Page 1

www.futterhaus.de

1.

1.

59

39

CHIPSI classic

Rinti Kennerfleisch gültig bis 14.09.2013

COUPON

div. Sorten, 800 g

QualitätsHeimtierbett, 60 l

1 kg = 1,99

1 l = 0,02

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie einmalig

Teich- Rabatt! 25 % Rabatt erhalten Sie einmalig auf das gesamte Teichsortiment! Keine Barauszahlung möglich, nur ein Coupon je Einkauf. Ausgenommen Sonderangebote, bereits reduzierte Ware und Artikel aus dem aktuellen DAS FUTTERHAUS-Katalog. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Gültig bis 14.09.2013 in den DAS FUTTERHAUS-Märkten Neubrandenburg und Stralsund!

Neubrandenburg Torfsteg 16

(im Oberbachzentrum neben KIK, 90min. P gratis)

Das Futterhaus Neubrandenburg GmbH U. Ziemke

Stralsund Rostocker Chaussee 2 (ehemals NETTO) Das Futterhaus Stralsund GmbH U. Ziemke Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 bis 20 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr

Bei Abbildungen und Preisangaben sind Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Verkauf in haushaltsüblichen Mengen. Solange der Vorrat reicht. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass einzelne Artikel nicht sofort zum Verkauf stehen. Änderungen in Form, Farbe und Dekor sind vorbehalten. Es handelt sich ausschließlich um Abholangebote.

Gültig bis 14.09.2013. Solange der Vorrat reicht.

Die neue Herbst- und Winterkollektion ist da, kompletter geht‘s nicht

5 Sterne Gebrauchtwagen ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Mercedes Benz E 230 Automatik Avantgarde, 7-Gang-Auto., DVDNavi, Bi-Xenon, el. GSD, Multikontursitze vorne, PTS, 17‘‘ Alu, el. Sp., Sitzheizung, el. FH, CD-Wechsler, MP3-fähig, Regensensor, Tempomat, Telefonantenne, Komfort-Telefonie, Parameterlenkung, ESP, Windowbag, Thermatic, Abbiegelicht, Airbags, Durchlademöglichkeit, Premium-Paket, elektr. Sitze

GFZ-Nr.: 119324

Abschied vom Sommer Restkollektion

„kleine Preise“ große Freude!!

Gesamtpreis

15,990,- €

150 kW (204 PS), EZ 03/08, 86.000 km, Obsidianschwarz metallic, Leder schwarz

www.brinkmannbleimann.de

Kostenfreie Hotline: 0800/23 45 999 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr) Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service in Waren (Müritz), Parchim, ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Stavenhagen, Güstrow, Neubrandenburg, Bremen und Geesthacht. Für Druckfehler keine Haftung. Irrtum/Zwischenverkauf vorbehalten.

VIER TORE

am SONNTAG

8. September 2013 Tag der offenen Tür Groß Nemerow/vtb. Die »andere Grundschule« lädt am 13. September von 16 Uhr bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag erfahren Sie mehr über das Schulkonzept, über das »Andere »an der kleinen Grundschule in Groß Nemerow. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen kann man seine Fragen stellen.

www.kammergruber-caruso.de

Nr. 36/24. Jahrgang

»Parlament der Wirschaft« wird neu gewählt IHK-zugehörige Unternehmen stimmen über 42 neue Mitglieder der Vollversammlung ab

Neubrandenburg/vtb/dv. In ihrer aktuellen Legislaturperiode haben sich die Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer für das östliche Mecklenburg-Vorpommern bei gesellschaftlichen Debatten immer wieder kritsich eingemischt. Das fing an bei der Ausgestaltung der Bäderregelung, ging weiter Althandy-Sammelaktion über das Landesverkehrskonzept und reichte bis zu den GEMANeubrandenburg/vtb. In Gebühren und dem Energiekoneinem Mobiltelefon stecken zept Mecklenburg-Vorpommerns. bis zu 30 verschiedene Metal- Mit Blick auf die Gerichtsstrukturle, die für die Herstellung neu- reform beschloss das Präsidium er Handys verwendet werden am 19. April 2012, dass eine Gekönnten. Damit die Althandys richtsstrukturreform nur insoweit fachgerecht entsorgt und sie unterstützt wird, als eine Effizienzwieder dem Herstellungspro- steigerung für die Amtsgerichte zess zugeführt werden können, nachweisbar ist. Eine pauschale bietet der Bund für Umwelt und Festlegung auf ein Mindestmaß Naturschutz (BUND) in der Fried- von zehn Richterplanstellen, wie länder Str. 12 (Neubrandenburg) es die Landesregierung vorsieht, eine entsprechende Sammelbox wurde abgelehnt. Man sieht in der an. Hier können nicht mehr Reduzierung der Amtsgerichte genutzte Handys und Zubehör eindeutig eine weitere Schwä(Ladekabel, Headset usw.) mon- chung der Region. tags bis donnerstags von 9 bis Was die GEMA-Tarifreform be16 Uhr und am Freitag von 9 bis trifft, ist die bisherigen Fassung 15 Uhr abgegeben werden. laut IHK-Vollversammlung nicht akzeptabel, da sie zu einer er-

heblichen Mehrbelastung von Vollversammlung verabDiskotheken, Gastronomie und schiedete dazu das enerHotellerie führt. Ihrer Auffasgiepolitische Papier »Enersung nach muss eine GEMAgie für Norddeutschland«. Tarifreform aufkommensneutral Nun neigt sich die fünfgestaltet werden. Verkehrsinfrajährige Legislaturperiode strukturell sieht man ebenfalls des aus 42 Mitgliedern Handlungsbedarf. Zentrale Forbestehenden, wichtigsderungen sind beispielsweise die ten Gremiums der IHK zügige Planung und konsequente allmählich dem Ende zu. Realisierung des Ausbaus der B96 Im Frühjahr 2014 entvon der A20 nach Berlin. Schon scheidet sich, in welcher am 4. November 2010 und dann Besetzung das »Unterjetzt noch einmal am 3. Sepnehmerparlament« dann tember hat sich die Vollverdie Richtlinien der Kamsammlung mit dem Thema merarbeit bestimmt und Energie auseinandergesetzt über Fragen von grundund ist zu dem Schluss sätzlicher Bedeutung, gekommen, dass insbesondere über die regionale Satzung, Beiträge, Wirtschaft Wa h lordnung, eine sichere, Wahl des Präsibezahlbare denten und der und umVizepräsidenw e lt vvee rten, Bestellung trägliche des HauptEnergiegeschäftsversorführers, gung Einrichtung b e n ö - Während einer Pressekonferenz gaben Hauptgeschäftsführer Torsten Haasch (l.) und Besettigt. Die und Walter Kienast, Präsident der IHK Neubrandenburg, Auskunft zur anstehenden z u n g v on I H K - Wahl der Vollversammlung und zogen Bilanz ihrer bisherigen Arbeit. Foto: dv Ausschüssen,

IHK-Haushalt und Gebührenordnung entscheidet. Zur Wahl stellen kann sich jeder IHK-zugehörige Unternehmer. Gleiches trifft für die Stimmenabgabe zu. Rund 24.000 Unternehmen sind schließlich aufgerufen, im Briefwahlverfahren für die Dauer von fünf Jahren ihre Vertreter für die Vollversammlung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zu wählen. Die Wählerlisten liegen noch bis zum 13. September öffentlich zur Einsicht aus. Das erfolgt während der Geschäftszeiten der IHK in Neubrandenburg (Katharinenstraße 48) sowie in der IHKZweigstelle in Greifswald (Domstraße 39a). Der Wahlausschuss empfiehlt, von der Möglichkeit der Einsichtnahme Gebrauch zu machen. Einsprüche gegen und Anträge auf Aufnahme in die Wählerlisten sind bis zum Ablauf von einer Woche nach Ende der Auslegungsfrist, also bis spätestens 20. September 2013, schriftlich, per Fax oder per E-Mail beim Wahlausschuss der IHK Neubrandenburg einzureichen.

Schadstoffmobil Sennplatte/vtb/pm. Im Gebiet des ehemaligen Landkreises Mecklenburg-Strelitz ist Mitte September wieder das Schadstoffmobil unterwegs. Die Standorte und -zeiten des Fahrzeugs sind im Abfallratgeber veröffentlicht. Allerdings haben sich einige Standzeiten verändert. Wer sich für den 6., 7., 13. oder 14. September einen Termin und Ort für das Schadstoffmobil notiert hatte, der sollte auf der Internetseite des Landkreises nachlesen, ob es bei der eingetragenen Zeit geblieben ist. Beim Personal der Schadstoffmobile können gefährliche Abfälle (Farbdosen mit flüssigen Resten von Lackfarbe, Fieberthermometer, Altmedikamente oder leere Batterien etc.) kostenfrei abgegeben werden.

OLA gewinnt Schienenverkehrspreis

Seite

4

Projekt »Betreutes Fahren« hat die Jury überzeugt Schwerin/vtb/pm. Der Deutsche Bahnkunden-Verband hat die Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) für ihr Langzeitprojekt »Betreutes Fahren« mit dem »Deutschen SchienenverkehrsPreis« in der Kategorie »Bestes Marketing« ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es, dass sich die OLA in die Herzen der Fahrgäste gefahren hat, indem sie diese mit ihrem Schwerpunktprogramm »Betreutes Fahren« nicht nur befördert, sondern die Erfüllung der Kundenwünsche zum Standard in den Zügen macht. Der Preis wurde in Potsdam vom Präsidenten des Deutschen

Bahnkunden-Verbandes, Gerhard J. Curth, überreicht. »Wir freuen uns wirklich sehr über den Preis. Wir sehen dies als Bestätigung für unsere Bemühungen, den Service für unsere Fahrgäste laufend zu verbessern und uns dabei an den Bedürfnissen unserer Kunden zu orientieren«, äußert sich Yvonne Bobsien, verantwortlich für das Menschen mit Handicap stehen im Fokus Marketing. der jetzt ausgezeichneten OLA-Initiative Im vergangenen Jahr hat »Betreutes Fahren«. Foto: Veolia Verkehr die OLA ihre Aktivitäten GmbH nach dem thematischen

Schwerpunkt des Betreuten Fahrens ausgerichtet. Auf den Strecken in Mecklenburg-Vorpommern wurden in allen OLAZügen Zonen für Betreutes Fahren eingerichtet. Dieser Bereich ist für Fahrgäste gedacht, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und während ihrer Reise möglicherweise Hilfe benötigen. Darüber hinaus haben alle Kundenbetreuer in Kooperation mit den Behindertenverbänden im Land gesonderte Schulungen für die Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität absolviert. Die bislang einzigartige Initiative soll fortgesetzt werden.

Der BLITZ frühstückt mit Julia Mächtig

Seite

6/7 BLITZ-Thema: Tag des Handwerks

Seite

12 Tipps für Reisen und Freizeit


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

LESERMEINUNGEN

Leserbriefe

Für eine Umgehungsstraße

im

auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de vtb@blitzverlag.de oder unter Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg

Vermisster aufgegriffen Ueckermünde/urb/pm. Der seit dem 1. September vermisste 29-jährige Thomas Buck aus Ueckermünde wurde nach einem Bürgerhinweis bereits am 2. September in Pasewalk aufgegriffen. Die Polizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung.

In den 70er Jahren stand die Frage einer Ortsumgehung über den Tiefwarensee auf der Tagesordnung, scheiterte jedoch an fehlenden finanziellen Mitteln. Das Ergebnis war der Abriss der Altstadt und die Realisierung der jetzt vorhandenen Verkehrslösung. Diese Lösung entsprach den damaligen Anforderungen. Heute jedoch und besonders im Perspektivzeitraum bis 2025 ist sie den Erfordernissen nicht mehr gewachsen. Wir können heute den Verkehr durch unsere Stadt mit seinen gesundheitlichen Beinträchtigungen durch Lärm und Staub für die Mehrheit der Bürger nicht länger dulden. Auf der Sondersitzung der Stadtvertreter am 21.11.2011 zum Thema »Ortsumgehung Waren/Müritz« sprach der Stadtvertreter Herr Rüdiger Prehn auch über die Lärmbeinträchtigung der Bürger. Er brachte zum Ausdruck, dass bei einer Straßenführung durch den Ort zirka 8.000 Einwohner und bei einer Ortsumgehung

zirka 500 Einwohner erheblich durch Lärm und Staub geschädigt werden. Bei der Planung und Realisierung der Ortsumgehung werden Lärmschutzmaßnahmen durchgesetzt, die den erforderlichen Lärmschutz auch für die 500 Einwohner sichern. Der Bürgermeister der Stadt erkennt nicht bzw. ignoriert die Gesundheitsgefährdung seiner Bürger. NDR 1 Radio MV brachte die Meldung, dass er die Spangenlösung über den Papenberg befürwortet. Was wird dann beispielsweise mit dem Baubetrieb Warnke, den ansässigen Gewerbebetrieben oder mit der, in diesen Bereichen wohnenden Bevölkerung, was passiert mit dem Heilbadstatus, um den so gerungen wurde? Überhaupt muss man die Frage stellen, wo bleibt die Mitarbeit der Fachgremien der Stadtverwaltung und der doch so kompetenten Vertreter der Stadt bei der Lösungsfindung. Wer sagt dem Innenstadtverein und den Bürgern, welche Baumaßnahmen innerhalb der Stadt erforderlich sind, wenn man sich gegen eine Ortsumgehung entscheidet.

len. Von Menschen und Zeiten, vom Leben und Sterben, von Krieg und Frieden. Grabsteine haben ihre eigene Sprache, die jeder verstehen kann. Man sollte nur bereit sein, sich darauf einzulassen. Wer besucht heute noch Soldatenfriedhöfe und deren Gedenksteine? Manche denken vielleicht: Da geht doch sowieso keiner mehr hin! Das ist falsch. Viele haben den Wunsch, ein bestimmtes Grab zu besuchen. Ein anderer interessiert sich für die Geschichte. Es gibt so viele Menschen aus den verschiedenen Ländern, verschiedenen Alters und unterschiedlichsten Motivationen. Sie alle haben eine Vorstellung, denn Grabsteine reden. Wer es nicht hört, dem wird auch durch das Schweigen klar: Nie wieder Krieg! Umso beschämender ist Waren/Müritz es, wenn aufgrund von Geldmangel die Gedenkplatten am Sowjetischen Ehrenmal (Neuer Friedhof) nicht ersetzt werden Gottlob! und die Kriegerdenkmale 191418 in Neubrandenburg nicht frei Wenn Grabsteine reden könn- zugänglich sind. A. Rohloff, Neuten, würden sie uns viel erzäh- brandenburg Oder sollen die Bürger bewusst irre geleitet werden im persönlichen Interesse einer Minderheit? Brücken müssen teilweise erneuert werden, Straßen, die gerade erbaut oder rekonstruiert wurden, müssen auf die erforderliche Breite gebracht werden. Kreisverkehre und Straßeneinmündungen müssen auf die richtige Größe ausgebaut werden. Bleibt das alles ungesehen? Wir werden uns an die 70er Jahre erinnern, denn die B 192 wird dreispurig ausgebaut. Klink und anderen Orten wurde eine Ortsumgehung bereits zugesagt. Der Verkehr über die B 192 aus Richtung Ost nach West und umgekehrt wird größer. Wir müssen uns nach dem möglichen Verkehr im Jahre 2025 richten und nicht rückwärts planen. Entscheidet Euch für eine Ortsumgehung. Joachim Schmidt,

Noch ungelöst

Nur noch wenige Wochen

Kripo fahndet unermüdlich weiter

Am 27. September eröffnet das Mecklenburger Oktoberfest

Neubrandenburg/vtb. In der vergangenen Sendung »Aktenzeichen XY... ungelöst« am 4. September wurde erneut die Arbeit der Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Anklam dargestellt. Thema war das seit 21 Jahren ungelöste Tötungsdelikt an der damals 17 Jahre alten Simone Kohrs. Die zunächst unbekannte Leiche wurde am 10. Januar 1992 um 10 zwischen Duvendik und Lassentin neben der Landstraße aufgefunden. Sie war teilweise unbekleidet. Letztmalig wurde Simone Kohrs am 9. Januar gegen 18.40 Uhr an der Bushalte-

stelle Katzenow (B 192) gesehen. Durch die Rechtsmedizinische Untersuchung wurde festgestellt, dass sie betäubt, missbraucht und anschließend getötet wurde. Es konnte Fremd-DNA sichergestellt werden. Obwohl mehr als 8.700 Personen bisher überprüft wurden, konnte der Täter bisher nicht ermittelt werden. »Die Spurenlage der jüngsten Ermittlungen bietet aber eine gute Grundlage, auch nach der langen Ermittlungszeit noch einen möglichen Täter zu überführen«, machte Kriminalhauptkommissar Ulf Jokiel deutlich.

Wir danken für die Anteilnahme zum Ableben von

Siegfried August Wruck Wir danken allen Freunden, Bekannten, Kollegen, Verwandten und Hausbewohnern für die aufrichtige Anteilnahme und ihr persönliches Geleit. Siegrid & Heiko Wruck

Am Donnerstag, 5. September 2013, fanden auf dem Neuen Friedhof in Rostock die feierliche Abschiednahme und die Beisetzung von Siegfried Wruck statt.

Unser ganz besonderer Dank gilt auch Frau Dr. Ellen Eckleben für ihre liebevolle gesundheitliche Betreuung sowie dem Bestattungshaus Schulz & Söhne Rostock für die fachgerechte Begleitung.

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Klaus-Dieter Kinne Anzeigenberatung: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell, Frank Hannemann Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

58.952 Exemplare 27.614 Exemplare 37.461 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Neubrandenburg/vtb. Zahlrei- »Vier Tore« e.V. Neubrandenburg das Fest insgesamt ab. Darüber che kulturelle Darbietungen, der und ihrer Dschungel-Party weiter. hinaus sorgen am ersten FestwoTag der Deutschen Einheit, eine Andere Programmhöhepunkte chenende einige alte Traktoren für Schlemmermeile, die »Dicke sind der Auftritt der Cheerleader knatternden Krach, dicken Dampf Festwirtin« und ein knallbunter aus Neubrandenburg am 29. Sep- und wichtige Fachgespräche zwiSchaustellerbeschen Trakreich bilden die toristen und Mischung für solchen, die das Mecklenbures noch werger Oktoberfest. den wollen. Am 27. SeptemDie »Dicke ber beginnt das Festwirtin«, lustige Treiben die Ausstelmit dem tradiler und Gastionellen Eintronomen, marsch der fedie Musiker schen Oktoberund alle festkellnerinnen Beteiligte in das Festzelt. freuen sich Beim anschlieauf einen ßendem Fassangoldenen stich trifft sich Oktober die Prominenz Zehn Tage Remmi Demmi beim Mecklenburger Oktoberfest in Neubran- und eine aus Politik und denburg vom 27. September bis 6. Oktober. Logo: Agentur schöne geWirtschaft und meinsame goutiert den Geschmack des tember, die Feierabend-Gaudi für Zeit im herbstlichen Kulturpark. diesjährigen Oktoberfestbieres. Firmen, Vereine und Institutionen Ausführliche Infos sowie eine ReDie abendliche Eröffnungsver- am 1. Oktober, die offizielle Feier servierung für die Stammtische im anstaltung gestalten die JunX aus zum Tag der Deutschen Einheit Festzelt sind unter www.OktoberHamburg mit ihrem »Affentanz« und das Feuerwerk am 2. Oktober. fest-NB.de möglich bzw. zu finund »Aus dem hohen Norden Weiter geht es mit einer Après Ski den. Auf geht´s zur Festwiese, auf kommen wir«. Am Samstag geht Party am 3. Oktober. Blasmusik geht´s zum Mecklenburger Oktoder Affentanz dann mit dem KC am 1., 3. und 4. Oktober rundet berfest nach Neubrandenburg!

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

AH Kriesel VW B1 Baudiscount Bürgermeisterwahl Penzlin Dänisches Bettenlager EDEKA EON-Edis Extra Baumarkt Famila Getränkeland J. P. Hair Trend Kik Max Bahr McDonalds Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Roller Rossmann Thomas Philipps Woolworth

Fleesenseelauf Verlosung von zehn Startplätzen Göhren-Lebbin/vtb. Bereits zum 13. Mal fällt am 21. September der Startschuss beim beliebten Fleesenseelauf in Göhren-Lebbin. Und dieses Mal können Sie dabei sein. Denn der regionale Energieanbieter und Sponsor des Laufevents E.ON verlost gemeinsam mit dem BLITZ zehn Startplätze für den beliebten Naturlauf entlang des Fleesensees. Der Volkslauf erfreut sich jährlich großer Beliebtheit, schließlich kommt man nicht nur sportlich auf seine Kosten, auch die Umgebung bietet den Athleten eine einzigartige Kulisse. Ob fünf oder zehn Kilometer-Strecke oder gar der Halbmarathon: Der Natur- und Erlebnislauf rund um das Resort Fleesensee spornt zu sportlichen Höchstleistungen an. »Als regionales Unternehmen übernehmen wir gesellschaftliche

Verantwortung und freuen uns, diesen auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Lauf unterstützen zu dürfen«, sagt Mario Eckert, Regionalleiter bei E.ON. Dies zeigt sich auch im Preisgeld, das die Gewinner erwartet. Neben kleinen Sachpreisen erhalten die Gewinner eine sogenannte »Waldaktie« des Landes Fleesensee. Diese Aktie berechtigt den Inhaber, im eigenen Namen einen Baum zu pflanzen oder pflanzen zu lassen. »Mit der Teilnahme an diesem Lauf tut man also nicht nur Gutes für den Körper, sondern auch für die Umwelt«, so Eckert. Möchten Sie dabei sein? Dann melden Sie sich und schreiben eine Mail an aktionen@eon.de mit vollständigem Namen und Adresse und nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Blitzservice Kassenärztlicher Notdienst Tel. 01805-868222-300 (Neubrandenburg); -303 Friedland; -302 Burg Stargard; -304 Altentreptow. Notdienstpraxis (Erprobungsbetrieb) Samstags/Sonntags/Feiertags Ärztehaus an der Marienkirche 10.0013.00 und 16.00-18.00 (Tel. 5584960).

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ Sprachbehinderte 0395-5663112 Notruf bei Vergiftungen Telefon

0361-730730

Notruf zur Sperrung der EC-/ Maestro- sowie Kreditkarten Telefon

116 116

Blutspendetermine 09.09.2013 - Neubrandenburg, Data Experte GmbH, Woldegker Str. 12, 13.0016.00 Uhr 10.09.2013 - Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr; Löcknitz, Grundschule »Am See«, Am See 10, 15.00-19.00 Uhr 11.09.2013 - Neubrandenburg, Neubrandenburger Stadtwerke, John-Schehr-Str. 1, 8.00-11.00 Uhr 12.09.2013 - Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 13.09.2013 - Pasewalk, SYKES Pasewalk, Torgelower Str. 40, 13.00-17.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 08.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. G. Stöhlmacher, Fritz-Reuter-Str. 3, Siedenbollentin, Tel. 03969 510590

Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 08.09.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Kerschke, Torfsteg. 11 (Oberbachzentrum), NB, Tel. 0395 5441771, priv. 0395 5441771 09.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Urbanek, Wismutstr. 24, NB, Tel. 0395 7781533, priv. 0395 7781533 10.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Liebich, Prenzlauer Str. 39, NB, Tel. 0395 4691212, priv. 0160 8580259 11.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Thiede, A.-Haude-Str. 3, NB, Tel. 0395 4223970, priv. 0395 4223970 12.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Voigt, Morgenlandstr. 3, NB, Tel. 0395 5666700, priv. 0395 5666700 13.09.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Strauch, An der Hürde 7, NB, Tel. 0395 4223932, priv. 0395 5442018 14.09.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Keller, Ikarusstr.14a, NB, Tel. 0395 7071810, priv. 0151 12727641

Zahnärztlicher Notdienst Neustrelitz 08.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Herr Dr. Kurzweil, Töpfer Str. 2, Tel.: 03981 205913, privat 2426062

Zahnärztlicher Notdienst Ueckermünde, Torgelow 08.09.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Praxis Masc, Albert-Einstein-Straße 81, Torgelow, Tel. 03976 202293

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 08.09.2013, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - Dr. Fischer, Schwedenstraße 10, Tel. 5822092 13.09.2013, 16.00-18.00 Uhr - DM Mahmoud, An der Marienkirche 2, Tel. 5823707 14.09.2013, 9.00-12.00 u. 16.00-18.00 Uhr - DM Mahmoud, An der Marienkirche 2, Tel. 5823707 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Tierärztlicher Notdienst Stadt Neubrandenburg bis 12.09.2013 - Dr. A. Lehmann, FritzReuter-Str. 7, NB, Tel. 0395-5442604 13. bis 19.09.2013 - Dr. Rummel, Demminer Str. 48, NB, Tel. 0395-4228415; 0395-4226332

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 08.09.2013 - Lindetal-Apotheke im Lindetal-Center, Juri-Gagarin-Ring 1, Tel. 0395 7792143

Apotheken-Notdienst Altentreptow 08.09.2013 - Linden-Apotheke, Poststraße 12 b, Tel. 03961 214626

Apotheken-Notdienst Friedland 08.09.2013 - Marien-Apotheke, Mühlenstraße 17, Tel. 039601-20440

Apotheken-Notdienst Neustrelitz 08.09.2013 - Apotheke im Technikum, W.-Stolte-Str. 88, Tel. 03981 4899375

Apotheken-Notdienst Ueckermünde 08.09.2013 - Randow-Apotheke, Bahnhofstr. 22, Eggesin, Tel. 039779 21192

Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 08.09.2013 - Storch -Apotheke, Torgelower Straße 14, Pasewalk, Tel. 03973 214373

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon Telefon 0800 1 11 05 50

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

3

AUS UNSEREM LAND

Demenzerkrankte und ihre Würde Greifswald/pb/pm. Das Patienteninformationszentrum (PIZ) lädt am Dienstag, 10. September, um 16 Uhr im Hörsaal Nord (Klinikneubau Sauerbruchstraße) zu einem Vortragsnachmittag ein. Dabei geht es um die Alterserkrankung Demenz und die Würde der Betroffenen. Interessenten sind recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

In die Posaune geblasen Stralsund/vpb. Am heutigen Sonntag wird ab 14.30 Uhr zum Landesposaunenfest in die Stralsunder Marienkirche eingeladen. 40 Bläser aus Vorpommern gestalten klassische, aber auch beschwingte Stücke. Infos unter Telefon 0152/53704586.

Fördermittel für Rostocker Forschungseinrichtungen Rostock/rb. Fördermittel in Höhe von 180.000 Euro erhält die Universitätsmedizin Rostock für das Projekt »Innovative Strategien für die Krebs-Früherkennung«. Für die Erarbeitung und Umsetzung des technischen Konzeptes im Kooperationsprojekt »Gemeinsames Lernen in der erweiterten Realität mit mobilen und sozialen Medien am Beispiel der Druckund Medienbranche« erhielt das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) in Rostock eine BMBF-Förderung in Höhe von 400.000 Euro. Beide Projekte haben eine Laufzeit von drei Jahren.

Archivskandal geht weiter Stralsund/vpb/AR. Es war ein Gerichtstermin, bei dem selbst der Anwalt der Klägerin Dr. Regina Nehmzow nicht mit einem schnellen Urteil rechnete. Und dann sollte doch alles anders kommen. Am vergangenen Donnerstag wurde der Kündigungsschutzklage der Leiterin des Stralsunder Stadtarchivs vor dem Stralsunder Arbeitsgericht stattgegeben. Die Archivleiterin wurde zum Ende des vergangenen Jahres mittels außerordentlicher Kündigung entlassen. Grund dafür war der Bücherskandal rund um den Verkauf der Gymnasialbibliothek sowie der weitere Verkauf von Dubletten in Höhe von 20.000 Euro. Das Gericht sei davon überzeugt, so Richter Rainer Rückert, dass sich die Klägerin Pflichtverletzungen zurechnen lassen müsse, allerdings nicht in dem gravierenden Umfang, wie die Hansestadt als Beklagte angegeben habe. »Zuallererst wäre eine Abmahnung angebracht gewesen«, erläutert Rainer Rückert das Urteil. Eine gütliche Einigung vor der Verhandlung konnte nicht erreicht werden. Zwar bot Rechtsanwalt Volker Beeken an, Dr. Regina Nehmzow könne sich eine andere Anstellung bei der Hansestadt zu gleichen Konditionen vorstellen. Die Vertreter des Rechtsamtes sahen jedoch das Vertrauen in die Archivleiterin als unwiderbringlich gestört. Dass Dr. Regina Nehmzow gerade mit dem Verkauf der Dubletten Befugnisse überschritten habe, räumte sie zu einem anderen Zeitpunkt bereits ein, so der Richter. Allerdings stellte sie in der Gerichtsverhandlung eindringlich dar, unter welchem Druck sie als Archivleiterin stand.

200

So wurde seit 2002 für die Erneuerung des Klosterdaches gekämpt, weil sich mittlerweile »ganze Wassermassen« über die Archivalien ergossen. Auch die Fenster seien in einem derart schlechten Zustand gewesen, dass im Winter Schneeberge in die Magazinräume gedrückt wurden. »Wir waren ohnehin an unsere Kapazitätsgrenzen gekommen«, wies Dr. Nehmzow auch auf den Platzmangel hin. Jedes Jahr seien Anträge zur Renovierung in die Haushaltsplanung der Stadt gegangen und immer wieder abgelehnt worden. Als dann in den Räumen, in denen das Verwaltungsarchiv untergebracht war, auch noch eine Decke zum Einsturz kam, sah sich die Archivleiterin zum Handeln gezwungen. Der Dublettenraum, der sich nicht im Johanniskloster, sondern in ei-

nem städtischen Gebäude in der Friedrich-Naumannstraße beindet, sollte beräumt und dort die Archivalien der Verwaltung untergebracht werden. Der Verkauf der Dubletten war eine logische Konsequenz. Über die Feuchtigkeit und die Nichteignung der Räumlichkeiten im Johanniskloster für die Unterbringung von Schritstücken und Büchern war die Stadtverwaltung bereits in einem Gutachten aus dem Jahr 1991 informiert worden. Doch der Vorwurf der Stadt lautet aktuell, dass Dr. Nehmzow »niemals mit der gebotenen Deutlichkeit und Nachdruck« auf den Schimmelbefall hingewiesen habe. Dabei scheint es nur logisch, dass Papiere und Pergamente sich verändern, wenn sie unsachgemäß gelagert werden. Obwohl die Archivleiterin erleichtert und glücklich aus dieser Verhandlung ging, ist die Angelegenheit noch lange nicht vom Tisch. Denn die Stadt hat Strafanzeige gegen sie wegen Veruntreuung gestellt. »Derzeit sammelt die Staatsanwaltschat noch Beweise«, so Rechtsanwalt Volker Beeken. Anklage wurde noch nicht erhoben. »Das schritlich begründete Urteil ist abzuwarten und auszuwerten. Im Ergebnis dessen wird über die Einlegung eines Rechtsmittels sowie den weiteren Umgang mit Frau Dr. Nehmzow entschieden«, heißt es von Seiten der Stadt. Wenn man bedenkt, dass der Hauptausschuss unabhängig vom Arbeitsrechtsstreit bereits über die Frage der Neubesetzung der Stelle des Archivdirektors entschieden hat, darf man über den Umgang mit Dr. Nehmzow wirklich gespannt sein.

Sonosan klingt jetzt extra gut!

Dem erfahrenen Arzt Dr. med. Albrecht Moslehner ist es zu verdanken, dass es mit Sonosan® ein wissenschaftlich belegtes Nährstoffkonzept gegen akuten oder chronischen Tinnitus gibt. „Gefäßschäden und Durchblutungsmangel spielen häufig eine Rolle bei Patienten mit Hörsturz oder Tinnitus. Mit Sonosan® wurde ein Nährstoffkonzept entwickelt, das auf einer speziellen Duo-Kombination basiert“, erklärt

Heidelbeeren 5 Euro/kg

Jetzt nur noch Hofverkauf Gartenstraße 1 • 17039 Chemnitz (Mo-Fr) Dorfstraße 20 • Rottmannshagen (Jürgenstorf) Tel.: 0151 18157090 Mo bis Sa: 07.00 bis 17.00 Uhr

Jetzt Umsteigen! S ab 7.490,-

GSR 750 AB

DL 650 ABS

Preisvorteil: 1.300,-

ab 6.990,-

Preisvorteil: 1.600,-

IKES

BEST-PRICE-B Preisvorteil: 1.500,-

UHLMANN

Wenn Ohrgeräusche Tag und Nacht plagen

Viele Betroffene leiden Tag und Nacht: Der Tinnitus stört beim Einschlafen, tagsüber beeinträchtigt er die Konzentration. Dann liegen schnell die Nerven blank. Das neue Sonosan® Extra ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse am Tag und in der Nacht abgestimmt. Die Sonosan® Extra Kapseln für die morgendliche Einnahme besitzen mit den Bestandteilen aus Grüntee Extrakt, Lecithin und Coenzym Q10 gesundheitsfördernde und energieliefernde Eigenschaften und stärken zudem die Zellregeneration im Innenohr.

www.THOMANN-Management.de | Burgebrach

20 JAHRE

ANZEIGE

Sonosan® extra: Das neue Anti-TinnitusProgramm

Information Waren, Tel. 03991-747790, Touristinfo Röbel Tel. 039931-50651, Nordkurier MedienhausTel. 0180-3457533 und an allen bek. Vorverkaufsstellen

Preisvorteil: 2.000,-

VL 1500 T ab

Fachwerkstatt + Ersatzteilversorgung vor Ort HELLFELDER STR. 5 17039 Trollenhagen Gewerbegebiet Hellfeld Neubrandenburg Telefon (03 95) 3 68 52 32 MOTORRÄDER GmbH www.suzuki-uhlmann.de

981-L-08-13

Dr. Moslehner, der von den klinischen Ergebnissen beeindruckt ist. Bis heute ist Sonosan® das einzige Präparat auf dem deutschen Markt, für das eine klinische Studie die Wirksamkeit bei Tinnitus bestätigt.

JONNY HILL ROSANNA ROCCI Mo. 04.11. KLINK Müritz Hotel B: 16 Uhr | E: 14 Uhr Karten: Müritz Hotel in Klink Tel. 03991-141852,

S ab 8.950,GSX 1250 AB

Nee, damit Sie genügend Zeit haben, all die markigen Wahlplakate auch richtig zu lesen!

Raten Sie mal, warum auf so vielen Schweriner Straßen plötzlich nur noch Tempo 30 gefahren werden darf!

Hilfe bei Essstörungen Rostock/rb. In einem Themenchat am 17. September von 19 bis 20 Uhr möchte die Geschäftsführerin des Vereins »Dick und Dünn M« e.V., Regina Knop, mit Interessenten zum Thema Essstörungen unter www.selbsthilfe-mv.de ins Gespräch kommen.

Dr. Regina Nehmzow zeigte im Dezember 2011 eine bedeutende Handschrift, die im Stralsunder Stadtarchiv aufbewahrt wird. Foto: antje rudolph

Wegen des Rollsplitts?

Backteinkongress Wismar/wb. Rund 100 Experten fachsimpelten in dieser Woche in Wismar zum Thema »Backstein und Moderne«. Zum achten Mal war die Hansestadt wieder Gastgeber für den Internationalen Kongress der Backsteinbaukunst. Austragungsort war traditionell die St.-Georgen-Kirche Wismars, die durch ihren Wiederaufbau nationale und internationale Beachtung fand.

DIE STARS AUS SCHLAGER & VOLKSMUSIK

Kündigung der Archivleiterin war unrechtmäßig

Neue Vikare Schwerin/sb/noki. In Wismar, Rerik, Rostock, Güstrow, Kessin und Sanitz können sich Kirchengemeinden über frische Gesichter freuen: 13 Vikarinnen und 7 Vikare erhielten in einem Gottesdienst im Ratzeburger Dom am Montag ihre Berufungsurkunden. 8 Vikarinnen und Vikare wurden nach Mecklenburg entsandt.

MICHAEL HECK präsentiert

In den Mund gelegt von Rita Brückner.

MV-Ticker

Die Sonosan® Extra Tabletten für den Abend enthalten den speziell entwickelten Cytrilan®-Komplex und unterstützen nachts die Regeneration des reizüberfluteten Hörorgans. Zusätzlich sorgt die spezielle Mineralstoff- und Vitaminkombination für eine beruhigende und entspannende Wirkung. Das neue Sonosan® Extra ist sehr gut verträglich und ist als Nahrungsergänzungsmittel rezeptfrei in allen Apotheken oder unter www.sonosan.de erhältlich (PZN 10022126).

11.890,-


4

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

FRÜHSTÜCK

Leichtathletin aus Leidenschaft

NB-Radiotreff 88,0 Programm gültig vom 08.09. bis 09.09.2013 täglich 06.00, 07.00, 08.00 und 20.00 Uhr Torwächtergeschichten - Der Morgen- und Abendgruß von den Torwächtern für die Kleinen Sonntag - 08.09.2013 00:00 Uhr Prime Time Radio Show Jaxson 09:00 Uhr Morgenandacht Doch es gibt Gott! 09:30 Uhr Radio FRIDA Greifswald Infothek Sparen - aber wie? 10:00 Uhr Schlagerexpress Musik auf gut deutsch 11:00 Uhr Alter Plattenschrank Alte Schlagerhüte aus der versunkenen Amiga-Zeit 12:00 Uhr Unterhaltsame Klassik Portat einer Kindergärtnerin 14:00 Uhr Silles Diverse Der Name ist Programm 15:00 Uhr Jojo & Co. Kinderradio, Radio für KinderFamilien Europa Parcours 16:00 Uhr Jukebox Dream Dance Spezial 68/1 17:00 Uhr Esperanto-Welle Infos und Berichte 18:00 Uhr Time Out The 90‘s, die Hits von 1999 21:00 Uhr RundumGenuss Das Genießermagazin Montag - 09.09.2013 09:00 Uhr Gott und die Welt 09:15 Uhr Dies und Das 12:00 Uhr Zauberhafte Melodien Zauber der Harmonika 16:00 Uhr Seniorenradio Nachbetrachting zum 4 Tore Fest 2013 u.a. Probleme 17:00 Uhr Radio FRIDA Greifswald Teatime 21:00 Uhr Doll-Idee-Radio-Ich AG 23:00 Uhr Radio Rubicon‘s LP Session Programm gibt es auch im Internet unter www.nb-radiotreff.de/programm.

RESORT LINSTOW

BRUNCHEN & 4. Linstower Wiesn PLANSCHEN Okto. Sebpteemrbefer 20s13t JEDEN SONNTAG VON 11-14 UHR

Live-Musik, Sektempfang, großes Brunch-Buffet, Kaffee, Tee, Säfte u. Wasser am Buffet, Eis-Buffet um 13 Uhr und Eintritt ins Erlebnisbad

p. P. € 19,-

23. – 29

r . 09. von 11 – 14 Uh

29

Bayerischer Brunch im Festzelt p. P. € 19,-

Auch bei Olympia 2016 in Brasilien möchte Julia Mächtig dabei sein Zur Person Julia Mächtig ist am 1. Januar 1986 in Rostock geboren • deutsche Leichtathletin (Sportsoldatin der Bundeswehr) und Studentin der Hochschule Wismar (Sportmanagement, Fernstudium) • ihr Fokus liegt auf dem Siebenkampf • im Alter von 15 verließ sie ihren Geburtsort und Heimatverein SV Warnow 90 Rostock, um in der Mehrkampfhochburg Neubrandenburg (beim SCN) Fuß zu fassen • Lieblingsdisziplin ist der Weitsprung, in der sie sich 2006 den deutschen Meistertitel sicherte •2004 feierte sie mit Bronze bei der Junioren-WM ihren ersten internationalen Erfolg • ihre Interessen sind Gitarre spielen, Musik hören, entspannen und natürlich Sport • Lieblingsessen ist Wurstgulasch • Glücksbringer ist ein Tattoo über dem linken Fußgelenk und ihre Frösche Neubrandenburg/vtb. Als Leistungssportler ist man ja sehr oft im Trainingsmodus. Bleibt da überhaupt Zeit für ein ausgiebiges Frühstück? Eine halbe Stunde nehme ich mir morgens immer Zeit fürs Frühstück, nebenbei wird in der Zeitung gestöbert und das Radio

dudelt im Hintergrund. Mit dem Training beginnen, ohne vorher gefrühstückt zu haben, das geht für mich jedenfalls überhaupt nicht. Ich muss immer etwas im Magen haben, bevor ich das Haus verlasse. Und wie sieht es auf deinem Frühstückstisch aus? Ausgewogen und gesund, wie man es bei Sportlern vermutet oder doch eher die herzhafte Schiene? Wenn es die Zeit zulässt, kredenze ich mir einen Obssalat, dazu Müsli – aber bitte ohne Rosinen – und Quark. Ansonsten steht Brötchen mit Honig, O-Saft, kein Kaffee, eher Tee und manchmal auch Rührei auf der Speisekarte. Und wenn ich frei habe, kommt noch Nutella hinzu. Ich bin mehr der »süße Typ«. Herzhafte Sachen am frühen Morgen finde ich furchtbar. Nachdem wir die Frühstücksangelegenheit geklärt haben, wenden wir uns nun deiner Leidenschaft zu – der Leichtathletik. Wie bist Du dazu gekommen und warum gerade Mehrkampf? Alles begann mit einer Schulsichtung des SV Warnow 90 Rostock in meiner Grundschule. Es wude festgestellt, dass ich gut in Leichtathletik bin und Leichtathletik machte mir einfach am meisten Spaß. So bin ich zu diesem Sport gekommen. Jeder Leichtathlet wird zum Anfang immer im Mehrkampf ausgebildet. Bei manchen kristallisiert sich dann eine Disziplin heraus. Ich konnte immer alles ganz gut. Außerdem ist

»Du kannst ungeahnte Kräfte entwickeln, Du kannst jedes Hindernis überwinden, Du musst es nur wollen!« Dieses Motto verfolgt Julia seit der 1. Klasse, dem Zeitpunkt, als sie mit Leichtathletik anfing. Foto: Danilo Vitense

Mehrkampf abwechslungsreicher, das Training nicht so monoton. Oftmals trainiert man gleich mehrere Disziplinen an einem Tag. Was verbindest Du mit dem Sport? Es macht ganz einfach Spaß und irgendwann ist es für mich zum Beruf geworden. Was ist bis dato für Dich dein größter sportlicher Erfolg und was willst Du noch alles erreichen? Ohne wenn und aber war sportlich gesehen ein riesen Erfolg die Teilnahme bei den Olympischen Spielen in London letztes Jahr und dann der 9. Platz bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin. Es war meine erste WM bei den

Erwachsenen. Natürlich ist mein Ziel, noch besser abzuschneiden und verletzungsfrei zu bleiben. Bis 2016 möchte ich auf jeden Fall immer international mit dabei sein, heißt beispielsweise die Teilnahme bei der Europameisterschaft 2014 in Zürich und schließlich Olympia in Rio de Janeiro im Jahr 2016. Wie ist denn eigentlich das Gefühl, wenn man bei Olympia dabei ist, sich inmitten eines riesigen Stadions befindet und zich Millionen Augen auf einen gerichtet sind? Es war total cool, wahnsinnig aufregend. Schon morgens war das Stadion komplett gefüllt und tausende Zuschauer feuerten einen an. Kurz vor dem Start bekommt man allerdings wenig von dieser Atmosphäre mit. Man ist hochkonzentriert und klammert die Umgebung vollkommen aus. So nun zur letzten Frage, dem Klassiker. Wie sieht das Leben für Dich nach der Ära »Leistungssport« aus? Das ist eine gute Frage. Ich möchte mein Studium erfolgreich abschließen und später eine ordentliche Arbeit haben. Wenn es geht, würde ich gerne in Neubrandenburg bleiben, da ich mich hier sehr wohlfühle. Mal sehen, was die Zeit mit sich bringt und wohin die Reise hingeht? Jetzt geht für Dich die Reise erst einmal auf Hohe See mit der AIDA, denn Du hast Urlaub. Gute Erholung und ein Dank für das Gespräch. Danilo Vitense

Van der Valk Resort Linstow GmbH · Krakower Chaussee 1 · 18292 Linstow Telefon 038457 70 · www.linstow.vandervalk.de

Ein herzliches Dankeschön allen, die uns anlässlich unserer

Silberhochzeit mit zahlreichen Glückwünschen, Blumen und Geschenken erfreut haben. Ein besonderer Dank gilt unseren Kindern, Eltern, Geschwistern, Verwandten, Nachbarn und Bekannten, unseren Arbeitskolleginnen und -kollegen der ALWI und LAWI, der Gemeindevertretung, dem Angelverein und der FBG. Danken möchten wir auch dem Kollekiv der Parkgaststäte Neuendorf A für die tolle Bewirtung, Frank vom Duo Frank & Co für die musikalische Umrahmung, dem Dorklub Wietstock sowie Kathrin, Doreen und Jörg vom FRE Anklam für das jeweilige Unterhaltungsprogramm und Bodo für die zuverlässige Heimfahrt.

Dieter und Elvira Schmuhl Finkenbrück im August 2013

Billig gekauft ist ...

Theaterwoche 12. September um 10 und 19.30 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg 1. Philharmonisches Konzert Kooperation mit den Festspielen M-V 13. September um 19.30 Uhr Probebühne am Landestheater Neustrelitz Offene Zweierbeziehung Von Franca Rame / Dario Fo 14. September um 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Premiere: Nora (Ein Puppenheim) Schauspiel von Henrik Ibsen 15. September um 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz Großes Haus 1. Philharmonische Konzert Unterschiedliches Konzertprogramm für Neubrandenburg, Neustrelitz, Güstrow

Ehepaar M. aus P.

... fast immer Geld zum Fenster rausgeworfen. Das gilt insbesondere bei Handwerker-Leistungen. Billig und Qualität kann es nicht geben. Ehepaar M. aus P. besitzt ein Einfamilienhaus, dessen Keller aufgrund von Nässe unbrauchbar war. „Wir haben nach einer Lösung gesucht, unseren Keller möglichst langfristig trocken und damit nutzbar zu bekommen, ohne rundherum das Erdreich ausheben zu müssen und das Mauerwerk Stück für Stück aufzusägen. Nachdem wir mehrere Verfahren verglichen haben und auf diverse Firmen gestoßen waren, sind wir zur ATG gekommen. Das hier angebotene Verfahren schien uns schlüssig, und aus den Erfahrungen innherhalb der Verwandtschaft wollten wir den Versuch, den Keller im Alleingang trocken zu legen, gar nicht erst starten. Das wäre herausgeworfenes Geld gewesen. Wir haben uns also von einem unabhängigen Experten beraten lassen und dann der ATG den Auftrag erteilt. Die Mitarbeiter sind exakt zum vereinbarten Termin gekommen, haben zügig gearbeitet und keinen Dreck hinterlassen. Diese Sanierung hat zwar ihren Preis, aber das Ergebnis ist sein Geld absolut wert. Wir sind mit der ATG sehr zufrieden.“

Internationales Suppenfestival Jeder kocht sein eigenes Süppchen, ausgelöffelt wird gemeinsam Neubrandenburg/vtb. Seit sechs Jahren organisiert das Soziokulturelle Bildungszentrum jährlich ein internationales Suppenfestival. Produkte aus dem Interkulturellen Garten, eigene Kreationen von Vereinsmitgliedern, Neuschöpfungen, Gemeinschaftssuppen, gebunden oder klar – an diesem Tag gibt es ein Fest für die Sinne. Riechen, schmecken, anschauen, nachkochen – Suppe essen soll verbinden. Jeder kann seine Erfahrungen beisteuern und lernt sicher Neues. Suppe kochen ist ein kreativer Vorgang, sie zu probieren ebenfalls. Seien Sie kreativ und mutig, probieren Sie die kredenzten Suppen und wählen Sie am 11. September von 11 bis 14 russischer Strom

Meeresarm in Skandinavien

Teil eines Theaterstücks

bestellen

Rauchkraut

Satzgegenstand Vorname Strawinskys

deutsche TVAnstalt (Abk.) biblische Bez. für das Paradies

Uhr auf dem Neubrandenburger essanteste aus. Erstmals mit dabei Boulevard (Höhe Back-Factory) sind Studenten der Hochschule die beste, schmackhafteste, inter- Neubrandenburg. muslimischer Name für „Jesus“

griechischer Buchstabe Querholz der Leiter

Hauptstadt der Republik Indien

bayrisch: nein

Kundendienst-Zentrale: (0381) 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

weit abgelegene Natur

Musikträger (Abk.)

Normalmaß

Kosename e. span. Königin

In nur 30 Min. zum Ziel mit dem Mrs.Sporty Trainingsund Ernährungskonzept für die Frau jeden Alters. Nur für Nicht-Mitglieder einmalig einlösbar. Nicht verkäuflich. Gültig bis 30.09.2013

gemauertes Ufer

Musikstücke

Lampenart

musikalischer Halbton

Fußballverein, ... Madrid

afrikanisches Muschelgeld

japan. Verwaltungsbezirk

Jetzt reservieren unter: Mrs.Sporty Neubrandenburg Tel.: 0395-35 09 09 48 www.mrssporty.de/club393 Impfstoffe

deutscher Vizeadmiral †

griech. Göttin, Mutter d. Winde

Nur für Sie! Gratis Schnuppertraining.

Referenz-Videos sehen Sie hier: www.hausbau-ratgeber.de

ATG: Ihr freundlicher Handwerker von Nebenan.

Auch in diesem Jahr wird wieder aufgetischt beim Internationalen Suppenfestival in der Neubrandenburger Turmstraße. Foto: privat

kleine Siedlung

eingeschaltet ein Kunststoff (Abk.)

Laut des Ekels

Abk.: europäische Norm

franz., lateinisch: und

ein Ruderboot

Goldminenanteil Mittelwert

WWP2012-102

200


www.blitzverlag.de

5

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

AUS UNSERER REGION

Schranke ist geschlossen Müritz-Nationalpark beruhigt Verkehr

Den Müritz-Nationalpark können seit dem 1. September nur noch Berechtigte durchfahren. Dies regeln ab sofort drei Schranken. Foto: Stephan radtke

Speck/msb/sr. »Nun wird es hofentlich hier wesentlich ruhiger«, wünscht sich Albrecht von Kessel vom Förderverein Müritz-Nationalpark e.V. Dieses Anliegen verfolgt man nun bereits seit über zehn Jahren zwischen Boek und Speck. »Verkehrsschilder mit einem Durchfahrtsverbot gibt es bereits seit 2003«, so der Leiter des Nationalparkamtes, Ulrich Meßner. Doch diesem Begehr der Naturschützer kamen nicht alle Fahrer von Kraftfahrzeugen nach. Zeitweise 500 Pkw will man täglich im Nationalparkamt gezählt haben. Damit soll nun endgültig Schluss sein. Durch drei Schranken soll es absofort geregelt werden, dass nur noch ein festgelegter Berechtigtenkreis mit Kraftfahrzeugen

die Straßen zwischen den Orten Speck und Boek über das Zartwitzer Kreuz und auf den Abschnitten vom Zartwitzer Kreuz in Richtung Pagelsee sowie Richtung Schillersdorf befahren kann. Insgesamt 170.000 Euro ließen sich der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, der Müritz-Nationalpark sowie die angrenzenden Gemeinden diese Maßnahme kosten. Im Gegenzug soll eine merkliche Minderbelastung für Flora und Fauna sowie Erholung suchende Radfahrer und Fußgänger in dem Bereich geben. Lediglich Rettungsfahrzeuge und Anwohner der Gemeinden Kargow, Kratzeburg, Rechlin und Roggentin sowie der NationalparkBus können die Schranken mittels Transponder öfnen.

Usadeler Ausblick wird »getaut« Name erinnert an den wohl bedeutendsten Landesgeologen Mecklenburgs Usadel/vtb/hb. Eine der spektakulärsten Landschatsblicke der Mecklenburgischen Seenplatte, der Blick vom Park- und Rastplatz Usadel über das Tollensebecken mit der Lieps, soll ab dem heutigen Sonntag den Namen »EugenGeinitz-Sicht« tragen. Der geowissenschatliche Verein Neubrandenburg und der NABURegionalverband MecklenburgStrelitz möchten mit der um 10 Uhr stattfindenden »Taufe« an den wohl bedeutendsten mecklenburgischen Landesgeologen erinnern und dem Geopark Mecklenburgische Eiszeitlandschaft einen weiteren Baustein hinzufügen. Eugen Geinitz, der vor genau 100 Jahren, im August 1913, Mecklenburg-Strelitz für Feldstudien besuchte, wurde 1854 in Dresden geboren. Er studierte in Leipzig, wo er 1876 promovierte, und in Göttingen, wo er bereits ein Jahr später habilitierte. 24-jährig erhielt er 1878 als außerordentlicher Professor die Berufung auf den neugegründeten Lehrstuhl für Mineralogie und Geologie an der Universität Rostock. Hier tat sich für den engagierten Wissenschatler ein weites Feld auf, da die Geologie Mecklenburgs so gut wie unerforscht war. 1881 erfolgte seine Ernennung zum Direktor des Mineralogisch-Geologischen Instituts der Rostocker Uni. Er erwarb bleibende Verdienste bei der Ausbildung und Erziehung der Studenten. Mehrfach war er Dekan und 1903/1904 Rektor der Universität. Neben der Lehre und Ausbildung von Studenten er-

Landesgeologe Eugen Geinitz.

forschte er die geologischen Formationen des Landes mit seinen eiszeitlichen Veränderungen, Fossilien und nutzbaren Rohstofen

und begründete so die eigentliche geowissenschaftliche Landeserforschung in Mecklenburg-Vorpommern. Ab 1889 war Geinitz erster Direktor der Geologischen

SchmuckReinigung UhrenBatteriewechsel

Sofort BARGELD für Ihr ALTGOLD ZAHNGOLD BRUCHGOLD SILBER SILBERBESTECK U. AUFLAGE SILBERMÜNZEN SILBERSCHMUCK PLATIN + ZINN GOLDUHREN GOLDMÜNZEN GOLDBARREN 200

1905 der Heimatbund Mecklenburg gegründet. Groß sind seine Verdienste um den »Verein der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg«, den er als Vor-

tet. In dessen Außenstelle Sternberg inden sich Teile des von ihm 1882 gegründeten und heute nicht mehr bestehenden Geologischen Landesmuseum Mecklenburgs.

Ihr Partner in Sachen Edelmetalle

Sofort Bargeld

DiskretionsTermine

sitzender 34 Jahre leitete. »Mit seiner schlichten, geraden Art, seinem aufrichtigen Wesen, frei von Hochmut und Stolz, gewann er auch die Zuneigung des einfachen Mannes, mit dem er auf seinen langen Wanderungen durch Mecklenburg häuig zusammentraf«, wie Dr. Wolfgang Zessin aus Jasnitz hervorhebt. Und er weist auch darauf hin, dass Eugen Geinitz in der Mundart des platten Landes sprach, die er überraschend schnell gelernt hatte. Sein wissenschatlicher Nachlass, das sogenannte »Geinitz-Archiv« wird im Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG M-V) in Güstrow verwal-

Der spektakuläre Blick vom Rastplatz Usadel auf das Tollensebecken. Von nun heißt diese Stelle EugenGeinitz-Sicht«. Foto/repro: H. Borth

Unser Service

auf Wunsch Hausbesuche

Landesanstalt für Mecklenburg in Rostock. Seine Bemühungen, die geologische Kartierung des Landes einzuleiten, scheiterten mehrfach an der konservativen Haltung des Landtages. Zu seinen bedeutendsten wissenschaftlichen Leistungen gehört die Schritenreihe »Beiträge zur Geologie Mecklenburgs«, die er von 1879 bis 1908 in zwanzig Teilen publizierte. Damit schuf er die Grundlage für sein Hauptwerk, die 1922 in Rostock erschienene »Geologie von Mecklenburg«. Insgesamt dokumentierte Geinitz seine Untersuchungen in rund 230 Arbeiten. Auf seine Anregung hin wurde

Anzeige

Ihre Chance: Goldkurs erreicht 34.000 € Marke! Greifswald. In jeder Stadt prangen Schriftzüge mit „Goldankauf“ an Juweliergeschäften, Goldstübchen und inzwischen auch schon an vielen branchenfremden Ladengeschäften, bei denen man nie auf die Idee kommen würde, dass man dort sein Gold zu Geld machen könnte. Wenn man sich schon von seinem Gold trennen muss, dann soll das Edelmetall wenigstens das Geld bringen, was es wirklich wert ist. Nur bei seriösen Goldankäufern kann man mit einem angemessenen Grammpreis rechnen. Herr Daval rät: „Holen Sie sich ein kostenfreies Angebot in unserer GOLDHAUS-Filiale. Seit Wochen erreichen die Goldpreise ständig neue Rekordhöhen. Das bringt immer mehr Menschen dazu, in ihren Schmuckschatullen zu kramen. Viele von ihnen entdecken dabei wahre Schätze, die sie schnell in Geld umwandeln können. Ob Ringe, Broschen oder Zahnkronen - Gold zu Geld machen liegt voll im Trend. Sabrina S. entdeckte beim Aufräumen in der Wohnung Goldketten,die sie von ihrer Großtante geerbt hatte. „Weil sie damals für mich zu altmodisch wirkten, habe ich sie schnell vergessen“, erzählt sie. „Da ich in den letzten Tagen immer wieder von Rekordpreisen für Gold gelesen habe, entschied ich zu handeln.“ Wert des Goldschatzes: rund 1950 Euro. Auch in der GOLDHAUS-Filiale ist man guter Dinge. „Ich glaube, die Marke von 30.000 Euro pro Kilo Feingold war für viele die magische Grenze“, sagt Herr Daval, Geschäftsführer der GOLDHAUS-Filiale in Greifswald, während ein Kunde bei ihm anfragt, wie viel er für die Goldzahnkronen bekommen würde. „Ich gebe Ihnen 318 Euro dafür“, antwortet er. 1075 Euro blättert er für Armband, Kette und Bro-

Herr Daval bei der Wertermittlung.

Diese Kunden erhielten für Ihr Altgold, Zahngold und Silberbesteck eine stolze Summe.

sche hin. „Das ist alter Familienschmuck, der im Schrank versauerte. Meine Frau trug ihn nicht. Also möchte ich ihn verkaufen“, sagt Hans-Peter K. Derzeit steht der Preis bei mehr als 1040 Euro je Feinunze (31,1 Gramm) Gold. „Wer im Jahr 1970 ein breites italienisches Armband für 500 Mark gekauft hat, bekommt heute dafür möglicherweise 700 Euro“, sagt Herr Daval, der sich auf einen großen Ansturm vorbereitet. „Der Goldpreis ist seit 30 Jahren nicht mehr so extrem angestiegen und hat seinen bisherigen Höchststand erreicht. Maßgeblich ist immer der Feingoldanteil“, erklärt Herr Daval. Dieser sei entweder anhand eines Stempels ersichtlich oder werde mit Hilfe eines Säuretestes bestimmt. „Uns ist wichtig, dass der Kunde versteht, wie wir rechnen“, verdeutlicht Herr Daval seinen Anspruch an Transparenz. „Daher erfolgen bei uns

auch sämtliche Schritte der Beurteilung und Berechnung vor Augen des Kunden.“ Ist man sich über den Preis einig geworden, erhalten Kunden im GOLDHAUS auf Wunsch sofort Bargeld ausgehändigt. Gleiches gilt für den Ankauf von Silber und Platin. Sämtliches Gold und andere Edelmetalle werden über die Zentrale gesammelt, eingeschmolzen und recycelt. Auf Grund der Masse verzichtet die Zentrale auf Extrakosten für Schmelze und Legierungstrennung. Für viele Menschen ist der Verkauf ihres Edelmetalles die schnellste Möglichkeit, wieder flüssig zu werden. Die Firma GOLDHAUS hat sich mit ihren vielen Standorten in Deutschland auf den Altgoldankauf spezialisiert. Die Kunden werden von einem Team von Fachleuten beim Verkauf ihres Edelmetalls freundlich, wie in Greifswald, Fleischerstraße 17, seriös beraten.

Sonderaktion vom 9. – 13.9.2013 Bei Vorlage des Coupons erstatten wir Ihnen bis zu 40,- € Fahrtkosten und bei Abgabe von Gold zusätzlich 10% auf den errechneten Goldwert.

Fleischerstr. 17 · Greifswald • 03834 8553371 • 0172 2777412, Öffnungszeiten: Mo. - Do. 10 – 18 Uhr, Fr. 10 – 17 Uhr oder nach Vereinbarung


6

BLITZ

AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

www.blitzverlag.de

HANDWERK HAT GOLDENEN BODEN

27 Jahre

Nie mehr Fenster streichen

Kein Handwerk ohne Lehrzeit.

Zubehör & Ersatzteile

SONDERAKTION!

Porenbeton

Inh. Helga Schneider Nähmaschinenmechanikermeister

(Gasbeton)

0163-2185675

direkt ab Werk/Neubrandenburg..

Annahmestellen:

•CSV-Computer

In den Wanddicken 50 - 365 mm.

Katharinenstr. 17 •Sauberland Reinigung Oststadt, Ikarustraße •Sauberland Reinigung Bethaniencenter

Die ausgewiesene Ware ist nicht zertifiziert.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit der Anlieferung. Weitere Informationen unter

Tel. 0395 7693441 Fax 0395 7693451

Dr.-Ing. Roland Timmel rät, schon bei geringen Anzeichen von Hörverlust einen Hörtest durchzuführen. Neuheit: kleinste Im-Ohr-Geräte Walkman-Kopfhörer zum Größenvergleich.

Foto: Unitron

ACHTUNG

Jean de La Bruyère (1645–1696), französischer Schriftsteller

Kommen Sie zur kostenfreien Höranalyse und Beratung - Wenn Sie geeignet sind, können Sie als einer von 20 Aktionskunden bestes Hören erlangen und dabei von unserem Aktionspreis proitieren. Aktionszeitraum vom 09.09. bis 20.09.2013

1Ja2hr1e

SIMANKOW Möbelfachgeschäft, Küchen- und Bäderstudio, Tischlerei

IN FRIEDLAND · MOLKEREISTRASSE 11-15 ·  03 96 01 - 2 08 33 · E-mail: info@simankow.de

Diesen Sonntag keine Beratung, kein Verkauf

Schautag von 13-16 Uhr

ZEIT FÜR EIN WASSERBETT

Abverkauf von Austellungsstücken

Den Gebäudewert steigern und dabei Geld sparen

Liepgarten/urb. Witterungsdie es derzeit auf dem bedingt müssen Fenster viel Markt gibt. Die hochaushalten. Sie alle paar Jahre zu wertig pulverlackierten streichen ist mühsam und bieAluminiumprofile gibt tet keinen dauerhaften Werteres in vielen Farb- und halt. Ein kompletter Austausch Holzdessinvarianten. ist teuer und aufwändig. PORTAS hat für fast PORTAS hat die Lösung. Die jeden Fenstertyp und wertvollen Holzfenster werWintergarten die pasden durch eine wartungsfreie sende Lösung. AußerAluminium-Verkleidung auf dem lassen sich die Auder Außenseite geschützt und Außen widerstandsfähiges Aluminium, innen ßenrahmen sehr leicht erhalten. So können schädliche wohnliches Holz: Das verwitterte Holzfenster reinigen. Witterungseinflüsse den Fens- wurde mit dem Aluminium-Verkleidungs-Sys- Viele Detailinformatiotern nichts mehr anhaben. Die tem von Portas renoviert. Foto: Portas nen zur FensterrenovieRenovierung ist meist binnen rung und einen Übereines Tages erledigt und kann und gleichzeitig steigt der Wert blick über das gesamte Renoauch in der kühlen Jahreszeit von Wohnung oder Haus. Außen vierungsprogramm gibt es beim durchgeführt werden. Aluminium, innen Holz – dies ist Portas-Fachbetrieb Otto Zeh Diese Investition zahlt sich schnell nach Angabe des Unternehmens (Mühlenfeldstraße 14) in Liepaus: Malerkosten werden gespart die beste Werkstoffkombination, garten oder unter 039771/22404.

Fit für die Zukunft Gute Praxisanleiter braucht die Pflege Neubrandenburg/vtb. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Wo ausgebildet wird, werden auch gute Praxisanleiter benötigt. In den nächsten Wochen endet unser erster Lehrgang zur Praxisanleitung und die Teilnehmer, so zeigt es eine Zwischenbefragung, sind sehr zufrieden. Unser Dozenten sind Praktiker, welche alle Kraft darin investieren, nicht nur das Wissen zu vermitteln, sondern den Kranken- und Altenpflegekräften das notwendige Handwerkszeug zu geben. Hier gibt es viel Raum zum Austausch. Wie viel darf ich erwarten, was darf ich fordern, wann und vor allem wie kann ich den Pflegeschüler fördern? Die Teilnehmer erlernen den praktischen Umgang mit dem Schüler, welche Gespräche muss ich führen, wie gestalte ich den Freiraum, damit aus dem Schüler ein handlungsfähiger und nützlicher Kollege wird. Aber auch im Bereich der Ausbildung ist die Qualitätssicherung längst angekommen. Welche Standards muss ich ein-

Foto: fotolia.com

halten? Wie bewerte ich fair und korrekt? Ausbildung ist auch immer Teamsache, aber wie kommuniziere ich die Erwartungen von Schüler und Team gegenseitig. Auf alle diese Fragen liefern wir Antworten und erproben gemeinsam wie Gute Anleitung aussehen kann. Dabei müssen wir auch die Grenzen v ermitteln und ein Verständnis für die Rahmenbedingungen aufbauen. Bevor es aber soweit ist, heißt es ca. ein Jahr lang, i.d.R. einen Tag pro Woche oder am Wochenende die Schulbank drücken. Dabei ist es häufig nicht nur die Freizeit die viele

Teilnehmer einsetzen, sondern auch die Weiterbildungskosten. Es kommt immer häufiger vor, dass die Teilnehmer ihre Gebühren selber zahlen, entweder weil der Arbeitgeber nicht unterstützt oder um unabhängig zu bleiben. Flexible Zahlungsmöglichkeiten unterstützen dabei. Nur noch bis 31.12.2013 unterstützt dabei auch der Staat mit der Bildungsprämie. Manch einer will noch weiter und meldet sich gleich für den Pflegedienstleiter oder Einrichtungsleiter in der ambulanten und stationären Pflege an, welcher optional die Möglichkeit zur Teilnahme an der IHK – Prüfung »Geprüfter Fachwirt im Gesundheit- und Sozialwesen« bietet. Die Kollegen aus dem Krankenhaus entscheiden sich dagegen eher für eine Weiterbildung zur Stationsleitung gemäß den Empfehlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Der nächste Kurs ist für den November geplant. Manuel Stenzel Dipl-Pflegewirtin FH www.weitblig.de

Jörg Schaak Schornsteinfegermeister Lindow 1 • 17349 Groß Miltzow Tel. 03968/2111835 • Fax 2111836 Mobil 0174/7984538 E-Mail joerg-schaak@t-online.de Zum Glück gibt´s den Schornsteinfeger

Ihr Sicherheits-, Umweltund Energie-Experte

Alte Holzfenster? Nie mehr streichen!

z. B. 180 x 200 cm 1680.- 998 .

Tanzkurs für Einsteiger in Neubrandenburg, Ihlenfelder Str. 123

z. B. 180 x 210 cm 2988.- 1998 . Vorher *Ein Angebot der Creditplus-Bank, 63067 Offenbach, Strahlenberger Straße 110-112

Öffnungszeiten Mo.–Fr. 9.00 –18.00 Uhr, Do. 9.00–18.30 UhrSa. 9.30 –13.00 Uhr

www.simankow.de

Tanzen lernen leicht gemacht

Nachher

Dauerhaft wartungsfrei dank Aluminium-Verkleidungssystem Jetzt informieren: PORTAS-Fachbetrieb Tel. 039771 22404 Portas-Fachbetrieb Otto Zeh 1A, 17375 Liepgarten Thomas Tischler  41 27 Mühlenfeldstraße od.06074/40 0173 3422243 Alleinverarbeiter für den Landkreis Uecker-Randow, otto.zeh@t-online.de Assar-Gabrielsson-Str. nördlicher Teil des Landkreises Mecklenburg-Strelitz, www.tischler.portas.de www.portas.de Umkreis Prenzlau, Schwedt/Oder und Umfeld 63128 Dietzenbach Besuchen Sie unsere stationäre Ausstellung immer dienstags von 10 bis 18 Uhr oder nach tel. Anmeldung.

Grundschritte in den Gesellschaftstänzen von Walzer bis Rock´n´Roll in 8 Wochen

Kursbeginn 22.09.2013 14:00 Uhr

TANZSCHULE ENGEL Tel. 0395-7615923 Re.Tanzschule@t-online.de 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

7

HANDWERK HAT GOLDENEN BODEN

Stolz auf Atmosphäre

IHK-Lehrstellenbörse

Friseursalon »Silke« beherrscht das Handwerk Neubrandenburg/vtb/ar. Durch ein harmonisches Team und dank positiver Resonanz der Kunden ist der Friseursalon »Silke« aus Neubrandenburg stolz auf die gute, angenehme Atmosphäre. Wenn Sie frisiert werden und bei einer dampfenden Tasse Kaffee entspannen können, werden Sie es merken: Hier beherrscht jeder sein Handwerk. Begonnen hat alles 1997, als Silke Wietz-Burr die Tätigkeit als mobile Friseurin aufnahm. Zwei Jahre später eröffnete sie im sogenannten »5-Karat-Haus« den ersten Salon, mit dem sie 2003 in die Gartenstraße 1 direkt am Neubrandenburger Ring zog. Damals wie heute hatte der Salon ein ganz individuelles Flair mit einem jungen, motivierten und kreativen Team, das auf Kundenwünsche eingeht, diese berät und Ideen einbringt. »Wir legen viel Wert darauf, dass die Kunden durch eine neue Frisur

Das kompetente Team (Stephanie Müller, Susanne Zimmermann, Nicole Müller und Manja Behrends) um Silke Wietz-Burr (3.v.l.) versteht ihr Handwerk. Foto: Hanjo Arent

ihre natürliche Persönlichkeit behalten. Nicht jede moderne Frisur passt zu jedem Kunden«, so Silke Wietz-Burr. Regelmäßige Weiterbildungen, Flexibi-

lität und Spontanität der Mitarbeiter sorgen in dem für Langhaar- und Hochsteckfrisuren spezialisierten Salon für treue Kunden.

vtb. Die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche MecklenburgVorpommern veranstaltet am 14. September 2013 von 10 bis 15 Uhr ihre Lehrstellenbörse »Deine Chance – Azubi 2014!« in der Stadthalle Neubrandenburg. Dabei stellen sich ca. 60 Unternehmen und Institutionen angehenden Schulabgängern vor und unterbreiten konkrete Ausbildungsplatzangebote. Die Schülerinnen und Schüler können somit eine Vielzahl unterschiedlicher Lehrstellen kennen lernen und die Chance nutzen, sich bei den teilnehmenden Firmen direkt zu bewerben. Nähere Informationen haben die Ausbildungsberater der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern: Ines Renninger, Tel. 0395-559 74 09; Hartmut Wolff, Tel. 0395 559 74 10 durchstarten-in-mv.de

Herbstzeit - Renovierungszeit Deckenrenovierung von PORTAS Neubrandenburg/pb/pm. Die Herbstzeit rückt immer näher und wird oft dazu genutzt, die eigenen vier Wände wieder einmal einem Tapetenwechsel zu unterziehen. Die Deckengestaltung ist dabei oft das Problem, denn Risse, Unebenheiten und komplizierte Grundrisse erschweren die Renovierung dieses wichtigen Raumbestandteils. Für all diese Probleme bietet der POR-

TAS-Fachbetrieb Heinrich aus Beleuchtungssystemen kombiNeubrandenburg die passende nierbar. Lösung. In der Johannesstraße Wer sich gerade mit Renovie3 zeigt der Renovierungsprofi rungsplänen beschäft igt, eine allen Besuchern verschiedene Alternative sucht oder einfach Gestaltungsmöglichkeiten für mal das umfangreiche Angebot Zimmerdecken. kennen lernen möchte, sollte Aus über 100 verschiedenen die Deckenschau beim PORFarben, Oberflächen und StrukTAS-Fachbetrieb Olaf Heinturen kann dabei ausgewählt rich am Montag auf keinen werden. Fall versäumen! Deckenschau Alle Decken von PORTAS sind Hochglanzdecke mit Sternen- am Montag, 9. September von mit den unterschiedlichsten himmel. Foto: Portas 15 bis 18 Uhr.

Besuchen Sie uns heute auf der »LebensArt« in Burg Stargard

Wir beherrschen unser Handwerk!

50% auf alle Dekoartikel im Geschäft im Bethaniencenter bis 14.9.2013

(wegen Umbau)

• Langhaar- und Hochsteckfrisuren • Hot Cut

FRISEURSALON SILKE Bethanien Center · Mirabellenstraße 2 17033 Neubrandenburg · Tel. 0395 369 63 20 Mobil 0151 184 906 14 · www.floratotal.de

Silke Wietz-Burr Friseurmeisterin Fon: 03 95 / 5 44 33 92 • Gartenstraße 1 • 17033 Neubrandenburg Mo - Fr 8.00 - 19.00 Uhr • Sa 8.00 - 13.00 Uhr • Web: www.friseursalon-silke.de

21

Malermeister Ihr Dach unser Fach • Dachdeckerei • Bauklempnerei

Frank Oschetzke GmbH 17033 Neubrandenburg Begonienstraße 12 Tel. (0395) 4 22 64 67 Fax (0395) 4 22 64 68 E-Mail: dafak@t-online.de

Alte Raum-Decke?

Manfred Woller Maler • Lackierer • Fußbodenleger Eschengrunder Str. 18 a · 17034 Neubrandenburg Telefon: 0395 4 22 68 46 · Fax 0395 4 22 68 48 Mobil: 0171 2 16 40 46

Nie mehr streichen! er

Speich Vorher

Nachher

Wir montieren eine neue Decke unter die vorhandene! Jetzt informieren: PORTAS Fachbetrieb Deckenschau PORTAS-Fachbetrieb Heinrich Thomas Tischler  06074/40 am Montag 41 27 Olaf Johannesstraße 3 Assar-Gabrielsson-Str. www.tischler.portas.de 09.09. v. 15-18 Uhr 17034 Neubrandenburg 63128 Telefon 0395 - Dietzenbach 422 62 02

217

Lueth-Waermetechnik

Ltd.

Am Bahndamm 11 • 17235 Neustrelitz Tel. 03981 239373 • Internet: kamine-oefen.com

LEBEN MIT HOLZ

■ Holzfussböden liefern und verlegen ■ Sanierung alter Holzfussböden Theissing Parkett

ung Aufbereit von beln Gartenmö

Tradition seit 1871

Inh. Hartmut Bünning Mobil: 0175-4686458 Fax: 0395 4223640

Reitbahnweg 28 17034 Neubrandenburg


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

REGION NEUBRANDENBURG

Klinik am Haussee öfnet ihre Türen SANFTE & DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG NIE WIEDER RASIEREN, EPILIEREN, ZUPFEN ODER WACHSEN

Für Frauen & Männer KOSTENLOSE ERSTBERATUNG!

JETZT TESTEN! TEL. 0395/761 53 21 TURMSTRASSE 24 - 17033 NEUBRANDENBURG - www.haarfrei-nb.de

November 2013 bis März 2014

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Große und kleine Besucher können sich auf ein buntes Programm freuen Feldberg/msb. Mit einem Tag der ofenen Tür begeht die »Klinik am Haussee« in Feldberg am 14. September ihr 15-jähriges Bestehen. Von 10 Uhr bis 17 Uhr können sich die Feldberger und interessierte Bürger der Region in der Klinik umschauen und in Führungen über den Reha-Alltag informieren. Die großen und kleinen Gäste erwartet ein bunt gefächertes Programm mit LiveMusik, vielen Mitmach-Aktionen, Comedy, Vorführungen, großem Kinderbereich und einer Ausbildungsbörse. Bei einer Tombola winken tolle Preise vom Wellness-Urlaub bis hin zu Präsentkörben. Boots- und Kutschfahrten, gastronomische Versorgung und Präsentationen der Bundeswehr, des THW und DRK, der AOK und der Bundespolizei runden das Programm ab. Mit dem Eintrittsgeld unter-

Eingebettet in den Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Foto: Klinik am Haussee

stützen die Besucher den Verein zur Förderung der Feldberger Schulen. Viele Angebote sind für die Besucher kostenfrei (z. B. Wikingerboot, Bogenschießen,

Step by Step Tanzen lernen leicht gemacht

Gleich Angebot reservieren: Tel. 0395 - 35 09 09 48

Neubrandenburg/vtb. Bewegung nach Musik erfreut sich zunehmender Beliebtheit, ganz besonders, wenn es in der Gruppe passiert. Wer das kleine Einmaleins der Gesellschaftstänze erlernen möchte, hat ab September dazu wieder die Gelegenheit. Die Tanzschule Rita Engel bietet in Neubrandenburg dazu verschiedene Kurse für Erwachsene an. Egal ob der ¾-Takt des Walzer oder der 2/4-Takt des Tango, die verschiedenen Rhythmen ziehen immer wieder Tanzinteressierte auf das Parkett. Unter professioneller Anleitung werden in den Grundkursen, in denen keinerlei Kenntnisse vorausgesetzt sind, die Grundlagen auch im Discofox, im Sprachgebrauch als »Eins zwei Tipp« bekannt, dem Blues, wie auch der Rock‘n‘Roll und die neuesten Informationen zum perfekten Benehmen auf dem Parkett und am Rande vermittelt. Über einen Zeitraum von acht Wochen trefen sich die Teilnehmer ein-

Discofox. Foto: tanzschule rita engel

mal wöchentlich. Der nächste Einsteigerkurs für Erwachsene beginnt am 22. September um 14 Uhr im Saal der Tanzschule Rita Engel in der Ihlenfelder Str. 123 (1. OG der Firma »Wille«). Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0395- 7615923 oder Re.tanzschule@t-online.de

Segway). Ende 1996 begannen für umgerechnet 30 Millionen Euro die Bauarbeiten für die Fachklinik Feldberg GmbH. 2005 reichten die vorhandenen

Kapazitäten nicht mehr aus, sodass 2009 eine weitere Etage auf das Klinikgebäude aufgesetzt worden ist. Heute zählt das Zentrum für Neurologie, Kardiologie, Orthopädie, Psychosomatik und Medical-Wellness nicht nur zu den schönsten Gesundheitseinrichtungen Deutschlands, sondern auch zu den führenden Reha-Kliniken in der Bundesrepublik. Darüber hinaus nimmt das Medical-Wellness seit 2008 einen Spitzenplatz im europäischen Gesundheitsmarkt ein. Die »Klinik am Haussee« verfügt mit ihren vier Fachabteilungen über eine ideale interdisziplinäre Kombination. 240 Patienten inden im Kreise von zirka 200 Mitarbeitern einen optimalen Ort der Regeneration, Prävention und Erholung inmitten des reizvollen Naturparks Feldberger Seenlandschat.

Medientango Fortbildungsangebot für Lehrer und Eltern Greifswald/vtb. Es gibt in Mecklenburg-Vorpommern ein aktives Mediennetzwerk, das fortlaufend Informationsveranstaltungen, Schulungen und Workshops anbietet. Der Landesbeautragte für Datenschutz und Informationsfreiheit unseres Bundeslandes gehört mit dem Projekt »Datenschutz und Bildung« auch dazu. Das Gemeinschatsprojekt »Medientango« ist ein landesweites Projekt. Nach Veranstaltungen in Rostock und Schwerin ist der nächste Medientango nun in Greifswald. Unter dem Titel »Medientango – die emotionale Seite einer digitalen Welt« indet am 17. September in der Zeit von 12 bis 17 Uhr die Fortbildung für Pädagogen, Erzieher, Sozialarbeiter und Berater statt. Von 18 bis 20 Uhr sind dann interessierte Eltern herzlich eingeladen, sich in die mediale Welt zu begeben. Die Workshops zum Umgang mit digitalen und audiovisuellen Medien sind in der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

in Greifswald (Rubenowstr. 2). Das Gemeinschatsprojekt bietet den Teilnehmern an diesem Tag vielfältige Möglichkeiten, die Wirkungsweise der digitalen Welt zu erforschen, Medien zu verstehen und ihr Wissen aufzufrischen. Es werden sieben verschiedene Workshops zu Themen wie Computerspiele, digitale Kommunikation, Datenschutz und Privatsphäre, Sicherheit, richtiges Maß der Mediennutzung, Einsatz digitaler Medien im Unterricht oder aktive Mediengestaltung angeboten. Ziel des Tages ist es für Pädagogen und Eltern gleichermaßen, die mediale Welt zu verstehen, im Umgang damit ein sicheres Gefühl zu erlangen und die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg durch unsere heutige digitale Welt begleiten zu können. Es wird um Anmeldung gebeten: telefonisch unter 0385/52131141 oder per E-Mail an mediensuchtberatung@suchthilfe-mv. de oder graemke@lakost-mv.de.

Die neuen Auszubildenden sind da Gegenwärtig lernen 27 Azubis bei der NEUWOGES Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17034 17089 17091 17091 17039

neubrandenburg industrieviertel Bartow, golchen, groß Below, Klempenow groß helle, Klein helle, lüdershof, Mölln, Wrodow rosenow, gädebehn, Kleeth neuendorf

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 8.9.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Neubrandenburg/vtb. Der kommende Montag wird für viele junge Menschen nicht nur der Beginn eines neuen Monats, sondern auch der Startschuss für einen vollkommen neuen Lebensabschnitt. Die Schulzeit ist vorüber und nun heißt es einen Beruf zu erlernen. Acht Auszubildende werden im Konzern NEUWOGES.img ihre Ausbildung angetreten. Bei einem gemeinsamen Frühstück mit dem Geschäftsführer der NEUWOGES, den Geschäftsführern der Töchterunternehmen Bau-Regie GmbH und Pflegeheim gGmbH sowie den Betriebsleitern und Abteilungsleitern der ausbildenden Bereiche erhielten die neuen Auszubildenden ihre Verträge sowie einen Einblick in den Konzern NEUWOGES.img. Von den jungen Leuten werden vier zum Immobilienkaufmann, zwei zur Kauffrau für

Geschäftsführer Frank Benischke und Personalleiter Thomas Schacht begrüßen die Neuen. Foto: neuwoges

Bürokommunikation, drei zum Altenpfleger/Innen sowie als Fachkraft für Veranstaltungstechnik ausgebildet. Die NEUWOGES bildet im Konzern seit

1991 aus. Bis heute haben insgesamt 135 Azubis ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Zurzeit lernen 27 Azubis in vier

verschiedenen Berufen im Unternehmen. Aktuelle Informationen zur Berufsausbildung im NEUWOGES-Konzern finden Sie auf www.neuwoges.de. 217


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

9

ANZEIGE A4 Avant 1.8l TFSI Lavagrau

HAMMERPREIS

A3 Sportback 1.6 Brillantschwarz

Q7 3.0 TDI DPF Eissilber

Audi A6 3.0 TFSI Allroad quattro weiß

Audi A4 2.0 Limo Lichtsilber

Audi A5 Cabrio 2.7 TDI S-line blau

75 kw/102 PS, EZ: 12/2009, 28.000km, Klimaautomatik, LM-Felgen 6,5x16 (6-Speichen), Aluminium-Innenausstattung 15.500,- 13.500,Audi A4 Limo 1.8T Brillantschwarz

176 kw/239 PS, EZ: 05/2010, 78.202 km, Anhängerkupplung, Navigation, Sitzheizung vorn, Spurwechselassistent, 36.500,Xenon, CD-Wechsler Audi A6 Avant 2.0 TDI Phantomschwarz

213 kw/290 PS, EZ: 11/2009, 80.229 km, Navigationssystem, Sound-System, Automatische Heckklappe, Xenon-Scheinwerfer, Anhängerkupplung 30.850,-

96 kw/130 PS, EZ: 06.2007, 49.572 km, Anhängerkupplung, Einparkhilfe, Tempomat, Sitzheizung vorn, Navigation, 14.550,Multifunktionslenkrad

140 kw/190 PS, EZ: 06/2009, 132.899 km, Klimaautomatik, Sportsitze, Verdeck elektrisch, Sitzheizung vorne, Sitzbezüge 24.500,Alcantara/Leder, Navi

Audi TT Roadster 2.0l TFSI Lichtsilber

88 kw/120 PS, EZ: 05/2010, 40.300 km, Tempomat, Klimaautomatik, Sitzheizung für Vordersitze, Sportsitze, Xenon, Navi

23.700,- 21.350,Audi Q5 2.0 TFSI quattro Brillantschwarz

Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF multitronic

147 kw/200 PS, EZ: 05/2010, 37.100 km, CD, Radio, Alarm, Bose Soundsystem, CD-Wechsler, Gesch windigkeitsregelanlage, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, Diebstahlwarnanlage, Sitzheizung, Alcantara, Xenon-Licht , Lederpaket 155 kw/211 PS, EZ: 07/2010, 59.514 km, Aluminiumausstattung innen, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, Xenon, Einparksensoren 28.500,A3 Sportback 1.2 TFSI Phantomschwarz

24.500,- 22.900,Audi A4 2.0 TDI DPF Eissilber

77 kw/105 PS, EZ: 08.2012, 9.051 km, 105 kw/143 PS, EZ: 06/2008, KlimaautoAußenspiegel elektr., Einparkhilfe hinten, matik, Radioanlage “Concert”, Sportsitze Tempomat, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Leichtmetallfelgen 17 Zoll, Xenon, 12.875,27.810,- 20.750,- Bluetooth Audi Q5 2.0TFSI Offroadpaket

155 kw/211PS, EZ: 10.2009, 80.986 km, Anhängerzug, Radio Concert, Leder, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Klimaautomatik, 27.480,Licht- und Regensensor Audi A3 1.4TFSI Spotback S-line weiss

A4 Avant 2.0 TDI e DPF Brillantschwarz

147 kw/200 PS, EZ: 07/2010, 76983 km, Multi-Media-Interface MMI Navigation, Mittelarmlehne vorn, Sitzheizung vorne, Außenspiegel elektrisch 19.150,-

TO P-A N G EB O T

120 kw/163 PS, EZ: 03/2005, 128.000 km, Klimaautomatik, höhenverstellbare Sitze vorn, Außenspiegel elektrisch ver8.800,stell- und heizbar Audi A6 Avant 2.7 TDI multitronic schw.

140 kw/190 PS, EZ: 07/2010, 96319 km, Xenon, Sitzheizung vorne, Navigation, Bluetooth, Einparkhilfe hinten, Tempomat, 21.650,Klimaautomatik

130 kw/170 PS, EZ: 05/2012, 15.585 km, Rückfahrkamerasystem, MMI® Navigation plus, Regensensor, Bordcomputer, Tempomat 40.150,- 38.850,Audi A3 Sportback 1.4 TFSI S-line rot

92 kw/125 PS, EZ: 02/2013, 8.515 km, Glasdach, Xenon, Bluetooth, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen 18 Zoll, S-line Sportpaket 34.650,- 25.850,-

km, Alcantara, Klimazo130 kw/170 PS, EZ: 08/2012, 29.500 , Keyless Go, MobilteXenon , online efon utotel oth-A nen, Blueto lappe, Navi MMI plus, Heckk e atisch Autom g, reitun Vorbe lefonsoren, Bordcomputer, Sound-System, Bluetooth, Einparksen Regensensor Tempomat, Komfortschlüssel, Licht und

55.350,- 35.500,-

Finanzierungsbeispiel Fahrzeugpreis: 35.500 Euro - Anzahlung: 4.000 Euro Nettodarlehnsbetrag: 31.500 Euro + Zinsen: 1.923,59 Euro = Darlehnssumme: 33.423,59 Euro Laufzeit: 48 Monate Sollzins (gebunden): 1,88% effektiver Jahreszins: 1,90% 48 monatliche Raten: 297,52 Euro Schlussrate bei 15.000 km/ Jahr: 19.142,63 Euro Alle Werte inklusive 19% Mehrwertsteuer Audi A4 Avant 2.0 TDI multitronic grau

Audi Gebra uchtwag vom 09.09. –

1,9%

enwochen

105 kw/143 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Vollleder, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, elektrisch beheizbare Sitze vorn, 47.125,- 40.880,Xenon A3 1.6 TdI S-line Misanorot

01.10.2013

eff. Jahres zins für alle Audi-Gebra uchtwagen

90 kw/122 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Teilleder, Aluminiumausstattung, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, MMI Radio, 32.450,- 27.900,Xenon Audi A3 1.4 TFSI Brillantschwarz

Audi A3 Sportback 1.2 TFSI Scubablau

Audi A4 Avant Ambition 1.8 TFSI braun

Audi A3 Sportback 1.2 TFSI Dakotagrau

Audi A4 Avant Attraction 2.0 TDI

Audi A4 Limo Attraction 2.0 TDI blau

Audi A6 Limo 2.0 TDI Brillantschwarz

77 kw/105 PS, EZ: 12/2012, 11.000 km, Teilleder, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, 5 Sitzplätze, El. beheizbare Sitze 30.740,- 25.500,- vorne Audi A6 3.0 TDI DPF quattro S tronic

92 kw/125 PS, EZ: 12/2011, 19.000 km, Klimaautomatik, Außenlufttemperatur, Einparksensoren, Bordcomputer, El. be18.750,heizbare Sitze - vorne Audi A3 1.6 TDI S tronic Ambiente schw.

77 kw/105 PS, EZ: 11/2012, 6.027 km, Tempomat, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung 28.750,- 19.850,vorne A3 1.4 TFSI Ambition Gletscherweiß

125 kw/170 PS, EZ: 11/2012, 27.092 km, Xenon, Navigation, Licht- und Regensensor, Außenspiegel elektrisch, Klimaauto41.450,- 28.450,matik Audi A1 1.2 TFSI Sportback S-line rot

77 kw/105 PS, EZ: 10/2012, 7.851 km, Tempomat, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung 19.550,vorne Audi A1 1.4 TFSI Ambition Scubablau

105 kw/143 PS, EZ: 04/2012, 19.469 km, Navigation, Licht- und Regensensor, Außenspiegel elektrisch, Klimaautomatik, 27.870,Leichtmetallfelgen Audi A5 3.0 TDI DPF quattro S-line

100 kw/140 PS, EZ: 08.2010, 84896 km, Einparkhilfe hinten und vorne, Tempomat, Navigation, Multifunktionslenkrad, Stand17.850,heizung, Klimaautomatik Audi A3 1.6 TdI Attraktion schwarz

103 kw/140 PS, EZ: 08.2005, 99.200 km, Einparkhilfe hinten und vorn, Navigation, Xenon, Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, Soundsystem 11.880,Audi A4 1.8 TFSI multitronic Ambiente

180 kw/245 PS, EZ: 03/2012, 29.000 km, Leder Milano, Klimaautomatik, Xenon plus, Automatisch abblendendes 67.160,- 43.900,Fernlicht Audi A4 2.0 TDI DPF Avant Attraction

77 kw/105 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Xenon, Aluminium Innenausstattung, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, el. beh. 33.270,- 28.870,Sitze

90 kw/122 PS, EZ: 08.2012, 6.000 km, Klimaautomatik, El. beheizbare Sitze vorne, Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Einparkhilfe 31.870,- 23.875,-

63 kw/86 PS, EZ: 03/2013, 6.000 km, Teilleder, Klimaautomatik, elektrisch beheizbar Sitze vorn, Multifunktionslenkrad, 26.820,- 22.800,Radio

90 kw/122 PS, EZ: 03/2013, 6.000 km, Klimaautomatik, elektrisch beheizbar Sitze vorn, Multifunktionslenkrad, Xenon, Soundsyst. 25.750,- 20.890,-

180 kw/245 PS, EZ: 05/2013, 6.000km, Vollleder, Multifunktionslenkrad, 3 Klimazonen, elektrisch beheizbare Sitze vorn, Navigation 69.245,- 59.850,-

77 kw/105 PS, EZ: 11/2012, 14.500 km, Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Einparksensoren, Bordcomputer, Tempomat, Lichtpaket 29.300,- 19.750,-

125 kw/170 PS, EZ: 10.2012, 4.000 km, Klimaautomatik, Leder Feinnappa bicolor, Anhängerkupplung Xenon-Scheinwerfer, 47.650,- 39.500,MMI Navi

105 kw/140 PS, EZ: 11/2012, 18.500 km, Klimaautomatik, Xenon-Scheinwerfer, CD-Spieler und Tuner, Außenlufttemperatur, Sound-System 38.125,- 30.500,-

Autoforum Dürkop & Neu

Autohaus Greif

Am Langendorfer Berg 37, 18442 Stralsund Tel. (03831) 49 42 43, Fax (03831) 49 42 45

An den Bäckerwiesen 4, 17489 Greifswald Tel. (03834) 57 67 0, Fax (03834) 57 67 44

Audi A1 Sportback 1.4TFSI Ambiente

Audi A1 Sportback 1.4 TFSI Automatik

Audi A3 Cabrio Ambition 1.4 TFSI

Audi A3 Sportback Ambiente 1.4 TFSI

Audi A3 SB Amb. 1.4 TFSI schwarz

90 kw/122 PS, EZ: 03.2013, 10.000 km, Optikpaket Schwarz, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regen25.450,- 23.600,sensor Audi A3 3-Türer 2.0 TDI Attraction

90 kw/122 PS, EZ: 10.2012, 18.000km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, Dachkuppel Kontrastfarbe silber, MFL 21.350,-

92 kw/125 PS, EZ: 06.2012, 10.000 km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth, Sportsitze, Leder Vienna 25.900,-

92 kw/125 PS, EZ: 03.2013, 2.208 km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Blue22.750,tooth, Komfortpaket

TO P-A N G EB O T

Audi A3 Sportback Attraction 1.2TFSI

Audi Q5 Quattro 2.0TDI Automatik

Audi A3 1.4 TFSI Sportback schwarz

Audi A6 Limousine 2.7 TDI Quattro

90 kw/122 PS, EZ: 02.2013, 10.000 77 kw/105 PS, EZ: 10.2012, 3.282 km, km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe plus, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe, GRA, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth, 26.500,- 24.800,- Komfortpaket plus 20.200,Audi A4 Limousine Ambiente 1.8 TFSI Audi A5 Sportback 2.0 TFSI Autom.

130 kw/177 PS, EZ 08.2009, 87.358 km, Xenon Plus, Klimaautomatik, Volllackierung, Sportsitze mit Leder/Alcantara, 27.450,Einparkhilfe Plus, Audi Q5 2.0TDI Automatik S-line

95 kw/125 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, elektrisch beheizbare Sitze vorn, MMI 27.650,- 23.400,Radio Audi A3 Sportback 1.6 FSI Attraction

140 kw/190 PS, EZ: 05.2010, 129.922 km, Xenon Plus, MMI Naviagtion, Vordersitze elektr. (Memory), Klimaauto., Vorrüstung Mobiltelefon mit Bluetooth 19.850,Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro Automatik

88 kw/120 PS, EZ: 04.2013, 5.000 km, Xenon Plus, Komfortklimaautomatik, GRA, Außenspiegel elektr. einstell-,beheizbar, anklappbar 33.850,- 28.400,Audi A4 Avant Ambiente 2.0 TDI

130 kw/177 PS, EZ: 04.2013, 10.000 km, S-Line Sportpaket, Xenon Plus, MMI Navigation Plus, Sportsitze, Alcantara gelocht/ 61.250,- 54.900,Leder

85 kw/116 PS, EZ: 12.2004, 85.121 km , Klimaauto., Einparkhilfe, Nebelscheinwerfer, ZV mit Fernbedienung, elektr. FH vo u. 8.900,hi, Audiosystem Chorus

Audi Q3 2.0 TDI Samoaorange Metallic

103 kw/140 PS, EZ: 03.2006, 102.639 km, Klimaauto.,Außenspiegel elektr. Verstell- und beheizbar, Audiosystem Concert, Sportsitze, Standheizung 10.900,Audi A3 3-Türer Ambition 1.4 TFSI

90 kw/122 PS, EZ: 08.2012, 11.855 km, MMI Radio, Connectivity-Paket, Xenon Plus, MFL, Einparkhilfe Plus, GRA, Klimaauto, Licht-/Regensensor 24.650,Audi A4 Avant Ambiente 1.8 TFSI

0 km, Xenon Plus, 103 kw/140 PS, EZ: 05.2013, 10.00 elstütze, Radioanlage Komfort-Klimaauto., ISOFIX, Lendenwirb elektr. anklappbar, GRA, Concert, Einparkhilfe hi, Außenspiegel richtung, GepäckraumAnfahrassistent, Vorrüstung Anhängevor pbar anklap l paket, Außenspiege

37.900,- 32.900,-

Audi A4 Avant Attraction 1.8 TFSI

Audi A4 Limousine Ambiente 1.8 TFSI

132 kw/180 PS, EZ: 04.2012, 30.000 km Xenon Plus, Sportsitze, Alcantara/ Leder, Einparkhilfe hi, Blutooth-Schnittstelle, 31.500,Servotronic, GRA, MFL

HAMMERPREIS Audi A3 Sportback Attraction 1.4 TFS

I

176 kw/245 PS, EZ: 11.2008, 93.100 km, Xenon Plus, S-Line sportpaket, Sportfahrwerk S-Line, Sportsitze vorn, 24.900,Einparkhilfe, MMI Navi Audi A6 Avant 2.7TDI Automatik

130 kw/177 PS, EZ: 02.2013, 10.000 km, MMI Navigation Plus, Xenon Plus, Komfortklimaauto., Bluetooth-Autotelefon online, Sportsitze Alcantara/Leder 44.900,Audi A6 Quattro Automatik 3.0 TDI

92 kw/125 PS, EZ: 02.2009, 45.036 km, Anhängerkupplung, Klimaauto., Einparkhilfe, Tempomat, Mittel armlehne, Sitzheizung vorn, Nebelscheinwerfer 125 kw/170 PS, EZ: 08.2012, 7.895 km, Xenon Plus, Anfahrassistent, Innenspiegel autom. Abblendend, Außenspiegel beheiz29.900,bar, Lendenwirbelstütze

200

118 kw/160 PS, EZ: 11.2012, 15.000 km, Vorrüstung für Anhängevorrichtung, FIS, Xenon Plus, Radioanlage Concert, 28.900,Einparkhilfe hinten

118 kw/160 PS, EZ: 08.2008, 106.796 km, Xenon Plus, adaptive light, MMI Naviagtion, Standheizung, Sportsitze Alcantara/Leder 17.450,- 16.900,-

140 kw/190 PS, EZ: 03.2010, 93.500 km, Xenon Plus, Anhängerkupplung (Kugelkopf schwenkbar), Einparkhilfe hi, MMI Navigati21.450.on, Komfort-Klimaauto.,

176 kw/239 PS, EZ: 06.2010, 160.054 km, Xenon Plus, MMI Navigation Plus, BOSE, Sitze elektr., Komfortklimaauto., 18.900,Audi music interface

13.900,-

Finanzierungsbeispiel Fahrzeugpreis: 13.900 Euro - Anzahlung: 0 Euro Nettodarlehnsbetrag: 13.900 Euro + Zinsen: 636,94 Euro = Darlehnssumme: 14.536,94 Euro Laufzeit: 48 Monate Sollzins (gebunden): 1,88% effektiver Jahreszins: 1,90% 48 monatliche Raten: 247,98 Euro Schlussrate bei 15.000 km/ Jahr: 2633,90 Euro Alle Werte inklusive 19% Mehrwertsteuer


10

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

BAUEN UND WOHNEN

Tipps für die Wohnungssuche

Traumhaft schlafen

Mit einfachen Tricks die Chancen erhöhen

Wasserbetten bieten eine gute Schlafqualität

lps/Jk. Dass Wohnungssuche mitunter richtig anstrengend und kräftezehrend sein kann, ist nichts Neues. Aber wie kann man verhindern, dass aus der Suche nach einer neuen Bleibe ein Besichtigungsmarathon wird? Experten weisen darauf hin, dass man durch ein paar Tricks seine Chancen, den Zuschlag zu bekommen, erheblich steigern kann. Die Grundregel lautet: Ein Besichtigungstermin ist eine Art Bewerbungsgespräch und daher sollte man auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild achten und un-

bedingt pünktlich vor Ort sein. Es schadet auch nicht, wenn man als Bewerber viele Fragen stellt und, sofern es sich um ein Mehrparteienhaus handelt, Interesse an den anderen Mietern bekundet. Vermieter und Makler legen zudem berechtigterweise Wert darauf, dass die entsprechenden Unterlagen wie Gehaltsnachweise und SchufaAuskunft vollständig vorliegen. Hier kann man also punkten, wenn man direkt beim ersten Termin alle Dokumente übersichtlich präsentiert. Auch was Familienstand, Anzahl der

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de www.mela-messe.de

ember! Das Beste im Sept

MeLa 23. Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung · Fischwirtschaft Forst · Jagd · Gartenbau

12. - 15. September 2013 in Mühlengeez Veranstalter

MAZ

Kinder und eventuelle Haustiere betrifft, müssen Bewerber ehrlich antworten. Hingegen gibt es einige Lebensbereiche, zu denen man dem künftigen Vermieter keine Antwort geben muss, etwa was Religion, Nationalität und Vorstrafen betrifft. Hier sollte man versuchen, nicht ungehalten zu werden, sondern versuchen, die Frage mit einer charmanten Antwort abprallen zu lassen. Beachtet man diese Ratschläge, kann man die Chancen, bald ein neues Zuhause zu finden, enorm steigern.

Nischen: Schmal und gut lps/Ww. Wohl dem, der eine Nische gefunden hat – nicht nur im Berufsleben, sondern auch in der Wohnung. Denn Nischen lassen sich vielseitig nutzen. Im Flur sind sie der ideale Platz für eine Garderobe oder einen Schuhschrank. Auch Putzutensilien oder Getränkekisten verschwinden aus dem Blickfeld, wenn man sie in eine Nische stellt. Aber auch eine Konsole mit einem Blumenbouquet macht sich darin gut. Im Schlafzimmer kann man eine Nische in einen Wandschrank verwandeln. Im Wohnzimmer lassen sich darin Regale anbringen, auf denen man Bücher oder dekorative Sammlerstücke präsentieren kann. In der Küche sind dort Vorräte oder Kochbücher gut aufgehoben. Und so manches Hundekörbchen oder Katzenklo findet in einer Nische seinen Platz. Im Bad kann man einen Waschplatz darin einrichten oder die Frotteetücher griffbereit unterbringen. In Altbauten findet man Nischen vor allem dort, wo ein Schornstein vor eine Wand gesetzt wurde. In Neubauten kann man sie gleich beim Innenausbau einplanen.

Präsentiert von

Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH

Stopp! So nicht!

Jetzt informieren

www.hausbau-ratgeber.de

®

3-2013-08

Mauerwerkstrockenlegung professionell und preiswert. Marktführer Ost seit 1992.

Wir haben mehr als 18.000 Häuser von Feuchtigkeit befreit. Schnell. Effektiv. Sicher. Sauber. Langfristig haltbar. Ihre Vorteile: Wertsteigerung. Drastische Kostensenkung bei Reparaturen. Gesundes Raumklima. Keine Schimmelprobleme mehr. Reduzierte Energiekosten.

Ihr Haus hat feuchte Wände?

20 Jahre

Rufen Sie jetzt kostenlos an. ATG-Kundendienst-Zentrale:

0381 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de Immer in Ihrer Nähe: ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim Dessau Eberswalde

Neubrandenburg/vtb/ar. Der Alltag verlangt heute mehr denn je Leistungsfähigkeit, Konzentration und Engagement jedes Einzelnen, und das Tag für Tag. Nur ein ausgeruhter, ausgeglichener Mensch kann diesen Ansprüchen genügen. Guter und erholsamer Schlaf mit intensiven Tiefschlafphasen sorgt in der Nacht für den Ausgleich und bringt das Leben ins Gleichgewicht. Im Möbelfachgeschäft Simankow in Friedland finden Sie einzigartige Wasserbetten, die für hervorragende Schlafqualität und besten Schlafkomfort sorgen. »Das liegt vor allem an den besonderen Trageeigenschaften des Wassers in den zahlreichen Bettensystemen. Wasser passt sich dem Körper an. Sie liegen fast schwebend, völlig entspannt, höchst komfortabel und ohne jeglichen Druck. Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln können sich so optimal regenerieren. Sie

Aufwachen nach einer erholsamen Nacht. Foto: BluTimes

schlafen tief und wachen frisch und erholt auf, um ausgeglichen in den Tag zu starten«, erklärt Roswitha Simankow. Durch einen bevorstehenden Sortimentswechsel sind auch

Boxspringbetten, die in der Ausstellung präsentiert werden, reduziert. Am heutigen Sonntag können Sie sich beim Schautag schon einen Überblick verschaffen.

Willkommen auf der MeLa Auch 2013 locken Tier- und Technikschauen zum Ausflug Güstrow/mb/df. Mehr als 1.000 Fach- und Tieraussteller, 170.000m², zirka 1.100 Tiere aus 170 Rassen: die Ausstellung der Land- und Ernährungswirtschaft hat viel zu bieten. Vom 12. bis 15. September locken die Landestierschau, das Pferdeschauprogramm sowie die Demonstrationen alter Landtechnik nach Güstrow/Mühlengeez. Im Freigelände wird mit Waldarbeitermeisterschaft, der Show der Auszubildenden oder den beliebten Jungzüchterwettbewerben für viel Spaß bei Jung und Alt garantiert. Erstmals organisiert der Bundesverband Windenergie kostenlose Besteigungen eines umliegenden Windrades. Aber auch die beliebte »Kinder-MeLa« wird mit sechs Veranstaltungen fortgesetzt. Die jüngsten Besucher können hier die Bedeutung der Tiere für Me ns ch u n d Umwelt lernen. Ein wichtiges Anliegen der Messeorganisatoren ist es, eine Nutztierrasse mit besonderer Bedeutung für

Im Mittelpunkt der MeLa 2013 steht das Schwarzköpfige Fleischschaf, das diesjährige »Tier der MeLa«. Foto: Brückner

Mecklenburg-Vorpommern in den Mittelpunkt zu stellen. So trägt in diesem Jahr das Schwarzköpfige Fleischschaf den Titel »Tier der MeLa«. Jedoch werden nicht nur Schafe präsentiert. In der Messeküche des Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) können sich die MeLa-Besucher auch davon überzeugen, wie schmackhaft Gerichte mit Lammfleisch sind. Darüber hinaus wird an zahlreichen Messeständen Allgemeines zum Thema »Verbraucherinformation« und »Verbraucherschutz« gezeigt oder zum Probieren

und Kaufen eingeladen. Beim »Großen Bauerntag« beraten die Landwirte aus MV mit Politikern öffentlich über die Aufgaben der Landwirtschaft zur Ernährungssicherung und Energieerzeugung aus nachwachsenden Rohstoffen. Eröffnet wird die viertägige Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau am 12. September duch Ministerpräsident Erwin Sellering. Einen vollständigen Überblick über die Programmpunkte der Messe erhalten Sie auf der Internetseite www.mela-messe.de.

Witz oder neuer Trend? Das Dusch-WC für das Gesäß lps/Mo. Wenn es nach dem neuesten Trend geht, wird Toilettenpapier bald überflüssig werden, denn wer etwas auf sich hält, lässt sich zu Hause ein Dusch-WC einbauen. Weitere Begriffe für dieses Objekt sind Sensowash, Aquaclean, Washlet oder auch Dusch-Klo. Um Missverständnisse zu vermeiden, sei aber darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine Kombination aus einer Duschkabine mit Toilette handelt und auch nicht um ein Bidet. Es handelt sich tatsächlich um ein WC zum Duschen, wobei nur das Körperteil einer Säuberung unterzogen wird, das mit der Toi-

lette in Berührung kommt: Der Allerwerteste. Die Sorge, dass der Rücken und somit auch die Kleidung nass werden, ist unbegründet. Ein warmer, weicher Wasserstrahl reinigt den Po, der anschließend sanft mit einem Fön getrocknet wird. Weitere Pluspunkte sind ein sparsamer Verbrauch von nur drei Litern Wasser nach dem Toilettengang und eine leichte Pflege der Waschdüse. Ein zusätzlicher Vorteil ist der Hygieneaspekt. Viele Ärzte befürworten durchaus eine Reinigung mit Wasser, waschen sich doch viele Menschen in asiati-

schen und arabischen Ländern mit dem gesunden Nass ihr Gesäß. Auch die Umweltfreundlichkeit könnte ein wichtiger Aspekt sein. Ein Ende des Toilettenpapiers wäre bestimmt ein Segen für die Kanalisation. Andererseits gleicht sich das ganze wieder mit Wartungs- und Materialkosten sowie dem Energieverbrauch aus. Es stellt sich die Frage, ob dieser Aufwand tatsächlich notwendig ist, wenn man gesund ist und sich und sein Bad sauber hält. Allerdings ist ein Beratungsgespräch beim Fachmann sicher hilfreich und interessant. 200


Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

www.blitzverlag.de

I

REGION NEUBRANDENBURG

Beneiz-Konzert in Friedland Für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Wehrbereichsmusikkorps I Neubrandenburg. Foto: Bundeswehr

Friedland/vtb. Am 10. September spielt um 17 Uhr im Volkshaus Friedland das Wehrbereichsmusikkorps I aus Neubrandenburg mit seinem international bekannten Repertoire zu Gunsten der Arbeit Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Veranstalter ist der Kreisverband Mecklenburg-Strelitz un-

ter dem Vorsitz von Heiko Kärger, Landrat Mecklenburgische Seenplatte. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf für sieben Euro im Volkshaus Friedland (Tel. 039601/20 410) und an der Tageskasse ab 16 Uhr erhältlich. Der Reinerlös des Konzertes ist der letzten großen Kriegsgräberstätte Duchowschtschina bei

Smolensk gewidmet, die am 3. August 2013 eingeweiht wurde. Die Einweihungsrede hielt Verteidigungsminister homas de Maizière. Bislang wurden über 30.000 deutsche Kriegstote eingebettet. In den nächsten Jahren sollen weitere Einbettungen folgen. Der Friedhof ist für eine Belegung von 70.000 Kriegstoten ausgelegt.

Umgang und Hilfe

Titel und Sieg

Neubrandenburg/vtb. Das Quartiersmanagement Nordstadt – Ihlenfelder Vorstadt lädt am 12. September im Zeitraum von 10 bis 12 Uhr zum monatlichen Quartiersfrühstück in die Begegnungsstätte Ravensburgstraße 23 ein. Gegenstand des thematischen Frühstücks wird dieses Mal die Sicherheit der persönlichen, digitalen Daten sein. Der Schutz privater Daten ist, nicht nur durch aktuelle Schlagzeilen, sondern auch durch anwachsende Onlineangebote ein zunehmend wichtiges Thema. Mit Herrn Füsting, dem Datenschutzbeautragter der Stadt Neubrandenburg, konnte das Quartiersmanagement dabei einen Experten als Referenten gewinnen. Interessierte mit Lebens- oder Arbeitsmittelpunkt in den Stadtteilen Ihlenfelder Vorstadt, Vogelviertel und Reitbahnweg sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Frühstück und zur Redezeit. Das Angebot wird organisiert vom Quartiersmanagement Neubrandenburg »Nordstadt – Ihlenfelder Vorstadt« im Rahmen des Programms »Die Soziale Stadt«. Anmeldungen oder Nachfragen gern unter Telefon 0395/4309634 oder per Email an quartiersmanagement@neubrandenburg.de.

SCN-Tanzpaare zeigten ihr Können Greifswald/Neubrandenburg/ vtb. Bei der Bestenermittlung im Standardtanzen der Breitensportler in Greifswald konnten sich die Tänzer des SC Neubrandenburg gut in Szene setzen. Während in der Junioren I Klasse die angetretenen Paare die Vorrunde nicht überstanden, gelang in der Junioren II Klasse der erwartende Sieg von Kilian Kirsch und Elisa-Jane Schütt. In den gleichzeitig ausgetragenen Turnieren der Leistungsklasse überzeugten einmal mehr die Neubrandenburger Manuel Schochow und Alina Zahorsky. Da die Klasse D beim ofenen Greifswalder Turnier für ihre angestammte Altersklasse nicht ausgeschrieben war, stellten sie sich dem Wettkampf in der nächst höheren Altersklasse und konnten auch hier ihre Zugehö-

Neubrandenburg/vtb. Am 12. September findet um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung mit praktischen Übungen zum Veranstaltungsplan September 2013 hema »Trotz Hörschädigung Telefonische Vorbestellung bitte unter 0395- 422 68 62 erfolgreich telefonieren« statt. Spanferkel- Büfett- Essen- satt 08.09.2013 Veranstaltungsort ist Hörbiko- 11:00 – 14:00 Uhr pro Person 10,50 € Neubrandenburg, Pawlowstraße Alle Hauptgerichte unserer Speisekarte für 10,00 € 12. Für viele hörgeschädigte 15.09.2013 11:00 – 14:00 Uhr und 1 Dessert gratis Menschen ist das Telefonieren 22.09.2013 Schönbrunner Brunch in bewährter Qualität eine Herausforderung. Ot wissen sie nicht, wie sie mit 11:00 – 14:00 Uhr pro Person 11,50 € ihren Hörgeräten das Telefonge- 29.09.2013 Rund um die Roulade – Büfett mit Schwein-, Kohl-, Hähnchen-, spräch erfolgreich führen kön- 11:00 – 14:00 Uhr Fischroulade und leckeren Beilagen, pro Person 11,50 € Bei Vorreservierung erhalten Sie im September, Montag bis Freitag in der Zeit von nen. Wie und welche Hilfsmittel 18:00 Uhr – 20:00 Uhr 20% Rabatt auf alle Speisen und Getränke. benötigt werden, um am Telefon Bitte sichern Sie sich die begehrten Plätze zu Weihnachten und Silvester. richtig zu verstehen. Nutzen Sie bitte unseren meisterlichen Partyservice zu absolut fairen Gerade in der heutigen Zeit, wo Preisen. Wir beraten Sie gern. das Telefon ein wichtiges KomWeitere Infos unter www.partyservice-neubrandenburg.de munikationsmittel ist, kommt es Unseren Gästen einen schönen Herbst, wünscht das Team vom Gasthof Schönbrunn darauf an, alles richtig zu verstehen. Schließlich möchte man pünktlich zum Arzttermin oder Was? Wann? Wo? heaterbesuch erscheinen. Dazu wird Wolfgang Buchholz, Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! Leiter Hörbiko-Neubrandenburg, informieren und praktische Übungen durchführen. Nähere Informationen unter Telefon 0395/7071833.

»KuschelROCK«

rigkeit zur Landesspitze unter Beweis stellen. Der zweite Platz in den Standardtänzen hinter den Siegern Georgiy Logachev/ Lisa Thiele vom Tanz-SportZentrum Schwerin war ein gelungener Autakt für den Lateinwettbewerb, den die Neubrandenburger als Sieger in allen drei Tänzen für sich entscheiden konnten. Die Platzierten kamen aus Schwerin und Schwedt/O. Damit steht das SCN-Paar kurz vor dem Aufstieg in die CKlasse. Zwei Kurse im Discofox für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene beginnen am 8. Oktober und am 25. Oktober beginnt ein Grundkurs für Gesellschaftstanz, Standard und Latein. Anmeldungen bitte unter info@ tanzen-scn.de oder Telefon 0171/3223272.

Veranstaltungen Samstag, 14. September, 10.00 Uhr JAHNSPORTFORUM Polizeisportverein 90 NB e. V. 33. Vier-Tore-Turnier JUDO Samstag, 14. September 10.00 Uhr - 15.00 Uhr Stadthalle IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern IHK-Lehrstellenbörse »Deine Chance

InfoVeranstaltung

- Azubi 2014« Besichtigungstermine der Konzertkirche Neubrandenburg So., 08.09., Sa., 14.09., So., 15.09., Di., 17.09. bis Do., 19.09.2013 Sa., 21.09., Di., 24.09., Mi., 25.09., Mo., 30.09.2013 Öffnungszeit: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr Letzter Einlass: 16.30 Uhr

Das 1987 begründete KuschelROCKGenre blieb dieses Jahr nicht unbedingt seiner Tradition treu und verlegte das Kuscheln mit dem 30. August glücklicherweise schon etwas vor. Gründe müssen hierfür wohl kaum genannt werden. Songs wie »Just Give Me A Reason« von Pink feat. Nate Ruess oder »Das Beste« von Silbermond wie auch »Summertime Sadness« von Lana Del Ray machen Kuschel-Unerfahrene zu wahren (Groß)-Meistern des Kuschelns. Das wahrscheinlich aber auch nur, weil unter anderem die Power-Balladen mittels gekonnt abgesteuerter Bässe gepaart mit den unfairen weiblichen Reizen einen sowieso geradezu in Trance versetzen. Was soll Mann da noch machen. Einfach nur EXZELLENT. Da soll noch einer sagen: Man könnte heutzutage keine Klassiker mehr auf den Weg bringen. Die 3er CD-Box beweist das Gegenteil. Zum Abrunden des Ganzen hat man natürlich hochkarätigstes Musik-Urgestein von Fleetwood Mac über Cindy Lauper bis hin zu Sinéad O´Connor aufgefahren, die ihres Gleichen suchen. oSK

* Beiträge können in der Aktion auch monatlich bezahlt werden.

Aktion ab 9.9.2013

Trainerin Fanny Höcker mit einer Clever fit Kundin am TRX.

Anzeige

Bis zu 75 Euro für Ihr altes Handy

Ansprechpartnerin: Doreen Kamzol (li.), Katharinenstraße 17, Neubrandenburg, Tel. 0395/ 5683269. Foto: Arent

Ansprechpartnerin: Mandy Brandt, Markt 12, Altentreptow Tel. 0173/8864392. Foto: Arent

Ansprechpartnerin: Andrea Mizera, Ansprechpartner: Mirko Müller, Ernst-Thälmann-Ring 11-13, Greifswald, Friedenstraße 46, 17179 Gnoien, Tel. 039971/ 30633 Foto: privat Tel. 03834/ 871994 Foto: privat

Ansprechpartner: Ronny Just (li.) und Mario Lau, Bahnhofstraße 5, 17438 Wolgast, Tel. 0152/51935035 Foto: privat

In diesen fünf Vodafone-Fachhan- sive Smartphone für 29,99 Euro im SMS-Flat in alle Netzte und Internet- Die genauen Vertragsbedingungen lohnt sich. Alle Shops haben von 9.00 dels-Shops erhalten Sie dieses Super- Monat. Kein Anschlusspreis, Telefon- Flat. Bringen Sie Ihr altes Handy mit können in den jeweiligen Shops eine- - 18.00 Uhr geöfnet. Angebot Vodafone-Allnet inklu- Flat in alle dt. Netze auch Festnetz, und erhalten dafür bis zu 75 Euro. sehen werden. Kommen Sie vorbei, es 217


II

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

www.blitzverlag.de

AUTO UND VERKEHR

Bau und Abriss der Hochstraße bringt Aus für den sogenannten »Sabotagebalken« Brückenbau als rettender Bypass für den prognostizierten Verkehrsinfarkt in Neubrandenburg Neubrandenburg/vtb/hb. Mit der Verkehrsfreigabe der von Hans-Peter Littwin und J. Wagner entworfenen Hochbrücke Anfang Oktober 1971 verloren die »Sabotagebalken« des Bahnübergangs Katharinenstraße ihre Schrecken. Der Bahnübergang, der schon 1967 Schrankenschließzeiten von neuneinhalb Stunden täglich aufwies, wurde nicht mehr benötigt. Der Verkehr konnte nun über eine 378 Meter lange und 25,7 Meter breite West-Ost-Magistrale ließen, die auf 11 Stützen ruhte und die Eisenbahngleise überspannte. 24 Millionen (DDR-)Mark standen für das ehrgeizige Brückenbauprojekt zur Verfügung, 17 Millionen allein für das eigentliche Brückenteil aus Spannbeton. Bis dahin gab es nur in Halle an der Saale eine Hochstraße. Neubrandenburg wurde also Nummer 2. Eine Winterpause kannten die Brückenbauer des Tiebaukombinates Neubrandenburg bei der Errichtung des Bauwerkes nicht. Sie hausten die Brückenbaufelder ein und beheizten sie. Mit dieser aufwendigen Technologie gelang es ihnen, die Bauzeit auf zwei

Blick auf die Hochstraße, die seit dem 1. Oktober 1971 das Bild der Stadt mitprägte und nun im Frühjahr 2014 abgerissen werden soll. repro: hb

Jahre zu begrenzen und vorfristig zum 22. Jahrestag der Deutschen Demokratischen Republik die Hochstraße am 1. Oktober zu übergeben. Fast alle Wohnhäuser der Tilly

Schanzen-Straße sowie ein Teil des alten Friedhofes mussten für die neue Verkehrslösung weichen. Der boomenden Stadt war 1970 laut der Zeitschrift »Die Straße« der Verkehrsinfarkt pro-

gnostiziert worden. 1975 sollte die Durchlassfähigkeit der Straße in Richtung Osten – insbesondere durch den Bau der Oststadt sowie die Ansiedlung neuer Industriebetriebe (VEB Nahrungs-

Wann lohnt sich Smart Repair? vtb/djd. Die Reparatur von Kleinschäden im Innenraum oder auch an der Außenhaut des Autos lohnt sich vor allem dann, wenn der Wagen noch recht neu und/oder gebraucht verkauft werden soll. Wie ein Test des ADAC zeigte, ließen sich nach einer Schadensaufbereitung sowie Intensivreinigung deutliche Preisvorteile beim Pkw-Verkauf erzielen. Auch bei Leasingrückläufern spart man sich durch Smart Repair einen Haufen Ärger und Kosten. Infos zu den verschiedenen Reparaturmöglichkeiten gibt es unter www.clever-reparieren.de im Internet.

Spantekower Landstraße 35 · 17389 Anklam Telefon 03971 2914/0 Telefax 03971 245501 Torgelower Straße 18 · 17309 Pasewalk Telefon 03973 20482/0 Telefax 03973 20482/29 Augustastraße 30 · 17033 Neubrandenburg Telefon 0395 777560/0 Telefax 0395 777560/29

E-Mail: info@lamaha-gmbh.de www.lamaha-gmbh.de

Sieger 1)

SKYACTIV Technologie, Design, Fahrspaß. Der Mazda CX-5 begeistert in Vergleichstests Leser und Presse gleichermaßen. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Probefahrt.

■ Berganfahrassistent ■ Elektr. Fensterheber

■ Klimaanlage ■ Touring-Computer

Nanoversiegelung Lack und Felgen schonen

Bereits vor Einbruch des Winters sollte der Wagen auf „Vordermann“ gebracht werden. Foto: gtÜ

werden von uns gebaut.

M{zd{ CX-5

gütermaschinenbau) – im Osten erschöpt sein. Und dazu kam das Schrankenproblem. Die Hochstraße sollte der rettende Bypass sein. Auch mit dem 3.282 Meter langen Ersatzneubau für die

Hochstraße, für den am vergangenen Montag der 1. Spatenstrich vollzogen wurde und der mit 12 Millionen Euro veranschlagt ist, wird sich wieder ein Schrankenproblem lösen, weil im Bereich der Sponholzer Straße eine neue Kreuzung für die B96n/B104 entsteht. Ein Brückenbau soll dann dort die Gleise überspannen und für die Schließung der dortigen »Sabotagebalken« sorgen. Übrigens betragen die Baukosten für den 1. Bauschnitt der Neubrandenburger Ortsumgehung, zu der der Ersatzneubau der Hochbrücke gehört, laut Landeregierung insgesamt 52,8 Millionen Euro. Davon schlagen die Bauleistungen mit 42,9 Millionen Euro zu Buche und der Erwerb der erforderlichen Grundstücke mit 9,9 Millionen Euro. Die Baukosten teilten sich der Bund (49,2 Millionen), das Land (0,6 Millionen), die Stadt Neubrandenburg (1,7 Millionen) und im Zuge des Kreuzungsbaus die Deutsche Bahn (0,6 Millionen). Etwa 700.000 Euro tragen anteilig Versorgungsunternehmen, die während des Neubaus Arbeiten an den Leitungssystemen ausführen.

22.900 2.240

€ Barpreis Preisvorteil €

2) 3)

Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 7,5 l/100 km, außerorts 5,1 l/100 km, kombiniert 6 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 139 g/km. 1) Leserwahl „AUTO BILD Allrad“ Ausgabe 5/2013 für Importfahrzeuge, Kategorie Geländewagen/SUV von 25.000 bis 40.000 Euro. 2) Endpreis für einen Mazda CX-5 PrimeLine 2.0 l SKYACTIV-G 121 kW (165 PS) FWD inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. 3) Preisvorteil gegenüber der UVP der Mazda Motors (Deutschland). Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.

lps/Jk. Viele Autobesitzer, die ihren Wagen im Frühjahr und Sommer liebevoll plegen, vernachlässigen dies im Winter. Viel zu schnell wird er doch durch Matsch und Dreck ohnehin wieder schmutzig, so dass die Mühe letzten Endes gar nicht lohnt. Aber gerade in der kalten Jahreszeit will der Wagen besonders geplegt werden, da Schnee, Schmutz und Splitt den Lack angreifen und unter Umständen auch Mechanik und Elektrik Schaden zufügen können. Prois raten daher, dass man bereits im Herbst den Wagen gründlich säubern und kontrollieren lassen sollte. Durch die ausgiebige Reinigung lässt sich nämlich verhindern, dass sich Dreck schon vor Beginn des Winters ansetzt. Außerdem sollten Gummidichtungen, Türschlösser und Türgelenke genau unter die Lupe genommen und gegebenenfalls gewartet werden. Darüber hinaus gilt es zu überprüfen, ob Flüssigkeiten, wie etwa Kühl-

lüssigkeit und Motorenöl, noch in ausreichender Menge vorhanden sind. Hier gilt es zudem darauf zu achten, dass dem Wasser in der Scheibenwisch anlage Frostschutzmittel beigefügt wird. Wer sich selbst nicht sicher ist, was zu tun ist, indet in einer Werkstatt vor Ort kompetenten Rat. Ist das Auto auf diese Weise überprüt und gewartet worden, raten Experten zu einer sogenannten Nanoversiegelung, die allerdings nur von einem Fachmann durchgeführt werden sollte. Hierbei wird das Fahrzeug mit einer speziellen Flüssigkeit bestäubt, die anschließend getrocknet und poliert werden muss. Durch diese Oberflächenbehandlung können Schmutz, Wasser und andere Substanzen nicht mehr am Auto anhaten, sondern perlen ab. Somit wird nicht nur der Lack geschont, sondern auch Felgen und Chromteile sind vor schädlichen Witterungseinlüssen sicher. 217


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

III

REGION NEUBRANDENBURG

Heimatkunde auf Russisch Kaliningrader Kamerateam in der Region Neustrelitz/vtb/hb. Dreharbeiten zu einem Dokumentarilm über Königin Louise (17761810) haben am Louisentempel im Neustrelitzer Schlossgarten begonnen. Natalia Yakovenko und Kameramann Petr Govorow aus der russischen Region Kaliningrad sind fünf Tage lang in Mecklenburg, Brandenburg und Berlin zu Orten unterwegs, die mit der legendären Mon-

archin in Verbindung stehen. Begleitet und beraten werden sie von Hans Joachim Engel, Kurator der Königin-LouiseGedenkstätte im Schloss Hohenzieritz. Die Gedenkstätte unterhält seit Jahren Kontakte nach Königsberg (Kaliningrad) und zum nahegelegenen Seebad Cranz (Selenogradsk), das durch die preußische Königin nachaltig geprägt wurde.

Einbrecher verurteilt

Grusel-Lesung für Kinder

Neubrandenburg/vtb/pm. Am 4. Januar 2013 konnte in Demmin ein Einbrecher gestellt werden. Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete die Tat und informierte die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelte gegen den Tatverdächtigen auch in weiteren Fällen. Unter anderem konnten ihm und einem Komplizen Einbrüche in Einfamilienhäuser in Burg Stargard und in Altentreptow vom 3.01.2013 nachgewiesen werden. Zudem waren beide zu den Taten geständig. Die Täter stammen aus dem Land Brandenburg und waren auch in anderen Bundesländern »aktiv«. Einem bereits in Brandenburg geführten Sammelverfahren gegen die Beschuldigten wurden die Verfahren aus Demmin, Altentreptow und Burg Stargard zugefügt. In einem Gerichtsverfahren am 29. August wurden sie nun zu mehrjährigen Hatstrafen verurteilt. Insgesamt gehen 21 EigenheimEinbrüchen auf das Konto der beiden Brandenburger.

Neubrandenburg/vtb. Am 12. September stellt die Kinderschreibgruppe »Märchen in unserer Welt« ihre neue Broschüre »Grusel im Alltag« im Brigitte-Reimann-Literaturhaus Neubrandenburg, Gartenstr. 6, vor. Das hema des diesjährigen Neubrandenburger Märchentages »Grusel und Schauer« beschätigte auch die jungen Teilnehmer einer Schreibzeit mit Viola Kühn, einer der Organisatorinnen des Märchentages. Nicht mit Witz betrachtet, sondern mit Ernst gefragt wurde, was Grusel auslöst und welche Gründe es für dieses Unbehagen gibt. Es entstanden interessante, absonderliche und spannende Geschichten, die die Kinder selbst vortragen werden. Das Schreibprojekt wurde vom Jugendamt des Landkreises Mecklenburgsiche Seenplatte gefördert. Die Lesung beginnt um 18.30 Uhr. Interessierte und neugierige Besucher sind herzlich willkommen. Anmeldung unter der Telefonnummer 0395/571980.

Fit für die Saison Neubrandenburg/vtb. Letztes Wochenende war es soweit. Die Tollense Flyers vom SV Turbine richteten ein Streetballturnier an der Turnhalle am Anger aus. Alle drei Neubrandenburger Mannschaten konnten sich einen Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern und zeigten damit, dass sie für die am 15. September in der Turnhalle in der Adlerstraße beginnende Saison bereit sind.

Herbstmarkt im Speicher Woggersin lädt zum Bummeln und Genießen ein Woggersin/vtb. Am 15. September indet im Rahmen des 10. Kultur-Herbstes am Tollensesee der Woggersiner Herbstmarkt statt. Von 10 bis 17 Uhr stehen Erdgeschoss, Obergeschoss und Hof des Speichers wieder ofen für die Besucher und laden zum Verweilen ein. Händler aus der Region bie-

ten die verschiedensten Produkte an, z.B. Herbstschmuck, Naturtextilien, Keramik- und Korbwaren, Planzen, Wurst, Schinken, Räucherisch, Käsespezialitäten, Honig, Rapsöl- und Sanddornprodukte, Backwaren und vieles mehr. Im Holaden wird wieder Stralsunder Marzipan angeboten.

Von 11 bis 15 Uhr können die Kinder dem Stelzenläufer beim Ballonmodellieren zusehen und die Figuren als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen. An der Tombola gibt es mit etwas Glück tolle Preise zu gewinnen. Das Duo »Saitensprung« sorgt für Livemusik auf dem Hof.

Es war schön, bunt und ein voller Erfolg Über 200 Gäste beim ersten Familienfest der Württembergischen Versicherung der Dank der gesamten Belegschat für ihre Arbeit. Ungefähr 220 folgten der Einladung und genossen bei Musik, Spiel, Spaß und detigem Essen – für die Großen wurde Gulaschsuppe und Erbseneintopf aufgetischt, die Gaumen der kleinen Neubrandenburg/vtb/dv. Ende August wurde auf dem Gelände der »Speedy Kart« in der Travertinstraße eine Premiere gefeiert. Die Württembergische Versicherung lud erstmalig ihre Mitarbeiter, Ehepartner, Kinder, Eltern und Freunde zu einem gemeinsamen Familienfest ein, um sich zu bedanken. Der Dank galt den Außendienstmitarbeitern, die durch ihre Tätigkeit das eine oder andere Mal von ihren Familien getrennt sind, weiterhin ging der Dank in Richtung der Familienangehörigen für ihr Verständnis diesbezüglich und natürlich galt

austoben. Die Freiwillige Feuerwehr Neubrandenburg war ebenfalls vor Ort und begeisterte vor allem die kleinen Besucher mit ihrer Technik. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Schalmeienorchester aus Malchin. Neben dem Spaßfaktor umschloß

Den Tombola-Erlös erhielt der Förderverein »Kind im Krankenhaus« e. V. Vereinsvorsitzende Jeannette Mundthal nahm den Scheck freudestrahlend von Oliver Vahnauer, dem Neubrandenburger Gebietsdirektor der Württembergischen Versicherung, entgegen. Fotos: Helmut Borth / privat

Besucher vergnügten sich mit Pommes und Spaghetti – das für sie veranstaltete Fest. Die zirka 80 anwesenden Kinder konnten sich beim Ponyreiten, Torwandschießen, auf der Malstraße, der Hüpfburg, an einem Formel 1-Fahrsimulator und auf der Kartbahn

ung von Kindern im DietrichBonhoeffer-Klinikum dienen. Über 1.300 Euro durte der Verein nach der Tombola in Empfang nehmen. Das erste Familienfest ist nun Vergangenheit, aber ein zweites ist bereits in Planung. »Aufgrund der positiven Resonanz seitens der Gäste und nicht zuletzt aufgrund der vielen leuchtenden Kinderaugen, die an diesem Nachmittag zu sehen waren, haben wir uns weitere Veranstaltungen dieser Art, mit einem gemeinnützigen Hintergrund, vorgenommen«, so Gebietsdirektor Oliver Vahnauer.

die Feier auch eine wohltätige Aktion. Mit dem Kauf eines Loses unterstützte man den Förderverein »Kind im Krankenhaus«. Dieser hat sich die Aufgabe gestellt, alle Aktivitäten zu fördern, die der Verbesserung der medizinischen und plegerischen Betreu-

Anzeige

Hoyer - Ihr Energie-Partner auch dieses Jahr Ihr MeLa-Ansprechpartner

Barbara Krull, Dörthe Haupt Verkaufsbüro Neubrandenburg/Warlin.

3 1 0 2 . 9 0 . 9 0 ab

Annahme: Gülden Tor GmbH Ihlenfelder Straße 131/133, 17034 Neubrandenburg Mo., Mi., Fr., 10.00 Uhr - 17.00 Uhr Mindestmenge 1 kg  0395/42 94 4-0 Abholung: EDEKA „Am Kaufhof Süd“ 17033 Neubrandenburg Mo - Fr 07.00 Uhr - 19.00 Uhr | Sa 07.00 Uhr - 18.00 Uhr 217

Hoyer. Jeder von uns kennt Flüssiggas aus dem täglichen Gebrauch. Denken Sie einmal an den Einsatz von Flüssiggas in Gastanks zum Heizen, in Küchen, im Straßenbau, etc. Auch wenn Sie einen Heißlutballon sehen, ist Flüssiggas im Spiel. Bei über 2000 Anwendungsmöglichkeiten kann es mit der mobilen und umweltschonenden Energie Flüssiggas so schnell keine andere Energieart aufnehmen. Beim Flüssiggas handelt es sich um ein Kohlenwasserstoffgemisch nach der Qualitätsnorm DIN 51622, aus mindestens 98% Propan. Propanlüssiggas entsteht bei der Förderung von Rohöl sowie bei der Produktion von Heizöl, Diesel und Benzin - Kratstofe in den Rainerien. Flüssiggas ist unter normalen atmosphä-

Björn Stelter. Gebietsleiter

rischen Bedingungen gasförmig, lässt sich aber unter relativ geringem Druck verlüssigen. Diese besondere Eigenschaft verdankt Flüssiggas seinen Namen. Aufgrund dieser besonderen physikalischen Eigenschat können große Energiemengen in kleinen Behältern und Flaschen transportiert und gelagert

werden. Die handlichen Flüssiggaslaschen werden mit 5kg, 11 kg, 19 kg und 33 kg Füllgewicht bereitgestellt. Flüssiggastanks in unterschiedlichen Größen, für die ober- und unterirdische Lagerung, stehen bei Hoyer bereit um auch Ihnen den Winter angenehm wohlig zu machen. Mela-Fachausstellung in Mühlengeez vom 12. bis 15. September 2013. Gerne begrüßen wir Sie als Gast an unserem Informations- und Messestand A60 Freigelände. Neben einer fachlichen Beratung sowie gastlicher Bewirtung, erwarten Sie MesseSonderpreise auch in unseren Verkaufsbüros zu unserer Produktpalette. Prüfen Sie uns in Preis, Leistung und Qualität!

Heizöl

Info (039603) 20977 oder Info (039603) 20977 (039606) 299875


IV

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

REGION NEUBRANDENBURG

Schloss Dargun Pilgerort für Elektro-Fans

Die Darguner Kloster- und Schlossruine lädt zum Elektrofest. Foto: agentur

Dargun/pb/fr. Zum sechsten Mal laden die Festival-Macher am 14. September in die Darguner Kloster- und Schlossruine ein. Das alljährliche Elektrofest in der Nähe des Kummerower Sees gilt als eine der schönsten Freilutveranstaltungen und bildet den Abschluss der Open Air Saison. Besonders die geplante 3D Animation der Außenfassade und des Innenhofes verspricht erneut ein visuelles Highlight. Als Gäste waren schon Szenegrößen wie Fritz Kalkbrenner, Oliver Koletzki, Pan-Pot und Karotte in Dargun. Auch die diesjährige Ausgabe sollte den vergangenen Jahren in nichts nachstehen. Neben den angestammten Acts um Jorg Lane, Metro und Tyler dürfen sich die Gäste auf viele neue DJs freuen. Mit Matthias Meyer

kommt einer der Shooting Acts der elektronischen Musikszene erstmals in die Klosterstadt. Auch Guido Schneider, der Pokerlat-Act wird erstmals in Dargun an den Plattentellern stehen. Auch die Wahlberlinerin Simina Grigoriu wird zu ihrem Debüt anreisen. Die Dame des Abends besitzt durch ihre Autritte bei zahlreichen Paul Kalkbrenner Konzerten eine Riesen-Fangemeinde in der Region. Ein weiterer Hörgenuss dürte der Autritt von Sascha Braemer werden, er spielt diesen Sommer exklusiv nur in Dargun. Beginn ist um 21 Uhr und Ende um 10 am nächsten Morgen. Die Veranstaltung ist wetterunabhängig und indet in jedem Fall statt. Tickets zum selber ausdrucken gibt es auf www.tixforgigs.com

Einbrüche aufgeklärt Woldegk/vtb/pm. Im Bereich der Stadt Woldegk kam es seit Wochenbeginn zu fünf Laubeneinbrüchen. Der Täter nächtigte in den Lauben und versorgte sich mit Lebensmitteln und Getränken. Durch eine gute kriminal- und schutzpolizeiliche Arbeit konnten Beamte des Polizeireviers Friedland schließlich einen Tatverdächtigen vorläuig festnehmen. Es handelt sich um einen 32-Jährigen Woldegker, der bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten ist. Aufgrund der vorliegenden Beweise gab er die Einbrüche zu.

Auf ein Wiedersehen Kratverkehr Klub Revival Party im Güterbahnhof

Pkw kollidiert mit Rinderherde Neubrandenburg/vtb/pm. Am 2. September ereignete sich um 22.10 Uhr auf der Landesstraße 35 zwischen Neubrandenburg und Neddemin ein schwerer Verkehrsunfall. Kurz vor der Ortschat Neddemin überquerten zirka 20 entlaufene Kühe die Fahrbahn, ein 38-jähriger Fahrer aus Malchow konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und kollidierte mit zwei Rindern. Der Fahrer blieb unverletzt, die Tiere jedoch wurden so schwer verletzt, dass sie durch eine herbeigerufenen Tierärztin eingeschläfert werden mussten. Alle anderen Tiere wurden durch den Eigentümer wieder zurück zur heimischen Weide getrieben. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Die altbekannten Diskotheker. Foto: Kraftverkehr Klub

Neubrandenburg/vtb. Die fünfte »Kraftverkehr Klub-Revival-Party« steht an. Auf dem Programm stehen Neues und Altbewährtes, wie beispielsweise nostalgische Getränke und die Kraftverkehr-Karaoke Hymne.

Die alten Disco-Männer sind motiviert und werden diesmal vom »Ostrockbarden« Detlef Ehrenberg mit neuem Programm aus alten »Rockgassenhauern« unterstützt. Also, die StonewashedJeansjacke aus dem Schrank ge-

holt, Stielkamm über die Fönwelle und am 26. Oktober um 19 Uhr ab in den Güterbahnhof! Tickets gibt es ab sofort bei Amazoonas, Crazy Jeans, Euromaster, Expert und im Büro des Güterbahnhof sowie beim Ticketsservice NB.

Laufabzeichen-Tag Schüler haben sich selbst übertrofen Neubrandenburg/vtb. Schlenderte man am Mittwoch gemütlich durch den Kulturpark, so traf man auf sie: durchgeschwitzte Jugendliche, die leißig ihre Runden drehten. Schüler des »anderen Gymnasiums« kämpften an diesem Tag um Zeiten und Runden, um so das Laufabzeichen des Leichtathletik-Verbandes MV abzulegen. Wer 60 Minuten im ununterbrochenen Lautempo durchhielt, erreichte das Laufabzeichen dritter Stufe. Immerhin schaten 95 der 200 startenden Schüler diese beachtliche Leistung. Den TopWert lieferte Sophie Remisch aus der achten Klasse mit 13 gelaufenen Runden. Aber auch Paul Schneider, Moritz Bröderdörp und Jacob Stöhlmacher (alle 12 Runden) sowie Ole Petter und David Tober aus der fünften Klasse (11 Runden) konnten ihr läuferisches Talent unter Beweis stellen. Aber nicht nur das Laufabzeichen war Anreiz für die Schüler, Bestleistungen zu erbringen. Einige von ihnen konnten im

Beim traditionellen Laufabzeichen-Tag konnten die Schüler des »anderen Gymnasiums« ihre Laufergebnisse aus dem Vorjahr noch einmal deutlich steigern. Und ganz nebenbei sammelten sie einen schönen Geldbetrag ein, der bald der Ausstattung ihrer Schule zugute kommt. Foto: privat

Vorfeld des Laufes einen persönlichen Sponsor anwerben, der einen gewissen Geldbetrag pro erlaufene Runde zusicherte. Und so zählte also nicht nur die Laufzeit für das Laufabzeichen, sondern es wurde um jede vollendete Runde gekämpft. Am Ende standen Sponsoreneinnahmen von insgesamt 4.310,95 Euro zu Buche – ein Ergebnis, das die knapp 3.000 Euro vom

Vorjahr noch einmal deutlich übertraf. So verwundert es auch nicht, dass Sportlehrer Christian Berlin, der den Lauf organisierte, voll des Lobes war: »Es erfüllt mich mit Freude und innerer Genugtuung, zu sehen, wie so viele Schüler engagiert und mit Begeisterung laufen und um Runden kämpfen. Das macht mich stolz und motiviert mich für die weitere Arbeit.«

Anzeige

Ganzheitliche Sicht Eine junge Frau hat ein Fibroadenom- einen gutartigen Tumor - in der Brust. Von einer Operation wurde ihr abgeraten. Außerdem kam es seit der Kinderzeit zu asthmatischen Anfällen, denen seitdem täglich mit einem kortisonhaltigen Spray vorgebeugt wurde. Nach gruendlicher Anamnese und Grundbehandlung bekam die Patientin Hinweise zur Änderung bestimmter Gewohnheiten, und ein anthroposophisches und Langzeitmedikament für 3 Monate wurden verordnet. Begleitet wurde sie mit Gesprächen, Hypnose und Körperbehandlungen. Nach nur einem Monat ist der Tu-

Heilpraktikerin / psychologische Beraterin Uta Noack. Foto: Privat

mor auf ca. die Hälte zurückgegangen, und sie braucht auch kein Spray mehr. Nebenbei ist zu ihrer Freude auch die Lust

aufs Rauchen vergangen. Ot konsultieren Patienten einen Facharzt nach dem anderen, von denen sich jeder in seinem Spezialgebiet redlich bemüht. Trotzdem bleibt der Erfolg manchmal aus: Austherapiert. Eine ganzheitliche Behandlung mit Blick auf den gesamten Organismus und seine Psyche und verschiedene Therapiemöglichkeiten können dann für aufgeschlossene Patienten ein Ausweg sein. Die nächste Planzenwanderung indet am Samstag, 14. September um 9 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldungen unter Tel.: 0395- 563 87 29 oder www.heilpraxis-nb.de 217


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

11

REGION NEUBRANDENBURG

Im neuen Outit

Dorfest

20 % F&T WINTERGÄRTENSOMMERRABATT

Wieder einiges los in Grischow

Erfolgreicher Saisonautak

auf alle Modelle

NEU! Terrassendach Premium 3 x 2,50 m jetzt 1.980,- €

z.B. 3,50 x 3,00 jetzt 4.890,- €

Verkaufsleitung: V Jelinek 16945 Krempendorf b. Parchim Dorfring 42b

z.B. 3,50 x 3,00 jetzt 6.890,- €

• Maßanfertigung andel • ohne Zwischenh tung ra • kostenlose Be tage on M . gl zz se • Prei

Tel. 033968/89222 Fax 033968/50963 e-mail: v.jelinek@t-online.de

• Schwerin • Parchim • Rostock • Hamburg •

Große Septemberaktion

DONNERSTAG IST TALERTAG 12., 19. und 26. September

Der alte Speicher in Grischow. Foto: rainer Dietz

Freude über neue Trikots bei den Jungs von der E2. Foto: privat

Neubrandenburg. Der letzte Freitag war für die E1 (Datzepiraten) des SV Turbine Neubrandenburg e.V., unter dem Trainergespann von Uta und Torsten Werner, ein großer Erfolg. Mit einem hervorragenden DerbySieg (5:1) gegen eine spielstarke Mannschat der E 2 des SV Turbine Neubrandenburg starteten die Jungs in die

neue Spielsaison. Es gab auch noch einen weiteren Grund zur Freude, denn Volker Kretschmer, Inhaber der Fa. Autoservice Kretschmer, übergab den Datzepiraten die neuen Trikots. Volker Kretschmer unterstützt die Knirpse seit zirka zwei Jahren finanziell und sponserte diesmal das neue Outit. Uta Werner

Grischow/pb. Am kommenden Samstag, den 14. September, steppt der Bär in Grischow. Dann nämlich indet am Speicher wieder das Dorfest statt. Um 14.30 Uhr beginnt das Programm mit den »Tanzmäusen« und der Schalmeienkapelle aus Malchin. Auf der RasentraktorRallye kann außerdem jeder zeigen, dass auch Traktoren zügig unterwegs sein können. Bei einer Kafeetafel und später am Grill kann man sich ordentlich

stärken, bevor um 20 Uhr dann der Tanz mit DJ Hasi beginnt. Für die Kleinen steht eine Hüpfburg parat, der Clown tritt auf, die Kinder werden geschminkt und bei einer Kindertombola kann jeder sein Glück versuchen. Eine Tombola gibt es auch für die großen Besucher am Abend Als Hauptpreis winkt ein Gutschein für ein Wochenende im Hotel Gravelotte, inklusive Schlachtefest.

Rudy Giovannini

09.09.13 bis 14.09.13

„Tenor der Unterhaltungsmusik“

31. Oktober 2013, 15.30 Uhr Peenetalhalle 17121 Loitz Karten: Rathaus Loitz Tel: 039998-15321 und 15316

Kinder herz stiftung

Schweinelachsfleisch Kasselernacken Jagdwurst, portioniert Bierschinken, auch mit Kapern oder Champignon Grützwurst feine Leberwurst Schinkenspeck grobe Streichmettwurst vom Wild

nur %5,99 EUR/kg nur 4,49 EUR/kg nur %0,79 EUR/100g nur 0,89 EUR/100g nur 0,59 EUR/100g nur 0,79 EUR/100g nur 0,99 EUR/100g

Als Dankeschön für Ihren Einkauf von freiverkäuflichen Artikeln erhalten Sie pro volle 10 € die

DREIFACHE TALERANZAHL! Gutschein Gültig bis 30. September 2013 Sie erhalten mit diesem Gutschein einen Rabatt von

15%

auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment. Gilt nicht für Aktionsangebote, keine Doppelrabattierung. Nur ein Gutschein und Artikel pro Person.

Vier Tore Apotheke

Vier Tore Apotheke Inhaberin Petra Redlin Treptower Straße 9 17033 Neubrandenburg info@viertoredoc.de Telefon 0395 5665880

Inhaberin Petra Redlin Torfsteg 11 17033 Neubrandenburg info@viertoredoc.de Telefon 0395 5708120

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.00-18.30 Uhr Samstag 8.00-14.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.00-20.00 Uhr Samstag 8.00-18.00 Uhr

nur 0,89 EUR/100g

Unser Sonderangebot für den Imbiss im Marktplatzcenter Neubrandenburg

Spendenkonto 90 003 503 Commerzbank AG Frankfurt (BLZ 500 800 00) Mehr Infos unter www.kinderherzstiftung.de

Spare Ribs mit Pommes und Beilage Fleischkäse im Brötchen

nur 4,99 EUR/Portion nur 1,20 EUR/Portion

Veranstaltungskalender September 2013 29.09.

Gutschein

15%

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Apothekerin Katja Köhn Marktplatz 2 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 566 63 20 - Fax (03 05) 566 63 53 www.pluspunkt-apotheke-neubrandenburg.de Gilt nicht für Aktionsangebote. Keine Doppelrabattierung möglich. Nur 1 Gutschein pro Person.

Angebote vom 09.09. bis 14.09.2013 Schweinerippen

3.49 € Kaßlerrippen 3.69 € Spareribs, mariniert 3.69 € Holzfällerscheiben 3.89 € Schweinefilet 9.99 € Kaßlerkrakauer 0.54 € Countrywiener 0.59 € Wiener in Eigenhaut 39 0. € Bauernbratwurst 0.45 € Schnittlauchleberwurst 45 0. € ....... .................................................. kg

......................................................... kg

mariniert....................................... kg

......................................................... kg

mit Käse .................................................... 100 g

.................................................... 100 g

im Sortiment.... ....................... 100 g

grob ........................................... 100 g

.................................................... 100 g

217

Tipp für Okobter

Anzeige

Gültig vom 9.9. bis 14.9.2013

........................................................ k g

Vier Tore Apotheke am Kaufland

Tanztee mit frischen Waffeln oder Kuchen und Tanzmusik mit Irmi & Bernd

15.00 Uhr

06.10.2013 Kaffeehaus-Musiknachmittag mit Salonorchester „Königin Luise“ bei Kaffee und reichhaltiger Kuchen- und Tortenauswahl

15.30 Uhr

Mrs.Sporty feiert 3.Geburtstag

Seniorenwohnanlage „Rathauspassage“

Viele haben Wunschgewicht erreicht

Überzeugen Sie sich selbst bei unserem

Seit drei Jahren haben die Frauen in Neubrandenburg die Möglichkeit, in nur 2-3mal 30 Minuten pro Woche fit und gesund zu werden. Im September und Oktober 2013 feiert der Frauensportclub sein dreijähriges Bestehen. »Wir freuen uns, dass wir seit Oktober 2010 dazu beitragen können, dass Frauen jeden Alters ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden steigern«, freut sich Tinara Walkhoff, Inhaberin des Mrs. Sporty Clubs. »Wir sind Tag für Tag begeistert von den tollen Erfolgsgeschichten unserer Mitglieder«, berichtet die Clubmanagerin. »Viele Frauen haben dank unseres unkomplizierten Trainings schon ihr Wunschgewicht erreicht. Auch bei gesundheitlichen Problemen wie Rückenschmerzen hat unser Training geholfen. Und nicht vergessen wollen wir natürlich auch die

große Portion Lebensfreude, die die Frauen seit drei Jahren aus dem Training mitnehmen«, sagt Tinara Walkhoff. Jeden Monat wird ein Mitglied aus dem

Club zur Mrs.Sporty des Monats gekürt. Die Erfolgsgeschichten kann man auf der Website des Clubs unter www.

mrssporty.de/club393 nachlesen. Zum Jubiläum hat die Clubmanagerin ein ganz besonderes Angebot: »Entdecken auch Sie Ihre sportliche Seite mit unserem Trainings- und Ernährungskonzept nur für Frauen«, fordert sie die Frauen auf. »Die ersten 50 Neumitglieder können den ersten Monat zum Preis von 3 € trainieren. Das Angebot gilt bis zum 31.10.2013.« Weitere Informationen gibt es im Mrs.Sporty Club Neubrandenburg in der Woldegker Straße 27 oder unter Telefon 039535090948 – unter dieser Nummer kann auch gleich ein Termin für ein kostenloses Probetraining vereinbart werden. Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst vom effektiven Konzept.

... wohnen wie im Urlaub „Tag der offenen Tür“ am 14.09.2013 von 10.00 – 16.00 Uhr Große Krauthöferstraße 1, 17033 Neubrandenburg, Telefon: 0395 - 5560

Reservierungen und Kartenvorverkauf finden an der Hotelrezeption statt: 0395- 5560

Mitglieder des RUNDFUNK SINFONIE ORCHESTER Prag präsentieren unvergessliche Melodien der Strauß Familie

Die Große Johann Strauß Gala Zusammen mit bekannten Solisten, dem JOHANN STRAUß BALLETT, das Ganze unterhaltsam moderiert, werden die unsterblichen Operetten als ein Rausch farbenprächtiger Kostüme, erstklassiger Stimmen und mitreißender Melodien aufgeführt! Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwest-erlein“, „An der schönen blauen Donau“ und der „Radetzky-Marsch“. Konzertkirche Neubrandenburg, Sonntag der 06.10.12 um 15.00 Uhr; Eintrittskarten ab 29,- ¤: Veranstaltungszentrum 0395/55 95 0, Nordkurier Verlag 0395/ 45 75 201 und den bekannten Stellen Hotline: 0395/ 55 95 0


12

www.blitzverlag.de

Blitz Am SonntAg - 8. SeptemBer 2013

REISEN UND FREIZEIT

Mit dem Rad von Rosenow bis Kittendorf

präsentiert:

Vererben Sie Menschlichkeit Foto: Kindernothilfe

Schenken Sie Not leidenden Kindern mit Ihrem Testament eine bessere Zukunft. Wir informieren Sie gerne. Mehr Informationen unter:

0203.77 890 www.kindernothilfe-stiftung.de

GFB-Reisen Weihnachten in Pirna - Dresden 5 Tage - Erzgebirge Reiseverlauf 23.12.2013: Meißen Anreise mit einem Zwischenstopp in Meißen. Sie besichtigen die berühmte Porzellanmanufaktur, bevor es weiter zu Ihrem Hotel nach Pirna geht. Nach dem Zimmerbezug werden Sie mit einem Schiffertrunk begrüßt und zu einem sächsischen Spezialitätenessen erwartet. 24.12.2013: Dresden Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung in Dresden, bei der Sie den berühmten Zwinger, die Brühlsche Terrasse und anderes mehr sehen. Sie haben im Anschluss Freizeit für einen Bummel durch das weihnachtliche Dresden oder Sie besuchen den Striezelmarkt, der noch bis zum frühen Nachmittag geöffnet ist. Im Hotel erwartet Sie ein weihnachtlicher Abend mit Weihnachtsmenü. 25.12.2013: Erzgebirge Heute starten Sie zu einem Ausflug ins Erzgebirge. Ein Reiseleiter begleitet Sie und wird Ihnen unterwegs viel Interessantes berichten. Auch der Kurort Seiffen mit Besuch des Spielzeugmuseums steht auf dem Programm. Nach dem Abendessen lassen Sie den Tag bei Musik und Tanz gemütlich ausklingen. 26.12.2013: Moritzburg Ihr Ausflug führt Sie nach Moritzburg. Einen Teil der Strecke legen Sie mit einer Dampfeisenbahn zurück. In Moritzburg besuchen Sie das Barockschloss, das im 18. Jahrhundert Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen, genannt August der Starke, als Jagdaufenthalt und prachtvolle Kulisse für königliche Lustbarkeiten diente. Am Nachmittag heißt Sie Schloss Wackerbarth willkommen. Sie werden mit einem Glühwein und einem Stück Original Dresdner Christstollen, dem Urgebäck der Sachsen seit 1730, empfangen. Anschließend erleben

Sie eine unterhaltsame Führung durch die Manufaktur mit einer Weinverkostung. 27.12.2013: Asisi Panometer Dresden Nach dem Frühstück besuchen Sie eines der touristischen Highlights in der sächsischen Landeshauptstadt. Im Asisi Panometer geht es auf eine unterhaltsame und spannende Zeitreise von 1695 bis 1760. Lebendig werden hier die Menschen, die in dieser Zeit in Dresden lebten: Zar Peter I., JohannSebastian Bach sowie Casanova und andere mehr. Im Anschluss treten Sie die Heimreise an. Unterkunft Sie wohnen im Hotel Elbparadies in Pirna. Komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Fön, TV und Weckradio tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei. Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung 4 Übernachtungen mit Frühstück 4 x Abendessen Schiffertrunk Weihnachtlicher Abend, Tanzabend Eintritt Porzellanmanufaktur Stadtführung Dresden, Reiseleitung am 3. Tag Eintritt Spielzeugmuseum Seiffen Dampfzugfahrt, Weinverkostung Eintritt Schloss Moritzburg Eintritt Panometer Dresden alle Ausflüge laut Reiseverlauf Termin (Montag - Freitag) 23.12. – 27.12.2013

519 €

Preis pro Person: Einzelzimmerzuschlag:

45 €

GFB-Tagesfahrten Internationale Gartenschau Hamburg

45 €

Redefiner Hengstparade

44 €

Hamburger Fischmarkt

36 €

14.09. (Sa) Busfahrt, Eintritt

15.09. (So) Busfahrt, Eintritt PK 2 (überdachte Tribüne) 22.09. (So) Busfahrt, Besuch Fischmarkt, Hafenrundfahrt mit Speicherstadt

12.10. (Sa) Busfahrt, Eintritt Miniaturwunderland, Freizeit in Hamburg

Ticketverkauf für Weihnachtsgala läut Friedland/Torgelow/pb/fr. Rein meteorologisch gesehen verbietet es sich schon, an Weihnachten zu denken. Da aber der Handel die ersten Lebkuchen präsentiert, ist es zu empfehlen, sich auch um weitere Annehmlichkeiten für die Vorweihnachtszeit zu kümmern. So gibt es seit einigen Tagen Eintrittskarten für die Weihnachtsgala 2013 zu kaufen. Es lohnt sich, denn Veranstaltungschef Guntram Steinke von der Firma AEN hat auch für dieses Jahr wieder tolle Interpreten gewinnen können. Da ist Petra Kusch-Lück, die gesanglich nicht nur »durch den Winterwald« führt, sondern diesen Abend auch moderiert. Und wo sie ist, darf auch Roland Neudert (»Guten Tag schönes Kind«) nicht fehlen. Birgit Langer (»Ich leb‘ jeden Tag neu«) ist

Die Stars der Weihnachtsgala 2013. Foto: Agentur

als zweite weibliche Künstlerin mit dabei und für eine leichte männliche Überzahl sorgen die drei »Jungen Tenöre«. Viele Gänsehautmomente sind also vorprogrammiert. Veranstaltungsorte und Termine in Ihrer Nähe sind: Friedland am

39 €

Friedrichstadtpalast Berlin

19.10. (Sa) PK 3 = 67 € / PK 2 = 74 € / PK 1 = 81 € Busfahrt, Freizeit in Berlin, Eintritt

Reisestart 2014 in Kühlungsborn 40 € 05.11. (Di) Busfahrt, Unterhaltungsprogramm, Kaffee & Kuchen, Präsent, Tombola, Reisepräsentation bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage

Publikumsliebling zu Gast in Pasewalk Pasewalk/urb. Rudy Giovannini, der Caruso der Berge, wie er liebevoll genannt wird, bezaubert seit mehreren Jahren sein Publikum sowohl auf der Live-Bühne als auch im TV. Im Jahr 2006 hat er gemeinsam mit Belsy mit dem Titel »Salve Regina« den Grand Prix der Volksmusik gewonnen. Als Texter und Komponist für verschiedene Künstler konnte Rudy Giovannini im selben Wettbewerb Erfolge verbuchen. Der Südtiroler hat bei Arrigo Pola eine klassische Gesangsausbildung genossen. Seine Tenorstimme kann er sant aber auch kratvoll einsetzen. Vor einigen Jahren wechselte er aus der klassischen in die volkstümliche Musik. Sein Freund Luciano Pavarotti ermutigte ihn zu diesem Schritt. Seitdem überzeugt Rudy Giovannini nicht nur seine weiblichen Fans mit Titeln wie »Amore, Amore«, »Die Liebe lebt« und »Napolitella« und Songs, die von der Liebe zu seiner Familie und zu seiner Heimat erzählen. Rudy Giovanninis Interpretationen von »La Montanara« und »Santa Lucia« sind bereits zu seinem Markenzeichen geworden. Natürlich gibt der Südtiroler Tenor in jedem seiner Live-Konzerte auch

Schlagersänger Rudy Giovannini. Foto: Veranstalter

eine Kostprobe aus seinem klassischen Repertoire. Der Gefangenchor aus er Oper »Nabucco« von Giuseppe Verdi und auch das »Wolgalied« aus der Operette »Der Zarewitsch« rühren sein Publikum regelmäßig zu Tränen. In seinem aktuellen Programm nimmt er die Gäste aber auch mit auf eine beschwingte Reise zu verschiedenen Straußmelodien. Aber auch seine aktuelle CD »Lieder sind manchmal so schön« wird er dem Publikum vorstellen. Doch nicht nur mit seinem Gesang zieht Rudy Giovannini seine

Kühnis Reise-Ecke

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

Brandenburg Zw. Berlin & Spreewald Nähe Tropical Islands, 5 ÜF/ HP 150/199 € p.P. DZ. Fahrräder & Boote, www.landhotel-mb.de, T. 033765-84906

Erzgebirge WANDERURLAUB BEI UNS! 3xÜHP + Getr. 17-20 Uhr 110 €/P. im DZ, Ki.erm, Freibad, T. 035052-67198, www.schaefermuehle.de Gasthaus-Pension „Waldfrieden“, 09429 Wolkenstein/Warmbad, ÜN Mo.Fr., DU/WC/HP 119 €/P., T. 037369-9311, www.waldfrieden.de Ferienhotel Goldhübel, oberhalb Neuhausen/ Seiffen, Freibad 1km, Wildgeh., 7x ÜHP-Büff. 219 €/P.,T. 037361-45204 Hotel Riedelmühle, Altenberg, OT Waldbärenburg. Zi. DU, WC, TV, 3 ÜHP 99,90 €, 5 ÜHP 130 €, 7 ÜHP 180 € p.P., inkl. 3 Gänge-Menü, T. 035052-63287, www. riedelmuehle.de

3. Dezember um 16 Uhr im Volkshaus und erstmalig in Torgelow am 15. Dezember um 15 Uhr in der Stadthalle. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www. tixoo.com und telefonisch unter 03834/507285 erhältlich.

»Caruso der Berge« kommt

7

Ausflug auf Plattdeutsch nach Mirow 39 € 05.10. (Sa) Busfahrt, Führung Schloßinsel Mirow, Schifffahrt Mirower See, Mittag, Unterhaltung auf Plattdeutsch Hamburg Miniaturwunderland

Neubrandenburg/vtb. Zum »Tag des offenen Denkmals« am heutigen Sonntag (8. September) werden auch in diesem Jahr wieder viele Schmuckstücke von Rosenow bis Kittendorf ihre Türen öffnen. Wer Freude an Kulturdenkmalen hat, wird allein in diesem Umkreis sechs offene Kirchen, eine Gutsanlage und ein Schloss finden. Besonders für Radler bietet sich hier die Möglichkeit für eine erholsame, interessante und schöne Tagestour. Beginnen wird die Tour am Vormittag in der Kirche in Rosenow. Hier wird zurzeit der Innenraum saniert. Kirchenmitglieder werden die Arbeiten erläutern. Weiter geht es nach Tarnow mit seinem alten Backsteinspeicher und der achteckigen Rundkirche – eine Rarität in Mecklenburg. Nächste Station ist die barocke Kirche in Schwandt. In allen drei Kirchen verkauft der Förderverein frisches Kirchenbrot auf extra angefertigten Holzbrettern sowie leckere Kirchenkekse und bietet Kaffee und Kuchen zur Stärkung an. Die Kirchen sind von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Von Schwandt aus geht es weiter nach Luplow zu der liebevoll restaurierten Feldsteinkirche aus dem späten 15. Jahrhundert, in das alte Gutshaus und in die gerade sanierten Torhäuser sowie in die noch unsanierte Schnitterkaserne ( alle geöffnet von 10 bis 18 Uhr). Brote aus dem großen Holzofen, Kaffee und Kuchen und ein Eintopf warten dort auf die Besucher. Auf dem Weg Richtung Kittendorf dürfen das Schlosshotel und die Kirche in Bredenfelde nicht fehlen. Im Schloss (geöffnet von 10 bis 18 Uhr) werden von 13 Uhr an stündlich Führungen angeboten. Ein Imbiss und Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Die neugotische Kirche, 1852 wahrscheinlich nach einem Entwurf des bedeutenden Architekten Stüler gebaut, kann von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Letzte Station ist Kittendorf mit der frühgotischen Feldsteinkirche. Sie beherbergt die älteste Glocke Mecklenburgs (aus dem Jahr 1288). Auch diese Kirche ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

»Schön‘ Abend«

Hier können die Pausen wirklich lila sein: Die Lüneburger Heide, also da »wo die Heidschnucken sich in die Augen gucken« steht derzeit in voller (Heide-) Blüte. Foto: ManLüneburger Heide fred Schütze_pixelio.de Urlaub zur Heideblüte! Nähe Heide-, Vogel- und Serengetipark, Gäste-Zi. DU/WC/Frühst. ab 20 €/P. u. FeWo´s ab 35 €, T. 05195-1346

Harz

Rügen

Altenbrak im Bodetal Zi. ÜF ab 19 €/P.; FH ab 45 €/N; T. 039456-369, www.harzurlaub-bodetal.de

Pension und Bungalows! HERBST am Meer, T. 038391-764690, www.ferienpark-heidehof.de

Ostsee Darß, gemütl. FeWo, preiswert, 2-4 P., ki.-frndl., T. 038233-242, www.schumann-ostsee.de Darß, Altweibersommer/Kranichzug, FeHs, FeWo, 2-4 P., á 23 €, Tiere erl., 09.09. bis 20.10. frei, T. 038231-77361

Fans an. Seine ganz besondere Art der Moderation, sein lausbübisches Lachen, sein südländischer Charme und sein Humor überzeugen das Publikum. Und Rudy Giovannini ist ein Künstler zum Anfassen. Er nimmt sich Zeit für seine Fans. Freuen Sie sich auf einen Konzertnachmittag der besonderen Art im Kulturforum »Historisches U« in Pasewalk am 21. September um 16 Uhr. Karten sind erhältlich bei der Stadtinformation in Pasewalk (Telefon: 03973 213995) und an der Abendkasse.

Line-Dance für Anfänger Neubrandenburg/vtb. Bei LineDance handelt es sich um eine Tanzform aus den USA, bei der nicht nur nach Country- und Westernmusik in Linien getanzt wird. Die Teilnehmer dieses Einführungsangebotes erfahren in zehn Einheiten die Anfänge dieser Tanzform auch nach Pop, Beat, Rock, Swing und lateinamerikanischer Musik. Das Angebot beginnt am 16. September um 17 Uhr im Tanzhaus Neustrelitzer Straße.Anmeldungen unter 0395/5691739 beim PSV 90 Neubrandenburg e.V.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Steuern sparen – aber richtig

People-Magazin

Wenn das Finanzamt einmal untätig bleibt

Informatives für Kunden

Neubrandenburg. Viele wünschen sich, dass das Finanzamt einmal untätig bleiben würde. LeiSigune Vahnauer, der tut es Steuerberaterin. dies meist Foto: privat nicht b ei Entscheidungen, die dazu führen, dass der Steuerpflichtige Gelder zahlen muss. Was aber, wenn das Finanzamt bei Anträgen, die zu Gunsten des Steuerpflichtigen gestellt wurden, nichts tut? Kann man das Finanzamt zur Arbeit zwingen? Diese Frage muss mit einem klaren Jein beantwortet werden. Ja, bei Untätigkeit des Finanzamtes gibt es spezielle Rechtsbehelfe und Nein, zwingen kann man das Finanzamt zur Arbeit trotzdem nicht. Meist bietet sich so oder so ein nochmaliges persönliches Gespräch mit dem jeweiligen Sachbearbeiter an, das auch gern durch Ihren Steuerberater für Sie geführt wird. Wenn dann aber alles gut Zureden und Bitten nicht mehr fruchtet, kann man einen Einspruch gegen die Untätigkeit einlegen, wenn das Finanzamt über

einen Antrag auf Erlass eines Verwaltungsaktes ohne Mitteilung eines zureichenden Grundes binnen angemessener Frist sachlich nicht entscheidet. Diese Vorschrit wird leicht übersehen. Vielleicht hat sie deshalb in der Praxis keine große Bedeutung, denn die Untätigkeit ist nicht selten. Voraussetzung für den Untätigkeitseinspruch ist zunächst, dass ein Antrag auf einen Verwaltungsakt gestellt wurde. Dies wird i. d. R. der Antrag auf eine Änderung eines Steuerbescheides, auf Stundung, auf Erlass von steuerlichen Nebenleistungen oder auf sonstige begünstigende Verwaltungsakte sein. Aber auch wer eine Steuererklärung abgibt, stellt damit einen Antrag, nämlich den, einen Steuerbescheid zu erhalten. Wird der Antrag nicht in angemessener Zeit bearbeitet, kann der Untätigkeitseinspruch das richtige Rechtsmittel sein. Eine weitere Voraussetzung ist, dass das Finanzamt eine Entscheidung ohne zureichenden Grund unterlässt. Ein solcher Grund könnte z. B. darin liegen, dass die Voraussetzungen für das Ruhen eines Verfahrens vorliegen. Ist z. B. vor dem Landgericht ein Streit über einen Grundstückskauf anhängig, dann darf das Finanzamt den Einspruch

über den Grunderwerbsteuerbescheid in dieser Sache zurückstellen, bis eine Entscheidung des Landgerichts ergangen ist. Oder wer die Änderung seines Steuerbescheides wegen eines Sachverhalts beantragt, über den ein Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht anhängig ist, muss dem Finanzamt zugestehen, dass es bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts abwartet. Die Gründe für das Untätigbleiben müssen nicht nur vorliegen, sondern auch mitgeteilt werden. Für die Form dieser Mitteilung gibt es keine besonderen Vorschriten. In der Regel wird das schritlich geschehen. Was eine angemessene Frist ist, hängt von den Umständen des Einzelfalls ab. In der Kommentarliteratur findet man hierzu unterschiedliche Aufassungen. Im Normalfall wird es allerdings nicht sechs Monate dauern dürfen, bis das Finanzamt über die Stundung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis oder den Erlass von Säumniszuschlägen entscheidet. Hier ist eine deutlich kürzere Frist angemessen. Was passiert aber, wenn man den Untätigkeitseinspruch zu früh stellt? Wenn das Finanzamt weiterhin säumig bleibt und keine Entscheidung trit, so wird

der ursprünglich unzulässige Einspruch nunmehr zulässig. Wenn das Finanzamt den Einspruch als unzulässig verwirt, so ist in der Hauptsache noch immer kein Verwaltungsakt erlassen worden. In diesem Fall kann abgewartet werden bis entweder die angemessene Frist des § 347 Abs. 1 Satz 2 AO erreicht wurde. Dann kann ein neuer Untätigkeitseinspruch eingelegt werden. Oder es wird abgewartet bis die Entscheidung in der Hauptsache ergeht. Dann wird ein ganz normaler Einspruch eingelegt – wenn das erforderlich ist. Und was ist, wenn das Finanzamt trotz Untätigkeitseinspruch untätig bleibt? Dann kann Untätigkeitsklage erhoben werden. Der Untätigkeitseinspruch eröfnet im Gegensatz zu den persönlichen Gesprächen und Telefonaten die Möglichkeit, auch gerichtlichen Rechtsschutz in Anspruch zu nehmen. Wer Untätigkeitsklage erheben möchte, der muss vorher ein Einspruchsverfahren zumindest begonnen haben. Deshalb ist es sinnvoll, Untätigkeitseinspruch einzulegen, wenn man mit einer beharrlichen Untätigkeit des Finanzamtes rechnet. Lassen Sie sich von Ihrem Steuerberater beraten.

Maxhütte-Haidhof/vtb. Netto Marken-Discount bringt Anfang September 2013 ein eigenes People-Magazin heraus. »gold« wird monatlich über Prominente, Gesundheit, Mode und weitere Lifestyle-hemen berichten. Ein weiterer Fokus der redaktionellen Berichterstattung sind Reportagen über Genuss, Rezepte und Lebensmittel. Richten wird sich das neue Magazin des Lebensmittel-Discounters insbesondere an Kundinnen

zwischen 30 Jahren und 59 Jahren. Neben der facettenreichen hemenauswahl werden die 24 Spar-Coupons einen großen Kaufanreiz für die Leserinnen darstellen. »Mit unserem Magazin »gold« bieten wir unseren Kunden einen vielseitigen Themen-Mix kombiniert mit Sparangeboten für den Lebensmittel-Einkauf in unseren Filialen«, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount.

Crash-Kurs Neubrandenburg/vtb. Das URANIA-Zentrum Neubrandenburg lädt Interessierte am 9. September um 18 Uhr zum Anfänger-Kurs »Englisch« ein. Der Kurs indet im Schulungs-

raum des Urania-Zentrum Neubrandenburg, Eichhorster Straße 1, statt. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0395/4214191 oder Mail: info@uranianb.de

Herbstpflaumen-Selbstpflücker

Obsthof Altmann

Ab sofort Pflücken für den EIGENBEDARF in der Plantage Bredenfelde!

Verkaufszeiten: Mo.-Fr. 9.00 - 16.00 Uhr Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Obsthof Altmann, 17153 Kittendorf, Dorfstraße 50, Tel. 0170 - 586 14 39

Sigune Vahnauer, www.neutax-nb.de

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Umschulung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (Zahnarzthelferin) In Beginn: 14.Oktober 2013 vor terna Einstieg bis Ende November 2013 möglich hande t

n

Umschulung zum/r Zahntechniker/in Beginn: 07.Oktober 2013

Für Profis oder auch Quereinsteiger Sie wollen sich beruflich verändern oder suchen eine neue Herausforderung?

Eine Förderung über Bildungsgutschein ist möglich!

• Kraftfahrer/-in mit Wechselbrückenerfahrung

Wir beraten Sie gerne: ibu – institut für berufsbildung und umschulung gmbh Tel: 038757-5070 info@ibu-europe.de, www.ibu-europe.de

• Teilezurichter/-in; Metallbauer/-in; Schlosser/-in

Perspektive an der Tankstelle – Mitarbeiter(in) im Verkauf

Wir sind ein gemischtes Team und suchen für den Standort Neubrandenburg in unserem Outbound Call Center Verstärkung. Wir bieten Ihnen einen festen Arbeitsplatz mit angenehmen Arbeitszeiten (Mo-Fr 8-15/16 Uhr). Senden Sie uns ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf und Ihrer Telefonnummer. Wir werden uns umgehend bei ihnen melden.

• Servicekräfte Gastronomie

Bewerbung gern an AGENTUR DER WIRTSCHAFT 17033 Neubrandenburg, Gebrüder Boll Str. 1a Kontakt: 0395 – 570698-13; michalewski@adwi.de

Sie würden gern beim Aufbau von Windkraftanlagen mitarbeiten? • teamorientiert und flexibel bei Ihrer Arbeitszeit • erfahren in verkäuferischer Tätigkeit, gern aus dem Lebensmittel- oder Gastronomiebereich

Interesse? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei: Aral Tankstelle Manfred Miksch Neustrelitzer Straße 118, 17033 Neubrandenburg manfred.miksch1@tankstelle.de

gevekom GmbH – Woldegker Str. 27 – 17033 Neubrandenburg Job-neubrandenburg@gevekom.de

www.blitzverlag.de

Weiterbildung berufsbegleitend Praxiswissen Windenergie (IHK)

Für unsere Tankstelle in Neubrandenburg oder Neustrelitz suchen wir zum 01.10.2013 eine(n) motivierte(n) Verkäufer(in) als Vollzeitkraft. Ihr Profil • kontaktfreudig, offen und haben Freude am Verkauf • freundlich, positiv und haben Spaß am Umgang mit Kunden und Kollegen

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir beraten und vermitteln Sie in Arbeit suchen zur sofortigen Einstellung bei Stammkunden

• Sie sind reisebereit, teamfähig und höhentauglich? • Sie wünschen sich eine Festanstellung? • Sie haben eine Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrik oder Metallverarbeitung absolviert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Auch Berufsanfänger willkommen.

• Der Zertifikatslehrgang richtet sich an gewerblich.technische Arbeitnehmer/in und Auszubildende • Lehrgangsbeginn am 11. Oktober 2013 • Ausbildungsdauer 96 Stunden mit IHK Zertifikat • Sicherheitstraining, PSA gegen Absturz • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) • Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung

hecodat GmbH, 23554 Lübeck, Hochstraße 84 Tel: 0451-393663 Mail: info@hecodat.de, www.hecodat.de

TPA Hydraulik und Spezialmontagen GmbH Fährstraße 18 : 17438 Wolgast E-Mail: info@hsm-wolgast.de

Beatmungspflichtige Klienten suchen „IHR“ Team ... ab sofort • ex. Gesundheits- und Krankenpleger/-innen • Krankenschwestern/-pleger • Altenpleger/-innen • ex. Gesundheits- und Kinderkrankenpleger/-innen • ex. Kinderkrankenschwestern/-krankenpleger Für die Versorgung unserer Klienten in der 1:1 Pflege mit Heimbeatmung (24-h-Pflege in der Häuslichkeit des Klienten) suchen wir per sofort motivierte u. engagierte Pflegekräfte. Die Versorgung findet in Neubrandenburg und in der näheren Umgebung statt. In Vollzeit, Teilzeit oder auch auf Stunden- bzw. 450,00 EURO Basis, leistungsgerechte Vergütung, sicherer Arbeitsplatz, kompetente und umfassende Einarbeitung, Flexibler Arbeitsbereich durch umfassendes Arbeitsspektrum, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Voraussetzungen: Abgeschlossene und anerkannte Ausbildung in einem der o. g. Berufe Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen an:

Hauskrankenplege Nordlicht, Lomonossowallee 44, 17491 Greifswald

1,1

sehr gut

MDK-Prüfnote

2012

Für eventuelle Fragen bzw. weitere Infos steht Ihnen Frau Stubbe gerne unter der Telefonnummer: 03834-892564 oder via Mail: info@hauskrankenpflege-nordlicht.de zur Verfügung. Weiterhin suchen wir für die Versorgung unserer Klienten in der 1:1 Pflege mit Heimbeatmung (24-h-Pflege in der Häuslichkeit der Klienten oder Wohngruppe) u. zur Verstärkung unserer Intensivpflege-Teams für den Bereich Greifswald u. Stralsund sowie Umgebung 200

Wir stellen ein! Zuverlässige und arbeitswillige Mitarbeiter! Produktionsmitarbeiter (m/w) • Arbeiten in der Lebensmittelherstellung • PKW und Führerschein zwing. erforderlich Hilfskräfte (m/w) • mit und ohne PKW und Führerschein • Einsatzort Neubrandenburg und Umgebung Gabelstaplerfahrer (m/w) • im Lagerbereich • PKW und Führerschein zwing. erforderlich

Examinierte Pflegekräfte (m/w) Wir suchen Sie zur Verstärkung unserer Teams in Friedland und Güstrow in Voll- und Teilzeit.

· · ·

Gemäß unserem Motto „Zurück ins Leben“ betreuen Sie einen unserer intensivpflegebedürftigen Patienten zu Hause. Es erwartet Sie eine individuelle Einarbeitung ein festes Mitarbeiterteam viel Zeit für den Patienten eine leistungsorientierte Vergütung + steuerfreie Zuschläge bis zu 150 % eine regionale PDL als Ansprechpartner vor Ort.

··

·

·

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie die Ref.-Nr. 36-022 an. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Seit 30 Jahren erfolgreiche Personalarbeit.

Friedrich-Engels-Ring 52 a 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/5708320 Mail: neubrandenburg@arwa.de

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH Verwaltung, Marzahner Straße 34, 13053 Berlin, Tel. 030 / 232 58 - 888, jobs@ gip-intensivpflege.de www.gip-intensivpflege.de


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

KLEINANZEIGEN

FAHRZEUGE Mercedes A170 CDI Bj. 2004, km 144.000, Autom., Faltdach, Klima, TÜV/ ASU neu, 4.550€.  0163-6708525 Mitsubishi Colt, Bj. 3/2009, km 48.000, sandbeige, 70 PS, Klima, Scheiben hinten dunkel, TÜV 3/14, kopl. WR. Pr. 6.500€, top Zustand.  0160-98445579 n. 20 Uhr

Verk. Ford Focus, 3-tür., 106 Tkm, Klima, 3400 €.  0152-57374540 Verk. Roller Simson, 1400 km, gut. Zust., 680 € VHB, 0175-1537891 Verk.Nissan Juke 4x4 EZ 2011 18,5Tkm Vollausst., Leder, diverse Anbauteile(z.b.Heckspoiler)sehr gepflegt, VB16500 €  01732145630

– Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –

Nissan Primera Kombi `00, sehr gepflegt, Tüv neu, Scheckh. viele Extras, 200 Tkm, Langstrecke, VB 1700,0152/08743070 Renault Twingo, EZ 99, HU 5/2014, Faltdach, VB 890 €, 0174-7838312

(gern auch japanische Fahrzeuge)

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

Tel. 0173/ 163 83 59

KFZ-Barankauf

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

PKW, Transporter, Unfaller, hochwertige KFZ

Motorradservice – Sadelkow – Schrauber

Automobile Wagner

Tel.: 039606 294190 info@automobilewagner.de

Skoda Fabia Comfort, EZ 11/01, Autom. 1,4, 55 kW, 90 Tkm, TÜV 8/14, silber-met., Win.-Räd., ZV, 1900€.  0173-6186556 SU PKWBUS 015256490212

Awo Touren, Stoye & Emw gesucht.(auch Teile) oder Scheunenfund.Zahle gut! 01724383987 BMW320D, Limosine; EZ05/2004, 89.000 km, blau; HU neu, incl. W.-Reifen, VB 7.500 €, Mobil (Gü) 0172 3800482

Holger

Tritten

Tel.: 039606 294191 Verk.Toyota Avensis 1.8 L im.1.Hand, Bj.Jul.05, 128 PS, 94 Tkm, schwarz, TÜV-14, topZust.unfallfr.+ 4 WR.auf Alu, VB 5800 €, Tel: 01621014123 Verk.Volvo S60, 2003, Automatik mit Leder und Winterpaket, TÜV/AU 4/ 14.VB:4500 €, Tel.0174/3287098

Seriöser Deutscher kauft Fzg. aller Art. Sofort Bargeld und Abmeldung. Tel. 038326/465240 o. 0172/3918326

Müritz-Yacht-Management in Rechlin Mitglied der Bootsbauinnung

Tel. 039823/27081, www.mueritz-yacht.de

Dessous-Par ty 0395/5638838 // www.janad.de

ROLLLÄDEN

Termine frei. Auch Klein- und Kleinstaufträge.

Vk Opel Astra Diesel 1,8T€, Unfall frei, voll TÜV, NRF, TOP, Belege vorhanden, ab 20.09.Erwerth Am Zügel 13, 17034 Vk. MB E270 W211 Bj.9/03 94 Tkm Klima, Dach, AHK, Leder Limo. CD Xenon 9T€ schw. 017622739456

Winterlager und Stellflächen für: Boote, Caravans, Anhänger Ab 2,00 € pro m²/Monat Mobil: 01 76/64 66 37 64

WOHNWAGEN

Suche Wohnwagen/Wohnmobil, auch reperaturbedürftig!Bj. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301 Verk.Bürstner Ventana 490TK Avantgarde;Bj.01, Vorz., 6Schlafplätze, Fahrradträger sehr gepfl., VHB 8500,-€, 0395-4545703

80 x 100, statt 165 €,

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74

nur 97 ,- €

Schweser-Multibetrieb GmbH, Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Runkeln in Pasew. in Selbstwerbung ab 28.9. jeden Samstag ab Feld, 2,50 € pro Zentn., Werkzeug mitbr., ab 19.10. gerod. Runkeln aus d. Miete  0174-9449784 Satz Winterkomplttr. für BMW5er E60/61 Dunlop Run Flat 225/50R17 94 H orig. Alufelge D op p elsp .116 R D C Profil 2x8,5, 2x7,8 DOT 3610 wie neu wenig gelaufen-keine Kratzer-keine Schrammen 750€ NP1500€. 015773822781 Thuja Smaragd 140 cm 12 € u.v.m. Tel 03998 258538 www.baumschule-gielow.de

VERKAUFE

zu

verk.

Honda Shadow 600; Bj.92; nur11Tkm; TÜV NEU; Costum; vollgetankt;VB2.600€;Tel:017634988727

Verk. Ford Focus Kombi, Bj. 00, 1,8 l, 85 kW, 1. Hd., 174 Tkm, unfallfrei, TÜV neu, Kupplung neu, ZV, Servo, Klima, eFH, behb. Frontsch., elektr. Spiegel, sehr gt. Zustand, Finanzierung mgl., VHB 2750 €  0171-7476771 Verk. Mini, Modell "Park Lane", EZ 11/ 05, 108.000 Km, Diesel-65KW/88 PS, Lederaustst., elektr. Doppelglasdach, Sonnenschutzverglasung, Sitzheizung vorn, Regensensor-Automatik, Leichtmetallräder (+Winterräder), Klimaautom., Bordcomputer- Prs.: 5.800,00 €,  0171/6402733

Hyndai Galloper 2,5 TD Intercooler Bj.2001, 196000 km, Euro 3, Scheckheftgepflegt, Anschauen lohnt sich!! VB 3300 €  015115319817 Kaufe FordTransit 01732397384 Kaufe PKW, Transp., Busse, Geländefzg., LKW, auch mit Mängeln. 0162/5691597

Wir kaufen Ihren Verk. Motorrad 125er Honda Rebell, Bj. 99, TÜV, Kette Ritzel vorn/ hint., Decke neu, 14800 km, Pr. 1400 €, 0152-38476923

gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Funk 0171 5341864

NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77 BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Verkauf, Service, Werkstatt – alles aus einer Hand CAMPION, GALIA, QUICKSILVER, MAZURY YAMAHA, SUZUKI, MERCURY, MERCRUISER

Showroom auf 450qm Ausstellungsfläche Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Bootstrailer, Tandem, GGw 2,2 to., guter Zust., TÜV bis 07/14, 1400 €.  0395-4225544 Segelkajütboot, Jantar(DE) Jantar21 6,30 x 2,50 x 0,28/1,30, GFK, inkl. 5PS Honda AB + Trailer mit TÜV bis 2015, viel Zubehör, techn. und optisch top, Preis: VHB, T. 0172/3067542

Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Schmidt Brennstoffhandel Ihr fairer Par t n er Neustrelitz. Friedland, Pasewalk, Nbdg.

B R IKET T S

auch auf Gutscheine der ARGE Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Tel. 0 39 64 / 25 64 83 Verk. Motorboot "Lotus" u. Außenborder "Johnson", 40Ps Zweitakter. Zus. o. einzeln.VB 016092380411

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Angebot des Monats Wellprofil 18/76 Alu Zink 3,98/m² netto Qualität aus Luxemburg großer Lagerbestand 17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof) Tel. 039778/29212 oder 29310

Verk. Einachsschlepper mit Pflug, Grubber, Schneeschild u. Anhänger, Pr. 1500,- €  0173/6020147 Verk. gut erh. grüne Leder-Eckcouchgarn. (m. Schlaffunkt.) u. modern. Fernsehtisch, Pr. VB  0395-5823658 Verk. Lehmziegel 016097456412 Verk. Pelzjacke, Gr. 46, n e u u . 2 L e derjacken, L + XL, braun, neu, Nähmaschine, versenkbar, Standuhr, Eiche rust i k a l ,  0395 4224147 VK Einachstraktor m. Pflug, Hacke und andere Geräte,  015121651088 Vk. Fahrradkinderanhänger f. 2 K i . 40 € N B 5667370 o . 015203918071 Vk. Glaswand Sicherheitsglas m. TÜV L6,20 H2,35 015259533514

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

2

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

3

BRENNSTOFFHANDEL Neustrelitz + Anklam

5

Sommerpreise!

6 7

Briketts

8

 0 39 81 / 44 53 16 W I R L IE F E RN ÜB ERAL L .

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

e

Die Anzeige soll erscheinen am: in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Sonstiges

Stralsund Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald

7

Wismar

6

Güstrow

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

Garten abzugeben Kleingartensparte Seeblick E V Sellin mit Laube (Wohnu. Schlafraum, Küche, WC, Dusche) überdachte Terrasse, Abflusslose Abwasser Sammelgrube mit DIBT Preis VHB Schätzung  0171-2837788 Garten aus Altersgründen zu verk., 300 m², m. Laube, Wasser, Licht u. Keller, Gewächshs. u. Geräteschuppen, Hinterste Mühle 0395 -4224147

4 Schwerin

5

Wassersport

Neubrandenburg

Wohnungssuche

K a m in h o lz 017 0/ 9616414

2

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de Mecklenburger Blitz Verlag Name, Vorname: ____________________________ und Werbeagentur GmbH & Co. KG Straße: ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg PLZ/Ort: ____________________________ Telefon: Unterschrift:

____________________________

0800-66 44 788

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Brennholzproduktion Brennstoff-Groß- und Einzelhandel Kaminholz • Ofenholz Stammholz u.v.m. sort. nach Holzarten od. gemischt

Telefon 0162 2371067 k l. Heubunde u. -ballen zu vk. 015151228016 Klavier "W.S+Einmann" (DDR) günstig zu verkaufen 03833388694 Lebensbäume c a. 90 c m , S t./1,10 € u. Thuja Smaragd  039997-10884 Mischwald 1ha (Golchener Forst), forsttechnisch günstig gelegen. Angebote an: Eberchrista@aol.com

• en r e

B e r at e n •

Ve

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

Einfamilienhaus oder Doppelhaushälfte in Neubrandenburg oder näherer Umgebung, ca. 100 m² Wl., 4 Zi.,

Tel.: 0395/5695-139

DKB

FORTUNA

4

IMMOBILIEN

DKB Grund Neubrandenburg sucht

Komplettservice, Beratung und Angebot kostenlos!

Schweser-Multibetrieb GmbH Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Su.NM f.3-Raumwhg.Oststadt 3 Etage, Balkon Küche mit Durchreiche, Bad mit Badewanne 56,09 m² Tel.0395/ 4210725

für Verkäufer kostenlos

Holz- und Kunststoff, Spitzenqualität !

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV!

1

Su NM f. 2 R.Whg Südst.m.Blk., auf Wunsch teilw. möbiliert, Küche m.Fenster, Tel. 01725223092

Gesuche

FENSTER & TÜREN

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden.

NM für 2-R.-Whg., Parterre, 35 m², im Waren, EBK, Du., WC, KM ca. 175 € + NK ca. 50 €.  03991-666517

ufen

pro Zeile 1,70 e

NM für 1-R-Wohnung (ca. 46 m²) in Grambin bei Ueckermünde gesucht. Frei ab 1. 10. 13. Extra Eingang, Wohnküche, Bad mit BW und Fenster. Kl. Schuppen und Carport inkl., Gartennutzung mögl. 03977420244 (bitte AB nutzen)

DIENSTLEISTUNGEN

Holz gratis Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84

Grambin: 1-R-Wohnung mit sep. Eingang, Wohnküche, Badewannenbad, Fußbodenheizung, Carport und Nebengelass, Gartennutzung mögl., ab sofort frei. 03977420244 (bitte AB nutzen!)

a rk

IHRE KLEINANZEIGE

61 m², renov. Whg. Peetsch b. Mirow, Garten + Tierh. kostenl. mögl., 270 € KM  0171-7133334

Wir liefern überall hin!

(kostenfrei)

NACHMIETER

T.

supergünstig

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

0800-66 44 788

Brennstoffhandel WOLDEGK

Briketts

www.blitzverlag.de

www.selfstorage-nb.de • www.mietlager-nb.de

1-R.-Whg. in Teterow/Zentr., möbliert mgl.,  0174-3640458

AKTIONSWOCHE

WASSERSPORT

SO LAGERT MAN HEUTE!

ysi

LEHMANN AUTOMOBILE

Fr.-Engels-Ring 1 · 17033 NB · Fax 4229060

Anal

Verk. Aluräder 4Loch 17Zoll für Nissan o.ä. AT 0152-01432306 Verk. BMW 318i, EZ 3/02, 112 TKM, T Ü V / A S U 04/ 15, 105k W , X e n o n , A l u f . , Tempomat, Anh.kuppl., 4 WR, Klima, P r . V H B 0175/ 3290686 a b 17 U h r

Industriegelände 22 . 17219 Möllenhagen Telefon: 0171 - 8 58 88 80

Tel. 0151-51671313

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV !

Tischlereimaschinen 0173-6215897

Kfz.-Handel kauft PKW, 1000 Liter Tanks 01732087472 Jeeps, LKW zu fairen BRENNSTOFFHANDEL Preisen!

GEPFLEGTE GEBRAUCHTE

SANITÄR U. HEIZUNGSARBEITEN

z. B. Rollladen mit Kunststoffpanzer,

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Suche ständig

© Andreas Morlok/pixelio.de

Wir wollen IHR BOOT verkaufen? Suchen ständig gute Boote bis 10m.

Neuer Holzkessel Holzheizung schon ab 1998,- Katalog mit Kessel, Speicher, Schornsteine Pellet u. Solar 038850-74656

--Exklusivrollläden, Alurollläden—

Motorradankauf 0173-4144773

Autoankauf • Höchster Preis

Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490

Sonnenschutz nach Maß www.plisseekontor-mv.de Biologische

Kleinkläranlagen oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640

Grundbesitzvermittlung GmbH

Junge Familie sucht HAUS zum Kauf in NB-SÜD. (Wohnfläche min. 120m², max. 240.000 EUR) Angebote bitte an FAMILIE.SUCHT.HAUS.NB@gmx.de . S ie mö c h t en in Eggesin ihr Häuschen, Haushälfte od. Ihre 3-R.-Whg. zu ebener Erde vermieten? Dann rufen Sie doch einfach an, die Umzugskisten stehen schon bereit!  0151-70533329

Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612 ➡ www.handwerk.com.pl

IMMOBILIEN Angebote 12-Fam.-Haus Friedland/Neubrandenburg zu verkaufen! Muss renoviert werden, teilweise bewohnt, 125.000€.  0163-6708525 4-Fam.-Haus Moltzow/Waren zu verkaufen! Alle Wohn. kompl. renoviert, 135.000€.  0163-6708525

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen? Alle Fragen rund um die Immobilie beantworten wir auf der Leistungsschau Pasewalk! Rufen Sie uns an!

Tel. 0395 5706669

TOP IMMOBILIEN MAKLER

2013 NEUBRANDENBURG

DEUTSCHLANDS GRÖSSTE MAKLER BEWERTUNG

www.horn-immo.de 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

15

KLEINANZEIGEN

Angebote Ferienhäuschen auf Wassergrundstück an Havel-Müritz-Wasserstraße, Bootsanlegeplatz, ruh. Lage, langfristig zu verpachten  015115556835

www.hausbewertung24.de Gepflegtes EFH in perfekter Lage 10km von NB 2000m² Grundst, 6Wohnräume, 2Bäder, Kamin, EBK neu, Keller, Doppelgarage, direkt vom Eigentümer KP350000€.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2904 Stadthaus in Friedland hochwertig gebaut in schönster historischer Stadtlage, nähe Gänsemarkt ab 390 EURO/ Monat (Kauf oder Mietkauf) möglich Tel.015115696032 Ins. U sedom Haus, 300 m², Gar., Pavil. FEWO, a. 2900 m², 1. Rei., Meerbl., VS 0172-1826809

WOHNUNGEN

Pharmazieingenieur in Teil- oder Vollzeit ab sofort gesucht. Rats-Apotheke, Krakow am See, Tel. 03845722322

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Su. Alte Fahrkarten aus MV vor 1945. rubonds@debitel.net Su. Ofenbauer z. Kachelofen umsetzen 0152-02171998

0800 - 66 44 788

Suche Faxgerät 0160-4558926

STELLEN Angebote

!

Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter im Bereich Energieberatung gesucht! Wöchtl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

A R A G Kundenbüro Neubrandenburg sucht Kundenberater für freien Bestand. Branchenfremde werden eingearbeitet und ausgebildet. Wir sind umgezogen. Sie erreichen uns in der Schwedenstr. 25 im " Haus des Sports" Telefon: 03955825661

ARBEITSLOS ???

Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

www.jeder-job.de

Angebote

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

Eilkredit – 0800 1016985 Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

Barkredite für ehrliche Rückzahler, 3-RWE in Neubrandenburg, Ml.-Boleslav-Str. zu vermieten 62 m² Wfl., 270,00 € KM + 150 € NK im 4.OG Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284 Verm. v. priv. in Nbg. 4-R-Wg. über 2 Etg., 95 m², NKM 640 e, m. Terrasse u. Keller in san. Villa im Jahnv.. Tel. 039603/27 111, Mo-Do 9.00 bis 14.00 Uhr

Die ersten e igenen vier Wände !

1-RW in Neub Oststadt, Otto randenburg, -Lilienthal-S tr. 33, ca. 26 m² W oh kleine Küche nfläche, mit Fenster, Bad geflies monatl. Kaltm t mit Dusche, iete 140 ¤ zz gl. NK., Einkaufs-und Sp sowie Bushal or tmöglichkeiten testelle in de r Nähe. Ihr Ansp rechpartn

Telefon 03 er: Anja Olbricht 95 4553 1 07

Kapitalanlage in Nbg./ Vogelviertel Vermiete 2-Zimmer-Wohnung, ca. 44 m² Wohnl., Keller, KP: 45.000,- €, Käuferprov.: 7,14% inkl. ges. MwSt.,

Tel.: 0395/5695-139

DKB

Grundbesitzvermittlung GmbH

Komfortable Ferienwohnung auf Usedom Ostseenähe 2 Zimmer, ca. 62 m² Wl., 2 Balkone, inkl. Mobiliar und EBK, PKW-Stellplatz, KP: 120.000,- €, Käuferprov.: 7,14% inkl. ges. MwSt.,

Firma aus Neubrandenburg sucht zum sofortigen Beginn eine zuverlässige Reinigungskraft 2 - 3 mal die Woche ( Woche 10 - 15 Stunden) Telefonnummer: 0151 43214377 Handwerker von 19 - 50 Jahren gesucht für die Schweiz. Gipser, Zimmermänner, Maurer , Einschaler, Maler, Klempner, Spängler....... Für Schweizer Firmen. Gelernt oder Ungelernt. Fester Arbeitsvertrag nach Schweizer Tarif. Verdienst 21- 29 Eur/h. Bewerbung unter Jobzauber@web.de oder Jobzauber, Eustrasse 9, 6313 Menzingen, Schweiz

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen!

auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de

SONSTIGES

WAFFENHANDEL

HAGEDORN

Waffenankauf aller Art! in Grimmen

Tel. 038326 409580 · Mobil 0173 4163826

URLAUB

05874-98642815, o. 01523-3779231

Physiotherapeutin gesucht! Wir bieten 30-40 h/Woche unbefristet. Sind Sie flexibel, teamfähig und haben Spass am Beruf? Dann bewerben Sie sich bei uns!  03981-34 77 77 Regionale Hausverwaltung sucht für den Einsatz in Neubrandenburg Reinigungskraft. Geringfügige Beschäftigung/ Nebenverdienst/ Teilzeitbeschäftigung. Feste Arbeitszeiten und Objekte. Kontakt: 0395-77686412.

Handwerker auf 165/450 € Basis für Tätigkeit in Innenausbaufirma, Raum NB-Friedland, gesucht. Tel. 015229155246, Mo ab 8.00 Uhr. Su. Reinigungskraft in NZ, wöchtl. 45 Std., bei guter Leistung 8 - 9 €/Std.  0152-57490073 Suche engagierten Koch(in) in Ueckermünde.Vorausetzungen: Erfahrung in a'la Carte Geschäft, Catering und Küchenmenagment.Kontakt: EMail: eisahl@t-online.de

Sept. u. Okt. für Angler und Naturliebhaber www.hausboot-pelzkuhl.de Tel. 03981/203114, 01628068563

TIERMARKT Bio-Flug- u. Mulardenenten sowie Broiler fast schlachtreif zu verk. oder küchenfertig zu bestellen. Tel. 015736122487 Boxerwelp., 350€. 015206505666 Gebe Sch äferh u n d in liebevolle Hände. 0175-8539550 Hannoversche Schweisshunde-Welpen mit Papieren abzugeben - bei Abgabe gechipt, geimpft, entwurmt Tel.03490720205 Kamerun Schafböcke F arbe Weiß und B raun P r e i s a. 40€ tel 01714396911 Königsfasane, Tel.01701174964 Original Irische Border Collie, 8 Wo., entwurmt, familienfreudlich, fuer Liebhaber mit Garten. Festpreis: 150 euro, 0152 58138475

Tel.: 0395/5695-139

DKB

Grundbesitzvermittlung GmbH

Verm. ab 1.12.13 DHH in Mönkebude, Wfl. ca. 130 m²  0160-90732559

Junges Wohnen Wohngemeinschaft Wohnung möbliert! Pauschalmiete 175 € pro Person oder

2-Raumwohnung 265 € Warmmiete (ab 3. OG) Eintritt in die MWG einmalig 181 € Keine Kaution! Keine 3-Monats-Kündigungsfrist

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

Angebot: Umschulung zur Bestattungsfachkraft. - Beginn 15.10.2013 (od. später). Sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Weitere Informationen: www. pub-bitterfeld.de oder 03493-3780, 0178-5105927 Facebook: Rolf Kiy

Wir suchen für ein Objekt in Neubrandenburg für die Reinigung eine Arbeitskraft m/w auf Nebenverdienstbasis. Arbeitszeit: ab 7 Uhr. Bezahlung lt. Tarif. Firma: hago Facility Management GmbH, Tel.: 038231/81658

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

GELDMARKT STELLEN Gesuche 24 ☎h Blitzkredite

24 ☎h

bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat (eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

200

Originalfoto

Suche VW T1, T2, T3-Bus 0173/ 9176945 Wer hat R e st b e st ä n d e v o n F l i e se n un d D ä m m a t e r i a l f ü r i n n e n a uc h k l e i n st e M e n g e n , su. a uc h M ö b e l un d v e r sc h e n k t sie, 0395/37961128

PARTNERSCHAFT Bin Ende 70, schlk., vital, wohlsituiert, begeisterter Autofahrer u. su. e. Freundin aus dem Raum Neubrandenburg zum Reden, sich ab u. zu mal treffen u. f. kl. Ausflüge. FK 03814591909 Zeit ist zu kostbar um auf Wunder zu warten. Da ich, Axel, 45 J., Akad., aus der Nähe von Neubrandenburg unkompliziert, m. klaren Zielen, Herz, u. Verstand den Glauben an e. schöne Bez. nicht verloren habe, bin ich sicher, dass Sie auch so denken u. sich ganz spontan melden ! Sie & Er, Tel.0381/455705

Beamter, aus Neubrandenburg 36/1,85, schlank, sportl., möchte sich verlieben! FK 03814591909

Er, 36, 1,85gross, 90kg, aus HRO, blaue Augen, kurze blonde Haare, tättowiert, sucht auf diesem Wege eine ehrliche liebevolle, treue, spontane, humorvolle Frau, gern auch mit Kinder, sie sollte tierlieb sein. Bin berufstätig. Würde mich über eine Antwort freuen, bitte mit Bild. 015251962118

Bin kein Millionär, aber gut gestellt, in leitender Position für e. großes Unternehmen tätig, 55/1.82 m. sport.-männlicher Statur. Biete Humor, Charme, Zärtlichk., e. schö. Umfeld , e. paar hoffentl. liebenswerte Macken u. su. „Sie“, die selbstbew., Frau aus Neubrandenburg oder Umgebung für e. nicht alltägliches, harmonisches Miteinander. Sie & Er, Tel.0381/455705 tägl.10-20 Uhr

Er, 53 J., su. S ie mit gr. OW, für T reffen und Freizeitgestaltung. Bei Gefallen mehr.  015223963611

Janin*25J.

Nur vom 8.-14.9.

Wieder in NB SEXY LOLITA-GIRL Hübsch-Nett-Heiß Eroszauber.de

0152-37965495

Karolina*26

Exklusiv in NB

SUPERSEXY BLONDINE

TOTAL HEIß

0163-1965457 Eroszauber.de Neu NB! Suchst Du ein heißes Erlebnis m. erot. Videos? Dann bist Du bei mir genau richtig! 0151 11151157 Sandra 25 u. Er 30 auch einzelnd für SIE, IHN und Paare, H+H Tel. 0175 68 33 595

Miteinander lieben, lachen u. reden mö. hübsche Krankenschwester, 34 J. „Ich wü. mir e. ehrl., treuen Mann, aus Neubrandenburg oder Umgebung der auch nicht länger auf d. Zufall hoffen mö.. Ruf einf. an!“ Sie & Er, Tel. 0381/455705

Waren, Melissa! Melissa! Neu in Waren, Geiler Geiler Knackpo, Knackpo,SpitzenserSpitzenvice, auchauch Ganzkörpermasservice, Ganzkörpersage, Tel.Tel. 0176 888826 massage, 0176 2613 1395, www.melissa.rotlicht-mv.de www.melissa.rotlicht-mv.de

Bin 23 J., attr., neu in Neubrandenburg u. su e. Freund f. e. feste Bez.. FK 03814591909 Zahnfee - in eigener Praxis 52/1,70 schlk., attraktiv, humorv., gern häusl. Su Ihn f. d. Freizeit und mehr. FK 03814591909

Suche jemanden, der es mit meiner Frau macht! 015236213177

Z w e i M ä n n e r : 41 und 14J suchen weibl. Ergänzung am Frühstückstisch. Du hast auch ein Kind? Dann seid ihr herzlich willkommen. Zuschrift nur mit Bild an 015221030962

M ST - nette 40igerin, verwöhnt Dich. Nur HA-Besuch. Tel. 0160-99489040 NB! Asia Girl wieder da. 0152 38594023

KONTAKTE Rentnerin (66 J.) 07231-4619002 Rita*44 Exklusiv in NB Küssen - Franz. Total & Prostata-Massage ATTRAKTIVE HEIßE LADY

19J. Türkin 0203-53080017

0175-6336174 Eroszauber.de

35 u. 30, 015121412462, H+H.

Er, schlk., NR sucht was für Freizeit u. mehr, bis 50 J.,  0173-1362861 Frank 48 NR leider EU Rentner sucht weibl.Bekanntschaft aus der Naehe von Neustrelitz , komme selber aus Fuerstenberg , stehe trotzdem mitten im Leben , mein Hobby ist die Musik , Spiele alles was Tasten hat vieleicht kannst du ja dazu Singen , Trau dich ich Beisse nicht  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2385

Sextreffs gratis 0176-52502212

Sexy Hexy. 28 J., Tel. 01742544630 Gemein. ist es schöner. Er 62 Jahre sucht dich schlank bis 60 Jahre zum Aufbau einer Beziehung und mehr. Bin 175 groß 76 kg schlank graue Haare 3Tage-Bart naturverbunden spontan reiselustig tierlieb.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 2908 Liebe, verständnisv., häusl. Frau 60/1,65 gutaussehend su Mann aus der Gegend Neubrandenburg f. glückl. Bez. FK 03814591909

Junge Witwe, Andrea, 48 J., attraktiv und jung geblieben. Bist Du humorvoll, unternehmungslustig, lieb und treu? Dann bist Du genau der Richtige! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 724039.

DDR Orden Lokschilder NVA Dolch Uhr Münzen 01715833517

Ich kaufe Abwurfstangen vom Rotwild, ich zahle gute Preise. Tel. 017638192937

homas, Polizeibeamter, 49/180, sehr it, mit sportlich-schlanker Figur. Ich liebe meinen Beruf, die Verantwortung, aber ich weiß, es hat auch seine Nachteile für eine Partnerin. Sie sollte etwas Verständnis für diesen Beruf haben, wir sind auch mal abends oder nachts unterwegs. Aber wie gern hätte ich eine Partnerin neben mir an meiner Seite und Kinder. Ich bin spontan, unternehmungslustig, koche selbst gern und sehr gut, bin unkompliziert und zuverlässig. Interessiert? Bitte melde Dich über Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 714083.

SUCHE

Jutta, 44J., Angestellte im ö.D. ist genau d. Frau, d. sich e. Mann wünscht, treu, zärtl. anschmiegsam, häusl.u. schlk. Wollen auch Sie d. einsamen Abende beenden, kommen aus der Gegend um Neubrandenburg,dann zögern Sie nicht länger u. rufen jetzt an! Sie & Er, Tel.0381/455705

Suche Plaketten u. Medaillen vom Motorsport und Segelsport DDR und vor 1945. Tel. 039603-21837

70-jährige Witwe, 162 cm, (hier aus der Gegend), ehemalige Krankenschwester, vital, mit eig. Auto, bescheiden, gute Figur. Hofe auf Deinen Anruf und sehne mich nach Zweisamkeit! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 691851.

Wir suchen Schüler/Schulabgänger, als einfache Bürokraft (Tätigkeiten am PC und Ablagen). Ausbildungsweg im Einzelfall denkbar. Arbeitsplatz und Unterkunft sind im Rhein-Main-Gebiet. Bei Interesse Bewerbungen per Email senden an : " Bewerbung@dewodata.de " oder per Post: Miller Marketing GmbH, Brückstr. 73, 45239 Essen

0800 - 66 44 788

Arzthelferin /med. Fachangestellte für Arztpraxis in Neubrandenburg ab 1.10.2013 oder nach Absprache gesucht.Kontakt: 0170 29 632 49

Süße Zwergkaninchen zu verkaufen Tel.039642569888 Vk. Rotti. geb. 26.04.13, 015739230166

Pens. Jurist, 68J., verw., e. beeindruckende Persönlichkeit, in besten Verh. lebend – su. warmherzige, charmante Sie aus dem Raum Neubrandenburg FK 03814591909

Suche kräftige Helfer die am 14.09.2013 ab 08:00 Uhr bei einem Umzug tragen helfen. 0176 - 60968793

Er su. Ihn ab 55J.0174-1805942

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

Suche Garage oder Unterstellmöglichkeit f. PKW in Nbg. zu mieten od. zu pachten,  0176-70611384

Hallo Joachim, würde Sie gern persönl., o. PV, kennenlernen (NK v. 31.08.13) T. 0172-6409315

Horst, 61/190, gesch., ein liebenswerter Geschätsmann mit geplegtem Äußeren und unkompliziertem, charmantem Wesen. Nach der überwundenen Trennung fühle ich mich sehr einsam, trotz guter Freunde und noch ungelebter Träume. Ich bin vielseitig interessiert, fahre Boot, Motorrad, tanze gern, habe für ein Leben zu zweit vorgesorgt und würde mich sehr freuen sie bald einmal zum Essen auszuführen, damit wir uns kennenlernen. Auf den Anruf einer niveauvollen und ehrlichen Dame freue ich mich. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 723598.

ANKLAM ! Deutsche Girls Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174/7802707 3 neue Kolleginnen!

Deutsche Vivien

Neu in Neustrelitz Heißes Früchtchen*27J. 0176-32816378 Eroszauber.de www.tel-sex.cc 0221-87095 538

BARS & CLUBS Dt. Carmen*45 *Anklam* Pralle OW-auch H+H Eroszauber.de EROTIK-MASSAGEN & mehr 0174-1684531 5 G i r l s verw. gepfl. Männer im PRIVAT







Neu in Fürstenberg/ H a v e l ! Kuschelmaus Cindy 0176/ 768 341 81 Infoband 0176/ 769 870 75, www.cindy.rotlicht-bb.de

CLUB ALEXA im Gutshaus in Padderow Tel. 01724684253

Mo.-Do. 17-05 Uhr

Fr. 17-07 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

ER für SIE und Paare Tel.: 015225180822 Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

nachtbar-nb.de Adolf-Kolping-Str. 4

täglich ab 20.00 Uhr für Sie da.

Tel.: 0395 4513980 www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

HST! LADY BIZARRE! INFO: eroszauber.de! komm zu mir! 01741683307

Jana*24 SEXY, Hübsch & LEIDENSCHAFTLICH Eroszauber.de

0160-2458151

KG 36 TOTAL HEIß

IMMOBILIEN

Tina´s Massage in Friedland zarte Hände verwöhnen Dich im gepflegtem Ambiente:

0162-8773335 MO.-FR. 10-18 Uhr


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

ANZEIGE 1.6i฀16V฀LTZ฀•฀Euro฀5 4x฀Chevrolet฀Aveo

1.0i Toyota฀Aygo Jungwagen

1.6i฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 3x฀Chevrolet฀Cruze฀SW

Tageszulassung 08/2013 nur

nur

6.450 ,-€

EZ 2011, Klima, Radio-CD, ABS, Servolenkung, Wegfahrsperre, Beifahrerairbag, Ausstellfenster

Citroen฀DS3

ab

10.450 ,-€

EZ 2012, u.a. Klima, NSW, ESP, Einparkhilfe, elektr. FH+Spiegel, Tempomat, Sitzhzg., Isofix, R-CD

1.4 VTi Chic

ab

13.950 ,-€

ab

9.990 ,-€

Verbrauch (l/100km) innerorts 6.9, außerorts 4.6, kombiniert 5.4, CO2 Emission kombiniert 125g/km

1.8i Tendence Citroen฀C5

nur

10.900 ,-€

nur

4.450 ,-€

EZ 2005, Klimaanlage, Radio-CD, Elektrikpaket, Winterräder, ESP, Servo, checkheftgepflegt, ZV-Funk

EZ 2010, u.a. Klimaanlage, Bordcomputer, Tempomat, Elektrikpaket, Alufelgen, checkheftgepflegt, Radio-CD, USB-Anschluss, ESP, Zentralverriegelung m. Funk

ab

11.450 ,-€

Mini Cooper

Verbrauch (l/100km) innerorts 6.9, außerorts 4.7, kombiniert 5.5, CO2 Emission kombiniert 145g/km

5.900 ,-€

EZ 2006, Klimaautomatik, R-CD, Regensensor, Einparkhilfe, ESP, ABS, Bordcomputer, Elektrikpaket

22.450 ,-€

Einzelstück

1.6i

nur

Tageszulassung 06/2013

Tageszulassung 07/2013

Verbrauch (l/100km) innerorts 7.3, außerorts 4.5, kombiniert 5.5, CO² Emission kombiniert 128g/km

1.6i฀Comfort Citroen฀C4

1. Hand

Bi-Xenon

Tageszulassung 05/2013

Verbrauch (l/100km) innerorts 8.7, außerorts 5.2, kombiniert 6.4, CO² Emission kombiniert 151g/km

2.0฀TDi฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 9x฀Skoda฀Superb฀Combi

Neuwagen

Neuwagen

Neuwagen

en

Jahreswag

1.2฀TSi฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 13x฀Skoda฀Rapid

1.2i฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 8x฀Skoda฀Fabia

nur

11.450 ,-€

EZ 2008, Klimaaut., ESP, Radio-CD/MP3, Alufelgen, Elektrikpaket, ZV-Funk, Isofix, Licht-/Regensensor, Sitzhzg., Traktionskontrolle, Tempomat, Bi-Xenon, Einparkhilfe

Finanzieren

Sie ohne

.de

in ...jetzt auch rg ! nbu Neubrande

1.6i฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 3x Nissan Qashqai

1.3i฀JTD฀Multijet Fiat฀Linea

1.6฀GDi฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5

ab

7.900 ,-€

Ford Galaxy

฀PS

129฀kW/175

Neuwagen

ab

15.950 ,-€

ab

14.450 ,-€

wenig฀km!

nur

15.450 ,-€

Verbrauch (l/100km) innerorts 5.9, außerorts 4.2, kombiniert 4.8, CO² Emission kombiniert 112g/km

Verbrauch (l/100km) innerorts 8.6, außerorts 5.2, kombiniert 6.5, CO² Emission kombiniert 146g/km

2x฀Opel฀Astra฀J n

20.900 ,-€

EZ 2009, Klimaaut., Navigation, Xenon, R-CD/MP3, Sitzheizung, Sitzbelüftung, Leder, Convers+

12x฀Hyundai฀i40฀SW

2.0฀CDTi฀•฀Euro฀5

Neuwage

nur

15.900 ,-€

EZ 2008, Klimaaut., Partikelfilter, Xenon, Einparkhilfe, Sitzheizung, Frontscheibenhzg., ESP, Convers+

3x฀Opel฀Insignia฀Kombi

1.6i฀•฀Automatik

2.0฀TDCi฀Titanium฀•฀1.Hand

Ford Mondeo

Tageszulassung 06/2013

Verbrauch (l/100km) innerorts 7.9, außerorts 5.2, kombiniert 6.2, CO² Emission kombiniert 144g/km

EZ 2009, Klima, ABS, 4x Airbag, R-CD, el. Fensterheber+Spiegel, geteilte Rücksitzbank, ZV-Funk

2.2฀TDCi฀Titanium฀S

6x Ford Focus Kombi

Neuwagen Tageszulassung 03/2013

nur

Gern฀lösen฀wir Ihren฀Altkredit฀ab.

1.0i฀Ecoboost฀•฀0฀km฀•฀EU5

15x฀Kia฀Cee´d฀SW

Neuwagen

Diesel

Anzahlung!

1.7 CRDi

en

g Jahreswa

gen Jahreswa

Tageszulassung 01/2013

ab

nur

14.450 ,-€

0฀km฀•฀Euro฀5 Verbrauch (l/100km) innerorts 9.9, außerorts 5.5, kombiniert 7.1, CO² Emission kombiniert 167g/km, u.a. Klimaanlage, Radio-CD/MP3, AUX, ESP, ZV-Funk, Bordcomputer, Tagfahrlicht

nur

17.450 ,-€

EZ 2012, u.a. Klimaautomatik, Tempomat, Lichtsensor, ESP, 6-Gang, Radio-CD/MP3, Elektrikpaket, Zentralverriegelung m. Funk, Traktionskontrolle, Bremsassistent, 6x Airbag

17.900 ,-€

2012, u.a. Klimaautomatik, Einparkhilfe, Regen-/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Alufelgen, Bluetooth, Tagfahrlicht, 6-Gang, Bordcomputer, elektr. Sitzverstellung

Neuwagen฀•฀Jahreswagen฀•฀Jungwagen฀•฀Gebrauchtwagen฀•฀4000฀Autos฀•฀riesige฀Auswahl 6x฀Seat฀Leon 1.6฀TDi฀Style

2.0i฀16V฀•฀Automatik Mazda 6 Kombi

1.4฀TSi฀Style

14x฀Seat฀Altea฀XL

n Jahreswage

Mazda CX-7

Jungwagen

en

Jahreswag

auch als Diesel

nur verschiedene Farben

14.450 ,-€

EZ 2012, Klimaautomatik, Tempomat, Einparkhilfe, Regen-/Lichtsensor, Alufelgen, ABS, ASR, ESP, Elektrikpaket, Radio-CD, USB, Partikelfilter, Zentralverriegelung m. Funk E220฀•฀Automatik Mercedes-Benz E-Klasse

116฀CDi฀Extra฀Lang Mercedes-Benz฀Vito

8-Sitzer

en

Jahreswag

nur

EZ 2011, Klimaanlage, ESP, ABS, Radio-CD, 6-Gang, Elektrikpaket, Start-Stop-Automatik, ZV-Funk

7x฀VW฀Polo 1.4i฀•฀5-Türer

nur

20.990 ,-€

31.900 ,-€

EZ 2012, Klimaaut., Navi Command, ZV-Funk, Tempomat, Einparkhilfe, Licht-/Regensensor, Bi-Xenon

nur

nur

13.990 ,-€

EZ 2012, u.a. Klimaaut., ESP, PDC, Tempomat, R-CD/MP3, Alu, Navi, Start-Stop, Licht-/Regensensor

18.950 ,-€

EZ 2012, u.a. Klimaaut., Bi-Xenon, Sitzhzg., Tempomat, Alufelgen, ESP, Licht-/Regensensor, Radio-CD

Tageszulassung 06/2013

0฀km Euro 5 Diesel Allrad

ab

10.900 ,-€

VW฀Crafter L1H2

VW฀Caddy LKW-Zulas

EZ 2011, Klimaanlage, Radio-CD/MP3, AUX/USB, ABS, ASR, ESP, Elektrikpaket, ZV-Funk, Tagfahrlicht, Wegfahrsperre, el. Fensterheber+Spiegel, Traktionskontrolle, 4x Airbag

Neubrandenburg Woldegker Str. 41 17036 Neubrandenburg

Öffnungszeiten Mo-Fr: 8 bis 20 Uhr Sa: 9 bis 18 Uhr

ab

Verbrauch (l/100km) innerorts 5.9, außerorts 4.3, kombiniert 4.9, CO² Emission kombiniert 114g/km

11m³

!

m wenig฀k

wagen

Kasten

12.450 ,-€

EZ 2011, Klimaanlage, Radio-CD, Gummiboden, Flügeltüren hinten, Elektrikpaket, ABS, ASR, ZV-Funk

Sonntags immer große Autoschau*

21.450 ,-€

EZ 2011, u.a. Klimaaut., Bi-Xenon, ABS, ESP, Tempomat, Start-Stop, Licht-/Regensensor, Einparkhilfe

i฀ 2.5฀TD nur

15.950 ,-€

nur

20.450 ,-€

EZ 2012, u.a. Klimaaut., Xenon, Sitzhzg., Start-Stop, Sportsitze, Multif.-lenkrad, Keyless-Go, Alu

Tageszulassung 06/2013

nur

Jungwagen

nur

sung

Neuwagen

320d฀•฀Automatik 2x฀BMW฀3er

en Jahreswag

1.6฀TDi฀Kasten

24.450 ,-€

Verbrauch (l/100km) innerorts 9.1, außerorts 6.6, kombiniert 7.5, CO² Emission kombiniert 199g/km, u.a. Klimaaut., Navi, Rückfahrkamera, ESP, Alu, Lichtsensor 118d฀•฀Diesel 5x฀BMW฀1er

Inzahlungnahne und Ankauf aller฀Marken 1.2฀TSi฀•฀0฀km฀•฀Euro฀5 5x฀VW฀Golf฀VII

Jungwagen

Euro 5 verschiedene Farben

Neuwagen

2.2 MZR-CD

nur 80฀kW฀/฀109฀PS

16.450 ,-€

EZ 2011, u.a. Klimaanlage, ABS, ASR, grüne Feinstaubplakette, el. Fensterheber, Radio-CD, AUX, 6-Gang, Schiebe-/Heckflügeltüren, Zentralverriegelung m. Funk

Tel. (0395) 44 22 88 22 *Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf. Garantiebeginn ab Datum der Tageszulassung. Inhaber W.W. Anclam e.K. 200

Vier Tore Blitz vom 08.09.2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you