Page 1

Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Unterstützung unserer mittelständischen Unternehmen durch verlässliche Rahmenbedingungen ist mir ein besonderes Anliegen. Sie schaffen Wachstum und sichern Arbeitsplätze. Höhere Steuern und Abgaben lehne ich ab, denn sie gefährden Arbeitsplätze. Zu sicheren Arbeitsplätzen gehört aber auch eine vernünftige Bezahlung. Wo keine Tarife existieren, soll es tarifliche Mindestlöhne geben. Arbeit muss sich für die Menschen lohnen! Ich möchte mich auch in den nächsten vier Jahren intensiv für die Stärkung der Wirtschaft sowie für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen einsetzen.

Dazu bitte ich um Ihre Stimme. Wählen Sie mit beiden Stimmen CDU.

Ihre Angela Merkel

BODDEN

am SONNTAG

8. September 2013 Pflegeeltern treffen sich Vorpommern-Rügen/vpb/ pm. Am Samstag, 14. September, findet von 13.30 bis zirka 17 Uhr auf dem Gelände der AWO Kita »Sonnenschein« (Hort) in der Schulstraße 4 in Richtenberg das diesjährige Sommerfest für Pflegefamilien statt. Hierzu sind alle Pflegefamilien recht herzlich eingeladen

Zeugen gesucht Barth/vpb/pm. In der Zeit vom 19. bis 25. August wurden aus elf Straßenlaternen im Wohnbereich Tyckmantel in Barth Sicherungen aus Straßenlaternen entwendet. Zum betroffenen Bereich gehörten die Straßen Holzreiterwall, Arndtstraße, Fritz-Worm-Straße, Spaldingstraße und Gärntergang. Zeugen, welche in dem besagten Zeitraum im Bereich Tyckmantel verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Barth unter der Telefonnummer 038231/ 6720 oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden. Des Weiteren können Hinweise über die Internetseite www. polizei.mvnet.de gegeben werden.

Nr. 36/23. Jahrgang

Selbstlosem Handeln wird Respekt gezollt 84 Ehrenamtliche wurden vom Landkreis Vorpommern-Rügen ausgezeichnet Stralsund/vpb/AR/db. »Zeit ist Geld«, sagt der Volksmund. Und dennoch gibt es auch in unserem Landkreis Menschen, die ihre Zeit opfern und dafür keine materiellen Werte zurückbekommen. »Ehrenamtliche vertreten andere Werte. Das ist außergewöhnlich und darauf können sie stolz sein«, richtete Landrat Ralf Drescher das Wort an 84 Ehrenamtliche aus dem gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen. Alle Gemeinden wurden von der Gleichstellungsbeauftragten Katrin Köppen angeschrieben und um Vorschläge gebeten. Und alle vorgeschlagenen Ehrenamtlichen wurde in der vergangenen Woche im Nachbarschaftszentrum in Grünhufe auch ausgezeichnet. Um das Engagement im sozialen, kulturellen und kommunalen Bereich sowie bei der Feuerwehr, im Sport oder unter Senioren besonders zu würdigen, hat sich die Verwaltung etwas ganz Besonderes überlegt. Speziell zur Auszeichnung der Ehrenamtler wurden Gedenkmünzen

Sind stolz auf die Ehrenmedaille des Landkreises: die Wehrführer Ronny Wichet (li.) aus Schlemmin und Bernd Witteck aus Ahrenshagen. Foto: Antje Rudolph

geprägt. Auf der einen Seite sind die Umrisse des Landkreises, auf der anderen Seite das Kreiswappen dargestellt. Die Prägung wurde möglich durch die Spen-

Für Beratung zahlen?

Songs von Bob Dylan Zingst/vpb/pm. Wer Jan Kubon kennt, weiß sein eigenes künstlerisches Schaffen als Songwriter ist eng mit einem Namen verbunden – Bob Dylan. Zum 65. Geburtstag der Legende zollte Kubon mit seiner Band T.basco dem größten Rockmusiker aller Zeiten mit einem speziellen Konzert Tribut und in fast jeder Show der Band gibt es einen Coversong aus der Feder Bob Dylans. Nun ist Jan Kubon mit einem ganzen Konzertprogramm mit Songs des Altmeisters unterwegs. Am morgigen Montag ist er ab 20 Uhr auf dem Museumshof Zingst zu Gast.

den der Fraktionen CDU, SPD, FDP, BfS und Bündnis Vorpommern-Rügen. Die Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehren in Schlemmin und Ahrenshagen

Ronny Wichet (35) und Bernd Witteck (44) freuten sich über die besondere Auszeichnung. »Wir sind stolz darauf, die Gedenkmünze erhalten zu ha-

ben«, freut sich Bernd Witteck und sein Kollege pflichtet ihm bei: »Es ist die Anerkennung für eine jahrelange Tätigkeit die wir hier erhalten.« Dass ohne das Ehrenamt vieles in unserem Kreis nicht möglich wäre, ist auch der Verwaltung klar und sie zollt den vielen engagierten Menschen Respekt: zum Beispiel mit der Einführung der Ehrenamtskarte. Diese soll - nach niedersächsischem und Bremer Vorbild nun auch in Mecklenburg-Vorpommern ausgegeben werden. Darüber informierte Ralf Drescher während der Kreistagssitzung am Montagabend. Diese Ehrenamtskarte bekommen Menschen, die mindestens 18 Jahre alt sind, sich seit mindestens drei Jahren unentgeltlich engagieren und mindestens fünf Sunden wöchtlich gemeinnützig tätig sind. »Die Karte bietet Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen und bei zahlreichen Anbietern«, erklärte Ralf Drescher. Über weitere Kreistags-Themen lesen Sie auf Seite 3.

Meer und Bodden

Ahrenshoop/vpb/pm. Auf literarische Texte über die Künstlerregion zwischen Meer und Bodden können sich Besucher tungshonorar« (10 Euro für 15 der Veranstaltung »So lebten wir Minuten Beratung) wenn der in Licht und Finsternis...« am 12. Septem ber ab 19 Uhr im KunstVerbraucher nichts kauft. Verbraucherschützer Geburtig museum Ahrenshoop freuen. empfiehlt: Zahlen Sie bei Einkäufen nicht vorschnell so genannte Beratungsentgelte. Zahlen Sie nur, wenn Sie diesen Entgelten ausdrücklich zugestimmt Barth/Zingst/vpb/db. Klaus haben und ausreichend darüber Allstedt, Rechtsberater des Mietervereins Stralsund Rügen, lädt informiert wurden. Besteht ein Verdacht einer Straf- die Mitglieder am 12. Septemtat, sollten Sie Anzeige erstatten. ber zu Rechtsberatungen ein. In Wenn Ihnen ein ungewöhnli- Barth ist der Experte von 14 bis ches Beratungsentgelt in Rech- 16 Uhr im Kulturhaus HdW in nung gestellt wurde, gerade weil der Bahnhofstraße 2 anzutreffen Sie nichts gekauft haben, infor- und in Zingst von 18 bis 19 Uhr mieren Sie die Verbraucherzen- im Martha-Müller-GrählertKlub der Volkssolidarität. trale.

Seite

4

Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke Rostock/vpb/pm. Die Verbraucherzentralen warnen bundesweit vor Forderungen einer ABC Factoring für eine angebliche kostenpflichtige Energieberatung einer Gesellschaft für Energieberatung. Plötzlich auftretende Beratungsentgelte scheinen allerdings im Trend zu liegen. So informiert Verbraucherschützer Joachim Geburtig von der Rostocker Beratungsstelle: Zahlreiche Unternehmer ärgert, dass sich Verbraucher im Laden, Reisebüro oder Apotheke ausgiebig beraten lassen – sei es zum neuen Handy, zu Turnschuhen, Pauschalreisen oder zur

Waschmaschine – und dann im Internet einkaufen, zum günstigeren Preis der Onlineanbieter. «Showrooming» nennen Marktforscher dieses Phänomen – der Handel spricht von «Beratungsklau». Erste Unternehmer versuchen diesem Trend entgegenzuwirken. Brautmodengeschäfte verbieten es künftigen Bräuten, das Lieblingskleid zu fotografieren, bevor es gekauft ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein vergleichbares Kleid im Internet deutlich günstiger gefunden wird, ist ihnen einfach zu groß. Ein Fotografenmeister im Sauerland fordert ein »Bera-

BLITZ-Frühstück mit Julia Mächtig

Seite

5

Rechtsberatung

Neues Kochbuch aus dem Strandläufer Verlag

Seite

1011 Bauen und Wohnen


2

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN/VERANSTALTUNGSKALENDER Unkraut wuchert meterhoch Im Jahr 2011 wurde der obere Teil der Barnimstrasse ( Tribseer Siedlung ) saniert. Wir wissen bis heute nicht, ob wir uns über die derart sanierte Straße freuen sollen oder nicht. Statt der Gehwege wurden Rasenlächen angelegt und Bäume gepflanzt. Wenn nicht viele Anwohner die Rasenlächen beziehungsweise Baumscheiben plegen würden, würde alles total verunkrautet aussehen. Wir haben drei bis vier Bäume in der Straße, die meterhoch von Unkraut umringt sind zu betrachten. Die Siedlungsstraßen wurden teuer von den Anwohnern mit bezahlt. Deshalb bin ich wie auch viele Anwohner über die Gleichgültigkeit der Stadtverantwortlichen, maßlos über die Plege der angelegten Flächen enttäuscht. Mein Vorschlag: die Stadt honoriert mit einem jährlichen m2 -Flächen-Bonus Anwohner, die das Wohnumfeld pflegen. Oder setzt die Stadt von vornherein auf die Anwohner, die ihr Wohnumfeld sauber und ordentlich haben möchten? Kerstin Schulz, Stralsund

»Militärschlag« im Namen der Menschlichkeit Mit den klassischen Mustern bisheriger Bürgerkriege zwischen zwei Machtpolen hat das Geschehen in Syrien immer weniger zu tun. Kein Wunder, wenn man die Vielzahl außersyrischer Machtinteressen aus West und Ost in Betracht zieht. Keiner der miteinander in grenzenloser Brutalität kämpfenden Seiten kann ernsthat erwarten, dass ihr ein grundsätzlicher Verzicht auf Anwendung von Giftgas geglaubt wird. Weder

Assads Syrien aufgrund seines von der Chemiewafen-Abrüstungskonvention nicht erfassten Arsenals (ursprünglich als Gegenoption zu Israels Atomwaffen aufgebaut), noch den verschiedenen oppositionellen Aufstandsgruppierungen, die etwa zur Anwendung spezieller C-Wafentypen keineswegs außer Stande waren oder sind. Und damit letztendlich auf die Provokation einer wie auch immer gearteten militärischen Intervention des Westens in Syrien setzen konnten. All dies um den Preis von Leib und Leben nunmehr schon Hunderttausender friedfertiger Zivilisten, die den skrupellosen Ambitionen von Herrschatseliten innerhalb und imperialen Interessen außerhalb Syriens geopfert werden! Die Zerstörungen in diesem Land gleichen bereits jetzt den Bildern des Zweiten Weltkrieges in Europa. Und nun auch noch die von den Medien zum Teil gleichsam mit Ungeduld herbeigerufene Strafe eines »Militärschlages« durch die USA (und vielleicht noch anderer »Williger«) als humanitärer Weltrichter, Weltstaatsanwalt und Strafexekutor in Einem! Mit der Konsequenz weiterer unzähliger Opfer angeblich »chirurgisch präziser Schläge« – und wieder vor allem unter der Zivilbevölkerung. Kriege zur Lösung politischer oder ökonomischer Interessenkonlikte sind seit 1945 immer untauglicher geworden. Die Verwendung nicht nur von Chemiewafen, sondern aller Massenvernichtungswaffen muss nicht nur geächtet, sondern international auch konsequent geahndet werden. Der Staatenwelt bleibt hierfür nichts anderes übrig als der Verhandlungsdialog im Rahmen einer strikten Achtung von Völkerrecht und die

FAMILIENANZEIGE Wir danken für die Anteilnahme zum Ableben von

putensen, greifswald

Archivdirektorin zu Unrecht bestraft Ungeachtet einer zweistündigen Rechtfertigung von Frau Dr. Nehmzow zum Problem »Stralsunder Stadtarchiv« in einer Sondersitzung der Bürgerschat am 12.12.2012, wurde ihre »Fristlose Entlassung« aus dem Berufsleben trotz Stimmenmehrheit (21=19) aufrechterhalten. Wenn einer leitenden Mitarbeiterin mit hoher Fachkompetenz wegen all der vorhandenen Mängel im Stadtarchiv, die sie allein nicht ändern konnte, gekündigt und als »Bauernopfer« gekürt wird, dann soll auch gleich der OB Dr. Badrow mit seinen leitenden Mitarbeitern den Hut nehmen, heißt es im anonymen Leserbrief vom 16. 12. 2012 im Blitz. Nun hat das Arbeitsgericht Stralsund der Kündigungsschutzklage der ehemaligen Direktorin des Stadtarchivs, Regina Nehmzow per 3.September 2013 stattgegeben, und die ungerechte Bestrafung durch die Stadtverwaltung abgewiesen. Die Archivleiterin sei von der Stadt in ihrem Wirken alleingelassen worden, so der Vorsitzende Richter. Eine Abmahnung oder Änderungskündigung wäre rechtens gewesen, aber keine fristlose Entlassung! Stadtverwaltung, wie wollt ihr eine »Arbeitsrechtliche Fehlentscheidung« nach Recht und Gesetz korrigieren? Frau Dr. Nehmzow muss als Leiterin des Stadtarchivs wieder eingesetzt werden, ihr ist der inanzielle Schaden und ein Schmerzensgeld für die Zeit der Suspension zu zugestehen und die Verantwortlichen für den ganzen Vorfall müssen sich bei ihr öfentlich entschuldigen, obwohl der psychische Schaden für dieses »Drama« sicherlich schwer zu beheben ist! manfred Butter, Stral-

Wir danken allen Freunden, Bekannten, Kollegen, Verwandten und Hausbewohnern für die aufrichtige Anteilnahme und ihr persönliches Geleit. Siegrid & Heiko Wruck

Unser ganz besonderer Dank gilt auch Frau Dr. Ellen Eckleben für ihre liebevolle gesundheitliche Betreuung sowie dem Bestattungshaus Schulz & Söhne Rostock für die fachgerechte Begleitung.

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 E-Mail: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de, Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 118 743 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 828 Exemplare Bodden-Blitz 25 514 Exemplare Rügen-Blitz 32 653 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 748 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Stralsund 15 Uhr

Gustav-Adolf-Saal: Dornröschen oder Warte mal!, Märchen

Kurhaus: Musikalische Lesung Andrej Hermlin, My Way

ab 13 Uhr Strand: 1. IFA Rügen Strandkugelstoßen

Zingst

Bergen

20 Uhr

Dierhagen 15 Uhr

Waldbühne, Dierhagen Strand: Der Ostseekasper kommt

7.30 Uhr

Marktplatz Ribnitz: Sonntagsradtour Bushaltestelle Klein Müritz: Geführte Wanderung mit dem Stadtförster Freilichtmuseum Klockenhagen: Tag des offenen Denkmals

Baabe

Ribnitz-Damgarten 10 Uhr

Putbus Theater: Rigoletto, Tragische Oper von Giuseppe Verdi

14 Uhr

Binz

Göhren

Montag, 9. September 2013 Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: 100%Satire auf alles. Außer Tiernahrung

10-15 Uhr Schloss: Kunsthandwerkermarkt

Stralsund 15 Uhr

Sassnitz 14.30 Uhr Nationalparkzentrum Kassenbereich: Wanderung mit Abstieg zum Strand

Spyker

Gustav-Adolf-Saal: Dornröschen oder Warte mal!, Märchen

Ribnitz-Damgarten 19.30 Uhr Konventsaal im Küchenmeisterhaus: Abschlussvortrag zur Ausstellung »Netzwerke der

Barmherzigkeit«

Dierhagen 9.30 Uhr

Haus des Gastes: Moorwanderung

10 Uhr

Kurhaus: Spaziergang durch Zingst Museumshof: T.basco, The songs of Bob Dylan, Konzert

Zingst 20 Uhr

Dienstag, 10. September 2013 Stralsund

Zingst

17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Führung nach Anmeldung, 03831/293933 19 Uhr Volkshoschule: Vortrag zu Stralsund als Organistenstadt 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Orpheus – Schau mich an

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: 100%Satire auf alles. Außer Tiernahrung

10 Uhr 15 Uhr 20 Uhr

Kurhaus: Radwanderung Hafen: Ragadingdong, Konzert Multimediahalle: Auf den Spuren des Kranichs, Vortrag

Göhren 14 Uhr

Heimatmuseum: Führung

8.45 Uhr

Nationalparkzentrum Kassenbereich: Fotosafari

10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

20 Uhr

Theater: Stephan Bauer – Warum heiraten? Leasing tut’s auch!, Kabarett-Regatta

20 Uhr

Haus des Gastes: »Der Koloss von Prora«, Vortrag

Putbus

Binz

Sassnitz Thiessow

Mittwoch, 11. September 2013 und Lutz Gerlach

Stralsund 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: »Auf dem Wasser zu singen«, Konzert Festspiele M-V

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: Lehrer und andere Irrtümer

– Demokratie ist Scheiße - und das mein‘ ich ernst, KabarettRegatta

Sassnitz 12.30 Uhr Nationalparkzentrum Erlebniswiese: Geschichten aus den Buchenwäldern 20 Uhr Johanniskirche: »Drei Namen ein Leben«, Lesung mit Klaus Grammel

Dranske 10 Uhr

Wache Bug: »Natur erleben – Geschichte entdecken«, Wanderung durch den Nationalpark

11 Uhr

Haus Linde: »Wilder Wald am Meer«, mit dem Ranger durch Nationalpark wandern

Bergen

Göhren 14 Uhr

Rookhus: Führung

10 Uhr 20 Uhr

Kurhaus: Radwanderung Kurhaus: Konzert mit Oli Bott

20 Uhr

Kirche St. Marien: Ensemble TOP, Konzert

20 Uhr

Theater: Gisela Oechelhaeuser

Zingst

Lohme

Putbus

Donnerstag, 12. September 2013 Putbus

Sassnitz

20 Uhr

Theater: Jürgen Becker – Der Künstler ist anwesend, Kabarett-Regatta

21 Uhr

Loev Hotel, Hauptstraße 2022: Crazy Hambones akustisch

11 Uhr

Info-Hütte Buswendeplatz Wedding: »Kreide, Meer und alte Buchenwälder«, mit dem Ranger durch den Nationalpark wandern

12 Uhr

Nationalparkzentrum Erlebniswiese: Bernstein-Werkstatt

20 Uhr

Kirche: Cembalokonzert mit Reinhard Glende

10 Uhr

Kurhaus: Ortsführung

Binz

Baabe

Göhren Museumshof: Führung

11 Uhr 20 Uhr

Museumshof: Frühschoppen mit Peter Eidam Museumshof: Ostseeheilbad Zingst – Zeitsprünge, Vortrag

Ribnitz-Damgarten 10 bis 18 Uhr

Hoffest auf dem Fischerhof, Büttelstraße 7, Kieken – Klönen – Köpen

10 Uhr

Haus des Gastes: historischer Rundgang mit Margarethe

Groß Zicker

Dierhagen

Zingst

Freitag, 13. September 2013

Leserbriefe im

16 Uhr

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: Gelduntergang Kurhaus: Radwanderung Freilichtbühne: 15. Treffen der Shantychöre

Kurhaus: Hirschbrunft, Exkursion

Stralsund 16 Uhr

Thiessow 10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

20 Uhr

Theater: Jürgen Becker – Der Künstler ist anwesend, Kabarett-Regatta

Zingst 10 Uhr 11 Uhr

Fachhochschule: Murkel-Geschichten auf dem Kinder- und Bäumchenfest

Putbus

Samstag, 14. September 2013

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

CITTI Dänisches Bettenlager Die Brille - Optik 1 EDEKA famila Getränkeland Globus Hagebau Hammer Kik Markant Marktkauf Max Bahr Mc Donalds Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma real,Roller Rossmann Thomas Philipps

20 Uhr

20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: Gewickelt und gerührt

10.30 Uhr Kirche St. Marien: Gottesdienst

14 Uhr

www.blitzverlag.de

Museum: Tag des offenen Denkmals

Pfarrgarten: Gartenführung Kirche, Backsteinscheune: Konzert »Klassische Ohrwürmer« und Konzertnachgespräch bei Kaffee und Kuchen

20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: Lehrer und andere Irrtümer

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

10 bis 17 Uhr

Starkow 14 Uhr 15 Uhr

sund

Siegfried August Wruck Am Donnerstag, 5. September 2013, fanden auf dem Neuen Friedhof in Rostock die feierliche Abschiednahme und die Beisetzung von Siegfried Wruck statt.

Sonntag, 8. September 2013

Rückbesinnung auf eine wieder aktivierte UNO. prof. Dr. gregor

dys und weiteren Bands

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe, Strandstraße 24-28: Gelduntergang

Putbus 20 Uhr

Theater: Romeo und Julia – Liebe Macht Tod

10 Uhr

St.-Jürgen-Friedhof/Hainholzstraße: Führungen zu den Grabkapellen Museumsspeicher: Erotisches zum Kaffee, Singeltreff Kultur Speicher am Katharinenberg:

Sassnitz ganztags Töpferei Grundtvighaus, Café der Bäckerei Peters im Alten Hafenbahnhof: »Häfen«, Ausstellung von der Keramikerin Dörte Päplow und Volker Schütt 14 Uhr Treppe gegenüber Schmetterlingshaus: »Das weiße Schloss am Meer«, Führung zu den Ruinen des Schlosses Dwasieden

Stralsund

16 Uhr 16 Uhr

offene Werkstatt, Gespräche im Hof 19.30 Uhr Speicher am Katharinenberg: » Hybrid Cosmics« Benefizkonzert 20 Uhr Kulturkirche: Konzert des schwedischen Salongorkesters

Binz 14 Uhr

Naturerbe Zentrum: Diamanten der Ostsee, Bernsteinschleifen

Zingst 11 Uhr

Freilichtbühne: 15. Treffen der Shantychöre

14 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Ahrenshagen: 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahrenshagen Konzertsaal der Musikschule: Musik zum Schuljahresanfang

Ribnitz-Damgarten

15 Uhr

Bergen 10 Uhr 10 Uhr 16 Uhr

Nonnensee: XVIII. Nonnenseelauf, Breitensport Klosterhof: Floh- und Handwerkermarkt Freilichtbühne Rugard: »Rock für den Frieden« mit den Puh-

Zur Unterstützung der Jugendarbeit des Förderverein Jugendkunst e.V. indet am 14. September ab 19.30 Uhr ein Beneizkonzert der Band Hybrid Cosmics im Speicher am Katharinenberg statt. Foto: privat

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die redaktion: 03831 26 77 402 Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

3

AUS UNSERER REGION Straße gesperrt Dönnie/vpb/pm. Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Straße Dönnie innerorts bis Dorfende (Richtung A20) voraussichtlich vom 11. September bis 30. Oktober voll gesperrt, teilt die GP Verkehrswegebau GmbH mit. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Archivskandal geht weiter

Satzung bestätigt

Kündigung der Archivleiterin war unrechtmäßig

Aus der Kreistagssitzung berichtet

Stralsund/vpb/AR. Es war ein Gerichtstermin, bei dem selbst der Anwalt der Klägerin Dr. Regina Nehmzow nicht mit einem schnellen Urteil rechnete. Und dann sollte doch alles anders kommen. Am vergangenen Dienstag Betriebsleiterin hört auf wurde der Kündigungsschutzklage der Leiterin des StralsunStralsund/vpb/db. Ab dem der Stadtarchivs vor dem Stral1. Oktober ist Heike Karnatz sunder Arbeitsgericht stattgegenicht mehr die Betriebsleiterin ben. Die Archivleiterin wurde des Eigenbetriebes »Abfall- zum Ende des vergangenen wirtschaft des Landkreises Jahres mittels außerordentlicher Vorpommern-Rügen«. Sie Kündigung entlassen. Grund dawird die neue Amtsleiterin für für war der Bücherskandal rund Tourismus, Schule und Kultur um den Verkauf der Gymnasiin Ribnitz-Damgarten. Einen albibliothek sowie der weitere Nachfolger gibt es noch nicht. Verkauf von Dubletten in Höhe von 20.000 Euro. Das Gericht sei davon überzeugt, so Richter PC-Kurs für Ältere Rainer Rückert, dass sich die Klägerin Pflichtverletzungen Vorpommern-Rügen/vpb/ zurechnen lassen müsse, allerpm. Am 24. und 25. Septem- dings nicht in dem gravierenden ber beginnt im Mehrgenera- Umfang wie die Hansestadt als tionenhaus im Speicher am Beklagte angegeben habe. »ZuKatharinenberg 35 in Stralsund allererst wäre eine Abmahnung wieder ein zwölfwöchiges angebracht gewesen«, erläutert Computertraining für ältere Rainer Rückert das Urteil. Menschen. Einmal wöchentlich Eine gütliche Einigung vor der widmen sich 1,5-stündige Kur- Verhandlung konnte nicht erse denen, die die Welt des Com- reicht werden. Zwar bot Rechtsputers entdecken möchten und anwalt Volker Beeken an, Dr. denen, die schon Erfahrungen Regina Nehmzow könne sich mit dem PC haben. Die Kurse eine andere Anstellung bei der für Anfänger finden dienstags Hansestadt zu gleichen Kondistatt; mittwochs treffen sich die tionen vorstellen. Die Vertreter Fortgeschrittenen. Anmeldun- des Rechtsamtes sahen jedoch gen unter Tel. 03831/383439. das Vertrauen in die Archivleiterin als unwiderbringlich gestört. Dass Dr. Regina Nehmzow geFahrbibliothek fällt aus rade mit dem Verkauf der Dubletten Befugnisse überschritten Vorpommern-Rügen/vpb/ habe, räumte sie zu einem anpm. Drei Touren der Fahrbib- deren Zeitpunkt bereits ein, so liothek des Landkreises Vor- der Richter. Allerdings stellte pommern-Rügen müssen in sie in der Gerichtsverhandlung der nächsten Woche aus Krank- eindringlich dar, unter welchem heitsgründen ausfallen. Das Druck sie als Archivleiterin betrifft die Route Horst – Kandelin – Neu Rakow – Grischow – Klein Lehmhagen – Glashagen – Eichholz – Wolfshagen, die für Montag, 9. September, geplant war. Am Dienstag, 10. September, fällt die Fahrt auf der Strecke Elmenhorst – Negast – Neu Lüdershagen – Zarrendorf – Tremt – Kirchdorf – Franzburg aus. Am Donnerstag, 12. September, entfällt die Tour von Kaschow über Kreutzmannshagen und Griebenow nach Lüssow.

Dr. Regina Nehmzow zeigt im Dezember 2011 eine bedeutende Handschrift, die im Stralsunder Stadtarchiv aufbewahrt wird. Foto: antje rudolph

stand. So wurde seit 2002 für die Erneuerung des Klosterdaches gekämpt, weil sich mittlerweile »ganze Wassermassen« über die Archivalien ergossen. Auch die Fenster seien in einem derart schlechten Zustand gewesen, dass im Winter Schneeberge in die Magazinräume gedrückt wurden. »Wir waren ohnehin an unsere Kapazitätsgrenzen gekommen«, wies Dr. Nehmzow auch auf den Platzmangel hin. Jedes Jahr seien Anträge zur Renovierung in die Haushaltsplanung der Stadt gegangen und immer wieder abgelehnt worden. Als dann in den Räumen, in denen das Verwaltungsarchiv untergebracht war, auch noch eine Decke zum Einsturz kam, sah sich die Archivleiterin zum Handeln gezwungen. Der Dublettenraum, der sich nicht im Johanniskloster sondern in

300

Stralsund/vpb/db. Monatelang wurde die neue Satzung der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen vorbereitet, den Ausschüssen vorgestellt, erste Änderungsansätze gab es sogar schon vor drei Jahren. Und am vergangenen Montag, während der jüngsten Kreistagssitzung, wurden die Satzung sowie die Entgeldordnung und die Honrarordnung innerhalb weniger Minuten von den Abgeordneten bestätigt - zur Erleichterung der VHS-Leiterin Dr. Sabine Koppe, die sich die öfentliche Sitzung als Besucherin nicht entgehen ließ. Ab dem 1. Januar 2014 tritt die Satzung in Krat. Neu ist, dass an allen drei Standorten - Stralsund, Bergen und Grimmen - die gleichen Entgelte für die Teilnehmer erhoben werden. Die Stralsunder VHS-Teilnehmer müssen sich allerdings darauf einstellen, dass der Besuch etlicher Kurse ein wenig teurer wird. Doch es gibt auch eine Veränderung, von der in erster Linie ältere Frauen und Männer profitieren: »Neu ist die Rentner-Ermäßigung von 25 Prozent.« Die VHS-Leiterin fügt hinzu: »Unser Bestreben ist es, dass jeder die Möglichkeit bekommen soll, sich weiterzubilden.« Und deshalb bekommen Menschen mit »schwierigen Lebensbednigungen« auch weiterhin Er-

mäßigungen. Wie genau diese aussehen, und welche Entgelte letztlich zu zahlen sind, das wird in der nächsten Zeit festgelegt. Der Kreistagsbeschluss war jedoch die notwendige Basis, um sich damit zu beschätigen. Schon zuvor hatten die Kreistagsmitglieder die Haushaltssperre bestätigt. Das Land hatte den Haushalt für 2013 nur genehmigt, wenn der Kreis insgesamt 6,2 Millionen Euro einspart. Einen Großteil dieser Summe kann der Kreis über zusätzliche Steuereinnahmen abdecken. Zudem sollen allein für Personal- und Versorgungskosten rund 1,2 Millionen Euro weniger ausgeben werden. Seit dem vergangenen Montag hat der Landkreis Vorpommern-Rügen auch eine neue Flagge. Zwar wurde im April schon einmal über eine Flagge entschieden, doch dann hatte das Innenministerium sein Veto eingelegt.

So sieht die neue Flagge des Landkreises aus. repro: lK

Sauberer Strand am Sund Spezialmaschine aus Zingst sorgt für Sauberkeit

Stralsund/vpb/pm. Die Hansestadt Stralsund hat vor wenigen Tagen eine Probereinigung des gesamten Strandbades durchführen lassen. Die Reinigungsleistung war so hervorragend, dass sogar Kronkorken und Zigarettenkippen aus dem Sand geiltert wurden. Insgesamt erbrachte die Zweieinhalb Jahre RÜM Reinigung eine Müllmenge von Aus Zingst kam die Strandreieinem guten Kubikmeter Müll nigungsmaschine an den Sund. Stralsund/vpb/pm. Zwei- und Unrat. Daher hat sich die Foto: pressestelle einhalb Jahre RÜM-Koordinierungsstelle im Landkreis Vorpommern-Rügen. Das sind zweieinhalb Jahre Erfassung von Daten, Befragungen von Schülern, Lehrern und Unternehmern sowie Analyse von Angeboten im Bereich SchüleBeruf. Ziel des Regionalen Übergangsmanagement ist es, eine lokale Strategie des Übergangs Jugendlicher von der Schule in den Beruf für den Landkreis Vorpommern-Rügen zu entwickeln. Vorgestellt wird die Strategie während der Veranstaltung »Gemeinsame Verantwortung für den Übergang Schule-Beruf« am kommenden Dienstag, 10. September, ab 10 Uhr im Haus 5 der Fachhochschule Stralsund. An der Veranstaltung wird auch Landrat Ralf Drescher teilnehmen. Anmeldungen sind unter Tel. 03831/357-1269 oder unter ruem@lk-vr.de möglich.

einem städtischen Gebäude in der Friedrich-Naumann-Straße befindet, sollte beräumt und dort die Archivalien der Verwaltung untergebracht werden. Der Verkauf der Dubletten war eine logische Konsequenz. Über die Feuchtigkeit und die Nichteignung der Räumlichkeiten im Johanniskloster für die Unterbringung von Schritstücken und Büchern war die Stadtverwaltung bereits in einem Gutachten aus dem Jahr 1991 informiert worden. Doch der Vorwurf der Stadt lautet aktuell, dass Dr. Nehmzow »niemals mit der gebotenen Deutlichkeit und Nachdruck« auf den Schimmelbefall hingewiesen habe. Dabei scheint es nur logisch, dass Papiere und Pergamente sich verändern, wenn sie unsachgemäß gelagert werden. Obwohl die Archivleiterin erleichtert und glücklich aus dieser Verhandlung ging, ist die Angelegenheit noch lange nicht vom Tisch. Denn die Stadt hat Strafanzeige gegen sie wegen Veruntreuung gestellt. »Derzeit sammelt die Staatsanwaltschat noch Beweise«, so Rechtsanwalt Volker Beeken. Anklage wurde noch nicht erhoben. »Das schriftlich begründete Urteil ist abzuwarten und auszuwerten. Im Ergebnis dessen wird über die Einlegung eines Rechtsmittels sowie den weiteren Umgang mit Frau Dr. Nehmzow entschieden«, heißt es von Seiten der Stadt. Wenn man bedenkt, dass der Hauptausschuss unabhängig vom Arbeitsrechtsstreit bereits über die Frage der Neubesetzung der Stelle des Archivdirektors entschieden hat, darf man über den Umgang mit Dr. Nehmzow wirklich gespannt sein.

981-L-08-13

Hansestadt entschlossen, 2014 weitere Reinigungen unter Einbeziehung des Deviner Strandes durchzuführen, um das Reinigungsergebnis weiter zu verbessern. Die Unterstützung erfolgte durch die Gemeinde Zingst und die Kur- und Tourismus GmbH der Gemeinde Zingst, welche die Strandreinigungsmaschine inklusive Fahrer zur Verfügung gestellt hat. ANZEIGE

Wenn Ohrgeräusche Tag und Nacht plagen

Sonosan klingt jetzt extra gut! Dr. Moslehner, der von den klinischen Ergebnissen beeindruckt ist. Bis heute ist Sonosan® das einzige Präparat auf dem deutschen Markt, für das eine klinische Studie die Wirksamkeit bei Tinnitus bestätigt.

Sonosan® extra: Das neue Anti-TinnitusProgramm

Dem erfahrenen Arzt Dr. med. Albrecht Moslehner ist es zu verdanken, dass es mit Sonosan® ein wissenschaftlich belegtes Nährstoffkonzept gegen akuten oder chronischen Tinnitus gibt. „Gefäßschäden und Durchblutungsmangel spielen häufig eine Rolle bei Patienten mit Hörsturz oder Tinnitus. Mit Sonosan® wurde ein Nährstoffkonzept entwickelt, das auf einer speziellen Duo-Kombination basiert“, erklärt

Viele Betroffene leiden Tag und Nacht: Der Tinnitus stört beim Einschlafen, tagsüber beeinträchtigt er die Konzentration. Dann liegen schnell die Nerven blank. Das neue Sonosan® Extra ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse am Tag und in der Nacht abgestimmt. Die Sonosan® Extra Kapseln für die morgendliche Einnahme besitzen mit den Bestandteilen aus Grüntee Extrakt, Lecithin und Coenzym Q10 gesundheitsfördernde und energieliefernde Eigenschaften und stärken zudem die Zellregeneration im Innenohr.

Die Sonosan® Extra Tabletten für den Abend enthalten den speziell entwickelten Cytrilan®-Komplex und unterstützen nachts die Regeneration des reizüberfluteten Hörorgans. Zusätzlich sorgt die spezielle Mineralstoff- und Vitaminkombination für eine beruhigende und entspannende Wirkung. Das neue Sonosan® Extra ist sehr gut verträglich und ist als Nahrungsergänzungsmittel rezeptfrei in allen Apotheken oder unter www.sonosan.de erhältlich (PZN 10022126).

Sie finden uns im Ostsee Center Stralsund vom 19. - 21. September Wir freuen uns auf Sie!

Bauteam GmbH Stralsund 18437 Stralsund · Barther Straße 63 Telefon (03831) 66 76 61 www.bauteam-massivhaus.de bts@bauteam-massivhaus.de


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

FRÜHSTÜCK

Altes neu erleben

Leichtathletin aus Leidenschat

Heute ist der »Tag des ofenen Denkmals«

Auch bei Olympia 2016 in Brasilien möchte Julia Mächtig dabei sein

Vorpommern-Rügen/vpb/db. Heute ist der »Tag des offenen Denkmals«. Im Landkreis Vorpommern-Rügen gibt es die Möglichkeit, insgesamt 30 Denkmale und weitere Veranstaltungen zu erleben. Einige Beispiele: In der Grimmener Marienkirche gibt es diverse Angebote für die ganze Familie. Um 11, 13 und 16 Uhr wird Sven hurow Kirchenführungen anbieten. Um 19 Uhr wird die Kirche im Rahmen einer NachtwächterStadtführung mit Gudrun Rech im Abendlicht abermals mitbesichtigt werden. Trefpunkt ist am Rathaus. In der Kirche ist den ganzen Tag über etwas zu erleben: Um 12 und 14 Uhr wird Kantorin Ina Altripp Orgelführungen anbieten, und um 15 Uhr beginnt als Höhepunkt des Tages ein BandKonzert auf der Empore: Das Greifswalder Trio Jarrett-Jazz ist zu Gast. Außerdem bietet die Grimmener Stadtführerin Gudrun Rech einen Rundgang durch die Stadt an. Beginn der Führung ist um 10 Uhr am Rathaus. Die Veranstaltung dauert zirka eineinhalb Stunden, es ist ein Unkostenbeitrag in Höhe von einen Euro pro Person zu entrichten. Ab 10 Uhr öfnet das Freilichtmuseum Klockenhagen unter dem Motto »Unbequeme Denkmale« seine Tore. Das Haus und die Scheune von Bauer Peters, beide haben mehr als 300 Jahre auf dem Buckel, können mit Führungen erkundet werden. Neben der Stube von Heinrich Peters geht es durch alle Winkel, Dielen und Luchten der Jahrhunderte alten Häuser. An diesem Tag ist der Eintritt im Museum frei. In Steinhagen hat ab 10 Uhr die Erdholländermühle geöffnet. Für Essen und Trinken ist gesorgt, kündigt Karsten Wegert vom Mühlenverein Steinhagen an. »Fachmännische Führungen werden ebenfalls angebo-

ten.« Die Stadtkirche Marlow ist von 12 bis 17 Uhr geöfnet. Auf Anfrage bieten Fördervereinsmitglieder Dachstuhl- und Turmführungen an. In Starkow führt Dr. Gerd Albrecht um 14 Uhr zum hema »Der Garten das unbequeme Denkmal – Giersch und Co« durch den Pfarrgarten. Bereits ab 13 Uhr hat das beliebte Café geöfnet. Ab 15 Uhr laden Uwe Roßner (klassische Gitarre) und Gregor Szramek (Cello) zu einem Konzert in die Backsteinbasilika Sankt Jürgens. Von 10 bis 16 Uhr kann Block IV des geplanten KdF-Seebads Prora besichtigt werden - einen Teil der 4,5 Kilometer langen Anlage, die im Autrag der »NS-Gemeinschat Krat durch Freude« 1936-39 gebaut wurde. In Stralsund gibt es ebenfalls zahlreiche Veranstaltungen. In der Marienkirche zum Beispiel werden um 14.30 und 16 Uhr Gewölbeführungen angeboten. Führungen gibt es auch im Goethe-Gymnasium am Frankenhof, nämlich um 15 und 16 Uhr. Von 11 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr gibt es auch im Krankenhaus West an der Rostocker Chaussee Gruppenführungen. Trefpunkt ist jeweils an der Klinikumskirche. Der Exerzierplatz und das KolbeDenkmal können auf dem Dänholm bei Führungen besichtigt werden. Treff ist um 13, 14 und 15 Uhr am Exerzierplatz. Um die Schwedenschanze als militärische Befestigungsanlage aus der zweiten Hälte des 19. Jahrhunderts geht es um 12 und 14 Uhr, wenn zu Gruppenführungen eingeladen wird. Trefpunkt ist jeweils am Eingang Große Parower Straße. Das komplette Programm ist im Internet unter www. http://tag-des-offenendenkmals.de/laender/mv/250/ zu inden.

Zur Person Julia Mächtig ist am 1. Januar 1986 in Rostock geboren • deutsche Leichtathletin (Sportsoldatin der Bundeswehr) und Studentin der Hochschule Wismar (Sportmanagement, Fernstudium) • ihr Fokus liegt auf dem Siebenkampf • im Alter von 15 verließ sie ihren Geburtsort und Heimatverein SV Warnow 90 Rostock, um in der Mehrkampfhochburg Neubrandenburg (beim SCN) Fuß zu fassen • Lieblingsdisziplin ist der Weitsprung, in der sie sich 2006 den deutschen Meistertitel sicherte •2004 feierte sie mit Bronze bei der Junioren-WM ihren ersten internationalen Erfolg • ihre Interessen sind Gitarre spielen, Musik hören, entspannen und natürlich Sport • Lieblingsessen ist Wurstgulasch • Glücksbringer ist ein Tattoo über dem linken Fußgelenk und ihre Frösche Neubrandenburg/vtb. Als Leistungssportler ist man ja sehr ot im Trainingsmodus. Bleibt da überhaupt Zeit für ein ausgiebiges Frühstück? Eine halbe Stunde nehme ich mir morgens immer Zeit fürs Frühstück, nebenbei wird in der Zeitung gestöbert und das Radio dudelt im Hintergrund. Mit dem Training beginnen, ohne vorher gefrühstückt zu haben, das geht

für mich jedenfalls überhaupt nicht. Ich muss immer etwas im Magen haben, bevor ich das Haus verlasse. Und wie sieht es auf deinem Frühstückstisch aus? Ausgewogen und gesund, wie man es bei Sportlern vermutet oder doch eher die herzhate Schiene? Wenn es die Zeit zulässt, kredenze ich mir einen Obssalat, dazu Müsli – aber bitte ohne Rosinen – und Quark. Ansonsten steht Brötchen mit Honig, O-Sat, kein Kafee, eher Tee und manchmal auch Rührei auf der Speisekarte. Und wenn ich frei habe, kommt noch Nutella dazu. Ich bin mehr der »süße Typ«. Herzhate Sachen am frühen Morgen inde ich furchtbar. Nachdem wir die Frühstücksangelegenheit geklärt haben, wenden wir uns nun deiner Leidenschat zu – der Leichtathletik. Wie bist Du dazu gekommen und warum gerade Mehrkampf? Alles begann mit einer Schulsichtung des SV Warnow 90 Rostock in meiner Grundschule. Es wude festgestellt, dass ich gut in Leichtathletik bin und Leichtathletik machte mir einfach am meisten Spaß. So bin ich zu diesem Sport gekommen. Jeder Leichtathlet wird zum Anfang immer in Mehrkampf ausgebildet. Bei manchen kristallisiert sich dann eine Disziplin heraus. Ich konnte immer alles ganz gut. Außerdem ist Mehrkampf abwechslungsreicher, das Training nicht so monoton. Otmals trainiert man mehrere Disziplinen an einem Tag. Was verbindest Du mit dem Sport? Es macht ganz einfach Spaß und

»Du kannst ungeahnte Kräfte entwickeln, Du kannst jedes Hindernis überwinden, Du musst es nur wollen!« Dieses Motto verfolgt Julia seit der 1. Klasse, dem Zeitpunkt, als sie mit Leichtathletik anfing. Foto: Danilo Vitense

irgendwann ist es für mich zum Beruf geworden. Was ist bis dato für Dich dein größter sportlicher Erfolg und was willst Du noch alles erreichen? Ohne wenn und aber war sportlich gesehen ein riesen Erfolg die Teilnahme bei den Olympischen Spielen in London letztes Jahr und dann der 9. Platz bei den Weltmeisterschaten 2009 in Berlin. Es war meine erste WM bei den Erwachsenen. Natürlich ist mein Ziel, noch besser abzuschneiden und verletzungsfrei zu bleiben. Bis 2016 möchte ich auf jeden Fall immer international mit dabei sein, heißt beispielsweise eine Teilnahme bei der Europameisterschat 2014 in Zürich und schließlich Olympia in Rio de Janeiro im Jahr 2016. Wie ist denn eigentlich das Gefühl, wenn man bei Olympia dabei ist, sich inmitten eines riesigen Stadions beindet und zich Millionen Augen auf einen

gerichtet sind? Es war total cool, wahnsinnig aufregend. Schon morgens war das Stadion komplett gefüllt und tausende Zuschauer feuerten einen an. Kurz vor dem Start bekommt man allerdings wenig von dieser Atmosphäre mit. Man ist hochkonzentriert und klammert die Umgebung vollkommen aus. So nun zur letzten Frage, dem Klassiker. Wie sieht das Leben für Dich nach der Ära »Leistungssport« aus? Das ist eine gute Frage. Ich möchte mein Studium erfolgreich abschließen und später eine ordentliche Arbeit haben. Wenn es geht, würde ich gerne in Neubrandenburg bleiben, da ich mich hier sehr wohlfühle. Mal sehen, was die Zeit mit sich bringt und wohin die Reise hingeht? Jetzt geht für Dich die Reise erst einmal auf Hohe See mit der AIDA, denn Du hast Urlaub. Gute Erholung und ein Dank für das Gespräch. Danilo Vitense

Vögel im Blick Fotoausstellung von Rüdiger Herzog

Perücken ab € 89,95 uf

Beratung/Direktverka

Donnerstag, 12.09.13 10.00-17.00 Uhr arcona Hotel Baltic Frankendamm 22

Stralsund

Billig gekauft ist ...

Ehepaar M. aus P.

... fast immer Geld zum Fenster rausgeworfen. Das gilt insbesondere bei

Lernen Sie die original Lofty Markenzweitfrisuren kennen!

Handwerker-Leistungen. Billig und Qualität kann es nicht geben. Ehepaar M. aus P. besitzt ein Einfamilienhaus, dessen Keller aufgrund von Nässe unbrauchbar war. „Wir haben nach einer Lösung gesucht, unseren Keller möglichst langfristig trocken und damit nutzbar zu bekommen, ohne rundherum das Erdreich ausheben zu müssen und das Mauerwerk Stück für Stück aufzusägen. Nachdem wir mehrere Verfahren verglichen haben und auf diverse Firmen gestoßen waren, sind wir zur ATG gekommen. Das hier angebotene Verfahren schien uns schlüssig, und aus den Erfahrungen innherhalb der Verwandtschaft wollten wir den Versuch, den Keller im Alleingang trocken zu legen, gar nicht erst starten. Das wäre herausgeworfenes Geld gewesen. Wir haben uns also von einem unabhängigen Experten beraten lassen und dann der ATG den Auftrag erteilt. Die Mitarbeiter sind exakt zum vereinbarten Termin gekommen, haben zügig gearbeitet und keinen Dreck hinterlassen. Diese Sanierung hat zwar ihren Preis, aber das Ergebnis ist sein Geld absolut wert. Wir sind mit der ATG sehr zufrieden.“

Referenz-Videos sehen Sie hier: www.hausbau-ratgeber.de

Kundendienst-Zentrale: (0381) 375 47 07 Weitere Termine und Infos unter: www.lofty.de KRANKENKASSEN-ABRECHNUNG AUF WUNSCH MÖGLICH

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de ATG: Ihr freundlicher Handwerker von Nebenan.

Selbst ein beliebtes Fotomotiv sind die im Naturerbe Zentrum Rügen ausgestellten fotografischen Arbeiten des Vogelkundlers Rüdiger Herzog. Foto: naturerbe zentrum

Binz/vpb. In regelmäßigen Abständen zieren Kunstwerke die Eingangsgalerie des Umweltinformationszentrums des im Juni 2013 neu eröfneten Naturerbe Zentrums Rügen. Unter dem Titel »Adlerblicke-Leinwandportraits der Vogelwelt Rügens« sind ab sofort bis zum 30. Oktober jüngst entstandene Werke von Rüdiger Herzog zu sehen. Durch die Reproduktion modernster Digitalfotografie gelingt es dem Fotografen, auf traditionell hergestellten, hochwertigen Leinwänden die Vogelpracht der Insel Rügen in einen außergewöhnlichen Kontext zu setzen. Abgebildet sind durchziehende sowie heimische Vögel der Insel Rügen, insbesondere von der DBU Naturerbeläche

Prora, die zum Nationalen Naturerbe Deutschlands gehört. Der Deutschen Bundesstitung Umwelt (DBU) ist es mit der Übernahme dieser wichtigen Naturlächen auf Rügen gelungen, wertvolle Habitate für Flora und Fauna zu erhalten. In diesen Flächen können sich viele Tiere und Pflanzen ungestört von menschlichen Einflüssen entsprechend ihrer natürlichen Lebensweise entfalten. Dem Fotografen, Sportler und Vogelkundler Rüdiger Herzog aus einem Dorf im Deister südlich von Hannover gelingt mit den ausgestellten Arbeiten etwas Besonderes: Er verbindet seine Leidenschat für die Fotograie mit einem hohen Engagement zum Erhalt der Ruhe- und Brutstätten. Hartmut Herzog 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

5

REISEN UND FREIZEIT

»Schön‘ Abend«

Tag der ofenen Tür bei Biosanica

Motorsport

Ticketverkauf für Weihnachtsgala läut

Süderholz/vpb/db. Die Wirtschat im Landkreis Vorpommern-Rügen erlebt in der kommenden Woche einen weiteren Aufschwung: Am morgigen Montag wird am so genannten Pommerndreieck in der Gemeinde Süderholz das Werk der Firma Biosanica eröfnet. Auch Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering wird dabei sein. Das Unternehmen stammt aus dem unterfränkischen Himmelsstadt und hat sich auf die Produktion von getrockneten Bio-Äpfeln spezialisiert. Zwischen 15 und 18 Uhr gibt es morgen einen Tag der ofenen Tür bei Biosanica.

Schildbürgerpokal in Teterow

Die Stars der Weihnachtsgala 2013. Foto: agentur

SAS/GMN/Barth/pb/fr. Rein meteorologisch gesehen verbietet es sich schon an Weihnachten zu denken. Da aber der Handel die ersten Lebkuchen präsentiert, ist es zu empfehlen, sich auch um weitere Annehmlichkeiten für die Vorweihnachtszeit zu

kümmern. So gibt es seit einigen Tagen Eintrittskarten für die Weihnachtsgala 2013 zu kaufen. Es lohnt sich, denn Veranstaltungschef Guntram Steinke von der Firma AEN hat auch für dieses Jahr wieder tolle Interpreten gewinnen können. Da ist Petra

Kusch-Lück, die gesanglich nicht nur »durch den Winterwald« führt, sondern diesen Abend auch moderiert. Und wo sie ist, darf auch Roland Neudert »Guten Tag schönes Kind« nicht fehlen. Birgit Langer »Ich leb‘ jeden Tag neu« ist als zweite weibliche Künstlerin mit dabei und für eine leichte männliche Überzahl sorgen die drei Jungen Tenöre »Die Liebe singt«. Viele Gänsehautmomente sind also vorprogrammiert. Veranstaltungsorte und Termine in Ihrer Nähe sind: Sassnitz am 28.11. um 16 Uhr in der Sporthalle Dwasieden, Grimmen am 29.11. um 19.30 Uhr im Kulturhaus und Barth am 13.12. um 16 Uhr in der Vineta-Sportarena. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet www.tixoo.com und unter 03834/507285 erhältlich.

Peter Orlof kommt

Helfer für Brückenlauf gesucht

Foto: Veranstalter

Teterow/mb. Für Motorsportfans aus Mecklenburg/Vorpommern wird am Freitag, dem 13. September, um 20.30 Uhr beim MC »Bergring« Teterow e.V. im ADAC in der Bergringarena Sport der Extraklasse geboten. Bei diesem Speedwayklassiker mit einem hochklassig besetzten internationalen Fahrerfeld ist Spannung garantiert. Dabei werden jeweils 5 Fahrer in 4 Vorlaufgruppen mit je 3 Wertungsläufen um den Einzug in das Halbinale kämpfen. Schon dieser Kampf verspricht Spannung, denn nur die Plätze 1-3 je Vorlaufgruppe gelangen

in die 2 Halbinalläufe mit je 6 Fahrern. Auch hier werden die Halbinalisten in je 3 Wertungsläufen um die 6 Plätze für das Finale kämpfen. Spitzenfahrer aus Polen, Schweden, England, Ungarn, Slowenien, Dänemark, Australien und Deutschland werden vom Veranstalter zum Start erwartet. Gemeldet haben bereits unter anderem Jason Doyle, Edward Kennett, Peter Ljung, Norbert Magosi, Miroslav Jablonski, Nikolai Klindt, Peter Kildemann, Maks Gregoric, Matze Schultz, Mathias Bartz, Kai Huckenbeck, Antonio Lindbäck und Robert Lambert.

Heiße Phase bei den Vorbereitungen hat begonnen Stralsund/vpb/pm. Nur noch wenige Wochen, dann steht die Rügenbrücke wieder für einen Tag im Zeichen von Läufern und Walkern aus ganz Deutschland und dem Ausland. Am 19. Oktober fällt der Startschuss zum 6. Rügenbrückenmarathon. Aktu-

ell liegen fast 1.800 Anmeldungen für die sieben Strecken vor. Zur Auswahl stehen Marathon, Halbmarathon, 12-km-Lauf, 6-km-Lauf, 12 km Walking, 6 km Walking und Kinderlauf. »Wir treten so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung

ein«, berichtet Andreas Boehk, Leiter des Organisationsteams. »Ganz wichtig sind die freiwilligen Helfer. Ohne sie läut nichts«, sagt der Organisationschef. Etliche Frauen und Männer hätten sich zwar schon gemeldet. Aber das Organisationsteam braucht noch mehr Helfer. »Wir freuen uns über jeden, der uns am 19. Oktober als Streckenposten oder im Start – Ziel – Bereich unterstützen möchte. Wer Lust hat, als Helfer bei diesem tollen Event dabei zu sein, kann sich gern beim Organisationsteam melden. Hier gibt es weitere Informationen zum Einsatz«, so Boehk. Anmeldungen können unter 03831/293376, per E-Mail sportbund-stralsund@freenet. de oder persönlich beim Sportbund Hansestadt Stralsund, Vorfreude vor dem Startschuss: Am 19. Oktober gibt es den 6. Rügen- Barther Straße 70 in Stralsund brückenmarathon. Foto: Doreen Breitenfeldt vorgenommen werden.

Tag der offenen Tür 12.9.2013, 15–18 Uhr Peter Orloff. Foto: agentur

Rostock/rb. Am 25. September 2013 um 19.30 Uhr indet in der Konzertkirche St. Jakobi Stralsund ein festliches Konzert mit dem berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orlof statt. Der Rostocker BLITZ verlost 3x2 Freikarten. Senden Sie einfach eine Mail mit dem Kennwort »Schwarzmeer Kosaken« bis zum 13. September an gewinnspiel.rostock@blitzverlag. de. Bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse angeben. Viel Glück.

Für alle, die •฀ uns noch nicht kennen •฀ uns aber unbedingt kennen lernen wollen •฀ unser Bier noch nicht probiert haben,… Telefon 038221. 42 24-0 info@marlower-brauerei.de www.marlower-brauerei.de

Für alle, die sich fragen, •฀ was da seit Januar gebaut wird •฀ warum das Gebäude so schön bunt ist •฀ wohin all´ diese Brücken führen. Schauen Sie einfach vorbei und den Brauern über die Schulter! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 18337 Marlow · Carl-Kossow-Str. 33-37

Keine Tollatsch in Mecklenburg Der Stralsunder Strandläufer-Verlag veröfentlicht sein neues Kochbuch Stralsund/vpb/db. In Prohn bei Stralsund wohnt eine Dame, Jahrgang 1930, der es zu verdanken ist, dass am Freitag ein nigelnagelneues Kochbuch erschienen ist - dick und schwer. Denn Adelheid Permin wandte sich an Katrin und Peter Hofmann vom Stralsunder Strandläufer-Verlag: Dort sind in den vergangenen Jahren bereits das StralsundKochbuch, Rügen-Kochbuch und zuletzt das Usedom-Kochbuch erschienen. Dass sich ein weiteres Werk mit der einheimischen Küche befasst, war nicht geplant. Denn viele neue Rezepte gibt es doch ohnehin nicht, oder? Schon Adelheid Permin, die aus einer alten Wustrower Fischersfamilie kommt, belehrte das Paar eines Besseren. Sie hatte noch viele alte, in Sütterlin-Schrit verfasste Rezepte von ihrer Schwiegermutter daheim. Schon dieser erste Kontakt, sagt Peter Hofmann, »war sehr ergiebig«. Die Neugier der Hofmanns auf die Küche der Region FischlandDarß-Zingst war entfacht. »Wir hatten ein wenig Bedenken, ob wir auf Fischland-DarßZingst noch so viel Neues inden würden, dass es für ein eigen300

Katrin und Peter Hoffmann kochten in der heimischen Küche zahlreiche Rezepte nach. Foto: Doreen Breitenfeldt

ständiges Buch reicht. Aber die Region war eine echte Überraschung! Nun ist dieses Kochbuch mit mehr als 360 Seiten und weit über 200 Rezepten sogar das umfanhreichste in unserer Reihe geworden«, sagt Peter Hofmann. Das neue Werk, das vorgestern im Ahrenshooper Kurhaus erstmals der Öfentlichkeit präsentiert wurde, vereint regionale Rezepte mit regionaler Geschichte und persönlichen Erinnerungen zahlreicher Einheimischer. Viele Menschen, auf die Peter Hof-

mann während seiner Besucher in Barth oder Zingst oder Born oder Ribnitz-Damgarten traf, kannten wieder jemanden, der unübertreffliche Familienrezepte hat. Ein Kontakt ergab ot den nächsten, und meist fand der Stralsunder ofene Türen und aufgeschlossene Menschen vor. »Die Bereitschaft, mitzuarbeiten, war bei keinem Kochbuch so groß groß wie hier«, staunt Katrin Hofmann noch immer. Wenn das Paar über ihren neuesten Coup berichtet, sprudeln ihre

Eindrücke und Begegnungen nur so heraus. In Zingst trafen sie unter anderem auf die alteingesessene Fischersfamilie Tornow und auf Antje Hückstädt im Darßmuseum, in Ahrenshoop lernten sie die 1912 geborene Marianne Clemens kennen - Tochter von Otty Kaysel, die zu den ersten Malweibern der Künstlerkolonie gehörte, in Daskow traf sich Peter Hofmann mit dem Schäfer Jan Brauer und jenen Damen, die sich einmal wöchentlich trefen, um die Wolle von Jan Brauers Schafen zu spinnen. Während der kulinarischen Reise wurde erstmals die Grenze zwischen Vorpommern und Mecklenburg überschritten. Gibt es Unterschiede in der Küche. »Ja«, fällt es Katrin Hofmann prompt ein: »Die Tollateschen hören am Grenzgraben auf.« In Mecklenburg kennt man keine Tollatsch, also Klöße nach Art einer Blutwurst, während diese aus der vorpommerschen Küche nicht wegzudenken sind. Das Fischland-Darß-ZingstKochbuch ist unter anderem in regionalen Buchhandlungen und unter www.strandlaeufer-Verlag .de erhältlich.

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Tagesfahrt Wismar mit Mittagessen, Hafenrundfahrt 24.10.2013 45,- Euro Tagesfahrt Swinemünde zum Einkaufen 29.10./26.11.2013 20,- Euro Tagesfahrt Stettin zum Einkaufen 30.10./27.11.2013 25,- Euro Tagesfahrt Holiday on Ice/Rostock 6.12.13 16.00Uhr/8.12.13 14.00 Uhr 60,- Euro Tagesfahrt Schloss Diedersdorf Weihnachten in der Schlagerscheune 10.12.13 66,- Euro Tagesfahrt Berlin-Grüne Woche 18.1./20.1./22.1./23.1./25.1.14 m. Eintritt 37,- Euro Fahrt zum Konzert mit Andre Rieu in Rostock 4.2.2014 PK III 100,- Euro 10 Tage Budapest/Balaton 9Ü/HP 18.9.-27.9.2013 620,- EU/HP 15 Tage Kurreise Kolberg 14Ü/VP 12.10.-26.10.2013 ab 700,- EU/VP 4 Tage Leipzig 3Ü/FR 20.10.-23.10.2013 299,- EU/FR 6 Tage Abschlussreise Erlbach/Vogtland 5Ü/HP 3.11.-8.11.2013 310,- EU/HP 6 Tage Abschlussreise Oberwiesenthal 5Ü/HP 10.11.-15.11.2013 310,- EU/HP 6 Tage Abschlussreise Bayerischer Wald 5Ü/HP 18.11.-23.11.2013 299,- EU/HP 2 Tage Adventsgala in Klink mit P.Orloff 1Ü/HP 30.11.-1.12.2013 150,- EU/HP 3 Tage Berlin mit Weihnachtsmarkt 2Ü/HP 2.12.-4.12.2013 225,- EU/HP 4 Tage Striezelmarkt in Dresden 3Ü/HP 16.12.-19.12.2013 250,- EU/HP 6 Tage Weihnachten im Schwarzwald 5Ü/HP 22.12.-27.12.2013 460,- EU/HP 5 Tage Weihnachten in der Lüneburger Heide 4Ü/HP 23.12.-27.12.13 415,- EU/HP 2 Tage Berlin-Grüne Woche 1Ü/HP 20.1.-21.1./24.1.-25.1.2014 130,- EU/HP 15 Tage Kurreise Marienbad 14Ü/HP 6.4.-20.4.2014 incl.30 Behandl. 845,- EU/HP


6

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

AUS UNSEREM LAND

People-Magazin

Das Gedächtnis bewahren

Informatives für Kunden

Erster Tag der Bestandserhaltung in M-V durchgeführt

Maxhütte-Haidhof/vtb. Netto Marken-Discount bringt Anfang September 2013 ein eigenes People-Magazin heraus: gold wird monatlich über Prominente, Gesundheit, Mode und weitere Lifestyle-Themen berichten. Ein weiterer Fokus der redaktionellen Berichterstattung sind Reportagen über Genuss, Rezepte und Lebensmittel. Richten wird sich das neue Magazin des Lebensmittel-Discounters insbesondere an Kundinnen

zwischen 30 Jahren und 59 Jahren. Neben der facettenreichen Themenauswahl werden insbesondere die 24 Spar-Coupons einen großen Kaufanreiz für die Leserinnen darstellen. »Mit unserem Magazin gold bieten wir unseren Kunden einen vielseitigen Themen-Mix kombiniert mit Sparangeboten für den Lebensmittel-Einkauf in unseren Filialen«, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation des Unternehmens.

Ausstellungen Widerstand gegen Nationalsozialismus Prora/vpb/pm. Im Herbst 2013 zeigt das Dokumentationszentrum Prora zwei Ausstellungen über den Deutschen Widerstand gegen Hitler. Die Ausstellungen »Was konnten sie tun? – Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1939-1945«, eine Ausstellung der Stiftung 20. Juli 1944 und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und »Der Traum von einem anderen Deutschland«, eine Ausstellung der Berliner Friedensbibliothek/ Antikriegsmuseum der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg wurden gemeinsam am 1. September im Dokumentationszentrum Prora eröffnet. Nach der Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur 1933 mussten sich alle Deutschen entscheiden, wie sie sich zu dem »Dritten Reich« stellen wollten. Viele Deutsche folgten dem neuen Regime begeistert, andere blieben passiv, aber nur

sehr wenige durchschauten den mörderischen Charakter und die Verbrechen der neuen Machthaber und entschlossen sich, Widerstand zu leisten. Sie nutzten den geringen verbliebenen Spielraum für widerständiges Handeln. Nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs 1939 ging das Regime noch brutaler gegen jeden Widerstand vor. Trotzdem kämpfte eine kleine Minderheit mutig gegen das Regime und musste diesen Widerstand häufig mit dem Leben bezahlen. Die Ausstellung »Was konnten sie tun?« zeigt die Vielfalt dieses Widerstandes. Die andere Ausstellung »Der Traum von einem anderen Deutschland« zeigt bewegende und selten zu sehende Fotografien aus dem Kreis der »Weißen Rose« um die Geschwister Scholl. Die Ausstellungen werden bis zum 31. Oktober 2013 im Dokumentationszentrum gezeigt.

Stralsund/vpb/AR. Was für uns heute selbstverständlich ist und in E-Mails, sms oder FacebookEinträgen oftmals verstümmelt nicht mehr als Schriftkunst bezeichnet werden kann, ist dennoch das Gedächtnis einer jeden Hochkultur. Sagen doch schriftliche Überlieferungen in Form von Urkunden, Akten, Briefen, Dokumenten so viel mehr über eine Epoche aus. Leider werden wir uns oftmals über die Bedeutung dieses schriftlichen Kulturgutes erst bewusst, wenn dieses bedroht ist wie im Stralsunder Schimmelbefall oder etwa dem Einsturz des Historischen Archivs in Köln im Jahr 2009. Wie ist es bestellt um diese schriftlichen Schätze in unserem Bundesland? Wie werden sie gepflegt und erhalten? »Um unsere Zukunft zu sichern, müssen wir die Vergangenheit erhalten. Dafür setzen wir uns ein«, begründet die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) ihr Ziel der dauerhaften Erhaltung schriftlicher Überlieferungen. Die KEK hatte am 2. September zum ersten Tag der Bestandserhaltung in die Hansestadt Stralsund eingeladen. Der Einladung waren rund 70 Fachleute aus den Bibliotheken und Archiven MecklenburgVorpommerns gefolgt. Neben Fachvorträgen konnten die Teilnehmer auch an Workshops zu den Themen »Schimmelpilz« und »Konservatorische Sofortmaßnahmen« teilnehmen und sich über ihre Arbeit austauschen. Ein erster Schritt zum dringenden Ausbau des Netzwerkes unter Bibliothekaren und Archivaren. In 32 Bibliotheken des Landes werden rund 540.000 Bände aufbewahrt, die vor 1901 erschienen sind. Der Leiter der

Ein Teil der gotischen Bibliothek im Stralsunder Stadtarchiv, der gerade im Zentrum für Bucherhaltung in Leipzig gereinigt wird.

Universitätsbibliothek Robert Zepf wies auf die Bedeutung der spartenübergreifenden Vernetzung, der gegenseitigen Beratung und Unterstützung hin. Dies sollte vor allem vor dem Hintergrund des Falls in Stralsund geschehen. Unsere Nachbarn in SchleswigHolstein machen uns vor, wie

mit diesem wertvollen Gut umgegangen werden kann. Der Direktor der dortigen Landesbibliothek Dr. Jens Ahlers stellte das Landesprogramm SchleswigHolstein vor, das zunächst gefährdete Bestände erfasste und die Rahmenbedingungen wie Etat, Personal und Gebäudesituation aufgenahm. Zusammen mit

der Schadensermittlung konnte somit auch eine Kostenkalkulation als wichtige Vorlage für die Politik erstellt werden. 2,62 Millionen Euro jährlich werden laut Ahlers für die nächsten zehn Jahre benötigt. Darüber hinaus muss das Bewusstsein der Öffentlichkeit für unsere schriftlichen Schätze geschärft werden und natürlich sind auch Kommunen und das Land gefragt, denn ohne die nötigen finanziellen Mittel können ambitionierte Projekte nicht umgesetzt werden. Immerhin ermöglichte die Unterstützung der Hansestadt Stralsund und des Landes die kostenlose Teilnahme an der Fortbildung in Stralsund. Doch gerade auch in Bezug auf die Unterbringung des schriftlichen Gedächtnisses ist noch einiges zu tun. Und schließlich soll der Erhalt nicht nur uns sondern auch zukünftigen Generationen Wissen sichern und übermitteln.

Noch so mancher Schatz lässt sich in Archiven entdecken, wie hier eine Handschrift des Mathematikers Francisco de Mello im Stralsunder Stadtarchiv. Fotos: Antje Rudolph

PREISWERTES MITTAGESSEN

die suppen

macher Suppen - Salate - Catering

· ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe · mit ganz viel Liebe

Zu allen Suppen reichen wir Ihnen gerne selbst gebackenes frisches Brot. Bestellungen bitte von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr!

Mindestbestellwert 5 € Lieferpauschale innerhalb Stralsund 1 € Geschäftsführer Ralf Kasten Böttcherstraße 36 · 18439 Stralsund · Telefon 0 38 31 - 46 98 91 Wochenpläne unter www.diesuppenmacher.de

Annis

KANTINE

Melanie Jagalski Heinrich-Mann-Str. 11 18435 Stralsund Tel.: 0 38 31-36 75 38

• preiswerter Mittagstisch • Ausrichtung von Feiern aller Art • Lieferung außer Haus • Catering

Kantinen besser als ihr Ruf Gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen Vpb/db. Jeder Vierte isst mittags nicht zu Hause, sondern in der Kantine, im Restaurant, im Imbiss, beim Bäcker oder Metzger. Im Rahmen einer Studie wurden über 1.000 Bundesbürger zu ihrem Ernährungsverhalten befragt. Ergebnis: Drei von zehn Befragten gaben an, dass es ihnen durch ihre Arbeit oder ihren Alltag schwerfällt, sich gesund zu ernähren, vor allem, wenn Firmen keine Betriebskantinen vorhalten. Doch es gibt auch außerhalb von Betrieben Kantinen und Restaurants, die ein gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen anbieten. In der Regel sind diese

vollwertigen Gerichte schon ab drei Euro erhältlich. Und nicht nur das: Oft wird auch angeboten, das Essen gegen einen geringen Aufpreis in die Firma zu liefern. Kantinen sind viel besser sind als ihr Ruf. Positive Beispiele finden sich auch in Stralsund: zum Beispiel die »Suppenmacher« in der Böttcherstraße, bei denen es montags bis freitags eine Auswahl frisch gekochter, zum Teil exotischer Suppen gibt. Oder »Annis Kantine« in der Heinrich-MannGesunde Ernährung im Job ist Straße, in der sich die Gäste auf auch in der betriebseigenen einen guten und preiswerten Kantine möglich. Foto: TK/News- Mittagstisch freuen können. Eine Reporter.NET weitere Adresse ist der »Altstäder

Mittagstisch« in der Semlower Straße, in dem ebenfalls Wert darauf gelegt, den Gästen, darunter Frauen und Männer, die in der Altstadt arbeiten, preiswert und schnell ein gutes Mittagessen zu reichen. Und auch in der »Muschel« in der Fährstraße gibt es die Möglichkeit, sich in der Pause mit einem guten Mittagessen zu versorgen. Wenn möglich, sollte gerade Berufstätige nach dem Mittagsessen einen Spaziergang im Freien einlegen. Tiefes Ein- und Ausatmen versorgt den Körper mit frischem Sauerstoff, Bewegung lockert die vom stundenlangen Sitzen angespannte Muskulatur.

Altstädter MittAgstisch Essen können Sie überall – schnell und preiswert nur hier! Frühstück · Catering · Mittag

ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR 6.30-15.00 UHR TEL. (03831) 280425

SEMLOWER STR. 14 18437 STRALSUND

direkt neben der Weißen Flotte

Täglich ab 8.00 Uhr Frühstück, Mittagsgerichte, Kaffeespezialitäten und Kuchen Gastraum für Feierlichkeiten aller Art im maritimen Ambiente

18439 Stralsund · Fährstraße 15 · Tel. 03831 666 00 95 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

7

REGION BODDEN

Literatur trit Bildende Kunst Ausstellungseröfnung im Neuen Kunsthaus Ahrenshoop Ahrenshoop/vpb/pm. In der Ausstellungsreihe »Das Künstlerbuch« der gemeinsamen Edition Hohes Ufer Ahrenshoop vom Neuen Kunsthaus und dem Künstlerhaus Lukas, die am Samstag, 14. September, um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus eröfnet wird, steht zum siebten Mal die Verbindung von Literatur und Bildender Kunst in originalgrafischen Künstlerbüchern und Buchobjekten im Fünf Künstler zeigen ihre Werke, Mittelpunkt. Die fünf Künstler wie dieses von Eike Dingler. Foto: Anastasiya Nesterova (Müns- privat Maritim geht es zu, wenn am kommenden Wochenende in Zingst das 15. treffen der Shantychöre ausgetragen wird. Foto: Uwe engler

15. Trefen der Shantychöre Musik zum Mitschunkeln auf der Freilichtbühne in Zingst Zingst/vpb/pm. Sie sind melodisch und mitreißend – die Shantys. Die Tradition des Kehrreimzeilensingens lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Bereits zum fünfzehnten Mal treten mehrere Shantychöre an gleich drei Tagen zu Ehren Martha Müller-Grählerts auf der Freilichtbühne Zingst auf. Maritim und zum Mitschunkeln – ein Fest mit einem ganz besonderen Flair. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung verlängert Ahrenshoop/vpb/pm. Auf Grund des außerordentlich großen Besucherinteresses wird die Ausstellung »Landgang« von Christoph Bouet in der Galerie »Alte Schule« in Ahrenshoop um eine Woche bis zum 18. September verlängert. Bouet ist in erster Linie Landschaftsmaler und arbeitet direkt vor der Natur. Seine expressiven, sehr pastosen Leinwände sind ein Fest der Farbe und Form. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr.

Blitzservice Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 0 38 21/72 03 66 - nachts: 01 71/3 87 23 00

Hilfetelefon gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, tag und nacht Strafverteidigernotruf Tel. 0171/3533583

Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke täglich von 2.20 bis 2.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 Uhr; 8.20 bis 8.40 Uhr; 12.20 bis 12.40 Uhr; 15.20 bis 15.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 Uhr, 21.30 bis 21.50 Uhr – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 Uhr erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 03831/299662

Apothekenbereitschaft Mo. bis Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12–8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr Ribnitz-Damgarten und Umgebung So., 8.9. – Kur-Apotheke, Kurstraße 18, Tel. 038206/78102, Graal-Müritz Mo., 9.9. – Forellen-Apotheke, Am Markt 7/8, Tel. 03821/895165, Ribnitz Di., 10.9. – Linden-Apotheke, Schillstraße 3, Tel. 03821/62090, Damgarten Mi.,11.9. – Recknitz-Apotheke, Lange Straße 13, Tel. 03821/3890, Ribnitz Do., 12.9. – Ostsee-Apotheke, Kastanienallee 9, Tel. 038206/79477, Graal-Müritz Fr., 13.9. – Apotheke »Am Bahnhof«, Ulmenallee 12, Ärztehaus, Tel. 03821/ 708400, Ribnitz Sa., 14.9. – Heide-Apotheke, Birkenstraat 25, Tel. 038202/432271, Rövershagen

310

Das Programm: Freitag, 13. September 18 Uhr – Shantychor »De Prerow Stromer« 19.30 Uhr – Shantychor »Hude« Samstag, 14. September 11 Uhr – Frühschoppen mit Enzi Enzmann 13 Uhr – Shantychor »Moorbekschipper« 15 Uhr – Shantychor »Hude« 18 Uhr – Shantychor »Brandenburg« 19.15 Uhr – Preisverleihung »Martha-Müller-Grählert-

Preis« 19.30 Uhr – Shantychor »De Schweriner Klönköpp« Sonntag, 15. September 9.30 Uhr – Kranzniederlegung am Grab von Martha MüllerGrählert 11 Uhr – Frühshoppen mit Willi Freibier 13 Uhr – Shantychor »De Prohner Hafengäng« 14.45 Uhr – Publikumspreisverleihung 15 Uhr – Shantychor »De Prerow Stromer«

Woodstock-Feeling Konzert mit Angela Klee in Prerow Prerow/vpb/pm. Woodstock, August 69 – ein Festival, ein Lebensgefühl, eine Musik die wohl ewig leben wird. Angela Klee spielt ein Konzert mit unvergessener Musik dieser Ära und interpretiert die Songs von Woodstock auf ihre eigene un-

verwechselbare Art und Weise. Eigene Songs, ebenfalls diesem ganz besonderen Lebensgefühl verplichtet, fügen sich nahtlos in diesen Rahmen ein. Ein Konzerterlebnis, welches die Bilder der Jugend zum Leben erweckt. Am Mittwoch, 11. September, ist Angela Klee ab 20 Uhr im Kulturkaten »Kiek in« Prerow zu Gast. Wer Angela Klee kennt, weiß, hier gibt es Gänsehaut pur. Eine professionelle Sängerin, die sich in vielen Jahren durch zahlreiche Auftritte bei Stadtfesten, Festivals, Open-Airs, in Pubs und Musikkneipen in Kur- und Rehazentren und Hotels, aber auch bei Firmen- und Privatfeiern einen sehr guten Namen erarbeitet hat. Eine einzigartige Angela Klee ist am 11. September Stimme, die in vielen Genres zu in Prerow zu Gast. Foto: agentur Hause ist.

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch Angebot gilt vom 10.09.2013 - 14.09.2013

Vordereisbein Schweinehack Kotelett R.-Suppenfleisch Rinderhüftsteak

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

2,66 ¤/kg 3,33 ¤/kg 3,99 ¤/kg 3,99 ¤/kg 7,99 ¤/kg

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

ter), Christine Matzke (Halle), Susanne Möhring (Berlin), Miro Zahra (Plüschow) und Eike Dingler (Berlin) zeigen eigene Werke sowie traditionell ein gemeinsam im Dialog hergestelltes Buchobjekt. Unter dem Titel »Sparsam« entstanden fünfzehn originalgraische Blätter, die von den Künstlern wechselseitig gestaltet worden sind. Heraus kamen Unikate, bei dem jeder Künstler die eigene Handschrit und gestalterische Ideen mit denen der anderen verbindet.

BLITZ verlost Freikarten »Moment mal« - Stefanie Hertel auf Tour Grimmen/mb. Haben Sie Lust auf ein vielfältiges, buntes Programm, bei dem Sie für ein paar Stunden dem Stress des Alltags entkommen können? Dann kommen Sie am Freitag, den 11. Oktober, um 16 Uhr in das Kulturhaus Grimmen »Trefpunkt Europas«. Dort überrascht Sie Stefanie Hertel mit ihrem »Let’s Dance«-Partner Sergiy Pluyta und einer eigens für diese Tournee zusammengestellten LiveBand. Stefanie Hertel feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Die Musikauswahl zeigt, dass Stefanie Hertel stolz auf ihre Herkunt und ihre Geschichte ist, aber auch darauf, dass sie sich immer wieder neu damit identiiziert. Mit dem aktuellen Bühnenprogramm ist

Stefanie Hertel möchte ihre Fans begeistern. Foto: agentur

Stefanie Hertel die Gradwanderung zwischen volkstümlicher Musik, Schlager und zeitgemäßer alpiner Musik gelungen. Die Jubiläumstournee spiegelt Stefanies Person, ihre Lebens-

weise und alles, was sie ist, wider und das will sie gemeinsam mit Ihnen feiern. Wollen Sie sich dieses wundervolle Ereignis nicht entgehen lassen, dann nehmen Sie an der Verlosung des BLITZ und der AS EVENTS GmbH teil. Diese verlosen 3x2 Freikarten, die Sie mit etwas Glück gewinnen. Schicken Sie dazu eine Postkarte mit dem Kennwort »Stefanie Hertel« an den Mecklenburger Blitz, Eisenbahnstraße 3, 18273 Güstrow. Einsendeschluss ist der 16. September. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Karten gibt es bei der bundesweiten Tickethotline 01806 570008* (*0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk bis max. 0,60 Euro/Anruf) und an allen bekannten VVK Stellen.

Anzeige

Hoyer - Ihr Energie-Partner auch dieses Jahr Ihr MeLa-Ansprechpartner

Uwe Rachow. Gebietsleiter

Sabine Adam. Beratung und Verkauf

Hoyer. Jeder von uns kennt Flüssiggas aus dem täglichen Gebrauch. Denken Sie einmal an den Einsatz von Flüssiggas in Gastanks zum Heizen, in Küchen, im Straßenbau, etc. Auch wenn Sie einen Heißlutballon sehen, ist Flüssiggas im Spiel. Bei über 2000 Anwendungsmöglichkeiten kann es mit der mobilen und umweltschonenden Energie Flüssiggas so schnell keine andere Energieart aufnehmen. Beim Flüssiggas handelt es sich um ein Kohlenwasserstoffgemisch nach der Qualitätsnorm DIN 51622, aus mindestens 98% Propan. Propanlüssiggas entsteht bei der Förderung von Rohöl sowie bei der Produktion von Heizöl, Diesel und Benzin - Kratstofe in den Rainerien. Flüssiggas ist unter normalen atmosphärischen Bedingungen gasförmig, lässt sich aber unter relativ geringem Druck verlüssigen. Diese besondere Eigenschat verdankt Flüssiggas seinen

Thomas Brüdigam. Beratung und Verkauf

Namen. Aufgrund dieser besonderen physikalischen Eigenschat können große Energiemengen in kleinen Behältern und Flaschen transportiert und gelagert werden. Die handlichen Flüssiggasflaschen werden mit 5kg, 11 kg, 19 kg und 33 kg Füllgewicht bereitgestellt. Flüssiggastanks in unterschiedlichen Größen, für die ober- und unterirdische Lagerung, stehen bei Hoyer bereit um auch Ihnen den Winter an-

Bodo Matthies. Verkaufsbüroleiter

genehm wohlig zu machen. Mela-Fachausstellung in Mühlengeez vom 12. bis 15. September 2013. Gerne begrüßen wir Sie als Gast an unserem Informations- und Messestand A60 Freigelände. Neben einer fachlichen Beratung sowie gastlicher Bewirtung, erwarten Sie Messe-Sonderpreise auch in unseren Verkaufsbüros zu unserer Produktpalette. Prüfen Sie uns in Preis, Leistung und Qualität!

Heizöl

Info (0381) 637350


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

AUS UNSERER REGION

Um die Zähne

Scherenschnitte

Wetterfrosch

Ins Wasser

Plegeeltern

Stralsund/vpb. Die Berufe zahnmedizinische und medizinische Fachangestellte werden am 11. September um 15 Uhr im BiZ, Carl-Heydemann-Ring 98, vorgestellt.

Sagard/vpb. Am 8. September wird um 15 Uhr zur Ausstellungseröffnung »Scherenschnitte und Blütenbilder zum Erntedankfest« in die St.-Michaels-Kirche in eingeladen.

Binz/vpb. Am 12. September um 20 Uhr wird Wetterexperte Stefan Kreibohm im Haus des Gastes lesen. Anmeldungen werden unter Tel. 038393/148 148 entgegen genommen.

Negast/vpb. Ab dem 10. September, 9 Uhr, wird zu einem Aqua-it-Kurs in die Negaster Schwimmhalle des S.E.E. Hotels eingeladen. Infos unter Tel. 03831/482310.

Richtenberg/vpb. Am 14. September zwischen 13.30 und 17 Uhr indet auf dem Gelände der AWO Kita »Sonnenschein« das Sommerfest für Plegefamilien statt.

MV-Ticker Demenzerkrankte und ihre Würde Greifswald/pb/pm. Das Patienteninformationszentrum (PIZ) lädt am Dienstag, dem 10. September, um 16 Uhr im Hörsaal Nord (Klinikneubau Sauerbruchstraße) zu einem Vortragsnachmittag ein. Dabei geht es um die Alterserkrankung Demenz und die Würde der Betroffenen. Interessenten sind recht herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.

In die Posaune geblasen Stralsund/vpb. Am heutigen Sonntag wird ab 14.30 Uhr zum Landesposaunenfest in die Stralsunder Marienkirche eingeladen. 40 Bläser aus Vorpommern gestalten klassische aber auch beschwingte Stücke. Infos unter Telefon 01 52/ 53 70 45 86.

Fördermittel für Rostocker Forschungseinrichtungen Rostock/rb. Fördermittel in Höhe von 180.000 Euro erhält die Universitätsmedizin Rostock für das Projekt »Innovative Strategien für die Krebs-Früherkennung«. Für die Erarbeitung und Umsetzung des technischen Konzeptes im Kooperationsprojekt »Gemeinsames Lernen in der erweiterten Realität mit mobilen und sozialen Medien am Beispiel der Druckund Medienbranche« erhielt das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) in Rostock eine BMBF-Förderung in Höhe von 400.000 Euro. Beide Projekte haben eine Laufzeit von drei Jahren.

Neue Vikare Schwerin/sb/noki. In Wismar, Rerik, Rostock, Güstrow, Kessin und Sanitz können sich Kirchengemeinden über frische Gesichter freuen: 13 Vikarinnen und 7 Vikare erhielten in einem Gottesdienst im Ratzeburger Dom am Montag ihre Berufungsurkunden. 8 Vikarinnen und Vikare wurden nach Mecklenburg entsandt.

Backteinkongress Wismar/wb. Rund 100 Experten fachsimpelten in dieser Woche in Wismar zum Thema »Backstein und Moderne«. Zum achten Mal war die Hansestadt wieder Gastgeber für den Internationalen Kongress der Backsteinbaukunst. Austragungsort war traditionell die St.-Georgen-Kirche Wismars, die durch ihren Wiederaufbau nationale und internationale Beachtung fand.

Hilfe bei Essstörungen Rostock/rb. In einem Themenchat am 17. September von 19 bis 20 Uhr möchte die Geschäftsführerin des Vereins »Dick und Dünn M« e.V., Regina Knop, mit Interessenten zum Thema Essstörungen unter www.selbsthilfe-mv.de ins Gespräch kommen. 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

9

REGION BODDEN

Festliches Konzert in Wustrow Gunther Emmerlich gastiert mit Ensemble in Kirche Wustrow/vpb/pm. Ein festliches Konzert mit Gunther Emmerlich gibt es am 13. September ab 20 Uhr in der Wustrower Kirche. Gunther Emmerlich wird wieder von seinen langjährigen Kollegen und Freunden Kurt Sandau (Solotrompete) und Klaus Bender (Orgel), beide ehemalige Mitglieder der Staatskapelle und Semperoper Dresden und Sabina Herzog (Cello) aus Berlin begleitet. Es erklingen vorwiegend Werke der Barockzeit, der Klassik und Romantik. Bearbeitungen in dieser Besetzung gewährleisten (im Wechsel mit Originalkompositionen) große Ausdrucksmöglichkeiten und klangliche Vielfalt. Zu hören sind Arien aus berühmten Oratorien und Werken von Bach, Händel, Mozart und Mendelssohn-Bartholdy u.a. neben unterschiedlichsten Bearbeitungen bekannter Choräle. Auch im Bereich Gospel und Spiritual beweist Gunther Emmerlich seine Vielseitigkeit. Außer Vokalwerken mit obli-

Barth, Karl-Marx-Straße

Barth, Karl-Marx-Straße

schöne 2-Raum-Wohnung m. Mietergarten, 290,- ¤ KM + NK. Tel. 0173/2030240

schöne 2-Raum-Wohnung m. Mietergarten, 290,- ¤ KM + NK. Tel. 0173/2030240

Kasselerkamm im Stück

1 kg

frisches Kotelett

2,99 ¤

in Scheiben

1 kg

4,49 ¤

deutscher Porree

deutsche Zucchini

Klasse 1

Klasse 1

1 kg

0,99 ¤

1 kg

1,49 ¤

Gültig vom 2.9. bis 7.9.2013

Boddenstraße 2 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/709869-0 • Mo-Sa 7-21 Uhr Herderstraße 23 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel.: 03821/62014 • Mo-Sa 7-20 Uhr www.edeka-bruening.de

0800 - 66 44 788

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Gunther Emmerlich wird wieder von seinen langjährigen Kollegen und Freunden Kurt Sandau (Solotrompete) und Klaus Bender (Orgel), beide und Sabina Herzog (Cello) aus Berlin begleitet. Foto: agentur

gater Trompete und Begleitung ist auch reine Instrumentalmusik vertreten, z.B. Cello- und Trompetenmusik alter Meister mit Orgel u.a. von Vivaldi und

Corrette. Das Programm ist mit Bekanntem und erlesenem Unbekannten abwechslungsreich gemischt, dazu trägt Gunther

Emmerlich Anekdotisches, Interessantes und Wissenswertes aus mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte unterhaltsam vor. Einlass: ab 19 Uhr.

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Gesundes Wasser? Kunstmarkt in Prerow Labormobil testet Brunnenwasser Ribnitz-Damgarten/vpb/pm. Das Labormobil der Gewässerschutzorganisation macht am 11. September Halt auf dem Markt in Ribnitz-Damgarten: Wer einen Brunnen hat, kann sein selbst gefördertes Wasser untersuchen lassen. »Das Wasser aus dem Brunnen stellt eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar«, sagt Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz. Doch leider verschmutzen Nitrate und Pestizide das Grundwasser unserer landwirtschatlich genutzten Region. Auch

können durch verschiedene Einlüsse Krankheitserreger ins Wasser geraten. Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Umweltschützer nehmen von 15 bis 17 Uhr Wasserproben entgegen. Die Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine geringe Kostenbetiligung vor Ort durchgeführt.

Erstmals erwähnt Kirchenfest in Bodstedt Bodstedt/vpb/pm. Die Kirchen am Bodden laden am 14 .September ab 14 Uhr zu einem Fest auf das Kirch- und Pfarrgrundstück des alten Fischerdorfes Bodstedt (Vorpommern-Rügen, unweit des Darßes) ein. Denn 1463 - vor 550 Jahren - wurde die heutige Kirche St. Ewald erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem Festgottesdienst in der ehemaligen Wallfahrts- und Seefahrerkirche um 14 Uhr erwartet die Besucher eine Kaffeetafel, Bastelecke, Bücherlohmarkt und zahlreiche weitere Angebote für Klein und Groß.

So sind die kleinen und jung gebliebenen Gäste um 17 Uhr ins Pfarrhaus zu einer Vorstellung des Figurentheaters Schnuppe eingeladen. Um 17.45 Uhr tritt in der Kirche der Chor „De Prerow Stromer“ auf. Ab 18.30 Uhr indet auf dem Pfarrhof ein gemütlicher Abend mit Schwein vom Spies und Lagerfeuer statt. Um 20 Uhr wird in die Kirche zu einem Abendausklang mit Musik und Texten in die Kirche eingeladen. Der Erlös dieses Tages ist für die weitere Sanierung der Bodstedter Kirche bestimmt. Kai Völker

Die Bodstedter Kirche »St. Ewald« wurde im Jahr 1463 erstmals urkundlich erwähnt. Foto: privat 310

Mehr als 30 Künstler beteiligen sich Prerow/vpb/pm. Im spätsommerlichen Museumsgarten bieten mehr als dreißig Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern und weiteren Bundesländern am 14. und 15. September in Prerow hochwertige Arbeiten aus Keramik, Holz, Glas, Textil, Papier, Leder und Metall an. In stimmungsvoller Atmosphäre können Marktbesucher schöne Dinge erwerben. Dazu erklingt Musik von Friedrich Markus Witte (el. Klavier) und Henrik Jahnke (Gitarre). An beiden Tagen sind zwischen Keramik, Metall und Musik Per-

formances verschiedener Aktions-Künstler zu erleben. Der Puppenspieler Stephan Rätsch wird bereits am Freitagabend um 19.30 Uhr in der Pension Voß die Auftaktveranstaltung des Kunstmarktes mit einem Figurentheater gestalten. Am Sonnabend und Sonntag erzählt er nachmittags auf dem Gelände des Darß-Museums mit seinen Figuren Geschichten, die nah am Leben - weit weg von Gut und Böse und anderen Klischees sind. Der Markt ist Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis18 Uhr ofen.

Vortrag im Kunstmuseum

Ahrenshooper Filmnächte

Ahrenshoop/vpb/pm. Zu einem Vortrag mit der Kunsthistorikerin Gerburg Förster wird am heutigen Sonntag um 18.30 Uhr im Kunstmuseum Ahrenshop eingeladen. Es geht um »Anna Gerresheim: Ein Jakob unter nördlichem Himmel«. Bereits in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts hatte Anna Gerresheim das Fischland für sich entdeckt. Auf der Suche nach einer unberührten Natur, wie sie dem Ideal der Freilichtmaler entsprach, fand sie in der Abgeschiedenheit Ahrenshoops zwischen Meer und Bodden ab 1892 ihre eigentliche künstlerische Heimat. Innerhalb der im selben Jahr von ihr mitbegründeten Künstlerkolonie stellte sie eine außergewöhnliche Erscheinung dar. Das betrifft die Vielfalt ihres Bildrepertoirs ebenso wie ihr über das Pleinair hinausgehendes Interesse an der zeitgenössischen Moderne. Der Weg dahin war nicht leicht, da Frauen an deutschen Akademien nicht zugelassen wurden. Ausgebildet an privaten Malerschulen in Dresden und Berlin, führten Anna Gerresheim mehrere Studienreisen an Orte, wo sich künstlerisches Neuland autat.

Ahrenshoop/vpb/pm. Zum neunten Mal präsentiert die Kurverwaltung Ahrenshoop vom 11. bis 15. September die Ahrenshooper Filmnächte. Erneut wird auch ein Jury- und Publikumspreis vergeben. Während der Filmnächte konkurrieren sechs Spielilme um den von der Kurverwaltungs Ahrenshoop und vom Grand Hotel und Spa Kurhaus Ahrenshoop gestiteten, 2000 Euro dotierten Jurypreis. Die Themenauswahl der Ahrenshooper Filmnächte ist so vielfältig wie kontrovers wie die Meinungen der Zuschauer. Gezeigt werden: »Draußen ist Sommer« (11. September um 19.30 Uhr im Grand Hotel & Spa Kurhaus, »Rona und Nele« (12. September um 17 Uhr) und »Scherbenpark (12. September 20,.30 Uhr, beide in der Strandhalle), »Robin Hood« (13. September um 17 Uhr), »DeAD« (13. September um 19.30 Uhr, beide in der Strandhalle) sowie »Abseitsfalle« (14. September um 17 Uhr im Grand Hotel & Spa Kurhaus). Tickets gibt es in der Kurverwaltung Ahrenshop und im Grand Hotel & Spa Kurhaus. Weitere Infos: www. ostseebad-ahrenshoop.de.

18320 Wiepkenhagen, neuenlübke, neuenrost 18314 spoldershagen 18334 tribohm, camitz, gruel

18347 18356 18356 18374 18375

Wustrow Pruchten Bodstedt / gut glück Wieck a.d. Darß Born a.d. Darß

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 8.9.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

SIMPLY CLEVER

Telefon

SIMPLY CLEVER

E-Mail

Peters: Finanzierung mit 1.9% eff für viele VFW!

SIMPLY CLEVER

Peters: Finanzier 1.9% eff für viele

Peters: Finanzierung mit 1.9% eff für viele VFW!

viele Auch für n! e g a Neuw Abbildung zeigt Sonderausstattung

ŠKODA. Jetzt bei Škoda-Peters: Finanzierung für viele Vorführund Neuwagen mit nur 1,9% effektivem Jahreszins! viele Auch für bei Sparen Sie jetzt doppelt und nutzen Sie die Preissenkungen n!zeigt Sonderausstattung e g a Abbildung Neuw unserem Vorführwagenangebot! Zum Beispiel mit dem Octavia II Combi. Bei uns ab 14.990,- €. Abbildung zeigt Sonderausstattung

Kraftstoffverbrauch für alle verfügbaren Motoren inŠKODA. l/100 km,Jetzt bei Škoda-Peters: ŠKODA. Jetzt Škoda-Peters: Finanzierung für viele Vorführinnerorts: 14,7bei - 4,1; außerorts: 7,8 - 3,0; kombiniert: 10,2 -Neuwagen 3,4; und mit nur 1,9% eff und Neuwagenkombiniert: mit nur 1,9% effektivem 237 - 88 g/kmJahreszins! (gemäß Sparen Sie jetzt doppelt und nu CO2-Emission, Sparen doppelt und nutzen Sie diefür Preissenkungen bei VO (EG)Sie Nr. jetzt 715/2007). Kraftstoffverbrauch den ŠKODA Octavia unserem Vorführwagenangebo unserem Combi 1,2Vorführwagenangebot! l TSI, 77 kW (105 PS), in l/100 km, innerorts: 7,1; Zum Beispiel mit dem Octavia II Zum Beispiel mit dem Octavia Combi. Bei unskombiniert: ab 14.990,- €. außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7;IICO 2-Emission, 134 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007), Effizienzklasse C. für alle verf Kraftstoffverbrauch für alle verfügbaren Motoren inKraftstoffverbrauch l/100 km, innerorts: 14,7 - 4,1; außerorts: 7,8 - 3,0; kombiniert: innerorts: 10,2 - 3,4; 14,7 - 4,1; außerorts: 7 CO2-Emission, kombiniert: 237 - 88 g/km (gemäß CO2-Emission, kombiniert: 237 VO (EG) Nr. 715/2007). Kraftstoffverbrauch für den ŠKODA Octavia VO (EG) Nr. 715/2007). Kraftstoff Combi 1,2 l TSI, 77 kW (105 PS), in l/100 km, innerorts: 7,1; Combi 1,2 l TSI, 77 kW (105 PS), in außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission, kombiniert: außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; C 134 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007), Effizienzklasse C. Autoservice Peters GmbH Am Mastweg 4, 18356 Barth Tel.: 038231 3315, Fax: 038231 81705 ralf.peters@skoda-peters.de Autoservice Peters GmbH An der Mühle 2, 18311 Ribnitz-Damgarten Autoservice PetersFax: GmbH Tel.: 03821 720697, 03821 720695 Am Mastweg 4, 18356 Barth www.skoda-peters.de Tel.: 038231 3315, Fax: 038231 81705 ralf.peters@skoda-peters.de Autoservice Peters GmbH An der Mühle 2, 18311 Ribnitz-Damgarten Tel.: 03821 720697, Fax: 03821 720695 www.skoda-peters.de

134 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715

Autoservice Peters GmbH Am Mastweg 4, 18356 Barth Tel.: 038231 3315, Fax: 038231 8 ralf.peters@skoda-peters.de Autoservice Peters GmbH


10

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

BAUEN UND WOHNEN

Willkommen auf der MeLa

Kleinkläranlagen ersetzen

Auch 2013 locken Tier- und Technikschauen zum Ausflug

Sanierungsfrist läuft zum 31. Dezember dieses Jahres ab

Güstrow/mb/df. Mehr als 1.000 Fach- und Tieraussteller, 170.000m², ca. 1.100 Tiere aus 170 Rassen: die Ausstellung der Land- und Ernährungswirtschaft hat viel zu bieten. Vom 12. bis 15. September locken die Landestierschau, das Pferdeschauprogramm sowie die Demonstrationen alter Landtechnik nach Güstrow/Mühlengeez. Im Freigelände wird mit Waldarbeitermeisterschaft, der Show der Auszubildenden oder den beliebten Jungzüchterwettbewerben für viel Spaß bei Jung und Alt garantiert. Erstmals organisiert der Bundesverband Windenergie kostenlose Besteigungen eines umliegenden Windrades. Aber auch die beliebte »Kinder-MeLa« wird mit sechs Veranstaltungen fortgesetzt. Die jüngsten Besucher können hier die Bedeutung der Tiere für Mensch und Umwelt lernen. Ein wichtiges Anliegen der Messeorganisatoren ist es, eine Nutztierrasse mit besonderer Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern in den Mittelpunkt zu stellen. So trägt in diesem Jahr das Schwarzköpfige Fleischschaf den Titel

Vorpommern-Rügen/vpb/ pm. Nach wie vor gibt es im Landkreis Vorpommern-Rügen Kleinkläranlagen für häusliches Abwasser, die nicht den Regeln der Technik entsprechen. Doch diese sollten entsprechend des Erlasses der Landesregierung vom 22.12.2008 spätestens bis zum 31.12.2013 saniert bzw. ersetzt werden. Anlagen, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht saniert oder durch Errichtung einer abflusslosen Sammelgrube mit Dichtheitsnachweis ersetzt worden sind, sind ab 01.01.2014 zu schließen. Da die Sanierungsfrist zum 31. Dezember 2013 ausläuft, werden alle Betreiber von alten Kleinkläranlagen ohne gültige was-

Im Mittelpunkt der MeLa 2013 steht das Schwarzköpfige Fleischschaf, das diesjährige »Tier der MeLa«. Foto: Brückner

»Tier der MeLa«. Jedoch werden nicht nur Schafe präsentiert. In der Messeküche des Hotelund Gaststättenverbandes (DEHOGA) können sich die MeLa-Besucher auch davon überzeugen, wie schmackhaft Gerichte mit Lammfleisch sind. Darüber hinaus wird an zahlreichen Messeständen Allgemeines zum Thema »Verbraucherinformation« und »Verbraucherschutz« gezeigt oder zum Probieren und Kaufen eingeladen. Beim »Großen Bauerntag« beraten die

Landwirte aus MV mit Politikern öffentlich über die Aufgaben der Landwirtschaft zur Ernährungssicherung und Energieerzeugung aus nachwachsenden Rohstoffen. Eröffnet wird die viertägige Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau, am 12. September duch Ministerpräsident Erwin Sellering. Einen vollständigen Überblick über die Programmpunkte der Messe erhalten Sie auf der Internetseite www.mela-messe.de.

serrechtliche Erlaubnis nach § 8 WHG letztmalig aufgefordert, eine entsprechende Erlaubnis bei der unteren Wasserbehörde des Landkreises VorpommernRügen, Postanschrift: CarlHeydemann- Ring 67 in 18437 Stralsund zu beantragen. Für die Sanierung bzw. Nachrüstung der Kleinkläranlagen werden gegenwärtig von der EU und der Landesregierung noch bis zum 31.12.2013 Fördermittel zwischen 750 bis 2000 Euro in Abhängigkeit von der Anlagengröße ausgereicht. Die Landesregierung hat dazu mitgeteilt, dass alle Antragsteller, die bis zum 31.12.2013 Ihren Antrag stellen, noch in den Genuss der Fördermittel

Vorsicht bei der Grunderwerbsteuer VPB-Expertenrat Berlin. Viele Bundesländer haben in den vergangenen Jahren die Grunderwerbsteuer massiv erhöht. Das trifft Bauherren und Käufer gleichermaßen, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB): Wer ein Haus vom Bauträger kauft, der muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis bezahlen, also auf Grund und Haus. Kauft er dagegen sein Grundstück und beauftragt anschließend einen Architekten mit Planung und Bau seiner Immobilie, dann bemisst sich die Grunderwerbsteuer nur nach dem Grundstückspreis. Der eigentliche Hausbau wird nicht mehr mit der Grunderwerbsteuer belegt. Weil die Grunderwerbsteuer inzwischen zu einer ansehnlichen Position in der Hausfinanzierung geworden ist, wittert hier mancher die Möglichkeit, Steuern zu sparen, indem er Grundstücks- und

Hauspreis vertraglich trennt. Das Finanzamt kennt den Trick allerdings und prüft solche Geschäfte sehr genau. Stellt es dabei fest, der Kauf des Grundstücks ist an die Bedingung gekoppelt, einen bestimmten Architekten zu beauftragen, oder sind zum Grundstück schon fertige Pläne genehmigt, die übernommen werden müssen, dann unterstellt das Finanzamt ein sogenanntes verbundenes Geschäft und erhebt Grunderwerbsteuer auf Haus und Grund. Bauherren müssen also immer darauf achten: Grundstücksverkäufer und Planer dürfen wirtschaftlich nicht miteinander verflochten sein. Kommen Haus und Grund aus einer Hand, wie beim Kauf einer gebrauchten Immobilie auch, wird die Grunderwerbsteuer immer auf den Gesamtpreis erhoben. Weitere Informationen unter www.vpb.de. VPB

Neue Broschüre ABC Barrierefreies Planen und Bauen Rostock/rb. Wie breit muss eine Tür sein? Was bedeutet Barrierefreiheit in Zentimetern? Antwort auf diese und weitere Fragen gibt es in der neu aufgelegten Beratungsbroschüre »ABC Barrierefreies Bauen«. Auf über 130 Seiten werden wichtige Begriffe der DIN-Norm 18040-1 anhand leicht verständlicher Grafiken und Beispiele erklärt. Ob öff-

fentliche Einrichtungen, Architekten oder private Häuslebauer: jeder kann anhand des Ratgebers Lebensräume gestalten, die ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind. Die Broschüre ist beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. erhältlich. Tel.: 06294 4281/70, E-Mail an: info@bsk-ev.org, Fax: 06294 4281/79 .

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich

Tel. 038321 69424 Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

kommen werden, sofern die Zuwendungsvoraussetzungen erfüllt sind. Die entsprechenden Formulare für eine wasserrechtliche Erlaubnis und für die Beantragung von Fördermittel können bei der Landkreisverwaltung Vorpommern-Rügen im Fachgebiet Wasserwirtschaft, angefordert werden oder aus dem Internet unter www.lk-vr.de Menüpunkt Bürgerservice -Was erledige ich wo -Allgemeinverfügung Kleinkläranlagen/Förderung Kleinkläranlagen herunter geladen werden. Nähere Auskünfte dazu werden auch telefonisch unter den Rufnummern 03831-357 3126 und 03831-357 3140 erteilt.

Keine Instandsetzung Stralsund/vpb/AR. Wer an den Stralsunder Stadtteichen spazieren geht, genießt gern die Ruhe, schaut dem Treiben der Enten und Schwäne zu und sucht ein abgeschiedenes Plätzen zum Verweilen. Doch das Bild, das sich am Knieperteich hinter dem Gedenkstein der Vertriebenen am Tribseer Damm bietet, lädt nicht zum Entspannen ein. Die Springbrunnenanlage enthält seit diesem Jahr kein Wasser mehr sondern ist abgeschaltet, die Bänke sind teilweise zerstört und es häuft sich jede Menge Müll am und im Teich. Auf unsere Anfrage an die Stadtverwaltung wurde mitgeteilt, dass die Brunnenbecken undicht seien. Bei einer Inbetriebnahme würde dieser Zustand zu hohen Wasserverlusten führen. »Da der Brunnen im nächsten Jahr zurückgebaut werden soll, wurde auf eine Instandsetzung verzichtet und stattdessen die Anlage 2013 nicht mehr in Betrieb genommen.« Im kommenden Jahr, heißt es von der Pressestelle, werde die Grünanlage komplett neu gestaltet. Vorgesehen ist das Anlegen neuer Wege und der Einbau von Sitzgelegenheiten.

Nischen: Schmal und gut lps/Ww. Wohl dem, der eine Nische gefunden hat – nicht nur im Berufsleben, sondern auch in der Wohnung. Denn Nischen lassen sich vielseitig nutzen: Im Flur sind sie der ideale Platz für eine Garderobe oder einen Schuhschrank. Auch Putzutensilien oder Getränkekisten verschwinden aus dem Blickfeld, wenn man sie in eine Nische stellt. Im Schlafzimmer kann man eine Nische in einen Wandschrank verwandeln. Im Wohnzimmer lassen sich darin Regale anbringen, auf denen man Bücher oder dekorative Sammlerstücke präsentieren kann. In der Küche sind dort Vorräte oder Kochbücher gut aufgehoben. Und so manches Hundekörbchen oder Katzenklo findet in einer Nische seinen Platz. Im Bad kann man einen Waschplatz darin einrichten oder die Frotteetücher griffbereit unterbringen. In Altbauten findet man Nischen vor allem dort, wo ein Schornstein vor eine Wand gesetzt wurde. 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 8. SEPTEMBER 2013

11

BAUEN UND WOHNEN Firmenbesichtigung Stralsund/vpb/pm. Die Seniorenakademie 55plus lädt am Dienstag, 10. September, zur Besichtigungen der Firma Masson mit der Geschäftsführerin Susanne Masson-Wawer ein. Die Besichtigungen finden um 10.30 und 13 Uhr statt.

Herbstzeit Deckenrenovierung von PORTAS

Realistischer Wert Berlin/vpb/pm. Selten wurden in Deutschland so viele Häuser vererbt wie im Augenblick. Dabei fallen die Nachkriegsimmobilien häufig an junge Familien, die selbst bereits ein Haus besitzen. Da liegt es nahe, das ererbte Domizil zu veräußern. Damit die Immobilie zum realistischen Wert verkauft wird, sollten die Erben ein paar Dinge beachten, rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Zunächst einmal ist es sinnvoll, einen unabhängigen Sachverständigen mit einem Wertgutachten zu beauftragen. Die realistische Einschätzung der Immobilie ist nämlich Voraussetzung für den erfolgreichen Verkauf. Das zeigt langjährige Erfahrung. Überzogene Vorstellungen dagegen schaden: Wer den Wert seines Hauses zu hoch ansetzt, der bleibt in der Regel zunächst darauf sitzen. Und ist das Haus länger auf dem Markt, spricht sich das in der Region unter potenziellen Käufern herum. Viele Interessenten mutmaßen dann, mit dem Haus sei etwas nicht in Ordnung. Die Konsequenz: Der Verkäufer muss den Preis drastisch senken, oft sogar weit unter den eigentlichen Wert, nur um wieder Interessenten anzulocken. Deshalb rät der VPB: Wert des Hauses nicht zu hoch ansetzen! Weitere Informationen unter www.vpb.de.

Hochglanzdecke mit Sternenhimmel. Foto: Portas

Stralsund/pb/pm. Die Herbstzeit rückt immer näher und wird oft dazu genutzt, die eigenen vier Wände wieder einmal einem Tapetenwechsel zu unterziehen. Die Deckengestaltung ist dabei oft das Problem, denn Risse, Unebenheiten und komplizierte Grundrisse erschweren die Renovierung dieses wichtigen Raumbestandteils. Für all diese Probleme bietet der PORTAS-Fachbetrieb Heinrich aus Stralsund die passende Lösung. Im Frankendamm 88 zeigt der Renovierungsprofi allen Besuchern verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für

Zimmerdecken. Aus über 100 verschiedenen Farben, Oberflächen und Strukturen kann dabei ausgewählt werden. Alle Decken von PORTAS sind mit den unterschiedlichsten Beleuchtungssystemen kombinierbar. Wer sich gerade mit Renovierungsplänen beschäftigt, eine Alternative sucht oder einfach mal das umfangreiche Angebot kennen lernen möchte, sollte im Ausstellungsstudio beim PORTAS-Fachbetrieb in Stralsund, im Frankendamm 88 vorbeischauen. Geöffnet ist das Studio montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr.

Badewonnen lps/Ww. Duschen mag eine effiziente Art der Körperreinigung sein – eine echte Wonne aber bringt das Baden in der Wanne: Umspült vom warmen Wasser, dem man duftende und schäumende oder cremige Zusätze beigemischt hat, kann man herrlich entspannen. Die Zeiten, in denen die ganze Familie nacheinander in das auf dem Herd erhitzte Wasser im Badezuber stieg, sind längst vorbei. Heutige Badezimmer erinnern eher an Wellness-Tempel als an funktionelle Waschgelegenheiten. So bieten auch die Badewannen von heute viel Komfort und Chic. Ganz nach Gusto kann man sein Bad mit einer freistehenden Wanne mit schimmernden Löwenfüßen ausstatten oder sich für eine ergonomisch geformte Variante entscheiden. Es gibt Wannen, die an einen Löffel erinnern und solche, die einem Steinkasten gleichen. Man kann sie in runder oder mehreckiger Form finden, Platz bietend für eine, zwei oder mehrere Personen, aus Kunststoff, Marmor oder Holz, Metall oder Mineralguss, in Weiß oder in Gold verziertem Violett, in Pastell- oder Naturtönen. Ob man nur Raum für eine Sitzbadewanne hat oder einen Whirlpool im Badezimmer unterbringen kann, Wert auf eine Handtuchreling legt oder sich für ein Modell mit wechselnden Lichteffekten entscheidet, sie auf ein Podest stellt oder in den Boden versenkt, zum Mittelpunkt des Bades macht oder Platz sparend in eine Ecke setzt – immer findet man in ihr auf wohlige Art Abstand vom Alltag.

Stopp! So nicht!

Jetzt informieren

Altmetallhandel Alexander Raesch

Ankauf von • Schrott- und Buntmetall • Altkabel • Altbatterien • Altkatalysatoren

Schrottabbrüche Containerstellung für Schrott Altautoannahmestelle Ladekraneinsatz

Koppelstraße 41, 18437 Stralsund Tel.: (03831) 44 34 15, Fax: (03831) 44 34 25, www.schrottstralsund.de

Alte Raum-Decke?

Nie mehr streichen!

Vorher

Nachher

Wir montieren eine neue Decke unter die vorhandene!

Portas Fachbetrieb Olaf Heinrich Frankendamm 88, 18439 Stralsund Telefon 0 38 31 - 27 04 93, www.heinrich.portas.de Studio montags und mittwochs 15 bis 18 Uhr

Verkauf Ackerland bei Kölzow (MN73-1800-197213) •  in Grünheide am südwestlichen Ortsrand, arrondiert •  Verkaufsfläche ca. 1,1 ha •  durchschnittliche Bonität 31 •  pachtfrei

Landwirtschaftliche Flächen bei Dettmannsdorf (MN73-1800-197313) •  Streulagen bei Neu Barkvieren •  Verkaufsfläche ca. 1,7 ha, darunter 2.977 m² Ackerland und ca. 1,3 ha Grünland •  Ø Bonität 27 (Acker) bzw. 42 (Grünland) •  pachtfrei Ansprechpartnerin: Angelika Fischer Tel.: 0395/58164-36, E-Mail: fischer.angelika@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 08.10.2013, 10 Uhr

038204/15120

Weitere Informationen zu diesen und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

www.das-kaminstudio.de Rostock-Neuendorf, Gewerbepark v. Handelshof

www.hausbau-ratgeber.de

WAREMA Pergola-Markisen

®

Mauerwerkstrockenlegung professionell und preiswert. Marktführer Ost seit 1992.

Wir haben mehr als 18.000 Häuser von Feuchtigkeit befreit. Schnell. Effektiv. Sicher. Sauber. Langfristig haltbar. Ihre Vorteile: Wertsteigerung. Drastische Kostensenkung bei Reparaturen. Gesundes Raumklima. Keine Schimmelprobleme mehr. Reduzierte Energiekosten.

Ihr Haus hat feuchte Wände? Sonne. Licht. WAREMA. Dieter Pagel Bauelemente

18435 Stralsund Große Parower Str. 89 Tel.: 0 38 31/39 16 50 Fax: 0 38 31/38 00 71

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an:

3-2013-08

BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

www.mela-messe.de

Das Beste im Sept

20 Jahre

MeLa

Rufen Sie jetzt kostenlos an. ATG-Kundendienst-Zentrale:

0381 375 47 07 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de Immer in Ihrer Nähe: ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

ember!

Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim Dessau Eberswalde

23. Fachausstellung

Anzeige

für Landwirtschaft und Ernährung · Fischwirtschaft Forst · Jagd · Gartenbau

Polstermöbel-Haus Auf 1000 qm Ausstellungsfläche bietet das Polstermöbel-Haus ein vielfältiges Angebot von klassischen Polstermöbel-Garnituren, große Stoff- und Lederauswahl, dazu passende Couchtische, auch Polsterbetten-Schlafsofas

und Liegen in verschiedenen Maßen und Kombinationen finden Sie in der Ausstellung. Der Lieferservice erfolgt bis 50 km kostenlos. Altmöbel werden ebenfalls kostenlos entsorgt.

12. - 15. September 2013 in Mühlengeez Veranstalter

Mo-Fr 10-18, Sa 10-13 Uhr, Albert-Schweitzer-Straße 20, 18442 Groß Lüdershagen/neben Globus. www.polstermoebel-stralsund.de

MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH

300

Präsentiert von


12

www.blitzverlag.de

Blitz Am SonntAg - 8. SeptemBer 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Das Institut Lernen und Leben e.V. sucht ab sofort für eine Kindereinrichtung in Steinhagen eine/n

Suche zuverlässigen

Zusteller

staatlich anerkannte/n Erzieher/in mit 35 Wochenstunden in unbefristeter Stellung. Neben der entsprechenden Qualifikation werden Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit erwartet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes inkl. Jahresendprämie. Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 11.09.2013 an:

Institut Lernen und Leben e.V. Frau Susanne Stein Robert-Blum-Str. 18, 17489 Greifswald www.ill-ev.de

für die Zustellung von Lesemappen im Raum Rügen. PKW Bedingung. Telefon 0162 7741569

www.blitzverlag.de Mitarbeiter gesucht (männl. 20 - 48 J.) für den Vertrieb von hochwertigen Bauelementen aus eig. Produktion. Beste Bezahlung, Einarbeitung auch für Berufsfremde. FS Bedingung.

Bewerbung: hapa AG Werksvertretung Rostock, 0381-800 800 3 o. info@hapa.de, www.hapa.de

Wir wachsen – wachsen Sie mit als

Reinigungskraft in einem unserer Objekte in Stralsund (20 Std./Woche oder geringfügig).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir erwarten: • Motivation und Lernbereitschaft • Zuverlässigkeit

Schlosser m/w mit Schweißerpass in Vollzeit, tarifliche Bezahlung.

Wir bieten: • Entlohnung nach Tarif • ein angenehmes Arbeitsklima

Telefonische Bewerbung unter 0171/2285969 oder per Mail: metallbau-langendorf@t-online.de Am Langendorfer Berg 29 · 18442 Langendorf

Bei Interesse melden Sie sich unter 0395/5706550 oder senden Ihre Kurzbewerbung an: Dussmann Service Deutschland GmbH

Dozenten gesucht

Zum Ausbilder qualiiziert Bergen/vpb/kvhs. Als Ausbilder vermitteln Sie den Auszubildenden die praktischen Kenntnisse rund um das jeweilige Berufsbild. Dieser Lehrgang und die IHK-Prüfung qualiizieren Sie für diese Aufgabe. Er vermittelt Kenntnisse rund um das Ausbilden und bereitet Sie optimal auf die Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Rostock vor. Alle Lehrgangsinhalte sind bestens auf den aktuellen Rahmenstofplan der IHK abgestimmt. Ausbildungsstart mit Referentin Katrin Dubbert ist der 24. September in der Kreisvolkshochschule auf Rügen. Unterrichtet wird vier Wochen lang, insgesamt 72 Unterrichtsstunden. Am 16. September um 17 indet eine Informationsveranstaltung statt. Weitere Auskünte unter Tel. 03838/ 2005813.

Unterstützung Wenn das Geld nicht reicht Stralsund/vpb/BA. Für einige Teenager bedeutet der Start in die Ausbildung auch, das Elternhaus zu verlassen. Denn nicht immer liegen die Ausbildungsbetriebe am Wohnort. Oft reicht dann aber die Ausbildungsvergütung nicht aus, um den eigenen Lebensunterhalt - samt Miete - zu bestreiten. Es wäre fatal, wenn aus diesem Grund eine Lehre nicht angetreten oder gar abgebrochen werden müsste. Was aber tun, wenn die Ausbildungsvergütung allein nicht ausreicht, um Miete, Lebensunterhalt und Fahrkosten abzudecken und keine weitere inanzielle Unterstützung in Sicht ist? Die Arbeitsagentur ist in diesen Fällen der richtige Ansprechpartner. Berufsausbildungsbeihilfe - kurz BAB genannt - ist eine Leistung,

um Jugendliche finanziell zu unterstützen, die während einer betrieblichen Ausbildung nicht bei den Eltern wohnen können und finanzielle Hilfe brauchen. Die Höhe der BAB wird für jeden Jugendlichen individuell errechnet, denn sie ist vom tatsächlichen Bedarf des Auszubildenden für Unterkunt, Fahrkosten und so weiter abhängig. Bei der Berechnung werden die Ausbildungsvergütung und das Einkommen der Eltern berücksichtigt. Wichtig ist, den Antrag bei der Arbeitsagentur möglichst frühzeitig zu stellen. Denn rückwirkend ist eine BABBewilligung nur vom Beginn des Monats an möglich, in dem die Leistung beantragt worden ist. Weitere Infos inden Interessierte unter www.arbeitsagentur.de.

NL M-V, Büro Neubrandenburg

Herrn Marlow Woldegker Straße 12 17033 Neubrandenburg

Für die Sicherstellung unserer Ausbildung am Standort Stralsund suchen wir

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

einen / -e Sozialpädagogen / -in

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 19.09.2013 Altenpflege

zum nächstmöglichen Termin Ein abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule/ Hochschule im Bereich Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitationspädagogik wird dabei vorausgesetzt.

Beginn: 18.07.2012 23.09.2013 www.bildung-brueckner.de

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Grone-Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH – gemeinnützig – Friedrich-List-Straße 6 • 18437 Stralsund Tel.: 03831 30300 • stralsund@grone.de

Im Kundenauftrag suchen wir zur sofortigen Einstellung Mitarbeiter/innen für Produktionsarbeiten in Stralsund und auf der Insel Rügen. PKW von Vorteil. Rufen Sie uns unter folgender Nummer an: 03831-27878923

Reinigungskräte (m/w) für Stralsund o. Rügen in VZ/TZ gesucht, nach Tarif Tel. 0 38 31 - 35 50 43 0

Ausbildungsstart beim Landkreis Begrüßung der Lehrlinge

Wir suchen ab sofort für unsere Allianz-Büros in Rostock, Stralsund, Güstrow und RibnitzDamgarten

2 Kundenberater / -innen im Außendienst zur Festeinstellung

Umschulung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (Zahnarzthelferin) In Beginn: 14.Oktober 2013 vor terna Einstieg bis Ende November 2013 möglich hande t

n

Umschulung zum/r Zahntechniker/in Beginn: 07.Oktober 2013 Eine Förderung über Bildungsgutschein ist möglich! Wir beraten Sie gerne: ibu – institut für berufsbildung und umschulung gmbh Tel: 038757-5070 info@ibu-europe.de, www.ibu-europe.de

Gerne auch branchenfremd. Sie werden von uns sorgfältig ausgebildet und eingearbeitet. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: per Post an:

peter.bass@allianz.de oder Allianz Beratungs- und Vertriebs AG Filialdirektion Rostock z. Hd. Herr Bass

Wir suchen aus Stralsund und dem Stralsunder Umland

Mitarbeiter/innen für die telefonische Betreuung unserer festen Kunden am Standort Stralsund. Eine berufliche Vorqualifikation ist nur gering notwendig, da Sie auf Ihre zukünftige Arbeitsaufgabe durch eine bezahlte Schulung umfangreich vorbereitet werden. Sie arbeiten in Vollzeit, im Schichtsystem. Wenn Sie Interesse haben, an dieser interessanten u. abwechslungsreichen Büroarbeit in fester Anstellung, dann melden Sie sich! Bei der Vorauswahl geeigneter Bewerber unterstützt uns die Agentur der Wirtschaft.

03831/303544 (tel. erreichbar ab 09.09.2013) Freuen Sie sich auf einen interessanten Arbeitsplatz in unserem neuen Kaufhaus in Sassnitz auf Rügen. Zur Unterstützung unseres Verkaufsteams suchen wir

Verkäufer in Teilzeit (m / w) flexibel für 20-30 Std. pro Woche

geringfügig Beschäftigte (m / w) Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an: Woolworth GmbH z.Hd. Frau Eisermann Landsberger Allee 277 13055 Berlin

Stralsund/vpb/A.H. Am Montag um 8 Uhr war es soweit, der stellvertretende Landrat Lothar Großklaus begrüßte 14 neue Auszubildende für den Landkreis Vorpommern –Rügen. 10 Verwaltungsfachangestellte, zwei Kaufleute für Bürokommunikation und zwei Vermessungstechniker beginnen jetzt eine dreijährige Ausbildung. In dieser Zeit wechselt die Ausbildung zwischen verschiedenen

Wir bieten Vollzeitanstellung mit unbefristeten Arbeitsverträgen. Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen.

Weiterbildung berufsbegleitend Praxiswissen Windenergie (IHK) • Der Zertifikatslehrgang richtet sich an gewerblich.technische Arbeitnehmer/in und Auszubildende • Lehrgangsbeginn am 11. Oktober 2013 • Ausbildungsdauer 96 Stunden mit IHK Zertifikat • Sicherheitstraining, PSA gegen Absturz • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) • Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung

hecodat GmbH, 23554 Lübeck, Hochstraße 84

JETZ

bewerb T en!

Praxisblöcken und der theoretischen Ausbildung an den jeweiligen Berufsschulen. Mit dem Berufsabschluss stehen alle Bereiche des öfentlichen Dienstes für einen späteren Einsatz ofen. Die Absolventen haben nach erfolgreicher Ausbildung, mit einem befristeten Arbeitsvertrag für ein Jahr, die Chance sich in entsprechende Bereiche einzuarbeiten oder sich neu zu orientieren.

Wir suchen Verstärkung für unser Team

1 Kfz Mechaniker/in oder Mechatroniker/in 1 Serviceberater/in (auch als Quereinsteiger) 1 Juniorverkäufer/in (auch als Umschüler)

Teamleiter (m/w)

Ausbildungsleiterin Diana Hellwig (li.) und der stellvertretenden Landrat Lothar Großklaus (re.) mit den neuen AZUBIS. Foto: André Holfert

Theodor-Körner-Straße • 18106 Rostock • % 03 81/77 64 460 • Fax 77 64 470

Tel: 0451-393663 Mail: info@hecodat.de, www.hecodat.de

Suche erfahrenen

Beatmungspflichtiger Klient sucht „SEIN“ Team ... ab sofort • ex. Gesundheits- und Krankenpleger/-innen • Krankenschwestern/-pleger • Altenpleger/-innen • ex. Gesundheits- und Kinderkrankenpleger/-innen • ex. Kinderkrankenschwestern/-krankenpleger Für die Versorgung unseres Klienten in der 1:1 Pflege mit Heimbeatmung (24-h-Pflege in der Häuslichkeit des Klienten) suchen wir per sofort motivierte und engagierte Pflegekräfte. Die Versorgung findet in Stralsund statt.

Sie würden gern beim Aufbau von Windkraftanlagen mitarbeiten? • Sie sind reisebereit, teamfähig und höhentauglich? • Sie wünschen sich eine Festanstellung? • Sie haben eine Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrik oder Metallverarbeitung absolviert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Auch Berufsanfänger willkommen. TPA Hydraulik und Spezialmontagen GmbH Fährstraße 18 : 17438 Wolgast E-Mail: info@hsm-wolgast.de

In Vollzeit, Teilzeit oder auch auf Stunden- bzw. 450,00 EURO Basis, leistungsgerechte Vergütung, sicherer Arbeitsplatz, kompetente und umfassende Einarbeitung, Flexibler Arbeitsbereich durch umfassendes Arbeitsspektrum, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Voraussetzungen: Abgeschlossene und anerkannte Ausbildung in einem der o. g. Berufe Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen an:

Hauskrankenplege Nordlicht, Lomonossowallee 44, 17491 Greifswald

1,1

sehr gut

MDK-Prüfnote

2012

Für eventuelle Fragen bzw. weitere Infos steht Ihnen Frau Stubbe gerne unter der Telefonnummer: 03834-892564 oder via Mail: info@hauskrankenpflege-nordlicht.de zur Verfügung. Weiterhin suchen wir für die Versorgung unserer Klienten in der 1:1 Pflege mit Heimbeatmung (24-h-Pflege in der Häuslichkeit der Klienten oder Wohngruppe) u. zur Verstärkung unserer Intensivpflege-Teams für den Bereich Greifswald, Neubrandenburg u. Umgebung

GERÜSTBAUER Tel. 038201/779933 o. 0170/5803175

Wir suchen ab sofort (m/w) für unseren Kunden in Stralsund:

• staatlich anerkannte Erzieher • Heilerziehungspfleger - in Teilzeit oder Vollzeit Tätigkeit: - Integrationshelfer für ein Kind in einer Kindertagesstätte Anforderungen: - abgeschlossene Ausbildung Wir bieten Ihnen: • übertariliche Bezahlung • DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag • Festanstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz persona service, Markt 20, 17489 Greifswald, Tel.: 03834 88961-0, E-Mail: greifswald@persona.de 300


www.blitzverlag.de

13

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

AUS UNSERER REGION/KLEINANZEIGEN Posaunenfest Stralsund/vpb/pm. Am 8. September findet um 14.30 Uhr in der Stralsunder Marienkirche das Landesposaunenfest des Gnadauer Posaunenbundes statt. 40 Bläser aus ganz Vorpommern gestalten ein musikalisch breit gefächertes Programm mit klassischen aber auch beschwingten Stücken. Geleitet werden die Musiker von Landesposaunenwart Helmut Friedrich aus Bansin. Zur Veranstaltungen wird kein Eintritt erhoben, jedoch sehr herzlich eingeladen. Für Rückfragen steht Andreas Thieme gern unter Tel. 0152/53704586 zur Verfügung.

Einmal über die Ostsee Schwedisches Salongorkester spielt in Stralsund

Selbsthilfegruppen Stralsund/vpb. 9. September: 8 und 8.45 Uhr – Rheuma Liga; 10 Uhr – Harmonie (geschlossen); 14.30 Uhr – Alleinstehende ab 50; 15.30 Uhr – Depressionen 1; 17 Uhr – Morbus Bechterew; 18 Uhr – Suchtkranke 10. September: 14 Uhr – Osteoporose 1; 15 Uhr – Frauenselbsthilfe nach Krebs; 19 Uhr – Anonyme Alkoholiker; 19.30 Uhr – Kirchliche Sucht 11. September: 8 und 8.45 Uhr – Rheuma-Liga; 14.30 Uhr – Bluthochdruck Quick-/ INR-Patient; 16 Uhr – Frauen und Sucht; 17 Uhr – Eltern von Kindern mit Handicap; 19 Uhr – Angehörige Psychisch Kranker; Initiative Tagesmütter; Sucht/ Blaues Kreuz 12. September: 18 Uhr – Verwaiste Eltern; Morbus Bechterew; Anonyme Alkoholiker 13. September: 15 Uhr – Parkinson; Depressionen 2; 18 Uhr – Alkoholiker-Meeting 14. September: 14 Uhr – Suchtkranke Weitere Informationen bei KISS unter Tel. 03831/292645.

Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Verk.Toyota Avensis 1.8 Lim.1.Hand, Bj.Jul.05, 128 PS, 94 Tkm, schwarz, TÜV-14, topZust.unfallfr.+ 4 WR.auf Alu, VB 5800 €, Tel: 01621014123 Verkaufe Renault Scenic, 04/2003, 89.300 KM, 79 KW, GJR, AK (6V), Euro 3, DOT 0612, TÜV bis 04/2014, VB 2850,00 €, 03831/493176

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

VW Passat Bj 5/2002 102 PS Benzin 376Tkm VB 1950,-€ Tel. 01705757506

WOHNWAGEN

Das »Salongorkester« aus dem schwedischen Lund wird in der Jakobikirche zu Jazz, Film- und Unterhaltungsmusik einladen. Foto: privat

Stralsund/vpb/AR. »Auf Promotiontour befindet sich das schwedische »Salongorkester« aus Lund am 14. September in Stralsund«, so Per Rodahl, der die schwedischen Musiker in die Hansestadt holt. Es sei der erste Besuch der 18 Musiker aus Südschweden in unserer Region. Natürlich hot das Orchester, hier Anknüpfungspunkte zu inden und auch erneut in den ehemals schwedisch-pommerschen Teil Deutschlands kommen zu können. Mit dem ersten Konzert, das am

14. September um 20 Uhr in der Kulturkirche St. Jakobi stattindet, überraschen die Schweden mit einem jazz-inspirierten Programm. Außerdem hat sich das Orchester den Schlagern der 1930er Jahre verschrieben. Und wird nicht nur musikalisch zu Tanz-, Film- und Unterhaltungsmusik eingeladen, sondern die Musiker präsentieren sich passend zur Musik in Smoking und Galakleidern und gekonnter Miene. In Schweden treten sie unter anderem in Jazzclubs, auf Festivals und Bällen, aber auch zu

königlichen Gesellschaten auf. Tourneen führten die 18 Musiker bereits rund um den Globus wie zum Beispiel nach Shanghai, Tokio oder in die Toskana. Die bisher einmalige Gelegenheit, das »Salongorkester« aus Lund live am Strelasund zu erleben, bietet nicht nur heiteren Musikgenuss sondern verfolgt auch noch einen guten Zweck. Denn der Großteil der Einnahmen geht als Spende an den Betreiber der Kulturkirche, das Kreisdiakonische Werk. Karten sind in der Tourismuszentrale erhältlich.

Der neue Kompakte Probefahrt mit dem Peugeot 308 Stralsund/vpb/A.H. Bevor der neue Peugeot 308 seine Weltpremiere auf der diesjährigen IAA und seine Markteinführung am 21. September beim Händler vor Ort feiert, hatte der Vorpommern Blitz die Möglichkeit, den neuen Löwen schon mal Probe zu fahren. Sein elegantes Außendesign verspricht große Veränderungen bei Peugeot. Das riesige Logo, das aggressive Kühlergrill sind verschwunden. Auch der Heckbereich ist schick gestaltet, dreigeteilte Rückleuchten verleihen dem 308 das gewisse Etwas. Die Überraschung oder auch trefender ausgedrückt der »Aha-Efekt« kommt beim Einsteigen. Das Cockpit ist schlicht, wirkt kahl aber aufgeräumt, wo sind die ganzen Bedienungstasten? Zündschlüssel rein und jetzt

wird es sichtbar. In der Mittelkonsole beindet sich ein großes Multifunktionsdisplay mit Touch-Screen. Radio, Klima, Navigation, Fahrzeugcheck sowie Peugeot-Apps und Internetzugang sind dort zu inden. Gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich eingespielt hat, genial. Auch das kleine griige Lenkrad, welches sich optimal auf den Fahrer einstellen lässt, macht Laune. Motor an, los gehts. Absolut leise läut der 1,6 Liter 16 V Turbobenziner. Die 125 PS machen Spaß und bringen den 308 schnell an die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Stadt. Gutes Handling, bequeme Sitzposition, hervorragendes Fahrverhalten und ein kleiner Wendekreis zeichnen das Auto aus. Dank der weich unterschäumten Kunststofe und der guten Verarbei-

tung der Materialien hört man weder Klapper- noch Windgeräusche. Außergewöhnlich, aber nach längerer Fahrt kein Problem mehr, ist der große Drehzahlmesser. Das Besondere, er dreht sich entgegen dem Uhrzeigersinn, eine Neuerung der Designer, die zur gesamten Innengestaltung passt. Nach 24 Stunden im neuen Peugeot 308 lässt sich ein positives Resümee ziehen. Zur Markteinführung erscheint vorerst die fünftürige Kompakt-Limousine. Der Kombi folgt im ersten Quartal 2014. Wer die Premierenfeier am 21. September nicht mehr abwarten kann, sollte die Gelegenheit jetzt schon nutzen und einen Probefahrttermin bei Klettes Autocenter in Stralsund/Langendorf vereinbaren.

Awo Touren, Stoye & Emw gesucht.(auch Teile) oder Scheunenfund.Zahle gut! 01724383987 BMW320D, Limosine; EZ05/2004, 89.000 km, blau; HU neu, incl. W.-Reifen, VB 7.500 €, Mobil (Gü) 0172 3800482 Fiat Stilo Kombi, Bj.2005, Diesel, 54650Km, silbermet.Klima, TÜV neu.3650 Euro.Tel.01636703786 Fiesta 02 2Hd. Klima TÜV14 4-T SV ZV Alu 1350€ 0152-14609656 Ford Fiesta BJ 98 + TÜV neu + 75 PS, 123T km, lila, 6,5l/100km, 1299 € VB  0176 49094545 H Y N D AI i 30 cw;schwarz-metall./ 12.2013/ 45.000km; Sonderausstatt./ kompl.Winterr. 2.1/4 J. Vollgar. für 9.950 € z.verk. 015111662780

Netter Rostocker kauft

alle Alt-/Schrott-PKW! Tel. 01 72 - 4 66 55 45 Kaufe FordTransit 01732397384 Kaufe PKW, Transp., Busse, Geländefzg., LKW, auch mit Mängeln. 0162/5691597

Mercedes A170 CDI Bj. 2004, km 144.000, Autom., Faltdach, Klima, TÜV/ ASU neu, 4.550€.  0163-6708525

Biete Hallenstellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile, Boote u. a.18439 Stralsund-Andershof. Preis und Mietdauer VB. Tel. 0173-9847057 Suche Wohnwagen/Wohnmobil, auch reperaturbedürftig!Bj. 1970-2010 Tel.: 0171-5725301

WASSERSPORT A ngelboot, 4, 50x1,60 Bj.2011 Honda 4 Takt 10PS m.Trailer TÜV 9-2014 diverses Zubeh. Pr.3990€ VB 01759179356

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Verkauf, Service, Werkstatt – alles aus einer Hand CAMPION, GALIA, QUICKSILVER, MAZURY YAMAHA, SUZUKI, MERCURY, MERCRUISER

Showroom auf 450qm Ausstellungsfläche Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Bootsführerscheine See und Binnen in Barth vom 20.09.-22.09.2013, Anmeldung: kapitaen-maass@freenet.de o. Tel. 038223 202

www.meys-motorradshop.de Opel Astra Bj. 99 TÜV 11/13 mit Mängel 300 € 01749414142

Fischereischeinlehrgang in der Sassnitzer Grundschule

Opel Corsa Autom.Bj. 01/ 44Tkm 3999,-€. Tel. 01716460560

Ab 11.10.2013, Kreisangelverband Rügen Tel. 038392/33354 o. 0176-20998701

PKW-ANKAUF

Fischereischein Wochenendlehrgang

Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Polo 1,9, Diesel, 2-Sitzer, Lkw-Zul., Z a h n r i emen + Auspuffanl. neu, AHK, TÜV 5/15, 1000 € VHB,  016099849228

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung

in Samtens am 11.10.2013 Angelgeschäft Holzerland — Tel. 03838 23970 — Segelkajütboot, Jantar(DE) Jantar21 6,30 x 2,50 x 0,28/1,30, GFK, inkl. 5PS Honda AB + Trailer mit TÜV bis 2015, viel Zubehör, t ec h n. und optisc h top, Preis: VHB, T. 0172/3067542

Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

Sofort Bargeld! Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Verk. Motorboot "Lotus" u. Außenborder "Johnson", 40Ps Zweitakter. Zus. o. einzeln.VB 016092380411

Tel. 0172/3 87 89 80 SU PKWBUS 015256490212 TACHO & CHIPTUNING 01772932968 SEIT 1990 !!!

Kauft Ihren gebrauchten PKW/ LKW o. Transporter – alles anbieten!

Wir wollen IHR BOOT verkaufen? Suchen ständig gute Boote bis 10m. Müritz-Yacht-Management in Rechlin Mitglied der Bootsbauinnung

Tel. 039823/27081, www.mueritz-yacht.de

VERKAUFE

Barzahlung 038320/64922 Verk. Ford Escort, Bj. 98, Airbag, Servo, ZV, WFS, AHK. VHB 400 €  038323-264168 Verk. Mini, Modell "Park Lane", EZ 11/ 05, 108.000 Km, Diesel-65KW/88 PS, Lederaustst., elektr. Doppelglasdach, Sonnenschutzverglasung, Sitzheizung vorn, Regensensor-Automatik, Leichtmetallräder (+Winterräder), Klimaautom., Bordcomputer- Prs.: 5.800,00 €,  0171/6402733

Vk. Balkenmäher 01577-7020360

def.

RÜG

1000 Liter Tanks 01732087472 3sitzer u. pass. TV-Sessel, 1 J. alt, preisgünstig abzug.,  038393126013

BRENNSTOFFHANDEL STRALSUND-BERGEN-GRIMMENRIBNITZ DAMGARTEN

V erk. Schwalbe, Preis VHB, 03831298621

AKTIONSWOCHE

Verk.Kia Rio 1,5 Bj.01/04 TÜV 12/14 140Tkm Rentnerfahrzeug 1.Hand Hängerzug Kombi Klima GAWA 4xAirb.sehr gepfl. 2399€ VB Tel.0173/8175298

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Der neue Peugeot 308. Foto: andré Holfert

300

Sofort BarGeld Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw.

Naturwissenschaft Stralsund/vpb/pm. »MINTSchule Mecklenburg-Vorpommern« – mit diesem klangvollen Titel dürfen künftig drei Schulen der Sekundarstufe I auf ihre überdurchschnittlich erfolgreiche Schwerpunktbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) hinweisen. Es sind die Integrierte Gesamtschule »Walter Karbe« in Neustrelitz, das Stralsunder Schulzentrum am Sund mit seinem Regionalen Schulteil »Gerhart Hauptmann« sowie die Regionale Schule »Wilhelm Höcker« in Woldegk. Im Ozeaneum Stralsund überreichten die Initiatoren Nordmetall-Stiftung und Vereinigung der Unternehmensverbände (VUMV) am 4. September gemeinsam mit dem Institut für Qualitätsentwicklung die mit jeweils 2.000 Euro dotierte Auszeichnung und ein entsprechendes Schild für den Schuleingang. Die Schulen hatten seit vergangenem Herbst eine Jury überzeugen müssen. Jetzt erhalten sie neben der Finanzhilfe für die weitere MINT-Ausstattung Zugang zu exklusiven Angeboten. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – Schulfächer, die als Grundlage zahlreicher Berufsbilder von großer Bedeutung sind.

FAHRZEUGE


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

KLEINANZEIGEN Klavier "W.S+Einmann" (DDR) günstig zu verkaufen 03833388694

NORD-BRENNSTOFFE

KOHLEN VERKAUFE

GRIMMEN

Vk. Eigenbau-Traktor, RÜG. 01577-7020360

03 83 26/5 34 14

Billige Baustoffe aus Polen

Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 Uhr

IMMOBILIEN Gesuche

def., 

Stralsund-Dänholm Zur Sternschanze Funk: 0171 71 538 98 Tel./Fax: 0 38 31/66 68 37

DIENSTLEISTUNGEN

RAS GmbH

Briketts

Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

Badsanierung, Maurer-, Putz- und Malerarbeiten, Innenausbau, Kleinstreparaturen

Sommerpreise für

Telefon 0172-7190453

supergünstig

Briketts

Holz gratis

RIBNITZ-DAMGARTEN ( 0 38 21/ 72 06 98

Wir liefern überall hin!

Bau-Service Dachdeckerei/Dachklempnerei Trockenbau

Telefon 0171-1282224

IMMOBILIEN Angebote

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

ROLLLÄDEN

8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

Computer Doc

80 x 100, statt 165 €,

DSL, Hard – und Software

nur 97 ,- €

038229/799939 o. 0173/6421070

--Exklusivrollläden, Alurollläden—

FENSTER & TÜREN

Über 10.000 zufriedene Kunden in MV !

Holz- und Kunststoff, Spitzenqualität !

Dachdeckerbetrieb

Schweser-Multibetrieb GmbH, Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Komplettservice, Beratung und Angebot kostenlos! Über 10.000 zufriedene Kunden in MV!

Thuja Smaragd 140 cm 12 € u.v.m. Tel 03998 258538 www.baumschule-gielow.de

Schweser-Multibetrieb GmbH Tel. 039601-23011, www.s-mb.de

Tischlereimaschinen 0173-6215897

Garten abzugeben Kleingartensparte Seeblick E V Sellin mit Laube (Wohnu. Schlafraum, Küche, WC, Dusche) überdachte Terrasse, Abflusslose Abwasser Sammelgrube mit DIBT Preis VHB Schätzung  0171-2837788

zu

verk.

T.

Innen- und Außenputz

Billey u. Partner GmbH Tel.: 01775896101

Fassadendämmung (Eigenleistung möglich)

Dessous-Par ty 0395/5638838 // www.janad.de

Sonnenschutz nach Maß www.plisseekontor-mv.de LIDER Treppen aus Polen!

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

Kaminholz Esche/Buche, Herbstaktion, 25/30 cm trocken - sofort ofenfertig, direkt von Forstverwaltung, www.ra ben-forst.de, 0173 2398018

Verk. 4 Offroadreifen Toyo Open Country 235/70R16 M+S, 5 Tkm gel., kein Gelände, Bj. 12, Pr. 250 €, T. 01727401252 Rügen

Gartenfreunde u. Häuslebauer aufgepasst! Wir liefern 0-4 mm Kies, Mutterboden, Füllboden, Frostschutz. Bodenaustausch, Abrissarbeiten, Lieferung auch am Wochenende in HST u. Umgebung. Jetzt neu: Einbau von Kleinkläranlagen in Gartensparten. Tel. 0170/9042428

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349 Maler übern. Maler- u. Tapezierarbeiten. 015238949648

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

www.blitzverlag.de (kostenfrei)

Pflasterarbeiten!

IHRE KLEINANZEIGE

EFH Bergen Zentrum ca. 90m² Wfl., 6 Zi., Keller Grdst ca. 330m², KP 80.000 € Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

Schnäppchenangebote Bereich Grimmen /Demmin: 1.Mod. kl. DHH in Splietsdorf/Quitzin bei Grimmen; 3 Zimmer, Grundstück mit Garage und Nebengelass: ca 3200 qm KP: nur 48.000,- ¤ 2.Großes EFH mit Gewerbehalle und Doppelgarage in Düvier bei Demmin zu verkaufen; 5 Zimmer, ca 2960 qm Grundstück KP: nur 85.000,- ¤ 3. vermietetes MFH in Grimmen/Jessin; 8 WE KM : 2155,- ¤/p.M.; KP: 250.000,- ¤ Alle Angaben zzgl. Maklercourtage. Weitere int. Gewerbe und Wohnungsangebote erhalten Sie im Büro!! Graske Immobilien Geprüfter Immobilienfachwirt/ IVD

Graske Immobilien/IVD Tel: 03831 298833

Baugeschäft Meisterbetrieb Übernehmen alle Arbeiten am Bau, auch Kleinaufträge. Tel. 01 51/58 84 79 16

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

0800-66 44 788

DHH 89000 € Neu Bartelshagen Wassernah, 5 Zi, ca. 110m², Kamin, Grundst. ca 2800m². Kein Makler!  038321 472

Handy 0173/6 40 86 92

300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Garten Nr. 84 in Sellin, Sparte "Frieden", 240 m², moderne Holzlaube, Schätzpr. 4,3 T€ für 3,3 T€ - VHB.  0151-53517680

12-Fam.-Haus Friedland/Neubrandenburg zu verkaufen! Muss renoviert werden, teilweise bewohnt, 125.000€.  0163-6708525 4-Fam.-Haus Moltzow/Waren zu verkaufen! Alle Wohn. kompl. renoviert, 135.000€.  0163-6708525

Computer – Notdienst 24h

z. B. Rollladen mit Kunststoffpanzer,

Verkauf von Stammholz, Baum- und Heckenschnitt. Tel.: 01 70 / 1 40 26 72

pro Zeile 1,70 e

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden.

Polsterei Raffelt

1

www.polster-raffelt.de

03 83 01/67 96 33 Kasnevitz/Dorfstr. 33

2

www.Pommern-Immobilien.de

Bausparkasse AG

Niepars, kompl. modernisiertes EFH mit viel Nebengelass in zentraler u. ruhiger Wohnlage, Grdst. 700 m², Wl. 105 m² KP: 98.000 € Süderholz (Bartmannshagen) DHH unterkellert mit gehobener Ausst. sofort bezugsfähig Wf1. 114 m², gepl. Grdst. 806 m² mit Garage u. Carport KP: 145.000 € Grimmen, OT Grellenberg EFH im Bungalowstil mit sehr guter Ausst., geplegte Aussenanl. mit Carport u. Gartenhaus Wl. 103 m², Grdst. 645 m² KP: 125.000 € Bad Sülze, Stadthaus mit Gewerbeanteil, zentral gelegen Wl. 120 m² + 80 m² gewerbl. Grdst. ca. 160 m², KP: 22.000 € Glewitz, DHH in ruhiger Dorlage mit viel Grundstück, ca. 3100 m², bewohnbar mit Renovierungsrückstand Wl. 100 m², KP: 42.000 € Herr Engler 0171-65 35 556 oder (038 326) 40 75 80 Kennen Sie auch unsere hervorragenden Bauinanzienmgskonditionen?

Immobilienservice

3 4

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

5 6 7

Der Notruf für Ihre Sicherheit

0 38 31/4 73 10

8

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

24h

e

Die Anzeige soll erscheinen am: in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- € Stralsund Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald

7

Wismar

6

Güstrow

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74

Sonstiges

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

• • • • •

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg

Immobilienservice

4 Schwerin

5

Neubrandenburg

2

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg ____________________________ Telefon:

Unterschrift:

____________________________

Name, Vorname: ____________________________ Straße:

0800-66 44 788

Vertrauen Sie nur dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert! Schmuck • Zahngold • Silber Glashütter Uhren vor 1970 • Münzen

Barankauf

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

B e r at e n •

Ve

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos

Heckenschnitt vom Gärtnermeister Tel. 01743366949.

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Bestellannahme

© Andreas Morlok/pixelio.de

Kostenlose Bereitstellung von Containern 5, 7, 10 und 30 m³ für privat und gewerblich.

• en er

ufen

Vk. Vitrinenschrank m. B el., Sideboard, H.ghboard, Kernbuche, 8 Mon. alt, Pr. 350 €.  03831-286171 (1019 Uhr)

Neuer Holzkessel Holzheizung schon ab 1998,- Katalog mit Kessel, Speicher, Schornsteine Pellet u. Solar 038850-74656

Brennstoffhandel Richtenberg

TOP Ferienhaus, s-w Rügen, Bade- und Bootsstelle ca. 100 m ruhige Lage, KP 52.000 € Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

a rk

Lebensbäume ca. 90 cm, St./1,10 € u. Thuja Smaragd  039997-10884

Brennholzsäge KS mit Rolltisch, Sägeblatt 700 mm, 5,5 kW, 400 V, Preis 350 €, T. 038327-80071

Verk. neuw. kpl. Bewässerung-Anl., besteh. a. Gartenpumpe m. Ansauggarn., mind. 50 m Förderw., je 2 Rollen a 20 m 1/2 Zoll Gardena-Schlauch m. kpl. Armat., 2 Paar Regento., 205 l, m. 3 Unterteilen, Deckel, Hähne, 2 Faßverb., VB 110 €,  038232-84488 Verkaufe Dung (Mist) Süderholz 0172/4473905 VK Einachstraktor m. Pflug, Hacke und andere Geräte,  015121651088

Sommerpreise

Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Einfamh., 90 qm Wfl., 2500 qm gesamt, Thelkow zu verk., € 51.000 V B , Tel. 0176-3175 3435

ysi

0800 - 66 44 788

Kaminholz 0170/9616414 V erk. Lehmziegel 016097456412

Anal

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Ossenreyerstr. 37 · 18439 Stralsund Tel./Fax: (03831) 29 43 72

Wir verwalten Ihre Immobilien IDEA-Immobilien GmbH Tel. 03831/612810

Ihr Aktionshaus in Bergen Finanzierung ohne Eigenkapital möglich! Schöne Baugrundstücke in Bergen, Raddas Aktionshaus 120 m², optimale Raumaufteilung, 4 Zimmer + Küche, Bad & HWR, schlüsselfertig*, Gründungsarbeiten und Bodenplatte inkl. Wozu noch Miete zahlen! inkl. Grundstück & NK, KP 196.726,– € mtl. 507,– € **

 038301/880460

alle Häuser ausgestattet mit Solaranlage und Lüftungssystem * schlüsselfertig o. Teppich und Tapete ** bei 2,68 % eff. Jahreszins. 20 % Eigenkapital

Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060 Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 016099702178

Immobilien-NEDEL Suche Grundstücke und Häuser aller Art Tel. 038326-537960 E-Mail: info@nedelimmobilien.de www.immobilien-grimmen.de Suchen Häuser und Grundstücke IDEA Immobilien GmbH Tel. 03831/612810

NACHMIETER 2 R .-Whg. EG, 70 Qdrm. in Barth/Zentrum mit Fußbodenhzg., offenem Kamin, inkl. Wohnküche ab den 01.12.13 frei. evtl. auch früher. KM 290 € + NK.Tel. 0382312926 3 ZKB Tessin ca.65qm renov. Altbau, sonnig, gr.Küche, Kaminhzg Gas+WW 310 +NK+Kt. solvent 01639132195 Ga rte nlok a l in Bergen Süd sucht zum 01.01.2014 neuen Pächter. Infos unter 0151/26389547 Möbl. 2-R-Whg., ca. 50 m², bei Sargard am Bodden, auch für kurze Zeit.  0171-1409948 NM für 1-R-Wohnung (ca. 46 m²) in Grambin bei Ueckermünde gesucht. Frei ab 1. 10. 13. Extra Eingang, Wohnküche, Bad mit BW und Fenster. Kl. Schuppen und Carport inkl., Gartennutzung mögl. 03977420244 (bitte AB nutzen) NM für schöne, ruh., helle 2 RW, 54 m², mit Übernahme d. Kü.-Zeile, PKWStellpl. vorh., in HST/Altstadt, ab 15.12.13, KM 420 €, T. 03831-291077 S c h ö n e 3 - R .- W g . , saniert, ca. 88 m², Barth-Zentrum, 435 € kalt, helle Räume.  0174-9023313 LaminatbödenInnenhof Schöne 3R.Wg.1.OG saniert 65qm moderne Heizg.+Kaminofen Garage 320€ Dettmannsdorf-Kölzow 0178 211 4199 Su. Nachm. f. 1-R.-Wohng. in HST ab Mi. Sept.  0175-5290110

WOHNUNGEN Angebote Altenpleen, Nähe HST, 2 und 3-R.-Wh. ab 57,5 m² 1. OG, Balkon, gepfl. Wohnanlage 2-R.-Wh. 310 ¤ NKM, 3-R.-Wh. 360 ¤ NKM, Provisionsfrei Haus- und Grundstücksverwaltung Infos฀unter฀Tel.฀0381/8083563฀•฀0177/4667472

Boldewitz/Bergen, 3 RW, 79 m², Balk., Kell., PKW-St., günst. zu verm.  0174-9433972 Damgarten, 2-R-Whg., 82 m², Küche, Bad, Hof, Garten, Garage, 320 € kalt + Nebenkosten, Tel.: 0170-7679767 EFH, neu bei R i b ni tz, 110m² Wf l ., 800m² G st., Carpot, 3 ZKB, Balkon, Terr., Kamin, ggf. EBK, ruh. Lage im Grünen, 650 € WM als Festpreis zu vermieten. Tel. 03613450632 In Sagard, 3-R.-Whg. inkl. Carport, 475 € WM. 0176-61061073

K a r n i n bei Barth, 2 Raum-Wohnung mit Kachelöfen, 54 m², schöner Schnitt, gefliestes Wannenbad, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto 215,00 ¤ netto, Info 0177-6911211 Schöne 2-Zi.-Whg., 18314 Bartelshag. II, KM 365, 038227598283 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

15

KLEINANZEIGEN

0800 - 66 44 788 Stralsund Tel. 03831/374660

Alleinerz. Vater aus Stralsund möchte junge Frau auch mit Kind kennenl.  0151-15467067

SONSTIGES

Kostenlose Beratung, kompetent und zuverlässig! Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814 Kaufe Schrott Altautos bis 200 €  0160-3853951 Privat su. Arbeiter 0152-07933643 Tierarzt Heyden parteilos war ich Jahre in der Stadtvertretung u. im Kreistag. Ich weiß nur Starke können uns vorranbringen Machen Sie mit Ihrer Stimme Angela zur Stärksten

Kurier Service Ostsee

URLAUB

J. Kappelt & R. Kappelt GbR

Umzüge – Transporte – Lagerhaltung Tel./Fax: (0 38 31) 39 07 41

greifswald@fachumzug.de Zur sofortigen Einstellung wird gesucht

WOHNUNGEN Angebote Stralsund, zwei freundliche Wohnungen, 3-Raum-Wohnung 69 m², 4-5-Raum-Wohnung 96 m², Altbau, teilmodernisiert, Nähe Innenstadt u. Hafen, variabler Schnitt, neue Bäder, provisionsfrei, Miete netto ab 395,- €, Info 0177-6911211 • Stralsund PROVISIONSFREI, 1 saniert, 25 - 35 m2, KM ab 160,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2 saniert, 45 m2, KM ab 260,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 2-3 saniert, 60 m2, KM ab 320,00 ¤ • Stralsund PROVISIONSFREI, 4 70 m2, KM ab 270,00 ¤.

Malermeister oder Malergeselle mit Ausbildereignung für

ein

einen in der Region Stralsund tätigen Bildungsdienstleister. Flexible Arbeitszeiten, Vergütung entsprechend der gesetzlichen Regelung. Bei Einstellung Arbeitsaufnahme sofort. Bewerbung an Chiffre 1272 an Vorpommern-Blitz, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen!

R-Whg.,

Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

R-Whg.,

05874-98642815, o. 01523-3779231

R-Whg., R-Whg.,

Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

RGV GmbH 0381/4031144

Nette selbst. u. zuverläss. Reinigungskraft, 2 bis 5 Std. in Baabe gesucht,  038303-90770

Verm. sanierte 3 Raum Whg. nähe Grimmen, EG, 56 m², 213,-€ kalt, Garten & Garage mgl., stündl. Zug - und Bus, Arzt und SB Markt vor Ort, Tel. 0172 - 9481010

Metallbauer, Schlosser und Lüftungsbauer für mehrere Projekte in Stralsund und Norddeutschland gesucht. 15,00 € Stundenlohn + Auslöse Telefon: 03831-27878925

Vermieten Wohnungen in der Region

Suche Altenpfleger/in für meine Mutter in Rambin/Rügen.  038306238088

IDEA-Immobilien GmbH Tel. 03831/612810

2 Raumwohnung saniert, modernisiert, altersgerecht im Zentrum von Grimmen provisionsfrei zu vermieten

Anfragen bitte an 0176/61239076 Moderne 2-Raum-Whg. mit Küche und Bad, 80 m²-Hochparterre im Frankendamm/HST, provisionsfrei zu vermieten, Tel. 0157-38216181

WOHNUNGEN Gesuche 3 R .-Wohnung 1. OG m. Bad, Raum f. Küche, Korridor, evtl. mit Geschäftsanmietung in zentraler Lage von Sassnitz zu vermieten. Sofort frei, ohne Makler. Zu erfragen unter Tel. 017696979287

Angebot: Umschulung zur Bestattungsfachkraft. - Beginn 15.10.2013 (od. später). Sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Weitere Informationen: www. pub-bitterfeld.de oder 03493-3780, 0178-5105927 Facebook: Rolf Kiy Wir suchen Schüler/Schulabgänger, als einfache Bürokraft (Tätigkeiten am PC und Ablagen). Ausbildungsweg im Einzelfall denkbar. Arbeitsplatz und Unterkunft sind im Rhein-Main-Gebiet. Bei Interesse Bewerbungen per Email senden an : " Bewerbung@dewodata.de " oder per Post: Miller Marketing GmbH, Brückstr. 73, 45239 Essen

www.blitzverlag.de

Gesuche

STELLEN Angebote Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter im Bereich Energieberatung gesucht! Wöchtl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

Biete ganzjährig Akquisitionstätigkeit im Haupt- u. Nebenberuf. Gute Bezahllung bei freier Zeiteinteilung. Terminvereinbarung unter 03838-259445

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

Elektriker/-in, Dreher/-in (konv./Kleinteile), Schlosser/-in, Schweisser/-in (WIG/MAG) für Einsätze im Großraum Hamburg gesucht. Extra Team Industrie, Tel. (040) 32 32 44 - 0. www.extrateam-industrie.de Gärtn. Hilfskraft auf Std.Basis ges., Kenntn. im Umg. m. Kleintechn. erw. Tel.0171- 65 66 233 300

Fliesenleger mit 25-jähr. Berufserfahrung sucht Nebentätigkeit  017648343268 Pharmazieingenieur in Teil- oder Vollzeit ab sofort gesucht. Rats-Apotheke, Krakow am See, Tel. 03845722322

SUCHE Baßist sucht anschl.  038422/88986

Last Minute-Mosel, 5 Nä. HP 220,- €, Zi. Du/WC , www.zur-kupferkanne.de , Lutzstr. 20 56330 Kobern, Tel: 02607342

TIERMARKT 1 J. Holl. Schäferh. sucht lieb. Z u h a u se.  0176-82110592 1 , 3Parson Russell mit VDH/KfT Pap. rauhhaarig nur in gute Hände zu verkaufen 038327-45440 www.von-de-wisch duewel.de Boxerwelp., 350€. 015206505666 Hannoversche Schweisshunde-Welpen mit Papieren abzugeben - bei Abgabe gechipt, geimpft, entwurmt Tel.03490720205 JackRusselWelp. m. 01743985895 Schäferhund-Labrador-Welpen. 0152-07474546 Tierpension Prebberede hat noch Restplätze in den Herbstferien frei Tel 039976-558185 Ver k. B r ah m a 15,- 01781733005 Vk. Rotti. geb. 26.04.13, 015739230166

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

Eilkredit – 0800 1016985

an

Tanzb.

Ich kaufe Abwurfstangen vom Rotwild, ich zahle gute Preise. Tel. 017638192937 Su. Alte Fahrkarten aus MV vor 1945. rubonds@debitel.net Suche Antike Möbel Militara Bilder Porzellan usw. Tel. 01577-2717778 Suche Bullauge,  0172-3053619 Suche Radlader 0173/9176945 Suche Rasentraktor o. Einachstraktor, auch alt o. reparaturbedürftig Tel. 0172/5840686 Suche VW T1, T2, T3 -Bus 0173/ 9176945 Suche Wohnmobil, kleine Mängel kein Problem 0172-5840686

Zeit ist zu kostbar um auf Wunder zu warten. Da ich, Axel, 45J., Akad., aus der Nähe von Stralsund unkompliziert, m. klaren Zielen, Herz, u. Verstand den Glauben an e. schöne Bez. nicht verloren habe, bin ich sicher, dass Sie auch so denken u. sich ganz spontan melden ! Sie & Er, Tel.0381/455705

Beamter, aus Stralsund 36/1,85, schlank, sportl., möchte sich verlieben! FK 03814591909

Charm., kluge, großzüg., attrakt., sportl., vielseitige Frau möchte mit ihr 42-58 J., gebildet, sportl., humorv., feminin, eine harmonische Zeit erleben. SMS  0152-25162608 E r s . Sie f. Abenteuer im Raum RÜG/ HST SMS 01723011538 Er(43) sucht süße Maus (bis 40) für sportliche Aktivitäten am Abend. SMS 01713447932 Er, 36, 1,85gross, 90kg, aus HRO, blaue Augen, kurze blonde Haare, tättowiert, sucht auf diesem Wege eine ehrliche liebevolle, treue, spontane, humorvolle Frau, gern auch mit Kinder, sie sollte tierlieb sein. Bin berufstätig. Würde mich über eine Antwort freuen, bitte mit Bild. 015251962118

Er, 41 J./1,82 m/90 kg, NR/NT, su. eine ehrl., naturverb. u. tierliebe Frau. Bitte nur ernstgem. Anrufe: 01734348559

!

Zimmermädchen/Roomboy gesucht Tel. 038393500 Hotel Vier Jahrezeiten

STELLEN

Altes Land-Stade: Blüte 2014 erleben! Mit der Nähe zur Elbe, HH, Stade u. Buxtehude jetzt schon ****Fewo reserv. (2 SZ-Leihfahrräder) im Landhausstil. 04762-464 www.ferienwohnung-ah lerstedt.de

Bin Ende 70, schlk., vital, wohlsituiert, begeisterter Autofahrer u. su. e. Freundin aus dem Raum Stralsund zum Reden, sich ab u. zu mal treffen u. f. kl. Ausflüge. FK 03814591909

Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 2.500 ¤ für 35,15 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

PARTNERSCHAFT 30-jähriger Stralsunder, humorvoll, ehrlich, kinderlieb, sportlich sucht eine nette, ehrliche u. liebevolle P a r t n e r i n aus Stralsund oder Umgebung um mit ihr eine gemeinsame Z u k u n f t aufzubauen.  0157-81956332

Gemein. ist es schöner. Er 62 Jahre sucht dich schlank bis 60 Jahre zum Aufbau einer Beziehung und mehr. Bin 175 groß 76 kg schlank graue Haare 3Tage-Bart naturverbunden spontan reiselustig tierlieb.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 2908 G e s u . w. Sie ü. 60 k. Frau z. putz. o. koch. sond. zärtl., liebev. Sie d. Erot. n. etwas bedeut. f. Freiz. u. mehr? Er ü. 60 w. sich freuen.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 2902 Liebe, verständnisv., häusl. Frau 60/1,65 gutaussehend su Mann aus der Gegend Stralsund f. glückl. Bez. FK 03814591909

Ich möchte nicht mehr alleine sein, bin Anf. 60, ortsgeb., absolut NR, nur ernstgem. Anrufe T. 038231-849902 Jg. Mann, 49, NR, ang. Äuß., sucht f. eine Etg.Sillvester-Wanderreise n. Bayern eine symp., jg. Frau mit Int. f. Sport + Kultur.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2900

Junge Witwe, Andrea, 48 J., attraktiv und jung geblieben. Bist Du humorvoll, unternehmungslustig, lieb und treu? Dann bist Du genau der Richtige! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 724039.

Jutta, 44J., Angestellte im ö.D. ist genau d. Frau, d. sich e. Mann wünscht, treu, zärtl. anschmiegsam, häusl.u. schlk. Wollen auch Sie d. einsamen Abende beenden, kommen aus der Gegend um Stralsund,dann zögern Sie nicht länger u. rufen jetzt an! Sie & Er, Tel.0381/455705

Originalfoto

Kleine liebe Frau, nettes Erscheinungsbild sucht passenden Partner! Bin gerade 51 J. jung geworden. Freue mich auf deine Bekanntschaft!  01745795118 Mann(30) sucht f. Beziehung eine ehrl., treue u. berufstätige Frau (zw. 25 u. 31 J.) aus Stralsund/Umgebung, bei Interesse: 0151-17212657 Bin kein Millionär, aber gut gestellt, in leitender Position für e. großes Unternehmen tätig, 55/1.82 m. sport.-männlicher Statur. Biete Humor, Charme, Zärtlichk., e. schö. Umfeld , e. paar hoffentl. liebenswerte Macken u. su. „Sie“, die selbstbew., Frau aus Stralsund oder Umgebung für e. nicht alltägliches, harmonisches Miteinander. Sie & Er, Tel.0381/455705 tägl.10-20 Uhr Miteinander lieben, lachen u. reden mö. hübsche Krankenschwester, 34 J. „Ich wü. mir e. ehrl., treuen Mann, aus Stralsund oder Umgebung der auch nicht länger auf d. Zufall hoffen mö.. Ruf einf. an!“ Sie & Er, Tel. 0381/455705

Bin 23 J., attr., neu in Stralsund u. su e. Freund f. e. feste Bez.. FK 03814591909

Sie 48j /1.65g / 80K sucht ehrl. treuen Partner für feste BZ. Bin aus Dm Tel.015731725669 Sie, 33J. möchte wieder betrunken (m. Mann zw. 30-40J.) vor Glück sein, rumknutschen ohne Luft zu holen. Will mit dir lachen, reden, Spaß haben. Möchte dieses Kribbeln im Bauch, Sehnsucht nach dir und deinen Händen! Welche blitzenden Augen lassen mein Herz höher schlagen?  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/ 2400

Symp. E r , ca. 1,80 gr., su. ehrl., lebensfrohe Sie für eine feste Bez. T. 01511-5338533 Witwer 58/1,80 schlank u. sportl. junggebl. bin unternehmungslustig u. vielseitig interessiert, erwarte noch einiges vom Leben, suche schl. Sie zum Aufbau einer harm. Beziehung.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2912

*H+H*

Abenteuer Pur SPITZEN-SERVICE

01522-2457813 Eroszauber.de Gabriela! Schöne Blonde gr. Titten lieb & zärtlich, küssen, lecken, spritzen, 03831/282668 rotlicht-mv.de

Hier bekommst Du Alles! Ha. Pa. Ho. 01723584822

Studio LADY BIZARRE * in HST JUNG-HERRIN empfängt

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

0174-1683307 Eroszauber.de Lust auf Sex? Ha. Pa. Ho. 0172/3584822 KG34

Neu in Stralsund SEXY GEILE SPANIERIN

0152-17567903 Eroszauber.de Massagen zur Entspannung von Kopf bis Fuß, Sonja Haseblase tut alles gut, Besuchbar Ha + Ho, 0176-62967303

Nina! Geiler Blasehase (26) hübsche Blonde, HST Semlowerstr. 37, Nagel 03831/282340 >> rotlicht-mv.de <<

Rentnerin (66 J.) 07231-4619002 Das Original ! Tel. 01 51 10 40 21 85

www.rügen-escort.de Neu Samanta! Sexy Polin, schlank blanke Muschi, küssen, lecken, HST Semlowerstr. 37, Krabben 0172/4923030

Zahnfee - in eigener Praxis 52/1,70 schlk., attraktiv, humorv., gern häusl. Su Ihn f. d. Freizeit und mehr. FK 03814591909

KONTAKTE

Sextreffs gratis 0176-52502212 SUCHE in Barth älteren IHN für gelegentliche EROTISCHE DATES! 0900 55 55 17 78 €1,99/Min.Mobil abw.

Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft Frag nach

11841 SINGLEKONTAKTE!

“STRALSUND” o.“BERGEN”

1,99€/Min. Mobil abw.

19J. Türkin 0203-53080017

Teresa*23 Neu in Stralsund

KG32

Eroszauber.de

Zierliches Lolita-Girl 0151-63704739

35 u. 30, 015121412462, H+H.

Ü60 und immer noch scharf! Putbus, Saßnitz und Umland! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

Vanessa*27 in HST *auch H+H Attraktive und sexy Blondine

verwöhnt Dich mit erotischen Massagen & mehr!

01520-7089593 Eroszauber.de

homas, Polizeibeamter, 49/180, sehr it, mit sportlich-schlanker Figur. Ich liebe meinen Beruf, die Verantwortung, aber ich weiß, es hat auch seine Nachteile für eine Partnerin. Sie sollte etwas Verständnis für diesen Beruf haben, wir sind auch mal abends oder nachts unterwegs. Aber wie gern hätte ich eine Partnerin neben mir an meiner Seite und Kinder. Ich bin spontan, unternehmungslustig, koche selbst gern und sehr gut, bin unkompliziert und zuverlässig. Interessiert? Bitte melde Dich über Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 714083.

Junggebl.EU.Rentnerin 62 J.163, mollig, gepflegt , tierlieb , u.Ortsgeb.sucht bodenständ.Mann ab 176 , bis 65 J.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2387

Evelyn* Insel Rügen

Mariana*22 Nette Wühlmaus, 62, su. frdl. Maulwurf fürs harm. Wohnen im Grünen/für Naturstreifzüge.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/ 2395

70-jährige Witwe, 162 cm, (hier aus der Gegend), ehemalige Krankenschwester, vital, mit eig. Auto, bescheiden, gute Figur. Hofe auf Deinen Anruf und sehne mich nach Zweisamkeit! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 691851.

Horst, 61/190, gesch., ein liebenswerter Geschätsmann mit geplegtem Äußeren und unkompliziertem, charmantem Wesen. Nach der überwundenen Trennung fühle ich mich sehr einsam, trotz guter Freunde und noch ungelebter Träume. Ich bin vielseitig interessiert, fahre Boot, Motorrad, tanze gern, habe für ein Leben zu zweit vorgesorgt und würde mich sehr freuen sie bald einmal zum Essen auszuführen, damit wir uns kennenlernen. Auf den Anruf einer niveauvollen und ehrlichen Dame freue ich mich. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 723598.

Tel-Sex!!! Erstgespräch GRATIS 0221-5600 825

HO T

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Pens. Jurist, 68J., verw., e. beeindruckende Persönlichkeit, in besten Verh. lebend – su. warmherzige, charmante Sie aus dem Raum Stralsund FK 03814591909

www.tel-sex.cc 0221-87095 538

BARS & CLUBS 5 Girls verw. gepfl. Männer im PRIVATCLUB ALEXA im Gutshaus in Padderow Tel. 01724684253

A nna 26 mollig, 015252988570

pkw

treffen

Mo.-Do. 17-05 Uhr

Fr. 17-07 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Daina* in Stralsund

Tel. 03834 775144

Eroszauber.de

Pralle-XL-OW

SEXY BLONDINE

01577-6090829

J.

0

www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

3

Deutsche erfahrende Dame m. Hocherotischer, heißer, kurvenreicher Figur! Lieb, zärtl.! 017628058647

EXKLUSIV: Thai-Schönheit massiert

SIE und IHN direkt im en der Stadt Stralsund Langenstraße 64 Tel. 03831/666565 Handy: 0174/5979905 tägl. 9.00–22.00 Uhr

ve Attrakti nnen uri Masse auch an Sonn- und Feiertagen


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 8. SeptemBer 2013

ANZEIGE A4 Avant 1.8l TFSI Lavagrau

HAMMERPREIS

A3 Sportback 1.6 Brillantschwarz

Q7 3.0 TDI DPF Eissilber

Audi A6 3.0 TFSI Allroad quattro weiß

Audi A4 2.0 Limo Lichtsilber

Audi A5 Cabrio 2.7 TDI S-line blau

75 kw/102 PS, EZ: 12/2009, 28.000km, Klimaautomatik, LM-Felgen 6,5x16 (6-Speichen), Aluminium-Innenausstattung 15.500,- 13.500,Audi A4 Limo 1.8T Brillantschwarz

176 kw/239 PS, EZ: 05/2010, 78.202 km, Anhängerkupplung, Navigation, Sitzheizung vorn, Spurwechselassistent, 36.500,Xenon, CD-Wechsler Audi A6 Avant 2.0 TDI Phantomschwarz

213 kw/290 PS, EZ: 11/2009, 80.229 km, Navigationssystem, Sound-System, Automatische Heckklappe, Xenon-Scheinwerfer, Anhängerkupplung 30.850,-

96 kw/130 PS, EZ: 06.2007, 49.572 km, Anhängerkupplung, Einparkhilfe, Tempomat, Sitzheizung vorn, Navigation, 14.550,Multifunktionslenkrad

140 kw/190 PS, EZ: 06/2009, 132.899 km, Klimaautomatik, Sportsitze, Verdeck elektrisch, Sitzheizung vorne, Sitzbezüge 24.500,Alcantara/Leder, Navi

Audi TT Roadster 2.0l TFSI Lichtsilber

88 kw/120 PS, EZ: 05/2010, 40.300 km, Tempomat, Klimaautomatik, Sitzheizung für Vordersitze, Sportsitze, Xenon, Navi

23.700,- 21.350,Audi Q5 2.0 TFSI quattro Brillantschwarz

Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF multitronic

147 kw/200 PS, EZ: 05/2010, 37.100 km, CD, Radio, Alarm, Bose Soundsystem, CD-Wechsler, Gesch windigkeitsregelanlage, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, Diebstahlwarnanlage, Sitzheizung, Alcantara, Xenon-Licht , Lederpaket 155 kw/211 PS, EZ: 07/2010, 59.514 km, Aluminiumausstattung innen, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, Xenon, Einparksensoren 28.500,A3 Sportback 1.2 TFSI Phantomschwarz

24.500,- 22.900,Audi A4 2.0 TDI DPF Eissilber

77 kw/105 PS, EZ: 08.2012, 9.051 km, 105 kw/143 PS, EZ: 06/2008, KlimaautoAußenspiegel elektr., Einparkhilfe hinten, matik, Radioanlage “Concert”, Sportsitze Tempomat, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Leichtmetallfelgen 17 Zoll, Xenon, 12.875,27.810,- 20.750,- Bluetooth Audi Q5 2.0TFSI Offroadpaket

155 kw/211PS, EZ: 10.2009, 80.986 km, Anhängerzug, Radio Concert, Leder, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Klimaautomatik, 27.480,Licht- und Regensensor Audi A3 1.4TFSI Spotback S-line weiss

A4 Avant 2.0 TDI e DPF Brillantschwarz

147 kw/200 PS, EZ: 07/2010, 76983 km, Multi-Media-Interface MMI Navigation, Mittelarmlehne vorn, Sitzheizung vorne, Außenspiegel elektrisch 19.150,-

TO P-A N G EB O T

120 kw/163 PS, EZ: 03/2005, 128.000 km, Klimaautomatik, höhenverstellbare Sitze vorn, Außenspiegel elektrisch ver8.800,stell- und heizbar Audi A6 Avant 2.7 TDI multitronic schw.

140 kw/190 PS, EZ: 07/2010, 96319 km, Xenon, Sitzheizung vorne, Navigation, Bluetooth, Einparkhilfe hinten, Tempomat, 21.650,Klimaautomatik

130 kw/170 PS, EZ: 05/2012, 15.585 km, Rückfahrkamerasystem, MMI® Navigation plus, Regensensor, Bordcomputer, Tempomat 40.150,- 38.850,Audi A3 Sportback 1.4 TFSI S-line rot

92 kw/125 PS, EZ: 02/2013, 8.515 km, Glasdach, Xenon, Bluetooth, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen 18 Zoll, S-line Sportpaket 34.650,- 25.850,-

km, Alcantara, Klimazo130 kw/170 PS, EZ: 08/2012, 29.500 , Keyless Go, MobilteXenon , online efon utotel oth-A nen, Blueto lappe, Navi MMI plus, Heckk e atisch Autom g, reitun Vorbe lefonsoren, Bordcomputer, Sound-System, Bluetooth, Einparksen Regensensor Tempomat, Komfortschlüssel, Licht und

55.350,- 35.500,-

Finanzierungsbeispiel Fahrzeugpreis: 35.500 Euro - Anzahlung: 4.000 Euro Nettodarlehnsbetrag: 31.500 Euro + Zinsen: 1.923,59 Euro = Darlehnssumme: 33.423,59 Euro Laufzeit: 48 Monate Sollzins (gebunden): 1,88% effektiver Jahreszins: 1,90% 48 monatliche Raten: 297,52 Euro Schlussrate bei 15.000 km/ Jahr: 19.142,63 Euro Alle Werte inklusive 19% Mehrwertsteuer Audi A4 Avant 2.0 TDI multitronic grau

Audi Gebra uchtwag vom 09.09. –

1,9%

enwochen

105 kw/143 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Vollleder, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, elektrisch beheizbare Sitze vorn, 47.125,- 40.880,Xenon A3 1.6 TdI S-line Misanorot

01.10.2013

eff. Jahres zins für alle Audi-Gebra uchtwagen

90 kw/122 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Teilleder, Aluminiumausstattung, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, MMI Radio, 32.450,- 27.900,Xenon Audi A3 1.4 TFSI Brillantschwarz

Audi A3 Sportback 1.2 TFSI Scubablau

Audi A4 Avant Ambition 1.8 TFSI braun

Audi A3 Sportback 1.2 TFSI Dakotagrau

Audi A4 Avant Attraction 2.0 TDI

Audi A4 Limo Attraction 2.0 TDI blau

Audi A6 Limo 2.0 TDI Brillantschwarz

77 kw/105 PS, EZ: 12/2012, 11.000 km, Teilleder, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, 5 Sitzplätze, El. beheizbare Sitze 30.740,- 25.500,- vorne Audi A6 3.0 TDI DPF quattro S tronic

92 kw/125 PS, EZ: 12/2011, 19.000 km, Klimaautomatik, Außenlufttemperatur, Einparksensoren, Bordcomputer, El. be18.750,heizbare Sitze - vorne Audi A3 1.6 TDI S tronic Ambiente schw.

77 kw/105 PS, EZ: 11/2012, 6.027 km, Tempomat, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung 28.750,- 19.850,vorne A3 1.4 TFSI Ambition Gletscherweiß

125 kw/170 PS, EZ: 11/2012, 27.092 km, Xenon, Navigation, Licht- und Regensensor, Außenspiegel elektrisch, Klimaauto41.450,- 28.450,matik Audi A1 1.2 TFSI Sportback S-line rot

77 kw/105 PS, EZ: 10/2012, 7.851 km, Tempomat, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung 19.550,vorne Audi A1 1.4 TFSI Ambition Scubablau

105 kw/143 PS, EZ: 04/2012, 19.469 km, Navigation, Licht- und Regensensor, Außenspiegel elektrisch, Klimaautomatik, 27.870,Leichtmetallfelgen Audi A5 3.0 TDI DPF quattro S-line

100 kw/140 PS, EZ: 08.2010, 84896 km, Einparkhilfe hinten und vorne, Tempomat, Navigation, Multifunktionslenkrad, Stand17.850,heizung, Klimaautomatik Audi A3 1.6 TdI Attraktion schwarz

103 kw/140 PS, EZ: 08.2005, 99.200 km, Einparkhilfe hinten und vorn, Navigation, Xenon, Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, Soundsystem 11.880,Audi A4 1.8 TFSI multitronic Ambiente

180 kw/245 PS, EZ: 03/2012, 29.000 km, Leder Milano, Klimaautomatik, Xenon plus, Automatisch abblendendes 67.160,- 43.900,Fernlicht Audi A4 2.0 TDI DPF Avant Attraction

77 kw/105 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Xenon, Aluminium Innenausstattung, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, el. beh. 33.270,- 28.870,Sitze

90 kw/122 PS, EZ: 08.2012, 6.000 km, Klimaautomatik, El. beheizbare Sitze vorne, Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Einparkhilfe 31.870,- 23.875,-

63 kw/86 PS, EZ: 03/2013, 6.000 km, Teilleder, Klimaautomatik, elektrisch beheizbar Sitze vorn, Multifunktionslenkrad, 26.820,- 22.800,Radio

90 kw/122 PS, EZ: 03/2013, 6.000 km, Klimaautomatik, elektrisch beheizbar Sitze vorn, Multifunktionslenkrad, Xenon, Soundsyst. 25.750,- 20.890,-

180 kw/245 PS, EZ: 05/2013, 6.000km, Vollleder, Multifunktionslenkrad, 3 Klimazonen, elektrisch beheizbare Sitze vorn, Navigation 69.245,- 59.850,-

77 kw/105 PS, EZ: 11/2012, 14.500 km, Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Einparksensoren, Bordcomputer, Tempomat, Lichtpaket 29.300,- 19.750,-

125 kw/170 PS, EZ: 10.2012, 4.000 km, Klimaautomatik, Leder Feinnappa bicolor, Anhängerkupplung Xenon-Scheinwerfer, 47.650,- 39.500,MMI Navi

105 kw/140 PS, EZ: 11/2012, 18.500 km, Klimaautomatik, Xenon-Scheinwerfer, CD-Spieler und Tuner, Außenlufttemperatur, Sound-System 38.125,- 30.500,-

Autoforum Dürkop & Neu

Autohaus Greif

Am Langendorfer Berg 37, 18442 Stralsund Tel. (03831) 49 42 43, Fax (03831) 49 42 45

An den Bäckerwiesen 4, 17489 Greifswald Tel. (03834) 57 67 0, Fax (03834) 57 67 44

Audi A1 Sportback 1.4TFSI Ambiente

Audi A1 Sportback 1.4 TFSI Automatik

Audi A3 Cabrio Ambition 1.4 TFSI

Audi A3 Sportback Ambiente 1.4 TFSI

Audi A3 SB Amb. 1.4 TFSI schwarz

90 kw/122 PS, EZ: 03.2013, 10.000 km, Optikpaket Schwarz, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regen25.450,- 23.600,sensor Audi A3 3-Türer 2.0 TDI Attraction

90 kw/122 PS, EZ: 10.2012, 18.000km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, Dachkuppel Kontrastfarbe silber, MFL 21.350,-

92 kw/125 PS, EZ: 06.2012, 10.000 km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth, Sportsitze, Leder Vienna 25.900,-

92 kw/125 PS, EZ: 03.2013, 2.208 km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe hinten, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Blue22.750,tooth, Komfortpaket

TO P-A N G EB O T

Audi A3 Sportback Attraction 1.2TFSI

Audi Q5 Quattro 2.0TDI Automatik

Audi A3 1.4 TFSI Sportback schwarz

Audi A6 Limousine 2.7 TDI Quattro

90 kw/122 PS, EZ: 02.2013, 10.000 77 kw/105 PS, EZ: 10.2012, 3.282 km, km, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe plus, Xenon, Klimaauto., Einparkhilfe, GRA, GRA, Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth Licht/Regensensor, MFL, Bluetooth, 26.500,- 24.800,- Komfortpaket plus 20.200,Audi A4 Limousine Ambiente 1.8 TFSI Audi A5 Sportback 2.0 TFSI Autom.

130 kw/177 PS, EZ 08.2009, 87.358 km, Xenon Plus, Klimaautomatik, Volllackierung, Sportsitze mit Leder/Alcantara, 27.450,Einparkhilfe Plus, Audi Q5 2.0TDI Automatik S-line

95 kw/125 PS, EZ: 04/2013, 10.000 km, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, elektrisch beheizbare Sitze vorn, MMI 27.650,- 23.400,Radio Audi A3 Sportback 1.6 FSI Attraction

140 kw/190 PS, EZ: 05.2010, 129.922 km, Xenon Plus, MMI Naviagtion, Vordersitze elektr. (Memory), Klimaauto., Vorrüstung Mobiltelefon mit Bluetooth 19.850,Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro Automatik

88 kw/120 PS, EZ: 04.2013, 5.000 km, Xenon Plus, Komfortklimaautomatik, GRA, Außenspiegel elektr. einstell-,beheizbar, anklappbar 33.850,- 28.400,Audi A4 Avant Ambiente 2.0 TDI

130 kw/177 PS, EZ: 04.2013, 10.000 km, S-Line Sportpaket, Xenon Plus, MMI Navigation Plus, Sportsitze, Alcantara gelocht/ 61.250,- 54.900,Leder

85 kw/116 PS, EZ: 12.2004, 85.121 km , Klimaauto., Einparkhilfe, Nebelscheinwerfer, ZV mit Fernbedienung, elektr. FH vo u. 8.900,hi, Audiosystem Chorus

Audi Q3 2.0 TDI Samoaorange Metallic

103 kw/140 PS, EZ: 03.2006, 102.639 km, Klimaauto.,Außenspiegel elektr. Verstell- und beheizbar, Audiosystem Concert, Sportsitze, Standheizung 10.900,Audi A3 3-Türer Ambition 1.4 TFSI

90 kw/122 PS, EZ: 08.2012, 11.855 km, MMI Radio, Connectivity-Paket, Xenon Plus, MFL, Einparkhilfe Plus, GRA, Klimaauto, Licht-/Regensensor 24.650,Audi A4 Avant Ambiente 1.8 TFSI

0 km, Xenon Plus, 103 kw/140 PS, EZ: 05.2013, 10.00 elstütze, Radioanlage Komfort-Klimaauto., ISOFIX, Lendenwirb elektr. anklappbar, GRA, Concert, Einparkhilfe hi, Außenspiegel richtung, GepäckraumAnfahrassistent, Vorrüstung Anhängevor pbar anklap l paket, Außenspiege

37.900,- 32.900,-

Audi A4 Avant Attraction 1.8 TFSI

Audi A4 Limousine Ambiente 1.8 TFSI

132 kw/180 PS, EZ: 04.2012, 30.000 km Xenon Plus, Sportsitze, Alcantara/ Leder, Einparkhilfe hi, Blutooth-Schnittstelle, 31.500,Servotronic, GRA, MFL

HAMMERPREIS Audi A3 Sportback Attraction 1.4 TFS

I

176 kw/245 PS, EZ: 11.2008, 93.100 km, Xenon Plus, S-Line sportpaket, Sportfahrwerk S-Line, Sportsitze vorn, 24.900,Einparkhilfe, MMI Navi Audi A6 Avant 2.7TDI Automatik

130 kw/177 PS, EZ: 02.2013, 10.000 km, MMI Navigation Plus, Xenon Plus, Komfortklimaauto., Bluetooth-Autotelefon online, Sportsitze Alcantara/Leder 44.900,Audi A6 Quattro Automatik 3.0 TDI

92 kw/125 PS, EZ: 02.2009, 45.036 km, Anhängerkupplung, Klimaauto., Einparkhilfe, Tempomat, Mittel armlehne, Sitzheizung vorn, Nebelscheinwerfer 125 kw/170 PS, EZ: 08.2012, 7.895 km, Xenon Plus, Anfahrassistent, Innenspiegel autom. Abblendend, Außenspiegel beheiz29.900,bar, Lendenwirbelstütze

118 kw/160 PS, EZ: 11.2012, 15.000 km, Vorrüstung für Anhängevorrichtung, FIS, Xenon Plus, Radioanlage Concert, 28.900,Einparkhilfe hinten

118 kw/160 PS, EZ: 08.2008, 106.796 km, Xenon Plus, adaptive light, MMI Naviagtion, Standheizung, Sportsitze Alcantara/Leder 17.450,- 16.900,-

140 kw/190 PS, EZ: 03.2010, 93.500 km, Xenon Plus, Anhängerkupplung (Kugelkopf schwenkbar), Einparkhilfe hi, MMI Navigati21.450.on, Komfort-Klimaauto.,

176 kw/239 PS, EZ: 06.2010, 160.054 km, Xenon Plus, MMI Navigation Plus, BOSE, Sitze elektr., Komfortklimaauto., 18.900,Audi music interface

13.900,-

Finanzierungsbeispiel Fahrzeugpreis: 13.900 Euro - Anzahlung: 0 Euro Nettodarlehnsbetrag: 13.900 Euro + Zinsen: 636,94 Euro = Darlehnssumme: 14.536,94 Euro Laufzeit: 48 Monate Sollzins (gebunden): 1,88% effektiver Jahreszins: 1,90% 48 monatliche Raten: 247,98 Euro Schlussrate bei 15.000 km/ Jahr: 2633,90 Euro Alle Werte inklusive 19% Mehrwertsteuer

300

vom 08.09.2013