Issuu on Google+

Angebote gültig bis 25.01.2014

Mucki BioKräuterheu

getrocknet, 400 g 1 kg = 19,98

1,6 kg

statt 2.19*

1 kg = 1,68

20 % RABATT!

1.

69

Auf alle vorrätigen Vogelhäuser und Futterspender!

Gourmet Gold Multipack div. Sorten, 4 x 85 g

1 kg = 4,97

Beispiel-Abbildungen!

*Unverbindliche Preisempfehlung

17033 Neubrandenburg Torfsteg 16

(im Oberbachzentrum neben KIK, kostenlose Parkplätze vorhanden)

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-20 Uhr, Sa. 9-18 Uhr Das Futterhaus Neubrandenburg GmbH U. Ziemke

Ziolkowskistraße 2 r a u n a .J 5 nur in der 2 s i b . ab 20 Oststadt

„Family”

Täglich chinesisches Buffet Mo.-Fr. 6,50 Abends, Wochenende und Feiertage 7,90

Wegen Umzug ins Ärztehaus OST Juri-Gagarin-Ring 24a

€ €

(Kinder von 5 bis 9 Jahren nur 3,80 €)

% 70 *

bot gilt *Dieses Ange ten Zeitraum nn na ge im r nu ssungen! für alle Lagerfa

reduziLeargterfassungoerrant reicht! alle

so lange der

V

Telefon/Fax 0395 - 5639119 Neustrelitzer Straße 4 · 17033 Neubrandenburg

n uns Wir freue auf Ihre g! Bestellun

Parkhotel

Windbergsweg

China-Haus

Neustrelitzer Str.

Ausreichend Parkplätze vorhanden.

Fr.-Engels-Ring

activa Schweineohren

China-Restaurant

Räumungsverkauf

Schwedenstraße

2.

69

Hörakustik

Gärtnerei

7.

99

Augenoptik

Wander-Optik GmbH • Neubrandenburg

statt 3.99*

A u g e n o p t i k u n d H ö ra k u s t i k

statt 9.99*

Bei Abbildungen und Preisangaben sind Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Verkauf in haushaltsüblichen Mengen. Solange der Vorrat reicht. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass einzelne Artikel nicht sofort zum Verkauf stehen. Änderungen in Form, Farbe und Dekor sind vorbehalten. Es handelt sich ausschließlich um Abholangebote.

www.futterhaus.de

Auch japanisches Sushi im Angebot!

www.wander-optik.de

Öffnungszeiten: 11.30 bis 15.00 und 17.30 bis 23.00 Uhr

VIER TORE

am SONNTAG

19. Januar 2014

Nr. 3/25. Jahrgang

NB-Radiotref wird volljährig Arbeit begonnen

Lesung Neubrandenburg/vtb/dv. Am 23. Januar lädt die Fritz Reuter Gesellschaft um 18 Uhr wieder ins Neue Tor ein. Anlass ist diesmal die Lesung »Allerhand Knäp un mallen Kram« mit Annegret Voß aus Neubrandenburg.

Neubrandenburgs Ofener Kanal feiert seinen 18. Geburtstag Neuer Kontaktbeamter für die Nordstadt

RAMMSTEIN-TributeKonzert Neubrandenburg/vtb. »Stahlzeit«, die europaweit meistgebuchte RAMMSTEINTribute-Band, macht am 24. Januar Stopp in der Stadthalle Neubrandenburg. In ihrer zweistündigen Show setzen sie sämtliche Höhepunkte der bisherigen RAMMSTEIN-Tourneen in Szene. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.goliath-show.de sowie 0381/609350 erhältlich.

Jazz und Klezmer Neubrandenburg/vtb. Giora Feidman, der große, alte Mann der Klezmer- und Weltmusik begibt sich wieder einmal auf Tournee und landet am 31. Januar in Neubrandenburg. Zusammen mit seinem neuen Ensemble, das sich aus drei jungen Musikern der internationalen Jazz-Szene zusammensetzt, gastiert er um 20 Uhr in der Konzertkirche. Karten gibt es unter anderem im TicketService (Stargarder Straße 17).

Das NB-Radiotreff 88,0-Team (v.l.): Mandy Vannauer (Medienpädagogin), Fabian N’Guessan (FSJ Kultur), Nadine Unverricht (Medienpädagogin), Thomas Ubl (Bundesfreiwilligendienst), Dirk Pohlmann (Medienassistent). Foto: NB-Radiotreff

Neubrandenburg/vtb. Am 20. Januar wird der Neubrandenburger Ofene Kanal NB-Radiotref 88,0 volljährig. Und man kann auf viele erfolgreiche Jahre zurückblicken. Im Jahr 2013 wurden Eltern, Lehrkräfte und interessierte Bürger in den regelmäßig stattfindenden Bildungsabenden unter anderem über Cybermobbing, Internetrecht, Gefahren und Möglichkeiten von Smart-

phones oder die Mediennutzung allgemein aufgeklärt. Eine aktivere Form der Medienkompetenz-Vermittlung fand bei den durchgeführten Projekten mit dem »Medientrecker« – einem mit Radiotechnik ausgestatteten Kleinbus – vor Ort in Schulen, Kindergärten und anderen Bildungsorten statt. Einige Veränderungen gab es bei NB-Radiotref 88,0 im letzten Jahr auch. So kamen neue Mitglieder im Team

GmbH

und weitere Nutzern hinzu, die nun in den vier Radiostudios des Offenen Kanals immer wieder neue Sendungen und Sendereihen produzieren. Gut angenommen wurde im vorherigen Jahr die Sendereihe »Bürgernah – Der lokale Abendtalk« mit Neubrandenburgs Oberbürgermeister Dr. Paul Krüger. Weiterhin gibt es seit Dezember 2013 regelmäßig die Sendung »Games«, produziert von zwei Schülern. Einer von ihnen ist mit seinen 12 Jahren der bislang jüngste Nutzer des Ofenen Kanals. Die älteste Nutzerin ist über 90 Jahre alt. Sie moderiert die Sendung »Arbeits- und Lebenswelt«. Ebenfalls ausgestrahlt wird nach wie vor die Reihe »RundumGenuss« Hierbei handelt es sich um die am längsten laufende regelmäßige Sendung (seit mittlerweile über 17 Jahren). Derzeit produzieren etwa 70 aktive Nutzer 44 verschiedene Sendungen bei NB-Radiotreff 88,0 in Neubrandenburg, weitere Sendestunden werden von den Radiomachern des Studios Malchin und aus Greifswald (radio 98eins) zugeliefert. Mit Hilfe von Live- und Vorproduktionen entstehen so Magazin- und Musiksendungen, Talkshows, Geschichten sowie Hörspiele zu den unterschiedlichsten hemen. 14 Sendungen werden von Radioteams produziert, die täglich laufende Kindersendung »Torwächter« hat sogar bis zu sieben Mitwirkende.

Polizeioberkommissar Klaus-Dieter Nitz ist der neue Kontaktbeamte der Nordstadt. Foto: D. Vitense

Neubrandenburg/vtb/dv. Im Polizei-Jargon werden sie einfach »Koppler« genannt – Kon-

taktbeamte, die die Interessen der Bürger mit den Möglichkeiten der Polizei »koppeln«. Diese Bindegliedfunktion zwischen der Polizei und den Einwohnern der Nordstadt/Ihlenfelder Vorstadt wird fortan Polizeioberkommissar Klaus-Dieter Nitz übernehmen. Am Donnerstag stellte er sich und seine Arbeit den Bürgern in der Ravensburgstraße, im Quartiersmanagement des Viertels, vor. Zu seinen täglichen Aufgaben im Viertel gehören nun, den Kontakt zwischen der Polizei und den Bürgern halten, Streife fahren, Ermittlungstätigkeiten und Haftbefehle aller Art zu realisieren.

Feuerteufel gefasst 25-Jähriger zündelte zum abreagieren Faulenrost/msb/sr. Über viele Monate hielt ein Feuerteufel die Region um Schwinkendorf und Jürgenstorf im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Atem. Dutzende Male brannte es in den Gemeinden des Amtes Seenlandschat Waren sowie in den Ämtern Malchin und Stavenhagen. Nun hat die Kripo ofenbar einen dringend Tatverdächtigen aus Faulenrost festgenommen. Laut Neubrandenburger Staatsanwaltschat hat der 25 Jahre alte Mann 17 Brandstitungen einge-

„Gefällt-mir-Tag“ Sa., 25. Januar, ab 9 Uhr

räumt. Banaler Grund für den Feuerteufel: »Er wollte sich nach Streitigkeiten mit seiner Lebensgefährtin abreagieren.« Sieben Beamte einer Sonderkommision waren monatelang damit befasst, die 27 Brandstitungen aufzuklären. Der Brandschaden beträgt inzwischen mehrere Millionen Euro. Das größte Feuer gab es im vergangenen Jahr am 26. Mai. Hier entfachte der Feuerteufel einen Großbrand auf dem Gelände der Milchviehanlage des Gut Jürgenstorf.

• Volkswagen CUP-Sondermodelle1 • Jetzt mit Top-Finanzierungsangeboten – Fragen Sie uns! • der neue ŠKODA Yeti2 & ŠKODA Yeti Outdoor2

Kraftstoffverbrauch in l/100 km; innerorts: 7,4–4,9; außerorts: 4,8–3,5; kombiniert: 5,8–4,0;CO2-Emission, kombiniert: 137–106 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D–A

Stromverbrauch des neuen e-up! in kWh/100km: kombiniert 11,7, CO2-Emmissionen in g/km: 0

DER NEUE E-UP! Einfach elektrisch

„Für die ganze Familie“

Jetzt neu ŠKODA RAPID SPACEBACK STYLE

Bastelstraße

1 2

Verbrauch kombiniert: 9,8 - 3,8 l/100km, CO2-Emissionen 228 - 95 g/km kombiniert Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 10,6–5,7; außerorts: 6,8–4,3; kombiniert: 8,0–5,0; CO2-Emission, kombiniert: 189–132 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse F-B

www.autohaus-eschengrund.de • Tel. 0395 423910 • Baumwallsweg 6b • 17034 NB


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

LESERMEINUNGEN Geheimdienstvertrag mit den USA Nach den Enthüllungen über die Schnüffelei von US-Geheimdiensten in aller Herren Länder, auch und insbesondere im »befreundeten« NATOPartner Deutschland wird nun seit Wochen mit den USA über einen Vertrag verhandelt. Wie verlautet, ist das ein schwieriges Unterfangen. Wenn Deutschland so naiv ist und glaubt, mit der Weltmacht USA auf gleicher Augenhöhe seine berechtigten Interessen vertreten und durchsetzen zu können, dann ist Widerstand seitens des Verhandlungspartners vorprogrammiert. Selbst ein hohes US-Gericht hat neulich geurteilt, dass die Aktivitäten des berüchtigten NSA rechtens sind. Auch eine Mehrheit der US-Bürger ist wie üblich so national-arrogant und davon überzeugt, dass die USA überall in der Welt ihre »berechtigten« Interessen mit allen Mitteln, auch gegen Recht und Gesetz, durchsetzen können. Namhafte

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de vtb@blitzverlag.de oder unter Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg

FLEISCHEREI HAUSWALD mit Produkten aus eigenem Handwerksbetrieb Angebot vom 20.01. - 25.01.2014 SOLANGE DER VORRAT REICHT! im Stück o. Scheiben

Schulterbraten schier Schweinegulasch Hintereisbein Leber Lungenwurst Leberkäse Fleischsalat

zehn Reisewillige geduldig im eisigen Ostwind in der Schlange, bis wir beide sicher im Gepäckabteil verstaut waren. Vorher noch hatte der Taxifahrer uns mit einer kleinen Rundfahrt durch seine Stadt verwöhnt, um uns einen bleibenden Eindruck von seiner Heimatstadt zu vermitteln. Und um bei der umgekehrten Chronologie zu bleiben: Auf der Hinfahrt bot sich eine Bewohnerin an, uns zum Bus zu begleiten, der – wie sich herausstellte – zu der Uhrzeit Schloss Schorssow gar mehr auf dem Programm hatte. Also rief sie uns ein Taxi, gefahren von dem Herrn s.o. drei Tage in wunderschöner Landschaft mit so vielen liebenswerten, hilfsbereiten Mitmenschen. Wir möchten uns auf diesem Weg bei Ihnen allen sehr herzlich bedanken. U. A.,

nach der Nazi-Herrschaft und DDR/SBZ-Diktatur unzureichend aufgearbeitet wird, die Ostalgisierung fortschreitet und glorifiziert wird, ist dieses Bild eine Ausnahme in der Neubrandenburger Erinnerungskultur. Warum lassen unsere Stadtvertreter(innen) dann den Verfall dieses Kunstwerkes zu, dass durch öffentliche Gelder mitfinanziert wurde? Die Farbe blättert ab! Weitere Denkmäler kamp, Rostock plant die Stadt Neubrandenburg ja nicht, um der SBZ/DDROpfer von 1945-1989 und der mutigen Menschen, die 1989 Dickes Dankeschön auf die Straße gingen, um die nach Mecklenburg friedliche Revolution herbei zuAlles begann mit einem Geführen zu gedenken / erinnern. schenk: einem Hotelgutschein Man hat den Eindruck, niemand für meinen Mann und mich auf fühlt sich für das schreiende Schloss Schorssow. Es wurde Unrecht der Vergangenheit vereine Reise für Tochter und antwortlich. Warum ist dieses Mutter (88). Drei Tage Aben- Hamburg (vollständiger Name der Gedenken / Erinnern in Neuteuerurlaub mit Rollator-See- Redaktion bekannt) brandenburg unerwünscht bzw. umrundung (1,5 km in 2 Stunpolitisch nicht gewollt? André Rohloff, Neubrandenburg den) und Schwimmübungen in der Gegenstromanlage. Eine Opfer in der Roten Reise mit vielen Kontakten der Diktatur freundlichsten Art, da ich mich IBAN für wen? gegen das Auto entschieden Der argentinische Künstler hatte. So viele hilfreiche Hände Martin Alejandro Fontenova und Freundlichkeiten – wir wa- schuf das eindrucksvolle Kunst- Das neue SEPA-System ersetzt ren beide platt. Schon vor dem werk auf dem ehemaligen Ge- bisherige Kontonummer und Ein- und Aussteigen in/aus lände der Stasi-Hafthaftanstalt Bankleitzahl durch die IBAN. Bus, Bahn und Taxi wurde uns in Neubrandenburg. Dieses Bild Aber warum kann ich plötzlich Hilfe zugesichert. Die war auch spiegelt so viel wieder und läßt nicht mehr die deutsche Schriftdringend nötig, denn mit wa- so viel Raum für eine indivi- sprache nutzen? Wer will da bei ckeliger Mutter, Rollator- und duelle Interpretation. In einem rein nationalen Überweisungen Kofferverladung war eine gute Staat, wo ehemalige Spitzel, Dinge lesen, die ihn nichts anLogistik gefragt. Vor der Regi- Funktionäre wieder hochkom- gehen? Der amerikanische oder onalbahn in Teterow standen men, in dem die Geschichte der englische Geheimdienst

5,45 e/kg 4,65 e/kg 4,65 e/kg 3,35 e/kg 2,35 e/kg 0,65 e/100 g 0,95 e/100 g 1,15 e/100 g

Wir nehmen auch gern Ihre Bestellungen für Wurst- und Käseplatten entgegen.

SIE FINDEN UNS IN: 3x Neubrandenburg Lindetal-Center Ihlenfelder Str. u. Kaufhof Süd

Riße, Stäbelow

Darmstadt/vtb. Aus 1.340 Einsendungen und 746 verschiedenen Vorschlägen konnte sich der »Sozialtourismus« am 14. Januar den Titel »Unwort des Jahres« sichern. Er tritt für das Jahr 2013 die Nachfolge vom »OpferAbo« an, das 2012 zum Unwort gewählt wurde. Die Unwörter 2011 und 2010 waren »DönerMorde« bzw. »alternativlos«. Als Begründung führt die Jury die Diskussion um erwünschte und nicht erwünschte Zuwanderung nach Deutschland an. In diesem Zusammenhang wurde von einigen Politikern und Medien mit dem Ausdruck »Sozialtourismus« gezielt Stimmung gegen unerwünschte Zuwanderer, insbesondere aus Osteuropa, gemacht. Das Grundwort »Touris-

mus« suggeriert in Verdrehung und der Erholung dienende der offenkundigen Reisetätigkeit. Das BestimTa t s a c h e n mungswort »Sozial« eine dem reduziert die damit Ve r gemeinte Zugnüwanderung auf das Ziel, vom gen deutschen Sozialsystem zu profitieren. D i e s diskriminiert Me n s c h e n , die aus purer Not in Deutschland eine bessere Zukunft suchen, Das aktuelle Unwort des Jahres wurde am 10. und verschleiert Januar verkündet. Foto: TU Darmstadt ihr prinzipielles

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

CAP Markt

Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Klaus-Dieter Kinne Anzeigenberatung: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell,

Bettenlager

Frank Hannemann Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: 58.778 Exemplare 27.436 Exemplare 37.518 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Dänisches EDEKA Famila Netto MarkenDiscount NETTO Supermarkt Norma Opel REPO Roller Rossmann Thomas Philipps Toom Baumarkt

Blitzservice Kassenärztlicher Notdienst Telefon bundesweit: 116117 Notdienstpraxis (Erprobungsbetrieb) Samstags/Sonntags/Feiertags Ärztehaus an der Marienkirche 10.0013.00 und 16.00-18.00 (Tel. 5584960).

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ 0395-5663112 Sprachbehinderte Notruf bei Vergiftungen Telefon

0361-730730

Notruf zur Sperrung der EC-/ Maestro- sowie Kreditkarten

Auf dem Müllhaufen der Geschichte Die absurd falsche Theorie des Karl Marx, dass das Sein das Bewusstsein bestimme, ist schuld daran, dass die sozialistische Utopie auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet ist und dass alle, die sich dafür einsetzten, nichts weiter sind als gescheiterte Existenzen, und hießen sie gleich Liebknecht und Luxemburg. Die Menschen ändern sich nicht! Daran sind alle Revolutionen gescheitert, auch die russische. Leningrad heißt wieder Sankt Petersburg und der russische Präsident bekreuzigt sich in eben der Kirche, die den letzten russischen Zaren und seine Familie heilig gesprochen hat, die von den Kommunisten auf bestialische Weise ermordet wurden. Das wars! Ullrich Teipel, Rostock

Das Wort wurde zum Nachfolger vom »Opfer-Abo« gewählt

IMPRESSUM

Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

oder noch viel schlimmer: internationale Konzerne? Mein Name enthält den Buchstaben »ß«, mein Wohnort ein »ä«. Beide Buchstaben kennen die ausländischen Computer nicht. Muss ich also auch bei Überweisungen innerhalb Deutschlands »ss« und »ae« schreiben, damit die das lesen können? Ja, ich muss, sonst geht die Überweisung gar nicht raus! Joachim

Unwort des Jahres: Sozialtourismus

Fleisch, Wurst und Mehr

Kotelett

Bundespolitiker warnen inzwischen davor, die Verhandlungen durch Beharren auf deutsche Interessen scheitern zu lassen, weil das unabsehbare Folgen für die Beziehungen D – USA nach sich ziehen könnte. Also muss man den deutschen Verhandlungsführern wohl raten, von ihren Forderungen Abstriche zu machen. Mit den USA gleiche Augenhöhe ist offenbar ein frommer Wunsch. Hans Bremer-

Recht hierzu. Der Ausdruck »Sozialtourismus« reiht sich dabei neben Begriffe wie »Armutszuwanderung« und »Freizügigkeitsmissbrauch«. Der Ausdruck »Sozialtourismus« treibt die Unterstellung einer böswilligen Absicht jedoch auf die Spitze. Erstmals wurde in diesem Jahr das persönliche Unwort eines Jury-Gastes gewählt. In diesem Jahr ist es der Vorschlag des Schriftstellers Ingo Schulze, »Arbeitnehmer/Arbeitgeber«, da es die tatsächlichen Verhältnisse verkehrt. Wer die Arbeit leistet, gibt, verkauft, wird zum Arbeitnehmer degradiert – wer sie nimmt, bezahlt und von ihr profitiert, zum Arbeitgeber erhoben.

Telefon

116 116

Blutspendetermine 20.01.2014 - Neubrandenburg, Finanzamt, Block A, Neustrelitzer Straße 120, 7.30-11.00 Uhr 21.01.2014 - Ferdinandshof, DRK-KITA »Storchennest«, Straße des Friedens, 15.00-19.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 22.01.2014 - Penzlin, Diakonie-Sozialstation, Am Wall 7, Tel. 15.00-19.00 Uhr; Pasewalk, Asklepios Klinik Pasewalk, Prenzlauer Chaussee 30 (1. OG), 8.0015.00 Uhr 23.01.2014 - Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 24.01.2014 - Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr 20.01.2014 - Neustrlitz, Feuerwehr, Louisenstraße, 9.00-12.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 19.01.2014 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. Ch. Markefsky, Demminer Str. 50, AT, Tel. 03961 210629

Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 19.01.2014, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Herr Dr. Stoltz, Platanenstr. 10, NB, Tel. 0395 37951666, priv. 0395 37951666 20.01.2014, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Gune, Ihlenfelder Str. 34, NB, Tel. 0395 4223976, priv. 0170 5106661 21.01.2014, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Hahn, H.-Just-Str. 4-8, NB, Tel. 0395 7781569, priv. 0395 7781569 22.01.2014, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Hellwig, Adlerstr. 28, NB, Tel. 0395 4225536, priv. 0395 4225536 23.01.2014, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Jäckle, Robert-Koch-Str. 11, NB, Tel. 0395 7072938, priv. 039603 21539 24.01.2014, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Keller, Ikarusstr.14a, NB, Tel. 0395 7071810, priv. 0151 12727641 25.01.2014, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Herr Dr. Thederahn, Ziegelbergstr. 5a, NB, Tel. 0395 5826565, priv. 0176 99158881

Zahnärztlicher Notdienst Neustrelitz Kassenzahnärztliche Vereinigung MV, Tel. 03981 26 80

Zahnärztlicher Notdienst Ueckermünde, Torgelow, Eggesin 19.01.2014 von 9.00-11.00 Uhr - Praxis Masch. Torgelow, A.-Einstein-Str. 81, Tel. 03976 202293

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 19.01.2014, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Mahmoud, An der Marienkirche 2, Tel. 5823707 24.01.2014, 16.00-18.00 Uhr - Dr. Bahle, Torfsteg 11, Tel. 5826237 25.01.2014, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Jäger, An der Hürde 9, Tel. 4223028 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Tierärztlicher Notdienst

In eigener Sache BLITZ-Ausgaben jetzt auch online Liebe Leserinnen und Leser, das neue Jahr bringt Ihnen hoffentlich viel Glück, ganz sicher aber einen neuen Service. Denn zum Jahresbeginn wurde unsere Homepage unter www.blitzverlag.de gründlich überarbeitet. Neben einer optischen Auffrischung haben wir auf unseren Internetseiten dem vielfach geäußerten Wunsch Rechnung getragen, Ihnen den BLITZ auch online als E-Paper zur Verfügung zu stellen. Sie können alle 19 Ausgaben der sieben BLITZ-Verlage jetzt auch direkt im Internet lesen oder auf Ihrem Rechner abspeichern. Im Laufe der nächsten Wochen wird das Angebot noch um ein Archiv

der Ausgaben des letzten Jahres ergänzt. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin Kleinanzeigen und Leserbriefe online aufgeben und lesen. Der BLITZ als aufmerksamkeitsstarkes Werbemedium bietet Ihnen in ganz MecklenburgVo r p o m m e r n eine herausragende Präsenz, die Sie für Ihre geschäftliche Werbung nutzen sollten. Die Kontaktdaten der sieben BLITZ-Verlage sowie alle notwendigen Informationen finden Sie unter www.blitzverlag.de. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren neuen Seiten im Internet. Ihr Team vom Mecklenburger Blitz Verlag

Stadt Neubrandenburg bis 23.01.2014 - Dr. A. Lehmann, FritzReuter-Str. 7, NB, Tel. 0395-5442604 24.01. bis 30.01.2014 - Dr. med. vet. U. Matthäus, Schwedenstr. 17, NB, Tel. 0395-5823112, Handy 0171-8349879

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 19.01.2014 - Linden-Apotheke, Ziegelbergstr.15, Tel. 0395 5442581

Apotheken-Notdienst Altentreptow 19.01.2014 - Bären-Apotheke, Jahnstr. 17, AT, Tel.: 03961 216540

Apotheken-Notdienst Friedland 19.01.2014 - Friedländer Apotheke, Turmstr. 6, Tel. 039601 20336

Apotheken-Notdienst Neustrelitz 19.01.2014 - Apotheke am Markt, Am Markt 9, Tel. 03981 206522

Apotheken-Notdienst Ueckermünde, Torgelow, Eggesin 19.01.2014 - Randow-Apotheke, Bahnhofstr. 22, Eggesin, Tel. 039779 21192

Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 19.01.2014 - Eichen - Apotheke, Stettiner Straße 41, Pasewalk, Tel. 03973 214071

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon Telefon 0800 1 11 05 50 Krebsinformation Telefon 0800 4203040 (8-20 Uhr)

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

3

AUS UNSEREM LAND

Weniger BĂźrokratie

MV-Ticker

Modellregion an der Seenplatte zeigt erste Erfolge

Stralsund/vpb. Die Landesregierung hat sich in der Kabinettssitzung am vergangenen Dienstag mit den Angeboten fßr die Werft in Stralsund und die teilweise fertiggestellten Fährschiffe befasst. Es gibt noch einige offene Punkte. Diese sollen in den nächsten Tagen geklärt werden. Dann kÜnnen das Kabinett und der Koalitionsausschuss am kommenden Dienstag zu einer gemeinsamen Entscheidungen kommen, erklärte Regierungssprecher Andreas Timm im Anschluss an die Kabinettssitzung.

Drei Neue Schwerin/sb/stk. Ministerpräsident Erwin Sellering hat am Dienstag Birgit Hesse zur Ministerin fßr Arbeit, Gleichstellung und Soziales, Christian Pegel zum Minister fßr Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung und Dr. Christian Frenzel zum Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei ernannt.

Bildungszugang Wismar/wb/pm. Jugendliche Flßchtlinge sollen bessere Bildungschancen bekommen. Die Hochschule Wismar und der Landkreis Nordwestmecklenburg unterzeichnen am Montag einen Kooperationsvertrag zur FÜrderung der Sprach- und Kommunikationskompetenz der jungen Leute, die von der Schulpflicht ausgenommen sind. Bereits im Sommersemester 2013 nutzten vier 16- und 17-jährige Flßchtlinge Angebote zur SprachfÜrderung an der Hochschule.

Hightech-Medizin Rostock/rb. In der Tierklinik Rostock wurde das erste MRT-Gerät zur Untersuchung von Tieren in MV eingesetzt. Damit ergänzt das MRT neben der digitalen RÜntgenuntersuchung, dem Ultraschall und der Computertomografie die bildgebende Diagnostik. Die Magnetresonanztomografie ist in der Veterinärmedizin ein noch recht junges Schnittbildverfahren, das sich durch einen besonderen Weichteilkontrast auszeichnet.

Momentan läuft ein Modellprojekt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zur Vereinfachung der Bßrokratie. Foto: trgreizer/pixelio

Schwerin/vtb. Bereits nach einem halben Jahr zeigt eine Vereinbarung zwischen Justizministerin Kuder und dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger, zum Bßrokratieabbau erste Erfolge. Sechs Anträge auf vereinfachte Regelungen sind seitdem bei den jeweils zuständigen Fachministerien der Modellregion eingereicht worden. Elf Anträge werden gerade erarbeitet. Die Kommunen fanden

unterschiedliche Regelungen, die mit dem kommunalen Standarderprobungsgesetz entzerrt werden kÜnnten, um lexibler arbeiten zu kÜnnen, teilte die Justizministerin am 15. Januar mit. Das Justizministerium ist fßr Deregulierung und Bßrokratieabbau zuständig. Die Anträge betrefen die Bereiche Abfall/Umweltrecht, Baurecht, Denkmalschutz, Brandschutz/Sicherheit sowie Erziehungs-/Schulwesen. Mi-

Hohes Engagement Sellering Ăźberreicht Landesorden Rostock/vtb. Ministerpräsident Erwin Sellering verlieh diese Woche auf seinem Neujahrsempfang in der Hochschule fĂźr Musik und heater in Rostock den Verdienstorden des Landes MecklenburgVorpommern an Ilse Hennig, Brigitte Paetow und Christine Schulz. ÂťMit diesem Orden zeichnen wir Menschen aus, die sich in besonderer Weise um unser Land verdient gemacht haben, die Beispielhates fĂźr unser Gemeinwesen leistenÂŤ, betont der Ministerpräsident. Den Landesorden erhielt Ilse Hennig, Jahrgang 1937, aus Anklam, die sich seit mehr als 16 Jahren fĂźr die Integration von FlĂźchtlingen in Mecklenburg-Vorpommern einsetzt. Mit auĂ&#x;erordentlich hohem persĂśnlichem Aufwand ist Brigitte Paetow, Jahrgang 1939, aus Neubukow im Landkreis Rostock seit vielen Jahren im seniorenpolitischen Bereich tätig. Zehn Jahre hat sie als Vorsitzende den Landesseniorenbeirat gefĂźhrt, neben ihrer Tätigkeit im Kreisseniorenbeirat Bad Doberan, später im Seniorenbeirat des Landkreises Ros-

tock. Sehr entschieden und zielgerichtet hat sich Frau Paetow dafßr eingesetzt, dass die Mitwirkungsrechte der Senioren in unserem Land erheblich gestärkt und ihre aktive Beteiligung am sozialen, wirtschatlichen, kulturellen und politischen Leben gefÜrdert wird. Ihrer Initiative ist es zu verdanken, dass Mecklenburg-Vorpommern als eines der ersten Bundesländer in Deutschland ein Seniorenmitwirkungsgesetz verabschiedet hat. Ihre hohe Sachkompetenz ist auch auf Bundesebene und auf europäischer Ebene sehr gefragt. Sie engagiert sich im Bßndnis der Nationalen Armutskonferenz, in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen, im Fahrgastbeirat der Deutschen Bahn und sie hat am nationalen Aktionsplan soziale Integration und an zahlreichen europäischen Projekten mitgearbeitet. Den dritten Landesorden erhielt Christine Schulz, Jahrgang 1951, aus Dechow (Landkreis Nordwestmecklenburg) als Zeichen der Anerkennung ihrer denkmalplegerischen Arbeit, insbesondere im ländlichen Raum.

nisterin Kuder ist zufrieden mit dem Zwischenergebnis der Kooperationsvereinbarung: Die Zusammenarbeit mit dem Landkreis ist konstruktiv und vertrauensvoll. Sie zeigt, dass Kommunen durchaus an der einen oder anderen Stelle Abläufe vereinfachen wollen. Ob die Vereinfachung der beantragten Punkte tatsächlich genehmigt werden kann, entscheidet allerdings das jeweilige Ministerium, erklärte die Ministerin weiter. Bereits nach einem halben Jahr ist deutlich, dass wir mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen sehr guten Partner gewonnen haben. Von dort kann anderen Kommunen im Land aufgezeigt werden, wo Bßrokratie entwicklungshemmend wirkt. Vor Ort kann am besten eingeschätzt werden, wie es kommunale Verwaltungen schafen wollen, sich it zu machen fßr die Zukunt. Ich setze darauf, dass sich die Ofensive weiter herumspricht und aus der Modellregion bis Sommer weitere Anträge folgen werden, so Ministerin Kuder.

RESORT LINSTOW Ăœberraschend vielfältig!

PARTY all inklusive 22.02. Ăœ 40 Party 22.03. Deutsch Rock/Pop Party 26.04. Schlagerparty 1 ĂœN im FH inkl. FrĂźhstĂźck, Willkommensgetränk, Party, Buffet, div. Getränke (18 – 1 Uhr), Eintritt ins Erlebnisbad u. Sauna

p. P. â‚Ź 75

Weitere Partytermine unter

www.linstow.vandervalk.de

Van der Valk Resort Linstow GmbH ¡ Krakower Ch. 1 ¡ 18292 Linstow ¡ Tel. 038457 70

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Land hilt den Kommunen Schwerin/vtb/pm. Das Land Mecklenburg-Vorpommern und der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V. sowie der Landkreistag Mecklenburg-Vorpommern hatten am 25. Juni 2013 die Vereinbarung Ăźber die Zahlung einer Sonderhilfe fĂźr die Kommunen von insgesamt 100 Mio. Euro bis 2016 unterzeichnet. ÂťDie Gelder sind fĂźr die Bereiche vorgesehen, wo der Schuh am meisten drĂźcktÂŤ, sagte Innenminister Lorenz Caier. Das sind einmal die Bedarfe fĂźr nachhaltige Investitionen vorrangig im Bereich der Daseinsvorsorge und ModernisierungsmaĂ&#x;nahmen. ÂťZum anderen war uns wichtig, den Kommunen bei der Schuldentilgung zu helfen. Daher kĂśnnen die Mittel auch zu diesem Zweck verwendet werdenÂŤ, so der Minister. Die 100 Millionen Euro werden in den Jahren 2014 bis 2016 ausgezahlt, und zwar im Jahr 2014 zu 40 Mio. Euro und in den Jahren 2015 und 2016 zu jeweils 30 Mio. Euro. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält in diesem Jahr ungefähr 6,6 Millionen, Vorpommern-Greifswald zirka 5,9 Millionen Euro.

Die FrĂźhlingstour 2014 Moderation:

Leif Tennemann

Tante Luise & Herr Kurt

Ireen Sheer

Patrick Lindner

präsentiert von:

Freitag

Viel SpaĂ&#x; wĂźscht Samstag Ihnen Sonntag Dienstag

28. März

Greifswald

19.30 Uhr

4. April Pasewalk Stadthalle Kulturforum Historisches U Beginn 19.30 Uhr Gransee 29. März 15.00 Uhr Volkshaus Beginn 16.00 Uhr 10. April Friedland Sporthalle

Prenzlau 30. März 15.00 Uhr Karten an allen bekannten Uckerseehalle Vorverkaufsstellen und unter www.tixoo.com unter 03834-507285. Bentwisch 01. AprilWeitere Informationen 16.00 Uhr Sporthalle FSV

Mittwoch

02. April

Donnerstag

03. April

Freitag

04. April

Samstag

05. April

Waren (MĂźritz)

16.00 Uhr

Sassnitz

16.00 Uhr

Pasewalk

19.30 Uhr

Parchim

15.00 Uhr

BĂźrgersaal

Sporthalle Dwasieden Kulturforum Historisches U Stadthalle

FĂźr unser neues CafĂŠ in der15.00 Uhr Wolgast 06. April Sporthalle Hufeland Neubrandenburger Innenstadt suchen wir: Donnerstag Friedland 10. April 16.00 Uhr Sonntag

:LUVLQGHLQYRP(UIROJVZLOOHQJHSUlJWHV OHLVWXQJVVWDUNHV)LOLDOXQWHUQHKPHQ

)Â UXQVHUHQ*HWUlQNHDEKROPDUNWLQ:ROGHJN VXFKHQZLU

9HUNDXIVWDOHQWH 6WXQGHQ

,KU$XIJDEHQJHELHWXPIDVVWGLHIUHXQGOLFKH%HGLHQXQJXQVHUHU .XQGHQGDV.DVVLHUHQDQPRGHUQHQ&RPSXWHUNDVVHQ GDV$XII OOHQGHU:DUHXQGDOOHLQHLQHPIRUWVFKULWWOLFKHQ *HWUlQNHPDUNWDQIDOOHQGHQ$XIJDEHQ,GHDOHUZHLVHYHUI JHQ 6LHEHUHLWV EHU(UIDKUXQJHQLP(LQ]HOKDQGHO :HQQ6LH)UHXGHDQHLQHUVHOEVWlQGLJHQ7lWLJNHLWKDEHQ EHZHUEHQ6LHVLFKELWWHSHU(0DLO 3')PD[0%  IVFKHPPLQJ#JHWUDHQNHODQGFRP RGHUXQWHUIROJHQGHU$QVFKULIW *HWUlQNHODQG+HLGHEUHFKW*PE+ &R.* $QVSUHFKSDUWQHU+HUU6FKHPPLQJ -RKDQQD%HFNPDQQ6WU‡%XUJ6WDUJDUG :LUZHLVHQGDUDXIKLQGDVVGLH(UVWDWWXQJGHU%HZHUEXQJVNRVWHQQLFKWHUIROJHQNDQQ %HVXFKHQ6LHXQVXQWHUZZZJHWUDHQNHODQGFRP

200

Volkshaus

Filialleiter (m/w) 19.30 Uhr Grevesmßhlen Assistent der Filialleitung (m/w) Anklam 12. April 15.00 Uhr Konditoreiverkäufer (m/w) Loitz 13. April 15.00 Uhr Backwarenverkäufer (m/w) Systemgastronom (m/w) Servicemitarbeiter (m/w) Freitag

11. April

Sporthalle am Ploggenseering

Samstag

Volkshaus

Sonntag

Peenetalhalle

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.tixoo.com weitere Informationen unter 03834 - 507285

in Voll- und Teilzeit. Wir erwarten: - eine selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise - Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Eigenmotivation - Bereitsschaft zur Sonn- und Feiertagsarbeit De MäkelbÜrger Backwaren GmbH • Warliner Str. 2 • 17034 Neubrandenburg ¡ jobs@demaekelboerger.de

Tradition aus aus der Tradition derRegion Region

Programmänderungen vorbehalten

Zukunft der Stralsunder Werft


4

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

FRÜHSTÜCK

Cappuccino »auf die Faust«

NB-Radiotreff 88,0 Programm gültig vom 20.01. bis 21.01.2014 täglich 06.00, 07.00, 08.00 und 20.00 Uhr Torwächtergeschichten - Der Morgen- und Abendgruß von den Torwächtern für die Kleinen Sonntag - 20. Januar 2014 00:00 Uhr Prime Time Radio Show Kollektiv Ost - Ausgabe 555 04:00 Uhr Scheuern Elektronische Klänge geleiten ins Wochenende 09:30 Uhr Radio FRIDA Greifswald Infothek: Allerlei 10:00 Uhr Schlagerexpress Musik auf gut deutsch 11:00 Uhr Die Laubenpieper Ein buntes Gartenmagazin gegen den tristen Januar. 12:00 Uhr Unterhaltsame Klassik 2 Stunden Gute Laune Musik mit dem Orchester Max Greger 16:00 Uhr Schlagerexpress Extra Schlageroldies/Instrumental 18:00 Uhr Radio FRIDA Greifswald Schulprojekt mit Göran & Co. 20:15 Uhr Stand Up Helene Fischer 21:00 Uhr RundumGenuss Das Genießermagazin Montag - 21. Januar 2014 11:00 Uhr Der pure Saitensprung Alle Gäste, alle Songs 12:00 Uhr Zauberhafte Melodien Zauberhafte Melodien im Big Band Sound 13:00 Uhr Patchwork Stoffe des AlltagsAlles rund um das Thema Salat 15:00 Uhr Durchbruch Entscheide dich für das Leben! 16:00 Uhr Seniorenradio 18 Jahre NB-Radiotreff bürgernah, selbst produziert, selbst verantwortlich - mach doch auch mit... 17:00 Uhr Radio FRIDA Greifswald Infothek: 98.Teatime 18:00 Uhr Bürgernah Der lokale Abendtalk Einzelhandel in NB Fernwärmekonzept & Haushalt 2014 22:00 Uhr Plattform.Lesung Lesungen, Hörspiele, Gespräche Uwe Saeger liest 23:00 Uhr Radio Rubicon Organised Chaos at 343 m/s Programm gibt es auch im Internet unter www.nb-radiotreff.de/programm.

WWW.

VERLAG.DE

VITALIS-REHA e.V.

... frühstückt Judo-Paralympic-Siegerin Ramona Brussig Who is who? Trotz 4. Dan und viel Gold, selbst auf der Tatami sind Judomeisterin Ramona Brussig und ihre Schwester Carmen echte Zwillinge Berufliches: - mit neun Jahren zieht eine Freundin die Brussig-Zwillinge vom Schachbrett auf die Tatami - trotz extremer Sehbehinderung (90 Prozent) wird das Dojo Zwillingspassion – in Leipzig, Duisburg und für Ramona beim PSV Schwerin - ab 1998 diverses Gold und Silber bei Deutschen und Europameisterschaften, paralympisches Gold in Athen, Silber in Peking, erstes (Zwillings-) Gold für Deutschland in London für je eine Brussig - nach Zwillingskonditorlehre wird die Sport- und Fitnesskauffrau für den Landessportbund MV aufgesattelt Privates: - sportliche Wahlschwerinerin, Bj’ 1977 mit klitzekleinem sächsischen Akzent, die zwischen Tatami und Büro fast täglich zwillingstelefoniert - Schokolade wird nicht nur zum Frühstück bevorzugt

BEWEGUNGSPROGRAMM

RÜCKEN-FIT • Gezielte Haltungsschulung • Anleitung zu rückenschonenden Bewegungsabläufen im Alltag • Übungen zur Kräftigung der Rumpf- und Beinmuskulatur • Anleitung zur Vermeidung von einseitiger Belastung in Beruf und Alltag

Schwerin/sb. 1,66 groß, 54 Kilo, wieviel Verzicht braucht so ein Leichtgewicht? Ganz ehrlich? Ich esse viel zu gern, und ich verzichte nur auf das Kalorienzählen.

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Also gibt es ein ordentliches Frühstück? Erwischt! Da fehlt mir die Zeit. Ich liebe es, morgens die Erste im Büro zu sein, in aller Ruhe anzufangen, bevor die Kollegen alle eintrudeln. Den ersten Kaffee gibt es nebenbei oder einen Cappuccino auf dem Weg zum Training. In der kleinen Bäckerei kennen sie das schon. Dann ein Stück Schokolade oder ein Brötchen auf die Hand ... So so, Schokolade ... Da kann ich nun mal nicht widerstehen. Ich habe überall meine Naschecken. Klar esse ich auch Obst, aber wenn ich die Apfelsine vorher aufwändig schälen muss ... Meine Kolleginnen steuern da liebevoll gegen. Sonst passt der Judogi nicht? Der passt seit fast 30 Jahren wie angegossen. Ohne Judo könnte ich mir ein Leben gar nicht vorstellen. Das ist auch ein Grund, warum ich mich hier wohl fühle. Schwerin ist überschaubar, und ich habe die perfekte Verbindung zwischen Beruf und Sport. Aber ohne Schwester ... Carmen war ganz mutig, arbeitet und trainiert seit zwölf Jahren in der Schweiz, was der vielzitierten Zwillingstelepathie keinen Abbruch tut. Im Gegenteil, z. B. wenn wir uns treffen, haben wir oft, ohne uns abzusprechen, die gleichen Sachen an. Zum Wettkampf gemeinsam, nie gegeneinander? Das geht gar nicht. Schon in der Schule waren Versuche, uns zu trennen, vergeblich. Gold wird gemeinsam geholt?

Judomeisterin Ramona Brussig »Worüber ich mich freuen kann? Über Kleinigkeiten, ein nettes Wort ... und über eine Tafel Schokolade mehr als über einen Strauß Blumen.« Foto: brückner

Also das war auch für uns einzigartig: London, an einem Tag, innerhalb von fünfzehn Minuten zwei Goldmedaillen und dann auch noch Zwillinge! Wie fühlt man sich da? So richtig realisierst Du das erst zu Hause. Von dem ganzen Medienrummel bekommst Du kaum etwas mit. Du hast ja noch mehr Wettkämpfe, jede Menge Termine. Klar, Du merkst schon, ob Du gewinnst, aber was das heißt, merkst Du erst, wenn Du alles noch mal Revue passieren lässt. Wahrscheinlich bin ich auf diese Medaille so stolz, weil wir beide es geschafft haben. Lampenfieber vorm Kampf? Sicher. Die Erwartungshaltung ist immer groß. Aber eine gewisse Anspannung brauche ich. Zumal ich vorher nie weiß, ob ich gut drauf bin oder nicht. Das gibt sich aber auf der Matte. Einen ganz speziellen Wurf,

der jeden Gegner aushebelt? Da gibt es viele Techniken, ich bin da flexibel. Aber ein Fußwurf kommt immer gut ... Wie schwierig ist es, mit nur 10 Prozent Sehkraft seinen Weg zu finden? Die Sehschwäche ist angeboren, wurde aber erst im dritten Lebensjahr erkannt. Wir sind damit aufgewachsen, kennen es nicht anders. Das lässt sich organisieren. Eine Karte fürs 3DKino würde ich mir allerdings nicht kaufen. Schon mal überlegt, den Judogi an den Nagel zu hängen? Warum? Ich schaue von Jahr zu Jahr. Solange es Spaß macht und ich es gesundheitlich verkrafte ... Ich mag mich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Nächstes Ziel wäre? Die WM und wenn, dann auch eine Medaille! Rita Brückner

Was er wohl denkt...?

Gutschein Gültig vom 6.1. bis 1.2.2014

Kursleiter: Markus Schrader

15%

Kursdauer: 10 Wochen à 1 Stunde Kursgebühr: 60 €* Kursbeginn: 04.02.2014 um 17:30 Uhr oder 05.02.2014 um 10:00 Uhr Ort: An der Hürde 5, 17034 Neubrandenburg

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Anmeldung: bis 03.02.2014

Marien-Apotheke

Telefon: 0395 7775550

Apothekerin Maria Große Hokamp Waagestr. 1 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 5826661 - Fax 5826664 www.apotheke-neubrandenburg.de

E-Mail: vitalis-reha@web.de

* Rücken-Fit ist ein bei den Krankenkassen anerkannter und zertifizierter Präventionskurs. Über eine Erstattung der Kosten nach erfolgreicher Teilnahme informiert Sie Ihre Krankenkasse.

Gilt nicht für Aktionsangebote u. Bestellungen Keine Doppelrabattierung möglich. (Nur 1 Gutschein pro Person.)

pb/ej. Dieses Bild hat Xenia Hirdina bei einem Spaziergang am Strand von Ludwigsburg mit ihrer Tochter und dem Chesapeake bay Retriever »Oreo« aufgenommen. »Was mag Oreo wohl denken bei dem Blick auf das Wasser und in die Ferne? Oder schaut er entspannt dem Treiben der Schwäne zu?«, fragt sie sich. Foto: Xenia Hirdina

Wir haben renoviert! E-Paper alle Ausgaben online lesen

Kleinanzeigen lesen und aufgeben

Leserbriefe lesen und schreiben

Informationen Mediadaten, Verlagsanschriften und Telefonnummern

www.blitzverlag.de 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

5

REGION NEUBRANDENBURG

Gut hören – besser leben

Gutschein DIAKONIE WERKSTÄTTEN

Gültig vom 20.01. bis 25.01.2014

Neubrandenburg/vtb. Etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland hören schlecht, Tendenz steigend. Trotzdem tragen nur die wenigsten ein Hörgerät. Die Hemmschwelle zur Anschafung eines Hörsystems ist noch immer relativ hoch. Dabei ist eine Minderung des Hörvermögens mit steigendem Alter völlig normal. Eine individuelle Hörlösung kann verhindern, dass Schwerhörigkeit zum Grund für die Ver-nachlässigung sozialer Kontakte wird oder gar zur Isolation führt. Durch die fortgeschrittene Technik sind heutige Hörgeräte komfortable und nahezu unsichtbare Hilfen im Alltag geworden. Indem sie Menschen mit Hörminderungen besseres Hören ermöglichen, erleichtern sie ihnen den Austausch und

die Kommunikation mit ihrem Umfeld und bringen ihnen so die Freude am Leben zurück. Seit dem 1. November 2013 gilt ein neuer bundeseinheitlicher Festbetrag für die Hörgeräteversorgung von mittel- bis hochgradig schwerhörigen Erwachsenen. Mit Inkrattreten der neuen Regelung stellen bereits Hörgeräte zum Nulltarif bestmögliches Sprachverstehen sicher. Kunden bzw. Versicherte müssen daher küntig nur in Hinblick auf Komfort (angenehmeres, natürlicheres Hören), Design und Vernetzung (etwa Heimvernetzung mit elektronischen Unterhaltungs- bzw. Multimediageräten) Zuzahlungen leisten. In Neubrandenburg stehen die Hörexperten von Amplifon ihren Kunden in der Waagestraße

1/ Ecke Treptower Straße 5 auf dem Weg zum besseren Hören mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter vor Ort nehmen sich viel Zeit, führen kostenlose Hörtests durch und passen Hörgeräte für jung und alt präzise an. Nach der professionellen Anpassung haben Kunden die Möglichkeit, das Hörgerät im Alltag zu testen. So inden Sie in Ihrer gewohnten Umgebung heraus, ob es zu Ihrem Lebensstil passt und den täglichen akustischen Herausforderungen gewachsen ist. Das erklärte Ziel des kompetenten Teams im Amplifon Fachgeschät ist es, das Hören für viele Menschen aus Neubrandenburg und Umgebung wieder zum Erlebnis zu machen und so die Lebensqualität ihrer Kunden zu steigern.

15%

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Apothekerin Katja Köhn Marktplatz 2 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 566 63 20 - Fax (03 05) 566 63 53 www.pluspunkt-apotheke-neubrandenburg.de Gilt nicht für Aktionsangebote. Keine Doppelrabattierung möglich. Nur 1 Gutschein pro Person.

Höhere Krankenkassen-Festbeträge seit November 2013

Gärtner/Gärtnermeister (m/w). Sie plegen fachmännisch öffentliche und private Grünanlagen. Dazu gehört das Rasenmähen ebenso wie das Schneiden von Hecken und Sträuchern. Ihr Wissen kommt nicht von ungefähr, denn Sie haben Ihre Ausbildung zum Gärtner - idealerweise sogar Ihre Meisterprüfung - erfolgreich abgeschlossen und bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Plege von Grünanlagen gesammelt. Sie sind zuverlässig, körperlich belastbar und besitzen einen Führerschein der Klasse B. Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen von Kirche und Diakonie identiizieren können. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team und ein der Leistung und Erfahrung entsprechendes Gehalt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mecklenburg Vorpommern. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bis zum 31.01.2014 an folgende Adresse: Diakoniewerkstätten Neubrandenburg gGmbH Adolph-Kolping-Straße16 17034 Neubrandenburg

Fußball-Knabenturnier

Sofortkredite

Erstmals war ein Mädchen mit von der Partie

Pfafenstraße 11 17033 Neubrandenburg Tel. 0395-5826109

Neubrandenburg/vtb. Der erste Höhepunkt im Sportjahr 2014 in der Vier-Tore-Stadt war das wieder hochkarätig besetzte Fußball-Knabenturnier. Vor rund 3.000 Zuschauern im ausverkauten Jahnsportforum holte sich die Mannschat des SV Werder Bremen den Wanderpokal durch einen 7:6-Sieg im Neun-Meter-Schießen gegen den Titelverteidiger Borussia Dortmund. Von den drei Startern aus Mecklenburg-Vorpommern schnitt der 1. FC Neubrandenburg 04 am besten ab und belegte unter 14 Vertretungen Rang elf, Neustrelitz wurde 13. vor dem FC Hansa Rostock. In

Das einzige Mädchen des Turniers war Lina Jubel, hier mit Peter Kuboth, dem Geschäftsführer des VW-Autohauses Eschengrund, dem langjährigen Mannschaftssponsor der DI des 1. FCN 04. Foto: privat

rund ums Haus

Frau Schock

der Vorrunde trotzten die Schützlinge des Trainergespanns Axel Kühl/Daniel Nawotke dem Finalist Dortmund sogar ein Unentschieden (0:0) ab. Die Neubrandenburger hatten mit Lina Jubel erstmals ein Mädchen in ihren Reihen. Sie erzielte im Neun-MeterSchießen gegen Gloria Bistrita (Rumänien) den entscheidenen Trefer und wurde von der Turnierleitung mit dem Symphatiepreis geehrt.

Angebote Schweinerippen ....................................................... kg

Kaßlerrippen ........................................................ kg

Bauchfleisch im Stück und in Scheiben .... kg

Rippenbraten ........................................................ kg

Schweineleber ........................................................ kg

Käseknacker

im Saitling ................................ 100 g

Chiliwiener

.................................................... 100 g

Lungenwurst .................................................... 100 g

Knacker Gutsleberwurst

20.01.14 bis 25.01.14 Minutensteak dicke Rippe vom Schwein, frisch u.nach Kasseler Art Leberkäse Hausmarke Chili Würstchen Knoblauchrohwurst feine Mettwurst mit Aalrauchgeschmack Wildpaté, verschieden Sorten Wildschlackwurst Wildstreichmettwurst Wildleberwurst mit Cranberry

5,99 4,29 nur 0,79 nur 0,69 nur 0,89 nur 0,79 nur 1,99 nur 1,29 nur 0,99 nur 0,99 nur

EUR/kg

nur

EUR/kg

nur nur

3,50 4,99

......................................................100 g

3.39 € 3.49 € 3.39 € 3.99 € 1.59 € 0.69 € 0.59 € 0.45 € 0.59 € 0.59 €

So bunt wie unsere Region

Heizöl

EUR/100 g EUR/Glas EUR/100 g EUR/100 g EUR/100 g

Info (039603) 20977 oder Info (039603) 20977 (039606) 299875

Telefon 039603 20249 Marktstraße 4 · 17094 Burg Stargard

EUR/Portion

B-Rippchen 1 kg Schweinehack 1 kg Schnitzel v. Schw. Schinken 1 kg Schweinekamm 1 kg Bockwurst 100 g Krautleberwurst 100 g Filetrotwurst 100 g

0,99 ¤ 3,50 ¤ 4,99 ¤ 2,99 ¤ 0,69 ¤ 0,99 ¤ 1,30 ¤ ½ Schwein grob zerlegt 1 kg 2,50 ¤ täglich Mittagstisch / Partyservice

EUR/Portion

fotolia.com

trägern, Berufsförderdiensten der Bundeswehr und Berufsgenossenschaften gefördert oder auch als Selbstzahler inanziert werden. Die Weiterbildungen sind inhaltlich sehr hochwertig und praxisorientiert. Die AWV-Gruppe ist anerkannt vom Eisenbahn-Bundesamt, zertifiziert nach AZAV und Berechtigte Prüfstelle des Freistaates Sachsen.

fotolia.com

Karten: Ticketservice 0395 5595127, Theaterservice Neustrelitz 03981 206400, Ticket Point Neustrelitz März` 14 03981 2399777, bundesweite Tickethotline 01806 570008* und an allen bekannten VVK-Stellen Beginn: 16.00 Uhr *0,20 EURO/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EURO/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz

15.

EUR/100 g

Großer Fachkräftebedarf! In nur 10 Monaten zum sicheren Arbeitsplatz!

Diese Qualiizierung zur Sicherung eines sehr großen Fachkräftbedarfs kann von den Agenturen für Arbeit, Jobcentern, Rentenversicherungs-

Samstag Neubrandenburg - Stadthalle

EUR/100 g

Jetzt neue Karriere starten – Lokführer (m/w) Am 24. März 2014 beginnt in Leipzig wieder eine neue Qualiizierungsmaßnahme zum Lokführer (m/w). Sie dauert nur zehn Monate und indet ganztags in angenehmer Atmosphäre im AWV-Weiterbildungszentrum in Leutzsch statt. Es gibt momentan noch freie Plätze. Die Chance - auch für Quereinsteiger!

präsentiert:

EUR/100 g

Unser Sonderangebot für den Imbiss im Marktplatzcenter Neubrandenburg

Kartoffelsuppe mit Bockwurst Spare Ribs mit Pommes und Beilage

Frau Ebert

vom 20.01. bis 25.01.14

..................................................... 100 g

217

Neubrandenburg gGmbH

Wir sind ein Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe mit über 700 Plätzen an den Standorten Neubrandenburg, Stavenhagen und Dahlen. Zur Verstärkung unseres Teams in Stavenhagen suchen wir schnellstmöglich einen

Mehr Informationen unter 0341 24140 und weiterbildung@awv-leipzig.de

DIAKONIE WERKSTÄTTEN Neubrandenburg gGmbH

Wir sind ein Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe mit über 700 Plätzen an den Standorten Neubrandenburg, Stavenhagen und Dahlen. Zur Verstärkung unseres Teams in Neubrandenburg suchen wir schnellstmöglich einen

Projektingenieur (m/w). Zu Ihren Aufgaben gehören • Planung, Steuerung und Organisation technischer Projekte • Entwerfen und Dokumentieren der Unternehmensprozesse • Administration der im Einsatz beindlichen Soft- und Hardware. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer technischen Fachrichtung oder alternativ über eine technische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie sind zuverlässig, körperlich belastbar und besitzen einen Führerschein der Klasse B. Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen von Kirche und Diakonie identiizieren können. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team und ein der Leistung und Erfahrung entsprechendes Gehalt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mecklenburg Vorpommern. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bis zum 31.01.2014 an folgende Adresse: Diakoniewerkstätten Neubrandenburg gGmbH Adolph-Kolping-Straße16 17034 Neubrandenburg


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

REISEN FREIZEIT

Winterferien Mosaik mit vielen Angeboten Neubrandenburg/vtb. In den Winterferien hält das Kunsthaus zahlreiche Angebote für Kinder bereit. Das Programm bietet einen Einstieg in die reiche Welt der künstlerischen Gestaltung. »Im Zaubergarten mit Paul Klee« einem Drei-Tage-Workshop vom 3. bis 5. Februar, lernen die Kinder den Künstler Paul Klee kennen und werden von 13 bis 16 Uhr selbst tätig. »Tierisch kunstvoll« heißt es vom 10. bis 12. Februar zur gleichen Zeit. Ein Nashorn auf Holz, ein Stier und 25 Kater, berühmte Künstler ließen sich von Tieren inspirieren. Am 6. und 13. Februar trit man sich von 13 bis 16 Uhr in der Kunst-

sammlung Neubrandenburg, um vor Ort die Ausstellungen zu besichtigen und zu malen. In der 1. und 2. Ferienwoche gibt es immer vormittags von 9.30 bis 12.30 Uhr einen FünfTage-Workshop. Vom 3. bis 7. Februar werden im Workshop »Frottage« Eindrücke, Abdrücke, die Strukturen der Welt erfaßt und benutzt, um eigene kleine Welten zu erzeugen. Vom 10. bis 14. Februar stehen »PopArt« und die Arbeiten von Roy Lichtenstein im Fokus. Anmeldungen unter 0395-4226077. Weitere Angebote im Bereich Medien, Textil und Holz/Metall unter www.kunsthausmosaik.de.

Mit dem Ranger durch den Winterwald Den tierischen Bewohnern des Nationalparks auf den Fersen

Vortrag Neubrandenburg/vtb. Zu einem Vortrag zum aktuellen hema »Die Lebensmittelkennzeichnung - Informationsmöglichkeit und Täuschungspotential« lädt die Urania am 22. Januar um 14 Uhr ins Kontakteck Friedländer Straße 14 ein. Die Teilnehmer erhalten Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung und erfahren mehr über spezielle Lebensgruppen. Anmeldungen beim Urania Zentrum Neubrandenburg unter Telefon 0395/ 42141/91 oder per Mail: info@uranianb.de.

Kunstsammlung

… und der Winter kommt bestimmt auch noch in den Müritz-Nationalpark. Foto: Christine Dingler/ nationalparkamt müritz

Schwarzenhof/msb. Auch wenn der Winter noch ein wenig auf sich warten lässt, können sich Familien und Naturbegeisterte im Nationalpark mit dem Ranger auf eine winterliche Entdeckungstour begeben. Insbesondere wird nach den Spuren der Tiere Ausschau gehalten. Ob Rot- oder Damhirsche, Rehe oder Wildschweine,

Fischotter, Mäuse, Eichhörnchen oder Spechte – sie alle hinterlassen Spuren, die zeigen, welche spannenden Strategien sie für ihr Überleben im Winter gefunden haben. Warm eingepackt und hinaus in die Natur ging es ein erstes Mal an diesem Samstag Vormittag ab Schwarzenhof. Eine zweite Gelegenheit zu der dreistün-

digen Wanderung bietet sich am 15. Februar um 10 Uhr ab Schwarzenhof. Treffpunkt ist die Nationalpark-Information. Weitere im Jahr 2014 geplante Führungen und Veranstaltungen sind auf der Seite www. mueritz-nationalpark.de unter Service/Veranstaltungen einnPa sehbar.

bis 9. Februar 2014 Ausstellung »WILDWOCHEN« von Frank Lippold Evergreens, Augenschmäuse und Heiratsformeln 21. Februar, 17 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung »Vogel, Fisch und Katze« Tierdarstellungen aus dem Bestand Eintritt frei 18. Februar von 12 bis 12.30 Uhr Kunst in der Mittagspause zu »Der glückliche Griff« Angebote für Schulklassen nach Anmeldung Tel.: 0395 555-1290 (Dauer 1,5 h): 26. Februar »Vogel, Fisch und Katze« Führung durch die Ausstellung, im Anschluss erproben wir Alternativen zum Pinsel und gestalten damit lineare und lächige Gebilde. Auf diesem Weg lernen wir neue Sichtweisen kennen. Museumsclubs 4. und 18. Februar von14.30 bis 16.30 Uhr Kinder- und Jugendclub (7 - 18 Jahre) 6.,13., 20. und 27. Februar von 14.30 bis 16 Uhr Vorschulgruppe (4 - 7 Jahre) 6.,13., 20. und 27. Februar von 16 bis 17 Uhr Chamäleon-Club (8 - 10 Jahre) 10. bis 12. Februar jeweils10 bis 13 Uhr Winterferienaktion für Kinder und Jugendliche (keine Altersbeschränkung) - Die ganze Welt im Karton -

200


www.blitzverlag.de

7

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

Kurreisen

pti01-380

REISEN UND FREIZEIT Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Der perfekte Urlaub … Tage, die in Erinnerung bleiben.

Urlaub an der polnischen Ostseeküste einem herrlichen Strand. Die Promenade mit der Bäderarchitektur zählt zu der längsten Flaniermeile Europas. Entspannen Sie in Swinemüde bei einer Kur mit Lasertherapien, Wärmebehandlungen, Ultraschall, Phonoforese, Moorbädern, Elektrostimulierungen, Wasserbehandlungen und Massagen und erholen sich bei den vielen Spaziergängen durch die prächtigen Parks, entlang des Strandes und des Hafens bis zur Engelsburg, Fort Aniola, dem alten Leuchtturm. Weitere Auskünfte und Buchungen im Reisebüro (Tel.: 039771/)22865.

Planspiel Börse Siegerteams lieferten rasante Rennen ab

Das Siegerteam. Foto: Sparkasse

Neubrandenburg/vtb. Wer an der Börse Erfolg haben will, muss die Zusammenhänge zwischen Unternehmen und Märkten durchschauen und eine gute Portion Nervenstärke mitbringen. Mit dieser Strategie schate es das Team »FC Steuerhinterziehung« in der 31. Spielrunde des Planspiel Börse bei der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin nach vorn. Das sechsköpige Schülerteam setzte sich mit einem Depotgesamtwert von 54.361,12 Euro gegen seine Konkurrenten durch. Den zweiten Platz im Regionalwettbewerb der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin sicherte sich das Team »DieDollen«, das mit seiner Spielstrategie sein iktives Startkapital von 50.000 Euro ebenfalls gewinnbringend investierte. Auch das sechsköpige Team »Stiernackenkommando« spielte erfolgreich. Die Schüler konnten unter allen 85 teilnehmenden Spielgruppen innerhalb der Sparkasse Neubrandenburg-

Demmin den dritten Platz erreichen. Alle drei Demminer Spielgruppen konnten sich nun bei einer »rasanten Siegerehrung«, die die Sparkasse extra für sie organisierte, über Siegprämien freuen. Doch nicht nur das! Sichtlich Spaß hatten die Jugendlichen auch beim Go-Kart-Fahren auf der Neubrandenburger Kartbahn – ganz nach dem Motto »Börsenkurse sind wie Sportwagen - wer sie beherrscht, macht das Rennen!« Bei Europas größtem Börsenlernspiel haben auch dieses Mal wieder über 40.000 Schüler- und Studententeams zehn Wochen lang unter realen Bedingungen Börsengeschäte gemacht. Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschatswissen, sensibilisiert für Finanzthemen, mit dem Ziel, die Jugendlichen und Jungen Erwachsenen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu erziehen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.planspielboerse .de

Buchtipp Flugzeuge, Piloten und Bodenpersonal Schwerin/vtb/wied. Der Schweriner Journalist Günter Jaffke grub einen wahren Schatz aus: Das gut erhaltene Fotoalbum eines Flugwarts im 1. Weltkrieg an der Ostfront. 85 einzigartige Bilder sind entstanden, aus denen der Wieden Verlag Crivitz ein schön gebundenes Buch herstellte. Jaffke

beschreibt das Leben Krämers, jenes Zeitzeugen dieses Krieges und benennt in seinem Essay »Vaterland« die Drahtzieher der für viele tödlich endenden Folgen. Die Fotos jedoch sprechen für sich, ohne Kommentar, nur mit originalen Vermerken Krämers versehen. iSBn 978-3-942946-31-5

KURURLAUB im schönen Ostseebad SWINEMÜNDE! - 26.April bis 9.Mai 2014 -

* BUSREISE ab/an Ue´de,Egg.,Torgl.Ferdh. Ducherow, Anklam (weitere auf Anfrage) * Übern. inkl. Vollpension im **** Hotel direkt an der schönen Promenade * inkl. Kurbehandlungen & ärztl. Betreuung

im DZ

p.P 650.-€ EZ 750.-€

Diese Leistungen gelten für diese Angebote mit der MS „Rigoletto“: • • • •

Zum Schlachtefest

nach Gravelotte am Kummerower See am 13.02.14 Busfahrt + Schlachtefest „Essen ohne Ende“ + Musik und Tanz Preis 41,- € Abfahrt in Neubrandenburg: 10.00 Uhr

17033 Neubrandenburg Stargarder Str. 10 Tel. 0395-5 81 81 0 www.schumachers-reisedienst.de

Ihr Kreuzfahrtschiff: • 4-Sterne-Schiff mit 3 Decks • Großbildschirm im Restaurant (Live-Übertragung aus d. Steuerhaus) • ca. 12 m² große Außenkabinen mit Panoramafenstern • Rezeption, Lobby, Bar, Salon, Restaurant, kleine Bord-Boutique sowie Bibliothek • Sonnendeck u. v. m.

GFB-Reisen Bezauberndes Schottland 7 Tage Reiseverlauf 1. Tag: Anreise nach Rotterdam/ Zeebrügge, dem Abfahrtshafen der P&O North Sea Ferries. Am Abend legt das Fährschiff ab. An Bord erwartet Sie ein Abendessen. Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen. 2. Tag: Gretna Green Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erreichen Sie den Hafen Hull. Von dort fahren Sie durch die grüne Landschaft Nordenglands zunächst nach Gretna Green, einem beschaulichen Dorf, in dem minderjährige Paare früher auch ohne Erlaubnis der Eltern heiraten durften. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 3. Tag: Loch Ness & Inverness Ihr Reiseleiter erwartet Sie zu einer ganztägigen Rundfahrt durch das schottische Hochland. Sie sehen Loch Ness, den See, der laut Erzählungen das Ungeheuer beherbergen soll und besichtigen die Ruinen des Urquhart Castle. Es geht weiter nach Inverness. Am Nachmittag besuchen Sie eine Whisky Brennerei und probieren das Nationalgetränk, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren. 4. Tag: Burgen & Schlösser Schottlands Durch die atemberaubende Bergwelt des Glenshee Tales fahren Sie nach Braemar. Ganz in der Nähe dieses schönen Urlaubsortes liegt Balmoral Castle. Die Königsfamilie verbringt hier meist ihre Ferien. Über Banchory kommen Sie zur Ostküste. In der Nähe von Stonehaven liegt eines der spektakulärsten Schlösser Schottlands: Dunnottar Castle. Die Überreste der Festung thronen auf einer Steilklippe. Nach einem Fotostopp fahren Sie weiter und besuchen Edzell Castle. Die Burg wurde im 16. Jh. erbaut und reizt unter anderem mit wundervoll angelegten Gärten. 5. Tag: Edinburgh Fahrt in die schöne Hauptstadt Edinburgh. Die Altstadt mit ihren Gässchen wird überragt von dem beeindruckenden Schloss, das auf einem Vulkanfelsen liegt. Nach einem

Stadtrundgang und dem Besuch von Edinburgh Castle können Sie in der Princess Street durch die zahlreichen Geschäfte bummeln. 6. Tag: York Bevor Sie England verlassen, steht ein Stopp in York auf dem Programm. Ein Stadtführer zeigt Ihnen unter anderem das Glanzstück dieser mittelalterlichen Stadt - das gotische Münster. Anschließend haben Sie etwas Zeit zum bummeln, bevor Sie Ihren Weg zum Fährhafen fortsetzen. 7. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet an Bord verlassen Sie den Hafen in Rotterdam oder Zeebrügge und treten die Heimreise an.

Flusskreuzfahrt

8 Tage

Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung Fährüberfahrten Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück mit P&Q Ferries 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche, WC 2 x englisches Frühstücksbuffet an Bord 2 x Abendessen an Bord 4 Übernachtungen inkl. Halbpension Besuch einer Whisky Brennerei inklusive Kostprobe Stadtführungen in York und Edinburgh Reiseleitung am 3. Tag Eintritte: Edinburgh Castle, Urquhart Castle, Edzell Castle alle Auslüge laut Reiseverlauf Termin (Sonntag – Sonnabend) 10.08. – 16.08.2014

899 €

Preis pro Person: Einzelzimmerzuschlag: 180 €

GFB-Tagesfahrten DER PREISHAMMER ! nur 26 €

täglich noch bis 25.01.2014 Busfahrt, Eintritt 41 €

06.03.2014 (Do) Busfahrt, Mittag, musikalisches Programm, Tanz, Kaffee & Kuchen, Überraschungsgeschenk

Frauentag im Schloß Boitzenburg

46 €

08.03.2014 (Sa) Busfahrt, Begrüßungssekt, Mittagsmenü, Schloßführung, Besichtigung der Schokoladenmanufaktur, Musik & Tanz, Kaffeegedeck

Frauentag in Rövershagen

39 € 08.03.2014 (Sa) Busfahrt, Begrüßungsgetränk, kalt-warmes Mittagsbuffet, Musik & Tanz, Kaffee & Kuchen, Möglichkeit zum Erlebniseinkauf

Eisskulpturenausstellung Rövershagen

ab

(D. Ketz/Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)

Moselschleife bei Kröv

Bernkastel

Rhein • Mosel • Saar Köln – Koblenz – Beilstein Bernkastel – Remich/Luxemburg Siercker Land/Frankreich Saarschleife – Trier – Cochem – Köln Termin: 08.09. - 15.09.14

(Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)

2-Bett-Kabine Reisepreis p. P.: - Hauptdeck B: 1198,- € - Hauptdeck A: 1298,- € - Promenadendeck: 1398,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1808,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (7 Ausflüge): 125,- €

Flusskreuzfahrt

5 Tage

ab

NIEDERL ANDE

Nordholland • IJsselmeer

MS „Rigoletto“

Haarlem – Keukenhof Lisse – Amsterdam Hoorn – Enkhuizen – Haarlem • An-/Rückreise nach/ab Haarlem im modernen Reisebus • Kreuzfahrt Haarlem – Hoorn – Enkhuizen – Haarlem • 4 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ • Stadtführungen in Amsterdam, Haarlem, Hoorn und Enkhuizen • Besuch Keukenhof Lisse, inkl. Eintritt Termin: 18.04. - 22.04.14Ostern

Flusskreuzfahrt

9 Tage

ab

Reisepreis p. P.:

2-Bett-Kabine - Promenadendeck: Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung:

Donau-Kreuzfahrt Passau – Wachau – Wien – Bratislava Budapest – Prag • Anreise nach Passau und Rückreise ab Budapest im modernen Reisebus • 1 Ü/HP in Prag • Kreuzfahrt Passau – Budapest • 7 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ • Stadtführung Prag • Besuch Benediktinerstift Melk Termin: 01.07. - 09.07.14 2-Bett-Kabine Reisepreis p. P.: - Hauptdeck A: 1298,- € - Promenadendeck: 1398,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1858,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (5 Ausflüge): 94,- €

50 %

Kataloganforderung, Beratung & Buchung in Ihrem Reisebüro o. unter

 0800 1013011 der kostenfreien Hotline

(Mo – Fr 08:00 – 19:00 Uhr, Sa 09:00 – 12:30 Uhr)

o. unter

www.pti.de

MS „Rigoletto“ auf der Donau in Esztergom

Fordern Sie unsere aktuellen Kataloge 2014 an !

bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

698,- €

1298 €

DEUTSCHL. • ÖSTERREICH U N G A R N • S L O W. • T S C H E C H .

27 €

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

698 €

Keukenhof Lisse

15.03.2014 (Sa) Busfahrt, Eintritt, Freizeit auf dem Erlebnishof Rövershagen

24 Jahre - POMMERN TOURIST Ueckermünde

1198 €

DEUTSCHL AND

Unterkunft: Sie wohnen im Angus Hotel in Blairgowrie. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche, WC ausgestattet. Diese verfügen über Telefon, Radio, TV, Fön sowie einen Tee- und Kaffeekocher.

Frauentagsfeier im Müritzhotel Klink

1-BETT-KABINE

RESTAURANT

Taxi-AbholService

Grüne Woche Berlin

• • • • • •

An- und Abreise im modernen Reisebus Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt Ü an Bord in 2-Bett-Kabine, außen volle Verpflegung an Bord: - reichhaltiges Frühstücksbüfett - Kaffee/Tee am Vormittag - 4-Gang-Mittagessen, inkl. Salatbüfett - Kaffee/Tee & Gebäck am Nachmittag - 5-Gang-Abendessen - Mitternachtssnack ca. 23:00 Uhr Begrüßungscocktail Happy Hour (17:30 Uhr – 18:30 Uhr) Kapitänsdinner Unterhaltungsabende täglich Live-Musik im Salon PTI-Reiseleitung an Bord

REZEPTION LOUNGE mit BAR BIBLIOTHEK

!!! Buchungen nur bis 25. Jan. 14 !!! Tel.: 039771 - 22865 200

M S „ R I G O L E T TO “

Veranstalter:

PTI Panoramica Touristik International GmbH Neu Roggentiner Straße 3 · 18184 Roggentin

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

Ueckermünde/urb. Was gibt es schöneres, als einen Kururlaub im Ostseebad Swinemünde im Wonnemonat Mai und Spätsommer September? Das Pommern Tourist Busunternehmen aus Ueckermünde bietet Ihnen eine Kurreise an die schöne Ostseeküste im Hotel Polaris direkt an der Promenade. Ein gemütliches, modernes Hotel, wo Sie mit Vollpension und ärztlicher Betreuung (inkl. Kurbehandlungen) empfangen werden. Heute ist Swinemünde eine aufstrebende, eindrucksvolle und historische Stadt mit einen wunderschönen Hafen und


8

BLITZ

AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

www.blitzverlag.de

WAS FRAU INTERESSIERT

G

isches Restaura ir ech nt

Sivota

bei Petro

Frauentag 8. März 2014 Für jede Frau 1 Rose & 1 Glas Sekt gratis, Essen á la cart in 2 Durchgängen 1. 17 - 19 Uhr, 2. 19.30 Uhr - open end Wilhelm-Stolte-Str. 95 · 17235 Neustrelitz · Tel.: 0162 / 177 66 38 Öffnungszeiten: Mo - Ruhetag, außer feiertags Di - Sa 11.30 - 14.00 Uhr, 17.30 - 23.00 Uhr So 11.30 - 14.00 Uhr, 17.30 - 21.00 Uhr Wir nehmen ab sofort Bestellungen entgegen!

Gutschein Gültig bis 30. Januar 2014 Sie erhalten mit diesem Gutschein einen Rabatt von

15% auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment. Gilt nicht für Aktionsangebote, keine Doppelrabattierung. Nur ein Gutschein und Artikel pro Person.

Vier Tore Apotheke Gutscheine erhältlich!

Inhaberin Petra Redlin Treptower Straße 9 17033 Neubrandenburg Telefon 0395 5665880

am Kaufland Torfsteg 11 Telefon 0395 5708120

Café

Wolfswinkel“ m A „ Wolfswinkelstraße 10 (Ecke Beseritzer Str.) 17034 Neubrandenburg

Flexibler kleiner Helfer Neubrandenburg/vtb/lps/Cb. Wer einen Reinigungsroboter im Haus hat, braucht den Staubsauger zumindest in einigen Bereichen des Hauses nur noch selten selbst zu bedienen. Ein solches elektronisches Heinzelmännchen reinigt nahezu alle Bodenflächen eigenständig und zuverlässig. Die meist runden Roboter durchfahren die Räume nach einem ausgeklügelten Zufallsprinzip. So werden nach und nach fast 100 Prozent der zu reinigenden Flächen erreicht. Besondere Vorkehrungen zur Abgrenzung des Arbeitsbereichs sind nicht nö-

... mit n! rte Bierga

Neubrandenburg/vtb/AH. Groß ist die Aufregung bei den zukünftigen »ABC- Schützen«, wenn es um den immer näher rückenden Schulstart geht. Aber auch für die Eltern stellen sich viele Fragen den neuen Lebensabschnitt ihrer Kinder betreffend. Unter anderem fällt die Auswahl des passenden Schulranzens nicht immer leicht. Während die Kinder ihre Entscheidung ausschließlich von der Farbe und dem Lieblingsmotiv abhängig machen, gelten für die Eltern ganz andere Ent-

Schönheit mit Tiefgang Die mJ-1 Strumpserie von medi – jetzt im Sanitätshaus Weissgerber.

scheidungspunkte. Gewicht, Trageeigenschaften, Innenaufteilung, Sicherheit durch Reflektoren und ganz wichtig die Rückenform, das sind die Kriterien. Um die Eltern bei diesen wichtigen Fragen zu beraten, laden die BIP-Kreativitätskita und Mandt Büroorganisation am 27. Januar von 16 bis 18 Uhr erneut zur »Schulranzenparty in die Johannesstraße 18 ein. Mit diesem Beratungs- und Begegnungsangebot sollen aber nicht nur die Eltern und Kinder der Kita angesprochen werden. Eingeladen

Strümpfe für mehr Beingesundheit.

Am Kaufhof Süd 7 – 17033 Neubrandenburg Tel: 0395 / 571 912-0 – mail: info@weiszgerber.de Öffnungszeiten: Mo – Fr 9:00 – 18:00 Uhr, Sa 9:00 – 12:00 Uhr

ist auch wieder die Nachbar- die ABC-Schützen zu einem schaft der Ihlenfelder Vorstadt. besonderen Erlebnis werden zu Um die »Schulranzenparty« für lassen, warten auf die Kleinen auch in diesem Jahr Spiel und Bastelspaß. Für Gespräche und den Austausch der Eltern untereinander wird es eine gemütliche Kaffee-Ecke geben. Gerne beantwortet das Erzieherteam Fragen zur Vorschule und zur Vorbereitung des Schulbeginns. Für Anmeldungen ist Anke Hartmann vom BIPKreativitätszentrum unter der Telefonnummer 0395/4553915 Foto: Anke Hartmann erreichbar.

Gemeinsam ins Reich der Fantasie In Literaturkreisen den Horizont erweitern lps/Ww. Beim Lesen kann man fremde Länder, längst vergangene oder zukünftige Zeiten und die unterschiedlichsten Charaktere kennen lernen, Abenteuer erleben oder Romanzen mitverfolgen – und das zu jeder Zeit, an jedem Ort oder auch ohne die Wohnung verlassen zu müssen. Ob leichte Lektüre oder schwere Kost – beim Eintauchen in die gelesene Geschichte wird die Fantasie beflügelt und der geistige Horizont erweitert sich. Wie schön, wenn man sich über das Gelesene auch austauschen kann und Erläuterungen zum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - Ihr Fachgeschäft für Beingesundheit

Neubrandenburg/vtb. Einen Tag der offenen Tür gibt es am 25. Januar von 9 bis 16 Uhr beim Frauensportclub »Mrs. Sporty« in der Woldegker Straße 27. Tinara Walkhoff und ihr Team laden alle interessierten Frauen zu einer kostenlosen Körperfettanalyse ein und geben die Gelegenheit, den Grundstein für ein gesünderes und fitteres Leben zu legen. Foto: Hanjo Arent

Schulranzenparty in der BIP-Kita

Tel. (03 95) 4 22 18 53

Haben Sie heute schon über Ihre Beine nachgedacht? Nein? Macht nichts, sicher sind Sie dabei nicht allein. Das Sanitäshaus Weissgerber beschätigt sich hingegen ganz intensiv mit Ihren Beinen. Vor allem damit, wie Sie deren Gesundheit und Schönheit auch in anspruchsvollen Alltagssituationen fördern können. Im Sanitätshaus Weissgerber in Neubrandenburg, Am Kaufhof Süd, gibt es jetzt die exklusive Strumpfserie, die Sie mit leichter Kompression verwöhnt. Die neue Strumpfserie vereint Mode und wohltuenden Tragekomfort in einem. Sie sind häufig unterwegs, stehen oder sitzen viel? Dann bietet die neue Strumpfserie das richtige Quäntchen Druck für beanspruchte Beine. Auch für den trendbewussten Herren, hat das Sanitätshaus Weissgerber Kniestrumpfvarianten zur Auswahl. Freuen Sie sich auf eine neue Leichtigkeit und ein frisches, aktives Gefühl den ganzen Tag lang. Lassen Sie sich dazu individuell im Sanitätshaus Weissgerber beraten. Strümpfe für mehr Beingesundheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihr Fachgeschät für Beingesundheit - Sanitätshaus & Rehatechnik Weissgerber.

tig. Treppenstufen oder Kanten erkennt das Gerät mit InfrarotSensoren, die es vor einem Absturz bewahren. In Ecken und unter Möbeln fährt es sich nicht fest. Kleinere Absätze oder im Weg liegende Kabel werden dank der federnd gelagerten Räder bewältigt. Hindernisse wie Pflanzenkübel oder Tischbeine werden umfahren. Reinigungsroboter säubern unterschiedlichste Materialien wie Parkett und Laminat, Stein, Keramikfliesen, PVC und Linoleum, aber auch textile Bodenbeläge. Foto: Kärcher

bei Mrs. Sporty

Schulstart 2014 in Vorbereitung

Vier Tore Apotheke

•฀Kaffeespezialitäten฀•฀Eis฀•฀Cocktails •฀tgl.฀wechselnde฀Tagesangebot฀ab฀11฀Uhr •฀umfangreiches฀Speisenangebot •฀Familienfeiern฀in฀netter฀Atmosphäre

Reinigungsroboter Tag der offenen Tür

Autor und seinem Werk erhält. In Literaturkreisen finden sich Gleichgesinnte ein, deren vornehmliches Hobby das Schmökern ist. Bei regelmäßigen Treffen werden Bücher vorgestellt, die die Teilnehmer in der Zwischenzeit gelesen haben, und darüber diskutiert. Das müssen nicht die aktuellen Bestseller sein. Auch so mancher »Geheimtipp« kann so zur Lieblingslektüre werden. In manchen Zirkeln stehen vornehmlich Romane auf der Leseliste, andere bevorzugen Krimis, wieder andere beschäftigen sich mit Lyrik. Schwerpunkte kön-

ROCHE-POSAY TOTES MEERSALZ VICHY Duschgel Aktiv Wärmebad LIFTACTIV UV 400 ml 400 g 50 ml

VICHY IDÉALIA 50 ml

11.50 ¤ 2.99 ¤ 24.00 ¤ 22.95 ¤ Am Kaufhof Süd 7 17033 Neubrandenburg Tel: 0395 / 571 912-0, mail: info@weiszgerber.de Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 18 Uhr, Samstag 9 – 12 Uhr

magnolien-apotheke Zierker Str. 12 Telefon: 03981/206571

17235 Neustrelitz Telefax: 039 81/20 65 70

nen Werke von Autoren aus einem bestimmten Land oder auch ein Thema sein, das von mehreren Autoren behandelt wurde. Mit dem nötigen Hintergrundwissen dringt man tiefer in die erzählte Geschichte ein und gewinnt Verständnis auch für Passagen, die dem einzelnen Leser bis dahin womöglich unerschlossen blieben. Literaturkreise können aus privater Initiative gegründet worden sein, es gibt aber auch Leserunden, die von Stadtbibliotheken, Buchhandlungen oder Erwachsenenbildungsstätten organisiert werden.

Bratapfel-Yoga Altentreptow/vtb. Eine Yoga-Schnupperstunde mit einem anschließendem köstlichem Bratapfel können Yoga-Interessenten am 31. Januar um 18 Uhr im Yoga-Ayurveda-Zentrum in Altentreptow genießen. Damit genügend der Köstlichkeiten bereit stehen, bitte anmelden unter 03969/510698 oder 0151/16540942. Foto: www.yogan-om.de / pixelio.de 217 + 218


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

9

WAS FRAU INTERESSIERT

19. Januar um 10.00 Uhr Jahnsportforum Leichtathletik Landeshallenmeisterschaften U16/U20 19. Januar um 10.00 und 16.00 Uhr Konzertkirche Bibi Blocksberg Das Musical 23. Januar um 19.30 Uhr Stadthalle Neubrandenburg Reinhold Messner: Leben am Limit Fotos und Filmsequenzen über seine Expedition 25./26. Januar um 10.00 Uhr Jahnsportforum Leichtathletik Landeshallenmeisterschaften U10 / U12 Mehrkampf U18 / offne LHM Erwachsene Besichtigungstermine der Konzertkirche Neubrandenburg Di., 21.01. bis Do., 23.01., Mo., 27.01. bis Do., 30.01.2014 von 10 bis 17 Uhr Letzter Einlass: 16.30 Uhr

Alte Kachelofenfabrik 30.01. bis 05.02. jeweils um 18 Uhr Sandberg 3, Neustrelitz LUNCHBOX Indien/Frankreich/USA/BRD 2013, Farbe, 105 Min., dt. Fassung Regie: Ritesh Batra Darsteller: Irrfan Khan, Nimrat Kaur u.a. »Eine indische Hausfrau aus Mumbai will durch ihre Kochkünste ihren Ehemann stärker an sich binden. Doch ihre mittägliche Lunch-Box landet stets bei einem anderen Büroangestellten. Über einen beigelegten Zettel kommen die beiden in Kontakt, der zunehmend persönlicher wird. Das anrührende, romantisch-altmodische Drama verzichtet auf Klischees und Opulenz und zeichnet ein realistisches Bild der indischen Mittelklasse ...« (filmdienst) 30.01. und 01.02. um 20 Uhr Hommage an Nelson Mandela INVICTUS - UNBEZWUNGEN USA 2009, Farbe, 133 Min., dt. Fassung Regie: Clind Eastwood Darsteller: Morgan Freeman, Matt Damon u.a. Der gerade zum südafrikanischen Staatspräsidenten gewählte Nelson Mandela (Morgan Freeman) weiß genau, dass sein Land auch nach dem Ende der Apartheid von Rassenvorurteilen und wirtschaftlichen Benachteiligungen zerrissen ist. »‘Invictus‘ ist eine Eloge an einen großen Mann und Politiker, exzellent gespielt, souverän gefilmt, schamlos sentimental und enorm mitreißend.« (programmkino. de) Nach all den Nachrufen auf Mandela wissen wir: Die im Film dargestellte Episode war enorm wichtig im Kampf gegen die Apartheid.

Theaterwoche 19. Januar um 16 Uhr Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz Riefstahl-Platz Märchen-Karussell dreht sich weiter: Schauspieler lesen Märchen und Geschichten Die Schauspieler Karin Hartmann, Lisa Voß, Michael Kleinert und Thomas Pötzsch lesen die Märchen nicht nur, sondern schlüpfen auch in die unterschiedlichen Rollen, machen Geräusche und lassen die Geschichten hautnah erleben. Welche Märchen gelesen werden wird noch nicht verraten. Nur so viel: Jeder Tag wird anders sein, und auch jedes Kind hat Einluss darauf, in welche Richtung sich das Karussell dreht. 20. Januar um 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Theatertag Die menschliche Stimme/Die Frau von Monte-Carlo Lyrische Tragödie/Monolog für Sopran und Klavier von Francis Poulenc 24. Januar um 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Nora (Ein Puppenheim) Schauspiel von Henrik Ibsen 24. Januar um 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz, Probenhaus Die menschliche Stimme/Die Frau von Monte-Carlo Lyrische Tragödie/Monolog für Sopran und Klavier von Francis Poulenc 25. Januar um 15 Uhr MärchenKammer Schauspielhaus Neubrandenburg Jorinde und Joringel Ein Märchenspiel frei nach Grimm (ab 5 Jahre) 25. Januar um 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz My Fair Lady Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabrial Pascalin zwei Akten Buch und Liedtexte von Alan Jay Lerner Musik von Frederick Loewe, - Deutsch von Robert Gilbert - Ausverkauft 25. Januar um 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Von Kopf bis Fuß oder Das große Alphabet des Friedrich Hollaender Musikalische Revue von Jens-Uwe Günther

217

Leckere Kost »Café am Wolfswinkel« bietet Einiges Neubrandenburg/vtb/ej. Abseits vom stressigen und hektischen Stadttrubel einen leckeren Kaffee trinken, Kuchen und ein Eis essen oder sich ein frisches Bier genehmigen – das geht wunderbar im »Café am Wolfswinkel« in der gleichnamigen Straße in Neubrandenburg, Ecke Beseritzer Straße. Seit 22 Jahren besteht das gemütliche Café mit Biergarten im Grünen nun schon, das nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Touristen sehr beliebt ist. Ab 11 Uhr kann man in gemütlicher Atmosphäre täglich (Montag ist Ruhetag) wechselnde frische, gesunde und regionale Hausmannskost genießen, die auch nach Hause mitgenommen werden kann. Betreiberin Margit Hausen bietet auch schmack-

hafte Buffets außer Haus an – für maximal 40 Personen wird auch gern in die eigenen vier Wände geliefert. Bei der nächsten Familienfeier, die nach Absprache übrigens auch im Café ausgerichtet werden kann, muss also niemand hungern. Als besonderes Highlight steht Anfang Mai wieder die beliebte Weinverkostung vom Weingut Weirich an. Plätze hierfür oder sonstige Tischreservierungen können gern unter der 0395/4221853 vorgenommen werden. Gutscheine können außerdem für eine besondere Überraschung sorgen. Zum Schluss möchte sich Frau Hausen noch für die Treue und Loyalität der Gäste bedanken und freut sich auch weiterhin auf Entdecker des »Café am Wolfswinkel«.

Buchtipp AIN’T NO SUNSHINE Eine Liebesgeschichte aus Paris Julian mit dem Auto tödlich. Lenas Welt stürzt ein. Sie will seinen Tod nicht wahrhaben und richtet sich unter den Trümmern ihrer realen Welt einen Himmel mit Julian ein. In einem Kokon, fern von der Wirklichkeit. Erst als sie merkt, dass die Flucht in die Vergangenheit ihr den geliebten Freund nicht mehr zurückbringen kann und ihr die Zukunft nimmt, kehrt sie um. Lena will leben und wieder glücklich sein. Catharina Geiselhart »AIN’T NO SUNSHINE« Eine Liebesgeschichte aus Paris, ISBN 978-3-86265-284-6

Neubrandenburg/vtb. Eine große Liebe, eine Trennung durch den Tod – und eine Entscheidung für das Leben: Die Welt wird dunkel, wenn der geliebte Mensch geht Dämmerung in Paris. Es regnet. Im Lichterspiel der Fontaine SaintSulpice sehen sich zwei junge Menschen zum ersten Mal. Eine Liebesgeschichte beginnt. Über Streit, Eifersucht und Zweifel hinweg siegt ihre Liebe zueinander. Sie sind überzeugt, zusammenzugehören, und wollen heiraten. »Nichts kann uns trennen«, schwören sie sich. Doch dann verunglückt

5% % 5

ür baatttt f n Rab R een d d n u k Neu N

Gefällt mir!

ENTDECKEN SIE DIE „WOHLFÜHLOASE“ KOSMETIK Teil- und Vollbehandlungen | Massagen Kuren & Spezialbehandlungen | Enthaarung Fußpflege | professionelles Schminken

Seit zwölf Jahren ein starkes Team: Margit Hausen, Inhaberin des »Café am Wolfwinkel« und die »Spitzen«-Köchin Monika Ahlgrim. Foto: rl

NAGELBEHANDLUNG Maniküre | Pediküre | Nagelmodellage | Nageldesign

cosmé UG & Co. KG Neutorstr. 22 | 17033 Neubrandenburg Tel. / Fax: 0395.351 116 1 info@cosme-nb.de | www.cosme-nb.de

by spreepiraten.eu®

Veranstaltungen

Accessoires Tipps und Tricksfür den richtigen Look lps/Jk. Es sind bekanntermaßen die kleinen Details, die ein Outfit erst so richtig abrunden: Die gelungene Kombination von Gürteln, Ketten, Ringen und Co. macht einen Look perfekt und sorgt für das gewisse

Gürtels und eines dazu passenden Halstuchs. Wer Armbänder oder -reifen mag, sollte sich für ein exquisites Teil entscheiden, anstatt verschiedene Exemplare bis zum Ellenbogen aufzutürmen. Darüber hinaus sollte das

Mrs.Sporty lädt Sie ein:

Tag der offenen Tür 25.01.2014, 09.00-16.00 Uhr ten Für die ers glieder: 20 Neumit * Das Angebot gilt nur am Tag der offenen Tür: Das Startpaket für 0 Euro anstatt der regulären 99 Euro erhalten Sie bei Abschluss einer Mitgliedschaft. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Informationen zu unserer Verwaltungsgebühr sowie unseren attraktiven Konditionen finden Sie unter www.mrssporty.com.

0 statt * 99 Euro Tag der Gültig nur am r! offenen Tü

Mrs.Sporty Neubrandenburg Woldegker Straße 27, 1.OG, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395-35 09 09 48 Mit Accessoires, wie etwa einem eleganten Armreif, lassen sich modisch Akzente setzen. Foto: ESPRIT

Etwas. Nebenbei lässt sich ein Büro-Styling durch die »kleinen Helfer« nach Feierabend im Handumdrehen in ein AbendOutfit verwandeln, in dem man das After-Work-Event bestreiten kann. Mode-Experten kennen einige Tipps und Tricks, wie man Accessoires gekonnt einsetzt und den eigenen Typ damit optimal unterstreicht. Zum einen sollte man es mit dem »Beiwerk« nicht übertreiben. Wer zur Brille Ohrringe, eine lange Kette und Haarclips trägt, sieht schnell wie ein geschmückter Weihnachtsbaum aus. Hier lautet die Devise also, dass weniger mehr ist: Zu einem schwarzen Outfit reicht beispielsweise ein modisches Statement in Form eines farbigen

Accessoire selbstverständlich dem Gesamt-Look entsprechen. Wer im Sommerkleid und Flipflops aus dem Haus geht, greift also besser nicht zum massiven Goldamulett, sondern zu einer leichten Kette mit Federanhänger. Etwas fülligere Damen sollten allerdings generell eher zu größeren Accessoires greifen: Ein Ring mit einem großen Stein, ein XXL-Shopping-Bag oder ein breiter Gürtel wirken in diesem Fall besser als filigrane Ringe oder schmale Armbänder. Umgekehrt gilt übrigens das Gleiche: Zierliche Frauen sollten besser die Finger von breiten Taillengürteln und übergroßen Ketten lassen, da diese sie optisch schnell erdrücken können.

Anzeige

Gesundheit auch im neuen Jahr Herzlichen dank allen gaesten, die meine praxis zum 10- jaehrigen bestehen besuchten. Auch allen meinen patienten, denen ich in diesen jaehren helfen durte. Und gute wuensche zum neuen jahr denen, die dies lesen. Jetzt ist die zeit, gute vorsaetze fuer die gesundheit umzusetzen. Dazu ist jetzt mehr ruhe als im vormonat. Vielleicht beginnen einige mit entlastungstagen oder fasten. Vielleicht moechte sich jemand auch prinzipiell umstellen. Oder sich mehr bewegung verschaffen, um sich wohl oder besser zu fuehlen, wenn es schon hier oder da zwickt. Schmerzfreie bewe-

Heilpraktikerin / psychologische Beraterin Uta Noack. Foto: Privat

gung kann auch wieder moeglich werden, wenn gelenke mittels blutegeln behandelt werden. Sie

verbesssern die durchblutung, transportieren ablagerungen fort, entspannen die gefaesse, hemmen entzuendungen und nehmen dabei den schmerz. Sie inden anwendung bei chronisch schmerzhaften gelenken, rueckenbeschwerden, verspannten muskeln, entzuendeten sehnen, vereiterungen. Auch bei krampfadern, kopfschmerzen, inneren organen, ohrenbeschwerden, ja erfahrungsgemaess sogar bei depressionen und nach raucherentwoenung ist ihr einsatz moeglich. Mehr informationen unter 0395-5638729 und www. heilpraxis-nb


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Aufstiegsweiterbildung

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €)

en! Jetzt bewerb2014 hr Ausbildungsja

WIRTSCHAFTSAKADEMIE NORD

Ausbildungen:

Mediengestaltung

(inklusive Fachhochschulreife)

Grafik-Design

Zur Entgegennahme geschäftlicher Telefonate su. wir einen (m./w.) motivierten Mitarbeiter, der nebenberufl. von zu Hause aus bei gu. Bezahlg. u. freier Zeiteinteilg. arbeiten möchte. (schnelle Internetverb. erforderl.) Bewerbung bitte per E-mail an karin.wagner@s-tec.ag

Informatik / Elektronik Wir suchen eine(n)

Köchin/Koch

Weiterbildung:

Open Source Web Developer

Umschulung:

Industrieelektriker

unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

ab dem 01.03.2014

Stipendienvergabe durch Partnerunternehmen: mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung! Sie überzeugen durch Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit220 & Telefon: 03834-88596 Verantwortungsbewusstsein? Wir bieten Ihnen einen sicheren info@wirtschaftsakademie-nord.de Arbeitsplatz mit ganzjähriger Puschkinring Beschäftigung &Hansestadt überdurch22 a, 17491 Greifswald schnittlich hoher Bezahlung!Die Ihre Bewerbung incl. an Lebenslauf Medienund Informatikschule der WA Nord ist eine höhere Berufsfachschule AZAV zertifi & Lichtbild senden Sie bitte schriftlich oder und pernach E-Mail an:ziert.

Gasthof „Blaue Maus“ Inh. Lars Pohlmann, Schlossstraße 11, 17252 Mirow Tel. 039833 - 21734, Mobil. 01723805822 Mail: info@gasthof-blaue-maus.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Für unsere Kunden aus dem Raum Torgelow suchen wir

Schweißer (m/w) mit gültigen Pässen Wir bieten Ihnen: · DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag · Festanstellung · Wohnortnaher Arbeitsplatz

Neues Jahr! Neue Möglickeiten! Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Außendienstmitarbeiter m/w für Mecklenburg/Vorpommern, Berlin, Brandenburg und die neuen Bundesländer.

Beruliche Zukunt im Gesundheits- und Sozialwesen Neustrelitz. Die Bereiche des Gesundheits- und Sozialwesens sind in ihren unterschiedlichen fachlichen und organisatorischen Ausprägungen ein stark wachsender und moderner Dienstleistungsbereich, der praxiserfahrene und qualiizierte Fach- und Führungskräfte benötigt. Geprüfte Fachwirte/Fachwirtinnen im Gesundheits- und Sozialwesen lösen eigenverantwortlich und qualitätsgerecht personal- und betriebswirtschatliche Aufgaben. Sie sind vielfältig qualiiziert in wichtigen Management- und Marketingaspekten im Gesundheits- und Sozialwesen. Der grundlegend überarbeitete beruliche Abschluss als geprüte/-r

Wir bieten: - interne Einarbeitung - Bereitstellung aller benötigten Werbe- und Verkaufsmaterialien und -unterlagen - gute Konditionen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Tutower Senf & Feinkostfabrik GmbH Preetzer Straße 15, 17153 Stavenhagen oder E-Mail an: info@tutower-senf.de

Kurzarbeitergeld und Saison-Kurzarbeitergeld Neubrandenburg/vtb/afa. Unternehmen, die aus wirtschatlichen Gründen Arbeitsausfälle verzeichnen, können von der Agentur für Arbeit Kurzarbeitergeld erhalten – und dies auch im kommenden Jahr unverändert bis zu einer Dauer von insgesamt zwölf Monaten. Um diese Unterstützung zu bekommen, wenden sich die betroffenen Firmen an die Arbeitsagenturen vor Ort. Gemeinsam wird die jeweilige Situation besprochen und die Bezugsdauer der Förderung festgelegt. Die Agentur für Arbeit ist unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/4 555520 zu erreichen. Neben dem Kurz-

DIAKONIE WERKSTÄTTEN Neubrandenburg gGmbH

In unserer Tagesstätte „Kirschenallee“ betreuen wir Menschen mit wesentlichen psychischen Erkrankungen. Zur Verstärkung unseres Teams in Neubrandenburg suchen wir schnellstmöglich eine

Fachkraft als Betreuer (m/w).

g n u d l i b s u A Zukunft it über Wir zählen m n le lia Fi 00 1.4 enden zu den bedeut ehmen rn te un Handels eldiscount. im Lebensmitt s zum/zur: Wir bilden au

2014

Verkäufer/ Verkäuferin Ausbildungsdauer: 2 Jahre In Deiner abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildungszeit erlernst Du alle wesentlichen Einzelhandelsprozesse in Theorie und Praxis.

Kaufmann/ Kauffrauim Einzelhandel Ausbildungsdauer: 3 Jahre Während Deiner umfangreichen Ausbildung wird Dir betriebswirtschaftliches und verwaltungstechnisches Fachwissen vermittelt.

Was wir von Dir erwarten: • Ein Zeugnis der mittleren Reife oder überzeugendes Hauptschulzeugnis • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist

Was wir Dir bieten: • Sehr gute Ausbildungsvergütung • Hervorragende fachliche Ausbildung • Aussicht auf Übernahme bei konstant guten Leistungen

Ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr: 2. Ausbildungsjahr: 3. Ausbildungsjahr:

800,– Euro 900,– Euro 1.050,– Euro

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an: NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG z. Hd. Herrn Wolfgramm Loitzer Landstraße 23a · 17109 Demmin

Nähere Infos unter www.karriere-bei-norma.de

qualiizierung richtet sich in erster Linie an engagierte veränderungsbereite Fachkräte mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Berufserfahrung im Gesundheitsund Sozialwesen. Dazu zählen unter anderem kaufmännische, helfende, pädagogische und plegerische Berufe. Im IHK-Bereich Neubrandenburg bietet die ISBW gGmbH Neustrelitz (Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung) einen Vorbereitungskurs auf die bundeseinheitliche Prüfung 2015 an, in den noch bis Mitte Februar eingestiegen werden kann. Weitere Informationen sind unter www.isbw.de/ausund-weiterbildung/management zu inden. isa rahn

Ohne Jobverlust im Winter

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. persona service, Treptower Str. 9, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395 568367-0, E-Mail: neubrandenburg@persona.de

Aufgabengebiet: Werbung, Beratung und Verkauf beim Endkunden Wir erwarten: - ein gepflegtes Erscheinungsbild - einen freundlichen Umgang mit Menschen - PKW & Führerschein - eine positive Einstellung zu selbstständigen Arbeiten - Abschlusssicherheit beim Kundengespräch

Fachwirt/-in (IHK) kann im Sinne der Einordnung in die Kriterien des Deutschen Qualiikationsrahmens mit einem akademischen Abschluss als Bachelor verglichen werden (Informationen dazu auf www.deutscherqualifikationsrahmen.de/de/). Der bundesweit anerkannte Abschluss befähigt zu einer Tätigkeit in verschiedenen Unternehmen der Branche, zum Beispiel in Wohn- und Plegeheimen, Kliniken, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Tagesstätten, Rettungsdienste, Gesundheitsämter, Organisationen der freien Wohlfahrtsplege. Unter anderem berechtigt diese Qualifikation zur Ausübung einer Tätigkeit als Heimleiter/-in. Die Aufstiegs-

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin und haben bereits Erfahrungen im Umgang bzw. in der Rehabilitation psychisch erkrankter Menschen. Sie sind zuverlässig, belastbar und lexibel. Außerdem besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B. Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen von Kirche und Diakonie identiizieren können. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team und ein der Leistung und Erfahrung entsprechendes Gehalt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mecklenburg Vorpommern. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bis zum 31.01.2014 an folgende Adresse: Diakoniewerkstätten Neubrandenburg gGmbH Adolph-Kolping-Straße16 17034 Neubrandenburg

Staatlich anerkannte Altenpflegeschule im bfw Neubrandenburg

arbeitergeld bieten die Arbeitsagenturen in der Zeit schlechter werdender Witterung eine besondere Unterstützung an: Das Saison-Kurzarbeitergeld (SaisonKug). Das Saison-Kug wurde mit dem Ziel eingesetzt, Arbeitnehmer bei saisonalen (witterungsbedingten), aber auch bei konjunkturell bedingten Arbeitsausfällen in der Schlechtwetterzeit nicht in die Arbeitslosigkeit zu entlassen, sondern sie im Betrieb zu halten und damit die Beschäftigungsverhältnisse zu stabilisieren. Auch für den Arbeitgeber ergibt sich daraus ein großer Vorteil: Denn Arbeitgeber des Bauhauptgewerbes (BRTV-Bau),

des Dachdeckerhandwerks (RTV Dachdecker) und des Garten-, Landschat- und Sportplatzbaus (BRTV GaLaBau) sowie des Gerüst-baugewerbes (RTV Gerüstbau) können damit ihre Mitarbeiter in der Schlechtwetterzeit weiter beschätigen und müssen sie nicht in die Arbeitslosigkeit entlassen. Eingearbeitete Fachkräte bleiben dem Unternehmen also erhalten. Das Saison-Kug kann in der Schlechtwetterzeit vom 1. Dezember bis 31. März gezahlt werden. Mit einer Ausnahme: In Betrieben des Gerüstbaus beginnt die Schlechtwetterzeit bereits am 1. November, endet aber ebenfalls am 31. März.

JOBBÖRSE-App Jobsuche jederzeit und überall möglich Nürnberg. Arbeitsplätze, Lehrstellen, Praktika – Menschen, die auf dem Stellenmarkt nach neuen Herausforderungen suchen, können seit einem Jahr die Jobbörse-App der Bundesagentur für Arbeit nutzen. An jedem Ort, rund um die Uhr ist es möglich, ofene Stellen zu inden. Mit der App unterstützt die Bundesagentur den Wunsch derjenigen, die beruliche Chancen schnell ergreifen wollen. Die Jobbörse der Arbeitsagentur ist Deutschlands größtes OnlineJobportal. In ihr sind zurzeit mehr als 650.000 offene Arbeitsplätze und zirka 260.000 Lehrstellen veröfentlicht. Mit der Jobbörse-App sind alle wesentlichen Funktionen des Internetangebots seit einem Jahr auch unterwegs nutzbar. Dabei

ist das Angebot nicht nur auf Vollzeitstellen beschränkt. Neben Praktikumsplätzen sind auch Traineestellen, Engagements für Künstler und Oferten an Selbständige abrufbar. Die aktuellsten Stellenangebote können in einer Schnellansicht dargestellt werden. Suchbegrife, Berufsgruppen und Postleitzahlen stehen als Filter zur Verfügung. Zu jedem Stellenangebot gibt es konkrete Informationen, wie zum Beispiel Qualifikationsprofil, Arbeitszeiten und Kontaktdaten. Über eine Speicherfunktion lassen sich die Ergebnisse vorangegangener Suchläufe abrufen. Die App kann direkt und kostenlos über den iTunes-App Store und den Google Play-Store geladen werden. Bundesagentur für arbeit

 Umschulung Altenpleger/in 03.03.2014 – 02.03.2017  Umschulung Kranken- und Altenplegehelfer/in 03.03.2014 – 02.09.2015  Plege- und Betreuungskraft (erweiterte Qualiizierung nach SGB XI § 87b) 10.02.2014, 5 Monate inkl. Plege- u. Betreuungspraktikum

Branche mit großer Zukunft sucht dringend Helfer/innen für den Großraum Vorpommern

 Fortbildung „Zertiizierte Medizinischen Schreibkraft“ 08.04.2014 (mind. 680 Std., max. 1280 Std. je nach Vorqualiikation zuzügl. Praktikum)

Informationsveranstaltung jeden Dienstag um 09.00 Uhr Möglich über Bildungsgutschein oder sonstige Förderzusage.

Wir beraten Sie gern: Altenplegeschule mxQ. – im Berufsbildungswerk Nonnenhofer Str. 6, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395/5841024, neubrandenburg@maxq.net

am Mo., den 20.01.2014, 18.11.2013, von 9.00 bis 16.00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0395 0381 - 5630785 5105402 oder 03831 - 2866234 200


I

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

www.blitzverlag.de

REGION NEUBRANDENBURG

O Tannenbaum, oh Tannebaum Was wird wohl aus den Weihnachtsbäumen? Siedenbollentin/vtb/ps. Was haben wir uns im Dezember für Mühe gegeben, die perfekte Tanne zu inden! Kerzengerade, mit regelmäßigen Ästen und genau die passende Größe fürs Wohnzimmer. Dann wurde der Baum aufgestellt und hingebungsvoll geschmückt. Im Lichterglanz verlieh er den Feiertagen die angemessene festliche Note. Doch nach dem Fest, wenn alles vorüber ist? Vielleicht gönnt man ihm noch eine Gnadenfrist bis in den Januar, aber irgendwann kann man ihn einfach nicht mehr sehen, denn schließlich ist ja bald Karneval und dann auch schon Ostern, und da wirkt so ein Weihnachtsbaum doch irgendwie deplatziert. Also hinweg mit ihm! Wie aber sieht nun das endgültige Schicksal der nutzlos gewordenen

Bäume aus? In Großstädten, wie beispielsweise Berlin, stellt man sie einfach an den Straßenrand. Die Stadtreinigung sorgt dann für alles Weitere. Für jeden Bezirk gibt es einen Abholtermin. Wenn man den verpasst, kann man sein Gestrüpp bis zum nächsten Weihnachtsfest auheben. In einigen Gegenden Deutschlands, so zum Beispiel in Düsseldorf, werden die Tannen geschreddert und gehäckselt, dann kompostiert und inden schließlich als Dünger Verwendung. Etwa 100.000 Bäume, so die Auskunt eines städtischen Referenten, werden so verwertet – dies entspricht einem Gewicht von 350 Tonnen. Aber es gibt noch andere, die proitieren. Wer so klug war, nicht als Gans, sondern als Elefant zur Welt zu kommen, hat

vom Weihnachtsfest eindeutig die größeren Vorteile. In vielen Zoos wird den Rüsseltieren im Januar nämlich ein verspätetes Festmahl serviert. Elefanten lieben den ätherischen Dut der Tannennadeln und verspeisen sie deshalb mit Genuss. Allerdings bekommen sie überwiegend Tannen, die vor Weihnachten nicht verkaut wurden, denn der Verzehr von Christbaumkugeln oder Lamettaresten wäre selbst für den dicksten Dickhäuter nicht bekömmlich. Eisbären und Papageien ziehen es vor, die ausgedienten Weihnachtsbäume als Spielzeug zu benutzen. So ist jedem gedient, und die frohe Botschat des Weihnachtsfestes wird allen zuteil. Und wie steht es in unseren heimatlichen Geilden? Da haben die Siedenbollentiner dieses Jahr eine

neue Tradition begründet. Unter dem Motto »Der Baum brennt!« versammelten sie sich am vorigen Samstag an der Badestelle am See. »Zum ersten Mal seit 725 Jahren«, so erklärt Bürgermeister horsten Haker schmunzelnd, »indet hier ein derartiges Ereignis statt.« Damit spielt er natürlich auf die bevorstehende Jubiläumsfeier an, die Siedenbollentin in diesem Jahr ausrichtet. Doch zuvor galt es, das Vergangene loszulassen, um Platz für Neues zu schafen. Eine Feuerstelle, umringt von Wackersteinen, bot genügend Raum für die zahlreichen ausgedienten Weihnachtsbäume. Für jeden mitgebrachten Baum gab es einen kostenlosen Glühwein – wohl dem, der sich rechtzeitig eine hübsche kleine Tannenbaum-Sammlung zugelegt hatte.

Leiter Vertrieb Wir suchen einen Leiter für den Vertrieb. Sie sollten sich mit dem Vertrieb von Softwarelösungen und Dienstleistungen im IT-Bereich auskennen und möglichst einschlägige Erfahrungen besitzen. Außerdem sollten Sie kontaktfreudig, flexibel und belastbar sein und Spaß am Vertrieb haben. Sie sollten im Besitz eines PKW-Führerscheins sein und gute Englisch-Kenntnisse haben. Ihre Aufgaben: • Vertrieb und Marketing eingeführter IT-Lösungen in ganz Deutschland. • Ausbau eines möglichst breiten Netzwerkes in Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und öffentlichen Verwaltungen. • Vorbereitung und Durchführung von Messen. • Eigenständige Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit. • Durchführung von Präsentationen und Workshops. • Fachlich inhaltliche Mitwirkung bei der Produktentwicklung. Arbeitsort: • vorrangig Neubrandenburg Arbeitsbeginn: • zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Alle Bewerbungsunterlagen bitte an: info@geoware-gmbh.de Herr Jörg-Michael Herré Geschäftsführer Geoware GmbH • Warliner Straße 5 • 17034 Neubrandenburg

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Er führt ein Leben am Limit

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Reinhold Messner macht mit seinem Jubiläumsvortrag Station in der Stadthalle Neubrandenburg/vtb. Reinhold Messner gilt als der berühmteste Abenteurer und Bergsteiger unserer Zeit. Er bestieg als erster Mensch den Mount Everest ohne Sauerstofmaske, bezwang alle 14 Achttausender, die Seven Summits und stand auf 3.500 Gipfeln. Er durchquerte zu Fuß die größten Eis- und Sandwüsten der Erde, die Antarktis, die Wüste Gobi und Takla Makan und überquerte Grönlands Eis. Keiner ist so ot an sein Limit ge-

gangen wie er. Was aber belügelt diesen Erfolgsmenschen? Woher schöpt er die Krat und die Fantasie, sich immer wieder neu zu erinden? Antworten auf diese Fragen gibt Reinhold Messner am 23. Januar ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Neubrandenburg. Er präsentiert Fotos und Filmsequenzen über seine Expeditionen, spricht dabei über seine Heimat, seine Familie, über Freundschaft und Egoismus, über bürgerliche Moral und über

seinen Instinkt, immer das Richtige zu tun. Seine Fülle an Erfahrungen, sein Ausreizen menschlicher Leidens- und Leistungsfähigkeit, seine ehrliche Anteilnahme am Leben der Bergvölker und schließlich auch sein soziales und politisches Engagement zeichnen diese sehr persönliche Live-Reportage aus. In seinem Vortrag erzählt er aus seiner Jugend in den Dolomiten, vom Himalaya, dem Nordpol, Grönland

17089 Bartow, golchen, groß Below, Klempenow 17039 neverin, rossow

und seinen Bergmuseen. Als Kritiker des Extrem-Tourismus zeigt er den Gletscherschwund und wagt ein Bild von der Zukunft der Alpen. Und nicht zuletzt spricht er über seine Leidenschat, Grenzen zu überqueren: physisch, mental und menschlich. Tickets für den Jubiläumsvortrag »Leben am Limit« anlässlich seines diesjährigen 70. Geburtstages sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 19.1.2014 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

ANZEIGE

Der neue Krankenkassen-Festbetrag: Besser hören jetzt günstig wie nie.

Ihr Amplifon Dankeschön. n– 2 kaufe en! par mehr s

kasse sind das bis zu € 300,- 1 Krankenkassen deutlich wemehr als bisher pro Hörgerät. niger dazu als bisher.

Hörgeräte sind jetzt so klein, dass man sie kaum sieht – und günstig wie nie zuvor

Noch bessere Geräte zum Nulltarif Doch das ist noch nicht alles: Infolge des neuen Festbetrags wurden auch höhere technische Spezifikationen festgelegt, die jetzt auch Hörgeräte zum sogenannten Nulltarif zu erfüllen haben. Amplifon hat alle Geräte, die diesen Anforderungen nicht mehr genügten, aus dem Programm genommen.

Darum hat das Bundessozialgericht festgelegt, dass gesetzlich Versicherten mit Hörminderung eine bestmögliche Angleichung an das Hörvermögen Gesunder zusteht. Deshalb gibt es bereits seit dem 01.11.2013 einen neuen Krankenkassen- Hören nach Wunsch Festbetrag für Hörgeräte. bei Amplifon Das bedeutet: KrankenFür Geräte, die weiterkassen bezuschussen gehende Wünsche in Jeder Mensch hat ein Recht auf jetzt Hörgeräte mit den Bereichen Design, gutes Hören und bestes noch höheren BeKomfort und Vernetzung Sprachverstehen, um wieder trägen. Abhängig erfüllen, zahlen Mitmitten im Leben zu stehen. von der Krankenglieder der gesetzlichen Eine gute Nachricht für alle Menschen mit einer Hörminderung: Gesetzlich Versicherte erhalten jetzt noch mehr Leistung im Bereich Hörgeräte erstattet. Damit sind Hörgeräte heute so günstig wie nie zuvor. Der neue, höhere KrankenkassenFestbetrag macht es möglich.

1

217

10 % % 10

2

Sparen Sie zusätzlich

Gilt beim Erwerb von zwei Hörgeräten ab € 130,- Zuzahlung pro Gerät.

Amplifon Gutschein 2

20 20 % %

2

Sparen Sie zusätzlich

Gilt beim Erwerb von zwei Hörgeräten ab € 750,- Zuzahlung pro Gerät.

Amplifon Gutschein 3

30 % % 30

2

Sparen Sie zusätzlich

Gilt beim Erwerb von zwei Hörgeräten ab € 1.150,- Zuzahlung pro Gerät. O. Univ.-Prof. Dr. Patrick G. Zorowka, Universität Innsbruck

Amplifon sorgt für besseres Hören: über 180 x in Deutschland – auch in Ihrer Nähe. www.amplifon.de oder 0800 - 739 39 39.

www.neue-hoergeraete-preise.de

Amplifon Gutschein 1

„Je später eine Versorgung mit Hörgeräten erfolgt, desto schwieriger wird es, ein ausreichendes Sprachverstehen wieder zu erreichen. Die aktuellen, modernsten Hörgerätetechnologien sollten deshalb rechtzeitig genutzt werden.“

Durch die Erhöhung des Krankenkassen-Festbetrages ab dem 01.11.2013 durch die gesetzl. Krankenkassen verringert sich für gesetzl. Krankenversicherte der Zuzahlungsbetrag um bis zu € 300,- (abhängig von der jeweiligen Krankenkasse), sofern der Wert des Hörgerätes den alten Krankenkassen-Festbetrag der jeweiligen Krankenkasse übersteigt.

Anklam: Max-Sander-Str. 2, Tel.: 03971 -24 00 48 Demmin: Kirchhofstr. 6, Tel.: 03998 - 43 38 33 Greifswald: Kuhstr. 23, Tel.: 03834 -50 92 93

Bei Amplifon sparen Sie doppelt: Wenn Sie sich für zwei Hörgeräte entscheiden, profitieren Sie zusätzlich zum neuen Krankenkassen-Festbetrag von unseren Gutscheinen.

Malchin: Heinrich-Heine-Str. 39, Tel.: 03994 -29 99 54 Neubrandenburg: Treptower Str. 5, Tel.: 0395-558 42 40 Ueckermünde: Belliner Str. 21, Tel.: 039771 -243 32

2

Beim Kauf von zwei Hörgeräten ab € 130,-/€ 750,-/€ 1.150,- Zuzahlung pro Gerät sparen Sie 10 %/20 %/30 % auf den Zuzahlungspreis. Gültig bis 31.03.2014 in allen Amplifon Fachgeschäften in Deutschland. Nur ein Gutschein pro Person. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen oder Gutscheinen kombinierbar.


BLITZ AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

II

www.blitzverlag.de

AUTOREPORT

Kurioser Schwimmwagen

AH Eschengrund lädt ein

Amphicar 770

Gefällt mir Tag mit Schulranzenfete

Neubrandenburg/vtb/lps/Cb. Das 1960 vorgestellte legendäre Schwimmwagen Amphicar 770 war bis auf den Motor ein komplett deutsches Erzeugnis. Der Konstrukteur Hans Trippel hatte bereits vorher Schwimmfahrzeuge für die Rüstungsindustrie entworfen. Hersteller des Amphicars war die Deutsche Waggon- und Maschinenfabrik, die ihn zeitweise in ihrem Zweigwerk in Berlin-Wittenau endmontieren ließ. Die Stückzahl war begrenzt, insgesamt wurden 3878 Fahrzeuge hergestellt. Rund 80 Prozent exportierte man aufgrund eines Liefervertrages in die USA. Der Absatz blieb wegen des damals als hoch empfundenen Preises hinter den Erwartungen zurück. Schließlich hätte man für den Preis zwei VW Käfer in bester Ausstattung bekommen. Schon 1963 wurde die Produktion eingestellt. Käufer fanden sich wenige, und so wurden die Schwimmwagen sogar noch 1965 als Neuwagen angeboten. Der Wagen hat eine verstärkte, selbsttragende Ganz-

Schwimmt: Amphicar 770. Foto: Busche

stahlkarosserie, deren Unterteil als geschlossene Blechwanne geformt ist. Für Fahrten im Wasser werden die Türen von innen mit einem zweiten Griff zusätzlich verriegelt. Im Motorraum besitzt das Amphicar 770 serienmäßig eine Lenzpumpe, die Wasser abpumpt, das etwa an den Achswellen eindringen kann. Es gibt ein Positionslicht und ein Signalhorn auf der Fronthaube. Bei Fahrten in Gewässern war auf dem Heckdeckel noch ein

Sondermodellen der Marken Skoda und Volkswagen stehen die Schulranzenfete der Firma Mandt Büroorganisation sowie eine Bastelstraße d e r Neubrand e n burger Stadtwerke im

Neubrandenburg/vtb. Am kommenden Samstag, dem 25. Januar, lädt das Autohaus Eschengrund ab 9 Uhr zu einem »Gefällt-mirTag« in den Neubrandenburger Baumwallsweg ein. Neben attraktiven Finanzierungsaktionen für Neu-, Vorführ- und Gebrauchtwagen sowie umfangreich ausgestatteten

weiteres Positionslicht auf einem kurzen Mast anzubringen. Als Motor diente ein englischer Vierzylinderviertaktmotor Triumph Herald mit 38 PS (28 kW). Gelenkt wird das Fahrzeug auch im Wasser mit den Vorderrädern. Für den Antrieb im Wasser gibt es zwei Kunststoffpropeller. Im Wasser wird das Straßengetriebe auf Leerlauf geschaltet. Mit einem zweiten Schalthebel aktiviert der Fahrer dann die Propeller.

Mittelpunkt. Es wird Spiel & Spaß für die ganze Familie geboten. »Eine große Auswahl an Schulranzen mit den unterschiedlichsten Motiven steht zum Anfassen, Ausprobieren und zum Kauf im Autohaus Eschengrund bereit. Das fachkundige Personal der Firma Mandt garantiert durch die individuelle Beratung vor Ort ein hohes Maß an Passgenauigkeit für jedes einzelne Kind.« informieren die Verantwortlichen Peter Kuboth vom Autohaus Eschengrund und Stefan Mandt.

Geländegängiger Japaner Mitsubishi Pajero – ein komfortabler SUV

Tipps: Ölcheck vtb/djd. Einmal wöchentlich sollten Autofahrer den Ölstand kontrollieren. Hier die wichtigsten Tipps der Experten von ExxonMobil: • Nur bei einem warmen Motor prüfen, da bei kaltem Öl das Messergebnis verfälscht werden kann. • Auf einer ebenen Fläche parken, den Motor abschalten und drei bis vier Minuten warten, damit sich das Öl setzt. • Den Ölstab herausziehen, abwischen, erneut eintauchen, dann wieder entnehmen und ablesen. • Wenn der Ölstand unter dem Maximum liegt, entsprechend nachfüllen. 60 Sek. warten, damit das Öl in den Motor fließen kann, und erneut prüfen.

Kfz-Meisterbetriebe

2x in

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz

Audi

Audi

BMW

VW

C 200 CDI T-Mod.

A4 Avant 1.8 TFSI-170

A4 Avant 2.0 TDI , S-Line...

118d Steptronic Urban-Line

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

EZ: 11/12 , 100 kW / 136 PS-Diesel, 8 tkm, BlueEfficiency, 6-G., Navi, Sitzheiz., 16“-Alu, Bluetooth-FSE, LED-Tfl., MFL., Klimaaut., BC, Licht- u. RegS., Nsw, Ntw, Rel., met. UPE: ¤ 40.477,*(6,0/4,1/4,8/127)

Neu, 125 kw / 170 PS, 6-Gang, Start/Stop, S-Line, Xenon, Navi, MMI, Sitzhzg., FL-Assist., 3-Zonen-Klimaaut., Parkhi., Glanzpak., MFL, BT, Li.+Reg.S., FIS-farbig, LMF u.v.m. UPE: ¤ 42.465,- *(7.7/5.2/6.1/141)

EZ: 03/2013, 100 kW/136 PS, 15 tkm, Start/Stop, Xenon, Navig. MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3 -Zon.-Klimaaut.,Bluetooth, Li+Re.-Sensor, FIS, LM-Felg., u.v.m. UPE: ¤ 43.235,- *(5,6/4,2/4,7/123)

EZ: 09/12, 1.200 km, 105 kW / 143 PSDiesel, 5-türer, 8-G.-Aut., Teilleder, Tempom., MF-SportLLR, Klimaaut., R/CD Profess., BT, 17“ Alu, NSW, BC, MAL, RegS. u.v.m. UPE: ¤ 34.570,- *(5,5/4,0/4,5/119)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., Start/Stop, Klimaaut., R/CD510, RF-Kam., Parklenkassist., Parkpilot, Tempom., Sitzhzg., BC, BT, MFA+, LMF, MFL, NSW, met. u.v.m. UPE: ¤ 30.090,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 30.390,-

nur ¤ 28.790,-

nur ¤ 24.890,-

nur ¤ 24.240,-

VW

VW

VW

VW

KIA

Passat Var. Alltrack 2.0 TDi

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Golf Variant 2.0 TDI Highline

Sportage 1.6 GDI Navi/RFK+

Neu, 177 PS, BMT, 4-Motion-Allrad, DSG, Alcantara+Stoff, Tempomat, Sitzhzg., Climatronic, Navi, 17“ Alus, MFA, MFL, RegS., Parkpilot, ISaut. u.v.m. UPE: ¤ 43.715,- *(7,0/5,3/5,9/155)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Diesel, Comfortline, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, R/ CD, Parkpilot, RegS., Alus, met. u.v.m. UPE: ¤ 34.445,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, Diesel, DSGAut., Comfortline, Navi RNS 315, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, MFL u.v.m. UPE: ¤ 37.345,- *(6,3/4,5/5,2/135)

Neu, 110 kW / 150 PS, BMT Diesel, 6-G., Sportsitze, Alcantara, Navi, Pan.-Schiebedach, MFL, RF-Kam., Tempo., Spiegel-, Lichtu. Sichtpak., Sitzhzg, BC, Parkhilfe u.v.m. UPE: ¤ 32.360,- *(5,1/3,7/4,2/108)

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, ESP, Klimaaut., Temp., Aluf., RFKam., LED-TFL, MF-Lederl., BT-FSE, Parks., Rel silber, BC, NSW, 4xel. Fh., met. UPE: ¤ 25.015,*(7,5/5,8/6,4/149)

nur ¤ 34.220,-

nur ¤ 26.880,-

nur ¤ 28.990,-

¤ 26.690,-

nur ¤ 19.980,-

Opel

Ford

Ford

nur

Mitsubishi

Hyundai

Insignia Tourer 2.0 CDTI

Mondeo Turnier 2.0 TDCi

S-Max 2.0 TDCi Business+ Outlander 2.2 DI-D, 2-WD

IX 35, 1.6 GDI Komfort

Neu, TZ, 118 kW / 160 PS, Diesel, Aut., 18“ Alus, Navi, Tempomat, Parkassist., Bluetooth, Klimaaut., BC, RegS., ISaut., Nsw, MF-Lederl., dkl. Scheiben, met. u.v.m. UPE: ¤ 38.235,*(8,0/4,6/5,9/155)

Neu , 103 kW / 140 PS, Diesel, Business+, 6-G., Klimaaut., Sitzhzg., Navi, 17“ Alus, BTFSE, Parkpilot, MF-Lederl., Tempomat, LEDTFL, el. ankl. Sp., NSW, BC, beh. FS u.v.m. UPE: ¤ 33.805,*(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 120 kW / 163 PS, Diesel, 6-G., Klimaaut., Sitzhzg., Navi, 17“ Alus, NT-FSE, Parkpilot, MF-Lederl., Tempomat, LEDTFL, el. ankl. Sp., NSW, BC, beh. FS u.v.m. UPE: ¤ 37.375,*(6,5/4,7/5,3/139)

Neu , 110 kW / 150 PS, 6-G., Start/Stop, Leder, 18“ Alu, Navi, Rückfahrkam,. Klimaaut., Tempomat, BC, el. Sitze beh., Bluetooth-FSE, el. ankl. Sp., NSW, Regensensor u.v.m. UPE: ca. ¤ 36.000,- *(5,9,/4,4/4,9/130)

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-Gang, ESP, 10 Airb., Klima, Sitzhzg. vorn+hinten, Einparkhilfe, Tempomat, LED-TFL, BC, MFL, R/CD, BT, Nsw u.v.m. UPE: ¤ 23.070,- *(8,2/6,0/6,8/158)

nur ¤ 22.990,-

nur ¤ 22.990,-

nur ¤ 24.990,-

nur ¤ 27.990,-

Hyundai i20 Facelift 5-Türer Neu, 63 kW / 86 PS, Klima, ESP, 6 Airbags, Sitzhzg., ZV mit Fernbed., el. Fensterheber, el. Spiegel beh., Alarm, R/CD+FB, Shv, Lhv, BC, get. RSL, WS-Vergl., met. u.v.m. UPE: ¤ 14.870,*(6,1/4,2/4,9/114)

nur ¤ 10.890,-

KIA Carens 1.6 GDI Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, 7-Sitze, Navi, RF-Kam., Alus, BT, Temp. el. ankl. Spiegel, Klimaaut., Parkhilfe, LED-TFL, Reg- u. Lichts., met. u.v.m. *(8,4/5,3/6,4/149)

nur ¤ 20.990,-

lps/Cb. Der Mitsubishi Pajero ist ein vom japanischen Autobauer Mitsubishi Motors hergestellter SUV (Sport Utility Vehicle). Der Name wurde angeblich nach einer Raubkatze Patagoniens gewählt, der Pajero wurde aber in den spanischsprachigen Ländern Südamerikas gar nicht unter diesem Namen vertrieben. Als Hauptkonkurrenten in diesem Fahrzeugsegment gelten Land Rover Discovery, Toyota Land Cruiser und Nissan Patrol. Der erste Pajero-Prototyp wurde bereits 1978 vorgestellt. Die erste serienreife Generation wurde allerdings erst 1982 als Dreitürer auf den Markt gebracht. Es gab ihn als Benziner

oder Diesel. Schon nach zwei Jahren kam die erste Überarbeitung. Zwischen 1979 und 1990 wurden mehr als 300000 Exemplare verkauft. Die zweite Generation lief zwischen 1991 und 1999 vom Band. Sein Design war nun runder und stadtfreundlicher als sein bulliger Vorgänger. Bis 2006 wurde die dritte Generation des Pajero hergestellt. Sie gilt als bis dato komfortabelste Version. Die Motorleis- tung wurde etwas gedrosselt und brachte nun 177 PS (130 kW), beim Diesel 163 PS (120 kW). Für die nord- und südamerikanischen Märkte und Austra- lien wurden stärkere Triebwer- ke

angeboten, vermutlich wegen des häufigeren Einsatzes im Gelände. Die vierte und noch bestehende Generation des Pajero ist seit 2006 erhältlich. Sie wurde auf der Pariser Automobilausstellung im Herbst 2006 vorgestellt. Das erneuerte Design wurde begleitet von einem verbesserten Airbag-Angebot. 2012 gab es noch eine weitere, wenn auch weniger umfangreiche Anpassung. Der Allradantrieb wurde beibehalten und ergänzt durch die ASTC (Active Stability and Traction Control). Der Ruf des Pajero ist kaum umstritten, wenngleich die Verkaufszahlen leicht gesunken sind.

Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! Mercedes

Pajero – komfortabler SUV. Foto: Busche

www.auto-wulfing.de Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern ! *Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

nur ¤ 18.760,-

Kia Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

KIA Picanto 1.0 ISG Neu, 51 kW / 70 PS, 5-tür., EcoDynam., Klimaanlage, BC, ZV+FB, 4x el. Fh., el. Spiegel beheizt, Alarm, R/CD+MP3, USB, 6 Airbags, Servo, ABS, met. u.v.m. *(5,0/3,6/4,1/95)

nur ¤ 9.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

Anschnallen nicht vergessen Gurtmuffel riskieren bei Unfall auch Mithaftung news2do.com/br. Vor dem Losfahren anschnallen! Diese Regel lernen Fahrschüler gleich zu Beginn ihrer Ausbildung. Und das aus gutem Grund. Trotzdem ist der Griff zum Sicherheitsgurt nicht für alle Autofahrer eine Selbstverständlichkeit. Einige sehen ihn gar als lästiges, teilweise unangenehmes Übel. Wer sich allerdings nur auf den Airbag verlässt, macht einen Fehler. Optimalen Schutz bietet nur die Kombination. Fehlt der Gurt, kann ein Airbag allein sogar zur ernsten Gefahr werden. Neben dem erhöhten Verletzungsrisiko müssen Gurtmuffel auch beim Versicherungsschutz mit Konsequenzen rechnen: Ereignet sich ein Unfall, bei dem der Verursacher zweifelsfrei feststeht, ist es an der Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers, den

Ein kleiner Klick, der Leben retten kann. Foto: HUK Coburg/news2do. com

Schaden zu regulieren. Sollte sich jedoch herausstellen, dass der Geschädigte nur deshalb so schwer zu Schaden kam, weil er nicht angeschnallt war, geht die Rechtsprechung von einem Mit-

verschulden aus (LG Oldenburg AZ 1 0 879/08). Das kann dazu führen, dass die Ansprüche eines Geschädigten bis zu 50 Prozent gekürzt werden. 217


www.blitzverlag.de

11

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

ANZEIGE Kia Venga

ab

0 11.9€5

ab

0 11.9€5

1.4i 16V

3x฀Dacia฀Logan฀MCV

ab

0 13.4€5

1.2i 16V Laureate

Neuwagen

Chevrolet Malibu

nur

0 18.9€0

1.6i 16V LT+

2.0 D LT+

Jungwagen

Tageszulassung 01/2014

Tageszulassung 12/2013

Neuwagen

Tageszulassung 11/2013

Neuwagen

6x Chevrolet Cruze

Klima, Bordcomputer, Multifunktionslenkrad, Euro 5, Verbrauch (l/100km) innerorts 7.2, außerorts 5.3, kombiniert 6.0, CO² 140 g/km

Klima, Navi, Elektrik-Paket, ZV+Funk, Bordcomputer, Verbrauch (l/100km) innerorts 7.6, außerorts 4.9, kombiniert 5.8, CO² 135 g/km

Klima, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.7, außerorts 5.2, kombiniert 6.4, CO² 151 g/km

EZ 2012, Klimaautomatik, Navigation, Alufelgen Teillederausstattung Teilleder,Tempomat, Licht-/Regensensor, Euro 5, 6-Gang

geprüft

4000฀Autos฀alle฀Marken฀•฀Neuwagen฀•฀Jahreswagen฀•฀Jungwagen฀•฀Gebrauchtwagen nur

Opel Astra Caravan

6.90€ 0

1.8i

Opel Vectra

8.90€ 0

2.2i 16V

Einzelstück

nur

11x Opel Astra

0 12.9€0

1.4฀Turbo฀•฀103kW/140PS

ab

Jungwagen

ab

4x฀Skoda฀Fabia

0 10.4€9

0 12.9€5

1.2i Ambition

5x฀Skoda฀Roomster

1.2฀TSi

Neuwagen

Neuwagen

EZ 2007, Klima, Tempomat, Sitzheizung, scheckheftgepflegt, Elektrik-Paket, BC, Radio-CD+AUX

EZ 2008, Klimaautom., Navigation, Leder braun, Tempomat, Alu, Regen-/ Lichtsensor, ISOFIX, Radio-CD

EZ 2012, Klimaautomatik, ESP, Radio-CD, Bluetooth, Tempomat, Tagfahrlicht, Teilleder, Euro 5, Elektrik-Paket

Klima, Bordcomputer, NSW, Verbrauch (l/100km) innerorts 7.3, außerorts 4.5, kombiniert 5.5, CO² 128 g/km

Winterzeit฀-฀Schnäppchenzeit

Tageszulassung 12/2013

Tageszulassung 01/2014

Einzelstück

nur

Klima, Tempomat, Verbrauch (l/100km) innerorts 7.1, außerorts 4.9, kombiniert 5.7, CO² 134 g/km

Neuwagen

Toyota฀GT86 nur

Klimaautomatik, Xenon, Tempomat, Lichtsensor, Bordcomputer, Alufelgen, Keyless-Go, Xenonscheinwerfer,, Sportsitze, Lederlenkrad, Verbrauch (l/100km) innerorts 10.4, außerorts 6.4, kombiniert 7.8, CO² 181 g/km

Audi฀A4

nur

0 0 9 . 6 1 €

1.8฀TSi

Inzahlungnahme฀und฀Ankauf aller Marken

0 0 9 . 21 €

4x฀Audi฀A4฀Avant 2.0 TDi Quattro

Tageszulassung 09/2013

2.0i฀•฀147kW฀/฀200PS

nur

0 5 4 . 8 2 €

Jungwagen

1.฀Hand

.de EZ 2012, Klimautomatik, Bi-Xenon, Leder-Alcantara, Licht-/ Regensensor, Sitzheizung, Tempomat, LED-Tagfahrlicht, Allradantrieb

EZ 2008, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Navigation, Einparkhilfe, Sitzheizung, Tempomat, Licht-/ Regensensor, ZV+Funk

Sportline

Klimaautom., Bi-Xenon, Tempomat, Einparkhilfe, Sportsitze, Verbrauch (l/100km) innerorts 5.4, außerorts 3.8, kombiniert 4.4, CO² 115 g/km

nur

9.450

0%

Neuwagen Tageszulassung 07/2013

0 24.4€0

5x฀Audi฀A6฀Avant

2x฀BMW฀118d

ab

6x฀Seat฀Ibiza

1.2i฀12V฀•฀5-Türer

Jungwagen

EZ 2012, Klimaanlage, ESP, Tempomat, Radio-CD+USB, ISOFIX, Alufelgen, Euro 5, Elektrik-Paket, ZV+Funk

...฀gern฀lösen฀wir฀Ihren฀Altkredit฀ab.

nur

0 14.4€5

5x฀Seat฀Leon

1.6฀TDi฀Style

nur

5.900 €

Jungwagen

EZ 2012, Klimaautom., Tempomat, Licht-/ Regensensor, Start-Stop Automatik, Alufelgen, ESP, ISOFIX, ZV+Funk

Neubrandenburg 200

Anzahlung฀-฀ kleine Raten

VW฀Polo 1.2i

wenig฀km

EZ 2006, Klima, Sitzheizung, Tempomat, Einparkhilfe, R-CD+DVD, Alufelgen, Elektrik-Paket, ZV+Funk

Woldegker฀Str.฀41

nur

2.0 TDi Multitronic

EZ 2012, Klimaautomatik, Bi-Xenon Plus, Sitzheizung, Tempomat, Licht-/ Regensensor, 18 Zoll Alufelgen, Bluetooth, 8-Gang Automatik

1.6 TDi BlueMotion

EZ 2013, Klimaautomatik, Tempomat, Licht-/ Regensensor, Radio-CD+MP3, 2x Schiebetür, Euro 5, ESP

Mo-Fr:฀8฀bis฀20฀Uhr฀•฀Sa:฀9฀bis฀18฀Uhr฀

nur

0 15.9€0

2x฀VW฀T5 2.0 TDi

3-Sitzer

Jungwagen

(0395)฀44฀22฀88฀22

0 29.9€0

Jungwagen

3x฀VW฀Caddy

0 17.9€0

nur

EZ 2011, Klima, ESP, ASR, Bordcomputer, 3-Sitzer, Radio-CD, Tagfahrlicht, Trennwand mit Fenster

Sonntags฀immer฀große฀Autoschau! Garantiebeginn ab Datum der Tageszulassung. Inhaber W. W. Anclam e.K.


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

BAUEN UND WOHNEN

Haus - Trockenlegung

Frühjahrskur für die Fassade

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

Fachgerechte Ausführung durch Malerbetrieb Günter Stiehr

zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Verkauf/Verpachtung Ackerflächen bei Schossow I (MN71-1800-149713)

•  zwei größere separate Flurstücke und einige Splitterflächen östlich des in Richtung Süden führenden Feldwegs •  Pachtfläche ca. 16 ha •  durchschnittliche Bonität 47 •  nur zur Verpachtung für vier Jahre ab 1.10.2014

Landwirtschaftliche Flächen bei Schossow II (MN71-1800-180513)

•  mehrere größere Flurstücke einschließlich Zuwegung westlich des in Richtung Süden führenden Feldwegs •  Pachtfläche ca. 8,6 ha •  fast ausschließlich Ackerland, Ø Bonität 45 •  nur zur Verpachtung für vier Jahre ab 1.10.2014 Ansprechpartnerin: Karin Wollenburg Tel.: 0395/58164-33, E-Mail: wollenburg.karin@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 13.02.2014 Ackerland in Ballwitz (MN71-1800-264313)

•  zwei Flurstücke beiderseits der Verbindungsstraße zur B96 •  Verkaufsfläche ca. 3,4 ha •  durchschnittliche Bonität 46 •  nur zum Verkauf, pachtfrei ab 1.10.2014 Ansprechpartnerin: Marina Mahnke Tel.: 0395/58164-25, E-Mail: mahnke.marina@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 20.02.2014, 12 Uhr Weitere Informationen zu diesen und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de. Dort steht auch der Link: „Höchstgebote beendeter Ausschreibungen Acker- und Grünland“.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

Neubrandenburg/vtb. Der milde Winter lässt uns schon jetzt vom Frühling träumen. Doch bringt die Frühlingssonne neben guter Laune und positiver Energie auch die Spuren des Winters unbarmherzig ans Licht. Besonders deutlich sind die Folgen von Kälte, Regen und Schnee am eigenen Haus und vor allem an der Fassade zu sehen. Unwetter, Abgase, Mikroorganismen – immer aggressiver greifen sie unsere Fassaden an. Die Folge sind massive Schäden, die Gebäude im wahrsten Sinne des Wortes ganz schön »Alt« aussehen lassen. Dabei gilt: kleine Ursache, große Wirkung. Feuchtigkeit und Verschmutzung bilden auf Dauer den idealen Nährboden, auf dem sich Algen bilden, Salz ausblüht, Risse entstehen oder der Anstrich abblättert. Zeit also, diesen Schäden wirksam vorzubeugen und seinem Heim eine Frühjahrskur und einen frischen Anstrich zu gönnen,

Günter Stiehr. Foto: nicole Stiehr

damit Haus und Hof mit der Sonne um die Wette strahlen können. Am besten nicht nur einen, der gut aussieht, sondern auch einen, der das Haus nachhaltig schützt. Siliconharzfarben bilden die modernste Gattung der Fassadenbeschichtungsstofe und sind unter bauphysikalischen Aspekten besonders

empfehlenswert. Sie sind mikroporös, nicht filmbildend und weisen aufgrund ihrer besonderen Zusammensetzung eine sehr geringe Verschmutzungsneigung auf. Siliconharzfarben funktionieren wie eine atmungsaktive Regenjacke fürs Haus: Sie bilden an der Baustofoberläche einen mikro-

porösen Film, an dem Feuchtigkeit abperlt. Einerseits weist der Anstrich von außen eindringendes Wasser besonders efektiv ab, andererseits transportiert er einmal eingedrungene Feuchtigkeit schnellstmöglich wieder nach draußen. Siliconharzfarben zeigen eine hohe Festigkeit gegenüber Tau- und Frostbelastung, sind gegenüber UVStrahlung sehr stabil und haten ausgezeichnet am Untergrund. Ihr Nutzen und Vorteil: die Fassade bleibt trocken, der Anstrich über Jahre und Jahrzehnte hinweg intakt und attraktiv. Der Malerbetrieb Günter Stiehr ist Spezialist für Fassadenanstriche in der Region. Weiterhin wird ein breites Spektrum an Maler- und Tapezierarbeiten, Fußbodenarbeiten, Industrieanstriche, Holzschutzarbeiten und Schimmelbeseitigung geboten. Einfach anrufen: Günter Stiehr ist unter 0174/3353164 oder 0395/4229500 zu erreichen. www.malerstiehr.de

Tipps für sicheres Heimwerken Wie sich Hobbyhandwerker schützen können Neubrandenburg/vtb/lps/Jk. Der Statistik zufolge passieren überdurchschnittlich viele Unfälle bei Aktivitäten im eigenen Haushalt, und ein nicht unwesentlicher Teil dieser Unglücksfälle ereignet sich wahrscheinlich beim Heimwerken, schließlich hantiert man hier ot mit schweren Geräten und Materialien. Mit der richtigen Ausrüstung und Kleidung kann man sich

hier aber efektiv schützen und so Verletzungen vorbeugen. So sollten Hobby-Handwerker beispielsweise unbedingt festes Schuhwerk tragen. Es müssen nicht unbedingt Sicherheitsschuhe mit verstärkter Kappe sein: In der Regel reichen bereits normale Schuhe mit stabiler Sohle, um sich vor auf dem Boden liegenden Schrauben und Nägeln zu schützen. Gerade wer aber

im Außenbereich mit Platten arbeitet sollte doch lieber auf Proi-Schuhe setzen. Auch die Hände sind beim Heimwerken vielen Gefahren ausgesetzt, wird doch mit Scheren, Sägen und Messern hantiert. Hier können Arbeitshandschuhe aus weichem Leder Schnitten und Blasen efektiv entgegenwirken. Wer mit Lack oder Farbe arbei-

tet, greit hingegen am besten zu dünnen Einweghandschuhen, die im Anschluss entsorgt werden können. Je nach auszuführender Arbeit gilt es auch Augen, Ohren und Atemwege zu schützen, etwa beim Bohren und Sägen, wobei viel Staub anfällt. Im Fachhandel kann man sich mit entsprechenden Brillen, Staubmasken oder Ohrenschützern versorgen.

Das Dach Umweltfreundlicher Schutz für‘s Haus

Erfordert viel Planung: Ein langlebiges Dach. Foto: BDF/BHW Bausparkasse

lps/Mo. Wer bauen lassen möchte, steht vor vielen maßgeblichen Entscheidungen. Eine davon bezieht sich auf das Dach des zuküntigen Hauses. Zu bestimmen sind eine bestimmte Dachform, die Dacheindeckung sowie das Material und die Farbe. In Deutschland sind die Klassiker unter den Dachformen das Pult- oder Walmdach und das Satteldach. Für die Eindeckung kann man Materialien wie Beton, Faserzement oder Ton verwenden. Je nach Region dominieren Holz- oder Schindeldächer, Schiefer- und Reetdächer. Die Farben sind vielfältig und gehen von grau zu schwarz beziehungsweise von Rot bis Braun. Doch auch hier gelten rechtliche Vorschriten. In vielen Gemeinden sind das Material und die Farbe der Dacheindeckung sowie die Dachform vorgeschrieben. Ebenso sind

die Vorgaben bezüglich des Energiestandards, das heißt die Vorschriten der Energiesparverordnung einzuhalten. Aus diesem Grund müssen Dächer von Neubauten von Anfang an gedämmt werden. Dafür stehen drei verschiedene Dämmformen zur Auswahl: Die Untersparrendämmung, die Aufsparrendämmung sowie die Zwischensparrendämmung. Eine Kombination bestehend aus der Auf- und Zwischensparrendämmung ist am efektivsten. Besonders umweltfreundlich für Dächer sind Faserzement und Beton, da sie wieder verwertet werden können und sehr langlebig sind. Aus Faserzement angefertigte Dachplatten besitzen eine glatte Oberläche und eine klare Geometrie. Faserzement besteht aus Wasser, Textil- und Zellulosefasern sowie Kalk und verleihen den Dachplatten außergewöhnliche Festigkeit. 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

13

BAUEN UND WOHNEN

Solarcarport

Holzfußböden

Autoschutz und Stromerzeuger

Natürlich, edel und elegant

Greifswald/pb/pm. Eine Pho­ tovoltaikanlage kann auf jeden Carport installiert werden, wenn dieser die zusätzliche Last aufnehmen kann. Bei einem Neubau sollte diese Möglich­ keit gleich mit eingeplant wer­ den. Es ist darauf zu achten, dass die Dachläche nicht beschattet wird. So kann der Schutz Ihres Autos mit umweltschonender Stromerzeugung aus Sonnen­ energie kombiniert werden. Den erzeugten Strom nutzen Sie im eigenen Haus, den Über­ schuss speisen Sie in das öfent­ liche Netz ein. Diese Investition beruhigt nicht nur das grüne Gewissen, sondern lässt sich auch ökonomisch darstellen. Eine kleine Anlage mit 4kWp

Carport mit Satteldach und kleiner PV Anlage 2kWp. Foto: agentur

Leistung (16 Module) erzeugt bereits Strom im Wert von 685 Euro pro Jahr bei 50 Prozent Ei­ genverbrauch. Die näheren An­ gaben inden Sie unter carport. de/solarcarport.

Ein grüner Raum Vielseitig zu gestalten lps/Mo. Unabhängig davon, wie groß der Garten ist, benötigt er doch etwas Zeit und Arbeit. Selbst kleine Gärtchen von Rei­ henhäusern müssen winterfest gemacht werden und es fällt mehr Unkraut zu zupfen an als vorher erwartet worden ist. Bevor der Garten angelegt wird, stellt sich die Frage, wo­ für er genutzt werden soll. Sind bereits Kinder da, sind Zier­ planzen nicht empfehlenswert, sondern eventuell nur eine Ra­ senläche mit einigen Büschen. Auch wer nur gerne draußen verweilt, ohne viel mit Garten­

arbeit zu tun haben zu wollen, benötigt allenfalls etwas Rasen. Pflanzenliebhaber jedoch, die gerne ihre Leidenschaft aus­ leben möchten, müssen sich zunächst Gedanken über die Beschafenheit des Bodens so­ wie die Wuchshöhen und Blüh­ phasen der Pflanzen machen. Eine sorgfältige Planung gehört ebenfalls dazu. Plegeleicht, aber trotzdem schön anzusehen sind Rhododendronsträucher, die sehr lange blühen und mit ihrer schlichten Eleganz zusätzlich einen Sichtschutz bieten. Ei­ nen asiatischen Stil erhält man durch einen Kiesgarten, der mit seinem Wasserverbrauch sehr sparsam ist, dafür aber ästhe­ tisch und zusätzlich ökologisch. Ist der Garten relativ klein, kann man ihn durch die Anlegung ei­ nes geschwungenen Weges, der hinter Sträuchern verschwindet, optisch vergrößern. Ein Blick­ fang bietet beispielsweise eine in eine Ecke gestellte Bank, ein hübscher Zierstrauch oder eine Skulptur. Hat man einen hüb­ schen Sitzplatz gefunden, ver­ Lädt zum Verweilen ein: Eine strömen verschiedene Kräuter schöne Bank. Foto: BHW Bau- und beispielsweise Rosen an sei­ sparkasse ner Seite einen herrlichen Dut.

lps/Mo. Bereits im Mittelal­ ter wurden Holzfußböden in Schlössern, Landhäusern und Burgen verwendet. Allerdings gab es Holzböden zuerst in großlächig angelegten Räumen. Daher werden solche Dielen auch Schlossdielen genannt. Vor allem das Holz der Eiche und der Douglasie sind sehr beliebt. Bei der Verarbeitung inden spe­ zielle Techniken Verwendung, um ein gewisses Alterungsbild zu erstellen. Auf Holzfußboden mit nackten Füßen zu laufen, ist äußerst angenehm. Wer da­ bei seine warmen Füße behalten möchte, sollte dann aber seinen Holzfußboden nicht versiegeln, sondern nur ölen lassen. Die Schönheit des Naturmaterials wird dadurch nur noch hervor­ gehoben. Massivholzdielen können beim Verlegen geklammert oder ge­ schraubt werden. Der Vorteil bei dieser Verarbeitung besteht darin, dass keinerlei Schadstof­ ausgasungen aus dem Boden austreten. Weiterhin kommt es nicht zum Quellen oder Schwin­ den des Holzes. Verziehen sich die Bretter leicht, handelt es sich dabei nur um Millimeter. Zusätzlich ist er kostengünsti­ ger als ein geklebter Boden und besitzt sogar orthopädische Vorzüge, da er etwas elastisch ist. Ein weiterer Pluspunkt ist

So bunt wie unsere Region

200

Im norddeutschen Flachland hingegen, sowie an der Nord­ seeküste wird ein Windfang bevorzugt in die Planung des Hausbaus integriert. Die einen sind der Ansicht, bei den heut­ zutage dicht schließenden Fens­ tern und Türen sei ein Windfang eher eine unnütze Ausgabe. Zu­ sätzlich beinde sich zu wenig Sauerstof im Haus und die Pro­ teste werden laut, sobald frische Lut ins Haus weht. Trotzdem bestehen auch große Vorzüge. Schmutzige Schuhe und Jacken können im Vorraum gelassen werden, ohne den Dreck durch das Haus zu tragen. Werden Pa­ kete für die Nachbarschat ange­ nommen oder ein Schwatz mit der Nachbarin ist unausweich­ lich, kann man im Windfang problemlos stehen, ohne dass das Haus auskühlt. Wer den Ein­ druck hat, ein Windfang wirke beklemmend, kann eine Glastür einbauen lassen, um den Raum ofener zu gestalten.

0 60 74 - 40 41 27

Neue Stufen nach Maß! Europas Renovierer Nr. 1

Angenehm auch unter nackten Füßen: Holzböden. Foto: BHW Bausparkasse

die Möglichkeit einer weiteren Demontage und Neuverlegung. Natürlich ist ein Holzfußbo­ den nicht nur in seinem brau­ nen Naturton erhältlich. Eine Ölung beispielsweise in extra weiß vergrößert optisch einen Raum. Gerne genommen wer­ den auch Holzfußböden von der Lärche oder Fichte. Das etwas hellere Holz wirkt vor al­ lem in kleineren Räumen leicht und unbeschwert, typisch für Nadelholz. Vor der Verlegung werden die Dielen geräuchert und geölt, was aber nicht zwin­ gend notwendig ist. Nach dem Verlegen kommt es zur Erstel­ lung der Oberlächen. Entweder lässt man die Böden vom Fach­ mann fertig stellen oder mietet eine Bohnermaschine und legt selbst Hand an.

Verkauf/Verpachtung Acker in Quadenschönfeld Los 3 (MN71-1800-205513) •  östlich des Ortes, teilweise am Waldrand, arrondiert •  Verkaufsfläche ca. 25 ha •  durchschnittliche Bonität 42 •  alternativ zur Verpachung für fünf Jahre ab 1.10.2014 Ansprechpartnerin: Dr. Sabine Schoeps Tel.: 0395/58164-19, E-Mail: schoeps.sabine@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 04.03.2014, 12 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de. Dort steht auch der Link: „Höchstgebote beendeter Ausschreibungen Acker- und Grünland“.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

SIMANKOW Möbelfachgeschäft, Küchen- und Bäderstudio, Tischlerei IN FRIEDLAND · MOLKEREISTRASSE 11-15 ·  03 96 01 - 2 08 33 · E-mail: info@simankow.de

Diesen Sonntag

keine Beratung, kein Verkauf

Schautag von 13-16 Uhr Polstergruppe in Komforthöhe mit Vorzieh-Schlaffunktion, große Stoff- und Lederauswahl

mit Komfort-Bettanlage und großem Stauraum

. 2.598 -

Praktisch oder unnütz? Neubrandenburg/vtb/lps/Mo. Ein Windfang beindet sich als separater Raum entweder in­ nerhalb des Gebäudes oder au­ ßerhalb vorgelagert hinter der Eingangstür des Hauses. Oft bestehen seine Seitenwände und die Tür aus Glas und er besitzt ein Vordach als Abdeckung. Beim Übergang zu den übrigen Räumen ist eine weitere Tür zu durchschreiten, die die anderen Zimmer vor Zuglut schützt, da in der Regel nicht beide Türen gleichzeitig geöfnet sind. Der Windfang schützt dabei nicht nur vor Zuglut, sondern auch vor Lärm. Doch ist ein Wind­ fang tatsächlich notwendig? Hierbei sind die Meinungen absolut unterschiedlich. Au­ ßerdem kommt es noch auf die klimatischen Verhältnisse an. In Süddeutschland domi­ nieren Einfamilienhäuser ohne Windfang, also wird das Haus direkt von außen betreten und man steht unmittelbar im Flur.

Wieder schön!

www.tischler.portas.de

Überbau-Schlafzimmer

Der Windfang

Alte Treppe?

. 2.498 -

Couchtisch Sonderpreis

. 298 Viele neue Ausstellungsküchen

Ledercouch 3-2 und Hocker mit Softfederkern

. 3.498 -

*Ein Angebot der Creditplus-Bank 63067 Offenbach, Strahlenberger Straße 110-112

www.simankow.de


14

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 19. JANUAR 2014

VERANSTALTUNGEN

Ultimate Live-Tribute 2014

Dorfrocker

Blues Brothers sind seit Jahrzehnten Kult und immer wieder aktuell

Mit Lederhose und E-Gitarre

Neubrandenburg/vtb. The Blues Brothers sind seit Jahrzehnten Kult und immer wieder auf`s Neue aktuell. Dieses international und hochkarätig besetzte Tribute vereint in knapp zweieinhalb Stunden alles, was die (alten + neuen) Fans erwarten: Tempo, Action, coole Sprüche und fetzige Livemusik mit allen No.1-Hits und vielen weiteren Kultsongs. »Hold On … We Are Comin`!«, ein musikalisches Live-Erlebnis Das Blues Brothers Ultimate Live-Tribute 2014 holt Sie mit allen mit Suchtgefahr gibt es am 14. bekannten Hits und weitere Klassikern der Blues Brothers zurück in März um 20 Uhr in der Stadt- die 80er Jahre. Foto: Reset Production

halle Neubrandenburg live zu sehen. Tickets sind ab sofort online erhältlich, einfach, sicher und schnell über www. resetproduction.de und unter der 01805/288244 (14 ct/min., Mobilfunk abweichend) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region. Für BLITZ-Leser gibt es sogar 3x2 Freikarten zu gewinnen! Senden Sie einfach bis 31. Januar 2014 eine E-Mail mit dem Betreff »The Blues Brothers« an die E-Mail-Adresse danilo. vitense@blitzverlag.de.

Show Primavera Neue Texte, neue Lieder Altentreptow/vtb. Unter dem Motto »Mit Musik und guter Laune« lädt die Berliner Musik-Show Primavera am 9. Februar um 17 Uhr in das FritzReuter-Haus Altentreptow zu einer heiteren Revue ein. Ein musikalisches Vergnügen mit bekannten und beliebten Melodien aus Operette, Schlager, Kino- & Stimmungshits serviert mit viel Schwung und lustigen Sketcheinlagen! Freuen Sie sich auf bunte Kostüme, humorvolle Moderationen und viele Überraschungen. Die gut aufgelegten Künstler sind wieder zu Gast in der Region. Mit im Gepäck haben sie Lieder von Strauß, Millöcker, Zeller, Reutter und vielen

anderen bekannten Komponisten. Karten sind im Bürgerbüro Altentreptow (03961/2551360) erhältlich.

Neubranriere denburg/ immer vtb. Das wieder neue Jahr deutlich wird im gezeigt, Bethadenn das n i e n Trio sorgt Center gleich seit Jahren ein echter kontinuGaudi. Am 21. ierlich Januar rollen für jede die »DorfroMenge cker« dort an » Yo d l « und stellen St i m ab 18 Uhr mung. im Rahmen D i e einer AuDorfrotogrammstunde Die Dorfrocker. Foto: Agentur cker verihr neues Album binden »Dorfkind und stolz drauf« vor. Lederhose und E-Gitarre, ihr Dass die drei Naturburschen Chart-Breaker »Vogelbeerstolz auf ihre ländliche Herkunft baum« ist in aller Munde – und sind, haben sie im Laufe ihrer wo die Drei auftreten, geht die inzwischen sechsjährigen Kar- »Lutzzzi« ab.

Neuer Eltern-Kurs Bindung durch Berührung

Neubrandenburg/vtb. Im Januar startet der neue Elternkurs »Bindung durch Berührung«. Die Basis des Kurses ist die SchmetterlingsBabymassage. Allerdings geht es in diesem Kurs nicht nur um das Erlernen von Massagetechnik, sondern vielmehr darum mit dem Baby gemeinsam zu experimentieren, welche Berührungen Musik-Comedy-Show vom Feins- ihm gefallen und gut tun. Ziel ten. Foto: Agentur der Behandlung ist eine zuneh-

mende Entspannung von Eltern und Babys, ein tiefes gegenseitiges Verstehen und ein Wachsen von Feinfühligkeit, Intuition und Verbundenheit. Der Kurs für Babys zwischen drei und fünf Monaten startet am 24. Januar um 9.30 Uhr bei Mütter für Mütter in Neubrandenburg in der Johanna-KinkelStraße 13. Weitere Infos und Anmeldung unter 0395/5553052 oder www.muetter-fuer-muetter.de

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

15

AUS UNSEREM LAND

Neuer Kickertisch für den Jugendclub »Mosaik«

Fast 2.000 Autos kontrolliert Alkohol und Drogen standen im Fokus

Neubrandenburg/vtb. In jedem Jahr unterstützt das Porensteinwerk Neubrandenburg regionale Einrichtungen und Vereine in unterschiedlichster Form und Weise. Zum Jahreswechsel wurden nun dem Jugendclub »Mosaik Neubrandenburg e. V.« eine Tischtennisplatte sowie ein Kickertisch gespendet. Torsten Röpcke, Geschäftsführer des Porensteinwerkes Neubrandenburg, konnte sich davon persönlich überzeugen, dass diese Sportspiele mit viel Spaß von den Jugendlichen angenommen wurden. Foto: privat

»Tag der ofenen Tür« Gestaltungsmöglichkeiten beim Vererben und Verschenken Schwerin/sb. MVs Notare veranstalten am 22. Januar von 14 bis 17 Uhr unter dem Motto »Der Plichtteil – Gestaltungsmöglichkeiten beim Vererben und Verschenken« einen »Tag der ofenen Tür«. Sie beantworten in ihren Büros Fragen zum Plichtteilsrecht und zur lebzeitigen Vermögensnachfolge. Was ist der Unterschied zwischen dem Erb- und dem Plichtteil? Wem steht der Pflichtteil zu? Wie können Plichtteilsansprüche verringert oder ausgeschlossen werden? Um welche Beträge

geht es eigentlich? Grundsätzlich können Sie Ihre Erben frei bestimmen und müssen sich nicht an die gesetzliche Erbfolge halten. Eine Einschränkung erfährt dieser Grundsatz durch den Plichtteil, der bestimmten Personen durch das Gesetz zugebilligt wird. Anders als der Erbe ist der Plichtteilsberechtigte nicht am Nachlass beteiligt, sondern ihm steht lediglich ein Auszahlungsanspruch in Geld zu. Plichtteilsberechtigt sind in erster Linie Ehepartner, Kinder und Kindeskinder. Ausschlie-

ßen können Sie den Plichtteil nur in besonderen Ausnahmefällen. Sie können Plichtteilsansprüche jedoch mindern. Ob beispielsweise eine lebzeitige Schenkung Ihres Grundstücks sinnvoll ist und inwieweit Sie als Schenker abgesichert werden können, darüber kann Sie Ihr Notar auklären. Informationen über Notare, die Sie in ihren Büros empfangen, inden Sie unter www.notarkammer-mv. de. Oder Sie fragen telefonisch an bei der Notarkammer MV unter 0385/5812575.

Neubrandenburg/vtb/pm. Zum Autakt der themenorientierten Verkehrskontrollen im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg stand am Montag für den Monat Januar die Unfallursache »Alkohol und Drogen im Straßenverkehr« im Fokus der Kontrollen und im Mittelpunkt der Gespräche mit den Verkehrsteilnehmern. Nach dem Konzept der themenorientierten Verkehrskontrollen des Polizeipräsidiums Neubrandenburg (PP NB) werden mit monatlich wechselnden Themenschwerpunkten Verkehrskontrollen in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte (PI NB), Vorpommern- Greifswald(PI ANK) und Vorpommern-Rügen (PI HST) das ganze Jahr über stattinden. »Gegenüber den kontrollierenden Beamten zeigte sich die Mehrzahl der Verkehrsteilnehmer verständnisvoll und geduldig. Die Gespräche mit den Bürgern und die Kontrollergebnisse der Auftaktkontrollen zeigen, dass sich die meisten Bürger an diesem Tag verantwortungsvoll im Straßenverkehr bewegt haben«, so Polizeipräsident Abramowski. Am Montag wurden im gesamten Bereich des PP NB 1.929 Fahrzeuge kontrolliert. Nach 692 erfolgten Atemalkoholtests wurden sieben Anzeigen wegen des Führens eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss gefertigt und sechs Führerscheine

beschlagnahmt. Die höchsten Atemalkoholwerte wurde mit 1,93 Promille bei einer Frau von der Insel Rügen in der Greifswalder Mühlenvorstadt und bei einem 42-jährigen Fahrer eines Chrysler-Geländewagen auf der B197 zwischen der A 20 und Warlin festgestellt. In Neustrelitz wurde der 44-jährige Fahrer eines VW-Transporters am Montagabend direkt vor einem Getränkehandel kontrolliert. Auf seinen Alkoholgeruch im Atem und gerötete Bindehäute der Augen angesprochen gab er an, ein paar Feierabendbiere getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,91 Promille. Vortests hinsichtlich des Führens von Fahrzeugen unter Drogen wurden bei insgesamt 42 Fahrzeugführern durchgeführt. Bei einer Kontrolle eines 20-jährigen Neubrandenburger in der Nacht von 13. zum 14. Januar in Neubrandenburg war dieser Test positiv. Gegen den Fahrer wurden der unerlaubte Besitz von Betäubungsmitteln und das Fahren unter Drogeneinluss zur Anzeige gebracht. Er war der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt. An einer Kontrollstelle im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wurde ein Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis angehalten. 149 Ordnungswidrigkeiten wurden im Zusammenhang mit den Führen von Fahrzeugen festgestellt.

Steinbildhauerkurs Neubrandenburg/vtb. Wer gerne künstlerisch und kreativ tätig ist, hat die Möglichkeit, an einem von zwei Bildhauerkursen oder beiden in Claviers, Südfrankreich, auf dem Anwesen der Künstlerin Nadia Schmidt unter Leitung von Rainer Fest teilzunehmen. Die Kurse inden vom 22. bis 28. April und vom 29. April bis 5. Mai 2014 statt. Nähere Informationen und die Anmeldung im Internet unter www.ateliersclaviers.net/Summerworkshops/Home.html. So bunt wie unsere Region

Notare vor Ort • Fachkundige Beratung • Lückenlose Betreuung • Optimale Gestaltungsmöglichkeiten

Tag der offenen Tür am 22.01.2014 von 14.00 – 17.00 Uhr

Notarin Helga Horwath Gartenstr. 1 17033 Neubrandenburg Telefon (0395) 58 18 50 Notarin Sabine Jüdes Fritz-Reuter-Str. 18 17033 Neubrandenburg Telefon (0395) 566 6190 Notarin Sonja Sellke Fr.-Engels-Ring 52 17033 Neubrandenburg Telefon (0395) 5442078

Ein starker Jahrgang! 948 Babys erblickten 2013 im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg das Licht der Welt. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen danken wir allen frischgebackenen Eltern. Auch 2014 kümmern wir uns weiterhin als Team der Geburtshilfe in der Neubrandenburger Frauenklinik mit Engagement, Kompetenz und individueller Betreuung um Sie und Ihren Nachwuchs.

Unsere Angebote Gut betreut vor der Geburt • Kreißsaalführungen und Klinikvorstellung, monatliche Informationsabende • Geburtsvorbereitungskurse, Geschwisterkurse • Vorgeburtliche Diagnostik, u. a. Fruchtwasserpunktion zur Chromosomenbestimmung und Dopplersonographie • individuelle Geburtsplanung, z. B. bei Beckenendlage, Zwillingen • Entspannungsübungen (progressive Muskelrelaxation nach Jacobson) • interdisziplinäre Beratung für werdende Eltern von Kindern mit Fehlbildungen

Umsorgt im Wochenbett • Zweibettzimmer mit Rooming-In, Familienzimmer • ruhige Stillplätze mit gemütlichen Stillsesseln • Unterstützung und Beratung durch qualiizierte Still- und Laktationsberaterin • Vorsorgeuntersuchungen U1 und U2 durch Kinderärzte • Nieren- und Hüftsonographie, Stoffwechselscreening und Hörtest beim Neugeborenen

Nachbetreuung • von Hebammen geleitete Rückbildungskurse • Kurse zur Babymassage • Stillgruppentreffen einmal wöchentlich • Babyschwimmen in der Abteilung Physiotherapie Rufen Sie uns an oder besuchen Sie eine unserer Informationsveranstaltungen! Wir beraten Sie gern.

Kontakte: Hebammen, Tel. 0395 775-2760 (Kreißsaal) Sekretariat der Klinik, Tel. 0395 775-2751 E-Mail: gyn@dbknb.de

Sicher entbinden auf sanfte Art • Entbindung in modernen Kreißsälen, begleitet durch Hebamme und Arzt • Entspannung durch Aromatherapie, Kreuzbeinmassage mit ätherischen Ölen, Homöopathie und Akupunktur (auch vorbereitend und im Wochenbett) • Wassergeburt • normale Entbindung auch bei Zwillingen und Beckenendlage • individuelle Schmerztherapie, einschließlich Periduralanästhesie • Kinderklinik mit 24-Stunden-Dienst und mit neonatologischer Intensivstation sowie Kinderchirurgie und Kinderurologie im Hintergrund

Fotos: Katja Beetz, Ann-Christin Schult 200


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

KLEINANZEIGEN

»Wer‘nen Film herunter lädt, damit meist viel Ärger säht!«

Kontrolle zahlte sich aus

Kosten für Abmahnungen wegen Verletzung ihrer Urheberrechte in Höhe von rund 3.400 Euro vom Vater. Bereits im Jahr 2012 hat der BGH entschieden, dass Eltern auch nicht für ihre minderjährigen Kinder haten, wenn diese ihnen das illegale Download zuvor verboten haben. Damals hieß es, die Eltern müssen ihre minderjährigen Kinder zwar darüber belehren, dass solche Tauschbörsen illegal sind. Kontrollieren müssten sie den Internetgebrauch allerdings erst dann, wenn sie einen konkreten Anhaltspunkt für verbotene Aktivitäten hätten. Die neueste Entscheidung bedeutet im Ergebnis eine deutliche Lockerung der bisher sehr strengen Hatung für die Anschlussinhaber. Wer abgemahnt wird, sollte sich daher vor Zahlung des geforderten Schadensersatzbetrages in jedem Fall rechtlich beraten lassen bei einem im Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt.

Enrico Komning, Rechtsanwalt. Foto: Photoart

gemahnt worden, weil Monate zuvor sein damals 20 Jahre alter Stiefsohn illegal Musik heruntergeladen und damit gleichzeitig auch 3.749 Musikdateien auf einer Internettauschbörse zum Upload angeboten hatte. Die Musikfirmen wollten nun die

03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

Friedland/vtb/pm. Im Zuge einer Alkohol- und Drogenkontrolle konnte die Fried- TACHO & CHIPTUNING 01772932968 länder Polizei am 11. Januar einen 33-jährigen Mann eines MOTORRADSERVICE SADELKOW PKW-Diebstahls überführen. FREIE BMW-MOTORRAD In einer Kontrollstelle auf der WERKSTATT SOWIE ALLE MARKEN B 197 Neubrandenburg Rich- Schrauber Holger Tritten tung Friedland konnte der 039606 294191 Fahrer eines Audi A 6 keinen Fahrzeugschein vorweisen. Verk. für T4: 2,4 l Diesel Motor und Dies machte die Beamten stut- Getriebe,  0175-3733444 zig. Eine durchgeführte Hal- Verk. Nissan Primera, Bj. 96, 157000 km, , AHK, TÜV bis Dez.2014, guter Zuterabfrage und Überprüfung stand, VHB 500 €, Tel.03962221344 an der Halteranschrift in Zusammenwirken mit der Polizei Verk. Renault Megane, EZ 05/96, TÜV 05/15, 5-türig, GaragenwaNeubrandenburg brachte die 75PS, gen, 78Tkm, SV, ZV, 2Airbag. VHB Bestätigung des Diebstahls des 1890,-€,  01732058839 Audi. Ein durchgeführter Drogentest verlief ebenfalls positiv. Wir bezahlen die besten Preise! Nun muß sich der Tatverdäch- Ankauf von PKW / LKW aller Art tige wegen des Diebstahls eines Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.) PKW, Fahren unter Einluß von Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715 Drogen und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Komplettservice, Beratung und Angebot kostenlos! Über 10.000 zufriedene Kunden in MV! Schweser-Multibetrieb GmbH Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

FORTUNA BRENNSTOFFHANDEL Neustrelitz + Anklam

Aktionspreise!

Briketts  0 39 81 / 44 53 16 W IR L IEFERN ÜB ERAL L .

Torgelow

Rekord-Kohle mit Gewichtsgarantie

Heizöl Diesel Telefon 03976 23570

Kfz.-Handel kauft PKW, Jeeps, LKW zu fairen Kaminholz, Esche/Buche, gereinigt Preisen!

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Enrico Komning www.komning.com

FENSTER & TÜREN Holz- und Kunststoff, Spitzenqualität !

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Peugeot 106, EZ 95, 164 Tkm, TÜV 11/14, gut. Zust., Preis VHB 400 €, 03981-440935

Eltern haten nicht für Filesharing ihrer volljährigen Kinder Neubrandenburg/vtb. Der Bundesgerichtshof hat zur Problematik der Teilnahme an illegalen Internettauschbörsen nunmehr auch die Frage entschieden, ob Eltern automatisch für die Teilnahme eines volljährigen Kindes an einer solchen Internettauschbörse haten würden. Eltern müssen, so der BGH, ihre erwachsenen Kinder nicht generell darüber auklären, dass solche Tauschbörsen illegal sind. Dies ist erst dann erforderlich, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass das Kind solche Tauschbörsen bereits in Anspruch genommen hat oder in Anspruch nehmen wird. Die Eltern haten damit nicht als sogenannter »Störer« für Urheberrechtsverletzungen auf Unterlassung, wenn sie das volljährige Kind nicht oder nicht hinreichend über die Rechtswidrigkeit einer Teilnahme an Tauschbörsen belehrt haben. Damit scheiterten nunmehr vier führende Plattenirmen mit ihrer Klage gegen einen Vater. Dieser war 2007 ab-

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen

0800 - 66 44 788

u. ofenfertig, Anf. mögl.,  01739865791

Brennholzproduktion Brennstoff-Groß- und Einzelhandel Kaminholz • Ofenholz Stammholz u.v.m. sort. nach Holzarten od. gemischt

Telefon 0162 2371067 Kompl. PC Compaq Intel P4 WXP 17"LCD Tast Maus 01729748896

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

FAHRZEUGE

WOHNWAGEN

www.blitzverlag.de

z. B. Rollladen mit Kunststoffpanzer, 80 x 100, statt 165 €,

(kostenfrei)

Autoankauf • Höchster Preis – Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

(gern auch japanische Fahrzeuge)

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

PKW, Transporter, Unfaller und Motorräder Automobile Wagner Tel.: 039606 294190

1 2 3 4 5

Daewoo Lacetti Bj. 05, Tüv neu, Wi+So-Räder, 105 Tkm, Top Zust. VB 2200,- 0162/8646415

6

Fiat Clarus, Bj. 12/99, guter Zust., TÜV bis 2015, f. 1100 €,  01735781996

7 8

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV !

Schweser-Multibetrieb GmbH, Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Hobby 495, Bj. 92, Vorzelt, Rundsitzgruppe, Schlafzimmer, Bad, WC, Warmwasser, Küche, Heizung, Top Zust. VB 3200,- 0152/08743070

Tel. 0173/ 163 83 59

KFZ-Barankauf

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 7

KAUFE UNFALLWAGEN, GEBRAUCHTWAGEN, W50, TRAKTOREN, VERKAUFE STAHLFELGEN U. WINTERREIFEN

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Trapezprofil 40.250/4 verz. 2m

3,98/m² netto Qualität aus Luxemburg großer Lagerbestand

Nächster Fischereischeinlehrgang in Neubrandenburg am 21. Februar und 21. März 2014 — Der Angler 0395 4309031 — Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490 Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Rostock

Wassersport

Wohnungssuche

6 Greifswald

Wismar

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

www.blitzverlag.de

17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof) Tel. 039778/29212 oder 29310

VERKAUFE Kamin- u. Brennholz 50,- €/srm

exkl. Anfahrt · Tel. 0173 7960810 Jobcenter Gutschein Annahme Verk.Motorsense STIHL FS100 Neupreis 600 €, 20 Std. gelaufen für 200 €,  039754-20016 Verk. Powermixer Behringer inkl. Thon Case s.g. Zustand 2 x 400 W NP 715 € f. 350 €.  0174-9857896 Verk.Runkeln in PW, Anlieferung mögl., 3€/ztn, 01749449784

VERKAUFE

Tel.: 039747/50462 und 0172/3984915

Stralsund

Sitzgruppe, 4 S tühle, 2 Tische (a 70x70), 1 gepolst. Eckbank,  039828-20416

Angebot des Monats

WASSERSPORT

Kaufe Ihr Auto. 01628830327

In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

nur 97 ,- €

--Exklusivrollläden, Alurollläden—

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

oder über unsere Hotline-Nummer

0800-66 44 788

ROLLLÄDEN

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

DIENSTLEISTUNGEN

Güstrow Schwerin

4

Neubrandenburg

Wir kaufen Ihren

2

5

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Funk 0171 5341864

Schmidt Brennstoffhandel A k t i on spr ei se Neustrelitz. Friedland, Pasewalk, Nbdg.

B R I K ET T S

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

auch auf Gutscheine der ARGE

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Chiffre-Anzeige

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenanzahl

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Tel. 0 39 64 / 25 64 83

Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

BRENNSTOFFHANDEL NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x

1,70 €

x

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab. Bankname:

Bankleitzahl:

Unterschrift:

Telefon:

0800-66 44 788

=

Straße: PLZ/Ort:

Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg

4,- €

Vor-/Nachname:

Kontonummer:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

+

AKTIONSWOCHE

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Jede Woche wissen, was läuft!

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77

Fassaden-Trocken-Innenausbau, sowie Dienstleistungen rund ums Haus Tel. 0152/03145733

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646 Brennstoffhandel WOLDEGK

Briketts

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

supergünstig

0800 - 66 44 788

Wir liefern überall hin! Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84

Kamine, Öfen und Kamineinsätze mit und ohne Montage Tel. 0170 9045588 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

17

KLEINANZEIGEN

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

LIDER Treppen aus Polen!

nach Maß

Renaldo von Poblotzki KG

Verm. san. 80qm-Whg. in Feldberg. 015739620116

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Fenster

nur 1.850 e

Telefon 0048667708612 ➡ www.handwerk.com.pl

Liebevolle Tagesmutti auf dem Datzeberg, bietet ab dem 01.02.14 zwei freie Plätze an. Tel.: 0160-96646921

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

Mietlagerflächen SO LAGERT MAN HEUTE! Tel. 0395 4229999 ∙ www.mietlager-nb.de

ysi Anal

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos Berliner Fam. sucht EFH bzw. Bauernhof, im Grünen,  0172-3278321

STELLEN

Direkt vom Produzenten! inkl. Vermessung, Transport u. Montage

e

Zentral und bequem Woh nen ideal für Sin gles und Paar e!

2-RW in Neub randenburg, Oststadt, Hum boldtstr. 49, ca. 50 m² Woh nfläche mit Ba lkon, Bad und Küch e mit Fenster, monatl. Kaltm iete 275 ¤ zzgl . NK., kurze Wege zu m Einkaufen. Ihre Anspre

chpartn Telefon 0 erin: Anja Olbricht

395 4553 107

Schüler/Studenten f. Aushilfstätigkeiten gesucht. 015792324040

Gesucht wir jemand für V ersand & Webshopabwicklung 20h/Monat in Wulkenzin 0395 5826680 Mitarbeiter m/w in Vollzeit per sofort gesucht! Festanstellung/Unterkunft vorhanden. Info unter Tel. 040/18883809

Mitarbeiter (mit Fahrerlaubnis) Winterdienst für den Bereich Neubrandenburg ab sofort gesucht. (bis 450 EUR). Bei Interesse rufen Sie bitte Frau Dümmel unter Tel. 0163-3232936 an.

0

2 42

9 99

9

Rahmenvertragspartner der Bundeswehr Friedrich-Engels-Ring 1 ∙ 17033 NB

NEU

WOHNUNGEN

Wir suchen eine schöne 2 Raum Whg. in U e´ de o der nä heren Umgebung, mind.60m² mit Stellplatz, Keller oder Dachboden.Tel.039771/186063

NACHMIETER

Angebote 2 2/2 Zi. Demmin 86 m², Ausb. 04 Centrum ruh. Lage kl. Anlage 4 WE 3000 Grund Garten a.W. 400 € + 92 Nk o. Wasser renoviert  0170-9863210

2 + 3-RWE in Neubrandenburg, Ml.-Boleslav-Str. zu vermieten 50 m² Wfl., 255,00 ¤ KM + 135 ¤ NK im 4.OG 62 m² Wfl., 300,00 ¤ KM + 150 ¤ NK (m. EBK) im 3.OG

Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284

sonnige 3-Rwg. mit Balkon 2. Etage im Reitbahnviertel, ca. 55 m², 350 € Warm GMG GebäudeManagement GmbH  (0395) 4216210/www.gmg-nb.de

Mieter für 2-Raum-Wohn. (58 m²) in Rostock Lütten-Klein gesucht, EBK kann übernommen werden. Info unter  0162-9400910 Nachm.ges. 2 RAUM Whg. 40m² in Zachow b.Gr.Nemerow, ruh.Lage, s ep .E inga ng, Terra s s e, Carport, Hzg, WM 315,-€ Tel.039605 20642,0160 97718300 Nachmieter für schöne 75qm 3Raum- Wohnung in Neustrelitz Innenstadt ab 01.03.2014 gesucht, mit schicker EBK (für 500 € Abstandszahlung), 4. Etage, 0175 1989830 Nachmieter Haus Zentrum Löcknitz 4 RWhng. 105qm/500 qm 039742/ 82001 Su. NM in UEM-Ost f. 3-R.-Whg., WBS 70, 5. Et., ca. 63 m², m. Fahrst. u. Balkonverglasung, EBK kann übern. werden, WM ca. 446 €  01718176345 od. 039771-22915 Suche NM für sanierte 3-R-DG-Wg, , 75 m² im 5-Fam.-Haus in Wesenberg, KM 350 €, Tel. 01714118734

3-Raum-Whg. E.-M.-Arndt-Str. 8, 59,50 m², 2.OG, Balkon, Fernwärme

327,28 €*

Ansprechpartner Frau Lentz 03981/4553-16

V ermiete ab Juni 2014 im Bauernhaus (Oelheizung) 2 Zimmer (38,85 m²) Küche Bad Flur Keller (ges. 6373 m²) 286 € Kaltmiete/Monat  0151/40401483

2-Raum-Whg. H.-Mann-Str. 5, 48,10 m², EG, Balkon, Fernwärme

264,55 €*

IMMOBILIEN Angebote

Ansprechpartner Frau Gresens 03981/4553-17

Verkaufe Bolonka Zwetna Welpen vom Tollensetal. 03961-210540 Vk. Blaue Wiener  03968210381

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

24 ☎h

bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat (eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet! Schüler/Studenten f. Nachhilfe gesucht. www.uzgt.de

Krankenschwester/ Altenpfleger w/m für Betreuung von Intensivpflegepatienten. 3 Mitarbeiter/innen im Raum Neubrandenburg und 1 Mitarbeiter/in für den Einsatzort Mirow.

Bewerbung unter 039833/20537 0170/3336300 Reinigungskraft f. EFH in Altentreptow gesucht. 0163-7417602 Soforteinstellung Helfer/Beifahrer m/w auch ungelernt, ab 18J., guter Verdienst! Starthilfe sowie Firmenunterk. Kostenlose Info Tel. 0800/3622236

– ohne Einkommensnachweise – auch Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä.

Er, Ende 60, ordentl., su. schlk. Frau für eine feste Beziehung.  015125193747

Info: Frau Jürß

Konto überzogen? Offene Rechnung? Trotzdem Wünsche und Träume?

Wir helfen?

URLAUB „Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und  DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

Franken erleben und genießen. 7Ü/HP 235 ¤ p.P. Gasthof eig. Metzgereizw. Bamberg/Coburg Fam. Eisfelder, Prosp. auf Tel 09535/269

SUCHE

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Koch/Köchin gesucht. Telefonische Bewerbung bitte unter Neustrelitz

03981 24500

A ckerland für O b st und G e m ü s e a n bau gesucht, Pacht o d e r K auf , 200300q m; Wesenberg, Quassow, U serin. 0151-20133086 Brauerei u. Zuckerfabrik, alte Papiere, Rechnungen, AKs gesucht. rubonds@ debitel.net

Versand bietet Heimverdienst! bis 11,-€/Std. Tel. 037606 - 2010

STELLEN

Halle und Lagerfläche

Gesuche

Su. Nachhilfe (Nähe NB) in Englisch, 11. Kl.  0152-21481377 Su. Rasentraktor auch defekt u.Schlepper bis 3t 01732397384 Suche Klavierlehrer/in (Erw) in oder um NB. Bin tägl. ab 15 Uhr unter 017634970189 erreichbar.

zu vermieten in Hohen Wangelin

3-RW, Neustrelitz Kiefernheide ca. 61 m², EG, Blk, FH ab 270 ¤ (Nettokaltmiete) 3-RW, Neustrelitz Dr.-Schwentner-Str. ca. 59 m², 2.OG, Blk, FH ab 330 ¤ (Nettokaltmiete) 2-RW, Neustrelitz Altstrelitz ca. 49 m², 3.OG, Blk, FH ab 260 ¤ (Nettokaltmiete)

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

200

140m² in SADELKOW zwischen Neubrandenburg und Friedland neu saniert / 1. OG / 4 Zimmer + Bad und Küche 3-fach verglaste Fenster, Laminat, Teppichboden, ebenerdige Dusche mit Glasabtrennung und Badewanne, sofort zu vermieten. Mietpreis auf Anfrage, maklerfrei.

Suche Arbeit als Hilfköchin, in der Produktion od. im Haushalt, bin zuverl. PKW vorh., mögl. Festeinstellung,  0160-5521110 Wir suchen junge attraktive Damen für Web-Cam Portal, arbeiten Sie von zu Hause aus. Sie haben Kinder, kein Problem., Sie suchen einen Nebenjob, kein Problem. Sie möchten Ihr Gesicht nicht zeigen, kein Problem. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. 0151 16577478 info@worldnetwork.eu Ein guter neben Verdienst, es leigt an Ihnen.

Tel.: 039606 294190

IMMOBILIEN Gesuche Bei gefallen Baranzahlung, bzw. Finanzierung für Käufer möglich Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Bitte keine Maklerangebote! Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

TIERMARKT Bolonka Zwetne Rüde 14 Wo. sucht neues Heim 550€.  0171-5844340 Cockerspanielwelpen, rot, mit Pap., v. langj. dtsch. Züchter,  01774186304

Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174/7802707

Neu Celine. Vollbusig sexy lang. Beine. NS, Franz. u. spanisch natur. Tel. 0176 76451 301 www.celine.rotlicht-mv.de

Originalfoto

Frau ohne Anhang su. e. Mann mit Sinn für Harmonie u. Zärtlichkeit. Karin, 52J., hat e. vollbusige, dennoch schlanke Figur u. mö. e. Mann aus Neubrandenburg o. Umgebung bis 70 J. jung kennen lernen. „Ruf jetzt an u. ich verspreche, dass ich fest zu Dir halten werde. Sie & Er, 0381/455705

GEILE WEIBER! Ruf a. Schöbeck u. Belling an! NUR 99 Cent/Min.!  0900 50 11 55 86, Mobil abw.

NB. Sexy Schmusekatze mit TopFigur und geilen Titten verwöhnt dich! Mit Pornofilm! Tel. 015111151157

Traumfrau m. Fehlern gesucht! Henry 47/1,78, MST, Handw. + Hobbybastler, sportl. mit Lausbuben- Lächeln, kinder- u. tierl., ist nicht vollkommen u.wäre glücklich, wenn Du Dir vorstellen kannst, mich, recht nett aussehend, romant., manchmal etwas verrückt, aber trotzdem ganz annehmbar, zu treffen, damit Du, humorvoll u. aufgeschloss., mir von Deinen kleinen Fehlern erzählen kannst. Ich freu mich! SMS 0172/3136051 o.  03991/789567 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

Mann, 49/190, NR/NT, su. einen Neuanfang. Bin kein Stubenhocker und su. dich von 40 -45 J. 0162-5134750 Es ist genug! Streß, Hektik, Termine, immer an 1. Stelle u. auf einmal wacht man auf u. stellt fest, daß das Privatleben völlig auf der Strecke geblieben ist. Matthias 57/1,80 MST, Unternehm., sportl. schlk., sehr sympath. u. freundlich su. seine ganz persönliche Traumfrau...eine, die mit dem Herzen sieht u. mit den Augen lachen kann. Gibt es Dich?  03991/789567 o. SMS 0172/3136051 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

Monika macht Haus- und Hotelbesuche, Tel. 0175/3545977 Reife Lady f. gepflegte Herren H+H keine SMS 0157 77551382

Rosl (64 J.) 0641-97689212

„Meine Dame, Ende 30 – Ende 50, setzen Sie an zum Sprung in e. glückl. 2014 u. Sieie werden zärtl. u. liebevoll von e. sportl., jugendhaften Mittfünfziger aus der Nähe von Neubrandenburg aufgefangen. Ich leite e. Geschäftskette, bin humorvoll, unternehmungslustig, durchaus souverän, verlässlich u. hoffe jetzt auf Ihren Anruf. ! Sie & Er, 0381/455705

Möchte nicht mehr alleine sein.Sie 58 J.1.70 m schl.Ich glaube noch an die ehliche Liebe.Wenn es Dir auch so geht u.Du ab 1,80 m bist ehrlich u. treu dann melde Dich.Bitte mit Foto.(gar.zurück)..  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2769

Telefonistin auf Aushilfsbasis gesucht, evt. auch von zu Hause aus möglich.Tel.: 03991/1795983 oder 0171/ 9522222

Zuverlässige Reinigungskraft zur Festeinstellung, die suchen wir für unsere Ferienvermietung in 17255 Canow. GUTE BEZAHLUNG!!! Bitte melden bei Uta Brodner Tel: 0171/280 89 82

5 Deutsche Girls

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825 „Es geht Dir wie mir. Du bist auch allein. Dies könnte für uns e. toller Start ins Neue Jahr werden, wenn ich, eine junge Frau, 38 J., aus der Nähe von Neubrandenburg, warmherzig, gefühlvoll, häusl., lebensfroh, mit erot. Ausstrahlung Dir gefalle. Ruf einfach an u. wir werden gemeinsam raus finden, ob wir uns gut verstehen. Sie & Er, 0381/455705

OHNE Altersbeschränkung. 0800 1016985 (gebührenfrei) www.Kapital-Direkt.de

auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de

ANKLAM !

Ich bin sehr traurig, denn ich habe Dich noch immer nicht gefunden. Bin Elke 65/1,65 MST,Witwe u. oft einsam. Ich suche Dich, ei. lieben, ehrl. Mann für e. neues Glück. Mag gern kochen, bin unternehmungslustig, u. liebev., aber allein ist alles sinnlos. Mit Dir gemeinsam alles Schöne erleben, üb. alles reden können u. zu wissen, ei. Mann zu haben, der immer zu mir hält, das wäre mein größter Wunsch. Doch wo bist Du?  03991/789567 o. schr. ü. Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

Er gutauss, sportl. su schl. Frau ab 34 J. f.neue Liebe SMS 015206402511

Wir suchen Ihre geschätzte Mitarbeit!

www.hausbewertung24.de

WOHNUNG AUF DEM LANDE

D I E S E X U E L L E N FANTASIEN DER DEUTSCHEN Ihre Mitarbeit an einer Studie ist gefragt. ANONYM!!! www.sex-fantasien-online.de

Barkredite für ehrliche Rückzahler, Suchen ab sofort exam.

www.bausatzhaus-mv.de

Mobil: 01 76/64 66 37 64

Wann darf ich meinen Kopf zärtl. neben Deinen legen? Claudia 55/1,60 Postangest., UER, ei. nette kleine Mädchenfrau, braune Haare, schlk. Figur, mit d. Wunsch nach Nähe u. Zweisamkeit . Ich bin e. Frau auf die Du Dich verlassen kannst u. die auch in schweren Zeiten zu Dir hält. Wünscht Du Dir auch Liebe u. Zärtlichkeit? SMS 0172/3136051 o.  03991/789567 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

Junge Familie mit 2 Kinder sucht Haus/Doppelhaushäflte zur Miete /Mietkauf oder 4Raum Wohnung mit Garten. Ferdinandshof/Umgebung(wegen Schule)Telefon015255672599/ 015208202283

Verk. Wasserbüffel, männl., 3 J. alt, Preis nach VB,  039779-28078

0162 / 2887150 05874-98642815, o. 01523-3779231

5 39

Verk. DSH-Welpen, m. Pap., WT: 21.11.2013, entw./geim., Leistungslinie  0170-6537501 o. 0173-7351676

Angebote

WOHNUNGEN Gesuche

Su. Schafe, Lämmer, Sau od. Eber  0174-3058277

Bin 76/1,78, verw., pens. Tierarzt, fahre gern u. gut Auto u. su. zur Freizeitgest. nette Frau passenden Alters aus dem Raum Neubrandenburg. 0381/4591909

SONSTIGES

Natürl., unkompl., symp. Frau, 73 J., a. Raum AT su. ehrl., mobilen Partn. pass. Alters f. Freizeitgest. T. 03965210183

Sexy Hexy. 28 J., Tel. 01742544630

Sie su. romant. Bez. 0137/7449231 Sie, 57 J., su. Mann für Neuanfang  0157-77060838 Sie, 70/1,60, 77 kg, Witwe aus AT, möchte mit Dir der Einsamkeit entfliehen, für gute u. weniger gute Zeiten.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3277 Suche Sie bis 53J. zum Kennenlernen Tel.01522 6419184

www.tel-sex.cc 0221-87095 538 Motorsägenlehrgang Modul 1-3. 85 €.  0395/5822805 Verm. Garage  01520-825647

NB

KONTAKTE

BARS & CLUBS

Innenstadt

PARTNERSCHAFT An Petra aus Demmin! Bin umsonst vor 3 Wo. nach Demmin(Treff Tankstelle) gefahren. Erwarte von Dir eine telef. Entschuldigung, ansonsten zeige ich Dich an.  0152-38476923 Bin Jurist, 65 J.,aus Neubrandenburg, gutsituiert, charmant, vital, mit Lebensstil u. Lebensart.„Ich, genieße das Leben, hatte u. habe Erfolg, heute nicht mehr ganz so wichtig, ... doch ich will leben, lachen, u. mit Ihnen glücklich sein. Sie & Er, 0381/455705

SexyChanel*29 Neu in NTZ Traumigur mit Ganzkörper-Tattoos

Pralle 80-E-Melonen - Franz.-Natur-Expertin

0174-6003028 Eroszauber.de Isabella*25 in NB

Sündhaft Schön FEURIGE SPANIERIN

NEU

Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

gerung - ! Möbellahe sauber, sic r, trocken (0395) UMZÜGE 4 22 22 22

Am Eschenhof 1

Kleinkläranlagen oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640

Torgelow, verm. 2-R.-Whg., 41 m², KM 380 € KM, Terr., ebenerdig.  0152-06310798

Noch zwei süße Berners/Schäferh.welpen abzugeben, geb.11.09.13, Preis VHB, 0160-1008046

• B e r at e n • V e ren

en au f

Biologische

Pasewalk: 2 R.-Whg., 47 m², zentrumsnah, mit Fahrstuhl, DB,  0175/ 6707942

rk

DIENSTLEISTUNGEN

0151-45407556 Eroszauber.de

Pestalozzistr. 26 Greifswald

Mo.-Do. 20-05 Uhr Fr. & Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144 Heiße Lippen in

„Heikes Massagestudio“ 19 J. Türkin 0202-71699062 30 u. 35, 0151/21412462, H+H.

Der pure Genuss für Körper und Geist

Anklam: Mo - Fr 10-19 Uhr Tel. 0172-5995491


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 19. Januar 2014

ANZEIGE

21718


Vier Tore Blitz vom 19.01.2014