Issuu on Google+

TEPPICH-WÄSCHE

AKTIONSWOCHE vom 05.08. – 09.08.2013 • Wir waschen Teppiche aller Art • Spezialwäsche für Antik- & Seidenteppiche • Rückfettung und Imprägnierung • Mottenentfernung ab • Persische Handwäsche /m² • Löcher erneuern • Fransen- und Kantenerneuerung • zusätzlich verkaufen wir auch exklusive Orientteppiche

9,- €

2 Teppiche waschen – nur 1 bezahlen

kostenloser Abhol- und Bringeservice (bis 100 km frei)

Anruf genügt: Tel. 03831 4634553

Timo Kaikoni hat am Tribseer Damm in Stralsund seine TeppichWäscherei eröffnet. Hier werden Teppiche nach altpersischer Tradition ohne Chemikalien gereinigt. Darüber hinaus können sie auch repariert, imprägniert, gefettet und entmottet werden. Zusätzlich wird ein besonderer Service angeboten: Die Teppiche werden auf Wunsch kostenlos abgeholt und auch wieder gebracht. Auch die Beratung ist kostenlos! Tel. 03831- 4634553 Timo Kaikoni bietet bei Eröffnung eine Aktion an: Wer 2 Teppiche abgibt, bekommt den kleineren gratis gewaschen.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für: • schlüsselfertige Häuser in Massivbauweise • Umbau und Sanierung Ihres Hauses • Maurer-, Beton- und Fliesenarbeiten • Trockenbau, Außenanlagen • Innen- und Außenputz • Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten • Planungsleistungen • Bauantragsstellung

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil!

18437 Stralsund · Barther Straße 63 Telefon (03831) 66 76 61 www.bauteam-massivhaus.de bts@bauteam-massivhaus.de

Teppichwäscherei Stralsund Tribseer Damm 6 18437 Stralsund Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr

VORPOMMERN

am SONNTAG

4. August 2013 Konzert in Vorland Splietsdorf/vpb/pm. Unter dem Titel »Darf´s ein bisschen Klassik sein« lädt die Kirchengemeinde Vorland zu einem Konzert am Freitag, 9. August, um 18.30 Uhr in die Kirche nach Vorland ein. Es musizieren Ralf Schlotthauer (Bariton), Julia Zapadinskaja (Violine) sowei Professor Alexander Benditski (Klavier) und bringen klassische Werke von Händel, Schubert, Mozart, Debussy und Wagner zu Gehör. Zu den einzelnen Musikstücken wird es eine einleitende Moderation geben. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Step Aerobic Niepars/vpb/pm. Jeden Mittwoch wird von 15.30 bis 17 Uhr in der Sporthalle der Schule Niepars zu Step Aerobic eingeladen. Am Ende gib es noch ein spezielles Finale: Das BauchBeine-Po-Training. Anmeldung unter Tel. 038321/60324 im Jugendhaus »Storchennest«.

Party für Schutzengel Stralsund/vpb/pm. Am 17. August findet ab 13 Uhr im Stralsunder Strandbad wieder ein Strandfest der »Schutzengel« statt, um ihnen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu danken. »Turbine Events« und der Arbeitskreis »Ich bin dein Schutzengel« haben unter anderem folgende Höhepunkte organisiert: 13 bis 16.30 Uhr Volleyballturnier nicht nur für »Schutzengel« 14 bis 18 Uhr Kinderanimation mit Neptuntaufe durch SIC 15 bis 17 Uhr BreakdanceWorkshop mit Viktor Kern 13 bis 18 Uhr Aktionen der Verkehrswacht 17 bis 20 Uhr Breakdance-Contest unter Leitung von Viktor Kern. Zum Abschluss gibt es von 21 bis 2 Uhr eine Beach-Party mit DJ Dr. Cult.

Nr. 31/23. Jahrgang

Marlower Glocken sollen wieder erklingen Dank des Denkmalschutz-Sonderprogrammes IV kann die Sanierung des Kirchenturmes beginnen Marlow/vpb/db. Auch wenn der Anblick des gestützten Turmes der Marlower Stadtkirche schon ganz normal geworden ist - das Stützgerüst bleibt auch nach über zwei Jahren ein Fremdkörper. Ein unverzichtbarer allerdings, denn der Turmschaft ist instabil. Steine des im 15. Jahrhundert erbauten Turmes sind gerissen, was Folge einer gewissen »Bewegung« ist. Die Schäden wurden eher zufällig von Bauarbeitern entdeckt und brachten ein großes finanzielles Problem mit sich. Denn Kirche und Förderverein können die dringend notwendige Sanierung des Turmes finanziell nicht allein stemmen. Doch in diesem Sommer gab es eine frohe Botschaft für das Gotteshaus: Die Kirche profitiert wie 217 weitere Projekte deutschlandweit vom Denkmalschutz-Sonderprogramm IV des Bundes. Im Jahr 2007 war dieses Programm erstmals aufgelegt worden. Es ist beim Staatsminister für Kultur und Medien angesie-

delt und fördert Maßnahmen, die der Substanzerhaltung und Restaurierung im Sinne der Denkmalpflege dienen. Die 217 Projekte werden mit einem Gesamtvolumen von 29.524.000 Euro gefördert. Die Marlower Kirche bekommt davon 185.000 Euro. »Wir sind sehr dankbar«, sagt Norbert Schlesiger, der Vorsitzende des Fördervereins. Gerechnet wurde mit dem Geld nicht. Umso größer war die Überraschung im Juni, als bekannt wurde, dass auch Marlow vom Sonderprogramm profitieren wird - unter anderem neben der Marienkirche in Grimmen, dem Alten Landratsamt in Franzburg und der katholischen Kirche Herz Jesu in Garz. Dank dieser Förderung vom Bund ist nun endlich die gut 435.000 Euro teure Sanierung gesichert: Denn von Land und Kommune kommen 168.000 Euro, die ZEIT-Stiftung gibt 10.000 Euro, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat Der Turm der Marlower Stadtkirche wird von einem Gerüst gestützt. 30.000 Euro zugesagt, und Doch nun ist das Geld für die Sanierung da - noch in diesem Jahr 42.000 Euro sind Eigenmittel sollen die Arbeiten beginnen. Foto: Doreen Breitenfeldt

der Kirche. Noch in diesem Jahr soll die Sanierung beginnen. »Die Arbeiten werden im September ausgeschrieben«, sagt Norbert Schlesiger. »Die Bauzeit wird etwa zwei Jahre betragen.« Die Marlower selbst werden allerdings erst einmal kaum bemerken, dass etwas passiert, schließlich wird im Innern des Turmes gearbeitet. Durch die Innenarbeiten kann die Maßnahme auch im Winter größtenteils weitergehen. Dabei soll zur Stabiliserung unter anderem ein Ringanker eingebaut werden. Zudem ist ein Rückbau der nachträglichen Übermauerung der Holzschwellen vorgesehen: Denn die Übermauerung hatte zur Folge, dass das Holz feucht und geschädigt wurde. »Im Jahr 2015 sollen die Glocken wieder läuten«, ist Norbert Schlesiger zuversichtlich, dass die Arbeiten dann beendet sein werden. Denn seit gut zwei Jahren schweigen die Marlower Kirchenglocken, damit die Risse durch die Schwingungen nicht noch weiter zunehmen.

Tourismusbranche zieht an

Seite

3

Arbeitslosenquote sinkt auf das niedrigste Niveau seit der Wiedervereinigung Stralsund/vpb/pm. Im Juli gab es einen erneuten Rückgang der Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Stralsund. Die Zahl der Frauen und Männer ohne Job liegt aktuell bei 12.640. Die Arbeitslosenquote sank von 11,2 Prozent im Juni auf 10,8 Prozent. Mit diesen 10,8 Prozent registriert die Arbeitsagentur Stralsund im aktuellen Berichtsmonat die niedrigste Arbeitslosenquote seit der Wiedervereinigung. »Solche Werte kannten wir bislang nur aus den westlichen Regionen unseres Landes«, so Dr. Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsfüh-

rung der Agentur für Arbeit Stralsund. »Die Agenturbezirke Schwerin und Rostock etwa haben bereits in der Vergangenheit Arbeitslosenquoten um die 10 Prozent oder darunter vermelden können. In diesem Monat kommen auch wir dieser 10-Prozent-Marke erstaunlich nahe.« Grund hierfür ist nach Ansicht des Agenturchefs hauptsächlich die anziehende Tourismusbranche – wenn auch etwas verspätet. »Der schon mehrfach thematisierte ungewöhnlich lange Winter und der verregnete Saisonbeginn im Frühjahr ließen die Touris-

tiker nicht gerade jubeln. Dazu kam noch, dass gerade in den bevölkerungsreichen Bundesländern die Sommerferien erst relativ spät starteten. Klar, dass auch die Buchungen für die Urlaubsregionen dann erst relativ spät erfolgten. Die Tourismushochburgen scheinen diesen Rückstand nun aber mit Macht aufzuholen. Das Hotel- und Gaststättengewerbe, aber vor allem auch der Handel sorgten für einen deutlichen Rückgang der Beschäftigungslosigkeit.« Neben dem Dienstleistungssektor hatte auch die Bauwirtschaft einen großen Anteil am Rückgang der Arbeitslosigkeit.

Spitzenreiter mit der niedrigsten Beschäftigungslosigkeit ist die Geschäftsstelle Ribnitz-Damgarten mit der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst. Hier liegt die Arbeitslosenquote aktuell bei 8,7 Prozent. In der Geschäftsstelle Grimmen sind aktuell 1.818 Männer und Frauen ohne Job gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 13,2 Prozent. Die Hansestadt Stralsund verzeichnet eine Arbeitslosenquote von 14,2 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen liegt hier aktuell bei 3.994. Das sind 25 mehr als im Vormonat, aber 236 weniger als im Vorjahr.

Kicken gegen Krebs

Seite

7 Hanse-Tour

Seite

11 Gewinnspiel


2

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN / VERANSTALTUNGEN Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren Bundestagsabgeordnete, wir denken, es ist Zeit, den Tierschutz in die Gesellschaft zu bringen. Es ist mittlerweile ein ethisch und moralisch wichtiges hema geworden, das uns alle angeht. Nachfolgend listen wir Ihnen kritische Tierschutzbelange auf, die unserer Meinung nach unabdingbar einer gesetzlichen Novellierung hin zu größerem Tierschutz bedürfen, welche dem Stand einer zivilisiert-hochentwickelten, christlichen, ethischen Grundwerten verpflichteten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts wie der unseren angemessen ist. Dass Sie als Bundestagsabgeordnete vielfältige und ot auch gegensätzliche gesellschatlichwirtschaftliche Interessen berücksichtigen müssen, ist uns bewusst. Doch weisen wir an dieser Stelle explizit darauf hin, dass die Mehrheit der deutschen Bevölkerung in Umfragen stets für einen besseren und umfassenderen Tierschutz votiert und die einseitige Gesetzgebung zugunsten der - industriellen Massentierhaltung (mit all ihren Verwerfungen: Antibiotikamissbrauch, Tierquälerei, Bodenverseuchung durch Gülle, Gammelleisch, Dioxinskandale etc.) - Rassetierzüchter (Hunde- und Katzenqualzucht) - Pferdezüchter (Schenkelbrand) und Reiter (Rollkur) - Zirkusse (artwidrige und tierquälerische Wildtierhaltung) - Jägerschat (Hobbyjagd, Jagd von gefährdeten Tieren in Schutzgebieten, Fuchsjagd etc.)

Hund entlaufen!

sowie weiterer in diesem Schreiben zusammengefasste Missstände im Tierschutz ebenso vehement kritisiert und ablehnt wie dies Tierschutzorganisationen tun. Wir bitten Sie, sich die Zeit zu nehmen und die nachfolgende Aulistung durchzulesen und bei Ihrer Beurteilung den Wunsch der Mehrheit der Deutschen nach besserem Tierschutz zu berücksichtigen: 1. Wildtierverbot in Zirkussen, 2. Verbot von Delinarien (Duisburg und Nürnberg), 3. Verbot von Pelztierfarmen und ein generelles Pelzeinfuhrverbot, 4. Länderübergreifende Novellierung des Jagdgesetzes, 5. Novellierung des Tierschutzgesetzes, 6. Stärkung der Kompetenz der Veterinärsämter und deren unabhängige Kontrollen, 7. Streichung der Finanzierung von tierquälerischer Käighaltung in Drittländern, 8. EU-weite Verkürzung der Dauer von Tiertransporten auf 8 Stunden und Streichung der Transportsubventionen, 9. Stärkung der kleinbäuerlichen Betriebe und der Biolandwirtschat und die (EU-)Subventionen für die industrielle Massentierhaltung kürzen, 10. Regulierung der Putenmast, 11. Regulierung der Kaninchenmast. Hans Joachim Richter und Heike Bier* * anmerkung der Redaktion: Der offene Brief kann in vollständiger länge unter www.blitzverlag.de eingesehen werden.

Hitze: tödliche Gefahr für Haustiere

das Tier zurückziehen kann. Um die große Hitze zu meiden, sollte das Gassigehen mit dem Hund in die Morgen- und Abendstunden sowie nach Möglichkeit in schattige Waldgebiete verlegt werden. Auf gar keinen Fall dürfen Tiere alleine im Auto gelassen werden, auch nicht für wenige Minuten! Wenn Sie, liebe Tierhalter, diese Hinweise beachten, haben Sie zusammen mit ihren vierbeinigen und geiederten Lieblingen einen wunderschönen Sommer. Noch ein dringender Hinweis: Die Tierwelt insgesamt leidet unter der Hitze und Trockenheit unter Trinkmöglichkeiten, z.B. die Wildvögel, Igel, Insekten. Bitte stellen Sie daher auch für diese Lebewesen Schälchen mit frischem Wasser ins Freie … Es gibt Tierfreunde, die das bereits machen und sind daher ein gutes Vorbild.

20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Gelduntergang« ab 10 Uhr Marstall im Schlosspark: Trödelmarkt

17 Uhr 19 Uhr

Rückkehr zum Frühkapitalismus ... und das auf modern-globalisierender Art. Es ist kaum zu glauben, auf welcher niederträchtigen Art Junglehrerinnen und -lehrer, selbst in dem Wohlstandsland Baden-Würthemberg, Jahr für Jahr, keinen festen Arbeitsplatz erhalten, unterbezahlt sind und dann kurz vor den großen Sommerferien entlassen werden und so arbeitslos werden, um im Bundesland Kosten einzusparen. In den seltensten Fällen erhalten sie am gleichen Ort eine Wiedereinstellung, ot überhaupt keine Arbeit. Sie werden wie Arbeitssklaven behandelt, wo bleibt da die bisher übliche Menschlichkeit!? Durch den übertriebenen Privatisierungs-Klüngel hat sich eine enorm verrohte Gesinnungseinstellung ausgebreitet, was zu einer echten Demokratie nicht passt! Viele Politiker verstecken sich hinter Verharmlosung oder sogenannter vorgespielter Ahnungslosigkeit und das nicht nur in solchen Belangen!

Leserbriefe im

Dierhagen 9.30 Uhr

Haus des Gastes: Moorwanderung

Putbus 17.30 Uhr Rosengarten im Schlosspark: »Blues Rausch«, Blues und Klavier

alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 E-Mail: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de,

20 Uhr

Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 118 743 Exemplare

20 Uhr

Kirche: Konzert, offenes Sin-

Strand Waldbühne: Der Ostseekasper kommt

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 828 Exemplare Bodden-Blitz 25 514 Exemplare Rügen-Blitz 32 653 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 748 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

20 Uhr

Thiessow 10 Uhr

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »100%Satire auf alles. Außer Tiernahrung«

11 Uhr

Erlebniswiese NationalparkZentrum: Malkurs

Sassnitz

10 Uhr 16 Uhr 18 Uhr

Stralsund

18 Uhr

Zingst 10 Uhr 18 Uhr 18 Uhr 19 Uhr

20 Uhr

19.30 Uhr St. Andreas-Kirche: Orgelkonzert, vom Barock bis zur Romantik

11 Uhr 18 Uhr 19 Uhr 20 Uhr 21 Uhr

19 Uhr 20 Uhr

Kurhaus: Spaziergang Experimentarium: Ostseekasper Museumshof: Räuchertag Peter-Pauls-Kirche: Der kleine Rabe, Puppenspieltage Strandaufgang 12/Seebrücke: Discofox-Tanzworkshop Museumshof: Die Zöllner im Duo Infernale, Konzert Strandaufgang 12/Seebrücke: Livemusik Duo LA

Strandaufgang 12/Seebrücke: Discofox-Tanzworkshop Kurhaus: Live-Vortrag Mario Müller

Binz 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 14 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Geocaching Haus des Gastes: Radwanderung Haus des Gastes: Erwachsenen-Ölmalkurs nach Bob Ross Haus des Gastes: Gesundheitswandern Haus des Gastes: »Schutzengel«, Filmvorführung

Prora 10.30 und Dokumentationszentrum: 14.30 Uhr »Zeit der Götter – Der Bildhauer Arno Breker«, Film

Rose« von Umberto Eco

Middelhagen

Museumshof: Teddywerkstatt Rookhus: Führung

Sassnitz 14.30 Uhr Nationalpark, Kreidesaal: Vortragsreihe Nationalpark Jasmund 20 Uhr St. Johannis Kirche: duo in re, französische Barockmusik

20 Uhr

Kirche: barocke Gitarrenmusik aus Spanien

20 Uhr

Theater: Gehn ma Taubn vergiften im Park, Hommage an das Wien der 60er Jahre

9 Uhr

Baabe

10 Uhr

20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Des Wahnsinns fetter Beutel«

Stralsund

Binz 9.30 Uhr

10 Uhr 20 Uhr

ab 10 Uhr Nautineum: Fischereitag 20 Uhr Rathauskeller: »Der Name der

Haus des Gastes: Maltante Marlies Promenade am Schmachter See, Steg: Wandern Platanenplatz: Räuber Brummbart, Kinderprogramm Haus des Gastes: Ortsführung Haus des Gastes: »Drei Engel für Deutschland«, Gastspiel der Leipziger Pfeffermühle

Donnerstag, 8. August 2013 Ribnitz-Damgarten 10 bis 18 Uhr

Fischerhof, Büttelstraße 7: Hoffest, Kieken – Klönen – Köpen

14 Uhr

Museumshof: Führung

20 Uhr

evangelische Kirche: Konzert der Wolga Kosaken

Göhren Sellin

20 Uhr

10 Uhr 10 Uhr

Haus des Gastes: Wanderung Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung 14 Uhr Haus des Gastes: Gesundheitswandern zum Strand 14.30 Uhr Haus des Gastes: Geocaching 17 Uhr Promenade am Schmachter See: Schmachter-See-Lounge 19 Uhr Museum, Bahnhofstraße 56: Bäderarchitektur im Seebad Binz

Zingst

Nationalparkzentrum, Erlebniswiese: Wildnis-Werkstatt

10 Uhr

Putbus

11 Uhr

Theater: Die Mausefalle, Berliner Kriminaltheater

18 Uhr

Haus des Gastes: Radwanderung

18 Uhr

Kurhaus: Spaziergang durch Zingst Museumshof: Frühschoppen mit Peter Eidam Peter-Pauls-Kirche: Kasper heiratet, Puppenspieltage Freilichtbühne: Ulf & Zwulf, Kinderprogramm

19 Uhr 20 Uhr

Strandaufgang 12/Seebrücke: Tango Tanzworkshop Museumshof: Tina-Tandler Club, Konzert

Prora 10.30 und Dokumentationszentrum: 14.30 Uhr »Zeit der Götter – Der Bildhauer Arno Breker«, Film

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Des Wahnsinns fetter Beutel«

Dierhagen 10 Uhr 19 Uhr

Haus des Gastes: Historischer Rundgang mit Margarethe Am Plateau, Hauptstrand, Strandaufgang 15: Beachparty

Stralsund 20 Uhr

Rathauskeller: »Der Name der Rose« von Umberto Eco

Freitag, 9. August 2013 10 Uhr 11 Uhr 18 Uhr

10 Uhr

tistischer Chanson-Abend

Binz

Kurhaus: Radwanderung Experimentarium: Der Grüffelo, Puppentheater Freilichtbühne: Ulf & Zwulf, Kinderprogramm Strandaufgang 12/Seebrücke: Tango Tanzworkshop Peter-Pauls-Kirche: LKMD Frank Dittmer, Orgelkonzert

10 Uhr Haus des Gastes: Führung 10.30 Uhr Haus des Gastes: Der kleine Angsthase – Figurentheater Schnuppe ab 11 Uhr Kurplatz: Musik und Tanz am Meer 18 Uhr Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff

Thiessow

20 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

Baabe 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Herzsch(m)erz«

20 Uhr

Hamer

Göhren 11 Uhr

Museumshof: Museums-Entdeckungstour

20 Uhr

Rathauskeller: »Der Name der Rose« von Umberto Eco

Sagard

12 Uhr

St. Michaelis-Kirche: Barockoboe und Orgel mit Karla Schröter

20 Uhr

Putbus

20 Uhr

Nationalparkzentrum, Erlebniswiese: NationalparkForscher Grundtvighaus: »Hai – Alarm am Müggelsee«, Film St. Johannis Kirche: Konzert für Barockoboe und Orgel

Theater: Lass mich dein Badewasser schlürfen ..., kabaret-

Stralsund Sassnitz

Samstag, 10. August 2013

Kaufhaus Stolz Baabe

20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »Herzsch(m)erz«

Starkow 14 Uhr

NETTO Supermarkt

Thomas Philipps

Kurhaus: Radwanderung Hafen: Ready Teddies, Konzert Peter-Pauls-Kirche: Aschenputtel, Puppenspieltage Freilichtbühne: Ulf & Zwulf, Kinderprogramm

Putbus

Jugendring Rügen, HermannMatern Str. 34 (Eingang Stadtknirpse): Origamikurs Kirche St. Marien: Orgelkonzert der Preisträger

Göhren 10 Uhr 14 Uhr

Markant

Repo

Zingst 10 Uhr 11 Uhr

Lancken-Granitz

Kurhaus: Radwanderung Peter-Pauls-Kirche: Däumelinchen, Puppenspieltage Freilichtbühne: Ulf & Zwulf, Kinderprogramm Strandaufgang 12/Seebrücke: Tango Tanzworkshop

Bergen 17 Uhr

20 Uhr

real,-

Vortrag

Mittwoch, 7. August 2013

famila

Norma

Sagard

Zingst

Seemannsknoten-Schule Heimatmuseum: Führung Kirche: Konzert für Bariton, Querlöte und Klavier

17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche

19 Uhr

Netto Marken Discount

Bibliotheksführung nach Anmeldung, Tel. 03831/293933 Kulturkirche St. Jakobi: klassische und keltische Musik Theater: Adam und Eva im Reihenhaus, Komödie

Göhren 10 Uhr 14 Uhr 20 Uhr

EDEKA

Nahkauf Bad Sülze

Promenade am Schmachter See, Steg: Gesundheitswandern am See Haus des Gastes: Wanderung Haus des Gastes: Teddy-Werkstatt Haus des Gastes: »Blühende Insel Rügen«, Lichtbilder-

20 Uhr

Zingst

Marktkauf

St. Michaelis Kirche: Goddesdienst mit Abendmahl

Putbus

Hafen: Rügen-Markt

Auflage enthält Beilagen von:

Hagebau

9 Uhr

Seebrückenvorplatz: Lauftreff

Binz 9.30 Uhr

Dierhagen 16 Uhr

Ein Teil unserer heutigen

Globus

Stralsund Knieper Eck: Buchlesung »Auch Tiere wollen leben!« von Klaus-Dieter Mattern

Dienstag, 6. August 2013

12 Uhr

CITTI

Strand Waldbühne: Der Ostseekasper kommt

mit René Uhlig Kurplatz: Konzert mit dem Spreeorchester Haus des Gastes: »Vorn ist hinten!«, Kabarett

16 Uhr

Binz 7.30 Uhr

10 Uhr 10 Uhr

Baabe

Lesen Sie die Leserbriefe online oder schreiben Sie uns unter

Adler Modemarkt

20 Uhr

Dierhagen 15 Uhr

gen mit Musik für Flöte und Gitarre 20.30 Uhr Kabarett-Theater Lachmöwe: »100%Satire auf alles. Außer Tiernahrung«

Sassnitz 14.30 Uhr Kassenbereich NationalparkZentrum: Wanderung

Binz

Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an

Cliff-Hotel: Kino, »Hitchcock«

15 Uhr

Montag, 5. August 2013

10 Uhr

IMPRESSUM

20 Uhr

10.30 Uhr Rügenplatz: Gottesdienst

Steigenberger Vorplatz: The Rock‘a‘Beetle Tour Freilichtbühne: Duo Windlüchter, Kurkonzert Strandaufgang 12/Seebrücke:

Sassnitz

www.blitzverlag.de

Discofox-Tanzworkshop Strandaufgang 12/Seebrücke: Livemusik Duo LA

Sassnitz

Zingst 10 Uhr

21 Uhr

Sellin

Putbus

Dr. Wolfgang Horn, Vorsitzender Rostocker tierschutzverein e.V.

Die sommerlichen Temperaturen haben viele von uns seit Wochen herbeigesehnt – Tiere gehören jedoch nicht zu den »Sonnenanbetern«. Der Grund ist, dass die Tiere nicht durch Schwitzen Abkühlung erfahren, sondern allein durch trinken bzw. durch hecheln. Weil viele Tierhalter das nicht wissen, müssen jährlich unzählige Tiere qualvoll sterben. Doch was können Tierhalter tun, um dieses zu verhindern? Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist dabei ebenso wichtig wie ein schattiges Plätzchen, an den sich Erich Weber, Schwerin

Max ist am 30.7.13 in Veikvitz/ Rügen entlaufen und ist wahrscheinlich gemeinsam mit einer schwarz-weißen Hündin unterwegs. Er ist mittelgroß und möchte nicht angefasst werden. Informationen bitte an 0173/3622923 .

Sonntag, 4. August 2013 Baabe

Kirche: Konzert, anschließend Gartenführung

Stralsund 20 Uhr

Rathauskeller: »Der Name der Rose« von Umberto Eco

18 Uhr

Freilichtbühne: Strandgottes-

Zingst

19 Uhr

16 Uhr

dienst Strandaufgang 12/Seebrücke: Tango-Tanzworkshop

Sassnitz

Prora

10 Uhr

Dokumentationszentrum: Vortrag mit Thomas Schaufuß

18 Uhr

Bergen 10 Uhr

und Tanz am Meer, Kinderprogramm

Klosterhof: Floh- und Handwerkermarkt

Binz ab 11 Uhr Kurplatz, Platanenplatz: Musik

Nationalparkzentrum, Erlebniswiese: Zuckertütentag Katholische Kirche: Gottesdienst

Putbus 19.30 Uhr Rathaus: Fledermausnacht mit dem NABU 20 Uhr Theater: Gehn ma Taubn vergiften im Park, Hommage

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die Redaktion: 03831 26 77 402 (Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

3

AUS UNSERER REGION Pflegeeltern Stralsund/vpb/MGH. Plegeeltern aus Stralsund und Umgebung und ihre Pflegekinder treffen sich immer am ersten Dienstag im Monat im Speicher am Katharinenberg 35. Das Team des Mehrgenerationenhauses freut sich auf Ihr Kommen am 6. August um 16 Uhr. Infos unter Tel. 03831/383439.

Plattdeutsche Lesung Bergen/vpb/kvhs. Für alle, die Freude an der plattdeutschen Sprache haben, wird in der Kreisvolkshochschule Rügen am 14. August um 14.30 Uhr wieder aus Werken plattdeutscher Autoren gelesen. Plattdeutsche Literatur hat oft etwas Leichtes und Heiteres und der gebürtige Putbusser Hans Müller weiß das auf interessante und humorvolle Weise vorzutragen. Anmeldungen sind unter Tel. 03838/200580 möglich.

Selbsthilfegruppen Stralsund/vpb. 5. August: 8 und 8.45 Uhr – Rheuma Liga; 10 Uhr – Harmonie (geschlossen); 17 Uhr – Morbus Bechterew; 18 Uhr – Suchtkranke 6. August: 16 Uhr – Morbus Bechterew; 19 Uhr – Anonyme Alkoholiker; AI-Anon-Familiengruppe; 19.30 Uhr – Kirchliche Sucht 7. August: 8 und 8.45 Uhr – Rheuma-Liga; 16 Uhr – Persönlichkeitsstörungen; 17 Uhr – Schlafapnoe; 19 Uhr – Sucht/ Blaues Kreuz 8. August: 16 Uhr – Seelische Gesundheit; 18 Uhr – Verwaiste Eltern; Morbus Bechterew; Anonyme Alkoholiker 9. August: 15 Uhr – Depressionen 2; 18 Uhr – AlkoholikerMeeting 10. August: 14 Uhr – Suchtkranke; 16 Uhr – Anonyme Alkoholiker Weitere Informationen bei KISS unter Tel. 03831/292645.

ABC-Schützen unterwegs

Spendenaktion

Autofahrer sollen auf die Kleinsten Rücksicht nehmen

Kreishandwerkerschat sagt Danke

VR/vpb/MI. In MecklenburgVorpommern beginnt am Montag das neue Schuljahr. Mit dabei sind tausende Kinder, die nun einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Die sechs- bis siebenjährigen Mädchen und Jungen lernen in den nächsten Tagen und Wochen ein neues Umfeld kennen und entdecken. Mit durchschnittlich 120 cm vom Scheitel bis zur Sohle ist das vor allem im Straßenverkehr nicht so einfach. »Ich appelliere an alle Eltern: Trainieren Sie mit Ihren Schützlingen den Schulweg. Erlernen Sie mit Ihren Kindern den Umgang mit den Verkehrsgefahren«, so der Innenminister des Landes. »Als Großvater wünsche ich mir von

den Kratfahrzeugführern: Stellen Sie sich auf unsere jüngsten und damit schwächsten Verkehrsteilnehmer ein.« Die Polizei des Landes Mecklenburg-Vorpommern begleitet den Schulanfang zusammen mit den Partnern der Landesverkehrswacht. Die Hinweisbanner sind bereits gut sichtbar aufgehängt, die Geschwindigkeitskontrollen geplant. Dazu Lorenz Caier: »Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die wieder einsetzende Alltagsroutine nach den erholsamen Urlaubswochen keinen guten Einfluss auf die Schulwegsicherheit hat.« Ein hoher Anteil der Verkehrsverstöße vor Schulen geht auf das Konto

von Eltern, die ihre Kinder in die Schule bringen oder nachmittags von dort abholen. »Halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen und nehmen Sie unseren Kleinen durch Falschparken nicht die Sicht im Straßenverkehr«, so Lorenz Caier. Darüber hinaus weist der Innenminister auf eine andere Problematik des Schulweges hin: »Die Eltern bitte ich: Stärken Sie Ihre Kinder im Umgang mit fremden Menschen und zeigen Sie Ihnen Auswege aus als bedrohlich empfundenen Situationen. Die Mitbürgerinnen und Mitbürger halte ich an: Achten Sie auf die Kinder unserer Gesellschat - egal ob Ihre eigenen oder fremde Kinder.«

Kicken gegen Krebs Beneizturnier in Stralsund am 10. August Stralsund/vpb/A.H. Der SV Pommern Trans Stralsund e.V und dessen Premium-Partner, die Sparda-Bank, führen am 10. August in der Zeit von 9 bis 16 Uhr ein Beneiz-Fußball-Turnier in der Friedrich Ludwig Jahn-Sportstätte durch. Ziel ist es, zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Typisierungsaktion im Kampf gegen Blutkrebs durchzuführen. Während des Turniers spielen Kinder und Erwachsene mit zehn Mannschaften auf zwei Kleinfeldern mit jeweils 15 Minuten Spielzeit. Um 9.15 Uhr beginnt das Turnier mit dem Spiel zweier Nachwuchsmannschaten, dem Stralsunder FC gegen SV Turbine Neubrandenburg. Um 13 Uhr wird die Finalrunde erwartet. Bei dem Beneizturnier werden Spender für eine Knochenmarktransplantation gesucht. Durch einen einfachen Speicheltest, mit Zustimmung des Spenders zur Registrierung in

die DKMS, können die Gene und die Blutzusammensetzung ermittelt werden. Im Gespräch mit dem Chefarzt Thomas Wolff der Fachabteilung für Hämatologie und Onkologie am HELIOS Hanseklinikum Stralsund war zu erfahren, dass vor allem Leukämiepatienten im jüngeren bis mittleren Alter durch eine Knochenmarktransplantation eine 80prozentige Heilungschance haben. Die Spenderdaten werden in der

Spenderbank gesammelt und deutschlandweit eingesetzt. Auch international werden Spender vermittelt. Die Testperson sollte nicht älter als 55 Jahre sein und keine Blut-, Geschlechts- und andere chronische Krankheiten haben. Nach der Spende bekommt die Person einen Spenderausweis mit dem sie sich bereit erklärt im Bedarfsfall Knochenmark abzugeben. Auch hier braucht der Spender keine Angst zu haben. Bei einer cirka zweitägigen stationären Aufnahme mit Voruntersuchung und Zugabe von Wachstumsfaktoren werden Stammzellen mittels Blutwäsche (Apahrese) entnommen, dies ist annähernd schmerzfrei. Der Verein SV Pommern Trans rut seine Spieler, Fußballfans und auch andere Interessierte dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Der gesamte Tag wird mit einem sportlichen Rahmenprogramm und Catering gestaltet sein.

Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Altmark HansErich Schulze (l.) überreicht Dachdeckermeister Egbert Schramm 2.500 Euro, Frank Metzner (r.), Obermeister der Dachdecker-Innung Nord Sachsen-Anhalt, 3.000 Euro. Foto: Kreishandwerkerschaft altmark

VR/vpb/pm. Die Kreishandwerkerschat Rügen-Stralsund-Nordvorpommern hat zu einer Spendenaktion für die Unterstützung der durch das Hochwasser betroffenen Handwerker in der Region Altmark/Stendal aufgerufen. Insgesamt sind 4.170 Euro zusammengekommen. Innerhalb der Kreishandwerkerschat Altmark wurde eine Liste der betrofenen Handwerker zusammengestellt. Gemeinsam wurden von beiden Kreishandwerkerschaften zirka

18.000 Euro gespendet, die den Handwerkern zu 100 Prozent als Soforthilfe zur Verfügung gestellt werden. »Aus unserer Sicht war die Spendenaktion »Handwerker helfen Handwerkern« ein voller Erfolg«, so Kreishandwerksmeister Stephan Zschirpe. »Im Namen des Vorstandes unserer Kreishandwerkerschat sage ich »DANKE« für die geleistete Unterstützung.« Allen Spendern wird eine entsprechende Spendenbescheinigung ausgestellt.

 Perfekt geschützte Bücher im Handumdrehen bezogen  Geschenke verpacken

 Umhüllen und Einschweißen SC H R E I BWA R E N & G ESC H E N K E I M S T R E L A PA R K S T R A L S U N D

Grünhufer Bogen 13-17 • 18435 Stralsund • Tel. 03831-394443

tanz und show im partysound

Samstag, 17. August 2013 Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr Alte Brauerei, Greifswalder Chaussee 84, Stralsund

...laden ein zum

SommerTanz

Preis: 15,00 € (im Vorverkauf 14,00 € zzgl. VVK Gebühr) Karten bei der Ostsee-Zeitung, Stadtinfo Stralsund und Barth, Alte Brauerei Stralsund und unter www.tanzorchester-ostsee-sound.de bestellbar.

Gingst

Freizeit- & Miniaturenpark Mühlenstraße 22 b · 18569 Gingst ·

www.ruegenpark.de

Samstag ist Familientag Je Vollz. 1 Kind frei 29.03. - 03.11.2013

Öffnungszeiten

täglich 10 - 19 Uhr 300

17 Fun- & Fahrattraktionen 100 Miniaturen


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

REISEN UND FREIZEIT

Gregorianika

»Das Tierheim ist mein Ding«

BLITZ verlost Freikarten

Die Familie stand bei Chein Brigitte Wagner deshalb ot hinten an Zur Person

Eine mystische Stimmung wird in der Kulturkirche für Gänsehaut sorgen. Foto: agentur

Stralsund/vpb/pm. Eine mystische Stimmung liegt in der Lut. Vor dem Publikum stehen sieben Männer in schlichten Mönchskutten, die Gesichter noch unter den Kapuzen verborgen. Lediglich das Rascheln der Gewänder ist zu hören. Als der Chor zu singen beginnt, fühlt man sich unweigerlich zurückversetzt ins Mittelalter. Geprägt durch die tiefe Spiritualität und den makellosen Gesang zeigt der Chor, dass die klassische Gregorianik bis heute nichts an seiner Faszination verloren hat. Mit seinen Eigenkompositionen, die das Klassische mit dem Modernen verknüpfen, beschert das En-

semble dem Publikum eine spirituelle Reise, Besinnung und einen tiefen Blick in die eigene Seele.In unserer schnelllebigen Zeit schenkt Gregorianika einen Moment zum Innehalten. Am 9. August ist diese außergewöhnliche Gesang um 20 Uhr in der Kulturkirche St. Jakobi zu erleben. Karten sind in der Tourismuszentrale, Alter Markt 9, erhältlich. Oder Sie stellen sich gut mit Fortuna und rufen am 6. August um 9 Uhr unter Tel. 03831/2677403 beim Vorpommern Blitz an. Unter den schnellsten Anrufern werden 4x2 Freikarten verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Maritime Superlative

Brigitte Wagner, geboren 1953, war bis zur Wende als Kindergärtnerin tätig. 1990 schloss sie sich ein paar Tierfreunden an und gründete den Tierschutzverein Wismar. Im Februar 1994 eröffnete sie gemeinsam mit ihnen das Tierheim in Dorf Mecklenburg, das sie seit 1997 leitet. Brigitte Wagner war immer von Tieren umgeben. Ihr erstes Haustier war ein Hamster. Jetzt beherbergt sie daheim drei Meerschweinchen, vier Katzen und zwei Hunde. Die 60-Jährige hat zwei erwachsene Töchter, die in Hamburg leben und auch Hunde haben. Dorf Mecklenburg/wb. Bedeuten die Sommermonate Stress für das Tierheim? Dieses Jahr ist es extrem, es werden mehr Tiere ausgesetzt als sonst. Auch sogenannte Fundtiere werden zu uns gebracht, die dann niemand sucht. Und wir haben viele Katzenbabys. Gerade heute früh stand wieder eine Transportbox vor unserer Tür: eine Katzenmutter mit ihren drei Jungen. Einfach abgestellt? Sowas erleben wir hier leider öter. Jeden Morgen, wenn ich zum Tierheim hochfahre, gucke ich nach links und rechts, ob wieder jemand ein Tier irgendwo angebunden hat. Was geschieht mit den Tieren,

23. Hanse Sail in Rostock Rostock/rb/iv. Böse Zungen behaupten ja, dass die Hanse Sail auch immer das Ende des Sommers einläutet, weil sie auch als letztes und größtes Highlight, in der Hansestadt Rostock gilt - böse Zungen eben. Der Sommer geht weiter und mittendrin, vom 8. bis zum 12. August, ist die Hanse Sail eingebettet, das wohl auch international erlebnisreichste und größte Hafenfest in Rostock und Warnemünde. Und wie von den Veranstaltern mitgeteilt, werden auch in diesem Jahr wieder eine Million Besucher aus Nah und Fern erwartet, die die über 200 gemeldeten Schife, unter ihnen viele Traditionssegler, und Museumsschiffe begleiten und vielfach auch selbst Fahrten miterleben werden. 12 Nationen haben sich angemeldet. Diesjähriges Partnerland ist Russland. Die größte Flotte mit über 30 Schifen stellen die Holländer. Zu feiernde betagte Jubilare sind der deutsche Kutter »Astarte«, er wird 110, die hundertjährigen niederländischen »Banjaard« und

»Abel Tasman«, die deutsche »Pippilotta« und der Dampfeisbrecher »Stettin«. Und um diese schönen Tage ein wenig anhalten zu lassen, wird bereits am Mittwoch, dem 7. August, die 5. Haikutter-Regatta aus dem dänischen Nysted an die Mündung der Warnow gestartet. Mit dabei wird die 115 Jahre alte »Hansine« sein. Am 8. August, werden vier Koggenrepliken im Stadthafen erwartet. Zu den Neulingen gehören das brasilianische Vollschif »Cisne Branco« (Baujahr 2000), die neu gebaute deutsche Bark »Alexander von Humboldt II.« (2011) sowie die beiden polnischen »Kapitan Borchardt« (1918) und »General Zaruski« (1939). Polen ist übrigens mit acht Schiffen in Rostock vertreten. Erwartet werden u.a. die Bark »Kruzenshtern« (1926), das Vollschif »Mir« (1987) und ein gutes Dutzend echter, rahgetakelter Windjammer, darunter das norwegische Vollschif »Christian Radich« (1937) und die Bark »Gorch Fock« (1958).

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Tagesfahrt Altes Land-Jork mit Apfeldiplom und Stade 7.8.2013 39,-Euro Tagesfahrt Potsdam mit Stadtrundfahrt,Mittag,Schiffsfahrt 7.8.13 48,-Euro Tagesfahrt Rostock zur Hanse Sail 9.8./10.8.2013 20,-Euro Tagesfahrt Lüneburger Heide mit Rundfahrt +Kutschfahrt 9.8.2013 47,-Euro Tagesfahrt Int.Gartenschau in Hamburg 12.8./9.9.2013 48,-Euro Tagesfahrt Swinemünde-Misdroy-Kam.Pomorski-Wolin 17.8.13 26,-Euro Tagesfahrt Demmin-Schiffsfahrt Peene mit Mittag+Ivenacker Eichen 19.8.13 46,-Euro 6 Tage Bayerischer Wald 5Ü/HP 18.8.-23.8.2013 410,-EU/HP 6 Tage Dresden mit Besuch der Frauenkirche 5Ü/HP 25.8.-30.8.2013 445,-EU/HP 8 Tage Ahrtal/Mosel/Rhein 7Ü/HP 30.8.-6.9.2013 485,-EU/HP 10Tage Budapest/Balaton 9Ü/HP 18.9.-27.9.2013 620,-EU/HP 10Tage Sonnenküste Dalmatien 9Ü/HP 30.9.-9.10.2013 699,-EU/HP 10Tage Zillertal 9Ü/HP 1.10.-10.10.2013 849,-EU/HP 9 Tage Südtirol/Dolomiten mit Almabtrieb 8Ü/HP 10.10.-18.10.2013 599,-EU/HP 15Tage Kurreise Kolberg 14Ü/VP 12.10.-26.10.2013 ab 700,-EU/VP 15Tage Kurreise Marienbad 14Ü/HP 13.10.-27.10.2013 incl.30Behandl. 875,-EU/HP 5 Tage Schnupperreise Marienbad 4Ü/HP 23.10.-27.10.2013 260,-EU/HP 6 Tage Abschlussreise Oberwiesenthal 5Ü/HP 10.11.-15.11.2013 310,-EU/HP 4 Tage Striezelmarkt in Dresden 3Ü/HP 16.12.-19.12.2013 250,-EU/HP 5 Tage Weihnachten in der Lüneburger Heide 4Ü/HP 23.12.-27.12.13 415,-EU/HP

die auf diese Weise zu Ihnen gelangen oder die unterwegs aufgegrifen werden? Erstmal kommen sie für zehn Tage in Quarantäne. In dieser Zeit werden sie vom Tierarzt untersucht, behandelt und nach einer Woche geimpt. Danach geben wir sie unter Vorbehalt zur Vermittlung frei. Das bedeutet... Laut Gesetz hat der Vorbesitzer des Tieres noch ein halbes Jahr nach der Vermittlung Zeit, sein Tier zurück zu holen. Das passiert zum Glück nicht allzu ot. Aber es ist auch schon vorgekommen, dass wir Tiere aus ihrem neuen Zuhause zurück holen mussten. Da wurden Hunde zum Beispiel den ganzen Tag an die Kette gelegt oder der neue Besitzer kam mit dem Tier einfach nicht zurecht. Kontrollieren Sie vorher, ob Interessenten geeignet sind? Grundsätzlich füllt erstmal jeder, der Interesse an einem Hund oder einer Katze hat, einen Fragebogen aus. Wenn nötig machen wir auch eine Vorkontrolle, um die häuslichen Verhältnisse kennen zu lernen. Und wenn das Tier vermittelt ist, führen wir Nachkontrollen durch, um zu sehen, wie es sich eingelebt hat und ob es sich wohl fühlt. Welches war das exotischste Tier, das zu Ihnen ins Tierheim gebracht wurde? Ein Degu. Das ist ein etwa 20 Zentimeter großes Nagetier mit einem fast ebenso langen Schwanz, der am Ende einen

Tierheimchefin Brigitte Wagner lebt für ihren Job mit den Tieren. Foto: mittelstädt

pinselförmigen Fellbüschel hat. Werden alle Tiere im Heim aufgenommen? Großtiere wie Pferde, Ziegen und Kühe oder auch Reptilien und Fische nehmen wir nicht auf. Dazu fehlen uns die Voraussetzungen. Können Sie sich persönlich noch ein Leben ohne Tiere vorstellen? Nein. Das Tierheim ist mein zweites Zuhause. Ich sage das wirklich ohne Übertreibung: Das hier ist mein Ding. Ich habe so manchmal meine Familie hinter den Job gestellt. Schafen Sie es auch, einfach mal abzuschalten? Wenn ich Feierabend habe, nehme ich das alles mit nach Hause. Es sind so viele Schicksale, die in all den Jahren durch

unsere Hände gegangen sind. Wir haben natürlich auch ganz viele schöne Momente hier. Ich sage oft zu »meinen« Tieren, wenn sie sich wieder erholt haben: Ach, ihr habt es doch gut hier. Wobei das Tierheim für sie nicht die Endstation ist. Für die meisten ist es eine neue Chance. Alte und kranke Hunde lassen sich aber kaum vermitteln. Die kriegen bei uns ihr Gnadenbrot. Eine letzte Frage noch zum Frühstück... Ja, ich frühstücke gemeinsam mit meinen Kollegen. Das ist bei uns schon ein Ritual. Wir legen jeder pro Monat zehn Euro in eine Kasse. Davon kaufen wir Wurst, Butter, Käse und Brötchen. Dazu gibt es selbstgemachte Marmelade und Kafee. annette mittelstädt

Radeln und lernen Andrea Krüger organisiert Sonntagstouren per Rad Ribnitz-Damgarten/vpb/db. Manchmal sind es kleine Erlebnisse und Zufälle, die das ganze Leben noch einmal gründlich durcheinanderwirbeln. Bei Andrea Krüger aus RibnitzDamgarten war es das Hobby Radfahren, das sie zunächst auf eine Idee und dann zu einem neuen Beruf brachte.«Mein Mann und ich sind schon immer gerne Rad gefahren«, sagt die 47-Jährige. »Dabei haben wir auch viel fotografiert.« Wurden diese Aufnahmen, die in der Region entstanden sind, Freunden und Kollegen gezeigt, kam ot die Frage: »Wo ist denn das?« »Da dachten wir uns: Wenn die das nicht kennen, kennen es viele andere auch nicht.« Dann sah die Frau, die seit 20 Jahren in einem Autohaus arbeitete, eine Anzeige in einer Zeitung: Es wurde auf eine Weiterbildung zum Erlebnisscout im Stralsunder Haus der Wirtschat hingewiesen. 2006 war das. »Das war das Richtige für mich.« Etliche Monate lang drückte Andrea Krüger einmal wöchentlich die Schulbank in der Hansestadt, lernte dabei viel über die Regionalgeschichte und darüber, wie man Gästen besondere Erlebnisse und Abwechslung beschert. Und dann organisierte sie als Testballon für die anderen Kursteilnehmer eine Radtour nach Pantlitz, begab sich mit ihnen auf die »Spuren der Vergangenheit«. Die Tour kam gut

Andrea Krüger und ihr Mann Frank sind am liebsten mit dem Rad unterwegs - und haben damit schon viele Menschen angesteckt. Foto: Doreen Breitenfeldt

an, im Herbst folgte die erste Radtour mit unbekannten Teilnehmern - eine Gutshaus-Tour. »Ich dachte, das interessiert kaum jemanden«, bekennt die 47-Jährige und berichtet von ihrer Verblüfung, als sich dann 28 Frauen und Männer anmeldeten. Von April bis September gibt es jetzt einmal im Monat eine geführte Radtour - die so genannte Sonntagstour. 20 bis 25 Frauen und Männer sind in der Regel dabei. »Höhepunkt ist dabei immer die Kafeetafel«, sagt Andrea Krüger und schmunzelt. Dabei packen ihre Eltern tatkräftig mit an, die fahren

nämlich immer mit Anhänger, eigens besorgter Bierzeltgarnitur. selbst gebackenem Kuchen sowie Getränken voraus und bauen einen einladenden Picknickplatz auf. An welche Stelle die Kafeetafel errichtet wird, bleibt für die Teilnehmer ein Geheimnis bis zum Schluss. Angeführt wird die Tour immer von Frank Krüger. Ihr Mann habe einfach den besseren Orientierungssinn, gibt Andrea Krüger zu. Sie selbst fährt stets am Ende der Gruppe. Viele Gegenden des Landes haben die Ribnitzer schon erkundet. Auf Rügen waren sie

unterwegs, in Stralsund, in Greifswald und Umgebung plus anschließendem heaterbesuch, in Rostock... Meistens sind die Touren zwischen 40 und 45 Kilometer lang. Inzwischen hat sich ein fester Stamm gebildet. »Es ist eine Truppe, die sich sehr gut versteht.« Doch neue Gäste sind gerne gesehen, betont Andrea Krüger. An diesem Wochenende sind die Radler aus Ribnitz-Damgarten in und um Lübeck unterwegs. Eine Tour mit Übernachtung ist eine Ausnahme - und gleichzeitig ein Höhepunkt. »Eine Wochenend-Tour war ein vielfacher Wunsch« erklärt die Organisatorin der Sonntagstouren. Denn bei den Tagestouren verbringen die Freizeitradler zwar einen schönen Tag und lernen viel über die jeweilige Region und bedauern es abends meistens, sich wieder zu trennen, würden stattdessen lieber noch etwas länger zusammen sitzen. Dazu war gestern Abend in Lübeck Gelegenheit. Die letzte Sonntagstour dieses Jahres ist für den 8. September geplant: Dann wird die Insel Usedom - der deutsche und der polnische Teil - erkundet. Dem Autohaus hat Andrea Krüger inzwischen den Rücken gekehrt und berulich fest in der Tourismusbranche Fuß gefasst. Sie ließ sich zur Tourismusfachwirtin ausbilden und arbeitet nun in der Ahrenshooper Kurverwaltung. 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

5

AUS UNSERER REGION

Wichtige Informationen zur Organspende

Werbung für den ganzen Landkreis

DAK-Gesundheit schreibt 16.000 Versicherte an

Reha-Klinik Ahrenshoop feierte 20-jähriges Jubiläum

Stralsund/vpb/WL. Jeder dritte Fernreisende lernt am Urlaubsziel erst einmal den »kleinsten Raum« seiner Unterkunt intensiv kennen – die Toilette. Der berüchtigte Reisedurchfall hat zugeschlagen. Das Ziel einer zuverlässigen Behandlung sollte vor allem darin bestehen, dem Körper dabei zu helfen, die durchfallerregenden Keime möglichst schnell wieder aus dem Darm auszuscheiden und den Flüssigkeitsverlust zu stoppen. Entsprechend wichtig ist es daher auch, den regelmäßig entstehenden großen Was-

ser- und Mineralstoffverlust auszugleichen. Zum Beispiel durch eine Mixtur aus zwei Esslöfeln Zucker, einem Teelöfel Kochsalz und einem halben Teelöfel Natron, aufgekocht in einem Liter Wasser. Experten der Deutschen Gesundheitshilfe (DGH) betonen schon seit Jahren eine Möglichkeit, das Risiko für ReiseDurchfall zu verringern. Sie verweisen dabei auf die Wirkungen der in der modernen Durchfallmedizin vielfach eingesetzten Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii, benannt

Anzeige

Gold wird zu Geld Ankauf zu fairen Preisen Das Unternehmen Goldhaus arbeit seit mehr als fünf Jahren in gesamt Deutschland mit zahlreichen Filialen. In Mecklenburg Vorpommern sind sie in Rostock, Stralsund und Greifswald tätig. Viele Kunden nutzen das Unternehmen, um aus ihrem Gold Geld zu machen. Der Preis richtet sich dabei nach dem Reinheitsgrad des Goldes. Um so höher dieser ist, desto mehr Geldwert wird erzielt. Die Reinheit von Gold wird historisch in Karat angegeben. 24 Karat entsprechen purem Gold. Mit der Einführung des metrischen Systems wird heute 300

meist in Promille angegeben. Das bedeutet 750er (18 Karat), 585er (14 Karat) und 333er (8 Karat). Es gibt auch Schmuck, vorwiegend aus dem Mittel-

Herr Gergin. Foto: privat

meerraum mit 916,6 Goldanteil (22 Karat). Die Höhe des Preises wird auf dem internationalen Markt bestimmt, danach richtet sich auch der Ankaufswert. Der Geschätsführer Herr Gergin, vom Goldhaus Stralsund, Heilgeiststraße 76 a, besitzt umfangreiches Fachwissen hinsichtlich Gold, Silber und anderen Edelmetallen. Die Kunden haben damit die Möglichkeit zu fairen Bedingungen ihr Altgold, Bruchgold, Zahngold, Schmuck und Silber zu verkaufen. Interessierte können sich vorab unter Telefon 03831/6725804 informieren, oder einen Termin vereinbaren.

Klinikgeschäftsführer Frank Grzelczyk. Foto: privat

Obstanlage Lüssow zwischen Stralsund und Negast informiert

Selber ernten für den Eigenbedarf oder im Fruchthof und an den Marktständen erhältlich

Mediationsstelle Rostock

Konfliktund Problem-Lösung Büro für Konfliktlösung und systemische Familientherapie

Konfliktmediation, Paar-/Einzelberatung, Familientherapie, Traumabewältigung

Termine für kostenfreies Vorgespräch und Informationen: Ruf 0381-20389906 www.mediationsstelle-rostock.de Leitung: Roland Straube (Mediator BM)

Erdbeeren werden noch gefunden über 10 kg Süßkirschen immer noch sehr viel Himbeeren und Brombeeren Johannisbeeren rot, gelb, schwarz, massig Stachelbeeren rot Sauerkirschen gewaltig viel

500 g 1,25 ¤ 1,10 ¤ 500 g 1,10 ¤ 1,00 ¤ 500 g 1,80 ¤ 1,50 ¤ 500 g 2,80 ¤ 500 g 1,50 ¤ 500 g 1,50 ¤ 500 g 1,50 ¤

Gurken solange Vorrat

1 Stück 3 Stück 500 g 5 Stück 500 g 500 g

0,55 ¤ 1,50 ¤ 1,40 ¤ 0,60 ¤ 1,20 ¤ 0,60 ¤

Stück Stück Stück

0,20 ¤ 0,70 ¤ 0,50 ¤

Tomaten reif, gewaltig viel Zwiebeln top frisch Bohnen grün und gelb, reichlich Kartoffeln sehr beliebt mehlig und fest Strandflieder/Statice frisch, getrocknet 1 Jahr haltbar, blau, hellblau, gelb, weiß, rot Gladiolen 8 Farben Sonnenblumen

zu Ende 3,00 ¤ 2,50 ¤ 5,60 ¤ 3,00 ¤ 3,00 ¤ 2,50 ¤ 0,60 ¤ 1,60 ¤ 1,50 ¤ 0,75 ¤ 1,75 ¤ 0,75 ¤ 0,30 ¤ 0,80 ¤ 0,75 ¤

Preis Fruchthof und Marktstände

Urlaubsfreude. Foto: White-lines

nach dem französischen Wissenschaftler Henri Boulard. Hierbei handelt es sich um einen natürlichen Mikroorganismus, der die menschliche Darmflora unterstützt, sehr gut verträglich ist und der dem Durchfall gleich von verschiedenen Seiten aus zuverlässig entgegenwirkt. In einer immer noch aktuellen, groß angelegten klinischen Doppelblindstudie konnte die Wirksamkeit eines mit modernster Technik entwickelten Durchfallmittels eindrucksvoll nachgewiesen werden. Das untersuchte Prüfpräparat (Perenterol forte, rezeptfrei, Apotheke) enthält eine speziell aufbereitete Hochleistungs-Arzneihefe in biologisch besonders aktiver Form. Ein wirksames Durchfallmittel gehört in jede Haus- und Reiseapotheke – damit Montezumas Rache den wohlverdienten Urlaub nicht zum Alptraum werden lässt. Gewinnen Sie außerdem einen Klappgrill, indem Sie folgende Frage richtig beantworten, die Antwort auf eine Postkarte schreiben und bis zum 14. August an den Vorpommern-Blitz, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund senden. Was hilt nachweislich das Risiko für Reise-Durchfall zu verringern?

Den Besuchern, Mitarbeitern und Patienten wurde im Rahmen der Festveranstaltung einiges geboten. Schon von weitem sichtbar war der HELIOS Truck, in dem eine ausführliche Chronik mit historischen Fotos die Geschichte der Rehaklinik erzählte. Glücksrad und Hüpburg sorgten für Abwechslung bei den kleinen Gästen, wer wollte konnte Vorträgen lauschen, sich bei einer Führung die verschiedenen Bereiche der Klinik zeigen lassen, am Kreativstand selbst aktiv werden oder die Brandungstherapie direkt am nahe gelegenen Ostseestrand ausprobieren.

Preis selber ernten

Schutz vor »Montezumas Rache«

»Ahrenshoop war damals – und ist es auch noch heute – ein Touristen und Künstlerort. Deshalb waren die Planungen nicht ganz unproblematisch. Dass es dennoch eine richtige Entscheidung war, zeigt sich nicht erst jetzt.« Der Landkreis Vorpommern Rügen war vertreten durch den stellvertretenden Landrat Lothar Großklaus. »Er betonte die Bedeutung der HELIOS Klinik Ahrenshoop aus gesundheitspolitischer Sicht. »Die ganze Arbeit hier ist Werbung für die Gesundheitsbranche und den gesamten Landkreis. Aus der Rehalandschat ist Ahrenshoop nicht mehr weg zu denken.«

Obst

Urlaub ohne Reisedurchfall

Ahrenshoop/vpb/pm. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund 600 Gäste das 20-jährige Jubiläum der RehaKlinik Ahrenshoop. 1993 war die Klinik gegründet worden, seit einem Jahr gehört die Einrichtung zur HELIOS Kliniken Gruppe. Klinikgeschätsführer Frank Grzelczyk blickte auf eine interessante und abwechslungsreiche Geschichte zurück. Vor 20 Jahren mit 30 Patienten gestartet, werden aktuell rund 5.000 Patienten jährlich auf ihrem diagnostischen und therapeutischen Weg begleitet. »Wir können auf das Erreichte stolz sein,« so Grzelczyk. »Das wäre ohne ein motiviertes Mitarbeiterteam nicht möglich gewesen. Dafür mein großes Danke schön.« Der ärztliche Direktor Prof. Karl Heinz Zurborn erinnerte vor allem an den Wandel, den die Rehabilitation durch gemacht hat. »Die Ansprüche haben sich geändert«, sagte Zurborn, »vom erduldenden zum selbst bestimmenden Patienten. Diesem Wandel stellen wir uns regelmäßig.« Wie schwierig es 1993 war, ein positives Votum für den Reha-Standort Ahrenshoop zu erreichen, berichtete Bürgermeister Hans Götze:

Gemüse

überrascht beispielsweise die Tatsache, dass es wahrscheinlicher ist, selbst einmal ein Spenderorgan zu benötigen, als Organspender zu werden«, sagt Olaf Reiher von der DAK Gesundheit in Stralsund. Neben wichtigen Informationen zum hema Organspende liegt dem Anschreiben der Organspendeausweis der Bundeszentrale

für gesundheitliche Auklärung (BzgA) bei. Außerdem informiert die DAK-Gesundheit im Internet unter www.dak. de/organspende und in den Kundenmagazinen ausführlich über das hema. Darüber hinaus bietet die Deutsche Stitung Organtransplantation (DSO) in Kooperation mit der BzgA ein kostenloses Infotelefon an. Unter der Rufnummer 0800 90 40 400 beantworten Expertinnen und Experten montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr ganz persönliche Fragen zum hema Organspende und Organspendeausweis. Foto: DaK

Blumen

Stralsund/vpb/pm. Die DAKGesundheit hat in Stralsund ihre Informationskampagne zum hema Organspende gestartet. In den kommenden Wochen werden rund 16.000 Versicherte angeschrieben, wozu die Krankenkassen gesetzlich verplichtet sind. »Eine Organspende rettet Leben. Wir hoffen, dass sich unsere Kunden Zeit nehmen, sich mit diesem wichtigen hema zu beschäftigen. Etwa 12.000 Menschen warten derzeit alleine in Deutschland – ot seit mehreren Jahren – auf ein passendes Spenderorgan. Viele

Immer alles in bester Qualität Selber ernten bei Obst täglich (auch Sa. u. So) 7 – 19 Uhr, bei Gemüse Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 8 – 12 Uhr Futter für fast alle Tierarten

Wer zu spät kommt ...

Nicht vergessen: Stets Tafeläpfel 4 Sorten 1 kg = 1,00 ¤ 10 kg = 9,00 ¤

Freundliche Obstbauern erwarten Sie!

Herr L. aus H.

... für den wird es richtig teuer. Herr L. aus H. besitzt ein Mehrfamilienhaus und kennt das Problem feuchter Wände. „Farbe blätterte ab, Putz bröckelte, Schimmel an Wänden und es muffelte. Dieser Zustand war einfach nicht mehr haltbar. Meine Wohnungen in meinem Haus konnte ich einfach nicht mehr vermieten. Ich habe endlich gehandelt und die Experten der ATG gerufen. Meine Probleme mit der Mauerfeuchtigkeit wurden mir klar. Der Sachverständige hat mir bei seiner Besichtigung bestätigt, dass dringender Handlungsbedarf besteht. Daraufhin habe ich die ATG beauftragt, die Sanierung auszuführen. Das ging dann sauber und nahezu geräuschlos voran. Das heutige Ergebnis an meinem Haus? Die Wände sind bis heute trocken, und die Mieter sind auch zufrieden. Die Sanierung war nicht gerade billig, aber Qualität hat nun einmal ihren Preis. Ich kann die ATG jedem Hausbesitzer ohne wenn und aber weiterempfehlen.“

Referenz-Videos sehen Sie hier: www.hausbau-ratgeber.de

Kundendienst-Zentrale: (0361) 55 14 842 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de ATG: Ihr freundlicher Handwerker von Nebenan.


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

AUTO UND VERKEHR

Unfallgefahr

450.000 Tankbetrugsfälle?

Coole Tipps für heiße Fahrten

Tankbetrug wird »Volkssport«

Stralsund/Stuttgart/vpb/pm. Sommerhitze bringt Autofahrer nicht nur zum Schwitzen, sie erhöht auch die Unfallgefahr, erinnern die Sachverständigen von DEKRA. Bei Hitzestress können sich Autofahrer schlechter konzentrieren, sie reagieren langsamer und machen mehr Fahrfehler. Das beste Mittel gegen zu hohe Temperaturen im Auto ist die Klimaanlage. Sie kann ihren Stressjob im Sommer allerdings nur dann zufriedenstellend erledigen, wenn sie einwandfrei funktioniert. Vor längeren Urlaubsfahrten kann deshalb noch ein Klimacheck in der Werkstatt sinnvoll sein, so der Rat von DEKRA. Bei hohen Außentemperaturen empiehlt es sich, sein Fahrzeug, wann immer möglich, in einer kühlen Tiefgarage abzustellen. Wer im Freien parken muss, sollte das Fahrzeug möglichst so abstellen, dass es in der Zeit vor dem Wegfahren im Schatten steht. Dann heizt es sich nicht so stark auf. Auch Sonnenschutzmatten und Rollos bieten Temperaturspitzen Paroli. Den Hitzestau im Auto beseitigt man am efektivsten, indem man für eine Minute die Türen und die Heckklappe öfnet. Damit es im Innenraum schnell kühler wird, gilt es, nach

news2do.com/br. Hohe Sprit- Die aufgenommenen Fälle sind preise sind ein leidiges hema. aber nur die Spitze des Eisbergs. Der Großteil der Autofahrer Nach einer Schätzung des Zenjedoch tankt und zahlt, wenn tralverbandes des Tankstellenauch nicht gerade mit einem und Garagengewerbes (ZTG) breiten Grinsen im Gesicht. werden bis zu 80 Prozent der Doch immer mehr sind ofen- Tankbetrugsfälle nicht angebar der Meinung, sich nach zeigt. Das liegt unter anderem dem Befüllen des Fahrzeugs daran, dass besonders freie verdrücken zu können. Nach Tankstellen aus Kostengründen einer Studie des Portals auto.de Videoüberwachungssysteme haben in Deutschland so viele einsparen oder die Betreiber Menschen wie nie ihr Fahrzeug den bürokratischen Aufwand betankt und vorsätzlich nicht einer Anzeige scheuen. Stimdem Losfahren bei geschlosse- gezahlt wie 2012. Die Polizei men die Schätzungen, kommt nen Fenstern die Klimaanlage zählte fast 90.000 angezeigte es in Deutschland jährlich zu bis zu 450.000 Tankbetrugsfälauf Umlut zu stellen, eine hohe Tankbetrugsdelikte. Gebläseleistung sowie niedrige Temperatur zu wählen und später nachzuregulieren. Aber Vorsicht: Den kalten Lutstrom nicht direkt auf den Körper richten, sonst droht ein unangenehmer Sommerschnupfen. Damit der Hitzeschock beim Aussteigen nicht zu groß ist, darf der Innenraum nicht zu stark heruntergekühlt werden. Die Klimaanlage bläst sehr trockene Lut in den Innenraum. Deshalb ist es auf längeren Fahrten wichtig, genügend zu trinken. Anstelle von schweren Mahlzeiten sind Obst, Gemüse und leichte Snacks von Vorteil. Auch frühzeitige Pausen bauen Hitzestress ab. Spätestens alle ein bis zwei Stunden ist es Zeit für eine Rast, um mit etwas Bewegung den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen. Nachdrücklich warnen die Sachverständigen davor, Kleinkinder oder Tiere bei Sommerhitze allein im Auto zurück zu lassen, und sei es nur für einen kurzen Einkauf. Die Der VW eco up! ist mit 1.576 Zulassung im ersten Halbjahr die unanstarke Sonneneinstrahlung kann gefochtene Nummer eins unter den Erdgasfahrzeugen. Foto: VW das Fahrzeug in kurzer Zeit in einen Glutofen verwandeln, der Stralsund/vpb/pm. Erdgas als Plus von 38 Prozent entspricht. für ein Kleinkind zur Todesfalle Kratstof steigt in der Gunst der Damit belegt der umweltschoAutofahrer stetig. Während die nende Kraftstoff deutlich vor werden kann. Foto: Dekra Zulassungszahlen im deutschen Autogas (3.863) und ElektroanPkw-Markt insgesamt rückläu- trieb (2.744) Platz eins unter den ig sind, erreichten sie für Erd- alternativen Antrieben. gasfahrzeuge im ersten Halbjahr »Neben den hervorragenden den höchsten Stand seit 2009. Umwelteigenschaten von ErdSo registrierte das Kratfahrt- gas und insbesondere Bio-ErdBundesamt (KBA) bis Ende Juni gas sowie den geringen Krat4.323 neue Erdgasautos. Im Vor- stokosten trägt vor allem die jahreszeitraum waren es noch stetig wachsende Modellvielfalt 3.127 Zulassungen, was einem zum Absatzplus bei«, erklärt

len. Generell lässt sich sagen: Je größer und anonymer die Stadt ist, desto mehr Spritklau im Verhältnis zu den Einwohnern ist zu verzeichnen. Unter den Betrugs-Hochburgen beinden sich überdurchschnittlich viele Städte mit 200.000 Einwohnern oder mehr. Gemessen an der Anzahl der Tankstellen und den bei der Polizei gemeldeten Tankbetrugsfällen ist Magdeburg die Betrugshauptstadt Nummer eins. Auf Platz zwei und drei folgen Konstanz und Berlin. Im Länderranking führen Berlin und Hamburg.

Erdgasfahrzeuge legen zu

Deutliches Absatzplus auch in Mecklenburg-Vorpommern

AUFGELADEN. ABGEFAHREN.

Kfz-Meisterbetriebe

2x in

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

Frank Schmetzke, Vorsitzender von erdgas mobil MecklenburgVorpommern. »Der in Kürze erscheinende erdgasbetriebene Golf TGI wird dem Segment mit Sicherheit weiteren Autrieb verleihen und die Spitzenposition unter den Antriebsalternativen ausbauen.« Das steigende Interesse am Kraftstoff Erdgas ist auch in Mecklenburg-Vorpommern deutlich zu spüren. So stiegen die Zulassungen von Erdgasfahrzeugen im Vergleich zum Vorjahr von 71 auf 105. Das entspricht einem Plus von 48 Prozent. Das derzeit beliebteste Erdgasmodell ist der VW eco up! mit 1.576 verkauten Einheiten. In Mecklenburg-Vorpommern führt jedoch der VW Caddy (28 Zulassungen) die Zulassungsstatistik hauchdünn vor dem Wolfsburger Kleinstwagen (27 Zulassungen) an. Dank seines Verbrauchs von 2,9 Kilogramm Erdgas begnügt sich der VW eco up! mit Tankkosten von rund drei Euro auf 100 Kilometern. Günstiger als mit dem Stadtlitzer und seinen erdgasbetriebenen Konzerngeschwistern Seat Mii und Skoda Citigo ist Autofahren in Deutschland derzeit nicht möglich.

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! Audi

* beim

Kauf eines unserer Probefahrtbikes bis zum 31.08.2013

>> Das neue smart electric bike. Der kraftvolle Elektromotor des neuen smart electric bike unterstützt Sie bei jedem Tritt und bringt Sie bis zu 100 Kilometer weit. Wenn Sie möchten, sogar noch weiter: Als Initialzündung genügt ein Zug am Bremshebel – die Unterstützung durch den Elektromotor wird gestoppt. Stattdessen fließt die Bremsenergie in die Batterie und gibt Ihnen so neue Energie für neue Ziele. Vereinbaren Sie eine Probefahrt bei uns im smart center. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Partner vor Ort: Autohaus Boris Becker GmbH & Co. KG Autorisierter smart Service Gustower Weg 9, 18439 Stralsund Tel. 0 38 31.2 38-0, Fax 0 38 31.2 38-1 09 Autorisierter smart Verkauf An den Bäckerwiesen 9, 17489 Greifswald Tel. 0 38 34.58 32-0, Fax 0 38 34.58 32-19 www.ahbb.de Anbieter: Autohaus Boris Becker GmbH & Co. KG, Gustower Weg 9, 18439 Stralsund

BMW

Audi

BMW

BMW

A6 Avant 2.0 TDI

X1 X-Drive 18d Aut., M-Pak

A4 Avant 2.0 TDI

320d Aut. Modern-Line

118d Sport-Line

Neu, 130 kW / 177 PS, Multitronic, Xenon, Leder/Alcantara, Navi, beh. Sportsitze , FLAssist., 4-Z.-Klimaaut., el. Lwst., Parkhilfe plus, el. Heckklappe, FIS, Lichtpak, Tempom. UPE: ¤ 56.320,*(6,1/4,5/5,1/135)

EZ 09/12, 4.100 km, 105 kW / 143 PS, Allrad, Aut., Bi-Xenon, Tempom., Klimaaut., PDC, R/CD Prof., Sitzhzg., BT-FSE, USB, 17“ Alus u.v.m. UPE: ¤ 41.540,- *(7,7/5,4/6,2/164)

Neu, 105kW/143 PS, 6-Gang, Start/ Stop, ESP, Xenon, 3-Zon.-Klimaaut., Sitzheiz., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, Licht+RegS., FIS, beh. Spiegel u.v.m. UPE: ¤ 38.035,- *(5.6/4.2/4.7/124)

EZ 09/12, 3.300 km, 135 kW / 184 PS, Start-Stop, 8-G., Stoff/Leder, Xenon Navi, el. Schiebed., RF-Kam., Sitzhzg., Klimaaut., Park-Dist., 17“, BT, met. u.v.m. UPE: ¤ 49.040,- *(5,4/3,9/4,5/118)

EZ: 09/2012, 1.000 km, 105 kW / 143 PS, Start-Stop, Sportsitze, Xenon, Klimaaut., Tempomat, BMW Live, 17“ Alu, PDC, R/CD, BT-FSE, Lichtpaket, MF-Sportlederl. u.v.m. UPE neu: ¤ 34.070,- *(5.5/3.9/4.5/118)

nur ¤ 42.780,-

nur ¤ 32.880,-

nur ¤ 31.490,-

nur ¤ 33.980,-

nur ¤ 23.990,-

Subaru

VW

VW

VW

VW

Outback 2.5i Comfort

Golf VII TSI-DSG Comf.+

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Touran 2.0 TDI DSG Highline Tiguan 1.4 TSI Trend & Fun

Neu, 123 kW / 167 PS, Lineartronic, Allrad, Niveaureg., Leder, Xenon, Navi, Rückfahrkam., Klimaaut., Tempomat, BC, Sitzhzg., MFL, BT-FSE, RegS. u.vm. UPE: ¤ 46.690- *(11.3/6.7/8.4/167)

Neu, 90kW/122 PS, BMT, 4-trg., 4x el.Fh., ESP, 6-G., Tempom., Alu-F., Klimaaut., Licht+Sichtpak., R/CD, NSW, BC, MFAplus, MF-LLR, Sitzhzg., met. u.v.m. UPE: ¤ 27.070,- *(6.2/4.3/5.0/116)

Neu, 103 kW / 140 PS, Comfortline, Navi, Climatronic, Temp., MFA Premium, Nebel+Kurve, Parkpilot, MF-LLR, RegS, ISaut., Alus, Komfortsitze beh. u.v.m. UPE: ¤ 35.112,- *(5,6/4,0/4,6/120)

Neu, 103 kW / 140 PS, 7-Sitzer, Alcantara, Spiegelpak., Fernlichtassist., Climatr, Tempom., Sitzhzg., 17“ Alus, Parkpilot, BC, MF-LLR, NSW, RegS., ISaut., met. UPE: ¤ 36.437,- *(6,1/4,6/5,2/135)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., ESP, Start/Stop, Komfortsitze, Klimaaut., R/CD, Parklenkassist., Parkpilot, GR-Managementpak., Sitzhzg., BC, MFA plus, Alus, MF-LLR u.v.m. UPE: ¤ 28.205,*(8,3/5,5/6,5/152)

nur ¤ 29.890,-

nur ¤ 21.380,-

nur ¤ 27.890,-

nur ¤ 28.820,-

nur ¤ 23.890,-

Opel

Ford

Ford

Kia

Mitsubishi

Insignia S-Tourer Innovation

Mondeo Tur. 2.0 TDCI Business+ Grand C-Max TDCI Titanium

Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Spirit Outlander 2.2 Di-D, 4-WD

Neu , 103 kW / 140 PS, S+S, 6-G., TeilLeder, Xenon-AFL+, Navi, 18“ Alu, Parkass., Sitz-, Winter- u. Spiegelpak., BT-FSE, el. Heckkl., NSW, dkl. Sch., Klimaaut., MF-LLR UPE: ¤ 37.580,*(7,8/4,9/5,9/139)

Neu, 120 kW / 163 PS, 6-G., Klimaaut., Sitzhzg., Navi, 17“ Alus, BT-Freispr., Parkpilot v./h., MF-Lederl., Tempom., LED-TFL, el. kl. Spiegel, NSW, BC, beh. FS u.v.m. UPE: ¤ 36.715,*(6,1/4,2/4,9/129)

Neu, 85 kW / 115 PS, 6-G., Leder, Schiebetüren, Sitzhzg., Klimaaut., Navi, BT-FSE, Parkpilot, MFL, RS, ISaut., NSW, BC, el.ankl.Sp., beh. FS, u.v.m. UPE: ¤ 30.680,*(5,5/4,3/4,7/124)

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Eco, Start/ Stop, ESP, Klimaaut., Navi, Rückfahrk., Teilleder, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Tempom., MFL, R/CD+MP3, BC, NSW u.v.m. UPE: ¤ 23.740,*(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 26.890,-

nur ¤ 23.880,-

nur ¤ 22.890,-

nur ¤ 17.890,-

Nissan Murano 2.5 DCI Executive EZ 04/11, 25 tkm, 140 kW / 190 PS, Aut., Allrad, Leder, Xenon, Navi, RF-Kam., HubSchiebed., Bose, Sitzhzg v./h., Tempom., el. Sitze, 20“ Alus, Klimaaut., el. Heckd. u.v.m. UPE: ¤ 51.850,-

nur ¤ 28.990,-

Peugeot 5008 Hdi 2.0 HDI Allure EZ 06/12, 150 PS, Diesel, 7.500 km, 6-G., Leder, Head-up Display, Tempom., Sitzhzg., Klimaaut., Pano.-Dach, 17“ Alu, Parkassist., BC, RegS, ISaut., R/CD, NSW, u.v.m. UPE:¤33.420,- *(kombiniert 5,4l/100km)

nur ¤ 22.890,-

Neu, 103 kW / 140 PS, 6-Gang, Allrad, Leder, 18“ Alu, Navi, Rückfahrkam., Klimaaut., Tempomat, BC, Sitzhzg., Privacy, MFL, BT-FSE, el. ankl. Sp., Nsw, RegS. UPE ca.: ¤ 36.000,- *(6.7.7/5.3/6.2/163)

Stralsund/Berlin/vpb/ pm. Flinke Pfoten, schlanker Körper und scharfe Zähne, die manches Kabel durchtrennen: Automarder sind derzeit besonders aktiv. Warum? Weil sie ihr Revier verteidigen, erklärt der Deutsche Jagdverband (DJV). Der Automarder heißt eigentlich Steinmarder und ist ein echter Kulturfolger. Als ursprünglicher Bewohner der Wälder und Offenlandschaften ist er sehr anpassungsfähig und hat in den 1960er Jahren den Schritt in Siedlungen und Städte gewagt. »Hier nutzen sie Fahrzeuge als Schlafzimmer, Wohnzimmer und Speisekammer«, so. DJVPräsidiumsmitglied Dr. Daniel Hoffmann. Autos seien inzwischen Teil des Reviers und würden mit Duftstoffen markiert. Riecht der Steinmarder auf seinen regelmäßigen Gängen durchs Revier einen Eindringling, will er es verteidigen – auf Kosten von Schläuchen, Kabeln und Gummis. Besonders betroffen sind Pendler, die ihr Fahrzeug häuig umparken. Der ortsansässige Steinmarder riecht dann plötzlich einen Rivalen. Im August spielt auch die Paarungszeit des Steinmarders, Ranzzeit genannt, eine Rolle. Männchen wie auch Weibchen verteidigen zu dieser hormongeschwängerten Zeit ihre Reviere energisch. Seit den 1980er Jahren treten Schäden an Autos durch Steinmarder vermehrt auf. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat errechnet, dass Marder einen jährlichen Schaden von 63 Millionen Euro an Kraftfahrzeugen verursachen. Rund 229.000 Mal biss der Marder im Jahr 2011 zu, berichtet der GDV. Zündkabel, Kühlwasserschläuche oder Antriebs- und Lenkmanschetten sind des Marders bevorzugte Nageteile. Der Deutsche Jagdverband empiehlt daher Autofahrern, auf Warnsignale, wie herumliegende Gummi- und Kabelteile oder ausgelaufene Flüssigkeit, zu achten. Wenn Marderschäden rechtzeitig erkannt werden, kommt in der Regel die Teilkaskoversicherung für die Schäden auf. Folgekosten, die durch einen Unfall entstehen, deckt nur eine Vollkaskoversicherung ab. Ein Patentrezept zur Marderabwehr gibt es nicht. Neben einer Garage haben sich Maschendraht unter dem Motorraum, Geruchssprays oder Ultraschallgeräte als Vorsichtsmaßnahmen oft bewährt, allerdings sollten die Abwehrmethoden regelmäßig gewechselt werden, damit sich die anpassungsfähigen Tiere nicht daran gewöhnen. Zudem ist es ratsam, die Duftmarken der Steinmarder durch eine vom Fachmann durchgeführte Motorraumwäsche zu beseitigen.

nur ¤ 25.890,-

Kia

www.auto-wulfing.de

Ceed 1.6 GDI SW (Kombi) Vision

Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern !

Hyundai

*Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

Knabberattacke

Neu, 99 kW / 135 PS, 6-G., Start/Stop, ESP, Klima, Alarm, ZV+FB, LED-TFL, Temp., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, BC, el. klapp. Sp., NSW, Abbiegel., el. Fh., met. UPE: ¤ 21.590,- *(7,4/4,9/5,9/131)

nur ¤ 15.990,-

Hilfe braucht Helfer.

i30, 1.4

Ärzte für die Dritte Welt e.V. Offenbacher Landstraße 224 60599 Frankfurt am Main

Neu, 73 kW/100 PS, Classic Plus, 6-G., ESP, 6xAirb., Klima, R/CD+MP3, MF-LR, BT-FSE, USB, ZV+FB, LED-TFL, el.Fh., el.Sp.beh. u.v.m. UPE: ¤ 17.270,- *(7,9/4,9/6,0/139)

Spendenkonto 488 888 0 BLZ 520 604 10

nur ¤ 13.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

www.aerzte3welt.de Tel.: +49 69.707 997-0 Fax: +49 69.707 997-20

300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 4. AUGUST 2013

7

REGION VORPOMMERN

Neue Kurse

Sicherung des Lehrernachwuchses

Sommerpause in VHS ist vorbei

Erstmals wurden Referendarinnen und Referendare als Beamte ernannt

Grimmen/vpb/pm. In der Volkshochschule in Grimmen beginnen wieder neue Kurse: PC Grundkurs: Start am Montag, 12. August um 9 Uhr (sieben Veranstaltungen). Dieser Kurs führt Sie in die grundlegende Bedienung des PC ein. Information für Existenzgründer: Die VHS Grimmen lädt am Dienstag, 13. August, um 18 Uhr Interessenten für eine eventuelle Existenzgründung in ihre Räume ein. Ob Arbeitnehmer oder erwerbslos – wichtig sind die Motivation und das erforderliche Wissen für diesen bedeutenden Schritt in die Selbstständigkeit. In gefö rderten, sogenannten ExistenzgründerGrundkursen kann das notwendige Wissen an der Volkshochschule erworben werden. Autogenes Training-Ruhetraining: am Montag, 12. August um 18 Uhr. Dieser Kurs ist eine Hilfe zur Selbstentspannung, es ist eine Entspannungsmethode, die es jedem ermöglicht, sich selbst durch Konzentration in einen entspannten Zustand zu versetzen. Ziel ist es, dass der Übende das Gelernte im priva-

ten und beruflichen Alltag für sich effizient nutzen kann. Englisch am Vormittag (Conversation): Start an der Volkshochschule Grimmen am 14. August, 9 Uhr (zehn Veranstaltungen), am 14. August um 10.45 Uhr beginnt ein Kurs für Teilnehmer mit Englischvorkenntnissen, die gerne ihre Englischkenntnisse noch einmal auffrischen möchten oder auch für den Urlaub. Die VHS bietet auch Firmenkurse für Englisch an. Kurse werden nach Absprache organisiert. Schwedischkurs für Teilnehmer mit Vorkenntnissen: Samstag, 24. August um 9 Uhr. Erkrankungen des Bewegungsapparates und naturheilkundliche Behandlungsmethoden: Start ist am Montag, 26. August um 18 Uhr. Die Wirbelsäule und unsere Gelenke sind oft besonderen Belastungen ausgesetzt, die zu Verschleißerscheinungen mit Schmerzen und Entzündungen führen. Anmeldungen sind ab dem 6. August unter Tel. 038326/80020 möglich.

Güstrow/mb/df. An der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow wurden in diesem Jahr erstmals Referendare und Referendarinnen als Beamte auf Widerruf ernannt. Nachdem alle angehenden Lehrer verschiedene Infopakete für ihre zukünftige Laufbahn in Empfang genommen hatten, erfolgte die Begrüßung durch den Referatsleiter für Lehrerbildung, Dr. Uwe Viole. Anschließend nahm Bildungsminister Mathias Brodkorb persönlich die Ernennung und Vereidigung vor. Der Bildungsminister betonte in seiner Rede, dass die Lehrer im Zentrum der Bildungspolitischen Debatte stehen und die Lehrer das Rückgrat und Herz der Schulen darstellen. »Der 1. August 2013 ist ein historisches Datum für das Land, für die Schulen, für die neuen Referendarinnen und Referendare und für mich selbst«, sagte der Minister. »Die Referendarinnen und Referendare sind die ersten, die die zweite Phase ihrer Lehrerausbildung als Beamtinnen und Beamte absol-

Die 53 frisch ernannten Beamten mit dem Bildungsminister Mathias Brodkorb. Foto: Frontzek

vieren. Die Verbeamtung spielt bei jungen Menschen eine große Rolle und macht die Ausbildung an unseren Schulen attraktiver.« Alle 53 Referendare streben eine sogenannte Doppelqualifikation an. Das heißt, sie erwerben neben dem Zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Regionalen Schulen die Unterrichtserlaubnis für die Tätigkeit an Grundschulen. Referendarinnen und

Referendare mit dem Lehramt für Gymnasien erwerben außerdem die Unterrichtserlaubnis für die Tätigkeit an Grundschulen oder Regionalen Schulen. Die zusätzliche Unterrichtserlaubnis gilt für das Land Mecklenburg-Vorpommern. Ihre praktische Ausbildung im Schuljahr 2013/2014 wird an 47 verschiedenen Schulen im Land erfolgen. Von den 53 Re-

ferendaren mit dem Lehramt an Regionalen Schulen oder an Gymnasien erwerben 31 die zusätzliche Unterrichtserlaubnis für die Grundschule und 22 die zusätzliche Unterrichtserlaubnis für Regionale Schulen. »Die Verbeamtung demonstriert in erster Linie, welche immense Bedeutung der Staat dem Bildungswesen, der Bildung und Erziehung beimisst«, erläuterte der Minister. Dies lässt sich das Land jährlich 50 Millionen extra für die Bildung kosten, die mit dem neuen Haushaltsjahr bereit gestellt werden sollen. Die Bezahlung der Beamten ist dabei zum Teil höher als in anderen Bundesländern, wie Bayern oder Baden-Württemberg. »In Zukunft wird es entscheidend darauf ankommen, dass in den Schulen des Landes Beamtinnen und Beamte auf der einen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf der anderen Seite erfolgreich gemeinsam wirken und sich dabei den gebotenen gegenseitigen Respekt zukommen lassen«, betonte Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Mathias Brodkorb.

HANSETOUR SONNENSCHEIN

Hansetour führt auch durch das Recknitztal Radler machen in Tribsees, Bad Sülze und Marlow Station - Städte sammelten Spenden Vorpommern-Rügen/vpb/ db. Trotz aller medizinischer Fortschritte: Noch immer stirbt jedes fünfte Kind mit einer bösartigen Erkrankung wie Lymphdrüsenkrebs, Leukämie oder Hirntumor. Es sind noch große Anstrengungen in der Kinderkrebsforschung notwendig doch diese Forschungen kosten viel Geld. Zum 19. Mal wurde daher in Mecklenburg-Vorpommern die Hansetour Sonnenschein initiiert: Radsportler sind vom 7. bis 10. August im nordöstlichen Bundesland unterwegs, um Spenden für schwerstkranke

Kinder zu sammeln. Auch durch den Landkreis VorpommernRügen kommen sie. Am letzten Tag der Aktion machen sie unter anderem in Tribsees, Bad Sülze und Marlow Station. Wenn die Radler am Samstag gegen 11.05 Uhr Tribsees erreichen, erwartet sie ein kleines Kulturprogramm, das unter anderem von den Trebelspatzen sowie den Schulen und Kindertagesstätten gestaltet wird. Bürgermeister Thomas Molkentin wird die Gruppe vor dem Rathaus begrüßen und die Spenden der Stadt überreichen. viele Privatleute Geld gespendet, In den vergangenen Wochen ha- das nun der Hansetour Sonnenben Vereine, Unternehmen und schein übergeben wird.

Rita Klein

Allianz Versicherungs AG

Versicherungsfachfrau (BWV) Allianz Generalvertreterin

Wichiges richig schützen. Der neue modulare Allianz PrivatSchutz. Sichern Sie genau das ab, was Ihnen wichig ist. www.allianz.de/privatschutz

Privat-Hatpflichtversicherung

Wohngebäudeversicherung

Hausratversicherung

Rechtsschutz versicherung

August-Bebel-Straße 13 · 18334 Bad-Sülze Telefon 038229 558 · Mobil 0174 3904855 Telefax 038229 794977 · rita.klein@allianz.de

www.blitzverlag.de

18334 Bad Sülze August-Bebel-Straße 35 Telefon (038229) 79 99 97

alle Kassen & privat – spezialisiert auf: • manuelle Therapie (auch Kinder) • Breussmassage • Krankengymnastik • klassische Massagetherapie • manuelle Lymphdrainage • Ohrkerzenbehandlung 313

Dann geht es weiter nach Bad Sülze, wo der Besuch der Hansetour in das um 10 Uhr beginnende Sommerfest des Salzmuseums integriert wird. Gegen 12 Uhr werden die Radler in Bad Sülze eintreffen, und gegen 12.45 Uhr wird ihnen die Spende der Dahlienstadt überreicht. Besucher des Sommerfestes können sich auch auf ein abwechslungsreiches Programm. Zu Gast sind zum Beispiel das Duo Ilka und Franz sowie die Prinzengarde des Bad Sülzer Faschingsclubs. Gegen 13.35 Uhr wird die Hansetour Sonnenschein in Marlow erwartet. Hier wurden die Ge-

Tischlerei Uwe Lange Meisterbetrieb

Fenster · Türen · Treppen · Innenausbau individueller Möbelbau nach Maß 18465฀Tribsees฀•฀Clara-Zetkin-Straße฀11 Tel:฀038320/47913฀•฀Fax:฀038320/649816฀•฀www.tischlermeister-lange.de

werbetreibenden ebenfalls gebeten, Geld zu spenden, berichtet Bürgermeister Norbert Schöler. Zudem wurden in Geschäften Spendenboxen aufgestellt, die schon gut gefüllt wurden. Wie viel Geld zusammen gekommen ist, kann zwar derzeit noch nicht gesagt werden, doch die Summe ist »eine deutlich vierstellige Zahl«, weiß der Bürgermeister. Gemeinsam mit weiteren Stadtvertretern wird er die Radler begrüßen, der Schulchor wird zudem singen. Übrigens: Mit Günther Laue ist auch ein Marlower bei der Hansetour dabei.

Tourenverlauf 7. August Rostock - Schwaan - Bützow - Güstrow - Krakow am See Dahmen - Stavenhagen 8. August Stavenhagen - Altentreptow Neubrandenburg - Strasburg Friedland - Anklam 9. August Anklam - Usedom - Ahlbeck Zinnowitz - Wolgast - Kemnitz - Greifswald 10. August Greifswald - Glewitz (9.40 Uhr) - Tribsees (11.05 Uhr) - Bad Sülze (12.05 Uhr) - Marlow (13.35 Uhr) - Sanitz (15 Uhr) Brodersdorf (15.55 Uhr) - Rostock (17 Uhr)


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

SPORT

Unterzeichnung

Voller Erfolg

Braumanufaktur unterstützt den PSV

Tolle Leistungen bei Hitzeschlacht

Ein Teil der »Stralsunder Wildcats« zusammen mit Teammanager Heimbert Diederich (hinten li.) und ihren Hauptsponsoren. Foto: andré Holfert

Stralsund/vpb/A.H. Die Störtebeker Braumanufaktur hat am Mittwoch die VolleyballFrauenmannschaft des PSV zur Unterzeichnung des neuen Sponsorenvertrages in die Alte Brauerei eingeladen. Zusammen mit den Stralsunder Stadtwerken und der Stralsunder Wohnungsbau Gesellschat wollen sie für die nächsten Jahre als Hauptsponsoren den PSV wieder zur Verfügung stehen. Zum Saisonautakt stehen die Mädels der 2. Bundesliga als »Stralsunder Wildcats« mit neuen Trikots auf dem Spielfeld. Dieter Vetter von der SWG und Tarik Kreißel von

den Stadtwerken wollen mit der Unterstützung den Nachwuchs fördern und sind glücklich, einen Weg zur Finanzierung des PSV gefunden zu haben. Auch Jens Henning von der Braumanufaktur freut sich über die küntige Zusammenarbeit. In der Zeit vom 9. bis 15. September findet im STRELAPARK eine Fotoausstellung des PSV zusammen mit allen Sponsoren statt. Die Frauen der Volleyballmannschat sind am 13. September im STRELAPARK zur Autogrammstunde anwesend und werden viele Freikarten für das Saisonautaktspiel verteilen.

Prohn/vpb. In diesem Jahr fand am 27. und 28. Juli in Prohn das 15. Reitturnier statt. Am Start waren 200 Reiter mit 290 Pferden. Mitglied der Jury und Turniersprecher Manfred Brüsch brachte in seiner Schlussansprache das super verlaufene Turnier auf den Punkt: »Es ist hier in Prohn zu merken, dass hier ein Turnier von Reitern für Reiter gemacht wird, es ist einfach alles hervorragend. Ich kann hier nur betonen, dass das Prohner Reitturnier sich zu einem bedeutenden Turnier in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt hat! Im nächsten Jahr kommen bestimmt alle wieder!« Im Hauptspringen, einem M-Springen konnte sich in einem dramatischen Verlauf Lisa Rohde auf Lantano durchsetzen. Im Umlauf blieben einige ReiterPferde-Paare fehlerfrei, so dass es zwischen den besten vier Paaren in der Siegerrunde zur Entscheidung kommen musste. Im letzten Jahr noch Dritte, konnte Lisa Rohde vom Steinhagener Reitverein in diesem Jahr alles klar machen und siegte. Johannes Bartel auf Calvara vom Reitverein Marlow, der nur drei Zehntel Sekunden langsamer war als die Siegerin, leistete sich in der Siegerrunde auch keinen Abwurf und wurde Zweiter. Im anderen M-Springen, einem Zeitspringen, setzte sich Marcel Dethlof auf Enya vom Reitverein Miltzow durch und gewann mit 1,5 Sekunden Vorsprung. Dass es auch in der Dressur spannend und eng zugeht,

zeigte sich in der L-Dressur. Die ersten drei Plätze wurde mit 7,5, 7,3 und 7,1 Wertungspunkten vergeben. Über den Sieg freute sich Jana Lubs vom Reitverein Zingst, vor Katleen Peters aus Trent. Den dritten Platz erkämpte Anne Röder vom Reitverein Hof-Bohm. Nach dem anstrengenden und erfolgreichen Wochenende bedankt sich der Turnierleiter Roland Mathys: »Für die erbrachten Leistungen und die tolle Hilfe möchte ich mich bei allen Sponsoren, Helfern, Aktiven und Unterstützern bedanken. Ohne diese wäre ein solches Turnier nicht durchführbar. An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei der Freiwilligen Feuerwehr Prohn und dem Strukturförderverein Altenpleen bedanken. Auf diese ist immer Verlass und sie unterstützen uns über Jahre sehr gut! Eines möchte ich aber noch loswerden. Bei

dieser Hitzeschlacht zeigte sich wieder deutlich, dass die Reiter hart im Nehmen sind!« Eine besondere Darbietung zeigten die Reiterinnen mit ihrer Kindervoltigiergruppe vom Reitverein Elmenhorst. Für Interessenten gab es die aktuellen Modelle von VW, Autohaus Neu und Dürkop, sowie von Mitsubishi, Autohaus Witthaus, zu sehen. Da das Prohner Dorfest traditionell gleichzeitig stattindet, gab es für die Besucher Kinderreiten, Kutschfahrten, Hüpburg, Karussell, einige »Buden«. Mit vielen Kinderattraktionen waren die Mitglieder um Jens Räbiger vom Kultur- und Sportverein Altenpleen vor Ort. Auch über Jahre hinweg sorgt die Prohner Blasmusik zur Mittagszeit für züntige Stimmung. Am Sonnabend Abend gab es im Festzelt die große Feier mit Livemusik und Disco. ingolf Dinse

12. Paarlauf Prohn/vpb/pm. Am Mittwoch, dem 28. August, um 18 Uhr startet der 12. Paarlauf auf dem Sportplatz in Prohn. Eine Anmeldung ist bis 17.50 Uhr möglich. Für Musik und Getränke ist gesorgt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen keinen Unkostenbeitrag. Alle Läufer erhalten Urkunden und eine Teilnehmermedaille.

Tischtennis Stralsund/vpb/pm. Am 16. August beginnt wieder ein Kurs Gesundheitssport Tischtennis. Das gesundheitsorientierte Herz-Kreislauf-Training mit Tischtennis über zehn Kurseinheiten wird von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Der Start ist um 18.30 Uhr in der Turnhalle Lambert Steinwich. Mit viel Spaß am Spiel mit dem kleinen Ball folgen dann jeweils freitags die weiteren Kurseinheiten. Als Ergebnis der bisherigen Kurse wurden im SV Medizin neue separate Trainingsmöglichkeiten angeboten – über 100 neue Mitglieder trainieren regelmäßig Tischtennis – mit viel Spaß und Freude an der Bewegung ohne notwendige Wettkampfteilnahme. Anmeldungen können über den Übungsleiter Dr. Georg Weckbach (03831 4634217) erfolgen. Die notwendigen weiteren Informationen werden dann sofort zugeschickt. Die Teilnehmerzahl ist durch Qualitätsvorgaben begrenzt.

Lisa Rohde auf Lantano gewann das Hauptspringen. Foto: privat

300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 4. AUGUST 2013

9

REGION VORPOMMERN

Aus der Nähe

Hansefest

Fledermäuse und andere Tiere

In Anklam werden Talente gesucht

Franzburg/vpb. Spitz-, Feld-, Haus-, Fleder- und Schlafmäuse unterteilt in Kurzschwanzmäuse, Insektenfresser und Pflanzenschädlinge stellt Karl-Heinz Grießbach aus Franzburg in seiner naturkundlichen Ausstellung in der Wurthstraße 3 vor. Seit August ist der Besuch nur nach einer telefonischen Anmeldung machbar. Er ist zu erreichen unter 038326/862 und im Internet unter www.franzburger-wanderausstellung.de. Außerdem sind noch über 125 verschiedene regional vorkommende Vogelarten ausgestellt sowie

alle heimisch vorkommenden Lurche und Reptilien in plastischer Nachbildung. Analog wird eine Pilzausstellung gezeigt, bei der die fachliche Beratung der ehemalige Landeschef Dr. Lutz Schröder durchgeführt hat. Zudem sind noch knapp 400 Insekten ausgestellt. Die Ausstellung kann kostenfrei besucht werden.

Anklam/pb/pm. Ein großes Jubiläum steht in diesem Jahr bevor! Das Hansefest wird stolze 10 Jahre alt und das möchte die Stadt Anklam vom 16. – 18. August feiern! Durch das Programm führen die Moderatoren von »Ostseewelle HIT-Radio Mecklenburg-Vorpommern« Alex Stuth, Maik Ross und Andy Hein. Neben Acts wie den Hot Banditoz, Frl. Menke oder DJ Melody kannst auch du auf der Bühne stehen. Denn der Veranstaltungsservice Melody ist wieder auf der Suche nach ganz besonderen Talenten. Am Samstag gibt es die Möglichkeit, von 15 – 17 Uhr den Traum, vor vielen Zuschauern zu stehen, bei der Suche des Showtalents MV auszuleben. Nicht lange zögern, sondern schnell überlegen, mit welcher Art von Performance geglänzt werden

Dachdeckermeister Andreas Bryl Dachdecker- & Klempnerarbeiten

kann. Singen, Tanzen, Schauspiel, Bauchreden, Comedy, Artistik und Zauberei sind Kategorien, in denen man sein Können beweisen kann. Schon so einige haben es geschafft. Darunter die damals 11-jährige Teilnehmerin Kim Aileen. Sie gewann den Contest 2011 und trat anschließend in der RTL2 Show »My Name Is« auf. Doch nicht nur sie machte auf sich aufmerksam. Wer »The Voice of Germany« gesehen hat, kennt natürlich die Finalistin 2012, Isabell Schmidt! Ein Jahr vorher nahm sie ebenfalls beim Showtalent teil und sang sich in die Herzen der Zuschauer. Bewerbungen über EMail an kontakt@melody-nord. de, oder unter 038378/497249. Der Gewinner erhält einen Scheck und die Aussicht auf eine Karriere als Show Act. Lange Straße 86 18461 Richtenberg Telefon: 038322/51865 Funk: 0157/87614139 E-mail: andreas.bryl@yahoo.com

Hansestadt Greifswald

18507 Grimmen

Am Neuen Friedhof 12 Telefon: (0 38 34) 50 09 83 Fax: (0 38 34) 59 48 27 info@bestattungen-hennig.de

Bahnhofstraße 9 Telefon: (038326) 65 000

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 8.00-16.00 Uhr Telefonisch Tag & Nacht erreichbar

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18519 horst, Kirchdorf und umgebung Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 4.8.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

Betrieb für Kläranlagenbau

PLZ

Ort

Abwassertechnik & Umweltschutz Wartungsservice

Alter

Telefon

Wartung und Sanierung aller Anlagen Planung, Überwachung und Durchführung • • • • Breitflügelfledermaus (oben), Zwergfledermaus (Mitte) und Franzenfledermaus (unten links) teilen sich eine Vitrine. Foto: Doreen Breitenfeldt

Bestattungshaus Hennig

Kleinkläranlagen • Pumpen und Pumpenschächte Öko-Regenspeicher • Entwässerungsarbeiten Nachrüstungen • Dichtigkeitsprüfung und Kamerabefahrung Beantragung der wasserrechtlichen Erlaubnis

Zertifizierte Fachkunde des Andreas Milnik, Feldstr. 03, 18334 Spiekersdorf Tel.: 03 82 22 - 3 04 14, Fax 3 04 24, www.klaeranlagen-mv.de

E-Mail

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch Angebot gilt vom 06.08.2013 - 10.08.2013

Blitzservice Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 03821/720366 - nachts: 0171/3872300 Sicherheitstelefon: 03831/254416 ZWAG-Bereitschaftsdienst für Grimmen u. Umgebung (Rohrbruch u. Kanalverstopfung im öffentlichen Bereich): 038326/ 6030

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, Tag und Nacht Strafverteidigernotruf Tel. 0171/3533583

Ilka und Franz Marlow/vpb/db. »Die Stimmen aus dem Norden« - Ilka und Franz - sind am Nachmittag des 11. August im Dorfgemeinschaftshaus »Un‘s Dörphus« im Marlower Ortsteil Völlshagen zu Gast. Außerdem gibt es frisches Brot aus dem Holzbackofen, selbst gebackenen Kuchen, Kaffee, Tee und kalte Getränke. Freuen können sich die Besucher zudem auf Führungen durch den Wildkräutergarten und selbst gefertigte Gelees und Tees.

Mischhack Kamm in Scheiben Rinderbraten Rindergulasch Rinderrouladen

Heizöl

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

3,99 ¤/kg 3,99 ¤/kg 5,55 ¤/kg 5,55 ¤/kg 6,99 ¤/kg

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr Info (038326) 2895 oder (039959) 20322

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555 Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke täglich von 2.20 bis 2.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 Uhr; 8.20 bis 8.40 Uhr; 12.20 bis 12.40 Uhr; 15.20 bis 15.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 Uhr, 21.30 bis 21.50 Uhr – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 Uhr erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 03831/299662 Apothekenbereitschaft Franzburg – Grimmen – Richtenberg Mo.– Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12-8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr So., 4.8. bis Do., 8.8. – Apotheke am Mühlentor, Bahnhofstr. 2, Tel. 038326/455440, Grimmen Fr., 9.8. und Sa., 10.8. – Markt-Apotheke, Am Markt 8, Tel. 038322/235, Richtenberg Tribsees – Marlow – Bad Sülze Mo.–Fr.: 18.30–21 Uhr, Sa.: 18.30–19.30 Uhr, So. und Feiertag: 8.30–9.30 Uhr und 18.30–19.30 Uhr So., 4.8. – Rats-Apotheke, Karl-MarxStraße 13, Tel. 038320/6180, Tribsees Mo., 5.8. bis Sa., 10.8. – Recknitztal-Apotheke, Am Markt 15, Tel. 038229/7020, Bad Sülze Arbeitslosenverband Grimmen ehemals Weinert-Schule Schuldnerberatung Grimmen, ErichWeinert-Straße 23a; Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr; Telefon: 038326/80190 Bestattung Bestattungshaus Henning Tag & Nacht Tel. 038326/65000

313

Verkauf Acker- und Grünland bei Siemersdorf (MN73-1800-127113) •  schmaler Ackerstreifen östlich des Ortes,

Grünland kompakt am Ibitzgraben

•  Verkaufsfläche ca. 4,2 ha, darunter

2.143 m² Acker und ca. 4,0 ha Grünland

•  Ø Bonität 33 (Ackerland) bzw. 42 (Grünland) •  derzeit pachtfrei Ansprechpartnerin: Angelika Fischer Tel.: 0395/58164-36, E-Mail: fischer.angelika@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 10.09.2013, 10 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

präsentiert:


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

BAUEN UND WOHNEN

Die neue HOAI

Tolle Preise gewonnen

Schritliche Vereinbarungen wichtig

Globus Baumarkt gratuliert

Berlin. »Wir haben ja darüber gesprochen ...« Diesen Satz sollten Architekten und Ingenieure schnellstens ad acta legen. Nur wer Vereinbarungen und Abreden schritlich ixiert, der ist auf der sicheren Seite, warnt die Arbeitsgemeinschat für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV). Mehr denn je trit dies auch auf die neue HOAI

2013 zu; die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ist Mitte Juli in Krat getreten. Die HOAI 2013 enthält einige Änderungen, die Planer beachten sollten. »Wer schreibt der bleibt! Diese etwas kryptische Faustregel predigen Juristen immer wieder«, erläutert Johannes Jochem, Fachanwalt für Bauund Architektenrecht und Mitglied der ARGE Baurecht. DaV

Für Sie machen wir Wohn(t)räume wahr.

Bernd Schiffler (li.) gratuliert Karin Hückstädt und Gerhard Fehlauer. Foto: globus

Stralsund/vpb/pm. Vom 27. winnspiel statt, in dem jeder Mai bis 26. Juni fand im Glo- Kunde eine Teilnehmerkarte bus Baumarkt ein Sommerge- ausfüllen konnte. Wem For-

®

-Massivhaus www.timowa-haus.de Bauherrenzentrum Stralsund  03831-28 80 96

tuna hold war, der erhielt eine Benachrichtigung, dass er zu den glücklichen Hauptpreisgewinnern gehört. Am 24. Juli fand nun die Übergabe der Gewinne statt. Über den 1. Preis, ein Blockbohlenhaus im Wert von 1.600 Euro, konnte sich Gerhard Fehlauer aus Papenhagen freuen. Der zweite Preis, ein Campingmöbelset im Wert von 750 Euro, wird bei Karin Hückstädt in Richtenberg zur Geltung kommen und Mandy Mitlöhner aus Stralsund freut sich über einen neuen Gasgrill im Wert von 200 Euro. Während der Spielphase gab es außerdem zahlreiche Kleingewinne. Das Globus Baumarkt Team gratuliert auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich den Gewinnern!

Feuchte Wände sind eine Gefahr für Sie und Ihr Haus: Schimmel droht!

Siegfried Keul – Motorgeräte & Grünflächenpflege Unsere Dienstleistung vom Garten bis zur Parkanlage Beratung

er Holz häcksl

pflanzen pflegen

Service

fällen

Zubehör

pflastern

E F L I H T R IhreegeSnOfeFuOchte Wände g

Reinberg, An der Kirche 4, Telefon (03 83 28) 8 02 49

v1

7-2013-05-r-m

Verkauf

Putz blättert ab! Mauerwerk bröckelt! Kosten steigen!

Haus - Trockenlegung

Besichtigung d n u g n tu a r e B nverbindlich. u d n u s lo n te ko s ) 37 54 707 1 8 3 (0 : le a tr n e Z nstATG-Kundendie gung.de le n e k c ro -t s rk erwe 24 Stunden www.atg-mau erreichbar ® Mauerwerkstrockenlegung

auf höchstem Niveau. Marktführer Ost seit 1992.

zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

auch Samstag und Sonntag

Über 18.000 zufriedene Hausbesitzer.

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Immer in Ihrer Nähe: ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock

Grundstückskauf Bergen/vpb/kvhs. Am 20. August ab 18 Uhr erläutert ein Rechtsanwalt in der Kreisvolkshochschule Rügen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Verkauf, dem Kauf oder der Übertragung eines Grundstückes entstehen können. Erklärt wird auch, was ein Kaufvertrag beinhalten sollte, welche Sicherheiten es beim Grundstücksverkehr gibt und wie man die Preise von Grundstücken und Gebäuden ermitteln kann. Auch die Rechte der Mitglieder einer Eigentümergemeinschaft und steuerliche Aspekte spielen eine Rolle. Um Anmeldung unter Tel. 03838/200580 wird herzlich gebeten.

Auf Ökostrom setzen Stralsund/vpb/pm. Das Kulturhistorische Museum, das Ordnungsamt und die Stadtbibliothek beziehen TÜVzertifizierten Ökostrom. Dr. Andreas Grüger, Direktor des Kulturhistorischen Museums, nahm jetzt das Ökostromschild der Stadtwerke dafür entgegen. »Für unser Museum ist es eine Ehre zu den ersten drei Gebäuden der Stadtverwaltung mit Ökostrombezug zu gehören«, freut sich Dr. Grüger. Die von den Stadtwerken zur Verfügung gestellten Ökostromschilder werden in den Gebäuden Kulturhistorisches Museum, Ordnungsamt und Stadtbibliothek gut sichtbar montiert, um diese Neuerung für Besucher optisch sichtbar zu machen und anzuregen, auf Ökostrom umzusteigen. »Der Anfang für eine schrittweise Umstellung der Verwaltungsgebäude auf Ökostrom ist getan und soll 2014 weiter ausgebaut werden«, so Klimaschutzmanagerin Saskia Schütt. Zum einen sollen damit die über 3.000 Tonnen CO2 – produziert durch den Strombezug der Stadtverwaltung – reduziert werden und zum anderen »wollen wir als Stadt Vorbild für unsere Bürger sein.«

Altmetallhandel

Ankauf von • Schrott- und Buntmetall • Altkabel • Altbatterien • Altkatalysatoren

Schrottabbrüche Containerstellung für Schrott Altautoannahmestelle Ladekraneinsatz

Koppelstraße 41, 18437 Stralsund Tel.: (03831) 44 34 15, Fax: (03831) 44 34 25, www.schrottstralsund.de

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich Tel. 038321 69424

Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

DACH + FASSADE

W W W. P L A S T E N E R . D E

Alexander Raesch

Raumerweiterung auf ungewöhnliche Weise - Anspruchsvolle Lebenswelten sind funktional und individuell zugleich. Klare Linien geben Orientierung und sind über jeden Zweifel erhaben. Den Alltag markant durchbrechen – das ist die Maxime. Mit einem Sommer- oder Wintergarten von Plastener zieht helle Freude in Ihr Zuhause ein.

Finanzierungen ab 2,6% eff.

+ UMBAU + NEUBAU... Nordische Baugesellschaft mbH 18356 Barth • Bahnhofstraße 14

Kostenlose Angebote:

Tel. 038231-87 00 27 oder 038231-89197

Anschrift: Parkallee 38, 17192 Groß Plasten

Vereinbaren Sie Ihren individuellen AUSSTELLUNGSTERMIN unter Tel. 03 99 34 - 75 86 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

11

AUS UNSERER REGION

»Wir sind der Staat«

300 Jahre

Eine Lesung mit Daniela Dahn in Putbus und Stralsund

Spaziergang durch die Brunnenaue

Putbus/Stralsund/vpb/pm. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus, heißt es im Grundgesetz – aber sie kehrt nie zu ihm zurück. Wie auch, sie ist ja längst in den Händen des Big Business. Kaum jemand nimmt den Politikern, die gewählt werden, noch ab, dass sie Banken und Konzernen wirklich Grenzen setzen können. Immer we-

niger Menschen glauben an die Krat der Demokratien, Freiheit und Wohlstand für alle zu organisieren, statt für immer weniger. Der soziale Frieden ist selbst in Europa längst brüchig geworden. Die Berichte und Analysen zur Lage werden von Jahr zu Jahr bitterer und radikaler. Aber wenn es darum geht, die Konsequenzen daraus zu zie-

hen, verstummen die Debatten schnell. Die Politik muss wieder das Primat über die Wirtschat gewinnen – aber wie? Die Bürger, mit und ohne Wut, müssen wieder mehr selbst entscheiden – aber wie? »Wer wirklich etwas ändern will«, so Daniela Dahn, »muss sich zunächst einigen unbequemen, aber unvermeidlichen Einsichten stellen.« Und

darum geht es im Buch von Daniela Dahn »Wir sind der Staat!« In der Galerie des Landkreises, Orangerie Putbus liest Daniela Dahn am 11. August, um 11 Uhr. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 0171/9349714 wird gebeten. Am 12. August, um 19 Uhr, ist die Schritstellerin in der Kulturkirche, im Gustav-Adolf-Saal zu Gast.

Stralsund/vpb/pm. Am 18. August, um 10 Uhr lädt Freiraumplaner Martin Jeschke zu einer Führung durch die Brunnenaue ein. Trefpunkt ist der Springbrunnen. Seit über 300 Jahren gehört die Brunnenaue zu Stralsund. Am Anfang im Vorfeld der Festung vor dem Kniepertor gelegen, dann erste öffentliche Parkanlage einer

über ihre Mauern wachsenden Stadt und heute gleichzeitig Ruhepol und Verbindung zwischen Vorstadt und Altstadt. Im Kontext der Siedlungs- und Kulturgeschichte erklärt der Spaziergang den weiten Weg vom hölzernen Gesundbrunnen zum Springbrunnen aus Beton und macht die Entwicklung des Stücks Stralsund verständlich.

GEWINNSPIEL

Mitspielen und Gewinnen

I

E Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Samsung E1230 – kompakter Klassiker Stralsund/vpb/AR. Heute startet die achte Runde 2013 beim Blitz-Gewinnspiel. Wer mitmachen möchte, braucht nur den Teilnahmecoupon ausschneiden, das Lösungswort eintragen, ihn per Postkarte einsenden oder beim Blitz, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, bis zum 15. August abgeben. Wer richtig getippt hat, ist Anwärter auf einen attraktiven Preis, den unser Anzeigenkunde WebComIT Happe aus Barth in der Lange Straße 13 zur Verfügung gestellt hat. Diesmal ist es ein Samsung E2130, das durch grundle-

gende Telefonfunktionen und einfache Bedienung überzeugt. Umfangreiche OrganizerFunktionen, mit denen Sie alle wichtigen Termine verwalten können, sind ebenfalls integriert. Der Gewinner wird vom BLITZ infomiert und kann sich das Handy dann direkt im Geschät WebComIT Happe in Barth abholen und aktivieren lassen. Das Lösungswort hat mit dem Preis zu tun. Sie inden acht Buchstaben über den Anzeigen auf dieser Seite. Diese tragen Sie in die Leerfelder des Coupons ein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

• Landmaschinen • Baumaschinen • Verkauf • Vermietung • Service

www.lbb-massivhaus.de

Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

O M & L KÜCHEN DESIGN

VORSICHT GESCHMACK

Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

Unsere Marktstände: · Do 8-15 Uhr Wolgast, Altstadt Markt · Fr 8-15 Uhr Stralsund, Neuer Markt · Sa 8-15 Uhr Warnemünde, Kirchplatz

auch Badmöbel

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr Internet: www.ml-kuechendesign.de

www.lbb-massivhaus.de

L Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf

Wir bieten mehr: Traum-Küchen

Vollen Service

Ersatz-Geräte

Tiefpreise

Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Wohnmobilvermietung freie Termine 2013

Dethleff

s

Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

www.lbb-massivhaus.de

TeilnahmeCoupon Name: Straße:

A Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf

M & L KÜCHEN DESIGN

Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Schöne Bäder Moderne Heizungen Elegante Spanndecken Norbert Golke Geschäftsführer

PLZ/Ort:

Elmenhorster Straße 15 · 18510 Abtshagen Telefon: (038327) 4 04 32 Telefax (038327) 4 07 23 E-Mail: info@golke-haustechnik.de

Telefon:

Rasentechnik Tel.: 038321/60361 • Mobil: 0171/6524703

B M

I

T

Einsendeschluss ist der 15. August 2013 (Es gilt das Datum auf dem Poststempel). Nur rechtzeitig eingegangene Coupons können berücksichtigt werden. Bitte auf eine Postkarte kleben!

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr Internet: www.ml-kuechendesign.de

T Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Tierfutter - Vollbiologische Kläranlagen

GmbH

nach DIN 4261/2

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! 300

Fliesen • Sanitär • Zubehör

- Pumpanlagen - Regenwassernutzungsanlangen - Schmutzwasser-Sammelgruben

www.lbb-massivhaus.de

Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

18442 Martensdorf Am Isinger Berg Telefon: (038321) 5 96 Telefax: (038321) 4 87


12

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 4. AUGUST 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 29.08.2013 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 28.08.2013 www.bildung-brueckner.de

www.blitzverlag.de Wir suchen für unseren Kunden in Stralsund (m/w):

• Landmaschinenschlosser mit abgeschlossener Berufsausbildung Wir bieten Ihnen: • DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag • Festanstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz persona service, Markt 20, 17489 Greifswald, Tel.: 03834 88961-0, E-Mail: greifswald@persona.de

Plegefachkräfte, m/w (15,60 €)

865 Ausbildungsplätze unbesetzt

unbefristeter Arbeitsvertrag, Wertschätzung, gute Unterbringg., auch Abholg., wir kümmern uns u. helfen Ihnen, Info-Tel. 0151 / 276 185 - 42, 5 Sterne Personalservice GmbH Suche

Kraftfahrer

Klasse CE für Container Transporte im Hamburger Hafen LTS, Schwaaner Landstraße 14c, 18059 Rostock, Tel. 0178/6847621

Hotel- und Freizeiteinrichtung bei Greifswald su. ab Sept. 2013 zur Festeinstellung, bzw. auf 450 € - Basis Mitarbeiter/in für Zimmerreinigung und Reinigung im Sanitärbereich. Schriftliche Bewerbung bitte an Chiffre: 1953; Mecklenburger Blitz Verlag, Wolgaster Str. 146, 17489 Greifswald

Arbeitsagentur holt 37 ausländische Azubis in die Region Stralsund/vpb/BA. 865 Ausbildungsplätze sind Ende Juli im Agenturbezirk Stralsund noch unbesetzt gemeldet. Zwar suchen in der Region auch noch 300 Jugendliche eine Lehrstelle, dennoch zeichnet sich bereits jetzt ab: Viele Stellen werden auch in diesem Jahr wieder frei bleiben. Ein Weg, dem Bewerbermangel zu begegnen, ist die gezielte Zuwanderung von jungen Leuten aus anderen Regionen Deutsch-

lands oder sogar aus dem europäischen Ausland. Die Arbeitsagentur unterstützt auch hier die Unternehmen des Landkreises bei der Anwerbung ausländischer Azubis. MobiPro-EU heißt das Programm der Bundesregierung, auf dessen Grundlage derzeit 37 Jugendliche aus fünf europäischen Staaten ein vorbereitendes Praktikum in unserer Region absolvieren; 22 auf der Insel Rügen und 15 auf dem Fischland.

Köche und Service - Mitarbeiter m/w

Volksbank begrüßt neue Azubis

Wir setzen eine abgeschlossene Berufsausbildung, Teamfähigkeit aber auch eigenständiges Arbeiten, ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie eine gepflegte Umgangsform voraus!

Wir suchen (m/w) für unsere Kunden in Stralsund und Greifswald:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail!!

• Gas-/Wasserinstallateure

Ausbildung

n Begin 3 1 0 1.9.2

 Altenpfleger/-in inkl. kinesthetischer Grundlagen, Dauer: 3 Jahre  Ergotherapeut/-in inkl. Schienenkurs, WFOT anerkannt, Dauer: 3 Jahre  Physiotherapeut/-in überregion. Sportevents, Dauer: 3 Jahre  Masseur/-in und med. Bademeister/-in, Dauer: 2 Jahre  Kranken- und Altenpflegehelfer/-in, Dauer: 18 Monate mit Bildungsgutschein, Umschulung Förderung Zertifizierung nach AZAV §9 und §85 SGB III

n Begin 3 1 0 1.9.2

 Altenpfleger/-in  Kranken- u. Altenpflegehelfer/-in

Weiterbildung Berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/-in  Manuelle Lymphdrainage, 05.09.2013 - 02.10.2013

Grone Berufsfachschule Rügen am Grone Bildungszentrum für Gesundheitsu. Sozialberufe GmbH -gemeinnützigIndustriestraße 18 · 18528 Bergen auf Rügen Telefon (03838) 25 06 28 · geso.bergen@grone.de

die Ostseeküste auf sich zu nehmen«. Derzeit werden die 37 Jugendlichen in einem Praktikum mit integriertem Sprachkurs für die Ausbildung fit gemacht. Die soll dann am 1. September starten. Alle Praktikanten streben eine Ausbildung in der Hotelund Gastronomiebranche an. In diesem Wirtschaftsbereich finden sich auch die meisten der noch freien Lehrstellen im Agenturbezirk Stralsund.

Ausbildungsstart

STOCKS FISCHRESTAURANT IN HAMBURG SUCHT:

Stock‘s Fischrestaurant - An der Alsterschleife 3 - 22399 HH - info@stocks.de

»Durch die Arbeit der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit konnten wir die Jugendlichen für eine Ausbildung im Landkreis Vorpommern-Rügen gewinnen«, so Dr. Radloff. »Das war nicht immer ganz einfach. Schließlich ist das deutsche Ausbildungssystem einzigartig in der EU. Viel Überzeugungsarbeit ist notwendig, um Jugendliche zu bewegen, den weiten Weg an

mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mit Berufserfahrung. Wir bieten: • tarifvertragliche Bindung • langfristige Perspektive • Wohnortnaher Arbeitsplatz persona service, Markt 20, 17489 Greifswald, Tel.: 03834 88961-0, E-Mail: greifswald@persona.de

Wir suchen ab sofort für unseren Kunden in Grimmen:

• Lagerkräfte (m/w) in Vollzeit - verpacken, kommissionieren - Staplerschein wünschenswert Wir bieten Ihnen: • Festanstellung • übertariliche Bezahlung • wohnortnaher Arbeitsplatz persona service, Markt 20, 17489 Greifswald Tel.: 03834 88961-0 E-Mail: greifswald@persona.de

Die neuen Azubis der Pommerschen Volksbank eG zusammen mit ihren Ausbildern. Foto: Antje Rudolph

Vorpommern-Rügen/vpb/AR. Mit 25 Jahren gehört Kristin Pehlgrim aus Neddesitz zu den älteren Azubis im ersten Lehrjahr. Die gelernte Verkäuferin und Mutter eines zweijährigen Sohnes fühlt sich in ihrem Job geistig nicht ausreichend gefordert und entschied sich nach

eingehender Beratung für eine weitere Ausbildung zur Bankkauffrau. Als eine von fünf Auszubildenden hat sie in der Pommerschen Volksbank eG in dieser Woche ihre Ausbildung begonnen. »Wir sind froh, dass wir in diesem Jahr fünf junge Leute hier sitzen haben«, deutet

Jan Stock von der Marketingabteilung auf den zukünftigen Fachkräftemangel. Nicht nur Handwerksbetriebe sondern auch die Banken haben eindeutig Probleme bei der Nachwuchsgewinnung. Dabei bietet der Beruf als Bankkauffrau/-mann eine gute Grundlage für ein späteres Studium und auch Weiterbildungschancen innerhalb des Betriebes sind gegeben. Die Quote, nach dem Abschluss von der Pommerschen Volksbank eG übernommen zu werden, sei sehr hoch, verrät Ausbilder Christoph Lietzau. Die Neuen freuen sich nun auf eine große Herrausforderung und die Pommerschen Volksbank eG suchen bereits für das kommende Jahr neue Bewerber. Noch bis zum 31. Oktober läuft die Bewerbungsfrist um einen Ausbildungsplatz als Bankkauffrau/-mann.

Der Fahrer im Mittelpunkt

Weiterbildung im Beruf ... mehr Effizienz Fahrschule C, CE, D, DE *, A, B, BE ab 26.08.2013 Abendkurs beschl. Grundqualifikation nach dem BKrFQG* ab 26.08.2013 Radlader und Kompaktbagger, Bedienberechtigung* 19.08. – 22.08.2013

E.ON ist eines der weltweit größten privaten Strom- und Gasunternehmen. An Standorten in Europa, Russland, Nordamerika erwirtschaften unsere knapp 79.000 Mitarbeiter einen Umsatz von knapp 113 Mrd. Euro. Ihr Anspruch ist hoch: Überall dort, wo wir aktiv sind, soll die Welt der Energie besser und sauberer werden. e.dialog, eine Tochter der E.DIS AG, ist ein Dienstleistungsunternehmen, das die gesamte schriftliche und telefonische Betreuung, die Abrechnung, das Forderungsmanagement und das Netznutzungsmanagement von Privat- und Geschäftskunden im Bereich der Energieversorgung durchführt. Mit Leistung und Engagement setzt sich die e.dialog GmbH nicht nur für die Kunden, sondern auch für ihre Mitarbeiter ein.

FahrerKonzept Training GmbH Max-Reimann-Straße 30 17493 Greifswald Tel. : 03834 843 557 Fax: 03834 843 558 gudrun.zeick@fahrerkonzept.eu www.fahrerkonzept.eu

LKW Ladekran*

09.09. – 12.09.2013

... fahren zum Erfolg

Schlosser/Anlagenmonteur m/w Feinmechanik

ADR / Gefahrgut Erstschulung, Grundkurs und Aufbaukurs Tank * 16.09. – 20.09.2013

Hausmeister m/w mit handwerklichem Geschick

Weiterbildung nach dem BKrFQG LKW* 19.08., 24. – 27.09.2013

Produktionskräfte m/w

Sicherheitsunterweisung Hubarbeitsbühne 23.09.2013, 24.09.2013

Für unseren Bereich Kundenkontaktmanagement Nord am Standort Demmin suchen wir eine/n

Kundenberater/-innen

Flurförderzeuge (Gabelstapler) Bedienberechtigung* 02.09. – 05.09.2013

Ihre Chance... Elektriker/Elektroniker m/w mit Berufserfahrung

18439 Stralsund, Neuer Markt 2, Telefon: 0 38 31 / 28 81-0, E-mail: stralsund@arwa.de

*Förderung über Bildungsgutschein bei der Agentur für Arbeit, Jobcenter, Sozialagentur o.ä. möglich

Ihre Aufgaben:

abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Kenntnisse in den PC Standardanwendungen Kommunikations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Ergebnisorientierung.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich online! e.dialog GmbH Ramona Schumacher Woldeforster Straße 6 17109 Demmin T 03998/25859 2792 M Ramona.Schumacher@edialog.de

– 9. 13 .0 20 02 09. . 06

    

– 13 4 20 1 8. 20 .0 6. 19 7.0 1

Ihr Profil:

– 13 4 20 1 8. 20 .0 6. 19 7.0 1

 telefonischen und schriftlichen Kundenbetreuung  Annahme und fallabschließende Bearbeitung von Standardprozessen  telefonische Beratung unserer Kunden zu Standard- und Sonderprodukten

Als deutscher Markführer im Direktvertrieb von Eiskrem und Tiekühlkost suchen wir zum kurzfristigen Einstieg Mitarbeiter als

NeukundenKontakter (m/w) (neben- oder hauptberulich)

Wellness-Trainer/-in (DSSV)

Fitness-Lehrer/-in (DSSV)

Trainer B Lizenz

Hot Stone/ Kräuterstempelmassage

Förderungen der Weiterbildungen durch Bildungsgutschein möglich.

…und weitere Fort-& Weiterbildungen, z.B. Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK (Vollzeit) vom 12.08. – 23.08.2013, 19.09. - 27.09.2013 und 07.10. – 18.10.2013 - (Teilzeit) vom 02.09. - 30.09.3013 • Klassische Massage vom 26.08. – 06.09.2013 • Ayurveda-Massage vom 09.09. – 20.09.2013 Bildungsinstitut H.C. GmbH Admannshäger Damm 19 * 18211 Bargeshagen Tel.: 038203/ 770 646 Mail: kontakt@bildungsinstitut-hc.de

www.bildungsinstitut-hc.de

zur Gewinnung von Interessenten durch die persönliche Übergabe unseres Katalogs. Wir bieten Ihnen eine dauerhate beruliche Heimat, freie Zeiteinteilung ganz in Ihrer Nähe, eine leistungsorientierte Vergütung und ein neues atraktives Provisionsmodell sowie private Vorsorgeaufwendungen. Besitzen Sie Begeisterung für den Vertrieb, ein geplegtes Autreten und den Führerschein der Klasse B? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf: bofrost* Niederlassung Kruckow Herr Hernickel Tel.: 039999/76051 www.mit-bofrost.de 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Viele Jugendlichen entscheiden sich für eine Lehre im Landkreis RÜM führte erstmalig Abgangsbefragung bei diesjährigen Schulabgängern durch

Stralsund/vpb/pm. Prüfungen bestanden. Schule Adé. Doch wo bleiben die Schulabgänger Vorpommern-Rügens nach den Sommerferien? Welche beruflichen Ausbildungswege schlagen sie ein? Das Regionale Übergangsmanagement Vorpommern-Rügen führte zum Schuljahresabschluss in Vorpommern-Rügen von Förderschulen bis Gymnasien eine Abgangsbefragung bei den Schulabgängern durch. Von 1.200 Schülern an 39 Schulen beteiligten sich 492 Jugendliche von 20 Schulen. Unerwartetes zeigte sich. So bleiben 82 Prozent, der an der Befragung teilgenommenen Jugendlichen, in MecklenburgVorpommern. 55 Prozent sogar im Landkreis VorpommernRügen. Und wer aus dem Land-

kreis weg geht, aber in MV bleibt, der indet sich an den Universitäten von Rostock und Greifswald wieder. »Diese hohen Prozentzahlen an Hierbleibern hätten wir so nicht erwartet. Nach unseren Prognosen haben wir angenommen, dass der überwiegende Teil, vor allem bei den Abiturienten, VorpommernRügen und sogar das Bundesland verlässt«, so Katharina Bötzer, Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle des Regionalen Übergangsmanagements. Nach den Ergebnissen der Befragung kann vermutet werden, dass der Landkreis ein großes Angebotsspektrum attraktiver Ausbildungsgänge für die Abgänger aller Schularten bereit hält. Der Favorit bei den Ausbildungsgängen ist die duale Be-

rufsausbildung. 196 Schulabgänger, das sind ca. 40 Prozent, haben sich dafür entschieden. An zweiter Stelle kommt das Studium mit rund 13 Prozent, dicht gefolgt vom Fachgymnasium und der schulischen Ausbildung. Lediglich acht Prozent wissen noch nicht, was nach der Schule kommen soll. Die Abgangsbefragung wurde in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien durchgeführt. Daher konnten einige Klassen nicht mehr erreicht werden. Katharina Bötzer: »Wenn die Möglichkeit besteht, das Wunschstudium oder die favorisierte Ausbildung in der Nähe des Heimatortes zu absolvieren, entschieden sich sehr viele dafür. Überraschend für uns war auch, dass sich relativ viele zu-

nächst für sogenannte Überbrückungslösungen entscheiden, wie Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst oder für ein Auslandsjahr als Au Pair.« Fast zehn Prozent werden es machen. Großen Zulauf haben auch die Fachgymnasien. Knapp 21 Prozent der wollen dort ihr Abitur erwerben. Bei der dualen Ausbildung liegen Gesundheitsberufe weit vorn, wie Gesundheits- und Krankenpleger, Altenpleger, Physiotherapeuten, medizinische Fachangestellte und Zahntechniker. Auch wollen viele Kauleute werden. Abgeschlagen sind das Handwerk und Berufe in der Gastronomie. Katharina Bötzer: »Jetzt, wo wir wissen, dass derartig viele Schulabgänger im Landkreis und im Bundesland eine Ausbildung absolvieren, wäre die nächste Frage, wie viele von ihnen nach Ausbildungsende und Studienabschluss hier bleiben.« Die Ergebnisse der Abgangsbefragung können unter www. lk-vr.de/ruem nachgelesen werden. Weitere Informationen zum Regionalen Übergangsmanagement Vorpommern-Rügen mit der Koordinierungsstelle »Leuchtturm« gibt es unter telefonisch 03831/357 1268 und ebenfalls unter www.lk-vr.de/ ruem. Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfond.

Finanzdienstleister/in, Verkäufer/in aus allen Branchen!  unzufrieden, keine Perspektive?  unregelmäßige Abrechnung?  Einzelkämpfer/in?

Henkel KG Immer ein sicherer Halt

Bekanntes seriöses Versicherungsunternehmen mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung sucht für die Betreuung und den Ausbau eines vorhandenen Kundenbestandes für die Großräume Stralsund/ Rügen und den Landkreis Vorpommern/ Rügen

1 weitere/n Vertriebsleiter/in je 2 weitere Gebietsleiter/innen (Vorzugsweise nach HGB) zum 01.09.2013.

Wir bieten:

ab 2500 ¤ mtl.

- Einkommen mit Erfolgsbeteiligung - kostenlose Ausbildung mit anerkanntem Abschluss - neutralen Firmen-Pkw, auch zur privaten Nutzung - soziale Absicherung durch das Unternehmen - berufliche Zukunft, Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten - fest vereinbarte Kunden-Beratungstermine von 9 bis 18 Uhr

Unser Unternehmenskonzept wird Sie überzeugen. Bitte nehmen Sie am Montag, 05.08.2013, von 9 bis 16 Uhr telefonisch Kontakt unter der Rufnummer 0381-461265-16 auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles persönliches Gespräch oder schriftlich an:

HENKEL KG, Landesdirektion M-V, Wielandstraße 8, 18055 Rostock

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 16.08. Info Reinkarnationstherapie 17.08. Tarot für Fortgeschrit tene 24.08. Suchtberater 30.08. Arbeit mit dem inneren Kind 30.08. Kunst - Kreativität - Glück 31.08. Fußreflexzonenmassage In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße ß 14 · Telefon: l f 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

GRONE – Wissen, das Sie weiterbringt zertiiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZWV

Wir bilden aus – Es sind noch Plätze frei! sucht DRINGEND eine/n ERGOTHERAPEUT/IN Bewerbung an: Bergener Straße 1 18573 Samtens Tel: 038306 - 890010 Mail: reha-samtens@web.de

UMSCHULUNGEN (IHK-Abschluss)

Umschulung (IHK-Abschluss)

Handlungsorientierte Umschulungen im kaufmännischen Bereich

Kombinierte Umschulung IT-Berufe

Dauer: 12.08.2013 bis 11.08.2015 In Vollzeit, späterer Einstieg möglich

 Immobilienkaufmann/-frau  Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Dauer : 12.08.2013 bis 11.08.2015 In Vollzeit, späterer Einstieg möglich  Fachinformatiker  Informatikkauleute  IT-Systemkauleute

Examinierte Pflegekräfte (m/w) Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams in Barth in Vollzeit, Teilzeit und auf 450 €-Basis.

· · ·

Gemäß unserem Motto „Zurück ins Leben“ betreuen Sie einen unserer intensivpflegebedürftigen Patienten zu Hause. Es erwartet Sie eine individuelle Einarbeitung ein festes Mitarbeiterteam viel Zeit für den Patienten eine leistungsorientierte Vergütung + steuerfreie Zuschläge bis zu 150 % eine regionale PDL als Ansprechpartner vor Ort.

··

·

·

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie die Ref.-Nr. 31-022 an. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Beide Umschulungen erfordern einen Bildungsgutschein. Besuchen Sie uns oder rufen Sie an. Grone-Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH - gemeinnützig Auftrag117737, KdNr.11708, StichwortGrone, FarbenTechnik4c /901;4c /902;4c Friedrich-List-Straße 6, 18437 Stralsund,  03831 3030-0 Frau/903;SetzerCST Anderson VertreterAndré Holfert Größe (SPxMM)3x80 Ausgaben[300] Woche30/2013 Mail: stralsund@grone.de

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH Verwaltung, Marzahner Straße 34, 13053 Berlin, Tel. 030 / 232 58 - 888, jobs@ gip-intensivpflege.de www.gip-intensivpflege.de

AUS UNSERER REGION

»Mütter des Grundgesetzes«

»Tough & Tender«

Es werden Lebensbilder von Politikerinnen gezeigt

Cathrin Pfeifer in der Kulturkirche St. Jakobi

VR/vpb/pm. Die Helene-Weber-Preisträgerin des Jahres 2011 und Bürgermeisterin der Gemeinde Zirkow, Gundela Knäbe, und die Gleichstellungsbeautragte des Landkreises Vorpommern-Rügen, Katrin Köppen, laden als Veranstalter zur Ausstellung »Mütter des Grundgesetzes« ein. Die Exposition des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist in der Hansestadt Stralsund und in der Stadt Bergen auf Rügen zu sehen. Gezeigt werden Lebensbilder der Politikerinnen Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel. Sie haben als Mitglieder des Parlamentarischen Rates wesentlich zum 300

Entstehen des Grundgesetzes und zu der verfassungsrechtlichen Gleichstellung von Frauen und Männern beigetragen. Auf 15 Tafeln wird über die vier »Mütter des Grundgesetzes« informiert und eine historische Einordnung vorgenommen. »Frauen und Männer sind gleichberechtigt« – so lautet Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes. Formuliert wurde damit im Jahr 1949 ein Programm, nicht eine Aussage über die Realität. Dieser Verankerung im Grundgesetz gingen hetige Diskussionen voraus. Ohne das Engagement der vier Frauen im Parlamentarischen Rat und der vielen Frauen, die sich in der Öffentlichkeit für die volle Gleich-

berechtigung stark machten, wäre es zu dieser Formulierung nie gekommen. Eröffnet wird die Ausstellung »Mütter des Grundgesetzes« in Stralsund am Dienstag, dem 6. August, um 17 Uhr im Rathaus, Löwenscher Saal. Sie ist bis zum 14. August, Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr sowie Freitag von 9 bis 15 Uhr, geöfnet. In Bergen auf Rügen wird die Exposition vom 16. bis 28. August im Medien- und Informationszentrum gezeigt. Hier sind die Öfnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr. Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, die Ausstellungsorte sind barrierefrei zugänglich.

Stralsund/vpb/pm. Am 10. August, um 20 Uhr ist eine Zauberin auf dem Accordeon in der Kulturkirche St. Jakobi zu erleben. Cathrin Pfeifer überrascht mit ihrer ganz eigenen ungewöhnlichen Art, ihre Klänge aus dem Akkordeon zu holen. Ein Live-Mix, der sich aus einem einzigen Instrument heraus zu einem raumerfüllenden Klangerlebnis entwickelt… ein energetischer Sog, der durch poetische Dichte und Tiefe erzeugt wird. Eine farben- und abwechslungsreiche, groovig bis lächelnd melancholische Musik mit südwarmem Feeling. Vielfältige Eigenkompositionen zwischen tangoesken Walzerklängen und afrikanischem Voodoo-Blues,

baren Grooves. Der Zauber ihrer Musik besteht in der stimmigen Vielfalt der unterschiedlichen Stile, und sei es frei erfundene, die in ihrer Musik nebeneinander Platz inden. Sie verknüpt scheinbar mühelos die verschiedensten Traditionen ihres Instrumentes zu einer ganz eigenen Fusion. Solokonzertreisen führten Cathrin Pfeifer bisher nach Brasilien, Argentinien, New York, Frankreich, Italien, Marokko, Großbritannien, Österreich, Polen, Finnland, Benin, Togo, Mosambik, Hong Kong, Cathrin Pfeifer. Foto: privat Russland und Madagaskar. Karten sind im Vorverkauf in lamencoesken Shaktirhythmen der Tourismuszentrale der Stadt und meditativer Minimalmusic, Stralsund und an der Abenderfundener Folklore über tanz- kasse erhältlich.


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

KLEINANZEIGEN V erk. Honda Varadero XL 1000, BJ 2000, 29500 km, 3 Koffer, Scheckheft, Extras, 3000,-€, Tel. 01726098504

Ankauf von Schrottautos

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

PKW bis 200,- €, LKW bis 500,- € Tel: 0162 - 4060018

Verk. MTS 550, TÜV neu, Pr e i s V H B u. su. Wender (hydraul. klappbar)  0176-29602494

Autovermietung Minkwitz

0800 - 66 44 788

- Lkw ab 69,- ¤ pro Tag - Transporter ab 53,- ¤ pro Tag

Verk. Opel Corsa B 1,0 Eco BJ 12/98 KM 159000 Steuerkette Neu Preis 499 €  0176-96218772

Auch stundenweise oder Langzeitmiete. 18437 Stralsund, Platz des Friedens 19 Tel. 0 38 31/28 17 60

FAHRZEUGE

BMW 318i, gepflegt BJ11/06, TÜV neu, schwarz, abnehm.AHK, 76000km, Alufelg, WR, VB 9200,-, 015204976403 BMW 525tds Touring E39 HU 06/ 2015 038205609002 Cordoba 1,6i 98'' SV ZV HD Euro2 Alu WR mett 500 €  015214609656 Fabia 1,5 55 kW Bauj. 02 121 Tk FH Ra NS ZV 1.Ha WR TÜV06/15 2200€  0162-8331436 Kaufe ihr Auto  0162-8830327 Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824

Sofort BarGeld Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw. Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Verk.Mercedes E 200 CDI Automatic, Klima, BJ06 erst 63224 Km !19" TOP 12T€ 01726293280 Verkaufe BMW 320d, BJ 2006. HU, AU neu. Sehr gepflegt. 185.000 km. Ausstattung: PDC, Navi, LM-Felgen, Freisprech, Klima etc. Preis:7.400€, 01736113572

WOHNWAGEN

Micra 1,0i 95 TÜV neu SV A B S R-CD top Zu. 550 €  0152-14609656

WSC-Marina (noch freie Liegeplätze) Bootsführerschein Binnen/See - Motor/Segeln u.a. Ferienwohnungen mit Seeblick, Bootszubehör, Bootsverleih Motor/Segel - auch führerscheinfrei

Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Tel.: 039931-51123 www.wsc-roebel.de

Brennstoffhandel Richtenberg

Polsterei Raffelt www.polster-raffelt.de

IBB-Umweltechnik GmbH Am Betonwerk 3a 18356 Barth Biologische Kläranlagen Planung – Bau – Wartung – Service Tel. 038231-87576 www.ibb-umweltechnik.de

03 83 01/67 96 33 Kasnevitz/Dorfstr. 33

Profi-Ausbildung zum/zur Nageldesigner/in Kurse! Tel. 09402/938415, www.nails-company.de

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

Der Notruf für Ihre Sicherheit

0 38 31/4 73 10

24h

Wir liefern überall hin!

D-Fahrrad, He-Rennrad, 10 Gang, gr. zweimot. Kompressor, antike Dekoteile z.B. Holzwaschmaschine uvm. Info Tel. 0172-5703829 FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

S Y9m, 21.000 €, LP Mallorca Motor neu,  0163-6708525

Sofort Bargeld! Tel. 0172/3 87 89 80

Verk. Arbeits-/Angelboot, Alu, L 8,5 m, B 2,55 m, Kabine geschl., 150 PS Honda AB-Motor, 42 km/h, CE-Kateg. B, trailerbar, 65.000 €  039455-384

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Verk. Bootsschuppen u. Motorboot in Neubr. 0395/7775333

Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de 0800-66 44 788 IHRE KLEINANZEIGE

Greifswald

Für Sie vor Ort in Greifswald. Rekord-Kohle zu Sommerpreisen

Telefon 03834 842484

(kostenfrei)

Kompetenz in Sachen Baum • • • • • • • • •

Baumplegearbeiten Baumfällung Seilkletterarbeiten Stubben fräsen Großhackereinsatz Gehölzwertermittlung Baumgutachten Verkauf von Brennholz Kaminholz

Busdor fer Str. 1A 17498 Behrenhoff

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden. 1 2

Gartenfreunde u. Häuslebauer aufgepasst! Wir liefern 0-4 mm Kies, Mutterboden, Füllboden, Frostschutz. Bodenaustausch, Abrissarbeiten, Lieferung auch am Wochenende in HST u. Umgebung. Jetzt neu: Einbau von Kleinkläranlagen in Gartensparten. Tel. 0170/9042428

Handwerksbetrieb übernimmt sämtliche Aufträge im Heizungs.-u. Sanitärbereich, auch als Subunternehmer.Tel.0171 1293050

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Legehennen, braun 1-jährig

Tel. 01 77 - 46 54 228

Verkauf am 10.08.13 ab 10 Uhr. Stück: 2,- in 17129 Bentzin Leussin (bei Jarmen)

Heckenschnitt vom Gärtnermeister Tel. 01743366949.

Holztreppen aus Polen

4

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de

5

Angebote 4-Fam.-Haus renov. bei 135.000 €,  0163-6708525

Waren

Bausatzhaus-mv Interessante Wohnimmobilien in Stralsund und Umgebung!!! - Sanierte DHH in ländlicher Lage mit gr. Grdst. in der Nähe von Grimmen günstig zu verkaufen: BJ: 1930, 3 Zimmer, Vollbad, Gäste-WC, massive Garage, Gartenteich, Nutzfl.: ca. 150 m², Grdstfl.: ca. 3216 m²; KP 52.000,00 ¤ Alle Angaben zzgl. Maklercourtage. Weitere int. Gewerbe und Wohnungsangebote erhalten Sie im Büro!! Graske Immobilien Geprüfter Immobilienfachwirt/ IVD

Graske Immobilien/IVD Tel: 03831 298833

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

HALLENSTELLPLÄTZE ZU VERMIETEN! Zentral gelegen zwischen Stralsund-Greifswald-Grimmen in 18519 Miltzow. Ideal für Boote, Wohnmobile, Wohnwagen Telefon 0172/3799151 Haus Nähe GRM, Bj. 1936, Wfl. 80 m², GS 2000 m², Viehhalt. mögl., Pr. VHB, 0173-5807754

Infos und Kontakt:

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

3

IMMOBILIEN

www.Pommern-Immobilien.de „Frau Geyer“ Haushaltsauflösungen Verw. wird verrechnet. Antik und Gebrauchtmöbel, Möbelaufarbeitung, Abriss von Gartenlauben und alten Scheunen. 0177/2415459

Baudienstleistungen, Trockenbau & Umbau, Hochbau & Maurerarbeiten, Bodenplatten & Fundamente, Pflasterarbeiten,

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N

pro Zeile 1,70 e

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg

Führerschein ohne MPU, legal, alle Klassen.  0151-57821325

Heizöl Diesel

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74 • • • • •

Tel.: 038356 / 5 14 61 Motorschiff/Wohnschiff 16m Topzustand - Ansc h au en! 55.000 € LP-Rostock,  0163-6708525

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung

300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Holz gratis

gesucht

autoglashoffmann@gmx.de

© Andreas Morlok/pixelio.de

www.aub-abwasser.de

Baupartner Dachdecker-Klempnerarbeiten Carports-Trockenbau 0179 - 947 79 11

gesackt oder lose

8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel

PKW-ANKAUF

www.blitzverlag.de

23er DFahrrad 35 € HSt 391080

Bestellannahme

WASSERSPORT

Ralph Hoffmann

DDR

supergünstig Wohnmobil zu vermieten, 70 €/Tag, 4-5 Pers., T. 0174-2867570

Peugeot 307 S W , Bj. 05, Diesel, Garantie, Scheckh., VHB 5000 €, 01622388280

PKW-Anhänger 01783018108

Kläranlagen: Einbau und Service 038327 60 793

Briketts

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

03831- 30 68 72

Verkauf von Stammholz, Baum- und Heckenschnitt. Tel.: 01 70 / 1 40 26 72

Abwasser- u. Umweltanlagen GmbH 18442 Steinhagen An der B 194 Nr. 6

TEL. 03 98 26-7 65 77

www.meys-motorradshop.de

Stralsund • Platz des Friedens 23

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

AKTIONSWOCHE

Lada Niva 1,7 4x4 `03 Tüv 2/14 Ah k 1,9 T Rdl. u.Öw. neu 2000 Eur. 80Tkm 01721412743

Autoglas für Pkw, Lkw, Bus Steinschlagreparaturen Tönungsfolien

VERKAUFE

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

Pflasterarbeiten!

AUB

Bäume fällen auf engstem Raum, Abbrüche aller Art, Rasen u. Heckschnitt,  0151-19155640

STRALSUND-BERGEN-GRIMMENRIBNITZ DAMGARTEN

APRILIA SX 125 SUPERMOTO, EZ 06/09, TÜV+DURCHSICHT NEU, 4200 KM, VHB 3200€, 01622475209

Rechtsanwalt Rainer Jenschke (03831) 28 19 64 RJenschke@aol.com

Verk.-ANKER-Ruderboot-Bj13 NEU, unbenutzt, mit Ruder/Dollen für 880 € Anl.mögl.0173/2412573

BRENNSTOFFHANDEL

Kaufe Pkw aller Art, auch ohne TÜV, 038301-61092 od. 0173/9516448

Ärger wegen Verkehrsunfall?

Verk. Motorsegler, GFK, 7,3 x 2,7 m, Tiefg. 0,80, IB-D., 36 PS, Riesenplatzangebot, Echolot, See-WC, kl. Pantry, Badeplattform, VHB 9000 €  01712713050

Frankenstraße 36A, 16547 Birkenwerder Tel. 0 33 03 - 29 37 15 www.ebk-haus.de

Ebenerdige Häuser

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

6

Vk. ca. 1ha Mischwald Jakobsdorf Pr. VHB  0172-3468104

IMMOBILIEN

7

Gesuche =

e

Die Anzeige soll erscheinen am: in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Sonstiges

Stralsund Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald Wismar

6

Güstrow

Tiermarkt (privat)

Verkaufe Suche

Schwerin

5

Neubrandenburg

2

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg ____________________________ Telefon:

Unterschrift:

____________________________

Name, Vorname: ____________________________ Straße:

0800-66 44 788

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Verk. selbstgemalte Acrylbilder, versch. Größen u. Motive, Preis v. ca. 60 - 300 € inkl. Rahmen.  03837126270 Verkaufe Garten in Barth keine Beete nur Sträucher und Rasen Preis VHB.  0176-70726088 Verkaufe Rollatoren Stck 10 € und einige Rollstuehle a 30 € klappbar,  0157-34911681

DIENSTLEISTUNGEN Fachbetrieb für Asbestsanierung an Dach u. Fassade inkl. Entsorgung 039927/76144, www.e-s-bau.de

Vermittlung für den Verkäufer kostenfrei

Wir haben die Sonne im Griff www.plisseekontor-mv.de

www.bauernhof-und-land.de

 039721-52646

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349 Übernehme preisg. MalerFassadenarb. Tel. 015238949648

• en er

B e r at e n •

Ve ufen

4

Verk. Eck-Schlafcouch mit Sessel; 3tür. Spiegel-Schwebetürenschrank; Wohnzi.-Schrank m. Bar, alles unter 100 €, Höhensonne, fast neu, 290 €,  0179-6741074

Bauernhäuser zur Tierhaltung gesucht

a rk

7

Nachmietersuche (priv.)

Überdachung Aluminium verschweißt m. Holzfußboden, 6x3x3m; für Carport, Schuppen, Raumzelle; VHB1299 €;  01723862249

Innen- und Außenputz Renovierungen, Fassadendämmung Handy 0173/6 40 86 92

ysi

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

Tresen mit Unterthekenkühlung, Doppelspülbecken, 2 Fässer u. Zapfsäule 038355-6339

Anal

8

Manfred Teske Tel.: 039997 12745 Neu-Plestlin 1 Mobil: 0151 14137060 17129 Bentzin www.immobilien-teske.de

für Verkäufer kostenlos

u.

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

Baugeschäft Meisterbetrieb Übernehmen alle Arbeiten am Bau, auch Kleinaufträge. Tel. 01 51/58 84 79 16

Berliner Fam. sucht z. Kauf, EFH o. Ferienimmobilie auf Rügen Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787 Suche in u. um Stralsund bzw. Greifswald Einfamilienhäuser bzw. Bauernhäuser (alles anbieten). www.Immobilienteske.de Tel.015114137060 Lehrer i. R. sucht schönes EFH/FH, 03334-237422, haus-verkauf.info

300


www.blitzverlag.de

15

BLITZ AM SONNTAG - 4. AUGUST 2013

KLEINANZEIGEN

Peters Umzüge & Möbelbörse Rügen GbR Tel.: 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10

ABER HALLO! Junger Mann, sportl. Typ, gepflegt, fit u. locker drauf, sucht vielleicht genau Dich! Wenn Du eine attraktive, flotte Lady bist, dann melde Dich! 015206303772

SUCHE Ankauf von Pelzen, Porzellan, Nähmaschinen, Omas Modeschmuck, Schreibmaschinen 015775418548

Machen Sie Ihr Altgold zu Geld! Gold- und Silberankauf vom Fachmann

Bin 48/1.81, vorzeigbar, führe e. mittelst. Unternehmen in Stralsund u. su. da Mangel an Gelegenheit e. nat. Frau für e. erlebnisreiches Miteinander. FK 0381/4591909 Bin 57/1,67, nat., liebevoll, häusl., m. schl,, Figur, erot. Ausstr, in Stralsund als Krankenschw. tätig u. su. dich m. Herz u. Verstand. FK 0381/4591909

* BARANKAUF *

Uhrmachermeister Uwe Alms 18311 Ribnitz-Damgarten, Lange Straße 32, Tel. 0 38 21 / 43 76

Kaufe alles aus Omas Zeiten NähSchreibmaschine, Pelz/Leder Jacke/ Mäntel, Bücher, Möbel, Zinn + Tafelsilber, Handarbeiten, Porzellan.  01774221842 Kaufe alles aus Omas Zeiten NähSchreibmaschinen, Pelz/Leder Jacke/ Mäntel, Bücher, Möbel, Zinn + Tagelsilber, Handarbeiten, Porzellan.  01774221842

IMMOBILIEN Gesuche

Umzüge

GELDMARKT

www.nordfracht-umzuege.de nordfracht@online.de

Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 016099702178 Su. EFH, ab 100 m², zur Miete, LKR HRO, Ribn., Dob., GÜ  038452222184 Suche Wald, Acker (evtl. Gehöft) zahle Höchstpreis  0172-7865202

NACHMIETER 3 Zi.WG 65 qm ab sofort 320€ + Garage privat Dettmannsdorf-Kölzow 0178 2114199 Su. NM f. ruh. 2RWhg in HST/Altstadt mit K amin , W M 450 € , kl. Einbauküche mit allen E-Geräten, kann z. kl. Preis übernommen werden.  01639774148 Suche Mieter fü r 1 Raum Whg in Barth/Zentrum, ruhige Lage, Erdgeschoss, 25 qm, Terrasse, Laminat, Fliesen, 259,-€ Warmmiete, 2KM Kaution, Duschbad, Tel: 0176/84782328 Suche Nachmieter 2-3 Zimmerwohnung, Bad Sülze Am Mühlenberg 2, frisch renoviert. 0172/ 292 35 15

• Privat u. Büro, Nah-, Fern- u. Auslandsumzüge • Kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort • Möbellagerung und Entrümpelung • Aufzuggestellung mit Fachpersonal • Vermietung Möbel-LKW mit Fahrer • Möbelmontagen aller Art incl. Küchen • Verkauf und Vermietung von Packmaterial

Tel.: 03831/30 62 80 Fax: 30 62 82

Wohnhaus Bad Sülze mit Wohnung sowie Ladengeschäft in zentraler Lage. KP 80.000 EUR

STELLEN Angebote

Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter gesucht! Wöchentl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/ Helfer/Fahrer/Beifahrer, m/w! Verdienst ca. 600 Euro/wöchtl. Unterk. vorhanden. Kostenlose Info. Tel 0800/3622236

Angebote Boldewitz/Bergen, 3 RW, 79 m², Balk., Kell., PKW-St., KM 335 € + NK, frei  0174-9433972

F l e m e n d o r f , schöne, ruhige 3 RaumWohnung ca. 70 m², teilmodernisiert, Zentralheizung, neues Duschbad, prov.frei, Miete Verhandlungssache, Info 01776911211 Helle 2 Zi.Whg in GMN-City ab sofort z u verm., EBK, Hofnutzung. KM 300 €  01520-1548865 HST - Jaromarstr. sanierte, helle 2,5 RW, ruhige Lage, Duschbad, Gasheizung, 2 Kellerräume, kl. Garten, 1. OG, ca. 59 m², 413 € KM zzgl. NK ab 01.08., Prov.frei  0173-8528037 (nach 17.00 Uhr) HST-Jaromarstr. sanierte, helle 2,5 RW, ruhige Lage, Duschbad Gasheizung, 2 Kelleräume, kl. Garten, 1. OG, ca. 59 qm, 413 € KM zzgl. N K ab 01.08., Prov. frei  0173-8528037 (nach 17.00 Uhr)

K a r n i n bei Barth, zwei Wohnungen mit Kachelöfen, 42 bzw. 54 m², schöner Schnitt, geflieste Wannenbäder, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto ab 175,00 ¤, Info 0177-6911211 300

24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

SONSTIGES

Feldsteine zu v ersch. Selbh. Tel. 01713113268

Süderholz

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814

Suche Nachmieter in Stralsund (Knieper West) für helle, schöne 1-R.-Whg. im Querhochhaus mit Küche u. Duschbad, 41 m², überall Fenster, Aufzug, Balkon, ruhige Lage mit Grünblick, 350 € WM, Möbel können kostenlos übernommen werden. Tel. 0172-1876958

Kaufe Schrott Altautos sowie Batterien  0160-3853951

Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/Helfer/ Fahrer/Beifahrer, m/w! Verdienst ca. 600 Euro/wöchtl. Unterk. vorhanden. Kostenlose Info. Tel. 0800/3622236

Hotelservice sucht Mitarb. für Hotelempfang in Rostock u. Zingst.(Vollz., Nachtarb., PC-u.engl.Grundk.) Bez.n. Tarif. Mail: hs-km@web.de Tel: 01727615519 Küchenhilfe, Kellnerhilfe in Barth gesucht  03823-189064

Mtl. 50 € bis 450 € dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto! Fa. Rücker

05874-98642815, o. 01523-3779231 Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ- Gebiet!

Tätigkeit mit Zukunft! Vertrieb im Außendienst (Vollzeit) bei Selbstständigen in Ihrem Großraum, intensive Ausbildung (kostenlos), gute Leistung – Fixum + umsatzabhängiger Zuschuss + Provsion. Interesse 0171-2443923 Fr. Krolzik

URLAUB Zittauer Gebirge Hotel BB*** Wandern & Prag ab 3 ÜN/HP 135,- ¤ pro Person im DZ, Tagesfahrt Prag 35 ¤, Olb/Oybin, Tel. 03583 69800, www.hotel-bb.de

DIE SEXUELLEN F A N T A S I E N D E R D E U T S C H E N I hre Mitarbeit an einer Studie ist gefragt. ANONYM NATÜRLICH! www.sex-fantasien-online.de

Die Zeit wird immer kostbarer... Ich ein, rüstiger. Witwer i. d. Achtzigern aus Stralsund, Nichtraucher, Reise- u. Naturfreund, PKW, suche eine Gefährtin zur gem. Freizeitgestaltung. FK 03814591909

Er 43J 1.80m schlank sucht Sie für gelg. schöne stunden. Tel. 01749364228

!

3500 € von Zuhause, Immob.-Fa. bietet seriö. OnlineJob auf stelbstständ. Basis, Tel. 07471 / 7415484

suche Nachmieter Haushälfte 80 qm in 18461 Gremersdorf - mit Garten und Stall - Tel.: 0172 -380 85 85

WOHNUNGEN

 0172-

Su. DDR-Kfz-Teile. 7705265

Originalfoto

Schade, dass wir uns noch nicht kennen, zusammen aufwachen u. frühstücken, dass wir noch nicht zusammen gelacht, geliebt, geträumt haben. Aber wenn du (aus Stralsund o. Umgebung) jetzt anrufst, werden wir nicht nur diesen Sommer, romantische Abende u. zärtliche Nächte gem. erleben. Ich heiße Daniela, b. 36 J., o. Anhang u. freue mich auf dich. Sie & Er. 0381/455705

Stabiler Schreibtisch ohne Container zu verschenken. (gebraucht, Farbe Kirsche) Bitte melden unter  038312677400 Welche ältere Dame od. Herr benötigt Hilfe im Haushalt od. beim Einkauf? Bitte melden  038321-666922

TIERMARKT Bullmastiffhündin mit Papieren 4 Jahre in liebevolle Hände abzugeben.Tel 015228874171 Gotlandschafe, - Böcke,- Lämmer. Kein Stall nötig, kein Scheren, kein Baumverbiss - ideal zur Landschaftspflege. Ab 70 €. Tel. 0170-4841033 Maikätzchen entw. 038225-515795

z.

versch.

Mops-Französ.-Buldockwelp., impft/gechipt,  038326-81207

ge-

Shih- tzu Mischl.welp., kleinbleib., Whg-Hund geeignet zu verk. VHB Tel.01636993317 V erkaufe Bolonka Zwetna Welpen vom Tollensetal 03961 210540. Verkaufe temperamentvolle, ehrgeizige Reitponystute, Fuchs 6Jahre geritten, Geländesicher Tel:01717789171 Versch. kleinen Maikater 03835422977 VK Dtsch. Schäferhundwelpen, ab 23.8., geimpft u. entw.,  01749362349

Sympat. Erfolgstyp aus Stralsund, 57, e. charmant, männl., souverän, zärtl. u. originell, berufl. erfolgr., privat unkompliziert. Er lebt in guten Verhältnissen, ist unternehmungsl., mö. mit Ihnen d. Routine d. Alltags entfliehen u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er, Tel. 0381/455705

Ich versuchts, einfach mal! Das Glück ist Dir zugetan, bitte melde Dich Brigitte(Anzeigen-Nr. 715689, Blitz vom 28.7.2013). Witwer, 75/1,78, alles Andere beim Kennenlernen.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2802 I c h , 4 J. schon Witwe u. oft einsam bin 75, 1,65 vollschl. intellig. möchte eine Freizeitfreundschaft pass. Alters, keine Wg. mögl. v. Rügen/Strals. u. mobil. Freue mich a. Post von einem netten Herrn.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2810

Junggebl. Sie 62 J. 160m schlank gepfl Äußeres NR ortsgeb. sucht sportl. ehrl. handwerkl. mobilen NR NT Partner bis 63 J. ab 175 m groß  03837120063

Reiner, 50/188, bin ein netter Polizeibeamter, geplegt, freundlich und hilfsbereit. Nach schmerzvoller Enttäuschung leider ganz allein und darum suche ich auf diesem Wege eine liebe, einfache Frau, die ich auch verwöhnen darf. Wenn Sie eine ernsthate Beziehung suchen, dann wäre es lieb, wenn Sie anrufen. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 690854. Junggebliebener Witwer, 72/183, Dipl.-Ing., ohne Anhang, NR/NT, inanziell sehr gut gesichert. Ehrlichkeit und Verlässlichkeit sind für mich auch heute noch wichtige Tugenden. Ich liebe die Natur und Tiere, Rätseln, Spaziergänge und Reisen, aber allein ist doch alles sinnlos. Durch den Plegefall meiner Frau bin ich sehr selbständig und brauche daher keine Partnerin, die für mich wäscht, mich bekocht und meinen Haushalt versorgt. Ich bin unternehmungslustig, anpassungsfähig und mag Musik. Auf diesem Wege möchte ich eine ehrl. Frau, gern auch älter, zum Zwecke einer dauerhaten Freundschat kennenlernen. Wir sollten die Freizeit gemeinsam verbringen. Ich freue mich auf einen Anruf über Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 723758.

Neu Karina! a. Spanien, geile S.. küssen, lecken, vollspritzen, HST Semlowerstr. 37 bei Krabben 03831/282374 rotlicht-mv.de

Karin, 49 J., 164, e. Frau, die man m. ihrer zurückhalt., sanften Art gern haben muss. Sie ist völlig allein stehend, wohnt in der Nähe von Stralsund, nicht ortsgebunden u. nach 3 Jahren des Alleinseins müde u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er, 0381/455705

Kein Bock mehr auf Partnersuche, aber Lust. Mut zum Abenteuer? Mann 46J/180cm/95kg biete Streicheleinheiten und mehr. Kein Finanziellen Interessen, Diskretion geboten und gewünscht. Melde Dich doch mal unter: Lustaufabendteuer@t-online.de Mann 30 sucht Frau für eine feste Beziehung. Raum Ludwigslust . 01627491954 Mann 54 J. 55kg 1,75 m aus HGW sucht Mann für eine feste Beziehung.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2811 Matthias, 32 J., 186/80, berufst., kinderlieb, su. schlk. Frau zw. 30-40 J. f. feste Beziehung  0174-8057691 Nicht nur für einen Sommer suche ich , 49 J., 1,68 gr., einen lieben Mann, dem Treue u. Verläßlichkeit noch etwas bedeuten. Nur Mut - ich freue auf Dich,  0157-35244989 Suche netten Mann keinen Trinker und keinen Raucher bin 44 Jahre 1,65 groß bin vollschlank suche eine feste Beziehung arbeite in der Reinigung hoffe das sich ein netter Mann meldet  0176-62825530 Witwer, 72 J./1,78 sucht liebe Partnerin für gemeinsamen Lebensabend, nur ernstgemeinte Zuschriften unter.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2800 Sie sind Zufallsleserin, so ab 60 J. jung u. schmunzeln eigentl. über Bekanntschaftsanz.? (Ich auch) Tun Sie (so wie ich) doch einmal etwas, was Sie noch nicht getan haben u. lernen mich kennen. E. durchaus vorzeigbarer Witwer aus der Nähe von Stralsund, Anfang 70, freut sich auf Sie. FK 0381/4591909

Studio LADY BIZARRE * in HST JUNG-HERRIN empfängt

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

0174-1683307 Eroszauber.de

Neu Milana! hübsche Blonde, sexy weiche warme Frau, küssen, lecken spritzen 03831/282668 rotlicht-mv.de

Nina*23

Exklusiv in Stralsund GEILER BODY - SEHR SEXY

Franz.Natur & was Du willst 0152-24037695 Nora*25 Exklusiv in HST GEILE BLONDINE - TOPSERVICE

Schlank & Heiß Eroszauber.de 0177-4353425

Polin Sexy! Verwöhnt Dich! Ha. Pa. Ho. 01723584822

Neu Rebecca! geile schöne Polin lages Haar, frz.total, anal uvm. 0172/4923030 rotlicht-mv.de

KONTAKTE

Rentnerin (66J.) 07231-4459002 Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft Frag nach

“STRALSUND” o.“BERGEN”

11841

SINGLEKONTAKTE! 1,99€/Min. Mobil abw.

19J. Türkin! 089-74539073

Neu Ronja! geile S.. schlank, blanke Muschi, küssen, lecken, vollspritzen Frz. total 0174/7094692 rotlicht-mv.de

35 u. 30, 015121412462, H+H.

Das Original ! Tel. 01 51 10 40 21 85

Für mich, Mandy, 48/163, bereits verw., bedeutet Liebe das tiefe Gefühl, füreinander dazusein und miteinander zu leben. Ich bin z. Zt. leider nur eine einfache Verkäuferin, aber sehr hübsch, weiblich, vollbusig, anschmiegsam, zärtlich, sexy, mit vielen hausfraulichen Vorzügen und bestimmt treu. Gibt es einen lieben, einfachen Mann, der mich braucht? Ich würde auch mein Haus verkaufen und zu Dir ziehen, eigener PKW ist vorhanden. Bitte rufe an über Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder schreibe über Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 177391. Du wirst es ganz sicher nicht bereuen. Anna, 64 Jahre, mit zierlicher, schlanker Figur, sehr attraktiv, sucht Freund und Lebenspartner. Bin nicht ortsgebunden, anschmiegsam, bescheiden, gute Hausfrau und Köchin, fahre sicher mit meinem Auto und lache lieber als zu streiten. Bitte melde Dich! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 902671.

Schön-Geil!!! Ha. Pa. Ho. 0172 358 48 22

KG36

0800 - 66 44 788

Er su ch t Sie aus HST für Freizeitgestaltung,  01520-5487751 Er, Anf. 50/1,72 aus HST su. nette schlanke Frau f. eine feste Beziehung  0151-27106635

TO P Eroszauber.de

PARTNERSCHAFT

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

www.rügen-escort.de

Sextreffs gratis 0176-52502212 Sie su. Sex 015238053917 Silke, 41 J. mollig, nur Ho. + Ha. wird Dich verwöhnen. 0176 - 79 06 78 33, dt. Nicky! sexy Blondi, lieb, zärtlich, deine Sklavin 01516/6721800 rl-mv.de

Daina* in Stralsund

SUCHE in Barth älteren IHN für gelegentliche EROTISCHE DATES! 0900 55 55 17 78 €1,99/Min.Mobil abw.

Eroszauber.de Ü60 und immer noch scharf! Putbus, Saßnitz und Umland! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

Pralle-XL-OW

SEXY BLONDINE

01577-6090829

J.

0

3

BARS & CLUBS Deut., 26, mollig mit gr. Ow. pkw 015252988570

Alexa u. Freundinnen verw. Dich im Gutshaus in Padderow 01724684253

Emma*25 in HST HEIßES SEXY LUDER

TOP-SERVICE *auch H+H

0152-37298521

Mo.-Do. 17-05 Uhr Eroszauber.de

Fr. 17-07 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

Hübsche, sinnliche, deutsche Frau verwöhnt den Herrn ab Montag liebevoll! Tel.: 0152-52 607 614

Jana*29 Exklusiv in Stralsund

HEIßE SEXY BLONDINE Eroszauber.de

KG 3

6

0152-15484964

Swingerclub Ostseeoase Telefon 038320 - 71 89 42

EXKLUSIV: Thai-Schönheit massiert

SIE und IHN direkt im en der Stadt Stralsund Langenstraße 64 ve Tel. 03831/666565 Attrakti nnen uri Masse tägl. 9.00–23.00 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 4. auguSt 2013

AUS UNSERER REGION

Live-Vortrag

Ausstellung

Zingst/vpb. Zu dem LiveVortrag »Im Revier des Seeadlers«, mit Mario Müller sind am Dienstag, dem 6. August alle Interessenten recht herzlich in das Kurhaus Zingst eingeladen.

Franzburg/vpb. Noch bis zum Donnerstag, dem 31. Oktober können Bilder von Bertram von Schmieterlöw in beiden Räumen der Galerie Franzburg besichtigt werden.

Chansonabend Im Rathauskeller Maltante Marlies Putbus/vpb. »Lass mich dein Badewasser schlürfen ...«, ein kabarettistischer Chansonabend mit Christian Auer und TanjaMaria Froidl am 9. August, um 20 Uhr im heater Putbus.

Stralsund/vpb. »Der Name der Rose« von Umberto Eco in der Bühnenfassung von Claus J. Frankl ist mittwochs bis samstags, jeweils um 20 Uhr im Rathauskeller zu erleben.

Binz/vpb. Am Mittwoch, dem 7. August, von 9 bis 12 Uhr lädt Maltante Marlies zum Bastelvormittag in das Binzer Haus des Gastes ein. Infos unter Telefon 038393/148148.

MV-Ticker 40 Kennzeichen in MV Wismar/wb. Fast zwei Jahre nach der Kreisgebietsreform sind in MV jetzt alle Kennzeichen-Kürzel für Kraftfahrzeuge festgelegt. Als letzte neue Kombinationen hat das Bundesverkehrsministerium MSE (Mecklenburgische Seenplatte) und LUP (Ludwigslust-Parchim) genehmigt. Zudem dürfen wieder Kombinationen für die Altkreise ausgegeben werden, die 1994 schon in anderen Landkreisen aufgegangen waren. Damit sind inzwischen rund 40 Kennzeichen-Kürzel möglich.

23. Hanse Sail Rostock/rb. Über 200 Traditionssegler und Museumsschiffe aus 12 Nationen werden zur diesjährigen Hanse Sail vom 8. bis 11. August in Rostock erwartet.

»9. Familienwoche am Meer« Ahlbeck/pb. Während der »9. Familienwoche am Meer« vom 5. bis 11. August in Ahlbeck – Heringsdorf – Bansin sind abwechslungsreiche und sportliche Programme geplant, wie z.B. Staffelspiele, Familienolympiaden, Naturerlebniswanderungen, Piratenschatzsuche und am Samstag, dem 10. August in Heringsdorf das beliebte Taschenlampenkonzert mit dem Musiktheater »Rumpelstil«.

Eintausender Marke geknackt Neubrandenburg/vtb/ihk. Mit 1.067 neuen betrieblichen Ausbildungsverhältnissen hat die Wirtschaft der Region die eintausender Marke Ende Juli »geknackt« und mit 100,3 Prozent mehr Lehrverträge als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres bei der IHK eintragen lassen.

Bärenstark Stralsund/vpb. Stralsund wird zur Bären-Hauptstadt: 1.600 Panda-Skulpturen werden am 8. August die Hafenstraße vor dem Ozeaneum einnehmen – genau so viele, wie von den schwarzweißen Bambus-Fressern noch in freier Wildbahn leben. Organisiert wird die Aktion vom WWF Deutschland, der dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Die Umweltschützer mit dem Panda im Logo informieren auf einer Deutschlandtour über ihre Arbeit.

Spitzenhandball Güstrow/mb. Im Rahmen ihres Trainingslagers in der Landessportschule Güstrow vom 8. bis 11. August absolvieren die Handballfreunde Springe (3. Liga Nord) Vorbereitungsspiele – am 10. August, 15 Uhr gegen den EHV Aue, um 17 Uhr gegen den Güstrower HV und am 11. August, 15 Uhr gegen den HC Empor Rostock. 300


Vorpommern Blitz vom 04.08.2013