Page 1

Gut überdacht. Terrassendächer & Wintergärten Winterr

abatte bis

20%

Naß geworden? Den nächsten Sommer im Trocknen genießen – Terrassendächer/Wintergärten individuell direkt vom Hersteller.

Metallbau GmbH - Wintergärten - Terrassendächer AUSSTELLUNG Am Handelspark 3, 18184 Broderstorf (Heros-Center) Tel. 038204-7 46 22 oder 0178-8 49 65 88 Goethestraße 51, 19053 Schwerin Tel. 0385-56 85 33 www.gartenoase.de

Öffnungszeiten Rostock: Mo.–Fr. 10–17 Uhr Sa. 10–14 Uhr

- Windschutz - Markisen - Balkonverglasung - Beschattungen

Öffnungszeiten Schwerin: Di.–Fr. 15–18 Uhr Sa. 10–13 Uhr

BAD DOBERANER

am SONNTAG

2. Februar 2014 Dia-Abend Rerik/rb. Am Donnerstag, den 6. Februar 2014 findet um 19.30 Uhr in der »Kösterschün« neben dem Heimatmuseum im Ostseebad Rerik ein interessanter Dia-Abend über eine gesperrte Halbinsel statt. Über Bekanntes und Neues von der Halbinsel Wustrow berichtet Dr. K. Feiler vom Heimatverein. Interessierte sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Dörch den‘n Winter up dat Frühjohr tau Bad Doberan/rb. Unter dem Motto »Dörch den‘n Winter up dat Frühjohr tau« präsentiert die Plattdeutschgruppe De Elmenhorster Landlüüd am Donnerstag, den 13. Februar um 15 Uhr im Café Treff in der Thünenstraße 26 in Bad Doberan, den Jahreszeitenwechsel mit humorvollen und besinnlichen plattdeutschen Sketchen, Gedichten und Döntjes. Mit seiner Akkordeonmusik verführt Klaus Decker die Besucher zum Mitsingen und Mitschunkeln. Alle Plattdeutschfreunde sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen. Platzbestellungen unter der Telefonnummer: 03 82 03/85 21 35.

Nr. 5/25. Jahrgang

Nagekäfer zerstören Pferd und Reiter Stickstobegasung gegen Holzschädlinge am Reiterstandbild soll helfen Bad Doberan. Am 28. Januar 2014 fand die Jahresmitgliederversammlung des Doberaner Münsterbauvereins statt. Sebastian Röhl, Diplom-Restaurator aus Berlin kam dazu nach Bad Doberan, um über die Ergebnisse der restauratorischen Voruntersuchungen am Reiterstandbild zu sprechen. Während eines Vortrages im Küsterhaus und einer Führung zum Reiterstandbild im Münster wurden interessante Befunde, historische Daten und Hintergründe vorgestellt. Ein jahrhundertealtes und bislang nicht abschließend gelöstes Problem ist der Schädlingsbefall hölzerner Teile durch Nagekäfer, auch Anobien genannt, so am Pferd und Reiter. Eine Stickstobegasung soll im Rahmen der Restaurierung nachhaltig gegen die Holzschädlinge wirken. Das Reiterstandbild mit Baldachin des Kanzlers Samuel von Behr, ein Werk der Spätrenaissance, weist starke Schäden, insbesondere durch Salzbelastung aus den Bodenbereichen, auf. 1886 wurde die gesamte Grab-

Das Reiterstandbild seit der letzten umfassenden Sanierung 1886. Das kleine Foto zeigt die starken Salzausblühungen im Boden und im Sockelbereich. Fotos: Martin Heider

stätte, die bis dahin arg verfallen war, durch den Baurat G. L. Möckel letztmalig grundlegend restauriert. Die eigentliche Restaurierung wird im Frühjahr dieses Jahres 2014 beginnen.

Durch eine großzügige Zuwendung der Ostdeutschen Sparkassenstitung und der Ostseesparkasse Rostock wird die Restaurierung des Reiterstandbildes möglich. Die Kirchengemeinde

Maritime Geschichten

Mord im Dorfkrug Kröpelin/rb. Der Förderverein »Kröpeliner Mühle« e.V. lädt alle Interessierten recht herzlich zu dem Theaterstück »Mord im Dorfkrug« am Sonnabend, dem 8. Februar, um 17 Uhr in die Kröpeliner Mühle ein. Fünf Frauen und ein Mann, schon das allein ist brisant genug. Und dann noch ein Mord auf offener Bühne! Wie das gelingt bzw. nicht gelingt, ist in einer heiteren Szenenfolge des Amateurtheaters »W.I.R.« aus Rostock zu erleben. Der Kartenvorverkauf (begrenzte Anzahl auf Grund der Platzkapazität) erfolgt in Stadtbücherei Kröpelin.

Mit Kapitän Gerd Peters auf große Fahrt Lichtenhagen-Dorf/rb. In Berlin-Neukölln erblickte Gerd Peters die große, weite Welt. Die Seefahrt wurde ihm schon in die Wiege vom Elternhaus mit hineingelegt. Schon 1969 übernahm er das erste Mal das Kommando, als Kapitän auf der MS Dresden. Das ist das Schif, das heute im IGA-Park, als Traditionsschiff vor Anker liegt und für jedermann zugänglich geworden ist. Viele Jahre bekleidete er in leitender Stellung hohe Funktionen wie Hauptabteilungsleiter oder auch die des Cheinspektor. Am Stammtisch der Fahrensleute (eine Sendung der Ferienwelle, Sender Ros-

tock Radio DDR) diskutierte Moderator Jochen Wilken mit erfahrenen Fahrensleuten, zu denen auch Kapitän Gerd Peters gehörte. Hier begann dann auch seine erste Berührung mit dem literarischen Schaffen. Auf eigenen Wunsch bei der DSR entlassen, begann er erst 1989 als freier Journalist über die Spezialisierung Schiffahrt, das Marinewesen und den Segelsport zu schreiben. Sein Schif läut am 6. Februar um 19 Uhr im Hafen – Landgasthaus »Gute Laune« in Lichtenhagen-Dorf – mit dem Buchtitel »Meine seemännischen Fehler« ein. Seien Sie willkommen.

stellt aus dem Münsterhaushalt Eigenmittel in Höhe von 47.000 Euro, der Münsterbauverein aus Spenden weitere 5.000 Euro zur Verfügung. Im Rahmen der Voruntersu-

chungen zur Restaurierung wurden folgende Schäden festgestellt: Aufgrund der 1886/87 ausgeführten Maßnahmen müssen heute als Schäden betrachtet werden: Neuverfugung mit ungeeignetem Fugenmörtel; partielle Mörtelüberdeckung und -modellierung; partielle Überschlämmung. Folgende weitere Schäden an der Steinsubstanz und der Fassung entstanden im Lauf der Jahrzehnte: Abbrüche, Fehlstellen, teilweise aufgehende Schichtung im Stein mit Abbruch; Risse im Gesteinsmaterial; geringer Verlust der originalen Oberläche im unteren Bereich; gerissene Fugen (teilweise mit Versatz); Korrosion von Eisenteilen; Ausblühungen im unteren Bereich; großlächiger Verlust von Fassung im unteren Bereich; Krustenbildungen auf dem Boden; allgemeine Verschmutzung. Als Hauptursache für eine Vielzahl der Schäden ist aufsteigende Feuchtigkeit zu nennen. Dabei gelangten substanzschädigende Salze in das Grabmal. M.Heider


2

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

LESERBRIEFE

Das Wort zur Woche

In Geschichte nicht aufgepasst!

Glück muss man haben

Leserbrief »Wer hat schon Karl Marx verstanden?«, BLITZ vom 26. Januar. Was »Deutsche Geschichte« anlangt, für Herrn oder Frau M. Statzkowski eine glatte Fünf Minus! Sonst müsste er (sie) erkennen, dass der Vergleich DDR : Hitlerdeutschland nicht nur hinkt, sondern rundum verlogen ist. Die DDR hat keinen Zweiten Weltkrieg angezettelt und den Tod von einigen zehn Millionen Menschen sowie entsetzliche Zerstörungen auf vier Kontinenten verschuldet, hat keine sechs Millionen Juden umgebracht und keine sechs Millionen Polen. Es gab immerhin fünf Parteien, die alle – darunter Christ- wie auch Freie Demokraten – ihre Parlamentssitze und Ministersessel inne hatten. Und wenn er (sie) heute keine »Ledermäntel« mehr fürchten muss, liegt es nicht daran, dass solche aus der Mode sind, sondern, dass deren Job – ob BND oder NSA – heutzutage via Internet erledigt wird. Einparteiensysteme werden in moderner Demokratie mit Erfüllungsgehilfen praktiziert, was man dann »Große Koalition« nennt, mit Opposition natürlich, die aber außer »Nein-Sagen« (was nichts bewirkt, da sie ja Minorität ist) und der Hofnung, vielleicht mal selbst ans Ruder zu kommen, nichts beschichtet!

Pastor Jens-Uwe Goeritz. Foto: privat ... hat man aber nicht immer. Spätestens der Selbstversuch an der Losbude oder Lottoannahmestelle macht deutlich, dass das Glück ein eigenwilliger und unzuverlässiger Lebensgefährte ist, mit dessen Anwesenheit weder geplant noch gerechnet werden kann. Kommt dann das Glück doch noch unerwartet zu Besuch, weiß man nie, wie lange es bleibt. Festhalten möchte es jeder. Gelungen ist das noch keinem. Wie auch. Wir suchen das Glück in der Regel nur auf der Sonnenseite des Lebens und das könnte ein schwerer Irrtum sein. »Unter jedem Dach ein Ach.« und ähnliche Redensarten weisen uns auf den Boden der Tatsachen, wonach jeder

immer wieder sein Päckchen zu tragen hat, selbst die »Reichen und Schönen«. Wohlstand, Urlaub unter Palmen oder Erfolge können schön sein, sind jedoch keine Glücksgaranten. Aber doch: Glück muss man haben. Es sind die vielen kleinen Glücksmomente, die das Leben lebenswert machen. Dem eigentlichen Wortsinn nach hat übrigens jeder Mensch tagtäglich eine ganze Menge »Glück«. Im Mittelalter hieß dieses Wort noch »Gelücke« und meinte den zufälligen Ausgang einer Sache im günstigen UND ungünstigen Sinn. So ist Glück der Umgang mit dem, was einem Leben zufällt – günstig und/oder ungünstig in der Sache. Glück ist demnach nicht immer nur eitel Sonnenschein und Freude, sondern schließt alle Lebenstäler mit ein. »Zum Glück hat mir jemand geholfen.« – sagen wir. Auch so kann Glück aussehen. Zuletzt besteht das Glück darin, die Freude und Lasten des Lebens annehmen und tragen zu können und dabei bei Notwendigkeit auch noch Hilfe zu haben. Durch gute Freunde, Partner, Eltern oder auch durch die Kraft des Glaubens. Von letzterer Hilfe erzählt Psalm 73 als Jahreslosung für das Kalenderjahr 2014: Gott nahe zu sein ist mein Glück.

l. lentz, rostock

Der Umgang miteinander

auch eine Vorbildrolle wahrnehmen müssen. Ein freundliches Dankeschön auch einem jungen Menschen sagen, wenn er uns seinen Platz in öfentlichen Verkehrsmitteln anbietet oder um einen Platz bitten und nicht unwirsch fordern, das steht auch uns gut zu Gesicht. Nicht selten habe ich beobachtet, dass ältere Menschen, auch solche, die mit Gehhilfen und Rollatoren unterwegs sind, bei »Rot« über die Straße gehen, während Eltern gerade ihren Kindern erklärt haben, warum sie warten müssen. Auch das Wort »Entschuldigung« kann man zu einem Kind sagen, wenn es dafür einen Anlass gibt. Und es ist auch egal, ob der Jüngere oder Ältere zuerst grüßt, wichtig ist doch, dass man sich dadurch freundlich wahrnimmt.

Sehr ot neigen ältere Menschen dazu,über die »heutige Jugend« zu nörgeln und zu schimpfen. Anstand, Hölichkeit und Rüchsichtsnahme lassen sie vermissen und der Respekt vor den Älteren ist auch nicht erkennbar. »Das hätten wir uns früher nie erlaubt.« ist nicht selten der Schlusspunkt in einer Debatte. Ich gebe zu, dass auch ich so meine Zweifel habe, ob die Erziehung im Elternhaus und in der Schule ausreichend die Kinder und Jugendlichen auf ein achtungsvolles Miteinander in der Gesellschat vorbereitet. Das ist aber heute nicht mein Anliegen. Ich möchte an meine (die ältere) Genaration appellieren und daran erinnern, dass wir B. Schneider, Warnemünde

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Rostocker BLITZ/Bad Doberaner BLITZ wird zum Sonntag in Rostock und im Landkreis Rostock an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt.

Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Carl-Hopp-Straße 4 B, 18069 Rostock Telefon: 03 81/45 95 95 00 Fax: 03 81/45 95 95 90 E-Mail: rb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Heike Kleinitz Redaktion: Ilona Vent (iv), Marita Tapper (mt) E-Mail: redaktion-rostock@blitzverlag.de

Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Carl-Hopp-Straße 4 B, 18069 Rostock. Klaus-Dieter Mathias, Telefon: 03 81/45 95 95 31 E-Mail: klaus.mathias@blitzzustellung.de Gültig z.Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr

Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Nordost-Druck GmbH & Co. KG Flurstraße 2, 17034 Neubrandenburg Gesamtauflage: 157.206 Exemplare (geprüfte Druckaulage III. Quartal 2013) Teilbelegung 6: 103.387 Exemplare Teilbelegung 7: 53.819 Exemplare Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Der Verlag und die Redaktion haften nicht für den Inhalt von eingesandten Textbeiträgen anderer Verfasser und behalten sich das Recht von Kürzungen vor. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Anzeigenblatt Kombi-Ost, 7,7 Millionen Aulage wöchentlich.

Wer versteht Marx? 1989/90 waren auch die Fachbücher im Osten noch billig. Da strömten Ökonomie-Studenten der FU Berlin (West) in den Osten, um sich mit Büchern einzudecken, die in ihrem Studienmaterial als weiterführende Literatur angegeben war: Karl Marx, Karl Marx, Karl Marx … Der war nämlich ein ökonomischer Wissenschatler der Extra-Klasse. Unternehmer Körber (BRD) antwortete im DDRFernsehen auf die Frage, was er denn von Marx halte, im Beisein Honneckers: Ihr redet nur über Marx, wir haben ihn verstanden. Hallo? Das Erarbeiten einer neuen, hieb- und stichfesten wissenschatlichen ökonomischen heorie ist ungeheuer aufwendig. Marx stellte auf der Grundlage seiner einen Zusammenhang von gesellschatlicher Entwicklung und Ökonomie her, was von den Herrschenden und ihren Ideenvertretern bis dahin oiziell hetig bestritten wurde. »Dass von den Jüngeren zuweilen mehr Gewicht auf die ökonomische Seite gelegt wird, als ihr zukommt, haben Marx und ich teilweise selbst verschulden müssen. Wir hatten den Gegnern gegenüber das von diesen geleugnete Hauptprinzip zu betonen, und da blieb nicht immer Zeit, Ort und Gelegenheit, die übrigen an der Wechselwirkung beteiligten Momente zu ihrem Recht kommen zu lassen.« (Engels, MEAS II, S. 458). Die gesellschaftliche Seite wurde also nicht wissenschatlich untersucht, wie von den führenden Kommunisten und ihren Ideenvertretern jedoch immer behauptet wurde. »Wissenschatlicher Sozialismus« als ökonomisch-gesellschaftliche Theorie ist die Erfindung so genannter Marxisten der Neuzeit. Und über eine angeblich unfehlbare theoretische Schiene mit arroganter Selbstüberschät-

zung aufgesprungen konnte man doch Einkommen und Karriere machen, auch mit eigenem Unvermögen geldwerten Vorteil ziehen. Dazu musste man nur möglichst viele Schlagwörter beherrschen – leicht verdientes Geld. Dazu Lenin, der sich wohl mal selbst gelesen hatte: »Aber was soll man von jemandem sagen, der mit den Worten Revolution, Demokratie und Sozialismus hantiert, der für sich in Anspruch nimmt, diese Worte zu gebrauchen, sie zu verstehen. Man darf mit solchen Begrifen nicht jonglieren, wenn man nicht zu einem politischen Gauner werden will«. (Ausgewählte Werke Bd. 5 S.:93). Kein Kommentar. »Aber der Glückseligkeitstrieb lebt nur zum geringsten Teil von ideellen Rechten und zum allergrößten von materiellen Mitteln, …« (Engels: Feuerbach…, MEAS II, S.352). Das ist absurd? Fragen Sie doch mal einen Menschen, der mit 3.000 Euro netto monatlich auskommen darf und einen, der das mit 630 Euro tun muss, was er vom gegenwärtigen System hält. Bespitzelung nur dort? Kein »Ledermantel« vor der Tür? Nein, der sitzt heute bereits unaufällig in Telefonleitungen, Computernetzen und Satelliten. Heute lassen die Führer keine Zaren mehr ermorden, sondern unschuldige Frauen und Kinder in Ländern, deren Souveränität sie angeblich achten, ganz locker per Drohne mittels Joystick. Unfähige politische Bonzen führten eine staatlich in Monopolen organisierte Wirtschat im sozialistischen System. Bei heute über 2 Billionen Euro Staatsschulden, diversen Krisen in Banken, Wirtschatszweigen, Bildung usw. – haben wir etwa eine ebensolche politische Führung? Verstehen heißt korrekt mit den Sinnen vernehmen. Begreifen aber bedeutet den Sinn von etwas tatsächlich als wahr zu erkennen, das setzt natürlich scharfes und kritisches Denken voraus. Schlagwörter sind Modesache. Und: Wessen Brot ich ess‘, dessen Lied ich sing. Deshalb Leute – bleibt mal schön auf dem Teppich. H. Seidler, per e-mail

»Sünde am Menschengeschlecht« Leserbrief »Auf den Müllhaufen der Geschichte«, BLITZ vom 26. Januar. Am 26. Januar 2014 wurde in ihrer Zeitung ein Leserbrief einer Frau oder eines Mannes veröfentlicht, zu dem ich mich äußern möchte. Es handelt sich um den Brief mit der Überschrit »Auf den Müllhaufen der Geschichte«, Verfasserin oder Verfasser U. Teipel aus Rostock. Zunächst hatte ich vorgehabt dem pseudohistorischen Geschreibsel eigene Gedanken entgegenzustellen, doch da am 29. Januar 2014 sich der Todestag des deutschen Philosophen Johann Gottlieb Fichte jährt, möchte ihm (J. G. Fichte) bewusst gewordenes Sein zitieren: »Derjenige, der die Wahrheit auhält und den Irrtum verbreitet, begeht die allerschaudervollste Sünde am Menschengeschlecht.« Dieser Erkenntnis des großen Philosophen J. G. Fichte schließe ich mich voll an und empfehle dem/der Verfasser/-in U. Teipel, Geschichte und vor allem Philosophie in der Zukunt schöpferisch kritisch in ihre Meinungsbildung einzubeziehen. H. Külß, rostock

Ein Andenken zum Vergessen!?

Blitzservice

Vor kurzem habe ich mit einer öfendlichen Anfrage nach dem Verbleib des Denkmals für die auf See gebliebenen Seeleute der DSR Antwort bekommen. Nun dachte ich, schaust dir mal an, wo wohl dieses Denkmal seinen Platz gefunden hat. Nach einigen Recherchen gelang es mir es zu inden. Das hatte ich nicht vermutet! Es wurde hinter dem ehemaligen DSR-Gebäude auf eine kleine Rasenläche gesetzt. Im Hafen stand es vor dem Hauptgebäude seinen Wert entsprechend. Es ist ja sozusagen ein seemännisches Wahrzeichen in Form eines stilisierten Ankers und hat auch eine Aufgabe zu erfüllen. So dachten damals die Autraggeber dieses Kunstwerkes und so hat es auch seinen Ehrenplatz gehabt. Die DSR ist Geschichte wie so vieles in diesem Land. Damit hat man sich abgefunden, aber das Andenken an die auf See gebliebenen, das kann man doch nicht einfach so in die »Ecke« stellen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Rostock hätte man bestimmt einen würdigeren Platz gefunden, z.B. unten am Stadthafen. Vielleicht erinnert man sich dort eher an die Bedeutung dieses Ankers, wenn man ein kleines Schild aus Messing anbringt.

Allgemeinärztlicher Notdienst:

r. l., rostock (name der redaktion bekannt)

Kinder- u. Jugendnotdienst des ASB

Paulstraße 48-55 Tel. 0 18 05/8 68 22 24 55 Trelleborger Straße 10c Tel. 0 18 05/8 68 22 24 56 Mo. bis Do. 19 - 24 Uhr, Fr. 15 - 24 Uhr, Sa., So. und Feiertag 7 - 24 Uhr

Kinderärztlicher Notdienst: Ärztehaus Paulstr. (in der Woche) Mo./ Di./Do. 19 - 21 Uhr; Mi./Fr. 15 - 21 Uhr; Ärztehaus Paulstr. und GDZ Lütten Klein (nur am Wochenende und Feiertag) Sa., So. u. Feiertag 9 - 12 Uhr, 15 - 21 Uhr

Apothekennotdienst Apotheke Lütten Klein Lütten Klein, Trelleborger Str. 10 Tel. 03 81/77 82 30 Südring-Apotheke Rostock, Südring 28a Tel. 03 81/4 05 32 40 Werft-Apotheke Rostock, Werftstr. 50, Neptun-EKZ Tel. 03 81/3 75 44 00

Telefonseelsorge Tel. 08 00-1 11 01 11

Beratungsstelle für Betroffene von Straftaten Schröderstraße 22, 18055 Rostock Tel. 03 81/4 90 74 60, Fax: - 62

Weißer Ring e.V. Hilfe für Kriminalitätsopfer Tel./Fax 03 81/8 09 87 47

Jugendwohnung Rostock Tel. 03 81/45 40 02

Frauenhaus Tel. 03 81/45 44 06/07

Jugendhilfe Mädchenhaus Tel. 03 81/4 00 05 71

Hafenbahnweg 18, 18147 Rostock Tel. 03 81/6 86 23 47

Internationaler Bund e.V.,

Drittligist und Schulden Da fällt man glatt vom Glauben ab. Der Drittligist – schon allein das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen – will 10 Millionen Euro Schuldenerlass. Von 30 Millionen Euro Schulden wohlgemerkt. In Rostock und Umgebung gibt es Sportvereine, die mit jedem Cent knapsen müssen. Von denen kann es sich niemand leisten in Spanien zu trainieren. Bei denen wird das meiste über das Ehrenamt geklärt. Wenn so ein Verein schwächelt, hilt ihm niemand. Die Stadt hat kein Geld, heißt es dann. Welche besondere Postion nimmt der F.C. Hansa in dieser Stadt eigentlich noch ein? Besuchermagnet ist er trotz riesen Stadium ganz sicher nicht. Rostock muss sich nicht über den Fußballclub, der einmal gut war, deinieren. Fußball bringt doch nur Ärger, holt Randalierer auf den Plan und kostet Unsummen Geld. Da gibt es ganz andere Dinge, die Rostock vorzeigen kann. Daran sollte die Stadt festhalten. Es wäre unbegreilich würde die Stadt erneut in den Geldtopf für den Drittligisten greifen. g. Bernhard, per e-mail

Ein Wort zur Olympiade in Sotschi Nun geht der ursprüngliche Gedanke der Olympischen Spiele völlig den Bach runter. Die olympischen Ringe sollten nun durch das Zeichen der UNO ersetzt werden und die Olympiade in Spartakiade umbenannt werden. Mit der Vermarktung des athletischen Wettbewerbs der Sportler um den höchsten Sieg ihrer Laubahn wird die Olympiade nun auch noch zum Politikum. Auf der einen Seite reden die Politiker von Völkerverständigung und Brüderlichkeit, aber handeln nach dem Motto »Kampf den Anders-DenkendenundHandelnden«. Ist das wirklich der Gedanke der Freiheit für alle oder nur eine zweckgebundene Freiheit? K. Schmidt, rostock

Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Frauen in Not Tel. 03 82 92/6 56 o. 01 70/3 82 83 13

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder u. Jugendliche Caritas, Hannes-Meyer-Platz 27 Tel. 03 81/60 09 11-0

Krisen- und Konfliktberatung Psychologische Beratungsstelle Rostocker Stadtmission e.V. Beratungsstelle Rostock, Offene Sprechstunde Freitag 14-16 Uhr, Stampfmüllerstr. 41 (Doberaner Hof); Beratungsstelle Bad Doberan, Seestraße 13, Tel. 03 82 03/6 31 24

LoD – Drogenberatungsstelle für Jugendliche (12 - 18 Jahre) Tel. 03 81/3 77 93 33

Blaues Kreuz Hundertmännerstraße 1, Suchtkrankenhilfe Dienstag 18.30 Uhr

Suchtberatung der Caritas August-Bebel-Straße 2, Tel. 03 81/25 23 23

Abstinenzverein Trockendock e.V., Taklerring 41 Hintereingang, Tel. 03 81/1 20 51 59

Tierfriedhof Tel. 03 81/69 67 20 u. 01 62/9 55 99 14

Neue (Aus) Wege - Weißes Kreuz Sexualethik, Seelsorge Tel. 03 81/6 86 49 40

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Autohaus FSN Dänisches Bettenlager EDEKA EGN Baumarkt famila Fressnapf Getränke Partner Hagebau Kaufhaus Stolz KOMMA 10 LIDL Marktkauf MediMax Rostock Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma real,Repo Roller Rossmann Schauen u Kaufen Thomas Philipps Toom 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

3

AUS UNSERER REGION

Buchlesung Rostock/rb. Am Dienstag, den 18. Februar indet um 15 Uhr im Atrium in der Societät Rostock maritim e.V. (ehemals Schifffahrtsmuseum), August-BebelStraße 1, 18055 Rostock, die Buchlesung »Der Vorstoß der russischen Flotte in den griechischen Archipel 1769 bis 1775« mit Klaus Müller statt. Das Buch ist im Ingo Koch Verlag erschienen und handelt von der Entstehung der russischen Flotte unter Zar Peter I. Beschrieben werden diverse Seeschlachten um die Vormachtstellung im Mittelmeer sowie die Flottenpolitik des Russischen Reiches. Interessierte sind zur Lesung herzlich eingeladen. Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person.

Stadt unterstützt Integrationsprozess Feierliche Begrüßung neuer StaatsbürgerInnen

Maritimes von John Brinckman Rostock/rb. Am 6. Februar um 16 Uhr lädt das Schibauund Schiffahrtsmuseum Rostock auf dem Traditionsschiff im IGA-Park zu einer Veranstaltung mit viel Lokalkolorit. Anlässlich des 200. Geburtstages des in Rostock geborenen niederdeutschen Schritstellers John Brinckman wird Prof. Dr.Ing. Franz Spychala »Von ollen Schipps un‘ ollen Schippslüüd« berichten. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die von Brinckman aufgeschriebenen Erlebnisse von »Kasper Ohm un‘ Peter Lurenz ut Rostock«. Während einer Lesung aus dem Werk Brinckmans »mit Biller un Schippsmodellen« kann man über das Leben im historischen Rostock zur Zeit der Segelschiffahrt interessante Details erfahren und sich ganz sicher »mit tämlicher Öwerdriebung bi de Handlungen« amüsieren. iga rostock 2003 gmbH

.

v.l.: Miriam Obermüller, Dr. Okechukwu und Chinaka Anopuo mit ihren Kindern- Jennifer (2) und Michelle (5) aus Nigeria. Foto: Joachim Kloock

Rostock/rb. Bereits zum dritten Mal wurden am vergangenen Donnerstag im Rathaus neue StaatsbürgerInnen im Rahmen einer Festveranstaltung willkommen geheißen. Oberbürgermeister Roland Methling unterstrich in seiner Begrüßung: »Ihre ganz persönliche Entscheidung für die deutsche Staatsbürgerschaft war sicher nicht für jeden von Ihnen ein einfacher Schritt. Sie haben sich mit der deutschen Sprache, unserem politischen und gesellschatlichen System, mit der Geschichte und dem Leben in unserem Land intensiv

beschätigt. Sie haben mit Ihrer Einbürgerung gezeigt, dass Sie gern in Deutschland leben und ein Teil unserer Gesellschaft sind. Wir als Stadt unterstützen den vielschichtigen Integrationsprozess und geben dabei zahlreiche Hilfestellungen. Mit dem Migrantenbeirat haben wir auf kommunaler Ebene eine legimitierte Interessenvertretung der Migrantinnen und Migranten, die das Zusammenleben in unserer Stadt aktiv und positiv gestaltet.« Im Zeitraum von Dezember 2012 bis November 2013 wurden in Rostock insgesamt 149

- Notizen aus dem Rathaus Widersprüchliches

Rostock. Die Bürgerschaft wählte zum zweiten Mal einen neuen Senator für Finanzen und Ordnung. Zum zweiten Mal ist dieser Chris Müller. Der bisherige Abteilungsleiter beim landeseigenen Betrieb für Bau und Liegenschaften soll auch der erste Stellvertreter von Oberbürgermeister Roland Methling werden. So wollen es die Stadtvertreter. Chris Müller nahm die Wahl an und wartet nun auf seine Ernennung. Die könnte dauern. Roland Methling will wie die erste auch die nunmehrige Wahl prüfen. Da drohen Ungemach und eine weitere Zeit ohne Finanzsenator im Rathaus. Den hat es nun fast schon drei Jahre nicht. Bei des Oberbürgermeisters Prüfgebaren könnte sich eine dritte Wahl bei der nächsten Bürgerschaftssitzung Anfang März am Rathaus-Himmel abzeichnen. Dieser ist grau verhangen mit dichten Widerspruchswolken des Oberbürgermeisters. Gegen 60 Beschlüsse der Bürgerschaft hat dieser sein Veto eingelegt, ergänzt diese Kalamität durch 14 Klageverfahren. Bringt der Mummenschanz um die Besetzung offener Senatorenstellen Widerspruch Nummer 61? Spitze, was die Verwaltungsspitze da so auf die Spitze treibt. Möge der Leser 100

sich seinen Reim auf das Ungereimte machen. Solches gibt es auch beim schon lang andauernden Warnemünder VerandaStreit. Diesen alsbald beizulegen, ist der Oberbürgermeister nun von der Bürgerschaft laut Beschluss aufgefordert. Das hatte Roland Methling bislang abgelehnt, aber eine Bürgerschafts-Mehrheit verweigert sich dem Ausgeben weiterer Steuergelder für Gerichtsprozesse nach inzwischen mehreren Kompromissbeschlüssen des Gremiums in diesem Fall. Was sich da so alles als Widersprüchliches am grünen Rathaus-Tisch offenbart, zeigt sich als solches und Widersinniges obendrein am grünen Rasen-Platz bei Hansa. Solcher nämlich sollte er ja möglichst sein für das gestrige Heimspiel gegen den VfL Osnabrück. Dafür wurden Rasenheizung und erhebliche Kosten hoch gefahren. Da der Verein auch den Trainingsplatz schneeund eisfrei wünschte, waren für die Zeit von Wochenbeginn bis zum Anpiff runde 18.000 verbrannte Euro kalkuliert. Für biedere Drittliga-Fußball-Hausmannskost. Bei rund 30 Millionen schwerer Schuldenlast des Vereins kann kaum rechtfertigen, dass die Heizkosten Sponsoren übernehmen.

Übernehmen. Das will sich die Stadt nicht im Zusammenhang mit der Beneiz-Gala »Gutes für Rostock«. Von Organisatoren dieser verlangte die Stadt für die Nutzung des Rathaus-Festsaales rund 600 Euro Miete. Im vergangenen Jahr hatte diese Veranstaltung etwa 1.000 Euro Erlös erbracht, welcher an das Frauenhaus, den SV Warnemünde, an die ObdachlosenZeitung »Strohhalm« sowie an die Beratungsstelle der Caritas gegangen war. Auch in diesem Jahr sollten nach dem großen Erfolg der Veranstaltung 2013 wieder Bedürftige Hilfe bekommen. Doch pochte die Stadt zunächst auf ihre Benutzungs- und Entgeltordnung für das Rathaus, was Gala-Organisatorin, Sozialpreisträgerin Dorotheé Barndt zu dieser in der Tagespresse veröffentlichten Mahnung veranlasste: »Der Oberbürgermeister muss doch einsehen, dass wir mit dem Geld Gutes tun.« Aber, das mit dem Geld und dem Einsehen ist, wie zu lesen, beim Oberbürgermeister eben so eine Sache. Aus dem Rathaus war zu hören, das mit der Miete wolle man noch mal prüfen. Könnte etwas sein für einen Finanzsenator und ersten Oberbürgermeister-Stellvertreter. Börger lüchting

Personen in den deutschen Staatsverband eingebürgert. 51 Personen konnten ihre Staatsangehörigkeit behalten, davon sind 30 EU-BürgerInnen. 39 Neu-BundesbürgerInnen wurden bereits in Deutschland geboren, 27 sind gebürtige Rostockerinnen und Rostocker. 17 Kinder wurden ohne ihre Eltern eingebürgert, aber auch 20 Familien konnten sich zur Einbürgerung entschließen. Die jüngste Einbürgerungsbewerberin war zum Zeitpunkt der Einbürgerung einen Monat alt, die älteste Einbürgerungsbewerberin 74 Jahre jung. 53 Personen waren unter 20 Jahren. 63 Personen zwischen 20 und 40 Jahre alt und 33 Personen waren über 40. Die EinbürgerungsbewerberInnen kamen aus 37 Nationen, darunter 21 aus der Ukraine, 17 aus Vietnam, 13 aus der Türkei und je acht aus der Russischen Föderation, aus dem Irak sowie aus Polen. Sie sind SchülerInnen oder Schüler, Auszubildende oder Studierende, aber auch Lehrer und Wissenschaftler, KünstlerInnen, Gastronomen, Einzelhändler, IT-Spezialisten Architekten und Ärzte. Darüber hinaus wurden in dem Zeitraum bei der Rostocker Ausländerbehörde 165 Neuanträge gestellt und 89 Einbürgerungszusicherungen erteilt, damit die Entlassung aus der vorherigen Staatsangehörigkeit beantragt werden kann. Die TeilnehmerInnen der Festveranstaltung erhielten als Geschenk ein Buch über die Hansestadt Rostock und waren im Anschluss zu einem kleinen Empfang in der Rathaushalle eingeladen.

Sprechstunde

EUROPAS GRÖSSTE

EISFIGUREN AUSSTELLUNG

gutschein Freier Eintritt für 1 Kind* oder 1/2 Preis für 1 Erwachsenen BL

1x pro Person einlösbar für 1 Tageskarte bis 16.2.2014. Nicht mit anderen Gutscheinen und Aktionen kombinierbar, nicht auszahlbar. *Bis 14 Jahre.

Täglich geöffnet 654877

Rövershagen bei Rostock • www.karls.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Der Direkte Draht Ministerpräsident beantwortet Leserfragen

Erwin Sellering, Ministerpräsident des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Foto: stk Urlaubs-, Familien-, Gesundheitsland – MecklenburgVorpommern hat sich in 25 Jahren zu vielem entwickelt. Das soll so weitergehen, auch

wenn EU-Fördermittel und die Solidarpakt-Unterstützung in fünf Jahren nicht mehr ließen. Wirtschaft stärken, schuldenfrei bleiben, den gesetzlichen Mindestlohn umsetzen, die Energiewende in Schwung bringen, hat sich die Landesregierung dazu vorgenommen. Wie? Fragen Sie Erwin Sellering! Am 11. Februar ist der Ministerpräsident von 14 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0385-64584800 zu erreichen. Schriftliche Anfragen schicken Sie bitte an den BLITZ, Werderstraße 139 in 19055 Schwerin. Lesen Sie dazu auch unseren

Schmarl/rb. Am 4. und 17. Februar indet ab 10 Uhr im ASB Stadtteil- und Begegnungszentrum Schmarl »Haus 12«, Am Schmarler Bach 1, die Rechtssprechstunde statt. Anmeldungen sind unter 03 81/1 21 81 18 möglich.

Polster- und Teppichreinigung Wir bieten den Service seit 15 Jahren in Rostock und MV. Wir sind für Sie da!

Tel. (0381) 6863212 o. 691433

www.teppich-polsterreinigung-rostock.de

Gutenbergstr. 1 in Rostock

Angebote vom 03.02. bis 08.02.14

4.89 € Schweinerouladen 4.99 € Schinkengulasch 4.89 € Schinkenkrustenbraten 89 4. € gefüllter Rollbraten 4.49 € Schäldarmbockwurst 39 0. € Pommersche Rauchwurst 45 0. € gekochte Mettwurst 0.54 € Gutsfleischblutwurst 59 0. € Krautleberwurst 0.45 € Schnitzelfleisch

im Stück und in Scheiben ..... kg

........................................................ kg

........................................................ kg

frisch und gespritzt ......................... kg ........................................................... kg

Heizöl

.................................................... 100 g

.................................................... 100 g

im Ring ...................................... 100 g

......................................................100 g

......................................................100 g

Info (0381) 637350


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

REGION BAD DOBERAN

AGRAR

SHOP

Von Kopf bis Fuß stark angezogen! TIER · GARTEN · BERUFSBEKLEIDUNG

5

€ 29,9

9

€ 49,9

Pilotenblouson

Thermostiefel

ideal für den Beruf, abnehmbare Ärmel und herausnehmbares Innenfutter, versch. Farben und Größen

Nylonschaft mit wasserdichtem PVC-Fuß, Webpelz, Schnürung oder Klett, Gr.: 39-47

9

€ 31,9

el -Beut 10 kg

€ 3,99

Beethoven trit die Beatles ... natürlich in Schwaan Schwaan/rb. Sowohl Beethoven als auch die Beatles haben Evergreens geschrieben – jeder zu seiner Zeit. Aber harmonieren die Werke aus so unterschiedlichen Epochen miteinander? Das beweisen am 8. Februar auf Einladung des Schwaaner Kulturfördervereins der Pianist Clemens Kröger aus Hamburg und der Cellist Daniel Sorour aus Lübeck unter dem Titel »Beethoven meets Beatles« in der Schwaaner Kunstmühle. Clemens Kröger, Konzertpianist und internationaler Dozent, spielt etwa 100 Konzerte pro Jahr und hat als Solist, Kammermusiker und Arrangeur Akzente gesetzt. Der Solist und Kammermusiker Sorour ist seit 2010 Jurymitglied bei »Jugend musiziert« und unter anderem als Dozent beim Holsteinischen Kammerorchester und der internationalen Deutsch-Skandinavischen Musikwoche tätig. Klassische Musik kombiniert mit Klassikern der Popgeschichte ist das neue Projekt der beiden Musiker: Der großen A-Dur-Sonate von Beethoven werden Songs der Beatles gegenübergestellt, die virtuosen Paganini-Variationen treffen

»Beethoven meets Beatles« mit dem Cellisten Daniel Sorour und dem Pianisten Clemens Kröger. Foto: agentur

auf Songs von George Gershwin. Auch Stücke von Enrique Granados und Nicclo Paganini werden erklingen. Daniel Sorour und Clemens Kröger moderieren das Programm, geben Informationen zur Entstehungsgeschichte der Werke und erzählen Anekdoten. Die Musik reichern sie durch Jazzimprovisationen an. Den Besucher erwartet somit Klassik im besten

Sinne: abwechslungsreich, spannend und unterhaltsam. Die Veranstaltung am 8. Februar in der Kunstmühle Schwaan beginnt um 19 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich in der Kunstmühle, Mühlenstraße 12 (Telefon 0 38 44/89 17 93) und bei Uhren & Schmuck Langner, Mühlenstraße 4 (Telefon 0 38 44/81 39 24). Restkarten gibt es an der Abendkasse.

50 kg-Beutel

9 € 14,9

€ 9,99 Auftausalz - schnelle Auftaufähigkeit - unbegrenzt lagerfähig

9 € 18,9

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch

Legehennenalleinfutter

Angebot gilt vom 04.02.2014 - 08.02.2014

mehl./pell.

Geflügel-Start o. Mast Futter für Enten- u. Hühner, je 25 kg

Ballen

€ 8,99

Parkentin/rb. Am 15. März indet der Kinderlohmarkt in der Turnhalle in Parkentin statt. Zwischen 9 und 12 Uhr kann in der Turnhalle nach Herzenslust gestöbert werden. Angeboten werden Frühjahr- und Sommersachen, Umstandskleidung, und alles rund ums Kind. Verkäufer können sich bis zum 15. Februar per E-Mail kitalohmarktparkentin@web.de anmelden. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Anzahl der möglichen Verkäufer begrenzt. Der Erlös kommt der Kindertagesstätte »Krümelkiste« sowie dem Hort an der Schule Parkentin zugute.

Besonderer Film

€ 5,99 Länge: 152 cm, Breite: 54 cm, robust, handlich, leicht

Bad Doberan/rb. Am Donnerstag, den 6. Februar um 15 Uhr, liest die Autorin Lucie Zdarski aus ihrem zweiten Buch »Auf der Suche nach der Mutter – ein Urlaub in der Tschecheslowakei 1982« im Café Tref Bad Doberan, Thünenstraße 26. Lucie Zdarski erzählt in ihrem Buch, wie sie nach 46 Jahren, an einem einzigen Tag, die Mutter ihres Mannes fanden. Wer erfahren möchte, was hinter dieser spannenden Geschichte steckt, ist herzlich eingeladen zu dieser Buchlesung. Platzbestellungen gibt es unter 03 82 03/85 21 35.

Kinderlohmarkt

25 kg-Beutel

Schneeräumer

Auf der Suche

deukavallo Pferdemüsli im XXL-Vorteilspack

10 kg

€ 2,99

Kotelett Mischhack Rinderbraten Rindergulasch Rouladen

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

3,99 ¤/kg 4,44 ¤/kg 5,99 ¤/kg 5,99 ¤/kg 6,99 ¤/kg

Dienstag u. Mittwoch Donnerstag u. Freitag Montag u. Samstag

Heizöl-Diesel Flaschengas Verteilen Sie mit dem Zahlplan Ihre Heizkosten auf ein Jahr. Informationen unter

0 38 21 / 72 06 98 Brennstoffhandel Rosenfeldt

Bad Doberan/rb. Das Kamp heater Bad Doberan zeigt am 5. Februar um 17 und um 20 Uhr die deutsche Dokumentation »Am Ende der Milchstraße« (2012; FSK: 6 Jahre). Wischershausen ist ein kleines Straßendorf in MV, geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte und fernab von gesellschatlicher Aufmerksamkeit. Der Dokumentarilm macht eine Reise inmitten unserer Gesellschat, wo die Menschen deutlich machen, was ihnen nicht passt und wo sie mit Eigensinn und Humor aus der Not eine Tugend machen. Ein Film über alltägliche Arbeit und Liebe, den Garten als Kneipe, die Asche im Schnee und das Schlachten der Schweine ...

9.00 - 17.00 Uhr 9.00 - 18.00 Uhr geschlossen

Teterow+Demmin: Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

TETEROW ab 30 Ballen Stück

20 kg

€ 6,99 Einstreuspäne

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

DEMMIN

GÜSTROW

Nikolaistraße 1 Lindbruch 6 im Peene-Einkaufszentrum gegenüber hagebaumarkt, neben dem Norma neben Autoradio Priebe Tel. 03998/258005 Tel. 03843/218013 Fax 03998/258049 Fax 03843/218847

€ 4,99

Futtermöhren

500 L Streuvolumen

1 kg

€ 1,69

eutel 6-er B

€ -,99

Winterstreufutter

Meisenknödel

eine hochwertige Mischung durch die Vielfalt der Komponenten

eine kalorienreiche Ergänzung zum natürlichen Naturangebot

AGRAR SHOP · Wolfskrögen 3 18273 Güstrow · Tel. (03843) 21 91 82

17

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr, Sa.: 8.00 - 16.00 Uhr 107


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

5

VERANSTALTUNGEN

Am Rande des Wahnsinns Zwei Genies machen sich noch einmal so richtig zum Heinz

Heinz Behrens und Heinz Rennhack (li.) brillieren im Schwank der Woesner Brothers. Foto: robert Jentzsch

onskomik, amüsanter Anspielungen auf das aktuelle Zeitgeschehen und Verballhornungen klassischer Literatur. Am Freitag, den 7. Februar um

20 Uhr im Kurhaus Warnemünde. Kartenvorverkauf: Touristinformation Warnemünde, Pressezentrum Rostock und Kurhaus Warnemünde.

Perfekte Bühnenshow in der StadtHalle Rostock Rostock/rb. Die Kritiker sind hört Graf Raoul de Chagny. Der sich einig: Dieses »Phantom neue Opernstar muss sich entder Oper« mit Deborah Sasscheiden. Ihr Verstand spricht son und Axel Olzinger in den für das Phantom, ihr Herz für Hauptrollen ist die spektakuRaoul. Der Rest ist bekannt: zerlärste Tourneeproduktion, die borstener Kronleuchter, Verfolderzeit in Europa unterwegs ist. gungsjagd... Ein atemberaubendes BühnenDer Rostocker BLITZ verlost bild und modernste 3D Video3x2 Freikarten für »Das Phantechnik kreieren die perfekte tom der Oper« in der StadtHalle Bühnenillusion. Erleben Sie die Rostock. Senden Sie bis zum 7. Bühnenshow am 23. Februar Februar eine Mail mit dem Beum 18 Uhr in der StadtHalle tref »Das Phantom« an gewinnRostock. Die Geschichte spielt spiel.rostock@blitzverlag.de. in der Pariser Oper. Die Solistin Bitte geben Sie unbedingt Ihre Carlotta ist erkrankt, das ChorAdresse an, die Karten werden mädchen Christine springt ein auf dem Postweg versandt. Karund singt so klar und fehlerfrei, ten erhalten Sie auch an allen dass hier etwas nicht stimmen bekannten Vorverkaufskassen, kann. Richtig, das Phantom im Internet unter www.goliathbringt Christine das Singen bei, show.de und unter der Tickeerwartet als Gegenleistung ihre Das Phantom der Oper. Foto: thotline 03 81/60 93 50 (auch Liebe. Doch Christines Herz ge- agentur Kartenversand).

Jewels 60er Flower-Power-Aera

22.02. Ü 40 Party 22.03. Deutsch Rock/Pop Party 26.04. Schlagerparty 1 ÜN im FH inkl. Frühstück, Willkommensgetränk, Party, Buffet, div. Getränke (18 – 1 Uhr), Eintritt ins Erlebnisbad u. Sauna

sie die Bandbreite ihres Könnens. Sie interpretiert Songs von Joan Baez, he Beatles, Melanie Saka, Neil Young, Bob Dylan, Louis Armstrong, Freddy Mercury, Bill Whithers und auch Sting, CCR und den Rolling Stones, auf ihre ganz eigene einzigartige Art und Weise. Es ist Tribute, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die Folkmusik und an Welthits der 60er Flower-Power-Aera. Mit Akustik Gitarre, einer brillianten Stimme und Ihrer Bühnenpräsenz begeistert sie immer wieder ihr Publikum. Begleitet wird sie von ihrer Band und Gastmusikern. Jewels – musikalische Edelsteine der »60er Flower-Power-Aera« – ein Konzert mit Angela Klee mit Band und Gastmusikern am 7. Februar um 20 Uhr in der BÜHNE 602. Reservierung und Kartenvorverkauf: Telefon 03 81/2 03 60 84, Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Freitag von 14 bis 18 Uhr (keine Kartenzahlung möglich).

p. P. € 75

Rostock/rb. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch, denkt sich Staatsminister Richard Willey und nimmt gerade Anlauf zu einem Seitensprung mit Jane, der Sekretärin des Oppositionsführers, in einer Suite des Westminster-Hotels. Seine Landepläne werden jedoch abrupt von einer Leiche im Zimmer unterbrochen. Aus Angst vor seinem vorzeitigen Karriereaus, bestellt der Minister seinen Sekretär George Pigden ins Hotel, der die Leiche zum Schutz der Regierung politisch korrekt entsorgen soll. Was nun folgt, ist eine Achterbahnfahrt, die zusehends »Außer Kontrolle« gerät, da immer im falschen Moment unerwartete Gäste autauchen, die hier rein gar nichts zu suchen haben: der eifersüchtige Ehemann der Geliebten, ein geldgieriger Kellner, eine liebeshungrige Krankenschwester, der misstrauische Manager des Hotels, ein völlig verpeilter Privatdetektiv und die Ehefrau des Ministers. Der englische Dramatiker Ray Cooney versteht es meisterhat, seine Figuren mit einem atemberaubenden Tempo und absurder Komik von einer Katastrophe in die nächste zu jagen. Am heutigen Sonntag, 2. Februar, um 18 Uhr im Großen Haus.

Weitere Partytermine unter

www.linstow.vandervalk.de

Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Ch. 1 · 18292 Linstow · Tel. 038457 70

Gewinner Rostock/rb. Folgende Gewinner können sich auf je 2 Karten für das Event mit Rick Kavanian am 8. Februar im Moya freuen: Anja Sievert, Rostock; Manuel Rentschler, Rostock und Siegfried Schupp. Das Team vom Rostocker Blitz wünscht viel Spaß.

P R Ä S E N T I E R E N

HEUTE · 19 UHR EISHALLE! R

O

S

T

O

C

K

Überraschend vielfältig

SCHULANFÄNGER BRUNCH IN LINSTOW 23.08. von 11 – 15 Uhr mit Riesen-Kinderbuffet, div. Getränke, Bastelstraße, Zuckerwatte, Popcorn, Eis, Kids-Disco, Eintritt ins Erlebnisbad + kleine Überraschung

Schulanfäng er frei

G E G E N

ERW € 24,50 | Kinder bis 4 –12 J. 50 % Ermäßigung

ADENDORFER EC

www.linstow.vandervalk.de · Tel. 038457 70 Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Chaussee 1 · 18292 Linstow

Was? Wann? Wo?

ANTIKTRÖDELSAMMLERMARKT 08. + 11. 09.Nov. Feb. 10. +

2012

100

PARTY all inklusive

RESORT LINSTOW

2014

Rostock/rb. Angela Klee und Playback, das ist so unvorstellbar wie ein Chansonabend mit AC/DC. Wer Angela Klee kennt, der weiß bereits, dass es hier eine Portion Gänsehaut pur gibt. Die Sängerin und Gitarristin ist immer mit dem Herzen bei der Sache, singt und spielt Songs mit einer Leidenschaft und Intensität, die unter die Haut geht. Facettenreich präsentiert

Überraschend vielfältig!

Außer Kontrolle

Das Phantom der Oper

Angelika Klee mit einem LiveMusik-Programm der besonderen Art. Foto: agentur

RESORT LINSTOW

Rostock/rb. Am 8. Februar um 19 Uhr präsentiert der MusilkTheater-Salon des Jüdischen Theater »Mechaje« (Lange Straße 9/An der Oberkante in 18055 Rostock) das Konzert »A TEYL VUN DIR – A TEYL VUN MIR« (Eine Hälfte von Dir – Eine Hälte von mir) mit Valeriya Shiskova und »Di Vanderer«. Kartenvorbestellung: 03 81/2 52 46 92, www.mechaje.de.

10 - 17 Uhr

ROSTOCK HanseMesse Tel.: 0441 - 936 236- 60 internet: www.flohmaxx.de

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Fr 14-18 Uhr, Sa & So 10-18 Uhr

Warnemünde/rb. Zwei bekannte Gesichter des Fernsehens trefen sich auf der Bühne: Heinz Behrens (80, »Maxe Baumann«, »Rentner haben niemals Zeit«) und Heinz Rennhack (76, »Pappa ante Portas«, »Spuk im Hochhaus«) und mimen in »2 Genies am Rande des Wahnsinns« ein köstliches Chaos-Duo. In der grotesken Geschichte der Woesner Brothers trefen sich unter der Regie von Sebastian Wirnitzer zwei verkrachte Gestalten – ein neurotischer Komiker in Geldnot und ein ehemaliger Staatsschauspieler – auf einer Probebühne, um gemeinsam einen Autritt zu erarbeiten, für den beide über ihre Agenten gebucht sind. Dass sich die beiden nicht ausstehen können, ist noch das geringste Problem. Denn während der eine glaubt, er sei für eine Hochzeit gebucht, ist der andere überzeugt, es geht um eine Beerdigung. Schnell entwickelt sich ein fröhliches Durcheinander geschliffener Wortspiele, skurriler Situati-

Echtes Jiddisch!

LebensweLten

Esoterik & Naturheiltage 14.-16. Februar OSPA Arena | Rostock OSPA Rostock www.esoterik-naturheiltage.de


6

BLITZ AM SONNTAG - 2. FEBRUAR 2014

www.blitzverlag.de

GUT BETREUT IM ALTER

Hilfe für Zuhause

Gesund und vital ...

Pflegedienste unterstützen

... durch Vorbeugen und Heilen

lps/Aw. Das gewohnte Zuhause solange wie möglich bewohnen zu können, wünschen sich die meisten Menschen. Trotz Hilfsund Pflegebedürftigkeit ist das möglich. Wird Seniorenpflege und Betreuung notwendig, stehen meist pflegende Angehörige zur Seite. Bei Bedarf erhalten sie Unterstützung durch ambulante Pflegedienste, die bei kurzen regelmäßigen Hausbesuchen den Hilfsbedürftigen waschen, verpflegen, an- und auskleiden und mobilisieren. Dies wird »Grundpflege« genannt. Auf ärztliche Verordnung hin geben Pflegedienste auch Medikamente, setzen Injektionen, wechseln Verbände, behandeln Wunden, legen und

wechseln Stoma, was der Behandlungspflege gleichkommt. Allein lebende Ältere ohne Angehörige oder in der Nähe wohnende Angehörige nutzen bereits früher die professionelle pflegerische Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst. Für häusliche Pflege durch Angehörige oder Freunde zahlt die Pflegekasse dem Pflegebedürftigen das so genannte Pflegegeld, wenn ihm der Medizinische Dienst der Krankenversicherung eine Pflegestufe zuerkannt hat. Die Höhe richtet sich nach der Pflegestufe des Versicherten. Für Leistungen von ambulanten Pflegediensten zahlt die Pflegekasse in Form von Sachleistungen.

Volkssolidarität Hausnotruf: Sicherheit und Service 24h rund um die Uhr Ihre Adresse für schnelle Hilfe im Notfall Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin Tel.: 0385-30347303 Fax: 0385-30347222 E-Mail: hausnotruf-nord@volkssolidaritaet.de Web: www.volkssolidaritaet.de

Rostock Die Wirkungen der Thermomineralwasser auf die Gesundheit sind schon seit der menschlichen Geschichte bekannt und begleiten die Entwicklung der Medizin als einen wichtigen Faktor von den ersten Heilversuchen bis zur modernen Zeit. In verschiedenen Kulturen ist diese Wirkung als führende Art der Heilung und Körperstärkung vorhanden. Als ein Teil der traditionellen Medizin hat die Heilung durch verschiedene Thermomineralwasser nicht die Rolle in der modernen medizinischen Wissenschaft verloren, trotz der Entwicklung und Hegemonie der Medikamententherapie und Errungenschaften der modernen Technologie. Im Gegenteil, der moderne Mensch sucht immernach neuen Wegen und entwickelt alte, traditionelle Heilungsmethoden. Die Popularität der balneologischen Heilung ist wieder im Aufschwung. Wie und wo können wir unseren auf Gesundheit und ein langes Leben bedachten Körper die Möglichkeit bieten, ohne Medikamente in freier Natur oder in Hallenbädern diese einzigartigen Mineralien zugänglich zu machen. Ungarn, mit seinen weltweit bekannten 32 Thermalheilwasser Kurbädern und dem an 10. Stelle des Weltranges liegenden ThermalHeil-Wasser-Kurbad Haj dú szo bosz ló, Kurhotelanlage »Silver«**** das man unter Kennern als »Mekka« der Rheuma- und Gelenkkranken bezeichnet, bie-

Die Therme in Haj dú szo bosz ló. Foto: Agentur

tet hervorragendes Thermalheilwasser aus einer Tiefe von 900 bis 1000 m, einer Temperatur von 72o und 19 Mineralien. 26 ha, 16 Thermalbecken!! In der Therme »Banovci« in Slowenien befindet sich seit Jahrzehnten das balneologische Zentrum, dass sowohl bei Einheimischen als auch in ganz Slowenien und in anderen europäischen Staaten immer mehr bekannnt wird durch seine umfangreichen Forschungsarbeiten bei der Anwendung und Verordnung seiner HeilwasserThermen. Die Kuranalagen des Kurbades Banovci, Kurhotelanlage »Zeleni gaj«*** bieten den Kurgästen alle möglichen Heilanwendungen, einschließlich einer großen FreikörperkulturAnlage mit Schwimmbecken, Sprudeln, Schütten,Whirlpool, Liegewiesen und entsprechendem Service. Das Wasser kommt

aus 2000 m Tiefe und weist 18 Mineralien auf. Die Wasserfläche erstreckt sich auf 2000 m2. Die Indikationen des Heilwassers sind chronische Bewegungskrankheiten, Nervenentzündungen, chronische Frauenkrankheiten, Bauchspeicheldrüsen-Entzündungen, Erkrankungen an der Wirbelsäule, Atemwegserkrankungen u.v.m. Als Heilwasser/Thermalwasser darf nur Wasser aus Quellen bezeichnet werden, das mehr als 1000 mg gelöster Mineralstoffe pro Liter enthält und das nachweislich medizinisch wirksam ist. Dieses wird jährlich von den Gesundheitsministerien kontrolliert. Wir, das sind die Pädagogin C. Krüger und Dipl. Jur. W. Schmidt aus Rostock, nutzen schon seit 20 Jahren mit zahlreichen Gästen aus ganz Deutschland dieses Angebot. Wir sehen es für erforderlich

an, mit diesem Artikel über die natürlichen, ergänzenden Heil- und vorbeugenden Maßnahmen, in Verbindung mit einem schönen und erholsamen Jahresurlaub etwas nachhaltig für Ihre Gesunderhaltung/Vorbeugung zu unternehmen und nicht nur über die Einnahme von teils schädlichen Medikamenten Ihre Lebensqualität zu verbessern bzw. zu erhalten. Außerdem erstattet Ihnen die Krankenkasse die Kosten. Wir würden uns freuen, wenn es uns gelungen ist, Sie von der Nachhaltigkeit dieser Thermal-HeilWasser-Bäder in Ihrem eigenen Interesse begeistert zu haben. Die Anreise ist ganzjährig und wahlweise privat, mit dem Reisebus oder per Flug möglich. Weitere Informationen unter Tel. 03 81/71 22 47 oder Anfragen per Mail an reise.schmidt@ gmx.de. W. Schmidt

Betreutes Wohnen im Alter In Deutschland etabliert sich eine neue Wohnform für den Lebensabend

Inhaberin: Andrea Scharschmidt-Hinnah - examinierte Krankenschwester -

Tel. 038459/ 66432 Str. des Friedens 35 18299 Laage

Seit dem 01. Mai 2013

Intensivwohngruppe in Güstrow, Wallensteinstraße 22 (Erdgeschoss, Stadtmitte) In unserer Wohngemeinschaft werden intensiv-pflegebedürftige Menschen rund um die Uhr begleitet und betreut, und sie haben die Möglichkeit weiterhin ein selbstbestimmtes, individuelles Leben zu führen.

Pflegedienst mit Leib und Seele. 24 h Dienstbereit

Haben Sie Probleme mit Depressionen? Wenn Sie ein Medikament gegen Depression einnehmen, jedoch glauben, dass es nicht so wirksam ist, wie es sein könnte, sind Sie vielleicht an der ARGO-Studie interessiert - einer klinischen Studie, die untersucht, ob ein Prüfmedikament, das zusätzlich zu einem zugelassenen Antidepressivum eingenommen wird, die Symptome von Patienten mit Depression lindern könnte. Wir suchen nach Personen Im Alter von 18 bis 85 Jahren Mit schwerer Depression Bei denen mindestens ein Antidepressivum in ihrer aktuellen Episode nicht gut gewirkt hat Studienbezogene Medikamente und Verfahren werden kostenlos bereitgestellt, Fahrtkosten werden erstattet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns. Interesse? Dann lassen Sie sich detailliert informieren! Montag-Freitag 08:00 – 16:00 Tel. 0385 207980 Somni bene – Institut für Medizinische Forschung und Schlafmedizin Schwerin GmbH www.somnibene.de

Mb/djd. Deutschland altert. Immer weniger junge Menschen müssen sich in Zukunft um immer mehr Alte kümmern. Da viele der künftigen Alten kinderlos sind und die Anforderungen des Arbeitsmarkts den Jungen immer weniger Zeit zum Kümmern lassen, bedeutet das eine riesige Herausforderung für die Betreuungssysteme. Schon heute zeichnet sich deshalb eine Entwicklung zu neuen Wohnformen für Senioren ab, etwa WGs, Wohnen gegen Hilfe oder Mehrgenerationenhäuser. Im Unterschied zu klassischen Alten- und Pflegeheimen soll beim »Betreuten Woh- Neue Wohnkonzepte für Senioren sind gefragt. Foto: djd/Interessennen« ein weitgehend selbststän- verband Mieterschutz e.V./thx

diges Leben im eigenen Haushalt ermöglicht werden. Das umfasst eine barrierefreie Wohnung sowie einen breiten Service aus verschiedenen Grund- und Wahlleistungen. Doch gibt es in diesem Bereich rechtlich noch viel Unsicherheit. Während Pflegeeinrichtungen den Heimgesetzen von Bund und Ländern unterliegen, gibt es für das ›Betreute Wohnen‹ bisher noch keine bundes- oder zivilgesetzliche Definition. Man sollte deshalb darauf achten, dass die Wohnanlage die Standards der DIN 77800 erfüllt. Diese Norm regelt die Anforderungen an die Immobilie sowie den Umfang der Betreuungsleistungen.

Bloß nicht verdrängen Depressionen rechtzeitig erkennen und behandeln Schwerin/sb/pm. Depressionen betreffen nicht nur Einzelne. Schätzungen behaupten, dass die Hälfte aller Bundebürger direkt selbst erkrankt oder als Freund oder Angehöriger schon einmal mit Depressionen konfrontiert wurde. Nicht nur Betroffene sind hilflos im Umgang mit dieser Erkrankung. Häufig ist auch das soziale Umfeld überfordert. Wegsehen und Verdrängen ist der falsche Weg! Die Erscheinungsformen einer Depression können vielfältig sein und bedürfen eines

erfahrenen Arztes. Die Depression hat viele Gesichter, eines ist jedoch allen gemeinsam: ein normales Leben ist nur stark eingeschränkt möglich, tägliche Pflichten werden schnell zu einer unüberwindlichen Hürde. Hauptsymptome einer Depression sind: ● Anhaltend gedrückte Stimmung ● Freudlosigkeit ● Verlust des Interesses an Dingen, die den Betroffenen vorher interessiert haben ● Antriebslosigkeit ● Schlafstörungen und körperliche Symptome. Wird dies

festgestellt, sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Depressionen muss man nicht hinnehmen, man kann etwas dagegen tun. Der erste Schritt zur Behandlung ist meist der schwerste, gerade hier brauchen Betroffene oft die Hilfe anderer. Das Schweriner Forschungsinstitut Somni Bene erforscht seit Jahren die Ursachen von depressiven Erkrankungen, Angststörungen, Demenzerkrankungen, Schlafstörungen, Restless Legs Syndrom ... Hier werden moderne Behandlungs-

möglichkeiten untersucht und geprüft, betroffene Patienten werden fachärztlich diagnostiziert und gegebenenfalls in Studienbehandlungen betreut oder erhalten weitere umfangreiche Empfehlungen für Behandlungsalternativen. Interessierte Patienten mit Depressionen, Angststörungen oder RestlessLegs-Syndrom (unruhige Beine mit Schlafstörungen) können sich für weitere Informationen direkt im Institut melden, Telefon 0385-207980 oder unter www.somnibene.de. 100


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 2. FEBRUAR 2014

7

GUT BETREUT IM ALTER

Wohnformen, Produkte, Dienstleistungen und Pflege Das Deutsche Seniorenportal bietet umfangreiche Informationen Mb/djd. Die Zahl der älteren Menschen in Deutschland nimmt stetig zu. Während heute etwa 26 Prozent der Bundesbürger 60 Jahre und älter sind, werden es nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes 2060 bereits rund 39 Prozent sein. Die Zahl der 80-Jährigen wird bis 2050 von derzeit rund vier Millionen auf zehn Millionen ansteigen. Zwar sind die Senioren heute meist weit über das 60. Lebensjahr hinaus fit und aktiv, unternehmen Reisen und genießen den Ruhestand. Doch natürlich gehört zum Älterwerden auch, dass man sich über künftige Wohnformen Gedanken macht. Wie will man leben, wenn man sich nicht mehr selber versorgen kann, wenn die Kräfte nachlassen? Und wo findet man schnell Hilfe, wenn vielleicht die eigenen Eltern plötzlich Betreuung oder Pflege benötigen? Eine gute Hilfestellung bei diesen und weiteren Fragen bietet zum Beispiel das Deutsche Seniorenportal. Die Online-Plattform www. deutsches-seniorenportal.de bietet umfangreiche Informationen für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Über ein Suchmodul können Interessierte beispielsweise ganz ein-

100

Betreuungsrecht und Betreuungsverfügung

Zur Gründung unseres Plegedienstes Margareta in Poppendorf suchen wir zum 01.05.2014

3 Plegefachkräfte m/w in Teil - und Vollzeit. Bewerbungen schicken Sie bitte an: Nadine Olbricht Dorftsr. 42, 18184 Poppendorf oder per E-Mail an nadine.olbricht@live.de C. Lewerenz Tel: 0172-3807135 N. Olbricht Tel: 0173-9701180

Rostock/rb. Zum Thema »Betreuungsrecht und Betreuungsverfügung« findet am kommenden Mittwoch, den 5. Februar in der Zeit von 10 bis ca. 12 Uhr bei der Einkom- Seniorenbetreuung mit Herz Folgende Leistungen können Sie mens- und Budgetberatung mit unserem Seniorenservice in (eibe) e.V. in der Doberaner Anspruch nehmen: Straße 43c in Rostock eine  Begleitung zu Arztbesuchen und Informationsveranstaltung anderen Terminen (z.B. Behördengänge, Spaziergänge, u. ä..) statt. Inhalte werden sein: Was re-  Erledigung Ihrer Einkäufe gelt das Betreuungsgesetz?  Reinigung nach Hausfrauenart Wann wird eine Betreuung  Hilfe beim An- und Auskleiden  gern auch individuelle Leistungen erforderlich? Betreuungsvernach Absprache fügung und gesetzliche BeSusanne Günsch treuung. Kann jeder Betreuer Seniorenbetreuung & werden? Die Rechte des Behäusliche Dienstleistungen treuten. Ilja- Ehrenburg- Str. 1 18147 Rostock Dozent dieser Veranstaltung ist Jurist Matthias Schreiter. 0381/ 377 29 56 Interessentinnen und Interes0178/ 28 060 14 susanneguensch@gmx.de senten melden sich bitte unter der Telefonnummer 03 81/2 01 Persönlich – Zuverlässig – Freundlich Entdecken Sie unsere Stärken! 93 77 an.

Das Deutsche Seniorenportal beleuchtet alle relevanten Themen für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Foto: www.deutsches-pflegeportal.de

fach nach stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen in Wohnortnähe suchen und erhalten detaillierte Angaben zu den ausgewählten Einrichtungen. Seniorenresidenzen, Projekte des »Betreuten Wohnens« und Pflegeheime finden dabei ebenso Beachtung wie Mehrgenerationshäuser, ambulante Pflegedienste, Hospize

oder Geriatrien. Auch wer sich zunächst allgemein über mögliche Wohnformen im Alter oder über altersgerechtes Umbauen der eigenen vier Wände informieren will, wird auf dem Portal schnell fündig. Darüber hinaus werden auf dem Portal exklusive Produkte und Dienstleistungen präsentiert, welche den Bedürfnissen

von Senioren entsprechen. Nur wer den strengen Kriterien des eigens dafür ins Leben gerufene »Initiativkreis Deutscher Seniorenlotse« entspricht, wird auch auf dem Portal platziert. Abgerundet wird das Angebot durch einen umfangreichen Ratgeber, Meldungen aus der Politik und wissenschaftlichen Studien rund um pflegespezifische Themen.

Patienten mit Nervenschmerzen nach Verletzung gesucht (posttraumatische Neuropathie) Es kann im Zuge von Unfällen oder Operationen zu Verletzungen des Nervensystems kommen, die bei Patienten chronische Schmerzen verursachen. Für eine fachärztlich kontrollierte Forschungsstudie suchen wir Patienten ab 18 Jahren, die an einer solchen posttraumatische Neuropathie leiden. Teilnehmende Patienten erhalten eine studienbezogene medizinische Betreuung. Kostenrückerstattung für angemessene Aufwendungen ist erhältlich. Informieren Sie sich unter der Telefonnummer 0385 557740 oder besuchen Sie uns im Internet: www.patientenstudien.de Wir freuen uns auf Sie!


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

REISEN UND FREIZEIT

Spiel, Spaß und gute Laune

Büro 03 81 / 686 06 43 Handy 01 70 / 200 20 69 www.flughafen-reisetransfer-taxi.de

Buntes Winterferienprogramm im SBZ

EuroMed Agentur

FRANZENSBADER VORTEILSTERMIN 3 Wochen Komplexe Heilkur mit Vollpension

Gratis-Bus plus kostenlose Leistungen im Gesamtwert von mehr als 300,-€ Zu ausgewählten Terminen zusätzlich 5% Rabatt Firma

„Kuren & Urlaub“

Mo.-Fr. 12:00 – 20:00 Uhr Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

Tel./ Fax

0381 – 4601759

kuren_urlaub@ymail.com

QUEEN MARY 2

Mit der nach Hamburg & Besuch von London

21.05. - 26.05.2014 6-Tage-Reise p.P. schon ab € 920,KUR & WELLNESS IN POLEN immer samstags Kolberg • Swinemünde Riesen-Auswahl • 22 Kurhäuser und Hotels zum Beispiel folgende Angebote in der Vorsaison IKAR Kolberg 8 Tage 7 x VP ab 286,GORNIK Kolberg 8 Tage 7 x HP ab 269,PROVITA Kolberg 15 Tage 14 x HP ab 525,REZYDENT S´münde 8 Tage 7 x VP ab 267,RYBNICZANKA 8 Tage 7 x VP ab 280,VILLA HERKULES 8 Tage 7 x HP ab 199,KOLBERG »KURZ & GUT« Vorsaison IKAR PLAZA 4 Tage 3 x HP ab 139,SAND **** 4 Tage 3 x HP ab 167,MARINE ***** 4 Tage 3 x HP ab 169,BUSREISEN • KATALOG 2014 10.04. - 17.04. Côte d´Azur • Riviera ab 12.04. - 19.04. Makarska • Dubrovnik ab ab 18.04. - 21.04. Fahrt ins Blaue 18.04. - 21.04. Holland Tulpenblüte ab 19.04. - 26.04. Adriaküste all inclusive ab 19.04. - 26.04. Adriaküste • Insel Krk ab ab 19.04. - 26.04. Opatija • Adria 22.04. - 27.04. Bodensee Apfelblüte ab 26.04. - 03.05. Adriaküste all inclusive ab 26.04. - 03.05. Adriaküste Insel Krk ab ab 26.04. - 03.05. Opatija • Adria ab 27.04. - 01.05. Schottland 30.04. - 05.05. Venedig • Serenissima ab

479,588,322,369,499,399,479,444,499,433,479,376,464,-

01.05. - 04.05. Holland Blumenkorso 05.05. - 08.05. Fahrt ins Blaue 07.05. - 13.05. Masuren & D anzig 10.05. - 17.05. Ungarn - Balaton 11.05. - 16.05. Trentino • Dolomiten 16.05. - 21.05. Salzburger Land 17.05. - 24.05. Gardasee • Torbole 18.05. - 23.05. Schwarzwald 19.05. - 21.05. Elbsandsteingebirge 24.05. - 31.05. Schweizer Königstour 25.05. - 29.05. Braunlage • Harz 25.05. - 01.06. Côte d´Azur • Riviera 26.05. - 30.05. Südböhmen•Budweis 27.05. - 01.06. Meransen • D olomiten 31.05. - 06.06. St. Petersburg visafrei

369,299,584,444,489,364,559,499,222,849,339,499,369,373,859,-

ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab

Jetzt den Katalog anfordern !

( 038203/86111

ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab

349,1649,823,299,326,359,249,399,444,449,259,589,489,849,594,389,849,-

ab 01.09. - 04.09. Thüringer Wald 03.09. - 06.09. Altmühltal & Bayern ab 05.09. - 07.09. »Elbflorenz« D resden ab 05.09. - 10.09. Trentino • Dolomiten ab ab 07.09. - 12.09. Schwarzwald ab 07.09. - 13.09. Wörthersee 08.09. - 10.09. Elbsandsteingebirge ab ab 08.09. - 12.09. Braunlage / Harz 11.09. - 17.09. Masuren & D anzig ab 13.09. - 18.09. Venedig • Serenissima ab ab 14.09. - 19.09. Rhein-Mosel 18.09. - 23.09. Almabtrieb • Salzburg ab 18.09. - 25.09. Côte d´Azur • Riviera ab

274,299,199,499,499,569,222,339,584,444,399,499,499,-

Günstig a b e r gut !

...3 Übern. in derincl. Lüneburger-Heide reichh. Frühstücks-

4 Übern. Komfortzimmer buffet,im 3 Tageskarten f. d. inkl. Jod-Sole-Therme incl. Balneum reichh. Frühstücksbuffet, 4 Tagesk. und Rosenbad, freie Fahrt m. d. f. d.Thermelinchen, Jod-Sole-Therme inkl. Balneum, Leihfahrrad mit Radkarten 2x Heissluft, 2x Rückenmass., 1x Besuchstatt in der Salzgrotte

225 ¤ ¤99 p.P. DZ ¤

p. nur Pers.189.00 im DZ nur

(Nur gültig bis 1. August 2012!)

Boutiquehotel „DasHaus Hausamam Walde“ ***Hotel Das Walde 29549 Bad Bevensen Tel.: 05821/98240 www.das-haus-am-walde.de

MIETEN 2014 Kofahl-Reisen • Vermietung • An- u. Verkauf • Camping-Shop • Reparatur-Service Sie finden uns auch auf der VIVA-Touristika. Rabenhorster Damm 3 18211 Bargeshagen  03 82 03 / 6 24 93 www.caravaningnord.de Mo.-Fr. 10-17 Uhr Sa. 10-12 Uhr

www.joost.de oder ( 038203 / 86111

24 Stunden online:

Busreisen pro Person im DZ ab Rostock ZOB, Flugreisen ab Berlin oder Hamburg

Ostern 3 Tg. Dresden – Frauenkirche 17.4. – 19.4. ab 320,- € 5 Tg. Prag 17.4. – 21.4. 480,- € 5 Tg. Rhein – Mosel 17.4. – 21.4. 425,- € 5 Tg. Weserbergland 17.4. – 21.4. 440,- € 5 Tg. Wien – Wiener Wald 17. 4. – 21.4. 475,- € 6 Tg. London 17.4. – 22.4. 635,- € 7 Tg. Bodensee 17.4. – 23.4. 580,-€ 5 Tg. Paris 18.4. – 22.4. 635,- €

Frühjahr

• FLUGHAFEN-TRANSFER • HOL- U. BRINGSERVICE • SEEREISENzUBRINGER

TEL 0381 7955404 STEINBECKER WEG 1F · 18107 ELMENHORST

W W W. L OT T-T R A N S F E R . D E

15.03. bis 22.03.2014

Gardasee

419 ¤

• 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel am Gardasee • Prosecco zur Begrüßung, 1 x Galadinner, 1 x Trentiner Abendessen • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü • Getränke zum Abendessen inklusive • Besichtigung einer Ölmühle & einer Grappabrennerei inkl. Kostprobe • Ganztägige Reiseleitung Gardaseerundfahrt, Trentinorundfahrt, Sirmione und Verona

18273 Güstrow • Pferdemarkt 47 Telefon: 03843 / 69211 • Fax 03843 / 681054 e-Mail: info@g-c-r.de • Internet: www.g-c-r.de

18057 Rostock • Doberaner Str. 158 Tel. (0381) 2 77 08 www.reisedienst-schroeder.de info@reisedienst-schroeder.de

Wir lieben Urlaub.

13 Tg. FLORIDA exklusiv 16.3. – 28.3. 2990,- € 3 Tg. Saisoneröffnung Rügen 2.4. – 4.4. 285,- € 8 Tg. Lago Maggiore 9.4. – 16.4. 685,- € 3 Tg. Leipzig – Gewandhaus 10.4. – 12.4. ab 325,- € 3 Tg. Dresden – Semperoper 11.4. – 13.3. ab 360,- € 4 Tg. Dresden – Dampfloktreffen 11.4. – 14.4. 410,- € 7 Tg. Danzig – Masuren 22.4. – 28.4. 660,- € 8 Tg. Lugano 22.4. – 29.4. 685,- € 7 Tg. Schwarzwald 23.4. – 29.4. 550,- € 10 Tg. Kroatien – Opatija 23.4. – 2.5. 840,- € 9 Tg. Provence 24.4. – 2.5. 920,- € 8 Tg. Wien – Salzburg 27.4. – 4.5. 660,- € 4 Tg. Schleswiger Land 28.4. – 1.5. 420,- € 7 Tg. Berchtesgaden 2.5. – 8.5. 560,- € 5 Tg. Bornholm 4.5. – 8.5. 510,- € 7 Tg. Salzkammergut 4.5. – 10.5. 535,- € 8 Tg. Schlösser der Loire 6.5. – 13.5. 995,- € 8 Tg. Genfer See 7.5. – 14.5. 785,- € 8 Tg. Achensee 10.5. – 17.5. 665,- €

Flusskreuzfahrten

Saisoneröffnung Usedom inkl. Rundfahrten 28.03.-30.03.14 3 Tg./HP 240,- € Ostern in Königslutter inkl. Stadtführung, Gifhorn, Braunschweig 18.04.-21.04.14 4 Tg./HP 399,- € Ostern Salzburg & Gut Aiderbichl inkl. Programm u. Schifffahrt 18.04.-22.04.14 5 Tg./HP 499,- € Ostern an der friesischen Küste mit Wilhelmshaven, Langeoog 18.04.-22.04.14 5 Tg./HP 509,- € Ostern am Gardasee inkl. Rundfahrt, Sirmione, Venedig, Verona 18.04.-25.04.14 8 Tg./HP 748,- € Hochsauerland inkl. Rundfahrten, Schifffahrt, Korbach, Bad Wildungen 17.05.-23.05.14 7 Tg./HP 652,- € Thüringer Wald & Coburg inkl. Suhl, Arnstadt, Saalfelder Feengrotten 19.05.-23.05.14 5 Tg./HP 375,- € Masuren inkl. Rundfahrten, Staakenbootsfahrt, Danzig, Thorn 20.05.-25.05.14 6 Tg./HP 520,- € Frankenland inkl. Rundfahrt, Würzburg, Bamberg, Coburg, Schifffahrt 25.05.-31.05.14 7 Tg./HP 652,- € Neusiedler See inkl. Bratislava, Burgenland, Seegrotte, Sopron 17.06.-22.06.14 6 Tg./HP 576,- € Hobby Kreativ-Messe Neubrandenburg inkl. Eintritt 22.02. 25,- €, Swinemünde 15.03. 17,- €, Frauentag in Klink inkl. Mittag, Kaffeegedeck, Tanz mit Showprogramm 06.03. 39,- €, Frauentag bei Bauer Korl mit Schlagerstar „Margitta“ inkl. Kaffegedeck 08.03. 45,- €, Überraschungsfahrt zum Frauentag inkl. Mittagsbuffet, Kaffeegedeck, Musik und Tanz 09.03. 47,- €, Altes Land inkl. Rundfahrt, Stade 24.04. 33,- €, Stettin Stadt & Märkte 12.04. 24,- €

11 Tg. Lissabon & Douro 27.4. – 7.5. ab 1915,- €* 8 Tg. Altvater Rhein A-ROSA 14.6. – 21.6. ab 1360,- €* *inkl. Frühbucher

Flug zum Kofahl-Bus 8 Tg. Nordspanien (NEU) Madrid - Burgos - León - Santiago de Compostella - Porto 21.4. – 28.4. 1245,- € 8 Tg. Andorra - Pyrenäen 21.5. – 28.5. 935,- €

Kurreisen 8 Tg. Swinemünde 15.2. – 22.2. / 22.2. – 1.3. ab 270,- € 15 Tg. Kolberg 15.2. – 1.3./ 15.3. – 29.3. / 29.3. – 12.4. ab 460,- € 15 Tg. Swinemünde 15.2. – 1.3. / 1.3. – 15.3./ 29.3. – 12.4. ab 440,- € 8 Tg. Kolberg 15.2. – 22.2. / 1.3. – 8.3. ab 285,- € 14 Tg. Marienbad 13.4. – 27.4. / 27.4. – 11.5./ 11.5. – 25.5. ab 740,- €

Tagesfahrten

China zum Kennenlernen 9-Tage-Erlebnisreise ins Reich der Mitte Flug ab / bis Hamburg Doppelzimmer / Verpflegung lt. Programm

Alle weiteren Infos erhalten Sie im Reisebüro. Wir freuen uns auf Sie!

1.275,–€

NE U: JET ZT BEI UN S PU NK TE SAM ME LN !

Preis p.P.

ab

REISEBÜRO HRO, Warnowallee 10 • Eutiner Str. 16 • DBR, Mollistr. 8

deine Sinne« können alle von 10 bis 13 Uhr vielfältige Eindrücke sammeln. Einen Filmworkshop veranstaltet das SBZ gemeinsam mit dem Institut für neue Medien im Heizhaus. Von Montag bis Donnerstag haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit einen eigenen Film zu gestalten. Kinder von sieben bis zwölf Jahren können hier mitwirken und erhalten an diesen Tagen auch ein Mittagessen. Ebenso am Freitag, den 14. Februar. Hier dürfen Teilnehmer/innen ab sieben Jahren beim Maskenbau mit Markus ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nähere Informationen und Anmeldungen zu allen Veranstaltungen unter Telefon 03 81/3 83 53 36 oder per E-Mail j.kepp@ sbz-rostock.de.

last-minute-wellness „Winter-Wellness“

Frühbucherrabatt!!!

ab 399,06.06. - 10.06. Fahrt ins Blaue 06.06. - 10.06. Kaschubische Schweiz ab 399,06.06. - 11.06. D as Beste an Bayern ab 533,ab 399,07.06. - 12.06. Rhein-Mosel 12.06. - 17.06. Skandin. Hauptstädte ab 399,13.06. - 15.06. »Elbflorenz« D resden ab 199,ab 489,15.06. - 20.06. Bodensee & Alpen ab 569,15.06. - 21.06. Wörthersee ab 274,16.06. - 19.06. Thüringer Wald ab 779,20.06. - 27.06. Irland - Rundreise ab 444,22.06. - 27.06. Schönes Tirol ab 594,23.06. - 28.06. 4-Flüsse-Zauber 25.06. - 03.07. Norwegische Fjorde ab 1164,28.06. - 05.07. Gardasee • Torbole ab 559,29.06. - 03.07. Südböhmen•Budweis ab 349,30.06. - 04.07. Schlosshotel Podewils ab 389,-

05.07. - 08.07. Fränkische Glanzlichter 06.07. - 18.07. Nordkap & Lofoten 08.07. - 13.07. Bahnerlebnis Schweiz 09.07. - 12.07. Fahrt ins Blaue 17.07. - 20.07. Danzig »pur« 19.07. - 23.07. Wachau & Wien 04.08. - 06.08. Spreewald • Bautzen 06.08. - 11.08. »Rhein in Flammen« 11.08. - 16.08. Schönes Tirol 14.08. - 19.08. Krakau und Breslau 15.08. - 17.08. Brüssel • Blumenteppich 17.08. - 24.08. Gardasee - Torbole 19.08. - 24.08. Bodensee & Alpen 20.08. - 25.08. Schweden Rundreise 24.08. - 29.08. 4-Flüsse-Zauber 30.08. - 02.09. Niederlande • Belgien 30.08. - 06.09. Schweizer Königstour

Südstadt/rb. Der Start ins diesjährige Winterferienprogramm des Stadtteil- und Begegnungszentrums Südstadt/Biestow indet am 3. Februar mit einem Auslug in die Eishalle statt. Kinder ab sechs Jahren können hier von 9 bis 13 Uhr teilnehmen. Am Dienstag den 4. Februar wird mit dem Proikoch Chris von 10 bis 14 Uhr das »Perfekte Dinner« zubereitet und gemeinsam verzehrt. Ein besonderes Highlight in dieser Woche wird es zweifellos von Mittwoch bis Freitag geben. An einem Auslug nach Berlin mit zwei Übernachtungen in einem Berliner Jugendclub können sich Kinder ab zwölf Jahren beteiligen. Die zweite Ferienwoche beginnt mit einem Erlebnis für die ganze Fa- Wer einmal selbst einen Film drehen möchte, der ist beim Filmworkmilie. Unter dem Motto »Teste shop genau richtig. Foto: SBz

Treff REISEBÜRO

Im OSPA-Zentrum Am Vögenteich 23 18057 Rostock Tel.: 03 81 - 6 43 80 66

Frauentagsfahrt Göldenitz 8.3. 29,- € Schmidt´s Tivoli „Heiße Ecke“ 5.4. ab 65,- € „König der Löwen“ 12.4./ 28.6. ab 99,- € Ohnsorg Theater 12.4. ab 49,- € Usedom 16.4. / 20.5. 27,- € Sylt 17.4. / 21.5. 55,- € Altes Land 19.4. / 24.4. / 29.4. / 2.5. 34,- € OZEANEUM 22.4. / 14.5. 38,- € Kopenhagen 22.4. / 13.5. / 17.5. 40,- € Friedrichstadtpalast 26.4. ab 59,- € Buchung & Beratung: Reisebüro Kofahl Lange Straße 2  18055 Rostock 0381 45 50 76 sowie unter 0180 55 63 245 zum Ortstarif www.kofahl-reisen.de

55 PLUS auf Tour Wenn Senioren reisen Rostock/rb. Am 3. März und am 3. April sind Fahrten zur KRISTALL-THERME in Bad Wilsnack mit den mit den über 30 ° C temperierten Solebecken und den neun Saunen geplant. Eine Mehrtagefahrt nach Kroatien vom 2. bis zum 11. Mai startet mit Tagesauslügen nach Split/Trogir, Dubrovnik und Krka-Nationalpark, angeboten wird sie besonders Älteren, die sich im Kreis von reiseerfahrenen Rostockern wohlfüh-

len werden. Für ein »kühnes Unternehmen« im Januar/Februar 2015 in das »Land hinter dem Mittelmeer« werden noch aktive Senioren, die sich mitten im kalten Winter des Nordens an der südlichen Wärme mit dem Sonnenuntergang um 17.20 Uhr und den Oasen an Rande der Sahara im nun demokratischen Tunesien erfreuen wollen, gesucht. Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. 03 81/8 01 62 02 (Grebin).

Ausstellungstipp Frachtschibau auf der Neptunwert Rostock/rb. Die Fotoausstellung von Fiete Senk »Frachtschibau auf der Neptunwert« ist im vollen Gange. Wie schon bei der Eröfnung am 15. Januar stößt die Ausstellung auf reges Interesse. Der Besucher kann auf den Fotos einen Einblick über den Bau eines Containerschifes auf der Neptunwert gewinnen. Dabei ist jede einzelne Bauphase auf den Bildern festgehalten. Diverse Berufe wie

Schiffbauer, Maschinenbauer, und Schweißer sind bei ihren alltäglichen Arbeiten zu sehen. Für alle damaligen Wertangehörigen und alle maritim interessierten Gäste ist diese Ausstellung genau das Richtige. Besuchen Sie die Ausstellung in der Societät Rostock maritim (AugustBebel-Straße 1, 18055 Rostock). Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Keine Langeweile Winterferien im MGH Lütten Klein/rb. Sehnsüchtig wünschen sich viele Jungen und Mädchen die Ferienzeit herbei. Damit keine Langeweile aufkommt, hält das Mehrgenerationenhaus in Lütten Klein verschiedene Angebote bereit. Am 3. Februar ist der Tref für Kinder und Jugendliche ab 14 Uhr geöffnet. Am 4. Februar wird getöpfert. Für die kleinen Künstler gibt es anschließend ein Mittagessen. Am 5. Februar ist ein Besuch der Eishalle geplant. Trefpunkt ist um 9 Uhr. Am 7. Februar öfnet der Tref für Kinder und Jugendliche ab 14 Uhr. Ab 17 Uhr werden Jugendliche die Kochlöfel schwingen und ein schmackhates Abendessen kreieren. Am 10. Februar kann geilzt werden. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Am 11. Februar wird gemeinsam gekocht. Gut gestärkt geht es anschließend Bowlen. Am 12. Februar ermitteln die Kinder und

Jugendlichen den Kickermeister. Wer beherrscht das Spielen am besten? Der WIRO-Tref lädt in der Magnetpassage von 15 bis 16.30 Uhr zu einer züntigen Faschingsfeier ein. Am 13. Februar sind ab 15 Uhr kleine und große Mimen gefragt. In einem heaterworkshop können sie sich ausprobieren. Am 14. Februar können sich Kinder ab 14 Uhr, Jugendliche ab 16 Uhr in den Räumlichkeiten ihren Interessen nachgehen. Ab 17 Uhr gibt es ein spezielles Angebot für Jugendliche. Der Kinder- und Jugendtref hat täglich von 14 bis 17 für Kinder, bis 19 bzw. Freitag bis 20 Uhr für Jugendliche geöfnet. Haben Sie Interesse an den Angeboten, melden Sie bitte Ihre Kinder schnell an. Ein paar Restplätze sind noch frei. Für weitere Infos stehen Ihnen die Mitarbeiter im Mehrgenerationenhaus, Danziger Straße 45d, unter Telefon 03 81/77 88 03 15 zur Verfügung. 100

RP-1839-KK_AZ-5-Staffel_01-14_pr.indd 1

29.01.14 12:55


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

9

AUS UNSERER REGION

Polarisieren ist nicht seine Sache Ganz frisch im Amt: Energieminister Christian Pegel im BLITZ-Gespräch

Infrastrukturminister Christian Pegel: »Ein Flächenland wie MV ist auf Mischverkehre angewiesen. Die Verknüpfung von Bus, Bahn, Fahrrad, Pkw usw. brauchen wir für die Mobilität.« Foto: brückner

Ostsee stimmt! Eine schnelle Energiewende wird teuer. Wie schnell kann MV sein? Pegel: Der Bund wird uns Geschwindigkeiten vorgeben. In die können wir uns mit unseren Planungen bis 2020 gut einbringen. Aber wir werden dafür sorgen, dass hier nichts erstickt wird, z.B. bei der Ofshoreverteilung in Nord- und Ostsee. Atomstrom will keiner, aber auch nicht das Windrad, die Biogasanlage nebenan. Wie werben Sie für Akzeptanz? Pegel: Laut Umfragen ist die Akzeptanz in MV höher als erwartet. Aber die zunehmende Dichte der Windkraftanlagen

Freiwilligkeit statt Kammerzwang

z.B. wirft Fragen auf. Bürger frühzeitig, auch inanziell an den Anlagen zu beteiligen, schafft Akzeptanz. Planungen für solche Bürgerwindparks gibt es bereits. An einer gesetzlichen Grundlage dafür arbeiten wir bereits. Als Minister sind Sie viel unterwegs - mit dem Dienstwagen oder der Bahn? Pegel: Kürzere Distanzen, mit dem Dienstwagen, längere mit der Bahn. Stichwort Südbahn: Trotz gutem Schienennetz scheint sich MV von der Bahn zu verabschieden. Ist das so? Pegel: Nein. Wir prüfen im Einzelfall, welches Verkehrsmittel

effektiv ist. Der Buskilometer im Öfentlichen Personennahverkehr wird vom Land mit 2,05 Euro bezuschusst, der Bahnkilometer kostet das Fünf- bis Sechsfache. Bei einer geringen Auslastung, wie bei der Südbahn, ist das ökonomisch und ökologisch wenig sinnvoll. Zudem wird unser Schienenpersonennahverkehr aus Bundesmitteln finanziert, deren jährlich Steigerung um 1,5 Prozent die steigenden Kosten der Bahn nicht aufangen. 2015 wird sich der Verteilungsschlüssel für diese Bundesmittel ändern, so dass MV auch hier mit weniger rechnen muss. Wir müssen also efektive Möglichkeiten suchen. Wie soll dann der ländliche Raum mobil bleiben? Pegel: Wir arbeiten an einem integrierten Verkehsplan, der die Verknüpfung der verschiedenen Verkehre, von Fahrrad bis Flugzeug, gemeinsam mit den Interessengruppen im Land plant. Wie sieht es mit dem Ausbau der A 14 aus? Pegel: Unser Planfeststellungsverfahren ist rechtskrätig. Jetzt besteht nur noch Handlungsbedarf in Sachsen-Anhalt. Aber ich bin optimistisch, dass eine zeitnahe Lösung gefunden wird. In den neuen Verkehrsweg Internet ist MV wie eingebunden? Pegel: Es gibt kaum noch weiße Flecken. In einigen Regionen fehlt noch die Geschwindigkeit für die immer größeren Datenmengen. Daran arbeiten eine interministerielle Arbeitsgruppe und das Breitbandkoordinierungszentrum. Wir werden auch hier auf Kombinationen und zwar mit dem Mobilfunk setzen. Rita Brückner

805A-01-14

Spielhallen kämpfen um Gleichbehandlung (dfd) Die Deutsche Automatenwirtschaft fordert eine Novellierung des so genannten Glücksspielstaatsvertrags. „Wenn diese Entwicklung anhält, wird die Branche zu 80% zerstört“, so der Vorsitzende des Verbands der Deutschen Automatenindustrie, Paul Gauselmann, „bis 2017 werden dann mehr als die Hälfte der 70.000 Arbeitsplätze wegfallen!“ Doch es geht um weit mehr als „nur“ um Arbeitsplätze: Mehr als zweitausend Online-Casinos bringen Glücksspiele aus dem Ausland via Internet nach Deutschland. Oft sind es die gleichen Spiele, die man aus Spielhallen kennt – mit einem großen Unterschied: Online darf ohne jede gesetzliche Regelung, auch um hohe Summen, gezockt werden. Jahr für Jahr entgehen so dem deutschen Fiskus Steuereinnahmen in Milliardenhöhe. „Glücksspiel muss unter staatlicher Aufsicht zugelassen und öffentliche und private Anbieter müssen

gleich behandelt werden“, fordert FDP-Spitzenmann Wolfgang Kubicki. Derzeit ist in staatlichen Spielbanken das Servieren von Speisen und sogar alkoholischen Getränken erlaubt, private Anbieter hingegen dürfen vielerorts noch nicht einmal Kaffee anbieten, was für jeden Fri-

© AWI GmbH

Schwerin/sb. Seit gut drei Wochen ist Christian Pegel (40) neuer Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Das Adjektiv »neu« trifft es nicht ganz: Als ehemaliger Chef der Staatskanzlei hat er die Verhandlungen der Ministerpräsidenten der Bundesländer zur Energiewende mit vorbereitet, kennt sich also bereits bestens aus. Wie er das im neuen Amt umsetzen will, BLITZ fragte nach. Wie groß ist der Unterschied zwischen Staatssekretärs- und Ministersessel? Pegel: Bei der zeitlichen Belastung nicht sehr groß. Ein Staatssekretär hat mindestens genauso viel zu tun, wie ein Minister. Er ist quasi Hüter des Hauses, steht nicht so sehr in der Öfentlichkeit. Das ist jetzt anders. Die Energiewende war/ist Chefsache. Was bleibt da für den Minister noch zu tun? Pegel: Genug! Auf dem Ministerpräsidententisch liegt in erster Linie die Bundesgesetzgebung, also die EEG-Novelle. Verabredet ist, dass ich in der zuständigen Bundesarbeitsgruppe weiter mitarbeite. Mit der Energiewende kam MV kaum voran. Wie hilfreich sind die Kürzungspläne des Bundeswirtschatsministers? Pegel: Wir kommen sogar sehr gut voran. Höchstwahrscheinlich haben wir uns in 2013 rechnerisch zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt. Siegmar Gabriel will bis 2020 einen Zubau von 6,5 Gigawatt Leistung ofshore zulassen. Das entspricht auch unseren Planungen, wenn die Auteilung zwischen Nord- und

seur eine Selbstverständlichkeit ist. Ähnliches beobachtet Kubicki auch beim Thema Werbung. „Schulbusse werben in Kiel für die staatliche Spielbank, aber Spielhallen werden mit einem Werbeverbot belegt.“ Dennoch ist Paul Gauselmann zuversichtlich, am Ende auch die Politik überzeugen zu können: „Wir tun natürlich alles Mögliche, um mit der Politik im Dialog zu bleiben.“

Schimmel Explodierende Ihr Haus hat an Wänden? Energiekosten? feuchte Wände?

BDS M/V zu IHK-Urteil Rostock. Der Bund der Selbständigen in M/V (BDS) fordert anlässlich des Urteils des Verwaltungsgerichts Koblenz, dass die IHK-Zwangsbeiträge als rechtswidrig bezeichnet, eine Auhebung des Kammerzwanges zu Gunsten einer freiwilligen Mitgliedschat. Der BDS-Landesvorsitzende Dr. Erwin Middelhuß bezeichnet die derzeitige Zwangsmitgliedschaft von Gewerbebetrieben in der IHK als Anachronismus. »Die modernen Industrie- und Handelskammern hätten ihren Wert z.B. als Ansprechpartner für Ausbildungsfragen und als Prüfungsgremium unter Beweis gestellt«, so Middelhuß. Sie hätten es nicht nötig, durch staatlichen Zwang alimentiert zu werden. Aus dem Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz, in dem die millionenfache Rücklagenbildung aus den IHK-Beiträgen als »unzulässige Vermögensbildung« bezeichnet wird, lasse sich ableiten, so der BDS-Vorsitzende, dass das derzeitige Kammersystem zum reinen Selbstzweck zu verkom-

men drohe und die eigentliche Kernaufgabe, die Unterstützung und Entlastung der Mitgliedsunternehmen, nicht mehr erstrangig betrieben wird. »Keinem Gewerbetreibenden sei nachvollziehbar zu vermitteln, warum etwa für die bloße Anmeldung einer GmbH 500 Euro jährlicher IHK-Mindestbeitrag zu leisten wäre«, kritisiert Middelhuß und fordert: »Die IHK sollte sich bedarfsorientiert als unabhängiger Partner der Wirtschaft definieren. Sie ist auch für unseren Verband etwa für die Qualitätssicherung im dualen Ausbildungssystem und für fachliche Stellungnahmen gegenüber Förderinstitutionen wertvoll.«Durch die Abschaffung der Zwangsbeiträge zu Gunsten einer freiwilligen Kammermitgliedschaft könnte die IHK ihre Glaubwürdigkeit als Vertreterin von Unternehmensinteressen zurück gewinnen, meint Middelhuß. Momentan werde sie von den Selbständigen eher als »eine Art Behörde« wahrgenommen. Kay mieske BDS-landesverband m/V

BLITZ online lesen? Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de 100

STOP!

Handeln Sie J ETZT!

tig in die Höhe und nö un n te os ek gi er En re Ih Feuchtigkeit treibt nster hinaus! Fe m zu d el G r Ih n fe er w t. Sie schadet Ihrer Gesundhei ®

24 Stunden erreichbar. Auch an Wochenenden und Feiertagen! ATG GmbH Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

✆ 0381 ✆ 375 47 07

Marktführer Ost seit 1992. Über 18.000 sanierte Häuser. Kostenlose Beratung vor Ort. Absolute Festpreisgarantie. Jetzt kostenlos anrufen.

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de


10

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

AUS UNSERER REGION

Labyrinthbuch

Kairo – Eine Stadt wie Koshari

Buchbinden einmal anders

BLITZ-Gespräch mit der Hamburger Islamistik-Studentin Joceline-Noelle Berger

Rostock/rb. Einen Kurs »Labyrinthbuch – Buchbinden einmal anders« bietet die Volkshochschule an. Damit lassen sich wunderbar Fotos und Gedichte verpacken. Das Innenleben wird aus einem einzigen Papierbogen gefaltet. Die aufwendige Falt-

technik erlernen die Teilnehmenden Schritt für Schritt. Das Buch lässt sich von allen Seiten öfnen und blättern. Der Workshop findet am 8. März von 10 bis 14.15 Uhr in der Volkshochschule statt. Anm. unter 03 81/49 77 00.

Alles muss raus Großer Lagerverkauf bei Media Markt Rostock/rb/MM: Schnäppchenjäger können sich wieder einmal die Hände reiben: Bei einem Sonderverkauf trennen sich die Media Märkte in MecklenburgVorpommern von einem Großteil ihrer Lagerbestände. »Das fängt Jahr gut an«, lautet bei Media Markt das Motto in der Zeit vom 6. bis 15. Februar. Einer der Höhepunkte ist der große Lagerverkauf, der Anfang bis Mitte Februar in den Märkten Rostock-Brinckmansdorf, Rostock-Sievershagen, Schwerin, Stralsund und Greifswald stattfindet. Eineinhalb Wochen lang haben preisbewusste

Verbraucher Gelegenheit, sich günstig mit hochwertigen Technikprodukten einzudecken – wenn die Vorräte solange reichen. Die Geschätsführer der Media Märkte empfehlen, sich Zeit für einen ausgiebigen Rundgang durch alle Abteilungen zu nehmen. Die Chancen stünden gut, dass man dabei auf den einen oder anderen Artikel stößt, den man sich schon immer gewünscht hat und der jetzt fast geschenkt zu haben ist. Die Media Märkte richten sich daher auf besonders viele Besucher ein.

Bis zu 10 Pfund in 10 Tagen – da lacht die Leber! Der Riesenerfolg! Die Saftkur schlägt alle Rekorde. Sie macht nicht nur schlank (10 Pfund in 10 Tagen), sie hilft auch, Adernverkalkung zu bremsen und abzubauen. Die Durchblutung wird verbessert. Auch das Herz wird entlastet, gefährlicher Bluthochdruck („der heimliche Killer“) wird auf natürliche Weise gesenkt. Auch das beugt späteren Erkrankungen vor. Auch die Nieren erholen sich, ebenso der Magen. Die Leber regeneriert sich, die „Fettleber“, Vorstufe schwerer Leberschäden, bildet sich zurück. Die Haut wird besser durchblutet, wirkt dadurch frischer, jugendlicher. Und nicht zuletzt: Stress macht Ihnen nicht mehr soviel aus. Alles in allem: Mit dieser Diät werden Sie schlanker, kräftiger, belastbarer.

Hamburg/sb. Die schlechten Nachrichten aus Ägypten reißen nicht ab. Einen Tag vor dem zweiten Jahrestag der Arabellion in Ägypten fordern am 24. Januar zwei Anschläge in Kairo erneut Opfer. Zuvor hatte das Militär im Juni 2013 Ägyptens ersten frei gewählten Staatschef Muhammed Mursi gestürzt. Nun greift Ägyptens Armeechef Abd al-Fattah al-Sisi als Präsidentschatskandidat nach der Macht in Kairo. Doch solche Nachrichten vom Nil können nicht alles sein. Die Hamburgerin Joceline-Noelle Berger (31) hat deswegen einen einzigartigen Dokumentarilm in Kairo gedreht und stellt ihn nun auch dem Schweriner Publikum vor. Wie lässt es sich heute als Frau filmisch in Kairo arbeiten? »Ich war dreimal dort. Als Mursi Präsident war, hatte ich keinerlei Probleme. Vom Oktober 2012 bis zum Januar war ich dort. Noch den ganzen März konnte ich ohne Koptuch und ofen mit der Kamera autreten. Nie habe ich eine Bedrohung gespürt. Die Leute waren sehr freundlich. Bei meinem dritten Besuch, von Juli bis Oktober, war es schon sicherer, ein Koptuch zu tragen und die Kamera nicht ganz so ofen zu zeigen. Die Atmosphäre war deutlich gespannter. Ein Soldat störte sich daran, dass ich ein Graitty ilmte. Diese Aufnahme habe ich in seinem Beisein sofort gelöscht. Das war beklem-

Trinken Sie diesen Cocktail möglichst jeden Morgen vor dem Frühstück und abends.

Jetzt ‘ran an den Speck

Mixen Sie: 6 EL FasToFit o. 6 ELTopVital 4 EL Kartoffelsaft 2 EL Brennnesselsaft und 2 EL Artischockensaft

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag! Die Zutaten erhalten Sie natürlich in unseren Reformhäusern.

Warnemünder Reformhaus 18119 Warnemünde, Poststraße 16 b, Tel. 0381/ 5191123

Reformhaus Ostseepark 18069 Sievershagen, Ostseeparkstraße 3, Tel. 0381/8008300

biOfRieDa 18057 Rostock, Stampfmüller Str. 9, Tel. 0381 1234544

Joceline-Noelle Berger studiert in Hamburg Islam- und PolitikWissenschaften. Sie engagiert sich dort im Verein Yalla – Initiative für Demokratie und Freiheit Foto: Wruck

mend.« Wie kam es zu dieser Filmidee? »Es ging mir nicht darum, ein religiöses oder politisches Statement abzugeben. Aber ich wollte zeigen, dass Kairo sehr viel mehr ist, als nur Gewalt, Demos, und Politik. In dieser viele Millionen Einwohner zählenden Stadt kriegt

man in den meisten Vierteln gar nicht mit, was gerade auf dem Tahrir-Platz passiert. Die kleinen Leute haben im Alltag eher mit ihrem Überleben zu tun. Jeden Tag aufs Neue.« Dann ist alles gut und schick? »Keineswegs. In meinem Film habe ich den so genannten normalen Leuten Stimme und Gesicht gegeben. Da reden Frauen und Männer, ein Salaist, Muslim-Brüder, Mursi-Parteigänger, Mubarak-Anhänger und SisiBefürworter über ihr Leben oder bewerten die Ereignisse. Es werden Demos gezeigt und Freizeitvergnügen, Überlebenskampf, Armut, Wohngegenden ... Das Leben, wie es jetzt in Kairo ist.« Was soll das Publikum aus dem Film mitnehmen? »Zunächst einmal, dass wir im Westen nicht aus unserer saturierten Sicht auf Kairo, Ägypten, den Nahen Osten oder ein anderes Krisengebiet herabblicken. Dann, dass auch unsere Demokratie und der Wohlstand des Westens keine Geschenke sind, sondern täglich erhalten werden müssen. Und schließlich, dass das Leben immer bunter und vielschichtiger ist, als es in den News erscheint. Koshari eben.« Was ist Koshari? »Das ist ein einfaches traditionelles Gericht in Ägypten. Linsen, Reis, Nudeln werden einzeln gekocht, später gemischt und mit Knoblauch, Tomatensoße oder Essig gereicht. In der Hauptsache ist

Netto startet Frische-Ofensive Neukonzept für Kühltheken

Maxhütte-Haidho/vtb/pm. Netto Marken-Discount setzt zum Jahresstart auf ein neues Konzept für seine Frischetheken. Im Fokus der Offensive steht der Neustart der beliebten Eigenmarke VivaVital: Mit über 30 Artikeln bietet die VivaVital laktosefrei eine große Auswahl an laktosefreien Molkereiartikeln im Discount-Segment an. Ein weiterer Bereich der neu ausgerichteten Eigenmarke

spricht mit Wurstwaren mit Omega-3-Fettsäuren gesundheitsbewusste Verbraucher an. Netto Marken-Discount nutzt ein innovatives Verfahren mit dem Wurstprodukte mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren angereichert werden. Somit ermöglicht das Unternehmen, dass Omega-3-Fettsäuren zusätzlich zum Fisch auch über den Verzehr von Wurst aufgenommen werden kann. Zu-

dem überzeugt das Kühlregal ab sofort heimatverbundene Verbraucher mit einer vergrößerten Auswahl an MolkereiProdukten aus der Region. »Mit der überarbeiteten Sortimentsstrategie sprechen wir insbesondere gesundheitsbewusste und heimatverbundene Kunden sowie Verbraucher mit einer Laktoseintoleranz an«, so Christina Stylianou, Pressesprecherin des Unternehmens.

FABRIKVERKAUF ...den Liefertermin bestimmen Sie alle Möbel sofort lieferbar abgebildete Modelle Sie und viele mehr finden ngen in unseren Aussstellu

Doppelliegesofa mit Bettkasten 170 cm

Studioliege Kopfteil re. o. li. abklappbar, Bettkasten

Sofagarnitur

Starlet

Sofabreite 180 cm oder 210 cm, Sesselbreite 72 cm

Stuhlsessel

Wohnkultur GmbH – Am Karpfenteich 6 18225 Kühlungsborn Tel. 03 82 93 / 1 40 34 Mo-Fr 8.00 -17.00 Uhr P auf dem Innenhof – im Mühlen-Center, Cubanze Str. 19B 18225 Kühlungsborn montags 9.00 -17.00 Uhr

Seniorenliege

• bequeme seniorengerechte Polstermöbel auch für kleine Wohnungen • versch. Sitz- u. Rückenhöhen • Qualität zu reellen Preisen • zu jedem Modell den passenden TV-Sessel

Kippcouch 205 cm, Sessel 80 cm

... wir nehmen uns Zeit für kompetente Beratung ... Altmöbelentsorgung ... keine Anzahlung

es vegetarisch. Es gibt aber auch Varianten mit Hackleisch. Koshari passt ganz gut als aktuelle Beschreibung für Kairo. Dort köchelt zurzeit auch vieles separat. Es gibt zahlreiche Varianten des alltäglichen Lebens. Kairo ist damit auch immer die selbe Stadt, jedoch nie die gleiche. So wie auch Koshari immer ein bisschen anders ist.« Welche Situation war in Kairo am beeindruckendsten? »Da sind zwei Begebenheiten. Bei meinem letzten Besuch habe ich in einem Hotel gewohnt, das zwischen zwei sich befehdenden Stadtteilen lag. Unter meinem Fenster sind die Demonstrationszüge vorbei gezogen. Dort wurde auch geschossen. Man sieht blutende Menschen, hört die Schreie der Verwundeten und die Rufe der Helfer. Aber schon ganz kurze Zeit später geht der Alltag weiter, als wäre gar nichts gewesen. Eine andere Sache ist der Umgang der Ägypter mit den Medien. In Kairo schaut man Nachrichten, die in Deutschland als Propaganda empfunden würden. Viele Menschen glauben den Nachrichten völlig unkritisch und bedingungslos. Entsprechend stark ist die Polarisierung in Familien, Hausgemeinschaten, Stadtteilen. Elend, Armut, Überlebenskampf und die Angst vor dem Verlust des Wohlstandsrestes prägen diese Polarisierung.« Heiko Wruck

Kontogebühren? OSPA sollte Vereine weiter unterstützen Rostock/pm.Die bündnisgrüne Fraktion der Hansestadt Rostock fordert die Ostseesparkasse Rostock auf, weiter eine kostenlose Kontoführung für gemeinnützige Vereine und Kulturträger anzubieten. Nach eigenen Angaben konnte die OSPA im letzten Jahr 110 Mio. EURO an Kundenvermögen hinzugewinnen. »Wir gratulieren der OSPA zu ihrer Erfolgsbilanz und begrüßen vor allem das Engagement des Geldinstitutes für Kultureinrichtungen und Vereine in der Hansestadt Rostock und darüber hinaus. Um auf Erfolgskurs zu bleiben, sollte die OSPA gleichzeitig ihre Firmenphilosophie noch einmal hinterfragen.«, so Susan Schulz, Vorsitzende des Kulturausschusses. Hintergrund ist ein Schreiben der OSPA an viele Vereine der Hansestadt, in dem mitgeteilt wird, dass die Freistellung von Kontoführungsgebühren ab 2014 entfalle. »Ein Unding, denn das ist eine nachhaltige Unterstützung der am Gemeinwohl orientierten Arbeit der ot kleinen und finanzschwachen Vereine. Damit kommen jährlich als zusätzliche Belastung ca.120 Euro Kontoführungsgebühren auf die Vereine also auch auf die Kulturträger zu,« konstatiert Susan Schulz von den Grünen. Die regionale Sparkasse hat auch einen öfentlichen, gemeinwohlorientierten Autrag, dem sie nach Ansicht der Grünen gerecht werden muss. ulrich Söffker - Fraktionsgeschäftsführung BÜnDniS 90/Die grÜnen in der Bürgerschaft der Hansestadt rostock 100


Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

www.blitzverlag.de

11

AUTO UND VERKEHR

Sicher durch den Berufsverkehr

2x in

München. Erste Grüße vom Winter: morgendliches Glatteis. Straßenverhältnisse, die keiner schätzt: nicht hier, nicht heute, nicht jetzt! Wie man trotzdem sicher durchkommt, erläutern die Fachleute von TÜV SÜD. Abstand: Werden Straßen plötzlich glatt, ist es zunächst wichtig, den Abstand zu den anderen Verkehrsteilnehmern zu vergrößern. Dazu aber auf keinen Fall hektisch bremsen, sondern langsam vom Gas gehen und maßvoll das Bremspedal treten. Steuern: Heftige Lenkbewegungen und zu starkes Be-

schleunigen vergrößern die Rutschgefahr. Auch zu starkes Bremsen und hohe Geschwindigkeiten unbedingt vermeiden. Vor Kurven auf jeden Fall die Geschwindigkeit reduzieren und gleichmäßig hinein und wieder hinaus lenken. Maß halten gilt auch für die Geschwindigkeit: In der Kurve das Tempo konstant halten. Verlieren die Vorderräder trotzdem die Haftung, vorsichtig vom Gas gehen oder, wenn nötig, ganz leicht bremsen, damit die Reifen schnellstmöglich wieder haten. Ohne ABS wichtig: Niemals die Räder blockieren lassen! Droht

Schneesicher unterwegs

Mercedes

das Fahrzeugheck auszubrechen, kann leichtes Gasgeben einen Fronttriebler wieder in die Spur bringen. Beim Heckantrieb muss man vorsichtig leicht vom Gas gehen oder auskuppeln. Für beide gilt: Keinesfalls Bremsen, wenn der Dreher droht. Bremsen: Bei Glätte ist der Bremsweg lang. Am besten verzögert man die Fahrt, wenn neben der Bremse zusätzlich die Motorbremse eingesetzt wird. Bei der Motorbremse auch daran denken, ob man ein frontoder heckgetriebenes Fahrzeug lenkt. Die meisten Fahrzeuge sind heute mit ABS ausgerüstet, das Blockieren automatisch verhindert. Gerät der Wagen mit ABS trotzdem ins Rutschen: Weiter bremsen, bis die Reifen wieder Hatung aubauen. Ohne ABS wichtig: Beim Bremsen niemals die Räder blockieren lassen! Wählen: Bei plötzlichem Schneefall oder Glätte immer daran denken: Autobahnen und Hauptverbindungsstraßen werden zuerst geräumt. Deshalb immer auf den großen Straßen bleiben und Nebenstrecken meiden, raten die TÜV SÜDExperten. Weitere Infos für Autofahrer unter www.tuev-sued.de. tÜV SÜD

Die

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot !

Abstand halten, richtig bremsen und mehr

Streufahrzeuge im Einsatz – erste Grüße der neuen Wintersaison. Foto: tÜV SÜD

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

Kfz-Meisterbetriebe

Audi

Audi

BMW

VW

C 200 CDI T-Mod.

A4 Avant 1.8 TFSI-170

A4 Avant 2.0 TDI , S-Line...

118d Steptronic Urban-Line

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

EZ: 11/12 , 100 kW / 136 PS-Diesel, 8 tkm, BlueEfficiency, 6-G., Navi, Sitzheiz., 16“-Alu, Bluetooth-FSE, LED-Tfl., MFL., Klimaaut., BC, Licht- u. RegS., Nsw, Ntw, Rel., met. UPE: ¤ 40.477,*(6,0/4,1/4,8/127)

Neu, 125 kw / 170 PS, 6-Gang, Start/Stop, S-Line, Xenon, Navi, MMI, Sitzhzg., FL-Assist., 3-Zonen-Klimaaut., Parkhi., Glanzpak., MFL, BT, Li.+Reg.S., FIS-farbig, LMF u.v.m. UPE: ¤ 42.465,- *(7.7/5.2/6.1/141)

EZ: 03/2013, 100 kW/136 PS, 15 tkm, Start/Stop, Xenon, Navig. MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3 -Zon.-Klimaaut.,Bluetooth, Li+Re.-Sensor, FIS, LM-Felg., u.v.m. UPE: ¤ 43.235,- *(5,6/4,2/4,7/123)

EZ: 09/12, 1.200 km, 105 kW / 143 PSDiesel, 5-türer, 8-G.-Aut., Teilleder, Tempom., MF-SportLLR, Klimaaut., R/CD Profess., BT, 17“ Alu, NSW, BC, MAL, RegS. u.v.m. UPE: ¤ 34.570,- *(5,5/4,0/4,5/119)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., Start/Stop, Klimaaut., R/CD510, RF-Kam., Parklenkassist., Parkpilot, Tempom., Sitzhzg., BC, BT, MFA+, LMF, MFL, NSW, met. u.v.m. UPE: ¤ 30.090,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 30.390,-

nur ¤ 28.790,-

nur ¤ 24.890,-

nur ¤ 24.240,-

VW

KIA

Passat Var. Alltrack 2.0 TDi

VW

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

VW

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Golf Variant 2.0 TDI Highline

Sportage 1.6 GDI Navi/RFK+

Neu, 177 PS, BMT, 4-Motion-Allrad, DSG, Alcantara+Stoff, Tempomat, Sitzhzg., Climatronic, Navi, 17“ Alus, MFA, MFL, RegS., Parkpilot, ISaut. u.v.m. UPE: ¤ 43.715,- *(7,0/5,3/5,9/155)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Diesel, Comfortline, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, R/ CD, Parkpilot, RegS., Alus, met. u.v.m. UPE: ¤ 34.445,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, Diesel, DSGAut., Comfortline, Navi RNS 315, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, MFL u.v.m. UPE: ¤ 37.345,- *(6,3/4,5/5,2/135)

Neu, 110 kW / 150 PS, BMT Diesel, 6-G., Sportsitze, Alcantara, Navi, Pan.-Schiebedach, MFL, RF-Kam., Tempo., Spiegel-, Lichtu. Sichtpak., Sitzhzg, BC, Parkhilfe u.v.m. UPE: ¤ 32.360,- *(5,1/3,7/4,2/108)

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, ESP, Klimaaut., Temp., Aluf., RFKam., LED-TFL, MF-Lederl., BT-FSE, Parks., Rel silber, BC, NSW, 4xel. Fh., met. UPE: ¤ 25.015,*(7,5/5,8/6,4/149)

nur ¤ 34.220,-

VW

nur ¤ 26.880,-

Opel

nur ¤ 28.990,-

Mitsubishi

nur

Nissan

nur ¤ 19.980,-

¤ 26.690,-

Ford

Skoda

Insignia Tourer 2.0 CDTI

Outlander 2.2 DI-D, 4-WD

Note 1.2 Acenta +++++ Rapid 1.2 TSI Ambition

Fiesta 1.25 Trend ++

Neu, TZ, 118 kW / 160 PS, Diesel, Aut., 18“ Alus, Navi, Tempomat, Parkassist., Bluetooth, Klimaaut., BC, RegS., ISaut., Nsw, MF-Lederl., dkl. Scheiben, met. u.v.m. UPE: ¤ 38.235,*(8,0/4,6/5,9/155)

Neu, 110 kW/150 PS, Diesel, 6-G, ASG-Start/ Stop, AWC-Allrad, Berganfahrass., Klimaautom., Tempom., BC, R/CD, USB, MF-LR, Lichtsens., NSW, MASC, el. Fh., el. Spbh, met. u.v.m. UPE: ¤ 30.470,*(6,4/4,6/5,3/138)

Neu, 59 kW/80 PS, Start/Stop, Navi, RF-Kam., Sitzhzg., Tempom., Klimaautom., i-Touch-Key, Around-View, Spurassist., BC, USB, MF-Leder, Toter-Winkel-Warner, Alu-Felg., NSW u.v.m. UPE: ¤ 18.770,*(5,9/4,0/4,7/109)

Neu , 77 kW / 105 PS, 5-trg., Greentec Start/ Stop, 6-G, ESP,6 Airbags, Climatic, Tempom., Sitzhzg., ZV+FB, el. Sp. beh., el. FH, R/CD, BC, Sitzhöhenverst., getRSL, metallic u.v.m. UPE: ca. ¤ 19.770,- *(6,3/4,2/5,0/119)

Neu , 60 kW / 82 PS, 5-trg., Klima, ESP, ABS, 5 Airbags, Servo, R/CD+FB, USB, ZV+FB, el. FH, el. Sp. beh., BC, Lederlenkrad, Shv, Lhv, get. RSL, metallic u.v.m. UPE: ca. ¤ 16.395,- *(6,9/4,2/5,2/120)

nur ¤ 22.990,-

nur ¤ 23.980,-

nur ¤ 14.970,-

nur ¤ 13.490,-

Hyundai i20 Facelift 5-Türer Neu, 63 kW / 86 PS, Klima, ESP, 6 Airbags, Sitzhzg., ZV mit Fernbed., el. Fensterheber, el. Spiegel beh., Alarm, R/CD+FB, Shv, Lhv, BC, get. RSL, WS-Vergl., met. u.v.m. UPE: ¤ 14.870,*(6,1/4,2/4,9/114)

nur ¤ 10.890,-

KIA Carens 1.6 GDI Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, 7-Sitze, Navi, RF-Kam., Alus, BT, Temp. el. ankl. Spiegel, Klimaaut., Parkhilfe, LED-TFL, Reg- u. Lichts., met. u.v.m. *(8,4/5,3/6,4/149)

nur ¤ 20.990,-

nur ¤ 11.890,-

Kia

www.auto-wulfing.de

Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision

Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern !

KIA

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

Picanto 1.0 ISG Neu, 51 kW / 70 PS, 5-tür., EcoDynam., Klimaanlage, BC, ZV+FB, 4x el. Fh., el. Spiegel beheizt, Alarm, R/CD+MP3, USB, 6 Airbags, Servo, ABS, met. u.v.m. *(5,0/3,6/4,1/95)

*Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

nur ¤ 9.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

80,- € KRÜLLER

Schneeketten im Winter ein Muss dpp-AutoReporter. Autofahrer sollten für Fahrten im Winter immer Schneeketten dabei haben. Die Fachleute in den KfzBetrieben kennen nicht nur das richtige Modell, sondern beraten auch zur passenden Größe und führen die Montage vor. Und anschließend gilt für den Fahrer: trainieren. Wer in der heimischen Garage übt, beherrscht dann die Handgrife auch auf der verschneiten Straße sicher. Dort werden die Ketten an den zwei Rädern der

Antriebsachse montiert. Nach gut zehn Metern gibt es bei einem Halt noch einen Sicherheitscheck: Sitzen die Ketten richtig? Müssen sie nachgezogen werden? Ab dem blauen Schild mit dem Symbol »Schneekette« gilt: Hier sind Schneeketten für alle Fahrzeuge ein Muss. Schneller als 50 Stundenkilometer darf mit ihnen nicht gefahren werden. Wer auf der Strecke ohne Ketten angehalten wird, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Winterreifen prüfen Proiltiefe sollte 4 Millimeter betragen lps/Aw. Unterhalb von etwa plus sieben Grad haten Winterreifen dank ihrer speziellen Gummimischung besser als Sommerreifen. Generell gilt: Haben die Reifen weniger als 4 Millimeter Proil, sollten sie durch neue ersetzt werden. Sommer-Gummimischungen verhärten bereits bei niedrigen Plus-Graden, womit sich die Haftung auf der Straße spürbar reduzieren kann. WinterTypen bleiben weich und verfügen zudem über ein spezielles Lamellen-Proil, das auf Schnee und Eis besonders gut greit – also bei Witterungsbedingungen, die überall in Deutschland und auch durchaus schon um den Gefrierpunkt herum anzutrefen sind. Womit klar ist: Bereits ein etwas kürzerer Bremsweg kann ein geldwerter Vorteil sein, 100

wenn man, dank Winterpneus, einen Stoßfänger-Kontakt mit dem Vordermann vermeiden kann, von anderen gravierenden Unfall-Folgen ganz zu schweigen. Ganzjahresreifen erfüllen durch ihre M+SKennzeichnung (für Matsch + Schnee) sowie das Schneeflockensymbol die Anforde rungen der neuen Winterreifenverordnung. Sie empfehlen sich für Wenigfahrer, die auf dem lachen Lande wohnen. Auf einen etwas längeren Bremsweg bei trockener Straße muss sich der Autofahrer jedoch einstellen. Runderneuerte Winterreifen können eine kostengünstige Alternative sein. Wer sich für runderneuerte Reifen entscheidet, sollte aber auf die Gütesiegel »AIR« und »TÜV« achten.

Abb. zeigen Sonderausstattungen.

Die KRÜLL JUBILÄUMSAKTION

80,– €* RATE · 80 MODELLE für den Opel Corsa Selection, 1.2 / 3-türig [Neuwagen]

für den Opel Meriva B Selection, 1.4 [Neuwagen]

für den Opel Astra J Selection 1.6 [Neuwagen]

für den Opel Astra J, Sports Tourer Selection 1.6 [Neuwagen]

effekt. Jahreszins

effekt. Jahreszins

effekt. Jahreszins

effekt. Jahreszins

0,00 %

80,– €

*

Monatsrate

Zu leistende Anzahlung: 1.250,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 8.500,14,– €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 80,– €, Schlussrate: 4.636,96 €, Netto-Darlehensbetrag: 8.500,– €, Effektiver jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitsungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 9.750,– €

Barpreis ab

8.990,- €*

0,00 %

80,– €

*

Monatsrate

Zu leistende Anzahlung: 4.300,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 10.090,02 €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 80,– €, Schlussrate: 6.236,08 €, Netto-Darlehensbetrag: 10.090,– €, Effektiver jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitsungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 14.390,– €

Barpreis ab

13.490,- €*

0,00 %

80,– €

*

Monatsrate

Zu leistende Anzahlung: 4.790,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 10.465,18 €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 80,– €, Schlussrate: 6.596,20 €, Netto-Darlehensbetrag: 10.465,– €, Effektiver jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitsungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 15.255,– €

Barpreis ab

13.990,- €*

0,00 %

80,– €

*

Monatsrate

Zu leistende Anzahlung: 4.990,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 10.899,98 €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 80,– €, Schlussrate: 7.024,48 €, Netto-Darlehensbetrag: 10.900,– €, Effektiver jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitsungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 15.800,– €

Barpreis ab

14.990,- €*

Ein Angebot der GMAC Bank GmbH, Friedrich Lutzmann Ring , 65428 Rüsselsheim , für die das Krüll OP GmbH als ungebundener Vertreter tätig ist. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

JETZT PROBE FAHREN! Kraftstoffverbrauch in l/100 km, kombiniert: 5,5 - 6,7; CO2-Emissionen, kombiniert: 129 - 156 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

Jubiläumsv

*zzgl. Überführungskosten 590,- € und Zulassungskosten 120,- €


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Stammzellstunde

Wir brauchen Verstärkung und stellen ein:

5 Mitarbeiter für die Bereiche Personalführung, sowie Beratung/Betreuung von Privatund Firmenmandaten. Unser Anforderungsproil: • abgeschlossene Berufsausbildung • Alter ab 21 Jahre • Kommunikationsfähigkeit • Lernbereitschaft Eine qualiizierte Aus- und Weiterbildung seitens unserer Firma ist gewährleistet. Da bei uns Erscheinungsbild und persönliche Ausstrahlung entscheidende Merkmale sind, bitten wir Sie, die üblichen Bewerbungsunterlagen zu einem persönlichen Gespräch mitzubringen. Zwecks Termin melden Sie sich bitte im Personalbüro der formotion GmbH (03 81) 21 07 12 13, sonntags 18-20 Uhr, werktags 10-12 u. 18-20 Uhr

Wiesenweg 11 18119 Warnemünde Tel.: 51 99 9 99 Fax: 51 99 9 98

Servicetechniker HLS

m/w

Für die Betreuung unserer Kunden suchen wir eine ausgebildete Fachkraft zur sofortigen Einstellung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail an info@gebr-wachs.de oder vereinbaren Sie telefonisch einen Gesprächstermin.

Z a h n a r z t p r a x i s in Kritzmow (westl. Rostock) Zur Erweiterung unseres engagierten Teams suchen wir:

ZAH/ZAF Wir bieten: Sie bieten:

junges, freundliches, fortbildungsorieniertes Team Engagement, Sorgfäligkeit, Selbstständigkeit und haben Freude am Beruf VZ oder TZ mögl./ Beginn nach Vereinbarung Desweiteren läut bei uns derzeit das Auswahlverfahren für einen Ausbildungsplatz 2014 Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Zahnarztpraxis Dr. M. Krummenauer, Tel: 038207 446 www.zahnarztpraxis-krummenauer.de

Ostsee Bildungs Zentrum

(OBZ)

Eine Einrichtung des DSFG e.V., zertiziert nach AZWV

Das OBZ beginnt am

17.03.2014

die modulare Weiterbildung

Seniorenberater & Betreuer Ausbildung zum Pegehelfer, Fachkraft für Betreuung § 87b SGB XI, Seniorenberater - IHK, inkl. Grundlagen der gesetzl. Betreuung Förderung: Arbeitsagentur, ARGE, Sozialagentur, Jobcenter, DRV mgl. Infos: OBZ Hafenstr. 41, 17489 Greifswald, Tel.: 0 38 34 - 55 41 18 Frau Sommer, info@dsfg.net oder www.ostseebildungszentrum.de

.de

Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer im DARWINEUM Rostock. Stammzellen sind in Rostock »Die Zelle – Von der aller Munde. In der Forschung Suppe zum hochspezialisierten gilt es als eine der Chancen in Individuum«. der Regenerativen Medizin und »Die Tierwelt birgt einige Regehat in den letzten Jahren Furore rationswunder in sich«, erklärt gemacht. Aber diese RegeneraProjektkoordinatorin Dr. Sandra tionswunder gibt es auch in der Kurzawski vom Referenz- und Tierwelt. Einen Überblick geTranslationszentrum für kardiben Wissenschatler des Refeale Stammzelltherapie (RTC). renz- und Translationszentrum Der Axolotl z.B. könne seine für kardiale Stammzelltherapie Gliedmaßen erneuern. Dieser (RTC) der Universitätsmedizin mexikanische Schwanzlurch, Rostock am 4. Februar von 9 dessen bizarre Kiemenbüschel bis 15 Uhr im Darwineum Zoo aussehen als würde er Haare auf Rostock. Rund 30 Lehrer von dem Kopf tragen, ist ein Speziverschiedenen Schulen aus Rosalist im Nachbilden von Extretock und dem Umland vertiefen mitäten, Herz und Wirbelsäule. ihre Kenntnisse in diesem Teil Der Zebrabärbling ist ein Fisch der Biologie. mit nachwachsendem Herz. Die Unter dem Titel »Von der Urspezielle Regenerationsfähigzelle zur Stammzelle« führt Dr. keit und seine verhältnismäßig Cornelia Lux in die Welt der einfache Biologie machen den Stammzellen ein und erläutert Zebraisch zu einem beliebten Begriffe, den Stand der ForOrganismus, um Grundprinschung und ethische Aspekte. zipien der Regeneration im In Kojen des Darwineums präLabor zu erforschen. Neben sentiert Zooschulpädagogin Dr. Sandra Kurzawski. Foto: uni seiner Fähigkeit Extremitäten Brunhilde Konradt vom Zoo rostock nach Beschädigung vollständig

nachzubilden, kann er ebenso Rückenmark und Herzmuskelzellen neu bilden. Auch für die Menschen gibt es bereits herapiemöglichkeiten mit Stammzellen. Abschließend zeigen die Experten des RTC den Lehrern, wie man mit neuen Medien die Schüler für das hema Stammzelle begeistern kann. Trotz der großen Aktualität der Stammzellmedizin, wird dieses hema in den Schulen zu wenig behandelt, sagt Dr. Sandra Kurzawski. Dabei gebe es doch bereits Ansätze, Stammzellen klinisch einzusetzen. Die Rostocker Klinik für Herzchirurgie hat einen Weg gefunden, Herzinfarktpatienten dennoch zu helfen. Herzareale, die nach einem Infarkt wenig bis gar nicht durchblutet werden, bekommen Stammzellen direkt in das Herz verabreicht, die zuvor aus dem eigenen Knochenmark isoliert wurden. universitätsmedizin rostock

Gestiegen

Angebote der Arge

Zahl der Beschätigten über 60 Jahren

Am PC: Adressänderung & ALG-Antrag

Schwerin/rb/pm. Immer mehr ältere Menschen in M-V sind in Beschäftigung. Im März 2013 gingen 32.011 60- bis 65-Jährige im Land einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Ein Jahr zuvor waren es noch 27.181. Die Zahl der geringfügig Beschäftigten stieg zwischen 2008 und 2013 von 6.327 auf 10.779. »Unternehmen profitieren von der Erfahrung älterer ArbeitnehmerInnen besonders. Sie sind zuverlässig, leistungsfähig und bringen das Wissen eines jahrzehntelangen Berufslebens mit sich«, sagte Arbeitsministerin Birgit Hesse. Die Firmen in MV suchen dringend Fachkräte. »Die Landesregierung wird gemeinsam mit der Bundesagen-

tur für Arbeit auch küntig für die Beschätigung von älteren Menschen werben und ihnen bei der Beratung und Vermittlung zur Seite stehen«, sagte Hesse. Berufstätigkeit in einem Alter über 60 trägt auch dazu bei, Abschläge bei der Rente zu verhindern. Gerade ältere Menschen haben durch die unterbrochenen Erwerbsbiographien der Nachwendezeit otmals eine sehr geringe Rente. Anständige Bezahlung und gesicherte Arbeitsverhältnisse sind heute die Voraussetzung, dass küntige RentnerInnen nicht auf zusätzliche staatliche Leistungen angewiesen sind. »Der lächendeckende gesetzliche Mindestlohn ist eine grundlegende Voraussetzung dafür«, so die Ministerin.

Rostock/rb. Die Arbeitsagentur ermöglicht ihren Kunden ab sofort, eine Adressänderung online anzuzeigen und den Arbeitslosengeldantrag am Computer auszufüllen und auszudrucken. Über eine kostenlose Hotline geben spezialisierte Ansprechpartner persönliche Unter-

stützung. Unter 08 00/4 55 55 03 helfen sie von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr beim Ausfüllen der Formulare und klären direkt fachliche und technische Anfragen. Der Formulardienst ist über www.formular.arbeitsagentur. de aufrubar.

Umschulung in Rostock

Steuerfachangestellte m / w Starttermin: Abschluss:

11. Juni 2014 (24 Monate Vollzeit) Fachangestelltenbrief Prüfung vor der Steuerberaterkammer

Informationen/ Anmeldung:

Marina Siegle siegle@bildungswerk-wirtschaft.de, www.bdwmv.de

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH, Seit 1976 die führende Akademie für Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde heilkunde und Wellness mit 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz!

Heilpraktiker/in · Psychologische/r Berater/in HP für Psychotherapie · Tierheilpraktiker/in Wellnesstrainer/in · Osteopathie Fachausbildungen/Seminare: Akupunktur · Chiropraktik · Dorn/Breuß · Homöopathie · Kräuterheilkunde Kinesiologie · Burnout-Berater/in · Familienstellen · Suchtberater/in Studienleitung Lerntrainer/in · Klientenzentrierte Gesprächsführung · Spirituelle/r Heiler/in I. Bielack Psycholog. Managementtrainer/in · Tierakupunktur · Tierosteopathie Entspannungstrainer/in Ernährungsberater/in · Yogalehrer/in · Massagepraktiker/in · u. v. m. Tagesaktuelles Programm unter paracelsus.de – oder anfordern! In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße 14 · Telefon: 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

18069 Rostock • Fritz-Triddelitz-Weg 3 • Tel. 0381/4443531, Fax 0381/4443525

Mitarbeiter gesucht (männl. 20 - 48 J.) für den Vertrieb von hochwertigen Bauelementen aus eig. Produktion. Beste Bezahlung, Einarbeitung auch für Berufsfremde. FS Bedingung.

Bewerbung: hapa AG Werksvertretung Rostock, 0381-800 800 3 o. info@hapa.de, www.hapa.de

Suchen zuverlässige, sorgfältige Reinigungskraft für Vollund Teilzeit, ab sofort, nur mit Führerschein, vollständige Bewerbung mit Arbeitszeugnissen an RGV GmbH, ThomasMann-Str. 19 in 18055 Rostock!

ERFAHRENE REINIGUNGSKRAFT per sofort gesucht Wir bieten: Teilzeit gutes Arbeitsklima Tariflohn Arbeitszeit: Mo. - Fr. ab 14:30 Uhr Arbeitsort: Papendorf Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Team-Service Maas GmbH ab 08:00 Uhr unter 03843 / 681051

Sicherheitsunternehmen sucht

Fahrscheinkontrolleur/-in in Vollzeittätigkeit

für den Raum Rostock bevorzugt: §34 a nach GewO

Deichmann bildet aus im Großraum Wismar, Rostock, Stralsund Was Sie wissen sollten Sie möchten eine fundierte Ausbildung als Verkäufer/in, Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel. Sie suchen eine Firma, die auch nach der Ausbildung weitere, interessante Perspektiven bietet. Sie haben Lust, Neues zu lernen, Schuhe lassen Sie nicht kalt. Sie wissen, was Sie wollen – einen Job mit Zukunft und viel Raum für persönliches Engagement in einem wachsenden Unternehmen mit über 1.300 Verkaufsstellen in ganz Deutschland. Was wir Ihnen bieten können Sie lernen bei uns alles, was in einer Filiale passiert und was Sie für eine fundierte Ausbildung brauchen. Das meiste in der Praxis, aber vieles auch in betrieblichen Schulungen, zusätzlich zum Berufsschulunterricht. Durch Provisionen, übertarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld werden Sie bei DEICHMANN als Azubi gut verdienen. Und dass Verkaufen Spaß macht, werden Sie in unserem erfolgreichen Team erleben.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Deichmann SE, Herrn Gutsch, Hanse-Center, Hansestraße, 18182 Bentwisch

Tel.: 0381 - 8 01 20 13 ab 03.02.14, 10.00 Uhr

Heizungs- und Sanitärinstallateur gesucht Meldungen bitte an: Knoll GmbH, Am Hechtgraben 2 18147 Rostock Kontakt: (0381) 6863159

Zur Verstärkung unseres Teams im Sanitätshaus suchen wir ab sofor t eine kommunikative, zuverlässige und freundliche Mitarbeiterin für 35-39 Std./Woche. Bewerbungen schriftlich an Sanitätshaus Reich & Rathmann, Ulmenstrasse 45 b-c ,18057 Rostock oder online unter m.reich@sanihus.de 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Werbeagentur sucht 2 Mitarbeiter für den telefonischen Innendienst

Mitarbeiter/innen für ganztägige telefonische Verkaufstätigkeit von Betriebsmitteln gesucht.

Tel.: 0381/ 20 79 139

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Qualifizierte und berufsbegleitende Einarbeitung. Arbeitszeiten: Mo.–Do. 8 – 12 u. 13 – 16 Uhr Fr. 8.00 – 16.00 Uhr

VBL Lange Doberaner Straße 119 18057 Rostock Bewerber melden sich bitte vorab unter HRO 4 92 86-0.

Wir suchen Mitarbeiter m/w

Heizung/Sanitär - Monteure Schlosser Lüftungsbauer 5 Elektroinstallateure 10 Elektrohelfer (gerne Jungfacharbeiter und ältere Bewerber)

Wir suchen für einen langjährigen Kunden am Standort Rostock Mitarbeiter (m/w) mit elektrotechnischem Hintergrund zur Aufrechterhaltung der technischen Infrastruktur und zur Sicherstellung der Produktionsabläufe.

Poststraße 1 18119 Warnemünde

Elektromechaniker / Anlagenmechaniker / Mechatroniker

sucht versierte/n

Ihre Aufgaben

fest in Vollzeit. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0381-5 14 88 Besuch oder eine aussagefähige Kurzbewerbung an das Fischhus Min Herzing

· Kontrolle der haustechnischen Anlagen und Systeme inklusive der Wartung und Pflege · Überprüfung elektrischer Anlagen und Geräte nach DIN VDE · Dokumentation erledigter Aufträge u. Störungen · Aktualisierung der technischen Dokumentation

Verkäufer/in

Ihr Profil

Breite Strasse 12-15 18055 Rostock Tel.: 0381 49 38 6-0

Heinrich -Heine-Ring 78 18435 Stralsund info@nordzeit-stralsund.de

Für unser Logistikzentrum in Rostock suchen wir engagierte Mitarbeiter (w/m).

Kommissionierer

E-Mail: rostock@adecco.de www.adecco.de

(w/m) in Teilzeit

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Sie sind verantwortlich für die zuverlässige Kommissionierung der eingehenden Warenbestellungen unserer Filialen. Unterschiedlichste Waren, wie auch Tiefkühlkost, müssen transportsicher zusammengestellt und Auftragslisten eigenständig von Ihnen bearbeitet werden.

Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im Bereich der Lagerlogistik. Eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Eine Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeit und Schichtdienst ist in Ihrem Interesse.

Staplerfahrer

· Abgeschlossene Ausbildung in einem der o.g. Fachbereiche · Mehrjährige Berufserfahrung · Sicherer Umgang mit MS Office

Adecco Personaldienstleistungen GmbH

Nordzeit GmbH Tel: 03831-481505

Millionen Kunden verlassen sich auf uns.

1000 € Fixum + Provision

(w/m) in Teilzeit

Ihre Aufgabe

Ihr Profil

Sie sind mit Ihrem Gabelstapler für die Ein- und Auslagerung der Ware verantwortlich und arbeiten dabei eng mit unseren Kommissionierern zusammen. Die korrekte Warenwälzung und das Zählen der Ware gehören dabei ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Erhaltung der Sauberkeit und Ordnung des Lagers.

Sie besitzen einen Staplerschein und haben bereits Erfahrung in einem Logistikzentrum gesammelt. Ihre Stärke ist es, selbstständig zu arbeiten und anfallende Arbeiten verantwortungsbewusst und mit Sorgfalt zu erledigen. Sie sind engagiert und bereit, sich in ein Team zu integrieren. Eine Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeit (Schichtsystem und Samstagsarbeit) ist in Ihrem Interesse.

Unser Angebot

Interesse geweckt?

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Logistikzentrum. Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen Arbeitsumfeld sowie ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team erwarten Sie. Nach einer intensiven Einarbeitung übernehmen Sie Ihr eigenes Tätigkeitsgebiet. Sie erhalten eine übertarifliche Vergütung sowie alle sozialen Leistungen eines Großunternehmens.

Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Unterlagen vertraulich! Richten Sie Ihre Bewerbung an: Lidl GmbH & Co. KG Personalabteilung Swienskuhlenstraße 6 18147 Rostock ros.bewerbung@lidl.de

Für unser Spielcasino in Rostock,suchen wir

Servicekräfte (m/w) mit freundlichem und dienstleistungsorientiertem Auftreten.

Bitte Kontakt über Tel.0381/6663583 Wir bieten freie Stellen als Wir suchen für unser Team im Bereich Kröpelin

Garten- und Landschatsbauer (m/w) bzw. Tiebauer (m/w) Wir bieten: Wir erwarten:

ein unbefristetes Arbeitsvberhältnis für das Einsatzgebiet Großraum Rostock in den Bereichen: • Plasterarbeiten, Mauer- und Treppenbau • Erdbau, Planzarbeiten, Plege • Teichbau, Wasserspiele abgeschlossene Berufsausbildung im Garten- und Landschatsbau oder im Tiebau bzw. mehrjährige Berufserfahrung (auch als Vorarbeiter/-in), Fahrerlaubnis Pkw, Erfahrung im Umgang mit Technik, überdurchschnittliche Einsatzbereitschat.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter:

Garten- und Landschatsgestaltung

Dipl.-Ing. Andreas Schreck Bölkenhufen 4 a • 18236 Kröpelin Tel.: 03 82 92/3 62 • info@gartenschreck.de

Zeitungsverteiler in folgenden Gebieten: 18225 Kühlungsborn 18182 Mönchhagen Wenn Sie Interesse an einem Job als Zusteller in einem dieser Gebiete haben, rufen Sie uns unter 0381 45959531 an oder senden Sie eine E-Mail an klaus.mathias@blitzzustellung.de

EINSTIEG BEI LIDL

Stellenausschreibung Im Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V. ist in unserer Kindertagesstätte in Klockenhagen eine Stelle als

Erzieher / in Sie sind interessiert an einem zukunftssicheren Job im Elektrohandwerk? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Elektriker (m/w) Ihre Aufgaben • Neubau und Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen in Wohn- und Gewerbeimmobilien Ihr Profil: • abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroinstallateur • Berufserfahrungen im Elektrobereich aber auch Berufsanfänger • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität • selbständiges Arbeiten, PC-Kenntnisse • Führerschein Klasse B Wir bieten • langfristig, sicheren und qualifizierten Arbeitsplatz • interessante Einsätze bei namhaften Unternehmen • angenehmes Arbeitsklima • leistungsorientierte übertarifliche Vergütung • Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Erkennen Sie sich wieder? Dann suchen wir genau Sie! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.

St.-Jürgen-Straße 56, 18195 Tessin, Tel.: 0175 2079247, E-Mail: post@elektro-thaetner.de

Stellenausschreibung Die Tessiner Wohnungsbaugesellschaft mbH möchte zum 01.04.2014 zunächst befristet bis 28.02.2015 zur Verstärkung des Teams eine/n Mitarbeiter/in zur Erledigung diverser

ab dem 01.03.2014 unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungskonditionen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.asb-warnow-trebeltal.de

Intensivpflege

Ihre Profil - Kaufmännische Ausbildung sowie wohnungswirtschaftliche Grundkenntnisse wären wünschenswert - sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift - freundliches Auftreten, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibiliät - umfangreiche PC-Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint Wir bieten - eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Teilzeitbeschäftigung (20 Std./Wo) - leistungsgerechte Vergütung entsprechend TVöD Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 24.02.2014 an die Tessiner Wohnungsbaugesellschaft mbH Geschäftsführer, Herrn Liebau St.-Jürgen-Str. 1 in 18195 Tessin oder per E-mail an liebau@twg-tessin.de 100

Schweriner Umschulungsund Bildungszentrum e.V.

Umschulung zum Sozialversicherungsfachangestellten (staatlich geprüft) - Allg. Krankenversicherung Beginn: 07.07.2014

Ende: 06.07.2016

incl. Praktikum

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern! Schweriner Umschulungs- und Bildungszentrum e.V. 19061 Schwerin, Werkstraße 713 www.subz-ev.de, info713@subz-ev.de  0385 662060

 0151 24108827

Fax: 0385 662061 Ansprechpartner: Frau Brinkmann

Wir sind ein Pflegedienst, der sich auf die Intensivpflege von schwer erkrankten Paienten spezialisiert hat. Für unser Einsatzgebiet Wismar und Rostock suchen wir kurz und mitelfrisig, in der 1:1 Betreuung und für die Versorgung von Paienten in einer Wohngemeinschat • Examinierte Krankenschwestern und • Examinierte Altenpfleger, die unser Team bereichern. Wir bieten: • Opimale Einarbeitung neuer Mitarbeiter • Vollzeitbeschätigung • Unbefristete Arbeitsverhältnisse • Flexible Dienstplangestaltung • Anfangsgehalt ab 2.000,00 € zzgl. Schichtzulagen • Weiterbildung zur Fachkrat für außerklinische Beatmung Bite senden Sie Ihre schritlichen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrit: Pflegeverbund Rostock GmbH, Herrn J. Schneider, Güstrower Str. 7, 18109 Rostock oder bewerben Sie sich online unter www.Pflegeverbund-rostock.de

Sekretariatsaufgaben einstellen.

Lidl lohnt sich.

Intensivpflegedienst mit Herz und Fingerspitzengefühl für Patienten und Mitarbeiter sucht ab sofort oder später exam. Pflegekräfte für Rostock und nähere Umgebung. Wir bieten: - eine freundlich mitwirkende Führungsebene - Mitwirkung an der familienfreundlichen Dienstplangestaltung - Attraktive Fort-und Weiterbildungsangebote - offene Ohren für unsere Mitarbeiter - Gute Einarbeitung in kleinen Teams Bewerben Sie sich jetzt und lernen Sie den etwas anderen Pflegedienst kennen. D&D Intensiv GbR Öftenhävener Weg 4 18184 Steinfeld Tel.: 038204 / 832636 Mail: info@dd-intensiv.de Web: www.dd-intensiv.de

Junge Familie sucht Nachwuchs! Sie sind gelernte/r

Restaurantfachmann (m/w) oder Fachkraft (m/w) im Gastgewerbe und möchten sich beruflich verändern? Lernen Sie die Vorteile von Junge kennen und werden Sie Verkaufstalent (w/m), stellv. Filialleiter (w/m), Filialleiter (w/m), oder studentische Aushilfskraft (w/m) in Rostock. Ihre Vorteile: • Sonn- und Feiertagszuschläge • Bezahlung über dem Tarif • eine intensive Einarbeitungsphase • Personalrabatt • keine geteilten Schichten bzw. Nachtschichten • Aufstiegschancen • ein freundliches und motiviertes Team Bewerben Sie sich jetzt unter www.jb.de/jobs oder per Post an die unten stehende Adresse. Stadtbäckerei – Der Hanse-Bäcker GmbH Frau Gerber · Hauptstraße 93a · 18107 Rostock · Telefon: 0381 7762644

www.jb.de


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Wir stellen ein:

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 17.02.2014 Altenpflege

Zimmerer mit Berufserfahrung! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: Suche freundliche, engagier te

T

Prüfungsvorbereitung

herzlich . leistungsstark . richtungsweisend

Wir benötigen dringend Verstärkung! Für unser zahntechnisches Labor in Rostock suchen wir

Kraftfahrer mit handwerklichem Geschick für Hausmeistertäigkeiten. Wenn Sie motiviert und aufgeschlossen sind, Sie gerne kreativ arbeiten dann sind Sie bei uns genau richtig. Senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung an

Stockholmer Str. 1, 18107 Rostock

Tel. 0381/44 75 95 15 Sanitz , Tel. 038209/178 078

Wielandstraße 2 18055 Rostock

oder rufen Sie uns an.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für Hamburg / Bremen / Niedersachsen:

Meldungen bitte unter Telefon 0381/ 72 10 40.

• Maler (m/w) • Wärmedämmer (m/w) • Tischler (m/w) • Rohrschlosser (m/w)

BLITZ online lesen?

Als Facharbeiter oder als berufserfahrener Fachhelfer! Vorstellungstermine nach Absprache in Schwerin/ Güstrow.

Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen! Tel.: 0421/ 336299-0 bremen@runtime-jobs.de

Wir suchen ab 1. März 2014 in Vollzeit.

Telefon : 0381/ 49 21 90

Bitte melden unter

Tel. 038208/80266

Wir bieten freie Stellen als

Zeitungsverteiler in folgenden Gebieten: 18059 HRO-Stadtweide 18055 Brinckmanshöhe

im Ostseebad Nienhagen sucht zur Neueröffnung

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: Mobile zeitungszusteller für raum rostock und landkreis rostock gesucht z.B. in: steintor-vorstadt 18239 satow 18209 Bad-Doberan 18057 hrO-Ktv 18146 Dierkow-Alt 18055 hrO-stadtzentrum/

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Klaus-Dieter Mathias, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Carl-Hopp-Straße 4b, 18069 Rostock, eine E-Mail an klaus.mathias@blitzzustellung.de oder rufen 2.2.2014 Sie uns an unter 0381 45959-531. Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

LUST AUFEURO

29I.M00JA0HR? Jetzt als Ver

bewerben u

triebsproi

Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Küchenhilfe m./w. ab sofort oder dem 01.03.2014! Wir bieten Dir eine unbefristete in Vollzeit besetzte, übertariflich bezahlte Stelle in unserem neuen dynamischem Team! Wenn Du Dich angesprochen fühlst, sehr gut mit Gästen kannst und auf der Suche nach etwas Neuem bist, dann bewirb dich schnell unter: sl@das-strandrestaurant.de Tel. 0151/62868694 oder schriftlich unter Das Strandrestaurant, Strandstraße 42, 18211 Nienhagen. Arbeiten in Lissabon, der Perle Portugals! Deutschsprachige telefonische Kundenberater/Call-Center Agent- lnbound (m/w) mit Arbeitsort Lissabon - Vollzeit 40h *keine* Portugiesichkenntnisse notwendig - Bereitschaft für min. 1 Jahr in Lissabon zu arbeiten, gern länger, telefonischer Kontakt mit deutschsprachigen Kunden namenhaftester Unternehmen, auf Wunsch Unterkunft: Einzelzimmer in voll ausgestatteten Firmenwohnungen im Herzen Lissabons. Wir sprechen Bewerber (m/w) vom Schulabsolventen 18 J.+, Studenten bis 50 plus an. Rufen Sie uns bitte an: Tel: 040/46 89 93 29-0, gern informieren wir Sie umfassend. WalkePersonal freut sich auf Ihre Bewerbung und den Kontakt mit Ihnen! info@hamburgpersonal.de

Wenn Sie Interesse an einem Job als Zusteller in einem dieser Gebiete haben, rufen Sie uns unter 0381 45959531 an oder senden Sie eine E-Mail an klaus.mathias@blitzzustellung.de

Wir bilden Sie weiter... Geförderte Qualifizierung mit Bildungsgutschein in Schwerin, Parchim, Güstrow, Wismar, Rostock, Ludwigslust und Stralsund.

CAD-Schulungen für Architektur Start: 12.03.2014 Web-Developer Start: 13.03.2014 Finanzbuchhaltung mit DATEV und SAP® Start: 18.03.2014 Online-Redakteur/-in Start: 13.03.2014 Social Media PR-Manager/-in Start: 20.03.2014

Wir bieten Ihnen ber 35 km? Arbeitsweg ü monatliches Fixgehalt und ein nach gutschein oben offenes Provisionsmodell Jetzt 40 €-Tank ! Prämie von bis zu 1.000,- € bei pro Monat Wechsel aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis attraktive Arbeitszeiten (im Zeitfenster 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr) professionelle Einarbeitung in Theorie und Praxis

• • • •

Sie wollen berulich durchstarten und suchen eine neue Herausforderung? Dann rufen Sie uns für den Erstkontakt unter der Rufnummer 0800 91 91 91 5 an oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular auf www.karriere-rostock.de Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: telegate AG Niederlassung Rostock Warnowallee 31b 18107 Rostock E-Mail: bewerbung-hro@telegate.com

2609_006_08_2013

Für dauerhaften Einsatz in Rostock suchen wir ab sofort (m/w):

:: Elektromechaniker :: Mechatroniker :: Anlagenmechaniker Für die Kontrolle haustechnischer Anlagen und Systeme. Mit Spezialkenntnissen im Prüfen von elektrischen Anlagen und Geräten nach DIN VDE 0100 und VDE 0701-0702. Wir bieten Ihnen einen dauerhaften Arbeitsplatz mit attraktiven Sozialleistungen und guten Übernahmechancen an. Kröpelinerstr. 79 • 18055 Rostock Fon 0381-377938-0 rostock@mondigmbh.de

Wir suchen für einen langjährigen Kunden am Standort Rostock Mitarbeiter (m/w) mit technischem Hintergrund für die Produktion von Fahrzeugkomponenten im Automotivebereich.

Mechatroniker/Kraftfahrzeugmechatroniker Ihre Aufgaben · Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten an modernen vollautomatischen Produktionsanlagen · Wartung und Pflege der Anlage · Arbeit im 3- bzw. 4-Schicht-System Ihre Möglichkeit Die Chance auf eine Übernahme durch den Kundenbetrieb ist bei entsprechender Eignung gegeben. Ihr Kontakt Adecco Personaldienstleistungen GmbH Breite Strasse 12-15 · 18055 Rostock · Tel.: 0381 49 38 6-0 E-Mail: rostock@adecco.de · www.adecco.de

Wir planen für die Zukunft.

www.wbstraining.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Unsere Anforderungen sind:

Koch/Köchin Hotelfachfrau Verkäufer/in aus dem Lebensmittelhandel Wenn es Ihnen Spaß macht in einem jungen Team erfolgreich zu arbeiten und gerne Gäste bedienen, dann rufen Sie uns an oder schicken Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Email Adresse:

Portola GmbH, Kröpeliner Straße 26, 18055 Rostock (Galerie Rostocker Hof), Tel.: 03 81/ 4 90 32 85, E-Mail: info@portola.de

• • •

Jetzt durchstarten mit Gratis-Lerncheck! 7 69 87 01 Rostock-Lichtenhagen, 03 81/20 33 45 81/ 03 , itte Rostock-M Sanitz, 03 82 09/8 79 46 7–22 Uhr Rufen Sie uns an: Mo–So

mo nd www igm . bh . de

Wir beraten Sie gern. 0381 375816-79 Neuer Markt 3 · 18055 Rostock Semlower Str. 13 · 18439 Stralsund Rostock@wbstraining.de

Das moderne Feinkost-Restaurant sucht zur Verstärkung seines Teams qualifizierte junge Fachkräfte aus der Gastronomie oder dem Lebensmittelhandel.

rten! nd durchsta

Ihr Know How Sie sind ein Verkaufstalent mit einem starken Charakter Sie sind erfolgsorientiert und Herausforderungen motivieren Sie Sie verfügen über gute Internetkenntnisse

Zeugnissorgen? Wir helfen.

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Serviceberater (m/w) und Automobilverkäufer (m/w)

(m/w)

Um unsere Erfolge auch in Zukunft sicherzustellen, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Rostock zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mediaberater (m/w) im Vertriebsinnendienst zur telefonischen Kundengewinnung und Erstbetreuung von Neukunden und für den Anzeigenverkauf auf unseren Online-Portalen 11880.com und klickTel.de sowie für den Verkauf von Google AdWords.

Bewerbung an Zahnartzpraxis Dr.Schleifer Friedhofsweg 44 A, 18057 Rostock dr.schleifer@zahnaerztin-in-rostock.de

Einen neuen Job?

für Praxis im Nordwesten Rostocks. (Abrechnung u. Stuhlassistenz)

Koch/Köchin

für Praxis in Rostock gesucht.

www.bildung-brueckner.de

Zahnärztliche Helferin

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €)

• auch zu Hause • alle Fächer • Förderung LRS-/ Rechenschwäche

Maler/Lackierer und Wärmedämmer m/w

Beginn: 18.07.2012 19.02.2014

Holz- & Dachbau Kleinitz • Niendorfer Chaussee 3 • Gewerbegebiet Ost • 18258 Schwaan • Tel. 03844/8909377

unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

Wir stellen zu sofort ein:

Auszubildende zur Zahnmedizinische Fachangestellte

Wir sind ein steig wachsendes Unternehmen und suchen zur Absicherung langfrisiger Baustellen dringend

- Sicherungsposten - Sicherungsaufsichtskräte - Bediener Autoprowa (m/w)

Wir bieten: - Sichere Arbeitsplätze - Pünktliche Bezahlung nach Tarif, Schichtzulagen - Hervorragendes Arbeitsklima - Firmenfahrzeug/Kilometergeld - Buchung/Bezahlung von Unterkünten - Qualiizierungsmöglichkeiten, auch für Quereinsteiger Wir erwarten: - Einsatzbereitschat und Engagement - Mindestalter 21 Jahre - Körperliche und psychische Belastbarkeit - Führerschein Klasse B, eigenes Fahrzeug Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.2.14. Gerne per Mail. Oder aber Sie vereinbaren gleich telefonisch einen Termin von Mo – Do 10.00 – 17.00 Uhr.

E-Mail: m.dux@rbd-bahndienstleistungen.de 0381/44447772 Frau Dux RBD Bahndienstleistungen GmbH Am Graben 3 18182 Bentwisch b. Rostock

Bewerbungskosten werden nicht erstatet. Bite legen Sie einen ausreichend frankierten Rücksendeumschlag zu Ihren Unterlagen.

- Sie verfügen über eine ziel-, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise - Sie nutzen Ihre technischen und kaufmännischen Kenntnisse, sowie Ihre Berufserfahrung, gezielt für die Beratung der Kunden im Rahmen des Kundengesprächs - Sie beherrschen gängige EDV-Programme - Sie verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten Wir bieten Ihnen eine Festanstellung und eine herausfordernde Aufgabe mit Verantwortung bei einer der wachstumsstärksten Automobilmarken in Europa. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittsdatums, bevorzugt per E-Mail, an: autohaus-brocks@t-online.de

Autohaus Brocks Lindbruch 3, Gewerbegebiet neben Mc Donald’s, 18273 Güstrow Tel. 0 38 43 - 21 58 40, Fax 0 38 43 - 21 58 41 www.brocks-guestrow.hyundai.de

Stellenausschreibung Die Tessiner Wohnungsbaugesellschaft stellt zum 01.09.2014 eine/n Auszubildende/n als

Immobilienkauffrau/-mann ein. Die Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bietet Ihnen hervorragende Entwicklungschancen in einem anspruchsvollen und zukunftsorientierten Tätigkeitsfeld. Sie haben die Schule bereits mit einem guten oder sehr guten Realschulabschluss beendet oder werden die Prüfungen 2014 absolvieren. Sie sollten vor allem in den Fächern Mathematik und Deutsch gute Noten und erste Erfahrungen im Umgang mit MS Office (Word, Excel) mitbringen. Senden Sie bis zum 28. Februar 2014 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Zeugnisse, Nachweise über bereits absolvierte Praktika oder Kurse) an die: Tessiner Wohnungsbaugesellschaft mbH Geschäftsführer, Herrn Liebau St.-Jürgen-Str. 1 in 18195 Tessin oder per E-Mail an liebau@twg-tessin.de 100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

15

AUS UNSERER REGION

Aus dem Gerichtssaal

Das liebe Geld

An Demenz erkrankt?

Nacktmodelle für Ganzkörpergipsabdrücke gesucht

eibe e.V. macht it in Sachen Finanzen

Rostock/rb. Am Donnerstag, den 6. Februar in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr findet die nächste Sprechzeit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft LV Mecklenburg-Vorpommern e.V. – Selbsthilfe Demenz in der Schwaaner Landstraße 10 in 18055 Rostock für alle Interessierten statt. Eine gesonderte Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich, weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 03 81/8 00 82 20 erhältlich.

Rostock. Vor dem Rostocker Landgericht begann nach zwölf Jahren ein neuer Strafprozess gegen Michael W. (44). Diesmal wegen versuchter sexueller Nötigung. Das Verfahren geriet schon allein wegen der Vorgehensweise des Angeklagten in das Interesse der Öffentlichkeit, aber auch wegen seiner langen Vorgeschichte. In seiner Güstrower Wohnung hatte Michael W. vom 5. bis 9. August 2001 ein damals 15-jähriges Mädchen festgehalten, gefesselt und mehrfach vergewaltigt. In dem folgenden Strafprozess vor dem Rostocker Landgericht wurde bekannt, dass er bereits im Mai 2001 eine 24-jährige hochschwangere Frau ebenfalls in Güstrow vergewaltigt hatte. Auch ihr waren vom Angeklagten Hände und Füße gefesselt worden. Weil sie sich in ihrem Zustand einem Strafverfahren nicht gewachsen fühlte, hatte sie damals nichts gesagt. Die 2. Große Strafkammer des Landgerichtes Rostock verurteilte Michael W. 2002 wegen mehrfacher Vergewaltigung und Freiheitsberaubung zu einer Haftstrafe von zehn Jahren, die er vollständig verbüßte. Im Dezember 2011 kam er auf freien Fuß. Das war aber nicht seine erste Strafe wegen Vergewaltigung. Er war bereits 1998 in der tschechischen Republik wegen der Vergewaltigung einer 18-Jährigen zu einer Haftstrafe von drei Jahren

verurteilt worden. Ähnlich wie in den Güstrower Fällen hatte er der jungen Tschechin auch die Füße zusammengebunden, und eine Hand ans Lenkrad eines Autos angeschlossen sowie einen Schlafsack über ihr Gesicht geworfen. In allen Fällen bestritt Michael W. die Vorwürfe der Anklage. Nach seiner Haftentlassung stand er unter Führungsaufsicht und trug eine so genannte elektronische Fußfessel. In dem neuen Verfahren, das in der vergangenen Woche eröffnet wurde, wird Michael W. beschuldigt, sich an die 22-jährige Lisa K. aus Kühlungsborn mit dem Vorwand herangemacht zu haben, von ihr einen Ganzkörpergipsabdruck anfertigen zu wollen. Als er versucht habe, sie dabei mit Plüschhandschellen zu fesseln, sei ihr die Flucht gelungen, heißt es in der Anklageschrift. Michael W., der sich freischaffender Künstler nennt, sitzt seit dem 30. Juli 2013 in Untersuchungshaft und erzählt eine lange Geschichte. Tierköpfe, Hände und Büsten aus Pappmachè würde er herstellen, die als Buchständer ihren Absatz inden. Im Dezember 2012, nach seiner Haftentlassung bekam er einen Garten in der Kolonie »Goldwiese« in Biestow/Südstadt, geschenkt. Dort wollte er mit der Fertigung von Ganzkörpergipsskulpturen beginnen. Über Anzeigen suchte er weibliche Nacktmodelle. Acht Frauen, darunter Lisa

• 12 Monate 0% Finanzierung • Seniorenfahrdienst Telefon 0381 207800

K. und ihre Freundin Sandy H. meldeten sich, berichtete er zu Prozessbeginn. Es sei eine rein wirtschaftliche Sache gewesen, denn pro Abdruck sollte jedes Mädchen 2.500 Euro bekommen. 3000 Euro wollte ein Käufer aus Hamburg zahlen, der insgesamt 36 Gipsfrauen in erotischer Stellung bestellt hatte. Zunächst hätte er die Modelle in allerlei Posen nackt fotografiert, berichtete der Angeklagte. Am 19. Juli 2013 war Lisa K. an der Reihe. Sie lag mit dem ganzen Körper im Gips, auch das Gesicht war mit der Paste bedeckt. »Sie sollte ein Hohlkreuz machen und dabei zog ich an ihrem Oberschenkel«, sagte der Angeklagte. Plötzlich sei sie zusammengezuckt und hätte gerufen: »Warum fesselst du mich«? Er hätte aber nur ihre Hände angefasst, weil er fürchtete, dass der Abdruck zerbricht. Mit den Worten: »Das war‘s«, beendete er seinen Bericht. Am vergangenen Dienstag wurde Lisa K. befragt. Auch ihre Freundin Sandy H. musste in den Zeugenstuhl. Sie hätte die Anzeige in der Zeitung gefunden, mit der Nacktmodelle gesucht wurden. Drei Gipsabdrücke seien von ihr angefertigt worden, aber von den 2.500 Euro pro Abdruck hätte sie keinen Cent gesehen. Insgesamt sollen 23 Zeugen gehört werden. Mit dem Urteil wird Ende Februar gerechnet. emma

alter Preis

Rostock/rb. Von Jahr zu Jahr steigen die Lebenshaltungskosten. Unser Portmonee wird immer leerer. Aber wir möchten uns auch mal etwas leisten und die vielen Finanzierungsangebote, die überall winken, machen es uns leicht. Doch wehe man verliert seinen Job, ein Familienmitglied erkankt schwer, Familienzuwachs hat sich angekündigt und und und. Wie schnell gerät man da in die Schuldenfalle. Der Verein Einkommens- und Budgetberatung in Rostock – kurz eibe e.V. – hat sich u.a. zur Aufgabe gemacht, Singles und Familien in Sachen Finanzen zu beraten. Die fast 20-jährige Erfahrung des eibe e.V. auf dem Gebiet der Haushaltsberatung und präventiv-wirtschatlichen Bildung spiegelt sich in der Vielfalt der Angebote wider. Die Budgetberatung dient der Stärkung der inanziellen Kompetenzen von Singles und Familien. Erste AHA-Efekte bringt schon die Übersicht zu Einnahmen und Ausgaben, Möglichkeiten der Einkommenserzielung und -erweiterung. Ein bewährtes Mittel ist die Arbeit mit Haushaltsplänen und Haushaltsbüchern unter Einbeziehung aller Familienmitglieder, wodurch die eigenen Ressourcen gemeinsam erkannt und genutzt werden. Hilfreich sind dabei schon einfache Tipps, wie Einkaufsplanung und -zettel, Nutzung der Briefumschlagmethode, Vertragskostenprüfung u.a. Für die Beratung sind immer die Ziele, Ansichten und Lebens-

1806,- ¤

alter Preis

entwürfe der Familie und ihrer Mitglieder bei der Erstellung des Haushaltskonzeptes entscheidend. Nur so kann der individuellen und einzigartigen Situation jeder Familie entsprochen werden. Eine schnellstmögliche und unmittelbare Hilfe bei familiären Veränderungen durch die Beratung dient dazu, den Haushalt zu stabilisieren und die Balance aufrecht zu erhalten bzw. wieder herzustellen. Neben der individuellen Beratung besteht ein breites Angebot an Info-Veranstaltungen. Die hemen orientieren sich an den modernen Anf ord e r u n g e n f ü r S i n g les und Familien. Beratung, Bildung und Information zum Umgang mit Geld sind neben eigener Kompetenz und Konsequenz der Schlüssel für ein erfolgreiches Haushaltsmanagement privater Haushalte. Am 6. Februar indet bei eibe e.V., Doberaner Straße 43 c, die InfoVeranstaltung »Wo ist nur das Geld geblieben? Management im privaten Haushalt« in der Zeit von 10 bis ca. 12 Uhr statt. Schwerpunkte sind: wirtschatliche Aufgaben des Haushaltes, Planung des eigenen inanziellen Budgets. Was kann alles beantragt werden? Haushaltsplanung und Haushaltsbuchführung, Ressourcen erkennen und nutzen. Dozentin ist Sybill Lüdtke. Infos und Anmeldungen unter Telefon 03 81/2 01 93 77. Wer mehr über den Verein und seine Angebote erfahren möchte, kann das auch im Internet unter www.eibe-ev.de.

1800,- ¤

Mediationsstelle Rostock

Konfliktund Problem-Lösung Büro für Konfliktlösung und systemische Familientherapie

Konfliktmediation, Paar-/Einzelberatung, Familientherapie, Traumabewältigung

Termine für kostenfreies Vorgespräch und Informationen: Ruf 0381-20389906 www.mediationsstelle-rostock.de Leitung: Roland Straube (Mediator BM)

Sie haben einen BLITZ verpasst? Sie inden alle Ausgaben auch als E-Paper unter www.blitzverlag.de

ˇ Rechtsanwalt Helfried Roubicek

Fachanwalt für Strafrecht Tel. (03 82 03) 8 19 75 + (01 71) 6 20 91 11 Fax: 81446, www.strafverteidiger-ostsee.de

Strafverteidigungen

998,- ¤ inkl. Lieferung + Montage

998,- ¤ inkl. Lieferung + Montage

Wohnwand von »Stralsunder Möbelwerke«, Pinie-Champagner NB, Br. 315 cm, mit Beleuchtung

alter Preis

845,- ¤

498,- ¤ inkl. Lieferung + Montage

Polsterecke, Stellfläche 223 x 163 cm, mit Schlaffunktion und Bettkasten, Rücken echt

Umbauliege, rechts oder links, 90 x 200 cm, Liegehöhe 55 cm, 7-ZonenKaltschaummatratze, großer Bettkasten

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

City Möbel GmbH 18069 Rostock-Schmarl, Industriestrasse 10, Tel. (0381) 20 78 00 100


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

FRÜHSTÜCK Wochenhoroskop 26.01. bis 01.02.2014 Widder 21.3. - 20.4. Lieber würden Sie sich momentan zu Hause mit technischen Spielereien beschäftigen. Doch zuvor müssen Sie erst einmal die Brötchen verdienen, obwohl im Job „Null BockStimmung“ herrscht. Raffen Sie sich auf, krempeln Sie die Ärmel hoch und sehen Sie zu, dass Sie diese Woche so gut wie möglich hinter sich bringen. Stier 21.4. - 21.5. Es kann in dieser Woche zu ganz erheblichen Kontroversen, Fehlschlägen und Misserfolgen im häuslichen Bereich kommen und Sie täten momentan sicherlich sehr gut daran, nichts Wichtiges voranzutreiben. Konzentrieren Sie sich stattdessen lieber intensiv auf Ihren Job, dann kommen Sie wenigsten auf andere Gedanken. Zwillinge 22.5. - 21.6. Gehen Sie weniger verbissen an Ihre Aufgaben heran und zwingen Sie sich nicht zur Disziplin. Wenn Sie alles von der lockeren Seite sehen, fällt Ihnen die Arbeit leichter. Werden Sie auch zuhause ruhiger. Es reicht nämlich vollkommen aus, wenn Ihre bessere Hälfte wie ein aufgestachelter Wirbelwind durch die Bude saust. Krebs 22.6. - 22.7. Etwas erweckt am Dienstag Ihr Interesse. Nutzen Sie diesen Tag ausgiebig, um mehr darüber zu erfahren. Ihr Partner nimmt es Ihnen am Freitag übel, wenn Sie die Freude nicht mit ihm teilen. Das ist Gift für Ihre Beziehung. Seien Sie bitte etwas kooperativer, wenn Ihnen wirklich etwas an Ihrer Partnerschaft liegt. Löwe 23.7. - 23.8. Sie können in dieser Winterwoche mit erfreulichen Erlebnissen rechnen. Vielleicht kommt sogar ein überraschendes Angebot beruflicher Natur hinzu. Greifen Sie dann unbedingt zu. So eine Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder. Ihre Pläne und vor allem Ihr Konto können einen kleinen Finanzsegen nämlich gut gebrauchen. Jungfrau 24.8. - 23.9. Die Klärung einer Geschichte steht gleich am Montag auf der Tagesordnung. Durch selbstbewusstes Auftreten können Sie sich aber aus der Affäre ziehen. Auch Ihr Privatbereich fordert in den nächsten Tagen viel Diplomatie von Ihnen. Durch Ihr Verhalten haben Sie Ihren Partner nämlich ganz schön auf die Palme gebracht. Waage 24.9. - 23.10. Sie haben etwas ins Auge gefasst, dass Sie nicht mehr loslassen wollen. Deshalb ist es in dieser Woche ungemein wichtig, dass Sie Zweifel an der Ernsthaftigkeit Ihrer Absichten erst gar nicht aufkommen lassen dürfen. Man würde Sie sonst bald nicht mehr ernst nehmen können, was Ihnen sicher unangenehm sein würde. Skorpion 24.10. - 22.11. Die Sterne, Venus inklusive, machen sich in Ihrem Liebesund Sozialleben positiv bemerkbar. Sie verbringen im Moment Ihre Zeit mit interessanten Menschen, die geistig voll auf Ihrer Wellenlänge sind. Im Job haben Sie entscheidenden Einluss, den Sie unbedingt ausnutzen sollten. Noch leichter geht es nämlich nicht. Schütze 23.11. - 21.12. Der kosmische Chancen-Lieferservice bringt das Angebot, von dem Sie schon eine ganze Weile geträumt haben. Die Sache ist maßgeschneidert, solide und auf Dauer ausgelegt. Sehr überzeugend ist auch Ihre Performance bei Verhandlungen. Das liegt wohl daran, dass Sie sich endlich einmal gründlich darauf vorbereitet haben. Steinbock 22.12. - 20.1. Sie sind das Glückskind der Woche, weil Sie in allen Bereichen voll auf Ihre Kosten kommen. Es gibt etwas Wichtiges zu besprechen, Ihnen liegt etwas auf dem Herzen, dann nichts wie heraus damit. Kommunikationsplanet Merkur sorgt in dieser Woche privat und auch im Job für gutes Verstehen und tief schürfende Gespräche. Wassermann 21.1. - 19.2. In der ersten Wochenhälfte ist Ihr Bedürfnis nach geistiger Übereinstimmung und körperlicher Nähe sehr groß. Aber man heizt Sie derart auf, dass Sie mit Ihren Lieben kollidieren könnten. Ziehen Sie sich lieber schnell zurück, wenn es nicht zur Explosion kommen soll. Am Wochenende ist die Stimmung wieder gelöster. Fische 20.2. - 20.3. Jemand übt eine ganz enorme Anziehungskraft auf Sie aus, obwohl er gar nicht Ihren Idealen entspricht. Oder vielleicht gerade deswegen. Eine vorangegangene Anstrengung macht sich endlich bezahlt. Nutzen Sie die Tage dieser Woche, wenn Sie auch in Ihrem Privatleben endlich einmal einen Glückstreffer landen möchten.

Lesestunde

Wollte uns der liebe Gott bloß befreien ...

Rostock/rb. Sieben Freunde wandern durch die Welt und beschließen, sich an jedem Tag ein Märchen zu erzählen. Jeder Wanderer hat dabei seine eigene Geschichte, von denen der Autor Manfred Basedow die ersten drei lesen wird: »Der arme Bauer«, »Das Kupferschloss« und »Das Blaue Meer«. Viel märchenhaten Spaß beim Zuhören verspricht Manfred Basedow, der Autor und Baltikpoet aus Rostock, am 4. Februar um 16 Uhr im trefpunkt. LESEN, Friedhofsweg 41 , 18057 Rostock. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Ein junger Rostocker schreibt über seine Erlebnisse im Ersten Weltkrieg Rostock/rb/iv. Dass der Krieg so gar nichts mehr mit lachenden Männern und Mädchen, mit auf Bajonetten gesteckten Blumen oder dem Kaiserspruch, dass der keine Parteien mehr, sondern nur noch Deutsche kenne, gemein hat, haben Tausende Männer, die ihr Vaterland in den Schützengräben »verteidigten«, ziemlich schnell begrifen. Ernüchterung auch bei dem Rostocker Aug. Hagen, der angesteckt von der allgemeinen Pseudoeuphorie ebenfalls als Kriegsfreiwilliger das Vaterland verteidigen helfen wollte. Doch den Krieger erwartete nicht der schnelle Sieg über den »Feind« verbunden mit Ruhm und Ehre im Feld, sondern Demütigung und Erniedrigung in der eigenen Kompanie. Im Frühjahr 1916 schrieb der junge Mann (datiert am 29. März 1916 in Frankreich) einen verzweifelten Brief an seinen Rostocker Arbeitgeber Christian Brandt und schilderte ihm enttäuscht die Zustände, wie er sie in seiner Kompanie erlebte. Hieraus einige Auszüge, die sprachlich auch so dem Original entnommen worden sind: »Lieber Herr Brandt! Heute werde ich ihnen mal schreiben, wie wir Krieger behandelt werden. Als Kriegsfreiwilliger bin ich in den Krieg gezogen, um das Vaterland zu verteidigen. Lieber Herr Brandt, wir Krieger werden bei uns nicht als Vaterlandsverteidiger behandelt, sondern wie ein Hund. ... Ich war krank und habe im Feldlazarett Nr. 1 gelegen; bin 7 Wochen krank gewesen, habe schwer krank darniedergelegen; und krank bin ich aus dem Lazartett entlassen. Wie ich wieder zur Kompanie

Landesjugendorchester musiziert Dieser Brief, hier zwei Seiten aus dem Original, geschrieben von einem einfachen Mann, hat ihn sehr berührt, sagt Pastor em. Passig. Foto: iv

komme, mußte unsere Kompanie zum Schanzen nach der Front. Ich hatte den Abend so viele Schmerzen, daß ich die Kompanie nicht folgen könnte blieb ich zurück und dafür, daß ich krank war und die Komp. nicht folgen könnte bekam ich ... 3 Stunden Straf Exzezieren ... Ich ging zum Herrn Leutnant Bauer und sagte daß ich vor Schmerzen nicht exzezieren könnte. Da sagte Leutnant Bauer zu mir: Scheren sie Hund sich ins Glied. Da ging ich wieder zum Herrn Leutnant Bauer und sagte, ich kann vor Schmerzen nicht aushalten, ich möchte ihm bitten, daß ich den Stabs Arzt vorgeführt werde. Da sagte Herr Leutnant Bauer zu mir: Sie Hund, scheren sie sich ins Glied, und wenn sie Hund auf der Stelle verrecken ... hätte

ich das gewußt, daß wir Krieger wie ein Hund behandelt werden, hätte ich mir nicht als Kriegsfreiwilliger gemeldet. Ich habe keine Lust und Liebe mehr für Vater Land, weil wir nicht als Krieger, sondern wie Hunde behandelt werden. ... Lieber Herr Brandt, wollte der liebe Gott uns bloß befreien von dem Krieg. ... ach wenn bloß erst Frieden ist. ... Ihr Aug. Hagen« Der Brief wurde von Erika Klein, der Tochter des Rostocker Unternehmers Christian Brandt, aubewahrt und sie überließ ihn Pastor em. Dr. phil. Passig, der in seiner »Max-Dreyer-Stube« über eine umfangreiche Sammlung historischer Dokumente verfügt, die Einblicke in die Geschichte Rostocks und vieler ehemals bekannter Rostocker

Wer will schon alt sein?

Persönlichkeiten geben. Wir geben mit Genehmigung des Eigentümers, Pastor em. Dr. phil. Passig, den vollen Wortlaut dieses Briefes an den Verlag Redieck & Schade weiter, damit er einließen kann in das vom Verlag geplante Buchprojekt (wir berichteten ausführlich darüber am vergangenen Sonntag). Das Buchprojekt, in dessem Inhalt Zeitzeugnisse des Ersten Weltkrieges stehen, ist ein Projekt, an dem auch Sie, liebe BLITZ-Leser, sich beteiligen können. Senden Sie Ihre Bild- und Schritdokumente aus dieser Zeit an: Rostocker BLITZ Verlag, Carl-Hopp- Straße 4B in 18069 Rostock oder an Redieck & Schade GmbH, Friedhofsweg 44 a in 18057 Rostock.

Rostock/rb. Das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern, ein großes Sinfonieorchester mit 90 Mitgliedern, ist am Sonnabend, dem 8. Februar, um 19.30 Uhr im Volkstheater Rostock zu Gast. Die jungen Musiker präsentieren unter der Leitung von Dirigent Stanley Dodds ein Programm, das sie in der Winterarbeitsphase erarbeitet haben: Erich Wolfgang Korngold: Thema und Variationen op. 42, Paul Hindemith: Sinfonische Metamorphose nach hemen, Carl Maria von Webers Nino Rota: Konzert für Fagott und Orchester, Benjamin Britten: Young Persons Guide to the Orchestra op. 34. Die durch Probespiel ausgesuchten Orchestermitglieder des Landesjugendorchesters treten mit herausragenden Musikern auf. Beide, die Solistin und der Dirigent, sind Mitglieder der Berliner Philharmoniker.

Das perfekte Geschenk für 27 Valentinstage

Musikalische Komödie von Christoph Gottschalch Rostock/rb. Adele hat sich aufgegeben. Im Heim ist ein Tag wie der andere, und sie hätte sicher weiter trübsinnig in den Tag gelebt, wenn nicht dem Pleger eines Morgens die Tischordnung durcheinandergeraten wäre – denn plötzlich sitzt sie ihrer längst vergessen geglaubten Jugendliebe Carl gegenüber! Als dann noch gezwungenermaßen dessen zupackende Exfrau Berta einzieht und sich außerdem herausstellt, dass vor allem

an Carl die Jahre nicht ganz spurlos vorübergegangen sind, scheinen Spannungen vorprogrammiert … Oder gelingt es den drei höchst unterschiedlichen Alten am Ende, Familie, Fremdbestimmtheit und dem schleichenden Verlust von Möglichkeiten zu trotzen und ihr Leben noch einmal selbst in die Hand zu nehmen? Ein komischer Musiktheaterabend mit unkomischem Kern: Rosita Mewis und Gabi Schwabe

Männer- neuseeländ. name Papagei

Wandbild

Rom in der Landessprache

Dickhäuter

Platzmangel

eine Metalllegierung

Geistesblitz

german. Sagengestalt

Mobile Hundeschule Wir kommen zu Ihnen nach Hause

Hafenmauer

förml. Anrede

Ihr Hund zieht an der Leine? ... kommt auf Zuruf nur, wenn er will? ... bleibt nicht alleine? ... knurrt Sie an? ... bellt am Zaun oder in der Wohnung? Sie können mit Ihrem Hund nicht an anderen Hunden vorbeigehen ohne Stress? Wasserstelle Wir machen Hunde alltagstauglich. in der In 10 Stunden zum supertollen Begleiter! Wüste

Dummkopf

Frauenname

Conny Lebert 0172/ 316 174 1

best. Artikel

Flächenmaß

derartige

Abk.: Oberinspektor

www.mobile-hundeschule-fechner.de Flussniederung

Düsenflugzeug

griech. Unheilsgöttin

Gemälde

franz.: eins

Nachtgreifvogel

Zierstück

nur

20,-

• in 23 Restaurants • in und um Rostock • und 4 Sonderaktionskarten gültig vom 01.01.2014 bis 31.01. 2015

www.schlemmercard.de

Euro

• Globus/im Presseshop • Ostsee-Zeitung • Warnow Kurier • Pressezentrum • KTC (MV-Ticketbox) • Touristinfo. Rostock & Warnemünde • AVIA Tankstelle (Stadtautobahn) • Lenk‘s / Jägerhütte / Kartoffelstube / La Fontana / Ankerplatz / Meyers Mühle Mecklenburg (Sanitz), Sorbas (Südst.C.) • Reuterpassage (Buchhandlung Schütze)  0381 • Buchhandlung Hugendubel (Kröpeliner Straße) 768 41 27

Buchtipp Ungewöhnlich faszinierend

Ablehnung

Abk.: Seemeile

abgesondert

sibir. Kälber- Wald- u. ferment Sumpfland Sprengstoff (Abk.)

Großmutter

Dorf

weibl. Reh

nicht hinten

treffen auf Christoph Gottschalch und Fabian Rang, und heraus kommt … eine Überraschung! Begleitet wird das Quartett von Koko Diran am Klavier. »Backplaumenballade« – am Sonnabend, den 8. Februar um 20 Uhr in der BÜHNE 602. Reservierungen unter Telefon 03 81/2 03 60 84. Kartenvorverkauf: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr, Freitag von 14 bis 18 Uhr (keine Kartenzahlung möglich).

vereinigen

Rostock/rb. Bei Hugendubel entdeckt. Wenn es der Leser schafft die 294 Seiten durchzuhalten, dann stößt er auf ein Ende, das ungewöhnlicher nicht sein kann. Ein Roman voller Spannung, man möchte sagen voller Verrücktheiten, aber einfach genial. Zwei Männer trauern um ihre toten Frauen und geben sich die Schuld an deren Tod. Und der eine will den Mord an der Frau noch einmal rekonstruieren und dafür die Zeit umkehren. Doch lesen Sie selbst, was dabei herauskommt. Erschienen unter ISBN: 978-3-25724261-4 im Diogenes Verlag

WWP10/19

100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

17

BAUEN UND WOHNEN

Umweltpreis »Joe Duty« 2014

Umbauarbeiten beginnen Die Warnemünder Villa Seestraße 15 wird saniert Warnemünde. Die in der War­ nemünder Seestraße 15 ste­ hende Villa ist kein Baudenk­ mal. Dennoch hat sie eine inte­ ressante Geschichte. Es war der bekannte Rosto­ cker Chemiefabrikant Fried­ rich Witte, der sich das Haus im Neo­Renaissancestil er­ richten ließ. Die Pläne lieferte der Schweriner Hofbaumeis­ ter Emil Liß. Ende der 1930er Jahre kaute Ernst Heinkel die Villa und ließ sie in der Zeit um 1940 umbauen. Dabei wurde sie erheblich überformt. Es kamen ein zweites Ober­ geschoss, nach Norden eine Veranda mit Balkon und nach Süden eine Veranda mit Win­ tergarten dazu. Dadurch ver­ änderte sich der ursprüngliche Bau völlig. Nach 1945 wurde Heinkel ent­ Die Willa in der Seestraße 15 in Warnemünde. Foto: Hans-Heinrich eignet. Das Haus ging in Staats­ Schimler

Bezahlbare Mieten

Unbedingt beachten

Franz-Parr-Platz 2a, Tel. 03843/771-0, 09.00 - 12.00 Uhr u. Di. 09.00 - 17.30 Uhr

Gewerbeobjekt und 2 unbebaute Flurstücke Adresse:

Am Gewerbegrund 3 18273 Güstrow Verkehrswert: € 700.000,00 Nutzfläche ca.: 2.715 m² Wertgrenzen: gelten nicht mehr Aktenzeichen: 821 K 36/11 Termin: 18.02.2014, 09:00 Uhr Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

Malermeister arbeitet schnell, sauber und zu günstigen Preisen Detlef Burmeister Tel. 01 72 / 3 95 33 92

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

www.aby-haus.de

Jede Woche wissen, was läuft!

YTONG-QUALITÄTSHÄUSER

Das Gericht beauftragt einen unabhängigen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gut­ achtens über das Grundstück einschließlich seiner Bebauung und setzt den Verkehrswert fest. Die Gutachten können von je­ dermann/frau im Gericht ein­ gesehen oder teilweise bzw. in Auszügen im Internet kostenlos heruntergeladen werden unter www.versteigerungspool.de. Wer mit bieten möchte, muss sich mit einem gültigen Perso­ nalausweis ausweisen. Eine Besichtigung ist nur im Einvernehmen mit dem Ei­ gentümer, Mieter oder Pächter möglich.

Pressestelle Hansestadt rostock

Zwangsversteigerungen Amtsgericht Wismar Vor dem Fürstenhof 1, Tel. 03841/4808-840 und -836, 09.00 - 12.00 Uhr

Einfamilienhaus Adresse:

Neubauring 13 23992 Babst Verkehrswert: € 20.000,00 Grundstück ca.: 1.706 m² Wertgrenzen: gelten Aktenzeichen: 9 K 31/12 Termin: 25.02.2014, 09:00 Uhr

Rechtsvorschriten einhalten Mb/pm. Bieter haben auf Ver­ langen im Versteigerungstermin sofort Sicherheit i.d.R. in Höhe von 10% des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nach­ zuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Bar­ zahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von ei­ nem berechtigten Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestell­ ten Verrechnungsscheck, eine Bankbürgschat oder die Über­ weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung.

jekte zum Schutz der Umwelt in den Bereichen Boden, Wasser, Klima, Lut, zum Biotop­ und Artenschutz sowie zur Energie­ einsparung und Abfallvermei­ dung einzureichen. Vorschläge und Bewerbungen sind unter fol­ gender Anschrit einzureichen: Hansestadt Rostock, Senator für Bau und Umwelt Holger Mat­ thäus, Holbeinplatz 14, 18069 Rostock. Einsendeschluss ist der 28. März. Ein Faltblatt mit allen Hintergrundinformationen liegt in den Ortsämtern, im Rathaus und am Holbeinplatz 14 aus. Im Internet ist es unter www.ros­ tock.de/umweltamt zu finden. Rückfragen können an das Amt für Umweltschutz unter Telefon 03 81/3 81­73 47 gerichtet werden.

Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

Doppelhaushälfte Adresse:

Am Karpfenteich 10a 23974 Neuburg Verkehrswert: € 131.000,00 Wohnfläche ca.: 270 m² Grundstück ca.: 752 m² Wertgrenzen: gelten nicht mehr Aktenzeichen: 9 K 30/11 Termin: 25.02.2014, 11:00 Uhr Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

Einfamilienhaus Adresse:

Sandkamp 26 19417 Bibow Verkehrswert: € 52.000,00 Wohnfläche ca.: 126 m² Grundstück ca.: 3.405 m² Wertgrenzen: gelten nicht mehr Aktenzeichen: 13 K 44/12 Termin: 11.03.2014, 11:00 Uhr Infos und Gutachten zum Download unter versteigerungspool.de

HV1401

Zwangsversteigerungen Amtsgericht Güstrow

Rostock. Noch bis zum 28. März können Vorschläge für den Um­ weltpreis »Joe Duty« eingereicht werden. Die Hansestadt Rostock hatte ihn bereits im November 2013 für das Jahr 2014 öfentlich ausgeschrieben. Mit der nach dem Rostocker Umwelt­ und Naturschützer Joe Duty benann­ ten Ehrung sollen herausragende Leistungen im ehrenamtlichen Umwelt­ und Naturschutz in der Hansestadt Rostock gewürdigt werden. Der Preis wird alle zwei Jahre zum Weltumwelttag am 5. Juni verliehen. Er ist mit einer Summe von 3.500 Euro dotiert. Insbesondere Bildungseinrich­ tungen und ehrenamtliche Um­ welt­ und Naturschutzgruppen sind aufgerufen, ihre wirkungs­ vollen und beispielhaten Pro­

www.Plastener.de

müssen wie vorher die eine Fami­ lienwohnung. »Die Suche nach einer angemessenen bezahlbaren Wohnung ist inzwischen das Kern­ problem bei einer Trennung. Im­ mer mehr Betrofene müssen wei­ terhin in der gemeinsamen Ehe­ wohnung bleiben, weil sie in den Ballungsräumen keine 2 Woh­ nungen zahlen können. Das führt oft zu erheblichen Spannun­ gen zu Lasten der Kinder«, so ISUV­Vorsitzender Josef Linsler.

Schimler

Umwelt- und Naturschützer aufgerufen

ZWANGSVERSTEIGERUNG

Für Geschiedene oder Getrenntlebende Nürnberg/rb. Der Interessenver­ band Unterhalt und Familien­ recht begrüßt die Initiative von Justiz­ und Verbraucherminister Heiko Maas eine Mietpreisbrem­ se einzuführen, damit Wohnen bezahlbar bleibt bzw. wieder wird. Bezahlbarer Wohnraum tangiert die Interessen von Getrenntleben­ den und Geschiedenen ganz be­ sonders, weil sie 2 Wohnungen be­ nötigen, die vom gleichen Fami­ lienbudget finanziert werden

eigentum über. Seit 1952 nutzte es die Abteilung Meereskunde des Seehydrograischen Insti­ tuts der DDR. Nun wird die Villa saniert. Da­ für stehen 2,5 Millionen Euro zur Verfügung. Bauherr ist der Betrieb für Bau und Liegen­ schaften Mecklenburg­Vor­ pommern. Genutzt wird das Haus vom Leibnizinstitut für Ostseefor­ schung. Es werden Büros, ein Seminarraum und Gästewoh­ nungen eingerichtet. Im Unter­ geschoss entsteht ein Besucher­ zentrum. Der Rostocker Res­ taurator Jörg Schröder erstellte ein Gutachten. Das anlässlich der Umbauten von der Denkmalliste genom­ mene Haus könnte unter Um­ ständen seinen Denkmalstatus wieder erlangen. Hans-Heinrich

Von T ü bei Pl r zu Tür asten er a 22. 02. 12

-16 U m hr

Sie gehen gern auf Nummer sicher?

Sonntag, den 2.2.2014, von 11 bis 15 Uhr

HAUSBESICHTIGUNG Hausserie „Exklusiv“

19069 Lübstorf, Am Hegehof 13 www.arge-haus.de 100

• Einfamilienhaus im Landhausstil • Energiesparhaus KfW 70 • mit Kaminschornstein • Brennwerttherme mit Solaranlage • Wärmerückgewinnungsanlage mit kontrollierter Be- u. Entlüftung

der n Sie Folge ilderung! h Aussc

Meine perfekteHaustür das Tor zur eigenen Welt. Weil es einfach schön ist, nach Hause zu kommen.

Parkallee 38 I 17192 Groß Plasten I Kontakt@Plastener.de

0381 817273-0

Um Ihre Top Models 2014 zu trefen, schauen Sie am 22. Februar 2014 vorbei oder vereinbaren Sie Ihren AUSSTELLUNGSTERMIN unter Tel. 039934 7586


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

BAUEN UND WOHNEN

Umbau von der Badewanne zur Dusche Barrierearmes Bad dank schneller Teilsanierung (epr) Ältere Menschen stehen oft vor dem Problem, dass ihre Badezimmer den sich ändernden Bedürfnissen nicht mehr gerecht werden. Die Firma Tecnobad bietet mit ihrem Umbau von der Badewanne zur Dusche die passende Lösung: Die alte Wanne wird inklusive Verkleidung

durch eine geräumige Dusche der gleichen Größe ersetzt und mit einer Kabine nach Wunsch eingerahmt. Die Teilsanierung erfolgt „to go“, denn innerhalb nur ein bis zwei Werktagen ist das System Tecnobad realisiert – ohne Aufwand, Stress und Dreck. Wer auf die Vorzüge

einer Wanne nur ungern verzichten möchte, kann nachträglich auch eine Badewannentür installieren. Die Pflegekasse fördert beide Maßnahmen. Herr Fust von Tecnobad berät Sie gern. Mehr unter 0172/9039683 oder unter www.tecnobad.de

Renovieren mit System Ralph Fust berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Streitfall Winterdienst Mieter muss Schnee schippen, wenn Vermieter es will! Hamburg/rb. Der Winter hat in Norddeutschland Einzug gehalten. Straßen und Fußwege sind von Schnee und Eis überzogen. Der Streit liegt bei winterlich bedingten Glätteunfällen sprichwörtlich »in der Lut«. Bei der Beseitigung der weißen Pracht scheiden sich die Geister. Wer muss streuen? Wer hatet bei Schäden? Vermieter oder Mieter? Der Vermieter hat grundsätzlich die Verkehrssicherungsplicht. Er muss Bürgersteige, Fußwege und Zufahrten bei Schneeglätte mit abstumpfenden Mitteln streuen. Dennoch kann der Vermieter den Mieter zum Schneeräumen verpflichten. Darauf weist der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW)

hin. Nach einem Urteil des Landgerichts Karlsruhe (Az. 2 O 324/06) kann der Vermieter die Streuplicht auf den Mieter abwälzen. Dies muss ausdrücklich im Mietvertrag oder in der Hausordnung vereinbart sein. Der Vermieter muss dem Mieter einen Zeitplan für den Räumdienst übergeben haben. Dann ist der Mieter verantwortlich schadensersatzplichtig, wenn er den Gehweg nicht streut und eine Mitmieterin auf dem Weg zu den Müllcontainern infolge Glatteises zu Fall kommt und sich dabei verletzt. Der Vermieter muss den Mieter überwachen, ob er seinen Plichten auch regelmäßig nachgekommen ist, so das Landgericht Waldshut-Tiengen in einem Urteil

(Az. 1 O 60/00). Dazu sind Kontrollgänge erforderlich, die aus Gründen der Beweisplicht penibel dokumentiert werden sollten. Die Gemeindeordnungen regeln, ab wann der Mieter streuen muss; meistens zwischen 7 Uhr und 21 Uhr. Die Streupflicht beginnt grundsätzlich nach Ende des Schneefalls. VNW-Pressesprecher Dr. Peter Hitpaß: »Wir empfehlen die Übertragung der Räum- und Streuplicht eindeutig im Mietvertrag oder in der Hausordnung zu regeln. Dem Mieter muss klar sein, worauf er sich einlässt. Ansonsten kann der Vermieter ein Unternehmen mit der Schneebeseitigung beautragen und die ihm dabei entstehenden Kosten auf die Mieter umlegen.«

Renovieren leicht gemacht Die neue Zimmerdecke - an nur einem Tag Renovieren mit System Ralph Fust Hauptstraße 18a, 18233 Jörnstorf, Tel. 0172-9039683, ralphfust-renovierungen@t-online.de

Eine neue (T)Raumdecke in nur 1 Tag! Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten Einladung zur

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

Deckenschau

Samstag 08.02. und Sonntag 09.02. von 10:00 - 16:00 Uhr. • schnelle, saubere Montage an einem Tag! • kein Umräumen der Möbel erforderlich! • feuchtigkeitsbeständig!

• pflegeleichtes Material! • Beleuchtung nach Wunsch! • akustisch korrigierend!

Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!

pflegeleicht und hygienisch

Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf.

DeSoTec GmbH, Ernst-Thälmann-Str. 9, 18273 Güstrow, Tel. 03843/7737866 Liese-Meitner-Ring 6a, 18059 Rostock / Südstadt, Tel. 0381/44449472 www.desotec.de

Güstrow/Rostock/pm. Morgens, ab ins Büro und abends im renovierten Wohnzimmer sitzen. Möglich ist das, mit einer lexiblen Decke, von der Firma Plameco. Sie bringen ein ganz besonderes Ambiente, in jeden Wohnbereich. Innerhalb eines Tages, sind die Decken sauber und ohne große »Baustelle« montiert. Darüber hinaus, werden vielfältige Dekor-Varianten angeboten. Decken, die mit diesem System modernisiert wurden, ob in Wohn- oder Schlafräumen, in Küche oder Bad, müssen außerdem nie mehr gestrichen werden. Das Material ist aus hochwertigem Kunststof, wartungsarm, farbecht, langlebig und recyclebar. Darüber hinaus feuchtigkeitsbeständig, feuersicher und wärmedämmend. Ganz besonders wichtig, für den Einsatz in

Ein echter Hingucker - ihre neue Decke. Foto: DeSotec

Badezimmern und Schwimmbädern, die Decken sind algen-, bakterien- und schimmelhemmend. Plameco lexible Decken eignen sich für den Einsatz in Neubauten ebenso wie zur Renovierung. Sogar die Gardinen und die vorhandene Beleuchtung können in die Konstruktion integriert werden.

Um hohe Räume in Altbauten besser zu isolieren und den Raum harmonischer wirken zu lassen, kann die Decke auch abgehängt werden. Die Firma DeSoTec GmbH lädt am 8. und 9. Februar jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr zu einem Schautag ein. Weitere Informationen unter www.desotec.de

KLEINANZEIGEN

FAHRZEUGE

Kaufe Ihr Auto.  0174-6902428

BLITZ online lesen?

Kaufe Ihr Auto. 01628830327

Sie inden alle Ausgaben als E-Paper unter www.blitzverlag.de

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Sofort BarGeld

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw. Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Opel Corsa C 1.2 75PS automatik, Bauj. 2001; 40500 km!; Wagen einer älteren Dame; scheckheftgepflegt; VHB 3300€; 015159213783

KAUFEN ALLE FAHRZEUGE auch am Wochenende sowie Fahrzeuge mit Getriebe- und Motorschaden, auch neuere Modelle

Tel. 0381/ 8087600 o. 0174/ 3157888

BARANKAUF Wir suchen ständig • Gebrauchtwagen ab Bj. 93 • Unfallwagen • Transporter • Busse • Jeeps • LKWs • PKW-Anhänger, auch TÜV-fällig und hohe Kilometer • auch DDR-Fahrzeuge – Bitte alles anbieten. Funk: 01 72 / 3 82 01 28 Tel.: 03 82 04 / 72 69 66 Funk: 01 72 / 3 24 27 27 Fax: 03 82 04 / 72 69 67 AUTO-RANCH – ROSTOCK – Wendenstraße 7 18184 Broderstorf – Gewerbegebiet Metro

Anhänger-Ankauf u. Vermietung – IHB Rostock – Tel. 0381/8172650 o. 0173/7044297 Ankauf v. gebr. PKW & Transporter für Export & Inland. HRO Tel. 0162/2091100

TRABANT, WARTBURG, LADA sowie DDR-Anhänger. NEU Teile zu kaufen gesucht. Bitte melden unter: 0172/3242727

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

von 100,- € bis 500,- € Tel: 0162 - 4060018

Wir kaufen JEDES Auto ab Bj. 2002 zu TOPPREISEN in bar. Ablöse, Finanzierung, Abmeldung – kein Problem. Seriöse Abwicklung – Autohausgarantie!

Rostock  Dierkower Allee 3 Tel.: 03 81/ 65 87-250 o. 240

Biete Winterreifen 205/55 R16T, M+S, AMTEI, 4 x auf Stahlfelgen 16x16½J, Renault Laguna II, Reifendrucksensoren, wenige km, fast neu, Preis: VHB; Tel.: 0170 4832210

WOHNWAGEN

Suche gelendewagen tüv01639090284

auch

Neuer Markt 14 (Ecke Kröpeliner Straße) 18055 Rostock • Tel. 0381 46128870

Kaufe Bücher + Cora Romane.03817789947.

S u .gün. Simson 01624325615 ohne

TACHO & CHIPTUNING 01772932968 Verk. Traktor Eicher Mammut, 65 PS, Bj. 71,  03867-6814 VW Käfer Oldtimer Bj.1971 TÜV Neu 3750,-€ Tel.:0160-2374002 V W Polo, Bj. 02, 5-trg., 73 Tkm, TÜV/ AU neu, 8-fach-ber. 90 %, AHK, Garagenwagen, a us altergründen zu verk., Pr. 3900 €.  0162-4267778

Ankauf von Alt- und Schrottautos

Ankauf !!!

Ford Ranger Wildtrak, EZ 10/11, 43TKM, AHK, Klima, 5 Sitze, Laderaumrollo, weiß, 18" Alu+ WR auf Stahlflg. Sonderausstattung, 19.500,-€, Mwst.auswsb., Tel. 01747283840, 03820230647

Winterräder für Audi auf Stahlfelgen 205/60R16 , WR Opel Stahlf 195/ 65R15 , VW Golf 195/65R15 , Toyota 185/60 R15 zu verkaufen telef 0171/ 4965500

Stellplätze in Lagerhalle ab nur 30,-€ / Mon. für WW, WM, Boote u.a. 0172 / 7524032 WoMo Ford Transit, Bj. 96, Autom. Dies., VHB, WoWa Avento Royal 395 Autark, VHB,  0162-4526396 ab 16 Uhr

WASSERSPORT Sportbootführerschein See und Binnen in Rostock vom 7.2.-9.2.2014 Anm. u. Infos unter info@mobile-boots fahrschule.de oder Tel. 0381 4601045

Wir bezahlen die besten Preise! Ankauf von PKW / LKW aller Art

Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.)

Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel

Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715

Klassentreffen! Uns fehlen noch Mitschüler! Jahrgang 54/64 Klasse 10b Fr. A h rens ! M el d et eu c h b ei E d i t h ( g b . B ö t t cher) 0381/1209820 AWO TOU REN & EMW R35 gesucht. Gerne auch Teile oder ganze Motorräder. 03884423413 Proberaum für Hobbymusiker zu mieten gesucht, Tessin/Sanitz u. Umgebung! Bitte alles anbieten! 015111676786 Sammler kauft an 0151-66412695 Su. Garage zum Kauf in HRO, Standort egal  0172-2776483 Suche Acker-Grünland-Wald zu kaufen, zu Höchstpreisen, gern verpachtet, auch Erbanteile, auch mit Hofstellen, Tel.03847-435431 Suche Garage Nähe Schröderstr. (HRO Altstadt)  0174-1973420

SUCHE

C lio 1 , 2 98'' TÜV 7/14 SV WR ABS 550 €  0152-14609656 Eilt, suche für unseren Sohn ein günstiges Auto.  0152-52039339 F o r d K A 01 Klima TÜV neu D3 SV Alu ABS 950 €  0152-14609656

Suche Modelleisenbahn.- + A utosammlungen in allen Spurweiten!  038203/74444 Kaufe Bücher 0381/2038350

Zahngold ist Bargeld! Ankauf Ihres Altgoldes, -silbers u. -platins, z.B. defekten Schmuck, Eheringe, Besteck und Münzen. Rostock, Wismarsche Str. 16, Tel.: 03 81/ 4 90 30 28

100


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

19

KLEINANZEIGEN Landhaus der Extraklasse!

VERKAUFE

Heu 2013 u. 2012, Rundballen, Zu erfr. b. Heinrich Anke, 18195 Tessin, Gnoiener Chaussee 43  038205-12225

Nähe Bamberg-Coburg Mittl. Berge, eig. Metzg., TV, D/WC, Lift, 5 Tg. Hp für € 155,- Tel. (09535) 241, Prosp. anf.

Ruhig u. großzügig wohnen im Rostocker N/W. Massives, individuelles EFH mit 5 Zi., Diele, Galerie, 2 Bädern, Kachelofen, Fensterläden, Fledermausgaube etc. auf ca. 1.200m² Grdst. mit Carport u. Baumbestand. KP: € 485.000,00

Telefon: 0381/49 127-81

Erholsamer Harz 1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

Alte Backsteine Verk. historische, alte Backsteine. Tel. 0160 6745895 / 0381 4903388, Gänsicke Altbausanierung

IKEA Einbauküche m. Gefrierkombi u. Abzugshaube, Bauknecht Waschmaschine, Badmöbel, Esstisch, 2 Stühle, div. Lampen, Balkontisch + 2 Stühle, Pr. VHB 0173-6220250

ROLLLÄDEN z. B. Rollladen mit Kunststoffpanzer,

Antik und Trödel Kleinmöbel, Gemälde u.v.m. Warnemünder Trödelecke, An- & Verkauf Mühlenstraße 41, 18119 Warnemünde Tel. 7788980

Berufsbekleidung? natürlich bei BRUHN Tel.: 03 81/ 8 00 89 01

80 x 100, statt 165 €,

Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,73 ¤ Styropor 54 ¤/m³ Dielenbretter Dachfenster ab 155 ¤ Rolltore Dachstühle Holz-/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholzinnentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Gartenbungalow ab 4.760 ¤ Fertighausmodule ab 20.160 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Neu Ilka‘s Brautkeller -in HRO Traumhafte Braumode für Ihren schönsten Tag 200,- € bis 500,- € Wir nehmen uns Zeit für Sie!

TIERMARKT

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV !

Schweser-Multibetrieb GmbH, Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Hochwertige feuerverzinkt und pulverbeschichtet.

Bearded Collie W elpen HERZallerliebst in liebevolle Hände abzugeben. Tel. 0172/2586331 Biete liebev. Katzenbetreuung bei mir zu Hause! 0381-4003570 Gebe ab: Schönsittiche, rotb. z. T. rotr., Bourkesittiche rosa, alle geschlossen beringt, NZ13  038454-20138

Individuell auf Ihr Objekt abgestimmt.

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht!

Direkt vom Hehrsteller aus Polen.

Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

Pferdehandel Varelmann

Kostenlose Beratung, Aufmaß und Angebot vor Ort Besuchen Sie unsere Ausstellung vom 10. – 15. Februar 2014 im Hansecenter Bentwisch! (dt.) Tel.

0177-6880526

Süße Shar-Pei-Welpen, Eltern vor Ort,  015781941610

Tierheim Schlage vermittelt Freunde für’s Leben Spendenkonto Tierheim Schlage OSPA-HRO 290001501, Blz 13050000

Tel.: 0157 730 323 21

www.brennholz-mv.de

Tel. 038234- 555055

FENSTER & TÜREN Holz- und Kunststoff, Spitzenqualität ! Komplettservice, Beratung und Angebot kostenlos! Über 10.000 zufriedene Kunden in MV! Schweser-Multibetrieb GmbH Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Golf 3 Bj. 93 1,4l 60PS TÜV 4/15 550,-€ Motor Fiat Ducato 2,8 JTD 128PS Bj. 05 500,- € Gasherd 50,-€ Sky Receiver Kabel 80,-€ 2. Kl. Fernseher je 20 € 01738383881 DBR Größerer Kombi-Kinderwagen, rot/ schwarz mit Chromfelgen, hübsch, inkl. Babytasche u. Zubehör und Babysitz-/ schaukel blau/gelb au. für PKW geeignet, beides 1A sauber, nur 100€ / 25€, 0177/6446633 Hausflohmarkt Kleidung, Möbel, Spielzeug u.v.m. Tel:015201611007 Firma übernimmt preiswert Whg.-Auflösung, auch Renov., ggf. Mobilar-GeräteVerrechn. mgl. Tel. 0381/37565814

ScheitholzkesselSL18K14,6kW inkl.1000ltr.Pufferspeicher(neu)2400€  015229255997 Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de Verk. Ersatzteile für RS09/GT 124 und Famulus  0175-7810825 Verk. Numinsblätter, B R D , Jahrgänge 1997 - 2009, nach Katalogwert 2012 0381-725489, nach 16 Uhr

www.tierheim-schlage.de

Verkaufe Bolonka Zwetna Welpen vom Tollensetal. 03961 210540 Vk. 1,5 Pferdehänger TÜV neu 1200 € VHB,  0152-07829361

IMMOBILIEN

Platz für die Familie …

DRESDEN-MORITZBURG Gästezimmer ÜF ab 20€ p.P.  0351 8387798

Firma Giesbrecht übernimmt Haushaltsauflösungen und kauft Einbauküchen, Kühlschränke, Waschmaschinen, Gas- und E-Herde sowie Geschäftsauflösungen (inkl. Fahrzeuge) und Entrümpelungen Tel. 0381/2071878

Internationale Möbelspedition

Ramona Boeckmann Immobilien Tel. 038454/ 33 81 0 Suche EFH, B auernh aus o. R esth of T el: 038129643168

Eigentumswohnung in Sievershagen

Telefon: 0381/49 127-81

2 Zimmer, integrierte Küche (EBK), Wannenbad, Pkw-Stellplatz, Bj. 1997, sehr gepflegt, 54 m² Wfl. KP: 85.000 EUR Weitere ETW in Rostock und Umland auf Anfrage!

Suche Stellplatz für Windkraftanlagen, gute Bezahlung. 0176 21176345

… haben Sie in dieser DHH mit Vollkeller in Lindholz/Böhlendorf. 6 Zi., Küche mit EBK, Wannenbad mit Doppelwaschtisch, GästeWC. Gr. Grdst. mit massiver Garage, Doppelcarport u. Gartenhäuschen, KP: € 105.000,00

Resthof bei Güstrow/B104, 3,5 ha, san.bedürftig, vielfach nutzbar, Telefon 0173/2030240, direkt vom Eigentümer

Verkaufe von Privat, neue Doppelhaus-

ETW, bevorzug. Lage in HRO mod. Passivhaus minimale Heizkosten 1WE ca.110m² Wfl., KP 255.000 ¤ 1WE ca.53m² Wfl., KP 127.000 ¤ Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787 Ferienhaus/Bungalowstil, massiv und san. in Diedr.hagen/W-mde, 200 m. z. Ostsee, Grst. 160 m² (WEG), WFL. ca. 50 m², voll möbl., 3 Zi., EBK, gr. Terr., PKW-SP, 128.000 + Prov. Tel. 0172-6580211 u. info-ric@web.de

Halle und Lagerfläche zu vermieten in Hohen Wangelin

Mobil: 01 76/64 66 37 64

Unternehmer sucht EFH in guter Lage zum Kauf

Wir suchen ein großes Grundstück, Bauernhof, Resthof, Zustand egal, möglichst in Alleinlage, gerne auch später 0173 - 219 10 61

hälften bezugsfertig in 18258 Schwaan, 6 Zimmer, Küche, HWR, 2 Bäder, ca 135 m² Wohnfläche inkl. Einbauküche, Außenanlagen (Carport und Terrasse). Kontakt: Tel. 0162 6305944 Wohnhaus in Schwaan zu verk., Zentrum, 138m² Wfl. + Nebengelass mit ca. 50 m² Wfl. (Gewerbe) + gr. Parkpl., 2 Garagen, Werkst., weit. Ausbaumögl., ca.1300m² Grnst., 190000€, ab Sommer 2014 verfügbar,  0162/2179931

Rostock, MFH mit Warnowblick … … mit 4 Wohn- und 4 Büroeinheiten, voll

WIR SUCHEN … Anlageobjekte für unsere Kunden in Rostock u. im Landkreis Rostock -vermietete Eigentumswohnungen -vermietete Ein- u. Mehrfamilienhäuser Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Telefon: 0381/49 127-81

WOHNUNGEN Angebote 1 R. Whg., voll möbl. HRO-City zu verm. inkl. TV, Tel+Internet, Pantrykü., Du.bad, Warmmiete 350,- inkl. auch Strom+Tel.+Internet, Angebot+Prov.

Tel. 0172-6580211 u. info-ric@web.de

vermietet (langfristige Mieter), ca. 472 m² Vermiete in Tessin eingerichtete Tischlerei, Büro und Lagerräume, auch einzeln. Tel. 01746220769

Wohnfl., ca. 479 m² Bürofl., Mieteinnahmen € 83.940,00 p.a., KP: € 1.100.000,00

Telefon: 0381/49 127-81 Nur 0,8 km v. Autobahnauffahrt A 20 Wunschgröße möglich! Tel. 0172/7524032

2 R. Whg. mit Balkon, HRO-Gehlsdorf zu verm., ca. 58 m², Kü., Du.bad, Gartennutzung, PKW-SP, 460,- kalt+BKO-Prov., Tel. 0172-6580211 u. info-ric@web.de

2-Raum-Wohnung Wohnanlage Hartmut-Colden-Straße

Angebote

BOECKMANNHAUSBAU.DE Das Immobilienbüro für Rostock & Umgebung! Rufen Sie uns an!

„Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

Sie wollen verkaufen oder vermieten?

Lagerhallen günstig zu vermieten!

Verkaufe Nägel (Drahtstifte) in verschiedenen Größen. Pro Kg. 1,00 €.Tel.:038464 20222

URLAUB

Junge Familie sucht in Schwaan oder Umgebung EFH über J. Kufahl IMMOBILIEN, T. 0172/4711 326

www.bausatzhaus-mv.de EFH in HRO-Elmenhorst/Ostsee zu verk., 172 m² Wl., 5 Zi., Kü. mit EBK, Kamin, Lam., 2 Vollbäder+Gä-WC, Sauna, Doppelgarage, Grst. 768 m² (n. eins.bar), viele edle Extras, Preis a. Anf. + Prov. Tel. 0172-6580211 und info-ric@web.de

nur 97 ,- €

--Exklusivrollläden, Alurollläden—

Metall-Zäune, Tore, Gitter Biete 1 Jahr altes Bett mit verstellbaren Lattenrost, 2x1 m, Buche Nachbildung, VHB 200,- EUR, Tel. 0381/1207526

EFH san.bed. 4Zi, 966m² Grst. ca.70m² Wfl. in 18233Garvensdorf b Neubukow zu verk. KP: 29800€ Tel.038292/78383 nach 18 Uhr

Schwimmbad, Sauna, Solarium, Lift Do. bis So. 129,- € Frü. + Massage 5ÜB/frü. 190,- € HP. möglich. Kinderermäßigung, Familienzimmer, Appartements, Hund Bad Grund Harz ( 05327 2828 www.Harz-Hotel-Jaegerstieg.de

EFH in HRO-Brinkmansdorf-Kassebohm, (alter Ortskern, Nähe Schweizer Wald, kein Wohnpark) zu verk., 130 m² Wl., 4 Zi., Kü. m. EBK, Holzdielenböden, Wa.Bad+Gä-WC, Sauna m. Du., Kamin, Diele+Galerie, Balk., Grst. 351 m², Tiefgar.+PKW-SP, Preis a. Anfr.+Prov. Tel. 0172-6580211 u. info-ric@web.de

Telefon: 0381- 44431670

EdelmannImmobilien -MV

Wir beraten Sie kompetent, innovativ und kostenfrei!

Grubenstr. 35 • 18055 Rostock www.edelmann-immobilien-mv.de

Neues EFH mit Top-Ausstattung

in Hanstorf, ca. 150 m² Wl., 915 m² Grdst. 5 Zi., massiv geb., Fbdhzg., Tondachst., Solar, Kamin, Bj. 2011, Gäste-WC mit Du., u.v.m. € 219.000 ZEPLIEN

Dipl. Kauffrau M. Zeplien www.zeplien-immobilien.de ( 038207/759 214

EFH in Kösterbeck m ca 600m² Grdst zu verk, 120m² Wfl, 5 Zi, Kü m EBK, Vollbad, Gä-WC m Du, gr. Garage, gr. Terr, P VHB; 038204/72399

Grundstücke in Warnemünde, Bad Doberan, Tessin u.v.m.

„offene Tür“ im Bauherrenzentrum und Beratung am 02.02.2014 13.00 – 18.00 Uhr im Bauherrenzentrum Lilienthalstraße 3 18211 Bargeshagen www.massiv-bau-haus.de Tel. 038203/61660

inkl. NK 452 m2 , Mieeution, 5. Eta,00 € 0 8 , 2 a 6 K ca. + 2 KM bezugsfer tig ge

IMMOBILIEN

info@neutecta.com

Gesuche

4,5 R. Whg. ü. 2 Ebenen mit Balkon, HRO-HV zu verm., ca. 96 m², Kü., Du.bad, Laminat, Keller, 765,- kalt+BKO+Prov., Tel. 0172-6580211 u. info-ric@web.de

Wir helfen Ihnen beim Hausverkauf! Immobilien Roland Weikard Tel. 0381 68 0 68 2 IVD Bauunternehmer sucht Renditeobjekt auch stark sanierungsbedürftig über Witt Immobilien, 0177-2928384 Nähe Ostsee, Haus o. Grundstück v. privat ges. 038203-81582

AARON Immobilien & Service GmbH 1 Zi. 46,00 m² DB, Lam., gr. Kü.,KTV, kurzfr. KM 360,00 D 2 Zi. 52,00 m² Dielen, Du., K.-Marx-Str. KM 370,00 D 2 Zi. 53,00 m² City, Blk, Kü.+Bad. o. Fe., 1.2. KM 430,00 D 4 Zi. 78,97 m² W-Bad, Blk., Sanitz, sofort KM 434,35 D möblierte Zimmer (Südstadt od. City) ab 225,00 Warmmiete! Prov.-frei! www.aaron-gmbh.de e-Mail: aaron.gmbh@freenet.de Alle Angebote zzgl. BK / HK, Kaution und Provision Tel.: 0381 208 74 - 22 Fax: - 23

3-Raum-Wohnung Wohnanlage Kolumbusring

Rostocker Mediziner sucht Mehrfamilienhaus in HRO als Anlageobjekt zu kaufen. Schnelle Abwicklung garantiert. Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre CD-001/00353

inkl. NK 448 m2 , Mieetion, mit Bal ,40 € 8 2 , 2 ca. 6 + 2 KM Kau 3. Etage kon bezugsfer tig info@neutecta.com

Jens Zickert

Tel. 0381 - 7681106 Funk 0172 - 3824938 www.klein-umzug.de

Bitte ausschneiden und aufheben!

Senioren – Umzugs – Dienst – Rundumbetreuung beim Wohnungswechsel – Preiswerte Vollservice-Umzüge – Hilfe bei allen Ummeldungen

– Renovieren u. Übergabe der alten Wohnung – Hilfe bei Einrichtung der neuen Wohnung

Wir kümmern uns um Möbel UND Menschen. Tel. HRO: 03 81 / 63 72 93 83 Tel. DBR: 03 82 03 / 8 04 32 www.seniorenumzugsdienst.de

100


20

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

KLEINANZEIGEN 2-Raum-Wohnung

1 Monat mietfrei*

Selbstständige Buchhalterin übernimmt kostengünstig:

Wohnanlage Heinrich-Tessenow-Str.

inkl. NK 277 m2 , Miaeuetion, mit EBK,00 € 0 0 , 2 3 K ca. + 2 KM 5. Etage, bezugsferti g ab 1.3.2014

Buchen lfd. Geschäftsvorfälle Lohn- und Gehaltsabrechnung ~ Baulohn Kundenfreundlich - in Leistung - Preis - Service Fritz-Mackensen-Weg 23, 18055 Rostock, 0381/6660707 Der selbstständige Buchhalter arbeitet im Rahmen des § 6 Abs. 3+4 StBerG

info@neutecta.com

Wohnen in Dierkow und Toitenwinkel Wir verändern die Grundrisse und bieten Ihnen 1- bis 6-Raum-Wohnungen nach Ihren Wünschen. Bite sprechen Sie uns an!

Mieterbüro: 18147 Rostock, Marin-Luther-King-Allee 2

Tel. 0381 - 666 88 400 · wohnen@gvnordost.de

Der Mann für alle Fälle, selbst. Handwerker erledigt Arbeiten aller Art, preiswert u. qualitativ Tel. 0162/7105300

TOMKA,

75 Abriss- & Pflasterarbeiten 0381-2103807

Übernehme Auf- und Abbau v. Küchen u. sonst. Möbel aller Art – 25-jähr. Erfahr. vorh. Tel. 038203/1 82 77 – 0177/7 71 82 77

Bau-Fliesenservice Peter Sund 18320 Daskow Tel.017655304169

3-Raum-Wohnung Wohnanlage Heinrich-Tessenow-Str.

Unser Lieblingsplatz, Wir sind verliebt direkt vorm Haus.

…, in unsere neue Wohnung.

NK 431,40 € , Miee inonkl,. m it Balkon, 4,40 m uti a 6 K . M a K c +2 m. Dusche, 3. Etage, bezugsfertig 2

Unsere Tochter indet: Beste an unserer Zusammenziehen istDas toll. Unsere SingleWohnung ist der Spielplatz vor der Tür.

2-R.-Wohnung / Lütten Klein, Binzer Str. / 54 m² Wfl. / 5. OG / Westterrasse, Badewanne, PKW-Stellplatz EKZ: 86 kWh (m²·a) NKM 300 E 4-R.-Wohnung / Lütten Klein, Danziger Str. / 71 m² Wfl. / 3. OG / Westbalkon, Dusche EKZ: 81 kWh (m²·a) NKM 380 E

Dettmannsd.-Kölzow 3 Zi. 65 qm 340 €  0178 211 4199

2-R.-Wohnung / Schmarl, Stephan-Jantzen-Ring / 58 m² Wfl. / 4. OG / vergl. Westbalkon, Badewanne EKZ: 80 kWh (m²·a) NKM 296 E

HRO, Dethardingstr. 3 R.-Whg, 73 m², DG, Dachaustritt, Laminat, Bad, ab 1.5.2014, KM 510 €  015779319234

4-R.-Wohnung / Schmarl, Willem-Barents-Str. / 67 m² Wfl. / 2. OG / vergl. Südloggia, Badewanne, PKW-Stellplatz EKZ: 89 kWh (m²·a) NKM 347 E

Nachmieter für 2-Raum-Whg im BHV gesucht (50m², 352€ kalt, EBK, Balkon) 0174-3296212

3-R.-Wohnung / Groß Klein, Blockmacherring / 74 m² Wfl. / 2. OG / vergl. Loggia, Dusche, PKW-Stellplatz EKZ: 109 kWh (m²·a) NKM 360 E 3-R.-Wohnung / Toitenwinkel, Martin-Niemöller-Str. / 62 m² Wfl. / EG / vergl. Loggia, Badewanne EKZ: 73 kWh (m²·a) NKM 310 E 2-R.-Wohnung / Toitenwinkel, Zum Lebensbaum / 59 m² Wfl. / 2. OG / Südloggia, Badewanne EKZ: 80 kWh (m²·a) NKM 282 E 3-R.-Wohnung / Dierkow, Kurt-Schumacher-Ring / 65 m² Wfl. / 2. OG / Loggia, Badewanne, PKW-Stellplatz EKZ: 72 kWh (m²·a) NKM 325 E

N M gesucht in HRO, östl. Altstadt, gutgeschnittene 2-R.-Whg., 51 m², 3. OG, ruhige Lage, Fahrst., gr. Duschbad, EBK, KM 360 €, prov.-frei, Mieter mittleren Alters angenehm,  01723265559 Suche Nachmieter zum 1.3.14: 2,5 Maisonette + begehbarer Kleiderraum, WG = 72m² 385€KM, 100 m v.Strand, ruhige Lage und zentral in RERIK, EBK=VBS, 0176/61673648

WOHNUNGEN

4-R.-Wohnung / Evershagen, Eduard-Vilde-Str. / 71 m² Wfl. / 2. OG / Südbalkon, Dusche, PKW-Stellplatz EKZ: 62 kWh (m²·a) NKM 390 E 2-R.-Wohnung / Lichtenhagen, Eutiner Str. / 62 m² Wfl. / 1. OG / vergl. Südbalkon, Dusche EKZ: 49 kWh (m²·a) NKM 350 E * Wenn Sie jetzt von außerhalb Rostocks in eine unsere Aktionswohnungen ziehen, wohnen Sie einen Monat mietfrei. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Gern beraten wir Sie persönlich in unserem KundenCenter Vermietung: Lange Straße 38, 18055 Rostock Öfnungszeiten: Mo – Fr 7:30 – 19 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Gesuche Krankenschwester, 25, mit 2 wohnungstauglichen, ruhigen Hunden, sucht zum 1.3., Wohng, oder Haus, mit Garten oder Terasse , mit guter Anbindung zur Uniklinik, in HRO oder Umgebung, gern auch mit Familienanschluss , zur Miete! Tel.01729536170

GELDMARKT

Wohnen in Rostock • 0381 . 4567-4567 • WIRO.de

24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

1 Schmarl 30 224 Hundsburgallee 2, 3. OG, vergl. Balkon, Aufzug 2 Schmarl 47 275 St.-Jantzen-Ring 31, 4. OG, vergl. Balkon, Aufzug 1 Groß Klein 33 199 Zum Ahornhof 20, HP 2 Groß Klein 56 317 Gerüstbauerring 51, 2. OG, Balkon, Aufzug 3 Groß Klein 58 305 Bootsbauerweg 7, 5. OG, vergl. Balkon 3 Groß Klein 60 340 A.-Tischbein-Str. 13, 5. OG, vergl. Balkon, Aufzug 3 Groß Klein 60 345 A.-Tischbein-Str. 12, 2. OG, vergl. Balkon, Aufzug 2 Dierkow 52 260 H-Tessenow-Str. 39, 4. OG, Balkon 2 Dierkow 59 290 K.-Schumacher-Ring 107, 3. OG, Balkon 3 Dierkow 65 305 K.-Schumacher-Ring 197, 3. OG, vergl. Balkon 3 Dierkow 60 325 K.-Schumacher-Ring 105, 2.OG, vergl. Balkon 3 Dierkow 60 305 K.-Schumacher-Ring 83, 4. OG, vergl. Balkon 3 Dierkow 60 285 K.-Schumacher-Ring 4, 3. OG, Balkon Weitere Wohnungsangebote auf Anfrage Frau Sommerfeld ist auch am Wochenende erreichbar.

Warnowallee 2-R.-Whgen., 50 m², ab 280 ¤ KM + BK Tel. 0381/609972 & 0178/6099721 www.radau-immobilien.de

RADAUr IMMOBILIEN

2-Rau mwoh n u n g 44,3m² Carl-HoppStr.1b zum 01.03.2014 zu vermieten.Fernwärme Küche, Bad m.Bw+Fenster, Keller KM265 EUR NK130 EUR Tel.0152/08677486 Güstrow Zentrum: Vermiete im sanierten Altbau attraktive 2-R.-Whg., 55 m², Miete VHB; Tel. 0176/41193407 (ab Montag)

Fa. Rone rone01rb@t-online.de  01 70/7 73 73 94 Übernehme Pflasterarbeiten preiswert und fachgerecht Tel.: 03 81 / 670 76 778 Fax 03 81 / 440 27 99 www.glw-kuehn.de

Tel.: 0173/9775820 www.baumfaellbetrieb-piepenburg.de

Übernehme preiswert Malerarbeiten

• Anwender der Seilklettertechnik •Astholzschreddern • Stubben fräsen

innen & außen Tel. 0170/2760978

Übernehme preisg. und schnell

Kleintransporte, Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen Telefon: 03 81 / 68 09 52 und 01 71 / 2 73 29 44

Zu kalt, zu warm? Zellulosedämmungen in allen Bereichen Tel. 0172/3812090

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

DJ Peter professionell u. preiswert Tel. 038203/40538

0800 - 66 44 788

Einblasdaemmung.de Kleinlochtechnik! Dächer, Decken, 2-schalige Mauer n, fugenlos, dicht, schnell, sauber. 0381 - 458 31 87

HRO, BHV, 1. OG, 100 m², m. Vollbad, ohne Balk., 900 € WM  03814934931

FILOU FEUERWERK Wir bieten Feuerwerke für jeden erdenklichen Anlass, in verschiedensten Varianten und Größen an. Wir beraten und informieren Sie gerne www.filou-feuerwerk.de

Christel: Lebensberatung, Energiearbeit, Wirbelsäulenaufrichtung Tel.: 01 77-97 74 669

Fliesenlegermeister Tel. 01 70 / 2 07 15 44 „Frau Geyer“ Haushaltsauflösungen, Verwertbares wird verrechnet. 0177/2415459 oder 038454/32075

Haushaltsauflösung in der Südstadt!!! Am 02.02.2014 von 14-18 Uhr in der Louis-Pasteur-Straße 15 bei Fam.Utech, Wohnz., Schlafz., Küche, Geschirr, Geräte, Lampen usw.

Übern. preisw. Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Entsorgung, Kleintransporte Tel.: 0177/ 7503790

Klavierunterrricht, Gitarre u. Saxophon. Wir kommen ins Haus. Tel. 03 82 95/7 7740

Haushaltsauflösung, Beräumung von Wohnungen, Häusern und ganzen Grundstücken: Abtransport, Entsorgung und Nacharbeiten (Malern) werden gleich mit erledigt. Haus- & Hof Service: Reparaturen aller Art Hol- und Bringdienste, Transporte, Lieferungen Telefon 01723266243

www.privater-musikunterricht-klatt.de

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Studentin hilft erfolgreich in Eng, Frz, Deu! 03814626100

STELLEN Angebote

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646 Trockenausbau, Außendämmung mit Putz, Innenputz- & Maurerarbeiten. Malerarbeiten u. v. m. Tel. 0174/7405292

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

– ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Maler, Trockenbau, Bodenleger schnell & günstig Tel.: 0152 - 51784055

Bauunternehmen sucht erfahrende est ric h l eg er / Hel f er , o d er auc h g anze Kolonne zu festeinstellung bei sehr guter Bezahlung . Bewerbungs Adresse Bökener weg 22 in 19057 Schwerin oder telefonisch unter 01726405819 Die Firma Schubert Transporte aus dem Raum Sanitz sucht einen erfahrenen und motivierten Kfz-und Nfz-Mechaniker für den eigenen Fuhrpark. Bewerbungen bitte Mo-Fr 8 .0 0 - 1 8 .0 0 Uhr Tel. 0 1 6 2 /1 0 0 9 0 7 0

Info: Frau Jürß

0162 / 2887150 Konto überzogen? Offene Rechnung? Trotzdem Wünsche und Träume?

Wir helfen? OHNE Altersbeschränkung. 0800 1016985 (gebührenfrei) www.Kapital-Direkt.de

Barkredite für ehrliche Rückzahler, auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de Schweizerbank verg. bis 10000 bei neg. Schufa! KVM 015757-438251

Malerarbeiten schnell - sauber - preiswert Fassaden u. Leerwohnungen Sonderpreise. Tel. 038205/ 12390, Mobil 0172-5701437

Malerarbeiten SOFORT! Günstige und zuverlässige Ausführung! Tel. 0381 693303 Herr Richter / Tagespreis 125,- inkl MwSt

ROCK POP SOUL FUNK - FOREVER! Profi-DJ für Ihren Anlass:Moderation Animation, Vinyl&Digitalmixing flexibel fairer Preis: www.dj-holiday.info Sie suchen für Reinigungen im Haus, Wohnung, Büro oder Praxis eine zuverlässige & vertrauenswürdige Putz Fee? dann rufen Sie an !!!  017646124365

Wohnungsauflösungen Räumungen aller Art für Privat & Gewerbe, Renovierung mgl.! Verrechnung von Verwertbarem.

3-Raum-Wohnung

Tel. 0381 / 8773785 • 0173 / 6445024

Wohnanlage Kolumbusring

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74

2

info@neutecta.com

Erteile Nachhilfe in Mathe, Kl. 1-13 u. Studenten, 03843/332330

fachgerecht, kurzfristig und preiswert

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

DIENSTLEISTUNGEN , Miee inkl. NK 536,65 € 4,13 mM Kaution, mit Balkon 7 . a c +2K 5. Etage bezugsfer tig

SONSTIGES Biete liebev. Katzenbetreuung bei mir zu Hause! 0381-4003570

030 / 2 83 95 53 55

Wohnanlage

mit Gefährdungsanalyse

Baumfällarbeiten

NACHMIETER

Verm. ab sofort san. 2-R.Whg. 45 m², 220 € KM und san. 3-R.-Whg., 64 m², 320 € KM in Diekhof im EG, mit Laminatboden. Garten und Garage mögl. Tel. 038459/36856

schnell & zuverlässig, auch in schwierigen Fällen

info@neutecta.com

Wohnungen haben wir gern aufgegeben.

Güstrow, große familienfreundliche 5Zimmer-Wohnung, mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, z. verm., Miete VB. Eigenleistungen gewünscht/Verrechnung oder mietfrei, Tel. 0176/41193407 ab Montag.

TrinkwasserLegionellenuntersuchung

• • • • •

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg

Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.850 e Transport u. Montage

Telefon 0048695649489

➡ www.handwerk.com.pl

Freundliches TEAM sucht ab SOFORT fachkundige, ehrgeizige, zuverlässige und aufgeschlossene Mitarbeiter für die Bereiche Heizung-/Sanitär-, Elektroinstallation & Kundendiensteinsatz. Bewerbungen  038225 50617. Gerne per Email: heizung@adap-hse.de ADAP-Technik GmbH Todenhäger Straße 7 18320 Ahrenshagen Hausarztpraxis sucht Arzthelferin/ MFA für Voll-oder Teilzeit. Unsere Patienten sind 0-100 Jahre alt und freuen sich auf eine liebevolle Betreuung. Dr.S.Pröber, 18147 Rostock, Telf. 699640 Hotel an der Stadthalle, flexible Verstärkung für Rezeption und Frühstück, auf 450€ gute PC Kenntnisse, Freundlichkeit erwartet. Herr Danisch, 03812007285 , md@hotel-stadthalle-ro stock.de Wir suchen ab sofort Helfer f. Lebensmittelproduktion m/w im 2-3 Schichtsystem für die Sortierung und Verpackung von Lebensmitteln für die Arbeitsorte Bentwisch, Laage und Schwaan. LogiConServ GmbH, CarlHopp-str. 19a in 18069 Rostock, Tel. 0381/4968020, Mail:rostock@logiconserv.de

Küchenleiter/Küchenleiterin ab sofort gesucht von Hotel RostockWarnemünde. Bitte melden Sie sich unter Chiffre CD-001/00355, Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB. 100


www.blitzverlag.de

21

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

KLEINANZEIGEN

MALER & WÄRMEDÄMMER für Montage gesucht. Osning Personal GmbH Detmolder Str. 267, 33605 Bielefeld Tel.: 0521-16459992 Suchen April/Mai/Juni Unterstützung für unser Team, m/w, gerne auch älter, im Bereich Verkauf, Service, Küche, Verarbeitung, Produktion, Nähe Neubukow,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2813 Suchen Reinigungskräfte für Reinigung von Fe-Wohnungen in und um Wustrow. Gute Bezahlung, gutes Betriebsklima. Bei Interesse bitte melden unter 038220-80470

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Wir suchen für unser Objekt in Rostock für die Reinigung Arbeitskräfte m/w für 23,75 Stunden Mo-Fr Stundenlohn 8,50 €; Arbeitszeitbeginn 17.00 Uhr. Firma: Hago Facility Management GmbH, Tel.: 038231/81658

Wir suchen Sie ... Ja, Sie! Für unseren ständig wachsenden Kundenstamm (private Haushalte u. Ferienwohnungen) im Großraum Rostock suchen wir fünf versierte

Hauswirtschaftler/innen. Wir freuen uns auf Sie! picobello Hauswirtschaft Platz der Freundschaft 1 18059 Rostock www.picobello-hauswirtschaft.de info@picobello-hauswirtschaft.de ZAH gesucht! Wir sind ein junges, freundliches und engagiertes Praxisteam und suchen eine/n motivierte/n Zahnarzthelfer/in! Wo? westl. Rostock Wann? n.Abspr. Gern senden Sie uns eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf an: mail-an-zahnarztpraxis@web.de

Zur sofortigen Einstellung

Heizungs-/ Sanitärinstallateure gesucht. Std.-Lohn ab 13,00 € (keine Zeitarbeit) Tel.: 0170 / 7737394

Er, 38, sportl., gepfl., sucht Sie für nette Zweisamkeit, SMS 0160/5490912 Er, 50 Jahre 1,80 m sucht einfache nette schlanke Frau für feste Beziehung, 0174-6968483 Hallo bin 48Jahre, 1,68groß, sportlich, modisch.nett.NR Jetzt DU, ab1,80, NR, berufstätig, normale Figur!Raum Rostock!  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2827

Anwesen auf dem Lande? Den Rest für´s Glück bringe ich mit! Katrin, 33/166/55, blondes, langes Haar, natürlich hübsch, naturverbunden, tierlieb, von Beruf Gärtnerin, leider zur Zeit arbeitslos, dafür nicht ortsgebunden. Suche Dich bis 55 Jahre, für immer. Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 452542 Bildhübsche Witwe, 65 Jahre, Waltraud, eine natürliche Frau, zärtlich, einfühlsam, sowie sehr ehrlich und warmherzig, eine gute Köchin, Hausfrau mit Auto und Hobby Gärtnerin. Ich lebe allein und da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher naturverbundene, humorvolle Mann braucht mich? Besitze zwei leißige Hände und ein treues Herz. Rufen Sie an! Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 724771 49jähriger Witwer, sehr gut situiert, wünscht sich eine harmonische, aber auch aufregende Partnerschat. Wenn Sie, liebe Dame, ebenfalls einen kultivierten Lebensstil schätzen, rufen Sie bitte gleich an. Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 693233 Martin, 63/180, NR, NT, Handwerksmeister, will die Firma dieses Jahr an seinen Sohn weiter geben, jünger aussehend, sympathisch, kann ein guter Zuhörer, aber ebenso ein guter Unterhalter sein. Er sucht auf diesem Weg eine ehrliche und liebe Partnerin, gern auch älter, für eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Wir könnten Ausfahrten mit meinem Pkw unternehmen, eine schöne Reise planen oder auch nur gemeinsam essen gehen bzw. sich schön unterhalten. Sollten Sie sich auch einsam fühlen, so rufen Sie gleich an, ich hole Sie auf Wunsch gerne ab. Ich weiß, die Überwindung, den Hörer in die Hand zu nehmen kostet viel Mut, aber wie sonst sollen wir uns kennen lernen? Rufen Sie einfach an über Tel.: (0381) 3643551 auch am Wochenende oder schreiben Sie an Julie GmbH, Barnstorfer Weg 26, 18057 Rostock; Nr. 712948

Er, 54 J., gepfl. su. Sie od. Paar zu gelegentl. erot. Treffs od. Affairen auch mollig. Alter egal, sehr diskret. O. f. I.  0152-27794311

Unkomplizierter , humorv. , sportlicher , unternehmungsl. Er , 46 J. , 1,72m , sucht nette , symp. Sie aus HRO o. direkter Umgeb. f. gem. Zukunft ( ichinhro67@web.de )

Er, geil u. versaut, in Lack u. Leder, verwöhnt Sie, auch Ihn. 0152-24764393

Welcher junggebliebene Herr bis 70, NR, möchte mit mir, Optimistin, Anf. 60, 1,60, NR, naturverbunden und fit, einen Neuanfang wagen? Keine PV.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3319 Witwe, 64/165, NR, möchte langsam wieder ins Leben zurück. Wer hilft mir dabei, mit einer echten freundschaftlichen Beziehung? Mag Spaziergänge, Natur, Reisen. Sie sollten über 1,75 m, nicht älter als 66 J., NR sein, vielleicht mit Auto. Würde mich freuen wenn Sie sich melden!  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3310

fast tabulos, tgl. Tag + Nacht,

KARINA schlank & hübsch & sexy, OW 75C! Massage uvm. 0174 4565638 Lena aus Sibirien wieder da in HRO 0170/7427149 rotlicht-mv.de

ZURÜCK

ROSTOCK

IN

PAOLA

01747893746

Franz. natur

HRO-CITY ALLES MÖGLICH

SEXY NEL 015163535895

!

sen Küs

Sylvia heißblütig exot., lustv., voll schick, HS 01748964061

in HRO

ESCORT IN ROSTOCK! DEIN DATE BEI DIR ODER IM HOTEL!! Deutsch, 22 J., diskret, Top Service  Tel.: (01 62) 6 16 24 38  

S ex y B r u n a

Ban-Nuad-Thai

NEU! HRO 100% guter Service

Haus der Thai-Massage für Sie und Ihn Doberaner Str. 104 in Rostock Ecke Kabutzenhof tägl. 9.00–23.00 Uhr

Janina - rassige Brasilianerin, nur Hs. + Ht. Tel. 0160 / 5932922

0174 - 7 82 60 38, 0160 - 95 08 96 35 www.beauty.rotlicht-mv.de

LINN

www.carmens-massagen.de

TRAUMFIGUR, heiß & süß

Güstrow Brenda & 2 Top-kaffeebraune-Girls,

0152/36643252

Rostock, Hundertmännerstr. 4

0174 / 3 50 23 85

EROTIKPORTAL MV & BB

BARS & CLUBS

0381 - 4922336

Michelle Letzte Chance in Rostock!

Eroszauber.de

Fast keine Tabus... NS! Küssen! 69!

Winterentspannung mit Claudia und Lisa.

rotlicht-mv.de

S y m p . Witwe, HRO, 55/1,64, su. nat. Mann f. gemeins. Zukunft,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3306

Hilde 67J. privat 0641-97689212

rotlicht-mv.de

Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

ER 43 für SIE IHN u. PAARE, von zart bis SM, Mo-Fr ab 17:00Uhr, am WE 24h: Tel.01748665014 keine SMS

rotlicht-mv.de

05874-98642815, o. 01523-3779231

Egal ob du aus Rostock oder Sanitz kommst oder ob du bei Netto arbeitest, Hauptsache wir treffen uns mal beim Käff. am Dobi. Er, 4 9 , 1,88 m, 90, sucht schlanke Sie und freut sich schon auf dich, jaa genau dich. SMS an  01520-2112104

Suche passende Frau für Leben auf dem Lande. Bin 54 J., wohne ländlich 10 km zur Ostsee, naturverbunden u. tierlieb.  0152-27532172

rotlicht-mv.de

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

D U wirst mein Herz öffnen, und ich das Deine, unendlich weit... und zusammen singen, tanzen und spielen wir, unsere Melodie. Es ist Jetzt soweit, gabrily  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2824

SN Sonja 45 deutsch 01774100629

0152 18016373

Y

0176-99578988 Eroszauber.de Trans Katerina*28 Exklusiv in Rostock SCHLANK-KG36-BLOND

Marie - lieb nett top Figur verwöhnt dich so wie du es magst Fisting NS Umschnalldildo. 0152 570 191 49 Mo - Fr 10 - 17 Uhr

ANA

NEU! HRO! Verwöhnt dich liebevoll!

0152/15657127

SEX

Maria*27 in HRO Heiße Blondine Hübsch-GEILER BODY

rotlicht-mv.de

Hotelbetrieb sucht ab April: Frühstücks- und Reinigungskraft (m/w), Apr.Okt., sowie Mitarbeiter (m/w) Haustechnik u. Instandhaltung (Office-Kenntnisse erwünscht). Bewerbung mit Foto bitte online an: rezeption@landhaus-immen barg.de

rotlicht-mv.de

auch an Sonn- u. Feiertagen

Tel. 0381/1285680 Hübsche Masseurinnen!

Aktiv

Passiv

0152-16814004 Eroszauber.de

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de

Erot. Massage von Lisa, 45 J., dt., Anruf ab 18 Uhr, 0176-27298717

oder über unsere Hotline-Nummer

0800-66 44 788

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE Rostock - Stadtmitte

Massagestudio Romantik Zugang über Hofeinfahrt Doberaner Str. 43 c oder Zugang über Budapester Str. 6-7

(kostenfrei)

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1 2 3

Suche nette Masseurin

4

Mo.-Fr. 10-22 Uhr So. 14-20 Uhr Tel. 0381/4965757 o. 0174/8664582

5

www.massage-romantik.de

6 7

STELLEN

8

Gesuche In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen: Berufskraftfahrer 57 sucht Beschäftigung auf 400 € Basis (kein Taxi) in Rostock. Tel. 0381/54846024 Fleißige und zuverlässige Frau sucht Arbeit im Haushalt und Garten.  0152-55789157 Maler (40) su. A r b eit im Raum Rostock, h elfe auch bei H aus, Hof u. Garten.  0 1 7 3 -4 8 9 1 9 8 1

Renter sucht Nebentätigkeit,  01726416066

Sie 57 sucht Beschäftigung auf 400 € Basis in oder um Warnemünde.Tel.0381/54846024 Sie suchen 3671474

eine Putzfee? 0162-

Suche f .2 pflegebed. Pers. Haushaltshilfe / Betreuung a.d. Bereich Barth/Umgeb.; Entl. n. VB, Tel.: 0151/5077001

PARTNERSCHAFT +STOP+ Dipl.-Ing. 42 J. attraktiv, gepflegt, niveau- und humorvoll. 180/83 NR, sucht vielleicht genau Dich! Wenn Du eine attraktive, schlanke flotte Lady bist, dann melde Dich!  0151-22 55 99 59 N e t t e rEr, 48/ 1,74, N R , N T , Haus auf d . L and b. Laage, sucht Sie ab 40 J. Fraulich, mit Kinder.  038459673438 Bauunternehmer, 55 J., dkl. Typ, 1,78 gr., naturverbunden, m. eigenem Bauernhof, sucht nette Frau zwecks Aufbau einer Beziehung.  0171-4213564 100

Erlebnisgastronomie für den Herrn! Nachtclub

SPEZIELLE WINTERANGEBOTE täglich ab 21.00 Uhr

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 7

Rostock

6 Greifswald

Wismar

Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

KONTAKTE Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Hase (43) sucht liebes, attraktives Häschen (bis40) für romantisches Abenteuer zu Zweit. SMS 0171.3447932 A t t r a k ., j u n g g e b .l W i t w e , 74/1,63, schlk., viels. int., NR, su. die Bekanntschaft eines gepfl., intellg. Herrn pass. Alters,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3303 Romant. Er, 65, NR, su. d. Frau v. PV 63-75 J., die für immer zu ihm m. gemütl. Heim u. Garten zieht. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3322

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Zeilenanzahl

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x Angelika: blonder geiler Engel H+H keine SMS. 01522/5823385

Sie, 50 J.jung, humorvoll, optim.naturverb.mit Int.an akt.Freizeitgest. sucht keinen Helden oder Prinzen, sondern den passenden "50-er" mit Herz und Verstand für einen Neustart !Email:keba@tonline.de  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2837 Su ch e net t e S ie für einen Neuanfang. Du solltest ehrlich sein u. Familiensinn haben. Bin 51J./1,94m normale Figur. Trau Dich. Bitte nur ernstgemeinte  015208553892

Wassersport

Chiffre-Anzeige

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

19 J. Türkin 0202-71699062

Tiermarkt (privat)

Güstrow

Hartestraße 12, 18055 Rostock, Tel. 0381 37566737 GUTGEB., ATTR. CHARMBOLZEN 183/ 85, HSA, sucht passendes sinnliches Gegenstück, um die 40, für lustvolle Verbindg...MMS...015238453641

Fahrzeugmarkt

Stralsund

1,70 €

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab.

Straße:

Kontonummer:

PLZ/Ort:

Bankleitzahl:

Unterschrift:

Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg Telefon:

0800-66 44 788

+

4,- €

=

Vor-/Nachname:

Bankname:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Beatrice, 48 J., schlank, tabulos, nur H.+H., Tel. 0152/23392902

x

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).


22

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 2. FeBruar 2014

Der perfekte Urlaub Busreise

10 Tage

ab

798 €

Busreise

13 Tage

ab

1188 €

… Tage, die in Erinnerung bleiben.

Busreise

10 Tage

ab

1018 €

Busreise

13 Tage

ab

998 €

UNGARN • UKR AINE RUMÄNIEN

BALK AN

Osteuropa-Rundreise

Rundreise

Rundreise „Tour de France“

Bratislava – Budapest – Lemberg „Fröhlicher Friedhof“ Cluj-Napoca – Sibiu – Salzbergwerk Székesfehérvár – Veszprém

Kroatien – Montenegro – Albanien Mazedonien – Serbien

Paris – Normandie – Mont-St.-Michel Bretagne – Atlantik – Gascogne Provence – Côte d‘Azur – Alpen

• Fahrt im modernen Reisebus • 9 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen bzw. -rundfahrten Bratislava/ Budapest/Lemberg/Baia Mare/Sibiu/ClujNapoca/Arad/Székesfehérvar/Veszprém • Besichtigung „Fröhlicher Friedhof“ • Besuch Salzbergwerk Turda • 1 trad. Abendessen auf einem Bauernhof • alle notwendigen Eintritte in Rumänien • PTI-Reiseleitung i. d. Ukraine u. Rumänien Termine

Reisepreis p. P.:

24.05. - 02.06.14Himmelfahrt 13.09. - 22.09.14 Einzelzimmerzuschlag:

798,- € 798,- € 160,- €

G R O S S B R I TA N N I E N

• Fahrt im modernen Reisebus • 12 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen bzw. -rundfahrten Zagreb/ Dubrovnik/Tirana/Ohrid/Skopje/Belgrad jeweils mit örtlicher Reiseleitung • Rundfahrt Bucht von Kotor • Ausflug Ohrid See • PTI-Reiseleitung ab Kroatien/bis Belgrad Termine

1188,- € 1188,- € 1198,- € 250,- €

ab

898 €

(British Tourist Authority)

Brighton – Royal Pavillon

(British Tourist Authority)

Land's End

(British Tourist Authority)

Südengland • Cornwall Cornwall – Land‘s End – Isle of Wight – Tintagel – Bath – Stonehenge

Bucht von Kotor – Klosterinsel Sv. Djordje

• Fahrt im modernen Reisebus • 9 Ü/HP lt. Programm • Fahrt durch den Eurotunnel: Calais – Folkestone • Fährüberfahrt Dover – Calais • Fährpassage Isle of Wight • Besuch Stourhead Gardens, inkl. Eintritt • Ausflüge lt. Programm (z. B. Cornwall-Rundfahrt, Fahrt nach Brighton und Tintagel u.v.m.) • PTI-Reiseleitung

Termine

Reisepreis p. P.:

10.05. - 19.05.14 24.05. - 02.06.14 Himmelfahrt 21.06. - 30.06.14 05.07. - 14.07.14 19.07. - 28.07.14 09.08. - 18.08.14 30.08. - 08.09.14

1018,- € 1038,- € 1058,- € 1058,- € 1058,- € 1058,- € 1058,- €

• Fahrt im modernen Reisebus • 12 Ü/F lt. Programm • Stadtrundfahrt Paris mit örtl. Rltg. • Führung Calvados-Destillerie Château du Breuil, inkl. Eintritt und Verkostung • Besuch Parfümerie Fragonard in Grasse • Rundreise und weitere Besichtigungen lt. Programm • PTI-Reiseleitung Termine

Reisepreis p. P.:

10.05. - 22.05.14 998,- € 07.06. - 19.06.14Pfingsten 1018,- € 05.07. - 17.07.14 1028,- € 30.08. - 11.09.14 1018,- € Einzelzimmerzuschlag: 335,- € 11x Abendessen (kein AE in Nizza): 260,- € Ausflug Pyrenäen/„La Rhune“, inkl. Bahnfahrt: 34,- € Paris – Sacré Cœur

Einzelzimmerzuschlag: 275,- € Tagesausflug Cornwall/Fischerdörfer: 35,- €

(Nostromo Tours)

(Rumänisches Touristenamt)

11 Tage

Stonehenge

Reisepreis p. P.:

10.05. - 22.05.14 14.06. - 26.06.14 23.08. - 04.09.14 Einzelzimmerzuschlag:

Sibiu – Großer Ring

Busreise

FR ANKREICH

Busreise

11 Tage

ab

(ATOUT FRANCE/F. Charel)

1199 €

Busreise

15 Tage

1678 €

ab

Busreise

8 Tage

ab

638 €

Busreise

10 Tage

ab

738 €

L I TA U E N • L E T T L A N D ESTL AND

S K A N D I N AV I E N

S PA N I E N

RUSSL AND

FR ANKREICH

Baltikum-Rundreise

Fjordnorwegen • Atlantikstr.

Rundreise

Königsberg • Rauschen

Normandie • Bretagne • Paris

Vilnius – Trakai – Riga – Tallinn Sigulda – Kaunas

Oslo – Atlantikstraße – Trollstig Geirangerfjord – Sognefjord Bergen – Hardangerfjord – Südkap

Bilbao – Burgos – Madrid Toledo – Córdoba – Sevilla Granada – Barcelona

Königsberg – Rauschen – Pillau Palmnicken – Kurische Nehrung

Rouen – Etretat – Mont-St.-Michel Saint-Malo – Jersey – Paris

• Fahrt im modernen Reisebus • 10 Ü/F lt. Programm • Fährüberfahrt Norwegen – Dänemark mit Color Line (SuperSpeed-Fährschiff) • Fährpassage Rostock – Gedser mit Scandlines • Fährüberfahrt Helsingør – Helsingborg • innernorw. Fährüberfahrten lt. Programm • Stadtrundf. Oslo u. Bergen mit örtl. Rltg. • Ausflug Atlantikstr.: Molde – Kristiansund • Fahrt mit d. Raumabahn: Åndalsnes – Bjorli • Besuch Südkap, inkl. Zertifikat • PTI-Reiseleitung

• Fahrt im modernen Reisebus • 14 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen/Rundfahrten in Barcelona, Bilbao, Burgos, Madrid, Toledo, Córdoba, Sevilla, Granada • Führung Alhambra in Granada, inkl. Eintritt • Besuch einer Bodega, inkl. Sherryprobe • PTI Reiseleitung in Spanien

• Fahrt im modernen Reisebus • 10 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen bzw. Stadtrundfahrten Vilnius/Kaunas/Tallinn/Riga/Cesis/Tartu • Führung Schloss Rundale sowie weitere Besichtigungen lt. Programm • Folkloreabend • PTI-Reiseleitung im Baltikum Termine

Reisepreis p. P.:

10.05. - 20.05.14 07.06. - 17.06.14 21.06. - 01.07.14 05.07. - 15.07.14 19.07. - 29.07.14 23.08. - 02.09.14 Einzelzimmerzuschlag:

898,- € 898,- € 898,- € 898,- € 898,- € 898,- € 240,- €

Schloss Rundale

Termine

Reisepreis p. P.:

11.06. - 21.06.14 18.06. - 28.06.14 25.06. - 05.07.14 09.07. - 19.07.14 30.07. - 09.08.14 Einzelzimmerzuschlag: 9x Abendessen:

vorbehaltlich Druckfehler u. Zwischenverkauf

pti01-382

ANZEIGE

1199,- € 1199,- € 1199,- € 1199,- € 1199,- € 298,- € 248,- €

Termine

Reisepreis p. P.:

26.04. - 10.05.14 20.09. - 04.10.14 Einzelzimmerzuschlag: Flamenco-Abend, inkl. Getränk:

1678,- € 1678,- € 448,- € 39,- €

• Fahrt im modernen Reisebus • 7 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen Danzig und Königsberg • geführter Ortsrundgang Rauschen • Ausflug Kurische Nehrung (russ. Teil) • Ausflug Pillau/Palmnicken, inkl. Eintritt Bernstein-Manufaktur • PTI-Reiseleitung in Russland Termine

Reisepreis p. P.:

21.06. - 28.06.14 19.07. - 26.07.14 23.08. - 30.08.14 Einzelzimmerzuschlag:

638,- € 638,- € 638,- € 139,- €

Kaliningrad – Dom

• Fahrt im modernen Reisebus • 9 Ü/F lt. Programm • Panoramafahrten an der bretonischen Küste: Côte d‘Emeraude und Côte de Goëlo • Führungen Calvados-Destillerie Château du Breuil und Käserei, jeweils inkl. Eintritt und Verkostung • Stadtrundfahrt Paris mit örtl. Rltg. und Bootsfahrt auf der Seine • PTI-Reiseleitung Termine

03.05. - 12.05.14 17.05. - 26.05.14 07.06. - 16.06.14 Pfingsten

Reisepreis p. P.:

738,- € 748,- € 755,- €

weitere Termine Juni – Aug. lt. Kat. S. 70/71

Madrid – Königspalast

Einzelzimmerzuschlag: 220,- € 8x Abendessen (nur 1x AE in Paris): 180,- € Tagesausflug Insel Jersey mit Fährpassage und Inselrundfahrt: 88,- € Mont-St.-Michel

Bergen (Turespaña – Spanisches FVA, Berlin)

(Rundale Palace Museum)

(Fjord Norway/Bergen Tourist Board Robin Strand)

Busreise

10 Tage

Kataloganforderung, Beratung & Buchung im Reisebüro der PTI Panoramica Touristik International GmbH

 038204 65588 (Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr, Sa 09:00 – 12:00 Uhr)

oder o. unter

o. unter

in Ihrem Reisebüro

 0800 1013011 der kostenfreien Hotline

ab

(CRT de Normandie/D. Basse)

Busreise

788 €

7+8 Tage

ab

899 €

Busreise

10+12 Tage

ab

838 €

I TA L I E N

SCHWEIZ

K R OAT I E N Kroatien-Rundreise

Rundreise „Giro d'Italia“

Zadar – Split – Dubrovnik Nationalpark Plitvicer Seen Insel Korčula – Zagreb

Venedig – Pisa – Florenz – Rom Golf von Sorrent – Insel Capri Pompeji – Neapel – San Marino Verona – Gardasee

• Fahrt im modernen Reisebus • 9 Ü/HP lt. Programm • Stadtführungen Split/Dubrovnik/Zagreb • Besuch Nationalpark Plitvicer Seen, inkl. Eintritt, Boots- und Panoramabahnfahrt • PTI-Reiseleitung in Kroatien Termine

03.05. - 12.05.14 17.05. - 26.05.14 31.05. - 09.06.14Pfingsten 14.06. - 23.06.14

Bernina-Express auf dem Kreisviadukt bei Brusio

Reisepreis p. P.:

788,- € 798,- € 808,- € 808,- €

weitere Termine im Aug. u. Sept. lt. Kat. S. 118/119

(Mo – Fr 08:00 – 19:00 Uhr, Sa 09:00 – 12:30 Uhr)

Einzelzimmerzuschlag: Tagesausflug Insel Korčula mit Rltg., inkl. Fährüberfahrt:

www.pti.de

Blick auf Korčula

In unserem Reisebüro können Sie auch Reisen vieler namhafter Veranstalter, wie z. B. TUI, FTI, JAHN-Reisen, oder alltours buchen.

Auch als 11-Tage-Flugreise ab/bis Berlin buchbar!

155,- € 27,- €

(Rhaetische Bahn By-line swiss-image.ch/P. Donatsch)

Schweiz • Italien • Alpen-Bahnen Montreux – Genfer See – Zermatt – Brig – Lago Maggiore – Tirano • Fahrt im modernen Reisebus • 5 Ü/HP lt. Programm • Bahnfahrt mit dem Golden Pass Express: Gstaad – Montreux • Bahnfahrt „Auf den Spuren des GlacierExpress“: Brig – Zermatt, Zermatt – Täsch • Bahnfahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat • Bahnfahrt Centovalli-Bahn: Domodossola – Locarno • PTI-Reiseleitung in der Schweiz 7-Tage-Reise zusätzlich: • 1 Ü/HP Raum Feldkirch • Bahnfahrt Albula-Bernina-Express: Tirano – Thusis

8-Tage-Reise zusätzlich: • 2 Ü/HP lt. Programm • Bahnfahrt Albula-Bernina-Express: Tirano – Davos Termine

Tage

Reisepreis p. P.:

17.05. - 24.05.14 8 999,- € 30.05. - 05.06.14 7 Pfingsten 899,- € 14.06. - 21.06.14 8 999,- € 27.06. - 03.07.14 7 899,- € 12.07. - 19.07.14 8 999,- € 25.07. - 31.07.14 7 899,- € 16.08. - 23.08.14 8 999,- € 06.09. - 13.09.14 8 999,- € Einzelzimmerzuschlag: 7/8 150,-/175,- €

• Fahrt im modernen Reisebus • 9 bzw. 11 Ü/F lt. Programm • Stadtführungen Rom und Florenz mit Rltg. • Tagesausfl. Capri mit Rltg., inkl. Schiffsfahrt • Tagesausfl. Pompeji/Vesuv, inkl. Führg. Pompeji • PTI-Reiseleitung Termine

26.04. - 05.05.14 10.05. - 21.05.14 24.05. - 02.06.14 07.06. - 18.06.14

Tage

Reisepreis p. P.:

10 12 10Himmelf. 12Pfingsten

838,- € 998,- € 848,- € 998,- €

weitere Termine im Jul. – Sept. lt. Kat. S. 92/93

Einzelzimmerzuschlag: 10/12 198,-/290,- € 9x bzw. 11x Abendessen: 170,-/210,- € Tagesausfl. Sorrent/Neapel m. Rltg./Imb.: 33,- € Ausfl. Ostia Antica/Alban. Berge m. Rltg./Wein/ Imbiss (nur bei 12-T.-Reise buchbar): 42,- € Venedig – Ponte di Rialto

(ENIT Fototeca/V. Arcomano)

(Kroatische Zentrale f. Tourismus/J. Madracevic)

Veranstalter: PTI Panoramica Touristik International GmbH Neu Roggentiner Straße 3 18184 Roggentin/Rostock (Gewerbegebiet)

100

vom 02.02.2014