Page 1

DECKENSCHAU a

3 stag, 01.0 m a S m

. und Sonntag, 02.03.2014 v. 10.00 -16.00 Uhr

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für: • schlüsselfertige Häuser in Massivbauweise • Umbau und Sanierung Ihres Hauses • Maurer-, Beton- und Fliesenarbeiten • Trockenbau, Außenanlagen • Innen- und Außenputz • Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten • Planungsleistungen • Bauantragsstellung

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil!

Am 9. März ist das ReinhardLakomy-Ensemble mit seinem neuen Familien-Musical »Dder Traumzauberbaum und Mimmelitt« im Theater Stralsund zu Gast. Beginn: 15 Uhr. Foto: Agentur

Gartenstraße 25 18442 Niepars (im Ofenhaus) www.plamecodecken.de

30 1982 - 2012

18437 Stralsund · Barther Straße 63 Telefon (03831) 66 76 61 www.bauteam-massivhaus.de bts@bauteam-massivhaus.de

Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie uns an 038321 789984

VORPOMMERN

am SONNTAG

23. Februar 2014

Nr. 8/24. Jahrgang

»Bufdi«-Zeit als Überbrückung

Blutspendetermine VR/vpb/pm. Zur Blutspende wird am 24. Februar, von 15 bis 19 Uhr in den Marlower DRK Vereinsraum (ehemaliger Jugendclub), Große Teichstraße 17 und am 26. Februar, von 14 bis 18 Uhr in den Saal des Kulturkaten »Kiek In«, Waldstraße 2 in Prerow sowie am 27. Februar, von 15 bis 19 Uhr in den Grimmener DRK-Kreisverband, Bergstraße 4 eingeladen.

Lesecafé öffnet wieder Grimmen/vpb/pm. Am 3. März öffnet in der Grimmener Stadtbibliothek wieder das beliebte Lesecafé. Thema der ersten Buchbesprechung dieses Jahres sind authentische Kriminalfälle in Ost und West. In der Bibliothek können Leseratten in 20.000 Medien stöbern. Der größte Bestand ist mit 7.600 Exemplaren im Bereich Sach- und Fachbuch zu finden. Die Belletristik umfasst 6000 Werke. Die CD- und DVDSammlung ist inzwischen auf beachtliche 500 Scheiben angewachsen. In den zurückliegenden Wochen sind alle Medien neu katalogisiert und im Computer erfasst worden. Das heißt, die Leser haben ab dem 3. März einen unkomplizierten und schnellen Zugriff auf die Bibliothek.

Nico Stark aus Glashagen ist im DRK-Klinikum Bartmannshagen als Freiwilliger im Einsatz Bar tmannshagen/v pb/db. Nico Stark hat einen Traum: Rettungsassistent möchte er werden, seit etlichen Jahren schon. Doch er weiß auch, wie anstrengend dieser Job ist und dass ihn kaum einer bis zur Rente ausübt. Und darum möchte der 17-Jährige nun zunächst Krankenpfleger werden, um damit eine berufliche Basis zu haben. Viele Bewerbungen hatte der junge Mann aus Glashagen geschrieben, wurde zu etlichen Bewerbungsgesprächen eingeladen und bekam mehrere Zusagen - er hatte letztlich die Wahl und entschied sich für eine größere Klinik im Kreis. Im Sommer vergangenen Jahres begann er dort eine Ausbildung - und musste diese gemeinsam mit weiteren jungen Leuten zum Jahresende wieder beenden. »Es hieß, wir wären zu jung«, ist er noch heute enttäuscht. Nico Stark bekam eine neue Chance. Im DRK-Krankenhaus in Bartmannshagen leistet er seit Anfang dieses Jahres den Bundesfreiwilligendienst. Acht Stunden lang geht er den

Blutdruckmessen gehört zu Nico Starks täglichen Aufgaben. Hier kontrolliert er den Blutdruck von Werner Laes, der sich im Klinikum Bartmannshagen behandeln ließ. Foto: Doreen Breitenfeldt

Schwestern auf der »Inneren« zu Hand, misst bei den Patienten Blutdruck und Temperatur, bringt sie zu weiteren Untersuchungen, verteilt das Essen.

Ende August endet sein Vertrag als« Bufdi«. Und am 1. September beginnt Nico Stark zum zweiten Mal eine Ausbildung zum Krankenpfleger - dieses

Im Notfall zählt jede Minute

Mal in Bartmannshagen. Seine »Bufdi«-Zeit nutzt er eineseits als Überbrückung bis dahin. Doch andererseits möchte er noch mehr über sei-

ÖFFNUNGSZEITEN: MONTAG BIS FREITAG 9.00 - 19.00 Uhr SAMSTAG 9.00 - 16.00 Uhr

Schnelle Hilfe und richtiges Verhalten rettet Leben

real,- Stralsund • Gustower Weg 3 • Tel.: 03831 / 482650 Öffnungszeiten: Mo. – Mi. 8 – 20 Uhr, Do. – Sa. 8 – 22 Uhr Impressum • Gesellschaft: real,- SB-Warenhaus GmbH, Sitz: Alzey, Friedrichstraße 12

W09_real_Stralsund_neu___0001_2_W09realStralsundneu_3_87326675U023HR 20.02.14 14:47 1

wehr & Co. und eine möglichst präzise Schilderung des Geschehens sind nicht nur Voraussetzung für eine bestmögliche Hilfe, sondern dies kann über Leben und Tod entscheiden. Was viele vielleicht nicht wissen: Die 112 gilt europaweit. Nicht vernachlässigt werden sollte bei alledem die Absicherung der Unfallstelle. Das Warndreieck ist gut sichtbar und vor allem richtig aufzustellen. Im Stadtverkehr ist dabei eine Entfernung von 50 Metern vorgeschrieben, auf Landstraßen 100 und auf Autobahnen 200 Meter. Fakt ist: Richtiges Verhalten im Notfall rettet Leben. Mehr zum Thema Ersthilfe erfahren Sie auf Seite 3.

Markenmöbel zu Discountpreisen! +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

Liebe Kunden, ab dem 02.03.14 erhalten Sie den real,- Wochenprospekt als Beilage mit Ihrer Lokalausgabe des BLITZ.

verfolgt. Oft überschlagen sich die Ereignisse, wenn eine Notsituation eintritt, da sie eben keine alltägliche Angelegenheit ist, weder für Beteiligte noch eintreffende Ersthelfer. Viele Menschen sind unsicher, wie sie sich verhalten sollen, haben Angst davor, etwas falsch zu machen. Dabei zählt gerade bei Unfällen mit Schwerverletzten jede Minute. Ruhe bewahren und einen Überblick verschaffen sind hierbei die obersten Gebote. Zuerst sollten dringend Polizei und Rettungskräfte informiert werden. Der Notruf ist das entscheidende Glied in der Rettungskette. Die schnelle Information an Feuer-

BEI UNS IST DER KUNDE DIE

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

l e b ö M h 4 2

reisen p e b r e W n e g i l a m zu ein

www.albers24.de Online aussuchen, bei uns vor Ort ansehen, testen und kaufen!

Mit gewohntem erstklassigen ALBERS-Service und Ansprechpartner vor Ort!

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

GREIFSWALD-Neuenkirchen, Marktflecken 2 Telefon: 0 38 34 / 77 88-0 • Fax 0 38 34 / 89 97 69

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

... a ! uch s l.de hoppen auf rea

Neubrandenburg/vtb/dv. Jährlich kommt es in Deutschland zu unzähligen Unfällen mit Leichtsowie Schwerverletzten und leider immer wieder auch mit Toten. Allein im Bereich der Polizeiinspektion Neubrandenburg wurden im Jahr 2012 insgesamt 9.256 Unfälle registriert, bei denen 16 Menschen ihr Leben verloren. Aber was tun im Notfall? Am Unfall Beteiligte sollten stets bedenken, dass sie die Pflicht haben, gemäß § 34 der Straßenverkehrsordnung am Unfallort zu warten, bis die Polizei eintrifft. Ein Verlassen der Unfallstelle gilt laut § 142 Strafgesetzbuch als unerlaubtes Entfernen und wird strafrechtlich

nen künftigen Beruf erfahren. Und außerdem: »Die Arbeit im Krankenhaus hat mir Spaß gemacht, auch darum mache ich jetzt den Bundesfreiwilligendienst.« In zwei Schichten arbeitet er: entweder von 6 bis 14.30 Uhr oder von 11.30 bis 20 Uhr. Nachtschichten gibt es für den Glashagener noch nicht - erst wenn er 18 Jahre alt ist. Im Juli wird Nico Stark volljährig. Dann kann er auch selbst zu seiner Ausbildungsstätte fahren - derzeit bringt ihn sein Opa immer nach Bartmannshagen. Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Gesundheits- oder Krankenpfleger. Jedes Jahr können in der DRK-Klinik vor den Toren der Stadt Grimmen sechs junge Frauen und Männer eine Ausbildung beginnen. Günstig ist es für Bewerber, zum Beispiel ein »freiwilliges soziales Jahr« vorzuweisen. Dann haben sie bereits erste Eindrücke im Klinikalltag sammeln können. Über weitere Möglichkeiten, sich beruflich zu orientieren, lesen Sie ab Seite 5.

STRALSUND-Andershof, Brandshäger Str. 13 Telefon: 0 38 31 / 27 51-0 • Fax 0 38 31 / 27 51 27


2

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN / VERANSTALTUNGEN Geklaut Täglich werden wir per Medien mit Straftaten gefüttert, eingedenk der Tatsache, dass die Dichte dieser Meldungen die gesellschatliche Situation hell erleuchtet. Es gibt große und kleine Taten. Hier eine, die mir passiert ist. Eines Nachts brach man meinen Schuppen auf, holte mein museumsreifes Moped heraus und brachte es nicht wieder. Nach Monaten fragte ich an, was meine Anzeige mache. Und wieder eine kleine Weile, dann: Eingestellt wegen Geringfügigkeit. Gehen sie den Weg des Zivilrechts. Rückfrage: Gegen wen? Erneute kleine Weile, dann: Einstellung, weil nicht nachweisbar, aber, wie letztens schon gesagt, gehen sie den Zivilrechtsweg. Nicht schlecht, Herr Specht. Ich nahm 220 Euro in die Hand und ging in einen Fahrradladen. Zur Freude meiner Frau fahre ich jetzt nur noch auf Fahrradund Waldwegen. Tief drinnen entdeckte ich im Juni vergangenen Jahres goldgelb blühendes Johanneskraut: Geplückt, getrocknet, gebrüht, geseiht, getrunken, immer dann, wenn die kleinen Männchen aufsteigen und denken, sie müssten den Magen voll Gas blasen. Toll geholfen. Beim ersten Mal sagte ich spontan zu meiner Frau: Warum haben die nicht eher mein Moped geklaut! Siegfried Spantig, Hagenow

Flüchtlingsdrama Jahr für Jahr kommen immer größere Flüchtlingsströme aus den armen Ländern und aus Ländern, die Krieg führen, nach Europa. Die Flüchtlinge können in ihrer Heimat wegen der dort vorhandenen Armut und der Kriegsverhältnisse nicht leben bzw. überleben. Sie hofen, in Europa durch Arbeit ein würdevolles Leben zu inden. Diese Menschen wissen, dass der Weg nach Europa gefährlich ist durch die Entfernung und durch die Gefahren, die auf dem Weg lauern: Hunger, Durst, Krankheiten, Geldmangel, Überfälle, Schiffskatastrophen u.a. Sie haben aber keine andere Wahl. Tausende haben auf diesen Wegen schon ihr Leben geopfert. Es ist eine Schande, dass Menschen auf unserer reichen Erde hungern, verdursten und ster-

ben müssen. Welche Ursachen gibt es dafür? Ein ökonomisches Grundprinzip ist seit Jahrhunderten das egoistische Prinzip des Konkurrenzkampfes. »Konkurrenzkampf in einer marktmäßig organisierten Wirtschat entscheidet über Existenz oder Untergang.« (Wikipedia) Konkurrenzkampf wird aber nicht nur zwischen einzelnen Betrieben geführt, sondern zwischen Industriezweigen im eigenen Land und mit Industriezweigen im Ausland und zwischen Industriestaaten. Um sich wirtschaftliche Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu sichern, haben die Großmächte in der Vergangenheit Länder – besonders in Afrika – überfallen und diese zu Kolonien gemacht. Im Vordergrund standen der Abbau von Bodenschätzen und die Gewinnung landwirtschatlicher Produkte. Die einheimische Bevölkerung wurde ausgebeutet, sie bekam nur ganz wenig Lohn. Die Armut ist das Hauptkennzeichen dieser Länder, das hat sich auch nach der Befreiung der Kolonien von der Kolonialherrschat nicht geändert, weil die Industrieländer durch eine rainierte Zollpolitik den ehemaligen Kolonien nicht die Möglichkeit geben, ihre Produkte zu wertdeckenden Preisen international zu verkaufen. In der Gegenwart wird die Armut durch die Umweltkatastrophen um ein Vielfaches noch verschlimmert. Was tun? Die »Entwicklungshilfe« von Staaten und von einzelnen Menschen ist sehr wertvoll und sie war in den meisten Fällen auch erfolgreich, aber sie reicht zur Lösung der Grundprobleme der »dritten Welt« nicht aus. Die Flüchtlinge oder sogar ganze Bevölkerungsschichten nach Europa zu holen bzw. in andere Erdteile umzusiedeln ist praktisch nicht möglich, weil das selbst die Industrie staaten überfordern würde. Es gibt nur einen optimalen Weg: Schnelle Steigerung des Lebensstandards in den armen Ländern mit Hilfe der Industriestaaten. Wenn das gelingt, dann helfen wir nicht nur die Armut zu beseitigen, sondern entziehen außerdem den Demagogen und Terroristen die Basis für die Gewinnung von Menschen für ihre Anschläge. Wird die oben genannte Aufgabe nicht gelöst, wird auch dieses Jahrhundert durch Armut, Elend, Flüchtlingsströme, Ter-

IMPRESSUM

ror, Konterrevolutionen, Kriege und Umweltkatastrophen gekennzeichnet sein. Dr. ernst-ludwig Hischer, rostock

Sonntag, 23. Februar 2014 Griebenow 14 bis 17 Uhr

Barockschloss: Ausstellung »Lebenswelten«

15 Uhr

Künstlerhaus Lukas, Dorfstraße 35: Tag der offenen Tür – geöffnete Ateliers

18 Uhr

Theater: »Orpheus in der Unterwelt«, Operette von Jacques Offenbach

11 Uhr 18 Uhr

Alter Markt: Stadtführung Theater, Großes Haus: »Gyges und sein Ring«, Tragödie von Friedrich Hebbel

Ahrenshoop

Wir haben nur eine Erde Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann. (Überlieferte Weisheit des Kanadischen Stammes, der Creio Indianer.) In Rostock haben wir die dreckigste Luft und es werden schon wieder Bäume gefällt – wer genehmigt das? Der BauUmweltminister? Seit der auf zwei Stühlen sitzt wird nur noch Kahlschlag betrieben und zugebaut. Wenn wir nicht so schnell wie möglich das Steinkohlekraftwerk vom Netz nehmen und Fällverbot aussprechen, können wir bald mit Gasmaske rumlaufen. Unser Strom soll zu den Bayern geliefert werden, den brauchen wir selbst. Damit das Kratwerk vom Netz kommt. Im Fernsehen hat man berichtet, dass der E10 hochgradig giftig ist und der wird noch als Biokratstof bezeichnet. Wir Radfahrer bekommen kaum noch Lut, wenn wir neben den Sraßen fahren. In diesem Land werden Missstände im Fernsehen gezeigt und es wird nichts unternommen, um sie abzustellen – warum nicht? Ist euch Bürgern das egal, dass wir bald keine Bäume mehr haben. Hauptsache man hat ein Auto vor der Tür, wo Gitgas raus kommt. Der Staat besteht nicht nur aus Politikern, sondern auch aus uns Bürgern. Die Sterberate in Deutschland ist schon erschreckend hoch. Wir brauchen jeden Baum und gerade die alten iltern mehr Dreck aus der Lut, Bäume müssen geplanzt werden, die noch mehr Dreck aus der Lut iltern. Detlef neumann, per e-mail

Putbus

Stralsund

Montag, 24. Februar 2014 10 Uhr

alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 vpb@blitzverlag.de E-Mail: Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de, Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage III. Quartal 2013: 120 238 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 485 Exemplare Bodden-Blitz 25 829 Exemplare Rügen-Blitz 34 042 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 882 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Prora

Inselreise, Multimedia-Vortrag

Naturerbe Zentrum Rügen: Führung zur Halbinsel Buhlitz

Ahrenshoop

Binz 10 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Teddy Werkstatt Ostseebären Haus des Gastes: Rügen, eine

18.30 Uhr Kunstmuseum AhrenshoopOT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: »Die Unwörter«, Vortrag und Gespräch mit Prof. Jürgen Schiewe

Stralsund 20 Uhr

Theater am Knieperwall: »Nach dem Ende«, Stück von Dennis Kelly

Griebenow 20.15 Uhr Schloss: Tänze aus aller Welt, Tanzkreis

Dienstag, 25. Februar 2014 meldung, Tel. 03831/293933

Stralsund 14 bis 16 Uhr

Begegnungszentrum der Stadtteilkoordination Grünhufe, Wiesenstraße 9, 2. OG: jahreszeitliches Basteln 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Landespolizeiorchester 17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Bibliotheksführung nach An-

Ahrenshoop 10 Uhr

14 Uhr

Atelier Carola Pieper, OT Althagen, Althäger Straße 40: Kurse im Zeichnen, Malen, Druckgrafik Kunstmuseum AhrenshoopOT Althagen, Weg zum Hohen

Ufer 36: Ein_Blick(e), Bildbesprechung und Workshop 19.30 Uhr Helios Klinik, Dorfstraße 55: »Masuren und Ermland«, Lichtbildervortrag

Binz 10 Uhr

Haus des Gastes: Kinderölmalkurs nach Bob Ross

Mittwoch, 26. Februar 2014 Stralsund 15.30 Uhr Kinderbibliothek: »Schwarzhase«, Mutmach-Geschichte 15.30 Uhr NBZ Auferstehungskirche: Kostümfest 18.30 Uhr Theater, Großes Haus: Einführung 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: 4. Philharmonisches Konzert

Ahrenshoop 11 Uhr 15 Uhr

19 Uhr

Kurverwaltung, Kirchnersgang 2: Ortswanderung Kunstmuseum, OT Althagen: Führungen durch die Ausstellungen für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: »George Seurat – The life and work«, Dokumentation

Binz Am 26. und 27. Februar, jeweils um 19.30 Uhr ist im Theater Stralsund, Großes Haus das 4. Philharmonische Konzert zu hören. Foto: Agentur

10 Uhr 17 Uhr

Haus des Gastes: Ortsführung Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff

Donnerstag, 27. Februar 2014 Binz 10 Uhr 10 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung Haus des Gastes: Wanderung zum Jagdschloss Granitz Haus des Gastes: Filmwinter

Ahrenshoop 15 Uhr

Leserbriefe im

Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Führung zur Architektur und Entstehungsgeschichte des Museums

Stralsund Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

www.blitzverlag.de

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

18.30 Uhr Theater, Großes Haus: Einführung 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: 4. Philharmonisches Konzert 20 Uhr Gustav-Adolf-Saal: »Clerks–Die Ladenhüter«, nach dem Film von Kevin Smith, Premiere

Prora 9.30 bis 17 Uhr 15 Uhr

Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an

Am 23. Februar ist im Theater Putbus »Orpheus in der Unterwelt«, eine Operette von Jacques Offenbach zu sehen. Foto: Theater

Aetka Shop Grimmen CITTI Dänisches Bettenlager EDEKA famila GEHE Apotheke Getränke Partner Getränkeland Globus GMBS GmbH Carmina am See Markant Marktkauf MediMax Rostock Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma real,Reset Productions Roller Thomas Philipps

Naturerbe Zentrum Rügen, Kunstgalerie: »Kreidefelsen auf Rügen«, Ausstellung Naturerbe Zentrum Rügen: Bernsteinschleifen für Kinder und Erwachsene

Am 27. Februar, um 20 Uhr hat »Clerks – die Ladenhüter« in der Kulturkirche, Gustav-Adolf-Saal in Stralsund Premiere. Foto: Theater

Freitag, 28. Februar 2014 Binz 10 Uhr

Haus des Gastes: Winterwanderung rund um Binz

Sassnitz 20 Uhr

Grundtvighaus, Seestraße 3: »Papadopoulos und Söhne«, Film

Mark Ravenhill

Ahrenshoop 15 Uhr

Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Führungen durch die Ausstellung für Erwachsene

Barth

Stralsund 10 bis 17 Uhr 18.45 Uhr 19.30 Uhr

19.30 Uhr Bodden Bühne: Shoot/Get Treasure/Repeat, Schauspiel von

Meeresmuseum: StrandfundeAusstellung Theater: Stückeinführung Theater, Hinterbühne: Surrogates – Mein zweites Ich

Samstag, 1. März 2014 statt

Putbus 19.30 Uhr Theater: »Bottervagels sünd frie«, von Leonard Gershe, Fritz Reuter Bühne Schwerin

Prora 10 Uhr

13 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen, Parkplatz Feuersteinfelder, Neu-Mukran: Wacholderwanderung Naturerbe Zentrum Rügen, NaturLabor: Nistkasten-Werk-

Stralsund 10 bis 17 Uhr

Kulturhistorisches Museum: »Von Angesicht zu Angesicht – Die Porträts«, Ausstellung 10 Uhr Moorteichbrücke/FriedrichEngels-Straße: gartenhistorischer Rundgang um den Moorteich 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Sunset Boulevard, Ballett von Ralf Dörnen

20.30 Uhr Speicher am Katharinenberg: Jazz-Guitar-Trio »Johnny La Marama«, Konzert

Sassnitz 20.14 Uhr Dwasiedener Sporthalle: Karneval

Ribnitz-Damgarten 18 Uhr

Sporthalle Freundschaft: Handball-Punktspiel 20.30 Uhr Stadtkulturhaus: Faschingsparty des FC RDG

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die redaktion: 03831 26 77 402 Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

3

AUS UNSERER REGION

Darß-Festspiele gerettet

Anzeige

Gold-, Silber-Ankauf

Kinder-Casting für »Die Heiden von Kummerow 2« am 1. März Born/vpb/db/H. S. Die DarßFestspiele sind gerettet: Nachdem das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mitte Januar einen Projektantrag auf eine Förderung abgelehnt und damit die Existenz der Darß-Festspiele bedroht wurde, wurden in dieser Woche dann doch noch Fördermittel für die Festspielsaison 2014 genehmigt. »Zwar nicht in der beantragten Höhe, aber das war zu erwarten«, zeigt sich Intendant Holger Schulze erleichtert. Viele Menschen hatten sich in einer Online-Petition für den Erhalt der Darß-Festspiele eingesetzt; Matthias Horn, Leiter

der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und der Borner Bürgermeister Dirk Scharmberg hatten sich ebenfalls an das Ministerium gewandt, und der Verein Darß-Festspiele e. V. hatte Widerspruch eingelegt. Alles zusammen, ist sich Holger Schulze sicher, hat nun zum Erfolg und Umdenken in Schwerin geführt. Nun bereitet er sich mit voller Kraft auf die neue Inszenierung »Die Heiden von Kummerow 2 - Der Müller muss weg« vor, die am 4. Juli in Born Premiere hat. Es geht um den bösen Müller, der die Menschen betrügt und Tiere quält. Die Kinder und ihr Freund, der Kuhhirte Krischan,

werden ihm jede Menge »lustige Streiche« spielen, um ihm einen Denkzettel zu verpassen. Am liebsten würden sie ihn aus dem Dorf zu vertreiben. Für diese neue Inszenierung führen die Festspiele am kommenden Samstag, 1. März, um 10 Uhr im »Borner Hof« in der Schulstraße 9 in Born ein Casting für Kinder zwischen neun und zwölf Jahren durch. Alle Rollen werden dreifach besetzt, sodass auch eine Urlaubsplanung der beteiligten Kinder gesichert ist. Insgesamt werden 28 Vorstellungen gespielt. Für die Kinder gibt es eine Aufwandsentschädigung. Sie sollten in der Region

Fischland-Darß-Zingst und an der südlichen Boddenküste (einschließlich Barth und RibnitzDamgarten) zu Hause sein. Die Fahrtkosten zu den Proben und Vorstellungen werden erstattet. Interessierte Eltern melden sich bitte bis spätestens 27. Februar unter info@darss-festspiele.de unter dem Betreff »Kinder-Casting«. Mit der Bestätigungsmail erhalten sie dann einen kurzen Text, der für das Casting vorbereitet werden sollte. Es wird kein Vorsprechen geben, sondern eine lockere Arbeitsprobe mit den Kindern stattfinden. Fragen werden auch unter Tel. 038234/55812 beantwortet.

in Mecklenburg Vorpommern Sie haben Gold und Silber geerbt oder wollen Münzen verkaufen? Dann fragen sie bitte uns, wir bieten Ihnen Tageshöchstpreise dafür. Wir kaufen Gold, Silber und Platin in verschiedener Form, unter anderem als Schmuck, Zahngold, Bruchgold, Uhren sowie auch Münzen und Medaillen aller Art aus Altdeutschland, Kaiserreich, DDR, BRD sowie darüber hinaus alle Sammelgebiete bis in die Neuzeit. Auch komplette Sammlungen

nehmen wir gerne entgegen. Lassen Sie Ihre Wertgegenstände von unseren Mitarbeitern kostenlos und unverbindlich zu Hause oder im Geschät bewerten. Die Firma AV-VD in 18437 Stralsund, Lübecker Allee 47 bietet Ihnen die Gelegenheit alles zu fairen Konditionen zu verkaufen. Nach Sichtung und Bewertung erfolgt die sofortige Barauszahlung. Sie erreichen uns telefonisch Mo - Fr. 8-18 Uhr unter der 03831 - 443100

Im Ernstfall zählt jede Minute Große Einkaufsund Erlebnismesse

Nichts ist falsch, wenn man Leben retten will!

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote finden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen

Christine Grun. Frau Grun, weshalb ist die Erste Hilfe im Alltag so wichtig? Weil jeder von uns in eine Situation geraten kann, in der er dringend auf Hilfe anderer Menschen angewiesen ist. Das sehen wir nicht nur im Autoverkehr, sondern auch auf Baustellen, in Kindereinrichtungen, beim Sport, auf der Straße... Kurzum überall, wo Menschen agieren. Besonders bei Verletzungen kommt es darauf an, zu helfen. Aber es ist doch oft so, dass so Mancher, der helfen könnte, es nicht tut. Einige sagen, dass sie Angst hätten, das Falsche zu tun. Grundsätzlich: Man macht nichts falsch, wenn man Leben retten will. Dass man überhaupt hilft, sich einem Verletzeten zuwendet, ist entscheidend. Wenn es dann noch qualifiziert geschieht, ist Erste Hilfe natürlich optimal. Wie kann so eine Hilfe aussehen? Zwei Dinge sind sehr wichtig.

Zunächst sollte man den Verletzten ansprechen, um sich so ein Bild zu verschaffen, wie es demjenigen geht und ihn beruhigen. Dann sollte dringend geschaut werden, welche weiteren Gefahren möglich sind. Denn der Eigenschutz beim Helfer ist ein wichtiger Punkt. Was hilft es, wenn der Helfer womöglich selbst in Gefahr ist. Und natürlich ist ein Anruf wichtig, um professionelle Hilfe zu rufen. Vielleicht noch der Hinweis, dass man die Körperwärme dringend erhalten sollte. Also eine Decke, einen Mantel über den Körper zu legen, kann dabei schon wichtig sein. Nun sieht es aber objektiv betrachtet so aus, dass viele Menschen gar keine Erste-Hilfe-Ausbildung haben und Kraftfahrer einen solchen Kurs oft vor vielen Jahren mit dem Erwerb ihres Führerschein absolvierten. Also sind deren Kenntnisse völlig unzureichend, wenn sie auf einen Dieter Näthke, Danilo Vitense

832B-L-11-13

Funkstille im Bett?! euviril macht müde Männer munter!

euviril – das natürliche Potenzmittel für den Mann!

Schuldnerhilfe in der Not „Neue Hoffnung“ e.V.e.V. Verein „Grüner Baum“ Wir bieten schnelle und seriöse Hilfe für privat und Selbstständige! Büro Stralsund

Tel. 03831/6676910 oder www.gruenerbaum-ev.de

Mediationsstelle Rostock

Konfliktund Problem-Lösung Büro für Konfliktlösung und systemische Familientherapie

Konfliktmediation, Paar-/Einzelberatung, Familientherapie, Traumabewältigung

Termine für kostenfreies Vorgespräch und Informationen: Ruf 0381-20389906 www.mediationsstelle-rostock.de Leitung: Roland Straube (Mediator BM)

300

„Mein Mann hat keine Lust mehr auf Sex und ist andauernd müde.” Viele Frauen kennen dieses Problem und glauben häufig, dass sie für den Partner nicht mehr attraktiv sind. Experten schätzen die Zahl der Männer mit Lustmangel inzwischen auf etwa 15%, Tendez steigend. Betroffen sind Männer in jeder Altersgruppe. Für viele Männer ist Lustlosigkeit ein Tabuthema, über das nicht gerne gesprochen

euviril direct plus heisst das Präparat in Form einer Brausetablette und enthält hochdosiertes L-Arginin, Taurin, Koffein und Zink. Dies wirkt sich direkt auf den Testosteronspiegel, eine verbesserte Durchblutung und schnell verfügbare Energie aus. Die gewünschte Wirkung tritt binnen 60 Minuten nach Einnahme ein. euviril direct plus ist besonders geeignet bei Erektionsproblemen und erspart den Griff zur blauen

26.02.-02.03.2014 Rostock 10:00 bis 18:00 Uhr www.messe-und-stadthalle.de

Veranstalter: Rostocker Messeund Stadthallengesellschaft mbH

ALBA Metall Ost GmbH Betrieb Stralsund Dänholmstraße 13 18439 Stralsund

Ihr Spezialist für Schrotte und Altmetalle Interseroh MAB Ost GmbH heißt jetzt ALBA Metall Ost GmbH. Rufen Sie uns an: +49 3831 26170

ANZEIGE

wird. Mediziner haben nun eine neue Wirkstoffkombination entwickelt, die wieder Bewegung ins Schlafzimmer bringt und dabei müde Männer wieder richtig munter macht.

au Blumensch e« ng lä k s g n »Fr ühli

Foto: apops/fotolia.com

Zum Erste-Hilfe-Kurs gehört auch die Druckmassage. Foto: Zelck

Notfall stoßen... Das ist leider richtig. Gerade deshalb ist es nötig, sich dieses notwendige Wissen anzueignen bzw. immer wieder aufzufrischen. In zahlreichen Berufen – nicht nur bei Berufskraftfahrern – wird dies sogar vom Arbeitgeber gefordert. Noch ein Zusatz: man muss unterscheiden zwischen dem Kurs »Lebensrettende Sofortmaßnahmen« und dem Erste-Hilfe-Kurs. Während erstgenannter Lehrgang grundlegende Hilfsmaßnahmen vermittelt und Pflicht für jeden Fahrschüler ist, wird beim ErsteHilfe-Kurs intensiver und weitgehender geschult. Was wird denn konkret beim Lehrgang »Lebensrettende Maßnahmen« vermittelt? Überwiegend viel Praxis. Dazu gehört, wie eine stabile Seitenlage aussieht und wie ich den Verletzten in diese Position bringe, die richtige Herzdruckmassage, auch der Umgang mit dem Defibrillator und vieles mehr. Der Lehrgang umfasst insgesamt acht Unterrichtsstunden. Und der Erste-Hilfe-Kurs? Hier wird einiges mehr vermittelt, denn dieser Kurs baut auf »Lebensrettende Maßnahmen« auf. Wie kann ich einem Schlaganfall-Patienten helfen? Was tue ich, wenn jemand einen Sonnenstich bekommt oder wenn er Verbrennungen erlitten hat? Hier sind es 16 mal 45 Minuten, die die Teilnehmer absolvieren müssen.

© rvlsoft - fotolia.com

Neubrandenburg/vtb. An keinem Tag der Woche stehen die Wagen der Rettungsdienste still. Ständig werden sie zu Einsätzen gerufen, sieht man Blaulicht auf den Straßen blitzen, werden Unfall-Nachrichten in Print, TV und Radio ausgegeben. Kaum sieben Tage ist es her, dass ein junger Neubrandenburger auf der B192 bei Schloen unter Alkoholeinfluss in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanken raste. Die Schutzeinrichtung schleuderte ihn zurück auf die Bundesstraße, dann kollidierte der Pkw gut einhundert Meter weiter mit einem Straßenbaum und kam in einem drei Meter tiefer gelegenen Straßengraben zum Stillstand. Im Wrack eingeklemmt musste der verletzte Vier-Tore-Städter auf seine Retter warten, die kurze Zeit später vor Ort waren. Aber was wäre, wenn die Rettunsgkräfte nicht rechtzeitig vor Ort hätten sein können, weil Schnee und Eis ein schnelles Vorankommen erschweren? Nicht selten retten richtig angewandte ErsteHilfe-Maßnahmen Menschenleben. Doch wo erlernt nicht nur der Autofahrer, sondern auch die Tagesmutter, der Sportler oder auch der normale Bürger, was im Ernstfall zu tun ist? Eine wichtige Anlaufstelle ist das Deutsche Rote Kreuz. Der BLITZ sprach mit Sieglinde Schlorf, Ausbildungsleiterin für Erste Hilfe, und der Ausbildungsbeauftragten

Potenzpille Viagra, ohne dabei das Herz zu belasten. Neben euviril direct plus gibt es weitere euviril Präparate, die speziell für den Mann entwickelt wurden, um individuell die Funktionen des männlichen Körpers zu unterstützen. Die in Deutschland hergestellten Qualitätspräparate sind sehr gut verträglich, sogar für Diabetiker geeignet und rezeptfrei in jeder Apotheke oder unter www.euviril.de erhältlich. Ausführliche Informationen über die Dosierung und Kombinationsmöglichkeiten erhalten Sie im Internet unter www.euviril.de und in Ihrer Apotheke (PZN 10169421).

www.alba.info


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

REISEN UND FREIZEIT

Sich nicht so wichtig nehmen

GFB-Reisen Wien - Wienerwald Wachau Unterkunft: Gasthof Zur Linde in Altenmarkt im romantischen Yspertal. Die Zimmer sind mit Dusche, WC und SAT-TV ausgestattet. Termine 11.05. – 17.05.2014 20.06. – 26.06.2014 (Wachau in Flammen) 11.07. – 17.07.2014 (Marillen- /Aprikosenfest) 31.08. – 06.09.2014 Wachau in Flammen Bei diesem Termin werden Sie am 21.06.2014 den Abend in Spitz an der Donau verbringen. Das Abendessen nehmen Sie etwas eher in der Unterkunft ein. In Spitz an der Donau besuchen Sie das Fest, erleben einen schönen Markt und werden sicher von den Feuern in den Weinbergen und dem Feuerwerk begeistert sein. Marillen- / Aprikosenfest in Krems Erleben Sie mit uns am 12.07.2014 in der romantischen Wachaustadt Krems ein Fest rund um die Marille. Sehen Sie, was aus einer Marille gemacht werden kann und probieren Sie leckere Köstlichkeiten, wie zum Beispiel den berühmten Marillenkuchen. Ein Bühnenprogramm sorgt ebenfalls für gute Unterhaltung. Reiseverlauf 1. Tag: Anreise 2. Tag: Melk & St. Pölten oder Marillenfest (12.07.2014) Ausflug ins Städtchen Melk in der Wachau mit Besuch des Benediktinerstiftes, einem der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs. Die Fahrt führt Sie weiter in die niederösterreichische Landeshaupt St. Pölten. Bei einer Stadtführung lernen Sie die herrliche Altstadt und den Dom kennen. Nachdem Sie etwas Zeit zum Bummeln durch das Städtchen hatten, führt Sie die Fahrt zurück ins Yspertal. 3. Tag: Wachau Ganztagesfahrt durch die Wachau mit Reiseleitung. Lassen Sie sich von der herrlichen Stadt Dürnstein an der Donau verzaubern und lernen Sie Krems, die älteste Stadt von Niederösterreich kennen. In einem schönen Weingut erfahren Sie einiges über den Weinbau und probieren die köstlichen Wachauer Weine. Von Krems fahren Sie per Schiff nach Spitz und durchqueren das romantische Donautal. Diesen schönen Tag werden Sie mit einem Heurigenabend bei Musik, Wein und rustikalem Abendessen beenden. 4. Tag: Wien Besuch der österreichischen Haupt-

7 Tage

Taxi-AbholService

stadt Wien: Am Vormittag beginnt die Stadtrundfahrt durch Wien, bei der Sie viele Sehenswürdigkeiten Wiens, wie zum Beispiel das Hundertwasserhaus, die Hofburg, das Schloß Belvedere u.v.m. sehen werden. Nach der Stadtrundfahrt haben Sie im Wiener Zentrum ausgiebig Zeit zur freien Verfügung, um durch die schönen Wiener Einkaufsstraßen zu flanieren, in einem Wiener Cafe’ sich aufzuhalten oder einfach nur durch die Stadt zu bummeln. 5. Tag: Wienerwald Ausflug in den Wienerwald mit Reiseleitung - Sie besuchen das Schaubergwerk „Seegrotte Hinterbrühl“, ein dem Sie mit Booten auf dem größten unterirdischen See Mitteleuropas fahren. Weiterhin sehen Sie das Zisterzienserstift Heiligenkreuz. Den Abschluß des Ausfluges bildet die Stadt Baden. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Fußgängerzone und die Gäßchen rund um den Hauptplatz verzaubern. 6. Tag: Mostviertel Fahrt in das herrliche Mostviertel mit Reiseleitung. Auf dem Sonntagsberg besuchen Sie die Basilika, fahren auf einer Panoramastraße, wo Sie phantastische Ausblicke auf die Bergwelt des „wilden Mostviertel“ genießen werden. Bei einer Mostverkostung erfahren Sie viel über die Herstellung, dieser leicht alkoholischen Getränke und probieren diese. In der schönen Stadt Amstetten haben Sie Zeit zu einem gemütlichen Stadtbummel. 7. Tag: Heimreise Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Reisebegleitung 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet 5x Abendessen (3-Gang-Menü) Heurigenabend mit 1 Glas Wein, Musik, rustikalem Abendessen Reiseleitung 3. und 5. Tag Stadtführungen in Wien, St. Pölten Reiseleitung Mostviertelausflug Mostverkostung Eintritte: Benediktinerstift, Seegrotte Hinterbrühl Donauschifffahrt, Weinprobe Besuch Marillenfest (12.07.2014) Besuch Wachau in Flammen (21.06.2014) Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt alle Ausflüge laut Reiseverlauf

Preis p.P. Mai Einzelzimmerzuschlag

Bundestag, eigene Kanzlei, Familie & Co. - Sonja Stefen aus Stralsund Zur Person Seit 2009 sitzt Sonja Amalie Stefen (SPD) für den Wahlkreis Vorpommern-Rügen Vorpommern-Greifswald I im Bundestag - damit ist sie im selben Wahlkreis wie Angela Merkel aktiv. Geboren wurde sie 1963 in Dreiborn/Eifel. Seit Mitte der 1990er Jahre lebt die Juristin in Mecklenburg-Vorpommern und hat seit 2004 eine eigene Kanzlei in Stralsund, wo sie sich auf Familienrecht spezialisiert hat. Sonja Stefen hat drei Töchter (12,13,19). Wie beginnt der Tag im »Weiberhaushalt« Stefen? Völlig unspektakulär. Ich schmeiße die Kinder aus dem Bett... In der Woche muss es richtig schnell gehen, da stehen dann Kartons mit Müsli und Flakes auf dem Tisch. Am Wochenende frühstücken wir immer richtig schön ausgiebig. In diesem Jahr müssen Sie 22 Wochen in Berlin sein. Die Arbeit im Bundestag, die eigene Kanzlei, die Töchter - wie bringen Sie das alles unter einen Hut? Wir haben wirklich viele Sitzungswochen. In diesem Jahr haben wir sogar sechs Doppelwochen. Doch wir haben ja auch zwei Haushalte zu verab-

schieden. Wenn ich in Berlin bin, sind meine beiden jüngeren Töchter bei ihrem Vater, die Große studiert in Berlin. Und in meiner Kanzlei habe ich ein tolles Team. Wenn ich nicht da bin, kann man vieles über das Internet regeln. Manchmal telefoniere ich dann noch abends mit Mandanten. Und wann können Sie sich dabei mal nur um sich - um Sonja - kümmern? (lacht) Morgens zwischen halb und um acht, wenn ich mit dem Hund raus gehe. Manchmal jogge ich dann auch und nehme den Hund mit. In Berlin, ohne die Kinder, habe ich mehr Möglichkeiten, über meine Zeit zu entscheiden. Dieses Wechselleben inde ich sehr bereichernd. 22 Wochen in Berlin - wie funktioniert da Ihre Kanzlei? Ich nehme viel Arbeit mit nach Hause. Klar hätte ich ein ruhigeres Leben, wenn ich die Kanzlei nicht hätte. Doch vier Jahre sind schnell vorbei. Ich muss immer einen Plan B in der Tasche haben. Sie haben viele Aufgaben zu erledigen - woher nehmen Sie die Energie? Ich passe auf, dass es nicht zu viel wird. Ich glaube, dass mir der Hund gut tut - und mit ihm draußen zu sein. Ich denke, dass auch mein Zuhause mir Krat und Energie gibt. Wenn ich nicht in Berlin bin, versuche ich, viel Zeit mit den Kindern

Die Stralsunderin Sonja Steffen sitzt seit 2009 im Bundestag. »Nebenbei« führt sie auch noch ihre Rechtsanwaltskanzlei weiter und kümmert sich als Alleinerziehende um ihre drei Töchter. Foto: Doreen Breitenfeldt

zu verbringen. Doch ich ziehe auch viel Energie aus dem Job. Seit gut viereinhalb Jahren sitzen Sie im Bundestag - hat diese Zeit Sie verändert? Ich glaube, dass ich ein Stück D. Breitenfeldt

Münzbörse Sammler trefen sich in Stralsund

569 € 60 €

Der TAGESFAHRTENKatalog 2014 ist da ! Mit vielen Informationen und einer Auswahl aus 58 Reisen. 14 hrten 20 en Tagesfa & Adventsreis te-, Musical-

Sichern Sie sich ein Exemplar!

Frauentagsfeier im Müritzhotel Klink

Frauentag Landhof Liepe

46 €

07.03.2014 (Fr) Busfahrt, Mittagsmenü inkl. 1 Glas Sekt, Hofrundgang, Kaffeegedeck, Musik und Tanz, Frauentagsgeschenk

Friedrichstadtpalst Berlin Revue „Show me“ 12.04.2014 (Sa) PK2 = 81 € / PK3 = 73 € Busfahrt, Freizeit in Berlin, Eintritt in der jeweiligen Kategorie

Baumblüte Werder (Havel) 41 € 03.05.2014 (Sa) Busfahrt, Geführter Stadtrundgang durch Werder, Freizeit in Werder, Schiffffahrt von Werder bis Potsdam Kolberg -Polen

49 €

14.05.2014 (Mi) Busfahrt, Bustransfer Swinemünde- Kolberg, Stadtrundfahrt Kolberg Freizeit

Ystad – Schweden

Mitglieder der Fachgruppe Numismatik. Foto: Bernd reichel

44 €

06.03.2014 (Do) Busfahrt, Mittag, musikalisches Programm, Tanz, Kaffee & Kuchen, Überraschungsgeschenk

54 €

24.05.2014 (Sa) Busfahrt, Fährfahrt Sassnitz-Trelleborg und zurück, Rundfahrt mit ortskundigem Reiseleiter bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Stralsund, Greifswald + weitere auf Anfrage

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern

Buchungen in Ihrem Reisebüro oder bei: GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

Frauentagsfeier Stralsund/vpb/pm. Traditionell lädt der ver.di Seniorenausschuss Stralsund alle Seniorinnen mit Partner zur Frauentagsfeier am 13. März, um 14 Uhr in den Club der Volkssolidarität »Leo-Tolstoi«, Knieper West III, recht herzlich ein. Gemeinsam gilt es fröhliche Stunden bei einer gemütlichen Kaffeetafel zu verleben. Um telefonische Anmeldung bis 10. März im ver.di Büro Alter Markt 4 unter Telefon 297736 wird gebeten.

Nach dem Ende

Erlebnis-, Städ

GFB-Tagesfahrten

rauher geworden bin. Aber auch dickfelliger. In der Politik muss man aufpassen, dass man nicht unter die Räder kommt. Für mich ist entscheidend, dass ich am Boden bleibe. Es ist wichtig für mich, dass ich im Supermarkt in der Schlange stehe und dass ich weiß, was ein Pfund Butter kostet. Ich will normal bleiben. Ich denke, nur so kann man auch gute Politik machen. Man darf sich nicht so wichtig nehmen. Sind Sie noch aufgeregt, wenn Sie im Bundestag eine Rede halten müssen? Ja, ich bin immer aufgeregt, auch wenn man mit der Zeit eine Routine bekommt und ich meine Reden immer selbst schreibe. Meine Erfahrung ist auch: Jeder dort will reden. Immer, wenn jemand das erste Mal vor dem Bundestag spricht, wird das hinterher auch angesagt. Manche haben ihre erste Rede erst nach zwei Jahren gehalten. Im letzten Bundestag waren Sie unter anderem im Petitionsausschuss aktiv. Und jetzt? Jetzt sitze ich im Haushaltsausschuss und bin mit verantwortlich für die Verteilung der Haushaltsmittel. Dafür habe ich mich schon vor einem Jahr beworben. Wenn ich für unsere Region etwas Handfestes erreichen will, dann kann ich das im Haushaltsausschuss.

Stralsund/vpb/pm. Am Samstag, den 1. März von 9 bis 15 Uhr indet im Inter City Hotel am Bahnhof die erste Veranstaltung in diesem Jahr für alle Freunde des Münzsammlens statt. Neben Münzen werden Orden, Ehrenzeichen und Wertpapiere

angeboten. Interessierte können ihre Sammlungen schätzen und bewerten lassen. Auch der Austausch von Erfahrungen zum Hobby kommt nicht zu kurz. Der Eintritt von Kindern in Begleitung der Eltern ist kostenlos. Die neuen 10-Euro-Ge-

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Tagesfahrt 11.Eiswelt in Rövershagen 12.3./15.3.2014 mit Eintritt 24,-Euro Tagesfahrt Swinemünde Markt und Hafen 27.3.2014 20,-Euro 15Tage Kurreise Marienbad 14Ü/HP 6.4.-20.4.14 incl.30Behandlungen 845,-EU/HP 5 Tage Plauen/Vogtland 4Ü/HP 17.4.-21.4.2014 -Ostern379,-EU/HP 8 Tage Ahrtal/Mosel/Rhein 7Ü/HP 27.4.-4.5./24.8.-31.8.2014 495,-EU/HP 7 Tage Spindlermühl/Riesengebirge 6Ü/HP 6.5.-12.5./1.9.-7.9.2014 390,-EU/HP 7 Tage Flachau/Salzburger Land 6Ü/HP 11.5.-17.5.2014 420,-EU/HP 7 Tage Masuren mit Gdansk 6Ü/HP 14.5.-20.5./9.9.-15.9.2014 480,-EU/HP 6 Tage Dresden 5Ü/HP 18.5.-23.5./24.8.-29.8.2014 450,-EU/HP 7 Tage Spezialitätenfahrt Wien 6Ü/HP 22.5.-28.5./9.9.-15.9.2014 475,-EU/HP 5 Tage Hamburg und Umgebung 4Ü/HP 26.5.-30.5.2014 325,-EU/HP 8 Tage Gardasee 7Ü/HP 1.6.-8.6.2014 610,-EU/HP 5 Tage Göttingen und Umgebung 4Ü/HP 7.6.-11.6.Pfingsten/1.9.-5.9.14 320,-EU/HP 4 Tage Husum/Schleswig-Holstein 3Ü/FR 15.6.-18.6.2014 279,-EU/FR 8 Tage Norwegische Superlative mit Westkap 7Ü/HP 19.6.-26.6.14 1280,-EU/HP 9 Tage Sarnersee mit Furka Dampfbahn/Schweiz 8Ü/HP 20.6.-28.6.14 899,-EU/HP 7 Tage Tiroler Bergsommer in Imst 6Ü/HP 13.7.-19.7./21.9.-27.9.14 510,-EU/HP 6 Tage Romantisches Südschweden 5Ü/HP 15.7.-20.7.2014 699,-EU/HP 7 Tage Ferienspaß im Kleinwalsertal 6Ü/HP 21.7.-27.7.2014 480,-EU/HP 6 Tage Weltstadt Paris 5Ü/HP 1.8.-6.8.2014 490,-EU/HP

denkmünzen können sie gegen 10 Euro tauschen. Der Vorrat ist begrenzt. Unter den Besuchern wird eine Medaille, welche ein Motiv unserer Hansestadt darstellt, verlost. Für alle Freunde dieses interessanten Hobbys lohnt sich der Besuch mit Sicherheit.

Jede Woche wissen, was läuft!

Stralsund/vpb/pm. Am 24. Februar, um 20 Uhr wird im Theater am Knieperwall »Nach dem Ende«, ein Stück von Dennis Kelly gezeigt. Louise findet sich nach Bewusstlosigkeit in Marks Bunker wieder. Er behauptet, sie nach einem terroristischen Atomschlag gerettet zu haben. Aber sie gerät zunehmend in Zweifel darüber, ob seine Version der Geschichte stimmen kann. Wie verhalten sie sich, wenn Vertrauen verloren geht, wenn Abhängigkeit entsteht und Machtbewusstsein umschlägt in Machtmissbrauch? Es entwickelt sich ein subtiler Beziehungskonflikt auf dem schmalen Grat zwischen verbaler Bedrohung und tatsächlicher Gewalt. Dennis Kelly nimmt mit seinem Stück »Nach dem Ende« die Position ein, die uns Bürgern in den Zeiten der Antiterrorgesetze vertraut ist: Sind wir Beschützte oder Geiseln? 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

5

Mecklenburg-Vorpommern ist inzwischen nicht nur ein Land zum Leben und Urlaub machen, sondern auch zum Arbeiten, zum sich verwirklichen. Welche Chancen unser Bundesland da bietet, die folgenden Seiten zeigen es.

Voraussetzungen Stralsund/A.H./pm. Welche Voraussetzungen sind fßr Handwerker fßr den Bau und Betrieb von Windkraftanlagen erforderlich? Um auf einer Offshore-Windkraftanlage eingesetzt werden zu kÜnnen, mßssen gesundheitliche Voraussetzungen wie HÜhentauglichkeit, kÜrperliche Fitness und Belastbarkeit ßber eine medizinische Untersuchung festgestellt werden. Eine ErstHelfer-Ausbildung ist erforderlich. Ein Abseiltraining sowie ein Helikopterrettungstraining werden durchgefßhrt. Zur Sicherheitsausrßstung gehÜren u. a. ein Gurtsystem sowie eine Rettungsweste ebenso wie ein spezieller Arbeitsanzug. Informationen sind bei afg PERSONAL Technical Services GmbH, Bernd Finnern unter Telefon 03831/30 90 00 1 erhältlich.

Zuverlässig Stralsund/vpb/pm. ARWA Personaldienstleistungen ist seit mehr als 30 Jahren ein starker und zuverlässiger Partner fßr Unternehmen aus Handwerk, Handel und Industrie. Eine von 85 Niederlassungen befindet sich in Stralsund, einerseits Ansprechpartner fßr Unternehmen in der Region in Sachen Personaldienstleistung von Zeitarbeit ßber Personalvermittlung bis On- Site Management, andererseits fßr Arbeitsuchende ein effizienter Personalvermittlungsservice. Berufseinsteiger und erfahrene Fachkräfte finden ßber die Personalvermittlung oder Zeitarbeit bei ARWA einen attraktiven Job. Das Team in Stralsund freut sich ßber Bewerber und Bewerberinnen aus allen Branchen.

Ausbildungsstellenmarkt Interview mit Dr. Jßrgen Radloff Stralsund/vpb. Fßr seinen Wunschberuf muss man heute nicht mehr in andere Regionen gehen. Dr. Jßrgen Radloff, der Chef der Arbeitsagentur Stralsund in einem Gespräch mit dem Mecklenburger Blitz Verlag zu den aktuellen Jobchancen in der Region Vorpommern. Herr Dr. Radloff, bereits seit einiger Zeit wird von einem Wandel am Ausbildungsstellenmarkt gesprochen. Doch was konkret hat sich geändert? Dr. Radloff: Wenn wir uns vor vier oder fßnf Jahren ßber die Situation am Ausbildungsstellenmarkt unterhalten hätten, hätte ich wahrscheinlich noch an die Unternehmen appelliert, mehr Ausbildungsstellen fßr die vielen Jugendlichen zur Verfßgung zu stellen, die damals noch händeringend nach einer Lehrstelle gesucht haben. Denken Sie an die Zeit zurßck: Damals kamen die geburtenstarken Jahrgänge der Vorwendezeit aus der Schule. Heute dagegen sind es die Unternehmen, die Bewerber fßr ihre freien Lehrstellen suchen. Und immer häufiger bleiben diese Stellen unbesetzt. Im letzten September, kurz nach dem Beginn des Ausbildungsjahres, waren noch 376 Ausbildungsstellen unbesetzt und das allein im Landkreis VorpommernRßgen. Auf der anderen Seite hatten zum damaligen Zeitpunkt gerade einmal noch 36 Jugendliche einen Ausbildungsplatz gesucht. Das sind ja immerhin zehn Ausbildungsstellen, die sich jeder Jugendliche aussuchen konnte ‌ Dr. Radloff: Zumindest rein

Umschulungen mit DEKRA Akademie.

Dr. JĂźrgen Radloff. Foto: privat

rechnerisch. In der Praxis sieht die Situation ein wenig differenzierter aus. Denn die freien Ausbildungsstellen decken sich nicht immer mit den BerufswĂźnschen der Jugendlichen. Weil sie hauptsächlich aus dem Hotel- und Gastronomiebereich stammen? Dr. Radloff: Das stimmt so nicht mehr. Die Lehrstellen, die uns als Arbeitsagentur gemeldet werden, sind breit gefächert und reichen vom Verkauf Ăźber den Bereich der BĂźro- und Verwaltungsberufe, dem Handwerk bis hin zu technischen Berufen. NatĂźrlich hat die Hotel- und Gastronomiebranche den grĂśĂ&#x;ten Anteil an den gemeldeten Lehrstellen in unserem Landkreis und auch den grĂśĂ&#x;ten Anteil an den unbesetzten Ausbildungsplätzen. Alles andere wäre auch verwunderlich. SchlieĂ&#x;lich ist Mecklenburg-Vorpommern das Tourismusland Nummer 1 in Deutschland und innerhalb unseres Bundeslandes ist unser Landkreis auch noch die am stärksten touristisch geprägte Region. Doch mir ist es wichtig, immer

wieder darauf hinzuweisen: Das Angebot an Lehrstellen in unserem Agenturbezirk ist deutlich vielfältiger als vielleicht oft von den Menschen angenommen wird. Wir haben viele verschiedene MĂśglichkeiten, hier in der Region den Wunschberuf zu verwirklichen. FĂźr ihren Traumjob mĂźssen Jugendliche heute nicht mehr in andere Regionen gehen! Super Chancen fĂźr jeden Jugendlichen und doch blieben einige Bewerber noch ohne Lehrstellen. Woran liegt das? Dr. Radloff: Trotz guter Chancen sind natĂźrlich auch weiterhin vor allem gute Schulnoten gefragt. Einige Betriebe haben zwar in den letzten Jahren ihre Anforderungen an die zukĂźnftigen Azubis herabgesetzt. So kommen heute einige Schulabgänger in die engere Auswahl der Firmen, die vor einigen Jahren nicht einmal eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen hätten. Dennoch kĂśnnen die Unternehmen auf bestimmte Grundkenntnisse einfach nicht verzichten. Mathe und Deutsch gehĂśren auf jeden Fall dazu. Mit einer schlechten MatheNote wird man nun einmal keine Chance auf Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau haben. AuĂ&#x;erdem, und das ist fĂźr die Jugendlichen ganz wichtig, endet die Schulzeit nicht mit dem Start in die Ausbildung. Denn jetzt beginnen zwei bis drei Jahre Berufsschule. Auch dieser theoretische Stoff gehĂśrt zur Ausbildung dazu. FĂźr einen Abschluss als Facharbeiter muss man auch die Berufsschule gut meistern kĂśnnen.

Werden Sie stolzer Teil der WYNDHAM-Familie...

Wir suchen genau SIE

Wir starten am 17. März 2014 Fachlagerist Fachkraft fßr Lager-Logistik Kaufmann Spedition/Logistikdienstleistungen Verkäufer Lassen Sie sich von uns beraten! DEKRA Akademie Stralsund Lindenallee 63 Telefon 03831-287730

www.dekra-akademie.de 300

(m/w)

!

• Restaurantfachmann • Masseur & medizinischer Bademeister • Rettungsschwimmer/ FA fßr Bäderbetriebe Bewerbungen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte an:

Die Berufsberatung der Arbeitsagentur

Noch keine Lehrstelle? Wir helfen dir weiter! Die Arbeitsagentur vermittelt Ausbildungsstellen in der Region, aber auch bundesweit.

Wenn du noch keinen Kontakt mit deiner Berufsberaterin oder deinem Berufsberater hattest, melde dich telefonisch unter der kostenfreien Servicenummer

0800 4 5555 00

               !"#

               !"#

Wir sind ein expandierendes mittelständisches Unternehmen und Spezialist in der Herstellung bedruckter Verpackungsfolien fßr die Lebensmittelindustrie.

Wirbilden Dich aus

Industriekaufmann/-frau Medientechnologe/-in Druck Maschinen- und AnlagenfĂźhrer/-in Informationen zu den Berufen findest du unter www.folian.com

Wir setzen einen guten Realschulabschluss, technisches Verständnis und PC-Kenntnisse voraus. Lerne ab dem 01.08.2014 einen anspruchsvollen, eigenverantwortlichen und interessanten Beruf in unserem expandierenden Unternehmen.

HanseDom Stralsund GmbH Frau Elisa Frenzel GrĂźnhufer Bogen 18-20, 18437 Stralsund

Bewirb dich jetzt und sende deine Bewerbung an Juliane LingrĂśn oder per Mail an lingroen@folian.com

personal@hansedom.de • Tel. 03831.3733-923

folian gmbh FeldstraĂ&#x;e 30 18442 GroĂ&#x; LĂźdershagen (Stralsund)

Weitere Details finden Sie unter www.hansedom.de/jobs!

... finde dein GlĂźck bei folian


6

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

www.blitzverlag.de

DEIN LAND - DEINE CHANCE Viele Wege Wir bilden aus

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 28.02.2014 an: Bodden-Kliniken Ribnitz-Damgarten GmbH Personalabteilung Sandhufe 2 18311 Ribnitz-Damgarten personal@bodden-kliniken.de

Stralsunder Wach- und Geld- und Sicherheitsdienst GmbH SicherheitsDienste GmbH Für das Ausbildungsjahr 2014/2015 suchen wir m/w

Auszubildende zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Dauer: 3 Jahre Voraussetzung: Realschulabschluss Mindestalter: 18 Jahre, Pkw-Führerschein wünschenswert Schriftliche Bewerbung an: Rudolf-Diesel-Straße 12, 18437 Stralsund oder per Mail: info@swsd-online.de oder: info@gsd-stralsund.de

Rostock/mb. Die Förderung des Nachwuchses ist eine Kernaufgabe des Handwerks. Die Ausbildung der Lehrlinge in Betrieben und Schulen im Rahmen des sogenannten dualen Systems wird ergänzt durch die überbetriebliche Lehrunterweisung in den Lehrwerkstätten der Handwerkskammer Ostmeck lenburg-Vor p ommern. Eine Berufsausbildung im Handwerk schafft eine solide Basis für die berufliche Karriere und bietet Raum für die persönliche Weiterentwicklung. Die Handwerkskammer unterstützt Betriebe bei der Berufsausbildung und setzt sich dafür ein, die Zahl der Ausbildungsbetriebe zu steigern. Wir suchen:

Kraftfahrer(in) Aushilfsfahrer(in) für den innerdeutschen Fernverkehr auf Planen-Sattelzügen. Wir bieten: regelmäßige Wochenenden, Schulungen, angenehmes Arbeitsklima, werkstattgepflegte LKW.

LSN Neustadt-Glewe Tel. 038757-54251

Sie suchen engagierte Azubi´s`?

Gute Perspektiven für Spezialisten! Für namenhafte Unternehmen auf Rügen, dem Darß und in Stralsund suchen wir schnellstmöglich:

Koch (m/w)

Hilfskräfte (m/w),

á la Carte Geschäft, Buffeterfahrung

für Küche, Lager und Produktion

Restaurantfachmann (m/w)

für verschiedene Bereiche

mit berufsüblichen Kenntnissen

Baumaschinenführer (m/w)

Allroundkräfte (m/w)

mit Erfahrungen im Radlader und Bagger fahren für verschiedene Bereiche 18439 Stralsund, Neuer Markt 2, Telefon: 0 38 31 / 28 81-0, E-mail: stralsund@arwa.de

Reinigungskräfte (m/w)

Wir vermitteln deutschsprachige Abiturienten für:

• Gastronomie • Plegebereich • kaufm. Bereich Die Betreuung während der Ausbildung ist gewährleistet.

Tel.: 0152 29244864

LEIStunGSStArKEr SErvIcE und GroSSE AuSwAHL

Zur Verstärkung unseres teams suchen wir:

• Kaufmann/-frau in Groß- und Außenhandel • Kaufmann/-frau - Einzelhandel • Fachkraft für Lagerlogistik Bei Interesse senden Sie bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: HBZ-Branse GmbH, Mastweg 31a, 18356 Barth Mail: info@hbz-branse.de

Modern und iMMer auf deM neuesten stand

Sanitär- & Heizungsinstallateure sowie einen Kundendienstmonteur in Festanstellung gesucht! Unser Tätigkeitsbereich ist überwiegend in Mecklenburg-Vorpommern. Entlohnung bei vorhandener Eignung gerne auch über Tarif möglich.

Bitte melden unter Tel. 038207 / 6030 oder per Mail: kmk@kmkhaustechnik.de

noch Wir suchen ! Lehrlinge

KMK Heizung & Sanitär GmbH

Satower Straße 11 B • 18198 Stäbelow Tel. 038207/6030 www.kmkhaustechnik.de

sucht per sofort m/w

· Rohrschlosser · Schibauer / Schlosser · Schweißer 135/136/ 138/141

· Tischler / Möbelischler · Laminierer · Richtschmiede Bewerbungen an: Ostsee-ServiceGesellschat-Nord mbH, Am Umspannwerk 4 18437 Stralsund Telefon (03831) 49 49 33 Telefax (03831) 48 22 83 norbert.riehl@osg-stralsund.de

Mitten durch die Altstadt Jetzt zum zweiten Stralsunder Kellnerlauf anmelden Stralsund/vpb/AR. Ein Glas Bier und einen Kurzen auf einem Tablett so zu balancieren, dass sie beim Gast heil ankommen, ist für manch einen schwierig, für die Stralsunder Kellner aber sicher kein Problem. Schwierig wird es dann, wenn dabei eine Wegstrecke von 1.234 Metern quer durch die Altstadt zurückgelegt werden muss und es außerdem auch um Schnelligkeit geht und darum, nichts zu verschütten. Die Idee, im vergangenen Jahr den ersten Stralsunder Kellnerlauf durchzuführen, kam von den Kellner selbst, erinnert sich Norbert Wanitschke, einer der Geschäftsführer im Goldenen Löwen. Trotz der relativ spontanen Aktion haben sich 28 Kellner aus 14 Gaststätten beteiligt. „Es war eine witzige Aktion, die auch bei den Passanten gut ankam“, weiß Norbert Wanitschke, der selbst mitgelaufen ist. Dass der Weg vom Alten Markt über das Kopfsteinpflaster zum Neuen Markt nicht gerade einfach zu bewältigen ist, hat er selbst zu spüren bekommen. Martin Ruß, der ebenfalls im Goldenen Löwen arbeitet, hatte diese Aufgabe mit Bravour erledigt und den Lauf durch die

Martin Ruß konnte sich im vergangenen Jahr als beste Kellner qualifizieren. In acht Minuten bewältigte er die 1.234 Meter lange Strecke. Foto: Antje Rudolph

Einkaufsstraße in acht Minuten bewältigt. Auch in diesem Jahr wird unter der Federführung der Störtebeker Braumanufaktur zum Kellnerlauf eingeladen. Dieser findet am verkaufsoffenen Sonntag, den 30. März ab 13 Uhr auf dem Alten Markt statt. Die Störtebeker Braumanufaktur sichert dabei nicht nur die Veranstaltung ab, sondern spendiert auch die ersten drei Preise: ein 20-Liter-Faß Bier, eine Kiste Bier sowie einen Sechserträger. Die Veranstalter hoffen dabei

auf reichlich Sonnenschein und jede Menge Publikum. Die Gäste können sich auf einem Miniparcours übrigens auch selbst einmal als Kellner ausprobieren. „Den Kellnerstand ein Stück in den Fokus zu rücken, ist Ziel der Veranstaltung“, weiß Norbert Wanitschke, dass sich seine Berufskollegen auch einmal einen Applaus verdient haben. Bewerben können sich maximal vier Kellner pro gastronomischer Einrichtung unter Tel. 03831/285094.

Direkt ans Meer Warum sich Studenten für die FH Stralsund entscheiden Stralsund/vpb/JR. Die Fachhochschule Stralsund hat hervorragende Verbindungen in die ganze Welt. Denn mit mehr als 70 Partnerschulen in 36 Ländern, hat sie einen gute Kontakte rund um den Globus. Demnach ist es kaum verwunderlich, das auch viele ausländische Studenten in die Hansestadt kommen, um für ein oder mehrere Semester zu studieren. Aber was macht die Fachhochschule so attraktiv? Abdul Akher (23) aus Bangladesch studiert Baltic Management Studies (BMS) und kam nach Stralsund, unter anderem wegen der besonderen Möglichkeiten an der Hochschule. »Ich wählte die FH Stralsund und BMS, da das komplette Studium in Englisch abgehalten wird und es sehr schwierig ist, eine Hochschule zu finden, die das anbietet.« Aber nicht nur das Studium, auch die Stadt Stralsund selbst hat es ihm angetan. »Mein Lieblingsort in Stralsund ist die Altstadt. Sie bietet interessante Mu-

seen und einige beeindruckende historische Gebäude.« Mit 113 Studenten aus dem Ausland ist an der FH Stralsund die Abwechslung garantiert. Aber nicht nur aus dem Ausland, auch aus ganz Deutschland kommen Studenten um sich hier einzuschreiben. So auch Fabian S. (19), er studiert ebenfalls BMS im zweiten Semester und wollte unbedingt raus aus dem thüringischen Weimar. »Ich wollte schon immer direkt ans Meer. Außerdem überzeugten mich das gute Ranking der FH und die tollen praxisorientierten Lehrgänge.« Aber natürlich darf die Freizeit nicht unter dem Studium leiden. In verschiedenen Vereinen können die jungen Frauen und Männer der Kreativität freien Lauf lassen und neue Leute kennenlernen. Ob Betreiben einer ganzen Bar und Organisation großer Events im Carpe Diem e.V., das Planen, Entwickeln und das Bauen eines Rennwagens mit dem Baltic Racing Team,

um sich dann in Hockenheim, Großbritannien oder sogar Australien mit anderen Universitäten zu messen, oder der Erwerb eines Sportbootführerschein - es ist für jeden etwas dabei. Das Leben auf dem Campus ist auch sehr familiär und abwechslungsreich, findet Monika Haase (22) aus Polen, BMS-Studentin im sechsten Semester. »Das Leben auf dem Campus ist einfach großartig. Die Hochschule und das Areal selbst sind wunderschön und die Möglichkeit, mein Studium anzupassen, wie ich möchte, gab es in Polen nicht. Ich hatte eigentlich vor, nur ein Semester lang als Erasmus-Student zu bleiben, habe mich dann aber doch umentschieden.« Es ist zu merken, dass Stralsund den Dreien buchstäblich den Kopf verdreht hat und es sich wirklich lohnt, hier zu studieren. Oder um es mit Abduls Worten zu sagen, »you can make your studies with lots of fun and happiness«.

GRONE – Wissen, das Sie weiterbringt zertiiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZWV

Wir bilden aus – Es sind noch Plätze frei! UMSCHULUNGEN (IHK-Abschluss)

Umschulung (IHK-Abschluss)

Handlungsorientierte Umschulungen im kaufmännischen Bereich

Kombinierte Umschulung IT-Berufe

Dauer: 17.3.2014 bis 16.3.2016 In Vollzeit, späterer Einstieg möglich

Dauer : 17.03.2014 bis 16.03.2016 In Vollzeit, mit Bildungsgutschein, späterer Einstieg möglich

 Immobilienkaufmann/-frau  Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

 Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung  Fachinformatiker/-in Systemintegration

Besuchen Sie uns oder rufen Sie an. Grone-Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH - gemeinnützig Friedrich-List-Straße 6, 18437 Stralsund,  03831 3030-0 Frau Anderson Mail: stralsund@grone.de 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

7

DEIN LAND - DEINE CHANCE Neue Kurse Stralsund/vpb/pm. Hinter der »Bürgerakademie Stralsund« verbirgt sich eine neue Angebotsreihe vom Haus der Wirtschaft Stralsund in der Lindenallee 63 mit kurzen und interessanten Kursen oder Vorträgen für Wissbegierige, vom Schüler bis zum Senior. Am 24. und 25. Februar, ab 17 Uhr ist mehr über das Flambieren zu erfahren. Unter Anleitung von Restaurantmeister Ralph Siegel werdem Vor- und Hauptspeisen sowie Getränke flambiert. Mit einfachen Tricks und Kniffen zeigt er, wie Sie dabei Meister werden können, ohne die Küche in Brand zu setzen. Am 27. Februar, um 17 Uhr erklärt Ernährungsberaterin Anne Schmid, dass Essen mehr als nur »satt werden« bedeutet. Wie kann eine ausgewogene Ernährung im Lebensalltag ohne Verzicht auf »Lieblinge« erfolgreich einfügt werden, dass kann mit Anne Schmid herausgefunden werden. Informationen und Anmeldungen unter Telefon 03831 477 431 oder mahnke@hdw-bildungszentrum.de.

Wir suchen eine/n Restaurantleiter/in für ein renommiertes Restaurant auf dem Darß, Unterkunft vorhanden. Nähere Auskünfte erteilt die AGENTUR DER WIRTSCHAFT unter 03831-303544

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote inden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen

Restaurantfachfrau/-mann Bist Du • zuverlässig • aufgeschlossen • teamfähig

Wir bieten • ab sofort • unbefr. Arbeitsvertrag • übertarifl. Bezahlung

Bewerbung an Ostseehotel Wustrow, Hendrik Schinkmann, Fischländer Weg 35, 18347 Ostseebad Wustrow E-Mail: ostseehotel-wustrow@gmx.de

Ausbildung mit Zukunft Kaufleute im Baustoff-Fachhandel Barth/vpb/pm. Wer würde nicht gerne auf einem soliden Fundament stehen und dabei gleichzeitig einen Zukunftsmarkt mitgestalten? »Wer sich zum/zur Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau im Baustofffachhandel ausbilden lässt, hat gute Chancen, dies zu verwirklichen. Kaufleute im Baustoff-Fachhandel agieren als Berater an der wichtigen Schnittstelle zwischen Handwerkern, Bauherren/Modernisierern und Baustoffherstellern. Weil die Anforderungen an den Beruf stark gestiegen sind, ist der Bedarf an Nachwuchs groß. Ob als Verkäufer im Innen- oder Außendienst, als Disponent oder Sachbear-

beiter, als Einkäufer oder Produktmanager – die Ausbildung ist zukunftssicher und bietet eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten. Die dreijährige Ausbildung zum/zur Großund Außenhandelskaufmann/frau im Baustoff-Fachhandel ist unabhängig von der Größe des Ausbildungsbetriebes überall in Deutschland gleich. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie Verkauf und Kundenberatung, Marketing, Warenwirtschaft und Distribution, Controlling und Rechnungswesen sowie Datenverarbeitung, Informationsund Kommunikationssysteme. Grundvoraussetzung für die Ausbildung ist ein qualifizierter Schulabschluss wie Mittlere

Reife oder Abitur. Aber auch pfiffige Hauptschulabgänger haben gute Chancen. »Wer nach seiner Ausbildung beruflich weiterkommen will, hat eine ganze Reihe Weiterbildungsmöglichkeiten: zum Beispiel durch einen IHK-Abschluss zum Betriebs- oder Handelsfachwirt, zum Fachkaufmann für Einkauf oder Marketing oder zum Wirtschaftsinformatiker«, beschreibt Ernst Branse die ausgezeichneten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Auch ein Berufsakademie-Studium zum Wirtschaftsassistenten oder Dipl.-Betriebswirt (BA) ist möglich. Nähere Informationen unter info@hbz-branse.de oder www.hbz-branse.de

Unsere Bildungsangebote für Sie: Umschulung „Steuerfachangestellte/r“ 02.06.2014 – 01.06.2016

Weiterbildung im IT-Bereich MS Office: Grundkurs & Aufbaukurs jeweils laufender Einstieg möglich!

Modulare kaufmännische Weiterbildung laufender Einstieg möglich!

Ausbildung „Podologe/in“ (Podol. Assistent/in*) Vollzeit - Zeitraum: 08.09.2014 – 07.09.2016 (*07.12.2015)

Ausbildung Podologe oder Podolog. Assistent/in Teilzeit - Zeitraum: jeweils 12.09.2014 – 23.06.2017

Modulare Arbeitsprozess orientierte Kompetenzentwicklung für Windenergieanlagen (WEA) Geplanter Start: 2. Quartal 2014

Weitere Seminarangebote unter www.ima-wissen.de Wir beraten Sie gern. Institut für Marktwirtschaft gemeinnützige GmbH Berufsfachschule für Podologie Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung 18439 Stralsund, Semlower Straße 13 Tel./Fax: 03831 297301/297302 E-Mail: stralsund@ima-wissen.de

reha team ostseeküste

Zukunftschancen Hundertprozentige Vermittlung in Arbeit Bergen/vpb/B.S. Die Berufe im Gesundheitswesen sind aufgrund der demographischen Entwicklung sehr krisensicher. Immerhin feiert der geburtenstärkste Jahrgang in Deutschland, die 1964-er, dieses Jahr den Fünfzigsten. Das sind mit ungefähr 1,4 Millionen Menschen doppelt so viele, wie in einem heutigen Jahrgang. Seit über 20 Jahren bildet die Grone Berufsfachschule in Bergen auf Rügen erfolgreich und arbeitsmarktorientiert in den Berufen der Altenpflege, Kranken- und Altenpflegehilfe, Ergotherapie, Massage und in der Physiotherapie aus. Jeder Absolvent, der die Schule erfolgreich verlässt, hat Top Chancen auf dem Arbeitsmarkt, dabei steht die Altenpflegeausbildung hoch im Kurs. Alle kennen das große Thema »Pflegenotstand«, dem die Grone Schule mit den Ausbildungsangeboten stark entge-

Bärbel Krakor, Niederlassungsleiterin der GRONE Berufsfachschule Bergen. Foto: Birgit Smiejczak

genwirkt. Die Wahrscheinlichkeit, einen Job zu bekommen, sowohl für die Erstauszubildenden als auch für Umschüler/innen kann die Grone Berufsfachschule mit einer 100%igen Vermittlungsquote belegen. So haben alle Absolventen zwi-

schen 18 bis über 50 Jahre einen Arbeitsplatz gefunden. Immer wieder erhält die Grone Schule Anfragen von Einrichtungen der Gesundheitsbranche nach qualifiziertem Personal oben genannter Berufszweige, die verneint werden müssen. Dabei ist nicht nur im Altenpflegesektor, sondern auch im Wellness- und Beautybereich stetige Entwicklung zu beobachten. Als einziger regionaler Bildungsträger der Gesundheitsbranche wird die Grone Schule auch in diesem Jahr mit vielen Angeboten sowohl im Bereich der Erstausbildung als auch im Bereich der Umschulung sowie Fort- und Weiterbildungen für alle Interessierten aufwarten. Wer neugierig geworden ist, kann sich jederzeit gern in der Grone Berufsfachschule beraten lassen. Einfach unter Telefon 03838/250628 einen Termin vereinbaren.

Die Versorgung von Menschen mit reha- oder orthopädie-technischen Hilfsmitteln, Unterstützung im Alltag, individuelle Anpassungen und spezifische Beratung bilden das Aufgabenfeld, in dem wir uns bewegen.

WIR BILDEN AUS • Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen in Stralsund u. Neubrandenburg • Bürokauffrau/-mann in Stralsund • Orthopädietechnik-Mechaniker/in in Stralsund Wir bieten Ihnen ab 01. September 2014 in unseren Niederlassungen Stralsund und Neubrandenburg eine umfangreiche und fundierte Ausbildung mit sehr guter Zukunftsperspektive in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 31.03.2014.

reha team ostseeküste Richtenberger Chaussee 49 18437 Stralsund bewerbung@rehaform.de

Nur noch wenige Plätze frei! im Haus der Wirtschaft Bildungszentrum gGmbH Stralsund

03831 477301

jetzt.erfolgreich-weiter-bilden.de

März 2014 - 760 Kursstunden

Geprüfte/r Bilanzbuchalter/in (IHK) März 2014 - 70 Kursstunden

Start(e) mit Media Markt in MV

IHK Zertifikatslehrgang Grundlagen Finanzbuchhaltung und der KLR

Monatliche Sonderaktionen für künftige Fachkräfte Eine erste Anlaufadresse für die Wahl des Ausbildungsberufes ist die Internetplattform der seit 2009 laufenden Initiative „Durchstarten in MV - Dein Land, deine Chance!“ (www. durchstarten-in-mv.de). Das Suchfeld „Ausbildung, Unternehmen suchen …“ steht vielleicht am Anfang einer großen Karriere. Seit Anfang des Jahres wirbt die gemeinsame und von der EU geförderte Fachkräftekampagne des Wirtschaftsministeriums MV mit den IHKs des Landes mit wechselnden Sonderaktionen um die Gunst des Nachwuchses und berufliche Perspektiven in MV. Die Vorteilsaktionen, die den

Fokus auf bestimmte Berufe lenken sollen, laufen vorrangig über das soziale Netzwerk Facebook (https://www.facebook. com/DurchstartenInMV). „Sinn und Zweck der Monatsaktion ist es aufzuzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten einzelne Branchen bieten. Das ist oftmals zu wenig bekannt“, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe. Als Partner steht für den Auftakt der Media Markt als engagiertes Ausbildungsunternehmen zur Seite. Wer Fragen zum Unternehmen beantwortet, kann sich die Chance auf einen 10-EuroGutschein sichern. Ausgebildet werden bei der Firma Media Markt Fachkräfte für den Verkauf, den kaufmännischen Bereich und die Bürokommunika-

tion. Angeboten wird auch die Möglichkeit eines dualen Studiums für Internationales Handelsmanagement. Josephin Müller ist ein Beispiel für eine typische berufliche Entwicklung, wie sie bei der ersten Monatsaktion eine Rolle spielt. Sie hatte schon eine Ausbildung zur Informatikkauffrau absolviert, als sie 2008 zu Media Markt kam. In kürzester Zeit schaffte sie den Karrieresprung von der Teilzeitangestellten zur Teamleiterin. Seit 2013 betreut sie selbst die Azubis im Markt. „Mein Weg bei Media Markt weist viele Stationen auf. Hier wird es einfach nie langweilig, man hat wirklich abwechslungsreiche Möglichkeiten“, so die

27-Jährige. Die nächste Aktion ist im März mit der Bäckereikette Junge geplant. Alle Infos unter www.facebook.com/ DurchstartenInMV

Die SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden bietet im Rahmen der Behindertenhilfe differenzierte stationäre/teilstationäre und ambulante Hilfen für Menschen mit Lernbeeinträchtigung und betreibt im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe eine Integrationskindertagesstätte mit vier Gruppen, 68 Plätzen und einer externen Hortgruppe. Wir suchen für unsere Kindertagesstätte ab 1. Mai 2014 oder später in Vollzeit (38,5 Std./Wo.) eine/-n

Leiterin (m/w) der Kindertagesstätte Sozialpädagogin (m/w) oder Erzieherin (m/w)

Josephin Müller ist mit 27 Jahren Bereichsleiterin für Ausbildung bei Media Markt. Foto: Media Markt

Ihre Aufgaben: l Pädagogisch-fachliche Leitung der Kindertagesstätte und des Horts und Organisation des laufenden Betriebs l Betreuung und Förderung der Kinder – gemeinsam mit den Kollegen/-innen – und die Zusammenarbeit mit den Eltern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft l Weiterentwicklung der fachlichen Qualität und Umsetzung der pädagogischen Konzeption, der Angebotsstruktur und die Weiterführung des Inklusionskonzeptes l Mitarbeiterführung, Personalentwicklung und Wahrnehmung der Fachaufsicht l Budgetverantwortung für die Kindertagesstätte in Absprache mit der Einrichtungsleitung und Steuerung von Belegung und Auslastung l Verwaltungsaufgaben und Zusammenarbeit mit dem Träger und anderen relevanten Kooperationspartnern l Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeit in Gremien und Vernetzung mit relevanten Partnern in der Region Wir wünschen uns eine/-n engagierte/-n Mitarbeiter/-in mit abgeschlossener Ausbildung als Sozialpädagogin (m/w) oder Erzieherin (m/w) und mehrjähriger Berufserfahrung. Sie bringen Kompetenz zur Leitung der Kindertagesstätte im Kontext der pädagogischen, personellen und betriebswirtschaftlichen Aspekte und Aufgabenstellungen mit. Sie sind kommunikationsfähig, flexibel und belastbar und haben Freude an der Arbeit. Team- und Konfliktfähigkeit sowie Organisationstalent runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer lebendigen Einrichtung, eine Vergütung orientiert am TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen, einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge, Fortbildung und Supervision. Wir freuen uns über Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung. SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden l z. Hd. Herrn Fromm Hohenwieden 17 l 18507 Grimmen Telefon 038326 6544-0 l dg-grimmen@sos-kinderdorf.de www.sos-dg-grimmen.de l www.sos-mitarbeit.de

300


8

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

www.blitzverlag.de

DEIN LAND - DEINE CHANCE Suchen Personal:

Trainer zum Anfassen

Servicekrat

Interessante Perspektiven für den Arbeitsmarkt

- Vollzeit, ab sofort - gute Bezahlung

www.asb-nordost.de In unserem Verein arbeiten 190 Mitarbeiter in verschiedenen sozialen Dienstleistungen in der Region Rügen - Stralsund - Vorpommern. Zur Unterstützung unseres Teams in Sassnitz/Rügen suchen wir zum sofortigen Einstieg für den ambulanten Bereich

1 Altenpleger/ -in oder 1 Krankenschwester/Krankenpleger

Wir bieten Ihnen:

ein familiäres Arbeitsklima in einem erfahrenen und motivierten Team, eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (40 Stunden) vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, Urlaubs- und Weihnachtsgratiikationen und Leistungen Teilhabe an Betrieblicher Gesundheitsförderung Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch: 03831-292732. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Ihren üblichen Bewerbungsunterlagen und Vergütungsvorstellungen kurzfristig an: ASB Regionalverband NORD-OST e.V., Handwerkerring 20, 18437 Stralsund

Schwerin/sb/pm. Überall wo Dinge produziert oder hergestellt werden, ist eine Planung und technische Zeichnung Voraussetzung. Alles, was täglich genutzt wird, ist also irgendwann einmal entworfen und konstruiert worden. Das heißt, ohne vorheriges Zeichnen- beziehungsweise Konstruieren am Computer (CAD), wird heutzutage kein Rohr verlegt, keine Straße, Küche oder Haus gebaut. Neben den normalen PC-Anwendungen, wie Buchhaltung und Office, hat auch das Thema »CAD« in vielen kleineren Betrieben Einzug ge-

halten. Als Trainingszentrum der S.K.M. Informatik GmbH realisiert CAD Partner bereits seit 23 Jahren Umschulungen, Weiterbildungen und Firmenseminare in Form von Präsenzunterricht mit Trainern zum Anfassen. Die Kursteilnehmer sind Facharbeiter, Ingenieure, Meister, Techniker, Zeichner, Architekten und Bürokräfte, aber auch Menschen ohne regulären Berufsabschluss. So haben zum Beispiel Fachkräfte technischer Berufe die Möglichkeit, ihre Wissensbasis zu modernisieren. Ein hierzu besonders geeignetes Projekt ist

die Fortbildung »Technische und Kaufmännische Qualifizierung«. Weiterhin ergeben sich für vielseitige Bürokaufleute mit guten kaufmännischen,- PC- und zusätzlichen CAD-Kenntnissen bei Unternehmen wesentlich höhere Chancen, als Allrounder eingestellt zu werden. Das entsprechende Fortbildungsangebot »Fachassistent für CAD und Office (m/w)« vermittelt hierzu das nötige Fachwissen. Das Umschulungsangebot zum »Technischen Produktdesigner (m/w)« (früher Technischer Zeichner), wendet sich unter

anderem an Menschen, die nicht mehr in ihrem alten Beruf tätig sein können oder ohne Berufsabschluss sind. Dazu gehören zum Beispiel vor allem gesundheitliche- und arbeitsmarktbedingte Gründe. Dieses ist eine Tätigkeit, die abwechslungsreich und in allen Branchen gesucht ist. Wer mitmachen will, hat hier sehr gute Chancen einen perspektivreichen Beruf (IHK) zu erlernen! Kontakt: Schwerin/Rostock beim CAD Partner Trainingszentrum der S.K.M. Informatik GmbH: www.cadpartner.com.

Studieren lohnt sich! Die Hochschulmesse am 27. Februar im BiZ Stralsund

Für die Erweiterung unseres Teams in Wismar suchen wir zum nächstmöglichen Termin folgende Mitarbeiter: • Induktionshärter (m/w) • Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w) • Zerspanungsmechaniker (m/w) • Elektriker / Elektroniker mit Schaltberechtigung (m/w) • Bohrwerker (m/w) • Mitarbeiter Montage (m/w) • Mechatroniker (m/w) Nähere Informationen finden Sie unter www.hdv.de Bewerbungen bitte schriftlich oder per Email an personal@hdv.de Tonnenhofstr. 10a, 23970 Wismar

FÜR ALT UND JUNG! Ausbildung

Beginn 1.9.2014

 Altenpfleger/-in inkl. kinesthetischer Grundlagen, Dauer: 3 Jahre  Ergotherapeut/-in inkl. Schienenkurs, WFOT anerkannt, Dauer: 3 Jahre  Physiotherapeut/-in Dauer: 3 Jahre  Masseur/-in und med. Bademeister/-in, Dauer: 2 Jahre  Kranken- und Altenpflegehelfer/-in, Dauer: 18 Monate mit Bildungsgutschein, Umschulung Förderung Zertifizierung nach AZAV §9 und §85 SGB III

Beginn 1.9.2014

 Altenpfleger/-in und ab 1. April 2014  Kranken- u. Altenpflegehelfer/-in  Masseur/-in und med. Bademeister/-in

Weiterbildung Berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/-in

Grone Berufsfachschule Rügen am Grone Bildungszentrum für Gesundheitsu. Sozialberufe GmbH -gemeinnützigIndustriestraße 18 · 18528 Bergen auf Rügen Telefon (03838) 25 06 28 · geso.bergen@grone.de

Energiewerke Nord GmbH Ausbildung und Studium in der EWN GmbH Wir bieten auch für 2014 attraktive Ausbildungs- und Studienplätze als ŸIndustriemechaniker/-in, Fachrichtung Instandhaltung

Stralsund/vpb/BA. Wer über ein Studium nachdenkt, der hat die Qual der Wahl. Denn Tausende von Studiengängen werden von den Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien angeboten. Und das sind nur die Studiengänge in Deutschland. Wer nach einer Hochschule im Ausland sucht, dem eröffnen sich dann noch einmal eine Vielzahl von zusätzlichen Möglichkeiten. Nicht einfach, hier den Überblick zu behalten! Abiturienten, aber auch Interessenten, die sich nach einer Ausbildung weiterqualifizieren möchten, sollten sich deshalb rechtzeitig informieren! Das geht am besten auf der Hochschulmesse im BiZ Stralsund, dem Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit. Am 27. Februar präsentieren in

der Zeit von 15 bis 18 Uhr verschiedene Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien ihre Studiengänge im BiZ. Mit dabei sind z.B. die Unis Rostock und Greifswald, die Fachhochschule Stralsund, die Hochschulen Neubrandenburg und Wismar, die Berufsakademie Mannheim, die Universität Lüneburg und noch viele andere Aussteller. Die Studienberater der Hochschulen sind vor Ort und geben Auskünfte zu den einzelnen Studiengängen, zur Hochschule selbst, aber auch zur Finanzierung oder zur Unterkunfts- und Wohnungssuche. »Für ein solches Informationsangebot müssten Interessenten üblicherweise gleich mehrere Veranstaltungen der Hochschulen besuchen«, weiß Dr. Jürgen Radloff, der Chef der Arbeits-

agentur Stralsund. »Doch wer hat schon die Zeit, alle diese Hochschulen vor Ort zu besuchen. Am 27. Februar bekommt man alle diese Informationen an einem Tag bei uns im BiZ.« Neben den Universitäten und Fachhochschulen sind auch Arbeitgeber als Aussteller vor Ort. So bieten einige Unternehmen und Organisationen ein finanziertes Studium an, z.B. die Deutsche Rentenversicherung, der Handelshof Vorpommern in Grimmen, verschiedene bundesweite Supermarktketten und die Arbeitsagentur. Wer also ohne finanziellen Stress studieren möchte, kann sich auch über diesen Weg informieren. Zusätzlich gibt es Informationen zum Studieren im Ausland und zu Jobs und Praktika während der Studienzeit.

Aufs Motorrad

Die Studienberater der Bundeswehr, Bundespolizei, Landespolizei und des Zolls sind mit ihren Studienangeboten zum Thema »Studieren in Uniform« auf der Messe vertreten. Wer sich nach den Bedingungen der Studienfinanzierung erkundigen möchte, findet die Ansprechpartner des Studentenwerkes Greifswald auf der Veranstaltung. Sie beraten auf der Hochschulmesse über das BAföG. Alle Infos rund um die Studienmesse beantworten die Mitarbeiter des BiZ Stralsund unter Telefon 03831/259-235. Eine akademische Laufbahn eröffnet einem Absolventen TopKarrierechancen. Daher sollten Abiturienten und alle Studieninteressierte die Hochschulmesse am 27. Februar nicht verpassen. Denn ein Studium lohnt sich!

Richtig lernen

Jugendliche steigen aufs Leichtkraftrad spp-o. Kleine Motorräder sind immer beliebter. Vor allem Jugendliche steigen öfter aufs Leichtkraftrad. Die europäischen Führerscheinregeln, die seit einem Jahr gelten, beflügeln die Nachfrage. In der neuen Einstiegsklasse bieten Motoren mit 400 bis 800 Kubikzentimeter Hubraum und viele Varianten vom komfortablen Tourer bis zur handlichen Sportmaschine Fahrvergnügen für jeden Geschmack. Bei den großen Modellen ohne PS-Begrenzung sind Reisemaschinen und starke

unverkleidete Bikes immer gefragter. Viele Jugendliche nutzen die neuen Möglichkeiten, um ab 16 mit dem Zweiradhobby zu beginnen. Danach müssen sie mit 18 nur eine Aufstiegsprüfung in die 48-PS-Klasse machen, nicht wie bis zum Vorjahr einen komplett neuen Führerschein. Und gereiftere Jahrgänge, die vor dem 1. April 1980 den Autoführerschein gemacht haben, besitzen damit bereits die Fahrerlaubnis für Leichtkrafträder. Für sie reicht ebenfalls die praktische Prü-

fung, um 48-PS-Maschinen fahren zu dürfen. Die Erfahrungen der ersten zwölf Monate zeigen, dass die europaweite Anpassung der Führerscheinregeln ein Erfolgsmodell ist, wie Branchenvertreter betonen. »Mit dem neuen Führerscheinrecht sind viele Verbesserungen verbunden, die von den Betroffenen eifrig genutzt werden. Für 2014 werden weitere steigende Zulassungszahlen erwartet«, stellt Hans-Jürgen Weigt, der Sprecher der Dortmunder Motorradmesse, fest.

ŸElektroniker/-in, Fachrichtung Betriebstechnik ŸBachelor of Science, Studienrichtung Strahlentechnik ŸDiplom-Ingenieur (BA), Studiengang Maschinenbau

mit aussichtsreichen Berufschancen für engagierte Nachwuchskräfte. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.03.2014, für Studienbewerber bis zum 31.03.2014, einschließlich der beglaubigten Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und dem tabellarischen Lebenslauf an folgende Adresse: Energiewerke Nord GmbH Personalbetreuung und -entwicklung Postfach 11 25, 17509 Lubmin

djd. Damit die Schüler möglichst viel von der Reise profitieren, werden sie bei Panke-Sprachreisen in kleinen Gruppen und von qualifizierten Sprachlehrern unterrichtet. Die Klassenräume der zertifizierten Sprachschulen sind überwiegend mit interaktiven Whiteboards ausgestattet. Von Vorteil ist, dass der Einstufungstest noch vor Abreise von zu Hause aus stattfindet. Dadurch verlieren die Schüler keine Unterrichtsstunden und können gleich in der richtigen Niveaustufe starten. Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.panke-sprachreisen.de Foto: djd/Panke Sprachreisen

Jede Woche wissen, was läuft!

Ansprechpartner für alle Ausbildungsanfragen: Doris Kohls, Tel. 038354 4-8205 E-Mail: personalwesen@ewn-gmbh.de

www.ewn-gmbh.de Reisemaschinen gehören zu den beliebtesten Zweirädern. Foto: BMW/TWIN/spp-o 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

9

DEIN LAND - DEINE CHANCE

Tag der Ausbildung

Finazielle Unterstützung akz-o. Gute Nachricht für Berufseinsteiger: Die Gehälter für Azubis sind im vergangenen Jahr laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Westdeutschland um rund vier Prozent und in Ostdeutschland um rund fünf Prozent gestiegen. Ganz so rosig ist die Situation trotzdem nicht. Denn mit dem ersten eigenen Gehalt wachsen auch die persönlichen Wünsche. Ob das neueste Smartphone, die Playstation oder Klamotten – am Ende des Monats herrscht häufig Flaute im Geldbeutel. Angesichts steigender Mieten und Lebenshaltungskosten reicht es dann nur bei den Wenigsten für die eigenen vier Wände. Rund 75 Prozent der Azubis wohnen daher noch bei den Eltern. Das ergab eine Umfrage der Schufa Holding AG unter 500 Auszubildenden. Dabei versucht die große Mehrheit auf ihr Geld zu achten. Trotzdem muss jeder Dritte sein Gehalt mit einem Unterstützung in Finanzfragen suchen die jungen Erwachsenen vor allem in der Familie: 94 Prozent der Azubis sehen die eigenen Eltern in der Verantwortung, ihnen den richtigen Umgang mit Geld zu erklären. Doch auch Eltern sind angesichts ständig neuer Informationen, Produkte und Preise oftmals selbst verunsichert, wenn es um den richtigen Handy-Vertrag, die günstigste Versicherung oder gar das beste Geldanlagemodell geht. Um jungen Erwachsenen einen besseren Zugang zur nötigen Finanzbildung zu ermöglichen, wurde die Bildungsinitiative „WirtschaftsWerkstatt – Nimm deine Finanzen in die Hand“ ins Leben gerufen. Die Online-Plattform richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich über Wirtschaftsund Finanzthemen informieren wollen. Mit der Initiative möchte die Schufa junge Menschen für das eigene Handeln sensibilisieren und dazu beitragen, Bewusstsein für das eigene Konsumverhalten und den verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu entwickeln. Unter www.wirtschaftswerkstatt.de können Jugendliche und junge Erwachsene jederzeit auf das kostenlose Angebot zugreifen und sich über den richtigen Umgang mit Geld informieren.

Messe im STRELAPARK Stralsund/vpb/AR. Bereits zum siebenten Mal findet am 1. März von 10 bis 14 Uhr der „Tag der Ausbildung in Unternehmen“ statt, der unter der Federführung der IHK organisiert wird. Jugendliche können die Chance nutzen, sich unmittelbar vor Ort in den Betrieben über Ausbildungsplatzmöglichkeiten zu informieren. Da auch der STRELAPARK in Stralsund mit derzeit 35 Auszubildenden in unterschiedli-

chen Fachrichtungen viele Ausbildungsbetriebe unter einem Dach vereint, bot sich die Gelegenheit, eine kleine Messe zu organisieren. Im Obergeschoss des Centers können sich interessierte Jugendliche am 1. März nicht nur über unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten informieren, sondern auch direkt den Kontakt zu den Ausbildern knüpfen und einen Vor-OrtTermin vereinbaren. Mit dabei sind folgende Unternehmen:

Media Markt, Juwelier Christ, HanseDom, CITTI Markt, Stralsunder Zoo, Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH, die Bäckerei Junge, Deutsche Rentenversicherung Bund sowie die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gGmbH. Das Wasser- und Schifffahrtsamt wird an diesem Tag außerdem am Firmenstandort, Zum Kleinen Dänholm 22, seine Türen öffnen. Weitere Informationen unter www.tagderausbildung.de.

HOTEL AM MEER & SPA

sucht für sein neues à la carte Restaurant „meerbar“ sowie Hotel

• Barchef und -keeper m/w • Kosmetikerin • Night Audit m/w • Rezeptionsmitarbeiter m/w • ReFa & Chef de Rang m/w Unbefristete Anstellung und übertarifliche Bezahlung in einem Top-Hotel. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

HOTEL AM MEER & SPA · 18609 Ostseebad Binz · Strandpromenade 34 Tel. 038393/440 · bewerbung@hotel-am-meer.de

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote finden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen

Zimmermädchen m/w zur Festanstellung in Zingst und Prerow gesucht Führerschein + PKW von Vorteil

W

DIENSTLEISTUNGEN GMBH Frau Passer, Tel.: 0163 / 7 11 07 09

Planen Sie Ihre Karriere? Geprüfte/r Kraftverkehrsmeister/-in (IHK) Beginn: 14.03.2014

Geprüfte/r Logistikmeister/-in (IHK) Beginn: 14.03.2014

Geprüfte/r Handelsfachwirt/-in (IHK) Beginn: 08.05.2014

Viele unterschiedliche Auszubildende absolvieren im Stralsunder STRELAPARK ihre Lehrzeit. Foto: STRELAPARK

Beginn: 28.04.2014

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Anzeige

Beginn: 04.08.2014

Ausbildung bei den Stadtwerken Wir, neu.sw - die Neubrandenburger Stadtwerke, versorgen tausende Haushalte mit Strom, Wasser, Erdgas, Fernwärme – und mehr! Wir sind auch Anbieter von Highspeed Internet, Kabelfernsehen und Telefon. Unsere Aufgaben sind abwechslungsreich und spannend, so wie unser Ausbildungsangebot. Zwei duale Studiengänge und zehn Ausbildungsberufe stehen bei neu.sw 2014 zur Auswahl, zum Beispiel die Ausbildung zur Anlagenmechaniker/in. Worum geht’s dabei? Die Anlagenmechaniker der Fachrichtung Versorgungstechnik stellen Rohrleitungssysteme sowie rohrleitungs- und lüftungstechnische Anlagen her und schließen Mess-, Steuer-, Regel- und Sicherheitseinrichtungen in diesen Anlagen an. Anlagemechaniker erkennen ihre Aufgaben anhand von Konstruktionszeichnungen sowie isometrischer Darstellungen von

Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Rohrleitungssystemen, Schweißplänen, Kanalleitungsplänen sowie Fundament- und Lageplänen. Sie sind aufgrund ihrer Ausbildung befähigt, Rohrleitungselemente durch lösbare und nichtlösbare Verbindungen zu Systemen zu montieren, eine Systemprüfung auf sachgerechte Montage, Dichtigkeit und Funktion vorzunehmen sowie Störungen zu beheben. Und was wäre Dein Job? Als Anlagenmechaniker/in bei neu.sw bist Du für die Versorgung unserer Kunden mit Gas und Fernwärme verantwortlich. Alternativ sorgst Du für die Belieferung in Neubrandenburg und Umgebung mit dem Grundnahrungsmittel Nr. 1: Wasser! Das gefällt Dir? Hier die Voraussetzungen für die Ausbildung bei neu.sw: - guter Realschulabschluss - technisches Verständnis und handwerkliches Geschick

- Fingerfertigkeit - körperliche Fitness - Teamgeist Wie viel verdienst Du: 1. Lehrjahr: 750,00 EUR 2. Lehrjahr: 820,00 EUR 3. Lehrjahr: 890,00 EUR 4. Lehrjahr: 940,00 EUR Vielleicht möchtest Du aber auch Fachkraft im Fahrbetrieb m/w werden? Bei dieser interessanten Tätigkeit arbeitest Du bei unserem Tochterunternehmen Neubrandenburger Verkehrsbetriebe GmbH. Du sorgst dafür, dass täglich rund 11 000 Fahrgäste bequem und sicher zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen kommen und das in modernen und umweltfreundlichen Bussen. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Ein guter Realschulabschluss, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick sowie Interesse für naturwissenschaftliche Fächer sind Voraussetzung für diesen Beruf.

Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Ansprechpartnerinnen: Frau Busekow, ( 0381/8017 580, busekow@afz-rostock.de Frau Jürß, ( 0381/80 17 553, juerss@afz-rostock.de weitere Angebote finden Sie unter www.afz-rostock.de

Herzlich willkommen bei afg PERSONAL Technical Services GmbH! afg PERSONAL ist ein verantwortungsvoller Personaldienstleister, der sich auf technisches Fachpersonal spezialisiert hat. Bei unseren Kunden handelt es sich über wiegend um renommierte mittelständische Unternehmen, die auf ihrem Gebiet oft eine marktführende Rolle einnehmen. Nutzen Sie unsere Kompetenz als Einstieg oder Sprungbrett für eine neue Perspektive.

Für den Bau und den Service der Windenergieanlagen „Baltic I und II“ suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung ab sofort

Qualifizierte Handwerker (m/w) für den Bau und die Montage von Windenergieanlagen

Ausbildung

coole Sache Eine neue Bildungsinitiative gibt Tipps für den richtigen Umgang mit dem ersten Gehalt. Foto: gpointstudio/fotolia.com/ Schufa Holding AG/akz-o

 Koch/Köchin  Jungkoch  Kellner/in Suchen

Kapitänshaus „Am Unterfeuer“ Hafenstr. 8 18347 Wustrow Tel.: 03 82 20/8 09 80 Mobil: 01 72/3 97 21 09 300

sichere

Zukunft!

Jetzrbten! bewe

Die Neubrandenburger Stadtwerke GmbH bildet aus! Industriekauffrau/ -mann Kauffrau/ -mann für Dialogmarketing IT-Systemelektroniker/in Fachinformatiker/in Elektroniker/in für Betriebstechnik Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) Informationselektroniker/in Anlagenmechaniker/in Fachangestellte/r für Bäderbetriebe Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w) Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w) Die dualen Studiengänge Informations- und Elektrotechnik Wirtschaftsinformatik

Mehr Infos unter: neu-sw.de/Karriere

Fachberufe: • Servicetechniker/in • Tischler/in für Windenergieanlagen • Bootsbauer/in • Metall- und Maschinenbauer/in • Maler/in • Energieelektroniker/in • Laminierer/in lhr Profil: • Abgeschlossene Berufsausbildung oder umfangreiche Erfahrung in einem der o. g. Berufe • Körperliche und gesundheitliche Tauglichkeit • FS, Mobilität, Reisebereitschaft • Englischkenntnisse • Zuverlässigkeit und selbständige Arbeitsweise • Teamfähigkeit Unsere Leistungen: • Ein geregeltes Monatseinkommen nach iGZ/DGB-Tarifvertrag + Zulagen • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag • Gleitzeitkonto bis lediglich 105 Stunden • Urlaubs- und Weihnachtsgeld • Überstunden-, Nacht-, Feiertags- und Sonntagszuschläge • 24 bis 30 Urlaubstage pro Jahr • Gestellung von persönlicher Schutzausrüstung, Arbeitskleidung, Werkzeug Haben wir lhr Interesse geweckt und fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail, per Post oder informieren sich vorab telefonisch.

afg PERSONAL Technical Services GmbH Herr Bernd Finnern, Niederlassungsleiter Frankendamm 30, 18439 Stralsund Telefon: 03831 / 30 90 00 1 bernd.finnern@afgpersonal.de

www.afgpersonal-tech.de


10

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

www.blitzverlag.de

DEIN LAND - DEINE CHANCE

Girl‘s Day

Massivhausirma sucht Vertriebspartner Selbstständige Täigkeit für z.B. Hausverkäufer, Makler, u.a. info@baufuchs-massivhaus.de 0381 – 210 27 630

ZURÜCK IN DEN ARBEITSMARKT! www.cadpartner.com

WEITERBILDUNGEN RUND UM KAUFMÄNNISCHE UND TECHNISCHE THEMEN Eine Finanzierung durch die Agentur für Arbeit oder über andere Kostenträger ist möglich. Wir beraten Sie gern. S.K.M. Informatik GmbH Gabriele Heinrich CAD partner Trainingszentrum Telefon 0385 4883680 Eckdrift 95, 19061 Schwerin gheinrich@cadpartner.com Hermannstraße 34a Petra Schmidt 18055 Rostock Telefon 0381 4019984 pschmidt@cadpartner.com

Für unsere Kunden in MV und Norddeutschland suchen wir: • Schweißer m/w 111/ 135/ 136/ 141 • Rohr-u. Montageschlosser m/w im Anlagen-,Stahl- und Schiffbau • Schiffbauer m/w montagebereit • Elektriker/Elektroniker m/w für Installation und Fertigung • Helfer/Staplerfahrer m/w im gewerblichen Bereich

Neue Generation

Mädchen sind herzlich willkommen! Stralsund/vpb/pm. Am 27. März 2014 ist es wieder soweit. Dann sind Schülerinnen ab der 5. Klasse zum traditionellen Girl’s Day eingeladen. Die Mädchen können sich an diesem Tag in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen umschauen, sich über den Arbeitsalltag vor Ort informieren und sogar selbst aktiv werden. »Anliegen des Tages ist es vor allem, den Mädchen zu zeigen, wie vielfältig die Berufswelt ist und welche Möglichkeiten sich ihnen bieten. Oft fehlt ganz einfach der Mut, sich naturwissenschaftlich-technischen Bereichen zu nähern. Und manchmal gibt es auch noch Vorbehalte bei bestimmten Ausbildungs- oder

Studienrichtungen, weil es sich angeblich um »typische Männerufe« handelt. Diesen Auffassungen und Klischees soll mit dem Girl’s Day begegnet werden« so die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Vorpommern-Rügen, Katrin Köppen. Die zentrale Eröffnung des »Girl’s Day 2014« wird an der Fachhochschule Stralsund sein, die wie schon in den Jahren zuvor mit zahlreichen Angeboten an dem bundesweiten Aktionstag zu überzeugen weiß. Auch etliche Unternehmen hätten sich schon gemeldet, um den diesjährigen Girl’s Day mitzugestalten. Interessierte Unternehmen können

sich unter www.girlsday-mv. de informieren und anmelden oder auch bei der Gleichstellungsbeauftragten Katrin Köppen Auskünfte erhalten. Im vergangenen Jahr hatten sich rund 300 Mädchen für den Girl’s Day im Landkreis VorpommernRügen angemeldet. Sie konnten unter etwa 40 verschiedenen Angeboten von Betrieben und Einrichtungen auswählen. Fast alle angebotenen Plätze wurden genutzt. »Mittlerweile nimmt der Girl’s Day einen festen Platz im Schulleben ein. Auch in unserem Landkreis wird er gut angenommen«, weiß die Gleichstellungsbeauftragte und hofft natürlich, dass das auch in diesem Jahr wieder so ist.

Bewerbersuche Freiwilliges Jahr im Meeresmuseum

Str a lsund/v pb/pm/DMM. Futterfang und -zubereitung, Reinigung der Aquarien, WasSie verfügen über Berufserfahrungen, Flexibilität und Teamfähigkeit? seraufbereitung und Fütterung Dann bewerben Sie sich persönlich, schriftlich oder per Mail. der Meeresbewohner. Die Aufgaben als FÖJler im Aquarium Ossenreyerstraße 31, 18439 Stralsund des »Meeresmuseum« sind 03831/30312-0, service-hst@hanseteam.de vielfältig und spannend. Die Bewerbersuche für September wenn das neue FreiwilExistenzgründerkurs Stralsund 2014, lige Ökologische Jahr (FÖJ) 3 Tage: 04. – 06. März 2014 für nur 40,- ¤ / gefördert durch ESF-Mittel beginnt, hat auch im »Meeresanerkanntes Zertifikat, Schulungsunterlagen, sehr großer Praxisbezug, Coaching möglich Anmeldung 0381 3831039 oder museum« begonnen. PotentiHartmann Consulting www.hartmann-consulting-mv.de elle Kandidaten sollten besonderes Interesse an der belebten Natur mitbringen und gern mit Tieren arbeiten. Aquaristische Erfahrungen wären ideal. Wir suchen ab August 2014 Die Arbeit im Aquarium setzt Mitarbeiter/ - innen für den zudem körperliche EinsatzbeBundesfreiwilligendienst reitschaft und handwerkliches u./o. für ein Freiwilliges Soziales Jahr Geschick voraus. Für die FÖJEinsatzort: Stralsund, Gebiet: Mobiler Sozialer Dienst. Stelle im Aquarium können Bewerbungen senden Sie bitte an: sich Haupt- und Realschulabsolventen bewerben.Weitere Malteser Hilfsdienst gGmbH Tel. 0 38 31/26 29 0 Informationen kann man bei Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Fax: 0 38 31/26 29 16 www.malteser.de katrin.hansen@malteser.org Nelly Koschmieder telefonisch unter 03831 2650440 oder per

Wer im Aquarium des Meeresmuseum arbeitet, sollte »wasserfest« sein wie Josephine Züchner. Foto: Christian Rödel

E-Mail an nelly.koschmieder@ meeresmuseum.de erfragen. Die eigentliche Bewerbung ist an das FÖJ-Regionalbüro in Greifswald (jao-foej.de) zu richten. In der Museumspädagogik im OZEANEUM und im MEE-

RESMUSEUM sowie in der Projektgruppe Meeressäugetiere sind ab September 2014 ebenfalls je eine FÖJ-Stelle erneut zu besetzen. Die ausführlichen Stellenbeschreibungen findet man unter meeresmuseum.de und ozeaneum.de.

Schon mal durchstarten Für das Ausbildungsjahr 2014 suchen wir Tribseer Damm 2 in 18437 Stralsund

Auszubildende

zum Verkäufer/Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Aufbaukurs für Pflegehilfskräfte 60 UE Betreuungsassistent/-in nach § 87 b, Abs. 3, SGBXI vom 31.3. – 9.5.2014

Maurer/in oder Beton- und Stahlbetonbauer/in

Anmeldung und Information bei Frau Deichfischer unter Tel. (03831) 2 62 90

Sie sind: • aufgeschlossen, kontaktfreudig und haben Freude am Umgang mit Menschen • verantwortungsbewusst, teamfähig und zuverlässig • ausgestattet mit einem guten Realschulabschluss

Sie suchen einen Ausbildungsplatz für das Jahr 2014?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit einem IHK-Abschluss.

Wir sind ein familiär geführtes Team, bestehend aus ca. 30 Mitarbeitern. In den verschiedenen Bereichen unseres Hotels suchen wir in diesem Jahr interessierte junge Leute für folgende Ausbildungsplätze:

Wenn Sie Interesse an einer qualifizierten Berufsausbildung haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Wir bilden aus: Restaurantfachmann/frau Fachkraft Gastgewerbe

& &

Wir erwarten von Ihnen Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Freude am selbstständigen Arbeiten. Gern geben wir Ihnen vorher die Möglichkeit eines Praktikums; um alles kennenzulernen.

Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Gewerbegebiet am Mastweg 8 18356 Barth, Tel.: 038231 6810 info@hagebaumarkt-barth.de

für die deutschlandweite Errichtung von Fundamenten für Wintergärten gesucht! www.masson.de/jobs

Hotelfachmann/frau Koch/in

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rostocker Chaussee 6-8 18437 Stralsund, Tel.: 03831 479140 d.tabbert@linnenbecker.de

Rostock/mb. Im Bereich der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern (HWK) werden derzeit rund 2600 Handwerksbetriebe von Unternehmerinnen und Unternehmern geführt, die 55 Jahre und älter sind. »Für diese Betriebe ist es wichtig, rechtzeitig die Unternehmensnachfolge vorzubereiten, um zugleich Arbeitsplätze zu sichern. Drei bis fünf Jahre müssen für einen erfolgreichen Generationswechsel in den Betrieben eingeplant werden«, so Claudia Alder, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer. Im Handwerk überwiegen mit einem Anteil von 59 Prozent die familienexternen Übernahmen. Damit ergeben sich für junge Handwerksmeisterinnen und -meister Chancen in der Region, ein Handwerksunternehmen mit einem guten Image, einem erfahrenen Mitarbeiterteam, einem vorhandenen Kundenstamm sowie eingerichtete Betriebs- und Werkstatträume zu übernehmen. Dennoch sind auch die Risiken wie evtl. die Verpflichtung, Mitarbeiter zu übernehmen bis zu Haftungsrisiken zu beachten. Die Betriebs- und Rechtberatung der Handwerkskammer steht deshalb den Unternehmern und potentiellen Betriebsnachfolgern beratend zur Seite. Dies reicht von der Erarbeitung von Übernahmekonzepten (mit dem Finanzierungsplan und Rentabilitätsvorausschau) bis zur Unterstützung bei der Beantragung öffentlicher Finanzierungshilfen. Weiterhin begleiten die Betriebsberater der HWK bei der Bewertung des Unternehmens bzw. des Betriebsvermögens. Die Betriebsbörse, die auch über die Internetseiten der HWK abrufbar ist, unterstützt die Handwerker bei der Betriebsübergabe bzw. -suche. In dem Mangel an geeigneten Fachkräften sehen viele Unternehmer, die ihren Betrieb in jüngere Hände geben möchten, ein Hindernis. Die Handwerkskammer bietet neben den Meisterschulen deshalb allen interessierten Handwerkern branchenübergreifende Lehrgänge – beispielsweise im Bereich Management an.

Ostseehotel Waldschlösschen Bernsteinweg 9, 18375 Ostseebad Prerow Telefon: 038233 6170 E-Mail: verkauf@waldschloesschen-prerow.de Internet: www.waldschloesschen-prerow.de

Seriöse Hausverwaltung sucht zur Unterstützung Ihres Teams eine/n ausgebildete/n Immobilienkauffrau/ -mann mit Schwerpunkt Buchhaltung und Betriebskostenabrechnung mit Berufserfahrung sowie einen Auszubildenden zur Immobilienkauffrau/ -mann.

Chiffre Nr. 1274, Vorpommern Blitz, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

11

AUS UNSERER REGION

12. Benefizkonzert

Samstag für die Familie Grimmen/vpb/db. Das SOSFamilienzentrum in der OttoKrahmann-Straße 1 in Grimmen feiert am 1. März seinen ersten Geburtstag - und darum wird am kommenden Samstag von 13 bis 17 Uhr zum Familiensamstag eingeladen. Die kleinen und großen Besucher können sich einerseits über die Angebote der Einrichtung informieren und sich andererseits an Spielen beteiligen und im Basteln ausprobieren. »Es gibt Kaffee und Kuchen« verspricht die Koordinatorin des Familienzentrums, Rita Claußen. In der Einrichtung werden unter anderem frühe Hilfen angeboten, es gibt Elternkurse. Außerdem ist sie ein »Wellcome«-Standort: Ehrenamtler unterstützen junge Familien mit kleinen Kindern.

Märchen in Grimmen Grimmen/vpb/pm. Die Laienschauspieler der Theatergruppe Comedia Pouvre aus Süderholz werden am heutigen Sonntag um 16 Uhr in der SOSDorfgemeinschaft GrimmenHohenwieden das Märchen »Snegurotschka – Schneeflöckchen« von Alexander Ostrowski aufführen. Das Märchen handelt von einem alten Ehepaar, das sich ein Kind wünscht, aber nie eines bekommt. Eines Tages bauen sie sich ein Kind aus Schnee, das wie ein Wunder zum Leben erwacht. Sie nennen es Schneeflöckchen, es ist jedoch die Tochter von Väterchen Frost und der Frühlingsfee. Durch diese Wurzeln ist sie einerseits von kühlem Gemüt, andererseits voller Sehnsucht nach Liebe. Die alten Leute gewinnen das Mädchen lieb wie eine eigene Tochter und behalten es bei sich. Als der Frühling naht, wird das ansonsten sehr freundliche Schneemädchen trübsinnig und verschwindet im Sommer beim traditionellen Sprung über das Sommerwende-Feuer. Menschliche Intrigen treiben es in das Reich des ewigen Eises zurück.

Ortsverband des Volksbundes und Demmin laden ein

Vor voll besetztem Haus spielte das Landespolizeiorchester in der Hansestadt Demmin auch während des Benefizkonzertes im vergangenen Jahr. Foto: Cindy Roß

Demmin/pb/pm. Bereits zum zwölften Mal laden der Ortsverband Demmin des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Hansestadt zu einem Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern aus Schwerin ein. Die beliebte Ver-

anstaltung beginnt am 29. März um 15 Uhr in der Demminer Friesenhalle (Schützenstraße). Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Dr. Michael Koch übernommen. Das Orchester unter der Stabführung von Christof Koert wird die Gäste mit seinem inter-

Veranstaltungen Park- und Schlosshotel Schlemmin Schlemmin/vpb/pm. Am 28. Februar, ab 19 Uhr startet Telse Maria Kähler im Park- und Schlosshotel mit der Lesung »Eisprinzessin sucht Liebe«. Das erste Abendkonzert unter dem Motto »Klassik trifft Swing« mit dem Pianisten Ronald Panster ist am 8. März, ab 20 Uhr. Ab 18 Uhr kann bereits vom Buffet geschlemmt werden. Hier sind die Lachmuskeln gefragt: Am 22. März, ab 18 Uhr findet der rustikale Abend im Burgkeller statt. Ganz unter dem Motto »Schlemmen wie

zu Ritters Zeiten« bedienen an diesem Abend Knecht und Magd. Am 29. März, um 19 Uhr startet die nächste Lesung. Autorin Inge Schlüter liest aus ihrer Reihe »Biep fimilim« -Ein Leben ohne Abi und Entenbraten-. Kurzweilige, humorvolle, aber auch ernste Geschichten aus dem Leben einer alleinerziehenden Mutter. Informationen und Anmeldungen zu den Veranstaltungen unter Telefon 038225/5160 oder mail@schlosshotel-schlemmin. de.

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

national bekannten Repertoire unterhalten. »Der Reinerlös des Konzertes soll in vollem Umfang der Arbeit des Volksbundes zugute kommen«, so der Ortsverbandsvorsitzende, Altbürgermeister Ernst Wellmer. Während der Veranstaltung kann auch das kostenlose Angebot »Gräbersuche online« des Volksbundes genutzt werden. Dazu sollten Unterlagen mit den Informationen zu den gesuchten Angehörigen mitgebracht werden. Vertreter des Landes-, Kreis- und Ortsverbandes stehen außerdem als Gesprächspartner bereit. Eintrittskarten gibt es in der Stadtinformation am Hanseufer 1 und an der Rezeption im Rathaus. Außerdem ist die Verkaufskasse vor Ort ab 14 Uhr geöffnet. »Wir konnten die Arbeit des Volksbundes durch die Demminer Konzerte bisher mit über 19.000 Euro unterstützen. 2013 wurde ein symbolischer Scheck mit 2.024 Euro übergeben«, so Ernst Wellmer.

deutsche Speisekartoffeln 2,5 kg

frische Kotelett

1,79 ¤

Stück

1 kg

4,49 ¤

frische Rippchen

italienische Bundmöhren Klasse 1

in Scheiben

1,29 ¤

1 kg

3,99 ¤

Gültig vom 24.2. bis 1.3.2014

Boddenstraße 2 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/709869-0 • Mo-Sa 7-21 Uhr Herderstraße 23 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/62014 • Mo-Sa 7-20 Uhr www.edeka-bruening.de

Park- und Schlosshotel Schlemmin Autorenlesung mit Telse Maria Kähler: „Eisprinzessin sucht Liebe“ am 28.02.2014 ab 19.00 Uhr Preis pro Person: ¤ 10,00 Klassik trifft Swing am 08.03.2014 ab 20.00 Uhr ein Konzert-Abend mit Ronald Panster. – Genießen Sie schon ab 18.00 Uhr unser reichhaltiges Buffet. Preis pro Person (Konzert): ¤ 10,00 Preis pro Person (Buffet und Konzert): ¤ 27,90

Rustikaler Abend - Schlemmen wie zu Ritters Zeiten am 22.03.2014 ab 18.00 Uhr: Höhepunkt: Gaukler Laut`Hals. Genießen Sie Fleischplatten und Beilagen mit Knecht & Magd. Preis pro Person bis zum 28.02.2014: ¤ 12,50 *Frühbuchervorteil Preis pro Person ab dem 01.03.2014: ¤ 16,50

Wir bitten um Voranmeldung! Park- und Schlosshotel Schlemmin Telefon 038225-5160 www.schlosshotel-schlemmin.de E-Mail: mail@schlosshotel-schlemmin.de

Neue Kurse Barth/vpb/pm. In der Barther Außenstelle der Kreisvolkshochschule beginnen neue Kurse: Am 5. März geht es mit »Englisch für Anfänger« los: Die ganze Welt spricht englisch - und Sie möchten auch dazu gehören? Dann ist das der richtige Kurs für Sie! In diesem Kurs beginnen die Teilnehmer ganz vorne und tauchen Schritt für Schritt in die englische Sprache ein. Dieser Kurs mit Kay Weging beginnt um 18 Uhr Der Kurs »PC-Anfänger für Senioren« wendet sich vorwiegend an alle Älteren, die Interesse am Umgang mit dem PC haben, bisher aber noch wenig Gelegenheit dazu hatten. Sie erfahren, was man mit einem Computer alles machen kann. Sie werden Texte schreiben, gestalten, formatieren und wiederfinden. Außerdem machen Sie Ihre ersten Schritte im Internet. Start am ist um 9 Uhr in der Langen Straße 27 in Barth. Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. 03823189936!

Beschränkte Ausschreibung Reinkenhagen II (MN73-1800-261613) •  Zwei Flurstücksblöcke am westlichen Ortsrand •  Verkaufsfläche ca. 3,6 ha, darunter

ca. 3,2 ha Acker und ca. 2.099 m² Grünland

•  Ø Bonität 38 (Acker) bzw. 43 (Grünland) •  pachtfrei ab 1.10.2014 •  Mindestkaufpreis: 69.157 EUR Teilnahmeberechtigt sind arbeitsintensive Betriebe (Gartenbau, Dauerkulturen, Viehzucht, ökologischer Landbau) mit Bestätigung durch die Landesbehörde und Junglandwirte. Ansprechpartnerin: Angelika Fischer Tel.: 0395/58164-36, E-Mail: fischer.angelika@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 01.04.2014, 10 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

Brauscheune Rumpelstilz 18442 Krummenhagen 7. März Konzert Angela Klee & Co

Die Frühlingstour 2014

www.rumpelstilz-brauscheune.de Tel. 038327 61334 o. 0171 3259074

M & L KÜCHEN DESIGN

NEU! Abholmärkte Teterow KÜCHENZEILE ZUM FESTPREIS

3499,– ¤

z.B. wie Foto mit E-Geräten (inkl. Geschirrspüler), Lieferung und Montage

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen • Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr • www.ml-kuechendesign.de

Öffnungszeiten: Mo. - Do:.7.00 - 17.00 Uhr Fr. : 7.00 - 16.30 Uhr

Trinkwasserenthärtung, Bäderausstellung, Öl-u. Gasheizung, Holzvergaser, Festbrennstoffkessel, Forsterheizung, Wärmepumpen, Schornsteine, Dachrinnen, Kleinkläranlagen, Zäune, Zubehör und vieles mehr.

Weichwasseranlagen HSH GmbH 17109 Demmin Mozartstraße 2a 31013

Moderation:

Leif Tennemann

Holzvergaser Atmos förderfähig Tel.: (0 39 98) 28 39-0 Fax: (0 39 98) 20 24 73

u. Güstrow Angebot gilt vom 25.02.2014 - 01.03.2014

Teterower Fleisch Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

Dicke Rippe

3,33 ¤/kg

Schweinehack

3,33 ¤/kg

Kaßlerkotelett

3,66 ¤/kg

Rindersuppenfleisch

3,99 ¤/kg

Rinderfilet

Tante Luise & Herr Kurt

Ireen Sheer

18,99 ¤/kg

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

Patrick Lindner

präsentiert von:

Freitag

Viel Spaß wüscht Samstag Ihnen Sonntag Dienstag Mittwoch

28. März

Greifswald

28. März GreifswaldStadthalle Stadthalle März Wolgast Gransee 6.29.April Hufeland Sporthalle Sporthalle 12.30.April Anklam Volkshaus Prenzlau März 13. April Loitz Uckerseehalle Peenetalhalle

19.30 Uhr Beginn 19.30 Uhr 15.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr 15.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr 16.00 Uhr

Bentwisch 01. April FSV Karten an allen bekanntenSporthalle Vorverkaufsstellen und unter www.tixoo.com Waren (Müritz) 02. AprilWeitere Informationen 16.00 Uhr unter 03834-507285.

Donnerstag

03. April

Freitag

04. April

Samstag

05. April

Bürgersaal

Sassnitz

16.00 Uhr

Pasewalk

19.30 Uhr

Parchim

15.00 Uhr

Sporthalle Dwasieden Kulturforum Historisches U Stadthalle

Programmänderungen vorbehalten

Der Burgkeller im Park- und Schlosshotel Schlemmin. Foto: privat


12

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

AUS UNSERER REGION

Wenn Kinder sterben

Biolandbau

Der ambulante Kinderhospizdienst unterstützt Betroffene

GRÜNE Landpartie zu Gast

Greifswald/pb/cw. Viele Eltern kennen das sicher: man macht sich immer gleich Sorgen, wenn das Kind einen Schnupfen hat oder sich verletzt. Nur ein Schnupfen oder eine Schramme verheilen und der Nachwuchs wird wieder gesund. Anders ist das bei den Familien, die vom ambulanten Kinderhospizdienst betreut werden, denn diese Kinder haben gemeinsam mit ihren Eltern eine schreckliche Diagnose erhalten und werden nicht wieder gesund. Von einer Minute auf die andere ändert sich alles – das eigene Fleisch und Blut wird sterben und die Familie muss das hinnehmen. Doch die Betroffenen müssen da nicht allein durch: der ambulante Kinderhospizdienst kann Familien in dieser Situation individuell begleiten, und das auf Wunsch vom Zeitpunkt der Diagnosestellung bis über den unausweichlichen Tod hinaus. Der Anfang letzten Jahres gegründete ambulante Kinderhospizdienst, getragen durch d e n Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm e.V., hat sich mit einem Tag der offenen Tür allen Interessierten in seinem neuen Büro in Greifswald, Lange Reihe 74 (Nexö Passage) vorgestellt. Insbesondere

für die Vereinsvorsitzende und Koordinatorin Petra Abramowski ist diese ehrenamtliche Arbeit eine »Herzblutgeschichte«, da sie für diese Eltern da sein möchte, wie sie sagt. Sie selbst hat gesunde Kinder und Enkel – und diese Dankbarkeit darüber, möchte sie mit ihrer Arbeit zurückgeben. Zusätzliche Kraft findet sie neben der Familie beim Yoga. Noch im letzten Jahr betreute Frau Abramowski drei Familien allein, da nur sie die spezielle Schulung und Palliativausbildung vorweisen konnte und die 17 ehrenamtlichen Mitarbeiter noch ihre Ausbildung zum Familienhelfer absolvierten. In der 100-stündigen Schulung wurden die zukünft igen Begleiter in den Bereichen Gesprächsführung, Krankheitsbilder, Grundlagen der Pflege, Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod, Kraftquellen und vielem

mehr geschult. Seit Anfang diesen Jahres stehen sie nun betroffenen Familien zur individuellen Betreuung zur Seite. Dabei geht es nicht einfach nur um die Begleitung einer Familie mit lebenslimitiert erkrankten Kindern. Individuell wird beispielsweise auf Geschwisterkinder eingegangen, ihnen aber auch versucht, ein Stück weit Normalität zu geben indem die Eltern mit dem gesunden Kind beispielsweise einen Ausflug machen können. Aber auch die Eltern oder Großeltern selbst sollen entlastet werden. Da hilft es meist schon, ein offenes Ohr für die Probleme zu haben. Zudem wird versucht, die betroffenen Familien untereinander bekannt zu machen, um sie aus ihrer Isolation zu holen. Der ambulante Kinderhospizdienst möchte mit seiner Arbeit aber auch eine Tabuzone aufbrechen und das Thema nicht weiter tot schweigen, zudem »wünschen wir uns eine gute Vernetzung mit allen, die mit dieser Thematik beschäftigt sind«, so Petra Abramowski. Wer Hilfe sucht oder sich informieren möchte, findet im Greifswalder Büro Ansprechpartner. Katy Lorenschat (l.) und Petra Abramowski wollen aufklären und betroffene Familien unterstützen.. Foto: Cornelia Waldheim

VR/vpb/pm. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Mecklenburg Vorpommern laden am 28. Februar, in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr zu einer Besichtigung des Demeter-Hofes Zandershagen, Dorfstraße 17 ein. Im bäuerlichen Familienbetrieb werden ca. 45 ha Fläche ohne Einsatz von chemischen Düngern und Pestiziden bewirtschaftet. Im Hofladen können Kunden Käse, Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Erzeugung und Gemüse aus der Region kaufen. Biobetriebe, Märkte, ein Restaurant und ein Biogroßhändler werden mit Produkten des Hofes beliefert. Damit präsentiert sich der Hof mit einem geschlossen Betriebskreislauf. Bei der Führung durch den Hof, die Käserei und den Hofladen können sich Besucherinnen und Besucher ein Bild davon machen, wie qualitativ hochwertige Bioprodukte erzeugt und vermarktet werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem Ausflug teilzunehmen und gemeinsam mit Grünen Landes- und KommunalpolitikerInnen den Bio-Hof zu erkunden. Mit von der Partie sein werden unter anderem Ursula Karlowski (Mitglied der Grünen Landtagsfraktion und

stellvertretende Vorsitzende des Agrarausschusses), Arnold von Bosse (Kreistagsmitglied der Grünen), Gudrun Klein-Schrader (Mitglied im Kreisvorstand der GRÜNEN Vorpommern-Rügen, Uwe Driest (Sprecher des GRÜNEN Ortsverbandes Rügen), sowie die Agrarpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Claudia Schulz. Wegen begrenzter Kapazitäten wird um vorherige Anmeldung bei Claudia Schulz (Tel.: 01633590574, Mail: Claudia.schulz@ gruene-mv.de) gebeten. Für die Anreise werden Fahrgemeinschaften ab Stralsund angeboten. Der Besuch in Zandershagen ist die zweite Station der GRÜNEN Landpartie. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern in den kommenden Wochen dazu ein, insgesamt neun Betriebe im ganzen Land zu besuchen, die regional und nachhaltig wirtschaften. Die GRÜNE Landpartie will für eine nachhaltige Agrar- und Lebensmittelproduktion werben, die hochwertige, gesunde Lebensmittel erzeugt und veredelt, natürliche Ressourcen schont und regionale Kreisläufe schafft.

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Konzert Stralsund/vpb/pm. Am 4. März, um 19.30 Uhr, sind zwei Künstler der Extraklasse in der Musikschule der Hansestadt Stralsund live zu erleben. Die Pianistin Ingrid Fujiko Hemming und der Geiger Vasko Vassilev gestalten ein Solound Kammermusikrecital im neuen Saal und widmen ihr »Frühlingskonzert« als Benefizkonzert der Stralsunder Musikschule. Karten sind ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten im Sekretariat der Musikschule und der Tourismuszentrale.

Wikinger-Ausstellung Stralsund/vpb/pm. Am 6. März ist es soweit, dann eröffnet im British Museum London die größte WikingerAusstellung, die hier seit 30 Jahren gezeigt wurde. Für den Direktor des Stralsunder Kulturhistorischen Museums, Dr. Andreas Grüger, war die Ausstellungsvorbereitung willkommener Anlass, um eigenhändig zwei einmalige Stralsunder Wikingerschätze in den dortigen Vitrinen zu drapieren. So werden der Goldschmuck von Hiddensee und die Armreifen von Peenemünde mit Sicherheit zu den Highlights in der Britischen Metropole gehören. Wer vielleicht einen Ausflug auf das Inselreich plant, sollte diese Gelegenheit nutzen. Die Exposition der Superlative wird hier bis zum 22. Juni zu sehen sein.

300


DIE UNABHÄNGIGE CENTERZEITUNG DES

STRELAPARKS · AUSGABE MÄRZ 2014

Seite 2

Seite 3

• Grußwort des Centermanagers • Unsere Gewinner • O2-Handytarife bei Media Markt

• Auf zur Ranzenparade • Vorverkauf zur Modegala • Faszinierende Papierwelten

Lübeck · Rostock

STRALSUND-NEWS

Flensburg · Kiel Gutscheine erhältlich an der CITTI-Information

So farbenfroh wie der Frühling 7. Tag der Ausbildung in Unternehmen am 1. März, 10 bis 14 Uhr im Obergeschoss

10. Ranzenparade von Schreibwaren Wiechmann am 1. März, 10 bis 17 Uhr in der Mall

Verkaufsoffener Sonntag am 2. März von 13 bis 18 Uhr, die Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr

Erste Segeltage im STRELAPARK am 7. und 8. März in der Mall

Rund ums Haus – BAU(EN)ERGIE-TAGE vom 13. bis 15. März

Papierwelten – Faszinierende Bauwerke Wolfgang Ziegler wird zum verkaufsoffenen Sonntag live im STRELAPARK zu hören sein. Foto: Agentur

Buntes Programm im März Süße Verführung am verkaufsoffenen Sonntag, 2. März, 13 bis 18 Uhr So farbenfroh und vielfältig wie die über 700 Tulpen, Veilchen und Kalanchoe, die derzeit im STRELAPARK für Frühlingsgefühle sorgen, so bunt zeigt sich auch das Programm für den Monat März. Bereits am ersten Tag des Monats begrüßt das Center in der Mall alle zukünftigen ABC-Schützen zur 10. Ranzenparade. Alle zukünftigen Schulabgänger können zum Tag der Ausbildung - unter der Schirmherrschaft der IHK auf einer Messe im Obergeschoss Kontakt zu Ausbildungsbetrieben aufnehmen und sich informieren. Zum entspannten Einkaufsbum- Rund 700 Frühblüher sorgen derzeit in drei schön dekorierten mel für die ganze Familie wird am Blumeninseln für Frühlingsgefühle im Center. Foto: A. Rudolph

vom 17. bis 29. März in der Mall Papiermodellbau im Workshop erlernen!

Freizeitpark

2. März von 13 bis 17 Uhr, zum ersten verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Nicht nur Stargast Wolfgang Ziegler verspricht mit Livemusik und einer Autogrammstunde gute Laune zu versprühen. Für Glücksgefühle bei allen großen Naschkatzen sorgt außerdem ab 12 Uhr eine Schokoladenaktion. »Macht eure eigene Schokolade« heißt das Motto in der Eventpatisserie. Frühlingshafte Blumentöpfe können die kleinen Gäste auf der Bastelstraße gestalten und auch das beliebte Kinderschminken wird nicht fehlen. Was der Monat März noch zu bieten hat, lesen Sie in dieser Ausgabe unserer Center News.

Alle Geschäfte Mo bis Sa von 9.00 bis 20.00 Uhr, CITTI-Markt ab 8.00 Uhr und MediaMarkt ab 10.00 Uhr geöffnet. www.strelapark.de Vpb gesamt


DIE UNABHÄNGIGE CENTERZEITUNG DES STRELAPARKS · AUSGABE MÄRZ 2014

Seite 2

Liebe Leserinnen, liebe Leser, riechen Sie es, es weht uns bereits ein leichter Frühlingsduft um die Nase. Um die Sehnsucht auf die wärmere Jahreszeit zu verkürzen, haben wir Ihnen ein buntes Frühlingsprogramm zusammengeschnürt. In Zusammenarbeit mit Professor Dr.-Ing. Wilhelm Petersen von der Stralsunder

Fachhochschule werden wir am 7. und 8. März die ersten Segeltage im STRELAPARK veranstalten. Rund ums Thema Boot finden Interessierte alles um diese so beliebte Sport- und Freizeitaktivität. Was aus Papier alles entstehen kann, erfahren Besucher vom 17. bis 29. März in der

Ausstellung »Papierwelten«. Sie erleben, wie ein 2,50 Meter großes Modell der »Gorch Fock« (I) gebaut wird und können auch selbst an einem Workshop teilnehmen. Der besondere Höhepunkt in jedem Frühjahr ist aber die große Modegala Fashion+Dance, auf der am 5. April Stargast Jorge Gonza-

lez begrüßt werden kann. Ein glamouröser Abend mit einer tollen Show, jeder Menge Trends und witzigen Moderationen von Andrea Sparmann, Ostseewelle Hitradio Mecklenburg-Vorpommern erwartet Sie. Der Vorverkauf beginnt bereits am 24. Februar. Ihr Centermanager Timo Viecens

Neues aus dem STRELAPARK

Gewinner ermittelt Media Markt berät Exzellentes

In der vergangenen Ausgabe unserer Centerzeitung haben wir Sie gefragt, ob Sie auch wirklich mit offenen Augen durch den STRELAPARK gehen. Unser Fotorätsel, das in der Kinderspielecke im Obergeschoss aufgenommen wurde, konnten Harald Dick (r.) und Ingrid Meyer, die von ihrem Mann Jochen Meyer (M.) vertreten wurde, erfolgreich lösen und somit jeweils einen Centergutschein im Wert von 20 Euro gewinnen. Manuela Redlich war zur Gewinnübergabe leider verhindert und hat den Gutschein im Vorfeld entgegengenommen. Foto: STRELAPARK

Verkaufsoffener Sonntag am 2. März von 13 bis 18 Uhr Gastronomie ab 12 Uhr www.strelapark.de

AUF DEM WEG ZUR KOMPLETTEN DIENSTLEISTUNG • Glas- und Unterhaltsreinigung • Teppich- und Polstermöbelreinigung • Bauend- und Grundreinigung • Grünlächenplege • Hausmeister- und Winterdienste • Industrie- und Computerreinigung • Fassadenreinigung • Grafitientfernung www.spiegelblank.com

info@spiegelblank.com

Glas- und Gebäudereinigung GmbH Gewerbestr. 1, 18437 Stralsund, Tel. 44 66 - 0, Fax 44 66 22

Mobilfunk-Verträge von O2 bietet der Media Markt im STRELAPARK momentan zu besonders attraktiven Konditionen an. Sowohl bei Neuabschlüssen als auch bei Vertragsverlängerungen erhalten Kunden zusätzlich eine Geschenkkarte. Damit kann man sich zum Beispiel die Zuzahlung für ein neues Smartphone sparen. Auch wegen der großen Auswahl an neuen Mobilfunkgeräten lohnt sich der Weg zu Media Markt. Die aktuellen Modelle aller wichtigen Hersteller kann man dort sorgfältig vergleichen und ausprobieren. Für O2-Tarifkunden sind dabei auch das iPhone 5C und das Samsung Galaxy S4 erhältlich. Wenn es um die Wahl eines günstigen Handy-Tarifs geht, lohnt sich ein ausführliches Gespräch mit einem Fachberater des Stralsunder Media Markts. Erkundigen sollte man sich dabei nach den verschiedenen Vertragsmodellen des Anbieters O2, die auf individuelle Nutzungspräferenzen zugeschnitten sind. »Einer telefoniert viel und surft wenig, bei einem anderen ist es genau umgekehrt. Oder es gibt die intensiven Nutzer, die quasi ständig online sind und täglich viel telefonieren.

Für sie alle finden die Experten unseres Mobilfunk-Teams aus dem O2-Angebot das passende, preislich günstigste Vertragsmodell heraus«, erläutert Torsten Grundke, der Geschäftsführer des Stralsunder Media Markts. Mit dem Anbieter O2 verbindet der Media Markt Stralsund eine langjährige gute Zusammenarbeit. Daher hat man sich entschlossen, die interessantesten O2-Tarife jetzt mit einer Geschenkkarten-Aktion zu verbinden. Es handelt sich dabei um den Basis-Tarif sowie mehrere Flatrate-Tarife, die sogenannten »O2 Blue All-in-Tarife« . Die Geschenkkarten haben je nach gewähltem Tarif einen Wert von 75 bis 300 Euro und werden sowohl bei Neuabschlüssen als auch bei Vertragsverlängerungen gewährt. Wer keinen monatlichen HandyVertrag benötigt, für den hat O2 außerdem eine Reihe weiterer günstiger Angebote. »Ich kann nur jedem empfehlen, sich zu informieren und einen unverbindlichen Tarifvergleich bei uns machen zu lassen. Unsere Fachberater stehen montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr gerne zur Verfügung.«

Gültig bis zum 2.3.2014

3,79

2.3.2014 WIR HABEN AM SONNTAG, 18 UHR IN STRALSUND VON 13 BIS FÜR SIE GEÖFFNET.

Frühlingsweine 5,49

5,99

Deutschland-Pfalz Weingut Diehl Sauvignon Blanc Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche 1 l = 7,32

KÖNNEN SIE BEREITS AB 12 UHR UNSERE CENTER-GASTRONOMIE

E I N K AU F S Z E N T R U M

S T R A L S U N D

Deutschland-Baden Winzergenossenschaft Auggen Gutedel Qualitätswein „Auggener Schäf” trocken 0,75-l-Flasche

BESUCHEN.

ner typische Mineralität, erstklassig durch. Liebhaber genießen ihn besonders zu Fischspezialitäten. Von der Mosel hat der GransFassian No. 9 seinen Weg in das CITTI-Weinregal gefunden. Dieser Riesling zeichnet sich durch eine sehr fruchtbetonte, mineralische Art aus. Gleichzeitig offenbaren die fruchtigen und exotischen Aromen einen sehr niedrigen Alkoholgehalt und eine feine, ganz geringe Restsüße. Mit dem »Satyricus« vom Weingut Dr. Loosen wird zudem ein feinfruchtiger Moselriesling mit spritzigem Aroma vorgestellt. Der feinherbe bis trockene Riesling passt ideal zu leichten Speisen mit hellem Fleisch wie Geflügel oder zu Sommersalaten. Kamen die besten Sauvignon Blancs lange Zeit vor allem aus Neuseeland, steht der Sauvignon Blanc des Weingutes Diehl für einen neuen Trend: denn in den letzten Jahren gewinnt die Rebsorte Sauvignon Blanc auch in Deutschland flächenmäßig immer mehr an Bedeutung. Weinliebhaber, die jetzt neugierig geworden sind, können die vorgestellten Weine gern in der Wein-Abteilung des CITTI-Marktes verkosten.

Deutschland-Franken Edition Winzerkeller Sommerach Silvaner Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche 1 l = 5,92

3,99

Deutschland-Saale-Unstrut Winzervereinigung Freyburg Müller-Thurgau Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche

1 l = 5,05

1 l = 5,32

5,49 Deutschland-Pfalz Weingut Bergdolt Cuvée C Weißburgunder und Chardonnay Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche

Öffnungszeiten: Montag – Samstag

5,49 Deutschland-Pfalz Weingut Hammel Sophie Helene Rosécuvée Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche 1 l = 7,32

1 l = 7,32

Bitte probieren Sie alle angebotenen Weine vom 26.2. bis 2.3.2014

IM

4,44

4,99

1 l = 7,99

STRALSUND Grünhufer Bogen 13 - 17 18437 Stralsund Tel.: 038 31/4 40- 0

Weinfachberaterin Marlies Wallow und Fachverkäufer Torsten Räder mit einer Auswahl an Frühlingsweinen. Foto: Antje Rudolph

Der Frühling ist bereits in den Startlöchern, zugleich steht auch dem kulinarischen Genuss ein Wandel bevor: Die Saison der leichten Küche beginnt und fordert dazu die passenden leichten Frühlingsweine. Aus diesem Grund haben die Experten der Weinabteilung eine kleine Auswahl edler Tropfen zusammengestellt, die an dieser Stelle hervorgehoben werden sollen. Hierbei handelt es sich um deutsche Weine leichter, spritziger Rebsorten, die sich durch einen geringen Alkoholgehalt auszeichnen. Aus Baden hat es der halbtrockene »Flaneur« in die Auswahl der CITTI-Weinexperten geschafft: ein fruchtig, frischer Qualitätswein der Rebsorte Müller-Thurgau mit exotischen Noten aus Königschaffhausen am Kaiserstuhl. Kulinarisch eignet sich der »Flaneur« bestens zu Spargel. Ebenfalls aus Baden vom Weingut Pfaffmann stammt der trockene »Silvaner«: Ein typischer klassischer Frühlingswein, der sehr gerade ausbalanciert und zugleich sehr sortentypisch ist. Sein feines Ihre Fachberater im Media Markt Stralsund (v.l.n.r.) Michael Krä- Birnenaroma setzt sich neben mer, Monique Hill und Jan Dietrich. Foto: Daniel Leja würziger, und die für einen Silva-

SONNTAG, 2.3.2014 GEÖFFNET IN STRALSUND

Deutschland-Pfalz Weingut Pfaffmann Silvaner Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche 1 l = 6,65 Deutschland-Pfalz Weingut Dr. Deinhard Weißer Burgunder Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche

Deutsche Frühlingsweine bei CITTI

von 800 bis2000

Der Großverbrauchereingang ist ab 7 Uhr geöffnet! 30

6,66 Deutschland-Sachsen Sächsische Winzergen. Meissen Weißburgunder Qualitätswein trocken 0,75-l-Flasche 1 l = 8,88

6,66

DeutschlandRheinhessen Weingut Gunderloch Fritz’s Riesling Qualitätswein 0,75-l-Flasche 1 l = 8,88

Endpreis einschl. MwSt. Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Preise aller früheren Angebote sind ab sofort ungültig. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen an Letztverbraucher.

O2-Handytarife mit Geschenkkarte

Endpreis einschl. MwSt. Angebot freibleibend. Irrtum vorbehalten. Preise aller früheren Angebote ab sofort ungültig. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen nur an Letztverbraucher. Solange der Vorrat reicht. BIO/Öko Kontrollstelle: DE-ÖKO-034

CITTI Märkte GmbH & Co. KG, Mühlendamm 1, 24113 Kiel

Alle Geschäfte Mo bis Sa von 9.00 bis 20.00 Uhr, CITTI-Markt ab 8.00 Uhr und MediaMarkt ab 10.00 Uhr geöffnet. www.strelapark.de Vpb gesamt


Seite 3

DIE UNABHÄNGIGE CENTERZEITUNG DES STRELAPARKS · AUSGABE MÄRZ 2014

Faszinierende Papierwelten mit über 90 Modellen 14 Tage lang steht der STRELAPARK vom 17. bis zum 29. März im Zeichen einer besonderen Kunst: Des Papiermodellbaus! Aufwendige Modelle, Tipps und Tricks für Modellbauer und Hobbybastler sowie Basteln für Schulklassen

machen die Ausstellung »Papierwelten« zu einem echten Erlebnis. In der Ausstellungszeit entsteht unter den fähigen Händen von Modellbauer Markus Sahm ein Modell der Gorch Fock I in 2,5 Meter Länge und die Besucher

des STRELAPARKs können dem Meister bei der Arbeit live über die Schulter schauen. Zusätzlich gibt es über 90 komplexe Modelle von berühmten Bauwerken aus aller Welt und Motiven aus der Schifffahrt, der Luftfahrt, der Militärtechnik

und der Tierwelt zu entdecken. Jeweils um 9 Uhr, 10.30 Uhr und 12 Uhr sind Schulklassen und Kindergärten zum kostenfreiem Basteln eingeladen. Hierfür wird um Voranmeldung unter Tel. 0177/4651178 gebeten.

Aktuelle Veranstaltungen

Auf zur 10. Ranzenparade Kompetente Beratung beim Ranzenkauf – Buntes Programm für ABC-Schützen Der Beratungsbedarf der Eltern in Bezug auf den Ranzenkauf ist heutzutage höher als früher, kann die Inhaberin des Fachgeschäfts Schreibwaren & Geschenke Birgit Wiechmann feststellen. Und sie muss es wissen, denn seit zehn Jahren organisiert sie die Ranzenparade im STRELAPARK. Das Konzept hat sich bewährt. Eltern erhalten einen Überblick über verschiedene Ranzen- bzw. Rucksackmodelle, können jedes testen und werden kompetent beraten. »Ich würde mir wünschen, dass die Eltern ihr Kind zum Ranzenkauf mitnehmen«, rät Birgit Wiechmann. Denn man tue dem Kind keinen Gefallen, wenn ein Ranzen gekauft wird, ohne ihn anzuprobieren. Dabei ist eine gute Polsterung genauso wichtig wie ein geringes Ranzengewicht. Denn er muss auch noch gefüllt werden In diesem Jahr sind viele Ranzen von der Farbwahl eher neutral und es ist nicht gerade wenig, was gehalten, wie Birgit Wiechmann zeigt. Foto: Antje Rudolph

von und zur Schule transportiert wird. Auch die Rucksacktypen, ausgestattet mit Brust- und Hüftgurt, haben sich bewährt, weiß die Inhaberin. Dass die Motive in 2014 nicht mehr ganz so bunt sind, sondern eher in gedeckten Farben gehalten, wird vielen Eltern gefallen. Aber natürlich ist auch für jeden Kindergeschmack das passende Motiv dabei. Zum Service auf der Ranzenparade gehört außerdem die Gratisgravur von Füllern, wenn sie bei Schreibwaren & Geschenke erworben wurden. Selbstverständlich wird für die ABC-Schützen am 1. März von 10 bis 17 Uhr jede Menge Spaß mit Clown Fridolin, einer Bastelstraße und Kinderschminken geboten. Den sicheren Schulweg erläutert die Verkehrswacht. Jedes Kind, das am 1. März einen Ranzen kauft, bekommt von Birgit Wiechmann einen Berliner von der Bäckerei Junge spendiert.

Fashion+Dance Vorverkauf startet am 24. Februar Die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode entdecken und dabei einen glamourösen Abend genießen – es ist wieder Zeit für die große Modegala im STRELAPARK Stralsund. Am 5. April verwandelt sich die Mall des Centers wieder in den größten Catwalk Stralsunds. Neben der OstseewelleRadio-Moderatorin Andrea Sparmann wird in diesem Jahr Jorge Gonzalez (Foto) auf der Bühne stehen. Der König der HighHeels ist bekannt unter anderem durch »Germany’s next Topmodel«. Hier arbeitete er als Catwalk-Trainer und Choreograph. Wer sonst könnte besser auf die Fashion+Dance-Bühne passen? Einlass ist um 20.15 Uhr am Haupteingang, Beginn um 21 Uhr. Die Eintrittskarten gibt es für 15 Euro. Hierin ist wie im vergangenen Jahr ein 10-Euro-Gutschein für den STRELAPARK enthalten. Die Karte für den VIP-Bereich in-

klusive Buffet und ausgewählten Getränken kosten 30 Euro. Auch hier ist ein 10-Euro-Gutschein enthalten. Außerdem berechtigen alle Tickets zum Eintritt zur anschließenden Aftershow-Party in der Diskothek »N8chts«. Der Vorverkauf startet bereits am 24. Februar.

Foto: Sundance Communications

SC H R E I BWA R E N & G ESC H E N K E

I M S T R E L A PA R K S T R A L S U N D Grünhufer Bogen 13-17 • 18435 Stralsund • Tel. 03831-394443

E D A R A P N E Z N A R 10. 0 - 17 Uhr 1 n o v z r ä M . 1 am

• Clown Fridolin ) eg lw u ch S er er h ic (s t ch a w rs • Verkeh • Kinderschminken • basteln eil, cN M , a m a H : n o v n ze n a R • tz Ergobag, Scout, Idena, Hdererlihaltern • gratis Gravur von Fkaülluffet) (wenn bei Wiechmann ge

Alle Geschäfte Mo bis Sa von 9.00 bis 20.00 Uhr, CITTI-Markt ab 8.00 Uhr und MediaMarkt ab 10.00 Uhr geöffnet. www.strelapark.de Vpb gesamt


DIE UNABHÄNGIGE CENTERZEITUNG DES STRELAPARKS · AUSGABE MÄRZ 2014

Seite 4

X

X X

X X

X X

X X

X

Schon verbunden? X

X

9 cent/min in alle Netze inkl. 5,-€ Startguthaben

E 1200 O2 LOOP Prepaid Handy

LOOP SMART Prepaid Karte

Farbdisplay, SMS-Funktion, Freisprechfunktion, 8h Gesprächszeit, 800 h Standby, Art.Nr.: 159 8939

1

O2 Blue Select

Art.Nr.: 170 6609

€ 19.99 Monatspaketpreis

• Surf-Flatrate (Highspeed bis 300 MB) • Netzintern-Flatrate • Telefon-Flatrate in ein dt. Netz Ihrer Wahl ODER 100 Frei-Minuten in alle anderen dt. Netze • SMS-Flatrate + Extra-Festnetznummer O2 Blue Select

1) Einmaliger Anschlusspreis € 29,99. Monatlicher Paketpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Produkt enthält alle Standardgespräche im dt. O2 Mobilfunknetz und wahlweise in 1 weiteres deutsches Netz Ihrer Wahl (Festnetz, Telekom-, Vodafone- oder E-Plus-Mobilfunknetz) oder 100 InklusivMinuten in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Nicht enthaltene nationale Standardgespräche 0,29 € pro angebrochener Minute (Sonderrufnummern/ Rufumleitungen ausgenommen). Nationale Standard-SMS und eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen im Umkreis einer ausgewählten Adresse (ca. 2 km) enthalten. Mobiles Surfen im O2 Netz: Bis 300 MB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 7,2 Mbit/s, danach 32 kbit/s. Datenvolumen gilt nur für nur paketvermittelte nationale Datenverbindungen, nicht für Sprachtelefonie- (Voice-over-IP), Videotelefonie(Video-over-IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Die SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, GeorgBrauchle-Ring 23-25, 80992 München. Gültig bis 28.02.2014

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Stralsund Strelapark-Freizeitpark • Grünhufer Bogen 13–17 • 18437 Stralsund • Tel.: 03831/373-0

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.

300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

17

REGION VORPOMMERN

Kreis möchte kein Risiko eingehen

präsentiert:

Erwerb des maroden Wasserschlosses Divitz musste verschoben werden Divitz/vpb/db. Es ist ein Trauerspiel: Da wird ein Herrenhaus im 13. Jahrhundert angelegt, im Laufe der Jahrhunderte immer wieder an- und umgebaut, übersteht zwei Weltkriege und die DDR-Zeit. Und dann reichen knapp 25 Jahre, um das einst stolze Haus fast zusammenfallen zu lassen. Als nach der Wende die letzten Bewohner ausgezogen waren, begann der bis heute anhaltende Leerstand des Herrenhauses Divitz. Doch Gemäuer, die nicht genutzt werden, sind naturgemäß dem Verfall ausgesetzt. Auch das einstige Wasserschloss, das in der Nähe des Ostseeflughafens Stralsund-Barth steht. Das Dach ist seit Langem undicht, und die Feuchtigkeit, die so eindringen kann, richtet Tag für Tag mehr Schaden an. Der Landkreis VorpommernRügen möchte das Gebäude, das als eine der ältesten Wasserburgen im Norden gilt, retten. 2013 gab es zwei Anläufe: Im April beschloss der Kreistag die Gründung einer Gesellschat, die durch die Gemeinde Divitz-Spoldershagen, das Amt Barth und den Landkreis VorpommernRügen getragen werden und die das Herrenhaus übernehmen sollte. Während der Oktobersitzung musste dieser Beschluss wieder aufgehoben werden: Ein Amt darf Rechtsgeschäte dieser Art nicht machen. Die Kreistags-

Wichtige Rufnummern 112

Sicherheitstelefon: 03831/254416 ZWAG-Bereitschaftsdienst für Grimmen u. Umgebung (Rohrbruch u. Kanalverstopfung im öffentlichen Bereich): 038326/ 6030 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, Tag und Nacht Krebsinformationsdienst, täglich von 8 – 20 Uhr unter Tel. 0800 420 30 40

Strafverteidigernotruf Tel. 0171/3533583

Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555

Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke täglich von 2.20 bis 2.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 Uhr; 8.20 bis 8.40 Uhr; 12.20 bis 12.40 Uhr; 15.20 bis 15.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 Uhr, 21.30 bis 21.50 Uhr – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 Uhr erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung unter Telefon: 03831/299662

Apothekenbereitschaft Tribsees – Marlow – Bad Sülze Mo.–Fr.: 18–21 Uhr, Sa.: 18.30–19.30 Uhr, So. und Feiertag: 8.30–9.30 Uhr und 18.30–19.30 Uhr So., 23.2. – Rats-Apotheke, Am Markt 27, Tel. 038221/262, Marlow Mo., 24.2. bis Sa., 1.3. – Rats-Apotheke, Karl-Marx-Straße 13, Tel. 038320/6180, Tribsees

Arbeitslosenverband Grimmen ehemals Weinert-Schule Schuldnerberatung Grimmen, ErichWeinert-Straße 23a; Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr; Telefon: 038326/80190

Bestattung

11.

Beginn: 16.00 Uhr

313

*0,06 EURO/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 EURO/Minute aus dem dt. Mobilfunknetz **0,20 EURO/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EURO/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz

Heizöl Das Herrenhaus in Divitz: Es gilt als eine der bedeutendsten Wasserburgen im norddeutschen Raum. Es muss dringend saniert werden, weshalb der Kreis das Gebäude erwerben möchte. Foto: tobias tabbert

mitglieder beschlossen daher, dass der Landkreis gemeinsam mit der Gemeinde Divitz-Spoldershagen das marode Herrenhaus für 20.000 Euro erwirbt, um es notsichern, also das Dach sanieren zu lassen. 1,2 Millionen Euro waren dafür veranschlagt. Im November sicherte das Land eine Förderung in Höhe von einer Million Euro zu. Doch das Geld ließt erst, wenn der Kreis das Schloss auch wirklich erworben hat. Genau das ist jedoch im Moment nicht möglich: »Es sprechen liegenschatsrechtliche

Dinge dagegen«, erklärt Matthias Horn, Leiter der Stabsstelle Wirtschatsförderung des Landkreises. »Mit dieser Immobilie sind viele Haken und Ösen verbunden, die zur Zeit in der Summe ein unabschätzbares Risiko darstellen. Wir sind dabei, Stück für Stück die Knoten zu lösen. Allerdings sind wir dabei im Wesentlichen von dem guten Willen der Verkäufer abhängig, das wird sich bis zum Schluss nicht ändern.« Der Wirtschatsförderer arbeitet gemeinsam mit dem Divitzer Bürgermeister

Christian Haß an einer baldigen Klärung, sodass die dringend notwendigen Arbeiten am Dach rasch beginnen können. Das denkmalgeschützte Wasserschloss Divitz mit seinem etwa 17 Hektar großen, derzeit verwilderten Park, begründet Matthias Horn das Engagement des Kreises, »hat gute Chancen, touristisch attraktiv zu werden« - durch seine günstige Lage vor den Toren der Stadt Barth und in Nähe der Halbinsel FischlandDarß-Zingst sowie durch seine kunsthistorische Bedeutung.

Bundesemmissionsschutzverordnung Demmin/pb/rd. Diese Rechtsverordnung der Bundesrepublik Deutschland dient vor allem dem Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Lutverschmutzung und Lärm. Wichtig für den Betrieb von Heizkesseln sind zwei Stufen der »BemschV«. In diesem wird eindeutig geregelt, welche Abgasnormen bestehende und neu zu installierende Kesselanlagen erfüllen müssen. Beurteilungskriterien hierbei sind der Kohlenmonoxid (CO) und der Staubgehalt im Abgas. Folgendes ist zu beachten: Zum 1.1.2015 läut der Bestandsschutz für alle bis zum 31.12.1994 errichteten Scheitholz-Kohlekessel aus. Das betrifft insbesondere die altbewährte GK21 und K30 Generation sowie ältere Forsterkessel. Als Austauschkessel kann nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger ein Schichtholzkessel SL 18 K eingesetzt werden. Dieser Kessel erfüllt aufgrund

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18507 grimmen tribseeser vorstadt 18510 hildebrandshagen,

den. Um 20 Uhr steht im Kulturhaus »Ladies Nigth« auf dem Programm. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Infos unter www.kte-grimmen.de.

Heizen mit Holz

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

So bunt wie unsere Region

Im Trefpunkt wird gefeiert Grimmen/vpb/pm. Am 8. März, um 14 Uhr sind alle Frauen in das Kulturhaus »Trefpunkt Europas«, Heinrich-Heine Straße 1a zur Frauentagsfeier eingela-

Info (038326) 2895 oder (039959) 20322

 039724 -224 94

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

Portas Fachbetrieb

Maik Poleske OHG Chaussestr. 4, 17390 Salchow

Heizöl-Diesel

E-Mail

Flaschengas Verteilen Sie mit dem Zahlplan Ihre Heizkosten auf ein Jahr. Informationen unter

AAT Aschenbrenner

Abdichtungstechnik · Mauerwerkstrockenlegung

Unser Angebot: • • • •

0 38 21 / 72 06 98 Brennstoffhandel Rosenfeldt

Der neue SL 18 K. Foto: HSH/ archiv

eingebauter Katalysatortechnologie alle gültigen Normen. Auch die Firma Forster bietet neue umweltgerechte Etagenkessel, geeignet zum Beispiel für die Küchenaufstellung. Weitere Auskünte zum Heizen mit Holz sind unter 0399828390 oder bei der Heizung Sanitär Handel GmbH in der Mozartstraße von Demmin.

Behnkendorf u. umg. 18519 horst, Kirchdorf und umgebung

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 23.2.2014

kostenlose Objektbesichtigung Feuchtemessung Festpreisangebot 10 Jahre Garantie

AAT

Wir legen Ihr Haus trocken, für Jahrzehnte! Seit über 17 Jahren Erfahrungen im Baugewerbe!

17

Hof 05 • 18236 Altenhagen

Jahre

www.aat-abdichtungstechnik.de Abteilungs-Nr. 2 Tel. (03

82 92) 8 22 24 •Fax (03 82 92) 8 22 25

erland Wir kaufen Ack und Grünland

www.lgmv.de

Bestattungshaus Henning Tag & Nacht Tel. 038326/65000

Karten: Kulturhaus 038326 2424, Ostseezeitung 01802 381367*, bundesweite Tickethotline April` 14 01806 570008** und an allen bekannten VVK-Stellen

Frauentag

Blitzservice Polizei: 110 Feuerwehr: Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 03821/720366 - nachts: 0171/3872300

Freitag Grimmen - Kulturhaus

Als gemeinnütziges Siedlungsunternehmen kaufen wir Ackerland und Grünland zur Flächensicherung landwirtschaftlicher Betriebe und öffentlicher Vorhaben. Sprechen Sie uns an, Frau Gerold berät Sie gern! Telefon: 03834 832-32 · E-Mail: gesine.gerold@lgmv.de Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH · Weißbuchenweg 1 · 17493 Greifswald


18

www.blitzverlag.de

Blitz aM Sonntag - 23. FeBRuaR 2014

VERANSTALTUNGEN

»Danke Engel«

Shantykonzert in der Kulturkirche

»City« unplugged erleben

Die Gruppe BREITLINGs zu Gast in Stralsund Stralsund/vpb/pm. Obwohl Stralsund eine lange maritime Tradition hat, gibt es kaum Shantykonzerte. Dem soll jetzt in der Kulturkirche St. Jakobi mit einem Konzert der Gruppe BREITLINGs am 7. März, um 20 Uhr entgegen gewirkt werden. Die ehemalige Rostocker »Shanty Gruppe Breitlings« widmet sich seit ihrer Grün-

Kultband »City«. Foto: agentur

Ribnitz-Damgarten/Stralsund/Wolgast/fr. Die eingeleischten »City«-Fans freuen sich auf das kommende Wochenende und garantiert werden sich einige von ihnen das spektakuläre Unplugged-Konzert von »City« drei mal gönnen. Denn im Rahmen ihrer »Danke Engel«-Tour werden sie in unserer Region an drei Standorten Halt machen und Klassiker sowie Werke aus ihrem im Oktober erschienenen Album zum Besten geben. Tour-Organisatoren sind haus neuer medien und AEN aus Greifswald. Los geht’s am 28.2.2014 um 19.30 Uhr in der Sporthalle »Am Mühlenberg« in Ribnitz-Damgarten. Einen Abend später, am 1.3.2014 um 19.30 Uhr, gibt sich »City« in

der Vogelsanghalle Stralsund die Ehre. Und am Sonntag, dem 2.3.2014, bringt die Kultband die Hufelandsporthalle in Wolgast ab 19 Uhr in Wallung. Präsentiert werden diese Konzerte von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin. Auch der BLITZ steht als freundlicher Medienpartner hilfreich zur Seite und spendiert 15 LeserInnen freien Eintritt. Versuchen Sie am Montag, dem 24.2.2014, Ihr Glück unter der AEN Telefonnummer 03834/507285 und zwar um 8 Uhr für Ribnitz-Damgarten, um 8.15 Uhr für Stralsund und um 8.30 Uhr für Wolgast. Restkarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.Tixoo.de. Weitere Infos unter www.hnm.de oder unter Tel. 03834/507285.

dung im Jahre 1986 der Interpretation des traditionellen maritimen Liedgutes. Unter dem Motto »Maritimer Kraftgesang« werden Lieder in verschiedenen Sprachen wie Deutsch, Plattdeutsch, Altflämisch, Russisch oder Französisch, meist jedoch in der Seefahrersprache Englisch dargeboten. Fernab von Schunkeln und

Musikantenstadl‘-Idylle nimmt BREITLINGs allen Klischees den Wind aus den Segeln. Das breite und inzwischen stimmlich gereite Repertoire umfasst größtenteils mehrstimmige acapella Gesänge, die vor allem auf den Großseglern zur Arbeit gesungen wurden, also echte Shanties, aber auch Fischerlieder, Walfängerballaden und Instrumentalstücke. Neben dem

Regionales für die Region 24. OstseeMesse mit Neuem und Bewährtem Rostock/rb. Immer mehr Verbraucher legen Wert auf regionale Produkte, sei es bei Nahrungs- und Genussmitteln, aber auch bei handwerklichen Produkten und Dienstleistungen. Auf der OstseeMesse, die vom 26. Februar bis zum 2. März in der HanseMesse Rostock stattfindet, präsentieren sich über 80 Unternehmen und Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern sowie Aussteller aus Italien, Slowenien, Österreich, Polen, Russland und Ungarn. »Es liegt uns am Herzen, den Messebesuchern zu zeigen, wie hoch die Vielfalt und Qualität von Produkten aus ihrer Heimat ist.« sagt Bärbel Grawe, Projektleiterin der OstseeMesse. Beratungsangebote von LebenshilfeVereinen ergänzen das Spektrum heimischer Produkte und Dienstleistungen.

Gesang kommt mitunter eine sparsame Instrumentierung durch Banjo, Gitarre, Tinwhistle, Akkordeon, Trommel und Sackpfeife zum Einsatz. BREITLINGs wirkte bei zahlreichen Funk- und Fernsehsendungen mit. www.breitlings.de Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund und an der Abendkasse erhältlich.

Wandertour Ribnitz-Damgarten/vpb/ pm. Zu einer Wandertour durch den Stadtforst wird am kommenden Mittwoch, dem 26. Februar, eingeladen. Treffpunkt ist um 10 Uhr das Schulungs- und Informationszentrum »Wald und Moor« in Neuheide, Ribnitzer Landweg 3. Die Tour ist circa fünf Kilometer lang und dauert etwa zwei Stunden. Nähere Informationen unter Telefon 038206 14444.

Kostümfest

Auf dem größer gewordenen Kunsthandwerkermarkt wird Neues zu entdecken sein. Foto: Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft

Eintritt frei am Mittwoch, dem Tag der ofenen Tür, sowie für Kinder bis zwölf Jahre. Weitere Informationen unter www.ostseemesse-rostock.de. Der BLITZ verlost 5 Mal 2 Frei-

karten. Einfach eine Postkarte mit dem Kennwort »OstseeMesse« und Ihrer Telefonnummer bis zum 26. Februar an den Rostocker BLITZ, Carl-Hopp-Straße 4 b in 18069 Rostock, schicken.

Stralsund/vpb/pm. Am Mittwoch, dem 26. Februar, von 15.30 bis 17 Uhr wird in die NBZ Auferstehungskirche zum Kostümfest unter dem Motto »Dschungel-Party« eingeladen. Es gibt Musik, Spiele Überraschungen. Die Veranstalter freuen sich auf viele, viele Kinder, Kinder aus dem Stadtgebiet und auch wieder sehr über Kinder aus anderen Ländern.

Film

und

präsentieren:

2 x 45 Minuten mit Verlängerung Nach der WM ist vor der WM Mit im Spiel:

Reiner Calmund Sepp Maier Marcel Reif Und in der Verlängerung mit den größten Fussball-Hits:

„Fußball ist unser Leben“ – die Fußballband

Sassnitz/vpb/pm. In Zusammenarbeit mit dem Lichtspiele e.V. wird am Freitag, dem 7. März anlässlich des Internationalen Frauentages der Film »Die mit dem Bauch tanzen« von Carolin Genreith gezeigt. Die junge Regisseurin erzählt eine witzige Story über’s Älterwerden und nicht nur für Frauen. Der Film beginnt gegen 20 Uhr im Grundtvighaus. Bereits ab 19 Uhr ist das Haus geöffnet und es wird ein kleiner Imbiss gereicht sowie Getränke. Unterstützt wird diese Veranstaltung von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Vorpommern- Rügen, Katrin Koeppen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Sassnitz, Petra Lenz.

BLITZ-Reisen

Unsere aktuellen Reiseangebote inden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen

Das Feuerwerk der Volksmusik

31.MAI 2014 im VOLKSHAUS ANKLAM Beginn 19:30 Uhr | Einlass 18:00 Uhr | VVK : 29,00 ¤ inkl.Gebühr

Tickets unter www.reservix.de oder 03836 / 26 91 805 Mit freundlicher Unterstützung von:

29. März 2014 • 17.00 Uhr Vogelsanghalle Hansedom Stralsund

Vorverkauf: CTS-Verkaufsstellen, Service Center der OZ, Tel.:0381/38303017, Tixoo.com 300


www.blitzverlag.de

19

BLITZ AM SONNTAG - 23. FEBRUAR 2014

BAUEN UND WOHNEN

»Es sieht toll aus«

038204/15120

Neue Wohnideen?

Eine neue Decke innerhalb von nur einem Tag

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

www.das-kaminstudio.de Rostock-Neuendorf, Gewerbepark v. Handelshof

Siegfried Keul – Motorgeräte & Grünflächenpflege Unsere Dienstleistung vom Garten bis zur Parkanlage Beratung

pflanzen

Verkauf

pflegen

Service

fällen

Zubehör

pflastern

Reinberg, An der Kirche 4, Telefon (03 83 28) 8 02 49

Die fertige Decke mit dem Modul in der Raummitte.

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

Guido Kortüm sägt die Leisten zu, während Nico Günter mittels Klemmprofilen das Modul einspannt. Fotos: Elisa Jungbluth

Stralsund/pb/ej. Das Firmenversprechen vom Plameco Fachbetrieb Fensterjäger haben Guido Kortüm und Nico Günter eingehalten: Innerhalb von nur einem Tag war die neue Decke in der Küche von Familie Roth in Stralsund eingebaut. Vorher hatten die beiden Männer aber einiges zu tun: die alte

Gipskarton-Decke hat der Familie nicht mehr gefallen, etwas Neues sollte her. Bei Plameco haben sie sich aus einem großen Sortiment an Farben, Stilen und Designs ihre Wunschkonstruktion ausgesucht, die am 31. Januar eingehängt wurde – und das ohne großen Lärm oder Schmutz zu verursachen,

denn die neue Decke wird einfach unter der vorhandenen angebracht. Nachdem die neue elastische und pflegeleichte Kunststoff-Decke eingehängt und gespannt wurde, entstand das Modul in der Mitte des Raumes. Die insgesamt zehn installierten Lampen sorgen hier nicht nur für genügend Licht – sie sind auch einzeln aus- und einschaltbar. Zum Schluss wurden sowohl die Gesamtkonstruktion als auch das Segment mit einer passenden Leiste verziert und umrahmt.

Familie Roth war sich beim Anblick der fertigen Decke schnell einig: »Es sieht toll aus!«. Mehr Informationen zu den PlamecoDecken, die übrigens nicht nur in der Küche, sondern auch im Bad, im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer eingehängt werden können, erhalten Neugierige im Web auf www.plameco. de, im Hauptsitz in Burow (Seltzer Straße 1a) oder in der Gartenstraße 25 von Niepars bei Stralsund sowie in Basedow bei Malchin, Alleenstraße 1 und unter 038321/789984.

Geschäftsaufgabe

Praktisch schick

Regale & Bettenladen

Raumteiler für mehr Privatsphäre lps/Jk. In den letzten Jahren ging der Wohntrend hin zu offenen Grundrissen und weiten, hellen Räumen. An und für sich eine schöne Sache, allerdings bietet diese moderne Art der Innengestaltung oftmals wenig Rückzugsmöglichkeiten – und wer möchte nicht ab und an im wahrsten Sinne des Wortes die Tür hinter sich zu machen und ungestört lesen, arbeiten oder einfach die Ruhe genießen? Eine

Bis zum 28. März erfolgt der Räumungsverkauf. Foto: André Holfert

Stralsund/vpb/A.H. Das Unternehmen Regale & Bettenladen hat in Deutschland mehrere Filialen, unter anderem seit 21 Jahren in Stralsund. Inhaber Thorsten Tiedemann und seine Frau Nortika hatten den Trend zu schwedischen Echtholzmöbeln erkannt und in den zurückliegenden Jahren viele Büros und Privathaushalte mit Regalsystemen oder Massivholzmöbel ausgestattet. Auch verschiedene Betten aus dem Möbelprogramm, mit und ohne Unterbau, stehen heute in einigen Schlafzimmern. So paradox es klingt, leider muss Thorsten Tiedemann, wie auch schon andere Filialen in Mecklenburg-Vorpommern, sein Geschäft Regale & Bettenladen in der Greifswalder Chaussee 4 schließen. Einer-

So bunt wie unsere Region

300

seits sind die Möbel durch die gute Qualität sehr langlebig, andererseits wirft die zunehmend schlechte Wirtschaftslage in Stralsund auch in dieser Branche ihre Schatten. Dazu kommen die großen Möbelketten, die es kleineren Händlern immer schwerer machen auf dem Markt zu bestehen. Bis zum 28. März läuft jetzt der Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe. Verschiedene Regalsysteme, Einzelmöbel und Betten sind in dieser Zeit zu günstigen Abverkaufspreisen erhältlich. Thorsten Tiedemann und seine Frau möchten sich bei allen Stammkunden und Geschäftspartnern für die zurückliegende Zusammenarbeit bedanken.

Lösung für dieses Problem sind Raumteiler, durch die aus einem großen Raum mit wenigen Handgriffen zwei kleinere gemacht werden können. Auf diese Weise kann man beispielsweise im Wohnzimmer eine Leseecke schaffen oder im Schlafzimmer einen Arbeitsplatz einrichten. Gut geeignet sind Raumteiler zudem für Kinderzimmer, in denen mehrere Kinder gemeinsam leben.

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich

Tel. 038321 69424 Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Altmetallhandel Alexander Raesch

Ankauf von • Schrott- und Buntmetall • Altkabel • Altbatterien • Altkatalysatoren

Schrottabbrüche Containerstellung für Schrott Altautoannahmestelle Ladekraneinsatz

Koppelstraße 41, 18437 Stralsund Tel.: (03831) 44 34 15, Fax: (03831) 44 34 25, www.schrottstralsund.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de


20

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

AUS UNSERER REGION

Campingplatz auf dem Dänholm?

Flohmarkt

Berliner Büro stellte Ideen für die Insel zwischen Stralsund und Rügen vor Stralsund/vpb. »Die Insel muss leben«, sagt Ekkehard Wohlgemuth der Abteilungsleiter für Planung und Denkmalplege, über den Dänholm. Denn auf der kleinen Insel zwischen Stralsund und Rügen beindet sich seit Jahren eine Vielfalt an Behörden, Sportvereinen und Museen. Trotzdem birgt der Dänholm mit einer Menge ungenutzter Flächen und Standorte ein bisher nicht ausgeschöpftes Potenzial für den Tourismus und auch für die Stadt Stralsund. Aus diesem Grund wurde am Mittwoch im Rathaus Stralsund der Städtebauliche Rahmenplan für die anstehenden Umbauten und Neubauten auf dem Dänholm präsentiert. Erstellt wurde er durch das »Stadtbüro Hunger« aus Berlin und ist die Grundlage für alle weiteren Schritte im Projekt. Die sehr gut besuchte Präsentation nahm der Geschätsführer Kai Reichelt vor, unterstützt von

Der Rahmenplan für das Projekt Dänholm kann im Bauamt Stralsund eingesehen werden repro: Stadtbüro Hunger

Ekkehard Wohlgemuth. Die Ideen für die umfangreiche Renovierung des Dänholms sind zahlreich. Frei nach dem Image der »grünen Insel« soll

sich unter anderem auf das Wiederherstellen und Vergrößern der Grünanlagen konzentriert werden. Die Sternschanze beispielsweise soll aufgewertet

werden mit dem Ziel, den LkwGaragenhof abzureißen, um dann die östliche Wallanlage zu rekonstruieren. Aber noch viel mehr Ideen gibt es. Ein Besucherzentrum mit Sporthalle sowie ein Campingplatz mit bis zu 70 Plätzen für Reisemobile könnten geschaffen werden. Auch neue Rad- und Fußwege sollen entstehen. Zudem ist ein vier Kilometer langer Rundweg geplant, welcher an wichtigen touristischen Zielpunkten des Dänholms vorbeiführt. Laut Kai Reichelt steht im Fokus unter anderem der Umbau der Gewerbegebiete für maritime Firmen. Bessere Ausschilderung, eine eindeutigere Verkehrsführung und eine Erweiterung der Busanbindung sollen den Dänholm für Urlauber wie auch für Anwohner wieder attraktiv machen. Der nord-westliche Uferbereich des Dänholms würde, laut Plan, vollständig als Parkanlage umgestaltet werden. Teilflächen

des Ölfwehrstützpunktes und des Wassersportzentrums sollen hierfür genutzt werden, außerdem wird dort eine Gaststätte ihren Platz inden. Die Anforderungen des Naturschutzes werden aber konsequent eingehalten, betonte Kai Reichelt. Weiterhin könnten neue Bushaltestellen entstehen, welche dann von der Linie 2 angefahren werden. Durch einige zusätzliche Fahrten soll der letzte Bus dann gegen 20 Uhr abfahren. Was mit dem Asylbewerberheim geschieht, wurde nicht weiter beleuchtet, dafür sei noch nichts beschlossen. Ein genaues Datum für den ersten Spatenstich ist noch nicht bekannt. Interessenten können den kompletten Rahmenplan bis zum 6. März im Bauamt Stralsund, Abt. Planung und Denkmalpflege in der Badenstraße 17 einsehen. Oder alternativ unter www. stralsund.de.

Klein Miltzow/vpb/pm. Die Kinder und Eltern der Kindertagesstätte »Kinderhaus Kunterbunt« in Klein Miltzow laden ein zum Flohmarkt »Rund ums Kind« am 1. März, von 14 bis 17 Uhr in die Sporthalle Reinkenhagen, Schulstraße. Zum Kauf werden angeboten: Kindermode – sämtlicher vorhandener Größen, Umstandsmode, Schuhe, Kinder- und Puppenwagen, Autositze, Fahr-, Laufund Dreiräder, Möbel, Unterhaltungsmedien, Spielzeug und mehr. Parkplätze sind in der Schulstraße und hinter der Sporthalle vorhanden. Tüten, Taschen und Handtaschen dürfen nicht mit in die Halle gebracht werden. Es gibt Tüten am Eingang. Infos und Nummernvergabe bei Sandra Schütt unter Telefon 0171/2701426, dienstags bis freitags, ab 20 Uhr. Die Kinder der Kita »Kinderhaus Kunterbunt« verschönern den Nachmittag mit einem Kaffee- und Kuchenbasar. Spenden sind herzlich willkommen.

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Wir stellen zu sofort ein: Maler/Lackierer und Wärmedämmer m/w

Verkäufer, Promoter Verkaufshilfen (m/w) DRK-KRANKENHAUS GRIMMEN Das DRK-Krankenhaus Grimmen in Bartmannshagen ist eine moderne Klinik der Grund- und Regelversorgung mit 106 Patientenbetten für die Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesiologie, stationäre Dialyse, Interdisziplinärer ITS, Notfall- und D-Arzt-Ambulanz. Wir suchen zum 01.03.2014 einen/eine

Physiotherapeuten/-in Ihre Aufgaben: • Durchführung therapeutischer Maßnahmen nach ärztlichen Anordnungen für stationäre und ambulante Patienten, inklusive Hausbesuch • Einsatz am Wochenende und an Feiertagen • Durchführung von Präventionsmaßnahmen • Erstellung individueller Behandlungen • Motivation der Patienten • Dokumentation und Informationsweitergabe Unsere Erwartungen: • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Physiotherapeut/-in • ausgeprägte soziale und fachliche Kompetenz sowie die Motivation zu einer zielorientierten Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen • Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Handeln • Flexibilität und Belastbarkeit • Freundlichkeit und Kommunikationsbereitschaft gegenüber Patienten und Angehörigen • Veränderungsprozesse aktiv mitgestalten • Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterbildung • Qualifikationen im Bereich manuelle Therapie und Lymphdrainage wünschenswert Unser Angebot: • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet • strukturierte und gezielte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/-innen • ein kollegiales und aufgeschlossenes Team • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote • angemessene Vergütung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden in Festanstellung • moderne technische Arbeitsausstattung Bartmannshagen gehört zur Gemeinde Süderholz und befindet sich in landschaftlich reizvoller Lage am Rande der Stadt Grimmen. Stadt und Umland bieten eine breite Palette von Freizeitaktivitäten und ein vielfältiges kulturelles Angebot. Die Ostseestrände der Insel Rügen und des Fischland/Darß liegen nur wenige Autominuten entfernt. Wir bieten auf Wunsch, Hilfe bei der Wohnungs- oder Haussuche an. Familien können ein Ganztagskinderbetreuungssystem nutzen, alle Schulsysteme sind vor Ort. Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Umfassende Informationen rund um unser Krankenhaus erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter: www.drk-kh-mv.de Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihres nächstmöglichen Einstiegstermins per Post an: DRK-Krankenhaus Grimmen GmbH, Personalabteilung Dorfstraße 39, 18516 Süderholz/OT Bartmannshagen oder per E-Mail an die Personalleiterin Frau Witt: a.witt@krankenhaus-grimmen.de

Menschlich – Kompetent – Vor Ort

zur Tätigkeit auf Messen und Veranstaltungen gesucht. Auch ungelernt. Vitalfreunde GmbH Wachtlerstraße 2, 18119 Warnemünde

Tel. 0381 - 4405401 Für unsere Baustellen im In- und Ausland suchen wir (m/w)

•฀Schlosser •฀Rohrvorrichter฀ISO Wir฀bieten฀übertariliche Bezahlung,฀Aufstiegschancen฀und฀ Dauerarbeitsplatz! ESTAROBA฀Industriemontagen Tel.฀040-431฀856฀01 mail:฀t.quandt@estaroba.de

SERVICEKRAFT f. Zimmerreinigung i. Graal Müritz auf 400 EUR Basis, v. April - Okt. gesucht! Vorkenntnisse wären gut! Bewerbung unter Chiffre: Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre CD-001/00364

Schritform hat Beweiskrat Arbeits- oder Ausbildungsvertrag lps/Cb. Es ist geschat, die Bewerbung war erfolgreich, der Ausbildungsvertrag oder erste Arbeitsvertrag ist unterschrieben. Bis zum Ausbildungsbeginn bleiben ein paar Wochen Vorbereitungszeit. Ob erster Arbeitsvertrag oder Ausbildungsvertrag: Junge Menschen sollten sich den Vertragstext genau durchlesen. Für die meisten sind Aspekte wie Probezeit und Kündigungsfrist völlig neu. Nur mündliche Vereinbarungen sind für Ausbildungsverträge, die bei den jeweils zuständigen Kammern geführt werden, nicht statthat. Bei minderjährigen Auszubildenden sind auch die Zustimmung und

Std.-Lohn € 11-14,–! Für Hamburg stellen wir ein (m/w):

Gas-Wasser-Inst. Heizungsbauer Elektriker SZA GmbH

Tel. 040-399 992-0 arbeit@sza-hamburg.de

Arbeiten in Lissabon, der Perle Portugals! Deutschsprachige telefonische Kundenberater/Call-Center Agent- lnbound (m/w) mit Arbeitsort Lissabon - Vollzeit 40h *keine* Portugiesichkenntnisse notwendig - Bereitschaft für min. 1 Jahr in Lissabon zu arbeiten, gern länger, telefonischer Kontakt mit deutschsprachigen Kunden namenhaftester Unternehmen, auf Wunsch Unterkunft: Einzelzimmer in voll ausgestatteten Firmenwohnungen im Herzen Lissabons. Wir sprechen Bewerber (m/w) vom Schulabsolventen 18 J.+, Studenten bis 50 plus an. Rufen Sie uns bitte an: Tel: 040/46 89 93 29-0, gern informieren wir Sie umfassend. WalkePersonal freut sich auf Ihre Bewerbung und den Kontakt mit Ihnen! info@hamburgpersonal.de

SERVICEKRAFT f. Frühst./ Zi. i. VOLLZEIT i. Markgrafenh. befristet v. April - Oktober gesucht! Sie sind motiviert und haben Freude, unsere Gäste mit einem schönen Frühstücksbuffett zu überraschen? Wenn Sie dann noch Vorkenntnisse haben, perfekt! Sie erwartet gute Bezahlung, ein nettes Team u. b. gefallen erwarten wir Sie auch 2015 wieder Bewerben Sie sich unter Chiffre: Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre CD-001/00363

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 03.03.2014 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 12.03.2014 www.bildung-brueckner.de

Für unseren Standort in Rostock suchen wir zum sofortigen Einstieg mehrere Berufskraftfahrer in Voll- und Teilzeit für den Einsatz im internationalen Fernverkehr (Schwerpunkt Skandinavien und Benelux) auf 40 t - Sattelzügen.

Wir bieten:

Sie bieten:

• pünktliche und leistungsgerechte Bezahlung • einen modernen Fuhrpark • Beteiligung an Lehrgängen nach BKrFQG • Führerschein Klasse CE • Fahrerkarte • Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit

Bewerbungen bitte an: WEGA Transport- und Kühllogistik Wilsener Weg 2 · 18198 Stäbelow oder Tel.: 038207 - 757833 Hr. Behnke o. Hr. Wickboldt

Überbetriebliche Ausbildungswerkstatt. Foto: Busche

Unterschrift der gesetzlichen Vertreter nötig. Wesentliche Vertragsinhalte sind sofort, spätestens aber noch vor dem Beginn

der Berufsausbildung schritlich niederzulegen. Ein solcher Vertrag soll bestimmte Mindestangaben enthalten.

Bewerbung Jetzt starten! – Nicht warten Stralsund/vpb/pm. Die Zeit nach den Winterferien ist die heiße Phase für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Viele Firmen warten die Halbjahreszeugnisse ab, um ihre Ausbildungsstellen zu melden oder sich für einen Bewerber zu entscheiden. Jetzt heißt es: keine Zeit verlieren. Wer noch keinen Kontakt zur Berufsberatung der Arbeitsagentur hatte, sollte unbedingt einen Termin vereinbaren. Das geht am besten telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800/4555500. Im Gespräch mit den Berufsberatern werden dann die ganz konkreten Berufswünsche besprochen. Und hier sollte man auf jeden Fall mehrere Alternativen im Blick haben. Falls es mit dem einen Traumberuf

nicht klappt, sollte zumindest eine andere Möglichkeit zur Auswahl stehen. Denn trotz verbesserter Chancen auf dem Ausbildungsmarkt: Die endgültige Entscheidung für oder gegen einen Ausbildungsvertrag trifft immer noch das Unternehmen. Und das schaut sehr genau auf den Schulabschluss oder konkrete Zeugnisnoten. Übrigens: wer noch gar nicht weiß, was er werden will, der sollte im Vorfeld auf das Gespräch mit der Berufsberatung unbedingt das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Stralsund besuchen. Im BiZ gibt es Informationen zu allen Ausbildungsberufen und Studiengängen in Deutschland. Für den Besuch im BiZ benötigt man keinen Termin.

Unsere Auflage – Ihre Reichweite 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

21

AUS UNSERER REGION

Spielemarkt und Kafeeklatsch

Neue Petrijünger

Konzert im Speicher

Stralsund/vpb/pm Am Sonntag, den 23. Februar lädt die Kulturinsel des Insel e.V. von 15 bis 17.30 Uhr alle Spiellustigen und Neugierigen zum Kafeeklatsch mit Spielemakt nach Saalkow bei Gustow ein. Bei Kafee und Kuchen aus der Biobäckerei Gustow stehen verschiedene Gesellschatsspiele, von traditionellen Brett und Kartenspielen bis zu Strategiespielen, zum gemeinsamen Zeitvertreib bereit. Zusätzlich ist die Ausstellung »Porträtiert unsere Mitgeschöpfe« zu sehen, die großformatige Tierportträts von Anke Wichmann zeigt. Der Insel e.V., der als Trägerverein verschiedenerWohn- und Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderungen in der Region tätig ist, freut sich auf Ihr Kommen.

250 Euro für die Kinderkrebsstation

Jazz mit Johnny La Marama

So bunt wie unsere Region

Stralsund/vpb/pm. Johnny La Marama, ein Gangster aus Leidenschat, ein Ganove mit der Tendenz, sich stets ins eigene Knie zu schießen. Ein HalbweltLeguan, der nach geglücktem Banküberfall den Schlüssel seines Fluchtautos nicht indet. Am 1. März, um 20.30 Uhr gastiert das Trio »Johnny La Marama« im Speicher am Katharinenberg. Der Finne Kalle Kalima gilt als einer der waghalsigsten Nonkonformisten auf der europäischen Angelfreak Jens Feißel vom Team Bodden-Angeln (Passfoto) enga- Gitarre. Chris Dahlgren am Kongiert sich schon viele Jahre für soziale Zwecke und ermöglicht so glücklichen Junganglern ihre bestandene Fischereischeinprüfung. Foto: montage

Greifswald/pb/fr. Der Ferienlehrgang zum Erwerb des Fischereischeins in der Jugendherberge Greifswald konnte von allen Kindern mit erfolgreicher Prüfung abgeschlossen werden. Mit einer Spende von 250 Euro an

trabass bringt seine Erinnerung an Konzerte von Weather Report und seine intensive Zusammenarbeit mit Antony Braxton und der New Yorker Jazz-Avantgarde in die Musik ein. Eric Schaefer tragen aus drei Himmelsrichtungen Dutzende von musikalischen Vorlieben und Erfahrungen zusammen. Johnny La Marama ist eine der cleversten Gitarrenbands, die die Berliner, eigentlich sogar die europäische Szene derzeit zu bieten hat. Denn Kalima, Dahlgren und Schaefer

Erste Hilfe

die Greifswalder Kinderkrebsstation möchten sich die Shimano Germany Fishing Gmbh, die Jugendherberge Greifswald und Jens Feißel vom Team BoddenAngeln bei allen Eltern und Teilnehmern bedanken.

Aufrischung für Senioren

Verein Grüner Baum e.V. Hilfe von in Not geratenen Personen und Selbstständigen Stralsund/vpb/pm. »Wir wollen dem Schuldner den Kopf freihalten für seinen existentiellen Neubeginn«, so die Antwort von Dietmar Grunau, Vorsitzender vom Verein »Grünen Baum« e. V., auf die Frage: Was wollen Sie mit Ihrem Verein erreichen? Der Verein bietet diesem Personenkreis durch seine Mitglieder Hilfe zur Selbsthilfe. Dies erfolgt insbesondere durch Förderung der Eigeninitiative der ver-/überschuldeten Personen zur Bewältigung ihrer finanziellen Situation. Offene Ohren für die Probleme hat dagegen der Verein »Grüner Baum«, eine Solidargemeinschaft von finanziell und wirtschaftlich in Not geratenen Personen, die sich in

erster Linie als Schuldnerhilfe für Selbstständige versteht. Die Dienstleistungen des Vereins beziehen sich neben der rechtlichen Information zum Insolvenzrecht auch auf die Hilfe bei der Erstellung von Schuldenbereinigungsplänen und Gläubigerverhandlungen sowie der Unterstützung zur Erlangung eines außergerichtlichen Vergleichs mit den Gläubigern bis hin zur Restschuldbefreiung. Mit sechs Geschäftsstellen in Mecklenburg-Vorpommern, einer Geschäftstelle in Göttingen und einer Geschäftsstelle in Hamburg ist der Verein Grüner Baum e.V. stark aufgestellt. Mit einer kostenlosen Information zur Insolvenzordnung,

durch das eine Entschuldung nach einer sechsjährigen Wohlverhaltenszeit möglich ist, und der weiteren Betreuung der in Not geratenen Personen ist der Leistungsumfang des Vereins noch nicht erschöpft. Die Betreuung der Familie gehört mit zum Angebot, wie auch die Verhandlungen mit den verschiedenen Ämtern. Die weitreichende Tätigkeit kann verständlicherweise nicht zum Nulltarif durchgeführt werden. Eine Mitgliedschaft im Verein sei nicht notwendig, der »Grüne Baum« finanziert sich ausschließlich aus Beiträgen, Spenden und Erlösen von Vorträgen und Workshops. Weitere Informationen sind unter www.gruenerbaum-ev. de zu finden.

Wer auf eine solche Situation zukommt, sollte handeln können. Foto: aSB/P. nierhoff

Stralsund/vpb. Die Fahrschulprüfung liegt bei vielen Menschen bereits viele Jahre zurück und damit auch die

Stralsund/vpb/pm. Der Präsident der Bürgerschaft Rolf-Peter Zimmer bietet auch in diesem Jahr für die Stralsunderinnen und Stralsunder regelmäßige Bürgersprechstunden an. A l s A n s p re c h p a r t n e r f ü r Hinweise, Bedenken und Beschwerden werden der Präsident bzw. seine Stellvertreter einmal im Quartal zur Verfügung stehen. Zu seiner ersten Sprechstunde lädt Rolf-Peter Zimmer am Montag, dem 24. Februar von 15 bis 17 Uhr in die Diensträume im Rathaus ein. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wer keine Möglichkeit hat, die Sprechstunden des Präsidenten wahrzunehmen, kann sich jederzeit an sein Büro unter Tel. 252 186, per Email an praesident.buergerschaft@stralsund.de oder per Post an PF 2145 in 18408 Stralsund wenden.

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Gebrauchte & Jahreswagen bis zu 40% unter UVP*!

KLEINANZEIGEN

FAHRZEUGE

MB C 180 PTS

Sofort BarGeld

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung

Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw.

alle Alt-/Schrott-PKW! Tel. 01 72 - 4 66 55 45

PKW-ANKAUF Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Ford Mondeo 2.2 TDCi

Ford Mondeo 2.0 TDCi

EcoBoost Active City Stop

Titanium

Titanium Xenon

EZ 11/12, 92 kW (125 PS), 20.950 km, Klima, SH, el.FH, CD-Audio

EZ 5/12, 147 kW (200 PS), 34.950 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

EZ 5/10, 120 kW (163 PS), 118.950 km, Xenon, Navi, Temp.

ehm. UVP ¤ 22.345*

¤ 14.890

Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

ehm. UVP ¤ 46.571*

¤ 22.590

ehm. UVP ¤ 39.496*

EZ: 05/12, 15,8 Tkm, BC, Klimaautomatik, Tempomat, Alu 16”, Parkführung, eFH, Regensensor, Sitzheizung 23.390,- € Ihr Vorteil in Vorpommern

Gustower Weg 9 • 18439 Stralsund Tel: 03831 / 238170 • www.ahbb.de

Audi A3 Sportback Attraction 1.4TFSI, EZ 4/13, 2800km, 90(122) kW (PS), Shirzarot metal. Alc.-Leder, Klimaaut., Xenon, Sportsitze vorn Winterstahlr. inkl. Alugussr., 24.000 EUR VB,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3361

MB A180

¤ 13.690

Ankauf von Alt- und Schrottautos

Ford Mondeo Turnier

Ford Mondeo Turnier

Ford Mondeo Turnier

2.0 TDCi Titanium Xenon

2.0 TDCi Automatik

2.0 TDCi Business Edition

EZ 2/13, 120 kW (163 PS), 20.950 km, Xenon, Navi, Temp.

EZ 10/12, 103 kW (140 PS), 28.950 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

EZ 3/13, 103 kW (140 PS), 14.932 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

ehm. UVP ¤ 40.705*

¤ 23.000

ehm. UVP ¤ 35.451*

¤ 18.890

ehm. UVP ¤ 35.451*

¤ 19.880

EZ: 12/12, 25 Tkm, BC, Navi, eFH, Sitzhzg., NSW, Einparkass, Winterreifen, ESP

20.580,- €

Autohaus Boris Becker Ihr Vorteil in Vorpommern

Gustower Weg 9 • 18439 Stralsund Tel: 03831 / 238170 • www.ahbb.de

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Ford Mondeo 2.0 TDCi

Ford Fiesta 1.0

Ford C-Max 1.6 TDCi

Titanium Xenon

Trend Start Stop SYNC

Champ. Edit. Park Assistent

EZ 3/13, 48 kW (65 PS), 24.500 km, Klima, Bluetooth, SH

EZ 4/13, 85 kW (116 PS), 21.500 km, Navi, Klima, Bluetooth

EZ 12/12, 120 kW (163 PS), 13.950 km, Xenon, Navi, Temp. ehm. UVP ¤ 38.240*

¤ 20.390

ehm. UVP ¤ 16.351*

¤ 9.990

ehm. UVP ¤ 28.200*

¤ 17.490

Felicia 1,6i D3 00 1.Hd. TÜV01/16, WR AKL 850€, 0152-14609656

MB B180 BE

von 100,- € bis 500,- € Tel: 0162 - 4060018 Caddy, D, LKW-Zul. Bj.2008, Klima, ZV, Leiterklappe, TÜV, ASU neu, Pr.5600,-Euro, Tel.0176/89723864 Ford KA 01 Klima D3 TÜV neu SV ABS Alu met 950 € 0152-14609656 Für Multicar M22 Seitenfenster Scheibe rechts gesucht,  038303-87369 Harley Sporster 883 Bj.04, 15.773km, neue Gel-Batterie `13, schwarz glanz, Kellermannblinker klein vorne & hinten, TÜV bis ´16, hinten Felge weiß lakiert, Einsitzer, Tankdeckel abschließbar, Auspuff mit ausbaufähigem Schalldämpfer VB 6.700€ Tel:01622459217 Ich Lehrling suche eine günstiges Auto alles Anb.  0152-52039339

Ford Tourneo Custom

Ford Galaxy 2.0 TDCi

Ford Focus Titanium

300 lang Kamera

Autom. Champ. Edit.

1.6 EcoBoost Kamera

EZ 6/13, 114 kW (155 PS), 18.750 km, Navi, Temp., Klima

EZ 3/13, 103 kW (140 PS), 20.000 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

EZ 3/13, 110 kW (150 PS), 24.500 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

ehm. UVP ¤ 46.810*

¤ 26.490

ehm. UVP ¤ 40.017*

¤ 24.990

ehm. UVP ¤ 27.805*

* Für Detailinfos und Finanzierungsvarianten fragen Sie uns - UVP=unverb. Verkaufspreisempfehlung Hersteller Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten - erstellt: 5.9.2013

Autocenter Barth 18507 Grimmen, Zum Rauhen Berg 8, Tel.: 038326/50-17(-24) 17111 Nossendorf, Landstraße 16, Tel.: 039995/70003

www.ford-barth.de 300

Netter Rostocker kauft

¤ 17.890

Kaufe Ihr Auto.  0174-6902428

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen EZ: 07/12, 9,4 Tkm, BC, eFH, Klima, Sitzhzg., Einparkass., Alu 16“, Licht- und Sichtpaket, Sitz-Komfort-Paket 22.660,- €

Autohaus Boris Becker Ihr Vorteil in Vorpommern

Gustower Weg 9 • 18439 Stralsund Tel: 03831 / 238170 • www.ahbb.de

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Opa verk. Ni s s a n Micra TÜV 8/14 Som. u. Wi. Alu, CDR, ca. 77 Tkm, VB 1333 €  0170-6187043

Autohaus Boris Becker

Ford Focus 1.0

up 60+ richtet sich der ASB RV NORD-OST e.V. gezielt an ältere Kursteilnehmer. Bereits einmal erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten können in vier Unterrichtsstunden, verteilt auf zwei Tage, aufgefrischt und neue Handgriffe gelernt werden. ASB-Mitglieder erhalten den Kurs gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises und ihres Erste Hilfe-Gutscheins kostenlos. Der nächste Kurs indet am 4. und 11. März, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr in der MaximGorki-Straße 26a, ASB-Begegnungsstätte, Stralsund statt. Anmeldungen werden telefonisch unter 03831/378511 oder ausbildung@asb-nordost. de angenommen. Cindy Fedor,

Erste Hilfe-Ausbildung. Häuig vergeht die Zeit schnell und das Wissen dazu verblasst. Mit dem neuen Kurs Erste Hilfe Fresh aSB rV nord-ost e.V.

Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Bürgersprechstunde

gelingt es mit betörender Lakonik, als Jazzer zu rocken, bis die Röhren knacken. Die Neue Platte »Bicycle Revolution« hat Garagenlair und Dada-Esprit, es verquirlt den ganzen Post-ProgRock-lmpro-Schwurbel ambitionierten Lärm-Gelümmels zu einem persönlichen Statement dreier Musikvirtuosen, die sich unüberhörbar blendend verstehen. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Tourismusinformation Stralsund und im Speicher am Katharinenberg.

03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Mercedes Benz E 190, B j . 1990, 119 PS, 147 Tkm, s. gut. erh., So.+Wi.-Räder, kein Rost, TÜV neu, VHB 2500 ,  0171-8986228

www.meys-motorradshop.de

Sofort Bargeld! Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Tel. 0172/3 87 89 80 S uche G el ä ndew a gen oder Pickup auch mit mängel. 01639090284 Suche MB 190 E, bed. 0175-8539550

auch reparatur-

TACHO & CHIPTUNING 01772932968 SEIT 1990 !!!

KFZ-Meisterbetrieb für PKW + Nutzfahrzeuge Abschlepp- & Bergungsdienst PKW + LKW + Bus

24h Notruf 0160 550 71 29

18334 Langsdorf • Haupstr. 19A • Tel: 038320/64922

Verk. Ford Fiesta E z l . 95, S o m . A l u, A H K , ca. 58 T k m , V B 750 € ,  01706187043 Verk. Ford Maverick, Bj. 2004, 150 PS, 100 Tkm, Standhzg., Hängerzug, Leder, Wi.+So-Räder, TÜV neu, VHB 7800 €,  0171-8986228 Verk. T5 Kasten,  0173-6142467

Bj. 06, 8.500 €

Verkaufe VW Polo Bj. 12/08 aus 1. Hand 51 kW 73.000 km TÜV 01/16 Checkheft gepflegt Preis 7500 VHB  0172-1811676

Wir bezahlen die besten Preise! Ankauf von PKW / LKW aller Art Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.) Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715


22

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

KLEINANZEIGEN Verkaufe offenes Motorboot Eiche geklinkert.Eingebauter 2 Zylinder Hatz Diesel (14 PS)mit Wendegetriebe.L.:6,06 B.: 2,46 T.:0,52. Besichtigung möglich Bootswerft Lorenz 18586 Middelhagen Dorfstr.40 Tel.:038308 25470 oder 01717221776 guter Zustand, kann sofort zu Wasser.VHB 4950,-

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Immobilien-NEDEL Suche Grundstücke und Häuser aller Art Tel. 038326-537960 E-Mail: info@nedelimmobilien.de www.immobilien-grimmen.de

WOHNWAGEN WOHNWAGEN - ANKAUF Tel. 0383 22/589767

Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Suche Wohnwagen/Wohnmobil, auch reperaturbed. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301

VORFÜHRWAGEN ZU WINTERPREISEN Besichtigung/Probesitzen/Anfassen

VERKAUFE

Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,73 ¤ Styropor 54 ¤/m³ Dielenbretter Dachfenster ab 155 ¤ Rolltore Dachstühle Holz-/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholzinnentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Gartenbungalow ab 4.760 ¤ Fertighausmodule ab 20.160 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Brenn- u. Kaminholzverkauf mit Anlieferung,  0162-2079762

BLITZ online lesen?

Caravan-Center DAHNKE

www.brennholz-mv.de

Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

HST  20 38 570

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

Tel. 038234- 555055

1000 V I D E O K A S S E TTE N - FSK 18 STÜCK 10 CENT  017620313973

Frische Landeier.Pro Packung 2,00 Euro.Bei größerer Menge Rabatt!Lieferung Umkreis Stralsund-Grimmen möglich!.  015237795217

info@caravan-center-dahnke.de

WASSERSPORT

ZUBEHÖR IN GROSSER AUSWAHL

Brennstoffhandel Richtenberg

zu Top-Konditionen

Fischereischeinlehrgang

Caravan-Center DAHNKE

Briketts

in der Sassnitzer Grundschule

HST  20 38 570

Ab 7.3.2014, Kreisangelverband Rügen Tel. 038392/33354 o. 0176-20998701

info@caravan-center-dahnke.de

GEPRÜFTE GEBRAUCHTE IN GROSSER AUSWAHL

Caravan-Center DAHNKE

supergünstig

Fischereischein Wochenendlehrgang

Wir liefern überall hin!

in Bergen am 28.02.2014 Angelgeschäft Holzerland — Tel. 03838 23970 —

Bestellannahme 8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

verkaufe Horizontale Ankerwinde mit Verholspil. 1000W 12V Hersteller Lofrans, kompl. mit 8mm Kette und Anker.Preis 550,-Gager Rügen Tel.:038308 30220

HST  20 38 570

info@caravan-center-dahnke.de

NORD-BRENNSTOFFE

KOHLEN 03 83 26/5 34 14 Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 Uhr

Sofort Bargeld für: An- und Verkauf Fundgrube HST Langenstraße 24a 03831-299006 www.fundgrube-stralsund.de

Neueröffnung 01. März 2014 www.eixener-angelteiche.de

300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Fliesen-, Platten- u. Mosaikleger Karsten May, Tel. 03831/497354 oder 0176/26174835 Altes Parkett/Dielen? renoviert vom Profi Tel. 0172/3812090

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

www.blitzverlag.de

FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

KLEINKLÄRANLAGEN Neubau+Nachrüstung+Wartung Antragstellung kostenfrei

TEL. 038323/252217 E-Mail: info@aqualex.net - Fax. 038323/252218

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten!

oder über unsere Hotline-Nummer (kostenfrei)

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1 2 3

Kaminholz, Esche/Buche, gereinigt u. ofenfertig, Anf. mögl.,  01739865791 Ledercouch + 1 Sessel für 200 € zu verkaufen  03831-498589 Mähmaschine mit Sitz BCS Typ 3LD450 Diesel Lomboardini 4 Vorwärtsgänge 1 R-Gang Schnittbreite 1,46m , Binder, Aurwurfautomatik sehr guter Zustand Gewicht 249kg Bj 2006 Preis 5950,- 18586 Groß-Zicker Nr.34 03830830220

RAS GmbH

4

Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

5

Briketts

6

RIBNITZ-DAMGARTEN ( 0 38 21/ 72 06 98

7 8

3

1 7

Seniorenbett 50 €, neue hochwertige Matratze (Neupr. 550 €) für 100 €, Kühltruhe B/T/H = 94/67/88 cm für 50 €, Couch 50 € zu verk.  03831394943

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Stralsund Rostock

6 Greifswald

Wismar

Staubsaugersystem Kirby Midi/ 2003 inkl.Turbobürste/CarKit etc. nur 375€ T03836602833

Güstrow Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

Der Notruf für Ihre Sicherheit

0 38 31/4 73 10

24h

Chiffre-Anzeige

Wir bilden Se vom 08.-09.03.14 im Amt Niepars zum Kettensägenführer lt.GUV aus.Info und Anmeldung unter 01606330668 Herr Güldner Amt Niepars.

IMMOBILIEN Gesuche

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x

1,70 €

x

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab.

Straße:

Kontonummer:

PLZ/Ort:

Bankleitzahl:

Unterschrift:

Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg Telefon:

0800-66 44 788

4,- €

=

Vor-/Nachname:

Bankname:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

+

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Wasserbett 2x2m kplt. m Hzg., Sicherheitsw., Zubehör. Neu, ovp, Vollgarantie, NP 2700 VB nur 999€ Tel 01606971616

DIENSTLEISTUNGEN Baumpflege Nord Seilklettertechnik, Kronenpflege, Baumfällungen, mobil: 0172-3257762,  038392-669259, Fax: -674908 Badsanierung, Maurer-, Putz- und Malerarbeiten, Innenausbau, Kleinstreparaturen Telefon 0172-7190453

Bau-Service Dachdeckerei/Dachklempnerei Trockenbau

Telefon 0171-1282224

Computer Doc Computer – Notdienst 24h DSL, Hard – und Software

038229/799939 o. 0173/6421070

Bauernhäuser zur Tierhaltung gesucht Vermittlung für den Verkäufer kostenfrei

www.bauernhof-und-land.de

 039721-52646 Bei gefallen Baranzahlung, bzw. Finanzierung für Käufer möglich Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Bitte keine Maklerangebote! Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

• en er

B e r at e n •

Ve ufen

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenanzahl

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

146 m² Hohendorf bei Prohn Einfamilienhaus, gehobene Ausstattung, inkl. ca. 3.000 m² Grdst., inkl. Hausanschlusskosten u. NK KP: 246.795,00 e MassivBauHaus Tel.: 038203/4 09 09 oder 0172/327 50 66 auch Sa./So.

NACHMIETER 1-R-Whg. m. Küche, Einbau, Bad, 35 m², Eldena ab 1.3. zu verm. 250€ zzgl. NK, 03834-352380 Prerow, 1-Zi.-Whg., 0171-3222733 Su. NM neuw. Haush., 5 ZKB, bei. Grimmen, 160 m², 490 € KM,  015202829392

WOHNUNGEN Angebote

Ihre neue Wohnung

a rk

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

ysi

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

inkl. Vermessung, nur 1.850 e Transport u. Montage

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349

Anal

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Immobilienservice

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

Glowe / Insel Rügen, EFH in idyllischer Alleinlage, nur 95 m vom Ostseestrand entfernt, Garage, Bungalow u. Nebengelass im Preis inklusive, Wl. 95 m², Grdst. 600 m², KP: 174.900 € + 7,14 % Courtage inkl. Mwst. Neu Reddevitz / Insel Rügen EFH mit Meerblick in traumhafter Lage, Wl. 160 m², Grdst. 1700 m² mit 2 Garagen u. 3 Stellpl., sehr geplegt, KP: 399.000 € +4,95 % Courtage inkl. Mwst. Poseritz, 800 m² gr. Grdst. in zentraler Lage, KP: 19.000 € +7,14 % Courtage inkl. Mwst. Herr Looks Tel. 0174 – 19 37 834 oder (038 31) 26 07- 11 Frank.Looks@debeka.de www.debeka-bauwelt.de

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

0800-66 44 788

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Einbauschränke, Fenster

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Bausparkasse AG Ihr Bauinanzierer

Aktionspreise GRIMMEN

IMMOBILIEN Angebote

Holztreppen aus Polen

Handy Laptop iPhone Konsolen Spiele usw.

Angelparadies Spiekersdorf

Bau-Fliesenservice Peter Sund 18320 Daskow Tel.017655304169

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos Suche für solvente Kunden kleines EFH in/um Prohn bzw. in/um Pantelitz! teschimmobilien@gmail.com Tel.: 03831-2038143 / 01601626875 Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060 Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 015114137060 Su. Agrar- u. Forstflächen, gern auch mit Hof, bieten sehr guten Preis, adebar-agrar.de, 0172-3114695

ahs

Immobilienservice · Vermietung · Makler · Verwaltung · Hausmeisterservice · An-/Verkauf · Projektentwicklung

www.ahs-immobilienservice.de 1-Raumappartements für Senioren im Ostseebad Sellin ab 430,- € Kaltmiete zu vermieten, Terrasse o. Balkon, Blick auf den Selliner See, selbstständiges Wohnen, nie wieder ausziehen, bessere Alternative zum Pflegeheim. www.pflegedienst-heike. com, Kontakt unter: Herr Henke 03838-252787 oder 0162-2197800 2-Z.Wohnung, Franzburg, zentrale Lage, zu vermieten, 038322868 2-Zi.-Whg. ca.49qm saniert, sofort frei, Bad/WC, EBK, provisionsfrei, 1.OG, N.gelass, in Garz/ Rügen, zentr. Lage in gepfl. + ruhigem Haus. Näheres unter 0170/4557348

Sehr schöne, mod. 3-R.-Whg. 70 m² in Barth, attr. Lage, kl. Wohnanlage, inmitt. schöner, großzüg. Grünanlagen, günstig zu vermieten, ohne Prov., Besi. unter Tel. + Fax 038231/66158 (AB) und 089/413096-224 Boldewitz/Bergen, 3 RW, 67 m², Balk., Kell., PKW-St., günst. zu verm.  0174-9433972

Putbus/Rügen, 2 Raumwhgn. zu vermieten, sanierter Altbau in ruhiger Lage, 45/47 qm, Bad, EBK, ¤ 285.-/295.- + 75,-/80,- NK, Tel. 01724625487

Schöne mod. 2-R.-Whgen. in attr. Lage in Sassnitz, 49-60 m², günstig zu vermieten, ohne Prov. direkt vom Vermieter! Tel. 038392/33969 + 0160/8277189 (nur Mo-Fr) Stralsund, freundliche 4-RaumWohnung, 110 m², Altbau, teilmodernisiert, Nähe Innenstadt u. Hafen, große Küche, schönes Bad, provisionsfrei, Miete netto 585,- €, Info 0177-6911211 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

23

KLEINANZEIGEN Peters Umzüge & Möbelbörse Rügen GbR Tel.: 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10

Kurier Service Ostsee J. Kappelt & R. Kappelt GbR

Umzüge – Transporte – Lagerhaltung Tel./Fax: (0 38 31) 39 07 41

Hotelfachfrau/-mann Zimmermädchen/Roomboy motiviert und zuverlässig, von Hotelpension in Graal-Müritz zu guten Bedingungen, Fahrtkostenzuschuss gesucht, Teilzeit möglich 038206-1530 o. 0160-6792532

Kellner/Kellnerin ab sofort gesucht, Arbeitsort Saßnitz, T. 0173-2899396

24 ☎h Blitzkredite

Restaurantfachmann/frau www.jobs.landhausmoisselbritz.de Alltags-, Einkaufshilfe für Senioren bis 16,- ?/ Std, freie Zeiteinteilg., selbst. Bas., Info: 01520-4797195

WOHNUNGEN Angebote

2 x 1-R.Whg. in Grimmen z. verm. kautionsfrei dir. v. Vermieter Tel. 0174/4069609

Schweizer Traditionsunternehmen sucht Mitarbeiter für Vertrieb/Service! Erfahrung im Außendienst von Vorteil, nicht Bedingung. Bewerbung unter 0395/7697819

• Stralsund PROVISIONSFREI, 1 saniert, 25 - 35 m2, KM ab 160,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2 saniert, 45 m2, KM ab 260,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2-3 saniert, 60 m2, KM ab 320,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 4 70 m2, KM ab 270,00 ¤.

R-Whg., R-Whg.,

WOHNUNGEN Gesuche

R-Whg., R-Whg.,

RGV GmbH 0381/4031144

Vermiete 2-raum Wohnung in Garz/ Rügen ca. 52 m², Bad mit Badewanne, Küche, Flur, kostenloser PKW-Stellplatz. Olaf Pfäffle 038304-82545, olaf pfaeffle@gmx.de

STELLEN Angebote Wohnen in Stralsund 1 Zi., 1. OG, 31,79 m² Vogelsangstraße

151,- €*

2 Zi., 6. OG, 51,93 m² Kranichgrund

208,- €*

2-1/2 Zi., 3. OG, 59,14 m² Griegstraße

296,- €*

2-1/2 Zi., 2. OG, 65,65 m² Rudolf-Virchow-Straße

311,- €*

3 Zi., 4. OG, 67,18 m² Maxim-Gorki-Straße

320,- €*

* Netokaltmiete zzgl. NK

Wohnungsgenossenschat “Aubau“ eG Stralsund

03831 3755-0 / www.wga-stralsund.de

halb e Miet e ein halbes Jahr lang sparen Die Aktion „halbe Miete – halbes Jahr“ gilt ausschließlich für 3- und 4- Raum - Wohnungen im 3. bis 5. Obergeschoss in Stralsund Grünhufe, Vogelparksiedlung und nur bei Mietvertragsabschluss bis 30. 04. 2014. 3-Raum-Wohnung, ca. 65 m², 3. OG, Jakob-Kaiser-Str. 3, Kaltmiete: 311 €, jetzt 155,50 € zzgl. 156 € Nebenkosten

Wir suchen ab sofort m/w · H/S/L - Monteure · Schlosser · Elektriker · Maler mit PKW

Melden unter Tel:03831/284454 e-Mail: ab-service@gmx.de

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

Beruf wechseln? Einarbeitung z. Sprinklermonteur, Brandschutz! Voraussetz.: handwerkl. Geschick, Vorkenntn. n. erforderl., Pkw-FS, Montagebereitsch., Teamgeist, Tariflohn m. Leist.Zul., Auslösungen, Einsatz Norddeutschl. GETWORKS GmbH  040766292323 Empfangsmitarbeiter (m/w) und Spüler (m/w) gesucht, Voll-/Teilzeit o. 400 € Basis, Mai - Okt., Jugendherberge Prora, Mukraner Str. 12, 18609 Binz/ OT Prora, Tel. 038393/66880 e-mail: stefan.walther@jugendherberge.de

Ferienservice Prerow - ein touristisches Dienstleistungsunternehmen auf dem Darß sucht ab 15.04.2014 Reinigungspersonal für 25-32 Stunden/ Woche bei überdurchschnittlicher Bezahlung mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Wenn Sie hohe Arbeitsbereitschaft besitzen, mit Wochenendarbeit kein Problem haben und teamfähig sind, dann bitte unter 03823371776 von Mo.-Fr. 9-18 Uhr einen Termin vereinbaren.

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Info: Frau Jürß

0162 / 2887150 SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 2.500 ¤ für 35,15 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

SONSTIGES

Wir suchen für unser kleines Restaurant in Samtens Servicemitarbeiter/-in. Telefon 038306/1487

STELLEN Gesuche Energievertrieb sucht Verkäufer/in und Auszubildende Tel.: 0172-3808585 Pension. Krankenschw. übern. häusl. Seniorenbetreuung (Haushalt, Einkauf, Pflege, A rz tbesu ch e) in HST  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2804

URLAUB „Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“ Insel Bornholm, halb Arbeiten, halb Urlaub.

Ferienhof sucht Helfer und Praktikantin. Nähere Infos unter www.birkelund.info oder Tel: 0045-56484141

Wernigerode/Harz, komf. FeWo (80m²), Stellpl., 2 Pers./45€.  03943625146

TIERMARKT B ea r d ed C o llie Welpen suchen liebe Familien mit viel Humor und einem Herz am richtigen Fleck. Tel. 0172/2586331

Biete Kleingarten mit Steinerner Laube und Terrasse in attraktiver Lage. Sparte "Zingster Heide" in Zingst Preis nach Vereinbarung.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 3362 Firma übernimmt preiswert Whg.-Auflösung, auch Renov., ggf. Mobilar-GeräteVerrechn. mgl. Tel. 0381/37565814

Mopedschein PKW`s zu verk .Tel.:015751270509 Paar Ende 40 sucht Mann oder Paar für schöne Stunden und mehr.  01520-4409492 Vergebe Jagdmöglichkeit (BGS) nahe Stralsund. Jungjäger willkommen.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2878 Wer will sich d. zwangsw. Stilllegung s. DDR-Heizkessels nicht gef. lassen, 03991664827

PARTNERSCHAFT Attr. polnische Frauen suchen ehrl. Partner. PV, www.elitewomen-polonia.de, Tel. 03831/ 2030964

38jähr. Mann, Nähe HST, sportl., selbst., ohne Kind. möchte Frau für Beziehung kennenl., Bitte nur ehrl. Meld. 0174-6599511 B in 4 9 J., 1,90 m groß, suche eine einfache Frau (kein Model) mit Ihnen alt werden.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3378

Einsamkeit macht traurig. Elvira, 67/1,64, liebev. Ärztin aus d. Nähe von Barth, verw., schö. Figur, gute Köchin u. leidenschaftl. Autofahrerin. Möchte gern jemanden verwöhnen. Anr. unt. 0381/1209244. E R 46 J. 180/75, NR, sportl., berufst. sucht schlanke natürl. SIE mit Interesse für Reisen, Strand, Rad, Natur, lecker essen usw. seefee67@yahoo.de

Siberian Huskys, 0385-39371268 Suchen liebevolle Betreuung für unsere 2-jährige Tibet-Terrier-Hündin ca. 3 x pro Woche in Grimmen.  038334 139902 Mobil 0152 53935629 Verk. Neufundländer-Welpen in schwarz-weiß, idealer Familienhund, sehr kinderlieb.  033434-7430

SUCHE

3-Raum-Wohnung, ca. 64 m², 3. OG, Vogelsangstr. 24, Kaltmiete: 308 €, jetzt 154 € zzgl. 155 € Nebenkosten

ANTIK & TRÖDEL

4-Raum-Wohnung, ca. 77 m², 5. OG, Vogelsangstr. 26, Kaltmiete: 363 €, jetzt 181,50 € zzgl. 186 € Nebenkosten

Ankauf (auch gr. Posten) Möbel, Hausrat, Bilder, Werkzeug, Gartengeräte, Geweihe und Fahrräder

Alle Wohnungen sind modernisiert und frisch renoviert.

TEL. 0171 - 4195810

TAG Wohnen & Service GmbH Infos: 0800 854 854 5 Gute Bezahlung und 30 Tage Urlaub im Jahr! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort ein/-e Restaurantfachmann/-frau Küchenhilfe ab 01. Mai 2014 Aparthotel Saatmann z.Hd. Andrea Saatmann Bernhard-SeitzWeg 17 18347 Ostseebad Ahrenshoop Tel: 038220/ 6070

Sammler kauft an 0151-66412695 Stierfrau aus HRO, mö. nette Leute kennl.  0152-08849247 Su. Baumaschinen aller Art, Putzmaschinen, Dachdeckeraufzüge u. Minibagger  0171-3113582 Su.Rasentraktor Aufsitzmäher Radlader Minibagger01732397384

Ing. 68, 1,69, NR, vital a. HGW m. Haus wü. schlk. Fr. m. Niveau b. 66 in Bez.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3387

Hübsche Sabine, 49 Jahre... früh verwitwet und kinderlos. Eine sehr aufrichtige, lebensfrohe und umgängliche Frau mit einem liebevoll gewinnenden Lächeln und ofen für eine intensive, dauerhate Partnerschat. Ich fahre gern mit meinem Auto und bin bereit, bei Liebe mein EFH zu verkaufen und umzuziehen. Ich freue mich, wenn Sie anrufen und nach mir fragen. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, WilhelmPieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 452879. Renate, 66 J., verw., wünsche mir noch viele Jahre mit einem liebem Mann. Bin bescheiden, gefühlvoll, frauliche Figur, kuschle gern, liebe Natur, Volksmusik, Auslüge mit dem Auto und würde auch gern zum Partner ziehen. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 1107253. Tobias, 33/185, schlank, muskulös, dunkle Haare, markantes Gesicht, geplegte Hände, Arzt, ein toller Mann, der nicht wegen seines Geldes oder seines Berufes geliebt werden möchte, sondern wegen seines Wesens. Ich bin gefühlvoll, zärtlich, aufrichtig, ehrlich und treu. Ich suche keine oberlächliche Bekanntschat, sondern eine ehrliche, treue und zuverlässige Partnerin, gerne mit Kind, denn in meinem Herzen ist genug Platz für uns alle. Melde Dich bitte! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 690807. Eberhard, 72/180, verw., Handwerker, vital und geplegt, sucht eine liebe Partnerin mit der ich noch einige schöne Jahre verbringen darf. Ich bin vielseitig interessiert (z.B.: klassische Konzerte, Musicals, verreisen) und möchte noch vieles mit Ihnen gemeinsam unternehmen. Haben Sie Mut und rufen an. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 724975. Lust auf Familie? Wenn Du eine liebe, nette, treue, ehrliche Sie bist, häusl. u.naturverb., gern mit Kind/ern, dann melde Dich bei uns: berufst. Rüganer (43 J., 1,68 m, NR/NT, verwit., ruhig, humorv., zuverl., treu) mit 2 Teenies im Haush.. Interessen: Familie, Garten, Rad, Natur. Nur ehrl. SMS 01751278548

Eroszauber.de

SEXY BLONDINE

01577-6090829

J.

4

3

Deutsche erfahrende Dame! Hocherotische, heiße, kurvenreiche Figur! Lieb, zärtli.! 017628058647

Escort mit Stil! Tel. 0174 8759188

Gabriela! Sexy Blondi, lieb, zärtlich blanke Mu.. küssen, lecken, spritzen 03831/282668 rotlicht-mv.de

Hilde 67J. privat 0641-97689212

Ha. o. Junge u. sexy Polin H verwöhnt dich Pa.

 0172/358 48 22 

Studio LADY BIZARRE * HST JUNG-HERRIN empfängt

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

0174-1683307 Eroszauber.de

Lina*27 in Stralsund zärtlich-wild-heiß-geil-Franz.Pur 01525-9850173 Eroszauber.de

Neu Marion! 26 J. geiler Blasehase, vollspritzen 03831/282374 rl-mv.de Sonja verwöhnt dich durch ihre Ganzkörperölmassage Body to Body, Spaß am Sex besuchbar Ha + Ho, 0176-62967303 privat u. diskret

Ramona 53 völlig allein. Ein Job ist mir egal, melde dich unter  017672320059 bei mir

PACK IHN AUS & RUF AN! Ich mach's Dir sofort FÜR NUR 99 Cent/Min.! 0900 55 44 88 49, Mobil abw.

Sonne im Herzen u. Schmetterlinge im Bauch. Er, 50, 1,75/80, NT, su. eine einf., nette Sie aus HST f. eine feste harmon. Bezieh. T. 01520-2657988 Warum nicht einen Neuanfang wagen. Bin mänl. 47, 1,78 und von stürmischem Küstenwind nicht so leicht ins Wanken zu bringen. Wenn Du (weibl.) das Lachen noch nicht verlernt hast, naturverbunden bist und Sinn für Gemütlichkeit hast, sollten wir uns kennenlernen. Vielleicht findest Du die Zeit für ein paar Zeilen (ein Bild von Dir wäre nett).  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2895

www.blitzverlag.de

Schülerin (18 J.) 0561-52045075 S ie s u c h t Sex  039721569701 Silke, 41 J. dt. mollig, wird Dich verwöhnen, nur Ho. + Ha. 0176 - 79 06 78 33

Solofrau will mal wieder…. pv 0151-14089333 Wir zwei, 41 und 10 Jahre, suchen liebe Sie für eine feste Partnerschaft  01606420725

Wohnschiff SEVERA1/Alter Hafen Süd mit Übernachtungsmöglichkeit Sa. 22. März 2014 Beginn 18:00 Uhr Teilnahme nur mit Voranmeldung bis Sa. 1. März 2014 Infos/Anmeldung bei Sabines PV unter: 038325 – 659814

Ü 60 und immer noch scharf! Ruf a. Semlow, Tribsee u. Umland an! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

www.nachtclub-bienenstock.de

BARS & CLUBS

KONTAKTE Mit allen Raffinessen!

Er sucht Sie Tel. 01520 4007113 Er, 38, sportl. Figur, sucht Sie für die schönste Nebensache der Welt, SMS 0151/22510775 Er, 63/163, NR/KA sucht eine Partnerin für den Aufbau einer gemeinsamen Zukunft.  01577-0777745 Es ist nicht wichtig, wohin du im Leben gehst - was du machst oder was du hast. Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast. Anne, 51,163 - NR möchte einen Mann ohne PV kennenlernen, dem Treue, Liebe u. Geborgenheit etwas bedeuten, ebenso mit Herz u. Verstand.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3383 H ie r b in ic h ! Weibl., 49 J., 1,65 m, dkbl. lange Haare, angenehmes Äußeres. Wo bist Du? Männl., ab 1,75 m, lieb und humorvoll.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3376

Daina* in Stralsund Pralle-XL-OW

Bin Martin, 71/1,78 aus Stralsund, lebe in geordneten Verhältnissen, bin ansehnlich, ha. viele Jahre als Optiker gearbeitet u. fahre sehr gern Auto. Su. e. ehrl. Frau für Freizeit u. Unterhaltung u. getrennt. Wohnen. Anr. unt. 0381/1209244.

Immer noch allein? Dann auf zum Singletreffen nach Rostock!

WWW.BLITZVERLAG.DE

3-Raum-Wohnung, ca. 66 m², 5. OG, Sonnenhof 7, Kaltmiete: 309 €, jetzt 154,50 € zzgl. 159 € Nebenkosten

300

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

Dienstag 08 bis 10 Uhr

Suche 2-Zi.-Whg. m. Bad in Z ingst,  03831-4669946 Suche zur M iete 3-Raum Wohn. m. Garten im nö rdl. U mland HST od. Tausch mit DHH in Preetz ca. 100 qm Wfl. 4 Zi. HWR, 2 Bäder, Garten u.Doppelcarp. 560 € kalt Tel.0151/19333328

Suche zuverlässige, solide, ehrliche Haushaltshilfe in Stralsund.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3372

GELDMARKT

Nette selbst. Unterstützung f. eine FeWo, 3 Std., in Baabe gesucht,  038303-90770

3 Z i. in Pasewalk, ab sofort, 480€+NK, Kaut.3KM, DG 80m², mit Stellpl., BaWa, EBK, Keller.DG ausbaufähig.Tel.039753-25631

Suche liebevolle Betreuung für unsere Mutti.  038321-60187

Hotelservice sucht Mitarb. für Hotelempfang in Zingst auf 450 € Basis.(Nachtarb., PC-u.engl.Grundk.) Tel: 01727615519 Mail: hs-km@web.de

Moderner Schweineanlage in Parkentin sucht Mitarbeiter, VZ+TZ. Teamfähigkeit Voraussetzg. Fachwissen erwünscht, aber nicht Bedingung.Tel. MoFr. 8-12 Uhr 038203/41911

www.blitzverlag.de

Suche für Einachstr. "ALKO" Farmer MH 5001/R 2 Ansteckräder  016094118394 (Nähe HST)

Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft Frag nach

“STRALSUND”o.“GREIFSWALD” 11841

SINGLEKONTAKTE! 1,99€/Min. Mobil abw.

0381 - 4922336 Rostock, Hundertmännerstr. 4

www.carmens-massagen.de

Dt. Carmen*45 in Stralsund Pralle OW-auch H+H Eroszauber.de

A lexandra (28), Katja (35), Lia (38), Maja (26), Mandy (47), Silvia (57) , verw. Dich. Wo? Privatclub Alexa in Padderow  039721569701

EROTIK-MASSAGEN & mehr 0174-1684531

Pestalozzistr. 26 Greifswald

Mo.-Do. 20-05 Uhr Fr. & Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144


24

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. FeBruar 2014

AUS UNSERER REGION

Schauspiel

Operette

Tragödie

Film

Ortswanderung

Barth/vpb. Am Freitag, dem 28. Februar, um 19.30 Uhr wird auf der Bodden Bühne Barth »Shoot/Get Treasure/Repeat«, ein Schauspiel von Mark Ravenhill gezeigt.

Putbus/vpb. Im heater Putbus ist am Sonntag, dem 23. Februar, um 19.30 Uhr »Orpheus in der Unterwelt«, eine Operette von Jacques Offenbach, zu sehen.

Stralsund/vpb. Die letzte Vorstellung »Gyges und sein Ring«, eine Tragödie von Friedrich Hebbel, ist am Sonntag, dem 23. Februar, um 18 Uhr im heater, Großes Haus zu sehen.

Sassnitz/vpb. Der Film »Papadopoulos und Söhne« ist am 28. Februar, um 20 Uhr im Grundtvighaus, Seestraße 3 zu sehen. Infos unter www.kinolichtspiele-sassnitz.de.

Ahrenshoop/vpb. Am 26. Februar, um 11 Uhr lädt die Kurverwaltung, Kirchnersgang 2 in Ahrenshoop zu einer Ortswanderung mit Informationen zur Geschichte des Ortes ein.

MV-Ticker In die Rockerrente Schwerin/sb/pm. Es ist keine Ente mehr: Die Puhdy-Tour 2014 endet in der Rockerrente. Am 15. März sind die Ostrocker noch mal in Schwerin.

Tankbetrug mit Crash Wismar/wb. Aus 30 Euro Tankbetrug entstanden am Montag mehrere tausend Euro Schaden. Der Tankpreller raste mit ca. 100 km/h durch Warin und fuhr zwei Streifenwagen kaputt. Der 21-jährige Fahrer und sein Beifahrer waren der Polizei mehrfach bekannt.

Unsere Hanse Sail Rostock/rb. Aus Anlass der 25. Hanse Sail entsteht das Album »Unsere Hanse Sail« mit persönlichen Sail-Erinnerungen. Besucher, Mitgestalter, Crews usw. sind aufgerufen, Fotos, Bilder, Geschichten, usw. von der Hanse Sail unter www.facebook.com/unsere. hanse.sail zu teilen.

Sonderbriefmarke Hohenzieritz/msb. Am Mittwoch stellte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus im Schloss Hohenzieritz die Sonderbriefmarke »Weltnaturerbe der UNESCO: Alte Buchenwälder Deutschlands« vor. Sie hat einen Wert von 145 Cent und erscheint in einer Auflage von etwa 10. Mio. Stück.

Schlaglöcher adé Laage/mb/pm. Am Mittwoch hat im Beisein von Infrastrukturminister Christian Pegel die Sanierung an der B 108 begonnen. Auf 5,5 km erfolgt die lang geforderte Grunderneuerung. Dazu ist der Bereich zwischen Neu Heinde und Laage halbseitig gesperrt. Die Arbeiten sollen Ende November fertig sein. Die Kosten in Höhe von 4,2 Mio Euro trägt der Bund.

Sportler geehrt Greifswald/pb/pm. Für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Meisterschaften im Jugend- und Juniorenbereich wurden am Mittwoch in Greifswald 182 Sportler und drei Sportvereine aus MV geehrt. Preisträger für 2013 sind »be free« Ueckermünde e.V., die SV Turbine Neubrandenburg e.V. sowie die Ortsgruppe der DLRG Graal-Müritz e.v..

Festspiele sind gerettet Born/vpb/db. Die Darß-Festspiele in Born sind gerettet: Nachdem das Bildungsministerium eine Förderung abgelehnt und somit die Existenz des Theaters bedroht hatte, sagte es nun Unterstützung doch zu. Zahlreiche Menschen hatten sich auch in einer Online-Petition für den Erhalt der Kultureinrichtung eingesetzt. Am 4. Juli hat das Stück »Die Heiden von Kummerow 2 - Der Müller muss weg« Premiere. 300

Vorpommern Blitz vom 23.02.2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you