Page 1

Seite

5 »Frühstück« mit André Stache

5 Sterne Gebrauchtwagen Mazda 6 2.0 Sport Active, Standheizung

10

Seite

13 Ratgeber zum Thema »Bauen und Wohnen«

G EBRAUCHTEN

MIT MINDESTENS

GFZ-Nr.: 160637 Gesamtpreis

9.990,- €

Differenzbesteuert gemäß §25a UStG.

VW Passat CC 2.0 TDI Sportline EZ 02/2009, 66 Tkm, Klimaautomatik

www.brinkmannbleimann.de

Kostenfreie Hotline: 0800/23 45 999 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr) Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service in Waren (Müritz), Parchim, Für Druckfehler keine Haftung. Irrtum/Zwischenverkauf vorbehalten.

www.kammergruber-caruso.de

ZAHLUNG

Greifswald Automeile

Steinschlag?

9.60,-0m,-tl. oder 99

Fiat Doblo 1.9 JTD EZ 10/2005, LKW Zulassung, AHK

5.90M0w,st.

15.609,0- m,-tl.

+ oder 19 oder 89,- mtl. Leasing/Finanzierung auch ohne Anzahlung möglich - Fiat Bank

... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Stavenhagen, Güstrow, Neubrandenburg, Bremen und Geesthacht.

IN

EZ 05/2009, 47 Tkm, Klima, ZV, EFH

Sondermodell Active Plus, Licht-Paket, Xenon, Standheizung, BOSE Sound, Radio/ CD, Parksensoren hinten, LMFelgen, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, el. Fensterheber, Audiobedienung am Lenkrad, Tempomat, Dachreling, ABS, el. Traktionskontrolle, Airbag

108 kW, EZ 05/2007, 44.200 km, Grün metallic, Stoff schwarz

1000,-

Fiat 500 Sport Automatik

... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Seite

BLITZ-Sonderseite »Genuss und Lebensart«

WIR NEHMEN JEDEN

Demminer Straße 27 - 17159 Dargun - T. 039959-20236

- AU / TÜV - Reparatur - Jahreswagen - Transporter

STEINSCHLAG REPARATUREN GR AT IS * Tel. 03834 / 51 25 91 *gilt nur bei Abrechnung über viele Kaskoversicherungen. keine Rechtsberatung.

An den Bäckerwiesen 12 17489 Greifswald

W W W. P R E S C H E . D E

DEMMINER

www.f1-autoglas.de

am SONNTAG

26. Januar 2014 Jazz in der Aula Demmin/pb/pm. Am 29. Januar beginnt um 19 Uhr der Event »Jazz in der Aula« im Musikgymnasium Demmin mit deren Schülern.

Meisterschaften Demmin/pb/pm. Ab kommendem Mittwoch, dem 29. Januar 2014, und bis zum 5. Februar findet am Schießstand an den Tannen ein Turnier der Vereinsmeisterschaften LG-LP Auflage/LG-LP frei statt. Ausrichter der Meisterschaft ist die Demminer Schützengilde 1699 e.V..

Motorsäge Stavenhagen/pb/pm. Das Forstamt Stavenhagen bietet einen Motorsägenlehrgang für Brennholzselbstwerber im Ivenacker Tiergarten an. Die theoretische Unterweisung findet am 7.2.von 18 bis 21 Uhr und die praktische Ausbildung am 8.2. von 8 bis 15 Uhr statt. Anmeldungen unter 0173/247 2166 und weitere Informationen unter www.stavenhagen. wald-mv.de.

Erlebniscamp Loitz/pb/pm. Der I.G.E.L. e.V. in Zarnekla bietet Winterferien der besonderen Art. Lieblingsgeschichten vorgelesen oder erzählt in kuscheligen Ecken, lustige Spiele, ein »LocationBased-Game« im ganzen Haus, Feuer im Schnee, Toben auf Eis, Schneetänze, Nachtwanderung, gemeinsames Musikmachen nach Herzenslust... Und Eindrücke aufschreiben, das wird geübt. Aber nur wenn gewollt. Denn was jeden Tag passiert, wird stets gemeinsam entschieden. Erlebniscamp vom 1. bis 15. Februar (auch eine tageweise Teilnahme möglich). Anmeldungen unter 039998/10487, mehr Infos auf www.coforum.de/?8105.

Nr. 4/21. Jahrgang

Ein Klang, der Jahrhunderte überdauert Die Stadt Dargun braucht zwei neue Bronzeglocken – Pastor »guter Hoffnung« Dargun/pb/ej. Als Klaus Wilhelm Hasenpusch, evangelischlutherischer Pastor in Dargun, die Stadtchronik durchblättert, fällt ihm etwas auf: die Glocken in der Pfarrkirche sind alt – sehr alt. Die Klosterglocke existiert schon seit etwa 700 Jahren, fast hätte sie diese Zeit aber nicht überdauert. »Glocken waren ein begehrtes Kriegsgut, sie wurden eingeschmolzen und als Waffen verwendet«, erklärt Hasenpusch die Machenschaften im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Doch die Klosterglocke entging ihrem Schicksal, wurde nicht eingeschmolzen und tauchte später wieder auf: sie lag auf dem Hamburger Glockenfriedhof. Die lange Reise endete mit der Rückkehr nach Dargun, wo sie zusammen mit der dagebliebenen Augustaglocke die Hälfte des Geläuts bildete. Die aus dem Mittelalter stammenden Bronzeglocken hingegen hatten nicht so viel Glück: 1942 wurden sie einzogen und eingeschmolzen. 1963 kam es deshalb dazu, dass im thüringischen Apolda »Notglocken« für

Dargun gegossen worden sind. »Diese haben leider nur eine Lebensdauer von circa 60 Jahren. Dann wird das Eisen porös, die Glocken können brechen und herunter fallen. Außerdem haben beide nicht den schönen, vollen Klang«, beschreibt der Pastor, warum nun neue Bronzeglocken her müssen. »Die Glocken sollen Jahrhunderte hängen bleiben, Bronze kann den Schlag des Klöppels besser vertragen. Eine Stadt ohne Geläut geht nicht, die Glocken dienen ja der Orientierung«, zählt er die Vorteile auf. Im Januar vergangenen Jahres kam Klaus Wilhelm Hasenpusch dann eine Idee: die neuen Bronzeglocken sollen über Spenden finanziert werden. 50.000 Euro muss der Pastor so auftreiben – bis Weihnachten kamen schon 35.000 Euro zusammen. »Die Leute aus der Stadt kommen und spenden. Daran merke ich, wie wichtig die Glocken für die Menschen und für die Stadt sind. Die Glocken können jetzt schon gegossen werden, die Bronze wurde gekauft und liegt bereit«, freut

sich Hasenpusch. Eineinhalb auch sorgenvoll auf den GloMeter Höhe sollen die Neu- ckenstuhl. Dieser wird vorher anschaffungen jeweils messen. besichtigt und muss der neuen Wenn es so weit ist, fährt eine Belastung Stand halten. »Muss Delegation nach Apolda und er auch erneuert werden, stelsieht beim Gießen zu – und da len wir die Glocken in der Kirdie Glocken im Glockenstuhl che aus«, überlegt der Pastor, nicht zu sehen sind, werden die der aber »guter Hoffnung« ist, Geläute vorher in der Stadt gezeigt, 1178 wurde die Kirche zum ersten Mal urkundlich erwähnt, seit dem hängt auch das sodass jeder sie Geläut im Glockenstuhl. Nun sollen zwei sich ansehen neue Bronzeglocken her. Foto: Elisa kann. HasenJungbluth pusch hofft, dass es im Herbst diesen Jahres so weit ist, blickt a b e r

das alles klappt. Um die Bürger für ihre Spendenbereitschaft zu belohnen, hat Klaus Wilhelm Hasenpusch sich noch etwas überlegt: Je nach Spendenhöhe kann man bei ihm ein kleines Andenken erhalten – eine kleine Glocke aus Schokolade, Bronze oder Messing. So kann man sich immer daran erinnern, etwas seine Stadt und die für Kirche getan zu haben. Spätestens mit der aktualisierten Ortschronik wird man sich immer daran erinnern.

»Von großer Bedeutung« A3 Sportback TFSI

Rehberg informiert sich in der Hansestadt Demmin Demmin/pb/ej. Am vergangenen Mittwoch besuchte Bundestagsabgeordneter Eckhardt Rehberg gemeinsam mit Bürgermeister Michael Koch das Kreiskrankenhaus sowie die Stadtwerke und die Agentur für Arbeit in der Hansestadt Demmin. »Ziel der Termine war es, Probleme und Herausforderungen in Erfahrung zu bringen. Diese Informationen sind für meine politische Arbeit von großer Bedeutung«, so Rehberg über seinen Besuch. Im KreisEckhardt Rehberg und Michael Koch (links) lassen sich von krankenhaus freute man sich Geschäftsführer Kai Firneisen (hinten rechts) und dem ärztlichen über das Interesse des BundesDirektor, Pivat.-Doz. Dr. med. habil. Lutz Wilhelm, die aktuelle Lage im tagsabgeordneten und begann Kreiskrankenhaus erklären. Foto: Elisa Jungbluth schnell mit dem Gespräch.

77 kW (105 PS) 6-Gang, 5-Türer

4,9l, 5,9l, 4,4l , 114g/km

Inkl. 3 Jahre Garantie/100.000 km EZ: 8/2012, 9.051 km, Perlefekt-Lackierung, NSW, Klimaautomatik, LM Felgen 6,5 x 16, Bluetooth, Einparkhilfe hinten, Fahrer-Informations-System, Tempomat, Sitzheizung, Multif.-Leder-Lenkrad

26.310,- € Kaufpreis: 18.780,- € Finanzierung:

2,90 %

ef. Jahreszins

Anzahlung Laufzeit Schlussrate bei 15.000 km/Jahr Darlehenssumme Sollzins (gebunden)

Autoforum Dürkop & Neu Am Langendorfer Berg 37 18442 Stralsund Tel.: 0 38 31 / 49 42 43 www.audi-autoforum.de

4.300,- € 60 Monate monatl. Rate 149,- € 7.105,91 € 16.045,91 € 2,86 %

Autohaus Greif An den Bäckerwiesen 4 17489 Greifswald Tel.: 0 38 34 / 57 67-0 www.autohausgreif.de


2

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

LESERMEINUNGEN Heute noch verfolgt

Katze aus dem Sack

zum leserbrief »opfer in der roten Jetzt hat die Regierung endlich Diktatur« vom 19. Januar die Katze aus dem Sack gelassen

Werter Herr Rohloff, ich bin sehr erstaunt, dass es noch Menschen wie Sie gibt, die so mutig ihre Meinung äußern. Wenn mutige Menschen wie Sie eine neue Partei gründen würden, würde auch ich wieder zur Wahl gehen und bedenkenlos diese Partei wählen. Ich habe schon unter der SBZDDR-Diktatur leben müssen – als ständiger Nichtwähler in der ehemaligen DDR mit Ausreise werde ich noch heute von ehemaligen Spitzeln verfolgt u.a. immer noch Stasi, Volkspolizisten und vielen Dunkelmännern der Stasijustiz und alten SEDGenossen – verfolgt, bedroht, psychisch bearbeitet. Aber man sagt ja: was einen Menschen nicht tötet, macht ihn immer stärker. Ich werde, solange ich lebe, immer und überall auklären und erzählen, was für eine, ich möchte sagen, kriminelle Sekte die Stasi war und immer noch ist.

und den Gesetzentwurf für das neue Rentenpaket ofengelegt. Rente mit 63: Die Altersgrenze 63 wird nach und nach parallel zur Erhöhung des Renteneintrittsalters (von 65 auf 67) auf 65 Jahre erhöht. Mein Jahrgang 1963 kann bei 45 Beitragsjahren abschlagsfrei mit 65 in Rente gehen. Diese Regelung gab es vorher auch schon. Es proitiert also nur die Generation die jetzt um die 60 sind. Mütterrente: Meine Kinder (Zwillinge) sind im Oktober 1991 geboren. Das sind zwei Endgeldpunkte pro Kind. Für ab 1992 geborene Kinder gibt es drei Endgeldpunkte. Da drängt sich die Frage auf, sind Kinder die vor 1992 geboren sind dem Staat weniger wert? Von der Unterscheidung zwischen Ost und West mal ganz abgesehen ist dieses Rentenpaket ungerecht! Von dieser Regierung fühlen wir uns nur name der redaktion bekannt, verarscht! greifswald

Wolfram rösner

Leserbriefe

Sonntagsmatinée Greifswald/pb/pm. Am heutigen Sonntag lädt die Greifswalder Domgemeinde um 11.30 Uhr zu einer Matinée mit Bläser- und Orgelmusik in den Dom ein. Es musiziert ein Ensemble des Posaunenwerks Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung von Landesposaunenwart Martin Huss. Solist an der Orgel ist Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer. Auf dem Programm stehen Werke von Richard Strauss, Traugeld Fünfgeld, Alexandre Guilmant und Jaques van Oortmerssen. Der Eintritt ist frei.

Auslaufen angedacht

Zulassungskonzerte Greifswald/pb/pm. Am Montag, den 27. Januar, um 20.00 Uhr, und am Mittwoch, den 29. Januar, um 12.15 Uhr, lädt das Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft der Universität Greifswald zu zwei besonderen Orgelkonzerten in den Dom St. Nikolai ein. Benjamin Saupe und Christian Blume spielen im Rahmen ihrer Künstlerischen Aubaustudiengänge jeweils ein Improvisationskon- pb/ej. Ein Foto aus dem Yachthafen in Wieck schickte uns Hans Peter Franke im letzten Winter zu. Nach zert. Der Eintritt zu beiden Kon- einem schneereichen Wochenbeginn hat es im Greifswalder Stadtteil wahrscheinlich ähnlich ausgesehen. Wie sagt man so schön: Es kommt alles wieder! Foto: Hans Peter Franke zerten ist frei.

im Gastkolumne

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

www.blitzverlag.de

Auf dem Dach der Welt

Abholmärkte Teterow u. Güstrow Teterower Fleisch Angebot gilt vom 28.01.2014 - 01.02.2014

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

Schulterbraten m. Knochen

2,44 ¤/kg

Schälrippen

2,99 ¤/kg

Gehacktes

3,33 ¤/kg

Kaßlerkamm

3,33 ¤/kg

Rindersteak

8,99 ¤/kg

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises Vorpommern-Greifswald (ehemals kreisfreie Stadt Greifswald sowie Altkreis Ostvorpommern) sowie des Landkreises Mecklenburger Seenplatte (ehemals Landkreis Demmin) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald Telefon (0 38 34) 77 37-700, Fax: (0 38 34) 77 37-730 pb@blitzverlag.de E-Mail: Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Klaus-Dieter Kinne Anzeigenberatung: Kerstin Pochotzki, Frank Rohde, Birgit Voige, Rainer Dietz

Tobias Schrödel. Foto: privat In wenigen Wochen werden wir in Deutschland die 40 Millionen Marke überschreiten. Dann hat statistisch gesehen jeder zweite Einwohner eines. Schon der Hammer, wenn man bedenkt, dass es vor fünf Jahren gerade mal 7,5 Prozent waren. Und was kann man nicht alles Schönes mit so

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Dänisches Bettenlager EDEKA EP Wolter Euronics Maron Edwin Famila

Aktuelle Teilauflagen: Greifswalder Blitz 32 787 Exemplare Peene-Blitz 46 947 Exemplare Demminer Blitz 31 356 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

GEHE Apotheke Getränkeland Globus Hammer LIDL Marktkauf

die grundlegendsten Dinge haben. 45 Prozent der indischen Bevölkerung besitzt ein Handy. Zumindest auf der Toilette können die nicht alle telefonieren, denn nur 31 Prozent haben überhaupt Zugang zu einer selbigen. Wir sollten uns eine digitale Auszeit gönnen. Irgendwo, vielleicht in einer einsamen Berghütte. Wobei das auch schon nicht mehr geht. Seit 2010 kann man auch auf dem Mount Everest mobil telefonieren und per Smartphone Fotos auf Facebook posten. tobias Schrödel ist deutschlands erster Comedy-Hacker. in seinem Buch »Hacking für manager« beschreibt er, wie man sich vor gefahren aus dem netz oder nachbarn schützen kann.

phone reichen dazu ein paar Buchstaben: »wg - futter kp - hdgdl« was ausgesprochen steht für »Wie geht’s? Futter kein Plan. Hab dich ganz doll lieb«. Nix mehr von ganzen Sätzen mit Subjekt, Prädikat, Objekt. Dauert zu lange, weil man sich ja auch gleichzeitig mit vier bis fünf Leuten »unterhält«. Da muss man irgendwo Abstriche machen. Selbst auf öffentlichen Toiletten in Flughäfen oder Bahnhöfen höre ich ständig Leute telefonieren, während sie dabei – Sie wissen schon. Und glauben Sie mir, diese Seuche breitet sich noch aus. Nehmen wir Indien. Die 1,2 Milliarden Einwohner telefonieren mobil ohne Ende, selbst wenn viele von Ihnen nicht einmal

Das Wort der Kirchen zum Sonntag Einwanderung

AC Grimmen Honda

Redaktion: Elisa Jungbluth, E-Mail: elisa.jungbluth@blitzverlag.de Cornelia Waldheim, E-Mail: cornelia.waldheim@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald, Burkhard Rupnow, E-Mail: burkhard.rupnow@blitzzustellung.de Telefon 03834/ 77 37-731 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG, Radewich 2, 24145 Kiel, Tel. 0431/ 903 3301, Fax. 0431/ 903 3309 Geprüfte Druckauflage III. Quartal 2013: 111 090 Exemplare

einem Ding machen. Navigieren, Spielen, Musik anhören, Emails lesen und ... telefonieren. Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass im Bus, in der Bahn oder im Restaurant jeder mit seinem Smartphone beschäftigt ist? So geht Kommunikation heute. Die älteren Damen und Herren, die noch Zeitung lesen oder sich gar mittels Sprache unterhalten möchten, leben echt hinter dem Mond. Das macht man nicht mehr! Heute wird gechattet. Sätze und Worte werden abgekürzt, denn keiner sagt mehr so Sachen wie: »Na, wie war Dein Tag heute. Geht es Dir gut? Weiß noch nicht, was wir heute Abend essen. Ich liebe Dich.« Auf dem Smart-

»Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.« (Lukas 13,29. Wochenspruch der Herrenhuter Losungen) Ließen wir uns von Meldungen über die Bestrebungen zur Einwanderungsreglungen einiger politischer Kreise lenken, mag der erste Teil dieses Satzes etwas Bedrohliches haben, ob berechtigt oder nicht, sei dahin gestellt. Bei Jesus ist es etwas Anderes. Er will mit diesen Worten einladen, nachdrück-

lich einladen, sich Gott zu zuwenden und Teil zu haben an seinem Reich. Eingeladen sind wir alle, unabhängig von Rasse, Nationalität, Bildung oder Stellung. Er wählt nicht aus nach Kriterien, wie sie in unserer Gesellschat ot benutzt werden (Arbeit oder nicht, »Mein Haus, mein Auto… u.s.w.«) Entscheidend ist nur, dass wir uns auf den Weg machen, ein Stück weit mehr Gottes Gerechtigkeit zu suchen, in Ehrfurcht. Große Worte, aber liegt nicht gerade in den kleinen Dingen des Alltags auch Größe? Ein

gutes Wort dem Nachbarn, jemandem zuhören, einfach mal Zeit haben, sich Zeit nehmen, dass und viele andere Kleinigkeiten sind es, die uns einander näher bringen und so auch zur Gemeinschat mit Gott führen. Eingeladen sind wir Alle daran Teil zu haben, Einwanderer zu sein in Gottes Reich. Mit diesen Gedanken wünsche ich Ihnen eine gesegnete Woche, ach laden Sie auch Ihren Nachbarn ein. alfred Kasch Kirchengemeinde loitz

Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma

Jede Woche wissen, was läuft

Optiker Meutzner Thomas Philipps 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

3

AUS UNSERER REGION

MV-Ticker Verführung Rostock/rb. Für die kommenden Ausgaben sucht die Literaturzeitschrift RISSE Texte von Autoren, die in MV leben bzw. geboren sind oder einen besonderen Bezug zu diesem Bundesland haben. Schwerpunktthema für das nächste Heft Nr. 32 ist »Verführung«. Einsendungen bis zum 1. Februar per E-Mail an redaktion@ risse-mv.de. Weitere Infos unter www.risse-mv.de.

Neuer Geschäftsführer Neubrandenburg/vtb. Die Gesellschafter der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz, die Städte Neubrandenburg und Neustrelitz sowie der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben in ihrer Zusammenkunft am Montag entschieden, Joachim Kümmritz zum Intendanten/Geschäftsführer ab 1. März 2014 zu bestellen. Die zum Jahresende 2013 erfolgte Amtsniederlegung durch Wilhelm Denne machte es erforderlich, eine InterimsGeschäftsführung zu besetzen. Diese wird bis zum 28. Februar 2014 durch Dirk Rautmann ausgeübt.

Starke Idee Schwerin/sb/pm. Für ihren Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der biologischen Vielfalt sind die MoorFutures der Länder Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Projektes »Unternehmen Biologische Vielfalt 2020« sind die Projektidee und deren praktische Umsetzung gewürdigt worden. Unternehmen und Privatpersonen können in den beiden Ländern regionale Kohlenstoffzertifikate erwerben, um die eigene Klimabilanz zu verbessern.

Förderung & Darlehnen Malchin/pb/pm. Das Energieministerium unterstützt mit einer Förderung in Höhe von 182.045 Euro und einem zusätzlichen Darlehen in Höhe von 428.000 Euro die Agrotherm GmbH bei der Errichtung eines Biomasseheizwerkes in Malchin. Grundlage für die Förderung mit Mitteln aus dem »Europäischen Fonds für regionale Entwicklung« (EFRE) sind die Klimaschutz-Richtlinie und die Klimaschutz-Darlehensrichtlinie. Geplant ist der Bau eines Biomasseheizwerkes mit einer

Wärmeleistung von 800 kW. Der Antragsteller will zur Beheizung hauptsächlich Heuballen verwenden, die aus geernteten Gräsern aus den umliegenden Feuchtwiesen im Naturpark Peenetal gewonnen wurden. Die erzeugte Wärme soll in das städtische Wärmeversorgungsnetz eingespeist werden. Die Agrotherm GmbH treibt innovative Verfahren bei der energetischen Nutzung von Schilf und Rohrglanzgras voran. Neben Heuballen kann die Anlage zudem mit anderen nachwachsenden Roh-

Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

Briketts

stofen wie Holzhackschnitzeln versorgt werden. Energieminister Christian Pegel: »Ich freue mich, dass wir dieses Projekt in der Kombination von Förderung und der Gewährung eines Darlehens vorantreiben können. Es hilt Kommunen und Unternehmen ungemein, dass wir neben Fördermitteln durch ein zusätzliches Darlehen auch den zu erbringenden Eigenanteil unterstützen können«. Eine CO2-Einsparung von ca. 1.076 Tonnen pro Jahr kann erreicht werden.

DEMMIN Treptower Straße 15

 0 39 98/ 43 19 72

Von Europa nach Brasilien Auf Reisen im Kursana Domizil

Direktorin Petra Weber-Zöllick mit Dietrich Lütcke, der von dem Vortrag sehr begeistert war. Foto: Krüger

Stavenhagen/pb/pm. Die »Reisenachmittag« erfreuen sich im Kursana Domizil Stavenhagen großer Beliebtheit. Diesmal berichtete Direktorin Petra WeberZöllick über die Karibik und den Amazonas. Anschaulich – und mit vielen schönen Bildern

ergänzt – berichtete sie von ihrer Urlaubsreise mit dem Kreuzfahrtschif »Aida«, die sie von der Dominikanischen Republik nach Manaos in Brasilien führte. Geradezu schwärmerisch berichtete sie von der Trauminseln Martinique und Trinidad in der

Karibik. Hier beeindruckte die Fülle der Natur – obendrein gab es noch einen Auslug in den Botanischen Garten. Von der Karibik ging es in Richtung Brasilien und die Regenwälder des Amazonas. Beeindruckt war sie von der einstigen Strakolonie Französisch-Guayana, wo die autobiograische Geschichte der Henri Charriere spielt, die mit dem Film »Papillon« , Anfang der 1970er Jahre, Weltruhm erlangte. Von Santarem aus, wo der Rio Tapajos in den Amazonas mündet, ging es dann den gigantischen Strom entlang bis Manaos. Von dort ging es dann wieder Richtung Europa. Die Bewohner waren beeindruckt von diesem eindrücklichen Reisebericht und für Petra WeberZöllick war es auch nochmals eine schöne Urlaubserinnerung.

Auszeichnung für Stadtinfo Künstlerin würdigt das Engagement von Malchin

Wismar hat bestes Finanzamt Wismar/wb/pm. Deutschlands kundenfreundlichstes Finanzamt steht in Wismar. Das hat eine Umfrage unter 10.000 Steuerzahlern auf dem Onlineportal Steuertipps.de ergeben. Die bundesweit 572 Finanzämter konnten nach den Kriterien Freundlichkeit, Schnelligkeit und Erreichbarkeit bewertet werden. Unter die ersten 20 schafften es lediglich noch zwei weitere Ämter aus den neuen Bundesländern: Dessau-Roßlau landete auf Platz 3, Neubrandenburg auf Platz 11.

RAS GmbH

Jede Woche wissen, was läuft!

Eine Kummerower Seedommel übergab Friederike Antony (rechts) an Maria Kleist (links) und Monika Kröger von der Malchiner Stadtinformation. Foto: Stadt

Malchin/pb/pm. Über so eine Überraschung freut man sich doch ganz besonders. Am 8. Januar schaute die Künstlerin Friederike Antony in der Malchiner Stadtinformation vorbei. Und sie kam nicht mit leeren Händen. Mit dabei hatte sie ein aus Holz gefertigtes Vögelchen, dass in keinem ornithologischen Fachbuch zu inden ist. »Kummerower Seedommel« nannte sie den Vogel kurzerhand. Und der Vogel hat eine ganz be-

sondere Bedeutung. Er ist eine Auszeichnung der Künstlerin für die beiden Damen der Stadtinformation. Warum? »Im vergangenen Jahr hatten wir viele touristische Anbieter vom Kummerower See zu einem Gespräch ins Rathaus eingeladen. Dabei zeigte sich, wie schwer es bei all der Bürokratie ist, den Tourismus in der Region voran zu bringen. Die beiden Damen der Stadtinformation haben einfach gehandelt und eine gelun-

gene Präsentation über die Häfen rund um den See herausgebracht«, begründete Friederike Antony die Auszeichnung. Die Ehrung gab es aber nicht nur dafür. Die Schorrentiner Künstlerin würdigte mit der »Kummerower Seedommel« auch das Engagement der Stadtinformation im sozialen Netzwerk Facebook. Dort ist die Info-Stelle seit Oktober des vergangenen Jahres vertreten und erfährt von vielen Einheimischen, aber auch von Malchinern, die es in alle Welt verschlagen hat, großen Zuspruch. »Auf unserer Facebook-Seite »Stadtinformation Malchin« informieren wir über aktuelle Geschehnisse in der Stadt, schauen auch mal zurück in die Geschichte und informieren natürlich über aktuelle Veranstaltungen in der Region«, erklärt Pressesprecher homas Koch. Und das mit Erfolg. Die Seite hat mittlerweile fast 700 Abonnenten.

Herstellergarantie auf eingebaute Gasanlage

GAS GEBEN – GELD SPAREN mit ecoengines – Autogasanlagen sparen Sie bis zu 50 % Kraftstoffkosten

Verringern Sie bis zu 80 % Kfz-Schadstoffemissionen

Erhöhen Sie Ihre Reichweite um bis zu 100 %

Gasanlageneinbau für 4-Zylinder-Benzinmotoren nur 2.500 € in der Zeit vom 13.01.2014 – 31.03.2014 Finanzierung in unserem Hause möglich Ein umfangreiches Tankstellennetz in ganz Europa! Kommen Sie zur kostenlosen Beratung

Heizöl

20%

Einzelstücke Rabatt auf bis zu 80% die komplette Winterkollektion reduziert

AUTOHAUS SCHOLWIN-THOM Inh. Petra Fanter

Markt 1 – 17179 Gnoien – Fon 039971 12324 Info (039959) 20322 oder (039956) 29020 616

Autohaus Scholwin-Thom GmbH Stralsunder Straße 27-30 • 17489 Greifswald Telefon: 03834/79530 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 07.00 – 18.00 Uhr, Sa.: 08.00 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10 - 13 u. 15 - 18 Uhr, Sa. 9 - 11 Uhr

Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen Reparatur- und Karosserie-Spezial-Betrieb für alle Fabrikate Ersatzteile und Zubehör

Autorisierter Ford-Service-Betrieb Neuwagen-Agentur


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

FRÜHSTÜCK

Panorama Nr. 4

Spur nach Mecklenburg

Diesmal kommt DJ Karotte nach HGW

Der spätere Lagerkommandant verdiente sich seine Sporen bei Parchim

»Karotte«. Foto: agentur

Greifswald/pb/fr. »Karotte« zählt seit fast 20 Jahren zu den gefragtesten Djs des Landes. Grund genug, ihn auch nach Greifswald zu holen. Besonders legendär sind seine ot stundenlangen Sets, die es immer wieder schaffen den Spannungsbogen bis zur Unermesslichkeit zu ziehen und dem Publikum eine rasante »Abfahrt« zu gewähren. Sein Produzentendarsein begann 2002 mit der EP

»As It Comes« und setzte sich 2003 mit »Other Point« auf dem gleichen Level fort. Nach dreijähriger Abstinenz folgten dann 2006 »Go To Bed« und die beiden Meisterwerke »Tronic« und »Storytelling«. Am Freitag, den 31.1.2014, kommt »Karotte« in den Rubenow Saal der Stadthalle Greifswald zur Panorama Party. Karten gibt’s bei Burger King  und in der GreifswaldInfo.

Schwerin/sb. Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Einheiten das in Polen liegende deutsche Vernichtungslager Auschwitz, das seit dem Tag seiner Befreiung das Symbol für den Holocaust ist. Seit Mai 1940 war Rudolf Höß dort Lagerkommandant. Sein blutiges Wirken lässt sich bis nach Mecklenburg zurückverfolgen. In der Zeitung »die straße« hat der ehrenamtlich tätige Autor und Heimatforscher Ralph Martini (62) mit dem Artikel »Ein Mord, der für Schlagzeilen sorgte« die blutigen Wurzeln des späteren Massenmörders in Mecklenburg ofengelegt. Parchimer Fememord Der Fall Walter Kadow

Das Dorf Neuhof liegt an der Landstraße, die Parchim mit Crivitz verbindet. Hier, in einem Wald nahe der Ortschat, ereignete sich 1923 eine Bluttat, die deutschlandweit für Schlagzeilen sorgte. Der kaiserliche ExOberleutnant Gerhard Roßbach gründete im Mai 1920 die rechte »Arbeitsgemeinschat Roßbach e.V.« Deren Zweck bestand darin, ehemalige Kämpfer auf Gütern in Mecklenburg, Pommern und Schlesien, als landwirtschatliche Hilfskräte getarnt, unterzubringen. Im Kreis Parchim war 1922 von ehemaligen Offizieren und Gutsbesitzern der näheren Umgebung die »Reit- und Fahrschule«, eine äußerst militante Organisation, gegründet worden. Sie machte Die Stars der Frühlingstour. montage: Blitz durch Zusammenstöße, vor allem mit kommunistischen Greifswald/pb/fr. Vom 28. April um 15.00 Uhr in der Pe- Landarbeitern, von sich reMärz bis zum 13. April 2014 enetalhalle Loitz. Das Künstlerindet die Frühlingstour »Hier programm spricht für sich: Stars spielt die Musik« mit Stars Deut- wie Ireen Sheer, Patrick Lindner, scher Schlager-Musik statt. Die die Comedy Artisten Tante LuGemeinschaftsproduktion der ise & Herr Kurt und der MoFirma AEN GmbH aus Greifs- derator und Hausmeister Leif wald und der Event Company Tennemann, bieten in einem Nord & Veranstaltungsagentur ca. 2,5-stündigen Programm eiRudolf Rostock, wird wie im nen bunten Mix der bekanntes- Greifs wa l d/pb. D i e s m a l vergangenen Jahr, sicherlich ten Hits der Interpreten. In der sponsert Marktkauf Neuauch wieder ein voller Erfolg. So Pause geben die Stars, hautnah enkirchen für das richtige auch am 26. März um 19.30 Uhr zum Anfassen, Autogramme Lösungswort beim Blitzin der Stadthalle Greifswald, am im Foyer. Der Kartenvorverkauf Kreuzworträtsel wieder einen 6. April um 15.00 Uhr in der läut bereits an den bekannten 25-Euro-Einkaufsgutschein. Sporthalle Hufeland Wolgast, Vorverkaufsstellen, aber auch Der 25-Euro-Gutschein vom am 12. April um 15.00 Uhr im unter 03834/507285 und unter letzten Sonntag geht an Marianne Tews aus Greifswald und Volkshaus Anklam und am 13. tixoo.com. kann ab sofort an der Marktkauf-Info abgeholt werden. Herzlichen Glückwunsch!

Frühlingstour Hier spielt die Musik 2014

Rudolf Höß wurde als ehemaliger Kommandant des Vernichtungslagers Auschwitz an der Stätte seiner größten Verbrechen hingerichtet. Foto: Wikimedia Commons

den. In Westmecklenburg fanden sich Gutsbesitzer, die die Roßbacher beschäftigten. Zu ihnen gehörte der Herzberger kaiserliche Oberstleutnant a. D. Hermann von Treuenfels. Sein Gut mit über 1.000 Hektar war eines der größten in der Umgebung. Martin Bormann, der spätere »zweite Mann« im Dritten Reich, war bereits 1920 im Autrag der Roßbacher als Abschnittsleiter der Organisation in Herzberg tätig. Der Besitzer des Gutes Neuhof, Rudolf Schnürgen, beschätigte 25 Roßbachleute. Sie waren unmittelbar an der Landstraße nach Crivitz untergebracht. Zu ihnen gehörte auch Rudolf Höß, der spätere Kommandant des Vernichtungslagers Auschwitz. Auf dem Rittergut in Herzberg hatte sich im Februar 1923 ein gewisser Walter Kadow gemeldet. Er äußerte den Wunsch, in die Reihen der Roßbachleute aufgenommen zu werden. Schon bald wurde der 1900 in Hagenow geborene Mann verdächtigt, einer kommunistischen Jugendgruppe anzugehören. Gerüchte gingen um, Kadow sei Autor der »Volkswacht«, einer KPD-Zeitung. Martin Bormann, der Geschätsführer des

Wochenhoroskop 19. bis 25. Januar 2014

Gutes Sternberg, fasste den Beschluss: Der Verräter muss weg. Am 31. Mai 1923 besuchte Walter Kadow in den Abendstunden die Gaststätte Luisenhof in Parchim. Hier warteten bereits mehrere Roßbacher auf ihn. Es wurde viel getrunken. Angeblich wurde bei Kadow eine Mitgliedskarte der Kommunistischen Jugend gefunden. Kadow wurde überredet, eine Kutsche zu besteigen. Sie hielt in einem Waldstück bei Neuhof. Hier wurde Walter Kadow nachts durch zwei Kopfschüsse getötet, einer der Mörder durchtrennte seinen Hals. Rudolf Höß und ein weiterer Begleiter verscharrten die Leiche. Am 26. Juni 1923 erschien der erste Artikel über den Neuhofer Mord. Kriminalistische Ermittlungen führten schnell zur Festnahme der Täter. Die Verhandlung gegen Rudolf Höß und die anderen fand vom 12. bis zum 15. März 1924 am Staatsgerichtshof Leipzig statt. Höß erhielt eine Freiheitsstrafe von zehn Jahren, aber war bereits 1928 aufgrund einer Amnestie frei. Das Verbrechen von Neuhof ging als Parchimer Fememord (politisch motivierter Mord) in die deutsche Kriminalgeschichte ein. Die Karriere von Rudolf Höß ging folgerichtig weiter. Ihren Höhepunkt erreichte sie in den fünf Jahren als Lagerkommandant von Auschwitz. Bis zum 27. Januar 1945 wurde unter Höß Befehl millionenfach in Auschwitz gemordet. Rudolf Höß wurde am 16. April 1947 gehängt. Bis zum Schluss glaubte er, nicht verurteilt zu werden, weil er nur auf Befehl gehandelt habe. ralph martini

25 Euro locken

Einkaufsgutschein von Marktkauf gewinnen

Arktisbewohner

Hier noch mal die Teilnahmebedingungen fürs Blitz-Kreuzworträtsel: Das Lösungswort erraten, auf eine Postkarte kleben, und an den Peene Blitz, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald schicken. Einsendeschluss ist diesmal Montag, 27.1.2014 (Datum des Poststempels, Rechtsweg ausgeschlossen). Viel Glück! Düsenflugzeug

Ältester englisch: ja

Grenzfläche eines Körpers

ein Bindewort

Nachtvogel

3

Plunderstück

1.99 €

Windbeutel

2.10 €

4

heftiger Unwille

Fremdwortteil: groß

Backgewürz

dt. Vorsilbe

5 ebenso

10

P H A S E

U L S E P A A

U N T MO A R H E F T U T E G E A N A K O N

Wonnemonat

Bärenart

Bankkunde

EigenAuflösung von der letzten Woche name d. A A I Eskimos

I M E U T 9 F E

Ausruf des Erschauderns

Durchscheinbild

Stiche-

M S K E B B E I M I T A R MA I N E D D A L I M A U U A L N S I L M E I S D A

chemisches Element

Musikrichtung

8

4

5

K A N A P E E

Wappentier

einst

Schubfach

franz. Airline (Abk.)

ein Getränk (Kw.)

Sportgröße

1

WWP10/18

1.99 € 3

A T

vorbei (franz.)

6

2

7 lei

quälender Nachtgeist

Erdbeerschnitte

1

Kammmacherschabeisen

Papageienart

im Stil von (franz.)

2

israel. Parlament finn. Küstenstadt franz.: ich, mich, mir

Elan

6

7

8

9

10

Widder 21.3. - 20.4. Courage und Fingerspitzengefühl machen Sie gleich am Montag zur Führungspersönlichkeit der Woche. Darum werden Sie von Ihren Kollegen des Öfteren zu Rate gezogen und sollen Bewertungen abgeben. Umsonst sollten Sie das nicht tun, stellen Sie Forderungen. Geeignet wäre zum Beispiel eine Gehaltserhöhung. Stier 21.4. - 21.5. Sie sollten gemerkt haben, dass Sie Berufliches und Privates trennen müssen. Wenn Sie Ärger im Job haben, müssen Sie daheim nicht den Stier raushängen lassen. Eifersucht, in die Sie sich reinsteigern, entspringt nur eitlen Gefühlen. Lassen Sie dem Partner mehr Freiraum und Luft zum atmen, damit er nicht das Weite sucht. Zwillinge 22.5. - 21.6. Das oft bissige Gequatsche Ihrer lieben Kollegen nervt Sie ungemein, am liebsten würden Sie das Handtuch werfen. Manchen Sie am Ende dieser Woche einen Besuch bei Ihrer Familie, man freut sich ganz bestimmt darüber. Außerdem gibt Ihnen das Gelegenheit, einmal für einige Stunden dem tristen Einerlei zu entliehen. Krebs 22.6. - 22.7. Sind Sie sicher, dass Sie sich nicht auf das falsche Ziel konzentrieren. In Ihrem Familienkreis zeigen Sie sich unentschlossen. Da das nicht Ihre Art ist, dürfen Sie Entscheidungen hinausschieben. Im Job dagegen ist in dieser Woche energiereiches und gut durchdachtes Handeln gefragt. Aber Sie machen das schon. Löwe 23.7. - 23.8. Sie verschwenden Zeit und Geld. Jemand könnte Ihnen in den kommenden Tagen mit seinem Wissen den richtigen Weg weisen, wenn Sie es nur zulassen würden. Fragen Sie deshalb einmal einen versierten Fachmann um Rat. Es ist vollkommen unnötig, erst diverse Versuche zu starten, die dann doch nicht funktionieren würden. Jungfrau 24.8. - 23.9. Die Liebe kann man weder erzwingen noch gegen den Willen des anderen festhalten. Sie können nur annehmen, was Ihnen freiwillig gegeben wird, auch wenn es Ihnen gar nicht in den Kram passt, so wie es in dieser Woche der Fall ist. Reißen Sie sich bitte zusammen und stoßen Sie Ihr Gegenüber nicht vorschnell vor den Kopf. Waage 24.9. - 23.10. Sie wissen was Sie wollen. Versprechen Sie sich von einem Treffen aber nicht allzu viel. Versuchen Sie lieber, das Erreichte nutzbringend anzuwenden und Arbeiten Sie nur noch auf Ihr Ziel hin. Wenn Sie das nämlich erreicht haben, kann Ihnen den Erfolg niemand mehr streitig machen. Den Lohn dafür im Übrigen auch nicht. Skorpion 24.10. - 22.11. Sie sind ganz fleißig bei der Sache und konzentrieren sich ausschließlich auf Ihre berulichen Aufgaben. Komplikationen haben Sie bei der Vorbereitung eines größeren Projekts nicht zu erwarten. Gehen Sie in dieser Januarwoche daran, es schon zum jetzigen Zeitpunkt nach allen Seiten weit gehend abzusichern. Schütze 23.11. - 21.12. Was ist denn im Moment bloß los mit Ihnen, Ihr Haussegen hängt schief, Sie sind wankelmütig und ganz schön mies gelaunt. Falls es im Bereich Ihrer Möglichkeiten liegt, sollten Sie versuchen, Unternehmungen von Wichtigkeit, die außerdem auch für die Zukunft eine größere Rolle spielen, auf nächste Woche zu verlegen. Steinbock 22.12. - 20.1. Politik der kleinen Schritte: Sie erledigen in dieser Woche das Notwendige, dann das Mögliche und merken dann, dass Sie ganz viel geschaffen haben, um sich auch noch in aller Ruhe mit einem neuen Projekt zu befassen. Na, wenn das keine guten Voraussetzungen für den Aufstieg auf der Karriereleiter sind. Wassermann 21.1. - 19.2. Venus aktiviert Mitte der Woche Ihren Freundes- und Freizeitsektor und schenkt Ihnen obendrauf auch die Zeit, diese Kontakte richtig auszukosten. Ihre Freunde sorgen zudem für den Schwung in Ihrem Leben, den Sie zurzeit nicht haben. Knöttern Sie nicht, und lassen Sie bloß zu, dass sich andere in Ihr Leben einmischen. Fische 20.2. - 20.3. Ihr Beruf ist Ihnen jetzt ganz wichtig und im Focus Ihrer Aufmerksamkeit. Sie wissen ganz genau, wenn Sie in dieser Woche sehr präsent und engagiert sind, sparen Sie sich auf lange Sicht viel Arbeit. Und das ist erst recht nach Ihrem Sinn, denn es gibt ein Leben nach dem Job. Und das hat es ganz schön in sich.

600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

5

FRÜHSTÜCK

»Tue Gutes & Punkt.« Der Ehrenamtler Andre Stache handelt Zur Person geboren 1965 in Hoyerswerda Kindheit an verschiedenen Orten in Sachsen Lehre als Agrotechniker/Mechatroniker 1983 Eintritt in die NVA 1984 Wechsel nach Laage 1984 erste Erfahrungen als Übungsleiter seit 2003 Pfarrhelfer Laage/mb. Es ist ja genau die richtige Uhrzeit für ein Frühstück. Wie sieht das bei dir üblicherweise aus? Das ist abhängig von der Arbeit und ob Lautermine anstehen. Aber am Sonntag hole ich etwa 6.30 Uhr Brötchen, dann gibt es etwas Detiges wie Rührei und Schinken. Der Blitz ist dabei immer die Sonntags-Lektüre von mir, aber auch meiner Frau. Du bist ja sehr aktiv mit der Laufgruppe in Laage, dann ist das eher die Ausnahme? Nein, die Abfahrt zu den Läufen ist meistens am Sonnabend und sie beginnen erst um 8 Uhr. Da bleibt dann genug Zeit. Wer früh in den Tag startet, hat auch mehr vom Tag. Wie bist du eigentlich zum Laufen gekommen? Zuerst war ich Fußballer, aber zur Saison 1999/2000 habe ich dann aufgehört. Es war einerseits eine Frage des Alters, aber auch im Fußball gab es Veränderungen. Und dann habe ich einen Sport gesucht, den ich gemeinsam mit meinen Kindern ausüben kann. Inzwischen leitest und organisierst du eine ganze Laufgruppe. Das mach ich aber nicht alleine: mit Uwe Michaelis und Michael Schulze habe ich zwei Übungsleiter, die fast genauso ticken,

Andre Stache ist auf vielen Gebieten erfolgreich aktiv, ohne sich selbst damit wichtig zu machen. Foto: Frontzek

wie ich. Im nächsten Jahr bestehen wir bereits 15 Jahre. Es haben im Laufe der Zeit immer mehr Menschen aus allen Altersschichten mitgemacht, so dass es inzwischen bereits 80 Mitglieder sind. Für mich persönlich ist das ganze eine kleine »Sucht«. Es gibt also keine Nachwuchssorgen? Nein, die haben wir wirklich nicht. Aber man muss die Kinder rechtzeitig neugierig machen. Die Jugend von heute ist nicht so schlecht, wie man immer meint. Aber man muss sie begeistern, ihnen eine Chance geben. Eigentlich ist das ganze inzwischen sogar schon ein Selbstläufer. Das Entscheidende ist aber einfach das Miteinander. Zudem vermitteln wir eine Grunditness und spielen auch im Training manchmal Fußball. Und nebenbei tut ihr auch noch Gutes? Wir veranstalten regelmäßig Spendenläufe, sind so bereits zehn Jahren karikativ tätig. Im Januar geht es mit 40 Teilnehmern zum Spendenlauf nach Rostock. Bei unseren Veranstaltungen liegt ein Hauptaugenmerk auf dem Hospiz in der Rostocker Südstadt. Wenn man einmal dort war, relativiert sich alles im Leben. Ist das der Grund, wie du zur

Planspiel Börse Greifswalder Schülerteam holt den Sieg

Kirche gekommen bist? Ich bin ja ein typisches DDRKind. Manchmal hat mir meine Oma mit Gott gedroht, aber das war dann auch schon alles mit der Religion. Mein Vater ist jung gestorben. Und nach dem Tod unseres Kindes mit acht Wochen begann ich schon, über den Sinn des Lebens nachzudenken - über das Leben und Sterben. In der Bibel inden sich solche Geschichten aus dem Alltag und dem Leben, die noch heute gültig sind. Wie bist du dann Pfarrhelfer auf dem Fliegerhorst Laage geworden? Damals war das Pfarramt noch in Neubrandenburg stationiert und die Stelle wurde ausgeschrieben. Und meine Bewerbung war erfolgreich. Nun bin ich der Mitarbeiter von Militärpfarrer Johannes Wolf. Er ist als Seelsorger auch noch für andere Standorte zuständig und viel unterwegs. Immerhin geht es um mehr als 5.000 Soldaten. Hier in Laage auf dem Fliegerhorst gibt es ja eine gewachsene Gemeinde. Seitdem organisiere ich, neben der üblichen Verwaltungsarbeit, Andachten und Rüstzeiten, Sportveranstaltungen und einiges mehr. Vielen Dank für das Gespräch. Dirk Frontzek

7. BLITZ-Cup

Fördermittel

Prinzip Wolke F

Schwerin/sb/blitz. Am 6. April, um 10 Uhr beginnt in der Kantine im BTZ der Handwerkskammer Schwerin, Werkstraße 600, der 7. BLITZ-SkatCup. Veranstaltet vom Skatverein Schwerin e.V. kann jeder mitmachen, der die Skatregeln beherrscht. Gespielt werden zwei Runden mit zwei Serien á 32 Spiele – die Karten stellt die Continentale Bezirksdirektion Ralf Poschmann in Schwerin. Bei 250 Spielern pro Runde gibt es folgende Preisgelder: 1. Platz 1.500 Euro; 2. Platz 1.000 Euro; 3. Platz 500 Euro; einen Sonderpreis für die beste Skatspielerin, weitere Preise gestafelt bis alle Startgelder ausgespielt sind. Das Startgeld beträgt pro Runde 12,50 Euro, also für den Tag 25 Euro. Die Vorauszahlung des Startgeldes ist bis zum 25. Februar

Greifswald/pb/pm. Greifswalder Schulen, Vereine und Einrichtungen, die in diesem Jahr ihre internationalen Kontakte plegen wollen, können einen Zuschuss bei der Stadt beantragen. Dieser beträgt in der Regel 300 Euro. Gefördert werden kleinere Projekte im sozialen, kulturellen, sportlichen, ökologischen und ökonomischen sowie im Bildungsbereich. Die Förderrichtlinie steht auf der städtischen Internetseite unter www.greifswald.de/international. Ansprechpartnerin ist die Koordinatorin für Städtepartnerschaften & Internationale Kontakte, Anett Dahms, unter 03834/522845 oder unter international@greifswald.de.

Greifswald/pb/pm. Am 25. Januar wurde um 11 Uhr die neue Ausstellung in der Caspar-David-Friedrich-Galerie eröfnet. Zu sehen sind Werke von Ulrich Puritz unter dem Titel »Prinzip Wolke F«. Das hochgestellte F steht für Friedrich. Im CasparDavid-Friedrich-Zentrum ist dessen Geist allgegenwärtig. Eine Ausstellung hier gerät unwillkürlich in seinen Bann. Erst bei der Arbeit vor Ort wird sich zeigen, was geschieht und was dann zu sehen sein wird. Eine solche Ausstellung gleicht einer Wolke: eine temporäre Fügung an Ort und Stelle, die sich hernach wieder aulösen wird. Ein für alle Mal. Zu sehen ist die Ausstellung bis 30. März 2014.

Anzeige

Gut beraten zur Firmengründung! beim Skatverein Schwerin e.V., Konto: 310 076 501, BLZ: 140 520 00, Sparkasse Mecklenburg-Schwerin möglich. Bei Einzahlung von einem Startgeld (12,50 Euro) für eine Runde ist unbedingt die gewünschte Runde – 1 oder 2 – anzugeben. Ansprechpartner sind: Ronald Brüning, Tel. 0385-30 20 111 oder 0173-97 32 5 22; Friedbert Benz, Tel. 0385-71 11 00 oder 0173-90 12 3 66. Der Kartenverkauf am Spieltag erfolgt ab 8.30 Uhr. Die Anzahl der Mitspieler pro Runde ist auf 300 begrenzt. Abreizgeld: bis drei verlorene Spiele 0,50 Euro, ab vier Spiele 1 Euro. Mitmachen lohnt sich, also nächsten Sonntag früh aufstehen!

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Selbstverwirklichung im Berufsleben ist häuig eine wichtige Motivation für Menschen, eine selbstständige Tätigkeit auszuüben. Obwohl zum Beispiel Expertenwissen oder handwerkliche Kenntnisse bei vielen Menschen vorhanden sind, fehlen jedoch die Kenntnisse wie man sein Unternehmen steuerlich anmeldet, einen Businessplan erstellt, die Buchhaltung führt oder einfach ein erfolgreiches Marketing betreibt. Hierfür gibt es speziell für Firmengründer Einführungskurse, in denen das 1x1 für Existenzgründer

von gestandenen Unternehmern vermittelt wird. Die in Greifswald sehr erfolgreichen Seminare „1x1 der Selbständigkeit“ und der 3-tägige Existenzgründerkurs inden wieder am 1.2. und vom 17.-19.2. in der Brandteichstrasse 20, 17489 Greifswald, ganztägig im Raum 303 statt. Wer kennt nicht die Situation, dass man nun bei einer Weiterbildung war und soll im Anschluss das geballte Wissen anwenden und vor allem im privaten Umfeld die Vorzüge einer selbständigen Tätigkeit erläutern. Wäre es nicht besser, wenn nicht gleich der Partner/-in an dem Kurs teilnimmt? Den Schritt in eine Selbständigkeit zu wagen ohne den familiären Rückhalt zu haben, ist sehr riskant! Deswegen bietet die Beratungsdienst Paulisch GmbH an, dass jeder Teilnehmer seinen Partner/-in kostenfrei zu den Seminaren mitbringen darf. Die Seminare kosten jeweils 40,00 Euro und ergänzen sich vom Inhalt. Weitere Informationen zum Gründerabend sind unter der Hotline 08000-47836336 kostenlos erhältlich sowie im Internet www.beratungsdienstpaulisch.de zu inden.

Inspirationen für mehr Lebensqualität...

Das Schülerteam »UNICORNN« aus Greifswald holte sich den Landessieg im Planspiel Börse. Foto: Sparkasse

Stralsund/pb/pm. Eines haben die Schülerinnen und Schüler beim Planspiel Börse auf jeden Fall gelernt: Der Dax ist kein Tier. Und dass man eine gute Portion Nervenstärke mitbringen muss. Wer an der Börse Erfolg haben will, muss die Zusammenhänge zwischen Unternehmen und Märkten durchschauen und ein möglichst gutes Gespür für Entwicklungen haben. Mit dieser Strategie schate es »UNICORNN« bei der 31. Spielrunde des Planspiel Börse ganz nach oben. Das dreiköpige Schülerteam des Friedrich Ludwig Jahn Gymnasiums aus 600

Greifswald setzte sich mit einem iktiven Depotgesamtwert von 59.039,46 Euro gegen seine Konkurrenten durch. Das Team hat gleichzeitig den Landessieg in Mecklenburg-Vorpommern erreicht und wird mit einer viertägigen Reise in die Metropole London belohnt. Am Donnerstag, den 23.01.2014, fand die Siegerehrung im Veranstaltungsraum der Sparkasse Vorpommern in Stralsund statt. Die Gewinner erhielten Gutscheine und Urkunden, die Uwe Seinwill, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, mit herzlichen Glückwünschen übergab.

Riesenauswahl - TOP Beratung - TOP Service

Greifswald 03834 - 519508

Mo. - Fr. Samstag

10.00 - 18.00 Uhr 10.00 - 13.00 Uhr


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

VERANSTALTUNGEN

Ideen gesucht Präventionstag schon im Mai Greifswald/pb/pm. Der Präventionstag der Universitätsund Hansestadt Greifswald indet in diesem Jahr am 2. Mai auf dem Historischen Marktplatz statt. Unter dem Motto »Coole Schule« können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse, aber auch Vereine und Einrichtungen ihre Projekte zu den hemen Gewaltprävention, Sucht- und Alkoholprävention, Medienkompetenz und (Cyber) JETZT

NEU!

Mobbing vorstellen. Am Abend gibt dann wieder Isabell Schmidt ein Konzert. Die Stadt rut dazu auf, den Präventionstag mitzugestalten. Es werden noch gute Ideen und spannende Projekte gesucht! Bei Fragen und Anmeldung wenden sie sich an die Koordinatorin für Prävention in Greifswald, Dr. Christine Dembski, unter der Telefonnummer 03834 521256, E-Mail: praevention@greifswald.de.

Single-Bar suchen&finden

Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: Vvk.: 8,00 €

Im Crash-Kurs zum Boxproi Kandidaten werden it gemacht Rostock/rb. Mit 1gegen1 bringt der Veranstalter BM Event ein völlig neues Konzept im Boxsport auf den Markt. Bis zum 31. Januar können sich noch Freiwillige bewerben. Über 50 mutige Mecklenburger haben sich beim Veranstalter angemeldet.

gemacht. Professionelle Trainer zeigen worauf es ankommt, wie die Deckung richtig aufgebaut und geschickt ausgeteilt wird. Jeder kann sich so seinen Traum von einer Nacht als Proi erfüllen. Aus jedem kann ein Kämpfer werden! Im April stehen

»Von 18 bis 48 Jahre, vom Student bis zum Bänker – es ist alles dabei«, so der Veranstalter. Mit einem fachkundigen Team werden die Kämpfe fair zusammengestellt. In Box-Crashkursen in mehreren Sport Gyms in MV werden die Kandidaten über zwei Monate fit für den Ring

sich die Kontrahenten dann in dreimal zwei Minuten im Ring gegenüber und inden ihre persönliche Herausforderung. Wer also den Mut hat und etwas Besonderes erleben möchte, sollte sich schnell noch bewerben. Weitere Informationen unter www.ightnights.de

Hochzeitsmesse Eine Messe nicht nur für Heiratswillige

SAMSTAG 15.02.2014 FRITZ BRAUGASTHAUS GREIFSWALD AM MARKT 13 Tel.: (03834) - 57830 BITTE RESERVIEREN SIE RECHTZEITIG !!

SOND

ERT H

EMA

Foto: fotografieMberkholz-kunst & design

& Festeste Gä

Rostock/rb. Am 1. und 2. Februar findet bereits zum 15. Mal die HochzeitsMesse im Landesmessezentrum statt. Mit 115 Ausstellern auf 6.000 m² ist sie die größte ihrer Art in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Von 10 – 18 Uhr inden die Besucher ein breites Angebot für das anstehende Fest. Jeder hat ganz genaue Vorstellungen von dem, wie der perfekte Tag sein soll. Bis dahin müssen allerdings viele Fragen geklärt werden: Wo wird gefeiert? Was ziehe ich an? Sollen die Ringe aus Gold oder Platin sein? Wie soll der Brautstrauß aussehen? Soll es ein Menü oder ein Buffet geben? Antworten bekommt man garantiert auf der HochzeitsMesse und kann gleich den Tag der

Tage an einem Ort organisieren. Neben Hochzeiten spielt das Thema »Feste & Gäste« eine große Rolle. Ob Silberhochzeit, Firmenjubiläum oder der 60. Geburtstag – all diese Ereignisse werden ot gebührend gefeiert. Gesucht wird die passende Kleidung, ein besonderes Geschenk oder eine außergewöhnliche Location. Prois geben in der HanseMesse Rostock Tipps und Tricks. Bei den Modenschauen werden die neuesten Trends der Fest-, Braut-, Kinder- und Herrenmode gezeigt. Von edlen Designerkleidern bis hin zu individuell angefertigten Outits zeigen neun ausgewählte Unternehmen drei Mal täglich Passendes für Jedermann.

01.-02. Feb. 2014 Rostock 10:00 bis 18:00 Uhr

Jonny Hill Live im Konzert in Greifswald Greifswald/mb. Seit über 40 Jahren ist die Bühne sein Zuhause und er hat nichts von seiner Ausstrahlung verloren. Jonny Hill steht für Geschichten und Balladen, die das wahre Leben geschrieben hat und fast alle aus seiner Feder stammen. Vor sein Publikum tritt der Sänger und Entertainer nun mit einem ganz außergewöhnlichen Konzert. Über 500 Titel hat Jonny Hill geschrieben und somit darf er ein fassettenreiches Repertoire sein eigen nennen. Im Gepäck hat er nicht nur seine aktuelle CD mit dem Erfolgstitel »Dabei wär es doch so leicht zu sagen verzeih«. Mit seiner unverwechselbaren Stimme präsentiert er Ihnen sein neues Programm, witzig und charmant aber auch ernst uns besinnlich.

Nach großem Erfolg natürlich auch in diesem Jahr dabei »Teddybär 1-4«. Foto: agentur

Erleben Sie einen unverwechselbaren Konzertabend und lassen Sie sich von Geschichten und Liedern des Entertainers in sein Leben entführen. Genießen Sie das Programm, welches die Distanz zwischen Künstler und Publikum auf einmal ganz klein werden lässt. Tickets für das Konzert am 12. April im Kaisersaal Greifswald sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Queen-TributeBand »he Bohemians« live in Grimmen

Erleben Sie am 16. Februar, um 19 Uhr im Kulturhaus Grimmen eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte. Foto: agentur

Grimmen/mb. »Who wants to live forever« ist nur einer der vielen Hits, die Freddie Mercury und seine Band »Queen« unsterblich machen. Wenn dazu sieben Streicher des großen Sinfonieorchesters einsetzen, sitzen Sie mit Gänsehaut in der überaus erfolgreichen und von Kritikern hochgelobten faszinierenden Bühnen-Live-Show »A spectacular Night of Queen«. Bereits beim zweiten Titel »I want it all« hat Rob Comber, alias Freddie Mercury, das Pu-

blikum auf seiner Seite. Alt und Jung genießen Seite an Seite die spektakuläre Show, die an keinem der größten Hits wie »Another One Bites he Dust«, »A Kind Of Magic«, »We Will Rock You« oder »Radio Ga Ga« vorbeikommt. »The Bohemians« erweisen sich als dynamischste und aufregendste Queen-Tribute-Band, die derzeit weltweit auf Tour ist. Die Bandmitglieder sind von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden: Rob Combers Persönlichkeit und Bühnenpräsenz machen ihn zum perfekten Freddie Mercury. Christopher Gregory sieht Brian May verblüfend ähnlich und man könnte meinen, dass Roger Taylor am Schlagzeug sitzt. Zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten lassen die legendären Queen-Konzerte lebendig werden. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

www.hochzeitsmesse-rostock.de

Udo‘s Unikate

Veranstalter: Rostocker Messeund Stadthallengesellschaft mbH

Das Brautkleid wird angepasst. Foto: Dirk Behm

Greifswald/pb/ej. Hut, Sonnenbrille, Zigarre. Auf der Bühne »Keine Panik«, die einzigartigen Schritte und das Schwingen des Mikrofons. So kennen wir Udo Lindenberg. Weniger bekannt ist der berühmte Sänger den meisten allerdings als Maler. Seit 1995 nimmt er aber regelmäßig den Pinsel in die Hand und erstellt seine »Likörelle« – Unikate aus Likörfarben. Hinter dem patentierten Begriff verbirgt sich Lindenbergs ganz eigene Technik: Spezialpapier, Zeichnungen als Mischung aus Cartoon und Karikatur und dazu die Farbauswahl. Für gelb kommt da eine Flasche Eierlikör ins Spiel, Curaçao dient für die blauen Tupfer. Von einer »Revolution auf dem Kunstmarkt« spricht Christoph Walentowski, der die »echten Lindenberge« seit Donnerstag und bis zum 6. Februar am Haupteingang der Universitätsmedizin Greifswald in einer Verkaufsausstellung zeigt. Wer sich für ein »Likörell« entscheidet, unterstützt mit den gesamten Einnahmen den »Verein der Freunde und Förderer der Universitätsmedizin Greifswald« und die Udo Lindenberg Stiftung. Foto: Elisa Jungbluth 600


www.blitzverlag.de

7

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

REISEN UND FREIZEIT

Sicherer Umgang Von den Namen der Planzen mit Passwörtern pb/pm. Die Nachricht, dass Millionen Onlinekonten gehackt wurden, unterstreicht die Bedeutung sicherer Passwörter. »SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht«, der Medienratgeber für Familien, empiehlt Eltern, ihr Kind für sichere Passwörter und einen umsichtigen Umgang mit persönlichen Daten zu sensibilisieren. »Wichtig ist, dass Eltern mit ihren Kindern über den Schutz persönlicher Daten sprechen und auf mögliche Risiken bei der Weitergabe hinweisen«, rät »SCHAU HIN!«-Mediencoach Kristin Langer. Hierzu zählen Name, Telefonnummer, Adresse, Geburtsdatum, aber auch Bilder und Videos sowie Passwörter. Ein sicheres Passwort sollte keinerlei Bezug zu persönlichen Daten enthalten und am besten aus einem Mix aus Klein- und Großbuchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen bestehen. Damit man sich das Passwort gut merken kann, ist es hilfreich, es aus einem Satz abzuleiten: Aus »99 Lutballons auf ihrem Weg zum Horizont« wird so etwa »99LaiWzH«. Dabei ist es notwendig, Passwörter nirgends zu speichern oder in der Onlinekommunikation preiszugeben, nur für jeweils ein Benutzerkonto zu verwenden und häufig zu ändern. Zudem schützen der Einsatz von Antivirensoftware und die Aktivierung von Sicherheitseinstellungen vor Schadprogrammen. »Generell gilt im Umgang mit persönlichen Daten: Weniger ist mehr«, meint Kristin Langer. Eltern sollen Kinder darauf hinweisen, welche Datenfallen es gerade bei Onlinegewinnspielen oder in der Onlinekommunikation gibt. Ot werden diese Daten nämlich zu Werbezwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben. »Am besten richten Eltern mit ihrem Kind eine E-Mail-Adresse, ein Proil bei sozialen Netzwerken oder ein Konto bei einem Messenger ein«, empiehlt Langer. Eltern sollten vor der Anmeldung in den Datenschutzhinweisen oder den AGB nachsehen, wofür die Daten verwendet werden. Private Daten gehören nicht in ein solches Proil. Zu empfehlen sind kindgerechte soziale Netzwerke, die leicht zu bedienen und altersgerecht gestaltet sind. Die Anmeldung erfordert die Erlaubnis der Eltern und verzichtet auf sensible Daten. Eltern können auf der Website des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (www.sicherheitstest. bsi.de) prüfen, ob ihr Postfach betrofen ist. AIDAbella Balkon Spezial

Termin: 05.05. - 09.05.2014 ab/an Warnemünde p. P. Balkonkabine

549,- ¤*

AIDAblu Rund um die Kanarischen Inseln 1 Woche Kanaren 13 Termin: 30.03. - 06.04.2014 ab/an Hamburg p. P. ab Innenkabine

Kaiserin Elisabeth von Pommern Greifswald/pb/pm. Dass Ehen manchmal eher aus politischem Kalkül als aus Liebe geschlossen wurden, ist keine Neuigkeit und wurde auch schon vor 650 Jahren praktiziert, als Kaiser Karl IV. sich mit der pommerschen Herzogstochter Elisabeth vermählte. Dr. Ralf-Gunnar Werlich vom Historischen Institut der Universität Greifswald erläutert am Mittwoch, den 29.1., um 19.00 Uhr wie es zu dieser überraschenden Verbindung kam und stellt die Kaiserin als Ehefrau, Mutter, gläubige Christin und Herrscherin vor.

779,- ¤*

*AIDA VARIO Preise bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent

Greifswald/pb/pm. Das SCHNUPPE Figurentheater startet die Veranstaltungsreihe 2014 im Kulturzentrum St. Spiritus am 28. Januar um 17.00 Uhr mit einem winterlichen Stück. Der Wichtel Tomte Tummetott wohnt in einer kleinen gemütlichen Kammer auf dem Heuboden eines Bauernhofes und wie es so Wichtelart ist, behütet er Mensch und Tier. Besonders die Tiere brauchen im Winter Tomtes Trost und Hilfe, denn o je, die Kuh hat Schnupfen, der Esel ist fürchterlich traurig, aber wenigstens den Hühnern scheint es gut zu gehen. Doch schleicht da nicht ein Fuchs über den Hof? Kartenvorbestellungen unter sind unter der Telefonnummer 03834 - 3463 möglich. Foto: SCHnuPPE Figurentheater

Anzeige

Mein Schif Bequem Reisen geht erneut auf Gruppenreise

Ostern

Frühjahr 3 Tg. Saisoneröffnung Rügen 2.4. – 4.4. 285,- ¤ 8 Tg. Lago Maggiore 9.4. – 16.4. 685,- ¤ 3 Tg. Leipzig – Gewandhaus 10.4. – 12.4. ab 325,- ¤ 3 Tg. Dresden – Semperoper 11.4. – 13.4. ab 360,- ¤ 4 Tg. Dresden – Dampfloktreffen 11.4. – 14.4. 410,- ¤ 7 Tg. Danzig – Masuren 22.4. – 28.4. 660,- ¤ 8 Tg. Lugano 22.4. – 29.4. 685,- ¤ 7 Tg. Schwarzwald 23.4. – 29.4. 550,- ¤ 10 Tg. Kroatien – Opatija 23.4. – 2.5. 840,- ¤ 9 Tg. Provence 24.4. – 2.5. 920,- ¤ 4 Tg. Schleswiger Land 28.4. – 1.5. 420,- ¤ 7 Tg. Berchtesgaden 2.5. – 8.5. 560,- ¤ 5 Tg. Bornholm 4.5. – 8.5. 510,- ¤ 7 Tg. Salzkammergut 4.5. – 10.5. 535,- ¤ 8 Tg. Schlösser der Loire 6.5. – 13.5. 995,- ¤ 8 Tg. Genfer See 7.5. – 14.5. 785,- ¤ 8 Tg. Achensee 10.5. – 17.5. 665,- ¤

Seien Sie vom 17.11. bis 24.11.2014 dabei auf unserer 8 tägigen Gruppenreise nach Dubai und Bahrain. Erleben Sie diese Dubai Kreuzfahrt mit Bahrain ganz entspannt an Bord der Mein Schif 2 und lassen Sie sich bei sommerlichen Temperaturen grenzenlos verwöhnen! Auf dieser Kreuzfahrt Dubai mit Bahrain erwartet Sie die Stadt Dubai als Start- und Zielhafen, inklusive 2 Übernachtungen im Hafen von Du-

bai, mit ihren modernen Bauten, Khasab in einmaliger Lage zwischen Wasser und Wüste, das Emirat Abu Dhabi und das königliche Bahrain. Lassen Sie sich überraschen! Das Reisebüro Bequem Reisen wird die Reise, wie gewohnt, persönlich begleiten. Wir starten ab/bis Greifswald und fahren gemeinsam mit dem Bus zum Flughafen nach Hamburg. Freuen Sie sich auf einer der schönsten Airlines Weltweit! Emirates! Unsere Infoveranstaltung indet am 18.02.2014 um 15:00 Uhr im VCH Hotel in Greifswald statt. Bitte melden Sie sich telefonisch bis spätestens 31.01.2014 im Reisebüro unter 0 38 34 810 860 an. Wir freuen uns auf Sie.

Flusskreuzfahrten 11 Tg. Lissabon & Douro 27.4. – 7.5. ab 1915,- ¤* 8 Tg. Altvater Rhein A-ROSA 14.6. – 21.6. ab 1360,- ¤*

Flug zum Kofahl-Bus 10 Tg. Spanienrundreise 12.4. – 21.4. 1495,- ¤ 8 Tg. Nordspanien - von Madrid bis Porto (NEU) 21.4. – 28.4. 1245,- ¤ 8 Tg. Andorra - Pyrenäen 21.5. – 28.5. 935,- ¤ 8 Tg. Swinemünde 15.2. – 22.2. / 22.2. – 1.3./ 1.3. – 8.3. ab 270,- ¤ 15 Tg. Kolberg 15.2. – 1.3./ 1.3. – 15.3./ 15.3. – 29.3. ab 460,- ¤ 15 Tg. Swinemünde 15.2. – 1.3. / 1.3. – 15.3./ 29.3. – 12.4. ab 440,- ¤ 8 Tg. Kolberg 15.2. – 22.2. / 1.3. – 8.3. ab 285,- ¤ 14 Tg. Marienbad 2.3. – 15.3./ 13.4. – 27.4. / 27.4. – 11.5. ab 635,- ¤ Reisepreise gelten ab/bis Rostock Wir halten inne. Unsere Reisebüros bleiben vom 29.1. bis 1.2.14 wegen eines Trauerfalls geschlossen! Buchung & Beratung Reisebüro Kofahl Lange Straße 2, 18055 Rostock Tel.: 0180/ 55 63 245 zum Ortstarif www.kofahl-reisen.de

Taxi-Haus-zu-Haus-Service 600

Greifswald/pb/pm. Die zunehmende Einbindung von Lernplattformen und Campusmanagementsystemen lässt immer wieder Fragen nach Datenschutz und Urheberrecht aukommen. Worauf muss beim Umgang mit personenbezogenen Daten ge-

Kofahl-Reisen 3 Tg. Dresden – Frauenkirche 17.4. – 19.4. ab 320,- ¤ 5 Tg. Prag 17.4. – 21.4. 480,- ¤ 5 Tg. Rhein – Mosel 17.4. – 21.4. 425,- ¤ 5 Tg. Weserbergland 17.4. – 21.4. 440,- ¤ 5 Tg. Wien – Wiener Wald 17. 4. – 21.4. 475,- ¤ 6 Tg. London 17.4. – 22.4. 635,- ¤ 7 Tg. Bodensee 17.4. – 23.4. 580,- ¤ 5 Tg. Paris 18.4. – 22.4. 635,- ¤

Plenarvortrag »Urheberrecht und Datenschutz«

Greifswald/pb/pm. Die öfentliche Sonntagsführung im Botanischen Garten zum hema »Von den Namen der Planzen«. indet heute am 19. Januar 14.00 - 15.00 Uhr statt. PD Dr. Peter König referiert zum Thema. Die wissenschatlichen Namen der Planzen folgen festen Nomenklaturregeln, die nach Art eines Gesetzestextes aufgebaut sind. Dabei kann auch mal ein Malheur passieren.

Kurreisen

5 Tage Ostsee Kurzreise 1

Tomte & die Tiere

Zur Stadthalle Rostock 16.02.14 Der Hexer 18.02.14 19.02.14 21.02.14 22.02.14

Kastelruther Spatzen Dr. E. v. Hirschhausen Bodo Wartke Chin. Nationalcircus

23.02.14 Phantom der Oper 11.03.14 Howard Carpendale 14.03.14 Hildergard Knef 15.03.14 Ute Freudenberg 23.03.14 The 12 Te T nors 26.03.14 Martin Rütter 13.05.14 Fest der Feste 15.05.14 DJ Bobo

Parkett A: 40,00 € Parkett B: 37,00 € PK2: 58,00 € nur Bus-Transfer nur Bus-Transfer Rang A: 42,00 € Rang B: 38,00 € Parkett A: 53,00 € Parkett B: 50,00 € PK2: 85,00 € Parkett A: 35,00 € Parkett B: 30,00 € Parkett A: 49,00 €, Parkett B: 46,00 € Parkett A: 47,00 €, Parkett B: 44,00 € PK1: 33,00 € PK2: 65,00 € PK2: 64,00 € Transfer 19,- € p.Pab .

Buchung & Information im UBB-Reisezentrum & in Ihrem Reisebüro

03 83 78 -271 555 • info@ubb-online.com

achtet werden? Zu diesen und verwandten Fragen gibt der Plenarvortrag »Urheberrecht und Datenschutz« am 17.02. von 9 –10.30 Uhr im Audimax, Rubenowstraße 1, Hörsaal 3 Auskunft. Anmeldungen unter hsdidak@uni-greifswald.de möglich.

GFB-Reisen Wien - Wienerwald 7 Tage Wachau Unterkunft: Gasthof Zur Linde in Altenmarkt im romantischen Yspertal. Die Zimmer sind mit Dusche, WC und SAT-TV ausgestattet. Termine 11.05. – 17.05.2014 20.06. – 26.06.2014 – Wachau in Flammen 11.07. – 17.07.2014 – Marillen- /Aprikosenfest 31.08. – 06.09.2014 Wachau in Flammen Bei diesem Termin werden Sie am 21.06.2014 den Abend in Spitz an der Donau verbringen. Das Abendessen nehmen Sie etwas eher in der Unterkunft ein. In Spitz an der Donau besuchen Sie das Fest, erleben einen schönen Markt und werden sicher von den Feuern in den Weinbergen und dem Feuerwerk begeistert sein. Marillen- / Aprikosenfest in Krems Erleben Sie mit uns am 12.07.2014 in der romantischen Wachaustadt Krems ein Fest rund um die Marille. Sehen Sie, was aus einer Marille gemacht werden kann und probieren Sie leckere Köstlichkeiten, wie zum Beispiel den berühmten Marillenkuchen. Ein Bühnenprogramm sorgt ebenfalls für gute Unterhaltung. Reiseverlauf 1. Tag: Anreise 2. Tag: Melk & St. Pölten oder Marillenfest (12.07.2014) Auslug ins Städtchen Melk in der Wachau mit Besuch des Benediktinerstiftes, einem der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs. Die Fahrt führt Sie weiter in die niederösterreichische Landeshaupt St. Pölten. Bei einer Stadtführung lernen Sie die herrliche Altstadt und den Dom kennen. Nachdem Sie etwas Zeit zum Bummeln durch das Städtchen hatten, führt Sie die Fahrt zurück ins Yspertal. 3. Tag: Wachau Ganztagesfahrt durch die Wachau mit Reiseleitung. Lassen Sie sich von der herrlichen Stadt Dürnstein an der Donau verzaubern und lernen Sie Krems, die älteste Stadt von Niederösterreich kennen. In einem schönen Weingut erfahren Sie einiges über den Weinbau und probieren die köstlichen Wachauer Weine. Von Krems fahren Sie per Schiff nach Spitz und durchqueren das romantische Donautal. Diesen schönen Tag werden Sie mit einem Heurigenabend bei Musik, Wein und rustikalem Abendessen beenden.

Taxi-AbholService

4. Tag: Wien Besuch der österreichischen Hauptstadt Wien: Am Vormittag beginnt die Stadtrundfahrt durch Wien, bei der Sie viele Sehenswürdigkeiten Wiens, wie zum Beispiel das Hundertwasserhaus, die Hofburg, das Schloß Belvedere u.v.m. sehen werden. Nach der Stadtrundfahrt haben Sie im Wiener Zentrum ausgiebig Zeit zur freien Verfügung, um durch die schönen Wiener Einkaufsstraßen zu lanieren, in einem Wiener Cafe’ sich aufzuhalten oder einfach nur durch die Stadt zu bummeln. 5. Tag: Wienerwald Auslug in den Wienerwald mit Reiseleitung - Sie besuchen das Schaubergwerk „Seegrotte Hinterbrühl“, ein dem Sie mit Booten auf dem größten unterirdischen See Mitteleuropas fahren. Weiterhin sehen Sie das Zisterzienserstift Heiligenkreuz. Den Abschluß des Ausluges bildet die Stadt Baden. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Fußgängerzone und die Gäßchen rund um den Hauptplatz verzaubern. 6. Tag: Mostviertel Fahrt in das herrliche Mostviertel mit Reiseleitung. Auf dem Sonntagsberg besuchen Sie die Basilika, fahren auf einer Panoramastraße, wo Sie phantastische Ausblicke auf die Bergwelt des „wilden Mostviertel“ genießen werden. Bei einer Mostverkostung erfahren Sie viel über die Herstellung, dieser leicht alkoholischen Getränke und probieren diese. In der schönen Stadt Amstetten haben Sie Zeit zu einem gemütlichen Stadtbummel. 7. Tag: Heimreise Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Reisebegleitung 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet 5x Abendessen (3-Gang-Menü) Heurigenabend mit 1 Glas Wein, Musik, rustikalem Abendessen Reiseleitung 3. und 5. Tag Stadtführungen in Wien, St. Pölten Reiseleitung Mostviertelauslug Mostverkostung Eintritte: Benediktinerstift, S eegrotte Hinterbrühl Donauschifffahrt, Weinprobe Besuch Marillenfest (12.07.2014) Besuch Wachau in Flammen (21.06.2014) Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt alle Auslüge laut Reiseverlauf

569 €

Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag

60 €

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern

Buchungen in Ihrem Reisebüro oder bei: GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

ANZEIGE X

X X

X X

X X

Wenig Geld. Viel Vergnügen.

X X

X

X

X

Kompakter Laserdruck

Steuerbar per Tablet und Smartphone

PAPYRUS

Passend dazu

A4 500 Blatt Kopierpapier Art.Nr.: 164 3171

HL 1110 G1 Schwarzweiß Laserdrucker Auflösung: 2.400 x 600 dpi, max. Papierzufuhr: 150 Blatt, Druckgeschwindigkeit (s/w): 20 Seiten/min, Anschlüsse: USB 2.0, Art.Nr.: 174 6825

WORKFORCE WF3520DWF Multifunktionsgerät Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen, Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi, Scan-Auflösung: 1.200 x 2.400 dpi, Anschlüsse: USB 2.0, WLAN, Art.Nr.: 159 3478

86193 8GB CRUZER EDGE USB USB-Stick Art.Nr.: 136 6680

Art. Nr.: 130 6470

cm

y 5 la 5, sp Di /1

c

8 GB Arbeitsspeicher

"

" y la ,7 sp /9 Di m

Auflösung: 2048x1536 Pixel

C13T12954010 MULTIPAK 4 FARBEN Druckerpatrone

,5 39

Riesige 1000 GB Festplatte ,6 24

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

Auch mit 16 GB/32 GB für 8,-/12,- erhältlich

Passend dazu

BASE 15-15.6" Notebook Tasche Für 15,6 Zoll Notebooks, Art.Nr.: 152 6383

Standfunktion

502390 97B 8GB Tablet Cortex-A9 Dual Core mit 1,6GHz, 1024MB Arbeitsspeicher, 10 Finger-Touch-Display, Anschlüsse: WLAN, Micro-USB, Kartenleser, 2X Kamera mit je 2 Megapixel, Android 4.1, Art.Nr.: 170 4933

1

SVF1521I6EW.G4 2117U Internet Security

Notebook

Art.Nr.: 177 9808 Intel Pentium 2117U, 8GB Arbeitsspeicher, 1000GB Festplatte, Anschlüsse: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, Videoausgang: HDMI, Windows 8 vorinstalliert, Art.Nr.: 176 5190

UNIVERSAL FOLIO STAND 10" Universal-Tablet-Tasche Art.Nr.: 155 3001

Internet Flat 5.000

€ 29,99 Monatspaketpreis • 5.000 MB Daten-Flat • 7,2 Mbit/s Bandbreite • kein Anschlusspreis

Internet Flat 5.000 1) Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Internet-Flat 5.000, 24 Monate Mindestlaufzeit, kein Anschlusspreis. Im mtl. Paketpreis von Euro 29,99 ist eine Datenflat enthalten. Das Inklusivvolumen gilt für nationalen Datenverkehr im Mobilfunknetz der Telekom. Es gibt keinen Folgepreis. Nach Erreichen von 5 GB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung von 7,2 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Es wird pro Verbindung, spätestens jedoch nach 24 Stunden auf die nächste Abrechnungseinheit aufgerundet und entsprechend abgerechnet. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Ende eines Monats. Die Nutzung von VoIP, Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Nicht mit MehrfachSIM kombinierbar. Die im Tarif enthaltene HotSpot Flatrate gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum jeweiligen Vertragsende. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Ein Tarifupgrade ist jederzeit zum nächsten Monatsersten möglich, ein Tarifdowngrade erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Greifswald

Keine Mitnahmegarantie.

Elisenpark-EKZ • Anklamer Landstr. 1 • 17491 Greifswald • Tel.: 03834/7760-0

Alles Abholpreise.

600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

9

REGION DEMMIN

Fünf haarige Jahre

Änderungen

»Young Cut« feiert Geburtstag

Neuer Busfahrplan vor den Ferien

Demmin/pb. Friseurmeisterin Julia Breul möchte sich bei Ihrem Team, den netten Kunden und ihrer Familie für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung herzlich bedanken. »Alle haben einen Anteil daran, das wir die fünf Jahre erfolgreich zurückgelegt haben. Dem Team und mir macht es Spaß zu arbeiten, denn wir haben aufgeschlossene Kunden, die gerne mal bereit sind, etwas Neues mit uns auszuprobieren. Dafür sa-

gen wir Danke, so die Inhaberin des »Young Cut« in Demmin, Julia Breul. Zur Jubiläumsfeier sind alle Kunden, Freunde und Familien herzlich eingeladen. Am 03.02.2014 ab 9.00 Uhr wird der Geburtstag gefeiert. »Lassen Sie uns gemeinsam anstoßen, verweilen Sie auf ein Häppchen und gewinnen Sie bei unserer Tombola tolle Preise«, lädt Julia Breul in die Clara-Zetkin-Straße 12 ein. Mehr Infos auch unter 03998-362574.

pb/pm. Ab dem 01. Februar 2014 treten Fahrplananpassungen für den regionalen Omnibuslinienverkehr auf der Linienführung 302 zwischen Demmin und Jarmen in Krat. Mit der Fahrplanänderung wird auf die Reklamationen zum Fahrplan der Linie 302, insbesondere zum Ferienfahrplan, eingegangen. Folgende Abfahrten in den Ferien werden angeboten: Abfahrtszeiten ab Demmin, ZOB (werktags von Montag Freitag in den Ferien): 04.56; 05.35; 06.15; 06.50; 09.52; 11.15; 12.52; 13.45; 15.20; 16.40 und 18.15 Uhr. Abfahrtszeiten ab Jarmen, ZOB (werktags von

Montag - Freitag in den Ferien): 06.10; 06.45; 09.10; 10.30; 11.55; 13.25; 15.00; 17.05 und 19.07 Uhr. Nur als Rubus wird gefahren um 17.15 und 18.49 Uhr. Fahrgäste werden gebeten, sich über die Fahrplanaushänge an den Haltestellen der MVVG (seit 23.01.2014) oder im Internet unter www.mvvg-bus.de zu informieren. Auskünte zum neuen Fahrplan sind auch in der Mobilitätszentrale am ZOB in Neubrandenburg montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr und unter der Telefonnummer 0395 3500 350 bzw. über die E-Mail-Adresse: mobilitaetszentrale@neu-sw.de zu erhalten.

Siegerteams lieferten rasante Rennen ab

Das Siegerteam. Foto: Sparkasse

Neubrandenburg/vtb. Wer an der Börse Erfolg haben will, muss die Zusammenhänge zwischen Unternehmen und Märkten durchschauen und eine gute Portion Nervenstärke mitbringen. Mit dieser Strategie schate es das Team »FC Steuerhinterziehung« in der 31. Spielrunde des Planspiel Börse bei der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin nach vorn. Das sechsköpige Schülerteam setzte sich mit einem Depotgesamtwert von 54.361,12 Euro gegen seine Konkurrenten durch. Den zweiten Platz im Regional-

wettbewerb der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin sicherte sich das Team »DieDollen«, das mit seiner Spielstrategie sein fiktives Startkapital von 50.000 Euro ebenfalls gewinnbringend investierte. Auch das sechsköpige Team »Stiernackenkommando« spielte erfolgreich. Die Schüler konnten unter allen 85 teilnehmenden Spielgruppen innerhalb der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin den dritten Platz erreichen. Alle drei Demminer Spielgruppen konnten sich nun bei einer »rasanten

Siegerehrung«, die die Sparkasse extra für sie organisierte, über Siegprämien freuen. Doch nicht nur das! Sichtlich Spaß hatten die Jugendlichen auch beim Go-KartFahren auf der Neubrandenburger Kartbahn – ganz nach dem Motto »Börsenkurse sind wie Sportwagen - wer sie beherrscht, macht das Rennen!« Bei Europas größtem Börsenlernspiel haben auch dieses Mal wieder über 40.000 Schüler- und Studententeams zehn Wochen lang unter realen Bedingungen Börsengeschäte gemacht. Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschatswissen, sensibilisiert für Finanzthemen, mit dem Ziel, die Jugendlichen und Jungen Erwachsenen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu erziehen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.planspielboerse .de

POMMERNLAND * PRIMA * PREISWERT (solange der Vorrat reicht)

Angebot vom 27.01.14 bis 01.02.14 Rippenbraten

Notrufe Polizei 110 Feuerwehr & Rettungsdienst 112

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

S.W. Sanitär- u. Heizungsbau Schönbeck/Wienholz GmbH Tel. 03998 / 43 21 66 Funk 0174 / 72 96 026

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17159 Dargun 17154 neukalen 17153 stavenhagen

17139 Basedow, stöckersoll, seedorf, gessin, viezenhof

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herr Burkhard Rupnow, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Wolgaster Straße 146, 17489 Greifswald, eine E-Mail an burkhard.rupnow@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03834-7737-731. 26.1.2014

Bereitschaftsdienst Telefon 116 117

Name

Vorname

AWO Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt Telefon 03998 2854908

Straße

Hausnummer

Strafverteidiger

PLZ

Ort

Alter

Telefon

Notruf-Telefon 0171 / 35 33 583 Störungsaufnahme Bereitschaftsdienst ZWAB Trinkwasser Tel. 0170/ 297 03 77 Abwasser Tel. 0170/ 347 67 17

616

Vordereisbein frisch oder gepökelt kg

2,99

Schweinehack kg

3,49

Landleberwurst 100 g

0,49

Wir wünschen unseren Kunden einen guten Einkauf!

PommernlandFleischfachgeschäfte: - Stavenhagen b. NETTO - Jarmen b. NETTO

Wintergarten Bijou 3 x 3 m

3 x 2,50 m jetzt 1.900,- €

jetzt 5.000,- €

Terrassendach Deluxe 3 x 2,50 m jetzt 2.329,- €

ratung • kostenlose Be del an nh he isc Zw • kein ten • kurze Lieferzei ge onta • Preise zzgl. M

Verkaufsleitung: V Jelinek, Dorfring 42b, 16945 Krempendorf b. Parchim Tel. 033968/89222, Fax 033968/50963, e-mail: v.jelinek@t-online.de •

Schwerin

Rostock

Hamburg

Parchim

Wir suchen zur unbefristeten Einstellung (m/w): • Elektroinstallateur / Elektromonteur

• Elektroniker Energie- u. Gebäudetechnik • Schiffselektriker • Anlagenmechaniker Heizungs-, Klima und Lüftungstechnik Über Ihre guten Perspektiven in unserem Unternehmen sowie unsere umfassenden, übertariflichen Leistungen informieren wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch!

Dipl.-Ing. H. Sitte GmbH & Co. KG

Hauptniederlassung Greifswald • 17491 Greifswald Lomonossowallee 58 Tel. 03834 / 56670-15 Metallberufe nl-greifswald@sitte.de Tel. 03834 / 56670-16 Elektroberufe Über 40 Jahre Fachkompetenz Zuverlässigkeit und Perspektive!

Anzeige

Schautag Türen- und Treppenlösungen PORTAS kommt nach Dargun und Malchin

Tür- und Treppenrenovierung im Wohnbereich im Vorher-Nachher-Vergleich. Fotos: Portas

Heizung/Sanitär F.r.i.t.z. Haustechnik GmbH 24-Stundenservice Tel. 038355 / 63 15 Funk 0172 / 42 20 189

Kinderschutz kostenloses Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Ortsverband Greifswald 0800/1110333 Mo.-Fr. 15.00-19.00 Uhr

3,99

Terrassendach Premium

www.blitzverlag.de

Blitzservice

Elektrotechnik Elektroservice Grotevendt GmbH Kundendienst und Reparatur Tel. 03994 / 22 21 06 Funk 0172 / 31 59 220

Direkt vom Hersteller!!!

NEU!

kg

Planspiel Börse

Stavenhagen/pb/pm. Das Kaspertheater Woitschack gastiert am 4. Februar 2014 um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Stavenhagen. Das Handpuppenspiel »Kaspers neuestes Abenteuer« wird in Deutschlands einzigem transportablen Theaterbau gezeigt. Das Märchen für Kinder ab zwei Jahren hat eine Spieldauer von sechzig Minuten, Familien sind zum Mitmachen und Anfassen der original Hohensteiner-Puppen eingeladen. Die Stücke sind aufwendig inszeniert und werden von Pädagogen empfohlen. Foto: privat

F&T WINTERGÄRTEN/TERRASSENDÄCHER

Ausstellung Stavenhagen/pb/pm. Der Maler Manfred Jahnke zeigt ab 28. Januar im Foyer des Kursana Domizils Stavenhagen seine Bilder. Er hat sich vor allem der Das Team Young Cut (v. li.): Ines Strasser, Elena Will, Julia Breul, Dore- Landschaftsmalerei und den en Schade und Kathleen Drews. Foto: mein Fotostudio Stilleben zugewandt.

Der Kasper ist da

E-Mail

In der nächsten Woche packt der PORTAS-Fachbetrieb Heinrich aus Demmin seine Ausstellungsstücke ein und kommt nach Dargun und Malchin – in Dargun am Freitag, 31.01. von 10 bis 18 Uhr im Hotel „Deutsches Haus“ Schloßstraße 50 und in Malchin am Samstag, 01.02. von 10 bis 16 Uhr im Stadthaus, R.-FritzStraße 8 b. Bei den Ausstellungen können die vielfältigen Renovierungslösungen der Prois in Augenschein genommen werden. Für jeden Renovierungsbereich gibt es bei PORTAS ein speziell entwickeltes Verfahren. Das ist einleuchtend, denn Türen werden anders renoviert als Küchen, Treppen anders als Fenster. Mittels anschaulicher Vorher-Nachher-Modelle zeigt der Renovierungsexperte den Besuchern, wie aus alten Türen, Haustüren, Küchen, Treppen und Fenstern

wieder richtige Schmuckstücke werden können. Badmöbel und Heizkörperverkleidungen gehören ebenso zum Programm wie Schranklösungen und die Deckenrenovierung nach Maß. Wer sich gerade mit Renovierungsplänen beschäftigt und

nach langlebigen Lösungen mit geringem Aufwand und hoher Qualität sucht, sollte sich den Besuch der PORTAS-Ausstellungen in Dargun und Malchin, und die Chance, den Renovierungsexperten vor Ort persönlich kennenzulernen, nicht entgehen lassen.

PORTAS-Renovierungsschau ...jetzt ganz in Ihrer Nähe! Europas Renovierer Nr. 1 zeigt, wie einfach und schnell aus alten Türen, Küchen, Treppen und Fenstern wieder schöne neue werden. Unsere Renovierungslösungen ersparen den aufwändigen Neukauf und die Baustelle. Wir freuen uns auf Sie!

• Dargun am Fr. 31.01. 10-18 Uhr „Deutsches Haus“ • Malchin am Sa. 01.02. 10-16 Uhr Stadthaus R.-Fritz-Str. 8b Kommen Sehen Staunen!

Portas Fachbetrieb Heinrich • Telefon 0 39 98 - 20 25 22


10

BLITZ AM SONNTAG - 26. JANUAR 2014

www.blitzverlag.de

GENUSS UND LEBENSART

Auszeit vom Alltag nehmen

Genießen im Alltag

Kleine Genussmomente verwöhnen in den Pausen

Planen Sie genussvolle Momente ein

Gerade in der kühlen Jahreszeit kann es entspannend sein, sich mit einer Tasse Tee und einem schokoladigen Genussextra aufs Sofa zu kuscheln. Foto: djd/Weihenstephan/Fotolia.com/Peter Atkin

djd/pt. Termindruck, Hektik, nasskaltes Wetter, tagelang kein Sonnenstrahl - jetzt wäre ein Kurzurlaub recht, der einen raus aus dem Alltagstrott bringt und bei dem man frische Energie tanken könnte. Nur die wenigsten erlauben sich eine solche Auszeit. Stattdessen steht der moderne Mensch ständig unter Strom und kann kaum noch richtig abschalten. Jeden dritten Deutschen beispielsweise belastet Umfragen zufolge die ständige Erreichbarkeit via E-Mail und Handy, denn auf Dauer macht der Stress in Job und Freizeit unzufrieden. Daher öfter einmal ganz bewusst auf die Bremse treten, kleine Pausen einlegen und sich auf das Wesentliche konzent-

rieren. Gerade in der kühlen Jahreszeit kann es entspannend sein, PC und Fernseher auszuschalten, warm eingepackt eine halbe Stunde an die frische Luft zu gehen und sich dann mit einem guten Buch, einer Tasse Tee und einem schokoladigen Genussextra aufs Sofa zu kuscheln. Von der Freisinger Traditionsmolkerei Weihenstephan beispielsweise gibt es die neuen »Genussmomente«: SchokoRahmjoghurts in drei Sorten mit Kirschen, Knusper-Kugeln oder Schokosplits. Bei der ersten Sorte setzen fruchtige Kirschstückchen einen markanten Kontrast zum Schokoladengeschmack des Joghurts, in der zweiten finden sich feine, mit Schokolade überzogene Gebäckkügelchen und bei der drit-

ten Sorte verleihen Schokosplits dem Joghurt einen zusätzlichen Schokokick. Unter www.molkerei-weihenstephan.de gibt es mehr Informationen. Damit die eigenen Bedürfnisse im Alltag nicht zu kurz kommen, sollte man regelmäßige Auszeiten einplanen. Am besten probiert man verschiedene Möglichkeiten aus und entdeckt für sich, was am effektivsten ist. Das kann ein angenehmes Aromabad oder eine intensive Massage sein. Ebenso können bestimmte Atemtechniken oder ein Gang in die Sauna relaxend wirken. Krankenkassen und Volkshochschulen bieten zahlreiche Entspannungskurse wie zum Beispiel autogenes Training, Meditation oder Yoga an.

Abnehmen im Takt Der neue Trendsport Zumba Anzeige

Schlank-er-leben Sind Sie bereit: - 5-10 kg Fett zu verlieren, sich leichter und selbstbewusster zu fühlen? - Ihren Säurebasenhaushalt zu balancieren, den Körper zu entgiten und zu entschlacken? - Ihren Blutzuckerspiegel und den Blutdruck zu senken? Eine Ernährungsumstellung

ist nicht immer einfach, deshalb helfe ich Ihnen, Ihre persönlichen Ziele zur Wunschigur zu erreichen. Nutzen Sie die kostenlose Informationsveranstaltung am 29. und 30. Januar 2014 um 18.30 Uhr in Greifswald, Kurzer Weg 24. Ich bitte um telefonische Anmeldung unter 0170-9949331

lps/Ww. Tanzen könnte ein so perfektes Hobby sein – wenn man dazu nicht auch einen Tanzpartner bräuchte. Denn Tango, Cha-Cha und Rumba eignen sich nicht für Solotänzer. Doch es gibt ja Zumba. Nebenbei bemerkt ist diese Trendsportart nicht nur etwas für Frauen. Auch Männer haben Gefallen an den Übungen, die außerordentlich Schweiß treibend sind. In den Choreografien findet nämlich alles Platz,

was die Welt der Tänze hergibt: Salsa und Mambo ebenso wie Bauchtanz und sogar Elemente aus dem Kampfsport. Der Effekt der Übungen zu schneller und langsamer Musik im Wechsel: Die Ausdauer wird erhöht, man stärkt die Muskulatur von Armen, Beinen, Bauch und Po, formt damit den Körper und kurbelt die Fettverbrennung an. Kurzum: Ein idealer Sport, der beim Abspecken und Fitwerden hilft.

Greifswald/pb/pm. Genuss ist eine wirksame Möglichkeit, um Stress abzubauen und sein Wohlbefinden zu steigern. Viele Menschen verschieben genussvolle Tätigkeiten auf längere Erholungszeiten wie z. B. einen Urlaub. Dabei ist Genuss nicht immer etwas Außerordentliches. Besser ist es, Genuss im normalen Alltag zu finden, in kleinen Begebenheiten oder Alltagshandlungen wie z. B. einem Moment Sonnenschein an einem trüben Tag, einem zufälligen Treffen oder Duschen. Genuss benötigt nicht viel Zeit und folgt anderen Regeln als Konsumieren. Ein achtsam ge-

gessenes Stück Schokolade ist genussvoller als eine halbe Tafel nebenbei gegessen. Wichtig ist, sich bewusst darauf einzulassen und auszusuchen, was einem persönlich gut tut. Das setzt Erfahrungen und das Einbeziehen aller Sinne – sehen, hören, riechen, schmecken und tasten - voraus. Planen Sie sich täglich genussvolle Momente ein und freuen Sie sich darauf. Und das Wichtigste, erlauben Sie sich Genuss und Lebensfreude. Jeder Mensch kann seine Genussfähigkeit durch ein Fallenlassen unnötig gewordener Genussverbote und praktische Übungen verbessern. www.khirschfeld.de

Klangmeditationen Entspannung durch Klangschalen Greifswald/pb/fr. »Loslassen – den Alltag für einen Moment hinter sich lassen. Ankommen in der Stille, nach Innen lauschen. Der Ton einer Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Durch die sanften Töne der Klangschalen erreicht man eine tiefe Körperentspannung, wird zum Ursprung der Selbstheilungskräfte geführt. Bei Stress, Anspannungen, Unruhe, Schlafproblemen kann diese Art der Meditation unterstützend eingesetzt werden. Die Klangreisen erlauben eine tiefe Selbstwahrnehmung der eigenen Gedanken und

Vorstellungen, die hilfreich sein können, wenn Veränderungen anstehen, oder Lösungen auf bewusster Ebene noch nicht zu erkennen sind«, verrät Jacqueline Berude, Tanztherapeutin und Klangpädagogin. Seit Oktober vergangenen Jahres leitet sie in der Praxis miramedi auch den Kurs »Die Tänzerin in Dir«. Ein Angebot an Frauen, die über die Freude am Tanzen heilsame Erfahrungen von Weiblichkeit und Lebensfreude machen wollen. »Hier geht es durch Körpermeditationen, Atmen und Tönen auf eine Reise zu dir selbst.« Infos unter 0172/5191536.

Ein gutes Glas Wein gehört dazu Genuss für ganz besondere Momente

10

MEERESBRISE . INH. KAROLINA WETZEL Mercure Hotel . Am Gorzberg 1 . 17489 Greifswald Mobil: 0162 4151186 . Hotelrezeption: 03834 5440 Öffnungszeiten: Montag: 11 - 20 Uhr . Dienstag - Freitag: 10 - 22 Uhr und Samstag nach Vereinbarung

Restaurant

»Zum Klosterbruder«

Gutbürgerliche Küche & gepflegte Getränke - direkt im Zentrum, täglich geöffnet

• Sonderveranstaltungen • Spezialitätenwochen • Separater Vereinsraum für 25 Pers. • Ausser Haus Service • tägl. wechselner Mittagstisch für 3,50 € • a la Carte Baustraße 7 17389 Hansestadt Anklam Telefon (0 39 71) 83 24 57 info@klosterbruder-anklam.de www.klosterbruder-anklam.de

Neubrandenburg/vtb/spp-o. Ein gutes Glas Wein gehört zu einem gemütlichen Abend am Kamin einfach mit dazu. Für eine gelungene Wein-Auswahl muss man kein Sommelier sein oder befragen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl wird garantiert der »richtige Tropfen« gereicht. Als Begleiter für ein mehrgängiges Menü haben die Württemberger Weingärtnergenossenschaften ein ganz besonderes Weinpaket zusammengestellt. (Infos unter: www. kenner-trinken-württemberger. de) So gelingt mit dem Traminer Sekt des Collegium Wirtemberg jedem Gastgeber ein glänzender Auftritt. Der trockene Sekt eignet sich hervorragend zur Eröffnung eines jeden Festmahls, aber auch zu Geflügelgerichten. Mit einer leichten Restsüße ist der halbtrockene Riesling Ka-

Ein gutes Glas Wein gehört zu einem gemütlichen Abend. Foto: www.kenner-trinken-württemberger.de/spp-o

binett vom Heuholzer Dachsteiger ebenfalls eine gute Wahl zur Vorspeise. Der kräftige Schwarzriesling Rosé der Weingärtner-Zentralgenossenschaft wird gerne zu leichten Fischgerichten oder würziger Pilzpastete empfohlen. Insbesondere zum deftigen Braten schmeckt

natürlich ein kräftiger Rotwein. Kleine Unterschiede gilt es dennoch zu beachten. Ein fruchtiger Trollinger, wie der »Vision« der Heuchelberg Weingärtner, passt gut zu Geflügel. Zu hellerem Fleisch hingegen mundet ein trockener Lemberger, wie der »Noblesse« der Winzer vom

Weinsberger Tal. Die im Holzfass ausgebaute Rotwein Cuvée der Weingärtner Bad Cannstatt ist mit würzigen Röstaromen die perfekte Begleitung zu dunklem Fleisch und Wildgerichten. Somit gilt Wein als perfekter Begleiter für gemütliche Stunden mit guten Freunden.

M & L KÜCHEN DESIGN

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen • Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr Internet: www.ml-kuechendesign.de 600


www.blitzverlag.de

11

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

AUTO UND VERKEHR

Fahren mit Erdgas Spartipp vom Autohaus Scholwin-hom

Das große Honda Frühstück: Erleben Sie die Premiere des neuen

CIVIC TOURER am 1. Februar 2014 von 9 bis 15 Uhr

Starke Angebote Starke Modelle Starker Kaffee

nur

0 10.45 €

die DEKRA erfolgen muss. Der alte Benzintank bleibt nach dem Umbau erhalten, denn zum Starten braucht das Fahrzeug immer noch etwas Benzin. Nach spätestens zwei Minuten schaltet der Wagen unmerklich auf Gasbetrieb um. Und nein, man kann nicht jedes Auto auf Gasbetrieb umrüsten. Nur Benzinmotoren eignen sich für die Umrüstung. Vor jeder Umrüstung wird jedem Kunden auf Anfrage der wirtschatliche Vorteil aufgezeigt. Der Gaspreis liegt zur Zeit bei ca. 0,75 Cent pro Liter. Das Tankstellennetz in Greifswald sowie in Deutschland und auch in Europa ist flächendeckend vorhanden.« Weitere Infos im Autohaus Scholwin-hom oder unter Telefon 03834/79530.

BMW 325i

nur

0 15.99

160kW / 218PS

.฀ ausa฀n1d H

Anbieter jetzt anmelden unter Greifswald : 5720-0 Demmin : 223064

Verkauf, Probefahrt und Beratung nur innerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten. Abb. zeigt Sonderausstattung.

www.blitzverlag.de

5x Chevrolet Orlando

nur

9.9€50

2.0฀D฀LT+฀•฀120kW฀/฀163PS

n wage

Jung

EZ 2012, Klimaautom., Einparkhilfe, R-CD+USB, 7-Sitzer, 6-Gang, Elektrik-Paket, ISOFIX, Euro 5

EZ 2005, Klimaautomatik, Navi, Regensensor, Tempomat, checkheftgepflegt, ESP, ZV+Funk

3x Chevrolet Aveo

0 14.49

gen

Jungwa

EZ 2012, Klima, ASR, ESP, NSW, Sitzheizung, BC, Einparkhilfe, Tempomat, Bluetooth, USB

nur

3x฀Skoda฀Superb฀Combi

Skoda Rapid

Neuwagen

Neuwagen

nur

nur

19.900 €

14.900 € Tageszulassung฀12/2013

0 14.9€0

Tageszulassung฀03/2013

Anzahlung kleine Raten

Klimaanlage, ESP, Elektrik-Paket, Radio-CD, ZV+Funk, Verbrauch (l/100km) innerorts 5.6, außerorts 3.7, kombiniert 4.4, CO² 114 g/km

6x Ford C-Max

1.6฀Ti-VCT฀•฀92kW฀/฀125PS

nur

0 11.95

0%

Citroen Grand C4 Picasso 1.6฀VTi฀•฀88kW฀/฀120PS

Jahreswagen

Neuwagen Jahreswagen

nur

0 12.90 €

7-Sitzer

EZ 2011, Klimaanlage, Tempomat, ABS, ASR, ESP, Radio-CD, BC, Elektrik-Paket, ZV+Funk

Neubrandenburg

Woldegker Straße 41

Mercedes-Benz฀E฀220฀CDi

Automatik฀•฀110฀kW฀/฀150฀PS

Einzelstück

EZ 2006, Klimaautom.,Tempomat, Alu, Regen-/ Lichtsensor, Einparkhilfe, checkheftgepflegt

en Neuwag

1.6 GDi 99kW฀/฀135PS

Tageszulassung฀11/2013

nur

20.4€50

Klimaautomatik, Navigation, Einparkhilfe, Rückfahrkamera, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.2, außerorts 6.0, kombiniert 6.8, CO² 158 g/km

Seat Mii

13x Seat Altea XL

1.0i฀Style฀•฀55kW฀/฀75PS

1.4฀TSi฀Style฀•฀92kW฀/฀125PS

Jungwagen

Jungwagen

Gebrauchtwagen

5000 Autos

nur

nur

Markenvielfalt

8.990 €

13.450 €

geprüft

EZ 2012, Klima, ESP, Radio-CD + MP3, Elektrik-Paket, AUX-Anschluss, Euro 5, ZV+Funk, Colorverglasung, ideal für Fahranfänger

EZ 2012, Klimaautomatik, Tempomat, Einparkhilfe, Licht-/ Regensensor, ISOFIX, AUX / USB, NSW, Alufelgen, Ganzjahresreifen, ZV+Funk

... gern lösen wir Ihren Altkredit ab.

EZ 2013, Klimaautom.,Tempomat, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.4, außerorts 5.2, kombiniert 6.4, CO² 149 g/km

61516

EZ 2012 Klimaautom., Navi, Einparkhilfe, Tempomat, Regensensor, Euro 5, ESP, Elektrik-Paket

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken

1.6฀TDi฀•฀77kW฀/฀105฀PS

1.4฀TSi฀•฀92kW/125PS

nur

Automatik

.de

Tageszulassung฀08/2013

7-Sitzer, Klimaautomatik, Navigation, Rückfahrkamera, Tempomat, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.4, außerorts 5.3, kombiniert 6.4, CO² 149 g/km

0 14.9€0

2x฀Kia฀Sportage

1.6 GDi 99kW฀/฀135PS

19.4€50

nur

2.0฀Diesel฀LTZ฀•฀120kW฀/163PS

3x Kia Carens

gen Neuwa

Klimaautomatik, Tempomat, Einparkhilfe hinten, Euro 5, Start-Stop, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.0, außerorts 5.0, kombiniert 6.1, CO² 142 g/km

9x฀Chevrolet฀Cruze

ab

1.4฀LT+฀•฀74kW฀/฀101PS

BMW 116d

2.0฀Diesel฀•฀85kW฀/฀116PS

wenig฀km

EZ 2009, Klima, Regensensor, Radio-CD + MP3, 6-Gang, BC, ESP, Partikelfilter, ZV+Funk

nur

7.900 €

Garantiebeginn ab Datum der Tageszulassung. Inhaber W.W. Anclam e. K.

Greifswald/pb/pm. Dirk Urbansky ist zertifizierter Gasumbauspezialist im Autohaus Scholwin-Thom. Er rät: »Wer seinen Altwagen umrüsten will, wählt den Autogasumbau. Er ist deutlich preiswerter als eine Umstellung auf Erdgas. Der Einbau einer modernen Flüssiggaseinspritzung (LPGGas = Liquiied Petroleum Gas) kostet i.d.R. bis zu 3.200 Euro. Aufgrund einer Aktion verschiedener Hersteller bis zum 31.03.2014, erfolgt ein Umbau zum weitaus günstigeren Festpreis. Leistungsverluste gibt es bei dieser Technik gegenüber dem Antrieb mit Benzin nicht. Wichtig: Den Einbau sollte man in jeden Fall in einer Fachwerkstatt durchführen lassen da im Anschluss eine Abnahme durch

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9–4,2; außerorts 5,5–3,6; kombiniert 6,6–3,8. CO2-Emission in g/km: 155–99. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

2x฀Mitsubishi฀Colt

1.3฀MPi฀•฀70kW฀/฀95PS

Einparkhilfe

EZ 2011, Klima, Tempomat, Licht-/ Regensensor, Radio-CD+MP3, getönte Scheiben, ESP, ZV+Funk

(0395) 44 22 88 22 Mo-Fr:฀8-20฀Uhr฀•฀Sa:฀9-18฀Uhr

nur

0 12.45 €

Opel Meriva

1.4฀T฀•฀103kW฀/฀140PS

s viele฀Extra

EZ 2011, Klimaautom., Sitzheizung, Einparkhilfe, Tagfahrlicht, Lenkradheizung, Tempomat, 6-Gang

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Dirk Urbansky bei einer Serviceleistung an einem Erdgasauto. Foto: Kerstin Pochotzki

Sonntags Autoschau!


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG HOTEL AM MEER & SPA

Für unsere Baustellen im In- und Ausland suchen wir (m/w)

sucht für sein neues à la carte Restaurant „meerbar“ sowie Hotel

• Barkeeper m/w • Kosmetikerin • Night Audit m/w • Rezeptionsmitarbeiter m/w • Restaurantfacharbeiter m/w

•฀Schlosser/Schweißer •฀Rohrvorrichter฀ISO

Unbefristete Anstellung und übertarifliche Bezahlung in einem Top-Hotel. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

ESTAROBA฀Industriemontagen Bugdahnstr. 5, 22767 Hamburg Tel.฀040-431฀856฀01 mail:฀t.quandt@estaroba.de

www.blitzverlag.de Suchen ab sofort

Restaurantfachfrau/-mann Bist Du • zuverlässig • aufgeschlossen • teamfähig

Umschulung zum/r Zahntechniker/in Interna

Wir bieten • ab 01.02.2014 • unbefr. Arbeitsvertrag • übertarifl. Bezahlung

Beginn: 03. März 2014

Bewerbung an Ostseehotel Wustrow, Hendrik Schinkmann, Fischländer Weg 35, 18347 Ostseebad Wustrow

Eine Förderung über Bildungsgutschein ist möglich!

Std.-Lohn € 11-14,--!

Wir beraten Sie gerne: ibu – institut für berufsbildung und umschulung gmbh Tel: 038757-5070 info@ibu-europe.de, www.ibu-europe.de

Für Hamburg stellen wir ein (m/w):

Bewerbungen bitte schriftlich an:

Firma Winfried Gerhard Erdbau - Abbruch - Transporte Am Kellerholz 12 17166 Teterow

Gas-Wasser-Inst. Heizungsbauer Elektriker SZA GmbH

Tel. 040-399 992-0 arbeit@sza-hamburg.de

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001)

Unternehmen für Bildung

Wir bereiten Sie vor

Arbeitgeber sucht für Rügen Arbeitskräfte zur Vormontage und Aufstellung Windpark Baltic 2

t nden

vorh a

Eine Informationsveranstaltung indet am 20.02.2014 um 14.00 Uhr statt!

Kfz-Mechaniker für LKW und Baumaschinen

Jobsuche jederzeit und überall möglich

HOTEL AM MEER & SPA · 18609 Ostseebad Binz · Strandpromenade 34 Tel. 038393/440 · bewerbung@hotel-am-meer.de

Wir฀bieten฀übertariliche Bezahlung,฀Aufstiegschancen฀und฀ Dauerarbeitsplatz!

Suche ab sofort Fleischer oder Fleischfachverkäufer/in für den Einsatz auf Wochenmärkten, sowie für den Überlandverkauf im Verkaufswagen (Führerschein erforderlich). Hofladen Strauß, Dorfstraße 20, 17495 Zarnekow Tel. 0170-3267448

(vorrangig aus Metall- und Elektroberufen)

Weiterbildung:

Fachkraft im Aufbau von Windenergieanlagen (Offshore) Schwerpunkte:

Kursbeginn:

• Sicherheitstraining • Technisches Englisch • Heranführung an die speziellen Tätigkeiten beim Aufbau und Komplettieren von Windkraftanlagen

17.02.2014

(Laufzeit 2 bis 6 Monate) Förderung über Bildungsgutschein möglich.

Information und Anmeldung unter: Berufsbildungsstätte Prora Proraer Chaussee - Gewerbegebiet 2, Nr. 14 18609 Binz / OT Prora Tel. 038393-426-0, Fax 038393-42613 Ansprechpartner: Herr Spiegel e-mail: prora@bfw.de

Beruflicher Erfolg durch Qualifizierung! Für die Arbeitsaufnahme bei renommierten Unternehmen bilden wir Sie aus zum/zur

 EU-Berufskraftfahrer/in Lkw

inkl. Führerschein Kl. C/CE*, Beschl. Grundqualifikation, Gabelstaplerfahrerausbildung, Ladungssicherung

Beginn: 24.02.2014, Dauer: 6 Monate

 Baugeräteführer/in mit IHK-Abschluss

Mobilbagger, Raupenbagger, Radlader, Planierraupe, Gabelstapler, Ladungssicherung

Beginn: 03.03.2014, Dauer: 4 Monate

 Turbinenschlosser/in

Für Pump- oder Industrieanlagen, chemische Industrie, Schifffahrt, Windenergie

Beginn: 03.02.2014, Dauer: 6 oder 10 Monate o

urch me d r rnah obcente r nübe ,J te n s re o träge K entu herungs g a s it Arbe tenversic ! n h e c li R mög der

* Führerscheinausbildung durch Vertragsfahrschule

Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG Neue Straße 1 17506 Bandelin tsn-bandelin@tuev-nord.de www.tuevnordschulungszentrum.de 

Beratung und Information: Birka Hass, Roman Naujoks Tel. 038353 810

Ich mach dIch zum StammSpIeler!

JOBBÖRSE-App

Zur Entgegennahme geschäftlicher Telefonate su. wir einen (m./w.) motivierten Mitarbeiter, der nebenberufl. von zu Hause aus bei gu. Bezahlg. u. freier Zeiteinteilg. arbeiten möchte. (schnelle Internetverb. erforderl.) Bewerbung bitte per E-mail an karin.wagner@s-tec.ag

Rostock. »Arbeitsplätze, Lehrstellen, Praktika – Menschen, die auf dem Stellenmarkt nach neuen Herausforderungen suchen, können seit einem Jahr die Jobbörse-App der Bundesagentur für Arbeit nutzen«, erläutert Christoph Möller, Leiter der Rostocker Arbeitsagentur. Die Jobbörse der Arbeitsagentur ist Deutschlands größtes Online-Jobportal. In ihr sind zurzeit mehr als 650.000 ofene Arbeitsplätze und circa 260.000 Lehrstellen veröfentlicht. Mit der Jobbörse-App sind alle wesentlichen Funktionen des Internetangebots seit einem Jahr auch unterwegs nutzbar. Die aktuellsten Stellenangebote können in einer Schnellansicht

dargestellt werden. Suchbegrife, Berufsgruppen und Postleitzahlen stehen als Filter zur Verfügung. Zu jedem Stellenangebot gibt es konkrete Informationen, wie zum Beispiel Qualifikationsprofil, Arbeitszeiten und Kontaktdaten. Über eine Speicherfunktion lassen sich die Ergebnisse vorangegangener Suchläufe abrufen. »Besonders praktisch ist die Möglichkeit, Nachrichten oder Stellenvorschläge unmittelbar von unseren Vermittlungsfachkräften auf das Handy zu erhalten«, sagt Christoph Möller. Die JobbörseApp kann direkt und kostenlos über den iTunes-App Store und den Google Play-Store geladen werden. Bundesagentur für arbeit

Stellenabbau »Die Uni macht uns blind« Greifswald/pb/pm. Im Kampf gegen Stellenabbau und Sparmaßnahmen am Caspar-David-Friedrich-Institut (CDFI) starteten die Studierenden eine ungewöhnliche Reihe von Protestaktionen. Unter dem Motto »Wir sind blind, weil man uns die Bildung nimmt« verteilen Studentinnen und Studenten des CDFI seit dem 20. Januar auf dem Campus und in der Stadt symbolische Blindenbinden in Form von Aufklebern. »Uns nimmt man mitten auf unserem Ausbildungsweg quasi das Augenlicht«, erklärt Julia Langer, Vorsitzende des Fachschatsrates Kunst, der die Protestreihe organisiert. »Wir stolpern wie blind einer dunklen Zukunt am Caspar-David-Friedrich-Institut entgegen.« Hintergrund des Protestes, dem in der nächsten Zeit weitere Aktionen folgen sollen, z.B. die Protestwerkschau am

29.01.2014 um 18 Uhr in der Polly Faber (Bahnhofstraße 44), sind drohende massive Stellenverluste am Institut. Das CDFI ist das Kunstinstitut der Ernst-Moritz-Arndt Universität. Das Institut hegt die konkrete Befürchtung, dass die ab April vakante Stelle von Prof. Ulrich Puritz, die die Bereiche Malerei, Skulptur, Raum sowie Kunsttheorie umfasst, trotz des bereits angelaufenen Bewerbungsverfahrens nicht neu besetzt werden wird. Der an die Professur gebundene Arbeitsplatz von Dozent Marcus Schramm iele damit ebenfalls weg. Auch der Vertrag mit dem Leiter der Druckwerkstatt, Bertram Schiel, soll nicht verlängert werden. In zwei Jahren läuft zudem die Professur von Prof. Felix Müller aus. Ein derartiger Personalabbau würde die hohe Qualität des Studiums am Institut ernsthat gefährden. Mitarbeiter gesucht (männl. 20 - 48 J.) für den Vertrieb von hochwertigen Bauelementen aus eig. Produktion. Beste Bezahlung, Einarbeitung auch für Berufsfremde. FS Bedingung.

Bewerbung: hapa AG Werksvertretung Rostock, 0381-800 800 3 o. info@hapa.de, www.hapa.de

Wir stellen ein:

erfahrene Maurer/Maurervorarbeiter mit guten Verblendkenntnissen für Bst. in Schleswig-Holstein von Mo. – Do., Unterkunt+Transport übernimmt die Firma, Bezahl. nach Westtarif

Telefon: 01 71 - 27 13 050

Wir stellen zu sofort ein: Du willst weiterkommen als bis zur nächsten Baustelle? Du hast eine abgeschlossene Handwerksausbildung? Dann komm in unser Team. Wir bieten dir eine Festanstellung mit Top-Lohn, ein Firmenfahrzeug, Profi-Werkzeug, Betriebsrente u.v.m.

Maler/Lackierer und Wärmedämmer m/w

Wir suchen (m/w): (mit/ohne Autogenschweißen)

Einen neuen Job? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für Hamburg / Bremen / Niedersachsen: • Heizung/Sanitärm. (m/w) • Lüftungsmonteur (m/w) • Elektriker (m/w) • Sprinklermonteur (m/w)

Als Facharbeiter oder als berufserfahrener Fachhelfer! Vorstellungstermine nach Absprache in Schwerin/ Güstrow. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen! Tel.: 0421/ 336299-0 bremen@runtime-jobs.de 600


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

13

BAUEN UND WOHNEN

Unabhäng im Alter

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Hilfreiche Tipps für das eigenständige Leben im hohen Alter gibt es auf der Messe in der Stadthalle. Foto: Fotolia

Greifswald/pb/pm. 93 Prozent der über 65-jährigen Menschen wollen »zu Hause« eigenständig wohnen bleiben. Die Herausforderung liegt darin, den Wohnungsbestand seniorengerecht umzurüsten. Genau zu diesem Thema veranstaltet die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald (WVG) am 12. Februar 2014 eine Messe in der Stadthalle Greifswald. Da das Wohnen heute nicht mehr nur in den eigenen vier Wänden stattindet, hat die WVG verschiedene Verbände, Institutionen, Vereine und Unternehmen eingeladen, sich und ihre Konzepte zu prä-

sentieren. Ideen zur individuellen Freizeitgestaltung bis hin zu den technischen Hilfsmitteln im Alltag werden vorgestellt. Was passiert, wenn man trotz vorhandener Barrieren im eigenen Wohnumfeld bleiben möchte? Welche baulichen Maßnahmen sind realisierbar, welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es und wie kann man den Alltag erleichtern? Antworten auf diese Fragen gibt es auf der Messe. Neben interessanten Vorträgen zu verschiedenen hemen gibt es außerdem vieles zum Anfassen und Ausprobieren. Stepper, Kombitrainer, Balancierbalken, kleine Wippe, Gehirnjogging-

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich Tel. 038321 69424

Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Einen neuen Job? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

WSV-Tage

10% Rabatt* auf einen Artikel Ihrer Wahl *Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit mehreren Aktionen möglich.

Gültig vom 27.01. bis 01.02.2014. *außer auf Brennstoffe, Gas, Tabakwaren und preisgebundene Artikel.

Bau- und Gartenfachmarkt 17109 Hansestadt Demmin • Jarmener Chaussee 5 Tel. 03998 2720-0 www.eurobaustoff.de 600

feld und ein Wackelbrett laden zum Mitmachen ein. Zudem kann man einen Hörtest machen und seine Vitalwerte überprüfen lassen. Der erste Stellvertreter des Oberbürgermeisters, Jörg Hochheim, wird gemeinsam mit dem Geschätsführer der WVG, Klaus-Peter Adomeit, am Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 10.00 Uhr die Messe in der Stadthalle Greifswald oiziell eröfnen. Einfach die Gelegenheit nutzen und sich informieren: auf der Messe »Leben und Wohnen im Alter«. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

www.Plastener.de

Wi1401

Messe »Leben und Wohnen im Alter«

Neue Wohnideen?

Dachdecker – Dachklempner – Holzbau – Trockenbau Waldstraße 1a, 17509 Katzow Wolgaster Landstraße 2a Tel. 038373 -26660 17493 Greifswald/Eldena Fax 038373 -26661 Tel. 03834 -585623 Fax -835474

info@saeko-bau.de www.saeko-bau.de

sehen r h e M en anfasrsWelt r h e M ene Plast in der . 12-16 Uhr 22.02

ich gönn mir meine

g l a s h au s z e i t schaffen sie sich ihren lieblingsplatz: Die Wintergärten bieten

mehr Licht, mehr Wärme, mehr Wohlbeinden. Das ganze Jahr über

können Sie durchatmen, Kraft tanken und die Seele baumeln lassen. Ihre Auszeit mit Freunden und Familie garantiert über das ganze Jahr.

Parkallee 38 I 17192 Groß Plasten I Kontakt@Plastener.de Besuchen Sie die Plastener Welt voller (spannender) Möglichkeiten und vereinbaren Sie Ihren AUSSTELLUNGSTERMIN unter Tel. 03 99 34 75 86


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

KLEINANZEIGEN

Beiträge für Filmwettbewerb einreichen

Toyota Aygo 7/ 06 68P S 4800 € schwmet. 45Tkm 5Tü Klima WRAlu ZVFB NR eFH ABS R/CD SH TÜVneu Top Zustand Tel.015773966246 Verk. 1-ser BMW, 115 PS, Bj. 2007, 31 Tkm, dunkelblau, TÜV/ASU neu, Seniorenfahrzeug u. Garagenwg., sehr gut. Zust., 9000 €,  0172-9653735 Verk. MB E200 Kombi, Bj. 10/98, 170 Tkm, 130 PS, Automatik, AHK, TÜV/ ASU, 8-fach-Bereifung, Dachreeling, VHB 2500 €.  039772-266729 V erk. Peugeot 107, EZ 8/05, 69.950 km, Top-Zust., 2600 € VHB,  039753-20408, nach 16 Uhr Verkauf e T o y o t a Yaris 1.3Sol, EZ 09/ 04, 118Tkm, TÜV 06/15, Klima, ABS, SV, ZV, u.v.m. silbergrau metallic, top Zust., 3990€,  0174/3124101 Verkaufe VW Polo 4 tür. Bj. 2009 schwarz 115km, Tüv bis Nov.2014 Pr. 9800 V:B Tel.03881 7565615 Mobil 015229923568

pb/pm. Mit einem Filmwettbewerb will die Landesregierung auf die am 25. Mai anstehende Europawahl aufmerksam ma- Wir bezahlen die besten Preise! chen. Gesucht wird die ilmisch Ankauf von PKW / LKW aller Art umgesetzte Botschat, dass Eu- Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.) ropa wichtig für Mecklenburg- Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715 Vorpommern ist und es sich darum lohnt, an den Europawahlen teilzunehmen. Der Kreativität sollen dabei keine Grenzen gesetzt werden. Teilnehmen kann jeder, der keine kommerziellen Interessen verfolgt. Schulprojekte sind also genauso gefragt wie zum Beispiel Jugendgruppen oder private Freundeskreise. Dem Sieger des Wettbewerbs WOHNWAGEN winkt ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Die besten Beiträge sollen nicht nur bei der Preisverleihung gezeigt werden, sondern im Anschluss auch in ausgewählSu ch e Wohnwagen/Wohnmobil, ten Kinos des Landes und über auch reperaturbed. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301 die Monitore des ÖPNV. Beiträge können noch bis zum 16. Februar 2014 eingereicht WASSERwerden. Weitere Informationen und die Ausschreibung kön- SPORT nen über die Internet-Seite der Staatskanzlei abgerufen werden Anka mit Kajüte, komplett mit Motor 4 PS, Trailer Tüv neu 2015 Ruder Anunter www.europa-mv.de.

FAHRZEUGE Sofort BarGeld Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Fernseher FUNAI, 80er, Flachbild, HD, noch 10 Mon. Garantie, DVDPlayer "Elda", Videorekorder Phillipps, Stereo, 6 Videokassetten zus. 160 € (auch einzeln mgl.)  01741328819

FORTUNA BRENNSTOFFHANDEL Neustrelitz + Anklam

Aktionspreise!

Briketts  0 39 81 / 44 53 16 W IR L IE F E R N Ü B E R A L L .

HANSA-BRENNSTOFFE

Briketts AKTIONSWOCHE

ab 8.70 ¤

039603/239976

Funk 0171 5341864

BARGELD SOFORT

PKW-ANKAUF Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Neue Str. 5, 17153 Stavenhagen Tel. 039954 / 39600

ALTGOLDANKAUF

Eilt!!! Suche für unser Kind ein günstiges KFZ. 015224015794 Eilt, suche für unseren Sohn ein günstiges Auto.  0152-52039339

Haushaltsauflösung b. Jarmen, Möbel/E-Geräte 01520-6095013 Heu bester Qualität in Rundballen, 1,50 m, zu verk. 015736122487

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N

Kaufe Ihr Auto.  0174-6902428

Kaminholz, Esche/Buche, gereinigt u. ofenfertig, Anf. mögl.,  01739865791

Hochwertige Metall-Zäune, Tore, Gitter

Direkt vom Hehrsteller aus Polen. Kostenlose Beratung, Aufmaß und Angebot vor Ort

0177-6880526

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Motorradankauf 0173-4144773 MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Passat Lim.Bj 02/07 140 PS 175000km Navi+Standhzg+Winter+Sommerräder 7500€ 016090970752 Su. 1 Toyota Avensis Limo,  0381-4000764 od. 0172-3119663 Su.g ü n . S i m s on 01624325615 TACHO & CHIPTUNING 01772932968

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

Brockhaus Enzyklopädie in 24 Bä. VHB 500 €. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3295

BRENNSTOFFHANDEL GREIFSWALD-JARMEN-ANKLAM DEMMIN

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Runkeln und Brennholz bei HGW Anfuhr mögl. 01755187156 Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

Angebot des Monats

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 78

05874-98642815, o. 01523-3779231 Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

Für Montageeinsätze suchen wir zum sofortigen Eintritt

• Industrie-Elektriker • Elektro-Meister • Maschinenbau-Monteure und • Montagearbeiter aller Fachrichtungen Infos unter www.zippel-industrieservice.de oder kontakt@zinduserv.com Besser mit der Zeit arbeiten WIR SUCHEN:

• Gewerbliche Helfer mit & ohne Staplerschein

• Kommissionierer • Staplerfahrer

UNTERKUNFT KANN FÜR MÄNNER GEGEN NUTZUNGSGEBÜHR GESTELLT WERDEN

PASIT-GmbH AÜ, Kirchenstraße 1

22848 Norderstedt, Tel.: 040 - 5282061 Email: norderstedt@pasit-nord.de

Physiotherapeut/-in auf Usedom gesucht. MLD und Führerschein/Auto notwendig.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2765 Physiotherapeutin in Grimmen gesucht! Ich suche für mein engagiertes Praxisteam ab sofort Verstärkung, MLD erforderlich. Tel.01746888507

Angebote 3 R . -DG-Whg. Stavenh., 80m², Carport, Garten, KM 500€, 01722325065

Altersgerecht Wohnen im Zentrum von Greifswald Neubau. v. ETW. m. Balk/Terr. FuBo-Hzg. barrierefrei, Fahrstuhl, Abstellk., Kfz-Stellplatz. Info: C. Büchel Immobilien Tel.: 03834/503334

2-Raum-Wohnung 44 m², www.bausatzhaus-mv.de

DG, Laminat, offene Küche, in Bentzin bei Jarmen, WM inkl. NK 275,- €,

Tel. 039997-10511 www.hausbewertung24.de Lager in Wolgast ab 10 m² ab 37 € mtl. Miete 040-58961727 kontakt@miet denken.de Verk. 1 Fam. Haus mit Einliegerwhg. in Ducherow, 1998 teilsan., Dachausbau mögl., sehr günst., ca.150 m² Wfl., Tel. 015114188078

Demmin, 2-R-Wg., ab 47,8 m², ab 235,– + NK, 016091779741

Demmin, 2 Raumwhg. zu vermieten, ca. 55 qm, ruhige Stadtrandlage, grosser Gartenanteil, Zentralhzg., Bad, Keller, ¤ 205,- + 120.- NK, Tel. 01772763886 Friedland, schöne preisw. 2R-Whg., 50m² modernisiert, renoviert, Küche m. EBK, kl.Bad m.Dusche, Laminat Keller 01731636499

Zinnowitz, EFH, 110m² m.Einliegerwohn., 55m² ab 01.03.14 langfristig z.vermieten.Ruhige Lage, einzelst.umzäunt, GST ca 700m² ., Garage i. Haus, Gaszentralheiz., direkt v. Verm.ohne Makler, KM 1100,00 €, Angeb.u.  0172-7889681, o.Chiffre-Nr.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2796

U m zü g e Silvio Siegmeier, Hauptstraße 1, 17495 Groß Kiesow

Tel. 038356-51638 - Fax: 51639 Funk 015112742810 deutschlandweit - individuelle Beratung - günstige Preise - Möbelmontagen - Lagerung u.v.m.

Preiswert in Jarmen

IMMOBILIEN

1 und 1½-Raum-Wohnung sowie Gewerbe Verkaufs - oder Bürofläche bis 250 m² in guter Lage ab sofort zu vermieten. Tel.: 03464-54360 oder 0171-7204833

Gesuche Aktiver Landwirt sucht Ackerflächen zur Pacht od. Kauf, um Greifswald Richtung Lubmin, Zahle Höchstpreis alles anbieten.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3273 Bei gefallen Baranzahlung, bzw. Finanzierung für Käufer möglich Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Bitte keine Maklerangebote! Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

Verm. 3-R.-Whg. im 4-FH, 74 m², Neu Kosenow, EBK  0173-6213523 V erm. ab Juni 2014 EFH m. Garten, Doppelgarage, Keller, ca. 8 km von HGW entfernt, Mietpreis n. Absprache, eventuell Verkauf.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3298

Wir vermieten in der Alten Molkerei in Anklam, Leipziger Allee 12 – 13

• en er

B e r at e n •

2 Zi.-Whg., 51 m², E-Kü. u. Fahrst. 3 Zi.-Whg., 94 m², E-Kü., Balk., Fahrst.

Ve

Information/Besichtigung: 0160-2648411 EKZ Molkerei Anklam GbR

1-Raum-Whg. 44 m², EG in Jarmen Tel. 039997-10511 Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060

Zu vermieten in Jarmen, Demminer Str.14 (ehem.Post), ab sofort 1 Whg/ EG 56 qm, E-Küche, zentrale Lage. Fahrstuhl, barriere-u.treppenfr., Parkplatz, Nebegelass, auf Wunsch Garten, san. Gebäude (2012) entspr. Wärmeschutzverordnung zu erfragen unter 039997 10314

Trapezprofil 40.250/4 verz. 2m

3,98/m² netto Qualität aus Luxemburg großer Lagerbestand

Suchen zuverlässige Reinigungskräfte in Greifswald. Telefon: 0 33 94 / 44 13 66 Mobil: 01 72 / 9 95 82 56

Verk. f. RS09 Kupplungsautomat, 3 Kupplungsscheiben, Dieselhandpumpe, Ers.-Teil-Katalog, alles original, 220 €  0151-52460200

Soforteinstellung Helfer/Beifahrer m/w auch ungelernt, ab 18J., guter Verdienst! Starthilfe sowie Firmenunterk. Kostenlose Info Tel. 0800/3622236

Verk. Heu in kl. Ballen u. Scheibenegge, PLZ 18510,  0157-57225801

Angebot: Umschulung zur Bestattungsfachkraft. - Beginn 04.03.2014 (od. später). Sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Weitere Informationen: www. pub-bitterfeld.de oder 03493-3780, 0178-5105927 Facebook: Rolf Kiy

400 EUR,

Verkaufe Buderus Gas-Heizung 19KW komplett mit 200L WW-Speicher. Bj.92 Top Zustand. 450€ VHB Tel. 015255916787 Verkaufe Tischlerei Maschinen, Abrichte+Dicken, Formatkreissäge, Bandschleifer. Tel. 017685494868

Wir suchen für Projekte im Bereich Energie und Industrie engagierte Mitarbeiter (m/w) Elektroniker aller Fachrichtungen, Mechatroniker, Servicetechniker, Tischler, Bootsbauer sowie Maler und Lackierer. Weitere Informationen unter 040/3750312-0 oder www.bewerberservice@bs-frielingsdorf.de.

STELLEN Angebote

AKTIONSWOCHE · Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

WOHNUNGEN

Angebote

Mitarbeiter m/w in Vollzeit per sofort gesucht! Festanstellung/Unterkunft vorhanden. Info unter Tel. 040/18883809

Gerne auch Ungelernte !!!

Verkaufe Akkordeon 48Bass rot mit Kasten 200 € 01578-7499185

Kaufe Ihr Auto. 01628830327

Kinderhäuser Oder Neiße e.V. sucht päd. Fachkräfte, die bereit sind im eigenen Haushalt K&J aufzunehmen & individualpäd. zu betreuen. Wir bieten attrakt. Vergütungsangebot sowie profess. Begleitung. Kontakt:03364/ 44026, m.petzold@kinderhaeuser-oderneisse.de

IMMOBILIEN

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Verk. Kegelholzspalter, Tel: 0170/8132831

VERKAUFE

Attraktive Provisionen !!! Folgeprovision !!! Pkw möglich !!! Auch nebenberulich. Norbert Nedel 038326 - 537960 oder 0151 40163252

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen!

17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof) Tel. 039778/29212 oder 29310

Bastler sucht Unfall und Schrott KFZ hole selber ab Tel. 015204920262

Handelsvertreter für die Vermittlung unserer Premiumprodukte im Stromund Gasbereich gesucht.

Zuverlässige Haushaltshilfe sucht neuen Wirkungskreis.  03834287192

ufen

gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Suchen für Greifswald Reinigungskräfte von 5.00-7.00 Uhr (Gützkower Landstr.) Telefon: 0395/7612944 (ab Montag 8.00 Uhr)

Wir suchen junge attraktive Damen für Web-Cam Portal, arbeiten Sie von zu Hause aus. Sie haben Kinder, kein Problem., Sie suchen einen Nebenjob, kein Problem. Sie möchten Ihr Gesicht nicht zeigen, kein Problem. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. 0151 16577478 info@worldnetwork.eu Ein guter neben Verdienst, es leigt an Ihnen.

a rk

Wir kaufen Ihren

Jede Woche wissen, was läuft!

FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

(dt.) Tel. AWO TOU REN & EMW R35 gesucht. Gerne auch Teile oder ganze Motorräder. 03884423413 EU-Rentner su. gün. Rasentraktor m. Schild  03836-3399110

EFH, DHH und Eigentumswohnungen!

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Besuchen Sie unsere Ausstellung vom 10. – 15. Februar 2014 im Hansecenter Bentwisch!

SUCHE

Suche im Raum HGW/Usedom

Tel. 0 39 64 / 25 64 83

Individuell auf Ihr Objekt abgestimmt.

Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Arztfamilie aus Süddeutschland sucht nettes Einfamilienhaus, Stadt oder Land haus-verkauf.info, 0172-3820651

auch auf Gutscheine der ARGE

Nächster Fischereischein Wochenend-Lehrgang

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel

Landwirt - M.Sc.agr. in ungekündigter leitender Position sucht Anstellung als Geschäftsführer/ Betriebsleiter/ Nachfolger.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2803

B RI K E T TS

feuerverzinkt und pulverbeschichtet.

am 7. März 2014  HGW  Tel. 0160-812 55 47

Bistro in Jürgenstorf, Inh. M. Eckholz, su. Koch/Köchin  0172 3064814

Demmin, Anklam, Wolgast, Greifswald

ker mit Leinen 2 Sitze Plane Fender 1850,00 €,  0174-7560144

Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw.

Schmidt Brennstoffhandel Akt io nspreise

ysi

Greifswald/pb/pm. Professor Dr. Michael Rodi, Rechts- und Staatswissenschatliche Fakultät, hält am Montag, den 20.01.2014, um 17.00 Uhr, im Bürgerschatssaal des Rathauses, einen Vortrag zum hema »Das Scheitern des internationalen Klimaschutzes. Oder: Warum verhalten sich Staaten in der Klimapolitik wie Kinder im Sandkasten?«.

T3, Doka, 850 € 01624325615 Toyota Avensis T 25 Kombi 2.2 177PS in Schwarz, Vollausstattung, Leder, Navi, AHK, Bj.05,105000km, TÜV, neue Durchsicht 0162-4224702 Vhb.8500 €

Anal

Uni im Rathaus

Chance 2014! Flexible Mitarbeiter m/w ab 18J. für den Aussendienst gesucht! Reiselust & Ungebunden? Guter Verdeinst+Festanstell. Info unter Tel. 0800/3212132

STELLEN Gesuche Ich weibl., su. Arbeit im Haushalt, Reinigung, beim Einkauf u.Garten. Bin flex. u. zuverl. Demmin+15km Tel.0172/ 5459926

Suche Kaufobjekte auch mit Sanierungsbedarf für regionale und überregionale Kundenanfragen. Vermittlung für Verkäufer kostenfrei.

NACHMIETER

MARE Immobilien 0395-3508388 Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 015114137060 Suche ein Pacht- oder Mietobjekt für die touristische Vermietung. Vorzugsweise Ahlbeck, Heringsd. o. Bansin Tel.: 017635745244 / Mail: marina lingk@arcor.de

www.LMB-Immobilien.com Suche im Raum HGW/Usedom EFH, DHH u. Wohnungen

0 38 34 - 88 368 08

2-Zi.Whg., 75m², EBK, Dusche+Wanne, E-Jalousien, PKW Stellpl., in Dargun, Miete 330 € KM per sofort Tel.: 0178/5949065 Dargun-Zarn. 3,5-R.-DG-Whg., Küche, Bad, 82 m², Garage, ab 1.4. frei. KM 400 € + NK.  0160-96254508 od. 039959-20980 Denkmalgeschütztes Haus in Loitz (leerstehend) Langestr. für 25 000,-von privat zu verkaufen. tel.: 0172 2024 691 Nachm.ges. 2 RAUM Whg. 40m ² in Z ac h ow b .G r.N em erow , ruh .L ag e, s ep.E ing ang , T erras s e, C arport, Hzg, WM 315,-€ Tel.039605 20642,0160 97718300 600


www.blitzverlag.de

15

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

KLEINANZEIGEN 2014 möchte ich, w., ab d. 2. Lebensh. d. Jahrh. ein 2.x mich verlieben.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3290

N.M 1.5 R-Whg, 230.-€ KM , in Ferdinandshof kein Plattenb. 01721864364

Er 42J. sucht Sie für eine feste Beziehung Tel.01520 4007113

RH in Verchen Kumm. See, 70 m², Kü., Bad, Gäste-WC, HWR, Terr., PKW-Stpl., mtl. Miete 357 € zzgl. NK.  0152-09484591

Er, 38 su. Sie zw. 30-35 J., eine Frau zum Aufbau einer festen Bez.  03834-352380 v. 18 - 22 Uhr

S c h ö n e EG-Whg. im 2009 total san. 4-Fam.-Haus, 1 7 5 0 9 Neu B o lt e n h a g e n , SZ, WZ, gr. Bad m. Du. u. Wanne, gr. Küche, Keller, Terr., Gashzg., 75 m², 405 € + NK u. Hzg. Vorauszahl. 130 €, Gartenanteil, Carport u. zusätzl. Abstellraum mögl.  02922-867638

Er, Mitte 40, gepflegt, charm., großz., sucht hübsche, schlanke Sie, ab etwa 20 J., gern Studentin, im Raum HGW für sehr zärtl. Begegnungen u. lockere Freundschaft ohne Beziehungsstress. Hab etwas Mut und trau Dich einfach.  0152-06197648

Seebad Ahlbeck - ERSTBEZUG nach Sanierung; 85m² EG; 650 € Kalt + NK; EBK; Dusche/Wanne; Telefon: 0151 18947593

Jugendlicher Ty p , E r, Ing. 48/170/95 Umgebung ANK / B sucht schlk. Sie bis 40 für Freizeitgestaltung, Zweisamkeit, Kochen, Essen, Haus und Garten; 1803@mail.de

Suche NM ab 3.2.14 f. 2 RW u. EBK, Nähe Bahnh. gern mit Möbel, 360 € warm.  0171-3210863

M a n n , 5 2 / 1 ,7 2 , mö. a. d. Wege eine neue Lebensgefährtin kennen lernen, bin berufst. u. handwerkl. begabt, HGW od. nähere Umgeb.  0152-22390674

So bunt wie unsere Region

Anklamer Str. 17b (blaue Halle) 17098 Friedland · Tel. 03 96 01/2 31 22 (Ortsausgang Friedland in Richtung Anklam)

Kleintiermarkt am 01.02. von 8 – 12 Uhr Angebot täglich: Taubenfutter .................... ab 8,99 € Legemehl ........................ ab 9,95 € Legepellets ...................... ab 9,95 € Kaninchenfutter.............. ab 10.95 € und vieles andere

Exklusiv

VERHEIRATETE FRAUEN WARTEN... Auskunft 11841

Weitervermittlung auch zum Erotik-Service

Eroszauber.de

Heiße Geile Polin

verwöhnt Dich zärtlich und lieb

verlange "ANKLAM" o. "GRIMMEN" €1,99/Min. Mobil abw.

0152-05357830

ch einfatig! güns

Helena* Insel Usedom 21 Jahre - 34-er-Body

Zierlich-Jung-Knackig

www.tel-sex.cc 0221-87095 538

0151-63522819 Eroszauber.de

geöffnet: Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa 8-11.30 Uhr

Bio-Hühner, ei nj äh r i g , i n g u t er Q u al i t ät i n R av ens m ü h l e g ü ns t i g z u v er k . T el . 015736122487

Hilde 67J. privat 0641-97689212

BARS & CLUBS

Studio LADY BIZARRE * HST

„Heikes Massagestudio“

19 J. Türkin 0202-71699062 30 u. 35, 0151/21412462, H+H.

Heiße Lippen in

JUNG-HERRIN empfängt

Kaufe Schlachtpferde

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

Frank Latzkow Tel. 0171-7794525

0174-1683307 Eroszauber.de

Kaufe Wachteln Tel. 01711908368

Lena*22 in JUNG & GEIL VIELES MÖGLICH

Kleine Bolonka H ünd i n s ucht eine Familie. 0177-8717312

Futterhandel Felten Angebot der Woche: vom 27.01. - 01.02.2014 Sporttaubenfutter 15% Rabatt Legemehl u. Legekorn 25 kg 12,90 ¤ Mais 25 kg 10,90 ¤ Solange der Vorrat reicht.

Wolgast/Hohensee, Singlewhg., in san. 6-Fam.-Haus, Gashzg., Bodenfliesen, off. EBK z. Wohnr., Schlafzi., Bad, ca. 42 m² Wfl., 235 € + 70 € NK, Kaution 450 €, Garag. mögl., T. 02922867638 od. 03836-206317

Hanna*38 in Greifswald

KONTAKTE

Auf alle Dolmar Kettensägen

Der pure Genuss für Körper und Geist

Anklam: Mo - Fr 10-19 Uhr Tel. 0172-5995491

Wolgast

0174-8361154 Eroszauber.de

Alicia* 22 Teterow



ZARTES GIRLIE Franz.Pur-Küssen etc.

0157-75129755 Eroszauber.de

NEU Internationale sexy Girls in HGW! Tel: 0152-36879406



Suche Nachmieter für schöne 3 Zimmer Wohnung in Alt Tellin. 78m³ Wohnfläche mit 300m³ Garten! 470 Euro Warmmiete. Garage ist vorhanden sowie Platz für Kleintiere. Küche könnte übernommen werden. Frei ab 01.04.2014 Tel. 01721589639

Er, 50 J., su. Ihn 01741805942

Futtermittel Kuhnwald



NM.2,-R-Whg 72,-m² in Ferdinandshof Carp.und Abstellr.1 Monat Mietfrei KM 270.- € , im Erdg.Gartennutzung. 01721864364

ANKLAM !

Tel. 03834 775144

Reife Lady f. gepflegte Herren H+H keine SMS 0157 77551382

Alexandra + 4 Kolleginnen verwöhnen Dich im Privatclub in Padderow  01724684253

5 Deutsche Girls Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174/7802707 Appartement auf Wochenmiete Rostock, Stralsund, Greifswald 0174/9414142

10 % Rabatt

EXKLUSIV: Thai-Schönheit massiert

SIE und IHN direkt im en der Stadt Stralsund Langenstraße 64 Tel. 03831/666565 Handy: 0152/11212196 tägl. 9.00–22.00 Uhr

Fachhändler Service, Wartung und Reparatur Auch von Geräten die durch uns nicht vertrieben werden.

WOHNUNGEN Gesuche Suche zum März, spätestens April, 23 RW in Anklam oder Umgebung. EBK, Balkon oder Terrasse von Vorteil  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2768

PARTNERSCHAFT Kristin, 30 Jahre, eine schlanke, attraktive, junge Frau vom Lande, ganz allein, ohne Kinder und Eltern, ist verzweifelt, glaubt, dass sie keinen lieben Partner indet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben u. niemand hat sich gemeldet. Dabei ist sie bildhübsch, lieb, freundlich, zuverlässig und nicht ortsgebunden. Sie sucht nur einen ganz normalen, jungen Mann, der mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen möchte. Bitte habe Mut u. melde Dich! Tel.: (03834) 854665, auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Makarenkostr. 17 b, 17491 Greifswald; Nr. 903104. Peter, 66/189. Nach dem frühen Tod meiner Frau habe ich als Arzt lange Zeit nur für meinen Beruf gelebt. Jetzt möchte ich noch mal die schönen Seiten des Lebens entdecken und genießen. Deshalb suche ich eine ganz normale Frau für eine dauerhate Freundschat. Wir könnten zusammen ausgehen, mit meinem Auto in die Landschat fahren oder uns einfach bei einer Tasse Kafee nett unterhalten - alles ist möglich. Für mich kochen und putzen müssen Sie nicht, ich bin seit vielen Jahren verwitwet und kann für mich allein sorgen. Nur die Einsamkeit macht mir zu schafen. Wenn es Ihnen ähnlich geht und auch Sie in Zukunt wieder mehr glückliche als traurige Momente erleben möchten, fassen Sie sich ein Herz und wagen Sie gemeinsam mit mir einen behutsamen Neubeginn, ohne Vertrautes aufzugeben. Tel.: (03834) 854665, auch am Wochenende o. Post an Julie GmbH, Makarenkostr. 17 b, 17491 Greifswald; Nr. 333128. Warum muss ich, Astrid, 56 J., eine warmherzige, zierliche, nette Witwe, mit toller Figur, nur so einsam sein? Ich bin doch auch ein Mensch. Gibt es denn keinen lieben Mann mehr, der auch allein zu Hause sitzen muss, bis ihm die Decke auf den Kopf fällt? Du lieber Schatz, wir könnten noch glücklicher sein als die anderen rings um uns. Ich bin verzweifelt, schon dreimal habe ich eine Anzeige aufgegeben und keiner hat sich gemeldet. Ich bin eine junggebliebene, liebevolle Frau mit Herz, eine gute Köchin und Hausfrau und eine treue Kameradin für alle Zeit. Ich könnte zu Dir ziehen oder Du zu mir. Bitte melde Dich über Tel.: (038377) 36777 auch am Wochenende oder schreibe an Julie GmbH, Am Erlengrund 10, 17454 Zinnowitz; Nr. 1106221. Andreas, 43/185/90, muskulöse Figur, gut gelaunt, unkompliziert, kinderlieb, sucht nette Partnerin, gern mit Kinder. Für mich sind Alter und Äußerlichkeiten nicht entscheidend, der Charakter zählt. Als Elektromeister verfüge ich über ein gutes Einkommen und würde Dich gern mit meinem Pkw oder Motorrad besuchen kommen. Bitte rufe an über Tel.: (038377) 36777 auch am Wochenende oder schreibe an Julie GmbH, Am Erlengrund 10, 17454 Zinnowitz; Nr. 268546. 600

N e u e s J ahr - neues Glück. Er, 53 J., su. Sie m. gr. OW bis 55 J. f. ehrl. u. feste Bezieh. Traut Euch!  015223963611 Sympathische Sie, 52/158, sehbehindert, aber trotzdem humorvoll, unternehmungslustig und berufstätig sucht ehrlichen liebevollen Partner für event. gemeinsame Zukunft.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3287 Witwe sucht ehrlichen u. fairen Partner bis 65 J., Umgebung Wolgast.  01520-5878758 keine SMS Zärtl. Mann sucht Frau für die schönste Sache! 01523-7990875

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55

Fachhändler von deuka, Bewi Dog, Belcando, marstall, Eggersmann

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

Am Helmshäger Berg 2 17489 Greifswald Tel. 03834 - 5 35 47 84 Verk. DSH-Welpen, m. Pap., WT: 21.11.2013, entw./geim., Leistungslinie  0170-6537501 o. 0173-7351676 Verk. Kanninchen, HGW.  016095172172 Verkaufe Bolonka Zwetna Welpen vom Tollensetal. 03961-210540

Bautenschutz & Baumontagen Mauerwerkstrockenlegung

Telefon 0151 - 42528855

Energievermittlung Wolgast Günstige Strom- und Gastarife Tel. 0383623 8153 / 01794998602

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

„Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und  DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

0800-66 44 788

(kostenfrei)

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1

4 €

0162 / 2887150

URLAUB

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

3

Info: Frau Jürß

Wir helfen?

MO.-FR. 10-18 Uhr

2

Altes Parkett/Dielen? renoviert vom Profi Tel. 0172/3812090

Holztreppen aus Polen

OHNE Altersbeschränkung. 0800 1016985 (gebührenfrei) www.Kapital-Direkt.de

0162-8773335

oder über unsere Hotline-Nummer

– ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Konto überzogen? Offene Rechnung? Trotzdem Wünsche und Träume?

zarte Hände verwöhnen Dich im gepflegtem Ambiente:

Gentleman d . a l t e n S c h u l e f . gepf l. r e i fe Damen 0152-5267 5581

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Tina´s Massage in Friedland

www.blitzverlag.de

STROMPREISERHÖHUNG?

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

ve Attrakti nnen uri Masse auch an Sonn- und Feiertagen

Neu 30 J. und Sophie 26 Jahre kaufmich.com BÜZ, GÜ, TET, MÜR, DM, H+H Auto u. Lkw, Begleit- u. HostessService 24 h. ( 0174/7176874

DIENSTLEISTUNGEN

verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 10000 bei negativer Schufa! KVM 015757-438251

Mo.-Do. 20-05 Uhr Fr. & Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Pestalozzistr. 26 Greifswald



5 6 7

Kamine, Öfen und Kamineinsätze mit und ohne Montage Tel. 0170 9045588 Kosanke-Innenausbau, übernehme preiswert Trockenbau und Fliesenverlegearbeiten.Tel.015221329045

8 In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen: Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 Lider Treppen aus Polen! Tel. 0048667708612 www.handwerk.com.pl

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

7

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Stralsund Rostock

6 Greifswald

Wismar Güstrow

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

Schimmel? Nasse Wände?

Müssen nicht sein!

isophob.de Tel. 038354 34875 Wenn Sie Gurken und Hechte, Radfahren und Kahnfahren mögen: Urlaub im Spreewald! Kastanienhof/Lübben: Komf. Ferienwohnungen für 2-4 Urlauber. Direkt an der Spree. Tel.+ Fax.040/69793509; www.kastanienhof-luebben.de

TrinkwasserLegionellenuntersuchung

Schwimmbad, Sauna, Solarium, Lift Do. bis So. 129,- € Frü. + Massage 5ÜB/frü. 190,- € HP. möglich. Kinderermäßigung, Familienzimmer, Appartements, Hund Bad Grund Harz ( 05327 2828 www.Harz-Hotel-Jaegerstieg.de

TIERMARKT Gebe Schäferhund (Krankheit) in liebe Hände ab 0160-4558926

Fa. Rone rone01rb@t-online.de  01 70/7 73 73 94

USEDOM-FLYER.DE www.sattlerei-hacker.de

SONSTIGES

Zeilenanzahl

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Kaufe Schrott, A ltautos sowie Batterien  0160-3853951

17126 Jarmen, Treptower Str. 3 (ehem. KIK) Tel. 039997 - 880190 www.agrarshop-jarmen.de

Verschenke 45Stck Glasbausteine u. Heizöltanks 3x1500l, 0172/6447560

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x

1,70 €

x

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab.

Straße:

Kontonummer:

PLZ/Ort:

Bankleitzahl:

Unterschrift:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

0800-66 44 788

+

4,- €

=

Vor-/Nachname:

Bankname:

Telefon:

Därme • Gewürze • Räucherspäne

Hausschlachtebedarf

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg

Agrarshop Futtermittel & Tierbedarf

Chiffre-Anzeige

schnell & zuverlässig, auch in schwierigen Fällen

mit Gefährdungsanalyse Erholsamer Harz

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 26. Januar 2014

ANZEIGE

Deckenschau B u ro w

.2014 von 10.00 bis 16.00 Uhr 2 0 . 2 0 g a t n n o S d n u . 2 0 . 01 g a t s Sam

schรถne Zimmerdecken

Plameco-Zimmerdecken Insektenschutz Sonnenschutz Markisen Plissee-Rollos

Seltzer StraรŸe 1a, 17089 Burow (bei Altentreptow) Tel. 03965-2 57 98 37 Besuchen Sie unsere Ausstellung Mo. - Mi. 9.30 - 16.30 Uhr; Do. 9.30 - 18.00 Uhr und Fr. 9.30 - 15.00 Uhr 600


vom 26.01.2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you