Issuu on Google+

2 0 JA H R E ERFOLGREICH AU F K U R S

PEENE

SEIT 199 4


2

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

WIR ÜBER UNS

Alle Mann an Bord!

Regina Eggers

Greifswald/pb/ej. Seit 20 Jahren ist das Team des Peene BLITZ erfolgreich auf Kurs. Gemeinsam stemmen wir jede Auf-Ausgabe. Einen kleinen Steckbrief zu jedem Mitarbeiter finden Sie auf dieser Seite.

Seit 1992 lenkt Regina Eggers die Geschicke beim Vorpommern BLITZ in Stralsund, seit 2014 steht sie auch in Greifswald am Steuer. Die Verlagsleiterin ist unter 03834/7737701 oder regina.eggers@blitzverlag.de erreichbar.

Frank Rohde

Kerstin Pochotzki Birgit Voige

Rainer Dietz

Ingesamt 15 Jahre ist unser Anzeigenberater Frank Rohde beim BLITZ tätig, 12 davon in Greifswald. Für diese Region ist er unter der Rufnummer 03834/7737711 oder per Mail an frank.rohde@ blitzverlag.de erreichbar.

Seit 2004 ist Anzeigenberaterin Kerstin Pochotzki in der Region Greifswald und rund um Gützkow für den BLITZ unterwegs. Erreichbar ist sie unter 03834/7737712 und kerstin.pochotzki@blitzverlag.de

Seit 2000 bereichert Anzeigenberater Rainer Dietz das BLITZ-Team. Wenn er nicht in Demmin, Stavenhagen und Malchin unterwegs ist, kann man unter 03834/7737716 oder rainer.dietz@blitzverlag.de Kontakt aufnehmen.

Antje Lenke

Burkhard Rupnow Cornelia Waldheim Elisa Jungbluth

Seit 2005 ist Antje Lenke beim BLITZ. Als Teampartnerin unterstützt sie die Anzeigenberater und ist Ansprechpartnerin für Privat- und Geschäftskunden. Hierfür steht sie unter 03834/7737700 oder antje.lenke@blitzverlag.de zur Verfügung.

Vertriebsleiter Burkhard Rupnow sorgt seit dem Jahr 2000 dafür, dass jedes Wochenende eine Zeitung in Ihrem Briefkasten liegt. Probleme werden unter 03834/7737731 oder per E-Mail an burkhard.rupnow@blitzzustellung. de gelöst.

1996 war das Jahr, in dem Birgit Voige ihre Tätigkeit beim BLITZ aufnahm. Verantwortlich Wolgast, Insel Usedom und Anklam ist die Anzeigenberaterin unter 03834/7737714 und birgit.voige@ blitzverlag.de zu erreichen.

Seit 2013 kümmert sich die Redakteurin Cornelia Waldheim um aktuelle Themen, die Greifswald und die Umgebung interessieren. Tipps nimmt sie gerne unter 03834/7737742 oder per E-Mail an cornelia.waldheim@blitzverlag.de entgegen.

2011 ist Elisa Jungbluth beim BLITZ eingestiegen und als Redakteurin für die Bereiche um Wolgast, Insel Usedom, Anklam, Demmin, Stavenhagen und Malchin zuständig. Anfragen unter 03834/7737741 oder per Mail an elisa.jungbluth@ blitzverlag.de.


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

3

20 JAHRE PEENE BLITZ

Ein Unternehmertraum Gruß von Geschäftsführer Ralph Kohnen

Liebe Leserinnen und Leser, die meisten guten Ideen zeichnen sich dadurch aus, dass sie einfach gestrickt sind. Und ist eine solche Idee erfolgreich umgesetzt, wird gern gesagt: Das war doch logisch, da hätte jeder drauf kommen können. Eine Sonntagszeitung für alle – das ist so eine schlichte Idee für den schönsten Tag der Woche, an dem die Menschen Zeit und Lust zum Lesen haben und an dem nachweislich die meisten Kaufentscheidungen getroffen werden. Ein Produkt trifft auf eine Marktlücke, was für ein Unternehmertraum! Aus dieser Idee entstand im Sommer 1990 die erste BLITZ-Lokalausgabe in Rostock. Da diese Idee

Impressum

Sonderveröffentlichung Erscheinungstag: Sonntag, 13. April 2014, kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet des Peene-Blitz. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Wolgaster Straße 146 17489 Greifswald Telefon 03834-7737700. E-Mail: pb@blitzverlag.de Internet: www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Redaktion: Elisa Jungbluth, Cornelia Waldheim Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald Herstellung: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Druck: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG. Gesamtauflage: 111.090 Exemplare

erfolgreich war, wurde im Laufe der nächsten vier Jahre ein ganzes Bundesland erschlossen, so dass wir heute mit 19 Lokalausgaben in sieben Verlagen jeden Sonntag kostenlos über 800.000 Exemplare des BLITZ nahezu flächendeckend an die Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern verteilen lassen. Der Gründer des BLITZ, Günter Schmidt, war mit seiner Idee bereits kurz nach dem Fall der Mauer allen weit voraus und wurde wie einige andere Anzeigenblattverleger zunächst belächelt. Er bereicherte mit dem BLITZ die Medienvielfalt zwischen Schwerin und Neubrandenburg und sorgte dadurch auch in der Region in und um Greifswald für mehr Wettbewerb im Werbemarkt. Anzeigenblätter haben ihren Platz in Deutschland gefunden. Das Konzept fand viele Sympathisanten und Nachahmer. Mittlerweile gibt es von Flensburg bis Füssen über 1400 kostenlose Anzeigenzeitungen und Wochenblätter mit einer Auflage von rund 93 Millionen Exemplaren. Und gerade die kostenlo-

sen Sonntagszeitungen sind ein wichtiges Element der Medienlandschaft und ein bedeutender Partner der Werbewirtschaft. Seit 23 Jahren kommt allwöchentlich der BLITZ in Ihre Briefkästen. Und seit nunmehr 20 Jahren erhalten Sie mit den damals ins Leben gerufenen Lokalausgaben in Greifswald, Demmin und Anklam alle wichtigen Informationen rund um das Leben in der Hansestadt und der Region frei Haus geliefert. Redaktion und Verkaufsteam informieren Sie über Veranstaltungen, Ereignisse und günstige Angebote. Damals wie heute ist der BLITZ für seine Leser eine wichtige Informationsquelle. Sei es für Einkaufstipps, gewerbliche und private Angebote oder die Sonderangebote und Aktionen des Einzelhandels. Dieser runde »Geburtstag« erfüllt uns mit Stolz, zeigt er doch, dass die Mischung aus redaktionellen Berichten, gepaart mit Werbung und Inseraten, ein Angebot zur Verfügung stellt, das auch im Zeitalter von Internet und Online-Werbung sehr gerne ange-

nommen wird. Anlässlich eines solchen Jubiläums wollen wir auch »DANKE« sagen – den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verkauf, Redaktion und Innendienst, die durch ihre professionelle und loyale Leistung einen großen Beitrag zum Erfolg des BLITZ beigetragen haben. Und unseren Partnern in der Druckerei und bei der Zustellgesellschaft, die allwöchentlich bei Wind und Wetter dafür Sorge tragen, dass der BLITZ die Haushalte erreicht. Mein Dank gilt aber nicht zuletzt Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, und unseren Werbekunden, die uns über diesen langen Zeitraum die Treue gehalten haben. Wir werden auch in Zukunft Ihr zuverlässiger Werbeträger sein. Ich bin zuversichtlich, dass sich dank Ihrer aller Unterstützung der BLITZ auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten behaupten wird. Bleiben Sie uns weiterhin verbunden.

Ralph Kohnen, Geschäftsführer Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG


4

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Eine Erfolgsgeschichte

Wie das Anzeigenblatt ganz Mecklenburg-Vorpommern eroberte Jeden Sonntag aufs Neue erscheinen über 800.000 Exemplare des BLITZ in den Briefkästen seiner Leser. Damit ist das Anzeigenblatt das auflagenstärkste in Mecklenburg-Vorpommern. Doch angefangen hat die Erfolgsgeschichte des BLITZ bereits vor beinahe 24 Jahren mit der Deutschen Einheit. Günter Schmidt aus dem niedersächsischen Soltau entwickelte das Konzept rund um die wöchentlich erscheinende Ausgabe. Aus strategischen Gründen wurde diese zunächst regional auf die Stadt Rostock begrenzt und als Anzeigenblatt sonntags an alle erreichbaren Haushalte der Stadt verteilt. Somit erschien am 1. Juli 1990 der erste »Rostocker Blitz«. Der BLITZ war neu und auf seine Art einzigartig in M-V, damit traf er genau den Geschmack der Leser, die jedes Wochenende zum Frühstück eine kostenlose, informative und unterhaltsame Sonntagslektüre in ihren Briefkästen fanden. Der Erfolg spornte den Unternehmensgründer an, so dass er sich entschloss den

BLITZ im ganzen Land zu etablieren. So wurde das Konzept erfolgreich auf Neubrandenburg übertragen, wo noch im gleichen Jahr am Sonntag, dem 9. Dezember 1990, der »Vier-Tore-Blitz« erschien. Dieser Erfolg setzte sich Schlag auf Schlag fort, so erschien am 1. April 1991 der erste »Vorpommern Blitz« in Stralsund, kurz darauf, am 4. August

Bundesland erreichen. Nachdem sich Ende 1991 die Gesellschaft in eine GmbH wandelte, blieb Günter Schmidt weiterhin Geschäftsführer der »Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH«. So blieb der »Blitz

1991, folgte der »Güstrower Blitz«, dem folgte dann am 8. September 1991 der »Schweriner Blitz«. Damit konnte man bereits nach knapp zwei Jahren erstmalig Kunden mit nur einem einzigen Werbeträger im gesamten

am Sonntag« weiterhin auf der Erfolgsspur. Am 20. Februar 1994 wurde dann der »Peene Blitz« mit heutigem Sitz in Greifswald aus dem »Vorpommern Blitz ausgegliedert, um noch regionaler zu arbeiten. Eine Woche später, am

27. Februar 1994, wurde aus den gleichen Gründen die Auflage des »Schweriner Blitz« geteilt, es entstand der »Wismarer Blitz« mit dem Verlagsstandort in Wismar. Damit standen alle heutigen sieben Verlagsstandorte und die 19 Belegungseinheiten fest, so dass das lokale Geschäft weiter ausgebaut werden konnte. Nach dem tragischen Unfalltod des Geschäftsführers Günter Schmidt im Jahr 1994 übernahm dessen Frau bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2010 die Geschäftsführung und schrieb so die Erfolgsgeschichte der »Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co.KG« fort. Heute erreicht der Blitz mit seinen regionalen Ausgaben etwa 95 Prozent aller Haushalte in ganz Mecklenburg-Vorpommern, dafür sorgen nicht zuletzt die unzähligen Zusteller, die jedes Wochenende den BLITZ austragen. Seit Januar diesen Jahres hat der BLITZ einen aufgefrischten Internetauftritt unter www.blitzverlag. de, dabei kann dieser sogar als EPaper digital gelesen werden.

Wir gratulieren dem Peene Blitz zum 20. Geburtstag Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000)

Unternehmen für Bildung.

Lieber Peene Blitz, herzlichen Glückwunsch zum 20. Geburtstag. Wir sagen Danke für die langjährige, erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ausbildungsangebot! Examinierter/e Altenpfleger/in Kranken- und Altenpflegehelfer/in Anlagenmechaniker/in Rohrvorrichter Schweißen in allen Verfahren

Dachdecker – Dachklempner – Holzbau – Trockenbau Waldstraße 1a, 17509 Katzow Wolgaster Landstraße 2a Tel. 038373 -26660 17493 Greifswald/Eldena Fax 038373 -26661 Tel. 03834 -585623 Fax -835474

info@saeko-bau.de www.saeko-bau.de

So bunt wie unsere Region

Alles Gute weiterhin wünscht:

Qualifizierung Geringqualifizierter und beschäftigter Älterer (WrGebAU)

Lassen Sie sich durch uns beraten. Altenpflegeschule maxQ. Am Koppelberg 14, 17489 Greifswald Ansprechpartner: Frau Miers/Herr Geilen Tel.:/Fax: 03834-585174 e-mail: altenpflege-bfw@gmx.de

Unfallreparatur

Berufsbildungsstätte Greifswald Ansprechpartner: Herr Krabbe, 03834-4899997 e-mail: bfw-krabbe@gmx.de Frau Ritter, 03834-778420

24 Stunden

Anklam • Johannes-Gutenberg-Straße 5 • Tel 03971 - 83 36 63

Unsere erste Anzeige haben wir vor 18 Jahren bei Euch geschaltet! ... mit Erfolg!


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

5

20 JAHRE PEENE BLITZ

Limerick

Unverzichtbar

Das ist kein Witz, zwanzig wird der Blitz, immer gut informiert er die Szene ob in Greifswald, Demmin oder Peene. ChampaLiebe Leserin, lieber Leser, die gner, spritz‘ ! Wolfgang Gierstorfer, Buchloe drei Lokalausgaben des PeeneBLITZ Greifswald sind sonntags auf dem Frühstückstisch zu einer liebgewonnenen Gewohnheit geworden, auf die viele In unserem Ort wird der BLITZ nicht verzichten möchten. Mit sonntags früh zugestellt, sodass einer Auflage von über 111.000 wir ihn zum Frühstück lesen Exemplaren flattern sie Woche können. Wir sind große Fans für Woche in die Haushalte von von Rätseln und kleinen Preis- Malchin und Stavenhagen im ausschreibungen, lesen aber Westen des Verbreitungsgebietes natürlich auch die anderen bis Peenemünde und Ahlbeck im Beiträge und sind besonders Osten. Mit einer Gesamtauflage interessiert an Veranstaltungen, von 800.000 mit 19 Teilausgaben Ausstellungshinweisen und an ist der BLITZ flächendeckend in anderen Dingen, die unsere unserem Bundesland präsent Region betreffen. Durch den - zuverlässig verteilt von rund BLITZ sind wir gut und aktu- 2.000 Zustellerinnen und Zustelell informiert und können so lern, die Wind und Wetter nicht unsere wöchentlichen Fahrten scheuen. Bei ihnen bedanke ich und Vorhaben zielgerichtet pla- mich besonders herzlich. nen. Vielen Dank auch für die Danken möchte ich auch allen informativen Beiträge, die ihre engagierten Mitarbeiterinnen Zeitung in jeder Woche lesenswert machen. Lassen Sie nicht nach, Sie arbeiten ganz in unserem Sinn!

Gruß von Erwin Sellering, Ministerpräsident

Informativ

Klaus und Karin Pietler, Zinnowitz

Erwin Sellering, Ministerpräsident des Landes MecklenburgVorpommern. Foto: Ministerium

Ich gratuliere dem Peene-BLITZ Greifswald zu seinem 20-jährigen Bestehen ganz herzlich. In dieser Zeit ist das Blatt für Geschäftsleute und für die Leserinnen und Leser zu einem wichtigen Wegbegleiter in der Region gewachsen. Ich wünsche auch für die Zukunft das richtige Gespür für interessante Themen und gute Ideen und eine gute Akquise, damit das Blatt auch künftig ein zuverlässiger Partner für die Wirtschaft in der Region bleibt. Ich bin mir sicher: Die Leserinnen und Leser der Region freuen sich weiterhin auf ihre unterhaltsame Zeitung am Wochenende mit Infos und Geschichten, Tipps, Ratschlägen und Anzeigen.

und Mitarbeitern. Redakteure wählen die Themen und Informationen klug aus. Zu lesen sind Reportagen, Porträts, Interviews, Kommentare, Leserbriefe. Da kommt keine Langeweile auf. Erwin Sellering, Ministerpräsident Anzeigenberater sorgen für das des Landes Mecklenburg-Vorpommern Geschäft. Beides ist wichtig.

Jede Woche wissen, was läuft

Schnell informiert Zum Wochenende gehört der Blitz – unbedingt. Schnell ist man konkret informiert, vor allem auch über das, was kulturell in der Region passiert. Sozusagen eine handhabbare Anleitung für ein interessantes Wochenende. Und ich bekenne, ich kaufe gern gut und preiswert ein – und der Blitz hilft auch dabei. Dr. Wolfgang Bordel, Intendant der Vorpommerschen Landesbühne Anklam

Dr. Bordel. Foto: privat

Seniorenwohnpark Fritz Reuter Seniorenwohnen in der Reuterstadt Stavenhagen

Zum 20. Geburtstag SENIOREN WOHNGEMEINSCHAFT

BETREUTE WOHNANLAGE

WOHNGEMEINSCHAFT FÜR INTENSIVPATIENTEN

WALLSTRASSE 22 + 24 NÄHE ZENTRUM

AN DER SCHLEIFE 15

AN DER SCHLEIFE 11 - 13

• sehr gut geeignet für Patienten mit PS I & II • wohnen im eigenen gemütlichen Zimmer • individuelle Betreuung bei Bedarf 24-Stunden • Vollversorgung mit Essen & Medikamenten • Zentrumsnahe Lage • kurze Wege für Einkauf & Erledigungen

• barrierefreie Bauweise und Einrichtung • Terrasse und Stellplatz für jedes Appartment • Geringe Nebenkosten durch energieeffiziente Bauweise • Ruhige Wohnlage, nahe Einkaufsmöglichkeiten • Betreuung vor Ort • Spezielle moderne Wohnform für Senioren mit schwerer bis schwerster Pflegebedürftigkeit • Pflegerische- und behandlungspflegerische Vollversorung • 24-Stunden Betreuung, Hauswirtschaft, Verpflegung • Fachpersonal für Pflege und Intensivpflege

Fritz Reuter Pflegedienst GmbH

Malchiner Straße 6 - Tel.: 039954 - 25854 - Mobil: 0172 - 7712044

übermitteln wir die besten Glückwünsche und verbinden diese mit dem Wunsch auf eine weiterhin angenehme Zusammenarbeit.


6

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

»Meine Hochachtung«

Lokaler Fokus

Grußwort von Dr. Arthur König Seit 20 Jahren belebt der »PeeneBLITZ« die Medienlandschaft in der Region. Zu diesem Jubiläum möchte ich den vielen engagierten Mitarbeitern herzlich gratulieren. In all den Jahren ist es dem »Peene-BLITZ« gelungen, als Anzeigenblatt in einer hart umkämpften Zeitungslandschaft zu bestehen. Dafür meinen Respekt und meine Hochachtung. Für den regionalen Mittelstand, die zahlreichen Einrichtungen, Institutionen und Vereine ist der

elle Ausgabe erscheint, wird er bereits von vielen Lesern erwartet. Zum einen, um die aktuellen Sonderangebote zu studieren, zum anderen aber auch, um wichtige Neuigkeiten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu erfahren und keinen Freizeittipp zu verpassen. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg »Peene-BLITZ« ein wichtiger und freue mich auf die nächsten Zum 20-jährigen Bestehen des und guter Partner. Als kosten- Ausgaben des »Peene-BLITZ«. »Peene-BLITZ« möchte ich lose Wochenzeitung erreicht er Dr. Arthur König, Oberbürgermeis- Ihnen ganz herzlich gratuliefast alle Haushalte der Region. ter der Universitäts-und Hansestadt ren. Der »BLITZ« ist das auflagenstärkste Anzeigenblatt in Jeden Sonntag, wenn die aktu- Greifswald Mecklenburg-Vorpommern und ein kompetenter Partner Ihr Partner, wenn Sie Profis suchen! und wirkungsstarker Werbeträger der Wirtschaft. Er erreicht Elektro-Wolff Stavenhagen fast die gesamte Bevölkerung und ist auch eine wichtige Informationsquelle für unsere Gerhard Wolff Einkäufe. Das Jubiläumsalter Elektromeister zeigt, welch Erfolgsmodell der »Peene-BLITZ« mit lokalem Tel. 039954 - 308 33 / 34 Fokus ist. Die Mischung aus Fax 039954 - 30832 Geschäftsstelle EKZ Anzeigen und Inseraten, aber Funk 0172 - 3887430 An der Reutereiche 1 auch aus vermeintlich provinziellen Nachrichten und Notizen Wer Fuchs ist, kauft bei Wolff! aus der Stadtpolitik und der Nachbarschaft machen meiEinzelstücke zu absoluten Sonderpreisen! nes Erachtens den Erfolg aus. Als Printmedium mit lokalen Hausgeräte-Unterhaltungselektronik-Einbauküchen-Elektroinstallation-Service für Haustechnik-HiFi/TV Nachrichten, das auch NichtZeitungsleser erreicht, ist der »Peene-BLITZ« eine Bereicherung für die vielfältige Medienlandschaft. Für die kommenden Ausgaben in den nächsten Jahrzehnten wünsche ich stets ein gutes Händchen und viel Erfolg. Ich danke der Redaktion für ihre Spantekower Landstraße 35 · 17389 Anklam wertvolle Arbeit und die gute Telefon 03971 2914/0 Zusammenarbeit und wünsche Telefax 03971 245501 dem gesamten Team viel Erfolg Torgelower Straße 18 · 17309 Pasewalk für die nächsten Jahre. Telefon 03973 20482/0 Stefan Weigler, Bürgermeister von Telefax 03973 20482/29 Wolgast

Wir gratulieren

dem Peene Blitz für 20

erfolgreiche Jahre!

Augustastraße 30 · 17033 Neubrandenburg Telefon 0395 777560/0 Telefax 0395 777560/29

E-Mail: info@lamaha-gmbh.de www.lamaha-gmbh.de

Lubmin


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

7

20 JAHRE PEENE BLITZ

»Großer Respekt«

Wichtige Themen

Grußwort von Michael Galander

Grußwort von Bernd Mahnke

den zurückliegenden 20 Jahren. Besonders die geschickte Verknüpfung von Werbeanzeigen mit der gleichzeitigen Berichterstattung über die regionalen Unternehmen sind eine Besonderheit des »BLITZ«, erfährt man doch gleich noch viel mehr über die Region und die Wirtschaft. Aber auch die jeweilige auf die Regionen bezogene Berichterstattung über aktuelle Themen, Ereignisse und Veranstaltungen bilden heute, in Zeiten wo nicht jeder Haushalt noch eine täglich erscheinende Zeitung abonniert hat, eine wichtige Informationsgrundlage für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. Die Hansestadt Anklam bedankt sich somit auch auf diesem Wege für die gute redaktionelle Zusammenarbeit bei allen Kolleginnen und Kollegen des »BLITZ«. Für die kommenden 20 Jahre wünschen wir dem Verlag eine gute und kontinuierliche Entwicklung und den Leserinnen und Lesern bei jeder Ausgabe viel Freude beim durchstöbern der Ausgaben. Es gratuliert recht herzlich zum Jubiläum! Michael Galander,

Liebe Leserinnen und Leser des Blitz, Sie halten das Sonderheft zum 20-jährigen Jubiläum des »Peene-BLITZ« in den Händen und lesen diese Ausgabe sicher genau so interessiert wie die vielen Millionen Einzelexemplare, die in den vergangenen 20 Jahren beim größten Anzeigenblatt des Landes Mecklenburg-Vorpommern hergestellt und kostenfrei an alle Haushalte des Landes verteilt wurden. Damit wurde der »BLITZ« zum flächendeckend auflagenstärksten Anzeigenblatt in unserem Bundesland. 750 Jahre Hansestadt Anklam und 20 Jahre »BLITZ«, da gratulieren wir uns im Jahre 2014 sozusagen gegenseitig. Die Hansestadt Anklam tut dies mit großem Respekt vor der herausragenden Leistung der Geschäftsführung und alle Mitarbeiter des Verlages in Bürgermeister Hansestadt Anklam

Die Reuterstadt Stavenhagen übermittelt dem Peene-BLITZ zu ihrem 20-jährigen Bestehen die herzlichsten Glückwünsche. Von Anfang an ist der »Blitz« das Anzeigenblatt in Mecklenburg-Vorpommern und wird an die Haushalte in unserer Stadt sowie des gesamten Amtsbereiches verteilt. Trotz Rundfunk, Fernsehen und Internet ist der »BLITZ « eine wichtige Informationsquelle für unsere Bürgerinnen und Bürger. Hier erfahren sie vieles über das aktuelle Geschehen in unserem Landkreis sowie unserer Stadt und werden über wichtige Themen und kulturelle Höhepunkte in Kenntnis gesetzt. Zugleich ist der »BLITZ « jederzeit ein konstruktiver und kritischer Begleiter unserer Kommunalpolitik. Jeder Verein, aber auch Unternehmen und Gewerbetreibende können ihre Informationen im »BLITZ« veröffentlichen und haben so die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Rundum ist der »BLITZ« eine wichtige Informationsquelle für unsere Bürgerinnen und Bürger, auf die sie nicht mehr verzichten möchten. Für

die 20-jährige vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit möchten wir uns recht herzlich bedanken und wünschen dem Peene-BLITZ sowie seinen Mitarbeitern, gerade im 750. Gründungsjahr Stavenhagens, und für die Zukunft alles, alles Gute und viel Erfolg.

Bernd Mahnke, Bürgermeister von Stavenhagen

Toni Kroos Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen, liebe Leser, einige unserer berühmten Interviewpartner vor. Los geht es mit Toni Kroos. 1990 in Greifswald geboren, sprach der Fußballer im BLITZ-Frühstück im Juli 2013 über seinen neuen Trainer Pep Guardiola, der »voll dabei« ist, dass er die Entwicklung von Hansa Rostock in den vergangenen Jahren »schade« findet, weil sie »mit den Fans mehr verdient hätten« und dass er wegen Zeitmangels »fast nicht mehr« in M-V ist.

Alles aus einer Hand

Zufriedene Kunden und Bauherren, Zusammenarbeit mit einheimischen Firmen Clever bauen in die Zukunft

Danke für die angenehme Zusammenarbeit.

Unsere Leistungen: Architektenentwürfe individuelle Planung Anträge jeglicher Art

Wir vertrauen dem

Behördengänge Statik und Wärmeschutznachweis

Siegwart Egner

Bauleitung Baugrundstücke Finanzierung

auch weiterhin!

Versicherungen Martina Gawe

Ina Egner-Franke

Wir kümmern uns! Amselweg 7, 17493 Greifswald - Mo.-Fr. von 8-18 Uhr - 03834/ 840329

email: s.egner@gmx.de

www.egner-haus.de


8

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Seit 14 Jahren dabei... ...ist Honorarschreiber Dr. Günter Manthei Herr Manthei, wann haben Sie begonnen, für den BLITZ zu schreiben? Können Sie sich an Ihren ersten Artikel erinnern? Es ging um die große Schweinemast- und Zuchtmegaanlage in Medow, die sich jahrelang gegen den niederländischen Investor gewehrt hat. Dazu gab es im Tierpark Berlin eine offizielle Anhörung, da bin ich mitgefahren, weil mich das interessiert hat. »Noch ist Medow nicht verloren« war mein erster Artikel am 13.3.2000. Mit dem bin ich zum BLITZ gegangen, damals war der ja noch in Anklam in der Mühlenstraße. Damals musste man noch alles auf Schreibmaschine tippen und das habe ich hin gebracht, vielleicht auch dadurch animiert, dass es für mich fast vor der Haustür war. Der Redakteur Wolfgang Proba sagte dann: »Das nehmen wir, aber das ist der Einstieg, dafür kriegen Sie noch nichts«. Da ich habe ich also keinen Pfennig für bekommen. Aber er meinte: »Machen Sie weiter so« und so hat sich das entwickelt. Auch technisch hat sich alles weiterentwickelt, da musste man sich ja anpassen und auf den neusten Stand bringen. Nach dem Umzug nach Greifswald hat die Mitarbeiterin Christel Schwonke meine Artikel zuerst immer mitgenommen. Es war schon sehr umständlich, auch mit den Fotos. Damals stand auch noch der komplette Name mit Titel unter dem Text und es gab ja noch den BLITZ am Mittwoch, da haben sich Themen auch mal überschnitten. Sie sind immer nah am Geschehen. Wie viel Zeit investieren Sie für einen Text?

Zwei bis zweieinhalb Stunden. Wenn ich von der jeweiligen Veranstaltung komme, arbeitet es meist schon in mir. Dann schreibe ich und schlafe darüber. Da fällt einem vielleicht noch eine bessere Formulierung ein und ich versuche, es aus einer anderen Perspektive zu schreiben, so dass es jeder versteht. Das Korrigieren macht mir am meisten Spaß und am Tag darauf geht es per Mail weg. Gibt es Themen, die Sie selbst besonders interessieren? Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Natur und der Bund der Vertriebenen, das ist Horizonterweiterung für mich. Dann kommt eine Weile nichts und dann kommen Themen wie Schule und Sport. Was mich reizt, ist aus einem Nichts einen Artikel zu machen, dazu braucht man auch viel Neugierde. So lange ich gesund und neugierig bin, mache ich das noch. Worin sehen Sie die größten Unterschiede zwischen Ihrem Beginn und der heutigen Zeit? Die Zeitung hat sich technisch gesehen ja total umgestellt. Ich kann mich erinnern, in Anklam und Demmin gab

es mehrere freie Mitarbeiter und ich bin der einzige, der übrig geblieben ist. Es hat ja auch nur Sinn, wenn man regelmäßig schreibt. Viele Menschen sind auch kritischer geworden, das ist vielleicht das Wichtigste. Können Sie beziffern, wie viele Texte es über die Jahre geworden sind? Vielleicht sind es so 70 bis 80 im Jahr, insgesamt also mehr als 800. Ich zähle aber nicht. Archivieren Sie jeden Artikel? Ja! Das ist sozusagen meine Journalisten-Bibliothek. Wenn man mal so reinschaut: Es ist ja sagenhaft, was man schon alles zusammengepinselt hat. Wie fällt Ihnen auf, dass Leute Ihren Text gelesen haben? Eigentlich ist es komisch. Wenn ich verreise und es erscheint nichts von mir, dann kommt das Echo. Da werde

ich gefragt, ob ich nicht mehr schreibe. Das fällt den Leuten schon auf, zumal der BLITZ ja die einzige Zeitung ist, die in alle Haushalte kommt. Einer aus meiner Wandergruppe fragt immer: Wie kommst Du an so viele Fakten ran? Ich sage immer: Das ist das Geheimnis von einem freien Journalisten. Für mich ist das Credo: Informieren und aufklären. Was haben Sie vor dem Renteneintritt gemacht? Ich war Tierarzt, war sogar mehrfach in China als Entwicklungstierarzt. 1992 habe ich eine Umschulung gemacht und bin Schmerzspezialist in der Humanmedizin geworden, habe Vorträge gehalten und echte Pionierarbeit geleistet. Wir danken herzlich für die Zusammenarbeit! Elisa Jungbluth

So fing alles an: Günter Manthei an Schreibmaschine »Erika«. Auf ihr sind die ersten Artikel des Honorarschreibers für den BLITZ entstanden.

& Übermitteln dem Peene Blitz in Greifswald zum 20. Geburtstag die besten Glückwünsche und sagen Dankeschön für die angenehme Zusammenarbeit. Veranstaltungstermine: 12./13.04. * 21./22.06 * 27./28.09.2014


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

9

20 JAHRE PEENE BLITZ

Zinnowitz

Mit uns auf Kurs

Osterfahrten 2014 ab Demmin

Karfreitag/Ostersamstag 11:00 Uhr Schifffahrt mit Essen Demmin – Peene – Kummerower See zurück an Demmin 14:00 Uhr Demmin – Peene – Kummerower See p.P. zurück an Demmin ohne Essen 15,50 ¤/7,75 ¤ 18:00 Uhr Biberfahrt – nur am Ostersamstag – mit Voranmeldung Biberfahrt 18,50 ¤/9,25 ¤

Das -Team bedankt sich beim für die gute Zusammenarbeit. Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir viel Spaß in unserer Einrichtung!

24,- €

Ostersonntag 11:00 Uhr Schifffahrt mit Osterfeuer und Essen Demmin – Loitz – Demmin, 2,5 h 14:00 Uhr Demmin – Kummerower See – Demmin, 3,5 h

Ostermontag

p.P.

11:00 Uhr Schifffahrt mit Essen Demmin – Peene – Kummerower See zurück an Demmin 14:00 Uhr Demmin – Peene – Kummerower See zurück an Demmin

Sie haben einen BLITZ verpasst? Sie finden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Das Beste für Ihr Auto gibts bei uns! Alles wichtige aus der Region im

Danke für 20 Jahre gute Zusammenarbeit! Sandfuhr 4 a • 17491 Greifswald Telefon 03834/79 86 0 Telefax 03834/79 86 11 gt.gmbh@online.de

20,- €

• 2,5 h ohne Essen 12,50 ¤/6,25 ¤ • 3,5 h ohne Essen 15,50 ¤/7,75 ¤

p.P.

24,- €

ohne Essen 15,50 ¤/7,75 ¤

Teilnahme an allen Fahrten nur mit Voranmeldung. Weitere Fahrten finden Sie auf www.amazonaspeene.de

Peeneschifffahrt Kapitän Ingo Müller Baumannstraße 1, 17109 Demmin, Tel.: 03998-282874, Fax 03998-282876 E-Mail: personenschifffahrt-mueller@amazonaspeene.de


10

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Auf den Spuren einer Anzeige Von der Idee über die Gestaltung bis hin zum fertigen Ergebnis Wenn man sich den BLITZ mal genauer betrachtet, werden Sie liebe Leserin, lieber Leser, feststellen, dass das Hauptgeschäft dieses Blattes auf dem Anzeigenverkauf liegt. Da die privaten Kleinanzeigen mittlerweile hauptsächlich über ein Callcenter telefonisch aufgenommen werden und bei uns erst fertig in der Endmontage erscheinen, ist es schwierig geworden, deren Werdegang zu verfolgen. Kleinanzeigenannahmestellen, wie sie in den 1990er Jahren in unserem Verbreitungsgebiet üblich waren, gibt es nicht mehr. Das Geschäft mit den sogenannten »großen Anzeigen« jedoch ist nachwievor verfolgbar, wenn auch eingeschränkt, denn durch den Computer »durchzuschlüpfen«, war mir nicht möglich. Um den Entstehungsweg einer sol-

Anzeigenberater Frank Rohde mit Ben und Jürgen Peters (v.l.n.r.) beim ersten Entwurf.

chen Anzeige einmal genauer zu betrachten, habe ich mich an Frank Rohde, einen unserer Anzeigenberater, geheftet. Doch bevor meine »Reise« startet, halte ich mir noch einmal vor

www.wgg-hgw.de

Herzlichen Glückwunsc h zum 20jähri gen Jubiläum.

GUT UND SICHER WOHNEN. Seit 1895.

Geschwister-Scholl-Straße 1 | 17491 Greifswald | Tel 03834 / 55 26

Augen, dass in dieser Arbeit viel Kreativität, manchmal sehr viel Zeit und natürlich vor allem der Kundenwunsch eine Rolle spielen. Los geht es zunächst einmal

bei unserem Anzeigenberater. Er hat das meist vorgegebene Thema im Kopf und dann die dazugehörige Idee, wen er denn auf eine Anzeige »ansprechen« könnte. In diesem Fall ging es um genau diese Sonderausgabe unseres Peene-BLITZ zum 20-jährigen Jubiläum, die Sie jetzt in den Händen halten. Frank Rohde sprach mich einen Nachmittag an, ob ich ihn nicht zu einem Kunden begleiten wolle, um meine »Verfolgungsjagd« zu beginnen. Gesagt, getan: auf ging es zu »Foto Peters« in die Brüggstraße 13, um dort den ersten Entwurf zu besprechen – und »Foto Peters« ist nicht irgendein Kunde, denn dort befand sich in den 1990er Jahren unsere erste Greifswalder Kleinanzeigenannahmestelle. Lesen Sie weiter auf Seite 11.


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Das Manuskript Die Verfolgungsjagd geht weiter Also handelt es sich hier um einen ganz besonderen Kunden, denn uns verbindet eine gemeinsame Geschichte. Zusätzlich haben wir noch digital ein Foto der Familie Peters mitgenommen, da dies Teil der Anzeige sein sollte. Ich gebe zu, jetzt wurde ich schon etwas neugierig. Ich konnte es kaum noch abwarten, Frank Rohde auf die Finger zu schauen, um die Entwicklung seines Entwurfes mitzuverfolgen. Ihm schwirrten schon viele Ideen im Kopf rum und so legte er los: Mit pinkem Textmarker und Papier bewaffnet, entstand in kurzer Zeit eine

So bunt wie unsere Region

wahre »Wunder« zu zaubern. Im Hintergrund arbeiten demnach Michael Werner (Produktionsleiter), Frank Hanke, Felix Lange und André Falkenberg (Setzer) sowie Heiko Ruge und Carmen Flügge (für die Montage verantwortlich). Ihnen gilt natürlich Woche für Woche unser Dank, denn ohne sie würde sich der BLITZ Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, nicht so präsentieren, wie Sie ihn jeden Sonntag im Briefkasten finden. So kommt natürlich auch bei meinem »Verfolgungsobjekt« eine kreativ gestaltete Anzeige heraus. Gesetzt hat sie André

SIMPLY CLEVER

DIE ŠKODA GEFÄLLT-MIRWOCHEN.

Abbildung zeigt Sonderausstattung

0,00%-Finanzierung ohne Anzahlung.1 Daumen hoch für den ŠKODA Citigo: Die Presse ist begeistert und hat ihn bereits mehrfach als Testsieger ausgezeichnet.2 Werden auch Sie Fan unseres Erfolgsmodells und profitieren Sie von unserem aktuellen Angebot: Denn jetzt gibt es den Citigo mit 0,00 %-Finanzierung ohne Anzahlung.1 Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Frank Rohde entwickelt auf einem Blatt Papier das Manuskript für die Anzeige.

Skizze. Alles was unbedingt in die Anzeige rein sollte, malte und schrieb er auf. So entstand ein Entwurf mit Foto, Gruß, Adresse, den Kundenleistungen sowie dem -namen. Zudem bekam die ganze Geschichte von unserem System eine Nummer verpasst. Damit gewappnet, wurde die Skizze eingescannt und mit dem digitalen Foto sowie unserem BLITZ-Logo in eine sogenannte Versandtasche gepackt. All das landete dann digital bei unserem Satz in Stralsund. Dort werden alle Anzeigen aus dem gesamten Verlag »gesetzt«, also von Fachleuten gebaut und dann zurück an den jeweiligen Anzeigenberater geschickt. Im Satz sitzen wirklich viele kreative Köpfe, die es immer wieder schaffen, aus den einfachsten Entwürfen

Falkenberg. Dabei ist er zwar etwas vom Entwurf abgewichen, hat aber damit definitiv ein gutes Auge bewiesen und den Kundengeschmack getroffen. Damit diese und alle anderen Anzeigen auf den fertigen Seiten dann in unseren Ausgaben erscheinen, werden sie heutzutage digital an unser Druckhaus nach Kiel zu den »Kieler Nachrichten« geschickt. Dort wird unser BLITZ mit seinen drei Teilbelegungen schon seit vielen Jahren Woche für Woche – inklusive den von Ihnen sehnlichst erwarteten Beilagen – produziert. Im Druckhaus entstehen unsere Zeitungen, wie wir sie jede Woche in der Redaktion in Zusammenarbeit mit dem Satz und der Montage gestaltet haben. Die fertige Anzeige sehen Sie auf Seite 12.

Beispiel1: ŠKODA Citigo 1,0 l, 44 kW (60 PS) Hauspreis (inkl. Überführung und Zulassung) Anzahlung Nettodarlehensbetrag

0,00 %

Effektiver Jahreszins

0,00 % 60 Monate

Jährliche Fahrleistung

10.000 km

Schlussrate

4.988,06 €

Gesamtbetrag 59 AutoCredit-Raten à

2

0,00 € 11.690,– €

Sollzinssatz (gebunden) p.a. Vertragslaufzeit

1

11.690,– €

10.928,06 € 99,– €

Ein Angebot der ŠKODA Bank, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Angebot gilt nur für Privatkunden, nur Neuwagen der Modellreihen Citigo, Fabia, Roomster, Rapid, Yeti und Superb, Laufzeit 12 bis 60 Monate. Bei teilnehmenden ŠKODA Partnern und solange der Vorrat reicht. Das Angebot gilt nur für Bestellungen bis 30.06.2014, Auslieferung/Zulassung bis 30.09.2014. Angebot gilt nicht für ausgewählte Sondermodelle und ist nicht kombinierbar mit weiteren Sonderkonditionen. Bonität vorausgesetzt.

Siehe AUTO BILD 04/2013, AUTO TEST 07/2013

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,6; außerorts: 3,9; kombiniert: 4,5; CO2-Emission, kombiniert: 105 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007), Effizienzklasse C. Autohaus Gnisch GmbH Dorfstraße 18, 17390 Ziethen Tel.: 03971 245285, Fax: 03971 245283 gnisch.gf@partner.skoda-auto.de

Greifswalder Straße 1 17438 Wolgast Tel: 03836 237254

11


12

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Vom Lichttisch zum Computer Zeitungsmontage im Wandel der Zeit

In den 1990er Jahren herrschte donnerstags und freitags das blanke Chaos beim Zusammenstellen der Seiten; doch das Ergebnis war jede Woche eine gute Ausgabe.

Das klingt alles ganz einfach, aber trotzdem habe ich mich gefragt, wie das eigentlich »früher«, also vor der Digitalisierung in den 1990er Jahren funktionierte. Damals war das Internet noch nicht so verbreitet und doch entstand jede Woche ein neuer »BLITZ am Sonntag«, sogar eine Mittwochsausgabe erschien eine Zeit lang. Aus diesem Grund habe ich einmal bei unserem »Urgestein« Heiko Ruge nachgefragt. Er hat bereits 1995 in Greifswald die Zeitung

foto peters

ltd

Fotoarbeiten für Sie

mit Hand, Kleber und Skalpell gestaltet. Wie man sich das so vorstellen darf, hat er mir dann auch gern erklärt: So sind die Anzeigenberater mit den gestalteten Anzeigen zu ihm gekommen, da zu seinen Aufgaben auch die Planung der Ausgabe gehörte. Die fertigen Anzeigen wurden dann ausgedruckt, ausgeschnitten und auf die jeweiligen Platzhalter geklebt. Die fertige Seite wurde am Ende auf härteres Montagepapier mit Wachs aufgeklebt. Seit über 23 Jahren Ihr professioneller Partner für Fotografie!

Herzlichen Glückwunsch! • Passbilder • Portraits • Architektur • Passpartout

Heiko Ruge, zuständig für die Montage, pflegt die fertige Anzeige auf der dafür vorgesehenen Seite ein.

Für die Farben gab es Folien, die entsprechend auf dem Lichttisch eingefügt wurden. Die ganze Ausschneiderei und Aufkleberei war sehr zeitaufwendig, so dass Heiko Ruge allein nur eine Ausgabe »bauen« konnte. Außerdem saß ihm und seinen Kollegen noch die Zeit im Nacken, denn am Donnerstag erfolgte zusätzlich noch der »Kombitausch«! Dafür mussten alle Anzeigen für die anderen Verlage rechtzeitig bis etwa 16 Uhr fertig sein, um dann mit dem Auto zum jeweiligen Tauschort gebracht zu werden. Damit die Zeitung dann auch jede Woche fertig wurde, musste donnerstags länger gearbeitet werden, denn auch jede einzelne Kleinanzeige musste ausgeschnitten und auf den dazugehörigen Platzhalter geklebt werden. Freitags wurden dann alle Anzeigen aus dem

Kombitausch ausgeschnitten und auf ihre Platzhalter gesetzt. Die fertigen Seiten wurden dann ebenfalls auf die Montageseiten geklebt. Zuvor wurden auch die redaktionellen Texte eingefügt und durchaus auch »durch Abschneiden« gekürzt. Bis 15 Uhr musste am Freitag immer alles fertig sein, denn dann wurden die fertigen Seiten schnellstmöglich zum Druckhaus gebracht, um noch rechtzeitig in den Druck gehen zu können. Genug des Exkurses und zurück in die Gegenwart. Das Ergebnis der gestalteten Anzeige hat unserem Kunden gefallen, also konnte sie durch die Montage platziert werden. So ist sie dann mit vielen anderen Anzeigen in unserer Sonderausgabe gelandet und hier unten links auf der Seite zu sehen.

Cornelia Waldheim

• Hochzeiten • Werbefotos

Foto Peters ltd · Brüggstraße 13 · 17489 Greifswald Telefon 03834 - 3272 · www.foto-peters.de

Im Druckhaus entsteht jede Woche unser BLITZ und diese Woche zusätzlich auch unser Sonderheft.


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

WIR GRATULIEREN

13


14

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Greifswald

Vierow

Stavenhagen Krummin

• • • • •

PKW Motorrad LKW Traktor Bus Führerscheinausbildung Aufbaukurse für Fahranfänger Punkteabbaukurse

Fahrschule & Transporte

Ina Müller

17389 Anklam, Ravelinstraße 10

Zum 20-jährigen Geburtstag gratulieren wir dem Blitz und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Tel. 03 97 1/21 14 74 • Mobil 01 71/ 21 67 453 • Funk 01 71/41 16 097

»Zum ersten Mal richtig sauwohl« fühlt sich die Sängerin mit ihren zum Zeitpunkt des Gesprächs im Februar 2007 40 Jahren. Früher war sie »ein echter Spätzünder, blauäugig, aber mit sehr wenig Selbstbewusstsein«. Hat eine hohe Hemmschwelle vor Schönheits-OPs, denn Müller will wissen »wo der Busen hinfällt, wenn man nichts macht«. Frühstückt seit 15 Jahren nicht mehr und ist »süchtig nach Keksen«.

Norbert Gehrke OHG

Wir bedanken uns für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen dem -Team alles Gute zum 20-jährigen Bestehen! Friedländer Landstr.17 • 17389 Anklam • Tel. 03971/ 29 33-0 • Fax: -10


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

15

20 JAHRE PEENE BLITZ

Karl Dall Mag »alles ein bisschen deftig«, sagt der Komiker dem Schwer i n e r BLITZ, obwohl bei ihm »inzwischen schon eine gewisse Altersmilde hinzu« kommt. Im Gespräch von Dezember 2005 erzählt er auch, dass Dschungelshows »unter der Dallschen Gürtellinie« sind und sagt, dass das Alter von Heesters »kein Ziel« sei.

Stephan Gusche Fußballer Stephan Gusche redet mit dem Wism a r e r BLITZ am 14. April 2013 über seinen Plan B, denn »es kann ruck zuck mit dem Fußball vorbei sein«. Für den Kicker geht es »vielleicht in Richtung Medizin«, denn an der Abendschule holt er sein Abitur nach. Dass er es in der Schule nicht zu Ende gemacht hat »bereue ich heute zutiefst«.

Von Anfang an dabei

Transport von tausenden Tonnen Zeitungen Der Peene-BLITZ feiert 20. Geburtstag. Genauso lange ist er mit der Firma Gütertransporte & Kfz-Instandsetzung Otto Sawacki in Warin schon im Geschäft. »Wir kennen den Blitz vom ersten Tag an«, sagt Firmenchef Otto Sawacki. Jeden Samstagmorgen, spätestens um halb zwei machen sich seine Lkw-Fahrer auf den zweistündigen Weg nach Kiel. In der Druckerei »Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG« werden der Peene-Blitz, der Greifswalder- und der Demminer Blitz bis in die Morgenstunden gedruckt. Ab vier Uhr werden die 12- und 40-Tonner mit den rund 110.000 Exemplaren beladen und anschließend zu mehreren Verteilerzentren transportiert, wo sie auf kleinere Transporter umgeladen werden.Otto Sawacki freut sich, dass sein Unternehmen, das inzwischen 15 Mitarbeiter beschäftigt, die Entwicklung des Peene-Blitzes mit begleiten

Neben dem wöchentlichen Transport der über 110.000 Blitz-Exemplare gehören auch Möbeltransporte, Nah- und Fernumzüge, Kühl- und Schüttguttransporte sowie Kfz-Instandsetzungen zum umfangreichen Leistungsprogramm des Wariner Unternehmens.

konnte. »Wir wünschen dem auch weiterhin als zuverlässiBlitz für die Zukunft alles Gute ger Partner zur Verfügung zu und freuen uns, dem Team stehen.«

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Isabell Schmidt

Gütertransport

Isabell Schmidt, Greifswalderin und bekannt aus »The Vo i c e of Germany«, sprach über die Show, die ein »super Sprungbrett« war und dass es besser ist, in der Muttersprache zu singen, weil die Musik »leichter in Kopf und Bein übergeht«. Mit ihren Texten, die zu »80 bis 90 Prozent aus eigenen Erfahrungen« sind, lege sie außerdem einen »Seelenstripties« hin, so die Sängerin im Juli 2013.

• Möbeltransporte • Nah- und Fernumzüge • Kleintransporte • Kühltransporte • Schüttguttransporte

Sawacki awacki S Otto

Gütertransporte & Kfz.-Instandsetzung Gewerbegebiet 10 19417 Warin

Kfz-Instandsetzung • Kfz.-Reparaturen • TÜV-Prüfstützpunkt • AU für Diesel und Benziner • Bremsendienst • Stoßdämpfer-Test • Reifenservice 038482/ • Ersatzteilverkauf



6 22 80

Meisterbetrieb der Kfz.-Innung


16

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Greifswald

Lubmin

Loitz

AUTOLACKIEREREI „GRYPS“ GmbH Mit der Gründung einer Lackierwerkstatt im Jahre 1993 begann der Weg in die Selbstständigkeit, die nun schon seit 21 Jahren besteht.

» Ko p f an Kopf« präsentierte der Schwer i n e r BLITZ die Band »Silly« im April 2013. Die vier Mitglieder gaben zu, »wie eine Familie« zu sein, die sich manchmal kaputt lacht, wo aber auch »mal die Fetzen fliegen«. Ihre Songs schreiben die Musiker selbst, denn »gerade das Leben schenkt uns doch die Ideen. Wir wollen sagen, was uns am Herzen liegt«, so Sängerin Anna Loos.

AU T O L A C K I E R - FA C H B E T R I E B

Manuela Wisbeck

Heute beschäftigen wir 6 qualifizierte Mitarbeiter, die durch ihr Fachwissen und ihr Engagement zu einem reibungslosen Ablauf in allen Bereichen beitragen. - Auf einem Grundstück von über 5000 m² steht uns eine 450 m² große Halle für alle Karosserie - und Lackierarbeiten zur Verfügung - Zu unserem Stammkundenbereich gehören alteingesessene Autohäuser sowie eine Vielzahl von Privatkunden, welche wir mit Qualitätsarbeit und unseren Serviceleistungen seit vielen Jahren versorgen. - Eine hervorragende Verkehrsanbietung ist gewährleistet. - Unser Einzugsgebiet ist Greifswald und Landkreis Vorpommern Greifswald

»Silly«

Danke

für 20 Jahre

gute Zusammenarbeit! Ihr Fachmann für Lackierungen aller Art Starten Sie sicher in die neue Saison, wir bieten: - Lackcheck für Ihr Auto mit fachgerechter Beratung - zeitwertgerechte Reparatur - Steinschlag - Beseitigung - Spot Repair - Ganz- und Teillackierungen Weitere Angebote unter: www.autoreparatur.de/gryps/index.html Autolackiererei Gryps GmbH Am Gorzberg 17489 Greifswald Tel. 03834 500 623 Fax 03834 500 623 autolackierereigryps@freenet.de www.autoreparatur.de/gryps/index.html

» M a n k a n n , w e n n m a n will, alles schaffen«, sagt die Schauspielerin im G espräch vom Mai 2013. In Stralsund geboren, in Zinnowitz Schauspielerei studiert, hat sie eine »sehr starke Verbindung zu Mecklenburg-Vorpommern« und findet, dass es »nichts schöneres« gibt, als an der Ostsee zu sein und »Energie zu tanken«.

Sofortfinanzierung für

Kauf, Modernisierung und Umschuldung

30.000 ¤

Ohne Grundschuld bis zu Auch Blankodarlehen.

Darlehenszinsen

ab

*

1,75%

100% ng hlu Ausza

W. Brümmer

Tel. 03971-242702 od. 0171-8751399 *Beispiel: Zwischenkredit 1,75%, Auszahlungsbetrag 25.000,00 ¤, eff. Jahreszins 2,00% (freibleibend), fest bis Zuteilung


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

17

20 JAHRE PEENE BLITZ

Nah am Leser

Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Elisen Park und dem Mecklenburger BLITZ Verlag ist so alt wie der Verlag selbst. Der Peene-BLITZ versorgt seine Leser wöchentlich mit neuen Informationen aus der Region und begleitet unser Center mit dem grünen Baum regelmäßig und zuverlässig bei vielen wichtigen Ereignissen. Von unseren Kunden geschätzt und immer nah am Leser berichtet der Peene-BLITZ regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Elisen Park. In mehr als 110-Tausend Haushalten erfahren die Leser auf diesem Wege, dass es hier viel zu erleben gibt und dass es sich immer wieder lohnt, im Elisen Park vorbeizuschauen. Das Center hat sich seit seinem Bestehen zu einer der beliebtesten Einkaufsadressen für ganz Vorpommern entwickelt. Mehr als 450 freundliche Angestellte arbeiten unter dem Dach des Elisen Parks und geben täglich ihr Bestes, damit die Kunden immer wieder gern zum Einkaufen und Bummeln hierher kommen. Im angenehmen Ambiente bietet das Einkaufszentrum mit seinen zahlreichen Geschäften und Fachmärkten den idealen Rahmen für ein besonderes Einkaufserlebnis. Eine interessante und ausgewogene Mischung aus Einkauf, Service und Gastronomie sorgen dafür, dass der Elisen Park auch in Zukunft erfolgreich sein wird. Gleiches wünschen wir auch dem Mecklenburger Blitzverlag und unserem PeeneBLITZ! Torsten Bergholz, Centermanager Elisen Park Greifswald

Wieck

Ahlbeck

Demmin

Sonntags-Shopping für die ganze Familie. Der verkaufsoffene Sonntag im Elisen Park am 13.4. von 12–17 Uhr.

Ihr Elisen Park: Anklamer Landstr. 1, Greifswald, über 40 Fachgeschäfte, über 1.800 kostenlose Parkplätze, Buslinie 3. Mo.–Sa. 8–20 Uhr; real,- 8–22 Uhr. Alle Öffnungszeiten: www.elisenpark.de


18

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Erfolgreichen Weg mitgepflastert Gruß von der Hanse Haus Service GmbH in Greifswald Seit der Gründung der Hanse Haus Service GmbH am 1. April 2006 ist der BLITZ ein stetiger Begleiter und hat mit uns einen Teil unseres erfolgreichen Weges gepflastert! Das Unternehmen ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen, so konnten wir unser Angebot der hauseigenen Küche mit einem Mittagsstisch in gemütlicher Atmosphäre mit wohlschmeckenden und preisgünstigen Mittagsgerichten auch nach außen hin erweitern. Denn mit den bei uns zubereiteten Mahlzeiten wird die Verpflegung von zahlreichen Schulen und Kindertagesstätten in und um Greifswald gesichert. Zu unseren Dienstleistungen gehört außerdem der Partyservice für Familienfeiern, z.B Hochzeiten

Die Geschäftsleitung (v.l.n.r.) Andreas und Jana Wenzel sowie Maik Töllner. Foto: Cornelia Waldheim

und Geburtstage. So können wir in unseren Räumlichkeiten in der Hans-Beimler-Straße 67 bis zu 100 Personen versorgen und deren Feiern, Seminare oder Treffen individuell und liebevoll gestalten. Die Verpflegung der

feiert, hat bei uns zusätzlich die Möglichkeit in unserer Pension zu übernachten. Dieses Angebot können wir seit 2009 unseren Gästen machen, aber auch Geschäftsleute und Ärzte buchen gern unsere liebevoll eingerichteten Zimmer mit einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem sind wir auch in der Nachwuchsförderung aktiv und unterstützen insbesondere junge Menschen sowie Schul- und Kindergartenprojekte. Daher gehen unser Dank und unsere Glückwünsche zum 20. Geburtstag an den BLITZ für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit.

Gäste erfolgt hier durch unsere unternehmenseigene Küche mit unseren hervorragenden Köchen und ihrem engagierten Team. Zusätzlich ist es uns möglich den Jana und Andreas Wenzel, Maik Partyservice auch Außer-Haus Töllner, Geschäftsleitung der Hanse anzubieten. Wer gern und viel Haus Service GmbH Greifswald

Hanse Haus Service GmbH  Partyservice  Pension  0175 7122957  Veranstaltungsräume für Feiern aller Art • Schul- und Seniorenversorgung • Mittagstisch Mo.-Fr. 11.30 - 13.01 Uhr • Schulungsräume H.-Beimler-Str. 67 17491 Greifswald Telefon 03834-884705 E-Mail: hanse-haus@gmx.de

en Wir gratulier g! a t s t r u b e G . 0 zum 2 www.hanse-haus-greifswald.de


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

19

20 JAHRE PEENE BLITZ

20.Geburtstag

Der Pommeraner auf dem Greifswalder Marktplatz.

BLITZ-Liebe »Ich habe seine Anzeige gelesen im Juni 2002 und mich per Brief, über Chiffre, bei Michi gemeldet. Erst bekam ich keine Antwort, aber einen Monat später doch: Mit Bild, Anschrift und Telefonnummer. Meine Gedanken kreisten und ich fasste mir ein Herz, habe angerufen und um ein Treffen gebeten. Am gleichen Tag fuhr ich also nach Rubenow. Er machte mir die Tür in seinen Altagssachen auf, peng. Im September, nach vielen Treffen und Probeurlaub, war die Verlobung ganz spontan von ihm. Im Oktober 2002 läuteten die Hochzeitsglocken in Lubmin. Wir sind sehr glücklich, dass wir uns über die Zeitung gefunden haben. Es wollte uns keiner glauben, dass wir uns lieben!«

Mit dem Peene BLITZ verbindet uns eine seit 20 Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit, welche auch für uns messbare Erfolge brachte. Schnell und reibungslos gestaltet sich die gemeinsame Arbeit von der Auftragserteilung bis zur druckreifen Fertigstellung der für die aktuelle Ausgabe des Blitz vorgesehenen Anzeige. Wir als Team der Pommeraner Annett und Michael Kneisel, kenLoitz GmbH, möchten uns für nengelernt über eine BLITZ-Kleindie bisherige angenehme Zu- anzeige sammenarbeit mit dem Peene BLITZ bedanken und wünschen uns gemeinsam für die Zukunft viel Erfolg. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sollte es an kreativen Einfällen und Ideen nicht fehlen, so dass das Anzeigenblatt auch weiterhin interessant und vielseitig ist. Das Pommeraner-Team

Ahlbeck

Greifswald

Einzigartig in Deutschland:

Falls Sie noch nicht wussten, dass Kia-Fahrer 7 Jahre entspannter unterwegs sind als andere Autofahrer: Nur bei Kia bekommen Sie das einzigartige 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen*/**. Besuchen Sie uns und erleben Sie die Kia Modelle bei einer Probefahrt.

KIA Auto-Center Grimmen GmbH Greifswalder Straße 19 18507 Grimmen Grimmen Tel. 038326 6520

Wolgaster Straße 43 17489 Greifswald 17489 Greifswald Tel. 03834 8836810

*Gemäß den jeweils gültigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update. Einzelheiten erfahren Sie bei uns. **Kia-Wartung: bis zu 7 Jahre bzw. max. 105.000 km. Wartung gemäß Wartungsplan, inklusive Schmierstoffe, exklusive Verschleißteile. a.) Ein Angebot für Privatkunden und Gewerbekunden ohne Kia Rahmenvertrag. b.) Gültig für von Kia Motors Deutschland GmbH bezogene Kia Neuwagen mit Kaufvertragsabschluss zwischen dem 1. Januar 2014 und 30. Juni 2014. c.) Angebot und weitere Details nur bei teilnehmenden Kia-Vertragshändlern. d.) Wartungsarbeiten im Rahmen des 7-Jahre-Kia-Wartungsprogramms bietet nur der teilnehmende KiaVertragspartner an. e.) Angebot gilt nicht für ATTRACT Ausstattung und ist nicht kumulierbar mit anderen Verkaufsförderungsprogrammen/aktione und gewährten Rabatten.

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Jede Woche

attraktive Angebote

Filialverkauf mit Imbiss Neubrandenburg ( Bethaniencenter ) Demmin ( Lidl ) Loitz ( Netto schwarz )

Wochenmarktverkauf

Tel.: 039998/318-0 www.der-pommeraner.de

Rostock ( Mittwoch - Reutershagen, Donnerstag - Markt, Freitag - Lütten Klein Stralsund ( Dienstag und Freitag ) Anklam ( Mittwoch ) Altentreptow ( Donnerstag ) Neubrandenburg ( Dienstag und Donnerstag ) Greifswald ( Dienstag und Freitag ) Friedland ( Mittwoch )


20

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

ALT GEGEN NEU

Seit 1994 ene Blitz nun gibt es den Pe hat sich in dieser ch türli viele also schon. Na e Technik hat yout s verändert, di La ge s ni da ei ch so it au Ze gemacht und ein rn st vo lb ch se na ch e Schritt mit Sie si geworden. Da nnen, kö n he ac ist moderner m g twicklun Bild von der En eine alte Anzeige von stellen wir hier r ersten Ausgabe Hoco aus de gegenüber. einer heutigen selbst! e Si n he Se


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

21

ALT GEGEN NEU

moderne Einbauküche mit vielen Extras pflegeleichte Kunststoffoberflächen im Farbton Magma kombiniert mit trendigem Holz-Dekor Eiche Provence NB Maße 245 x 305cm - auch individuell planbar

AKTIONSPREIS

3298 ,-

INKLUSIVE Edelstahl-Einbauherd Glaskeramikkochfeld Kühlschrank Designschräghaube Geschirrspüler

beliebig erweiterbar

Edelstahleinbauspüle komfortable Auszugsschränke geräumiger Vorratsschrank

HOCO

K Ü C H E N

Riesenauswahl - TOP Beratung - TOP Service

Greifswald 03834 - 519508

Mo. - Fr. Samstag

10.00 - 18.00 Uhr 10.00 - 13.00 Uhr

im OEZ

Rigaer Str. 9 / 1.Etage


22

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Positiver BLITZ-Einfluss Aktuelle Berichte Gruß von Reiseexpertin Karin Habeck Urlaub ist für die meisten Menschen die schönste Zeit im Jahr: Raus aus dem Alltag, den Job vergessen und ausspannen. Seit Dezember 2005 gestalte ich als Reiseexpertin mit meinem Reisebüro »Bequem Reisen« die Reisebuchungen für meine Kunden so bequem und professionell wie möglich. Seit 2010 können Kunden außerdem im stationären Büro im Marktkauf Einkaufszentrum Neuenkirchen ihre Reise buchen, dabei sind auch regelmäßig Gruppenreisen durch unsere Reisebegleitung im Angebot verfügbar. Wer keine Zeit und Lust hat, den Urlaub im Reisebüro zu planen, für den bin ich auch gern mobil unterwegs. Ein Anruf unter 03834-810860 genügt und umgehend wird ein Termin bei Ihnen zu Hause abgestimmt. Natürlich können Sie auch ohne Terminabsprache im stationären Reisebüro »Bequem Reisen« Ihre Reise zu den Ge-

Grußwort von Ernst Wellmer

schäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 18 Uhr buchen. An dieser Stelle möchte ich mich für das entgegengebrachte Vertrauen meiner Kunden und die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Blitzverlag bedanken. Der BLITZ hat mich von Anfang an begleitet und damit den Erfolg meines Reisebüros entscheidend positiv beeinflusst.

Karin Habeck, Inhaberin »Bequem Reisen«

Bücherwurm Karlshagen gratuliert dem Peene Blitz zum 20. Geburtstag. Taschenbuch „Mängelexemplare“ Große Auswahl - solange der Vorrat reicht. Stück 2,90 € und nimm 5 bezahle 4. Hauptstraße 10, 17449 Karlshagen, Tel. 038371 559400 www.Wollfritze.de - www.Buecherwurm-Karlshagen.de

Bequem Reisen 8-Tägige Gruppenreise

»Ernst Wellmer auch zukünftig Bürgermeister?« fragt der BLITZ in einem weiteren Beitrag, der sich mit meiner Nominierung zum Spitzenkandidaten der CDU für die Kommunalwahl beschäftigt. Als Parteiloser war ich 1990 erstmalig mit 38 von 40 Stimmen in der Stadtverordnetenversammlung in das Amt gewählt worden. Nun wollte ich erneut kandidieren (in diesem Jahr kandidiere ich für den Kreistag Mecklenburgische Seenplatte). »Grundsteinlegung für den Bau eines Altenheimes« (ganz wichtig, da wir in Demmin damals keines hatten), »Landtagspräsident zu Besuch in der Hansestadt Demmin«, Berichte über die Sanierung der Burgruine »Haus Demmin« oder das 125-jährige Bestehen unserer Freiwilligen Feuerwehr (auf die bis heute immer Verlass ist) waren Inhalt weiterer Beiträge in folgenden Ausgaben. Es lohnt sich also bis heute, den BLITZ am Wochenende zur Hand zu nehmen; ganz abgesehen von den Anzeigen, der Werbung und den Ausflugstipps, die immer aktuell gegeben werden. Machen Sie bitte weiter so! Ich bin überzeugt, interessante Themen und auch Lesermeinungen wird es immer geben. Die aktuellen Ausgaben beweisen es. Ich freue mich auf jede neue Ausgabe! Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für eine tolle Geburtstagsfeier verbleibe ich, Ihr

Sehr herzlich gratuliere ich der Geschäftsführung und der Redaktion des Mecklenburger BLITZ Verlages zum 20-jährigen Bestehen des Peene-BLITZ. Seit der ersten Ausgabe habe ich mit großem Interesse jedes Exemplar gelesen, wurde doch gerade auch über die regionale Kommunalpolitik immer aktuell berichtet, Kritisches angemerkt und ebenso über positive Entwicklungen informiert. 22 1/2 Jahre lang durfte ich als Demminer Bürgermeister für die Hansestadt arbeiten. In all´ den Jahren habe ich sämtliche Presseveröffentlichungen über unsere Heimatstadt aufgehoben und archiviert. Dazu gehörten selbstverständlich auch die Beiträge des Peene-BLITZ. Und so habe ich jetzt mit großem Interesse in die Ausgabe 1 vom 20. Februar 1994 geschaut. Sie kritisiert »Alt- und Junglasten« in Demmin, die auch »dem Bürgermeister ein Dorn im Auge sind«. Leer stehende Gebäude haben uns bereits damals – wie leider auch heute – geärgert. Für viele wurden Lösungen gefun- Ernst Wellmer, Bürgermeister a. D. den, andere kamen aber hinzu. Demmin

Dubai mit Bahrain, Mein Schiff 2

17.11.2014 - 24.11.2014 • Dubai · Khasab · Abu Dhabi · Bahrain · Dubai Premium Alles inklusive • 7 Nächte inkl. Flug ab Hamburg & Bustransfer (ab/an Greifswald)

ab 1.715,- ¤

Lubmin Bequem

Reisen

www.Be-Re.De

Beratung und Buchung unter 0 38 34 810 860 Bequem Reisen, Marktflecken 1, 17498 Neuenkirchen


23

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Glückwünsche Ich wünsche dem BLITZ, dass er weiterhin so ein zuverlässiger Partner der Wirtschaft bleibt und den Lesern ein interessanter Informant. Für die 20 Jahre gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit -Vielen Dank-. Das Greifen-Fleisch-Team aus Greifswald wünscht dem Team vom »BLITZ« alles Gute, viel Glück und viel Erfolg«.

sch Herzlichen Glückwun g! ta rts zum 20. Gebu

Walter Kienast, Geschäftsführer Greifen-Fleisch GmbH

Danke

für 20 Jahre beste Betreuung! Auf weiterhin so gute Zusammenarbeit!

Walter Kienast, IHK-Präsident Neubrandenburg.

Jede Woche wissen, was läuft!

Auch wir haben bald einen Grund zum Feiern! Freuen Sie sich schon heute auf den 14. Juni 2014. – Dann feiern wir mit Ihnen 125 Jahre Greifen-Fleisch!

Wolgaster Straße 114 · 17489 Greifswald Telefon 03834 57140 · Telefax 03834 502867 E-Mail: kontakt@greifen-fleisch.de www.greifenfleisch.de

Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen des Peene Blitz!

Ab zu ESSER – Es geht nicht BESSER! EUR nur 9.990,-

**(5,8/4,4/4,9/115 g) BENZINER Ford Ka 1.2 Start-Stopp-System Cool & Sound Edition, 69 PS, 3-türig, Tageszulassung, EZ 02/14, 5 km, Bluetooth, BC, R-CD+USB, el. FH, Klima, Servo, ZV, el. Seitensp., LMF, ABS, Airbags, elektr. WFS, CO2-Effizienz: D

R

,-EU nur 13.990

**(8,3/4,6/5,9/136g) BENZINER Ford Focus 1.6 TI-VCT Trend KLIMAAUTOM, SHZ, NSW, 86 PS, 5-türig, Tageszulassung, EZ 03/14, 5 km, ABS, ESP, el. FH, ZV+FB, el. beheizb. Außensp., Reg.+Licht-Sensor, CD-R, MP3, Winterpaket I, Komfort-Paket I, FGS, CO2-Effizienz: D

EUR nur 9.990,-

BENZINER **(5,6/3,9/4,5/105 g) VW up! take up, 60 PS, 5-türig, Gebrauchtwagen, EZ 01/14, 12 km, Klimaanlage, Servolenkung, Tuner/Radio, ESP, elektrische Wegfahrsperre, Radio/ CD, CO2 Effizienz: C

R

,-EU nur 24.790

**(5,9/4,2/4,8/112g) BENZINER VW Golf VII 1.4 TSI BlueMotion Technology Highline, 140 PS, 5-türig, Neufahrzeug, BC, CD-R, Einparkhilfe, el. FH, Klimaautom., MF-LR, Servo, Sitzhzg., Tempom., ZV, ABS, ESP, el. WFS, Xenon, el. Seitensp., LMF, Navigation, Leder-Stoffpolsterung, CO2 Effizienz: B

*Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer **Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts/außerorts/kombiniert/CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

17438 Wolgast • Am Fuchsberg 3 • Tel. 03836 - 2721-0 • Tel. 03836 - 205150 17459 Ückeritz • Gartenweg 10 • Tel. 038375 - 22790


24

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Dank BLITZ erfolgreich

Vierow

Gruß vom Vitalzentrum Wien Wenn es um Gesundheit und Schönheit geht, sind Sie schon seit 2007 im Greifswalder Vitalzentrum Wien an der richtigen Adresse. Dabei fing alles in der Bahnhofstraße an. Heute finden Sie uns in der Dompassage – dort fühlen wir uns sehr wohl. Von der ersten Werbeaktion an war die Resonanz auf den BLITZ Spitzenreiter, so haben wir heute im Schnitt 75 Prozent unserer Kunden dank der guten Zusammenarbeit mit Ihrem Team. Zudem konnten wir dank der positiven Resonanz in den letzten Jahren unser Angebot erweitern und weitere Partner rund ums Thema Wohlergehen ins Boot holen. So arbeiten wir schon lange eng mit Karl Hermann Petersen, dem ersten zertifizierten Rolfer in Mecklenburg-Vorpommern, zusammen und seit letztem Jahr auch mit Christine Schumann, einer Naturkosmetikerin, die Sie gern nach Termin verschönert. Sowohl durch Peggy Günther, einer Spezialistin für Mediale Heilarbeit und Klärung von Beziehungen, als auch durch Andrea Seidlein, Spezialistin für Psychologische Beratung und Reiki, sowie einem großen

Schlank werden, Schlank bleiben, mit

zur Wunschfigur! Beratungstermin unter Telefon: 03834-775611

Vitalzentrum Wien

Institut für Gesundheit und Schönheit

Lange Straße 40 – 42 (in der Dompassage), 17489 Greifswald Öffnungszeiten: Montag – Freitag ab 10 Uhr www.vitalzentrum-wien.de

Alexa Wien, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin im Vitalzentrum

Alles Gute zum 20. wünscht Jens Feißel

Team Augenoptik Manke

www.augenoptik-manke.de

Netzwerk an Ärzten, Therapeuten und Heilpraktikern wissen sich unsere Kunden in guten Händen. Daher bedanke ich mich herzlich für die kreative und zuverlässige Arbeit mit dem BLITZ und hoffe auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Zu erreichen ist das Vitalzentrum Wien Montag bis Freitag ab 10 Uhr in der Dompassage oder unter der Telefonnummer 03834/775611. Zudem können sich die ersten zehn Interessierten, die sich bei uns melden, über eine Schnuppereinheit inklusive Beratung auf Kosten des Hauses freuen!

Für den korrekten Augenblick sorgen wir für den sonntäglichen Lesespaß der Voll-KomfortSonnengläser

Team Bodden Angeln Angeltourismus für Rügen / Darß / Usedom Wochenendlehrgänge zum Fischereischein Nächste Termine in HGW: 30. Mai 2014

79,- ¤

*

Sonnenbrillen ab

49,- ¤

Kontaktlinsen ab

Geführte Angeltouren, Mietboote auf Hecht, Zander, Barsch, Dorsch, Lachs und Meerforelle Buchungen unter:

24,90 ¤ *Stück

Super Angebote – Testen Sie uns!

Augenoptik Manke

Markt 22 Greifswald Tel. 0 3834/ 897 888 Fax 0 3834/ 897 885

Leistungen

• Augenprüfungen (auch für Kinder) • Sonnenbrillen • Kontaktlinsen • Lupen & Ferngläser

www.bodden-angeln.de

mobil 0160/81 25 547


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Hier finden Sie uns

In der sogenannten »Barmer-Villa« in der Wolgaster Straße 146, direkt an der Europakreuzung gelegen, finden Sie uns für Fragen oder Probleme im zweiten Obergeschoss. Von 8 bis 17 Uhr sind wir dort täglich erreichbar.

Herzlichen Glückwunsch zum 20. Geburtstag!

o.k. Malermeister Ondrey Krüger · Tel.0162-2309389 od. 03834-500664 · Fax 5256115 • Maler- & Tapezierarbeiten • dekorative & kreative Raumgestaltung • Fassadengestaltung • Fußbodenverlegearbeiten

Heinrich-Heine-Straße 50 17489 Greifswald Mail: ondrey-krueger@web.de

www.ok-malermeister.de

Serviceleistungen: • Anhängerverleih • Finanzkauf • Bestellservice • Schlüsseldienst • Bargeldlose Bezahlung

• Geschenkgutschein • Einladehilfe • Lieferservice • Holzzuschnitt • Gasflaschenservice

Weiterhin auf gute Zusammenarbeit! 17153 Stavenhagen • Werdohler Straße Telefon (039954) 27 00-0 Fax: 27 21 10

Anklam

25


26

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

15 Jahre dabei

Greifswald

Klaus-Dieter Kinne im Portrait

15 Jahre lang hat Klaus-Dieter Kinne die Geschicke in Greifswald geleitet.

15 Jahre lang ist Klaus-Dieter Kinne beim Peene-BLITZ tätig gewesen. Eine lange Zeit, in der sich nicht nur in technischer Hinsicht vieles getan hat: »In den 15 Jahren gab es einige Veränderungen. Als wichtiger Schritt ist die Verlegung des Verlagsstandortes im Jahr 2000 von Anklam nach Greifswald

zu nennen. Nicht zu vergessen auch die Modernisierung der Kommuniktionswege und Umstrukturierungen innerhalb der Mecklenburger Blitz Verlag GmbH«, so der ehemalige Verlagsleiter. Begonnen hat die BLITZGeschichte von Klaus-Dieter Kinne allerdings schon eher: »Im März 1991 habe ich meine Tätigkeit als Medienberater für das Gebiet Neustrelitz begonnen nachdem ich ein halbes Jahr davor bereits Anzeigen für einen Kartenverlag verkauft habe«. Seit 1998 Verlagsleiter beim Peene-BLITZ in Greifswald, hat er 2013 zusätzlich den Verlag in Neubrandenburg, beim Vier-Tore-Blitz, übernommen. Seit Februar 2014 leitet er diesen nun komplett und vertritt weiterhin die Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft als Geschäftsführer.

Verchen

Portas gratuliert Als Anzeigenkunde der ersten Stunde im Peene Blitz nehmen wir, der Portas Renovierungsfachbetrieb Olaf Heinrich aus Demmin, den 20. Geburtstag des Anzeigenblattes zum Anlass, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verlages die herzlichsten Glückwünsche für die langjährige, angenehme Zusammenarbeit zu übermitteln. Wir verbinden diese Geburtstagsgrüße gleichzeitig mit dem Wunsch für eine weitere gemeinsame, angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Martin Semmelrogge

Portas Fachbetrieb Olaf Heinrich, Demmin Dem Wismarer BLITZ erzählt

Portas in Demmin.

Alte Türen? Alte Holzfenster? Clever renovieren statt ersetzen!

vorher

✓ Ohne Baustelle in nur einem Tag

vorher

✓ Holzfenster nie mehr streichen

Portas Fachbetrieb Olaf Heinrich Lobeck-Weg 2 • 17109 Demmin

Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie uns an: 03998-202522

Wolgast

Martin Semmelrogge im Juli 2012, dass er mit 15 das erste Mal auf einer Theaterbühne stand und dass »ein Jahr ohne Theater ein verlorenes Jahr« für ihn ist. Er würde gern die Rolle des Mephisto spielen und »schon immer Grenzgänger, Leute, die etwas zu erzählen haben« verkörpern. Sich selbst bezeichnet Semmelrogge als »Mensch mit Ecken und Kanten«.


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

27

20 JAHRE PEENE BLITZ

Die Fotoquellen Die Fotos für diese Sonderausgabe machten: Elisa Jungbluth, Frank Rohde, Gerhard Eggers, Cornelia Waldheim, Rainer Dietz, Rita Brückner, Annette Mittelstädt, S. Wildemann sowie usedom.de. Zudem wurden uns einige Fotos von Privat oder der Redaktion zur Verfügung gestellt.

Gratulation Für die langjährige, verlässliche und gute Zusammenarbeit danken wir herzlich und gratulieren zum Geburtstag. Für die Zukunft wünschen wir allen Mitarbeitern und Zustellern alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Die Brillenstuw freut sich auf weiterhin beste Zusammenarbeit und wird auch zukünftig die besten Angebote für Brillen und Kontaktlinsen mit dem BLITZ zustellen. Verlassen Sie sich darauf. »Die sichere Verteilung unser Werbung ist ein Garant für unseren langanhaltenden Erfolg«, sagt Frank Kühnast. Zinslose Ratenzahlung, preisgünstige Komplettbrillen und unser stetiger Anspruch, moderne Brillen anzubieten, haben die Brillenstuw zu einem berechenbaren Augenoptiker in der Region werden lassen. Das Team vom Brillenstuw

Greifswald

Geliebt, gehasst, gelesen Alte Lückenbüßer auf‘s Korn genommen Mit den Jahren hat sich nicht nur das Layout unserer Zeitung weiter entwickelt. Wir sind erwachsen geworden und nicht mehr die neugierigen Kinder, die einst so lustig Platz im BLITZ befüllten. »Füller« sind aber doch notwendig, um beispielsweise kleine Lücken zwischen den Anzeigen zu vermeiden. Weil wir über den einen oder anderen der »alten Generation« doch sehr lachen mussten, haben wir einige für Sie, liebe Leserinnen und Leser, zusammengestellt und lustig kommentiert. Viel Spaß!

Das ist wie heutzutage mit »Wetten dass...?«: Keiner guckt‘s, aber alle wissen, was passiert ist.

Nicht, dass Sie denken, Sie wären uns einerlei – wir wollen nur das Beste für Sie! Unsere Anzeigenkunden helfen Ihnen dabei.

...womit wir wieder bei der Geschichte mit dem Arzt und dem Apotheker wären. Aber unsere Anzeigenberater sind auch vielfältig fachkundig.

... und der Montag und der Dienstag und der Mittwoch und der Donnerstag.... In der nächsten Ausgabe erscheint aufgrund dieses wirklich sinnvollen Hinweises genau an dieser Stelle eine Anzeige.

Können wir Ihnen auch nicht helfen, lesen Sie die PackungsbeilaFinanzierungsangebote finden ge oder fragen Sie Ihren Arzt oder Sie in unserem Blatt! Apotheker...

Immer freundlich , immer kompetent , immer schöne Brillen ! Direkt im Stadtzentrum. Inh. Frank Kühnast Malchiner Str. 15, 17153 Stavenhagen Tel: (039954) 24 893

www.brillenstuw.de

Wir sind damals davon ausgegangen, dass die Angebote unserer Inserenten Sie so vom Hocker gerissen haben, dass erstmal eine Pause mitsamt Mittagsschläfchen nötig war. In der Hoffnung, dass das auch heute noch so ist: noch viele schöne Nachmittage! Elisa Jungbluth & Frank Rohde


28

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Wolgast Hurra, wir feiern mit!

Rockaktion!

Der Rabatt entspricht der Konfektionsgröße des Rockes. z.B. Größe 36 = 36% Rabatt Aktionszeitraum vom 14.4. - 19.4.2014

Glückwunsch! Heut vor 20 Jahren kamst Du in die Welt gefahren. Hast berichtet dies und das, auch aufgeklärt mal wo und mal was. Da bleibt uns jetzt nur lieben Dank zu sagen, macht weiter so! Ganz liebe Grüße, Ihr Catwalk Modeteam

Ihr Catwalk Modeteam

www.blitzverlag.de Das starke Team der Catwalk Modewelt, Inhaberin Dagmar Pfeiffer (li) und Solveig Lipka.

Roland Kaiser Im Interview vom Novemb er ‘07 bekräftigt der Sänger, dass die eigene Musik zu Hause nicht gehört wird, denn es laufen »Sinatra, Din Martin oder Klassik«. Vor Konzerten ist noch immer »Anspannung da«, außerdem setzt er sich für Rechte von Arbeitnehmern ein, denn es wäre unverschämt »dass Arbeitnehmer heute nicht mehr in den Taschen haben als vor 20 Jahren«.

Ihr Raumausstatter vor Ort Freier

Telefon

03834

513078

• • • • •

Restauration Neubezug Stoffe & Teppichböden Plissee/Sonnenschutz Reparatur von Polstermöbeln

Gützkower Landstr. 18 17489 Greifswald


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

29

20 JAHRE PEENE BLITZ

Diese Kürzel... MfG, HDL und LOL kennt mittlerweile jeder. Aber wissen Sie, liebe Leserinnen und Leser, was die Abkürzungen wie pb/pm/ cw/fr/rd/ej in unserer Zeitung am Anfang eines Textes zu bedeuten haben? Wir erklären es Ihnen: pb – Peene Blitz (entsprechend vpb für Vorpommern Blitz, rb für Rostocker Blitz, vtb für VierTore Blitz, mb für Mecklenburger Blitz, sb für Schweriner Blitz, wb für Wismarer Blitz). Wenn Sie »pb« lesen, wissen Sie, dass der Text bei uns in Greifswald entstanden ist. pm – Oft zu finden, ist aber kein übermäßig fleißiger Schreiber, denn: Heißt nichts anderes als »Pressemitteilung«. uni – Eine Presseinformation aus der Anstalt – Lehranstalt Universität. al – Selten zu finden, aber nicht, weil Abraham Lincoln nicht mehr lebt: Unsere Teampartnerin Antje Lenke kommt einfach zu selten dazu, einen Text zu schreiben. bv – Ebenfalls eine Rarität, denn sie verkauft lieber Anzeigen: »bv« sind die Initialen von Birgit Voige. kp – Nein nein, »keinen Plan« hat diese Person nicht, ganz im Gegenteil. Gemeint ist Kerstin Pochotzki. fr - Steht nicht für Fan (Hansa) Rostocks, obwohl Frank Rohde den blau-weißen die Daumen drückt. rd – Eine runde Sache sind die Kundentexte von Rainer Dietz. gm – Hat rein gar nichts mit »General Motors« zu tun, auch wenn man im ersten Moment daran denkt – ist nämlich Honorar-Schreiber Günther Manthei. cw – Die Abkürzung, die sich ausgesprochen wie ein Fotobuch-Hersteller liest, ist in Wahrheit Redakteurin Cornelia Waldheim. ej – Nicht mit »Ey!« als »Anrede« zu verwechseln, das fände Redakteurin Elisa Jungbluth schade. Elisa Jungbluth

www.blitzverlag.de

Freund & Partner GmbH Steuerberatung in Stavenhagen

Steuern Sie Ihre Steuern! Unsere Kanzlei bietet allen Personen und Unternehmen ein breites Spektrum an Leistungen an, wie z.B.      

Klassische Steuerberatung Finanzbuchhaltung Bilanzen und Steuererklärungen Spezialabteilungen für Steuer- und Rechstfragen Betriebswirtschaftliche Beratung Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Wir gratulieren ganz herzlich zum 20-jährigen Bestehen des Peene Blitz und bedanken uns für die jahrelange, gute Zusammenarbeit.

Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft Niederlassung Stavenhagen Malchiner Str. 31 | 17153 Stavenhagen Tel.: (039954) 284-0 | Fax: (039954) 28424 | E-mail: fp-stavenhagen@etl.de www.steuerberatung-stavenhagen.de Ein Unternehmen der ETL-Gruppe | www.etl.de

Glückwunsch

zum 20. Jubiläum!

Skandinavien-Reisen Jede Woche2014 wissen, was läuft!

„Entdeckungsreise Schweden“

ab 599,- €

„Schönes Südskandinavien und Besuch bei den Elchen“

ab 380,- €

„Mit Gerhard Grimmer und Gert-Dietmar Klause nach Stockholm, Falun, Mora“

ab 674,- €

25.-29. August, Bus, Fähren, Programm, Reiseleitung

10.-13. Juni ... ab 485,- € oder: 22.-24. September ... ab 380,- €, Bus, Fähren, Reiseleitung, Programm

17.-21. September ... Die Gruppe begleitet die beiden Langlaufhelden, die vor exakt 40 Jahren in Falun Weltmeister wurden. Flug, Bus, Programm, Reiseleitung

Preisknüller „Hurtigruten im Herbst"

18.-29. Oktober ... Bergen - Trondheim - Lofoten - Kirkenes - Tromsø Ålesund - Bergen; Zubringer, Flüge, Sicherungsschein, Vollverpflegung

„Prosit Neujahr in Oslo!“

30. Dezember 2014 - 2. Januar 2015, 3 ÜN an Bord der Color Fantasy Kiel-Oslo, mit Frühstück, 2x skand. Schlemmerbüffet, Oslo entdecken, Silvesterfeier mit 4-Gänge-Festmenü, 1x Sekt, 1x Kaffee und 1x Cognac

PS.

ab 1650,- € (je nach Kabine/Ausflügen)

ab 610,- € (je nach Kabine)

Wir feiern unseren 20. am 05.09. im Schwedenkontor! Buchung und Infos unter: Skandinavien direkt, Mühlenstr. 22, 17489 Greifswald, Tel. 03834-594810, eMail: greifswald@skandirekt.de


30

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Langer Begleiter

Runde Jahre

Vor 20 Jahren haben wir im neuentstandenen Peene-BLITZmit der Anzeige »Es gibt uns immer noch« geworben und die Produkte des Obsthof Eschenhörn angeboten, als auch die Möglichkeit des Selbsterwerbs von Obst dargestellt. Nach 20 Jahren gibt es uns immer noch und darauf sind wir stolz. Dem Peene-BLITZ, der uns all die Jahre begleitet hat und wir in ihm einen verlässlichen Partner fanden, gratulieren wir zum 20. Geburtstag herzlichst und wünschen weiterhin Erfolg.

Ist die Zahl der Jahre rund, und die Firma recht gesund, wünscht man ihr auch weiterhin nach der Steuer noch Gewinn. Uns hat der BLITZ viele neue nette Gäste gebracht, sehr gute Werbemöglichkeiten und sehr gute Beratung . Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit Ihrem Team und wünschen uns eine weitere gute Zusammenarbeit.

Das war früher so! So hat sich das BLITZ-Gesicht verändert

Es ist wie mit den zwei weitere Frisuren oder den Jahre später Klamotten: Was wurde das staunt man nicht Layout erheute darüber, wie neut moderman in den 80er nisiert. Viel oder 90er Jahren getan hat sich ausgesehen hat, innerhalb der wenn man alte Jahre aber Alles Gute zum Jubiläum vom Spei- Fotos betrachtet? doch nicht cherteam aus Grischow »Damals war das viel – eigenteben so, da hat lich wurde man so ausgesees auf dem Das Team vom Obsthof Eschenhörn hen«, wird der Titelblatt jungen Generanur etwas tion dann erklärt. s o r t i e r t e r. Nicht anders verEin großer BLITZ online lesen? hält es sich mit Unsere erste Ausgabe! Sprung geunserer Zeitung. schah dann Sie finden alle Ausgaben Das Team vom Restaurant »Taum Natürlich herrschte 1994 ein im Milleniumjahr 2000. Die als E-Paper unter www.blitzverlag.de Spieker«. ganz anderer Stil und zugege- Welt feierte das neue Jahrhunben – wir mussten alle herzlich dert und auch der Blitz feierte lachen, als wir die erste Titel- mit, denn nicht nur die Frisuren seite in der Hand hielten. Ob- wurden jetzt schöner, sondern wohl auch ein »historischer« auch die Zeitung. Übersichtlich, Moment, die vergilbten Seiten heller und seriöser sah alles aus der ersten Ausgabe anzufassen, – ja, auch wir wurden langsam mussten wir doch feststellen: alt und mit dem Alter kommt ja Früher war eben nicht im- bekanntlich die Besonnenheit. Erdbeeren, Süß-/Sauerkirschen, Pflaumen mer alles bes2008 folgte und Äpfel – Apfelsaft aus eigener Herstellung ser. Doch zum schließlich der Glück blieb die bisher letzte Mo.-Fr. Obsthof Schönemeyer • 17179 Eschenhörn Zeit nicht steRelaunch. Seit 8.00-17.30 Uhr Tel.: 039971 - 12106 (zw. Gnoien u. Groß Methling) Sa. 9.00-11.00 Uhr hen, mit neuen dem sieht die Frisuren kaZeitung so aus, men auch neue wie Sie es der 15 Jahre Tanzschule D & D Seiten-Layouts. aktuellen Aus» R e l a u n c h « gabe entneh20 Jahre Peene Blitz nennt man es in men können. Auf weiterhin so gute Zusammenarbeit! der FachspraFür uns war die che, wenn etArchiv-Stöberei was Neues austrotzdem eine probiert wird. schöne AngeleSo kam schon genheit. Fast so, 1995 ein frisch wie alte Fotos gestalteter Titel gucken. Elisa Jungbluth auf den Markt, Die Titelseite ab 2000.

Es gibt uns immer noch

Oana Dinulescu

Dietmar & Simona-Dana Schnelle

An der Thronpost 3 17489 Greifswald Fon 03834.50 50 86 Mobil 0171.7 07 89 19

www.tanzschule-hgw.de

Foto: S.-W. S.

Obst aus eigener Produktion

Unsere Spezialitäten: z. B. Speicherplatte, frische Waffeln zum Kaffee … Speichersaal (bis 100 Pers.)

Inh. I. Kolbe

GaSthauS »taum Spieker« Speicherstraße 15 • 17153 Grischow Tel./Fax: 039 600 - 204 57 • info@taumspieker.de


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

31

20 JAHRE PEENE BLITZ

Auch von uns...

Robin Szolkowy

…alles Liebe zum 20-jährigen Der geJubiläum. Wir wünschen dem bürtige »Peene-BLITZ« alles erdenkGreifslich Gute! Und möchten uns walder für die super Zusammenarbeit, Eiskunstinsbesondere mit Herrn Dietz läufer und Frau Jungbluth, bedanken. sprach im Beide haben uns nicht immer Septemnur gut beraten, sondern uns ber 2013 auch auf vielen Wegen der Be- über die Faszination seines richterstattung, Anzeigentexten Sports: »Ich liebe es, an mir zu und Werbung begleitet. arbeiten und mich stetig zu verVielen Dank vom »Café Fritz«, bessern und damit auch meine Mirko und Martin Grenzen zu verschieben«. Erst einige Wochen vor dem Gespräch war er auf Heimatbesuch in seiner Geburtsstadt und gesteht, dass zum Frühstück sonntags »geschlemmt werden« darf.

Ulli Wegner Fußballer wollte er Mirko Kizina und Martin Hofmann. werden, erzählt B ox t r ai ner Ulli We g n e r im August 2012 im Trainingslager in Zinnowitz, wo das »Klima sehr gut« ist, eine »gute Küche« herrscht und »wir uns unheimlich wohl fühlen«. Außerdem sprach der Erfolgscoach über seine Leidenschaft für den FC Bayern München und dass er sich auch für Leichtathletik interessiert.

Lassan

PBW - Peeneland Bildungswerk GmbH Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung

Wir GRATULIEREN, wünschen Erfolg und danken für die angenehme Zusammenarbeit! 17109 Demmin, Treptower Str. 06, Tel 03998 43 14 87 E-Mail: pbw-demmin@pbwgmbh.de, Website: www.pbwgmbh.de

Sie würden gern beim Aufbau von Windkraftanlagen mitarbeiten? • Sie sind reisebereit, teamfähig und höhentauglich? • Sie wünschen sich eine Festanstellung? • Sie haben eine Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrik oder Metallverarbeitung absolviert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Auch Berufsanfänger willkommen. TPA Hydraulik und Spezialmontagen GmbH Leeraner Straße 5 : 17438 Wolgast E-Mail: info@hsm-wolgast.de

FAMILIENFREUND

Ihr Way of Life! im Suzuki SX4 S-Cross

17.990,– EUR1

inkl. Überführungskosten

• 1.6-Liter-Benzinmotor mit 88 kW (120 PS), optional auch als Automatik2 und 4 x 42 • Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,7 – 5,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130 – 124 g/km (VO EG 715/2007)

Wir gratulieren zum ! 20. Geburtstag

• 7 Airbags, ABS+ESP+BAS, Berganfahrhilfe, Klimaanlage, Funk-ZV, CD-Radio mit USB, 4 e. FH, Tempomat, Reifendruckkontrollsystem Abbildung zeigt Sonderausstattung. 1 Endpreis für einen Suzuki SX4 S-Cross 1.6 Club. 2 Gegen Aufpreis.

Autohaus Mieske • Suzuki - Vertragshändler Friedländer Landstraße 17B, 17389 Anklam Am Flugplatz, Tel. (0 39 71) 83 30 81 Fragen Sie nach aktuellen Angeboten z.B. Alto; Swift; Splash; Jimny; Grand Vitara.


32

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Glückwünsche

Wieck

toom Baumarkt Stavenhagen gratuliert venhagen gratuliert dem PeeneBLITZ in Greifswald, für seine 20-jährige, erfolgreiche Arbeit und dankt gleichzeitig für die angenehme Zusammenarbeit mit unserem Haus. Für die Zukunft des Anzeigen- und Beilagenblattes wünschen wir dem Verlag und seinen Mitarbeitetoom – Baumarkt in Stavenhagen. rinnen und Mitarbeitern persönliches Wohlergehen sowie Das Team des toom- Baumark- eine erfolgreiche Arbeit. tes am EKZ- Reutereiche in Sta- Ihr toom-Team Stavenhagen

KBS

Toni Krahl

 Kommunikation  Bürotechnik  Service

Kommunikation & Bürosysteme

Service, Vertrieb & Shop Am Markt 14 17109 Hansestadt Demmin mail: service@kbs-dietrich.de

fon 03998 - 28 57 40 fax 03998 - 28 57 46 mobil 0176 -21131950

1&1 ALL-NET-FLAT

Beratung, Installation, Service & Reparatur

Wir gratulieren dem Peene Blitz zum 20 jährigen Bestehen und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

FEST FLAT FESTNETZ FLAT ALLE HANDY-NETZE FLAT INTERNET

19,99

29,99

ETZ D-N

€/Monat* €/Mo Monat* nat*

NEU!

JETZT SICHERN:

2 FREI-MONATE!*

* 1&1 All-Net-Flat Basic in den ersten 24 Monaten für 19,99 €/Monat, danach 29,99 €/Monat. 2 Freimonate zur Verrechung im 4. und 5. Vertragsmonat. Oder auf Wunsch mit Smartphone, z.B. Samsung GALAXY S5 für 299,99 € (voraussichtlicher Liefertermin Mitte April 2014), dann entfällt dieser Preisvorteil. Einmaliger Bereitstellungspreis 29,90 €, keine Versandkosten. 24 Monate Mindestlaufzeit. 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur

D e r »City«Sänger sprach mit dem Wismarer BLITZ im März 2014 d ar ü b e r, dass ein Konzert ohne »Am Fenster« »undenkbar« wäre und dass die Band »immer wieder so schöne Geschichten zu dem Song« hört. Außerdem erzählte der Musiker über seine erste Banderfahrung, die aus »fünf Bläsern und ein paar Mädels im Background« bestand. Krahl ist gerne hier, denn »Mecklenburg ist schön«.

Professionelle Beratung bei Ihrem 1&1 Partner:

Gojko Mitic

Hans-Beimler-Straße 73

17491 Greifswald

Telefon: 03834 8040-0

Telefax: 03834 8040-299

E-Mail: post@wvg-greifswald.de

www.wvg-greifswald.de

Zwei Mal hat der T V- S t a r echte Indianer besuchen dürfen, berichtet er im März 2007. Von ihnen habe er »viel gelernt«, so Mitic. Seine Indianer-Rolle war für ihn »nicht die schlechteste Schublade«, denn »es ist schön, wenn man vielen Menschen Freude bereitet hat, also die Arbeit nicht umsonst war«. Er findet: »Geld kann man verpulvern, aber das Getane bleibt«.


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

33

20 JAHRE PEENE BLITZ

Wichtiges Medium

Björn Casapietra

Gruß von Zahnärztin Dr. Isolde Patrunky Seit 20 Jahren gehört der Greifswalder BLITZ zum Sonntagmorgen wie das frisch gekochte Frühstücksei: Man blättert, man liest und findet interessante Angebote. So geht es nicht nur mir selbst, sondern auch vielen meiner Patienten. Regelmäßig erzählen mir gerade neue Patienten, dass sie dank der Sonntagszeitung auf mich und meine Praxis aufmerksam geworden sind. So präsentiere ich seit einiger Zeit im BLITZ in unregelmäßigen Abständen Beiträge zu Zahngesundheit, Behandlungsmethoden und Angeboten unserer Praxis – Informationen, auf die ich sowohl von Stammkunden als auch von neuen Patienten stets positive Reaktionen erhalte. So konnte ich in der Vergangenheit über Implantate, die Parodontologie oder das Bleichen von Zähnen aufklären und auf weitere Angebote meiner Praxis aufmerksam machen und vielleicht auch den einen oder die andere an den nächsten Zahnarztbesuch erinnern. Meine Erfahrungen zeigen, dass der

Greifswalder BLITZ sowohl für Leser als auch für Inserenten zu den wichtigen Informationsmedien der Region gehören. Daher gratulieren mein Team und ich den Machern des Greifswalder BLITZ herzlich zum 20-jährigen Jubiläum. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Dr. Isolde Patrunky

Dass er in Genua geboren wurde, erzählte der Tenor im August 2011. Er gab preis, ein Genießer zu sein, gern zu kochen und Veränderungen zu lieben.

Herbert Grönemeyer Im Februar 2011 bereitete Gröneme ye r seine Tour in Rostock vor. Im Gespräch mit dem BLITZ wurde klar, dass Grönemeyer über sich selbst lachen kann, dass er noch mit 89 singen will und ihm die Seeluft »gut tut«. Außerdem erzählte der Sänger, dass er auf »Klimaanlagen, Föne, eben alles, was rauscht« steht.

Dr. Isolde Patrunky.

Schon ab*

22.990,– €

Der CR-V 1.6 Diesel serienmäßig mit: > 17-Zoll-Leichtmetallfelgen > Eco Assist® und Auto Stop (deaktivierbar) > Radio mit CD-Spieler (MP3-fähig) > Rücksitzbanksystem „Easy-fold-down“ > Zwei-Zonen-Klimaautomatik > u.v.m. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,7–5,1; außerorts 5,2–3,7; kombiniert 6,4–4,2. CO 2 -Emission in g/km: 150–110. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) * Preis gilt für einen CR-V 1.6 i-DTEC® Comfort. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,8; außerorts 4,3; kombiniert 4,5. CO2-Emission in g/km: 119. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG). Abb. zeigt Sonderausstattung. Angebot gültig für Privatkunden bis 30.06.2014.

Weitere Informationen bei uns oder unter www.honda.de.

www.BLITZverLag.de

Jeden Tag ein bisschen besser.

ZAHNARZTPRAXIS Dr. med. Isolde Patrunky

Tätigkeitsschwerpunkte: Implantologie und Parodontologie Dr. med. Isolde Patrunky Knopfstraße 12/13 17489 Greifswald Telefon: 0 38 34/ 28 42 Telefax: 0 38 34/ 89 80 16 eMail: zap@dr-patrunky.de Web: www.dr-patrunky.de

Probier dein Glück bis 19.04.2014

REWE P. Götz oHG – Greifswald Hans-Beimler-Straße 102 Tel. 03834-82 00 06

Lomonossowallee 57 Tel. 03834-77 71 96


34

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

WIR GRATULIEREN

Greifswald

Ryck

Dipl. Ing. (FH) Uwe Gentz

Katja & Karolina Wetzel

Inhaber

Kosmetikerinnen im Kosmetik- und Wellnessstudio Meeresbrise

Automobile Gentz Familientradition seit 1928

• Gesichtsbehandlung

Tel.: 03834/ 511 561 Funk 0173/ 382 8909

• Pediküre

EU- Neu- und Gebrauchtwagen

• Gutscheine

• Maniküre • Massagen • Saunanutzung • Haarentfernung

von A – Z 17489 Greifswald Gesterdingstr. 25

WUNSCHFAHRZEUGE UNTER:

www.automobile-gentz.de

• Cellulitebehandlung • Dekorative Kosmetik Tuning für die Seele. Relaxen, innere Ruhe finden, einfach in sich gehen. Nach einem entspannenden Wellness-Programm fühlen Sie sich wie neu geboren.

Telefon: 01 62 - 4 15 11 86 MERCURE HOTEL . AM GORZBERG . 17489 GREIFSWALD

Daniel Klinnert Rechtsanwalt und Versicherungsfachmann

Danke,

Leistungen:

dass Sie Ihren neuen BMW und MINI bei uns kaufen. 15% Service-Treue-Aktio n noch bis zum 30.04.14

· Arbeitsrecht · Versicherungsrecht · Familienrecht · Sozialrecht · Verkehrsrecht im Ärztehaus

Erhard Czymai-Parnow

Verkaufsberater im Autohaus Leschitzki www.bmw-service-leschitzki.de

Ernst-Thälmann-Ring 66 Telefon: 03834 - 854993

www.rechtsanwaltskanzlei-klinnert.de


Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

35

WIR GRATULIEREN

Wolgast

Greifswald

Wir gratulieren: 20 Jahre Peene Blitz

Danke,

dass wir IHR BMW & MINI Service Par tner in Vorpommern sind. 15% Service-Treue-Aktio n noch bis zum 30.04.14

Madeleine Leschitzki

Geschäftsführerin und vomService-Assistentin Autohaus Leschitzki im Autohaus Leschitzki www.bmw-service-leschitzki.de

Jessica Mendle Inhaberin Ora Cura Intensiver Pflegedienst und Wohngruppe am Ryck

Danke,

dass Sie unseren BMW & MINI-SER VICE in Anspruch nehmen. 15% Service-Treue-Aktio n noch bis zum 30.04.14

Jürgen Steinbiß

Werkstattmeister und Service-Berater im Autohaus Leschitzki www.bmw-service-leschitzki.de

• Versorgung der Klienten in allen Altersklassen in der Häuslichkeit im Rahmen der Grund- und Behandlungs pflege • Palliativpflege • Urlaubs- und Verhinderungspflege • Versorgung der Klienten mit Schwerpunkt Beatmungs und Intensivpflege in ihrer Häuslichkeit oder in Wohn gemeinschaften • Entlassungsmanagement

Tel. 03834 - 883 40 20

www.pflegedienst-oracura.de

I m Ä r z t e h a u s • B a h n h o f s t r. 4 4 / 4 5 • 1 7 4 8 9 G r e i f s w a l d


36

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Das Jahr 1994

»Das Alter«

Wichtige Ereignisse

Glückwünsche von Tobias Schrödel

Am 20. Februar 1994 ist die erste Ausgabe des »Peene-BLITZ« erschienen, auch der Wismarer BLITZ hat im selben Jahr zum ersten Mal in die Haushalte erreicht. ‚94 war also ein ereignisreiches Jahr für den Mecklenburger Blitz Verlag, doch auch in der Welt hat sich in den 365 Tagen einiges getan. So war 1994 nicht nur das »Internationale Jahr der Familie«, nein, es ist viel mehr passiert. Gleich am 1. Januar gründete sich das Europäische Währungsinstitut (EW) und – kaum zu glauben – Belgien wurde erst hier zum Bundesstaat (17. Februar). In Kasachstan wurden am 7. März das erste Mal freie Parlamentswahlen durchgeführt, 20 Tage später kam Silvio Berlusconi in Italien an die Macht. Die wohl größten Veränderungen verzeichnete Südafrika. Am 27. April trat nach dem Ende der Apartheid eine neue Verfassung in Kraft, sie ermöglichte den Menschen Gleichberechtigung und das Wahlrecht. Kurz darauf wurde schließlich Nelson Mandela erster schwarzafrikanischer Präsident (10. Mai). In Deutschland wird ein Gesetz gestrichen, welches die männ-

liche Homosexualität der unter 18-jährigen unter Strafe stellt, in der zweiten Bundestagswahl nach der Wiedervereinigung wird Helmut Kohl als gesamtdeutscher Kanzler bestätigt. Außerdem gründen sich 1994 die Deutsche Bahn und die noch heute populären Bands »Rammstein« und »Limp Bizkit«, der Eurotunnel zwischen Frankreich und England wird freigegeben und Zocker können sich freuen: Sony bringt die erste PlayStation auf den Markt. Der Sport feiert Michael Schumacher, der zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister wird, und die Olympischen Spiele im norwegischen Lillehammer. Um alle zwei Jahre Winter- und Sommerspiele ausrichten zu können, hat das Internationale Olympische Komitee zum ersten Mal den bis dahin üblichen VierJahres-Zyklus verschoben. Jens Weißflog machte das nichts aus. So gewann der Skispringer seine zweite Goldmedaille. 1994 war auch das Jahr, in dem der ehemalige US-Präsident Richard Nixon sein Leben ließ, genauso wie Formel-1-Fahrer Ayrton Senna oder Erich Honecker.

Tobias Schrödel.

Natürlich habe ich eine Suchmaschine bemüht, um einen passenden Spruch zu finden, mit dem ich dem BITZ zum Geburtstag gratulieren kann. Google findet auch sofort etwas im riesigen Sprüchespeicher des Internets: »Man ist so alt wie man sich fühlt« war eines der ersten Ergebnisse. Zugegeben, das ist nicht wirklich der Brüller, oder? In China haben die das gleiche Sprichwort sprachlich perfektioniert. Dort heißt es: »Es zählt nicht, wie alt Du bist, sondern wie Du alt bist« – mit Betonung

auf »alt« im ersten und auf »wie« im zweiten Teil. Da soll noch einmal jemand sagen, Deutschland sei das Land der Dichter und Denker. Da ich auch kein Dichter bin, bekomme ich übrigens jede Woche dutzende graue Haare, wenn mir kein neuer Text für meine Kolumne einfällt. Ja ehrlich, ich habe schon graue Haare. Obwohl ich auch erst 20 Jahre alt bin, genauso wie der BLITZ – nur bin ich dummerweise gefangen in einem 42 Jahre alten Körper.

Tobias Schrödel, Verfasser der wöchentlichen Gastkolumne

Wolfgang Niedecken

Danke,

dass wir IHR BMW & MINI Service Par tner in Vorpommern sind. 15% Service-Treue-Aktio n noch bis zum 30.04.14

Winfried Leschitzki

Betriebsleiter im Autohaus Leschitzki www.bmw-service-leschitzki.de

pb/ej. Zur Sicherheit steht bei B A P Konzerten immer dass Sie unseren ein TeleBM & MINI-SER VICE Foto: W brückner prompter in Anspruch nehmen. vor d e r 15% Servic e-Treue-A Bühne, erklärt derktio Sänger im n noch bis zum 30.04.vom 14 Februar BLITZ-Frühstück 2004. Rock‘n Roll ist für ihn »Leidenschaft« und eine Band »kein Verein, in dem Leute mitmachen, die eigentlich keinen Sebastian Leschitzki Bock mehr haben«. Zu Hause Verkaufsberater im Autohaus Leschitzki hat die Frau das sagen, denn »auf www.bmw-service-leschitzki.de mich hört ja keiner«.

Danke,


37

37 Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Zusteller mit Leib & Seele Unterwegs, solange die Gesundheit mitmacht Nun ist der »Peene-BLITZ« schon ganze 20 Jahre jung und trotzdem kommt er jede Woche aufs Neue druckfrisch in alle erreichbaren Haushalte Mecklenburg-Vorpommerns. Der ein oder andere wird sicher schon mitbekommen haben, dass der BLITZ keine Füße hat, sondern jede Woche durch unsere fleißigen Zusteller ausgetragen wird und so in unseren Briefkästen landet. Wir haben uns daher mal mit einem wahren »Urgestein« unterhalten. Hermann Kühlbaack ist, ungelogen, ganze 82 Jahre jung und hat bereits am 3. Januar 1993 seine ersten Zeitungen ausgetragen. Dieses Datum durfte ich in seinem Notizbuch nachlesen, welches er mir stolz zeigte. Damals hat er sogar noch den »Vorpommern Blitz« ausgetragen, bevor sich der »Peene-BLITZ« am 20. Februar 1994 aus diesem herausgliederte. Bis zum letzten Jahr war er jeden Samstag auf Achse und hat den »Peene-BLITZ« im Greifswalder Ostseeviertel ausgetragen. Aufhalten konnte ihn dabei nichts, bei Wind und Wetter »trieb« es ihn raus, denn, »wenn ich etwas anfange, dann mache ich das auch gewissen-

Hermann Kühlbaack zeigt auf der Mecklenburg-Vorpommern-Karte »sein Revier«.

haft«, wie Herr Kühlbaack mich überzeugt. Und das hat er, denn der von ihm ausgetragene BLITZ war immer pünktlich in meinem Briefkasten. Einige Anwohner haben sogar regelmäßig hinter der Tür auf ihn gewartet und machmal auch im Spaß gesagt: »Du bist aber heute spät dran!«, damit haben sie sicher nur wenige Minuten oder auch mal eine Stunde gemeint, denn er war immer pünktlich. Natürlich hat er auch vertretungsweise in anderen Stadtteilen ausgetragen, »wenn Not am Mann war«, wie er sagt. Und vielleicht fragt sich jetzt auch der ein oder andere Leser von Ihnen, wie er die ganze »Schlepperei« bewerkstelligen konnte, zumal er ja nicht mehr der Jüngste ist. So ist der Herr Kühlbaack nicht einfach ir-

macht ihm die Arbeit auch Spaß und das ist das Wichtigste. Hätte er sich im letzten Jahr nicht verletzt, würde er wohl auch jetzt noch jeden Samstag durch das Ostseeviertel ziehen. Da er nun aber etwas kürzer treten musste, wurde ihm vertrauensvoll die verantwortungsvolle Aufgabe des Kontrolleurs für Greifswald übertragen. So fragt er nun jeden Sonntag in einem anderen ihm zugewiesenen Stadtteil nach, natürlich erst nach 10 Uhr, ob denn auch der BLITZ pünktlich im Briefkasten war oder, ob es irgendwelche Beanstandungen gab. Auf meine Frage, wie lange er das denn noch machen wolle, da er ja schließlich nicht mehr der Jüngste sei, schmunzelte er etwas und meinte, »wenn der Gesundheitszustand es zulässt, hänge ich gern noch ein paar Jahre dran.« Bisher fällt ihm die Arbeit noch nicht schwer, wollen wir also hoffen, dass die Gesundheit noch einige Jahre mitspielt, denn solange ist definitiv garantiert, dass in Greifswald gewissenhaft kontrolliert wird, ob denn auch der BLITZ in Ihrem Briefkasten war.

gendwie losgezogen: »Ich habe mir einen Wagen gebaut und auf diesen bekam ich immer acht bis neun Pakete, je nachdem wie dick die waren.« Ja und so hat er Jahr für Jahr, Woche für Woche jeden Samstag 1000 Zeitungen »an den Leser« gebracht. Ich selbst habe ihn auch öfters seine Runden drehen sehen, wie er mit seinem Wagen durch das Ostseeviertel zog. Das alles hat ihn über die Jahre fit gehalten und natürlich auch sein Garten, der jedoch mittlerweile in einen Kleineren getauscht wurde. Denn einfach nur morgens aufstehen und dann den ganzen Tag in der Wohnung sitzen, das ist ihm nichts, er braucht eine Aufgabe und es ist ja auch ein gutes Gefühl zu wissen, dass man gebraucht wird, zudem Cornelia Waldheim

Thomas Rühmann Der Serienarzt aus »In aller Freundschaft« findet, d ass es ein »ganz großes Geschenk ist«, mit seiner Rolle identifiziert zu werden. Er hat eigentlich Journalistik studiert, erzählt er im Gespräch von Juli 2012, und mit der Bühne »Am Rande« im Oderbruch ein eigenes Theater. Der »begeisterte Ostseeurlauber« geht mit NeilYoung-Musik und Gundermann-Texten auf Tour.

Wir gratulieren dem Team des Peene-Blitz zu 20 erfolgreichen Jahren und bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit. 17109 Hansestadt Demmin • Jarmener Chaussee 5 Mo-Fr. 8.30 -19.00 Uhr; Sa. 8.30 - 16.00 Uhr Tel. 03998 2720-0 • www.eurobaustoff.de


38

Blitz-Sonderheft

www.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Gerhard Schöne »Meine Kinder sind mein Ho b by « , erzählte Liedermacher Gerhard Schöne dem Wismarer BLITZ im August 2013. Seine Lieder entstehen meist, wenn er die »Grundidee für ein ganzes Konzert« hat – die Frau bekommt neue Sachen dann als Erste zu hören.

Andreas Bourani Im Sommer 2011 weilte Sänger Andreas B o u rani zum Konzert »Usedom Rock« auf der Insel. Er sprach darüber, selbst Fan der Popmusik zu sein und dass es mit seinem Lied »Nur in meinem Kopf« darum ging, sich auszudrücken. Er selbst ist »eher ein Tagträumer. Das ist auch eine Form der Kreativität«.

Sebastian Sylvester

20 Jahre

20Jahre_PeeneBiltz_141x150.indd 1

PEENE

BLITZ

Wir gratulieren!!! Anklam

Wolgast

Silostraße 2 Mo. - Sa. 7 - 20 Uhr

Wedeler Str. 5 Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr 08.04.14 08:25

Nach seiner WMTitel-Verteidigung erzählte der Greifswalder Boxer im November 2010, dass es im Ring ein »tolles Gefühl« sei, »wenn die Leute die ganze Zeit deinen Namen rufen. Da merkt man, die Quälerei war nicht umsonst«. Findet, die Sport-Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern »könnte besser sein, aber ich denke, wir können uns schon zeigen lassen«.


Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Patricia Kelly Im dunklen Novemb er 2011 traf sich R it a B r ü c k ner vom Schweriner BLITZ mit Sängerin Patricia Kelly, die zugab, »kein Frühaufsteher« zu sein. Familientreffen der Kellys seien immer »sehr schön und vor allem turbulent«, plauderte der »irische Dickkopf«, wie sie selbst sagt, aus.

Felix Neureuther Im August 2 0 0 8 e rzählte SkiStar Felix Neureuther dem Schweriner BLITZ von seiner Sommervorbereitung, bei der »sechs Tage die Woche sechs Stunden nur Kondition und Kraft trainiert« wird. Obwohl er den Sommer mag, ist sein Sport für Neureuther der »schönste der Welt«. Er engagiert sich »für die Behinderteneinrichtungen bei uns zu Hause«.

Mathias Schober Als der FC Schalke 04 im Sommer 2011 sein Trainingslager auf Rügen abhielt, sprach der Torhüter Mathias Schober über seinen Ex-Klub Hansa Rostock, dem er die Erstklassigkeit wünschen würde und über die »frische und gesunde« Ostseeluft. Die Insel Rügen sei »natürlich toll« und »es gibt schöne Strände«. Die nutzt Schober ebenfalls für sein Hobby Beachvolleyball, auch Tennis spielt er gern.

Jede Woche wissen, was läuft

39


40

Blitz-Sonderheftwww.blitzverlag.de

20 JAHRE PEENE BLITZ

Anzeige

Kreiskrankenhaus Demmin GmbH Sodbrennen- heute gut und dauerhaft zu behandeln Die Kreiskrankenhaus Demmin GmbH beglückwünscht den BLITZ zu seinem 20-jährigen Jubiläum und wünscht weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit und viele interessierte Leser in der Region! Für diese haben wir einen Übersichtsbeitrag zu einem häufigen Leiden und seiner Behandlung. Denn fast jeder Erwachsene hat schon einmal die für Sodbrennen typischen brennenden Schmerzen hinter dem Brustbein oder im Oberbauch erlebt. Diese entstehen, wenn der mit Magensäure versetzte Speisebrei aus dem Magen zurück in die Speiseröhre fließt, z. B. nach dem Verzehr von zu üppigem, zu scharfem, fettem, süßem oder saurem Essen bzw. übermäßigem Alkoholkonsum. Aber erst, wenn

diese Schmerzen dauerhaft und unabhängig von solchen Reizen auftreten, spricht man von einer Refluxkrankheit. Betroffene klagen dann oft auch über eine chronische Kehlkopfentzündung oder Bronchitis. Der Rückfluss (Reflux) des sauren Speisebreis aus dem Magen in die Speiseröhre reizt dort die empfindliche Schleimhaut und kann hier zu Verätzungen und bei langem Verlauf auch zu Entartungen führen. Dies wird normalerweise durch einen Schließmuskel am Mageneingang verhindert, der jedoch aus verschiedenen Ursachen in seiner Funktion gestört sein kann. In einem solchen Fall ist die Magenspiegelung („Gastroskopie“) als grundlegende Untersuchung zu empfehlen. Häufig können dabei schon

Akademisches Lehrkrankenhaus der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

die Ursachen der Beschwerden geklärt und schwerwiegende Schleimhautveränderungen ausgeschlossen werden. Sind Schleimhautentzündungen in der unteren Speiseröhre festgestellt worden, ist heute eine medikamentöse Behandlung mit Säureblockern (sog. Protonenpumpenblocker = PPI, wie z.B. Pantoprazol, Omeprazol u.s.w.) über mehrere Wochen die erste Wahl und in aller Regel sehr effektiv. Bei einigen Patienten bessern sich die Beschwerden zwar durch die Tabletten zunächst, sind aber auch durch wiederholte Behandlungen nicht dauerhaft zu beseitigen. In diesem Falle ist an die Möglichkeit der operativen Therapie in Form einer Antirefluxplastik, („Fundoplikatio“) nachzudenken. Diese ist

vor allem dann sinnvoll, wenn trotz Beseitigung des Sodbrennens vom Patienten vor allem nach dem Essen weiterhin der Reflux bis hin zum Mund oder in die Atemwege registriert wird. Der Hausarzt kann dann den Betroffenen beim erfahrenen Spezialisten vorstellen, um die Möglichkeiten einer Operation zu besprechen. Dieser Eingriff wird heute meist laparoskopisch, d. h. in „Schlüssellochtechnik“ durchgeführt und führt bei über 95% der Patienten zur sofortigen und dauerhaften Besserung der Symptomatik. Autor: PD Dr. med. Lutz Wilhelm, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Chirurgie, Allgemein-/Viszeralchirurgie

„Das Heil des Kranken, das höchste Gesetz!“ (Eine Mahnung für die Ärzte, ein Trost für die Kranken.) GmbH

 Kliniken für: · Innere Medizin mit Pulmologie, Kardiologie, Gastroenterologie und Rheumatologie · Chirurgie, Allgemein- / Viszeralchirurgie Orthopädie / Unfallchirurgie · Gynäkologie und Geburtshilfe · Kinder- u. Jugendmedizin · Anästhesiologie u. Intensivtherapie

 Belegabteilungen: Urologie, Augenheilkunde

 Rheumatologische Tagesklinik

 Sprechstunden für: Rheumatologie, Chirurgie / Proktologie, Gynäkologie / Urogynäkologie, Onkologie, Kardiologie, Anästhesie, BG-Sprechstunde, Notfallambulanz, Augenheilkunde

 Ambulantes Operationszentrum: Chirurgie, Innere u. Gynäkologie / Geburtshilfe, Urologie, HNO, Kinderchirurgie, Augenheilkunde

 Beckenbodenzentrum  Mitglied im TraumaNetzwerk DGU  Akute Geriatrische Frührehabilitation

Hausanschrift: Wollweberstr. 21, 17109 Demmin Postanschrift: Postfach 1251, 17102 Demmin Notfallambulanz: 03998 438 - 2225 Telefon: 03998 438 - 0 Telefax: 03998 438 - 1222 E-Mail: kkh@kkh-demmin.de Web: www.kkh-demmin.de

Mitglied im Verband Rheumatologischer Akutkliniken e.V.


20 Jahre Peene Blitz