Issuu on Google+

www.futterhaus.de

29.

99

Sie sparen bis zu 5,- Euro!

5+1 GRATIS!

ab

Bozita Original, Original XL oder Original Plus 15 kg

NATUR plus div. Sorten, 800 g Einzelpreis: 2,49

1 kg = ab 2,-

*Unverbindliche Preisempfehlung

statt -.75*

1 kg = 3,11

statt ab 4.99*

-.39

4.49

ab

-48 % Schmusy oder Miamor Vorratspack

Felix div. Sorten, 400 g

1 kg = -,98

in je 2 Sorten, 12 x 100 g

1 kg = ab 3,74

Neubrandenburg Torfsteg 16 (im Oberbachzentrum neben KIK, 90min. P gratis) Das Futterhaus Neubrandenburg GmbH U. Ziemke

Stralsund Rostocker Chaussee 2 (ehemals NETTO)

Das Futterhaus Stralsund GmbH U. Ziemke

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 bis 20 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr

Bei Abbildungen und Preisangaben sind Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Verkauf in haushaltsüblichen Mengen. Solange der Vorrat reicht. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass einzelne Artikel nicht sofort zum Verkauf stehen. Änderungen in Form, Farbe und Dekor sind vorbehalten. Es handelt sich ausschließlich um Abholangebote.

statt ab 32.99*

Gültig bis 05.10.2013. Solange der Vorrat reicht.

VIER TORE

am SONNTAG

29. September 2013 Markt & Winzerfest Burg Stargard/vtb. Auf der Burg ist am Sonntag ein buntes Treiben vorzufinden. Zwischen 11 und 18 Uhr können Sie aus Angeboten mit regionalen Produkten und Handwerkskunst aus Keramik, Glas sowie Holz auswählen. Die kleinste Bierbrauerei ist mit Bierspezialitäten vor Ort und der Verein der Privatwinzer zu Burg Stargard lädt zum Winzerfest ein. Bei Gegrilltem, Kaffee, Kuchen und musikalischer Umrahmung kann man wunderbar den Sommer auklingen lassen.

Ivenacker Eichenmarkt Ivenack/vtb. Zwischen knorrigen Baumriesen findet am 29. September von 13 bis 18 Uhr der traditionelle Ivenacker Eichenmarkt statt. Das lustige Markttreiben lockt mit Waldkultur, Händlermeile und umfangreichem Rahmenprogramm. Der Eintritt ist frei.

Tag der offenen Tür Neubrandenburg/vtb. Am 1. Oktober lädt die Grundschule Nord am Reitbahnsee zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 16.30 Uhr bis 18 Uhr erhalten interessierte Familien die Möglichkeit, die Schule hautnah zu erleben. Lehrer, Schulleitung und Schulsozialarbeiter stehen für Fragen und Gespräche bereit. Die Klassenund Fachräume stehen zur Besichtigung offen.

Hoffest Roga/vtb. Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, findet bei Kraft-Keramik in Roga von 11 bis 17 Uhr ein Hoffest statt. Händler bieten sowohl handwerkliche als auch kulinarische Artikel an. Weiterhin hält die dortige Werkstatt erste Weihnachtskeramik bereit. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Nr. 39/24. Jahrgang

Er war und ist ein historischer Tag Am 3. Oktober feiern wir den Tag der Deutschen Einheit – und das zum 23. Mal vtb/dv. Obschon die Benutzung des Wortes »historisch« in der jüngeren Vergangenheit, insbesondere von Politikern, inflationäre Züge annahm, kann und muss man bei dem 3. Oktober von einem historischen Tag sprechen. Schließlich markiert er das Ende einer über Jahrzehnte anhaltenden deutschen Teilung. Mit dem Fall der Berliner Mauer und dem Einigungsvertrag 1990 wurde die Wiedervereinigung Deutschlands vollzogen. Vor 23 Jahren, in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 hisste man um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Berliner Reichstag. Seither feiern wir den Tag der Deutschen Einheit. Die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit findet seit 1990 in der Landeshauptstadt des Landes statt, das zu dem Zeitpunkt den Vorsitz im Bundesrat innehat. In diesem Jahr ist es Stuttgart. Traditionell wird für diesen Tag ein Bürgerfest organisiert (»Deutschlandfest«), bei dem sich auf der sogenannten Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Mehr als 28 Jahre hatte sie Bestand. Auf insgesamt 1.378 Kilometer erstreckte sich die inner- »Ländermeile« die Länder und deutsche Grenze. Foto: Nadine Abzieher / pixelio.de die Regierung vorstellen.

Engagement zeigt Gesicht Wanderausstellung im Neubrandenburger Rathaus Neubrandenburg/vtb/dv. Am Dienstag lud der Hausherr des Rathauses, Oberbürgermeister Dr. Paul Krüger, zur Eröffnung der Wanderausstellung »Engagement zeigt Gesicht« ein. Diese Fotodokumentation greift den Gedanken der Öffentlichkeitsarbeit für das Ehrenamt auf und stellt das Leben und Wirken der Botschafter der ostdeutschen Ehrenamtsinitiative »Verbundnetz der Wärme« vor. Beim »Verbundnetz der Wärme« handelt es sich um ein Netzwerk, das im Herbst 2001 auf Initiative der Verbundnetz Gas AG Leipzig (VNG) und unter der Schirm- Die aktuelle Verbundnetz-Botschafterin ist Ursula Rutsch (r.), Vorsitzenherrschaft von Dr. Regine Hilde- de des Neubrandenburger Volkschores, hier zusammen mit der Chorbrandt (†) gegründet wurde. Ziel leiterin Lieselotte Nehls. Foto: Lena Haupt

des in Deutschland einmaligen Netzwerkes ist die Förderung von gemeinnützigem Engagement in der Bundesrepublik. Seit August 2002 ist nun Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (MdB) Schirmherr des »Verbundnetz der Wärme«, dem mittlerweile mehr als 200 Ehrenamtliche angehören. Die Fotoausstellung, die in großformatigen Bildern Einblicke in den Alltag der »Diplomaten des Ehrenamts« gibt und die aktuellen Botschafter aus MecklenburgVorpommern, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen zeigt, ist noch bis zum 3. Oktober im Rathaus-Foyer zu sehen.

Seite

4 Der BLITZ frühstückt mit Eiskunstläufer Robin Szolkowy

Ab

6 Tipps und Anregungen zum Thema »Bauen und Wohnen«

Seite

15 Im Herbst sind die Pilzsammler wieder aktiv


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

AUS UNSEREM LAND

»Jäger der Lüfte« im Fokus Mario Müller ist ehrenamtlicher Seeadlerkoordinator Vorpommern-Rügen/vpb/db. Flügelspannen von weit über zwei Metern, ein Gewicht von fünf bis sechs Kilo und ein hohes Alter – Seeadler sind faszinierende Tiere. Auch für Mario Müller. Der 50-Jährige ist durch seine Begeisterung für die majestätischen Vögel zu seinem ungewöhnlichen Ehrenamt gekommen. Er ist seit Mitte der 90er Jahre der Seeadlerkoordinator für den Bereich des einstigen Landkreises Nordvorpommern, die Insel Rügen und die Insel Usedom. Einen Trend kann er auch für »sein« Gebiet bestätigen: »Im Moment ist der Seeadlerbestand steigend.« In Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit rund 350 Brutpaare registriert, davon sind in Mario Müllers Bereich 80 bis 85 Paare beheimatet. Noch vor rund hundert Jahren sah das anders aus. Damals waren die Seeadler nahezu ausgerottet. In den 20er Jahren, weiß Mario Müller, gab es sogar eine Abschussprämie, wenn Jäger Seeadler abschossen. In den 30er Jahren wurden die Tiere unter Schutz gestellt, litten nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch unter dem Pflanzenschutzmittel DDT. Durch die Kontamination über das Futter wurden die Eierschalen weich. Die brütenden Seeadler hatten ihre eigenen Eier zerdrückt. »In den 70er Jahren wurde das Insektizid verboten, und seitdem gibt es wieder einen Bestandszuwachs«, so Herr Müller. Jetzt sind MecklenburgVorpommern und Brandenburg die seeadlerreichsten Bundesländer Deutschlands. Als Seeadlerkoordinator laufen bei ihm Informationen zu den

Mario Müller hat zwei Hobbys zu einem gemacht: Als leidenschaftlicher Tierfotograf hält er auch viele Seeadler im Bild fest. Foto: privat

»Wir erfahren zum Beispiel, wo sie hinfliegen, wo sie sich ansiedeln und mit wem sie verpaart sind.« Erst mit fünf bis sechs Jahren sind Seeadler geschlechtsreif und suchen einen Partner oder eine Partnerin. So lange jedoch ziehen sie umher, können irgendwo in Deutschland oder gar in Europa gesichtet werden. Geld gibt es für die Arbeit als Seeadlerkoordinator des Landkreises Vorpommern-Rügen nicht. Doch ein schöneres Ehrenamt kann sich Mario Müller, der hauptberuflich als Werkleiter der Firma Berding-Beton in Langsdorf arbeitet, nicht vorstellen. »Der Seeadler ist der größte einheimische Greifvogel. Er hat etwas majestätisches, ist ein Wappenvogel. Den Besondere Reiz macht seine heimliche Lebensweise aus.« Seine Erfahrungen und Beobachtungen hat Mario Müller in Vorträgen festgehalten. Die hält er derzeit vor allem auf Fischland-Darß-Zingst. Zugute kommt ihm dabei sein zweites Hobby: die Fotografie. So ist er seit 2010 Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. In Wort und Bild kann er so seinen Zuhörern die Besonderheiten des Seeadlers näherbringen. Sein Wissen setzt er auch in Workshops ein, zu denen er im Zingster Max Hünten Haus einlädt. Die nächsten Vorträge »Im Revier des Seeadlers« sind am 18. Oktober und 15. November, jeweils um 20 Uhr im Steigenberger Strandhotel in Zingst, am 21. Oktober um 20 Uhr im KulFaszinierende Aufnahmen von Seeadlern sind Mario Müller in den turkaten »Kiek in« in Prerow. vergangenen Jahren gelungen. Foto: Mario Müller www.darssfotograf.de Seeadlern zusammen, zum Beispiel, wo die Tiere erfolgreich gebrütet haben und wo sich ein neues Pärchen angesiedelt hat. Unterstützung gibt es dazu unter anderem von den so genannten Horstbetreuern, Waldbesitzern und Förstern. Im späten Frühling kümmert sich der gebürtige Karl-MarxStädter dann gemeinsam mit einem Freund um die Beringung der Jungvögel – eine Aktion, die die Elterntiere in große Unruhe versetzt, aber für die Wissenschaft bedeutsam ist. »Es gibt zwei Ringe«, erklärt der Seeadlerkoordinator, der mit seiner Familie in Klockenhagen zu Hause ist. Der eine kommt von der Vogelwarte auf Hiddensee, der andere enthält eine gut sichtbare Zahlen-Buchstaben-Kombination. Ornithologen, die mit einem guten Fernglas einen Seeadler beobachten, können die Nummer dann erkennen und geben die Daten weiter. »So bekommen wir von den Seeadlern dann regelrechte Lebensläufe«, äußert Mario Müller begeistert.

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Klaus-Dieter Kinne Anzeigenberatung: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell, Frank Hannemann Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

58.952 Exemplare 27.614 Exemplare 37.461 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Abdichtungstechnik Milewski Adler Modemarkt AH Kriesel B1 Baudiscount Dänisches Bettenlager EDEKA EGN Baumarkt Famila Kik Mäc Geiz Max Bahr Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma REPO Roller Thomas Philipps toom Baumarkt Woolworth Zisch Getränke

Bankensprechtag Neubrandenburg/Greifswald/ vtb/pm. Wer eine Existenzgründung oder eine Investition in seinem Unternehmen plant und demzufolge nach Wegen für die finanzielle Umsetzung sucht, für den bietet die IHK im Oktober wieder zwei Bankensprechtage an. Dabei stehen Experten der Bürgschaftsbank, der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft und des Landesförderinstitutes in individuellen Gesprächen zu Finanzierungsund Fördermöglichkeiten Rede und Antwort. Neben Informationen, ob und wie unternehmerische Vorhaben mit öffentlichen Finanzierungshilfen unterstützt werden können, geben die Bankexperten auch wichtige praktische Hinweise zum Antragsverfahren. Die Termine sind am 10. Oktober in der IHK Neubrandenburg (Katharinenstraße 48) und am 9. Oktober in der IHK-Zweigstelle Greifswald, (Domstraße 39a). Beginn ist jeweils um 9 Uhr, das Ende gegen 16 Uhr. Für beide Tage wird um eine Anmeldung bis zum 4. Oktober bei Angelika Seidel unter 0395/5597321 gebeten.

Gemeinsam ist man stark

Kassenärztlicher Notdienst

Neubrandenburg/Szczecin/ vtb/pm. Die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern macht sich für die Verwirklichung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes mit der Woiwodschaft Westpommern stark. Darauf verwies IHK-Präsident Walter Kienast unmittelbar vor dem am 25. September stattgefundenen Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreis in Szczecin. Für ihn stehen die Unternehmen auf beiden Seiten der Grenze vor ähnlichen Herausforderungen, denen nur mit grenzüberschreitenden Lösungen und einem miteinander abgestimmten Handeln begegnet werden kann. Getreu seiner Tradition stand der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis ganz im Zeichen der Deutschen Einheit. Zu Gast waren unter anderem der Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Christian Pegel sowie der Vizemarschall der Woiwodschaft Westpommern, Wojciech Drożdż.

Symbol für die Ausgeglichenheit Das Sternbild »Waage« (Libra)

Grafik: Peter Schottke

vtb/ps. Man muss am Nachthimmel schon etwas genauer hinsehen, denn das Sternbild »Waage« (lateinisch »Libra«) hat eine relativ geringe Ausdehnung und enthält keine Sterne von starker Helligkeit. Zudem steht die Waage tief am Horizont. Doch als Sternbild der Ekliptik repräsentiert sie eines der zwölf Tierkreiszeichen. Der hellste Stern ist Zuben Elschemali (arabisch: »Nördliche Klaue«), der rund 150 Lichtjahre von uns entfernt ist. Sein »kleiner Bruder« heißt Zuben Elgenubi (»Südliche Klaue«) und ist eigentlich ein optischer Doppelstern – dies bedeutet, dass für unser Auge zwei Sterne dicht beisammen zu stehen scheinen, obwohl sie im Kosmos weit voneinander entfernt sind. Interessant ist, dass manche Beobachter den schwächeren Stern als grünlich wahrnehmen. Für andere Astronomen gilt dies als optische Täuschung. Ein weiteres Objekt

Blitzservice

in der Waage ist der rote Zwergstern Gliese 581. Bisher sind mindestens vier Planeten nachgewiesen, die ihn umrunden. Vor 4.000 Jahren zeigte sich das Sternbild während der Tagundnachtgleiche. Deshalb galt es schon damals als Sinnbild der Balance. Dies setzte sich ähnlich auch später im römischen Glauben fort. Gerechtigkeit und Ausgewogenheit ordneten die Römer der Waage zu – daher rührt der Brauch, Justitia, die Göttin der Gerechtigkeit, mit einer Waage in einer Hand darzustellen. In der anderen Hand hält sie allerdings ein Schwert – so beherrscht sie gleichermaßen die Ausgewogenheit und die Härte des Gesetzes. Bleibt noch zu sagen, dass die Waage für lange Zeit überhaupt nicht als Sternbild galt. Babylonier, Griechen und Araber betrachteten sie nur als Teil des benachbarten Sternbilds »Skorpion«, nämlich als dessen Scheren. So erklären sich die arabischen Bezeichnungen »Nördliche« beziehungsweise »Südliche Klaue«. Erst 100 n. Chr. verliehen die Römer der Waage den Status eines eigenständigen Sternbilds, möglicherweise, um bei den Tierkreiszeichen die heilige Zahl 12 zu erreichen. Und dann dauerte es noch bis zum Jahr 1930, bis die Internationale Astronomische Union (IAU) die heutigen Grenzen des Sternbilds festlegte.

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de vtb@blitzverlag.de oder unter Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg

Tel. 01805-868222-300 (Neubrandenburg); -303 Friedland; -302 Burg Stargard; -304 Altentreptow. Notdienstpraxis (Erprobungsbetrieb) Samstags/Sonntags/Feiertags Ärztehaus an der Marienkirche 10.0013.00 und 16.00-18.00 (Tel. 5584960).

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ 0395-5663112 Sprachbehinderte Notruf bei Vergiftungen Telefon

0361-730730

Notruf zur Sperrung der EC-/ Maestro- sowie Kreditkarten Telefon

116 116

Blutspendetermine 30.09.2013 - Pasewalk, Feuerwehr Gerätehaus, Pestalozzistr. 24, 14.00-18.00 Uhr; Friedland, Feuerwehr, Schwanbecker Str. 29, 15.00-19.00 Uhr 01.20.2013 - Neubrandenburg Zollamt Dienstort NB 8. Etage, Ihlenfelder Str. 112-114, 8.00-11.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 02.10.2013 - Torgelow, Eisengießerei Togelow GmbH, Borkenstr. 15, 10.0014.00 Uhr; Strasburg, Feuerwehr, K.Liebknecht-Str. 1, 16.00-19.00 Uhr 04.10.2013 - Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr 05.10.2013 - Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.30-11.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 29.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - DS C. Ahlgrimm, Am Fettloch 4, Rosenow, Tel. 039602 20225 03.10.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. St. Linek, Fichtestr. 4, AT, Tel. 03961 255020

Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 29.09.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Rößner, Brodaer Str. 11, NB, Tel. 0395 5443530, priv. 0395 5441553 30.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Bruckert, Am Markt 2, Burg Stargard, Tel. 039603 20316, priv. 0170 9607312 01.10.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Frey, Ziegelbergstr. 1a (Rathauspassage), NB, Tel. 0395 5666110, priv. 0395 3684098 02.10.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Freytag, Einsteinstr. 35 (Ecke Ziolkowskistr.), NB, Tel. 0395 7071102, priv. 0395 7071102 03.10.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Dr. Wohlgemuth, Neustrelitzer Str. 75, NB, Tel. 0395 3686820, priv. 0172 3150124 04.10.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Geidner-Wohlrab, Katharinenstr. 11, NB, Tel. 0395 5826298, priv. 039824 21955 05.10.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Dr. Kramer, Bachstr. 10, Burg Stargard, Tel. 039603 20568, priv. 0152 55135418

Zahnärztlicher Notdienst Neustrelitz 29.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Frau Dr. Schröder, Mirow, F. Reuter Str. 2a, Tel. 039833/20966, privat 015122572164 03.10.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Frau Dr. Waterstraat, Zierker Str. 30, Tel.: 204417, privat 207126

Zahnärztlicher Notdienst Ueckermünde, Torgelow 29.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. Stark, Eggesin, Bahnhofstraße 22, Tel. 039779 22360

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 29.09.2013, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Dobberphul, Helmut-Just-Str. 6, Tel. 7073749 03.10.2013, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Jäger, An der Hürde 9, Tel. 4223028 04.10.2013, 16.00-18.00 Uhr - Dr. Bahle, Torfsteg 11, Tel. 5826237 05.10.2013, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Mahmoud, An der Marienkirche 2, Tel. 5823707 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Tierärztlicher Notdienst bis 03.10.2013 - TA Schumacher/Kirchner, Beethoven-Ring 6, NB, Tel. 03955584683 04.-11.10.2013 - Dr. med. vet. Jurrat, Achatweg 17, NB, Tel. 0395-7781909

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 29.09.2013 - Ravensburg-Apotheke, Ihlenfelder Straße 5, Tel. 0395 4211556 03.10.2013 - Kranich-Apotheke, Kranichstraße 41a, Tel. 0395 4229264

Apotheken-Notdienst Altentreptow 29.09.2013 - Linden-Apotheke, Poststraße 12 b, Tel. 03961 214626 03.10.2013 - Bären-Apotheke, Jahnstr. 17, Tel. 03961 216540

Apotheken-Notdienst Friedland 29.09.2013 - Friedländer Apotheke, Turmstr. 6, Tel. 039601 20336 03.10.2013 - Marien-Apotheke, Mühlenstraße 17, Tel. 039601 20440

Apotheken-Notdienst Neustrelitz 29.09.2013 - Apotheke am Markt, Markt 9, Tel. 08000 206522 03.10.2013 - Apotheke am Krankenhaus, Penzliner Str. 62, Tel. 03981 2399780

Apotheken-Notdienst Ueckermünde, Torgelow 29.09.2013 - Greifen-Apotheke, Bahnhofst.4/5, Torgelow, Tel. 03976 201691 03.10.2013 - Viktoria-Apotheke, Bahnhofstr. 46, Torgelow, Tel.: 03976 202001

Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 29.09.2013 - Eichen - Apotheke, Stettiner Straße 41, Pasewalk, Tel: 03973 24071 03.10.2013 - Kreis - Apotheke, Prenzlauer Straße 5, Pasewalk, Tel. 03973 210405

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon Telefon 0800 1 11 05 50

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

3

AUS UNSEREM LAND

MV-Ticker Mehr und mehr Studierende aus der Ferne Neubrandenburg/vtb/dv. Fast 600 Studenten haben sich an der Hochschule Neubrandenburg für das kommende Semester neu eingeschrieben. Es handelt sich dabei um 453 BachelorStudenten und 117, die den Master anstreben. Während der feierlichen Immatrikulation gab Rektor Micha Teuscher zu verstehen, dass mittlerweile fast jeder fünfte neu eingeschriebene Student aus den alten Bundesländern kommt. Nur noch jeder zehnte Erstsemestler stammt aus der Vier-ToreStadt und ca. 50 Prozent aus MV.

Eicheln & Co Stavenhagen/pb/pm. Auch in diesem Jahr können sich Kinder und Jugendliche der Region ihr Taschengeld oder die Klassenkasse aufbessern. Das Forstamt Stavenhagen wird am 12. Oktober von 9 bis 12 Uhr gesammelte Eicheln 0,25 Euro je Kilo und Kastanien 0,10 Euro je Kilo aufkaufen. Die Mitarbeiter des Forstamtes wünschen viel Spaß beim Sammeln.

Amok-Alarm Stralsund/vpb. Am Stralsunder Goethe-Gymnasium kam es am 24. September zu einem Amok-Alarm, bei dem die Räumlichkeiten umgehend durch Einsatzkräfte der Polizei durchsucht wurden. Gingen die Beamten zunächst von einem Notrufmissbrauch aus, zeichnete sich jetzt ein technischer Defekt am Alarmsystem ab.

Welturaufführungen Wismar/wb. Gleich zwei Welturaufführungen stehen im Programm des diesjährigen Filmfestes in Wismar, das vom 11. bis 13. Oktober im Filmbüro MV stattfindet. Die Dokumentarfilme »Auswärts« und »Unterwegs nach Utopia« wurden durch die kulturelle Filmförderung MV gefördert. Am 11. Oktober wird es auch wieder das Kinderfilmfest geben.

Engagement belohnt Rostock/rb. Diese Woche wurde das Motorschiff MS »Stubnitz« mit Liegeplatz im Rostocker Stadthafen mit dem Spielstättenprogrammpreis des Bundes ausgezeichnet. Der Preis ist eine Würdigung des Engagements der Spielstättenbetreiber, Musik ohne oder mit nur geringen öffentlichen Fördermitteln anzubieten.

Warener haben entschieden

Anzeige

Sie sprachen sich gegen eine Ortsumgehung aus

Wir kaufen Münzen

Waren/vtb/pm. Mit einem Ergebnis von 59,7 Prozent haben sich die Warener gegen eine Ortsumgehung ausgesprochen. An der Abstimmung am vergangenen Sonntag nahmen rund 57 Prozent der Berechtigten teil (entspricht 10.522 abgegebene Stimmen). Dieses Endergebnis hat die Gemeindewahlleitung der Stadt Waren festgestellt. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses sollte die Frage geklärt werden, ob eine Ortsumgehung gewollt ist. Die Abstimmung wurde in einem halbjährigen Moderationsverfahren vorbereitet, in dem die Warener umfassend über eine mögliche Ortsumgehung informiert wurden. Das Verfahren wurde durch das Darmstädter Büro »team ewen« moderiert und durch die Bertelsmann Stitung begleitet. »Ich habe immer betont, dass am Ende des Verfahrens ein Ergebnis stehen soll, mit dem vielleicht nicht alle einverstanden sind, zu

dem aber alle sagen können, dass es in einem ofenen, transparenten und fairen Verfahren gefunden worden ist. Das große Interesse am Informationsprozess zeigt, dass es sinnvoll war, den Weg über eine vorgeschaltete Bürgerbeteiligung zu gehen«, so Infrastrukturminister Volker Schlotmann. Der Minister habe bereits im Vorfeld gesagt, dass er sich an dieses Ergebnis politisch binden werde. Das Land wird die Ortsumgehung Waren somit nicht für den neuen Bundesverkehrswegeplan anmelden. Die Beteiligung an dem Bürgervotum lag deutlich über der Wahlbeteiligung bei den letzten Kommunal- und Kreistagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu Anna Renkamp von der Bertelsmann Stiftung: »10.522 Warener Bürger haben abgestimmt. Bei einer so hohen Beteiligung steigt die Chance, dass die Bürger die getrofene Entscheidung auch als legitim empinden

und dauerhaft akzeptieren.« In einer Abschlussveranstaltung soll das neuartige Beteiligungsverfahren bilanziert werden. Dazu lädt das Infrastrukturministerium am 11. November um 17.30 Uhr alle Warener in den Bürgersaal ein. Außerdem wird es darum gehen, wie der Lärmschutz an der Ortsdurchfahrt Waren auch ohne Ortsumgehung verbessert werden kann. Die öffentlichen Informationsveranstaltungen hatten ergeben, dass nur ein abgestimmtes Bündel von verschiedenen Maßnahmen zum Ziel führt. Es war aber gleichzeitig deutlich geworden, dass es hier keine einfachen Lösungen gibt. Die Stadt Waren hatte angekündigt, mögliche Maßnahmen im Rahmen der bevorstehenden Lärmaktionsplanung zu koordinieren. »Das Ziel muss sein, in Waren, ebenso wie in anderen Orten, die Lärmbelästigung im Rahmen der Möglichkeiten zu mindern«, so Minister Schlotmann.

200

Sie haben geerbt oder beim Aufräumen noch alte Münzen gefunden? Oder Sie sind Numismatiker und wollen Ihre Sammlung veräußern? Dann fragen Sie uns, wir bieten Höchstpreise. Besonders gefragt sind derzeit Münzen und Medaillen, Göde, MDM, BTN, Altdeutschland, Kaiserreich, DDR, BRD, China, Euro, Silber- und Goldmünzen und auch komplette Münzsammlungen.

Gern nehmen wir auch Silberbesteck. Die Firma AV-VD in 18437 Stralsund, Lübecker Allee 47 gibt Ihnen die Möglichkeit alles zu fairen Konditionen jeden Mo.-Fr. 16-18 Uhr aufzukaufen. Nach Sichtung und Ankauf erfolgt sofortige Barauszahlung. Auf Wunsch wird die Ware auch kostenlos bei Ihnen abgeholt. Telefonisch erreichen Sie uns Mo.-Fr. von 8 bis 18 Uhr unter 03831/443100.

Und was verdienen Sie? Mitarbeiter von »Feines aus Pommern« stellten sich bei RTL-Doku dem Tabuthema »Gehälter«

Die Mannschaft der Pasewalker Wurstfabrik. Im Vordergrund Geschäftsführer Detlef Deutschländer. Foto: rtl

Pasewalk/urb/dv. Am vergangenen Montag lief in den Abendstunden auf dem Sender RTL die zweite Folge einer neuen Doku, die den Titel »Was verdienst du?« trägt. In dieser Real-Life-Doku stellen sich vier mittelständische Unternehmen einem spannenden Experiment und wagen einen revolutionären Schritt. Denn Mitarbeiter wie Chefs teilen sich öfentlich die Höhe ihrer Gehälter mit. Für manche ist das Ergebnis ein Schock, bei anderen siegt die Verwunderung und einige stellen fest, dasss sie im Vergleich zu den Kolle-

gen ziemlich gut entlohnt werden. Nachdem sich ein Elektrofachhandel aus Mönchengladbach als erstes dem deutschen Tabuthema »Gehalt« stellte, waren es nun am 23. September Detlef Deutschländer und seine Mitarbeiter der Firma »Feines aus Pommern, die den RTL-Zuschauern Einblicke in ihre Lohntüten gewährten. Können die Mitarbeiter der Pasewalker Wurstfabrik mit ihren Einkommen zufrieden sein oder gibt es Handlungsbedarf? Und was ist überhaupt ein angemessener Lohn für die körperlich schwere Arbeit

an den Produktionsstraßen der Fabrik? Fragen über Fragen, die sich Herr Deutschländer in der Sendung stellen musste. Auf die Frage hin, ob er dieses Experiment für gelungen halte, antwortete er eindeutig mit »ja«. Seine Erwartungen desbezüglich hatten sich voll erfüllt. Probleme wurden aufgegriffen und diskutiert. Eine Frage war Detlef Deutschländer ganz besonders wichtig – und zwar die, wie man besser zusammenarbeitet. Denn gegenwärtig sind noch eine Menge an internen Baustellen vorhanden. Vor nicht allzu langer Zeit stand das Pasewalker Traditionsunternehmen vor dem Aus. Der Franke Dipl.-Ing.Detlef Deutschländer bewahrte die Wurstfabrik schließlich vor der Insolvenz. Und es geht bergauf. Mittlerweile hat das Unternehmen 47 Mitarbeiter (begonnen hatte Herr Deutschländer mit 17) und gegenwärtig auch zwei Azubis. Für den Chef von »Feines aus Pommern« ist Lohn übrigens angemessen, wenn man davon vernüntig Leben kann.

Tag der offenen Tür Am Samstag, den 05.10.2013, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Besuchen Sie uns im Seniorenzentrum „Kiefernheide“, Karbe-Wagner-Straße 49 und Ernst-Moritz-Arndt-Str. 57 sowie in der Seniorenwohngemeinschaft „Strelitzien-Park“, Dr.-Schwentner-Straße 5.

Deutsches Know-how Schwerin/sb/wimi. Am 26. September hat MVs Wirtschaftsminister Harry Glawe den viertägigen Aufenthalt in St. Peterburg beendet. In St. Petersburg und auch im Leningrader Oblast fanden Treffen auf politischer Ebene und ein Workshop zum Thema Gesundheitswirtschaft statt. Deutsches Know-how ist gefragt. Hier soll es künftig einen verstärkten Austausch von Ärzten mit MV geben.

Gold, Silber und Münzsammlungen

Mitarbeiter der AWO Pflege- und Betreuungs gGmbH in Neustrelitz erwarten Ihren Besuch und informieren Sie gerne über Servicewohnen für Senioren, ambulanten Pflegedienst, Tagespflege und Seniorenwohngemeinschaft. Überzeugen Sie sich selbst von den modern und praktisch gestalteten Einrichtungen. Stellen Sie Ihre Fragen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern Rede und Antwort und bieten Ihnen Problemlösungen an.

SANFTE & DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG NIE WIEDER RASIEREN, EPILIEREN, ZUPFEN ODER WACHSEN

Für Frauen & Männer KOSTENLOSE ERSTBERATUNG!

JETZT TESTEN! TEL. 0395/761 53 21 TURMSTRASSE 24 - 17033 NEUBRANDENBURG - www.haarfrei-nb.de

ANZEIGE

Achtung Milbenallergiker

Heizsaison verschlimmert die Beschwerden! (mdd/al) Eigentlich mögen Hausstaubmilben keine trockene Heizungsluft. Im Gegenteil: Sie sterben ab. Doch gerade dieses „MilbenMassensterben“ führt bei Allergikern häufig zu heftigen Reaktionen. Vor allem in der Nacht oder am Morgen leiden sie unter Kopfschmerzen, Husten, Niesen und einer tropfenden Nase. Besonders bedenklich: Mit der Zeit kann aus den scheinbar harmlosen Beschwerden ein gefährliches allergisches Asthma werden. Deshalb empfehlen Experten, sich nicht nur mit Medikamenten über die schlimmste Zeit zu retten, sondern das Übel bei der Wurzel zu packen. Wer seine Allergie loswerden und ein allergisches Asthma verhindern will, sollte sie ursächlich behandeln lassen: Mit der Hyposensibilisierung, auch bekannt als Aller-

gie-Impfung. Dabei werden dem Körper über einen Zeitraum von rund drei Jahren regelmäßig kleine

Dosen des allergieauslösenden Stoffes verabreicht. Das Immunsystem lernt, nicht mehr allergisch zu reagieren, die Beschwerden klingen ab. Weitere Infos und nützliche Tipps für Hausstaubmilbenallergiker unter www.allergiecheck.de.


4

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

FRÜHSTÜCK

DANKSAGUNG

Seine Grenzen zu verschieben...

Für die aufrichtige Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen und Geldzuwendungen beim letzten Geleit unseres lieben entschlafenen

...ist für Robin Szolkowy eine Faszination an seinem Sport

Horst Schäpler bedanke ich mich bei allen Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn.

Anneliese Schäpler als Ehefrau Neubrandenburg, September 2013

WILDBRUNCH am Drewitzer See 06.10. von 11–14 Uhr inkl. Empfangsgetränk, Kaffee, Softgetränke und Tee

€ 24,50 p. P. · Reservierung unter 039927 7670 · Restaurant mit Seeblick (täglich geöffnet) · Veranstaltungsräume bis zu 90 Personen

JETZT AN WEIHNACHTEN DENKEN! Viverde Mecklenburgische Seen · 17214 Drewitz · Tel. 039927 76 70 · www.mecklenburgischeseen.de Van der Valk Freizeit und Touristik GmbH · Krakower Chaussee 1 · 18292 Linstow

Ein schöner Tag ist nun verklungen, es bleiben die Erinnerungen. Für die liebevollen Glückwünsche, Blumen und Geschenke anlässlich unserer „Diamantenen Hochzeit“ bedanken wir uns bei allen Verwandten, Freunden und Nachbarn auf das Herzlichste. Ein besonderer Dank gilt unseren Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln für die große Unterstützung bei der Vorbereitung der Feier, sowie den schönen Überraschungen. Weiterhin bedanken wir uns bei Herrn Pastor Riedel für seine segensreichen Worte bei der kirchlichen Feier und dem Kantor Debrow, ebenso bei den tüchtigen Kirchenfrauen, den Rat der Stadt Penkun und Ministerpräsident Erwin Sellering.

Robin Szolkowy wurde am 14. Juli 1979 in Greifswald als Sohn einer deutschen Krankenschwester und eines tansanischen Medizinstudenten geboren. Mit vier Jahren nahm die Mutter ihn nach Erfurt mit, wo er zum Eiskunstlauf kam. Als er 16 war, wechselte Szolkowy zum Paarlauf. Seit 2003 mit Partnerin Aljona Savchenko auf dem Eis unterwegs. Zusammen wurden zahlreiche Erfolge gefeiert: Sieben Deutsche Meisterschaften und je vier Welt- und Europameisterschaften wurden gewonnen. Greifswald/pb. Robin Szolkowy, Sie wurden in Greifswald geboren. Haben Sie Erinnerungen an die Hansestadt? Nein, leider nicht. Ich versuche aber alle Orte, die zu meinem Leben dazu gehören, zu besuchen, wenn sich eben eine Möglichkeit ergibt. Erst vor einigen Wochen war ich daher auch in Greifswald. Da bin ich nämlich mit meiner Freundin von einem Ostseekurztripp zurückgefahren und dann haben wir einen Stopp in Greifswald eingelegt. Im neuen Zuhause Erfurt haben Sie mit dem Eiskunstlaufen begonnen. Wie kam es dazu? Das war alles eher zufällig. Die Eishalle in Erfurt wurde eröffnet

und in der Zeitung war eine Anzeige darüber zu sehen. Meine Mutter wollte, wie eben jede Mutter, dass ich mich in meiner Freizeit sinnvoll beschäftige. Also sind wir da einfach mal hin und ich hatte sofort sehr viel Spaß auf dem Eis. So wurde aus einer Idee meiner Mutter meine Leidenschaft. Was fasziniert Sie so an diesem Sport? Die tägliche Arbeit, den Körper und den Geist bis in Grenzbereiche zu beanspruchen und dabei dennoch so leicht wie möglich auf dem Eis auszusehen. Ich liebe es, an mir zu arbeiten und mich stetig zu verbessern und damit auch meine Grenzen zu verschieben. Warum sind Sie später zum Paarlauf gewechselt? Ganz einfach: zum erfolgreichen Einzelläufer fehlte mir einiges. Ich hatte schon immer Probleme, die Sprünge gekonnt aufs Eis zu bringen und landete so meistens eher gekonnt mit dem Hosenboden auf dem Eis (lacht). Die Entscheidung fiel mir also recht leicht. Die Bewegungen auf dem Eis sehen immer sehr leichtfüßig, mühelos aus. Wie oft und lange trainieren Sie wöchentlich, damit alles so einfach wirkt? Ich, beziehungsweise wir, trainieren sechs Mal pro Woche. Insgesamt sind wir rund 18 Stunden auf dem Eis und 15 Stunden investieren wir in Ballett-, Athletik-, Kraft- und Ausdauertraining und auch in Massagen oder ähnlichem.

Buchtipp

Friedfeld, 11.09.2013

www.blitzverlag.de

Anzeige

Jagd, Wald & Wild Fest für die Familie und Fachbesucher

Neubrandenburg/vtb. Bei Hugendubel entdeckt: Bis zum Tod ihrer Mutter hat Emilie de Martiniêres ein eher bescheidenes Leben geführt. Nun ist sie Alleinerbin eines großen Landbesitzes und eines Stadthauses in Paris. Das Anwesen ist hoch verschuldet, das Stadthaus sanierungsbedürftig. Neben dieser Bürde stößt Emilie noch auf eine Sammlung Gedichte, die einst ihre Tante Sophia geschrieben hat, deren Leben von einem tragischen Geheimnis umschattet war. Fasziniert von diesem Geheimnis verfolgt Emilie ein düsteres Kapitel ihrer Familiengeschich-

Gutschein

Sie bilden ein Duo mit Aljona Savchenko. Bei Hebefiguren müssen Sie sich voll aufeinander verlassen können. Vertrauen Sie sich blind? Ja, das müssen wir. Alles andere wäre nicht gerade hilfreich. Je vier Welt- und Europameistertitel konnten Sie gewinnen. Nächstes Ziel Olympia-Gold? Aber natürlich! Das ist unser großes Ziel. Haben Sie schon Pläne für ein Karriereende? Wirkliche Pläne würde ich das jetzt nicht nennen. Es sind ein paar Ideen da. Jetzt steht aber erst einmal Olympia voll im

Fokus und danach sehen wir weiter. Immer schön eines nach dem Anderen. Sie müssen sicher viel auf Ihr Gewicht achten. Wie fällt da das Frühstück am Sonntag aus? Oft, wie das von Montag bis Samstag (lacht). Was wir brauchen, um unsere Leistung abrufen zu können, ist schon so tief und fest im Kopf abgespeichert, dass der morgendliche Griff in den Kühlschrank vollautomatisch abläuft. Aber ich gestehe, gerade sonntags darf auch gerne mal geschlemmt werden. Elisa Jungbluth

Programm gültig vom 29.09. bis 30.09.2013

te bis auf den Grund. Erschienen im Goldmann Verlag unter ISBN 978-3-442-47797-5.

Arktisbewohner

Robin Szolkowy mit seinen Arbeitsgeräten. Für den Eiskunstläufer sind die Schlittschuhe natürlich das A und O. Foto: ThomasLloyd

NB-Radiotreff 88,0

Ein richtig schöner Schmöker

Ernst-Günther und Ruth Krause

Meßlatte

Halbinsel Ostasiens

täglich 06.00, 07.00, 08.00 und 20.00 Uhr Torwächtergeschichten - Der Morgen- und Abendgruß von den Torwächtern für die Kleinen Sonntag - 29.09.2013 00:00 Uhr Prime Time Radio Show Markus Kavka Ausgabe 539 04:00 Uhr Scheuern Elektronische Klänge 09:30 Uhr Radio FRIDA Greifswald Infothek, Die ersten Wirbeltiere 10:00 Uhr Schlagerexpress Musik auf gut deutsch 11:00 Uhr Die Laubenpieper Königin Rose in unserem Garten - und ihr Hofstaat 14:00 Uhr Silles Diverse Der Name ist Programm 15:00 Uhr Jojo & Co. Kinderradio, Radio für Kinder Kirgisistan 16:00 Uhr AuL - Wunschmusik G.Verdi 17:00 Uhr Leuchtturm DDR-Mugge, Wolfgang Ziegler im Interview bei Ines Schröder 19:15 Uhr Schlagerexpress Extra 21:00 Uhr RundumGenuss Das Genießermagazin Montag - 30.09.2013 09:00 Uhr Gott und die Welt Lebens-und Glaubensfragen 09:15 Uhr Dies und Das Infos und Berichte 15:00 Uhr Durchbruch Jesus ist Real ! 17:00 Uhr Radio FRIDA Greifswald Teatime, Schülermagazin 21:00 Uhr Doll-Idee-Radio-Ich AG Satire und mehr - ironisch, gemütlich und schlecht Programm gibt es auch im Internet unter www.nb-radiotreff.de/programm.

Telefonvermittlungsstelle

Pöbel

persönl. Fürwort

westl. Weltmacht (Abk.)

Kolloid

Gültig vom 4.9. bis 30.9.2013

Hans-Günter Kisse - Bester Hirschrufer 2012. Für ihn gilt es am 6. Oktober in Bollewick den Titel zu verteidigen. Foto: Hoffmann

litäten werden angeboten. Der heimische Pilzreichtum wird gezeigt und Sammler können ihren Fund von einer Pilzberaterin fachmännisch beurteilen lassen. Viel Spaß für die ganze Familie verspricht die Waldolympiade. Ein unterhaltsames Bühnenprogramm für Groß & Klein und der Kunsthandwerkermarkt laden von 10 bis 18 Uhr zum Verweilen. Info: 039931/52009

15%

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Apothekerin Maria Große Hokamp Waagestr. 1 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 5826661 - Fax 5826664 www.apotheke-neubrandenburg.de Gilt nicht für Aktionsangebote u. Bestellungen Keine Doppelrabattierung möglich. (Nur 1 Gutschein pro Person.)

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

salopp

englisch: englisch: sind es

bretonisches Lied

Kamin Männername

wertvoll Tierkreiszeichen

Flächenmaß Flussarm im Rheindelta

Nur für Sie! Gratis Schnuppertraining. In nur 30 Min. zum Ziel mit dem Mrs.Sporty Trainingsund Ernährungskonzept für die Frau jeden Alters.

Marien-Apotheke

Bereits zum 7. Mal wird am Sonntag, 6. Oktober, in der SCHEUNE Bollewick (bei Röbel/Müritz) der beste Hirschrufer Mecklenburgs gesucht. Dieser Wettstreit ist Höhepunkt der Messe „Jagd, Wald & Wild“. Mit einer naturgetreuen Wiedergabe der Schreie von Hirschen am Bruntplatz verblüten die Teilnehmer in den letzten Jahren. Jeder kann mitmachen - dem Sieger winkt der begehrte Wanderpokal verbunden mit einer Prämie des Kreisjagdverbandes Müritz eV. Daneben gibt es einen Wettbewerb, in dem es um das beste Nachahmen von Tierstimmen heimischer Wälder geht. Besuchermagneten sind das Jagdhornblasen der Bläsergruppen der Region und Jagdhunde in Aktion. Falkner präsentieren die Jäger der Lüte. Der „Unzählbare“ zieht sicherlich alle Blicke zur Trophäenschau. Interessantes erfährt man über die „Bekassine – Vogel des Jahres 2013“ von Rainer Schwarz. Jagdzubehör und Wildspezia-

Zur Person

belg. Bischofsstadt Schildlausfett

südwestafrik. Staat

Nur für Nicht-Mitglieder einmalig einlösbar. Nicht verkäuflich. Gültig bis 30.09.2013 Nebenfluss der Mosel Kolbenweg beim Motor zu dem Zeitpunkt Leuchte

menschl. Körperoberfläche

Laubbaum

Fremd- Abk.: wortnumerus teil: vor clausus

Jetzt reservieren unter: Mrs.Sporty Neubrandenburg Tel.: 0395-35 09 09 48 www.mrssporty.de/club393 span. Artikel

jüdischer Monatsname

Westeuropäer

Hornschuh der Tiere

Lebensgefährtin

niederl. Maler Gewichts(Vincent einheit van) der Kosmos

Hühnervogel WWP10/1

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

5

REGION NEUBRANDENBURG

Willkommen

BiZ im neue Design

Umzug abgeschlossen

Neue Kurse in Friedland! Rufen Sie uns an!

Neubrandenburg/vtb/pm. Der Umzug der Kopfstation der Neubrandenburger Kabelfernsehversorgung ist erfolgreich abgeschlossen. Seit Mittwoch können die Kunden wieder die gewohnte Bandbreite der analogen Radio- und Fernsehsignale empfangen. Sollte vereinzelt der Regionalsender neu.eins nicht digital empfangbar sein, empfehlen die Stadtwerke einen manuellen Sendersuchlauf auf 130 MHz.

An der Thronpost 3 · 17489 greifswald Fon/Fax 03834.50 50 86 · Mobil 0170.409 11 86

Neubrandenburg/vtb/dv. Bis unter die Decke gefüllt war die Konzertkirche während der feierlichen Immatrikulation. Dieser am Montag stattgefundene Festakt markiert den Beginn des Wintersemesters 2013 an der Hochschule Neubrandenburg. Nicht nur Rektor Micha Teuscher begrüßte die knapp 600 neuen Studenten. Eine sehr bewegende Rede hielt Elke Haferburg, die Direktorin des NDR-Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern. Mit den Worten von Frau Haferburg »Ein Studium bringt weitaus mehr als einen akademischen Abschluss. Es ist eine Lehrveranstaltung fürs Leben« heißen wir die Erstsemester in Neubrandenburg willkommen. Fotos: Danilo Vitense

Neubrandenburg/vtb. Ab 30. September beginnt die Neubrandenburger Arbeitsagentur mit der Modernisierung des Berufsinformationszentrums (BiZ) im Ponyweg. Nach den Umbaumaßnahmen wird das Angebot moderner und attraktiver. Für eine bessere Orientierung sorgen in Zukunt vier hemeninseln, die Medien und Internetarbeitsplätze vereinen und Informationen leichter zugänglich machen. Während der Umbaumaßnahme wird ein so genanntes Interims-BiZ eingerichtet. Kleinere Einschränkungen während der Baumaßnahmen können allerdings nicht ausgeschlossen werden. Im November eröfnet das Berufsinformationszentrum dann im neuen Design.

Ein Umzug steht an Ab November ist die AWO-Praxis für Logopädie am Ring Neubrandenburg/vtb/dv. Noch ist die Praxis für Logopädie der Arbeiterwohlfahrt im Gebäude des Tagesplegezentrums »Am Oberbach« angesiedelt. Doch das soll sich im November ändern. Dann steht nämlich der Umzug in die Gartenstraße 1, in das dortige AWO-Gebäude an. Zwei Jahre zuvor, am 1. November 2011, eröfnete die Praxis in der Brodaer Straße 11 ihre Türen und die staatlich anerkannte Logopädin Luisa Boede nahm ihre Arbeit auf. Fortan behandelt sie Kinder wie Erwachsene, die Stimm-, Sprech-, Sprach und Hörstörungen aufweisen – im-

mer mit dem Ziel vor Augen, die sprachliche und kommunikative Fähigkeit sowie den Schluckvorgang wiederherzustellen, zu bessern oder zu erhalten. Seit mittlerweile vier Jahren ist Luisa Boede nun schon als Logopädin in Neubrandenburg tätig, zwei Jahre davon bei der AWO. Zuvor hatte sie nicht nur die Logopädie-Ausbildung erfolgreich durchlaufen, sondern zusätzlich noch ein Studium (Bachelor of Health) in Rostock absolviert. Seit knapp einem Jahr erhält die Einrichtungsleiterin Verstärkung von Theresa Buske. Ihre Logopädie-Lehrjahre ver-

brachte sie in der Landeshauptstadt Schwerin. Auch heresa Buske übt den Beruf bereits seit vier Jahren hier vor Ort aus. Und im September kam in Person von Susanne Anders weitere Unterstützung hinzu. Sie übrigens durchlief die Ausbildung zur Logopädin in Magdeburg und kann auch schon drei Jahre Berufstätigkeit in der Vier-ToreStadt vorweisen. Nicht nur die Vergrößung des Teams sind ausschlaggebend für einen Umzug der Praxis an den Friedrich-Engels-Ring, sondern auch die große und stetig steigende Nachfrage ihrer Dienste.

Wähler auf vier Rädern

B LITZ-Autor Helmut Borth erlebte die Bundestagswahl als Schriftführer im Wahlbezirk 1 im Radison Blu-Hotel Neubrandenburg. Foto: Danilo Vitense

sehr genau das 5 mm große Loch rechts oben auf dem Wahlschein. Das Loch dient, wie ihr erklärt wurde, aber nicht der Archivierung der Stimmzettel, die übrigens bis 60 Tage vor der nächsten Bundestagwahl aufgehoben werden, sondern sind vielmehr eine Hilfe für Blinde und Sehschwache beim Erkennen von Vorder- und

Rückseite der Stimmzettel, die vor der Wahl eine Ausfüllhilfe [Blindenschablone] beim Wahlleiter beantragt haben. Den Kaffee für die Wahlhelfer spendierte übrigens die Bundesregierung, die pro Wahlberechtigten 48 Cent (in Städten über 100.000 Einwohner 74 Cent) unter anderem auch dafür zahlt – zusätzlich zum Porto für die Wahlbenachrichtigungen und Briefwahlunterlagen, die »Erfrischungsgelder« und andere mit Einzelrechnungen belegte Kosten. Bei 47 Wahlbezirken in Neubrandenburg dürten das 23,5 Kilogramm Kafee gewesen sein und mehr als 7.000 Euro für die »Erfrischung«. 35 Euro zahlte die Stadt auf Beschluss der Stadtvertretung den 47 Wahlvorstehern sowie 30 Euro den Schriftführern und Beisitzern, obwohl die Bundeswahlordnung nur 21 Euro vorsieht. Dieser für Neubrandenburg vierstellige Mehraufwand ist übrigens für den Bund nicht erstattungsfähig. Was da wohl die gebeutelten Vereine sagen?

Neubrandenburg/vtb. Das URANIA-Zentrum Neubrandenburg lädt am 2. Oktober zur Bildungsexkursion nach Groß Mohrdorf ein. Im Frühjahr und Herbst rasten dort die Kraniche. Besucht wird das Kranichzentrum und anschließend werden sie auf ihren Rastplätzen beobachtet. Busabfahrt ist um 9 Uhr vom Regionalbusbahnhof Neubrandenburg, Bussteig 7/8. Info / Anmeldung: 0395/421419 oder info@uranianb.de

Unterstützung benötigt Neubrandenburg/vtb. Der Verein »Fraueneinfälle Neubrandenburg« ist mit seiner »Zwergenfeuerwehr« in Notsituationen für Eltern und ihre Kinder zur Stelle. Er betreut die »Kleinen Zwerge« außerhalb der Kita- Öfnungszeiten und sorgt dafür, dass die Kinder sicher zum Sport, zur Musikschule oder anderen Veranstaltungen kommen. Für die Betreuung der Kinder benötigt der Verein nun weitere Unterstützung. Bei Interesse und Fragen steht die 0395/3688880 beziehunsgsweise h.stoeckel@fraueneinfaelle.de zur Verfügung.

Gutschein Gültig vom 30.9. bis 5.10.2013

15%

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Sonntag 13.10. bis Freitag 18.10.2013

Apothekerin Katja Köhn Marktplatz 2 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 566 63 20 - Fax (03 05) 566 63 53 www.pluspunkt-apotheke-neubrandenburg.de Gilt nicht für Aktionsangebote. Keine Doppelrabattierung möglich. Nur 1 Gutschein pro Person. 217

Logopädie bei der AWO

Auf Reisen gehen

Ein etwas anderer Rückblick auf die Bundestagswahl Neubrandenburg/vtb/hb. Auf die Senioren ist Verlass. Selbst wenn sie sich einer fahrbaren Gehhilfe bedienen müssen, lassen sie sich ihr Wahlrecht nicht nehmen. Und sie üben es früh aus. Ab 8.30 Uhr überrollte eine regelrechte Flotte von Gehwagen das Wahllokal im Radison BluHotel. Fünfzehn auf einen Rollator angewiesene Wähler gaben bis 10 Uhr ihre Stimme ab. Nachmittags war es nur noch einer. Im Wahlbezirk 1 machten die Rollatorwähler 2013 mindestens zwei Prozent der Wahlberechtigten (Wahlzettelwähler ausgeklammert) aus, wie die Strichlistenzählung ergab. Andere Wählerfraktion, die auf vier Rädern kamen, waren die jungen Mütter zwischen 30 und 35. Ihre Wahlzeit lag zwischen 13 und 15 Uhr. Die jungen Frauen zeigten sich sehr aufgeschlossen, interessiert und nach der NSAAfäre auch genau hinschauend, wie beispielsweise ihre vielen Fragen zur Wahlbeteiligung bewiesen. Eine junge Mutti beäugte

www.tanzschule-hgw.de

Luisa Boede, Susanne Anders und Theresa Buske Behandlung von Stimm-, Schluck-, Sprech-, Sprach- und Hörstörungen bei Kindern und Erwachsenen.

Tel. 0395 351371914 www.awo-neubrandenburg.de

Heizöl

Info (039603) 20977 oder Info (039603) 20977 (039606) 299875


6

BLITZ AM SONNTAG - 29. SepTeMBer 2013

www.blitzverlag.de

Herbstzeit ist Bauzeit. Nachdem der Garten im Sommer aufgehübscht wurde, man die Aussicht bei dem aktuellen Wetter aber kaum noch genießen kann, beginnt die Zeit des Rückzugs in die eigenen vier Wände. Auch hier heißt es: verschönern und modernisieren. Tipps dazu inden Sie hier.

BAUEN UND WOHNEN Haus - Trockenlegung

Über den Standard hinaus

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

Energieeizienz und Energieeinsparung wichtige Säulen für Energiewende

zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Alte Holzfenster? Nie mehr streichen!

Vorher

Nachher

Dauerhaft wartungsfrei dank Aluminium-Verkleidungssystem Jetzt informieren: PORTAS-Fachbetrieb Tel. 039771 22404 Portas-Fachbetrieb Otto Zeh 1A, 17375 Liepgarten Thomas Tischler  41 27 Mühlenfeldstraße od.06074/40 0173 3422243 Alleinverarbeiter für den Landkreis Uecker-Randow, otto.zeh@t-online.de Assar-Gabrielsson-Str. nördlicher Teil des Landkreises Mecklenburg-Strelitz, www.tischler.portas.de www.portas.de Umkreis Prenzlau, Schwedt/Oder und Umfeld 63128 Dietzenbach Besuchen Sie unsere stationäre Ausstellung immer dienstags von 10 bis 18 Uhr oder nach tel. Anmeldung.

Verkauf

B

eim Thema Energiewende denken die meisten Menschen nur an den Ausstieg aus der Atomenergie. Doch bei der Energiewende geht es noch um viel mehr! Neben der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Quellen spielt auch das hema Wärmegewinnung eine immer größere Rolle. Zudem sollte mit dem Gut Energie sparsam umgegangen werden. Energieeizienz ist das Stichwort. So soll sichergestellt werden, dass Energie nicht nur sauber erzeugt, sondern auch efizient genutzt wird. In Verbindung mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien und dem Netzausbau bilden Energieeizienz und Energieeinsparung eine wichtige Säule zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende. Ein wichtiges Instrument zur Umsetzung der Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern sind die Förderprogramme des Landes zum Schutz des Klimas und zur Schonung der natürlichen Ressourcen. Seit Inkrafttreten der Klimaschutz-Förderrichtlinie im Jahr 2007 wurden bereits über 230 Projekte, die zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen führen, durch das Land finanziell unterstützt. Über die Klimaschutz-Richtlinie kann die energetische Sanierung von

Volker Schlotmann, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern. Foto: em

Gebäuden gefördert werden. Allerdings nur bei Wohnungsbauunternehmen, Kommunen, Vereinen und Verbänden sowie in Unternehmen und nur über den gesetzlichen Standard hinaus. Ein aktuelles Beispiel ist die energetische Sanierung des Amtshauses in Bad Doberan - ein denkmalgeschütztes Gebäude, dessen Sanierung über die Klimaschutz-Richtlinie mit

unterstützt wird. Ebenso ist die Förderung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien möglich - ein Beispiel wäre eine neue Biomasse-Heizungsanlage, die zur Versorgung der Gebäude eingebaut wird. Darüber hinaus ist seit April die Richtlinie zur Gewährung von Darlehen zur Förderung von Klimaschutz-Projekten in Mecklenburg-Vorpommern in

Grundstück in Quadenschönfeld (MN55-2800-237509) •  am Ortsrand, Straße in Richtung Stolpe, gegenüber Nr. 6 •  Verkaufsfläche 3.822 m² •  Lage im Innenbereich, es gilt § 34 BauGB, laut Abrundungssatzung bis 40 m Tiefe bebaubar •  unbebaut und pachtfrei

Stopp! So nicht!

Jetzt informieren

Endtermin Ausschreibung: 06.11.2013, 10 Uhr Grundstück in Laeven (MN55-2800-136509) •  Eckgrundstück Mooskoppel/An der Miela •  Verkaufsfläche 3.820 m² •  an der Mooskoppel straßenbegleitend Innenbereich, bis ca. 40 m Grundstückstiefe bebaubar •  mit Grenzbebauung (Stall/Garage) vom Nachbargrundstück •  pachtfrei ab 1.10.2015 •  Orientierungswert: 14.800 EUR

Endtermin Ausschreibung: 13.11.2013, 10 Uhr Grundstück in Ulrichshof (MN55-2800-138810)

•  am Ortseingang aus Richtung Holzendorf •  Verkaufsfläche 4.900 m² •  gemäß Abrundungssatzung straßenbegleitend Innenbereich •  derzeit vertragsfrei als Ackerland genutzt, Ø Bonität 54 •  Orientierungswert: 10.400 EUR

Endtermin Ausschreibung: 27.11.2013, 10 Uhr Ansprechpartnerin: Anne Lonskowski Tel.: 0395/58164-81, E-Mail: lonskowski.anne@bvvg.de Weitere Informationen zu diesen und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

www.hausbau-ratgeber.de

®

3-2013-08

Mauerwerkstrockenlegung professionell und preiswert. Marktführer Ost seit 1992.

Wir haben mehr als 18.000 Häuser von Feuchtigkeit befreit. Schnell. Effektiv. Sicher. Sauber. Langfristig haltbar. Ihre Vorteile: Wertsteigerung. Drastische Kostensenkung bei Reparaturen. Gesundes Raumklima. Keine Schimmelprobleme mehr. Reduzierte Energiekosten.

Ihr Haus hat feuchte Wände?

20 Jahre

Rufen Sie jetzt kostenlos an. ATG-Kundendienst-Zentrale:

0381 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de Immer in Ihrer Nähe: ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim Dessau Eberswalde

Krat. Hier erhalten die Antragsteller zinsgünstige Darlehen zur Realisierung von Maßnahmen, die der direkten oder indirekten Einsparung von Treibhausgasen dienen. Antragsberechtigt sind Körperschaten und Anstalten öfentlichen Rechts, Unternehmen, die in Mecklenburg-Vorpommern eine Betriebsstätte unterhalten sowie Vereine, Verbände, gemeinnützige Stitungen und Gesellschaten. Für den Hausbesitzer und auch den Mieter gilt: Energie sparen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das Klima zu schützen und gleichzeitig bares Geld zu sparen. Die Verbraucherinnen und Verbraucher werden sich wundern, mit welch einfachen Mitteln das geht. Um das herauszuinden, bietet die Verbraucherzentrale kostenlose Beratungen an. Und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen und die Caritas haben den StromsparCheck für einkommensschwache Haushalte in Schwerin gestartet. Schließlich wird das hema auch beim Aubau einer Landesenergieagentur von Bedeutung sein.

Bewertung lesen Berlin. Handwerker sind mitunter schwer zu bekommen. Darüber klagen nach Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB) immer wieder Bauherren und sanierungswillige Altbaubesitzer. Viele von ihnen suchen sich deshalb Handwerker auf Internetplattformen. Von ihnen erhofen sie sich schnelle Arbeit und auch günstige Konditionen. Prinzipiell ist nichts gegen die Vergabe von Handwerkerarbeiten über Internetplattformen einzuwenden. Allerdings sollten Bauherren dabei einige Dinge unbedingt beachten. Wichtig ist unter anderem das Lesen der Bewertungen: Wie ehrlich sind sie? Wie detailliert wird die geleistete Arbeit beschrieben? Was genau wird gelobt? Wer beispielsweise eine neue Terrasse bauen möchte, mit Gründung und Entwässerung, der braucht einen Maurer, Tiefoder Garten- und Landschatsbauer, aber keinen Hausmeister, der mit Hauruck alte Terrassenplatten rausreißen kann. Im Übrigen rät der VPB dazu, sich vor der Autragsvergabe Referenzen VpB nennen zu lassen. 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SepTeMBer 2013

7

BAUEN UND WOHNEN

Neue Wohnanlage am Spargelberg Im Frühjahr 2014 beginnen die Bauarbeiten für das erste Haus

er

Speich

Lueth-Waermetechnik

Ltd.

Am Bahndamm 11 • 17235 Neustrelitz Tel. 03981 239373 • Internet: kamine-oefen.com

Alte Raum-Decke?

Nie mehr streichen!

Vorher

Nachher

Die Wohnanlage besteht aus drei Häusern mit jeweils sechs Apartments und einem Penthouse. Graik: Finanzkanzlei

1Ja2hr1e

nen großen Balkon beziehungsweise eine Terrasse, Fußbodenheizung, dreifach-verglaste Fenster in Kombination mit einer Gas-Brennwerttherme und einer Solaranlage. Mit diesen Vorrichtungen einhergehend ist ein niedriger Energieverbrauch und somit eine Reduzierung der Energiekosten. Weiterhin können alle Wohnungen, ganz egal, ob sie sich im Unter- oder Obergeschoss beinden, bequem und ohne Kraftanstrengung über den vorhandenen Aufzug erreicht werden. Und auch das geliebte Auto wird nicht im Regen stehen gelassen. Dieses indet nämlich Schutz unter dem

eigenen Carport. Nicht zuletzt können bei der Planung der Wohnung auch eigene Wünsche eingebracht werden. Ansprechpartner für die Wohnanlage ist die »Finanzkanzlei«, die ihren Sitz in der Demminer Straße 43a hat. Sie bietet gleichzeitig die ganzheitliche Betreuung für diejenigen an, die sich für eine dieser Wohnungen interessieren. Angeboten wird von den unabhängigen Finanzmaklern neben der Analyse Ihrer Finanzsituation ebenso das Ausloten von Finanzierungsmöglichkeiten und letztendlich die Suche nach der Finanzierung, die zu Ihnen passt, um schließlich den Traum

von der eigenen Immobilie Wirklichkeit werden zu lasssen. Mit anderen Worten heißt das, dass der Marathon von Bank zu Bank für Sie entfällt. Dennis Langer von der »Finanzkanzlei« hebt hervor, dass kaufen zurzeit nicht nur wesentlich günstiger ist als mieten, sondern dass ein Immobilienerwerb auch eine gute Form der Altersvorsorge darstellt. Denn die Mieten steigen, die Renten aber nicht oder nur geringfügig. Bei Interesse steht Dennis Langer als Ansprechpartner unter 0395/37994577 bzw. unter der Mail-Adresse kontakt@fk-langer.de zur Verfügung.

Wir montieren eine neue Decke unter die vorhandene!

Schautag am Montag, 30.09. von 15 – 18 Uhr

Olaf Heinrich Johannesstr. 3, Neubrandenburg Telefon 0395 / 4 22 62 02 www.heinrich.portas.de

Bio-Kleinkläranlage ab 2.999,-E Nachrüstsatz ab 1.649,-E Sammelgruben, Dichheitsprüfung • Einbau • Wartung kostengünstig

 038378 -497711

Neubrandenburg/vtb/dv. Im nächsten Jahr hat die Neubrandenburger Oststadt – genauer gesagt der Spargelberg – eine neue Baustelle. Im Frühjahr 2014 beginnen dort die Arbeiten für den »Wohnpark am Spargelberg«. Dieser befindet sich in einem Gebiet, das mehrheitlich von Einfamilienhäusern geprägt ist und durch seine ruhige Lage besticht. Entstehen werden drei moderne Stadthäuser mit jeweils sechs geräumigen und großzügig ausgestatteten Wohneinheiten sowie einem Penthouse on top. Die Apartments, die eine Wohnläche von zirka 98 bis rund 150 Quadrametern haben, bieten ei-

SIMANKOW Möbelfachgeschäft, Küchen- und Bäderstudio, Tischlerei

IN FRIEDLAND · MOLKEREISTRASSE 11-15 ·  03 96 01 - 2 08 33 · E-mail: info@simankow.de

Diesen Sonntag

keine Beratung, kein Verkauf

Schautag von 13-16 Uhr

TEPPICH- & POLSTERREINIGUNG Nadolny GbR Polstermöbel Auslegeware Teppiche Matratzen Polsterstühle Ledermöbel Abhol- und Bringeservice!

DIE SAUBERE LÖSUNG

Ihr Spezialist vor Ort Ihr Ansprechpartner für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald

Tel.: 03969/ 55 68 07 Handy: 0176/ 216 79 579 www.teppichreinigung-nadolny.de

NÄSSESCHÄDEN AM MAUERWERK Feuchte Wände, Schimmel, Salzausblühungen Feuchtes Wohnklima

SIE SUCHEN ??? Wir bieten:  Sachverständige Schadanalysen  Wirksame Sanierungsmaßnahmen

*Ein Angebot der Creditplus-Bank 63067 Offenbach, Strahlenberger Straße 110-112

www.simankow.de 200

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Do. 9.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.30 – 13.00 Uhr

Fachgerechte Beratung! Die funktionierende Lösung für Ihr Haus! Qualifizierte Bauausführung!

u.a. Horizontalsperren-, Vertikal- u. Bodenabdichtungssysteme - Spezialputze Dränagesysteme - Lösungen zur Beseitigung von Schimmel und Kondenswasser -

Fachliche Unterstützung bei Eigenleistung

BWD

Bauwerksabdichtung Dressler Ihr Fachbetrieb für Keller- und Wandsanierung

Warnower Str. 34 18249 Z e r n i n

Tel./Fax 038462/2 03 46 Funk 0171/7 73 52 24


8

BLITZ AM SONNTAG - .29. SEPTEMBER 2013

www.blitzverlag.de

BAUEN UND WOHNEN

Blickfang Zimmerdecke

Schon alles versucht?

Entdeckt bei Fensterjäger in Burow

Teppich- und Polsterreinigung ist kein Geheimtipp

Burow/vtb. Zu hoch? Zu antiquiert? Zimmerdecken gehören zu den Stiefkindern deutscher Wohnungen und Häuser. Oft einfallslos gestaltet, entscheiden sie jedoch über das jeweilige Wohngefühl eines Raumes. Mit außergewöhnlichen Ideen sorgt der Fachbetrieb für Aufsehen unter den »Deckenexperten«. Die Firma Fenster Jäger montiert sogenannte PlamecoDeckensysteme. Hygienisch, staubdicht, antistatisch und sehr pflegeleicht eignen sich die Plameco-Decken für alle Zimmer, ja sogar für Feuchträume, da sie Schimmel abweisend sind. Egal, ob klassich oder modern, eine Vielzahl von Decken und Zierleisten sorgen für die jeweils passende Deckengestaltung. Das für den »Bauherren« sowohl umständliche Möbelrücken vor wie auch Schmutz während der Montage entfallen. Das sind nur zwei der zahlrei-

Eine Decke, die Akzente setzt und Wohlfühlatmosphäre schafft. Foto: Plameco-Decken Burow

chen Vorteile der Plameco-Decken. Außerhalb der Wohnung, in Spezial-Werkstattwagen auf Maß vorgefertigt, werden die Decken und »neue« Beleuchtung schließlich endmontiert. Die vielseitigen Möglichkeiten der Plameco-Decken sind ide-

ale und langlebige Lösungen für jede Zimmerdecke. So macht Plameco meist an einem Tag aus Stiefkindern Musterknaben. Informationen unter PlamecoDecken, Seltzer Straße 1a, 17089 Burow, Tel. 03965/2579837 und www.plameco.de

Letzte Chance nutzen Noch können Fördermittel beantragt werden Kargow/mb/cb. Noch haben sie die Chance, für Kleinkläranlagen Geld vom Staat zu bekommen und ihre alte bzw. eine neue Anlage auf den Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik zu bringen. Die Richtlinien zur Förderung von Abwasseranlagen (FöRi) tritt zum 31.12.2015 außer Kraft. Da EU-Mittel neben landeseigenen Mitteln eingesetzt werden, ist eine letztmalige Neubewilligung von Fördermitteln maximal bis zum Ende 2013 möglich. Die bis

dahin bewilligten Projekte können dann bis Mitte/Ende 2015 fertiggestellt und ausgezahlt werden.*(*Mitteilung vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M/V vom 16.04.2013) Wenn Sie Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln oder einer wasserrechtlichen Genehmigung benötigen, die Rohne Beton GmbH aus Kargow, aus der Müritzregion bei Waren unterstützt Sie. Beton zeichnet sich durch seine hohe Leistungs-

Billig gekauft ist ...

fähigkeit, große Flexibilität und lange Lebensdauer aus. Er ist Formbeständig, standsicher und wasserdicht. Die Rohne Beton GmbH stellt Kleinkläranlagen aus Beton nach DIN 4261 und DIN EN 12566 in Ring- und Kompaktbauweise her. Eine kostenlose Vor-Ort Beratung zur Findung der richtigen Lösung ist jederzeit möglich. Sie erreichen die kompetenten Fachleute der Firma unter Telefon 03991/6134-0 oder www. rohne-beton.de

Werder/vtb. Über zwei Jahre sind vergangen, seit Jens Nadolny das Familienunternehmen der Teppich- und Polsterreinigung von seinem Schwiegervater Dieter Giese übernahm. Rückblickend stellt er fest, dass viele Kunden dem Unternehmen treu geblieben sind. Sie erleben den fachmännischen Service in gewohnt zuverlässiger Qualität. Darüber hinaus kommen immer wieder Neukunden hinzu. Die vermehrten Anfragen zur Reinigung von Couch, Sesseln, Sitzecken oder Stühlen sind insbesondere darin begründet, dass die Preisspanne zwischen Neuanschaffung und Reinigung häufig sehr groß ist. »Es macht Spaß, die Kunden damit zu überraschen, was alles in ihrem Sofa steckt«, freut sich der Inhaber und fügt hinzu, dass

die Erwartungen oft übertroffen werden. »Das sieht ja fast wie neu aus.« Aussagen wie diese seien keine Seltenheit. Es überrascht Jens Nadolny, dass sein Handwerk immer noch als Geheimtipp gilt. Jedes Lieblingsstück wird gewaschen, wenn es schmutzig ist. Was für Kleidung und Auto selbstverständlich ist, sollte auch auf Teppiche und Polstermöbel zutreffen. Wenn die Spuren des Alltags die ursprüngliche Schönheit der Couch oder Auslegeware verdecken, garantiert die langjährige Erfahrung des Unternehmens eine hohe Erfolgsquote. Wer meint, er habe schon alles versucht, hat sich noch nicht an den Spezialisten gewandt. »Der Laie fragt für die Instandhaltung von Auto und Heizung auch den Hand-

werker um Rat«, meint der 37-Jährige und empfiehlt daher allen Zweiflern und Interessierten, einen Besichtigungstermin vor Ort zu vereinbaren. Dabei sei selbstverständlich auch die Gratisreinigung an einem Probestück möglich. Jens Nadolny steht für Anfragen unter 03969/556807 beziehungsweise 0176/21679579 zur Verfügung. Werden durch eine fachmännische Reinigung vorzeitige teure Neuanschaffungen verhindert, kann das gesparte Geld beispielsweise für den nächsten Urlaub oder bald auch wieder für Weihnachtsgeschenke ausgegeben werden. Apropos: Mit einem Gutschein für eine Reinigung kann jederzeit »Wellness für die Wohnung« verschenkt werden.

Energie-Check für zu Hause Individuelle Beratung zeigt Einsparpotenziale für jeden auf vtb/pm. Bei kontinuierlich steigenden Energiepreisen, der zunehmenden Diskussion um den Klimawandel und die Energiewende ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Mieter und Eigenheimbesitzer nach Einsparpotenzialen suchen. Natürlich sind die Rahmenbedingungen in jeder Wohnung und in jedem Haus unterschiedlich. Wo fängt man also am besten an? Erste Starthilfe geben die Energie-Checks der Energieberatung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern. Sie zeigen anbieterunabhängig und individuell, wie bereits mit kleinen Maßnahmen und Verhaltensänderungen gezielt Energie eingespart werden kann, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Dazu kommt ein Energieberater der Verbraucherzentrale zum Ratsuchenden nach Hause und nimmt die konkrete Situation mit ihm zusammen in Augenschein. Gemeinsam werden Energieverbräuche sowie

Einsparpotenziale beurteilt und die wichtigsten Stellschrauben für eine Senkung des Verbrauchs identifiziert. Das Besondere an den EnergieChecks ist die sofortige Ersteinschätzung des energetischen IstZustands. Anhand der anschaulichen Auswertung können Verbraucher schnell beurteilen, was sie kurzfristig selbst umsetzen können und bei welchen Aspekten sich eine tiefergehende Folge-Beratung empfiehlt. Je nach Wohnsituation bietet die Verbraucherzentrale verschiedene Energie-Checks an. Der Basis-Check eignet sich für Mieter und Eigentümer, die sich für ihren Strom- und Wärmesowie Wasserverbrauch und Einsparungen durch geringinvestive Maßnahmen interessieren. Der Gebäude-Check geht noch etwas weiter: Er bietet die Möglichkeit, den Basis-Check mit Fragen zur Auswahl der richtigen Heizungsanlage und Wärmedämmung oder zum Ein-

satz erneuerbarer Energien zu kombinieren. Für Betreiber eines Brennwertgerätes gibt es den Brennwert-Check, der jedoch nur in der Heizperiode durchgeführt werden kann. Gas- oder Heizöl-Brennwertgeräte werden hinsichtlich ihrer optimalen Einstellung und Effizienz untersucht. Dazu gehören u.a. die Messung der Kondensatmenge sowie der Vor- und Rücklauftemperatur. Die Energie-Checks der Verbraucherzentrale werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert, so dass je nach Check eine Eigenbeteiligung von 10 bis maximal 30 Euro anfällt. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei. Interessierte Verbraucher können unter 0800/809 802400 (kostenfrei) einen Termin vereinbaren. Informationen gibt es auch auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Räumung

Ehepaar M. aus P.

... fast immer Geld zum Fenster rausgeworfen. Das gilt insbesondere bei Handwerker-Leistungen. Billig und Qualität kann es nicht geben. Ehepaar M. aus P. besitzt ein Einfamilienhaus, dessen Keller aufgrund von Nässe unbrauchbar war. „Wir haben nach einer Lösung gesucht, unseren Keller möglichst langfristig trocken und damit nutzbar zu bekommen, ohne rundherum das Erdreich ausheben zu müssen und das Mauerwerk Stück für Stück aufzusägen. Nachdem wir mehrere Verfahren verglichen haben und auf diverse Firmen gestoßen waren, sind wir zur ATG gekommen. Das hier angebotene Verfahren schien uns schlüssig, und aus den Erfahrungen innherhalb der Verwandtschaft wollten wir den Versuch, den Keller im Alleingang trocken zu legen, gar nicht erst starten. Das wäre herausgeworfenes Geld gewesen. Wir haben uns also von einem unabhängigen Experten beraten lassen und dann der ATG den Auftrag erteilt. Die Mitarbeiter sind exakt zum vereinbarten Termin gekommen, haben zügig gearbeitet und keinen Dreck hinterlassen. Diese Sanierung hat zwar ihren Preis, aber das Ergebnis ist sein Geld absolut wert. Wir sind mit der ATG sehr zufrieden.“

Referenz-Videos sehen Sie hier: www.hausbau-ratgeber.de

Kundendienst-Zentrale: (0381) 375 47 07

Machen Sie den Energie-Check.

lps/Cb. Räumt ein Mieter die gekündigte Wohnung nicht freiwillig, kann der Vermieter die Vollstreckung durch den Gerichtsvollzieher veranlassen. Geräumtes Mobiliar soll der Mieter beim Vermieter binnen Monatsfrist abfordern. Unverwertbares kann der Vermieter vernichten, auch wenn die Dinge möglicherweise einen ideellen Wert für den Mieter haben.

Haften Eltern?

anbieterunabhängig individuell Terminvereinbarung und Telefonberatung unter:

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

0800 – 809 802 400

ATG: Ihr freundlicher Handwerker von Nebenan.

www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz und für Mobilfunkteilnehmer)

München. Baustelle unbefugt betreten – müssen Eltern haften? Nur wenn die Aufsichtspflicht verletzt wurde, müssen Eltern für Schäden ihrer Kinder haften. Das Ausmaß der Aufsichtspflicht ist abhängig vom Alter des Nachwuchses und dessen Einsichtsfähigkeit. Kinder und Jugendliche haften nur unter bestimmten Voraussetzungen und abhängig vom Alter für einen von ihnen verursachten Schaden.(BGH, Az. VI ZR 270/95). D.A.S. 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

9

Eine Spanndecke kann dunkel vertäfelte Holzdecken schnell verdecken. Foto: PORTAS

Neubrandenburg/pb. Eine alte, dunkle, rissige oder mit Holz getäfelte Decke passt oft nicht mehr zu einem hellen und modernen Einrichtungsstil. Aber immer wieder Streichen oder gar das Herausreißen der alten Decke bieten meist keine befriedigende Lösung, da Ma-

terial- und Zeitaufwand viel zu hoch sind. Die Spanndecke von PORTAS löst das Problem. Ohne Ausräumen der Möbel und in nur einem Tag montieren die Spezialisten von Europas Renovierer Nr. 1 eine neue glatte Decke direkt unter die Vorhandene. Aufgrund der geringen

Einbauhöhe muss die alte Decke dabei nicht entfernt werden. Das Material ist so flexibel, dass es jeder Raumgegebenheit angepasst werden kann. Die Kunden können aus einer breiten Palette den für sie passenden Farbton aussuchen und bei den Oberflächen zwischen einer glänzenden

und matten Ausführung wählen. Ob neue Lichtspots oder vorhandene Leuchten – sämtliche Beleuchtungssysteme lassen sich mühelos in die neue Decke integrieren. Das PORTAS-Decken und -Lichtsystem schafft Atmosphäre und Behaglichkeit; und zwar ohne aufwändige Maler- und Verputzarbeiten. PORTAS setzt hier Maßstäbe nicht nur hinsichtlich der zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten, sondern auch in punkto Qualität. Viele Detailinformationen zur Deckenrenovierung und einen Überblick über das gesamte Renovierungsprogramm erhalten Sie beim Schautag im Ausstellungsstudio Neubrandenburg, in der Johannesstraße 3. Die Türen stehen am 30. September von 15 bis 18 Uhr allen Besuchern offen.

Eine gut beleuchtete Küche Licht ist ein zentrales Element der Raumgestaltung lps/Cb. Licht ist ein zentrales Element der Raumgestaltung. Es hilft bei der Arbeit, schafft Atmosphäre und Orientierung im ganzen Haus. Erkundet man eine Stadt bei Sonnenschein im Frühling, erhält man einen ganz anderen Eindruck als an einem düsteren Novembertag. Nicht anders verhält es sich in den eigenen vier Wänden. Ein anderes Licht schafft einen völlig anderen Raumeindruck. Mit Licht kann man Räume individuell gestalten, optisch aufhellen und vergrößern und damit ästhetisch aufwerten. Desig- Helle, moderne Küche. Foto: Ökofen

Kaufen statt Mieten lps/Jk. Wer zum Studium das erste Mal in eine andere Stadt zieht, sieht sich normalerweise mit dem Problem der Wohnungssuche konfrontiert. Egal, ob man in eine Wohngemeinschaft ziehen will oder lieber alleine wohnen möchte: Zu mietender Wohnraum ist knapp und in vielen deutschen Städten mittlerweile auch außerordentlich teuer. Daher verweisen Experten darauf, dass der Kauf einer kleinen Eigentumswohnung für Eltern künftiger Akademiker langfristig eine interessante und günstigere Alternative sein kann. So kann der Erwerb einer solchen Wohnung aus Bausparmitteln finanziert werden. Unter bestimmten Umständen können auch Fördermittel der Kreditanstalt für Wiederaufbau oder anderer Einrichtungen hierfür genutzt werden. Wird zwischen Eltern und dem studierenden Nachwuchs ein ordnungsgemäßer Mietvertrag abgeschlossen und fließt hierbei die Miete tatsächlich vom Konto des Kindes auf das der Eltern, können diese sowohl die Finanzierungskosten als auch die Aufwendungen für eine eventuelle Renovierung steuerlich geltend machen. Ist das Studium dann abgeschlossen und der Nachwuchs zieht zum Arbeiten in eine andere Stadt, kann die Wohnung wertsteigernd weiterveräußert werden. 200

ner messen der Beleuchtung drei wesentliche Aufgaben zu: Akzente setzen, Orientierung schaffen und Arbeitsbereiche optimal ausleuchten. Innovative Lichttechnik eröffnet viele Möglichkeiten. Energiesparende LED-Leuchten lassen sich selbst dort einbauen, wo nur wenig Platz ist, zum Beispiel in Küchenoberschränken. So gelingt eine homogene, blendfreie Ausleuchtung. Platz finden sie in Vitrinen, hinter Bilderrahmen, in Tischkanten, in Treppensetzstufen, im Fußboden.

Porenbeton (Gasbeton) direkt ab Werk/Neubrandenburg..

In den Wanddicken 50 - 365 mm. Die ausgewiesene Ware ist nicht zertifiziert.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit der Anlieferung. Weitere Informationen unter

Tel. 0395 7693441 Fax 0395 7693451

ROHNE BETON

GmbH

Die biologische Art der Abwasserbehandlung

Im Angebot: Sammelgruben als Alternative zur biologischen kostenlose Kleinkläranlage! Vor-Ort-Beratung Im Durchmesser Tel.: 1,5 m; 2,0 m 03991/61340

und 2,5 m. Als kompakter Behälter oder in Ringbauweise

kostenlose Vor-Ort-Beratung Tel.: 03991/61340

Biokläranlage AQUAmax®

Die saubere Lösung, die nur einen Tag dauert

SONDERAKTION!

Hier bei uns Vollbiologische Kleinkläranlagen und Regenwassersammelgruben

ROHNE BETON

GmbH

Die biologische Art der Abwasserbehandlung

Am Bahnhof • 17192 Kargow Tel.: (0 39 91) 6 13 40 • Fax: (0 39 91) 66 47 23 Email:rb.info@rohne-beton.de • www.rohne-beton.de

LOGE GbR Kaminstudio Friedländer Straße 16 17389 ANKLAM Telefon (0 39 71) 21 17 79 Fax (0 39 71) 21 18 54

Kamine Holz | Elektro | Gas | Bioalkohol • Schornsteine • Herde

OUTDOOR-GASKAMINE

Zimmerdecken nach Maß

ACHTUNG

BAUEN UND WOHNEN


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

REGION NEUBRANDENBURG

Sie haben Freude am Umgang mit Tieren? Wir sind ein landwirtschatlicher Betrieb und suchen für den Bereich Schweinehaltung verantwortungsbewusste

Mitarbeiter/innen in der Tierbetreuung (Vollzeit). Für Ihre Arbeit werden Sie von Kollegen eingearbeitet und erhalten danach einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen. Auch Menschen ohne landwirtschatliche Erfahrung erhalten bei uns eine Chance. Kontaktaufnahme unter: SAATZUCHT STEINACH GmbH & Co KG BT Ballin, Zur Alten Schmiede 22, 17349 Lindetal Tel +49 3964-2552-30; michalik.petra@saatzucht.de; www.saatzucht.de

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17089 17091 17039 17087 17089

Bartow, golchen, groß Below, Klempenow groß helle, Klein helle, lüdershof, Mölln, Wrodow neuendorf umland von Altentreptow Burow

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 29.9.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Neubrandenburger Stadtwerke GmbH Schwimmhalle Neustrelitzer Straße 5c 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 3500-240

Dieses Jahr keine Eislaubahn

Für den Volkschor beginnt der einfache Frieden hier und jetzt

Neubrandenburg/vtb/pm. Im Ergebnis eines engen Abstimmungsprozesses mit der Neuwoges als Bauherr des HKB wurde nun die Entscheidung getrofen, »ice4fun« in diesem Jahr nicht auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu veranstalten. Bereits im Januar 2013 hatte die Stadtverwaltung neu. sw mitgeteilt, dass der Marktplatz als Standort für die Eislaubahn in der bisherigen Form nicht mehr zur Verfügung steht. Da die Neuwoges nach wie vor eine Vielzahl von Hindernissen, u. a. aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen mit der Stadt und der baulichen Situation sah, war das Stattinden von ice4fun unmöglich geworden. Für das Ausweichen auf einen anderen Standort bestand keine geeignete Lösung, da der zeitliche und räumliche Zusammenhang mit dem Weberglockenmarkt eine wesentliche Grundlage für das Gelingen des Projektes bildet. Bis zuletzt hatte neu.sw an der Möglichkeit der Umsetzung von ice4fun gearbeitet, insbesondere weil die Eislaufbahn für die Neubrandenburger zum festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit in der Innenstadt geworden ist.

Neubrandenburg/vtb/dv. Auf dem zentralen Platz im Interkulturellen Garten am Reitbahnsee steht sie nun – eine 4,50 Meter hohe und ungefähr acht Jahre alte Winterlinde, die aus Anlass des Weltfriedenstages von den Mitgliedern des Neubrandenburger Volkschores gepflanzt wurde. Und dieser Lindenbaum verbirgt unter sein Wurzelgeflecht etwas ganz Besonderes. Es handelt sich um eine Kapsel. In ihrem Inneren enthält sie eine von den Chormitgliedern und Gerlinde Brauer-Lübs, Geschäftsführerin des Soziokulturellen Zentrums, unterzeichnete Erklärung, deren Wortlaut auszugsweise wie folgt lautet: »In einer Zeit, da viele Menschen immer noch von Kriegen, Hungersnöten und Dürren leibhaftig bedroht werden und tausendfach sterben,

Unter beziehungsweise noch neben der Linde wird von nun an im Interkulturellen Garten zu Beginn eines jeden Septembers (zum Weltfriedenstag) das Probenjahr mit einem öffentlichen Singen begonnen. Foto: Danilo Vitense

ist es uns eine Herzensangelegenheit, hier und heute mit der Pflanzung eines Baumes und dem offenen Singen unseren

Wünschen und Forderungen nach Frieden Ausdruck zu verleihen. Die Linde soll ein Symbol des friedlichen Gedeihens sein.«

Füntes Saisonmagazin Jetzt ist es für jedermann erhältlich Neubrandenburg/vtb. Alle Mannschaten von den Bambinis bis zu den Oldies in Wort und Bild, alle Spielpläne, alle Sponsoren, Neuigkeiten rund um den Verein – das fünte Saisonmagazin des 1. FCN 04 bietet alles, was die Anhänger des Vereins wissen sollten. So bekommen die Leser die neuesten Informationen zum Stand des Stadionprojektes. Außerdem gibt es einen Rückblick auf den sportlichen Höhepunkt dieses Sommers, den Ü32-Supercup, die inoizielle Deutsche Meisterschat dieser Altersklasse. Das Hochglanz-Heft wurde mit Hilfe von Anzeigen der Sponsoren finanziert und redaktionell in ehrenamtlicher Arbeit hergestellt. Somit fließt

Jungs, traut Euch

Michael Schröder von der Agentur Canvass (sie hat die Gesamtleitung des Projekts) übergab vor dem Heimspiel der Oberliga-Mannschaft gegen den BSV Hürtürkel ein druckfrisches Exemplar an Vereinspräsident Klaus-Detlef Schnoor. Foto: FCn

der Verkaufserlös komplett in Ticketkassen bei den Heimspielen die Nachwuchsarbeit des Vereins. und in der Geschätsstelle des VerErhältlich ist das Magazin an den eins am Badeweg 6.

Neubrandenburg/vtb. Die Amateurtheatergruppen am Schauspielhaus Neubrandenburg laden zum Mitspielen ein. Viele neue Mitspielerinnen haben sich bereits gemeldet. Es fehlt aber weiterhin an genügend männlicher Unterstützung. Gesucht werden Darsteller, Sänger und Musiker jeden Alters für ein Musical. Wer mitmachen möchte oder Fragen hat, meldet sich unter 0160/90304697 oder aschulze@landestheatermecklenburg.de

Anzeige

Veränderte Öffnungszeiten der Schwimmhalle im Oktober neu.sw weist darauf hin, dass die Schwimmhalle in den Herbstferien zu folgenden Zeiten geöffnet sein wird: Montag, 14.10.2013

09.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr

öffentliches Baden öffentliches Baden öffentliches Baden

Dienstag, 15.10.2013

09.00 - 13.00 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr

öffentliches Baden öffentliches Baden öffentliches Baden

Mittwoch, 16.10.2013

09.00 – 12.30 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr

öffentliches Baden öffentliches Baden öffentliches Baden

Donnerstag, 17.10.2013

09.00 – 13.00 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr

öffentliches Baden öffentliches Baden öffentliches Baden

Freitag, 18.10.2013

09.00 – 11.00 Uhr 13.00 – 14:30 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr

öffentliches Baden Seniorenschwimmen öffentliches Baden öffentliches Baden

09.00 – 12.00 Uhr 14.00 – 16.00 Uhr

öffentliches Baden öffentliches Baden

Sonnabend, 19.10.2013

Linde mit Symbolcharakter

Am Donnerstag, den 3.10.2013 und 31.10.2013, ist das öffentliche Baden in der Schwimmhalle von 8.30 bis 12.00 Uhr möglich. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.neu-sw.de oder tele.n. neu.sw wünscht allen Besuchern viel Spaß.

Kompetente und individuelle Steuerberatung in Stavenhagen

Seit über 20 Jahren ist die Steuerberatungskanzlei Freund & Partner GmbH in Stavenhagen ein kompetenter und verlässlicher Partner für den Mittelstand in der Region. Unsere Kanzlei gehört zur ETL-Gruppe, eine der größten Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland und eines der führenden europäischen Beraternetzwerke. An rund 700 Standorten beraten ETLSteuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschatsprüfer und Unternehmensberater die verschiedensten Mandanten. Als mittelständisches Steuerbüro proitiert unsere Kanzlei durch die Zugehörigkeit zum ETL-Verbund von eigenen Fach- und Rechtsabteilungen und von innovativen branchenspezifischen SoftwareLösungen. Den hohen Beratungsstandard unserer Kanzlei stellen wir durch eine kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter in der ETL-Akademie sicher. Sie können sich auf eine kompetente Beratung und die optimale Ausschöpfung Ihrer

steuerlichen Möglichkeiten verlassen. Neben dem Kerngeschät der klassischen Steuerberatung bietet unsere Kanzlei in Stavenhagen auch eine branchenspeziische Beratung an. Auf diese Weise gehen wir gezielt auf die Besonderheiten unterschiedlicher Wirtschatszweige ein. Als Beispiel hierfür sei die Gründung des Fachbereichs für Land- und Forstwirtschatliche Beratung genannt. Egal ob Handwerker, Einzelhändler oder Arzt – wir begleiten unsere breit gefächerte Mandantschat otmals schon seit vielen Jahren. Im Rahmen der regelmäßigen

Informationsveranstaltungen unserer Kanzlei findet am Dienstag, den 8. Oktober ein weiterer Themenabend statt. Schwerpunkt wird »Das Arbeitsrecht – zwischen Mythos und Wirklichkeit« sein. Dazu konnte der Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Schlegel

gewonnen werden. Diese kostenlose Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Arbeitgeber. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis zum 4. Oktober entgegen.

Informationsveranstaltung für Arbeitgeber Zum Thema: Arbeitsrecht Wir führen in unserem Haus regelmäßig Veranstaltungen zu verschiedenen Themen durch und laden Sie recht herzlich zu unserer nächsten kostenfreien Informationsveranstaltung ein. Dienstag, den 08.10.2013 um 18:00 Uhr Ort: Hotel Reuterhof Werdohler Straße 7 17153 Stavenhagen

Katrin Bernert, Steuerberaterin. 217


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

11

GARTEN IM HERBST

Vorbereitung Gartenteich

Natürlicher Dünger

So kommen Fische sicher durch den Winter

djd. Was Vitamine für den Menschen sind, ist Dünger für das Gemüse. Ganz natürlich können Gartenfreunde dem Wachstum der Gemüsepflanzen mit einer schützenden Mulchschicht auf dem Beet nachhelfen. Ernterückstände, Äste oder Wiesenschnitt können hierfür verwendet werden, wenn man sie zuvor zerkleinert, beispielsweise mit einem Häcksler. So abgedeckt, trocknet der Boden nicht so leicht aus. Die Mulchschicht verhindert auch, dass das Erdreich bei Regen schlammig wird. Mit den Nährstoffen, die sie an den Boden abgibt, sorgt sie aber vor allem für eine ökologische Pflanzendüngung. Weiterer Vorteil: Schon eine Mulchdecke von drei Zentimetern verringert den Unkrautbewuchs erheblich. Mehr Informationen gibt es beispielsweise unter www.vikinggarten.de im Internet.

djd. Kein sanftes Plätschern des Wassers und keine Fische, die geruhsam ihre Bahnen ziehen: Der Gartenteich hält in der kalten Jahreszeit einen ausgiebigen Winterschlaf, auf den ihn der Hobbygärtner allerdings ausführlich vorbereiten sollte. Denn das kleine Biotop ist bei Frost und Eis einigen Gefahren ausgesetzt, die sein biologisches Gleichgewicht ernsthaft bedrohen. So sollte der Teich spätestens Anfang November möglichst ganz mit Wasser gefüllt sein, so dass er an einer Stelle mindestens 80 Zentimeter tief ist. Auf diese Weise kann das Naturidyll nicht bis zum Grund durchfrieren, und die Fische können sicher überwintern. Sie ziehen sich zwar bis zum Frühjahr in eine Art Winterstarre zurück, in der ihr Stoffwechsel weitgehend zum Erliegen kommt, brauchen aber dennoch Luft zum Atmen. Laub und abgestorbene Pflanzenreste sind deshalb sorgfältig aus dem Wasser zu entfernen. Sie sinken sonst auf den Grund ab und werden von sogenannten Fäulnisbakterien unter Verwendung von Sauerstoff zersetzt, wobei sich zudem noch giftige Faulgase bilden.

Die praktischen Oxydatoren gibt es auch für Aquarien und Regenwassertonnen, denn auch dort kommt es auf den Sauerstoffgehalt des Wassers an. Foto: djd/Söchting Biotechnik

Diesen gefährlichen Faulschlamm bekämpfen beispielsweise nützliche Helfer wie Oxydatoren, die für ein stetig ausreichendes Sauerstoffangebot im feuchten Element sorgen. Praktisch sind beispielsweise die unterschiedlich großen Modelle von Dr. Söchting, da sie ganz ohne Stromanschluss auch unter der geschlossenen Eisdecke aktiv sind. Alle Informationen gibt es unter www.oxydator.de im Internet. Bei diesem weltweit patentierten Verfahren treibt ein Katalysator aus einem Vorratsbe-

hälter Wasserstoffperoxid aus. Diese Lösung spaltet sich an der Spezialkeramik des Geräts in Sauerstoff und Wasser auf. Die aktivierte Form des Sauerstoffs verteilt sich rund 400 Mal schneller als die gewöhnliche, gelöste Variante. Der Sauerstoff erreicht damit auch strömungsfreie Nischen sowie Winkel und dringt tief in die Bodenschichten ein. Sinnvoll ist es, das Gerät an der tiefsten Stelle des Teichs zu platzieren, damit sich dort die größte Sauerstoffkonzentration ergibt, wo die Tiere auch überwintern.

Richtig schützen Wie viel Frost verträgt eine Kübelpflanze? djd. Vor dem Winter sollte man Bougainvillea, Engelstrompete, Fuchsie, Geranie, Roseneibisch und Wandelröschen an einem gegen Frost geschützten Platz unterbringen. Temperaturen um null Grad Celsius ertragen hingegen eingewöhnte Exemplare von Zitrus, Bleiwurz, Gewürzrinde, Schönmalve, Südseemyrte und Zylinderputzer. Sogar leichten Frost bis circa minus fünf Grad halten kräftigere Pflanzen von Aukube, Erdbeerbaum, Italienischem Schneeball, Klebsame, Lorbeer, Ölbaum, Wollmispel und Zimmertanne aus. Informationen gibt es unter www.florino-online.de im Internet.

AKTIONSANGEBOT HERBST 2013! Elektroheckenschere

STIHL Laubsauger und -puster

Nicht nur bei Schnee djd. Bedenken, dass ganzjährig gefütterte Vögel sich nicht mehr auf die Suche nach Futter machen, haben neuere Studien widerlegt: Die Vögel folgen ihrem Instinkt, nutzen aber die Zufütterung als eine Erleichterung. Und dazu, ihre Brut - bei besserem Nahrungsangebot auch eine zweite - großzuziehen. Statt eines Vogelhäuschens oder ergänzend dazu sind moderne »Vogelschmaus«-Futterspender zum Aufhängen überall im Garten nützlich. Diese sind wettergeschützt und von den Vögeln dank lockerer Futterstruktur leichter als Meisenknödel zu bepicken. Artgerechte Ganzjahresfütterung versorgt Vögel kontinuierlich mit Mehr Informationen gibt es un- ausreichend Futter als Ergänzungsnahrung. Das hilft den Altvögeln, sogar eine zweite Brut sicher zu versorgen. Foto: djd/www.welzhofer.eu ter welzhofer.eu im Internet.

Holzzäune pflegen Neubrandenburg/vtb/djd. Holz ist ein natürliches Material und benötigt bei der Verwendung im Freien regelmäßig Pflege. Vor allem eine Lasur/Imprägnierung schützt den Gartenzaun vor Witterungseinflüssen und hält ihn optisch gut in Form. Die erste Behandlung erfolgt in der Regel schon vor dem Kauf, so dass man sich zunächst um die Pflege nicht sorgen muss. Da allerdings sowohl eine Lasur als auch eine Imprägnierung das Holz nicht ewig schützen, sollte man den Zaun nach spätestens zwei Jahren nachbehandeln. Weitere sinnvolle Pflegetipps finden sich unter www.deingartentraum.de im Internet. 200

Bald ist Planzzeit!

Die Baumschule Dabelow hält für Sie bereit:

 Heinbuchen/-hecken  Vogelschutzhecken  Obstgehölzer  Containerware

 Fichtenhecken  Forstplanzen  Solitärplanzen  Nadelgehölze

Bestellungen und Anfragen von Mo.-Fr. von 7.00 - 16.00 Uhr Unter Tel. 039825-20241 Fax: 039825-20594 17237 Dabelow, An der Mühle 2 (Derzeit nur über Fürstensee oder Altthymen erreichbar.)

Elektrokettensäge

ab 124,-

ab 75,-

Jetzt neu bei uns ROBOLINHO 3000!

Gartenvögel artgerecht füttern

Bis zu 4,5 Meter hohe, frostempfindliche Garten- und Kübelpflanzen können in dem mobilen »Florino«-Gewächshaus untergebracht und frostfrei überwintert werden. Foto: djd/Engelbert Kötter

ab 95,Benzinkettensäge

ab 219,-

Für Rasenflächen bis 1200 m² Schnittbreite 30 cm Schnitthöhe 30 - 60 mm Maximale Steigfähigkeit 35 % Gewicht ca. 8 kg

1890,-

jetzt nur

1750,-

Wir übernehmen die Installation für nur 90,- €.

Sägekette

Schnittlänge 40 cm, 3/8 picco

ab 14,-

Start in den

goldenen

Herbst

Baumschule HELLWIG

Ab sofort bieten wir:

Woldegker Baumschulen GbR

Obstgehölze im großen Sortiment

Baumwallsweg 6c

(altbewährte und moderne Sorten)

(ehem. Pluta)

Heidepflanzen und Gräser und alles für eine herbstliche Kübelbepflanzung Nadelgehölze - auch Zwergformen und frostfeste Nadelgehölze für Ihren Garten blühende Solitärgräser für Ihren Garten Blütensträucher und Haus-Bäume Garten-Bonsai und Stämmchen Bodendecker und Kletterer Stauden und Kräuter Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr

17034 Neubrandenburg Tel. 0395 4555640 Mail: hellwig-woldegk@t-online.de


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Abschalten lernen

Praktisch lernen

Kurs zur progressiven Muskelentspannung

Neubrandenburg zeigt sich als Bildungsstadt

Neubrandenburg/vtb. Stress bei der Arbeit, zu Hause und sogar in der Freizeit beherrscht heute die Menschen. Fast jeden bringen die Anforderungen des modernen Lebens unter Druck. Und wer sich gestresst fühlt, wird schneller krank. Doch auch andere Krankheiten wie Rücken- und Verdauungsbeschwerden oder Infektanfälligkeit wurzeln im Stress. Eine

wirksame Entspannungstechnik ist die progressive Muskelentspannung. Ein neuer Einsteigerkurs, der diese Technik vermittelt, beginnt am 10. Oktober im Neubrandenburger Oberbachzentrum in der Schillerstraße 6. Dieser läut zehn Wochen lang, jeweils donnertstags von 18 bis 19 Uhr. Anmeldung unter 0800/265080-47225. Der zehnwöchige Kurs ist kostenlos.

Ruperti - Hotels in Bayern,Österreich od. Schweiz Lukrative Ganzjahresstelle oder Saison, inkl. Wohnung

Koch/-in * Kellner/-in * Restaurantleiter/-in Küchenhilfe / Zimmermädchen / Hausmeister Gute Verdienstmöglichkeit; Familienbetrieb mit Tradition; Bewerbung schriftlich od. telefonisch (Mo-Fr):

08654 / 4883 137

Ruperti - Hotels, Rupertiweg 17, 83404 Ainring E-Mail: info@ruperti-hotels.de / Internet: www.ruperti-hotels.de

Wir wachsen weiter und suchen Sie als

Berufskraftfahrer/in mit FS-Klasse CE im Fernverkehr ab dem LKW-Standort Hamburg in unbefristeter Festanstellung für Wechselbrücken-Fahrzeuge. Bewerbungen aus der Generation 50+ sowie von Frauen und Quereinsteiger/innen sind willkommen. Weitere Infos unter www.hsvsped.de oder hsv Systemverkehre GmbH Frau Elisabeth Haas/ Frau Dorothee Messerschmidt

Im Gewerbegebiet 29, 36289 Friedewald Tel.: (+49) 66 74 - 90 06 - 115 o. 116 Fax: (+49) 66 75 - 90 06 - 119 E-Mail: perso nal@hsvsped.de

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 13.10. Geistiges Heilen 20.10. Wirbelsäulenaufrichtung 23.10. Atemkursleiter 26.10. Psychol. Management trainer 26.10. Tarot für Einsteiger 31.10. Aromatherapie, -massage In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße ß 14 · Telefon: l f 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

Im Kundenauftrag suchen wir: - Servicekraft/Gastronomie in Österreich - Elektriker/Schweißer - Heizungs- und Lüftungsbauer - Plegekräfte aller Art Bewerbungen an: www.jeder-job.de

Neubrandenburg/vtb/pm. Bekanntes neu entdecken – so könnte man den Kooperativen Kongress »Go App«, der am 20. und 21. September in Neubrandenburg stattfand, ganz trefend beschreiben. Eines zeigte bereits die Eröfnung der Konferenz im Theaterlabor der Hochschule Neubrandenburg: Partner für ein praxisnahes Lernen gibt es in Neubrandenburg und der Region zu Genüge. Institute, Unternehmen, Verbände, Kammern und Kommunen sind fest miteinander verlochten. Das vielseitige Programm für die zwei Kongresstage versuchte nun, die teilnehmenden Lehrer sowie Erzieher über die aktuellen praktischen Lernorte zu informieren und gleichzeitig aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, sich aktiv in Lernprozesse einzubringen. Das Ganze wurde gepaart mit wissenschaftlichen hemenworkshops, die hochkarätig, zum Teil international, besetzt waren. Mit Workshops und Vorträgen beteiligte sich die Hochschule Neubrandenburg an »Go App«. Die Referenten und Leiter dieser Veranstaltungen rekrutierten sich dabei zum einen aus der Hochschule selbst und präsentierten

somit Ergebnisse der lokalen Forschungsarbeit. Dem Ruf des Organisationsteams waren aber auch Vortragende aus den USA, Großbritannien und Neuseeland gefolgt. Großes Interesse fanden dabei unter anderem die Ausführungen Wassilios Fthenakis, der aus Bozen angereist war und über Bildungsprozesse im frühen Kindesalter referierte. Am zweiten Veranstaltungstag lud die Hochschule zu Vorträgen in die Konzertkirche, wo dann auch die abschließende Podiumsdiskussion über die Bühne ging. Zuvor konnten sich die teilnehmenden Pädagogen jedoch auf eine Reise durch die Vier-ToreStadt machen. Auf einer kleinen Messe informierte das mitorganisierende Institut für Talententwicklung über mögliche schulische und außerschulische Kooperationen. Mit von der Partie waren hier auch einige Unternehmen aus dem städtischen Wirtschaftsleben – angefangen von der DKB bis hin zu den Neubrandenburger Stadtwerken. Auf großes Interesse stießen die unterschiedlichen außerschulischen Lernorte, die im Programm enthalten waren. So präsentierten unter anderem die Kunstsamm-

lung und das gerade eröfnete, neu gestaltete Regionalmuseum Möglichkeiten der Kooperation. »Es ist schön zu beobachten, wie sich aus diesen direkten Kontakten sofort neue Ideen des Zusammenarbeitens ergeben«, sagte Christine Lorenz, Bildungskoordinatoren der Stadt Neubrandenburg, am Rande des Kongresses. Wie wichtig dieses praxisnahe Lernen ist, betonte auch Ellen Grull, Hauptgeschäftsführerin der IHK in Neubrandenburg, in ihrem Kongressbeitrag. Zweidrittel aller Jugendlichen absolvieren eine Ausbildung im dualen Ausbildungssystem – derzeit immerhin rund 1,5 Millionen junge Menschen im Bundesgebiet. Weltweit gilt diese Verbindung von heorie und Praxis in der berulichen Ausbildung als Vorzeigemodell. Auch darum hat man sich für die Organisation des »Go App«Kongresses entschieden. Zukünftig wolle man in den Schulen noch mehr Praxiselemente einbinden. Zufrieden zeigten sich daher nicht nur die Menschen, die hinter dem Kongress standen, sondern vor allem auch die P��dagogen, die nach Neubrandenburg gereist waren und von hier viele Eindrücke mitnehmen konnten.

GEMEINSAM MIT UNS AUF ERFOLGSKURS

Dringend gesucht...

Bei einem der weltgrößten Hersteller von Segel- und Motoryachten, einem Unternehmen, das modernste Technik und traditionellen Yachtbau kombiniert.

WIR BAUEN IMMER! ScanHaus Marlow GmbH ist ein erfolgreicher, inhabergeführter deutscher Hersteller von Fertigteilhäusern. Quelle unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter. Wir suchen Sie ab sofort als

M O N T E U R für Fertigteilhäuser IHR PROFIL: Sie sind Zimmerer oder Dachdecker, teamfähig und im Besitz eines gültigen Führerscheins.

Tischler (m/w) Elektriker (m/w) HLS-Monteure/Schlosser (m/w) Mechatroniker (m/w) Laminierer (m/w)

Seit 30 Jahren erfolgreiche Personalarbeit.

Friedrich-Engels-Ring 52 a 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/5708320 Mail: neubrandenburg@arwa.de

g Einstellun ab sofort

befristet auf 1 Jahr mit Option auf Verlängerung IHR PROFIL abgeschlossene Berufsausbildung in den jeweiligen Berufen mehrjährige Erfahrungen oder engagierter Berufseinsteiger Bereitschaft zum Schichtsystem Teamfähigkeit und hohe Motivation strukturierte, selbständige Arbeitsweise Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer und bearbeiten Ihre Aufgaben selbständig, dann nehmen wir Sie gern an Bord. UNSER ANGEBOT Wir bieten Ihnen herausfordernde, verantwortungsvolle Aufgaben und die Unterstützung eines qualifizierten und motivierten Teams.

WIR BIETEN IHNEN: ganzjährige Beschäftigung, pünktliche Lohnzahlung, Firmenfahrzeug und Werkzeuggeld. IHRE BEWERBUNG bitte per Post an ScanHaus Marlow, Personalabteilung, Carl-Kossow-Straße 46, 18337 Marlow oder per Mail an bewerbung@scanhaus.de

scanhaus.de

Made in Germany

INTERESSIERT? Mehr Infos unter www.hansegroup.com, Rubrik Unternehmen/Jobs. Bei Interesse sende Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung. Gerne auch per E-Mail: application@hanseyachts.com

HanseYachts AG Salinenstr. 22 · 17489 Greifswald www.hansegroup.com

Neubrandenburg/vtb. Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen ermöglicht die Deutsche Gesellschat für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH eine praxisorientierte Fortbildung in Mexiko. Die zuküntigen Fach- und Führungskräte lernen bei diesem einjährigen Arbeitsaufenthalt ab Ende Februar 2014 die mexikanische Lebens- und Arbeitsweise kennen und verbessern ihre Sprachkenntnisse. Die Fortbildung richtet sich an Absolventen aus den Bereichen Umweltpolitik und -wissenschaften, Schutz und nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen, erneuerbare Energien, Wassermanagement, Regionalwissenschaften Lateinamerika, Internationale Beziehungen/ Entwicklungszusammenarbeit, Wirtschaft, Tourismus, Architektur, Stadtplanung, Land- und Forstwirtschat sowie Soziologie und Recht. Für ihr Praktikum in mexikanischen Firmen und Institutionen erhalten sie ein Stipendium der GIZ-Partnerorganisation CONACYT. Im Autrag des Bundesministeriums für wirtschatliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt die GIZ bei der Organisation und Vorbereitung des Auslandaufenthaltes. Die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz liegt in der Verantwortung der Teilnehmer. Angehende Fachkräfte bis 35 Jahre mit Berufserfahrung und guten Spanischkenntnissen können sich bis zum 10. November 2013 bei der GIZ bewerben. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Friedrich-EbertAllee 40, 53113 Bonn, T + 49 228 4460 1408, E bianca.may@giz.de, www.giz.de

Produktionshelfer (m/w) • Raum Grimmen und Umgebung • mit PKW und Führerschein Schichtleiter in der Produktion (m/w) • Raum Grimmen und Umgebung • mit PKW und Führerschein

Die HanseYachts AG mit Sitz in der Universitätsstadt Greifswald sucht ab sofort qualifizierte Verstärkung:

Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg

IHRE AUFGABEN: Aufbau und Montage unserer Fertigteilhäuser auf bundesweiten Baustellen

Zahlreiche Pädagogen folgten in der vergangenen Woche dem Aufruf »Go App«. Foto: Silvio Witt

Mit Stipendium nach Mexiko

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €) unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH

Wir suchen ab sofort m/w · Gesundheits- und Krankenpfleger

Tel. 03831-284454 E-Mail: ab-service@gmx.net

Fleischerei in Hamburg sucht ab sofort:

Verkäufer/-in

gern auch ungelernt. Arbeitszeiten: Di - Fr. 8 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr Sa.: 8 - 13 Uhr Wenn Sie jung, freundlich, fleißig, interessiert und motiviert sind, würden wir uns über eine schriftliche Bewerbung freuen. Gerne stellen wir eine Wohnung oder ein möbl. Zimmer zur Verfügung. Bewerbungen an:

Fleischerei Wohler Alte Sülldorfer Landstraße 415, 22559 Hamburg/Rissen 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

13

ALLGEMEIN

Elektrofahrrad-Aktionstag

Geldsegen für die Kita »Windmühle« Schwarz-gelber NETTO spendet 1.000 Euro

Neustrelitz/msb. Am vergangenen Sonntag lud das Leea (Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V) in Neustrelitz zum 3. Energieberatungstag ein und feierte gleichzeitig ihr einjähriges Bestehen. Neben drei regionalen Fahrradhäusern war auch der imposante Showtruck vom Fahrradhaus Leffin aus Neubrandenburg vor Ort. Hier konnte getestet, gefragt und gestaunt werden. Foto: rl

Die kleinen Schlossgeister Tagesmutti in Krukow hat noch Plätze frei Krukow/msb. Die Kindertagespflege im Schloss Krukow bei Penzlin »Die kleinen Schlossgeister« bekommt eine neue Tagesmutti. Die ehemalige Tagesmutter Katrin Bracklow übergibt ihrer Tochter Christin Bracklow die Tageswohnung. Christin hat ihre Qualifikation zur Kindertagespflegerin in Leipzig absolviert und tritt nun in die Fußstapfen ihrer Mutter. Seid sie zehn Jahre alt ist, unterstützt sie ihre Mutter bei der Kindertagespflege. Während dieser Zeit hat sie sehr viel über diese verantwortungsvolle Tätigkeit erfahren und konnte sich einen umfassenden Eindruck über die

Katrin Bracklow und ihrer Tochter Christin (v. l.), die künftige Tagesmutti »Der kleinen Schlossgeister« in Krukow bei Penzlin. Foto: M. Sell

täglichen Aufgaben einer Tagesmutter verschaffen. Dadurch entstand der ausdrückliche Wunsch, mit Kindern zu arbeiten. Nun ist es soweit. Die Tageswohnung mit

einem schönen großen Spielplatz hinter dem Schloss, ist seit dem 1. September 2013 wieder geöffnet und hat noch Plätze frei. Nähere Infos unter 0173/2426483.

Neubrandenburg/vtb. Im Jahr Bürgermeister Peter 2011 gründete NETTO einen Modemann. Die Kita Sozialfond unter dem Namen möchte das Geld für »Marktpatenkinder«. Dabei überdie Errichtung einehmen NETTO-Marktteams die ner WasserspiePatenschaft für eine ortsansässige lecke im AuKita in Verbindung mit einer ßenbereich finanziellen Unterstützung. und einen Seit Gründung sind bereits neuen CD62 Patenschaften mit über Spieler so3.500 Marktpatenkindern wie für die im gesamten EinzugsgeAusstattung biet von Rügen über Bermit Spielen lin bis nach Sachsen zuund Bällen stande gekommen. verwenden. Auf der Suche nach wei»Das Geld teren Möglichkeiten, Gukönnen tes für die Patenkinder zu wir gut getun, entstand die Idee, zubrauchen«, sammen mit Frank Zander äußerte eine CD für Kinder aufzusich Kitanehmen und einen Teil des Leiterin Kerstin Erlöses zu spenden. Mansfeld freudeDie CD »Kinderparty« strahlend wähwurde seit Januar verrend der Scheckkauft. Nun war es soweit. übergabe. Auch Die Jury hat aus allen eindas Patenteam gesendeten Bewerbungen vom Neubranacht Kitas ausgewählt, denburger die jeweils 1.000 Euro NETTO-Markt für die Umsetzung ihrer (Lindenstr. 28) notwendigen Vorhaben um Marktleierhalten. Ein glückliterin Melanie cher Empfänger ist die Laase ist sehr Ne u br an d e nbu rge r G r o ß und strahlend waren glücklich über Kita »Windmühle«. die Kinderaugen, als NETTO-Geschäftsden Umstand, Den Spendenscheck in führer Morten Möberg Nielsen und der dass ihre PatenHöhe von 1.000 Euro stellvertretende Bürgermeister der Stadt kita bei dieser übergab am Donners- Neubrandenburg, Peter Modemann (rechts), den schönen Spendenaktion tag der stellvertretende Scheck an die Kita überreichten. Foto: Lena Haupt mit ausgewählt wurde.

Für Ihr schönstes Lächeln Ihr Anspruch ist unser Ziel – der Leitsatz der Zahnmanufaktur Bender Neustrelitz/msb. Diesen Leitspruch hat sich die Zahnmanufaktur Bender seit 2011 auf die Fahnen oder besser gesagt auf die Zähne geschrieben! Geht man zurück ins Jahr 2010 – da schlossen sich die Türen des Dentallabor Hoges für immer und am 3. Januar 2011 konnte eine Neue Tür geöffnet werden – die der »Zahnmanufaktur Bender«. Seitdem ist das Zahntechnische Team um ZTM Christian Bender stets im Auftrag für das schönste Lächeln seiner Kundschaft und Patienten bemüht, und lässt nichts unversucht, diesem Anspruch gerecht zu werden. Mut, Fleiß, Erfahrungen und positives Feedback haben gezeigt, dass die Zahnmanufktur auf dem richtigen Weg ist und diesen noch ausbauen und verbessern

Zur Neueröffung der Zahnmanufaktur Bender kamen jede Menge Gäste und Gratulanten, die mit Sekt und leckeren Snacks begrüßt. wurden. Viele der Besucher brachten Präsente mit. Foto: Marion Sell

möchte. Als Ansporn selbst, um die Zufriedenheit ihrer Kunden und Patienten zu gewährleisten, und um die Qualität der Arbei-

ten weiter zu steigern, entschloss sich das Team nach reichlicher Überlegung und fachlicher Planung, das Dentallabor im Juli

umzubauen und zu optimieren. Nach schlaflosen Nächten, mit viel Arbeit, noch mehr Kraft und ganz vielen fleißigen Helfern haben sie es geschafft. Die Manufaktur erstrahlt nun im neuen Glanz. Diesen Anlass haben sie genutzt, um sich bei allen am Laborumbau beteiligten Firmen, Geschäftspartnern, Kunden, Freunden, Bekannten und Verwandten mit einer Einweihungsfeier zu bedanken. Ohne die hilfreiche und professionelle Unterstützung aller wäre es nicht zu bewältigen gewesen. Auf höchstem Niveau der Zahntechnik und auf das modernste ausgestattet startet die Zahnmanufaktur Bender jetzt voll motiviert durch. Auch in Zukunft wird es heißen : Zahnmanufaktur Bender – Im Auftrag für Ihr schönstes Lächeln!

30.09.13 bis 05.10.13 Gulasch vom Schwein Gehacktes vom Schwein Schulterrollbraten Streichmettwurst vom Wild Strasburger Wildknacker Chili Würstchen Backrauchschinken Schlackwurst Wildsalami mit Walnüssen

DECKENSCHAU am Samstag, 5.10.2013 am Sonntag, 6.10.2013 von 10 bis 16 Uhr

nur %4,99 EUR/kg nur 3,99 EUR/kg nur %4,99 EUR/kg nur 0,89 EUR/100g

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

nur 0,89 EUR/100g

 Schnelle, saubere Montage in nur 1 Tag!  Kein Umräumen der Möbel erforderlich!  pflegeleichtes Material!  Beleuchtung nach Wunsch!

nur 0,69 EUR/100g nur 0,89 EUR/100g nur 0,89 EUR/100g nur 1,39 EUR/100g nur 1,20 EUR/Portion

 schwer enflammbar (B1 laut DIN)  feuchigkeitsbeständig!  thermisch isolierend!  akusisch korrierend!

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten dieses einzigarigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!

Unser Sonderangebot für den Imbiss im Marktplatzcenter Neubrandenburg

Fleischkäse im Brötchen

Eine neue (T)Raumdecke in nur 1 Tag!

pflegeleicht und hygienisch

Zimmerdecken · Beleuchtung · Zierleisten PLAMECO-Decken Burow Seltzer Straße 1a · 17089 Burow (bei Altentreptow)

www.plamecodecken.de 200

Tel. 03965-2579837


14

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 29. SEPTEMBER 2013

VERANSTALTUNGEN

A Tribute to the Bee Gees The Australian Bee Gees Show kommt nach Neubrandenburg Neubrandenburg/vtb. »Australian Bee Gees« ist heute in vielen Teilen der Welt als die beste Tribute-Band der legendären Bee Gees bekannt. In ihrer Show lassen sie sowohl die Bee Gees Klassiker aus den 60ern und 70ern Jahren als auch viele denkwürdige Momente der »One Night Only«-Konzerte wiederaufleben. Seit mehr als drei Jahren gastiert die Band in Las Vegas, im Excalibur Casino. Und nun machen sie am 8. November einen Abstecher nach Neubrandenburg, in die Konzertkirche, um dort ab 20 Uhr ihre Show zu präsentieren. Karten dafür sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.goliath-show.de oder der Tickethotline 0381/609350 »Australian Bee Gees« haben ihre Show schon in zahlreichen Ländern (auch Kartenversand) zu begespielt. Foto: GOLIATH Show & Promotion GmbH kommen.

Musik für Millionen »Rosanna Rocci« zu Gast in Klink Klink/mb. Seit dem 15. Lebensjahr als Sängerin dabei und immer noch »Glücksgefühle« angesichts dieses Berufs – das kann nicht jeder von sich behaupten. Sie schon: Rosanna Rocci. Wobei Rosanna an einer Stelle widerspricht: »Sängerin zu sein ist kein Beruf. Ich empfinde es als ein Geschenk. Jetzt ist sie live bei »Musik für Millionen« zu erleben. Moderiert wird dieses Showprogramm von Michael

Heck, dem Mann mit der wohl markantesten tiefen Stimme. Die Stars aus Schlager und Volksmusik kommen am 4. November um 16 Uhr nach Klink ins Müritz Hotel. Karten gibt es im Müritz Hotel in Klink (Tel. 03991/141852), bei der Müritz Information (Tel. 03991/747790) und in der Touristinformation Röbel (Tel. 039931-50651) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Rosanna Rocci. Foto: Agentur

Jubiläumsfeier Neubrandenburg/mb. Lassen Sie sich am 5. Oktober um 16 Uhr von Stefanie Hertel, ihrem »Let’s Dance«-Partner Sergiy Pluyta und ihrer Live-Band überraschen. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens ihrer Karriere kommt die 33-Jährige in die Konzertkirche Neubrandenburg. Karten für diese Jubiläumsshow gibt es bei der bundesweiten Hotline 01806/570008 und an allen bekannten VVK-Stellen.

O´zapft is In der Traditionshalle von Ivenack Grischow/pb/rd. Mit dem bekannten Spruch »O`zapft is« eröffnet Ines Kolbe vom Gasthof »Taum Spieker« als Veranstalter das diesjährige Oktoberfest in der Traditionshalle der Gemeinde Ivenack. Am 12. Oktober beginnt ab 17 Uhr der

terhaltung, eine tolle Stimmung und handgemachte, tanzbare Musik sorgen. Für das leibliche Wohl ist an diesem Abend mit einer »reichhaltigen Brotzeit« gesorgt. So können die Gäste unter anderem original bayrische Weißwurst probieren oder

Theaterwoche 29. September um 16 Uhr Landestheater Neustrelitz Großes Haus Barfaut bet an‘ Hals Komödie (Ladies Night) nach Stephen Sinclair; (Gastspiel) Niederdeutsche FritzReuter-Bühne, Schwerin 29. September um 18 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg Von Händel bis Hammond Händels Orgelkonzerte in neuen Arrangements 2. Oktober um 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz Theatertag 10 Euro Der kaukasische Kreidekreis Schauspiel von Bertolt Brecht Musik von Paul Dessau 3. Oktober um 16 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Pünktchen trifft Anton Theaterstück von Volker Ludwig nach Erich Kästner - ab 8 Jahre 3. Oktober um 17 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg FESTKONZERT zum Tag der deutschen Einheit Grieg, Bruch, Beethoven 3. Oktober um 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz Theatertag 10 Euro Nora (Ein Puppenheim) Schauspiel von Henrik Ibsen 3. Oktober um 19 Uhr SOIREE Schauspielhaus Neubrandenburg Die menschliche Stimme - (LA VOIX HUMAINE); Musiktragödie in einem Akt von Francis Poulenc Die Dame von Monte-Carlo (LA DAME DE MONTE-CARLO) BALLADE Von Francis Poulenc

Ausgelassene Stimmung auf der »Wiesn«. Foto: privat

Gaudi. Zwei Kapellen spielen auf zum Tanz und umrahmen das Event mit musikalischen »Schmankerln«. Die »Wildberger Blasmusikanten« eröffnen den Abend mit Stimmungsmusik auf hohem Niveau. Mitsingen und Mitschunkeln sind hier an der Tagesordnung und heizen die Stimmung an. Im Verlauf des Abends werden die »Nordies«, auch eine Kapelle aus der Region (ehemals »ATOLL«), für die weitere musikalische Un-

sie auch versuchen zu »zuzelln«. Bayrisches Hefeweizen vom Faß, aber natürlich auch andere alkoholische und alkoholfreie Getränke löschen bei den Gästen des Oktoberfestes den Durst. Was wäre ein Oktoberfest ohne Dirndl und Lederhose! Sollten Gäste an diesem Abend mit derartiger »Anzugsordnung« in Erscheinung treten, warten kleine Überraschungen auf sie. Weitere Informationen sind unter 039600/20457 zu erhalten.

200


www.blitzverlag.de

15

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

REISEN UND FREIZEIT

Sudetendeutsche Neubrandenburg/vtb. Die Sudetendeutsche Landsmannschat lädt ihre Mitglieder und Gäste am 5. Oktober um 11 Uhr in den »Sandkrug« herzlich ein. Um telefonische Anmeldung bis zum 30. September unter Telefon 03958/4506657 wird gebeten.

Den Herbst hautnah erleben

Neubrandenburg/vtb. Schritt für Schritt vom Einzelbild zur fertigen Story. Um Interessierten einen Einblick in das hema »Comiczeichnen« zu bieten, führt das Kunsthaus Mosaik Neubrandenburg in den Oktoberferien vom 14. bis 18. Oktober eine Comic-Werkstatt durch. Die Teilnehmer trefen sich für eine Woche immer von 13 bis 16 Uhr im Kunsthaus. Anmeldungen unter Telefon 0395/4226077.

zu erleben, um so eine Beziehung zur Natur aufbauen zu können. Wir möchten Sie und Ihre Kinder einladen mit uns einen spannenden, erlebnisreichen und lehrreichen Herbsttag zu erleben. Alles was Sie dazu tun müssten, ist mit uns einen Termin abzustimmen und sich eines der angebotenen Projekte auszusuchen. Wir würden uns dann Vorort um den Ablauf kümmern. Sie könnten als Beobachter im Hintergrund agieren oder gerne auch mitmachen. Dieses Angebot eignet sich in besonderer Weise auch für verhaltensaufällige Kinder (ADHS, Asperger usw.). zwei Sozialtrainer für ADHS und Lernstörungen werden uns dabei unterstützen. Träger des Projektes ist der ADHS Förderkreis e. V. (www.adhs-förderkreis.de). Für weitere Infos steht Ihnen die 0173/6425834 zur Verfügung.

Irish Folk im Speicher Woggersin/vtb. Am 12. Oktober hat der Speicher Woggersin die Irish-Folk-Band he Sally Gardens zu Gast. Ab 20 Uhr spielen die Rostocker Mädels ihre handgemachte Musik. Ihr Repertoire, das neben traditionellen Songs und Instrumentals auch eigene Kompositionen enthält, bewegt sich zwischen traditioneller Interpretation und den gängigen Rock- und Bluegrassversionen heutiger Folkbands. Kartenvorbestellungen sind unter der Telefonnummer 0395/5639231 möglich.

Kreativ in den Herbstferien

Staunen und Bewunderung wecken, was die Natur in Millionen von Jahren entwickelt hat. Foto: engelbert michel / pixelio.de

Neubrandenburg. Wir, das sind vier angehende Erzieher, möchten im Oktober ein ganz besonderes Praktikum absolvieren. Unsere Idee ist, mit Kindergartengruppen den Herbst hautnah zu erleben, und das mit allen Sinnen. Am besten geht dies in

Begrenztes Kontingent – Buchen Sie jetzt!

20.10. – 25.10.13 27.10. – 01.11.13 03.11. – 08.11.13 10.11. – 15.11.13 17.11. – 22.11.13

Advent – Weihnachten – Silvester 29.11. – 02.12.13 29.11. – 01.12.13 06.12. – 08.12.13 23.12. – 27.12.13 23.12. – 27.12.13 30.12. – 02.01.14

Ein Wintermärchen in Südböhmen Nürnberger Christkindlesmarkt Dresdner Striezelmarkt mit Konzert Frauenkirche Ostfriesische Weihnacht Weihnachtszauber im Taunus Jahreswechsel in der Oberlausitz

4 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage 5 Tage 4 Tage

Silvesterspaß in der Lüneburger Heide

29.12 – 02.01.14 (5 Tage)

598,- ¤

Top-Leistungen

 Fahrt im modernen Fernreisebus  4 Übernachtungen im Mercure Hotel Walsrode  4 x Frühstück und 3 x Abendessen (verschiedenen Themenbuffet)  Stadtführung Celle und Walsrode  Besuch und Vorstellung im Backtheater Heidebackhaus mit Kaffee und Kuchen  Halbtagesrundfahrt  deftiges Eintopfessen im Hotel  Silvesterparty inkl. Buffet, Musik & Tanz, Getränke (Bier, Wein, Soft- und Heißgetränke), Mitternachtsimbiss  Neujahrswanderung  Kaffeenachmittag  Taxiservice ab/an Haustür Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch oder in unserem Reisebüro.

17033 Neubrandenburg Stargarder Str. 10 Tel. 0395-5 81 81 0 www.schumachers-reisedienst.de

aDHS Förderkreis e. V.

Pilze sicher sammeln und genießen Neubrandenburg. Herbstzeit ist Pilzzeit. Doch von weltweit über einer Million verschiedener Sorten können nur ein Bruchteil verzehrt werden. Die Initiative Natürlich Jagd (www. natuerlich-jagd.de) gibt hilfreiche Tipps zu Fundorten und Verhaltensweisen für die jetzt beginnende Pilzsaison! Der Herbst ist die richtige Zeit um auf Pilzjagd zu gehen. Doch mit dem Betreten des Waldes steht der Pilzsammler direkt im Wohn-Essbereich vieler Wildtiere. Ein Ausflug zum Pilze sammeln sollte also der inneren Uhr der Tiere angepasst werden. Insbesondere in den frühen Morgenstunden und in der Dämmerung werden die Waldbewohner aktiv. Diese Zeit braucht das Wild, um ungestört fressen und verdauen zu können. Vor allem jetzt in der

KuschelKlassik

200

Zustiege an der Strecke möglich – z.B. Friedland, Anklam, Usedom

199,- ¤

Nicht zu viel auf einmal

Neubrandenburg/vtb. Nagelbilder, Specksteinfiguren, Vogelhäuser – wer gerne handwerklich arbeitet, sollte sich im Kunsthaus Mosaik Neubrandenburg für den Herbstworkshop in den Oktoberferien vom 14. bis 18. Oktober von 13 bis 17 Uhr anmelden. Auskünte dazu gibt es unter 0395/778247/21 oder /23. Wer gerne eigene Fotos bearbeiten und mehr über Fotomontage Hat man sich wissen will, kann dies täglich im erst einmal mit Workshop »Fotomontage« von diesem abrup10 bis 12 Uhr erlernen. Anmelten Kältesturz dung unter der Telefonnummer abgefunden, gibt es nichts Bes0395/7774781. seres als einen heißen Tee bzw. Kafee, eine von Omi gestrickte Decke, ein Buch – welcher Art auch immer – und natürlich Friedland/Neubrandenburg/ klassische Musik. In diesem vtb/BdV. Zum 22. Mal, seit der Fall »KuschelKLASSIK Vol. 16«. Gründung des Verbandes im Komponisten der eher geräuschJahr 1991, indet am 29. Sep- vollen Garde, wie Wagner und tember um 14 Uhr im Volks- Tschaikowsky, wechseln sich ab haus Friedland, am Walltor 1, mit lyrischen, santen Meistern der »Tag der Heimat« statt. wie Schubert oder Mozart. Die Bereits um 13 Uhr erfolgt am völlig ohne Bass und Drums Denkmal für die Vertriebenen auskommenden und sehr auf am August-Bebel-Platz in Fried- Violinen basierenden 34 Stücke land die Totenehrung. versetzen einen in einen völlig Zu dieser Veranstaltung lädt eigenen Mikrokosmos, der eider BdV KV Friedland/Neu- nen für 2 Stunden und 40 Mibrandenburg alle Mitglieder nuten völlig von der Außenwelt deren Ehepartner, Verwandte, abkapselt. oSK Bekannte und Interessierte recht herzlich ein. Die Festrede hält in diesem Jahr der Bürgermeister der Stadt Friedland, Wilfried Block. Die kulturelle Umrahmung ist der Veranstaltung angepasst – heimatliches Liedgut, Brauchtum und Erinnerung an die Heimat.

Tag der Heimat

einem Wald. Die Waldpädagogik gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Sie sieht ihre Stellung innerhalb der Umwelterziehung darin, den Kindern die Möglichkeit zu geben, einen Teil der Mitwelt für sich persönlich zu erfahren und

Kurhaus Alga (6 Tage)

 Bustransfer  5 Übernachtungen  5 x Frühstück, Mittag- und Abendessen  10 Kuranwendungen  deutschsprachige Betreuung vor Ort

Spielerisch lernen, wie der Wald funktioniert

Fetzige Comics selber zeichnen

SONDERANGEBOT: Kur in Swinemünde

Brunftzeit ist hier zurückhaltung gefordert und Pilzsammler sollten den Wald zu dieser Tageszeit besser meiden. Pilze inden sich eher auf schattigen, bemoosten Waldböden von Nadel-, Laub und Mischwäldern, als in trockenen Gebieten. In vielen Fällen kann der Pilzsuchende sich anhand des Pilznamens dessen möglichen Standort erschließen. Denn einige Pilzarten kommen vorzugsweise unter bestimmten Bäumen vor. Ein gutes Beispiel ist hier der Birkenpilz, der ot am Fuße von Birken wächst. Generell gilt: Man sollte nur Pilze sammeln, die mit Sicherheit bestimmt werden können. Anderenfalls sollten Pilzjäger die Pilze unversehrt im Wald stehen lassen, denn sie sind wichtige Organismen im Ökosystem Wald. Des Weiteren

empfiehlt es sich, nur junge Pilze mit festem Fleisch auszuwählen. Diese werden entweder behutsam mit Stiel und Stumpf aus dem Waldboden herausgedreht oder mit einem Messer abgeschnitten. Innerhalb von 24 Stunden sollten die Pilze nach gründlichem Waschen, Kochen oder Braten verzehrt werden. Eine weitere Regel für Pilzfreunde: Gesammelt werden nur so viele Pilze, wie auch direkt im Anschluss verwertet werden können. In jedem Fall muss die zulässige Höchstmenge pro Person beachtet werden. Diese wird in Deutschland von den einzelnen Bundesländern vorgeschrieben und beträgt meist ein Kilo pro Pilzsammler und Tag für den Eigenbedarf. Weitere Informationen auf www.natuerlich-jagd.de initiative naẗrlich Jagd

SONDERANGEBOT: Kur in Swinemünde Kurhaus Alga (6 Tage)

 Bustransfer  5 Übernachtungen  5 x Frühstück, Mittag- und Abendessen  10 Kuranwendungen  deutschsprachige Betreuung vor Ort Zustiege an der Strecke möglich – z.B. Friedland, Anklam, Usedom

Begrenztes Kontingent – Buchen Sie jetzt!

199,- ¤ 20.10. – 25.10.13 27.10. – 01.11.13 03.11. – 08.11.13 10.11. – 15.11.13 17.11. – 22.11.13

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch oder in unserem Reisebüro.

17033 Neubrandenburg Stargarder Str. 10 Tel. 0395-5 81 81 0 www.schumachers-reisedienst.de präsentiert:

GFB-Reisen Silvester in Pirna Dresden – Sächsische Schweiz Reiseverlauf 30.12.2012: Meißen Anreise mit einem Zwischenstopp in Meißen. Die Wahrzeichen der Stadt, sind die Albrechtsburg und der Dom. Sie besichtigen die berühmte Porzellanmanufaktur, bevor es weiter zu Ihrem Hotel nach Pirna geht. 31.12.2012: Dresden Heute werden Sie vom Elbflorenz Dresden begeistert sein. Bei einer Stadtführung sehen Sie den berühmten Zwinger, die Brühlsche Terrasse, die Frauenkirche und anderes mehr. Nach den ersten Eindrücken haben Sie Zeit für einen Bummel durch die Sachsenmetropole. Nachmittags sind Sie zurück im Hotel, um sich auf die bevorstehende Silvesterfeier vorzubereiten. Am Abend erwartet Sie ein Begrüßungsgetränk, Silvestermenü, Musik und Tanz und ein Höhenfeuerwerk. 01.01.2013: Sächsische Schweiz Nach einen späten Frühstück erleben Sie die Naturlandschaft des Elbsandsteingebirges mit dem Kletter- und Wandergebiet „Sächsische Schweiz“. Der Ausflug führt Sie von Pirna, über die Festung Königstein und zur Bastei. Sie werden von einem Reiseleiter begleitet. 02.01.2013: Radebeul Sie fahren nach dem Frühstück nach Radebeul und besuchen Schloss Wa-

4 Tage

Taxi-AbholService

ckerbarth. Erfahren Sie während der Weinführung Interessantes über den Weinanbau und verkosten Sie anschließend drei Weine. Danach treten Sie die Heimreise an. Unterkunft: Sie wohnen im Hotel „Zur Post“ in Pirna. Die Zimmer verfügen über Telefon, TV und sind mit Bad oder Dusche, WC ausgestattet. Zur Erholung und Entspannung stehen Ihnen eine Sauna sowie das Hallenschwimmbad kostenfrei zur Verfügung. Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- u. Rückfahrt Reisebegleitung 3 Übernachtungen mit Frühstück 2 x Abendessen Silvesterfeier wie beschrieben Eintritt Porzellanmanufaktur Stadtführung Dresden Reiseleitung am 3. Tag Eintritt Festung Königstein Weinführung inkl. Verkostung alle Ausflüge laut Reiseverlauf Termin (Sonntag - Mittwoch) 30.12.2012 – 02.01.2013 Preis pro Person:

459 €

Einzelzimmerzuschlag:

55 €

GFB-Tagesfahrten Advent auf Gut Basthorst

26 €

Lübecker Weihnachtsmarkt

25 €

Weihnachtsmarkt Lüneburg

26 €

Weihnachtsmarkt Bremen

29 €

Weihnachtsmarkt Leipzig

29 €

30.11. (Sa) Busfahrt, Eintritt Weihnachtsmarkt, Freizeit

30.11. (Sa) / 12.12. (Do) Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit 05.12. (Do) / 14.12. (Sa) Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit 07.12. (Sa) Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit 07.12. (Sa) Busfahrt, kleine Weihnachtsüberraschung, Freizeit

bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

KLEINANZEIGEN 1000 Liter Tanks 01732087472 Abwassersammler mit Zulassung ab 359 € zuverk. Tel. 0172/3212054

Neubrandenburg. Schimmel in der Wohnung, undichte Fenster, Heizungsausfall – es gibt eine Vielzahl von Sachverhalten, die jedem Mieter das Recht geben, die Miete zu mindern, weil die Wohnung Mängel aufweist. Die Wenigsten wissen jedoch, wie sie dieses Recht wirksam gegenüber dem Vermieter durchsetzen können. Wenn der Mieter einen Mangel festgestellt hat, ist es zunächst am Wichtigsten, dass er den Vermieter darüber schritlich in Kenntnis setzt und die Beseitigung des Mangels innerhalb einer bestimmten Frist fordert (Mängelanzeige). Ohne eine solche unverzügliche Mängelanzeige ist der Mieter nicht berechtigt, die Miete zu mindern. Die Mängelanzeige sollte stets schritlich erfolgen, um sie im Streitfall letztlich nachweisen zu können. Nun ist der Vermieter in der Plicht, den Mangel zu beheben und die erforderlichen Reparaturen zu veranlassen. Für den Zeitraum der Gebrauchsbeeinträchtigung, d.h. ab dem Zeit-

Enrico Komning, Rechtsanwalt. Foto: photoart

punkt, an dem der Mangel dem Vermieter gemeldet ist, bis zur Beseitigung des Mangels, kann der Mieter dann die Miete kürzen. Gekürzt wird jedoch grundsätzlich nur die Nettokaltmiete. Die Höhe der Mietminderung richtet sich nach dem jeweils festgestellten Schaden und der damit einhergehenden Einschränkung der Nutzung. Bei einer defekten Heizungsanlage im Winter kann die Minderung in Einzelfällen auch bis zu 100 Prozent

FAHRZEUGE

der Kaltmiete betragen. Bei der konkreten Berechnung der Mietminderung hilt die so genannte »Hamburger Tabelle«, nach der sich auch die meisten Gerichte in Deutschland richten. Liegt allerdings nur ein Bagatellschaden vor, der die Nutzung nicht beeinträchtigt, besteht grundsätzlich kein Recht auf Mietminderung, jedoch auf Beseitigung des Mangels. Außer in Notfällen, sollte der Mieter den festgestellten Mangel auch nicht eigenmächtig beseitigen, da er sonst auf den Kosten sitzen bleibt. Der Vermieter ist wiederum nicht zur Kündigung berechtigt, wenn der Mieter versehentlich zu viel mindert. Kommt es dennoch zu Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter, sollte sich niemand scheuen, anwaltlichen Rat bei einem im Mietrecht tätigen Rechtsanwalt einzuholen, da sich so otmals eine gerichtliche Auseinandersetzung vermeiden lässt. enrico Komning, www.komning.com

WOHNWAGEN

Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Brennstoffhandel WOLDEGK

Briketts supergünstig

Su. Wohnmobil 0152/08743070

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Autoankauf • Höchster Preis – Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art – (gern auch japanische Fahrzeuge)

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

Tel. 0173/ 163 83 59

KFZ-Barankauf

PKW, Transporter, Unfaller, hochwertige KFZ

Seriöser Deutscher kauft Fzg. aller Art. Sofort Bargeld und Abmeldung. Tel. 038326/465240 o. 0172/3918326

Awo Touren, Stoye & Emw gesucht.(auch Teile) oder Scheunenfund.Zahle gut! 01724383987 BMW 316i Compact TÜV 4.14 km175000 1350€ Tel 03837276778 BMW 316i, EZ 01, Limo, 105 PS, TÜV neu, 2900 € VB.  01723189306

Wir liefern überall hin! Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84

FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Piaggio 125 Motor wird zu heiß 250€ 03837276778 Su. TOUREN-AWOTEILE u. Reparaturhandbuch T. 0152-03952308 Suche DDR Autos, Mopeds u. Motorräder Telefon: 0171 5341864 Suche f. IFA MZ BK350 Teile für Restauration.Tel.0171-2743038 Suche PKW Automatik mit TÜV bis 2500 €  0157-75789379 TACHO & CHIPTUNING 01772932968 Toyota Avensis Bj 98 TÜV 8/15 AHK WR Klima CD Nichtraucher 161 TKM FP 1999  01722645337

Schrauber

Holger

Tritten

Tel.: 039606 294191 Die

n tore orgina l Lackdok

MICHA´S LACKIERSERVICE M. HEINSEL Reitbahnweg 24 17034 Neubrandenburg (0 395)

454 796 83

Kaufe ihr Auto  0162-8830327 Kaufe Ihr A u t o . 01628830327 Kaufe PKW, Transp., Busse, Geländefzg., LKW, auch mit Mängeln. 0162/5691597

KAUFE UNFALLWAGEN, GEBRAUCHTWAGEN, W50, TRAKTOREN, VERKAUFE STAHLFELGEN U. WINTERREIFEN

Verk. Skoda Fabia 1,4, 68 PS, Bj. 04/ 02, 95 Tkm, TÜV 05/15, VHB 2.000 €,  0177-2666410 Verkaufe UNI-Hofschlepper/-lader VB 2800,- Tel. 01743418720 Vk. Mercedes Pagode 230SL, Bj. 65, gt. Zust, Pr. 35 T€. 0171-8894748 VW Passat Kombi TDi, Bj. 04, 124 Tkm, viele Extras, 5200 €. 03991663376 od. 0174-9659021 VW T5 1,9 TDI, Lkw, 50 Tkm, EZ 2010, 13700 € 01749414142 Wi-Reifen M+S C lio S tah lf elg e 155/ 70/ R 13 n eu w ertig S t. 20 €  01749344574

Tel.: 039747/50462 und 0172/3984915

YACHTLAND Röbel-Ludorf Tel.: 01 70 - 45 28 331 Nächster Fischereischeinlehrgang in Neubrandenburg am 1. November 2013 — Der Angler 0395 4309031 — Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490

Winterlager und Stellflächen für: Boote, Caravans, Anhänger Ab 2,00 € pro m²/Monat Mobil: 01 76/64 66 37 64 Wir wollen IHR BOOT verkaufen? Suchen ständig gute Boote bis 10m. Müritz-Yacht-Management in Rechlin Mitglied der Bootsbauinnung

Tel. 039823/27081, www.mueritz-yacht.de

Neustrelitz. Friedland, Pasewalk, Nbdg.

B RI K E T TS

Wir kaufen Ihren gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Kfz.-Handel kauft PKW, Jeeps, LKW zu fairen Preisen!

Tel. 0 39 64 / 25 64 83

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74

BRENNSTOFFHANDEL

Lada Niva 4x4 1,7 ´06 48 Tkm Tüv neu Ahk. Servo 2800eur 01721412743

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

AKTIONSWOCHE · Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77

Immobilie ohne Anzahlung. Infos Online per Internet möglich. Kontakt: www.traumimmobilie.npage.de

TK-Komplexbau GmbH Neubau v. EFH m. Wärmepumpe Fb. z. B. Bungalow 105 m² WNF= 112.350 €, Marktscheiderweg 1, 17036 NB 0175 1762180/0395 42 20 600 tk@tk-Komplexbau.de

Sommerpreise!

Briketts  0 39 81 / 44 53 16

Brunnenbau Suhr, Ntz., Installation und Reparatur von Pumpen, Handy: 01744732212 o. 03981-441442

W I R L IE F E RN ÜB ERAL L .

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Frankenstraße 36A, 16547 Birkenwerder Tel. 0 33 03 - 29 37 15 www.ebk-haus.de

Ebenerdige Häuser Reihenhaus Nbdg. Oststadt Einsteinstraße WNF 117m² RMH 167.500,00 € Gebr. REICH Baugeschäft GmbH Tel 03969/55610

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Torgelow

Heizöl Diesel Telefon 03976 23570

Sonnenschutz nach Maß www.plisseekontor-mv.de Biologische

Kleinkläranlagen oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640 Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

Hau sh altsau flösu n g , neue u. wenig getragene Sachen, Gr. 44/46, Tafelgeschirr, Nähmaschine, Standuhr m. Gong  0395 4224147

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Brennholzproduktion Brennstoff-Groß- und Einzelhandel Kaminholz • Ofenholz Stammholz u.v.m. sort. nach Holzarten od. gemischt

Telefon 0162 2371067 kl. Heubunde (1,-/ Stk.) u. -ballen (15,-/Stk.) 015151228016 Kleintraktor Kubota 16 PS 3 Zyl. m. Bodenfräse, Hinterrad VHB 3.400€ 0162/3224002 Kübis, 0,50 €/kg, Pfirsisch- u. a. Obstbäume, 0151-23248996

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.850 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

SANITÄR U. HEIZUNGSARBEITEN Termine frei. Auch Klein- und Kleinstaufträge.

Tagesmutti Tel. 0395/ 4504956 Tagesmutti zwischen Penzlin und NB hat ab sofort Plätze frei. http://tagespflege-krukow.magix.net/public Tel.: 0173/2426483

Lebensbäume ca. 90 cm, St./1,10 € u. Thuja Smaragd  039997-10884

Teppich 135 cm x 200 cm Wolle 100% russisches Muster, neuwertig 90 € abends  0395-5826212 Top Rindenmulch, Kiefer, 0-8cm, lose, für 25 €/cbm zuverk. Tel. 0172/ 3212054 Transportiere Schüttgut, Kies, Splitt, Mörtel, Mutterboden, Beton Recycling FUHRBETRIEB G. SCHRECK Tel. 0395/5841627, Mobil 0171/2025823

Fr.-Engels-Ring 1 · 17033 NB · Fax 4229060

SO LAGERT MAN HEUTE! www.selfstorage-nb.de • www.mietlager-nb.de

Verlege und Schleife Parkett und Dielen und arbeite Terassendielen auf 01747110742

IMMOBILIEN Angebote E F H , 110 m², ca. 2000 m² Grdst. bei Neubukow, 3 Zi., alles san., Preis 115 T€, Einzug Abspr., 0172-2691029

Angebot des Monats Wellprofil 18/76 Alu Zink 3,98/m² netto Qualität aus Luxemburg großer Lagerbestand 17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof) Tel. 039778/29212 oder 29310

Modernes Haus in Friedland hochwertig gebaut in schönster historischer Stadtlage, Kauf oder Mietkauf, Finanzierung möglich ab 380 EUR/ Monat Tel. 015115696032 Verk. Grundstück 17139 F aul enro. 2000 m² m. DH-Hälfte 5 Zi., Kü., Bad, Öl-Heiz Dach-Fenst. saniert gr. Halle Nebengeb. 0175-2990451 V erk. priv. RH m. Keller in Weitin, ca. 1 0 0 m², m. Garten, Terr. u. 2 Stellpl.,  0174-1635033 Verkaufe v. priv. RH in Rowa, ca. 100 m², NM 590,00 € mit Garten, Terrasse, 2 PKW-Stellpl., Tel. 039603/27 111, Mo-Do 10.00 bis 14.00 Uhr

Vermiete in NBDG Vogelviertel Ladengeschäft 70 m², kann auch für andere Zwecke genutzt werden.  03957072858 www.preiswert-bauen.eu

IMMOBILIEN Gesuche

hat kurzfristig 1 freien Platz ab 01.11.2013 in Neubrandenburg.

Lebensbäume 70 cm 0,80 €, Heckenfichten 70 cm 0,80 € u.v.m. Tel 03998 258538 www.baumschule-gielow.de

Pferdehänger für 2 P f er d e, B ö ck mann, gep flegt, E Z L : 11/2002, TÜ V 1/ 2015, alle R äder neu. P reis: V B 2100 €, Tel: 0172 3290453, Stand Tribsees.

RICHTFEST im Oktober ETWen Lerchenstr. Nbdg., 3-R-WHG 89m² 149.863,00 € 4-R-WHG 107m² 169.762,00 € Gebr. REICH Baugeschäft GmbH Tel. 03969/55610

Tel. 0151-51671313

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

Funk 0171 5341864 KFZ Batterien defekt zu kaufen gesucht für 0,30 €/kg Tel. 0172/3212054

auch auf Gutscheine der ARGE

www.hausbewertung24.de

Infos und Kontakt:

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Schmidt Brennstoffhandel Akt io nspreise

Tel. 0395 37994577, 0177 2196702

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

VERKAUFE 1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

Unser Service ist für Sie Kostenlos. Vertrauen auch Sie dem Immobilienfinanzierer NR.1

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0172/9371938

Erschlossenes Baugrundstück m. Laube, 940 m², in Bargensdorf, 5 km bis Nbg, zu verkaufen,  039603/ 20534 Ferienhäuschen auf Wassergrundstück an Havel-Müritz-Wasserstraße, Bootsanlegeplatz, ruh. Lage, langfristig zu verpachten  015115556835

• en er

B e r at e n •

Ve ufen

Motorradservice – Sadelkow –

Boote + Motore

DIENSTLEISTUNGEN

Wir finden aus sämtlichen Banken die passende Finanzierung für Sie!

FORTUNA

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N

Viele gebrauchte

V erkaufe 1000 liter Becken wegen Umzug mit funktionstüchtiger Pumpe für 200 €. Tel.: 01733978660 oder 01623787448 Verkaufe Badenia Iristte Lotus Kaltschaummatraze 140x200 H2 gebraucht aus 04/13, Selbstabholung, VHB 150,€ unter 0175/8102197 (per SMS).

BRENNSTOFFHANDEL Neustrelitz + Anklam

Holzb.-Ma. Dickte/Abr. 26, Säge Ø 320, E-Hob. L 450, Drehma. L 1100, Spindelh. 120 m. Zub.  03955840170

WASSERSPORT

Zweischar

Versicherungen | Immobilien | Finanzierungen

a rk

SO REPARIEREN PROFIS KRATZER UND SCHÄDEN

Wohnwagen, 90 1500k g , 7,2m L, TÜV n e u m i t Z u b . z u verkaufen 3.100€. 01573-8194590

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Automobile Wagner

Tel.: 039606 294190 info@automobilewagner.de

Suche Wohnwagen/Wohnmobil, auch reperaturbed. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301

Verk. Kartoffelroder  0175-8341765

Holz gratis

Rekord-Kohle zu Sommerpreisen

Renault Megane 1,4/70 k W , Expression, Bj. 03, 90 Tkm, So.-Ausst., Ledersitze, LM-Felg., CD-Rad., Klima, el. FH v/h, ZV m. Fb, NSW, ABS, ESP, 4x Airb., AHK, HU/AU 07/15, Scheckh., 1. Hd., grünmet., s. gut. Zust., viele Neuteile + Beleg, VHB 3500 €, 015152974767

Verk. HOHNER-AKKORDEON 72 BASS " C on cert o" I I I ,  03971832402

ysi

»Ist man am Wohnen stark behindert, man dann ganz schnell die Miete mindert!«

Anal

Richtig geltend machen

Verk. gepfl. G arten a. Altersgründen in Pragsdorf am See. Ca 280m² Eigentumsland. Bungalow / GL70, Terasse überdacht. Zentr. Wasser/Abw. u. Strom. Carport. Pr. n. VB,  01709621721

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos Bungalow in Graal-Müritz und Umgebung von Rostocker zum Kauf gesucht, 0178 4590151

NACHMIETER Friedland 2-R-Whg gr. Küche Wannenbad H aus saniert Altbau 5 5 q m Hof Keller 358 Warmmiete 0177-6012875 Haus ab 1.12.13 130qm, Göhren-Lebbin, Gst1000qm, EBK, 2xBad, Garage, Carport, Gartenhaus, Kamin 01716745222 NM f. 2,5-R-Penthousew. 65 m², 25 m² Dachterr. Kfz-Stellpl, in Burg-Stargard g. GM:530,-€ Tel. 01707530902 Pasewalk 3-R-Whg Wannenbad Haus saniert Altbau 66qm gr. Balkon, Kamin 440 Warmmiete 0177-6012875 Verm. 4 - R .- W h g . 90 m², Turmstr. Einb.-K. ü. befr. 3 J., kalt 550 €,  0152-26590209 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

17

KLEINANZEIGEN

Gesuche

Angebote

Jan 14, 3-R.-Whg. in Ntz. m. SüdBalk./Terr., EG/ 1. OG.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2955 Su. 2-3 RWhg. 60-70 m², ebenerdig, in Ferdinandshof/Umgeb. od. Torgelow/ Umgeb. m. Kleintierhaltung.  01625697911

WOHNUNGEN Angebote

Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter im Bereich Energieberatung gesucht! Wöchtl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

62 m² Wfl., 270,00 € KM + 150 € NK im 4.OG Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284

mod. 3-Rwg. mit/ ohne Balkon • 5. Etage, ca. 60 m², ab WM 365 €

Rattey direkt am Weinberg, 3Z/K/B 118 m², m. sep. Eingang, Garagennutz. mögl.  0171-3028108 Rattey direkt am Weinberg, 3Z/K/B + Abstellr., 76 m², m. sep. Eingang  0171-3028108 Ue'de, ab 1.11.13 3-R.-DG-Whg., Kü., Bad m. DU, 73 m², KM 369 €, Carport 15 €, zzgl. NK, ruh. Lage, Parkett, Fliesen, Kaution 369 €.  039771-22917 od. 0151-25107052

4222222

nach Maß

Renaldo von Poblotzki KG

Husky-Malamute-Mix ab sofort abzugeben.  0174-8970589 Labradormischlingsw., schokobraun, entw., geimpft zu verkaufen, Preis 150 € VB , Abgabe Mitte Oktober,  0151-57552935 Reinr. dt. Doggen Welpen, geb. 24.08.13 su. ein neues zu Hause mit viel Zeit und Liebe für die sanften Riesen. Tel. 0152/23413575

Su. zuverl. Kraftfahrer m. Berufserfahrung im nationalen Fernverk. mit Sattel (Plane!). ADR u. Fahrerkarte erforderlich. Fuhrunternehmen T. Leliwa, Weitiner Str.3, 17033 NB, 0395-5823531

Verk.Zwerkhühn.Chabos gelb m.schw.Schwanz 3/6 015774012193. VK braune F l u genten, 038333236

GELDMARKT

Suchen Winterdienstmitarbeiter für Stadtcenter Friedland. Tel. 0395-7612944 KFZ-Mechaniker, Vollzeitstelle ab sofort, WS Typenoffen, Regionaler Einsatz mgl. Kenntnisse US Car wünschenswert. Kontakt: 0173-6988830 von 09.00-17.00 Uhr.

24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

!

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

Suche Betonbauer, Maurer, Maschinisten, Zimmerleute, Baugesellschaft Zühlke & Zühlke

Woldegk 03963/25 64 0 post@zuehlke-zuehlke.de

– ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

05874-98642815, o. 01523-3779231 Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

V e r m . ab 1. 12. 13 4-R.-Whg., in NeuFalkenhagen, 105 m², KM 420 € + NK.  03991-122563

Darlehen zur freien Verfügung

Verm. ab 1.12.13 DHH in Mönkebude, Wfl. ca. 130 m²  0160-90732559 Vermiete in Psw 2RWhg. 55m² mit Wohnküche, KM: 240€ u NK; Tel: 0173-7117578

Wer baut uns ein Loch ins geschlossene Mauerwerk, inkl. Fenstersturz?  0151-57755180 Wir - HBW-uitzendorganisatie - suchen dringend Armaturschlosser und Regelarmaturschlosser mit SCC Schicken Sie Ihre Bewerbung oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf. Auch Polen mit dt. Sprachkenntnissen. Wir bieten Ihnen kostenfreie Unterkunft und gute Bezahlung! HBW bv Industrieweg 41, 6562 AP Groesbeek Tel. 0031-243970205 oder Fax 0031-243970206 E-Mail: info@hbwuitzendorganisatie.nl

Reinigungskräfte für 1 - 2 Stunden täglich in Eggesin, Zentrum, gesucht. Bei Eignung mehr Stunden möglich, Arbeitszeit ab 16.30 Uhr. Mini-Job, Rentner, Arbeitslose angenehm. Melden unter: 03321 / 45 45 83 zwischen 13.00 und 16.00 Uhr.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

   

unkomplizierte Beantragung Kreditentscheidung innerhalb 24 Stunden Verfügbarkeit innerhalb einer Woche z. B. 1.000,- e monatl. Rate 17,20 e 5.000,- e monatl. Rate 76,00 e 10.000,- e monatl. Rate 152,00 e

 Laufzeit 84 Monate  flexible Rückzahlung

Rufen Sie an! Jens Hobohm Ausbau 02, 17039 Neuenkirchen Tel.: 039606 / 20277 Fax: 039606 / 20279 Mobil: 0172 / 3911745 Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

Konto überzogen? Offene Rechnung? Trotzdem Wünsche und Träume?

Wir helfen? Auch bei negativ Schufa möglich. 0800 1016895 (gebührenfrei) Email: Kapital-Direkt1@web.de

Barkredite für ehrliche Rückzahler, auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de

STELLEN Gesuche

WG-Zimmer Wohnung möbliert! pauschal 175 € ohne Kaution 2-RW Neustrelitz Rudow ca. 49 m², 3.OG, Blk, FH ab 250 € (Nettokaltmiete) 2-RW Neustrelitz Dr.-Schwentner-Straße ca. 49 m², 1. OG, Blk, FH ab 260 € (Nettokaltmiete)

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

Rentner/in sucht Nebenverdienst von zu Hause. 0160-4558926

SONSTIGES Verk. kleine Bunde Heu bei Demmin trocken gelagert Bund 1 Euro VHB. 01706863580 Verleih Mikro-Bagger - ideal für alle Erdarbeiten rund um Haus und Garten, da das geringe Gewicht und die geringe Breite das Arbeiten auf engstem Raum erlauben. 0151-15689300

WAFFENHANDEL

HAGEDORN

Waffenankauf aller Art!

Zum Rauhen Berg 7A in Grimmen Tel. 038326 409580 · Mobil 0173 4163826 200

Su. alte Postkartenalben mit AKS (1900 - 1945) zahle 100,- € u. mehr  0151-25088570 Su. Angelkahn 0151-23248996 Su. Baumaschinen aller Art, Putzmaschinen, Dachdeckeraufzüge u. Rüstung  0171-3113582 Zuverlässige Reinigungskraft mit Erfahrung für zwei private Haushalte Raum Galenbeck/Friedland dringend gesucht.Bitte melden unter  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2447

URLAUB

Verk. schlachtreife Pekingenten T. 0160-1069153

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen! Am Eschenhof 1

(0395)

gerung - ! Möbellahe sauber, sic r, trocken UMZÜGE

Er! besucht die reife Frau nur H+H Tel. 01520 1326737

Gefällt dir e. Frau, 27/1,66, aus der Nähe von Neubrandenburg, blond, schlk., häusl. u. gefühlvoll, dann ruf einf. an u. wir werden heraus finden, ob wir uns gut verstehen. FK 0381/4591909

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

SUCHE Bio-Heu (mit gültigem Zertifikat) gesucht. Tel 0172/3587886

Evelyn* in Neustrelitz Abenteuer Pur

SPITZEN-SERVICE

Verk. kl. Ponys 0157-77847131

• 5. Etage, ca. 62 m², ab WM 395 €

Günstige 2-Raum-Whg. in Borken bei Pasewalk zu vermieten, 47 qm, Ofenhzg. Bad, Keller, € 115,- + NK, Tel. 01772763886 oder 0048-515446172, weitere günstige Wohnungen im Bereich Gartz/ Oder auf Anfrage

Border-Collie-Welpen abzugeben, Tel. 0172/3587886 Doggen günst. zu verk. 01714021294

Verk. 2 Shih Tzu Rüd. 11 u. 6 Monate alt, mit Pap., gechipt, geimpft, entwurmt. Stück 250 €.  015203903858

Wohnen am schönen Reitbahnsee

GMG GebäudeManagement GmbH  (0395) 4216210/www.gmg-nb.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

, Er, schlk., NR sucht Sie für feste Beziehung bis 50 J.,  0173-1362861

0800 - 66 44 788 Berufsbetreuer sucht Bürohilfe, mit fundierten Kenntnissen im Sozial-und Arbeitsrecht / Finanzen. Sicherer Umgang mit PC und Telefon sind Voraussetzung. Arbeitszeit und Bezahlung nach Vereinbarung. Bei Interesse bitte melden unter  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/ 2472 Erotikunternehmen su. Girls bis 55J Tel. 01723855970

3-RWE in Neubrandenburg, Ml.-Boleslav-Str. zu vermieten

DDR Orden D ienstfernglas NVA Dolch Uhr Münzen 01715833517

TIERMARKT

Harz Urlaub Braunlage 5xHP 195€ www.harzidyll.de Tel. 05520-804668 Nähe Heidepark Soltau/Vogelpark Walsrode, FeWo ab 35 €, DZ ab 15 €. www.johanneshof-neuenkirchen.de  05195-1572 Schwarzatal-Sitzendorf: FE-Haus Zi.+FE-WO-Bungalow-Nähe Feengrotten-Bergbahn-Erlebnisbad-Wandergebiet- 036730-22544 www.hausbiem-sitzendorf.de Seeheilbad Zingst, Ostsee, günst. FeWo + DZ + Kü, ab sofort.  016093741501 Wernigerode/Harz, komf. FeWo (80m²), Stellpl., 2 Pers./45€.  03943625146

Zittauer Gebirge

Originalfoto

Hübsche Angestellte im ö.D., 58 J. Sie ist etwas romantisch, mag spontane Unternehmungen ebenso wie häusl. Gemütlichkeit. Welcher, gern auch ältere Mann aus dem Raum Neubrandenburg möchte mit Carmen nach Gemeinsamkeiten suchen? Sie & Er, 0381/455705

01522-2457813 Eroszauber.de Fernanda* in NB SEXY SPANIERIN SUPER GEILER BODY

0174-7628338

25J.

Eroszauber.de

In welchem Mauseloch steckst Du? Ich kann Dich einfach n. finden! Ich, fraul. Figur 59 J. 1,60 gr. bl. Aug. bld. viele Interesse u. nun trau Dich! Bild w. n.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2964 Jana, 47 J., ist genau d. Frau, d. sich e. Mann wünscht, treu, zärtl., anschmiegsam, häusl. u. schlk. Wollen auch Sie, aus dem Raum Neubrandenburg, d. Einsamkeit beenden, dann zögern Sie nicht länger u. rufen jetzt einf. an! Sie & Er, 0381/455705

Neu in NB! Gönn Dir was GEILES und lass Dich verwöhnen! 0151/11151157

Junggebl. Witwer, 74 J., ehem. Polizist, gepfl., charmant, handwerklich, beg. Autofahrer suche nette Partnerin (älter kein Problem) aus dem Raum Neubrandenburg zur gem. Freizeitgestaltung. FK 0381/4591909 Kripobeamter, 42 J., groß, schlk., sportl., gut aussehend, fahndet nach e. natürl., zärtl. Frau aus dem Raum Neubrandenburg, gern auch m. Kindern, die seinen Schichtdienst akzeptiert. Sie & Er, 0381/455705

Mann, 50, groß, schlank, sportl., su. Sie für zärtl., erot. Treffen.  015222136236 Möchte dir aus dem Raum Neubrandenburg Liebe, Treue, Geborgenheit u. e. sorgenfreies Leben bieten. Bin 51/1,85, sportlich u. als Steuerberater tätig. FK 0381/4591909

Spaziergänge am Strand, zärtliche Momente, Vertrauen, reden, lachen, lieben und leben, all das wünsche ich mir. Ich, 42 J., w., R., suche den Mann, der das mit mir erleben will.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2469

Monika macht Haus- und Hotelbesuche, Tel. 0175/3545977

NB! Asia Girl wieder da. 0152 38594023

Hotel BB *** Weihnacht in Familie Kaffeetafel mit dem Weihnachtsmann, Festtagsmenü, Fackelwandern, Erlebnisbad, Keksbäckerei, Lagerfeuer, Kaiserweihnacht 6 ÜN/HP 340 € p. P., Kind -50 % Silvesterprogramm, www.hotel-bb.de Olbersdorf/Oybin, Tel.: 03583 69800

PARTNERSCHAFT Einsamer Er 44j 1.88 95kg suchen Einfache, Ehrliche, Treue Frau zw. 3550j für Neuanfang. gerne auch mit Kind. Tel. 0163-1313562 Er, 53 J., su. Sie mit gr. OW, für Treffen und Freizeitgestaltung. Bei Gefallen mehr.  015223963611 Facharzt, 56/1,82, e. charmanter Mann aus der Nähe von Neubrandenburg mit erfrischendem Humor. Sein gewinnendes Wesen strahlt Wärme u. Herzlichkeit aus. “Haben Sie sich ihre Eigenständigkeit u. Natürlichkeit bewahrt, dann freue ich mich jetzt auf Ihren Anruf!“ Sie & Er, 0381/455705

Ich heiße Jana, bin 28 Jahre, schlank, schlank, hübsch, leider etwas schüchtern. Seit dem Tod meiner Eltern bin ich ganz allein und sehne mich nach jemandem, der mir nah ist. Du brauchst nicht schön sein, viel wichtiger ist ein wahrhater Freund mit Herz und ehrlichen Absichten. Ich warte auf Dich! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 1106840. Silke, 40/163/56, ist eine schlanke, reizende, zärtliche, vollbusige und anschmiegsame Frau, leider zur Zeit ganz allein, mit braunen, lockigen, langen Haaren und strahlenden Augen, natürlich, nur leider etwas schüchtern. Sie möchte auf diesem Wege einen treuen Freund inden. Sie ist nicht ortsgebunden und könnte sofort zu Dir ziehen, um Dich zu verwöhnen. Bitte nur ernstgemeinte Anrufe über Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post bitte an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 722919. Junger Polizist, Dirk, 30 J., mit 5-jährigem Sohn, sucht eine liebe Partnerin. Ich habe Herz und Gefühl, bin romantisch veranlagt, habe einen Pkw, Motorrad, koche gern und bin sehr vielseitig. Mein Sohn ist ein liebes Kind, das sich sehr nach einer Mutti, gern auch nach Geschwistern, sehnt. Bitte melde Dich über Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder schreibe an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 93126. homas, 51/182, Architekt, gut aussehend, mit Herz und Verstand, kocht sehr gut, ist vielseitig, tierlieb, inanziell abgesichert und großzügig. Suchst Du einen, der mit Dir lacht, kuschelt, blödelt und mit dem Du über alles reden kannst? Dann melde Dich bald! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 692907.

Stell Dir vor: Morgens, du bist gut gelaunt, dabei war d. Nacht zu kurz, d. Kaffee dünn u. doch - du freust dich! Mensch was ist los? Du bist verliebt! Ich, Steffi, aus der Nähe von Neubrandenburg, 36 J., vermisse genau das. Melde dich und wir werden gem. raus finden, ob wir uns gut verstehen. Sie & Er, 0381/455705

Suche Partnerin zwischen 27-35 für eine feste Beziehung aus Raum NB.  0152-51852854 Wo ist d. zuverl. Mann aus dem Raum Neubrandenburg m. Herz u. Verstand für eine gem. Zukunft. Bin Anfang 40/1,64, schlank, vielseitig. interessiert. FK 0381/4591909

Zwei Männer: 41 und 14J suchen weibl. Ergänzung am Frühstückstisch. Du hast auch ein Kind? Dann seid ihr herzlich willkommen. Zuschrift nur mit Bild an 015221030962

KONTAKTE

Rentnerin (66 J.) 07231-4619002

45 x 5mm -4 Schülerin 18J.*ras.*Mag nur versauten SEX auch schlucken! 15 geile AKT-Fotos € 1,99 +15 GRATIS! Sende per Handy Doris an 87633

Sextreffs gratis 0176-52502212

Sexy Hexy. 28 J., Tel. 01742544630

Tina*28 in NB

HOT

SCHLANK-SEXY-GEIL Blondes Engelslöckchen

01520-6176318 Eroszauber.de

20 J. Polin 030-21782524 35 u. 30, 015121412462, H+H.

Neu in Waren, Po-Prinzessin Valerie. Verwöhnt von zart bis hart, a.m. Straps u. Umschnalldildo, Ganzkörpermassage, Tel. 0176 866 86 419, w w w. v a l e r i e . r o t l i c h t - m v. d e

www.tel-sex.cc 0221-87095 538

BARS & CLUBS

Mo.-Do. 17-05 Uhr

Fr. 17-07 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

ANKLAM !

Tel. 03834 775144 Heiße Lippen in

Deutsche Girls

„Heikes Massagestudio“

Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174/7802707 3 neue Kolleginnen!

Der pure Genuss für Körper und Geist

Anklam: Mo - Fr 10-19 Uhr Tel. 0172-5995491

nachtbar-nb.de Adolf-Kolping-Str. 4

täglich ab 20.00 Uhr für Sie da.

Tel.: 0395 4513980 Nette Girls v e r w ö h n e n D i c h i m P r i v a t c l u b A l e x a i n P a d d e r o w 01724684253

Elli*27 Neustrelitz 100% SEX

-C

STELLEN

80

WOHNUNGEN

HEIßE BLONDINE

0162-8672156

Eroszauber.de

www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

ANZEIGE

Baumwallsweg 6b · 17034 Neubrandenburg · Tel. 0395 423910 · Fax: 0395 42391-21

ÜBER 100 FAHRZEUGE VERFÜGBAR!

26.990,– €

22.990,– €

18.990,– €

VW Tiguan 1.4 TSI Sport & Style XENON 18“LM ALCANTARA RCD510

VW EOS 1.4 TSI XENON CLIMATR PARKP SITZHZG RCD 510 CD-WECHSLER ALU 16“

VW GOLF PLUS 1.2 TSI DSG „STYLE“ PARPILOT CLIMATR SITZHZG

EZ 11/12, 10.950 km, 118 kW (160 PS), Parkpilot, Climatronic, Licht-/Regensensor, Reifendruckkontrolle, Nebelscheinwerfer, 6-fach CD-Wechsler, abgedunkelte Scheiben, LED-Tagfahrlicht, Sitzheizung, Lendenwirbelstützen, Lederlenkrad

EZ 04/12, 5.070 km, 118 kW (160 PS), Grau metallic, CDWechsler, Bordcomputer, CD-Radio, Berganfahrassistent, Parksensoren, Lendenwirbelstützen vorn, Sportsitze, Lederlenkrad, Xenon mit LED Tagfahrlicht, el. Verdeck mit Glasdach

EZ 01/12, 12.500 km, 77 kW (105 PS), Braun metallic, Bordcomputer, CD-Radio, Multifunktionslenkrad, Berganfahrassistent, Parsensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, Lederlenkrad, Leichtmetallfelgen, Dachreling, Automatikgetriebe, automatische abblendender Innenspiegel

8.990,– €

22.990,– €

18.990,– €

VW POLO 1.2 UNITED 1. HAND KLIMA SITZHZG PARKPILOT ALU NSW

VW Touran 1.6 TDI Comfortline 7-SITZER SPORTFAHRWERK CLIMATRONIC

VW GOLF VI 1.4 TSI DSG HIGHLINE RCD 510 AHK 4 TÜREN

EZ 04/09, 23.418 km, 44 kW (60 PS), Grau Metallic, Bordcomputer, CD-Radio, Parksensoren, höhenverstellbares Lederlenkrad, Leichtmetallfelgen, abgedunkelte Scheiben, Colorglas

EZ 08/12, 8.980 km, 77 kW (105 PS), Acapulcoblau Met., Tempomat, Leichtmetallfelgen auf Ganzjahresreifen, Licht-/Regensensor, Sitzheizung, Bordcomputer, Dieselpartikelfi lter, Multifunktionslederlenkrad

EZ 04/12, 5.966 km, 118 kW (160 PS), Silber Metallic, CDRadio „RCD510“-Touchscreen, SD-Slot, CD-Wechsler, Bordcomputer, Parksensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung, Lendenwirkelstützen vorn, Sportsitze, Lederlenkrad, Leichtmetallfelgen

22.590,– €

VW Scirocco 1.4 TSI „Match“ ORYXWEIß XENON 19“ LM CLIMATRONIC

EZ 10/12, 10.150 km, 90 kW (122 PS), Multifunk.Lenkrad, Sitzheizung, Licht-/Regensensor, Sportsitze, Parksensoren, Berganfahrassistent, Nebelscheinwerfer

Volkswagen CC 2.0 TDI DSG

29.990,– €

XENON LANE-/SIDE-ASSIST NAVI RNS510 RÜCKFAHRKAMERA EZ 03/12, 11.400 km, 103 kW (140 PS), Schwarz perleffekt, Radio-Navigation RNS 510 30 GB-Festplatte Touchscreen SD-Slot, Bordcomputer, CD-Radio, Multifunktionslenkrad, Mobiltelefonvorbereitung, Parksensoren vorn + hinten, Klimaautomatik, Leder, Sitzheizung, 18“LM, Glasdach

Fiat 500 1.2 8V Lounge GLASDACH KLIMA LM

6.950,– €

EZ 08/08, 75.600 km, 51 kW (69 PS), CD-Radio, Tagfahrlicht, USB-Schnittstelle, Multifunktionslenkrad, Servolenkung, SV, CD-Radio MP3, Bordcomputer,Multifunktionslenkrad, USBSchnittstelle, Blue & Me, klima, el. FH, el. Außenspiegel, ZV+FB, NSW, 15“ LM-Felgen, Panoramadach m. Jalousie

17.950,– €

8.750,– €

17.990,– €

VW PHAETON 3.0 TDI V6 LANGER RADSTAND XENON LEDER 19“ LM NAVI

EZ 04/08, 138.854 km, 171 kW (232 PS), Schwarz uni, Navigation, CD-Wechsler, Bordcomputer, Multifunktionslenkrad, Mobiltelefonvorbereitung, Parksensoren, Klimaautomatik, Leder Kristallgrau, el. Sonnenschutzrollo hinten, Xenon, el. Glasdach

14.990,– €

SKODA CITIGO 1.0 AMBITION COMFORT-PAKET SITZHEIZUNG

VW Jetta 1.2 TSI COMFORTLINE 1.HAND CLIMATRONIC SITZHEIZUNG

EZ 08/12, 8.228 km, 44 kW (60 PS), Silber metallic Bordcomputer, CD-Radio, ZV + FB, el. Außenspiegel, el. Fensterheber, Klimaanlage

EZ 05/11, 20.600 km, 77kW (105 PS), Fernlichtassistent, Leichtmetallfelgen, Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren, Nebelscheinwerfer, Licht-/Regensensor

5.950,– €

29.990,– €

SKODA RAPID 1.6 TDI ELEGANCE 17“ LM CLIMATR SITZHZG PDC NSW

PEUGEOT 207 1.4 FILOU ZV+FB KLIMA CD-RADIO METALLIC

VW Passat Variant 2.0 TDI HIGHLINE BI-XENON NAVI AHK

EZ 12/12, 16.060 km, 77 kW (105 PS), Silber metallic, Bordcomputer, CD-Radio Swing, automatische Klimaanlage, ZV+FB, Parksensoren hinten, Tempomat, höhenverstellbares Lenkrad, Leuchtweitenregulierung

EZ 05/07, 52.350 km, 54 kW (73 PS), Grau metallic Bordcomputer, CD-Radio, Klimaanlage, Rückbank geteilt umkl., höhenverstellbare Sitze vorn

EZ 03/13, 9.050 km, 103 kW (140 PS), Silber Met., LEDTagfahrlicht, Leder-Alcantara Sitze, Tempomat, LaneAssist, Sign-Assist „Verkehrszeicherkennung“, Mobiltelefonvorbereitung „Premium“, Sitzheizung, FernlichtAssistent, Klimaautomatik, Parksensoren

Skoda Citigo 1.0 ASG ELEGANCE AUTOMATIK 4-Türen

10.949,– €

EZ 12/12, 2050 km, 55kW (75 PS), Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, Tagfahrlicht, Servotronic, CD-Radio Funky, Bordcomputer, EURO 5, el. Fensterheber, ZV+FB

12.990,– €

11.560,– €

9.950,– €

SKODA FABIA COMBI 1.2 TSI SCOUT PARKPILOT TEMPOMAT KLIMA SITZHEIZG 17“LM

SKODA ROOMSTER 1.2 ACTIVE PLUS EDITION PARKSENSOREN KLIMA ZV EFH

VW Polo 1.4 COMFORTLINE 1.HAND KLIMA 4-TÜRER

EZ 02/11, 32.500 km, 63 kW (86 PS), Beige metallic, Bordcomputer, CD-Radio Swing, Klimaanlage, Parksensoren hinten, höhenverstellbares Lenkrad, Tempomat, Dachreling

EZ 09/12, 3.000 km, 51 kW (69 PS), Grau metallic, Bordcomputer, CD-Radio Blues, Klima, Mittelarmlehne hinten, Dachreling schwarz, ESP, Parksensoren

EZ 06/09, 79.620 km, 63 kW (86 PS), Schwarz Met., Leicht metallfelgen, Parksensoren, Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Mittelarmlehne, el. Fensterheber, MP3-Radio RCD 310

Fan werden und immer aktuellste Infos bekommen! facebook.com/autohaus-eschengrund

24.690,– €

VW Tiguan 2.0 TDI Trend & Fun AHK CLIMATRONIC SITZHEIZG MFL GANZJAHRESREIFEN

EZ 10/12, 14.221 km, 81kw (110PS), BC, CD-Radio, Multifunktionslederlenkrad, Parksensoren, Klimaautomk, Sitzheizung, Mittelarmlehne, Tempomat, Lendenwirbelstützen, LM-Felgen, Anhängerkupplung abnehmbar

Irrtum und Zwischenkauf vorbehalten. Mehr Fahrzeuge und Infos unter

www.autohaus-eschengrund.de 217 + 218


Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

II

www.blitzverlag.de

AUTO UND VERKEHR

Autofahrer brauchen Durchblick

Golf VII-Variant

Am 1. Oktober ist Lichttest am Bethanien Center

Gelungene Markteinführung in Malchin

Neubrandenburg/vtb. Der bundesweite Lichttestmonat Oktober wirft seine Schatten voraus. Gleich zum Autakt, am 1. Oktober, fahren der Kfz-Innungsbezirk Neubrandenburg und die IKK Nord mit einem besonderen Service vor – einem kostenlosen Lichttest von 10 bis 14 Uhr auf dem Parkplatz Bethanien Center. Aktionspartner ist in diesem Jahr das Autohaus Eschengrund. Der Licht-Test, den Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht bereits zum 57. Mal organisieren, ist bundesweit die größte jährliche Aktion zur Verkehrssicherheit. Gerade vor Beginn der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass den Autofahrern wieder ein Licht aufgeht. So ergab der Lichttest 2012 eine Mängelquote bei Pkw von 34,3 Prozent und bei Nutzfahrzeugen von 35,2 Prozent. Als hiesiger Volkswagen- und Skoda-Partner will das Autohaus Eschengrund Unterstützung geben, dass diese Mängel rechzeitig erkannt und behoben werden – als ein Beitrag für mehr Sicherheit auf den Straßen. Prois aus dem Autohaus kontrollieren in einem etwa zehnminütigen Test Fern- und Ab-

»Gutes Licht ist unsere Pflicht«. Aktionspartner des »Licht-Test 2013« ist das Autohaus Eschengrund. Foto: autohaus eschengrund

blendlicht, Nebel-, Such- und Parkleuchten, Bremslichter, andere erlaubte Zusatzschein- Schlusslichter, Warnblinkanwerfer, Begrenzungs- und lage, Fahrtrichtungsanzeiger

Auf dem Weg nach unten Bei Autobauer Porsche geht es auch kleiner lps/Gg. Warum eigentlich nicht, haben sich die Strategen aus dem Haus Porsche gefragt. Warum nicht einmal eine Klasse kleiner? Und nachdem die Marktstudien positiv ausgefallen waren, war die Entscheidung schnell gefällt. Wer jetzt an einen Mini-Sportwagen denkt, hat etwas Wichtiges aus den Augen verloren. Porsche produziert nicht nur reinrassige und teure Sportwagen, sondern auch SUV’s. Und da dieses Marktsegment seit einiger Zeit

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

Kfz-Meisterbetriebe

2x in

überproportional wächst, wäre es unklug, dem Käufertrend nicht zu folgen. Unter diesen Umständen entstand die Idee für den kleinen Bruder des Cayenne mit dem Namen Macan. Er wirkt iligraner mit seiner coupehaften Seitenansicht. Durch die sant nach hinten abfallende Dachlinie wirkt er zudem kompakter als seine großen Artgenossen. Vom Design abgesehen, hatten die Porsche Ingenieure den Vorteil, dass sie aus einem rie-

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

sigen Fundus von technischen Produkten aus dem Volkswagen-Konzern zugreifen konnten, und da Audi dazu gehört, stammen einige Komponenten aus dem Q5. Beim Einstiegsmodell dürte daher auch der Zwei-Liter Turbomotor zum Einsatz kommen. Bei der Preisgestaltung wird mit einem Preis von mindestens 45.000 Euro gerechnet. Dieser Betrag kann aber mit einer entsprechenden Auswahl an Extras recht schnell in die Höhe steigen.

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! Audi

Audi

Audi

Audi

A4 Avant 2.0 TDI , S-Line...

A4 Avant 1.8 TFSI-170

A4 Lim. 2.0 TDI-163

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

Neu, 90 kW / 122 PS, Start/Stop, 6-G., Klimaaut., Xenon, 16“ Alu, FIS farbig, Glanz-, Licht- u. Ablagepaket, Parkhilfe, MF-Lederl, MMI-Radio, Alarm, BT, met. u.v.m. UPE: ¤ 31.024,- *(6,6/4,6/5,3/123)

EZ: 03/2013, 100 kW/136 PS, 13 tkm, Start/Stop, Xenon, Navig. MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3 -Zon.-Klimaaut.,Bluetooth, Li+Re.-Sensor, FIS, LM-Felg., u.v.m. UPE: ¤ 43.235,- *(5,6/4,2/4,7/123)

Neu, 125 kW / 170 PS, 6-Gang, Start/Stop, Xenon, Navi MMI, Sitzhzg., FL-Assist, 3-Zonen-Klimaaut., Lederlenkr., LM-Felgen, Arml. u.v.m. UPE: ¤ 40.475,- *(7,7/5,2/6,1/141)

Neu, 120 kW / 163 PS, 6-Gang, Start/ Stop, Leder, Xenon, MMI-Navi, Parkhilfe, Tempom., Sitzheiz., Bluetooth, FIS, MFLederl., Arml., Klimaaut, Lichtpak. u.v.m. UPE: ¤ 43.830,*(5,3/3,8/4,4/115)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., ESP, Start/ Stop, Komf.-Sitze, Klimaaut., R/CD, BC, Parkpilot, GR-Managementpak., Sitzhzg., MFA plus, Alus, MF-Lederl u.v.m. UPE: ¤ 28.205,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 25.390,-

nur ¤ 28.840,-

nur ¤ 29.290,-

nur ¤ 32.890,-

nur ¤ 23.890,-

BMW

VW

VW

520 d

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Sharan 2.0 TDI-DSG Highl.

Neu, 90 kW / 122 PS, BlueMotion, 4-trg., 4x el. Fh., ESP, 6-G., Tempom., Alus, Klimaaut., Licht+Sichtpak., R/Comp.Color, NSW, BC, MFAplus, MFL, met. u.v.m. UPE: ¤ 25.200,- *(6,8/4,4/5,3/123)

EZ: 11/12, 135 kW/184 PS-Diesel, 1.000 km, Start-Stop, 6-Gang, Leder, Navi, Xenon, 17“-Alus, Sitzhzg., Klimaatoum., BC, RegS. aut. FLS, Tempom. u.v.m. UPE: ¤ 48.620,- *(5,7/4,2/4,8/125)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Diesel, Comfortline, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, R/ CD, Parkpilot, RegS., Alus, met. u.v.m. UPE: ¤ 34.445,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, Diesel, DSGAut., Comfortline, Navi RNS 315, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFApremium, Nebel+Kurve, MFL u.v.m. UPE: ¤ 37.345,- *(6,3/4,5/5,2/135)

Neu, 103 kW / 140 PS, 7-Sit., Autom., Alcantara+Leder, Navi, Tempom., Parkpilot + Lenkassist, Klimaaut., dkl. Scheiben, Sitzheiz., 17“-Alu, MF-Lederl., u.v.m. UPE: ¤ 44.695,- *(6,9/5,0/5,7/149)

nur ¤ 19.930,-

nur ¤ 35.980,-

nur ¤ 26.880,-

nur ¤ 28.990,-

Mitsubishi

Nissan

Nisasn

nur

Qashqai 1.6 360°

Juke 1.6 Ministry of Sound i30 1.4 Trend+++

EZ: 11/12 , 100 kW / 136 PS-Diesel, 8 tkm, BlueEfficiency, 6-G., Navi, Sitzheiz., 16“-Alu, Bluetooth-FSE, LED-Tfl., MFL., Klimaaut., BC, Licht- u. RegS., Nsw, Ntw, Rel., met. UPE: ¤ 40.477,*(6,0/4,1/4,8/127)

Neu , 131 kW / 178 PS, Diesel, Allrad, Super Select 4WD, Tempom., Sitzhzg., 17“ Alus, BC, RegS., Klimaaut., R/CD, MFL, NSW, Trittbretter, 4x el. Fh., dkl. Scheiben u.v.m. UPE: ¤ 33.850,*(9,2/7,2/7,9/208)

Neu, 86 kW / 117 PS, Start/Stop, TeilLeder, 18“ Alus, Navi, 360°-Kamera, Sitzhzg., Tempom., Pan.-Glasd., Klimaaut., BT, MFL, RegS., NSW, met. u.v.m.. UPE: ¤ 25.640,*(7,5/5,0/5,9/139)

Neu, 86 kW / 117 PS, Start/Stop, Leder, Navi, RF-Kamera, Sitzhzg., Tempom., IntelliKey, Klimaaut., BT, 17“ Alus, RegS., 4x el. Fh., MFL, NSW, PrivacyGlas, met. u.v.m. *(7,2/5,1/5,8/139)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 25.280,-

nur ¤ 19.990,-

nur ¤ 17.890,-

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/Stop, Leder, Xenon, Smart-Key, Klimaaut., Sitzhzg. v./h., Navi, RF-Kam., SPAS-Parkass., Temp., BT, Privacy, 17“ Alus, Alarm, u.v.m. UPE: ¤ 28.260,*(7,5/5,8/6,4/149)

nur ¤ 21.990,-

KIA Carens 1.6 GDI Vision Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco Start/ Stop, 7-Sitze, Navi, RF-Kam., Alus, BT, Temp. el. ankl. Spiegel, Klimaaut., Parkhilfe, LED-TFL, Reg- u. Lichts., met. u.v.m. *(8,4/5,3/6,4/149)

nur ¤ 20.990,-

Ein Stellplatz ist besonders wichtig lps/Jk. So manchem OldtimerFan wird im Herbst das Herz bluten, schließlich stehen dann die letzten Ausfahrten mit den Schätzen aus der Vergangenheit an, bevor diese wieder für einige Monate in den Winterschlaf geschickt werden. Damit der »Oldie« auch in der nächsten Saison noch gut in Schuss ist, sollte man ihn aber nicht einfach nur parken und dann sich selbst überlassen. Es gilt einiges zu beachten, wenn es an das »Einmotten« der LiebhaberModelle geht. So weisen Experten darauf hin, dass der ideale Abstellplatz unbedingt gut belüftet sein und gleichzeitig eine möglichst sta-

bile Raumtemperatur aufweisen sollte. Auf diese Weise kann man der Entstehung von Kondenswasser vorbeugen. Wer eine Schutzhülle verwenden möchte, sollte darauf achten, dass diese atmungsaktiv ist. Bevor das edle Stück in den Winterschlaf verabschiedet wird, gilt es, den Wagen gründlich von oben und unten zu putzen. Hierbei empfiehlt es sich auch, die Karosserie auf eventuelle Lackschäden und Roststellen zu untersuchen und diese entsprechend zu behandeln. Chromteile sollten vorsorglich mit Schutzwachs oder Paraffin eingerieben und die Auspuföfnung mit einem in Öl

getränkten Lappen verschlossen werden. Den Reifendruck kann man rundum um je ein Bar erhöhen. Idealerweise baut man die Batterie aus und lagert sie in einem frostfreien und trockenen Raum. Cabrioverdecke sollte man unbedingt vollständig abtrocknen lassen und sie anschließend imprägnieren. Auch die Lederausstattung im Inneren kann jetzt noch eine zusätzliche Portion Pflege vertragen und darf daher mit einem Spezialfett eingerieben werden. Wer sich auf diese Weise um seinen Oldtimer kümmert, darf sich auch im kommenden Frühjahr auf ungetrübten Fahrspaß freuen.

Neu, 73 kW / 100 PS, 6-G., ESP, Klimaaut., Tempom., 16“ Alus, LED-TFL, Chompak., Einparkhilfe, Regen- u. Lichts., R/CD, BT, MFL, Zvf, NSW u.v.m. UPE: ¤ 20.170,*(8,4/4,8/6,1/143)

nur ¤ 14.990,-

Kia

www.auto-wulfing.de

Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision

Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern !

KIA

*Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

Winterpause für Oldtimer

Hyundai

L200, 2.5 DI-D DoubleCap

Sportage 1.6 GDI SPIRIT

kleinen Stärkung ergrif Dieter Tolzin das Wort und lud seine Gäste zu einer gemeinsamen Schifsfahrt auf dem Kummerower See ein. Mit der MS »Demmin« und Kapitän Ingo Müller erfolgte die Fahrt über den See in Richtung »Aalbude«. Mit einem gemeinsamen Abendbrot und der Rückfahrt zum Hafen Malchin klang die gelungene und nachhaltig wirkende Präsentation des neuen Modells des Golf VII-Variant aus. Die Gäste des Abends zeigten sich angetan und positiv Überrascht vom Event rund um den Golf und drückten Dank und Anerkennung aus. An dieser Stelle möchte Dieter Tolzin einen besonderen Dank an die Konditorei Komander, Kapitän Ingo Müller, dem Inh. Borchert vom Restaurant Aalbude und Thomas Schreiber vom Lövenevent Stavenhagen aussprechen, die maßgeblich zum Gelingen des Tages beitrugen.

¤ 35.280,-

C 200 CDI T-Mod.

KIA

Malchin/pb/rd. Für die Markteinführung des Golf VII-Variant hatte Dieter Tolzin, Geschätsführer des VW-Autohauses Tolzin im Leuschentiner Damm von Malchin etwas ganz besonderes vorbereitet. Die Gäste der Präsentation wurden in den Hafen von Malchin geladen und von Dieter Tolzin sowie Daniel Schulz, Verkäufer im Autohaus , auf das herzlichste begrüßt. Unter dem Dach eines Pavillon präsentierte sich der »Variant« in voller Größe und auch im Detail. Daniel Schulz erläuterte die qualitativen und innovativen Neuerungen des Golf-Variant und antwortete auf die Fragen der Gäste. Viele Gäste nutzten die Möglichkeit zum Probesitzen und zeigten sich angetan vom neuen Modell aus dem Hause VW. Dass die Präsentation im Hafenbereich nicht ganz trocken verlief, dafür sorgte die Familienkonditorei Komander mit Kafee und Kuchen. Nach der

VW

Golf VII TSI Comfortline+

Mercedes

www.blitzverlag.de

Der neue Golf VII-Variant. Foto: aH tolzin

VW

A3 Sportback 1.4 TFSI

VW

und Nebelschlussleuchte. Bei bestandenem Licht-Test erhält der Autofahrer die neue LichtTest-Plakette des Kfz-Zentralverbandes für die Windschutzscheibe, die bei Polizeikontrollen geprütes Licht signalisiert. Und von der IKK Nord gibt es noch ein kleines Zubehör für eine sichere Autofahrt. Kleinere Mängel werden gleich vor Ort behoben, bei größeren wird es sicher eine Empfehlung für die Werkstatt geben. Wer es einrichten kann, sollte natürlich helle sein, und sein Fahrzeug gleich am 1. Oktober am Bethanien Center überprüfen lassen. Ansonsten ist natürlich der ganze Oktober Lichttestmonat, bei dem auch alle 190 Meisterbetriebe des Neubrandenburger Innungszirkes diesen kostenlosen WerkstattService anbieten. Jedem Kraftfahrer wird ans Herz gelegt, dieses RundumSicherheitspaket der LichttestAktion 2013 zu nutzen, um das eigene Fahrzeug nach dem Slogan »Gutes Licht ist unsere Plicht« ins rechte Licht zu rücken. Als kleine zusätzliche Belohnung winkt übrigens in allen teilnehmenden Innungsbetrieben ein Gewinnspiel der IKK Nord.

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

Picanto 1.0 ISG Neu, 51 kW / 70 PS, 5-tür., EcoDynam., Klimaanlage, BC, ZV+FB, 4x el. Fh., el. Spiegel beheizt, Alarm, R/CD+MP3, USB, 6 Airbags, Servo, ABS, met. u.v.m. *(5,0/3,6/4,1/95)

nur ¤ 9.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

Nach der abschließenden Ausfahrt im Herbst will der Oldtimer ein letztes Mal gepflegt werden, bevor er in den Winterschlaf verabschiedet wird. Foto: gtÜ 217


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 29. SeptemBer 2013

I

REGION NEUBRANDENBURG

Sagen Sie Cellulite und Fettpölsterchen den Kampf an Mit dem Ballance-System im Physiotrom Studio Neubrandenburg geht es+

Medizinisch geprüftes Gerät. Effiziente und verbesserte Zirkulation – mit nur einer Anwendung. Foto: physiotromstudio

Neubrandenburg/vtb. Wer Cellulite oder Fettpösterchen mindern möchte, denkt zunächst immer an Ernährungsumstellung und Sport. Unterstützen können Sie den Kampf nun auch mit dem Behandlungssystem von Ballancer®. Wie entsteht Cellulite? Es sind vor allem Frauen, die an Cellulite leiden. Ihr Körper speichert wahllos alle möglichen Stofe, um Versorgungsengpässe überbrücken zu können. So lagern sich nicht verbrauchte Nährstofe und Abfallprodukte aus Stoffwechselprozessen in den

217

Fettzellen ab. Ein Übriges tut die Struktur des weibliches Bindegewebes. Kollagene und elastische Fasern sind parallel angeordnet und nicht gitterartig vernetzt wie bei Männern. Deshalb können die prall gefüllten Fettzellen leichter durch das Unterhautbindegewebe quellen. Zur Veranlagung kommt ot ein orangenhautfreundlicher Lebensstil. Unausgewogene Ernährung, zu viele Genussmittel oder Stress machen den Körper buchstäblich sauer. Doch Frau kann mit einer fettarmen und ballaststoffreichen Ernährung gegensteuern. Ausdauersport-

arten wie Radfahren und Jogging lassen Muskeln wachsen, die das Fettgewebe verdrängen. Um solche Maßnahmen wirksam zu unterstützen, wurde das 3-Phasen-Konzept entwickelt. Damit lässt sich schon nach relativ kurzer Behandlungszeit eine markante Verbesserung des Hautbildes erreichen. Was ist das – Ballancer? Bei dem Ballancer handelt es sich um eine mechanische Lymphdrainage. Die apparative Lymphdrainage regt den Stoffwechsel in den Zellzwischenräumen aktiv an. Dabei kann Ihr Organismus

innerhalb von 30 Minuten den Lymphluss um ein Vielfaches steigern – ohne jegliche Anstrengung! Effiziente und verbesserte Zirkulation mit nur einer Anwendung: Mit einer BallancerAnwendung können mehr Stoffwechselendprodukte ausgeschieden werden. Der Körper dankt mit einem wohligen Gefühl der Entspannung sowie einer merklichen Minderung von Muskel- und Gelenkspannung. Dies belegen klinische Studien, die u.a. mit Sportlern durchgeführt wurden. Darüber hinaus mindern sich sichtbar Cellulite und Fettpölsterchen an Bauch, Beine, Po und Oberkörper. Die Anwendung mit dem Ballancer: Die entspannende, ca. 30-minütige Behandlung erfolgt mittels Druckluft, die in bestimmten Zyklen auf den gesamten Ober- und/oder Unterkörper einwirkt. Diese Druckluftwellen regen den Stofwechselprozess und einen verbesserten Lymphluss an. Die konsequente Anwendung – nur zwei mal pro Woche – und begleitende Maßnahmen, wie gesunde Ernährung und Bewegung, führen schon nach drei Wochen zu sichtbaren Ergebnissen. Termine können Sie im Physiotromstudio in Neubrandenburg, Südbahnstraße 18, 17033 Neubrandenburg oder unter Telefon: 0395/5666565 vereinbaren.

»MEIN 90’s CLUB« Das Warten hat ein Ende Neubrandenburg/vtb. Nach dem großen »80er Party Boom« der letzten Jahre sind jetzt endlich die 90er dran. Was in vielen Großstädten schon zu einem großen Publikumsmagneten mutiert ist, kommt jetzt endlich auch zu uns nach Neubrandenburg und trägt den Namen »MEIN 90’s CLUB«. Am 12. Oktober steigt die erste Sause in der BAzL ou nge / Ne u br an d e nbu rg . DJ R.B.O. & DJ Rick E. werden euch mit Hits von Dr. Alban, DJ Bobo, Milli Vanilli, Fanta 4, Die Ärzte, Shaggy, Haddaway, Oasis,

Nirvana, Scooter, Coolio uvm. ein Stück mehr eurer Kindheitserinnerungen zurückholen. Eine musikalische Zeitreise mit Stil, bei der das Tanzen, Flirten und Feiern natürlich auch im Vordergrund steht. Ab 21 Uhr geht’s los. Tickets erhaltet Ihr beim Ticket-Service Neubrandenburg für fünf Euro oder Ihr nutzt die Möglichkeit, Eure Teilnahme auf Facebook unter »Mein 90’s« Club zu bestätigen und sichert Euch damit die Karte. Die Alternative ist die Abendkasse, an der Ihr für sieben Euro das Ticket erhaltet.

Veranstaltungskalender Oktober 2013 06.10.

Kaffeehaus-Musiknachmittag „O mia bella Napoli“ mit dem Salonorchester „Königin Luise“ bei Kaffee und reichhaltiger Kuchen- und Tortenauswahl 15.30 Uhr

10.10.

Café Seniorita ein beschwingter Tanz- & Unterhaltungsnachmittag für Senioren mit Moderator Burghardt Heller 15.00 Uhr

20.10.

Tanztee mit frischen Waffeln oder Kuchen und Tanzmusik mit Irmi & Bernd

15.00 Uhr

Unsere Empfehlung im Oktober Probieren Sie auch unsere kulinarischen Köstlichkeiten in unserem Restaurant „Rethra“

„Variationen mit Pilzen“ – Pfiffiges von Pfifferlingen & Co. Reservierungen und Kartenvorverkauf finden an der Hotelrezeption statt: 0395- 5560


Vier Tore Blitz vom 29.09.2013