Page 1

Badehaus Wassersportzentrum

Gatsch Eck

Alt Rehse

Erleben Sie den Tollensesee mit dem Linienschiff Rethra!

Fahrplan im um ndenzentr neu.sw Ku erhältich ternet oder im In

sw.de www.neu-

Täglich ab Badehaus: Vor- und Nachsaison 11.00 Uhr, 14.00 Uhr Hauptsaison 11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 17.15 Uhr

Nonnenhof

n ahrte Liepsf0. Juni 3 ab tägl. 1x Prillwitz

www.neu-sw.de/Linienschiff Tel. 0395 3500-524

MECKLENBURGSTRELITZ

am SONNTAG

9. Juni 2013 Domjüch-Kapelle jeden Sonntag offen Neustrelitz/msb. Immer sonntags von 14 bis 17 Uhr ist für Besucher die Kapelle auf dem Gelände der ehemaligen Landesirrenanstalt an der Domjüch geöffnet.

Tag der offenen Tür Neustrelitz/msb. Zum Tag der offenen Tür lädt am 15. Juni von 14 bis 17 der Neustrelitzer Tierschutzver e.V. in der Ruduwer Nebenstraße 2 ein. Es folgen u. a. Führungen durch das Tierheim, der Mirower Hundeverein stellt sich vor und es gibt Informationen zu den Aufgaben des Tierschutzes und zur aktiven Vereinsarbeit. Neben Kaffee und Kuchen erheitert ein Kinderclown die jüngsten Tierfreunde.

Eröffnungskonzert Neubrandenburg/vtb. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern werden am 15. Juni um 18 Uhr in der Konzertkirche eröffnet. Martin Grubinger zeigt, begleitet vom NDR Sinfonieorchester unter dem kolumbianischen Dirigenten Andrés Orozco-Estrada, sein atemberaubendes Spiel mit dem frisch komponierten Werk »into the open…«

Altherren-Supercup Neubrandenburg/vtb. Genau 34 Mannschaften aus Deutschland wetteifern am 14. und 15. Juni in Neubrandenburg beim 8. Deutschen Alte-Herren-Supercup Ü32 im Fußball um den Pokal. Das Turnier wird auf sechs Sportplätzen ausgetragen, davon drei im Jahnstadion, die zwei Sportplätze am Weidenweg und der Platz an der Fachhochschule. Nach dem Endspiel am 15. Juni wird abends in der Stadthalle die Altherren-Supercup-Party mit Siegerehrung steigen.

Klein Nemerow

Nr. 23/24. Jahrgang

Wie arm ist eigentlich Deutschland? Die Tafeln gehören seit 20 Jahren zum Alltag vieler Bedürftiger Neubrandenburg/vtb/gö. Als zutiefst beschämend bewertet der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. die aktuelle soziale Lage. »Das Deutschland sozial so gespalten ist wie nie zuvor, verletzt das Gerechtigkeitsempfinden einer breiten Mehrheit. Es ist paradox, dass trotz guter Wirtschaftsdaten und rückläufiger Arbeitslosenzahlen die Armutsquote mit 15,2 Prozent den höchsten Wert set der Wiedervereinigung hat«, kommentiert der Vorsitzende des Verbandes, den jüngsten Armutsbericht der Bundesregierung. Angesichts von über einer Million Aufstockern sei es zynisch, wenn der Bericht die Zunahme atypischer und prekärer Beschäftigungsformen wie Leiharbeit und Zeitarbeit mit Niedriglöhnen als Erfolg darstellt. »Altersarmut ist so vorprogrammiert«, befürchtet Häuser. Tafeln ersetzen keinesfalls sozialstaatliche Leistungen. Was hier verteilt wird, kann lediglich eine Hilfe sein, Menschen mit geringem Einkommen einen kleinen fi-

nanziellen Spielraum zu ermöglichen. »Sie können und wollen den Sozialstaat nicht ersetzten«, betont der Vorsitzende. Dennoch rufen Tafeln zu einem verantwortungsvollerem Umgang mit Lebensmitteln auf. So begrüßte es der Bundesband, dass das Thema Lebensmittelverschwendung die Politik und eine breite Ö f f e nt l i c h k e i t beschäftigt. D er Verb and plädiert für einen verantwor tu ng s vol l e re n Umgang mit Lebensmitteln. Hersteller, Händler oder Verbraucher – jeder müsse Frank Münzberger (l.) selbstkritisch prüfen, und viele Helfer unterstützen. wo Verschwendung Foto: Petra Göring

vermieden werden kann. Eine Spendenknappheit, wie sie vielerorts von Tafelbetreibern beklagt wird, können Frank Münzberger und sein Mitstreiter Anton Kaindl bei Neubrandenburger Unternehmern zum Glück nicht beklagen. Handelsketten wie Rewe, Lidl, Bäckereien unterstützen dieses Projekt von Beginn an. »Angeboten werden bei der Tafel Obst, Gemüse, Brot, Kuchen, Brötchen, Wurst und Molkereiprodukte. Ehrenamtliche Helfer holen die kostenlose Ware nach einem Tourenplan bei den Firmen ab. Dann beginnt das Putzen von Gemüse und Sortieren in Kühlschränke und Kühlzellen. Die gespendeten Lebensmittel sind beispielsweise Waren mit geringem Haltbarkeitsdatum oder einer defekten Verpackung. Aber es sind alles frische Lebensmittel«, versichert Frank Münzberger. Insgesamt kann die Tafel auf 70 Unterstützer zurückgreifen. Lesen Sie weiter auf Seite 12.

Viele Antworten am Blitz-Telefon

Seite

4

Das Familienleben kann oft schwierig sein Neubrandenburg/vtb. Probleme in der Familie mit den Kindern, mit der Versorgung der Kleinsten, mit der Gestaltung des Alltags, in der Schule? Vielerlei kleine und große Probleme stellen immer mehr Familien vor große und auch kleine Probleme. Manchmal werden auch die kleinsten Dinge nicht wahrgenommen und türmen sich durch längeres Ignorieren zu unüberwindlichen Schwierigkeiten auf. Besonders im Umgang mit Kindern gibt es in vielen Familien scheinbar unlösbare Gegensätze. Dann ist Hilfe notwendig. Häufig ignorieren die betroffenen Eltern die Schwierigkeiten und die famili-

äre Situation und die Probleme werden immer dramatischer. Scham, in der eigenen Familie ein Problem zu definieren, mit anderen Außenstehenden darüber zu sprechen und die Angst vor dem Einmischen von Fachleuten erschweren die Lage dann erheblich. So werden aus anfänglichen Kleinigkeiten im Laufe der Zeit echte Dramen, die sich meist im Verborgenen abspielen. Wer kennt eine solche Situation nicht aus seinem persönlichen Leben? In jeder Beziehung, egal ob mit oder ohne Kinder entstehen Probleme, meist Kleinigkeiten, die sich häufen und dann am Ende oftmals wie eine »Bombe« plat-

zen. Dann brechen Gefühle heraus, Konflikte werden nicht sachlich ausgetragen sondern nur noch emotional gekämpft. Wer meint, die meisten Probleme mit Kindern treten erst in der Pubertät auf, der irrt. Häufig begehen Eltern schon im frühen Kindesalter grobe Erziehungsfehler, die nur nicht wahrgenommen werden. Werden sie dann von außen, etwa von den Mitarbeitern einer Kindertagesstätte festgestellt und die Eltern werden darauf angesprochen, verfallen die Eltern oftmals in Ausflüchte und Erklärungen, diese Verhaltensweisen seien nie zu Hause aufgetreten, statt die Hilfe anzunehmen. Die

AWO bietet in Neubrandenburg mit dem »Haus der Familie«, der intensivpädagogisch therapeutischen Einrichtung »Karawane« und dem neuen »AWO Kompetenzzentrum für Kinder- u. Jugendliche« verschiedenste Möglichkeiten Familien, Eltern und Kindern schnell zu helfen. Eltern-Kind-Kurse in der Familienbildungsstätte, ein Betreutes Wohnen für Jugendliche, Angebote der ambulanten Hilfen zur Erziehung, die Schulwerkstatt das »Boot« oder der Kinderschutzbereich der AWO sind mögliche Hilfestellung zu Ihrer Unterstützung. Fortsetzung auf Seite 3.

Der Blitz frühstückt mit Ute Riethling

Seite

7-10 Unser Blitz-Thema: »Starke Partner«

Seite

15 Tipps für die Reise- und Freizeitgestaltung


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

LESERMEINUNGEN Wo ist Karl Marx? Wo ist das Karl Marx-Denkmal? Wann entscheiden die Neubrandenburger Stadtvertreter endlich über einen neuen Standort für dieses Denkmal? Ist es nicht Schänderei, wenn wir Denkmäler dem Zeitgeist noch schaffen und beseitigen? Daher stellt Marx als Mahnmal wieder auf! A. Lange

Blut spenden? Der DRK-Blutspendedienst sucht ständig nach Blutspendern. Was tut das DRK, um die Bereitschaft zum Blutspenden zu erhöhen? Nicht viel ist meine Erfahrung! Für eine Vollblutspende bekomme ich ein Essen und wenn die Regale leer sind, gibt es auch mal ein Werbegeschenk für die die dann spenden gehen. Nach 25 Vollblutspenden, was ca. acht Jahre dauert, bekomme ich einen Spenderausweis in Bronze, nach 50 Vollblutspenden (ca. 13 Jahre) bekomme ich

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de

einen Spenderausweis in Silber... Ich spende Blut um Menschen in Not zu helfen und das DRK verdient mit meiner Bereitschaft eine Menge Geld. Ich gehe Blutplasma spenden, bekomme nicht immer einen Termin nach Wunsch und liege vor Ort ca. 50 Minuten (ohne An-und Abreise, ohne Untersuchung), dafür bekomme ich 10,50 Euro und ein Essen. Ich spende Blutplasma um Menschen in Not zu helfen und das DRK verdient mit meiner Bereitschaft eine Menge Geld. Das Werbegeschenk bekomme ich nicht, da ich ja regelmäßig spenden gehe und man meint, ich bin ja gut mit 10,50 Euro bedient. Ich schlage vor, das ab der 4.Vollblutspende jeder Spender eine finanzielle Entschädigung und jede 10. Blutplasmaspende zusätzlich als eine Vollblutspende angesehen wird. Vielleicht komme ich so schneller an meinen Spenderausweis in Gold (ab der 100. Vollblutspende, was ca. 25-30 Jahre dauert, wenn man regelmäßig spenden geht). Aber wozu brauche ich einen Spenderausweis in Bronze, Silber oder Gold, wenn ich dadurch keine weiteren Vorteile/ Anreize habe. Vielleicht sollte man in Neubrandenburg damit in der Neubrandenburger Innenstadt kostenfrei parken können? Oder den Spender großzügiger entschädigen. Aber dies wir wohl nicht geschehen, denn

Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de vtb@blitzverlag.de oder unter Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg

Fleisch, Wurst und Mehr FLEISCHEREI HAUSWALD mit Produkten aus eigenem Handwerksbetrieb Angebot vom 10.06. - 15.06.2013 SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Schweinfiletköfpe 7,65 e/kg Kamm i. St./i. Sch. 4,25 e/kg Kaßlerkamm i. St./i. Sch. 4,25 e/kg Kammscheiben, grillfertig 4,85 e/kg Schulterbraten, schier 4,25 e/kg Schweinegulasch 4,25 e/kg Grillbratwurst 0,60 e/100 g Grobe Mettwurst i. Ring 1,05 e/100 g Sauerfleisch Hausmacher 0,95 e/100 g Wir nehmen auch gern Ihre Bestellungen für Wurst- und Käseplatten entgegen.

SIE FINDEN UNS IN: 3x Neubrandenburg Lindetal-Center Ihlenfelder Str. u. Kaufhof Süd

punkte danach in tausenden Patientenakten zu suchen. Es soll auch keine Unterlagen zu den DDR-Studien mehr geben. Das Klinikum bat daher Dr. Erices am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der A. Schmidt, Neubrandenburg Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, die seinen Aussagen zugrunde liegenden Illegaler Unterlagen zur Verfügung zu Medikamententest? stellen. Kann der ärztliche Direktor vom Klinkum, der Ende Nach Medienberichten haben der 1980er Jahre wirkte, keine Untersuchungen des Medizin- Aussagen darüber geben oder historikers Dr. Rainer Erices ist er darin mit verstrickt? ergeben, dass in Neubranden- A. Horn burg Ende der 1980er Jahre Arzneimittelstudien mit dem Killer-Keime in blutdrucksenkenden und herzKliniken stärkenden Wirkstoff Spirapril erfolgten. Das Dietrich-Bon- Die Kliniken im Land wollen hoeffer-Klinikum ist nach eige- sich noch stärker dem Kampf nen Aussagen an einer umfas- gegen multiresistente Erreger senden Aufklärung angeblicher MRSA widmen. So möchte man Medikamententests in der DDR eine standardisierte Aufnahmeinteressiert und bereit, daran untersuchung von Risikopamitzuwirken. Bekannt ist, dass tienten einführen, sowie eine Ende der 1980er Jahre Studien Isolierung von Infizierten und für westdeutsche Pharmaunter- deren abgesonderte Behandnehmen am Bezirkskranken- lung. Maßnahmen die am Klinihaus Neubrandenburg durch- kum Neubrandenburg gängige geführt wurden. Dem Klinikum Praxis ist? Als Patient werde liegen nach eigenen Aussagen ich isoliert! Das Pflegepersonal jedoch keine überprüfbaren ist nicht infiziert und überträgt Hinweise darüber vor, ob es keine Keime? In anderen Staasich dabei um unerlaubte klini- ten der EU wird das Pflegepersche Studien handelte bzw. ob sonal auch isoliert, wenn sie Einverständniserklärungen der Kontakt mit MRSA-Patienten Patienten vorlagen. Es soll laut hatte. Trägt das Personal dann dem Klinkum nicht möglich den Keim nach Hause? Wie sein, ohne konkrete Anhalts- hoch ist die Dunkelziffer von auch beim DRK muss wohl auch die Dividende stimmen? Der eine verdient eine Menge Geld, mit meiner Bereitschaft Leben zu retten und ich frage mich, soll ich da überhaupt noch spenden gehen?

A. Schmidt, Neubrandenburg

Neubrandenburger Sporteinheit? Die Gymnastinnen des Turnund Sportclubs Neubrandenburg e.V. (TSC) kamen mit vier goldenen, drei silbernen und einer bronzenen Medaille vom Internationalen Deutschen Turnfest nach Hause. Warum hat der PSV 90 e.V. eine solch erfolgreiche Sektion aus seinem Verein ziehen lassen? In Neubrandenburg muss man sich immer mehr die Frage stellen, warum gibt es in dieser kleinen Stadt so viele Sportvereine. In wievielen Vereinen wird Judo, Karate, Volleyball, Fußball... angeboten. Sind die Vereine unfähig miteinander zu reden? Sollte die Kommunalpoltitik hier mal den Verantwortlichen reden? Zwei große Sportclubs sind in einer Stadt völlig ausreichend, so kann dieser auch vieles besser regulieren. Viele Sportvereine sind kein Zeichen für Vielfalt! In NB wird aber nach dem Motto gelebt, macht der Verein nicht was ich will, gründe ich meinen eigenen Verein und die Vereine reagieren oftmals so, entweder du machst was ich will oder du kannst gehen. So kann keine Tradition erwachsen. C. Lorenz, Neubrandenburg

Polizeieinsatz

Der Bärenhüter

Grenzüberschreitende Kriminalität

Der Sternenhimmel im Juni

Neubrandenburg/vtb/ots. Die Polizeiinspektion Neubrandenburg führte am 5. Juni 2013 in der Zeit von 6. bis 14 Uhr, auf der BAB 20 (Parkplatz Peenetal), einen Einsatz zur Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität durch. Die Kontrollmaßnahmen wurden wieder im Rahmen des Kooperationsverbundes »Schengen Ost« durchgeführt. Die Kooperation basiert auf eine Vereinbarung für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Die Kooperationspartner verfolgen mit dieser Vereinbarung das Ziel, unter anderem auf dem Gebiet der Gefahrenabwehr und insbesondere im Bereich der Kriminalitätsbekämpfung mit geeigneten Maßnahmen intensiv und wirkungsvoll zusammen zu arbeiten. Es waren ca. 70 Beamte (Polizeiinspektion Neu-

IMPRESSUM

brandenburg, Polizeiinspektion Stralsund, Bereitschaftspolizei, Wasserschutzpolizei, Zoll und Bundespolizei) im Einsatz. Insgesamt wurden auf der BAB 20 169 Fahrzeuge (95 Pkw, 53 Transporter, 21 Lkw) kontrolliert. Eine Strafanzeige wegen Verdachts des Diebstahls von Kleidungsstücken (drei polnische Staatsangehörige wurde vorläufig festgenommen) nahm man auf. 64 Ordnungswidrigkeitsanzeigen nach der Straßenverkehrsordnung (Verstöße wegen rechtswidrigen Überholens, überhöhter Geschwindigkeit, nicht ordnungsgemäßer Ladungssicherung) wurden registriert und geahndet. Während des Einsatzes wurden 130 Personen überprüft und 79 Fahndungsabfragen zu Kraftfahrzeugen wurden durchgeführt. Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Petra Göring Anzeigenberatung: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

EDEKA Famila Joeys Pizzaservice KuK Schuhe Max Bahr Netto Marken Discount NETTO Supermarkt

Aktuelle Teilauflagen: Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

MRSA-infizierten Personal in den Kliniken? Wie schützen die Verantwortlichen ihr Personal?

58.952 Exemplare 27.614 Exemplare 37.461 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Norma Praktiker Roller Thomas Philipps Zisch Getränke

Neubrandenburg/ vtb/ps. Meteorologisch betrachtet war am 1. Juni Sommeranfang, astronomisch gesehen beginnt der Sommer jedoch in diesem Jahr erst am 21. Juni, deshalb können wir uns heute noch mit einem der letzten Frühlingssternbilder befassen. Der »Bärenhüter« ist nicht ganz so prominent wie andere, da er nicht zu den Tierkreiszeichen zählt. Allerdings gehört er zu den 48 Sternbildern des antiken Astronomen Ptolemäus. Man findet ihn, indem Grafik: Peter Schottke man die Kurve der Deichsel des »Großen Wagens« gener Bogen eher schwach südöstlich verlängert – so stößt leuchtender Sterne. Nach der man auf Arcturus, den zweit- griechischen Mythologie erhellsten Stern des Nordhim- innert dieses Sternbild an das mels. Arcturus ist ein Roter Brautgeschenk der Liebesgöttin Riese und 30mal so groß wie un- Aphrodite an die kretische Kösere Sonne. Er ist 35 Lichtjahre nigstochter Ariadne. von uns entfernt und gehört zu Der wissenschaftliche Name für den Sternen, deren Eigenbewe- den Bärenhüter lautet »Boötes« gung relativ zur Sonne von dem oder »Bootes« (sprich: Bo-otes). Astronomen Edmond Halley Diese Bezeichnung ist griechi(1656-1741) entdeckt wurde. schen Ursprungs, wurde bereits Arcturus steht am Fußpunkt in Homers »Odyssee« erwähnt einer prägnanten Figur, die in und bedeutet soviel wie: »Der etwa wie ein Spielzeugdrachen mit Ochsen pflügt«. Demnach oder eine Eistüte aussieht. Die wäre Boötes ein Ochsentreiber. Konstellation der Sterne Arc- Nach der antiken Sage erfand turus, Spica und Denebola er den von Ochsen gezogenen (die jeweils hellsten Sterne im Pflug und symbolisierte damit Bärenhüter, der Jungfrau und den Übergang vom Nomadendem Löwen) werden als Früh- tum zum Ackerbau. lingsdreieck bezeichnet. Aus Doch eine andere Deutung des dem Sternbild Bärenhüter tritt Sternbilds ergibt ebenfalls Sinn: jedes Jahr der Meteorstrom der Durch die Nähe zu den Bildern Quadrantiden hervor. Westlich »Großer Bär« und »Kleiner Bär« vom Bärenhüter ist das kleine, wirkt Boötes wie ein Mann, der aber feine Sternbild »Nördliche diese wilden Tiere mittels HüKrone« (Corona Borealis) zu testab und Peitsche im Zaum finden, ein elegant geschwun- hält – ein Bärenhüter.

Blitzservice Kassenärztlicher Notdienst Tel. 01805-868222-300 (Neubrandenburg); -303 Friedland; -302 Burg Stargard; -304 Altentreptow.

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ Sprachbehinderte 0395-5663112 Notruf bei Vergiftungen Telefon

0361-730730

Notruf zur Sperrung der EC-/ Maestro- sowie Kreditkarten Telefon

116 116

Blutspendetermine 10.06.2013 - Burg Stargard, Jugendherberge, Dewitzer Chaussee 7, 15.3019.00 Uhr 11.06.2013 - Löcknitz, Grundschule »Am See«, Am See 10, 15.00-19.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 12.06.2013 - Neubrandenburg, Statdwerke GmbH, John-Schehr-Str. 1, 8.0011.00 Uhr 13.06.2013 - Neubrandenburg, TÜV Nord Bildung GmbH, Bildungszentrum NB, Kruseshofer Str. 15, 8.30-12.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.0019.00 Uhr 14.06.2013 - Pasewalk, SYKES Pasewalk, Torgelower Str. 40, 13.00-17.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 09.06.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. U. Markefsky, Brandenburger Str.14, AT, Tel. 03961 212530

Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 09.06.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Urbanek, Wismutstr. 24, NB, Tel. 0395 7781533, priv. 0395 7781533 10.06.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Westphal, Turmstr. 29, NB, Tel. 0395 5823715, priv. 039603 21396 11.06.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Voll, Atelierstr. 1, NB, Tel. 395 4690202, priv. 0395 4690202 12.06.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Wierzeyko, Neustrelitzer Str. 50, NB, Tel. 0395 3680203, priv. 0395 3698594 13.06.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Wohlgemuth, Neustrelitzer Str. 75, NB, Tel. 0395 3686820, priv. 0172 3150124 14.06.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Weißenberg , An der Hürde 11-13, NB, Tel. 0395 4223920, priv. 0395 5660441 15.06.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Dr. Voll, Atelierstr. 1, NB, Tel. 0395 4690202, priv. 0395 4690202

Zahnärztlicher Notdienst Neustrelitz 09.06.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Herr ZA Hinz, K.-Wagner-Str. 28, Tel.: 03981 441620, privat 01732452827

Zahnärztlicher Notdienst Ueckermünde 09.06.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Frau Keller, Heidestraße 2e, Eggesin, Tel. 039779 20594

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 09.06.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - Dr. Furth, Neustrelitzer Str. 49, Tel. 36310262 14.06.2013, 16.00-18.00 Uhr - DM Dobbelphul, Helmut-Just-Straße 6, Tel. 7073749 15.06.2013, 9.00-12.00 Uhr - DM Matschke, An der Marienkirche 2, Tel. 5823707 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Tierärztlicher Notdienst Stadt Neubrandenburg bis 13.06.2013 - Dr. A. Lehmann, FritzReuter-Str. 7, NB, Tel. 0395-5442604 14.06. bis 20.06. 2013 - TA Schumacher/ Kirchner, Beethoven-Ring 6, NB, Tel. 0395-5584683

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 09.06.2013 - Pluspunkt-Apotheke, Am Marktplatz 2, NB, Tel. 0395 5666320

Apotheken-Notdienst Altentreptow 09.06.2013 - Land-Apotheke, Am Grünen Tor 2, Burow, Tel. 03965 210610

Apotheken-Notdienst Friedland 09.06.2013 - Friedländer Apotheke, Turmstr. 6, Tel. 039601 20336

Apotheken-Notdienst Neustrelitz 09.06.2013 - Apotheke am Markt, Markt 9, Tel. 03981 206522

Apotheken-Notdienst Ueckermünde 09.06.2013 -Hirsch-Apotheke, Haffring 17, Ue‘de, Tel.: 039771-23666; LindenApotheke, Hauptstraße 26, Ducherow, Tel. 039726/20260

Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 09.06.2013 - Kreis - Apotheke, Prenzlauer Straße 5, Pasewalk, Tel. 03973 210405

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon Telefon 0800 1 11 05 50

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

3

AUS UNSEREM LAND

Das Familienleben kann ot schwierig sein denburg wird z. B nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Schwangerschatskonliktberatung durchgeführt - Hilfe und Beratung für angehende Mütter und Väter gehört genauso zu den Angeboten. In der Familienbildungsstätte werden Eltern darauf vorbereitet, wie sie als Eltern die Integration der Neugeborenen am besten vorbereiten und gestalten. Ebenso bietet das „Haus der Familie“ spezielle Kurse an, wie sie als Eltern Konlikte mit ihren Kindern lösen können und wie Eltern und Kinder gut zusammen arbeiten, statt gegeneinander zu agieren. Dabei werden wir

durch einen lebensweltorientierten Ansatz und das Prinzip der Partizipation geleitet. Wir glauben fest daran, dass Kinder, Jugendliche und Eltern sowie das gesamte Familiensystem Ressourcen besitzen und arbeiten mit Ihnen daran, bei der Überwindung persönlicher oder familiärer Belastungen diese zu erkennen, zu mobilisieren und zu nutzen. Ein Team aus erfahrenen Diplomsozialpädagogen/ herapeuten und anderen qualiizierten Fachleuten berät Sie vertrauensvoll zu allen Fragen der Erziehung und bespricht unter Einbeziehung aller Beteiligten geeignete und notwendige

Hilfeleistungen. Mit einbezogen sind dabei die aktuellen Beziehungsfelder der Betrofenen, z. B. Familie, Schule, Lehrausbildung sowie Freizeit und andere Netzwerke. Somit ist die Hilfe in allen Lebenslagen gut organisiert. Wenn Sie Fragen haben, aktuelle Probleme besprechen möchten oder einfach nur die richtigen Ansprechpartner suchen, können Sie sich am Montag, den 10. Juni 2013 von 11 bis 14 Uhr im Telefonforum des Blitzes an die Ansprechpartner der AWO wenden, die Ihnen für Antworten zur Verfügung stehen. Telefon 0395 5632111

NB 2

B19

tung Rich n Ware

Broda ng Richtu Berlin

Fortsetzung von Seite 1. Im Rahmen dieser Angebote hat die AWO Neubrandenburg ein lexibles Hilfenetz eingerichtet, welches Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern in schwierigen Situationen genau die Unterstützung garantiert, die sie benötigen. Auf Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes erhalten Hilfebedürftige, die mit besonders belastenden individuellen problematischen Lebenslagen oder sozial- ökonomischen Lebensbedingungen konfrontiert sind, Unterstützung und Beratung. In der Schwangerschaftsberatungsstelle der AWO Neubran-

Erdbeeren selber pflücken! ab Montag Richtung Stralsund

Viele Antworten am Blitz-Telefon

Broda (Richtung Wulkenzin) Telefon 0395-5823167 präsentiert:

Oertzen-Stele erinnert an die ersten Jugendheime im heutigen Landkreis In Rattey gründeten Bertha und Adolph von Oertzen die Rettungshäuser

Gut Hundert historisch Interessierte waren Anfang des Monats nach Rattey gekommen, um mit der Einweihung eines Denkmals an das soziale Wirken von Bertha und Adolph von Oertzen zu erinnern. Foto: Helmut Borth

suchte, wurde die Stele durch die Wutzke und Förster GbR, Betreiber des Ratteyer HotelSchlosses, der Öffentlichkeit übergeben. Wie Rechtsanwalt Dr. Karsten Förster hervorhob, gehe die Idee der Ehrung auf das vergangene Jahr und den Kontakt zur Bremerin Margit Käthow zurück. Als Bewahrerin des Gutsarchives von Wrechen bei Feldberg habe sie aus den Akten, die ihre Vorfahren einst anlegten, das Schicksal des Jungen Fritz Reinke plastisch rekonstruiert, für den sich das Rettungshaus Bethanien als Glückfall erwies wie Dr. Axel Lubinski darlegte. Als unehelich geborene Halbwaise wurde aus dem Wrechener Knaben ein vagabundierender

Ausreißer und Dieb, der immer weiter ins Verderben geriet. In Rattey wurde ein Schlussstrich unter seine Vergangenheit gezogen, ihm Vertrauen geschenkt und Fürsorge. Das ließ ihn reifen und nach seiner Zeit im Jugendheim eine Anstellung als Pferdeknecht inden, eine damals gut bezahlte Tätigkeit. Während das Mädchenheim nach wenigen Jahren aufgegeben werden musste, hielt sich das Jungenheim 21 auf dem Dorf. Nachdem Adolph von Oertzen 1867 verstorben war und seine Erben die Rettungshaus-Stitung nicht weiter tragen wollten bzw. konnten, zog des Rettungshaus Bethanien 1872 nach Neubrandenburg, wo

es erst am Sonnenkamp seine Arbeit fortsetzte, bis es 1914 auf den heutigen Bethanienberg zog, dessen Namen heute in der Viertorestadt an die Stiftung des Ratteyer Gutbesitzerpaares erinnert. Eine Fortsetzung erfährt die Arbeit der Familie von Oertzen gewissermaßen auch durch die 2007 ins Leben gerufene landeskirchliche Stitung Bethanien in Neubrandenburg, die sich als Rechtsnachfolgerin um den Erhalt von rückübertragenen Vermögenswerten des 1938 von den Nazis aufgehobenen Jugendheimes kümmert. Sie unterstützt daraus unter anderem sozial benachteiligte und individuell beeinträchtigte Kinder, Jugendliche und junge Volljährige.

Erfolgstipps und Übungen für Bewerber Vorstellung Assessment Center im Biz im Ponyweg Neubrandenburg/vtb/BiZ. Die Agentur für Arbeit Neubrandenburg bietet am 20. Juni 2013 ein Training zur Vorbereitung an. Beginn ist um 15.00 Uhr im Neubrandenburger Berufsinformationszentrum (BiZ) im Ponyweg 37, Ende etwa 18.00 Uhr. Egal in welcher Branche man sich heute bewirbt – bei vielen Unternehmen gehören Assessment Center zum Auswahlverfahren. Denn Unternehmen wollen die Idealbesetzung inden, Bewerber einen begehr200

ten Job ergattern. Damit das Auswahlverfahren nicht zur Stressfalle wird, sollte man sich gründlich vorbereiten. Aus diesem Grund führt die Neubrandenburger Arbeitsagentur ein Übungs-Assessment-Center für interessierte Abiturienten, Studenten und Absolventen durch. »Ziel dieses Probelaufs ist es, die Nervosität zu nehmen und daran zu arbeiten, sich selbst gut und authentisch zu präsentieren«, sagt Manfred Moede, der die Bewerberinnen und Bewer-

ber auf dieses Verfahren vorbereitet und seit mehr als zwanzig Jahren in der Neubrandenburger Berufsberatung tätig ist. Vorgestellt werden die Bausteine eines Assessment Centers, sowie Abläufe und Bewertungskriterien. Mit Übungsaufgaben, Beispieltests und Trainingsplan werden die Bewerberinnen und Bewerber it gemacht. »Denn wenn ich weiß, was auf mich in so einem Eignungs- und Einstellungstest zukommt, kann ich gelassener mit der Testsituation umgehen«,

stellt Moede fest. Zwar sind die zu lösenden Übungen bei den unterschiedlichen Firmen nicht gleich, dennoch ähneln sich zumindest die Aufgabenstellungen und Themengebiete. Gut, wer sich hier schon einmal mit Postkorbübungen beschäftigt und in Konliktgesprächen und Gruppenspielen ausprobiert hat. Also schnell die Chance nutzen und telefonisch unter 0395 7661500 oder per E-Mail neubrandenburg.biz@arbeitsagentur.de im BiZ anmelden.

Großer

Räumungsverkauf wegen Kollektionswechsel ab 10.06.13

70 %

bis

Bärbel Schulz Wartlaustraße 12, Neubrandenburg

reduziert!

Tel./Fax 0395/5 84 11 08

Wie viel kann ein Kind ertragen? Foto: Hartmut Schwarzbach

Rattey/vtb/hb. Seit Monatsbeginn ist der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte um ein Denkmal reicher. Gut Hundert historische Interessierte waren gekommen, um an der Einweihung einer Stele im Ratteyer Gutspark teilzunehmen. Sie erinnert an das soziale Engagement des Gutbesitzerehepaares Bertha und Adolph von Oerzen, die mit den Rettungshäusern Bethanien und Bethlehem 1851 und 1853 die ersten Jugendfürsorgeeinrichtungen des damaligen Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz gegründet haben. Unmittelbar nach der bürgerlichen Revolution in Deutschland, die dem Volk nur das Recht brachte, auf der Straße öffentlich zu rauchen, begriffen die Oertzens die Jugendfürsorge nicht als lokale, sondern als landesweite Aufgabe in Mecklenburg-Strelitz. Mehr als 700 Briefe schrieb Bertha von Oertzen, die ihren Mann schon 1843 gedrängt hatte, mit den »Kleinkinderschulen« in Rattey und Brehm die ersten ländlichen Kindergärten Mecklenburgs einzurichten, um Spenden für die zu gründende Stitung einzusammeln. Aus 122 Orten des Landes erhielt sie mit ihrem Mann Unterstützung für das Vorhaben, das auch von Johann Hinrich Wichern, dem Begründer der inneren Mission der Evangelischen Kirche persönlich begleitet wurde. Unweit des Platzes, den der Hamburger gemeinsam mit dem Ehepaar von Oertzen für den Bau des Rettungshauses Bethanien aus-

Gegen Armut – durch Bildung, Gesundheit und Stärkung der Familie. Mehr Informationen zu unserer Arbeit unter: www.kindernothilfe.de Kindernothilfe e.V. · Düsseldorfer Landstr. 180 · 47249 Duisburg


4

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

FRÜHSTÜCK

15. Katharinen Cup Tischtennis Neubrandenburg/vtb. Das Katharinenfest fällt in diesem Jahr aus. Der Katharinen Cup im Tischtennis wird wie geplant durchgeführt. Der Austragungsort der Wettkämpfe ist die Turnhalle der Pestalozzi-Schule (Ecke Ziegelberg/Krauthöferstraße). Das Startgeld beträgt 3 Euro je Turnier für Erwachsen, Schüler 1 Euro. Start für die Veranstltung ist am 14. Juni um 16 Uhr. Weitere Informationen, Ausschreiben und Stichtage unter www.ttsv-nb.de.

Theaterwoche MATINEE: So., 9. Juni, 11 Uhr Schlossgarten Neustrelitz, Bühne Schlossberg (Schlechtwettervariante: Landestheater Neustrelitz) Gräfin Mariza Operette von Emmerich Kálmán So., 9. Juni, 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz 10. Philharmonisches Konzert Ravel, Rosauro und Haydn Mo., 10. Juni bis Fr., 14. Juni, 9 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Mein Freund Wickie Schauspiel-Musical Sa., 15.Juni, 19.30 Uhr Penzlin Seebühne Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern

Gutschein Gültig vom 3.6. bis 30.6.2013

15%

Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

Marien-Apotheke Apothekerin Maria Große Hokamp Waagestr. 1 - 17033 Neubrandenburg Tel.: (03 95) 5826661 - Fax 5826664 www.apotheke-neubrandenburg.de

Ihr Herz schlägt für Afrika Ute Riethling ist Botschafterin zweier Kulturen Zur Person Ute Riethling, geboren 1967 in Bad Doberan, lebte viele Jahre in Rostock. Sie ist verheiratet und Mutter dreier Kinder (6, 8 und 10 Jahre). Seit 2009 lebt sie mit ihrer Familie in Kampala (Hauptstadt von Uganda). Ihre Hobbys sind Lesen, Schreiben, Reisen, Musik, Karaoke singen. Rostock/rb/gb. Frau Riethling, seit über drei Jahren leben Sie mit Ihrer Familie in Afrika. Was hat Sie zu diesen doch gravierenden Schritt bewogen? Mein Mann erhielt 2009 ein Jobangebot in Kampala, der Hauptstadt von Uganda. Natürlich fiel uns die Entscheidung nicht leicht, musste doch vieles bedacht werden. Am Ende wagten wir jedoch den Schritt. Sie haben es also nicht bereut? Nein, im Gegenteil. Wir wurden so herzlich von den Einheimischen aufgenommen, dass es uns nicht schwer fiel, uns einzuleben. Auch das Klima macht uns keine Schwierigkeiten, es ist dem des europäischen Sommers ähnlich. Wie kommen Sie mit der afrikanischen Kultur zurecht? Es ist natürlich eine Umstellung. Alles geht in Afrika viel ruhiger zu als im hektischen Deutschland. Aber die Freundlichkeit, die einem als Europäerin entgegengebracht wird, macht es

Für Euer Kommen, die Aufmerksamkeiten, die Wünsche, die Geschenke, die Karten und für alles was dazu beigetragen hat, unseren

Hochzeitstag

so unvergesslich zu machen, danken wir recht herzlich. Ein besonderer Dank gilt an alle Helfer, sowie Anne und Philipp Hänisch vom Haflingerhof Burg Stargard, meinen Kunden und der „Hotel zur Burg“ für das Catering.

Maik und Antje

Burg Stargard, 24. Mai 2013

einmal im Jahr in Deutschland gesundheitlich durchchecken. Heißt das, Sie kommen einmal im Jahr zum Gesundheitscheck nach Deutschland? Ja, aber ich verbinde damit auch Besuche bei Verwandten und Freunden, halte Dia-Vorträge über Uganda u.v.m. Nicht zu vergessen die Business CoachFortbildungsseminare, die ich in Deutschland besuche. Sie engagieren sich auch außerhalb Ihrer Tätigkeit in Kampala. Ich unterstütze u.a. eine Fraueninitiative in Kireka, dem ärmsten Stadtteil Kampalas, in dem ich helfe, von den afrikanischen Frauen aus einfachen Rohstoffen selbst gefertigte Accessoires wie Ketten, Armbänder, Taschen usw. zu vertreiben. Von deren Erlös werden die Schulgebüh-

Programm gültig vom 09.06. bis 10.06.2013 täglich 06.00, 07.00, 08.00 und 20.00 Uhr Torwächtergeschichten - Der Morgen- und Abendgruß von den Torwächtern für die Kleinen Sonntag - 09.06.2013 04:00 - 06:00 Scheuern Elektronische Klänge geleiten ins Wochende 09:30 - 10:00 Radio FRIDA Greifswald Infothek, Das Insektenhotel 10:00 - 11:00 Schlagerexpress Musik auf gut deutsch 11:00 - 12:00 Alter Plattenschrank Noch einmal Liedermacher 12:00 - 14:00 Unterhaltsame Klassik Interessante Kontraste jazzig und mehr 14:00 - 15:00 Silles Diverse der Name ist Programm 17:00 - 18:00 Esperanto-Welle Infos und Berichte 19:15 - 20:00 Schlagerexpress Extra Schlageroldies und Instrumentalmusik 21:00 - 23:00 RundumGenuss Das Genießermagazin Montag - 10.06.2013 09:00 - 09:15 Gott und die Welt Lebens- und Glaubensfragen 09:15 - 10:00 Dies und Das Berichte und Infos 14:00 - 15:00 Pfotenpenne Hundeschule, ein Welpe zieht ein. Teil 4 15:00 - 16:00 Durchbruch Jesus ist die Antwort auf die Fragen der Menschheit. 17:00 - 18:00 Radio FRIDA Greifswald Teatime, Streifzüge durch MV - III.Teil 21:00 - 22:00 Doll-Idee-Radio-Ich AG Aus den Archiven Doll´s Classics 23:00 - 24:00 Radio Rubicon‘s LP Session Programm gibt es auch im Internet unter www.nb-radiotreff.de/programm.

jüdischer Schriftgelehrter

räumlich eingeschränkt

Widder 21.3. - 20.4. Geben Sie ein unmögliches Unterfangen so schnell wie möglich auf, am besten gleich am Anfang dieser Woche, mit diesem klugen Schachzug schalten Sie nämlich einen üblen Konkurrenten aus. Und diese Methode ist weitaus besser, als auf Biegen und Brechen an Dingen festzuhalten, die sowieso nicht zu realisieren sind.

Ute Riethling: »Arme Kinder freuen sich über jede Zuwendung.« Foto: privat

NB-Radiotreff 88,0

eine Weltreligion

französisch: Freund

lateinisch: Löwe

ren der Kinder bezahlt. An der Internationalen Schule halte ich vor afrikanischen Schülern der vierten bis sechsten Klasse Vorträge, um die deutsche Kultur näher zu bringen. Des Weiteren organisiere ich Individualreisen durch Afrika. Plagt Sie nicht ab und zu das Heimweh? Ja, manchmal mit voller Wucht. Zum Beispiel schickte mir ein Bekannter letztes Jahr ein Foto vom Warnemünder Leuchtturm. Da wurde das Heimweh sehr stark. Oft hilft mir aber der Blick auf den Victoriasee, dem größten Süßwassersee Afrikas, das Heimweh in Grenzen zu halten. Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für die Zukunft. Wer mehr erfahren möchte: www.ostafrikaindividuell.com.

Johannisfeuer im Pfarrgarten Mölln/vtb. Am Freitag, dem 21. Juni, ist es soweit: Rund ums Pfarrhaus in Mölln wird gefeiert. Die Kirchenältesten der Kirchengemeinden Mölln und Breesen laden ein zum gemeinsamen Sommerfest. Jeder ist herzlich willkommen. Den Auftakt macht um 19.00 Uhr in der Kirche das Theater Maskotte aus Buchholz mit dem Spielstück Rumpelstilzchen für Kinder, Erwachsene und Familien. Der Eintritt ist frei. Danach ist im Pfarrgarten für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt und es wird ein Johannisfeuer entzündet. Der Abend wird von Pastorin Carstensen mit einem Abendsegen in der Kirche beendet. Teil eines Theaterstücks

Fluss in Pommern

Tiergroßgattung

ein Ganzes (math.)

Sonnendach aus Stoff

Marge, Differenz Flaumhaar des Embryos

junges Haustier

Kunststil im MA.

Südostasiat ugs.: einen

fünfter Monat des Jahres ehem. Einheit für den Druck

Südseeinselstaat

süßer Wegezoll Brotaufstrich

Abk.: Eintrittsalter

persönliches Fürwort Abk.: Amerika

im Stil von (franz.)

Rheinlastkahn

Schulfestsäle vor Kälte zittern

orientalische Rohrflöte Anschaffung

Initialen Initialen des BergenSängers Blanco gruens

Zwillinge 22.5. - 21.6. Unentschlossenheit ist derzeit absolut fehl am Platz. Gefragt sind jetzt schnelle Entscheidungen, die trotzdem mit klarem Verstand durchdacht worden sind. Wenig Glück haben Sie in dieser Juniwoche mit Gefühlsangelegenheiten. Daran sind Sie mal wieder selber schuld, weil Sie ständig Ihre Arbeit mit nach Hause bringen! Krebs 22.6. - 22.7. Halten Sie sich mit Gefühlen zurück, bevor Sie die wirkliche Festigkeit Ihrer Partnerschaft nicht genau kennen. In diesen Tagen dürfte Ihnen jedoch vieles klar werden. Wer nicht unter der Haube ist, kann seine Freiheit genießen. Sie haben alle Zeit der Welt, gemeinsam mit Freunden und Bekannten um die Häuser zu ziehen. Löwe 23.7. - 23.8. Unter gar keinen Umständen sollten Sie versuchen, Schwierigkeiten und Hindernisse mit Gewalt zu überwinden. Das ist der falsche Weg! Wenn Sie in dieser Woche nicht kooperativ vorgehen, könnten Ihnen erhebliche Nachteile entstehen. Entwickeln Sie schnellstens Fingerspitzengefühl und versuchen Sie es mit Diplomatie. Jungfrau 24.8. - 23.9. Ihre kosmische Lage wird momentan von Amor gelenkt. In dieser Woche könnten Sie eine Bekanntschaft machen, die Ihr Leben umkrempeln wird. Auch beruflich gibt es Veränderungen. Die nächsten Tage werden also super! Wenn Sie da nicht etwas Zukunftsweisendes für sich rausholen, kann Ihnen wirklich keiner mehr helfen. Waage 24.9. - 23.10. Auch wenn Ihre Beziehung sehr stabil ist, sollten Sie sich jetzt etwas intensiver um Ihren Partner bemühen. Er wird sicher gerne hören, dass Sie ihn nach wie vor für den Richtigen halten. Seien Sie deshalb einmal kreativ, organisieren Sie etwas ganz Besonderes und vergessen Sie bloß nicht, ein Geschenk zu besorgen. Skorpion 24.10. - 22.11. Sie könnten, gestärkt durch die wärmende Frühlingssonne, so richtig spüren, wie viel Energie jetzt in Ihnen steckt. Nutzen Sie diese, um anstrengende und schwierige Aufgaben zu erledigen, von denen Sie sich sonst überfordert fühlen. Was das für Ihre Karriere bedeutet, können Sie sich gewiss selbst ausmalen. Schütze 23.11. - 21.12. Irgendwer steht Ihnen auf dem beruflichen Sektor im Wege und hemmt Ihre gesamten Aktivitäten. Auch möchte man Ihnen in dieser Woche noch eine Idee schmackhaft machen, die Sie absolut nicht interessiert. Machen Sie das Ihrem Gegenüber ohne zu zögern klar. Sie brauchen dazu auch kein Blatt vor den Mund zu nehmen! Steinbock 22.12. - 20.1. Ihre anziehende Ausstrahlung garantiert in dieser Woche dafür, das sich in Sachen Liebe und Partnerschaft etwas Schönes bei Ihnen anbahnt. Seien Sie offen für alles, aber überstürzen Sie bitte nichts, wenn Sie Single sind. Die Liierten unter den Steinböcken dürfen sich eine Nettigkeit für den Partner überlegen! Wassermann 21.1. - 19.2. Wenn Sie Chef sind, müssen Sie auch manchmal als solcher auftreten. Lassen Sie sich deshalb jetzt bitte nicht dazu verleiten, mit einem Ihrer Untergebenen anzubändeln. Es wird zwar stets befördert, wer dran ist, aber man könnte trotzdem versuchen, Sie diesbezüglich gründlich auszunutzen! Lassen Sie das nicht zu!

Gallertmasse

ind. Meditationsform Ammoniakverbindung

9. bis 15. Juni 2013

Stier 21.4. - 21.5. Sie kommen in dieser Woche zu einer Einigung im Kollegenkreis, die Sie überaus glücklich macht. Ein zusätzlicher Zufall ergibt sich, der Sie ein ganzes Stück näher an Ihr geplantes Ziel bringt. Wäre das nicht ein Grund, für eine spontane Feier? Machen Sie aus einer Wochenendparty doch einfach ein nettes Betriebsfest.

Gilt nicht für Aktionsangebote u. Bestellungen Keine Doppelrabattierung möglich. (Nur 1 Gutschein pro Person.)

einfacher, sich in diesem Land zu Hause zu fühlen. Und die Verständigung mit den Einheimischen? Das war am Anfang nicht leicht für mich, konnte ich doch kein Englisch. Aber das habe ich schnell nachgeholt. Und wenn Englisch nicht weiterhilft, dann habe ich ja immer noch die Hände, um mich verständlich zu machen. Wie ernähren Sie sich in Kampala? Eher typisch europäisch. Zu Beginn habe ich unser Brot oft noch selbst gebacken. Jetzt gibt es hier welches, das dem europäischen sehr nahe kommt. Zu jeder Mahlzeit gibt es frisches Obst aus der Region. Aber auch afrikanische Gerichte kommen auf den Tisch. So zum Beispiel Roll-Eggs. Man kann es mit einem gerollten Omelett vergleichen. Manchmal hole ich auch Essen von einem Straßenstand. Essen von der Straße? Davor wird doch immer wieder gewarnt ... Sie spielen auf gesundheitliche Probleme nach dem Verzehr an. Bis jetzt hatte ich keine. Wenn Sie aber doch mal krank werden, was dann? Da mache ich mir keine Sorgen, denn in Kampala gibt es gleich mehrere internationale Krankenhäuser. Allerdings, bei schwerwiegenden Krankheiten, wenn z.B. eine Herz-Operation notwendig wäre, würde ich mich in Deutschland behandeln lassen. Außerdem lasse ich mich

Wochenhoroskop

arabisch: Sohn Initialen d. franz. Autors Rolland

Fische 20.2. - 20.3. Was wollen Sie eigentlich? Endlich tut sich was, und das ist auch nicht gut. Rebellieren Sie nicht ständig gegen die momentanen Geschehnisse, sondern nutzen Sie diese berufliche Chance für Ihr Weiterkommen. Zeigen Sie Ihren Vorgesetzten und auch den Kollegen, dass Sie unbedingt über Ausdauer und Zähigkeit verfügen.

WWP2012-89

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

5

Region MecklenbuRg-StRelitz

Graiti-Tag auf der Domjüch

neustrelitz/vtb. Wer einmal lust hat, mit Spray-Dosen tolle bilder zu sprühen, der ist am 14. Juni ab 14 uhr herzlich auf das geländer der ehemaligen landesirrenanstalt auf der Domjüch eingeladen. Dort indet ein grafiti-tag des Jugendzentrums bluebox in kooperation mit dem kunsthaus neustrelitz und dem Domjüch-Verein statt. Farben, caps, Schutzmasken und was man sonst so braucht, liegen bereit. bringt einen entwurf mit und dann könnt ihr los legen. Sowohl Sprayer als auch jene die die kunstform grafiti lernen möchten sind herzlich willkommen. Foto: Jugendclub Blue Box

Zweites Beneizkonzert Bundeswehr in Wesenberg zu Gast

Scherzer zu gast im kulturstall Userin/vtb. Der bekannte und weit gereiste Autor Landolf Scherzer war vor drei Jahren auf Erlebnistour in China. Über sechs Wochen durchstreift er die riesige Hauptstadt Peking mit Hilfe von Gastgebern, einer Dolmetscherin und deren Vorwarnung, dass man mit deutscher Ungeduld in China nicht weit komme. In seinem jüngsten Werk »Madame Zhou und der Fahrradfriseur« macht er in einem interessanten und informativen Reisebericht erfrischend und spannend erfassbar. Mit Neugier und Aufgeschlossenheit nähert er sich den Menschen und führt Gespräche mit vielen Chinesen, die ihm Einblicke in ihre Lebenswelt geben. Dazu gehören Unternehmer, Schriftsteller, Künstler, Heiler, ein Tao Priester, Wanderarbeiter, Restaurantmitarbeiter genau so wie Madame Zhou, die sich für die Rechte der Wanderarbeiter einsetzt und natürlich der Fahrradfriseur im Park. Scherzer gelingt es, dem fernen Land mit einer höchst originellen Reportage erstaunlich nahezukommen. Am Sonnabend, dem 15 Juni nimmt er die Gäste im Kulturstall Userin mit auf seine Chinareise zu Madame Zhou und dem Fahrradfriseur.

kinderferienlager in Pepelow Pepelow/vtb. Die SJD - Die Falken im Kreisverband Bad Doberan führen schon seit einigen Jahren zwei Ferienlager in den Sommerferien im Falkencamp Pepelow durch. In diesem Jahr inden sie vom 23. Juni bis 01. Juli und 03. bis 10. Juli 2013 für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren statt. Ein tolles Programm ist für die Kinder dort geplant, so zahlreiche sportliche Aktionen, Bastelangebote und Spiele. Weiterhin finden

eine Neptuntaufe, Falkenhochzeit, Bergfest, Schnitzeljagd u.a. statt. Eine Schifffahrt zur Insel Poel ist auch geplant und ein Auslug in den Umweltpark nach Güstrow. Noch sind einige wenige freie Plätze. Wer also Interesse hat, melde sich bei den SJD - Die Falken im Kreisverband Bad Doberan bei Frau Reincke, Telefon: 038203 62622, Fax: 38203 63664, eMail: buero@sjd-falken.de

Heizöl

Info (03981) 400447 oder (039832) 26497

Verkauf Grundstück in Carlslust (MN71-2800-159913) •  an der Dorfstraße neben Nr. 5/6

Wehrbereichsmusikkorps i. Foto: Wolfgang Schulze

Wesenberg/msb/pm. Der Wesenberger Schulverein e.V. bereitet unter der Schirmherrschat des Bürgermeisters mit Unterstützung von Vereinen und Einrichtungen der Stadt, wie dem Demokratischen Frauenbund e.V., dem Jugendzentrum, der Freiwilligen Feuerwehr und der Wesenberger Tafel, das zweite Beneizkonzert des Wehrbereichsmusikkorps I der Bundeswehr, Standort Neu-

brandenburg, vor. Das Orchester wird am Mittwoch, dem 19. Juni 2013, um 19 Uhr auf dem Schulhof der Regionalen Schule mit Grundschule Wesenberg unter der Stabführung von Major Alexandra Schütz-Knospe autreten. Den Konzertbesuchern wird ein klang- und stimmungsvolles Musikrepertoire von Klassik bis zu modernen Arrangements geboten.

•  Verkaufsfläche 2.574 m²

Der Erlös des Konzertes wird der Arbeit des Wesenberger Schulvereins zugutekommen und soll der weiteren Gestaltung des Schulhofes und der Fertigstellung des »Grünen Klassenzimmers« dienen. Eintrittskarten zum Preis von acht Euro (ermäßigt fünf Euro) können bei der Tourist-GmbH auf der Burg Wesenberg, Tel. 039832 20621, und an der Abendkasse erworben werden.

Hier sind wir zu Haus »Die HerbstZeitlosen« in der Polandschen Hofscheune

•  Lage im Innenbereich •  derzeit Wiese mit Obstbäumen,

straßenbegleitend vertragsfrei genutzt •  Garage im Eigentum Dritter wird nicht mit verkauft

Sonderverkauf! nur 5 Tage Was? Vorwerk Staubsauger 149,- bis 289,€

•  Orientierungswert: 7.800 EUR Ansprechpartnerin: Anne Lonskowski Tel.: 0395/58164-81, E-Mail: lonskowski.anne@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 24.07.2013, 10 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

alles 30% - 45% billiger

Wann: Mo., 10.06. Fr., 14.06.2013 Wo: Neustrelitz im Kaufland von 9.00 bis 19.00 Uhr

Wer? Marcel Stengel 0160/94842703 Bitte Tütennummer / defekte Geräte mitbringen

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Angebote Der Seniorenchor „Die Herbstzeitlosen“ aus dem Seniorenclub Strelitz – Alt e.V. reiht sich auch in diesem Jahr mit seinem Sommerkonzert wieder in die Polandschen Hofkonzerte nach klein trebbow ein. Foto: Seniorenclub Strelitz – alt e.V.

vom 10.06. bis 15.06.2013 Schweinerippen .......................................................... kg

Kaßlerrippen

Neustrelitz/msb/pm. Der Seniorenchor »Die HerbstZeitlosen« aus dem Altstrelitzer Seniorenclub nimmt das 280-jährige Stadtjubiläum von Neustrelitz zum Anlass, sein nächstes Chorkonzert mit einer besonderen Thematik zu gestalten. »Hier sind wir zu Haus« ist der Mittelpunkt der Musik, den die Chordamen in den letzen Wochen einstudiert haben. Eigentlich einfach, ist doch Neustrelitz auch ihr Lebensmittelpunkt. Natürlich wird unsere Heimatstadt aus unterschiedlicher Sicht be218

sungen. Nach dem Autrittslied des Chores, mit dem Bekenntnis noch im Herzen jung zu sein, kommt die mecklenburgische Heimat im weitesten Sinne in die musikalische Betrachtung. Mit Empfehlungen das Land zu erwandern, zu erradeln oder die wundervollen Wasserstrassen zu benutzen, wird ein großer Abschnitt der ersten Hälte des Nachmittagskonzertes beendet. Nu kön`n de Dierns von den`n Chor dat nich laten und singen ierst mal up Plattdütsch von dat Land mit den’n Eikbom

und von den’n Leewsten de dat noch in 100 Johrn sien sall. Also die hiesige Kultur und unsere Heimatsprache ist der Autakt nach der Kafeepause als zweite Hälte des Chorkonzertes, das ein Geburtstagsständchen für unsere Stadt sein soll. Daraus ergibt sich aus dem von Uschi Eichert gestalteten und geleitete Programm, dass auch Lieder aus und über Neustrelitz zu hören sind. Am 23. Juni 2013 um 15 Uhr in die Polandsche Hofscheune in Klein Trebbow.

.......................................................... kg

Sparerips, mariniert .......................................................... kg

Holzfällerscheiben mariniert ......................................... kg

Schulterbraten mit Knochen ................................... kg

Bockwurst .................................................... 100 g

Rostbratwurst .................................................... 100 g

Champignonpastete ..................................................... 100 g

Braunschweiger grob mit Knoblauch ................ 100 g

Grützblutwurst ..................................................... 100 g

3.29 € 3.49 € 3.49 € 3.79 € 2.99 € 0.39 € 0.39 € 0.45 € 0.54 € 0.29 €

17348 neetzka, Oertzenhof, ulrichshof, Kuhblank, Friedrichshof, 17349/ hinrichshagen, 17259 Oltschlott, rehberg, vorheide, Krumbeck, canzow

17349 golm, groß Miltzow, holzendorf, lindow, schönbeck 17349 voigsdorf, rattry, charlottenhof, schönhausen, schwarzensee, lauenhagen

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 9.6.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

RAT VOM PROFI

Im-Ohr-Geräte jetzt testen!

Dr. Roland Timmel. Foto: privat

Kleine Im-Ohr-Hörgeräte (IdO) haben etliche Vorteile gegenüber den üblichen Hörgeräten. Damit diese IdOs komfortabel und sicher benutzt werden können, müssen sie individuell für jedes Ohr gebaut werden. So ergab sich generell die Schwierigkeit, dass man diese Geräte nicht gleich und unverbindlich testen kann, um herauszuinden, ob man denn da-

mit auch wirklich besser hören und verstehen kann. Jetzt gibt es diese Technik auch in Form von kleinen Testgeräten, die sofort ins Ohr gesetzt werden können. Mit unserer individuellen Programmierung können Sie somit die Klangeigenschaten und Verstehverbesserung schon beim ersten Besuch bei uns erleben. 1. natürlicher Klang - insbesondere auch der eigenen Stimme, weil durch den tiefen Sitz der sogenannte Verschlußefekt vermieden wird. 2. komfortabler Sitz - schon nach wenigen Minuten der Eingewöhnung bemerken die meisten Benutzer überhaupt nicht mehr, dass Sie ein Hörgerät im Ohr haben. 3. angenehmes Hören und gutes Verstehen - durch Analyse der Hörsituation wird die Verstärkung fortlaufend optimiert.

4. keinerlei Bedienung - die Vollautomatik regelt alles. 5. unauffällige Benutzung durch tiefen Sitz im Gehörgang. 6. aktiver Lebensstil - keine Einschränkungen für körperliche Aktivitäten, auch Telefonieren ist unkompliziert. Da alles im Gehörgang sitzt, auch für Brillenträger besonders angenehm. 7. weniger Windgeräusche durch tief sitzendes Mikrofon und zusätzliche elektronische Windgeräuschunterdrückung. 8. weniger Lärm - durch fortschrittlichste Lärmunterdrückung mehr Sprachverstehen bei gleichzeitig komfortablem Klang als vergleichbare Systeme. 9. große Modellvielfalt - verschiedene Hersteller und mehrere Leistungs- und Preisklassen ermöglichen ein Gerät passend zu (fast) jeden Geldbeutel.

Treppen-Modernisierung

Geschäftsführer Otto Zeh. Foto: Riwaldt

Eine Treppenrenovierung steigert nicht nur den Wert Ihres Hauses, sondern bietet durch unsere piige Lösungen auch mehr Schönheit und Sicherheit. Treppen müssen viel aushalten. Mit der Zeit sind die Stufen ausgetreten und die Trittkanten rund gelaufen. Das sieht nicht nur hässlich aus, sondern ist auch gefährlich. Laut Bundesanstalt für Ar-

beitsschutz passieren auf Treppen jedes Jahr rund 350.000 Unfälle; 80 Prozent davon in privaten Haushalten. Alle herkömmlichen Renovierungsverfahren sind nur Flickwerk, da das Sicherheitsrisiko bestehen bleibt und der Einbau einer neuen Treppe für die meisten Hausbesitzer zu kostspielig. Der Renovierungsspezialist Portas hat hier mal wieder die beste Lösung: Die alte Treppe wird maßgenau mit neuen Stufen aus Echtholz oder hochwertigem Laminat überbaut. Stabilisierungs-Winkel aus Aluminium sorgen dabei für optimale Trittfestigkeit. Ein zusätzliches Plus an Sicherheit bieten die Modelle mit einer strapazierfähigen Antirutschkante. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Haus wird nicht zur Baustelle, und die Treppe bleibt während der gesamten

Renovierungszeit begehbar. Dank hochwertiger Oberflächen und perfekter Versiegelung ist die renovierte Treppe nicht nur besonders pflegeleicht, sondern auch optisch wieder ein regelrechtes Glanzstück. Ob Holz, Beton oder Stein – das ausgereite und bewährte Stufe-auf-Stufe-System aus dem Hause Portas ist für alle Treppen geeignet. Ganz aktuell sind die Treppen-Modelle mit LED-Beleuchtungs-Systemen in den senkrechten Stellstufen, die zur Erhöhung der Sicherheit beitragen. Viele Detailinformationen zur Treppenrenovierung und einen Überblick über das gesamte Renovierungsprogramm gibt es im Internet unter www.portas .de, oder besuchen Sie unsere ständige Ausstellung, jeden Dienstag von 10 – 18 Uhr. Dort lassen sich alle Fragen ausgiebig beantworten.

Neu: kleinste Im-Ohr-Geräte Walkman-Kopfhörer zum Größenvergleich.

Foto: Unitron

Alte Treppe? Wieder schön und sicher!

Kommen Sie zur kostenfreien Höranalyse und Beratung - Wenn Sie geeignet sind, können Sie als einer von 20 Aktionskunden bestes Hören erlangen und dabei von unserem Aktionspreis proitieren.

Mit neuen Stufen aus Echtholz oder Laminat Jetzt informieren: PORTAS-Fachbetrieb Tel. 039771 22404 Portas-Fachbetrieb Thomas od.06074/40 0173 3422243  41 27 Otto ZehTischler otto.zeh@t-online.de Mühlenfeldstraße 1A, Assar-Gabrielsson-Str. www.tischler.portas.de www.portas.de 17375 Liepgarten 63128 Dietzenbach

Bitte melden Sie sich bis zum 21.06.2013

Lust auf Schiff?

Kathleen Reimert. Foto: privat

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Kreuzfahrten aller Art immer mehr angestiegen. Nicht allein die Hochseekreuzfahrten, sondern auch Kreuzfahrten auf vielen Flüssen werden immer beliebter. Auch hier im TUI ReiseCenter Neubrandenburg erfreuen sich Kreuzfahrten größter Beliebtheit. Auf vielen Schiffen reisen die Kleinen zum Nulltarif. Da-

her ist diese Art des Urlaubs für Familien eine interessante Alternative. Während sich der Nachwuchs mit Capt`n Sharky oder Itsy trifft, bleibt für Mama und Papa Zeit zu Zweit. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, die Welt der Kreuzfahrten zu entdecken. Eine davon ist die Hurtigrute, eine Legende auf dem Wasser und zweifelsohne eine authentische Art des Reisens inmitten grandioser Natur. Oder Sie lassen es geruhsamer angehen und genießen das Ambiente auf einer Flusskreuzfahrt. Hier gehen schöne Eindrücke fließend in schöne Momente über. Aktuell gibt es viele interessante Angebote, die Flüsse auf sehr hochwertigen Schiffen zu einem kleinen Preis für sich zu entdecken. TUI Melodia, 4,5 Sterne, Vollpension: Donaumetropolen am 01.-07.07.2013

für nur 499 EUR p. P. in der Doppelkabine. Das Angebot ist begrenzt. Und das ganz Besondere: Eine Kreuzfahrt mit dem schönsten Lächeln… Familienspass mit vier Buchstaben – AIDA Das ist Gastfreundschaft in ihrer schönsten Form, mit vielen kulinarischen Entdeckungen, aktiver Erholung bei Sport und Spiel und bestem Entertainment. Ihr TUI ReiseCenter empfiehlt: Sichern Sie sich eines der vielen tollen Schnäppchen mit der AIDA für die Sommerferien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem TUI ReiseCenter. Verpassen Sie ab sofort keine Neuigkeit mehr! Werden Sie Fan auf Facebook und bleiben Sie stets auf dem aktuellsten Stand. TUI ReiseCenter Neubrandenburg neu auf Facebook.

Genuss ohne Extrakosten. Nur mit Mein Schiff genießen Sie PREMIUM ALLES INKLUSIVE Neben Speisen und einem umfangreichen Getränkeangebot sind auch die Trinkgelder und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm den ganzen Tag inklusive. KANAREN MIT MADEIRA/ KANAREN MIT MAROKKO Mein Schiff 1 (Flug ab/bis Berlin) November 2013 bis März 2014 7 Nächte ab 995

TUI ReiseCenter - Reisebüro Lück Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 Neubrandenburg Tel. 0395 - 7792100, neubrandenburg1@tui-reisecenter.de

Nachher

Vorher

Besuchen Sie unsere stationäre Ausstellung immer dienstags von 10 bis 18 Uhr oder nach tel. Anmeldung.

Alleinverarbeiter für den Landkreis UeckerRandow, nördlicher Teil des Landkreises Mecklenburg-Strelitz, Umkreis Prenzlau, Schwedt/Oder und Umfeld

Tipp vom Rechtsanwalt

Andreas Franz. Foto: privat

Bei Erbengemeinschaften stellt sich ot die Frage, was mit dem ererbten Eigenheim werden soll. Relativ einfach ist die Abwicklung dieses Vermögenswertes, wenn sich die Miteigentümer über den Verkauf des Hauses und die Aufteilung des Reinerlöses einigen. Unproblematisch sind auch die Fälle, bei denen ein Miterbe die anderen auszahlt und das Haus zu

Alleineigentum übernimmt. Da Miterben eine Gesamthandsgemeinschaft bilden, kann über den einzelnen Anteil nicht separat verfügt werden. Alle Erben müssen gemeinsam handeln. Nicht immer gelingt eine Einigung, z.B. weil der Verkauf an unterschiedlichen Preisvorstellungen der Erben scheitert. Ot liegen Grundstücke dann jahrelang ungenutzt brach oder Eigenheime stehen leer und verfallen. Als Ausweg aus dieser Situation kann jeder Miteigentümer die Teilungsversteigerung verlangen, um dadurch die Aufhebung der Gemeinschaft zu betreiben. Versteigert wird das ganze Grundstück mit allen Baulichkeiten, also nicht nur der jeweilige Bruchteil des Miterben. Das Verfahren ist kompliziert

und langwierig, kann aber im Einzelfall zu einem kostengünstigen Grundstückserwerb für den Ersteigerer führen. Es bietet sich vor allem für jene Erben an, die das Grundstück selbst ersteigern wollen. Miterben als Bieter werden behandelt wie jeder andere Bieter. Sie müssen also auch den eigenen Anteil ersteigern und bezahlen, bevor sie den anteiligen Erlös zurückerhalten. Mietverhältnisse müssen in der Teilungsversteigerung übernommen werden. Insbesondere bei Grundstücksbelastungen lauern Fallstricke. Sämtliche im Grundbuch eingetragenen Rechte bleiben bestehen und werden in das geringste Gebot aufgenommen. In jedem Fall empiehlt es sich, vorher Rechtsrat bei einem sachkundigen Rechtsanwalt einzuholen.

Andreas Franz Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht weitere Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Zivilrecht, einschließlich Baurecht 17358 Torgelow Telefon (0 39 76) 20 40 88

Bahnhofstraße 48 Telefax (0 39 76) 20 40 89 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

7

»Manche Leute halten den Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse. Andere sehen in ihm eine Kuh, die man ununterbrochen melken könne. Nur wenige erkennen in ihm das Pferd, das den Karren zieht.« Winston Churchill

STARKE PARTNER

Ferienfeeling zu Hause

Roland

Große Digitalpiano-Aktion und attraktive Prämien bei

Prämienfrühling

Bewegter IKK Nord–Familien & Gesundheitstag Neubrandenburg/vtb/IKK. Am 15. Juni von 10 bis 16 Uhr veranstaltet die IKK Nord im Neubrandenburger IKK-Haus, Greifstraße 107, einen bunten Gesundheitstag. »Bringt die gesamte Familie in Bewegung. Gesundheit macht Spaß« unter diesem Motto lädt der aktionsgeladene Familientag ein. Bastelstraße, Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen, ein Barfußparcours und Bewegungsspiele umrahmen einen Mix aus Stationen und Ständen, an denen die Besucher Gesundheit checken, schmecken, trinken und genießen können. Fit von Kopf bis Fuß heißt es an den Ständen der Firmen Wander-Optik und Schuhhaus Suhr, die einen Sehtest bzw. einen Fuß-TÜV anbieten. Eine Venendruckmessung

kann man am Stand der Fa. Medicare vornehmen lassen. Kerniges und Knackiges für die Brotdose oder als Pausensnack stellt die Bäckerei Israel vor. Ein blühender, duftender Kräutergarten von Jana Schäfer, Luplower Kräutersalat, verführt und schult die Sinne. Passend dazu gibt es von 11.00 bis 11.45 Uhr einen Workshop zur gesunden, natürlichen Ernährung und einen weiteren zum Thema »Entspannt gegen Stress« (13.00 bis 13.45 Uhr). Während die Knirpse unter Anleitung in Bewegung sind, informiert die IKK Nord an gesonderten Beratungsschaltern zu den Projekten »BabyCare« und »planBaby«, den Kindervorsorgeuntersuchungen sowie ganz aktuell zum neuen 40 + 40 Euro-Bonusprogramm.

Dementsprechend wurde eigens zum Familientag eine spezielle Bonuskarte kreiert, auf der die gesunden und sportlichen Aktivitäten quittiert und mit einem kleinen Preis honoriert werden. »Gesundheit und Vorsorge zahlen sich aus«, sagt dazu Vertriebsleiterin Aurelia Lange, die zugleich auf die Spitzenposition der IKK Nord im Bereich Prävention verweist. So wurde der Krankenkasse für den Norden jüngst von Focus Money das Testsiegel »TOP Gesundheitsförderung« verliehen. Mit diesem Gütesiegel, mit ihrem Bonus- und Wahltarifsystem als auch mit ihrem dichten Geschäftsstellennetz und dem Vor-Ort-Service profiliert sich die IKK Nord weiter als regional präsenter Krankenversicherer.

MAXX

Beim Kauf eines Roland-Digitalpianos erhalten Sie eine attraktive Prämie. Je nach Wert des Instrumentes können Sie dabei aus verschiedenen Prämien wählen – Einkaufsgutscheine bis zu 200 Euro von iTunes, Media Markt, OTTO und Zalando oder gar ein Apple iPad 16GB/WIFI als Sachprämie. Mitmachen ist ganz einfach: Besuchen Sie uns, Music Town GmbH, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 Neubrandenburg bis zum 30. Juni und entscheiden Sie sich für ein Roland Digitalpiano um in den Genuss der Prämien zu kommen. Weitere Infos und Registrierung auf www.rolandmusik.de/praemienfruehling oder www.music-town.de

»Die zehn Gebote enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 und die EG-Verordnung für den Import von Karamellbonbons 25.911.« Franz Josef Strauß

glieder Die ersten 20 Neu-Mit Shirt erhalten ein Funktionsunseres Partners

11.06.2013 NUR AM 11.06.2013

11.06.2013 r keine Aufnahmegebüh keine Kartengebühr

11.06.2013 inkl. inkl. inkl. inkl. inkl. inkl. 217 + 218

FITNESS aller Fitnesskurse Getränke-Flat Solarium-Flat NEU! Betreuung Vibrations-Platte

3 1 0 2 . 6 11.0 *bei Abschluss einer 14-Monate Mitgliedschaft

Maxx Gym Neubrandenburg | Friedrich - Engels - Ring 55 | 17033 Neubrandenburg Mo. - Fr.: 09:00 - 22:00 Uhr | Di. & Do.: 07:00 - 22:00 Uhr | Sa. & So.: 10:00 - 18:00 Uhr | Feiertags: 10:00 - 18:00 Uhr


8

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

www.blitzverlag.de

STARKE PARTNER Anzeige

Wo das Training zum Erlebnis wird Schritt für Schritt- Sommerfit im Clever Fit. »Für Dich das Beste« so lautet das Motto unter dem die Fitnesskette „clever fit“ in Neubrandenburg seit drei Monaten Fitnessfans begeistert.

Auf 1300 Quadratmetern bietet das Fitnessstudio seinen Mitgliedern alles für ein erlebnisorientiertes und anspruchsvolles Training. Nun

eine der führenden Fitnessketten Deutschlands sieht sich „clever fit“ beim Angebot der aktuellsten Fitnesstrends in einer Vorreiterposition. Mit cleverVIBE, einem Trainingsgerät, bei dem bei geringem Zeitaufwand alle Muskelgruppen trainiert werden, präsentiert „clever fit“ eine der effektivsten Formen des Körpertrainings. Erst kürzlich

La

Bei clever fit: Immer die neuesten Fitnesstrends - Das effektive Training für den ganzen Körper. Neben einer verbesserten Durchblutung sorgt das Training auch für eine Stärkung des Bindegewebes. Foto (oben)

hat das TRX-SuspensionTraining Einzug in die „clever fit“-Studios gehalten. Bei dem Schlingentraining, bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand dient, reichen bereits 20-minütige Trainingseinheiten aus, um Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Stabilität gleichermaßen zu steigern. Bei „clever fit“ hat jeder die Mög-

passend zur Sommerzeit bietet das „Clever Fit“ Neubrandenburg den ersten 100 Neukunden ab dem 17.06. den günstigen Monatspreis von 16,90€ an!!! Vor allem die Wohlfühl-Vorteile, die clever fit so attraktiv machen. In den Studios von „clever fit“ verbinden sich Spaß und Lifestyle harmonisch mit den Aspekten Gesundheit und Fitness. Topaktuelle Geräteparks, innovative Trainingskonzepte sowie eine Betreu»Nur bei clever fit: Training mit EDV-gestützten Trainingsplänen. Fit- ung auf höchstem Niveau ness ist Lifestyle – Fitness macht Spaß«: Das Konzept von clever fit sorgen für die nötige Motikommt an – deutschlandweit an über 100 Standorten. Fotos: clever-fit vation und Begeisterung. Als

M st

lichkeit etwas für seine Fitness und sein Wohlbefinden zu tun, ohne sich finanziell zu verausgaben. Der Kunde kann aus einer Vielzahl von Fitness-Angeboten wählen und muss nicht für Dinge bezahlen, die er gar nicht in Anspruch nehmen möchte. Kinderbetreuung inklusive! Mehr Infos im Internet: www.clever-fit.com

i n u te

Jetzt anmelden für

16,90 € * im Monat!

Vertrauensvoller Partner Gemeinschatlich die beste Lösung inden Neubrandenburg. Schon lange gelten Eigentumswohnungen als eine zukuntsweisende Investition. Auch Heinz Henneske kaute Mitte der 1990er auf dem Lindenberg Süd eine Drei-Zimmer-Wohnung. Die dortige Wohnanlage besteht aus 30 Einheiten, die zur Hälfte von den Eigentümern selbst, zur anderen Hälte von Mietern bewohnt wird. In der Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft eG (Neuwoba) fanden die Eigentümer seinerzeit einen vertrauensvollen Partner. Basis ist dabei der ständige Austausch. So ist Heinz Henneske seit 2005 im

Verwaltungsbeirat tätig, fünf Mitglieder stellen hier das Bindeglied zwischen Eigentümergemeinschat und Neuwoba. »Was in den letzten Jahren immer wichtiger wurde, sind Fragen des altersgerechten Wohnens. Da hat uns die Neuwoba gut beraten«, so der Eigentümer. Konkret wurden in der Wohnanlage beispielsweise neue Handläufe montiert und zusätzliche Überdachungen für mehr Sicherheit im Alltag geschaffen. Hierzu René Gansewig, Vorstandssprecher der Neuwoba: »Nur rein vorschritsmäßig zu agieren, wie es im Wohnungseigentums-

gesetz geschrieben steht, setzt wenig Impulse. Wir lassen daher jahrelanges Know-how und Service in die Verwaltung des Drittbestandes einließen.« Synergien spielen bei der Fremdverwaltung ebenfalls eine Rolle. So können große Wohnungsunternehmen wie die Neuwoba Eigentümer an günstigeren Vertragskonditionen, beispielsweise mit Versicherungsgesellschaten, partizipieren lassen. »Es herrscht auch hier ein gegenseitiges Vertrauen, dass wir gut und gemeinschatlich immer die beste Lösung inden«, ist sich Heinz Henneske sicher.

Damit Heinz Henneske das Leben in der Eigentumswohnung genießen kann, bauen er und seine Nachbarn auf das professionelle Know-how der Neuwoba. Foto: Silvio Witt 217 + 218


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

9

STARKE PARTNER

Ein Möbelhaus mit Tradition VW-Autohaus auf Erfolgsspur In fünfter Generation eine junge Frau an der Spitze Neustrelitz/msb. Die Firma Möbel Preuß ist eine der ältesten und traditionsreichsten Unternehmen in Mecklenburg, wurde 1887 gegründet und wird somit in diesem Jahr 126 Jahre alt. Ein Familienbetrieb, der heute bereits von der fünften Generation mit geleitet wird. Tischlermeister Joachim Preuß gründete 1887 das Unternehmen in der Neustrelitzer Innenstadt. Ursprünglich war es eine Bau- und Sargtischlerei. Das Familienunternehmen zog später in die Strelitzer Straße. Richard Preuß, einer der fünf Söhne von Joachim Preuß, führte den Handwerksbetrieb seines Vaters nach dessen Tod in den zwanziger Jahren als ein sehr sozialer Arbeitgeber weiter. Herbert Preuß, Richards Sohn, erweiterte das handwerkliche Spektrum um einen gut florierenden Handelsbetrieb mit Möbeln. 1970 wurde in der Strelitzer Straße zum ersten Mal umgebaut, 100 Quadratmeter Verkaufsfläche standen nun zur Verfügung. Auch der große Umbau im Innenstadtgeschäft nach dem gesellschaftlichen Umsturz wurde noch von Herbert Preuß angeschoben und auf den Weg gebracht. Johannes Preuß führt in vierter Generation die Geschicke des Familienbetriebes fort. Bei seinem Vater erlernte er den Tischlerberuf von der Pike auf.

Nach seiner Tischlerausbildung und anschließendem Fachhochschulstudium für Holztechnik ist der G e s chäf t s man n seit 1980 im Familienbetrieb tätig. Eine neue Herausforderung kam mit dem Bau und der Neueröffnung des Möbelhauses in der Kranichstraße im Gewerbegebiet Süd. Auf zirka 2.000 Quadratmetern Fläche wird nun das breite Spektrum der Einrichtungsbranche angeboten. Daniela Preuß, Tochter von Johannes und Angelika Preuß ist seit 1. Januar 2011 Mitglied der Geschäftsleitung. Sie absolvierte nach ihrer erfolgreichen Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten und danach zur Kauffrau im Einzelhandel ein Studium zur Handelsfachwirtin. Die junge Frau ist seit

2002 in dem Traditionsunternehmen tätig. Ihr Aufgabengebiet umfasst nicht nur die Leitung des Küchenstudios und dem Verkauf, sondern auch die Marketingplanung, den Einkauf und den Vertrieb. Sie hat ihre Berufung gefunden. Daniela und ihr Team lieben nicht nur Möbel, sondern vor allem die Menschen hier mit denen sie sich eng verbunden fühlen. Daniela Preuß wird zunehmend mit den Aufgaben der Unternehmensführung vertraut gemacht, um die Geschichte des Unternehmens in die Zukunft lenken zu können.

Vom Gründer bis heute wird das Unternehmen in fünfter Generation erfolgreich geführt. Fotos: privat

KÜCHE & WOHNEN

Preuß MÖBEL

N E U S T R E L I T Z

seit 1887

im Dienste des Kunden Kranichstraße 18 17235 Neustrelitz Tel.: 03981/444 244 und 444 201 Fax: 03981/444 200 Mo.-Fr. 9 - 19 Uhr • Sa. 9 - 16 Uhr (Sep. - Mai) Sa. 9 - 13 Uhr (Juni - Aug.) 217 + 218

Strelitzer Straße 49 17235 Neustrelitz Tel.: 03981/203 271 Fax: 03981/203 267 Mo.-Fr. 9.30 - 18.00 Uhr Sa. 9.30-13.00 Uhr

Beste Betreuung der Kunden ist unser Credo Woldegk/msb. Keine Frage, die Zeiten in denen sich die Autoverkäufer nahezu aller bekannter Marken die Hände am Schreiben von Kaufverträgen wund schrieben, sind lange vorbei. Doch trotz aller wirtschaftlichen Widrigkeiten gibt es immer wieder Autohäuser, die sich wesentlich besser behaupten als ihre Konkurrenten. Dazu gehört die in Woldegk ansässige Autohaus Woldegk GmbH. Das im Jahre 1990 von Marwin Karsch als Rechtsnachfolger einer PGH gegründete Autohaus, Vertragspartner der Volkswagen AG, hat sich Dank der Willenskraft und des unternehmerischen Geschicks des ehemaligen PGH-Mitgliedes Karsch und seiner motivierten Mitstreiter in den vergangenen 20 Jahren zu einem prosperierenden Unternehmen gemausert. Waren es 1997 zunächst kleinere Um- und Neubauten, wurden die Jahre 2004 bis 2007 durch eine umfangreiche Sanierung des Unternehmens geprägt. Zugleich wurde Sven Karsch, Sohn des Firmengründers, Hauptgesellschafter und leitet seither die Autohaus Woldegk GmbH bis heute sehr erfolgreich. Dabei kam dem Chef von derzeit 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl sein fundiertes Studium zum Betriebswirtschaftler als auch die anschließende Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter der Audi AG und als Verkaufsleiter des

Vom VW up über den Golf bis hin zum Touareg und zahlreiche gute Gebrauchte bieten Geschäftsführer Sven Karsch (l.) und Verkaufsleiter Michael Beyer ihren vielen zufriedenen Kunden. Foto: Näthke

VW-Autohauses in Frankfurt/ Oder zugute. Was macht aber den Erfolg des kleinen, aber schlagkräftigen Unternehmens aus, das in einer wirtschaftlich nicht gerade starken Region seinen Sitz hat? »Für uns ist die Betreuung unserer Kunden das Allentscheidende, wir wollen und müssen uns von unseren Mitbewerbern positiv absetzen, unseren Kunden mehr bieten als ihnen nur ein Auto zu verkaufen«, beschreibt Sven Karsch die Firmenphilosophie. Das heißt, viel Wert auf sehr gut geschultes Personal im Verkaufsraum, im Werkstattbereich und auch in der Verwaltung zu legen. Und die zahlreichen Kunden aus Woldegk, Neubrandenburg, Berlin, Löcknitz, aus Bayern, dem lettischen Riga oder Norwegen, Frankreich,... honorieren dieses überdurch-

schnittliche Engagement der Mitarbeiter des Autohauses. Sie fühlen sich hier bestens aufgehoben, wenn es um »Das Auto.« geht. »Ich komme aus Burg Stargard, habe meinen Wagen hier gekauft, lasse ihn hier warten und bin überaus zufrieden mit der Wertschätzung, die man mir als Kunde entgegenbringt«, sagt Enrico Weber. »So manche größere Häuser sollten sich an dem Service, dem Angebot und vor allem der Kundenfreundlichkeit mal eine Scheibe abschneiden«, zeigt er sich überzeugt. Dass der Mittdreißiger den Nagel auf den berühmten Kopf getroffen hat, zeigt auch der Umstand, dass Verkaufsleiter Michael Beyer ganz oben auf dem »Treppchen« der besten VW-Neuwagenverkäufer in Deutschland zu finden B. Näthke ist.


10

BLITZ AM SONNTAG - 9. JUNI 2013

www.blitzverlag.de

STARKE PARTNER

Tanz, Show & Gastro

Stressfreies Sehen

Ein Unternehmen der anderen Art

Augenoptik Radloff sorgt für entspanntes Sehen

Das Team der neuen Tanz-Show »Biss, dass der Tod euch scheidet«. Foto: privat

Neustrelitz/msb/ms. Die Tanzremise Neustrelitz in der Penzliner Straße 15 gibt es seit 2004. Sie ist eine Gastronomie der ganz anderen Art. Andrea Lichterfeld, Inhaberin der Tanzremise unterhält diese nach dem Konzept, das den Besuchern Spaß, Entspannung und Wohlbefinden bringen soll. So stehen Räumlichkeiten für Familienfeiern oder geschlossene Veranstaltungen. Die Belegschaft richtet die Feiern je nach Anlass, individuelle Wünschen und Preisvorstellungen aus. Wenn die kalte Jahreszeit vorbei ist und die Sonnenstrahlen die Erde wieder erwärmen, wird in der Tanzremise ein weiterer Ort zum Entspannen oder Fei-

ern eröffnet. Der Biergarten mit dazugehöriger Showbühne ist dann der perfekte Platz um sich unterhalten zu lassen. Ob Erfrischendes und Leckeres oder Heißes und Kaltes, in entspannender Atmosphäre können Besucher hier Vorstellungen oder Veranstaltungen genießen. Spezielle Veranstaltungen wie der jährlicher Weihnachtsmarkt oder die Musical-Vorführungen sind schon zur Tradition geworden. Eine große Passion von Andrea Lichterfeld ist das Schreiben und Inszenieren von Musicals und Tanzshows. Sie schreibt selbst die Drehbücher, die Songs und lässt sich immer wieder neue

Choreografien einfallen. Das Team der Tanzremise umfasst je nach Show zirka 25 – 30 Mitwirkende. Die Chefin hat wieder mal ihren Bleistift gespitzt und die neue Tanzshow »BISS, dass der Tod euch scheidet« auf ‘s Papier gebracht. Der Tanz steht mehr im Vordergrund als das Schauspiel. Unterschiedliche Tanzstile prägen die Show. Diverse Licht-, Feuer- und Nebeleffekte zaubern eine besondere Atmosphäre. Zusätzlich bringen die Darsteller nochmals zwei Vorstellungen des beliebten »Piraten- Musicals – Aloha He!« von 2012. Die Tanzremise gehört in Neustrelitz mittlerweile zu einer fest etablierten Einrichtung, die gern besucht wird.

Neustrelitz/msb/pm. »Die Firma Augenoptik Radloff ist bekannt dafür, dass sie stets auf dem neuesten Stand der Technik ist, um ihren Kunden jederzeit besten Service zu bieten!« so Thomas Dölling, Außendienstmitarbeiter der Firma Zeiss, die eine neue Messmethode für speziell ausgewählte Augenoptiker entwickelt hat. »Hohes fachliches und technisches Wissen und Können ist Voraussetzung«, erläutert Dölling. »Relaxed Vision mit der revolutionären i.Scription Optimierung« heißt diese Messmethode, bei der durch ein perfektes Zusammenspiel von Auge und Glas, ein entspanntes, brilliantes und stressfreies Sehen für den Brillenträger erreicht wird. Seit über 160 Jahren erforscht die Firma Zeiss das Wechselspiel zwischen Glas und Auge und hat seither mit seinen Entwicklungen Maßstäbe gesetzt. »Mit unserem Relaxed Vision Terminal in Verbindung mit dem i.Polatest und dem Zeiss i.Profiler sind wir in der Lage das Brillenglas individueller anzupassen, mit einer 25x höheren Genauigkeit, auf 1/100 Dioptrie genau«, sagt begeistert Augenoptikermeister Ingo Radloff. Seit 28 Jahren sind Elke und Ingo Radloff mit ihrem Geschäft in Mirow und Neustrelitz tätig und die Freude an der Arbeit ist deutlich spürbar. Zusammen sind sie

Radloff an. »Da nicht immer das optimalste Brillenglas zum optimalen Seherlebnis führt, ist unser ständiger Blick auf das technisch Mögliche und die entsprechenden Produkte im Kontext mit eiAugenoptikermeister Augenoptikerneis- ner ganzheitlichen Ingo Radloff. terin Elke Radloff. Sichtweise auf den Fotos(2). Marion Sell Menschen und seiein eingespieltes Team nen individuellen mit der gleichen Begeisterung Ansprüchen. Das heißt, unser und Leidenschaft für den Beruf. Leistungsangebot bietet unseren »Unser oberstes Anliegen sind Kunden nicht nur das perfekte rundum zufriedene Kunden. Da Sehen und Aussehen durch mojede Sehschwäche so individuell dernste Messtechnik, Anpassen ist wie jedes Auge, gibt es für uns von Kontaktlinsen und spezielweder 08/15-Probleme, noch len Nachtlinsen-OrthokeratoStandard-Lösungen. Mit unse- logie, vergrößernde Sehhilfen, rem Know how haben wir die Arbeitsplatzbrillen, FührerMöglichkeit unseren Kunden scheinsehtest und vieles mehr.., Brillengläser anzubieten, die wie sondern wir bieten auch ein speein individueller Fingerabdruck zielles Sehtraining an, damit die das Auge berücksichtigen«, so individuelle Sehfähigkeit vital Ingo Radloff. In der modern ein- und leistungsfähig bleibt. Begerichteten offenen Werkstatt in wegung und Sehen als Einheit, Neustrelitz im Husarenmarkt, denn die Augen können nicht ist das Handwerk für jeden Kun- isoliert betrachtet werden.« den sichtbar.«Es ist faszinierend Neben ihrer Arbeit ist Frau zu erleben, welche immer neuen Radloff als öffentlich bestellte technischen Möglichkeiten den und vereidigte Sachverständige Sehvorgang unterstützen, ihn für das Augenoptiker-Handperfektionieren und auf der an- werk der Handwerkskammer deren Seite, welche individuelle Ostmecklenburg-Vorpommern Wahrnehmung und psychische tätig und als DTB-Trainerin Komponenten mit dem Vorgang Pilates im SV 1990 Mirow e.V. Sehen einhergehen«, führt Frau aktiv.

Augenoptik Radloff

e lich t h c nä kel das spekta Tanz

Das gute Sehen aus einer Hand

www.augenoptik-radloff.de

Für Ihre Beratung möchten wir uns gerne Teit nehmen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Brillen • Kontaktlinsen

Der Moment, in dem entspanntes Sehen zum Erlebnis wird. ZEISS Präzisions-Brillengläser mit i.Scription® Technologie.

M

itreißende Musik, die das erschütternde Schicksal eines jungen Paares an dem Tag erzählt, der der Glücklichste ihres Lebens werden sollte. Dynamisch eindrucksvolle Tänze, die die Wirren einer verhängnisvollen Nacht greifbar machen. Und eine Show, die alle in ihren Bann zieht, deren Herz noch schlägt. „Biss, dass der Tod euch scheidet“, das Nachtspektakel der barocken Residenzstadt, erzählt uns die noch unbekannte Entstehungsgeschichte der furchteinflößendsten Kreatur der Nacht. Dem Lord der Finsternis. Des

Grafen Dracula.

Mehr sehen. Mehr erleben. ZEISS Präzisions-Brillengläser mit i.Scription® Technologie für klareres und schärferes Sehen, verbesserte Kontraste und Farbbrillanz – auch bei Nacht und in der Dämmerung. So wird jeder Augenblick zum unvergesslichen Seh-Erlebnis. www.zeiss.de/erlebnis-tour

Vorstellungen Vorstellungsbeginn: jeweils 21.00 Uhr Termine: 08.06., 22.06., 05.07., 06.07., 16.08., 06.09. und 07.09. Show-Ticket: 12,- E // Ermäßigt: 8,- E Abendkasse: 15.,- E // Ermäßigt: 11,- E

Grusel-Buffet Ab 19.30 Uhr gibt es zur Einstimmung ein interessantes, kulinarisches „Grusel-Buffet“ mit Begrüßungsgetränk vor der Vorstellung Kombi-Ticket: 25,- E // Kombi-Ticket ermäßigt: 18,- E Tickets für das Buffet nur im Vorverkauf! Nicht an der Abendkasse!

Vorverkauf: Theaterservice, Glambecker Straße 5, 17235 Neustrelitz, Tel.: 03981-206400 Strelitz Reisen, Glambecker Str. 41, 17235 Neustrelitz, Tel.: 03981-442248

ZUSATZVORSTELLUNGEN des erfolgreichen Musicals 2012 „Aloha He“ am 21.06. & 17.08.2013 // 20 Uhr

//I.SCRIPTION® TECHNOLOGIE MADE BY ZEISS Kommen Sie mit diesem Gutschein zu uns und erhalten Sie Ihre kostenlose, individuelle i.Scription® Sehanalyse. Nehmen Sie auch am großen i.Scription® Erlebnis-Tour Gewinnspiel teil. Verlost werden 3x 2 Tickets für die exklusive Erlebnis-Tour in Tansania sowie drei hochwertige ZEISS Ferngläser.

Augenoptik Radloff Rudolf-Breitscheid-Straße 9, 17252 Mirow Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-13 Uhr u. 15-18 Uhr Mi. 9-13 Uhr Sa. nach Terminabsprache Tel.: 039833 / 2 20 45, Fax: 2 68 07

Strelitzer Straße 22-25 EKZ-Husarenmarkt (Kaufland) 17235 Neustrelitz Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr Tel.: 03981 / 20 32 56 Fax: 237952 Hausbesuche nach vorheriger Absprache.

E-Mail: info@augenoptik-radloff.de • Internet: www.augenoptik-radloff.de 217 + 218


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

ANZEIGE

217 + 218

11


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

AUS UNSERER REGION

Die Urania geht auf Reisen

Neubrandenburg/vtb/pm. Das URANIA-Zentrum Neubrandenburg lädt am 12. Juni zur Bildungsexkursion ein. Die Reise führt nach Groß Raden zum Archäologischen Freilichtmuseum. Lernen Sie den altslawischen Tempelort aus dem 9. und 10. Jahrhundert am Sternberger See kennen, wo eine längst vergangene Epoche auf den originalen Grundrissen aufwändig und detailgetreu rekonstruiert wurde. Begeben Sie sich geführt auf eine spannende Zeitreise auf den Spuren unserer Vorfahren. Busabfahrt ist um 10 Uhr vom Regionalbusbahnhof Neubrandenburg, Bussteig 7/8. Info und Anmeldung: URANIAZentrum Neubrandenburg, Tel. 0395-421419 /-92 oder per Mail: info@uranianb.de

Veranstaltungen Fr., 14.06.13, Konzertkirche Festliche Zeugnisübergabe 16.00 Uhr: Sportgymnasium NB 19.00 Uhr: Lessinggymnasium NB Fr., 14.06./Sa., 15.06.13, Stadthalle 1. FC Neubrandenburg 04 Supercup 2013 Sa., 15.06.13, 16 Uhr Treff an der Konzertkirche »Historische Stadtführung« mit der resoluten Bäckersfrau Mudder Schulten (1727 – 1802) Sa., 15.06.13, 18 Uhr, Konzertkirche Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Eröffnungskonzert NDR Sinfonieorchester Mo., 17.06.2013, 20 Uhr, Latücht Eine Veranstaltung der Außenstelle Neubrandenburg der Stasi-Unterlagenbehörde in Kooperation mit dem Kino Latücht »Tage des Sturm« D 2010 Anschließend Publikumsgespräch Moderation: Holm-Henning Freier, BStU-Außenstellenleiter Do., 20.06.13, 9 Uhr, Latücht Mecklenburgische Literaturgesellschaft e. V. Schulkino: »Hodder rettet die Welt«

Leckere Ideen

Hotcut gegen Spliss

Viel Süßes bei der Familienkonditorei

Friseursalon »Silke« verstärkt sich weiter

Grammentin/pb/ej. 2008 kam Familie Komander auf die Idee, Baumkuchen zu backen. Die Idee wurde zur Realität, als 2011 die erste Konditorei der Familie in Grammentin entstand und am 1. Juni 2013 die zweite in Stavenhagen folgte. Mittlerweile setzt die Familie nicht nur vier Tonnen vom berühmten Ivenacker Baumkuchen jährlich um, sondern hat sich auch mit seinem weiteren Kuchen- und Eisspezialitäten einen Namen gemacht. So wurde beispielsweise zu Ehren von dessen 200. Geburtstag die Fritz-ReuterTorte entwickelt. Der Familienbetrieb, bestehend aus den sechs Kinder, den beiden Eltern und den Angestellten, steht von früh morgens bis spät abends in der Backstube, um den Kunden hochwertige Produkte anzubieten. »Wir produzieren Qualität, verwenden keine Farbstoffe, keine Konservierungsstofe und keine Backhilfsmittel«, so Kon-

ditormeister Peter Komander. Das spricht sich rum: Der Ivenacker Baumkuchen wird sogar nach Kanada, Südafrika und viele weitere Länder exportiert. Und nicht nur die 20 Plätze in Stavenhagen und die Sitzgelegenheiten in Grammentin laden zum Verweilen ein, sondern auch die Café-Mühle mit ihren 60 Stühlen, die gern zu Familienfeiern gebucht werden kann. Für die Urlaubssaison hat sich das Team ebenfalls etwas einfallen lassen: Touristen können sich in Stavenhagen ab Dienstag bis 22 Uhr von den Leckereien der Familienkonditorei verwöhnen lassen und das frischkreierte Fritz-Reuter-Eis und den Eisteller Mecklenburgische Seenplatte probieren. Alles ganz nach dem Familienmotto »Schmecken Sie den Unterschied«. Mehr unter ivenacker-baumkuchen.com, wo man Produkte übrigens auch bestellen kann.

Neubrandenburg/vtb/ar. Seit Anfang Juni wird der Neubrandenburger Friseursalon »Silke« durch Nicole Müller verstärkt, die bereits sieben Jahre Berufserfahrung in einem anderen Salon sammeln konnte. Seit über zehn Jahren gehören der sogenannte »hotcut« und Langhaarfrisuren zu den Spezialitäten des Salons in der Gartenstraße. Gerade auf diesen Gebieten kann sich Nicole Müller weiterbilden bzw. entwickeln und so dem Team die nötige Unterstützung geben. Doch was steckt hinter der Technologie des »hotcut«-

Systems? »Bei selten gekürzem oder empfindlichen Haar kann es passieren, dass es austrocknet, stumpf wird oder Spliss bekommt. Durch die »heiße Schere« wird das Haar versiegelt und bleibt so bei kontinuierlicher Anwendung dauerhat gesund und geschützt. Die Klingen der Schere werden gleichmäßig sowie konstant erwärmt. Über die Schnittstelle wird eine Kitsubstanz gestrichen die das Haar versiegelt um so die natürlichen FeuchtigStephanie Müller, Expertin für Kurzhaar- keits- und Plegesubstanzen frisuren (li.) und Nicole Müller geben dem zu erhalten. Unter der TeleFriseursalon »Silke« die nötige Unterstüt- fonnummer 0395 5443392 ist zung. Foto: Hanjo arent Nicole Müller zu erreichen.

BIP-Kunstpreis ausgelobt Orientierungsstufe gestaltet das Schulhaus

Stephan Valenti, Horst und Manfred Komander, Gabriele Kratzke, Mir- Von der Skizze zum Kunstobjekt - Schüler der 5. und 6. Klasse im Kunstunterricht. Foto: anke Hartmann jam Komander mit Tochter Susi und Konditormeister Peter Komander präsentieren den berühmten Ivenacker Baumkuchen in Grammentin. Neubrandenburg/vtb. Mit ei- lien und Kunstinteressierte ein- ausgelobt. Über dessen Vergabe Foto: Elisa Jungbluth ner Vernissage eröffnen die geladen. Unter Anleitung ihrer entscheidet eine unabhängige

Schüler der Orientierungsstufe der BIP-Kreativitätsschule ihre Ausstellung zu selbstgestalteten Kunstwerken nach dem Vorbild des spanischen Malers, Graiker, Bildhauer und Keramiker Joan Miró. Dazu sind am 17. Juni ab 12.30 Uhr nicht nur die jungen Künstler, sondern auch deren Fami-

Anzeige

Holzfenster nie mehr Streichen Lösungen von PORTAS

Kunstlehrerin Tina Reißhauer schufen die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse in den vergangenen Wochen zu unterschiedlichen hemen außergewöhnliche Kunstobjekte. Die Geschätsführung des BIPKreativitätszentrums nimmt das »Miró-Projekt« zum Anlass und hat erstmals den BIP-Kunstpreis

Jury. Miró gehört als Vertreter der Klassischen Moderne mit seinen fantasievollen Bildmotiven zu den populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Seine magischen Symbole für Mond, Sterne, Vogel, Auge und Frau zählen zu den bekanntesten Elementen seiner Kunst. anke Hartmann

Wie arm ist Deutschland ? Tafeln gehören zum Alltag vieler Bedürtiger

Vorher.

Ein Blick auf die Holzfenster und Haustür zeigt, dass diese nicht ohne Spuren über diesen langen Winter gekommen sind. Da stellt sich die Frage, was kann ich machen? Streichen ist oft sehr mühselig, zeitaufwendig und nur von kurzer Dauer. Ein Rausreißen der Haustür und Fenster ist ohne Maurerund Stemmarbeiten nicht möglich. Hier bietet PORTAS die passende Renovierungslösung. PORTAS macht aus dem wertvollen Holzkern Ihrer alten Haustür eine repräsen-

Nachher.

tative „Neue“ in nur einem Tag und das ohne die Fassade Ihres Hauses zu beschädigen. Wir renovieren Ihre Haustür nach Maß und ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Tür mit oder ohne einem Glasausschnitt versehen ist, ein Seitenteil hat oder mit einem Oberlicht ausgestattet ist. PORTAS hat die Renovierungslösung für Ihre Haustür von modern bis klassisch, im Holz-Dessin, Kupfer-Dessin oder in Aluminium.

Schautag am Mo., 10. Juni von 10 - 18 Uhr in Neubrandenburg

Alte Holzfenster? Nie mehr streichen! Jetzt informieren:

Portas Fachbetrieb 06074/40 41 27 www.tischler.portas.de Olaf Heinrich AluminiumSchutz von außen

PORTAS-Fachbetrieb Johannesstraße 3 Thomas Tischler Neubrandenburg Assar-Gabrielsson-Str. Tel. 0395-4226202 63128 Dietzenbach

Nachher

Auch für Ihre verwitterten Holzfenster hat PORTAS die passende Renovierungslösung „Die beste Werkstoffkombination für Ihre Fenster“. Außen widerstandsfähiges Aluminium und innen wohnliches Holz. Aluminium bietet sich wegen seiner überzeugenden Materialeigenschaften als Verkleidungsmaterial an, denn es ist korrosions-, alterungs- und witterungsbeständig. Alle Aluminium-Verkleidungen werden von PORTAS eloxiert oder mit Pulverlack beschichtet. Das macht sie extrem pflegeleicht. PORTAS bietet Ihnen eine große Farbauswahl für Ihre Aluminium-Verkleidung, vom RAL-Farben-Katalog bis hin zu verschiedenen Holzdekoren. Am Montag, 10.06.2013 können sich alle Interessenten in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Johannesstraße 3, in Neubrandenburg über die vielseitigen Möglichkeiten informieren oder rufen Sie einfach an 0395 422 62 02.

Fortseetzung von Seite 1. Der Ausgaberaum der Tafel in der Otto-Lilienthal-Straße erscheint im ersten Moment wie ein regulärer Laden mit einer Theke, vor der die Berechtigten ihre Wünsche äußern können. Sicherlich kommt es auch mal vor, dass nicht alles an Lebensmitteln vorrätig ist, was »eingekaut« werden soll. »Wir können natürlich nur das geben, was wir eingesammelt haben,« so Frank Münzberger. Grundsatz der Tafelidee ist, dass nichts dazu gekaut wird. Zwischen 2.000 und 2.200 Bedürtige, die meisten von ihnen sind Hartz IV und ALG I-Empfänger kommen Montag, Mittwoch und Freitag in

der Zeit von 13 bis 15 Uhr zur Tafel in der Neubrandenburger Oststadt. In Burg Stargard sind die Ausgabezeiten jeden Donnerstag von 13 bis 14.30 Uhr. Aktuell ist auch ein steigende Zahl an Rentnern zu verzeichnen. Diese Zahl ist aber seit zwei Jahren konstant. Vorgelegt werden muss lediglich eine Abholberechtigung. Die Bemühungen des Bundesverbandes, Unternehmen und private Spender für die Arbeit der Tafeln zu gewinnen, waren 2012 erfolgreich. »Spender und Sponsoren haben dem Bundesverband rund 2,4 Millionen Euro zugute kommen lassen. »Mit den Spenden unterstüt-

Bürgersprechstunde Neubrandenburg/vtb. Die CDU-Fraktion der Stadt Neubrandenburg lädt alle Bürgerrinnen sowie alle Freunde und Interessierte zur Bürgersprechstunde am 12. Juni 2013 von 16 bis 18 Uhr in die Stargarder Straße 10 ein. Als Gesprächspartner erwar-

ten Sie Ratsfrau Dr. Diana Kuhk Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des Kulturausschusses und Ratsherr Hans Jürgen Schwanke stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied des Hauptausschusses sowie Mitglied im Betriebsausschusses.

zen wir die Tafeln vor Ort bei ihrer Arbeit«, versicherte Jochen Brühl, stellvertretender Vorsitzender und Spendenbeautragte des Verbandes. Was die Tafel-Bewegung in den 20 Jahren ihres Bestehens erreicht hat, öffentliche Zeichen für mehr Solidarität und Menschlichkeit sowie die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes waren hemen beim aktuellen 19. Bundestrefen der Tafeln in Neubrandenburg. Insgesamt gibt es bundesweit zirka 910 Tafeln. Mit 163 die meisten in Nordrhein-Westfalen. Nach dem Vorbild der US-amerikanischen Foodbanks wurde vor 20 Jahren die erste Tafel in Berlin eröfnet.

Spanisch-Kurs Neubrandenburg/vtb/pm. Das URANIA-Zentrum Neubrandenburg lädt Interessierte am 15. Juni von 9 bis 13 Uhr zum »Spanisch Intensivkurs - Wie verständige ich mich im Urlaub?« ein. Die Kurs indet im Schulungsraum des Urania-Zentrum Neubrandenburg, Eichhorster Straße 1 statt. Infos/Anmeldung 03954214191/Mail: info@uranianb.de 217 + 218


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Plege – Fachkräfte m/w

Examinierte Fachkräfte ( 16,20 € ) Unbefrist. Arbeitsvertrag , Wertschätzung , auch Abholung , gute Unterbringung , wir kümmern uns , Info-Tel. 0151 /276 185 42

Tätigkeit mit Zukunft! Vertrieb im Außendienst (Vollzeit) bei Selbstständigen in Ihrem Großraum, intensive Ausbildung (kostenlos), gute Leistung - Fixum + umsatzabhängiger Zuschuss + Provsion. Interesse 0171-96 91 193, Fr. Hoge-Sauer

Nachunternehmer gesucht für Heizung, Sanitär und Lüftung Mittelständischer SHK-Familienbetrieb mit 90 Beschäftigten aus Mecklenburg-Vorpommern sucht ab sofort fachlich qualifizierte Nachunternehmer für die Abwicklung von Bauprojekten verschiedener Größe der Gewerke Heizung, Sanitär, Lüftung, Klima und Kälte. • Einsatzgebiete Hamburg, Berlin, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern • Beauftragung von Teil-/ oder Komplettleistungen • Bezahlung nach Leistungsstand innerhalb 14 Tagen Langfristige und nachhaltige Zusammenarbeit ist erwünscht. Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre CD-001/00279

Stüdemann Personal Service GmbH Als leistungsstarker, innovativer Anbieter im Bereich Arbeitnehmerüberlassung suchen wir für unsere Niederlassung in Neubrandenburg einen weiteren

Disponenten/-tin

Bankensprechtage Neubrandenburg/Greifswald/vtb/IHK. Wer eine Existenzgründung oder eine Investition in seinem Unternehmen plant und demzufolge nach Wegen für die inanzielle Umsetzung sucht, für den bietet die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern im Juni wieder zwei Bankensprechtage an. Dabei stehen Experten der Bürgschaftsbank, der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft und des Landesförderinstitutes in individuellen Gesprächen zu Finanzierungs-

Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in einer technischen oder verkaufsorientierten Branche – gern auch branchenintern. Sie betreuen im Bereich Elektro /IILS erggänzend kaufmännisch – regional sowie überregionale Einsätze den bestehenden Kundenstamm und gewinnen Neukunden unter Anwendung verschiedener Akquisemethoden. Sie übernehmen Auswahl, Einstellung und Betreuung unserer Mitarbeiter in der Ebene Facharbeiter/Fachhelfer sowie planen und organisieren deren Einsätze. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie an: Stüdemann Personal Service GmbH Herr Thomas Stedtler – persönlich/vertraulich – Schwedenstr. 14, 17033 Neubrandenburg, E-Mail: t.stedtler@sps-gmbh.org

www.PC-Bürotätigkeit.de (selbständig)

Dienstleistungsunternehmen

Wir suchen MA für den Wachdienst (m/w) an den Standorten Ueckermünde und Anklam.

sucht zur sofortigen Einstellung zuverlässige & erfahrene

Wöchentliche Arbeitszeit 30 bis 40 Std., ab sofort.

Reinigungskräfte m/w

Tariflohn / Nachw. Bescheinigung über Unterrichtg. nach

als Urlaubs- und Krankheitsvertretung für Objekte der Bundeswehr in Torgelow und Stallberg. Entlohnung erfolgt nach Tarif Telef. Bewerbung Mo.-Fr. 08:00-17:00 Uhr unter 03 81/4 92 16 30

§ 34a Gewerbeordnung erforderlich. Schriftl. Kurzbewerbung an:

Diakonische Dienstleistungsgesellschaft mbH Herr Jörg Hauptmann Ravensteinstr. 23, 17373 Ueckermünde

und Fördermöglichkeiten Rede und Antwort. Neben Informationen, ob und wie unternehmerische Vorhaben mit öffentlichen Finanzierungshilfen unterstützt werden können, geben die Bankexperten auch wichtige praktische Hinweise zum Antragsverfahren. Die Termine sind am 13. Juni in der IHK in der Neubrandenburger Katharinenstraße 48 und am 12. Juni in der IHKZweigstelle Greifswald, Domstraße 39a. Beginn ist jeweils um 9 Uhr, das Ende gegen 16 Uhr. Anmeldung Telefon (0395) 55 97-321 gebeten.

Wir suchen! Zur Verstärkung unserer modernen, QMS-zertifizierten und serviceorientierten Apotheke im Zentrum der Vier Tore Stadt Neubrandenburg suchen wir ab sofort (oder später)

Pharmazie-Ingenieur/in und/oder PTA in Voll- oder Teilzeit. Wir freuen uns auf Sie. Schriftliche Bewerbungen, gerne auch per E-Mail an:

Vier Tore Apotheke am Kaufland zu Händen Frau Hahn Torfsteg 11 17033 Neubrandenburg Tel 0395 5708120 info@viertoredoc.de

Zur Verstärkung unseres AWO Kinder- & Jugenddienste gGmbH-Teams suchen wir zum 01. August 2013 eine/n

Schulsozialarbeiter/in in Teilzeit ( 30 Stunden wöchentlich) und in fester Anstellung Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind: ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom, Bachelor oder Master) der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik Wesentliche Aufgaben der Stelle sind: Einzelfallhilfe und soziale Gruppenarbeit, Beratung von Jugendlichen in jugendspeziischen Themen, Eltern und anderer Zielgruppen, Schaffung von Präventions- und Interventionsangeboten, Projektarbeit, Zusammenarbeit mit Trägern der öffentlichen und freien Jugendhilfe im Stadtteil, Mitarbeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Projektentwicklung, Dokumentation, Evaluation

für Back- u. Hand

Wir bieten: Einbeziehung in ein motiviertes und engagiertes Team, regelmäßige Teamsitzungen, ein abwechslungsreiches und breit gefächertes Arbeitsfeld, Selbstständiges Arbeiten im Rahmen von Zielvorhabenintensive Einarbeitung , ein sehr gutes Gehalt nach den Gehaltsempfehlungen des öffentlichen Tarifes, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, sehr gute Fortbildungskonditionen, großzügige Urlaubsregelung, Supervision

g ist Verkaufserfahrun l. gelernte ög m , Bedingung zahlung, Fachkraft, gute Be C) l. (K Führerschein h. bis 7,5 t erforderlic

Wir wünschen uns: eine/n ehrgeizige/n, belastbare/n, zuverlässige/n, selbstständig arbeitende/n, kontaktfreudige/n, fortbildungswillige/n Mitarbeiter/in, fachliche Kompetenz, sowie Lebens- und Berufserfahrung sind Grundvoraussetzungen für die zu vergebende Stelle.

iterung Suchen zur Erwe s am Te s re se un

in Fahrverkäufer/ elsw.

Carpin Bäckerei Rotzoll 1 0398214022

Fleischerei in Hamburg sucht ab sofort:

Verkäufer/-in

gern auch ungelernt. Arbeitszeiten: Di - Fr. 8 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr Sa.: 8 - 13 Uhr Wenn Sie jung, freundlich, fleißig, interessiert und motiviert sind, würden wir uns über eine schriftliche Bewerbung freuen. Gerne stellen wir eine Wohnung oder ein möbl. Zimmer zur Verfügung. Bewerbungen an:

Fleischerei Wohler Alte Sülldorfer Landstraße 415, 22559 Hamburg/Rissen

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns gern an, mailen oder schicken uns Ihre Bewerbung bitte bis spätestens zum 30. Juni 2013 an: AWO Kinder- und Jugenddienste gGmbH, Feldmark 1, 17034 Neubrandenburg Ihre Ansprechpartnerin: Frau C.Gerlach Tel: 0395/7775620 claudia.gerlach@awo-nb.de

Ihr neuer Job ist frei! Sie sind vom Fach? Wir wissen das zu schätzen. Ihre Fachkenntnisse in Industrie und Handwerk werden entsprechend honoriert bei Randstad. Ihr Arbeitsplatz der Zukunft.

Facharbeiterberufe des Handwerks (m/w)/ Einsatzgebiet Umkreis Neubrandenburg Wir suchen für direkte Personalvermittlung an renomierte Kundenunternehmen oder auch für Arbeitnehmerüberlassung Elektriker, Schweißer, Dreher/Fräser, Eisenbieger/-flechter, Gas-/Wasserinstallateure, Heizung-/Lüftungsinstallateure.

Dipl. Sozialpädagogin/en und

Cornelia Radel, Telefon 0395-55 84 90 Randstad, 17033 Neubrandenburg, Waagestraße 1 www.randstad.de

staatl. anerkannte/n Erzieher/in

Zeitarbeit | Professional Services | Personalvermittlung | HR Lösungen | Inhouse Services

(mit abgeschlossener Ausbildung) in Vollzeit und in fester Anstellung

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 15.06. Fußreflexzonenmassage 21.06. Klangmassage 21.06. Astrologie lebensnah 21.06. Chiropraktik 22.06. Stresspunktmassage am Hund 25.06. Japanisches Heilströmen In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße ß 14 · Telefon: l f 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de 200

Zur Verstärkung unseres AWO Kinder- & Jugenddienste gGmbH-Teams (im Bereich Hilfen zur Erziehung §§ 27 SGB VIII ff.) suchen wir zur sofortigen Einstellung eine/n

Wir bieten: ein junges, dynamisches Team, regelmäßige Teamsitzungen, intensive Einarbeitung, ein sehr gutes Gehalt nach den Gehaltsempfehlungen des öffentlichen Tarifes, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, sehr gute Fortbildungskonditionen, großzügige Urlaubsregelung, Supervision Wir wünschen uns: eine/n ehrgeizige/n, belastbare/n, zuverlässige/n, selbstständig arbeitende/n, kontaktfreudige/n, fortbildungswillige/n Mitarbeiter/in, gegebenenfalls die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem, fachliche Kompetenz, sowie Lebens- und Berufserfahrung sind Grundvoraussetzungen für die zu vergebende Stelle. Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns gern an, mailen oder schicken uns Ihre Bewerbung bitte bis spätestens zum 30. Juni 2013 an: AWO Kinder- und Jugenddienste gGmbH, Feldmark 1, 17034 Neubrandenburg Ihre Ansprechpartnerin: Frau C.Gerlach Tel: 0395/7775620 claudia.gerlach@awo-nb.de


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

AUS UNSERER REGION

DLG-Medaillen

Der Festivalsommer ist eröfnet

Greifen-Fleisch international weit vorn

5000 Menschen feierten beim »Immergut-Festival« in Neustrelitz

Greifswald/pb/fr. Im Rahmen der internationalen Qualitätsprüfung für Schinken und Wurst hat das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche LandwirtschaftsGesellschat) jetzt die GreifenFleisch GmbH aus Greifswald ausgezeichnet. Sie erhielt vier Gold-, zwei Silber- und zwei Bronze-Medaillen für die Qualität ihrer Produkte. Insgesamt

testeten die DLG-Experten in diesem Jahr über 5.800 Fleischerzeugnisse. Die Ergebnisse der sensorischen Produktbewertung berücksichtigen Einlüsse der Rohstofauswahl, der Herstellungstechnologie und der Rezeptur. Ergänzt werden die Ergebnisse um eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung und weiteren (Labor-) Analysen.

Neustrelitz/msb/rl. Trotz regnerischem Wetter und niedrigen Temperaturen war das Musikfestival in Neustrelitz restlos ausverkaut. Mit viel Engagement, Einsatz und Handarbeit wurde bereits zum 14. Mal am Bürgerseeweg für viele Besucher ein unver-

gessliches »Immergut(es)« Wochenende bereitet. Die Veranstalter, Künstler und Besucher waren gut gelaunt und feierten bis in die Morgenstunden. Geboten wurde den Besuchern an zwei Tagen insgesamt 29 Künstler auf drei Bühnen. Überraschungsgast war »Jeans Team«

aus Berlin, das am Samstagabend die Zeltbühne einheizte. Bands wie »he Notwist«, »We were Promised Jetpacks«, »Leslie Clio« und »he Vaccines« begeisterten die Zuschauer ebenfalls. Die vielen Besucher reisten aus ganz Deutschland zu dem aus-

verkauten Festival mit »Familientrefen-Charakter« an. Kurzfristig musste noch zusammen mit dem Ordnungsamt ein weiterer Parkplätze geschafen werden. Veranstalter und Polizei sprachen von einer friedlichen Veranstaltung.

Unter anderem prämiert - der Greifen-Fleisch-Schinkenspeck. Foto: Das »Immergut« feiert nächstes Jahr seinen 15. Geburtstag in Neustrelitz. Foto: R. latendorf agentur

»KÖRPERWELTEN« Lindenblütenfest Der Holzbackofen steht unter »Dampf« Eine Herzenssache Der BLITZ verlost Eintrittskarten

Ab 10. Juni in der HanseMesse Rostock zu sehen. Foto: agentur

Rostock/rb. Mehr als 36 Millionen Besucher weltweit – jetzt erstmals in Mecklenburg-Vorpommern: Gunther von Hagens’ präsentiert die Anatomieschau »KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache« ab 10. Juni in der HanseMesse Rostock. Die KÖRPERWELTEN-Ausstellung basiert auf dem von Dr. Gunther von Hagens 1977 entwickelten Verfahren der Plastination. Diese bahnbrechende Konser-

vierungsmethode ermöglicht es, den Verfall des toten Körpers zu stoppen und langfristig haltbare Präparate für die wissenschatliche und medizinische Ausbildung herzustellen. KÖRPERWELTEN geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut. Die spektakuläre Anatomie-Ausstellung ermöglicht dem Betrachter einen unvergesslichen Blick in das Innere des menschlichen Körpers. Mehr als 200 Plastinate bieten einzigartige Einblicke in das Wunderwerk Mensch. Mit seinen Plastinaten will Gunther von Hagens die KÖRPERWELTEN-Besucher nicht nur über die Funktionen des menschlichen Körpers oder die Auswirkungen von Krankheiten und Störungen auf die Gesundheit informieren, sondern auch das generelle Interesse an Anatomie und Physiologie - und vor allem am eigenen Körper – steigern! Gehen Sie auf Selbstentdeckungsreise und erfahren Sie Faszinierendes und Spannendes rund um Ihren eigenen Körper! Der Mecklenburger Blitzverlag verlost 12 x 2 Freikarten. Senden Sie bis 14. Juni unter dem Kennwort »Körperwelten« eine Mail an: rb@blitzverlag.de. Alle Infos zur Ausstellung und Tickets auf www.koerperwelten.de/rostock.

Alt Rehse/vtb/pm. Wer die Natur aufmerksam beobachtet, der ahnt es schon. Das nächste Lindenblütenfest in Alt Rehse rückt unerbittlich näher. Für die Zeit vom 14. bis 16. Juni 2013 haben die Mitglieder des Vereins »Lindendorf Alt Rehse e. V.« sowie viele engagierte Bürger und Sponsoren ein attraktives Programm zusammengestellt. Nach der Eröfnungsveranstaltung am 14. Juni ab 19 Uhr in der Dorkirche mit dem Penzliner Männerchor geht es am Dorfgemeinschatshaus mit Bier vom Fass, Musik aus der Konserve und Leckeres vom Grill locker weiter. Ein buntes Programm verspricht am Sonnabend ab 14 Uhr für (fast) jeden Geschmack etwas. Neben sportlichen und kulturellen Darbietungen ist viel Gelegenheit zur aktiven Selbstbetätigung. Gleichzeitig wird der Holzbackofen leckere Düte verbreiten, die garantiert den Appetit anregen werden. Kartoffelzwerg oder Championsbrot, die Besucher müssen schon

ver.di-Senioren Neubrandenburg/vtb. Die Senioren von Verdi treffen sich am 10. Juni 2013 um 14.00 Uhr in der Begegnungsstätte Süd-Volkssolidarität, Am Anger 26-28 zur Seminarreihe »Bundestagswahl 2013« mit einem Referenten.

10.06.13 bis 15.06.13

Schweinenacken Minutensteak Bierbeißer vom Wild Backrauchschinken Bratwurst nach Berliner Art feine Wildbratwurst grobe Wildbratwurst Hausgemachte Blutwurst Meckl. Art

4,29 nur 5,49 nur 0,99 nur 0,99 nur 0,69 nur 0,69 nur 0,69 nur 0,89 nur

EUR/kg EUR/kg EUR/kg EUR/100 g EUR/100 g EUR/100 g EUR/100 g EUR/100 g

Unser Sonderangebot für den Imbiss im Marktplatzcenter Neubrandenburg

Spare Ribs mit Pommes und Beilage

nur 4,99 €/Portion

selbst entscheiden, welches Brot sie mitnehmen möchten. Es darf auch eine detige Schmalzstulle auf der Hand sein. Selbst gebackenen leckeren Kuchen zum kleinen Preis bietet die Kafeestube ab 14 Uhr. Wer sich künstlerisch oder körperlich betätigen möchte, auch der ist hier richtig. Für Einwohner und ihre Gäste ist gerade der Sonnabend eine prima Gelegenheit, mit Verwandten und Freunden einen gemütlichen Nachmittag zu erleben. Die gastronomische Versorgung verspricht bis in den späten Abend hinein viele Köstlichkeiten. Ab 19.30 Uhr geht es auf dem Festplatz am schmucken Dorfgemeinschaftshaus mit dem Neubrandenburger »Live Partyduo« richtig zur Sache. Oldies und aktuelle Hits sind versprochen. Am Sonntag ab 10.30 Uhr wird das Fest beim Frühschoppen mit der Penzliner Blaskapelle und einen geplegten Bier noch einmal richtig gemütlich. Der Verein freut sich auf ihren Besuch!

Rundlüge Mit der Ju 52 über Neubrandenburg

Ju 52: Flugwetter. Foto: Burkhard Jacobfeuerborn

Trollenhagen/vtb. Am 23. Juni 2013 wird die Deutsche Luthansa Berlin-Stitung am Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen Rundlüge mit der Ju 52 anbieten. Informationen zu Preisen und Ablugzeiten inden Interessierte auf der Internetseite www.luthansa-ju52.de. Ebenso können die Tickets gleich auf der Seite gebucht werden. Des

Weiteren gibt es Tickets über die Deutsche Luthansa BerlinStitung: Telefon040 50701717 (Mo bis Fr), Fax: 040 50705061, E-Mail: ju52buchung@dlh.de Da im vergangenen Jahr alle durchgeführten Flüge mit dem Kultflugzeug voll ausgebucht waren, ist ein rechtzeitiger Ticketkauf für Flugbegeisterte zu empfehlen.

Drachenort für Kinder Chemnitzer Kita- und Gemeindespielplatz verwandelt sich Chemnitz/vtb. Mehrfach die Ärmel hoch gekrempelt und angepackt wurde in den vergangenen Tagen auf dem Freigelände der Kindertageseinrichtung »Löwenzahn« des Behindertenverbandes Neubrandenburg e. V.. Mit ganz viel freiwilligem Engagement, Fachkompetenz, Muskelkraft und Technik begannen Ortsansässige wie Frau Jana Meiner von der »Stilblüte«, hies Kappenberg und Mitarbeiter der Agrargesellschaft unter Rudi Jaschinski sowie Roland Preuß aus dem Nachbarort Weitin die neu entworfene Spiellandschat zu gestalten. Den Feinschlif erhielt der erste Bauabschnitt das sich bis dahin im DDR-Charme beindlichen Freigeländes der Kita von Eltern und deren Kinder, den Mitarbeitern der Kita und des Trägers. Noch aber müssen sich die kleinen und großen Löwenzähne gedulden. Bevor der

Viele freiwillige Helfer waren dabei. Foto: gerlind albrecht

»Drachenort« erobert werden kann, soll ihm eine natürliche grüne Drachenhaut wachsen. Weitere Bauabschnitte im »Reich des Ritter Löwenzahn« sollen dem angelegten Berg, in dem eine Höhle integriert ist, langfristig folgen. Der Anfang

ist gemacht. Dafür sagen die Kinder und Mitarbeiter der Kita allen auch unbenannten Beteiligten vielen, vielen Dank für die Ideen, die Organisation und Umsetzung sowie für alle materiellen und finanziellen gerlind albrecht Spenden. 200


www.blitzverlag.de

15

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

REISEN UND FREIZEIT

Jetzt wird’s bunt!

Schlagernacht

Holi Festival in Neubrandenburg

Live in der O2 World Berlin erleben

Neubrandenburg/pb/fr. Die Holi Festivals verzauberten 2012 die Menschen in ganz Deutschland. Ein atemberaubendes Gefühl von Euphorie und Spaß breitete sich in bunten Farbenwolken über den Veranstaltungsorten aus. Am Sonntag, 23.06.2013 – Start 13.00 Uhr – kommt das in Europa bereits reichlich gefeierte Holi Fest in den Kulturpark Neubrandenburg. Und wer den Mut hat, diese Veranstaltung zu besuchen, wird unter Garantie bunter nach Hause gehen, als er gekommen ist, denn vom indischen Gulal-Farbpulver ist reichlich vorhanden. Zur JuniAusgabe darf sich die Crowd auf ein besonderes Musikereignis freuen: Onze ist zu Gast. Es ist grandios, wenn Künstler hinter ihren Geräten genauso viel Spaß

und Freude ausstrahlen, wie die tanzende Meute davor. Dies gelingt dem Berliner bei seinen Liveauftritten jedes Mal aufs Neue. So auch auf der aktuellen Paul Kalkbrenner Tour. Mit dabei ist auch Martin Books. Er allein ist schon eine sichere Bank für eine gute Party, die Vorausgarantie für einen durchtanzten Sonntag. Des weiteren versammeln sich die Homies Sven Sileno, Patrick La Monde und zum ersten Mal KMLN, einmal mehr die Creme des Berliner Underground-Sounds. Jetzt heißt es also: Karten besorgen und weitersagen! Es wird empfohlen, sich die Tickets im Vorverkauf zu sichern. Zum Beispiel beim Ticket-Service, Stargarder Str. 17 in Neubrandenburg oder im Internet zum Selberausdrucken bei www.tixforgis.de.

Ueckermünde/urb/pm. Am 23. November 2013 ist es so weit, die »Große Schlagernacht« ist mit dem Pommern Tourist Busunternehmen aus Ueckermünde inklusiver Luxus-Übernachtung im 5 Sterne Marriot Hotel am Potsdamer Platz zu erleben. Stars, wie Helene Fischer, G.G. Adersen, Michelle, DJ Ötzi, Ute Freudenberg, Nino de Angelo und und und werden Sie live in der O² World Arena erleben. Das schöne vorweihnachtliche Berlin erwartet Sie mit einem gemütlichen Kaffeemenü im Größten

Konzert Eichhost/vtb. In der Kirche Eichhost indet am 14. Juni um 19 Uhr ein Mitmach-Konzert, ohne Programm - der Intuition folgend, statt. Beate Reichert & Carola Michaelis singen Herzenslieder begleitet von Akkordeon, Körpertambura und Seelentrommel. Zwei Stimmen, die Gänsehautfeeling garantieren. Eintritt frei. Spende erwünscht.

S ommer fer ien in den Jugendher b er gen in MECKLENBURG - VORP OMMERN

Sommer-Feriencamps in MV Es gibt noch freie Plätze!

Schokoladenhaus Fassbender & Rausch am Gendarmenmarkt und der Übernachtung im wirklich sehr elegantem 5 Sterne Marriot Hotel mit edlem Frühstücksbüfet. Abgerundet wird das Luxuswochenende mit dem Besuch der chinesischen Himmelspagode in Hohen - Neuendorf, ein sehenswerter Tempel für Gaumenfreunde. Eine unvergessliche vorweihnachtliche Busreise können Interessierte im Reisebüro unter Telefon 039771 22865 buchen und Wissenswertes erfahren.

07.-13. Juli: das ANTENNE MV-Feriencamp in Wismar 14.-20. Juli Action-Camp am Mirower See in Mirow 21.-27. Juli: »Bei uns geht die Post ab!« in Dahmen

Jetzt anmelden!

Burg Stargard 16., 22. Juni, 14.00 Uhr Öffentliche Burgführung Treffpunkt Parkplatz auf der Burg Mi., 19. Juni, 9 bis14 Uhr Mittelaltertag auf der BURG Stargard 14.30 bis 16.30 Uhr Seniorenbowling auf der Bowlingbahn der Gaststätte „Zur Linde“ Preis: 5 Euro, Stargarder Behindertenverband e.V. 22./23. Juni Offene Gärten MV Kräutergarten auf der BURG Stargard

745,-

Ostsee Touristik AG Rostock, Petersdorfer Str. 15, 18147 Rostock, Tel. 0381 375 6580, 0381 4904020, Fax 26525, Email: Info@ ostsee-touristik.com

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

28. JUNI LIVE & OPEN AIR

0800 - 66 44 788 2 Tage SPREEWALD & Übern./HP im schönen SCHLOSS LÜBBENAU - Grafschat von LYNAR - 24. bis 25. Juni 2013 -

N E U B R A N D E N B U R G

So bunt wird’s beim Holi Festival. Foto: agentur

* BUSREISE an/ab Ue´de, Egges.,Torgl., Ferdh., Jatzn, PW, Rollw. * inkl. Große Kahnfahrt mit Reiseleitung durch den Spreewald * inkl. Mittagessen in Leede * Übern. inkl. Abendessen & Frühstück im Schloss Lübbenau der Grafschat von Lynar mit wunderschönem Park * individuelle Freizeit in Lübbenau

Sommerparty Traditioneller Tref der Biker

Wo Kafee, Palmen und Kakteen wachsen Greifwald-Neubrandenburg/ vtb. Was ist eine Weltwirtschaftspflanze? Wie süß ist Süßkraut? Wie managen Wüstenbewohner mit Wurzeln ihren Wasserhaushalt? Um auf diese Fragen Antworten zu bekommen, müssen Neugierige nicht gleich um die Welt reisen. Ein Besuch im Botanischen Garten kann da schon hilfreich sein. Noch besser ist ein Besuch der Familien-Universität. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe stellt PD Dr. Peter König am 13. Juni 2013 um 16 Uhr den Botanischen Garten der Universität Greifswald vor. 200

Neustrelitz. Um 21.30 Uhr tritt die Böhse Onkelz Coverband »Dirk&Durstig« aus Berlin auf. Der Eintritt kostet fünf Euro und Speisen und Getränke gibt es zu günstigen Preisen. Der »Corax Strelitz e.V.« wurde im Jahr 2000 gegründet und veranstaltet seitdem jährlich eine Sommerparty. Ihm gehören rund 20 Mitglieder an, die unterschiedliche Motorräder fahren. Vereinsvorsitzender ist homas Michael Neumann. Er legt besonderen Wert auf die Feststellung, dass zu den Veranstaltungen seines Vereins selbstverständlich auch Gäste ohne Motorrad herzlich willkommen sind.

Kosten inkl. aller Leistungen p.P. DZ 159,- €/EZ 179,- €

LANDESGARTENSCHAU Prenzlau

Tel.: 0395/4 555 666 | www.gueterbahnhof-nb.de

3.Juli

GROßE BALTIC SAIL STETTIN 3.Aug. 29.-€ HANSESAIL ROSTOCK 8.Aug. 29.-€ STÖRTEBEKER - FESTSPIELE Busf./Karte in Kat.1 ! 26. Juli

9. / 16.Aug.

Erw. 50.-€

Kind bis 12 J. 45.-€

SEMINO ROSSI Berlin 9.Nov. Busf. / Karte HOLIDAY on ICE Rostock/Weihn.markt 7.Dez ICE AGE on ICE Berlin / Weihn.markt 8.Dez Neu !! PHANTOM der OPER Hamburg 21.Dez.

!Konzert/Musicalbuchungsschluss 30. August nach Vorhandensein!

POMMERN TOURIST Reisebüro & Busunternehmen

Tel.: 039771-22865

GFB-Tagesfahrten Internationale Gartenschau Hamburg

Erzgebirge

Altenau/Harz, „Hotel-Pension Waldfrieden“, 7 Ü/HP 198 €, 4 Ü/HP 125 €, 2 Ü/HP 75 €; Apartm./Preis auf Anfr., T. 05328/252, www.waldfrieden-altenau.de Hotel „Kleine Zauberwelt“ in Braunlage bietet 3 ÜF 87 €/P., 3 ÜHP 119 €/P, 5 ÜF v. Büf. m. rust. Brotzeit 170 €/P., T. 05520-2250

Mecklenburger Seenplatte FeHs am Plauer See, Spielplatz, Fahrradverleih, T. 039932-8690, www.ferienpark-lenzer-hoeh.de

Hallo im Norden! Auf ins Erzgebirge!

Seiffen/Deutscheinsiedel„Sommerspezial“ 5x o. 7x ÜHP 159 € bzw. 209 € p.P./DZ, 2x Museumsbesuch + 1 Freifahrt Sommerrodelbahn+Leihfahrräder inkl. Ki. erm. T. 037362-8683, erzgebirgspension-thomas.de

45 €

Störtebeker Festspiele

PK 3 = 40 € / PK 2 = 43 € / PK 1 = 46 € jeden Sonnabend vom 29.06. - 07.09. Busfahrt,Eintritt

7

Harz

99.-€ 69.-€ 50.-€ 119.-€

mit WEIHNACHTSMARKTBESUCH !! Busfahrt inkl.Karte 15 Uhr

Kühnis Reise-Ecke Schnäppchenurlaub! 4 Ü/Fr./ HP 139 € incl. Getr. – T. 03505267198, www.schaefermuehle.de

49.-€

inklusiv Busfahrt / Eintritt / Mittag & Schifahrt

29.06. / 13.07. / 10.08. / 22.08. / 14.09.2013 Busfahrt, Eintritt

Ferienhotel Goldhübel, oberhalb Neuhausen / Seiffen, Wildgeh., Wandergeb., 7x ÜHP-Büff. 219 €/P., T.: 037361-45204

komplett

www.jugendherbergen-mv.de/feriencamps · Tel. 0381 77 66 70

2 Wochen Kururlaub ab 469,00 e, Ostseeschnäppchen schon ab 399,00 e Katalog 2013 polnische Ostseeküste, Riesengebirge, Tschechien, Kroatien

Neustrelitz/vtb. Wieder einmal ist es soweit: der Neustrelitzer Motorradverein »Corax e.V.« lädt zu seiner traditionellen Sommerparty auf sein Vereinsgelände in Neustrelitz-Rudow ein. Sie indet am 14. und 15. Juni statt. Die Party startet am Freitag um 19 Uhr mit Musik aus der Konserve. Am Samstag geht es um 13 Uhr mit der sog. »Ausfahrt« los. Die Neustrelitzer Motorradfahrerhaben sich wieder eine interessante Fahrstrecke von knapp zwei Stunden ausgedacht. Hierzu sind alle Motorradfahrer der Region eingeladen. Ab 19.30 Uhr gibt es dann live Musik mit den »Klangpiloten« aus

ab

199€

Spielzeugstadt

Nicht nur im Winter hat das Erzgebirge seinen Reiz. Mit gut angelegten Wanderwegen, schönen Landschaten lockt es auch im Sommer auf Erkundungsgänge. Unbedingt sollten die berühmten Schauwerkstätten der Spielzeugstadt Seifen besucht werden. Pyramiden, Schwibbögen, Holzspielzeug – im Erzgebirgischen Spielzeugmuseum Seifen werden die Entwicklung der Spielzeugherstellung und auch das Alltagsleben gezeigt. Mit vielen touristischen Sehenswürdigkeiten lockt das sagenumwobene Erzgebirge und wer auch im Sommer nicht auf eine Schlittenpartie verzichten möchte, kann auf der Sommerrodelbahn ins Tal fahren. Reizvoll sind ausgedehnte Radtouren durch die Wälder.

Kieler Woche

39 €

Usedomrundfahrt & Swinemünde

29 €

Waren & Müritz

39 €

Stralsunder Wallensteintage

20 €

29.06. (Sa) Busfahrt, Stadtführung & Freizeit in Kiel, Schifffahrt Kieler Förde 02.07. (Di) Busfahrt, Inselrundfahrt mit Reiseleitung, Freizeit in Heringsdorf, Besuch Swinemünde

06.07. (Sa) Busfahrt, Besuch Müritzeum, 3-Seen-Schifffahrt, Freizeit in Waren 20.07. (Sa) Busfahrt, Freizeit auf dem Fest in Stralsund

Radtour Rostock & Umgebung

32 € 24.08.2013 (Sa) Busfahrt, Fahrradtransport, geführte Radtour mit eigenem Rad (ca. 34 km), Freizeit in Rostock bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage

Sachsen

Thüringer Wald

Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

01662 Meißen/DD, Meisastr. 26, ÜF/ Tg. im DZ ab 40 €/Tg. T. 03521454367, www.gaestehaus-wittig.com

Schönes FeHs. im Grünen, Brotterode am Inselsberg, ab 21 €/P. u. Tag, T. 036840-40709

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

BAUEN UND WOHNEN

Die Garageneinfahrt

Im Trend der Zeit

Muss nicht immer bequem sein

Vier Jahreszeiten - Ein Erlebnis - Ein Traum

Berlin. Am Platz für Autostellplätze wird oft gespart. Viele Tiefgaragen sind Paradebeispiele dafür. Aber auch Einzeloder Doppelgaragen auf privatem Grund können schmaler ausfallen, als mancher Käufer einer schlüsselfertigen Immobilie vermutet, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB) und bezieht sich dabei auf einen Beschluss des Oberlandesgerichts

München (OLG München, Beschluss vom 7. August 2012, Az. 9 U 601/12). Ein Bauherr hatte gegen seinen Bauunternehmer geklagt, weil er seinen Wagen nur mit mehrmaligem Rangieren in der hauseigenen Garage parken konnte. Für ihn war das ein Mangel. Das Gericht sah das anders. Da es für den Bau einer privaten Garage keine anerkannten Regeln der Technik

gäbe, habe der Bauunternehmer seinen Vertrag erfüllt. Der Fall zeigt: Wer baut, modernisiert oder kaut, sollte auch der Stellplatzfrage einige Aufmerksamkeit schenken. Unabhängige Bausachverständige beraten dabei und klären mit dem Bauherrn, ob dessen Van auch in die geplante Garage passt. Weitere Informationen unter www.vpb.de. VPB

Groß Plasten/mb/cb. Sie sind eine Wohnraumerweiterung und komfortablere Terrassennutzung: Sommer- und Wintergärten vergrößern bewusst den Innenraum des Hauses. Sie erlauben schützend ein nahezu ganzjähriges Naturerleben. Frühlingshate Sonnenaufgänge, Herbststürme und Schneefall führen Regie im einladenden Grenzbereich zwischen Haus und Garten. Mit ebenerdiger Großzügigkeit und großlächiger Verglasung fügen sich die »Gärten« harmonisch in die umgebende Natur und bieten einen unverbauten Blick. Von üppigem Grün umgeben, sitzt man wie im Freien und ist dennoch vor der Witterung geschützt. Bei gutem Wetter ofen und lutig, bei Regen und Wind transparent umhüllt. Der Schutz soll allen Wettern trotzen, jeden Sonnenstrahl nutzen, die Krat des Windes vor Augen haben, Schnee und Regen aus nächster Nähe fallen sehen. Mit einem Sommer- oder Wintergarten

Natur geschützt genießen. Sommer- und Wintergärten bieten die Gelegenheit dafür. Foto: Plastener Bauelemente

geben Sie Ihrem Familienleben den idealen Rahmen und schaffen einen einladenden Raum für gesellige Stunden im Kreis Ihrer Freunde. Sie sind das ideale Bindeglied zwischen dem Hausinneren und der umgebenden Natur. Ein Sommer- oder Wintergarten ist nicht nur ein Gewinn an Wohnkomfort, sondern auch

eine solide Investition in den materiellen Wert des eigenen Zuhauses. Es gibt zahllose gute Gründe für die Erweiterung Ihres Hauses um einen komfortablen Lichtfang. Ein fachlich kompetenter Ansprechpartner sind die Plastener Bauelemente. Viele weitere Infos erhalten sie unter www.plastener.de

Der Hitze vorbeugen Dekorativer Sonnenschutz fürs Fenster Besuchen Sie unsere Ausstellung: Mo.-Mi. 9.30-16.30 Do. 9.30-18.00 Fr. 9.30-15.00

Verkauf Bebautes Grundstück in Pleetz (MN71-2800-141813)

30

•  am östlichen Ortsrand, Teil des ehemaligen Gutshofs

1982 - 2012

•  Verkaufsfläche 10.079 m², darunter

ca. 5.700 m² Grünland, Ø Bonität 43

•  mit Garagengebäude, 12 m x 10 m Grundfläche,

bisher als Werkstatt genutzt, mietfrei ab 1.7.2013

•  Grünland eingezäunt und vertragsfrei genutzt Ansprechpartnerin: Anne Lonskowski Tel.: 0395/58164-81, E-Mail: lonskowski.anne@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 24.07.2013, 10 Uhr Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

EIGENTUMSWOHNUNGEN IM ZWEIFAMILIENHAUS KFW 70 HAUS AUF DEM DATZEBERG 82 m² inkl. Grundstücksanteil, Carport, Fußbodenheizung, Loggia, TageslichtBad mit Wanne und Dusche, Gartengrundstück ab 123.000

EUR

Tel.: (0395) 7615996 eMail: info@ivf-bau.de

Feuchte Wände sind eine Gefahr für Sie und Ihr Haus: Schimmel droht!

Putz blättert ab! Mauerwerk bröckelt! Kosten steigen!

E N I L T O H de n Iehgree ä W e t h c u n fe

g

los an: n e t s o k t z t je Rufen Sie

3-2013-05

3 9 2 2 1 0 1 0 0w8.atg0-mauerwerks-trockenlegung.de

Mb/ar. Helle, lichtdurchlutete Räume sorgen für viel Wohnkomfort. Im Sommer zeigt sich jedoch die Kehrseite: Vor allem in Dachwohnungen und Räumen mit vielen Fenstern kann es unangenehm heiß werden. Gegen die hohen Temperaturen hilt geeigneter Sonnenschutz, der gleichzeitig als effektiver Blend- und Sichtschutz dient. Bau- und Heimwerkermärkte bieten hierfür eine breite Palette an praktischen und dekorativen Produkten: Jalousien, Rollos und Faltstores für Innen, Rollläden und Markisen für Außen. Was am besten passt, hängt von der Nutzung des Raums ab – und natürlich vom Geschmack der Bewohner. Aus Holz oder Aluminium gefertigte Jalousien sorgen für den perfekten Lichteinfall: Die verstellbaren Lamellen brechen das Licht und steuern die Richtung der Strahlen. Auf diese Weise vermeiden sie Blendung, ohne das Tageslicht zu verändern. Die Arbeit am Computer im Büro oder das Fernsehen zu Hause ist so bei angenehmen Lichtverhältnissen möglich. Zusätzlich schützen die Jalousien vor unliebsamen Blicken: gekippte

Dekorativer Sonnenschutz ein Lichtblick für jedes Fenster. Foto: oBi/ news-Reporter.nEt

Lamellen vermindern je nach eingestelltem Winkel Einblicke, während die Sicht nach außen frei bleibt. Rollos schaffen Schatten und schmücken zugleich das Fenster. Zahlreiche Farben, Transparenzgrade und Designs laden zum Dekorieren ein: Ob uni, gestreit oder geblümt – leicht entsteht ein harmonisches Ambiente. Gut sortierte Baumärkte, wie zum Beispiel OBI, bieten Rollos in verschiedenen Ausführungen

HAUSMESSE SONDERPREISE ZUR HAUSMESSE Über 70 HARK-Studios in Deutschland RE ÜBER 40 JAH E RK KAMIN

TESTSIEGER

HA

einstaubfilter Mit Keramik-F

Ihre ATG in: Rostock, Erfurt, Thalheim (Sachsen), Dessau und Eberswalde

05. – 15.0

im Kamin- und Kachelofenbau HARK Ausstellungen: 18069 Rostock (Alt Reutershagen), Braesigplatz 1 (an der B 105), Telefon (03 81) 4 00 51 65 23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41, Telefon (04 51) 4 00 59 01 19061 Schwerin, Ellerried 3, Telefon (03 85) 7 73 33 75 17034 Neubrandenburg, Demminer Straße 5, Telefon (03 95) 4 50 47 45 HARK Händler mit Ausstellung: 19370 Parchim, Kamine & Bauelemente H.-D. Naumann, Neuhofer Weiche 29, Telefon (0 38 71) 26 58 14 Öffnungsz.: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr

172-seitiger Katalog

G

® Mauerwerkstrockenlegung

Über 18.000 zufriedene Hausbesitzer.

NUR VOM 6.

KAMINE - DIREKT VOM HERSTELLER

ww

auf höchstem Niveau. Marktführer Ost seit 1992.

an. Durchscheinende Modelle setzen attraktive Akzente: Sie lassen Licht in die Räume und tauchen die Wände in ihre Farben. Verdunklungsrollos empfehlen sich für Schlaf- und Kinderzimmer: Lichtdicht verbannen sie die Sonne auch mittags aus dem Raum. Verdunklungsrollos sind der ideale Schutz für Dachfenster. Ihre isolierende Rückseite aus Aluminium, die im Winter die Wärme in der Wohnung hält, sperrt im Sommer die Hitze aus.

Hark 44 GT ECOplus

Dauerbrand mit Automatik und externer Verbrennungsluftzufuhr

Bis zu

GUT (2,3) Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung Ausgabe 11/2011

40%

weniger Holzverbrauch mit HARK ECOplus-Technik *

• 3sp/100 mm • 141 x 100 mm • F13 k • ET: 09.06.2013

und Angebotsflyer mit Preisen unter hark.de oder (0800) 2 80 23 23 (gebührenfrei).

RA TI

S

Bundesweit Ausstellungen! Mit Keramikfeinstaubfilter

* im Vergleich zu herkömmlichen HARK-Feuerstätten

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

17

BAUEN UND WOHNEN

Neues Wohnen auf dem Datzeberg rückt näher

Extra-Bonus

Einmaliger unverbaubarer Blick ins grüne Umland Neubrandenburg/vtb/pm. Wo einst Wohnblöcke die Sicht ins Grüne versperrten, wird ab Spätsommer neu gebaut. In einem kleinen Wohngebiet auf dem Neubrandenburger Datzeberg entstehen vier Zweifamilienhäuser mit einer Alters- oder behindertengerechten Wohnung im Erdgeschoss und einer Wohnung im Obergeschoss. Die Wohnungen im Obergeschoss bieten einen 25 Kilometer Weitblick ins grüne Umland von Neubrandenburg. Dies ist ein absolutes Highlight. Zu jeder Wohnung gehören eine Terrasse und ein Carport Stellplatz. Alle Wohnungen erhalten eine Fußbodenheizung und werden im KfW 70 Bauweise erstellt. Auf einem der neun Grundstücke soll eine Reihenhausanlage mit drei Wohneinheiten entstehen.Vier Grundstücke (zwi-

www.in-jedem-steckt-ein-profi.de

Moderne Solarkollektoren erzeugen auch bei bedecktem Himmel und in der Übergangszeit gute Erträge. Spezielle Parabolspiegel unter den Röhren sorgen dafür, dass das Sonnenlicht immer im optimalen Winkel auftrifft. Foto: djd/Paradigma

Ein unverbaubarer Blick ins grüne Umland. Foto: iVF-Bau

schen 623 qm und 650 qm) können mit individuell geplanten Einzelhäusern bebaut werden, von wo man einen einmaligen Ausblick hat. In unmittelbarer Nähe beinden

sich Ärzte, Schulen und diverse Einkaufsmöglichkeiten. Eine Bushaltestelle in Richtung Zentrum ist fußläuig erreichbar. Tel. 0395 7615996 oder www. ivf-bau.com

djd. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Solarthermieanlagen zur Warmwassererzeugung und Heizungsunterstützung im Bestand (Infos: www. bafa.de). Weiter sparen kann man zudem, wenn man etwa die Einsteiger-Solarpakete des Herstellers Paradigma nutzt. Zum 25-jährigen Bestehen der Firma wurden die Preise dafür gesenkt. Info sind unter www.paradigma. de nachzulesen.

Großlächiger Schutz durch eine Markise

Gewerbegebiet Gewerbehof 9 · 17087 Altentreptow Anklamer Chaussee · 17098 Friedland Tel.: 03961 25650 · Fax: 03961 256555 Tel.: 039601 2950 · Fax: 039601 29555

Gartenschlauch - Set

LED Classic Birnenform

25 bar / 1/2‘‘ / 20 m mit Anschlussgarnitur und Spritze

Fassung E27 Leuchtstärke: 470lm (ersetzt 40 Watt) warmweiß, Leuchtdauer: ca. 15.000 h

nur

5,99

nur

5,49

Sparprofi Aktivrasen, 2,5 kg

Rauchmelder mit photoelektrischem Sensor

besonders trittfest und strapazierfähig für viel benutzte Rasenflächen, 2,5 kg für 125 m²

Alarm >85dB, einfache, drahtlose Aufputz-Montage, LED-Funktionsanzeige, Farbe: Weiss, incl. 9V-BlockBatterie, geprüft nach EN14604-2005

Design lässt sich den eigenen Wünschen anpassen lps/Jk. Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen den Beginn des Frühlings ankündigen, zieht es die meisten Eigenheimbesitzer wieder hinaus auf die Terrasse. Während die Temperaturen im Frühjahr meist angenehm sind, kann einem die sommerliche Hitze hingegen schnell zu Kopf steigen. Daher sollte man hier unbedingt auf den richtigen Sonnenschutz achten – beispielsweise in Form einer Markise. Der Vorteil einer Markise, etwa gegenüber einem Sonnenschirm, ist die große Schattenfläche, die durch sie entsteht. So können Erwachsene im Schatten am Kafeetisch sitzen, während der Nachwuchs gleichzeitig unter dem Sonnenschutz spielen kann. Darüber hinaus bietet die Markise nicht nur vor Sonnenstrahlung

Eine Markise bietet idealen Sonnenschutz für die ganze Familie. Foto: leiner markisen

Schutz: Auch bei einem leichten Sommerregen lässt es sich unter ihr gut aushalten. Prinzipiell muss zwischen verschiedenen Arten der Markise unterschieden werden: So gibt

es sogenannte Kassetten- oder Halbkassetten-Markisen und ofene Markisen. Hier muss im Einzelfall entschieden werden, was am besten geeignet ist. Offene Markisen eignen sich bei-

spielsweise besonders für die Montage unter Dachvorsprüngen, da hierdurch in der Regel schon ein gewisser Schutz des Materials gewährleistet ist. Wo dies nicht gegeben ist, bietet eine Kassettenmarkise, bei der das Tuch und die Mechanik geschützt in der Kassette lagern, Rundumschutz vor Witterungseinlüssen. Die Schattenspender sind mittlerweile auch in den unterschiedlichsten Farben und Mustern zu bekommen und können daher auch als gestaltendes Element eingesetzt werden. Wer besonders viel Wert auf Details legt, kann die Markise daher auch passend zu den Gartenmöbeln anfertigen lassen. Fachmänner können hier in allen Belangen beratend zur Seite stehen.

nur

7,99

nur

3,99 Balkonset GIRONA, Akazie FSC 100 2 Stück Klappsessel ohne Armlehne, 1 Stück Klapptisch

nur

39,99

AmpelSonnenschirm

W W W. P L A S T E N E R . D E

Aluminium; verschiedene Farben D: ca. 3.000 mm

nur

Swimming-Pool »Fast-Set«

Größe 244 x 66 cm (2300 l), ohne Pumpe

nur

Wohnkomfort für Ihr Wohlbefinden - Mit einem Sommeroder Wintergarten zieht helle Freude in Ihr Zuhause ein. Ob Wohnraumerweiterung oder transparentes Zusatzzimmer ein Sommer- oder Wintergarten perfektioniert Ihr Zuhause!.

Anschrift: Parkallee 38 17192 Groß Plasten

V ereinbaren Sie Ihren individuellen AUSSTELLUNGSTERMIN unter Tel. 03 99 34 - 75 86 200

59,99

29,99

Designer Hollywoodschaukel EMPOLI mit Auflage GRAN CANARIA Gestell: Stahrohr, pulverbeschichtet, Sitzbreite: ca. 150 cm, 2 tlg. Flockenauflage ca. 10 cm im Dessin »Gran Canaria«

nur

69,99

Angebote 10.06. bis 15.06.2013 - Solange der Vorrat reicht. Alle Preise in Euro. Bei den abgebildeten Artikeln kann es zu Abweichungen kommen. IRRTUM und DRUCKFEHLER VORBEHALTEN.


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

KLEINANZEIGEN

Spende übergeben

H O L Z F E N S T E R - U N D -T Ü R E N

FAHRZEUGE

Fr.-Engels-Ring 1 · 17033 NB · Fax 4229060

(gern auch japanische Fahrzeuge)

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

Tel. 0173/ 163 83 59

KFZ-Barankauf

Wellprofil 18/76 Alu Zink 3,98/m² netto Qualität aus Luxemburg großer Lagerbestand

Automobile Wagner

Chevrolet Lacetti EZ 05, 110 Tkm, Tüv, 5 Tür. Top Zust. VB 2500,- 0162/ 8646415

Golf III, Bj. 96, 4-türig, AHK, Servo, VB 600 €.  0173-8217857

Schwester Susan Lay (l.) und Rona Brunk. Foto: Klinikum

Verk. Trommelmähwerk, 2013  0160-1649851

die inanzielle Zuwendung. Die nem Teil der Standgelder auch Neubrandenburger Geschäts- die Aktion »Herzkissen für das frau Rona Brunk hatte mit ei- Brustzentrum« unterstützt.

Motorradservice – Sadelkow – Holger

Tritten

Verk. PKW Mercedis C180, TÜV 02/ 15, Bj. 95, 1000,-- €,  01723028937

Schmidt Brennstoffhandel Akt io nspreise

Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824

KAUFE UNFALLWAGEN, GEBRAUCHTWAGEN, W50, TRAKTOREN, VERKAUFE STAHLFELGEN U. WINTERREIFEN Tel.: 039747/50462 und 0172/3984915

gebrauchten PKW od. Transporter.

auch auf Gutscheine der ARGE Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Tel. 0 39 64 / 25 64 83

AKTIONSWOCHE

Verk. VW Passat, Bj. 94, weiß, 265 Tkm, TÜV/ASU bis Juni, Kaufpr. 600 € VHB,  0172-8350540

gesackt oder lose

Winkel-Einbauküche, Front Massivholz, Induktionsherd, Geschirrsp. VB 500 €  03963-2139899

Briketts

DIENSTLEISTUNGEN

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74

WOHNWAGEN

Freizeitgrundstück ca. 370m² mit Ferienbungalow (Wasser/Strom/Kanal) zur Eigenrenovierung zu verkaufen. VB 15. 000 Tel 0171 2656540

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Kachelofenumsetzung ab 800,-e Kachelofen ab 990,-e

Ofenbau T. Bünting

Biologische

Kleinkläranlagen oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640 Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel WSC-Marina (noch freie Liegeplätze) Bootsführerschein Binnen/See - Motor/Segeln u.a. Ferienwohnungen mit Seeblick, Bootszubehör, Bootsverleih Motor/Segel - auch führerscheinfrei

Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490

Für Sie vor Ort in Torgelow. Heizöl Diesel Schmierstoffe Brikett Erdgas Telefon 03976 23570

Kutter, 15 m, 5 m breit, 1,80 m tief, Mahagoni, Ruderha us Fischram, ausgebaut mit Radar, Plotter, Selbststeueranlage , Getriebe neu, Motor MWM Deutz, 135 PS, 6 Zyl., aus Alters- u. Krankheitgründen zu verkaufen, 15.000 €,  038391/12357

Gepl. Garten, günstig abzugeben! E/ W-Anschl., Laube + kl. Küche + WC + Terr. + Gerätes. - keine Sparte - nah alte Rost.-Str.,  0173-7578879

Brennholzproduktion Brennstoff-Groß- und Einzelhandel Kaminholz • Ofenholz Stammholz u.v.m. sort. nach Holzarten od. gemischt

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Opel Astra Kombi 1.7 CDTI 100PS Bj.2007 Klima RCD Blaugrau 107tkm v. Privat 5490 € Tel 03962-211141

1A-Trapezbleche bis 9m, Lieferung auch Montage Tel. 03991/156160

Su. Caddy o.ä.  0157-72926410

1000 Liter Tanks 01732087472 FENSTER & HAUSTÜREN Alu & Kunststoff Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

DKB

Tel. tags 038731/51513 o. 0174 1661081 Ferdinandshof, 3-R-Whg. in 3-FH zu verm. KM 409 ¤, Garage, Garten, Stall & Kleintierhaltg. möglich. Tel. 039778/29212

Grundbesitzvermittlung GmbH

BV Greifstraße NB, DHH, WFL je 115 m², 4 - 5 Zimmer, ca. 320 m² Grundstück, KP. 174.490,00 ¤ zzgl. 3,75% Prov. TK Komplexbau GmbH, T. 0395-42 20 600, M. 0175 -176 21 80

ca. 1.647 m² Baugrundstück, voll erschlossen, KP: 174.500,- €, Käuferprov. 3,57% inkl. ges. MwSt.,

Tag der offenen Tür 16. Juni 2013 9-12 Uhr Musterwohnung Theodor-Storm-Straße 1 in 17235 Neustrelitz

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

Grundbesitzvermittlung GmbH

V erk. Bungalow in Ostseenähe, ganzjährig bewohnbar,  0171-2170706 o. 039602-639945

Verkaufsläche in Nbg. zu mieten ca. 1.038 m² Nl., gute Infrastruktur, Miete: 4.673,25 € + NK, Mieterprov.: 2 KM zzgl. ges. MwSt.,

Tel.: 0395/5695-139

DKB

Grundbesitzvermittlung GmbH

Vermiete provisionsfrei Büroräume/ Praxisflächen, Nbdg., Innenstadt gegenüber d. Konzertkirche 2 Räume Fläche 38,9 qm, KM 285,00 e, NK 35,00 e 1 Raum Fläche 18,0 qm, KM 189,00 e, NK 20,00 e 1 Raum Fläche 23,3 qm, KM 140,00 e, NK 20,00 e

Fuhrmann, Tel.: 0174/ 3452330, 0395/ 582345 oder 0151/58858056

Malerarbeiten u.v.m.  017640404447 od. 039601-323755 PC and more Service Computernotdienst , PC und Kleinelektro Dienstleistungen und Verkauf.Tel03981/ 2426200Mobil:015231083062 www.pc-and-more-service.de

SANITÄR U. HEIZUNGSARBEITEN Termine frei. Auch Klein- und Kleinstaufträge.

Tel. 0151-51671313

Tagesmutti hat kurzfristig 1 freien Platz ab 01.09.2013 in Neubrandenburg.

Tel. 0395/ 4504956

WOHNUNGEN Gesuche

Ihr neues Zu hause in einem gepfl egten Umfe ld! 2-RW in Neub randenburg, Lindenberg, Kirschenallee 14, 49 m² Wohnfl äche mit Ba lkon, viel Ruhe un d schöne Au ssicht, alles tapezie rt, Bad mit W anne geflies monatliche Ka t, ltmiete 235 € zzgl. NK., Bethanience nter ganz in der Nähe. Sie erreiche n unser Verm ietungsteam Telefon 03 :

95 4553 2 22

NACHMIETER

IMMOBILIEN Gesuche

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612 ➡ www.handwerk.com.pl

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

Tel.: 0395/5695-139

VK Doppelhaus in N B Randlage mit 1900m² für 120T€ VB Besichtigung 017626046730

Telefon 0162 2371067 Nomite Cassettenbett neu, 135 x 200 cm (40° waschbar), Gänsedaunen und Federn Kl. 1, 60 % Daunen 40 % Federn, 4 Stck. á 25 €.  017661025975

5. Etage 4-Zi.-Whg., 76,2 m², m. Balkon, KM ? 350 + NK + Kaution zu vermieten ruhige Lage, kompl. sanierter Wohnblock

Tel.: 0395/5695-139

DKB

oder 0151 / 11052198

WASSERSPORT

NB, Oststadt Robert-Koch-Str. 28-34

ca. 1.058,00 m² Grundstück, Bebauung mit EFH oder ZFH, KP: 9.600,- €, Käuferprov. 3,57% inkl. ges. MwSt.,

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Tel. 039771 / 53085

Suche Wohnwagen/Wohnmobil, auch reperaturbed. 1970-2010 Tel.: 01715725301

Borken bei Pasewalk, günstige 2 RWhg. zu verm., 47 m², Bad, Keller, 145,€ incl. NK, Tel. 0177-2763886, 048515446172 ab Montag

Neubrandenburger Innenstadt

Wir liefern überall hin! Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84

Baugrundstück ca. 8 km bis Burg Stargard

Moderne 3-R.-Whg., 88 m², in Ueckermünde Zentrum, ab 1.8. frei,  039778-20707

Holz gratis Kfz.-Handel kauft PKW, Jeeps, LKW zu fairen Preisen!

Bauernhof, 15 km v. NB, gepfl. Grdst., 2.700 m², DHH, 2-gesch., Wfl. 125 m², san., EBK, teilunterk., mass. Nebengeb. u. Garage,  0395-5443129

Auf ins Familienglück - 17129 Kruckow Sensationsangebot! 1.000 ¤ Einzugsprämie in bar! 6 Raum - 120 m² - 3. OG + 1. OG - 549 ¤ warm, 2 Bäder, 2 Küchen, 2 Balkone! Keine Kaution, keine Provision! Besichtigung: 0151 2674 1992 und 030 2060 5444 * Weitere Infos auf www.one-gmbh.com

Ferienhäuschen am Woblitzsee, Bundeswasserstraße, Bootsanlegeplatz, langfristig zu verpachten  015115556835

Brennstoffhandel WOLDEGK

supergünstig

VERKAUFE

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Verkau fe Wohnwagen Feststehend mit W as s er und Stromanschluß, Dusche/WC, SAT, Grill, Schuppen in Gravelotte Besichtigung tel:015252381578 Preis VHB (jetzt reduziert)

TEL. 03 98 26-7 65 77

Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Funk 0171 5341864

Verk.Band-Heuwender komb. Schwader, Arb-breite 2,50m, BJ 2011, Preis n.Vereinb. 0175/1574347

NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

Verk. Toyota Corolla, Bj.95, 156 Tkm, 75 PS, TÜV/ASU bis 08/2014, So+Wi Reifen, VHB 1000,- €, Tel. 01622468364

1,65, Bj.

BRENNSTOFFHANDEL

Verk. Skoda O k ta v i a K o m b i , B j . 2000, Diesel, 167000 km, TÜV/AU 3/2015, VB: 2200 €, Tel. 0174/3287098

Tel.: 039931-51123 www.wsc-roebel.de

Wir kaufen Ihren

B RI K E T TS

Verk. Skoda 1,4, aus Altersgründen,  0395-7792996

Gu t erh. Mercedes, C -K l a s s e W 202 gesucht.  0174-9238442 Kaufe ihr Auto  0162-8830327

IMMOBILIEN Angebote

V erk. Terrassenmarkise, 4x3,5 m, Neupreis 1800 € f. 1300 €,  016096959398

Citroen Saxo, Bj. 98, 4-türig, Pr. 700 €.  0173-8217857 Clio, Bj. 91, 55 kW, TÜV/ASU bis 6/ 2014, ZV, Alarm, Wegf.sperre, el. FH, So.reifen auf Alu, Wi.reifen Stahlfelge, geringe Mängel, Preis VB 299 €.  0174-9344574

www.selfstorage-nb.de • www.mietlager-nb.de

17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof) Tel. 039778/29212 oder 29310

PKW, Transporter, Unfaller, hochwertige KFZ Tel.: 039606 294190 info@automobilewagner.de

SO LAGERT MAN HEUTE!

Angebot des Monats

Verk. Quad China JLA-21B 1x Str.+Gelände gebr., 1x Str. neuwert.Preis nach Vereinbarung 0175/ 1574347

– Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –

3-RWE in Neubrandenburg Ml.-Boleslav-Str. ab sofort zu vermieten 62 m² Wfl., 280,00 € KM + 150 € NK Lage: 2. OG und 4.OG Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN Telefon. 03 96 01 - 2 30 11, s-mb.de

Neustrelitz. Friedland, Pasewalk, Nbdg.

Autoankauf • Höchster Preis

www.blitzverlag.de

Profilholz, 19x96 mm, Länge 3,9 m, m² 4 €, Kanthölzer, ca. 4 x 10 cm, Länge 2,40 m, Stck. 1,50 € ungehobelt, gehobelt 2,50 €,  015778784681

Tel.: 039606 294191

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Übern. Tapezier- und Malerarbeiten f. Innen + Außen. Tel. 015238949648

Angebote

sehr günstig, T. 039601 - 23011, s-mb.de

Schrauber

Agila, Bj. 02, 156 Tkm, TÜV 11/14, g. Zust., VB 1300 €  0162-9460416

WOHNUNGEN

Sammelgruben, Dichheitsprüfung • Einbau • Wartung kostengünstig

»Kinderkram«-Markt ein voller Erfolg Neubrandenburg/vtb/pm. Eine Spende in Höhe von 600 Euro übergab Rona Brunk dem Förderverein »Kind im Krankenhaus e.V.« im Dietrich-B onhoeffer-Klinikum zum Kindertag. In die Spende sind Standgelder des Flohmarktes »Kinderkram« eingelossen, der im Mai stattfand. »Ich freue mich, dass die Aktion so großes Interesse indet und bedanke mich bei den Anwohnern für ihr Verständnis«, sagte die Inhaberin des Kindergeschäftes »Marienkäfer« und Organisatorin des Kinderflohmarktes in der Neubrandenburger Turmstraße. Der nächste »Kinderkram«-Markt ist für September geplant. »Mit dieser inanziellen Unterstützung können wir Kindern den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich gestalten«, freute sich Schwester Susan Lay vom Förderverein über

 038378 -497711

Bio-Kleinkläranlage ab 2.999,-E Nachrüstsatz ab 1.649,-E

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0160 / 99 70 21 78 Soldaten-Ehepaar m. 3 Kindern u. Hund su. wg. Versetzung dringend z. 1.7. gern leicht renov.-bed, um 1900 erbautes Haus, Umkreis NB, mind. 150 m², m. Stallungen, zur Miete.  01743276233 Su. schöne 2 bis 3 R.eigentumswhg. in NB (zentrumsnah); 0172-9142621 Suche Garage in Altentreptow zur Miete, evtl. Kauf. Bevorzugt Innenstadtnähe. 01789702783 Suche Garage in der Greifstr. (Höhe Hausnr. 94-98) zum Kauf/Pacht, Zustand egal, 0177-7872983

2-R.-Whg., 45 m², 374,-- € Miete, 2. Etage, Südstadt, zum 1.8.13 gesucht,  0175-4840014 61 m², EG, Peetsch b. Mirow, 2 ZKB, auf Wunsch kostenl. Garten, Nebengel., Tierhalt. mögl., KM 280 € zu verm.  039833-26300 od. 0171-7133334 Su. N Min Ntz, Stadtmi., sonn. 2-RWhg, 1.OG, 61m², Stellplatz, KM 275,00 €, ab 01.07.2013 Tel:03981/ 205408 oder 01778205406 Suche Nachmieter ab sofort für schöne 1-Raum-Wohnung mit Schlafnische in der Neustrelitzer Str.(11.Etage, 6m Balkon mit Blick auf den Tollensesee). Tel. 0178/5005693 Suche NM f 2-R. Whg., 50qm, vollsaniert, Hochhaus, NB-Oststadt zum 01.07.Tel.:0151/14649491 Südst.2Raum 48m² 4Etage teilweise möbliert (Einbauk.usw) ab 1.7!350€warm 0152/02465982 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

19

KLEINANZEIGEN Die Mecklenburger Blitz Verlag & Werbeagentur GmbH & Co. KG sucht in Vollzeit (40h/Woche) einen

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Redakteur (m/w) Vorpommern-Greifswald/Mecklenburger Seenplatte für die Standorte Greifswald/Neubrandenburg Ihre Aufgaben: - Recherche und Verfassen von Nachrichten und Artikeln - Zusammenarbeit mit freien Autoren - Redigieren von Texten - Durchführung der Schlussredaktion - Zusammenarbeit mit der Verlagsorganisation - Besuch von Presseterminen und Veranstaltungen - Betreuung von Print- und Online-Prozessen - Erfahrung Adobe InDesign

!

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Geldsorgen? Wir helfen sofort!!! Kredit ab 1500 ¤ Rate ab 25 ¤ mgl. Kredit auch ohne Schufa, tägliche Auszahlung Verm. M&P Tel. 03621/7375701-7375702

Eilkredit – 0800 1016985 Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

Wenn Sie sich für diese anspruchsvolle Aufgabe interessieren, dann richten Sie Ihre schritliche Bewerbung bitte bis zum 21. Juni 2013 an:

SUCHE

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

AW O TOU REN , E MW & S T O Y E gesucht! Alles anbieten.Zahle gutes Geld! 01724383987

Verlagsleiter Klaus-Dieter Kinne Wolgaster Straße 146 17489 Greifswald

Verm. 3-R.-Whg., Kü., 77 m², 385 € + NK, Wesenberg,  0160-5461555

STELLEN Angebote

Shar-Pei Rüde, 9 Mon., hellbraun  01578-1941610 Su. SH-Mischling (w.) 1/2 - 1 J., o. P.,  03968-210009 V erk. Schäferhunde 01751571380 Zwei Edelhaflinger-Jä h r lin g s h e n g s t e , fuchs mit heller Mähne, sehr schön als Passgespann geeignet, günstig abzugeben.Die Pferde leben in der Herde, Papiere sind vorhanden. Tel. 01738711970. Halbblutfuchsstute , zweijährig.Ausbildungsstand roh.

PARTNERSCHAFT Bin 1,70 m u. 56 J. Möchte liebevolle Partnerin mit der ich total alles teilen kann u. sagen darf, Sie gehört zu mir. Bin ein absolut einfacher u. normaler Typ  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2667 Bin 72, Neubrandenburger, schlk., vital, NR, wohlsituiert, großzügig u. mö. Freundin f. gem. Unternehmungen, Reisen, anregende Gespräche, zum verbringen d. Freizeit kennenlernen. FK 0381-4591909

Brigitta, 73 junggebl., attr., unkompliziert, sympat., su. ehrl., liebev., mobilen Partner bis 76 J. a. Raum AT, NBG, DM für gemeins. Freizeitgest. Tel. 03993151886, Mo.-Fr. 19:00-21:00

Ich bin Carmen, 49 J., Sekretärin, habe e. zierl. Figur, trotzdem d. Rundungen wo sie hingehören, bin zärtl. u. treu. Gern mö. ich verwöhnen u. für jemanden da sein. Sind Sie e. zuverl., unkomplizierter Mann, aus der Nähe von Neubrandenburg, dann rufen Sie jetzt an. Sie & Er, 0381-455705

Gesucht (m/w): Lokführer, Wagenmeister, Kundenbetreuer im Nahverkehr (Zugschaffner) zum sofortigen Einsatz nach Weiterbildung. 100 % Vermittlung derzeit! Jetzt anmelden! Tel.: 0341 2414-0/ -121 / weiterbildung@awv-leipzig.de; www. awv-leipzig.de

K O S M E T I K E R /I N gesucht f ür S tudio in der City v on NB. Bewerbungen bitte an Cosmé U G & Co. K G , Neutorstr. 22, 17033 NB o. info@cosme-nb.de

Ab sofort 4 erfolgshungrige Mitarbeiter gesucht! Wöchentl. Auszahlung sowie Unterkunft & Verpflegung. Tel. 0800/3289832

Sie suchen eine zuverlässige Reinigungskraft für Ihr privates Heim oder Büro? Dann sind wir von MagicClean genau Ihr Ansprechpartner! Anruf unter 0170/8006917 genügt!

Apotheker/in oder Pharmazie-Ing./in gesucht! Bewerbungen bitte an Apotheke im Bethanien-Center Mirabellenstr. 2 17033 Nbdg z .Hd. Frau Hicke

Suche erfahrenen Kraftfahrer im Fernverkehr mit Sattel u. Anhänger im Containerbereich,  0173-2431951.

Lokschilder Modellbahnsammlungen Münzen und N V A U h r D o l c h O r den Abzeichen TET 01724603924 Silber, Uhren, Nähmaschine, Schreibmaschine, Geige, Nerzmantel  015216648009

URLAUB

Attraktiver Mann m. männl. Ausstrahlung, Anfang 60, fin. abges., m. Herz, Gefühl u. Verstand mö. junggebl. Frau bis 55 J. erobern. PV 0381-4591909 Liebe u. Zärtlichkeit gesucht! Bin w. 28/1,64, hübsch u. schlk. FK 03814591909

Janin*25J. KG36 Premiere in Teterow SEXY LOLITA-GIRL

Nur diese Woche

Eroszauber.de

0152-37965495

P.

Gold! www.Goldbarters-MV.de

Unser Angebot: - Die Position wird angemessen vergütet.

NACHMIETER

Gr. Schweizer Sennenhund-Welpen, o. P., aus Fam.-Aufzucht, tierärztl. betreut, in liebev. Hde. abzug., Elterntiere a. d. Hof  0171-4819661 Riesenschnauzer-Welpen m. 03972620278 o.015122343281

– ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa

Ihr Proil: - Journalistische Ausbildung oder Erfahrung, auch Online - Organisations- und Kommunikationsgeschick - Sicheres und überzeugendes Autreten - Kreativität und Engagement - Teamfähigkeit - Eigenes Fahrzeug/Führerschein

Braune Labradorwelpen 12 Wo gimpft, entw. 500€ 01721756816

Männl.Jungfrau vom Land sucht passendes Gegenstück, bin Ü-40, 172cm  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2100 Mein süßer Freund Enrico "kleiner weißer Pudel"! Und ich wünschen uns eine liebev. Partnerin, mit der wir unser Glück teilen möchten. Wir beide sind kerngesund, sportl. u. finanz. sehr gut situiert, einschl. Haus, Garten. Wenn Du Dich angesprochen fühlst u. jünger als 57 J. bist, dann melde Dich bitte. Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Arbeitslosigkeit u. Hartz IV ist kein Hinderungsgrund sich nicht zu melden.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2673

o. liebevoll, ErziehungsRollenspiele, Body-to-Body-Massage, NS. in Lack + Leder, 0176 88261395, www.kasandra.rotlicht-mv.de

Michael 45/1,85, Manager m. Format, Charakter u. Charisma. Der aufmerksame, gut aussehende Mann, d. Gefühle u. Schwächen zeigen kann, ist verantwortungsb., voller Familiensinn u. mö. nach verarbeiteter Trennung in seinem Haus in d. Nähe v. Neubrandenburg wieder Leben spüren. „Ich bin unkompliziert, großzügig, mö. verwöhnen u. freue mich jetzt schon auf unser erstes Treffen.“ SIE & ER 0381-455705, tägl.10-20 Uhr

Möchten Sie einen netten, lieben, m. beiden Beinen im Leben stehenden Mann kennenlernen? Bin NR, Naturverbunden, 1,75 m gr., 57 J. alt. UER bevorzugt , Keine PV,  0160-93379396 Peter, 54/187, Geschäftsführer, e. berufl. Erfolgsmensch m. Ausstrahlung, Lebensstiel, klaren Zielvorstellungen u. Herzensbildung. Der gut aussehende Mann m, sportl Figur u. jugendhafter Art, verwöhnt gern u. weiß, was er will – SIE, e. Frau, bis 58 J., die d. Glauben an e. wundeschö. Bez. nicht verloren hat. Sie & Er, 0381-455705

Originalfoto

Monika macht Haus- und Hotelbesuche, Tel. 0175/3545977

Neu.2 sexy Girls, 35&30.Keine SMS, 015121412462, H+H.

Steuerfachangestellte, 37 J, e. Frau m. Topfigur u. allen weibl. Attributen, die vor kurzem in d. Nähe v. Neubrandenburg gezogen ist. Su. d. aufgeschlossenen, humorvollen Mann f. e. gemeinsame Steuererklärung u. vieles mehr. Sie & Er, 0381-455705

Er sucht Sie:26J., 185cm, 70kg aus UER.Wenn Du auch keine Lust mehr hast alleine zu sein, dann melde Dich! 0151/10306476

Su. nette Freundin aus Güstrow ab 75 zum Verbringen der Freizeit. Hans 82J. verw., HSA, NR, rüstig u. unternehmungslustig, fährt gern Auto. FK 0381-4591909

Er, 36/1,85/95 kg aus HRO, kurze bl. Haare, bl. Augen, tätoowiert, su. auf diesem Wege eine ehrl. treue Frau zum Aufbau einer Beziehung. Gerne auch mit Kind. Bitte nur mit Bild.  015226653746

S uche ne t t e S I E , mittlere Reife, bin 46, 1,72, sportl. Typ,  0162-3037403

Holger, 64/ 1.81, e. Mann mit vielfältigen Interessen u. jugendlicher Begeisterungsfähigkeit, der bei all seinen unternehmerischen Aktivitäten immer darauf achtet, auch Spaß am Leben zu haben. Er ist kraftvoll u. dynamisch, aber auch menschlich sensibel u. großzügig. Sehnen auch Sie sich nach seelischer Nähe, dann rufen Sie einf. an. Sie & Er, 0381-455705

NEU in Waren, Kasandra, streng

Sextreffs gratis 0176-52502212

Sexy Hexy. 28 J., Tel. 01742544630

Witwe, 71 J., sucht lieben Partner, NR, liebevoll u. herzlich,  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2671

KONTAKTE

Bungl.-Darß frei. 0171-9532636

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480 € die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

Sie suchen eine neue Herausforderung im Außendienst? Wir führen Sie zum Erfolg. (Pkw Bed.) Keine Eigenakquise. Vereinbaren Sie einen Tag in der Praxis. Bewerbung unter

Teilzeit und Vollzeit. Ihr Profil: - Gepflegtes Erscheinungsbild; -Gute EDVKenntnisse (MS Office). Wir bieten: Anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben; -leistungsgerechte Vergütung. Interessiert? tarbeitgroup@ gmail.com

www.goodtimespromotion.de der Jobmarkt für motivierte...

Qualifizierung zur Betreuungskraft

auf Teilzeitbasis. Bewerbung bitte an: CITY-CAR Autovermietung GmbH, Neustrelitzer Str. 111, 17033 Nbdg. oder info@city-car-autovermietung.de

STELLEN

Fahrer für bundesweite Schwertransportbegleitungen ab sofort in Festanstellung in Röbel ges., BF3-Schein erforderl., kann über uns gemacht werden. Telefon: 0172/6 611 611 200

DZ Ü/F • FEWO Strand 100 m • Tel. 038308/34123

www.sonnenstrand-moenchgut.de

Sonneninsel Usedom komf. FeWo m. Terr. in Zinnowitz, freie Termine,  039778-20707 V erm. im Ostseebad auf Usedom 1 Bung. (21 m²), 30 €/2 Pers. u. 1 komf. FH (56 m²), 49-55 €/2 Pers. v. JuliSept.  038377-40594

Landschaftspfleger u. N aturf ü hrer s ucht Arbeit in d. Ber. Landschaftspflege, Tourismus, Campinplätze, Naturführungen. Selbst. Arbeiten gewohnt,  039825-20031 od. Mobil 01743667741

GELDMARKT 24 ☎h Blitzkredite

SONSTIGES Garten sofort abzugeben aus gesundh. Gründen, Eschengrund, 600qm, Laube+WC, viele Obstbäume, Pacht 13 bez. 01608100981 Kleingarten m. Wohnwagen in Mirow abzugeben,  039833-63921 Trettraktor 70€, Schleich Tiere, Pup.Haus 30€, Zwerge Haus 45€, Spülm.35€, Tel.01626544868

Gesuche

Rentner su. Nebenverdienst von zu Hause. 01522-3446171

Einmalige Chance und... Traumverdienst (bis 6.600 Euro/Mo.) von seriöser Premium-Escortagentur für zuverlässige, hübsche Damen (gerne Stud./ Anf.) geboten Tel. 0176 64709150 www.escort-mv.de

Das kleine Hotel m. besond. Ambiente!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Montag 08 bis 10 Uhr

in der Pflege gemäß § 87 b SGB XI Start: 17.06.2013 Dauer: 6 Wochen Ort: Neubrandenburg Tel. 0395 76931-39 oder 76931-25 Info: www.buw-nb-ev.de

Rügen – Göhren/Lobbe

Zinnowitz, ***Fewo b. 4P., strandn., ruh. Lg., 10% Rabatt b. 21.6., 0170/ 4105866, www.muschelschuppser.de

Fahrzeugaufbereiter/ Transferfahrer

Telefon: 0395/7697813

Ostseebad Zingst: FW, gemütlich, ruhig, zentral, strandnah, 2 Per., ab 40 €,  038232-80053

24 ☎h

bar ▪ Auskunftsfrei bis € 10.000,7.000,- ininbar ▪ € 3.000,- schon ab € 3 9,- im Monat (eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)

030 / 2 83 95 53 55 verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,

TIERMARKT Bernersennen Kangalmischlingswelpen abzugeben, entwurmt, geimpft Tel:0160/7424095 Bernersennenmixwelpe 12 Wo, ein Rüde, zu verk. 250 €, 01601008046

Telefonmausi 06806 85759

Mein Name ist Manja, ich bin 41/162/50, anschmiegsam, zärtlich, sehe gut aus und bin vollbusig. Da ich leider schon in EU-Rente bin, könnte ich zu Dir ziehen. Dein Beruf und Aussehen sind mir nicht wichtig, nur gut solltest Du zu mir sein. Ich bin häuslich und koche sehr gut und habe ein eigenes Auto. Du wirst nicht enttäuscht sein. Bitte melde Dich über Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 718771. Liebenswerte, zärtliche Krankenschwester im Vorruhestand, 61/160, verwitwet. Eine junggebliebene Frau mit schlanker Figur und attraktivem Äußeren. Sehr natürlich und humorvoll, mit einem ganz lieben Wesen und großen Herz. „Ich kann gut backen, kochen und bin gern im Garten. Ich möchte für einen naturverbundenen und charmanten Mann da sein! Da ich inanziell unabhängig und lexibel bin, könnte ich Sie mit meinem Auto besuchen. Rufen Sie an! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 692335. Sympathischer Rettungssanitäter, Chris, 31 Jahre, handwerklich sehr begabt, ist ein ruhiger, zuverlässiger, treuer, junger Mann, sieht gut aus, kocht gern und kann wunderbar mit Kindern umgehen, hat Interesse für Natur und Sinn für Familie. Er möchte einer treuen, ehrlichen Frau oder Mutti (25-37 Jahre) mit bis zu 2 Kindern ein guter Kamerad und ein lieber Vati sein. Welche kleine Familie möchte in sein großes Herz wieder etwas Glück und Fröhlichkeit bringen? Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 721619. Michael, 58/178, hat als Polizeibeamter eine verantwortungsvolle Tätigkeit, hat eine attraktive Erscheinung mit seinem leicht ergrauten vollen Haaren und den warmen braunen Augen. Er ist ein sympathischer Mann mit Herz und Humor, ein gutmütiger, großzügiger Mensch, der es ehrlich meint, der alles für die geliebte Frau tun würde. Er lebt in sicheren Verhältnissen, möchte mit Dir noch eine schöne Zeit erleben, Auslüge in seinem Auto machen, tanzen gehen, wandern und viele schöne Stunden verbringen. Nur Mut! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 691843.

Top Escort-Damen www.escort-mv.de 017664709150

ANKLAM ! ANKLAM Deutsche Girls Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174 / 7802707

BARS & CLUBS

Dt. Carmen*45 Zarrenthin b. Jarmen VOLLBUSIG-EROTISCHE TREFFEN & H+H

NEU Fr. 17-07 Uhr Mo.-Do. 17-05 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

039997-332795 Eroszauber.de SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

EVELYN*Neustrelitz

Nicky(20) Alexa(27) Beatrix(32), Mandy(44) u. Silvy(56), verwöhnen gepflegte Herren im Privatclub Alexa in Padderow, Tel 01724684253

Abenteuer Pur SPITZEN-SERVICE

Eroszauber.de

01522-2457813

www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09

Swingerclub Ostseeoase Hausfrau (34J.) 05741-3320021 Heimlich lauschen 0931-61549570

Mi. bis Sa. ab 21 Uhr Telefon 038320 - 71 89 42 Mi. bis Fr. Sommerspezialpreise


20

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 9. Juni 2013

Die Temperaturen steigen –

2 x 3 die Preise fallen! Hyundai i20 1.2

Hyundai i40 1.6

Hyundai i30 1.4

i 20

ab

i 30

9.990,- ¤

ab

16.990,- ¤

ab

12.990,- ¤

• Serienmäßig mit CD-Radio und Klimaanlage • inklusive 5-Jahre-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung

• Serienmäßig mit CD-Radio und Klimaanlage • inklusive 5-Jahre-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung

• Serienmäßig mit CD-Radio und Klimaanlage • inklusive 5-Jahre-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung

Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,1 l; außerorts 4,2 l; kombiniert 4,9 l; CO2-Emission: 114 g/km, Effizienzkl. C

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,6 - 4,7 l/100 km; CO2-Emission: 155-124 g/km, Effizienzkl. C

Kraftstoffverbrauch: innerorts 7,9 l; außerorts 4,9 l; kombiniert 6,0 l; CO2-Emission: 139 g/km, Effizienzkl. C

Autohaus Fiebrich

IHR PERSÖNLICHES ANGEBOT ERHALTEN SIE BEI EINEM DER GENANNTEN HÄNDLER:

Autohaus Fiebrich 17039 Trollenhagen, Hellfelder Str. 3 Tel. (03 95) 42 90 90

Autohaus Fiebrich 17389 Anklam, Konrad-Zuse-Str. 1 Tel. (0 39 71) 20 950

Autohaus Fiebrich 16244 Finowfurt, Magistrale 10 Tel. (0 33 35) 45 240

www.autohaus-fiebrich.de, info@autohaus-fiebrich.de

DER NEUE MITSUBISHI SPACE STAR. RAUM FÜR MEHR. inkl. K Lernen Sie den Neuen von allen Seiten kennen! Testen Sie seine temperamentvollima len sparsamen Motoren, sein einfaches Handling und seine perfekte Wendigkeit. Überzeugen Sie sich von seinem überraschenden Platzangebot. Mit umfangreicher Sicherheitsausstattung perfekt unterwegs: serienmäßig 6 Airbags und elektronischer Stabilitäts- und Traktionskontrolle (MASC/MATC).

Messverfahren RL 715/2007 EG: Space Star Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert 4.0 - 4.4 / CO2-Emission kombiniert 101 - 92 g/km / Effizienzklasse C/B ab

9.990,- ¤

*Beratung, Probefahrt und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.

Behalten Sie den Überblick

s auch al

Mitsubishi ASX 1.6 ab

Dieälstliechl

17.000,- ¤

erh

Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,7 l; außerorts 4,8 l; kombiniert 5,5 l; CO2-Emission: 145 g/km, Effizienzkl. C

Autohaus Fiebrich 17039 Trollenhagen, Hellfelder Str. 3 Tel. (03 95) 42 90 90

Mitsubishi Outlander 2.0 Benziner

ab

23.900,- ¤

Kraftstoffverbrauch: innerorts 8,7 l; außerorts 5,7 l; kombiniert 6,8 l; CO2-Emission: 157 g/km, Effizienzkl. D

Autohaus Fiebrich 17389 Anklam , Konrad-Zuse-Str. 1 Tel. (0 39 71) 20 950

Abb. enthält Sonderausstattung

Hohe Sitzposition garantiert

Autohaus Fiebrich 16244 Finowfurt, Magistrale 10 Tel. (0 33 35) 45 240

www.autohaus-fiebrich.de, info@autohaus-fiebrich.de 217 + 218

vom 09.06.2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you