Issuu on Google+

ÖFFNUNGSZEITEN: MONTAG BIS FREITAG 9.00 - 19.00 Uhr SAMSTAG 9.00 - 16.00 Uhr

BEI UNS IST DER KUNDE DIE

in Löbnitz zwischen Stralsund und Ribnitz an der B105

l e b ö M h 4 2

preisen e b r e W n e g i l a m n zu ei

www.albers24.de Online aussuchen, bei uns vor Ort ansehen, testen und kaufen!

Mit gewohntem erstklassigen ALBERS-Service und Ansprechpartner vor Ort!

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

GREIFSWALD-Neuenkirchen, Marktflecken 2 Telefon: 0 38 34 / 77 88-0 • Fax 0 38 34 / 89 97 69

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

Ulrich Lau, ehemaliger Mitarbeiter der Nationalparkwacht, erzählt am 18. Februar um 20 Uhr im Max Hünten Haus Zingst über die Vogelwelt, Wildtiere unterschiedlicher Zuordnung, Renaturierungsbeispiele in Feuchtwiesen und im Salzgrasland sowie seltene und typische Pflanzen. Er berichtet aus aktueller und auch geschichtlicher Sicht über die Natur der Region. Foto: Klaus-Herbert Schröter

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

Markenmöbel zu Discountpreisen! NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

Einrichtungshaus Greifzu

STRALSUND-Andershof, Brandshäger Str. 13 Telefon: 0 38 31 / 27 51-0 • Fax 0 38 31 / 27 51 27

BODDEN

Moderne Anbauwände zum halben Preis!! Sofort lieferbar!! Bad Sülzer Straße 23 18314 Löbnitz www.Greifzu-online.de

Telefon 038324 64212 Fax 038324 64217 Moebel-Greifzu@t-online.de

am SONNTAG

16. Februar 2014 »BLUESrausch« Prerow/vpb/pm. Am Mittwoch, 19. Februar um 20 Uhr findet im Kulturkaten »Kiek In« in Prerow ein Konzert vom Pianist und Sänger Steffen Rausch statt. Gefühlvoll interpretiert er Stücke von Ray Charles, Garry Moore, Engerling, Selig oder Zöllner. Seine eigenen Kompositionen mit deutschen oder englischen Texten sind mitten aus dem Leben gegriffen und häufig durch eigene Erlebnisse geprägt.

Wandertour Ribnitz-Damgarten/vpb/ pm. Zu einer Wandertour durch den Stadtforst wird am kommenden Mittwoch, dem 19. Februar, eingeladen. Treffpunkt ist um 10 Uhr das Schulungs- und Informationszentrum »Wald und Moor« in Neuheide, Ribnitzer Landweg 3. Die Tour ist circa fünf Kilometer lang und dauert etwa zwei Stunden. Nähere Informationen: Tel. 038206/ 14444.

Sprechtag in Barth Barth/vpb/pm. Am 20. Februar findet von 9 bis 12 Uhr in Zimmer 101 der Stadtverwaltung Barth ein Sprechtag statt. Hierzu sind alle Bürger, die über aktuelle Probleme sprechen möchten, eingeladen. Terminabsprachen unter Tel. 038231/37111. Es besteht auch immer die Möglichkeit, einen gesonderten Gesprächstermin zu vereinbaren.

Blutspendetermine VR/vpb/pm. Zur Blutspende wird am 19. Februar von 14 bis 18 Uhr in die Regionale Schule, Schulstraße 1 in Zingst, am 20. Februar, von 14.30 bis 18.30 Uhr in die Schule Ahrenshagen, Hauptstraße 26 sowie am 21. Februar, von 15 bis 18 Uhr in den Seniorenclub, W.-BraunStraße in Tribsees eingeladen.

Nr. 7/24. Jahrgang

Großer Geburtstag im Kloster Deutsches Bernsteinmuseum wird 60 Jahre alt - Feier im Juni Ribnitz-Damgarten/vpb/db. Schiffe aus Bernstein, Uhren aus Bernstein, Kerzenhalter aus Bernstein - wie vielseitig Bernstein und vielfältig er verwendbar ist, zeigt das Deutsche Bernstein-Museum in RibnitzDamgarten. Und das seit 60 Jahren. In den Anfangsjahren hieß die Einrichtung noch anders: Im Jahr 1954 gründete der Lehrer Richard Suhr im Kloster das Ribnitzer Heimatmuseum. Neun Jahre später bekam die Einrichtung ein »Bernsteinzimmer«, in dem es um die Entstehung, Lagerstätten und Gewinnung des so genannten Goldes des Meeres ging. Ein »Bernsteinmuseum« wurde daraus im Jahr 1975. Das Haus bietet deutschlandweit die umfangreichste Ausstellung zum Thema Bernstein. Bis heute hält die Faszination um Bernsteine an, was die jährlichen Besucherzahlen von 60.000 bis 70.000 beweisen. 2014 ist nun ein besonderes Jahr für den Museumsgeschäftsführer Ulf Erichson und seine Mitarbeiter: Der 60. Mu-

Das Deutsche Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten beherbergt die deutschlandweit umfangreichste Ausstelleung zum Thema Bernstein. Foto: Doreen Breitenfeldt

seumsgeburtstag wird gefeiert. Der eigentliche Geburtstag ist zwar am 21. Dezember, aber da eine solch große Feierlichkeit kurz vor Weihnachten einfach

ungünstig ist, wurde sie vorverlegt. Am 26. Juni gibt es - je nach Witterung in der Klosterkirche oder im Innenhof - ein Jubilä-

umskonzert »60 Jahre Museum in Ribnitz-Damgarten« mit Joachim Karl Schäfer aus Dresden auf der Trompete sowie dem Preußischen Kammerorchester

aus Prenzlau unter der Leitung von Aiko Ogata. Am 27. Juni wird eine Ausstellung eröffnet: »Der BernsteinAltar der Familie Lickfett«. Einen Tag später findet auf dem Klosterhof das Kunstfest statt. Die deutsche Ostseeküste ist für ihre Bernsteine bekannt, zahlreiche Menschen suchen vor allem nach Stürmen die Strände nach Bernsteinfunden ab. Um die 300 Kilogramm vom »Gold des Meeres« gibt die Ostsee hierzulande alljährlich frei. »Das ist nicht viel«, betont Ulf Erichson. Das Hauptabbaugebiet für Bernstein befindet sich heute im Samland in der Nähe von Kaliningrad. Viele Tonnen Bernstein werden dort jährlich abgebaut. Das fossile Harz erfüllt seit mehreren Jahrtausenden das menschliche Bedürfnis nach Schmuck heute ist das nicht anders. Längst hat Bernstein das Image des »Oma-Schmucks« abgelegt - zu verdanken ist das auch den Bernsteinkünstlern, die aus dem Millionen Jahre alten Naturprodukt moderne Schmuckstücke und Kunstwerke erschaffen.

Rudolf Frankes »Offenbares Geheimnis«

Seite

4

Ausstellung kann noch bis zum 16. Februar in Wustrow besucht werden Wustrow/vpb/pm. Die Galerie Fischlandhaus Wustrow zeigt noch bis zum 16. März Werke des Erfurter Grafikers Rudolf Franke (1925-2002). Rudolf Franke und seine Frau Ilse waren in den 1950er Jahren mit dem Wustrower Malerehepaar Erich Theodor Holtz und Hedwig Holtz-Sommer freundschaftlich verbunden und wiederholt als Sommergäste auf dem Fischland. Die Ausstellung gibt ein umfassenderes Bild vom Werk Frankes, das sich im kleinen Format auf Papier in Arbeiten von berückender Farbigkeit und komplexer grafischer Strukturierung erfüllte. Seine meistens

in der Technik des Linoldrucks realisierten Blätter sind oft Einzelstücke mit bis zu zwölf übereinander gelegten Zuständen. In seiner Heimatstadt Erfurt war Rudolf Franke ein charismatischer akademischer Lehrer und Initiator einer kulturellen Infrastruktur für unangepasste Künstler. Er war Mitbegründer und Leiter der »Erfurter Ateliergemeinschaft«, die ab 1963 ein eigenständiges Forum für Ausstellungen und darüber hinausgehenden geistigen Austausch bot. Hier zeigten Kollegen wie Gerhard Altenbourg, Hermann Glöckner und auch Rudolf Franke: Der Sturm im ChaRoger Loewig ihre Arbeiten. osmos, 1994, Privatbesitz

Rudolf Franke selbst positionierte sich künstlerisch in ihrer Nähe. Als passionierter Kunstsammler stand er außerdem in einem tiefgehenden imaginären Dialog mit von ihm verehrten Meistern der Moderne. Seinen Studenten an der Pädagogischen Hochschule Erfurt vermittelte Franke nicht nur seine Arbeitstechniken, sondern ließ sie an seiner geistigen Welt teilhaben. Die im Fischlandhaus Wustrow gezeigten Arbeiten Frankes aus der Sammlung des Kunstmuseums Ahrenshoop und aus privatem Besitz lassen das Universum dieses Feinsinnigen lebendig werden.

Blitzfrühstück mit Manfred Kramer

Seite

5 Handwerker

Seite

6 bis 7 Fit und gesund in der kalten Jahreszeit


2

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN / VERANSTALTUNGEN Die Russen könnten es wohl auch... Das war schon peinlich mit dem »Fuck the EU« (»Sch..ß auf die EU«) aus dem Mund einer der ranghöchsten Diplomaten des US State Department. Die Europa-Beauftragte im amerikanischen Außenministerium, Victoria Nuland, gab mit ihrem gereizten Fluch im Gespräch mit dem US-Botschater in der Ukraine einigen Aufschluss darüber, wie hoch der reale Stellenwert der mit Washington verbündeten EU Staaten in viel beschworener transatlantischer »Wertegemeinschat« zu veranschlagen ist. Das von den USA praktizierte hemdsärmelige Von-West-NachOst-Gefälle des diplomatisch Zulässigen erfährt durch die passivdevote Ergebeheitshaltung der Bundesregierung angesichts der rechtlich skandalträchtigen Überwachungsaktivitäten der NSA in Deutschland und anderen EU-Staaten zusätzlichen Rückhalt. Die fluchende USDiplomatin verbrüderte sich vor einigen Wochen gemeinsam mit anderen außenpolitischen Spitzenwürdenträgern der EUStaaten (auch aus Deutschland !) in Kiew auf dem Maidan-Platz (mildtätig Stullen verteilend) mit der demonstrierenden Opposition. Dass sie damit faktisch zum Sturz der Regierung ermunterte, bedeutet in den zwischenstaatlichen Beziehungen ein neuartiges Diplomatieverständnis, das fortan eine direkte Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines Staates von außen zur gängigen Praxis erheben könnte. Aber im Kampf gegen Putins Russland, nicht nur im politischstrategischen Tauziehen um die Ukraine, wird dies alles als gerechtfertigt ausgegeben. Man stelle sich doch bitte nur einmal einen kurzen Moment vor, wenn der Nordamerika-Beautragte im Moskauer Außenministerium anlässlich der Occupy-Demonstrationen und ihrer Camps in unmittelbarer Nähe zur New Yorker Wallstreet sich in Begleitung anderer politischer Sympathisanten unter die nach sozialer Gerechtigkeit rufenden Demonstranten gesellt hätte...Welch ein diplomatischer und medialer Empörungssturm des Westens wäre da wohl entfesselt worden? Der EU-Fluch der Victoria Nuland ist durch Abhörüberwachung an die Öfentlichkeit gelangt. Wer war es? In den USA heißt es, dies sei »ein Tiefstand der russischen

Spionagetaktik«. Präziser wäre wohl, all das insgesamt als einen Verfall der Umgangskultur in der internationalen Politik und Diplomatie zu charakterisieren. Kein Wunder also, wenn nötig – können die Russen in diesem Metier wohl auch mithalten...

Sonntag, 16. Februar 2014

in die französische Sprache bot. Von der Schülerfirma wurden alle mit Kuchen beköstigt. Das musikalische Programm, unter Leitung von Frau Degwitz, rundete das Ereignis ab und machte es zu einem schönen »Tag der offenen Tür«.

Stralsund

Der Schnee ist uns leider nicht treu geblieben, aber nichts desto trotz haben wir uns die Stimmung nicht vermiesen lassen. Wir haben vier tolle Tage erlebt. Einen Kreativtag mit unterschiedlichen Bastelstationen, einen Ausflug in die Boddentherme zum Planschen, einen Wandertag in die Wiesen und Wälder von Altenpleen/ Oldendorf anschließend eine Rallye und anschließend ein Film. Der letzte Tag führte uns direkt in den Indoorspielplatz nach Greifswald und dort haben sich alle so richtig ausgetobt. Die Woche war für uns alle einfach klasse und wir haben ordentlich unseren Spaß gehabt. Auf diesem Wege bedanken wir (Betreuer) uns ganz dolle bei den Kindern, bei unseren freiwilligen Helfern (Jens, Uli und Herrn Hanauer). Vielen Dank, ihr wart echt super. Koordinatorin Dana Burmeister

Tag der offenen Tür

Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 E-Mail: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de, Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage III. Quartal 2013: 120 238 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 485 Exemplare Bodden-Blitz 25 829 Exemplare Rügen-Blitz 34 042 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 882 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

14 bis 17 Uhr

Barockschloss: Ausstellung »Lebenswelten«

15 Uhr

Bodden Bühne: »Ferienheim Bergkristall«, Komödie nach der DDR-Fernsehserie von Hannes Hahnemann und Theresa Scholze

15 Uhr

Helios-Klinik, Dorfstraße 55: Modenschau mit »MCAmodisch chic«

20 Uhr

Cliff-Hotel, »Cliff-Kultur-Kino«: »DokARTonTour«, Dokumentarfilme

14 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen, Einstiegsturm Baumwipfelpfad: Entdeckungen auf dem Baumwipfelpfad

Barth

Gesprächsrunde Am Freitag, dem 24. Januar 2014 luden die Damen und Herren zu einer Gesprächsrunde »Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die schöne Gegenwart nicht erklären« in den »Bewegten Freizeithort« Abtshagen ein. Alle im Hort tätigen ErzieherInnen wohnen nicht in Abtshagen, aber einige Hortkinder sind dort beheimatet und stellen bei Veranstaltungen häuig Fragen über und um Abtshagen. Ot wurden Fragen gestellt wie die Eltern und Großeltern vor 20 bis 70 Jahren lebten. Frau Schacht und Frau Hohm von der Ortsgruppe der Volkssolidarität Abtshagen stellten sich den vielen Fragen. Wie z. Bsp.: »Wie war die Besiedlung vor 1945? Welche Häuser und Bauten wurden in dieser Zeit errichtet (1946–2013)? Welche Betriebe gab es? Wie entwickelte sich die Landwirtschaft? Was sind Lebensmittelmarken uns wann gab es diese?« Ganz interessant war zu erfahren; wann es die erste Hortbetreuung vor Ort gab und wie die Schulentwicklung war. Bei einem leckeren Essen wie Pellkartofeln, Grützwurst, Milchsuppe, Hering, Sirup usw. (alles Gerichte, die nach dem Krieg üblich waren) entstand eine offene Gesprächsrunde. Da gab es Zusammenhänge der Kirche zwischen Abtshagen und Zarrendorf, wo sich das jetzige Trägergelände des Vereins »LebensRäume e.V.« beindet. Demnächst wird eine Ausstellung in der Volkssolidarität vorbereitet zum hema »So lebten Oma, Opa und unsere Eltern in der Kindheit.« team »bewegter

Am 25. 1. 2014 war es soweit. Die Regionale Schule »Prof. Gustav Pflugradt« öffnete ihre Tore. Die Besucher konnten einen umfassenden Einblick in das Schulgeschehen erhalten. »Was die Welt im Inneren zusammenhält« zeigte die Biologie- und Chemielehrerin Frau Piasta. Mit ebenfalls spannenden physikalischen Versuchen fesselten Frau Stahnke und Frau Basinski die Anwesenden. Wer den Wandel der Zeit erleben wollte, fand bei dem Geschichtslehrer Herrn Garbe Freizeithort abtshagen« interessante Informationen. Doch auch die Gesellschaftsund Sprachwissenschaten fanden ihre Beachtung. Zwischen »Es war einmal...« und »Ich denke, also bin ich« bewegte sich die Fachvorstellung der Deutschund Philosophielehrerinnen Frau Dzarnowski und Frau Marthiens. »Bonjour« hieß es bei Herrn Lesen Sie die Leserbriefe online Füglister, der mit kreativen Anoder schreiben Sie uns unter geboten einen ersten Einblick

IMPRESSUM

Kulturhistorisches Museum: »Zeitreise mit dem Nussknacker«, Ausstellung

Griebenow

Prof. Dr. gregor Putensen, greifs- lukas Füglister wald

Winterferien im MGH 2014

10 bis 17 Uhr

Ahrenshoop

Sellin

Prora

Am 16. Februar, um 18 Uhr ist im Theater Putbus »Gallensteinslager« zu sehen. Foto: Theater

Montag, 17. Februar 2014 Prora 14 Uhr

Binz

Naturerbe Zentrum Rügen, Einstiegsturm Baumwipfelpfad: Entdeckungen auf dem Baumwipfelpfad

10 Uhr 20 Uhr

Heinz-Dieter Busch

Ahrenshoop 10 Uhr

Atelier Carola Pieper, OT Althagen, Althäger Straße 40: Kurse im Zeichnen, Malen, Druckgrafik 14 Uhr Kunstmuseum AhrenshoopOT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Ein_Blick(e), Bildbesprechung und Workshop 19.30 Uhr Helios Klinik, Dorfstraße 55: »Ick wund‘re mir über jar nischt mehr«, Texte und Couplets von Otto Reutter mit

Stralsund 18 Uhr

15 Uhr

Kurverwaltung, Kirchnersgang 2: Ortswanderung Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Führungen durch die Ausstellungen für Erwachsene und

10 Uhr 20 Uhr

real,Repo Roller

15 Uhr

Max Hünten Haus: Bastelspaß für Kinder und Erwachsene Kurhaus: »Tier- und Naturbeobachtungen«, Live-Vortrag

Sassnitz

Zingst 20 Uhr

10 Uhr

Schulungs- und Informationszentrum »Wald und Moor«, Neuheide: Wanderung

17 Uhr

Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff

10 Uhr

Kurhaus: Kinderprogramm mit Räuber Brummbart

14 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen, Einstiegsturm Baumwipfelpfad: Entdeckungen auf dem Baumwipfelpfad

Zingst Prora

Binz 10 Uhr

Haus des Gastes: Ortsführung

Bergen 18 Uhr

Stadtmuseum: »Orter der Insel Rügen vor 1900«, Ausstellungseröffung historische Fotografien

15 Uhr

Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Führung zur Architektur und Entstehungsgeschichte des Museums

19 Uhr

Bibelzentrum: »Wolfsbrüder«, der besondere Film

Ahrenshoop

Barth

Am 20. Februar, um 19 Uhr hält der Taucheinsatzleiter des Ozeaneums Henning May im Meeresmuseum Stralsund einen Vortrag über Tiefseekorallen. Foto: Uli Kunz

Freitag, 21. Februar 2014 Einstiegsturm Baumwipfelpfad: Entdeckungen auf dem Baumwipfelpfad

Binz 10 Uhr 10 Uhr

Haus des Gastes: Winterwanderung rund um Binz Haus des Gastes: Bilderbucherzählung

Ahrenshoop 15 Uhr

Sassnitz 20 Uhr

Grundtvighaus, Seestraße 3: »Kairo 678«, Film zum Weltgebetstag

14 Uhr

Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Führungen durch die Ausstellung für Erwachsene

Barth 19.30 Uhr Bodden Bühne: »Schneider, Flick und Tschick«, Lesung

Prora Naturerbe Zentrum Rügen,

Stralsund 10 bis 17 Uhr 11 Uhr

Meeresmuseum: StrandfundeAusstellung Theater, Großes Haus: Looking for Parzival, Schul-TheaterProjekt, Premiere 17.30 Uhr Theater, Foyer: Soljanka, eine After-Work-Lounge der etwas anderen Art

Putbus 19.30 Uhr Theater: Anatevka, Musical von Joseph Stein

Samstag, 22. Februar 2014

Markant

Norma

Fischerei- und Hafenmuseum: Sturmgespräch über Irma Czycholl

Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung Haus des Gastes: Wanderung zum Jagdschloss Granitz Haus des Gastes: »Mensch komm bloß nich uff de Welt ...«, humoristischer Abend mit Heinz-Dieter Busch

Hammer

NETTO Supermarkt

19 Uhr

Binz 10 Uhr

Globus

Netto Marken Discount

Haus des Gastes: Kinderölmalkurs nach Bob Ross

Donnerstag, 20. Februar 2014

EDEKA

Marktkauf

Kinder ab 5 Jahre Kunstmuseum, OT Althagen, Weg zum Hohen Ufer 36: Kurzfilmabend

Ribnitz-Damgarten

Ahrenshoop 11 Uhr

Auflage enthält Beilagen von:

Hagebau

Begegnungszentrum der Stadtteilkoordination Grünhufe, Wiesenstraße 9, 2. OG: jahreszeitliches Basteln 15.30 Uhr Volkssolidarität, Knieperdamm 28: »Stralsunder Theatergeschichte«, Vortrag 17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Bibliotheksführung nach Anmeldung, Tel. 03831/293933

Binz 10 Uhr

14 bis 16 Uhr

19 Uhr

Theater, Großes Haus: »Der Blick hinter die Kulissen, öffentliche Theateraufführung

Ein Teil unserer heutigen

famila

Stralsund

Mittwoch, 19. Februar 2014

www.blitzverlag.de

Dänisches Bettenlager

Putbus 19.30 Uhr Theater: »Gallensteinslager«, Die Herkuleskeule

Dienstag, 18. Februar 2014

Leserbriefe im

CITTI

Haus des Gastes: Teddy Werkstatt Ostseebären Haus des Gastes: Rügen, eine Inselreise, Multimedia-Vortrag

Stralsund 10 bis 17 Uhr

Kulturhistorisches Museum: »Von Angesicht zu Angesicht – Die Porträts«, Ausstellung 16 Uhr Katharinenkloster: »Die Kinder vom Hühnerberg«, Buchvorstellung mit Autor Eberhard Schiel, Singletreff Kultur 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Sunset Boulevard, Ballett von Ralf Dörnen

14 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen, Kunstgalerie: »Kreidefelsen

Kostümfest des FKK

Griebenow 19 Uhr

Schloss: »Dat‘s orrig wat taun Hoegen«, ein unterhaltsamer Glühweinabend mit HansPeter Hahn und Peter Körner

15 Uhr

Max Hünten Haus: Fest für kleine und große Jim-KnopfFans Kurhaus: Songs der Jazzgeschichte, Konzert mit Desney Bailey und Helmut Bruger

Binz 10 Uhr 21 Uhr

Prora 9.30 bis 17 Uhr

auf Rügen«, Ausstellung Naturerbe Zentrum Rügen, Einstiegsturm Baumwipfelpfad: Entdeckungen auf dem Baumwipfelpfad Haus des Gastes: NordicWalking-Wintertour durch Binz Loev Hotel Rügen, Hauptstraße 20-22: Tommie Harris & Band, Soul Legende

Ahrenshoop 20 Uhr

Strandhalle, Dorfstraße 16b:

Zingst

20 Uhr

Rossmann Thomas Philipps Toom

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die redaktion: 03831 26 77 402 Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

3

AUS UNSEREM LAND

Jetzt wird’s Zeit

Hoffnung für die Darß-Festspiele

Siebter BLITZ-Skatcup am 6. April

Schweriner Ministerium hatte zunächst eine Landesförderung abgelehnt

Skatverein Schwerin e.V., Konto: 310 076 501, BLZ: 140 520 00, Sparkasse M e c k lenburgS chwe r i n . Bei Einzahlung von einem Startgeld (12,50 Euro) für eine Runde ist u nb e dingt die ge wünschte Runde – 1 oder 2 – anzugeben. Die Einzahlung des Startgeldes ist bis zum 1. April möglich. Ansprechpartner sind: Ronald Brüning, Tel. 0385-30 20 111 oder 0173-9 73 25 22; Friedbert Benz, Telelefon 0385-71 11 00 oder 0173-9 01 23 66. Jetzt wird’s also Zeit, denn Mitmachen lohnt sich!

Born/vpb/db. Keine weitere Landesförderung für die DarßFestspiele in Born - diese Nachricht hatte an den vergangenen Tagen viele Gemüter bewegt. Im Internet haben viele Fans des beliebten Freiluft-Theaters in Born in einer Petition an Mecklenburg-Vorpommerns Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb ihrer Empörung Luft gemacht und den Erhalt der Darß-Festspiele gefordert. Denn eine Streichung der Landesförderung - pro Jahr gibt es 9000 bis 12.000 Euro aus Schwerin - hätte das Aus bedeuten können. Intendant Holger Schulze hatte gegen den Ablehnungsbescheid Widerspruch eingelegt - mit Erfolg. Anfang kommender Woche fährt er zu einem Gespräch nach Schwerin. Jährlich gehen rund 350 Anträge dieser Art in Schwerin ein. »Das Bildungsministerium bewertet alle Förderanträge nach einem objektiven Kriterienka-

2013 waren »Die Heiden von Kummerow« ein großer Erfolg in Born. In diesem Jahr sollen »Die Heiden von Kummerow 2 - Der Müller muss weg« aufgeführt werden. Foto: Darß-Festspiele

talog ausschließlich aufgrund der eingereichten Unterlagen, um allen Trägern ein faires und transparentes Verfahren zu gewährleisten«, informiert Ministeriumssprecher Henning Lipski. »Aufgrund der mit dem Antrag des Vereins Darß-Festspiele e. V. vom 09.11.2013 vorgelegten Unterlagen wurde die Förderwürdigkeit des Projekts geprüft. Im

Auf dem richtigen (Spar-) Kurs!

Anzeige

Gold-, Silber-Ankauf

BLITZ-Leser diskutierten mit Ministerpräsident im »Direkten Draht« Schwerin/sb. MecklenburgVorpommern hat sich in den vergangenen 25 Jahren gut entwickelt, nimmt seit acht Jahren keine neuen Schulden mehr auf. In fünf Jahren werden aber die zusätzlichen Mittel aus dem Solidarpakt und den Strukturfonds der Europäischen Union nicht mehr fließen. Kann das strukturschwache, dünnbesiedelte Flächenland bis dahin auf eigenen Füßen stehen? Wie wirkt sich die Politik der neuen Bundesregierung auf unser Bundesland aus? Darüber diskutierten Ministerpräsident Erwin Sellering: »Fachkräfte werden wir im Land BLITZ-Leser am Dienstag mit binden mit entsprechender Unternehmenskultur und vernünftigen Ministerpräsident Erwin Selle- Löhnen. Mindestlohn ist ein richtiger Schritt dahin.«. Foto: brückner ring im »Der direkte Draht«. »Da das dauert, brauchen wir wirkenden Rentenzahlungen kluge Zwischenlösungen. Ich gelten Stichtagsregelungen und werde die Angelegenheit ans die benachteiligen von Natur Für das Tourismusland se- Wirtschaftsministerium weiter- aus. Ich werde mich immer dahen mehrere Bürgerinitiativen leiten.« für einsetzen, dass die LebensHandlungsbedarf. Nichtgeleistung der Bürger im Osten werbliche Ferienwohnungen anerkannt wird. Aber die von in Wohngebieten sollen laut der Bundesregierung beschlosOberverwaltungsgericht ver- Wie gerecht sei es, wenn nur senen Rentenregelungen kosten boten werden, obwohl sie für ein Teil der Betroffenen, Wit- uns Milliarden. Mehr wird jetzt den Tourismus eine erhebliche wenrente erhalte, meinte Wal- nicht möglich sein. Rolle spielen. Allein im Land- ter Rasche aus Hagenow und kreis Rostock beträfe das 2000 ein Schweriner Rentner fragte, Ferienwohnungen. Wann wird wann es endlich eine gemeinsich die Landesregierung da- same Rente in Ost und West Wie kann es sein, dass MV ohne neue Kredite wirtschafmit befassen, das fragte Hans gibt. Volkmann aus Kühlungsborn Dazu der Ministerpräsident: tet, die Kommunen aber hochvon der Bürgerinitiative »pro »Die Rente hat bei den Koali- verschuldet sind, wollte Lothar tionsverhandlungen eine be- Meyerink aus Lassahn wissen. Urlauber als Nachbarn«. »Letztendlich werden im Zuge sondere Rolle gespielt. Ich habe »Das Land hat seit 2006 keine der kommunalen Selbstver- mich dort für Rentengerechtig- neuen Schulden mehr aufgewaltung die Gemeinden über keit eingesetzt. Auch wenn wir nommen«, erklärt Erwin Selledie Genehmigung von Ferien- einiges erreicht haben, endgül- ring. »Das Land fährt einen sehr wohnungen in Wohngebieten tig ist uns das nicht gelungen. klaren Sparkurs. Die Kommuentscheiden«, erklärt dazu Mi- Die Mütterrente z.B. fällt im nen müssen sich ebenso konsonisterpräsident Erwin Sellering. Osten geringer aus. Bei rück- lidieren. Das tun sie - mit unter-

Ferien ohne?

Gerechte Rente?

Ohne Schulden?

So bunt wie unsere Region

schiedlichem Erfolg. Insgesamt verfügen die Kommunen nach Einschätzung des Landesrechnungshofs über genügend finanzielle Mittel zur Lösung ihrer Aufgaben. Die Kommunen sehen das anders. Dazu werden wir in der kommenden Woche ein Gespräch mit dem Städteund Gemeindetag sowie dem Landkreistag führen.«

Ziel Nordstaat? MV ist eins der ärmsten Bundesländer und, wenn dann auch noch Solidarpakt und EU-Mittel wegfallen, wären wir da nicht im Nordstaat besser aufgehoben, wollte Friedrich Krause aus Ludwigslust wissen. »Das sehe ich nicht so«, meint Erwin Sellering. »Gerade erst hat der Bericht der drei IHKs die besten Aussichten seit zehn Jahren prognostiziert, wir haben die niedrigste Arbeitslosenquote seit der Wende, 2013 sind mehr Menschen ein- statt ausgewandert. Es geht aufwärts, auch wenn wir noch viele Probleme lösen müssen. Das ist zu schaffen – auch ohne Nordstaat.« Jürgen Simon von der Lokalen Agenda Schwerin unterbreitet Vorschläge, die das Bundesland voran bringen könnten, Jens Neumann aus Röbel wartet auf Unterstützung bei einer Investition in sein Unternehmen, manche angesprochenen Probleme bedürfen doch noch einer tieferen Prüfung, wie der Ministerpräsident erklärt und sie auch verspricht. Rita Brückner

in Mecklenburg Vorpommern Sie haben Gold und Silber geerbt oder wollen Münzen verkaufen? Dann fragen sie bitte uns, wir bieten Ihnen Tageshöchstpreise dafür. Wir kaufen Gold, Silber und Platin in verschiedener Form, unter anderem als Schmuck, Zahngold, Bruchgold, Uhren sowie auch Münzen und Medaillen aller Art aus Altdeutschland, Kaiserreich, DDR, BRD sowie darüber hinaus alle Sammelgebiete bis in die Neuzeit. Auch komplette Sammlungen

nehmen wir gerne entgegen. Lassen Sie Ihre Wertgegenstände von unseren Mitarbeitern kostenlos und unverbindlich zu Hause oder im Geschät bewerten. Die Firma AV-VD in 18437 Stralsund, Lübecker Allee 47 bietet Ihnen die Gelegenheit alles zu fairen Konditionen zu verkaufen. Nach Sichtung und Bewertung erfolgt die sofortige Barauszahlung. Sie erreichen uns telefonisch Mo - Fr. 8-18 Uhr unter der 03831 - 443100

Superche! Wo Spar-

20 % auf einen Artikel deiner Wahl!* *Außer auf Werbeangebote, Mode, Spielkonsolen und Zubehör, Software, Bücher, Modelleisenbahn und die Marken Kiddy, Cybex, TFK und Emmaljunga. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. Nur ein Coupon pro Einkauf. Nicht im Online Shop einlösbar. Gültig vom 15.02. – 22.02.2014.

Einmalig in MV, das Hochzeitshaus Saffran in Stralsund's Altstadt. Erleben Sie in angenehmer Atmosphäre eine wundervolle Auswahl an Trauringen, Brautkleidern und Anzügen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch Mönchstraße 35 • 18439 Stralsund • www.juweliere-saffran.de • www.hochzeitshaus-saffran.de

300

Ergebnis erfolgte im Vergleich mit anderen Anträgen eine geringere Bewertung. Ein Schreiben des Vereins vom 05.02.2014 enthält allerdings neue Tatsachen, die voraussichtlich eine höhere Bewertung des Projektes und damit auch eine Förderung ermöglichen.« Von den rund 350 beantragten Projekten werden etwa 250 gefördert. Insgesamt stehen dafür

knapp zehn Millionen Euro zur Verfügung. Seit die Darß-Festspiele im Jahr 2003 ihre Premiere erlebten, zieht es Jahr für Jahr um die zehntausend Besucher in den Sommermonaten zur Naturbühne in der Chausseestraße 64 in Born. Aus dem Darßer Kultursommer sind die Festspiele nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr soll das Stück »Die Heiden von Kummerow 2 - Der Müller muss weg« aufgeführt werden. Die Premiere ist für den 4. Juli angesetzt, bis Ende August gibt es Aufführungen. Grundlage ist der Roman »Die Heiden von Kummerow« von Ehm Welk. Nach der erfolgreichen ersten Episode im vergangenen Jahr geht es nun um einen bösartigen Müller, der Menschen und Tiere quält. Die Dorfkinder wollen ihm einen Denkzettel verpassen... Karten gibt es bereits unter www.darssfestspiele.de.

SPIELE MAX AG ∙ Haynauer Straße 72 a ∙ 12249 Berlin

Schwerin/sb/blitz. Am 6. April ist es soweit: Punkt 10 Uhr beginnt in der Kantine im BTZ der Handwerkskammer Schwerin, We r k s t r a ß e 600, der siebte BLITZ-Skatcup, veranstaltet vom Skatverein Schwerin e.V.. Mitmachen kann jeder, der seine Skatkarten beherrscht. 41 Spieler haben sich bereits angemeldet. Das Startgeld beträgt pro Runde 12,50 Euro, also für den Tag 25 Euro. Die Einzahlung des Startgeldes ist bis zum 1. April möglich. Abreizgeld: bis drei verlorene Spiele 0,50 Euro, ab vier Spiele 1 Euro. Möglich ist der Kartenvorverkauf beim

Ales aus einer Hand, für Sie und Ihn Termine unter 03831 - 292924 (Trauringstudio) oder unter 03831 - 2030645 (Hochzeitshaus)


4

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

FRÜHSTÜCK

Kaufen, tauschen, sammeln Briefmarken sind kein Relikt vergangener Zeiten Zur Person Manfred Kramer, geboren am 2. Oktober 1931 in Sprem berg/Niederlausitz, kam 1949 nach der Ausbildung nach Rostock, lebt bis heute in der Hansestadt und genießt sein Rentnerdasein; verwitwet, 1 Tochter, 3 Enkel, 2 Urenkel.

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote finden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen

GFB-Reisen Bezauberndes Sauerland Winterberg – Schmallenberg – Marburg Edersee – Bad Wildungen – Bad Arolsen 6 Tage Reiseverlauf 1. Tag: Anreise ins Sauerland in den bezaubernden Mittelgebirgsort Willingen. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsaperitif willkommen geheißen. Abends nehmen Sie am Diaabend mit den schönsten Bildern von Willingen teil. 2. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstücksbuffet unternehmen Sie einen Auslug mit Ihrem Reiseleiter entlang der Hochsauerland-Höhenstraße. Sie starten zu höchsten Punkten des Sauerlandes, besuchen den bekannten Ort Winterberg mit Bobbahn und Sprungschanze. Die Fahrt führt vorbei am Kahlen Asten nach Schmallenberg. Spazieren Sie durch die wunderschöne historische Altstadt oder trinken gemütlich einen Kaffee, nachdem Sie den Ort kennen gelernt haben. 3. Tag: Dieser Tag führt Sie nach Waldeck, einem schönen Luftkurort direkt am Edersee gelegen. Bei einer Schifffahrt können Sie die herrliche Uferlandschaft auf sich wirken lassen und Sie fahren dicht an die Edertalsperrmauer heran. Vielleicht entdecken Sie auch Edersee-Atlantis... Anschließend besuchen Sie Bad Wildungen. Spazieren Sie durch Europas größten Kurpark und erkunden die malerische Fachwerk-Altstadt. 4. Tag: Sie besuchen die Universitätsstadt Marburg. Wir laden Sie zu einem Streifzug durch die historische Oberstadt mit mittelalterlichem Flair, kleinen Gassen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und dem schiefen Turm von Marburg ein. Die Rückfahrt führt durch das Ederbergland mit seiner größten Stadt Frankenberg. Neben Liebfrauenkirche und Steinhaus ist das zehntürmige Rathaus das Highlight der wunderschönen historischen Altstadt. Den Abend können Sie bei einer Kegelpartie im Hotel schwungvoll ausklingen lassen. 5. Tag: Sie fahren nach Bad Arolsen, um das barocke Resi-

Taxi-AbholService

denzschloss und die wunderschöne Stadt kennen zu lernen. Zum Abschluss dieses Ausluges besuchen Sie das Willinger Brauhaus und verkosten eines der schmackhaften Landbiere. Genießen Sie den Nachmittag in Ihrem Hotel und in Willingen. 6. Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Unterkunft Das Kur- und Sporthotel Göbel im Herzen von Willingen empfängt Sie mit Geselligkeit und familiärer Atmosphäre. Im großzügigen Wellnessbereich können Sie Massagen, verschiedene Kosmetikprogramme, das Hotelschwimmbad mit Gegenstromanlage und die Saunalandschaft nutzen (teilweise gegen Gebühr). Alle Zimmer sind hell und freundlich mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Bademantel, Farb-TV, Minibar, Safe, Radio und gemütlicher Sitzecke eingerichtet. Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet 5 x Abendessen (3-Gang-Wahlmenü) Begrüßungscocktail Diaabend Kurtaxe Nutzung Hallenbad, Saunen und Kegelbahn Sauerlandrundfahrt mit Reiseleitung Auslug Bad Wildungen und Waldeck Ederseeschifffahrt Auslüge nach Marburg und Bad Arolsen mit Reiseleitung Brauereibesichtigung mit Probe alle Auslüge laut Reiseverlauf Termine (Sonntag – Freitag) 04.05. – 09.05.2014 31.08. – 05.09.2014

599 €

Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag

45 €

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern

Buchungen in Ihrem Reisebüro sowie bei: GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

Rostock/rb/gb. Das Briefmarkensammeln ist mittlerweile ein eher seltenes Hobby geworden. Doch kaum eine Freizeitbeschätigung kann so faszinierend sein, denn der Sammler geht mit den Briefmarken auf Reisen in ferne Länder, lernt Unbekanntes kennen ... Herr Kramer, wann hat Sie die Sammelleidenschat gepackt? Ich habe als Schulkind mit acht Jahren begonnen. Damals tauschte ich mit anderen Schülern Briefmarken – wie man das als Kind eben macht. Leider wurde 1945 das Obergeschoss unseres Hauses durch einen Flaktrefer zerstört und somit auch meine Sammlung. Aber Sie haben wieder angefangen zu sammeln? Zunächst nicht. Es gab zu dieser Zeit – wie jeder weiß – wichtigere Dinge im Leben. Über zehn Jahre sollte es dauern, bis

ich mich diesem Hobby wieder zuwenden sollte. Meine Tochter sammelte als Kind Briefmarken und irgendwann, das war so Anfang der 1960er Jahre, übernahm ich ihre Sammlung. Ich begann sie zu komplettieren, neue Marken kamen hinzu ... und eins führte zum Anderen. Wie viele Briefmarkenalben sind es bis heute geworden? Oh, die habe ich noch gar nicht gezählt. Aber sie brauchen schon reichlich Platz in meinen Schränken (lacht). Dazu kommen ja auch noch Kataloge, Briefalben usw. Haben Sie ein Spezialgebiet? Bei der Flut an Marken sollte man sich als Sammler für ein Gebiet entscheiden. Ich habe mich für Rostocker Motive und Poststempelabdrucke von der Vergangenheit bis zur Gegenwart entschieden. Da sind im Laufe der Zeit vier Bände zusammengekommen. Wie lange dauerte die längste Suche nach einer bestimmten Briefmarke? Zwölf Jahre war die längste Zeit. Mir fehlte in einem Satz »Köpfe II«, wie wir Philatelisten sagen, eine 25-Pfennig-Marke. Die war im Tausch nicht zu bekommen – da war einfach nichts zu machen. Dann wandte ich mich an den Deutschen Philatelie-Service. Von dort kam sechs Wochen vor Weihnachten das Angebot,

Manfred Kramer begeistert sich heute immer noch für Briefmarken wie mit acht Jahren. Foto: gb

die Marke käulich zu erwerben, aber nur im vollständigen Satz. Da musste ich bei meiner Frau ganz schön Überzeugungsarbeit leisten – und mein Taschengeld opfern (schmunzelt). Das hört sich nach einem kostspieligen Hobby an ... Na ja, man muss sich immer eine Grenze setzen, vor allem als Rentner. Mir fehlen zum Beispiel einige Marken, die sehr schwer zu bekommen sind, und dementsprechend hoch ist auch der Preis. Da muss man schon abwägen. Hinzu kommen noch

die Alben, Literatur, Zubehör ... und als leidenschatlicher Philatelist fährt man ja auch zu Ausstellungen wie z.B. ins Postmuseum Berlin. Da hätte ich noch ein paar Tage bleiben können, so interessant war die Ausstellung. Sie engagieren sich seit Jahren im Hansephil Rostock e.V., sind 1. Vorsitzender und Jugendgruppenleiter – das klingt nach einem Vollzeitjob. Für mich ist das kein Beruf, eher eine Lebensaufgabe. Was ich begonnen habe, will ich auch beenden. Deshalb suche ich auch händeringend einen jüngeren Nachfolger, aber das ist sehr schwer. Bleibt da noch Zeit für anderes? Eigentlich nicht, aber ich nehme sie mir – für Bekannte, Kinder, Enkel und Urenkel... Und ich versuche jeden Tag zirka 10 km Rad zu fahren. Das hält it und ist ein guter Ausgleich. Apropos Kinder, teilt eines Ihre Leidenschat? Meine Tochter leider nicht mehr, aber zwei Enkel (23 und 36 Jahre) und ein Urenkel (15 Jahre) sammeln Briefmarken. Wie sieht das bei Ihnen als passionierter Philatelist aus, schreiben Sie E-Mails oder doch mehr Briefe? Beides gleichermaßen. Wenn ich die E-Mail-Adresse desjenigen kenne, gibt es auch elektronische Post von mir.

Große Tournee »Die Nacht des Musicals« Stralsund/Rostock/vpb/pm. »Die Nacht der Musicals« ist am 14. März, um 20 Uhr in der Rostocker Stadthalle und am 15. März, um 20 Uhr in der Stralsunder Vogelsanghalle zu erleben. Die erfolgreiche Gala bietet einen Querschnitt durch die bekanntesten Musicals. Eine tolle Lichtshow schat fantasievolle Bilder auf der Bühne. Das Musical »Falco meets Amadeus« wurde im Jahr 2000 im heater des Westens uraufgeführt und entwickelte sich schnell zu einem der erfolgreichsten Musicals seines Jahrzehnts. Die Geschichte von Falco und Wolfgang Amadeus Mozart ist die zweier legendärer Musiker, die scheinbar unter-

ihrer zerrissenen Persönlichkeit und starben schon in jungen Jahren einen tragischen Tod. Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie »Elisabeth«, »König der Löwen« oder »Cats« fehlen ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne aus »Evita«. Neu in der kommenden Spielzeit ist die Geschichte um den ehemaligen Strafgefangenen Jean Valjean aus »Les Misérables«. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter »Die Nacht der Musicals« macht wieder Station in Veranstaltungsstät- www.dienachtdermusicals.de ten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Foto: agentur und unter der Eventim Ticket Hotline 01806-570 000 (0,20 schiedlicher nicht sein können, galten bereits zu Lebzeiten als €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem in Wahrheit aber eine Reihe von Legenden, revolutionierten ihr deutschen Festnetz, mobilfunkÄhnlichkeiten aufweisen: Beide jeweiliges Genre, litten unter preise max. 0,60 €/anruf)

Ein Rundum-Konzept Hochsaison für das Hochzeitshaus Safran Stralsund/vpb/pm. Zum Jahresanfang laufen die Vorbereitungen der diesjährigen Hochzeiten für die Brautpaare auf Hochtouren. Seit Januar 2011 gibt es in Stralsund das Hochzeitshaus Safran. Seither wurden viele Brautpaare aus Stralsund, sowie von Rügen bis Rostock, dem Darß und Usedom komplett vom Hochzeitshaus ausgestattet. Das außergewöhnliche ist das Rundum-Konzept in einer ganz individuellen, privaten Atmosphäre. Viele Dankeschön-Karten zufriedener Kunden sind in der zweiten Etage zu sehen, wenn das Brautzimmer besucht wird. Dort angekommen sind die Braut und ihre Begleiterinnen otmals erstaunt über die liebevoll gestalteten Räumlichkeiten

Ramona Banz vom Hochzeitshaus präsentiert die Brautkleidkollektion. Foto: privat

und dem umfangreichen Ange- der ersten Etage indet der Bräubot an wunderschönen Braut- tigam das passend zur Braut abkleidern. Im Herrenzimmer in gestimmte Outfit. Gemeinsam

werden bei einem Glas Sekt, in der Trauring-Lounge im Juweliergeschäft Saffran die Ringe fürs Leben gesucht. Der Trauringjuwelier hält für die Paare eine einmalige Auswahl an Echtring-Modellen bereit. Kunden, die im Hochzeitshaus das Brautkleid¸ den passenden Anzug, sowie die Trauringe inden, erwartet eine ansprechende Rabattstafelung. Das bedeutet eine große Ersparnis für das Gesamtbudget der Hochzeit. Für eine Brautkleid- / Anzugsberatung sollte sich vorab unbedingt ein Termin gesichert werden. Nicht selten ist der Terminkalender auf Tage im voraus ausgebucht. Für eine Terminabsprache ist die Beraterin Ramona Banz unter Telefon 03831/2030645 zu erreichen. 300


www.blitzverlag.de

5

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

HANDWERKER

Einbau von Dachgauben

Dachdeckermeister Andreas Bryl

Lange Straße 86 18461 Richtenberg Telefon: 038322/51865 Funk: 0157/87614139 E-mail: andreas.bryl@yahoo.com

Dachdecker- & Klempnerarbeiten

Mehr Raum im Dachgeschoss schafen und für mehr Helligkeit sorgen lps/Mo. Eine Dachgaube ist ein Dachaubau, der sich in Schräg­ dächern eines Hauses beindet. In der Regel werden sie einge­ baut, um mehr Raum im Dach­ geschoss zu schafen sowie die Dachräume besser zu lüten und für mehr Helligkeit zu sorgen. Beim Einbau einer Dachgaube setzt man sie von der Dachtraufe des Daches zurück und zwar in Richtung des Dachfirstes. Zur

darunter liegenden Außenwand besteht keine konstruktive Ver­ bindung. Sie besitzen ein klei­ nes Gaubendach sowie einen Giebel, welcher an die Form des Hauptdaches angepasst ist, wie beispielsweise ein Sattel­ oder Walmdach. Am häuigsten kommen Giebelgauben vor, bei denen die Giebelwand der Gaube über dem Satteldach der Gaube endet. Sie haben zwei Gauben­

wangen, die auch Dachbacken genannt werden, wobei es sich um Seitenwände in rechtwinkli­ ger Dreiecksform handelt. Dach­ gauben unterliegen einer Geneh­ migungsplicht. Je nach Anbieter gibt es auch welche, die die For­ malitäten für ihre Kunden über­ nehmen. Wer es sich zutraut, legt selbst Hand an. Allerdings ist die Planung und Ausführung eines Fachmannes wertvoll. Farben,

Formen und Materialien sind vielfältig zu variieren. Wählt man eine schmale und dadurch elegante Rahmenbauweise, kann bei Frontfenstern schon sehr viel mehr Licht einfallen als bei anderen Konstruktionen. Da Dachgauben handwerklich vor­ gefertigt sind, kann die Montage an nur einem Tag durchgeführt werden. Hinterher sind nur noch einige Kleinarbeiten notwendig.

Einen neuen Job? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich

Moos und Leder an der Wand

Tel. 038321 69424 Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Tapeten aus exotischen Materialien schafen eine besondere Atmosphäre lps/Jk. In den letzten Jahren hat in vielen Haushalten die Natur wieder vermehrt Einzug gehal­ ten, und verschiedene Hölzer, grobe Webstofe und Korbmöbel sorgen für besonderes Ambiente. Eine ganz neue Dimension der Natürlichkeit lässt sich nun aber durch Moostapeten erreichen. Das Moos wird hierfür zunächst gewaschen und getrocknet und anschließend auf Holzfa­ serplatten angebracht. Diese wiederum werden mit Hilfe ei­ nes speziellen Schienensystems an Wänden oder der Zimmer­ decke installiert. Man muss aber nicht gleich eine ganze Wand damit bedecken: Bereits einzelne

Moos an der Wand – ein besonderer Blickfang. Foto: BHW Bausparkasse

Moos­Elemente setzen tolle Ak­ zente. Darüber hinaus sorgt das Naturmaterial für ein angeneh­ mes Raumklima, verbessert die

Thomas Heß

aus eigener Produktion

Glanzpunkt des Hauses? • Maler- und Tapezierarbeiten • Spachtel- und Lasurtechniken • Fassadengestaltung • Fußbodenverlegearbeiten 18510 Zarrendorf Techenhäger Weg 10 Tel.: 038327/509818 Funk: 0151/14118545 Fax: 038327/50078 EMail: MalerbetriebHess@t-online.de www.malerbetrieb-thomashess.de

www.blitzverlag.de

Skaliks & Sohn Sanitär-HeizungLüftungsbau GmbH

• Neubau • Sanierung Küche als Ort des Kochens und Genießens. Foto: Russell Hobbs • Wartung • Bäder lps/Cb. Die Planung einer neuen mit viel handwerklichem Kön­ • Erdwärmepumpen Küche ist etwas Besonderes. nen eine Küche auch selbst pla­ • Solaranlagen Selbst in einer ofenen Küche nen und zusammenbauen, doch bleibt dieser Teil der Wohnung ein spezieller Bereich. Sofern die Küche nicht in einem neu zu errichtenden Haus sondern innerhalb der vorhandenen Ku­ batur stehen soll, müssen Möbel und Geräte genau in den Raum passen. Ansprüche und Erwartun­ gen sind völlig unterschied­ lich. Auch deshalb sind die ergonomischen Umstände bei der Planung einzubeziehen. Nur in seltenen Fällen wird die Standardküchenzeile aus den wöchentlich einlaufenden Werbeprospekten großer Mö­ belhäuser passen. Ein guter Küchenentwurf bleibt meist ein maßgeschneidertes Unikat, es sei denn, man verzichtet auf viele Funktionen und reduziert Geschirr und Küchengeräte auf ein absolutes Minimum. Trotzdem braucht eine perfekt gemachte Küche nicht teuer zu sein. Entscheidend ist aber eine gute Planung. Zwar kann man 300

gelingt das nur wenigen geübten Heimwerkern. Wer seine Küche anfertigen lassen möchte, hat die Wahl zwischen einem Kü­ chenstudio und dem Tischler­ handwerk. Die Spanne bei den Küchenstu­ dios reicht von kleinen, aber fei­ nen Läden bis zu großen Ketten. Auch in den meisten Möbelhäu­ sern und Einrichtungsmärkten inden sich Küchenabteilungen. Während eines Beratungsge­ sprächs entstehen unter Zuhil­ fenahme entsprechender Sot­ ware die ersten Pläne. Sind die Grundlagen anhand der Wün­ sche der Kunden ermittelt, geht es an die Feinplanung. In vielen Fällen folgt zunächst ein Aufmaß vor Ort. Erst dann kann alles im Detail festgelegt werden. Küchenbauer verlassen sich eher ungern auf Messun­ gen der Kunden. Auch Einzel­ heiten wie Beschläge, Blenden, Arbeitsplatten, elektrische An­ schlüsse sind wichtig.

Holz - Kunststoff - Aluminium • Innentüren • Verglasungen • Haustüren • Rolltore • Fensterwartung • Insektenschutz aller Art Barther Straße 64 B, 18437 Stralsund, Tel. 0 38 31/49 54 01 Fax: 0 38 31/49 54 44, E-Mail: fensterbaukrueger@t-online.de

Bauhandwerksbetreib AndreAs Krüger

3 Seit 199 Bau m a r e tn r Ihr Pa

• Innen- und Außenputz • WDVS-Fassaden • Maurer- und Betonarbeiten • Hausbau • Sanierung Robert-Koch-Str.9 • 18442 Groß-Lüdershagen Tel.: 0 38 31 - 49 81 30 • Fax:0 38 31 - 49 80 08 a.krueger-bau@t-online.de

FENSTER

Insektenschutz

TÜREN

Küchenplanung

Akustik und ist zudem recht plegeleicht: Es reicht in der Re­ gel vollkommen aus, wenn man die spezielle Tapete ab und an mit

ein wenig Wasser besprüht. Wer es etwas weniger aufällig mag, der ist vielleicht mit einer Leder­ tapete besser beraten. Leder be­ darf ebenfalls keiner besonders aufwendigen Plege und verleiht jedem Raum eine warme und behagliche Atmosphäre. Ähn­ lich wie die Moostapete kommt der Wandbehang aus Leder als eine Art »Fliese« daher und kann daher gezielt in einzelnen Ecken oder als dekoratives Schmuck­ stück angebracht werden. Ergän­ zen kann man diesen besonderen Look dann durch entsprechende Schreibtischunterlagen, Tisch­ sets oder Läufer im selben De­ sign.

MAURER- & BETONARBEITEN

Schlüsselferiger Neubau · Umbau · Altbausanierung Verblend- & Putzarbeiten · Trockenbau

Bauelemente P. Freimann 18310 Altenwillershagen  0 38 21/72 11 39

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin! Gern beraten wir Sie individuell und kompetent und erstellen Ihnen ein faires Angebot!

Qualität - Kompetenz - Zuverlässigkeit

MARKISEN

Wir bieten mehr: Traum-Küchen Ersatz-Geräte Vollen Service Tiefpreise

Betrieb für Kläranlagenbau Abwassertechnik & Umweltschutz Wartungsservice Wartung und Sanierung aller Anlagen •

Dichtigkeitsprüfung und Kamerabefahrung

• Kleinkläranlagen • Öko-Regenspeicher • Nachrüstungen

• Pumpen und Pumpenschächte • Entwässerungsarbeiten • Sanierung von Abscheider-Anlagen

Zertifizierte Fachkunde des Andreas Milnik, Feldstr. 03, 18334 Spiekersdorf Tel.: 03 82 22 - 3 04 14, Fax 3 04 24, www.klaeranlagen-mv.de

Stoll-Bau GmbH

Bereitschaftsdienst Tel. 0162/2182017 18519 Reinkenhagen Im Winkel 5 Tel. 038328/70292 Fax 038328/651179 Funk 0174/3828572

WALTER STACHE

Walter Stache Katharinenberg 6 18445 Groß Mohrdorf Mobil: 0152 020 74 649 Tel.: 038323/80 469 Fax: 038323/ 80 842 E-Mail: walter-stache@web.de

Am Buchenwäldchen 8 Sundhagen-Brandshagen Telefon 03 83 28/60 60 www.schoeppich.de

Dachdecker-, Zimmerer- und Ausbauarbeiten vom Fachmann – schnell und preiswert – ZIMMEREI & DACHDECKEREI LIESS - INNUNGSBETRIEB Tel: 038231-80609 mobil: 0160 800 65 94 www.zimmerei-dachdeckerei-liess.de

- Klärtechnik GmbH

Kläranlagen • Wartung • Service

• Vollbiologische Kläranlagen • Wartung & Sanierung • Regenwassernutzungsanlagen • Pumpenanlagen • Schmutzwasser-Sammelgruben • Dichtheitsprüfungen Stoltenhäger Str. 37 • 18507 Grimmen • www.elbio.de Tel. (038326) 84472 • Fax (038326) 81914 • E-Mail: info@elbio.de

Dipl. Ing. Burkhard Stoll Geschäftsführer Tribseeser Str. 43, 18507 Grimmen 3 3 3 3

Dachdecker und Zimmererarbeiten Maurer- und Betonarbeiten Schimmelpilzsanierung Schlüsselfertiges Bauen

Tel. 038326 465003 Fax 038326 465004 Mobil 0151 15551523; burkhardstoll@web.de Fliesen • Sanitär • Zubehör Unser Leistungsangebot: •฀breites฀Sortiment฀an฀Wand-, Fußboden-฀und฀Mosaikliesen •฀Grob-Keramik฀und฀Feinsteinzeug •฀Werkzeuge฀für฀Fliesenleger •฀umfangreiches฀Verarbeitungsmaterial •฀Lieferung฀frei฀Haus฀bei฀Abnahme größerer฀Mengen Am Isinger Berg • 18442 Martensdorf Telefon: (038321) 5 96 Telefax: (038321) 4 87 eMail: hst@liesen-wehr.de

GmbH

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00–18.00 Uhr Sa. 9.00–12.00 Uhr


6

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

www.blitzverlag.de

FIT UND GESUND IN DER KALTEN JAHRESZEIT

Heilfasten

Gestärkt

Frauen unter sich

Heilpraktikerin Petra Lewerenz

Aktive Erholung und Gesundheit

Elisa – Das Frauen-Fitness-Studio

Grundidee ist, den Körper von Schlacken zu befreien, den Körper zu reinigen. Ein positiver Nebeneffekt ist dabei natürlich die starke Gewichtsreduktion. Zusätzlich schärft die Fastenkur noch die Sinnesorgane. Demnächst referiert Petra Lewerenz in der Volkshochschule Ribnitz-Damgarten (März) und in Stralsund (April). Darüber hinaus bietet sie aber auch individuelle Fastenkuren für Gruppen ab sechs Personen nach persönlicher Absprache an. Hier empfiehlt sich besonders das City-Fasten (egal an welchem Ort) – eine Möglichkeit, unmittelbar vor der eigenen Haustür und im Kreise Gleichgesinnter eine 7-Tage-Fastenkur zu absolvieren. Weitere Informationen über: www.heilsamewege. wordpress.com oder per Telefon 0152/03404605.

Ayurveda & Yoga für Körper • Geist • Seele Verspannungen in den Schultern? Probleme im unteren Rücken? »Jeder kennt es, der Rücken schmerzt ...« YOGA FÜR DEN RÜCKEN WANN? 25.3. – 15.4.2014 (dienstags), 18.30 Uhr 4 Einheiten á 90 min für 48 € (max. 6 Teilnehmer) GESUNDES YOGA FÜR SENIOREN WANN? 26.3.2014 (mittwochs) 10 Einheiten á 75 min für 110 € WO? Yoga- und Ayurvedahaus Fuhlendorf

Yoga und Ayurveda Fuhlendorf/vpb/pm. Der Frühling eine Jahreszeit um aufzuräumen, sich von Altlasten zu befreien. So wie durch das Heim gewirbelt wird, kann auch der Körper befreit werden – befreit von eingeschliffenen Haltungsproblemen, Verdauungsproblemen, Stress und Müdigkeit. Eine tägliche Tagesroutine, gesunde Ernährung, Yoga und ayurvedische Massagen stärken unter anderem das Immunsystem, die Gelenke und den Geist. Deshalb gibt es jetzt auch in Fuhlendorf »Yoga für den Rücken«. In diesem Intensivkurs ist der Schwerpunkt auf den Rücken gelegt.

Mit Yoga und Ayurveda in den Frühling starten. Foto: privat

Geübt werden einfache Übungen für den Alltag, um den gesamten Rücken flexibler und kräftiger zu machen. Die Kursleiterin Katrin Dürkop geht individuell auf die Bedürfnisse der Schüler ein. Deshalb findet der Kurs maximal

„Elisa“ – das Frauen Fitness Studio für Gesundheitssport Körkwitzer Weg 48 • 18311 Ribnitz-Damgarten Tel. 03821 812836 • www.elisa-fitness.de Besuche uns auf facebook und werde Freundin: Elisa-Fitness

mit sechs Teilnehmern statt. Der Workshop wird ab Montag, dem 25. März in vier Einheiten á 90 Minuten angeboten. Zusätzlich gibt es ab dem 26. März auch Yoga für Senioren. Anmeldung unter Telefon 0172/8074790. IM

10er Karte Tennis vormittags für 140 € statt 155 € 10er Karte Tennis ab 15 Uhr für 180 € statt 195 € Am 21.2.2014 ist Pärchen-Sauna! 10.00 - 16.00 Uhr Damensauna 16.00 - 22.00 Uhr gemischte Sauna

Deutsches Fabrikat

1 x Eintritt zahlen und eine/n Partner/in gratis mitbringen. 12 Monatsmitgliedschaft statt 52 € nur 49 € pro Monat Beinhaltet: Fitness, Kurse & Sauna

Deutsches Fabrikat

Binz/vpb/kv. Gemeinsam mit anderen macht Sport am meisten Spaß. Daher lädt die Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz am 22. Februar noch einmal zu einer Nordic Walking-Wintertour durch Binz ein. Treff ist um 10 Uhr am Haus des Gastes. Von dort geht es unter professioneller Anleitung auf eine etwa 90 Minuten dauernde Runde. Die erforderlichen Nordic Walking-Stöcke sind selber mitzubringen und auf angemessene Kleidung sollte geachtet werden. Die Durchführung ist witterungsabhängig, eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen unter Telefon 038393/ 148148.

MH Fußpflege

Kosmetische

...ein Kurzurlaub für Ihre Füße... Manuela Hermann Schulstraße 3 18586 Ostseebad Sellin

Telefonische Anmeldung 038303/ 956336

Ihr Polsterkauf bietet gesundes Sitzen & Schlafen

Überlassen Sie Ihr Wohlbefinden nicht dem Zufall!

die endlich ihre Muskel- und Gelenkprobleme in den Griff bekommen möchten, die unbedingt abnehmen müssen, treffen hier, im »Elisa« auf Gleichgesinnte. Balu A. Thieke: »Was auch immer die Motivation ist – wir teilen die Freuden und auch mal den Schmerz miteinander. Denn nur gemeinsam sind wir stark…liebe Frauen.«

OSTSEEBAD SELLIN

Anzeige

gültig vom 17.2. bis 21.2.2014

Pilatesgruppe. Foto: Balu A. Thieke

Nordic-Walking

Frühlingszauber

Weitere Angebote für Sie: • ayurvedische Massagen • ayurvedische Ernährungsberatung • therapeutisches Yoga in Einzelsitzungen • Klangmassage • Geschenkgutscheine • Hatha Yogakurse mit spiraligen Bewegungen Yoga und Ayurveda Fuhlendorf • Dorfstr. 110 • 18356 Fuhlendorf Tel.: 0172 - 80 74 790 • www.beiduerkops.de

Ribnitz-Damgarten/vpb. Wir werden so manches Mal gefragt: »Warum denn nur Frauen? Funktioniert das denn?« Um es zu präzisieren – diese Frage kommt meist von der holden Männlichkeit… Als »Elisa« im Jahr 1999 das Licht der Ribnitzer Welt erblickte, wurde die Notwendigkeit eines reinen Frauen-Fitness-Studios sehr deutlich. Ein befreiendes Aufatmen ging durch die Reihen derer, die schon immer etwas für ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihre Figur tun wollten. Und so ist es bis heute. Frauen jeden Alters (16 bis 85 Jahre) treiben gemeinsam Sport. Junge Mädchen fühlen die Sicherheit unbeobachtet zu trainieren, alleinstehende Frauen finden schnell einen herzlichen Kontakt, Arbeitskolleginnen werden beim Sport zu Freundinnen und alle diejenigen,

ab 3. März 2014

Marlow/vpb/pm. Eine 42-tägige Fastenkur hat auch die Heilpraktikerin für Psychotherapie Petra Lewerenz hinter sich. Fastenzeiten sind von jeher ein fester Bestandteil vieler Religionen, 42 Tage keinen Kaffee, keine Milch, keinen Käse, kein Brot, kein Obst, kein Gemüse. 42 Tage nur Saft trinken und Tee, Hauptbestandteile sind: Saft aus Rote Bete, Sellerie, Karotte, Kartoffel und schwarzem Rettich, ein begleitender Nierentee sowie ein Salbeitee. Petra Lewerenz möchte mit ihren Vorträgen und begleitenden Kursen auf das Fastenthema aufmerksam machen. Ob im Recknitztal-Hotel Marlow oder in anderen geeigneten Objekten (JAM in Bad Sülze) – gern bietet Petra Lewerenz diese Fastenkuren in unmittelbarer Umgebung des Recknitztales an. Die

tag über die Teilnehmer hereinbricht, vermittelt Marcus Milarov sein Wissen in Fachvorträgen rund um die Funktionsweise des Körpers und der Ernährung. Den Rahmen für sein Sportprogramm stellt das Atrium am Meer, ein Unternehmen der Berliner Stadtmission, das sich auf aktive Erholung spezialisiert hat. Neben den vielen neuen Freizeitaktivitäten, die das Hotel anbietet wie Hochseeangeln und Fotoworkshops, kommt im Atrium am Meer Wellness und sogar Wandern nicht zu kurz! Es ist noch eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen für die Vitalwoche verfügbar, aber schnell sein lohnt sich, denn die beliebten Kurse sind sehr gefragt! www.atrium-am-meer.de

NEU

Petra Lewerenz. Foto: privat

Juliusruh/vpb/pm. Fitnessökonom Marcus Milarov macht sich im März und Oktober aus der Hauptstadt auf nach Breege-Juliusruh ins Hotel Atrium am Meer und sorgt dort dafür, dass die Teilnehmer der Vitalwoche nachhaltig an ihrer Gesundheit arbeiten werden. Dabei vertraut der 28jährige, der seit zehn Jahren in der Gesundheitsbranche arbeitet, auf natürliche Ressourcen, Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Entspannung nach Jacobsen und auf ausgedehnte Strandwanderungen. Es geht um die Gesamtheit des Körpers, um Stressreduzierung, gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung. Damit nach dem Kurs an der Ostsee nicht gleich wieder der All-

Entspanntes gesundes Sitzen und Schlafen wird gerade im Alter immer wichtiger. Deshalb bieten wir sowohl bei Polstermöbeln als auch im Bereich Schlafen und Liegen immer das passende für unsere Kunden an. Wir stellen mit Ihnen gemeinsam »Ihre persönlichen« Polstermöbel zusammen. Fast alle Maße und Größen, unterschiedliche Sitzqualitäten vom Federkern bis hin zur Boxspring-Polsterung sind möglich. Über 350 verschiedene Stofe bei Polstermöbeln und über 100 Stofe im Liegen und Bettenbereich können wir verarbeiten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten, in Bergen auf Rügen, Störtebeker Str. 31 (EKZ Rotensee). Wir sind Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr für Sie da. Oder vereinbaren Sie einen Termin (auch bei Ihnen zu Hause) unter 03838-822593

Praxisgemeinschaft Alter Markt 14 Homöopathische Praxis Solveig Oehlert-Voigt

Hatha Yoga mittwochs

11.30 – 13.00 Uhr 17.30 – 19.00 Uhr donnerstags 17.30 – 19.00 Uhr 19.30 – 21.00 Uhr Präventionskurse/ Kostenerstattung gesetzliche KK

Heilfasten alltagsbegleitend 23.02. – 01.03.2014 Heilfasten auf Rügen 16.02. – 23.02.2014 Kurzentschlossene 15.03. – 22.03.2014

StoffwechselKur Gesund abnehmen - homöopathisch unterstützt – Termine nach Vereinbarung

Infos und Anmeldung unter  0176 961 222 49 www.homöopathischepraxis-stralsund.de

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote inden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

7

FIT UND GESUND IN DER KALTEN JAHRESZEIT

An 365 Tagen fit und gesund BLITZ sprach mit Fitnessclubleiter Bernd Babin Stralsund/vpb. Bernd Babin, 51 Jahre, ist Studioleiter des Fitnessclubs Fit & Funny im HanseDom Stralsund. Seit der Eröffnung steht er Trainierenden mit Rat und Tat zur Seite. BLITZ sprach mit ihm Wie lauten Ihre Vorsätze und Ziele für 2014? Wie fast jeder Mensch hab auch ich mir zum Jahresbeginn persönliche Ziele gesteckt. Ich möchte meine Trainingsintensität und -häufigkeit steigern. Auch Studioleiter müssen den inneren Schweinhund (grinst) überwinden und sich bei den nasskalten Temperaturen zum Training aufrappeln. Wie oft trainieren Sie und welchen Sport machen Sie konkret? Dreimal die Woche hab ich mir gesetzt, um Erfolge zu sehen. Ich trainiere gern Kraft und Kraftausdauer an den verschiedenen Geräten im Fitnessclub. Mein Hobby ist Spinning. Hier können die Trainingseinheiten zwischen 45 Minuten und zwei Stunden variieren. Für Clubmitglieder und welche, die es werden wollen, ha-

ben Sie verschiedenste Angebote parat. Wie kann ich mir das konkret vorstellen? In erster Linie gilt es das Körpergefühl zu verbessern und die Lebensqualität zu steigern. Jeder Interessierte kann sich für einen Eingangscheck, durchgeführt durch unsere Physiotherapeuten und mich, anmelden. Der allgemeine, aktuelle Gesundheitszustand wird analysiert. Danach folgt die sogenannte Sicht- und Tastbefundung nach Prof. Janda, bei der untersucht wird, welchen IST-Zustand das Skelett aufweist, zum Beispiel Wirbelsäulenverformungen. Oft kennt der Trainierende seinen Körper nicht genau und würde ohne diese Einweisung ein falsches Training riskieren. Zu guter Letzt steht der Leistungstest an, mit dem Ziel, den aktuellen Fitnesszustand zu ermitteln. Dies ist die Voraussetzung, um den Startpunkt für ein individuelles Training zu markieren. Das ideale Training setzt sich also aus einer Kombination aus Kraft- und Konditionstraining zusammen? Es wäre falsch, pauschale Aus-

Studioleiter Bernd Babin an der Wide Chest Press, eines von acht modernen Trainingsgeräten im Fitnessclub Fit&Funny. Foto: HanseDom

sagen über das optimale Training zu treffen. Die jeweilige Zielsetzung und die individuelle körperliche Konstitution des Sportlers sind unbedingt zu berücksichtigen. Daher erstellen wir auch individuelle Trainingspläne. Wir sprechen Empfehlungen über die Häufigkeit und die Intensität als auch die Wahl der Übungen aus. Im vergangenen Jahr hat der Fitnessclub ja auch eine Mo-

dernisierung erfahren. Worauf können sich denn die Sportbegeisterten seitdem freuen? Im Oktober 2013 wurde der Fitnessbereich teilrenoviert und mit einem frischen Anstrich und einem neuem Bodenbelag versehen. Mein persönliches Highlight war definitiv die Anschaffung von acht modernen Trainingsgeräten der Marke TechnoGym in unserem Kraftsportbereich. Mit diesen ist ein dreidimensionales Training möglich, zum Beispiel mit dem Rotary Torso gelingt ein gezieltes Training der schrägen Bauchmuskulatur. Mit der Wide Chest Press ist ein optimales Krafttraining für die Brustmuskeln garantiert, um nur einige zu nennen. Was macht das Training im Fitnessclub so besonders? Neben dem Aspekt, körperlich etwas für sich zu tun, spielt die soziale Komponente eine wichtige Rolle. Die Trainierenden tauschen sich aus, treffen sich regelmäßig und schätzen die familiäre Atmosphäre bei uns als auch die vielfältigen Angebote. Vielen Dank für das Gespräch!

Fit ins neue Jahr! FITNESS-CLUB

AND

FUNNY

Entscheiden Sie sich bis 28.02.2014 für einen Jahresvertrag FITNESS, zahlen Sie nur 10 Monate Mitgliedschaft (im 1. Jahr!) Zusätzlich können Sie Erlebnisbad und Saunenwelt als Vertragsbausteine wählen! Einmaliges Schnuppertraining nach Terminabsprache unter Tel. 03831.3733-630!

P

KOSTENFREI!

HanseDom Stralsund

Grünhufer Bogen 18-20 • 18437 Stralsund Tel. +49 (0)3831.37 33-0 • info@hansedom.de

www.hansedom.de

REISE UND FREIZEIT dokART on Tour Sellin/vpb/pm. Am 16. Februar um 20 Uhr werden im Cliff-Kultur-Kino mehrere Kurzfilme gezeigt. Die dokumentART – European Filmfestival for Documentaries – findet jährlich im Herbst in Neubrandenburg und Stettin statt. Gezeigt werden aktuelle europäische Dokumentarfilme zwischen traditionellen und experimentellen Formaten, die maximal 60 Minuten lang sind. Der Inhalt ist Spannung zwischen Tradition und Avantgarde, die formale und thematische Suche, die Überschreitung von Genregrenzen und die sich verändernden Filmgewohnheiten. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit wird intensiv durch die Organisationsstruktur des Projektes gefördert.

Gewinner Stralsund/vpb. In unserer Ausgabe vom 2. Februar hatten Sie die Möglichkeit an einem Gewinnspiel auf Seite 6 teilzunehmen. Aus den zahlreichen richtigen Einsendungen wurde Helmut Greilich aus Süderholz ausgelost. Der Gewinn ist eine Servierpfanne mit Deckel, gesponsert von M&L Küchen Design aus Grimmen. Ein Raclette-Set war der Gewinn, wenn das Gesundheits-Gewinnspiel, ebenfalls in unserer Ausgabe vom 2. Februar, richtig beantwortet wurde. Hier wurden aus den vielen richtigen Einsendungen folgende Gewinner gezogen: Anne-Marie Dobberthien aus Steinfeld und Renate Nautsch aus Grimmen. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch! 300

Trilogie ausgestellt

Stralsund/vpb/AR. Seit vergangenem Freitag sind in der Stralsunder Marienkirche drei Werke des Malers Eckhard Buchholz ausgestellt. Die Trilogie läuft unter dem Titel »Von der Christianisierung bis zur Reformation« und ist der Luther-Dekade gewidmet. Die Ölbilder befassen sich sowohl mit der Christianisierung Pommerns durch Otto von Bamber 1124 und 1128 als auch mit den Reformatoren Martin Luther und Johannes Bugenhagen im 16. Jahrhundert. Wer sich die Bilder anschauen möchte, hat täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr Gelegenheit dazu. Verbinden lässt sich der Besuch außerdem mit einem Rundgang durch die größte der Stralsunder Pfarrkirchen. Foto: Antje Rudolph

Ironman Binz/vpb/TZR. Die Insel Rügen ist in diesem Jahr Austragungsort für den ersten »Ironman 70.3 Ruegen« – eines der größten Sportevents im Norden Deutschlands. Über 1.300 Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt werden sich am 14. September in den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen messen. Diese Athleten sowie die zehntausenden Mitgereisten und Zuschauer sind Ansporn und zugleich Verpflichtung zu ehrenamtlichem Engagement, denn der »Ironman 70.3 Ruegen« benötigt bis zu 1.000 freiwillige Helfer. Die Tourismuszentrale Rügen, die Kurverwaltung Binz und Ironman Deutschland laden alle Interessierten - insbesondere Vereine, aber auch Privatpersonen - zu einer Informationsveranstaltung am 19. Februar um 19 Uhr in das Haus des Gastes, Kurverwaltung Binz ein.

Ü30 Party Beliebte Tanzveranstaltung Greifswald/pb/fr. Für die Ü30Generation steht am 22. Februar wieder ein schöner Tanzabend bevor. Der Blitz unterstützt die Ü30-Partyreihe und sprach mit dem Veranstalter Heiko Krüger. Zum dritten Mal findet die Ü30-Party in der Stadthalle statt, die Veranstaltung hat sich scheinbar gut etabliert. Was erwartet die Gäste diesmal? »Die Ü30-Party wird wieder zu einem großen Klassentreffen mit abwechslungsreicher Musik und viel Gelegenheit zum Tanzen, Flirten und Spaß haben.« Bei den letzten zwei Partys waren die Tickets an den Vorverkaufsstellen schnell ausverkauft, wie sieht es diesmal aus? »Der

Floor einrichten, damit noch mehr Leute mitfeiern können.« Haben Kurzentschlossene eine Chance reinzukommen? »Kein Problem, ein kleines Kartenkontingent gibt es immer ab 20 Uhr an der Abendkasse. An den Vorverkaufsstellen Greifswald – Info und Theaterkasse Greifswald ist es halt günstiger.« Sechs Leser/-innen brauchen sich um Eintrittskarten keine Sorgen machen, denn wir verlosen drei mal zwei Tickets für diesen Abend. Einfach bis Montag, Veranstalter Heiko Krüger. Foto: dem 17. Februar bis 17 Uhr, eine Ju La‘s Welt E-Mail mit dem Betreff »Ü30« an verlosung.pb@blitzverlag.de Vorverkauf läuft wieder super, schreiben und auf Rückantwort wir werden sogar einen zweiten hoffen.

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Tagesfahrt 11. Eiswelt in Rövershagen 12.3./15.3.2014 mit Eintritt 24,-Euro Tagesfahrt Ahlbeck/Swinemünde 27.3.2014 20,-Euro Tagesfahrt Vogelpark Marlow 15.4.2014 incl. Eintritt 28,-Euro 15Tage Kurreise Marienbad 14Ü/HP 6.4.-20.4.14 incl. 30 Behandlungen 845,-EU/HP 5 Tage Plauen/Vogtland 4Ü/HP 17.4.-21.4.2014 -Ostern379,-EU/HP 4 Tage Holland-Tulpenblüte 3Ü/HP 18.4.-21.4.2014 Ostern 365,-EU/HP 8 Tage Ahrtal/Mosel/Rhein 7Ü/HP 27.4.-4.5./24.8.-31.8.2014 495,-EU/HP 6 Tage Taubertal-Romantische Straße 5Ü/HP 6.5.-11.5./15.8.-20.8.14 435,-EU/HP 7 Tage Spindlermühl/Riesengebirge 6Ü/HP 6.5.-12.5./1.9.-7.9.2014 390,-EU/HP 7 Tage Flachau/Salzburger Land 6Ü/HP 11.5.-17.5.2014 420,-EU/HP 6 Tage Dresden 5Ü/HP 18.5.-23.5./24.8.-29.8.2014 450,-EU/HP 7 Tage Spezialitätenfahrt Wien 6Ü/HP 22.5.-28.5./9.9.-15.9.2014 475,-EU/HP 5 Tage Hamburg und Umgebung 4Ü/HP 26.5.-30.5.2014 325,-EU/HP 8 Tage Gardasee 7Ü/HP 1.6.-8.6.2014 610,-EU/HP 5 Tage Göttingen und Umgebung 4Ü/HP 7.6.-11.6.Pfingsten/1.9.-5.9.14 320,-EU/HP 4 Tage Husum/Schleswig-Holstein 3Ü/FR 15.6.-18.6.2014 279,-EU/FR 6 Tage Bad Reichenhall/Bayern 5Ü/HP 15.6.-20.6.2014 385,-EU/HP 8 Tage Norwegische Superlative mit Westkap 7Ü/HP 19.6.-26.6.14 1280,-EU/HP 7 Tage Westnorwegen mit Fjord und Gletscher 6Ü/HP 21.6.-27.6.14 899,-EU/HP 6 Tage Romantisches Südschweden 5Ü/HP 15.7.-20.7.2014 699,-EU/HP

Anzeige

Fischereischein Lehrgang in Bergen auf Rügen Vom 28.2. bis 2.3.2014 führt das Angel- und Freizeitzentrum Holzerland in Bergen gemeinsam mit dem Team Bodden-Angeln www.boddenangeln.de  einen Wochenendlehrgang zum Erwerb des Fischereischeines durch. Der Lehrgang beinhaltet unter anderem Bilder und Video-

vorträge über verschiedene Angelmethoden. Die Prüfung erfolgt am 3.3.2014 durch das Ordnungsamt Bergen. Anmeldungen und weitere Informationen im Angel- und Freizeitzentrum Holzerland in Bergen, Ringstraße 102 Tel:03838/23970 bzw. 0162/7445194

Die Lachstrollingsaison vor Rügen beginnt – Alexander Klimmer fing diesen dicken Silberbarren auf der Ostsee. Foto: privat

BLITZ-Reisen Unsere aktuellen Reiseangebote finden Sie unter www.blitzverlag.de/reisen


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

AUTO UND VERKEHR

VW war der Vorreiter

Premierenfeier

Kleinbus als wirtschatliche Alternative

Der neue Honda Civic Tourer

lps/Cb. Kleinbus nennt man Kleintransporter mit Fenstern, die einschließlich Fahrersitz bis zu neun Sitzplätze haben. Der Begrif entstand in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts mit der Markteinführung des VW Busses in Deutschland. Wegen der Kfz-Meisterbetriebe

2x in

begrenzten Anzahl möglicher Fahrgäste und auch wegen des Fahrzeuggewichts gelten Kleinbusse noch als Pkw. Sie können deshalb mit einer für Pkw geltenden Fahrerlaubnis gelenkt werden. Kleinbusse dienen häuig als Basis für den Aus- und Umbau zu

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

Reisemobilen. Seit den 80er Jahren verstärkte sich der Kampf um die Kunden in diesem Fahrzeugsegment. Immer mehr Hersteller drängten mit ihren Kleinbussen auf den Markt. Volkswagen stellt auch weiterhin Kleinbusse für verschiedenste Zwecke her.

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! Mercedes

Audi

Audi

BMW

VW

C 200 CDI T-Mod.

A4 Avant 1.8 TFSI-170

A4 Avant 2.0 TDI , S-Line...

118d Steptronic Urban-Line

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

EZ: 11/12 , 100 kW / 136 PS-Diesel, 8 tkm, BlueEfficiency, 6-G., Navi, Sitzheiz., 16“-Alu, Bluetooth-FSE, LED-Tfl., MFL., Klimaaut., BC, Licht- u. RegS., Nsw, Ntw, Rel., met. UPE: ¤ 40.477,*(6,0/4,1/4,8/127)

Neu, 125 kw / 170 PS, 6-Gang, Start/Stop, S-Line, Xenon, Navi, MMI, Sitzhzg., FL-Assist., 3-Zonen-Klimaaut., Parkhi., Glanzpak., MFL, BT, Li.+Reg.S., FIS-farbig, LMF u.v.m. UPE: ¤ 42.465,- *(7.7/5.2/6.1/141)

EZ: 03/2013, 100 kW/136 PS, 15 tkm, Start/Stop, Xenon, Navig. MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3 -Zon.-Klimaaut.,Bluetooth, Li+Re.-Sensor, FIS, LM-Felg., u.v.m. UPE: ¤ 43.235,- *(5,6/4,2/4,7/123)

EZ: 09/12, 1.200 km, 105 kW / 143 PSDiesel, 5-türer, 8-G.-Aut., Teilleder, Tempom., MF-SportLLR, Klimaaut., R/CD Profess., BT, 17“ Alu, NSW, BC, MAL, RegS. u.v.m. UPE: ¤ 34.570,- *(5,5/4,0/4,5/119)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., Start/Stop, Klimaaut., R/CD510, RF-Kam., Parklenkassist., Parkpilot, Tempom., Sitzhzg., BC, BT, MFA+, LMF, MFL, NSW, met. u.v.m. UPE: ¤ 30.090,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 30.390,-

nur ¤ 28.790,-

nur ¤ 24.890,-

nur ¤ 24.240,-

VW

KIA

Passat Var. Alltrack 2.0 TDi

VW

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Golf Variant 2.0 TDI Highline

Sportage 1.6 GDI Navi/RFK+

Neu, 177 PS, BMT, 4-Motion-Allrad, DSG, Alcantara+Stoff, Tempomat, Sitzhzg., Climatronic, Navi, 17“ Alus, MFA, MFL, RegS., Parkpilot, ISaut. u.v.m. UPE: ¤ 43.715,- *(7,0/5,3/5,9/155)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Diesel, Comfortline, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, R/ CD, Parkpilot, RegS., Alus, met. u.v.m. UPE: ¤ 34.445,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, Diesel, DSGAut., Comfortline, Navi RNS 315, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, MFL u.v.m. UPE: ¤ 37.345,- *(6,3/4,5/5,2/135)

Neu, 110 kW / 150 PS, BMT Diesel, 6-G., Sportsitze, Alcantara, Navi, Pan.-Schiebedach, MFL, RF-Kam., Tempo., Spiegel-, Lichtu. Sichtpak., Sitzhzg, BC, Parkhilfe u.v.m. UPE: ¤ 32.360,- *(5,1/3,7/4,2/108)

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, ESP, Klimaaut., Temp., Aluf., RFKam., LED-TFL, MF-Lederl., BT-FSE, Parks., Rel silber, BC, NSW, 4xel. Fh., met. UPE: ¤ 25.015,*(7,5/5,8/6,4/149)

nur ¤ 34.220,-

Opel

VW

VW

nur ¤ 26.880,-

nur ¤ 28.990,-

Mitsubishi

Nissan

nur

nur ¤ 19.980,-

¤ 26.690,-

Ford

Skoda

Insignia Tourer 2.0 CDTI

Outlander 2.2 DI-D, 4-WD

Note 1.2 Acenta +++++ Rapid 1.2 TSI Ambition

Fiesta 1.25 Trend ++

Neu, TZ, 118 kW / 160 PS, Diesel, Aut., 18“ Alus, Navi, Tempomat, Parkassist., Bluetooth, Klimaaut., BC, RegS., ISaut., Nsw, MF-Lederl., dkl. Scheiben, met. u.v.m. UPE: ¤ 38.235,*(8,0/4,6/5,9/155)

Neu, 110 kW/150 PS, Diesel, 6-G, ASG-Start/ Stop, AWC-Allrad, Berganfahrass., Klimaautom., Tempom., BC, R/CD, USB, MF-LR, Lichtsens., NSW, MASC, el. Fh., el. Spbh, met. u.v.m. UPE: ¤ 30.470,*(6,4/4,6/5,3/138)

Neu, 59 kW/80 PS, Start/Stop, Navi, RF-Kam., Sitzhzg., Tempom., Klimaautom., i-Touch-Key, Around-View, Spurassist., BC, USB, MF-Leder, Toter-Winkel-Warner, Alu-Felg., NSW u.v.m. UPE: ¤ 18.770,*(5,9/4,0/4,7/109)

Neu , 77 kW / 105 PS, 5-trg., Greentec Start/ Stop, 6-G, ESP,6 Airbags, Climatic, Tempom., Sitzhzg., ZV+FB, el. Sp. beh., el. FH, R/CD, BC, Sitzhöhenverst., getRSL, metallic u.v.m. UPE: ca. ¤ 19.770,- *(6,3/4,2/5,0/119)

Neu , 60 kW / 82 PS, 5-trg., Klima, ESP, ABS, 5 Airbags, Servo, R/CD+FB, USB, ZV+FB, el. FH, el. Sp. beh., BC, Lederlenkrad, Shv, Lhv, get. RSL, metallic u.v.m. UPE: ca. ¤ 16.395,- *(6,9/4,2/5,2/120)

nur ¤ 22.990,-

nur ¤ 23.980,-

nur ¤ 14.970,-

nur ¤ 13.490,-

Hyundai i20 Facelift 5-Türer Neu, 63 kW / 86 PS, Klima, ESP, 6 Airbags, Sitzhzg., ZV mit Fernbed., el. Fensterheber, el. Spiegel beh., Alarm, R/CD+FB, Shv, Lhv, BC, get. RSL, WS-Vergl., met. u.v.m. UPE: ¤ 14.870,*(6,1/4,2/4,9/114)

nur ¤ 10.890,-

KIA Carens 1.6 GDI Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, 7-Sitze, Navi, RF-Kam., Alus, BT, Temp. el. ankl. Spiegel, Klimaaut., Parkhilfe, LED-TFL, Reg- u. Lichts., met. u.v.m. *(8,4/5,3/6,4/149)

nur ¤ 20.990,-

www.auto-wulfing.de Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern ! *Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

nur ¤ 11.890,-

Kia Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

KIA Picanto 1.0 ISG Neu, 51 kW / 70 PS, 5-tür., EcoDynam., Klimaanlage, BC, ZV+FB, 4x el. Fh., el. Spiegel beheizt, Alarm, R/CD+MP3, USB, 6 Airbags, Servo, ABS, met. u.v.m. * ( 5 , 0 / 3 , 6 / 4 , 1 / 9 5 )

nur ¤ 9.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

Großes Interesse zog der Civic Tourer auf sich. Foto: andré Holfert

Stralsund/vpb/A.H/ar/wpr. Das Autohaus Bernd Bladt hat am ersten Februarwochenende mit dem Honda-Früstück seinen Saisonautakt gefeiert. Viele Interessenten sind gekommen, um sich über die Honda-Modellpalette und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Der »Star des Tages« war die Premiere des Honda Civic Tourer. Der 4,54 Meter lange Kombi in unverwechselbarem Design ist stattliche 24 Zentimeter länger als die BasisLimousine. So verfügt er über den größten Koferraum seiner Klasse mit 624 Liter – inklusive einem 117 Liter großen Staufach für bis zu zwei Bordtrolleys im Fahrzeugboden. Weitere Zusatzfächer links und rechts an den Seitenwänden nehmen allerhand Kleinkram beim Civic Tourer auf. Weiteres Plus ist die mit 565 Millimeter niedrige Ladekante; das Umklappen der asymmetrisch geteilten Rücksitzlehne gelingt mit nur einem Handgrif, zugleich senken sich die Sitzlächen in den ebenen Ladeboden

und eröffnet ein Frachtabteil von 1668 Litern Volumen an. Zum Marktstart wird der Civic Tourer mit zwei Motoren erhältlich sein. Zur Wahl stehen der 1.8 iVTEC Benzinmotor oder das 1.6 i-DTEC Dieselaggregat, erster Vertreter der Earth Dreams Technology-Baureihe in Europa. Diese neue Motor- und Antriebsgeneration von Honda bietet ein herausragendes Verhältnis zwischen Fahrleistung und Eizienz. Mit 120 PS und 300 Nm Drehmoment beschleunigt der 1.6 i-DTEC Motor den Civic Tourer in nur 10,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h, benötigt dabei aber im Schnitt nur 3,8 Liter Diesel auf 100 km. Die Schadstofemission beträgt laut Honda-Entwicklungsleiter Adrian Killham 99 g/km CO2. Der Civic Tourer 1.6 i-DTEC startet bei 21 550 Euro und ist mit Fahrerassistenzsystemen vom City-Notbremsassistenten über den Kollisionswarner bis hin zur Verkehrszeichenerkennung lieferbar.

ACE-Clubveranstaltung Bergen/vpb/pm. Der ACEKreisclub Rügen/Stralsund führt am 26. Februar, um 18.30 Uhr seine nächste Clubveranstaltung im Hyundai Autohaus Eggert im Tilzower Weg in Bergen durch. Unter dem Thema »Sicheres Auto-Sicheres Fahren« werden Vertreter des Autohauses Eggert und des ACE Rede und Antwort zu Fragen der Sicherheit am Auto stehen. Es geht aber auch um Ergebnisse des Verkehrsrechtstages 2014 in Goslar. Einer der Moderatoren ist Rechtsanwalt Christof Zuberbier, Vertrauensanwalt des ACE und Kreisvorsitzender des ACE Rügen/Stralsund. Der Kreisclub lädt alle Mitglieder und Interessierte dazu ein.

Bald in Europa Schwerin/sb/arn. Daimler wird bekanntlich in diesem Frühjahr seine B-Klasse endlich in den USA einführen. Der Grund für die Verspätung ist klar - die Stuttgarter bieten das Kompaktmodell dort nur als Elektrofahrzeug mit der Technik von Tesla an – und die ist eben erst in diesem Jahr einsatzbereit. Im Herbst soll der Stromer, der laut Daimler eine Reichweite von 200 Kilometer im europäischen Normzyklus aufweist, dann auch auf Europas Straßen rollen. Die Preise sind noch nicht bekannt, doch dürften sie sich am BMW i3 (35.000 Euro) orientieren und damit für einen Verkaufserfolg zu hoch sein – trotz Fahrspaß, wie einem Fahrbericht in der Süddeutschen Zeitung zu entnehmen ist.

Anzeige

Renovierungsschau am 21. und 22. Februar bei PORTAS Großes Schau-Wochenende bei PORTAS in Stralsund Neukauf oder Renovierung – das ist eine Überlegung wert. Bevor man sich für viel Geld neue Türen, Fenster oder gar eine neue Küche zulegt, macht es Sinn, sich über Alternativen zu informieren. Seit 23 Jahren erfüllt PORTAS-Fachbetrieb Heinrich Renovierungswünsche – und dies meist in nur einem Tag, ohne Dreck und Lärm. Der Fachbetrieb bietet seinen Kunden individuelle genau auf seine Wünsche abgestimmte und zu seinem Wohnumfeld passende Lösungen nach Maß. Dabei renoviert er nur, was auch wirklich erneuert werden muss. Das schont nicht nur die Ressourcen unserer Erde sondern auch den Geldbeutel der Kunden. Was genau das bedeutet, davon kann sich Türenrenovierung im Vorher-Nachher-Vergleich.

jeder Besucher beim großen Schau-Wochenende am Freitag, 21.02. von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 22.02. von 10 bis 17 Uhr im Frankendamm 88, Stralsund selbst überzeugen. Im Ausstellungsraum wird an originalen Vorher-NachherModellen gezeigt, wie aus alten Türen, Haustüren, Küchen, Treppen und Fenstern wieder richtige Schmuckstücke werden können. Badmöbel und Heizkörperverkleidungen gehören ebenso zum Programm wie Schranklösungen mit Gleittüren und Deckenlösungen nach Maß. Wer sich gerade mit Renovierungsplänen beschätigt, eine Alternative zum Neukauf sucht oder einfach mal das umfangreiche Angebot kennen

lernen möchte, s ol lte sich das große Schau-Wochenende beim PORTAS-Fachbetrieb Heinr ich am kommenden Wo c h e n e n - d e auf keinen Fall entgehen lassen! An beiden Tagen können sich interessierte Besucher ganz in Ruhe über die Vorteile der bewährten PORTAS-Renovierungssysteme informieren und von Europas Renovierer Nr. 1 fachmännisch beraten lassen. Das PORTAS - Team freut sich auf Ihren Besuch.

Herzliche Einladung

zum Schautag Herzliche Einladung zum Schautag

Fr. 21.2.14, 10-19 Uhr + Sa. 22.2.14, 10-17 Uhr Jetzt informieren: 03831 / 27 04 93 www.heinrich.portas.de PORTAS-Fachbetrieb Türen Haustüren Küchen Treppen Gleittüren Decken Olaf Heinrich

Frankendamm 88 Stralsund

Vor der Deckenrenovierung durch Portas.

Nach der Deckenrenovierung durch Portas. Fotos: Portas

• Ohne Dreck und Lärm • Festpreise • Qualität seit 40 Jahren 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

9

REGION BODDEN

Konzert

Für Jim-Knopf-Fans

Hofverkaufstag

immer Donnerstags 8 - 18 Uhr

Große Songs der Jazzgeschichte

Barth, Karl-Marx-Straße

in Bassendorf b. Tribsees

TEL. 038334/66743

OD.

schöne 2-Raum-Wohnung m. Mietergarten, 290,- ¤ KM + NK. Tel. 0173/2030240

0170/2957295

Jetzt auch auf Facebook

Zingst/vpb/pm. Ein zauberhaftes Fest für kleine und große JimKnopf-Fans wird den Besuchern des Max Hünten Haus Zingst am Samstag, 22. Februar, um 15 Uhr geboten. Im Rahmen des alljährlichen Bibliotheksfestes geht es nach Lummerland. Auf der Fahrt dorthin warten einige Stationen mit zahlreichen Überraschungen. Lustige Lummerland-Kostüme sind willkommen! Anmeldung bis zum 20. Februar unter e-Mail: max@zingst.de oder Telefon 038232/165110. Foto: Thienemann Verlag

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 0 38 21/72 03 66 - nachts: 01 71/3 87 23 00 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, Tag und Nacht Krebsinformationsdienst, täglich von 8 – 20 Uhr unter Tel. 0800 420 30 40

Ribnitz-Damgarten und Umgebung So., 16.2. – Forellen-Apotheke, Am Markt 7/8, Tel. 03821/895165, Ribnitz Mo., 17.2. – Linden-Apotheke, Schillstraße 3, Tel. 03821/62090, Damgarten Di.,18.2. – Recknitz-Apotheke, Lange Straße 13, Tel. 03821/3890, Ribnitz Mi., 19.2. – Ostsee-Apotheke, Kastanienallee 9, Tel. 038206/79477, Graal-Müritz Do., 20.2. – Apotheke »Am Bahnhof«, Ulmenallee 12, Ärztehaus, Tel. 03821/ 708400, Ribnitz Fr., 21. 2. – Heide-Apotheke, Birkenstraat 25, Tel. 038202/432271, Rövershagen Sa., 22.2. – Apotheke »Am Bodden«, Lange Straße 80, Tel. 03821/812913, Ribnitz

310

Angebot gilt vom 18.02.2014 - 22.02.2014

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

2,99 ¤/kg

Flaschengas

Schweinehack

3,33 ¤/kg

Rollbraten

3,66 ¤/kg

Roastbeef

7,99 ¤/kg

Verteilen Sie mit dem Zahlplan Ihre Heizkosten auf ein Jahr. Informationen unter

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

Anzeige

Jetzt auch in Ribnitz-Damgarten Jubiläum: elf Jahre Permanent-Make-up

frische Bratwurst

italienischer Brokkoli

fein oder grob

Klasse 1 1 kg 1,98 €, Stück á 500 g

1 kg

4,99 ¤

0,99 ¤

frische Bauchscheiben

Rosenkohl (Land siehe Etikett)

natur oder gewürzt

Klasse 1 1 kg 1,32 € 750 g Netz

1 kg

3,99 ¤

0,99 ¤

Gültig vom 17.2. bis 22.2.2014

Boddenstraße 2 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/709869-0 • Mo-Sa 7-21 Uhr Herderstraße 23 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/62014 • Mo-Sa 7-20 Uhr www.edeka-bruening.de

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke

Mo. bis Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12–8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr

Abholmärkte Teterow u. Güstrow Teterower Fleisch Schweinekamm

schöne 2-Raum-Wohnung m. Mietergarten, 290,- ¤ KM + NK. Tel. 0173/2030240

Tel. 0171/3533583

Apothekenbereitschaft

Rostock  Dierkower Allee 3 Tel.: 03 81/ 65 87-250 o. 240

Heizöl-Diesel

Barth, Karl-Marx-Straße

Strafverteidigernotruf

täglich von 2.20 bis 2.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 Uhr; 8.20 bis 8.40 Uhr; 12.20 bis 12.40 Uhr; 15.20 bis 15.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 Uhr, 21.30 bis 21.50 Uhr – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 Uhr erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 03831/299662

Wir kaufen JEDES Auto ab Bj. 2002 zu TOPPREISEN in bar. Ablöse, Finanzierung, Abmeldung – kein Problem. Seriöse Abwicklung – Autohausgarantie!

2,99 ¤/kg

Brennstoffhandel Rosenfeldt

Zingst/vpb/pm. Zum Bastelspaß mit Ilona Burmeister am 18. Februar um 15 Uhr wird in das Max Hünten Haus Zingst eingeladen. Aus drei Bögen fertigen die Teilnehmer eine Winterüberraschungsbox an. Durch die Vielzahl an Verzierungen und Dekorationsteilen kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen. Foto: Kur- und Tourismus GmbH

Ankauf !!!

Kaßlerrippen

0 38 21 / 72 06 98

Blitzservice Wichtige Rufnummern

Zingst/vpb/pm. Desney Bailey und Helmut Bruger sind am Samstag, dem 22. Februar, um 20 Uhr im Kurhaus Zingst zu Gast. Die in New York geborene Sängerin Desney Bailey

Bastelspaß

Zeugen gesucht Prerow/vpb/ots. Am 6. Februar ging eine Anzeige wegen Sachbeschädigung in der Barther Polizeidienststelle ein. Im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 5. Februar haben bislang unbekannte Täter insgesamt 25 Glocken der Straßenbeleuchtung der Gemeinde Prerow beschädigt. Die Laternen sind zwischen dem Hauptübergang des Deiches bis hin zum Waldsiedlungsweg des Ostseebades Prerow aufgestellt und wurden nach derzeitigem Kennnisstand von Unbekannten zerstört, weil diese mit einem Luftgewehr auf die Straßenlaternen schossen. Durch das Vorgehen der Vandalen verursachten sie einen Gesamtsachschaden von etwa 4.000 Euro. Die Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise, die im Polizeirevier Barth oder unter Telefon 038231/6700 entgegengenommen werden.

Desney Bailey. Foto: Künstler

veredelte mit ihrer sanften, souligen Stimme schon so manchen Track von Jazzanova, Slope oder Deyampert. Inzwischen nimmt die zeitweise in Berlin lebende Sängerin ihre eigenen CDs auf und tourt in Europa, Japan und den USA. An ihrer Seite spielt der wunderbare Helmut Bruger das Piano. Er entdeckte schon früh seine Liebe zum Jazz – inspiriert von der Musik Herbie Hancocks und Bill Evans. Ende der 80er Jahre ging er nach Boston, studierte dort am Berklee College of Music und spielte mit Jazzgrößen wie Anthony Hart und Matthew Garrison. In Zingst stehen also zwei hochkarätige Künstler auf der Bühne, die mit Leidenschaft und großem handwerklichen Können die großen Songs der Jazzgeschichte zelebrieren.

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18347 18375 18374 18375

Wustrow Born zingst Wieck a.d. Darß

18320 Wiepkenhagen, Martenshagen, heidberg 18320 neuenlübke, neuenrost

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 16.2.2014 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Seit nunmehr elf Jahren ist Viola Frisch Expertin für Permanent-Makeup im kosmetischen und medizinischen Bereich - eine wichtige Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Permanent-Make-up. Ihr Grundprinzip lautet: »So viel wie nötig, aber so natürlich wie möglich - weniger ist oft mehr«. Müssen Sie bei Augenbrauen, Lidern oder Lippen ständig korrigierend nachhelfen? Durch feinste Härchenzeichnungen werden lückenhafte, zu schmal oder zu kurz gewachsene Augenbrauen er-

gänzt, die der natürlichen Wuchsrichtung folgen. Eine dezente Wimpernk r a n z v e r d i c ht u n g oder ein Lidstrich betont Ihre Augen und lässt diese optisch größer wirken. Eine verwischte Lippenkontur und mangelhafte Lippenfarbe werden mit einer speziellen Schattierungstechnik ergänzt. Das lässt Ihren Mund voller und natürlich erscheinen. Ein Permanent-Make-up muss unaufdringlich und natürlich aussehen - in Form und Farbe, individuell Ihrem Gesicht angepasst. Viola Frisch verwendet ausschließlich allergiege-

testete und gesundheitsunbedenkliche Farben. Schmerzen? »Nein, bei mir nicht - es geht auch anders!« Viola Frisch arbeitet auch hier mit speziellen hochwertigen Betäubungssalben, die eine fast schmerzfreie Behandlung garantieren. Ein weiterer wichtiger Bereich auf dem Gebiet der Pigmentierung von Viola Frisch ist die Spezialisierung im medizinischen Segment. Sie arbeitet seit 2009 mit dem Brustzentrum Stralsund zusammen. Seit 2012 arbeitet Viola Frisch auch in der Uniklinik Greifswald. Dort führt sie die medizinischen Behandlungen im Brustzentrum durch. Neugierig? Sämtliche Termine bitte nur mit Vereinbarung bei Viola Frisch unter Tel. 0170-5822723


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBRuaR 2014

AUS UNSERER REGION

Singletrefen

Musical »Anatevka« Am 21. Februar im heater Putbus Putbus/vpb/pm. Am 21.Februar, um 19.30 Uhr ist im heater Putbus das Musical »Anatevka« zu sehen. Tradition heißt das Zauberwort in Anatevka, einem kleinen ukrainischen Dorf. Der Milchmann Tewje ist stolzer und auch geplagter Vater von

fünf Töchtern. Trotz der Armut sucht er heiratsfähige Männer für seine Töchter. Die Verbindung von jüdischem Witz, berührend lebensechten Figuren, mitreißender, von chassidischer Folklore inspirierter Musik und Songs wie »Wenn

Haushaltsnahe Dienstleistungen

ich einmal reich wär« haben dem Musical von jeher begeisterte Zuschauer und zahlreiche Auszeichnungen beschert. Ein tragikkomisches Stück über den Schmerz des Abschiednehmens, aber auch über die unbändige Liebe zum Leben.

22./23. Februar in Ralswiek 2. Rügener Messe in der Gaststätte »Zum Likedeeler« Ralswiek/vpb/pm. Am 22. und 23. Februar lädt das Team des Textilhauses Schulze zu einer Messe für Hochzeitsgarderobe und festliche Mode zu jedem Anlass ein. In der Gaststätte »Zum Likedeeler« Am Bodden 21 in Ralswiek werden jeweils von 10 bis 17 Uhr viele interessierte Gäste erwartet. Das Haus mit Tradition und Erfahrung bietet individuelle fachgerechte Beratung für Braut, Bräutigam, die Brauteltern, alle Hochzeitsgäste und Die Enkelin Frida Marie in einem natürlich auch für die Kleinen. der schönen Kleider. Foto: Jana Spezial- und Sonderanferti- Richter Fotograie

STEUERBERATER

-

gungen werden ganz nach den Wünschen der Kunden im eigenen Schneider-Atelier gefertigt. So passt am Ende alles perfekt zusammen. Selbstverständlich ist das Textilhaus Schulze auch die erste Adresse bei Damen- und Herren-Mode für jeden festlichen Anlass wie Jugendweihe, AbiBall oder Konirmation, selbst eine große Auswahl an Business-Outits gibt es. Ein Besuch auf der Messe in Ralswiek, auf der Messe in Duvendiek am 1. März oder auch im Stammhaus in Richtenberg lohnt sich auf jeden Fall.

JOERG STROMBERG

· Steuerplanung und Gestaltungsberatung · Steuererklärungen

· Existenzgründungen

· Lohnsteuerberatung

· Jahresabschlüsse

· Lohn- u. Finanzbuchhaltung

· Finanzierungsberatung

Dorfstraße 38 · 17111 Beggerow · e-mail: joerg.stromberg@gmx.de

Telefon 0172 887 58 35 · Fax: 039996 79951

Sabine Niemeyer. Foto: privat

Rostock/vpb/pm. Es ist wieder soweit! Am 22. März, um 18 Uhr wird zum Singletrefen mit den Livemusikern Ronny & Martin und DJ auf das Wohnschiff SEVERA1 in Rostock eingeladen. Eine Teilnahme ist aus organisatorischen Gründen nur mit Voranmeldung möglich. Hier können Sie als Single einen besonderen Abend unter Gleichgesinnten verbringen und eventuell Ihre/n Partner/in zwanglos kennen lernen. Sabine Niemeyer von Sabines Partnervermittlung freut sich, Sie persönlich mit einem Sektempfang zu begrüßen. Danach steht ein kalt/warmes Büfet bereit, an dem Sie sich nach Herzenslust bedienen dürfen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zu tanzen, sich näher kennen zu lernen und neu zu verabreden. Um den Abend nicht zeitig beenden zu müssen, weil die Heimfahrt noch vor Ihnen liegt, können Sie auf dem Wohnschif übernachten. Einzelkabinen inklusive Frühstücksbüffet sind bis Anmeldeschluss 1. März reserviert. Sie erreichen Sabine Niemeyer für nähere Einzelheiten, bzw. Ihre Anmeldung unter Telefon 038325/659814.

Schimmel Explodierende Ihr Haus hat an Wänden? Energiekosten? feuchte Wände?

STOP!

Neue Aspekte

Handeln Sie J ETZT!

tig in die Höhe und nö un n te os ek gi er En re Ih Feuchtigkeit treibt nster hinaus! Fe m zu d el G r Ih n fe er w t. Sie schadet Ihrer Gesundhei

pb/pm. Das Bundesinanzministerium hat mit einem Anwendungsschreiben vom 10. Januar 2014 zum Steuervorteil durch haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen einige neue Aspekte veröfentlicht. Von besonderer praktischer Bedeutung ist hierbei eine Änderung der Deinition von Neubaumaßnahmen. Diese Maßnahmen sind zwar nach wie vor nicht begünstigt, aber der Begrif Neubau wurde von dem Begrif der ertragsteuerlichen Herstellungskosten abgekoppelt. Diese Abkopplung hat zur Folge, dass nunmehr auch Baumaßnahmen, die in einem vorhandenen Haushalt neue Nutzläche schafen, begünstigt sein können. Diese neue Entwicklung ist für die Praxis sehr bedeutsam, da jetzt auch Maßnahmen, wie ein Dachausbau oder die Errichtung von Gauben, Wintergärten oder

Jörg Stromberg. Foto: privat

Anbauten, zum Genuss der Steuervergünstigung führen können. Weitere Änderungen bezüglich der haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerkerleistungen ergeben sich u.a. bei Heimbewohnern und Schornsteinfegerleistungen. Gern berät hierzu und zu anderen Steuerfragen der Steuerberater Jörg Stromberg unter 0172 8875835.

Spende übergeben 20.000 Euro kamen zusammen

Dieter Deike, Prokurist im Kaufhaus Stolz übergibt den Scheck an Sibylle Geisert von der Deutschen Krebshilfe. Foto: Stolz

Stralsund/Fehmarn/vpb/pm. Als das Kauhaus Stolz im Jahr 2013 mit dem Verkauf eines selbst aufgelegten Adventskalenders begann, war es das Ziel den Kunden möglichst viel Inhalt zu bieten. Hinter jedem Türchen hielt der Kalender ein besonders günstiges Tagesangebot bereit, welches in den 27 Kaufhaus Stolz Filialen erworben werden konnte. Zudem hatte jeder Kalender eine Gewinnnummer, die automatisch an einer Verlosung teilnahm. Täglich wurden tolle Preise verlost. Für viele Kunden war es aber mindestens genauso wichtig, dass von jedem verkauten Kalender 50 Cent an die Stiftung Deutsche Kinder-

Krebshilfe gespendet werden, welche sich ausschließlich aus Spenden inanziert. Dank dem Engagement zahlreicher Stolz Kunden und der Unterstützung der Mitarbeiter beim Verkauf, ist durch den Kalenderverkauf eine Summe von 17.000 Euro zusammengekommen. Das Kauhaus Stolz hat diese Summe auf 20.000 Euro aufgerundet. Am 6. Februar wurde der Scheck im Kauhaus Stolz in Burg auf Fehmarn von Dieter Deike, Prokurist im Kaufhaus Stolz, an Sibylle Geisert von der Deutschen Krebshilfe überreicht. Alle Beteiligten sehen das Projekt als vollen Erfolg und so ist eine Wiederholung in diesem Jahr geplant.

®

wir führen die Marken:

24 Stunden erreichbar. Auch an Wochenenden und Feiertagen! ATG GmbH Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

✆ 0381 ✆ 375 47 07

Marktführer Ost seit 1992. Über 18.000 sanierte Häuser. Kostenlose Beratung vor Ort. Absolute Festpreisgarantie. Jetzt kostenlos anrufen.

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

Herren- und Damenmode für alle Festlichkeiten Inh. Gisela Machotta 18461 Richtenberg · In der Kurve 22 E-Mail: rmachotta@aol.com www.modehaus-schulze.de Telefon: 038322-229 · Fax 50550 Mobil: 0179 230 45 67 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

11

BAUEN UND WOHNEN

Badewonnen lps/Ww. Duschen mag eine effiziente Art der Körperreinigung sein – eine echte Wonne aber bringt das Baden in der Wanne: Umspült vom warmen Wasser, dem man duftende und schäumende oder cremige Zusätze beigemischt hat, kann man herrlich entspannen. Es gibt Wannen, die an einen Löffel erinnern und solche, die einem Steinkasten gleichen. Man kann sie in runder oder mehreckiger Form finden, Platz bietend für eine, zwei oder mehrere Personen, aus Kunststoff, Marmor oder Holz, Metall oder Mineralguss, in Weiß oder in Gold verziertem Violett, in Pastell- oder Naturtönen. Ob man nur Raum für eine Sitzbadewanne hat oder einen Whirlpool im Badezimmer unterbringen kann, Wert auf eine Handtuchreling legt oder sich für ein Modell mit wechselnden Lichteffekten entscheidet, sie auf ein Podest stellt oder in den Boden versenkt, zum Mittelpunkt des Bades macht oder Platz sparend in eine Ecke setzt – immer findet man in ihr auf wohlige Art Abstand vom Alltag.

Mein Leben. Meine Tür.

Metallbau-Walraph-Sagard • Wintergärten • Terrassenüberdachungen • Markisen • Vordächer • stabiler Insektenschutz • Windschutzelemente • Garagentore • Brand- u. Rauchschutztüren

Die perfekte Haustür und das passende Vordach für Sie Groß Plasten/mb. So individuell wie ein Gemälde, unverwechselbar und einmalig wie Sie: die Türen von Plastener. Gestaltung, Farbe und Material kennen keine Grenzen. Die zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten machen die Haustüren unverwechselbar. Dabei trifft Form auf Funktion. Plastener Haustüren gehen mit den tragenden Elementen Ihres Türsystems die perfekte Symbiose ein. Das ist Design, Sicherheit und Energieeffizienz in Vollendung. Plastener-Haustüren sind viel mehr als die Trennung zwischen drinnen und draußen. Energieeffizient, hohe Sicherheit, klares Design und hoher Schallschutz: Plastener verwirklicht in Form von Kompositionen aus Aluminium und Glas Ideen und Träume zu qualitativ hochwertiger, ästhetischer und sicherer Eingangsgestaltung.

Alle Produkte auch an Wiederverkäufer E.-Thälmann-Straße 5 • 18551 Sagard • Telefon 038302/90800 • Fax 90802 www.metallbau-walraph.de • e-Mail: info@metallbau-walraph.de

Altmetallhandel Alexander Raesch

Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten zeichnen jedes einzelne Modell aus. Foto: Plastener

Überzeugen Sie sich am 22. Fe- Qualität »made in Germany«. bruar von 12 bis 16 Uhr selbst Mehr finden Sie unter www. von den Vorzügen und der plastener.de

Ankauf von • Schrott- und Buntmetall • Altkabel • Altbatterien • Altkatalysatoren

Schrottabbrüche Containerstellung für Schrott Altautoannahmestelle Ladekraneinsatz

Koppelstraße 41, 18437 Stralsund Tel.: (03831) 44 34 15, Fax: (03831) 44 34 25, www.schrottstralsund.de

WINTERPREISE für WAREMA Kassetten-Markisen bis 19.03.2014

Dachdecker – Dachklempner – Holzbau – Trockenbau Waldstraße 1a, 17509 Katzow Wolgaster Landstraße 2a Tel. 038373 -26660 17493 Greifswald/Eldena Fax 038373 -26661 Tel. 03834 -585623 Fax -835474

info@saeko-bau.de www.saeko-bau.de

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe bis 28. März 2014

10% 40% % 20% 0 5 Haus - Trockenlegung Jede Woche wissen, was läuft!

Markisen … … Komfort in seiner schönsten Form Sonne. Licht. WAREMA.

Dieter Pagel Bauelemente

18435 Stralsund Große Parower Str. 89 Tel.: 0 38 31/39 16 50 Fax: 0 38 31/38 00 71

Regalsysteme Massivholzmöbel Betten

zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Anzeige

zu Top-Preisen! Alles muss raus – solange der Vorrat reicht. 18439 Stralsund, Greifswalder Chaussee 4 Tel. (03831) 27 16 84 www.regale-massivholzmoebel.de

XXL-ENERGIE

... bei uns natürlich zum

XXS-P R E IS. Kaufen Sie JETZT

HEIZÖL !!!

Mit zunehmendem Interesse nutzen immer mehr Kunden unseren individuellen, auf Ihre Wünsche ausgerichteten, Zahlungsverkehr. Hoyer-Heizöl-Wärmekonto Rechnung bequem in monatlichen Beträgen begleichen Hoyer-Finanzkauf bei kurzfristigen Zahlungsengpässen greift unsere Produktfinanzierung Bezahlung am Tankwagen Bargeldlose Bezahlung sofort nach Anlieferung am Tankwagen mittels EC-Karten-Lesegerät, unnötige Überweisungen bei Ihrer Bank entfallen. ECO-SUPER-HEIZÖL zu XXS-Preisen tanken und unsere modernen Zahlungsmöglichkeiten nutzen, das spart Geld und Zeit für die schönen Dinge im Leben.

•  Freifläche hinter und neben den Grundstücken an der

Hauptstraße 11b/c und 12a/b bzw. am Grundstück 10 •  Verkaufsfläche 9.566 m², darunter

5.363 m² Grünland, durchschnittliche Bonität 35 •  mit diversen Baulichkeiten (Kleintierställe, Schuppen,

Holzmieten, Grillplatz, Wäschespinnen etc.) •  derzeit pachtfrei, aber vielfältig vertragslos genutzt Ansprechpartnerin: Angelika Fischer Tel.: 0395/58164-36, E-Mail: fischer.angelika@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 20.03.2014, 10 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

HV1402

Moderne Zahlungsmodalitäten auch bei Heizöllieferungen

www.blitzverlag.de

Grünland bei Kuhlrade (MN73-1800-242113)

Von Tür zu Tür bei Plastener am 22.02. 12-16 Uhr

www.Plastener.de

Hoyer – Ihr Energie-Partner

Verkauf

Sie gehen gern auf Nummer sicher?

Meine perfekteHaustür das Tor zur eigenen Welt.

Milder Winter führt zu Tiefstpreisen!

Weil es einfach schön ist, nach Hause zu kommen.

Rufen Sie uns gleich an:

Tel. 038757 0381/637350 Tel. / 5140 ENERGIE-SERVICE MECKLENBURG

310

Thomas Brüdigam. Bodo Matthies. Beratung + Verkauf Verkaufsbüroleiter Verkaufsbüro Rostock

Parkallee 38 I 17192 Groß Plasten I Kontakt@Plastener.de Um Ihre Top Models 2014 zu trefen, schauen Sie am 22. Februar 2014 vorbei oder vereinbaren Sie Ihren AUSSTELLUNGSTERMIN unter Tel. 039934 7586


12

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 16. FEBRUAR 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Abitur, was dann? »Studienkompass« bietet Unterstützung Greifswald/Stralsund/vpb/ pm. Was kommt nach dem Abitur? Welche Studienmöglichkeiten gibt es und vor allem, wie finde ich das richtige für mich? Den meisten Jugendlichen fällt es schwer auf diese Fragen zu antworten. Der »Studienkompass« bietet individuelle Unterstützung auf dem Weg zum passenden Studienfach. Das gemeinnützige Förderprogramm wurde von der AccentureStiftung, der Deutsche Bank Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ins Leben gerufen. Mit der Unterstützung der aqtivator gGmbH des Unternehmers Stefan Quandt wird das erfolgreiche Programm auch in diesem Jahr wieder in Greifswald und Stralsund angeboten. Gefördert werden Schüler, die als Erste in ihren Familien ein Studium aufnehmen möchten. Ab sofort können sich alle Jugendlichen, die 2016 ihr Abitur machen werden, bis zum 9. März unter www.studienkompass.de bewerben. Besonders hoch sind die Hürden vor dem Studium für Schüler aus Familien ohne akademischen Hintergrund. Nach wie vor studieren Schüler aus Nichtakademikerfamilien bedeutend seltener als Schüler, deren Eltern bereits ein Studium absolviert haben. Aus diesem Grund bietet der »Studienkompass« Unterstützung bei der Bewältigung des schwierigen Übergangs von der Schule an die Hochschule und

trägt so auch zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland bei. »Mit dem Studienkompass habe ich jetzt einen konkreten Ansprechpartner für die Vorbereitung meiner Zukunft. Ich habe erfahren, dass es sich lohnt, für den eigenen Weg zu kämpfen und habe mich und meine Stärken durch die intensive Förderung bereits viel besser kennengelernt«, erzählt Maria Nieghorn, die seit 2013 in der Studienkompass-Gruppe Greifswald/ Stralsund gefördert wird und in diesem Frühjahr ihr Abitur machen wird. Die Förderung des Studienskompasses beginnt zwei Jahre vor dem Abitur und endet nach dem zweiten Semester an der Hochschule. Die Teilnehmer gestalten die dreijährige Förderung aktiv nach ihren individuellen Wünschen mit. Durch die verschiedenen Angebote entwickeln die Schüler eine eigene Vorstellung davon, worin ihre Stärken bestehen und entwerfen selbst ihre persönliche Studien- und Berufswegplanung. Die Erfolge des Programms sind durch eine unabhängige Evaluation im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bestätigt. Über 90 Prozent der Teilnehmer haben erfolgreich ein Studium aufgenommen und konnten sich gut an der Hochschule einleben. Die Bewerbung für das Förderprogramm läuft bis zum 9. März über die Website www.studienkompass.de

Qualiizierte/er Physiotherapeut/in

Existenzgründerkurs Stralsund

als Partner u. Teilhaber für neu zu eröffnende Reha-Praxis in der Region Fischland-Darß gesucht. Kapital nicht zwingend erforderlich, aber Zusatzqualiikation MT/ML.

anerkanntes Zertifikat, Schulungsunterlagen, sehr großer Praxisbezug, Coaching möglich Anmeldung 0381 3831039 oder www.hartmann-consulting-mv.de

Bewerbung bei Interesse telefonisch unter 06145-8181 oder 0160-97244638

Zimmermädchen m/w zur Festanstellung in Zingst und Prerow gesucht Führerschein + PKW von Vorteil

W

Hartmann Consulting

Frau Passer, Tel.: 0163 / 7 11 07 09

Zum kurfristigen Einstieg suchen wir Mitarbeiter (m/w) zur Katalogverteilung an private Haushalte (kein Verkauf). Geeignet für Neben- oder Hauptberufler (m/w) mit guten Verdienstmöglichkeiten und Zuschüssen zu privaten Vorsorgeaufwendungen. Sie haben ein gepflegtes Auftreten und sind im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B. Nähere Informationen erteilt Ihnen Herr Hernickel unter der Telefonnummer 039999 / 76051

Insel Bornholm, halb Arbeiten, halb Urlaub.

Ferienhof sucht Helfer und Praktikantin. Nähere Infos unter www.birkelund.info oder Tel: 0045-56484141

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 03.03.2014 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 12.03.2014 www.bildung-brueckner.de

DIENSTLEISTUNGEN GMBH

Die Berufsfachschule Greifswald GmbH lädt ein zum

Tag der ofenen Tür. 22.Dezember Februar 2014! 7. 2013!

Tag des offenen Unterrichts in ihren Bereichen

Kindergarten

9.00 –12.00 Uhr Ergotherapeut (m/w) Medizinischer Dokumentar (m/w) Podologe (m/w) Kranken- und Altenplegehelfer (m/w) Erzieher (m/w) Heilerziehungspleger (m/w) Sozialassistent (m/w) Kinderpleger (m/w)

Grundschule mit Orientierungsstufe

Gymnasium

IB Medizinische Akademie  Rostock

berufliche Schulen am

Sonnabend, den 22. Februar 2014 von 10.00 bis 12.30 Uhr in

17489 Greifswald, Pappelallee 1 17489 Greifswald, Pappelallee 1 (gelbes Gebäude gegenüber Freizeitbad) Kindergarten Überprüfung Sprachstatus Ostseegymnasium Greifswald mit angeschlossener Grundschule Berufliche Ausbildung •฀Altenplege •฀Heilerziehungsplege •฀Pharmazeutisch-techn.฀฀ ฀฀฀Assistenz •฀Ergotherapie฀ •฀Physiotherapie •฀Sozialassistenz •฀Kranken-฀und฀Altenplegehilfe •฀Erzieher Internat

Weitere Informationen zu unseren Bildungs- und Studienangeboten inden Sie unter www.ib-med-akademie.de oder www.ib-hochschule.de

Wir sind erreichbar unter Tel 0381 1271140 und E-Mail rostock@ib-med-akademie.de · Bootsbauerweg 1 · 18109 Rostock

Telefon: (0 38 34) 87 24 50 e-Mail: BFG-GmbH@t-online.de internet: www.berufsfachschule-greifswald.de

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €) unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

3 Tage: 04. – 06. März 2014 für nur 40,- ¤ / gefördert durch ESF-Mittel

Umschulungen mit DEKRA Akademie.

Boddener Ferienpark in Fuhlendorf sucht Reinigungskraft (450€ Basis), Koch/Köchin (Mai-Oktober) u. Rezeptionsmitarbeiter/in (450€ Basis), Tel. 038231-450444 o. info@boddenerferienpark.de

www.blitzverlag.de Ein internationales Unternehmen sucht Verstärkung für den Außendienst.

Sind Sie ein Verkaufstalent? Können Sie Bestandskunden betreuen und Neukunden gewinnen? Sie möchten ein Fixum + umsatzabhängigen Zuschuss + Provision? Dann sind wir das richtige Unternehmen für Sie! Terminvereinbarung mit Fr. Krolzik unter 0171-2443923

Wir starten am 17. März 2014 Fachlagerist Fachkraft für Lager-Logistik Kaufmann Spedition/Logistikdienstleistungen Verkäufer Lassen Sie sich von uns beraten! DEKRA Akademie Stralsund Lindenallee 63 Telefon 03831-287730

3 . im tr. 12/1 ag 20.2 Info-T en, Bahnhofs Uhr rimm .30 - 14.30 nter G 9 Job-Ce 4, Zi.. 435, s u a H

www.dekra-akademie.de

E.ON ist eines der weltweit größten privaten Strom- und Gasunternehmen. An Standorten in Europa, Russland, Nordamerika erwirtschaften unsere knapp 79.000 Mitarbeiter einen Umsatz von knapp 113 Mrd. Euro. Ihr Anspruch ist hoch: Überall dort, wo wir aktiv sind, soll die Welt der Energie besser und sauberer werden. e.dialog, eine Tochter der E.DIS AG, ist ein Dienstleistungsunternehmen, das die gesamte schriftliche und telefonische Betreuung, die Abrechnung, das Forderungsmanagement und das Netznutzungsmanagement von Privat- und Geschäftskunden im Bereich der Energieversorgung durchführt. Mit Leistung und Engagement setzt sich die e.dialog GmbH nicht nur für die Kunden, sondern auch für ihre Mitarbeiter ein. Für unseren Bereich Kundenkontaktmanagement am Standort Demmin suchen wir

Kundenberater/-innen Ihre Aufgaben:

rohrtechnik rostock gmbh Die PRT-Rohrtechnik-Gruppe mit bundesweit rund 800 Mitarbeitern gehört zu den führenden Unternehmen im Rohrleitungs- und Anlagenbau. Wir sind ein langjähriges erfolgreich am Markt tätiges mittelständisches Rohrleitungsbauunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern in MV und suchen für den erdverlegten Druckrohrleitungsbau und Tief- und Straßenbau erfahrene Mitarbeiter:

je 1 Bauleiter (m/w) Ingenieur / geprüfter Techniker / Meister / Polier je 2 Tiefbauvorarbeiter (m/w) / je 2 Werkpoliere (m/w) je 2 Baggerfahrer (m/w) / je 2 Rohrschweißer (m/w) WIG 141 Faltnahtschweißer 111 u. Gasschweißer 311 -röntgensicheran dem für Sie möglichen Einsatzort Rostock, Stralsund oder Schwerin Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung. Die vertraulich behandelten, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

 telefonische und schriftliche Kundenbetreuung  Annahme und fallabschließende Bearbeitung von Standardprozessen  telefonische Beratung unserer Kunden zu Standard- und Sonderprodukten

Ihr Profil:     

abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Kenntnisse in den PC Standardanwendungen Kommunikations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Ergebnisorientierung

Interessiert? Dann bewerben Sie sich online. e.dialog GmbH Ramona Schumacher Woldeforster Straße 6 17109 Demmin T 03998/25859 2792 M Ramona.Schumacher@edialog.de W www.edialog.de

PRT Rohrtechnik Rostock GmbH, Klein Schwaßer Weg 1, 18198 Groß Schwaß, Tel. 038207/7662-0 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Neue Aktionen für 2014 Senioren ans Netz – Mach mit! Stralsund/vpb/pm. Sie haben sich die noch internetfernen Senioren auf die Fahnen geschrieben – Seniorenbeirat, Haus der Wirtschat, Frauentref Sundine, Mehrgenerationenhaus, Volkshochschule und Rentnerservice alteprois. Sie wollen ältere Menschen von den Vorteilen des Netzes überzeugen, sie aber auch auf mögliche Fallen dort vorbereiten. Genau in diesem Zeichen steht auch der Arbeitsplan für das laufende Jahr. So bieten sich zwei Veranstaltungen für Einsteiger geradezu ideal zum Schnuppern an, die Ehrenamtsmesse im Rathauskeller am 29. März und die Senioren-Kulturtage im Tierpark

am 6. Juli. Wer sich vor den Gefahren des Internets fürchtet, kann aufgeklärt werden – am 19. Februar, um 15 Uhr in der Volkshochschule, am 22. März um 10 Uhr im Mehrgenerationenhaus und bei einer weiteren Präventionsveranstaltung im Herbst. Geprüft wird zurzeit die Möglichkeit für zwei neue Formen zur Eroberung des Internets: spielerisch als Spieleparty für Senioren und intensiv als »Trainingslager«, bei dem Interessierte an einem Aprilwochenende in der Jugendherberge Sicherheit im Umgang mit dem Netz erlangen sollten. Als Trainer und Lehrer an den Aktivitäten des Bündnisses »Se-

nioren ans Netz – Mach mit!« sind überwiegend die EDVHelfer des Rentnerservice alteprois und frisch ausgebildete Senioren-Technik-Botschafter beteiligt. Die notwendige Unterstützung erhält das Bündnis bei allen Fragen der Kriminalitätsprävention durch den Präventionsverein und bei der Finanzierung durch die Sparkasse Vorpommern. Wer die Gelegenheit »Intensivkurs im Trainingslager« gern nutzen würde, melde sich bitte beim Seniorenbeirat unter Tel. 03831/302018, seniorenbeiratstralsund@gmx.de oder Rentnerservice alteprois, info@alteprois.de.

Info-Tag

Einen neuen Job?

Stralsunder Malerirma sucht ab sofort: Maler/Lackierer (m/w) ganzjährig, FS Bed., überfl. Bez., Tel. 03831-3550432

Grimmen/vpb/pm. Zu einem Info-Tag lädt die Dekra Akademie Stralsund am 20. Februar ins Job-Center Grimmen, Bahnhofstraße 12-13, Haus 4, Zimmer 435 von 9.30 bis 14.30 Uhr, ein. Dort können sich alle Interessierten über Ausbildungsund Umschulungsmaßnahmen informieren. Vorab sind Informationen unter Telefon 03831/287730 oder im Internet unter www.dekra-akademie.de.

»STARTKLAR« Stralsund/vpb/BA. »STARTKLAR« heißt das BerufswahlLexikon, das die Arbeitsagenturen im Norden an die Schülerinnen und Schüler verteilen. 156 Seiten stark und im handlichen Taschenformat gestaltet ist es der Renner bei den Jugendlichen. Nun ist das Lexikon auch im Internet eingestellt. Auf der Facebook-Seite der JOBBOX finden alle Jugendlichen die digitale Version der Broschüre (www.facebook.com/meineJobbox). Bunt und mit Comicelementen aufgelockert, so werden die Jugendlichen mit »STARTKLAR« angesprochen. Das Lexikon ist so strukturiert, dass die Leser schnell alle Themen finden können, die sie interessieren. Von ‚A‘ wie ‚AuPair‘ bis ‚Z‘ wie ‚Zukunftsbranchen‘ ist alles dabei. »Broschüren können natürlich nicht das Gespräch mit dem Berufsberater ersetzen«, so Dr. Jürgen Radloff, Chef der Arbeitsagentur Stralsund, »doch unser STARTKLAR-Lexikon ist eine gute Ergänzung unseres Angebotes.«

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Suchen flexible Aushilfskraft m/w auf 400,- €-Basis Tel.: 03831/285364

Wir suchen für mehrere Bäckereien auf dem Darß bzw. auf der Insel Rügen Mitarbeiter/innen für den Verkauf. Nähere Auskünfte erteilt die AGENTUR DER WIRTSCHAFT unter 03831-303544 Su. ab sofort freundliche u. kompet.

Aushilfe für unseren Imbiss in Ribnitz-Damgarten. Bewerbung unter 039971/14537 (Mo.-Fr. ab 9.00 Uhr)

Wir stellen zu sofort ein: Maler/Lackierer und Wärmedämmer m/w

Für die Ausbildung am Standort Stralsund suchen wir eine/n Honorardozenten/-in für die Bereiche

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Grone-Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH – gemeinnützig – Friedrich List Straße 6 • 18437 Stralsund Tel.: 03831 30300 • E-Mail: stralsund@grone.de Ansprechpartner Frau Anderson

Zehm Vertrieb u. Service GmbH Gebäudereinigungsunternehmen sucht Reinigungskräfte für ca. 3 –5 Std./Tag in Prangendorf, Gubkow,Sanitz, Bad Sülze und Warbelow Bewerbungen: 0162/23 93 895

NORDZEIT GmbH Personaldienstleister Für die Montage in Norddeutschland/ MV suchen wir m/w:

H/L/S - Monteure Elektroinstallateure Elektrohelfer Schlosser

Die SIS und die KSM suchen zum nächstmöglichen Termin • mehrere IT-Fach- und Führungskräfte nähere Einzelheiten unter www.sis-schwerin.de/unternehmen/karriere Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.03.2014, die Sie bitte richten an: info@sis-schwerin.de

WIR BAUEN IMMER! ScanHaus Marlow GmbH ist ein erfolgreicher, inhabergeführter deutscher Hersteller von Fertigteilhäusern. Quelle unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter. Wir suchen Sie ab sofort als

M O N T E U R für Fertigteilhäuser IHRE AUFGABEN: Aufbau und Montage unserer Fertigteilhäuser auf bundesweiten Baustellen

Tel: 03831-481505 info@nordzeit-stralsund.de

WIR BIETEN IHNEN: ganzjährige Beschäftigung, pünktliche Lohnzahlung, Firmenfahrzeug und Werkzeuggeld.

Wir suchen engagierte Hausverkäufer!!! Haupt- oder nebenberulich von Massivhausirma gesucht. info@baufuchs-massivhaus.de 0381 – 210 27 595

Perspektivfleegne in der Altenp

IHRE BEWERBUNG bitte per Post an ScanHaus Marlow, Personalabteilung, Carl-Kossow-Straße 46, 18337 Marlow oder per Mail an koch@scanhaus.de Made in Germany

scanhaus.de

Umschulung zum

» Altenpfleger Wir suchen für unser neues Café in Sellin • 4 Servicekräfte m/w • 2 Küchenkräfte m/w

Start: 28. März 2014 Dauer: 3 Jahre Förderung über Bildungsgutschein möglich

Für das Café in Sassnitz • 1 Servicekraft m/w • 1 Küchenkraft m/w Für das Café in Stralsund • 1 Verkäufer m/w (Außerhausverkauf Eis) Alle Angebote sind Vollzeitstellen Kurzbewerbung bitte an: Rügen Café GmbH 18551 Polchow · Dorfstraße 43a E-Mail: post@gumpfer.de

Unternehmen für Bildung.

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000)

Wir qualifizieren Sie für Ihre berufliche Zukunft! Umschulung Industrieelektriker/-in (IHK-Abschluß) Fachrichtung Betriebstechnik 24.03.2014 - 24.07.2015 16 Monate, incl. Praktikum Ausbildungsort: Stralsund Die Förderung durch die Agentur für Arbeit und die Jobcenter wurde beantragt.

Lassen Sie sich durch uns beraten.

Bewerbung und Infos Heinrich-Heine-Ring 76 · Stralsund Ansprechpartnerin: Frau Westphal Telefon (038 31) 374 99 69 und kostenfreie InfoHotline 0800 | 593 77 77 · www.ecolea.de

Berufsbildungsstätte Stralsund Ansprechpartner: Herr Ulrich, Frau Scheibner Tel.: 03831 / 27630 e-mail: stralsund@bfw.de www.bfw.de

„Das stemm‘ ich!“ Abschluss schaffen - Stelle kriegen! Fitness-Training gleich dazu.

Jetzt mitmachen und 2-fach gewinnen

KLEINANZEIGEN Ralph Hoffmann

Autoglas für Pkw, Lkw, Bus Steinschlagreparaturen Tönungsfolien

Sofort BarGeld Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw.

Stralsund • Platz des Friedens 23

03831- 30 68 72

Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

autoglashoffmann@gmx.de

Netter Rostocker kauft

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

alle Alt-/Schrott-PKW! Tel. 01 72 - 4 66 55 45 Audi A3 Sportback Attraction 1.4TFSI, EZ 4/13, 2800km, 90(122) kW (PS), Shirzarot metal. Alc.-Leder, Klimaaut., Xenon, Sportsitze vorn Winterstahlr. inkl. Alugussr., 24.000 EUR VB,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3361

PKW-ANKAUF Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Bastler sucht Unfall und Schrott KFZ hole selber ab Tel. 015204920262 Ford KA 1.3/60PS Bj 99 mit Klima Servo el Fensth ABS ZV TÜV neu. 1399 VB 01723871968 Hartz IV Empfänger und Familienvater sucht dringend soliden und günstigen PKW zum berufl. Neuanfang. gkshzg@tonline.de Kaufe Ihr Auto. 01628830327

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Ankauf von Alt- und Schrottautos von 100,- € bis 500,- € Tel: 0162 - 4060018

Autovermietung

MB E240 T Elegance, Bj.98, Tüv 7/15, VB 2700 Tel.01731/914049

MPU

Vorbereitung in HST Info-Veranstaltung  0170-5210072

Minkwitz - Lkw ab 69,- ¤ pro Tag - Transporter ab 53,- ¤ pro Tag

300

IHR PROFIL: Sie sind Zimmerer oder Dachdecker, teamfähig und im Besitz eines gültigen Führerscheins.

Nordzeit GmbH Heinrich -Heine-Ring 78 18435 Stralsund

FAHRZEUGE

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Honorardozenten/ -in gesucht

Auch stundenweise oder Langzeitmiete. 18437 Stralsund, Platz des Friedens 19 Tel. 0 38 31/28 17 60

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

KLEINANZEIGEN

VERKAUFE

Passat Lim.Bj 02/07 140PS 175000 km Navi+ Standhzg+ Winter+ Sommerräder 7500€ 016090970752

www.brennholz-mv.de

Badsanierung, Maurer-, Putz- und Malerarbeiten, Innenausbau, Kleinstreparaturen

Tel. 038234- 555055

Telefon 0172-7190453

Tel. 0172/3 87 89 80

Holztreppen aus Polen

Suche Lanzbulldog Leistung u. Zustand egal.  0162-1039236

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

!! NOTVERKAUF !!

WOHNWAGEN

Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch einige

Info: Exklusiv-Garagen

Rekord-Kohle

Tel: 0800 - 785 3 785 gebührenfrei (24 h)

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

S u c h e W o h n w a g e n / Wohnmobil, auch reperaturbed. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301

Verkaufe Nissan Mi c ra1.0, EZ04/ 97,132Tkm, TÜV03/14, Radio, Allwetterreifen, Lila, guter Zust., 900€, 0174/ 3124101

BRENNSTOFFHANDEL

Wohnmobilvermietung! Noch freie Termine 2014

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

Kaminholz, Esche/Buche, gereinigt u. ofenfertig, Anf. mögl.,  01739865791

TEL. 03 98 26-7 65 77

Kleingarten sehr Preiswert abzugeben. Freudenberg bei Ribnitz, 300qm, Haus Massiv 40qm Tel. 015258297866

WASSERSPORT

Wir bezahlen die besten Preise! Ankauf von PKW / LKW aller Art

Brennstoffhandel Richtenberg

Briketts

Saga 27 AK, Bauj. 95, sehr guter Zustand, 59 PS Diesel für 40.000,-Euro zu verkaufen. Standort Barth, Tel.01723825465

Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.) Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715

Telefon 03834 842484

AKTIONSWOCHE

Tel. 03 83 21/6 03 61

Vk. IHC 453 m. Frontl. + Zubehör top zustand TÜV neu tel. 015205875177

FENSTER & TÜREN

Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Holz- und Kunststoff, Spitzenqualität ! Komplettservice, Beratung und Angebot kostenlos!

Angelparadies Spiekersdorf

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV!

Neueröffnung 01. März 2014 www.eixener-angelteiche.de

Schweser-Multibetrieb GmbH Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

oder über unsere Hotline-Nummer (kostenfrei)

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

Der Notruf für Ihre Sicherheit

2 3 4 5 6

z. B. Rollladen mit Kunststoffpanzer, 80 x 100, statt 165 €,

nur 97 ,- €

7

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg Vertrauen Sie nur dem Fachmann

Schweser-Multibetrieb GmbH, Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Ihr Altgold ist Geld wert!

Staubsaugersystem Kirby Midi/ 2003 inkl.Turbobürste/CarKit etc. nur 375€ T03836602833

Rostock

6 Greifswald

Wismar

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Barankauf

Neubrandenburg

2

5

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Bäume fällen auf engstem Raum, Abbrüche aller Art, Heckenschnitt  038325-658788

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ossenreyerstr. 37 · 18439 Stralsund Tel./Fax: (03831) 29 43 72

x

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab.

Straße:

Kontonummer:

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg

0800-66 44 788

4,- €

=

Vor-/Nachname:

Bankname:

Bankleitzahl:

+

Unterschrift:

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

In Vertretung der LBS Immobilien GmbH

Telefon: 038393 / 49134 www.spk-vorpommern.de

Wohnhaus Bald Sülze mit Eignung EFH oder Wohnen 2 Generationen oder Wohnen/ Büro, 235 m² Wohn- und Nutzfl., ausgebauter Spitzboden + Gästewohnung KP: 140.000 EUR

Kompetenz in Sachen Baum Wir bieten an:

• • • • • • • • •

Baumplegearbeiten Baumfällung Seilkletterarbeiten Stubben fräsen Großhackereinsatz Gehölzwertermittlung Baumgutachten Verkauf von Brennholz Kaminholz

Zingst, Jordanstr. 45a, 2.OG: PROVISIONSFREIE, schöne 2 Zi. Whg., Küche, Bad, 47,30 m² für 345,- € NKM zzgl. 113,- € NK zu vermieten. HSM Herr Weiß Tel: 0152 297 442 17 Zingst, Jordanstr. 46b, 1.OG: PROVISIONSFREIE, schöne 3 Zi. Whg., Küche, Bad, 62,90 m² für 425,- € NKM zzgl. 151,- € NK zu vermieten. HSM Herr Weiß Tel: 0152 297 442 17

IMMOBILIEN Gesuche

Wir bilden Se vom 08.-09.03.14 im Amt Niepars zum Kettensägenführer lt.GUV aus.Info und Anmeldung unter 01606330668 Herr Güldner Amt Niepars.

Wir verwalten Ihre Immobilien IDEA-Immobilien GmbH Tel. 03831/612810 Zu kalt, zu warm? Zellulosedämmungen in allen Bereichen Tel. 0172/3812090

IMMOBILIEN Angebote EFH - NEUBAU 2014, Prohn, 4 Zi.,134 m², 158.000 ¤, auch als Ausbauhaus ab 99.000 ¤, inkl. Grdst., zzgl. Prov., teschimmobilien@gmail.com 03831-2038143 o. 0160 16 26 875 Bungalow, 31 m² auf Erbp.-Land, 3 Zi., off. Küche, Ha.-Spei.-Heiz., ab 2015 in Graal-Müritz zu verk. VB 70 T¤, Bitte Tel. und E-Mail angeben. Chiffre CD-001/00360, Mecklenburger Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg

Verschiedene Wohnungen! www.ahs-immobilienservice.de 300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Ihr Preis

(auf Wunsch)

1,70 €

Baumpflege Nord Seilklettertechnik, Kronenpflege, Baumfällungen, mobil: 0172-3257762,  038392-669259, Fax: -674908 Baupartner Dachdecker-Klempnerarbeiten Carports-Trockenbau 0179 - 947 79 11

Chiffre-Anzeige

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

S Sparkasse Vorpommern

Zingst, Jordanstr. 47, EG: PROVISIONSFREIE, schöne 4 Zi. Whg., Küche, Bad, 72,50 m² für 471,- € NKM zzgl. 174,- € NK zu vermieten. HSM Herr Weiß Tel: 0152 297 442 17

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

DIENSTLEISTUNGEN

Güstrow

4

Mindestgebot: 350.000,- € , 7,14% Käuferprovision. Der Verkauf erfolgt nach Besichtigung gegen Gebot. Eigentümerzustimmung vorbehalten.

Interessante Wohnimmobilien in Stralsund und Umgebung!!! • EFH /DHH BJ 2006, Bereich Frankenvorstadt; 3,5 Zi; Doppelcarport, Grundstück: 499 qm; KP: 169.000,- ¤ • Mod. voll unterkellertes EFH /DHH in Brandshagen ; 4 Zimmer, Sauna, Kamin; Carport; KP: nur 95.000,- ¤ • teilmod. EFH in Lassentin/Neu Bartelshagen, 4 Zi, Grundstück ca 3015 qm, Nebengelass; KP: nur 72.000,- ¤ Alle Angaben zzgl. Maklercourtage. Weitere int. Angebote erhalten Sie im Büro!! Suchen für solvente Kaufinteressenten ständig Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in Stralsund!!!!

Bei gefallen Baranzahlung, bzw. Finanzierung für Käufer möglich Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Bitte keine Maklerangebote! Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

• en er

B e r at e n •

Ve ufen

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Schmuck • Zahngold • Silber Glashütter Uhren vor 1970 • Münzen

Stralsund

Schwerin

Telefon:

• • • • •

Die Besichtigung erfolgt • am 22.02.2014 • von 14.00 bis 15.00 Uhr • in der Dorfstraße 10 in Pantow.

a rk

8

x

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV !

Zu verkaufen! Benq Monitor 48 Ø, Window 7 32 + 64 Bit 60€, Lautsprecher 20 €, Rechner iohnbe Festpl. 50€, Fujitsu Siemens 50€, alles 180€,  03861-303663

Zeilenanzahl

24h

Kühlschrank 140 A Lux, Kühltruhe, Sitzecke mit 2 Stühlen, Tisch u. Sitzbank, billig abzugeben,  03831393887

Wasserbett 2x2m kplt. m Hzg., Sicherheitsw., Zubehör. Neu, ovp, Vollgarantie, NP 2700 VB nur 999€ Tel 01606971616

7

0 38 31/4 73 10

Kratzbaum 120 cm hoch, Säule 20,00 €, Gästebett, fast neu, 25,00 €, elek. Fernsehsessel, hell, 50,00 €,  038227-598230

Verkaufe Veritas Zweibettstrickmaschine im Schrank und Zubehör-Preis nach Vereinbarung  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2879

3

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

03 83 26/5 34 14

Verk. gebr. Markise an Selbstabh. Br. 325, Aus.150; Verk. 4 Angelr. Verläng. + Material.  03821-707771

1

In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

Verkauf von Stammholz, Baum- und Heckenschnitt. Tel.: 01 70 / 1 40 26 72

Pension mit Ferienhaus in Pantow Wohn-/Nutzfläche ca. 566m² Grundstück ca. 4.140 m²

--Exklusivrollläden, Alurollläden—

www.blitzverlag.de

0800-66 44 788

Pflasterarbeiten!

Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 Uhr

ROLLLÄDEN Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

GRIMMEN

8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349

Aktionspreise

Bestellannahme

Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

inkl. Vermessung, nur 1.850 e Transport u. Montage

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

KOHLEN

Wir liefern überall hin!

Verk. Aussenborder Mercury 2 Takt 4 PS Preis VHB Tel. 01724296504

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

NORD-BRENNSTOFFE

supergünstig

Verk. Angelboot L. 4,50m B. 1,30m 200 € VHB Tel. 01724296504

1

Direkt vom Produzenten!

Einbauschränke, Fenster

Heizöl Diesel

STRALSUND-BERGEN-GRIMMENRIBNITZ DAMGARTEN

Verkaufe Toyota Yaris 1.3 Sol, EZ 09/ 04, 118Tk m , TÜ V 06/15, Klima, ABS, SV, ZV, u.v.m, silbergrau metallic, sehr guter Zust., 3990€,  0170/5342570

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

LIDER Treppen aus Polen!

mit Gewichtsgarantie

Verkaufe Nissan Juke 1,6 Rot Baujahr 03/2011 für 12.500 Euro Tel.0162/ 2120115

Greifswald

zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder Doppelbox). Wer will eine oder mehrere?

Verk. Audi 80 B 4 B j . 93 T Ü V 11/15 2, 0 Lit. 90 PS 210000 viele Neut. D3 Wildschaden vorn Motor iO  015779351060 Pr VB

Pension auf Rügen

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Bieterverfahren

ysi

Sofort Bargeld! Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Anal

Kaufe Ihr Auto.  0174-6902428

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos Dringend! Suche für solvente Kunden EFH in/um Prohn/HST bzw. in/um Pantelitz! teschimmobilien@gmail.com Tel.: 03831-2038143 / 01601626875 Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060 Familie sucht großes Haus zwischen Grimmen und Gremersdorf  038325658788 Familie sucht Haus oder Grundstück in Stralsund und Umgebung.Gerne auch von Privat.Tel.01721352199

Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 015114137060 Stralsund und Umland 6km, suche schönes 1-Familienhaus bis 130T€ Dringend! www.Immobilien-Teske.de Tel. 015114137060 Su. idyllisches großes Grundstück ab 7.000m² (Baumbestand/Grünland) mit Bauland (ca. 1000m²), absolut ruhig + naturnah + ländlich  0176/67393015

Geprüfter Immobilienfachwirt der IHK

Busdor fer Str. 1A 17498 Behrenhoff

Tel: 03831 298833

Tel.: 038356 / 5 14 61

www.Pommern-Immobilien.de

Suchen Häuser und Grundstücke IDEA Immobilien GmbH Tel. 03831/612810 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

15

KLEINANZEIGEN

Angebote Altenpleen, Nähe HST, 3-R-Wh. ca. 67,5 m², 1. OG, Balkon ca. 6 m², gepf. Wohnanlage 360 ¤ NKM. Provisionsfrei Haus- und Grundstücksverwaltung Infos unter Tel. 0381/8083563 • 0177/4667472

1-Raumappartements für Senioren im Ostseebad Sellin ab 430,- € Kaltmiete zu vermieten, Terrasse o. Balkon, Blick auf den Selliner See, selbstständiges Wohnen, nie wieder ausziehen, bessere Alternative zum Pflegeheim. www.pflegedienst-heike. com, Kontakt unter: Herr Henke 03838-252787 oder 0162-2197800

Sehr schöne, mod. 3-R.-Whg. 70 m² in Barth, attr. Lage, kl. Wohnanlage, inmitt. schöner, großzüg. Grünanlagen, günstig zu vermieten, ohne Prov., Besi. unter Tel. + Fax 038231/66158 (AB) und 089/413096-224 3 Zi. in Pasewalk, ab sofort, 480€+NK, Kaut.3KM, DG 80m², mit Stellpl., BaWa, EBK, Keller.DG ausbaufähig.Tel.039753-25631 Barth. 2 Raum, 50qm, renoviert. Terrasse. 320€ kalt an ruhige Mieter. Tel.: 0172-5140615

K a r n i n bei Barth, 2 Raum-Wohnung mit Kachelöfen, 54 m², schöner Schnitt, gefliestes Wannenbad, Einbauküche, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto 215,00 ¤ Info 0177-6911211

Ribnitz-Damgarten 2-Zi., 56 m², Laminat, EBK, WM: 480,00 €, Provisionsfrei

Görlach-Immobilien Tel. 0381-2001660/2001690 Schöne mod. 2-R.-Whgen. in attr. Lage in Sassnitz, 49-60 m², günstig zu vermieten, ohne Prov. direkt vom Vermieter! Tel. 038392/33969 + 0160/8277189 (nur Mo-Fr) Stralsund, freundliche 4-RaumWohnung, 110 m², Altbau, teilmodernisiert, Nähe Innenstadt u. Hafen, große Küche, schönes Bad, provisionsfrei, Miete netto 585,- €, Info 0177-6911211 • Stralsund PROVISIONSFREI, 1 saniert, 25 - 35 m2, KM ab 160,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2 saniert, 45 m2, KM ab 260,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2-3 saniert, 60 m2, KM ab 320,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 4 70 m2, KM ab 270,00 ¤.

R-Whg., R-Whg., R-Whg., R-Whg.,

RGV GmbH 0381/4031144 Firma übernimmt preiswert Whg.-Auflösung, auch Renov., ggf. Mobilar-GeräteVerrechn. mgl. Tel. 0381/37565814

Umzüge www.nordfracht-umzuege.de nordfracht@online.de

• Privat u. Büro, Nah-, Fern- u. Auslandsumzüge • Kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort • Möbellagerung und Entrümpelung • Aufzuggestellung mit Fachpersonal • Vermietung Möbel-LKW mit Fahrer • Möbelmontagen aller Art incl. Küchen • Verkauf und Vermietung von Packmaterial

2-Z.Wohnung, Franzburg, zentrale Lage, zu vermieten, 038322868 Stralsund, Kieler Ring, 2 Zi.-DGWhg., Kü., Bad, 63 m², Bj. 92, renov., Stellpl., ab sofort od. später, KM 245 € + NK  0711-472276 Traumwohnung in Warnemünde zu verm., 3. OG, 2 Zi., 79 m², Fahrstuhl, Keller, Wintergarten, Balkon. Erstbezug. KM 860 € + 90 € Tiefgarage.  038151069222 ab 18 Uhr

Vermieten Wohnungen in der Region

IDEA-Immobilien GmbH Tel. 03831/612810

2 x 1-R.Whg. in Grimmen z. verm. kautionsfrei dir. v. Vermieter Tel. 0174/4069609

WOHNUNGEN

Für die Erweiterung unsers Teams in Wismar suchen wir zum nächstmöglichen Termin folgende Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement (m/W) / Qualitätssicherung (m/w) / Verzahner (m/w) / Elektriker (m/w) / Härter (m/w) / Mechatroniker (m/w) / Bohrwerker (m/w) / Lagerist (m/w) nähere Informationen finden Sie unter www.hdv.de

Haushaltshilfe f. Priv.-Haushalt in Zingst gesu., ca. 10 h/wöchentl.,  0173-8747576 Hoßtessenservice su. Damen. die ihr Geld im Liegen verdienen möchten.  01723855970 Hotelservice sucht Mitarb. für Hotelempfang in Zingst auf 450 € Basis.(Nachtarb., PC-u., engl. Grundk.) Bez.n.Tarif. Mail: hs-km@web.de Tel: 01727615519

Gesuche Su. 1-Raumwhg. m. Küche Bad. Blitz Verlag, Feldstraße 17033 NB, Chiffre 002/3357

+ 2,

Lassen Sie Ihr gepflegtes Auto mit Werbung Geld verdienen. Bis 450 Euro/ Monat steuerfrei. Tel. 04283/9814257. Anmeldung Mo – Fr zwischen 9 – 17 Uhr

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

2R-Whg 60qm im 4-Fam.Haus, 2014 neu renov. 280,-KM + 100,-NK kalt, Tel: 03831-394606 Nachmieter für möbliertes Zimmer mit eigenem Bad in Torgelow gesucht.  0151 10787811 Suche Nachmieter für 2-Zi-Whg. (40 m², 326 € warm) mit EBK in Marlow. Tel.: 038221430243 Suche Nachmieter für 4-Raumwohnung in Ribnitz-Damgarten.03821/ 8695091

Pflegefachkräfte für Privathaushalt in Binz auf Rügen in Voll- und Teilzeit sowie geringfügiger Basis ab sofort gesucht. Ihre Aufgabe besteht in der Pflege, Betreuung und Förderung eines 56-jährigen Mannes mit der PS III, der nicht bettlägerig ist. Bewerbung bitte an: proroba, Hildebrandtstr. 4f, 40215 Düsseldorf Tel.: 0211938810, Fax: 0211-93881180 oder per E-Mail: bewerbung@proroba.de

Suchen Reinigungskräfte für Reinigung von Fe-Wohnungen FischlandDarß. Gute Bezahlung, gutes Betriebsklima. Bei Interesse bitte melden unter 0162-2108770

STELLEN Angebote

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

SONSTIGES

Empfangsmitarbeiter (m/w) und Spüler (m/w) gesucht, Voll-/Teilzeit o. 400 € Basis, Mai - Okt., Jugendherberge Prora, Mukraner Str. 12, 18609 Binz/ OT Prora, Tel. 038393/66880 e-mail: stefan.walther@jugendherberge.de

Freundliches TEAM sucht ab SOFORT fachkundige, ehrgeizige, zuverlässige und aufgeschlossene Mitarbeiter für die Bereiche Heizung-/Sanitär-, Elektroinstallation & Kundendiensteinsatz. Bewerbungen  038225 50617. Gerne per Email: heizung@adap-hse.de ADAP-Technik GmbH Todenhäger Straße 7 18320 Ahrenshagen

Tel.: 03831/30 62 80 Fax: 30 62 82

Peters Umzüge & Möbelbörse Rügen GbR Tel.: 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10

0152-14978683

Claudia

Mitarbeiter für Vertrieb/Service gesucht! Erfahrung im Außendienst von Vorteil, nicht Bedingung. Bewerbung unter 0395/7697819

Zahnarztpraxis sucht freundliche und engagierte M itarbeiterin für sofort oder später. Dr. Christina Scheer, 18574 Poseritz, Rosenweg 20, Tel: 038307 353, www.ruegenzahnarzt.de, DrScheer@tonline.de

STELLEN

Suche bescheidene Jagdmöglichkeit bzw. kleinen Pirschbezirk auf Rügen.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3339

URLAUB

Jaqueline*23 in HST JUNG-GEIL-TABULOS TOP-SERVICE*auch H+H

0151-71137219

Eroszauber.de

Ha. o. Junge u. sexy Polin H verwöhnt dich Pa.

 0172/358 48 22  Studio LADY BIZARRE * HST

FeWo, Bad, Grund/Harz, 2-5 Pers., ab 26 €, 05327-1819, www.harz-feri en.com „Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und  DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

SUCHE ANTIK & TRÖDEL Ankauf (auch gr. Posten) Möbel, Hausrat, Bilder, Werkzeug, Gartengeräte, Geweihe und Fahrräder

TEL. 0171 - 4195810

Lina*27 in Stralsund zärtlich-wild-heiß-geil-Franz.Pur 01525-9850173 Eroszauber.de Sonja verwöhnt dich durch ihre Ganzkörperölmassage Body to Body, Spaß am Sex besuchbar Ha + Ho, 0176-62967303 privat u. diskret

PACK IHN AUS & RUF AN! Ich mach's Dir sofort FÜR NUR 99 Cent/Min.! 0900 55 44 88 49, Mobil abw.

Paula*30 Neu in HST

85-D-OW

KARIBIK-GIRL

Fast alles möglich

0152-13731003 Eroszauber.de

Sammler kauft an 0151-66412695 Suche Herrenuhr Glashütte, GUB, DDR Zeit auch defekt gerne auch Schachteln der Marke u. Zubehör  03841-470952 Zuckerfabrik, Brauerei, Eisenbahn, alte Papiere, Rechnungen, AKs vor 1948 gesucht. rubonds@debitel.net

Schülerin (18 J.) 0561-52045075

Sie su. Sexdate  039721569701 Silke, 41 J. dt. mollig, wird Dich verwöhnen, nur Ho. + Ha. 0176 - 79 06 78 33

KONTAKTE Ü 60 und immer noch scharf! Ruf a. Semlow, Tribsee u. Umland an! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

PARTNERSCHAFT “STRALSUND”o.“GREIFSWALD” 11841

SINGLEKONTAKTE! 1,99€/Min. Mobil abw.

Deutschspr. Polin m. Erfahrung su. Stelle als Seniorenbetreuerin, 24 h 0152-53132481

»Sie« muss nicht bildschön, viel jünger u. makellos sein... d. Frau an meiner Seite. Aber ich möchte durch d. Annonce e. richtig nette Frau kennenlernen, d. mich, Ralf, 52/1.90, selbst. Bau-Ing. aus Stralsund, e. symp.-männl. Typ, versehen m. Herz u. Natürlichkeit kennenl. möchte. Sie & Er Tel. 0381/455705

+STOP+ Junger Mann, sportl. Typ, ge pflegt, fit und locker drauf, sucht Dich! Wenn Du eine attraktive, flotte, schlanke Lady bist, dann melde Dich! 015206303772 Trau Dich!

TIERMARKT

Attr. polnische Frauen suchen ehrl. Partner. PV, www.elitewomen-polonia.de, Tel. 03831/ 2030964

Bearded Collie Welpen suchen liebe Familien mit viel Humor und einem Herz am richtigen Fleck. Tel. 0172/2586331 verkaufen.

0174-1683307 Eroszauber.de

Rübenhäcksler handbetrieben gesucht.  0172-1019291

Frag nach

Gesuche

Ferkel zu 6966071

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft

Tel.:

0162-

Kaufe Schlachtpferde Frank Latzkow Tel. 0171-7794525 Verk. graue u. schwarze DSH-Welpen, m. P., geim./entw./gechipt, Leistungslinie  0170-6537501 o. 01737351676 vk Rottweiler Welpen 015739230166

Milana! Sexy Blondi gr. Titten blanke Mu.. küssen lecken, bespritze mich! 03831/282668 rotlicht-mv.de Neu Kati! 24J. sexy Polin lieb zärtl. Stralsund Lobshagen 8A bei Kati 01520/2955919 rotlicht-mv.de 35 u. 38, 0151/21412462, H+H.

A lleinerz. Vater aus S t r a ls u n d m ö c h t e junge Frau auch mit Kind kennenl.  0151-15467067 Attr. polnische Frauen. Partnervermittlung Stettin. Tel.036840/80053 Blonde Beamtin 34 J. eine schöne Frau aus d. Nähe v. Stralsund, gefühlsbetont m. liebenswertem Wesen träumt v. Liebe u. Leidenschaft, häusl. Gemütlichk., gem. Ausflügen u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er, Tel. 0381/455705

Er Anf. 50 sucht nette schlanke Sie für eine feste Beziehung. HST  015127106635

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

24 ☎h

bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat (eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Info: Frau Jürß

0162 / 2887150 300

in Stralsund

Ich, 48 Jahre, 1,82m groß und 80kg schwer suche nette, bodenständige Frau mit der ich mein Leben teilen kann. Unter der Nummer 016091604815 bin ich täglich ab 18.30 Uhr erreichbar.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2867

01525/7049676

Hilde 67J. privat 0641-97689212 Biete Kleingarten mit Steinerner Laube und Terrasse in attraktiver Lage. Sparte "Zingster Heide" in Zingst Preis nach Vereinbarung.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 3362

Montag 08 bis 10 Uhr Beruf wechseln? Einarbeitung z. Sprinklermonteur, Brandschutz! Voraussetz.: handwerkl. Geschick, Vorkenntn. n. erforderl., Pkw-FS, Montagebereitsch., Teamgeist, Tariflohn m. Leist.Zul., Auslösungen, Einsatz Norddeutschl. GETWORKS GmbH  040766292323

28J.

Schmusefrau ohne Zeitdruck!

05874-98642815, o. 01523-3779231

1-R-Whg. m. Küche, Einbau, Bad, 35 m², Eldena ab 1.3. zu verm. 250€ zzgl. NK, 03834-352380

Eroszauber.de

Claudia* Neu in HST KARIBIK-GIRL SERVICE v. A-Z

JUNG-HERRIN empfängt

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen!

NACHMIETER

SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 2.500 ¤ für 35,15 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

NEU

WOHNUNGEN

Originalfoto

Franka, 49J., „Ich su. d. soliden Mann, der Wert auf Treue u. Ehrlichk. legt, weder Nachtschwärmer noch Morgenmuffel ist. Kurz: Ich su. d. Mann aus d. Stralsunder Gegend, d. auch in Sache Liebe Nägel m. Köpfen macht!“ Sie & Er, Tel. 0381/455705

Ich bin 50 J.! Bin ein sehr humorvoller Mann und suche immer noch die passende Frau im Leben, die humorvoll u. lebenslustig ist.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3348

Kein Mann will mich, weil ich arbeitslos bin. Ich bin Ramona, 53 Jahre, mit eig. Pkw und FS, ein häuslicher Typ und leider völlig allein, obwohl ich ot Partnerschatsanzeigen aufgebe. Es liegt nicht daran, dass ich unattraktiv bin, sondern, dass ich keinen Job habe. Sobald ein Mann davon hört, läut er weg. Dabei bin ich sehr anschmiegsam u. würde für einen Partner alles tun. Wer braucht mich? Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende o. Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 1105380. Attraktive Witwe, Waltraut, suche noch einmal mein Glück, bin Ende 70, Ärztin in Rente, schlank, mit schönen Rundungen, bin warmherzig, unkompliziert, kein Oma- Typ, möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten – suche einen lieben Mann! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 690920. Andreas, 53 J., ist ein sehr charmanter Bauunternehmer mit Persönlichkeit. Vor einiger Zeit hat er bereits eine Anzeige aufgegeben, aber keine Zuschriten erhalten. Dabei ist er groß, gut aussehend, unkompliziert, hat ein Auto und einen super Verdienst. Du solltest natürlich, häuslich und nicht älter als 56 J. sein. Nur Mut! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder schreiben Sie an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 269696. Jürgen, Mitte 70, Witwer, ehemaliger Schuldirektor, junggeblieben an Geist und Seele, gesund und vital. Möchte nach jahrelanger Plege meiner Frau wieder ins Leben zurück. Endlich wieder Auslüge in der Umgebung mit dem Pkw machen, auch mal das Tanzbein schwingen und einen Gesprächspartner für alle Lebenslagen haben. Auch die Kultur sollte nicht zu kurz kommen. Ein „Muss“ sind für mich aber getrennte Wohnungen und trotzdem füreinander da sein. Bin Ihnen eine fürsorglicher Begleiter und Helfer in allen Lebenslagen. Bin NR/NT und ein leidenschatlicher Autofahrer. Rufen Sie jetzt an! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 723793. Mann, 55/185/95 kg, su. Mann als Freund und Partner.  015165437960 Sehnsucht nach Liebe...? Charm. Er, 43/1,80, verwöhnt traumhaft die reife, eins., attrakt. Sie, gern älter,  01725483365 „Sind Sie aus Stralsund o. Umgebung, unternehmungslustig, aufrichtig, lieben Spaziergänge, Autotouren u. viell. meine Kochkünste? Dann sollten Sie jetzt anrufen! Ich heiße Ingrid, bin 61 J. , u. mö. Sie gern kennenlernen. Sie & Er, Tel. 0381/455705

Sie sucht Ihn für Reikimassagen Tel.: 01522-3846240 Stop! Suche Frau einfach lieb treu die Landleben Natur Tiere mag bin Mann 40 J./ 1,75 m, schlank Raum HST/VR  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3212 Suche attr. nette ehrl. schlanke Fr. 3748 J. Bin 51/185/80, schl., wohn. in HGW 0157-37446133 oder SMS aber nur ehrl. Suche Sie bis 50J. für lockere Beziehung Tel.01522 6419184 Suchen für unsere Mami u uns einen ehrl, berufst, Partner u Freund zw 33 u 40J. Mami steht mit bd Beinen im Leben u ist Mitte 30. SMS 01744583260 Symp. Mann 49J. 1,86m, schlank sucht nette liebevolle Partnerin für eine gemeinsame Zukunft Raum Rügen HST 0151-21532582 Weißer Mann, 44, sportlich, sucht eine Black-Lady,  0151-7311559 Wohlsituierter Steuerberater 65/180, sportl. schlk. In seiner Kanzlei e. Händchen f. Geld, priv. feinsinnig, Kult. u. Natur interessiert. Welche charm. Sie aus Stralsund o. Umgebung mö. mit d. außergewöhnl. Mann d. Leben genießen u. gem. glückl. werden. Sie & Er, Tel. 0381/455705

BARS & CLUBS A lex a (28) Maja (26) Jessi (31) Mandy (47) u. Silvia (57) verwöhnen Dich im Privatclub Alexa in Padderow Tel. 01724684253

Ich su. Sie zw. 65 u. 80 aus der Gegend um Stralsund, um gem. noch viel zu unternehmen. Bin 76/1,80, Witwer, gut situiert, schlk., fit u. hoffe auf ihren Anruf. FK 0381/4591909

Singletreffen am 22. März 2014 in Rostock Infos + Anmeldung unter 038325-659814

Pestalozzistr. 26 Greifswald

Mo.-Do. 20-05 Uhr Fr. & Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 16. FeBruar 2014

AUS UNSERER REGION

Glühweinabend

Vortrag

Humor

Ballettabend

Musical

Griebenow/vpb. Am Sonnabend, dem 22. Februar, um 19 Uhr wird ins Schloss zum unterhaltsamen Glühweinabend mit Hans-Peter Hahn und Peter Körner eingeladen.

Stralsund/vpb. Die Seniorenakademie 55 plus e.V. lädt am 18. Februar, von 15.30 bis 17 Uhr zum Vortrag »Stralsunder heatergeschichte« in die Volkssolidarität, Knieperdamm 28 ein.

Binz/vpb. »Mensch komm bloß nich uf de Welt ...«, ein humoristischer Abend mit Heinz-Dieter Busch indet am 20. Februar, um 20 Uhr im Haus des Gastes statt.

Stralsund/vpb. Am Sonnabend, dem 22. Februar, um 19.30 Uhr ist im Theater, Großes Haus »Sunset Boulevard«, ein Ballett von Ralf Dörnen, nach dem Film von Billy Wilder zu sehen.

Putbus/vpb. Am Freitag, dem 21. Februar, um 19.30 Uhr gibt es im Theater Putbus »Anatevka«, ein Musical von Joseph Stein, Jerry Bock und Sheldon Harnick zu sehen.

MV-Ticker Investition Neubrandenburg/sb/wimi. Die Semcoglas Holding GmbH investiert in ihre Betriebsstätten Bad Sülze und Neubrandenburg 19,75 Mio Euro, davon werden rund 5 Mio gefördert.

Taditionssegler-Treffen Rostock/rb/pm. Vom 7. bis 10. August findet in der Hansestadt Rostock die 24. Hanse Sail statt. Sechs Monate vor Beginn dieses jährlich stattfindenden maritimen Volksfestes haben bereits 147 Schiffe ihr Kommen angemeldet.

Neue Förderrichtlinie Schwerin/sb/bimi. Der Entwurf der neuen Kulturförderrichtlinie des Kulturministers ist in der Anhörung. Biszum 5. März haben Landkreise und Kommunen, kreisfreie Städte, kommunale Spitzenverbände, kulturelle Landesverbände und der Landeskulturrat Gelegenheit, ihre schriftlichen Stellungnahmen abzugeben.

Kreuzfahrer kommen Wismar/wb. »Der Kreuzfahrttourismus kommt in Fahrt«, meinte Wirtschaftsminister Harry Glawe beim Wirtschaftsempfang am Mittwoch in Wismar. 15 Kreuzfahrtschiffe wollen 2014 in der Hansestadt festmachen. Im vergangenen Jahr waren es drei. 2012 legte der erste große Tourismusdampfer an. Um diesem Aufkommen gerecht zu werden, plant die Stadt, den Anleger im Alten Hafen auszubauen.

Sparsames Licht Waren/mb/pm. Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 102.161 Euro übergab Energieminister Christian Pegel am vergangenen Donnerstag an den Bürgermeister der Stadt Waren/Müritz,Norbert Möller. Mit dem Geld aus dem »Europäischen Fonds für regionale Entwicklung« fördert das Energieministerium die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED nach der Klimaschutzrichtlinie.Neben der Energieeinsparung von ca. 57.248 kWh pro Jahr kann eine CO-Einsparung von 33,760 Tonnen pro Jahr erreicht werden.

Teilnehmer gesucht Greifswald/pb/pm. Im kardiologischen Studienzentrum der Universitätsmedizin Greifswald hat im Januar eine Studie (/HOMEX-HF Pilotstudie/) begonnen, die sich an Patienten mit Herzschwäche richtet. Für die Untersuchungen im neuen kardiovaskulären Untersuchungs- und Trainingszentrum werden interessierte Frauen und Männer gesucht, die unter einer Herzschwäche leiden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte können sich im Studienzentrum telefonisch unter 03834- 86 800 60 informieren oder per E-Mail homex@uni-greifswald.melden. 300


vom 16.02.2014