Page 1

F. Reuter.Str. 62 · 23923 Schönberg · Tel. 038828-349710 Lübecker Straße 1b · 23948 Klütz · Tel. 038825-26045

20

esser ut, wir sind b stig! & immer gün

g Andere sind

RABATT

AUF fast ALLES WAS IN DIE

TÜTE PASST!

23968 Gägelow • Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 • Fax 03841 63 12 78

Aktion vom 6.1. bis 11.1.2014 Die Tüten liegen im Markt aus!!! geöffnet Mo – Fr 8 – 18 Uhr, Sa 8 – 14 Uhr

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr

*

ALT gegen NEU

0" /5

cm

TV DLE

7 12

HDTV Tuner für Sat und Kabel USB-Recording

„Hell on Wheel s” im Januar . © COURTESY OF ENDEMOL WORLDWIDE DISTRIBUTION

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

999.-

222.-

BILLIGER

KDL 50 W 656 ASAEP LED-TV 50" ( 127 cm ) Full HD LED TV, Aulösung: 1920x1080 Pixel, 200 Hz, Triple Tuner, Anschlüsse: 4xHDMI, Scart, CI+, USB, Stromverbrauch (lt. Hersteller): 51 Watt, Standby: 0,45 Watt, Art.Nr.: 173 8063

Kilo x2=€

So funktioniert's: *Jedes Kilo, das Ihr alter Fernseher bei Abgabe wiegt, wird mit 2 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers ab € 400,- verrechnet

Große ALT gegen NEU Aktion. Aktionszeitraum 06.01-11.01.2014. Bei Rücknahme oder Umtausch ist die Rückgabe Ihres Altgerätes nicht möglich und nur der geminderte Preis wird zurück erstattet. Pro gekauftem Artikel wird nur ein Artikel in Zahlung genommen. Ihre Altgeräte werden umweltgerecht entsorgt.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Schwerin

Schlosspark-Center • Am Marienplatz 5–7 • 19053 Schwerin • Tel.: 0385/5727-0

Keine Mitnahmegarantie.

701

Alles Abholpreise.

1h kostenlos parken


*

ALT gegen NEU WM 14 E 445 Waschmaschine

Fassungsvermögen: 1- 7 kg, Jahresverbrauchswerte: 10686 Liter Wasser und 165 kWh Strom, Mengenautomatik, Unwuchtkontrolle, Schaumerkennung, Startzeitvorwahl und Restzeitanzeige, Maße (HxBxT): 84,8x60x59 cm, Art.Nr.: 165 6197

Outdoorprogramm: wäscht spezielle Kleidung besonders schonend

aquaStop® Lebenslange Garantie gegen Wasserschäden

Varioperfect für optimale Waschergebnisse

1400 U/Min. unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

799.-

355.-

BILLIGER

Je unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

699.-

255.-

BILLIGER

4-fach Restwärmeanzeige Zweikreis-und Bräterzone

HND 1015 Einbauherdset 67 Liter Garraumvolumen,6 Beheizungsarten: Ober-Unterhitze, Grill, Umluft, Umluftgrill, max. einstellbare Temperatur 270°C, Maße Backofen (HxBxT): 59,5 x 59,5 x 54,8 cm, Maße Kochfeld (BxT) 56x57 cm Art.Nr.: 121 4132

So funktioniert's: Kilo x1=€

*Jedes Kilo, das Ihr altes Großgerät bei Abgabe wiegt, wird mit 1 Euro beim Kauf eines neuen HaushaltsGroßgerät ab € 300,- verrechnet. Große ALT gegen NEU Aktion. Aktionszeitraum 06.01-11.01.2014

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Schwerin

Schlosspark-Center • Am Marienplatz 5–7 • 19053 Schwerin • Tel.: 0385/5727-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.

1h kostenlos parken

700


F. Reuter.Str. 62 · 23923 Schönberg · Tel. 038828-349710 Lübecker Straße 1b · 23948 Klütz · Tel. 038825-26045

20

esser ut, wir sind b stig! & immer gün

g Andere sind

RABATT

AUF fast ALLES WAS IN DIE

TÜTE PASST!

23968 Gägelow • Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 • Fax 03841 63 12 78

NEU: Unfallinstandsetzung Reparaturfinanzierung

Teil- & Vollkasko Versicherte zahlen bei Reparatur ihrer Frontscheibe keine Selbstbeteiligung* - Kundenersatzwagen *gilt nicht bei allen Versicherungen

Holzdamm 7 (am netto-PLUS-MARKT) • 23966 Wismar Tel. 038 41/78 33 58 • Fax 0 38 41/78 33 59 E-Mail: info@autoglas-wicke.de, www.autoglas-wicke.de

Aktion vom 6.1. bis 11.1.2014 Die Tüten liegen im Markt aus!!! geöffnet Mo – Fr 8 – 18 Uhr, Sa 8 – 14 Uhr

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr

am SONNTAG

GREVESMÜHLENER 5. Januar 2014 Neujahrskonzert Nakenstorf/wb. Die Kunstscheune Nakenstorf lädt am heutigen Sonntag, dem 5. Januar, um 11 Uhr zum Neujahrskonzert im Seehotel am Neuklostersee ein. Das Aloysia-Quartett spielt bekannte Werke von Strauß, Schrammel, Lanner, Sousa und Fauré. Ticketpreise und weitere Informationen unter Telefon 038422457-0 oder seehotel@ nalbach-architekten.de.

1. Seniorennachmittag Gägelow/wb. Auf Wunsch vieler Teilnehmer an den Seniorennachmittagen 2013 im MEZ in Gägelow, wird am Mittwoch, dem 8. Januar 2014 beim ersten Seniorennachmittag des neuen Jahres ein Notar im Centertreff zu Gast sein. Wolfgang Höfer informiert alle Interessierten darüber, was beim Erstellen einer Vorsorgevollmacht zu beachten ist. Nach einem Einführungsvortrag wird Wolfgang Höfer für die Beantwortung einzelner individueller Fragen zur Verfügung stehen.

Nur für Notfälle Grevesmühlen/wb/pm. Auf Grund der Übernahme der elektronischen Daten der Gemeinde Papenhusen ist das Bürgerbüro von Montag, 6. bis Freitag, 10. Januar für Angelegenheiten der Bürger des Amtsbereiches Grevesmühlen Land nur bedingt arbeitsfähig. Es können nur Notfälle bearbeitet werden. Die elektronische Umstellung ist erforderlich, da die Gemeinde Papenhusen ab dem 1. Januar eine Gemeinde des Amtes Grevesmühlen Land ist. Alle Angelegenheiten der Bürger dieser Gemeinde können ab 10. Januar allumfassend im Rathaus der Stadt Grevesmühlen erledigt werden. Für Bürger der Stadt Grevesmühlen ergeben sich keine Einschränkungen.

Nr. 01/21. Jahrgang

Wo sind die norddeutschen Wölfe geblieben? Es ist still geworden um Meister Isegrim Schwerin/sb. Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern! Was hat man sich aufgeregt. Leergefressene Wälder, explodierende Wolfspopulationen, durch Dörfer marodierende Rudel, mit Nutztier-Kadavern übersäte Wiesen und Weiden, gerissene Reiter, trauernde Hundeführer und verschreckte Touristen – auch die angefressenen Kinder fehlten nicht in den Warnungen vor dem bösen Wolf. Die Szenarien des Grauens hatten viele Farben. Doch es ist still geworden um Mecklenburg-Vorpommerns Wölfe. Was zum Jahresbeginn die Fragen aufwirft: wie geht es den norddeutschen Wölfen eigentlich, wo sind sie geblieben, wen oder was haben sie gerissen? Tatsache ist, es gibt sie noch im Lande, die Meister Isegrims. Ein Wolfspaar lebt in der Lübtheener Heide. Ein sesshafter Einzelwolf durchstreift die Ückermünder Heide. Ein weiterer sesshafter Einzelwolf jagt grenzübergreifend in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern im Bereich der südlichen Müritz-Region und der Meister Isegrim fällt kaum auf in den Weiten Mecklenburg-Vorpommerns. Foto: Wruck

Feuerstellenreihen im Grabungsareal Was feierten die Bronzezeitler in Naschendorf? Groß Raden/wb/pm. Zu diesem Thema findet am Mittwoch, dem 8. Januar, um 19.30 Uhr, der nächste Vortrag im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden statt. Er wird von Dr. Jens Peter Schmidt vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege in M-V gehalten: Im Herbst 2010 wurden beim Mutterbodenabtrag im Bereich des Kiestagebaus von Naschendorf, Landkreis Nordwestmecklenburg, einige Feuerstellen beobachtet. Die anschließende Ausgrabung erbrachte mehr als 100 Befunde, bei denen es sich fast ausnahmslos um Feuerstellen Die Naschendorfer Anlage ist in seiner Gesamtstruktur derzeit einhandelte. 2011 kamen weitere zigartig. Foto: Archiv

Feuerstellen zutage, so dass von dem Fundplatz mittlerweile fast 300 Befunde vorliegen. Mehrheitlich gehören sie zu sieben Feuerstellenreihen, die das Grabungsareal in unterschiedlicher Ausrichtung durchziehen und sich zumindest in einem Fall auch kreuzen. Befundüberlagerungen sind dennoch selten. Die Reihen sind zwischen 20 und 105 Meter lang und datieren in die jüngere Bronzezeit. Obgleich derzeit mehr als 80 Feuerstellenreihen bekannt sind, ist der Platz von Naschendorf in seiner Größe bemerkenswert und in seiner Gesamtstruktur einzigartig.

Kyritz-Ruppiner Heide. Damit hat sich die aktuelle Wolfspopulation hierzulande aber auch schon wieder erledigt. Das Gerücht, dass das Wolfspaar in der Lübtheener Heide in diesem Jahr Nachwuchs hatte, wurde nicht bestätigt. Eine erfreuliche Tatsache ist, dass in diesem Jahr kein einziger Mensch durch einen Wolf gerissen wurde – wie auch in den anderen Jahren nicht. An Rissen wurde im zurückliegenden Jahr lediglich ein Vorfall gemeldet, bei dem Meister Isegrim als Verursacher nicht ausgeschlossen werden konnte. Im Zusammenhang mit diesem Rissvorfall wurde eine Entschädigung in der sagenhaften Höhe von 518,79 Euro gewährt. Damit hat der Graue seine Rissentwicklung nochmals deutlich reduziert. In den Jahren von 2007 bis 2012 wurden für immerhin fünfzehn Vorfälle mit Wölfen noch insgesamt 26.918,67 Euro an Entschädigungen gezahlt. 2010 gab‘s dagegen gar keine Wolfsrisse und in den Jahren 2011 sowie 2012 wurden nur jeweils zwei gemeldet. Heiko Wruck

Seite

3 Handwerk ist um seinen Nachwuchs besorgt

Seite

4 Martin Hofmann und Mirko Kizina beim BLITZ-Frühstück

Seite

12 »Jäger der Lüfte« im Fokus von Tierfotograf Mario Müller


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. JANUAR 2014

LESERMEINUNGEN

Gastkolumne

Kräutergruppe

Zur individuellen Sicherheit kann jeder einen Beitrag leisten

Sauerkraut, Zwiebeln & Co.

Polizeidirektor Ingo Renk, Leiter Polizeiinspektion Schwerin. Gesundheit ist einer der häufigsten Wünsche, die wir mit auf den Weg in das neue Jahr geben. Ein wichtiger Aspekt für den Erhalt der Gesundheit ist auch die individuelle Sicherheit. Jeder kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Denn plötzlich sind sie da, ungefragt und unerwartet: Situationen, die – zumeist im Vorfeld polizeilichen Eingreifens – Zivilcourage erfordern; vielleicht eine Pöbelei oder

Wieder ein schöner Abend Die Frauengruppe »Frauen über 55 Jahre« feierte am 10. Dezember zum 21. Mal den Jahresabschluss. Um 17 Uhr trafen wir uns in der gemütlichen Gaststätte »Kiek in« in Wendorf. Alle waren wieder gespannt, was wohl diesmal auf sie zukommt. Zunächst wurde das Jahr ausgewertet. Die vielen Treffen waren interessant, lehrreich und unterhaltsam. Bedanken möchten wir uns bei Frau Sieloff von der Verbraucherzentrale, bei Frau Block mit ihren Lesungen und bei Herrn Björn, Leiter des Stadtarchivs. Auch vielen Dank an die Kosmetikerin Frau Hehl und an den Apotheker, Herrn Langenbuch. Danke auch an Frau Eichholz, die seit Jahren, wie auch Frau Lockenvitz, unsere Veranstaltungen begleiten. So waren unsere Treffen abwechslungsreich und interessant. Der Abend nahm danach seinen Lauf. Zwei unserer Damen hatten ein anspruchsvolles Quiz vorbereitet. Sie hatten etliche Bücher gewälzt oder das Internet bemüht. Man sah buchstäblich Köpfe rauchen. Für die Bes-

gar ein Raub – wie jüngst am Marienplatz geschehen, Personen, die sich verdächtig in Bereichen von Wohnhäusern oder Gartenanlagen aufhalten; Schmierereien an Hauswänden, Vermüllungen im Schlosspark, ein Taschendiebstahl im Einkaufscenter oder jemand der Hilfe in einem Notfall braucht. Oft stellen sich dann Fragen… Wie soll ich reagieren? Soll ich Verantwortung übernehmen und mich einmischen? Oder doch lieber wegschauen und vorbeigehen? Weil es einfacher ist, weil ich die möglichen Konsequenzen fürchte oder weil ich gerade mit anderem beschäftigt bin. Um dann im Nachhinein festzustellen: Eigentlich hätte ich etwas tun sollen! Es sind meist schwierige und häufig unangenehme Situationen, in denen es Zivilcourage braucht. Wie jeder und jede einzelne reagiert lässt sich zwar nicht voraussagen, aber Zivilcourage lässt sich lernen

und trainieren. Wer die Situationen kennt und weiß, welches die angemessenen Reaktionen sind, wird sich beim nächsten Mal vielleicht anders verhalten. Hierzu startete die Polizeiinspektion Schwerin im vergangenen Jahr das Präventionsprojekt »ZIVICO – Schweriner zeigen Gesicht«. Mit dem Projekt wurde im Jahr 2013 das Thema Zivilcourage auf verschiedene Arten thematisiert, um SIE direkt anzusprechen und dazu aufzurufen, ein Zeichen für Hilfsbereitschaft und Engagement zu setzen. Dazu haben im Frühjahr 2013 die Präventionsberater der Polizeiinspektion Schwerin gemeinsam mit Schülern eine Bürgerbefragung durchgeführt. Gerade die ältere Bevölkerung zeigte im persönlichen Gespräch, dass sie dem Thema »Zivilcourage« einen besonderen Stellenwert beimisst. Aus dieser Erkenntnis wurde ein altersgerechtes Projektmodul entwickelt, dessen inhaltliche Umsetzung in diesem Jahr

vorgesehen ist. Des Weiteren wurden gemeinsam mit Schulklassen und dem lokalen Schweriner Fernsehsender SN TV drei Filmspots erarbeitet, in denen anhand nachgestellter Alltagssituationen gezeigt wird, wie man sich richtig verhalten sollte. Diese Spots sollen demnächst veröffentlicht werden und dann auch in den Eingangsbereichen des Polizeizentrums zu sehen sein. Zivilcourage ist ein äußerst aktuelles Thema. Nicht nur in Schwerin ist sie von wichtiger Bedeutung. Sie trägt dazu bei, dass unsere Gesellschaft nicht einfach eine Ansammlung von Individuen, sondern eine solidarische Gemeinschaft ist. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein glückliches, gesundes und sicheres Jahr 2014. Ihr

ten gab es abschließend kleine Gewinne. Euch beiden, Christel und Elvie, besten Dank. Dann kam das bestellte Essen. Trotz der unterschiedlichsten Gerichte konnten alle zur gleichen Zeit essen. Das macht eben eine Super-Gaststätte aus. Die nette Bewirtung war ganz toll. Der Familie Gehrke und ihrem Team besten Dank. Wir werden Sie weiterempfehlen. Wir alle hatten wieder einen netten Abend und werden das Jahr 2014 in gewohnter Weise mit der Planung am 14. Januar beginnen. Marianne Rosada

Sporthalle freuen. Kann man jemand lieben wie Salz? Mit viel Humor, Action und natürlich mit dem Thema Liebe wird diese Frage gelöst. Mit großem schauspielerischen Talent, viel Glamour und Charme versetzten die Schauspieler aus England, Grace, Sophie, Will, Abigail, Callum die Schüler in eine Fantasie- und Märchenwelt. Geschickt bezogen sie die Schüler in das Stück mit ein und schafften es immer wieder, die Kinder in ihren Bann zu ziehen. Im Anschluss an das Stück nutzten viele Jungen und Mädchen die Gelegenheit, ein Autogramm von ihren Lieblingsdarstellern zu bekommen. Viel Freude bereitete es einigen Schülern, sich im BackstageBereich umzusehen, Fotos zu machen und interessante Requisiten anzufassen. Mit einem Erfahrungsaustausch wurde die diesjährige Theatervorstellung beendet. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an Frau Schikorr, die sich um das leibliche Wohl der Schauspieler kümmerte sowie an die Klassen 8 a und 10 a. Petra Stubbe

Aufgefunden

Englisch zum Anfassen Mittlerweile zur jährlichen Tradition an der Brecht-Schule gehört der Besuch des bekannten »White Horse Theatre«, einem englischsprachigen Theaterensemble. Der Fachbereich Englisch der Schule bereitete mit den Schülern der Klassen 5 bis 10 dieses Theaterprojekt »Englisch zum Anfassen« vor. Dieses Jahr durften sich die Schülerinnen und Schüler auf eine Aschenputtel-Version mit dem Titel »A pinch of salt« in der

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der BLITZ wird zum Sonntag in Wismar, Grevesmühlen, Klütz, Schönberg, Rehna, Gadebusch, Bad Kleinen, Warin, Neukloster, Poel und im Nordwestmecklenburger Land an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt.

Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Hegede 1, 23966 Wismar Telefon: 03841 / 62 80-850 Fax: 03841 / 62 80-830 E-Mail: wb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Peter Görlich, E-Mail: peter.goerlich@blitzverlag.de Anzeigenberatung: Gundula Gantz, E-Mail: gundula.gantz@blitzverlag.de, Tina Lettau, E-Mail: tina.lettau@blitzverlag.de, Redaktion: Kerstin Vogt, E-Mail: kerstin.vogt@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger BLITZ Zustellgesellschaft mbH, Hegede 1, 23966 Wismar, Astrid Oltersdorf, E-Mail: astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de, Tel. 03841 / 6280-832 Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 31 vom 1. Januar 2014 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr

Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Boyens MediaPRINT GmbH & Co. KG, 25746 Heide Gesamtauflage: 70.661 Exemplare (geprüfte Druckaulage II. Quartal 2012) Wismarer Blitz 41.630 (Teilbelegung 2) Grevesm. Blitz 29.019 (Teilbelegung 1) Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Der Verlag und die Redaktion haften nicht für den Inhalt von eingesandten Textbeiträgen anderer Verfasser und behalten sich das Recht von Kürzungen vor. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

Wismar/wb. Am kommenden Mittwoch, dem 8. Januar, 17 Uhr, trifft sich die Kräutergruppe »Ringelblume« wieder im Treffpunkt Altstadt in der ABC-Straße 6 in Wismar. Dieses Mal geht es um die gesunden inhaltsreichen Stoffe im Sauerkraut. Auch über die wirkungsvolle Zwiebel & Co. gegen Bakterien und Viren wird berichtet.

In Vorträgen, Exkursionen und durch Kostproben wird Interessantes und Wissenswertes über essbare und heilende Kräuter, Pflanzen, Früchten, Blüten und Beeren aus der Natur, die für die Ernährung und Heilung von Bedeutung sind, vermittelt. Interessenten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen unter Telefon 03841 303794.

Frische Zwiebeln dienen als Heildroge. Antibakterielle, den Blutdruck, die Blutfette und den Blutzucker schwach senkende Wirkungen konnten nachgewiesen werden. Foto: Privat

DER FACHMANN KANN‘S KFZ UND WERKSTÄTTEN

- Reparaturfinanzierung - Unfallinstandsetzung - Wartung u. Reparatur - Reifenservice - Klimaservice

Herrchen gesucht. Foto: Bauhof

Neukloster/wb. Am 18. Dezember 2013 wurde im Amt Neukloster-Warin ein Schäferhundmischlingsrüde aufgenommen. Gefunden wurde er in Büschow. Das Tier ist sehr jung und sehr zutraulich. Die Bauhof-Mitarbeiter wären froh, sein Herrchen zu finden. Wer Informationen hat oder dem Rüden ein Zuhause geben möchte, melde sich im Bauhof Neukloster unter 0170-8512952 oder im Ordnungsamt unter 038422-44034.

Verschwunden

Feldweg 4 • 19417 Warin Tel.: +49 38482 - 22 59 0 Fax: +49 38482 - 22 59 3 Web: www.auto-service-warin.de

E-Mail: info@auto-service-warin.de

Inh. Axel Harms

Autohaus

24h-Service und Abschleppdienst Neu- und Gebrauchtwagen und Service für alle Fabrikate

Gletzower Straße 62b 19217 Rehna Tel.: 038872 53460 Fax: 038872 60136 service@seat-oldenburg.de

AUTOHAUS

GmbH & Co.KG

Neu- / Gebrauchtwagen und Service für alle Marken • 24 Stunden Abschleppdienst und eigene Mietwagen

Ratzeburger Chaussee 5 • 19205 Gadebusch • Tel. 03886/24 24 www.autohauslienshoeft.de • email: autohauslienshoeft@t-online.de

Straßendienst Im Auftrag des

ADAC

ADAC-Pannenhilfe Tel. 01802/22 22 22

DIENSTLEISTUNGEN

Bettfedernreinigung u. Neuanfertigung Karin฀Oldag฀•฀23936฀Büttlingen฀•

% 03881/711817

KÜCHEN

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Autohaus Freytag Dänisches Bettenlager Drogeria meine Welt EDEKA EP:Westphal Expert Handels GmbH Famila Jawoll Kik LIDL Markant Marktkauf Mc Donalds Netto Marken-Discount NETTO Supermarkt Norma Raiffeisen Baumarkt Real Roller Rossmann Sky Thomas Philipps Toom Woolworth

Tel. (03841) 28 78 80 23970 Wismar • Rothentor 2a

Zwei Tage vor Weihnachten ist Kater Karli verschwunden. Wer hat ihn gesehen? Foto: Privat

Moidentin/wb. Seit dem 22. Dezember wird Karli vermisst. Der zehnjährige Kater, der vor drei Jahren ein Zuhause in Moidentin gefunden hatte, ist spurlos verschwunden. Zum Streunen sei er einfach zu alt und viel zu scheu, sagt seine Besitzerin. Deshalb glaubt sie auch nicht, dass er weggelaufen ist. »Vielleicht hat ihn ja jemand mitgenommen und bringt ihn uns zurück«, hofft sie. Karlis Fell ist braun, leicht dunkel getigert. Auffällig sind sein weißer Brustlatz und die weißen Beine. Wer Kater Karli gesehen hat, meldet sich bitte unter 03841 790196.

Öffnungszeiten Mo – Fr 9.30 – 18.00 Uhr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr

Vergleichen Sie die Enpreise - nicht die Rabatte! 23968 Gägelow Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 Fax 03841 63 12 78

Andere sind gut,

wir sind besser & immer günstig!

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de wb@blitzverlag.de oder unter Hegede 1, 23966 Wismar 700


Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

www.blitzverlag.de

3

AUS UNSERER REGION Geistesblitz Blick nach vorn Nun hat es wieder begonnen das neue Jahr und wer weiß, wie viele gute Vo r s ä t z e d i e ersten Arbeitstage überstanden haben. Vielleicht haben es ja auch andere mit dem Sprichwort gehalten: »Nimm di nix för, denn sleit di nix fehl!« Aber so leicht möchte ich mich doch nicht abbringen lassen von den guten Vorsätzen an diesem Scheitelpunkt des neuen Jahres. Noch liegt ja ein weites Feld vor uns das wir neu füllen können. Natürlich nehmen wir uns selbst mit und dadurch sind einige Termine schon gesetzt: Geburtstage, Familienfeste, Urlaub. Und dennoch bleibt da auch noch vieles der eigenen und gar neuen Gestaltung überlassen. Am wichtigsten ist es wohl unsere Beziehungen zu überdenken. Denn der Umgang miteinander prägt entscheidend unser Wohl- oder Unwohlbefinden. Toleranz und Wertschätzung gepaart mit Freundlichkeit könnte manche Beziehung aus einer Schielage wieder ins Lot bringen. Das gilt jedoch nicht nur für mitmenschliche Beziehungen, sondern auch für meine Beziehung zu Gott. Man könnte sogar sagen, wenn meine Beziehung zu Gott in Schieflage ist, ist es sehr schwierig mit sich selbst und mit den Mitmenschen ins Lot zu kommen. Ein Weg dazu weist mir der Monatspruch für den Januar: »Herr, erhöre mich bald, ich kann nicht mehr. Verbirg dich nicht vor mir, sonst ist es um mein Leben geschehen. Frühmorgens sage mir deine Güte zu, denn ich setze mein Vertrauen auf dich. Zeig mir den Weg, den ich gehen soll: auf dich richte ich mein Herz und meinen Sinn.« (GN Ps.143,7-8 ) Knut Willemer, Pastor i.R. Wismar

Handwerk ist um seinen Nachwuchs besorgt Viele Ausbildungsplätze blieben 2013 unbesetzt Nordwestmecklenburg/wb/kv. Eigentlich könne die Handwerkerschat recht positiv in die Zukunt schauen, sagte Kreishandwerksmeister Eckard Gauer bei einem Pressegespräch zum Ende des Jahres 2013. Die 338 Innungsbetriebe in Nordwestmecklenburg hätten zumeist einen festen Kundenstamm, die Zusammenarbeit mit der Politik auf Stadt- und auf Kreisebene sei recht gut, zudem zeichne sich 20 Jahre nach dem Bauboom der Wendezeit ein erster Reparaturbedarf ab und schließlich gewinne die energetische Sanierung immer mehr an Bedeutung. Über mangelnde Auträge könne man also nicht klagen. Doch in die Bilanz des Kreis- Eckard Gauer, Kreishandwerkshandwerksmeisters mischte sich meister auch eine Sorge. seien nur 17 weniger als im Vorjahr. Denn hier habe man einige Studienabbrecher aus dem technischen Bereich der Hochschule Wismar für eine Ausbildung im Handwerk gewinnen können. Dennoch seien ca. 60 Lehrstellen in Handwerksbetrieben in Nordwestmecklenburg und Wismar unbesetzt geblieben. »Mit der Zahl der Auszubildenden können wir den Dienstleistungsautrag, den das Handwerk hat, in Zukunt nicht realisieren«, mahnt Antje Lange. »Wir müssen etwas tun. Die Jugendlichen kommen heut nicht mehr allein zu uns«, so die Geschätsführerin der Kreishandwerkerschat. Mit der Erhöhung von Antje Lange, Geschäftsführerin Lehrlingsentgelten würden viele der Kreishandwerkerschaft Nord- Bereiche versuchen, die Ausbilwestmecklenburg-Wismar dung bei ihnen attraktiver zu machen. Mit Blick auf den Berufsnach- »Die Masse der Betriebe zahlt wuchs stelle sich ihm die Frage: bereits nach Tarif. In einigen »Wie können wir küntig den Branchen gibt es auch keine Erwartungen an uns gerecht Unterschiede mehr zwischen werden?« Vergütungen in Ost und West.« Denn in Mecklenburg-Vor- Bei der Wahl des Ausbildungspommern ist die Anzahl ausbil- berufes und des Ausbildungsdungsfähiger junger Leute um betriebes spiele auch zunehmen 30 Prozent zurück gegangen. In eine Rolle, wie ein UnternehNordwestmecklenburg sei die men seine Mitarbeiter behanLücke zwar nicht ganz so gra- delt, wie familien- und gesundvierend zu spüren. 2013 haben heitsfreundlich es ist und welche die Innungsbetriebe 218 neue Weiterbildungsmöglichkeiten es Auszubildende eingestellt, das gibt.

Ehrenamtskarten 2014 Schub für Ehrenamt Schwerin/wb/pm. Einen Schub für das Ehrenamt wünscht sich der Bürgerbeautragte des Landes, Matthias Crone, für 2014. »Das Ehrenamt wird immer wichtiger – für den sozialen Zusammenhalt, für die Selbsthilfe, für die Daseinsvorsorge. Auch die Politik für das Ehrenamt muss noch mehr Gewicht bekommen – im Land und auf kommunaler Ebene. Wir können in der Politik und in den Verwaltungen noch mehr für die Engagement-Förderung tun.« Gerade in einem Flächenland wie M-V sei ehrenamtliches Engagement ot mit viel Aufwand verbunden. Die Entfernungen erschwerten gemeinsames Tun. Umso mehr brauche man praktische Hilfen und konkrete Anreize für den Einsatz im Ehrenamt. Dieses Anliegen sei von verschiedenen Seiten an ihn herangetragen worden – aus 700

Heizöl

der Feuerwehr und aus sozialen Institutionen, erklärte der Bürgerbeautragte. Er habe 2013 deshalb mit den Landräten, aber auch auf Landesebene viele Gespräche geführt und sei auf viel Interesse gestoßen. Es gebe gute Erfahrungen mit der EhrenamtsCard in Rostock, die dort für besonders Engagierte verliehen werde und 19 dauerhafte Vergünstigungen biete. »So etwas muss auch in anderen Regionen möglich sein. Am Ende sollten wir zu einer landesweiten Ehrenamtskarte kommen, wie sie die meisten Bundesländer schon haben.« Der Bürgerbeautragte verwies auf Erhebungen, wonach freiwilliges Engagement durch solche Anreize wirksam gefördert werden könne. Die Ehrenamtskarte ist heute überwiegend Standard. Warum nicht auch bei uns?«

42 verschiedene Handwerksberufe können junge Leute in Nordwestmecklenburg erlernen. Als Zugangsvoraussetzung zählt heutzutage weniger der Zensurendurchschnitt. »Auch wer eine Drei oder Vier hat, kann ein guter Handwerker werden. Menschen entwickeln sich«, ist Eckard Gauer sicher. Viel wichtiger sei der Ausbildungswille. Das kann auch Rüdiger Kambs bestätigen. Er ist im Auftrag der Kreishandwerkerschat an den Schulen im Landkreis als passgenauer Vermittler Auszubildender an Unternehmen unterwegs. Rüdiger Kambs nimmt Kontakt zu Jugendlichen auf, die für einen Handwerksberuf in Frage kommen, vermittelt Eignungspraktika und stellt erste Beziehungen zu Ausbildungsbetrieben her. Sehr positive Erfahrungen habe er erst kürzlich an der ClausJesup-Schule in Wismar, der Förderschule mit Schwerpunkt Lernen, gemacht. Die jungen Neuntklässler dort seien sehr diszipliniert und wissbegierig und hätten ihre Chance erkannt. »Wenn ein Jugendlicher einen Beruf wirklich lernen möchte, für den inden wir einen Ausbildungsbetrieb, auch kurzfristig«, versichert die Geschätsführerin der Kreishandwerkerschat.

Rüdiger Kambs, passgenauer Vermittler Auszubildender an Unternehmen Fotos: Vogt (3)

Info (03841) 794514

Unsere Auflage – Ihre Reichweite


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

FRÜHSTÜCK

Jeden Monat was Verrücktes...

Wochenhoroskop 6. bis 11. Januar 2014

...könnten Martin Hofmann & Mirko Kizina unternehmen Die Personen Martin Hofmann aus Malchin und Mirko Kizina aus Stavenhagen sind die Jungs vom Café Fritz in der Reuterstadt, organisieren außerdem Partys im KKH-Malchin. Als beste Freunde unternehmen sie eine Menge miteinander – doch sind die Aktionen keinesfalls alltäglich. pb. In der Region um Stavenhagen seid ihr bekannt für eure verrückten Abenteuer. Was habt schon alles unternommen bzw. erlebt? Kizina: Angefangen haben wir mit Fallschirmspringen. Dann haben wir an einem 100 Kilometer-Lauf in Dodendocht teilgenommen, waren bei einem Drachenbootrennen dabei, haben am Strong Men (dem härtesten Lauf Deutschlands) teilgenommen und sind die Rallye Dresden-Banjul gefahren. Nicht zu vergessen unsere Tour mit dem Moped von Zwickau nach Stavenhagen. Martin ist außerdem den Jakobsweg gelaufen und jetzt war er vier Wochen lang klettern in den Alpen. Was hat euch dabei am meisten

P.S. Jugendabend Wismar/wb/pm. Am heutigen Sonntag startet der nächste »P.S.«-Jugendabend. Beginn ist um 19 Uhr. Jugendlichen wird nicht nur ein Ort zum Chillen geboten, sondern auch die Begegnung miteinander und mit Gott. Es gibt Musik mit der »P.S.«-Band, eine Message, Snacks, und natürlich die Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen. Der Abend wird gemeinsam von der Arche Wismar, der Christlichen Gemeinde Wismar, und der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Wismar veranstaltet. Er findet im Gemeindehaus der Arche, in der Kanalstraße 18A, statt. Nähere Infos gibt es telefonisch unter 0173 193 23 86 oder unter www.facebook. com/P.S.Wismar.

Spaß gemacht und was war das größte Highlight? Kizina: Alle waren Highlights, jede Aktion für sich. Von den Eindrücken her war für mich Afrika am Besten. Hofmann: Das klettern auf dem Mont Blanc war geil, aber es ist natürlich was anderes, wenn du was mit einem Kumpel machst. Du hast in einer größeren Gruppe einfach viel mehr Spaß. Wie kommt man auf die Idee, beispielsweise eine Rallye nach Afrika zu fahren? Hofmann: Je mehr verrückte Sachen du machst, desto mehr verrückte Leute lernst du kennen, die eben selbst solche Sachen mitmachen und organisieren. Da wirst du dann auch mit eingeladen. Eigentlich könnten wir jeden Monat irgendwas machen. Möglichkeiten gibt es genug. Kizina: Alles andere kann jeder. Jedes Jahr habt ihr eine solche Aktion. Was ist 2014 dran? Kizina: Wir planen viel. Wir sind eingeladen worden zur Rallye Tibet-China im September und zur Motoroller-Rallye Allgäu-Rom über Pingsten. Hofmann: Ich wollte den Zürich-See schwimmen, habe aber eine Absage bekommen. Jetzt im Januar suchen wir übrigens

noch Gegner zum PaintballSpielen. Grundvoraussetzung: Oberkörper frei! Was macht ihr zur Vorbereitung auf eure Touren? Hofmann: Viele glauben, wir sind Spinner. Irgendwie sind wir das auch, aber wenn wir was machen, machen wir es ordentlich und bereiten uns bestmöglich vor. Da sind wir schon sehr, sehr genau. Kizina: Beim Strong Men zum Beispiel haben wir vier, fünf Monate trainiert. Hofmann: Oder jetzt mit dem Mont Blanc, da war ich drei Wo-

Mitgemacht und gewonnen Wismar/wb. Die Aulösung des Kreuzworträtsels vom vergangenen Sonntag, 29. Dezember 2013, lautete FERUERWERK. Einen 15-Euro-Gutschein vom Restaurant Landhaus Wohlenberg im »Feriendorf an der Ostsee« gewinnt Christa Rothmann aus Dassow. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinnerin wird schritlich benachrichtigt. An diesem Sonntag verlost der BLITZ einen Sachpreis von Hanse-Küchen in Gägelow. Lösen Sie dazu bitte das Kreuzworträtsel und senden eine Postkarte mit der richtigen Antwort an den Wismarer BLITZ, Hegede 1, 23966 Wismar. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 9. Januar 2014. Viel Spaß beim Rätseln! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Neue Tanzkurse Tanzschule Wollgast startet im Januar Wismar/wb. Auf Partys, Festen und Bällen ist gefragt, wer sich auf dem Parkett sicher zu bewegen weiß. Das jedoch will erst einmal gelernt sein. Im Januar startet die Tanzschule Wollgast mit neuen Kursen für alle, die das Tanzen entweder neu lernen möchten oder aber ihr bisheriges Können aufrischen wollen. Wohl kaum eine andere Freizeitbeschätigung bietet so viel, wie das Tanzen: Geselligkeit, Unterhaltung, Sport und Fitness. Die Tanzschule Wollgast bietet dafür die ideale Bühne: Doris und Wolfgang Wollgast und ihr Team vermitteln nicht nur Sicherheit in klassischen und modernen Tänzen, die Freude am Tanzen spielt auch eine große Rolle. Bei Wollgast wird viel gelacht, die lockere Atmosphäre fördert die Geselligkeit

Mirko Kizina (li.) und Martin Hofmann möchten auch ihren Sponsoren danken, denn ohne sie wäre vieles nicht möglich. Foto: Elisa Jungbluth

und macht aus Kursteilnehmern schnell Freunde. Das Angebot richtet sich an alle. Auch spezielle Singleskurse gibt es bei Wollgast. Zudem werden mehrere Kurse für Jugendliche sowie Ehepaare und Paare angeboten. Und wer Mambo oder Disco-Dancing und Rock’n’Roll außerhalb des Kursusprogramms erlernen möchte, indet dazu in Spezialkursen Gelegenheit. Neu und absolut »hip« bei den Spezialkursen Hip Hop und Zumba. Wer mehr über Kurse und Termine erfahren möchte, erhält nähere Informationen unter Telefon 0451-79 55 79 oder im Internet unter www.tanzschulewollgast.de. Gern schickt die Tanzschule auch ausführliches Informationsmaterial per Post zu.

es passiert was lustiges. Wir hatten grad eine Wette »Wer rasiert, verliert« und haben uns acht Wochen nicht rasiert. Da haben wir uns auch mal am Bart gezogen. Was macht ihr, wenn ihr mal nicht unterwegs seid? Hofmann: In der zeitlichen Hackordnung ist es eigentlich arbeiten, Familie und der Rest ist unterwegs sein. Meistens beschwert sich die Familie halt schon. Kizina: Aber klonen können wir uns noch nicht. Deswegen machen wir es so, dass wir für unsere Touren einen beschränkten Zeitraum nehmen und dann einen Haken hinter dem Alltag machen. Unterwegs oder zu Hause: was kommt sonntags auf den Frühstückstisch? Kizina: Zum Beispiel haben wir uns beim Stadtfest eher getroffen, Croissants aufgebacken, Kafee gekocht und dann saßen wir draußen und haben uns den Sonnenaufgang angeschaut. Hofmann: Ansonsten frühstücken wir in Familie mit frisch aufgebackenen Brötchen... Kizina: ...und dazu wird der Kühlschrank ausgeräumt.

chen vorher zum Trainingslager: anpassen an die Höhe und klettern mit gepacktem Rucksack. Vorher hab ich heorie gebüffelt: sei es zu Knoten, Zughilfen oder sonst was. Ihr seid beste Freunde – aber hat man manchmal nicht genug vom anderen, wenn man so ot zusammen kluckt? Hofmann: Klar! Kizina: Das haben wir auch, wenn wir nicht auf Reisen sind. Aber dann ist kurz schweigen angesagt und wir sagen uns danach, wie doof wir sind und Elisa Jungbluth dann geht es auch weiter. Oder

Alles 50 Jahre später »Die Wahrheit über Bismarck und Mecklenburg« erschienen Rostock/wb/pm. »Wenn die Welt untergeht, so ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später.« Dieses angeblich von Bismarck stammende Zitat untersucht Bernd Kasten, Leiter des Schweriner Stadtarchivs, in seinem bei Hinstorf erschienenden Sachbuch »Alles 50 Jahre später? Die Wahrheit über Bismarck und Mecklenburg« und geht dabei der Urheberschaft des Ausspruchs sowie dem mecklenburgischen Sonderweg in die Moderne nach. So gerne und häuig die besagte Redewendung auch benutzt wird, so unzureichend lässt sich belegen, dass sie tatsächlich aus Bismarcks Mund stammt. Der

Bernd Kasten »Alles 50 Jahre später? Die Wahrheit über Bismarck und Mecklenburg«, ISBN 978-3-356-01599-7 Foto: Hinstorff-Verlag

Brücke Gestalt in in vielen Venedig Märchen

nützl. Tätigkeit

ermüdend

Spalt

erste deutsche Reichskanzler hat in seinem bewegten Leben vieles gesagt, aber war auch der genannte Satz wirklich dabei? Warum wird gerade Bismarck dieser Ausspruch zugeschrieben? Und wieso hat sich das liebevoll-spöttische Klischee ausgerechnet für Mecklenburg entwickelt? Der Historiker Bernd Kasten, Jahrgang 1964, hat die tatsächliche Verbindung Bismarcks zu Mecklenburg genauer unter die Lupe genommen. Entstanden ist ein schönes populärwissenschaftliches Büchlein, ein ebenso launiger wie sauber recherchierter Einblick in ein Stück Regionalgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Kanton der

Fragewort

4 Schweiz

Münzen und Scheine

Eintritt ins Leben Verkehrszeichen

Hundemischling

r sind besser Andere sind gut, wi & immer günstig! Wappentier

Laubbaum

Flussniederung

23968 Gägelow • Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 • Fax 03841 63 12 78

Farbton

Gewürz

in Betrieb Zahl ohne Wert

ein Alpengebiet

unweit

Fahrzeug (Kw.)

5

vergleichbar

3 gefährliche Substanz Weißhandgibbon

Stadt in Kalifornien (Abk.)

Marktbude WWP10/15

Viel Glück!

1

2

3

4

5

6

Zwillinge 22.5. - 21.6. Man versucht, Sie in einer unsachlichen Art und Weise zu bedrängen. Zeigen Sie Ihre Ablehnung deutlich und wehren Sie sich gegen eine Ungerechtigkeit. Seien Sie auch nicht zu hart mit sich selbst. Sicher ist es gut, wenn man relektiert und die eigene Schuld sucht. Trotzdem müssen Sie erkennen, wann Sie keine trifft. Krebs 22.6. - 22.7. Haushalten Sie mit Ihren Kräften. Sie müssen sich einen Vorrat davon ansparen, denn bald werden Anstrengungen auf Sie zukommen, mit denen Sie nicht gerechnet haben, weil man Ihnen eine Äußerung übel nimmt. Lassen Sie sich nicht zu emotionsgeladenen Worten hinreißen. Bleiben Sie ruhig, auch wenn man Sie reizt. Löwe 23.7. - 23.8. Ein eigentlich zurückhaltender Mensch fühlt sich verplichtet, Ihnen offen die Meinung zu sagen und Sie durch ein Superangebot von Ihren Prinzipien abzubringen. Lassen Sie sich auf keinen Fall auf etwas Illegales ein, auch wenn es Ihnen banal vorkommt. Überlegen Sie vor allem, ob diese Person vertrauenswürdig ist. Jungfrau 24.8. - 23.9. Warten Sie noch ab, ehe Sie eine neue Aufgabe in Angriff nehmen. Sie haben jetzt keine Erfolge, wenn es darum geht, Verplichtungen zu erfüllen. Sie müssen sich auch damit abinden, dass es nicht nur Menschen gibt, die sich über Ihren Erfolg freuen. Gerade in Zeiten des Sieges werden Sie häuig mit Neid konfrontiert. Waage 24.9. - 23.10. Sie werden jetzt die Anerkennung bekommen, auf die Sie schon seit geraumer Zeit warten. Versuchen Sie, damit vernünftig umzugehen und bleiben Sie auf dem Teppich. Berulich sollten Sie jetzt ruhig den Rat eines Unbeteiligten berücksichtigen. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie konstant auf Ihrem Standpunkt beharren. Skorpion 24.10. - 22.11. Lassen Sie sich in diesen Tagen bloß nicht von einer Idee abbringen, Ihr Unternehmungsgeist darf auf keinen Fall gelähmt werden. Und setzen Sie sich durch, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie wieder mal Zeit für sich selbst brauchen. Ihnen kommen so die besten Ideen und andere müssen dann eben einfach mal zurückstehen. Schütze 23.11. - 21.12. Sie müssen in dieser Woche besonders darauf achten, Privatund Berufsleben strikt zu trennen, auch wenn es derzeit im Job wirklich rund geht. Ihr Partner nimmt Ihnen Ihre kühle Art sowieso schon sehr übel. Erklären Sie ihm unbedingt Ihren Standpunkt. Hüten Sie sich allerdings davor, ihm ein Ultimatum zu stellen. Steinbock 22.12. - 20.1. Man versucht Sie zu motivieren. Überdenken Sie, ob Sie sich aus Ihrer negativen Stimmung herausreißen lassen wollen, oder ob Sie das Gefühl jetzt ausleben müssen. Es bringt Sie nicht weiter, wenn Sie Ihre Mitmenschen immer wieder vor vollendete Tatsachen stellen. Sie müssen zeigen, dass Sie auch kompromissbereit sind. Wassermann 21.1. - 19.2. Man hat Sie hintergangen. Das sollten Sie klar erkennen und sich keinerlei Illusionen machen. Wenn Sie die Situation durch eine rosarote Brille sehen, schaden Sie sich nur. Ein Freund gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie gebraucht werden. Freuen Sie sich über das Vertrauen, das man Ihnen schenkt, und zeigen Sie Gefühle.

Spielkarte

1 Geöffnet: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr Schliff im Benehmen

Stier 21.4. - 21.5. Sie haben im Moment ein körperliches Tief. Das ist bei Ihrem Stress zwar kein Wunder, kann aber Folgen haben. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und streben Sie unbedingt Abwechslung aus dem Alltagsleben an. Ein Kurzurlaub wäre in dieser Woche das Beste für Sie. Widmen Sie ansonsten Ihren Hobbys mehr Zeit.

2

6

Palmenart

kleinstes SchulTeilchen festsaal

männl. Anrede

germanischer Wurfspieß

Futteral

span. Artikel

Vogeldünger

Widder 21.3. - 20.4. Zur Zeit verhalten Sie sich Ihrer Familie gegenüber absolut egoistisch. Man reagiert damit, dass Sie sich um eine drängende Angelegenheit kümmern sollen! Versuchen Sie, sich an das Versprechen zu erinnern und dieses dann auch einzulösen. Sie sollten zudem jetzt darauf achten, keine unbedachten Äußerungen zu machen.

Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Fische 20.2. - 20.3. Sie sitzen momentan zwischen zwei Stühlen und grübeln zu viel über einen Fehler nach, den Sie möglicherweise in der Vergangenheit begangen haben. Lassen Sie das, es bringt Sie nicht weiter. Zudem vergessen Sie sonst auch noch die anderen Dinge des Alltags mit den primären Sorgen. Wo wollen Sie denn enden.

700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

5

AUS UNSERER REGION

Einheitliches Verfahren

Bus wird verkaut

GOLDANKAUF

Unternehmen zum 1. Februar 2014 für »SEPA« it machen

Fahrbibliothek des Landkreises NWM

• Altgold • Altschmuck (auch Silber) • Bruchgold / Zahngold • Silberbestecke 800

Schwerin/wb/pm. Zum 1. Februar 2014 werden nationale Überweisungen und Lastschriften in den 30 Ländern des Europäischen Wirtschatsraums und der EU sowie die Schweiz und Monaco auf ein einheitliches Verfahren »SEPA« umgestellt. Mit der Umstellung erhält jeder Kunde von seiner Bank eine europaweit standardisierte Banknummer, die IBAN, deren Länge in Deutschland aus 22 Zeichen besteht. Zuküntig kann so der Zahlungsverkehr im gesamten Euroraum und den assoziierten Ländern über ein Konto bei einem beliebigen Zahlungsdienstleister abgewickelt werden. Zudem soll SEPA den grenzüberschreitenden Lastschriteinzug ermöglichen und Überweisungslaufzeiten verkürzen. Klaus Uwe Scheiler, Geschätsbereichsleiter der IHK zu Schwerin, empiehlt, umgehend folgende Schritte einzuleiten: 1. Vielfach wird SEPA nur mit dem grenzüberschreitenden

Zahlungsverkehr in Verbindung gebracht, der nicht für alle Unternehmen eine Rolle spielt. Küntig sind aber auch Überweisungen im Inland nach SEPA-Standards zu handhaben. 2. Unternehmen, die bisher per Lastschrit Geld einziehen, benötigen für zuküntige Lastschriten eine Gläubiger-Identiikationsnummer. Diese kann über das Internet bei der Deutschen Bundesbank beantragt werden. Zudem ist ein neues unterschriebenes SEPA-Mandat jedes Zahlenden erforderlich, das aktiv eingeholt werden muss. Hinzu kommt, dass spätestens 14 Tage vor Fälligkeit - außer anders vereinbart - der Kunde bzw. das Mitglied über die Abbuchung zu informieren ist. 3. Die Umstellung kann nur gelingen, wenn auch der interne Zahlungsverkehr und die Buchhaltung SEPA-it gemacht werden. Nicht nur muss die IBAN der Geschätspartner eingeholt wer-

den, sondern SEPA-Mandate sind laufend zu verwalten und Kunden über Fälligkeitsdaten und Beträge immer wieder zu informieren. Anpassungen bei der IT und Sotware sind notwendig. Klaus Uwe Scheifler appelliert, dass die Unternehmen den erforderlichen Aufwand nicht unterschätzen und jetzt handeln sollten. »Gelingt den Unternehmen die Umstellung nicht rechtzeitig, könnten Zahlungslüsse zum Erliegen kommen, d. h. Rechnungen würden nicht beglichen, Gehälter nicht gezahlt und ggf. auch Krankenkassenbeiträge nicht überwiesen werden«. Ein SEPA-Leitfaden – herausgegeben vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem Bankenverband - ist auf der Homepage der IHK online abrubar unter: www.ihkzuschwerin.de, Rubrik Existenzgründung und Unternehmensförderung/Aktuelles.

Wismar/wb/pm. In der Sitzung des Kreistages im September vergangenen Jahres wurde die Einstellung der Fahrbibliothek zum Jahresende beschlossen. Aus diesem Grund beabsichtigt der Landkreis Nordwestmecklenburg zu Beginn dieses Jahres das Fahrzeug an den Meistbietenden zu veräußern. Der Mindestgebotspreis beträgt 4.000 Euro. Bei der Fahrbibliothek handelt es sich um einen umgebauten Linienbus des Typs Volvo B 10 M. Nähere Informationen zu technischen Daten und Ausstattung können der Internetseite des Landkreises Nordwestmecklenburg unter www.nordwestmecklenburg.de entnommen werden.

Auf Wunsch kann die Fahrbibliothek nach vorheriger Terminabsprache besichtigt werden. Interessierte können hierfür Termine bei der Grevesmühlener Busbetriebe GmbH unter Telefon 03886-700133, täglich in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr, vereinbaren. Interessenbekundungen mit einem Preisangebot zum Ankauf des Fahrzeugs nimmt der Landkreis Nordwestmecklenburg bis zum 10. Januar 2014 entgegen. Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag an den Landkreis Nordwestmecklenburg, Fachdienst Bildung und Kultur, Kennwort »Fahrbibliothek«, Rostocker Straße 76, 23966 Wismar, zu senden.

Wismarsche Str. 22

23936 Grevesmühlen

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Hector hat das große Los gezogen

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Vielen seiner Artgenossen blieb ein Ende als Festtagsbraten nicht erspart

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Niendorf/wb. Hector ist ein Wendekind. 25 Jahre schon wacht er über den Hof von Familie Schlichting. Bei ihnen hat er das große Los gezogen. Denn eigentlich war das Schicksal des Ganters, wie bei vielen seiner Artgenossen, bereits vorbestimmt. Kurz vor Weihnachten im Jahre 1989 war er als lebender Festtagsbraten zu der Familie nach Niendorf gekommen. »Mein Mann brachte es damals nicht übers Herz, ihn zu schlachten«, erzählt Eva Schlichting. Also gaben sie dem Tier einen Namen. Den Kochtopf muss Hector seither nicht mehr fürchten. Denn alles, was bei Schlichtings auf dem Hof einen Namen hat, ist für den Speiseplan tabu. Außerdem besorgte die Familie für Hector eine Frau. Mit Gans Agathe war das Glück dann perfekt. Beflügelt von seiner Rettung, herrscht Hector seit dieser Zeit über den Hof und das gesamte Kleinvieh. »Als junger Ganter war er ziemlich kiebig«, erzählt Tochter Jaclin. »Fremde durten sich den Entenküken nicht nähern. Dann konnte Hector auch mal zwicken.« Inzwischen ist es auf dem Hof ruhiger geworden, sein Alter merkt man Hector an. Fliegen kann er nicht mehr und die Mauser macht ihm zu schaffen. Vor einiger Zeit ist auch Agathe gestorben. »Oh, da

23948 Damshagen 23948 rolofshagen, Parin, Kussow

19205 Frauenmark 23936 rüting 23942 Dassow

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Frau Astrid Oltersdorf, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Hegede 1, 23966 Wismar, eine E-Mail an astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03841 6280-832. 5.1.2014 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

gültig vom 6.1. bis 18.1.2014

t Abholmark

war er traurig«, erinnert sich die 44-Jährige. Eine neue Gänsefrau kommt für Jaclin Schlichting trotzdem nicht in Frage. »So ein junges Ding würde ihm nur auf den Geist gehen. Dazu ist er schon zu alt.« Eva Schlichting ist sich aber sicher, dass 25 Jahre

für den Ganter noch kein Alter sind. »30 oder sogar 40 Jahre alt können Gänse werden«, glaubt sie. Im Sommer jedenfalls will sie sechs Mulardenenten auf den Hof holen. Dann, so hot sie, wird Hector wieder aublühen. Bis dahin sucht der Ganter

Trost bei den Enten Hinki und Butzi. Und er genießt die Fürsorge der beiden Frauen. Milchreis ist sein Lieblingsfutter. Oder, wenn Hector mal nicht so ix voran kommt, lässt er sich auch gern von Jaclin Schlichting auf Händen tragen. a. mittelstädt

12,49

10,99

Bei Familie Schlichting kann sich Hector sicher fühlen. »Wer bei uns auf dem Hof einen Namen hat, ist gerettet«, sagt Jaclin Schlichting. Foto: annette mittelstädt

Altenburger

König Pilsner

20 x 0,5 l (zzgl. 4,50 Pfd.) 1 l = 1,10 €

20 x 0,5 l (zzgl. 3,10 Pfd.)

10,99

5,55

MACH DEINEN WEG

1 l = 1,25 €

Coca Deit versch. Cola Kombikiste Sorten 10 12 x 1,5 1,0 l (zzgl. 3,00 3,30 Pfd.) 11 ll = = 0,73 0,62 € €

Wir suchen Mitarbeiter Oettinger Export

zur Neueröffnung unserer Restaurants an der A20, Schönberg Nord und Schönberg Süd! Bewerben Sie sich jetzt bei uns. Telefon: Web:

5,79

038828 234823 info@mcdonalds-mv.de

Voll- und Teilzeitstellen (m/w) Schüler- und Studentenjobs Autohof 1 und 2 23923 Schönberg 701

20 x 0,5 l (zzgl. 3,10 Pfd.) 1 l = 0,56 €

Schweim Getränke Lieferservice: Warum sollten Sie die Kisten schleppen?! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Bismarck Brunnen mit CO2, wenig CO2, ohne CO2 12 x 1 l (zzgl. 4,50 Pfd.)

1 l = 0,48 €

4,99 Evian 6 x 0,5 l (zzgl. 3,00 Pfd.)

1 l = 0,55 €

Klützer Straße 60 • 23936 Grevesmühlen Tel. 03881 781916 • www.schweim-getraenke.de


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Mode aus Dänemark Wir suchen modebewusste

selbständige Vertriebspartner-/innen

im privaten und geschäftlichen Bereich. Neben Homepartys auch als Ergänzungsangebot für Boutiquen und Kosmetik-/Nagelstudios geeignet. Mode von Kopf bis Fuss von Gr.34-52, Schuhe & Accessoires Interessante Verdienstmöglichkeiten und Konzepte mit Rückgaberechten! Präsentation der neuen Kollektion am 17. Januar 2014 von 14-19 Uhr in Lübeck - Voranmeldung erforderlich -

Gebietsleitung Sandra Schultze Tel: 04363/904446 und 0174-1626557 www.daenische-mode.de

Bewerbung

Checklisten helfen

Praktikum und Arbeiten im Ausland

Ab zum Vorstellungsgespräch

Wismar/wb/lps. Wer ein Praktikum im Ausland anstrebt, sollte sich auf andere Geplogenheiten einstellen. In den meisten Ländern sind einschlägige Bewerbungsunterlagen weniger umfangreich. Hochwertige Mappen, Zeugnisse in beglaubigter Übersetzung und diverse andere Nachweise – dieser Aufwand führt im Ausland nicht unbedingt zum Ziel. Wer allerdings über Vermittlungsagenturen ins Ausland gehen will, hat natürlich die in den Ausschreibungen verlangten Unterlagen einzusenden.

Elektromonteure/ innen

für Montagetätigkeit mit PKW sofort gesucht, Wir bieten: übertarifliche Bezahlung und Baustellenzulage; Auslöse und Fahrgeld, Reisekostenerstattung; 50 % Urlaubsgeld, VL – auf Wunsch Altersvorsorge, Weihnachtsgeld sowie Zimmerreservierung Griese GmbH, Elektromontagen seit fast 40 Jahren Tel. 030 / 33 28 828, Tel. 040 / 76 98 11 07, Tel. 01520 / 26 07 009, info@griese-gmbh.de

Wir suchen für die Standorte Schwerin und Wismar

Büromitarbeiter/innen für die technische Betreuung der festen Bestandskunden. Zu Ihren Aufgaben zählen u.a. die Bearbeitung des täglichen Post u. Schritverkehrs, die gezielte Auklärung von Kundenanfragen sowie die Bedienung der irmeneigenen PC-Sotware. Eine beruliche Vorqualiikaion ist nur gering notwendig, da Sie auf Ihre zuküntige Arbeitsaufgabe durch eine bezahlte Schulung umfangreich vorbereitet werden. Diese altersunabhängige Arbeitsaufgabe in Voll- od. Teilzeit wird mit einem monatlichen Brutogehalt von 1300 € – 1600 € vergütet. (Keine Zeitarbeit!) Wenn Sie Interesse haben, an dieser interessanten u. abwechslungsreichen Büroarbeit mitzuwirken, dann melden Sie sich! Bei der Vorauswahl geeigneter Bewerber unterstützt uns die Balicpersonal GmbH. 0385/64014811 (tel. erreichbar ab dem 06.01.2014)

Dort sind ot Sprachnachweise, Zeugnisse und ausführliche Begründungen üblich. In manchen Ländern verzichtet man auf Bewerbungsfotos, in anderen wären fehlende Fotos ein Problem. In den USA unterschreibt man den Lebenslauf (CV – Curriculum Vitae) nicht, in Europa schon. In Großbritannien, Irland, Australien und Neuseeland legt man viel Wert auf Referenzen. Einige deutsche Hochschulen bieten Trainingseinheiten für Auslandspraktika an, die in etlichen Fächern erwartet werden.

Top Sechs! Schwerin/sb/pm. Die Top Sechs der größten Arbeitgeber in Mecklenburg-Vorpommerns sind: die Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises mit 6.000 Beschäftigten, die Deutschen Bahn AG mit 4.000 Beschäftigten, die Universitätsmedizin Rostock, die Deutsche Post DHL, der Rostocker Windenergieanlagenhersteller Nordex SE und die Fährreederei Scandferries Holding GmbH. Kliniken als bedeutende Arbeitgeber in der Gesundheitswirtschaft. Die Gesundheitswirtschaft entwickelte sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Wirtschatszweige in MecklenburgVorpommern. Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 22.01.2014 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 20.01.2014 www.bildung-brueckner.de

Auch Auf dem BAu giBt es eine 1. LigA.

Du willst weiterkommen als bis zur nächsten Baustelle? Dann wechsle das Team. THOR bietet Profis echte Chancen. Und dazu Top-Lohn, Firmen-Fahrzeug, Profi-Ausstattung und dauerhafte Weiterbildungsmöglichkeiten.

Persönliche Vorstellung. Foto: messe Berlin

Wismar/wb/lps. In einem Vorstellungsgespräch stellen sicher die Personalentscheider die Fragen. Vorher sollte man sich aber selbst einige Fragen stellen. Wie ist der Anfahrtsweg und wo könnte es Probleme geben? Wer zu spät kommt, wird vielleicht gar nicht mehr empfangen. Auch bei der Anreise mit öfentlichen Verkehrsmitteln könnte es knapp werden, wenn man zu spät aus dem Haus geht. Gibt es eine Kleiderordnung im Unternehmen? Wer sich passend gekleidet vorstellt, hat gute Karten. Ist das Äußere geplegt? Dazu gehört eine ordentliche Frisur. Nicht überall passen Dreitagesbärte. Neben dem positiven

Erscheinungsbild zählt ein ofenes, freundliches, aber sicheres Autreten. Man erscheint nicht als Bittsteller, sondern hat etwas anzubieten. Das sind Persönlichkeit, Leistungsbereitschaft und Ideen, vielleicht auch wertvolle Erfahrungen. Bevor man sich bei einem Unternehmen präsentiert, gilt es, möglichst viele Informationen über das Unternehmen, die Institution oder Behörde einzuholen. Kennt man den Beruf, um den es geht und kennt man das Unternehmen, bei dem man sich beworben hat? Sicherlich kann man auch mit vorab recherchierten Informationen nicht den Experten spielen, aber mit

einigen Eckdaten zu Produkten und Leistungen, zu Eigentümern und Firmengeschichte sowie zu wichtigen vertretenen Berufen und zur Mitarbeiterzahl wird man punkten können. Eine öfentlich-rechtliche Körperschat hat andere Vorgaben als ein Industrieunternehmen, ein mittelständischer Betrieb oder ein kleiner Handwerksbetrieb. Hat man Fragen an das Unternehmen vorbereitet? Ein guter »Spickzettel« ist nicht verboten, sondern vermittelt den Eindruck von Professionalität. Fragen von Bewerberseite sollten gut sortiert sein und auch dosiert eingesetzt werden.

Mit frischem Wind voran Casting für Windkrat-Servicetechniker Lübeck/wb. Windräder können der Karriere neuen Schwung geben. Denn die Windkrat spielt eine immer größere Rolle für die Energieversorgung in Deutschland und die Branche sucht dringend gut ausgebildete Servicetechniker für die Wartung und Reparatur der Anlagen. Deswegen indet in Lübeck ein Casting für Menschen statt, die eine neue Perspektive in diesem boomenden Markt suchen, erklärt Bernd-Joachim Heering, Geschätsführer der Gesellschat für berufliche Weiterbildung hecodat. »Am 9. Januar 2014 wollen wir allen Interessenten zeigen, was für tolle Berufsmöglichkeiten die Windenergie anbietet und wie man Servicetechniker für Windräder wird. Wir werden dann die Ausbildung vorstellen und erläutern, wie die praktische Arbeit aussieht.« Der nächste Lehrgang für Servicetechniker beginnt am 4. Februar 2014. In den ersten sechs Monaten der Weiterbildung unterrichten erfahrene Dozenten alles, was man wissen muss, um Windräder zu warten

Lehrgangsbeginn für Servicetechniker ist im Februar. Foto: Hecodat

und reparieren. In der irmeneigenen Werkstatt sammeln die Kursteilnehmer dazu noch praktische Erfahrungen. Dabei erlangen sie die Qualiikation zur Elektrofachkrat mit festgelegten Tätigkeiten. So können auch Nicht-Elektriker zum Servicetechniker für Windkratanlagen werden. Dem Unterricht schließt sich ein zweimonatiges

Betriebspraktikum bei Herstellern oder Betreibern von Windrädern an. Abgeschlossen wird der Kurs mit der angesehenen IHK-Prüfung. Die Maßnahme kann durch Arbeitsagenturen und Jobcenter gefördert werden. Anmeldungen für das Casting bei hecodat unter 0451-393663 oder unter info@hecodat.de.

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €) unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

Sie suchen Arbeit ? Für unsere Zweigstelle in Gadebusch suchen wir 2 Mitarbeiterinnen für leichte Bürotätigkeit bis 60 Jahre auch für Neueinsteiger egal aus welcher Branche. Wir bieten professionelle Einarbeitung. Job bis zur Rente. Tolles Team / Vollzeit / Festeinstellung AZ Mo.- Fr.. 8-16.00 Uhr

Personalchef Tel. 03886 / 715767, SNCT GmbH 700


www.blitzverlag.de

7

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

ANZEIGE

.de

4000฀Autos฀alle฀Marken฀•฀Neuwagen฀•฀Jahreswagen฀•฀Jungwagen฀•฀Gebrauchtwagen฀•฀

EZ 2010, Klima, Radio-CD, Colorverglasung, 5-Türer, ISOFIX, ABS, ESP, aus 1. Hand, höhenverstellbarer Fahrersitz

37.€900

Klima, NSW, Bordcomputer, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.0, außerorts 4.7, kombiniert 5.9, CO² 139 g/km

BMW฀530d฀GT

nur

Neuwagen

Automatik

ab

14.€400

Neuwagen

Klima, NSW, BC, ZV mit FB, Verbrauch (l/100km) innerorts 5.9, außerorts 4.2, kombiniert 4.8, CO² 126 g/km

Skoda฀Octavia฀III 1.2฀TSi฀Active฀•฀Euro฀5฀•฀0฀km

19.€900

14.400

Neuwagen

2.4 i LTZ

6x฀Kia฀Cee´d฀SW

1.6฀GDi฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5

Neuwagen

Winterkompletträder incl., Bluetooth, Verbrauch (l/100km) innerorts 8.2, außerorts 5.1, kombiniert 6.3, CO² 141 g/km

Klimaautomatik, Bordcomputer, Verbrauch (l/100km) innerorts 5.9, außerorts 4.2, kombiniert 4.8, CO² 112 g/km

Chevrolet฀Malibu

nur

Neuwagen

VW฀Passat฀Kombi

nur

18.€450

2.0฀TDi฀Blue฀Motion฀•฀wenig฀km

nur฀1100฀km

Jungwagen

Tageszulassung 07/2013

inclusiveern฀ Winterräd

14.950

ab

7x฀Ford฀Focus

1.0฀Ecoboost฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5

Tageszulassung 11/2013

Diesel

12.950

ab

3x฀Fiat฀Doblo

1.3฀MJT฀•฀Diesel฀•฀Euro฀5

Tageszulassung 12/2013

11.400

ab

3x฀Seat฀Ibiza

1.4i฀16V฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5

Tageszulassung 09/2013

8.4€50

ab

4x฀Opel฀Corsa

1.3฀CDTi฀Selection

Tageszulassung 12/2013

ab

geprüft

EZ 03/2012, Klimaautomatik, ESP, Leder, Sitzheizung, Navigation, Alufelgen, Einparkhilfe, Tempomat, Bordcomputer, Bi-Xenon uvm.

EZ 2012, Klimaautom., Navi Touchscreen, Leder, Tempomat, Multifkt.-lenkrad, PDC, BC, Freisprechanlage, u.a. Xenon

VW฀Passat฀CC

18.€900

Sondermodell฀•฀aus฀1.฀Hand

Bi-Xenon฀฀

1.8฀TSi฀•฀nur฀19400฀km

h Panoramadac

.de Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken

EZ 2008, Klimaautom., Navigation, Teillederausstattung, Sitzheizung vorn, checkheftgepflegt, Winterradsatz incl., 6-Gang

27.€900 ฀CGi฀T-Modell฀•฀Avantgarde฀BlueEffi฀ Automatik

EZ 2009, Lederausstattung, Navi, Bi-Xenon, Sitzheizung vorn, Parklückenassistent, Bluetooth, Media Inteface, aus 1. Hand

Opel฀Antara

nur

Mercedes-Benz฀E฀200

nur

EZ 2011, Klimaautom., Alufelgen, NSW, Sitzheizung vorn, Tempomat, Start-Stop Automatik, checkheftgepflegt

nur

BMW฀118i

nur

13.€900

Klima, Bordcomputer, Start-Stop Automatik, Verbrauch (l/100km) innerorts 5.9, außerorts 4.4, kombiniert 4.9, CO² 114 g/km

% 0

Anzahlung

16.€900

3.2฀V6฀Cosmo฀4x4

Automatik

kleine Raten

… gern lösen wir Ihren Altkredit ab.

EZ 2012, Navigation, Teilleder, XENON, Einparkhilfe, Tempomat, AHK, AAC, Euro 5, Licht-/Regensensor, Alufelgen

nur

16.900 €

3x฀Ford฀S-Max

2.0฀TDCi฀•฀Euro฀5

Diesel

EZ 2011, Klimaautom., ABS, ESP, Multifkt.-lenkrad, BC, 6-Gang-Getriebe, R-CD + MP3/AUX, Alufelgen

ab

16.900 €

5x฀Chevrolet฀Captiva

2.4฀LS฀2฀WD฀Family฀Edition฀Facelift

7฀Sitzer

EZ 07/2012, Klimaautom., ABS, ASR, ESP, Bluetoothfkt., Tempomat, Regensensor, NSW, Sitzheizung, Lederausstattung

Schwerin 700

EZ 2010, Navi, Lederausstattung, Sitzheizung vorn, Einparkhilfe vorn + hinten, Anhängerkupplung, Winterräder Satz incl., aus 1.Hand

nur

16.900 €

7x฀VW฀Golf฀VII

1.4฀TSi฀•฀5-Türer

Werksgarantie

27.900 €

EZ 2013, Klimaautom., Radio-CD/AUX, Colorverglasung, Bordcomputer, 6-Gang-Getriebe, Start-Stop Automatik

Ludwigsluster Chaussee 1a

ab

5x฀Audi฀A4฀Avant

2.0฀TDi฀•฀Modell฀2013

ab

29.900 €

Quattro

EZ 2012, Leder/Alcantara, Sitzheizung vorn, Start-Stop Automatik, Bluetooth, Bi-Xenon, Tempomat, Einparkhilfe hinten, Euro 5

6x฀Audi฀A6฀Avant

2.0฀TDi฀Mulltitronic฀•฀Euro฀5

Werksgarantie

EZ 2012, Bi-Xenon, Tempomat, Regen-/ Lichtsensor, Sportsitze, Soundsystem, LED Heckleuchten, Start-Stop Automatik

(0385) 77 33 400 Sonntags immer große Autoschau!

Mo-Fr:฀8฀bis฀20฀Uhr฀•฀Sa:฀9฀bis฀18฀Uhr฀

Garantiebeginn ab Datum der Tageszulassung. Inhaber W.W. Anclam e.K.


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

REISEN UND FREIZEIT

Mittelalterliche Musik

Kofahl-Reisen Ostern 3 Tg. Dresden – Frauenkirche 17.4. – 19.4. ab 320,- ¤ 5 Tg. Prag 17.4. – 21.4. 480,- ¤ 5 Tg. Rhein – Mosel 17.4. – 21.4. 425,- ¤ 5 Tg. Weserbergland 17.4. – 21.4. 440,- ¤ 5 Tg. Wien – Wiener Wald 17. 4. – 21.4. 475,- ¤ 6 Tg. London 17.4. – 22.4. 635,- ¤ 7 Tg. Bodensee 17.4. – 23.4. 580,- ¤ 5 Tg. Paris 18.4. – 22.4. 635,- ¤

Winter/Frühjahr 2014 8 Tg. Wipptal – Tirol 8.2. – 15.2. 695,- ¤ 8 Tg. Zypern (Flugreise) 22.3. – 29.3. 780,- ¤ 3 Tg. Saisoneröffnung Rügen 2.4. – 4.4. 285,- ¤ 11 Tg. Kroatien-Rundreise 3.4. – 13.4. 850,- ¤ 7 Tg. Paris 3.4. – 9.4. 690,- ¤ 4 Tg. Holland 4.4. – 7.4. / 11.4. – 14.4. 395,- ¤ 8 Tg. Lago Maggiore 9.4. – 16.4. 685,- ¤ 3 Tg. Leipzig – Gewandhaus 10.4. – 12.4. ab 325,- ¤ 3 Tg. Dresden – Semperoper 11.4. – 13.3. ab 360,- ¤ 4 Tg. Dresden – Dampfloktreffen 11.4. – 14.4. 410,- ¤ 7 Tg. Danzig – Masuren 22.4. – 28.4. 660,- ¤ 8 Tg. Lugano 22.4. – 29.4. 685,- ¤ 7 Tg. Schwarzwald 23.4. – 29.4. 550,- ¤ 10 Tg. Kroatien – Opatija 23.4. – 2.5. 840,- ¤ 9 Tg. Provence 24.4. – 2.5. 920,- ¤ 8 Tg. Wien – Salzburg 27.4. – 4.5. 660,- ¤ 4 Tg. Schleswiger Land 28.4. – 1.5. 420,- ¤

Flusskreuzfahrten 2014 11 Tg. Lissabon & Douro 27.4. – 7.5. ab 1.915,- ¤* 8 Tg. Altvater Rhein A-ROSA 14.6. – 21.6. ab 1.360,- ¤* 9 Tg. Donau – Main – Rhein (NEU) 4.8. – 12.8. ab 1.565,- ¤ *inkl. Frühbucher

Flug zum Kofahl-Bus 2014 8 Tg. Mallorca 13.3. – 20.3. 850,- ¤ 10 Tg. Spanienrundreise 12.4. – 21.4. 1.495,- ¤ 8 Tg. Nordspanien - von Madrid bis Porto (NEU) 21.4. – 28.4. 1.245,- ¤ 8 Tg. Portugal - Spanien (NEU) 5.5. – 12.5. 1.165,- ¤

Kurreisen 2014 8 Tg. Swinemünde 25.1. – 1.2. / 15.2. – 22.2. / 22.2. – 1.3. ab 250,- ¤ 15 Tg. Kolberg 1.2. – 15.2./ 15.2. – 1.3./ 1.3. – 15.3. ab 460,- ¤ 14 Tg. Marienbad 16.2. – 1.3. / 2.3. – 15.3./ 16.3. – 30.3. ab 635,- ¤ 15 Tg. Swinemünde 15.2. – 1.3. / 1.3. – 15.3./ 15.3. – 29.3. ab 440,- ¤ 8 Tg. Kolberg 15.2. – 22.2. / 22.2. – 1.3. / 1.3. – 8.3. ab 285,- ¤

»Rostocker Liederbuch« wieder zum Klingen gebracht Rostock/wb/pm. Nach über 500 Jahren haben Studenten das »Rostocker Liederbuch«, eine Sammlung mittelalterlicher Melodien und Texte, wieder zum Klingen gebracht. Sie ist klein und recht unscheinbar – gleichwohl zählt die Handschrit Mss. philol. 100/2 zu den wertvollsten Schätzen der Rostocker Universitätsbibliothek: Das »Rostocker Liederbuch«, in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden, gibt mit seinen über 30 Melodien Einblick in die studentische und städtische Musikpraxis des

späten Mittelalters. Alle Themen, die das Herz der Studiosi und der Hansekauleute höherschlagen ließen, inden sich hier – Liebe, Tanz und Wein, Politik und Religion; Witziges steht neben Traurigem, Ernstes neben Parodistischem, Erhabenes neben Zotigem. Für diese CD ist eine Auswahl der interessantesten Lieder von Studierenden der HMT unter Leitung der Professoren Franz-Josef Holznagel und Hartmut Möller erarbeitet und eingespielt worden. Erschienen ist das Hörbuch im Hinstorf Verlag.

Das Rostocker Liederbuch als Audio-CD mit einem 32-seitigen Booklet ist im Hinstorff Verlag erschienen, ISBN 978-3-35601843-1. Foto: agentur

Unser Reisejahr

1 gegen 1

Wismar/wb. Allen Mitgliedern des Seniorenverbandes BRH Wismar und ihren Reisefreunden ein gesundes und erlebnisreiches neues Jahr! Die Busreise nach Schweden und andere Fahrten des vergangenen Jahres sind nachhaltige Veranstaltungen gewesen. Zwei Wochen ließen wir uns bei schönstem Sommerwetter in Swinemünde verwöhnen. Genau dorthin zum Kururlaub geht es auch wieder vom 16. bis 30. August 2014. Doch vorher, vom 21. bis 28. Mai, wollen wir die wald- und seenreichen Masuren kennen lernen. Auch auf Berchtesgaden können sich die reiselustigen Senioren freuen. Dorthin geht es vom 7. bis 12. Oktober. Wer an den genannten Busreisen teilnehmen möchte, kann sich sehr gern unter 03841 489684 informieren. Deutschewitz

Die Nacht, die Boxer macht Rostock/rb. Laien werden zu Profis gemacht. Ob Tischler, Sachbearbeiterin oder Polizist? Im April wird gekämpt. 1 gegen 1 heißt das brandneue Format in der Box-Szene. Es wird die Nacht, die Boxer macht! Egal, ob die Kandidaten schon immer mal im Rampenlicht stehen und sich einmal wie ein Proiboxer fühlen wollten - 1 gegen 1 macht es möglich. Bewerben kann sich fast jeder: Frauen und Männer zwischen 18 und 50 Jahren, ob schwer oder leicht, groß oder klein, mit ersten Erfahrungen im Boxen oder ohne. Denn die Gegner werden nach Geschlecht, Alter, Gewicht und Kampfsportkenntnissen fair zugeteilt. In Box-Crashkursen

Unser neuer Katalog »Urlaub 2014« ist da!

Busreisen: »Die Welt ist viel zu schön, um darüber hinweg zu fliegen!«

Unser neues Reisprogramm ist da – einfach anfordern!

Buchung & Beratung: Reisebüro Kofahl Lange Straße 2  18055 Rostock 0381 45 50 76 sowie unter 0180 55 63 245 zum Ortstarif www.kofahl-reisen.de

Haus-zu-Haus-Service HWI nur 12 ¤

RESORT LINSTOW Überraschend vielfältig.

FREIZEITSPASS 4 ÜN inkl. Halbpension und Eintritt ins Erlebnisbad GANZJÄHRIG BUCHBAR!

in Allround Sport Gym‘s in Rostock, Güstrow und Stralsund werden die Kandidaten über zwei Monate it für den Ring. Professionelle Trainer zeigen worauf es ankommt, wie die Deckung richtig aufgebaut und geschickt ausgeteilt wird. Die Trainingszeiten sind lexibel. Auch der am stärksten eingebundene Hauptberuler kann sich so seinen Traum von einer Nacht als Proi erfüllen. Im April stehen sich die Kontrahenten dann in dreimal zwei Minuten im Ring gegenüber und finden ihre persönliche Herausforderung. Adrenalin-Kick garantiert. Sei dabei! Einsendeschluss ist der 31. Januar 2014. Weitere Infos unter www.ightnights.de

p. P. ab

€ 129

TAGESFAHRTEN Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze! Grüne Woche Berlin incl. Tageskarte, T.: 19./20./22./25.01.2014 Erw.: € 35,00 Spargel satt und ein Schiff das Fahrstuhl fährt!, T.: 03.05. / 31.05.2014 Erw.: € 57,50 Bremer Karneval Ein ungewöhnlicher Karneval + 1 x Piccolo, T.: 22.02.2014 Erw.: € 39,00 Büsumer Krabbenfahrt - auf der Nordsee, T.: 24.04./25.06./ 23.08.14 Erw.: € 59,00 3-Gang „Krabben- Menü“, Rundfahrt, 1,5 h Krabbenfangfahrt Zur Obstblüte ins Alte Land, T.: 12.05.201 4 Erw.: € 55,00 Mit dem „Halunder Jet“ nach Helgoland, T.: 13.05.+12.09.14 Erw.: € 78,00 Termin mit * = 5,5 h Inselaufenthalt!, T.: 15.07.+ 24.08.14 Erw.: € 85,00 Auszüge aus unserem Reiseprogramm: 8 Tg. Kur und Wellness an der Ostseeküste T.: 13.02.-20.02./19.02.-26.02./ 25.02.-04.03.14 ab € 299,00 VP 2 Tg. Musicals in Hamburg - incl. Ticket PK 4, großer Stadtrundfahrt (2,5h) u.v.m. T.: 15.02.-16.02./18.03.-19.03./12.07.-13.07.14 Rocky € 227,00 Ü/F / König der Löwen € 225,00 Ü/F / Phantom der Oper €216,00Ü/F 3 Tg. Prag – zum Frühlingspreis, T.: 07.03. – 09.03./04.04.-06.04.14 € 199,00 HP 7 Tg. Ostern am Plattensee „all inclusive“, T.: 16.04.-22.04.14 € 499,00 6 Tg. Schönheiten der Masuren, T.: 04.06.-09.06./21.09.-26.09.14 € 449,00 HP eine Ganztagsführung durch Masuren, Eintritt und Besichtigung Rastenburg, Kloster Heilige Linde, Wolfsschanze, Führung Johannisburger Heide, Ernst Wiechert Museum, Philipponenkloster Eckertsdorf, 1 x ca. 3 Stunden Stadtführung Danzig Alle Abfahrten ab Karow - HWI - GVM - Schwerin - Bad Kleinen, . Gruppen ab 20 Personen werden abgeholt. Auch buchbar bei: Bestellshop Bad Kleinen, Hauptstraße 14, 23996 Bad Kleinen, Tel: 038423-909776, Reiseland Borchardt, Breite Str. 51, 23966 Wismar, Tel: 03841-40010 Mehr Infos im Internet: www.hanse-city-tours.de oder unter: 03841-224347

8-Tage-Seniorenreise

www.linstow.vandervalk.de Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Ch. 1 · 18292 Linstow · Tel. 038457 70

Harzlich willkommen in

Alexisbad

ab 

Leistungen:

18.01. Berlin Friedrichstadt-Palast „berlin ERLEUCHTET“ inkl. Eintritt PK 2 82,- € PK 3 74,- € 18.01./20. – 25.01.2014 Grüne Woche in Berlin inkl. Eintritt, Glühwein &. Tombola 35,- € 04.02. 11. Eiszeit im Karl`s Erlebnisdorf Rövershagen inkl. Eintritt 30,- € 11.02. Ozeaneum in Stralsund inkl. Eintritt 44,- € 15.02. Miniatur Wunderland Hamburg inkl. Eintritt 38,- € 09.03. Musical „Das Phantom der Oper“ in Hamburg inkl. Eintritt PK 1 138,- € PK 2 128,- € PK 105,- € 15.02. – 22.02. Skispaß in Südtirol im 4 Sterne Hotel Kronblick in Kiens 8 Tage 610,- € 7x HP, Fahrt in verschiedenen Skigebieten, freie Nutzung Schwimmbad & Sauna 15.03. – 22.03. Kur in Swinemünde im Hotel Atol 8 Tage 399,- € 7xÜ/VP, 2 Kurbehandlungen pro Werktag, frei Nutzung Schwimmbad, Sauna, Whirlpool Unsere besonderen Highlights 2014: 27.04. - 07.05. Côte d´ Azur & Toskana 12.06. - 23.06. Irland & Nordirland 16.06. - 27.06. Normandie & Bretagne 19.06. - 22.06. Kreuzfahrt auf der Queen Mary 2 26.07. - 05.08. Baltikum 11.08. - 18.08. Flusskreuzfahrt auf der Donau 04.09. - 11.09. 4 Länder in 8 Tagen 21.09. - 01.10. Mit dem gelben Zug nach Andorra Auch bei uns im Haus des Reisens können Sie Individualreisen, Pauschalreisen und Kreuzfahrten buchen. Der neue Katalog ist da!

• Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC • 7 x reichh. MORADA-Frühstücksbuffet • 5 x Abendessen als Buffet • 1 x Galabuffet • 1 x Harzer Spezialitätenbuffet • Willkommenscocktail • Geführter Spaziergang durch Alexisbad • Geführter Wanderung • Harzer Folkloreabend • Filmabend, Bingo, Reiseforum • Kostenl. Nutzung von Hallenbad, Sauna und Fitneßbereich, Morgengymnastik • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel u. v. m.

Beispielsweise vor Ort buchbare Ausflüge: • Harzgerode • Quedlinburg • Wernigerode • Südharz Kostenloses Kunden-Service-Telefon: 0 800-123 19 19 tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So

Buchung und Beratung Bei:

338,/hP p. P. dZ

Preisnachlaß bei Selbstanreise: 25,- € p. P.! Keine Parkgebühren!

Das MORADA Hotel Alexisbad empfängt Sie in einer lichtdurchfluteten Eingangshalle. Hotelbar, Restaurant, Saal und Kaffeeterrasse vermitteln gemütliches und elegantes Flair. Über Panoramaaufzug, Hallenbad, mehrere Saunen und Weiteres verfügt es zudem. Mit „All inclusive-Angebot“: (bis 27.04.14 – Rückreise) • Getränke während d. individ. Einnahme des Mittagessens v. 12.00 bis 14.00 Uhr • Tee, Kaffee und Kuchen in der Zeit von 14.30 bis 17.00 Uhr • Getränke ab 17.30 Uhr zum Abendessen und zu den Abendveranstaltungen

26.01. – 02.02.2014  338,23.02. – 02.03.2014  338,23.03. – 30.03.2014  385,21.04. – 27.04.2014 (7 Tage)  308,04.05. – 11.05.2014  349,01.06. – 08.06.2014  359,29.06. – 06.07.2014  359,27.07. – 03.08.2014  349,Zuschlag für dZ-alleinben.: ab 85,- E

DER Deutsches Reisebüro: Lübsche Str. 20, Tel.: 0 38 41-28 40 32 Reiseland Borchardt: Breite Str. 51, Tel.: 0 38 41-4 00 10

www.seniorenreisen.de

Veranstalter: SKan-tOurS touristik int. gmbh, gehrenkamp 1, 38550 isenbüttel

Montag, 6. Januar 2014 Wismar 10.00 Uhr Rathauskeller: »Wismar – Bilder einer Stadt«, täglich geöfnet von 10 bis 16 Uhr 10.00 Uhr FFZ: Handarbeit bei Klön und Snack 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Backsteingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr 11.00 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten stündlich bis 14.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche: »Wege zur Backsteingotik«, täglich geöfnet von 11 bis 16 Uhr 12.00 Uhr Turmführung St.-Marien-

Kirche: Anmeldung im Souvenirshop St.-Marien-Kirchturm, max.15 Pers. je Aufstieg), (tägl. 12 bis 14 Uhr, bis 31.03.2014) 14.00 Uhr FFZ: Gesprächskreis »ü60«, Frau Eckhardt 14.00 Uhr Eisbahn Am Alten Hafen: Eisbegeisterte können ihre Runden auf dem Eis drehen oder das Eisstockschießen ausprobieren. Öfnungszeiten: Mo. bis Fr. 14 bis 21 Uhr, jeden Fr. bis 24 Uhr Mitternachtslauf, Sa. + So. und an Feiertagen von 10 bis 20 Uhr 15.00 Uhr Kirchenladen: Kirchenkeks

Gadebusch 13.30 Uhr Begegnungsstätte: Handarbeitszirkel

Dienstag, 7. Januar 2014 Wismar 09.00 Uhr FFZ: Klön und Snack 10.00 Uhr FFZ: Frauennotsprechstunde 10.00 Uhr Baumhaus: »Güstrower Erkenntnisse«, Fotografie Prof. Olaf Fippinger, Ausstellung, geöffn. Di. bis So. 10 bis 17 Uhr (bis 12. Januar 2014) 10.00 Uhr phanTechnikum: »Phantastische Ideen aus Technik und Natur«, Sehen, staunen und experimentieren: Werden Sie zum Entdecker, der durch einen Feuertunnel ein Versuchslabor betritt, geöffn. Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Backsteingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr 11.00 Uhr Stadtrundfahrten im

12.00 Uhr

14.00 Uhr 19.00 Uhr

19.30 Uhr 12.30 Uhr

Niederlur-Panaromabus, (Abf. stündl. bis 14.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation Turmführung St.-MarienKirche: Anmeldung im Souvenirshop St.-Marien-Kirchturm, max.15 Pers. je Aufstieg), (tägl. 12 bis 14 Uhr, bis 31.03.2014) FFZ: Gruppe 1, Frau Bever Unternehmerinnen-Stammtisch: zu Gast bei Wismar TV, Geschäftsführerin Christina Schurbaum stellt sich den Fragen der Unternehmerinnen Filmbüro: Kino Kirchenladen: Mittagstisch für Leib und Seele

Gadebusch 14.00 Uhr Begegnungsstätte: Knobeln, Rommé, Skat und Brettspiele für alle Spielfreunde

Mittwoch, 8. Januar 2014 Wismar 10.00 Uhr Baumhaus: »Güstrower Erkenntnisse«, Fotografie Prof. Olaf Fippinger, Ausstellung, geöffn. Di. bis So. 10 bis 17 Uhr (bis 12. Januar 2014) 10.00 Uhr phanTechnikum: »Phantastische Ideen aus Technik und Natur«, Sehen, staunen und experimentieren: Werden Sie zum Entdecker, der durch einen Feuertunnel ein Versuchslabor betritt, geöffn. Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr 10.30 Uhr Filmbüro: KinderwagenKino für Eltern mit ihren Babys 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Backsteingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr

11.00 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten stündlich bis 14.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation 19.30 Uhr Galerie Hinter dem Rathaus: Malerei und Graik, Ausstellung von Rüdiger Giebler, Eröfnung, geöfn. Di. bis Fr. 12 bis 18 Uhr, Sa. 11 bis 16.00 Uhr 10.00 Uhr Kirchenladen: geöffnet bis 18 Uhr

Gadebusch 09.30 Uhr Begegnungsstätte: Bewegungsübungen 14.00 Uhr Begegnungsstätte: Chorprobe des Chores der Volkssolidarität Gadebusch. Freunde des Gesangs sind herzlich eingeladen.

Donnerstag, 9. Januar 2014 Wismar 10.00 Uhr Baumhaus: »Güstrower Erkenntnisse«, Fotografie Prof. Olaf Fippinger, Ausstellung, geöffn. Di. bis So. 10 bis 17 Uhr (bis 12. Januar 2014) 10.00 Uhr phanTechnikum: »Phantastische Ideen aus Technik und Natur«, Sehen, staunen und experimentieren: Werden Sie zum Entdecker, der durch einen Feuertunnel ein Versuchslabor betritt, geöffn. Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr

10.00 Uhr FFZ: Chor 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Backsteingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr 11.00 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten stündl. b. 14 Uhr), Trefpunkt Touristinformation 14.00 Uhr FFZ: Tref der Witwen 15.00 Uhr Kirchenladen: Klön-Café 19.30 Uhr Zeughaus: Maria Séférian Quartett

Freitag, 10. Januar 2014 Wismar 09.00 Uhr FFZ: Klön und Snack 10.00 Uhr Rathauskeller: »Wismar – Bilder einer Stadt«, täglich geöfnet von 10 bis 16 Uhr 10.00 Uhr Baumhaus: »Güstrower Erkenntnisse«, Fotografie Prof. Olaf Fippinger, Ausstellung, geöffn. Di. bis So. 10 bis 17 Uhr (bis 12. Januar 2014) 10.00 Uhr phanTechnikum: »Phantastische Ideen aus Technik und Natur«, Sehen, staunen und experimentieren: Werden Sie zum Entdecker, der durch einen Feuertunnel ein Versuchslabor betritt, geöffn. Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Back-

11.00 Uhr

Winter/Sommer 15.00 Uhr 16.00 Uhr

19.30 Uhr

steingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten stündlich bis 14.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation Kirchenladen: Spiel und Spaß für Jung und Alt Nachtwächterführung durch die abendliche Altstadt von Wismar, Dauer 2 Stunden, Treffpunkt: Rathaus, Ostseite am Stadtmodell Zeughaus: »Tabularasa Trotz Tohuwabohu«, Musikkabarett Duo Schwarze Grütze

Samstag, 11. Januar 2014 Wismar 10.00 Uhr Rathauskeller: »Wismar – Bilder einer Stadt«, täglich geöfnet von 10 bis 16 Uhr 10.00 Uhr Baumhaus: »Güstrower Erkenntnisse«, Fotografie Prof. Olaf Fippinger, Ausstellung, geöffn. Di. bis So. 10 bis 17 Uhr (bis 12. Januar 2014) 10.00 Uhr phanTechnikum: »Phantastische Ideen aus Technik und Natur«, Sehen, staunen und experimentieren: Werden Sie zum Entdecker, der durch einen Feuertunnel ein VersuchsÖKL: Ökumenischer Kirchenladen FFZ: Frauen- und Familienzentrum

labor betritt, geöffn. Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr 11.00 Uhr St.-Marien-Kirche und St. Georgen: »Wege zur Backsteingotik«, gebrannte Größe – Bauten der Macht, Ausstellung, geöffn. täglich 11 bis 16 Uhr 11.00 Uhr Rathaus: Neujahrsempfang 15.00 Uhr Theater Wismar, Kammerbühne: »Football ist mien Läben«, Komödie von Dirk Böhling, Plattdeutsch von Gerd Meier, Niederdeutsche Bühne Wismar e.V. KJFZ: Kinder- u. Jugendfreizeitzentrum TGZ: Technologie-/Gewerbezentrum

Faxen Sie bitte Ihre Veranstaltungshinweise an die Redaktion: 03841 62 80 830 oder unter: www.wb@blitzverlag.de Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort!

700

Wismar (93 mm) (113)


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

9

AUS UNSERER REGION

Das große Ladiner Festival Mit Super-Stars der Volksmusik Ludwigslust/wb/pm. Zum großen »Ladiner« Festival 2014 haben sich die beiden Südtiroler, Joakin und Otto, am Samstag, dem 11. Januar, in die Stadthalle Ludwigslust Stargäste, bekannt aus Funk und Fernsehen, eingeladen. Die beiden Männer haben in ihrer erst kurzen Karriere Musikgeschichte geschrieben. Mit dem Grand-Prix-Siegertitel »Beuge Dich vor grauem Haar« stiegen sie in den obersten Olymp volkstümlichen Musikschafens. Ein absoluter Höhepunkt werden die beiden Schwestern »Gitti & Erika« sein. Mit den

Superhits »Heidi«, »Aus Böhmen kommt die Musik«, »Lieder die von Herzen kommen« war das sympathische Duo sogar in Amerika erfolgreich. Ein musikalisches Feuerwerk gibt es mit den »Bergkameraden«. Sie verzaubern ihr Publikum mit »La Montanara«, »Wenn wir erklingen«, »Sierre Madre« und mit dem berühmten »Kufsteiner Lied«. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, Einlass 15 Uhr. Kartenvorverkauf in der Stadtinformation unter Telefon 03874526251 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Betreuer für Feriencamps gesucht Jugendherbergswerk bildet junge Erwachsene aus Wismar/wb/pm. Für den Sommer 2014 sucht das Deutsche Jugendherbergswerk Mecklenburg-Vorpommern Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die eine Ausbildung zum Jugendleiter absolvieren und zuküntig Kinder in Feriencamps in Mecklenburg-Vorpommern betreuen möchten. Die Ausbildung indet vom 2. bis zum 8. Februar 2014 in der Jugendherberge Wismar statt und beinhaltet Übernachtung und Vollverplegung sowie einen großen Erste-Hilfe-Schein. Die Ausbildung zum Jugendleiter eignet sich ideal zur Vorbereitung auf eine Tätigkeit in der

Kinder- und Jugendarbeit und wird für angehende Erzieher und Lehrer auch als Sozialpraktikum anerkannt. Interessenten können sich bis zum 8. Januar 2014 auf der Website des Deutschen Jugendherbergswerk Mecklenburg-Vorpommern unter folgendem Link www. jugendherbergenmv.de/teamer informieren und anmelden. In Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern wird eine professionelle Ausbildung zum Teamer nach bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards angeboten. Nach erfolgreich veranstaltetem Feriencamp er-

werben die Teilnehmer eine Jugendleiter-Card (JuLeiCa). Die Card bietet eine Legitimation gegenüber Erziehungsberechtigten und Institutionen und belegt nachweislich ehrenamtliches Engagement. Zu den Ausbildungsschwerpunkten gehören Gruppenpädagogik, Kommunikation und Konliktmanagement, Projektmanagement und Veranstaltungsorganisation, pädagogische Methoden, sowie Wissen zu Recht und Versicherungen und zur heutigen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Die gesamte Schulungswoche kostet 100 Euro. Nach erfolgreicher Durch-

führung eines Feriencamps wird den frisch geschulten Jugendleitern das Ausbildungsentgelt zurück erstattet. Für jedes Camp erhalten die Jugendleiter eine Aufwandsentschädigung von 150 Euro. Inhaber einer JuLeiCa oder erfahrene Jugendleiter, die gerne im Sommer 2014 ein Feriencamp in den Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern betreuen möchten, können sich ebenfalls bis zum 1. Februar 2014 auf der oben genannten Website anmelden. Weitere Informationen erteilt das Service-Center unter Telefon 0381 776670.

Aufrüsten und ordentlich sparen Alt gegen Neu mit Media Markt

Wismar/pb/pm. Neues Jahr, neue Technik – die Media Märkte in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen ihre Kunden im neuen Jahr mit einer Aktion, bei der sie gerätetechnisch aufrüsten und ordentlich sparen können. Vom 6. bis zum 11. Januar 2014 wird beim Kauf von neuen Fernsehern und Haushaltsgroßgeräten das Gewicht von zurückgegebenen Altgeräten in Euro umgerechnet und vom Preis abgezogen. Eine alte Waschmaschine zum Beispiel bringt gut 60 bis 70 Kilogramm Die Südtiroler Joakin und Otto haben sich allerlei Stars in die Lud- auf die Waage, das ergibt einen wigsluster Stadthalle eingeladen. Foto: agentur beträchtlichen Nachlass.

700

Schleppen und sparen ist bei der Alt-gegen-neu-Aktion angesagt, die in den Media Märkten Rostock-Brinckmansdorf, Rostock-Sievershagen, Schwerin, Stralsund und Greifswald in der zweiten Januar-Woche von Montag, den 6. Januar, bis Samstag, den 11. Januar 2014, durchgeführt wird. Willkommener Nebeneffekt: Beim Transport seines Altgeräts kann man zugleich ein paar Feiertagspfunde loswerden. Wer die Gelegenheit beim Schopfe packen will, bringt sein altes Gerät zum nächstgelegenen Media Markt, wo es gleich auf

die Waage kommt. Die Regeln lauten: Bei Fernsehern werden pro Kilogramm zwei Euro gutgeschrieben, wobei der Preis des Neugeräts mindestens 400 Euro betragen muss. Bei Haushaltsgroßgeräten wie Waschmaschinen, Elektroherden oder Geschirrspülern ist jedes Kilo des Altgeräts einen Euro wert; die Neuanschafung muss in diesem Fall mindestens 300 Euro betragen. Der dadurch ermittelte Betrag wird direkt vom Verkaufspreis des Neugeräts abgezogen. Die Media Märkte flankieren die Aktion mit attraktiven Sonderangebo-

ten von Markenherstellern wie Bosch, Philips, Samsung und Siemens. Grundsätzlich gilt der Gewichtsrabatt aber für alle Fernseher und Haushaltsgroßgeräte aus dem Media MarktSortiment. Übrigens: Einmal schwitzen ist gesund genug. Für den Transport des Neugeräts nach Hause und den fachgerechten Anschluss empfiehlt sich daher der preisgünstige Media Markt Power Service. Da braucht man nur einmal zu schleppen und kann sich garantiert ab der ersten Minute an seinem neuen Gerät erfreuen.


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

BAUEN UND WOHNEN

Kleine Räume ganz groß Mit den richtigen Möbeln den Platz optimal ausnutzen Wismar/wb/lps. Kleine Zimmer, enge Flure, wenig Stauraum – je weniger Wohnraum zur Verfügung steht, umso größer sind in der Regel die Platzprobleme. Mit ein paar Tricks kann man kleine Räume aber größer wirken lassen und zusätzliche Ablagelächen schafen. So sollte man in beengten Wohnungen prinzipiell auf helle Wandfarben, wie Weiß oder zarte Pastelltöne, setzen. Dunkle Farben würden den Raum optisch erdrücken und noch kleiner wirken lassen. Auch Böden sollten durchgehend hell gehalten werden.

Spiegel reflektieren das Licht und täuschen zudem mehr Raumtiefe vor. Prois raten außerdem dazu, in besonders beengten Wohnungen so viele Türen wie möglich zu entfernen: Sie nehmen in der Regel übermäßig viel Platz weg und schränken den Blick ein. In Altbauwohnungen sollte man sich die hohe Decke der Räume zunutze machen und beispielsweise ein Hochbett oder eine Ablagefläche einbauen. Mit Regalbrettern aus dem Baumarkt kann man zudem jede noch so kleine Nische im Flur oder Bad zur Ablageläche um-

gestalten. Toll sind außerdem Möbel, die man platzsparend zusammenklappen oder -schieben kann, wie etwa Satztische oder Klappstühle. In der Küche können Töpfe und andere Kochutensilien an frei schwingenden Leisten aufgehängt werden – so nehmen sie keinen Platz im Küchenschrank weg. Als »Mobilee« verleihen sie dem Raum gleichzeitig noch das gewisse Etwas. Ansonsten gilt aber: In kleinen Räumen am besten so wenig wie möglich offen herumliegen lassen, da dies das Zimmer enger und überladen erscheinen lässt.

Expertentipp Berlin/wb. Private Bauherren, die ein Wohnhaus bauen oder umbauen, haben Anspruch auf bestimmte Sicherheiten. Entsprechend Paragraf 632a Abs. 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können Bauherren, die Abschlagszahlungen leisten, 5 Prozent des Gesamtwerklohns als Sicherheit einbehalten. Dieses Geld können sie so lange von den ersten Abschlagszahlungen abziehen, bis die 5 Prozent des gesamten Werklohnes erreicht sind. Das geht aber nur, wenn der Unternehmer selbst keine Sicherheiten anbietet. Stellt der Unternehmer dagegen eine so genannte Vertragserfüllungsbürgschaft, kann der Bauherr kein Geld einbehalten.

Zu Tisch, bitte! Tipps für einen gemütlichen Essbereich

Neuer Glanz für Liebhaberstücke Mit wenig Aufwand alte Möbel aufpeppen Neubrandenburg/vtb/lps/Jk. Wahrscheinlich kennt sie jeder, die Möbel, die als sprichwörtliche Leiche im Keller ein Schattendasein fristen: Eigentlich sind sie zwar noch zu gebrauchen, aber der Zahn der Zeit hat seine Spuren hinterlassen und daher verschwinden sie in Abstellkammern oder auf dem Dachboden. Dabei lassen sich solche Liebhaberstücke meist mit ein wenig Aufwand wieder auf Vordermann bringen und können so zum besonderen Schmuckstück einer Wohnung werden und einem Raum das »gewisse Etwas« verleihen. Zunächst sollte man das entsprechende Möbelstück gründlich reinigen. Danach gilt es zu überprüfen, ob einzelne Teile ausgetauscht werden müssen: So sind bei alten Schränken Retro-Möbel sind in – es lohnt sich also, Liebhaberstücke wieder auf oder Kommoden mitunter neue Vordermann zu bringen. Foto: BHW Bausparkasse / Jasba mosaik Scharniere oder Beschläge fällig gmbH

oder Schrauben sind verloren gegangen und müssen ersetzt werden. Im Anschluss sollte man sich der Oberfläche widmen. Je nachdem, wie sehr diese in der Vergangenheit gelitten hat, lohnt es sich mitunter, sie komplett abzuschleifen. Die hierfür benötigten Maschinen kann man in der Regel im Baumarkt für wenig Geld ausleihen. Danach kann man das Möbelstück dann nach Lust und Laune gestalten, etwa mit Wachs, Lasur oder farbigem Lack und beispielsweise neue Möbelgrife anbringen – so verleiht man dem Möbelstück dann noch einen individuellen Charme. Ungeübte Heimwerker können sich vom Fachpersonal im Baumarkt beraten lassen, was die Auswahl von Material und die Vorgehensweise betrit.

Wismar/wb/lps. Idealerweise ist der Esstisch der Platz im Haus, an dem die Familie sich am Ende eines langen Tages trifft, um in Gesellschaft zu speisen, sich auszutauschen und entspannte Stunden miteinander zu verbringen. Damit es sich hierbei um einen gemütlichen Ort handelt, an dem man sich gerne auhält, ist allerdings ein wenig mehr nötig als ein Tisch und ein paar Stühle. Wie so ot ist das richtige Licht ein wesentlicher Faktor, um den Essbereich ansprechend zu gestalten. Vor allem in großen Räumen wirken frei stehende Tische nämlich schnell etwas verloren. Durch eine formschöne Hängelampe, die in der Mitte über dem Tisch hängt, kann dies verhindert werden – sie bildet einen Ankerpunkt für das Auge und setzt den Essbereich optisch vom Rest des Raumes ab. Ähnlich wirken Teppiche: Gerade in ofenen Wohn- und Essräumen, die ließend ineinFinanzierung ab 0%

Schimmel Explodierende Ihr Haus hat an Wänden? Energiekosten? feuchte Wände?

Durch Hängelampen und Teppiche wirken Essbereiche gemütlicher. Foto: VEluX

STOP!

Handeln Sie J ETZT!

tig in die Höhe und nö un n te os ek gi er En re Ih Feuchtigkeit treibt nster hinaus! Fe m zu d el G r Ih n fe er w t. Sie schadet Ihrer Gesundhei ®

ander übergehen, kann ein Teppich helfen, die Bereiche voneinander abzugrenzen und dem Essbereich eine Art „Rahmen“ zu verleihen. Allerdings sollte man hierfür – besonders wenn Kinder im Haus leben – einen plegeleichten Teppich wählen, beispielsweise ein Exemplar aus Kunststoffasern. Darüber hinaus gilt es natürlich die Größe des Tisches zu bedenken. Ein großer, runder Esstisch wirkt zwar prinzipiell einladend. Sitzt man allerdings nur zu zweit daran, kann schnell ein Eindruck von Leere entstehen. Zudem wird es auch schwierig sich am Tisch zu unterhalten, wenn man zu weit auseinandersitzt. Daher sollte man sich, bevor man einen solch großen Tisch kaut, überlegen, ob er in dieser Größe tatsächlich Sinn macht und sich im Zweifelsfall lieber für ein kleineres Modell entscheiden, das man durch zusätzliche Platten erweitern kann, falls sich Besuch ankündigt.

Küchen Direkt e.K. Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie unser Angebot kennen! Individuelle Lösungen zum Superpreis. Katalog anfordern! Tel.: 038484 66540 oder besuchen Sie uns doch einfach

www.HausAusstellung.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Januar! +++ Nur im Januar! +++ Nur im SH 131

24 Stunden erreichbar. Auch an Wochenenden und Feiertagen! ATG GmbH Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

✆ 0381 ✆ 375 47 07

Marktführer Ost seit 1992. Über 18.000 sanierte Häuser. Kostenlose Beratung vor Ort. Absolute Festpreisgarantie. Jetzt kostenlos anrufen.

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

121.900,- €

SH 122 WB – Var. A

115.900,- €

112.900,- €

107.900,- €

inkl. Bodenplatte, Classic Line | Angebot bis 31.1.14 | scanhaus.de

UNSER MUSTERHAUS SCHWERIN Rogahner Straße 68a 19061 Schwerin Telefon 0385-5938590 schwerin@scanhaus.de

Auch Sa geöffnet!

700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

11

AUTO UND VERKEHR

Obst und Traubenzucker gegen Müdigkeit am Steuer Die dunkle Jahreszeit steigert das Sekundenschlafrisiko Neubrandenburg/vtb/spp. Es ist noch dunkel, wenn man morgens aufsteht, und schon längst wieder düster, wenn man von der Arbeit kommt. Im Winter fühlen sich viele Menschen besonders müde und träge. Das macht die dunklen Monate gerade für Autofahrer zu einer ge-

fährlichen Zeit. Dafür ist unter anderem Melatonin verantwortlich, das auch als Müdigkeitshormon bekannt ist. Wer regelmäßig morgens und abends Auto fährt, sollte daher besonders darauf achten, möglichst ausgeruht zu fahren. Müdigkeit beeinträchtigt die korrekte Wahr-

nehmung von Entfernungen, die Reaktionsschnelligkeit und auch allgemein die Fähigkeit des Fahrers, das Auto zu kontrollieren. »Knapp 20 Prozent aller tödlich endenden Verkehrsunfälle sind auf Sekundenschlaf des Fahrers zurückzuführen. Dabei muss man nicht gleich einschlafen,

Modellvielfalt und Sicherheit

um die Kontrolle über sein Auto zu verlieren – ein kurzer Sekundenschlaf reicht dazu aus«, erklärt Norbert Wulf, Vorstand des Kfz-Direktversicherers DA Direkt (www.da-direkt.de). Durch die ständige Müdigkeit entsteht ein exponentiell erhöhtes Unfallrisiko. »Dagegen

Wulff weiter. Doch was tun, wenn man plötzlich müde wird? Experten raten zu 20-minütigen Pausen, am besten mit frischer Luft. Koffeinhaltige Getränke wirken hingegen nur kurzfristig – besser ist es, wenn Autofahrer während der Fahrt Obst oder Traubenzucker zu sich nehmen.

cks Die Firmen des Autodreie Schwerin-Lankow wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern hes ein gesundes und erfolgreic Jahr 2014!

AUTO DREIECK LANKOW

Sicher durch die dunkle Jahreszeit

helfen auch nicht die Wachhaltetaktiken, wie Fenster auf, laute Musik oder eine Zigarette. Fünf Gruppen sind besonders anfällig für ein erhöhtes Sekundenschlafrisiko: Urlauber, Fahrer unter 25, Berufskratfahrer, Schichtarbeiter und Fahrer mit Schlafstörungen«, so Norbert

www.autodreieck-lank ow.de

Ende einer Legende Bremsweg 11 • 19057 Schwerin Tel.: 0385 485700 www.busse-automobile.de

&

Der alte Klasse 3-Autoführerschein lädt die 50-Plus-Generation zum gedrosselten Fahren auf modernen Maschinen ein. Foto: modell z800e/Kawasaki/akz

Wismar/wb/akz. Wahre Motorradliebhaber kann Wind und Wetter nicht abschrecken, sie müssen sich lediglich auf die veränderten Wetterbedingungen einstellen. Diese erfordern, je nach Umgebung oder Untergrund, mehr Fingerspitzengefühl im Umgang mit dem Bike. Wer bereits von den Möglichkeiten der Führerschein-A2Neuregelung gehört hat, nach einem kurzen Fahrschulbesuch eine Fahrlizenz erworben hat und mit einem neuen 48-PSSportler, -Cruiser oder -Klassiker fahren möchte, benötigt als Ganzjahresfahrer Tipps, Strategien und das passende Motorrad. Wissenswertes hierzu indet man auf der Microsite unter www.kawasaki-48ps.de. Motorradfahrer, die speziell ihr Fahrverhalten im Winter auf glatten und nassen Straßen optimieren möchten, können Trainingsprogramme nutzen, die unter anderem von den Automobilclubs angeboten werden. Nach Ansicht von Experten ist das allerdings nur mit dem Motorrad sinnvoll, das man dann auch tatsächlich fährt. Durch die A2-FührerscheinNeuregelung kommen eine Reihe interessanter modiizierter Modelle mit technischen Upgrades und neuer Optik in den Handel und damit auf die Straße. Ein Beispiel ist die Ninja 250R. Hier gibt es nun

als Weiterentwicklung vom japanischen Hersteller Kawasaki mit der modifizierten 174 kg schweren 300er Ninja ein optimiertes GP-Leichtgewicht. Die sportliche Mini-Ninja mit leistungsstarkem ZweizylinderViertakt-Motor und 296 Kubikmetern Hubraum soll nun 39 PS (29 kW) leisten, über ein stabiles Fahrwerk verfügen, sportlichen Klang, ABS und eine Assist-Rutschkupplung bieten. Wegen ihres leichten Handlings und der niedrigen Sitzhöhe soll sie bei Frauen und Einsteigern punkten, ohne dass die Alltagsmanieren darunter leiden. Eine speziell für den europäischen Stufenführerschein entwickelte Version eines Sportlers ist die Z800 e. Der VierzylinderReihenmotor in gedrosselter Version verfügt über eine leistungsstarke ABS-Bremsanlage und soll für gute Beherrschbarkeit, sante Kratentfaltung sowie für eine ausgewogene Balance der Massen stehen. Als ideale Fahrmaschine kann sie ihr Potenzial auf längeren Touren abrufen, denn sie erfüllt zusätzlich die europäische Richtlinie für die Leistungsbegrenzung auf 48 PS/35 kW. Speziell dem Inhaber eines 48-PS-Führerscheins kann sie neben guten Fahrleistungen im europäischen In- und Ausland zusätzlich Rechtssicherheit bieten.

AUTOMOBILE

Letzter VW T2-Bulli lief in Sao Paulo vom Band Kurze Zeit hatte es noch Hoffnung für seine Fans gegeben: Finanzminister Guido Mantega wollte einen Aufschub für die Ein-

stellung des brasilianischen Bulli erreichen. Aber auch dieser Aufschub ist nun vom Tisch, ebenso wie eine Sonderregelung, eine „Lex Bulli“

sozusagen. Mitte Dezember lief darum jetzt der letzte T2 Bulli vom Band. (dpp-AutoReporter)

Bremsweg 13 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 12 662

Telefon 03 85/48 03-0

www.awus-mobile.de

Zimmermann Automobile GmbH

Service Bremsweg 11 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 56 9-0

AUTOTEILE

GmbH

GRAMKOW Bremsweg 15 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 47 73 40

Autoforum Schwerin GmbH

Letzter VW T2 -Bulli lief in Sao Paulo vom Band. Foto: dpp-AutoReporter

Skoda Rapid Spaceback made in China ist startklar

Bremsweg 2 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 999-0

Fetchenheuer

Das ist der neue Skoda Rapid Spaceback „Made in China“ der bereits im März zu den Händler rollen wird. Nach Chinesische Medienberichten wird er mit einem mit 109 PS/

1,6Liter sowie einem 130 PS 1.4 Turbo angetrieben. Die 1.6 Liter Version wird mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem 6-Gang DSG AutomatikGetriebe geliefert. Der stärkere

Motor bedeutet auch, dass der schnellere Spaceback auf dem Markt der schnellen Limousinen viel höher positioniert werden kann. (dpp-AutoReporter)

Bremsweg 17 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 55 54 75

Wir sind zertifiziert Fahrschule für alle Klassen GEFAHRGUTLEHRGANG GGVSEB Auffrischung Beginn: 24.01.2014, 18.00 Uhr, 25.01.2014, 08.00 Uhr FERIENKURS alle Klassen vom 03.02 bis 07.02.2014

Bremsweg 20 19057 Schwerin Tel. 0385/48 52 10

JETZT ANMELDEN!!! Kostenübernahme durch Agentur für Arbeit, Jobcenter und Berufsförderungsdienst möglich!

Ausbildung zum LKW / Bus-Berufskraftfahrer Inhalt: - Erwerb Führerschein C/CE oder D/DE - bei LKW Gefahrgutausbildung - beschleunigte Grundqualifikation Auch für Baumaschinen, Ladekran und Gabelstapler

Wismarsche Straße 18 23936 Grevesmühlen Telefon/Fax: (038 81) 71 29 95 Am Markt 3 23948 Klütz

Anmeldungen bei Herrn Cizmarek Telefon: 0172 38 29 271 700

Bremsweg 16, 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 95 0-0

Skoda Rapid Spaceback made in China ist startklar. Foto: WebHunter/dpp-AutoReporter


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

KLEINANZEIGEN

MV-Ticker Sprechtag des Bürgerbeauftragten Greifswald/pb/pm. Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, wird am 9. Januar einen Sprechtag in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald durchführen. Der Sprechtag findet im Rathaus statt. Um eine telefonische Anmeldung beim Büro des Bürgerbeauftragten in Schwerin, Telefon 0385/5252709, wird gebeten. Notwendige Unterlagen, wie Bescheide und Schriftwechsel mit den Behörden, sollten mitgebracht werden.

Explosiver Fang Schwerin/sb/polizei. Kurz bevor die ersten Raketen der bevorstehenden Silvesternacht in die Höhe stiegen, wurde durch einen 43-jährigen Angler eine Übungsgranate der ehemaligen sowjetischen Armee, die sich auf dem Grund eines Sees befand, an die Oberläche befördert. Am 29. Dezember meldete gegen 14.45 Uhr ein Angler, dass er beim Fischen auf dem Runden See eine zirka 50 Zentimeter lange Fliegerbombe gefunden hätte. Der Natursee befindet sich zwischen den Ortschaften Teterow und Teschow und wird durch den Kreisangelverband Güstrow als Angelgewässer genutzt. Der Fang entpuppte sich als Panzerabwehr-Übungsgranate der sowjetischen Armee, von der keine Gefahr mehr ausging. Sie wurde schließlich durch den Munitionsbergungsdienst Schwerin sichergestellt.

Pizza-Überfall Rostock/sb/polizei. Am 28. Dezember gegen 23.10 Uhr wollte eine 22-jährige Mitarbeiterin eines Rostocker Pizzadienstes im Stadtteil Reutershagen eine Pizza ausliefern. An der Lieferadresse wurde sie von zwei maskierten männlichen Personen überfallen. Die Täter bedrohten die junge Frau mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld. Anschließend entrissen sie der Pizzalieferantin die Tasche, in der sich neben den bestellten Pizzen auch ein Portemonnaie befand, in dem mehrere Hundert Euro Bargeld waren, und lüchteten.

»Jäger der Lüte« im Fokus Mario Müller ist ehrenamtlicher Seeadlerkoordinator Vorpommern-Rügen/vpb/db. Flügelspannen von weit über zwei Meter, ein Gewicht von fünf bis sechs Kilo und ein hohes Alter - Seeadler sind faszinierende Tiere. Auch für Mario Müller: Der 50-Jährige ist durch seine Begeisterung für die majestätischen Vögel zu seinem ungewöhnlichen Ehrenamt gekommen: Mario Müller ist seit Mitte der 90er Jahre der Seeadlerkoordinator für den Bereich des einstigen Landkreises Nordvorpommern, die Insel Rügen und die Insel Usedom. Einen Trend kann er auch für »sein« Gebiet bestätigen: »Im Moment ist der Seeadlerbestand steigend.« In Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit rund 350 Brutpaare registriert, davon sind in Mario Müllers Bereich 80 bis 85 Paare beheimatet. Noch vor rund hundert Jahren sah das anders aus: Damals waren die Seeadler nahezu ausgerottet. In den 20er Jahren, weiß Mario Müller, gab es sogar eine Abschussprämie, wenn Jäger Seeadler abschossen. In den 30er Jahren wurden die Tiere unter Schutz gestellt, litten nach dem

So bunt wie unsere Region

FAHRZEUGE

Städter dann gemeinsam mit einem Freund um die Beringung der Jungvögel - eine Aktion, die die Elterntiere in große Unruhe versetzt, aber für die Wissenschat bedeutsam ist. »Es gibt zwei Ringe«, erklärt der Seeadlerkoordinator, der mit seiner Familie in Klockenhagen zu Hause ist. Der eine kommt von der Vogelwarte auf Hiddensee, der andere enthält eine gut sichtbare Zahlen-BuchstabenKombination. Ornithologen,

Kfz-Bar-Ankauf Blitz Kaufe Kfz aller Art, auch für Export! sowie Unfall- und Motorschaden, Abholung und Abmeldung kostenlos.

Netter Rostocker kauft

alle Alt-/Schrott-PKW! Schwerin/wb. Unternehmer und Existenzgründer können sich in einem individuellen Beratungsgespräch am 7. Januar bei der IHK zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, mit Experten der Bürgschaftsbank MV, des Landesförderinstituts MV und der IHK zu Schwerin über die Möglichkeiten von Fördermitteln des Bundes, des Landes sowie über die Besicherung von Darlehen informieren. Anmeldungen sind noch unter der Telefonnummer 0385/5103-306 (oder -307) beziehungsweise per E-Mail an VA-Unternehmensfoerderung@schwerin.ihk.de. möglich.

Tel. 01 72 - 4 66 55 45

Opel Astra Caravan TDI 2.0 Bj.02 Tü 9/15 AHK 239 TK 1500,- Euro T 0171 3326259 Opel Insignia lim. 1,8 BJ 08/2009 17.000km, sehr gute Ausstattung, viele Extras, Top-Zustand, für 12.500 Euro (VHB) zu verk. Tel.0170/8347101

die mit einem guten Fernglas einen Seeadler beobachten, können die Nummer dann erkennen und geben die Daten weiter. »So bekommen wir von den Seeadlern dann regelrechte Lebensläufe«, ist Mario Müller begeistert. »Wir erfahren zum Beispiel, wo sie hinliegen, wo sie sich ansiedeln und mit wem sie verpaart sind.« Erst mit fünf bis sechs Jahren sind Seeadler geschlechtsreif und suchen einen Partner oder eine Partnerin. So lange jedoch ziehen sie umher, können irgendwo in Deutschland oder gar in Europa gesichtet werden. Geld gibt es für die Arbeit als Seeadlerkoordinator des Landkreises Vorpommern-Rügen nicht. Doch ein schöneres Ehrenamt kann sich Mario Müller, der hauptberulich als Werkleiter der Firma Berding-Beton in Langsdorf arbeitet, nicht vorstellen. »Der Seeadler ist der größte einheimische Greifvogel. Er hat etwas Majestätisches, ist ein Wappenvogel. Den Besondere Reiz macht seine heimliche Lebensweise aus.« Seine Erfahrungen und Beobachtungen hat Mario Müller in Vorträgen festgehalten. Die hält er derzeit vor allem auf Fischland-Darß-Zingst. Zugute kommt ihm dabei sein zweites Hobby: die Fotograie. So ist er seit 2010 Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. In Wort und Bild kann er so seinen Zuhörern die Besonderheiten des Seeadlers näherbringen. Sein Wissen setzt er auch in Workshops ein, zu denen er im Zingster Max Hünten Haus einlädt. www.darssfotograf.de

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

KAUFE JEDES AUTO für 60,- €, Zustand egal 01625171008

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de

KAUFEN ALLE FAHRZEUGE auch am Wochenende sowie Fahrzeuge mit Getriebe- und Motorschaden, auch neuere Modelle

Tel. 0381/ 8087600 o. 0174/ 3157888 MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

TrinkwasserLegionellenuntersuchung schnell & zuverlässig, auch in schwierigen Fällen

Fa. Rone rone01rb@t-online.de  01 70/7 73 73 94

WOHNWAGEN

www.pflegeprofi-mv.de

NACHMIETER NM ges. f. schöne 3-R.-Whg., Poeler Str., frisch renov., 70 m², Wa.-Bad, EBK, Blk., Abstellr., Stellpl., 2. OG, ab 1.2., Bj. 99. 03842520361, prov.frei

WASSERSPORT Fischereischeinlehrgang in HWI am 24. Januar 2014 im Angelshop Staack, Telefon 0 38 41 / 21 20 78

WOHNUNGEN Angebote

Wir verkaufen Ihr Boot zu fairen Konditionen.

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

VERKAUFE

Fritz-Reuter-Platz, 19417 Warin 3-R-Whg., Fernwärme mit Warmwasser, ca. 58,32 m² Einzelmiete: 282,00 € zzgl. Nebenkosten,

NEU! NEU! Schönheit neu erleben, auch für den Herrn. In nur 3 Min. Faltenminimierung. Wahrheit oder Lüge ? ? ? www.6185293.ultimate-young.com od. www.vital-ins-alter.com, E-mail Kontakt unter: info@vital-ins-alter.com

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis für das Wohngebäude / Energieverbrauchskennwert: 116 kWh/(m²*a)

Weitere Angebote zu erfragen: 03847/4307-107 oder im Internet:

www.stewo-sternberg.de S i n g l e - K ü c h e , neu, m. Kühlschr., 2 Kochpl., 3 Oberschr. 300 €,  01621347046 Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

HEICKE S LASTTAXI & SOHN n! uns a n Sie Rufe

TRANSPORTE UND

UMZÜGE

ENZIANWEG 17 ✆ 03841 284619

23966 WISMAR

W as c h kes s el  0152-52690330 Wegen Umzug: Toplader, 2 RöhrenRadios ca. 40 J., Weckgläser 1/4l + 1/ 2 l  03841-790328

DIENSTLEISTUNGEN

Firma übernimmt preiswert Whg.-Auflösung, auch Renov., ggf. Mobilar-GeräteVerrechn. mgl. Tel. 0381/37565814

Baumfällarbeiten

• Anwender der Seilklettertechnik •Astholzschreddern • Stubben fräsen Tel.: 0173/9775820 Entrümpelungen, Haushaltsaulösung, Fließen- u. Trockenbau 016091628960

Umzüge, Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen Tel. 0172/4523963 Gehölz- und Heckenschnitt, kompl. mit Abfuhr Tel. 0171 38 25 375

I N T E R N AT I O N A L E M Ö B E L S P E D I T I O N

Wismar (03841) 28 40 51 Schwerin (0385) 55 55 71

Andreas Wenzel GmbH Internationale Umzüge ℡ 03841 732057

Umzüge • Beräumung • Lager

Holztreppen aus Polen TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Honda CG-125 Bj. 1999 incl. Drosselsatz TÜV bis 07/2014, 16672km, fahrbereit 550€ Tel. 01724825824

Maler- und Bodenbelagsarbeiten zu Omas Preisen Telefon: 0172 / 3 93 82 71

mit Gefährdungsanalyse

adlerkoordinator laufen bei ihm Informationen zu den Seeadlern zusammen, zum Beispiel, wo die Tiere erfolgreich gebrütet haben und wo sich ein neues Pärchen angesiedelt hat. Unterstützung gibt es dazu unter anderem von den so genannten Horstbetreuern, Waldbesitzern und Förstern. Im späten Frühling kümmert sich der gebürtige Karl-Marx-

Tel. 0173 234 93 93 24h

Finanzierungssprechtag

Ma, Dt, En 6 ¤/45 Min von Studenten 015792320615

Mario Müller hat zwei Hobbys zu einem gemacht: Als leidenschaftlicher Tierfotograf hält er auch viele Seeadler im Bild fest. Foto: privat

Faszinierende Aufnahmen von Seeadlern sind Mario Müller in den vergangenen Jahren gelungen. Foto: mario müller

Zweiten Weltkrieg jedoch unter dem Planzenschutzmittel DDT: Durch die Kontamination über das Futter wurden die Eierschalen weich; die brütenden Seeadler hatten ihre eigenen Eier zerdrückt. »In den 70er Jahren wurde das Insektizid verboten, und seitdem gibt es wieder einen Bestandszuwachs«, weiß Mario Müller. Jetzt sind MecklenburgVorpommern und Brandenburg die seeadlerreichsten Bundesländer Deutschlands. Als See-

Lider Treppen aus Polen! Tel. 0048667708612 www.handwerk.com.pl

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

V W T4 2,5D Bj.98 langer R adstand 350Tkm 1. Hd. TÜV 12/14 AHK 2300 €, 0172 38 46 381

Wir bezahlen die besten Preise! Ankauf von PKW / LKW aller Art

UMZÜGE

Schumacher Beräumung & Lagerung Möbelspedition Schumacher GmbH

Tel. 03841/707446

Autoexport Greifswald (bundesweite Abholg.) Telefon: 03834 - 3689731 od. 01722028715

auto-treff-mallentin.com auto-treff-mallentin.com www.Ruediger-Automobile.de Der Klick zu Ihrem Neuen!

Dienstleistung & Umzüge Mirko Schwartz • • • •

Möbelspedition/Einlagerung Haushaltsaulösung Komplettservice von A - Z europaweit

038825 / 372220 0177 4822956 Wir ziehen Sie um! 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

13

Sie haben? wir suchen!

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

GELDMARKT

EFH und Bauernhäuser jeden Zustandes in allen Lagen für unsere Familien. Bitte alles anbieten!

0800 - 66 44 788

Schlee Immobilien 03883 728101

WOHNUNGEN

24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

Su. für jg. Fam. EFH o. DHH, gern auch küstennahe Freizeitimmobilie Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

Angebote

24

030 / 2 83 95 53 55

STELLEN

SOFORTHILFE

Angebote

500 - 3000 Euro - für jedermann von 18 -73 Jahre - keine Vorkosten o.ä. - keine negative Schufa

ARBEITSLOS ???

Zurow 2-R-Whg., 40 m2, 2.OG, m. Kü., 200 € und 4-R-Whg., 72 m², 2. OG, m. Kü., 290 € ab 1.02.2014 zu vermieten. Tel. 04954922994

Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

IMMOBILIEN 580 qm Lagerhalle in Rostock nahe Überseehafen zu vermieten 0173 8570803

Einfamilien- und Bauernhäuser Grundstücke/Resthöfe aller Art

Suche Herrenuhr Glashütte GUB DDR Zeit auch defekt gerne auch Schachteln der Marke u. Zubehör,  03841-470952

URLAUB „Kur in Kolberg in Polen 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und DVD-Film gratis! Tel.0048943555126 www.kurhotelawangardia.de“

Gesellschafterin hat Termine frei.Mittwochs ab 14 Uhr in Wismar. Preis VB  01631811446

Keine Kosten für den Verkäufer!

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de oder über unsere Hotline-Nummer

0800-66 44 788

(kostenfrei)

pro Zeile

IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE

1,70 €

Bitte setzen Sie pro Kästchen nur einen Buchstaben ein und lassen Sie zwischen den Wörtern sowie nach Satzzeichen ein Kästchen frei. Deutlich geschriebene Druckbuchstaben helfen uns, Fehler zu vermeiden. Es werden nur korrekt ausgefüllte Coupons angenommen.

1 2 3 4 5 6 7 8 In welchen Ausgaben soll Ihre Anzeige erscheinen:

Unter welcher Rubrik soll Ihre Anzeige abgedruckt werden:

Bitte kreuzen Sie ein oder mehrere Gebiete an.

3

1 7

Fahrzeugmarkt

Tiermarkt (privat)

Wassersport

Wohnungssuche

Verkaufe

Immobiliensuche

Suche

Nachmietersuche (priv.)

Urlaubssuche

Partnerschaft

Stellensuche

Sonstiges

Stralsund Rostock

6 Greifswald

Wismar Güstrow Schwerin

4

Neubrandenburg

2

5

Wann soll Ihre Anzeige erscheinen:

Chiffre-Anzeige Ihre Anzeige wird mit einer Chiffre-Nummer abgedruckt. Antworten auf diese Chiffre werden Ihnen vom BLITZ per Post zugeschickt. Dieser Service kostet zusätzlich 4,- €.

Tragen Sie hier das Datum eines oder mehrerer Sonntage ein.

Zeilenanzahl

Zeilenpreis

Anzahl der Gebiete

Anzahl der Sonntage

Chiffregebühr

Ihr Preis

(auf Wunsch)

x

1,70 €

x

x

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab.

Straße:

Kontonummer:

PLZ/Ort:

Bankleitzahl:

Unterschrift:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Feldstraße 2 • 17033 Neubrandenburg Telefon:

0800-66 44 788

+

4,- €

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzverlag.de

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen, Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag unter Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei). 700

=

Vor-/Nachname:

Bankname:

Pferdehandel Varelmann

Süße Border Collie Welpen abzugeben. Geimpft und entwurmt. Preis VHB. 01779631597

PARTNERSCHAFT

Leona H + H 015204117866

, 77 J. und meine alleinige Freizeit ist zu schade. Nette Frau mit viel Humor und Reiselustigkeit ges. FS wünschenswert 0157-31734334 Bin ein 51 jähriger Singlemann auf der Suche nach einer Frau für schöne Stunden um sich was gutes zu tun, und um den Alltag zu vergessen. 015228998647/ werny2502@online.de

Neujahrswunsch! Ich hofe, dass ein netter, älterer Mann, der auch so einsam ist wie ich, diese Anzeige liest und den Mut hat, sich zu melden. Christa, 72 J., verw., bin zwar Ärztin, aber keine feine Dame aus der Stadt sondern eine einfache, leißige Frau vom Lande, die das Herz am rechten Fleck hat. Mein Wunsch ist es, durch diese Anzeige einen lieben Mann zu inden, der auch nicht mehr allein sein möchte. Äußerlichkeiten interessieren mich dabei nicht, auch können Sie 60 Jahre sein oder 80 Jahre, klein oder groß, alles egal, Hauptsache Sie meinen es ehrlich und sind gut zu mir. Bei Zuneigung wäre ich auch umzugsbereit. Ich würde es uns schon gemütlich machen, leckeres Essen kochen und den Haushalt in Ordnung halten. Bin schlank, natürlich, seit vielen Jahren Autofahrerin, höre gern Volksmusik, liebe die Natur, Gartenarbeit und lache lieber als zu streiten. Bitte melden Sie sich, denn durch Zufall trefen wir uns nie. Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder Post bitte an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 333413. Siegfried, 69 Jahre, Witwer, Handwerksmeister im Ruhestand, Nichtraucher, obwohl mir dieser Weg nicht so behagt mache ich es doch mit Hilfe einer Kontaktanzeige eine Partnerin zu inden, denn die Zeit ist zu kostbar um auf ein Wunder zu warten und von alleine klingelt doch keine an meiner Tür. Ich fühle mich für eine Freundschat mit einer netten Frau, gern auch älter, noch lange nicht zu alt. Ich bin ein Natur- u. Tierfreund, liebe Spaziergänge, Autotouren und angenehme Gespräche. Mein Interesse gilt den schönen Dingen, die den Lebensabend in Zweisamkeit bereichern, wie z. B. Besuche von Veranstaltungen, füreinander da sein, gemeinsame Kurzreisen oder auch Rätselraten. Bin handwerklich geschickt, verständnisvoll, gütig und hilfsbereit, mit schöner Wohnung, trotzdem sehr allein und einsam. Denn die Kinder haben keine Zeit um sich mit der älteren Generation zu beschätigen und aufdrängen möchte man sich nicht. Rufen Sie bitte an! Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 724130. Liebev. Er, 51/1,75, mollig, R., su. liebv. Frau, Raum HWI u. Umgeb., nur ernst gem. SMS an  0152-21309881 Mann, 59/174, NR, m ö cht e ni cht m ehr a l l ei ne d ur chs Leb en gehen. Suche eine liebe, nette Frau.  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3228 Romantischer Mann, 47, NR, 184, aus HWI, sucht liebevolle Partnerin.0170/2163516 Suche Sie bis 53J. zum Kennenlernen Tel.01522 6419184 Wo ist ein molliger, NR, NT, ehrl. Kuschelbär von ca. 66 J. u. 1,70 gr., Er wird von einer molligen Witwe gesucht,  Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/3219

KONTAKTE SEITENSPRUNG! 100% diskret! “ROSTOCK” o. “BAD DOBERAN”

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 (Stadt Wismar u. Landkreis NWM) Rettungsdienst: 112 Leitstelle für Wismar und den Landkreis Nordwestmecklenburg: 0385 50000 Krankentransport: 0385 5000217 Krankenfahrten: (kostenl. Nummer) 0800 6418333 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 (außerhalb der üblichen Sprechstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen) Kassenärztliche Notdienstpraxis am Hanse-Klinikum Wismar (zentrale Notaufnahme) Fr. 14 – 20 Uhr; Sa., So. und Feiertag: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr Zahnärzte Leitstelle: 0385 5000219 Kinderärztliche Bereitschaft: Wismar: 0385 5000230 Rufbereitschaft bei Kindeswohlgefährdung: Telefon/Fax 03841 287848 ab 01.01.2013 Tel. 038872 53252 oder 0163 5007475

Konlikte und Mobbing am Arbeitsplatz? Sorgentelefon: Di 10 b. 12 und 17 b. 19 Uhr 0451 84040

Model, 55, besucht Dich für liebevollen Sex Mo.-Fr. 0152 033 13 805

Rita (54), Hausb. erot. + entsp, zugl. + Massage 0162/4507673

Sextreffs gratis 0176-52502212

Tanja Alles von A bis Z

0162-3984381 www.rotlicht-mv.de

Neu KLASSISCHE THAIMASSAGEN 10 - 20 Uhr, Tel. 0162-5450195

Wismar Freundschatsbonus 35,-E Liebe Frau massiert (ganz privat) Telefon: 0152 28 222 052

www.tel-sex.cc 0221-87095 538

BARS & CLUBS Mit zärtlichen Massagen in das neue Jahr

0381 - 4922336 Rostock, Hundertmännerstr. 4

www.carmens-massagen.de Auch im Jahr 2014 bin ich wieder für meine Gäste von 10 - 22 Uhr von Dienstag bis Freitag und Montag nach Absprache zu erreichen. Reifer Landteufel Telefon: 0173-64 91 329

für Sie und Ihn mit Synchron-Massagen direkt im en der StadtWismar

Auskunft

11841

1,99€/Min. Mobil abw.

Apotheken-Notdienst 05.01.2014 • Wismar: Apotheke im Ärztehaus An der Koggenoor 23966 Wismar Telefon 03841 75450 • Grevesmühlen See-Apotheke Klützer Straße 1 23936 Grevesmühlen Telefon 03881 79073 Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Kreisstelle Sternberg: Der ständig aktuelle Notdienst wird unter 03848331567 angesagt. Frauennotruf (Beratung bei häuslicher Gewalt 24 h) Telefon 03841 283627 Kontakt- und Beratungsstelle für Opfer häuslicher Gewalt Telefon 03881 758564 sowie 0171 3060470 (Mo. – Fr. 8 – 16 Uhr) frauen-in-not@awo-grevesmuehlen.de Sana Hanse-Klinikum Wismar: Telefon 03841 330 DRK-Krankenhaus Grevesmühlen: Notaufnahme Telefon: 03881 7260 Tierärztl. Notdienst - 05.01.2014, 8 Uhr: Amtstierarzt, Telefon 0385500 00; Wismar und Umgebung TA DVM Fechner, Wismar, 03841 259099; www.tierarzt-onlinesuche.de Impfsprechstunde, Wismar, Hinter dem Rathaus 15: 03841 30405301, Do. 13 – 18 Uhr

THAI-Massage

Weitervermittlung auch zum Erotik-Service

frag nach

Blitzservice

Bundesw. Telefonseelsorge: (kostenl. Nr.) 0800 111 0 111

D IE SEXU ELLEN FANTASIEN DER DEUTSCHEN Ihre Mitarbeit an einer Studie ist gefragt. ANONYM!!! www.sex-fantasien-online.de Er suPaar o.S. ofI 01774331864

Gesuche

 038851 25522  0162 1001315

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

Musiker/DJs für Ihre Feier Tel.: 0385 5571484

Su. Baumaschinen aller Art, Putzmaschinen, Dachdeckeraufzüge u. Minibagger  0171-3113582

STELLEN

in und um Wismar/Schwerin und den Landkreisen NWM, LWL und PCH.

Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

KARINA schlank & hübsch & sexy OW 75C! (Rostock) 0174 4565638

Nachhilfe Mathe- Abiturvorbereitung in Wismar gesucht. Tel.:01754038004

Soforteinstellung Helfer/Beifahrer m/w auch ungelernt, ab 18J., guter Verdienst! Starthilfe sowie Firmenunterk. Kostenlose Info Tel. 0800/3622236

Wir suchen Häuser!

19 J. Türkin 0231-22471157

SONSTIGES

SUCHE

Minijob für Fahrer mit Führerscheinklasse 3 oder BE aus Wismar. Tel. 01626874068

Gesuche

Löcher 30 Akt Fotos? Sende mir Uta an 87633

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht!

0162 / 2887150

Grundausbildung Betreuungskraft nach §87b, Start: 10.02.2014 Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter. Kostenlose Beratung unter 0800-8811889 / www.date-up.com

IMMOBILIEN

Langhaardackel, 8 Wo., geimpft + entw., , 220 €, ab 4.1.2014 abzugeben,  0162-6363844

18 Teeny > bin ras. + schwanzgeil > SEX i.a.

Info: Herr Gühler

Bauunternehmen su. 1 Vorarbeiter sowie 3 Maurer zur Festeinstellung, überdurchschn. Bezahlung Tel. 03841/ 7386570

Angebote

TIERMARKT

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Zierow, wohnen wo andere Urlaub machen! Helle 1-Zi.-Whg., 45 m², EBK, D-Bad, Teppichbod., PKWStellpl., gr. Abstellr., 350 € WM, 700 € Kaut.,  0172-4510777

€1,99/SMS

KLEINANZEIGEN

Attraktive Masseurinnen

Handy: 0170 2046403

Entspannung für Körper und Seele

• Fachdienst Jugend, Wismar, Dr.Leber-Straße 2: 03841 30405101 • Fachdienst Soziales, Wismar, Dr.-Leber-Straße 2a: Telefon 03841 30405001 • Schwangerschafts-, HIV/Aidsund Krebsberatung: Telefon 03841 30405312 • Kontakt- und Infostelle für Selbsthilfegruppen HWI und des LK NWM (KISS) Gägelow: Telefon 03841 222616 • Plegestützpunkte NWM Standort Wismar Dr.-Leber-Straße 2, 23966 Wismar, Tel. 03841-3040-5082 u. -5083 Standort Grevesmühlen, Börzower Weg 3, Grevesmühlen, Tel. 03841-3040-5080 u. - 5081 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Wismar: Telefon 03841 202027 und 0175 5964276 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Rehna: 038872 53252 o. 0163 5007475 • Kinderschutzhotline M-V: 0800 141 4007 • Diakonie-Sozialstation Schönberg, An der Kirche 3 Telefon 038828 24452 • Volkssolidarität in Wismar Hanno-Günther-Straße 6b Telefon 03841 636678 • Volkssolidarität in Grevesmühlen, Im Vogelsang 1 Telefon 03881 2329 • Sozialverband Deutschland e.V. Grevesmühlen: Museums- und Vereinshaus, Telefon 03881 713323 • DRK-Sozialstationen Wismar: Telefon 03841 712340 Damshagen: Telefon 038825 22117 • Arbeiterwohlfahrt in Wismar: Erich-Weinert-Promenade24 Telefon 03841 710011 • Caritas Mecklenburg: HWI, Turnerweg 10, 03841 731199 • Wismarer Plegedienst, ambulant 03841 6 204 404 • Mecklenburger Plegedienst ambulante Plege 03881 759044 • Ambulanter Plegedienst Schönberg, Telefon 03882821550 • Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung, Fachdienst Soziales: 03841 30405068 • Weißes Kreuz e.V. Sexualethik, LebensKonlikte 0381/68 64 940


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. Januar 2014

ANZEIGE 1

Unsere Einkaufsgemeinschaft * wird 50 Jahre! Mit 350 Einrichtungspartnern in Europa feiern wir...

Lassen Sie sich diese Vorteile nicht entgehen:

gültig bis zum 11.01.2014

25

BIS ZU

+ %

SONDER-RABATT* BEI MÖBELNEUKAUF

JUBILÄUMSRABATT

45

BIS ZU

+ %

SONDER-RABATT* JUBILÄUMSAUF FREI GEPLANTE KÜCHEN RABATT

SONDER-FINANZIERUNG** MONATE 0,0% ZINSEN

BIS ZU

50

GESCHENKT

**Effektiver Jahreszins von 0%. Finanzierung durch unsere Hausbank: Santander Consumer Bank AG. Nur bei Neukauf. Ab 250.Einkaufswert. Gültig bis 11.01.2014.

BIS ZU

JUBILÄUMS-GESCHENK GESCHIRRSPÜLER ***

Einkaufsgemeinschaft,* 1

Unsere der 350 Einrichtungspartner in Europa angehören, wird 50 Jahre. Wir gehören dazu - wir feiern mit!

www.pfiff-moebel.de * 1 Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG

WISMAR Pfiff Möbel GmbH Gewerbering 16 & Untere Str.1 23968 GÄGELOW Tel.: 0 38 41/ 63 36-0 info-hwi@pfiff-moebel.de

GESCHENKT

***Beim Kauf einer frei geplanten Küche ab einem Einkaufswert von 4998.- erhalten Sie einen vollintegrierten Geschirrspüler von Bosch GRATIS dazu. Gilt nur für Neukäufe. Gilt nicht für unsere Werbeangebote. Nicht kombinierbar mit anderen Vorteils-Aktionen. Keine Barauszahlung. Gültig bis 11.01.2014

Starke Marken

für Sie vor Ort in Gägelow:

B105

Gewerbegebiet Gägelow

*Gilt nur bei Neuaufträgen, nicht bei bereits getätigten Aufträgen. Die Vorteile sind nicht mit anderen Werbemaßnahmen und Aktionsvorteilen kombinierbar. Sie gelten auf unsere Festpreise und sind nicht bei bereits reduzierten Artikeln und Werbeangeboten anwendbar. Ausgenommen von dieser Aktion sind Produkte der Firmen Bacher, Bert Plantagie, Calligaris, Eisinger, Geha, Göhring, Gutmann, Hasena, Hülsta, Infantil, Joop!, Liebherr, Leonardo, Machalke, Medikontur by Diamona, Miele, Mobitec, Musterring, now by hülsta, Rolf Benz, Ronald Schmitt, Schlüter, Set one by Musterring, Stressless, Tempur, Village, Villeroy & Boch, WK Wohnen, Witnova by Wöstmann, Zeyko. 10% Sofort-Skonto bereits enthalten. Gültig bis 11.01.2014 700

vom 05.01.2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you