Issuu on Google+

esser ut, wir sind b stig! & immer gün

g Andere sind

23968 Gägelow • Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 • Fax 03841 63 12 78 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr

am SONNTAG

GREVESMÜHLENER 23. Juni 2013 Licht im Dunkel Grevesmühlen/wb/pm. Die Selbsthilfegruppe »Licht im Dunkel« für Menschen mit psychischem Handicap trifft sich wieder am Dienstag, dem 25. Juni 2013, um 16.00 Uhr in den Räumen der »Insel«, Am Gerberhof 1, in Grevesmühlen. Weitere Infos unter Telefon 038828-21425.

Landfrauen öffnen ihre Gärten Badow/wb/pm. Landfrau und Hobbyfotografin Marita Heiden öffnet am Sonntag, 23. Juni 2013, von 11.00 bis 17.00 Uhr in Badow, Schulstraße 2, ihren Garten und präsentiert ihre aktuellen Fotos unter dem Motto »Bänke, Zäune und andere trennende Verbindlichkeiten«. Der Gartentag wird musikalisch untermalt von der Musikgruppe »Cross Over« und die Landfrauen der Ortsgruppe Badow laden zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein.

Lebensretter Gadebusch/wb/pm. Nachdem zwei Männer am Mittwoch den ganzen Tag »Holz gemacht hatten«, wollten sie sich am Abend im Vietlübber See bei Dragun erfrischen. Beim Schwimmen tauchte plötzlich der 69-Jährige mehrere Male mit seinem Kopf unter Wasser und ging schließlich ganz unter. Der 48-Jährige tauchte nach ihm, fand den Mann unter Wasser, zog ihn an die Wasseroberfläche und schwamm zum Ufer. Dort begann er den Verunglückten sofort wiederzubeleben und verständigte nebenbei über den Notruf die Rettungskräfte. Nach ca. 5 Minuten Wiederbelebung begann der 69-Jährige wieder zu atmen und kam zu sich. Danach trafen Rettungs- und Notarztwagen ein und übernahmen die weitere Betreuung und brachten ihn ins Klinikum nach Schwerin.

Nr. 25/20. Jahrgang

Arbeitshandschuhe gegen Laufschuhe getauscht Bauleiter von Schloss Bernstorf lief für guten Zweck und Krebsprophylaxe Nordwestmecklenburg/wb/ kv. Während die Sanierung von Schloss Bernstorf in den Endspurt geht, zog sich Bauleiter Andreas Manzke in dieser Woche die Laufschuhe an, um auf das künftige Hospiz in Bernstorf aufmerksam zu machen und gleichzeitig Spenden zugunsten krebskranker Menschen einzuwerben. Von Kirchdorf auf Poel über Wismar, Barnekow, Gressow, Grevesmühlen, Börzow, Teschow bis nach Bernstorf führte ihn die ca. 58 Kilometer lange Route. Und der 53-Jährige fand beachtliche Unterstützung bei seinem Projekt. Schüler, Lehrer, Bürger, Landrätin Birgit Hesse, ihre Stellvertreterin Kerstin Weiss sowie Wismars Stadtsprecher Frank Junge begleiteten den Läufer ein Stückchen auf seinem Weg. Dr. Wolfgang Röhr, der Initiator des Biohospizes in Bernstorf, freute sich riesig über das Engagement seines Bauleiters und über den großen öffentlich Zuspruch auf die Aktion vor allem bei den Schulen im Landkreis Nordwestmecklenburg. »Wir

möchten uns nicht nur an ihrem Ende um die Menschen kümmern, sondern schon sehr viel früher«, sagte er. Die sportliche Aktion von Andreas Manzke habe daher auch eine gewisse Vorbildrolle. »Bewegung ist ein therapeutischer Baustein zur Prophylaxe von Krebs, genauso wie gesunde Ernährung und seelische Pflege«, erklärte Wolfgang Röhr, der sich besonders über das Interesse der Schulen im Landkreis freute. »Krebsvorsorge ist auch eine Frage der Bildung und Erziehung. Man sollte so früh wie möglich damit anfangen«, so der Hausherr von Schloss Bernstorf, das im Spätherbst dieses Jahres nach über zweieinhalbjähriger Sanierung seinen Betrieb als Biohospiz für Menschen mit unheilbarem Krebs eröffnen soll. Ungefähr 1.700 Euro konnten bei dieser Aktion als Spenden eingeworben werden. Wer sich ebenfalls beteiligen möchte, Kurze Verschnaufpause für Andreas Manzke (2.v.l.) auf dem Busbahnhof in Wismar nach den ersten ca. 15 kann das immer noch tun: Konto Kilometern. Landrätin Birgit Hesse (2.v.r.) und ihre 2. Stellvertreterin Kerstin Weiss, liefen einige Kilometer 27 50 27 1, BLZ 130 700 24, Vermit, um das Anliegen des Baumanagers zu unterstützen. Dr. Wolfgang Röhr, Initiator des Biohospizes, wendungszweck: »Spende Hosfreute sich über soviel Zuspruch auf die Aktion. Foto: Vogt piz Schloss Bernstorff«.

Fest der süßen Sommerfrüchte Wissenswertes und große Erdbeersortenschau Groß Stieten/wb/kolb. Die Kreisverbände der Gartenfreunde der Hansestadt Wismar und der Stadt Schwerin und der Kleingartenverein »Baumblüte« Groß Stieten laden am 29. Juni ab 9.30 Uhr in das Fachberatungszentrum der Gartenfreunde an der B 106 zum 18. Erdbeerfest ein. Zum Auftakt spielt das Blasorchester Dorf Mecklenburg und sorgt für die richtige Festtagsstimmung. Um 10 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung des Erdbeerfestes, dem sich die traditionelle Führung durch die Lehr- und Demons- Nicht nur die frischen Erdbeeren sind am 29. Juni in Groß Stieten in trationsgärten anschließt. Ein aller Munde. Auch Erzeugnisse aus der Beere kann man genießen besonderes Bonbon dieses Fes- und mitnehmen. Foto: kolb

tes ist der Verkauf von ErdbeerHochzuchtpflanzen: 10 Sorten getopfte Erdbeerjungpflanzen aus einem Erdbeerzuchtbetrieb mit 50 Jahren Tradition. Es handelt sich dabei um speziell für Gartenfreunde gezüchtete Aromasorten. Natürlich wartet auf die Besucher wie stets Kaffee und Kuchen, ein umfangreiches Kiosk- und Mittagsangebot ab 11.30 Uhr. Um 13 Uhr verrät Lothar Schatz vom bekannten Zuchtbetrieb Hummel aus Stuttgart Tipps und Tricks: Wie werden Erdbeeren gezüchtet? Welche Jungpflanzen sind geeignet? Alte und neue Sorten für jeden Geschmack?

Seite

3 Drei Wochen Ferienspaß an der Bauernscheune

Seite

4 Regina Chinow zu Gast beim BLITZ-Frühstück

Seite

7 Kaninchenzüchter laden zur Kreisschau ein


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. JUNI 2013

LESERMEINUNGEN

Gastkolumne Klotzen statt Kleckern!

Dr. Dietmar Bartsch, stellv. Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag und Spitzenkandidat in MV. Foto: linke Kennen Sie Christoph Bergner? Wenn nicht, ist das keine Bildungslücke. Der Mann hat sich nicht mit Ruhm bekleckert, obwohl er hätte klotzen und auffallen müssen. Bergner ist

Schade drum Zur Gastkolumne »Kind rein – Tür zu – Tür auf – schlau raus?« von Martina Richter, Vorsitzende des Landeselternrates am 1. Juni 2013 im BLITZ: Der Beitrag von Frau Richter hat mir nicht nur inhaltlich sehr gefallen. Nur schade, dass doch etliche Eltern ihn nicht lesen werden und weiterhin ihre Kinder in den Zug setzen und die ganze Verantwortung den Schaffnern – sprich Lehrern – überlassen werden. Karin Schröder, Mühlen Eichsen

Psychopathen

Ostbeauftragter der Bundesregierung. Da gäbe es für ihn auch 23 Jahre nach der Vereinigung eine Menge zu tun. Leider. Wer auf einer Karte mit unterschiedlichen Farben einträgt, wo im Land der große Reichtum sitzt und wo am wenigsten verdient wird, wo die Banken und Konzerne residieren und wo die meisten Hartz IV-Bezieher leben, sieht die Umrisse der alten Bundesrepublik und der DDR. Die von der Regierung versprochene, im Koalitionsvertrag festgeschriebene Rentenangleichung steht aus und die Arbeitslosigkeit ist im Osten fast doppelt so hoch. Richtig ist aber auch: In Ostdeutschland wurden und werden Erfahrungen gemacht, die dem ganzen Land zu Gute kommen könnten: In der Bildung,

Verfügen über überragende Führungsqualitäten, Unberechenbarkeit, ist beeinflussend und schwer einzuschätzen. Empfinden weder Scham- noch Schuldgefühl, oder Verantwortung. Menschen dienen als »Material« für ihre Zielerreichung. Eigenschaften die man als Anführer an den Schalthebeln der Macht wohl braucht. Unte rsuchunge n wu rden durchgeführt, um die Gier und den Verlust sozialer Werte in einer »psychopathischen Gesellschaft« erklären zu können. Dabei stellte sich heraus, dass Psychopathen »gesucht« würden und auch an die Spitze kämen. Wegen ihrer emotionalen Selbstkontrolle, die sie als »unzerstörbar« gelten lässt. Spitzenmanager, Chirurgen, Top-Anwälte und hohe Militärs, besitzen meist solche Fähigkeiten. Skandale und Kriminalität in Wirtschaft und Finanz lassen oft »Genialität« erkennen. Mancher vermisst eine Trennlinie zwischen Psychopathen in Chefetagen und Serienmördern, hellen und dunklen Seiten. Diese verlaufe entlang der Gene, des familiären Hintergrunds, der Ausbildung, der Intelligenz und der Möglichkeiten.

Psychopathen besitzen meist Charme, Überblick im Stress und enorme Redegewandtheit. Hohe Belastbarkeit, Zielorientierung und Standfestigkeit in schnell wechselnden Umgebungen. Ergänzt durch Kreativität, gutem strategischem Denken und Stärke in der Kommunikation. Sie gelten als angstfrei, sind oft schmerzfrei, oder empfinPeter Fuchs, A- 4063 Hörsching dungslos.

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der BLITZ wird zum Sonntag in Wismar, Grevesmühlen, Klütz, Schönberg, Rehna, Gadebusch, Bad Kleinen, Warin, Neukloster, Poel und im Nordwestmecklenburger Land an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt.

Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Hegede 1, 23966 Wismar Telefon: 03841 / 62 80-850 Fax: 03841 / 62 80-830 E-Mail: wb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Peter Görlich, E-Mail: peter.goerlich@blitzverlag.de Anzeigenberatung: Gundula Gantz, E-Mail: gundula.gantz@blitzverlag.de, Tina Heymann, E-Mail: tina.heymann@blitzverlag.de, Doreen Hannemann, E-Mail: doreen.hannemann@blitzverlag.de Redaktion: Kerstin Vogt, E-Mail: kerstin.vogt@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger BLITZ Zustellgesellschaft mbH, Hegede 1, 23966 Wismar, Astrid Oltersdorf, E-Mail: astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de, Tel. 03841 / 6280-832 Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Boyens MediaPRINT GmbH & Co. KG, 25746 Heide

Gesamtauflage: 70.661 Exemplare (geprüfte Druckaulage II. Quartal 2012) Wismarer Blitz 41.836 (Teilbelegung 2) Grevesm. Blitz 28.825 (Teilbelegung 1) Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Der Verlag und die Redaktion haften nicht für den Inhalt von eingesandten Textbeiträgen anderer Verfasser und behalten sich das Recht von Kürzungen vor. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

im Gesundheitswesen und auf kulturellem Gebiet, bei alternativer Energiegewinnung und dem Rückbau von Kernkraftwerken wie in Greifswald, bei der zivilen und umweltgerechten Umwandlung von Militärstandorten und Übungsplätzen z.B. in Stavenhagen und der Kyritz-Ruppiner Heide. Die Formel »Osten = DDR« ist längst passé. Inzwischen geht es auch um Entwicklungen, Erfolge und Probleme aus über zwei Jahrzehnten nach der »Wende«. Richtig ist zudem, dass die genannte Ost-West-Landkarte auch vom Grundton abweichende Farbtupfer hat. Es gibt natürlich ebenso Leuchttürme diesseits wie marode Ecken jenseits der Elbe. Wenn wir von der LINKEN »Ostdeutschland« zu einem Schwerpunkt unserer Politik machen, dann wol-

Eisenbahner feierten Am Sonntag, dem 9. Juni 2013, trafen sich die ehemaligen und die derzeit im Berufsleben stehenden Eisenbahnerinnen und Eisenbahner zum »Tag des Eisenbahners«. Der Tag wird jedes Jahr am zweiten Sonntag im Juni, in früheren Jahren im Tierpark, seit letzter Zeit im Lokschuppen in Wismar, durchgeführt. Der Vorsitzende des Ortsverbandes Schwerin der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Detlef Matschke, begrüßte die sehr zahlreichen Teilnehmer. Er hob hervor, dass diese Veranstaltung etwas Besonderes sei, weil auf diese Art und Weise ein Wiedersehen mit »Alt und Jung« ermöglicht wird. Der Lokschuppen, der sehr viele Erinnerungen bei den Senioren und bei den derzeitigen Eisenbahnern »aufflammen läst«, ist der ideale Treffpunkt. Die Beteiligung wächst von Jahr zu Jahr, diese positive Bilanz lässt auch für die kommenden Jahre einen Zuwachs erwarten. Der Bezug des Eisenbahnverkehrsunternehmens zur Hansestadt Wismar – sei es zu Zeiten der Deutschen Reichsbahn oder zu jetzigen Zeiten der DBAG, ob aus unternehmerischerer oder

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Alpha - Tec UG Dänisches Bettenlager EDEKA Famila GEHE Apotheke Jawoll Kultur-stern e.V. LIDL Markant Marktkauf Max Bahr MediMax Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Plaza ProMarkt Real Roller Sky Thomas Philipps

len wir weder eine Verklärung alter Zeiten noch eine Spaltung des Landes zementieren. Wir tun es, weil der Aufbau Ost als Nachbau West gescheitert ist und wir endlich eine neue Entwicklungslogik brauchen. Sonst besteht die Gefahr, dass Erfahrungen ganzer Generationen ignoriert werden und der Abbau Ost das ganze Land runter zieht. Als die Väter des Grundgesetzes die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse im gesamten Bundesgebiet als Ziel formulierten, haben sie gewiss nicht an eine Angleichung auf dem jeweils niedrigsten Niveau gedacht. Dafür muss endlich geklotzt statt gekleckert werden.

aus historischer Sicht– steht in einer sehr engen Beziehung. Es gab viele Diskussionthemen, z.B. zum Projekt Bahnunterführung Poeler Straße, das jetzt mit dem Planfeststellungsverfahren beim Eisenbahnbundesamt anläuft und wo man schon gespannt auf den Baubeginn wartet. Ob in persönlichen Gesprächen oder im Erfahrungsaustausch der jeweiligen Vereine, u. a. mit dem Modeleisenbahnerverein Wismar, der im Lokschuppen Teile seiner Anlagen aufbaute und vorführte, oder mit den Eisenbahnfreunden Wismar, die per Video eine Präsentation ihrer Errungenschaften und historisches Material vorführten, war es ein sehr schönes gemütliches Zusammenseins, der allen Eisenbahnerinnen und Eisenbahner sowie deren Angehörigen, sehr gefallen hat. Der Dank für die Vorbereitung und Durchführung dieser Aktion geht an die Vorsitzende des Seniorenbeirates der Hansestadt Wismar, Karin Lechner, sowie an die Vorsitzende der Ortsgruppe Wismar des Bahnsozialwerks (BSW), Waltraut Wegener, und an das Vorstandsmitglied des Ortsverbandsvorstandes der EVG Schwerin, Vertreterin der Senioren, Elke Müller. Seitens der Senioren und der im Berufsleben stehenden Mitglieder der EVG, sowie der Mitglieder des BSW, geht der besondere Dank für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, stellvertretend, an den Vorsitzenden der »Eisenbahnfreunde Wismar e.V.«, Andreas Nielsen. Bei der Veranstaltung konnten auch neue Mitglieder für seinen Verein geworben werden. Detlef Matschke, Krassow

Hilfe bei Mobbing Wismar/wb/pm. Die Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe Mobbing verlässt zum Ende des Monats unseren Landkreis und so hat die Gruppe beschlossen, die Treffen vorrübergehend einzustellen. Hilfesuchenden wird eine kostenlose Einzelberatung angeboten. Kontakt: 0172-9729773. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Selbsthilfegruppe Mobbing in Schwerin zu besuchen. Infos unter Telefon 03841-222616 oder per E-Mail: kiss@asbwismar.de

Zierower Weg wird Baustelle Vollsperrung ab Montag Wismar/wb/pm. Die Hansestadt Wismar beginnt am 24. Juni mit dem Ausbau des Zierower Weges. Der 1. Abschnitt beginnt an der Zierower Landstraße und endet an der Zufahrt Zum Walfisch. Die Fertigstellung ist für Ende November vorgesehen. Der 2. Abschnitt beginnt im März 2014 »Zum Walfisch« und endet an der Kreuzung zur ErwinFischer-Straße. Fertigstellung soll September 2014 sein. Zeitgleich werden die veralteten Schmutz-, Regen- und Mischwasserkanäle durch getrennte Entsorgungsleitungen ersetzt. Der Straßenquerschnitt des Zierower Wegs setzt sich aus einer 6 m breiten Fahrbahn aus Asphalt und einem einseitigen Gehweg aus Betonsteinpflaster von ca. 2,30 m Breite zusammen. Zur Verkehrsberuhigung werden drei flache Aufpflasterungen aus Betonsteinpflaster in die Fahrbahn eingebaut. Zudem wird auch die Straßenbeleuch-

tung erneuert. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Für Wohnanlieger ist die Zufahrt frei. Die Arbeiten im Anbindungsbereich der Zierower Landstraße erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung. Für den Linienbusverkehr werden Ersatzhaltestellen aufgestellt. Die Buslinien C und D fahren von der Erwin-FischerStraße über die Lübsche Straße über den Kreisverkehr in den Ostseeblick. Dabei werden alle Haltestellen bis zur Endhaltestelle im Neptunring angefahren. Über die Buswendeschleife führt der Weg zurück in Richtung Stadtzentrum. Die vorhandenen Haltestellen in der Zierower Landstraße entfallen. Um eine Haltestelle für das Martkauf-Gelände anzubieten fährt die Linie A von der ErwinFischer-Straße über die Lübsche Straße (B 105) über die Ersatzhaltestelle auf dem MarktkaufGelände weiter nach Gägelow.

DER FACHMANN KANN‘S KFZ UND WERKSTÄTTEN Inh. Axel Harms

Autohaus

24h-Service und Abschleppdienst Neu- und Gebrauchtwagen und Service für alle Fabrikate

Gletzower Straße 62b 19217 Rehna Tel.: 038872 53460 Fax: 038872 60136 service@seat-oldenburg.de

AUTOHAUS

GmbH & Co.KG

Neu- / Gebrauchtwagen und Service für alle Marken • 24 Stunden Abschleppdienst und eigene Mietwagen

Ratzeburger Chaussee 5 • 19205 Gadebusch • Tel. 03886/24 24 www.autohauslienshoeft.de • email: autohauslienshoeft@t-online.de

Straßendienst Im Auftrag des

ADAC

ADAC-Pannenhilfe Tel. 01802/22 22 22

DIENSTLEISTUNGEN Wir sind die Spezialisten für Hausgeräte und Gewerbetechnik

Kühl-/Gefrierschrank oder Waschmaschine streikt?

Rufen Sie an: 0 38 41/ 21 20 22 info@gauer-hausgeraeteservice.de Liebherr, Bosch, Siemens, AEG, Bauknecht, Candy, Hoover, Miele u. v. a. HAUSGERÄTESERVICE

Am Torney 35, 23970 WISMAR Wismar und Nordwestmecklenburg

Bettfedernreinigung u. Neuanfertigung Karin Oldag • 23936 Büttlingen •

 03881 / 711817

KÜCHEN 23968 Gägelow Obere Straße 3 Tel. 03841 63 12 77 Fax 03841 63 12 78

Andere sind gut,

wir sind besser & immer günstig!

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00 Uhr

Tel. (03841) 28 78 80 23970 Wismar • Rothentor 2a

15

Öffnungszeiten Mo – Fr 9.30 – 18.00 Uhr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr

JAHRE

Vergleichen Sie die Endpreise - nicht die Rabatte!

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de wb@blitzverlag.de oder unter Hegede 1, 23966 Wismar 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

3

AUS UNSERER REGION

Zelten für Hochwasseropfer

Würze des Lebens Ist Ihnen schon mal aufgefallen, was man alles salzen und pfeffern kann? Nicht nur das Frühstücksei jetzt am Wochenende, das Schnitzel oder den Salat. Nein, es gibt auch »gesalzene Preise« oder »gepfefferte Rechnungen«. Und die können einem – Entschuldigung – sogar ziemlich sauer aufstoßen.

Schule Klütz bittet um Unterstützung Klütz/wb/pm. Die Regionale Schule und die Gemeinde Klütz wollen vom 27. Juni bis 6. Juli ein Zeltlager abhalten. »Wir wollen ca. 80 Kindern und Jugendlichen aus einem durch Hochwasser evakuierten Kinderheim aus Sachsen-Anhalt ein paar schöne Tage bereiten.

Hierfür benötigen wir noch inanzielle und materielle Unterstützung. So fehlen uns z.B. noch Zelte, Schlafsäcke, Isomatten. Auch für Auslugsziele bei schlechtem Wetter haben wir ein ofenes Ohr. Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Vorhaben«, so Schulsozialarbeiter Da-

niel Soth. Für Spenden hat der Schulförderverein der RS Klütz sein Konto zur Verfügung gestellt: Konto: 1000037750 BLZ: 14051000 Sparkasse NWM, Verwendungshinweis: Hochwasser. Für Rückfragen 038825-22597 oder Email unter schulsozialarbeit-kluetz-awo@gmx.de.

Der Ferienspaß beginnt

Jede Menge Würze im Leben also. Und in der Bibel gibt Paulus jemanden sogar einen Tipp, wie man seine Worte würzen kann – und das klingt fast asiatisch süß-sauer. Er sagt: »Deine Rede sei allezeit lieblich und mit Salz gewürzt.« Nun – vielleicht ein bisschen fremd, aber ich finde, es ist eine gute Anregung.

Viele Aktionen vorbereitet

Bei lieblich muß ich als erstes an den Wein denken, der mit der Bezeichnung »lieblich« im Regal steht. Der ist gefällig und süß, wird gerne genommen und zieht einem nicht alle Poren zusammen wie so manche andere Sorte. Wenn man sein Anliegen nett und gefällig für den anderen verpackt, kann man oftmals eine Menge erreichen. Und Kritik, die man freundlich sagt, hat oft bessere Chancen, gehört zu werden. Und damit jetzt daraus aber nicht nur ein liebliches Einkratzen wird, kommt eben der zweite Würz-Tipp für‘s Reden gleich noch dazu: »Deine Rede sei mit Salz gewürzt.« So ein Mittagessen ohne Salz schmeckt nach nix – lasch und fade und irgendwie leer. Es gibt eben auch Dinge, die muss man auch mal mit einer gewissen Schärfe sagen – richtig dosiert, damit der andere mal richtig hinhört – aber es auch verträgt. Wenn wir miteinander reden ohne Salz, dass stelle ich mir genauso vor wie ein Essen ohne Salz: leer und fade und langweilig. Also, das könnte man doch in dieser Woche mal probieren. Lieblich zu reden, aber mit Salz gewürzt: Wohl bekomms! Cornelia Ogilvie, Krankenhausseelsorge Wismar

Die Organisatoren der Ferienspaßwochen haben sich wieder jede Menge einfallen lassen. Foto: Vogt

Wismar/wb/kv. In der zweiten Ferienwoche beginnt in Wismar der Ferienspaß. Die Hansestadt, der Landkreis, DRK und AWO, Stadt- und Kreisjugendring, Seglerjugend und Aidshilfe, Filmbüro und phanTECHNIKUM, Wobau und Bibliothek sorgen dafür, dass es den Ferienkindern ganz gewiss nicht langweilig wird. Vom 1. bis 18. Juli gibt es montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr jede Menge Spaß und Unterhaltung an der Bauernscheune im Bürgerpark. Los geht es mit einer Tierparkrallye und Grillen (1. Juli),

Schimmel droht!

MEZ Gägelow So., 30. Juni, 10 –17 Uhr nächster Termin: 28. Juli 2013 Info: 0174-98 17 154 700

Wismar/wb. Im Haus der Kulturen der Welt in Berlin verfolgten über 800 Zuhörer die beiden Finaldebatten im Bundesinale von »Jugend debattiert 2013«. Nach spannenden und krätezehrenden Qualifikationsrunden konnten sich Jan Eric Fähnrich aus Schwerin und Marinus Fislage vom GHG Wismar für das entscheidende Finale durchsetzen. Damit war Mecklenburg Vorpommern das einzige Bundesland mit zwei Finalteilnehmern. In der Sekundarstufe II debattierte der 17-jährige Schüler Marinus Fislage bei seiner dritten Wettbewerbsteilnahme im Finale das hema: »Soll in Deutschland jede weiterführende Schule Ganztagsschule sein?« Marinus vertrat in dieser Runde die Kontra-Seite. »Eine gebundene Ganztagsschule kann Segen sein, wenn es für Schüler in der Schule oder im Elternhaus Probleme gibt, aber sie kann auch ein Fluch sein, wenn man bis zum Abend in der Schule sein soll und kaum noch Zeit hat, seinen Hobbys nachzugehen«, argumentierte Marinus, der gemeinsam mit seinem Partner auf die Argumente der Pro-Seite reagieren musste. »Jugend debattiert« ist in Deutschland bereits ein fester Bestandteil im Schulsystem. Stephan Dorgerloh, Präsident der Kultusministerkonferenz 2013, äußerte sich begeistert über Wettbewerb und Unterrichtsreihe: »Die Schüler setzen sich mit politischen hemen auseinander, lernen ihre Meinung zu sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinanderzusetzen. Mit ,Jugend debattiert‘ wird Demokratie in der Schule lebendig und bietet für Lehrkräte ein ideales Methodentraining für kompetenzorientierten Unterricht.«

Putz blättert ab! Mauerwerk bröckelt! Kosten steigen!

Marinus während einer Debatte. Foto: ER

Über 155.000 Schüler und ca. 6.200 Lehrkräte an 870 Schulen haben sich im laufenden Schuljahr an Jugend debattiert beteiligt! »Eigentlich geht es uns gar nicht so sehr um den Wettbewerb. Wir wollen diese Methode in allen Schulen etablieren, alle weiterführenden Schulen und die Berufsschulen können davon proitieren, in politischen Gesprächen, bei Bewerbungsgesprächen oder in der mündlichen Prüfung«, meinte »Jugend debattiert«-Trainer Frank Reichelt an der Seite von Marinus, »aber so ein Finalerfolg als Sahnehäubchen ist auch sehr schön.« Als Preis für ihren Erfolg erhalten die besten sechs Teilnehmer ihrer Altersgruppe die Aufnahme in das AlumniProgramm »Jugend debattiert« sowie eine siebentägige Akademiewoche mit weiterer rhetorischer Fortbildung durch professionelle Trainer. Erich Rudat

Caféhaus No. 15 

Flammkuchen frisch zubereitet  

Frühstücksbuffet Mo.-Fr. ab 9.00 Uhr  Hausgemachte Torten   Italienisches Eis aus eigener Herstellung 

Wismarer Eismanufaktur

E N I L T O H de n Iehgree ä W e t h c u n fe

g 3-2013-05

Flohmarkt

lädt zum Ferienleseclub ein. Das Technische Landesmsueum bietet thematische Veranstaltungen an (www.phanTECHNIKUM. de). Der Yachtclub Wismar veranstaltet vom 29. Juli 2. August ein Feriencamp mit Segeln, Piratenfest und im Zelt schlafen (Telefon 03841-635053). Vom 15. bis 19. Juli gibt es eine Streetdancewoche mit Workshops (Anmeldung: breakdancemv@googlemail.com). Und der Stadtjugendring führt vom 8. bis 27. Juli einen OstseeJugendtörn durch (Anmeldung: www.jugend-von-hier.de)

Marinus Fislage überzeugte im Finale

Feuchte Wände sind eine Gefahr für Sie und Ihr Haus:

Heißer Rock am Schweriner See Bad Kleinen/wb/pm. Beste Rockmusik dröhnt am Sonnabend, 22. Juni, wieder von Bad Kleinen aus über den Schweriner See. Die bekannte Rostocker Folkgruppe »Bad Penny« spielt ab 20 Uhr unter freiem Himmel zum Konzert auf und bestreitet damit den Höhepunkt des Hafenfestes.

Handwerkermarkt (2. Juli), dem Internationalen Tag (3. Juli), dem Wilden Westen (4. Juli) und einem Besuch in der Steinzeit (5. Juli). Die zweite Woche beginnt mit einem Märchentag (8. Juli), es folgt ein Sport- und Geschicklichkeitstag (9. Juli), Wasser marsch (10. Juli), Experimentiertag (11. Juli) und Vogelhochzeit (12. Juli). Die dritte Ferienspaßwoche fängt mit einer Dschungelparty an (15. Juli), es folgen Stationsrallye (16. Juli), Indianerfest (17. Juli) und zum Abschluss gibt es ein buntes Zirkusfest (18. Juli). Die Bibliothek

Zweiter bei Jugend debattiert

Lübsche Straße 15, 23966 Wismar, Tel.: 0163 6821542 Fax: 03841 643211 Öffn.: Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr / Sa. u. So. 14.00-18.00 Uhr Finanzierung ab 0%

Geistesblitz

los an: n e t s o k t z t je Rufen Sie

3 9 2 2 1 0 1 0 080 uerwerks-trockenlegung.de

www.atg-ma

® Mauerwerkstrockenlegung

Küchen Direkt e.K. Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie unser Angebot kennen! Individuelle Lösungen zum Superpreis. Katalog anfordern! Tel.: 038484 66540 oder besuchen Sie uns doch einfach

Heizöl

auf höchstem Niveau. Marktführer Ost seit 1992.

Über 18.000 zufriedene Hausbesitzer. Ihre ATG in: Rostock, Erfurt, Thalheim (Sachsen), Dessau und Eberswalde

Info (03841) 794514


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

FRÜHSTÜCK

Gewonnen Wismar/wb. Die Aulösung des Kreuzworträtsels vom vergangenen Sonntag, 16. Juni, lautete STOCKENTE. Glück hatte diesmal Lorena Fischer aus Sternkrug. Sie gewinnt einen Gutschein vom »ChengDu« China-Restaurant in Boltenhagen in Höhe von 15 Euro. Herzlichen Glückwunsch! An diesem Sonntag verlost der BLITZ wieder einen Gutschein vom »Klützer Frätkraug« im Wert von 15 Euro. Lösen Sie dazu das Kreuzworträtsel und senden eine Postkarte an den Wismarer BLITZ, Hegede 1, 23966 Wismar. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 27. Juni 2013. Viel Glück und viel Spaß beim Rätseln!

Gewinner »Autowahl 2013« 1. Preis = Eine Woche Urlaub in einem der wunderschönen Landal Green Parks in Deutschland oder den Niederlanden für bis zu 6 Personen. Dorthin fährt der Gewinner mit einem Toyota Prius Hybrid, den er insgesamt sogar 14 Tage zur Verfügung hat. 200 Euro Spritgeld gibt es auch noch dazu. Gewinner: Anke Thomas aus 18249 Katelbogen 2. Preis = Testfahrt mit einem Alfa Romeo Giuletta QV für 2 Wochen. Das Fahrzeug wird zum Gewinner gebracht und später dort wieder abgeholt. Gewinner: Philipp Zimmermann aus 17255 Canow 3. Preis = Werkstatt-ServiceGutschein vom ZDK á 50 EuroGewinner: Ilona Haack aus 23970 Wismar 4. Preis = ein Metallkugelschreiber in Geschenkbox von Subaru Gewinner: Kerstin Rohde aus 17235 Neustrelitz 5. bis 9. Preis = je ein Buch »Toyota seit 1936« Gewinner: Fred Eitner aus 17109 Demmin, Yvonne Bartz aus 17109 Demmin, Harry Lemke aus 23936 Grevesmühlen, Gerd-Dieter Dieck aus 17373 Ueckermünde, Erhard Dietze aus 18573 Samtens 10. = Ein Satz Sommer- oder Winterreifen (4) der Marke Semperit Gewinner: Marcella Obst aus 23966 Wismar

Tierische Verrücktheiten

Wochenhoroskop 23. bis 29. Juni 2013

Eventkeramikerin Regina Chinow sieht das Leben nicht so verbissen Zur Person Regina Chinow wurde 1968 geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. • gärtnerische Ausbildung • studierte Kulturwissenschaften in Meißen • in den 1990er Jahren Ausbildung zur Ergotherapeutin • hier erhielt sie ersten Kontakt zum Material Ton, hatte schon immer einen Sinn für tierische Verrücktheiten • 2012 machte sie ihr Hobby zum Beruf, nennt sich heute Eventkeramikerin und produziert Rakukeramik in Form von Fischen, Katzen, Schafen oder Eulen • seit dem 1. Juni bis in den September hat die Sommergalerie auf ihrem Hof in Saal geöfnet www.rakurität-exklusiv.de Saal/vpb. Deine Eiervögel, Schlupfgeier oder Klappschnäbel bringen einen unwillkürlich zum Schmunzeln. Wie werden sie »geboren«? Witzige Figuren waren schon immer mein Ding. Große Augen, ein ot schielender Blick machen meine Figuren aus. Entweder bringen sie einen zum Lachen oder man hat Mitleid mit ihnen. Es gibt verschiedene Grundformen und je nachdem, wie diese kombiniert werden, entsteht ein anderes

Flohmarkt

Tier. Manchmal lasse ich mich auch von Kunden inspirieren. Und dann probiere ich viel aus, um mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. Meine Figuren sind ein guter Ausgleich, um das Leben nicht so verbissen zu sehen. Du produzierst Rakukeramik, eine Niedrigbrenntechnik. Was ist das Besondere daran? Mich fasziniert das Endergebnis, die Farbigkeit, die Krakelierung auf der Oberläche. Man kann das Ergebnis nicht zu 100 Prozent steuern und das ist interessant. Hast du dich schon immer kreativ betätigt? Ich wusste, dass ich was kann. Aber der Kunstunterricht früher in der Schule war für mich nicht motivierend. In meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin bin ich mit dem Material Ton in Kontakt gekommen. Beim Töpfern konnte ich meine Kreativität am besten entfalten. Zuhause habe ich das hobbymäßig weiterbetrieben... ... und hast dir dann einen eigenen Brennofen gekaut! Richtig, für meinen ersten Brennofen habe ich den Trabi verkaut, den wir von den Eltern zur Hochzeit geschenkt bekommen hatten. Raku kommt aus dem Japanischen und bedeutet Freude und das passt, weil du vielen Menschen Freude bereitest. Ja, aber Raku bedeutet auch Gelassenheit. Wenn Menschen bei mir Töpfern, versuche ich

Stier 21.4. - 21.5. Hurra! Endlich ist Sommer. Sie sollten jetzt schnellstens mit Ihren besten Freunden ein Projekt besprechen, dass Ihnen schon ganz lange im Kopf herumgeistert. An Unterstützung wird es gewiss nicht fehlen, geben Sie also unverzüglich Gas! Die gemeinsame Freizeitgestaltung wird dann in den nächste Woche gesichert sein.

»Meine Keramik verschönert Haus und Garten, erheitert den Alltag und fängt Staub«, ist Regina Chinow glücklich darüber, anderen eine Freude bereiten zu können. Foto: antje Rudolph

ihnen die nötige Ruhe zu geben. In meinem früheren Job habe ich im Plegeheim getöpfert und mir machte es Spaß mit Menschen zusammen zu arbeiten. Da habe ich selbst etwas davon. Heute kann ich mit meinem mobilen Ofen überall hinfahren. Die Gäste können dann den Brennprozess direkt miterleben. Im Sommer töpfer ich auch auf dem Museumshof in Zingst. Und die Besucher können selbst etwas herstellen... ...mit den eigenen Händen etwas erschafen, was im günstigsten Fall nicht in der Schublade verschwindet, das macht ganz viel mit den Menschen. Und ich bin glücklich, wenn ich

Einladung zum Fan- und Familientag

Chormusik der Barockzeit aus Lübeck, Wismar und Rostock

Kosename e. span. Königin

Vorname der Miegel

8 Angeh. e. mittelamerik. Volks

Froschlurch

3

französisch: Straße

besonderen Akzent: Es erklingen Chor- und Solostücke des 17. Jahrhunderts aus Lübeck, Wismar und Rostock. Die vor wenigen Jahren im Wismarer Archiv gefundene Kantate »Lobet den Herrn alle Heiden« gilt als eine besondere Entdeckung. Der Wismarer Nicolaus Frese (1665) ist der Komponist; über sein Leben und Wirken ist nichts weiteres bekannt. Möglicherweise ist das innerhalb des Konzertprogramms eine Uraufführung. Die Leitung hat KMD Eberhard Kienast. arab. Märchenfigur („... Baba“)

4 flüchtiger Brennstoff innerhalb (ugs.)

Neuer Weg 1a 23948 Klütz Tel. 03 88 25 / 29 354

Kfz-Z. Neuß

Segelkommando: wendet!

6 englischer Graf

Wachszelle der Biene in Indien: Rechtloser

unsinnige Ideen

Öffnungszeiten: Montag Ruhetag, Dienstag-Sonntag: 11.00-21.30 Uhr Währung (Abk.) germaeiszeit- engl. BewohTitel... und nische licher figur bei ner der SagenHöhen- Fürwort: Milne „Grünen her es gestalt zug (Bär) Insel“ Abendgesellschaft 1 rauschhafte Verzückung

Wir freuen uns auf Euch!

1

2

3

4

5

6

7

8

Zwillinge 22.5. - 21.6. In einer persönlichen Angelegenheit gibt es jetzt eine erfreuliche Wende, an der ein Freund nicht ganz unbeteiligt ist. Vergessen Sie aber bitte nicht, sich entsprechend bei ihm zu bedanken. Und wenn er Sie auch einmal braucht, sollten Sie natürlich auch für Ihn da sein. Eine Hand wäscht schließlich die andere. Krebs 22.6. - 22.7. Es ist immer gut, wenn einer in der Partnerschaft mit den Füßen auf dem Boden steht und den Kopf einschaltet. Zeigen Sie Ihrem Partner in dieser Woche auf schonende Art die Realität, wenn er utopischen Illusionen nachhängt. Singles dürften niemanden wirklich vermissen. Sie fühlen sich pudelwohl, auch ganz alleine. Löwe 23.7. - 23.8. Persönliche Kontakte tragen dazu bei, dass Sie jetzt viel von dem sich Vorgenommenen erreichen können. Suchen Sie aber trotzdem aktiv nach Hilfe von Außen, dann geht es noch etwas schneller. Wenn Sie Ihr Ziel dann erreicht haben, dürfen Sie einen Freudentanz machen. Zu dieser Feierlichkeit laden Sie natürlich ein! Jungfrau 24.8. - 23.9. Sie sind dieser Glückspilz der Woche! Die Liebesbeweise Ihres Partners motivieren Sie zu großen Taten. Sie erleben jetzt zum Sommeranfang hin eine sehr erfolgreiche, harmonische Phase und haben dazu noch überaus viel Glück. Lassen Sie sich einfach mal nur fallen und genießen Sie. Sie haben es sich redlich verdient. Waage 24.9. - 23.10. Sie sollten Ihre derzeitigen Chancen wahrnehmen, die beruflichen, aber auch die privaten. Wenn Sie das erreichen wollen, was Ihnen wichtig ist, müssen Sie jetzt unbedingt daran denken, ein gegebenes Versprechen einzuhalten. Sie würden sonst unweigerlich draufzahlen, und das zu einem Preis, der es nicht wert ist. Skorpion 24.10. - 22.11. Eine erschreckende Nachricht trifft Sie jetzt vollkommen unvorbereitet und droht, Sie total aus dem Konzept zu bringen. Lassen Sie sich bitte von Ihren Gefühlen nicht fortreißen. Handeln Sie lieber mit klarem Verstand, sonst richten Sie am Ende noch einen Schade an, den Sie sich eigentlich gar nicht leisten können. Schütze 23.11. - 21.12. Halten Sie sich in diesen Tagen bitte mit sämtlichen Offenbarungen zurück. Sie werden angreifbar durch Gefühlsbekundungen. Glück haben Sie sowieso. Also brauchen Sie sich nur noch zu überwinden, eine Aufgabe anzupacken. Das Ergebnis Ihrer Handlungen könnte sich dann schon bald in barer Münze für Sie auszahlen. Steinbock 22.12. - 20.1. Wenn Sie sich momentan von Ihrem Partner vernachlässigt fühlen, liegt das vermutlich an Ihrer passiven Art. Gehen Sie doch mal Ihren eigenen Interessen nach. Suchen Sie sich noch gleich am nächsten Wochenende ein eigenes Hobby und machen Sie das, was Ihnen auch alleine, ohne Ihren Partner, großen Spaß bereitet.

Ort an der Etsch

Wir bieten frisch zubereitete Speisen, französisch: verschiedene Schnitzelvarianten, 7 Partyservice mit warmen Speisen und kalten Platten hier 7 Tage die Woche im Preis von 8,- bis 13,- ¤ p.P. ehem. österr.

5

große Dummheit

heiliger Vogel der Ägypter

enthaltsamer Mensch

Klützer „Frät Kraug“

Komponist von „Bolero“

Warthe- WiesenZufluss pflanze

ein Facharzt

Speiserestaurant & Partyservice

ab 14:00 Uhr

Erleben Sie von 14:00-17:00 Uhr an der DKB-Arena ein buntes Programm. Autogramme und Fotos mit Spielern, Modenschau mit der neuen Fankollektion, Gewinnspiele, Kinderschminken etc. stehen auf dem Programm. Und wer schon vorher Lust hat, schaut ab 10:30 Uhr beim AOK- Jugendtrainingstag im Leichtathletikstadion vorbei.

Musikträger (Mz.)

Gebiet, Region

30.06.2013

Der F.C. Hansa Rostock e.V. und die AOK Nordost laden am Sonntag, den 30. Juni zum großen Fan- und Familientag ein.

die Leute durch meine Figuren dazu animieren kann, selbst etwas zu töpfern. Wirst du wehmütig, wenn du deine Figuren weggeben musst? Auch wenn ich mit ihnen rede, habe ich kein Problem, mich von ihnen zu trennen. Ich sehe ihnen am liebsten bei der Geburt zu, um dann anderen eine Freude zu machen. Und bevor du mit tierischen Verrücktheiten in den Tag startest, was gibt es zum Frühstück? Ein Körnerbrötchen mit selbst gemachter Marmelade, eine Tasse Kafee und ein Glas Sat. Vielen Dank für das Gespräch! Antje Rudolph

Johannissingen in St. Nikolai

Gägelow/wb/pm. Auf dem MEZ-Parkplatzgelände in Gägelow indet am Sonntag, dem 30. Juni, wieder ein großer Floh-und Krammarkt statt. Sammler und interessierte Besucher haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, an zahlreichen Ständen Altes und Ausgedientes, Antikes und Seltenes, aber auch Neues in Augenschein zu nehmen und dabei das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Wer sich kurzfristig entscheidet mitzumachen, kann einfach ohne Anmeldung am Veranstaltungstag ab 6 Uhr Das Konzert in der Nikolaikirche beginnt am 24. Juni, 20 Uhr. Foto: Vogt morgens vor Ort erscheinen. Wismar/wb/pm. Das traditi- Wismar am Johannistag (24. onsreiche Singen der Kantorei Juni) hat in diesem Jahr einen Präsentiert von: chinesisches Weisheitsbuch

Widder 21.3. - 20.4. Es kommt momentan zu einigen komplizierten Entwicklungen im privaten Bereich. Hören Sie mehr auf Ihren Verstand und bleiben Sie aufgeschlossen. Und freuen Sie sich, Ihr Partner steht geduldig hinter Ihnen. Beruflich müssen Sie sich in dieser Woche keine Sorgen machen, Sie sitzen unwiderruflich fest im Sattel.

2 Binnengewässer Roman von King

WWP2012-91

Wassermann 21.1. - 19.2. Wenn Sie sich auch weiterhin so dickköpig zeigen, werden Sie ein geplantes Ziel auf gar keinen Fall erreichen. Mit geschickter Hartnäckigkeit werden Sie jedoch viel eher zum Zuge kommen. Nutzen Sie doch die derzeitige Sommerphase für Ihre Planungen. Mit Wärme und Licht sollte Ihnen vieles leichter von der Hand gehen. Fische 20.2. - 20.3. Haben Sie die Nase voll von Eingeengtheit und Rechenschaft ablegen, sollten Sie noch diese Woche die Konsequenzen ziehen. Finanziell zeichnen sich jetzt Gewinnchancen ab, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der Sie sich zurückziehen und nachdenken können, was Sie wirklich möchten.

700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

5

AUS UNSERER REGION

Helfer sind zurückgekehrt THW Gadebusch sicherte Elbdeiche mit ab

Die Helfer aus Gadebusch. Foto: privat

Gadebusch/wb. Die Lage war angespannt – wie hoch steigt der Pegel der Elbe, halten die Deiche diesen Belastungen stand und werden die Einsatzkräfte die Situation meistern? Von Beginn an beobachtete die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) die Lage in den Hochwassergebieten entlang der Elbe. Bei regelmäßigen Lagebesprechungen erörterten die Führungskräfte der Ortsverbände des Geschäftsführerbereiches Schwerin die Einsatzoptionen

des THW. Kurzfristig wurden sogenannte THW-Fachberater entsandt, um vor Ort die Stäbe und Einsatzleitungen bei der Koordinierung der Hilfsmaßnahmen zu unterstützen. Am 8. Juni 2013 wurde nach Abstimmung mit dem Stab der Stadt Boizenburg und der örtlichen Einsatzleitung der Feuerwehr auch das THW Gadebusch in den Einsatz an die Elbe geschickt. Zunächst wurden der Mannschatslastwagen (MLW) der Fachgruppe Ortung und der

Mehrzweckkratwagen (MzKw) der 2. Bergungsgruppe als Transportkomponente angefordert. Beide Fahrzeuge wurden jeweils mit zwei Kraftfahrern besetzt, um im Schichtsystem rund um die Uhr Sandsäcke an die Deichabschnitte in und um Boizenburg zu bringen. Nach Zuspitzung der Lage wurde am Folgetag auch die 1. Bergungsgruppe mit dem Gerätekraftwagen (GKW) angefordert, zunächst wurden die Kräte mit der Sicherung von

Deichen bei Dömitz beautragt. Nachdem diese Aufgabe abgearbeitet war, wurde auch diese Gruppe in den Einsatzabschnitt Boizenburg verlegt. Hier unterstützte sie die örtlichen Einsatzkräte und leuchtete unter anderem Deichabschnitte sowie den Sandsackfüllplatz in Boizenburg Vier aus. Ihr besonderes Fachwissen konnten die Helferinnen und Helfer dann bei der Bergung eines Radladers, welcher von einem Notdeich gerutscht war, unter Beweis stellen. Nach einer Woche anstrengender Arbeit sind die Gadebuscher Helfer am vergangenen Freitag in die Unterkunft zurückgekehrt. Insgesamt war das THW Gadebusch mit 21 Helfern im Dauereinsatz. Die Bundesanstalt THW unterstützte die Hilfsmaßnahmen in den Katastrophengebieten zeitweise mit mehr als 8000 Helfern und arbeitete eng mit Einsatzkräten von Feuerwehr, DRK, DLRG, anderen Hilfsorganisationen sowie der Bundeswehr zusammen. Deutschlandweit im Einsatz waren ca. 1800 THWFahrzeuge und ca. 60 Boote.

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 23936 Wüstenmark, harmshagen, 23936 schildberg, Dietrichshagen 23936 Bernstorf, teschow,

Wilkenhagen, Jesse 23942 Pötenitz 23948 Warnkenhagen, steinbeck, Brook

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Frau Astrid Oltersdorf, Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Hegede 1, 23966 Wismar, eine E-Mail an astrid.oltersdorf@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03841 6280-832. 23.6.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

gültig vom 24.06. bis 06.07.2013

Familiengschichten

Ofener Garten

Carlow/wb/pm. Der Rosenhof in Pogez/Carlow, Dorfstraße 5, lädt am 23. Juni, 11 bis 18 Uhr, ein. In dem Bauerngarten wertobiograie bei uns in Autrag den zudem Kunsthandwerk sogeben, Menschen, die sich vom wie Staudengewächse angeboten. Erinnern und Erzählen anregen lassen, Menschen, die bei uns arbeiten – alle tragen sie gleichsam dazu bei«, heißt es aus dem Haus der Autobiograien. »Seien Sie also neugierig auf Wissens• Altgold wertes rund um Autobiogra- • Altschmuck (auch Silber) fien«, rät Projektleiterin Dr. • Bruchgold / Zahngold Anja-Franziska Scharsich. • Silberbestecke 800 So heißt es am Freitag, dem 28. Juni, um 19.30 Uhr im Literaturhaus »Uwe Johnson« in Klütz: »Familiengeschichte(n), die das Leben schreibt – AutoWismarsche Str. 22 ren von Rohnstock Biograien stellen ihre Werke vor«. Mo- 23936 Grevesmühlen deration: Katrin Rohnstock. Karten können unter der Rufnummer 038825-22295 oder EMail: info@literaturhaus-uwejohnson.de vorbestellt werden.

Lesungen und Einblicke in Rohnstock Biograien Klütz/wb/kolb. Den 28. Juni sollte man sich vormerken: Autoren und Lektoren des Berliner Unternehmens Rohnstock Biograien geben im Literaturhaus »Uwe Johnson« in Klütz einen Einblick in ihre Werke und erläutern deren Entstehungsprozesse. Ihren Schwerpunkt legen sie dabei auf Familiengeschichten. Rohnstock Biograien verfasst seit 15 Jahren Bücher, die das Leben schreibt – immer auf der Grundlage mündlicher Erzählungen. Menschen und ihre Geschichten stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Rohnstock Biografien. »Kultureller und sozialer Austausch gilt bei uns daher als ebenso hoch geschätztes wie selbstverständliches Credo. Denn wo Bücher des Lebens entstehen, ballen

Dr. Anja-Franziska Scharsich, Projektleiterin des 10. Klützer LiteraturSommers. Foto: kolb

sich spannende Erfahrungen, besonderes Wissen und ideelle Werte. Menschen, die ihre Au-

Gewinner der Tombola ermittelt

Die stellvertretende Marktleiterin Karin Tomescheit übergab die Gewinne. Foto: th

701

11,49

13,49

GOLDANKAUF

Preisübergabe

Grevesmühlen/wb/th. Anlässlich des Internationalen Kindertages und der Stadtfestwoche in Grevesmühlen fand die Tombola im Markant Markt wieder großen Anklang. Tatkräftige Unterstützung bekamen die Mitarbeiter vom SV Blau Weiß, die bei schönstem Wetter durch die

t Abholmark

Innenstadt liefen um die 1200 Lose anzupreisen. Der 1. Preis, ein Milka-Trolli, ging an das Restaurant Athen, den 2. Preis, ein Kugelgrill, bekam Klaus Dextor und über den 3. Preis, das Spiel »Kingdom Builder«, konnte sich Werner Christel freuen.

Ferienprogramm im Mädchentref Gadebusch/wb/pm. Der Mädchentref in Gadebusch hat für die kommende Woche ein buntes Ferienprogramm zusammen gestellt. Los geht es am Montag, dem 24. Juni 2013, mit dem Basteln eines Müllmonsters und wer möchte, kann sich Strähnchen färben lassen. Am Dienstag, 25. Juni, kann man Kissen und Decken in der Batik-Technik färben und eine etwas andere Stadtrallye machen. Am Mittwoch ist heatertag, aber keine Bange, Texte müssen nicht gelernt werden. Donnerstag, 27. Juni, kann getöpfert werden und ein Acrylbild gemalt werden. Und am Freitag, 28. Juni, wird geilzt. Die Aktionen inden jeweils von 10 bis 16 Uhr statt. Zudem gibt es täglich ein Verwöhnprogramm, ein warmes Mittagessen und alle Spielgeräte können ebenfalls genutzt werden. Anmeldungen sind erforderlich, telefonisch unter 03886-711985 oder im Mädchentref am Stadtwald 7 in Gadebusch.

Beck‘s versch. Sorten

Bitburger Pils 20 x 0,5 l (zzgl. 3,10 Pfd.) 1 l = 1,15 €

24 x 0,33 l (zzgl. 3,42 Pfd.)1 l = 1,70 €

10,99

11,49

Coca Deit versch. Cola Kombikiste Sorten 10 12 x 1,5 1,0 l (zzgl. 3,00 3,30 Pfd.) 11 ll = = 0,73 0,62 € €

König Pilsener 20 x 0,5 l (zzgl. 3,10 Pfd.) 1 l = 1,15 €

Bestell-Shop Moratz

Schweim Getränke Lieferservice: Warum sollten Sie die Kisten schleppen?! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

6,99

3,79

Lübecker Straße 6 23936 Grevesmühlen

 03881 / 2582

Glashäger Classic

12 x 0,7 l (zzgl. 3,30 Pfd.) 1 l = 0,45 €

Medium / Naturell

12 x 0,75 l (zzgl. 3,30 Pfd.) 1 l = 0,50 €

Klindworth Apfel/Apfel trüb 6 x 1,0 l (zzgl. 2,40 Pfd.)

1 l = 1,17 €

Klützer Straße 60 • 23936 Grevesmühlen Tel. 03881 781916 • www.schweim-getraenke.de

Mehr Geld für Ihr Gold! Wir kaufen: Zahngold - Altgold - Schmuck - Silber - Münzen. Für Goldmünzen und Goldbarren zahlen wir diese Woche

mindestens

35,70 ¤

z.B. pro 1 g Goldbarren 999 Gold*

Vergleichen Sie UNBEDINGT die Ankaufspreise.

rden Auch alle O tkrieg el W 2. u. 1.

lberbestecke sämtliche Si flage Au auch

Sie finden uns von 10 - 17 Uhr jeden Mittwoch in Wismar, Autovermietung Joyride Schweriner Str. 24, im EDEKA-EKZ, Hansehof

Goldkontor Mecklenburg 0173 - 244 55 44 Hausbesuche sind bei uns selbstverständlich! *für unbeschädigte Ware in handelsüblicher Qualität

Ihre Vorteile: • Hauptsitz in Mecklenburg • telefonische Preisauskünfte • kompetente Fachberatung persönlich vom Inhaber • kostenfreie Hausbesuche • sofortige Barauszahlung • sehr hohe Ankaufspreise


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

REISEN UND FREIZEIT

Schandleck oder Schönheit

Weltbekannte Sakralgesänge

Foto-Ausstellung in Dechow

Angelicus-Ensemble in Boltenhagen

Dechow/wb/pm. August 2010: Als Schandleck gilt den meisten Dorbewohnern das LPGGelände in Dechow, das schon viele Jahre brach liegt. Hier wird bald die Gläserne Molkerei, ein moderner Industriekomplex, stehen. An einem stillen Sommernachmittag, kurz bevor die Abrissbirnen anrücken, unternehmen die »Wessis« Andrea Keil und Sven Krengel eine Expedition in die verlassenen Anlagen. Die Fotografien zeigen die Spuren vergangenen LPGLebens und die herbe Schönheit zwischen Dungbecken, Dieselmotoren und Dickmilch. Daneben berichten Interviews mit Zeitzeugen ungeschminkt vom bäuerlichen Dorleben in der DDR. Literarische Texte ergänzen das Bilderwerk über den blühenden Verfall. Vom 29. Juni bis zum 4. Juli 2013, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, ist die Ausstellung »Schandfleck oder Schönheit

Boltenhagen/wb/pm. Die Musik der orthodoxen Kirche hat für sehr viele Menschen eine große Faszination: Mönchschöre in Zwiebelturm-gekrönten Kirchen vor Wänden mit goldenen Ikonen. Wenig bekannt ist, dass es in Bulgarien, eine Jahrtausende alte Tradition des Chorgesangs von Mönchen in bescheidenen Klöstern gegeben hat. Eine Gruppe von hingebungsvollen Künstlern ist von der Idee begeistert, das russische, bulgarische und griechische altertümliche Orthodoxmusikerbe auf den Weltbühnen aufzuführen. Es werden authenEin Bild der Ausstellung. Foto: tische Byzantinische OrthodoxVeranstalter sakralgesänge aus den Archiven der Klosterbibliotheken und (entsorgt)« im alten Spritzen- Kirchen ausindig gemacht und häuschen im Dechower Seeweg zu besichtigen. Und beim Besuch der benachbarten Molkerei kann sich jeder überzeugen, dass auch die letzten Spuren des Schandlecks entsorgt wurden.

Montag, 24. Juni 2013

einstudiert. Im Laufe der Zeit beweist der Chor seine Professionalität seine musikalische Qualität und gewinnt weltweit an Popularität. Die kirchenmusikalische Zeitreise des Chores geht von bulgarischer Musik des Mittelalters (700 n. Chr.) über Werke der russischen Kirchenkomponisten des 17. bis 18. Jahrhunderts, des russischen musikalischen Barocks bis hin zu bulgarischen Komponisten des 18. und 19. Jahrhunderts. Auch Werke der Klassiker Tschaikowsky, Rachmaninov und Musorgsky werden zur Aufführung kommen. Am 27. Juni um 19.30 Uhr ist das Ensemble in der Kirche auf der Paulshöhe in Boltenhagen zu erleben.

lb

Ausflugsmöglichkeiten: POMMERSCHE SEENPLATTE Reisepreis-Leistungen:

WOLLIN l MISDROY BAD POLZIN KOLBERG DANZIG

l Hin- + Rückfahrt im mod. Reisebus l Begrüßungstrunk l 4x Übern. im ***Hotel in Kolberg l 4x Frühstücksbuffet l 4x Abendessen (3-Gang-Menü) l alle Zimmer Bad o. DU/WC, Sat-TV l gemütlicher Tanzabend l fachkundige Reiseleitung

Ihre Reisetermine:

189-, w

Das Angelicus-Ensemble ist weltweit populär geworden. Foto: Veranstalter

Personalausweis nicht vergessen!

www.rts-reisen.de

Die Urlaubs- und Erlebniswelt von

in Mecklenburg - Vorpommern

Restplatzbörse 2013 21. Juni – 5. Juli

Resort Linstow ab 2

Nächte inkl. Eintritt ins Erlebnisbad Ferienhaus für 3 Pers. ¤ Ferienhaus für 4 Pers.

75,- p. Nacht ¤ 95,- p. Nacht

Tel. 03 84 57 - 70 • www.linstow.vandervalk.de

Stadtarchiv Wismar: Ausstellung »So ein Circus«, Zirkusplakate des 19. und 20. Jahrhunderts, Altwismarstraße 7 – 17, geöfnet Di. bis Do. 9.00 bis 15.30 Uhr Baumhaus: »Fünf Handschriften«, Gemeinschaftsausstellung Elisabeth Howey, Anna Martha, Hans W. Scheibner, Karin Zimmermann und Kay Zimmermann, Malerei, Skulpturen, Plastiken, geöfnet Di. bis So. 10 bis 20.00 Uhr 10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abf. halbstdl. bis 17.00 Uhr),

Sommer/Winter 13 Stadtarchiv Wismar: AusWismar

8-Tage-Seniorenreise

Kurtaxe vor Ort zahlbar!

Info und

Wismar Atelier Wolfgang Riedemann: münsterlandART trift Ostsee (Öl- und Acrylmalerei), Sven Becker - Fotograie, geöfn. Di. + Do. 14 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung Stadtarchiv Wismar: Ausstellung »So ein Circus«, Zirkusplakate des 19. und 20. Jahrhunderts, Altwismarstraße 7 – 17, geöfnet Di. bis Do. 9.00 bis 15.30 Uhr Baumhaus: »Fünf Handschriften«, Gemeinschaftsausstellung Elisabeth Howey, Anna Martha, Hans W. Scheibner, Karin Zimmermann und Kay Zimmermann, Malerei, Skulpturen, Plastiken, geöfnet Di. bis So. 10 bis 20.00 Uhr 10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus,

10.30 Uhr

14.00 Uhr 15.00 16.00 17.00 17.30 09.00 10.00 15.00

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

16.00 Uhr

(Abfahrten halbstündlich bis 17.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation Stadtführungen: »Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, täglich, Dauer 2 Stunden, Trefpunkt Touristinformation KJFZ: Sprachunterricht (Deutsch) KJFZ: Kreativwerkstatt KJFZ: Tanzen (Kinder) KJFZ: Dart KJFZ: Tanzen (Jugendliche) FFZ: Klön und Snack FFZ: Frauennotsprechstunde FFZ: Frauengruppe ü55, Frau Rosada Filmbüro: Ofenes Trefen der Gruppe »Senioren-Wohnprojekte« in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Hansestadt Wismar

Trefpunkt Touristinformation 10.30 Uhr Stadtführungen: »Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, Dauer 2 Std., Tref Touristinformation 14.30 Uhr KJFZ: Holzarbeiten 16.00 Uhr KJFZ: Internettref 16.00 Uhr KJFZ: Tanzen (Babygruppe) 17.00 Uhr KJFZ: Tanzen (Jugendliche) 17.00 Uhr KJFZ: Speckstein 16.00 Uhr KJFZ: Rechtliche Beratung 18.00 Uhr Yachtclub Wismar 61 e.V.: Mittwochsregatten für Seekreuzer 20.00 Uhr St.-Nikolai-Kirche: Orgelkonzert mit Michal Markuszewski, Werke von Bach, Gade, Nowowiejski und Improvisationen

Donnerstag, 27. Juni 2013

acht w 15,-/N schlag EZ-Zu

Doberaner Str.158, 18057 Rostock Anmeldung: 01. - 05.07.13 29.07. - 02.08.13 Tel.: 03 81 - 2 77 08 26. - 30.08.13 Veranstalter: RTS-Reisen Röhr-Touristik-Service GmbH, Zum Eisenhammer 8, 46049 Oberhausen

Uhr Uhr Uhr Uhr

Dienstag, 25. Juni 2013

Wismar

EINKÜ T S N R ST E B E Ha incl.

KJFZ: Internettref KJFZ: Jugendrotkreuzgruppe KJFZ: Tanzen (Jugendliche) FFZ: Handarbeit bei Klön und Snack 14.00 Uhr FFZ: Gruppe 4, Frau Hilse 20.00 Uhr St.-Nikolai-Kirche: Johannissingen mit Kompositionen norddeutscher Meister mit Werken von Hasse, Schein, Frese, Bussaeus und Buxtehude, Leitung KMD Eberhard Kienast 15.00 15.30 17.00 10.00

Mittwoch, 26. Juni 2013

E * * * H o te l i n K o lb e rg ! TA GSE I REpension

5

auch 13, 15 und 17 Uhr, tägl.

Wismar 10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten halbstündlich bis 17.00 Uhr), Trefpunkt Touristinformation 10.30 Uhr Stadtführungen: »Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, täglich, Dauer 2 Stunden, Trefpunkt Touristinformation 11.00 Uhr Turmführung St.-MarienKirche: Anmeldung im Souvenirshop St.-Marien-Kirchturm, max.15 Pers. je Aufstieg),

Thüringer Wald

ab 

Leistungen: • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Übern. im Zimmer mit DU und WC • 7 x MORADA-Frühstücksbuffet • 5 x Abendessen als Buffet • Galabuffet mit musikal. Umrahmung • Thüringer Spezialitätenbuffet • 1 Tischgetränk z. Abendessen (0,3 l Bier oder 0,2 l alkoholfreies Getränk oder 0,2 l Hauswein) • Willkommenscocktail • Stadtführung Gotha • Geführter Spaziergang • Unterhaltungsabend, Dia-/Filmvortrag • Thüringer Heimatabend, Reiseforum • Kostenl. Nutzung von Hallenbad u. Sauna • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel, Bingo

349,p. P. dZ/hP

Bei Selbstanreise Preisnachlaß von 25,- € p. P. und keine Parkgebühren!

Hell und freundlich empfängt das MORADA Hotel Gothaer Hof seine Gäste. Jedes Zimmer ist gemütlich und gleichzeitig modern ausgestattet. Stilvoll ist die Gestaltung der gastronomischen Einrichtungen. Im Hallenbad mit seniorengerechtem Einstieg faszinieren attraktiv gestaltete Wandgemälde. Beispielsweise vor Ort buchbare Ausflüge: • Thüringer Wald-Rundfahrt • Eisenach mit Möglichkeit Wartburg • Erfurt und Weimar 07.07. – 14.07.2013 04.08. – 11.08.2013 01.09. – 08.09.2013 29.09. – 06.10.2013

Kostenloses Kunden-Service-Telefon: 0 800-123 19 19 tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So

Buchung und Beratung Bei:

   

Kein Einzelzimmerzuschlag!

349,366,366,349,-

Atlasreisewelt: Lübsche Str. 20, Tel.: 0 38 41-28 40 32 Reiseland Borchardt: Breite Str. 51, Tel.: 0 38 41-4 00 10

www.seniorenreisen.de

Veranstalter: SKan-tOurS touristik int. gmbh, gehrenkamp 1, 38550 isenbüttel

Bölter-Reisen Wismar (93 mm) 104 Kostenlose Abholung ab Haustür Beratung und Abwicklung per Telefon + Post.

Anrufen

18246 Bützow Langestr. 11 bei Urlaubsreisen!

038461 6 90 00

Programm anfordern oder www.boelter-reisen.de Kurreisen Poln. Ostsee ab Ihrer Haustür jeden Samstag in verschiedene Kurhäuser; anrufen, Preis fragen!

Freitag, 28. Juni 2013 Wismar Am Alten Hafen: 6. HanseWeinfest (bis 30. Juni) Baumhaus: »Fünf Handschriften«, Gemeinschaftsausstellung Elisabeth Howey, Anna Martha, Hans W. Scheibner, Karin Zimmermann und Kay Zimmermann, Malerei, Skulpturen, Plastiken, geöfnet Di. bis So. 10 bis 20.00 Uhr 10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten halbstündl. bis 17. Uhr), Tref Touristinformation 10.30 Uhr Stadtführungen: »Auf den

47,- € 59,- € 54,- €

16.00 Uhr

18.00 Uhr

15.00 15.00 15.00 17.30 09.00

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, täglich, Dauer 2 Stunden, Trefpunkt Touristinformation Stadtführung: SOKO Wismar, auf den Spuren der beliebten Fernsehserie, Treff Touristinformation, Dauer 2 Stunden Nachtwächterführung durch die abendliche Altstadt, Treff Touristinformation KJFZ: Spiele im Foyer KJFZ: Kreativwerkstatt KJFZ: Internettref KJFZ: Billard FFZ: Klön und Snack

Samstag, 29. Juni 2013 Wismar

29.06. – 06.07. Großglockner & Kärntner Seen 619,- € 07.08. – 12.08. Liebliche Mosel & Rhein in Flammen Koblenz 434,- € 19.08. – 23.08. Schottland Minitrip mit Edinburgh Tattoo (das Musikhighlight) 548,- € 26.08. – 01.09. Danzig & Masuren 524,- € 2x Ü/HP im Raum Danzig, 4x Ü/HP in den Masuren, deutschsprachige Führung Danzig, Gdingen, Sopot, Eintritt Mole Sopot, Eintritt & Führung Dom Oliwa mit Orgelkonzert, 3 Ausflüge in den Masuren mit RL, Eintritt Heilige Linde, Eintritt & Führung Wolfsschanze 15.09. – 22.09. Musikparade & Almabtrieb im Zillertal – MORE INCLUSIV- 698,- € 02.10. – 08.10. Herbstfest der Zigeuner im Burgenland 598,- € 2x ZÜ/HP, 4x Ü/HP im Burgenland, Wein zur Begrüßung, 3 Ausflüge mit Reiseleitung, Schifffahrt Neusiedler See mit freiem Weinverzehr, 1x Mittagessen in einer Csarda & 1x Mittagessen beim Heurigen, Eintritt Zigeunerfest Vadon uvm. 15.10. – 17.10. Minitrip York – eine der schönsten Städte Englands ab 199,- € 02.11. – 06.11. Verwöhntage Kolberg 199,- € 23.11. – 24.11. Willkommen bei Carmen Nebel / live in Braunschweig ab 154,- € 29.11. – 01.12. Advent im Thüringer Wald / Adventsgala mit den Ladinern 233,- € 23.12. – 27.12. Weihnachten in Sachsen / Meerane 399,- € 29.12. – 02.01. Silvester in Hann. Münden / Fachwerkflair Niedersachsen 478,- € Tagesfahrten ab Neukloster & HWI / * auch Grevesmühlen 25.07.* igs-internationale Gartenschau Hamburg inkl. Eintritt 01.08./26.09.* Nord-Ostsee-Kanal mit dem Raddampfer „Freya“ inkl. Stadtrundfahrt Kiel, ca. 4 Std. Schifffahrt, Kaffee, Kuchen- & Tortenbüfett 07.09.* Hochseeinsel Helgoland inkl. Schifffahrt Büsum – Helgoland – Büsum

stellung »So ein Circus«, Zirkusplakate des 19. und 20. Jahrhunderts, Altwismarstraße 7 – 17, geöfnet Di. bis Do. 9.00 bis 15.30 Uhr Atelier Wolfgang Riedemann: münsterlandART trift Ostsee (Öl- und Acrylmalerei), Sven Becker - Fotograie, geöfn. Di. + Do. 14 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung Baumhaus: »Fünf Handschriften«, Gemeinschaftsausstellung Elisabeth Howey, Anna Martha, Hans W. Scheibner, Karin Zimmermann und Kay Zimmermann, Malerei, Skulpturen, Plastiken, geöfnet Di. bis So. 10 bis 20.00 Uhr

10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten halbstündl. bis 17. Uhr), Tref Touristinformation 10.30 Uhr Stadtführungen: »Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, täglich, Dauer 2 Stunden, Trefpunkt Touristinformation 15.00 Uhr KJFZ: Keramik 16.00 Uhr KJFZ: Tischtennis 17.00 Uhr KJFZ: Tanzen (Jugendliche) 10.00 Uhr FFZ: Chor 14.00 Uhr FFZ: Tref der Witwen 14.30 Uhr Filmbüro: Tanztee 50plus mit DJ Erny, im Saal des Kinos wird zu lotter Musik getanzt. Es gibt Kafee, Kuchen und Erfrischungsgetränke sowie Bier und Wein

Am Alten Hafen: 6. HanseWeinfest (bis 30. Juni) Altstadt: Lange Einkaufsnacht, bis 24 Uhr haben die Geschäfte geöfnet Baumhaus: »Fünf Handschriften«, Gemeinschaftsausstellung Elisabeth Howey, Anna Martha, Hans W. Scheibner, Karin Zimmermann und Kay Zimmermann, Malerei, Skulpturen, Plastiken, geöfnet Di. bis So. 10 bis 20.00 Uhr 08.00 Uhr Öffentl. Pilzwanderung: Es geht durch den Babster Sack von Babst bis Neukloster (Fahrgemeinschaft Pkw), Tref ZOB Wasserstraße 09.00 Uhr Radtour mit dem ADFC: Boltenhagen – Steinbeck (70 km), Tref vor dem Rathaus ÖKL: Ökumenischer Kirchenladen FFZ: Frauen- und Familienzentrum

10.30 Uhr Stadtrundfahrten im Niederlur-Panaromabus, (Abfahrten halbstündl. bis 17. Uhr), Tref Touristinformation 10.30 Uhr Stadtführungen: »Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat«, täglich, Dauer 2 Stunden, Trefpunkt Touristinformation 19.00 Uhr Filmbüro: Filmabend im Rahmen der Kulturtage zum CSD in Schwerin, »Freier Fall« mit Katharina Schüttler, Max Riemelt, Hanno Koler, ab 12 Jahren, Einlass 18 Uhr 20.00 Uhr Heiligen-Geist-Kirche: Konzert Stringtett, »Gipsy-Swing« für 2 Gitarren und Kontrabass 20.00 Uhr St.-Georgen-Kirche: Konzert Queen Klassik, Rock meets Symphonie, MerQury & The Berlin Symphonie Ensemble KJFZ: Kinder- u. Jugendfreizeitzentrum TGZ: Technologie-/Gewerbezentrum

Faxen Sie bitte Ihre Veranstaltungshinweise an die Redaktion: 03841 62 80 830 oder unter: www.wb@blitzverlag.de Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort!

700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

7

AUS UNSERER REGION

8. Kreisjungtierschau

Beste Nachwuchsgärtner

Züchter aus Grevesmühlen und Wismar laden ein

Preise für Schüler vom Berufsschulzentrum Nord

Grevesmühlen/wb. Das erste mal in der langen Geschichte der Ortsvereine Wismar (vor 104 Jahren gegründet) und Grevesmühlen (97 Jahre) wird die Kanichenschau gemeinsam durchgeführt. Da Wismar kein eigenes Spartenheim mehr hat, es wurde letztes Jahr baupolizeilich gesperrt, aber Grevesmühlen eine geeignete Ausstellungshalle kostengünstig vom Landwirtschaftsbetrieb Grevesmühlen e.G. zur Verfügung gestellt bekommt, nutzen beide Vereine diese Möglichkeit. Ein weiterer Grund der Zusammenarbeit ist die stark sinkende Mitgliederzahl in den vergangenen Jahren. Die Ausstellungen sind nicht mehr aus eigener Kraft durchzuführen. Das Schwinden der Mitgliederzahlen ist leider ein bundesweites Problem, noch dramatischer ist der geringe Nachwuchs. Um diesem Trend entgegen zu wirken ist eine immer engere Zu-

Nicht nur bei Züchtern sind putzigen Mümmelmänner beliebt, auch Kinder finden immer wieder Freude an ihnen. Foto: privat

den Besucher, der damit zum Gelingen der Schau beiträgt, freuen. Natürlich wird auch wieder der beliebte Tierverkauf für Hobbyhalter durch geführt. Die Ausstellung indet am kommenden Wochenende in Grevesmühlen im Landwirtschatsbetrieb in der Klützer Straße 56 statt. Geöfnet ist Samstag, 29. Juni, 9 bis 17 Uhr und Sonntag, 30. Juni, 9 bis 14 Uhr. Auf der Kreisjungtierschau werden aus 5 Vereinen aus Bad Kleinen, Grevesmühlen, Schönberg, Wittenburg und Wismar 135 Kaninchen in 14 verschiedenen Rassen in etlichen Farbschlägen zu sehen sein. Die Vereine würde sich über eine rege Beteiligung freuen und sind sich sicher, dass insbesondere die Kinder Freude daran haben werden. Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt und bei der Tombola kann man schöne Preise gewinnen.

sammenarbeit der Vereine, aber auch für die Kreisverbände erforderlich. Deshalb würden die Züchter des Kreisvereins Nordwestmecklenburg sich über je- norbert Romeiks

Geradeaus, habe ich gesagt

Zierow/wb/pm. Große Freude bei Cindy Schmidt, Hannes Egdorf und Martin Steinitz: Die jungen Gärtner erhalten ihre theoretische Ausbildung am Berufsschulzentrum Nord Wismar, Standort Zierow, und gewannen als Team den Norddeutschen Wettbewerb und somit den Titel »Beste Nachwuchsgärtner im Norden« der Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg in ihrer Ausbildungsstufe, 2. Lehrjahr. Am Start waren insgesamt 36 Teilnehmer. Das Siegerteam bereitet sich jetzt auf den Bundeswettbewerb auf der Internationalen Gartenschau Hamburg vor. Auch Anna Zenker, Marie-Luise Budwig und Yvonne Richter lernen die heorie für den Gärtnerberuf in Zierow und erreichten im Bereich

3. Lehrjahr einen beachtlichen zentrum in Wismar, wo es erst 4. Platz – insgesamt ein tolles seit drei Jahren die theoretische Ergebnis für das Berufsschul- Ausbildung für Gärtner gibt.

Mehr Geld für Ihr Gold! Wir kaufen: Zahngold - Altgold - Schmuck - Silber - Münzen. Für Goldmünzen und Goldbarren zahlen wir diese Woche

mindestens

35,70- ¤

z.B. pro 1 g Goldbarren 999 Gold*

ATG-Fotowettbewerb - 750 Euro für nächsten Monatssieger Rostock/pm. Die Menschen in Deutschland lieben ihre Haustiere. Anders kann man die große Resonanz auf den ATGFotowettbewerb »Mein liebstes Haustier« nicht erklären. Seit Dezember 2012 sind bereits eine Vielzahl von Bildern bei der Jury auf dem Tisch gelandet. Kein leichter Job, aus den monatlichen Einsendungen jeweils einen Sieger zu bestimmen. Im Mai hat ein Duo aus Hund und Mensch, eingesendet von Sören und Sindy B., das Rennen gemacht. Es ist nicht überliefert, was der Vierbeiner dem Herrn da ins Ohr lüstert. Man möchte aber meinen, er gibt ihm die Richtung vor. Und jetzt kommt Ihre Chance: Der Fotowettbewerb des Marktführers Ost unter den Mauerwerkstrockenlegern geht in die nächste Runde. Gefragt sind Schnappschüsse Ihres liebsten Haustieres. Die ATG freut sich auf viele außergewöhnliche Fotos. Die schicken Sie am

Während der Siegerehrung »Beste Nachwuchsgärtner im Norden«: Christian Heller, Präsident der Landwirtschaftskammer SH; Martin Steinitz, Hannes Egdorf, Cindy Schmidt vom Siegerteam aus Wismar (vordere Reihe v.l.) Foto: irina Kipcke

Vergleichen Sie UNBEDINGT die Ankaufspreise.

rden Auch alle O tkrieg 1. u. 2. Wel

Ihre Vorteile: • Hauptsitz in Mecklenburg • telefonische Preisauskünfte • kompetente Fachberatung persönlich vom Inhaber • kostenfreie Hausbesuche • sofortige Barauszahlung • sehr hohe Ankaufspreise

lberbestecke sämtliche Si flage auch Au

Sie finden uns von 10 - 17 Uhr jeden Mittwoch in Wismar, Autovermietung Joyride Schweriner Str. 24, im EDEKA-EKZ, Hansehof

Goldkontor Mecklenburg 0173 - 244 55 44 Hausbesuche sind bei uns selbstverständlich! *für unbeschädigte Ware in handelsüblicher Qualität

Anzeige

Schluss mit lästigen Schweisslecken Für dieses gelungene Motiv gibt es 750 Euro Prämie. Foto: atg

besten als JPG an folgende EMail-Adresse: supercapillarsp@ aol.com. Ihr Stichwort: »Mein liebstes Haustier«. Teilnehmen darf jeder, der in einem der ostdeutschen Bundesländer lebt, Kinder selbstverständlich auch, allerdings mit Genehmigung der Eltern. Schreiben Sie ein paar Zeilen zu Ihren Motiven,

Antitranspirant Produkte mit spezieller Rezeptur helfen wirksam und schnell

und vergessen Sie nicht, Ihren Namen und Kontaktdaten anzugeben. Alle eingesandten Fotos werden archiviert, alle Gewinner von der ATG schritlich informiert. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.meinliebstes-haustier.de. Viel Spaß und Glück.

Anzeige

Betreuter Geburtstag Gustav Sellin feierte mit „ seinem „ Team Achselnässe! Ein Problem, das viele Menschen betrifft.

Für Gustav Sellin war dieser Nachmittag mehr als ein gemütliches Beisammensein. Es war der 79. Geburtstag und den feierte er am 18. Juni bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit dem Wismarer PlegedienstTeam in dessen Räumlichkeiten in der Schatterau 14. Es sei der Wunsch von Gustav Sellin gewesen, so Plegedienstleiterin Petra Schröder. Und da wir hier ausreichend Platz haben, war es uns eine große Freude. Für Gustav Sellin war es ein schöner Tag, der mit einem Grillabend zu Ende ging. In Zukunt will Petra Schröder auch anderen Patienten solche Feiern ermöglichen. Außerdem plant sie einmal im Monat für Patienten, die sich wohl und it fühlen, eine kulturelle Veran700

Gustav Sellin in der Mitte und das gesamte Team vom Wismarer Pflegedienst. Foto: th.

staltung. Sei es ein heaterbesuch, eine Fahrt ins Grüne oder einfach ein Spielabend. Sie ist gespannt, ob Angebote dieser Art bei ihren Patienten ankommen. In einem Rundbrief

hat sie ihre Ideen dargelegt und wartet nun auf ein Feedback. Der Pflegedienst ist telefonisch 24 Stunden unter 03841/6204404 zu erreichen.

Schwitzen ist zwar gesund, aber otmals auch unerfreulich oder sogar unangebracht. Sichtbare Schweißlecken kratzen am Selbstwertgefühl und unangenehme Gerüche hinterlassen einen schlechten Eindruck. Gerade in der warmen Jahreszeit wird naturgemäß mehr geschwitzt. Aber genauso bringen angespannte Situationen oder ein stressiger Job die Schweißdrüsen in Fahrt – hauptsächlich unter den Achseln. Die hässlichen Flecken in der Kleidung können jeden treffen. Schüler kennen sie, Businessmenschen werden davon geplagt, Frauen verderben sie die Freude an engen Oberteilen und Männern machen sie das Anzugtragen schwer. Damit verschwitzte Kleidung nicht an der Tagesordnung ist, gibt Odaban®-Spray in allen Situationen wirksame, lang anhaltende und dezente Hilfe.

Das praktische Odaban®-Spray wird präventiv und in minimaler Dosierung am Abend direkt auf die betrofenen Hautstellen aufgetragen. Bereits nach drei Anwendungen wird das Schwitzen um bis zu 90% reduziert. Die fein abgestimmte Rezeptur schützt außerdem sant und zuverlässig vor Hautreizungen wie Brennen oder Jucken. Zahlreiche deutsche Hautkliniken und Dermatologen empfehlen daher auch bei übermäßigem Schwitzen Odaban®. Auch Füße und Schuhe dürfen dank Odaban® jetzt aufatmen. Denn Odaban® Fuß- und Schuhpuder befreit von dem ungeliebten Mief und sorgt für trockene Füße in Sommerschuhen. Der spezielle Puder mit der natürlichen Krat der Kawa-Kawa-Planze beugt zuverlässig der Entstehung geruchsverursachender Bakterien vor – ab

der ersten Anwendung! – und schenkt Schuhen ein längeres Leben. Selbst das Tragen von Schuhen ohne Socken, ist mit Odaban® Fuß- und Schuhpuder möglich. Die MDM Healthcare vertreibt Odaban®-Spray und Odaban® Fuß- und Schuhpuder seit 2006 erfolgreich in Deutschlan. Odaban® ist in allen Apotheken erhältlich. Auf jedes Produkt gewährt der Hersteller eine Geld-zurückGarantie.

weitere Infos: www.odaban.de


8

BLITZ AM SONNTAG - 23. JUNI 2013

www.blitzverlag.de

BAUEN UND WOHNEN

Werkschau »Architektur leben«

Tag der Architektur

Präsident der Architektenkammer MV zum Tag der Architektur 2013 Diesen Sonntag 14 - 16 Uhr Hausbesichtigung Schwerin-Krebsförden Krebsbachring 1 (Nähe Waldfriedhof)

Weitere Häuser im Baugebiet. Jetzt neues Baugebiet in Schwerin-Lankow. Infos auf der Hausbesichtigung. Tel. 0385-2028400 Tel. 0385-74209840

Neue Wohnideen? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

L

iebe Leserinnen und Leser, Kommen und erleben Sie mit uns Architektur! Unter dem diesjährigen Motto »Architektur leben« sind Sie zum Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2013 herzlich eingeladen. In Mecklenburg-Vorpommern öffnen 52 Objekte an 29 Orten ihre Türen – einige davon sind erstmalig zugänglich. Architektur als wichtiger Teil unserer Lebenswelt, ist Ausdruck dafür, in welchen Räumen wir arbeiten, wohnen, leben und uns erholen möchten. An bemerkenswerten Standorten können Sie dazu eine vielfältige Palette zukunftsweisender Bauten entdecken: Geöffnet sein wer- Joachim Brenncke, Präsident der den unter anderem Einfamili- Architektenkammer MV. Foto: Till enhäuser, Verwaltungsgebäude, Budde

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Gut überdacht. Terrassendächer & Wintergärten

AJuefobthzatnueboihMsnzoe

unMt2ao0gn% teakgoReskaotbesantettn!!

Naß geworden? Den nächsten Sommer im Trocknen genießen – Terrassendächer/Wintergärten individuell direkt vom Hersteller.

F&T

Metallbau GmbH AUSSTELLUNG

Am Handelspark 3, 18184 Broderstorf Tel. 038204-7 46 22 oder 0178-8 49 65 88 Goethestraße 51, 19053 Schwerin Tel. 0385-56 85 33 oder 0177-4 11 63 69 www.gartenoasen.de

- Wintergärten - Terrassendächer - Windschutz - Markisen - Balkonverglasung - Beschattungen

Vorteil im Rentenalter lps/Cb. Wer Wohneigentum sein eigen nennen kann, steht im Rentenalter erheblich besser da als »einfache« Mieter. Den Hauptanteil des Vermögens macht dabei sicher der Wert der eigenen Immobilie aus. Bei Haus- und Wohnungseigentümern liegt aber auch das Geldvermögen höher als bei Mietern, weiß die Statistik. Zwar sind Schlagworte wie »steinerne Rente« oder gar »Zusatzeinkommen« nur Worthülsen, aber die eingesparte Miete bringt tatsächlich eine erhebliche Entlastung der monatlichen Kosten im Alter. Noch dazu ist man nicht von Mietsteigerungen oder Eigenbedarfskündigungen bedroht. Rechnet man nur auf der Basis einer durchschnittlichen Dreizimmerwohnung in einer größeren Stadt, kommt man schnell auf eine stattliche Summe von 600 bis 650 Euro. Nicht berücksichtigt bleiben hierbei die Betriebskosten, die Instandhaltungsrücklage und die üblicherweise alle drei Monate fällige Grundsteuer. Die finanzielle Entlastung kom-

Gewerbe/Anlage zu verkaufen Gutshaus mit Remise u. Gutspark in Niendorf/Bad Kleinen, ca. 1.130 m² Wfl., ca. 1.920 m² NFL, ca. 14.953 m² Grdst, KP auf Anfrage* Immonet Nr. 21010592

Planung und Ausführung von: W int e r g är t e n Te r r asse ndäc h er Falt anlag e n M ar kise n R ollläde n Fe nst e r und Tü ren Inse kt e nsc h ut zsysteme

Errichtung eines Wohnhauses mit Vollkeller. Foto: Busche

pensiert die Einbußen in der gesetzlichen Rentenversicherung. Schon heute müssen Neurentner auf einen erheblichen Teil ihres früheren Nettoeinkommens verzichten. Je früher das Wohneigentum erworben wird, desto besser steht man da. Ist die letzte Rate für das eigene Haus oder die eigene Wohnung bezahlt, ist die Einsparung perfekt. Wenn es gut läuft, und die gegenwärtig historisch niedrigen Zinsen für Baufinanzierungen

sind dafür ein Indikator, wird dieser Zeitpunkt schon vor dem Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben erreicht. Je nach dem Modell der Finanzierung zahlt man auch in der ersten Phase nicht mehr als vergleichbare Mieter. Mit Geld kaum aufzurechnen ist außerdem die gestiegene Lebensqualität in einer Wunschimmobilie, vielleicht mit Garten, Dachgarten oder wenigstens einer großen Terrasse.

Das Urteil

Über 20 Jahre Erfahrung

22 Jahre

- für alle mobilen Endgeräte steht das bundesweite Besichtigungsprogramm ab sofort über die Internetseite mobil.tag-derarchitektur.de zur Verfügung und zum kostenfreien Herunterladen im App- bzw. Playstore. Wir freuen uns, auf Ihren Besuch und die Gespräche vor Ort, um die Leidenschaft fürs Planen, Bauen und Gestalten mit Ihnen zu teilen. Allen Beteiligten und interessierten Besuchern wünsche ich eine erfolgreiche Werkschau mit bleibenden architektonischen Eindrücken!

Mehr Sicherheit durch Wohneigentum

www.HausAusstellung.de

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

Kindertagesstätten, Schulen sowie Parks und Gärten. Architekten und Bauherren stellen neue Ideen und bewährte Konzepte vor und stehen Ihnen Frage und Antwort rund ums Bauen und Planen. Im Gespräch vor Ort haben Sie zudem die Gelegenheit Anregungen und Ideen für eigene Planungsvorhaben zu erhalten. Neben den geöffneten Objekten werden außerdem fachkundige Führungen durch werdende Stadtquartiere und Architekturradtouren unter anderem in Schwerin sowie Besichtigungen auf Baustellen angeboten. Neu zum Tag der Architektur 2013 ist die komfortable Termin- und Routenplanung per App. Ob Smartphone oder iPad

Gewerbe zu vermieten

 

in Steffin, 6 Büros, je ca. 16-25 m², auch einzeln ab 100 € zzgl. 50 € BKVZ* Immonet Nr.: 20242698 in Wismar, Ladenlokal Nähe Marktplatz, ca. 181 m² Gesamtfl., auch teilbar, NKM: 1217 € zzgl. 300 € BKVZ*

Abgebrochener Wohnungsschlüssel Mb. Für »schuldloses« Abbrechen des Wohnungsschlüssels zahlt der Mieter nicht - Ein Mieter, dem der Wohnungsschlüssel abbricht, braucht für diese »Beschädigung der Mietsache« keinen Schadenersatz zu leisten (hier vom Vermieter in Höhe von 75 € gefordert). Das

gelte jedenfalls dann, wenn der Mieter nicht gegen mietvertragliche Obhutspflichten verstoßen habe. Für »vertragsgemäßen Gebrauch« müsse ein Mieter nicht haften, wenn dabei ein Schaden entstehe, so das Gericht. (AmG Halle, 93 C 4044/08) Wolfgang Büser/ News-Reporter.NET

Immonet Nr.: 20930265

Kegelbahn mit Gaststäte auf Poel, Oertzenhof, ca. 400 m² Gesamfläche, NKM: 2300 € zzgl. 750 € BKVZ* Immonet Nr.:20931135

en arkt verm ch au n r e g obilie Imm Ihre

Wir

Telefon 03867 206 Alte Dorfstraße 62a 19069 Lübstorf www.juwa-bauelemente.de

Details zu den Angeboten gern auch auf Anfrage: Tel. 03841 - 25 79 100

www.chrisiane-bartz.de *Alle Angebote zzgl. Kaution und Provision

Für »schuldloses« Abbrechen des Wohnungsschlüssels zahlt der Mieter nicht. Foto: Archiv/ News-Reporter.NET

Der Bahnhof in Gadebusch saniert, aus- und umgebaut kann zum Tag der Architektur besichtigt werden. Foto: Jan Prüß

Projekte in Schwerin Barockpalais mit Rokkokosaal, saniert denkmalgeschützt, Großer Moor 36 Architektur: Dipl.-Ing. Andreas Rossmann Besichtigung (von außen) Sa 29.06.12 bis 16 Uhr Offenes Büro im ehemaligen historischen Stadtmuseum Schwerin, Großer Moor 38, Architektur: Dipl.-Ing. Andreas Rossmann Besichtigung: Sa 29.06.12 bis 16 Uhr Offene Baustelle H3 - Neubau eines Wohngebäudes mit 14 WE, Holzhafen 3, ArchitekturDipl.-Ing. (FH) Henryk Stutz Führungen: Sa 29.06.,10 bis 14 Uhr (immer zur vollen Stunde,) Treffpunkt: Baubüro Denkmalsanierung und Neubau Einfamilienhaus, Gosewinkler Weg 1 und 3, Architektur: Dipl.-Ing. (FH) Friedrich-Karl Curschmann Führungen: Sa 29.06., 14 bis 15 Uhr Sanierung Verwaltungsgebäude der DRV NORD, Lübecker Straße 142, Architektur: Dipl.-Ing. Matthias Brenncke Führungen: Sa 29.06., 13;14 und 15 Uhr Architekturradtour (zu den einzelnen Projekten): Sa 29. 06. , 11.45 bis ca.15.30 Uhr, Treffpunkt: Geschäftsstelle der Architektenkammer MV, Alexandrinenstraße 32 (Anmeldung nicht erforderlich) Quartier Waisengärten, Begehrung So. 30. 06. , 14 Uhr Treffpunkt Eingang Amtstraße

Nordwestmecklenburg Bahnhof Gadebusch, Architektur Dipl.-Ing. Uta Hentschel Besichtigung: Sa 29.06. 11.3016 Uhr; So 30.06.11.30-16Uhr Führungen: Sa 29.06.,12Uhr; So 30.06.,12 Uhr Gläserne Meierei Dechow, Meiereiweg 1, Architektur Dipl.-Ing. Jakob Lehrecke Besichtigung: Sa 29.06., 10-15 Uhr Führungen: Sa 29.06., 12 Uhr Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg, Goetheplatz 5, Landschaftsarchitektur Dipl.Ing. Birgit Adolphi Besichtigung: Sa 29.06., 10-16 Uhr; So 30.06., 10-16 Uhr Führungen: Sa 29.06., 14 Uhr Bürogebäude Selmsdorf, An der Trave 7a, Architektur Dipl.Ing. Sigrid Morawe-Krüger Fürhungen: Sa 29.06., 14,3016.30 Uhr (nach Bedarf) Güterschuppen Wismar, Ladestraße 1a-1c, Architektur Dipl.-Ing. (FH) Marko Meißner Fürhungen: Sa 29.06., 11Uhr Bürgerhäuser Lübsche Straße 23, Wismar, Architektur M. Arch. Hendrik Gaudl Führungen: Sa 29.06., 11Uhr So 30.06., 9 Uhr Baumhausdorf Beckerwitz, Zur Wiek 4, Architekturstudio nord | ost Besichtigung/Führungen: Sa 29.06., 11bis 15 Uhr 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

9

AUTO UND VERKEHR

Prämierter Unimog

Richtig und regelmäßig lps/Mo. Viele Cabriobesitzer leisten sich den Luxus von Lederpolstern in ihrem Cabrio, bei denen sich ein kleiner Fleck doch mal leichter wegwischen lässt als von einem Stobezug. Grundsätzlich sollte sich jeder Cabrioletbesitzer bewusst sein, dass die wichtigsten Eigenschaften von Leder seine Reißfestigkeit, sein Gewicht sowie seine Elastizität sind, die von seinem Wassergehalt und seines Fettgehalts beeinlusst werden und miteinander im Gleichgewicht stehen sollten. Der Wassergehalt von Leder sollte 14 bis 18 Prozent hoch sein. Durch die Nutzung der Autositze nimmt der Fettgehalt im Leder zu und dadurch nimmt der Wassergehalt ab. Aber auch andere, von außen kommende Einflüsse wie Schmutz, Feuchtigkeit, UVStrahlung und Hitze beeinträchtigen das Material und lassen es rissig und spröde werden. Um das Leder elastisch und wertvoll zu erhalten sowie den Alte-

rungsprozess zu verlangsamen, empiehlt sich eine Lederplege auf Jojobaöl-Basis. Sie hält das Leder weich und geschmeidig, lässt es widerstandsfähig bleiben und schützt es sogar nachhaltig vor dem Ausbleichen. Spezielle Pflegemittel eignen sich für alle Glattlederarten, allerdings nicht für Wildleder. Jojobaöl ist temperatur- und altersbeständig und gewährt einen fasertiefen Langzeitschutz. Selbst wenn Wasser verschüttet wird, schützt dieses Öl. Wer sich doch für Stofpolster entschieden hat, findet selbst für so unangenehme Flecken, die beispielsweise von Milch stammen, das geeignete Mittel. Es gibt spezielle Polsterreiniger, die sogar Schuhcreme entfernen können. Gleichzeitig ist ein Geruchskiller integriert, der dauerhaft übel riechende Flecken beseitigen kann, ohne sie zu überdecken. Er ist schonend und wirkt sogar farbauffrischend.

lps/Cb. Bereits acht Mal in Folge ist der Unimog von den Lesern einer Fachzeitschrit zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie Sonderfahrzeuge gewählt worden, warum sollte es 2013 anders sein? Unimog ist die Abkürzung für »UniversalMotor-Gerät«. Der Begrif bezeichnet einen universell ein-

setzbaren, allradgetriebenen Kleinlastkratwagen und Geräteträger. Bei dieser Art von Sonderfahrzeugen, die zum Transport von Lasten in unwegsame Gebiete und als Basis für Sonderaufbauten dienen, wurden vor allem dessen charakteristische Produktmerkmale gelobt. Dazu gehören die großartige

Geländegängigkeit mit Portalachsen und großer Verwindungsfähigkeit in Kombination mit Solidität und Robustheit. Sonderaubauten machen den Unimog zum Allrounder in der Land- und Forstwirtschat, für die Feuerwehr und andere kommunale Aufgaben, beim Militär und bei Expeditionen.

GmbH

EU-Neuwagen aller Marken bis zu 30% sparen!* Ca. 100 Fahrzeuge sofort lieferbar!

Neuwagen • Jahreswagen • Gebrauchtwagen

www.Autohaus-Hagemann.de Bernd Hagemann, Kfz-Meister Ringstraße 7a, 19258 Boizenburg Tel.: 038847 559 03, Fax: 537 05 e-mail: info@Autohaus-Hagemann.de

www.blitzverlag.de

Aktuell: Kühlen Kopf bewahren AUTO DREIECK LANKOW

Tropische Temperaturen versetzen derzeit ganz Deutschland in Hochstimmung. Wenn draußen hochsommerliche Grade herrschen, sollte im Wageninnern die Temperatur entsprechend angenehm sein. Eine einwandfrei funktionierende Klimaanlage ist im Sommer Grundvoraussetzung für eine komfortable und sichere Fahrt und sollte alle zwei Jahre gewartet werden. Sprechen Sie mit Ihrer Werkstatt!

www.autodreieck-lank ow.de

Kein Parkplatzsuchen mehr Volvo stellt das selbstparkende Auto vor Telefon 03 85/48 03-0

Das Auto an der Einfahrt des Parkplatzes abstellen, aussteigen und später einfach wieder abholen - die Volvo Car Group arbeitet an der Realisierung eines Konzepts zum autonomen Parken. Mit dem System sucht sich das Fahrzeug selbstständig einen passenden Stellplatz

www.awus-mobile.de

Zimmermann Automobile GmbH

Service Bremsweg 11 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 56 9-0

AUTOTEILE

und steuert automatisch in die Lücke. Ein Eingrif des Fahrers oder einer anderen Person ist nicht notwendig. Dabei kommuniziert das Fahrzeug mit anderen Autos und Fußgängern und gewährleistet damit eine sichere und reibungslose Funktionsweise. Durch die Kombi-

nation der neuen Parktechnik mit vorhandenen Assistenzsystemen wie dem Notbremsassistenten und automatischer Erkennung anderer Verkehrsteilnehmer kann sich das Fahrzeug autonom bewegen, ohne Fußgänger und andere Autos auf dem Parkplatz zu gefährden.

GmbH

GRAMKOW Bremsweg 15 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 47 73 40

Autoforum Schwerin GmbH Bremsweg 2 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 999-0

Fetchenheuer Bremsweg 17 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 55 54 75

Bremsweg 20 19057 Schwerin Tel. 0385/48 52 10

H. Busse Automobile

G m b H

Servicepartner

Bremsweg 11 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 57 0-0

31.07.2013

Bremsweg 16, 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 95 0-0

&

AUTOMOBILE

Bremsweg 13 • 19057 Schwerin Tel. 0385 / 48 12 662 700

* Zur UPE-Deutschland

Innenraumplege Ausgezeichnet im Gelände

Autohaus Bernd Hagemann


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

REISEN UND FREIZEIT

Turnier in Alt Bukow 170 Teilnehmer gehen an den Start

29.7. - 2.8.; 23. - 27.8., 4. - 8.9., 7. - 11.10.

4.9. - 8.9., 11.10. - 15.10.

31.8. - 4.9., 27.9. - 1.10, 16. - 20.10. direkt am Dober. Platz, Doberaner Str. 158, 18057 Rostock, Tel. 0381/27708, Fax 4 93 99 19 Zustiegstmöglichkeiten in Dassow, Grevesmühlen, Wismar und auf Anfrage!

Reisedienst Schröder

04.08.2013 Sommerfest – Feiern Sie mit! 30,- ¤ inkl. Busfahrt, Veranstaltung in Wismar in der Markthalle am Alten Hafen, Essen vom Grill & 1 Getränk, musikalische Unterhaltung & Tanz (Beginn 16.00 Uhr) 09.07. 10.07. 18.07. 20.07.

IGS – Internationale Gartenschau in Hamburg inkl. Eintritt 38,- ¤ Hiddensee inkl. Schifffahrt ab/bis Stralsund, Kutschfahrt, Freizeit 49,- ¤ Nord-Ostsee-Kanal inkl. Schifffahrt Brunsbüttel – Rendsburg, Brunchbuffet an Bord 66,- ¤ Kind bis 16 J. 35,- ¤ / Erw. 40,- ¤ Tierpark Hagenbeck – neuer Termin inkl. Eintritt

• Kopenhagen inkl. Fähre Rostock – Gedser – Rostock, Stadtrundfahrt Termine: 02.07. / 17.07. / 03.08. / 14.08. / 31.08. / 21.09. / 12.10.2013

55,- ¤

Spannend wird es wieder bei über 500 Starts. Foto: Veranstalter

Blues bei der Sonnenblume

11.07. – 14.07. Dresden, Erzgebirge & Sächsische Schweiz NEU! 288,- ¤ inkl. 3x Ü/HP in Altenberg/Schellerhau, Ausflug Sächsische Schweiz & Erzgebirge, Aufenthalt in Dresden 18.08. – 23.08. Weinfest an der Mosel 532,- ¤ inkl. 5x Ü/HP in Alken, Weinfest in Alken, Ausflüge Lahntal & Ahrtal, Rüdesheim, Schifffahrt, Weinprobe, Tanzabend 22.08. – 25.08. Sagenumwobenes Riesengebirge 359,- ¤ inkl. 3x Ü/HP in Spindler Mühle, Seilbahnfahrt & Kaffeegedeck, Rundfahrt Riesengebirge & Böhmen

grenzen L O R los TAGE TI 6REISE nsion albpe incl. H interessantes Ausflugsprogramm (Aufpreis) Reschenpass/Meran/Südtirol l St. Moritz mit Fahrt Bernina Express l Achensee mit Pertisau und Innsbruck

im

3-Pässe-Fahrt mit Tannheimer Tal Reisepreis-Leistungen:

l l l l l l

Hin- + Rückfahrt im mod. Reisebus 5x Übern. im 3-Sterne-Hotel im Paznaun-/Pitztal 5x reichhaltiges Frühstücks-Buffet 5x 3-Gang-Abendessen Begrüßungstrunk alle Zimmer mit DU/WC, Sat-TV, größtenteils Balkon kostenfreie Benutzung von Sauna, tlw. Solarium + Infrarotkabine

Tanzabend

Ihre Reisetermine:

-w 248,

acht 15,-/N hlag w c s u EZ-Z

07. - 12.08., 14. - 19.09. + 05. - 10.10.13

Kurtaxe vor Ort zahlbar

Info und Anmeldung:

Doberaner Str.158, 18057 Rostock Tel.: 03 81 - 2 77 08

K er ei be ne fa hr t!

l l

Veranstalter: RTS-Reisen Röhr-Touristik-Service GmbH, Zum Eisenhammer 8, 46049 Oberhausen

W

www.rts-reisen.de

Neue Musik-Reihe auf Poel Wangern/wb/kv. »Blues im Garten bei der Sonnenblume«, heißt die neue Musikreihe, die im Juni mit zwei Konzertabenden auf Poel gestartet ist. Initiator Hans Blues ist schon früher bei »Blues am Turm« in Gollwitz aufgetreten. Der heute 73-Jährige freut sich, nun wieder auf der Insel spielen zu können, denn »Poel ist einfach wunderbar«, schwärmt er. Seit vergangenem Jahr hat der gebürtige Hamburger mit Hauptwohnsitz in Österreich ein kleines Ferienhaus auf der Insel. Durch seine jetzt regelmäßigen Aufenthalte lernte er den Café-Garten von Ulrike Hein in Wangern kennen. Und was den beiden zunächst nur als Idee durch den Kopf geisterte, ist seit kurzem an jedem zweiten Donnerstag als »Blues im Garten bei der Sonnenblume« live zu erleben. »Zur ersten Veranstaltung am 6. Juni waren

Hans Blues. Foto: Vogt

ca. 90 Leute gekommen«, freut sich Hans Blues, der gerne solo auf der Bühne ist, »weil ich so näher am Publikum sein kann«,

Von Malchow über Berlin nach Potsdam Städte und Natur vom Wasser neu entdecken um einen Stadtbilderklärer mit an Bord zu nehmen. Weiter geht es mit Berliner Witz und Charme durch die Berliner Innenstadt zum ****Hotel »Am Schloss Köpenick«. Am Abend

Start Wasserweg 279 km



Waren (Müritz)

Malchow Neustrelitz

 Fürstenberg Zehdenick Liebenwalde Oranienburg Henningsdorf

Ziel

sagt er. Aber auch befreundete Musiker werden Musik-Abende in Wangern gestalten. In dieser Woche war es Don Promillo. In der Regel inden die Konzerte an jedem 2. Donnerstag statt. Außer nächsten Monat, da ist nur für den 4. Juli ein »Gig« geplant. Denn Hans Blues ist immer noch deutschlandweit unterwegs. »Das läut richtig gut. Bis zu 15 Autritte kommen da im Monat zusammen«, sagt er. Das hat er sich früher gar nicht zu träumen gewagt, denn ursprünglich war er Spediteur und hat erst im Alter von 32 Jahren angefangen Gitarre zu spielen. Seit 1980 ist Hans Blues hauptberuflich als Musiker unterwegs. Blues musste es sein, weil es dabei »so vielfältige Möglichkeiten gibt, das Leben abzubilden«. Bis Ende September gibt es den Blues im Garten. Weitere Infos: www.hansblues.de

6. Weinfest

Anzeige

Sie wollten schon immer einmal unsere herrliche Seenund Flusslandschaft von der Wasserseite aus kennenlernen, dann empiehlt sich eine Flusskreuzfahrt. Die Weisse Flotte Müritz co. Reederei Pickran aus Malchow bietet diese an. So zum Beispiel eine füntägige Tour von Malchow nach Berlin und Potsdam in der Zeit vom 8.10. bis 12.10.2013. Um 9.00 Uhr legt MS »Müritz« ab und führt Sie durch unberührte Natur bis nach Fürstenberg. Mit etwas Glück können Sie aus der Nähe seltene Wasservögel beobachten. Nach einem detigen Mittagessen an Bord lädt der Kapitän gegen 14.30 Uhr zu Kafee und Kuchen ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Fürstenberg. Am 9. Oktober heißt es um 9.00 Uhr »Leinen los«. Die Route führt über die Obere Havel Wasserstraße zum ****Hotel »Preußischer Hof« in Liebenwalde. Die Hauptstadt Berlin ist das Ziel des dritten Reisetages. Angelegt wird gegen 13.00 Uhr an der Hinckeldeybrücke

Alt Bukow/wb/pm. Das alljährliche Reit-, Spring- und Fahrturnier des Reit- und Fahrvereins Alt Bukow indet am 29. und 30. Juni 2013 statt. Etwa 170 Teilnehmer mit über 500 Starts sind gemeldet. Der Startschuss fällt am Samstag um 9.00 Uhr. Ausgeschrieben sind Spring- und Dressurprüfungen bis Klasse M, der zweithöchsten Kategorie im Reitsport. Höhenpunkt wird am Sonntagnachmittag das MSpringen mit Siegerrunde sein. Es gibt sicher viel Spannendes für Groß und Klein zu sehen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.



Berlin

Potsdam  www.pickran.de

steht an Bord mit dem »Hauptmann von Köpenick« ein Kulturerlebnis auf dem Programm. Über Dahme, Spree und Havel führt der Kurs am 11. Oktober nach Potsdam. Vorbei geht es

am Berliner Dom, der Museumsinsel, Reichstag, dem neuen Berliner Hauptbahnhof und Schloss Bellevue. Die Ankunt im ****Hotel in Potsdam ist gegen 15.00 Uhr vorgesehen. Der weitere Nachmittag lädt zu einer Busfahrt zum Schloss Sanssouci ein. Bevor es am 12. Oktober gegen 13 Uhr per Bus zurück nach Malchow geht, bleibt am Vormittag Raum zur individuellen Gestaltung. Sie kommen am 12. Oktober gegen 17.00 Uhr im Heimathafen Malchow an. Parkplätze für Ihren Pkw gibt es in Malchow am »Sporthotel«, für den Transfer von und zu Ihrem Pkw sorgen wir. In umgekehrter Reihenfolge erfolgt vom 12.10. bis 16.10.2013 die Reise von Potsdam nach Malchow. Mit dem Bus nach Potsdam und dem Fahrgastschiff zurück nach Malchow. Der Preis beträgt 499,00 Euro p.P. im DZ/EZZ 80,00 Euro inkl. Vollpension und separatem Kofertransport. Weitere Informationen unter Reederei Pickran, Malchow, Telefon 03 99 32/ 8 17 35.

Kofahl-Reisen Sommer 6 Tg. Rhein – Mosel 7.7. – 12.7. 425,– € 7 Tg. Schwarzwald 15.7. – 21.7. 550,– € 8 Tg. Fjorde & Gletscher 24.7. – 31.7. 1170,– € 9 Tg. Flusskreuzfahrt SEINE – Normandie inkl. Ausflüge im Kofahl-Bus 27.7. – 4.8. ab 1530,– € 8 Tg. Stubaital 3.8. – 10.8. 690,– € 7 Tg. Oberschwäbische Barockstraße 5.8. – 11.8. 625,– € 3 Tg. Nordfriesland 6.8. – 8.8. 290,– € 5 Tg. Dresden 6.8. – 10.8. 445,– € 7 Tg. Harz 12.8. – 18.8. 515,– € 8 Tg. Berner Alpen 14.8.-21.8. 940,– € 7 Tg. Fränk. Schweiz 16.8. – 22.8. 570,– € 6 Tg. Skand. Hauptstädte 23.8. – 28.8. 735,– € 6 Tg. Taunus – Spessart 25.8. – 30.8. 530,– € 6 Tg. Oberlausitz 26.8. – 31.8. 495,– € 12 Tg. Frankreichrundreise 27.8. – 7.9. 1280,– € 8 Tg. Achensee 30.8. – 6.9. 660,– € 5 Tg. Schleswiger Land 2.9. – 6.9. 530,– € 7 Tg. Salzkammergut 8.9. – 14.9. / 7.10. – 13.10. 530,– € 10 Tg. Toskana 26.9. – 5.10. 860,– € 8 Tg. Wien – Salzburg 30.9. – 7.10. 660,– € 16 Tg. Große Spanienrundreise 13.10. – 28.10. 1795,– €

Flug – Bus Reisen 8 Tg. Ligurien – Toskana 9.9. – 16.9. 4 Tg. ROM 21.10. – 24.10.

995,– € 725,– €

Kurreisen 15 Tg. Kolberg 24.8. – 7.9. / 21.9. – 5.10. ab 655,– € 15 Tg. Swinemünde 24.8. – 7.9. / 7.9. – 21.9. / 21.9. – 5.10. ab 680,– € 15 Tg. Marienbad 25.8. – 8.9. / 8.9. – 22.9. / 22.9. – 6.10. ab 930,– € Buchung & Beratung: Reisebüro Kofahl Lange Straße 2  18055 Rostock 0381 45 50 76 sowie unter 0180 55 63 245 zum Ortstarif www.kofahl-reisen.de

Haus-zu-Haus-Service HWI nur 12 ¤

MV-Ticker Kreiserntefest Pampow/sb/swm. Das Kreiserntefest des Landkreises Ludwigslust-Parchim indet in diesem Jahr am 28. September in der Gemeinde Pampow im Rahmen des dreitägigen Dorffestes statt.

Jugend debattiert Wismar/Schwerin/wb. Über 800 Zuhörer verfolgten in Berlin die beiden Finaldebatten im Bundesinale von »Jugend debattiert 2013«. Nach spannenden Qualiikationsrunden konnten sich Jan Eric Fähnrich aus Schwerin und Marinus Fislage vom GHG Wismar für das Finale durchsetzen. Damit war Mecklenburg-Vorpommern das einzige Bundesland mit zwei Finalteilnehmern. Über 155.000 Schüler an 870 Schulen haben sich im laufenden Schuljahr an Jugend debattiert beteiligt.

Young concerts Neubrandenburg/vtb. Vom 5. bis 7. Juli indet in nunmehr zehnter Auflage das »Internationale Neubrandenburger Jugendorchestertreffen« statt. Veranstaltungsort ist die Konzertkirche Neubrandenburg. Zu den Teilnehmern gehören »Steppenmädchen« aus der Mongolei, das Jugendkammerorchester Szczecinek, das Jugendorchester Kamerton Koszalin und das Landesjugendorchester MecklenburgVorpommern.

Mühlenfest in Gnoien Gnoien/mb. Vom 28. Juni bis zum 30. Juni indet das traditionelle Mühlenfest in der Warbelstadt Gnoien statt. Höhepunkte sind unter anderem eine Rassekaninchenschau, Pferdesportvorführungen und eine Oldtimer-Show.

Wismar/wb/pm. Zum sechsten Mal trefen sich Wein- und Schifsliebhaber im Juni in Wismar zum Weinfest. Rund um die Halle am »Alten Hafen« wird gefeiert wie vor Jahrhunderten, wenn die Hanseschife voll mit Zum dritten Mal geehrt Wein aus den besten Regionen des Südens in ihre mecklen- Rostock/rb. Die Deutsche burgische Heimat zurückkehr- UNESCO-Kommission hat die ten. Namhafte Aussteller und jährlich stattindende RegionaProduzenten kümmern sich le Nachhaltigkeitsausstellung um das Motto »Wein und Mu- (RNA) als Projekt der UN-Dekasik«. So wird erstmals ein Fass de »Bildung für nachhaltige »Wismarer Rotspon« präsen- Entwicklung« das dritte Mal tiert, ein Produkt der Wismarer in Folge ausgezeichnet. Die Sektkellerei. Aber auch diverse Auszeichnung erhalten InitiaWeingüter sind wieder vertreten tiven, die das Anliegen dieser sowie etliche kulinarische Spezi- Bildungsoffensive vorbildlich alitäten. Los geht es am Freitag, umsetzen: Sie vermitteln Kin28. Juni, um 14 Uhr mit dem dern und Erwachsenen nachAuslaufen der Poeler Kogge, die haltiges Denken und Handeln. bereits den Wismarer Rotspon Seit 1999 veranstalten der Wisan Bord hat. Das eigentliche Fest senschaftsverbund Um-Welt startet um 15 Uhr mit »Wein- (WVU) der Universität Rostock haus Musik«, »Zarahs Dietrich« gemeinsam mit dem Staatliund um 19 Uhr mit der Big chen Amt für Landwirtschaft Band des Landespolizeiorches- und Umwelt Mittleres Mecklenters. Am Samstag, 29. Juni, do- burg (StALU MM) die RNA. minieren Rock und Pop von der »Billy-Rock-Band« aus Wismar Tag der Architektur 2013 und die Schweriner »Band von Letztens«. Highlight des Tages ist die Rotspon-Anlieferung Schwerin/mb. Attraktive durch die Poeler Kogge um 17 Architektur gibt es zum Tag Uhr. Den Schlussakkord am der Architektur 2013 am 29. Sonntag setzen »Sweetheart of und 30. Juni zu entdecken. Jazz« aus Lübeck. Geöfnet ist Architekten und Bauherren in das Weinfest, das vom Hanse- M-V öffnen Tür und Pforte. Alle kontor Wismar GmbH veran- 52 Projekte sind unter www. staltet wird, an allen drei Tagen ak-mv.de unter »Tag der Archijeweils ab dem frühen Nachmit- tektur« einzusehen. tag. Der Eintritt ist frei. 700


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 23. JUNI 2013

11

CHANCEN IN MV

20 Jahre Teil der regionalen Wirtschaft Die Beteiligungsgesellschaft MV macht sich für den Mittelstand stark Schwerin/sb/mbmv. 2013 ist das Jahr der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV). 1993 gegründet, feiert sie in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Zeit, auf Erfolge zurückzublicken und mit neuen Perspektiven und Zielen in die Zukunft zu starten. 20 Jahre Mittelständische Beteiligungsgesellschaft in MecklenburgVorpommern: Das sind viele Zahlen, vor allem aber spannende Geschichten. »Seit so vielen Jahren die Entwicklung des regionalen Mittelstandes wirkungsvoll aktiv begleiten zu können, macht uns stolz«, gesteht MBMV-Geschäftsführer Dr. Thomas Drews. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das über 500 Fälle, in denen die MBMV bei der Vorhabensfinanzierung mit Kapital von rund 183,5 Millionen Euro helfen konnte. Die damit angeschobenen Investitionen von insgesamt knapp 1,1 Milliarden Euro haben dazu beigetragen, dass gute Ideen und Konzepte den Weg in den Markt gefunden haben. Dabei haben sie die Wirtschaft MecklenburgVorpommerns in mehrfacher

Dr. Thomas Drews, Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft MV. Foto: mbg

Hinsicht in Schwung gebracht. Die fast 15.000 Arbeitsplätze, die durch die Projektförderung gesichert oder neu geschaffen werden konnten, sind nur ein Aspekt. Die finanzielle Hilfestellung bei fast 150 Existenzgründungen mit einer Gesamtinvestitionshöhe von rund 425 Millionen Euro hat fähigen

Fachleuten und kompetenten Jungunternehmern die Chance gegeben, ihren Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Für die kommenden Jahre hat sich die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft einiges vorgenommen. »Eine unserer Aufgaben wird sicherlich darin bestehen, un-

sere Programme etwas weniger sperrig und dafür schneller zu machen«, so Drews. Einen schönen Auftakt zum Jubiläumsjahr bildete die Erweiterung der Vergabemöglichkeiten für Beteiligungskapital. Im Ergebnis von Verhandlungen mit dem Bundesfinanzministerium stehen die Angebote der MBMV nun auch für Angehörige der freien Berufe offen. Zudem legte der Wirtschaftsförderer im Mai ein Schnellprogramm auf, das Kapital von 50.000 bis zu 150.000 Euro in nur 14 Tagen zur Verfügung stellt. Darunter liegender Kapitalbedarf soll im Sommer durch ein MikromezzanineProgramm gedeckt werden. »Kleine Betriebe, etwa aus dem Handwerksbereich, für deren Vorhaben eine geringere Kapitalhöhe ausreicht, können damit auch von den Vorteilen unserer Beteiligungen profitieren: eine langfristig gestärkte Eigenkapitalbasis, Vertragslaufzeiten von 12 Jahren bis zur vollständigen Rückzahlung ohne vorherige Tilgung und bei Wahrung der unternehmerischen Handlungsfreiheit«, fasst Thomas Drews zusammen.

Warum Randstad?

„Super Thema. Super Job. Super Perspektive!“

Werden Sie

Kundenbetreuer Multimedia (m/w) Festanstellung beim Kundenunternehmen Wir suchen engagierte Leute, die am Telefon technischen Support bieten. Ihr Einstiegsgehalt: 1.500 Euro brutto – mit aufsteigender Tendenz. Jetzt bewerben! Cathleen Gerstenberg Tel +49 (0)381 / 12 18 90 18 cathleen.gerstenberg@de.randstad.com www.randstad.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Herr im eigenen Haus Stille Beteiligung kann die Zukunft der Firma sichern Boizenburg/sb. Die Anfänge der ROTA GmbH 1996 waren mit fünf Mitarbeitern eher bescheiden. Der Behälterbau war das Kerngeschäft des damals in Schwanheide und nun in Boizenburg ansässigen Unternehmens. Aktuell sind 67 Menschen im Betrieb beschäftigt. Der Behälterbau ist längst nur noch ein Segment unter vielen. Die ROTA GmbH ist Partner bei der Produktentwicklung, der Konstruktion und der Herstellung rotationsgeformter Bauteile – von der Herstellung, über die Montage bis zur Kommissionierung. Daneben hat sich das Unternehmen auf die Herstellung und die Montage kun denspezifischer Komplettsysteme, Baugruppen und Aggregate spezialisiert, einschließlich der Verarbeitung und Installation elektrischer

und elektronischer Komponenten. Ein solches Wachstum ist für Mittelständler wie die ROTA GmbH nicht so einfach umzusetzen. Der mit dem Umzug nach Boizenburg verbundene Investitionsschub in zwei zusätzliche neue Maschinen sowie in zwei Gebäude und eine Lagerhalle schlug mit rund 1,8 Millionen Euro zu Buche. Da braucht es verlässliche Finanzierungspartner. »Einen solchen Partner haben wir in der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern gefunden«, sagt die DiplomWirtschaftsinformatikerin (FH) Gudrun Friede. Mit einer Gudrun Friede, Geschäftführerin Stillen Beteiligung über 250.000 der ROTA GmbH Forschungs- Euro auf 15 Jahre sowie einer und Produktionsbetrieb für Bürgschaft über 565.000 Euro Kunststoffformteile. Foto: privat wurden in 2005 die Weichen

gestellt. »Mit der neu gewonnen Bewegungsfreiheit schöpft die ROTA GmbH ihre Marktund Produktionskapazitäten voll aus«, sagt Gudrun Friede. Innerhalb von drei Monaten nach Antragstellung stand unter Mithilfe der Beteiligungsgesellschaft die Finanzierung für die Gesamtinvestition. Im Mai hat die Beteiligungsgesellschaft ein neues Programm aufgelegt. Beteiligungen bis 150.000 Euro werden innerhalb von 14 Tagen nach erfolgreicher Prüfung bereitgestellt. Damit werden Gründungen und Unternehmenserweiterungen für Betriebe mit bis zu 249 Mitarbeitern unterstützt. Noch vor dem Herbst soll ein kleineres Programm aufgelegt werden bis zu 50.000 Euro Beteiligung. Heiko Wruck

Im Auftrag der Wirtschaft Interessen wahren: Was tun Industrie- und Handelskammern? Schwerin/sb/ihk. »Interessenvertreter der Wirtschaft - Ratgeber des Staates und der Unternehmen« das ist die Kurzformel für die Tätigkeit der Industrieund Handelskammern. Diese Kurzformel zeigt, dass die IHKs wie ein Scharnier zwischen Unternehmen und Staat funktionieren. Als »Interessenvertreter der Wirtschaft« und als »Ratgeber für Staat und Unternehmen« sorgen die IHKs dafür, dass bei allen wirtschaftsrelevanten Entscheidungen von Verwaltung und Politik auf lokaler oder auf Landesebene, in Berlin oder in Brüssel die Interessen der Wirt- Das Ludwig-Bölkow-Haus, Sitz schaft berücksichtigt werden. der IHK zu Schwerin. Foto: ihk 700

Weil alle Unternehmen der Region (außer den Handwerksbetrieben und den freien Berufen) Mitglieder der jeweiligen Industrie- und Handelskammer sind und ihre gewählten Vertreter in die Vollversammlung entsenden, kann von der Kammer eine objektive und ausgewogene Wirtschaftspolitik formuliert werden. Die Meinungsbildung zu den unterschiedlichen Belangen der Wirtschaft Westmecklenburgs erfolgt in Zusammenarbeit mit den 1.100 in den Gremien und Ausschüssen der IHK-tätigen Unternehmensvertretern sowie durch Befragungen der Mitgliedsunternehmen. Bei zahlreichen Punkten, die

Einfluss auf die Wirtschaft haben, z. B. bei der Planung von Verkehrswegen, beim Entwurf von Förderrichtlinien oder zu Bauplanungen gibt die IHK gegenüber Verwaltung und Politik fachliche Gutachten und Stellungnahmen ab. Sie ist zudem für einzelne Unternehmen als objektiver Gutachter tätig, wenn es z. B. um die Wahl des Firmennamens, die Auswahl von Unternehmensstandorten um Anträge für öffentliche Kredite und Fördermittel, die Auswahl von Unternehmensstandorten, um Anträge zur Unabkömmlichkeitsstellung von Arbeitnehmern vom Wehrdienst und um vieles andere mehr geht.

IHRE ERSTE ADRESSE FÜR • Aus- und Weiterbildung • Unternehmensförderung • Interessenvertretung • Verkehr und Logistik • Außenwirtschaft • Recht und Steuern • Umwelt und Energie • Existenzgründungen • Handel und Dienstleistungen

Unternehmensbeteiligungen฀ in฀Mecklenburg-Vorpommern.

20฀Jahre฀erfolgreich฀ für฀Unternehmen. Die฀Mittelständische฀Beteiligungsgesellschaft฀Mecklenburg-Vorpommern฀unterstützt฀Unternehmen฀฀ in฀unserem฀Land฀–฀seit฀nunmehr฀20฀Jahren.฀Mit฀฀ unseren฀Beteiligungen฀bieten฀wir฀Ihnen฀eine฀sichere฀ Möglichkeit,฀neues฀Kapital฀für฀die฀Entwicklung฀und฀฀ das฀Wachstum฀Ihres฀Unternehmens฀zu฀beschaffen.฀฀ Dabei฀bleiben฀Sie฀in฀Ihrem฀unternehmerischen฀฀ Handeln฀frei.฀฀ Ihre฀Vorteile:฀Frisches฀Kapital.฀ Volle฀Unabhängigkeit. Unverbindliche฀Beratung฀



0385 39 555-0 Weitere฀Informationen฀unter฀www.mbm-v.de

Perspektiven฀durch฀Beteiligung.

Besser฀mit฀uns!

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

AUS UNSERER REGION

Ehemaligentrefen

Bücher bringen Ferienspaß

Plaudern über alte Zeiten

Ferienleseclub eröfnet / Wanderpokal für die beste Schule

Warin/wb/we. Zum dritten Mal beiter des ehemaligen Wariner lich bei Kafe und Kuchen bzw. trafen sich Lehrlinge und Mitar- VEB-KIW Güstrow, um gemüt- Erbseneintopf über alte Zeiten zu plaudern. Es war bereits das dritte Treffen dieser Art, das der Kfz-Meister und einstige Betriebsleiter Karl Möller organisiert hat. Das erste Trefen fand vor gut zehn Jahren statt und das zweite anlässlich der 775-Jahrfeier der Stadt Warin. Sechsundzwanzig Ehemalige fanden zum 3. Tref den Weg nach Warin. Der am weitesten Angereiste kam aus Eberswalde. »Es gab auch bewegte Zeiten in der ich die Werkstatt leitete. Wir waren uns nicht immer einig, aber dass die Chemie stimmte, Schon zum dritten Mal kamen die einstigen Kollegen zusammen. zeigt die heutige Teilnahme«, so Foto: we Karl Möller.

Sommerinanzierung Tref der Kulturen 33 zinsfreie Monatsraten Schwerin/sb/MM. Heiß her geht es in den nächsten Tagen im Media Markt Schwerin. Dort kann man noch bis 2. Juli nicht nur besonders günstig einkaufen, sondern obendrein von einer verrückten Null-ProzentSommerfinanzierung profitieren. Jeder Einkauf ab einem Gesamtwert von 330 Euro lässt sich in 33 bequemen Mini-Raten inanzieren. Da bleibt auch für die Urlaubskasse noch genug übrig!

Denn das Finanzierungsangebot gilt diesmal nicht nur für den Kauf von Produkten ab einem bestimmten Warenwert, sondern bezieht sich auf den Gesamtwert des Einkaufs. »Einzige Bedingung ist, dass der Gesamtrechnungsbetrag mindestens 330 Euro beträgt. Dann kann man die Sommerinanzierung in Anspruch nehmen«, erläutert Media Markt-Geschäftsführer Frank Boehm.

Wismar/wb/pm. Unter dem Motto »Tref der Kulturen – gesund und aktiv« sind am 25. Juni von 10.30 bis 14.00 Uhr Ferienkinder und ihre Eltern eingeladen. Während die Eltern in der Küche von St. Nikolai Obst und Gemüse schnippeln, umsorgt das Team von Wismar09 die Kinder mit Spiel, Sport und Spaß auf dem Spielplatz am Nikolai-Kirchplatz. Mit diesem Aktionstag möchten die Veranstalter eine Verbindung zwischen den Kulturen unserer Stadt schaffen, so Gleichstellungsbeautragte Petra Stefan.

Wismar/wb/kv. Die Sommerferien hatten noch gar nicht begonnen, da haben die ersten Leseratten den Ferienleseclub in der Wismarer Stadtbibliothek bereits in Beschlag genommen. Am Mittwoch konnten die ersten Mädchen und Jungen sich ihre Ferienlektüre aussuchen. Langeweile dürfte für sie ein Fremdwort sein. Denn wer einmal von einem spannenden Buch gefesselt war, wird immer wieder gern das Leseabenteuer suchen. Um die 100 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen erwarten die Bibliotheksmitarbeiter in diesem Sommer wieder. Sie haben den Ferienleseclub liebevoll und gemütlich hergerichtet, so dass man sich gleich beim Stöbern in den Ferienleseclub-Büchern in das eine oder andere vertiefen kann. »Für jedes gelesene Buch gibt es einen Stempel ins Leselogbuch«, verrät Bibliotheksmitarbeiterin Birgit Buchholz. Für 1 bis 2 gelesene Bücher gibt es ein Zertiikat in Bronze, bei 3 bis 6 Büchern in Silber und ab 7 gibt es das goldene Zertifikat. »Die Zertifikate werden ins nächste Halbjahreszeugnis für freiwilliges Lesen in der Ferienzeit eingetragen«, so die Bibliotheksmitarbeiterin. Denn Lesen macht nicht nur Spaß, es verbessert auch die Deutschkenntnisse. Bis zum 5. August können die Kinder Stempel

sammeln. Spätestens an diesem Tag muss auch das Logbuch abgegeben werden. Dann wird die Schule ermittelt, die dieses Mal die meisten Leser dabei hatte. Für sie gibt es erstmals in diesem Jahr den Ferienleseclub-Wanderpokal. Zum vierten Mal gibt es in Mecklenburg-Vorpommen den Ferienleseclub. An dem Projekt der Nordmetallstitung und des Bildungsministeriums MV nehmen landesweit 30 Bibliotheken teil. Die Wismarer Stadtbibliothek konnte für diese Ferienaktion 106 neue Bücher

dazu kaufen und hat nun im Ferienleseclub insgesamt 429 Bücher. »Bei den Jungen sind die neuen Comicromane der Renner, bei den Mädchen nach wie vor Pferdebücher«, weiß Birgit Buchholz. Neben Belletristik sind aber auch immer wieder Sachbücher bei den jungen Lesern sehr gefragt. Für alle Ferienleseclub-Mitglieder gibt es am 14. August ab 10 Uhr eine große Abschlussparty mit einem tollen Programm und einigen Überraschungen, stellte Birgit Buchholz in Aussicht.

Bibliotheksmitarbeiterin Birgit Buchholz zeigt schon mal den neuen Wanderpokal. Die Schule mit den meisten teilnehmenden Leseratten bekommt ihn nach den Ferien verliehen. Foto: Vogt

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Wir suchen ab sofort einen

Fahrlehrer/in Kl. BE in Vollzeit für Hamburg PLZ 21073. Unterkunft kann gestellt werden.

Fortbildungen für Fach- und Führungskräfte Gesundheit, Tourismus und Dienstleistung Geprüfter/e Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) Geprüfter/e Veranstaltungsfachwirt/in (IHK) Geprüfter/e Tourismusfachwirt/in (IHK) Geprüfter/e Sportfachwirt/in (IHK) Geprüfter/e Küchenmeister/in (IHK) Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK) Beginn: 09.09.2013 berufsbegleitend

Geprüfter/e Diätkoch/Diätköchin (IHK) Beginn:

10.10.2013 berufsbegleitend

Reiseleiter/in und Gästeführer/in (IHK) Beginn:

01.11.2013 berufsbegleitend

Ansprechpartnerin: Jutta Schöpa, ( 0381/8017 552, schoepa@afz-rostock.de

Bitte melden Sie sich unter: 040-790 90 400 bei Frau Lembke oder schicken Sie eine Bewerbung an fahrschule-wuepper@-online.de.

Z&P Schulung GmbH Unterricht mit Fachdozenten

Start: 09.08.2013 • Geprüfter Personalfachkaufmann, IHK berufsbegleitend

Start: 27.08.2013 • Fachkraft für Schutz und Sicherheit, IHK • Servicekraft für Schutz und Sicherheit, IHK • IHK - Sachkunde im Bewachungsgewerbe • Waffensachkunde gem. 7 WaffG Start: 03.09.2013 • Personaldienstleistungskaufmann, IHK • Geprüfter Personalfachkaufmann, IHK

Erwerb der Fahrerlaubnis Kl. B optional möglich

www.zp-schulung.de

Pappelgrund 16 19055 Schwerin

Gebäudereinigung GmbH & Co. KG

Hilfskräfte gesucht (männlich) in der holzverarbeitenden Indrustrie für Aufräum- und Hilfsarbeiten auf 450 ¤ Basis (bevorzugt Rentner, Studenten, Vorruheständler, Zweitjob; ohne Bezüge vom AA)

Bewerbungen bitte ab 24.06.2013, 9.00 Uhr unter Tel. 03841 / 32 77 23 33

Wir suchen für unseren Kunden in Wismar ab 01. Juli 2013

fleißige Produktionsmitarbeiter (m/w) und Staplerfahrer (m/w). Haben Sie Interesse an einer langfristigen und gut bezahlten Beschäftigung? Sind Sie schichtbereit und lexibel, dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie!

Melanie Bruhn 0385 - 59189902

persona service Mecklenburgstr. 48, 19053 Schwerin schwerin@persona.de

Bildung für technische Berufe seit 1984

ÜÉÅçÇ~í=

Beginn:

25.10.2013 berufsbegleitend

Grundlagen der Reinigung in der hauswirtschaftlichen Dienstleistung Termin:

19.09.2013 Seminar

Ansprechpartnerin: Antje Lakowski, (0381/8017 554, lakowski@afz-rostock.de

Unbefrist. Arbeitsvertrag , Wertschätzung , auch Abholung , gute Unterbringung , wir kümmern uns , Info-Tel. 0151 /276 185 42

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 28.06.2013 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 27.06.2013 www.bildung-brueckner.de

Für unsere Kunden suchen wir:

Produktionsmitarbeiter/-innen für verschiedene Bereiche im Raum Lüdersdorf, Dassow und Wismar PAB PRIVATE

ARBEITSVERMITTLUNG BANKERT

Turnerweg 4b • 23966 Wismar Tel.: 03841 / 73 65 75

Leitende Fachkraft in der ambulanten und stationären Pflege PDL (IHK) Beginn: 27.09.2013 berufsbegleitend

Hygienebeauftrage/r in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Plege – Fachkräfte m/w

Examinierte Fachkräfte ( 16,20 € )

Fleischerei in Hamburg sucht ab sofort:

Ausbildung zum Servicetechniker Windenergie IHK (m/w) für On-/ Offshore • Lehrgangsbeginn am 12. August 2013. • Ausbildungsdauer 8 Monate mit IHK Abschluss. • Sicherheitstraining, Offshore – Training. • Ausbildung zur Elektrofachkraft (BGV A3). • Mit Arbeitsplatzzusage. • Kostenübernahme durch Arbeitsagentur, Jobcenter und BFD möglich.

hecodat GmbH, 23554 Lübeck, Hochstrasse 84 Tel: 0451-393663 Mail: info@hecodat.de, www.hecodat.de

Verkäufer/-in

Werden auch Sie ein Abianter (m/w) • Schlosser • MAG-Schweißer • Altenpleger • Fahrzeuglackierer • Fertigungsmechaniker • Helfer für alle Bereiche Dr-Leber-Straße 40, 23966 Wismar Telefon 03841 / 3 03 09-0 wismar@abiant.de www.abiant.de

gern auch ungelernt. Arbeitszeiten: Di - Fr. 8 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr Sa.: 8 - 13 Uhr Wenn Sie jung, freundlich, fleißig, interessiert und motiviert sind, würden wir uns über eine schriftliche Bewerbung freuen. Gerne stellen wir eine Wohnung oder ein möbl. Zimmer zur Verfügung. Bewerbungen an:

Fleischerei Wohler Alte Sülldorfer Landstraße 415, 22559 Hamburg/Rissen 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Teilzeit als Chance Familie und Beruf unter einem Hut Schwerin/sb. Teilzeitmodelle helfen Eltern, familiäre und beruliche Verplichtungen unter einen Hut zu bringen. Die Arbeitszeiten helfen insbesondere beim Jobeinstieg nach der Familienpause, denn die meisten Eltern wollen ins Berufsleben zurück, sobald sich Kindergarten- oder Schulbesuch eingespielt haben. Ot ist im Vorfeld eine Weiterbildung sinnvoll, um das Qualifikationsprofil auf die aktuellen Anforderungen anzupassen. Je nach Länge der Auszeit müssen Fach- und Computerkenntnisse aktualisiert werden, um als Bewerber wieder interessant zu sein. Um den Bedürfnissen von Familien und Alleinerziehenden entgegen zu kommen, bietet die WBS Training AG viele Qualiizierungen auch in Teilzeit an: Die Unterrichtszeiten von 8.30 bis 13.30 Uhr lassen sich gut mit der Kinderbetreuung verbinden. Die Teilnehmer erhalten die Chance, berulich wieder Fuß zu fassen, ohne familiäre Verplichtungen zu vernachlässigen. Sie können sich in vier bis fünf Monate dauernden Lehrgängen für Büroassistenz mit Business Eng-

lish, Buchhaltung, Praxis und Abrechnungsmanagement für Zahnarztpraxen oder für eine Tätigkeit als Personalfachkrat it machen. Diese Teilzeit-Weiterbildungen starten in Schwerin, Parchim, Güstrow, Wismar, Rostock, Putbus, Ludwigslust und Stralsund am 8. oder 17. Juli. Ab 6. September indet ein dreimonatiger CAD-Anwenderkurs im Bauwesen und ab 19. September eine sieben Monate dauernde Qualifizierung zur Team-Assistenz in Teilzeit statt – Kursstarts garantiert. In allen Bereichen werden Teilzeitstellen angeboten. Erfahrene Fachtrainer vermitteln Fachwissen und die Beherrschung der gängigen Sotware, wie zum Beispiel SAP®, DATEV, Lexware, AutoCAD, Microsot Word, Excel, Power Point und Outlook. Persönliche Betreuung, Unterstützung bei der Jobsuche und Bewerbungscoaching helfen zusätzlich beim Neustart. Interessierte können sich bei der WBS Training AG in allen Fragen zur berulichen Neuorientierung und Förderung kostenlos und individuell beraten lassen; Terminvereinbarung unter 0385-646080.

Produkionshelfer für den Einsatz ca. 10Km vor Schwerin (Mobilität notwendig!) Keine speziellen Voraussetzungen erforderlich. In der Auswahl geeigneter Bewerber unterstützt uns die Balicpersonal GmbH. (Vermitlungsgutschein notwendig!) Wenn Sie Interesse an einer neuen berulichen Aufgabe haben, dann melden Sie sich bite unter:

Wir suchen Sie als

Unique gehört zu den größten Personaldienstleistern Deutschlands. Wir geben Ihnen eine langfristige Perspektive für Ihre Zukunft. Mit interessanten Jobs in den unter- schiedlichsten Branchen. Auch in Ihrer Nähe. Starten Sie jetzt durch. Wir sind für Sie da! Für unsere namhaften Kunden suchen wir:

- Staplerfahrer m/w (mit Fahrpraxis)

- Kommissionierer m/w - gewerbliche Helfer m/w (PKW und FS zwingend erforderlich)

StichwortStaplerfahrer, Unique Personalservice GmbH FarbenTechnikBla/39;SetzerCST Krämerstraße 1 | 23966 Wismar VertreterGundula Gantz Größe wismar@unique-personal.de (SPxMM)1x95 Woche25/2013 AusgaTel.: 03841/303460 ben[700] www.unique-personal.de

LBS Bezirksleiter in Wismar. Nach erfolgreicher Einarbeitung sind Sie in fest zugeordneten Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse und am Markt tätig. Sie beraten unsere Kunden in Sachen Bausparen und Baufinanzierung. Bitte nur schriftliche Bewerbungen per Post oder E-Mail an: Frau Sandy Engel LBS-Gebietsleitung LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG Mecklenburger Strasse 5 23966 Wismar

Service- und Reinigungskräfte für Strand-Imbiss und Minigolfanlage in/aus Zierow gesucht.

Mittelständisches Unternehmen sucht weitere

7 Mitarbeiter haupt- und nebenberuflich. Sehr gute Verdienstsmöglichkeit. Bitte rufen Sie an. 0381/ 448 079 64 Rostocker Reisebüro sucht ausgebildete

Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause.

Reiseverkehrskauffrau/-mann

Am Westhafen 4  23966 Wismar Tel. 03841 25 86 00  info@bzwismar.de

Aktuelle Kurse III.Quartal 2013:

in Vollzeit. Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen sowie den gängigen Buchungssystemen (IRIS u. TOMA), gute Zielgebietskenntnisse, fundiertes geografisches Wissen, Teamfähigkeit, Flexibilität und kundenorientiertes Denken sind Voraussetzung. Chiffre DC-001/00291 Mecklenburger Blitzverlag Feldstraße 2, 17033 NB

Logistikmeister/in (berufsbegleitend) Industriemeister/in Metall

Wir suchen für unsere namenhaften Kunden in Wismar und Grevesmühlen zwei Schweißer (m/w) und einen Lackierer (m/w)

Kaufmännische Umschulungen

• übertarifliche Bezahlung • Arbeiten in Vollzeit • Langfristiger Einsatz mit Übernahmechance

Start: 03.August 2013 Start: 08.Juli 2013

Betreuungskraft für Pflegeeinrichtungen

Schweißer m/w MAG, WIG auch ohne gültige Pässe

Schlosser m/w

Gewerbliche Helfer (m/w) Für Lager-, Versand- und Produktionsarbeiten. Gesundheitszeugnis, Staplerschein sowie FS/PKW wünschenswert.

mit berufsüblichen Kenntnissen

Mechaniker m/w mit Erfahrungen in der Anlagentechnik

Maschinen-/Anlagenbauer m/w

Oliver Gaede, Telefon 03841-631414

Elektriker (m/w) Für die Industrie- u. Hausinstallation sowie Schaltschrankbau. FS/PKW wünschenswert.

mit CAD Kenntnissen

Allroundkräfte m/w für verschiedene Bereiche ARWA Personaldienstleistungen GmbH 19055 Schwerin, Am Markt 8

Fred Christern, Telefon 03841-631412

Schweißer WIG/MAG/ALU (m/w) Für die Metallverarbeitende Industrie suchen wir engagierte und erfahrene Schweißer mit gültigen Pässen. PKW/FS wünschenswert.

Tel. 0385 / 5 91 23-0

Fred Christern, Telefon 03841-631413 Randstad, 23966 Wismar, Mecklenburger Straße 18a www.randstad.de Zeitarbeit | Professional Services | Personalvermittlung | HR Lösungen | Inhouse Services

Wir bilden Sie weiter. Geförderte Qualifizierung mit Bildungsgutschein in Schwerin, Parchim, Güstrow, Wismar, Rostock, Putbus, Ludwigslust und Stralsund.

Weiterbildung in Vollzeit Start: 12.08.2013 Tagespflegeperson (für Kinder)

Weiterbildungen in Teilzeit Start: ab Juli 2013 Büroassistenz Fachkraft für Finanzbuchhaltung mit Lexware, DATEV und SAP® Personalfachkraft mit Lexware, DATEV und SAP® Praxis- u. Abrechnungsmanagement für Zahnarztpraxen

Umschulungen Start: 28.06. und 19.08.2013  kaufmännischer Bereich  IT und Medien  Gesundheitswesen Wir beraten Sie gern. 0385 64608-0 Werkstraße 713 ฀ 19061 Schwerin Rostocker Str. 2 a-c ฀ 23970 Wismar Ludwigsluster Str. 29 ฀ 19370 Parchim Schwerin@wbstraining.de www.wbstraining.de

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 25.06. Japanisches Heilströmen 04.07. Manuelle Lymphdrainage 06.07. Yin Cha - Nervenpunktmassage 13.07. Phytotherapieausbildung 13.07. Psychol. Management trainer 14.07. Wirbelsäulenaufrichtung In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße ß 14 · Telefon: l f 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

Tel. 0177-5557707

Mail: sandy.engel@lbs-ost.de www.lbsost.de

SR Bildungszentrum Wismar GmbH

Fest angestellt - Flexibel arbeiten!

Ihr neuer Job ist frei!

0385/64014812 (tel. erreichbar ab dem 24.06.2013)

Kommen Sie zu uns ins Team. Wir freuen unsKdNr.27498, auf Sie! Autrag114000,

Sprechstunde Wismar/wb/pm. Der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack (SPD) lädt am 24. Juni 2013 in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr zur Bürgersprechstunde in das AWO-Bürgerhaus in Dargetzow, am Schnakenberg 2, ein. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Fragen, Anregungen und Probleme an den Abgeordneten heranzutragen. Wer einen anderen Termin mit Herrn Gundlack vereinbaren möchte, kann sich telefonisch unter 03841-3034787 oder per E-Mail unter spd.gundlack.wismar@freenet.de melden.

Wir suchen dringend

Ausbildung bei Lidl lohnt sich. Abwechslung pur: Bei Lidl zu arbeiten bedeutet Vielfalt. Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehören u.a. Kassiertätigkeiten, Kundenkontakt, Warenverräumung und -präsentation sowie die Umsetzung der Frische und Sauberkeit in der Filiale. Teamwork geht vor: Bei uns sind Sie Teil eines starken Teams, das Sie immer unterstützt. Und Fairness wird bei uns großgeschrieben. Attraktive Vergütung: Gute Leistung wird bei uns gut bezahlt. Sie erhalten eine übertarifliche Vergütung. Vertrieb: 1. Jahr 850 €, 2. Jahr 950 €, 3. Jahr 1.100 €; (Stand: Juni 2013).

Wir suchen ab sofort in Wismar:

Produktionsmitarbeiter (m/w) im Schichtsystem Wir bieten Ihnen eine langfristige und unbefristete Anstellung mit attraktiven Sozialleistungen an. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Fon 0381-3779380

rostock@mondigmbh.de

mOnDi Gmbh • Kröpelinerstraße 79 • 18055 Rostock • www.mondigmbh.de 700

Tolle Perspektiven: Bei persönlicher Eignung und guter Abschlussprüfung haben Sie gute Aufstiegschancen zum Stellvertretenden Filialverantwortlichen (w/m) oder Filialverantwortlichen (w/m). Zudem stehen Ihnen Weiterqualifizierungsmöglichkeiten z.B. zum Handelsfachwirt (w/m) offen.

Bewerben Sie sich jetzt noch für das r Ausbildungsjah 2013

Der Einsatz beginnt im Juli. Interesse? Bewerbung an: persona service Mecklenburgstr. 48, 19053 Schwerin

Informieren und bewerben Sie sich online unter www.karriere-bei-lidl.de/ausbildung

schwerin@persona.de

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Herr Kretschmann Swienskuhlenstraße 6 18147 Rostock bewerbung.ros@lidl.de

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Ihr Neuer Job wartet auf Sie!

Verantwortung übernehmen: Bei uns übernehmen Sie schon früh verantwortungsvolle Aufgaben und sind von Anfang an ins Team integriert.

Bewerben Sie sich jetzt um einen Ausbildungsplatz ab August / September 2013 in unserer Filiale in Schönberg als • Verkäufer (w/m) • Kaufmann (w/m) im Einzelhandel

Start: 05.August 2013

Gute Aussichten im Juli

Optimale Betreuung: Vom ersten Tag an werden Sie von erfahrenen Ausbildern (w/m) begleitet. Um Sie optimal auf Ihre zukünftigen Tätigkeiten vorzubereiten, nehmen Sie an Schulungen, Seminaren und Projekten teil.

Jede Menge Ferienjobs! Wir bieten interessante Tätigkeiten für Schüler und Studenten m/w ab 18 Jahren für verschiedene Bereiche an. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Niederlassung.

gt „Mein Weg fän bei Lidl an.“

Wir freuen uns auf Sie! ARWA Personaldienstleistungen GmbH 19055 Schwerin, Am Markt 8

Tel. 0385 / 5 91 23-0

AUSBILDUNG BEI LIDL

Lidl lohnt sich.


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

KLEINANZEIGEN

Überlebensanzüge für Seenotretter gespendet

Vortrag zur Ernährung Groß Molzahn/wb/pm. Über Ursachen und die Entstehung vieler Erkrankungen referiert die Diplom-Ernährungsberaterin am 2. Juli in Groß Molzahn, Klein Molzahner Weg 19. Sie informiert darüber, wie man selbst auf Gesundheitsverlauf und Lebensqualität Einfluss nehmen kann. Anmeldungen unter Telefon 038875-22645.

Apothekerkammer MV hilt Helfern

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel WSC-Marina (noch freie Liegeplätze) Bootsführerschein Binnen/See - Motor/Segeln u.a. Ferienwohnungen mit Seeblick, Bootszubehör, Bootsverleih Motor/Segel - auch führerscheinfrei

Tel.: 039931-51123 www.wsc-roebel.de

FAHRZEUGE

H a u s b o ot 7133720

zu verkaufen, 

Entrümpelungen, Haushaltsaulösung, Fließen- u. Trockenbau 016091628960

Mobiles Sägewerk Tel.: 0173 / 2427097 Fax: 038294 / 15570

040-

YACHTLAND Ludorf-Müritz Boote - Motore - Trailer Tel.: 01 70 - 45 28 331

VERKAUFE Dr. Joachim Framm (2.v.l.) übergab die Anzüge an Vormann Achim Woest (2.v.re.) und die Seenotretter Thomas Lietz (l.) und Ralf Schmidt (r.) Foto: Pm

Timmendorf/wb/pm. Mit einer Spende von 1.000 Euro hat die Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern die Anschaffung von zwei Überlebensanzügen für die freiwilligen Seenotretter der Station Timmendorf auf Poel der Deutschen Gesellschat zur Rettung Schibrüchiger (DGzRS) unterstützt. Ein weiterer Spender, der anonym bleiben möchte, rundete die Summe auf, so dass die Anzüge jetzt auf dem Seenotrettungsboot »Günther Schöps« am Liegeplatz in Timmendorf von Dr. Joachim Framm vom

Vorstand der Apothekerkammer übergeben werden konnten. Die Überlebensanzüge, die pro Stück 800 Euro kosten, dienen dem persönlichen Schutz der Seenotretter. Sie verhindern auch im Wasser über Stunden lebensgefährliche Unterkühlungen. Die freiwilligen Seenotretter von Timmendorf fuhren allein im Jahr 2012 über 40 Einsätze. Dabei konnte nicht selten schwerer Schaden von Schifen und Besatzungen abgewendet werden. Nicht nur Fischer und Seeleute profitieren von der Anwesenheit der Seenotretter

im Revier, immer wieder gibt es auch Einsätze für Touristen, die die Ostsee unterschätzen und zur Erholung mit Sportbooten, Surf- und Kitesegeln oder Angelbooten hinausfahren. Die Deutsche Gesellschat zur Rettung Schibrüchiger wird nur durch freiwillige Zuwendungen und Spenden finanziert. Die Gesellschaft verfügt über eine Rettungslotte von 60 leistungsstarken Seenotkreuzern und -booten auf 54 Stationen zwischen der Emsmündung im Westen und der Pommerschen Bucht im Osten.

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

Netter Rostocker kauft

alle Alt-/Schrott-PKW! Tel. 01 72 - 4 66 55 45 Kaufe jedes Auto für 60 €, Zustand egal.  0162-5171008

KAUFEN ALLE FAHRZEUGE auch am Wochenende sowie Fahrzeuge mit Getriebe- und Motorschaden, auch neuere Modelle

Tel. 0381/ 8087600 o. 0174/ 3157888

(kostenfrei) Kfz-Bar-Ankauf Blitz Kaufe Kfz aller Art, auch für Export!

IHRE KLEINANZEIGE

GÜNSTIG einkaufen Einzelposten + Doppelpack Matratzen + Lattenroste in allen Größen, auch 80/190 cm täglich geöffnet Mecklenburgisches Matratzenwerk 19417 Warin, Gewerbegebiet 1

Habe Heu in kleinen Ballen und 1. landw.Einachsanhänger 4,5t abzugeben.Tel:015225844623 Scheitholzkessel z.B.SL18K 14,6kw inkl.1000ltr. Pufferspeicher 2400,00€ (NEU)Tel.015229255997

www.Ruediger-Automobile.de Der Klick zu Ihrem Neuen!

Kaufe ihr Auto  0162-8830327

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

0800-66 44 788

BMW320D, Limosine; EZ05/2004, 89.000 km, blau-met.; TÜV11/2013, incl. W.-Reifen, VB 10.500 €, Mobil (Gü) 0172 3800482

Blauhals-Straußenhahn z.Zucht 3½ Jahre Pr. VB 038450/20423 G eb e s ü ß e schwarze Labradorwelpen in liebevolle Hände ab.Die Tiere sind geimpft und entwurmt und erfreuen sich bester Gesundheit.Preis 350.00 Euro VB

auto-treff-mallentin.com auto-treff-mallentin.com

www.blitzverlag.de © Andreas Morlok/pixelio.de

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

sowie Unfall- und Motorschaden, Abholung und Abmeldung kostenlos.

pro Zeile 1,70 e

Kaminholz, Buche trocken/frisch, Sonderaktion, 0151-26245170

Trapezblech und Sandwichplatten für Dach und Wand 1A Qualität bundesweite Lieferung zu Top Preisen 039927/76144, www.e-s-bau.de

Tel. 0173 234 93 93 24h

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden.

Kfz-BARANKAUF Auch Unfall- und Motorschaden aller Art

0385-5895562 • 0172-3946 912 0176-2378 7238

1 2

Verk. Ersatzteile für RS09/GT 124 und F am ulus  0175-7810825 VK Schäferhundwel. 015150385440 Zaunelemente/Doppelstabmatte z.b.1008x2510verz.6/5 28,99€/Stk. Tel.015229255997

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

3

O. Vectra, Carav., Bj. 98, GaWa, 150 Tkm, Bremsen/Ausp./Zahnr. neu, SR + WR, 101 PS, ABS, eFH, Klima, ZV, SV, HU 4/15, k. Rost, s. gepfl., 1.900 €, 01522-4525104 Oldtimer ? Www.Holgersgarage.de

4 5 6 7

Skoda Fabia Kombi, B. 05, 3990, 1.Hd., Kli.+Alu038203-733453

8

Olaf Johannsen

Umzüge bis 3,5t, Kleintransporte u.v.m., Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen. 0173/2478248, olafjohannsen66@gmx.de

www.pflegeprofi-mv.de

WOHNUNGEN Angebote 2 ZKB, EG – neu Reno. – 46,75 qm, Neukl-Zentr.-KM 330,00 EUR + NK + 3x Kaution Tel.: 01577/448 24 00

Andreas Wenzel GmbH Internationale Umzüge ℡ 03841 732057

Umzüge • Beräumung • Lager

I N T E R N AT I O N A L E M Ö B E L S P E D I T I O N

Wismar (03841) 28 40 51 Schwerin (0385) 55 55 71

Dienstleistung & Umzüge Mirko Schwartz • • • •

Möbelspedition/Einlagerung Haushaltsaulösung Komplettservice von A - Z europaweit

038825 / 372220 0177 4822956 Wir ziehen Sie um!

HEICKE S LASTTAXI & SOHN uns n Sie Rufe

DIENSTLEISTUNGEN

an!

TRANSPORTE UND

UMZÜGE

ENZIANWEG 17 ✆ 03841 284619

23966 WISMAR

Baumfällarbeiten

• Anwender der Seilklettertechnik •Astholzschreddern • Stubben fräsen Tel.: 0173/9775820

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

e

Die Anzeige soll erscheinen am: in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Sonstiges

Stralsund Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald

7

Wismar

6

Güstrow

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

4 Schwerin

5

Neubrandenburg

2

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg ____________________________ Telefon:

Unterschrift:

____________________________

Name, Vorname: ____________________________ Straße:

0800-66 44 788

VW T3 D LKW-ZL, EZ 93, TÜV 03/15, CD, MP3, Bett, Kocher, Schränke, Fahrradträger, 75 PS, 2,6 T€ 015773307376

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Zahle 70,- € für jedes komplette Alt/Unfallauto! Abholung sofort. Tel.: 01 72 / 310 54 32

WOHNWAGEN

Dielung und Parkett, schleifen und versiegeln. Fachbetrieb 0178 3863864-

Schumacher

Hecken schneiden mit Abfuhr, Gartenpflege Tel. 0171 38 25 375

Beräumung & Lagerung Möbelspedition Schumacher GmbH

Tel. 03841/707446 Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

WASSERSPORT Biete Kutter, Eiche auf Eiche, 15 m lang, 5 m breit, 1,80 Tiefgang, Motor 135 PS MWM Deutz Getriebe neu, mit Radar, Plotter und Selbststeueranlage, Bordtelefon, teilweise ausgebaut, Ruderhaus Mahagoni, Festpreis 15.000 €,  038391/12357

UMZÜGE

Umzüge, Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen Tel. 0172/4523963

Wir haben die Sonne im Griff www.plisseekontor-mv.de Lider Treppen aus Polen! Tel. 0048667708612 www.handwerk.com.pl Maler- und Bodenbelagsarbeiten zu Omas Preisen Telefon: 0172 / 3 93 82 71

WIS-Gartenst., Balk., 1-R.-Whg., ca. 40 m², Neub., EBK, warm 390 € inkl. Stellpl., ab 1.7., von privat, 017662980136

2 Zi. Komf.whg., Petersberg b. Schönberg, 60 m², EBK, V-Bad kompl. gefliest, i. alt. Lhs. m. gr. Garten, z. 1.8. frei, 360,- €, 150,- € NK, 0171-5315952

WOHNUNGEN Gesuche Suche Zi. o. Whg.  0151-62951443

in

Wismar, 700


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

15

KLEINANZEIGEN

IMMOBILIEN Angebote Gägelow RMH, ca. 97,5 m², EBK, Vollkeller, KM 680,- € + NK, Prov. R. Scharnweber Immoblien Telefon: 03817006704 o. 0163 82 88 420 Haus in Büschow ab 01.09.13 zu vermieten!3 Zi., Bad, Küche und großen Garten. 450 €+ NK.Tel.0176 66635314

Lagerhallen günstig zu vermieten! Nur 0,8 km v. Autobahnauffahrt A 20 Wunschgröße möglich! Tel. 0172/7524032 RHH in Jesendorf, ca. 100 m², 4 Zi., Bad, Gäste-WC, ca. 250 m² Grünfl., Stellpl.,  03844-810199

Sie wollen arbeiten!? und sind dynamisch? Suchen per sofort Mitarbeiter m/w. Monatl. Verdienst bis zu 3000 Euro möglich. Näheres unter Tel 0172/4103266 Wir suchen für unseren Kunden in Wismar ab sofort einen ausgebildeten und erfahrenen Tischler (m/w)! Sie sind belastbar und flexibel? Es erwartet Sie ein tolles Team, faire Bezahlung und ein Vollzeitjob mit Perspektive. Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! persona service, Mecklenburgstr. 48, 19053 Schwerin oder  0385-592350 oder @: schwerin@persona.de. Wir sind Vertragspartner des Exclusiv Family Home Servcie und suchen Mitarbeiter. Sie sollten kontaktfreudig, adrett und flott sein, wobei das Alter keine Rolle spielt. PKW wäre von Vorteil. Auch Teilzeit möglich. Nutzen Sie unseren Erstkontakt unter Tel 0800/3144431

Koch/Köchin

Gesuche

(unbefristet) Café und Restaurant „Kiek in“ Rudolf Breitscheid Str. 88b 23968 Wismar Tel. 03841 641555

Wir suchen Häuser! Einfamilien- und Bauernhäuser Grundstücke/Resthöfe aller Art in und um Wismar/Schwerin und den Landkreisen NWM, LWL und PCH.

 038851 25522  0162 1001315 Keine Kosten für den Verkäufer!

Junge Familie sucht Haus mit Grundstück in Dassow, bitte alles anbieten.  ab 18.00 Uhr 038826-98750

EFH o. DHH in Wismar oder Umgebung von jg. Fam. gesucht Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

NACHMIETER

Sternberg 3RW über 2 Etagen BW, Du, Laminat, Hof, Schuppen ab 1.9. 370 € kalt 01715055539 Whg 1 1/2 Zi in HWI, 33qm, 2.OG harald_europe@hotmail.com

STELLEN

Ihr Sofortankauf für alte Motorräder und Mopeds gern auch Defekt . Info / 0160 / 94698444 Silber, Uhren, Nähmaschine, Schreibmaschine, Geige, Nerzmantel  015216648009 Su. Ansichtskarten, 1900-1950, u. DDR-Abzeichen, 0381-441042 Suche historischen Wintergarten/ Windfang u. Balk. 10x10 cm,  016091074053

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

h ☎ bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat

24

(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

!

www.goodtimespromotion.de der Jobmarkt für motivierte...

Zähler und Interviewer gesucht für Verkehrserhebung RES der Deutschen Bahn AG im Raum Bad Kleinen, Schwerin, Ludwigslust, Wismar / Zeitraum: August bis Dezember 2013 / Nähere Informationen und Bewerbung unter www.ivv-berlin.de/job-res, Ingenieurgruppe IVV GmbH, Berlin.

Zahnarztpraxis Rostock sucht ab sofort engagierte und freundliche Helferin zur Verstärkung. Gern mit Kenntnissen im Bereich Abrechnungwww.zahnarzttiede.de – 01773369530 oder per Email: personal81@gmx.de

STELLEN Gesuche

GVM, s o n n . 3-R.-Wg, 80m² , D.Bad , EBK, PKW-St.Pl., 1.OG, Keller, GartMitben. € 450,00+NK, z.1.9.13, Tel.038814983298

0800 - 66 44 788

Wir stellen ein:

IMMOBILIEN Haus/Haushälfte zum Kauf in Bobitz und Umgebung gesucht (ca 5km) bis 120Tsd Euro Tel:0152/22176125

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Dachdecker u. Trockenbauer sucht Arbeit,  0172-4617180 Flexible, fleißige Frührentnerin (43 J.) aus Boltenhagen su. Arbeit als Einkaufs/Haushaltshilfe, Senioren od. Kinderbetreuung, Babysitting o. ä. von privat, Auto u. FS vorhanden, 20 km Umkr.  0172-4106930

TIERMARKT

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Barkredite für ehrliche Rückzahler, auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.profifinanz.de

SONSTIGES Biete Reitbeteil. für Frau Ü40, GVM; STM143, Horsemanship 01754649250

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814 Flohmarkt Jeden Samstag. 08.0014.00 Uhr 23936 Gvm Gruener Weg 7 Schlechten Wetter in d. Halle

Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter gesucht! Wöchentl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

Bäcker/in, Konditor/in für eine Bäckerei in Bad Doberan gesucht. Tel. Kontaktaufnahme: 0175 9346726 Friseurpavillon Segner, Priwall/Travemünde, su. Friseur/in als Urlaubs-/ Krankheitsvertretung, evtl. auch mehr.  ab dienstags, 9.00 Uhr: 045028889097

Gesucht (m/w): Lokführer, Wagenmeister, Kundenbetreuer im Nahverkehr (Zugschaffner) zum sofortigen Ein-

Gr. Schweizer Sennenhund-Welpen, o. P., aus Fam.-Aufzucht, tierärztl. betreut, in liebev. Hde. abzug., Elterntiere a. d. Hof  0171-4819661 Kaufe Reit- und Schlachtpferde Tel. 0175/ 9984718

PARTNERSCHAFT

Sofortige Bezahlung bei Abholung. Tel. 05962–2484+01717743125,

Rhodesian-Ridgeback Welpen zu verkaufen. Reinrassig! O. Papiere, liebevolle Familienzucht, m. Impfausweis. T.: 03836 237073 Lotz 17438 Hohendorf Verk. deutsches Reitpony, Tuniererfahrung, ,  0172-9487459

Grundausbildung Betreuungskraft nach §87b, Startgarantie: 26.07.2013 Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter. Kostenlose Beratung unter 0800-8811889 / www.date-up.com

Verk.Rhodesian Ridgeback Welpen ab18.07.13.Vorherg.Kontakt erw.Tgl. erreichbar 0151/ 115 487 68

Pension in HWI sucht Mitarbeiterin für Frühstücksservice und Zimmerreinigung,  03841-4703163 Su. Reinigungskraft (bis 50 J) f. Badrein. ca. 2h/Tag in HWI übertarifl. Verdienst Telefon 0151 - 10570404

Rettungsassistenten/innen Rettungssanitäter/innen in Vollzeit zur Festanstellung in HH gesucht. Keine Nacht-/ Sonntagsdienste. Bewerbungen an Blauer Kreis GmbH, Herr Kothe/ Herr Meyer skothe@blauer-kreis.de oder Tel: 040-406633 700

Anz. v. 16.06.-Akademiker, 69 J...., Akademikerin aus HWI würde Sie gern ohne PV kennen lernen.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2699

Reit- und Schlachtpferde zu kaufen gesucht!

satz nach Weiterbildung. 100 % Vermittlung derzeit! Jetzt anmelden! Tel.: 0341 2414-0/ -121 / weiterbildung@awv-leipzig.de; www. awv-leipzig.de

Shop-Detektive im Internet gesucht! Top-Verdienst vom Schreibtisch aus: www.orginal.cklicks96.be

*Männlicher Single* Sportlich & Attraktiv sucht SIE zum kennenlernen. Ich bin 1.67m mit dunkelblonden Haaren und gras-grünen Augen. SMS : 0173264 35 20 (KEINE MÄNNER!!!)

Kurzbeinige Jack-Russel, 450 € . 0173-9282730

Pferdehandel Varelmann

Verk. kl.-bleibende, nicht haarende Lhasa-Apso-Welpen, 0173-1655387

Z u Verk. G rüner Leguan und Bartagamen. 0173-9282730 Zuchtschafe, Rasse Sk u d d e z u v er k .1 B o c k , 2 M u tter n 290 E U R . N .S i ev er t Tel 038482-61840 nach 19.00 Uhr. Zwergspitzwelpe Tel.01736241372

SUCHE

GVMer m. Haus 39J/172, schlk, treu, sucht schlke Sie 30-40J 01734603363

Ich heiße Kathrin, 42 Jahre, von Beruf Krankenschwester, sehe gut aus, habe eine attraktive Figur, bin leider etwas schüchtern und suche deshalb auf diesem Weg einen netten Mann, zwecks fester Freundschat. Ich hatte schon eine Anzeige aufgegeben, auf die sich aber leider niemand gemeldet hat. Ich bin nicht ortsgebunden und würde gern, wenn Du es wünschst, zu Dir ziehen. Nur Mut! Du wirst es sicher nicht bereuen. Rufe bitte an über Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder schreibe an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 93497. Wer tauscht Einsamkeit gegen ein zärtliches, liebevolles, weibliches Wesen ein? Gisela, 65 Jahre, verwitwet, attraktiv, vollbusig, sante Augen, anschmiegsam, mit Interesse für alles Schöne, sucht einen lieben Mann (Alter egal) für einen gemeinsamen Neubeginn. Fühlen Sie sich auch so einsam? Pkw vorhanden und auch umzugsbereit. Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 692694. Ich heiße Holger, bin 50/180, als Glasermeister berufstätig aber leider schon Witwer, habe volles, dunkles Haar, verreise sehr gern, fahre gern Auto, mag aber auch gemütliche Stunden zu Hause. Aber allein macht das alles wenig Sinn. Deshalb suche ich auf diesem Weg eine liebe Frau, die auch so denkt. Gibt es Dich? Dann rufe an. Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 692578. Kriminalpolizeibeamter in Pension, Anfang 70, Witwer, NR/NT, mit Pkw, im Herzen jung geblieben, rüstig, ehrlich, unternehmungslustig, großzügig, geplegt, sucht liebe Freundin ohne zusammenziehen. Rufen Sie bei Interesse an, ich freue mich schon auf Sie. Tel.: (0385) 5932876 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Feldstr. 10, 19053 Schwerin; Nr. 692133. Junger, treuer und tageslichttauglicher Mann (26 jahre jung, 1,75 m groß, schlank, braune Augen und schwarze Haare) aus dem Raum HWI sucht nette, schlanke Sie, die lust hat Ihre Freizeit mit mir zu teilen. Tel. 01522 4120251

Blitzservice ACHTUNG GIRLS ! Freie Termine in Berlin Super Klima - Geiles Umfeld Anfragen: 0162-2312922

KARINA schlank & hübsch & sexy OW 75C! (Rostock) 0151 52221143 Leona H + H 015204117866

Lisa, 24 J. Alles von A bis Z

0162-3984381 www.rotlicht-mv.de

Model, 55, besucht Dich für liebevollen Sex Mo.-Fr. 0152 033 13 805

Plaudern, flirten, daten... Bundesweite Telefonkontakte zu netten Singles. Persönlich und unverbindlich. Für Frauen gebührenfrei: 0800-0.111.444

Rentnerin (66J.) 07231-4459002 Rita (53), Hausb. erot. + entsp, zugl. + Massage 0162/4507673

Sextreffs gratis 0176-52502212

Tanja Alles von A bis Z

0162-3984381

Angebote 2 schw., jetzt 4 Wo. alte Kätzen zu verschenken,  03841-215100 od. 0157-85776571 Dt. Doggen W e l p e n , 0171 4021294

Geschäftsmann 55 J. mit männl. Ausstrahlung, o. Bindungsängste, sucht e. harm. Bez. Er ist e. vielseitiger Mensch, kulturinteressiert, m. Sinn für e. gehobenen Lebensstil, d. aber auch e. Nagel gerade in die Wand bekommt, wohnt am Stadtrand von Wismar u. hofft jetzt auf d. Anruf e. selbstbew., warmherzigen Frau, d. denken kann u. lieben mag. PVI Sie & Er, Tel 0381/455705

Originalfoto

100% Frau, hübsche Arzthelferin 43 J., m. viel Gefühl, schlanker Figur, zärtlich, warmherzig u. voller Leidenschaft. Für vieles kann sie sich begeistern, mag Jeans u. Abendkleid, d. Natur, e. gemütl. Heim u. sucht d. selbstbewussten Mann aus Wismar o. Umgebung. Sie & Er, 0381/455705

Bin 76 J., Kapitän, jetzt im Ruhestand, d. keineswegs ruhig verläuft u. möchte m. e. lieben Frau u. Kameradin kennenlernen. PV Tel. 0381/4591909 Katharina, 51J., Ang. im ö D., sehr hübsch mit sexy Figur ist unkompliziert, gefühlvoll u. warmherzig. Hast auch du vielleicht Pech in d. Liebe gehabt, sehnst dich wie ich nach Vertrauen, Zärtlichkeit u. Glück, bist e. natürl., charaktervoller Mann aus dem Raum Wismar, dann sollten wir uns jetzt kennen lernen. Sie & Er, 0381/455705

Mag ein netter Er zw. 45 - 55 J., gepfl., ehrl., zuverl., aus dem Raum Wismar, mit mir (w.) in eine neue, gem. Zukunft starten? Kl. Hund kein Hindernis.,  0160-93179901 Maik 43 J./1,82, Vermessungsing. „Ich suche e. natürl. Frau aus Wismar o. Umgebung, mit Pep u. Charme für e. Bez. voller Liebe, Vertrauen u. Zärtlichk.. Ruf jetzt an u. wir werden, vielleicht bei e. gemeinsamen Abendessen, zu d. ich dich herzl. einlade, rausfinden, dass wir uns gut verstehen. PVI Sie & Er, Tel. 0381/455705

Sie su. romant. Bez. 0137/7449231

KONTAKTE

Montagmorgen, du bist gut gelaunt, dabei war d. Nacht zu kurz, d. Kaffee dünn u. doch - du freust dich! Mensch - was ist los? Du bist verliebt! Das kann geschehen, wenn wir uns begegnen. Mein Name ist Conny, bin 32J. wohne bei Wismar u. freue mich auf dich. Sie & Er, 0381/455705

Empfindsam, treu, liebenswürdig, ehrlich, spontan, dynamisch blondine, 40 Jahre, 1,69m. Sonnenschein möchte ich in Dein Leben bringen.Was ich suche: einen treuen Mann, der sich auch auf mich einstellen kann, der genau wie ich, eine feste Beziehung will, lieb, witzig, charmant, ein bisschen Gentleman, weltoffen, zeigt mir gerne neue Seiten an sich und an mir; es gibt immer etwas neues zu entdecken. Bis in die Morgenstunden quatschen, echt Mann, aber auch echt Freund; in die Augen schauen und erkennen, was man sagen will; echte Leidenschaft, ohne Lügen. e-mail: BlumeSonnen@t-online.de

www.rotlicht-mv.de

Telefonmausi 06806 85759

NEU THAIMASSAGEN mit süßer Emma, 22 J., u. Lisa, 10 - 20 Uhr, 0162-5450195

Für solvente Herren Top Escort-Damen 0176/64709150

l

Upah

HOT-SEX-MASSAGEN

tägl. ab 10 Uhr  038822 82706

VOLLBUSIGE BLONDINE aus Gadebusch, rasiert & nicht wählerisch! 0900 55 88 99 66 €1,99/Min.Mobil abw.

Wismar LIEBE FRAU MASSIERT mit großen Naturbusen,

Telefon:

19J. Türkin! 089-74539073

0 0152/28 222 052

BARS & CLUBS Massagelandteufel Telefon: 0173-64 91 329 www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

Swingerclub Ostseeoase Mi. bis Sa. ab 21 Uhr Telefon 038320 - 71 89 42 Mi. bis Fr. Sommerspezialpreise

www.blitzverlag.de

THAI-Massage AWO T O U R E N , EMW & S TO Y E gesucht! A l l es anbieten.Zahle gutes Geld! 01724383987 Historiker sucht für Ausstellung alles zum Thema Luftfahrt: Technik, Militaria, Dokumente, auch Ankauf,  01723834017

E r5 5sucht Sie für diskrete Treffen, SMS an 0175-7161325 Gemeinsam in den Sommer und zu zweit durchs Leben ?! Er 32, 185, humorvoll, unternehmungslustig und mit beiden Beinen im Leben sucht sympathische, lebensfrohe Sie zum kennenlernen. SMS: 0173 2182531

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

für Sie und Ihn mit Synchron-Massagen direkt im en der StadtWismar Attraktive Masseurinnen

Telefon 03841/226978

Entspannung für Körper und Seele

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 (Stadt Wismar u. Landkreis NWM) Rettungsdienst: 112 Leitstelle für die Hansestadt Wismar und den Landkreis Nordwestmecklenburg: 0385 50000 Krankentransport: 0385 5000217 Krankenfahrten: (kostenl. Nummer) 0800 6418333 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 (außerhalb der üblichen Sprechstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen) Kassenärztliche Notdienstpraxis am Hanse-Klinikum Wismar (zentrale Notaufnahme) Mi. – Fr. 14 – 20 Uhr; Sa., So. und Feiertag: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr Zahnärzte Leitstelle: 0385 5000219 Kinderärztliche Bereitschaft: Wismar: 0385 5000230 Rufbereitschaft bei Kindeswohlgefährdung: Telefon/Fax 03841 287848 ab 01.01.2013 Tel. 038872 53252 oder 0163 5007475 Bundesw. Telefonseelsorge: (kostenl. Nr.) 0800 111 0 111 Konlikte und Mobbing am Arbeitsplatz? Sorgentelefon: Di 10 b. 12 und 17 b. 19 Uhr 0451 84040 Apotheken-Notdienst 23.6.2013 • Wismar: Apotheke im Ärztehaus An der Koggenoor 23966 Wismar Telefon 03841 75450 • Grevesmühlen See-Apotheke Klützer Straße 1 23936 Grevesmühlen Telefon 03881 79073 Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Kreisstelle Sternberg: Der ständig aktuelle Notdienst wird unter 03848331567 angesagt. Frauennotruf (Beratung bei häuslicher Gewalt 24 h) Telefon 03841 283627 Kontakt- und Beratungsstelle für Opfer häuslicher Gewalt Telefon 03881 758564 sowie 0171 3060470 (Mo. – Fr. 8 – 16 Uhr) frauen-in-not@awo-grevesmuehlen.de Das Städtische Krankenhaus Wismar: Telefon 03841 330 DRK-Krankenhaus Grevesmühlen: Notaufnahme Telefon: 03881 7260 Tierärztl. Notdienst - 23.6.2013, 8 Uhr: Amtstierarzt, Telefon 0385-500 00; Rehna, Gadebusch, Lützow, Roggendorf TA DVM Holst, Nesow, 038872-53447 od. 0171-6431419; Grevesmühlen, Schönberg, Klütz TAP Göllnitz, Hohenschönberg, 038827 88927; Wismar und Umgebung TAP Hinrichs, Wismar, 03841 642252 od. 0172 9350529; www.tierarzt-onlinesuche.de Impfsprechstunde, Wismar, Hinter dem Rathaus 15: 03841 30405301, Do. 13 – 18 Uhr • Fachdienst Jugend, Wismar, Dr.Leber-Straße 2: 03841 30405101 • Fachdienst Soziales, Wismar, Dr.-Leber-Straße 2a: 03841 30405001 • Schwangerschafts-, HIV/Aidsund Krebsberatung: Telefon 03841 30405312 • Kontakt- und Infostelle für Selbsthilfegruppen HWI und des LK NWM (KISS) Gägelow: Telefon 03841 222616 • Plegestützpunkt Wismar, Turnerweg 4a, 23966 Wismar Tel. 0800 265080 44218 Fax 0800 265080 44212 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Wismar: Telefon 03841 202027 und 0175 5964276 • Kinder- und Jugendnotdienst Landkreis NWM/Rehna: 038872 53252 o. 0163 5007475 • Kinderschutzhotline M-V: 0800 141 4007 • Diakonie-Sozialstation Schönberg, An der Kirche 3 Telefon 038828 24452 • Volkssolidarität in Wismar Hanno-Günther-Straße 6b Telefon 03841 636678 • Volkssolidarität in Grevesmühlen, Im Vogelsang 1 (stat. Mittagstisch, Essen auf Rädern, Haushaltshilfe, ambulante Pflege), Telefon 03881 2329 • Sozialverband Deutschland e.V. Grevesmühlen: Museums- und Vereinshaus, Telefon 03881 713323 • DRK-Sozialstationen Wismar: Telefon 03841 712340 Damshagen: Telefon 038825 22117 • Arbeiterwohlfahrt in Wismar: Erich-Weinert-Promenade24 Telefon 03841 710011 • Caritas Mecklenburg: HWI, Turnerweg 10, 03841 731199 • Wismarer Plegedienst, ambulant 03841 6 204 404 • Mecklenburger Plegedienst ambulante Plege 03881 759044 • Ambulanter Plegedienst Schönberg, Telefon 03882821550 • Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung, Fachdienst Soziales: 03841 30405068 • St. Franziskus Praxis, Weißes Kreuz, Christlich-Psych. Lebensberatung/Seelsorge, 0381 6864940


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 23. Juni 2013

AUS UNSERER REGION

Geschat! Neuntklässler feierten

Feiern statt Pauken

Rehnaer Schüler erlangten Berufsreifeabschluss

Landeswettbewerb gewonnen

Das letzte gemeinsame Foto, bevor die jungen Leute ihre eigenen Wege gehen. Foto: tR

Rehna/wb. Die Demoskopen sagen: Mecklenburg-Vorpommern braucht jeden Jugendlichen mit einer abgeschlossenen Schulausbildung, und da zählt nicht nur das Abitur. Mittlere Reife und auch die Berufsreife sind vollwertige Abschlüsse und führen auf direktem Wege zu einem Ausbildungsplatz – wenn der jeweilige Schüler Willen zeigt und Lust hat. Anfang Juni feierten schon etwas vorzeitig die Rehnaer Schüler der 9. Klassen und ihr Teamlehrer Torsten Richter den erfolgrei-

chen Abschluss der Berufsreife. Langsam lichten sich die Reihen, denn mindestens sechs Schüler verlassen nach der 9. Klasse ihre Schule und werden entweder direkt eine Ausbildung beginnen bzw. an einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte sich auf das Berufsleben vorbereiten. Zufrieden und glücklich sind z.B. Violeta Bagdziunaite und Christin Gebauer. Beide haben die Berufsreife gemeistert und freuen sich auf ihre Ausbildung. Christin Gebauer (16 Jahre): »Mit der Berufsreife beginne ich

im September eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau. Ich werde demnächst nach Schwerin ziehen und freue mich auf das was mich erwartet.« Violeta Bagdziunaite (17 Jahre), die aus Litauen stammt, sucht ihr Glück etwas westlicher: »Ich werde Restaurantfachfrau im Gastronomiegewerbe in SchleswigHolstein und freue mich sehr über die Zusage.« Viel Glück den beiden und all den anderen, die auch ohne Abi die Welt erobern werden! Nach dem Erinnerungsfoto hatten Vater und »Grillmas-

ter« Daniel Onischke, Stefan und Enrico Kösling angerichtet. Lecker gegrilltes Wildschwein am Spieß aus dem heimischen Wald gab es für die frohgelaunten Schüler. Mit gewünschter Musik und Rammstein ging es durch die Nacht. Nun trennen sich die Wege und manch einer wird doch etwas sehnsüchtig zurück auf die doch nicht so schlechte Schulzeit blicken. Abschließend sei besonders dem Grillteam sowie dem MC Rehna für die Bereitstellung der Räumlichkeiten gedankt. torsten Richter

Neuwagen฀•฀Jahreswagen฀•฀Jungwagen฀•฀Gebrauchtwagen฀•฀Neuwagen฀•฀Jahreswagen฀•฀Jungwagen฀•฀Gebrauchtwagen

Ford฀Fiesta฀

nur

,6.900 €

8.450

nur

9.450

Facelift

Seat฀Ibiza฀

nur

,9.900

,-

1.6฀CRDi฀•฀Euro฀5 EZ 2011 Klima, Radio-CD/MP3/AUX/USB, Bordcomputer, NSW, 6-Gang, ZV mit Funk

7x฀BMW฀1er฀• Werksgarantie

VW฀T5

11.950

20.450

24.900

nur

1.2฀TSi฀•฀mit฀Tageszulassung Klima, R-CD, Bordcomp.,Alufelgen, Verbr. i.o.7.1l, a.o.4.9l, komb.5.7l/100km, CO2 134g/km

nur

dell ,s Mo neue

118d฀•฀Start-Stop-Funktion฀ EZ 2012, Klimauatom., Xenon, Alu, NSW, 6-Gang, Regen+Lichtsensor, Sportsitze

Facelift

1.2i฀•฀5-türig฀•฀Werkagarantie EZ 2012, Klima, Radio-CD/MP3/AUX/USB, Alufelgen, Lenkradfernbedienung, EU 5

5x฀Skoda฀Roomster฀ ,Neuwagen

g Neuwa

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken 6x฀Hyundai฀i30

1.2i฀•฀Euro฀5 EZ 2011, Klima, R-CD/MP3, Tempomat, Alu, Lederlenkrad, Tagfahrlicht, EU 5, ZV mit Funk

nur

2.0฀TDi฀Combi฀•฀TZ฀mit฀0km

en

.de

5x฀Opel฀Corsa฀ ,-

8x฀Skoda฀Superb

ten Akteure des Landes wie Schulen, Behörden, Vereine und die Gesundheitskasse des Landes für ein gemeinsames Handeln zusammenzubringen. Junge Leute it fürs Leben machen und echte Perspektiven gegen Frust und Zukuntsangst aufzeigen – das ist Ziel der Aktion. Dafür fördern die Initiatoren AOK, Landessportbund, Landeskriminalamt MV, Landesmarketing MV und Antenne MV bereits seit Jahren zahlreiche Schulprojekte. Und das Interesse ist groß: »Wir in MV – Fit und sicher in die Zukunt« kommt an! Seit Wettbewerbsbeginn haben über 145.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Insgesamt wurden mehr als 8.000 Schulprojekte im Land entwickelt. So beteiligen sich beispielsweise Schüler der Grund- und Orientierungsstufe neben Projekten zur Verkehrserziehung an hemen wie »Schule in Bewegung«, »Zeig Deine Zähne«, »Gesundes Schulfrühstück« oder »Ich hab‘s drauf – Richtig chatten und surfen im Internet«. Für Jugendliche stehen Projekte wie »Medienscouts MV« oder »Karrieretage« im Programm. »Wir bieten viele hemen an, aber am Ende punkten Ideen und Eigeninitiative. Durch zeit- und altersgerechte Angebote wird die heranwachsende Generation auf eine sichere, gesundheitsbewusste und kriminalitätsfreie Lebensgestaltung vorbereitet«, so das Fazit der Initiatoren.

1. Hand

1.25i EZ 2009, Klima, beheizb.Frontscheibe, R-CD/AUX, Multilenkrad, ZV mit Funk

nur

Boltenhagen/wb/pm. 96 Schulen beteiligten sich im Schuljahr 2012/13 am landesweiten Schulprojekt »Wir in MV – Fit und sicher in die Zukunt«. Die punktbesten Schulen in diesem Schuljahr und damit Gewinner der Schulpartys sind die Grundschule Boltenhagen (1. Platz), die Grundschule Blankenhagen (2.) und die Goethe-Grundschule Malchow (3.). Die Mädchen und Jungen in Boltenhagen konnten am Donnerstag den Pokal übernehmen und anschließend krätig feiern. Den Preis übergaben Ingolf Mager, Direktor des Landeskriminalamtes, Wolfgang Remer, Präsident des Landessportbundes MV, sowie Peter Kranz-Glatigny, Geschäftsführer Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern. Highlight war auch dieses Jahr wieder der Showtruck von Antenne MV, der für ordentliche Partystimmung sorgte. Mit altersgerechten Spiel- und Spaßangeboten bekamen die Schülerinnen und Schüler für ihre Bemühungen und ihr Engagement mit der Schulparty die verdiente Anerkennung. Dabei war es den Projektinitiatoren besonders wichtig, den Pädagogen für ihre geleistete Arbeit im Rahmen des Schulprojektes zu danken. Seit zwölf Jahren entwickeln Kinder und Jugendliche bei »Wir in MV – Fit und sicher in die Zukunt« eigene Ideen und setzen sie im Rahmen des landesweiten Schulprojektes um. Dabei schat es das gemeinsame Projekt, die verschiedens-

,-

1. Hand

Multivan฀Comfortline฀•฀128฀kW/฀174฀PS EZ 10.2007, Klima, R-CD/MP3, 7-Sitzer, Einparkhilfe hi., Schiebetüren, ZV mit Funk

nur

Klimaautomatik, BI-Xenon, Alufelgen, Licht+Regensensor, Tempomat, NSW, Chrompaket, Coming/Leaving,Verbr. l/100 km inn 6.9, auss 4.7, kom 5.5,CO2 145 g/km

,0 0 4 22.

5x฀Chevrolet฀Cruze฀SW

Opel฀Astra฀Sportstourer

MB฀C-Klasse

13.950

15.900

,16.900

nur

,en Neuwag

1.6i฀16V฀•฀Kombi฀•฀TZ฀mit฀0km Klima, R-CD, Tempomat, Bluetooth, Verbr. l/100 km i.o.8.7, a.o.5.2, kom 6.4,CO2 151 g/km

nur

,-

1.7฀CDTi฀Cosmo฀•฀Euro฀5 EZ 2012, Klimaautom., Navi groß,,Licht+ Regensensor, Tempomat, Teilleder, Bluetooth

nur

C฀180฀K฀T฀Avantgarde EZ 2008, Klimaautom., R-CD, Teilleder, integr.Kindersitze, PDC, Alu, Tempomat

...finanzieren Sie ohne Anzahlung... gern lösen wir Ihren Altkredit ab nur

,0 0 9 . 7 1 €

Audi฀A3฀Cabrio

1. Hand

nur

12.490

n

Neuwage

,-

Dodge฀Caliber฀• Scheckheft

11x฀Seat฀Altea฀XL

6x฀Kia฀Sportage฀

10.900

14.450

,- uwagen 17.950 Ne

nur

,-

nur

,-

nur

3x฀Dacia฀Sandero฀Stepway 90฀•฀TZ฀mit฀0km

Klima, Radio-CD/USB/AUX, Navigation, Bluetooth, Tempomat, Multifunktionslederlenkrad, Bordcomp., Dachreling, ZV mit Funk, Verbr. l/100km inn 6.7,auss 4.6,kom 5.4,CO2 124g/km

nur

1.8฀TFSi฀S-Line EZ 2008, Klimaautomatik, Navigation MMI Multi Media, Xenon, Windschott, Tempomat, Licht+Regensen., Teilleder, Sportsitze, Sitzheizung, Einparkhilfe, Bluetooth

,0 5 4 . 5 1 €

VW฀Scirocco฀

2.0฀TDi฀•฀Euro฀5 EZ 12.2009, Klimaautomatik, Radio-CD/MP3/AUX/USB, Tempomat, Lichtsensor, Sportsitze, Einparkhilfe, Checkheftgepflegt, 6-Gang, ESP, ZV mit Funk

2.0฀CRD฀•฀Diesel EZ 2007, Klima, Lederausstatt., Schiebedach, Tempomat, Sitzheizung vorn, ZV mit Funk

Schwerin

1.4฀TSi฀Style฀•฀Werksgarantie EZ 2012, Kimaautom., Radio-CD, Tempomat, Bordcomp., Licht+Regensensor, Einparkhilfe

1.6฀GDi฀•฀TZ฀mit฀0km Klima, Tempomat, Alufelgen, Tagfahrlicht, Verbr. l/100km inn 8.2, auss 6.00, komb 6.0 CO2 158g/km

Ludwigsluster฀Chaussee฀1a฀฀•฀Tel.:฀(0385)฀77฀33฀400 Mo-Fr:฀8฀bis฀20฀Uhr฀•฀Sa:฀9฀bis฀18฀Uhr฀•฀Sonntags฀große฀Autoschau*

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Inh. W.W. Anclam e.K. *Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf. 700


vom 23.06.2013