Issuu on Google+

DEUTSCHLAND VERGLEICHT DEN PREIS. Fotoapparate und Camcorder

*

nuar a J . 6 2 21. bis parate

p Fotoam er d r o c und Ca

1 2 3

Gerät aussuchen. Aus unseren TOP-Bestsellern ein Gerät im Markt oder auf mediamarkt.de aussuchen.

Preis auf vergleichen. Bei uns zum Billigsten Preis kaufen. Im Onlineshop und in über 250 Märkten vor Ort.

* Bezogen auf die Angebote bei idealo.de. Aktion nur gültig zwischen 7 und 24 Uhr von Montag bis Samstag für Preise bei idealo.de bei sofortiger Lieferbarkeit des Konkurrenzprodukts. Maßgeblich ist der Gesamtpreis (Verkaufspreis einschließlich Mehrwertsteuer, Versandkosten, Kosten des Zahlungsverkehrs und sonstiger Transaktionskosten) zum Zeitpunkt des Kaufvertragsabschlusses in Ihrem Media Markt, bei Online-Bestellungen der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Gilt nur für vorrätige Ware und solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nachträgliche nach dem Kaufvertragsabschluss eintretende Preisänderungen werden nicht nachträglich auf den Kaufpreis angerechnet. Hinsichtlich der Media Märkte gelten die allgemeinen Ladenöffnungszeiten.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Stralsund Strelapark-Freizeitpark • Grünhufer Bogen 13–17 • 18437 Stralsund • Tel.: 03831/373-0

Keine Mitnahmegarantie.

300

Alles Abholpreise.


X X

X X

X X

Blöd, wer jetzt nicht vergleicht. X X

X X

Schlankes, flaches Gehäuse X X

16,1 Megapixel

X

X

X X X

X EC-ST 66 ZZBPPE1 Digitalkamera X x x

16,1 Megapixel, 5- Fach opt. Zoom, 25 – 125 mm, HD-Video (1280x720) Art.Nr.: 153 2751

360 Grad Schwenkpanorama

EK_1 EK_2

EK_3

DSC-W 690 B Digitalkamera 16,1 Mio Pixel, 10- fach opt. Zoom, 25-250 mm, HD-Video Art.Nr.: 1529170

32 und 44 Minuten Schnellprogramm Mengenautomatik

U/Min.

20 MONATSRATEN

NUR € 14.95

bei 0% effektivem Jahreszins

GC 1462 D Waschmaschine Fassungsvermögen 1-6 kg, Jahresverbrauchswerte: 8900 Liter Wasser und 173 kWh Strom, Mengenautomatik, Startzeitvorwahl und Restlaufanzeige über Display, Aqua Stopp Schlauch, Maße (HxBxT): 85x60x56 cm Art.Nr.: 156 6802

Unwuchtkontrolle und Schaumerkennung Restzeitanzeige und Startzeitvorwahl

20 MONATSRATEN

NUR € 24.95

bei 0% effektivem Jahreszins

WAT UNIQ 622 FLD Toplader Fassungsvermögen 1-6 kg, Jahresverbrauchswerte: 8926 Liter Wasser und 173 kWh Strom, 1200 Schleuderumdrehungen - abwählbar, Dynamic IntelligenceTechnologie = verbesserte Mengenautomatik, 15 Minuten Kurzprogramm, Aqua Stopp Schlauch, auf Rollen fahrbar, Maße (HxBxT): 90x40x63cm Art.Nr.: 148 7796

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 200.–. Laufzeit 20 Monate. Nur bis 02.02.2013 Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Stralsund Strelapark-Freizeitpark • Grünhufer Bogen 13–17 • 18437 Stralsund • Tel.: 03831/373-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


EIN GESCHENK HABEN WIR NOCH. VERSPROCHEN.

SPARK Jetzt ab dem 15. Februar

1

8990,-

AUTO-BREMER GmbH

bei uns erleben.

Siggermow Nr. 16 · 18528 Bergen Ri. Putbus Tel. (0 38 38) 20 05 60 www.auto-bremer.de

Autoforum Rügen Ihr Audi Partner auf der Insel

»Magische Orte einer Insel« Vortrag und Diaschau am 7. Februar um 19 Uhr Kreisvolkshochschule Bergen

Tilzower Weg 48 18528 Bergen auf Rügen Tel.: 0 38 38/80 57-0 Fax: 0 38 38/80 57-25 info@autoforum-ruegen.de

RÜGEN

INKLUSIVE WINTERKOMPLETTRÄDERN UND NAVIGATIONSSYSTEM2

1 Spark 1,0+: Kraftstoffverbrauch (1/100 km) innerorts / außerorts / kombiniert: (MT) 6,6/4,2/5,1; C02- Emission, kombiniert (g/km): (MT) 119 (gemäß Verordnung EG-VO 715/2007). Effizienzklasse: D. 2 Käufer eines Spark 1,0+ oder Aveo des Modelljahres 2012 erhalten im Aktionszeitraum einen Satz Winterkornpletträder, sowie das Navigationssystem „Garmin NÜVI 2360T“ als kostenlose Zugabe, solange der Vorrat reicht. Dieses Privatkundenangebot ist nicht kombinierbar mit anderen Angeboten, Rabatten und Aktionen. Abbildung zeigt Fahrzeug mit Sonderausstattung.

am SONNTAG

20. Januar 2013 Handarbeitstechniken neu entdecken Bergen/vpb/pm. In der Reihe »Alte Handarbeitstechniken neu entdecken« bietet die Kreisvolkshochschule Rügen, Schulstraße 2 in Bergen, ab 23. Januar einen Kurs zum Erlernen des Strickens und Stickens an. Die Kursleiterin erklärt die wichtigsten Techniken und gibt individuelle Hilfestellungen bei den jeweiligen Arbeiten der Teilnehmer/innen. Anmeldungen sind unter 03838/200580 möglich.

Rechtsberatung des SoVD Bergen/vpb/pm. Die Mitglieder des SoVD und interessierte Bürger können eine Rechtsberatung betreffend sozialrechtlicher Fragen in Anspruch nehmen. Diese findet im Rahmen der Sozialsprechstunde am 22. Janaur in der Zeit von 9 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle des SoVD in Bergen, Störtebekerstraße 30 statt. Bitte melden Sie sich unter Tel. 03838/254598 vorher an.

Freimaurer, Druiden und Guttempler Bergen/vpb/pm. Rituale und Gebräuche der Menschen in der Vergangenheit wirken auf uns oft mystisch und fremd. Aber welches Gedankengut steckte dahinter? Uwe Hinz präsentiert am 25. Januar um 19 Uhr im neuen MIZ am Markt 13 Interessantes aus der Historie und Symbolik »diskreter Gesellschaften« wie den Freimaurern, Druiden und Guttemplern. Wie war ihr Wirken auf der Insel Rügen und in unserer Stadt und welche Bedeutung hatten sie bis in die heutige Zeit - auf diese Fragen möchte er Antworten geben und mit Musik und bildlichen Darstellungen unterlegen.

Nr. 3/23. Jahrgang

Auge in Auge mit Amsel und Meise Tierschutzverein Putbus/vpb/AR. Mit unterschiedlichen Vogelarten kennen sich die 30 Knirpse der Putbusser Kita »St. Martinsgarten« gut aus. Ob Amseln, Meisen oder Spatzen, sie alle suchen im Winter bei gefrorenen Böden Futter. Nur der von Linus genannte Papagei wird sich wohl kaum in eines der drei neuen Vogelfutterhäuser verirren. Diese sowie sechs Nistkästen brachte Hannelore Schinkowsky vom Naturtierheim-Ostsee e.V. in der vergangenen Woche in die Kindereinrichtung. Im Jahre 2002 hatte der Verein begonnen, Kitas mit Vogelfutterhäusern zu bedenken. »Die Kinder können dadurch spielerisch Tiere kennen lernen und beobachten, welche Vögel bei uns brüten oder überwintern«, erklärt Hannelore Schinkowsky die Idee. Bis heute lautet das eherne Ziel, alle Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern mit Vogelhäusern und Nistkästen zu bedenken. »473 Einrichtungen haben wir bereits versorgt«, so die Ehrenamtliche. Insgesamt gibt es zirka 1080 Kitas in unse-

bedachte bisher 473 Kitas mit Vogelhäuschen

Zoe, Linus, Marvin und Leonie (v.l.n.r.) aus der Putbusser Kita »St. Martinsgarten« freuen sich über die Vogelhäuschen und Nistkästen. Foto: Antje Rudolph

rem Bundesland, für den Verein also noch jede Menge Arbeit. Gebaut werden die Häuschen von Lehrlingen, Umschülern oder Langzeitarbeitslosen. Das Projekt wird außerdem von

»Bingo« gefördert. Auf Rügen konnten sich in der vergangenen Woche 17 Kitas über das Geschenk freuen. »Wir bauen die Häuser so schnell wie möglich auf«, so die Erzieherinnen

Ines Hegen und Maria Ulbrich. Einrichtungen, die noch nicht bedacht worden sind, können sich direkt bei Hannelore Schinkowsky unter Tel. 0171/6425905 melden.

Zum Gedenken Sassnitz/vpb. Am 27. Januar 1945 wurde durch die Armee der Sowjetunion das Konzentrationslager Auschwitz befreit. 1996 erhob der damalige Bundespräsident Roman Herzog dieses Datum zum »Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus«, damit wir das Schlimmste, was Menschen von Deutschen angetan wurde, nicht vergessen. Menschenverachtendes, nazistisches, faschistisches Gedankengut ist präsent, sowohl in Person gewählter Abgeordneter der NPD als auch an Stammtischen und auf der Straße. Daraus resultierende Taten von Mord bis Angriff auf antifaschistische Erinnerungsorte, wie zum Beispiel Stolpersteine in Greifswald und Sassnitz, waren und sind Gegenwart. Dass Sassnitzerinnen und Sassnitzer dem nicht tatenlos gegenüber stehen, zeigen Zusammenkünfte und auch die Sammlung von inzwischen 827 Euro für eine Neuverlegung von Stolpersteinen. Am 27. Januar um 10 Uhr am Denkmal für die Opfer des Faschismus, anschließend auf dem Alten Friedhof und dem Waldfriedhof gedenken die Bürger der vielen Toten, die hier in Sassnitz ihr Leben ließen. Dieter Holtz

Grün ist nicht mehr wegzudenken

Seite

4

Großes Dankeschön an ehrenamtlich Tätige im Sana-Krankehaus Bergen/vpb/pm. Mit jeweils einem Jahreslos der Aktion Mensch bedankte sich Silke Ritschel, Geschäftsführerin im Sana-Krankenhaus Rügen, sehr herzlich bei den Ehrenamtlern für die großartige Unterstützung. »Neben der ganzheitlichen, medizinischen und pflegerischen Versorgung im Krankenhaus, runden unsere Grünen Damen und Herren die Betreuung der Patienten hervorragend ab, indem sie persönliche Zuwendung spenden. Dafür möchten wir Danke sagen und sind stolz, sie im Haus zu wissen«, so Silke Ritschel. »Zur Zeit Die Grünen Damen und Herren des Sana-Krankenhauses nehmen engagieren sich acht Grüne Da- den Dank der Geschäftsführerin Silke Ritschel entgegen. Foto: Sana

men und ein Grüner Herr, die aus den Bereichen des Krankenhauses und seiner angeschlossenen Einrichtungen nicht mehr wegzudenken sind«, ergänzt Marga Unger, Pflegedirektorin. Mehrere Stunden ihrer Freizeit teilen sie zugunsten Anderer, helfen kranken Menschen und verschenken Zeit. In ihrer hellgrünen Kleidung gehen sie auf die einzelnen Stationen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. In einem persönlichen Gespräch wird ausführlich über das Ehrenamt im Sana-Krankenhaus informiert bei Kirsten Teller, Tel. 03838/391950.

Blitzfrühstück mit Heidi Liebmann

Seite

5 Traumhochzeit

Seite

6 bis 7 Fit und gesund durch den Winter


2

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN / VERANSTALTUNGEN Sonntag, 20. Januar 2013

die entsprechenden Jäger durch Die Energieunternehmer sind

Baaber Deich in Gefahr ihre Untätigkeit dazu beigetra- begünstigt worden und der Nächstens zerreißen in Baabe Kolonnen von Wildschweinen am Selliner Deich die schützende Grasschicht, gierig schnüffeln sie nach ihrer Lieblingsspeise, den Engerlingen. Sie rissen die Rückseite des Deichs mit ihren Hauern auf ... Vorne zeigten sich die Maulwürfe in ähnlichen Zerstörungsqualitäten. Der Deich hängt quasi ausgeknockt in den Seilen. Es wird im nächsten Jahr schwer sein, die massiven Schäden zu beheben. Die Grassoden, die den Deich schützen sollen, wachsen, da viele von den Hauern der Schweine zerfetzt wurden, nur schwer zusammen. Sollten im nächsten Jahr die Wildschweine sich noch einmal über die schwerstens beschädigten Grassoden hermachen, dann dürte dieser Schutz des Deiches für etliche Jahre wegbrechen. Und vor dem Hintergrund dieser massiven Gefährdungen ist es mir unverständlich, dass vom Baaber Amt und den Jägern keine Aktion kam. Meiner Meinung nach ist der Deich auf dem besten Wege ein Problemdeich zu werden. Sollte es zu einem Hochwasser kommen, dürften die nahezu haltlosen Grassoden fortgespült werden. Nach meinen bisherigen Erfahrungen dürften die Schweine auch im nächsten Jahr auf die Suche nach Engerlingen gehen. Diesmal auf der Deichseite. Der Herr Bürgermeister meint, man könne Schussschneisen in den Schilfgürtel schneiden und so könnten die Wildschweine besser bejagt werden. Experten sagten mir, dies bringe nichts. Meiner Meinung nach besteht eine minimale Chance, den Deich zu retten, wenn man die Anzahl der Wildschweine radikal reduziert. Vor allem muss ihr Rückzugsgebiet, der Schilfgürtel, beseitigt werden. Mit einer großen Treibjagd – mit Treibern, Hunden und Jägern müsse man alle Wildschweine aus dem Schilfdickicht in Richtung Altreddewitz über die Bollwerkstraße auf die große Wiesenlandschat treiben. Entsprechend postierte Jäger könnten dann die Wildschweine radikal reduzieren. Damit sich die Wildschweine nicht mehr in ihr Schilfdickicht zurückziehen, sollten Arbeiter der Stadt von entsprechenden Firmen das Schilf auf etwa 30 Zentimeter herunterschneiden. Meiner Meinung nach haben

gen, dass der Deich so schwere Schäden aufweist. Es ist ein Schaden von schätzungsweise 10.000 Euro entstanden. Die Jäger sind da aus der Hatung. Ich schlage vor, dass die Pacht der Jäger demnächst nicht verlängert wird. Joachim Fuhrmann, Baabe

Blank und sauber Wie man hört und liest, die Gelder für den Straßenwahlkampf sind schon bereitgelegt. Und bald hängen sie wieder an den Masten und Laternen und beuteln sich mit dem Wind, die alten und die neuen freundlichen Gesichter. Wobei die alten sich diese Wetterprüfung ersparen könnten, denn die kennt man doch alle. Zum Beispiel unseren Landesvater, der dann und wann auch schöne Sachen sagt, wie, die DDR war ein noch nicht ganz fertiger Unrechtsstaat. Gott sei Dank, sonst hätte man ja unter anderem beim Anschluss alle Ehescheidungen wieder rückgängig machen müssen. Viel besser wäre, wenn man versprochen hätte, da kommt jetzt ein versierter Jurist ran und begründet hieb und stichfest, was ein vollständiger Unrechtsstaat ist. Aber so geht es weiter mit dem Lagerwahlkampf: Hier die übermächtige Partei der Unrechtsstaatbezichtiger, da die ohnmächtige Partei der Rechtsstaatler und schließlich nun auch noch das kleine Fähnlein der Unrechtsstaatler halb. Wie wird dieser Kampf ausgehen, wer wird die Vergangenheit gewinnen? Die alten Leute werden es nicht mehr erfahren, wie sich ihre Kinder immer wieder fragen werden, wie konnten wir so blank und sauber aus diesem Elternhaus hervorgehen. Siegfried Spantig, Hagenow

Kostensteigerung Seit ca. 3 Jahren stelle ich immer fortlaufende Kostensteigerungen im öfentlichen Bereich fest. Immer wieder steigen z.B. die Energiekosten trotz sinkender Einkaufspreise an der Leipziger Börse. Unsere Bundeskanzlerin Frau Merkel trägt durch ihr Verhalten maßgeblich dazu bei. Ihre Aussage, die Energiepreise müssen bezahlbar sein.

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz mit seinen Regionalausgaben wird kostenlos in allen erreichbaren Haushalten des Landkreises Vorpommern-Rügen lächendeckend verteilt. Herausgeber: Mecklenburger-Blitz-Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Vorpommern-Blitz am Sonntag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Telefon (0 38 31) 26 77 400, Fax: (0 38 31) 26 77 402 Email: vpb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Verlagsleiterin: Regina Eggers Anzeigenleitung: André Holfert Anzeigenberater: Birgit Smiejczak, Ronald Hoppe, Daniel Leja, Tobias Tabbert Redaktion: Wilfried Stabenow (wista) Email: wilfried.stabenow@blitzverlag.de, Antje Rudolph (AR) antje.rudolph@blitzverlag.de Doreen Breitenfeldt (db) doreen.breitenfeldt@blitzverlag.de, Vertriebsleiter: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Jürgen Blümel, E-Mail: juergen.bluemel@blitzzustellung.de Telefon: 03831/2677431 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund; Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 118 743 Exemplare

Aktuelle Teilauflagen: Stralsunder Blitz 44 828 Exemplare Bodden-Blitz 25 514 Exemplare Rügen-Blitz 32 653 Exemplare Vorpommern-Blitz 15 748 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: donnerstags 12 Uhr Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Arbeitnehmer trägt das Unternehmerrisiko durch Abbau der Arbeitsverträge, Wegfall des Kündigungsschutzes, Minilöhne, höhere Krankenkassenbeiträge usw. Unsere Bundeskanzlerin ist ja voll beschätigt mit dem Bankenrettungsschirm, für die Wertarbeiter in ihrem Wahlkreis hat dieselbe keine Zeit mehr. Weiterhin werden durch unfähige Politiker Milliarden Euro vergeudet. Der FDP-Gesundheitsminister erzählt auch immer einen vom dicken Pferd, z.B. die neuen Patientenrechte, Ärzte sehen für sich keine Nachteile lt. der Faktsendung im Fernsehen. Deutschland hat ebenfalls 885 Milliarden Euro Auslandsschulden, Frau Bundeskanzlerin muss immer wieder Länder besuchen, um neue Gläubiger aufzutreiben, wie z.B. China und Canada erst kürzlich wieder. Finanzminister Schäuble will lt. Spiegel nach der Wahl die Mehrwertsteuer erhöhen und Vergünstigungen bei kleinen Bürgern abbauen. Verkehrsminister Ramsauer wird sicher die Pkw-Maut einführen. Nur traut sich vor der Wahl niemand dieses anzukündigen. Deutschland hat selber über 2000 Milliarden Schulden, Finanzminister Schäuble spricht nur noch von Neuschulden, die alten Schulden bleiben unerwähnt. Bei den meisten Politikern grassiert nach der Wahl die Alzheimerkrankheit, man kann sich nicht mehr erinnern, was man vor der Wahl versprochen hat. Die gesamte westliche Welt ist generell überschuldet, die USA hat über 16 Billionen Dollar Schulden, denn 1 Billion ist 1000 Milliarden Dollar. Seit der Rot/Grünen Regierung 1969/70 wurden massiv Schulden von allen Regierungen gemacht. Monate vorher wird darüber diskutiert, damit sich die Schuldenmacher und Großgläubiger vom Acker machen können. Atomausstieg: Was will Frau Merkel mit dem Atomausstieg bezwecken, wenn um uns herum von Tschechien, Polen, Frankreich, Holland usw. Kratwerke betrieben und gebaut werden. Bei einem Crash eines Kratwerkes macht die Strahlung vor unserer Grenze sicher halt. g. Kowalszic

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

AC Grimmen Honda Autohaus B.Bladt Burger King CITTI EDEKA EWTO - Kampfkunstschule Famila Globus Hammer Kloppenburg Markant Marktkauf Max Bahr Mc Donalds MediMax Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Real Rossmann Thomas Philipps Top Kauf Marlow

17 Uhr

Stralsund 11 Uhr 15 Uhr

Theater, Foyer: Lampenieber, Matinee »111 m2 Tanz« Theater, Großes Haus: Ballettlandschaften XI

STiCer-Theater: Tom Sawyers Abenteuer

Ribnitz-Damgarten 17 Uhr

Binz 20 Uhr

Haus des Gastes: Kabarett mit Heinz-Dieter Busch

Galerie im Kloster: Ausstellungseröffnung »Lieder aus Farbe«, Annette Selle – Malerei

Montag, 21. Januar 2013 Binz 10 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Teddy-Werkstatt »Ostseebären« Haus des Gastes: Blühende Insel Rügen, Lichtbilder-Vortrag

Stralsund 15 Uhr

Strelapark: Jörg Bausch singt, Autogrammstunde 17.30 Uhr Theater, Foyer: Soljanka, eine After-Work-Lounge der etwas anderen Art

Am 21. Januar, um 15 Uhr singt Jörg Bausch im Strelapark und gibt Autogramme. Foto: Agentur

Dienstag, 22. Januar 2013 Stralsund

Herbert Schröter, Live-Vortrag

Zingst

15.30 Uhr Löwenschen Saal: Seniorenakademie 55plus 17.30 Uhr Stadtbibliothek: öffentliche Bibliotheksführung nach Anmeldung, Tel. 03831/293933

10 Uhr

Experimentarium: Expi-Werkstunde, Kinderworkshop Pommernstube/Museumshof: Filzen mit der Nadel Kurhaus: Auf der Pirsch mit dem Revierförster mit Klaus-

11 Uhr 20 Uhr

Binz 10 Uhr 10 Uhr

Haus des Gastes: Erwachsenen-Ölmalkurs nach Bob Ross Haus des Gastes: Winterliche Wanderung durch die Granitz

Mittwoch, 23. Januar 2013 Binz

stunde, Kinderworkshop

10 Uhr 16 Uhr

Haus des Gastes: Ortsführung Haus des Gastes: Das weiße Gold Rügens, Vortrag

Ahrenshoop

10 Uhr

Experimentarium: Expi-Werk-

19 Uhr

Ostseehotel Haus Antje, Althäger Str. 2: Filmabend »George Seurat – The life and work« Dokumentation

Zingst

Stralsund 15.30 Uhr Kinderbibliothek: Buchlesung 19 Uhr Stadtbibliothek: »Begegnungen auf Hiddensee«, Vortrag

Donnerstag, 24. Januar 2013 15 Uhr

Binz 10 Uhr 10 Uhr 20 Uhr

Haus des Gastes: Echtschmuck-Gestaltung Haus des Gastes: Wanderung Haus des Gastes: Filmvorführung

Museumshof: Blaue Stunde, Lagerfeuer, Stockbrot, Kreativangebote

Prerow 11 Uhr

Leuchtturm Darßer Ort, westlich von Prerow: Wanderung am Darßer Ort

8.30 Uhr

Mühlenberghalle: Mach-mitWettbewerb der Grundschulen

Zingst 10 Uhr 11 Uhr

Experimentarium: Expi-Werkstunde, Kinderworkshop Pommernstube/Museumshof: Bernstein schleifen, Workshop

Ribnitz-Damgarten

Stralsund 9.30 und Theater, Großes Haus: Oliver 12 Uhr Twist, American Drama Group 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Neujahrskonzert des Landespolizeiorchesters 19.30 Uhr Stadtbibliothek: Künstlerlesen, Katja Pfeifer liest aus »Lieblose Legenden« von Wolfgang Hildesheimer 20 Uhr Kulturkirche St. Jakobi: »Fenster zum Sommer«, Filmabend

Freitag, 25. Januar 2013 rewitsch, Operette von Franz Lehar

Zingst 10 Uhr 11 Uhr

Experimentarium: Expi-Werkstunde, Kinderworkshop Infoausstellung Sundische Wiese: Radwanderung zum Pramort

11 Uhr

Stralsund

17 Uhr

19.30 Uhr Theater, Großes Haus: Der Za-

20 Uhr

Stadtkulturhaus: »Geld verdarwt denn‘ Charakter«, Gastspiel der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin

10 Uhr

Haus des Gastes: Kreidemännchen selbst gestalten

Wieck Darßer Arche: Erlebniswanderung

Ribnitz-Damgarten

Binz

Kreismusikschule: Musizierstunde

Samstag, 26. Januar 2013 Binz 10 Uhr 11 Uhr

Haus des Gastes: Nordic Walking – Wintertour durch Binz Haus des Gastes: Lauftreff

20 Uhr

Tanz, Rückschau mit Ausblick von Ralf Dörnen Gustav-Adolf-Saal: Lapsuslieder mit Marco Tschirpke

Ribnitz-Damgarten

Stralsund 16 Uhr

Theater, Probebühne: BallettSchnupperworkshop für Tanzbegeisterte 16 Uhr Gustav-Adolf-Saal: Sternentaler, ein Märchen der Eckigen 19.30 Uhr Theater, Großes Haus: 111m2

10 Uhr 17 Uhr

Galerie im Kloster: Kunstkindergarten Stadtbibliothek Damgarten: Lesung mit Oliver Lück, »Von Menschen und ihren Geschichten«

Zingst 10 Uhr 11 Uhr 15 Uhr

Max Hünten Haus: Fotoworkshop mit Referent Peter Prast Pommernstube/Museumshof: Glas gravieren, Workshop Max Hünten Haus: Die gestohlene Nase, Lesung

Barth 19.30 Uhr Bodden Bühne: Pension Schöller, Posse in drei Aufzügen von W. Jakoby und C. Laufs

Faxen Sie bitte ihre Veranstaltungshinweise an die redaktion: 03831 26 77 402 (Veranstaltungen bitte immer (!) mit Datum, uhrzeit und Veranstaltungsort!

AC H T U N G Feuchte Wände: Ihre Heizkosten explodieren! Teuer: Der Ölpreis ist 2012 um 40% gestiegen, Gas zieht nach. Auch Strom kostet 2013 deutlich spürbar mehr. Die Lösung: Wände auf Durchfeuchtung prüfen lassen und kostenlose Beratung anfrodern! Jetzt!

Weniger Wert: Feuchte Wände senken den Wert Ihrer Immobilie um 15%, steigern die Heizkosten um 20%!

Gefahr: Feuchte Wände verursachen Schimmel. Der kann Ihrer Gesundheit schweren Schaden zufügen.

Der Weg: Haus vom Ergebnis: Ohne FeuchMarktführer Ost tigkeit kein Schimmel, trockenlegen lasgesundes Leben in sen mit Erfolgsgutem Raumkontrolle! Marktführer klima. Und Jetzt nachOst mit über das handeln. haltig!

18.000 sanierten Häusern seit 1992

☎ 0800 10 12 293 ☎

ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock | 0381 375 47 07

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

3

AUS UNSEREM LAND

Gewonnen Stralsund/vpb/AR. In unserer Ausgabe vom 6. Januar suchten wir im Gewinnspiel nach dem Lösungswort »Dampfgarer«. Über ein großes Kochbuch kann sich Gisela Günther aus Stralsund freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Broschüre Vorpommern-Rügen/vpb/pm. Mit der neuen Broschüre »Unterwegs im Nationalpark 2013« gibt das Nationalparkamt einen Überblick über alle regelmäßigen Führungen, informiert über Ausstellungen und Veranstaltungen. Der neue Veranstaltungskalender liegt in den Kurverwaltungen und Informationseinrichtungen aus und ist direkt im Nationalparkamt in Born erhältlich.

Freiwillig engagiert Erhöhte Cholesterinwerte?

Ehrenamtsmesse am 23. März Stralsund/vpb/db. Mehr denn je sind heute Vereine, soziale Träger und andere Institutionen auf ehrenamtliches Engegement angeweisen. Ohne die unentgeltliche Arbeit vieler Trainer, Jugend- und Seniorenbetreuer oder Helfer im Rettungswesen könnte die Gesellschaft nicht funktionieren. Doch was ist auf dem ehrenamtlichen Sektor alles möglich? Was bringt es, sich freiwillig einzubringen? Darüber informieren auch in diesem Jahr die sechs Ehrenamt-Messen in M-V. Für den Großkreis Vorpommern-Rügen findet die Messe am 23. März von 10 bis 17 Uhr nach den guten Erfahrungen in 2012 erneut im

Stralsunder Rathauskeller statt. »Im Jahr 2012 haben wir eine wirklich gute Messe hingelegt«, sagt der Messe-Koordinator Jörg Schlanert vom DRK. »An diese Erfolge möchten wir jetzt anknüpfen.« Mehr als 50 Stände luden vor einem Jahr zum Informieren ein - und weit mehr als eintausend Interessierte folgten der Einladung. »Auch in diesem Jahr ist Sozialministerin Manuela Schwesig wieder die Schirmherrin«, freut sich Jörg Schlanert. Eröffnet wird die Messe von Staatssekretär Nikolaus Voss aus dem Sozialministerium. Das DRK hat erneut die Organisation der Ehrenamtsmesse übernommen. Das Ziel, erklärt

Jörg Schlanert, ist nicht nur, das Interesse am Ehrenamt zu wecken, sondern auch für eine bessere Vernetzung der Vereine untereinander zu sorgen. »Vor allem in den schon langjährig bestehenden Vereinen gibt es Erfahrungsschätze, von denen andere profitieren können.« Anmeldeschluss ist am 1. März. Möglich sind die Anmeldungen im Internet unter www.ehrenamtmessen-mv.de unter der Rubrik »Anmeldung« möglich. Die Standgebühr beträgt zehn Euro. Im vergangenen Jahr, gesteht Jörg Schlanert, gab es Probleme mit der ausreichenden Beleuchtung. »Dieses Mal haben wir mehr Licht«, verspricht er.

Für eine herapiestudie unter ärztlicher Leitung mit einem noch nicht zugelassenen Medikament, suchen wir Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten und einem hohen Herzerkrankungsrisiko (z.B. Herzgefäßverengung, Beinarterienverengung, Diabetes, Bluthochdruck etc.).

Wenn Sie bereits mit cholesterinsenkenden Medikamenten behandelt werden, kommt eine Teilnahme evtl. in Frage. Sie erhalten eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine Ernährungsberatung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Informationen erhalten Sie unter Tel.: 0385 557740

www.Patientenstudien.de

Der Fuß ist längst in der Tür NPD-Verbotsverfahren - oder was kann eine Demokratie aushalten

Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Sport MV. Foto: im

Wie sinnvoll ist ein NPDVerbot für die Bekämpfung des Rechtsradikalismus? Fragen Sie Minister Lorenz Cafier am 23. Janaur von 12.30 bis 13.30 Uhr, unter Telefon 0385-64 58 48 00.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Wir suchen

gastfreundliche Familien, die gut deutsch sprechenden 15- bis 16-jährigen russischen Schüler/-innen vom 14.4. - 22.6.2013 die Möglichkeit geben, Land und Leute kennenzulernen, sie ihren familiären Alltag integrieren und den Schulbesuch organisieren. Weitere Informationen dazu gibt es bei Fam. Nemitz, Tel.: 038461 / 68437 www.gastschueler-in-deutschland.de

Der Protest ist da: Gegendemo zur NPD-Kundgebung auf dem Schweriner Markt im Juli. Foto: brückner

zen lassen. So wurde ein neues NPD-Verbotsverfahren 2012 von der Innenministerkonferenz unter Vorsitz von MVs Minister Lorenz Caier geprüt und mehr als 1.000 Seiten Beweise (ohne V-Leute) für die Verfassungsfeindlichkeit der NPD zusammengetragen. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht sieht gute Chancen für ein neues Verfahren und dafür, dass die Kriterien für ein Parteienverbot neu geprüft werden. Das würde Rechtssicherheit und verfassungsrechtliche Maßstäbe für küntige Parteienverbote bedeuten. Das macht irgendwie Gänsehaut! Denn gerade die hohen Hürden für ein Parteienverbot sind für Dr. Gudrun Heinrich, Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaten Uni Rostock, Ausdruck einer wehrhaten Demokratie. Das Problem des Rechtsextremismus löst ein NPD-Verbot nicht. »Aber es wäre ein klares Zeichen für

Michael Morgan Autogrammstunde mit Live-Auftritt Live im famila-Warenhaus Stralsund am 25.01.2013 ab 10 Uhr famila Stralsund-Ostseecenter Am Langendorfer Berg 1, Öfnungszeiten: Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr www.famila-nordost.de

300

deren Verfassungsfeindlichkeit. Die Partei und ihre Strukturen würden aufgelöst, die Mandate gingen verloren, keine Publikationen mehr und natürlich kein Geld für die Partei und Fraktionen«, erklärt Dr. Heinrich. Allein dafür, dass sie in MV mit fünf Abgeordneten im Landtag vertreten ist, bekam die NPD 2012 knapp 1,4 Millionen Euro aus Steuergeldern. Diese Finanzierung würde ihr mit einem Verbot entzogen. »Das wäre schon eine Schwächung des Rechtsextremismus, zumal dann auch sein zentrales Markenzeichen wegfallen würde«, meint Gudrun Heinrich. Doch sie gibt zu bedenken, dass sich die Szene radikalisieren könnte. Außerdem lägen die Pläne für eine Parteineugründung mit Sicherheit schon in den Schubladen. »Es besteht zudem die Gefahr, dass mit einem NPD-Verbot Rechtsextremismus aus der öffentlichen Wahrnehmung ver-

drängt wird, dass Opfer, Betroffene aus dem Blickfeld geraten. Wir brauchen die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus insgesamt, die NPD ist nur ein Teil einer breiten Bewegung. Die Akzeptanz demokratischer Einstellungen und Verfahren muss entscheidend gestärkt werden.« »Scheitert der Antrag auf ein NPD-Verbotsverfahren, wie 2003 aus formellen Gründen, wäre dies eine Blamage für die Antragsteller«, so Dr. Heinrich. Aber auch inhaltlich könne der Antrag abgelehnt werden, wenn das Verfassungsgericht der Einschätzung der kämpferischaggressiven Grundhaltung der NPD nicht folge. »Dann heißt das jedoch keinesfalls, dass die NPD eine demokratische Partei ist. Die Gefahr besteht aber, dass die NPD versuchen wird, genau das in der Öfentlichkeit zu behaupten und das unter Umständen ihre Akzeptanz erhöht.« rita Brückner

VoRtEiL

Direkter Draht

Echter Genuss abgeschmeckt mit über 115 Jahren Familientradition.

BESTE JUNGE QUALITÄT IMMER ZUM SPARPREIS!

IhR

Schwerin/sb. Selten sind sich die Bundesländer so einig wie bei einem neuen Antrag auf ein NPD-Verbotsverfahren. Mecklenburg-Vorpommern begrüßt das ganz besonders, denn seit sieben Jahren sitzt die NPD hier im Landtag. Der Bundesrat will Nägel mit Köpfen machen, Bundestag und -regierung sind sich noch nicht schlüssig. Die formelle Ohrfeige, mit der der erste 2001 gestellte Verbotsantrag vor zehn Jahren abgeschmettert wurde, brennt nachhaltig. Zumal der damals vom Bundesverfassungsgericht bemängelte Einsatz von V-Leuten auch kaum zur Auklärung der NSUMorde beitrug. Den Vorwurf, auf dem rechten Auge blind zu sein, will niemand auf sich sit-

www.blitzverlag.de

Anzeige

Ebay Cash Agentur Heinrich-von-Stephan-Str. 29 in Stralsund Sie möchten etwas verkaufen und zu barem Geld machen – dann sind Sie bei uns richtig! Denn wenn die Geldbörse leer ist, können wir da Abhilfe schafen! Wir kaufen ihre Artikel sofort gegen bares Geld an. Wir sind interessiert an: Konsolenspiele aller Modelle, sowie Konsolen wie Playstation 2, 3, Nintendo, Wii, XBOX 360, Notebooks, Haushaltsgeräte aller Art, Proi/Werkzeuge, LCD-Fernseher, Handys – alle Modelle, sowie iphone oder ipad - NAHEZU ALLES – Fragen Sie uns einfach ! Sie suchen noch ein kleines Mitbringsel oder eine schöne Geschenkverpackung, dann schauen Sie doch mal ganz unverbindlich bei uns vorbei. Wir haben kleine wunderschöne Geschenkverpackungen und

Mitbringsel vor Ort.

Achtung: Eure Schule möchte das Ihr ein Praktikum machen sollt, dann kommt vorbei und stellt euch bei uns vor. Heinrich-von Stephan-Str. 29, neben Büromarkt »Kirste«, Öfnungszeiten: 10 bis 18 Uhr Tel. 03831-349836 oder 286274 Mobil: 0176/ 23219097


4

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

www.blitzverlag.de

REISEN UND FREIZEIT

Tankstelle für den Tag Frühstück ist sehr wichtig für Heidi Liebmann Zur Person

GFB-Reisen Wien - Wienerwald Wachau 7 Tage Termin (Sonntag – Sonnabend 12.05. – 18.05.2013 01.09. – 07.09.2013 Unterkunft: Gasthof Zur Linde in Altenmarkt im romantischen Yspertal. Die Zimmer sind mit Dusche, WC und SAT-TV ausgestattet. Wachau in Flammen 21.06. – 27.06.2013 (Freitag – Donnerstag) Bei diesem Termin werden Sie am 22.06.2013 den Abend in Spitz an der Donau verbringen. Das Abendessen nehmen Sie etwas eher in der Unterkunft ein. In Spitz an der Donau besuchen Sie das Fest, erleben einen schönen Markt und werden sicher von den Feuern in den Weinbergen und dem Feuerwerk begeistert sein. Reiseverlauf 1. Tag: Anreise 2. Tag: Melk & St. Pölten Ausflug ins Städtchen Melk in der Wachau mit Besuch des Benediktinerstiftes, einem der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs. Die Fahrt führt Sie weiter in die niederösterreichische Landeshaupt St. Pölten. Bei einer Stadtführung lernen Sie die herrliche Altstadt und den Dom kennen. Nachdem Sie etwas Zeit zum Bummeln durch das Städtchen hatten, führt Sie die Fahrt zurück ins Yspertal. 3. Tag: Wachau Ganztagesfahrt durch die Wachau mit Reiseleitung. Lassen Sie sich von der herrlichen Stadt Dürnstein an der Donau verzaubern und lernen Sie Krems, die älteste Stadt von Niederösterreich kennen. In einem schönen Weingut erfahren Sie einiges über den Weinbau und probieren die köstlichen Wachauer Weine. Von Krems fahren Sie per Schiff nach Spitz und durchqueren das romantische Donautal. Diesen schönen Tag werden Sie mit einem Heurigenabend bei Musik, Wein und rustikalem Abendessen beenden. 4. Tag: Wien Besuch der österreichischen Hauptstadt Wien: Am Vormittag beginnt die Stadtrundfahrt durch Wien, bei der Sie viele Sehenswürdigkeiten Wiens, wie zum Beispiel das Hundertwasserhaus, die Hofburg, das Schloß Belvedere u.v.m. sehen werden. Nach der Stadtrundfahrt haben Sie im Wiener Zentrum aus-

Taxi-AbholService

giebig Zeit zur freien Verfügung, um durch die schönen Wiener Einkaufsstraßen zu flanieren, in einem Wiener Cafe’ sich aufzuhalten oder einfach nur durch die Stadt zu bummeln. 5. Tag: Wienerwald Ausflug in den Wienerwald mit Reiseleitung - Sie besuchen das Schaubergwerk „Seegrotte Hinterbrühl“, ein dem Sie mit Booten auf dem größten unterirdischen See Mitteleuropas fahren. Während des Zweiten Weltkrieges diente die Seegrotte als Versteck für eine geheime Flugzeug- und Rüstungsproduktion. Weiterhin sehen Sie das Zisterzienserstift Heiligenkreuz. Den Abschluß des Ausfluges bildet die Stadt Baden. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Fußgängerzone und die Gäßchen rund um den Hauptplatz verzaubern. Hier zeigen sich Ihnen einige der schönsten Beispiele der Biedermeier-Architektur Josef Kornhäusels. 6. Tag: Mostviertel Fahrt in das herrliche Mostviertel mit Reiseleitung. Auf dem Sonntagsberg besuchen Sie die Basilika, fahren auf einer Panoramastraße, wo Sie phantastische Ausblicke auf die Bergwelt des „wilden Mostviertel“ genießen werden. Bei einer Mostverkostung erfahren Sie viel über die Herstellung, dieser leicht alkoholischen Getränke. Selbstverständlichüberzeugen Sie sich auch vom Geschmack der verschiedenen Moste. In der schönen Stadt Amstetten haben Sie Zeit zu einem gemütlichen Stadtbummel. 7. Tag: Heimreise Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Reisebegleitung 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet 5x Abendessen (3-Gang-Menü) Heurigenabend mit 1 Glas Wein, Musik, rustikalem Abendessen Reiseleitung 3. und 5. Tag Stadtführungen in Wien, St. Pölten Reiseleitung Mostviertelausflug Mostverkostung Eintritte: Benediktinerstift, Seegrotte Hinterbrühl Donauschifffahrt, Weinprobe Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt alle Ausflüge laut Reiseverlauf

569 €

Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag:

Mit Herz, Humor und Charme biegt Präventionsberaterin Heidi Liebmann manch schiefe Bahn wieder gerade. Berufliches: passt, obwohl immer Kleinste der Klasse, nicht ganz in die Musterschüler- und schon gar nicht in die »Opferrolle« - über den Umweg Stenotopistin, Lokalredaktion »Freie Erde«, FDGB-Chefsekretärin zur Polizei 1982 - bringt in Altentreptow volle 1, 58 Meter zum Einsatz, eckt mit Gerechtigkeitssinn ot an - drückt wendebedingt noch mal die Polizeischulbank, Einsatz in »Weltstadt« Schwerin - vom Streifendienst zum präventiven »Schul- und Kindergarten-Cop«, den (fast) jedes Kind in Schwerin kennt, Sympathicus-Preisträgerin 2012 Privates: in Stavenhagen geborene, in Reinberg sozialisierte Wahlschwerinerin, Bj. 1958 - hält mit Lebensfreude Ehemann samt drei erwachsene Kinder auf Trab, erinnert sich gern mit Bruce Springsteen und geht am liebsten zu zweit mit Wohnwagen und Rad auf Tour Schwerin/sb. Einsatz mit oder ohne Frühstück? Unsere Familie ist ja ein bisschen kleiner geworden. Die Mädels sind lügge und haben ihr eigenes Leben. Also frühstücken bei Liebmanns erst Mama und Papa, weil wir als Erste aufstehen. Unser Bursche will morgens in Ruhe gelassen werden. Das können Sie? Ich muss mich immer zusammenreißen, damit ich nicht alle paar Minuten um die Ecke gucke und ihn mit irgendwelchen Bemerkungen nerve. Das Morgenmufflige hat er aber nicht von Ihnen ... Überhaupt nicht, aber ich gebe zu, ich hasse es, morgens aufzustehen. Ich kann bis spät in die Nacht arbeiten, aber morgens aufstehen, nö! Deshalb wird in aller Ruhe gefrühstückt. Ohne Stress! Frühstück ist für mich

das Allerheiligste. Da braucht mir auch keiner mit irgendwelchen Diäten zu kommen, beim Frühstück verzichte ich auf nichts. Dazu die Nachrichten, wenn wir es schafen, noch die Zeitung. Frühstück ist sozusagen die Tankstelle für den Tag! ... den Tag im Traumberuf? Der Traumberuf war ursprünglich was mit Tieren, ich komm’ ja aus einem damals 800-Seelen-Dorf. Aber meine Mutter kannte mich besser: »Mädel, wenn die Kuh mit dem Schwanz wackelt, bist du weg! Das ist nix!«. Als ich dann die Polizeiuniform anzog, da war ich Polizistin und wollte nichts anderes mehr sein. Die Präventionsgeschichte dann war mir am Anfang ziemlich unheimlich. Als ich meine erste Unterrichtsstunde halten sollte, mussten meine Kinder als Versuchskaninchen herhalten. Ihr Kommentar: »Die armen Schüler!« Ich hatte solche Manschetten, dass die Lehrerin mich beiseite nahm und erklärte: »Sie machen das super, aber hören Sie endlich mit dieser Angst auf, die brauchen Sie nicht!« Und heute kennt Sie in Schwerin jedes Kind? Naja, fast. Obwohl ich damals so an mir gezweifelt habe, heute kann ich mir eigentlich keinen

anderen Job mehr vorstellen. Aber ich bin immer noch Polizist! Du lernst die Kinder im Kindergarten kennen, hast sie in der Grundschule und danach. Schwerin ist wie ein Dorf, Du trifst sie immer wieder. Du bist immer da, neben den Eltern nur in einer anderen Perspektive. Manchmal merkst Du schon in der Grundschule, dass da irgendetwas im Umfeld nicht stimmt. Manchmal kannst Du Dich drehen, wie Du willst und stehst trotzdem hillos daneben, wenn das Auto nach Neustrelitz fährt. Das tut weh, zieht runter. Dagegen hilt was? Weitermachen, dranbleiben. Das Präventionsnetzwerk, das wir aufgebaut haben und ohne das es nicht geht, nutzen, ausweiten. Aber kommen die Probleme nicht mit nach Hause? Naja, ich kann nicht einfach so einen Schalter umlegen. Aber da ist viel Rückenhalt zu Hause. Das ist für mich wie ein Anker. Wir haben kein Problem damit mal ein Wochenende gar nichts zu tun, im Sommer auf der Terasse sitzen und ein Buch lesen. Und wir fahren gern Rad, das geht im Frühjahr wieder los. Als Präventionsberaterin sicher mit Helm? Aber natürlich! rita Brückner

50 €

Südtirol / Italien

CUP-

GFB-Tagesfahrten

DOLOMITISUPERSKISAFARI Alta Badia • Kronplatz • Corvara • Plose • Sexten • Obereggen • Sellaronda

EverSki fährt Sie täglich in eines der 12 Top-Skigebiete!

DER PREISHAMMER! Grüne Woche Berlin

Heidi Liebmann: »Das Wichtigste ist Zuhören, aber ohne den erhobenen Zeigefinger! Alle sind in Eile, gehetzt hektisch, da geht das zu oft unter. Ich gebe zu, zu Hause übe ich da auch noch!« Foto: brückner

nur 31 €

24.01. / 26.01.2013 Busfahrt, Eintritt

Frauentag in Klink

44 €

07.03.2013 (Fr) Busfahrt, Sektempfang, Mittag, Schloßführung, Musik & Tanz, Kaffee & Kuchen

Frauentag Schloß Boitzenburg

Reisetermin

Tage

Hotel

Ort

6p.P.3im4DZ

p.P. im DZ EZZ

01.02.-09.02.13 8 ★★★ Hotel Rosenheim Rodeneck 634 84 GmbH, Am Handelspark 12, 18184 Neuendorf, Tel. 038204 - 72 98 18

Ostseewindreisen

51 €

08.03.2013 (Fr) Busfahrt, Mittag inkl. 1 Glas Sekt, Hofrundgang, Kaffee & Kuchen, Musik & Tanz, Frauentagsgeschenk

Frauentag Landhof Liepe (Eberswalde)

Hin-/Rückreise im bequemen Fernreisebus • Begrüßungsgetränk • Gala-Dinner • täglich EverSki-Aktivprogramm: Alpin-, Langlauf- & Wanderprogramm inkl. Transfer und EverSki-Begleitung oder alternatives Tagesprogramm: z.B. Auslug nach Bruneck, Schneeschuhwandern • SkipassErmäßigung • Skipass-Service • Unterhaltungs- & Animationsprogramm

Inkl. Halbpension €

46 €

08.03.2013 (Fr) Busfahrt, Mittag inkl. 1 Glas Sekt, Hofrundgang, Kaffee & Kuchen, Musik & Tanz, Frauentagsgeschenk

Holiday on Ice

PK 1 = 72 € / PK 2 = 67 € 16.03.2013 (Sa) Busfahrt, Eintritt, Vorstellungsbeginn: 16.30 Uhr bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Stralsund, Greifswald + weitere auf Anfrage

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern

Buchungen in Ihrem Reisebüro oder bei: GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

www.cup.de • CUP ist Reiseveranstalter seit 1979 und TÜV-zertifiziert

Hermann-Matern-Str. 33 · Haus der Dienste 18528 Bergen - Süd Tel.: 0 38 38/ 25 21 59 Konzert Roland Kaiser in Rostock 23.03.2013 75,-Euro 4 Tage Berlin/Charlottenburg 3Ü/HP 29.3.-1.4.2013 Ostern 299,-EU/HP 6 Tage Oberwiesenthal/Erzgebirge 5Ü/HP 29.03.-03.04.2013 Ostern 375,-EU/HP 4 Tage Holland/Tulpenblüte 3Ü/HP 25.4.-28.4.2013 360,-EU/HP 8 Tage Ahrtal/Mosel/Rhein 7Ü/HP 28.4.-5.5./30.8.-6.9.2013 485,-EU/HP 7 Tage Spindlermühl/Riesengebirge 6Ü/HP 1.5.-7.5./16.9.-22.9.2013 380,-EU/HP 7 Tage Masuren mit Gdansk 6Ü/HP 10.5.-16.5./8.9.-14.9.2013 480,-EU/HP 6 Tage Dresden 5Ü/HP 12.5.-17.5./25.8.-30.8.2013 445,-EU/HP 7 Tage Schmankerlreise Wien 6Ü/HP 18.5.-24.5./11.7.-17.7.2013 465,-EU/HP 7 Tage Naturschutzgebiet Rodderberg bei Bonn 6Ü/HP 18.5.-24.5.2013 475,-EU/HP 8 Tage Kärnten-Freude am Reisen 7Ü/HP 25.5.-1.6.2013 540,-EU/HP 6 Tage Brüssel/Belgien 5Ü/FR 27.5.-1.6./14.10.-19.10.2013 440,-EU/FR 8 Tage Norwegische Superlative mit Westkap 7Ü/HP 4.6.-11.6.2013 1255,-EU/HP 7 Tage Zermatt mit Glacier-Express 6Ü/HP 16.6.-22.6.2013 820,-EU/HP 7 Tage Flachau/Salzburger Land 6Ü/HP 23.6.-29.6.2013 410,-EU/HP 8 Tage Zillertal 7Ü/HP 23.6.-30.6.2013 680,-EU/HP 6 Tage Weltstadt Paris 5Ü/HP 10.7.-15.7.2013 480,-EU/HP 10Tage Königsberg-Riga-Tallinn-St.Petersburg 9Ü/HP 11.7.-20.7.2013 999,-EU/HP 12Tage Nordkap&Lofoten mit Hurtigruten 11Ü/HP 23.7.-3.8.2013 1580,-EU/HP 9 Tage Flusskreuzfahrt Passau-Wien-Budapest 8Ü/VP 24.7.-1.8.2013 ab 1339,-EU/HP

Matinee Stralsund/vpb/pm. Am 20. Januar, um 11 Uhr wird zur Matinee »111 m2 Tanz« in das Foyer des Theaters eingeladen. Das Ballett Vorpommern feiert in dieser Spielzeit sein 15-jähriges Jubiläum unter der Leitung von Ralf Dörnen. Mit dem Ballettabend »111 m² Tanz« bringt die Compagnie eine Rückschau mit Ausblick auf die Bühne und zeigt noch einmal die schönsten und eindrucksvollsten Momente aus den vergangenen Jahren. An den ersten Ballettabend »Cinderella« 1997? An die schwebenden, belügelten Wesen in »Engel«? An den Swing der Jahrhundertstimme Ella Fitzgeralds in »Fascinating Rhythm«? An die Eleganz der Balkonszene in »Romeo und Julia«? All das wurde auf den 111 m² des Ballettsaals erarbeitet. Bereits bei der Matinee schwelgen Ballettdirektor Ralf Dörnen, Bühnenbildner Hans Winkler und Kostümbildnerin Claudia Kuhr in gemeinsamen Erinnerungen.

Blitzservice Wichtige Rufnummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 rettungsdienst: 112 Stralsund – Krankenhaus am Sund: 350; Krankenhaus West: 45-0; Frauenhaus: 29 28 32 und rund um die uhr 0162 8525449; aSB-Familienentlastender Dienst (FED), Handwerker-ring 20, tel. 37850 rund um die uhr oder Sozialstation maxim-gorkistraße 26, tel. 292732 wochentags bis 15.30 uhr; Kinder- und Jugendnotdienst, mo-Fr, 8–16 uhr, tel. 308258, 16-8 uhr sowie sonn- u. feiertags tel. 0172/3132220; telefonseelsorge unter 0800/1110111, kostenfrei tag u. nacht; CHamÄlEon Stralsund e.V., Frankenstraße 43: HiV-Schnelltest, dienstags von 13 bis 18 uhr und nach Vereinbarung. arbeitslosenverband Deutschland, landesverband m-V e.V., Schuldner-/insolvenzberatung im landkreis Vorpommern-rügen, Carl- Heydemann-ring 55, 18437 Stralsund, mo, Di. 9-12 und 13-16 uhr und nach Vereinbarung, Do 9-12 uhr, 13-16 uhr mit terminvereinbarung, tel. 03831/703320; 03831/2882940, e-mail: SchuldnerberatungHSt@t-online.de sowie aWo Schuldnerberatungsstellen Stralsund Jungfernstieg 14, tel. 03831/3094526; landkreis nVP Sprechstunde in richtenberg/tribsees tel. 03831/ 3094525; FrauenKrisenBeratung im Frauenladen lisa in Stralsund: mo, Die, Do: 15-18 uhr, mi: 10-13 uhr unter telefon 285353 WEiSSEr ring e. V. – außenstelle Stralsund telefon 0151/55164628, e-mail: WEiSSEr-ringe.V.aussenstelle-Stralsund@gmx.de Rügen – MISS Beratungsstelle für Betroffene sexualisierter Gewalt, CONDUIT e.V., Bergen, Ringstr. 114 (City Center), Tel.: 03838/254545, kontakt@miss-bera tungsstelle.de; www.miss-beratungsstelle.de; Öffnungszeiten: Mo/Mi 9.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr; Di/Do 9.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; Fr 9.30 bis 13 Uhr; DRK Service Telefon – Telefon: 0180 365 0180 (9ct./min) tägl. 7 bis 20 Uhr: Plegeheime, Häusliche Plege, Behindertenhilfe, Kindertagesstätten, Service Wohnen, Ehrenamt, Erste Hilfe Ausbildung, Blutspende; Häusliche Kranken- und Altenplege – Telefon 03838 23004 Tag u. Nacht DRK Grimmen – Sicherheitstelefon: 03831/ 254416; ZWAG-Bereitschaftsdienst für Grimmen u. Umgebung (Rohrbruch u. Kanalverstopfung im öffentlichen Bereich): 038326/6030 Grimmen/Ribnitz-Damgarten u.U. Frauenschutzhaus: tags: 0 38 21/72 03 66 und nachts: 01 71/3 87 23 00

Strafverteidigernotruf tel. 0171/3533583 Rohrverstopfung & Notreparatur 24h-Service 038332-80555 Bestattung Bestattungshaus Henning Tag & Nacht – Tel. 038326/65000

Brückenöffnung Ziegelgrabenbrücke täglich von 2.20 bis 2.40 uhr – nur für Berufsschifffahrt; 5.20 bis 5.40 uhr; 8.20 bis 8.40 uhr; 12.20 bis 12.40 uhr; 15.20 bis 15.40 uhr – nur für Berufsschifffahrt; 17.20 bis 17.40 uhr, 21.30 bis 21.50 uhr – die Bedarfsöffnungen 2.20 und 15.20 uhr erfolgen nur nach vorheriger anmeldung unter tel.: 03831/299662 Bereitschaft Kinderarzt Stralsund mo. bis Do.: 19–22 uhr, Fr.: ab 16 uhr, Sa., So., Feiertag: 8 –12 uhr, 14 –18 und 19 –22 uhr – So., 20.1. – Frau FÄ Schlamm, F.-Engels-Str. 30, tel. 498019; mo., 21.1. – Frau Dipl.-med. Bolz, H.Heine-ring 107, tel. 390754; Di., 22.1. – Frau Dipl.-med. Kramer, marienstr. 4, tel. 258256; mi., 23.1. – Frau Dipl.-med. g. Stein, J.-leber-Str. 14, tel. 49833; Do., 24.1. – Frau Dr. med. Engelhardt, alter markt 7, tel. 292818; Fr., 25.1. – Herr Dipl.-med. michael, C.-Heydemann-ring 138, tel. 281377; Sa., 26.1. – Herr Fa F. Woermann, Kl. Parower Str. 63a, tel. 39113 Apothekenbereitschaft Ribnitz-Damgarten und Umgebung Mo. bis Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12–8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr – So., 20.1. – Forellen-Apotheke, Am Markt 7/8, Tel. 03821/895165, Ribnitz; Mo., 21.1. – Linden-Apotheke, Schillstraße 3, Tel. 03821/62090, Damgarten; Di., 22.1. – Recknitz-Apotheke, Lange Straße 13, Tel. 03821/3890, Ribnitz; Mi., 23.1. – Ostsee-Apotheke, Kastanienallee 9, Tel. 038206/79477, Graal-Müritz; Do., 24.1. – Apotheke »Am Bahnhof«, Ulmenallee 12, Ärztehaus, Tel. 03821/ 708400, Ribnitz Fr., 25.1. – Heide-Apotheke, Birkenstraat 25, Tel. 038202/432271, Rövershagen; Sa., 26.1. – Apotheke »Am Bodden«, Lange Straße 80, Tel. 03821/812913, Ribnitz Franzburg – Grimmen – Richtenberg Mo.– Fr.: 18–8 Uhr, Sa.: 12-8 Uhr, So. und Feiertag: 8–8 Uhr – So., 20.1. bis Do., 24.1. – Rats-Apotheke, Mühlenstr. 2, Tel. 038326/2390, Grimmen; Fr., 25.1. bis Sa., 26.1. – Markt-Apotheke, Am Markt 8, Tel. 038322/235, Richtenberg Tribsees – Marlow – Bad Sülze Mo.–Fr.: 18.30–21 Uhr, Sa.: 18.30–19.30 Uhr, So. und Feiertag: 8.30–9.30 Uhr und 18.30–19.30 Uhr – So., 20.1. – Rats-Apotheke, Am Markt 27, Tel. 038221/262, Marlow; Mo., 21.1. bis Sa., 26.1. – RatsApotheke, Karl-Marx-Straße 13, Tel. 038320/6180, Tribsees

300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

5

TRAUMHOCHZEIT

Das Abenteuer einer Ehebeziehung In der ÂťMarriage WeekÂŤ gibt es Aktionen fĂźr Ehepaare - auch in Barth Barth/vpb/db. Dass Hans-Hermann Rohr und seine Frau Dorothea jetzt in Barth und nicht mehr im Brandenburgischen leben, ist einem Versprechen zu verdanken. Denn im Gegensatz zu ihm kommt sie von der Ostsee; zog einst zu ihm. Doch die gebĂźrtige Graal-MĂźritzerin wollte irgendwann zurĂ��ck ans Meer - Âťund das hatte ich ihr versprochenÂŤ, berichtet HansHermann Rohr. ÂťUnd nun sind wir seit dem Jahr 2010 hier.ÂŤ Die Rohrs, deren vier SĂśhne längst erwachsen sind, sind inzwischen angekommen im Nordosten - auch beruflich. Dorothea Rohr, die zuvor als Physio- und Ergotherapeutin arbeitete und dabei an ihre Grenzen stieĂ&#x;, ist als Ergotherapeutin in einem Pflegeheim beschäftigt. Und Hans-Hermann Rohr, der 20 Jahre lang als Sozialarbeiter in einer Diakonie arbeitete, hat sich als Berufsbetreuer selbstständig gemacht. Doch ihren Neustart haben die beiden ruhig angehen lassen. Nach ihrer Ankunft in Barth waren sie gut sechs Monate arbeitslos. ÂťUnd dieses halbe Jahr Arbeitslosigkeit hat uns richtig gut getanÂŤ, sagt Hans-Hermann Rohr. Die beiden nutzten die

Zeit nicht nur, um sich beruflich neu zu orientieren, sondern auch, um die Region sowie Land und Leute kennen zu lernen. Letztere haben die Rohrs posititiv Ăźberrascht. Von wegen sprĂśde Norddeutsche: ÂťWir haben mit den Menschen Erfahrungen gemacht, die untypisch sind fĂźr die Vorpommern.ÂŤ Seit 30 Jahren sind Rohrs mittlerweile verheiratet. Sie schwĂśren auf die Ehe und haben daher einen Brauch Ăźbernommen, der ursprĂźnglich aus GroĂ&#x;britannien stammt, aber vor einigen Jahren auch nach Deutschland kam: Die ÂťMarriage WeekÂŤ. Diese entstammt einer Idee des Unternehmers Richard Kane. Jedes Jahr geht es in England während einer Themenwoche vom 7. bis 14. Februar um Âťdas Abenteuer einer gelungenen EhebeziehungÂŤ. Auch in Deutschland gibt es inzwischen zur ÂťMarriage WeekÂŤ, deren Schirmherr 2013 der baden-wĂźrttembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist, Aktionen. Mal poliert ein Goldschmied in dieser Woche kostenlos die Eheringe verheirateter Paare, mal wird zu Candle-Light-Dinnern oder zum romantischen Fackelspa-

Ja, ich will! Stralsund/vpb/opr. Wenn man sich auf die eigene Hochzeit vorbereitet, dann treten sehr bald viele Fragen auf: Welche Formalitäten muss ich vorbereiten? Wie sieht das perfekte Brautkleid aus? Welche Hochzeitskarten passen zu dem Motto der Hochzeit? Und welche Arten der Trauung gibt es eigentlich? Antworten auf solche und weitere Fragen findet man im www.heirats-ratgeber. de. Hier erhält man nicht nur Infos zu der perfekten Hochzeit, sondern auch zum Polterabend, den Junggesellenabschied und sogar den perfekten Heiratsantrag. Auch viele Informationen ßber Sitten und Gebräuche zur Hochzeit findet man hier.

Fotoatelier & Fachgeschäft Inh. I. Lembke

18507 Grimmen Friedrichstr. 50 Telefon 038326-2211 Telefax 038326-407373 E-Mail info@Fotoatelier-Lembke.de Web www.Fotoatelier-Lembke.de

Ă–ffnungszeiten: Montag - Freitag 8.30 - 12.00 & 13.00 - 18.00 Uhr Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Dorothea und Hans-Hermann Rohr - seit 30 Jahren verheiratet organisieren einen Filmabend anlässlich der Marriage Week. Foto: Doreen Breitenfeldt

ziergang eingeladen, mal gibt es Tanzabende. Am 14. Februar wird die ÂťMarraiage WeekÂŤ auch in Barth begangen: Dann sind Ehepaare im Bibelzentrum zum Film ÂťAn deiner SeiteÂŤ eingeladen, anschlieĂ&#x;end gibt es bei einem Imbiss die MĂśglichkeit zu Gesprächen und einen Austausch Ăźber den Film und die Ehe.

Denn ein Geheimnis fßr das langjährige Zusammensein ist es, immer wieder gemeinsame HÜhepunkte zu schaffen, zusammen etwas zu unternehmen und sich Zeit fßr Gespräche zu gÜnnen. Eine gemeinsame Unternehmung kÜnnte fßr Paare ihr Besuch im Bibelzentrum am 14. Februar sein. Anmeldungen unter Tel. 038231/77 66 2.

Sundische StraĂ&#x;e 6 - 18507 Grimmen Tel. 038326 / 31 42 Fax. 038326 / 53 37 3

www.goldschmiedezimmerling.de

Anziehende Mode

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Braut, Bräutigam, Blumenkinder und alle festlichen Anlässe

Foto: privat

die Brauteltern, fßr alle Hochzeitsgäste und natßrlich auch fßr die lieben Kleinen. Spezial- bzw. Sonderanfertigungen werden ganz nach Wunsch im eigenen

Schneideratelier gefertigt. So kann beispielsweise die Anzugweste fĂźr den Bräutigam nach den persĂśnlichen Vorstellungen geschneidert und auf die Farbe des Brautkleides abgestimmt werden. Herren kĂśnnen aus rund 60 Stoffmustern wählen. Auf diese Weise passt am Ende alles zusammen. Das Team des ÂťTextilhaus SchulzeÂŤ steht allen mit Rat und Tat zur Seite und stellt ein perfektes Festagsoutfit zusammen. Termine vorher bitte mit Raimund Machotta abstimmen. Wenn Sie sich vorab schon einmal fĂźr Ihren groĂ&#x;en Tag informieren mĂśchten, so finden Sie das Team im ÂťTextilhaus SchulzeÂŤ.

Schmuckunikate

INFORMIEREN SIE SICH UNTER WWW.AMODORO.DE

        

Wir beraten Sie gern:

300

WWW.KACZKE.DE

C . S TA B E N O W Goldschmiedemeister Stralsund – BadenstraĂ&#x;e 1 Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr Tel. 03831- 29 25 44

MODEHAUS

Mode, die anzieht • Qualität seit 1924

Trauringe selbst gestalten Greifswald/pb/kp. Im Trauringstudio von Jens Meyer kĂśnnen Paare sich ihre Trauringe aus einer groĂ&#x;en Kollektion von den verschiedensten Herstellern aussuchen. Ăœber 1000 Ringe stehen dafĂźr zur Wahl. Meyer stellt auch individuelle Ringe nach den WĂźnschen des Hochzeitspaares her, sodass man mit Unikaten am Finger glänzen kann. Wer sich im doppelten Sinne traut, kann sich auĂ&#x;erdem daran versuchen, seinen Ring unter Anleitung selbst zu gestalten und zu fertigen. Dies ist ein einzigartiges Erlebnis fĂźr die Partner und hat eine starke Symbolik. Dabei kann man sich natĂźrlich aussuchen, welches Material man verwendet: ob Silber, Gold und Platin, mit

Neuer Markt 5 18439 Stralsund Tel 03831 / 293998

wir fĂźhren die Marken

Jens Meyer Goldschmiedemeister

Ihr Trauringspezialist in Greifswald Eigene Fertigung von Schmuck und Trauringen nach Ihren WĂźnschen oder fĂźr Sie entworfen.

10% Rabatt fĂźr Gold-Trauringe

Goldschmiedemeister Jens Meyer beim Bearbeiten eines Rohlings. Foto: Kerstin Pochotzki

Steinen, Perlen oder Diamanten. In seinem unfassenden Service kĂźmmert sich Jens Meyer in seiner Goldschmiede in der SteinbeckerstraĂ&#x;e 19 weiterhin um Reparaturen an anderen

SchmuckstĂźcken und nimmt Umarbeitungen an bereits getragenen Juwelierwaren vor. Terminabsprachen und weitere Informationen gibt es vor Ort oder unter Tel. 03834/3523581.

Schmieden Sie Ihren eigenen Trauring in der SchmuckSchmiede!

Steinbecker Str.19 17489 Greifswald Telefon: 03834 - 3523581 www.schmuckschmiede.eu

Feste

Ho chze its- & Festagsm ode fßr Sie und Ihre Gäste

Richtenberg/vpb/pm. Im ÂťTextilhaus SchulzeÂŤ erhalten Sie nicht nur Mode in allen GrĂśĂ&#x;en, sondern auch ein Outfit entsprechend Ihres Budgets. Da fällt es leicht, den eigenen Typ durch die passende Kleidung zu unterstreichen. Vom schicken Businessoutfit bis zur trendigen Freizeitkleidung, von natĂźrlich sportlich bis klassisch elegant, immer modisch und immer stilbewusst. Es ist auch die erste Adresse in Richtenberg, wenn es um die Hochzeitsgarderobe geht. Das Haus mit Tradition, Erfahrung und familiärem Flair bietet festliche Mode und individuelle fachgerechte Beratung fĂźr die Braut, den Bräutigam,

lein feiern f K & Ăźr GroĂ&#x;

Herren- und Damenmode fßr alle Festlichkeiten Inh. Gisela Machotta ¡ 18461 Richtenberg ¡ In der Kurve 22 18465 Tribsees ¡ Verbindungsweg 24a ¡ 03 83 20 - 170 197 E-Mail: rmachotta@aol.com ¡ www.textilhaus-schulze.de Telefon: 038322 - 229 ¡ Fax: 50 55 0 ¡ Mobil: 0179 230 45 67


6

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

www.blitzverlag.de

FIT UND GESUND DURCH DEN WINTER

Vielfältige Kursangebote

Megatrend DETOX

Yoga- & Entspannungskurse

Arzneipflanze hilft, den Körper zu entgiften

Stralsund/vpb/A.H. Mit Beginn des neuen Jahres kommt bei vielen Menschen wieder Stress und Hektik im Beruf auf. Um dem vorzubeugen, bietet das Yoga- & Gesundheitsstudio von Annegret Staude verschiedene Kurse an. Dazu zählen Yoga, Stressmanagement durch Meditation und Entspannungstechniken, Tai Chi, Qi Gong und Fastenkurse. Aber auch spezielle Yogakurse Yoga bringt den Körper ins wie Rücken-, Power- oder Hor- Gleichgewicht. Foto: André Holfert

mon-Yoga sowie Massagen und Wellness-Packungen gehören zum Angebot. Die Yoga-Praxis wirkt bei Rückenschmerzen, Verspannungen, Haltungsschwächen, Schlafstörungen oder Übergewicht und sorgt für geistige Ausgeglichenheit sowie eine bessere Stressresistenz. Das Yoga- & Gesundheitsstudio ist täglich ab 14 Uhr geöffnet. Weitere Informationen erhalten Interessenten unter Telefon 03831/288366.

Weg mit dem Speck Elisa - Das Frauen-Fitness-Studio ist, wird oft mehr Schaden als Nutzen angerichtet. Gesundes Abnehmen ist nichts anderes, als Fett und Magermasse in ein anderes, besseres Verhältnis zu bringen, den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Gleichgewicht bedeutet: 1. Die innere Balance herstellen, um so weniger hat der Körper Grund am Schutzpanzer Fett festzuhalten. 2. Ein ausgewogenes Essverhalten (kein Hungern!). Mit ein paar Hintergrundkenntnissen wird die Ernährung so umgestellt, dass sie dem Ess-Bedürfnis entspricht und sogar eine Körperfettreduzierung unterstützt. 3. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Ruhe und sportlicher Aktivität. Wenn diese drei Punkte beachtet werden, ist der Erfolg dauerhaft, ohne Stress und ohne gesundheitsgefährdende Diäten.

Das Fitness-Studio. Foto: Tobias Tabbert

Ribnitz-Damgarten/vpb. Auch, wenn es verlockend klingt und jedes Jahr aufs neue Hoffnungen weckt: Den »Winter- Speck« ganz schnell wieder loswerden, in drei Monaten zur BikiniFigur... – es ist eine Illusion.

Was schnell geht, kommt sehr schnell wieder und hat mit einer knackigen Figur und einem festen Bindegewebe nichts zu tun. Durch eine stressige SchnellDiät, die mit einer normalen Essweise meist nicht vereinbar Balu A. Thieke

Anzeige

Neue Bobath-herapeutin

Vpb/white-lines. Ein neues Schlagwort macht in gesundheitsbewussten Kreisen die Runde. DETOX, auf Deutsch »Entgiften«. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass sich im Laufe des Lebens Schadstoffe aus Genussgiften, aus Luft und Wasser, ja selbst aus Nahrungsmitteln in unserem Körper ansammeln und die Leber belasten. Die Folgen: Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Übelkeit, Schlafprobleme und Müdigkeit bis hin zu erhöhten Cholesterinwerten. Ein Entgiften ist jedoch möglich. Bestärkt durch eine weitere neue Studie

weisen Wissenschaftler jetzt auf die bedeutende Rolle hin, die dabei einem Spezialextrakt (Hepar-SL, Kapseln, rezeptfrei, Apotheke) aus der Königsartischocke zukommt. Es ist in der Lage, die Vitalität und damit die Stoffwechselaktivitäten angeschlagener Leberzellen erheblich zu verbessern. Ergänzt wird der Entgiftungsprozess durch schon in früheren Studien nachgewiesene, extrem leberschützende Eigenschaften des Königsartischockenextrakts. Ein weiteres Plus der Königsartischocke: Sie vertreibt bei Problemen der Fett-

verdauung durch den deutlich verbesserten Gallefluss zuverlässig Bauchkrämpfe, Blähbauch, Übelkeit und Völlegefühl. Informationen zur Artischocke gibt es im Internet unter www.heilpflanzen-online.com. Außerdem können Sie eine Personenwaage gewinnen, wenn Sie folgende Frage beantworten. Welche Arzneipflanze hilft, den Körper zu entgiften? Schicken Sie Ihre richtige Antwort auf einer Postkarte bis zum 30. Januar 2013 an den Blitz-Verlag, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie halten Sie sich fit?

Karl-Heinz Wissel aus Stralsund Die Stralsunderin Nadine Müller Regina Bäcker aus Grimmen kann sich ein Leben ohne Sport geht täglich vom Barther Bahnhof setzt auf gesunde Ernährung und kaum vorstellen. Fotos: A.Rudolph zur Arbeitsstelle. Sport. Fotos: D. Breitenfeldt

Karl-Heinz Wissel (44) aus Stralsund: »Ich laufe seit 18 Jahren und brauche das einfach, um mich wohlzufühlen. Organisiert bin ich über die Ge-SundLäufer und so drei Mal die Woche unterwegs. Drei Mal in der Woche trainiere ich außerdem im Fitnessstudio. Am Wochenende gehe ich organierisert über einen Rostocker Verein oft wandern. So hat man auch im Winter die Möglichkeit, sich mehrere Stunden an der frischen Luft zu bewegen. Das trägt außerdem zur Abhärtung bei. Ich koche auch sehr gern, verwende dabei Gemüsesorten der Saison und ernähre mich vegetarisch.«

Nadine Müller (23) aus Stralsund nutzt jeden Tag den Weg vom Barther Bahnhof zu ihrer Arbeitsstelle in der Barther Jugendherberge für einen strammen Fußmarsch - und abends gehts wieder zurück. »Das sind insgesamt sechs Kilometer. Zudem begeistere ich mich in meiner Freizeit für Geocaching. Außerdem fange ich demnächst auch an zu reiten, darauf freue ich mich schon!« Nadine Müller setzt noch mehr auf Bewegung im Freien. Daheim in Stralsund setzt sich die junge Frau gerne auf das Fahrrad und radelt um den Moorteich.

Regina Bäcker (45) aus Grimmen ist ein wahres Energiebündel: »Zweimal wöchentlich jogge ich zwischen sieben und acht Kilometer. Wenn ich gut im Training bin, laufen mein Mann und ich am Wochenende dann über zehn Kilometer. Außerdem haben wir uns für 2013 wieder vorgenommen, zu Fuß von Grimmen nach Stralsund zu gehen, da sind wir ein paar Stunden unterwegs. Seit acht Jahren wandern wir in den Bergen von Österreich. Und in jedem Winter gehört für uns das Skilaufen dazu. Wichtig ist für mich natürlich auch gesunde Ernährung.«

verstärkt das Team der Physiotherapie im Sana-Krankenhaus

Die beiden Bobath-Therapeutinnen Susanne Voß und Erika Diedrich (v.l.n.r) behandeln auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Foto: Sana

Eine Besonderheit im Leistungsspektrum der Physiotherapie des Sana-Krankenhauses ist die Kinderbehandlung nach Bobath, die seit Anfang dieses Jahres neben Erika Diedrich auch von Susanne Voß durchgeführt wird. Für unsere kleinen und großen Gäste bietet die Physiotherapie Baby- und Schwangerenschwimmen an. Physiotherapie kann helfen, Krankheiten vorzubeugen oder bleibende Folgeschäden nach Erkrankungen zu verhindern, egal in welchem Alter. Für Ihre sportliche Betätigung haben Sie die Möglichkeit, PhysioFit-

ness an Ausdauer- und Kratgeräten zu trainieren sowie Fitnessangebote wie Bodystyling oder Step-Aerobic in Anspruch zu nehmen. Möchten Sie Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern und sich mehr bewegen? Dann bieten wir Ihnen folgende Präventionskurse (mit Bezuschussung der Krankenkassen nach §20 SGB V) an: • Aqua-Fitness im 32°C warmen Bewegungsbad • Rückenschule und Kinderrückenschule • Nordic Walking • Progressive Muskelentspan-

nung nach Dr. Jacobsen Für Wirbelsäulenerkrankungen wie Morbus Bechterew bieten wir ein Funktionstraining als Wasser- oder Trockentherapie (gemäß § 43 SGB V & § 44 SGB IX) an. Ebenso können rheumatische oder innere Erkrankungen, Bandscheibenvorfälle oder auch Rehabilitation nach Unfällen oder langfristigen Erkrankungen behandelt werden. Haben Sie noch Fragen? Sebastian Breede und sein Team beraten fachkundig und klären umfassend über alle Behandlungsmethoden und therapeutischen Anwendungen von A wie Aqua-Fitness bis Z wie Zweizellenbad auf. Unsere Physiotherapie ist montags bis freitags von 7.00 bis 20.30 Uhr sowie nach Vereinbarung für Sie geöfnet. Anmeldung bitte unter 03838-391330 oder physiotherapie.ruegen@sana.de. Weitere Informationen inden Sie auch unter www.sana-ruegen.de. Angebot vom 21.01. bis 01.02.2013: 5 Massagen für 55€

Dagmar Pahlitzsch liebt Bewe- Michael Riedel aus Samtens Dorina Kasten aus Hohendorf ist gung an der frischen Luft. bewegt sich mit Hündin Kira viel bei Wind und Wetter mit ihrem Islandpferd in der Natur. Foto: privat an der frischen Luft.

Dagmar Pahlitzsch (42) aus Stralsund: »Ich habe von Natur aus einen hohen Bewegungsdrang, bin daher im Alltag möglichst viel mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. Statt den Fahrstuhl nehme ich lieber die Treppe und wandere außerdem gerne. So bin ich gleichzeitig viel an der frischen Luft. Einmal wöchentlich gehe ich außerdem auf den Crosstrainier und ebenfalls einmal in der Woche zum Tai Chi. Doch ich finde es wichtig, den Körper nicht nur ‚unter Strom‘ zu setzen, sondern sich auch mal passive Erholung zu gönnen.«

Michael Riedel (34) aus Samtens setzt auf gesunde Ernährung: »Eine gesunde Ernährung ist für mich und meine Familie am wichtigsten. Wir essen viel frisches Obst und Gemüse, sehr wenige tierische Produkte und kaufen unsere Lebensmittel auf Biohöfen auf der Insel ein. Mit meiner Hündin Kira bewege ich mich außerdem viel an der frischen Luft, gehe im Wald spazieren und genieße die schöne Insel und ihre Natur. Für dieses Jahr habe ich mir außerdem vorgenommen, wieder mit dem Yoga zu beginnen. Das hat mir früher gut getan und hält fit.«

Dorina Kasten (50) aus Hohendorf hält sich durchs Reiten fit: »Ich bewege mich viel an der frischen Luft. Zweimal in der Woche gehe ich reiten und bin wirklich bei jedem Wetter mit meinem Islandpferd »Om« draußen. Wenn man sich richtig anzieht, dann ist das auch kein Problem. Außerdem versuche ich, mich gesund zu ernähren. Wir haben zum Beispiel eigene Äpfel aus dem Garten, die wir kalt gelagert haben. Die kann man auch jetzt im Januar noch essen. Ich koch sehr gern Hausmannskost. Da ist von allem etwas dabei.« 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

7

FIT UND GESUND DURCH DEN WINTER

Laufend ins Jahr starten SV HANSE-Klinikum lädt zum Gesundheitslauf ein Stralsund/vpb/B.K. Das Jahr ist schon ein paar Tage alt und was ist mit den guten Vorsätzen im neuen Jahr geworden? Schon vergessen? Am 27. Januar lädt die Laufund Walking-Gruppe des SV HANSE-Klinikum Stralsund alle sportlichen StralsunderInnen zum gemeinsamen Laufen und Walken beim 7. HANSEGesundheitslauf ein. Start ist um 10 Uhr an der Beruflichen Schule in der Lilienthalstraße in Knieper Nord. Maximal 45 Minuten kann sich jeder laufend oder walkend bewegen, eine Zeitnahme wird es nicht geben.

lichen Betätigung motivieren, sondern dient gleichzeitig einem guten Zweck, denn sämtliche Einnahmen werden in diesem Jahr dem Stralsunder Behindertenverband gespendet. Zahlreiche Sponsoren unterstützen wieder und haben Preise für die anschließende Tombola gespendet. Die wertvollsten Preise werden zugunsten des Spendenprojekts meistbietend versteigert. Auch der Erlös aus Zum siebenten Mal findet der Gesundheitslauf statt. Foto: privat dem Kuchenverkauf fließt in die Spendensumme mit ein. Alle Auch für Kinder wird es eine Urkunde. weiteren Infos www.laufgruppekleine Runde geben. Diese Veranstaltung soll nicht stralsund.de/hansegesundheitsIm Anschluss erhält jeder eine nur zur gemeinsamen sport- lauf.

Hatha-Yoga

Ausdauer stärken

Aktiv und fit im City Center Bergen

Schwimmen hält fit

Bergen/vpb/pm. Wer etwas für die Gesundheit tun möchte, ist beim Yoga im City Center Bergen genau richtig. Zu 14 unterschiedlichen Kurszeiten, vom frühen Morgen bis in den späten Abend, von Montag bis Samstag, gibt es HathaYoga-Stunden. HathaYoga bietet ein RundumTrainingsprogramm: • Im Sonnengruß, der aus zwölf dynamisch ausgeführten Haltungen besteht, wird der Kreislauf angeregt, die Muskulatur gekräftigt. • Bei den lang gehaltenen Asanas (Körper-Stellungen) erhöht sich die Flexibilität des gesamten Körpers. – Durch Pranayama (Atem-

Übungen) wird das korrekte Atmen erlernt. • Meditation entwickelt das geistige Potenzial. • Die Tiefen-Entspannung am Schluss der Yogastunden regeneriert den gesamten Körper und das Nervensystem. Da zahlreiche wissenschaftliche Studien die gesundheitsfördernde Wirkung des Yoga bestätigen, wird Hatha-Yoga seit Jahren von den gesetzlichen Krankenkassen als Primärprävention bezuschusst. Jederzeit werden kostenlose Probestunden angeboten. Kontakt: Dr. phil. Maya Fassmann Tel.: 03838/822 36 06, mobil: 0170/80 54 613. Weitere Informationen unter www.yogaschule-ruegen.de

Eine Vorwärtsbeuge. Foto: privat

Yoga im City Center Bergen

Beginn neuer Kurse ab 4.2.2013

Gefördert durch die Krankenkassen Termin für kostenlose Probestunde bitte telefonisch vereinbaren.

Dr. Maya Fassmann Tel. 03838 - 822 36 06 oder 0170 / 8 05 46 13 www.yogaschule-ruegen.de

Frankendamm 28, 18439 Stralsund Tel.: 03831-288366 / Fax.: 03831-278521 Email: kontakt@yoge.de www.yoge.de

Es ist Zeit… komm ins Elisa „Elisa“ Das Frauen Fitness Studio

0 38 21 81 28 36 Körkwitzer Weg 48 RDG, www.elisa-fitness.de

neue Kurse: Pump your Body-Kurs Fit-Box-Kurs

Öffnungszeiten Mo., Di., Do., Fr. 9.00 - 22.00 Uhr

Kursangebote: Rückenschule Fit 50 plus Yoga Zumba Step/Bauch/Beine/Po

Mittwoch 14.00 - 22.00 Uhr Samstag 10.00 - 18.00 Uhr

Ribnitz-Damgarten/vpb/pm. Schwimmen ist eine für den Körper sehr gesunde Sportart, bei der der Bewegungsapparat entlastet wird. Die Ausdauer kann durch ständiges Trainieren und durch das genaue Koordinieren von Armen und Beinen verbessert werden. Natürlich kann der Energieaufwand im Wasser auch noch erhöht werden, durch Aquafitness oder auch seit neustem durch Aqua-Zumba mit gymnastischen und kräftigenden Übungselementen mit musikalischer Untermalung. Diese Kurse finden in der Boddentherme in Ribnitz-Damgarten statt. Aqua-Zumba immer mittwochs um 18 Uhr und Aquafitness dann danach um 19 Uhr. Ein Kurs umfasst zwei Stunden.

In der ersten Stunde 50 Minuten Training unter Anleitung und die zweite Stunde zur freien Verfügung des Teilnehmers im Freizeitbad. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Kurs begrenzt. Eine Mindestzahl an Kursstunden ist nicht festgelegt, die Teilnahme ist jederzeit möglich. Aber auch das ganz klassische Schwimmen auf den fünf Bahnen mit einer Länge von 25 Metern kann hier täglich praktiziert werden. Für die Besucher und Kursteilnehmer ist es nicht nur eine sportliche Aktivität sondern auch eine Möglichkeit, die sozialen Kontakte zu pflegen. Anschließend nach dem Sport bietet sich natürlich die Saunalandschaft zum Schwitzen und Relaxen an. Foto: privat

Neu für die Gesundheit

www.fitmacher-ribnitz.de Büttelstraße 3 • 18311 Ribnitz-Damgarten • Tel. (03821) 7061470

2 Euro Rabatt* auf alle Einzeltarife

*Gilt nicht in Verbindung mit Geldwertkarten, nicht für Sporttarif, Familienkarte, Sondertarife und Kursgebühren. Gültig vom 20.01. – 20.02.2013

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

»SalzQuelle« im Warmbad Stralsund eröffnet am 25. Januar Stralsund/vpb/pm. Am 25. Januar, um 10 Uhr öffnet im Stralsunder Warmbad, Olof-PalmePlatz 5 die erste »SalzQuelle« ihre Türen. Alle Gesundheitsinteressierten und Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden können künftig die verschiedenen Anwendungen mit Salz und Sole zur Vorbeugung oder Linderung von Beschwerden nutzen. Der Betreiber Uwe Eckhof arbeitet eng mit Ärzten, Yogalehrern, Atemtrainern, Physiotherapeuten und Kosmetikern zusammen. Damit werden für jeden Kunden die optimalen Möglichkeiten einer Anwendung festgelegt. Patienten mit gesundheitlichen Problemen wie Asthma, Haut- und Atemwegserkrankungen finden in der SalzQuelle gute Bedingungen vor. Drei unterschiedliche Salzräume sind mit 250 Milli300

Uwe Eckhof zusammen mit seiner Frau Marion im Salzbrunnen-Café. Foto: André Holfert

onen Jahre altem Natursalz aus dem Himalaja verkleidet und schaffen so ein schadstofffreies und salzhaltiges Mikroklima. Zusätzlich sind die Grotten mit Medizintechnikgeräten für die Inhalation ausgestat-

tet. In weiterer Planung in der SalzQuelle ist der Einsatz der Balneo-Phototherapie, ein Solebad mit UV-Bestrahlung, für Patienten mit Schuppenflechte. Die Behandlung erfolgt in Zusammenarbeit mit Stralsunder

Dermatologen und ist eine von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannte Therapie. Auch Wellnessliebhaber können in der SalzQuelle ihr Immunsystem stärken und sich einfach nur verwöhnen lassen. Mit verschiedenen Lichtreflexen, Wärmeanwendungen und Solestärken finden Kinder und Erwachsene das passende Erholungsprogramm. Unterstützt durch Entspannungsmusik findet man Ruhe und kann den stressigen Alltag einfach mal vergessen. Für die Kinder gibt es eine Strandgrotte, wo sie spielend im Salz das angenehme Klima genießen können. Im Salzbrunnen-Café werden kleine Getränke und gesunde Snacks für die Gäste angeboten. Geöffnet ist die Salzquelle Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr.

am g n u n f f Neuerö r a u n a J . 25.-27 boten

nden“ e n n a p s t mit „en

Ange

Bei Abgabe dieser Anzeige erhalten Sie

50% Rabatt* auf eine Anwendung Ihrer Wahl pro Person *gültig bis 28.2.2013

Olof-Palme-Platz 5 18439 Stralsund  03831-3090663


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

VERANSTALTUNGEN

Erwachen aus dem Winterschlaf!

Schlosshotel Schlemmin Tanz-Tee am 27.01.13 ab 15.00 Uhr Kaffee & Kuchenbuffet, dazu Tanz mit den Fätt Boys. Preis pro Person: € 13,90

Krimi-Dinner: „Eine Mords-Versteigerung“ Am 02.02.13 ab 19.00 Uhr Ein Hochgenuss in 4 Gängen mit den Küsten Krimi Games. Preis pro Person: € 69,00

Themenbrunch „Schlachtefest“ am 10.02.13 ab 11.00 Uhr Preis pro Person: € 23,90

Romantisches Valentinstag-Essen am 14.02.13 ab 18.00 Uhr Candle-Light-Dinner in 4 Gängen mit romantischer Klaviermusik von Dietmar Schlabertz. Preis pro Person: € 32,90

Wir bitten um Voranmeldung!

Telefon 038225-5160 www.schloss-schlemmin.de E-Mail: info@schloss-schlemmin.de

»Soljanka« im heater Stralsund/vpb. Am Montag, dem 21. Januar, um 17.30 Uhr wird in das heater, Foyer zur »Soljanka«, einer Ater-WorkLounge, eingeladen. Das neue Format soll verlocken mit Getränken und einem GuteLaune-Programm, das von allem etwas bereithält – Lesung, Gesang, Szenisches. Bestes und Banales, Tiefgeschürftes und Oberlächengesammeltes. Wie in einer Soljanka – da kommt auch alles hinein, was so in der Küche anfällt – die Mischung sorgt am Ende für den besonderen Geschmack. Ach übrigens: Wer zu spät kommt, den bestrat hier – niemand. Und Soljanka gibt es natürlich auch zu essen (Variationen nicht ausgeschlossen).

www.blitzverlag.de

Schlosshotel startet durch Aus dem Winterschlaf erwacht

Das Schlosshotel Schlemmin. Foto: privat

Schlemmin/vpb/pm. Das Schlosshotel Schlemmin kann auf ein gelungenes Jahr 2012 mit regelmäßigen Krimi-Dinner-Abenden, hemenbrunchs und Tanz-Tees zurückschauen.

Auch die einmaligen Veranstaltungen sind positiv zu nennen. Auch für das Jahr 2013 sind wieder vielseitige Veranstaltungen im Schlosshotel Schlemmin geplant. Nach dem Autakt mit

dem Tanz-Tee am 27. Januar ab 15 Uhr, geht es am 2. Februar mit dem Krimi-Dinner »Eine Mords-Versteigerung« weiter. Ab 19 Uhr feiert der kulinarischkriminalistische Hochgenuss mit den Küsten-Krimi-Games Premiere im Schlosshotel Schlemmin. Unter dem Motto »Schlachtefest« können alle Interessenten am 10. Februar von 11 bis 14 Uhr im Schlosshotel Schlemmin brunchen. Für alle Verliebten wird es am 14. Februar romantisch zugehen. Freuen Sie sich auf ein CandleLight-Dinner (4-Gang-Menü) zur Klaviermusik von Dietmar Schlabertz ab 18 Uhr. Infos und Voranmeldungen unter Telefon 038225-5160 oder www.schlossschlemmin.de.

Murmelix-Fieber Große Murmelix-Tauschbörse bei real,-

»Stars in Aktion«. Foto: real,-

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

P R Ä S E N T I E R E N

HEUTE · 19 UHR EISHALLE! R

O

S

T

O

C

K

G E G E N

HAMBURGER SV

Stralsund/Bergen/vpb/pm. Seit Mittwoch, dem 2. Januar sind die beiden Helden Obelix und Asterix das Objekt der Begierde, denn bei real,- in Bergen und Stralsund iel der Startschuss für die beliebte Murmel-Sammelaktion. Beim Murmelix-Fieber, das noch bis zum 16. Februar geht, erhalten real,- Kunden pro 15 Euro Einkaufswert eine von insgesamt 24 exklusiven Murmeln zum Sammeln, Tauschen und Spielen. Die real,- Märkte laden nun zur großen Murmelix-Tauschbörse ein. Am Sams-

tag, dem 26. Januar und Samstag, dem 16. Februar jeweils von 15 bis 18 Uhr inden dort zwei große Tauschbörsen statt. Hier können die Kunden ihre doppelten Murmeln tauschen und sich mit anderen Fans trefen. »Durch diese Veranstaltungen möchten wir unseren Kunden eine Freude machen und die Chance auf eine vollständige Edition bis zum Aktionsende geben«, so die real,- Geschätsleiter. Weitere Informationen auch unter: www.real.de/murmelixieber

6. BLITZ-Cup 3. März: Reizen in Schwerins Süden Schwerin/sb/blitz. Auch 2013 ruft der BLITz-Verlag zum Skat Cup auf. Am 3. März, um 10 Uhr beginnt in der Kantine im BTz der Handwerkskammer Schwerin, Werkstraße 600, das Turnier. Veranstaltet vom Skatverein Schwerin e.V. und präsentiert vom BLITz-Verlag kann jeder mitmachen, der die Skatregeln beherrscht. Gespielt werden zwei Runden mit zwei Serien á 32 Spiele – die Karten stellt die Continentale Bezirksdirektion Ralf Poschmann in Schwerin. Da jede Runde separat gewertet wird, kann ein Spieler auch zwei Preise gewinnen. Prämiert wird auch die beste Skatspielerin. Das Startgeld beträgt pro Runde 12,50 Euro, also für den Tag 25 Euro. Bei 250 Spielern pro Runde gibt es folgende Preisgelder: 1. Platz 1.500 Euro; 2. Platz 1.000

Euro; 3. Platz 500 Euro; weitere Preise gestafelt bis alle Startgelder ausgespielt sind. Der Kartenverkauf für die erste Runde erfolgt ab 8.30 Uhr, für die zweite ab 13 Uhr. Der Kartenvorverkauf sollte genutzt werden, da die Anzahl der Mitspieler pro Runde auf 300 begrenzt ist. Kartenvorverkauf beim Skatverein Schwerin e.V., Konto: 310 076 501, BLz: 140 520 00, Sparkasse MecklenburgSchwerin. Bei Einzahlung von einem Startgeld (12,50 Euro) für eine Runde ist die gewünschte Runde – 1 oder 2 – anzugeben. Die Einzahlung des Startgeldes ist bis zum 25. Februar möglich. Abreizgeld: bis drei verlorene Spiele 0,50 Euro, ab vier Spiele 1 Euro. Ansprechpartner sind: Ronald Brüning, Tel. 0385-30 20 111 oder 0173-97 32 5 22; Friedbert Benz, Tel. 0385-71 11 00 oder 0173-90 12 3 66. Siegerehrung etwa 18.30 Uhr! 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

9

AUS UNSERER REGION

MV-Ticker Keine Fusion Greifswald/Wackerow/pb. Die Wackerower Bürger wollen nicht mit der Hansestadt Greifswald fusionieren. Bei einem Bürgerentscheid sprach sich die Mehrheit gegen ein Zusammengehen aus. Greifswalds Oberbürgermeister Dr. Arthur König bedauerte die Entscheidung: »Wir haben ein gutes Angebot gemacht und es wäre für alle von Vorteil gewesen, wenn Wackerow und Greifswald mit Kraft und großem Gewicht in der Region hätten wirken können. So bleibt uns nur die Hoffnung, dass es zu einem späteren Zeitpunkt doch noch klappt.«

Schönstes Foto Rostock/rb. Der Rostocker Biologe und Forscher Martin Fritsch ging mit seinem Foto einer in Süßwassertümpeln lebenden Krebslarve im Fotowettbewerb »Leica Microsystem« unter Hunderten Einsendendungen als Sieger hervor.

Patenkind Stralsund/vpb/AR. Als erstes Stralsunder Kind hat in der vergangenen Woche der einjährige Willi Becker die Patenschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck erhalten. Eltern haben die Möglichkeit für ihr siebentes Kind eine solche Patenschaft über die örtliche Kommune zu beantragen.

Schmeckt das? Schwerin/sb/lum. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, wird die Grüne Woche 2013 in Berlin eine Premiere erleben: Erstmals wird vor großem Publikum ein Gericht aus Lupineneiweiß-Produkten zubereitet.

Netzwerkschultreffen Güstrow/mb. Am Mittwoch trafen sich die Netzwerkschulen der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V in der Fachhochschule Güstrow. Es ging um die Jahresplanung der einzelnen Netzwerke, den gegenseitigen Austausch und wissenschaftliches Input. Die Serviceagentur hat zurzeit fünf regionale und drei thematische Netzwerke. Ein länderübergreifendes Netzwerk ist im Aufbau.

Anwärter für Filmpreis Wismar/wb/pm. Der durch die Kulturelle Filmförderung MV mit 10.000 Euro unterstütze Film »Heino Jäger – Look before you kuck« von Gerd Kroske schaffte es in die Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2013. Dort beindet er sich in prominenter Gesellschaft mit Produktionen wie »Herr Wichmann aus der dritten Reihe« von Andreas Dresen oder »Die Vermessung der Welt« von Detlev Buck. Die endgültigen Nominierungen werden am 22. März bekanntgegeben. Die feierliche Verleihung der Lolas indet am 26. April im Berliner Friedrichstadt-Palast statt. 300

Tom Sawyer

Darßwanderung

Wanderung

Eröfnung

Künstlerlesen

Stralsund/vpb. Im STiC-er heater wird am 20. Januar, um 17 Uhr »Tom Sawyers Abenteuer« aufgeführt. Ein Stück mit Puppen und Menschen für junge Leute ab 9 Jahren.

Born/vpb. Am Sonnabend, dem 26. Januar, um 11 Uhr wird zu einer Darßwanderung eingeladen. Trefpunkt: Parkplatz Drei Eichen, zwischen Ahrenshoop und Born.

Binz/vpb. Zu einer Wanderung zum Jagdschloss Granitz mit Schlossbesichtigung lädt die Kurverwaltung am 24. Januar, um 10 Uhr ein. Trefpunkt ist das Haus des Gastes.

Ribnitz-Damgarten/vpb. Am Sonntag, dem 20. Januar, um 17 Uhr wird die Ausstellung »Lieder aus Farbe«, Malerei von Annette Selle, in der Galerie im Kloster, Im Kloster 9, eröfnet.

Stralsund/vpb. Am Donnerstag, dem 24. Januar, um 19.30 Uhr wird zum »Künstlerlesen« in die Stadtbibliothek eingeladen. Katja Pfeifer liest aus »Lieblose Legenden«.


10

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

AUS UNSERER REGION

Mitmachen

Durchs Eis zur Insel

Autogrammstunde und Treueaktion

Reederei Hiddensee stellt auf Eisfahrplan um

Stralsund/vpb/pm. In den Wa10 Uhr eine Autogrammstunde renhäusern von famila Nordmit dem Sänger Michael Morost startete am 14. Januar eine gan statt. große Treueaktion. Für je 5 In der damaligen ZDF-HitpaEuro Einkaufswert erhalten die rade feierte der Sänger viele Kunden einen Treuepunkt. Hat große Erfolge u. a. auch mit seiein Kunde 40 Punkte im Samner gelungenen deutschen Vermelheft eingeklebt, die Hefte sion des Take That-Klassikers erhalten sie an den Kassen und »Back For Good« (»Komm zuin einem Aktionsdisplay, kann rück zu mir«). Mit seinem letzer sich einen Treueartikel zum ten Album »Immer wieder Du« stark vergünstigten Treuepreis konnte Michael Morgan – man aussuchen. Desweiteren findet mag es ob seinem jugendlichen bei famila im Ostsee Center Sänger Michael Morgan. Foto: Look kaum glauben – sein 25tes Stralsund am 25. Januar, um privat Bühnenjubiläum feiern.

Rügener Genuss

Gute Laune mit Jörg Bausch

Binz/vpb/AR. Die ersten Rügener Genießertage sind Geschichte und gleichsam waren sie der Auftakt für die nun laufenden Regionalwochen. Am 12. und 13. Januar hatte die Kurverwaltung in Binz eine Mini-Regionalmesse im IFA Rügen Hotel organisiert, bei der vor allem die Verkostung regionaler Produkte und die Showkoch-Programme ins Auge fielen. »Noch gibt es keine endgültige Auswertung«, erläutert Marikke Behrens von der Kurverwaltung, zeigt sich aber recht zufrieden. »Es ist klar, dass wir im Januar nicht mit einem Besucherandrang gerechnet haben. Wir werden überlegen, ob der Zeitpunkt günstig liegt.« In diesem Jahr sollten die Genießertage ein Schlaglicht zu Beginn der Regionalwochen setzen. Foto: Regina Eggers

Stralsund/vpb. Am 21. Januar erwarten Sie gleich zwei Highlights im STRELAPARK. Zum einen beginnt der große Sale mit attraktiven Rabatten und Schnäppchen im gesamten Center und zum anderen erleben Sie einen musikalischen Höhepunkt. Der Gute-LaunePopschlager à la Jörg Bausch ist live zu Gast und präsentiert um 15 Uhr einige seiner besten Hits. Mit diesen zieht der Sänger regelmäßig tausende Fans in seinen Bann. Zudem gibt es nun die größten Mega-Hits von Jörg Bausch auf seiner neuen CD. Jörg Bausch »Best of – Total verbauscht« heißt sein neues Album. Das Geheimnis seines Erfolgs heißt: Alles aus einer Hand, Jörg Bausch von A bis Z. »Großes Kino«, »Tornado«, »Dieser Flug«, »Schall und Rauch« und und und... Jörg Bausch ist regelmäßig gern gesehener Gast beim WDR 4 und natürlich bei »Die neue Hitparade« auf RTL II, dem »ZDF Fernsehgarten« oder auch dem ARD »Frühlingsfest der Volksmusik«. Nach der Live-Darbietung haben alle Besucher und Kunden des STRELAPARKs die Möglichkeit, ein Autogramm des Sängers zu bekommen.

Stralsund/Rügen/vpb/pm. Auf Grund der Wetterlage muss die Reederei Hiddensee seit gestern vom regulären Winter- auf Eisfahrplan umstellen. Die Motorfähre »Vitte« sichert dann mit fünf Abfahrten täglich ab Schaprode die Versorgung der Insel Hiddensee ab. Zusätzlich betätigt sich das Schiff der Reederei Hiddensee als ´Eisbrecher`, indem es in den frühen Morgenstunden

die Fahrrinne freibricht. Die Temperaturen, die für die Hiddenseer mit einigen Problemen verbunden sind, eröffnen für die Rüganer und ihre Gäste interessante Ausflugsmöglichkeiten: »Schiffstouren durchs Eis nach Hiddensee«. »Da eine solch geschlossene Eisdecke auf dem Schaproder Bodden nicht alle Jahre vorkommt, besteht in den nächsten Tagen die Möglichkeit einer Eisexpedition durch

den Bodden nach Hiddensee«, betont Marketingleiter Marcus Klein. Damit der Körper trotz Minusgrade fit bleibt, bietet die Reederei an Bord der MF »Vitte« seinen Gästen kostenfrei ein »Heißgetränk« an. Bei spontaner Anreise ist auf jeden Fall vorab Fahrplanauskunft unter www.reederei-hiddensee. de oder Tel. 038300/240 empfehlenswert.

Hingucker und Einblicke Kulturhistorisches Museum bietet viele Perspektiven Stralsund/vpb/AR. Das Kulturhistorische Museum als Heimat des Hiddenseer Goldschmucks auch international bekannt, konnte im vergangenen Jahr in seinen fünf Häusern rund 80.000 Gäste begrüßen. »Damit liegen wir ungefähr auf dem Niveau von 2011«, so Sybille Köpke, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Neben den ständigen Ausstellungen zur Geschichte und Kultur unserer Region ist der Veranstaltungsplan der Einrichtung für dieses Jahr gespickt mit Besonderem, mit Hinguckern, Skurilem und Einblicken in die Magazine. Gleich zu Beginn des neuen Veranstaltungsjahres am 2. Februar geht es unter dem Titel »Schwarze Schatten und ein Mord« im Singeltreff Kultur um die Scherenschnittsammlung des Museums. Ab dem 16. März wird die Anklamer Künstlerin Claudia Hoffmann ihre farbenfrohen und vielschichtigen Bilder präsentieren. Diese werden sicherlich eine gute Diskussionsgrundlage bilden. Aber auch bekannte Größen wie Helmut Senf zu seinem 80. und Volkmar Herre zu seinem 70. Geburtstag werden im Katharinenkloster ausstellen. Und natürlich wird das Museum

Die Anklamer Künstlerin Claudia Hauptmann wird in einer Rundumschau auf ihre bisherig künstlerische Tätigkeit blicken und ab dem 16. März im Katharinenkloster ausstellen. Foto: Antje Rudolph

auch Werke aus eigenen Beständen zeigen. Unter dem Titel »Von Angesicht zu Angesicht« wird eine Portraitausstellung größtenteils Werke unbekannter Künstler präsentieren. Wer sich nicht für Malerei sondern eher für besondere Skulpturen interessiert, sollte sich die »erotica international« im Juli vormerken. Erotische Skulpturen aus

der ganzen Welt, die älteste aus dem 18. Jahrhundert, werden im Museumsspeicher gezeigt. Osterbasteln, verschiedene Konzerte sowie eine Aufführung des Theaters Vorpommern bieten vielfältige Gelegenheiten für einen Besuch der Einrichtung. Das umfangreiche Programm des Museum finden Interessierte unter www.stralsund.de.

AUTO UND VERKEHR

„Wechsel jetzt“ nicht nur den Energieanbieter FIAT-Doblo Cargo 1.3 EASY

Kfz-Meisterbetriebe

2x in

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp KIA

Ihr Fiat Transporter Händler:

STRELA AUTO GmbH 18437 Stralsund Platz des Friedens Ansprechpartner: Herr Alfred Nebel Tel. 0 38 31/26 26 14 Mobil 01 72/9 75 78 77

E-Mail: a.nebel@strela-auto.de

Audi

Neu, 88 kW/120 PS, 16“ Alu, DSC, Klimaauto., Tempom., BC, Sitzheiz., R/ CD-MP3, MF-LLR, Arml., Shv, Lwst, 4x el. FH, el. Sp., ZV+FB, Reling silber u.v.m. UPE: ¤ 27.160,- *(9.3/5.1/6.6/157)

Neu, Facelift, 105kW/143 PS, 6-Gang, Start/Stop, ESP, Xenon, 3-Zon.-Klimaaut., Sitzheiz., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, Licht+RegS., FIS, beh. Spiegel u.v.m. UPE: ¤ 38.035,- *(5.6/4.2/4.7/124)

Neu, 77 kW / 105 PS, Start-Stop, MMIPlus, Bluetooth-FSE, Tempom., Klimaautr., 17“-Alu, Parkhilfe, RD-Kontr., BC, el. ankl. Sp., RegS., ISautom., MF-LLR, NSW, met. UPE: ¤ 35.280,*(5.1/3.8/4.2/112)

nur ¤ 18.980,-

nur ¤ 18.650,-

nur ¤ 31.490,-

nur ¤ 24.890,-

Hyundai

VW

nur ¤ 32.880,-

VW

Opel

IX 35, 1.7 CRDI Style

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 1.8 TSI Highline

Zafira Tourer Innovation+++

Neu, 103 kW / 140 PS, Benzin, ESP, 10 Airbags, Automatik, Leder, Navi, el. Sitze + Sitzhzg., RF-Kam., 18“ Alus, Tempom., LED-TFL, Klimaaut., el. Pan.-Dach u.v.m. UPE: ¤ 30.380,*(8.0/5.3/6.4/145)

Neu, 85 kW/116 PS, 6-G., ESP, TeilLeder, 10 Airb., Klimaaut., RegS., BC, 17“ Alu, Tempomat, el. klappb. Sp., R/ CD+BT-FSE, MF-LLR, el. Fh., USB UPE: ¤ 26.490,- *(6,3/4,8/5,3/139)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Bluemotion, Comfortline, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFA Premium, Nebel+Kurve, R/CD, Parkpilot, MF-LLR, Alu UPE: ¤ 34.105,- *(5.6/4.0/4.6/120)

Neu, Mod. 2013, 118 kW / 160 PS, 6-G., Sportpak., Leder, Sportsitze, 17“ Alu, dkl. Scheiben, Climatronic, Tempomat, Sitzhzg., MFA Premium, NSW, Parkpilot u.v.m. UPE: ¤ 35.620,*(9.6/5.3/6.9/160)

Neu, 103 kW / 140 PS, 6-G., 5+2 Sitze, Teil-Leder, Pan.-Glasdach, Pan.FS, Navi, Xenon, 17“ Alu, Parkassist., Spiegelpak+Assist., RF-Kam., Sitzhzg., Temp., Klimaaut., met. UPE: ¤ 34.955,-

nur ¤ 20.790,-

nur ¤ 26.890,-

VW

nur ¤ 26.980,-

VW

*(7.6/5.3/6.1/144) nur ¤ 26.280,-

Ford

Qashqai 1.5 DCI Tekna

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

Amarok DC 2.0 TDi Highline

Touran TSI-Highline+

Mondeo Turnier 2.0 TDCI Busi-

Neu, 81 kW / 110 PS, Diesel, 6-G., Xenon, Navi+Farbe, RF-Kamera, 2-Z.Klimaaut., Panoramad., BC, Intelli-Key, Sitzhzg., Tempom., Bose-Sound, BT UPE: ¤ 27.490,*(6.3/4.8/5.2/137)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., ESP, Start/ Stop, Komfortsitze, Klimaaut., R/CD310, Parklenkassist + Parkpilot, Sitzhzg., BC, MFA plus, LMF, Arml., LLR, met. UPE: ¤ 28.515,*(8.3/5.5/6.5/152)

Neu, 120 kW / 163 PS, 4-Motion, BC, Diff.-Sperre, Climatronic, 17“ Alu, Tempom., R/CD, NSW, 5-Sitze, Chrompak, met., el. Fh., el.Sp.beh., u.v.m. UPE: ¤ 39.616,- *(9,7/7,0/7,9/209)

Neu, 103 kW/140 PS, 6-G., 7-Sitzer, Alcantara, Spiegelpak., Fernlichtassist., Climatr., Tempom., Sitzhzg., 17“ LMF, Parkassist+Pilot, BC, MF-LLR UPE: ¤ 32.284,- *(8,9/5,6/6,8/159)

ness+, Neu, 120 kW/163 PS, 6-Gang, Klimaauto., Sitzheiz., Navi, 17“ Alu, BT-Freispr., Parkpilot, MF-Lederl., Tempom., LEDTFL, el. Sp., NSW, BC, beh. Frontsch., met, u.v.m. UPE: ¤ 36.715,- *(6,1/4,2/4,9/129)

nur ¤ 21.990,-

nur ¤ 23.890,-

nur ¤ 28.980,-

nur ¤ 24.990,-

Fiat Punto 1.2 More

nur ¤ 9.290,-

Toyota Avensis Lim. 1.6 valvematic

nur ¤ 16.980,-

www.auto-wulfing.de Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern ! *Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Neu, 103 kW / 140 PS, Bluemotion, P.-Pilot, Leder+Alc., Navi, Tempom., 3-Z.-Klimaaut., BT-FSE, Sitzhzg., Spiegel-, Licht- u. Sichtpak., MF-LLR u.v.m. UPE: ¤ 43.376,*(6.9/5.0/5.7/149)

Veloster GDI-DCT Premium

VW

Ihr neues Auto?

VW

Neu, 99 kW / 135 PS, S6-G., Eco Start/ Stop, ESP, Klimaaut., 17“ Alus, LED-TFL, Tempom., MF-LR, R/CD+MP3, BT-FSE, Parkhilfe, RegS., LichtS., BC, NSW, met. UPE: ¤ 24.790,*(7.5/8.6/6.4/149)

Neu, 97 kW / 132 PS, 6-G., VSC, 7 Airb., 2-Z.-Klimaaut., Alu, R/CD, MFLLR, Lich+RegS., ISautom., BC, el. anklapp. Sp., el.Fh., el. Lwst, Nsw, met. UPE: ¤ 25.130,- *(8,5/5,5/6,6/152)

Professional

Audi

A3 Sportback TDi, Xenon, Navi Sharan 2.0 TDI DSG Highline

Neu, 51 kW / 70 PS, 3-trg., ESP, ABS, Front+Kopfairbag, Servo+City, Klima, Einparkhilfe, ZV+FB, el. Fh., el. Sp. beh., R/CD + FB, USB, BC, Shv, Lhv UPE: ¤ 14.140,- *(6,7/4,4/5,2/126)

alle Preise zzgl. Mwst / Fracht / Überführung / Zulassung

Mazda

A4 Avant 2.0 TDI

nur ¤ 19.890,-

Barpreis: ab 9.990 €

Tel.: 038205 - 7990

Sportage 1.6 GDI Vision+++ 6 Kombi 1.8 Center-Line+

Nissan

Incl.: Funk ZV, elektr. FH, NS, elektr. Außenspiegel, 2 x Airbags, Euro 5

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz

Einige Beispiele aus unserem Angebot !

Hyundai

Laufzeit: 60 Monate Leasing Rate: 145 € Anzahlung: 0 €

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

nur ¤ 23.880,-

Hyundai i30, 1.4 (neues Modell) Neu, 73 kW/100 PS, Classic Plus, 6-G., ESP, 6xAirb., Klima, R/CD+MP3, MF-LR, BT-FSE, USB, ZV+FB, LED-TFL, el.Fh., el.Sp.beh. u.v.m. UPE: ¤ 17.270,- *(7,9/4,9/6,0/139)

Abendlehrgang: am 28.1.13 um 17.00 Uhr Intensivkurs in den Ferien Beginn: 4.2.13 um 10.00 Uhr ASB + ASF: auf Anfrage

nur ¤ 13.990,-

KIA Venga 1.4 Comfort Neu, 66 kW / 90 PS, Klima, ESP, ABS, 6 Air, NSW, R/CD+MP3 u. Fernbed., USV, Zv + Fb, 2x el. Fh., el. Spiegel beh., Bordcomputer, Shv, Lhv, metallic u.v.m. *(7,2/5,3/6,0/140)

18435 Stralsund Kn. Nord Rudolf-Virchow-Str. 14b Tel. 0 38 31/28 06 52 Ft. 0160/926634-79/80

nur ¤ 12.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an!

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 300


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

11

REGION RÜGEN

Vor den Toren der Stadt Aparthotel »Königslinie« hat Erweiterungsabsichten

Kurzurlauber, die vor oder nach einer Fährüberfahrt für eine Nacht bleiben wollen, zählen zu jenen Zielgruppen, auf die sich das Aparthotel »Königslinie« spezialisiert. Foto: rsc

Sassnitz/vpb/rsc. Das Aparthotel »Königslinie« in Neu Mukran zählt von seiner Lage her nicht zu den ersten Adressen für Touristen. Unmittelbar in Sichtweite des Fährhafens Sassnitz-Mukran bietet dieser Standort ofensichtlich wenig Anreiz für Erholungsuchende. Dessen waren sich auch die Betreiber bewusst, als sie Ende der 1990er Jahre ihr touristisches Unternehmen hier starteten. Die Stadtvertretern hatten sich auf ihrer jüngsten Sitzung mit dem Plan der Rösing Vermögensverwaltungsge-

sellschat mbh als Eigentümerin des Grundstücks zu befassen, die Kapazität des Aparthotels »Königslinie« zu erweitern. »Auf der rückwärtigen und bisher ungenutzten Wiesenläche möchten die Eigentümer zirka 17 Mobilheime mit einer Größe zwischen 25 und 40 m² aubauen«, schilderte der Stadtplaner FrankBerthold Raith den Stadtvertretern das Vorhaben. In der darauf folgenden Diskussion über den Aufstellungsbeschluss und den Vorentwurf zum B-Plan Nr. 4 »Aparthotel Königslinie« gingen

Neues Gesicht KiK begrüßt Kunden mit neuer Optik Binz/vpb/pm. Modern, hell und freundlich – so zeigt sich die KiK-Filiale in Binz ab dem 24. Januar seinen Kundinnen und Kunden. Die Farbgebung der 370 Quadratmeter großen Filiale wird küntig von einem hellen Grau dominiert, die rote Farbe wird zurückhaltender eingesetzt. Der Verkaufsraum und die günstigen Preise laden zum Shoppen ein. Familien, Mütter, Sparfüchse und Schnäppchenjäger inden ab dem 24. Januar auf der Proraer Chaussee 1, 18609 Binz, eine große Auswahl an Damen-, Herren-, Kinder- und Babykleidung sowie Wäscheund Strumpfartikeln zu kleinen Preisen. Durch eine veränderte Präsentation der Ware wird

der Fokus auf das textile Sortiment gelegt. Weiterhin bietet KiK seinen Kunden ein breites Sortiment an Geschenk- und Trendartikeln, Schreib- und Spielwaren sowie Heimtextilien. Zudem haben alle Kunden die Möglichkeit, am Tag der Wiedereröfnung Preise am Glücksrad zu gewinnen. Neben kleinen Geschenken können sich die Gewinner auf Gutscheine im Wert von zehn Euro freuen. »Die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen und wir freuen uns sehr, die Filiale wieder eröfnen zu können. Deshalb bieten wir unseren Kunden eigens für die Wiedereröfnung exklusive Knallerangebote.«, erklärt Pressesprecherin Beatrice Volkenandt.

Noch viel vor

die Ansichten der Stadtvertreter deutlich auseinander. »Ich bin gegen den Aufstellungsbeschluss«, denkt Stefan Grunau (FDP) an die aktuelle Bettensituation auf Rügen und daran, »dass wir nicht jede Fläche, die sich anbietet, beplanen müssen«. Bisher gebe es auf der anvisierten Fläche kein Baurecht. Mit einem Beschluss würden die Stadtvertreter es jedoch schafen. Dagegen spricht sich Dr. Silke Steiner (Die Linke) dafür aus, dass es den Menschen in den Ortsteilen der Stadt Sassnitz möglich sein muss, ihre Geschätsideen zu verwirklichen. »In dem Rahmen, wie die Erweiterung geplant ist, sehe ich auch keine Beeinträchtigungen von Natur und Feuchtgebieten«, sprach sich die Stadtvertreterin für die Erweiterung aus. Zustimmung fanden Aufstellungsbeschluss und Vorentwurf dann auch bei einer Mehrheit der Stadtvertreter. Damit schufen sie die Voraussetzungen für die Erteilung von Baugenehmigungen für die geplanten Maßnahmen, vor allem für jene auf der »grünen Wiese«.

An- und Verkauf von Gebrauchtwagen! Autohandel Putbus „Am Wasserturm“ Bergener Landstraße Tel. (03 83 01) 6 10 92 Funk: 01 73/9 51 64 48 auto-matis@freenet.de www.auto-matis.de

www.blitzverlag.de

Kleine Bauf irma übernimmt Maurer-, Zimmereru. Dachdeckerarbeiten sowie Baureparaturen preiswert, aus einer Hand. Tel. 0176/96449901

Das Lackmobil Reparatur von Polster, Lack, Kunststoff, Scheiben Andreas Hermann Industriestr. 7 - 18528 Bergen Tel: 03838-403967

312

lotprojekt der Genossenschat wird ab Mai im bewohnten Zustand der Anbau von Aufzügen mit Halt auf der Etage im Bergener Otto-GrotewohlRing 25-28 sein. Diese Projekt ist eine eigene Entwicklung an der zirka acht Jahre gearbeitet wurde. Die Herstellung eines schwellenlosen Balkonzugangs, Anbau von 20 Balkonen und die Erweiterung der Küchenbereiche durch Module in den Mittelwohnungen sind ergänzende Baumaßnahmen. Persönliche Mietergespräche inden ab Ende Januar statt. Der Neubau bzw. Erweiterung je eines Spielplatzes in Bergen-Süd, Putbus und Glowe sowie die Unterstützung der Feierlichkeiten der Stadt Bergen zum 400-jährigen Bestehen des Stadtrechts sind weitere Maßnahmen. Der Vorstand: Renate Eckardt und Carsten Richter betonen, dass ohne ihre Mitarbeiter und deren Engagement solche Leistungen nicht möglich sind.

Sie haben es gut.

Heizöl & Diesel aus der Region

Hier haben Sie es gut: als Mitarbeiter / in der Travel Charme Hotels & Resorts. Zur Unterstützung für das 4-Sterne Travel Charme Kurhaus Sellin auf Rügen suchen wir ab März 2013:

• Heizöl, Diesel, Kohle • Schüttguttransporte • Kran- und Baggerarbeiten • Vermietung von Büro- und Lagerräumen

18528 Bergen Industriestraße 12 Tel. 03838/80590 www.ldth-bergen.de

Mitarbeiter/in Zimmerreinigung Wenn Sie in unserem First-Class-Hotel an schönster Stelle im Ostseebad Sellin mit Freude und Engagement Teil unseres Teams sein möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung an:

Travel Charme Kurhaus Sellin · z. H. Direktor Herr Kleiner Wilhelmstr. 27 · 18586 Ostseebad Sellin · Tel.: 03 83 03 / 95 - 100 www.travelcharme.com · kurhaus-sellin@travelcharme.com

Bauernregeln präsentiert von:

Pesl • Reparatur • • Gebrauchtwagenhandel • • Reifenservice •

VERKAUF VERMIETUNG SERVICE 18569 Gingst Tel. 03 83 05/4 34 Fax 03 83 05/ 52 86 Funk: 0171/6 46 64 49 www.gose-landtechnik.de

Gingster Chaussee, 18573 Dreschvitz Tel. + Fax: 03 83 06 - 2 10 29

Wegen der großen Nachfrage jetzt auch in STRALSUND für Sie da

- Heilende Hände Handauflegen Besprechen von Krankheiten Aktivierung der Selbstheilungskräfte

bei Rückenbeschwerden, Migräne, Hautkrankheiten, Knie- oder Schulterproblemen, Magen-Darmbeschwerden, Kreislaufbeschwerden u.v.m.

An Sankt Vinzenz (22.1.) Sonnenschein, so kann man hoffen auf viel Korn und Wein

Heizöl

Ab dem 25.1.2013 immer freitags 10-18 Uhr

Klaus-Dieter Birkholz in der Hebammenpraxis M.I.A.U. (Einfahrt Nissan-Autohaus) Rostocker Chaussee 5a 18437 Stralsund Tel. 0175-70 311 68

Info (03831) 280380

Anzeige

Pilotprojekt der WGR startet im Mai Bergen/vpb/B.S. »Genossenschaten sind immer das, was menschliche Einsicht, geistige Krat und persönlicher Mut aus ihnen machen.« Diesen Spruch von Hermann Schulze-Delitzsch hat sich Wohnungsgenossenschat »RUGARD« Bergen eG auf die Fahnen geschrieben. Diese zählt zu den großen Vermietern des lokalen Wohnungsmarktes. Nach den 2012 abgeschlossenen Maßnahmen von baulichen Instandsetzungen der Sanitärstränge sowie der Verlegung neuer Elektroleitungen in den Küchen der Likedeelerstraße 47-50 (60 Wohnungen) und der Fassadeninstandsetzung ist im Jahr 2013 der Neubau von vier Häusern mit zwölf Wohnungen und Tiefgarage in der Maxim-Gorki-Straße Bergen als KfW-55-Eizienshäuser mit Heizungs-und Warmwasserversorgung auf Basis von Fernwärme mittels 70 Prozent auf Rügen produziertem Biogas eine laufende Maßnahme. Pi-

kabarettistische Lesung 08.03.2013 • 20 Uhr • Kulturhaus Teterow Karten: Kulturhaus Teterow: 03996/172612 www.kulturhaus-teterow.com

Seit 1990

Beratung Bergen/vpb/pm. Zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II finden am 29. Januar, von 9 bis 13 Uhr kostenfreie Beratungen statt. Der Rechtsanwalt Marc Quintana-Schmidt und das Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Dr. André Brie führen im Wahlkreisbüro in der Gingster Chaussee 6 in Bergen diese Beratung gemeinsam durch. Für die persönlichen Gesprächstermine wird um vorherige Terminanmeldung unter Tel. 03838/22016 oder ruegen@ die-linke-mv.de gebeten.

Lilo Wanders Pulsschlag, tief in ihr

Neu im Sortiment! Polstermöbel aus der Region Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller

Echte Handwerksqualität mit Tradition seit über 50 Jahren.

Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18528 lietzow, semper 18551 lohme, hagen 18586 göhren

18586 thiessow, zicker, Alt reddevitz

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Jürgen Blümel Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund, eine E-Mail an juergen.bluemel@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03831 2677-431. 20.1.2013 Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail

Modellbeispiel „Hamburg“

Die Nachfrage unserer Kunden nach Qualitäts-Polstermöbeln wird immer stärker. Deshalb haben wir zum Anfang dieses Jahres unser Sortiment um die Traditionsfirma »Starlet« Wohnkultur Kühlungsborn erweitert. Wir planen mit Ihnen zusammen Ihre persönliche Polstergarnitur. Sie können wählen aus 150 verschiedenen Stoffen, verschiedene Rückenhöhen, verschiedene Einzelelemente vom Einzelsessel bis hin zur Rundecke ist (fast) alles möglich. Wir beraten Sie gern Mo.-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr Sa. 9.00 - 12.00 Uhr Tel.03838-822593 Bergen, Störtebeker Str. 31 (EKZ Rotensee)


12

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 28.01.2013 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 25.02.2013 www.bildung-brueckner.de Gemeinsam mit unseren Kunden aus dem Raum Nordvorpommern suchen wir ab sofort

motivierte

Lagermitarbeiter (m/w)

fßr den innerbetrieblichen Transport und Kommissioniertätigkeiten in Vollzeit. Anforderungen: - abgeschlossene Ausbildung im Bereich Lagerwirtschaft/Logistik oder ähnliche Qualiikation - Staplerschein, Fßhrerschein, eigener PKW - verantwortungsbewusste Arbeitsweise Wir bieten weit ßbertariliche Vergßtung auf Basis des iGZ-DGB-Tarifvertrages sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Bewerben Sie sich gerne telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

persona service KuhstraĂ&#x;e 1 18055 Rostock Tel. 0381 375656-0 E-Mail: rostock@persona.de

Anlagenmechaniker HKL (m/w) zur unbefristeten Einstellung gesucht! Ihr Einsatzbereich ist vorwiegend die Region Frankfurt (a. Main), Stuttgart und Mßnchen. Wir bieten ßbertarifliche Bezahlung, Ausrßstung, Unterkunftsbeschaffung u.v.m. Fßr Fahrten zu den Einsatzorten stehen Firmenwagen zur Verfßgung. Telefon 03834 56670-15 Dipl.-Ing. H. Sitte GmbH & Co.KG Hauptniederlassung Greifswald Lomonossowallee 58 • 17491 Greifswald nl-greifswald@sitte.de

Fßr Einsätze in der Region Vorpommern stellen wir ein:

ď‚&#x; SchweiĂ&#x;er m/w ď‚&#x; Schlosser m/w ď‚&#x; HSL-Monteure m/w

Weitere Informationen unter Tel.: 0 38 34 / 51 31 01 HANSE PERSONAL SERVICE GmbH GĂźtzkower LandstraĂ&#x;e 11 a, 17489 Greifswald

ExistenzgrĂźnderkurs Rostock anerkanntes Zertiikat, Material, Praxisbezug, erfahrene Dozenten, Stiftung Warentest: Bestnoten fĂźr 5-Tageskurs

3 Tage 05.-07.02.13 fĂźr nur 40,- â‚Ź / 5 Tage 18.-22.02.13 fĂźr 78,- â‚Ź Anmeldung unter 0381-5196-4850 oder www.leinenlos-mv.de

GrĂźndermesse MV Donnerstag, 31. Januar 2013 Rostock Schmarl, Rotunde der HanseMesse

Wir sind eine erfolgreiche und expansive Handwerksbäckerei und betreiben ßber 60 Bäckereiverkaufsstellen in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Brandenburg.

FĂźr unsere bestehenden Filialen in

Dierhagen | Born | Prerow Zingst | Ribnitz-Damgarten

Therapeut/-in werden Nach der Schule Ausbildung starten Zinnowitz/pb/fr. Die hiesige Physiotherapieschule lädt am 26. 1. 2013 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zum Tag der Offenen Tßr ein. Interessierte kÜnnen sich direkt ßber Beruf und Ausbildung informieren und sogar physiotherapeutische Anwendungen erleben. Auch werden Fßhrungen durch das angegliederte Internat angeboten. Diesjährigen Schulabgängern sei empfohlen, rechtzeitig eine Bewerbung zu schicken, denn erste Beschulungsverträge sind bereits geschlossen. Der Beruf Physiotherapeut/-in ist sehr abwechslungsreich, der die Freude an Bewegung mit der Hilfe und Unterstßtzung fßr erkrankte Menschen verbindet. Positiv ist auch zu vermelden, dass die

Vermittlungschancen nach der Infos unter www.physiotheAusbildung sehr gut sind, so To- rapieschule-zinnowitz.de und bias Liesong, Leiter der Schule. 038377/41447.

Dieses Foto entstand genau vor einem Jahr. Ausbilderin Edith Feuerlein erklärt Josefin Dahlke eine Krankengymnastik im Schlingentisch. Foto: Tobias Liesong

suchen wir:

Verkäuferinnen in Vollzeit Wir bieten: eine interessante Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem angenehmen Betriebsklima und einem sicheren Arbeitsplatz, auch auĂ&#x;erhalb der Saison Wir erwarten: Team- und Kommunikationsfähigkeit mit umsichtigem Denken und Handeln, sowie Flexiblität und Belastbarkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben sie sich schriftlich oder telefonisch bei Frau Lange 0160-94936347.

Backhus | Brot- und Backwaren GmbH & Co KG z. Hd. Herrn Georg Mambrey Am Augraben 13 | 18273 GĂźstrow

Wir suchen aus Stralsund und dem Stralsunder Umland

11 Mitarbeiter/innen fßr die tel. Betreuung unserer festen Kunden am Standort Stralsund. Eine beruliche Vorqualiikaion ist nur gering notwendig, da Sie auf Ihre zukßntige Arbeitsaufgabe durch eine bezahlte Schulung umfangreich vorbereitet werden. Kein Verkauf! Keine Zeitarbeit! Wenn Sie Interesse an dieser interessanten, abwechslungsreichen u. altersunabhängigen Bßroarbeit in fester Anstellung haben, dann bewerben Sie sich! Bei der Personalauswahl geeigneter Bewerber unterstßtzt uns die Balicpersonal GmbH. Erreichbar ab 21.01.13 unter:

Tel.: 03831/367997 oder 03831/367998

Durchstarten fĂźr die Pflege

InfoTag

26. Ja 1n3 U. hr Sa. 10 bis

Informieren Sie sich Ăźber folgende Angebote: Einladung zum

Tag der Offenen Tßr am Samstag, dem 26. Januar 2013 von 10.00 – 12.00 Uhr. Informieren Sie sich direkt bei uns ßber unsere Schule sowie den Beruf und die Ausbildung zur/zum Physiotherapeutin/en.

Ausbildung plus Studium Schwerin, Stralsund Rostock-WarnemĂźnde

Âť Physiotherapeut inkl. Aquafitnesstrainer

 Ergotherapeut (WFOT-anerkannt) inkl. Reittherapie  Diätassistent/ Ernährungsberater  Wellness-Kosmetikerin

        

                           Weitere Informationen unter: www.physiotherapieschule-zinnowitz.de

Schule fĂźr Physiotherapie DĂźnenstraĂ&#x;e 44, 17454 Zinnowitz Tel. 038377 - 41447 Eine Einrichtung der Berufsfachschule Greifswald

GmbH (gemeinnĂźtzig) Medigreif-Unternehmensgruppe

inkl. Massagetechniken

Âť Masseur/ med. Bademeister inkl. Wellnessanwendungen

Âť Kranken- und Altenpflegehelfer Âť Altenpfleger inkl. Aromatherapie

Âť Rettungsassistent Âť Sozialassistent Âť Erzieher

Umschulungen • Altenpflege (Beginn: 18.02.2013) • Kranken- und Altenpflegehilfe (Beginn: 04.03.2013 und 01.09.2013) Berufsbegleitende Qualifizierungen • Leitende Pflegefachkraft (Beginn: 22.02.2013) • Praxisanleiter Gesundheitsfachberufe (Beginn: 22.02.2013) • Integrationshelfer (Beginn: 11.02.2013) • Leiter/in von AngehÜrigengruppen/Bereich Demenz (184 Stunden) • Pflegeassistent/in (240 Stunden)

Vereinbaren Sie Ihre persÜnliche Beratung! IB-GIS mbH Medizinische Akademie Rostock Bootsbauerweg 1, 18109 Rostock  0381-1271140 www.med-akademie.de

– hier beginnt Deine Zukunft! Wir zählen mit ßber 1.450 Filialen zu den bedeutenden Handelsunternehmen im Lebensmitteldiscount. Wir bilden aus zum/zur:

Verkäufer/Verkäuferin Ausbildungsdauer: 2 Jahre

In Deiner abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildungszeit erlernst Du alle wesentlichen Einzelhandelsprozesse in Theorie und Praxis.

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

Wir suchen fĂźr unseren Salon in Bergen Friseure (m/w) in VZ/TZ ab sofort...

Was wir von Dir erwarten: • Ein Zeugnis der mittleren Reife oder ßberzeugendes Hauptschulzeugnis • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist

Rabatt bis 28. Februar

Bewerbung & Infos:

kostenfreie InfoHotline 0800 | 593 77 77 www.ecolea.de

Stralsund/vpb/BA. Jedes Jahr stellen sich Tausende von SchĂźlerinnen und SchĂźlern immer wieder die gleichen Fragen: Was kommt nach der Schule? Was kann und will ich werden? Welche Berufe bieten Perspektiven? Bei allen diesen Fragen ist die Berufsberatung der Arbeitsagentur ein wichtiger Partner. Das persĂśnliche Gespräch ist natĂźrlich immer die erste Wahl. DarĂźber hinaus gibt es aber auch verschiedene Informationsquellen, die bei der Suche nach der richtigen Ausbildung weiterhelfen. Die Medienangebote des Berufsinformationszentrums z.B., aber auch die Internetseiten der Arbeitsagentur wie planet-beruf.de liefern wichtige Tipps. Seit dem letzten Jahr gehĂśrt auch das Lexikon ‚STARTKLAR‘ zu diesem Angebot. Und das so erfolgreich, dass die Arbeitsagenturen nun eine Neuauflage an den Start bringen. ÂťUnser Lexikon ist die ideale Ergänzung unserer Angebote. Kurz und verständlich zeigen wir den Jugendlichen die wichtigsten Informationen rund um das Thema BerufswahlÂŤ, so Dr. JĂźrgen Radloff, der Chef der Arbeitsagentur Stralsund. ÂťWir haben ‚STARTKLAR‘ ganz bewusst im handlichen Taschenformat gestaltet. Das Lexikon ist so strukturiert, dass die Leser schnell alle Themen finden kĂśnnen, die sie interessieren.ÂŤ ‚STARTKLAR‘ erscheint fĂźr die Bundesländer MecklenburgVorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Erhältlich ist das Nachschlagewerk im Berufsinformationszentrum der Agentur fĂźr Arbeit Stralsund. Daneben kann das Lexikon auch im Internet unter www.arbeitsagentur.de/stralsund heruntergeladen werden.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre Während Deiner umfangreichen Ausbildung bei NORMA wird Dir betriebswirtschaftliches und verwaltungstechnisches Fachwissen vermittelt.

EarlyBird

Tipps fĂźr die Berufswahl

... mit Lust auf kreatives, selbstständiges Arbeiten, in einem SUPER TEAM und mit den TOLLSTEN Kunden der Stadt.

Was wir Dir bieten: • Sehr gute AusbildungsvergĂźtung • Hervorragende fachliche Ausbildung • Aussicht auf Ăœbernahme bei konstant guten Leistungen

AusbildungsvergĂźtung: 1. Ausbildungsjahr: 2. Ausbildungsjahr: 3. Ausbildungsjahr:

800,– Euro 900,– Euro 1.050,– Euro

1200,- â‚Ź Grundlohn + Provision

n in FĂźr unsere Filiale rpommern Mecklenburg-Vo olstein und Schleswig-H

PĂźnktliche Bezahlung garantiert!

Frau Ohlf freut sich auf Ihren Anruf.

03838 - 25 57 05

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an: NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, z. Hd. Herrn Wolfgramm, Loitzer LandstraĂ&#x;e 23a, 17109 Demmin 300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG WEITERBILDUNGEN

Aus der Weiterbildung in die Arbeit.

www.cadpartner.com

Wir sind umgezogen! Unsere neue Anschrift: Fischerweg 422, 18069 Rostock Demnächst starten wir mit folgenden Lehrgängen: J Weiterbildungen für Kraftfahrer nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz, ab 26.01.2013 J Bedienberechtigung Gabelstapler, ab 28.01.2013 J Fahrschulausbildung C/CE mit unserer Partner-Fahrschule

„Gerhard Rieck, ab 04.02.2013 Bei gegebenen Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über Bildungsgutschein möglich.

Fachassistent für CAD und Office (m/w) Allroundkraft fürs Büro: Für alle Bürokaufleute, Sachbearbeiter und Zeichner (m/w) mit dem Ziel, ihre berufliche Basis zu erweitern und Beschäftigung in der klein- und mittelständischen Wirtschaft zu finden. Vom 04.02. 2013 bis zum 18.10.2013

Stellenausschreibung Im Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V. ist in unserer Kindertagesstätte in Graal-Müritz eine Stelle als

Erzieher / in umgehend unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungskonditionen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: www.asb-warnow-trebeltal.de

Technische und kaufmännische Qualifizierung, Theorie und CAD Reaktivierung und Modernisierung technischer Berufe: Für Ingenieure, Meister, Techniker, Facharbeiter (kaufmännische und technische Grundlagen, Konstruktion, AutoCAD sowie Autodesk Inventor oder Autodesk Revit). Vom 25.02.2013 bis zum 22.11.2013 S.K.M. Informatik GmbH CAD partner Trainingszentrum Hermannstr. 34a, 18055 Rostock

Ihre Ansprechpartnerin: Liane Schlette Tel. 0381 8112238 · Liane.Schlette@de.tuv.com www.tuv.com/akademie-rostock

Petra Schmidt Telefon 0381 4019984 pschmidt@cadpartner.com

Wir suchen für unser Fischrestaurant „Meeresbufett“ eine/n

 Gastronomischen Leiter m/w  Restaurantfachfrau/mann  Köchin/Koch  Verkäuferin für „Meerestheke“ in Graal Müritz Sie können selbstständig und wirtschaftlich arbeiten, sind belastungsfähig, zuverlässig, freundlich und lieben Ihren Beruf, dann bieten wir Ihnen in Vollzeit eine 5-TageArbeitswoche, bei guter Bezahlung und vielen Vorzügen zum baldigen Beginn.

TÜV Rheinland Akademie GmbH Fischerweg 422 18069 Rostock

Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail an: Ribnitzer Fischhafen Am See 40 in 18311 Ribnitz-Damgarten Tel: 03821 / 39 070, e-mail: info@fischhafen.de

Existenzgründerkurs Stralsund

3 Tage: 29. – 31. Januar 2013 für nur 40,- ¤ / gefördert durch ESF-Mittel anerkanntes Zertifikat, Schulungsunterlagen, sehr großer Praxisbezug, Coaching möglich Anmeldung 0381 3831039 oder www.hartmann-consulting-mv.de

Hartmann Consulting

Wir bilden aus! Berufe mit Zukunft! 

Kranken‐ und Altenpflegehelfer/‐in; Umschulung  Beginn:  

28.01.2013 

Dauer:   18 Monate Vollzeit inkl. Betriebspraktikum 

Ausbildereignung AdA ‐ Schein  Beginn:   20.02.2013  Dauer:   78 Seminarstunden,       Montag und Mittwoch 17:00 – 21:00Uh  21:00 Uhr Teilnahmegebühr   430,00 € zzgl. Prüfungsgebühr  Förderung über Bildungsscheck möglich. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung. 

Kosmetiker/ in; Erstausbildung  Beginn:  

03.09.2013 

Dauer:        24 Monate  

Fußpflege / Fortbildung  Beginn: 

Sie würden gern beim Aufbau von Windkraftanlagen mitarbeiten? • Sie sind reisebereit, teamfähig und höhentauglich? • Sie wünschen sich eine Festanstellung? • Sie haben eine Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrik oder Metallverarbeitung absolviert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Auch Berufsanfänger willkommen. TPA Hydraulik und Spezialmontagen GmbH Fährstraße 18 : 17438 Wolgast E-Mail: info@hsm-wolgast.de

Jan/Febr. 2013 

Dauer:        1,5 Monate 

Staatlich geprüfter Sozialassistent; Umschulung  Beginn:  

Frühjahr 2013 

Dauer:   24 Monate Vollzeit inkl. Betriebspraktikum 

Weitere Angebote / Seminare  Internationaler Schweißer (Schweißverfahren WIG/MAG/G/E)  laufender Einstieg   Notar ‐ u. Steuerfachangestellte / Umschulung  Int. Schweißer (Schweißverfahren WIG/MAG/G/E)   ÜW Holz / Bau / Metall/  ÜW techn. Assistenten / WDV  Service, Hotel, Housekeeping, Empfang / Fortbildung  Step by Step zum Verkäufer  Förderung ist möglich durch AA, Jobcenter, LVA, LFI  Kontaktieren Sie uns!  18311 Ribnitz Damgarten   03821 7109 0 

Standorte der Ausbildung:  Wir suchen Elektriker(m/w), Fern- und Brandmeldetechniker(m/w), Telekommunikationselektroniker(m /w), Verkäufer(m/w) Tischler (m/w) und Allrounder/ Helfer(m/w) zur Festanstellung, Tel: 03831 20335-83 Akzent GmbH, NL-Stralsund@akzent-zeitarbeit

Für unsere Baustellen im In- und Ausland suchen wir (m/w)

Schlosser/Schweißer Rohrvorrichter ISO Wir bieten übertarifliche Bezahlung!

ESTAROBA Industriemontagen Bugdahnstr. 5, 22767 Hamburg Tel. 040-431 856 01 mail: info@estaroba.de

www.blitzverlag.de

Stralsund 

 

Beginn Anfang 2013  laufender Einstieg  laufender Einstieg  laufender Einstieg  laufender Einstieg  laufender Einstieg 

VIELE E ZIELE. EIN WEG. PARACELS PARACELSUS.

verwaltung@bzrdg.de

Ribnitz‐Damgarten 

www.bzrdg.de 

Wir sind ein renommiertes Heizungs- Elektro und Sanitärunternehmen mit 22-jähriger Tradition und einem sehr guten Namen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen motivierten

Anlagenbauer (m/w) für Heizung/Sanitärinstallation

SEMINARE & WORKSHOPS z.B. 26.0 1. 02.02. 08.02. 09.02. 16.02. 22.02.

im Bereich Haustechnik. Wir bieten eine langfristige Perspektive, im Umfeld eines soliden expandierenden Handwerksbetriebes. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

OTTENSMEIER

GmbH

Heizung - Sanitär - Elektro

Am Isinger Berg 19 18442 Martensdorf

Hawaiianische Massage Geschichte der Bach-Blüten Befund und Untersuchung Klassische Massage Fußreflexzonenmassage Kinesiologie

In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße 14 · Telefon: 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

Die Berufsfachschule Greifswald GmbH

AUSBILDUNG

& STUDIUM

ein Unternehmen der Medigreifgruppe lädt ein zum

Tag der offenen Tür mit offenem Unterricht in ihren Bereichen

MACHT

INFOTAGER+ATUNG

G A T O F N . N A J SA. · 26.

MAPPENB

den! r · Bitte anmel Beginn 10 Uh

NG SIGN / WERBU + GRAFIk / DE + WEBDESIGN SIERUNG + 3D-VISUALI EI TION / MALER + ILLUSTRA LD + BÜHNENBI

Lagerstraße 26 · 18055 Rostock Telefon 03 81 | 252 29 99 info@da-designakademie.de www.da-designakademie.de kostenfreie InfoHotline

0800 | 593 77 77 300

Kindergarten

Grundschule mit Orientierungsstufe

Gymnasium

berufliche Schulen am

Sonnabend, den 23. Februar 2013 von 10.00 bis 12.30 Uhr in

17489 Greifswald, Pappelallee 1 (gelbes Gebäude gegenüber Freizeitbad) 17489 Greifswald, Pappelallee 1 (gelbes Gebäude gegenüber Freizeitbad) Sprachheilkindergarten Überprüfung Sprachstatus Ostseegymnasium Greifswald mit angeschlossener Grundschule Berufliche Ausbildung •฀Pharmazeutisch-techn.฀฀ Assistenz •฀Sozialassistenz •฀Altenplege •฀Kranken-฀und฀Altenplegehilfe •฀Erzieher •฀Heilerziehungsplege •฀Physiotherapie •฀Ergotherapie฀ Internat

Telefon: (0 38 34) 87 24 50 e-Mail: BFG-GmbH@t-online.de internet: www.berufsfachschule-greifswald.de


14

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

www.blitzverlag.de

HANDWERKER AUS UNSERER REGION Dachdeckermeister Andreas Bryl

Lange Straße 86 18461 Richtenberg Telefon: 038322/51865 Funk: 0157/87614139 E-mail: andreas.bryl@yahoo.com

Dachdecker- & Klempnerarbeiten

Siegfried Keul – Motorgeräte & Grünflächenpflege Unsere Dienstleistung vom Garten bis zur Parkanlage Beratung Verkauf Service Tore 2-stufige

pflanzen pflegen fällen pflastern Schneefräse

Reinberg, An der Kirche 4

Telefon (03 83 28) 8 02 49

Holz - Kunststoff - Aluminium • Innentüren • Verglasungen • Haustüren • Rolltore • Fensterwartung • Insektenschutz aller Art Barther Straße 64 B, 18437 Stralsund, Tel. 0 38 31/49 54 01 Fax: 0 38 31/49 54 44, E-Mail: fensterbaukrueger@t-online.de

Ihre neue Wohnidee? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

- Vollbiologische Kläranlagen nach DIN 4261/2 - Regenwassernutzungsanlagen - Pumpenanlagen - Wartungen & Sanierung von Kläranlagen - zertifizierter REWATEC-Partner

Bauen mit der Sonne Wie man die natürliche Energiequelle nutzen kann lps/Fa. Das Gebäude und der Grundriss sollten zur Sonnen ausgerichtet sein. Die inneren Gebäudemassen müssen als Energiespeicher nutzbar sein. Von Vorteil ist ein wirtschatlich gut gedämmtes Haus. Fenster sollten als Sonnenfallen konstruiert sein und die Heizung muss Energiegewinne in der Wärme-Erzeugung berücksichtigen. Die kostenlose Energiequelle hat nur einen kleinen Schönheitsfehler. Je nach Jahreszeit, bekommt man nicht gleichmäßig viel von der Krat der Sonne ab. Das Haus sollte so ausgerichtet sein, dass es im Winter seine Bausubstanz zur Energiegewinnung nutzt ohne zusätzlich dafür Energie aufzuwenden. Im Sommer müssen die Räume gegen Aufeizung geschützt werden. Damit das Haus Wärme aufnehmen kann, legt man die Wohnräume nach Süden und die Nebenräume nach Norden. Im Süden holt man sich mit viel Glasläche zusätzliche Wärme ins Haus und im Norden verringern kleine Fensterlächen den

Die natürliche Energiequelle. Foto: Frank ammermann

Energieverlust. Anbauten im Norden eignen sich perfekt als Klimapufer und abgeschleppte Dächer als Windspoiler. Tagsüber gewinnen Fenster Wärme und nachts sind sie ein Wärmeleck. Das Fenster muss tags gut sammeln und nachts gut dämmen. Ein temporärer und zeitweiliger Wärmeschutz erreicht größere Energiegewinne und geringere Verluste

nachts. Dabei nutzt man wärmedämmende Bauteile, die nur nachts zum Einsatz kommen. Möglich sind Klapp-, Falt-, Rollund Schieb-Konstruktionen. Umso besser die Verglasung des Fensters ist, desto größer darf die Fensterläche sein. Heutige Hochleistungsfenster gewinnen mehr Energie als sie verlieren. Dies gilt allerdings nicht an der Nordseite.

Altbaufans lieben Stuck Elegantes Wohnen mit dem besonderen Flair

Nieparser Bauunion Inh. I. Schilling

DACHDECKEREI Dach-, Zimmerer-, Klempnerarbeiten

Winteraktion! Ton-Dachziegel 100 m² liefern und verlegen 2.900,- € (Günstige Ratenzahlung möglich) Morgens das Dach aufnehmen, abends gedämmt und dicht Tel. 038321 69424 Fax 038321 69425 Mail: dachdeckerei-schilling@t-online.de

Betrieb für Kläranlagenbau Abwassertechnik & Umweltschutz Wartungsservice Wartung und Sanierung aller Anlagen Planung, Überwachung und Durchführung • • • •

lps/Fa. Stuck beschert Fassaden und Innenräumen ein opulentes Aussehen. Die Schmuckornamente und Ausformungen verzieren Gewölbe, Decken und Säulen. Traditioneller Stuck wird aus den Materialien Gips, Kalk, Sand, Zement und Wasser hergestellt. Wenn Stuckwerk angebracht werden soll, muss der Untergrund ausreichend wasserbeständig sein. Im Fachhandel gibt es bereits vorgegossene Zierproile aus Gips oder Kunststoff. Am besten haftet Stuck auf glattem Putz. Der Untergrund muss sauber und frei von Tapeten und Farbresten sein. Stuck zaubert charmantes

Mehr Charme mit Stuck in der Wohnung. Foto: Kurt michel / pixelio.de

Altbau-Flair in jedes Zimmer. Moderner Stuck aus Kunststof ist in der Handhabung extrem

Kleinkläranlagen • Pumpen und Pumpenschächte Öko-Regenspeicher • Entwässerungsarbeiten Nachrüstungen • Dichtigkeitsprüfung und Kamerabefahrung Beantragung der wasserrechtlichen Erlaubnis

Zertifizierte Fachkunde des Andreas Milnik, Feldstr. 03, 18334 Spiekersdorf Tel.: 03 82 22 - 3 04 14, Fax 3 04 24, www.klaeranlagen-mv.de

Dipl. Ing. Burkhard Stoll Geschäftsführer Tribseeser Str. 43, 18507 Grimmen 3 3 3 3

Dachdecker und Zimmererarbeiten Maurer- und Betonarbeiten Schimmelpilzsanierung Schlüsselfertiges Bauen

Stache-Bau Adrien Stache

MusterküchenAbverkauf Beeilung!!! Einzelstücke jetzt bis zu

Unser Leistungsangebot: •฀breites฀Sortiment฀an฀Wand-, Fußboden-฀und฀Mosaikliesen •฀Grob-Keramik฀und฀Feinsteinzeug •฀Werkzeuge฀für฀Fliesenleger •฀umfangreiches฀Verarbeitungsmaterial •฀Lieferung฀frei฀Haus฀bei฀Abnahme größerer฀Mengen Am Isinger Berg • 18442 Martensdorf Telefon: (038321) 5 96 Telefax: (038321) 4 87 eMail: hst@liesen-wehr.de

lps/Ww. Große Räume können leicht ungemütlich wirken. Die weite Fläche bietet keine Rückzugsmöglichkeit und besitzt den nüchternen Charme einer Ausstellungshalle. Man kann aber Wohlfühl-Inseln schaffen, ohne dabei die Großzügigkeit des Raumes zu verlieren. Raumteiler machen das möglich. Das Zimmer wirkt abwechslungsreicher und bietet gleich mehrere Wohnbereiche. Abtrennen lassen sich die Wohnzonen voneinander etwa mit einem Vorhang oder mit textilen Schiebeelementen. Je nach Einrichtungsstil kann man auch zwischen Stoffbahnen, Holz- oder Bambusrollos und großformatigen Mobiles wählen. Damit bleibt man in der Nutzung des Raumes lexibel. Ein Paravent ist eine mobile und vielseitig einsetzbare Variante. Man kann ihn auf die Schnelle dort platzieren, wo er gerade benötigt wird, um einen Wohnbereich abzuschirmen.

Jede Musterküche inkl. hochwertiger Geräteausstattung! FÜR MEHR INFOS MIT SMARTPHONE SCANNEN!

MEISTERBETRIEB

Tel.:฀038323/80842฀&฀Funk:฀0171/3277349฀• Wiesenweg฀1฀•฀18445฀Groß-Mohrdorf฀•฀bau-stache@gmx.de

Skaliks & Sohn • Maler- und Tapezierarbeiten • Spachtel- und Lasurtechniken • Fassadengestaltung • Fußbodenverlegearbeiten 18510 Zarrendorf Teschenhäger Weg 10

Am Buchenwäldchen 8 18519 Sundhagen-Brandshagen Fon 03 83 28/6 06- 0 www.schoeppich.de

Tel.: 03 83 27/50 98 18 Funk: 01 51/14 11 85 45 Fax: 03 83 27/5 00 78 E-Mail: MalerbetriebHess@aol.com

GmbH

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00–18.00 Uhr Sa. 9.00–12.00 Uhr

Wohnzonen

Wir führen fachlich hochwertig für Sie aus: - Verblend- & Putzarbeiten - Sanierung & Neubau Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin zu einem Beratungsgespräch!

-60 %

Tel. 038326 465003 Fax 038326 465004 Mobil 0151 15551523; burkhardstoll@web.de Fliesen • Sanitär • Zubehör

lps/Ww. Die Bewohner eines Hauses haben oft unterschiedliches Wärmeempinden. Entscheidend für die gefühlte Raumtemperatur ist nicht nur die Lufttemperatur, sondern auch die der Wände. Je kälter die Wand oberfläche, desto höher muss die Lufttemperatur sein, um ein gemütliches Wohnklima zu erzeugen. Heizkosten kann man also sparen, indem man die Außenwände eines Hauses dämmt. Auch Infrarotwärmequellen sorgen für warme Oberlächen, denn sie heizen nicht die Luft, sondern die Gegenstände und Wände. Bei aller Gemütlichkeit muss man aber doch kalte Luft in den Raum hineinlassen, um Sauerstoff ins Zimmer zu bringen und verbrauchte Luft und Feuchtigkeit hinaus zu befördern. Je nachdem, wie lange man sich in einem Raum aufhält, sollte dieser zwei bis viermal täglich gelüftet werden.

www.blitzverlag.de

wegen Kollektionswechsel 2013.

Stoll-Bau GmbH

lexibel und leicht. Nach dem Anbringen und Streichen ist die moderne Version vom historischen Stuck nicht mehr zu unterscheiden. Das Material Polyurethanschaum hat eine ähnliche Dichte wie Holz. Dekorative Proile veredeln auch einen schlichten Raum und können ihn strukturieren. Neu am Markt sind Stuckproile mit Marmormaserung, die in mehreren Farben erhältlich sind. Stuck ist sehr plegeleicht. Das spezielle Produkt »Putzglätte« ermöglicht das Anbringen einer glatten Stuckschicht. Acryl-Dispersionslack macht den Stuck zusätzlich noch abwaschbar.

Frischluft marsch!

DACH + FASSADE Finanzierungen ab 3,9% eff.

Mit heck n E ergiec

Sanitär-HeizungLüftungsbau GmbH

• Neubau • Sanierung • Wartung • Bäder • Erdwärmepumpen • Solaranlagen

Bereitschaftsdienst Tel. 0162/2182017 18519 Reinkenhagen Im Winkel 5 Tel. 038328/70292 Fax 038328/651179 Funk 0174/3828572

+ UMBAU + NEUBAU... Nordische Baugesellschaft mbH 18356 Barth • Bahnhofstraße 14 Kostenlose Angebote:

Tel. 038231-87 00 27 oder 038231-89197 300


Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

www.blitzverlag.de

15

AUS UNSERER REGION

All-inclusive

Ein neues Sortiment startet bei famila Tierwohl-Produkte garantieren verbesserten Umgang mit Tieren Neubrandenburg/vtb. Die Firma WestfalenLand Fleischwaren GmbH aus Mßnster in Westfalen hat mit der Aktion Tierwohl ein Programm zur Verbesserung der Lebensbedingungen und des Wohlbeindens von Nutztieren gestartet. Wir wollten nicht warten, bis auf europäischer Ebene endlich ein Tierschutz-Label verabschiedet ist, sondern bieten Verbrauchern, die mehr fßr das Wohl der Tiere tun wollen, ohne auf Fleisch und Wurst zu verzichten, heute schon eine Alternative erläutert Westleisch-Vertriebsleiter Hubert Kelliger. famila ar-

beitet seit Jahren vertrauensvoll mit dem Lieferanten WestfalenLand zusammen und war gern bereit, diese Tierwohl-Artikel ins Programm aufzunehmen. Verbesserte Aufzuchtbedingungen sind nicht nur gut fßr die Tiere, sondern auch fßr die Qualität der Produkte, betont Uwe Holst, zuständig fßr den Fleischeinkauf bei famila. Die Kunden sind beim Kauf von Fleisch- und Wurstartikeln sehr preissensibel. Tierwohl gibt es natßrlich nicht zum Nulltarif, aber die Produkte sind deutlich gßnstiger als die Bio-Alternative. Wir sind ßberzeugt, dass unsere

Kundschat dieses wirklich gute Sortiment annimmt, so dass das Programm weiter ausgebaut werden kann.ÂŤ Der Preis fĂźr die Tierwohl-Artikel liegt um rund 8 bis 10 Prozent hĂśher als fĂźr konventionelle Produkte. Der etwas hĂśhere Preis geht fast ausschlieĂ&#x;lich an die beteiligten Landwirte, die sich fĂźr die Mitarbeit in dem anspruchsvollen Programm qualifiziert haben. Diese Betriebe sorgen dafĂźr, dass unter anderem die Haltungsbedingungen im Stall, die Wasserversorgung, die FĂźtterung, die Transportzeiten, die tierärztliche Versorgung

unter www.aktion-tierwohl.de zu inden. famila wird das neue Tierwohl-Sortiment regelmäĂ&#x;ig intensiv bewerben und mit Flyern und Plakaten in den Märkten Ăźber das Programm auklären. ÂťFakt ist, dass sich viele Kunden einen verbesserten Umgang mit den Tieren in der Aufzucht wĂźnschen. Wir bieten mit diesem Programm von WestfalenLand eine echte AlternativeÂŤ so Uwe Holst weiter. ÂťWenn die aufgeklärten Verbraucher dieses neue Angebot wahrnehmen, sind wir in Sachen Tierschutz in der Nutztierhaltung auf jeden Fall einen groĂ&#x;en Schritt weiter.

Tag der ofenen TĂźr

BĂśrsenspiel

Testamente rechtssicher gestalten

Auszubildende gewannen

Schwerin/sb/pm. Traditionell veranstalten die Notare in Mecklenburg-Vorpommern fĂźr alle interessierten BĂźrger auch in diesem Jahr am Mittwoch, 23. Januar, von 14 bis 17 Uhr einen ÂťTag der offenen TĂźrÂŤ. Unter dem Motto ÂťTestamente rechtssicher gestaltenÂŤ beantworten Notare vor Ort Ihre Fragen zum Erben und Vererben sowie zu den GestaltungsmĂśglichkeiten durch letztwillige VerfĂźgungen. Ist ein Testament Ăźberhaupt notwendig? Wer sind eigentlich meine Erben? Muss ich jetzt schon ein Testament errichten? Wie errichte ich ein Testament? Jeder hat einen oder mehrere Erben. Solange kein Testament oder Erbvertrag vorhanden ist, bestimmt das Gesetz, wer Erbe wird. Die Notare erleben immer wieder, dass viele Ehepaare irrtĂźmlich davon ausgehen, sie

wĂźrden sich gegenseitig allein beerben. Tatsächlich erbt der Ăźberlebende Ehegatte nach gesetzlicher Erbfolge, aber gemeinsam mit den Kindern oder den Eltern bzw. den Geschwistern des Verstorbenen. Eventuell sind sogar die GroĂ&#x;eltern erbberechtigt. Ein Testament kann privatschritlich errichtet oder notariell beurkundet werden – von Ehegatten oder eingetragenen Lebenspartnern auch als gemeinschatliches Testament. Die Erbfolge kann auch durch Erbvertrag gestaltet werden. Dieser kann auch von nicht verheirateten bzw. nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebenden Personen geschlossen werden und ist notariell zu beurkunden. Der Notar bietet eine umfassende Beratung und gewährleistet exakte Formulie-

rungen. Ein notarielles Testament macht zudem häuig den Erbschein ĂźberlĂźssig und kann somit Kosten sparen. Auch wenn der Erblasser durch letztwillige VerfĂźgung seine Erben frei bestimmt, billigt das Gesetz bestimmten Personen den sogenannten Pflichtteil zu, der nur unter ganz eingeschränkten Voraussetzungen entzogen werden kann. Unter Umständen kĂśnnen aber MaĂ&#x;nahmen zur Reduzierung des Plichtteils ergrifen werden. Viele weitere Informationen und Tipps zu GestaltungsmĂśglichkeiten erhalten Sie beim Tag der offenen TĂźr. Informationen Ăźber teilnehmende Notare erhalten Sie im Internet unter www.notarkammer-mv.de oder telefonisch bei der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern unter 0385-5812575.

Der Zarewitsch Stralsund/vpb/pm. ÂťDer ZarewitschÂŤ, eine Operette in drei Akten von Franz LehĂĄr ist am 25. Januar, um 19.30 Uhr im heater Stralsund, GroĂ&#x;es Haus zu sehen. Als Zarewitsch geboren zu sein, bedeutet Plichtgehorsam. Das zutiefst menschliche Verlangen nach Vertrauen, Verständnis und Liebe muss dahinter zurĂźcktreten. Aber es wird Ăźbermächtig in Zarewitsch Alexej und er indet alles, was er sich ersehnt, in der Tänzerin Sonja. Doch darf man persĂśnliches GlĂźck Ăźber das des Staates stellen?

Jetzt 2 x in Ribnitz-Damgarten

HerderstraĂ&#x;e 23 18311 Ribnitz-Damgarten Telefon: 0 38 21/62 01 4 Fax: 0 38 21/71 35 86

BoddenstraĂ&#x;e 2 18311 Ribnitz-Damgarten Telefon: 0 38 21/70 98 69-0 Fax: 0 38 21/70 98 69-11

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 7.00 – 20.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 7.00 – 21.00 Uhr

Stralsund/vpb/pm. In der dreimonatigen Spielzeit stellten die Sieger ihr Wissen rund um das BÜrsengeschehen unter Beweis. Die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres Vivien Recker, Julia Strohmeyer, Michael Liebeskind und Felix Wormsbächer von der Pommerschen Volksbank erreichten den ersten Platz in der konservativen Spielvariante. Wir haben uns meis-

+LOIHZHQQHUÅ]XIU K´NRPPW )RUVFKHU KDEHQ QXQ HLQ QHXHV QDW UOLFKHV 3UlSDUDW LQ )RUP YRQ %UDXVHWDEOHWWHQ HQWZLFNHOW HXYLULOŠ FRQWUROZHOFKHVGDV6WHK YHUP|JHQ GHV 0DQQHV YHUGUHLID FKHQNDQQ

'LH.RQWUROOHZLHGHU JHZLQQHQ 'LH %DVLV ELOGHW HLQ QDWÂ UOLFKHU VSH]LHOOHQWZLFNHOWHU$PLQRVlXUHQ NRPSOH[DXV/7\URVLQ/$UJLQLQ /0HWKLRQLQ XQG 1$FHW\O0H WKLRQLQVRZLHHLQHEHVWLPPWH.RQ ]HQWUDWLRQ DQ %9LWDPLQHQ 0LQH UDOVWRIIHQXQGQDWÂ UOLFKHU+RSIHQ ([WUDNW 'DV *HKHLPQLV OLHJWLQGHU:LU NXQJHLQHVDXV JHJOLFKHQHQ 6HURWRQLQ XQG +LVWDPLQVSLH JHOV 'LHVHVLQG HLQHUVHLWV IÂ U HLQH OlQJHU DQ

• Fachkundige Beratung • Lßckenlose Betreuung • Optimale GestaltungsmÜglichkeiten

tens ßber Handy abgestimmt, zum Glßck mit Flatrate. Einig waren wir uns jedoch fast nie. Durch das Zusammenspiel aller Meinungen hat es am Ende dann geklappt, so die Sieger. Aus 50.000 Euro Startkapital wurden nach drei Monaten 56.680,52 Euro. Im Rahmen der Ausbildung zur Bankkauffrau, zum Bankkaufmann ist das BÜrsenspiel eine wertvolle Erfahrung. Alle an deutschen BÜrsenplätzen zu einem Stßckkurs gehandelten Papiere stehen im Spiel zur Verfßgung. Daytrading, Limitauträge, Abrechnungen zum Echtkurs mit Spesen, Guthabenverzinsung, Dividenden, dazu aktuelle BÜrsennachrichten und vieles mehr geben den Azubis wertvolle Einblicke in marktwirtschatliche Zusammenhänge und in den Handel mit Wertpapieren, berichtet Michael Arndt, Leiter der Privatkundenbank in der Pommerschen Volksbank. Die zehn besten Auszubildenden im Verbandsgebiet erlebten einen Tag in der Frankfurter BÜrse und bei der DZ BANK.

FAHRZEUGE

GDXHUQGH (UHNWLRQ EHL JOHLFK]HLWL JHU 'HVHQVLELOLVLHUXQJ GHU (PS ILQGOLFKNHLWGHUIHLQHQ3HQLVJHIl‰H YHUDQWZRUWOLFK 6RPLW N|QQHQ EH WURIIHQH 0lQQHU DE VRIRUW ,KUHQ Ä0DQQ VWHKHQ³ XQG GHU 6DPHQHU JXVVNDQQKLQDXVJH]|JHUWZHUGHQ

) UZHQLVWGDVQHXH HXYLULO© FRQWUROJHHLJQHW" +DXSWVlFKOLFK I U 0lQQHU GLH 3UREOHPH KDEHQ EHLP 6H[ OlQJHU DOVHLQH0LQXWHGXUFK]XKDOWHQ 'DVQHXHHXYLULO© FRQWURO LVWVHKU JXW YHUWUlJOLFK XQG UH]HSWIUHL LQ DOOHQ$SRWKHNHQ 3=1

RGHUGLUHNWEHLP +HUVWHOOHU XQWHU ZZZHXYLULOGH HUKlOWOLFK

Notarin Ilse-Marie Kunze v.-Homeyer-Str. 4 18507 Grimmen Telefon (038326) 6640 Notar Dr. Guido Harder Jungfernstieg 14 18437 Stralsund Telefon (03831) 393 690 Notarin Elke Heiden Alter Markt 11 18439 Stralsund Telefon (03831) 287 80 Notar Helmut Seipel Jungfernstieg 22 18437 Stralsund Telefon (03831) 610 50 Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Autohaus Abraham GmbH Bergen • Sassnitz

Wir kaufen Ihren Gebrauchten! Telefon 03838/802514

Tag der offenen TĂźr

Notarin Kerstin Dobiasch Neue Str. 7 18528 Bergen a. RĂźgen Telefon (03838) 256 270

Ihr neues Auto?

KLEINANZEIGEN

am 23.01.2013 von 14.00 – 17.00 Uhr

www.edeka-bruening.de

1HXHVDXVGHU1DWXUPHGL]LQ

1DKH]X MHGHU I QIWH 0DQQ LQ 'HXWVFKODQG OHLGHW XQWHU YRU]HLWL JHP6DPHQHUJXVVÄ'DPLWLVWGLH VHV7DEXWKHPDHLQQRFKYLHOJU|‰H UHV 3UREOHP DOV (UHNWLRQVVW|UXQ JHQ³VRGHUEHNDQQWH8URORJH3URI +DUWPXW3RUVWDXV+DPEXUJ 'DV PDQJHOQGH Ä6WHKYHUP|JHQ³ GHV 0DQQHV EHODVWHW PLWXQWHU YLHOH %H]LHKXQJHQ ¹ LQVEHVRQGHUH OHLGHW GLH 3DUWQHULQ GXUFK GDV YRU]HLWLJH (QGH EHLP /LHEHVVSLHO GD )UDXHQ PHLVW HLQH OlQJHUH 6WLPXODWLRQVGDXHU ELV ]XP +|KH SXQNWEHQ|WLJHQ

Bei der Siegerehrung: Felix Wormsbächer, Vivien Recker und Michael Liebeskind (v. l.) nehmen ihre Auszeichnung in Empfang. Foto: privat

Notare vor Ort

$1=(,*(

300

sowie die Unterbringung der Muttertiere, gegenĂźber den derzeitigen gesetzlichen Standards weiter verbessert. Um alle diese Standards zu verbessern, sind aufwendige Mehrarbeiten und PrĂźfungen notwendig. Die meist von Familien seit Generationen gefĂźhrten landwirtschaftlichen Betriebe verfĂźgen Ăźber die dazu notwendige GrĂśĂ&#x;e und technische Ausstattung, um dies auch wirtschatlich leisten zu kĂśnnen. Ein detaillierter Vergleich der Merkmale zwischen der Aktion Tierwohl und den gesetzlichen Anforderungen ist im Internet

Stralsund/vpb/ar/arie. FĂźrs erste Quartal 2013 hat sich Kia etwas Besonderes einfallen lassen. ÂťAb sofort wird die siebenjährige Herstellergarantie von zwei weiteren 7-Jahres-Angeboten ergänztÂŤ, so Frank Gonschior, Verkaufsberater im Autohaus Pollin & MĂźller GmbH, ÂťIm Kaufpreis ist ebenfalls eine kostenlose Wartung Ăźber diesen Zeitraum enthalten und Modellen mit werksseitig eingebauter Kartennavigation wird sieben Jahre lang einmal jährlich ein Gratis-Updates der Karte zur VerfĂźgung gestelltÂŤ. Das ausschlieĂ&#x;lich fĂźr Privatkunden angebotene Paket Âť77-7ÂŤ ist bis zum 31. März 2013 befristet. Mit diesem All-inclusive-Angebot macht der koreanische Autobauer die Unterhaltskosten fĂźr den Zeitraum von sieben Jahren ein groĂ&#x;es StĂźck transparenter. Diese beschränkten sich somit auf Versicherung, Steuern, Kraftstoff und VerschleiĂ&#x;teile. DarĂźber hinaus sei das Âť7-7-7ÂŤ-Paket an das Fahrzeug gebunden, so dass im Falle eines Fahrzeugverkaufs die Garantie auf den neuen Besitzer Ăźbergehe. Das kostenlose Wartungsangebot gilt fĂźr sieben Jahre und maximal 105.000 Kilometer. Das entspricht einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometern. Die Wartung erfolgt den Angaben zufolge nach Wartungsplan und beinhaltet auch die Karosserieinspektion entsprechend der Bedingungen der Durchrostungsgarantie. Wartungsmaterialien wie Ă–l, Ă–lilter, Benzinilter, Lutilter und BremslĂźssigkeit sind im Paket enthalten (VerschleiĂ&#x;teile exklusive).

Ralph Hoffmann

Autoglas fßr Pkw, Lkw, Bus Steinschlagreparaturen TÜnungsfolien Stralsund • Platz des Friedens 23

03831- 30 68 72

Mitsubishi 300 Kleintransporter mit Pritsche zu verkaufen. Tel. 01626966071

autoglashoffmann@gmx.de

MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Sofort BarGeld Kaufe jeden Pkw-Lkw-Bus usw. Mängel egal. Tel. 01 70/4 71 38 94

Ankauf von Alt- und Schrottautos bis 200,-â‚Ź, alt und gut bis 500,-â‚Ź. Tel. 0162-4060018

Autovermietung Minkwitz - Lkw ab 69,- ¤ pro Tag - Transporter ab 53,- ¤ pro Tag Auch stundenweise oder Langzeitmiete.

PKW-ANKAUF Kaufe st. PKW, ob alt o. defekt, nehme alles, Telefon: 01 72 / 3 14 23 34

RĂœGANER kauft ständig Fahrzeuge aller Art, seriĂśse Abwicklung Tel: 03838/828300 o. 0160-8347173

Sofort Bargeld! Pkw, Transporter, auch Unfall ab Bj. 99

Tel. 0172/3 87 89 80

18437 Stralsund, Platz des Friedens 19 Tel. 0 38 31/28 17 60

Kaufe ihr Auto  0162-8830327 Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824 KFZ Batterien, gebr. gesucht, zahle 400₏/t Tel. 01723212054

Suche dringend einen MINIBAGGER und k l e i n e n Radlader. Tel.03939/ 981444 Suche Wartburg  0173-2095529

353

Tourist.


16

www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

KLEINANZEIGEN

FAHRZEUGE Verk. Tiguan Track&Field Silver Leav Met. 4Motion Allrad 1,4L 150PS Benzin Bj. 2009 66700 Km, AHK, Klima, Sitzhzg.Tempomat, Standhzg. Park Pilot uvm. TÜV 3/14 VB 15590 Tsd. Tel.:0173 9906164 Verk.Fiat Punto 1,2i TÜV neu Bauj.11/ 00 97Tkm 1.Hand Klima 4xAirb.SV ZV eFH kein Rost sehr gepfl.1999€ Tel.0173/8175298

4WRB M W 5-Loch-Felge, neu, Preis VB  038326-82508 Alte Sackwaage, 60 €.  01734736117 Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Fabrikneue Marken-Küchen zu unglaublich günstigen Preisen! Neuware aus Geschäftsauflösung, Konkursmassen, Musterküchen. Bis zu 50 % billiger.  03831-2123107

FENSTER & TÜREN Kunststoff & Alu, T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

Baumfällungen aller Art  01726030501 gew. Baupartner Dachdecker-Klempnerarbeiten Carports-Trockenbau 0179 - 947 79 11

300 m² Fliesenausstellung 18320 Ahrenhagen, Hauptstraße 147 Tel.: 038225 30683 Wir planen Ihr Bad.

Fliesen-, Platten- u. Mosaikleger Karsten May, Tel. 03831/497354 oder 0176/26174835 Baudienstleistungen, Trockenbau & Umbau, Hochbau & Maurerarbeiten, Bodenplatten & Fundamente, Pflasterarbeiten,

Für Flohmarktpreise zu verk.: Frühling- u. Sommersachen Mäd., Gr. 7498, Kombi-Kinderbett m. Matratze usw. Sportwagen rot, Kindersitz (Auto) 9-18 kg, alles gut erh.  0172-3084972 HEU (Rundballen) nähe HGW zu verkaufen ab 18Uhr 03835513064

HOLZFENSTER UND -TÜREN, günstig!

WOHNWAGEN

Su. Wohnwagen 0162/8646415

T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

Tel. 03 83 21/6 03 61

Kaminholz, Buche trocken/frisch, Sonderaktion, 0160-4949644 Kindersitz Roller Berlin/Wiesel/Troll neu (Original) 149,00€, 0171/8294070

KOHLEN

Aktionspreise GRIMMEN

Fischereischein Wochenendlehrgang in Bergen am 22.02.2013 Angelgeschäft Holzerland — Tel. 03838 23970 —

Renovierungen, Fassadendämmung Handy 0173/6 40 86 92

ITK RÜGEN - Internet, Telefon, Kommunikation - Peter Gloede - Planung, Installation, Service für PC, Netzwerk, DSL, Kabel- o. Sat-TV, LWL - 038302545588 / 0160-97642151 / info@itkruegen.de

NORD-BRENNSTOFFE

WASSERSPORT Bayliner 2755 ciera u n v e r b a s t e l t u . s e h r g u t e r Z u s t a n d , B j 93, L = 8. 60, B = 2. 60, T = 0. 80, 7,4l/330Ps, 1,1L/km bei 25kmh, Speed 70kmh, Bravo1 Antrieb, alle Wartungen neu 10/12, inkl. Hafentrailer+Schlauchboot+3,5Viert.Ab, uvm. Kontakt. 01713695145, HK_CS@web.de

Innen- und Außenputz

Trockenausbau, Badsanierung, Innenputz- & Maurerarbeiten. Malerarbeiten u. v. m. Tel. 0174/7405292

Wohnmobilvermietung! Noch freie Termine 2012

Tel. 01 77 - 46 54 228

03 83 26/5 34 14 Mo.-Fr. 7.30 - 18.00 Uhr Masssage- und Kosmetikzubehör günstig an Selbstabholer zu verkaufen! Massageliege, Thermo-Sterilisator, Kosemtiklampe, Bedampfer, Preis VHB, Strandhotel Baabe, Tel: 038303150

www.blitzverlag.de LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

Mauern, Putzen, Fliesen, Dachdecken, Trockenbau. Tel. 03822 /14 99 63 oder 01 52/21 65 41 23

Baugeschäft Meisterbetrieb Übernehmen alle Arbeiten am Bau, auch Kleinaufträge. Tel. 01 51/58 84 79 16

ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

Schneeschiebeschild Fortschritt E930/931 neu (Original) ca. 1,00x0,40m, 248,00€, 0171/8294070

Obstbaum und Gehölzschnitt vom Gärtnermeister Tel. 01743366949.

Verk. kl. Bunde Weizenstroh (Greifswald)  0151-18212457

BRENNSTOFFHANDEL STRALSUND-BERGEN-GRIMMENRIBNITZ DAMGARTEN

AKTIONSWOCHE · Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

DIENSTLEISTUNGEN

Der Notruf für Ihre Sicherheit

0 38 31/4 73 10

AUB

Abwasser- u. Umweltanlagen GmbH 18442 Steinhagen An der B 194 Nr. 6

TEL. 03 98 26-7 65 77

Kläranlagen: Einbau und Service 038327 60 793

0800 - 66 44 788

www.aub-abwasser.de Baumfällarbeiten Problembaumfällungen, Rigging, Seilklettertechnik, Entsorgung

Brennstoffhandel Richtenberg

Tel. 0173 / 7 33 99 98 www.special-rope-access.de

www.voss-holz.de Tel. (038322) 8 68 Fax 5 11 74 • • • • •

Baulistenholz bis 13 m Länge Brettschichtholz + Konstruktionsvollholz Nagelplattenbinder + Fertigabbund Proilholz, Rauhspund, Massivholzdielen Riffelbohlen + Palisaden + Carports

Zu den Hellbergen • 18461 Franzburg Vertrauen Sie nur dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert!

Briketts

Schmuck • Zahngold • Silber Glashütter Uhren vor 1970 • Münzen

supergünstig

Barankauf

Holz gratis Wir liefern überall hin!

Bestellannahme 8.00–18.00 Uhr Tel. 03 83 26/46 99 34

Greifswald

Für Sie vor Ort in Greifswald.

Baumplegearbeiten Baumfällung Seilkletterarbeiten Stubben fräsen Großhackereinsatz Gehölzwertermittlung Baumgutachten Verkauf von Brennholz Kaminholz

in Hohendorf, 245 m² Wl. Haus 1, 4 Zi., Grdst. ca. 2.000 m² Haus 2, 5 Zi., Grdst. ca. 3.000 m² 2 Nebengebäude, 1 große Scheune, Garagen, 1 Carport, KP: 240.000 € zzgl. Courtage 0172-3189388 / 03831-297488 www.kawohls-hausverwaltung.de

Bootshaushälfte in Prerowhafen ab sofort zu vermieten, 60 € mtl. + 75 € NK jährl.,  0228-430104 od. 01711475846

Bungalow Umg. Grimmen, Bj. 2012, Wfl. 210 m², 5 Zi., 2 Bäd., Fußbhzg., Gst. 5889 m², Viehh. mgl./Stall, Wir erw. Ihr Gebot n. Besichtig., (Scout-ID - 67946802) KP zzgl. Prov. Ackon Stralsund Immobilien 03831-20 38 143 od. 0160 16 26 875

Interessante Wohnimmobilien in Stralsund und Umgebung!!! - EFH/ Altersgerechter Bungalow, in Groß Ked.hagen; Baubeginn erfolgt; Grundstück:ca 525 qm; 4 Zimmer, KM: 700,- ¤ zzgl.NK; Auch Kauf möglich! - EFH in Stralsund, BJ. ca 2004; 4 Zi, kleines int. Grundstück mit Doppelcarport, KP: 155.000,- VHB - Kl. EFH in Prohn, 4 Zimmer, Grundstück ca 1000 qm, KP: 115.000,- ¤ VHB - San.bed. EFH/DHH vollunterkellert, 4 Zimmer, in Altenpleen zu verkaufen; ca 827 qm Grundst.; KP: nur 70.000,- VHB - Mod. EFH /Bungalowtyp, 4 Zi, kl. gepfl. Grundst. mit Carport und Geräteschuppen in Stralsund; KP: 165.000,- ¤ VHB Alle Angaben zzgl. Maklercourtage. Weitere int. Gewerbe und Wohnungsangebote erhalten Sie im Büro!!

Graske Immobilien/IVD Tel: 03831 298833

www.Pommern-Immobilien.de Haus mit Grdst. 1500 m² in 18510 Zarrendorf, mit viel Nebengel. zu verk. V H B  0162- 8484515

Rarität in Altefähr! Reetged. EFH, ca. 150 m² Wfl., 6 Zi., 2 Bäder, 424 m² Gst., Bj. 1900, saniert, off. Balken, inn. FW, Kamin, EG Fußbhzg., 210.000 ¤ KP zzgl. 4,76 % Prov.

Busdor fer Str. 1A 17498 Behrenhoff

Tel.: 038356 / 5 14 61

2 RW, 55 m², Kü., VB, Balk., in Samtens sofort zu verm., KM 330 € + 100 € NK.  038306-20006 o. 01634109575 Biete 3-Raum-Wohnung 1.OG 83m² Kniep.-Vorst. EBK, Wannenbad, Balkon, Keller KM 606,00 € + NK Tel. 0176-63406012 D e t t m a n n s d o r f - K ö l z o w 3 Z. 65 qm EG 365 € + Garage provisionfrei Tel. 0177-77 12 099 NM f. 2-Raum-Whg., 55 m², Bungalow-Stil Tribs. Vorstadt m. Stellplatz mögl., KM 200 + NK, Hofanbau.  04148-1226 ab 15.30 Uhr NM f .EFH in RDG ab 1.2.13, 100qm, 3 Zi, KM 600 €, Tel. 0176/40118363 Provisonsfrei-18445Klausdorf 2RWHG im OG eines 2 Fam-WHS ab 1.2.2013, Wfl 55 qm mit EBK, Bad, Balkon, Carport, Gartennutzung, ruhige Wohnlage, mtl. Kaltmiete 302,50 Tel.: 038323-80388 SU CHE N ACHMIETER für 3 Raum Wohnung in Gingst/Rügen ab SOFORT. Möbel können Kostenlos Übernommen werden. Tel:0174-9100469

Kletzin, große familienfreundliche Wohnung, 3 Zimmer, 75 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Renovierungsleistungen erwünscht, Tel. 0176/41193407 ab Montag.

Kletzin, große familienfreundliche Wohnung, 7 Zimmer, 165 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Renovierungsleistungen erwünscht, Tel. 0176/41193407 ab Montag. Mönkebude, 2-R.-Whg., 350 € WM, Stellpl.  0151-14969460

ETW in HST, Altstadtnähe, 82,35 m², 2. OG, 2 Zimmer, 2 Bäder, 2 Balkone. EBK, je 1 Keller-, Abstell-, u. Fahrradraum, Fahrstuhl, PKW-Stellpl. KP 154.000 ¤ zzgl. Prov. Ackon Stralsund Immobilien 03831-20 38 143 od. 0160 16 26 875

Umzüge www.nordfracht-umzuege.de nordfracht@online.de

WOHNUNGEN Angebote Schöne mod. 2-R.Whgen (53 + 63m²) in Barth, attr. Lage, inmitt. schöner Grünanlagen, günstig zu vermieten, ohne Prov., Besichtigung unter Tel. + Fax 038231/66158 (AB) und 089/413096-224 F l e m e n d o r f , schöne, ruhige 3 RaumWohnung mit Ofenheizung ca. 70 m², teilmodernisiert, neues Duschbad, prov.frei, Miete Verhandlungssache, Info 01776911211 Großzügige 4-R.-Wohnung, in Stralsund zu vermieten, Mieterbeteiligung bei Renovierung erwünscht, Miete verhandelbar, Tel. 0176/41193407 ab Montag

• Privat u. Büro, Nah-, Fern- u. Auslandsumzüge • Kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort • Möbellagerung und Entrümpelung • Aufzuggestellung mit Fachpersonal • Vermietung Möbel-LKW mit Fahrer • Möbelmontagen aller Art incl. Küchen • Verkauf und Vermietung von Packmaterial

Tel.: 03831/30 62 80 Fax: 30 62 82 Richtenberg, große familienfreundliche Wohnung, 4 Zi., 125 m², mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, Miete VB. Eigenleistungen gewünscht/Verrechnung oder mietfr. Tel. 0176/41193407 ab Montag.

Velgast 3 RWhg ca. 55qm, 240 € + 29 € NK  0171-1604382

Vermiete Wohnungen in der Region

Idea-Immobilien Tel. 03831/612810

Stralsund Tel. 03831/374660

Kostenlose Beratung, kompetent und zuverlässig!

Ackon Stralsund Immobilien 03831-20 38 143 od. 0160 16 26 875 V erk. kl. Haus  0175-6321489

in

Richtenberg

IMMOBILIEN Gesuche Nette Familie sucht Ein-/Zweifamilienhaus zum Kauf Tel. 03334 237422 www.pueschel-immobilien.de

porte Trans d fern un nah

R

n Gb

ge & üge börse Rü z m s U Möbel Peter

A&V

Möbel • Hausrat • Bücher

Tel. 0 38 38/2 40 70 • Fax 0 38 38/25 60 10 Mo. – Fr. 9.00 – 17.00 Uhr • Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0160 / 99 70 21 78

Meissner Immobilien Inh. Dana Menzlin Wir sind für Sie da, in Barth und Umgebung! Tel. 0800 - 9 333 666

Su. DHH o. EFH in ruhiger Lage Ossenreyerstr. 37 · 18439 Stralsund Tel./Fax: (03831) 29 43 72

auf Rügen, in o. um Bergen bevorzugt Brüdgam Immobilien 0170 18 24 787

Welcher Bauherr sucht Hilfe? Bin Dachdecker  0175-6321489

Su. preisw. EFH/DHH auf Rügen.  0162-4060018

Wir verwalten Ihre Immobilien IDEA-Immobilien GmbH Tel. 03831/612810

Suche dringend für Arzt auf dem Darß/ Wassernähe EFH zur Miete oder Kauf. Gerne auch in Wassernähe oder Insellage.

Schöne Aussichten

Heizöl Diesel Schmierstoffe Brikett Erdgas Telefon 03834 842484

2 Häuser + 2 Grundstücke =1 Preis

K a r n i n bei Barth, zwei Wohnungen mit Kachelöfen, 42 bzw. 54 m², schöner Schnitt, geflieste Wannenbäder, ruhige Grünlage, prov. frei, Miete netto ab 175,00 ¤, Info 0177-6911211

Su. auf den Inseln Rügen/Usedom sowie auf dem Darß Immobilien jegl. Art www. Immobilien-Teske.de T. 016099702178

Kompetenz in Sachen Baum • • • • • • • • •

NACHMIETER

Angebote

24h

gesackt oder lose

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

SVDV mbH, Tel.: 0 38 31/26 58 16 post@svdv-gmbh.de Reinigungsservice für Privat und Firmen, Hauswirtschaftliche Hilfsdienste und Betreuung im ganzen Kreis.

www.blitzverlag.de

1-Achs-Traktor m. Schneeschieber u. a. Geräte 0160-98205416

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler, Tapezierarbeiten, Laminat u. Fassadengestaltung günstig mit Garantie 0172/1730946 & 03831/2030349

Solarium z.vk. Tel.: 038323/71329

VERKAUFE

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

IMMOBILIEN

Suche erschlossenes Grundstück oder EFH in 18442 Wendorf/ Neu-Lüdershagen zum Kauf. Tel. 0170.1111.424

Stralsund-Dänholm Zur Sternschanze Funk: 0171 71 538 98 Tel./Fax: 0 38 31/66 68 37

Kostenlose Bereitstellung von Containern 5, 7, 10 und 30 m³ für privat und gewerblich.

Suche Haus zur Miete oder Mietkauf in Nordvorpommern Eixen Bad-Sülze Marlow und umgebung Tel. 01742640732

Suche Häuser und Grundstücke Idea-Immobilien Tel. 03831/612810

Wohnen am Stadtrand in der 3. oder 5. Etage mit Weitblick 3-Raum-Wohnungen, saniert mit ca. 58,50 m² Miete ab 250,- ¤ zzgl. NK +Kaution beziehbar ab 01. Februar 2013

WOBAU BARTH

Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Barth Waldstr. 2, 18356 Barth, Telefon 03 82 31/6 79-0, Fax 03 82 31/6 79-33 info@wobau-barth.de, http://www.wobau-barth.de

300


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

17

KLEINANZEIGEN

WOHNUNGEN Angebote Provisionsfrei in Stralsund, sanierter Altbau, Erstbezug, 2 Raum Whg. mit 65 m², Kamin, Laminat, Wanne, Dusche, Parkplatz, Tribseer Damm 15, KM 420 € + 150 € NK, Riebe Immobilien 039771/53463

Küchenhilfe-Pizzafahrer in Barth gesucht.  03823-189064 Reinigungskraft gesucht, zeitl. flexibel & zuverl. für Ferienhaus in Prerow (2 Wo.) - Gute Bezahlung ! 01723014684 Reinigungskräfte in Z ingst gesuc ht, 10€ / S tund e, Fahrgem einsc haft ab S tralsund m ö glic h. H aup tsä c hlic h S a/ So, Tel: 038232-84979

Zingster Reinigungsservice Zimmer frei für Azubi in 18586 Sellin  038303-85676

WOHNUNGEN Gesuche Ju. Fa. s uc h t s c h ö ne 4 R W in HST (Stadt-Knieper West) ges. 550€.bis Ende März01737586205 Su. 3 - 4 Zi - WHG ab 70qm in HST max. 1.OG mit Balkon mgl. mit GästeWC Tel.: 0151-58540117 WHG/HAUS ETC. ruh. Lage, Tierh., 260 € KM, 0151-10747849 Zimmer Unterkünfte f. Handwerker Monteure, Urlauber ges.0391-55721400

STELLEN Angebote

sucht Sie für die Saison 2013. Ÿ Beste Arbeitsbedingungen Ÿ flexible Arbeitszeiten Ÿ gute Bezahlung Zuschriften unter Chiffre 1264 an den Vorpommern Blitz Tribseer Damm 2 18437 Stralsund

Su. zuverl. mob. Haushaltshilfe im B ereich Ribnitz, für Singlehaushalt. Zeit nach tel. Vereinb.  03821-720658 Suche für priv. tel.03831/9439901

Nähunterricht.

Suche MELKER, ab sofort, Vollzeit, Gehalt, 3-Schichtsystem, in 18516 Bretwisc h, Wohnung vorhanden, Tel.:01717225970 Suchen Erzieher/in u. Praktikanten ab 01.02.2013 für Kinderhaus RÜGEN in Göhren. Päd. Ausbildung Bedingung ! Infos : www.kinderhaus-ruegen.de ! Fam. Manfraß, Tel.: 038308-2295

Alte Holsteiner Zuchtstute, braun, Calypso IV-Capitano, Hengstmutter zu verkaufen, 1.500,00 €, Tel.: 0173/ 7703766 Beagle Welpen zu verkaufen 03834/ 507611 BGS-Welpen abzugeben, o . P ap . , E lt ernt . w erd. j ag dl. g eh alt .,  01717710534 Eber zu verkaufen.Tel.01626966071 Hunde-Haftpflicht € 39,87 / Jahr Pferde-Haftpflicht € 65,45 / Jahr  (03601) 750515 oder im Internet: www.Beitrag-sparen.de

Kaufe Schlachtpferde Frank Latzkow Tel. 0171-7794525 Norw. Waldkatzen zu  038371-21277 od. 08445362

verk. 0152-

Perserbaby, 3 Mon. entwurmt, geimpft, stubenrein z. vk. 038323/71329 Verschenke zwei 5 Monate alte Katzen.  038323-80881

SUCHE Machen Sie Ihr Altgold zu Geld! Gold- und Silberankauf vom Fachmann

Unsere 3 FeWo´s in Zingst möchten von einer netten Damen betreut und gepflegt werden.  0160-2287694

* BARANKAUF *

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480€ die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

Banner, Skyscraper, Smartphone – alles keine Fremdwörter? Dann sind Sie bei uns richtig! Aktiver telefonischer Verkauf von Medienpaketen für Geschäftskunden. Arbeitsort Stralsund www.asmediasales.de Tel.: 0 30 - 58 58 62 28 oder bewerbungen-mediasales@axelspringer.de Etabliertes Unternehmen sucht selbständige Mitarbeiter/innen für Qualitätssicherung! Abgeschl. Beruf Fach Metall von Vorteil. Führerschein, PKW und Bereitschaft zur Weiterbildung Voraussetzung. Bewerbung und Lebenslauf bitte schrftl. an: Fa. Mertens ZfP, Städtleweg 6, 89165 Dietenheim Durchstarten vom Junior- zum Seniorverkäufer (m/w) in der Verlags- und Medienbranche. Aktiver telefonischer Anzeigenverkauf im Geschäftskundenbereich. Flexible Arbeitszeiten. Arbeitsort Stralsund www.asmediasales.de Tel.: 0 30 - 58 58 62 28 oder bewerbungen-mediasales@axelspringer.de

Gesucht (m/w): Lokführer, Wagenmeister, Kundenbetreuer im Nahverkehr (Zugschaffner) zum sofortigen Einsatz nach Weiterbildung. 100 % Vermittlung derzeit! Jetzt anmelden! Tel.: 0341 2414-0/ -121 / weiterbildung@awv-leipzig.de; www. awv-leipzig.de

Verkaufsfahrer für Hähnchengrill gesucht Teil- oder Vollzeit möglich auch Quereinsteiger. Früh- oder Vollrentner sind willkommen! Telefon 038221 80666 nach 18.00 Uhr Suchen junge Leute! Ab sofort! M/W ab 18 J. für leicht erlernbare Tätigkeit. Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. Festeinstellung möglich. Info unter 0176/58626253

Wir stellen ab sofort ein:

Kellner/in (Vollzeit/unbefristet) unbefristet. Waldhotel Göhren GmbH Tel. 038308-50500 Zur Verstärkung unseres Teams in der Spielothek in Bad Sülze suchen wir kundenfreundliche Mitarbeiter/innen mit einer gepflegten äußeren Erscheinung für eine Festeinstellung. Interessenten melden sich bitte telefonisch unter: 038229 79568

Vertrieb von hochwertgen Reinigungssystemen (geschützte Produkte) im höheren Preissegment, keine Eigenakquise.

Bewerben Sie sich:

STELLEN Ehem.Koch (Alterteilzeit) sucht ab April kleine Nebentätigkeit im Raum Binz, Saßnitz.KFZ ist vorhanden. Tel. 01729566385 Express-Kurierfahrer in ungekündigter Stellung sucht neuen Wirkungskreis. Fahrerkarte vorhanden. Auslandskenntnisse in DK, S, Fin vorhanden. Tel.: 0174-6852042

Tel. 0395/7697819 Wir suchen im Auftrag für die telefonische Kundenbetreuung eines Versandhandels kaufmännische Mitarbeiter/innen. Die Arbeitsorte sind Stralsund und Barth. Bei Interesse rufen Sie uns unverbindlich unter 03831-27878925 an. Für mehrere Standorte in Stralsund und auf der Insel Rügen suchen wir dringend Mitarbeiter/innen für die Lebensmittelproduktion. Bitte melden Sie sich telefonisch bei der Agentur der Wirtschaft unter: 03831-27878923.

Mitarbeiter für den Winterdienst für den Bereich Stralsund gesucht. Bitte unter der Rufnummer 03831/460015 melden. Naturkindergarten Spielhaus Lohme Rügen sucht kreative staatl.anerk.Erzieher/-in oder vgl.Abschluss ab 1.März für 25-30 Std./Wo. Bewerbung an Spielhaus, Arkonastr. 23, 18551 Lohme oder Auskunft unter 01732319119 300

Münzen, Briefmarken ges. T. 01723990992 Sammler kauft fast alles Tel. 01723990992 Schwarzer Kater, ca 2 Jahre mit weißem Flecken an der Schnute, weißem Latz, weiße Pfötchen , hört auf ` Tomy` am Mi. 09.01. in Martensdorf entlaufen.Wer kann Hinweise geben ?Bei erfolgreichen Hinweis / Rückgabe Belohnung. Tel. 0171/2154249 Su.N VA-U hr u.Dolch (bis 150,-€) DDR-Indianer, Autos, Schallplatten (Rock, Beat, Jazz, Blues)u.a.Tel. 015125088570 Suche AWO Touren motorrad oder Teile, Bitte alles anbieten, gute Bezahlung. Telefonnummer: 0173 239 21 30 Suche Knöpfe aus ehemaliger Schneiderei oder Kurzwarengeschäft, bittealles anbieten, Tel.03831-4669869 oder 0172-3151924 Suche Simson S 51 T.01729176921

GELDMARKT

Ansprechpartnerin: Frau Hoth

Gesuche

Handelsvertreter gesucht!

Uhrmachermeister Uwe Alms 18311 Ribnitz-Damgarten, Lange Straße 32, Tel. 0 38 21 / 43 76

Fliesenleger mit 25-jähr. Berufserfahrung sucht Nebentätigkeit  017620778082

BAR-Auszahlung! auch ohne Schufa möglich, Verm. Moltz & Partner Auszahlung unter: Tel. 03621/7375701-7375702

3jähr. Stute, Quinchy-Leonce zu verkaufen, 2.500,00 €, Tel. 0173/7703766 5J.alter Kater(grau, weiße Pfoten, stubenrein, kastriert, kennt Wohng.u.Freigang) abzugeben 03831/4446436 5jähriger Stute, braun, 168 cm, Quidams Rubin-Landfriese zu verkaufen. 3.500,00 €, Tel.: 0173/7703766

Tel. 0381-455705 www. ataxa-pv.de Auf ins neue Jahr. Vielleicht zu zweit. Ich 49, 1,70, schlank suche Ihn um die 50 und über 1,80. Freue mich auf deine E-Mail an: NeuesjahrNeuesglueck@ gmx.de Bin männl., Mitte 40, gepflegt, charm. u. offen für vieles. Gern auch Ausländerin, Asiatin oder dunkelhäutig. Möchte dich mit ganz viel Phantasie verwöhnen.  0152-04191261 Wo finde ich dich, die kleine, süße, weibl., schlanke, junge Sie, so ab ca. 30 J., für sehr zärtl. Begegnungen u. gemeinsame Unternehmungen, hin u. wieder mal. Spätere, feste Bez. nicht ausgeschl. Ein Kind wäre kein Problem. Brigitte 67, Ostsee-Anz. v. 16.1., Nr. 9045. Jürgen 45, a. HST möchte Sie ohne PV kennenl.  0174-2866174 bitte rufen Sie an. Die Treue! I c h bin 32 J ah re al t, 1, 74 c m g ro ß . I c h s uc h e einen P artner ( bis 50 J ) T reue, O ffenh eit, E h rl ic h k eit, L iebe d a s ein w ic h tig s ind . I c h bin k l ein und m anc h m al g ro ß , bin s tark , aber auc h v erl etz l ic h , bin o ffen und eh rl ic h , fü r N I C H T S u nd NIEMANDEN verbiege ich mich, bin aber kein Typ Mensch, der meint, das Recht gepachtet zu haben... . Ich bin eindeutig zu jung für mein Alter, ;-), denn ich bin einfach ein lebendiges und fröhlich, flippiges ETWAS und das ist gut so-) Ich suche einen Partner, mit dem ich dieses bunte Leben teilen und genießen kann, der spontan und witzig ist, dennoch den Ernst des Lebens im Auge hat. Einen Partner, mit dem man Pferde stehlen kann, mit dem man dann aber auch gemeinsam den "Mist" wieder wegräumt. Einen Mann mit Humor und einem aufrichtigen Herzen, der Nähe, Treue, Vertrautheit und Partnerschaft zu schätzen und zu genießen weiß! katy.flocke@gmail.com  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1649

Oldtimerfreund sucht AWO & EMW. (auch Defekt oder Teile) 01724383987 Suche dringend für Friseurprüfung Damenmodell: Thema Dauerwelle (kostenlos) in Stralsund Bitte melden Tel. 015222703304 Bunde

Heu

 0171-

Verk.PKW zum fahren mit Mopedschein Tel.:01704128887 Wer erteilt mir (67 ) Privatunterricht im Kayboard spielen ( in Stralsund ) Tel. 2039289

PARTNERSCHAFT Alleinerz. Vater aus Stralsund möchte junge Frau, auch mit Kind, kennenl.  0151-15467067

Jg. Mann, 46 J., 1,70 gr., Pfundskerl, su. Frau mit der man Pferde stehlen kann, aus HST, kann auch ein Handycap haben, Zusch. m. Bild erbeten  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2284 Junger Mann, 48 J., gepflegt u. mobil sucht tolerante Frau für gelegentliche Treffen. SMS an 0175-8895185 Mama (2K) 33J, sucht ehrl., romant., liebevollen, berufst. Mann für gem. Freizeitgestaltung/Beziehung, SMS 01623296165 Man kann mit vielen Leuten zu Abend essen, aber nur mit wenigen frühstücken!!! Er, 48/1,83-sportl., ordendlich, klug, sucht nach Dir! Schreibe mir (servus2013@gmx.de) und lass uns mal bei geg. Sympathie etwas zus. unternehmen. LG Carsten Naturliebhaberin, 27, 1,76 m, schlank, mit Herz und Verstand sucht passenden Ihn bis 34, gern handwerklich begabt und mit Interesse für Gartenarbeit. Bild wäre nett. Nur ernstgemeinte Antworten  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1642 S u c h e netten, lieben Mann von 6065 J. ab 1,75, NT/NR, bin 63 J., 1,64, schlk. u. lieb  0177-435812 Süße Kuschelmaus 50 J./1,75 m/75, in liebe Hände abzugeben. Suche Mann aus dem Raum Rüg. oder Hst.  015155291505 Unternehmer, 37 J., sportl., gepfl. Äußeres, Nähe HGW, Inter.: Sport, Natur, Familie, möchte Frau kennenlernen für gem. Freizeitgest./Bez. T. 015238953836

KONTAKTE

M a n d y 01724684253 Massage? Lust? Sex? Dann komm zu Sonja oder HA+HO 017662967303

Neu Anna! sexy Polin, schlank, blank sehr zär tlich, Gyn-Stuhl, aktiv/passiv 0172/4924926 rotlicht-mv.de Neu Julia! hübsche Polin, schöne Figur, super Service, lieb, zär tlich vollspritzen 03831/282374 rl-mv.de Neu Sandra! heiße Schokoperle, 130DD,drücken,küssen,spritzen, zärtl. o. Zeitdr., HST Semlowerstr. 37 Nagel 03831/282340 rotlicht-mv.de R. Sie 42 J, deutsch, verwöhnt den gepflegten Herren in HST, a. Ha o. Ho. 01747593619

Rita (38) & Evi (19) 07231-4459003

Das Original ! Tel. 01 51 10 40 21 85

www.rügen-escort.de

Sextreffs gratis 0176-52502212

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! Er, 40 J. su. die Frau bis 35 für Bezieh., ohne Depri, M-Werte, kein MMS, keine Kinder  01520-2967420

2 nette Mädels, 35 und 30, große OW, schlank, verwöhnen Dich. H + H Tel. 0151 - 21 41 24 62

Er, 49 J., su. einf. nette sie, pass. Alters, für eine feste Bez. Raum HST. 0151-17741285

Sie, 49, mollig, erfüllt Deine Wünsche.

0160/4624827

Süß, mollig PKW 0152 52988570

Er, 50, 172, 80, blond, bl. Aug. sucht für die zweite Hälfte des Lebens Sie, schlank, lieb und spontan wäre nett.  0152-38989023

SOFORTKREDIT - kleine Raten, z.B. 1.500 ¤ für 29 ¤! Bis 50.000 ¤ schnelle Kreditentscheidung! In der Allianz Vertretung Olaf Pfäffle, Lange Straße 1, 18574 Garz, Telefon (038304) 239

SONSTIGES

Er, 39, sucht Sie aus HST zum kennenlernen.  0152-05487751 Er, HSA, 67, 1,70, schl. a. HGW m. Haus, su. lb., niveauv. Frau b. 65.  0176-25352722 H e rzzu verschenken. Ich 37 m.1,68 handwerklicher Typ, festes Arbeitsverhältnis. Suche Sie für gemeinsame Zukunft, Kinder kein Hindernis.  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1629

Kuschelnest a. Rüg v. 9-23 Uhr 0174 1684531

Einen neuen Job?

Andrea, 47 Jahre, vollbusig, mit vorzeigbarer Figur, erwachsene Kinder außer Haus. Arbeite als Altenplegerin im 2 Schicht-System, habe einen eigenen PKW und würde auch zum Partner ziehen. Suche netten Mann mit Verständnis für meinen Beruf. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 450634.

Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

Verk. kl. 7260126 12jähr. Zuchtstute, braun, AraconitContender, bis M** im Sport, sehr gute Nachzucht, 3.500,00 €, Tel. 0173/ 7703766

Wir machen Sie glücklich!

Eilkredit – 0800 1016985

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814

TIERMARKT

Alleinerziehender Vater sucht neue Patnerschaft. Aber nur ernst gemeinte Anfragen. 01624906165

Frau, 66, 1,63 groß, sucht Mann (Rüganer), der auch nicht mehr allein sein möchte. Alter zw. 65 u. 72 J., Größe ab 1,75, für gem. Zukunft.  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2280

URLAUB Ungarn, schönes FH direkt am Balaton, von privat zu vermieten. 4 Pers. ab 30 €/Tag.  09091-2360

Atrakive Polinnen, deutsch sprechend und hier lebend, zwischen 30 - 70 Jahre, suchen Partner. Ruf an und inde Deine Liebe. Tel. 03831/ 207242 PV Polonia

Doris, 72 Jahre, Krankenschwester in Rente, verw., humorvoll, rüstig, suche netten Herrn. Es wäre schön nicht mehr allein zu sein, sondern die Zeit mit einem netten Herrn gemütlich zu verbringen. Vielleicht mit Ihnen? Rufen Sie einfach an. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 722313. Mirko, 34/185, sehr gutaussehend, arbeitet als Elektriker in einer bekannten Firma, ist leißig, zuverlässig und fühlt sich sehr einsam. Mirko reist gerne, liebt ein gemütliches Zuhause, hat viel Platz in seinem Herzen und dem wunderschönen EFH für eine nette Partnerin, gern auch mit Kinder. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-PieckRing 51, 18528 Bergen; Nr. 902737. Ulrich, 61/180, selbstständiger Juwelier, ein ruhiger, ausgeglichener und liebevoller Mann, wünscht sich für die kommenden Jahre ein Leben in harmonischer Zweisamkeit. Er ist inanziell bestens abgesichert, fährt gern Auto, liebt Reisen und Unternehmungen in der Natur. Was ihm fehlt ist eine liebenswerte Frau mit Humor und Sinn für alles Schöne. Tel.: (03838) 203777 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Wilhelm-Pieck-Ring 51, 18528 Bergen; Nr. 691698.

Willige Ehefrau verwöhnt total o.f.I. Pv 0175-5804856 Yvonne 40 J. in HST besuchbar, a. Ha u. Ho 0176 61997723

BARS & CLUBS Britta! geile S. Hängetitten, total, 0174/7094692 rotlicht-mv.de

Daina*Exklusiv in HST

frz.

Carmen‘s Massagen

30

J.

SEXY BLONDINE

Tel. (03 81) 49 22 33 6

01577-6090829 Eroszauber.de

Am 21.1. Michelle bei uns zu Gast!

Erfahrung, Lust und Sinnlichkeit. deutsch, schlank, 01722561435

www.carmens-massagen.de

Pralle-XL-OW

Öffnungszeiten: tägl. 10.00-20.00 Uhr Rostock, Hundertmännerstr. 4

Er sucht hemmungslosen, gut bestückten Ihn( b.40?)zum S. K.fin.I. sms 0174/ 2959548

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

Evelyn*29 Stralsund GEILES MODELL

Mo.-Fr. 17-05 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW

Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144

SPITZEN-SERVICE

Eroszauber.de

01522-2457813 Gabriela! schöne Blonde, blanke Muschi, küssen, lecken, spritzen, lieb, zärtlich, 03831/282668 rotlicht-mv

Hose auf & los! 040-76129101

Große Geizparty z. Spartarif Samstag, 2. Februar 2013 www.ostseeoase.eu Tel. 0162-9285454, Mo., Fr., Sa ab 21 Uhr

EXKLUSIV: Thai-Schönheit massiert

SIE und IHN direkt im en der Stadt Stralsund Langenstraße 64 ve Tel. 03831/666565 Attrakti nnen uri Masse tägl. 9.00–23.00 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

ANZEIGE

Deckenschau SAMSTAG, 26.01.2013 UND SONNTAG, 27.01.2013 VON 10-16 Uhr

Viele Ideen für die individuelle Deckengestaltung Der PLAMECO-Fachbetrieb Frank Jäger öffnet am 26. und 27. Januar seine Ausstellungsräume in Niepars in der Gartenstraße 25 (im Ofenhaus). Auf rund 135 Quadratmetern werden hier vielfältige Ideen für eine kreative Deckengestaltung präsentiert. Geöffnet ist die Ausstellung während der Deckenschau am Samstag und Sonntag von 10.00-16.00 Uhr. Ihre alte Zimmerdecke passt nicht mehr zur Einrichtung, hat Risse oder Flecken, und eine Renovierung steht an? Dann sollten Sie sich diesen Termin nicht entgehen lassen.

Am Samstag und Sonntag 26. und 27. Januar öffnet der PLAMECO-Fachbetrieb Frank Jäger in der Gartenstraße 25 in Niepars seine Ausstellungsräume. Das PLAMECO-Deckensystem gibt es schon über 30 Jahre. Es hat sich bestens bewährt. Die Decken bestehen aus hochwertigem Kunststoff, sind in rund 100 verschiedenen Farbtönen und Variationen erhältlich und können dem individuellen Wohnstil von klassisch bis super modern angepasst werden. Auf Wunsch kann eine Beleuchtung integriert werden die stimmungsvolle Ak-

zente setzt. All diese Leistungen bietet der PLAMECO-Fachbetrieb Frank Jäger aus einer Hand. Aber die Decken sehen nicht nur schön aus. Sie bieten auch eine ganze Reihe weiterer Vorteile. Sie sind pflegeleicht, hygienisch, staubdicht und antistatisch, darüber hinaus auch Schimmel, Algen und Bakterien abweisend, wodurch sie sich auch hervorragend für den Einsatz in Küchen und Bade-

zimmern eignen. Nicht zuletzt ist das Material unempfindlich gegenüber Hitze, Kälte, Feuchtigkeit und Trockenheit. Ein weiteres Plus, das die vielen zufriedenen PLAMECOKunden zu schätzen wissen: Die Decken können innerhalb eines Tages montiert werden, ohne dass das Zimmer ausgeräumt werden muss.

Kundenmeinungen: Familie Meyen: »Wir wohnen schon seit 29 Jahren in unserer Wohnung auf dem Datzeberg. Nach der Wende wurden hier durch den Vermieter umfangreiche Rekonstruktionsarbeiten durchgeführt. Wir bekamen neue Fenster, Haustüren, das komplette Heizungssystem wurde erneuert und es gibt einen Balkon. In diesem Zuge wurde auch eine neue Zimmerdecke geplant. Selbstverständlich von Plameco. Für uns nicht die erste. In der Küche strahlt bereits eine Decke mit haargenau der selben Lampenfront wie die Küche. Herr Jäger hat uns umfassend beraten. Kaum zu glauben, wie viele Gestaltungsmöglichkeiten es gibt. Mit der neue Decken haben wir nun auch im Wohnzimmer Ruhe vor dem Tapezieren. Ich kann wirklich bestätigen, was oft in den Anzeigen zu lesen ist. Die Montage an einem Tag, kaum Schmutz und die Mitarbeiter sind echt gut drauf.«

Neue Zimmerdecke - Es hat nur einen Tag gedauert Familie Lange hatte von ihrer Zimmerdecke im Wohnzimmer genug. Seit 1973 wohnt das Ehepaar in ihrem Haus in Feldberg. Schon seit langem war die unebene, schiefe Decke vor allem der Hausfrau ein Dorn im Auge. Über die Anzeige im Blitz waren die Langes auf den PlamecoFachbetrieb von Frank Jäger in Niepars aufmerksam geworden. Mit dem patentierten PlamecoDeckensystem, dass seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in der Praxis eingesetzt wird, bietet das Unternehmen für unansehnliche Decken eine einmalige Verschönerungsmethode an. »Mit diesem Deckensystem wird jede Zimmerdecke zu einem Blickfang«, verspricht Frank Jäger. Immer häufiger rücke beim Renovieren die Decke, als größte sichtbare Fläche des Raumes, in den Mittelpunkt. Sie ist gut sichtbar und die einzige Stelle des Zimmers, die von keinem Möbelstück verdeckt werden kann. »Die PlamecoDecken eignen sich für den Wohnbereich genauso wie für repräsentative Räume wie Büros, Studios oder Ausstellungs- und Empfangsräume«, erklärt Frank Jäger. Wegen seiner Materialbeschaffenheit sei das feuchtigkeitsbeständige Deckensystem jedoch auch die Ideallösung für Feuchträume wie

Bad, Küche und sogar Schwimmbad. Das Team von PlamecoDecken hat sich seit neun Jahren auf die Montage von PlamecoDeckensystemen spezialisiert und viele hunderte Decken neu gestaltet. »Mit jedem Auftrag hat man neue Erfahrungen gesammelt und kann deshalb heute in Sachen Design und Funktionalität fast jeden Kundenwunsch realisieren«, so Frank Jäger. Die Montage von integrierten Gardienenschienen, Zierleisten und Dekorsegmenten wird ebenfalls in die Planung der Deckengestaltung einbezogen. Ohne die betreffenden Zimmer beräumen zu müssen, wird die Decke direkt unter die vorhandene Decke angebracht oder auf Wunsch weiter abgehängt. Kabel verschwinden unter der Decke und die Beleuchtung kann in die Decke integriert werden. Es ist auch möglich, den Beleuchtungsplan durch Integration von Strahlern oder indirekter Beleuchtung zu erweitern. Und noch mehr Vorteile hat das Deckensystem aufzuweisen: So ist es antistatisch und daher hygienisch und pflegeleicht. Familie Lange hat die Entscheidung für die neue Zimmerdecke nicht bereut. »Wir können uns jeden Tag auf’s Neue darüber freuen«, versichert die Hausfrau.

Hans-Joachim Rotzoll

»Ich kann schon sagen, dass ich mittlerweile ein guter PlamecoKunde bin. Inzwischen sind in unserer Landbäckerei fünf Räume mit verschiedenen Decken ausgestattet. Diese Investition habe ich keinesfalls bereut. So sparen wir uns das ständige Tapezieren. Auch sind die Decken sehr pflegeleicht und hygienisch. Das angenehme Licht ist besonders für unsere neue Buffet-Ecke optimal. Ich bin nicht nur von den grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten begeistert, sondern auch von der Arbeitsweise. Die Firma Plameco hat schnell und sehr zuverlässig gearbeitet. Und das ohne viel Schmutz.«

Norbert Lezoch

»Ich kenne den Firmenchef von Plameco, Frank Jäger schon seit vielen Jahren persönlich. Im Zuge der Sanierung unseres Hochhauses in der Kirschenallee, sollte Plameco nun auch in unserer Wohnung Einzug halten. Zunächst mit einer Decke im Bad. Ich kann schon sagen, dass es ein schönes Gefühl ist, in der Wanne zu liegen und auf den blauen Sternenhimmel zu blicken. Bei dieser einen Decke wird es natürlich nicht bleiben. Als nächstes ist die Küche geplant. Vielleicht noch in diesem Jahr. Auch im Schlafzimmer ist Frank Jäger ständig bei uns. Mit qualitativ hochwertigen Fliegengittern sorgt er für einen ungestörten Schlaf.Ich kann Plameco mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Tadellose Arbeit, Top Qualität. Da bezahle ich gern auch einen Euro mehr.« 300


vom 20.01.2013