Page 1

In der Starkower Backsteinbasilika Sankt Jürgen wird seit Freitag die Ausstellung »Menschenbilder« des Malers Ralf Binnewies aus Bielefeld gezeigt. Außerdem ist nach dem langen Winter der Pfarrgarten wieder geöffnet. Foto: privat

VORPOMMERN

am SONNTAG

5. Mai 2013 Geschlossen Grimmen/vpb/pm. Die Steuer- und Abgabenverwaltung der Stadt Grimmen ist vom 10. bis 17. Mai aus technischen Gründen geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleiter Interner Service. Sie erreichen ihn unter der Grimmener Rufnummer 038326/47 228.

Schöne Dörfer Wendorf/vpb/pm. Am 11. Mai lädt der Feuerwehr- und Dorfverein Wendorf e. V. alle Bürger der Gemeinde Wendorf ein, während eines Subbotniks gemeinsam den Müll zusammenzutragen und somit die Dörfer schöner zu machen. Nach dem Erfolg im letzten Jahr soll diese Aktion am Samstag ab 8 Uhr wiederholt werden. Treffpunkt ist an der Feuerwehr Neu Lüdershagen. Eine deftige Suppe und Getränke stehen dann ab 12 Uhr an der Feuerwehr bereit. Essenmarken gibt es zu Beginn.

Richtig gehen Grimmen/vpb/pm. Am 7. Mai um 19 Uhr referiert der Dipl.-Motologe Herma Stein im Sitzungssaal des ehemaligen Grimmener Landratsamtes in der Bahnhofstraße 12/13 während eines Infoseminars zum Godo-Ballengang über das Gehen über den Vorfuß, welches keine neue Erfindung und keine neue Methode ist, sondern das Wiederentdecken der uralten Abspeicherung in unserem Körper. Der Arzt und Humanmorphologe Dr. Peter Greb fand er heraus, dass durch unsere Art des Gehens - abrollend vom Hacken nach vorne - die Wirbelsäule stark belastet wird: mit der Kraft von zusätzlichen 50 Kilogramm bei jedem Schritt, den wir im Hackengang gehen! Anmeldungen in der Volkshochschule Grimmen, Tel. 038326 80020.

Nr. 18/23. Jahrgang

Unter Dampf - Alte Technik zum Staunen Saisonauftakt bei der IG Barther Dampfmaschinen am Himmelfahrtstag Barth/vpb/db. Irgendwann, vor gut zweihundert Jahren, reichten Muskel-, Wasser- und Windkraft nicht mehr aus, um die vielfältiger werdenden Arbeitsmaschinen anzutreiben. Eine technische Revolution erleichterte im 18. Jahrhundert das Arbeiten enorm: die Dampfmaschine. In Barth gibt es einen Verein, der sich um den Erhalt alter Maschinen kümmert und Menschen dafür interessieren möchte: die IG Barther Dampfmaschinen e. V. »Dampfmaschinen«, sagt deren Vorsitzender Siegmar Goretzki, »ermöglichten unseren industriellen Fortschritt. Aus Handwerksbetrieben entstanden durch die Dampfmaschinen Industriebetriebe.« Allein die handwerkliche Herstellung der Maschinen, schwärmt der Barther, »war schon eine Kunst«. Im alten Maschinenhaus der einstigen Barther Zuckerfabrik ist die Technik für mehrere Sinne erlebbar: Es riecht nach Maschinenöl, Metall klopft auf Metall, irgendetwas dreht und bewegt sich immer - auf Knopf-

Alte Technik zeigt die IG Barther Dampfmaschinen unter ihrem Vorsitzenden Siegmar Goretzki. Montags bis freitags ist das Museum wieder von 9 bis 15.30 Uhr geöffnet. Foto: Doreen Breitenfeldt

druck jedenfalls. Zu gerne erklärt Siegmar Goretzki, der einst selbst in der Zuckerfabrik arbeitete, die Ma-

schinen und Geräte, zu denen nach und nach immer mehr dazukommen. Das Herzstück im Maschinenhaus jedoch ist

die 1925 gebaute liegende Einzylinder-Gegendruck-Dampfmaschine. »Die wurde schon zu DDR-Zeiten unter Denk-

malschutz gestellt«, berichtet Siegmar Goretzki. »Dieser Generator hatte eine Leistung von 810 Kilovoltampere.« Bis zur Wende war die Maschine in Betrieb. Nebenan, in einem Anbau, steht unter anderem eine 1936 erbaute Lokomobile, die einst im Wiegelschen Sägewerk arbeitete und im Jahr 2003 nach Barth gebracht wurde. 20 Mitglieder zählt der Verein aktuell - und die laden am kommenden Donnerstag - am Himmelfahrtstag - von 10 bis 17 Uhr zu einem Schautag ein. Nicht nur erwachsene Interessierte sind dazu eingeladen, sondern auch Kinder. Für jeden gibt es etwas zu sehen: »Stündlich sind alle Dampf- und Arbeitsmaschinen im laufenden Betrieb zu bestaunen«, kündigt Siegmar Goretzki an. »In den Pausen werden selbst gebaute Dampfmodelle und Ausstellungsstücke verschiedener Bauart unter Echtdampf anschaulich vorgeführt.« Als Neuheit werden Laborgeräte aus der hundertjährigen Barther Zuckerproduktion ausgestellt.

Neuer Arzt in Süderholz

Seite

4

Rüdiger Titze lädt zweimal wöchentlich in Neuendorf zu Sprechstunden ein Süderholz/vpb/pm. Seit Anfang dieser Woche gibt es auch im Süderholzer Ortsteil Neuendorf wieder eine Hausarztsprechstunde. »Der Facharzt für Allgemeinmedizin, Herr Rüdiger Titze, ermöglicht unseren Einwohnern seit dem 29. April eine hausärztliche Sprechstunde in Neuendorf.«, erklärt der Süderholzer Bürgermeister Alexander Benkert. »Die Sprechstunde findet jeden Montag zwischen 14 und 18 Uhr und jeden Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr statt. Zudem ist die Arzthelferin Frau Born am Montag bereits ab 10 Uhr in der Praxis, um Blutabnahmen,

Impfchecks, EKG-Kontrollen und ähnliche Untersuchungen vorzunehmen.« Termine können unter Tel. 038332/716 310 oder 038231/455 775 vereinbart werden. Auch für Überweisungen und Rezepte können sich Patienten dort melden. »Wir freuen uns sehr, dass wir einen weiteren Arzt finden konnten, der insbesondere unseren älteren Mitbürgern den Weg in die nächste Stadt erspart«, betont Alexander Benkert. »Herr Titze bietet dabei auch Naturheilverfahren an. Mit den nun drei Hausärzten in Rüdiger Titze, Facharzt für Allgeunserem Gemeindegebiet haben meinmedizin, bietet in Neuendorf wir für unsere Einwohner erst Sprechstunden an. Foto: privat

einmal einen guten Grundsockel der ärztlichen Versorgung geschaffen. Wer die aktuelle medizinische Versorgung in unserer Region kennt, der weiß, dass wir uns glücklich schätzen können, überhaupt einen weiteren Arzt gefunden zu haben, der die hausärztliche Versorgung weiter mit absichert.« Die Gemeinde unterstützt -wie auch bei Herrn Dr. Hammermayer in Kandelin - den Hausarzt in Neuendorf bei seinem Start. Sie verzichtet in den ersten drei Monaten auf Mieteinnahmen und unterstützt bei den Betriebskosten.

Blitzfrühstück mit Karina Spieckermann

Seite

7 Gewinnspiel

Seite

10 bis 11 Auf Holz geklopft


2

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

www.blitzverlag.de

VERANSTALTUNGEN / LESERMEINUNGEN Der Landrat und die Demokratie Nun hat der Kreistag also mit »Landratsmehrheit« den Kreishaushalt 2013 beschlossen. Das Zustandekommen ist jedoch fragwürdig. In den Ausschüssen und den Fraktionen wurde der Haushalt intensiv und kontrovers diskutiert. Diese urdemokratische Aussprache wurde jedoch durch den Landrat mit der Einbringung von Veränderungen in den Kreisausschuss und Beschlussfassung in diesem kontakariert. Was nutzt also die Arbeit in den vielen Ausschüssen, wenn diese ignoriert wird? Der Demokratie im Kreis nützt es bestimmt nicht! Es ist kein Wunder, dass sich Abgeordnete und sachkundige Einwohner aus der Arbeit im Kreistag zurückziehen, wenn ihre Mitarbeit in solch einer Form unterlaufen wird. Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses hat völlig recht, wenn er die Sinnhatigkeit von Ausschüssen bezweifelt, wenn am Ende der Kreisausschuss die entscheidenden Beschlüsse fasst. Demokratischer wäre eine Rückverweisung in die Ausschüsse zur erneuten Beratung gewesen. Über diese Hürde konnte oder wollte der Landrat wohl nicht springen. Uwe Jungnickel

Besuch einer Destillerie Im Rahmen des Arbeitsplanes »Wir lernen Produktionsstätten unserer Region kennen« besuchten wir am 18. April die Destillerie in DettmanrsdorfKölzow. Als sachkundiger, kompetenter Mitarbeiter machte uns Herrr Fischer mit dem gesamten Produktionsablauf bekannt. Angefangen von der Anlieferung des Rohstoffes, verschiedene

Getreidesorten, über die Maischung, Gärung und Destilation bis zum fertigen Produkt bei laufender Qualitätskontrolle. Von Anfang an lernten wir alles kennen. Aus Sicherheitsgründen (explosionsgeschützt) durte ein Bereich verständlicherweise nicht betreten werden. Beeindruckend war die Größe des Betriebes, die sonst gar nicht so augenscheinlich ist, ebenso die Produktionsmengen. Zwei große Dampferzeuger, betrieben mit Kohlestaub, sorgen für die notwendige Energie. Die 150.000 Liter fassenden Gärtanks wollen es schließlich warm haben. So zog sich auch eine hochsommerliche Temperatur, verbunden mit einem relativ hohem Geräuschpegel, durch fast alle Abteilungen. Dettmannsdorf-Kölzow zählt zu den größten Brennereien Deutschlands und stellt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor unserer Region dar. Wir bedanken uns für die Werksbesichtigung bei Herrn Fischer und wünschen für die Zukunt viel Erfolg. Der Vorstand des Kulturvereins marlow

Besuch der echten Ranger Die Kinder des Natur- und Waldkindergartens Breege waren schon ganz aufgeregt. Das erste Mal gab es Besuch aus dem Biosphärenreservat SüdOst Rügen. Gemeinsam mit den Rangern Stefen Krüger und Axel Knoblich unternahmen wir eine Wanderung durch den Wald. Ganz stolz erklärte Niklas mitkommenden Eltern »Echte Ranger sind bei uns!« Die vielen Fragen der Kinder wurden geduldig beantwortet. Im Wald angekommen, hatten Axel und Stefen viele Sachen für die Kinder parat, das Eichhörnchen-Spiel, Tiere des Waldes erkennen oder sehen wie ein Adler.

Die Natur Stück für Stück erleben, so verschmelzen Erfahrungen und Gefühle und sensibilisieren uns für die Umwelt nachhaltig. Die Stunden vergingen wie im Flug, trotz des kalten Wetters. Uns störte es nicht, wir hatten ja auch die richtige Kleidung dabei. Für diese erlebnisreiche Wanderung möchten wir uns ganz besonders bei unseren beiden echten Rangern Steffen und Axel bedanken. Neben tollen Erfahrungen hat es super Spaß gemacht. Danke sagen die Kinder und Erzieher vom Breeger Kindergarten

Curie-Schüler in England In der letzten Märzwoche waren wir, 40 Schüler aus den Klassenstufen 8, 9 und 10 der Curie- Schule, mit drei Lehrerinnen in England. Nach über 20 Stunden Fahrt kamen wir am Sonntagmorgen in Bournemouth an. Wir wurden von den Gastfamilien an einem Trefpunkt abgeholt und fuhren dann zu unserem »neuen Zuhause«. In den folgenden Tagen besuchten wir verschiedene Städte, z.B. Salisbury, Portland oder Weymouth. Besonders interessant waren die Eichhörnchen in Bournemouth, die in einem kleinen Park leben. Am Montag waren wir bei den berühmten Steinen von Stonehenge, am Dienstag wurde bei herrlichem Sonnenschein an der Südküste gewandert und am Mittwoch hatten wir Spaß beim Laserquest und dem Film »Mysterious Island« in der Cavendish School – natürlich auf Englisch! Leider verging die Zeit viel zu schnell. Am Donnerstag mussten wir uns schon von den Gasteltern verabschieden, was den meisten von uns nicht leicht iel. Den letzten Tag verbrachten wir in London, besichtigten alle Sehenswürdigkeiten, die wir aus unseren Lehrbüchern kennen, und testeten unsere Englischkenntnisse beim Bummeln und Shoppen. Spätabends ging es wieder auf Heimreise, und da in Stralsund noch Winterwetter herrschte, dauerte es bis Freitagabend, ehe wir unseren Eltern ausführlich von unseren Sprachreise- Erlebnissen berichten konnten.

Sonntag, 5. Mai 2013 Stralsund 18 Uhr

Theater, Großes Haus: Romeo und Julia – Liebe Macht Tod

11 Uhr

Info-Hütte Buswendeplatz Wedding, Ortsende Sassnitz: Mit dem Ranger durch den Nationalpark

11 Uhr

Kurhaus: Walking-Tag

17 Uhr

Kirche: »Nachrichten aus der Wasserwelt«, Kindermusical

20 Uhr

Theater: 111 m2 Tanz, Rückschau mit Ausblick

7.30 Uhr

Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff Kurplatz: Erstes Kurkonzert der Saison: Damenorchester Salome

Sassnitz

Zingst Göhren Putbus Binz 15 Uhr

Klausdorf 18 Uhr

111 m2 – Tanz, eine Rückschau mit Ausblick von Ralf Dörnen ist am 5. Mai, um 20 Uhr im Theater Putbus zu sehen. Foto: Theater

Vorpommernhus: Gisela Steineckert & Dirk Michaelis

Montag, 6. Mai 2013 ße: Brett- und Kartenspiele bei einem Tässchen Kaffee

Zingst 10 Uhr 11 Uhr 14 Uhr

16 Uhr

Kurhaus: Spaziergang durch Zingst Museumshof: Räuchertag Pommernstube/Museumshof: Glas gravieren, Workshop, Anmeldung: 038232/89770

10 Uhr

Sassnitz

17 Uhr

20 Uhr

Binz 10 Uhr

MGH Grundtvighaus, Seestra-

Haus des Gastes: Teddy-Werkstatt »Ostseebären« Haus des Gastes: Binzer Parkgelüster, Wanderung Haus des Gastes: Binzer Lauftreff

Haus des Gastes: Blühende Insel Rügen, Lichtbildervortrag

Stralsund 17.30 Uhr Galerie KUNSt und CO, Mönchstraße 50: Bildervortrag

Barth 10.30 Uhr Boddenbühne: »Ungeheuer ist viel doch nichts ......«, Theaterstück

Dienstag, 7. Mai 2013 Zingst 10 Uhr 10 Uhr 11 Uhr 11 Uhr

20 Uhr

Pommernstube/Museumshof: Gestalten mit Ton Kurhaus: Radwanderung Experimentarium: Tag der Rakete, Kinderworkshop Pommernstube/Museumshof: Filzen mit der Nadel, Workshop Kurhaus: »Vorpommerns Karibik«, Live-Vortrag

10 Uhr 10 Uhr

Vitte 10 Uhr

Gaststätte »Heiderose«: Wanderung in die Dünenheide

11 Uhr

Theater, Großes Haus: »Nichts«, Premiere, Schul-Theater-Projekt nach dem Roman

Stralsund

Binz 10 Uhr

nen-Ölmalkurs nach Bob Ross Haus des Gastes: Radwanderung in die nähere Umgebung Haus des Gastes: Geocaching Grundkurs

Haus des Gastes: Erwachse-

von Janne Teller 17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Bibliotheksführung nach Anmeldung, Tel. 03831/293933 18 Uhr Theater, Großes Haus: Salonorchester »Blauer Pavillon« 19.30 Uhr Mehrgenerationenhaus, Speicher am Katharinenberg: 26. tEXTRAbat der Stralsunder Lesebühne

Thiessow 10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

20 Uhr

After-Work-Lounge der etwas anderen Art Theater am Knieperwall: »Tschick« von Wolfgang Herrndorf, Premiere

Mittwoch, 8. Mai 2013 Zingst 10 Uhr 11 Uhr 11 Uhr

Lohme

Kurhaus: Radwanderung Pommernstube/Museumshof: Blüten aus Filzbändern Experimentarium: Solarmodellbau, Kinderworkshop

11 Uhr

Haus Linde: Wanderung mit dem Ranger

15 Uhr

Eingangstor zum Bessin: Wanderung auf dem Alten Bessin

Grieben

Dranske 10 Uhr

Wache Bug: Wanderung durch den Nationalpark, Anmeldung unter 038391/89007

Stralsund 15.30 Uhr Kinderbibliothek: Vorlesestunde »Die Maus sucht ein Haus« 17.30 Uhr Theater, Foyer: Soljanka,

Ahrenshoop 20 Uhr

Hotel »Haus Antje«: »Gustave Courbet – Die Ursprünge seiner Welt, Dokumentation

10 Uhr

Haus des Gastes: Ortsführung

Binz

Donnerstag, 9. Mai 2013 Zingst 10 Uhr

Museumshof: Bio- und Erlebnismarkt 10 Uhr Kurhaus: Spaziergang durch Zingst 11 Uhr Museumshof: Frühschoppen mit Ralf Anders 11 Uhr Experimentarium: Kreationen aus Speckstein, Kinderworkshop 11 Uhr Pommernstube/Museumshof: Bernstein schleifen, Workshop 19.30 Uhr Museumshof: WhiskyTasting, Anmeldung unter: 0162/9467108

Vanessa Vietze und anna Peter

scher Frühschoppen mit Ilka und Franz

Ribnitz-Damgarten 10 bis 18 Uhr

Fischerhof, Büttelstraße 7: Hoffest, Kieken – Klönen – Köpen

Putbus 20 Uhr

Theater: »Rigoletto«, Tragische Oper von Giuseppe Verdi

11 Uhr

Info-Hütte Buswendeplatz Wedding, Ortsende Sassnitz: Mit dem Ranger durch den Nationalpark

11 Uhr

Backsteinscheune: musikali-

Sassnitz

Starkow

Binz 10 Uhr

Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung 11 Uhr Kurplatz: Frühschoppen mit »De Ückeritzer Blaskapell« 14.30 Uhr Haus des Gastes: Geocaching 15 Uhr Kurplatz: Musik von der Insel mit dem Duo Querbeet und den Rügener Line-Dancern 19.30 Uhr Musik der 50er und 60er Jahre mit der Blue Jeans-Band und Gast Larry Schuba

Freitag, 10. Mai 2013

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG

Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 E-Mail: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Geschäftsführung: Ralph Kohnen Verlagsleitung: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberatung: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de, Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 118 743 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 828 Exemplare Bodden-Blitz 25 514 Exemplare Rügen-Blitz 32 653 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 748 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von: Adler Modemarkt Borstel Optik CITTI EDEKA famila Getränkeland Globus Hagebau Kik KuK Schuhe Markant Marktkauf Max Bahr Media Markt MediMax Motorgeräte Grünflächenpflege Keul Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Parfümerie Buchholz Parfümerie Papillion Praktiker ProMarkt real,Repo Schrotthandel Schröder TEDi Thomas Philipps Toom Top Kauf Marlow

Zeit 2013, zeitgenössische Choreographien

Zingst 10 Uhr 11 Uhr

19 Uhr

20 Uhr

Kurhaus: Radwanderung Pommernstube/Museumshof: Hohlkörper ilzen, Workshop, Anmeldung: 038232/89770 Max Hünten Haus: Jeder Tag ein Abenteuer, Lesung mit Frank Burger Kurhaus: Mit Pauken und Piano, Konzert

Stralsund 19.30 Uhr Theater, Hinterbühne: TanZ-

Thiessow 10 Uhr

Hafen: Rügen-Markt

19 Uhr

Heimatmuseum: Abendwanderung

Kloster Binz ab 9.30 Uhr 10 Uhr

durch Neu-Binz Kurplatz: Frühschoppen Kurplatz: Deutsch-Rock & Pop am Nachmittag 18 Uhr Seebrückenvorplatz: Binzer Lauftreff 19.30 Uhr Kurplatz: Musik zum Tanzen 11 Uhr 15 Uhr

Trent 19 Uhr

Hauptstraße: 12. Rügenclassics – Oldtimer-Rallye Haus des Gastes: Führung

St.-Katharinen-Kirche: Frühlingskonzert des Samtenser und schwedischen Frauenchors

Samstag, 11. Mai 2013 Stralsund 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: »Der gute Tod«, Schauspiel von Wannie de Wijn, nach der Vorstellung »Senf dazugeben« 10 Uhr

11 Uhr

stellung Romantik Hotel »Hermerschmidt«: Klaus Ender präsentiert drei neue Bücher

Putbus

Zingst

20 Uhr

Max Hünten Haus: Fotoworkshop, Anmeldung: 038232/165121 Pommernstube/Museumshof: Leuchtkugeln und Kugellampen basteln, Workshop

Theater: Wagner und Verdi, Sinfoniekonzert

9 Uhr

Promenade am Schmachter See: Rügen Rund-Rad-Rundfahrt Kurplatz: Irish Folk mit »The Sally Gardens« Strandpromenade zwischen Kurplatz und Seebrücke: Kinderprogramm mit Dave Schwarz auf dem Platanen-

Bergen 12 bis 17 Uhr

17 Uhr

Susanne Burmester Galerie, Bahnhofstraße 51: Annette Kuhl, Belgische Lösung, Aus-

Binz

11 Uhr 14 Uhr

platz Kurplatz: Norddeutsches Folklore-Programm mit dem »Fritz-Reuter-Ensemble« 19.30 Uhr Kurplatz: Rock, Oldie & Pop live mit der »Foolproof-Band« 15 Uhr

Hagen 11 Uhr

Parkplatz: Wanderung mit dem Ranger

Sassnitz 13.30 Uhr Info-Stele neben dem Haupteingang Nationalparkzentrum Königsstuhl: Mit dem Ranger den Nationalpark erleben

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die Redaktion: 03831 26 77 402 (Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort! 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

3

AUS UNSERER REGION

Kreis will Schloss Divitz retten Kreistag beschloss am Montag auch den Haushalt fĂźr Vorpommern-RĂźgen

Leiche gefunden Negast/vpb/db. Nach monatelanger Suche hat eine Negaster Familie nun Gewissheit: Nachdem eine 81-jährige Anfang Januar nach einer Walking-Tour nicht nach Hause zurĂźckkehrte, wurden ihre sterblichen Ăœberreste am Montag während einer Suche der Polizeikräfte am Uferbereich des Borgwallsees gefunden. Aufgrund der mit der Personenbeschreibung Ăźbereinstimmenden KleidungsstĂźcke und gefundener Nordic-WalkingStĂścke wird davon ausgegangen, dass es sich um die vermisste Frau aus Negast handelt.

Schulterbraten

2,99 ¤

1 kg

4,99 ¤

frische Bratwurst grob/fein

Gut und GĂźnstig Butter Toast

vorwiegend festkochend 100 g

vorwiegend festkochend 500 g

0,59 ¤

0,55 ¤

GĂźltig vom 06.5. bis 11.5.2013 www.edeka-bruening.de

Um das Wasserschloss Divitz bei Barth zu retten, wurde während der Kreistagssitzung die Grßndung einer Gesellschaft zur Rettung des Wasserschlosses beschlossen. Foto: Doreen Breitenfeldt

Entwurf aus. Der Grund war die die ErhÜhung der Kreisumlage um zwei Prozentpunkte auf 47 Prozent. Und auch Dieter Holtz, Bßrgermeister der Stadt Sassnitz, forderte, die Kreisumlage wieder auf 45 Prozent zu senken. Letztlich jedoch sprach sich eine deutliche Mehrheit fßr den Haushalt aus, wie Kreistagspräsidentin Andrea KÜster nach der Abstimmung sagte. Schnell einig waren sich Kreistagsmitglieder hingegen ßber die neue Flagge des Landkreises. Nachdem der Kreis kßrzlich durch Innenminister Lorenz

Caier sein neues Wappen ßberreicht bekam, gibt es nun auch eine Flagge fßr VorpommernRßgen. Damit folgten die Abgeordneten einem gemeinsam eingereichten Vorschlag von SPD und CDU. In der Mitte der gelb und blau längstgestreiten Flagge liegt das neue Wappen. Getrennt werden die beiden Farben von einem Silberstreifen. Mehrheitlich beschlossen wurde während der Kreistagssitzung zudem die Grßndung einer Interessengemeinschaft zur Entwicklung der sßdlichen

Neuer Name

Der Direkte Draht Minister beantwortet Leserfragen

Dr. Till Backhaus, Minister fĂźr Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz. Foto: lami Es ist politischer Wille, den Wolf auch in MV wieder rudelweise heimisch werden zu lassen.

Boddenkette und der Region Fischland-DarĂ&#x;-Zingst. ÂťMit der SchlieĂ&#x;ung der LĂźcke im Hafennetz zwischen WarnemĂźnde und BarhĂśft verfolgt der Landkreis explizit ĂźberĂśrtliche Entwicklungsziele, die besonders den Bereich der Insel ReeĂźgen und die weiter Ăśstlich gelegene OstseekĂźste betrefen. Aus diesem Grund ist die Mitgliedschat in der zu grĂźndenden Interessengemeinschaft unabdingbar, da hier die Ausgleichs- und Ergänzungsfunktion exemplarisch gelebt wirdÂŤ, heiĂ&#x;t es in der BegrĂźndung.

Das Wolfs-Projekt hat Freunde und wird mit Steuergeldern unterstßtzt. Längst nicht jedem gefällt die Rßckkehr des Wolfes. Rotkäppchen lßgt! postuliert der NABU in der Kampagne Willkommen Wolf!. Jäger warnen. Am 14. Mai wird Till Backhaus Rede und Antwort stehen – von 17.30 bis 18.30 Uhr unter Tel. 0385-64584800. Schriftliche Anfragen: BLITZ, Werderstr. 139, 19055 Schwerin. Lesen Sie den Beitrag im nächsten BLITZ. Heiko Wruck

Stralsund/vpb/pm. Seit dem 1. Mai sind die 102 Ürtlichen Familienkassen in Deutschland organisatorisch zu 14 Familienkassen zusammengefasst. Hamburg ist ab sofort Sitz fßr Norddeutschland und erhält damit gleichzeitig die Bezeichnung Familienkasse Nord. Die regionale Erreichbarkeit bleibt dabei wie gewohnt bestehen, auch die Öfnungszeiten ändern sich nicht. Folgende Änderungen sind zu beachten: Die Familienkasse ist ßber die Servicerufnummern 0180 1 924 586 und 0180 1 546 337 nur noch bis 31. Mai erreichbar. Ab 1. Juni gilt die kostenfreie Servicenummer: 0800 4 5555 30 (Kinder) und 0800 4 5555 33 (Zahlung).

Herren tag

Donnerstag, 9.5.2013, ab 11 Uhr Und jeden Sonntag 11-14 Uhr Im Brauhaus “Zur Alten Fassfabrik“ Marlower ab 11:00 Uhr Leckeres vom Grill, GabelfrĂźhstĂźck Marlower Bierspezialitäten Ausgiebiger Sonntagsbrunch frisch vom Fass und Live-Musik fĂźr die ganze Familie. – nicht nur fĂźr Männer! Preis pro Person nur 16 â‚Ź. (Bitte melden Sie sich an!) Viel VergnĂźgen! Telefon 038221. 42 24-0 info@recknitztal-hotel.de www.recknitztal-hotel.de 18337 Marlow ¡ Carl-Kossow-Str. 35-37

0800 - 66 44 788

ganze Familie Das Highlight fĂźr die eis in allen tpr fes mit 10 â‚Ź Kinder rstag und Freitag! nne Do am pen rup Preisg

StadtHalle Rostock

05.-08. Dezember Jetzt VVK-FrĂźhbucherrabatt sichern! www.messe-und-stadthalle.de

       *& &131;(,*$)+&*3 5/.   #&6&13&3&.%*&34%*&. 3&*,.&)-&1-*32&)1(43A &)1 %"94 &1'")1&. *& 4.3&1    

       *23&*.5/."$);193&. &-0'/),&.&2;)123/''+/.9&03%"2 2*$) 941 ."3=1,*$)&. &)".%,4.( 5/.4.+3*/.223<14.(&.%&2..&. /)12 *.2#&2/.%&1& #&* <123419 4.%*..*342".#*&3&3  *23 '=1 ",,& "3*&.3&. -*3 "+43&- 4.% $)1/.*2$)&-*..*342(&&*(.&3

-*.&.4.%"(.&2*4-*&9&,,*. 3&1.&. &0"1"341-&$)".*2-&. *..&./)1+<..&.2/(&'<1%&136&1 %&.*&  "02&,&.3);,3 %*& +<10&1&*(&.& -*./2;41&  1(*.*.2/6*&/&.98-*&2 +"..%*&,"23*9*3;3%&1'&*.&.,43 (&';>& *- ..&./)1 5&1#&22&1.   *23 2&)1 (43 5&131;( ,*$) '=1 *"#&3*+&1 (&&*(.&3 4.% 1&9&03'1&**.",,&. 0/3)&+&./%&1 4.3&1   &1);,3,*$) ! 



Veranstalter:

SPIELE MAX AG â&#x20AC;˘ Haynauer StraĂ&#x;e 72 a â&#x20AC;˘ 12249 Berlin

20 % auf Spielwaren! * * Ab einem Spielwaren-Einkauf von mind. 30 â&#x201A;Ź. AuĂ&#x;er auf Spielkonsolen und ZubehĂśr, Software, BĂźcher und Modelleisenbahn-Exklusivartikel. **

  !  

  &1 &*(&.2 &.36*$+&,3& 831* ,".?/-0,&7 *. %&1   "#,&33& &.3);,3 ."3=1,*$)& *3142 4.% ",-'14$)3&731"+3& 2/6*& 6&135/,,&2&+4.%;1&',".9&.23/''& +/-#*.*&13-*3"42(&6;),3&.*3"

Eintritt frei.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

     

300

verschieden gewĂźrzt

BoddenstraĂ&#x;e 2 â&#x20AC;˘ 18311 Ribnitz-Damgarten â&#x20AC;˘ Tel.: 03821/709869-0 â&#x20AC;˘ Mo-Sa 7-21 Uhr HerderstraĂ&#x;e 23 â&#x20AC;˘ 18311 Ribnitz-Damgarten â&#x20AC;˘ Tel.: 03821/62014 â&#x20AC;˘ Mo-Sa 7-20 Uhr



=15*&,&&31/''&.&*23%"223;. %*(& "42$)&. 4.% ,*.(&,. *)1 &*.& 4.&131;(,*$)& "4&1#&," 234.( *1+2"-&*,'&.("#&2#*2 )&1+"4-4.,;223&*.*../5"3*5&2 ;)123/''+/.9&03"4')/1$)&. "( 1 ".'1&% /,,&1 1;2* %&.3%&1:23&11&*$)*2$)&.*..*342 *(":3&23&3&-*32&*.&.*3 (,*&%&1.  4.%*23 5/.%&. 1(&#.*22&. #&&*.%14$+3 "               

Nackensteaks

mit Knochen und Schwarte 1 kg

Eine Produktion von STAGE ENTERTAINMENT

Vorpommern-RĂźgen/vpb/db. Eine der bedeutendsten Wasserburgen im norddeutschen Raum macht einen traurigen Eindruck. Ein groĂ&#x;er Teil des Putzes ist abgeblättert, Fenster sind kaputt, das Dach undicht. Kurz: Der Zustand ist kritisch. Der ÂťSpiegelÂŤ schrieb im vergangenen Jahr gar, dass es zu spät sei. Âť In Divitz (bei Barth an der Ostsee) zerfällt gerade eine Wasserburg.ÂŤ Doch nun ist die Rettung des Gebäudes in Sicht: Der Kreistag beschloss während seiner 12. Sitzung am vergangenen Montag die GrĂźndung einer Gesellschaft zur Rettung des Wasserschlosses Divitz, die durch die Gemeinde Divitz-Spoldershagen, das Amt Barth und den Landkreis Vorpommern-RĂźgen getragen wird. Das Schloss soll nun in das Eigentum der Gesellschat Ăźbernommen werden. Allein fĂźr die Notsicherung - die Sanierung des gesamten historischen Dachkonstruktion - sind 1,2 Millionen Euro notwendig. Allein vom Land wird der Kreis fĂźr das Schloss Divitz 800.000 Euro erhalten. Zudem hat der Landkreis einen Antrag auf LeaderFĂśrderung in HĂśhe von 300.000 Euro gestellt. Recht zĂźgig wurde von den Kreistagsmitgliedern die Entscheidung Ăźber die GrĂźndung der Gesellschat getrofen - im Gegensatz zum Beschluss des Haushaltes. Dem ging eine heftige Debatte in der Aula der Fachhochschule Stralsund voraus. Christiane Latendorf, Fraktionschefin der Linken, sprach sich ganz klar gegen den

30 â&#x201A;Ź

auf Babyausstattung geschenkt! * *Ab einem Einkauf von Babyartikeln im Wert von mind. 150 â&#x201A;Ź. AuĂ&#x;er auf Mode und BĂźcher. **

30 % auf Mode! *

** In Form einer Gutscheinkarte. Gutscheinkarte gßltig beim nächsten Einkauf bis 30.06.2013. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. Nur ein Coupon pro Einkauf. Gßltig vom 06.05. bis 12.05.2013 zum Beispiel in den Filialen im Lindetal-Center in Neubrandenburg, im Schlosspark-Center Schwerin oder im Strelapark in Stralsund.

ANZ_et0405_141x100_SPX_8_13_KORR1.indd 1

*Ab einem Mode-Einkauf von mind. 30 â&#x201A;Ź. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons. GĂźltig vom 06.05. bis 12.05.2013 zum Beispiel in den Filialen im Lindetal-Center in Neubrandenburg, im Schlosspark-Center Schwerin oder im Strelapark in Stralsund.

02.05.13 11:34


4

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

www.blitzverlag.de

REISEN UND FREIZEIT

In die neue Saison

Variabel in allen Lebenslagen ...aber unbehütet geht Karina Spieckermann nicht aus dem Haus Zur Person

Stralsund/vpb/S.K. Pünktlich zum 1. Mai öffnete die Außenstelle Marinemuseum des Kulturhistorischen Museums ihre Türen. Mit einer Sonderausstellung zum Thema Schiffsmodellbau startete das Museum in die Saison. Ein weiterer Höhepunkt wird der 1. Dänholm-Tag – eine Initiative der Stralsunder Tourismuszentrale – am 25. des Monats sein. An diesem Sonnabend bleiben die Museumsräume vor Ort bis 18 Uhr geöffnet. Außerdem bietet der Förderverein zwei Führungen durch die Schausammlungen an, jeweils um 11.30 Uhr und um 14 Uhr. Ein Kreativprogramm für die Jüngsten findet von 11 bis 16 Uhr statt. Foto: privat

Sportboot- & Industrie-Motoren Olaf Lingrön Wartung  Reparatur  Verkauf  Liegeplätze

Hausmesse am 11. & 12. Mai 2013 Neuvorstellung

Oceanmaster 560

Bella 9000

Flipper 640 DC

Es erwartet Sie die größte Bootsausstellung in Mecklenburg, an Land und zu Wasser ! Vom Schlauchboot bis zur Motoryacht Am Wirtschaftshafen 2 18356 Barth Tel: 038231 / 89396 www.boot-lingroen.de

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Tagesfahrt Stettin mit Stadtrundfahrt 27.5./10.7.2013 26,-Euro Tagesfahrt Int. Gartenschau in Hamburg 7.5./19.5./22.6./2.7./16.7.13 48,-Euro Tagesfahrt Swinemünde-Misdroy-Kam.Pomorski-Wolin 9.5.Herrentag/20.5.13 26,-Euro Tagesfahrt Hamburg zum Hafenfest 11.05.2013 26,-Euro Tagesfahrt Potsdam mit Stadtrundfahrt,Mittag,Schiffsfahrt 1.6./11.7.13 48,-Euro Tagesfahrt Berlin mit Stadtrundfahrt 3.6./3.7.2013 26,-Euro Tagesfahrt Waren mit Schiffsfahrt/Mittag,Neustrelitz Stadtführung 4.6.13 47,-Euro 6 Tage Dresden 5Ü/HP 12.5.-17.5./25.8.-30.8.2013 445,-EU/HP 7 Tage Schmankerlreise Wien 6Ü/HP 18.5.-24.5./10.9.-16.9.2013 465,-EU/HP 7 Tage Zermatt mit Glacier-Express 6Ü/HP 23.6.-29.6.2013 820,-EU/HP 8 Tage Zillertal-das beste Programm der Alpen 7Ü/HP 23.6.-30.6.2013 680,-EU/HP 6 Tage Weltstadt Paris 5Ü/HP 10.7.-15.7.2013 480,-EU/HP 10 Tage Königsberg-Riga-Tallinn-St.Petersburg 9Ü/HP 11.7.-20.7.2013 999,-EU/HP 7 Tage Kleinwalsertal 6Ü/HP 22.7.-28.7./13.10.-19.10.2013 475,-EU/HP 12Tage Nordkap&Lofoten mit Hurtigruten 11Ü/HP 23.7.-3.8.2013 1580,-EU/HP 6 Tage Rüdesheim-Rhein in Flammen 5Ü/HP 8.8.-13.8.2013 530,-EU/HP 6 Tage Bayerischer Wald 5Ü/HP 18.8.-23.8.2013 410,-EU/HP 8 Tage Ahrtal/Mosel/Rhein 7Ü/HP 30.8.-6.9.2013 485,-EU/HP 10 Tage Insel Krk/Kroatien 9Ü/HP 18.9.-27.9.2013 599,-EU/HP 10 Tage Golf von Triest/Slowenien 9Ü/HP 13.10.-22.10.2013 690,-EU/HP

Karina Spieckermann, geb. 1942 in Dortmund, war 27 Jahre lang in der Polizeiverwaltung tätig, hat vier Kinder großgezogen und nebenbei mehrere Kunstakademien besucht. Sie absolvierte an der Heilpraktikerschule in Essen ein Studium in Psychologie, Lebensberatung und Astrologie. Sie kann zwar keine Lottozahlen voraus sagen, aber was sie beim Kartenlegen sieht, hat bei so manchem schon eine positive Veränderung bewirkt. Ihr Fußballherz schlägt für Borussia Dortmund und seit sie an der Küste wohnt, auch für den F.C. Hansa Rostock. Karina Spieckermann ist Peter-Mafay-Fan und verpasst keines seiner Konzerte in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist reiselustig und möchte gern, wenn sie einmal alt ist, in eine WG ziehen. Börgerende/wb. Man sieht Sie nie ohne Hut oder Mützchen... Ich kann gar nicht mehr ohne. Bei einer meiner ersten Ausstellungen in Dortmund fragte mal jemand: »Wo ist denn hier die Künstlerin?« Ich machte mich bemerkbar und da meinte derjenige: »Was? Sie sind das? Sie haben ja gar kein Hut und keine Mütze!« Seitdem gebe ich mein Geld für Hüte aus und stricke oder häkele Mützen für mich

AIDA Last Minute 1 Woche mit AIDAmar auf der Ostsee Route: Ostsee 2 Warnemünde - Tallinn - St. Petersburg Helsinki - Stockholm - Warnemünde 11.05. - 18.05.2013 nur Balkonkabinen *

599,- ¤

p.P.

18.05. - 25.05.2013 nur Innenkabinen *

499,- ¤

p.P.

*AIDA VARIO Preise bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent

Hilfe braucht Helfer. Ärzte für die Dritte Welt e.V. Offenbacher Landstraße 224 60599 Frankfurt am Main

Spendenkonto 488 888 0 BLZ 520 604 10 www.aerzte3welt.de Tel.: +49 69.707 997-0 Fax: +49 69.707 997-20

ROLAND KAISER

Wenn Karina Spieckermann gerade nicht malt, dann strickt sie extravagante, farbenprächtige Mützen. Eine kleine Auswahl hat sie ins Internet gestellt (Karspie-mützen-modelle). Foto: mittelstädt

und für andere. Im Winter für den Sommer und im Sommer für den Winter. Was hat Sie 2008 von Dortmund hierher an die Ostsee verschlagen? Meine Tochter ist hier hochgezogen. Damals war gerade meine Freundin verstorben und mein Freund hatte mit mir Schluss gemacht. Da habe ich fünf Minuten lang überlegt und gesagt: Ich zieh mit. Ich bin eine Frau der schnellen Entschlüsse. Und dann haben Sie sich wieder verliebt? Ja, in den Teepott in Warnemünde. Den habe ich gesehen und gesagt, das wird mein Lieblingscafé. Und das ist es auch. Aber die Menschen hier liebe ich auch. Ihre große Leidenschat ist die Malerei. Sie haben unter an-

derem an der Kunstakademie in Düren und am Institut für bildende Kunst und Kunsttherapie in Bochum studiert. Als Betrachter Ihrer Bilder darf man sich auf eine Explosion von Farben und Techniken freuen. Ich liebe Farben, aber eine festgelegte Richtung gibt es bei mir nicht. Ich bin so ein Intervallmensch. Ich male, wonach mir gerade der Sinn steht: Acryl, Kreide, Schellack oder Glycerin. All das findet Anwendung in meinen Landschatsmalereien, Porträts, Stillleben oder Akten. Und die Ideen? Ach, ich habe noch so viele Bilder im Kopf. In diesem Jahr dürfen Ihnen Besucher am Pingstwochenende wieder über die Schulter schauen.

»Mit Pauken und Piano« Konzert im Kurhaus Zingst Zingst/vpb. Am Freitag, dem 10. Mai, um 20 Uhr ist im Kurhaus Zingst ein Konzert »Mit Pauken und Piano« zu hören. Michael Behm ist nicht nur ein normaler Schlagzeuger. Er trommelt so ziemlich auf allem, was ihm in die Hände fällt und singt dazu noch wie ein junger Gott. Gemeinsam mit dem Pianisten Lutz Gerlach gründete der Musiker das Projekt »Yadsó« und veröffentlichten eine gleichnamige und vielbeachtete CD. In ihren Konzerten ver- und bearbei-

ten die beiden hochkarätigen Künstler so ziemlich alle Stile von Polka bis Samba und von Reggae bis Blues. Bei ihrer irrwitzigen Reise durch die Musikgeschichte legen Sie aber auch immer wieder meditative Pausen ein oder spielen mit dem Publikum. Ihre furiose und virtuose Piano-Percussion-Performance wird dazu noch mit einer gehörigen Portion Humor präsentiert. Michael Behm ist ein Urgestein der Ostdeutschen Jazz- und Rockszene.

Tickets an allen Touristen-Infos oder Tel. 03834-507285 oder www.tixoo.com

TICKETS: 0 18 05 / 57 00 99

Er spielte Schlagzeug u.a. bei »Neue Generation«, »Stern Combo Meissen« und »Bajazzo« oder ist auf den bekannten Kult-LPs von Veronika Fischer und Holger Biege zu hören. Lutz Gerlach veröfentlichte mehr als 40 CDs mit eigenen Projekten und gilt als Gradwanderer zwischen Jazz und Klassik. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Konzerterlebnis mit »Pauken und Trompeten« (vom Keyboard), Schlagzeug, Piano und jeder Menge Frühlingsgefühle. lutz gerlach

Kranichwelten Reisen mit den Vögeln des Glücks

Live mit Band OpEN AIR 2013

30.08.2013 BERGEN / RÜGEN RUGARD BÜHNE

Die Aktion »Kunst offen« ist eine sehr schöne Veranstaltung und ich mache das inzwischen schon das fünfte Jahr hier in Börgerende. Manchmal kommen vormittags Gäste zu mir, die sitzen um 16 Uhr immer noch da. Ich freue mich darüber. Worauf dürfen sich Ihre Gäste in diesem Jahr freuen? Diesmal werde ich eine große Leinwand aufstellen und die Leute bitten, ein paar Pinselstriche drauf zu malen. Mal sehen, was daraus entsteht. Das fertige Bild wird in meiner Ausstellung in der Bad Doberaner Kreisverwaltung am 6.6. um 16 Uhr zu sehen sein. Gelegentlich trifft man Sie auch auf Buchlesungen und darf sich gemeinsam mit Ihnen amüsieren. Am liebsten lese ich aus Ephraim Kishons heiteren Alltagsgeschichten. Darüber kann ich mich selbst amüsieren. Einmal musste ich eine Geschichte 35 Mal durchlesen, damit ich sie nachher ohne zu lachen vortragen konnte. Als Künstlerin – Kafee oder Tee zum Frühstück? Kafee. Als ich noch in der Verwaltung war, habe ich 14 bis 15 Tassen Kafee am Tag getrunken. Jetzt sind es nur noch 7 bis 8. Beim Frühstück bin ich auch variabel. So wie es mir in den Kopf kommt. Meistens gibt es Eier, ein bisschen Wurst, Käse, Marmelade mit Quark und Brötchen. Vielen Dank! annette mittelstädt

Kranich. Foto: Dr. günter nowald

Groß Mohrdorf/vpb/pm. Das Kranich-Informationszentrum in Groß Mohrdorf lädt Sie am 14. Mai um 20 Uhr zur musi-

kalisch umrahmten Bildershow »Kranichwelten - Eine Reise mit den Vögeln des Glücks durch Europa« ein. Lassen Sie

sich von Dr. Günter Nowald in die Welt der Kraniche auf ihrem westlichen Zugweg entführen. Die Reise startet von den traditionellen Überwinterungsgebieten in der rauen Extremadura im Südosten Spaniens und zieht mit den Vögeln des Glücks zunächst zur malerischen Laguna de Gallocanta nördlich von Madrid. Verweilen Sie etwas später an den großen Rastplätzen in Arjuzanx im Südosten Frankreichs oder am Lac du DerChantecoq. Folgen Sie Dr. Nowald an verschwiegene Plätze in Mecklenburg-Vorpommern und Schweden und tauchen Sie mit ein in die heimliche aber faszinierende Brut und in die aufwendige Aufzucht der Nachkommen. 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

5

ANZEIGE

„Geld statt verstaubter Schmuck” Großer Zulauf auf das Stralsunder GOLDHAUS

Ihr Spezialist bei der Wertermittlung.

Stralsund. „Fast alle meine Kunden haben erkannt, dass eine Menge unzeitgemäßer Schmuck oder Erbstücke, zu denen sie keine Beziehung mehr haben, als nutzloses Kapital in ihren Schmuckschatullen schlummern“, berichtet Herr Gergin. „Als gute Rechner nutzen sie alle jetzt die Gunst der Stunde und profitieren vom hohen Goldpreis, der ihnen bares Geld statt verstaubten Schmuck beschert“. Auch Sicherheit ist ein Argument. »Bevor mir der Schmuck vielleicht noch geklaut wird, gebe ich das Geld lieber meinen Enkeln«, äußerte sich eine Kundin neulich und verwies auf eine kürzliche Diebstahlserie in ihrem Ort. »Außerdem muss man die Chance bei diesem Goldkurs nutzen«! Gold zu verkaufen ist scheinbar einfach. In jeder Stadt prangen Schriftzüge mit „Goldankauf“ an Juweliergeschäften,

voll im Trend. Sabrina S. entdeckte beim Aufräumen in der Wohnung Goldketten,die sie von ihrer Großtante geerbt hatte. „Weil sie damals für mich zu altmodisch wirkten, habe ich sie schnell vergessen“, erzählt sie. „Da ich in den letzten Tagen immer wieder von Rekordpreisen für Gold gelesen habe, entschied ich zu handeln.“ Wert des Goldschatzes: rund 1950 Euro. Auch in der GOLDHAUS-Filiale ist man guter Dinge. „Ich glaube, die Marke von 30.000 Euro pro Kilo Feingold war für viele die magische Grenze“, sagt Herr Gergin, Geschäftsführer der GOLDHAUS-Filiale in Stralsund, während ein Kunde bei ihm anfragt, wie viel er für die Goldzahnkronen bekommen würde. „Ich gebe Ihnen 318 Euro dafür“, antwortet er. 1075 Euro blättert er für Armband, Kette und Brosche hin. „Das ist alter Familienschmuck, der im

Goldstübchen und inzwischen auch schon an vielen branchenfremden Ladengeschäften, bei denen man nie auf die Idee kommen würde, dass man dort sein Gold zu Geld machen könnte. Wenn man sich schon von seinem Gold trennen muss, dann soll das Edelmetall wenigstens das Geld bringen, was es wirklich wert ist. Nur bei seriösen Goldankäufern kann man mit einem angemessenen Grammpreis rechnen. Herr Gergin rät: „Holen Sie sich ein kostenfreies Angebot in unserer GOLDHAUS-Filiale. Seit Wochen erreichen die Goldpreise ständig neue Rekordhöhen. Das bringt immer mehr Menschen dazu, in ihren Schmuckschatullen zu kramen. Viele von ihnen entdecken dabei wahre Schätze, die sie schnell in Geld umwandeln können. Ob Ringe, Broschen oder Zahnkronen - Gold zu Geld machen liegt

Diese Kunden erhielten für ihr Altgold, Zahngold und Silberbesteck eine stolze Summe. Über 30 Km Anfahrt haben sich gelohnt! Schrank versauerte. Meine Frau trug ihn nicht. Also möchte ich ihn verkaufen“, sagt Hans-Peter K. Derzeit steht der Preis bei mehr als 1040 Euro je Feinunze (31,1 Gramm) Gold. „Wer im Jahr 1970 ein breites italienisches Armband für 500 Mark gekauft hat, bekommt heute dafür möglicherweise 700 Euro“, sagt Herr Gergin, der sich auf einen großen Ansturm vorbereitet. „Der Goldpreis ist seit 30 Jahren nicht mehr so extrem angestiegen und hat seinen bisherigen Höchststand erreicht. Maßgeblich ist immer der Feingoldanteil“, erklärt Herr Gergin. Dieser sei entweder anhand eines Stempels ersichtlich oder werde mit Hilfe eines Säuretestes bestimmt. „Uns ist wichtig, dass der Kunde versteht, wie wir rechnen“, verdeutlicht Herr Gergin seinen Anspruch an Transparenz. „Daher erfolgen bei uns auch sämtliche Schritte

der Beurteilung und Berechnung vor Augen des Kunden.“ Ist man sich über den Preis einig geworden, erhalten Kunden im GOLDHAUS auf Wunsch sofort Bargeld ausgehändigt. Gleiches gilt für den Ankauf von Silber und Platin. Sämtliches Gold und andere Edelmetalle werden über die Zentrale gesammelt, eingeschmolzen und recycelt. Auf Grund der Masse verzichtet die Zentrale auf Extrakosten für Schmelze und Legierungstrennung. Für viele Menschen ist der Verkauf ihres Edelmetalles die schnellste Möglichkeit, wieder flüssig zu werden. Die Firma GOLDHAUS hat sich mit ihren vielen Standorten in Deutschland auf den Altgoldankauf spezialisiert. Die Kunden werden von einem Team von Fachleuten beim Verkauf ihres Edelmetalls freundlich, wie in Stralsund, Heilgeiststraße 76a, seriös beraten.

Ihr Experte in Stralsund • Ihr Experte in Stralsund • Ihr Experte in Stralsund

Machen Sie jetzt Ihr Gold zu Geld! Sofort BARGELD für Ihr

GOLD | SILBER ALTGOLD ZAHNGOLD BRUCHGOLD

GOLDANKAUF ALTGOLD • BRUCHGOLD • SILBER • ZAHNGOLD •GOLDMÜNZEN UND -BARREN • GOLDUHREN Selbst der weiteste Weg lohnt sich:

Gold wird zu Geld - Goldhaus kompetent die Nr. 1 in Stralsund Schmuckverkauf ist bekanntlich Vertrauenssache. Viele Kunden haben uns ihr Vertrauen bereits geschenkt – vertrauen auch Sie dem Fachmann! GOLDHAUS ist der Fachmann in Sachen Schmuckankauf! Bundesweit gehören zahlreiche Goldhaus-Filialen zur Kette. Weitere Filialen sind geplant.

Spezialisiert ist GOLDHAUS auf Goldankauf. Bei uns wird auch der Wert einzelner Schmuckstücke berechnet, wo andere Ankäufer nur den reinen Goldwert berücksichtigen. Wir berücksichtigen auch Steinbesatz, Hersteller und Zustand. Wir beraten ehrlich und Kompetent – keine versteckten Kosten! Eine seriöse und diskrete Abwicklung ist genauso ga-

rantiert wie transparente und hohe Ankaufspreise. Ihre Edelmetalle werden bei uns sofort und vor Ort unverbindlich geschätzt. Wir legen Wert auf Ehrlichkeit und Diskretion. Sie müssen bei uns nichts kaufen. Sollten Sie sich für den Verkauf entschließen, erhalten Sie den Gegenwert sofort und in Bar ausgezahlt – keine Wartezeit!

SILBER SILBERBESTECKAUFLAGE ZINN GOLDUHREN GOLDMÜNZEN GOLDBARREN

300

Goldhaus

Zahn nicht gold, aber schön wertv oll!

Goldhaus · Heilgeiststraße 76a · Stralsund • Tel. 03831 6725804 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-18.00 Uhr

Sofort BARGELD unsere Filialen Stralsund Stadtlohn Emmerich Kevelaer Willich Fredberg Marl Bochold Rüdesheim a. Rhein Zwickau Frankfurt a. Main Kaiserslautern Saarbrücken

Unverbindliche und seriöse Wertermittlung l Keine Verkaufsverpfl ichtung l Sehr hohe Ankaufspreise l Sofort Bargeld für Ihr EdelmetallGOLDHAUS

Hier in der Heilgeiststraße 76a sind Sie richtig.


6

BLITZ

AM SONNTAG - 5. MAI 2013

www.blitzverlag.de

TAG DER HAUT Alternde Haut Inhaberin:

Sigrun Kimmer • Fußpflege • Enthaarung mit Zucker (Comfort Sugaring)

Schönheit durch Zucker Hauptstraße 61 • 18442 Negast Tel. 038327 - 69 775 rolandkimmerer@googlemail.com

vpb/News-Reporter. Was bei Nichtrauchern noch etwas dauert, macht sich bei Rauchern viel früher bemerkbar: Ihre Haut altert schneller. Nikotin verengt die Blutgefäße, Kohlenmonoxid behindert den Sauerstofftransport und die Versorgung der Gewebe mit Nährstoffen. Raucherhaut ist weniger in der Lage, Feuchtigkeit zu binden. Die Folge: Zigaretten schädigen die Fasern der tiefer liegenden Hautschichten und verstärken so die Faltenbildung.

Hair & Nails JaKe

#

#

by AKTION ZUM MUTTERTAG 20% Rabatt auf Schneiden & Fönen incl. Gratis-Behandlung mit farbauffrischender Haarkur (bis 11. Mai, bei Vorlage dieses Coupons)

Inh. Kerstin Dobbert Hauptstr. 43  18442 Negast  Telefon: 038327 69525

Anzeige

Frischekick...

Dank an die Haut Sonne genießen Behandlung im BABOR BEAUTY SPA Binz/vpb/pm. Sie ist ein echtes Multitalent. Balanciert spielend zwischen starker Beschützerin und empfindsamen Sensibelchen. Und sie erzählt Geschichten, die das Leben schrieb. Die Haut. 120 Millionen Hautzellen. Im Sommer kämpft sie vor allem gegen UV-Strahlung und Freie Radikale. Bis zu 80 Prozent der Alterungsprozesse sind nämlich auf Zellschädigung von außen zurückzuführen. Gute Gründe, jede Zelle liebevoll zu behandeln, oder? Die Experten im BABOR BEAUTY SPA Binz wissen, was die Haut leistet. Wie sie schützt, die Veränderungen des Lebens mitmacht, wie sie Gefühle verrät und im Notfall erstaunliche Heilkräfte entfaltet. Und die Experten wissen, wie sie der Haut dabei helfen können. Und zwar so, dass sich Gäste im BABOR BEAUTY SPA wie

in einer Oase aus luxuriösem Wohlbefinden und Ruhe fühlen. Das Ambiente aus warmen Holzfußböden und puristischem, weißen Interiordesign macht Abschalten einfach. Wohltuende Gesichtsbehandlungen lassen den Alltagsstress abfallen und enthüllen zauberhaft, zarte Haut. Möglich machen das die effektiven Wirkstoffe der Hochleistungscremes von BABOR, die aus den Händen der Fachkosmetikerinnen ihre ganze Schönheitspower entfalten können. Eine Behandlung im BABOR BEAUTY SPA Binz ist die vielleicht schönste Art, dem Multitalent Haut einmal danke zu sagen. Und weil die Inhaberin Diana Burwitz weiß, dass es auch viele andere Multitalente gibt, bietet sie unter anderem zum Mutterund Vatertag auch Geschenkgutscheine an. Informationen unter Tel. 03 83 93 / 29 15.

www.blitzverlag.de

...für Ihre Haut Schenken Sie jetzt Ihrer Haut einen Frühlingskick. Mit der »Charlotte Meentzen« Produktserie wird die Haut intensiv geplegt und mit hautschmeichelnden Vitaminen vor zeitiger Hautalterung geschützt. Lassen Sie sich verwöhnen und beraten bei Silvia Klatetzke. »Kosmetik und Fußplege« in Barth, Am Markt 14, telefonisch zu erreichen unter 038231-849963.

Endlich ist die Sonne da, schon wird vor ihren UV-Strahlen gewarnt. Das mag niemand gern hören, dennoch sollte man Vorsicht walten lassen. Allein in den vergangenen fünf Jahren ist die Anzahl der diagnostizierten Hauterkrankungen durch Sonneneinstrahlung in Deutschland deutlich angestiegen. Der beste Schutz vor Sonnenbrand und Co. ist und bleibt die Vermeidung von Sonneneinstrahlung. Dass es uns in den kommenden Wochen in die Sonne, an den Strand und ans Meer zieht, wird von der DAK-Expertin Dr. Claudia Küver begrüßt: »UV-Strahlung in Maßen ist sogar gesund, weil der Körper so Vitamin D bilden kann, welches für die Knochen wichtig ist.« Doch wie so oft im Leben, ist das richtige Maß entscheidend: »Wer sich zu intensiv der Sonne aussetzt, erhöht sein Hautkrebsrisiko um ein Vielfaches«, warnt die Expertin. So ist die Anzahl der Sonnenbrände, die ein Mensch bis zum 18. Lebensjahr erleidet, ein entscheidender Faktor für das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. A und O ist ein hoher Lichtschutzfaktor. Dass man bei hohem Schutzfaktor keinen braunen Teint erhält, ist ein Ammenmärchen. Küver: »Der Lichtschutzfaktor verlängert die Eigenschutzzeit der Haut, eine Bräunung findet dennoch statt.« Foto: DAK-Gesundheit/News-Reporter.NET

Haut enthaaren

12. Mai ist Muttertag Verwöhnen, um „Danke" zu sagen

Vpb/News-Reporter. Pünktlich zum Frühjahr geht es wieder ans Wachsen, Epilieren oder Rasieren. Nachdem 1946 der erste Bikini auf den Markt kam, wurde die Körperrasur für die Frauen immer wichtiger. Mittlerweile entfernen 70 Prozent der Europäerinnen unerwünschte Körperhaare regelmäßig.

Verschenken Sie in diesem Jahr etwas Seltenes: Zeit für Ruhe und Entspannung vom Alltag, z.B. mit einer

ChristArt - fotolia.com

BABOR Face Behandlung inkl. einer EffectiveTouch Massage GRATIS Angebot gültig bis: 20.05.2013 im Wert von € 49,00 Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch! BABOR BEAUTY SPA Binz Wylichstr.11 I 18609 Binz Tel. 03 83 93-29 15

AUS UNSERER REGION

0,- ¤ Anzahlung/0,00% eff./0,- ¤ Zinsen 150,- ¤

154,- ¤

224,- ¤

190,- ¤

Mitsubishi Lancer, EZ 1/09, 77 Tkm, 105 kW/143 PS, neu bereift, Klima, Audio, Alu, Winterkompletträder, Knieairbag etc.

Opel Astra Sports Tourer Edition, EZ 2/11, 63 Tkm, 74 kW/100 PS, Klima, Tempomat, Audio, Telef., Regensensor, Komfortsitze, Alu, BC

5.990,- ¤

7.999,- ¤

11.900,- ¤

219,- ¤

384,- ¤

Citroën Berlingo Multispace HDi 110/Diesel, EZ 9/09, 125 Tkm, Klimaaut., Berganfahrhilfe, Tempomat, Regens., Audio mit Bluetooth-Tel., Sitzhzg., USB, Einparkhilfe, el. Sp. beheizb., Einzelsitze hi. herausn., Partikelfilter etc. 9.990,-

¤

207,- ¤

Diesel Citroën C3 VTi 95 selection, EZ 8/12, 7 Tkm, 70 kW/95 PS, Klimaaut., Alu‘s, Regensensor, Audio/ Bluetooth-Tel., USB, NSW, Einparkhilfe, ASR etc.

20.590,-

Citroën C3 Picasso VTi 95 Cool + Sound, EZ 1/13, 500 km, 70 kW/95 PS, Klima, Audio, Bordcomputer, Isofix, el. Spiegel beheizt, ASR etc.

14.990,- ¤

358,- ¤

17.840,-

Citroën C4 Grand Picasso HDI 110, Diesel, 7-Sitze, EZ 1/13, 100 km, 82 kW/112 PS, Klimaaut., Tempomat, Regensensor, Sitzhzg., Audio mit Bluetooth-USB, BC, Einparkhilfe etc.

13.990,- ¤

243,- ¤

28.720,-

20.990,- ¤

243,- ¤

Citroën C3 Cool + Sound, EZ 3/13, 100 km, 44 kW/60 PS, Klima, Audio, ASR, Bordcomputer, el. Spiegel, Duftspender etc.

15.000,-

10.990,- ¤

Achtung Fahranfänger! KFZ-Versicherung ab 65,- ¤

Citroën C4 Picasso Tendance, EZ 4/13, Sitzheizung, Alufelgen, Klimaautomatik, Tempomat, BC, Audio-Anlage, Regensensor

26.540,-

19.490,- ¤

Citroën Berlingo VTi 95 Tendance, EZ 11/12, 6 Tkm, 72 kW/98 PS, Klima, ASR, Berganfahrhilfe, Audio-/Bluetooth-Tel., USB, BC, el. Spiegel beheizt, etc

19.720,-

12.999,- ¤

Citroën C4 VTi 95 Cool & Sound, EZ 03/13, 100 km, 70 kW/ 95 PS, Klima,Audio,Tempomat,Berg anfahrhilfe, el Spiegel beheizt, BC, etc.

17.830,-

12.999,- ¤

pro Monat je nach Modell (Vollkasko mit 1.000,- ¤ inkl. Teilkasko mit 300,- ¤ Selbstbeteiligung)

Rügen-Car Gewerbepark 8

Citroën C4 Style Auto-Gasanlage, EZ 7/07, 95 Tkm, 65 kW/88 PS, Klima, Tempomat, Audio, Winterkomplettradsatz, el. Spiegel beheizt, höhenverst. Sitz, Isofix, Bordcomputer

18546 Sassnitz • Tel.: 038392 / 57811 • Fax 038392 / 57810 • e-mail: ruegen-car@t-online.de

Diesel

www.ruegen-car.de

Autogas

278,- ¤

Shanty-Chor in Prerow

War Ihr Rate jeweils bei 60 Monaten Laufzeit / Wunschauto ohne Anzahlung / 0,00% eff. Zins noch nicht dabei? incl. Restschuld- & Kaufpreisversicherung, incl. 24 Monate Garantie Tel.: 038392 / 57811

Prerow/vpb/pm. Am kommenden Sonntag, 12. Mai, wird um 15 Uhr auf der Prerower Freilichtbühne an der Promenade zur Seebrücke zum Sonntagskonzert unter dem Motto: »Über uns der blaue Himmel« mit dem Shanty-Chor »De Prerow Stromer« eingeladen. Bei Regen und schlechtem Wetter findet die Veranstaltung 30 Minuten später im Kulturkaten »Kiek In« in der Waldstraße 42 statt.

Am Freitag geschlossen Ribnitz-Damgarten/vpb/ pm. Der Sozialladen „Lichtblick“ in Ribnitz-Damgarten im Körkwitzer Weg 48 bleibt am Freitag, 10. Mai geschlossen. Das Ziel der Einrichtung ist es, durch Sammeln von Spenden und deren Aufarbeitung, hilfebedürftige Hartz IV-Empfänger finanziell zu entlasten. Spenden können weiterhin unter Tel. 0 38 21/39 03 29 angeboten werden. Die Mitarbeiter des Sozialladens holen sie kostenlos ab.

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

7

AUS UNSERER REGION

Grünes Licht erteilt

Motorsport

Die größte Schülerbefragung im Landkreis

Quadmeisterschat im Rugard

VR/vpb/pm. Berufsausbildung oder Studium? Um zu erfahren, wohin die Schüler und Schülerinnen der achten bis zwölten Klassen in Vorpommern-Rügen aktuell in 2013 berulich tendieren, führt das Regionale Übergangsmanagement Vorpommern-Rügen (RÜM) erneut eine Schülerbefragung an allen 31 allgemeinbildenden Schulen des Landkreises Vorpommern-Rügen durch. Start war Anfang Mai. Das Schulamt in Greifswald gab jetzt für die Befragung grünes Licht. »2011 und 2012 haben wir bereits Schülerbefragungen sowohl an allgemeinbildenden Schulen im Altkreis Nordvorpommern als auch an den Förderschulen des neuen Landkreises durchgeführt. Als Koordinierungsstelle wiederholen wir jetzt erneut die Befragungen an den allgemeinbildenden Schulen, um flächendeckend Daten und Informationen zur

berulichen Orientierung der Jugendlichen zu erhalten. Erstmalig sind nach der Kreisgebietsreform bei der Befragung auch die Schulen von Stralsund und Rügen mit dabei«, so Antje Post, Leiterin der RÜM-Koordinierungsstelle »Leuchtturm«. Mit der Kreisgebietsreform 2011 ergab sich eine Erweiterung des Projektgebietes auf den gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen. Antje Post: »Die Schüler und Schülerinnen sind die Nutzer und Nutzerinnen der vielfältigen Angebote der Berufs(früh-) orientierung. Deshalb müssen sie aktiv in die Angebotsanalyse mit eingebunden werden. Dazu dient die Schülerbefragung, die mithilfe eines standardisierten anonymen Fragebogens an den Schulen durchgeführt wird.« So möchte man unter anderem von den Jugendlichen wissen, wie sie ihre beruflichen Perspektiven in Vorpommern-Rügen

einschätzen, ob sie meinen, in ihrem Wunschberuf eine entsprechende Ausbildungsstelle im Landkreis zu bekommen oder ob sie dafür woandershin gehen müssen. Antje Post: »Auch wollen wir wissen, wer – Eltern, Lehrer oder Freunde – für die Berufswunschorientierung wesentlich war und inwieweit eigene Hobbys, ehrenamtliches Engagement oder der erlernte Beruf der Eltern Einluss auf die Berufswahl haben.« Der Fragebogen wurde mit dem Staatlichen Schulamt Greifswald sowie mit dem Bildungsministerium MV abgestimmt. Als Basis dienten die bereits in den vorhergehenden Schülerbefragungen verwendeten Fragebögen. Die Befragung wird online durchgeführt, was eine zeitnahe Auswertung der Befragungsergebnisse ermöglicht. Weitere Informationen gibt es unter www.lk-vr.de/ruem.

Lauf am 9. Mai Kavelsdorf/vpb/pm. Traditionell organisiert der Sportverein Kavelsdorf am Himmelfahrtstag seinen Lauf und Wandertag. Zur Auswahl stehen die Kinderstrecken 400 und 800 Meter und für Erwachsene die Strecken 2 km, 6 km und 12 km in den Disziplinen Wandern/Walking und Laufen.

Durch Gingst

Schon in den Startlöchern. Foto: privat

Bergen/vpb. Auf dem »Ring am Rugard« laufen zurzeit die Vorbereitungen für die anstehende Großveranstaltung am 12. Mai auf Hochtouren. Das absolute Highlight ein Rennen zur Deutschen LVMX QuadMeisterschaft, Wertungsläufe in der Königsklasse MX1, der Seniorenklasse, mit einer neu erschaffenen Damenwertung,

sowie einer Kinderklasse die hier auf der herrlich gelegenen Naturstrecke in der Nähe der Inselhauptstadt ausgetragen werden. Momentan wird das gesamte Gelände herausgeputzt. Alle Informationen zu der Veranstaltung wie Starterlisten und Zeitplan unter www.msc-ruegn. de oder auch über facebook abrubar. Vorstand mSC-Rügen e.V.

Gingst/vpb/pm. Zu einer Ortsführung durch Gingst mit dem Besuch der Historischen Handwerkerstuben lädt der Tourismusverein West-Rügen e.V. am 8. Mai ein. Bärbel Weiss unternimmt mit den Gästen einen Streifzug durch die Geschichte des alten Handwerkerortes, zeigt historisch interessante Gebäude und umrahmt den Ortsrundgang mit so manch spannender Erzählung. Treff ist um 17 Uhr die »InfoStube« im Museumshof, Dauer zirka eine Stunde.

GEWINNSPIEL

H

L

Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf

Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Ö

Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Tierfutter

Rasentechnik Tel.: 038321/60361 • Mobil: 0171/6524703

www.lbb-massivhaus.de

Wir bieten mehr: Traum-Küchen

Vollen Service

Ersatz-Geräte

Tiefpreise

Mitspielen und Gewinnen Attraktives Kochtopfset

Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

F Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Schöne Bäder Moderne Heizungen Elegante Spanndecken Norbert Golke

Wohnmobilvermietung freie Termine 2013

Dethleff

s

Geschäftsführer Elmenhorster Straße 15 · 18510 Abtshagen Telefon: (038327) 4 04 32 Telefax (038327) 4 07 23 E-Mail: info@golke-haustechnik.de

NEU IN DER REGION! - Friseur auf Rädern Ivonne Brüdgam Damen, Herren und Kinder, Braut und Festfrisuren von Mo - Sa nach telefon. Vereinbarung!

Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

0172 / 5 23 70 23

O Maschinen Handels- und Service GmbH Martensdorf Transitstr. 4 • 18442 Martensdorf Land- und Kommunaltechnik · Verkauf · Service

Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

www.lbb-massivhaus.de

C

Boddener Hundeschule

Stralsund/vpb/AR. Heute startet die fünte Runde 2013 beim Blitz-Gewinnspiel. Wer mitmachen möchte, braucht nur den Teilnahmecoupon ausschneiden, das Lösungswort eintragen, ihn per Postkarte einsenden oder beim Blitz, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, bis zum 16. Mai abgeben. Wer richtig getippt hat, ist Anwärter auf einen Preis, den unsere Anzei-

Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

TeilnahmeCoupon

Hundeshop + Lieferservice alice-hundeshop.de • Landmaschinen • Baumaschinen • Verkauf • Vermietung • Service Tel.: 03 83 21 / 6 03 61 Mobil: 01 71 / 6 52 47 03

L

Tel.: 038231-458747 Dorfstraße 129 18356 Fuhlendorf

genkunden zur Verfügung stellen. Diesmal ist es ein siebenteiliges Kochtopfset gesponsert vom Küchen Tref Schöppich in Brandshagen. Das Lösungswort hat mit dem Preis zu tun. Sie finden acht Buchstaben über den Anzeigen auf dieser Seite. Diese tragen Sie in die Leerfelder des Coupons ein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Name:

www.lbb-massivhaus.de

Straße:

F

PLZ/Ort: Telefon: Tel.: 038326/5 36 60 Fax: 5 36 61 18507 Grimmen Friedrichstraße 50

M & L KÜCHEN DESIGN

K - Vollbiologische Kläranlagen

auch Badmöbel

nach DIN 4261/2

- Pumpanlagen - Regenwassernutzungsanlagen

www.lbb-massivhaus.de 300

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr Internet: www.ml-kuechendesign.de

E

GmbH Fliesen • Sanitär • Zubehör 18442 Martensdorf Am Isinger Berg Telefon: (038321) 5 96 Telefax: (038321) 4 87

Einsendeschluss ist der 16. Mai 2013 (Es gilt das Datum auf dem Poststempel). Nur rechtzeitig eingegangene Coupons können berücksichtigt werden. Bitte auf eine Postkarte kleben!


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

AUS UNSERER REGION

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Polsterservice Marko Ruch feiert seinen 10. Geburtstag. Aus diesem Anlass möchten wir uns bei allen Geschäftspartner, Lieferanten und Kunden herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken und laden Sie am 10.05.2013 in der Zeit von 10 - 15 Uhr ein, mit uns anstoßen. Als kleines Dankeschön für Ihre Treue gewähren wir unseren Kunden in der Woche vom 13.05.- 17.05.2013 10% Rabatt. Wir lassen auch weiterhin Ihre Polstermöbel und Objekteinrichtungen im neuen Glanz erstrahlen. Polsterservice Marko Ruch Kastanienweg 2 18320 Wiepkenhagen Tel: 0173-6104437

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Compo Rasendünger „Moos nein danke“ 7,5 kg

14,99 €

»Nichts«

Volkshochschule

Stralsund/vpb/pm. Am 7. Mai, um 11 Uhr ist im heater Stralsund, Großes Haus, »Nichts«, ein Schul-heater-Projekt nach dem Roman von Janne Teller zu sehen. »Ich schreibe, weil ich Fragen habe.« Die Fragen der dänischen Autorin Janne Teller sind unbequem, rütteln auf, zwingen zum Innehalten und zum Nachdenken über unsere vom Höher, Schneller, Weiter getriebene Gesellschat. So stehen die Jugendlichen in »Nichts« inmitten des funktionierenden Schulalltags plötzlich vor der Frage: Was hat im Leben Bedeutung? Ihre Suche nach einer Antwort steigert sich zu einem ungeahnten und opferreichen Kampf um Anerkennung und Halt. Die Erwachsenen sind ratlos. Mit für sie ungewöhnlichen künstlerischen Mitteln zeigen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9R des Alexandervon-Humboldt-Gymnasiums Stralsund wird zum Schlaraffenland – mit dem neuen kulinarischen ihre ganz eigene Suche nach Stadtrundgang »Von der Hanse in den Mund«. Foto: tzS Bedeutung.

Von der Hanse in den Mund

Pflanzen – Schnitgrün – Binderei – Gartenbau

Riesige Auswahl an Sommerpflanzen und Gehölzen.

Kulinarisch

Geranien Stück ab

Schauen und staunen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen

Gärtnerei Elke Klose, Richtenberger Str. 38, 18311 Ribnitz-Damgarten, www.klose-gartenbau.de Tel. 03821/8896-0 Fax 8896-26 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00—18.00 Uhr, Sa. 8.00—14.00 Uhr

1,39 € Solange der Vorrat reicht

Angebote gülig vom 6.5.2013 - 11.5.2013

Stralsund/vpb/TZS. Es ist so weit! Unter dem Titel »Von der Hanse in den Mund« startet ab 6. Mai jeden Montag um 16 Uhr ein kulinarischer Stadtrundgang, der seine Gäste auf Zeitreise ins lukullische Herz der Hanse nimmt. Auf insgesamt fünf Stationen verteilen sich die Stralsunder Spezialitäten, die auch heute noch beziehungsweise heute wieder für Augenschmaus und Gaumenfreuden sorgen und sich wachsender Beliebtheit erfreuen. So schmeckt Stralsund: Von hausgeröstetem Kaffee und ofenwarmem Kuchen über

waschechten Bismarckhering und hanseatische Brautradition bis hin zu würzigen Würsten und seemännischem Kümmel reicht der geschmackvolle Spannungsbogen. Treff und Start ist Montag für Montag die Tourismuszentrale am Alten Markt. Die Tour führt kreuz und quer über die historische Altstadtinsel. Treff und Tickets, die sich nicht nur für Touristen, sondern auch her vorragend für Mutterund Vatertag sowie Geburtstage und Geschenke eignen: Tourismuszentrale am Alten Markt.

Stralsund/vpb/pm. »Aquafit« – Der Kurs »Aqua-fit« ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Mit Hilfe des erhöhten Wasserwiderstandes werden intensive Kräftigungsübungen, auch mit Hilfe von Wassersportgeräten durchgeführt. Der Kursbeginn ist am 7. Mai, um 9 und 19 Uhr. Lachyoga – Beginne den Morgen mit Lachen, Atem-, Bewegungs- und Dehnübungen! Egal, ob wir richtig lachen oder nur so tun, die Wirkungen sind für den Körper die gleichen. Im theoretischen Teil lernen sie die Geschichte des Lachyogas kennen. Lachen ist Gesundheitsvorsorge mit Spaß.Dieser Kurs beginnt am 8. Mai, um 7 Uhr. Feldkreis-Methode – Moshe Feldenkrais: »Ich behandle keine Patienten, ich gebe Menschen Lektionen, um etwas über sich zu lernen«. Sind Sie neugierig, was sich dahinter verbirgt? Dann ist der Kurs etwas für Sie. Durch experimentierende kleine Bewegungen wird viel über Anstrengung und Effizienz gelernt. Da alle Lebensprozesse mit Bewegung verbunden sind, setzt die Methode bei der aufmerksamen, achtsamen und sanften Erforschung von Bewegung an. Im Kurs steht die Gruppenarbeit »Bewusstheit durch Bewegung« im Mittelpunkt. Kursbeginn ist am 15. Mai, um 19.30 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen bitte im Sekretariat der Volkshochschule oder unter Telefon: 03831/48 23 10.

HOCO möbel

Barth

300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

Gelungenes Maibaumfest

9

präsentiert:

Party für Groß und Klein in der Trebelstadt Grimmen/vpb/wista. Besser hätte der Maifeiertag in Grimmen wohl kaum sein können. Strahlender Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und eine große Party. Das Maibaumfest hat in der Stadt an der Trebel mittlerweile schon Tradition. So auch am 1. Mai 2013. Vor dem Kulturhaus »Treffpunkt Europas« war Party für Groß und Klein angesagt. Und wen verwundert‘s: Bei solch einem Wetter hielt es kaum jemanden in der Stube. So war die Maifestmeile von 10 bis nach 18 Uhr dicht bevölkert. Die Sitzplätze vor der großen Bühne am Kulturhaus waren den Tag über Mangelware. Schließlich war hier ständig was los. Grimmener Blasmusik, Volkstanz, Modenschau, junge Talente und nicht zuletzt Schlagerstar Oliver Frank begeisterten das Publikum. Vereine und Unternehmen präsentierten sich, sorgten für Spiel und Spaß und boten etwas für das leibliche Wohl. Genauso wie die Schlemmerstände,

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Blitzservice Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Frauenschutzhaus: - tags: 03821/720366 - nachts: 0171/3872300 Sicherheitstelefon: 03831/254416 ZWAG-Bereitschaftsdienst für Grimmen u. Umgebung (Rohrbruch u. Kanalverstopfung im öffentlichen Bereich): 038326/ 6030

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000116016, kostenfrei, anonym, Tag und Nacht

Abholmärkte Teterow Teterower u. Güstrow Fleisch Angebot gilt vom 07.05.2013 - 11.05.2013

Vor der Bühne am Grimmener Kulturhaus waren Sitzplätze während des Maibaumfestes sehr begehrt - zum Beispiel während der Modenschau. Das Maibaumfest hat in Grimmen eine langjährige Tradition. Foto: wista

Händler und Schausteller auf die Grimmener AWO mit ei- Alles in allem war der vergander Partymeile. nem bunten Angebot für Spaß gene Mittwoch ein gelungener Ein paar Schritte weiter sorgte und Unterhaltung. 1. Mai in Grimmen.

Neu in der VHS Grimmen/vpb/pm. Am 7. Mai wird in der Volkshochschule Grimmen zu einem plattdeutschen Nachmittag mit Petra Schwaan Nandke eingeladen. »Wat seggt nu blots een Minsch dortau - Oewer Grappen un anner Verwunderlichkeiten« lautet das Motto. Es geht heiter und besinnlich zu, ist aber auch ernst gemeint und lehrreich. Beginn: 16 Uhr. Um »frühkindlichen Autismus eine tiefgreifende Entwicklungsstörung« geht es am 11. Mai ab 9 Uhr in der VHS Grimmen. Unter anderem geht es um Formen, Ursachen und Symptome. Anmeldungen bitte unter Tel. 038326/80020.

Heizöl

Info (038326) 2895 oder (039959) 20322

Ford S-Max 2.0 TDCi

Ford B-Max 1.0 EcoBoost

TDCi Frontscheibe heizbar

7-Sitzer Navi

Titanium

EZ 12/11, 103 kW (140 PS), 4.000 km, Klimaautom., Regensensor, SH

EZ 1/12, 103 kW (140 PS), 18.500 km, Tempomat, Klimaautom.

Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555

täglich ab 11.00 Uhr geöfnet Mittagstisch ab 4,50 €

ehm. UVP ¤ 27.755*

Tribsees – Marlow – Bad Sülze Mo.–Fr.: 18.30–21 Uhr, Sa.: 18.30–19.30 Uhr, So. und Feiertag: 8.30–9.30 Uhr und 18.30–19.30 Uhr So., 5.5. – Rats-Apotheke, Am Markt 27, Tel. 038221/262, Marlow Mo., 6.5. bis Sa., 11.5. – Rats-Apotheke, Karl-Marx-Straße 13, Tel. 038320/6180, Tribsees Arbeitslosenverband Grimmen ehemals Weinert-Schule Schuldnerberatung Grimmen, Erich-Weinert-Straße 23a; Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr; Telefon: 038326/80190 Bestattung Bestattungshaus Henning Tag & Nacht Tel. 038326/65000

313

Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

DEMMIN

TETEROW

Nikolaistraße 1 im Peene-Einkaufszentrum neben dem Norma Tel. 03998/258005 Fax 03998/258049

Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

Jetzt ist Planzzeit!

www.ford-barth.de

Ford Grand C-Max 2.0

Apothekenbereitschaft Franzburg – Grimmen – Richtenberg Mo.– Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12-8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr So., 5.5. bis Do., 9.5. – Markt-Apotheke, Am Markt 8, Tel. 038322/235, Richtenberg Fr., 10.5. bis Sa., 11.5. – Rats-Apotheke, Mühlenstr. 2, Tel. 038326/2390, Grimmen

2,99 ¤/kg 3,99 ¤/kg 4,44 ¤/kg 5,55 ¤/kg 5,99 ¤/kg 6,66 ¤/kg

Gebrauchte & Jahreswagen bis zu 40% unter UVP!*

Brauscheune Rumpelstilz 18442 Krummenhagen

¤ 16.990

ehm. UVP ¤ 37.079*

¤ 22.980

EZ 11/12, 74 kW (101 PS), 2.500 km, Tempomat, Klimaautom. ehm. UVP ¤ 22.875*

¤ 18.390

Tel. 038327 61334 od. 0171 3259074

Angebote

Schweinebauch Mischhack Schmetterlingsteak, mar. Rinderschmorfleisch Rindergulasch Rinderrouladen

Anzeige

Strafverteidigernotruf Tel. 0171/3533583

Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke täglich von 2.20 bis 2.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 Uhr; 8.20 bis 8.40 Uhr; 12.20 bis 12.40 Uhr; 15.20 bis 15.40 Uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 Uhr, 21.30 bis 21.50 Uhr, – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 Uhr erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 03831/299662

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

Ford Focus 1.6 TDCi

Ford C-Max 1.6 EcoBoost

Klima PDC

Champions Edition

Champion Edition, Navi

EZ 10/11, 85 kW (116 PS), 22.500 km, Klima, Bluetooth, Alarm

EZ 5/12, 110 kW (150 PS), 20.000 km, Navi, Klimaautom., Bluetooth

EZ 7/12, 92 kW (125 PS), 20.000 km, Klimaautom., Bluetooth

ehm. UVP ¤ 26.630*

¤ 14.390

ehm. UVP ¤ 26.405*

¤ 17.890

Ford Focus 1.0 EcoBoost

ehm. UVP ¤ 23.865*

¤ 16.990

Tribsees: Die Gärtnerei Weber bietet wie jedes Jahr ein umfangreiches Sortiment an Beet-, Balkon- und auch vielen Gemüsepflanzen, wie Tomaten- und Gurkenpflanzen an. Verschiedene Sorten Pflanzerden und Mulch ge-

hören ebenfalls zum Sortiment. Besuchen Sie uns täglich Mo. – Fr. von 9 bis 18 Uhr und Sa. von 9 bis 12 Uhr in der Clara Zetkin Straße 3, Tel. 038320/456 oder beim EdekaMarkt, Tel. 038320/80010.

vom 06.05. bis 11.05.2013 Schnitzelfleisch im Stück und in Scheiben ...... kg

Schinkengulasch .......................................................... kg

Schweineschnitzel mariniert ........................................ kg

Schweinebauch frisch und mariniert .................... kg

Schweinekamm frisch und mariniert ................... kg

Bratwurst o. Darm .................................................... 100 g

Rostbratwurst .................................................... 100 g

Hot Dog Sortiment zum grillen ................................. 100 g

Käse-Chili-Wiener ..................................................... 100 g

Römerbraten ..................................................... 100 g

4.59 € 4.59 € 4.69 € 3.49 € 3.79 € 0.39 € 0.39 € 0.29 € 0.49 € 0.49 €

Ford Focus 1.6 EcoBoost

Ford Mondeo 1.6 Ecoboost Champions Edition

Ford Galaxy 2.0 TDCi

Parkassistent EZ 1/12, 110 kW (150 PS), 6.950 km, Klima, Bluetooth

EZ 8/12, 118 kW (160 PS), 19.966 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

EZ 7/12, 103 kW (140 PS), 20.000 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

ehm. UVP ¤ 25.864*

¤ 16.790

ehm. UVP ¤ 34.210*

¤ 19.980

Champions Edition Automatik

ehm. UVP ¤ 40.737*

¤ 25.490

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ford Focus 1.6 TDCi

Ford Kuga 2.0 TDCi

Ford Mondeo 2.0 TDCi

Concept

Titanium 4x4

Titanium Xenon

EZ 4/10, 66 kW (90 PS), 75.500 km, Klima, Bluetooth, el.FH

EZ 4/12, 120 kW (163 PS), 27.435 km, Navi, Tempomat, Klimaautom.

EZ 6/12, 120 kW (163 PS), 19.500 km, Navi, Tempomat

ehm. UVP ¤ 23.314*

¤ 8.990

ehm. UVP ¤ 36.734*

¤ 24.830

ehm. UVP ¤ 41.201*

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers Für Detailinformationen und Finanzierungsvarianten fragen Sie uns - Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten

Autocenter Barth 18507 Grimmen, Zum Rauhen Berg 8, Tel.: 038326/5017 17111 Nossendorf, Landstraße 16, Tel.: 039995/70003

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18334 ravenhorst, spiekersdorf, leplow

¤ 23.890

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 5.5.2013

www.ford-barth.de

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail


10

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

AUS UNSERER REGION

Vortrag zur NSU

Sommerfrische startet im Mai

Jürgen Suhr lädt in Grünen Büro ein

Regionale Produkte auf den Märkten in Dierhagen, Wustrow und Ahrenshoop

Stralsund/vpb/pm. Am 15. Mai wird Jürgen Suhr, Landtagsmitglied für Bündnis90/Die Grünen und Fachpolitiker im Bereich Innen und Recht, im Grünen Büro um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema »Rechter Terror durch den NSU« halten. Die Aufklärung der rechtsextremen Morde durch die terroristische Gruppierung des NSU verläuft schleppend. Es gab Versagen von verschiedenen Behörden, von einfacher Schlamperei bis hin zu Vorgängen, die Fehlverhalten implizierten. Mehrere Verantwortliche sind von ihren Ämtern zurückgetreten. In mehreren Bundesländern und im Bundestag wurden Untersuchungsausschüsse eingerichtet.

Der Prozess gegen Beate Zschäpe steht kurz bevor. Um die Bevölkerung umfassend zu informieren und die Auswirkungen des rechten Terrors auf unser Bundesland darzustellen, wird Herr Suhr alle relevanten Informationen aufgreifen und Handlungsmöglichkeiten von Seiten der Politik darstellen. Hierbei stehen Maßnahmen zur umfassenden Aufklärung, der Reform der Sicherheitsbehörden auf Landes- und Bundesebene und zur effektiven Bekämpfung rechtsextremer Gruppierungen im Mittelpunkt. Der Eintritt ist frei. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Dierhagen/Wustrow/Ahrenshoop/vpb/pm. Die Sommerfrische-Märkte in Dierhagen, Wustrow und Ahrenshoop starten in die neue Saison. Den Anfang macht Wustrow am 8. Mai, von 9 bis 18 Uhr entlang der Strandstraße. Der Marktstart im Dierhäger Hafen am Freitag, dem 10. Mai, wird begleitet von Gitarren-Musik mit Tommy Thomann, Feuerkorb und Kindermalen. Der SommerfrischeMarkt in Ahrenshoop folgt am Donnerstag, dem 16. Mai. Überall finden die Besucher regionale und ökologische Köstlichkeiten sowie individuelles Kunsthandwerk aus Mecklenburg-Vorpommern. Dabei hat jeder Markt sein eigenes beson-

Darßer Koch Erich Popp beim Markteinkauf. Foto: Fortamedia

deres Flair. Egal ob er im maritimen Ambiente des Dierhäger Hafens oder im lauschigen »Kiek In« in Prerow stattfindet, ob auf der belebten Wustrower

Strandstraße oder im Zentrum von Ahrenshoop mit Spielplatz nebenan. Die angebotenen Spezialitäten kommen aus der Region und aus eigener Her-

stellung. Die Geschichte zum Produkt erfährt man gleich aus erster Hand. Egal ob es Honig aus dem Nationalpark, Darßer Rindfleisch, Gemüse aus kleinen Gärtnereien, besonderes Kräuteröl, herzhafte Wurst oder gutes Vollkornbrot ist. Zum ersten Mal dabei sind die neuen Inhaber des Palmziner Ziegen- und Schafhofs. Auch Bio-Eisfee Petra Heinze ist neu auf dem Markt und erfreut nicht nur die kleinen Marktbesucher mit ihren vollmundigen Eissorten aus besten ökologischen Zutaten. Mit auf dem Markt stehen Kunsthandwerker oder kleine Verlage aus der Region. Weitere Informationen gibt es unter www.sommerfrische-markt.de.

AUF HOLZ GEKLOPFT

Hohe Qualität

Berufetag für Schüler

Kreativität im Tischler-Handwerk

Wie kann mit Holz gearbeitet werden

Rostock/vpb/pm. Die Anforderungen an das Berufsbild des Tischlers sind stetig gestiegen. Auch hier hat der Technologiewandel seine Spuren hinterlassen. Um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, sind die Tischler in der Innung organisiert. Diese ist wiederum Mitglied im Landesinnungsver-

band. So können im Verband – unter Nutzung von Synergieeffekten – neue Trends aufgespürt und Herausforderungen aktiv angegangen werden. Der Verband berät die Mitglieder in betriebswirtschaftlichen sowie technischen Fragen und unterstützt bei Zertifizierungen (ISO, DIN, CE, Einbruchsschutz). Die Tischler der Innungen setzen sich für einen fairen Wettbe-

werb und faire Entlohnung ein, wobei die Qualität der Leistung die oberste Maxime ist. Die Bezahlung erfolgt auf Basis des gültigen Tarifvertrags mit der IGM Küste. Für den Fall, dass die Leistung eines qualifizierten Tischlers in Anspruch genommen werden, ist eine Übersicht aller Innungsmitglieder unter: www.mv.tischler.de/index. asp?ID=156 zu finden.

Anzeige

Holzfenster verkleiden Tischlermeister Uwe Lange erklärt Schülern seinen Beruf. Foto: KHW

Lösungen von PORTAS

Holzfenster vorher.

Holzfenster nachher.

Ein Blick auf die Holzfenster zeigt, dass diese nicht ohne Spuren über den langen Winter gekommen sind. Da stellt sich die Frage, was kann ich machen? Streichen ist ot sehr mühselig, zeitaufwendig und nur von kurzer Dauer. Ein

Rausreißen der Fenster ist ohne Maurer- und Stemmarbreiten nicht möglich. Für Ihre verwitterten Holzfenster hat PORTAS die passende Renovierungslösung. Außen widerstandsfähiges Aluminium und innen wohnliches

Alte Holzfenster? Nie mehr streichen!

Vorher

Nachher

Dauerhaft wartungsfrei dank Aluminium-Verkleidungssystem

Schautag am Montag, 6. Mai von 10 - 18 Uhr

Portas Fachbetrieb Olaf Heinrich Frankendamm 88, Stralsund Tel. 0 38 31 - 27 04 93

Holz, die beste Kombination, die es für Fenster derzeit gibt. Aluminium bietet sich wegen seiner überzeugenden Materialeigenschaten als Verkleidungsmaterial an, denn es ist korrosions-, alterungs- und witterungsbeständig. Alle Aluminium-Verkleidungen werden von PORTAS eloxiert oder mit Pulverlack beschichtet. Das macht sie extrem plegeleicht. Die Farbauswahl reicht von allen PAL-Farben bis hin zu Holzdekoren. Jetzt neu!! Die Alu-Verkleidung können jetzt auch mit einer Feinstruktur-Oberläche versehen werden. Am Montag, 06.05.2013 können sich alle Interessenten in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Frankendamm 88, in Stralsund über die vielseitigen Möglichkeiten informieren oder rufen Sie uns einfach an 03831 27 04 93.

Stralsund/vpb/KHW. Es ist nicht zu früh, sich Informationen über Berufe zu holen. So startete das Bildungszentrum Kreishandwerkerschaft (bzk) GmbH gemeinsam mit dem Maritimen Zentrum Frankenvorstadt zum Berufetag Tischler. Am Berufetag wird Jugendlichen die Möglichkeit geboten, Handwerksbetriebe und deren Produktionsablauf kennen zu lernen. Schüler des Schulzentrum »Am

Sund Gerhart Hauptmann« Stralsund besuchten gemeinsam mit Herrn Pardeyke und Herrn Gruel vom Maritimen Zentrum, Herrn Wessel vom Schulzentrum Am Sund und Frau Kamke vom Bildungszentrum Kreishandwerkerschaft (bzk) GmbH die Tischlerei Lange in Tribsees. Tischlermeister Uwe Lange begrüßte die Schüler und führte sie durch die Tischlerwerkstatt mit den verschiedenen Maschinen. Anschaulich erläuterte er

Meisterbetrieb Zimmerei & Holzbau Christian Unger

Seit dem 1. April das 10. Jahr für Sie da! Dacheindeckungen • Hausbau • Innenausbau Handy: (01 75) 2 71 82 82 Telefon: (03 82 31) 7 78 73 info@zimmerei-christian-unger.de

Meisterbetrieb

Ausbildungsbetrieb

Treppen - Möbel - Saunabau Robert Bosch Str. 1 · 18437 Stralsund Tel.: 03831 / 49 51 39 www.tischlerei-thoms.de www.sauna-stralsund.de

deren Handhabung. Informationen über den Beruf des Tischlers, welche Voraussetzungen vorhanden sein müssen, um eine Ausbildung zu beginnen und die Einsatzorte des Tischlerhandwerks ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Mit kleinen Präsenten von Tischlermeister Lange verließen die Schüler den Handwerksbetrieb. Ein Dankeschön für den interessanten Nachmittag geht von allen Beteiligten an Tischlermeister Uwe Lange.

Holzterrassen lps/Fa. Eine Holzterrasse ist schon sehr angenehm. Sie besitzt eine geringe Wärmeleitfähigkeit und lässt sich auch unter sengender Hitze bequem begehen. Holz besitzt eine hohe Lebensdauer und ist extrem wartungsfreundlich. Üblicherweise schützt man Hölzer mit einem lasierenden Anstrich. Wer sich eine haltbare Terrasse wünscht, geht zum Holzprofi. Er kennt die Vorteile des natürlichen Werkstoffes genau. Eine Holzterrasse lädt zum Spielen, Feiern oder einfach nur zum Relaxen ein. Wer genügend Platz im Garten hat, sollte sich daher unbedingt eine Terrasse aus Holz zulegen. Eine weitere Alternative zu den Naturhölzern ist der Holzfaser-Polymer-Werkstoff. Es sieht aus wie Holz, fühlt sich so an, ist widerstandsfähig und rutschhemmend bei Nässe. 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

11

AUF HOLZ GEKLOPFT

Gartenholzprodukte

Massivholz – Wirklich Natur?

»Garten Trendholz Douglasie«

Stralsund/vpb/dgm. Massivholzmöbel haben eine ganz besondere Ausstrahlung. Doch so mancher Besitzer eines Massivholzmöbels macht sich seine Gedanken, wenn er irgendwo eine Leimholzplatte entdeckt – wo doch eigentlich alles »echt« sein sollte. Um dem Verbraucher eine Orientierungshilfe zu bieten, führt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. Tests nach bestehenden Anforderungen durch. Wenn alle Qualitäts- und Umweltkriterien nach den Anforderungen der Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 430 erfüllt sind, bekommt das Möbelstück das RAL-Gütezeichen für Möbel, ein »Goldenes M«. Die Härte des Holzes ist ein wichtiger Faktor für die Empfindlichkeit im späteren Möbelalltag. Die Holzarten, die meist für Massivholzmöbel verwendet werden, sind: Ahorn, Birke, Buche, Eibe, Erle, Esche, Fichte, Kiefer, Kirschbaum, Lärche, Linde, Nussbaum. Ein Möbel darf sich »massiv« nennen, auch wenn Rückwände und Schubkastenböden aus sogenannten »Holzwerkstoffen« sind. Allerdings müssen alle anderen Teile aus massivem Holz der gleichen Holzart sein, und nicht etwa nur furniert. Dieses massive Holz ist ein Naturprodukt - und damit »lebt« es auch. Das bedeutet: Im Lauf der Zeit kann sich die Farbe verändern oder es entstehen feine Haarrisse. Charakteristisch für den natürlich gewachsenen Werkstoff sind außerdem Farb- und Strukturunterschiede, Verwachsungen, Äste und Harzgallen. lassen. Das optimale Raumklima für Möbel aus Massivholz liegt bei 19° bis 23°C Raumtemperatur und bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 bis 65 Prozent.

Barth/vpb/pm. Douglasie zählt zu den beliebtesten Gartenhölzern. Auf breiter Ebene hat es Bewegung in den Markt moderner Gartenholzprodukte gebracht. Diese Entwicklung bestätigt ein Blick in den Holzfachhandel: Ob Sichtschutzzaun, Terrassendiele, Carport oder Pergola – in einer deutlich gestiegenen Vielfalt werden Gartenholzprodukte aus Douglasie angeboten. Doch was hat Douglasieholz in der Gunst des Kunden derart wachsen lassen? Douglasie hätte durchaus das Prädikat »bemerkenswert« verdient. Die wohl wichtigste Eigenschaft dieser Holzart ist ihre besondere Haltbarkeit. Douglasie ist ein vergleichsweise hartes Nadelholz mit einer hohen natürlichen Dauerhaftigkeit. Damit ist die holzeigene Widerstandsfähigkeit gegen Insekten und Pilzbefall gemeint. Douglasie ist zudem sehr witterungsbeständig. Das bedeutet, das Holz braucht zur Haltbarmachung nicht nachbehandelt werden. Für Douglasie spricht aus Verbrauchersicht ein zusätzlicher Grund: ihre Herkunft. Als heimische Holzart, die aus einem nachhaltig bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung kommt, kann sich der Verbraucher eines 100 Prozent öko-

Zaunanlage aus Douglasie, mit einer Lasur behandelt, in robustem Nordik-Stil. Foto: Scheerer/HBZ-Branse

logisch erzeugten Gartenholzes sicher sein. So haben sich zum Beispiel Terrassendielen aus Douglasie zu einer Alternative gegenüber Hölzern aus Übersee wie Bangkirai entwickelt. Wobei der günstigere Preis ein weiteres wichtiges Argument für Douglasie ist, wie der Fachhandel betont. Langfristig gedacht lohnt sich bei Douglasiedielen das Auftragen eines farbigen Terrassenöls, das der Vergrauung durch UV-Strahlung entgegenwirkt. Ohnehin stellt sich bei Doug-

lasie die Frage nach der Farbe. So ist ein Vorgarten- oder Sichtschutzzaun in unbehandelter Douglasie ebenso erhältlich wie mit einer transparenten Farblasur oder farbigen Beschichtung. Welche von gut 15 Farben es auch sein soll: Die ausgeprägte Oberflächenstruktur, das optische Markenzeichen der Douglasie, bleibt in jedem Fall sichtbar. Detaillierte Sortimentsinformationen sind zum Beispiel im HBZ-Branse, Mastweg 31a, 18356 Barth sowie unter www. hbz-branse.de erhältlich.

Holz hat viele Vorteile Gute Beratung ist das Wichtigste Kirch Baggendorf/vpb. Jetzt im Frühjahr sollten Entscheidungen für Renovierungen und Neuanschaffungen getroffen werden, um genügend Zeit für deren Realisierung in diesem Jahr zu haben. Dazu gehören z.B. der Austausch von Fenstern und Haustüren. Dies kann sich aus energetischer Sicht lohnen. Dazu bedarf es jedoch einer Bestandsaufnahme und Beratung durch eine Fachfirma, bei größeren Vorhaben durch ein Architekturbüro oder Bauingenieur(in), denn ein Fenster hat heute mit den alten Fenstern fast nur noch den Namen gemeinsam. Wichtig ist neben den energetischen Werten die Auswahl des Rahmenmaterials. Da stehen z.B. Holz, Kunststoff und die moderne Kombinationen aus Holz und Aluminium zur Verfügung, die den Traum von der (fast) Pflegefreiheit und dem Holzfenster

wahr werden lassen. Daneben sind Aspekte des Schallschutzes, Einbruchschutzes und bei größeren Fensterflächen des Sonnenschutzes zu berücksichtigen. Vielleicht ist aber auch mal der Austausch des Teppichbodens gegen einen Parkettboden dran. Neben dem warmen, natürlichen Charakter eines Holzbodens lassen sich durch spezielle Holzarten und Farbspiele auch ganz andere Eindrücke vermitteln, ganz passend zur persönlichen Note der übrigen Einrichtung der Wohnung. Nebenbei sind diese Böden pflegeleicht und bieten auch Allergikern gute Chancen für weniger Beschwerden. Welche bereits die Vorteile eines Holzbodens kennen, dieser jedoch seinen alten »Glanz« etwas eingebüßt hat, denen bietet sich eine gründliche Überarbeitung und Renovierung des Bodens an. Manchmal ist auch eine Idee

für die bessere Nutzung eines Raumes oder Nebengelasses herangereift. Lassen Sie sich vom Fachmann Lösungsvorschläge erarbeiten und diese dann Wirklichkeit werden. Der Fachmann kennt die geeigneten Materialien, hat die technischen Voraussetzungen für die Verwirklichung und weiß wie beides am Besten miteinander verbunden wird. So können z.B. Einbauschränke in Nischen oder unter Dachschrägen wertvollen Stauraum bieten und nebenbei bei guter Gestaltung den Raum selber aufwerten. Aber auch individuelle und maßgefertigte Regale im Wohnbereich bieten z.B. ihren Büchern einen würdigen Platz. Fragen sie uns ruhig und lassen wir uns gemeinsam die Zeit nehmen, eine gute Lösung für die Umsetzung ihrer Idee zu finden. Bau- und Möbeltischlerei

Bau- und Möbeltischlerei

Bernhard Weiss Tischlermeister Kirch Baggendorf 33, 18513 Gransebieth, Tel.: 038334 430 E-Mail: info@tischler-weis.de, Internet: www.tischler-weiss.de  Fenster und Außentüren aus Holz, Kunststoff oder Holz-Alu  Innentüren und Treppen  Fußböden als Dielen, Parkett oder Laminat  Einbau- und Einzelmöbel  Aufarbeitung und Sanierung sowie Rekonstruktion der vorgenannten Produkte  Trockenbau

M & L KÜCHEN DESIGN

Greifswalder Str. 41 • 18507 Grimmen • Tel. (03 83 26) 53 70 40 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr • Sa. 9 – 12 Uhr Internet: www.ml-kuechendesign.de

- seit 1986 -

Marlower Str. 22 • 18334 Wöpkendorf Tel. 03 82 28 / 305 • Fax 03 82 28 / 6 93 17 www.pluemer.biz • eMail: info@pluemer.biz

Tischlermeister

Ulf Griewahn

• Türen • Treppen • Fenster • Möbel • Innenausbau • Fussböden • AURO Naturfarben

Tel.: 03 83 26/828 28 Fax 804 33 18507 Grimmen Neuberlin 48 Funk 0173/217 54 45 www.pommernholz.de

Dachdecker-, Zimmerer- und Ausbauarbeiten vom Fachmann – schnell und preiswert –

Handel und Dienstleistungen

Handel für Straßen-, Tief-, Gartenund Landschaftsbau

ZIMMEREI & DACHDECKEREI LIESS

Carports

z.B. Spitzdach-Doppelcarports 25° in fachwerkbauweise, traufseitige Einfahrt, bauseits farbbehandelt

Maßang fertigun Individuelle Anfertigung • Zaunanlagen (Metall, Holz, Kunststoff)

Inh. U. Roock Richtenberger Ch. 47, 18437 Stralsund Tel. 0 38 31/49 45 99, Fax 49 78 77 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7.00-18.00 Uhr, Sa. 8.00-12.00 Uhr

Tel: 038231-80609 mobil: 0160 800 65 94 www.zimmerei-dachdeckerei-liess.de

Geprüfte Qualität: SCHEERER Hölzer stammen aus zertifizierten Wäldern.

Gartens Liebling: Douglasie-Dielen

Holz aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern

Ausdrucksstark und dauerhaft: Douglasie, das beliebteste unserer Hölzer aus nachhaltigem Anbau.

Bernhard Weiss, Tischlermeister

Naturholzmöbel und Regalsysteme in Kiefer, Buche und Eiche

18439 Stralsund, Greifswalder Chaussee 4 Tel. (03831) 27 16 84 www.regale-massivholzmoebel.de 300

buchinger kommunikation, Hamburg

Von der Dachschräge bis zum kleinsten Wohnraum!

Terrassendiele aus Douglasie von SCHEERER exklusiv bei Ihrem Fachhändler:

taloge Unsere Ka

2013

Mastweg 31a • 18356 Barth Tel. 038231 674-0 • Fax 038231 674-30 www.hbz-branse.de www.scheerer.de Zaunsysteme · Carports · Türen und Tore · Sichtschutz · Pergolen · Gartenelemente


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

AUS UNSERER REGION

Ab in die Sonne

26. tEXTRAbatt

Kinder- und Ferienverein lädt ein

Stralsunder Lesebühne

Greifswald/pb/fr. Wie schon seit 22 Jahren bietet der Kinderund Ferienverein Greifswald auch diesen Sommer wieder ein vielseitiges und spannendes Ferienprogramm an. Kleine Künstler können erstmals ins »Kreativ-Camp« nach Hiddensee (23.-29.06.) fahren. Dieses Ferienlager wird in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Greifswald durchgeführt. Auch wieder im Angebot sind das »Ostsee-Camp« in Trassenheide/Usedom (28.06.-07.07.) und das »Insel-Camp« in Vitte/ Hiddensee (14.-20.07.). Empfohlen werden diese Reisen für Kinder von 8 bis 13 Jahren. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Mecklenburger Seenplatte mit dem Kanu zu erkunden. Das »Kanu-Camp« indet vom 22. bis 30. Juni in Fleeth statt. Wem das

Kanu aber zu klein ist, der kann auf der 109 Jahre alten Seetjalk »Christian Müther« anheuern. Der »Segeltörn« (30.06.-06.07.) führt kreuz und quer durch den Greifswalder Bodden. Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr wird auch wieder das »Tauch-Camp« (21.-27.07.) angeboten. Das Zelt wird in dieser Woche zum Kinderzimmer, der Kiessee Jarmen zur Wohnstube - ein spannendes und uriges Abenteuer. Unter fachkundiger Anleitung der Tauchbasis Greifswald werden die Grundkenntnisse des Schnorchelns vermittelt. Hier kann man mal so richtig abtauchen. Anmeldungen, Infos beim Kinder- und Ferienverein Greifswald e.V.; Tel.: (03834) 50 24 36 oder www.kinder-ferienverein. de

Stralsund/vpb/pm. Am 7. Mai beginnt mit dem 26. tEXTRAbatt die neue Saison der Stralsunder Lesebühne. Nicht nur neue Texte werden zu hören sein, sondern auch ein paar frische Songs. Die tEXTRAbatt-Macherinnen (Odile Endres, Silke Peters, Urlike Sebert, Irmgard Senf ) haben drei Gäste aus der Region eingeladen: Dirk Hansen aus Greifswald, Peter Michael Pietsch aus Lüdershagen und

Andreas Kutter aus Stralsund. Dirk Hansen wird aus seinem »Sirenen«-Gedichtband und seinen »Sappho«-Übersetzungen lesenund zudem neue Gedichte mitbringen. Peter Michael Pietsch wird diesmal keine eigenen Texte, sondern einen Teil seines »Wieder-Lesen-Projekts« vorstellen; er wird mit seinen Lyrik-Rezitationen an Sternstunden der Dichtung erinnern. Andreas Kutter, Mitorganisator des

SundSlams, der mit seinem Klavierspiel öter in Stralsund zu hören ist, wird die ZuhörerInnen mit eigenen Songs erfreuen und auch einen seiner Sprech-Texte auf die Bühne bringen. Es geht also wieder los mit neuem Schwung, am 7. Mai, um 19.30 Uhr, wie immer im Mehrgenerationenhaus im Speicher am Katharinenberg. Info und Kontakt: hattp://textrabatt.blogspot.com/

»Soljanka« Stralsund/vpb/pm. »Soljanka«, eine After-Work-Lounge der etwas anderen Art gibt es am 8. Mai, um 17.30 Uhr, im heater Stralsund, Foyer. Direkt nach der Arbeit auf eine Soljanka ins heater. Dazu gibt es ein GuteLaune-Programm, das von allem etwas bereithält. Diesmal gibt’s Tiefgeschürftes und Oberflächengesammeltes zum Thema Tanz. Wie immer gelesen, improvisiert, gesungen und dargeboten mit tänzerischer Grandezza.

Vorlesen

NETTO spendet 8.000 Euro Jährliche »Scottie Days« starten

Stavenhagen/pb/NETTO. Der kleine schwarze Hund im Logo ist das NETTO Maskottchen »Scottie«. Zu seinen Ehren wurde auch zusammen mit dem beliebten Berliner Sänger und Entertainer Frank Zander und den NETTO-Marktpatenkindern der neue »Scottiesong« aufgenommen. »Seit Januar habe ich zusammen mit NETTO die CD »Kinderparty« verkauft, auf der viele tolle Kinderlieder und der Wer mal richtig abtauchen möchte, ist beim Tauch-Camp gut aufge- »Scottie-Song« zu inden sind. hoben. Foto: privat Ein Euro vom Erlös spendet

NETTO an bedürtige Kitas für Spielgeräte und Umbaumaßnahmen. Ich finde es klasse, dass sich viele NETTO-Kunden an dieser sozialen Aktion beteiligten.«, so Frank Zander. Die Auslosung der Kitas und Übergabe der Schecks wird in den kommenden Wochen veröfentlicht werden. »Wir wollen diese schöne Summe acht Kitas zu Gute kommen lassen«, verrät schon mal Projektleiterin Kirsten Danert. Zu Ehren seines Maskottchens »Scottie« feiert der ortsansäs-

sige Lebensmitteldiscounter NETTO vom 6. bis. 11. Mai, mit besonderen Scottie-KracherAngeboten für seine Kunden, die Scottie Days. Für die Marktteams sind die jährlichen »Scottiedays« immer in der Woche vor Pingsten eine schöne Möglichkeit, Ihren Kunden noch mehr zu bieten und auf das Angebot in ihrem Markt aufmerksam zu machen. Kommen Sie ab Montag, 6. Mai, in die NETTO-Märkte und lassen Sie sich von scottiestarken Angeboten überraschen.

Das Bilderbuch von Petr Horacek erzählt von einer kleinen Maus, die eines Tages einen großen Apfel findet. Doch leider passt der nicht in ihre Höhle und so macht sie sich auf die Suche nach einem größeren Zuhause. Dabei lernt sie viele andere Tiere kennen. Wer wissen möchte, ob die kleine Maus Erfolg hat, kommt am 8. Mai, um 15.30 Uhr zur Vorlesestunde in die Kinderbibliothek. Foto: privat

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Elektriker m/w zur sofortigen Einstellung gesucht

Wissen, was Sie vorwärts bringt. Geförderte Qualifizierung mit Bildungsgutschein in Schwerin, Parchim, Güstrow, Wismar, Rostock, Putbus, Ludwigslust und Stralsund.

Finanzbuchhaltung mit DATEV und SAP® ERP 6.0 Start: 21.05.2013 MS Office für Internet u. Büro Start: 21.05.2013 Referent/-in betriebliche Ausund Weiterbildung mit AEVO Start: 29.05.2013 SAP® ERP 6.0 Überblick, Anwender und Berater Start: 21.05.2013 Wir beraten Sie gern. 0381 375816-79 Neuer Markt 3 · 18055 Rostock Semlower Str. 13 · 18439 Stralsund Rostock@wbstraining.de www.wbstraining.de

Axiom Nord GmbH PDL 03831-284930

Installateure HLS m/w

Hochschulstart.de Experten vor Ort Zentrale Vergabe in vier Fächern

zur sofortigen Einstellung gesucht

lps/Cb. Seit Jahren werden Studienplätze für Studienanfänger an Universitäten in allen deutschen Bundesländern in vier Fächern nur durch die Zentrale StudiWir suchen für Stralsund: Maler/Lackierer (m/w) enplatzvergabe »hochschulstart. de« im Rahmen eines zentralen Übertariliche Bezahlung! Telefon 03831/367998 Vergabeverfahrens vergeben: Hu man medizin, Pharmazie, Tiermedizin und Zahnmedizin. Dabei müssen die BewerbungsWir suchen fristen eingehalten werden. Beab sofort Mitarbeiter zur Reinigung unserer werberinnen und Bewerber, die Ferienwohnungen, gute Bezahlung ihr Abitur vor dem 16. Januar auch Schüler + Studenten 2013 erworben haben können sich für das Wintersemester 2013 strandsommer GbR Lange Str. 31 / 2014 bis zum 31. Mai 2013 be18181 Graal-Müritz werben. Für Bewerber, die ihr www.strandsommer.de Abitur nach dem 15. Januar 2013 Tel. 038206 - 145284 erwerben und im WintersemesAxiom Nord GmbH PDL 03831-284930

www.blitzverlag.de

ter 2013 beginnen wollen, ist der 15. Juli 2013 der Stichtag. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über das Dialogsystem AntOn (Antrag online). Bewerberinnen und Bewerber werden im Dialogverfahren durch den Antrag geführt. Die zur rechtsgültigen Antragstellung erforderliche Unterschrit sowie Dokumente zum Antrag müssen per Post nachgereicht werden. Der Ausdruck mit der Unterschrift und die nötigen Belege sollen spätestens am 31. Juli 2013 vorliegen. Nach Ablauf der Frist können Studiengang und Studienort(e) nicht geändert werden. Alle nötigen Infos unter www.hochschulstart.de.

Existenzgründerkurs Stralsund 5 Tage: 27.-31.05.13 für 78,- € Unsere Spezialkurse für 39,- ¤: Buchführung 10. - 13.06. Internetmarketing 27. - 29.08. anerkanntes Zertiikat, Material, Praxisbezug, erfahrene Berater, Stiftung Warentest: Bestnoten für 5-Tage

Anmeldung unter 0381-5196-4850 oder www.leinenlos-mv.de

NEUE ADRESSE

Lindenallee 63, Stralsund Lust auf einen neuen Job? - Erwerb Führerschein CE (LKW), D (Bus) mit örtlicher Vertragsfahrschule (jeden Montag)

- EU-Berufskraftfahrerqualifikation Weiterbildung GV 13.05.-17.05.13 - Gefahrgutfahrerausbildung GGVSEB/ADR ab 27.05.13 - ADR-Fortbildung ab 14.06.13 - Bedienberechtigungen

Gabelstapler ab 13.05., BauMa ab 03.06.13

Tradition aus der Region

DEKRA Akademie Stralsund Telefon 03831/28 77 30 www.dekra-akademie.de

Nehmen Sie Ihre Zukunt in die Hand Rostock/rb. Die WBS TRAINING AG in Rostock und Stralsund ist ein erfahrener Experte vor Ort, wenn es um beruliche Qualiizierung geht. Ob 24-monatige Umschulungen, die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen, kürzere Weiterbildungen, die Arbeitsuchenden dabei helfen, mit einem geschärten Qualiikationsproil wieder einen neuen Job zu inden, oder auch spezielle Seminare für Firmen und Berufstätige – der Bildungsanbieter freut sich auf Menschen, die ihre beruliche Zukunt in die Hand nehmen und sich weiterentwickeln wollen. Zu den hemenfeldern gehören: IT/EDV, SAP®, Kaufmännisches, Sprachen, Personal, Medien, CAD, Automatisierungstechnik, Alternative Energien, Hotellerie, Handel, Vertrieb, Lager, Logis-

Edda Rüdiger. Foto: WBS tRaining ag

tik, Pädagogik, Gesundheit und Plege. Weitere Informationen unter www.wbstraining.de. Interessierte können sich zu den passenden Qualiizierungs- und Fördermöglichkeiten kostenlos und individuell beraten lassen; Terminvereinbarung unter Telefon 0381-37 58 16 79.

In Schritform Hat die Bewerbungsmappe ausgedient? lps/Cb. Ist es noch zeitgemäß, eine Bewerbung in schritlicher Form abzuschicken oder sind Kurzbewerbungen, Internetbewerbungen und Karrieremessen vorteilhater? Grundsätzlich kann jede Form der Bewerbung zum Ziel führen. Nicht selten erwarten Personalentscheider weiterhin förmliche Bewerbungen, manche verlangen sie sogar in Ausschreibungen. Vor dem Zusammenstellen der Bewerbung sollte man sich in die Lage eines Personalchefs versetzen. Bei welcher Angabe könnte die künftige Arbeitgeberin / der

künftige Arbeitgeber Zweifel bekommen, was kann stören oder die Chancen mindern, was dagegen besonders positiv wirken? Welche Details sollte man besser weglassen, welche Leistungen aber betonen? Eine gute Bewerbung soll die Eintrittskarte zu einem Vorstellungsgespräch oder Auswahlverfahren liefern. Jede schritliche Bewerbung ist eine Visitenkarte, denn der erste Eindruck zählt. Eine Begründung für das Interesse an einer Ausbildung bzw. Mitarbeit in genau diesem Unternehmen sollte knapp, aber nachvollziehbar sein. 300


www.blitzverlag.de

13

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Freie Lehrstellen Aktueller Ausbildungsstellenmarkt Stralsund/vpb/BA. Ende April standen im Agenturbezirk Stralsund noch 527 unversorgte Jugendliche insgesamt 1.158 unbesetzten Lehrstellen gegenüber. Rein rechnerisch also 2,2 Lehrstellen für jeden Jugendlichen in der Region. »Doch so einfach geht die statistische Rechnung nicht auf«, weiß Dr. Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund. Denn der größte Teil der noch freien Lehrstellen, immerhin 42 Prozent, verteilt sich auf die Ausbildungsberufe im Hotel und Gastronomiebereich. Koch oder Köchin, Restaurantfachmann und Restaurantfachfrau, Hotelfachleute und die Fachkräfte im Gastgewerbe bieten die besten Chancen für eine Ausbildung in der Region. Doch diese Berufe finden sich kaum unter den Wunschberufen. Lediglich der Hotelfachmann bzw. die Hotelfachfrau findet sich unter den Top10-Berufen. Allerdings suchen hier gerade einmal noch 13 Jugendliche eine Stelle in diesem Bereich. Zum Vergleich: 125 freie Ausbildungsplätze für Hotelfachleute werden ganz aktuell von den Un-

Fleischerei in Hamburg sucht ab sofort:

Verkäufer/-in gern auch ungelernt Wenn Sie jung, freundlich, fleißig, interessiert und motiviert sind, würden wir uns über eine schriftliche Bewerbung freuen. Gerne stellen wir ein möbl. Zimmer zur Verfügung. Bewerbungen an:

ternehmen der Region noch zur Besetzung angeboten. Für den Chef der Arbeitsagentur kein überraschendes Bild. »Bei den verbesserten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt haben unsere Jugendlichen heute die Qual der Wahl. Viele, die sich unter den Bedingungen der früheren Jahre vielleicht für eine Ausbildung im Hotel- und Gastronomiebereich entschieden hätten, um hier in der Region zu bleiben, haben heute viele attraktive Berufsbilder auch in unserem Land zur Auswahl.« Für das Tourismusgewerbe gilt es, auf diese Konkurrenz zu reagieren! »Wer seine freien Lehrstellen besetzen möchte, muss attraktive Ausbildungsbedingungen bieten«, so Dr. Radloff »Dazu gehören die Ausbildungsvergütung, Unterkunftsmöglichkeiten, aber vor allem auch die Übernahmemöglichkeit in saisonunabhängige Beschäftigung.« Jugendliche, die noch keinen Kontakt zur Berufsberatung der Arbeitsagentur hatten, sollten unbedingt einen Termin unter der Servicenummer 01801/ 555 111* vereinbaren. (* Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min)

Verkäufer im Außendienst gesucht (männl. 20 - 48 J.) für den Vertrieb von hochwertigen Bauelementen aus eig. Produktion. Termine werden gestellt.Beste Bezahlung, Einarbeitung auch für Berufsfremde. FS Bedingung.

Bewerbung: hapa AG Werksvertretung Rostock, 0381-800 800 3 o. info@hapa.de, www.hapa.de

www.blitzverlag.de

Wir stellen sofort ein: Maler/Lackierer m/w unbefr. Arbeitsvertrag

Fleischerei Wohler Alte Sülldorfer Landstraße 415, 22559 Hamburg/Rissen

Suchen für Sylt Saisonkräfte

Aus- u. Fortbildung älterer Menschen für bürgerschaftliches Engagement als

für den textilen Verkauf! Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt von 2.500,- ¤ bei 208 Stunden monatl. Eine Unterkunft wird gestellt. Bewerbungen bitte an Landesprogramm in M-V für aktive Menschen, die auch nach ihrer Erwerbstätigkeit Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen und ehrenamtlich Projekte, Verbände, Initiativgruppen, Vereine unterstützen, beraten und begleiten wollen.

Meckl. Blitzverlag, Triebseer Damm 2, Chiffre 1270, 18437 Stralsund

Interessenten für den Grundkurs 2013 gesucht! (10.-12.09. + 15.-17.10. + 12.-14.11. 2013 in Schwerin, kostenlos inkl. Anfahrt, Unterbringung, Verpflegung) Bewerbungen aus Rostock, LK Rostock u. dem westl. Teil des LK Vorpommern – Rügen (bis zum Darß) bis Ende Juni an: Universität Rostock / Rostocker Seniorenakademie, 18051 Rostock Di. – Do. 11.00 -15.00 Uhr / Tel. 0381/ 498 56 62 efi.rsa@uni-rostock.de

Freie KFZ-Werkstatt

KFZ-Meisterbetrieb

ASP

PKW Instandsetzung aller Art Ihr Bosch Car Service in Greifswald

Autoservice Peters

Umschulungen mit DEKRA Akademie.

!

STELLENANZEIGE Für unser ständig wachsendes Unternehmen suchen wir zur sofortigen Anstellung zwei

KFZ- Mechaniker / Karosseriebauer Männlich oder Weiblich

u. Berufsausbildung(IHK) Hauptschulabschluß mit Berufsausbildung (IHK) Start am 13.05.2013 Fachlagerist Verkäufer Teilezurichter

Wolgaster Straße 116 / 117 | 17489 Greifswald Telefon: 03834.85 56 86 | Fax: 03834.85 56 79 E-Mail: autoservice_peters@gmx.de

Lassen Sie sich von uns beraten! raten! DEKRA Akademie Stralsund Vilmer Weg 63 3a Lindenallee Telefon Telefon0395.42941-11 03831 - 28 77 30 www.dekra-akademie.de

Finanzdienstleister/in, Verkäufer/in aus allen Branchen!  unzufrieden, keine Perspektive?  unregelmäßige Abrechnung?  Einzelkämpfer/in?

Henkel KG Immer ein sicherer Halt

Bekanntes seriöses Versicherungsunternehmen mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung sucht für die Betreuung und den Ausbau eines vorhandenen Kundenbestandes für die Großräume Stralsund / Bergen und den Landkreis Vorpommern

1 weitere/n Vertriebsleiter/in je 2 weitere Gebietsleiter/innen (Vorzugsweise nach HGB) Wir bieten:

zum 01.06.2013.

Arbeit liegt nicht auf der Straße, sie fährt!

ab 2500 ¤ mtl.

- Einkommen mit Erfolgsbeteiligung - kostenlose Ausbildung mit anerkanntem Abschluss - neutralen Firmen-Pkw, auch zur privaten Nutzung - soziale Absicherung durch das Unternehmen - berufliche Zukunft, Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten - fest vereinbarte Kunden-Beratungstermine von 9 bis 18 Uhr

die urch me d bcenter rnah nübenturen, Jorungste s o e e K rsich itsag Arbe Rentenve! oder r möglich träge

In Zusammenarbeit mit renommierten Speditionen der Region bildet das TÜV NORD Schulungszentrum Sie zum/zur

n EU-Berufskraftfahrer/in Lkw aus.

Unser Unternehmenskonzept wird Sie überzeugen. Bitte nehmen Sie am Montag, 06.05.2013, von 9 bis 16 Uhr telefonisch Kontakt unter der Rufnummer 0381-46126524 auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein individuelles persönliches Gespräch oder schriftlich an:

HENKEL KG, Landesdirektion M-V, Wielandstraße 8, 18055 Rostock

Ausbildungsinhalte: • Führerschein C/CE • Beschleunigte Grundqualifikation Lkw mit IHK-Abschluss • Gabelstaplerfahrerausbildung • Ladekranausbildung

• Ladungssicherung • ADR Basiskurs mit Tank • Perfektionierungen Wechselbrücke, Sattelzug

Ausbildungsbeginn: 13.05.2013 Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG Neue Straße 1 • 17506 Bandelin • tsn-bandelin@tuev-nord.de www.tuevnordschulungszentrum.de

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 17.05.2013 Altenpflege

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite!

Beratung und Information: Birka Hass, Kathrin Krassow • Telefon 038353-810

Beginn: 18.07.2012 17.05.2013

LUST AUFEURO

www.bildung-brueckner.de

0 45I.M00 JA H R ?

Sie können gut mit Kunden umgehen und ihre Stärken liegen im Verkauf? 90Jähriges Traditionsunternehemen sucht in VZ 1-2 Repräsentanten

für den Außendienst im Großraum Stralsund und Greifswald auch Quereinstei-

Jetzt als Ver

bewerb

ger. Wir bieten: umfassende Ausund Weiterbildung, professionelle Einarbeitung und Unterstützung, Fixum+leistungsbezogener Zuschuss+ Provisionen.

(m/w)

hstarten! en und durc

Um unsere Erfolge auch in Zukunft sicherzustellen, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Rostock zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mediaberater (m/w) im Vertriebsinnendienst zur telefonischen Kundengewinnung und Erstbetreuung von Neukunden und für den Anzeigenverkauf auf unseren OnlinePortalen 11880.com und klickTel.de sowie für den Verkauf von Google AdWords.

Vorstellungstermine unter 0171 – 24 43 923 Frau Krolzik

Gerne beraten wir Sie vor Ort und zeigen Ihnen die Produktions- und Ausbildungsstätten. Ausbildungszeiten und Infotermine sind auf den Fahrplan der Linie 49 abgestimmt (Haltestelle Liebherr).

Ansprechpartnerin: Stefanie Reitz Tel. (0381) 6006 2811 Stefanie.Reitz@liebherr.com Liebherr-Akademie Liebherrstraße 1 18147 Rostock www.liebherr.com

Ihr Know How Sie sind ein Verkaufsproi mit einem starken Charakter Gerne auch Quereinsteiger mit kaufmännischen Kenntnissen Sie sind erfolgsorientiert und Herausforderungen motivieren Sie Sie arbeiten strukturiert und sind ein Organisationstalent Sie verfügen über gute Internetkenntnisse

• • • • •

Schweißerausbildung » »

Gute Chancen: Vermittlungsquote 87 %* Intensives Praxistraining unter Produktionsbedingungen

»

Zertifizierte Ausbildung in allen Handschweißverfahren

»

Einsatz in der gesamten Metallverarbeitung: z. B. Schiffs-, Rohr-, Stahl- und Kranbau

»

Keine Vorbildung erforderlich, Prüfung nach erlangten Fertigkeiten

»

Teilnahme auch mit Bildungsgutschein möglich

uschuss!

*Statistik der letzten drei Jahre.

Infotermine am 8. und 22. Mai um 13:30 Uhr

stenz Wir bieten Ihnen Jetzt mit Fahrtko monatliches Fixgehalt und ein nach oben offenes Provisionsmodell Prämie von bis zu 1.000,- € bei Wechsel aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis attraktive Arbeitszeiten (Mo – Do 8:15 – 17:15 Uhr und Fr 8:00 – 14:00 Uhr) professionelle Einarbeitung in Theorie und Praxis spannende vertriebliche Wettbewerbe sowie eine extra Jahresprämie

• • • • •

Sie wollen berulich durchstarten und suchen eine neue Herausforderung? Dann rufen Sie uns für den Erstkontakt unter der Rufnummer 0800 91 91 91 5 an oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular auf www.karriere-rostock.de oder www.karriere-telegate.com Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: telegate AG Niederlassung Rostock Warnowallee 31b 18107 Rostock E-Mail: bewerbung-hro@telegate.com

Wir machen Fachkräfte. Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung · MCCtec Training Center

300

triebsproi

2609_002_04_2013

TM


14

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 5. MAI 2013

BAUEN UND WOHNEN Wir möbeln die Region auf!!! Jan´s An- und Verkauf  Kaufe Möbel und Haushaltsgeräte an chen  Haushaltsauflösungen NEU Kü ge nta  Umzüge o incl. M  auch Beräumung 18437 Stralsund, Barther Str. 64e (beim Citroën Autohaus) Tel.: 0 38 31 / 28 52 73 oder 01 78 / 8 10 50 74

Für ein neues Wohngefühl! Wintergärten Terrassendächer ibe gla mö Fiberglasmöbel

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

• z.B. 100 m² Abriss, Lattung u. Dachsteine nur 3500,• günstige Teilzahlung möglich Tel. 038321 69424

Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

n Sie Besuche llung usste unsere A Freitag is b Montag 8 Uhr – von 9 1 masson.de Robert-Koch-Straße 21 18442 Groß Lüdershagen Tel. 03831 4429-0 Fax 03831 4429-29 info@masson.de

Metallbau-Walraph-Sagard • Wintergärten • Terrassenüberdachungen • Markisen • Vordächer • stabiler Insektenschutz • Windschutzelemente • Garagentore • Brand- u. Rauchschutztüren

Alle Produkte auch an Wiederverkäufer E.-Thälmann-Straße 5 • 18551 Sagard • Telefon 038302/90800 • Fax 90802 www.metallbau-walraph.de • e-Mail: info@metallbau-walraph.de

Kaufen Sie ein Scanhaus,

Neue Wohnideen? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

100.000 €

Gewinnen Sie Die Aktion endet am 30.6.2013

Teilnahmebedingungen im Musterhaus. Teilnahmevoraussetzung: Vorlage Finanzierung und Grundstücksunterlagen bis 30.9.2013 Sie bezahlen 100 % in einer Summe erst bei Schlüsselübergabe.

www.scanhaus.de

Zuschuss zu Ihrem Scanhaus!

ScanHaus Marlow

Repräsentative Vorgärten

Neue Häuser und aktuelle Aktion Rostock. Heute ist der Tag des Deutschen Fertighausbaus, Grund genug die Türen in den Musterhäusern ScanHaus Marlow in Rostock, Schwerin, Wittstock, Marlow, Greifswald und Neubrandenburg zu öffnen und ihnen in der Zeit von 11 bis 18 Uhr einen Besuch abzustatten. Neben der Besichtigung der Musterhäuser können auch Teile der Produktion am Firmensitz in Marlow besichtigt werden. Sachkundige Berater beantworten nicht nur gern alle Fragen rund um das Thema Fertighausbau mit all seinen Vorteilen sondern stellen speziell an diesem Tag auch die neuen Haustypen sowie die aktuelle deutschlandweite Aktion vor. Lassen Sie sich die Stärken eines Fertighauses wie beste Wärmedämmung, hohe Ener-

gieeffizienz, Festpreisgarantie, verlässliche Planung ihres Umund Einzugstermins durch Bauablaufplan und Bauzeitgarantie sowie keine Belastung durch Bauorganisation, und, und, und… näher erläutern. Das mittelständische Hausbauunternehmen mit ca. 400 Beschäftigten und knapp 80 freien Vertriebspartnern konnte seinen Absatz stetig steigern. Im vergangenen Jahr hat ScanHaus Marlow bundesweit fast 600 Markenhäuser gebaut und gehört damit zu den Top 10 der deutschen Fertighaushersteller. Und das gibt es nur bei ScanHaus Marlow - Sie zahlen die gesamte Summe erst bei Schlüsselübergabe. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit den Fachberatern in allen Musterhauscentern. ScanHaus Marlow

Gilt für alle Scanhäuser.

Unsere Musterhäuser 18337 Marlow Carl-Kossow-Straße 46 Tel. 038221-40032 vertrieb-mv@scanhaus.de 17491 Greifswald Sandfuhr 4 Tel. 03834-8839861 greifswald@scanhaus.de

Haus - Trockenlegung zum Schutz vor Nässe, Schimmel und Salpeter

1 2 3

Kostenlose VOR ORT Beratung mit Feuchtemessung und Bauschadenanalyse Abdichtung und Trockenlegung u.a. Horizontalsperren u. Vertikalsperren Sanierung von Nässeschäden u.a. Kellerabdichtungen gegen Wassereinbruch

Vorgarten im Stadtgebiet. Foto: Busche

lps/Cb. Als Vorgarten bezeichnet man den Eingangsbereich eines Grundstücks, das zwischen Gebäude und Straße liegt und als Garten gestaltet werden kann. Durch den Vorgarten führt eine Zuwegung zum Hauseingang, die den Vorgarten häufig auch absichtlich optisch in zwei Teile teilt. Als Abgrenzung zur Straße und zum Eingangsweg dienen Zäune mit oder ohne Aufmauerung. Vielfach legen die Hauseigentümer Wert auf die Ausgestaltung der repräsentativen Fläche. Der Abstand zwischen Gebäude und Straße wird in vielen Fällen durch den Bebauungsplan festgelegt. Kommunale Verordnungen beeinflussen gegebenenfalls sogar die Gestaltung des Vorgartens, um eine gewisse Einheitlichkeit im Straßenbild herzustellen.

038204/15120 www.das-kaminstudio.de Rostock-Neuendorf, Gewerbepark v. Handelshof

WAREMA Pergola-Markisen

Koch Abdichtungstechnik in MV INFO 03834 - 844761 www.koch-abdichtungstechnik.de

18.000

Sonne. Licht. WAREMA. Dieter Pagel Bauelemente

zufriedene Hausbesitzer ®

Mauerwerks-Trockenlegung auf höchstem Niveau. Marktführer Ost seit 1992.

18435 Stralsund Große Parower Str. 89 Tel.: 0 38 31/39 16 50 Fax: 0 38 31/38 00 71

Der Polstermöbel-Fachmarkt • • • • •

Abverkaufs-Aktion +++ Abverkaufs-Aktion +++ Abverkaufs-Aktion

Feuchtigkeit im Mauerwerk verursacht Schimmel an Innenwänden, schadet der Bausubstanz, verschlechtert das Raumklima, erhöht die Energiekosten drastisch und gefährdet Ihre Gesundheit. Das muss nicht sein! Stoppen Sie diesen Kreislauf jetzt!

Wir helfen Ihnen gern. Sofort. Nachhaltig. Sicher.

Ihre Kostenlose ATG-Hotline:

0800 10 12 293 www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

Polstermöbel TV-Sessel Liegen • Sofas Couchtische div. Kleinmöbel

10%

Auf alle reduzierten Lederpolstermöbel aus der Ausstellung Ihre ATG in: Rostock Erfurt Thalheim (Sachsen) Dessau Eberswalde 03-2013-02

Alle Preise aus der Werbung sind inklusive Lieferung, Montage und Entsorgung der alten Polstermöbel.

15%

auf alle Lederpolstermöbel bei Neubestellung

Aktion gilt bis 11.5.2013 und nur für die gekennzeichneten oder reduzierten Ausstellungsstücke.

Störtebeker Str. 31 (EKZ Rotensee), 18528 Bergen, Tel.: (03838) 82 25 93 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

15

KLEINANZEIGEN

Enthüllung an der Fachhochschule

Jubiläumsfeier

Neuer Rennwagen im Stall des Baltic Racing Teams

60 Jahre Leidenschat für Schuhe

Die Enthüllung des neuen Rennwagens. Foto: privat

Stralsund/vpb/pm. Am Freitag, dem 26. April, präsentierte das Baltic Racing Team der Fachhochschule Stralsund erstmals seinen neuen Rennwagen TY 2013 der Öffentlichkeit. Die Enthüllung des selbst konstruierten und gebauten einsitzigen Formel-Rennwagens fand gemeinsam mit Sponsoren, Pressevertretern und Studierenden an der FH Stralsund statt. Das Team stellte innerhalb von neun Monaten ein neues Fahr-

zeugkonzept auf die Beine und schate somit die Grundlage für eine neue erfolgsversprechende Saison. Insgesamt 20 Studenten aus allen Fachbereichen der Fachhochschule Stralsund arbeiteten an der Verwirklichung des neuen Boliden. Der TY, dessen Name sich vom griechischen Gott des Sieges »Tyr« ableitet, spiegelt die Arbeit des Baltic Racing Teams wider, welches nun schon seit 2000 besteht. Seither wird jedes

Jahr ein neuer Rennbolide konstruiert und gefertigt, mit welchem die Studenten jährlich an internationalen Wettbewerben teilnehmen, um sich dort gegen Teams aus der ganzen Welt zu beweisen. Gerade in der letzten Woche vor der Enthüllung hat das gesamte Team viel Zeit und Mühe investiert, damit den Gästen ein rundum gelungener Abend garantiert werden konnte. Nach einer kurzen Begrüßungsrede hatten die Gäste die Möglichkeit an einer Führung durch die Produktionsstätten des Baltic Racing Teams teilzunehmen, um so einen Einblick in den Arbeitsalltag zu erhalten. Dann kam es zum Hauptact des Abends: der Enthüllung des TY2013. Alle Gäste waren begeistert von dem neuen Design und dem beeindruckenden Autritt des TY13. Robert Schön (26) stellte im Anschluss daran das neue Konzept detailliert vor. Herzstück des nagel-

Fünf Jahre Futterhaus Gemeinsam wurde gefeiert

Die Mitarbeiter und Kunden von Futterhaus feierten gemeinsam Geburtstag. Foto: privat

Stralsund/Neubrandenburg/ und Kunden der beiden Futtervpb/A.H. »Wie doch die Zeit häuser in Stralsund und Neuvergeht«, stellten die Mitarbeiter brandenburg fest. Am 20. April

feierten sie gemeinsam ihren 5. Firmengeburtstag an beiden Standorten. Das Unternehmen Futterhaus ist mit 270 Märkten in Deutschland und Österreich durch 115 Franchisenehmer vertreten und beging im Januar sein 25-jähriges Jubiläum. Mittelfristig soll die Anzahl der Märkte in Deutschland auf 500 ansteigen. Kunden finden in den Märkten mit gelbem Hund als Logo nicht nur eine einmalig große Auswahl an Futter und Zubehör vieler bekannter Marken rund ums Tier. Das Futterhaus steht ebenso für gute kompetente Beratung in Heimtierfragen. Um eine hohe Beratungskompetenz gewährleisten zu können, bildet Das Futterhaus seit Jahren sehr erfolgreich aus.

VHS lädt zum Bürgerdialog Diskussion über Europa Vorpommern-Rügen/vpb/pm. »Mach den Mund auf!« – unter diesem Motto veranstalten 70 Volkshochschulen rund um den Europatag im Mai im gesamten Bundesgebiet Bürgerdiskussionen. Während der dreistündigen Veranstaltungen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsame Positionen und Vorschläge zum Thema »Unser Europa!« erarbeiten. Gefragt sind also nicht Zuhörer, sondern Mitmacher. Im Landkreis VorpommernRügen beteiligen sich die Volkshochschulen in Bergen, Grimmen und Stralsund, und zwar: In Bergen am 13. Mai um 17.30 Uhr im Abendgymnasium Bergen; am 15. Mai um 14 Uhr im Foyer des Kulturhauses »Trefpunkt Europas« und am 16. Mai um 10 Uhr im Löwenschen Saal des Stralsunder Rathauses. Europa ist derzeit eines der am meist diskutierten hemen. Ob Eurokrise oder der Friedensnobelpreis für die EU, der Zustand unseres Kontinents prägt tagtäglich die Medienberichterstat300

tung. Darüber hinaus spielt der europäische Gedanke auch in den Kommunen eine wichtige Rolle – bei Städtepartnerschaften, Zuwanderung und Integration oder der Erschließung neuer Märkte für heimische Unternehmen. Was aber hält uns in Europa zusammen? Wie gehen wir mit der Krise um? Und welche Verantwortung trägt Europa in der Welt? Diese Fragen sollen beim »BürgerDialog« der Volkshochschulen diskutiert und aus Bürgersicht beantwortet werden. Ulrich Aengenvoort, Direktor des Deutscher VolkshochschulVerbands, betont: »Volkshochschulen sind Orte der Demokratie und damit geradezu prädestiniert, bürgernahe Wege der politischen Teilhabe zu beschreiten. In Volkshochschulen kommen die Menschen von Angesicht zu Angesicht miteinander ins Gespräch und entwickeln gemeinsam tragfähige innovative Ideen. Sie schafen so die Basis für einen direkten Dialog mit

der Politik.« Die Volkshochschulen haben gemeinsam mit Fachleuten der Bertelsmann Stitung das Diskussionsverfahren entwickelt. Alle Bürgerpositionen werden nach der Veranstaltung auf der Internet-Plattform www.vhsbuergerdialog.de eingestellt. Dort können die Vorschläge von allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern nachgelesen und unterstützt werden. Dr. Dominik Hierlemann, Projektleiter bei der Bertelsmann Stitung: »Wir wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger sich nicht nur austauschen, sondern es soll an diesem Tag auch ganz konkrete Ergebnisse geben. Das ist natürlich herausfordernd, in jedem Falle aber spannend für alle Mitwirkenden.« Der »Bürgerdialog 2013: Unser Europa!« ist eine gemeinsame Initiative der Bertelsmann Stiftung, des Deutschen Volkshochschul-Verbands und der beteiligten Volkshochschulen. Weitere Informationen unter www.vhs-buergerdialog.de.

neuen TY 2013 ist ein Honda Vierzylinder-Motor CBR 600 PC35 mit 599 ccm Hubraum und einer Leistung von 78 PS. Der Wagen verfügt über ein sequentielles Sechsgang-Getriebe, das Fahrwerk besteht aus einer Einzelradauhängung, Vorder- und Hinterachse sind direkt vom Fahrer einstellbar. Die Verkleidung basiert auf einem Faserverbundstof aus den nachwachsenden Rohstoffen Jute und Flachs. Für das Baltic Racing Team geht es nun an die Feinarbeit. Der TY13 wird getestet und die Fahrer trainiert. Das erste Rennen erwartet sie schon am 08. Juni 2013 in Neumünster. Im Sommer geht es für das gesamte Team auf den Hockenheimring und zum ersten Mal treten sie dieses Jahr in Tschechien an. Die Arbeit in der Werkstatt geht fortlaufend Pausen weiter, damit das Team in diesem Jahr an die großen Erfolge der letzten Saison anknüpfen kann.

Stralsund/wb. Was im Mai 1953 mit der Unternehmensgründung durch Wilhelm Kienast und die Eröffnung der ersten Filiale in Hannover begann, indet jetzt seinen vorläufigen Höhepunkt: Die Kienast Schuhhandels GmbH & Co.KG wird 60 Jahre alt. Die Geschätsführer Michael und Justus Kienast haben nach einer zunächst verhaltenen Entwicklung das Unternehmen etwa seit Mitte der 70er Jahre merklich voran getrieben. Die Kienast Unternehmensgruppe gehört heute zu den größten Schuhilialisten Deutschlands und wächst kontinuierlich wei-

ter. Kienast beschätigt derzeit etwa 2000 Mitarbeiter und betreibt mehr als 370 Filialen. In den K+K-Schuhcentern gibt es eine riesige Schuhauswahl für jeden Anspruch, jeden Anlass und jeden Geschmack. Dieser Mix reicht von den beliebten Klassikern über brandneue Modetrends bis hin zu Sport- und Wohlfühlschuhen. Das K+K-Angebot orientiert sich an den Kundenwünschen von heute und spricht ein breites Publikum an. Ab 4. Mai wird in den K+KSchuhcentern anlässlich des 60. Geburtstages mit tollen Jubiläumsangeboten gefeiert.

Romeo und Julia Stralsund/vpb/pm. Am 5. Mai, um 16 Uhr ist im heater, Großes Haus »Romeo und Julia – Liebe Macht Tod« zu sehen. Seit über vierhundert Jahren berührt die Geschichte dieser bedingungslosen Liebe über alle familiären und gesellschatlichen Schranken hinweg. Die beiden Haupthelden sind mit ihren Namen zu Synonymen für totale Liebe und Treue bis in den Tod geworden.

In Grimmen, in der Strohbachstraße 24 – 25 und auch in der Stralsunder K+K-Filiale im Ostsee-Center, am Langendorfer Berg 1 freuen sich die Mitarbeiterinnen Anne Margies und Janett Siebrecht, ihren Kunden tolle Jubiläumsangebote präsentieren zu können. Foto: K+ K


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

KLEINANZEIGEN

PKW-ANKAUF WASSER-

FAHRZEUGE

Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw. Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

RÜGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriöse Abwicklung

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

0800 - 66 44 788

Sofort Bargeld! Boot Anka m.AB Johnson3ps plus zubeh. f.650 € Tel.01725297815

Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Tel. 0172/3 87 89 80 Sommerreifen Pneumant a. Stahlf. 185/65/R14/86T 100 mm 4 Lochkr. f. 130 € zu verk. Tel. 0176-96418944

BOOTSCENTER MÜRITZ e.K. in Röbel Verkauf, Service, Werkstatt – alles aus einer Hand CAMPION, GALIA, QUICKSILVER, MAZURY YAMAHA, SUZUKI, MERCURY, MERCRUISER

Suche PKW Trailer/Plattenanh. auch defekt/Unfall 015204002738

Ankauf aller Kfz 0157-72381554

Briketts

Verk. Opel Corsa, EZ 19.05.98, 173 Tkm, TÜV 06/13, fahrber., Standort Marlow, VHB 150 €  0174-8057691 VW Passat Var. Highline TDI 140 PS, 6 Gang Autom. schwarz, Bj. 7/2007, 81400 km, Top Zust. 14990 EUR VB, T. 01789701170

Bin zu v e r k a u f e n O p e l F r o n t e r a 2, 0 4x 4 S p o r t B j . 10/ 93 T Ü V n e u V erschleißteile neu auf Alufelgen 255/ 75R15 gepfl.Zust.Allradautomatik 2300€VB Tel.0176/55430636

supergünstig Holz gratis Wir liefern überall hin!

24h Computer Doc

8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

Computer – Notdienst 24h

E-Bike, Fa. Raleigh, R eichw . ca. 80 km, 4 J., kaum gef., NP 1.900 €, VHB 1.100 €  0174-3878724

Kanu Kajak Sit on Top Angler Tel. 039957-21167 | www.paddelstore.de

Kaufe ihr Auto  0162-8830327

Segelyacht Wibo II, 7,15 x 2,2 x 1,2 m, Stahlkörper, 4 Kojen, 4 Segel, VolvoDiesel, 10 PS, VHB 4.000 €,  017696124044 Verk. Holzboot Spitzgat Eiche geklink. m. Takelage+Zubehör 1000 ,038301-60295

KAWA VN15 BJ 90 M O T O R G E MACHT BLAU 01749593910 2900€ LAAGE Mazda 323F, Bj. 99, 1,5 Benzin, 114 Tkm, rot VB 2500 €  017696418944

VERKAUFE

Baudienstleistungen, Trockenbau & Umbau, Hochbau & Maurerarbeiten, Bodenplatten & Fundamente, Pflasterarbeiten,

Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

zu vermieten

Tel. 038326/80315

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.blitzverlag.de oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

0800-66 44 788

© Andreas Morlok/pixelio.de

IHRE KLEINANZEIGE

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg Vertrauen Sie nur dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert!

Holztreppen aus Polen

Schmuck • Zahngold • Silber Glashütter Uhren vor 1970 • Münzen

Barankauf

Direkt vom Hersteller Tel.0048-509463646

Greifswald Trockenausbau, Außendämmung mit Putz, Innenputz- & Maurerarbeiten. Malerarbeiten u. v. m. Tel. 0174/7405292

Für Sie vor Ort in Greifswald.

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten!

Heizöl Diesel Schmierstoffe Brikett Erdgas

(kostenfrei)

Einbauschränke, Türen & Fenster

Hobbywerkstattauflösung am 11.05.2013, v. 10 - 18 Uhr (HST),  0160-94685890

K a m in - / B rennholz trocken und gehackt Tel. 0172/8661653 Kaminholz - Frühjahrsaktion, Buche/Esche frisch, € 70,00 per Schüttraummeter frei Haus, zuzüglich Ladepauschale € 20,00/Lieferung, direkt von Forstverwaltung raben-forst.de, 0173 2398018 59

Lebensbäume ca. 90 cm, S t ./ 1 € u . Thuja Smaragd  039997-10884

1

RAS GmbH

2

Regionaler Auslieferungsservice für BRENNSTOFFE

3

Sommerpreise für

Briketts

4

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349

Mauerwerkstrockenlegung

mit Eigenleistung möglich

Baugeschäft Meisterbetrieb Übernehmen alle Arbeiten am Bau, auch Kleinaufträge. Tel. 01 51/58 84 79 16

Pflasterarbeiten! Verkauf von Stammholz, Baum- und Heckenschnitt. Tel.: 01 70 / 1 40 26 72

Polsterei Raffelt www.polster-raffelt.de

03 83 01/67 96 33 Kasnevitz/Dorfstr. 33

Rasenpflege und Gartenarbeiten vom Gärtnermeister Tel. 01743366949. Selbstständiger Schweißer hat noch freie Termine. Privat o. gewerblich Tel. 0152 - 276 468 16

RIBNITZ-DAMGARTEN ( 0 38 21/ 72 06 98

5

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Tel. 038354 34875

Lebensbäume, 70 cm, 0,80 €, immergrüner Liguster, 80 cm, 0,80 € Heckenfichten, 0,80 € u.v.m. unter www. baumschule-gielow.de, 03998/258538

pro Zeile 1,70 e

6

Streit wegen Erbschaft?

7

Rechtsanwalt Rainer Jenschke (03831) 28 19 64 RJenschke@aol.com

8

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

=

Ossenreyerstr. 37 · 18439 Stralsund Tel./Fax: (03831) 29 43 72

WOHNUNGEN Angebote

z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 038222/ 14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

Laptop m. WLAN,  015209176080

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden.

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

• • • • •

Tel. 01 77 - 46 54 228

z.B. Buche 1x1/4 gew. 15 Stufen, Ge-1850 länder Lackiert, inkl Transport u. Einbau

Telefon 03834 842484

80 m² Parkett, Eiche massiv, 50 x 5 x 2,2 cm, Preis VHB.  0157-31675330

Reisemobile & Reisewohnwagen

Dessous-Par ty 0395/5638838 // www.janad.de

Hering und Hecht angeln

Tel. 01 72 - 4 66 55 45

Mazda 6 Kombi 2.0 Diesel, grüne Plakette., 2004, unfallfrei, Scheckheft, 154Tkm, graumetallic, Climatronic, Standheiz., AHK, super Ausstatt, Alu, Mobi-Garantie, 4200€, 01736084049

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74

DSL, Hard – und Software

038229/799939 o. 0173/6421070

Wir vermieten Ihnen gerne unsere Boote (führerscheinfrei), Sie entrichten für 7 Stunden 35 Euro, plus 5 Euro für Benzin. Treffpunkt Stralsund Kanal, oder eine Monatskarte für 50,00 Euro, 4 Fahrten inkl. bei einem 6 Monatsvertrag. Gern auch bei Ebay Kleinanzeigen Anzeigennummer: 82523840. Mobil: 0152 543 70 873

alle Alt-/Schrott-PKW!

WOHNWAGEN

0 38 31/4 73 10

Bestellannahme

Einsatzber. Angler-Kajütmotorboot 6x2,1x0,7m, GFK, Motor SUZUKI 70 PS, BJ 2004, 4-Takt-Einspr., 2 Schlafpl., Trailer mit TÜV, div. Zubehör, VHB 5250 €,  038207-73471 ab 18 Uhr

Netter Rostocker kauft

Kaufe Pkw aller Art, auch ohne TÜV, 038301-61092 od. 0173/9516448

Der Notruf für Ihre Sicherheit

0800 - 66 44 788

Showroom auf 450qm Ausstellungsfläche

VW Passat Variant, 1,8 l, Autom., m. WR, Bj. 99, 198 Tkm, TÜV 9/13, 2.100 € VHB  0174-3878724

Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Tel.: 039931-15950 www.bootscenter-mueritz.de

TACHO & CHIPTUNING 01772932968

Große Auswahl an Kleinkläranlagen unter: www.kläranlagen-scout.de

DIENSTLEISTUNGEN

Brennstoffhandel Richtenberg

SPORT

Renault Kangoo Maxi, Diesel, K l im a , EZ 04/2003, 111.000km, TÜV 04/ 2015, 2-Sitzer, große Ladefläche. Ideal e s Handwerker- oder Hundeauto. 2900,00€

Sofort BarGeld

1000 Liter T an k s 01732087472

e

1-R.-Whg., KÜ., Bad, in Garz a. Rügen, 300 € inkl. kalte Nebenk..  01722501028 3 - R .Wh g ., 79m², 18516 Kandelin, 6FH, 1.OG, san., v.priv., 0€-Kaution, Kalt 299€ +NK, 0172-3643772 Altenpleen, Nähe HST, 3-R-Wh. 65 m², 1. OG, Balkon, gepf. Wohnanlage 360 ¤ NKM. Provisionsfrei Haus- und Grundstücksverwaltung

Infos unter Tel. 0381/8083563 • 0177/4667472

F l e m e n d o r f , schöne, ruhige 3 RaumWohnung mit Ofenheizung ca. 70 m², teilmodernisiert, neues Duschbad, prov.frei, Miete Verhandlungssache, Info 01776911211

K a r n i n bei Barth, zwei Wohnungen mit Kachelöfen, 42 bzw. 54 m², schöner Schnitt, geflieste Wannenbäder, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto ab 175,00 ¤, Info 0177-6911211 Kletzin, große familienfreundliche Wohnung, 3 Zimmer, 75 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Renovierungsleistungen erwünscht, Tel. 0176/41193407 ab Montag.

Kletzin, große familienfreundliche Wohnung, 7 Zimmer, 165 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Renovierungsleistungen erwünscht, Tel. 0176/41193407 ab Montag. Richtenberg, große familienfreundliche Wohnung, 4 Zi., 125 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Eigenleistungen gewünscht/Verrechnung oder mietfr. Tel. 0176/41193407 ab Montag.

Schöne mod. 2-R.-Whgen in attr. Lage in Sassnitz, 49-57 m², günstig zu vermieten, ohne Prov. direkt vom Vermieter! Tel. 038392/33969 + 0160/8277189 (Mo-Fr!) Stralsund Stadtnähe 4 Raumwohnung 1 Etage 109m² zu vermieten 5,80 € m² Telef 01738337101

Peters Umzüge & Möbelbörse Rügen GbR Tel.: 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10

Die Anzeige soll erscheinen am: in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Rostock

Fahrzeugmarkt

3

1

Greifswald

7

Wismar

6

Güstrow

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

4 Schwerin

5

Neubrandenburg

2

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

PLZ/Ort:

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG ____________________________ Feldstraße 2 17033 Neubrandenburg ____________________________ Telefon:

Unterschrift:

____________________________

Name, Vorname: ____________________________ Straße:

0800-66 44 788

Kurier Service Ostsee

Sonstiges

Stralsund

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Rundholz 3m am Weg, Buche/Esche 35,00, Eiche 29,00 per Raummeter, Anlieferung möglich, direkt von Forstverwaltung, raben-forst.de, 0172 4277102

J. Kappelt & R. Kappelt GbR

Umzüge – Transporte – Lagerhaltung Tel./Fax: (0 38 31) 39 07 41

Taxibetrieb mit 1 Konzession in Stralsund aus Altersgründen abzugeben. Nachfragen nach 16°° Uhr unter 038312789760.

Trapezblech 1A Qualität cm genau, Lieferung bundesweit Tel. 0334561516-0 www.dachbleche24.de V erk. große Damen-Kleidung (48 52) zu kleinen Preisen.  01703324650 Verk. Schwalbe K R 51/ 1K , S 51E , b eide neu aufg.  0174-4599003 Wassertanks 015784414893

1000l

Tel. 300


www.blitzverlag.de

17

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

KLEINANZEIGEN

WOHNUNGEN

STELLEN

STELLEN

Angebote

Angebote

Gesuche

Toplage Ribnitz, EB, 1,5-Zimmer DG Whg. 35m² 280,- € inkl. EBK auf Wunsch möbl. + 40,- € mtl. Tel. 0381548430

Fliesenl. s. Nebenj.  0162-8928072

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Heimarbeit von Rentnerin jetzt od. später ges. 0175-8539550

0800 - 66 44 788

URLAUB

greifswald@fachumzug.de Velgast, 4 RWhg. ca. 75qm, 245 € + 35 € NK  0171-1604382

WOHNUNGEN Gesuche

AB SOFORT! 100Euro/Täglich! Mitarbeiter m/w (auch ungelernt) für lockere Werbetätigkeit Deutschlandweit gesucht. Unterkunft + Starthilfe. Jetzt anrufen!! Tel. 0800/3371733

Nette u. ruhige Mittfünfzigerin sucht zum Aug./Sept. 2013 in Negast oder HST eine gemütliche 2RW, max. 50qm bis 2.OG mit EBK, Bad, Balkon, Warmmiete bis 430€  015115801669

Verm. FeWo's im Müritz Nationalpark,  0171-6404055 Wernigerode/Harz, komf. FeWo (80m²), Stellpl., 2 Pers./45€.  03943625146

Für unsere Spielothek in

Bad Sülze Ingenieur, 61, alleinstehend, sucht kleine Wohnung (40 m²) in/um Stralsund ab sofort 017677152419

Balaton 02402-6847 www.tillem.de

suchen wir kundenfreundliche Mitarbeiter/innen Teilzeit/Vollzeit

TIERMARKT

Interessenten melden sich bitte telefonisch unter:

038229/79468 Frau Blöhse Geld verdienen- www.brüggert-info.de

2 Kamerunschaf-Zippen, 4 Mon., in Wiepkenhagen zu verk.  01746941926

Suche ab August in Garz oder Samtens eine 3-R.-Whg., EG, mögl. v. priv.  0173-1367450

Gesuche

Suche Gewerbeimmobilie auch sanierungsbedürftig(Villa) nahe der Ostsee für Physio oder Heilpraktikerpraxis.06652 916400

Immobilien-NEDEL Suche Grundstücke und Häuser aller Art Tel. 038326-537960 E-Mail: info@nedelimmobilien.de www.immobilien-grimmen.de Suche Wald, Acker (evtl. Gehöft) zahle Höchstpreis  0172-7865202 Wer möchte ein en Kleingarten mit Laube in Stralsund oder Umgebung verschenken?  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 003/2562

IMMOBILIEN Angebote Ferienhäuschen am Woblitzsee, Bundeswasserstraße, Bootsan legeplatz, langfristig zu verpachten  015115556835

Ladengeschäft im Zentrum von Marlow zu vermieten ca. 150qm, für Café, Backshop, Imbiss, Bistro, Kosmetik/Nagelstudio 500,-€ NKM, 100,-€ BK Tel.: 0172/4576055

Stellplätze in massiver Halle, Betonfußboden, Außengelände aus Beton, verschiedene Größen, ab nur 29 € / Monat Ideal für Boote, Wohnwagen, Wohnmobile, PKW, Oldtimer, Anhänger usw. Nur 0,8 km von Autobahnauffahrt A 20 entfernt! Kontakt: 0172 7524032

Verkaufe mehrere erschlossene Baugrundstücke in guter Lage in Niepars Preis pro m² ab 24,00 Euro Tel. 01716416288

Wohnhaus mit Ladenlokal in zentraler Lage Bad Sülze, 135 m² Gewerbefl. (auch als Büro nutzbar), 125 m² Wfl., KP 80.000 EUR

NACHMIETER 18574 Garz, Zentrum: suche NM für 2R-Whg ab sofort im 1.OG Tel.: 038304/ 12677 2-RWGNegast, naturnahe Lage, 70m², EBK, warm 595 €, Tel. 0171-7444430 Neuwertige 2RWG, Kn.-Nord, 59m², Stellpl., kalt 355 €, Tel. 0171-7444430 NM gesucht san. 2 R-Whg 52m² 1.OG Siedlung Anklam, Küche u Wannenbad gefliest m. Fenster KM 300,-€ + NK 0176/23317007 Suche Nachmieter für möbilierte Wohnung in Stralsund Tel.: 0172 3808585 300

0800 - 66 44 788 Junggebl. Akademiker, 69, aus Stralsund, verw., berufst., reiselustig su. e. selbstbew Partnerin f. e. harm. Miteinander. FK. 0381/4591909

A lleinerziehender Er, 39, sucht Sie um gemeinsam die schönen Seiten des Lebens zu entdecken.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/1972 Ankuscheln? Thomas, 47/184, verw., fam., lieb, treu, su. Frau, 37-52 J. f. gem. Zuk.  015206660422 Attr. Sie, 45 J ., 1,64 m, wünscht sich eine liebevolle, ehrl. Partnerschaft. Du bist 1,80 m (40 - 46 J.), hast ein angenehmes Äußeres, magst wie ich Natur u. Tiere, habe Herzinteresse, kein materielles, Raum Ins. Usedom, HGW, max. HST. Ernst gem. vorab SMS  0160 99581766 Attrakt. Er, 41 J., 1,77, mit Herz, Humor u. Verstand su. schlk. Sie bis 40 J., gern mit Kind T. 01522-1322902

Er 4 1 j sucht Sie bis 51j zum kennenlernen Tel. 01520 4007113

Facharzt, 58 J., e. starke Persönlichkeit m. Freude an Bewegung, Natur, su. e, eigenständige, natürl. Fünfzigerin aus dem Raum Stralsund m. fem. Ausstrahlung, um gemeinsam allem Schönem u. Genussvollem zu begegnen. Rufen Sie einf. an! Sie & Er Tel. 0381/455705

Frühlingsgefühle? Su. lb., sympat. Mann. Bin Mitte. 60, aus Stralsund, verw., feminin, attraktiv, berufstätig, m. Int. an Reisen, Natur, gem. Heim. FK Tel 0381/4591909

Hübsche, blonde Sie, 49/1,70/72, su. Ihn b. 60 J. ab 1,80, NR, f. gem. Zuk., Int. Haus/Ostsee, Bitte SMS 0157-86039995 Mann 46/1,81/schlk. ang. Äuß. Int. Natur, Kultur uvm. Su. schlk. Frau f. harm. u. ehrl. Bez.  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/2008

Für u n ser Restaurant in Stralsund suchen wir Mitarbeiter für den Service Restaurantfachfrau / Mann Vollzeitbeschäftigung.Bewerbungen an Brasserie Grand Cafe Neuer Markt 2 18439 Stralsund z.Hd. Frau Kluttig Auskunft unter 03831/703514

Handelsvertreter gesucht!!

Heu, Rundballen, 1,2m, 1.Schnitt 2012 günstig abzugeben.Transport kann organisiert werden.Tel.01638484860 Jack-Russel, 11 Wo., geim., entw., abzugeb.  0173-3601093 Pferd-und Kleintiermarkt am 11.+12.Mai in 18314 Lüdershagen 0171-9671711 Rottweil.-Hünd., 2 J., umsth. zu verk., freilauf., kdlieb, VB, 01738116580 Rottweiler-Welpen zu verk., 350 €,  0152-24728649

Vertrieb von geschützen Produkten, keine Eigenakquise. Vereinbaren Sie einen Tag in der Praxis.

Bewerbung unter

Tel. 0395/7697813 Montag von 8:00 - 10:00 Uhr

Verk. Alpakas, Walliser Schwarznasenschafe, Wall. Schwarzhalsziegen, Miniponys. 03844890349 Verkaufe süße kleine Emukücken in Wietstock. Nur in verantwortungsvolle Hände abzugeben.  039777-26597

SUCHE

Zingster Hausmeister Service und Verwaltungs GmbH sucht eine

Hauswirtschafterin in Vollzeit und Teilzeitkräfte auf 400,00 € Basis zur Betreuung unserer Feriendomizile in Zingst.

Telefon: 0151-12887874 oder ab 19 Uhr 038232-17896

Sammler kauft fast alles Tel. 015166412695

GELDMARKT

!

Junges Unternehmen sucht ganzjährig

Reinigungshilfe

Kaufe Pelzmäntel, Nähmaschinen, Sammeltassen, Bilder, Porzellan, Zinn, Schreibmaschinen  0163-9084626 Sammler kauft fast alles Tel. 015166412695

Regionalvertreter/in. Das ist die Heimarbeit.Das Mindestalter ist 18 Jahre,- keine Erfahrung im Logistikbereich erforderlich. Die Probezeit beträgt nur 2 Wochen. Wir bieten auch die Teilzeitarbeit mit dem guten Lohn an. Bitte nur seriöse Anfragen! lagerist256@ gmail.com

auf dem Darss Tel. 0152 / 341 51 478

Su. f. meine FeWo a. Rüg./Zudar zuverl. Reinigungskraft f. Endreinigung (samstags). Dr. E. Putzo, Münster  0251-4148014 od. putzo@putzo.de

Suche Physiotherapeut/-in mit Fortbildung in MLD und MT für 10-20 Stunden ab sofort. Bitte schriftliche Bewerbung an Physiofit, Konstanze Fricke, Markt 2, 18356 Barth, Tel.: 038231/ 36352

Suchen ab sofort teamfähige Mitarbeiter! Ab 18 J. m/w aus allen Berufen auch ohne Ausblidung. Wöchtl. Auszahlung, Festanstellung möglich. Starthilfe gegeben. Infos unter Tel. 0176/58626253

Verwaltungs-, Büroarbeit von Hause www.onlinejob-zuhause.info

zu

Wir suchen eine Person die unser Familienapartment betreut, es ist in Zingst/ Seebrücke. Wir brauchen Kontakt vor Ort. 01754585109 Wir suchen Kraftfahrer in Voll und Teilzeit für Container Transporte in Hamburg .Für FERN und NAH 0178/ 6993181 Wir suchen kurzfristig Trockenbaumonteure auf selbstständiger Basis für ein Bauvorhaben in Düsseldorf, Dauer ca. 2-3 Monate. Rückfragen unter 01729565853

Wir suchen für unseren Standort in Stralsund zum 1.8.13 einen

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Eilkredit – 0800 1016985 Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 1.500 ¤ für 29 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

SONSTIGES „Aura-Sehen erlernen & anwenden“ Intensivseminar am 11.05.2013 in Rostock (120 €)

Info-Telefon 0381-666 82 94 www.agentur-haese.de

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814

Azubi als „Naturwerksteinmechaniker“. Unsere Anforderungen: Realschulabschluss, handwerkl. Neigungen. Bitte schriftl. Bewerbungen an Naturstein GmbH Kolodzeiski, Agnes-Bluhm-Str. 10,18442 Groß Lüdershagen/Stralsund oder unter gerd@kolod.de.

Bitte melden: Ostsee-Anzeiger v. 2.5.13, Partnerglück Nr. 9759, o. PV  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 002/2565

Hofflohmarkt am 05.05. in HohenBarnekow, Eichenalle 6, bei Krüger Ich helfe im Haushalt und Garten Tel.015251079332

Originalfoto

Blonde Beamtin, 56 J. aus der Nähe von Stralsund, e. natürl.– schöne Frau m. liebensw. Wesen, gefühlsbetont, träumt von Liebe u. Leidenschaft, häusl. Gemütlichk., gemeinsamen Ausflügen u. hofft jetzt auf Ihren Anruf. Sie & Er 0381/455705

Antje, 39/168/60, Polizistin – bitte keine Angst, ich fessel Dich mit meiner Liebe. Bin natürlich, temperamentvoll, ehrlich, zärtlich, lache gerne und verwöhne Dich total.... ein romantischer Abend wäre unser Anfang. Ich stelle keine hohen Ansprüche, nur zärtlich und treu solltest Du sein und auch viel Fröhlichkeit haben. Ich lebe in besten inanziellen Verhältnissen. Gerne lade ich Dich zum Kennenlernen in mein schönes Haus ein, würde Dich mit gutem Essen und romantischer Musik verwöhnen oder mich einfach nur vor dem Fernseher an Dich kuscheln. Ich mag Sport, muss ja it sein in meinem Beruf und lache gern. Habe bitte auch Mut wenn Du uns eine Chance geben willst, melde Dich. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 722210. Mein Name ist Andrea, bin leider arbeitslos (Umschulung zur Altenplegerin), stehe ganz allein da und suche einen lieben Mann (gern auch älter), dem ich alles sein möchte, was er sich wünscht. Bin 50/160, verwitwet, habe lange, blonde Haare, bin vielleicht etwas zu vollbusig, hübsch, leißig, bescheiden, ehrlich und treu. Ich stelle keine hohen Ansprüche, Dein Aussehen ist mir nicht so wichtig, wenn Du es nur ehrlich meinst und gut zu mir bist. Bei Sympathie und Wunsch würde ich auch zu Dir ziehen. Ich warte sehnsüchtig auf einen Anruf von Dir. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 451670. homas, 42/180, solider Handwerksmeister, mit EFH, PKW, Motorrad, Interesse für Wassersport, Kino, Reisen, Familie, ist kinderlieb, inanziell gesichert und trotzdem nicht glücklich. Ich kann einfach nicht allein sein und suche von ganzem Herzen eine liebe Partnerin mit Herz und Gefühl, gern auch vom Land, damit ich endlich weiß, wofür ich da bin. Meine ganze Sehnsucht ist ein bisschen Glück zu zweit. Bitte melde Dich! Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 268371. Harald, 69 Jahre, Zahnarzt, NR, inde die Zeit zu kostbar um auf ein Wunder zu warten! Deshalb versuche ich es mit dieser Anzeige. Ich habe die Arztpraxis vor 2 Jahren an meinen Sohn weitergegeben, bin jünger aussehend, geplegt und natürlich, suche auf diesem Wege eine ehrliche und liebe Partnerin, gern auch älter, für die gemeinsame Freizeitgestaltung. Wir könnten Ausfahrten mit meinem PKW unternehmen, eine schöne Reise planen oder auch nur gemeinsam Essen gehen bzw. sich schön unterhalten. Wir sollten aber vorerst jeder unsere Wohnung behalten. Ich weiß, die Überwindung den Hörer in die Hand zu nehmen kostet viel Mut, aber wie sonst sollen wir uns kennen lernen. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 719355.

Hedwig (64J.) 07231-4459002 Lust statt Frust im PKW mit Mollimaus 26  015252988570

Mama+Tochter (18) 0345-2044026

Sonja weiß was Männer lieben, Massage, lecken, blasen, stoßen, HA + HO besuchbar, 017662967303

Milana * Neu in HST Heiße Litauerin

Eroszauber.de

TOP-SERVICE

0173-8778701

Neu Karima! geile Griechin, große Hängetitten 03831/282340 rl-mv.de Martin, 46 / 1,87 e. markante, gut aussehende Erscheinung m. natürl. Charme fühlt sich in seinem schö. Haus recht einsam. „Ich bin Geschäftsführer im eigenen Unternhmen , kein Kulturmuffel, großzügig, tanze, reise u. koche auch mal gern, laufe vor Problemen nicht davon u. möchte mich in eine liebevolle, gern bis 50 J. junge Frau aus Stralsund o. Umgebung verlieben. Rufen Sie einf. an! Sie & Er, Tel. 0381/455705

Neu Kerri schwarze Perle, schlank blank, lieb, zärtlich, 0172/4923030 Neu!2 heisse L u d e r , 35& 30, H + H , keine SMS, 0151-21412462.

Niki*22 Neu in HST

Eroszauber.de

JUNGES GIRLIE Mö. Lieben, Lachen u. gem Unsinn machen. Beamter 35 /1,85, schl, sportl. aus Stralsund hofft auf weibl. Erg..gern m. Kind. PV. 0381/4591909

Bist auch Du einsam, kommst aus dem Raum Stralsund u. vermisst zärtl Std.. Bin weibl., 31/1,64, schlk., gutaussehend. u. hoffe jetzt auf deinen Anruf. FK. 0381/4591909

IMMOBILIEN

Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 016099702178

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Bin 78, Witwer, aus d. Nähe von Stralsund, stattl., vital, jünger aussehend m. PKW u. su. liebevolle Freundin für schö. gem. Jahre, Reisen, füreinander da sein. FK. 0381/4591909

Suche EFH zur Miete mit 5 zimmer und grundstück Tel:015785583167

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0160 / 99 70 21 78

PARTNERSCHAFT

Originalfoto

Sabine, 42J., schlanke, vollbusige, liebevolle Frau, die Sie gern haben werden, ist häuslich, unbedingt treu und sehr zärtlich. „Bist Du (aus Stralsund o. Umgebung) ein aufrichtiger, ehrlicher Mann, der sich wie ich eine feste Partnerschaft wünscht? Trau Dich ruhig und ruf gleich an, Du wirst es nicht bereuen!“ Sie& Er 0381/455705

Sie, 57, su.Partn.NR/NT, brauche Wärme, Geborgenh., Gespr., Lachen, Sonne, Strand, Meer, viel Gart. Natur+Hand, die mich hält, tantekaeteg@ web.de  Meckl. Blitz Verlag, Feldstraße 2, 17033 NB, Chiffre 777/1996

SPITZEN-SERVICE

0151-63274975

Das Original ! Tel. 01 51 10 40 21 85

www.rügen-escort.de Sabina sexy Polin, schöne gr. Titten lieb, zärtl., süss wie Honig, scharf wie Chilli 03831/282668 rotlicht-mv

SCHANA* FRANZ.TOTAL T

in Stralsund

Dominant vv. A-Z Eroszauber.de

Suche ehr. Partner, NT, bis 65, f. feste Bez. Wenn mögl. a. Gmn. Bin 67 J., 80 kg, 1,61.  038326-535473

0179-4108010

Sextreffs gratis 0176-52502212

KONTAKTE Wir verbinden auch zur Erotik-Dienst-Zentrale Auskunft Frag nach

“STRALSUND” o.“ROSTOCK”

11841

SINGLEKONTAKTE! 1,99€/Min. Mobil abw.

Teresa*23 Ex Exkklusiv in HST Zierliches Girlie Eroszauber.de *SEHR HEIß* Er 0151-63789300

Anna hübsche Polin schlank & blank küssen, lecken, vollspritzen, franz. total 0160/95208696 rotlicht-mv.de

Dt. Carmen*45 in HST VOLLBUSIG-Sucht erotische Trefen Neues Ambiente*auch H+H 0174-1684531 Eroszauber.de

Debborah * 27 Neu in HST De HEIß - GEIL - SEXY SPITZEN-SERVICE 0152-13109474

Ü60 und immer noch scharf! Putbus, Saßnitz und Umland! 0900 50 22 66 22 €1,99/Min.Mobil abw.

BARS & CLUBS

Eroszauber.de

Carmen‘s Massagen

Auch am Herrentag für Euch da! Ruft an!

Er für Sie.  01520-4892257 Er, 5 3 , 1,72, 90, su. nette schl. Sie für erot. Std., gern auch jünger, erst nur SMS 0162-4064376

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

Frau verwöhnt Ihn mit Leidenschaft! (deut) 32 J. Tel. 0152/52 607 614

NEU! Sexy Mädchen 24 J. schlank m. schöner OW verwöhnt Dich bei Dir zu Hause. Tel. 0162/8301859 H+H

Heiß-Feurig-Top-Service-Franz.Pur

Hemmungslos & leidenschaftlich 0152-37298521 | auch Ha+Ho Studio LADY BIZ BIZARRE * in HST JUNG-HERRIN empfängt

GEHORSAME SKLAVEN mit SPEZIELLEN NEIGUNGEN

0174-1683307 Eroszauber.de

0381 - 4922336

Rostock, Hundertmännerstraße 4

0381 - 36442233



Rostock, Hermannstraße 25 Öffnungszeiten tägl. 10 bis 20 Uhr

www.carmens-massagen.de

NEU Fr. 17-07 Uhr Mo.-Do. 17-05 Uhr Sa. 20-07 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144 Bahnhofssiedlung 8a 18465 Tribsees Fon: 038 320 - 718 942 www.ostseeoase.eu Mi., Fr., Sa. Ab 21 Uhr

8.5. Verwöhntag für den Herren www.paerchenclub-namenlos.de Swingertelefon 03 96 02 - 29 98 09 Do., Fr., Sa. ab 21.00 Uhr

Privatclub Alexa, Wo? In Padderow im Gutshaus 01724684253


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 5. mai 2013

AUS UNSERER REGION

Kurkonzert

Salonorchester

Filmvorführung

»Rigoletto«

Lesung

Binz/vpb/. Am 5. Mai, ist um 15 Uhr das Damenorchester Salome zum ersten Kurkonzert des Jahres auf dem Binzer Kurplatz zu Gast. Infos unter Telefon 038393/148 148.

Stralsund/vpb. Mit »Wochenend und Sonnenschein« begrüßt das Salonorchester »Blauer Pavillon« den langersehnten Frühling am 7. Mai, um 18 Uhr im heater, Großes Haus.

Ahrenshoop/vpb. Am 8. Mai, um 20 Uhr ist im Ostseehotel »Haus Antje«, Althäger Straße 2, die Dokumentation »Gustave Courbet – Die Ursprünge seiner Welt« zu sehen.

Putbus/vpb. »Rigoletto«, eine tragische Oper von Giuseppe Verdi ist am Donnerstag, dem 9. Mai, um 20 Uhr anlässlich der Putbus-Festspiele 2013 im heater Putbus zu sehen.

Zingst/vpb. Am Freitag, dem 10. Mai, um 19 Uhr wird zu einer Lesung »Jeder Tag ein Abenteuer« mit Frank Burger in das Max Hünten Haus Zingst eingeladen.

MV-Ticker Berufung Rostock/rb. Wissenschaftsminister Mathias Brodkorb hat diese Woche Karl Reinhard Schröder für die Zeit von vier Jahren zum Universitätsprofessor für Genetik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock berufen.

Blick auf Museumsbaustelle Wismar/wb. Das Schabbellhaus in Wismar ermöglicht am Internationalen Museumstag (12. Mai) von 11 bis 16 Uhr einen Blick auf die Baustelle des künftigen Museumskomplexes. Seit drei Jahren ist das Stadtgeschichtliche Museum wegen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen geschlossen. Für 2016 ist die Wiedereröffnung geplant.

Segeltörn auf der »Greif« Greifswald/pb. Selbst Hand anlegen beim Segel setzen und bis in die höchsten Wanten klettern – was für ein Gefühl! Rund 40 Studierende können das am 30. Mai auf dem stadteigenen Segelschiff »GREIF« erleben. Mitsegeln kann jeder, der seinen Hauptwohnsitz in Greifswald angemeldet hat. Bewerbungen bis zum 17. Mai unter presse@greifswald. de: Bitte Namen, Adresse und E-Mail-Adresse angeben. Die Ausgelosten werden schriftlich informiert.

Kluge Entscheidung S c h we r in /s b /lu m . Zum Schutz der Bienen werden in der EU künftig drei Planzenschutzmittel großlächig verboten. Der Einsatz von drei umstrittenen Neonicotinoiden für den Anbau von Mais, Sonnenblumen, Raps und Baumwolle soll untersagt werden. Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus begrüßt die Entscheidung: »Es kann nicht sein, dass die Bienen unter dem falschen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln leiden.«

In memoriam: 80. Jahrestag der Bücherverbrennung Neustrelitz/msb/dv. Zum 80. Mal jährt sich am 10. Mai ein für das Land der Dichter und Denker und ein für die deutsche Literatur trauriger Tag. Am 10. Mai des Jahres 1933 inszenierten die Nationalsozialisten im großen Maßstab öffentliche Bücherverbrennungen, bei denen zehntausende Werke verfemter Autoren den Flammen zum Opfer fielen. Zum Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nazis präsentiert der Hans-FalladaKlub e. V. in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Carolinum, der Stadtbibliothek Neustrelitz und der Theater & Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz am 10. Mai um 19.30 Uhr am Landestheater Neustrelitz ein literarischmusikalisches Programm. 300

Vorpommern Blitz vom 05.05.2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you