Issuu on Google+

5 Sterne Gebrauchtwagen ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Volkswagen Passat CC 2,0 TDI

GFZ-Nr.: 912508 Barpreis

24.100,- €

Mehrwehrtsteuer ausweisbar

Automatik, PDC, Rußpartikelfilter, Tempomat, ZV Funkfernbed., CD-Wechsler, Radio CD, Außensp. beheizt u. elektr., Multifunktionsanzeige, Telefonvorrüstung, 5 Sitzplätze, 1. Hd., Klimatronic, Ahz. abnehmbar, Autom. Fahrlichtschaltung, Bluetooth, DSG 6-Gang, Perleffekt-Lackierung, Regensensor, Sportfahrwerk, Start/Stop-Anlage

103 kW (140 PS), EZ 05/11, 54.915 km, Limousine, Stoff anthrazit

www.brinkmannbleimann.de

Kostenfreie Hotline: 0800/23 45 999 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr) Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service in Waren (Müritz), Parchim, ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Stavenhagen, Güstrow, Neubrandenburg, Bremen und Geesthacht. Für Druckfehler keine Haftung. Irrtum/Zwischenverkauf vorbehalten.

www.kammergruber-caruso.de

MECKLENBURGSTRELITZ

am SONNTAG

5. Mai 2013 Neue Telefonnummer Neustrelitz/msb/pm. Die Telefonnummer für den Pflegestützpunkt in Neustrelitz ist an die des Landkreises angepasst worden. Zu erreichen ist er nun unter den Nummern 0395/570873750 und 0395/57087375.

Wieder geöffnet Mirow/msb. Seit dem 1. Mai hat der Erlebniskirchturm der Johanniterkirche zu Mirow auf der Schloßinsel wieder seine Pforten geöffnet. Öffnungszeit bis zum 31. Oktober ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Neben dem Johannitermuseum, dem Bücherbasar und dem Aufstieg auf die Aussichtsplattform gibt es auch 2013 wieder eine Sonderausstellung: »Heinrich Schliemann auf Reisen«.

Zeugen gesucht Neustrelitz/msb/pm. Bislang unbekannte Täter öffneten am 27. April zwischen 12.40 und 14 Uhr auf dem Busbahnhof in Neustrelitz einen Bus und entwendeten aus diesem die Kasse mit Einsatz und Bargeld. Die Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese können an die Polizei in Neustrelitz unter 03981/2580 oder www.polizei.mvnet.de gegeben werden.

Kammerkonzert Neustrelitz/msb. Am 26. Mai laden die »Strelitzer Musikfreunde e.V.« in den Neuen Kammermusiksaal in die Glambecker Str. 10 zu einem Konzert mit dem »Geister Trio« ein. Bei dem Klaviertrio handelt es sich um die Schwestern Birte Päblow und Susanne Gutfleisch sowie Pianist Nicolai Krügel. Es erklingen Werke von Haydn, Beethoven und Ravel. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten sind in der Touristinformation sowie an der Tageskasse erhältlich.

Nr. 18/24. Jahrgang

Kampftag für begnadete Karossen Mehrere tausend Begeisterte »marschierten« zu teuren Hobbys Altentreptow/vtb/gö. »In diesem 311er Wartburg gingen schon die Hühner ein und aus«, schmunzeln die Wiechmanns. Sie gehörten am vergangenen Mittwoch zu den knapp über 500 Ausstellern, die mit ihren PS-Veteranen nach Altentreptow tuckerten. Das gute Stück ist Baujahr 1958 und hat damit fast ebenso viele Jahre auf dem Buckel, wie Anita und Dieter Wiechmann an Ehejahren. »Wir feiern bald unseren 60. Hochzeitstag, verrät der stolze Besitzer hinter dem Lenkrad seiner liebevoll genannten ‚Sonntagskutsche‘. Der Vorbesitzer war ein ehemaliger Arbeitskollege. »Ob er es ein wenig bereut, den 311er verkauft zu haben, wenn er ihn jetzt so sieht?« »Nein, auf keinen Fall! Im Gegenteil, er freut sich. So manch Euro hat die zweijährige Restaurierung geschluckt. Bei 7.000 habe ich aufgehört, zu zählen«, verkündete Anita Wiechmann. »Lack, Türen, Himmel, Sitze – alles neu«, zählt der WartburgBesitzer auf. Auch kurz vor dem

Treffen st and no ch eine Reparatur an. Der Freilauf war Foto: Petra Göring kaputt. Zum Glück half kurzMeter weiter ist fristig ein eingefuchster Kön- gleich ein ganner seines Gebietes. Nur einige zer Trupp Oldti-

merfans a u s Mirow angereist. Sie sind mit robuster russischer Technik vor Ort. »Wer nur die SUV unserer Tagen kennt, würde gern mal im GAZ Platz nehmen«, raunt es durch die Menge. Sehr komfortabel ist die ‚russische Bergziege‘ auf Anhieb

Jedes zehnte Kind leidet darunter Expertentelefon der DAK-Gesundheit am 7. Mai zum Thema Asthma bronchiale Neubrandenburg/vtb. Asthma bronchiale ist eine chronische Entzündung der Bronchien, die zu einer Verengung der Atemwege führt. Und es ist die häufigste chronische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen. Etwa jedes achte Kind unter 10 Jahren und jedes zehnte Kind unter 15 Jahren in Deutschland ist betroffen. Bundesweit leiden rund acht Millionen an Asthma. Wie bei den meisten Erkrankungen spielt auch bei Asthma die Früherkennung eine entscheidende Rolle. Bei Kindern zeigt sich eine Asthmaerkrankung das erste Mal häufig durch auffallende

Kurzatmigkeit oder plötzliche Atemnot, immer wiederkehrenden trockenen Husten sowie pfeifende Geräusche beim Ausatmen. In solchen Fällen empfiehlt sich die Prüfung der Lungenfunktion durch einen Arzt. So ernst diese Diagnose auch ist, es besteht kein Grund zur Verzweifelung. Mit Hilfe einer individuell abgestimmten Therapie können betroffene Kinder genauso normal aufwachsen wie andere Gleichaltrige auch. Am 7. Mai ist Welt-Asthma-Tag. Dies ist für die DAK-Gesundheit in Neubrandenburg Anlass, eine Telefonhotline für Eltern von an Asthma erkrankten Kindern zu

schalten. Experten geben Tipps zum richtigen Umgang mit der Krankheit und stehen für Fragen zur Verfügung. Das kostenfreie Angebot gilt für Versicherte aller Krankenkassen. Um eine optimale Betreuung junger Asthmatiker sicherzustellen, hat die DAK-Gesundheit ein spezielles Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche entwickelt. Das Programm bietet eine medizinische Betreuung auf aktuellem Stand sowie einen festen Ansprechpartner. Es koordiniert die enge Zusammenarbeit aller an der Therapie Beteiligten. Wissenswerte Informationen

rund um Asthma bronchiale, zur optimalen Therapie und Tipps für den Umgang mit der Erkrankung erfahren Interessierte also am 7. Mai bei der DAK-Telefonhotline. Mediziner der Kasse stehen einen ganzen Tag lang für Fragen zur Verfügung und beraten individuell rund um das Thema Asthma. Die Expertenhotline ist zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800/ 1111841 zu erreichen. Weitere Informationen gibt es bei der DAK-Gesundheit in Neubrandenburg und auf der Internetseite www.dak.de/asthmakids

nicht. Aber es spricht schon sehr viel für den knorrigen Geländewagen. Und sein Eigentümer Klaus-Dieter Möller liebt robuste Männerautos. Neben dem 1968 gebauten tarngrünen Geländewagen gehört auch ein L 200 zum privaten Fuhrpark. So einen markanten Russen zu bekommen, war nicht ganz einfach. »An die fünf Jahre habe ich wohl gesucht«, erzählt der Mirower. Der als durstig bekannte Geländewagen ist weitgehend im Originalzustand. Je nach Wetterlage und Laune schrubbt der Liebhaber gern Kilometer im Gelände. Oft auch in Begleitung etlicher Freaks, denn ausreichend Platz bietet das achtsitzige MilitärCabrio schließlich. »Wir sind mittlerweile eine eingeschworene Gemeinschaft«. Stundenlang wird in Garagen geschraubt und gebastelt«, so Sven Kirchhoff. Gemeinsam geht’s auch zu Oldtimertreffen. »Hier – so oft waren wir in Pütnitz dabei«, kommt es schnell von dem jungen Mann. Lesen Sie weiter im Innenteil

Seite

4 Der Blitz frühstückt mit Karina Spiekermann

Seite

6 Feldberger Seenlandschaft

Seite

12/ 13 Tipps und Informationen für Ihre Freizeit


2

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

LESERMEINUNGEN

Leserbriefe im auch unter

www.blitzverlag.de Schreiben Sie uns unter www.blitzverlag.de vtb@blitzverlag.de oder unter Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg

Schwätzer und Genießer? Fritz Reuter sah in der Obrigkeit Trinker, Schwätzer, Genießer, die nicht arbeitsam sind und Bismarck meinte: »Wenn die Welt untergeht, sollte man nach Mecklenburg gehen, da dort alles 100 Jahre später kommt.« Ist dies der Nachweis, warum die politischen, sportlichen und kulturellen Verantwortungsträger sich nicht zu Wort melden, wenn deren Arbeit öffentlich mit diversen Leserbriefen in Frage gestellt wird. Warum suchen diese Funktionäre immer die Schuld bei anderen, gehen nicht auf Vorschläge ein bzw. erklären sich öffentlich? Wollen sie so weiteren Raum für Spekulationen bieten? Wurde der Herr Dr. Krüger (OB von NB) aufgrund von Unwirksamkeit als Vizepräsident im SCN abgewählt? Warum bekennt man sich im SCN nicht zu seiner Stasi-Vergangenheit und arbeitet dieses Kapitel auf? Warum gibt es kein Konzept zur Entwicklung eines Fußball-/ Leichtathletikstadions? Warum soll nur ein Fußballstadion in

Neubrandenburg gefördert werden? Das Leichtathletikstadion entspricht nicht internationalen Normen! Als Olympiastützpunkt benötigt NB ein multifunktionelles Stadion. Doch die Vereine reden nicht miteinander und so wird am Ende wohl gar kein Stadion gebaut? Warum wird die »marode« Sporthalle auf dem Neubrandenburger Lindenberg abgerissen, anstatt saniert? Wo sollen die Kinder der Sprachheilschule und der Sportvereine trainieren, wenn die Sportstättensituation schon jetzt so prekär ist? Warum wird vor dem Abriss nicht schon über Ersatz nachgedacht? Warum organisiert das Regionalmuseum Neubrandenburg nicht eine Ausstellung zur Sportgeschichte der Stadt und lässt erworbene/erhaltene Relikte in seinen Archiven verschwinden? Warum hat NB bis heute keine Umgehungsstraße? Wann wird die Brücke Demminer Straße endlich saniert? Wie lange schaut die Stadt noch zu, wie denkmalgeschützte Hauser verfallen? Wie lange schaut die Stadt noch zu, wie die Industriebrache Ihlenfelder Straße als Abfalldeponie mißbraucht wird? Errichtet die Neuwoges im Jahr 2018 das neue Hotel in Anlehnung an historische Vorbilder (Hotel »Goldene Kugel«)? Warum feiert der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge nicht sein wahres Gründungsdatum in NB? Warum steht der Mudder-Schulten-Brunnen nicht an seinem historischen Platz? Warum, warum...und Antworten gibt es nicht!? Sollte nicht das Gemeinwohl der Bür-

ger Neubrandenburgs obere Priorität haben? Wer schweigt zeigt, das er diesem nichts entgegenzusetzen hat und nicht bereit ist, sich damit öffentlich auseinanderzusetzen. Brauchen wir solche Verantwortungsträger in der Politik, im Sport, in der Kultur? J. Kampe

Training für Kinder? Ein Ausbildungsboxstall für angehende Profis? Oder das Veranstalten von professionellen Boxveranstaltungen? Vielleicht sollte der Verein zu diesen Punkten auf seiner Homepage Stellung beziehen, da hier nicht nachzulesen ist, was er eigentlich will. M. Schulz, Neubrandenburg

Wird so Kinder- und Jugendsrbeit im Sportverein betrieben? Im lezten Jahr besuchten Vertreter des damals neu gegründeten Neubrandenburger Boxund Athletikklub 1248 e. V. die Schule meiner Kinder. Beide waren hellauf begeistert und wollten unbedingt am Probetraining teilnehmen. Aus diesem Probetraining wurde eine Mitgleidschaft und ich war eine Mutter von zwei glücklichen Kindern. Seit Februar 2013 gibt es laut Aussagen meiner Kinder einen radikalen Wandel im Verein. Der Trainer, der regelmäßig trainierte, konnte das Training anscheinend nicht mehr regelmäßig betreuen. So wurde ihnen ein neuer zweiter Trainer vor die Nase gesetzt. Dieser Trainer führte Trainingsmethoden ein, die darauf schließen lassen, dass ihm grundlegende pädagogische und kinderpsychologische Fähigkeiten fehlen. Es ist mit heutigen pädagogischen Mitteln möglich, Fachwiessen und Sozialverhalten zu vermitteln, ohne den Kindern das Interese am Sport verderben und somit lustlos den Verein verlassen. Hier ist fraglich, was der Verein eigentlich möchte. Ein vernünftiges

Rentenanpassung Wenn man diese Politikerideen zur Rentenanpassung (0,25 zu 3,29 Prozent) hört, kann man nur feststellen, diese Regierung Merkel/von der Leyen hat abgewirtschaftet. Die Rentner in den alten Bundesländern haben zirka zehn Mal so viel Beiträge in die Rentenkasse gezahlt, wie in der DDR. Soll doch Frau BK Merkel einmal nach NRW fahren, um den Rentnern diese Regelung erklären. Merkel und von der Leyen im September 2013 abwählen. Es wird nur ein Keil zwischen Ost und West getrieben. G. Neumann, Tessin

Gedenktage

Kriegsereignissen, wie des 70. Jahrestages der Stalingrader Schlacht, wird in den Medien gedacht, zurecht. Aber sollte nicht ebenso eines der Völkerverständigung dienenden sportlichen Großereignisse gedacht werden, das vor 65 Jahren begann und Millionen Menschen faszinierte, der »Internationalen Radfernfahrt für den Frieden«? Dr. Hans Bomke, Schwerin

Fleisch, Wurst und Mehr

Das Wort der Kirchen zum Sonntag

FLEISCHEREI HAUSWALD

Heimat

mit Produkten aus eigenem Handwerksbetrieb Angebot vom 06.05. - 11.05.2013 SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Schweineschnitzel 5,15 e/kg Schinkenbraten, schier 5,15 e/kg Kamm i. St./i. Sch. 4,35 e/kg Kaßlerkamm i. St./i. Sch. 4,35 e/kg Kammscheiben, grillfertig 4,95 e/kg Bauchfleisch v. Schwein i. St./i. Sch. 4,10 e/kg Bauchscheiben, grillfertig 4,70 e/kg Schweinegehacktes 4,25 e/kg Grillbratwurst 0,60 e/100 g Auschnitt 3 fach, sortiert 0,80 e/100 g Schinkenspeck 1,05 e/100 g Wir nehmen auch gern Ihre Bestellungen für Wurst- und Käseplatten entgegen.

SIE FINDEN UNS IN: 3x Neubrandenburg Lindetal-Center Ihlenfelder Str. u. Kaufhof Süd

Blitzservice Kassenärztlicher Notdienst Tel. 01805-868222-300 (Neubrandenburg); -303 Friedland; -302 Burg Stargard; -304 Altentreptow.

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ Sprachbehinderte Blutspendetermine

0395-5663112

06.05.2012 - Feldberg, Alten- und Pflegeheim, Bruchstr. 20, 14.30-18.30 Uhr; Neubrandenburg, Bundeswehr Fünfeichen, 9.30-15.00 Uhr 07.05.2013 - Torgelow, DRK-Sozialstation, Am Bahnhof 1, 14.00-18.00 Uhr; Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 13.0019.00 Uhr 08.05.2013 - Neustrelitz, DRK-Kreisverband, Lessingstr. 70, 14.30-18.30 Uhr; Neubrandenburg, Finanzamt, Block A, Beratungsraum, Erdgeschoss, Neustrelitzer Straße 120, 7.30-11.00 Uhr 08.05.2012 - Strasbug, Feuerwehr, K.Liebknecht-Str. 1, 16.00-19.00 Uhr 10.05.2013 - Neubrandenburg, Institut Neubrandenburg, »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 05.05.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. St. Linek, Fichtestr. 4, AT, Tel. 03961 255020 09.05.2013 von 9.00-11.00 Uhr - DM S Jeromin, Am Landambulatorium 1, Burow, Tel. 03965 210249

Zahnärztlicher Notdienst Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 05.05.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Herr Schwerme, Wartlaustr. 1, NB, Tel. 0395 5442808, priv. 0170 9021871 06.05.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Pienkos, E.-Zastrow-Str. 12, NB, Tel. 0395 4690201, priv. 0395 5666806 07.05.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Kubetschek , Dr.-W.-Külz-Str. 4, NB, TEl. 0395 5442332, priv. 0395 5442332 08.05.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Lucius, Rotbuchenring 1 B, NB, Tel. 0395 3697000, priv. 0395 3697000 09.05.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Schreiber, Dewitzer Chaussee 9, Burg Stargard, Tel. 039603 21664, priv. 0160 2242399 10.05.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Herr Thiede, A.-Haude-Str. 3, NB, Tel. 0395 4223970, priv. 0395 4223970 11.05.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Urbanek, Wismutstr. 24, NB, Tel. 0395 7781533, priv. 0395 7781533

Zahnärztlicher Notdienst

Heimat ist ein altes germanisches Wort und will den Ort der Geburt oder besser des Aufwachsens eines Menschens bezeichnen. Eine Umgebung, in der wir uns auskennen und in der wir von Menschen gekannt und erkannt werden. Über Heimatlieder, Heimatdichter, Heimatgefühle lächelt der interaktive Weltenbummler, der morgens nicht immer weiß, wo er gerade aufwacht. Solche Orts- und Lebensvergessenheit macht uns Menschen aber einsam. Der christliche Glaube möchte uns ganz beheimaten. Er nennt den Himmel seine Heimat (Philipperbrief 3, 20). Es geht um jenes Reich Gottes,

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Petra Göring Anzeigenberatung: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

Diese Friedensfahrt war etwas ganz Besonderes, entstanden nach dem furchtbaren 2. Weltkrieg und mit dem alle einigenden Gedanken »Nie wieder Krieg gegeneinander!« Ab 1948 führte die Fahrt zunächst über die Gebiete der ČSR und Polens zwischen Prag und Warschau. Auf Vorschlag Polens wurde 1952 die DDR in die Fahrtstrecke einbezogen. Dies war ein Zeichen der Versöhnung, denn noch 1950 gab es viele Polen, die gegen die Teilnahme der DDRMannschaft an der Friedensfahrt waren. Dabei darf nicht vergessen werden, dass die Befreiung von Auschwitz erst fünf Jahre zurücklag. Der sportliche Wettkampf des »Course de la Paix« um das Gelbe und Blaue Trikot (Einzel- bzw. Mannschaftssieger) vereinte Radsportler aus Ost und West: Vesely aus der ČSR, Krolak aus Polen, Schur aus der DDR, Steel aus Großbritannien, Pedersen aus Dänemark, Damen aus den Niederlanden und viele andere. Als Beispiel für den Geist dieser Friedensfahrt sei hier genannt die tägliche Auszeichnung des hilfsbereitesten Mechanikers für Hilfeleistungen an Fahrer anderer Mannschaften. Unvergessen die 42. Friedensfahrt Warschau - Berlin - Prag im Mai 1989 mit Uwe Ampler als Einzelsieger und der DDR-Mannschaft auf Rang eins in der Gesamtmannschaftswertung. Kurz nach der Wende geriet die Friedensfahrt im Windschatten der Politik ins Schlingern, dann ins Aus. Schade, denn es wird nie wieder jenes Rennen, das es einmal war.

58.952 Exemplare 27.614 Exemplare 37.461 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

das mit Jesus schon hier und jetzt in unsere Wirklichkeit einbricht, wenn Leben, Lieben und Loben zusammen kommen. Die deutsche Sprache braucht nur eine Vokalveränderung, um aus Leben Lieben und Loben zu machen. Wenn wir in Beziehungen leben und es uns ein Bedürfnis ist, Danke zu sagen, dann sind wir zu Hause. Heimat verdankt man ja nie sich selbst. Sie ist immer eine Gabe von Gott und Menschen. Es ist das Gefühl, angekommen, gebraucht, gewollt, gehört und geliebt zu werden und dies alles auch selbst zu wagen. Dies gelingt wohl nur, wenn wir Worte

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Adler Modemarkt B1 Baudiscount EDEKA Extra Baumarkt famila Getränkeland Kik KuK Schuhe Max Bahr Media Markt Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Praktiker REPO Roller TEDi Thomas Philipps Toom Baumarkt Woolworth

finden für diesen Ort, wo wir geborgen sind. Worte des Dankes und dazu genau fordert uns der Sonntag Rogate (Bete) auf. Gott sagen, was gut ist in meinem Leben und zugleich ihn um all das bitten, was noch besser werden darf. Beten macht psychisch gesund, so wie die Heimat, in der wir uns geborgen wissen, weil Erinnerungen, Menschen, Gerüche, besondere Orte uns diese Geborgenheit vermitteln. Eine Geborgenheit, die uns auch durch das Gebet geschenkt wird, denn plötzlich gibt es eine Aussicht nach mehr. Jedes Gebet öffnet den Blick auf dieses mehr Leben. Für die Menschen, die

im Land am Meer (Pommern) aufwachsen, war dies schon immer das Eigentliche. Dieses Sehen über den Horizont, dieses Schauen auf das Meer oder auf einen Fluss, dieses letzte Gefühl: Zeit und Raum werden eins für uns und Himmel und Erde berühren sich. Gott bei uns, dass ist die eigentliche Mission Jesu, der uns das Vaterunser im Himmel gelehrt hat zu beten. Ich finde, das wäre ein toller Anfang an diesem Sonntag, um heimisch zu werden im eigenen Leben. Bernd-Ulrich Gienke, Pastor der Kirchengemeinde Loitz

Neustrelitz 05.05.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Herr Dr. Wilke, Marienstraße 4, Tel.: 203232, privat 01729769837 09.05.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Frau ZÄ Soltner, Mirow, Strandstraße. 18, Tel. 039833/22039, privat 039833/21400

Zahnärztlicher Notdienst Ueckermünde 05.05.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Herr Wrage, Pasewalker Straße 17b, Torgelow Tel. 03976 202079

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 05.05.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - Dr. Mahler-Kragl, Kranichstr. 38 a, Tel. 4225780 09.05.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - Dr. Bahle, Torfstege 11, Tel. 5826237 10.05.2013, 16.00-18.00 Uhr - Dr. Fischer, Schwedenstr. 10, Tel. 5822092 11.05.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - DM Jäger, An der Hürde, TEl. 4223028 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Tierärztlicher Notdienst

Der direkte Draht Minister beantwortet Leserfragen Es ist politischer Wille, den Wolf auch in MV wieder rudelweise heimisch werden zu lassen. Das Wolfs-Projekt hat Freunde und wird mit Steuergeldern – auch zur Schadensregulierung – unterstützt. Längst nicht jedem gefällt die Rückkehr des Isegrimms aus den Grimmschen Märchen in die reale Welt. »Rotkäppchen lügt!« postuliert der Naturschutzbund Deutschland in der Kampagne »Willkommen Wolf!«. Jäger warnen vor dem gefährlichen Raubtier. Am 14. Mai wird Till Backhaus Rede und Antwort stehen – von 17.30 bis 18.30 Uhr unter Tel. 0385/64584800. Schriftliche Anfragen: BLITZ, Werderstr. Dr. Till Backhaus, Minister für 139, 19055 Schwerin. Lesen Sie Landwirtschaft, Umwelt und Ver- den Beitrag im nächsten BLITZ. braucherschutz. Foto: lami

Stadt Neubrandenburg 03.05. bis 09.05.2013 - Dr. med. vet. Jurrat, Achatweg 17, NB, Tel. 03957781909 10.05. bis 16.05.2013 - TA Schumacher/ Kirchner, Beethoven-Ring 6, NB, Tel. 0395-5584683

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 05.05.2013 - Apotheke im Bethaniencenter, Mirabellenweg 2, NB, Tel. 0395 3684979 09.05.2013 - Ost-Apotheke, Ikarusstrasse 8a a, NB, Tel. 0395 7781269

Apotheken-Notdienst Neustrelitz 05.05.2013 - Semmelweis-Apotheke, Markt 5, Tel. 03981 28550 09.05.2013 - Fasanerie-Apotheke, KarbeWagner-Str. 57, Tel. 03981 445305

Apotheken-Notdienst Ueckermünde, Torgelow 05.05.2013 - Marien-Apotheke, Bahnhofstraße 48, Torgelow, Tel. 03976256925 09.05.2013 - Greifen-Apotheke, Bahnhofst.4/5, Torgelow, Tel. 03976 201691

Apotheken-Notdienst Pasewalk, Strasburg, Löcknitz 05.05.2013 - Storch -Apotheke, Torgelower Straße 14, Pasewalk, Tel.: 03973 - 214373 09.05.2013 - Neue Apotheke am Markt Am Markt 1, Pasewalk, Tel: 03973 20800

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon Telefon 0800 1 11 05 50

Heiko Wruck 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

3

AUS UNSEREM LAND

Penzliner feierten Walpurgisnacht Kleine und große Hexen ließen ihren eigenen Brunnen sprudeln

Anzeige

Wir kaufen Münzen Gold, Silber und Münzsammlungen Sie haben geerbt oder beim Aufräumen noch alte Münzen gefunden? Oder Sie sind Numismatiker und wollen Ihre Sammlung veräußern? Dann fragen Sie uns, wir bieten Höchstpreise. Besonders gefragt sind derzeit Münzen und Medaillen, Göde, MDM, BTN, Altdeutschland, Kaiserreich, DDR, BRD, China, Euro, Silber- und Goldmünzen und auch komplette Münzsammlungen.

Penzlin hat jetzt seinen eigenen Hexenbrunnen, der zur Walpurgisnacht feierlich eingeweiht wurde. Foto: Stephan Radtke

Kluge Entscheidung Schwerin/sb/lum. Zum Schutz der Bienen werden in der EU küntig drei Planzenschutzmittel großflächig verboten. Der Einsatz von drei umstrittenen Neonicotinoiden für den Anbau von Mais, Sonnenblumen, Raps und Baumwolle soll untersagt werden. Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschatsminister Dr. Till Backhaus begrüßt die Entscheidung.

In memoriam Neustrelitz/msb/dv. Zum 80. Mal jährt sich am 10. Mai ein für das Land der Dichter und Denker und ein für die deutsche Literatur trauriger Tag. Am 10. Mai des Jahres 1933 inszenierten die Nationalsozialisten im großen Maßstab öfentliche Bücherverbrennungen, bei denen zehntausende Werke verfemter Autoren den Flammen zum Opfer ielen. Zum Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nazis präsentiert der Hans-FalladaKlub e. V. in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Carolinum, der Stadtbibliothek Neustrelitz und der heater & Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz am 10. Mai um 19.30 Uhr am Landestheater Neustrelitz ein literarisch-musikalisches Programm. Mediationsstelle Rostock

dem neuen Hexenbrunnen in der Großen Straße von Penzlin das kühle Nass. Applaus und erstaunte Blicke von hunderten Besuchern, die den vorläuigen Abschluss der Sanierungsarbeiten in der Altstadt feiern wollten, honorierte die Hexerei. Dabei sollten die Bauarbei-

ten ja bereits Ende des vergangenen Jahres fertiggestellt werden, doch hier versagten die Penzliner Zauberkünste. Daran dachte am vergangenen Dienstag allerdings niemand mehr. Insgesamt hat die Sanierung etwa zwei Millionen Euro gekostet. Wesentlich güns-

200

Dem Uli sei Dank: Jetzt haben all die roten, grünen, rosaroten und schwarzen Parteien ein schickes Wahlkampfthema:

www.blitzverlag.de

Landgericht Neubrandenburg verhandelt Neubrandenburg/vtb/pm. Eine Große Strakammer des Landgerichts Neubrandenburg unter Vorsitz von Klaus Kabisch, dem Vorsitzenden Richter am Landgericht, verhandelt am 8. Mai um 9.30 Uhr im Saal 10 des Landgerichts die Strafsache gegen Christian B. Dieser ist heute 23 Jahre alt, berufs- und beschätigungslos. Er soll wegen einer geistigen Behinderung unter Betreuung stehen. Christian B. wird vorgeworden, in dem Zeitraum zwischen dem 1. und dem 4. November 2012 in das Einfamilienhaus des 68 Jahre alten Bürgermeisters einer kleinen Gemeinde südöstlich von Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) eingebrochen zu sein. Er habe gehot, dort größere Mengen Bargeld zu

inden, sei aber enttäuscht worden. Er habe deshalb – allerdings nicht ohne einen beträchtlichen Sachschaden angerichtet zu haben – unter Mitnahme eines Betrages von nur 100 Euro das Eigenheim des Geschädigten verlassen. In der Nacht vom 15. auf den 16. November 2012 soll er, so die Anklage, bewusst in der Absicht zurückgekehrt sein, sein Opfer diesmal anzutrefen und von ihm die Herausgabe von Bargeld zu erzwingen. Er habe sich demgemäß mit Paketklebeband, Handschuhen, einem Küchenmesser und einem Zimmermannshammer ausgerüstet. Gegen 20 Uhr habe der Angeklagte die Terrassentür mit dem Hammer eingeschlagen und seinem Opfer übergangslos mit dem Hammer auf

den Kopf geschlagen. Das Opfer sei blutend zu Boden gegangen und dann gefesselt und geknebelt worden. Der Angeklagte habe sodann versucht, dem Opfer Bargeld abzupressen. Weil er kein Geld erhielt, habe der Täter das Opfer in dessen Kleinwagen verbracht und einen Flachbildfernseher und einen DVD-Player in das Fahrzeug verladen. Auf einer längeren Fahrt verunfallte das vom Angeklagten geführte Fahrzeug und iel Polizeibeamten auf. Der Angeklagte wurde schließlich festgenommen und beindet sich derzeit in Untersuchungshat. Sein Opfer leidet bis heute unter den erheblichen psychischen und physischen Folgen der Tat. Es mag sein, dass der Angeklagte unter der Wirkung von Alkohol und Drogen stand. SPIELE MAX AG • Haynauer Straße 72 a • 12249 Berlin

20 % auf Spielwaren! * * Ab einem Spielwaren-Einkauf von mind. 30 €. Außer auf Spielkonsolen und Zubehör, Software, Bücher und Modelleisenbahn-Exklusivartikel. **

Büro für Konfliktlösung und systemische Familientherapie

Termine für kostenfreies Vorgespräch und Informationen: Ruf 0381-20389906 www.mediationsstelle-rostock.de Leitung: Roland Straube (Mediator BM)

tiger wurde die anschließende Walpurgisfeier auf dem Gelände der historischen Burg. Hier tummelten sich dutzende Hexen, Zauberer, Teufel und andere mystische Gestalten, um bei fröhlicher Musik und diversen Gebräuen ausgelassen in den Mai zu feiern.

Überfall auf Bürgermeister

Konfliktund Problem-Lösung Konfliktmediation, Paar-/Einzelberatung, Familientherapie, Traumabewältigung

Das mit der sozialen Gerechtigkeit nimmt denen ja eh‘ keiner mehr ab!

Kampf gegen Steuerhinterziehung ...

In den Mund gelegt von Rita Brückner.

Penzlin/msb/sr. »Walle, walle, manche Strecke, das zum Zwecke Wasser fließe und mit reichem, vollem Schwalle zu dem Bade sich ergieße, murmelte die Oberhexe kurz vor der Walpurgisnacht in Penzlin. Und wie von Zauberei gemacht, sprudelte aus

Gern nehmen wir auch Silberbesteck. Die Firma AV-VD in 18437 Stralsund, Lübecker Allee 47 gibt Ihnen die Möglichkeit alles zu fairen Konditionen jeden Mo.-Fr. 16-18 Uhr aufzukaufen. Nach Sichtung und Ankauf erfolgt sofortige Barauszahlung. Auf Wunsch wird die Ware auch kostenlos bei Ihnen abgeholt. Telefonisch erreichen Sie uns Mo.-Fr. von 8 bis 18 Uhr unter 03831/443100.

Pflegeambulanz Pracht

Wer nicht an Engel glaubt, kennt uns noch nicht.

30 €

•฀Ein-฀und฀Zweiraumwohnungen฀mit ฀ behindertengerechten฀Bädern •฀24-Stunden฀Pfl฀ege฀und฀Betreuung ฀ durch฀Fachpersonal •฀Schwesternrufanlage,฀Gemeinschaft฀ raum,฀Fahrstuhl,฀Wintergarten •฀Für฀Pfl฀egestufe฀1฀–฀3฀möglich

auf Babyausstattung geschenkt! * *Ab einem Einkauf von Babyartikeln im Wert von mind. 150 €. Außer auf Mode und Bücher. **

30 %

Haus Maria Oberbaustraße 24 17087 Altentreptow

auf Mode! *

** In Form einer Gutscheinkarte. Gutscheinkarte gültig beim nächsten Einkauf bis 30.06.2013. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. Nur ein Coupon pro Einkauf. Gültig vom 06.05. bis 12.05.2013 zum Beispiel in den Filialen im Lindetal-Center in Neubrandenburg, im Schlosspark-Center Schwerin oder im Strelapark in Stralsund.

Betreutes Wohnen

Ausstattung:

Im mtl Preis enthalten: • Wohnungsmiete inkl. alle Nebenkosten • tägliche Wohnungsreinigung • Wäschereinigung

Monatlicher Festpreis je nach Wohnfläche 750,00 € bis 950,00 €, unabhängig von Pflegestufe und Pflegeaufwand! Alle ServiceLeistungen sowie der Pflegebetrieb sind frei wählbar. Ansprechpartnerin: Schwester Susan Achterberg Tel. 03961 - 228870

*Ab einem Mode-Einkauf von mind. 30 €. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. Gültig vom 06.05. bis 12.05.2013 zum Beispiel in den Filialen im Lindetal-Center in Neubrandenburg, im Schlosspark-Center Schwerin oder im Strelapark in Stralsund.

Weitetre Infos: www.pflegeambulanz-pracht.de Kontakt: info@pflegeambulanz-pracht.de

Anerkannt bei allen Krankenkassen und Privat ANZ_et0405_141x100_SPX_8_13_KORR1.indd 1

02.05.13 11:34


4

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

www.blitzverlag.de

FRÜHSTÜCK

Wochenhoroskop Widder 21.3. - 20.4. Übernehmen Sie jetzt nur Aufgaben, denen Sie sich auch tatsächlich gewachsen fühlen, Sie müssen nämlich in dieser Woche ganz besonders hart kämpfen, um einen Vorteil für sich und Ihre Lieben durchzusetzen. Lassen Sie sich bitte nicht aus der Bahn werfen, halten Sie durch. Sie werden es bald bestimmt geschafft haben.

Waage 24.9. - 23.10. Sie sollten sich wirklich etwas besser unter Kontrolle halten. Sorgen Sie jetzt in dieser Woche unbedingt dafür, dass Sie Ausschweifungen Ihres Gefühlslebens vermindern. Das bekommt Ihnen und Ihrer direkten Umgebung am besten. Tun Sie das nicht, dürfen Sie mit einem ordentlichen Schiefhang Ihres Haussegens rechnen.

Stier 21.4. - 21.5. Privat sind Sie in diesen Tagen sehr stark engagiert und kommen bei den Menschen in Ihrer Umgebung super gut an. Es könnte sein, dass man Ihnen von Seiten des anderen Geschlechts ein besonders interessantes Angebot unterbreitet. Wenn Sie Single sind, müssen Sie nicht lange überlegen. Liierte sollten sich zurückhalten.

Skorpion 24.10. - 22.11. Zurzeit kommt im beruflichen Sektor alles ganz anders, als Sie eingeplant haben. Um nicht letztendlich total zu scheitern, müssen Sie sich den Vorkommnissen so gut wie möglich anpassen. In dieser Woche gilt es, sich ausschließlich an die Vorgaben der Chefetage zu halten, um dort nicht in Misskredit zu geraten.

Zwillinge 22.5. - 21.6. Kommen Sie jetzt bitte nicht auf die Idee, kühne Vorhaben im Schnelldurchlauf bewältigen zu wollen. Bleiben Sie in dieser Woche bloß auf dem Boden der Tatsachen. Großer Erfolg wird sich nämlich kaum über Nacht einstellen. Vor Alleingängen jedweder Art sollten Sie sich momentan lieber ganz schwer in Acht nehmen.

Schütze 23.11. - 21.12. Sagen Sie Ihrem Partner mal ordentlich die Meinung, wenn Ihnen sein fundamentales Gehabe nicht passt. Ein heftiges Gewitter reinigt bekanntlich die Luft und ist immer noch besser, als den Ärger immer in sich hineinzufressen. Wenn Sie das nämlich tun, platzen Sie irgendwann noch einmal wie eine tickende Zeitbombe.

Krebs 22.6. - 22.7. Versuchen Sie schnell, wieder mit sich ins Reine zu kommen. Vielleicht wäre eine kleine Reise, die Sie ganz alleine unternehmen, dabei von Nutzen. Für diejenigen unter den Krebsgeborenen, die so kurzfristig keinen Urlaub bekommen können, würden schon einige, abendliche Spaziergänge und Besuche in der Sauna genügen.

Steinbock 22.12. - 20.1. Nicht alles was man im Leben beginnt, ist eine Fortführung wert. Aber das, wofür Sie sich letztendlich entscheiden, sollten Sie auch rigoros verfolgen. Zeigen Sie in dieser Woche bitte, dass Sie flexibel sind und sich einer Situation anpassen können. Dies ist der einzige Weg, der Sie jetzt zu Ihrem Erfolg führen kann.

Löwe 23.7. - 23.8. Lassen Sie diese Woche bitte nicht ungenutzt verstreichen, wenn es darum geht, Ihr Lebensund Liebesglück beim Schopf zu packen. An Chancen und Gelegenheiten wird es bestimmt nicht mangeln. Sie müssen sich lediglich aufmachen und die Gelegenheiten beim Schopf packen. An Ihre Türe klopft sonst nämlich keiner.

Wassermann 21.1. - 19.2. Nehmen Sie sich im Job jetzt nicht mehr vor, als Sie sich tatsächlich vom Zeitrahmen her erlauben können. Das wirkt sich am Ende dann auch positiv auf Ihr Privatleben aus. Gehen Sie besonders am kommenden Wochenende mit Sinnlichkeit auf den Partner zu. Es könnte eine unvergessliche Zeit für Sie beide werden.

Jungfrau 24.8. - 23.9. Ein Kontrahent spielt sich gegenwärtig unheimlich auf. Es wäre in solchen Situationen sehr schön, wenn Sie einfach gelassen bleiben und denken würden: „Hunde die bellen, beißen nicht“. Bleiben Sie bei Ihren Vorgaben und lassen Sie die Finger von Spontanaktionen. Die würden Sie sonst noch mit Ihren Plänen zurückwerfen.

Fische 20.2. - 20.3. Sie werden in der zweiten Wochenhälfte mit einer einschneidenden Änderung im Job konfrontiert. Halten Sie durch, die Besserung ist schon in Sicht! In Liebesangelegenheiten sollten Sie bloß nicht den Fehler machen, in eine neue Beziehung zu viel Gefühl zu investieren. Sie könnten vielleicht bitter enttäuscht werden.

Variabel in allen Lebenslagen ...aber unbehütet geht Karina Spieckermann nicht aus dem Haus Zur Person Karina Spieckermann, geb. 1942 in Dortmund, war 27 Jahre lang in der Polizeiverwaltung tätig, hat vier Kinder großgezogen und nebenbei mehrere Kunstakademien besucht. Sie absolvierte an der Heilpraktikerschule in Essen ein Studium in Psychologie, Lebensberatung und Astrologie. Sie kann zwar keine Lottozahlen voraussagen, aber was sie beim Kartenlegen sieht, hat bei so manchem schon eine positive Veränderung bewirkt. Ihr Fußballherz schlägt für Borussia Dortmund und seit sie an der Küste wohnt, auch für den F.C. Hansa Rostock. Karina Spieckermann ist Peter-Mafay-Fan und verpasst keines seiner Konzerte in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist reiselustig und möchte gern, wenn sie einmal alt ist, in eine WG ziehen. Börgerende/wb. Man sieht Sie nie ohne Hut oder Mützchen... Ich kann gar nicht mehr ohne. Bei einer meiner ersten Ausstellungen in Dortmund fragte mal jemand: »Wo ist denn hier die Künstlerin?« Ich machte mich bemerkbar und da meinte derjenige: »Was? Sie sind das? Sie haben ja gar kein Hut und keine Mütze!« Seitdem gebe ich mein Geld für Hüte aus und stricke oder häkele Mützen für mich

Buchtipp Angebote vom EDEKA am Kaufhof Süd vom 06.05.-11.05.2013

frischer Nacken in Stück Kammkotelett grillfertig Schweine Hack Wiener Würstchen

3,33 € / kg 3,99 € / kg 3,99 € / kg 0,59 € / 100g

Tel: 0395 / 36949822

Neubrandenburg/vtb. Bei Hugendubel entdeckt: Die Verfilmung des Buches »Die Vermessung der Welt« ist kein Flop. Allerdings, wer das Buch kennt, wird von der Verilmung enttäuscht sein. Sie trit nicht annähernd das mit Charme und Witz gespickte Buch. Der Film hilt aber, das sei zumindest zu wünschen, das Interesse für das Buch zu wecken, in dessem Inhalt mit literarischer Raffinesse und nicht ganz so ernst ein Porträt des Mathematikers Carl Friedrich Gauß und des Naturforschers Alexander von Humboldt gezeichnet wird, dass dem Leser diese beiden großen Naturwissenschaftler auf eine vergnügliche Art näher bringt.

Wenn Karina Spieckermann gerade nicht malt, dann strickt sie extravagante, farbenprächtige Mützen. Eine kleine Auswahl hat sie ins Internet gestellt (Karspie-mützen-modelle). Foto: mittelstädt

und für andere. Im Winter für den Sommer und im Sommer für den Winter. Was hat Sie 2008 von Dortmund hierher an die Ostsee verschlagen? Meine Tochter ist hier hochgezogen. Damals war gerade meine Freundin verstorben und mein Freund hatte mit mir Schluss gemacht. Da habe ich fünf Minuten lang überlegt und gesagt: Ich zieh mit. Ich bin eine Frau der schnellen Entschlüsse. Und dann haben Sie sich wieder verliebt? Ja, in den Teepott in Warnemünde. Den habe ich gesehen und gesagt, das wird mein Lieblingscafé. Und das ist es auch. Aber die Menschen hier liebe ich auch. Ihre große Leidenschat ist die Malerei. Sie haben unter an-

derem an der Kunstakademie in Düren und am Institut für bildende Kunst und Kunsttherapie in Bochum studiert. Als Betrachter Ihrer Bilder darf man sich auf eine Explosion von Farben und Techniken freuen? Ich liebe Farben, aber eine festgelegte Richtung gibt es bei mir nicht. Ich bin so ein Intervallmensch. Ich male, wonach mir gerade der Sinn steht: Acryl, Kreide, Schellack oder Glycerin. All das findet Anwendung in meinen Landschatsmalereien, Porträts, Stillleben oder Akten. Und die Ideen? Ach, ich habe noch so viele Bilder im Kopf. In diesem Jahr dürfen Ihnen Besucher am Pingstwochenende wieder über die Schulter schauen.

Die Aktion »Kunst offen« ist eine sehr schöne Veranstaltung und ich mache das inzwischen schon das fünfte Jahr hier in Börgerende. Manchmal kommen vormittags Gäste zu mir, die sitzen um 16 Uhr immer noch da. Ich freue mich darüber. Worauf dürfen sich Ihre Gäste in diesem Jahr freuen? Diesmal werde ich eine große Leinwand aufstellen und die Leute bitten, ein paar Pinselstriche drauf zu malen. Mal sehen, was daraus entsteht. Das fertige Bild wird in meiner Ausstellung in der Bad Doberaner Kreisverwaltung am 6. Juni um 16 Uhr zu sehen sein. Gelegentlich trifft man Sie auch auf Buchlesungen und darf sich gemeinsam mit Ihnen amüsieren. Am liebsten lese ich aus Ephraim Kishons heiteren Alltagsgeschichten. Darüber kann ich mich selbst amüsieren. Einmal musste ich eine Geschichte 35 Mal durchlesen, damit ich sie nachher ohne zu lachen vortragen konnte. Als Künstlerin – Kafee oder Tee zum Frühstück? Kafee. Als ich noch in der Verwaltung war, habe ich 14 bis 15 Tassen Kafee am Tag getrunken. Jetzt sind es nur noch 7 bis 8. Beim Frühstück bin ich auch variabel. So wie es mir in den Kopf kommt. Meistens gibt es Eier, ein bisschen Wurst, Käse, Marmelade mit Quark und Brötchen. Vielen Dank! annette mittelstädt

In den Dienst gestellt Deutschlands erste fahrende Hausbesuchs-Praxis

Von nun an ist das Praxis-Mobil von Heilpraktiker Nils Forberger in unserer Region unterwegs. Foto: Petra göring

Tickets an allen Touristen-Infos oder Tel. 03834-507285 oder www.tixoo.com

Neubrandenburg. Anfang April 2013 hat die Praxis für Naturheilmedizin, Heilpraktiker Nils Forberger, mit Praxisstandorten in Neubrandenburg und dem Seebad Heringsdorf, eine fahrende Hausbesuchs-Praxis als Praxis-Mobil in Dienst gestellt. Es ist in dieser Aubau- und Ausstattungsart Deutschlands erste fahrende Hausbesuchs-Praxis. »Vermehrt und immer öter erhielt ich Anrufe von Patienten in meiner Praxis, die gerne zu mir in die Sprechstunde kommen würden, aber nicht kommen können. Diese Patienten leben zumeist auf dem Lande. Von dort gibt es entweder keine Bus- und Bahnverbindung beziehungsweise die Angehörigen der Patienten haben durch ihre Arbeit selbst keine Zeit, sie zu fahren oder leben eben weit entfernt. Um auch diese Patienten versorgen zu können,

ist mir die Idee gekommen ein Fahrzeug als Praxis auszurüsten. Das geeignete Fahrzeug musste ich nicht lange suchen, hier in Neubrandenburg gibt es einen renommierten SonderfahrzeugHersteller, die Firma FahrtecSysteme. Dort fand ich das Gesuchte, einen Rettungswagen als Koferwechselsystem auf einem Mercedes-Benz-Sprinter. Für meine Ansprüche wurde der Rettungswagen mit der nötigen Ausrüstung umgebaut und ausgestattet. Mit dem Praxis-Mobil möchte ich die Patienten erreichen können, die selber nicht mobil sind, die keine Möglichkeit haben zu mir in die Praxis nach Neubrandenburg zu kommen oder weil sie z.B. bettlägerig oder bewegungseingeschränkt sind. Mecklenburg-Vorpommern ist ein Flächenland und dünnbesiedelt. Die Bus- und Bahnverbindungen, um vom

Lande in die Stadt zu gelangen, werden immer mehr abgebaut. Sieht man sich die Zukunt an, wird sich die medizinische Versorgung auf dem Lande nicht verbessern, sondern eher verschlechtern. Die »alten« Landärzte gibt es bald nicht mehr und die jungen Mediziner wollen nicht aufs Land. Ich möchte diese Lücke zumindest für die Naturheilmedizin schließen. Entweder behandle ich die Patienten in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung oder im PraxisMobil«, so Nils Forberger. Alle medizinischen Utensilien sind an Bord. Das Praxis-Mobil kann vom Patienten zu einem Hausbesuch in der Stadt Neubrandenburg und bis zu einem Umkreis von 100 km unter der Hausbesuchs-Telefonnummer 0160/1581460 gerufen werden. Heilpraktiker nils Forberger www.forberger-heilpraktiker.de 200


www.blitzverlag.de

5

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

Region MecklenbuRg-StRelitz

Kamptag für begnadete Karossen Fortsetzung von Seite 1. Dabei sind seine muskulösen Oberarme von einen Shirt umhüllt, das genau an dieser Stelle das langjährige Dabeisein mit etlichen Jahreszahlen unterstreicht.Auf die Frage, wann seine Leidenschat für Oldtimer geboren wurde oder ob er berulich mit Autos zu tun hat, kommt prompt die Antwort: »Nein! Ich bin Zimmerer, habe aber Benzin im Blut. Das muss man mir in die Wiege gelegt haben. Ich habe schon so etliches gefahren. Zu DDR Zeiten, wie die meisten, einen Trabbi und gleich nach der Wende einen Audi 100.« Aktuell fährt Sven Kirchhof allerdings nicht nur. Da wird auch schon mal geschoben. Und das wohl schönste Modell, nämlich einen Kinderwagen. «Na, ich möchte nicht wissen, was die wert ist, spekulieren Fans vor dem sandfarbenen WüstenWehrmachtsgespann, einer BMW R75 mit einem Maschinengewehr 42. »Die ist ja tadellos in Schuss«. »Papa, guck mal da! Ist das

georg Sandhof auf seiner bWM R 75. Fotos: Petra göring

ein echtes Gewehr?« Für einen Großteil der Besucher bleiben die Antworten aus, denn der Besitzer kämpt sich auch durch die Massen, schaut sich um. Als der Salemer Georg Sandhof dann doch aukreuzt, gibt er der Zuschauertraube sofort einige Daten preis: Baujahr 1943. Die Maschine kommt aus dem Odenwald. Ausnahmslos alles Originalteile. In Deutschland sind Ersatzteile

kaum noch zu bekommen, aber in Estland und Polen ist das kein Problem. Haben wollte der Kfz-Mechaniker diese Maschine schon sehr, sehr lange. Aber so einfach war das nicht. »Was ich dafür bekommen würde? Ich denke, um die 35.000 Euro ist sie wert. Amerikaner und Japaner stehen auf alte, deutsche Technik. Und Georg Sandhof auch. Das bringt der Beruf schließlich mit sich. Für das Oldtimertrefen im Altentreptower Gewerbegebiet indet er nur lobende Worte. »Ich glaube, es sind diesmal noch mehr Besucher als im letzten Jahr. Einer, der es ganz genau weiß, ist Cheforganisator Peer Utech. Dass die Unterstützer dieses Trefens erneut ganze Arbeit geleistete haben, darüber waren sich die 6.300 gezählten Gäste einig. Die Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und weiteren Helfern hat auch beim 6. Trefen reibungslos funktioniert. »Wenn man bedenkt, dass die Aussteller bei der Anreise drei Stunden

Zeit hatten, ihren Stellplatz einzunehmen, muss das nach der Ausfahrt in lediglich 20 Minuten wesentlich schneller gehen. Und das natürlich ohne Schrammen und Kratzer.« Ohne zusätzliche Unterstützer ist ein Treffen in dieser Qualität allerdings kaum noch zu bewältigen. »Deshalb

ger. Das Zeug einfach irgendwo hinstellen, wo Platz ist und Schluss, so simpel ist die Arbeit nicht. Hier geht es mit dem Gabelstapler lott durch die Halle. »Schon echt cool, wie der Stapler 15 Meter hoch fährt«, schwärmen die Mädchen. Auf die Frage, ob sie sich schon fest für eine Ausbildung entschieden haben oder sich eine beruliche Zukunt bei Webasto vorstellen können, kamen schon konkrete Wünsche, wie Erzieher oder Ergotherapeutin, aber auch ein deutliches ‚ja‘ für einen techni-

Buchtipp

Museumstag

Neubrandenburg/vtb. Warum entscheidet sich eine junge Frau im Alter von 14 Jahren freiwillig und ohne jeden Zwang dazu, Sex für Geld anzubieten und sich zahlende Freier zu suchen? Lisa Müller, eine ganz normale junge Frau aus Deutschland, hat dieses Leben gelebt. Sie sagt, dass ihr Werdegang gar nicht so unnormal ist, auch wenn nicht viele schon mit 14 beginnen. Sie sagt: »Sie können mir glauben, dass es mehr von meiner Sorte gibt, als Sie sich denken wollen. Sex für Geld ist normal geworden, aber ich bin froh, dass ich den Ausstieg geschat habe.« Erschien am 15. April im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag. ISBN 978-3-86265-238-9.

Neubrandenburg/vtb. Am 12. Mai wird der Internationale Museumstag zum 36. Mal begangen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto »Vergangenheit erinnern – Zukunt gestalten: Museen machen mit!». Auch die Museen in Neubrandenburg beteiligen sich. Alle Standorte der Museumsmeile gewähren an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr freien Eintritt.

218

schen Beruf in diesem Werk. Rein optisch passten die Girls mit ihren grauen WebastoShirts schon recht gut in die Ausbildungswerkstatt. Zu Oliver Mehm, der sich im zweiten Ausbildungsjahr als Werkzeugmechaniker befindet, hatten sie auch schnell den richtigen Draht. Ihm gefällt es im Unternehmen außerordentlich gut und bei der Anfertigung eines Würfels aus Aluminium, bei dem die 13- bis 15-jährigen Besucherinnen ihre Fähigkeiten testen konnten, be-

Schnitzelfleisch im Stück und in Scheiben ...... kg

Schinkengulasch .......................................................... kg

Schweineschnitzel mariniert ........................................ kg

Schweinebauch frisch und mariniert .................... kg

Schweinekamm Bratwurst o. Darm .................................................... 100 g

Rostbratwurst .................................................... 100 g

Hot Dog Sortiment zum grillen ................................. 100 g

Käse-Chili-Wiener ..................................................... 100 g

Römerbraten ..................................................... 100 g

4.59 € 4.59 € 4.69 € 3.49 € 3.79 € 0.39 € 0.39 € 0.29 € 0.49 € 0.49 €

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! Auch die Wiechmanns waren für einen Fototermin zu haben.

Webasto Neubrandenburg beteiligte sich auch in diesem Jahr am »Girl‘s Day«

Neubrandenburg/vtb/gö. Die Welt der Technik erleben. Das konnten kürzlich Penzliner Schülerinnen der Regionalen Schule Johann-Heinrich-Voß. »Unsere Sozialarbeiterin Frau Podszuk hat den Kontakt zu Webasto hergestellt. Wir fünf Schülerinnen hatten großes Interesse, das Unternehmen Webasto kennenzulernen«, erzählt AnnaLena Heldt. Und es geiel den jungen Damen sichtlich gut. Besonders beeindruckend – darüber waren sich die Achtklässler sofort einig – war es im Warenla-

Angebote vom 06.05. bis 11.05.2013

frisch und mariniert ................... kg

Mädchen zeigten großes Interesse

Die jungen Damen schreckten vor anspruchsvoller technik nicht zurück. Foto: Petra göring

freue ich mich, dass es erste Anrufer gab, die uns helfen möchten. Was meine Mannschat der Profi-Baumärkte in den Tagen der Vorbereitung geleistet haben, kann ich schwer in Worte fassen«, so der Chef. Und wer Peer Utech kennt, weiß, dass er um Worte eigentlich kaum verlegen ist.

herrschte der jungen Mann souverän alle Arbeitsschritte. Bevor es jedoch praktisch zur Sache ging, erfuhren die Schülerinnen in einem Film Wissenswertes über die spannenden und abwechslungsreichen Karrieremöglichkeiten bei einem der 100 größten Automobilzulieferer weltweit. »Unser Ziel ist es, Mädchen einen Einblick in Ausbildungsberufe zu geben. Aktuell liege die Frauenquote im Unternehmen bei 20 Prozent. Da gibt es besonders in den technischen Berufen Bedarf. Lediglich eine weibliche Auszubildende gibt es jährlich zu verzeichnen. In der Verwaltung dagegen sieht es ganz anders aus«, berichtet Lehrausbilder Matthias Schmidt. Seine lockere Art geiel der Jugend im Vergleich zu dem doch etwas strengerem Schulalltag ausgesprochen gut. Und da ja bekanntlich Arbeit Hunger macht, gab es auf Kosten des Hauses Frühstück und Mittagessen im Betriebsrestaurant. Am Tisch wurde dann auch sicherlich aufgeklärt, wie sich der Name Webasto erklärt: Er enstand aus den Initialen Wilhelm Baier, Stockdorf. Also viel Neues erfahren am Tag der Technik.

Wintergärten 2013 Jetzt große

Frühlingsaktion!

Info (03981) 400447 oder (039832) 26497

jetzt nur

jetzt

jetzt

4.690 €

5.690 €

Werksvertretung: V. Jelinek, v.jelinek@t-online.de, 16945 Krempendorf b. Parchim, Dorfring 42b

1.950 €

alle Preise zzgl. Montagekosten

Direkt vom Hersteller!

Tel. 033968/8 92 22 Fax: 033968/5 09 63 Maßanfertigung 0172/3 10 15 90 ohne Aufpreis.

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 17349/ hinrichshagen, 17259 Oltschlott, rehberg, vorheide, Krumbeck, canzow

17349 golm, groß Miltzow, holzendorf, lindow, schönbeck

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Feldstraße 2, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 5.5.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

kleines

Heizöl

Terrassendach 2,90 x 3,00 m

• Markisen • Fenster • Türen • Terrassendächer

KONZERT

im FOYER

Di. 14.05.13 „Man müsste Klavierspielen können“ Leitung: Brunhilde Kappel, Hildegard Jacoby

Beginn 16.00 Uhr Dauer ca. 45 Min. EINTRITT FREI


6

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

www.blitzverlag.de

FELDBERGER SEENLANDSCHAFT

Willkommen auf »Gut Conow« Einklang zwischen Natur und Mensch in einem kleinen Paradies

www.landladen-gut-conow.de

Gut Conow Landprodukte GmbH & Co. KG Gutsladen • Zansenweg 4-6 OT Wittenhagen 17258 Feldberger Seenlandschaft Telefon: 039831/27367 Telefax: 039831/22739 Internet: www.gut-conow.de

Öffnungszeiten: Mai - September: Mo.-Sa. 11 bis 18 Uhr So. 13 bis 18 Uhr Oktober - April: Mo.-Sa. 10 bis 16 Uhr

Reitunterricht und Ausritte • Heuherberge Mareike Beier · Zansenweg 8 - 10 · OT Wittenhagen 17258 Feldberger Seenlandschaft · Telefon: 0174/91 94 284 www.gut-conow.de · Email: mareike.beier@gut-conow.de Feldberger Seenlandschaft

unser Tipp „Balsam für die Seele“

7 Ü/VP Urlaub mit Gesundheit verbinden?

schon ab 649 €

Wir bieten vielfältige medizinische und Wellness-Angebote für □ Ihre Erholung □ Ihre Fitness oder □ eine fachärztliche Behandlung. Ob ein Kurztrip zum Ausspannen, eine Woche zur Stärkung der Fitness, ein medizinisch betreutes Spezialprogramm, Feiertagsarrangements oder als Geschenkidee - fordern Sie ganz unverbindlich unseren Flyer an oder lassen Sie sich von unserer persönlichen Beraterin ein Angebot erstellen. Wir freuen uns auf Sie!

MedicalMedical-WellnessWellness-Zentrum in der KLINIK AM HAUSSEE Buchenallee 1 . 17258 Feldberger Seenlandschaft 039831 52 413 . medwell@klinikmedwell@klinik-amam-haussee.de . www.medwellnesswww.medwellness-haussee.de

Wittenhagen/msb/dv. »Gut Conow«, eingebettet in die malerische Landschaft des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, zählt mit seinen zahlreichen und sehr unterschiedlichen Betrieben zu den größten Arbeitgebern der Region. Neben den Hotels – zu nennen sind das Hotel »Alte Schule« mit der Hochzeitsscheune in Fürstenhagen, das Hotel »Forsthaus« am Lüttensee und das Restaurant »Zum Wildschwein« am Gutsgarten in Wittenhagen – und landwirtschaftlichen Betrieben sind eine Vielzahl von gewerblichen Betrieben auf dem Territorium des Gutes zu Hause, vom den Anhängerbau bis zu einem Telefonstudio. Gegenwärtig läuft die umfassende Sanierung des Gutshofs Wittenhagen. Fertiggestellt ist bereits das Keller- und Erdgeschosses im Herrenhaus. Im nächsten Jahr, also 2014, soll schließlich die Gesamtsanierung des Herrenhauses ihren

Das ebenfalls zum »Gut Conow« gehörende Restaurant »Zum Wildschwein« bietet saisonale Variationen regionaler Spezialitäten. Foto: Gut Conow

Abschluß finden. Der hauseigene Pferdestall bietet neben Reit- auch Kutschfahrten an. In den Sommer- beziehungsweise Reitferien können die Kinder in der im Jahr 2009 eröffneten Heuherberge direkt auf dem Dachboden übernachten. In

dem nebenan gelegenen Restaurant »Zum Wildschwein« findet der Gaumen jederzeit seine Befriedigung. Das besagte Restaurant, das mit einem großzügigen Biergarten ausgestattet ist, bietet saisonale Variationen regionaler Spezialitäten. Durch die garan-

Wir angeln auch auf Island Steinbeißer-Team sucht noch Angler Feldberger Seenlandschaft/ msb. Wer schon immer mal nach Island zum Angeln wollte, sich aber unsicher fühlt diesen Schritt allein zu wagen, ist hier genau richtig. Das Steinbeißer-Team unterstützt Interessenten dabei und lässt das Abenteuer Island wahr werden. Das Team arbeitet mit einem führenden deutschen Reiseanbieter zusammen und angelt in den Westfjorden. Für die kommenden Jahre plant Gründer Wulf - Dietrich Becker noch weitere Team-Touren mit Hauptzielfisch Steinbeißer und freut sich über Verstärkung in seiner Meeres-Truppe. Bei den

Auf Island geangelte Steinbeißer. Foto: Privat

Meeresangel-Wettkämpfen auf der spektakulären Vulkaninsel holte das Team in dieser Kategorie 2009 alle Preise. 2010 waren sie mit den meisten gefan-

genen Steinbeißern erfolgreich und 2012 fingen sie den größten Katfisch des Wettkampfs. Vielleicht können begeisterte Meeresangler zu den Erfolgen des Steinbeißer-Teams beitragen? Von Vorteil für das Team sind Erfahrungen zu Plätzen, Ködern, Gerät, bester Saison und Beißverhalten. Die komplette Tour-Organisation wird abgenommen und gute Kurse werden für das Team auch ausgehandelt. Also mitmachen lohnt sich! Für weitere Infos Kontakt: Wulf - Dietrich Becker, Ferien beim Angler, Alter Landweg 11, 17258 Feldberg, Tel. 01717930098.

Natur pur erleben in Mecklenburg Ferien beim Angler Ferienhaus, Ferienwohnungen; Bungalow am See mit Boot & Gewässertipps

geln auch auf Islan r an d! Wi

Tel. & Fax. 039831 - 20941 · Mobil: 0171 - 79 300 98 Dr. G. Nagel · Alter Landweg 11 · 17258 Feldberger Seenlandschaft www.ferien-beim-angler.de · E-Mail: info@ferien-beim-angler.de

Restaurant & Landbäckerei

Rotzoll

CARPIN

„Landhotel am Backhaus” Ab sofort nehmen wir Ihre Platzreservierungen für das festliche Buffetessen an.

Pfingstsonntag und Pfingstmontag Mittagsbuffet ab 12 Uhr

14,- € p.P. (incl. 1 Getränk) BLITZ Anzeige Feldberg 2... Seite 1

Montag, 29. April 2013 15:55 Magenta Schwarz Zyan Gelb

Kinder bis 10 J. 7,- € p.P. (incl. 1 Getränk)

03 98 21 - 4 02 21

tiert frische Küche sind zu jeder Jahreszeit stets neue kreative Genüsse zu erleben. Ferner gehört zum »Gut Conow« ein Landladen, der sich auf dem Gutshof in Wittenhagen befindet und die Eigenmarken der »Gut Conow Landprodukte«, aber auch andere Qualitätsprodukte regionaler Erzeuger im Angebot hat. Wer nicht vor Ort sein kann, der hat die Möglichkeit, im Onlineshop unter www.landladen-gutconow.de zu stöbern. Direkt über dem Landladen liegt die Kunsthalle. Die Etablierung der Kunsthalle als führendes privates Kunstmuseum Mecklenburgs wird durch die stetig steigenden Besucherzahlen bestätigt. Die aktuelle Ausstellung »Die Summe aller Farben« kann noch bis zum 9. Juni besucht werden. Lassen Sie sich inspirieren von der Kunst auf dem »Gut Conow« und der schönen Natur die das Gut umgibt. Die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft liegt im Südosten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. Am 13. Juni 1999 wurden die Stadt Feldberg und die Gemeinden Conow, Dolgen, Lichtenberg und Lüttenhagen als Gebietskörperschaften aufgelöst und zusammen in die neue Gemeinde Feldberger Seenlandschaft mit Sitz in Feldberg überführt.

Theaterwoche Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg Sonntagskonzert für die ganze Familie Werke von Hindemith, Mozart, RimskiKorsakow (»Scherazade«) Neubrandenburger Philharmonie Dir. Nazanin Aghakhani Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Gastspiel »As Phönix ut de Asch« Heiterer Dreiakter von Rolf Becker (Originaltitel: »Na dann bis zum nächsten Leben«) / Niederdeutsch von Jan Harrjes / Niederdeutsche Bühne Neubrandenburg e.V. Montag, 6. Mai, 10 u. 11.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Schulkonzert: Der Elefantenpups – Rettet den Zoo! Kinderkonzert von Arnim Sander für Grund- und Vorschulkinder Neubrandenburger Philharmonie Sprecher: Dietmar Lahaine Dir.: Emiliano Greizerstein Montag, 6. Mai, 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Schwestern Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, Hoffnung Dienstag, 7. Mai, 9.30 u. 11 Uhr Landestheater Neustrelitz, Großes Haus Schulkonzert: Wassermusik Werke von Händel »Wassermusik«, Smetana: »Die Moldau« Neubrandenburger Philharmonie Dir. Emiliano Greizerstein Freitag, 10. Mai, 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz, Großes Haus Der Schoß ist fruchtbar noch… Zum 80. Jahrestag der Bücherverbrennung Sprecher: Jorinde Gluth, Karin Hartmann, Christoph Kurzweil, Ron Perch, Lisa Stangenberg; Komposition: Torsten Harder; Leon Lukas, Klavier; Tobias Tiede, Violoncello; Gesamtleitung: Herbert Schwarz (Kooperation mit dem Hans-Fallada-Klub, Gymnasium Carolinum, Stadtbibliothek Neustrelitz) Freitag, 10. Mai, 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern, Schauspiel von Peter Hacks Samstag, 10. Mai, 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz, Großes Haus Madame Pompadour Operette von Leo Fall Samstag, 10. Mai, 19.30 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Picknick im Felde Groteske von Fernando Arrabal

218


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

7

ANZEIGE Anzeige

Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür im Bereich Servicewohnen des Seniorenzentrums „Kiefernheide“, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 57 am Samstag, den 11.05.2013, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr Besuchen Sie uns, schauen Sie sich Wohnungen an, stellen Sie Ihre Fragen und informieren Sie sich umfassend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Servicewohnen im Seniorenzentrum „Kiefernheide“

AWO Tagespflegezentrum „Kiefernheide“ in Neustrelitz

Die Mieter nutzen die Annehmlichkeiten der 53 seniorengerecht ausgebauten Wohnungen

In der Karbe-Wagner-Straße 49 ist Platz für 26 Tagesgäste

Bereits im Herbst 2008 zogen die ersten Mieter in das AWO Seniorenzentrum in der Ernst-MoritzArndt-Straße 55 in Neustrelitz ein. In nur 6 Monaten entstand nach umfangreichen Umbauten aus einem ehemaligen Hotel eine moderne Wohnanlage für Senioren. Über 3 Etagen erstrecken sich die 26 barrierefreien Ein- und Zweiraumwohnungen, die auf die Bedürfnisse der Senioren ausgerichtet sind. Zum gleichen Zeitpunkt wurde auch die Begegnungsstätte fertiggestellt, in der den Bewohnern und Senioren aus dem Wohngebiet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung angeboten werden. Die Mitarbeiterinnen der Begegnungsstätte erarbeiten dafür ein monatlich wechselndes Programm mit Veranstaltungen wie Spielenachmittage, Handarbeitsnachmittage, Ausstellungen, Frühlings- und Sommerfesten, Geburtstags-, Faschings- und Weihnachtsfeiern oder organisieren auch mal einfach nur einen Nachmittag zum Klönen bei Kaffee und Kuchen. Für die Mieter sind das Gelegenheiten, um sich zu treffen und sich in der Gemeinschaft auszutauschen. Natürlich gibt es hier auch die Möglichkeit sein Mittagessen gemeinsam einzunehmen. Das alles führt dazu, dass die Menschen, die hier zum

großen Teil allein wohnen, in die Gemeinschaft mit eingebunden werden und sich und ihre Ideen auch mit einbringen können. Bis zum Herbst 2010 entstanden in der Karbe-Wagner-Straße 49 das AWO Tagespflegezentrum und weitere 27 Wohnungen für Senioren. Die AWO hat damit einen wichtigen Beitrag geleistet, um den ständig ansteigenden Bedarf an seniorengerechten Wohnraum in Neustrelitz besser zu befriedigen. Die im Haus 2 neu gebauten Wohnungen bieten allen Komfort, den man sich als Mieter wünschen kann. Selbstverständlich sind alle Räume barrierefrei. Die Küchen und Bäder sind mit modernen Armaturen ausgestattet. Wohnund Schlafräume sind großzügig geschnitten. Viele Wohnungen in diesem Haus verfügen über einen Balkon, der auch von der Größe keine Wünsche offen lässt. Die Bedürfnisse und damit auch die Anforderungen der Mieter an den Wohnraum sind sehr unterschiedlich. Diese Tatsache wurde bei der Planung und bei der Fertigstellung der Wohnungen berücksichtigt. Die Mieter können sich zwischen Ein- und Zweiraumwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 50 m² und 75 m² und unterschiedlicher Ausstattung entscheiden.

Seniorenwohnungen. Foto: AWO 218

Nutzen Sie die Möglichkeit am „Tag der offenen Tür“ am 11.05.2013 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, um Wohnungen zu besichtigen, Ihre Fragen zu stellen und weitere Informationen einzuholen. Noch sind im Bereich Servicewohnen des Seniorenzentrums einige Wohnungen zu vermieten. Mit dem Seniorenzentrum „Kiefernheide“ entstand ein Gebäudekomplex, der Servicewohnen für Senioren, Begegnungsstätte, Ambulanten Pflegedienst und Tagespflegezentrum in sich vereint. Für die Bewohner der beiden Häuser ergibt sich daraus der Vorteil, dass sie ambulante und hauswirtschaftliche Hilfen nutzen können, die im Haus angeboten werden. Darüber hinaus ist im Innenhof des Zentrums eine wirkliche Wohlfühloase entstanden. Blumenrabatten, Kräuterbeete, Grill, Bänke und Tische laden bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Diese Möglichkeit wird sowohl von den Mietern als auch von den Tagespflegegästen sehr gern genutzt.

Seit Oktober 2010 existiert das AWO Tagespflegezentrum „Kiefernheide“ in Neustrelitz. Hier können werktags von 07:00 Uhr bis16:00 Uhr insgesamt 26 Tagespflegegäste betreut werden. Es handelt sich dabei um Menschen, die nicht bettlägerig sind, sich aber tagsüber nicht allein versorgen können. Für die Unterbringung in einem Pflegeheim fühlen sie sich aber noch zu fit. Die Alternative für diese Menschen und ihre Angehörigen ist die Tagespflege. Im AWO Tagespflegezentrum „Kiefernheide“ stehen dafür sehr modern gestaltete und sowohl zweckmäßig als auch gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsräume zur Verfügung. In diesen Räumlichkeiten können die Tagesgäste ihre Freizeit verbringen und gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen. Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über Rückzugsräume, in denen man auch mal allein sein kann. Ein medizinisches Bad gehört genauso zur Ausstattung, wie Be-

handlungsräume für notwendige medizinische Pflegemaßnahmen. Im Team des Tagespflegezentrums arbeiten sehr gut ausgebildete und kompetente Mitarbeiterinnen. Ihr Ziel ist es, ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dafür organisieren sie viele Möglichkeiten der interessanten Freizeitgestaltung, wie gemeinsames Basteln, Backen oder Kochen, Gesellschaftsspiele, Sparziergänge und den Besuch kultureller Veranstaltungen für ihre Gäste. Allen Tagesgästen das Gefühl zu vermitteln, dass sie nicht allein sind, die Kommunikation zwischen Ihnen zu fördern und auch für ihr Wohlbefinden zu sorgen, das ist eine sehr wichtige Aufgabe der Pflegerinnen im Tagespflegezentrum. Sehr viel Wert wird darauf gelegt, dass die Tagesgäste sich frei bewegen können und auch im Sommer in den Außenanlagen verweilen. Sie werden von den Fachkräften nicht nur versorgt sondern auch individuell gefördert. Dazu die-

nen u.a. aktive Beschäftigungen, Gedächtnistraining und Bewegung. Für Interessierte bietet das AWO Tagespflegezentrum „Kiefernheide“ eine kostenlose Schnupperwoche an. In dieser Zeit können Sie sich von der angenehmen Atmosphäre, der gemütlichen Ausstattung sowie der Freundlichkeit und hohen Fachlichkeit der AWO Mitarbeiterinnen überzeugen. Wenn nötig, holt unser kostenloser Fahrdienst Sie von zu Hause ab und gewährleistet am Abend eine angenehme Rückkehr zu Ihrer Familie. Dies trifft übrigens nicht nur für die Schnupperwoche zu, sondern ist ein Service, der für alle Tagespflegegäste gilt. Unsere Einrichtungsleiterin Frau Eva Schimanski steht Ihnen für weitere Fragen und Informationen sehr gern zur Verfügung. Sie erreichen sie in der KarbeWagner-Straße 49, in 17235 Neustrelitz und unter der Telefonnummer 03981 – 208455.

Der Ambulante Pflegedienst der AWO überzeugt mit Bestnoten

Weitere Informationen erhalten Sie von: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWO Pflegezentrums „Kiefernheide“ Ulrike Kiewitz, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 57, sind täglich rund um die Uhr für ihre Patienten da 17235 Neustrelitz Im AWO Pflegezentrum „Kie- ben ist dabei weit gefächert und eine „Urlaubs- und VerhindeTel.: 03981 – 2399959 fernheide“ arbeiten unter der reicht von der medizinischen rungspflege“ an. Hier können Leitung von Ulrike Kiewitz Versorgung auf Verordnung und Familienangehörige auf Zeit insgesamt 8 Krankenschwes- in Abstimmung mit dem behan- tagsüber und auch nachts betreut tern und Altenpflegerinnen im delnden Arzt (Medikamenten- werden. Die Kosten werden bis Ambulanten Pflegedienst. Be- gabe, Verbände, Blutzucker- und zu 4 Wochen im Jahr von den reits seit dem Jahr 2009 bieten Blutdruckkontrolle, Injektionen Kranken- und Pflegekassen überdiese erfahrenen Mitarbeite- u.ä.m.) über die Unterstützung nommen. Dieses Angebot ist berinnen ihre Leistungen bei der bei der Körperpflege, Mobilität sonders interessant für Familien, häuslichen Krankenpflege in und Ernährung bis hin zur Hilfe die innerhalb der häuslichen GeNeustrelitz und dem Umland beim Putzen, Waschen, Einkauf meinschaft einen Angehörigen an. In dieser Zeit ist das Team und der Erledigung von Boten- pflegen. Somit kann man sich bis der Ambulanten Pflege bereits gängen. Dabei stehen immer die zu 28 Tagen im Jahr eine Auszeit mehrfach vom MDK (medizini- Bedürfnisse der Patienten im gönnen, in den Urlaub fahren scher Dienst der Krankenkassen) Mittelpunkt ihrer Arbeit. Dazu oder auch beruflichen Verpflichüberprüft worden, zuletzt im gehört auch, dass sie ihren Pa- tungen nachkommen. Die AnFrühjahr 2013. Bei allen Über- tienten und deren Verwandten gehörigen werden in einem Einprüfungen wurden vom MDK mit Rat und Tat zur Seite ste- raumappartement untergebracht Bestnoten verteilt. Darauf sind hen und sie bei der Beantragung und rund um die Uhr betreut. In die Mitarbeiterinnen zu Recht von Pflegehilfsmitteln oder einer schönen Gemeinschaftsräumen stolz. Pflegestufe unterstützen. Immer wird der Tagesablauf von unseImmer häufiger nehmen vor ein offenes Ohr für ihre Patien- ren professionell ausgebildeten allem ältere Menschen die Leis- ten zu haben, ein freundliches Betreuungskräften sinnvoll getungen des Ambulanten Pflege- Wort mit ihnen zu wechseln staltet. Medizinische Fachkräfte dienstes in Anspruch. Vor allem und ihre Sorgen ernst zu neh- garantieren die entsprechende Behandlungspflege, Grund- men ist genauso wichtig, wie Versorgung. pflege und hauswirtschaftliche die eigentliche Pflegeleistung. Für weitere Informationen steht Dienstleistungen werden nach- Häusliche Krankenpflege ist vor Ihnen unsere Leiterin Ulrike gefragt. Unsere hochqualifizier- allem auch eine Vertrauenssache. Kiewitz sehr gern zur Verfüten, kompetenten und engagier- Das ist den Mitarbeiterinnen des gung. Sie erreichen sie in der ten Mitarbeiterinnen kommen Ambulanten Pflegedienstes der Ernst-Moritz-Arndt-Straße 57 in 17235 Neustrelitz und unter gern zu ihren Patienten nach AWO sehr bewusst. Hause, um ihre Patienten zu Seit diesem Jahr bietet der Am- der Telefonnummer versorgen. Die Palette der Aufga- bulante Pflegedienst zusätzlich 03981 – 2399959.


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

Region MecklenbuRg-StRelitz

Eine Einladung ins (Jagd-)Schloss Waldsee Ein Idyll am Schulzensee mit viel Kultur heißt die Gäste willkommen

Das historische Jagdschloss in seiner ganzen Pracht. Fotos: b. näthke

neswerten Ziel für Naturfreunde und Liebhaber einer guten Küche avanciert. Den Gästen, die hier vielleicht ein Wochenende oder ihren Urlaub verleben wollen, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Übernachtung an. Denn sie können wählen, ob sie im Gästehaus mit seinen Doppelzimmern und Appartements, in einem der Ferienhäuser, dem Kutscherhaus, dem großen Reethaus oder dem Jagdschloss selbst mit seiner Rosensuite und den Herren- und Kadettenzimmern logieren wollen. Zahlreiche Menschen, die sich hier in der Idylle einfach nur Sehr idyllisch: Die Steganlage unterhalb des Schlossterrains am Ruhe von der Hektik des AlltaSchulzensee. Wer lust hat, kann sich hierauf sogar standesamtlich ges gegönnt haben, kommen imtrauen lassen – ebenso im Jagdschloss selbst. mer gern wieder. Der direkt am

Grundstück des Jagdschlosses gelegene Schulzensee, der nicht nur in den Sommermonaten lockt, sondern auch der nahe gelegene Wald bieten Natur pur. Aber auch für kulturelle Abwechslung sorgt das Team um Uta Süss. So finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, zu der nicht nur die Hotelgäste eingeladen sind, sondern auch Besucher aus nah und fern. So fanden die Hochzeitsgala, das Krimidinner, das Osterfest mit Eiersuchen für die Kinder oder der vierte Geburtstag des Hotel & Ferienpark Jagdschloss Waldsee am vergangenen 1. Mai großen Anklang. Und auch der bevorstehende Himmelfahrtstag am 9. Mai, an dem es ein amerikanisches Barbecue und eine Havanna-Party ebenso geben wird wie Live-Musik und »Män-

nerspiele«, wie zum Beispiel Nagel einschlagen oder Fingerhakeln, der Muttertag am 12. Mai, der Pingstsonntag , Halloween am 31. Oktober oder auch das diesjährige Weihnachtsfest und der Jahreswechsel – hier herrscht stets eine wundervolle Atmosphäre. »Ich möchte unbedingt darauf hinweisen, dass zu allen Veranstaltungen jeder, der Lust und Laune hat, herzlich bei uns willkommen ist. Und auch unser Restaurant ist für alle ofen, die sich gern kulinarisch verwöhnen lassen wollen«, wirbt Uta Süss für das gastliche Anwesen, in dem sie seit mehreren Jahre tätig ist. Und sie fügt hinzu, dass es hier auch möglich ist, sich ganz romantisch trauen zu lassen, sei es im Trauzimmer des Jagdschlosses oder sogar auf dem Steg am See.

koch kay tetenz (l.) - Mitarbeiter André Herrmann schaut ihm hier über die Schulter - kreiert für die gäste des Hotelrestaurants wunderbare gerichte. Derzeit ist der frische Spargel ein Hit auf der Speisekarte. zum Spargelessen lädt das Hotel & Ferienpark Jagdschloss Waldsee alle genießer des edlen gemüses herzlich ein.

Veranstalter: Strelitz Reisen GmbH

Feldberger Seenlandschaft/ msb/B. Näthke. Der Nationalpark Feldberger Seenlandschat ist wegen seiner unvergleichlichen Naturschönheit weit über die Grenzen der Region beliebt. Hier, inmitten von dichten Wäldern und glasklaren Seen, unweit von Feldberg und dem Residenzstädtchen Neustrelitz, steht das denkmalgeschützte Hotel & Ferienpark Jagdschloss Waldsee. Von Erbgroßherzog zu Mecklenburg und Strelitz Adolph Friedrich V. in Autrag gegeben, wurde nach nur einjähriger Bauzeit das Schloss im Jahre 1900 fertiggestellt. Seither hat das beeindruckende Adelshaus eine wechselvolle Geschichte. Es überstand das Kaiserreich, zwei Weltkriege sowie zwei Diktaturen, deren Herrschenden dieses wunderbare Fleckchen Erde weidlich für ihre Zwecke nutzten. Heute empfängt das im Jahre 2002 von dem Berliner André Bischof erworbene Schloss mit dem rund sechs Hektar großen Areal als Hotel seine zahlreichen Gäste aus ganz Deutschland und dem Ausland. »Natürlich gingen vor der Eröfnung am 1. Mai 2009 ziemlich umfangreiche Baumaßnahmen voraus, die durch den Inhaber und dessen Familie akribisch und mit viel Liebe zum Detail vorangetrieben wurden«, so Uta Süss, die hier als Assistentin der Geschätsleitung die Fäden mit in der Hand hält. Und wie sich das Hotel & Ferienpark Jagdschloss Waldsee den Besuchern bzw. Gästen präsentiert, ist es wirklich zu einem loh-

STADTWERKE SCHWERIN

218


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

9

ANZEIGE

MEDCONTOUR - Starke Wellen gegen Fett Mit Ultraschall bis zu sechs Kilo in sechs Wochen Auch ohne starkes Übergewicht aufzuweisen, können weibliche und natürlich auch männliche Körper lokale Fettpolster besitzen, die das harmonische Gesamtbild der Kontur stören. Der Wunsch und das Ziel vieler Frauen ist eine strafe und glatte Haut ohne Dellen und Cellulite. Leider lassen sich Fettpolster und die besagte Cellulite nicht immer mit vorbildlicher Ernährung, Pillen und Sport reduzieren. Es gibt aber eine schmerzfreie Alternative? die Lipologie-Methode mit MedContour. Was steckt dahinter? Das Zauberwort heißt Ultraschall. Das Besondere an dieser neuen Generation der Kavitation ist der gezielte lokale Fettabbau. Mit MedContour Ultraschall wird direkt an den Problemzone angesetzt, die unliebsamen Fettpolster werden gezielt behandelt. Die Resultate der Ultraschall-Behandlung sind schnell und können sich sehen lassen. Sechs Kilo in sechs Tagen sind und bleiben jedoch weiterhin eine Wunschvorstellung. Bis zu sechs Kilo in sechs Wochen ist allerdings durchaus drin. Schon nach einer Behandlung mit Ultraschall kann man Zentimeter Umfang an den gewünschten Körperstellen verlieren. Es können dabei nicht nur Fettzellen zerstört, sondern die gesamte Silhouette durch diese Behandlung geformt, Cellulite reduziert und eine deutliche Strafung der Haut erzielt werden. An dieser Stelle ist natürlich interes-

sant zu wissen, wie die MedContour-Behandlung mit Ultraschall eigentlich funktioniert. Simone Wenzel, Inhaberin des Physiotrom-Studios in Neubrandenburg, gibt dazu einige Auskünfte. In ihrem Studio kommt die seit vier Jahren in Deutschland angebotene Lipologie-Anwendung mit dem neuen MedContour zum Einsatz. Kurz und knapp gefragt. Wie funktioniert es? Vor der Behandlung informieren wir Sie in einem ausführlichen Gespräch über das Abnehmen mit Ultraschall.

Ultraschall- Behandlung wird die Lipologin mit der bioelektrische Impedanzanalyse « (BIA) die Zusammensetzung von Wasser, Muskeln und Fett im Körper messen. So können wir nach jeder Anwendung überprüfen, wieviel Fett die Lipologin mit der Behandlung entfernt hat. Mit ei-

nem Lymphdrainage-Handstück werden zunächst die Lymphknoten massiert, um den Stoffwechsel in den zu behandelnden Problemzonen zu aktivieren. Dann beginnt die eigentliche UltraschallBehandlung. Mit

zwei großen, leistungsstarken Ultraschallköpfen massieren wir die entsprechenden Problemzonen. Das Medcontur Gerät saugt die Haut san an und erzeugt ein im Fettgewebe. Va k u u m Die zwei Ultras challköpfe korrespondieren mit unterschiedlichen Fre qu e n zen miteinand e r. D a b e i zerstört e i n e We l l e n länge die Fettzellen, während die andere die kollagenen Fasern strafft. Die entstehenden Gasbl ä s ch e n , d i e s e r Vo r g a n g wird als Kavitation bezeichnet, werden immer größer, bringen die Fettzellen

den durch diesen Prozess verflüssigt und vom Körper über die Leber und Nieren abgebaut. Die Hautoberfläche, Blutgefäße und Nerven bleiben hierbei vollkommen intakt. Auch Cellulites wird durch die Behandlung mit MedContour-Ultraschall deutlich reduziert. Die Dauer dieser Behandlung beträgt zirka 60 Minuten. Um die zerstörten Fettzellen, ein Fett-Wasser-Gemisch, schnellstmöglich aus dem Körper zu entfernen, empfehlen wir im Anschluss an die MedContour Ultraschall- Behandlung eine Lymphdrainage. Der Fettabbau wird durch die Lymphdrainage beschleunigt und hilft zugleich der Leber bei der Versto wechselung der Fette. Nach der Behandlung mit Ultraschall kann ohne Einschränkungen zum gewohnten Tagesablauf übergegangen werden. Es sind keine Erholungsphasen notwendig, ebenso wenig wie Nachsorgetermine. Mit Ausnahme des Gesichts kann mit der Ultraschall-Fettabsaugung an allen Körperstellen das Fett lokal abgebaut werden. Fazit. Der Weg zur Wunschfigur ist garnicht so beschwerlich. Die sechswöchige Kur kann jeder problemlos durchhalten. Sie ist gesund und greift wirkungsvoll die hartnäckigen Fettdepots an.

schließlich zum Implodieren und zerstören sie damit. Die Fettzellen wer-

Lassen Sie sich bei einem kostenlosen Infogespräch im Physiotrom- Studio beraten. Tel. 03 95 / 566 65 65

Ans ch l i e ßend analysieren wir die zu behandelnden Körperstellen. Vor jeder MedContour

In nur 6 Wochen zu Ihrer Bikinifigur! Fett weg

schnell ung 1 Infoberat kostenlos!

Die Idee ist so genial wie faiszinierend: Ultraschall - in der Unterhaut gebündelt kann Fettzellen zerstören ohne dabei die Haut und das Gewebe zu verletzen. Das Konzept umfasst eine Serie von 3 - 10 schmerzlosen Behandlungen. Bereits 3 Behandlungen führen zu sichtund messbarem Fettabbau sowie Umfangsreduktionen.

Mo.–Fr. Sa.

217 + 218

9–20 Uhr 10–19 Uhr

So.

13–19 Uhr

sicher

schonend


10

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

BAUEN UND WOHNEN

Akkurat-präzise-persönlich Immer die passende Idee Der bunte Stie(h)r und der Blick auf Ihre Fassade

Entdecken Sie die Kraft der Farben als Wohlfühlfaktor für Ihr Leben. Foto: Nicole Stiehr

und Problemuntergründe im Aussenbereich! Weiterhin bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Maler- und Tapezierarbeiten, Fußbodenarbeiten, Industrieanstriche und Schimmelbeseitigung. Wir, als Ihr persönlicher Malerbetrieb, unterstützen Sie Ihr Heim und Haus rundum so zu gestalten, dass Sie sich wohlfühlen«, so Günter Stiehr. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden an erster Stelle.

Und denken Sie daran: Um lange Freude an Ihren Holzelementen sowie Holzverkleidungen zu haben, müssen auch diese vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Um die Langlebigkeit und die Natürlichkeit des Holzes zu garantieren, ist ein Anstrich oder eine Lasur notwendig. Bei Fragen zur Wahl der richtigen Beschichtung hilft Günter Stiehr gerne weiter. Tel. 0395/422 95 00, www.malerstiehr.de Foto: M. Delpho

Neubrandenburg/vtb/pm. Aus dem Winterschlaf erwacht, muss sich die Hausfassade nun auch wieder kritischen Blicken stellen. Im Laufe der Jahre verschmutzen Fassaden, werden unansehnlich und feucht. Die Schäden sehen nicht nur ästhetisch unschön aus, sie sind auch Auslöser für weitere Bauschäden. Wenn nicht rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden, können Witterungseinflüsse, Regen, Frost, Bodenfeuchtigkeit, Algen- und Pilzbefall zerstörerische Einflüsse auf Fugen, Aussenputz und Mauerwerk haben. Die Visitenkarte der Immobilie sollte nicht nur langfristig gegen schädliche Witterungseinflüsse geschützt sein, sondern auch ihren eigenen individuellen und unverwechselbaren Charakter haben. Eine neue frische Farbbeschichtung schützt erheblich die Bausubstanz der Immobilie, steigert den Wert eines Objektes und verleiht neuen Glanz und Schutz. Maler Günter Stiehr bietet seinen Kunden professionelle, hochwertige und fachgerechte Ausführung an und unterbreitet gerne Farb- und Gestaltungsvorschläge. »Denn wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihre Fassade

Wir blicken durch ... ... wenn´s um Umweltund Naturschutz geht. Machen Sie mit. NABU – für Mensch und Natur. Infos anfordern beim NABU, 10108 Berlin oder unter www.nabu.de

Kaufen Sie ein Scanhaus,

100.000 €

Gewinnen Sie

Teilnahmebedingungen im Musterhaus. Teilnahmevoraussetzung: Vorlage Finanzierung und Grundstücksunterlagen bis 30.9.2013 Sie bezahlen 100 % in einer Summe erst bei Schlüsselübergabe.

Zuschuss zu Ihrem Scanhaus!

Gilt für alle Scanhäuser.

Unser Musterhaus Neubrandenburg Woldegker Straße 36 17036 Neubrandenburg Tel. 0395-5638831 neubrandenburg@scanhaus.de Die Aktion endet am 30.6.2013

www.scanhaus.de

Neubrandenburg/vtb. »Gehen ihnen die Ideen aus, holen sie sich den Profi ins Haus! (Wir haben nichts gegen Gänse und Hühner!)«, so das Motto von Lars Volkmer. Nicht nur der Frühling auch neue Gestaltungsideen für die Außenanlage stehen ins Haus. Mit Schwung ins Gartenjahr wird geplant aufs Neue jedes Jahr. Aber woher nehmen die neuen Ideen? Vorstellungen sind genug da. Aber wie sollen sie umgesetzt werden? Entsteht überhaupt eine Harmonie mit dem vorhandenen Grundstück und der neu geplanten Außenanlage? Wo soll die neue Terrasse entstehen? Wie soll der Gartenweg ausgeformt werden? Kann ein Gartenteich die Erfüllung sein oder doch ein Bachlauf, der sich wunderbar ins Grundstück integrieren lässt? Wie kann die Grundstückseinfriedung aussehen. Ein Friesenwall oder doch eine Naturhecke. Vielleicht auch gar keinen Gartenzaun. Wo Landschaftsgestaltung drauf steht, muss nicht immer eine drin sein. Lars Volkmer und sein Gartenbauteam hat bestimmt auf jede Frage eine Antwort und die dazu gehörige Idee. Im Mai 2013 feiert Lars Volkmer mit seiner Gartenbaufirma sein neunjähriges Firmenjubiläum. Unter dem Motto »Lass deinen Garten auch meinen Garten sein« wurde jede Außenge-

Die komplette Neuanlage von Grundstücken über die Planung bis zur Ausführung wird gemeinsam mit den Kunden in die Realität umgesetzt. Foto: privat

staltung, die Lars Volkmer mit seinem Gartenbauteam fachgerecht ausgeführt hat, zu einem Unikat der Gartengestaltung. Keine Außengestaltung gleicht der anderen. Denn jedes Grundstück ist verschieden und somit einzigartig. Mit seiner Berufserfahrung , kreativen Ideen und neuen Wegen in der Gartengestaltung. Der Weg ist das Ziel. In diesem Fall der neue Gartenweg. Lars Volkmer zeigt Möglichkeiten in der Gartengestaltung von denen sie bisher nicht gewusst haben, dass es sie gibt.

Immobilienfinanzierung Berlin. Der Bau oder Kauf eines Hauses ist sehr teuer. Für die meisten Menschen ist die eigene Immobilie die größte Investition ihres Lebens. Deshalb sollte der Hausbau auch sorgfältig geplant und gut vorbereitet sein, rät der Verband Privater Bauherren (VPB) und nennt konkrete Grenzen: Die monatlichen Kosten für die Immobilienfinanzierung sollten höchstens 30 bis 40 Prozent des Nettoeinkommens betragen. Nicht mehr. Nur so bleibt finanzieller Spielraum für unerwar-

tete Ausgaben – und für das ganz normale Leben. Wichtig: Bei dieser Schwelle handelt es sich um die reine Immobilienfinanzierung. Der eigentliche Hausunterhalt kommt ohnehin noch dazu: Grundsteuer, Müll, Strom, Gas,Wasser, Kanal, Regenwasser, Schornsteinfeger, die Wartung der Haustechnik – und die Rücklagen. Die sollten, so rät der VPB, etwa einen Euro pro Quadratmeter Wohnfläche im Monat betragen. Weitere Informationen unter www.vpb.de. VPB

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse 2 Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren 3 Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

18.000

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

zufriedene Hausbesitzer ®

Aus jedem Dschungel kann ein Traumgarten-Garten werden

Mauerwerks-Trockenlegung auf höchstem Niveau. Marktführer Ost seit 1992.

Verkauf Ackerland in Pleetz (MN71-1800-151713) •  am westlichen Ortsrand „Am Bahnhof“ unmittelbar

am Bahngelände •  Verkaufsfläche ca. 1,1 ha •  durchschnittliche Bonität 28 •  pachtfrei ab 1.10.2013 Ansprechpartnerin: Marlis Oldenburg Tel.: 0395/58164-35, E-Mail: oldenburg.marlis@bvvg.de

Feuchtigkeit im Mauerwerk verursacht Schimmel an Innenwänden, schadet der Bausubstanz, verschlechtert das Raumklima, erhöht die Energiekosten drastisch und gefährdet Ihre Gesundheit. Das muss nicht sein! Stoppen Sie diesen Kreislauf jetzt!

Wir helfen Ihnen gern. Sofort. Nachhaltig. Sicher.

Ihre Kostenlose ATG-Hotline:

0800 10 12 293 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

Endtermin Ausschreibung: 06.06.2013, 12 Uhr

Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim (Sachsen) Dessau Eberswalde 03-2013-02

Weitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter www.bvvg.de. Dort steht auch der Link: „Höchstgebote beendeter Ausschreibungen Acker- und Grünland“.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an: BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung Neubrandenburg Katharinenstraße 40, 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/58164-0, Fax: 0395/58164-90

Um eine neue Außengestaltung auszuführen bzw. durchzuführen bedarf es einer gewissen finanziellen Ausstattung. Auch hier »kann Ihnen geholfen« werden. In Zusammenarbeit mit einer Bausparkasse kann eine sofortige Finanzierung gewährleistet werden. Der Vorteil hierbei: Zinssicherheit während der gesamten Laufzeit. Kalkulierbare Raten tragen dazu bei, dass Kunden sich in ihrem neugestaltetem Garten entspannt zurücklehnen Lars Vollkmer können.

Aktuelle Aktion bei ScanHaus Marlow Rostock. Heute ist der Tag des Deutschen Fertighausbaus, Grund genug die Türen in den Musterhäusern ScanHaus Marlow in Rostock, Schwerin, Wittstock, Marlow, Greifswald und Neubrandenburg zu öffnen und ihnen in der Zeit von 11 bis 18 Uhr einen Besuch abzustatten. Neben der Besichtigung der Musterhäuser können auch Teile der Produktion am Firmensitz in Marlow besichtigt werden. Sachkundige Berater beantworten nicht nur gern alle Fragen rund um das Thema Fertighausbau mit all seinen Vorteilen sondern stellen speziell an diesem Tag auch die neuen Haustypen sowie die aktuelle deutschlandweite Aktion vor. Lassen Sie sich die Stärken eines Fertighauses wie beste Wärmedämmung, hohe Energieeffizienz, Festpreisgarantie, verlässliche Planung ihres Um-und Einzugstermins durch Bauablaufplan und Bauzeitgarantie sowie keine Belastung durch Bauorganisation, und, und, und… näher erläutern. Das mittelständische Hausbauunternehmen mit ca. 400 Beschäftigten und knapp 80 freien Vertriebspartnern konnte seinen Absatz stetig steigern. Im vergangenen Jahr hat ScanHaus Marlow bundesweit fast 600 Markenhäuser gebaut und gehört damit zu den Top 10 der deutschen Fertighaushersteller. Und das gibt es nur bei ScanHaus Marlow - Sie zahlen die gesamte Summe erst bei Schlüsselübergabe. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit den Fachberatern in allen Musterhauscentern. ScanHaus Marlow 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

11

AUF HOLZ GEKLOPFT

Mediterranes Ambiente Die Holztreppe harmonisch integriert

Jede Menge Ideen und Anregungen rund um die Treppe zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren gibt es im großen Treppenstudio Ihrer Region in Altentreptow (Gewerbehof 12) und im Treppenprospekt vom Treppenbau Boede »Klassik trifft Moderne«. Foto: Boede

Altentreptow/vtb/boede. Wer vom südlichen Lebensgefühl in den eigenen vier Wänden träumt, vom Landhaus in der Toskana oder einem Bauernhaus in der Schweiz, will vor allem eines: Ein gemütliches Zuhause. Hier soll man sich wohlfühlen können, genügend Platz zum Leben und Ausruhen haben und gerne Freunde

einladen. Bei diesem Ambiente spricht man von mediterranem Flair oder modernem Landhaus-Stil. Ein Bestandteil der fest eingebauten Elemente im Haus, der sich diesen Trends besonders gut anzupassen versteht, ist die Holztreppe. Holz als Werkstöff kann nicht nur auf eine lange Tradition zurückblicken, sondern auch

auf Beständigkeit in Zukunft zählen. Holz verschafft Räumen einfach eine gemütliche und warme Atmosphäre, die sich in keinem anderen Baustoff so exzellent erfüllen lässt. Bei der Wahl des Holzes gibt es einen starken Durchbruch bei Eiche - und zwar in allen Varianten: geölt, gebeizt, geräuchert, gebürstet oder mit Weißpigmenten lasiert. Nach wie vor zählen aber auch Buche (gedämpft oder geölt) zu den Favoriten im Treppenbau. Bei luxuriösen Treppen wird auch gern Kirschbaum verwendet. Auch ein wesentliche Gestaltungselement bei Treppen ist die Ausstattung des Geländers. Während der Landhausstil angemessene Zurückhaltung fordert, dürfen bei den designbetonten Einrichtungsstilen durchaus Kontraste variieren. Pfosten, Stäbe und Handläufe zeigen daher ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Relinggeländer, Glaseinsätze, Edelstahlstäbe sind die wesentlichen Elemente, die zu einer Vierlfalt an Möglichkeiten führen. Jede Treppenplanung ist erst dann perfekt, wenn auch die Gestaltung rund um die Treppe mit einbezogen wird. Das bedeutet zum Beispiel Dekormalerei an den Wänden sowie entsprechend passende Auswahl des Fußbodens, der Vorhänge bis hin zu Möbeln und Beleuchtung. Alles soll eine harmonische Einheit darstellen.

Übergroßer Rattansessel Ministerpräsident Platzeck weiht Möbelstück ein Potzlow/urb. Der Rädern und kann wohl größte Rattansomit morgens vor die Werkstatt und sessel Brandenburgs abends wieder steht in Potzlow in der Uckermark, was hineingeMinisterpräsident Matrollt werthias Platzeck auf den den. Kaum Plan rief, diesen einzuein Werbeweihen. Der touristenplakat kann trächtige Rattansessel besser auf befindet sich direkt am die tradiRadfernweg Berlin-Usetionelle dom und ist mit seinen Handzwei Metern Höhe und Die Möbelmanufakwerks1,20 Breite das Aushän- tur de la Barré hat den größten kunst der geschild der Rattan- und Rattansessel Brandenburgs U c k e r Massivholzmanufaktur gebaut. Foto: Möbelmanufaktur m a r k de la Barré. Platziert de la Barré aufmerkist der handgemachte sam maSessel auf einem Podest mit chen, als der vom Seniorchef

Kompetenz in Sachen Baum

Neue Wohnideen aus Holz?

Wir bieten an:

• • • • • • • • •

Baumplegearbeiten Baumfällung Seilkletterarbeiten Stubben fräsen Großhackereinsatz Gehölzwertermittlung Baumgutachten Verkauf von Brennholz Kaminholz

Busdor fer Str. 1A 17498 Behrenhoff

Tel.: 038356 / 5 14 61

Anzeige

Holzfenster verkleiden Lösungen von PORTAS

Hartmut de la Barré höchspersönlich geplante, entworfene und angefertigte Riesensitz. Mit dem Rattansessel sollen Touristen, Radfahrer und Besucher auch auf die gläserne Manufaktur aufmerksam gemacht werden, denn das vor 27 Jahren gegründete Unternehmen baut momentan einen Schaupavillion auf dem Hof, um den Produktionsprozess vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt verfolgen zu können. »Wir sind einer der letztverbliebenen traditionellen Handwerksbetriebe dieser Art« sagt Juniorchef Marc de la Barré. Das müsse man den Menschen zeigen.

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Fachhandel und Tischlerei Czyganowitz Meisterbetrieb  Fenster u. Haustüren: Holz, Kunststoff, Aluminium Alu-Holz-Fenster  Innentüren, Glastüren  Rollläden  Raffstore   Garagentore

PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN

Gewerbegebiet Am Grenzberg 6, 17367 Eggesin Tel. 03 97 79-2 94 44, Fax -2 94 48

W ILLHAGEN & G ÖRS Holz- und Baustoffhandel GbR

Besuchen Sie unser Treppenstudio

Holzfenster vorher.

Holzfenster nachher.

Ein Blick auf die Holzfenster zeigt, dass diese nicht ohne Spuren über den langen Winter gekommen sind. Da stellt sich die Frage, was kann ich machen? Streichen ist ot sehr mühselig, zeitaufwendig und nur von kurzer Dauer. Ein

Rausreißen der Fenster ist ohne Maurer- und Stemmarbreiten nicht möglich. Für Ihre verwitterten Holzfenster hat PORTAS die passende Renovierungslösung. Außen widerstandsfähiges Aluminium und innen wohnliches Holz, die beste

Alte Holzfenster? Nie mehr streichen!

Vorher

Nachher

Dauerhaft wartungsfrei dank Aluminium-Verkleidungssystem

Schautag am Montag, 6. Mai von 10 - 18 Uhr 200

Portas Fachbetrieb Olaf Heinrich Johannesstr. 3, Neubrandenburg Tel. 0395 - 4 22 62 02

Kombination, die es für Fenster derzeit gibt. Aluminium bietet sich wegen seiner überzeugenden Materialeigenschaten als Verkleidungsmaterial an, denn es ist korrosions-, alterungsund witterungsbeständig. Alle Aluminium-Verkleidungen werden von PORTAS eloxiert oder mit Pulverlack beschichtet. Das macht sie extrem plegeleicht. Die Farbauswahl reicht von allen PAL-Farben bis hin zu Holzdekoren. Jetzt neu!! Die Alu-Verkleidung können jetzt auch mit einer Feinstruktur-Oberfläche versehen werden. Am Montag, 06.05.2013 können sich alle Interessenten in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Johannesstraße 3, in Neubrandenburg über die vielseitigen Möglichkeiten informieren oder rufen Sie uns einfach an 0395 422 62 02.

14 Originaltreppen zum Anschauen · Anfassen · Ausprobieren im großen Treppenstudio Ihrer Region

www.treppen-boede.de 17087 Altentreptow, Gewerbehof 12 03961 25660



● Bauholz aller Art ( z.B. Kanthölzer, Schalung, Latten, Brettschichtholz, Konstruktionsholz, Listenholz) ● Hobelware, Parkett u. Laminat ● Holz für den Garten ● Garten- und Gerätehäuser ● Holzschutzmittel und Lasuren ● Baubeschläge und Zubehör ● Trapezbleche und Lichtplatten ● Proiwerkzeug und Zubehör ● Motorsägenketten und Schärleistung aller Art ● Metallzäune verzinkt oder pulverbeschichtet auch als Maßanfertigung

Pasewalker Straße 24a 17321 Löcknitz Tel.: (039754) 2 17 61 / 2 17 66 Fax: 2 17 67

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 07-17 Uhr

Wünsche erfüllen und Werte erhalten.

Die umweltgerechten und nachhaltigen Renovierungslösungen von Portas!


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

VERANSTALTUNGEN

Moment Mal

Umgang mit Alltagsrisiken

Maifeiertage im Tierpark

Jubiläumstournee von Stefanie Hertel

Neustrelitz/msb. Was tun, wenn Personalausweis und Pass verschwunden sind? Was tun bei Verlust von EC- und Kreditkarten? Was, wenn bei mir eingebrochen wurde? Sybill Lüdtke, Dozentin Einkommens- und Budgetberatung e.V. Rostock, gibt Informationen zu Dingen, die einem im Alltag passieren können und wie man zeitnah richtig darauf reagieren sollte. Termin der Veranstaltung ist der 13. Mai, 17 Uhr, Familienzentrum Neustrelitz, Useriner Str. 3. Es wird ein Kostenbeitrag von drei bzw. 2,50 Euro für Vereinsmitglieder erhoben. Anmeldungen unter 03981/205087.

Auslüge am Herrentag und Muttertag schon geplant? Ueckermünde/urb. Auch in diesem Jahr feiert der Tierpark im Seebad Ueckermünde mit den großen und kleinen Gästen Himmelfahrt und Muttertag. Ab 10 Uhr ist der Tierpark geöfnet. Es wird zahlreiche Schaufütterungen bei den Fischottern, Lamas, Löwen, Kattas oder den Berberafen geben. Die Tierpleger werden einiges zu ihren Tieren erzählen. Am 9. Mai lädt der Mitmachzirkus zu einer Reise ins Tierhäuschen ein und am Muttertag öf- Zahlreichen Schaufütterungen laden zum Verweilen ein. Foto: tierpark net die Zauberschule ihre Türen. Ueckermünde

Hoch hinaus in die Lüte Die Jubiläumstournee ist Ausdruck ihres aufregenden Lebensgefühls und Glücks. Foto: agentur

Neubrandenburg/mb. Am 5. Oktober kommt Stefanie Hertel in die Konzertkirche Neubrandenburg, um gemeinsam mit Ihnen etwas Großes zu feiern: ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Die Show beginnt um 16 Uhr. Es ist »eine Wahnsinnszahl, man möchte das gar nicht wahrhaben«, bekennt die 33-jährige über ihr Bestehen als Sängerin. Zusammen mit ihrem Tanzpartner Sergiy Pluyta von »Let’s Dance« und einer eigens für diese Konzertreise zusammengestellten Band lässt Stefanie Her-

tel ihre Karriere auf der Bühne Revue passieren. Sie präsentiert ihre größten Hits aus 30 Jahren, poppige Gute-Laune-Musik, aber auch Balladen und Tanzeinlagen. Stefanie Hertel hat ein klares Ziel vor Augen: ihr Publikum weiterhin zu begeistern. Sie ist davon überzeugt, dass die Zuschauer die Abwechslung ebenso lieben und auch gern etwas Neues entdecken, wie auch Stefanie selbst. Karten gibt es bei der bundesweiten Tickethotline 01805/ 570008 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Sportboot- & Industrie-Motoren Olaf Lingrön Wartung  Reparatur  Verkauf  Liegeplätze

Hausmesse am 11. & 12. Mai 2013 Neuvorstellung

Oceanmaster 560

Bella 9000

Flipper 640 DC

Es erwartet Sie die größte Bootsausstellung in Mecklenburg, an Land und zu Wasser ! Vom Schlauchboot bis zur Motoryacht Am Wirtschaftshafen 2 18356 Barth Tel: 038231 / 89396 www.boot-lingroen.de

Herrentags-BBQ 09. Mai 2013 von 10.30 - 15.00 Uhr leckere Spezialitäten vom Grill, Schwein am Spieß und kühle Getränke vom Bierwagen z. B.

Nackensteak 4,00 €

Die Faszination Flugsport mit den »Ueckerfalken« hautnah erleben Pasewalk/urb/gs. Die »Ueckerfalken« freuten sich auch in diesem Jahr auf das Schnupperlugwochenende am 27./28. April, zu dem wieder zahlreiche Gäste und Flugbegeisterte auf dem Flugplatz Pasewalk/Franzfelde erwartet wurden. »Erleben Sie ein ganzes Wochenende die Faszination des Flugsports bei den Ueckerfalken. Nutzen Sie die Schnupperangebote für den Segellug und den motorgetriebenen Ultraleicht-Flug«, lud Vereinsvorsitzender Stefan Jakubek ein. Genau wie Flugschüler erhielten die Teilnehmer eine theoretische Einweisung und wurden anschließend in den regulären Flugbetrieb eingebunden. Gemeinsam mit erfahrenen Fluglehrern hoben die Gäste ab und erhielten die Möglichkeit, die Maschine selbst zu steuern. Für alle kleinen und großen Flugbegeisterte, die nicht gleich so hoch hinaus wollten, boten die Modellflieger neben dem Fluplatz eine Menge Tipps und Tricks sowie die Gelegenheit an, am Simulator oder im Zweimannbetrieb Pilotenfeeling zu

Heute im Cockpit eines Ultraleichflugzeuges vom Typ Remos und morgen vielleicht in einem Jet. Ein Flug mit dem motorgetriebenen Ultraleicht-Flugzeug können Gäste ab 17 Jahre genießen. Foto: günter Schrom

spüren. Selbstverständlich gehörte zu einem gelungenen Tag auch das gemütliche Beisammensein am Abend, um die Flugerlebnisse mit anderen Piloten auszutauschen. Und wer Lust auf Fliegen hat: Die Kosten für Segelluginteressierte betra-

gen 30 Euro und beinhalten drei Starts an der Winde sowie eine Versicherung. Die Möglichkeit der Übernachtung auf dem Flugplatz ist ebenso gegeben, wie die Unterstützung bei der An- und Abreise. Informieren oder

gleich anmelden, per E-Mail unter ueckerfalken@t-online.de oder unter 03973/441670 bzw. 0173/7976262. Für weitere Informationen rund um den Flugplatz steht die Homepage www.ueckerfalken. de zur Verfügung.

Lesung

Livemusik im Fluxx

L(i)eben Ost-Frauen anders?

Neubrandenburg/vtb. Tomasz Gaworek präsentiert am 18. Mai um 21 Uhr Songs und Interpretationen von pop- oder rockorientierten Stücken von Musikern und Gruppen, wie Eric Clapton, Lionel Richie, Cat Stevens, he Beatles, Eagles, Bon Jovi, BiIly Joel, Led Zeppelin, Pink Floyd, Bryan Adams, Simon & Garfunkel, Bee Gees, Roberta Flack, Procol Harum und vielen weiteren. Seit 1990 gibt er erfolgreich Konzerte und spielt bei Events und Veranstaltungen in Deutschland und Europaweit. Er war wiederholt unterwegs auf den Tourneen »he International Guitar Night« mit bekannten Gitarristen, wie Peter Finger, Isato Nakagawa, Eric Lugosch, Jamie Findlay und Tim Sparks. Heute lebt Tomasz Gaworek in Berlin und wirkt weiter unter Peter Fingers Label. Tickets gibt es im Fluxx und unter luxx-nb.de.

Altentreptow/vtb. Lieben OstFrauen anders? Leben sie anders? Stellt man diese provokanten Fragen der Autorin und ehemaligen Chefredakteurin der Zeitschrit »Das Magazin«, lautet ihre Antwort klar: »Ja.« Zuversichtlich und risikofreudig, mit Lust und Leidenschat – so meistern Ost-Frauen ihr Leben und die Liebe, und so schildern sie es auch in dem Buch »Klar bin ich eine Ost-Frau!«. Martina Rellin wird diesen Bestseller am 7. Mai um 19 Uhr bei einer Lesung in der Stadtbibliothek von Altentreptow (Holländer Gang 2, Reservierungstel. 03961/214 753) vorstellen. Die Lebensgeschichten von 14 Frauen hat Martina Rellin für ihr Buch festgehalten, zum Beispiel die Erlebnisse von Kiki (45), der lotten Verwaltungsangestellten, die sich neben dem Ehemann noch einen Liebhaber gönnt. Sie hat erkannt: »In der DDR waren Ehen nicht so auf materieller Grundlage. Beide Partner waren inanziell selbständig. Die gesamte Einstellung zur Liebe ist dadurch lockerer. Und heute ist in dieser Hinsicht im Osten sicher mehr los als im Westen.«

Martina Rellin. Foto: Veranstalter

Und die Bäuerin Conny erklärt, wie sie zu ihrer Einschätzung kommt: »Im Westen sind viele zu faul zum arbeiten…« Eine 28-Jährige berichtet, dass sie erst im Westen gemerkt hat, wie wichtig ihr die Ost-Herkunt ist. Direkt und ungeschminkt erzählen die Frauen unterschiedlichster Herkunt und Berufe in dem Buch. Sie erzählen, wie sie heute leben, arbeiten und fühlen, wie wichtig es ihnen ist, berufstätig zu sein und gleichzeitig Familie zu haben. Seien Sie gewiss: Das wird auch für Männer ein spannender Abend.

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! 200


www.blitzverlag.de

13

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

REISEN UND FREIZEIT

Ein Tanzpaar mit Erfolg

Spaß und Spiel in den Ferien

Neubrandenburger holten zwei Pokale

Sommerferien im Gutshaus helkow

Neubrandenburg/vtb/B. Näthke. Dass der gekonnt zelebrierte Gesellschatstanz nicht nur ein ästhetischer Genuss, eine Augenweide ist, der viele und beileibe nicht nur weibliche Anhänger hat, ist nicht neu. Doch es ist viel Trainigsfleiß, Ausdauer und eine große Portion geistiger sowie körperlicher Fitness vonnöten, um relativ perfekt über das Parkett zu schweben. Für das Seniorentanzpaar Maik und Katrin Weber vom erst im verganghenen Jahr gegründeten Tanzclub Tollensetal Neubrandenburg hat sich das jahrelange intensive Training aber ausgezahlt. Das Paar nahm kürzlich am Tanzturnier um den Sachsenwald-Pokal in Glinde bei Hamburg teil. Maik und Katrin Weber gingen hier bei den Standardtänzen in den Klassen I D und II D an den Start und konnten die Wertungsrichter mit hervorragenden Tanzdarbietungen überzeugen. Sie gewannen zweimal einen ersten Platz, der ihnen somit zwei Pokale einbrachte. Und auch am vergangenen Osterfest

Holten mit Können und Ausstrahlung gleich zwei Pokale für den Tanzclub Tollensetal Neubrandenburg: Maik und Katrin Weber. Foto: B. näthke

war das attraktive Neubranden- »Blaue Band der Spree« erlangte burger Tanzpaar erfolgreich. es in der Startklasse Senioren D Beim Berliner Turnier um das I und D II gute Platzierungen.

Klänge mit dem Wehrbereichsmusikkorps I

Wehrbereichsmusikkorps I. Foto: Veranstalter

Wehrbereichsmusikkorps I wird unter der Stabführung von Major Alexandra SchützKnospe am 7. Mai um 19.30 Uhr in Pasewalk, im »Historischen U« für Sie spielen und Sie mit seinem international bekannten Repertoire unterhalten und begeistern. Der Reinerlös des Konzertes soll

der Arbeit des Volksbundes zugutekommen. Eintrittskarten sind zum Preis von acht Euro in der Stadtinformation Pasewalk (Tel. 03973/213995), im Buchhaus Lange in Pasewalk (Tel. 03973/216005), im Rathaus Torgelow / Kulturabteilung (Tel. 03976/252153) sowie ab 18.30 an der Abendkasse erhältlich.

10-jähriges Jubiläum gefeiert

Neubrandenburg/vtb/rl. Jamila und Gunnar Haase (mitte) vom »Reisebüro Flugbörse« in Neubrandenburg feierten am vergangenen Samstag im »Hotel am Ring« zusammen mit zahlreichen Kunden und Freunden das 10-jährige Bestehen ihres Unternehmens. Unter den Gratulanten waren auch Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (2. v. l.) und Deutschlands bekanntester Segler und Abenteurer. Er lud die Gäste zu einer spanenden, 8.000 Seemeilen langen Segeltour auf der »Bounty Bay« ein. Burghard Pieske begeisterte mit tollen Bildern, Filmen und Livekommentaren. Foto: rl 200

mit Gruselgarantie darf natürlich nicht fehlen. Beim Baden im Thelkower oder Stassower See wird auch das Neptunfest veranstaltet. Eine Kutschfahrt über Stock und Stein, bei der ihr die Gegend hoch vom Wagen aus erkunden könnt, ist mit dabei. Ebenso könnt ihr unter Anleitung von Artisten eines Mitmachzirkus kleine Kunststücke erlernen. Der Güstrower Natur- und Umweltpark oder der Vogelpark Marlow werden

Leben und Werk Scharfenberg

Klubabend

Neubrandenburg/vtb. Am 7. Mai um 18 Uhr lädt die FritzReuter-Gesellschat zur Abendveranstaltung »Fritz MeyerScharffenberg – Leben und Werk« ein. Die Referenten sind Gunda Fanslau und Dr. Waldemar Siering aus Neubrandenburg. Eintritt: drei Euro.

Beneizkonzert

Pasewalk/urb. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Kreisverband Uecker-Randow, führt unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Pasewalk, Rainer Dambach, mit Unterstützung der Stadt Pasewalk sowie der Sparkasse Uecker-Randow, ein Beneizkonzert durch. Das

helkow/rb. Wie jedes Jahr in den Sommerferien führt die Jugendumweltbildungsstätte Gutshaus helkow fünf Ferienlagerdurchgänge, wöchentlich von Sonntag bis Sonnabend, durch. Beginn ist Sonntag, der 23. Juni. Erwarten könnt ihr spannende Ferien mit vielen Programmhighlights. Ob Ponyreiten, Radtour, Kino oder Lagerfeuer mit Knüppelkuchen, für jeden ist etwas dabei. Auch eine Nachtwanderung

Rückbildungsgymnastik Neustrelitz/msb. Sechs bis acht Wochen nach der Geburt sind die natürlichen Rückbildungsprozesse soweit vorangeschritten, dass sie aktiv unterstützt werden können. Die Krätigung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur sind ebenso wichtig, wie die Entspannung und das Training der vom Tragen des Kindes angestrengten Rücken- und Nackenmuskulatur. Die Übungen sollen helfen, ein gutes Körpergefühl zurück zu erlangen oder zu stärken. Es gibt Zeit für Gespräche und die Möglichkeit, sich viele auftretende Fragen fachkundig beantworten zu lassen. Die Babys sind dabei herzlich willkommen. Bitte eine Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Der nächste Kurs unter der Leitung der Hebamme Ramona Ballin im Familienzentrum Neustrelitz, Useriner Str. 3, beginnt am 14. Mai um 10 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt einmalig fünf Euro. Die Kursgebühr übernimmt die Krankenkasse. Anmeldung unter 03981/ 205087.

Traditionelles Pingstfest Neubrandenburg/vtb. Hurra, endlich Sonne, endlich Frühling! In wenigen Wochen lockt das traditionelle Pingstfest wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern in die Vier-Tore-Stadt. Autoscooter, Rutsche, Break Dance, Happy Clown, Leuchtturm und neue Attraktionen aus der Unterhaltungsbranche verwandeln den Kulturpark am Tollensesee in ein glitzerndes Lichtermeer. Neben Karussells, Trödelmarkt und zahlreichen Aktionen sorgen Straßenkünstler und reisendes Volk für lustige Erlebnisse auf der Festwiese. Außerdem: Knall Peng Bum, das beliebte jährliche Höhenfeuerwerk über dem Tollensesee. Das Bühnenprogramm ist vielseitig – z. B. Depeche Mode Party, Puppentheater, Rock‘n‘Roll, Porto Liveband, Blasmusik – und richtet sich an alle Altersklassen gleichermaßen.

Neubrandenburg/vtb. Der Klub der Alleinstehenden Neubrandenburg e. V. lädt alle Klubmitglieder und Freunde des Klubs sowie Interessierte zu einem Klubabend am 11. Mai in die Gaststätte »Picadello« (Platanenstraße 14) herzlich ein. Beginn ist um 18 Uhr. Bitte beachten: Der Vorverkauf für das Sterntrefen in Teterow am 1. Juni hat begonnen.

der Tagesauslug sein, wo Mittags züntig gegrillt wird. Wohnen werdet Ihr in gemütlichen Mehrbettzimmern mit Vollverplegung (vier Mahlzeiten). Der angrenzende Park sowie Spielplatz lassen keine Langeweile aukommen. Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon 038205/14947 entgegen genommen. Weitere Informationen im Internet unter www.schullandheim-thelkow.de.

AIDA Last Minute 1 Woche mit AIDAmar auf der Ostsee Route: Ostsee 2 Warnemünde - Tallinn - St. Petersburg Helsinki - Stockholm - Warnemünde 11.05. - 18.05.2013 nur Balkonkabinen *

599,- ¤

p.P.

18.05. - 25.05.2013 nur Innenkabinen *

499,- ¤

p.P.

*AIDA VARIO Preise bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent

PFINGSTFEST 17.–20. Mai 2013

Cool!

Juhu!

Kulturpark Neubrandenburg g

Freita

Samstag

Doppelter Spaß

mit dem PFINGST -TALER 1 ✕ bezahlen 2 ✕ fahren

Hol dir den Pfingst-T aler unter www.pfingstfe st-nb.d

e

Sonntag

rummeln, tanzen, feiern & genießen

GFB-Tagesfahrten Internationale Gartenschau Hamburg

45 €

Schlösserfahrt Potsdam

34 €

25.05. / 29.06. / 13.07. / 10.08. / 22.08. / 14.09.2013 Busfahrt, Eintritt 22.05. (Mi) / 17.08. (Sa) Busfahrt, Schlösserrundfahrt per Schiff, Freizeit in Potsdam

Insel Wollin mit Misdroy 42 € 25.05. / 22.06. / 24.08. (jeweils Sa) Busfahrt, Schifffahrt Heringsdorf-Misdroy-Heringsdorf, Inselrundfahrt mit Reiseleitung, Freizeit in Misdroy Berlin Köpenick

42 € 01.06. (Sa) / 10.07. (Mi) Busfahrt, Straßenspektakel am Rathaus Köpenick, Mittag, Freizeit, Kaffee & Kuchen, Schifffahrt auf dem Müggelsee

Lutherstadt Wittenberg 39 € 08.06. / 13.07. (Sa) Busfahrt, Stadtrundfahrt mit Altstadtbahn, 1stündige Elbeschifffahrt, Freizeit Hafenfest Wismar

08.06. (Sa) Busfahrt, Stadtführung, Freizeit auf Hafenfest

26 €

Inseln Rügen & Vilm 47 € 11.06. (Sa) / 20.07. (Di) / 17.08. (Sa) Busfahrt, Schifffahrt Lauterbach-Vilm-Lauterbach, 2,5stündige Inselführung, Freizeit in Binz bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

AUS UNSERER REGION

NETTO spendet 8.000 Euro

FĂźnf Jahre Futterhaus

Jährliche Scottie Days starten

Es wurde gemeinsam gefeiert

Stavenhagen/pb/NETTO. Der kleine schwarze Hund im Logo ist das NETTO Maskottchen Scottie. Zu seinen Ehren wurde zusammen mit dem beliebten Berliner Sänger und Entertainer Frank Zander und den NETTO-Marktpatenkindern der neue Scottiesong aufgenommen. Seit Januar habe ich zusammen mit NETTO die CD Kinderparty verkauft, auf der viele tolle Kinderlieder und der Scottie-Song zu inden sind. Ein Euro vom ErlÜs spendet

NETTO an bedĂźrtige Kitas fĂźr Spielgeräte und UmbaumaĂ&#x;nahmen. Ich finde es klasse, dass sich viele NETTO-Kunden an dieser sozialen Aktion beteiligten.ÂŤ, so Frank Zander. Die Auslosung der Kitas und Ăœbergabe der Schecks wird in den kommenden Wochen verĂśfentlicht werden. ÂťWir wollen diese schĂśne Summe acht Kitas zugute kommen lassenÂŤ, verrät schon mal Projektleiterin Kirsten Danert. Zu Ehren seines Maskottchens ÂťScottieÂŤ feiert der ortsansäs-

sige Lebensmitteldiscounter Stralsund/Neubrandenburg/ und Kunden der beiden FutterNETTO vom 6. bis. 11. Mai mit vpb/A.H. Wie doch die Zeit häuser in Stralsund und Neubesonderen Scottie-Kracher- vergeht, stellten die Mitarbeiter brandenburg fest. Am 20. April Angeboten fßr seine Kunden, die Scottie Days. Fßr die Marktteams sind die jährlichen Scottiedays immer in der Woche vor Pingsten eine schÜne MÜglichkeit, ihren Kunden noch mehr zu bieten und auf das Angebot in ihrem Markt aufmerksam zu machen. Kommen Sie ab Montag, 6. Mai, in die NETTO-Märkte und lassen sich von scottiestarken Angeboten ßberraschen. 

     

       *& &131;(,*$)+&*3 5/.   #&6&13&3&.%*&34%*&. 3&*,.&)-&1-*32&)1(43A &)1 %"94 &1'")1&. *& 4.3&1    

    

=15*&,&&31/''&.&*23%"223;. %*(& "42$)&. 4.% ,*.(&,. *)1 &*.& 4.&131;(,*$)& "4&1#&," 234.( *1+2"-&*,'&.("#&2#*2 )&1+"4-4.,;223&*.*../5"3*5&2 ;)123/''+/.9&03"4')/1$)&. "( 1 ".'1&% /,,&1 1;2* %&.3%&1:23&11&*$)*2$)&.*..*342 *(":3&23&3&-*32&*.&.*3 (,*&%&1.  4.%*23 5/.%&. 1(&#.*22&. #&&*.%14$+3 "               

  *23&*.5/."$);193&. &-0'/),&.&2;)123/''+/.9&03%"2 2*$) 941 ."3=1,*$)&. &)".%,4.( 5/.4.+3*/.223<14.(&.%&2..&. /)12 *.2#&2/.%&1& #&* <123419 4.%*..*342".#*&3&3  *23 '=1 ",,& "3*&.3&. -*3 "+43&- 4.% $)1/.*2$)&-*..*342(&&*(.&3

  !  

  &1 &*(&.2 &.36*$+&,3& 831* ,".?/-0,&7 *. %&1   "#,&33& &.3);,3 ."3=1,*$)& *3142 4.% ",-'14$)3&731"+3& 2/6*& 6&135/,,&2&+4.%;1&',".9&.23/''& +/-#*.*&13-*3"42(&6;),3&.*3"

-*.&.4.%"(.&2*4-*&9&,,*. 3&1.&. &0"1"341-&$)".*2-&. *..&./)1+<..&.2/(&'<1%&136&1 %&.*&  "02&,&.3);,3 %*& +<10&1&*(&.& -*./2;41&  1(*.*.2/6*&/&.98-*&2 +"..%*&,"23*9*3;3%&1'&*.&.,43 (&';>& *- ..&./)1 5&1#&22&1.   *23 2&)1 (43 5&131;( ,*$) '=1 *"#&3*+&1 (&&*(.&3 4.% 1&9&03'1&**.",,&. 0/3)&+&./%&1 4.3&1   &1);,3,*$) ! 



feierten sie gemeinsam ihren fĂźnften Firmengeburtstag an beiden Standorten. Das Unternehmen Futterhaus ist mit 270 Märkten in Deutschland und Ă&#x2013;sterreich durch 115 Franchisenehmer vertreten und beging im Januar ihr 25-jähriges Jubiläum. Mittelfristig soll die Anzahl der Märkte in Deutschland auf 500 ansteigen. Kunden finden in den Märkten mit gelbem Hund als Logo nicht nur eine groĂ&#x;e Auswahl an Futter und ZubehĂśr vieler bekannter Marken rund ums Tier. Das Futterhaus steht ebenso fĂźr gute, kompetente Beratung in Heimtierfragen. Um eine hohe Beratungskompetenz gewährleisten zu kĂśnnen, bildet Das Die Mitarbeiter und Kunden von Futterhaus feierten gemeinsam Futterhaus seit Jahren sehr erGeburtstag. Foto: privat folgreich aus.

Jubiläumsangebote 60 Jahre Leidenschat fßr Schuhe Stralsund/wb. Was im Mai 1953 mit der Unternehmensgrßndung durch Wilhelm Kienast und die ErÜffnung der ersten Filiale in Hannover begann, indet jetzt seinen vorläuigen

HÜhepunkt: Die Kienast Schuhhandels GmbH & Co.KG wird 60 Jahre alt. Die Geschätsfßhrer Michael und Justus Kienast haben nach einer zunächst verhaltenen Entwicklung das

Unternehmen etwa seit Mitte der 70er Jahre merklich voran getrieben. Die Kienast Unternehmensgruppe gehĂśrt heute zu den g rĂśĂ&#x;ten S chu hf i li a listen Deutschlands und wächst kontinuierlich weiter. Kienast beschäftigt derzeit etwa 2.000 Mitarbeiter und betreibt mehr als 370 Filialen. In den K+KSchuhcentern gibt es eine riesige Schuhauswahl fĂźr jeden Anspruch, jeden Anlass und jeden Geschmack. Dieser Mix reicht von den beliebten Klassikern Ăźber brandneue Modetrends bis hin zu Sport- und WohlfĂźhlschuhen. Das K+K-Angebot orientiert sich an den KundenwĂźnschen von heute und spricht ein breites Publikum an. Ab 4. Mai wird in den K+K-Schuhcentern Im K+K-Schuh-Center in der StrohstraĂ&#x;e 24 â&#x20AC;&#x201C; 25 in Grimmen freut anlässlich des 60. Geburtstages sich Frau Kraft, ihren Kunden tolle Jubiläumsangebote präsentieren mit tollen Jubiläumsangeboten zu kĂśnnen. Foto: K+ K gefeiert.

Gib dem Kinde, was dem Kinde und testierâ&#x20AC;&#x2DC; deshalb geschwinde Unterschiedliches Erbrecht fĂźr nichteheliche Kinder Neubrandenburg. Bis zum 30.06.1970 galten ein nichteheliches Kind und sein Vater nicht als verwandt, womit das Kind auch kein gesetzliches Erbrecht hatte. Zwar wurde das Gesetz 1970 fĂźr alle damals noch nicht volljährigen Kinder geändert, aber umgekehrt blieben die vor dem 1.07.1949 geborenen nichtehelichen Kinder weiter von der gesetzlichen Erbfolge ausgeschlossen. Am 28.05.2009 stellte dann der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, dass diese Regelung diskriminierend ist. Der deutsche Gesetzgeber hat darauhin 2011 das Gesetz entsprechend geändert und diese Stichtagsregelung rĂźckwirkend fĂźr alle ab dem 29.05.2009 eingetretenen Erbfälle aufgehoben. FĂźr Erbfälle bis zum 28.05.2009 gilt weiter der Ausschluss der vor dem 1.07.1949 geborenen nichtehelichen Kinder von der gesetzlichen Erbfolge. Hiergegen hatten zwei Betrofene Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Enrico Komning, Rechtsanwalt. Foto: Photoart

eingelegt, hatten jedoch keinen Erfolg, sodass die Regelung weiter gilt. Die vom Gesetzgeber geschafene Ă&#x153;bergangsregelung ist verfassungsgemäĂ&#x; und durch sachliche GrĂźnde gerechtfertigt, so das Gericht nunmehr. Der deutsche Gesetzgeber musste insbesondere dem grundgesetzlich geschĂźtzten Vertrauen von Erblassern und deren bisherigen Erben in die Beibehaltung der bis dahin gĂźltigen Regelung eine entsprechend groĂ&#x;e Bedeutung zumes-

sen. Erst mit der Entscheidung des EuGH, dass die bisherige Regelung gegen die europäische Menschenrechtskonvention verstoĂ&#x;e, war dieses Vertrauen in einen Ausschluss nichtehelicher Kinder eines Vaters von dessen Erbe nicht mehr berechtigt. Auch wenn die Zahl der hiervon Betroffenen wohl eher gering sein wird, macht diese Situation wiederum deutlich, dass es gerade im Hinblick auf mĂśgliche erbrechtliche Auseinandersetzungen in jedem Fall sinnvoll ist, bereits vor dem eigenen Ableben entsprechend vorzusorgen, z.B. durch Errichtung eines Testamentes. Der Ausschluss von der gesetzlichen Erbfolge bedeutet nämlich nicht, dass die Betroffenen nicht hätten durch Testament bedacht werden kĂśnnen. Vor Errichtung eines solchen Testamentes ist es dann ratsam, sich von einem im Erbrecht tätigen Rechtsanwalt ausfĂźhrlich beraten zu lassen.. Enrico Komning www.komning.com 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Beruf des Servicetechnikers

Bürgersprechstunde

Die Energiewende sucht dringend Personal

Neubrandenburg/vtb. Am 6. Mai bietet die Landtagsabgeordnete Jutta Gerkan (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN) in Neubrandenburg wieder eine ofene Bürgersprechstunde an. Diese indet in der Zeit von 12 bis 13 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro in der Turmstraße 15 statt. Jutta Gerkan ist wirtschats- und tierschutzpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Sie ist Mitglied im Wirtschatsund Petitionsausschuss des Landtages. Ihre hemen sind vor allem artgerechte Tierhaltung und naturverträglicher Tourismus. Die Sprechstunde steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ofen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Prenzlau/vtb. Seit vielen Jahren prägen eine stetig wachsende Zahl von Windrädern große Landstriche im Norden Deutschlands. Dies hat zunehmend Folgen für den Arbeitsmarkt. Fachkräte, die Windenergieanlagen in Betrieb nehmen, warten und reparieren, werden in der Branche dringend gesucht. Als einer der Ersten qualiizierte die TFA-Trainings-und Fortbildungsakademien in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern interessierte Bürger zu Servicetechnikern für Windenergieanlagen. »Jeder Teilnehmende, der die IHK-Prüfung zum Abschluss der Fortbildung bestanden hat, ist auch in Arbeit gekommen.« weiß Heike Jendra-

sik, Leiterin des Bereiches Ausund Weiterbildung, zu berichten. Kassel, Dresden oder Berlin, kein Weg ist den Absolventen der TFA-Akademien zu weit, um an der hochwertigen Qualiizierung teilzunehmen. Auch einige der potentiellen Arbeitgeber kommen in die Akademie, um mit ihrem Portfolio und ihrer Unternehmensphilosophie um Mitarbeiter zu werben und einen vertiefenden Einblick in die Branche zu geben.Innerhalb von neun Monaten lernen Sie in heorie und Praxis die handwerklichen Grundlagen für die Arbeit in lutiger Höhe und besuchen Hersteller und Betreiber von Windparks. Ein Höhepunkt und persönliche Herausforderung

Frauen in Uniform Girlsday bei der Wasserschutzpolizei Waren/msb/sr. »Mich interessiert die Polizeiarbeit sehr«, erklärte Sarah-Charlyne Kinder. Die 13-jährige Neustrelitzerin nutzte mit vier weiteren Mädchen den diesjährigen Girlsday, um sich in Waren (Müritz) über die Aufgaben der Wasserschutzpolizei zu informieren. Frauen in Uniform, das ist schon lange keine Seltenheit mehr. »Auch nicht bei der Wasserschutzpolizei«, versicherte Inspektionsleiter Ingo Hagen. Dies konnte Stefanie Moritz bestätigen. Denn auch die junge Kommissarin ist ein Teil des 36 köpigen Teams, das eines von

dem Wasser, sondern auch die Spurensuche. Die eigenen Fingerabdrücke auf einem Glas zu inden und zu sichern, hieß es nun für Sarah-Charlyne und die anderen Teilnehmerinnen. Hierzu bestäubte die Neustreilitzerin ein Glas, das sie zuvor in den Händen hielt. »Jetzt folgt iligrane Putzarbeit«, so Stefanie Moritz. Mit mehreren Pinseln und Federn wurden die groben Späne entfernt. »Hier kommt dein Fingerabdruck zum Vorschein«, so die Kommissarin weiter. Die junge Schülerin aus der Residenzstadt staunte nicht schlecht und freute sich über ein

zugleich ist das Sicherheitstraining. Ab dem 3. Juni wird sich in der TFA-Akademie Prenzlau die nächste Klasse für den Einsatz als Servicetechniker für Windenergieanlagen vorbereiten. Neun Monate später freuen sich namenhate Betreiber und Serviceunternehmen für Windenergieanlagen aus der Region und europaweit, ihre neuen Mitarbeiter einzustellen. Weitere Informationen zur Fortbildung, die Anmeldung für noch verfügbaren Plätze sowie persönliche Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten durch Arbeitsagenturen, Jobcenter und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr unter 0395/3588306 oder www.tfa-akademie.de.

www.blitzverlag.de

Suchen für Sylt Saisonkräfte für den textilen Verkauf! Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt von 2.500,- ¤ bei 208 Stunden monatl. Eine Unterkunft wird gestellt. Bewerbungen bitte an Meckl. Blitzverlag, Triebseer Damm 2, Chiffre 1270, 18437 Stralsund

Mittelstandsunternehmen im Gesundheitssektor sucht

Mitarbeiter/-in für Kundenbetreuung in Vollzeit Ihre Aufgaben Datenerfassung, Erfassung von Aufträgen, Erstellung von Kostenvoranschlägen, telefonischer Kontakt mit Krankenkassen, Ärzten und Patienten. Wir erwarten sehr gute MS-Ofice-Kenntnisse, Teamgeist und Kommunikationsstärke, selbstsicheres und professionelles Telefonverhalten.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: provita arndt GmbH, Kranichstr. 6, 17235 Neustrelitz

Finanzdienstleister/in, Verkäufer/in aus allen Branchen!

Henkel KG Immer ein sicherer Halt

Bekanntes seriöses Versicherungsunternehmen mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung sucht für die Betreuung und den Ausbau eines vorhandenen Kundenbestandes für die Großräume Neubrandenburg, Ueckermünde, Pasewalk und Torgelow

1 weitere/n Vertriebsleiter/in je 2 weitere Gebietsleiter/innen (Vorzugsweise nach HGB) Wir bieten:

zum 01.06.2013.

ab 2500 ¤ mtl.

- Einkommen mit Erfolgsbeteiligung - kostenlose Ausbildung mit anerkanntem Abschluss - neutralen Firmen-Pkw, auch zur privaten Nutzung - soziale Absicherung durch das Unternehmen - berufliche Zukunft, Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten - fest vereinbarte Kunden-Beratungstermine von 9 bis 18 Uhr

Unser Unternehmenskonzept wird Sie überzeugen.

zwei Binneninspektionen der Wasserschutzpolizei in Mecklenburg-Vorpommern bildet. »Unser Einsatzgebiet ist mit 5.480 Quadratkilometern doppelt so groß, wie das Saarland», wurden die erstaunten Schülerinnen durch Polizeihauptmeister Wolfgang Strake informiert. Und riesig groß ist auch das polizeiliche Aufgabengebiet. Dazu gehören nicht nur Präventionsmaßnahmen, Verkehrskontrollen und Unfallaufnahmen auf Sie können gut mit Kunden umgehen und ihre Stärken liegen im Verkauf? 90Jähriges Traditionsunternehemen sucht in VZ 1-2 Repräsentanten

für den Außendienst im Großraum Neubrandenburg auch Quereinsteiger. Wir bieten: umfassende Aus- und Weiterbildung, professionelle Einarbeitung und Unterstützung, Fixum+leistungsbezogener Zuschuss+ Provisionen.

Vorstellungstermine unter 0171 – 24 43 923 Frau Krolzik 200

kleines Mitbringsel vom diesjährigen Girlsday. Mitgenommen haben die fünf Teenager vom Mädchen-Zukuntstag, der mit einer Fahrt auf dem Streifenboot »Seeadler« abgerundet wurde, weiterhin viele Eindrücke und Informationen. »Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und es war schön, dass es mit viel Praxis verbunden war«, freute sich Sarah-Charlyne, die ihrem Berufawunsch wieder ein Stück näher kam.

Fleischerei in Hamburg sucht ab sofort:

Verkäufer/-in gern auch ungelernt Wenn Sie jung, freundlich, fleißig, interessiert und motiviert sind, würden wir uns über eine schriftliche Bewerbung freuen. Gerne stellen wir ein möbl. Zimmer zur Verfügung. Bewerbungen an:

Fleischerei Wohler Alte Sülldorfer Landstraße 415, 22559 Hamburg/Rissen

„Ach Mutti, das ist doch ganz logisch:

Bürokauffrau/-mann bei der telegate AG"  unzufrieden, keine Perspektive?  unregelmäßige Abrechnung?  Einzelkämpfer/in?

Den Girlsday nutzte Sarah-Charlyne Kinder, um sich bei der Wasserschutzpolizei zu informieren. Hier konnte sie auch auf Spurensuche gehen. Foto: Stephan Radtke

„Was soll aus Dir bloß werden, mein Kind?“

Bitte nehmen Sie am Montag, 06.05.2013, von 9 bis 16 Uhr telefonisch Kontakt unter der Rufnummer 0381-46126524 auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles persönliches Gespräch oder schriftlich an:

HENKEL KG, Landesdirektion M-V, Wielandstraße 8, 18055 Rostock

Nutze Deine Chance und bewirb Dich jetzt für eine moderne Ausbildung mit tollen Perspektiven! Per Post: telegate AG, Sylvia Ollesch, Friedrich-Engels-Ring 52f, 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 56099-719 Per E-Mail: sylvia.ollesch@telegate.com MOVE YOUR FUTURE auf Facebook: www.facebook.com/moveyourfuture

KDW Technical Help GmbH

• ein junges, stark expandierendes Unternehmen in Neustrelitz • einer der qualitativ führenden Service-Dienstleister in Deutschland • aktuell 140 Mitarbeiter im Alter von 19 bis 60 sucht Sie als

Sachbearbeiter (m/w) für den technischen Support Ihr Job

• Unterstützung von Anwendern in Sachen Internetzugang und Mobilfunk • Bearbeitung von Anfragen für einen führenden Telekommunikationsanbieter

Sie haben

• Freude an telefonischer und schriftlicher Kommunikation • Spaß an verantwortungsvoller Arbeit in einem Team mit familiärer Atmosphäre • eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung • das Talent, anderen technische Zusammenhänge zu erklären • Grundkenntnisse in den Bereichen Mobilfunk und/oder PC

MEDIA

Wir bieten

• einen zukunftssicheren Arbeitsplatz • Festgehalt und leistungsgerechte Zuschläge • attraktive Sozialleistungen und gute Aufstiegsmöglichkeiten • lexible Arbeitszeiten und umfangreiche Schulung und Einarbeitung

Ob mit Vorkenntnissen oder als ambitionierter Quereinsteiger – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder auch Anfrage, gern auch per E-Mail.

KDW Technical Help GmbH • Strelitzer Straße 22-25,17235 Neustrelitz Telefon: 03981/4798707 • bewerbung@kdw-tech.de

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

15


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

KLEINANZEIGEN

Dr. Susanne Fink-Tornau informiert

Dr. Susanne Fink-Tornau, Ernährungsberaterin und Ökotrophologin beim Reformwarenhersteller Natura. Foto: natura

Vtb. Spargel besteht zu 90 Prozent aus Wasser und ist damit sehr kalorienarm. Zudem enthalten die weißen und grünen Stangen viele wertvolle Inhaltsstofe. Dazu zählen neben den Vitaminen C und E auch die für das Nervensystem wertvollen B-Vitamine, wie etwa Folsäure. Dieses ist wichtig für die Blutbil-

dung und kann zudem das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Außerdem enthält Spargel viele Mineralstofe, wie Kalium, das blutdrucksenkend wirkt und bedeutend für die Funktion der Nervenreizleitungen ist. Als besonderen Inhaltsstof enthält Spargel darüber hinaus Asparaginsäure. Sie regt die Nierenfunktion an und wirkt somit entwässernd. Wer also unter Wassersucht oder Übergewicht leidet, darf bei dieser gesunden Kost gerne häuiger zugreifen. Aufgrund der starken Urinausscheidung, die durch den Verzehr auftritt, scheidet der Körper vermehrt Stofwechselprodukte, wie Git- und Schlackenstofe aus. Dadurch wird das Blut gereinigt und die Nieren- und Leberfunktion unterstützt. Übrigens gilt die gesunde Wirkung von Spargel nicht für jeden: Menschen mit erhöhten Harnsäurewerten im Blut sollten auf das Stangengemüse besser verzichten, da sonst Gichtschübe zu befürchten sind. Auch wer zu Nierenstein neigt, streicht Spargel besser von seiner persönlichen Speisekarte. Dr. Susanne Fink-tornau www.natura.de

Boote - Barankauf suchen ständig Motorboote - Trailer - Motoren Ersatzteile, BH-Ritter, Tel. 01716424844

CARPORTS sehr gut und günstig  03991 / 635940

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel

Dessous-Par ty 0395/5638838 // www.janad.de

Verkauf, Service, Werkstatt – alles aus einer Hand CAMPION, GALIA, QUICKSILVER, MAZURY YAMAHA, SUZUKI, MERCURY, MERCRUISER

Showroom auf 450qm Ausstellungsfläche Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

Einsatzber. Angler-Kajütmotorboot 6x2,1x0,7m, GFK, Motor SUZUKI 70 PS, BJ 2004, 4-Takt-Einspr., 2 Schlafpl., Trailer mit TÜV, div. Zubehör, VHB 5250 €,  038207-73471 ab 18 Uhr

Nächster Fischereischeinlehrgang in Neubrandenburg am 31. Mai 2013 — Der Angler 0395 4309031 — Hering und Hecht angeln Wir vermieten Ihnen gerne unsere Boote (führerscheinfrei), Sie entrichten für 7 Stunden 35 Euro, plus 5 Euro für Benzin. Treffpunkt Stralsund Kanal, oder eine Monatskarte für 50,00 Euro, 4 Fahrten inkl. bei einem 6 Monatsvertrag. Gern auch bei Ebay Kleinanzeigen Anzeigennummer: 82523840. Mobil: 0152 543 70 873

Gartenhaus (360 x 300 u. 380 x 300) . Holz 28 mm. Elekto Dämmung Regenrinnen. Tür u Kippfenster Rücks. Vorders Doppeltür u 3 Fenst Innenraum PVC. Torgelow 0170/8129294 VHB 1800

Lieferservice? Kein schwerer Einkauf mehr? Beratung unter: 0395/369 498 22 Ihr EDEKA am Kaufhof Süd

DJ Willi, Musik für Jung und Alt, 03983326898 o. 0171/9808415

Grundstücksgröße: 7.209 m² bebaute Fläche: 1.164 m² Mieteinnahmen/Jahr: 42.000,00 € Netto Das Gelände ist im B-Plan als Industriegebiet ausgewiesen.

Große Auswahl an Kleinkläranlagen unter: www.kläranlagen-scout.de

Die Exposéunterlagen senden wir Ihnen gerne zu.

Brennholzproduktion Brennstoff-Groß- und Einzelhandel Kaminholz • Ofenholz Stammholz u.v.m. sort. nach Holzarten od. gemischt

Telefon 0162 2371067 Krankheitshalber 300 m² Garten mit Laube, Wasser, Licht, Keller u. Gewächsh. (fertig bestellt), Hinterste Mühle zu verk.  0395-4224147 od. 0160-95384951

Holztreppen aus Polen z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490

www.tlg.de

Kleinkläranlagen oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640 Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

Verk. ANKER -Ruderboot Bj.13 unbenutzt mit Ruder/Dollen L4,30xB1,45 grün für 880,-€, Anl.mögl.Tel.0173/ 2412573 Verk. Paddelboot Favorit II m. Steuerung u. 2 Paddeln, 350 €.  01749857896 Verkaufe Kajütboot, L 7,3 m, B 2,3 m, Körp. GFK, Ausbau, Mahagoni, Mot. 40 PS YAMAHA mit Bootsbox. Pr. VHB.  039823-21982

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

Gesuche LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Trapezblech - Angebot des Monats 40.250/4 DW verz. - 2,25 m - 3,98 m² netto

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Ankauf aller Kfz 0157-72381554 Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808 Astra Caravan D i e s e l 100P S B j . 2007 E u r o 4 K l i m a R C D + W i n t e r R ä d e r 105tkm 5950 € Tel 03962-211141

Autoankauf • Höchster Preis – Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art – (gern auch japanische Fahrzeuge)

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

Tel. 0173/ 163 83 59

KFZ-Barankauf

PKW, Transporter, Unfaller, hochwertige KFZ Automobile Wagner

Tel.: 039606 294190 info@automobilewagner.de

NEU

Motorradservice – Sadelkow –

Tel.: 039606 294191 Suche ständig

GEPFLEGTE GEBRAUCHTE LEHMANN AUTOMOBILE Industriegelände 22 . 17219 Möllenhagen Telefon: 0171 - 8 58 88 80 Golf III, TÜV 02/14, Bj. 97, VB 600 €  039825-159891 od. 01742520827 Kaufe ihr Auto  0162-8830327 Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824 Kaufe PKW, Bus, Transp., Geländew., alles anb. 0152-53500793

Renault Clio, Bj. 98, TÜ V F eb. 2014, Z ah nri em en neu , 750 € ,  01629701872 Renault Kangoo M axi, Diesel, Klima, EZ 04/2003, 111.000km, TÜV 04/ 2015, 2-Sitzer, große Ladefläche. Ideales Handwerker- oder Hundeauto. 2900,00€ Suche PKW Trailer/Plattenanh. auch defekt/Unfall 015204002738 Suzuki 650 Shopper, Bj. 94, 21 Tkm, schw., Bestzust., VHB 1.600 € Waren 0174-9659021 TACHO & CHIPTUNING 01772932968 Verk. 4 So.-Reifen 165/70/R13, 1 Winter gel., sehr gut erh., VB 100 €,  039603-20904 od. 0174-9123921 Verk. ETZ 251, Bj. 90.  01629626449 Verk. Ren. Twingo 1,2, Bj. 08, TÜV neu, 41 Tkm, 3.900 €.  01623476527 Verk.Renault R19 1.8, Bj 07.1994, 199 Tkm, TÜV 12.2013, So + Wi Räder, Kühler & Wärmetauscher neu, Roststellen, Loch im Auspuff, 250,- € , 0173/ 4136997 Verkaufe Volvo V40, Kombi, BJ96, Leder, Klima, guter Zustand, Alufelgen, incl.4 WR, TÜV 6/2014, VP 1100 €, 01608100981

0800 - 66 44 788

Wir kaufen Ihren gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Funk 0171 5341864 Hobby Prestige 460, EZ 94, Vorzelt, Ü b e r d a c h , T ü v 05/2015, gepflegter Zust. VB 2990,- 0162/8646415

17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof)

Tel. 039778/ 29212 od. 29310

AKTIONSWOCHE

Verk. 150 Hainbuchen, Höhe ca. 2 - 3 m für 0,70 €/Stck. an Selbstabholer, BLZ 17329, Tel. 0160/99111897

· Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-7 65 77 Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Brennstoffhandel WOLDEGK

Briketts supergünstig Holz gratis

Wir liefern überall hin! Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84 Esszimmer (Kirsche) günstig abzugeben, sehr gut erhalten, Vitrine mit ovalem Tisch und 8 Stühlen. Preis nach Vereinbarung. Telefon 01723490028

Verk. Kraftmischer. 9626449

 0162-

Verk. super Garten, 500 m², Monkeshof, massive Laube, Keller, W/E, VB 500 €.  0157-72725753 Verk. Swimmingpool mi t Z u b e h ö r 5, 10 m l g , 2. 20m b r , 1, 20 m t , S e l b s t a b holung, 300 € Tel: 0173 6355868 Verkaufe E-Bike "Kalkhoff Agattu" 28 Zoll; 7-Gang-Nabenschaltung; RH 53cm; unisex; schwarz; für 490 Euro. (Neupreis 1770 Euro, wenig benutzt). Mobil 015201572399

Heizöl Diesel Schmierstoffe Brikett Erdgas Telefon 03976 23570

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler- und Bodenlegearbeiten preiswert Tel. 0162 9032073

Übern. Malerarbeiten f. Innen u. Außen, Tel.015238949648 Malerarbeiten u.v.m.  017640404447 od. 039601-323755

Mauerwerkstrockenlegung

mit Eigenleistung möglich Tel. 038354 34875

Metallzäune, Geländer u.v.m. direkt vom polnischen Hersteller

Suche Wald, Acker (evtl. Gehöft) zahle Höchstpreis  0172-7865202

WOHNUNGEN Angebote 3-RWE und 2-RWE in Neubrandenburg Ml.-Boleslav-Str. ab sofort zu vermieten 62 m² Wfl., 270,00 € KM + 150 € NK 50 m² Wfl., 230,00 € KM + NK beide im 4. OG Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284

Angebot Mai 2013

50% auf Montagekosten Ausstellung auch an Sonn- u. Feiertagen geöffnet! 17321 Bismark, Stettiner Str. 21 Tel. 039754 526005 www.metallzaun-aus-polen.pl

3-RW, Neustrelitz Maxim-Gorki-Ring 18 ca. 68 m², 3.OG, Blk, FH ab 340 e (Nettokaltmiete)

SANITÄR U. HEIZUNGSARBEITEN

Tel. 03981/4583-0 www.mwg-eg.de

Termine frei. Auch Klein- und Kleinstaufträge.

Tel. 0151-51671313

V erkaufe Rasenmäher mit Radantrieb "Cub Cadet Pro" 6 PS Honda-Motor für 350 Euro (wenig gebraucht, Neupreis 880 Euro) Neubrandenburg Mobil 015201572399 Videothekauflösung, Pornos Stck. 3 €, Leopoldshagen, Nr. 136, 039774 29177 1000l

DIENSTLEISTUNGEN Für Sie vor Ort in Torgelow.

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0160 / 99 70 21 78

Verkaufe gepflegten Garten Monckeshofer Höh, 300qm mit fester Laube, überdachte Terrasse, Keller , Wintergarten auf VHB. Tel. 0170/8935110

Wassertanks 015784414893

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74 Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

QUALITÄT AUS LUXEMBURG GROSSER L AGERBESTAND

NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

Kfz.-Handel kauft PKW, Jeeps, LKW zu fairen Preisen!

WOHNWAGEN

KAWA VN15 B J 90 MOTOR GEMACHT BLAU 01749593910 2900€ LAAGE Kreidler Supermoto125, 015234178396

BRENNSTOFFHANDEL

San. ETW, 57 m², 3 Z i. , E G , K r a nichstr., NB, v. priv. 57 T€, ist verm.  0151-21721573

IMMOBILIEN

VERKAUFE 1000 Liter Tanks 01732087472

TLG IMMOBILIEN GmbH Niederlassung Nord Klaus Ulrich Telefon: (0381) 4994217 E-Mail: klaus.ulrich@tlg.de Wilhelm-Külz-Platz 3 18055 Rostock

Biologische

Einbauschränke, Türen & Fenster

Motorradankauf 0173-4144773

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Lebensbäume, 70 cm, 0,80 €, immergrüner Liguster, 80 cm, 0,80 € Heckenfichten, 0,80 € u.v.m. unter www. baumschule-gielow.de, 03998/258538

Lebensbäume ca. 90 cm, St./1 € u. Thuja Smaragd  039997-10884

Ihlenfelder Str. 127, 17034 Neubrandenburg Verkehrsgünstig gelegen: 10 km Entfernung zur Autobahnauffahrt A 20 und 6 km zum Flughafen Neubrandenburg/ Trollenhagen

Kanu Kajak Sit on Top Angler Tel. 039957-21167 | www.paddelstore.de

Ferienhäuschen am Woblitzsee, Bundeswasserstraße, Bootsanlegeplatz, langfristig zu verpachten  015115556835

Produktionshalle in Neubrandenburg

www.blitzverlag.de

YACHTLAND Ludorf-Müritz Boote - Motore - Trailer Tel.: 01 70 - 45 28 331

FAHRZEUGE

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

Tel.

Ntz. Zierker Str. 1,5 R-Whng 40m², 3.OG, 235,-€ KM Tel.:03981 286212

Fr.-Engels-Ring 1 · 17033 NB · Fax 4229060

IMMOBILIEN Angebote

NZ-Zentr., 4-R-Whg‚ 82 m², 1. OG, Laminat, gr. Balkon, Stellplatz, 400 € kalt, 160 € NK, 03521/453552

San. 1-R.-Whg., 1. OG, 46 m², Alt Strelitz. 0174-3541316 Ferdinandshof, 3-R-Whg. in 3-FH zu verm. KM 409 ¤, Garage, Garten, Stall & Kleintierhaltg. möglich. Tel. 039778/29212

NEUBAU ETW Vogelviertel Nbdg. Baubeginn Mai 2013, 3-und 4-R-Whgen z.B.3-R-WHG 81m² Südl., Balk.16m², Fb.-Hzg. Solar, Garage, Verkauf provisionsfrei direkt vom Bauträger

Gebr. Reich Baugeschäft GmbH Tel 03969 55610

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Bio-Kleinkläranlage ab 2.999,-E Nachrüstsatz ab 1.649,-E Sammelgruben, Dichheitsprüfung • Einbau • Wartung kostengünstig

Tag der offenen Tür 10.Mai 2013 9-12 Uhr Musterwohnung Theodor-Storm-Straße 1 in 17235 Neustrelitz

0800 - 66 44 788  038378 -497711

Warum ist Spargel so gesund?

A nh. HP 350, zugel., 99 €. 03955840170

WASSERSPORT

Tel. 03981/4583-0 www.mwg-eg.de

200


www.blitzverlag.de

17

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

KLEINANZEIGEN

WOHNUNGEN

Küchenhilfe und Pizzafahrer in Eggesin gesucht Tel. 0160 38 155 23

Gesuche

www.blitzverlag.de 5-köpfige Familie sucht Wohnung oder Haus mit mind. 5 Zi. zur Miete in Neustrelitz, Tel:0173/8180142 Junge Familie 2 Kinder und Hund suchen in Neustrelitz eine 4 Raum Wohnung ab 90 m² bis 700 € warm mit Keller.Tel.01708671999

Lassen Sie Ihr gepflegtes Auto mit Werbung Geld verdienen. Bis 450 Euro/Monat steuerfrei möglich. Tel. 04283/9828338. Mo.-Fr. zwischen 9-17 Uhr

Vogelvier tel, W.-Bredel-S tr. 30, 50 m² Wohnfl äche mit Ba lkon, Küche und Ba d mit Fenste r, monatliche Ka ltmiete 275 s zzgl. NK, kurzer Weg zur Innensta dt und ins Grüne. Sie erreiche n unse Telefon 03 r Vermietungsteam:

95 4553 2 22

S u . in N B 2-R.-Whg., Erdgesch. bzw. OG mit Fahrst.  0395-7073443 Witwe, Dtsch., seriös sucht Whg., ca. 60 m², max. 1.Stock, mögl. Balkon, Nähe Einkaufsmöglichk., ca. 500 € WM, Neustrelitz, Neubrandenburg,  039831-159825

NACHMIETER Ab 1.8.13, 3-R.-Maison.-Whg., Nähe Burg Stargard, m. Garten, Pkw-Stellpl., 360 € KM + 160 € NK.  015129111435 Moderne jugendl. 2 RW inkl. Nebenk. in 17139 Gielow Tel. 039957/299811 NM ges uc ht san. 2 R-Whg 52m² 1.OG Siedlung Anklam, Küche u Wannenbad gefliest m. Fenster KM 300,-€ + NK 0176/23317007 Suche Nachmieter f. sehr schöne 2R Whg. Lindenberg-Süd 62,00m² m. Blk. z. 01.07. Miete 500,00WM Tel. 017635771301 Suche Nachmieter für möbilierte Wohnung in Stralsund Tel.: 0172 3808585 Suche zum 01.07.2013 Nachmieter für eine Doppelhaushälfte in 17098 Friedland / OT Bresewitz Zur Alten Ziegelei . 7 Monate alte Einbauküche kann mitübernommen werden . Tel. 01729173101 UER, Wohnen im Grünen, Nachm. für 3 R-Whg.ges. Forsthof Liepgarten, Jädkemühl 4, 84m², Kü, Bad, Keller, KM 336,-€ , 0176 96156602

mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung gesucht (nebenund hauptberuflich) Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V., Regionalbevollmächtigte Andrea Kühne, In der Sasse7, 17036 Neubrandenburg, Tel. 0395/7792659

Suche Azubi mit gutem Realschulabschluß für Arztpraxis in Raum Nb.Bewerbungsunterlagen zuschicken an  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2000 Suche zum 01.06.2013 Nachfolger für ein komplett eingerichtetes und sehr gut besuchtes Kosmetikstudio in Friedland . Tel. 039601/34966 oder 01729173101

Suchen ab sofort teamfähige Mitarbeiter! Ab 18 J. m/w aus allen Berufen auch ohne Ausblidung. Wöchtl. Auszahlung, Festanstellung möglich. Starthilfe gegeben. Infos unter Tel. 0176/58626253

Wir suchen

mie für Gastrono und Verkauf

tzoll Carpin Bäckerei Ro 1 0398214022

Verwaltungs-, Büroarbeit von Hause www.onlinejob-zuhause.info

zu

Wir haben Jobs die nicht nur viel Geld bringen sondern auch Spaß machen. Mädels & Jungs ab 18 J. für versch. Tätigkeiten gesucht. Zimmer vorhanden. Tel. 0800/3289832

Wir suchen K r aft fahr er in Voll und Teilzeit für Container Transporte in Hamburg .Für FERN und NAH 0178/ 6993181

Angebote

Gesuche Elektriker mit langj. Berufserfahrung in ungek. Stellung sucht neuen Arbeitgeber (keine Montage) Erfahrung als baul. Monteur u. in der Gebäudeinstandhaltung.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/ 2546

Balaton 02402-6847 www.tillem.de

Regionalvertreter/in. Das ist die Heimarbeit.Das Mindestalter ist 18 Jahre,- keine Erfahrung im Logistikbereich erforderlich. Die Probezeit beträgt nur 2 Wochen. Wir bieten auch die Teilzeitarbeit mit dem guten Lohn an. Bitte nur seriöse Anfragen! lagerist256@ gmail.com 200

Jack-Russel, 11 Wo., geim., entw., abzugeb.  0173-3601093 Rottweil.-Hünd., 2 J., umsth. zu verk., freilauf., kdlieb, VB, 01738116580 Rottweiler-Welpen zu verk., 350 €,  0152-24728649 Verk. Alpakas, Walliser Schwarznasenschafe, Wall. Schwarzhalsziegen, Miniponys. 03844890349 Verkaufe süße kleine Emukücken in Wietstock. Nur in verantwortungsvolle Hände abzugeben.  039777-26597

GELDMARKT

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Eilkredit – 0800 1016985 Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

SUCHE DDR Orden Abz. Wimpel Uhr Dolch DF/EDF 7x40 NB 0171-5833517

Kaufe Pelzmäntel, Nähmaschinen, Sammeltassen, Bilder, Porzellan, Zinn, Schreibmaschinen  0163-9084626

Erzieher/Quereinsteiger ( F achschule) aus handwerkl. Beruf kommend, beendet im Aug. die Ausbildung, (alle Prüfungen bereits bestanden) sucht ab 01.Sept. neue berufl. Herausforderung im Großraum UER. Führerschein Kl.2 vorhanden, bei Interesse bitte melden unter 0171/6874826

URLAUB

Haben Sie Probleme mir den Führungskräften in der BD? Wollen Sie noch mal durchstarten? Wir bieten zum Aufbau der Geschäftsstelle in HRO/ NB, erfahrenen Versicherungsvertretern ein festes FIXUM(bis1250,-€) +AP+BP. Kein Interesse an LV o.ä. nur SHU.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/1997

Heu, Rundballen, 1,2m, 1.Schnitt 2012 günstig abzugeben.Transport kann organisiert werden.Tel.01638484860

Wir suchen kurzfristig Trockenbaumonteure auf selbstständiger Basis für ein Bauvorhaben in Düsseldorf, Dauer ca. 2-3 Monate. Rückfragen unter 01729565853

STELLEN

Älteres Ehepaar sucht halbtags Hilfe in Haus und Garten. Fahrerlaubnis erforderlich!  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/1998

g

un rkaufserfahr mögl. mit Ve ung nicht Beding

Ostseebad Trassenheide/Insel Usedom FeWo/FeHaus noch Termine frei Tel. 03837121607

Rügen – Göhren/Lobbe

Suche für einen deutschen Boxer einen liebevollen Tierbetreuer in Ganztagsbetreuung oder als Spazierbegleitung. Ein gewisses Endgeld versteht sich von selbst. Meldet euch unter 015209861780

SONSTIGES

Das kleine Hotel m. besond. Ambiente!

DZ Ü/F • FEWO Strand 100 m • Tel. 038308/34123

www.sonnenstrand-moenchgut.de

Wohlfühl-Ferienwohnungen 6 komf. FeWo in Oberfranken f. 2-6 Personen, auch f. kleinere Gruppen geeignet, gemütl. Gemeinschaftsraum vorhanden. www.ferienhof-kassandra.de  09566/ 807841 ZINGST: Biete ruh. FW am Strand, frei v. 1.6. - 8.6. u. v. 12.7. - 20.7.13 für 2 Pers., Top Lage.  038232-80571

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Junggebl. Akademiker, 69, aus Neubrandenburg, verw., berufst., reiselustig su. e. selbstbew Partnerin f. e. harm. Miteinander. FK. 0381/4591909

!

m/w, Aushilfskräfte d un auch Schüler Studenten

PARTNERSCHAFT

Zu meinem 66. Geburtstag wü. ich mir e. fröhl. Frau, die wie ich gern lacht, das Leben liebt u. genießen möchte, sei es zu Hause oder auf Reisen. Die alles, gewürzt mit e. Prise Natur, Kultur u. Spaß das ist, was ich Eddy 65/1,78 Witwer, MST mag. Sollten wir feststellen, das wir Höhen u. Tiefen gemeinsam erleben wollen, könnten wir zusammen alt werden. ( 03991/789567 o. schr. ü. Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

0800 - 66 44 788

Nebenbeschäftigung/TZ. Heimarbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten auch abends und am Wochenende möglich, ideal für Familie & Beruf. Langjährige Erfahrung im Steuerbüro ist Voraussetzung. Bewerben Sie sich per E-Mail: ser vice@steuerberatung-bieber.de Tel. 069-247 575 340

STELLEN AB SOFORT! 100Euro/Täglich! Mitarbeiter m/w (auch ungelernt) für lockere Werbetätigkeit Deutschlandweit gesucht. Unterkunft + Starthilfe. Jetzt anrufen!! Tel. 0800/3371733

Dalmatinerwelpen, 0152-34178396

Steuerfachangestellte (m/w) als

Steuerfachleute für Arbeitnehmersteuern

Die ideale W ohnung für Singles und junge P aare!

TIERMARKT

„Aura-Sehen erlernen & anwenden“ Intensivseminar am 11.05.2013 in Rostock (120 €)

Info-Telefon 0381-666 82 94 www.agentur-haese.de keinegoetter.de

Übernehme Kurierfahrten.  01736757903 Verk. Garten mit Laube in NB/Carlshöhe  0174-9643064

Alleinerziehender Er, 39, sucht Sie um gemeinsam die schönen Seiten des Lebens zu entdecken.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/1972 Wer hat Dich heute geküsst? Niemand? Mich auch nicht! Soll das so bleiben? Du arbeitest viel u. hast auch keine Lust, Dich mit dem zufrieden zu geben,was Dir in Deiner knappen Freizeit so begegnet? Dir geht es eigentlich gut, wenn da nicht diese tiefe Sehnsucht nach dem „Anderen“ wäre mit dem man sich einlassen könnte auf Nähe u. Vertrautheit, Spass aber auch Vernunft. Das wü. ich mir Andy 49/1,79 Angest. öff. Di., UER, dkl.haarig u. gepflegt, für immer u. alles was zu zweit Spaß macht. SMS 0172/3136051 o. ( 03991/789567 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

Ankuscheln? Thomas, 47/184, verw., fam., lieb, treu, su. Frau, 37-52 J. f. gem. Zuk.  015206660422 Bin 60, suche Frau v. 45 - 55 J., bin ortsgeb., habe 3 Kd.,  03995425708 Bin 78, Witwer, aus d. Nähe von Neubrandenburg, stattl., vital, jünger aussehend m. PKW u. su. liebevolle Freundin für schö. gem. Jahre, Reisen, füreinander da sein. FK. 0381/4591909 Bist auch Du einsam, kommst aus dem Raum Neubrandenburg u. vermisst zärtl Std.. Bin weibl., 31/1,64, schlk., gutaussehend. u. hoffe jetzt auf deinen Anruf. FK. 0381/4591909

Originalfoto

Blonde Beamtin, 56 J. aus der Nähe von Neubrandenburg, e. natürl.– schöne Frau m. liebensw. Wesen, gefühlsbetont, träumt von Liebe u. Leidenschaft, häusl. Gemütlichk., gemeinsamen Ausflügen u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er 0381/455705

Antje, 39/168/60, Polizistin – bitte keine Angst, ich fessel Dich mit meiner Liebe. Bin natürlich, temperamentvoll, ehrlich, zärtlich, lache gerne und verwöhne Dich total.... ein romantischer Abend wäre unser Anfang. Ich stelle keine hohen Ansprüche, nur zärtlich und treu solltest Du sein und auch viel Fröhlichkeit haben. Ich lebe in besten inanziellen Verhältnissen. Gerne lade ich Dich zum Kennenlernen in mein schönes Haus ein, würde Dich mit gutem Essen und romantischer Musik verwöhnen oder mich einfach nur vor dem Fernseher an Dich kuscheln. Ich mag Sport, muss ja it sein in meinem Beruf und lache gern. Habe bitte auch Mut wenn Du uns eine Chance geben willst, melde Dich. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 722210. Mein Name ist Andrea, bin leider arbeitslos (Umschulung zur Altenplegerin), stehe ganz allein da und suche einen lieben Mann (gern auch älter), dem ich alles sein möchte, was er sich wünscht. Bin 50/160, verwitwet, habe lange, blonde Haare, bin vielleicht etwas zu vollbusig, hübsch, leißig, bescheiden, ehrlich und treu. Ich stelle keine hohen Ansprüche, Dein Aussehen ist mir nicht so wichtig, wenn Du es nur ehrlich meinst und gut zu mir bist. Bei Sympathie und Wunsch würde ich auch zu Dir ziehen. Ich warte sehnsüchtig auf einen Anruf von Dir. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 451670. homas, 42/180, solider Handwerksmeister, mit EFH, PKW, Motorrad, Interesse für Wassersport, Kino, Reisen, Familie, ist kinderlieb, inanziell gesichert und trotzdem nicht glücklich. Ich kann einfach nicht allein sein und suche von ganzem Herzen eine liebe Partnerin mit Herz und Gefühl, gern auch vom Land, damit ich endlich weiß, wofür ich da bin. Meine ganze Sehnsucht ist ein bisschen Glück zu zweit. Bitte melde Dich! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 268371. Harald, 69 Jahre, Zahnarzt, NR, inde die Zeit zu kostbar um auf ein Wunder zu warten! Deshalb versuche ich es mit dieser Anzeige. Ich habe die Arztpraxis vor 2 Jahren an meinen Sohn weitergegeben, bin jünger aussehend, geplegt und natürlich, suche auf diesem Wege eine ehrliche und liebe Partnerin, gern auch älter, für die gemeinsame Freizeitgestaltung. Wir könnten Ausfahrten mit meinem PKW unternehmen, eine schöne Reise planen oder auch nur gemeinsam Essen gehen bzw. sich schön unterhalten. Wir sollten aber vorerst jeder unsere Wohnung behalten. Ich weiß, die Überwindung den Hörer in die Hand zu nehmen kostet viel Mut, aber wie sonst sollen wir uns kennen lernen. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 719355.

NEU! Sexy Mädchen 24 J. schlank m. schöner OW verwöhnt Dich bei Dir zu Hause. Tel. 0162/8301859 H+H

Hedwig (64J.) 07231-4459002 Er 41j sucht Sie bis 51j zum kennenlernen Tel. 01520 4007113

Facharzt, 58 J., e. starke Persönlichkeit m. Freude an Bewegung, Natur, su. e, eigenständige, natürl. Fünfzigerin aus dem Raum Neubrandenburg m. fem. Ausstrahlung, um gemeinsam allem Schönem u. Genussvollem zu begegnen. Rufen Sie einf. an! Sie & Er.0381/455705

Janin*25J. KG36 Exklusiv in Neustrelitz SEXY LOLITA-GIRL

Nur diese Woche

Eroszauber.de

0152-37965495

Frühlingsgefühle? Su. lb., sympat. Mann. Bin Mitte. 60, aus Neubrandenburg, verw., feminin, attraktiv, berufstätig, m. Int. an Reisen, Natur, gem. Heim. FK Tel 0381/4591909 Ines, 56/1,60 Angest., MST, ist e. liebe, gutaussehende, junge Frau m. blondem Haar u. schlk. Figur. Doch hat sie das Gefühl,das kein Mann ernsthaft etwas von ihr wissen will. Deshalb ist sie abends allein u.sehnt sich nach e. liebev. Mann mit ehrl. Absichten. Su. Du e. natürl., fleißige u. fröhl. Frau, dann ruf schnell an. ( 03991/789567 o. SMS 0172/3136051 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN Hinter dieser Anzeige steckt Jörn 57/1,78, Techniker, sportl.- gepflegt, kinder- u. tierl. sowieso. Durch meinen Job habe ich nicht die Zeit, ständig unterwegs zu sein, um Dich zu suchen. Ich sehne mich nach einer Frau/Familie. Habe alles was man sich so wünscht... doch der rechte Platz ist leer. SMS 0172/3136051 o. ( 03991/789567 Service Büro, Springer Str. 27, 17192 WRN

M a n n , Mitte 40, schl., sportl., sucht Sie für zärtl., liebevolle Stunden.  0151-52317514 Martin, 46 / 1,87 e. markante, gut aussehende Erscheinung m. natürl. Charme fühlt sich in seinem schö. Haus recht einsam. „Ich bin Geschäftsführer im eigenen Unternhmen , kein Kulturmuffel, großzügig, tanze, reise u. koche auch mal gern, laufe vor Problemen nicht davon u. möchte mich in eine liebevolle, gern bis 50 J. junge Frau aus Neubrandenburg o. Umgebung verlieben. Rufen Sie einf. an! Sie & Er, Tel.0381/455705

Mama+Tochter (18) 0345-2044026

Monika macht Haus- und Hotelbesuche, Tel. 0175/3545977

Heißes Luder nur H + H, Tel. 0152 07993862 Neu!2heisse Luder, 35&30, H+H, keine SMS, 0151-21412462.

Mö. Lieben, Lachen u. gem Unsinn machen. Beamter 35 /1,85, schl, sportl. aus Neubrandenburg hofft auf weibl. Erg..gern m. Kind. PV. 0381/4591909 Sabine, 42J.,, schlanke, vollbusige, liebevolle Frau, die Sie gern haben werden, ist häuslich, unbedingt treu und sehr zärtlich. „Bist Du (aus Neubrandenburg o. Umgebung) ein aufrichtiger, ehrlicher Mann, der sich wie ich eine feste Partnerschaft wünscht? Trau Dich ruhig und ruf gleich an, Du wirst es nicht bereuen!“ Sie & Er 0381 455705

Originalfoto

Su. nette, natürl. P artnerin für gemeins. Zukunft, Raum GÜ/DM/TET. Er, 50, 1,80, berufstät., NR, Interessen vielseitig,  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2552

Sextreffs gratis 0176-52502212

Sexy Hexy. 28 J., Tel. 01742544630

KONTAKTE

95F Busenlady VG  0173-1818799

ANKLAM ! ANKLAM

BARS & CLUBS

Deutsche Girls Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 0174 / 7802707 Barbie*22

a. H+H

Exklusiv in NB SEXY-JUNG-GEIL

0151-63429186 Eroszauber.de

Neu in Waren! Belinda.

NEU Fr. 17-07 Uhr Mo.-Do. 17-05 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

Knack-Po, von zart bis hart, Ganzkörper-, auch Prostatamassage, Telefon 0176 86686419

tgl. 9–23 Uhr www.Belinda.rotlicht-mv.de Bahnhofssiedlung 8a 18465 Tribsees Fon: 038 320 - 718 942 www.ostseeoase.eu Mi., Fr., Sa. Ab 21 Uhr

8.5. Verwöhntag für den Herren www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09 Do., Fr., Sa. ab 21.00 Uhr

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

Privatclub Alexa, W o? I n P a d d e r o w i m Gu t s h a u s 01724684253

Tina´s Massage in Friedland zarte Hände verwöhnen Dich im gepflegtem Ambiente: Studio »Lady Bizarre« in HST bestraft Sklaven!!! 0174/16 83 307

0162-8773335 MO.-FR. 10-18 Uhr


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

ANZEIGE

21819



vom 05.05.2013