Issuu on Google+

Auf- RäumVerkauf

h Der Besuc ch si nt h lo

20 Euro Preisnachlass

bei Vorlage dieser Anzeige auch Übergrößen - Damen bis 56 - Herren bis 68

Grimmen

WO?

Kollektion.

Kurhaus Treffpunkt Heinrich-Heine-Str. 1a

Sie erhalten bis zu

50%

WANN?

Rabatt

Mittwoch 16.10. von 10.00 - 18.00 Uhr

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Jacke in Zahlung!

- Mode für Mollige

Fa. Ahlgrimm, Erderstraße 31, 30451 Hannover

Stralsund, Frankenstr. 12, Tel./Fax: (03831) 29 38 04

VORPOMMERN

am SONNTAG

13. Oktober 2013 Frühstück mit Vortrag G r i m m e n / v p b / p m . Das AWO-Team lädt am 17. Oktober, um 9.30 Uhr zum Vortrag »Mietrecht« mit gemeinsamen Frühstück ins Café der AWO ein. Um Anmeldung bis zum 15. Oktober in der AWO oder telefonisch unter 038326/67217 wird gebeten.

Gesund leben Grimmen/vpb/pm. Am 16. Oktober findet um 14 Uhr in der Stadtbibliothek Grimmen eine Veranstaltung mit dem Gesundheitsberater Manfred Krohn zum Thema »Essen, Trinken, Atmen und gesunde Umwelt« statt. Ferieenkinder sind am 17. Oktober um 13 Uhr zur Veranstaltung »Grusel und Grauen« eingeladen.

Salzmuseum feiert Bad Sülze/vpb/db. Am 19. Oktober feiert das Salzmuseum in Bad Sülze seinen 60. Geburtstag. Um 10 Uhr geht es mit einem Platzkonzert los, es folgen am frühen Nachmittag »Salzige Märchen« für Kinder, eine Salzverkostung mit Karin Günther, die Volkstanzgruppe aus Richtenberg tritt auf, und auch ein Programm mit Schlettwein gibt es.

Führung in Schlemmin Schlemmin/vpb/pm. Am 26. Oktober informiert die Gartenhistorikerin Dr. Angela Pfennig während einer Führung über »Die Familie Von Thun und die Gartenkultur in Schlemmin«. Um 10 Uhr ist Treffpunkt am Herrenhaus. Das Rittergut befand sich über sechs Jahrhunderte im Besitz der Familie von Thun. Otto Christoph von Thun ließ im 18. Jahrhunderts einen axial auf das alte Herrenhaus ausgerichteten französischen Garten mit heute noch erhaltenen Lindenalleen und Hecken sowie eine Orangerie anlegen.

nur 1 Tag!

LE D E R JACK E N

Wir machen Platz für die neue

Noch bis zum 20. Oktober zeigt das Meeresmuseum die Gewinnermotive des Fotowettbewerbs »Fischerei & Aquakultur«. Foto: Thomas Höfler

Ve r k a u f v o n

Nr. 41/23. Jahrgang

Dem Herzen etwas Gutes tun DRK-Krankenhaus lädt zum Herzaktionstag in den Treffpunkt Europas ein Bartmannshagen/vpb/AR. »Mit dem 30. Lebensjahr sollte man seinen Lebensstil einmal überdenken«, fordert der Oberarzt am DRK-Krankenhaus Bartmannshagen Dr. med. Stefan Tomschin auf. Treiben viele als Jugendliche noch regelmäßig Sport, so ändert sich das später, denn Familie und Karriere stehen im Vordergrund. »Wenn die Menschen zu uns ins Krankenhaus kommen, dann ist es meist zu spät und sie haben bereits Schäden. Mit dem Herzaktionstag wollen wir viel früher ansetzen«, erläutert Chefarzt Dr. med. Rüdiger Kuhle den bisher dritten Infotag zum Thema »Herz«. Der Herzaktionstag findet wie in den vergangenen Jahren am 9. November von 9.30 bis 14 Uhr im Treffpunkt Europas in Grimmen statt. Mehr denn je stehen hier Familien im Mittelpunkt. Allerdings, so ist es den Ärzten wichtig, soll hier nicht mit dem erhobenen Zeigefinger agiert werden. Sport, Spaß, informative Vorträge und Aktionen für Kinder beleben die Informationsveranstaltung. So wird es ab 11

Die Oberärzte Dr. med. Ulf Pfeiffer (li.) und Dr. med. Stefan Tomschin laden zum dritten Herzaktionstag in den Treffpunkt Europas nach Grimmen ein. Foto: Antje Rudolph

Uhr die im vergangenen Jahr gut Ernährungsberaterin Seffi Fissel die Knirpse beim gemeinsamen angenommene Nordic Walking um 11.30 Uhr informiert über Kochen auch gleich mit ein. Wie Runde geben, ein Vortrag von gutes Essen für Kids und bezieht das Herz fit bleibt, erfahren Gäste

um 10 Uhr von Dr. med. Stefan Tomschin und um 12 Uhr zeigt der Rettungsdienst anhand einer Übung, was er drauf hat. In der SHIP-Gesundheitsstudie der Universität Greifswald aus dem Jahr 2007 wurde festgestellt, dass die Menschen im Nordosten Deutschlands die geringste Lebenserwartung in der Bundesrepublik haben. Übergewicht und hoher Nikotin- und Alkoholkonsum machen das Herz krank. »Durch den Bewegungsmangel wird der Herzmuskel nicht trainiert, dennoch muss er auf Grund des erhöhten Körpergewichtes für zwei arbeiten«, erklärt Chefarzt Dr. med. Rüdiger Kuhle die Zwickmühle. Wenn das Herz überlastet ist, vergrößert sich der Muskel und leiert schließlich aus. Daher raten die Ärzte des DRKKrankenhauses zu mindestens drei Mal 30 Minuten Ausdauersport in der Woche. Anregungen dazu finden Interessierte auf dem Herzaktionstag in Grimmen. Und ganz nebenbei macht es auch noch Spaß, sich in der Gemeinschaft zu bewegen.

Startschuss für 6. Brückenmarathon

Seite

4

Bislang sind rund 3000 Teilnehmer für das sportliche Großereignis angemeldet Stralsund/vpb/db. Vorpommern-Rügen wird sportlich jedenfalls am kommenden Wochenende. Am Samstag wird der Startschuss zum 6. SparkassenRügenbrückenmarathon gegeben, und ebenfalls am Samstag machen sich die Teilnehmer der 19. Tour d`Allée auf den Weg über Deutschlands größte Insel. Zum Rügenbrückenmarathon, bei dem die Distanzen 6 Kilometer Laufen und Walken, 12 Kilometer Laufen und Walken, Halbmarathon, Marathon sowie Kinderlauf angeboten werden, werden rund 3000 Teilnehmer Beim Online-Anmeldeschluss Mitte dieser Woche waren genau 123 erwartet. Bis auf die Kinder Mädchen und Jungen zum Kinderlauf angemeldet. In diesem Jahr laufen alle Sportler mindestens startet er um 9.45 Uhr. Archivfoto: Doreen Breitenfeldt

einmal über die Brücke. Die Zwölf-Kilometer-Läufer sollten sich ihre Kräfte besonders gut einteilen, sie passieren die Brücke sogar zweimal. Einer der Starter ist Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow. Er ist bekennender Wiederholungstäter, nimmt den Halbmarathon in Angriff. »Es ist eine der schönsten Strecken, die es in Deutschland gibt«, sagt das Stadtoberhaupt. »Wer einmal mitgemacht hat, macht es immer wieder.« Der erste Startschuss wird um 9.30 Uhr gegeben: Dann begeben sich die Marathonläufer auf ihren langen Weg. Weiter auf Seite 12.

Blitzfrühstück mit Olga Klassen

Seite

6 bis 7 Bauen und Wohnen

Seite

8 Autoreport


2

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN / VERANSTALTUNGEN

EZ

EIT

ST

nt

te

Ma

78

St.

Leserbriefe im

18 Uhr

18 Uhr

18 Uhr

Die SPD und bisher Die Grünen sowie Die Linke möchten unter anderem, dass die besonders Reichen, unter 5 Prozent der Bevölkerung, zu einem gewissen Grade die so genannte Reichensteuer aubringen. Das ist notwendig, um die große Armut in der BRD zu bekämpfen. CDU und CSU möchten sich vor dieser Verpflichtung drücken. Eine neue Kandidatin der Grünen möchte mit ihrer Politik mehr in die Mitte rücken und riskiert damit den endgültigen Untergang. Alle drei Parteien – Rot, Rot, Grün – riskieren das gleiche Schicksal, insbesondere durch die Schlauheit der Bundeskanzlerin, Frau Merkel. Die Klugheit hat sie in der DDR, als FDJ-Sekretärin, als Überlebenschance und Wahrung von persönlichen Vorteilen bestens gelernt und führt nun alle Konkurrenzparteien geschickt an der Nase herum. Hoffentlich bekommen wir endlich eine Bundeskoalitionsregierung, die den enormen Unterschied von sehr arm bis – wenige – sehr reich beendet.

Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 118 743 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 828 Exemplare Bodden-Blitz 25 514 Exemplare Rügen-Blitz 32 653 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 748 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Freilichtmuseum Klockenhagen: Alexander Becker – Vorsicht Geschmack« »Heute geht’s um die Wurst«

Ahrenshoop 11 Uhr

15.30 Uhr Theater: Tanzschau 2013

12 Uhr

Hagen 11 Uhr

Parkplatz: Wanderung

Kunstkaten: Ausstellungseröffnung Grand Hotel & SPA Kurhaus Ahrenshoop, Schifferberg 24: Abschluss-Matinée Kammermusiktage

10 Uhr

Sassnitz 14.30 Uhr Nationalpark-Zentrum, Kassenbereich: Wanderung mit Abstieg zum Strand ganztags Töpferei Grundtvighaus, Café der Bäckerei Peters im Alten Hafenbahnhof: »Häfen«, Ausstellung von der Keramikerin Dörte Päplow und Volker Schütt

Binz Haus des Gastes: Binzer Parkgelüster, geführte Wanderung

20 Uhr

Haus des Gastes: Teddy Werkstatt Ostseebären Haus des Gastes: Blühende Insel Rügen, Multimedia-Vortrag über die Insel und die Menschen

Ribnitz-Damgarten 13 Uhr

Gänsewiese: Radtour in den Herbst, Ribnitzer Forst

11 Uhr

Gustav-Adolf-Saal: Hase und Igel

17 Uhr

Alte Küsterei: Kranichbeobachtung

Stralsund

Ahrenshoop 19.30 Uhr Helios-Klinik: Hildegard-KnefAbend mit Dorit Gäbler

Waase

Prora 15 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen: Bernsteinschleifen für Kinder und Erwachsene

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Lehrer und andere Irrtümer«

Dienstag, 15. Oktober 2013 Stralsund

Vitte

17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Führung nach Anmeldung, 03831/293933 19 Uhr Theater, Foyer: Lampenfieber, Soiree zu »Orpheus in der Unterwelt«

10 Uhr

Ahrenshoop 16 Uhr

Charlottenhof: »Unruhige Zeiten in unserem Land«, Lesung mit Marianne Clemens 20.30 Uhr Dünenhaus/Fischerwiege, Schifferberg 9: »Malerinnen in Ahrenhoop«, Lesung

Binz 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Herbstbasteln mit Kindern Haus des Gastes: Radwanderung Haus des Gastes: Geocaching Grundkurs Haus des Gastes: Leipziger Pfeffermühle, Drei Engel für Deutschland, Politkabarett

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Lehrer und andere Irrtümer«

Gaststätte »Heiderose«: Wanderung

Sassnitz 8.45 Uhr 19 Uhr »Hase und Igel«, ein Puppenspiel von Ronald Mernitz nach den Brüdern Grimm ist am 15. Oktober, um 10 Uhr im Gustav-Adolf-Saal in Stralsund zu sehen. Foto: Theater

Nationalparkzentrum, Kassenbereich: Fotosafari Ratssaal Rathaus: Sturmgespräch

Göhren 14 Uhr

Heimatmuseum: Führung

10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

Thiessow

Mittwoch, 16. Oktober 2013 Ribnitz-Damgarten 10 Uhr

Deutsches Bernsteinmuseum: KinderBernsteinLand – Ferienaktion »Gläserner Sarg«

Neuheide 10 Uhr

Göhren 14 Uhr

Rookhus: Führung 14 Uhr

Starkow 15 Uhr

Backsteinscheune: »Platt Komedi«, niederdeutsches Theater

10 Uhr 19 Uhr

Kurverwaltung: Ortswanderung Kunstmuseum, Weg zum Hohen Ufer 36: »Piet Mondrian«, Dokumentation

10 Uhr

Wache Bug: Wanderung

9.30 Uhr

Grimmen

10 Uhr

Haus des Gastes: Maltante Marlies Haus des Gastes: Ortsführung

Stadtbibliothek: »Essen, Trinken, Atmen und gesunde Umwelt«, Vortrag

Binz

Lohme 11 Uhr

Haus Linde: Wandern mit dem Ranger

15 Uhr

Eingangstor zum Bessin: Wanderung

15 Uhr

Pfarrkirche, Backsteinscheune: Niederdeutsches Theater »Platt Komedi«

Stralsund 19 Uhr

Ahrenshoop

Dranske

Schulungs- und Informationszentrum »Wald und Moor«, Ribnitzer Landweg 3: naturkundliche Führung

Rathaus: »Frauenklöster in Mecklenburg und Pommern«, Vortrag

Sassnitz ab 12 Uhr Nationalparkzentrum, Bistro: Bernstein-Werkstatt

Grieben Starkow

erich Weber, Schwerin

Donnerstag, 17. Oktober 2013 Stralsund

Stralsunder Epochen Kronenkorken sammeln und gewinnen! www.stralsunder.de

LS

Gu

UN

D ZUR SCHW

19.30 Uhr Stadtbibliothek: Künstlerlesen, Felix Meusel liest »On the road«

E EIT

Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 E-Mail: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de,

Ribnitz-Damgarten 11 Uhr

Info-Hütte Buswendeplatz Wedding, Ortsende Sassnitz »Kreide, Meer und alte Buchenwälder«, mit dem Ranger durch den Nationalpark wandern 13.30 Uhr Info-Stele neben dem Haupteingang: mit dem Ranger den Nationalpark erleben

Montag, 14. Oktober 2013

Grimmen

NZ

alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Saalkow ab 15 Uhr Kulturinsel des Insel e.V.: Trödelmarkt

Sassnitz 11 Uhr

Putbus

Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff ab 12 Uhr Strand unterhalb des Kurplatzes: 1. Lions Familiendrachenfest

DE

Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an

10.30 Uhr Kirche St. Marien: Gottesdienst

Binz 7.30 Uhr

9.30 Uhr

st a

4v II. A dolf (15 9

3 16

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

ATS Autotechnik Service GmbH CITTI Dänisches Bettenlager EDEKA famila GEHE Apotheke Globus Hagebau Hammer Kaufhaus Stolz Markant Marktkauf Max Bahr Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma real,Roller Rossmann Thomas Philipps Toom Woolworth

Café der AWO, Straße der Solidarität 69: Frühstück mit Vortrag zum Mietrecht

14.30 Uhr Haus des Gastes: Geocaching 20 Uhr Haus des Gastes: Filmvorführung im Saal 20 Uhr Museum Bahnhofstraße 56 (Kleinbahnhof): Seebrückenunglück in Binz, Vortrag 21 Uhr Loev Hotel Rügen, Hauptstraße 20-22: Crazy Hambones, Konzert

Binz 10 Uhr

IMPRESSUM

Bergen

Theater, Foyer: Lampenfieber, Matinee Theater, Großes Haus: Orpheus – Schau mich an, ein Projekt von DIE ECKIGEN Theater am Knieperwall: Macht Los, Kabarett Sägefische Kulturkirche St. Jakobi, Langschiff: Konzert des Akkordeon-Duo Kratschkowski

Risiko des Untergangs

ig

www.blitzverlag.de

Stralsund 11 Uhr

10 Uhr

Kö n

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

Sonntag, 13. Oktober 2013

2)

EIT

ST

EZ

Kater vermisst

dann der Spaß. Natürlich wurden nach der Modellbetrachtung nicht nur die echten Achterbahnen erkundet, sondern während der individuellen Entdeckungsreise durch den Hansapark mit all seinen Fahrattraktionen, Shows und hemenwelten für alt und jung hatten die Fachgymnasiasten stets den Blick auf ein erfolgreich am Markt agierendes Unternehmen. Robert Kusan (19) bringt es abschließend auf den Punkt: »Es war ein lehr- und erlebnisreicher Schultag zugleich, den ich nicht missen möchte.« Anastasia Gedrich (18) aus der 12. Klasse ist begeistert über die Berufschancen: »Ich hätte nie gedacht, dass es so eine Vielzahl von Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten, bis hin zum Dualen Studium, hier im Hansapark gibt.« Violetta Schmidt

ST R A

men. Auch im nächsten Jahr freuen wir uns schon, allen Mitwirkenden aus unserer Region Z U D Kronenkorken R HA N NS L SU RA die Möglichkeit zu geben, sich sammeln mit ihren Waren bei unserem und gewinnen! Klostergartenfest am 27. Sepwww.stralsunder.de r to h tember 2014 zu präsentieren. r, 1 ä 281 e rw rst m a ls e Besonderen Wert legen wir immer darauf, dass das Handwerk aus unserer Region vorgestellt Klostergartenfest in wird. Dazu zählen die SchnitzFranzburg kunst, die Töpferei, das Filzen, Das diesjährige Klostergarten- Nähen und Spinnen aber auch fest verlief unter einem guten das Herstellen von Schmuck. Stern. Alle Vorbereitungen zum Die organisatoren des klosterKlostergartenfest haben sich gartenfestes Frau thielke und Frau ausgezahlt. Der Beweis dafür Schult, Franzburg war die hohe Anzahl der Besucher. Viele haben schon am Wie funktioniert eine »Tag der ofenen Gärten« den Achterbahn? Klostergarten kennengelernt. Anlass genug, auch zu unserem Gute Stimmung herrschte bei Klostergartenfest ein Abstecher 47 Schülern und Schülerinnen nach Franzburg zu machen. Es des Fachgymnasiums Wirthat alles gepasst: Wetter, Essen schat am 1. Oktober 2013. Die und Trinken, Musik und Gute Schultüren blieben geschlosLaune. An dieser Stelle möch- sen. Das Exkursionsziel unter ten wir uns bei allen Helfern, dem Motto »Lernen am andeinsbesondere bei den Stadtar- ren Ort« war der Hansapark beitern und deren Kollegen ganz Sierksdorf. herzlich noch einmal bedanken, Nach einer interessanten Vordenn ohne ihre Hilfe wären ei- stellung des Freizeit- und Fanige Dinge nicht realisierbar. milienparks als wirtschaftliAuch in diesem Jahr fand wie- ches Unternehmen stand die der eine Marmeladenverkostung statt. Platz 1 belegte Frau Stralsunder Epochen Jahnke, Platz 2 belegte Frau Klingenberg und den 3. Platz Kronenkorken ND Z UR HA NS L SU RA sammeln belegte Frau Mach. Auch die Kinder konnten sich und gewinnen! vielseitig beschäftigen. Die www.stralsunder.de r ie 4 nk 8-1 Hüpfburg im neuen Design irch e , e r b au t 1 2 9 war ein Highlight. Das Kinderschminken wurde gut angenom- Erkundung des interaktiven Achterbahnmodells, das im Rahmen des Wettbewerbes »Jugend forscht« von Schülern aus Rheinland-Pfalz erstellt wurde, im Focus. Wie funktioniert eine Achterbahn? Was ist beim Bau zu beachten? Auf rund vier Quadratmetern Grundfläche präsentiert sich das interaktive Achterbahnmodell mit Loopings, Drehungen und SteilStralsund/vpb. An welcher kurven auf 24 Meter SchienenFutterstelle in Knieper West strecke. wurde der Kater Tomy gese- Schnell wurde den Fachgymhen? Bitte die Telefonnummer nasiasten klar, das Fach Phy03831/382935 anrufen. Foto: sik hatte sie wieder eingeholt. privat Nachdem Aha-Effekt kam

Stralsunder Epochen

10 Uhr

Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung Haus des Gastes: Wanderung

Prora 15 Uhr

Naturerbe Zentrum Rügen: Greifbare Ökologie auf dem Baumwipfelpfad

14 Uhr

Museumshof: Führung

11 Uhr

Info-Hütte Buswendeplatz Wedding, Ortsende Sassnitz »Kreide, Meer und alte Buchenwälder«, mit dem Ranger wandern

Göhren Sassnitz

Lancken Granitz 19 Uhr

Kirche: »Le Havre«, Filmvorführung

Freitag, 18. Oktober 2013 Thiessow

Putbus

10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

19 Uhr

MIZ, Markt 12: »MORE THAN HONEY«, Filmabend und Diskussion

Bergen

18.45 Uhr Theater: Stückeinführung 19.30 Uhr Theater: Gyges und sein Ring, Tragödie von Friedrich Hebbel

Kloster 18 Uhr

Binz 10 Uhr 18 Uhr

Haus des Gastes: Führung durch Neu-Binz Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff

Heimatmuseum: Abendwanderung

13 Uhr

7: »Aufbruch im Norden. Die Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern 1989/90«, Ausstellung 19.30 Uhr Theater, Hinterbühne: Surrogates-Mein zweites Ich, Spiel mit Puppen und Menschen, Premiere

Gingst 19.30 Uhr BUCHLADEN RÜGEN: Lesung

Stralsund 9 bis

Grünes Büro, Alter Markt

Ahrenshoop 19.30 Uhr Helios-Klinik: »Ick wundre mir über jar nischt mehr«, Otto-Reutter-Abend mit HeinzDieter Busch

Samstag, 19. Oktober 2013 sik mit Texten von Ingeborg Bachmann

Bergen 15 Uhr

Medienzentrum am Markt: Podiumsgespräch – Bücher, Film, Medaillen und mehr zum Stadtjubiläum

Richtenberg 9 Uhr

Fichtestadion bei Petis Eiscafé: Naturbeobachtung am Richtenberger See

Ahrenshoop 19.30 Uhr Alte Weberei, Weg zum Hohen Ufer 10: Lesung und Livemu-

Griebenow 17 Uhr

Schloss: Lesung mit Gisela Steineckert

Prora 19.30 Uhr Naturerbe Zentrum Rügen: Eine Vollmondwanderung über den Baumwipfelpfad

Putbus 19.30 Uhr Theater: Wunderwalzer, 2. Wunschkonzert mit dem

Putensen-Beat-Ensemble

Stralsund 16 Uhr

Katharinenkloster: »Der Staudeplan«, Singletreff Kultur 16 Uhr Theater, Foyer: Alawiye-der Geschichtenerzähler 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Orpheus in der Unterwelt, Operette von Jacques Offenbach, Premiere 19.30 Uhr Ozeaneum: Hörspielabend unter Walen

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die redaktion: 03831 26 77 402 Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

3

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

AUS UNSERER REGION

G u t K a rt z i t z Brennholz zum selber Schneiden Kaminholz ofenfertig

Mehr Infos und Produkte unter www.gut-kartzitz.de

SU N

D ZUR H AN S

ST

EIT

300

Ra

www.stralsunder.de

L RA

EZ

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

th

au s

, erb a

ut 1 2 5 0 - 1

34 0

rü c

ke , f e r

t i g g e ste

l lt 2

00

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Brennholzhandy: 0170 788 555 7

Gingst

Freizeit- & Miniaturenpark Landrat Ralf Drescher nahm die Erntekrone von Bauernverbandsgeschäftsführer Dr. Holger Brandt, Christiane Opitz, dem Vorstandsvorsitzenden Auriel Hagen sowie Max Ott und Karin Pisch vom Bauernverband Rügen entgegen. Foto: Doreen Breitenfeldt

Ralf Drescher eine Erntekrone zu überreichen. Erstmals ziert nun eine Erntekrone das Landratsamt am Carl-Heydemann-Ring. Der CDU-Politiker will die Tradition, im Landratsamt eine Erntekrone aufzuhängen, auch in den kommenden Jahren fortsetzen, kündigte er bereits an.

»Die Landwirtschat prägt genau wie der Tourismus die Region«, sagte er während der Übergabe am Montag. Er weiß auch um die schwierigen Bedingungen, unter denen die Bauern ot arbeiten, vor allem in der Tierhaltung, und ihm ist auch das Problem um die schlechte Bezahlung für

landwirtschaftliche Produkte bekannt. Die Erntekrone, die nun im langen Gang des zweiten Obergeschosses gezeigt wird, wurde vom Freilichtmuseum Klockenhagen zur Verfügung gestellt. Gefertigt hat sie Dr. Wolfgang Röhl aus Rostock.

Stralsund/Dierhagen/vpb/db. Aus einer ixen Idee irgendwann im vergangenen Winter wurde vor einer Woche Ernst: Ein Team des Stralsunder BLITZ-Verlages trat mit eigenem Nachwuchs und befreundeten Läufern beim 7. Ostsee StafelMarathon in Dierhagen/Neuhaus an. 97 weitere Teams hatten denselben Einfall, und so kämpte sich eine bunte Läuferschar am Strand entlang und joggte durch das landschatlich reizvolle Große Ribnitzer Moor. Mindestens 5,2 Kilometer hatte jeder zu laufen. Unser Ergebnis: Mit einer Zeit von 4:02 Stunden belegten wir in der Gesamtwertung Platz 86. Die Sieger vom TC Fiko Rostock waren bereits nach 2:36 Stunden wieder im Ziel, doch wir hatten Laufen verbindet: BLITZ-Mitarbeiter, Kinder und befreundete Läufer starteten vor einer Woche beim 7. dafür mehr Zeit, die Landschat Ostsee StaffelMarathon. Foto: privat zu genießen...

Stralsunder Epochen

nb

ge

Vermietung und Verpachtung

Verlagsmitarbeiter und »Gastläufer« starteten beim Stafelmarathon

Stralsund/vpb/pm. Von Donnerstag 6 Uhr bis Freitag 6 Uhr fand der erste bundesweite »24-Stunden-Blitz-Marathon« im Kampf gegen Raser statt. Im Bereich der Polizeiinspektion Stralsund wurden 159 Verstöße festgestellt. Hiervon waren 147 im Verwarngeldbereich (Überschreitung um bis zu 20 km/h) und zwölf im Bußgeldbereich (Überschreitung ab 21 km/h). Die höchste Überschreitung wurde auf dem Rügendamm festgestellt. Hier überschritt ein 35-jähriger Fahrer aus Stralsund die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um 35 km/h. Neben den 159 Tempoverstößen bei den Anhaltekontrollen sind 119 weitere Geschwindigkeitsüberschreitungen durch eine automatische Geschwindigkeitsmessanlage (»Blitzer«) festgestellt worden.

UN RA L S D HEU T

Weihnachtsbäume

Ein »blitzschnelles« Team in Dierhagen

Geblitzt

www.stralsunder.de

Wildprodukte

ST

Stralsund/vpb/db. Des einen Freud ist des anderen Leid: Während die Baubranche über den langen Winter stöhnte, waren die meisten Bauern froh, dass der Schnee so lange die Felder bedeckte und die junge Saat schützte. »Wir hatten eine richtig gute Ernte«, sagt zum Beispiel Christiane Opitz, die stellvertretende Vorsitzende des Bauernverbandes Nordvorpommern. Auf Rügen jedoch, sagt Max Ott, der stellvertretende Vorsitzende des Bauernverbandes Rügen, »sah es dieses Jahr ein bisschen anders aus«. Die Vegetation setzte erst spät ein, die Ernte bezeichnet er als »durchschnittlich«. Doch »der traumhate Herbst« kommt der Wiederbestellung zugute. In der Landwirtschat also sind die wichtigsten Arbeiten erledigt, am 6. Oktober wurde Erntedank gefeiert. Das nahmen die Bauernverbände Nordvorpommern und Rügen zum Anlass, Landrat

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

E

Langer Schneewinter kam vielen Bauern zugute

Stralsunder Epochen

7

Erntekrone hängt im Landratsamt

Noch bis zum 31. Oktober! Lehrerpreis 2014: Mitmachen und vorschlagen! Prozent der befragten Deutschen die Lehrer zu den Berufen, die am meisten geschätzt werden. Noch geschätzter sind Polizisten (49 Prozent), Krankenschwestern (63 Prozent) und Ärzte (76 Prozent). In Mecklenburg-Vorpommern will Bildungsminister Mathias Brodkorb mit dem Lehrerpreis das Ansehen des Lehrerberufes weiter steigern: »Ich bin überzeugt, dass es an unseren Schulen viele Lehrer gibt, die tagtäglich Herausragendes leisten. Diese Lehrer müssen von Kollegen, Schülern oder Eltern vorgeschlagen werden.« Insgesamt werden neun Preise für Lehrer an öfentlichen Schulen vergeben. Die ausgezeichneten Lehrer erhalten neben einer Urkunde ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro und sind Ehrengäste auf dem Jahresempfang des Ministerpräsidenten. EinLena hat ihre Wahl schon getroffen. Foto. brückner sendeschluss für das Einreichen der Vorschläge ist Donnerstag, Schwerin/sb/bimi. Es hat sich dings hohes Ansehen. Nach 31. Oktober 2013. etwas verändert: Lehrerinnen einer aktuellen Erhebung des Weitere Informationen: www. und Lehrer genießen neuer- Allensbach-Instituts zählen 41 bildung-mv.de

Mühlenstraße 22 b · 18569 Gingst ·

www.ruegenpark.de

Samstag ist Familientag Je Vollz. 1 Kind frei 29.03. - 03.11.2013

Öffnungszeiten

17 Fun- & Fahrattraktionen

Di - So 10 - 17 Uhr

100 Miniaturen

Montag Ruhetag

So bunt wie unsere Region

FAMILIENANZEIGEN

Allein kann ich es nicht tragen, drum will ich

Danke sagen, bei meinen Kindern, Geschwistern, Verwandten, Freunden und Bekannten. Danke, dass Ihr für mich da seid, danke Euch für Eure Zeit! Weiß nicht, wo ich ohne Euch bliebe, ich danke Euch für all die Liebe. Samtens, Okt. 2013

Elisabeth Witt

Nach dem kleinen Wör tchen sind wir nun ein Ehepaar!

„Ja“

Unvergessliche Stunden haben wir anlässlich unserer Hochzeit erlebt. Wir sagen herzlichen Dank für diese schöne Zeit, die Blumen, die Glückwünsche und die Aufmerksamkeiten. Franziska & René Gottwald geb. Eichhorn Neu Lüdershagen, 27. September 2013


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

REISEN UND FREIZEIT

au s , e

r b au t v o

r 13

Meisterschaft

»Mal eine Spende tätigen oder so, das hat mir nicht gereicht...«

Dumper

EIT

mh

Mit Kindern steht und fällt alles!

w bei o h c s e i L n I ge Bauer Lan

58

Nordeuropa AIDAstella 2 Wochen Nordeuropa 14 Hamburg - Amsterdam - Zeebrügge - Paris/Le Havre Southampton - Invergordon - Bergen - Eidfjord Stavanger - Hamburg Termin: 24.05. - 07.06.2014 * Innenkabine p.P. ab * Meerblickkabine p.P. ab * Balkonkabine p.P. ab inkl. er Kaffee- od t Bierpake

Freitag 18.10.

Großes Spanferkelessen

1249,- ¤ 1499,- ¤ 1899,- ¤

Samstag 19.10.

10. Dumper Ladies Cup

Welt n Sie die Entdecke fsgeneration Schif der neuen Aprima AID g bei der Katalo Ab sofort ! ro ü b e is uns im Re

Ab 19Uhr großer Dumperball Sonntag 20.10.

13. Rügener Dumperrennen das DDM Finale

Lieschow Hof 37 - 18569 Ummanz - Tel: 038305 55117

*AIDA VARIO Preise bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent.

www.blitzverlag.de

RESORT LINSTOW

SAV E

DAT E S

all inklusive

Party inkl. Willkommensgetränk, Buffet, div. Getränken (18 – 1 Uhr), Live-Musik oder DJ

Brautkleiderparty Halloweenparty Schlagernacht Oldie Night Ü40 Party X-Mas Party Mr. Germany Wahl

p. P. € 39,-

ZUR SCH

EIT

na

nd

vo n

S chill (177 6

-18

27 €

30.11.13 Busfahrt, Eintritt Weihnachtsmarkt Gut Basthorst 79 €

07.12.13 Busfahrt, Freizeit in Berlin Eintritt Weihnchtsrevue in der PK 3 34 €

07.12.13 Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit in Dresden 26 €

14.12.13 Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit in Lüneburg

reicht, ich musste mal was tun. Warum ist deine Wahl ausgerechnet auf die UNICEF-Hochschulgruppe gefallen? Ich hab mich umgeschaut, ich fand besonders wichtig, dass es was mit Kindern zu tun hat, weil damit steht und fällt eigentlich alles und das sind auch die, die immer am Meisten zu leiden haben, deshalb hab ich mich hier an der Uni umgeschaut und bin zufällig über einen Flyer gestolpert von der UNICEF-Hochschulgruppe und hab mir gedacht: »Oh, das ist doch genau das Richtige!«. Seit wann gibt es die Gruppe und seit wann bist du dabei? Die Gruppe gibts seit 2011, ich bin seit Oktober 2011 dabei und im Juni 2012 habe ich die Leitung übernomen. Ihr seht euch als die »Anwälte der Kinder«. Wie kann man sich das vorstellen? In dem Sinne, dass wir quasi die Rechte der Kinder vertreten, quasi Lobbyarbeit ist das, was wir da machen. Wir gehen an die Öfentlichkeit, wir versuchen den Menschen das hema nahe zu bringen und auch die Kinderrechtskonvention. Versuchen auch Kinder selbst aufzuklären, indem wir zum Beispiel in die Schule gehen, sagen was für Rechte sie haben oder das sie überhaupt Rechte haben. Welche hemen und Aktionen haben dich besonders beeindruckt? Was mich am meisten beein-

Ein Flyer brachte Olga Klassen zur UNICEF-Hochschulgruppe in Greifswald. Foto: Cornelia Waldheim

Was habt ihr demnächst geplant? Am 25. Oktober findet in der Arndtschule ein Infotag rund um das hema Wasser statt und bei den Entwicklungspolitischen Tagen im November haben wir einen Vortrag organisiert von einem, der den Genozit in Ruanda überlebt hat und davon berichten wird, weil er damals auch noch ein Kind war. Das ist für dieses Jahr erstmal so weit alles. Wie kann man euch erreichen und kann man einfach so mitmachen? Man kann einfach so mitmachen. Jeder, der Interesse hat, kommt einfach bei uns vorbei. Wir trefen uns jeden Mittwoch um 20.00 Uhr in der Rubenow 2, im Seminarraum 3. Es gibt überhaupt keine Voraussetzungen. Einfach, wenn du dich für das hema interessierst, wenn du aktiv sein möchtest, kommst du vorbei. Uns gibt es bei Facebook natürlich, wir haben eine eigene Facebookseite und auch eine offizielle UNICEF-Hochschulgruppe-Greifswald-Seite. Eine letzte Frage: Was steht bei dir Sonntags auf dem Frühstückstisch? Wenn ich Zeit habe Sonntags zu frühstücken und es das perfekte Frühstück für mich wäre, gibt es Wafeln. Wafeln zum Frühstück sind das Beste! Und Kafee. Vielen Dank für das Gespräch bei einem guten Kafee!

druckt, ist natürlich das was in den Entwicklungsländern selbst passiert, wo UNICEF dann wirklich dahin geht, wo es am Schlimmsten ist, wenn sie Bildungsarbeit betreiben oder alles was mit Hygiene, Krankenhäusern zu tun hat oder auch in Notsituationen, zum Beispiel das Erdbeben in Haiti vor ein paar Jahren. Also da, wo es wirklich am Schlimmsten ist, da geht man hin und versucht den Kindern zu helfen. Jetzt gerade aktuell in Syrien beispielsweise mit FlüchtCornelia Waldheim lingslagern.

Filmabend mit Diskussion

WE NZ

GFB-Tagesfahrten

Weihnachtsmarkt Berlin Kurfürstendamm

ND

DE

Tagesfahrt Swinemünde zum Einkaufen 29.10./26.11.2013 20,-Euro Tagesfahrt Stettin zum Einkaufen 30.10./27.11.2013 25,-Euro Tagesfahrt Rostock/Weihnachtsmarkt 29.11./4.12./8.12./12.12./18.12.13 20,-Euro Tagesfahrt Lübeck/Weihnachtsmarkt 30.11./ 7.12./10.12./14.12.2013 23,-Euro Tagesfahrt Schwerin/Weihnachtsmarkt 3.12./16.12.2013 23,-Euro Tagesfahrt Hamburg/Weihnachtsmarkt 5.12./7.12./14.12.2013 25,-Euro Tagesfahrt Holiday on Ice/Rostock 6.12.13 16.00 Uhr Vorstellung 60,-Euro Tagesfahrt Schloss Diedersdorf Weihnachten in der Schlagerscheune 10.12.13 66,-Euro Tagesfahrt Berlin/Weihnachtsmarkt 11.12.2013 25,-Euro Tagesfahrt Berlin-Grüne Woche 18.1./20.1./22.1./23.1./25.1.14 m.Eintritt 37,-Euro 4 Tage Leipzig 3Ü/FR 20.10.-23.10.2013 299,-EU/FR 6 Tage Abschlussreise Erlbach/Vogtland 5Ü/HP 3.11.-8.11.2013 310,-EU/HP 6 Tage Abschlussreise Oberwiesenthal 5Ü/HP 10.11.-15.11.2013 310,-EU/HP 6 Tage Abschlussreise Bayerischer Wald 5Ü/HP 18.11.-23.11.2013 299,-EU/HP 2 Tage Adventsgala in Klink mit P.Orloff 1Ü/HP 30.11.-1.12.2013 150,-EU/HP 3 Tage Berlin mit Weihnachtsmarkt 2Ü/HP 2.12.-4.12.2013 225,-EU/HP 4 Tage Striezelmarkt in Dresden 3Ü/HP 16.12.-19.12.2013 250,-EU/HP 6 Tage Weihnachten im Schwarzwald 5Ü/HP 22.12.-27.12.2013 460,-EU/HP 5 Tage Weihnachten in der Lüneburger Heide 4Ü/HP 23.12.-27.12.13 415,-EU/HP 5 Tage Silvester in Fürstenwalde 4Ü/HP 29.12.13-2.1.2014 399,-EU/HP

Weihnachtsmarkt Lüneburg

www.stralsunder.de

U LS

di

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59

Striezelmarkt Dresden

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

0

Operette

Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Chaussee 1 · 18292 Linstow Telefon 038457 70 · www.linstow.vandervalk.de

Weihnachtsrevue in Berlin

Greifswald/pb. Wie bist du darauf gekommen dich ehrenamtlich zu engagieren? Ich habe mich schon lange für Entwicklungspolitik interessiert und wollte dann auch irgendwann aktiv werden und nicht einfach nur darüber lesen oder mal eine Spende tätigen oder so, das hat mir einfach nicht ge-

Stralsunder Epochen

Übernachtungsarrangement p. P. ab € 75,- (im FH)

Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Die 28-jährige Studentin der Germanistik und Skandinavistik kam 2006 nach dem Abitur aus dem kleinen Ort Petershagen/Lahde, NRW, in den Norden nach Greifswald, weil hier ideale Bedingungen für das Schwedischstudium geboten werden. Ihre Hobbies sind Lesen, Verreisen und Nähen. Neben dem Studium arbeitet sie im erzieherischen Bereich mit Kindern. Dort oder in der Erwachsenbildung als Sprachlehrerin möchte Olga nach Ende ihres Studiums arbeiten, gern in Greifswald oder auch in den Metropolen Berlin oder Hamburg. Im Juni letzten Jahres hat Olga die Leitung der UNICEF-HSG übernommen. Für die Kinder dieser Welt wünscht sie sich, dass die Kinderrechtskonvention in allen Ländern auch praktisch umgesetzt wird!

Fe r

26.10. 09.11. 15.11. 23.11. 30.11. 14.12. 21.12.

TH E

y P art Wochenenden

Zur Person

9)

l Wu

fla

11. Deutsche

ST R A

www.stralsunder.de

ND Z UR HA NS L SU RA

EZ

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

ST

Stralsunder Epochen

Stralsund/vpb/pm. Zur Lampenieber Soiree von »Orpheus in der Unterwelt« wird am 15. Oktober, um 19 Uhr ins heater, Foyer eingeladen. Die Premiere ist am 19. Oktober, um 19.30 Uhr im heater, Großes Haus. Am Strand sonnen sich die knackigsten Kerle. Da ergibt sich in so manchem Urlaub ein heißer Sommerlirt. Für Eurydike die willkommene Abwechslung zu ihrem langweiligen Mann Orpheus. Doch was, wenn sich der Urlaubslirt als Gott der Unterwelt entpuppt, der Eurydike in sein Reich entführt und sich schließlich als Enttäuschung herausstellt? Zum Glück besinnt sich Orpheus – dank energischen Zuredens der öfentlichen Meinung – auf seine Liebe zu Eurydike und setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um seine Frau zurückzuholen. Jacques Ofenbach nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in den Olymp, den er als Welt von sich endlos langweilenden Göttern karikiert, die sich auf der Suche nach hemmungslosem Vergnügen in die Unterwelt begeben, wo sie ihrer Sehnsucht im Höllen-Cancan Ausdruck verleihen.

Dokumentarilm »MORE THAN HONEY« Bergen/vpb/pm. Am Freitag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr wird ins Medien- und Informationszentrum Bergen, Markt 12 (www.miz-bergen-auf-ruegen. de) zum Filmabend mit Diskussion eingeladen. Der preisgekürte Dokumentarilm »MORE THAN HONEY« handelt von der Honigbiene, einem der wichtigsten Naturwunder der Erde. Das leißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge

beobachtet wird. Ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Schon Albert Einstein soll gesagt haben »Wenn die Bienen sterben, sterben auch die Menschen«. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: Der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und dem Transport von Plantage zu Plantage scheinen die Königinnen und ihre Arbeiterinnen ihre Kräte zu verlieren.

Der Film »MORE THAN HONEY« entführt uns in das faszinierende Universum der Biene. Regisseur Markus Imhoof verfolgt ihr Schicksal von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Bienenzüchtern. Mit spektakulären Aufnahmen öfnet er dabei den Blick auf eine Welt jenseits von Blüte und Honig, die man nicht so schnell vergessen wird. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit der Bio-Imkerin Ursula Korn. Eintritt frei.

Unvergessene Genesis – Klassiker mit Ray Wilson

27 €

Stralsunder Epochen

bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrtsorte: Stralsund, Greifswald + weitere auf Anfrage

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

S EI

KR r aw

erf

t

ht

c

www.stralsunder.de

Fi s

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

990 6 -1

Buchungen in Ihrem Reisebüro oder bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

T ST RA L SUN AD D ST

4 19

14.12.13 Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit in Berlin

le r v

or der Vol k

sw

Stralsund/pb/fr. Rock-Classik vom Feinsten gibt es am Samstag, den 9. November ab 19.30 Uhr in der Vogelsanghalle zu erleben. Welthits von Genesis und den Protagonisten, die mit Genesis in Verbindung zu bringen sind, werden von Phil Collins Nachfolger Ray Wilson und dem Berlin Symphony Ensemble mit Gänsehautgarantie intoniert. Genesis-Kracher, die der Band den Weg in die Rock’n’Roll Hall of Fame ebneten und Ohrwürmer von Peter Gabriel, Mike & Mechanics und natürlich Phil Collins, das Ganze in einer brandneuen Bühnen-Show verpackt, versprechen einen unvergessenen Konzertabend. Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.tixoo.com und per Telefon unter 03834/507285. Foto: guido karp 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

5

AUS UNSERER REGION

Frauenklöster

DE

LS RA

UND HEU TE

ar

ie n

k irch

e , e r b aut

129

AL

SU

ND Z UR HANS

Oz

8-

ean

eu m , er öff n et 2

00

te r

8

E IT

-1

ST

E

ZE

94

ND Z UR HANS

II. Adolf (15

SU

IT

s t av

M

Gu

St.

ig

AL

t

Z U R S C H WE

to r , 128

hn

ND

ZE

SU

EIT

Stralsund/vpb/pm. Am 16. Oktober, um 19 Uhr wird in das Stralsunder Rathaus zu einem Vortrag »Frauenklöster in Mecklenburg und Pommern« eingeladen. Referent ist Axel Attula, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Kloster- und Stadtgeschichte im Deutschen Bernsteinmuseum, Ribnitz-Damgarten. Die erhaltenen Klöster sind neben den Kirchen das sichtbare und wertvollste Erbe christlicher Baukultur. In ihnen drücken sich die Funktionen und Regeln des Klosterlebens baulich aus, und zwar streng getrennt in Klöster für Männer und für Frauen. Wie aber sah das Leben in den Klöstern aus? Diese Frage wird Axel Attula anhand der üppigen Schätze der Klosterkultur im Frauenkloster Ribnitz beantworten und mit Leben füllen. Dabei wird der Referent auch auf dass Leben der Mönche eingehen.

Mein Bier, das nach Heimat schmeckt: Stralsunder.

NZ

Stralsund/vpb/LK. Mit einem großen Blumenstrauß und einem Geschenk verabschiedete Landrat Ralf Drescher (re.) in der vergangenen Woche Kerstin Kassner (2.v.l.) aus der Kreisverwaltung. Für die 2. stellvertretende Landrätin und Fachbereichsleiterin für das kommunale Jobcenter endete die Tätigkeit beim Landkreis VorpommernRügen. Die 55-Jährige wird künftig als Bundestagsabgeordnete in Berlin ihren Arbeitsplatz haben. Ralf Drescher dankte Kerstin Kassner für ihre Tätigkeit beim Landkreis und wünschte ihr alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft. Foto: C. Schmidt

Infos und Teilnahmebedingungen unter www.stralsunder.de

n Kö

Klausdorf/vpb/pm. Am 25. Oktober, um 20 Uhr ist der Kabarettist Nils Heinrich im Vorpommernhus Klausdorf zu Gast. Als die Mauer fiel, war der Künstler 18 Jahre alt. Es war Zeit des Erwachens. Die Jugend und die Zeit des angepasstresignierten Mitmachens waren endgültig vorbei. 40 Jahre graues Brot. Nur drei Fernsehprogramme, aber Fernsehverbot. Unglaubliche Geschichten und mitreißende Lieder aus dem Land, das früher »Drüben« hieß. Infos unter: www.kabarett-vorpommernhus.de oder unter 038321/60567.

Jeder Joker gewinnt: eine Ballonfahrt, Jahreskarten des Stralsunder HV, Bier-Abos oder viele weitere Preise!

R

Kabarett

Gehe mit den Kronenkorken der Serie «Stralsunder Epochen» auf eine Reise in die Vergangenheit und entdecke unter den Epochen-Kronenkorken einen von über 1.000 Jokern!

ST

Alles Gute

tions-Kronenkorken überall im Handel erhältlich. Die Aulage ist limitiert, denn die Menge der hergestellten Kronenkorken wird nur bis Mitte November ausreichen. Damit wollen die Stralsunder Brauer den Charakter der spannenden Sonderedition besonders hervorheben. Insbesondere die Kombination mit dem diesjährigen Gewinnspiel wird dafür sorgen, dass die Edition schnell vergrifen sein wird. Alle Informationen zur Aktion und die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.stralsunder.de.

78

Starkow/vpb/pm. Am 16. Oktober, um 15 Uhr findet in Starkow eine weitere Premiere der »Platt Komedi« aus Rostock statt. Mit »Harwstfreuden« (Herbstfreuden) lädt das Niederdeutsche Theater zu Anekdoten und Reimen in die Backsteinscheune nach Starkow ein. Die Theatergruppe um die Autorin Betty Wagner spielt und erzählt Hzeiteres und Vergnügliches aus vergangenen und zukünftigen Tagen. Ein kleiner Imbiss und ein Spaziergang durch den herbstlichen Pfarrgarten laden zum Verweilen ein.

det, hat schon einen Gewinn sicher. Neben einer Ballonfahrt, Jahreskarten des Stralsunder HV, Bier-Abonnements, Silvesterreisen, gibt es viele weitere Preise. Unter allen eingeschickten JokerKronenkorken werden nach Ablauf des Gewinnspiels die Preise ausgelost. »Die Idee, die spannende Geschichte Stralsunds auf einer Kronenkorkenserie zu verewigen, zeigt die Verbundenheit der Brauerei zu ihrer Stadt«, so Karsten Triebe, Leiter Marketing. Ab Mitte Oktober ist das Stralsunder Bier mit den Ak-

14

»Platt Komedi«

Stralsund/vpb/pm. Die Störtebeker Braumanufaktur verewigt auf den neuen Aktions-Kronenkorken der Sorten Stralsunder Pils, Lager und Traditionsbock die verschiedensten Epochen Stralsunds und lädt zum Sammeln und Gewinnen ein. Dargestellt werden Motive und Zeugnisse aus der Hanse- und Schwedenzeit sowie aus der Zeit der DDR und heute. Unter den Kronenkorken, die als Sammlerobjekte gelten, haben die Stralsunder Brauer über 1.000 Joker gedruckt. Wer einen davon in-

R

r a b e n b r ü c ke

ST

g elg

Stralsunder Kronenkorken sammeln und gewinnen

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

2)

Z ie

Verbundenheit zur Stadt

63

S EI

KR

990 6 -1

www.stralsunder.de

T ST RA L SUN AD D ST

4 19

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

ST R AL

Stralsunder Epochen

1 e rst m a ls

er w

ä

Maik Behnke, Gewinner der Stralsunder Kampagne 2011.

Stralsund ist mein Zuhause. Hier bin ich geboren, hier kenne ich mich aus.

Matinee und Premiere

R

E

ST

ISS KRE

we

Z ie

u lf

g e l g r a b e n b r ü c ke

la m

58

rft

l ks

ND Z UR HANS

IT

vor der Vo

W

w le r

SU

90

tra

AL

ZE

ISS

D1 9 - 19

KRE

RA L SUN

46

90

h au s , e r b au t v or

13

Frank Burger, Gewinner der Stralsunder Kampagne 2011.

Als Stralsunder Mädel trinke ich gern das Bier meiner Stadt.

ND

Z U R S C HWE

DE

-13

LS RA

UND HEU TE

na

nd

von S chill (177

6-

1

ge

7

di

80

4

0

r b au t 1 2 5 0

r

u s, e

Fe

tha

ST EIT

IT

Ra

SU

nb

00

E

9)

ND Z UR HANS

ST R AL

SU

ST

AL

NZ

R

So vielfältig wie die Menschen, die hier zusammenarbeiten

ZE

UN RA L S D HEU T

E

300

ze

O

www.stralsunder.de

ST

ch

Karriere mit Zukunft

ST DT TA

D1 9 - 19

Kronenkorken sammeln und gewinnen!

RA L SUN

46

Stralsunder Epochen

ST DT TA

Fi s

Stralsund/vpb/pm. Zur Lampenfieber Matinee von »Surrogates – Mein zweites Ich« wird am 13. Oktober, um 11 Uhr ins Theater, Foyer eingeladen. Die Premiere findet am 18. Oktober, um 19.30 Uhr auf der Hinterbühne des Theaters statt. Zwei Surrogates werden vor einem Nachtclub zerstört. Diese Surrogates, ferngesteuerte Roboter mit menschlicher Erscheinung, können in ihrem Aussehen ganz den Wünschen ihrer Benutzer angepasst werden, weshalb selbst ein Einkauf im Supermarkt optisch einem Dolce-&-Gabbana-Werbespot gleicht. Zu einem der Höhepunkte des Spielplans gehört das Schauspiel »Surrogates – Mein zweites Ich«, ein Spiel mit Puppen und Menschen, das in Zusammenarbeit mit dem Theater »Handgemenge« entsteht und im Fonds DOPPELPASS der Kulturstiftung des Bundes gefördert wird. Es wirft einen amüsanten wie beeindruckenden Blick in die Entstehung eines Blockbusters. Das Ganze auf der Bühne gespielt sowie im XXL-Kino-Format auf der Leinwand gezeigt – drei Livekameras sowie ein DolbySurround-Klangteppich sorgen dafür, dass nicht mehr zwischen Kino und Theater unterschieden werden kann – eine Live-Performance der ungewöhnlichen Art.

rü ck

e , fe r t i g g e s t

e l lt

2

Maria Ollenburg , Gewinnerin der Stralsunder Kampagne 2011.

Jetzt informieren über den freiwilligen Wehrdienst. Weitere Informationen zu Ihrer militärischen oder zivilen Karriere in der Bundeswehr erhalten Sie bei ihrem Karriereberater vor Ort Karriereberatungsbüro Stralsund Rudenstraße 18 · 18439 Stralsund Telefon: (0 38 31) 28 00 32

www.bundeswehr-karriere.de www.stralsunder.de

an

eu m

, er ö ff n et 2 0

08


6

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 13. OKTOBER 2013

BAUEN UND WOHNEN Siegfried Keul – Motorgeräte & Grünflächenpflege Unsere Dienstleistung vom Garten bis zur Parkanlage Beratung

pflanzen

Verkauf

pflegen

Service Stubbenfräse Zubehör

fällen

Küchen-Ideen 2014 ROLLER-Küchenkatalog ist da Neubrandenburg/vtb. Auf 52 Seiten zeigt ROLLER mit seinem neuen Katalog die aktuellsten Trends und Ideen rund um die Küche. Ab sofort liegt dieser in den 109 Filialen von ROLLER aus und die Kunden können sich von der Auswahl an Küchen selbst überzeugen. Ob modern oder klassisch, ob Küchenzeile oder ausgefallene Winkelküche mit Kochinsel, ob farbenfroh oder dezent: Der Katalog zeigt eine Vielzahl von Küchenbeispielen namhafter Hersteller und hat für jeden Kundenwunsch eine Lösung parat. ROLLER garantiert eine individuelle und kompetente

pflastern

Reinberg, An der Kirche 4, Telefon (03 83 28) 8 02 49

www.blitzverlag.de

Beratung beim Küchenkauf. Mit modernsten Computerprogrammen lässt sich die Küche zusammenstellen und man sieht sofort, wie sie in der eigenen Wohnung aussehen wird. Abgerundet wird das ROLLERServicepaket durch günstige Angebote bei Lieferung und fachmännischer Montage der Küche. Die pünktliche Einhaltung des Kunden-Wunschtermines ist selbstverständlich – natürlich auch am Samstag. Und wer es schnell und einfach mag: auf www.roller.de kann man auch online Küchen planen, kaufen und unkompliziert nach Hause liefern lassen.

Tapetentrends

Kreisstraße

lps/Cb. Die neuen Trends sollen Lust auf einen Tapetenwechsel machen. Tapetenkollektionen der Saison 2013/2014 stellen kreative und ungewöhnliche Wandgestaltungen in den Vordergrund. Trendige Tapeten greifen zum Beispiel den morbiden Charme alter Industriegebäude auf und setzen dabei auch auf haptische Wahrnehmungen. Metalloberflächen, Beton, aber auch Holz- und Steinmaserungen lassen sogar dem Unvollkommenen, Rohen absichtlich eine Chance.

VR/vpb/pm. Der Landkreis Vorpommern-Rügen beabsichtigt, in der Zeit vom 21. bis 30. Oktober eine Deckenerneuerung auf der Kreisstraße NVP 10 in der Ortsdurchfahrt Klausdorf durchzuführen. Dazu findet am Donnerstag, dem 17. Oktober, um 18 Uhr im Vorpommernhus, Prohner Straße 20 in Klausdorf, eine Informationsveranstaltung statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Klausdorf, Solkendorf und Barhöft sind herzlich eingeladen.

Große Wirkung Komfortabel und stilvoll Wohnen

Holzheizungen Die Fördermittel nutzen

Abbildung enthält Sonderausstattungen

ERST BAUEN – DANN ZAHLEN UNSERE MUSTERHÄUSER Marlow Tel. 038221-40032 vertrieb-mv@scanhaus.de Greifswald Tel. 03834-8839861 greifswald@scanhaus.de Vertriebsbüro Rügen Tel. 038392-22482 ruegen@scanhaus.de

121.900,- € inkl. Bodenplatte Ausstattung: Classic Line

SH 131 – Var. A 131,49 m2 Wohnu. Nutzfläche

www.scanhaus.de

DACH + FASSADE Finanzierungen ab 2,6% eff.

+ UMBAU + NEUBAU...

Demmin/pb/rd. Die neue Heizperiode beginnt oder hat bereits begonnen. Das Heizen mit Holz ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch umweltfreundlich. Bedingt durch das neue Bundesemissionsschutzgesetz werden in nächster Zeit alte Holzkessel, die nicht mehr den Umweltanforderungen entsprechen, außer Betrieb gesetzt. Ansprechpartner ist der Bezirksschornsteinfegermeister. Bei dem Einsatz moderner Holzheizungen lassen sich erhebliche Heizkosten sparen. Moderne Holzvergaser haben einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert Stückholzvergaser mit 1400,00 Euro und Pelletkessel mit 2900,00 Euro. Eine preiswerte Alternative bietet der Atmos-Holzvergaserkessel der Serie GSE (förderfähig) in der Leistungsklasse

Holzvergaserkessel vom Typ ATMOS -Serie GSE. Foto: HSH Als Raumteiler eignen sich nicht nur Anrichten, sondern auch freistehende Regale. Foto: TEAM 7

19-59 KW. Dieser Kessel kann mit einer witterungsgeführten Regelung ausgestattet werden, die eine hohe Wirtschaft lichkeit und Komfort gewährleistet. Weitere Auskünfte und Beratung sind unter 03998-28390 oder bei der Heizung-SanitärHandel GmbH Demmin, Mozartstraße 2a zu erhalten.

Nordische Baugesellschaft mbH 18356 Barth • Bahnhofstraße 14

Kostenlose Angebote:

Tel. 038231-87 00 27 oder 038231-89197

Ihre neue Wohnidee? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Nieparser Bauunion

Rostock/rb. Groß und schön kann jeder. Doch wie sieht es mit kleinen Wohnungen aus? Auch auf wenigen Quadratmetern lässt es sich komfortabel und stilvoll wohnen. Flexible, multifunktionale Möbel und die richtige Raumaufteilung wirken wahre Wunder und schaffen viel Platz für entspannte Stunden zu Hause. Gerade bei kleinen Wohnungen gilt: Weniger ist mehr. Zu viele Gegenstände überfrachten den Raum. Stattdessen eignen sich kompakte, multi-

funktionale Möbel. Clever zum Beispiel sind solche, welche die Bereiche Wohnen und Arbeiten platzsparend miteinander verbinden. Auch die Struktur des Raumes ist entscheidend für seine Wirkung. Neben multifunktionalen Verwandlungskünstlern sind hier Raumteiler ideal. In kleinen Wohnungen können so in einem Zimmer mehrere Funktionen wie Wohnen und Arbeiten geschickt vereint werden. Weitere Informationen unter www.team7.at.

Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI

WAREMA Pergola-Markisen

Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich Tel. 038321 69424

Stopp! So nicht!

Jetzt informieren

Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Altmetallhandel Alexander Raesch

www.hausbau-ratgeber.de

®

Ankauf von • Schrott- und Buntmetall • Altkabel • Altbatterien • Altkatalysatoren

Schrottabbrüche Containerstellung für Schrott Altautoannahmestelle Ladekraneinsatz

Koppelstraße 41, 18437 Stralsund Tel.: (03831) 44 34 15, Fax: (03831) 44 34 25, www.schrottstralsund.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

3-2013-08

Mauerwerkstrockenlegung professionell und preiswert. Marktführer Ost seit 1992.

Wir haben mehr als 18.000 Häuser von Feuchtigkeit befreit. Schnell. Effektiv. Sicher. Sauber. Langfristig haltbar. Ihre Vorteile: Wertsteigerung. Drastische Kostensenkung bei Reparaturen. Gesundes Raumklima. Keine Schimmelprobleme mehr. Reduzierte Energiekosten.

Ihr Haus hat feuchte Wände?

20 Jahre

Rufen Sie jetzt kostenlos an. ATG-Kundendienst-Zentrale:

0381 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de Immer in Ihrer Nähe: ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim Dessau Eberswalde

Sonne. Licht. WAREMA. Dieter Pagel Bauelemente

18435 Stralsund Große Parower Str. 89 Tel.: 0 38 31/39 16 50 Fax: 0 38 31/38 00 71

Hilfe braucht Helfer. Ärzte für die Dritte Welt e.V. Offenbacher Landstraße 224 60599 Frankfurt am Main

Spendenkonto 488 888 0 BLZ 520 604 10 www.aerzte3welt.de Tel.: +49 69.707 997-0 Fax: +49 69.707 997-20

300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

7

BAUEN UND WOHNEN

Innungstrefen

Bewertungen lesen

Fünf neue Gastmitglieder

Berlin. Handwerker sind mitunter schwer zu bekommen! Darüber klagen nach Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB) immer wieder Bauherren und sanierungswillige Altbaubesitzer. Viele von ihnen suchen sich deshalb Handwerker auf Internetplattformen. Von ihnen erhoffen sie sich schnelle Arbeit und auch günstige Konditionen. Prinzipiell ist nichts gegen die Vergabe von Handwerkerarbeiten über Internetplattformen einzuwenden. Allerdings sollten Bauherren dabei einige Dinge unbedingt beachten. Wichtig ist unter anderem das Lesen der Bewertungen: Wie ehrlich sind sie? Wie detailliert wird die geleistete Arbeit beschrieben? Was genau wird gelobt? Wer beispielsweise eine neue Terrasse bauen möchte, mit Gründung und Entwässerung, der braucht einen Maurer, Tief- oder Garten- und Landschatsbauer, aber keinen Hausmeister, der mit Hauruck alte Terrassenplatten rausreißen kann. Also Achtung bei Lob! Immer prüfen, wofür jemand gelobt wird. Im Übrigen rät der VPB dazu, sich vor der Auftragsvergabe Referenzen nennen zu lassen und auch bei früheren Autraggebern nachzufragen, wie zufrieden sie mit der Firma waren. Weitere Informationen unter www.vpb.de. VPB

Mitglieder der Innung während der Herbstversammlung. Foto: kreishandwerkerschaft rSn

Bergen/vpb/pm. Am 8. Oktober traf sich die Innung des Bauhandwerks der Insel Rügen im Bergener MIZ zur Herbstversammlung. Im Verlaufe der Versammlung wurden fünf neue Gastmitglieder in die Innung aufgenommen. Wichtiges Thema waren die vielen »schwarzen Schafe«, die sich auf den Baustellen der Insel Rügen tummeln. Der Innungsobermeister Jörg Monser zeigte eindrucksvolle Bilder über den »Pfusch am Bau«, wie er tagtäglich entsteht. Der Sachverständige stellte klar, dass der Pfusch auf die etablierten Handwerksbetriebe der Innung Rügen zurück fällt. Die Innung erzielte Einigkeit darüber, dass gemeinsam etwas unternommen werden muss. Erste Schritte sind bereits eingeleitet worden; Gespräche und Vereinbarungen mit dem Zoll und dem Landkreis zur Bekämpfung der Schwarzarbeit

sind bereits vollzogen worden. Auch erste Anzeigen sind erfolgt. Es gilt dem Kunden verstärkt klar zu machen, dass er im Vorfeld prüt, mit welchem Unternehmen er sich einlässt, um sich Ärger zu ersparen. Aus diesem Grund hat die Innung in der Frühjahrsversammlung beschlossen, Tafeln anzufertigen, auf denen alle Innungsbetriebe benannt sind. Angebracht sind die Tafeln, bei den Fachhändlern raab karcher GmbH, Jacob Sönnichsen AG und Schmidt & hürmer. Außerdem gilt, sich vor einer Baumaßnahme beraten zu lassen. Fragen zur Innung und zu den ihr angeschlossenen Betrieben beantwortet die Kreishandwerkerschaft gern. Kontakt kann über www.handwerk-rsn. de per E-Mail unter service@ handwerk-rsn.de oder telefonisch unter 03838/22004 aufgenommen werden.

MEHR ERREICHEN!

Öffnungszeiten: Mo. - Do:.7.00 - 17.00 Uhr Fr. : 7.00 - 16.30 Uhr

jede Woche über

800.000 Exemplare in jeden erreichbaren Haushalt

Trinkwasserenthärtung, Bäderausstellung, Öl-u. Gasheizung, Holzvergaser, Festbrennstoffkessel, Forsterheizung, Wärmepumpen, Schornsteine, Dachrinnen, Kleinkläranlagen, Zäune, Zubehör und vieles mehr.

Weichwasseranlagen HSH GmbH 17109 Demmin Mozartstraße 2a

Holzvergaser Atmos förderfähig Tel.: (0 39 98) 28 39-0 Fax: (0 39 98) 20 24 73

Jede Woche wissen, was läuft

Achtung: Werksverkauf! Erfahren Sie zusätzlich in einer Werksführung, wie Ihre Möbel in einem einmaligen Verfahren gefertigt werden.

25%

Preisnachlass Auf alle Modelle und bei Lieferung 2013

Montag−Freitag von 9−17 Uhr Masson-Wawer Fiberglasmöbel GmbH Robert-Koch-Straße 21 18442 Groß Lüdershagen Tel.: 0800 4429 800 info@masson.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Anzeige

Renovierungsschau bei PORTAS Stralsunder Ausstellungs-Studio lädt ein Am Freitag, 18.10. von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 19.10. von 10 bis 17 Uhr öfnet der PORTAS-Fachbetrieb Olaf Heinrich aus Stralsund seine Türen und lädt alle Interessenten zum großen Schautag ein. In der Frankendamm 88 können alle Besucher die vielfältigen Renovierungslösungen der Prois hautnah erleben. Für jeden Renovierungsbereich gibt es bei PORTAS ein speziell entwickeltes Verfahren. Das ist einleuchtend, denn Türen werden anders renoviert als Küchen, Treppen anders als Fenster. Mittels anschaulicher Vorher-Nachher-Modelle zeigt der Renovierungsexperte den Besuchern, wie aus alten Türen, Haustüren, Küchen, Treppen und Fenstern wieder richtige Schmuckstücke werden können.

Eine alte, dunkle, rissige oder mit Holz getäfelte Decke passt ot nicht mehr zu einem hellen und modernen Einrichtungsstil. Aber immer wieder Streichen oder gar das Heraus-

reißen der alten Decke bieten meist keine befriedigende Lösung, da Material- und Zeitaufwand viel zu hoch sind. Die Spanndecke von PORTAS löst das Problem. Ohne

Ausräumen der Möbel und in nur einem Tag montieren die Spezialisten von Europas Renovierer Nr. 1 eine neue glatte Decke direkt unter die Vorhandene. Aufgrund der

geringen Einbauhöhe muss die alte Decke dabei nicht entfernt werden. Wertvollste Materialien, modernste Fertigungstechnik sowie die eigene Montage garantieren dabei die

erstklassige PORTAS-Qualität. Im Stralsunder Ausstellungsstudio können Sie diese und all die anderen Renovierungsmöglichkeiten hautnah erleben.

Großes Schau-Wochenende Herzlich Willkommen! Aus alt und verwohnt wird wieder schön und modern: Unsere individuellen Renovierungslösungen ersparen den aufwändigen Neukauf und die Baustelle. Die erstklassige pflegeleichte PORTAS-Qualität bietet jahrzehntelangen Werterhalt. Türen Haustüren Küchen Treppen Schranklösungen Spanndecken Fenster

Fr. 18.10. 10 – 19 Uhr Sa. 19.10. 10 – 17 Uhr Portas Fachbetrieb Heinrich Frankendamm 88 Stralsund

Kommen Sehen Staunen!

Telefon 03831 27 04 93 Deckenrenovierung im Bad - Spiegeleffekt. (Vorher / Nachher). Fotos: Portas

Deckenrenovierung im Wohnbereich im Vorher -Nachher-Vergleich. Fotos: Portas 300

Deckenrenovierung im Wohnbereich im Vorher -Nachher-Vergleich. Fotos: Portas


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

REGION VORPOMMERN

Geschlossen Grimmen/vpb/pm. Aus technischen Gründen bleibt am Dienstag, 29. Oktober, die Wohngeldbehörde geschlossen.

Ponyreiten im Zoo Grimmen/vpb/db. Kommende Woche sind Herbstferien, und nicht alle Schulkinder sind weggefahren. Wer daheim bleibt, könnte die Zeit für einen Besuch im Grimmener Tierpark nutzen - zum Beispiel am Mittwochnachmittag: Am 16. Oktober wird von 13.30 bis 14.30 Uhr zum Ponyreiten eingeladen.

Kanalbauarbeiten Grimmen/vpb/pm. Am 14. Oktober beginnen im Autrag des ZWAG in der Bahnhofstraße Kanalbauarbeiten. Von den Bauarbeiten ist der Abschnitt Gutenbergstraße bis Karlstraße betrofen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden dort neue Regenwasserkanäle und Trinkwasserleitungen verlegt. In den kommenden acht Wochen kommt es hier zu einer halbseitigen Sperrung. Außerdem ist in der Straße der Solidarität (bis zum Birkenweg) das Parken untersagt. Nach den Kanalbauarbeiten werden die Gehwege umgestaltet und die Fahrbahndecke erneuert. Geplanter Fertigstellungstermin ist der 30. November.

Es wird gewandert Lesung im Schloss Sechs Kilometer durch den Wald Gresenhorst/vpb/db. Die Wanderschuhe können geschnürt werden: Am kommenden Samstag, 19. Oktober, steht in Gresenhorst der 21. Volkswandertag an. »Trefpunkt ist um 14 Uhr am Waldeingang Tessinschneise beim Förster«, erklärt homas Ahrens, der Vorsitzende des Gresenhorster Schützenvereins »Falke«, der den Volkswanderwandertag von Anfang an organisiert. Unterstützung gibt

Gisela Steineckert in Griebenow

Griebenow/vpb/pm. Gisela Steineckert liest am 19. Oktober, um 17 Uhr unter dem Motto: »Das Schöne am Leben« im Schloss Griebenow. Die Liebe, das Alter, die Arbeit, Familie und Freunde – all das ist für Gisela Steineckert das Schöne am Leben. Die Autorin erzählt von Begegnungen mit bekannten Persönlichkeiten und dem Mitmenschen von nebenan. Sie schaut den Leuten auf ’ s Herz und in die Seele und spricht mit ihrer unverwechselbaren Art von Sorgen, Nöten, Beschwernissen aber auch Freuden und aufwühlenden Momenten des Lebens. Dem hema »Alter« begegnet Steineckert offen und mit einem Augenzwinkern. Über die Liebe wird erzählt – Das Schöne an der Liebe leben wir, und vermissen es schmerzlich, wenn es uns fehlt. Darüber ist viel zu sagen. Ebenso über das Schöne an den Frauen. Das ist nicht nur, was sie zunehmend denken, also das, was man sehen kann. Es ist ein Gesamtes und wenn die Mode auch dazugehört, es muss mehr erworben werden, als man auf die Welt mitbringt, auch als Frau. Und auch über das Schöne an den Männern ist Einiges zu Zum 21. Mal wird der Volkswandertag in Gresenhorst ausgerichtet. sagen! Schön ist z.B. der Mann Foto: privat an sich. Wie wir ihn sehen, liees auch von der Pommerschen Volksbank. »Wir werden vom Revierförster durch den Wald geführt.« Insgesamt ist die Strecke rund sechs Kilometer lang. Unterwegs gibt es mit Getränken und Imbiss die Möglichkeit, sich zu stärken, auch der Schützenkönig Dietrich Kaletta wird die Wanderer erwarten. Nach der Rückkehr gegen 16 Uhr gibt es auf dem Gresenhorster Festplatz ein Lagerfeuer.

Blitzservice Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 03821/720366 - nachts: 0171/3872300 Sicherheitstelefon: 03831/254416 ZWAG-Bereitschaftsdienst für Grimmen u. Umgebung (Rohrbruch u. Kanalverstopfung im öffentlichen Bereich): 038326/ 6030 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, Tag und Nacht Strafverteidigernotruf Tel. 0171/3533583 Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555

Gisela Steineckert ist am 19. Oktober im Schloss Griebenow zu Gast. Foto: privat

ben, manchmal schwer ertragen, manchmal bewundern. Gisela Steineckert möchte die Menschen nicht traurig stimmen, sondern hofen, sie gehen gestärkt in ihr eigenes Leben. In diesen Zeiten bedeutet es viel, sich zu treffen und einander zu verstehen. Bei dieser Lesung mischt sich der Ernst des Lebens mit den schönen Augenblicken. Besinnlich, tiefgründig, aber auch lustig geht es zu. Bei ihren Lesungen präsentiert die Autorin bereits gedruckte Texte aus ihren Büchern und liest aus unveröfentlichten Manuskripten, Prosa und Gedichte.

Apothekenbereitschaft Franzburg – Grimmen – Richtenberg Mo.– Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12-8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr So., 13.10. bis Do., 17.10. – Apotheke am Mühlentor, Bahnhofstr. 2, Tel. 038326/455440, Grimmen Fr., 18.10. und Sa., 19.10. – Apotheke zu den Hellbergen, Seminarstr. 1, Tel. 038322/719, Franzburg Tribsees – Marlow – Bad Sülze Mo.–Fr.: 18.30–21 Uhr, Sa.: 18.30–19.30 Uhr, So. und Feiertag: 8.30–9.30 Uhr und 18.30–19.30 Uhr So., 13.10. – Recknitztal-Apotheke, Am Markt 15, Telefon 038229/7020, Bad Sülze Mo., 14.10. bis Sa., 19.10. – Rats-Apotheke, Am Markt 27, Tel. 038221/262, Marlow Arbeitslosenverband Grimmen ehemals Weinert-Schule Schuldnerberatung Grimmen, Erich-Weinert-Straße 23a; Di. von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr; Telefon: 038326/80190 Bestattung Bestattungshaus Henning Tag & Nacht Tel. 038326/65000

AUTOREPORT

REINRASSIGER

ONROADER. STIG: KURZ UNDTGFÜONRTWO. DER SMAR

Auf vollen Touren

Winterpause

Ausstellungsstück Mercedes 290 GD

Stellplatz ist besonders wichtig

lps/Cb. Die Fahrzeuge der GKlasse von Mercedes-Benz, die bei ihrer Markteinführung noch G-Modelle hießen, gehören von Beginn an zu den beliebtesten und zuverlässigsten Fahrzeugen für den Einsatz in entlegenen Gebieten. Besonders die Ausführung des geräumigen »Station-Waggons« mit langem Radstand überzeugte auf vielen Wüs tendurchquerungen, Dschungelpfade, im Hochgebirge oder im kalten Norden. Auch das vorgestellte Ausstellungsstück, das 1998 im steirischen Graz von Steyr-Daimler-Puch herge-

stellt wurde, hat eine so bewegte Vergangenheit. Der Globetrotter durchplügte die libysche Wüste, kletterte auf steinige Bergpfade und brachte seine Nutzerinnen und Nutzer immer ans Ziel. Seine Feuertaufe erfolgte 2002 mit einer Tour über 20.000 Kilometer. Vom indischen Madras aus ging es über den Himalaja nach China, von dort weiter über die berühmte Seidenstraße in die Türkei und wieder zurück nach Deutschland. Im folgenden Jahr bewältigte der Wagen erfolgreich Nach der letzten Ausfahrt im Herbst will der Oldtimer ein letztes Mal eine Tour durch die einsamen gepflegt werden, bevor er in den Winterschlaf verabschiedet wird. Foto: GTÜ Weiten Patagoniens.

>> Der smart fortwo. So gut im Gelände wie ein Geländewagen in der Stadt. Kein Pfadfinder, aber ein ausgezeichneter Platzfinder – das ist der smart fortwo. Denn mit nur 2,69 m Länge nimmt er jede Lücke im Handumdrehen. Und dank seiner Agilität und Wendigkeit sorgt er auch im städtischen Schilderwald für jede Menge Fahrspaß. Aber am besten, Sie überzeugen sich selbst bei einer Probefahrt in unserem smart center. Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 5,2–4,2 l/100 km; Stromverbrauch (kombiniert): 16,3–15,1 kWh/100 km; CO2-Emission (kombiniert): 119-0 g/km; Effizienzklasse: E –A+. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (Richtlinie 80/1268/EWG bzw. § 2 Nrn. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die angegebenen Werte sind abhängig von der Reifendimension. Stand 09/2013.

Ihr Partner vor Ort: Autohaus Boris Becker GmbH & Co. KG Autorisierter smart Verkauf und Service Gustower Weg 9, 18439 Stralsund Tel. 0 38 31.2 38-0, Fax 0 38 31.2 38-1 09 An den Bäckerwiesen 9, 17489 Greifswald Tel. 0 38 34.58 32-0, Fax 0 38 34.58 32-19 www.ahbb.de Anbieter: Autohaus Boris Becker GmbH & Co.KG, Gustower Weg 9, 18439 Stralsund

Weit herumgekommen. Foto: Busche

Freie Kfz-Meisterwerkstatt Reifen- und Räderdienst Hans Günter Witzel Tribseeser Chaussee 6 · 18507 Grimmen/West Telefon: 038326 - 407572 (gegenüber Sky-Markt und VHS) www.freie-kfz-werkstatt-witzel.de

Unsere Frühbucher-Vorteile !! PKW-Radwechsel incl. Wuchten Stahlfelge PKW-Radwechsel incl. Wuchten Alufelge Reifeneinlagerung pro Saison Klimaservice incl. Desinfektion

19,95 € pro Satz 25,95 € pro Satz 19,95 € 59,95 € (keine Neubefüllung)

Immer günstige Neureifenangebote !!! * Preise sind gültig bis 31. Oktober 2013 Diesen Monat kostenloser Lichttest!

lps/Jk. So manchem OldtimerFan wird im Herbst das Herz bluten, schließlich stehen dann die letzten Ausfahrten mit den Schätzen aus der Vergangenheit an, bevor diese wieder für einige Monate in den Winterschlaf geschickt werden. Damit der »Oldie« auch in der nächsten Saison noch gut in Schuss ist, sollte man ihn aber nicht einfach nur parken und dann sich selbst überlassen. Es gilt einiges zu beachten, wenn es an das »Einmotten« der LiebhaberModelle geht. So weisen Experten darauf hin, dass der ideale Abstellplatz unbedingt gut belüftet sein und gleichzeitig eine möglichst stabile Raumtemperatur aufweisen sollte. Auf diese Weise kann man der Entstehung von Kondenswasser vorbeugen. Wer eine Schutzhülle verwenden möchte, sollte darauf achten, dass diese atmungsaktiv ist. Bevor das edle Stück in den Winterschlaf verabschiedet wird, gilt es, den Wagen gründlich von oben und unten zu

putzen. Hierbei empfiehlt es sich auch, die Karosserie auf eventuelle Lackschäden und Roststellen zu untersuchen und diese entsprechend zu behandeln. Chromteile sollten vorsorglich mit Schutzwachs oder Paraffin eingerieben und die Auspuföfnung mit einem in Öl getränkten Lappen verschlossen werden. Den Reifendruck kann man rundum um je ein Bar erhöhen. Idealerweise baut man die Batterie aus und lagert sie in einem frostfreien und trockenen Raum. Cabrioverdecke sollte man unbedingt vollständig abtrocknen lassen und sie anschließend imprägnieren. Auch die Lederausstattung im Inneren kann jetzt noch eine zusätzliche Portion Plege vertragen und darf daher mit einem Spezialfett eingerieben werden. Wer sich auf diese Weise um seinen Oldtimer kümmert, darf sich auch im kommenden Frühjahr auf ungetrübten Fahrspaß freuen. 313


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

9

REGION VORPOMMERN

Lehrgang

Hofnung schenken

Erwerb des Fischereischeines

»Weihnachten im Schuhkarton« gestartet

Anangeln. Foto: privat

Marlow/vpb/pm. Im November wird der nächste Lehrgang zum Erwerb des Fischereischeines M/V in Marlow durchgeführt. Im Rathaus, am Markt 1 können Angelfreunde oder die, die es noch werden wollen teilnehmen. Die Kurse finden am Freitag, dem 1. November, von 17 bis 20 Uhr, Samstag, dem 2. November, von 9 bis 15 Uhr, Freitag, dem 8. November, von 17 bis 20 Uhr sowie am Samstag, dem 9. November, von 9 bis12 Uhr statt. Die

Prüfung zum Fischereischein indet am 9. November, von 13 bis 14.30 statt. Anmeldeschluss ist der 30. Oktober bis spätestens 11 Uhr. Für weitere Informationen und zum Anmelden bitte an den Angelverein »An der Recknitz« Marlow e.V. 18337 Marlow, Stralsunder Straße 38 oder unter www.anglerverein-marlow. de wenden. Im Ordnungsamt, Am Markt 1 ist die Anmeldung auch möglich oder per Telefon 038221/41023.

Vorpommern-Rügen/vpb/AR. »Wenn meine Kinder einmal groß sind, möchte ich gern auf eine Verteilerreise mitfahren«, wünscht sich die Koordinatorin der Sammelstelle »Weihnachten im Schuhkarton« in Stralsund. Was es bedeutet, wenn Kinder, die in Armut aufwachsen, zu Weihnachten einen Schuhkarton voller Schätze wie Handschuhe, Mütze, Süßigkeiten oder Spielzeug bekommen, können wir uns gar nicht vorstellen. Die Geschenke-Schuhkartons aus Deutschland gehen vor allem nach Kasachstan, Rumänien, Polen, Weißrussland, Georgien oder Serbien. Insgesamt wird weltweit aber in zehn Ländern gesammelt und in 100 Ländern verteilt, weiß Stei Köpke. Die Verteilung wird von Kirchgemeinden unterschiedlicher Konfessionen ot in Zusammenarbeit mit Sozialbehörden und anderen karitativen Einrichtungen durchgeführt. Seit 2006 engagiert sich Stei Köpke für die Aktion des

die Aktion über die evangelische Kita »Sonnenblume«. Das Nachbarschatszentrum (NBZ) des Kreisdiakonischen Werkes Stralsund e. V. in Grünhufe, Lindenallee 35 ist bereits zum siebenten Mal Sammelstelle für die Schuhkartongeschenke aus der Hansestadt und Umgebung. Schwer ist es eigentlich nicht, einen Schuhkarton zu packen, wenn man die Anleitungen auf dem Flyer oder der Internetseite genau liest. »Es nützt nicht, wenn Päckchenpacker es gut meinen und Gummibärchen in den Karton legen«, erklärt Stei Köpke, dass es harte Einfuhrbestimmungen gebe und die nicht erlaubten Produkte dann im Vorfeld aussortiert werden. Mit der Geschenkaktion »Weihnachten im Schuhkarton« des Vereins Geschenke der Hofnung wird Kindern in Osteuropa, die in bedrückenden Verhältnissen aufwachsen, eine unvergessliche Freude bereitet. Mitmachen ist ganz einfach:

18507 Grimmen Bahnhofstraße 9 Telefon: (038326) 65 000

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 8.00-16.00 Uhr Telefonisch Tag & Nacht erreichbar

Heizöl

Info (038326) 2895 oder (039959) 20322

Betrieb für Kläranlagenbau Abwassertechnik & Umweltschutz Wartungsservice Wartung und Sanierung aller Anlagen Planung, Überwachung und Durchführung Kleinkläranlagen • Pumpen und Pumpenschächte Öko-Regenspeicher • Entwässerungsarbeiten Nachrüstungen • Dichtigkeitsprüfung und Kamerabefahrung Beantragung der wasserrechtlichen Erlaubnis

Andreas Milnik, Feldstr. 03, 18334 Spiekersdorf Tel.: 03 82 22 - 3 04 14, Fax 3 04 24, www.klaeranlagen-mv.de

www.blitzverlag.de

Steffi Köpke (Mitte) organisiert die Kontrollen und Transporte der weihnachtlichen Schuhkartons in der Sammelstelle Stralsund. Foto: antje rudolph

deutschen Vereins »Geschenke der Hofnung«, der mit der internationalen Initiative »Samaritan‘s Purse« zusammenarbeitet. Seit 2011 leitet sie die Sammelstelle. Und jedes Jahr nimmt die Aktion an Umfang zu. Waren es im Jahr 2007 270 Schuhkartons, so konnten im vergangenen Jahr 673 Kartons aus dem ganzen Landkreis in die Verteilung gehen. Die Aktion ist so groß geworden, dass es in diesem Jahr mit dem Sektor 7, in der Sassnitzer Seestraße 3, eine neue Sammelstelle auf Rügen gibt. Ansprechpartnerin hier ist Bianca Feilke. Auch in Grimmen gibt es wie im verIm Oktober geht es auf dem Gutshof »Rund um den Kürbis«. Foto: gangenen Jahr Annahmestellen privat und in Ribnitz-Damgarten läut

1. Deckel und Boden eines Schuhkartons mit Geschenkpapier bekleben. 2. Eine bunte Mischung neuer Geschenke für ein Kind (Junge/ Mädchen in den Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun oder zwölf bis 14 Jahre) in den Schuhkarton packen. 3. Päckchen mit einer empfohlenen Spende von sechs Euro für Abwicklung und Transport bis zum 15. November zu einer der rund 5.000 Abgabestellen bringen. Informationen zu der Aktion »Weihnachten im Schuhkarton« sind in allen Annahmestellen oder im Internet unter: www.geschenke-der-hoffnung. de erhältlich.

Angebote Hofverkaufstag

vom 14.10. bis 19.10.2013

in Bassendorf b. Tribsees

3.79 € Kaßlerschulterbraten 79 3. € Schweinegulasch 3.79 € Kaßlergeschnetzeltes 79 3. € Krustenbraten 2.99 € Lungenwurst 0.45 € Bierschinken 0.59 € Eierpastete 0.45 € Knacker 0.59 € Braunschweiger 0.49 €

immer Donnerstags von 8.00 - 18.00 Uhr • frisches Fleisch vom Schwein aus eigener Zerlegung • Wurst, Schinken und Speck aus eigener Herstellung • Obst & Gemüse der Saison

Speziell im Laden: helle & dunkle Grützwurst 5,99 €/kg Salami Nr. 1 8 €/Stk.

VORSICHT GESCHMACK ALEXANDER BECKER 18513 BASSENDORF TEL. 038334/66743 OD. 0170/2957295 Jetzt auch auf Facebook 313

Am Neuen Friedhof 12 Telefon: (0 38 34) 50 09 83 Fax: (0 38 34) 59 48 27 info@bestattungen-hennig.de

Zertifizierte Fachkunde des

Gutshof Groß Behnkenhagen lädt ein sollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. Als Überraschung für alle Gäste ist der Kürbis nicht nur auf der Speisekarte, sondern auch auf anderen Wegen zu inden. Außerdem ist die mobile Mosterei Süderholz zu Gast. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist direkt ein Termin mit der Mosterei unter Telefon 038332/71337 zu vereinbaren. Äpfel sind natürlich in dieser Zeit die Favoriten, geschmacklich lohnt es ganz sicher auch mal einen Sat aus Birnen, Quitten kombiniert mit Roter Beete oder Möhren auszuprobieren.

Hansestadt Greifswald

• • • •

Herbstmarkt Groß Behnkenhagen/vpb/pm. Am 19. Oktober lädt der Gutshof Groß Behnkenhagen von 10 bis 18 Uhr zum Herbstmarkt ein. Im Gutshaus indet ein kleiner Kunsthandwerkermarkt statt, zu Gast sind Töpfer, Textilkünstler, Holzkünstler, eine Schmuckwerkstatt sowie eine Kräutermanufaktur. Ab 14 Uhr sorgt Stefen Rausch für gute Unterhaltung. In der Gutshoküche dreht sich im gesamten Monat Oktober alles rund um den Kürbis. Zum Angebot gehören Kürbissuppe, Kürbispfanne, Kürbischutney oder Kürbiskuchen. Diese Gerichte

Bestattungshaus Hennig

Schulterbraten

im Netz ......................................... kg im Netz .......................................... kg

........................................................ kg

......................................................... kg

........................................................... kg

.................................................... 100 g

groß und klein........................ 100 g

.................................................... 100 g

..................................................... 100 g

Mettwurst, fein ......................... 100 g

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18519 horst, Kirchdorf und umgebung 18334 Kavelsdorf, stormsdorf, Wohsen Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 13.10.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch Angebot gilt vom 15.10.2013 - 19.10.2013

Schweineleber Kasslerkamm Bauch wie gewachsen Gehacktes Schnitzel

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

1,66 ¤/kg 2,99 ¤/kg 2,99 ¤/kg 3,33 ¤/kg 4,99 ¤/kg

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

AUS UNSERER REGION

Glück in Dosen

Ein Hochgenuss

Trödelmarkt

STRELAPARK-Gewinnaktion

Kulinarische Wochen auf dem Darß

KulturInsel des Insel e. V. lädt ein

Sichern Sie sich Ihre Dose. Foto: StrelaPark

Stralsund/vpb/pm. Freuen Sie sich auf eintausend Mal Glück in Dosen! So viele Glücksdosen verkaut der STRELAPARK am

18. und 19. Oktober in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Mall. Der Erlös kommt zu 50 Prozent der Wildtierhilfe MV zu Gute. Das Beste: Jede zweite Dose gewinnt! Und zwar wertvolle STRELAPARK-Centergutscheine im Wert von 5 Euro bis 100 Euro! Aber nur, wenn Sie am 3. November, am verkaufsoffenen Sonntag, mit Ihrer ungeöffneten Dose in den STRELAPARK kommen. Hier werden die Dosen von STRELAPARK-Mitarbeitern geöfnet und bei einem Gewinn erhalten Sie den Gutschein direkt ausgehändigt. Kommen Sie am 18. oder 19. Oktober in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in den STRELAPARK Stralsund und sichern sich Ihre Glücksdose!

»Le Havre« Kinoreihe »Starke-Stücke« Lancken-Granitz/vpb/pm. Die Reihe »Starke Stücke.ilmkunstfest MV on Tour« ist am 17. Oktober, in der Kirche LanckenGranitz zu Gast. Gezeigt wird der Film »Le Havre« von Aki Kaurismäki. Beginn ist um 19 Uhr, anschließend findet ein Filmgespräch statt. Der afrikanische Flüchtlingsjunge Idrissa entkommt aus dem Container, in dem er gemeinsam mit weiteren Flüchtlingen aus Afrika illegal nach Europa gelangen wollte. Statt wie vorgesehen in London zu

sein, indet er sich allein, mittellos und von Behörden gejagt in Le Havre wieder. »Unsere Kirchengemeinde freut sich, dass wir alle Filmfreunde in unsere Kirche einladen können«, sagen Pastorin Christel Handt und Ingrid Hänsel vom Kirchengemeinderat. Beide empfehlen, sich angesichts der sinkenden Außentemperaturen für den Abend in der Kirche wärmer anzuziehen. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Zingst/vpb/pm. Der Herbst lädt ein, die Region Fischland-DarßZingst von ihrer vorzüglichen Seite kennenzulernen, denn alljährlich im Herbst inden hier die »Kulinarischen Wochen« (17.10. bis 14.11.) statt. Während dieser Zeit lassen es sich Feinschmecker und Freunde der lokalen Küche auf Deutschlands schönster Halbinsel besonders schmecken. Zum 10. Jubiläum dieser gastronomischen Vielfalt erwarten die Besucher wieder allerlei unbekannte und überraschende Genüsse. Zehn Gastgeber vom Fischland und aus Zingst laden zu sich ein, acht kulinarische Rallyes wird es geben. Jeder Abend verspricht ein kulinarischer Hochgenuss zu werden. »Wir machen bei den Kulinarischen Wochen immer gerne mit«, sagt Gastronom Michael Weber vom Kurhausrestaurant an der Seebrücke in Zingst. »Es ist ein Angebot der Nebensaison, welches sich zu einem festen Standbein für gastronomisch Interessierte entwickelt hat. Es vermittelt den Gästen einen Wiedererkennungswert zur Region und den hier typischen Produkten.« Die regionale Küche ist bestimmt von heimischen Produkten: fangfrischer Fisch aus Meer und Bodden, exklusives Wild aus urwüchsigen Wäldern des Darßes und der südlichen Boddenküste sowie kräftige Rinder von den Salzgraswiesen sind die Zutaten für die köstlichen Speisen. Kombiniert werden diese beispielsweise mit

aromatischen Kräutern, satigen Sanddornbeeren, leckerem Honig, traditionellem Ziegenkäse und anderen regionaltypischen Zubereitungen aus Milch. Allein zur Autaktveranstaltung am 17. Oktober auf dem Museumshof in Zingst wird es exquisit und interessant: das Kurhausrestaurant präsentiert eine Perlhuhngelantine mit Herbstendivie, Chicorée und Sanddorndressing sowie ein Carpaccio von der Spickbrust mit Eichblattsalat an kalt gerührter Preiselbeer- Pfefersauce. Die Küchenchefs der Halbinsel vereinen in ihren Gerichten traditionelle und moderne Küche. »Dank der Teilnahme weiterer Häuser um uns herum eine Vielzahl von kreativen Ideen zulässt«, ist sich Michael Weber sicher. Während der GenießerWochen lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf und wagen so manches kulinarische Experiment, welches dem Gaumen Freude bereiten wird. Die Veranstaltungen während der Kulinarischen Wochen sind auch für Augen und Ohren ein Genuss! Alle Veranstaltungen, alle Gastgeber und Menüs sind auf www.kulinarische-wochen. de zu finden. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen! Tickets für die Veranstaltungen in Dierhagen, Wustrow und Ahrenshoop sind in den gastgebenden Häusern erhältlich. Karten für die Veranstaltungen in Zingst sind in der Tourismusinformation Zingst, im Kurhaus und in den gastgebenden Häusern zu bekommen.

Saalkow/vpb/pm. Die KulturInsel des Insel e.V. lädt am Sonntag, dem 13. Oktober, von 15 bis 18 Uhr alle Trödelfreunde sowie Neugierige zum herbstlichen Trödelmarkt nach Saalkow bei Gustow ein. Der große Saal – bei gutem Wetter auch die Terrasse – bieten viel Platz, um zahlreiche Stände kostenlos aufzubauen. Eine gute

Gelegenheit also, um vergessene Ecken durchzukramen und noch brauchbare Dinge weiter zu »vertrödeln«. Darüber hinaus sorgt Kafee und Kuchen aus der Biobäckerei Gustow für eine angenehme Pause und es lohnt sich, die Fotoausstellung »Blütenzauber« der Stralsunder Hobbyfotografin Beate Noack anzuschauen.

Letzte Vorstellung

Stralsund/vpb/pm. Am Sonntag, dem 13. Oktober, um 18 Uhr ist die letzte Vorstellung der neuen Produktion DER ECKIGEN »Orpheus – Schau mich an!« im Theater Vorpommern. Dies ist eine wunderbare beeindruckende und spannende Produktion mit unter die Haut gehender Musik, faszinierenden Bildern und hervorragenden Schauspielern. Die Komposition von Luca Carbonaro wird von Musikern des Sinfonieorchesters der Universität Greifswald unter Leitung von UMD Harald Braun gespielt. Foto: privat

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Umschulungen Unsere Bildungsangebote für Sie: STAATLICH ANERKANNTE EINRICHTUNG DER WEITERBILDUNG

• Altenpleger/in (3 Jahre ab 19.11.2013) • Kranken- und Altenplegerhelfer (1,5 Jahre ab 21.10.2013) • Einzelumschulung (Beruf Ihrer Wahl in Kooperation mit Betrieben) Es beraten Sie unverbindlich: Herr Wesphal/Frau Benter unter Telefon: 03971-212643 bei der BBW Beckmann & Scheller GmbH & Co. KG, Pasewalker Alleee 75, 17389 Anklam.

DHT Speditionsgesellschaft mbH sucht ab sofort

Kraftfahrer/-in für den Güterfernverkehr Sie sind im Besitz der Führerscheinklasse CE und haben idealerweise eine ADR-Bescheinigung. Weiterhin suchen wir zuverlässige Unternehmer für den Einsatz im Schütt- und Stückgutbereich. Interesse? Dann bewerben Sie sich bei uns: DHT Speditionsgesellschaft mbH, Werkstr., 18184 Poppendorf Tel.: 038202 391-0

Fax: 038202 391-93

E-Mail: bewerbung@dht-spedition.de

Stellenausschreibung Im Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V. sind in unseren Kindertagesstätten in Graal-Müritz, Marlow und Bad Sülze Stellen als

Erzieher / in umgehend zu besetzen. Die Bewerbungskonditionen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.asb-warnow-trebeltal.de

Wir suchen für unsere Fischverkaufsstelle eine/n

Verkäuferin / Verkäufer Sie sind freundlich und zuverlässig, dann bewerben Sie sich für 40 bzw. 30 Std/Woche im Ribnitzer Fischhafen, Am See 40, 18311 Ribnitz-Damgarten Tel: 03821 / 39 070, E-Mail: info@fischhafen.de

10. Jugendparlament Zu ausgewählten hemen wurden Probleme gelöst Bergen/vpb. Wie jedes Jahr im Herbst trafen sich vom 3. bis 4. Oktober die Mitglieder des internationalen Jugendparlamentes der Vier Ecken, um zu ausgewählten hemen zu diskutieren und darüber zu entscheiden, wie anstehende Probleme gelöst werden können oder wie die weitere Zusammenarbeit aussehen soll. In diesem Jahr war es ein ganz besonderes Parlament, denn die Jugendlichen der Gymnasien aus Ystad und Simrishamn in Schweden, aus Rönne auf Bornholm sowie aus Swinoujscie in Polen und des Bergener Gymnasiums trafen sich bereits zum 10. Mal. Aus diesem Grund waren auch ehemalige Mitglieder Gäste des Parlamentes. Von Rügen war Jonathan Metz mitgereist, der 2007 bis 2009 Mitglied des Parlamentes war. Er war beeindruckt über die qualitative Entwicklung der Arbeit des Jugendparlamentes. Zu seiner Zeit gab es ot noch Mitglieder, die die Arbeit nicht zu ernst genommen hatten und für die die Begegnung an erster Stelle stand. Heute freute er sich, dass die Teilnehmer gemeinsam Spaß haben können und gleichzeitig ernsthat an gemeinsamen Zielen arbeiten. Das Parlament arbeitete in fünf verschiedenen Workshops zu den Themen Gesundheit, persönliche Finanzen, Unternehmertum, Bildung und Promotion. Die Ergebnisse dieses

Mitglieder des internationalen Jugendparlamentes der Vier Ecken bei einer Entscheidung. Foto: privat

Parlaments können sich sehen lassen. So hat die Arbeitsgruppe persönliche Finanzen Informationsmaterialien für Internet aber auch zum Druck vorbereitet, um den Jugendlichen Tipps zu geben, wie sie sich vor inanziellem Schaden schützen können. Die Arbeitsgruppe Gesundheit will eine Aktion für gesunde Ernährung und Sport starten und einen Werbeilm erstellen, der dann in den Schulen gezeigt werden soll. Die Bildungsarbeitsgruppe hat ein Programm für einen Schüleraustausch entwickelt, das in den Schulen anlaufen soll und sehr kostengünstig vielen Schülern die Möglichkeit geben kann, seine Nachbarn besser kennen

zu lernen. Zeitgleich mit dem Jugendparlament tagte auch der politische Lenkungsausschuss der Vier Ecken. Die Jugendzusammenarbeit genießt bei allen vier Regionen höchste Priorität. Deshalb beschlossen die Politiker, das Jugendparlament weiterzuführen. Alle vier Länder wollen versuchen, die Kosten für die Jugendzusammenarbeit 2014 aus ihrem eigenen Budget zu inanzieren. Bisher wurde das Projekt aus dem EU-Programm »Jugend in Aktion« gefördert. Nach Eröfnung der Programmrichtlinien für die neue EUFörderperiode ab 2014 soll auch wieder bei der EU ein Zuschuss beantragt werden. monika krahl

Medienbildung S c h w e r i n / v p b / p m . Die Medienanstalt MecklenburgVorpommern fördert auch im Jahr 2014 Projekte in Mecklenburg-Vorpommern, in denen Medienbildung und Medienkompetenz vermittelt werden. Bis zum 30. Oktober kann ein Antrag auf finanzielle Unterstützung bei der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern gestellt werden. Genauere Informationen sind unter www. medienanstalt-mv.de/medienkompetenz/foerderung.html zu finden. Dort ist auch das Antragsformular herunterladbar. Die Anträge in einer geschlechtergerechten Sprache zu formulieren. Im Jahr 2013 hat die Medienanstalt M-V bisher rund 30 Medienkompetenz-Projekte in Mecklenburg-Vorpommern und ein nichtkommerzielles Bürgermedium, das Lokalradio Rostock, mit insgesamt über 210.000 Euro unterstützt. Die Förderung von Medienkompetenz-Projekten und Bürgermedien ist eine der vornehmsten Aufgaben der Medienanstalt. Finanziell gefördert wurden u.a. die AdolphDiesterweg-Schule Stralsund, das Kinder- und Jugendfilmstudio Grevesmühlen, das Institut für neue Medien Rostock, die Landesarbeitsgemeinschaft Medien in Rostock, die Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte in Waren und die Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinden Jabel und Kirch Grubenhagen. 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oKtoBeR 2013

11

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Zu Besuch in Daugavpils

Mittelständischer Stahlspediteur in Hagen stellt ein:

Kraftfahrer Kl. CE (m/w) für den Fernverkehr mit nachweislicher Berufserfahrung.

Eine Schulpartnerschat lebt von persönlichen Begegnungen Stralsund/vpb. Im April 2013 wurde mit dem Besuch von lettischen Schülern und Lehrern der Grundstein für die Schulpartnerschaft zwischen dem Staatsgymnasium in Daugavpils und dem Fachgymnasium der Beruflichen Schule Stralsund gelegt. Und so reisten nun zehn Stralsunder Fachgymnasiasten begleitet von zwei Lehrerinnen nach Daugavpils. Das Staatsgymnasium in Daugavpils, an dem nur knapp 300 Schüler das Abitur erwerben, ist eine modern ausgestattete Bildungseinrichtung. Der Gebäudekomplex im Zentrum der Innenstadt beinhaltet modern ausgestattete Unterrichtsräume sowie eine Aula, eine Sporthalle, ein Schwimmbad, eine Mensa sowie ein Wohnheim. Ganz selbstverständlich ist für die 24 Lehrkräte die Führung des digitalen Klassenbuches. Da jeder Lehrertisch auch mit einem PC-Arbeitsplatz ausgestattet ist, erfolgt die Erfas-

Blick der Schüler ins Atelier: Manuel Schroeder (im Vordergrund) beim Malen seines Bildes »Sowjetische Spuren hinter der Tapete«. Foto: Robert Kusan

sung der Anwesenheit, die Eintragung der Stundenberichte und Bewertungen problemlos stets digital. Registriert werden hier u.a. auch vergessene Hausaufgaben oder Störungen des Unterrichts. Diese Informationen gehen dann sofort per SMS oder E-Mail an die Eltern. Etwas

neidisch blickten die deutschen Schüler während der einstündigen Schulführung auch auf die Unterrichtszeiten. Der Unterricht indet am Staatsgymnasium Daugavpils grundsätzlich von 9 bis 15 Uhr statt. Einen kleinen Einblick in die Unterrichtsatmosphäre bekamen die deutschen Für Greifswald und Stralsund suchen wir zur Festeinstellung • Tischler/Holzbearbeiter • Laminierer • Lackierer • Bootsbauer • Elektriker Melden Sie sich telefonisch vorab unter 03831-27878923

Die Volkssolidarität Grimmen-Stralsund e.V. sucht zur Verstärkung des ambulanten Pflegeteams in Stralsund

- Gesundheits- u. Krankenpflegerin und - Altenpflegerin in Teilzeit Anforderungsprofil: - Krankenpflege-/Altenpflegeexamen - gute pflegerische Fachkenntnisse - Willen und Fähigkeiten moderne Pflegekonzepte umzusetzen - Teamfähigkeit - ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis - engagierte, verantwortungsbewusste u. belastbare Persönlichkeit - Flexibilität u. Eigeninitiative

Suche erfahrenen

GERÜSTBAUER Tel. 038201/779933 o. 0175/2261940

Wir suchen Mitarbeiter geringfügig beschäftigt und SV-pflichtig, für Winterdienst in Stralsund und für die Reinigung von FeWo (Darß auch für die Saison 2014) gerne auch mit Führerschein.

Wir bieten: - eine gezielte Einarbeitung - innerbetriebliche Fortbildung - ein interessantes u. vielseitiges Aufgabengebiet Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Innenring 2, 18507 Grimmen Ansprechpartnerin ist Frau Helm

RGG Reinigungsgesellschaft mbh Grimmen, Telefon 03831/443010

Zur Erweiterung unseres ambulanten Pflegeteams suchen wir ... ab sofort • ex. Gesundheits- und Krankenpleger/-innen • Krankenschwestern/-pleger • Altenpleger/-innen • ex. Gesundheits- und Kinderkrankenpleger/-innen • ex. Kinderkrankenschwestern/-krankenpleger Für die zuverlässige Pflege und Betreuung unserer Klienten suchen wir per sofort motivierte und engagierte Pflegekräfte. Die Versorgung findet in Stralsund und in der näheren Umgebung statt. In Vollzeit, Teilzeit oder auch auf Stunden- bzw. 450,00 EURO Basis, leistungsgerechte Vergütung, sicherer Arbeitsplatz, kompetente und umfassende Einarbeitung, Flexibler Arbeitsbereich durch umfassendes Arbeitsspektrum, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Voraussetzungen: Abgeschlossene und anerkannte Ausbildung in einem der o. g. Berufe Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Pkw-Führerschein

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen an:

Hauskrankenplege Nordlicht, Lomonossowallee 44, 17491 Greifswald

1,3

sehr gut

Ihr Lohn beträgt: ¤ 2.200,00 zzgl. Spesen www.spedition-ottensmann.de Spedition Ottensmann GmbH Am Tempel 2-4, 58089 Hagen, Tel.: 02331/3083-31

Sie kennen den Außendienst, wollen sich verändern und Geld verdienen. Dann sind Sie bei uns richtig

Fon: 0160-90524795

Wir wachsen weiter und suchen Sie als

Berufskraftfahrer/in mit FS-Klasse CE im Fernverkehr ab dem LKW-Standort Hamburg in unbefristeter Festanstellung für Wechselbrücken-Fahrzeuge. Bewerbungen aus der Generation 50+ sowie von Frauen und Quereinsteiger/innen sind willkommen. Weitere Infos unter www.hsvsped.de oder hsv Systemverkehre GmbH Frau Elisabeth Haas/ Frau Dorothee Messerschmidt

Es werden weiterhin Mitarbeiter/innen für Produktionsarbeiten in Vollzeit und sozialversicherungsplichtig in Stralsund und auf der Insel Rügen gesucht. AGENTUR DER WIRTSCHAFT, Tel. 03831-27878923

2013

Weiterhin suchen wir für die Versorgung unserer Klienten in der 1:1 Pflege mit Heimbeatmung (24-h-Pflege in der Häuslichkeit der Klienten oder Wohngruppe) u. zur Verstärkung unserer Intensivpflege-Teams für den Bereich Greifswald, Stralsund u. Umgebung

Für Einsätze in der Region Greifswald stellen wir ein:

• Schweißer MAG m/w • Stahlbauschlosser m/w

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €) unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

Kraftfahrer für nationalen Kühlverkehr gesucht Anfragen Mo. – Fr. Spedition Clermont, Hechtskuhl 7 , 23992 Neukloster, Tel. 038422 4007

KFZ-Meisterbetrieb

ASP Autoservice Peters

Fort- und Weiterbildungen ab 04.11.2013 www.ib-gis.de

Qualifizierungskurs Tagespflege (3 Monate) Verkürzte berufsbegleitende Ausbildung Altenpflege (2 Jahre) Berufsbegleitende Umschulung Podologie (3 Jahre) Leitende Pflegefachkraft (15 Monate)

IB GIS www.ib-gis.de Auskunft unter: 300

0381 – 1271140

rostock@ib-med-akademi.de

Freie KFZ-Werkstatt PKW Instandsetzung aller Art Ihr Bosch Car Service in Greifswald

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 18.10.2013 Altenpflege

!

STELLENANZEIGE

Beginn: 18.07.2012 21.10.2013 www.bildung-brueckner.de

Für unser ständig wachsendes Unternehmen suchen wir zur sofortigen Anstellung

KFZ- Mechaniker / Mechatroniker Männlich oder Weiblich

Hilfe braucht Helfer. Ärzte für die Dritte Welt e.V. Offenbacher Landstraße 224 60599 Frankfurt am Main

Spendenkonto 488 888 0 BLZ 520 604 10

Wolgaster Straße 116 / 117 | 17489 Greifswald Telefon: 03834.85 56 86 | Fax: 03834.85 56 79 E-Mail: autoservice_peters@gmx.de

www.aerzte3welt.de Tel.: +49 69.707 997-0 Fax: +49 69.707 997-20

Kompetenz. Fairness. Vertrauen. Bei der INTER erwartet Sie ein hochmotiviertes Team, das mit ausgeprägter Kundenorientierung und permanenten Produktverbesserungen zukunftsorientiert arbeitet. Die INTER bewegt sich und möchte weiter wachsen.

Wachsen Sie mit uns! Wir bieten:

IB Medizinische Akademie Rostock IB GISBootsbauerweg 1 in 18109 Rostock

Im Gewerbegebiet 29, 36289 Friedewald Tel.: (+49) 66 74 - 90 06 - 115 o. 116 Fax: (+49) 66 75 - 90 06 - 119 E-Mail: perso nal@hsvsped.de

MDK-Prüfnote

Für eventuelle Fragen bzw. weitere Infos steht Ihnen Frau Stubbe gerne unter der Telefonnummer: 03834-892564 oder via Mail: info@hauskrankenpflege-nordlicht.de zur Verfügung.

Schön, dass es Sie interessiert

Schüler und Lehrer dann bei der Teilnahme am Unterricht in Mathematik und Naturwissenschaften, der in englischer Sprache durchgeführt wurde. Bunt und vielseitig war das einwöchige Besuchsprogramm. »Die Eindrücke sind überwältigend. Ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefallen hat«, erzählt die 18-jährige Franziska Simon. Land und Leute kennenlernen, davon war die Besuchswoche geprägt. Die Eindrücke, sei es beim Besuch einer orthodoxen Kirche, die Besichtigung der Berufsfachschule für Gastronomie, die Exkursion zum Garten des Schicksals, der zur Erinnerung an die nach Sibirien Verbannten gegenwärtig entsteht, waren sehr vielfältig. Überragend war die lettische Gastfreundschat. Und so iel allen der Abschied sehr schwer. Aber die Besuchswochen 2014 in Daugavpils und Stralsund sind schon jetzt fest eingeplant. Violetta Schmidt

Beste Karrierechancen als selbstständiger Vertriebspartner m/w Volle Bezüge während Ausbildung und Einarbeitung Ausbildung zum Versicherungsfachmann/ -fachfrau (IHK) Moderne Technik, z.B. iPad Persönliche und berufliche Weiterbildung

Ihr Profil:

Ihr Weg zu uns:

Sie sind eine kontaktstarke Persönlichkeit

Machen Sie den ersten Schritt und testen Sie sich.

Sie haben einen hohen Anspruch an sich selbst

Unter inter.de/wachsen1 finden Sie einen Selbstcheck und viele weitere Informationen zu dieser spannenden Herausforderung.

Sie sind eigeninitiativ, zielstrebig und ausdauernd Sie möchten sich verändern und eine neue Herausforderung annehmen

Wir freuen uns auf Sie!


12

BLITZ

AM SONNTAG - 13. OKTOBER 2013

www.blitzverlag.de

6. SPARKASSEN-RÜGENBRÜCKEN-MARATHON

Rügenbrücke zieht Läufer magisch an Rund 230 Helfer sichern das sportliche Großereignis am 19. Oktober ab

Sportliches Erlebnis: Bei der Tour d´Allée gehören die Rügener Alleen den Radfahrern. Foto: privat

»Der Radsport lebt« 19. Tour d´Allée am 19. Oktober Fortsetzung von Seite 1. Die gut 40 Meter hohe Rügenbrücke müssen auch die Teilnehmer der 19. Tour d´Allée bewältigen - jedenfalls jene, die in Stralsund zu ihrer rund 50 Kilometer langen Strecke starten. Um 9 Uhr geht es auf der Stralsunder Hafeninsel los. Doch den Radsportlern stehen am Samstag insgesamt drei Strecken zur Auswahl: Neben der »Brückentour«, deren Ziel Sellin ist, ist das auch die Familientour. Start ist um 10 Uhr am Cliff Hotel. Rund 60 Kilometer lang ist die schnellere »ME-LE-Tour«, für die der Startschuss um 10 Uhr am Leuchtturm Kap Arkona gegeben wird. Mit der Tour d`Allée »wollen wir zeigen, dass der Radsport lebt«, sagt Jörg Strenger, einstiger Organisator der Friedensfahrt. Er spielt auch auf die aktuellen Dopingfälle an: »Wir haben Nachholbedarf in der Glaubwürdigkeit.« Gemeinsam mit Olaf Ludwig, der einst als Gewinner der Friedensfahrt hervorging und auch

Radsportlegende Olaf Ludwig gehört zu den Organisatoren der Tour d´Allée. Foto: privat

Tour d´Allée

RügenChallenge

Stralsund/Sellin/vpb/db. Die 20 Kilometer lange »Familientour« startet (10 Uhr) und endet am Samstag in Sellin. Die »Brückenfahrt« ist etwa 50 Kilometer lang und führt ab 9 Uhr von Stralsund über die Rügenbrücke und die Alte Bäderstraße nach Sellin. Die »ME-LE-Tour« (60 Kilometer) führt ab 10 Uhr vom Kap Arkona durch Sagard, Mukran und Binz nach Sellin.

Sellin/vpb/db. Zum vierten Mal wird am 20. Oktober das Jedermannrennen »RügenChallenge« ausgetragen. Zwei Distanzen werden angeboten: Um 10.50 Uhr starten jene Radler, die die 107 Kilometer lange Strecke in Angriff nehmen wollen. Um 11 Uhr machen sich die Teilnehmer der 54 Kilometer langen Tour auf den Weg.

bei Olympia siegte, organisiert er nun die die Tour d`Allée und auch den 4. RügenChallenge. Das ist das Jedermannrennen am Sonntag. Beide Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer am Samstag: Vor allem bei der 20 Kilometer langen Familientour sollen die Familiengenerationen mitfahren: Kinder, Eltern, Großeltern... »Jeder kann mitfahren«, betont Olaf Ludwig, »und jeder wird mitgenommen«.

Stralsund/vpb. Am 19. Oktober geht es am Sund wieder sehr sportlich zu: Der 6. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon mit dem DAK Lauf- und Walking Day steht an. Zum dritten Mal ist Andreas Boehk, Geschäftsführer des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen, der Leiter des Org-Teams. Doch das Erlebnis, über die über 40 Meter hohe Brücke zu laufen, das kennt er auch. Er war 2009 selbst aktiv dabei. Bislang haben sich rund 3000 Starter angemeldet. Was ist das Besondere am Rügenbrückenmarathon? Ich denke, es ist die Rügenbrücke, die viele Läufer fasziniert. Ist die Teilnehmergrenze erreicht? Die Teilnehmerzahl von ungefähr 3000 soll das Niveau bleiben, vor allem, da der Lauf ja ehrenamtlich organisiert wird. Der Breitensportcharakter soll erhalten bleiben. Wer wird die Startzeichen geben? Beim Marathon gibt der Stralsunder Bürgerschaftspräsident Rolf-Peter Zimmer den Startschuss, beim Halbmarathon der stellvertretende Landrat Lothar Großklaus. Beim Kinderlauf gibt der Manager des Hansedoms, Thomas Hemm, den Startschuss. Die SechsKilometer-Läufer und -Walker werden von der neuen Rüge-

Medaillen für alle

19. Oktober 2013

6. Informationen und Anmeldung unter www.ruegenmarathon.de

Stralsund/vpb/db. Nach dem Zieleinlauf erhalten alle Teilnehmer Erinnerungsmedaillen und eine Teilnehmerurkunde. Die Siegerehrungen finden zu folgenden Zeiten statt: 11 Uhr Kinderlauf 13 Uhr Halbmarathon 13.15 Uhr Marathon 13.30 Uhr 12-km-Lauf 14.30 Uhr 6-km-Lauf Außerdem werden die ältesten und jüngsten Teilnehmer geehrt. Gesondert geehrt werden auch die besten Teilnehmer aus dem Landkreis VorpommernRügen.

Andreas Boehk ist der Leiter des Org-Büros. Mit Helfern organisiert er den Rügenbrückenmarathon. Foto: Doreen Breitenfeldt

ner Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner auf den Weg geschickt, die Zwölf-KilometerLäufer vom Sparkassenvorstand Heiko Gerdts. Den Startschuss für die Zwölf-Kilometer-Walker

gibt Michal Brockschmidt von der DAK. Wie viele Helfer sind notwendig, um den Lauf abzusichern? Etwa 230 Helfer sind im Einsatz. Das sind zum Beispiel die Doreen Breitenfeldt

Der Ablauf am Lauf-Wochenende Pasta-Party am Freitag / Sieben Starts am Samstag Freitag 14 bis 20 Uhr - Ausgabe der Startunterlagen im Ozeaneum - Sportmesse im Festzelt ab 17 Uhr - Pasta-Party mit Musik am Ozeaneum

9 bis 15.30 Uhr Rügenbrücken-Party auf der Hafeninsel mit DAK-Gesundheitsdorf, Sportmesse, allen Zieleinläufen und Siegerehrungen

Die Startzeiten am Samstag 9.30 Uhr Samstag Marathon auf der Hafeninsel 7 bis 10 Uhr 9.45 Uhr Ausgabe der Startunterlagen im Kinderlauf auf der Hafeninsel Ozeaneum 10.45 Uhr

Äpfel für mehr Bewegung DAK Gesundheit und aktiva vita® starten Spendenaktion

Zusammen mit Kindern und Mitarbeiterinnen der Frühförderstelle des KDW Stralsund e.V. freuen sich auf diese Aktion Norma Häger, aktiva vita® (2.v.r.), Yvonne Vägler, Einsatzstellenleiterin Frühförderstelle (3.v.l.) und Olaf Reiher, DAK Gesundheit Stralsund (2.v.l.). Foto: privat

Stralsund/vpb/DAK. Beim 6. Sparkassen-Rügenbrücken Marathon und DAK Lauf- und Walking Day am 19. Oktober

Helfer bei der Anmeldung, die Sicherheitskäfte, die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die Streckenposten... In der Nacht vom 8. zum 9. Oktober wurde die OnlineAnmeldung beendet. Kann man sich trotzdem noch für eine Distanz anmelden? Ja, ab Freitag 14 Uhr geht die Anmeldung im Ozeaneum weiter. Am selben Tag findet die 19. Tour d‘Allée statt. Welche Bedeutung hat dieses sportliche Wochenende für die Region? Er ist das wichtigste Sportereignis im Landkreis. Auch aus wirtschaftlicher Sicht ist es eine Hausnummer. Zum Beispiel sind die Hotels ringsum ausgebucht. Viele Sportler kommen mit ihren Partnern und Familien und verbinden den Lauf mit einem Urlaub. In der Vergangenheit kritisierten viele Läufer die verbesserungswürdige Verpflegung auf der Strecke. Hat sich in dieser Hinsicht etwas geändert? Ja, das ist in diesem Jahr anders. Für die Marathonis und Halbmarathonläufer gibt es alle fünf Kilometer einen Verpflegungsposten, und dazwischen gibt es alle zweieinhalb Kilometer einen Getränkeposten. Für die Zwölf-Kilometer-Läufer bauen wir auf dem Brückenkopf einen Verpflegungsstand auf.

wird im DAK Gesundheitsdorf eine gemeinsame Spendenaktion zugunsten der betreuten Kinder in der Frühförderstelle des Kreis-

diakonischen Werkes Stralsund e.V. durchgeführt. Partner dieser Aktion sind Sylvio Eggert vom Obstgut Stralsund »Am Borgwallsee«, Norma Häger mit dem aktiva vita® Ernährungs- und Bewegungszentrum Stralsund und die DAK Gesundheit Stralsund. Besucher des DAK-Gesundheitsdorfes am Ozeaneum haben die Möglichkeit, sich mit einer Spende zu beteiligen und erhalten den »Rügenbrücken-Apfel«, gepflückt auf dem Obstgut Lüssow, als Symbol für Gesunde Ernährung und mehr Bewegung im Alltag. Mit dem Spendenerlös soll ein variabler Sinnesgarten erworben werden. Die Kinder können hier ihre Körperwahrnehmung schulen, und beim Bewegen auf den schmalen Brettern werden zusätzlich Geschicklichkeit und Koordination gefördert sowie Selbstvertrauen entwickelt.

Halbmarathon auf der Hafeninsel 11.30 Uhr 12-km-Lauf auf der Hafeninsel 11.40 Uhr 12 km Walking/Nordic Walking 13 Uhr 6-km-Lauf auf Rügen/Nähe Bahnhof Altefähr 13.10.Uhr 6 km Walking/Nordic Walking auf Rügen/Nähe Bahnhof Altefähr

Sperrungen Stralsund/vpb/pm. Die Rügenbrücke ist am kommenden Sonnabend von 8.45 Uhr bis ca. 15.30 Uhr in beiden Richtungen für Fahrzeuge gesperrt. Die Verkehrsführung von und nach Rügen erfolgt über den Rügendamm, der Verkehr wird in Stralsund über die Anschlussstelle Altstadt und auf Rügen über die Anschlussstelle Altefähr umgeleitet. Die Lichtsignalanlage am Rügendammbahnhof wird abgeschaltet. Bereits ab Freitag, 7 Uhr, ist der gebührenpflichtige Parkplatz für Busse in der Hafenstraße am Ozeaneum gesperrt. In der Stralsunder Altstadt, insbesondere Am Fischmarkt, Semlowerstraße, Heilgeiststraße und Wasserstraße, sind am Sonnabend ab 9 Uhr zeitweise Vollsperrungen für die Sportler erforderlich. Das Veranstaltungsgelände auf der Hafeninsel - Am Querkanal - Am Langenkanal Hafenstraße - An der Hafenbahn ist für den gesamten Veranstaltungszeitraum voll gesperrt. 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

13

AUS UNSERER REGION / KLEINANZEIGEN

Media Markt Stralsund legt los Eröfnungsangebote lockten zahlreiche Kunden an Stralsund/vpb/MM. Es war ein Werbegag so richtig nach Media Markt-Art: »Schluss! Aus! Ende!« tönte es vergangene Woche aus allen Kanälen – und vermittelte fast den Eindruck, der Elektrofachmarkt würde für immer seine Türen schließen. Stattdessen nutzte der Media Markt Stralsund die vorübergehende, zweitägige Pause, um die Präsentation des Herbstsortiments vorzubereiten und die Regale mit zahlreichen Produktinnovationen zu füllen. Am 4. Oktober

ging es dann wieder richtig los. Doch der Schreck, dass es Media Markt vielleicht bald nicht mehr geben könnte, war schnell verlogen und wich gleich einem Schmunzeln. »Die Reaktion der Kunden war überwiegend positiv, denn für schräge Werbung sind wir ja bekannt. Auf jeden Fall hat die Aktion neugierig gemacht und dafür gesorgt, dass der Schlussverkauf ein echter Erfolg wurde«, berichtet Torsten Grundke, der Geschätsführer des Media Markts Stralsund.

»Unsere Kunden sind richtig froh, dass wir doch nicht für immer geschlossen haben. Und das Team und ich selbst natürlich auch«, so der Geschätsführer augenzwinkernd. »Unser Sortiment ist jetzt in sämtlichen Abteilungen auf dem allerneuesten Stand. Damit sind wir auch für das Weihnachtsgeschät bestens gerüstet. Viele Kunden haben die Eröfnung schon dazu genutzt, um sich über mögliche Geschenke zu informieren«, so der Geschätsführer.

Beste Stimmung STRELAPARK lud zum verkaufsofenen Sonntag Stralsund/vpb/D.L. Mit guter Stimmung und zahlreichen Gästen wurde im STRELAPARK am 6. Oktober mit einem verkaufsofenen Sonntag in den Herbst gestartet. Ein buntes Unterhaltungsprogramm, wie der Auftritt von Achim Mentzel, und viele weitere Aktionen in den Geschäften sorgten für ein kurzweiliges Shoppingerlebnis. Auch der neu eröfnete Media Markt mit den aktuellsten Messeneuheiten Unterhaltungsprogramm in der Mall: »The Sickys« beim Jonglieren. fand bei den Besuchern reges Foto: Daniel leja Interesse.

Aktionstage im Ozeaneum Situation der Umweltschützer und die Gefahr für die Arktis Stralsund/vpb/pm. Bis zu 15 Jahre Hat in Russland drohen 28 Greenpeace-Aktivisten und zwei freiberuflichen Fotografen. Die Besatzungsmitglieder der ‚Arctic Sunrise‘ hatten friedlich gegen die riskanten Ölbohrungen des russischen Ölkonzerns Gazprom in der Arktis protestiert. Nun sind sie wegen »bandenmäßiger Piraterie« angeklagt, ihr Schif wurde beschlagnahmt. Über die aktuelle Situation der »Arctic 30« informiert Greenpeace während der Aktionstage bis 16. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, im Ozeaneum in Stralsund. Neben Informationen und Vorträgen gibt es Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene. Auch zwei »tierische« Überraschungsgäste aus dem hohen Norden haben sich angesagt. »Gefahr für die Arktis geht von Ölkonzernen wie Gazprom oder Shell aus, nicht von friedlichen Protesten«, sagt Christoph von Lieven, Sprecher

von Greenpeace. »Wir fordern, dass unsere Kollegen und Journalisten sofort freigelassen werden«. In rund 30 Ländern inden derzeit Protestaktion vor russischen Botschaten und Konsulaten statt. Tausende Menschen demonstrierten am ersten Samstag im Oktober in 30 Städten für die Freilassung der »Arctic 30«. Rund eine Million Menschen haben bereits im Internet eine Petition für die Freilassung der Aktivisten unterschrieben (bit. ly/freethearctic30). Gazprom will im kommenden Jahr in der Petschorasee als weltweit erster Ölkonzern die Ölvorkommen nördlich der arktischen Eisgrenze kommerziell ausbeuten. Gazproms Pläne kommen derzeit allerdings nur schleppend voran. Der Grund sind technische Probleme. So besteht Gazproms Ölplattform aus ausrangierten Bauteilen und entspricht noch nicht einmal den laxen russischen Si-

cherheitsstandards. Riskante Umweltbedingungen bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius und völlig unzureichende Notfallpläne gefährden die empindliche Arktis. Greenpeace-Jugendliche sammeln deshalb während der Aktionstage im Ozeaneum Unterschriten für den Schutz der Arktis und organisieren am heutigen Sonntag ab 14 Uhr eine Mitmach-Aktion auf dem »Alten Markt« in Stralsund. Greenpeace kämpt seit zwei Jahren für ein Schutzgebiet rund um den Nordpol. Die unabhängige Umweltschutzorganisation hat eine weltweite Kampagne zur Rettung der Arktis gestartet. Das Ziel sind fünf Millionen Unterschriften: www.savethearctic.org. Am 14. und 15 Oktober, jeweils um 12 und 15 Uhr hält Lothar Hennemann im Kinosaal den Vortrag »Arktis – Schwarze Zeiten für ein weißes Paradies«.

FAHRZEUGE

Autovermietung

PKW-ANKAUF

Minkwitz

Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

- Lkw ab 69,- ¤ pro Tag - Transporter ab 53,- ¤ pro Tag

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung

Auch stundenweise oder Langzeitmiete.

Sofort BarGeld

18437 Stralsund, Platz des Friedens 19 Tel. 0 38 31/28 17 60

Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw.

Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

BMW 320D, Limosine; EZ05/2004, 89.000 km, blau; HU neu, incl. W.-Reifen, VB 7.200 €, GÜ- Mobil 0172 3800482 Ferguson 30 PS, Bj. 67, mit Ladearm hydr., gut. Zust., 4500 €, 01718894748

Netter Rostocker kauft

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

alle Alt-/Schrott-PKW! Tel. 01 72 - 4 66 55 45

Ralph Hoffmann

Sofort Bargeld! Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Tel. 0172/3 87 89 80 Su. alte DDR-Fahrzeuge (Simson, MZ, EMW, AWO, BK u.a.), auch Ers.Teile u. Werkstattauflösungen.  01774954363 TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Kaufe Ihr Auto. 01628830327 SEIT 1990 !!!

Autoglas für Pkw, Lkw, Bus Steinschlagreparaturen Tönungsfolien Stralsund • Platz des Friedens 23

03831- 30 68 72

autoglashoffmann@gmx.de

Kauft Ihren gebrauchten PKW/ LKW o. Transporter – alles anbieten!

Verkauf Dich reich biete uns Dein Auto!

Barzahlung 038320/64922

www.bietedeinautoan.de

Bastler sucht Unfall und Schrott KFZ hole selber ab Tel. 015204920262

www.meys-motorradshop.de

Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Toyota Avensis 2.2 D-Cat Kombi, Ez 7/2005, 147 k W , 154tkm, K l i m a , Z v , L e d e r , Navigation uvm.Farbe dunkelgrau, guter Zustand, TÜV 7/2014 Preis Vb 5300,- Tel.0176/49321247

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

LF O-WU ING G

Kfz-Meisterbetriebe

2x in

T Tilzower Weg 29 mbH urg- n AU b n e l r k 18528 Bergen (auf Rügen) Mec rpomme Tel.: 03838 - 8 08 20 Vo

-WULFING Gm TOA20 bH U - Abfahrt Tessin AGnoiener Chaussee 19 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! Audi

Audi

Audi

VW

VW

A3 Sportback 1.4 TFSI

A4 Avant 2.0 TDI , S-Line...

A4 Avant 1.8 TFSI-170

Golf Plus 1.4 TSi-DSG

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

Neu, 90 kW / 122 PS, Start/Stop, 6-G., Klimaaut., Xenon, 16“ Alu, FIS farbig, Glanz-, Licht- u. Ablagepaket, Parkhilfe, MF-Lederl, MMI-Radio, Alarm, BT, met. u.v.m. UPE: ¤ 31.024,- *(6,6/4,6/5,3/123)

EZ: 03/2013, 100 kW/136 PS, 13 tkm, Start/Stop, Xenon, Navig. MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3 -Zon.-Klimaaut.,Bluetooth, Li+Re.-Sensor, FIS, LM-Felg., u.v.m. UPE: ¤ 43.235,- *(5,6/4,2/4,7/123)

Neu, 125 kW / 170 PS, 6-Gang, Start/Stop, Xenon, Navi MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3-Zonen-Klimaaut., Lederlenkr., LM-Felgen, Arml. u.v.m. UPE: ¤ 40.475,- *(7,7/5,2/6,1/141)

Neu, 90 kW / 122 PS, 7-G-Aut., ESP, Navi, Climatronic, Tempom., MF-Lederl, NSW, BCplus, Parkpilot, Komfortsitze beheizt, Armlehne, Reling, RD-Kontrolle u.v.m. UPE: ¤ 29.112,*(8,0/5,3/6,3/146)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., ESP, Start/ Stop, Komf.-Sitze, Klimaaut., R/CD, BC, Parkpilot, GR-Managementpak., Sitzhzg., MFA plus, Alus, MF-Lederl u.v.m. UPE: ¤ 28.205,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 25.390,-

nur ¤ 28.840,-

VW

BMW

nur ¤ 29.290,-

VW

nur ¤ 22.990,-

VW

nur ¤ 23.890,-

VW

Golf VII TSI Comfortline+

520 d

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Sharan 2.0 TDI-DSG Highl.

Neu, 90 kW / 122 PS, BlueMotion, 4-trg., 4x el. Fh., ESP, 6-G., Tempom., Alus, Klimaaut., Licht+Sichtpak., R/Comp.Color, NSW, BC, MFAplus, MFL, met. u.v.m. UPE: ¤ 25.200,- *(6,8/4,4/5,3/123)

EZ: 11/12, 135 kW/184 PS-Diesel, 1.000 km, Start-Stop, 6-Gang, Leder, Navi, Xenon, 17“-Alus, Sitzhzg., Klimaatoum., BC, RegS. aut. FLS, Tempom. u.v.m. UPE: ¤ 48.620,- *(5,7/4,2/4,8/125)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Diesel, Comfortline, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, R/ CD, Parkpilot, RegS., Alus, met. u.v.m. UPE: ¤ 34.445,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, Diesel, DSGAut., Comfortline, Navi RNS 315, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, MFL u.v.m. UPE: ¤ 37.345,- *(6,3/4,5/5,2/135)

Neu, 103 kW / 140 PS, 7-Sit., Autom., Alcantara+Leder, Navi, Tempom., Parkpilot + Lenkassist, Klimaaut., dkl. Scheiben, Sitzheiz., 17“-Alu, MF-Lederl., u.v.m. UPE: ¤ 44.695,- *(6,9/5,0/5,7/149)

nur ¤ 19.930,-

nur ¤ 35.980,-

nur ¤ 26.880,-

nur ¤ 28.990,-

Mercedes

Mitsubishi

Nissan

nur

¤ 35.280,-

Hyundai

Hyundai

C 200 CDI T-Mod.

L200, 2.5 DI-D DoubleCap

Qashqai 1.6 360°

i40 1.7 CRDI Blue

i30 1.4 Trend+++

EZ: 11/12 , 100 kW / 136 PS-Diesel, 8 tkm, BlueEfficiency, 6-G., Navi, Sitzheiz., 16“-Alu, Bluetooth-FSE, LED-Tfl., MFL., Klimaaut., BC, Licht- u. RegS., Nsw, Ntw, Rel., met. UPE: ¤ 40.477,*(6,0/4,1/4,8/127)

Neu , 131 kW / 178 PS, Diesel, Allrad, Super Select 4WD, Tempom., Sitzhzg., 17“ Alus, BC, RegS., Klimaaut., R/CD, MFL, NSW, Trittbretter, 4x el. Fh., dkl. Scheiben u.v.m. UPE: ¤ 33.850,*(9,2/7,2/7,9/208)

Neu, 86 kW / 117 PS, Start/Stop, TeilLeder, 18“ Alus, Navi, 360°-Kamera, Sitzhzg., Tempom., Pan.-Glasd., Klimaaut., BT, MFL, RegS., NSW, met. u.v.m.. UPE: ¤ 25.640,*(7,5/5,0/5,9/139)

Neu,100 kW / 136 PS, Diesel, 6-Gang, Start/Stop, Klimaaut., Navi, RF-Kamera, Parkhilfe, Smart-Key, BC, Tempom., ISaut., el. Sitze beh., LED-TFL, NSW, UPE: ¤ 31.910,*(5,3/4,1/4,5/119)

Neu, 73 kW / 100 PS, 6-G., ESP, Klimaaut., Tempom., 16“ Alus, LED-TFL, Chompak., Einparkhilfe, Regen- u. Lichts., R/CD, BT, MFL, Zvf, NSW u.v.m. UPE: ¤ 20.170,*(8,4/4,8/6,1/143)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 25.280,-

nur ¤ 19.990,-

nur ¤ 21.890,-

nur ¤ 14.990,-

KIA Sportage 1.6 GDI SPIRIT Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/Stop, Leder, Xenon, Smart-Key, Klimaaut., Sitzhzg. v./h., Navi, RF-Kam., SPAS-Parkass., Temp., BT, Privacy, 17“ Alus, Alarm, u.v.m. UPE: ¤ 28.260,*(7,5/5,8/6,4/149)

nur ¤ 21.990,-

KIA Carens 1.6 GDI Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, 7-Sitze, Navi, RF-Kam., Alus, BT, Temp. el. ankl. Spiegel, Klimaaut., Parkhilfe, LED-TFL, Reg- u. Lichts., met. u.v.m. *(8,4/5,3/6,4/149)

nur ¤ 20.990,-

www.auto-wulfing.de Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern ! *Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

Kia Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

KIA Picanto 1.0 ISG Neu, 51 kW / 70 PS, 5-tür., EcoDynam., Klimaanlage, BC, ZV+FB, 4x el. Fh., el. Spiegel beheizt, Alarm, R/CD+MP3, USB, 6 Airbags, Servo, ABS, met. u.v.m. *(5,0/3,6/4,1/95)

nur ¤ 9.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

Billig gekauft ist ...

Ehepaar M. aus P.

... fast immer Geld zum Fenster rausgeworfen. Das gilt insbesondere bei Handwerker-Leistungen. Billig und Qualität kann es nicht geben. Ehepaar M. aus P. besitzt ein Einfamilienhaus, dessen Keller aufgrund von Nässe unbrauchbar war. „Wir haben nach einer Lösung gesucht, unseren Keller möglichst langfristig trocken und damit nutzbar zu bekommen, ohne rundherum das Erdreich ausheben zu müssen und das Mauerwerk Stück für Stück aufzusägen. Nachdem wir mehrere Verfahren verglichen haben und auf diverse Firmen gestoßen waren, sind wir zur ATG gekommen. Das hier angebotene Verfahren schien uns schlüssig, und aus den Erfahrungen innherhalb der Verwandtschaft wollten wir den Versuch, den Keller im Alleingang trocken zu legen, gar nicht erst starten. Das wäre herausgeworfenes Geld gewesen. Wir haben uns also von einem unabhängigen Experten beraten lassen und dann der ATG den Auftrag erteilt. Die Mitarbeiter sind exakt zum vereinbarten Termin gekommen, haben zügig gearbeitet und keinen Dreck hinterlassen. Diese Sanierung hat zwar ihren Preis, aber das Ergebnis ist sein Geld absolut wert. Wir sind mit der ATG sehr zufrieden.“

Referenz-Videos sehen Sie hier: www.hausbau-ratgeber.de

Kundendienst-Zentrale: (0381) 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de Mit vorgehaltener Pistole bedroht ein Offizier der russischen Küstenwache Greenpeace-Aktivisten beim Versuch, die Gazprom-Ölplattform ‚Prirazlomnaya‘ in der russischen Pechora See zu erklimmen. Foto: © Denis Sinyakov/greenpeace 300

ATG: Ihr freundlicher Handwerker von Nebenan.


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

KLEINANZEIGEN NORD-BRENNSTOFFE

FAHRZEUGE Verk. Oldtimer Wartburg deluxe Bj. 82 Neuaufbau 2011/12 VHB 5800 €  0176-32188351

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

KOHLEN

0800 - 66 44 788

Sommerpreise GRIMMEN

Verk. VWT5 Multiv. Bj. 2008/09, TÜV/ AU 2015, 130.000 km, Navi, Klima, AHK, Tempom. 75 kW, 7-Sitzer, schwarz, top Zustand, Scheckh. MwSt. ausweisbar, 17.500€. 01629400910

03 83 26/5 34 14 1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

VERKAUFE

FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

STRALSUND-BERGEN-GRIMMENRIBNITZ DAMGARTEN

AKTIONSWOCHE gesackt oder lose

Stellplätze in Lagerhalle

Telefon 03834 842484 BRENNHOLZ ge, frei Hof geliefert MV östl. der A19. 34,- € je rm plus 7% MwSt (Andere Baumarten bzw. Region auf Anfrage)

Aktion: Bei Bestellung bis November 2013 solange der Vorrat reicht - 10% Rabatt Bestellungen unter: Claus Rodenberg Waldkontor GmbH Ansprechpartner Fr. Bretz 04501820122 www.waldkontor.com; anke.bretz@waldkontor.com

Sportboot Renken 210CC, Bj.1999, gepflegter Zustand, 130 PS, 6,20m x 2,50m, Preis: 15000,00€ VHB, Tel.: 0172/3801240

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Kaminholz – Esche, Buche auch für Kleinkamine,

Brennstoffhandel Richtenberg

ab 50,- e Schüttraummeter Gala Guse, 18574 Venzvitz

Briketts

Sportbootführerschein See u. Binnen in Barth vom 18.10.- 20.10.2013. Infos und Anm.: kapitaen-maass@free net.de oder Tel. 038223 202

Kaminholz Esche/Buche, Herbstaktion, trocken - sofort ofenfertig, direkt von Forstverwaltung, www.rabenforst.de, 0173 2398018, 3m Rundholz Abschnitte jetzt vorbestellen.

Holz gratis Wir liefern überall hin!

Bestellannahme

Müritz-Yacht-Management in Rechlin Mitglied der Bootsbauinnung

0800-66 44 788 IHRE KLEINANZEIGE

(kostenfrei)

Abwasser- u. Umweltanlagen GmbH 18442 Steinhagen An der B 194 Nr. 6

www.aub-abwasser.de

Baumpflege, Fällungen und Baggerarbeiten Tel: 0172/1582860

pro Zeile 1,70 e

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden.

Bäume fällen auf engstem Raum, Rodungen, Heckenschnitt, Hausabbrüche.  0171-2827312

Baumfällarbeiten 1

Problembaumfällungen, Rigging, Seilklettertechnik, Entsorgung

2

Tel. 0174 / 1 98 38 66 www.baumkletterer-mv.de

3

Baumfällung, 038327-693511

4

Baumpflege

T.

6

Baumpflege Nord Seilklettertechnik, Kronenpflege, Baumfällungen, mobil: 0172-3257762,  038392-669259, Fax: -674908

7

Baumpflege, -fällungen, Schredderarbeiten.  0162-1044862

5

8

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

e

Die Anzeige soll erscheinen am:

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349 Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

Baugeschäft Meisterbetrieb Übernehmen alle Arbeiten am Bau, auch Kleinaufträge. Tel. 01 51/58 84 79 16 Obstbaum, Heckenund Gehölzschnitt vom Gärtnermeister Tel. 01743366949.

Pflasterarbeiten! Verkauf von Stammholz, Baum- und Heckenschnitt. Tel.: 01 70 / 1 40 26 72

Kurse! Tel. 09402/938415, www.nails-company.de

Bagger, Anhänger, Trailer, auch mit Fahrer zu vermieten.z.B. 3,5t Bagger 100€/Tag mit Fahrer 45€/h 017621164283

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

24h

4-Zimmerwohnung ab s ofort, E G , A m M ü hlenberg in B a d S ü l z e , 445 € W M , 0172/ 2923515 Biete in Barth Innenstadtlage 2-R.Whg., Kü., Bad, sofort frei, keine Maklercourtage, Kautionszahl. in 3 Raten mögl. Besicht. unter  038231884190 Frankenvorstadt, 3-Raum Whg, 68 m², frisch renoviert, ab 1.11.13 zu vermieten, KM 330,-, NK 180,-  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2509 Garz/Rügen; zentrale Lage, teilsanierte ruhige 2-Zi-Whg. 1.OG, EBK, Du/ WC, Nebengel., direkt v. Vermieter., 295,-€ kalt + NK + Kaution. ab sofort. Besichtigung unter 038304/277

K a r n i n bei Barth, 2 Raum-Wohnung mit Kachelöfen, 54 m², schöner Schnitt, gefliestes Wannenbad, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto 215,00 ¤ Info 0177-6911211

Schöne mod. 2+3-R.-Whgen. in attr. Lage in Sassnitz, 49-60 m², günstig zu vermieten, ohne Prov. direkt vom Vermieter! Tel. 038392/33969 + 0160/8277189 (nur Mo-Fr)

Profi-Ausbildung zum/zur Nageldesigner/in

AUB 

www.blitzverlag.de © Andreas Morlok/pixelio.de

DIENSTLEISTUNGEN

Kläranlagen: Einbau und Service 038327 60 793

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

inkl. Vermessung, nur 1.850 e Transport u. Montage

Verkaufshänger 038228-206

Kinderzimmermöbel/Massivholz; Kinderbett;Matratze;Lattenrost;Kommode;Wickelaufl.;Kleiderschrank;190€ HRO01705476455

8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

Tel. 039823/27081, www.mueritz-yacht.de

Verkaufe ca 160 qm gebrauchte Pflastersteine an Selbstabholer. Farbe rot / schwarz geflammt / 6 cm stark für nur 3.50 € je qm. Tel : 0176 - 88483798

Vk.Heu+Heulageballen E r n t e 2013, 1, 25 m, P L Z 17111, 0170/ 5420341

0172 - 3 80 57 21

supergünstig

Wir wollen IHR BOOT verkaufen! Suchen ständig gute Boote bis 10m.

Verk. 4 WR auf Stahlfelge Pneumant 175/70R13, Pr. 100 €, 015165455025 (abends)

Verk. Futterrüben, Sandhop, Dorfstr. Glowe, H a u s h a lt s a u f lö s u n g ! 4, 18581 Strachtitz, 0172-1671167, 0173-6048624 od. 038301-61872 038302-889355 o. 0171-1824812 Hallo Existensgr. Friseur verk. guenst. Verk. Geflügelrupfmaschine B R M Friseureinr. ab 1.11.13 auch Salonue- 750, 300 € ,  038304- 767 bern. moegl. inkl. E-Geraete  0152- Verk. Runkeln,  0151-17786339 22430990 Verk. Terrarium fü r B a r t a g a m e 1, 15 m x 0, 5 m x 0, 5 m , V o l l g l a s , P r . 150 € , H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N 015165455025 ( a b e n d s )

Aus heimischen und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Angebot: Eiche 3 und 5m lang, ab 40rm Liefermen-

WWW.BLITZVERLAG.DE

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

0 38 31/4 73 10

Angebote Sonnenschutz nach Maß www.plisseekontor-mv.de Direkt vom Produzenten!

Rekord-Kohle zu Sommerpreisen

Der Notruf für Ihre Sicherheit

WOHNUNGEN

LIDER Treppen aus Polen!

Heizöl Diesel

WASSERSPORT

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Greifswald

Unsere Auflage – Ihre Reichweite

ab nur 30,-€ / Mon. für WW, WM, Boote u.a. 0172 / 7524032

Lebensbäume ca. 90 cm, S t./ 1,10 € u. Thuja Smaragd  039997-10884 ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

TEL. 03 98 26-7 65 77

WOHNWAGEN

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 Uhr Lebensbäume 70 cm 0,80 € Heckenfichten 70 cm 0,80 € Thuja Smaragd 70 cm 3,80 € Liguster 100 cm 0,80 € Tel 03998 258538 www.baumschule-gielow.de

BRENNSTOFFHANDEL

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

Holztreppen aus Polen

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

Jede Woche wissen, was läuft!

• Stralsund PROVISIONSFREI, 1 saniert, 25 - 35 m2, KM ab 160,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2 saniert, 45 m2, KM ab 260,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2-3 saniert, 60 m2, KM ab 320,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 4 70 m2, KM ab 270,00 ¤.

R-Whg., R-Whg., R-Whg., R-Whg.,

RGV GmbH 0381/4031144

Vermiete möbl. 1-RW 29 qm in Negast Randlage HST ab 1.11.13 PKW Stellpl. 200 € KM +NK Kontakt  038327-60630

Moderne 2-Raum-Whg. mit Küche und Bad, 80 m²-Hochparterre im Frankendamm/HST, provisionsfrei zu vermieten, Tel. 0157-38216181

Umzüge www.nordfracht-umzuege.de nordfracht@online.de

• Privat u. Büro, Nah-, Fern- u. Auslandsumzüge • Kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort • Möbellagerung und Entrümpelung • Aufzuggestellung mit Fachpersonal • Vermietung Möbel-LKW mit Fahrer • Möbelmontagen aller Art incl. Küchen • Verkauf und Vermietung von Packmaterial

Tel.: 03831/30 62 80 Fax: 30 62 82

Peters Umzüge & Möbelbörse Rügen GbR Tel.: 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10

Baupartner Dachdecker-Klempnerarbeiten Carports-Trockenbau 0179 - 947 79 11

Badsanierung, Maurer-, Putz- und Malerarbeiten, Innenausbau, Kleinstreparaturen

in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Sonstiges

Telefon 0172-7190453

Stralsund Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald

7

Wismar

6

Güstrow

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

4 Schwerin

5

Neubrandenburg

2

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg ____________________________ Telefon:

Unterschrift:

____________________________

Name, Vorname: ____________________________ Straße:

0800-66 44 788

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Computer Doc Computer – Notdienst 24h DSL, Hard – und Software

038229/799939 o. 0173/6421070

Dachdeckerbetrieb Billey u. Partner GmbH Tel.: 01775896101

300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Gartenfreunde u. Häuslebauer aufgepasst! Wir liefern 0-4 mm Kies, Mutterboden, Füllboden, Frostschutz. Bodenaustausch, Abrissarbeiten, Lieferung auch am Wochenende in HST u. Umgebung. Jetzt neu: Einbau von Kleinkläranlagen in Gartensparten. Tel. 0170/9042428 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

15

KLEINANZEIGEN

Suche dringend für Arzt in/um HST oder Rügen/Darß EFH zur Miete oder Kauf. Gerne auch in Wassernähe. Kostenlose Beratung, Vermittlung, E. Ausw.

halb e Miet e

Suche Freizeitimmobilie o. EFH / DHH auf Rügen Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

ein halbes Jahr lang sparen Die Aktion halbe Miete - halbes Jahr gilt ausschließlich für 3- und 4-Raum-Wohnungen in Sundhagen Ortsteil Reinberg nur bei Mietvertragsabschluss bis 31.12.13. 4-Raum-Wohnung, ca. 79m², 2. OG, Ringstraße 2, Kaltmiete: 372 €, jetzt 186 € zzgl. 184 € Nebenkosten 3-Raum-Wohnung, ca. 70m², 2. OG, Ringstraße 9, Kaltmiete: 327 €, jetzt 163,50 € zzgl. 161 € Nebenkosten 3-Raum-Wohnung, ca. 64m², 1. OG, Ringstraße 11, Kaltmiete: 300 €, jetzt 150 € zzgl. 150 € Nebenkosten Alle Wohnungen sind modernisiert und frisch renoviert. TAG Wohnen GmbH Infos: 0800 854 854 5

Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/ Helfer/Fahrer/Beifahrer, m/w! Verdienst ca. 600 Euro/wöchtl. Unterk. vorhanden. Kostenlose Info. Tel. 0800/3622236 PC-/Bürotätigkeit selbst. von zu Hause. Infos unter: www.JobfürAktive.de

TOP Job 2013! Jungs u. Mädls ab 18 J. für Beratertätigk. in Vollzeit gesucht. Sofortige Festeinst. + Guter Verdienst. Info unter Tel 0800/3619136

SUCHE Machen Sie Ihr Altgold zu Geld!

Möbl. 2-R-Whg., ca. 50 m², bei Sargard am Bodden, auch für kurze Zeit.  0171-1409948

* BARANKAUF *

Gesuche Deutschspr. Polin m. Erfahrung su. Stelle als Seniorenbetreuerin, 24 h 0152-53132481 Ich, weibl., 47, su. A rbeit, bitte alles anbieten, T. 015781385115 Kurierfahrer etc.(mit Fahrerkarte, alle Fahrzeugklassen) sucht neuen Wirkungskreis auf Rügen, auch ohne Festanstellung, Mobil:0170/6912681

Gold- und Silberankauf vom Fachmann

IMMOBILIEN Angebote 1-Zi.-Wohnung in Schmedshagen, Küche, Bad z. vermieten 200 € KM; 2 Zi.-Wohnung in Schmedshagen, Küche, Bad z. vermieten 250 € KM 01601414646 2 Gärten in der Tribseer-Vorst. 1 x 250 m² u. 1 x 650 m² mit Laube  016091036736

HALLENSTELLPLÄTZE ZU VERMIETEN! Zentral gelegen zwischen Stralsund-Greifswald-Grimmen in 18519 Miltzow. Ideal für Boote, Wohnmobile, Wohnwagen Telefon 0172/3799151

Lagerhallen günstig zu vermieten! Nur 0,8 km v. Autobahnauffahrt A 20 Wunschgröße möglich! Tel. 0172/7524032

Angebote

Uhrmachermeister Uwe Alms 18311 Ribnitz-Damgarten, Lange Straße 32, Tel. 0 38 21 / 43 76

Modelleisenbahn zu kaufen gesucht Tel.0173 1412835 Münzen Militaria Spielzeug NVA Uhr Dolch Orden Fahnen E-bahnen 03996 140874 Danke Su. Baumaschinen aller Art, Putzmaschinen, Dachdeckeraufzüge u. Rüstung  0171-3113582 Su. für m ei ne T o chter i n B uchführung Nachhilfe, Raum Binz. 0151-52633527 Suche Fernsehsessel m. Schlaffunktion,  0162-1783045 www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74

Infos und Kontakt:

Ebenerdige Häuser Verm. Garage in Göhren  01785613937

IMMOBILIEN

2 Jungfriseurinnen nach Münster/ Westfalen gesucht. 42 Std/Woche, 1.500,--€ Anfangsgehalt, Wohnung vorhanden. Bewerbung: hairdiscount@ gmx.de Arbeitslos, flexibel, ungebunden? Dann bist du bei uns genau richtig. Suchen ab sofort Verstärkung für unser Team. Leicht erlernbare Promotiontätigkeit. Info unter Tel. 0800/3289832

f. Sassnitz o. Umgebung für Bereitschafts- u. Transportdst. zw. 16.00 - 7.00 Uhr + WE Tel. 038392 - 64930

B iete A rbeit und Wohnung in Wernigerode.Tel.03943408051 Gärtn. Kraft in Lietzow/Rüg. stundenw. gesucht Kenntn.im Umg. m. Kleintechnik erw. Tel.0171- 6566233

Hausmeister/in auf 450 € Basis ganzjährig für Ferienhaus mit zwei Ferienwohnungen in Dierhagen gesucht. Reinigung, Schlüsselübergabe, Gartenpflege Tel. 0173/ 57 28 996

Vermittlung für den Verkäufer kostenfrei

www.bauernhof-und-land.de

 039721-52646 B e r at e n •

Metallbauer, Schweißer, Gas-Wasserinstallateure und Elektriker für interessante Tätigkeiten in Stralsund und Norddeutschland gesucht. Bezahlung nach Tarif, bei auswärtiger Tätigkeit Auslöse + Unterkunft kostenlos. Bitte melden Sie sich vorab bei der AGENTUR DER WIRTSCHAFT, 03831-27878925

für den Winterdienst für den Bereich Stralsund gesucht. Bitte unter der Rufnummer 03831/460015 melden.

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen!

für Verkäufer kostenlos

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

05874-98642815, o. 01523-3779231 Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060 Produktiohalle+Büro 100-200 qm in Stralsund gesucht. T. 038391-938278 oder E-Mail: info@24sy.de 300

Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

Objektreiniger/innen für Stralsund gesucht! Sozialversicherungsplichtige Beschäftigung Telefon: 03831-303544

Verk. Chihuahua-Pudelmix, 7 Mon., weibl., schwarz.  0174-8726903 Verk. DSH auf V B  0179-5686182

Verk. Kalb (Fleisch 3 Mon.)  01743058277 Verk.Kaninch.

4-12

Mon.

alt

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814

Kaufe PKW mit u. ohne TÜV ab Bj. 2000. 0160-3853951

PARTNERSCHAFT Großer, symp. Bauing, 48 J., aus Stralsund, souverän m. männl. Ausstrahlung hofft jetzt auf Ihren Anruf. „Ich mag schö. Häuser, gepflegte Restaurants, reise gern u. bin bestimmt nicht fehlerlos, aber humorvoll u. belastbar u. würde mich, sind Sie bis 52 J. jung, über e. Kennenlernen freuen. PVI Sie & Er, Tel. 0381/455705 tägl.10-20 Uhr

Begehrenswerte Beamtin 54 J. m. toller Figur, langen Haaren, feminin, voller Lebenslust. „Ich bin gerade in die Nähe von Stralsund gezogen u. nun fehlt zu meinem Glück noch e. liebevoller, zärtl., ehrl. Partner. Hast auch du ein Herz, dass frei ist, dann ruf jetzt bitte einf. an! Sie & Er, Tel. 0381/455705

24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

Akademiker aus Stralsund, verw., 78/1,80 wü. partnerschaftl. Bez. für Gespräche u. gem. Freizeitgest. (keine WG). FK 0381/4591909 Bin neu in Stralsund, 28/165, o. Anhang, etwas schüchtern u. su. dich e. treuen, ehrl. Mann f, gem. Std. zu zweit. FK 0381/4591909

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

Konto überzogen? Offene Rechnung? Trotzdem Wünsche und Träume?

Wir helfen?

Auch bei negativ Schufa möglich. 0800 1016985 (gebührenfrei) www.kapital-direkt.de SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 2.500 ¤ für 35,15 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

TIERMARKT Am 10.08.13 ist unser Graupapagei Coco in Ribnitz entflogen. Wenn zugeflogen, bitten wir um Rückgabe. Besonderes Kennzeichen, ihm Fehlt ein Auge. Belohnung zugesichert. 01723176105 melden. Aus gesundheitl. Gründen abzugeben: 2 Hängebauchschweine( Eber 4 J., Sau 2 J.), nicht zum schlachten, 100 €,  038321-688109 Engl. Bulldog Rüde, 3J. o.P. zu verkaufen. Nur in erfahr. Hände abzugeben da sehr tempramentvoll. Video auf Facebook, Tel 0172-3132498. Rhodesian Ridgeback W elp en abzugeben. 3 Hündinnen suchen noch ein Zuhause. Mit Papiere. Infos unter www.kianga-bahari.de, Tel. 038222149929

0174-1683307 Eroszauber.de

Lady in Bauschuhen su. Gentleman in Jeans aus dem Raum Stralsund. Architektin, Ende 40, top Figur m. weibl. Rundungen hofft auf ihren Anruf. FK 0381/4591909 Liebev. Mann, 69/1,82, gut u. jünger aussehend (sagt man) m. HSA, Liebe zur Natur, Kunst, Musik su. viels. int. Partnerin aus Stralsund oder Umgebung. FK 0381/4591909 Lust auf e. kleines Familienunternehmen? Bin 36/ 186, Polizeibeamter, m. Sohn u. su. Partnerin aus der Gegend von Stralsund, gern mit Kindern. FK 0381/4591909

Mann, 54 J., gut bestückt, ausdauernd, sucht sex. aktive ältere Dame für regelmäßige Treffen u. Dauerfreundschaft.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2502 Mirko, 43 J . 173cm , 80k g, NEU in HST möchte SIE verwöhnen mit Kuscheln, Zärtlichk., Kino, Musicals, Reisen zu Stars + Sternchen u. in energieschöpfene Natur. Erzähl mir Deine Träume im Brief.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2987 Mollige Rüganerin, 44/1,69, m. Anh. (5 J.) su. ehrl., gr. kräftigen Mann z. Verlieben.  0152-34077659 „Wir teilen nicht d. Erinnerung an viele Std. unserer Partnerschaft, nicht d. Fotoalben vieler gem. Jahre, aber wir sollten jetzt damit beginnen.“ Rechtsanwalt aus der Nähe von Stralsund, 62 J., großzügig im Denken u. Handeln, e. Mann, d. Sicherheit bieten, aber auch Schwächen zeigen kann. Er ist berufl. durchsetzungsfähig, privat ausgeglichen, verständnisvoll u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er, 0381/455705

Sonja verwöhnt dich durch ihre Ganzkörperölmassage Body to Body, Spaß am Sex besuchbar Ha + Ho, 0176-62967303 privat u. diskret Neu Milana! Hübsche Blonde, lieb u. zärtlich, schön gr.Titten o. Zeitdruck, 03831/282668 rotlicht-mv.de mollige Maus 26 Extase pkw+ho+ha 015252988570

Originalfoto

Ich habe e. Job, der Spaß macht, e. halbgefüllte Waschmaschine – Kochtöpfe, d. ich gern benutze aber allein? Bin 37 J., heiße Claudia, brauche Zärtlichk., Verständnis u. Geborgenh. von e. Mann aus Stralsund oder Umgebung. Ich hoffe , dass du jetzt anrufst. Sie & Er, 0381/455705

pur

Neu Nicol (32) hübsche Blonde, geiler Blasehase, anal, uvm, HST Semlowerstr. 37, Nagel 03831/282340 rl-mv.de

Rentnerin (66 J.) 07231-4619002

S y m p . Er s. Sie f. prickelnde Abenteuer in HST/RÜG SMS 01747068094

Das Original ! Tel. 01 51 10 40 21 85

Am 9.Nov.2013/18.00Uhr findet ein „klasse“ Singletreffen auf dem Wohnschiff SEVERA 1 in Rostock / Alter Hafen Süd statt. Die Damen haben sich bereits angemeldet und wollen evtl. gerade SIE kennen lernen! Trauen Sie sich und rufen Sie mich an (auch Sa/So),spätestens jedoch bis Mi 23.10./22.00 Uhr, denn der Termin steht vor der Tür und vielleicht auch IHR Glück. Tel: 038325 – 659814

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

– ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa

H ü b s c h e , blonde Sie, 49/1,69/72, FSA, ortgeb., su. Ihn ab 1,80, bis 60 J., NR, f. gem. Zuk., SMS 0157-86039995

Studio LADY BIZARRE * in HST JUNG-HERRIN empfängt

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

Singleherren 50+ wo bleiben Sie?

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg

Mitarbeiter Ve ufen

Anal

• en er

a rk

ysi

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

!

Berater für Stromtarife gesucht. Sehr guter Verdienst. B ew erbung an info@ 0800energie.de oder 0381-1285720

Gesuche

Bauernhäuser zur Tierhaltung gesucht

• • • • •

GELDMARKT

Bestattungsgehilfen

Frankenstraße 36A, 16547 Birkenwerder Tel. 0 33 03 - 29 37 15 www.ebk-haus.de

Verk. Bolonka Zwetna-Welp., m.P. 01757517197 o. 01522154437

Zuckerfabrik-, Eisenbahnoder Brauerei-Papiere vor 1948. rubonds@ debeitel.net

STELLEN

Suchen

Er, 38, s p o r t l . , g e p f l . , s u c h t S i e f ü r d i e s c h ö n s t e N e b e n s a c h e d e r W e l t , 0162/ 7973894. Er, schlk., NR sucht Sie für feste Beziehung bis 50 J.,  0173-1362861

Heilende Hände OLHT-Seminar am 2./3.11. für Heilung u. Wachstum  038231-450223

Rentner/in sucht Nebenverdienst von zu Hause. 0160-4558926 Zahnarztpraxis in Stralsund sucht ab Juli 2014 eine engagierte und flexible ZFA/ZMP zur Verstärkung des Teams, unbefristet  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2499

Schäferhund-Labrador-Welpen. 0152-07474546

SONSTIGES

Glowe (RÜG), 2-Zi.-Whg., 50 m², 038302-889355 o. 0171-1824812

STELLEN

Er, 35, su. Sie f. eine feste Beziehung,  0151-52382069

Versand bietet Heimverdienst! 038304829890 017684782276 bis 11,-€/Std. Tel. 037606 - 2010 Vk. Kl.schecken s/w 038320433

NACHMIETER

RICHTENBERG, 2 Raum Whg, ab 11/ 13, 42,50 m², OG, inkl. Küchenzeile, Garten, KM € 230,00  01577 1527721

Mopswelp., schwarz u. beige, preisg. zu verk.,  038326-81207

www.rügen-escort.de

KONTAKTE Schülerin (18 J.) 0521-3008117

45 x 5 mm -2 Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft Frag nach

o. “STRALSUND”“RIBNITZ-DAMGARTEN” 11841

SINGLEKONTAKTE!

€1,99/SMS

Angebote

Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 015114137060

Schülerin 18 J.*ras.*Nur versauter SEX! 30 geile AKT-Fotos? Sende mir Rita an 87633

1,99€/Min. Mobil abw.

35 u. 30, 015121412462, H+H.

Sextreffs gratis 0176-52502212 Silke, 41 J. dt. mollig, wird Dich verwöhnen, nur Ho. + Ha. 0176 - 79 06 78 33

SUCHE in Barth u. Bad Sülze älteren IHN für EROTISCHE DATES! 0900 55 55 17 78 €1,99/Min.Mobil abw.

Trans Katerina*28 Exklusiv in Stralsund SCHLANK-KG36-BLOND

Das Wichtigste "eine Frau" fehlt! Auto, Nest, Job und Mann 192-47-102 vorhanden. Gesucht wird Sie bis 46, etwas verrückt, schick mit Tatendrang und Abenteuerlust, für Sofa und Strand, Sonne und Schnee ohne Angst vor Nähe und Freiheiten! Tel. 015123992270

Aktiv Passiv

0152-16814004 Eroszauber.de Ü60 und immer noch scharf! Putbus, Saßnitz und Umland! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

www.tel-sex.cc 0221-87095 538 Du möchtest Dich wieder verlieben? Dann trau Dich und gebe uns eine Chance. Bin Anfang Sechzig 172 groß und fraulich. Du könntest zwischen 55 65 Jahre sein und nicht all zuviel Maggen haben. Bis bald.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2991 Er 1.85cm ca.95kg sucht Sie bis 50J. Tel. 0174 5837664 Er 39 J. suesse Zuckerschnecke sucht Sie die mich vernaschen will oder mehr.  0174-4966419

Er 49 sucht sie ab 50 Jahre  015128169784 HST

Er 56 J., NR/NT, leicht gehbehindert su. Frau für gem. Zukunft.  01723152907

Kein Mann will mich, weil ich arbeitslos bin. Ich bin Ramona, 53 Jahre, mit eig. Pkw und FS, ein häuslicher Typ und leider völlig allein, obwohl ich ot Partnerschatsanzeigen aufgebe. Es liegt nicht daran, dass ich unattraktiv bin, sondern dass ich keinen Job habe. Sobald ein Mann davon hört, läut er weg. Dabei bin ich sehr anschmiegsam u. würde für einen Partner alles tun. Wer braucht mich? Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende o. Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 1105380. Holger, 35/185, ein attraktiver, sportlicher, schlanker, bodenständiger Mann mit Kind, sucht Dich, eine ganz tierliebe und familiär orientierte, im Leben stehende junge Frau, 28-37 J., gern mit Kind, für eine glückliche Beziehung. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 452809.

BARS & CLUBS Mit zärtlichen Massagen u. Sauna durch den Herbst.

0381 - 4922336 Brasilianerin, braune Haut, lange Haare, sexy mit Straps, Tel. 0163 19 65 341

Rostock, Hundertmännerstr. 4

www.carmens-massagen.de

Deutsche erfahrene Dame m. Hocherotischer, heißer, kurvenreicher Figur! Lieb, zärtl.! 017628058647

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

Mo.-Do. 17-05 Uhr

Fr. 17-07 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

Hanna*38 Insel Rügen Heiße Geile Polin

Exklusiv

Eroszauber.de

verwöhnt Dich zärtlich und lieb 0152-07648574

Maja (25) Alexa (27) Lina (28) Jessi (30) Mandy (47) Marry (54) u. Silvia (57) verwöhnen gepfl Herren im Privatclub in Padderow Tel. 01724684253

Hausfrau in Stralsund *auch H+H Verwöhnt Dich-ab 16.00 Uhr tgl.

01520-7089593 Eroszauber.de Isabella*25 in HST Sündhaft Schön FEURIGE SPANIERIN

NEU

WOHNUNGEN

0151-45407556 Eroszauber.de

Ha. o. Junge u. sexy Polin H verwöhnt dich Pa.

 0172/358 48 22 

25.+26.10. 13 Jahre „Namenlos“ www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

EXKLUSIV: Thai-Schönheit massiert

SIE und IHN direkt im en der Stadt Stralsund Langenstraße 64 Tel. 03831/666565 Handy: 0152/11212196 tägl. 9.00–22.00 Uhr

ve Attrakti nnen uri Masse auch an Sonn- und Feiertagen


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. oktoBer 2013

AUS UNSERER REGION

Bastelstunde

Ortswanderung

Premiere

»Wunderwalzer«

Einladung

Binz/vpb. Am 15. Oktober, um 10 Uhr und am 22. Oktober, um 14 Uhr sind alle Kinder zu einer Herbstbastelstunde im Haus des Gastes eingeladen. Infos unter Telefon 038393/148148.

Ahrenshoop/vpb. Die Kurverwaltung lädt am 16. Oktober, um 10 Uhr zu einer Ortswanderung mit Informationen zur Geschichte und Gegenwart von Ahrenshoop ein.

Stralsund/vpb. Am Sonnabend, dem 19. Oktober, um 19.30 Uhr hat die Operette von Jacques Offenbach »Orpheus in der Unterwelt« im heater, Großes Haus, Premiere.

Putbus/vpb. »Wunderwalzer«, das 2. Wunschkonzert mit dem Putensen-Beat-Ensemble ist am Sonnabend, dem 19. Oktober, um 19.30 Uhr im heater Putbus zu hören.

Stralsund/vpb. Die Mitglieder der Marinekameradschat der Hansestadt Stralsund von 1892/1991 e.V. trefen sich zur Versammlung am 18. Oktober, um 16 Uhr auf der »Gorch Fock 1«.

MV-Ticker Alzheimer-Krankheit Rostock/rb. Eine gemeinsame interdisziplinäre Studie der Universitätsmedizin Rostock und der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik an der Universität Rostock in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) Rostock konnte ein neuartiges Analyseverfahren etablieren, das es erlaubt, die Auswirkungen der Alzheimer-Krankheit auf das uneingeschränkte Alltagsverhalten zu erkennen.

Neue Leiterin Schwerin/sb/pm. Kunsthistorikerin Antje Schunke ist die neue Projektleiterin für die Geschäftsführung des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e. V.. Sie wird gemeinsam mit dem Vorstand die Geschicke des Künstlerbundes von der Geschäftsstelle Schwerin aus leiten.

Neue Züge zwischen Rostock und Güstrow Berlin/mb. Am 9. Oktober wurde der erste Zug vom Typ Talent 2 vorgestellt, die künftig im S-Bahn-Netz »Warnow« eingesetzt werden. Diese fahren zunächst auf der Linie S3 Rostock-Laage-Güstrow. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember, der mit geringen Fahrzeitveränderungen auf der S-Bahn verbunden ist, werden die neuen Triebzüge nach der Auslieferung sukzessive Richtung Schwaan beziehungsweise Laage nach Güstrow (S2/ S3) fahren. Insgesamt werden künftig 23 der Triebzüge eingesetzt, die unter anderem mit einer Klimaanlage ausgestattet sind.

Feuervogel vor Poel Kirchdorf/wb/kv. Auf den Namen »Feuervogel« haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Insel Poel ihr neues Rettungsboot getauft. Es ist ostseetauglich und eignet sich bestens zum Ausbringen von Ölsperren. Das neue so genannte Festkörperboot löst das alte Schlauchboot ab, mit dem die Kameraden 17 Jahre lang zur Ölabwehr auf die See hinaus fuhren. Die Kosten in Höhe von 79.000 Euro teilen sich die Gemeinde Insel Poel, der Landkreis NWM und das Land MV.

Provisorischer Poller Wieck/pb. Bis zur Lieferung eines neuen Pollers soll ein Vorgängermodell unberechtigte Überfahrten über die Wiecker Brücke verhindern. Die Polleranlage, die seit Mai dieses Jahres in Betrieb war, hatte sich als nicht robust genug erwiesen. Zwar überstand der Poller zwei Kollisionen mit Autofahrern unbeschadet, beim dritten Unfall wurde allerdings das Hydraulikaggregat so stark beschädigt, dass der Poller ausfiel. Die Inbetriebnahme des neuen Pollers wird spätestens zum Jahresende erfolgen. 300


Vorpommern Blitz vom 13.10.2013