Page 1

N A C K T E R

®

IHRE CHANCE – UNSERE CHANCE Wir sind ein bekanntes Autohaus in Rostock, Teterow und Demmin. Wir haben uns spezialisiert auf die Marken Volkswagen, Audi und Skoda. Zur Erweiterung unseres Teams in Teterow suchen wir ab sofort einen

P A S T O R

Automobilverkäufer m/w Bereich Teterow Wir erwarten ein hohes Engagement und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten. Senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

Waren/mb. Pastor Zander lässt vom 21. bis 22. Januar seine Hüllen fallen. Wie in jedem Jahr schließt das Müritzeum für zwei Tage seine Türen um Reparaturen und Reinigungsarbeiten durchzuführen. Diesmal muss unter Anderem der stets und ständig schlafende Herr seine Weste und sein Hemd hergeben, um sich den Besuchern nach den Schließtagen wieder in vollem Glanz zeigen zu können. Foto: Müritz.

Ferdinand Schultz Nachfolger® Autohaus GmbH & Co. KG Am Kellerholz 1 • 17166 Teterow • autohaus@fsn.de • www.fsn.de

MÜRITZ

am SONNTAG

20. Januar 2013 Sprechstunde für Einwohner Waren/mb. Die nächste Einwohnersprechstunde des Präsidiums der Stadtvertretung findet am Donnerstag, dem 31. Januar, um 15 Uhr im Büro des Bürgermeisters im Historischen Rathaus in Waren statt. Für die Einwohner besteht die Möglichkeit, ortsbezogene Anliegen und Probleme vorzutragen. Als Ansprechpartner steht Norbert Möller zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Thema Wolf Mb/pm. Am Freitag, dem 25. Januar, um 19 Uhr trifft sich das »Bündnis gegen den Wolf« zum Stammtisch im Cafe »Waldlust« in Alt Daber 10 bei Wittstock. Das Thema ist der Inhalt des gerade verabschiedeten brandenburgischen Wolfsmanagementplans und die aktuelle Situation. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Mathematikpokal Neubrandenburg/mb. Am 23. Januar 2013 findet der Wettbewerb um den Mathematikpokal des Albert-Einstein-Gymnasiums in Neubrandenburg statt. Der Pokalwettbewerb wird zum 17. Mal für Grundschüler der Klassenstufe 4 ausgetragen. Er ist landesweit einmalig und erfreut sich eines stets steigenden Interesses. In diesem Jahr haben sich bislang über dreißig Grundschulen mit über hundert Schülerinnen und Schülern angemeldet. Neben allen Grundschulen der Stadt Neubrandenburg nehmen zum Beispiel Grundschulen aus Malchow, Mirow, Neustrelitz, Neverin, Penzlin, Röbel/ Müritz, Rosenow, Stavenhagen, Ueckermünde und Waren (Müritz) teil. Der Wettbewerb wird von 8 – 14.15 Uhr in den Räumen des Albert-EinsteinGymnasiums in Neubrandenburg durchgeführt.

Nr. 3/23. Jahrgang

Diplomatischer Besuch in Waren(Müritz) Generalkonsulin Dr. Immi K. Patterson informierte sich bei der RAA Waren/mb/sm. Der Umgang mit dem Rechtsextremismus nicht nur ein Diskussionsthema in Deutschland selber. Die Welt schaut sehr wohl auf Deutschland und interessiert sich, historisch bedingt dafür, wie man sich mit rechten Tendenzen in Deutschland auseinandersetzt. Ein Grund für die US Generalkonsulin Dr. Immi K. Patterson sich über dieses Thema näher zu informieren. »Der Kontakt zur RAA durch das Generalkonsulat in Hamburg war für uns eher überraschend,« so Christian Utpatel, Geschäftsführer der Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern, »aber auch ein Zeichen dass man sehr gut informiert ist, wer sich mit der Thematik des Rechtsextremismus beschäftigt.« Frau Dr. Patterson war am Montag Gast beim Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten Erwin Sellering in Greifswald und auf dem Rückweg stattete sie der Geschäftsstelle der RAA in Waren einen Besuch ab.

Dr. Daniel Trepsdorf, Leitung Regionalzentrum Westmecklenburg; Christian Utpatel, Geschäftsführer der RAA M-V e.V., Dr. Inmi K. Patterson, US-Generalkonsulin; Dr. Ingmar Dette, Leitung Regionalzentrum Südvorpommern. Foto RAA, Tina Vollbrecht.

Im Gespräch mit RAA-Geschäftsführer Christian Utpatel und den Leitern der beiden RRA-Regionalzentren in Ludwigslust und Anklam,

Daniel Trepsdorf und Ingmar Dette, informierte sich die USDiplomatin ausführlich über die aktuellen Entwicklungen rechtsextremer Aktivitäten in

Mecklenburg-Vorpommern und die Arbeit der RAA für die Entwicklung einer demokratischen Kultur. Generalkonsulin Patterson zeigte sich besonders

interessiert an dem breiten Spektrum unterschiedlicher Handlungsansätze der RAA, das von Beratung und Fortbildung bis zu einem Film-IdeenWettbewerb gegen rechtsextreme Einstellungen reicht. »Die RAA leistet vorbildliche Arbeit in diesem Bereich«, zeigte sich Frau Dr. Patterson anschließend beeindruckt. Die Regionalzentren für demokratische Kultur in Trägerschaft der RAA unterstützen, beraten und qualifizieren zu den Themen Demokratieentwicklung und Rechtsextremismus. Sie gehören zu einem Netzwerk von insgesamt fünf Regionalzentren in unserem Land, die unter unterschiedlichen Trägerschaften regional spezifisch arbeiten. Das Angebot beinhaltet die Unterstützung bei Krisenfällen in Kommunen, die Beratung für Demokratiepädagogik an Schulen und Kindertageseinrichtungen, Elternberatung sowie die gemeinwesenorientierte Beratung zur kommunalen Demokratieentwicklung. Mehr dazu auf Seite 9.

Zwölf Jahre lang geübt, jetzt gilt es?

Seite

5

Länder sind sich einig: Bundesrat will NPD-Verbotsantrag auf den Weg bringen

Die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus ist auch in MV sehr deutlich. Foto: brückner

Schwerin/sb/brückner. Noch im Dezember 2012 hat der Bundesrat beschlossen, einen neuen Antrag für ein NPD-Verbotverfahren auf den Weg zu bringen. Diesmal soll er auch gelingen! Aber ob ein Verbot ein sinnvolles Mittel in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus ist, da bestehen berechtigte Zweifel. Seine Ursachen werden dadurch keinesfalls beseitigt. Zudem sitzt der 2003 gescheiterte NPD-Verbotsantrag vielen noch im Nacken. Der NPD hat das eher noch Auftrieb verschafft. Was, wenn auch der zweite Anlauf verpufft? Mehr dazu lesen Sie auf Seite 9.

Blitzfrühstück mit Heidi Liebmann

Seite

7 Thema Traumhochzeit

Seite

10 Bauen und Wohnen


2

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN

Abholmärkte Teterow u. Güstrow Teterower Fleisch Angebot gilt vom 22.01.2013 - 26.01.2013

Schweinehack Rippenbraten Kassler Rippen Schweinefilet Roastbeef

Qualitätsfleisch aus der Mecklenburgischen Schweiz

2,66 ¤/kg 2,99 ¤/kg 2,99 ¤/kg 6,99 ¤/kg 8,88 ¤/kg

Dienstag u. Mittwoch Donnerstag u. Freitag Montag u. Samstag

9.00 - 17.00 Uhr 9.00 - 18.00 Uhr geschlossen

Teterow+Demmin: Di.-Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa. 8.00-11.00 Uhr

TETEROW Koppelbergstr. 2 Auf dem Schlachthof an der B 104 Tel. 03996/166161 Fax 03996/166127

DEMMIN

GÜSTROW

Nikolaistraße 1 Lindbruch 6 im Peene-Einkaufszentrum gegenüber hagebaumarkt, neben dem Norma neben Autoradio Priebe Tel. 03998/258005 Tel. 03843/218013 Fax 03998/258049 Fax 03843/218847

Babybörsen Jetzt anmelden - Termine vormerken Linstow/mb. Bereits zum 12. Mal lädt das Van der Valk Resort Linstow am Sonnabend, dem 2. März zu seiner beliebten Babybörse ein. Über 30 Aussteller haben sich hierzu angemeldet. Diese werden in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr wieder gut erhaltende Baby- und Kinderartikel preisgünstig an die Mutti beziehungsweise Vati bringen. Damit die Eltern auch in Ruhe stöbern können, bietet das Animationsteam für die kleinen Gäste u. a. eine Bastelstraße mit Kinderschminken an (Eintritt frei). • Laage/mb. Einen Vorgeschmack auf den Frühling gibt es am Sonnabend, dem 16. März 2013 in der Kindertagesstätte »Knirpsenland« in Laage . Von 14 bis 17 Uhr lädt das Basarteam der Kita Laage alle Schnäppchenjäger recht herzlich

zum 25. Baby- und Kinderbasar ein. Im Pausenraum des Kindergartens (Rudolf-Harbig-Straße) haben viele leißige Helfer dann die Kita in ein kleines Kauhaus mit einem umfassenden Angebot verwandelt. Für die Kleinen gibt es »Spiel und Spaß« in der Kinderbetreuung. Der erwirtschatete Basarerlös wird der Kita Laage zur Verfügung gestellt. Von dem letzten Basarerlös konnten alle Kindergartenräume mit Lamellenvorhängen (Sonnenschutz) ausgestattet werden. Interessierte Eltern, die auch beim Basar verkaufen möchten, können sich ab sofort bis spätestens Dienstag, den 12. März (bzw. bis zum Erreichen der max. Teilnehmeranzahl) informieren und anmelden bei Andrea Hartwig-Welker unter 038459/ 35366 oder 0179/ 7207315.

auch gewollt, aber es gibt keine einheitlichen und energischen Beschlüsse um baldmöglichst etwas einzuleiten und so soll mit So könnte Ihr Widerspruch ge- mail (vollständiger name der red der Verschrottung der »Georg bekannt) Büchner« ein weiteres Denkmal gen die GEZ aussehen: verloren gehen. Wo bleibt der Sehr geehrte Damen, sehr gevielstimmige Aufschrei? H-D. ehrte Herren, hiermit lege ich Wo bleibt der Seffner Widerspruch gegen Ihre RechAufschrei? nung vom xyz 2013, erhalten am xyz. 2013 ein. Ich bin nicht Zwangsgeld bereit für die Nutzung eines Die vorgesehene Verschrottung Fernsehgerätes zu bezahlen, der »Georg Büchner« ist ein weil ich keinen besitze. Es ist weiteres trauriges Beispiel dafür Sie technisch möglich, den für wie die Stadt Rostock mit Die Haushaltsabgabe ist ein Empfang auf Rechnern etc. ihren maritimen Denkmälern Zwangsgeld und das in einer zu blockieren, für mich nicht. umgeht. Die »Vorwärts«, das angeblichen Demokratie,man Siehe Premiere, Sky etc. Bitte erste Schiff der Seereederei, kann es kaum glauben! sperren sie den Empfang Ihrer ist bereits verschrottet und die Ich kenne eine 84-jährige RentSender für meine Wohnung. Da »Undine« verkommt weiterhin nerin persönlich. Sie bekommt ich auch Ihre Radiosender nicht perspektivlos in Dresden. Was nur eine ganz geringe Rente, höre, habe ich den Dauerautrag wird aus der »Stephan Jantzen«? weil sie ihr Leben lang nur wegelöscht und bitte auch hier um Die Hansestadt Rostock hat in nig verdient hat. Sie besitzt kein Sperrung ihrer Sender. Sollten der Seefahrt seit Jahrhunderten Fernsehgerät, nur ein kleines Sie meiner Bitte nicht nachkom- eine Rolle gespielt. Den abso- Radio. Sie soll ab Januar 2013 men, sehe ich das ganze als Nö- luten Höhepunkt erlebte diese nun 17,98 € zahlen, also 53,94 tigung und werde mir rechtliche Stadt aber in den 40 Jahren der vierteljährlich bzw. alle drei MoSchritte vorbehalten. Aus einem DDR. Bis zu 200 Handelsschife nate! Das ist meiner Meinung beitragsinanzierten System gibt waren weltweit im Einsatz. Für nach eine »Riesen-Sauerei«. es immer die Möglichkeit aus- die große Hochseefischerei Warum können die öfentlichzusteigen, in dem man die In- waren zeitweise mehr als 100 rechtlichen Sender ARD und anspruchnahme ablehnt. Dieses Schiffe rund um den Globus ZDF sich nicht genauso inanist seit diesem Jahr, bei Ihnen aktiv. Die Bagger-, Bugsier- und zieren, wie die Privaten? Sind nicht mehr möglich. Aus die- Bergungsreederei war ebenfalls sie dazu zu blöd? Oder haben sem Grund unterstelle ich Ihnen ein wichtiger Faktor in der mari- sie Angst,dass sie dann keiner eine indirekte Steuer, getarnt als timen Geschichte der Stadt. Um mehr schaut? Ich habe der alten Beitrag. Das wäre in etwa so, als diese Geschichte zu bewahren Dame geraten die Zwangsabwenn ich KFZ Steuer bezahlen reicht das Traditionsschif nicht gabe nicht zu zahlen, sondern müsste nur weil ich einen Füh- aus und auch die Ausstellung Prozesskostenhilfe zu beantrarerschein habe. Oder aber eine in der Societät kann nur eine gen und Klage einzureichen! Ich Monatskarte kaufen müsste, da kleine Erinnerung sein. Die werde auch bei Bekannten und ja der öffentliche Nahverkehr Stadt braucht ein ordentliches Freunden dafür werben, Protest vor meiner Haustür zu Verfü- Schifffahrtsmuseum. Das ist zu erheben! Hans Jürgen Kuhr

Nötigung

Einkaufen im Supermarkt Welcher Preis gilt für den Verbraucher?

Rostock/pm. Jede Woche lattern sie mehrfach in die Haushalte: Die bunten Werbeblätter der Supermärkte mit vielerlei Angeboten zu Sonderpreisen. Aber besteht auch ein Rechtsanspruch auf diese Preise? Was gilt, wenn an der Kasse ein ganz anderer Preis eingescannt wird? Welche Rechte hat der Verbraucher, diese auch zu kontrollieren? Der Kaufvertrag kommt an der Kasse zustande. Einen Anspruch, die Ware zu dem am Regal oder auf dem Produkt ausgezeichneten Preis zu kaufen, hat der Verbraucher aber nicht. Tippt also die Kassiererin einen höheren Preis als den ausgezeichneten ein, kann der Verbraucher nicht den niedrigeren verlangen. Er muss das Produkt Kleine Gäste der Babybörse in Linstow können sich schminken las- aber auch nicht zu dem höheren sen. Foto: VDV Preis kaufen. Bei der Vielzahl

IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Mecklenburger BLITZ sowie seine Regionalausgaben werden am Sonntag im Landkreis Güstrow und Müritz kostenlos an alle erreichbaren Haushalte verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Mecklenburger Blitz Verlag, Eisenbahnstraße 3, 18273 Güstrow Telefon (0 38 43) 72 70 300, Fax: (0 38 43) 72 70 370 mb@blitzverlag.de Email: Internet: http://www.blitzverlag.de Verlagsleiter: André Wollbrecht Anzeigenberater: Carsten Bremer, Ralf Deutschmann, Margitta Dörrie Peter Vick, Birgit Seemann Redaktion: Sabine Moll (sm) Email: sabine.moll@blitzverlag.de, Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Eisenbahnstraße 3, 18273 Güstrow. Lothar Haase, Tel.: 03843/7270321, E-Mail: lothar.haase@blitzzustellung.de Gültig zurzeit die Anzeigenpreisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG, Radewisch 2, 24145 Kiel Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 71 869 Exemplare Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: Mecklenburger Blitz 45 139 Exemplare Müritz Blitz 26 730 Exemplare Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

gung steht.Vielen Dank für Ihre Bemühungen.Mit freundlichen Grüßen antje Sch. Zusammen können wir uns wehren! per

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Burger King EDEKA Famila Hagebau Kloppenburg LIDL Max Bahr Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Real Roller Rossmann Thomas Philipps

der Sonderpreisangebote oder der anderen Preise, z. B. im Lebensmittelbereich, fällt es hingegen schwer, an der Kasse alle Preise sofort zu prüfen. Hinzu kommt oft noch der Druck der Verkäuferin, ganz schnell abzukassieren und manchmal drängeln schon die nächsten Kunden.Wie also kontrollieren? Von einem guten Supermarkt kann man erwarten, dass der Verbraucher die Möglichkeit der Prüfung der eingescannten Preise schon erhält, wenn die Kassiererin die Waren über das Band zieht. Am einfachsten ist dies möglich, wenn ein ausreichend großes und helles Display die tatsächlichen Preise gut einsehbar für den Kunden anzeigt. Ist hier der Vergleich nicht möglich bzw. wird er durch den Kunden versäumt, empfiehlt

sich zumindest die Kontrolle anhand des Kassenzettels im unmittelbaren Anschluss an die Bezahlung der Ware. Wird erst jetzt oder gar erst nach dem Auspacken der Ware zu Hause festgestellt, dass der Verkäufer einen anderen Preis berechnete und kassierte, als den beworbenen oder am Regal ausgezeichneten, empfiehlt es sich, das Unternehmen unverzüglich auf seinen Fehler hinzuweisen. Ein seriöses Unternehmen wird entweder den zu viel bezahlten Betrag oder den gesamten Betrag gegen Rückgabe der Ware zurückzahlen. Wer hier z. B. unter Hinweis auf allgemeine Geschäftsbedingungen oder Aushänge im Laden- zurückgewiesen wird, bekommt Hilfe bei der Verbraucherzentrale. Verbraucherzentrale m-V e. V.

Acht Brände Polizei bittet um Hinweise Mb/pm. Seit dem Sommer 2012 kam es in der Region Schwinkendorf/Jürgenstorf zu bislang acht größeren Bränden. Der entstandene Sachschaden beläut sich auf mehrere Hunderttausend Euro. Die für die Bearbeitung dieser Brände zuständige Ermittlungsgruppe arbeitet auf Hochtouren und erhofft sich auch in diesen Fällen wichtige Hinweise aus der Bevölkerung: • Wer hat Fahrzeuge gesehen, die sich - insbesondere vor den Bränden - in der Nähe der Brandorte befanden, dort fuhren oder abgestellt waren? • Wer hat an den Brandorten – auch vor den Brandausbrüchen – Personen beobachtet? • Wer kann sonstige Hinweise geben, die mit den Bränden in

einem Zusammenhang stehen könnten? Jede noch so kleine und unwichtig erscheinende Information kann von großer Bedeutung sein. So gelang es in vergangenen ähnlich gelagerten Ermittlungsverfahren durch Hinweise aus der Bevölkerung die Strataten aufzuklären (zum Beispiel in Penzlin und Neukalen). Die Mitteilungen der Bürger führten zwar nicht direkt zu den Tatverdächtigen, jedoch zu weiteren Zeugen und waren wichtige Anhaltspunkte bei der beweissicheren Auklärung. Hinweise können an die Polizei in Malchin unter der Telefonnummer 03994/2310, an jede andere Polizeidienststelle oder unter www.polizei.mvnet.de erteilt werden.

Blitzservice Bereitschaften der Apotheken:

Güstrow: 20.01.2013 21.01.2013 22.01.2013 23.01.2013 24.01.2013 25.01.2013 26.01.2013

Delphin-Apotheke DocMorris-Apotheke Rats-Apotheke Fritz-Reuter-Apotheke Schloss-Apotheke Südstadt-Apotheke Apotheke Am Distelberg

Waren: 20.01.2013 21.01.2013 22.01.2013 23.01.2013 24.01.2013 25.01.2013 26.01.2013

Weststadt-Apotheke Da Vinci-Apotheke Fontane-Apotheke Löwen-Apotheke Linden-Apotheke Fontane-Apotheke ACW Kranich-Apotheke

Kinderschutzhotline: Tel. 0800/14 14 007 Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst: Güstrow: 0180-58 68 222 441 Bützow: 0180-58 68 222 442 Krakow a. See: 0180-58 68 222 443 (kein Zahnarzt-Bereitschaftsdienst) Integrierte Regionalleitstelle Mittleres Mecklenburg: 038203/62505 Weißer Ring: Zentraler Opfernotruf: 01803/343434 Abstinentenclub Güstrow: Waldweg 29, Tel. 03843/246484 Arbeitsloseninitiative e.V. Güstrow: Tiefetal 11, Tel. 03843/682628 Arbeitsloseninitiative e.V. Waren: Am Mühlenberg 12, Tel. 03991/168005 Beratungsstelle für Arbeitssuchende Güstrow: AWO, Platz der Freundschaft 3 Tel. 03843/842400 Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Müritz e.V. Kirschenweg 3, Tel. 03991/165804 Beratungsstelle für Arbeitslose: Güstrow, Domstraße 10 Familienentlastender Dienst (FED): Teterow, Schillerstraße 23 Tel. 03996/172218 oder 181105 DRK Sozialstation Güstrow: Neue Straße 1, Tel. 03843/212213 (24 h-Bereitschaftstel. 03843/69056) DRK Kreisverband Müritz e.V. Pestalozzistr. 23a, Tel. 03991/182119 Frauenschutzhaus Güstrow: Tel. 03843/683186 PRO-FAMILIA: Schwangerschaftsberatungsstelle Güstrow, Domstr. 5, Tel.03843/682315 Allgemeiner Behindertenverband Krs. Güstrow e.V.: Lärchenstr. 9, Tel. 03843/682995 Allgemeiner Behindertenverband e.V. für den Landkreis Waren: Teterower Str. 15, Tel. 03991/731893 Gleichstellungsstelle Güstrow: Baustraße 33, Tel. 03843/769380 Sozialverband VdK Mecklenburg-Vorpommern e.V. Waren Tel. 03991/669092 Sozialpsychiatrischer Dienst, Gesundheitsamt Güstrow: Am Wall 3-5, Tel. 03843/7555310; 7555311; 7555315 Sozialpsychiatrischer Dienst, Gesundheitsamt Waren: Zum Amtsbrink 2, Tel. 03991/782381 DRK Hausnotrufdienst Güstrow: Hagemeisterstr. 5, Tel. 03843/69490, in dringenden Fällen 0180/365180 (9 ct./min./dt. Festnetz 7 - 22 Uhr) Diakonieverein Güstrow e.V.: Eisenbahnstraße 18 Sucht- und Drogenberatung: Tel. 03843/681862 Sucht- und Drogenberatung Außenstelle Bützow: Karl-Marx-Str. 20, Tel. 038461/59860 Caritas KV Güstrow-Müritz GÜ: Domplatz 2, Tel. 03843/7241-0 Waren: Kietzstr. 5, Tel. 03991/181570 Sucht- und Drogenberatungsstelle Teterow: v.-Thünen-Str. 35, Tel. 03669/120620 Arbeitslosenverband Deutschland e.V.: Treff Teterow: Östliche Rinstraße 101 Treff Gnoien: Teterower Straße 13 Treff Waren: Schleswiger Straße 8 Demokratischer Frauenbund e.V. Teterow: Neukalener Str. 22, Tel. 03996/173418 »Wegweiser« e.V., Verein der Freunde und Förderer psychisch Kranker in Waren: Schleswiger Str. 8, Tel. 03991/120555 Begegnungsstätte »Die Brücke« Güstrow: Zu den Wiesen 10, Tel. 03843/234772 Betreuungsverein St. Franziskus Güstrow: Schweriner Str. 97 (Haus der Caritas) Tel. 03843/72130 Betreuungsverein »Miteinander« e.V. Geschäftsstelle Güstrow: Domstraße 5, Tel. 03843/685070 Bützow, Carl-Moltmann-Str. 11a Sucht- und Drogenberatungsstellenverbund Müritz: Mozartstr. 22, Tel. 03991/664380 Güstrower Hauseigentümerverein e.V.: Markt 32, Tel. 03843/686152 Haus + Grund Waren (Müritz) e.V. Siegfried-Marcus-Straße 45, Tel. 03991/64300 Mieterverein Rostock – Büro Güstrow: Gleviner Str. 4, Tel. 03843/682426 Mieterverein Neubrandenburg e.V. Büro Waren: Schleswiger Str. 7, Tel. 03991/121538

400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

3

REGION MÜRITZ

Neujahrsempfang mit Überraschungen

Tag der offenen Tür Neubrandenburg/mb. Angesichts des Zukunftspotentials dieses Berufs keine schlechte Überlegung. Selten hat ein Beruf in kürzester Zeit eine solche Bedeutung und Aufwertung erfahren. Wer gerne selbstverantwortlich aktiv mit Menschen in Kontakt ist, findet hier genau das Richtige. An der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher können Interessierte sich am Mittwoch, den 23. Januar 2013 in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr beim Tag der offenen Tür an der Berulichen Schule -W,H,I- in Neubrandenburg in der Sponholzer Straße 18 informieren. Weiterhin gibt es Informationen zum Berufsbild des Sozialassistenten, zum Fachgymnasium und zur Fachoberschule.

Vorstoß des Bürgermeisters in Richtung Jugendtref

Wir vermieten ab 1. Februar 2013 eine

3-Raum-Wohnung in Waren (M), Schleswiger Str., Wohnfläche 63,21 m², 4. Etage, saniert und renoviert, mit Balkon und Keller, Miete netto kalt 308,00 Euro zzgl. Nebenkosten Auf Wunsch holen wir Sie auch gerne für einen Besichtigungstermin von zu Hause ab.

Wir kaufen Münzen Gold, Silber und Münzsammlungen Sie haben geerbt oder beim Aufräumen noch alte Münzen gefunden? Oder Sie sind Numismatiker und wollen Ihre Sammlung veräußern? Dann fragen Sie uns, wir bieten Höchstpreise. Besonders gefragt sind derzeit Münzen und Medaillen, Göde, MDM, BTN, DDR, DM, Euro, Silber- und Goldmünzen und auch komplette Münzsammlungen.

Spartherm

Kaminöfen bis

Stadtpräsident Norbert Möller, Bürgermeister Günter Rhein, Marlies Brümmer und Dietmar Benthien. Foto: Becker

Waren/mb/er. Unter drei Stunden ist beim Warener Neujahrsempfang nichts zu machen. Geplant waren 140 Minuten, aber schon Bürgermeister Rhein machte zu Beginn seiner Rede deutlich, dass er sich nicht an sein Manuskript halten, und sicher länger sprechen werde. Zum Glück hatten im Vorfeld die Mädchen und Jungen der Käthe-Kollwitz-Schule mit ihrem Programm die Gäste in gute Laune versetzt. Die Schüler zeigten ein buntes Programm, zugeschnitten auf die große Geburtstagsfeier der Stadt Waren in diesem Jahr. Auch Sparkassen-Chein Gisela Richter begeisterte mit ihrer Rede. Sie nutzte die Gelegenheit ein wenig aus den Anfängen der Sparkasse an der Müritz zu berichten. Und das machte sie in einer humorvollen, symphatischen Art. Bürgermeister Rhein nutzte den Empfang, um die im vergangenen Jahr erreichten Dinge zu bilanzieren. Das wichtigste war die Eröfnung des Kurzentrums verbunden mit dem Erreichen des Soleheilbad-Status. Aber auch jede Menge infrastrukturelle Maßnahmen, wie der Straßenbau war Thema. Überra-

schenderweise zauberte Rhein ein Grobkonzept für die Verwendung der Zwei-MillionenSpende des Unternehmers Jost Reinhold aus dem sprichwörtlichen »Hut«. Nach Vorstellung der Verwaltung soll der Jugendtreff auf dem Papenberg neu gebaut werden. Er begründete das mit den 1000 Kindern und Jugendlichen, die auf dem Papenberg wohnen. Den bezeichnete er als sozialen Brennpunkt. Sollte Reinhold damit einverstanden sein, würden die Stadtvertreter informiert. Ob die sich mit dem Vorstoß, von dem sie nichts wussten, begeistert sein werden, bleibt abzuwarten. Immerhin gibt es eine Arbeitsgruppe Jugendzentrum, die sich intensiv mit dem hema beschätigt. Und dann wäre ja auch noch zu klären, wie der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte dazu steht. Nach wie vor ist das Geld ja sowohl der Stadt als auch dem Kreis zur Verfügung gestellt worden. Und daran habe sich nichts geändert, bis auf die Tatsache, dass Reinhold aus den 2 Millionen inzwischen 2,5 Millionen durch geschickte Anlagen gemacht hat. Im Frühjahr ist der Mäzen und Ehrenbürger

Warens wieder in der Region, sagte er. Er hot, dass am Ende alles gut wird, und das Geld in ein solides Projekt ließt. Aus einer etwas anderen Sicht betrachtete Stadtpräsident Norbert Möller das Jahr 2012. 56 Sitzungen haben die verschiedenen Ausschüsse im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit durchgeführt, neun Präsidiumssitzungen, und zwölf Stadtvertretersitzungen kamen noch dazu. Für ehrenamtliches Engagement wurden zwei Warener ausgezeichnet, Marlies Brümmer, die viele Jahre die Kita »Bummi« leitete und sich jetzt bei der IG Wossidlo engagiert und Dietrich Benthien, der seit 25 Jahren den Rassegelügelzüchterverein leitet. Mit dem Wirtschatspreis wurde Wolfgang Sengewisch geehrt. Er hat bereits zum zweiten Mal das Traditionsunternehmen »Möwe« vor dem Aus gerettet. Im vergangenen Jahr feierte die Firma ihr 60jähriges Bestehen. Für sein Lebenswerk wurde der Steinmetz Walther Preik mit dem Kulturpreis ausgezeichnet. Der Umweltpreis ging an das Projekt Biotop der DethloffSchule in Waren(Müritz).

wegen Modellwechsel aus der Ausstellung, weil neues kommt. Nur solange der Vorrat reicht!

G. Lüth Wärmetechnik Ltd. Am Bahndamm 11 • 17235 Neustrelitz Tel. 03981 239373 • Mobil 0172 3261128

Wir sind ein vom Erfolgswillen geprägtes leistungsstarkes Filialunternehmen. Für unsere Getränkeabholmärkte in  Stralsund  suchen wir eine/n

Marktleiter/in

Verkäufer/innen (Teilzeit)

Ihr Aufgabengebiet umfasst die freundliche Bedienung unserer Kunden, das Kassieren an modernen Computerkassen, das Auffüllen der Ware und alle in einem fortschrittlichen Getränkemarkt anfallenden Aufgaben. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Einzelhandel. Wir weisen darauf hin, dass die Erstattung der Bewerbungskosten nicht erfolgen kann. Besuchen Sie uns unter: www.getraenkeland.com

Ihr Aufgabengebiet umfasst die selbständige Leitung unserer Filiale. Sie sind verantwortlich für die Führung der Mitarbeiter, Warendisposition und Abrechnung. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Einzelhandel.

Getränkeland Heidebrecht GmbH & Co. KG, Hr. Schult Hauptstraße 103a 18107 Elmenhorst

GROSSE WINTER-AKTION FÜR VORFÜHRWAGEN*

13*

26 . Januar 20

z.B. RENAULT CLIO III YAHOO! 1.2 16V 75 3-TÜRER UPE: 12.960,- € EZ: 08/12, Spanisch-Rot, Klima, NSW, Ersatzrad Jetzt nur

E R E c h n u n g: EinE Einfach intER. duRch dEn W R E h ic s = 4 4X Jahreszeit in der kalten

9.720 €** z.B. RENAULT KOLEOS BOSE ® EDITION DCI 150 4x4 UPE: 31.750,- € EZ: 10/12, Onyx-Schwarz, Bose-Soundsystem, Klima, Navi, beheizbare Vordersitze u.v.m. Jetzt nur

REISE P S N O I AK T

21.990 €**

ie , dass für S ie ein, auf Wir wollen laden wir S om u ar D . ft u netter Atm lä t in at alles gl re hrsbrunch se ja n u eu N er b ki ü zu r u acks meh n unserem S S y, en n n m ei Ji bei kl t, SX4, sphäre und elle** Swif n n 4 x 4-Mod zu erfahren. Komme ke ar st f n fü a ile ar e it rt V o d sv n d Gra icherheit Kizashi un n Sie die S n und schätzen. e rn le d n u e Sie vorbei isten kenn efahrt. ad-Spezial lichen Prob n ö rs e unserer Allr p r re Ih f au l ie Zum Beisp ! uns auf Sie Wir freuen

Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,4–5,8; CO 2 -Emissionen kombiniert (g/km): 166–135 (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).

www.piahowiak.de

AUTOHAUS PIAHOWIAK GMBH & CO. KG Hellfelder Straße 8 17039 Neubrandenburg Tel.: 0395 430430

AUTOHAUS WEST GMBH Neubrandenburger Straße 14 17098 Friedland Tel.: 039601 30130

AUTOHAUS D. PIAHOWIAK E.K. Heinrich-Scheven-Straße 1 17192 Waren-Müritz Tel.: 03991 611610

* Gültig für alle Vorführwagen und Tageszulassungen mit EZ vor dem 31.12.2012. **Unser Angebotspreis inkl. Mwst. Abbildungen zeigen Sonderausstattung. 409

, keine

e Beratung

zeiten: kein

n Öffnungs

liche der gesetz f. *Außerhalb kein Verkau Probefahrt,

PIAHOWIAK GRUPPE

Gern nehmen wir auch Silberbesteck. Die Firma AV-VD in Stralsund, Lübecker Allee 47 gibt Ihnen die Möglichkeit alles zu fairen Konditionen jeden Mo.-Fr. 16-18 Uhr aufzukaufen. Nach Sichtung und Ankauf erfolgt sofortige Barauszahlung. Auf Wunsch wird die Ware auch kostenlos bei Ihnen abgeholt. Telefonisch erreichen Sie uns Mo.-Fr. von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 03831/443100.

40% reduziert

Sperrung Warenshof/mb. Von Montag, dem 21. Januar 2013 bis Freotag. dem 1. März 2013, muss in Warenshof der Bahnübergang der Strecke Waren (Müritz) – Rostock aufgrund der derzeit laufenden Streckenerneuerung voll gesperrt werden. Im genannten Zeitraum wird der Verkehr über die B 108, die B 192 und die Warendorfer Straße umgeleitet.

Anzeige

l/100 km, s 12,1 – 6,6 rt o er n in : ierter Testverbrauch **Kraftstoff km, kombin rter 0 10 l/ 7 4, 1– ß kombinie außerorts 8, l/100 km; CO2-Aussto ). 2007 5,3 (VO EG 715/ zyklus 9,6 – 1 – 126 g/km 22 s u kl zy Test 4 r Straße 5

-muster.de

Warene enstorf 17153 Jürg / 2 50 14 5 5 Tel.: 03 99 5 / 2 50 12 5 9 9 Fax: 03


4

www.blitzverlag.de

Blitz Am SonntAg - 20. JAnuAr 2013

VERANSTALTUNGEN

Im Reich der Jäger

Wochenhoroskop 20. bis 26. Januar 2013

Multivisionsshow mit Heike Setzermann & Dirk Vorwerk Gßstrow/mb. Masai Mara - gelecktes Land, so nennen die stolzen Masai auf Grund der spärlichen Vegetation die ausgedehnte Hochebene im Sßden Kenias. Hier, im tierreichsten Wildschutzgebiet des ostafrikanischen Staates, indet jedes Jahr zur Regenzeit ein einzigartiges Naturschauspiel seinen HÜhepunkt. Bis zu 2 Millionen Gnus begeben sich Jahr fßr Jahr auf der Suche nach neuen Weidegrßnden auf eine lange Reise. Sie beginnt in der Serengeti, wo die Tiere im Januar ihren Nachwuchs zur Welt bringen. Mit Beginn der Trockenzeit vereinigen sich die Gnus und Zebras zu einer scheinbar endlosen Karawane, die sich unauhaltsam Richtung Norden bewegt. Das Ziel dieser beschwerlichen Wanderung sind die saftigen Weiden im Sßden Kenias. Doch nicht alle, die diese mßhevolle Reise antreten, werden ihr Ziel erreichen, denn auch die Jäger der Savanne haben Nachwuchs zu versorgen und sind uner-

Stier 21.4. - 21.5. Sie haben einem Menschen aus Ihrer direkten Umgebung ein Versprechen gegeben und sich etwas vorgenommen, das Sie nicht eingehalten haben. Ihr schlechtes Gewissen ist genau am richtigen Platz. GlĂźcklich werden Sie jetzt mit Taten und einer Entschuldigung. Wenn Sie auf Ihre AnsprĂźche beharren, gibt es Frust.

Eindrucksvolle Aufnahmen. Foto: privat

mĂźdlich auf der Suche nach Nahrung – ihr Tisch ist nun reich gedeckt. LĂśwen, Geparden und Hyänen erwarten die groĂ&#x;en Herden, und zahllose Geier kreisen mit wachsamem Blick am afrikanischen Himmel, um sich keine Chance entgehen zu lassen. Mehrere Wochen haben die Naturfotografen Heide Setzermann und Dirk Vorwerk in Safaricamps inmitten der Masai

Mara zugebracht. Hautnah haben sie den Ăœberlebenskampf der Gnus am Mara-Fluss miterlebt, Geparden bei der Jagd beobachtet und einen Einblick in das Familienleben der ÂťKĂśnigsfamilieÂŤ bekommen. Einzigartige Bilder erzählen am 24. Januar, um 19.30 Uhr im ErnstBarlach-heater die Geschichte eines der letzten groĂ&#x;en Naturwunder unseres Planeten.

Interessante Austellung

P R Ă„ S E N T I E R E N

HEUTE ¡ 19 UHR EISHALLE! R

O

S

T

O

C

K

X+,  N* #/ *+ O/ # / (  [+/ +

Q/ ,/ #++ 9Q.:

!+. X#/ +/ *"

CK/ M#, 9R:

+(  K/ ,++ Œ0 

+/ (  O/ 

Gerrit Starczewski wurde auch fĂźr eine Fotoserie Ăźber das Schuhwerk von Musikern bekannt. Foto: Agentur

Musikexpress‘, der als erstes Printmagazin die kĂźnstlerische Qualität in den ‚SchnappschĂźssen‘ des aufstrebenden Niederrheiners erkannte und auch abdruckte. Auftragsarbeiten fĂźr den Rolling Stone, INTRO, Festivalguide,11Freunde, Ballesterer FM, H-Magazine und TSUGI folgten. Seine erste Ausstellung feierte er im Rahmen der c/o pop Musikmesse 2008 in KĂśln, die den Autakt fĂźr sein Langzeitprojekt ‚Dancing Shoes‘ legte. Eine groĂ&#x; angelegte Fotoserie Ăźber das Schuhwerk von Musikern (2009 als Bildband (  X#* 0-/ ++‘

+/ #(  Y/  N# , O,#!

im Rockbuch Verlag erschienen). In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut wurden seine Arbeiten in aller Welt ausgestellt. Bekannt ist Gerrit Starczewski auch aus zahlreichen TV-Autritten. Ende des Jahres 2012 war Gerrit als Tourfotograf mit der berßhmten Band Gossip unterwegs, ein Teil der dabei entstandenen Arbeiten wird nun auch in der Galerie Am Kamp Teterow präsentiert. Die Ausstellung wird am Freitag, dem 25. Januar, um 19.30 Uhr erÜfnet und ist dann bis zum 2. April zu sehen.

@+/ %( 

Die neuesten KĂźchenmodelle jetzt bei uns!

0 % FINANZIERUNG! Bestecke • Kochgeschirr • Geschenkartikel

HAMBURGER SV

www.kuechen-bidlo.de Gnoien, GewerbestraĂ&#x;e 8 – $+/ #(  M

+ [##

www.blitzverlag.de

Q( / % 

#( / ##

Bei uns ganz einfach – Kredit ohne Nachweise

G E G E N

O+N+ */ + ,+

L+/ M */ #( / "/ "#+ ),"

Z+  X+/ + 

 N+#/ "% 0CZE

.0/ % # @( / %+

Y+++/ / %



039971/14507

/ N#%+/ ( ] )/ O/ + # # > +/ 

+/ (  J"#

Y ++/ + 9+#.:

J0  ,. LL@ 9Q.:

J/ %+" D+#+  R',/ *0ΠM+/  + 9J*".:

Waage 24.9. - 23.10. Sie waren leiĂ&#x;ig und haben eine ganze Menge geleistet. Jetzt dĂźrfen Sie sich ein bisschen zurĂźcklehnen. Freitag ist ein guter Tag fĂźr den Beginn einer Reise oder auch um nur mal ein paar Tage wegzufahren. Eine andere Umgebung wird Ihren Geist erneut belĂźgeln und trotzdem einen ziemlich hohen Erholungswert haben. Skorpion 24.10. - 22.11. Ziehen Sie sich nicht in Ihr Schneckenhaus zurĂźck und isolieren Sie sich jetzt nicht. Auch wenn Sie sich momentan nicht besonders wohl fĂźhlen, sollten Sie Ihre abendliche Freizeit viel abwechslungsreicher gestalten. Sehr schnell werden Sie dann bemerken, dass Ihnen dass letztendlich doch gewaltigen Auftrieb geben wird. SchĂźtze 23.11. - 21.12. Sie kĂśnnen froh sein, denn eine Freundschaft, die schon so manchen Sturm Ăźberstanden hat, erweist sich wieder als ausgezeichnete StĂźtze bei einer Sache, die Sie aus der Bahn geworfen hat. Noch in dieser Woche kĂśnnen Sie es somit schaffen, wieder auf den geraden Weg zu kommen. Bald fĂźhlen Sie sich bedeutend wohler. Steinbock 22.12. - 20.1. Die Neigung der SteinbĂścke, unter gewaltigen Anstrengungen Neuerungen und Veränderungen zu realisieren, ja sogar auf bestimmen Gebieten vĂśllig neue Lebensbedingungen zu schaffen, wird in dieser Woche besonders gefĂśrdert. Seien Sie also bloĂ&#x; kein Miesepeter und machen Sie sich diese tollen MĂśglichkeiten nicht kaputt. Wassermann 21.1. - 19.2. In den nächsten Tagen werden Sie zunehmend unzufriedener und frustrierter. SchmeiĂ&#x;en Sie deshalb am nächsten Wochenende einmal alle Bedenken Ăźber Bord und stillen Sie Ihren Erlebnishunger. Sie Ăźberkommt sonst doch nur das GefĂźhl, etwas Entscheidendes versäumt zu haben. Danach geht es Ihnen besser.

Bidlo

+ Y+/ 

Krebs 22.6. - 22.7. Ihre extrem ausgefallenen Hobbys haben mal wieder dafĂźr gesorgt, dass Ihr Haussegen ganz gewaltig schief hängt. Mit einem netten kleinen Mitbringsel kĂśnnten Sie dem, dem Ihr Herz gehĂśrt, eine groĂ&#x;e Freude machen. Lassen Sie sich also ganz schnell etwas Besonderes einfallen, Ihnen gehen doch sehr selten die Ideen aus.

Jungfrau 24.8. - 23.9. An Ihrem Arbeitsplatz haben Sie im Moment ganz ordentlich was um die Ohren. Beugen Sie einem Stimmungstief am kommenden Wochenende vor, indem Sie sich ganz bewusst nur den angenehmen Seiten des Lebens zuwenden. Lassen Sie sich auch ruhig einmal von anderen Menschen aus Ihrer nächsten Umgebung aufmuntern.

en & Elektrohau h c s KĂź

A/ ")

Zwillinge 22.5. - 21.6. Sie sind total aufgedreht. Gehen Sie in dieser Januarwoche bitte weniger verbissen an Ihre Aufgaben heran und zwingen Sie sich nicht zur Disziplin. Wenn Sie alles von der lockeren Seite sehen, fällt Ihnen die Arbeit leichter. Werden Sie ruhiger, in allen Lebensbereichen. Sonst gibt es auch mit dem Partner noch Ärger.

LÜwe 23.7. - 23.8. Das Wort Angst kommt zurzeit in Ihrem Vokabular wohl ßberhaupt nicht vor. Das ist ganz gut, denn so lassen Sie sich wenigsten in dieser Woche nicht die Butter vom Brot nehmen. Bleiben Sie weiter stark, damit Sie endlich ein paar Schritte vorwärts kommen, und nicht immer nur auf einem gewissen Punkt stehen bleiben.

Fotos von Gerrit Starczewski Teterow/mb. Gerrit Starczewski (Jahrgang 1986, geboren in Oberhausen) hat schon als Kind angefangen zu fotograieren. Heimlich, mit der Spiegelrelexkamera seines Vaters. Die Bilder hat er immer unter dem Kissen seines Bettes versteckt. Als 12-jähriger hat er begonnen, die Fotos seiner Auswärtsfahrten zu FuĂ&#x;ballspielen quer durch die Republik mit eigenen Geschichten zu versehen. Als diese Geschichten Heftstärke erreichten, wurde eben genau das daraus ein Fanzine. ÂťUnterwegs in Sachen FuĂ&#x;ballÂŤ hat er es genannt, die erste Aulage betrug 50 StĂźck. Irgendwann waren es 500 Hete, die er mit Freunden vor den Stadiontoren verkaufte... Gerrit ist Autodidakt. Als Gerrit vor Jahren von dem in seiner unmittelbaren Nachbarschaft stattfindendem Haldern Pop Festival Wind bekam, beschloss er dort mit seiner inzwischen umfangreichen FotoausrĂźstung aufzumarschieren, um das vor Ort Geschehene zu dokumentieren. Allen Zweilern und Pressesprechern zum Trotz setzte sich Gerrits eiserner Wille letzten Endes durch. Sehr zum Gefallen des

Widder 21.3. - 20.4. Vertrauen Sie doch endlich darauf, dass sich das Glßck in Herzensdingen, auf das Sie schon länger warten, bald einstellt. Sie haben es verdient. Erleichtern Sie sich jedoch Ihre Wartezeit, indem Sie den Rat eines guten Freundes beherzigen. An Ihrem Arbeitsplatz sitzen Sie auch in dieser Woche ganz fest im Sattel.

 + B + C,#

F+

Fische 20.2. - 20.3. Der Haussegen kÜnnte jetzt sehr schnell schief hängen, wenn Sie Ihren Partner als Ihr Eigentum betrachten und ihn eifersßchtig bewachen. Haben Sie doch einmal etwas mehr Vertrauen zu Ihrem Partner. Wenn Sie ihm/ihr die lange Leine anbieten werden Sie merken, wie schnell er/sie wieder bei Ihnen zu Hause auftaucht.

>>F /

400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. JanuaR 2013

5

FRÜHSTÜCK

Eine Tankstelle für den Tag

Heidi Liebmann: »Das Wichtigste ist Zuhören, aber ohne den erhobenen Zeigefinger! Alle sind in Eile, gehetzt hektisch, da geht das zu oft unter. Ich gebe zu, zu Hause übe ich da auch noch!« Foto: brückner

TRAUERANZEIGEN

Wir haben in aller Stille Abschied genommen von

Dieter Junge

wenn wir es schafen, noch die Zeitung. Frühstück ist sozusagen die Tankstelle für den Tag! ... den Tag im Traumberuf? Der Traumberuf war ursprünglich was mit Tieren, ich komm’ ja aus einem damals 800-SeelenDorf. Aber meine Mutter kannte mich besser: »Mädel, wenn die Kuh mit dem Schwanz wackelt, bist du weg! Das ist nix!«. Als ich dann die Polizeiuniform anzog, da war ich Polizistin und wollte nichts anderes mehr sein. Die Präventionsgeschichte dann war mir am Anfang ziemlich unheimlich. Als ich meine erste Unterrichtsstunde halten sollte,

VAN DER VALK

Schwerin/sb. Einsatz mit oder ohne Frühstück? Unsere Familie ist ja ein bisschen kleiner geworden. Die Mädels sind lügge und haben ihr eigenes Leben. Also frühstücken bei Liebmanns erst Mama und Papa, weil wir als Erste aufstehen. Unser Bursche will morgens in Ruhe gelassen werden. Das können Sie? Ich muss mich immer zusam-

menreißen, damit ich nicht alle paar Minuten um die Ecke gucke und ihn mit irgendwelchen Bemerkungen nerve. Das Morgenmufflige hat er aber nicht von Ihnen ... Überhaupt nicht, aber ich gebe zu, ich hasse es, morgens aufzustehen. Ich kann bis spät in die Nacht arbeiten, aber morgens aufstehen, nö! Deshalb wird in aller Ruhe gefrühstückt. Ohne Stress! Frühstück ist für mich das Allerheiligste. Da braucht mir auch keiner mit irgendwelchen Diäten zu kommen, beim Frühstück verzichte ich auf nichts. Dazu die Nachrichten,

Pocahrenteynden

WResort Linstow

*14.01.1959 = 02.01.2013 Hiermit bedanken wir uns herzlich bei Verwandten, Freunden und Bekannten für die bekundete Anteilnahme.

Klaus und Dagmar Junge Güstrow, im Januar 2013

23.02. Ü30฀Party 23.03.฀Deutsch-Rock฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀Pop-Party 01.06. Sommer฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀nachtsparty

1฀ÜN฀/฀Halbpension

Mottoparty฀inkl.฀Softgetränke,฀ Bier,฀Wein,฀Sekt฀(von 18 - 1 Uhr) p.P.฀ab

€ 75,-

Van der Valk Resort Linstow GmbH, Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow

Was Du im Leben uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Du hast gesorgt für Deine Lieben und wirst uns unvergessen sein.

Emmi Arndt * 18.03.1931

= 20.12.2012

Es schmerzt sehr, einen lieben Menschen zu verlieren. Es gibt uns aber Trost zu wissen, dass viele Sie geschätzt und geachtet haben. Danke sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Besonders danken wir dem Bestattungshaus Borgward, dem Gartenmarkt Dünninghaus und der Rednerin Frau Priebe. Im Namen der Familie Wattmannshagen, im Dezember 2012

Otto Arndt

Tel.฀03฀84฀57฀-฀70฀฀•฀฀www.linstow.vandervalk.de

FAMILIENANZEIGE

g t a t s r u 90 . Geb

Allen, die meinen

so mitgestalteten, dass er für mich zu einem unvergesslichen Tag wurde, sage ich meinen innigsten Dank. Meinen 3 Kindern mit Schwiegerkindern, den 11 Enkeln mit Partner, meinen 13 Urenkeln, dem Kirchenchor Reimershagen, dem Bürgermeister Knaak, dem Ministerpräsident Sellering, der Kreisgemeinschaft für Vertriebene Angerapp Ostpr. mit der Vorsitzenden Edeltraut Mai, meinem Enkel Marvin mit DJ für die musikalische Umrahumg, der Volksolidaritätsgruppe Vietgest sowie wöchentlichen Kartenrunde. Nicht zu vergessen die Gastsätte »Wiesengrund« für das köstliche Menü , den wunderschön gestalteten Raum und der freundlichen Bedienung.

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten! 400

Meinen Dank, Nienhagen, den 22. Dezember 2012

Klara Katzich

NEU 2013

Mit Herz, Humor und Charme biegt Präventionsberaterin Heidi Liebmann manch schiefe Bahn wieder gerade Berufliches: passt, obwohl immer Kleinste der Klasse, nicht ganz in die Musterschüler- und schon gar nicht in die »Opferrolle« - über den Umweg Stenotopistin, Lokalredaktion »Freie Erde«, FDGB-Chefsekretärin zur Polizei 1982 - bringt in Altentreptow volle 1, 58 Meter zum Einsatz, eckt mit Gerechtigkeitssinn ot an - drückt wendebedingt noch mal die Polizeischulbank, Einsatz in »Weltstadt« Schwerin - vom Streifendienst zum präventiven »Schul- und Kindergarten-Cop«, den (fast) jedes Kind in Schwerin kennt, Sympathicus-Preisträgerin 2012 Privates: in Stavenhagen geborene, in Reinberg sozialisierte Wahlschwerinerin, Bj. 1958 - hält mit Lebensfreude Ehemann samt drei erwachsene Kinder auf Trab, erinnert sich gern mit Bruce Springsteen und geht am liebsten zu zweit mit Wohnwagen und Rad auf Tour

BRUNCHEN & PLANSCHEN

Jeden Sonntag von 11:00 - 14:00 Uhr

inkl. Live฀Musik,฀Sektempfang,฀Großes฀Brunchbuffet,฀

Kaffee,฀Tee,฀Säfte฀&฀Wasser฀am Buffet, Eisbuffet฀ um 13:00 Uhr, Eintritt in das Erlebnisbad 00 p.P.฀ €

19,

Van der Valk Resort Linstow GmbH Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow

Tel.฀03฀84฀57฀-฀70฀฀฀•฀฀฀www.linstow.vandervalk.de

Echter Genuss abgeschmeckt mit über 115 Jahren Familientradition.

VoRtEiL

Who is Who?

mussten meine Kinder als Versuchskaninchen herhalten. Ihr Kommentar: »Die armen Schüler!« Ich hatte solche Manschetten, dass die Lehrerin mich beiseite nahm und erklärte: »Sie machen das super, aber hören Sie endlich mit dieser Angst auf, die brauchen Sie nicht!« Und heute kennt Sie in Schwerin jedes Kind? Naja, fast. Obwohl ich damals so an mir gezweifelt habe, heute kann ich mir eigentlich keinen anderen Job mehr vorstellen. Aber ich bin immer noch Polizist! Du lernst die Kinder im Kindergarten kennen, hast sie in der Grundschule und danach. Schwerin ist wie ein Dorf, Du trifst sie immer wieder. Du bist immer da, neben den Eltern nur in einer anderen Perspektive. Manchmal merkst Du schon in der Grundschule, dass da irgendetwas im Umfeld nicht stimmt. Manchmal kannst Du Dich drehen, wie Du willst und stehst trotzdem hillos daneben, wenn das Auto nach Neustrelitz fährt. Das tut weh, zieht runter. Dagegen hilt was? Weitermachen, dranbleiben. Das Präventionsnetzwerk, das wir aufgebaut haben und ohne das es nicht geht, nutzen, ausweiten. Aber kommen die Probleme nicht mit nach Hause? Naja, ich kann nicht einfach so einen Schalter umlegen. Aber da ist viel Rückenhalt zu Hause. Das ist für mich wie ein Anker. Wir haben kein Problem damit mal ein Wochenende gar nichts zu tun, im Sommer auf der Terasse sitzen und ein Buch lesen. Und wir fahren gern Rad, das geht im Frühjahr wieder los. Als Präventionsberaterin sicher mit Helm? Aber natürlich! Rita Brückner

kabarettistische Lesung 08.03.2013 • 20 Uhr • Kulturhaus Teterow Karten: Kulturhaus Teterow: 03996/172612 www.kulturhaus-teterow.com

BESTE JUNGE QUALITÄT IMMER ZUM SPARPREIS!

IhR

... ist Frühstück für Kriminalhauptkommissarin Heidi Liebmann

Lilo Wanders Pulsschlag, tief in ihr


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

REISEN UND FREIZEIT

Winterferien

Spitzengastronomie Die meisten Spitzenrestaurants im Osten in MV

3.4. - 7.4.; 23.4. - 27.4.; 13.5. - 17.5.

9.5. - 13.5.; 21.6. - 25.6.; 4.9. - 8.9.

18.4. - 22.4.; 5.5.-9.5.; 12.6. - 16.6. direkt am Dober. Platz, Doberaner Str. 158, 18057 Rostock, Tel. 0381/27708, Fax 4 93 99 19 Zustiegstmöglichkeiten in Kritzkow, Malchow, Dambeck u. auf Anfrage!

Reisedienst Schröder

Die Urlaubswelt von

in Mecklenburg-Vorpommern

0%

5 an

฀฀฀J

ärz

฀M nd

u

ar฀

ru Feb ฀ , r ua

Meckl. Seenplatte

฀Van฀der฀Valk฀Resort฀Linstow

2 ÜN FeWo (40 m²) / 3฀Pers. inkl.฀Erlebnisbad RZ฀bis฀31.01./17.02.฀-฀22.03.13฀pro฀Nacht฀ab฀

42,-

Van der Valk Resort Linstow GmbH, Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow

Tel.฀03฀84฀57฀-฀70฀฀•฀฀www.linstow.vandervalk.de

16.03. – 17.03.2013 Kurztrip Insel Usedom 28.03. – 01.04.2013 London & Brüssel -Ostern29.03. – 01.04.2013 Städtereise Prag -Ostern03.04. – 05.04.2013 Insel Sylt 22.04. – 25.04.2013 Tulpenblüte in Holland Sichern Sie sich Ihren Frühbucherrabatt bis 31.01.2013!!!

Italienische Urlaubsträume Italienrundreise 6 Tage Taxi-Abh

ol-

Venedig – Rom – Neapel – Pisa Florenz – Insel Elba – Mailand

Mb/pm. Mecklenburg-Vorpommern hat die meisten Restaurants im Bereich der Spitzengastronomie im Osten. Mit 143 Lokalen liegt der Nordosten laut »Gerolsteiner RestaurantBestenliste« vor Sachsen-Anhalt mit 38, hüringen mit 48, Brandenburg mit 72, Sachsen mit 132 und sogar vor Berlin mit 139 ausgezeichneten Restaurants. Der Rangliste liegen die Einschätzungen der großen Restaurantführer zugrunde, darunter »Michelin«, »Gault Millau« und »Feinschmecker«. Zu den Gourmetrestaurants im Nordosten gehört beispielsweise das Friedrich Franz in Heiligendamm, in dem sich Ronny Siewert neun von zehn möglichen Pfannen des Gourmetführers Gusto erkochte. Mit MichelinSternen schmücken sich weitere sechs Restaurants in MV - auch das ein Spitzenwert im Osten Deutschlands. Weitere Informationen: www.sternklasse.de Ronny Sievert ist einer der Spitzenköche in MV. Foto: agentur

Service re über auf die Insel Elba. Die Rundfahrt mit Reiseleitung führt entlang der malerischen, teils zerklüfteten Küste bis in den Süden der Insel. 9. Tag: Florenz Florenz, die Hauptstadt der Toskana, lernen Sie bei einer Stadtführung kennen. Einzigartige Bauwerke und Museen zeugen von der Schaffenskraft bedeutender Künstler und Wissenschaftler. 10. Tag: Mailand Die Modestadt Mailand ist bekannt für ihr Opernhaus Scala und den Dom, der zu den größten und beeindruckendsten Kirchen der Welt zählt. Nach der Stadtführung fahren Sie weiter durch die Schweizer Bergwelt nach Österreich zur Zwischenübernachtung. 11. Tag: Heimreise Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung Unterkunft in Mittelklassehotels, Zimmer mit Dusche, WC 10 Übernachtungen mit erweitertem Frühstück 10 x Abendessen (3-Gang-Menü) Stadtführungen in Venedig, Rom, Neapel, Pompeji, Florenz, Mailand Fährüberfahrt Insel Elba, Inselrundfahrt mit Reiseleitung Fährüberfahrt Venedig Eintritt Ausgrabungsstätte Pompeji Eintritt Villa d’Este in Tivoli Einreisegebühren alle Auslüge laut Reiseverlauf Termine (Donnerstag – Sonntag) 25.04. – 05.05.2013 12.09. – 22.09.2013

995 € 170 €

Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern

Buchungen in Ihrem Reisebüro oder bei: GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de

Güstrow/mb. Eltern mit Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren werden in diesem Kurs durch ausgewählte Körperübungen angeregt, auf spielerische Weise ihre natürlichen Bewegungsbedürfnisse auszuleben. Dabei werden nicht nur Schnelligkeit, Krat und Gewandtheit vervollkommnet, sondern es wird auch die gesunde psychische Entwicklung des Kindes gefördert. Ein neuer Kurs beginnt Anfang Februar in der Familienbildung, Domplatz 13 in Güstrow. Anmeldungen sind unter Telefon 0381/37798722 möglich.

Der Elefantenpups

Nützliches für Wintersportler lps/Cb. Im Winter leidet die Haut ebenso wie im Sommer, nur anders. Draußen niedrige Temperaturen und drinnen Heizungsluft entziehen dem größten menschlichen Organ Feuchtigkeit. Die Haut trocknet schneller aus, juckt, bildet Schuppen, wird rissig und verliert ihre schützende Funktion. Um trockener Haut und Hautbeschwerden vorzubeugen, empfiehlt es sich, mindestens zwei Liter Wasser am Tag zu trinken und die Haut vor sportlicher Betätigung und allgemein nach dem Waschen einzucremen. Durch regelmäßige Bewegung kann man das Immunsystem im Winter stärken. Wer als Freizeitsportler allerdings übertreibt, schwächt das Abwehrsystem eher noch. Ambitionierte Wintersportler leiden häuiger an Atemwegsinfekten wie Bronchitis, Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) oder Tonsillitis (Mandelentzündung) als der weniger aktive

Durchschnitt der Bevölkerung. Extreme körperliche Belastung von mehr als einer Stunde kann das Immunsystem für vier bis sechs Stunden stark schwächen. Damit sind Viren und Bakterien Tür und Tor geöfnet. Sie können sich auf den Schleimhäuten ausbreiten und dort Infektionen verursachen. Damit es nicht so-

MIETEN 2013 • Vermietung • An- u. Verkauf • Camping-Shop • Reparatur-Service Rabenhorster Damm 3 18211 Bargeshagen  03 82 03 / 6 24 93 www.caravaningnord.de Mo.-Fr. 10-17 Uhr Sa. 10-12 Uhr

... für Sie vor Ort

Margitta Dörrie Tel.: 0 38 43/72 70 315 Ralf Deutschmann Tel.: 0 38 43 - 72 70 312

zu Attrak TIEF Preisen

A G E BERNSTEINKÜSTE

in

n bpensio cl. Hal

Ausflugsmöglichk.:

***Hotel

Danzig, Pommersche Seenplatte, Insel Wollin mit Misdroy, Kolberg, Bad Polzin

Ihre Reisetermine: 28.3.- 1.4., 1.- 5.5. + 3.- 7.6.13

LAND ***Hotel TA GSEE SALZBURGER Salzkammergut, Königssee, Wolfgangsee, REInsion Ausflugsmöglichk.: Wilder Kaiser, Kitzbühel, Bad Ischl

5

incl. H

albpe

Ihre Reisetermine: 18.- 22.5., 23.- 27.6. + 22.- 26.8.13

TA GSEE TIROL ***Hotel St. Moritz, Fahrt im Bernina Express, Meran, REI sion Ausflugsmöglichk.: 3-Pässe Fahrt mit Tannheimer Tal, Achensee

bpen incl. Hal Ihre Reisetermine:

1.- 6.6., 7.- 12.8. + 14.- 19.9.13

****Hotel TA GSEE SÜDTIROL/GARDASEE REI on Ausflugsmöglichk.: Dolomitenrundfahrt mit Kastelruth,

6

incl. H

si albpen

Norditalienische Seen in den Trentiner Alpen, Meran, Gardasee mit Sirmione

Ihre Reisetermine: 25.- 30.5., 30.6.- 5.7. + 1.- 6.9.13

w

Kur EZ-Zuschlag w 60,- ar! taxe vor Ort zahlb

198,- w

Kur EZ-Zuschlag w 60,- ar! taxe vor Ort zahlb

248,- w

Kur EZ-Zuschlag w 75,- ar! taxe vor Ort zahlb

248,- w

Kur EZ-Zuschlag w 75,- ar! taxe vor Ort zahlb

Reisepreis-Leistungen: Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus; alle Zimmer mit Bad/DU/WC, TV; Frühstücksbuffet; Abendessen; fachkundige Reiseleitung Info und Anmeldung:

Doberaner Str.158, 18057 Rostock Tel.: 03 81 - 2 77 08

Veranstalter: RTS-Reisen Röhr-Touristik-Service GmbH, Zum Eisenhammer 8, 46049 Oberhausen

www.rts-reisen.de

Güstrow/mb. Die Neubrandenburger Philharmonie bietet ein neues Konzert für die jungen Zuhörer an: Der Elefantenpups – Rettet den Zoo. Aufgeführt wird es am 31. Januar, um 10 Uhr im Ernst-Barlach-heater Güstrow. Die Urauführung des Konzertes, nach dem Kinderbuch von Heidi Leenen, mit der Musik von Arnim Sander, fand am 6. September im Schauspielhaus Neubrandenburg statt. Nun wird es im Januar erneut aufgeführt. Erzählt wird von einem Zoo, der geschlossen werden soll, weil eine Autobahn durch das Gelände geplant ist. Der Zoodirektor und seine Tiere protestieren und setzen viele Ideen zur Erhaltung des Zoos in die Tat um. Immer dabei ist das buntgemischte Zoo-Orchester. Die spannende und begeisternde Geschichte, mit vielen beschwingten Melodien und einer turbulenten Demonstration, machen dieses Kinderkonzert zu einem unvergessenen Erlebnis für das junge Publikum. Es dirigiert Emiliano Greizerstein.

Brandt-Reisen Rostocker Str. 10 • 17166 Teterow www-brandt-reisen-mv.de

Medienberater/in für Güstrow

i t s 2 0 13 h e s i e R 189,-

5TREISE

weit kommt, sorgen viele Wintersportler vor. Sie nehmen Vitamine in Form von Obst zu sich und greifen auch zu planzlichen Präparaten, die die Abwehrkräte stärken sollen. Sportliche Aktivitäten bei extrem schlechtem Wetter mit Wolkenbrüchen, Sturmböen und Gewittern sollten gemieden werden.

Eincremen nicht vergessen! Foto: Slovak tB

6 Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag

Für Kinder und Eltern

Gesundheit im Winter

99 € 396 € 239 € 285 € 379 €

GFB-Reisen Reiseverlauf: 1. Tag: Anreise nach Südtirol 2. Tag: Venedig Vorbei an Bozen und Verona fahren Sie in die Lagunenstadt Venedig. Während der Stadtführung sehen Sie u. a. die Markusbasilika, den Dogenpalast und die Seufzerbrücke. Übernachtung im Raum Venedig 3. Tag: Toskana Durch die Emilia Romagna, die sanfthügelige Landschaft der Toskana, durch Umbrien und Latium fahren Sie an die römische Küste, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. 4. Tag: Tivoli In der antiken Stadt Tivoli besichtigen Sie die Villa d’Este. Mehr als 500 Brunnen, Nymphäen, Wasserspiele, Grotten und Wasserbecken erwarten Sie in dem „Wundergarten“. Als ein Hauptwerk der italienischen Gartenkunst der Renaissance ist es in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. 5. Tag: Rom Während der Stadtrundfahrt durch Rom sehen Sie u. a. das Kolosseum, den Konstantinbogen und die Piazza Venezia. Anschließend besichtigen Sie den Petersdom, die größte christliche Basilika der Welt. Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem Hotel am Golf von Gaeta, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen. 6. Tag: Neapel & Pompeji Lernen Sie Neapel bei einer Stadtrundfahrt kennen. Zahlreiche Museen, Paläste, Kirchen und Klöster prägen das Stadtbild der Metropole am Fuße des Vesuvs. Danach erhalten Sie eine Führung durch die Ausgrabungsstätte der alten Stadt Pompeji. 7. Tag: Pisa Die Reise geht weiter nach Pisa, wo Sie den Schiefen Turm auf dem Domplatz besichtigen werden. An der Versiliaküste verbringen Sie die nächsten drei Nächte. 8. Tag: Insel Elba Von Piombino setzen Sie mit der Fäh-

Teterow/mb. Kinder von acht bis zwölf Jahren können vom 10. bis 15. Februar eine erlebnisreiche Woche in der Jugendherberge Teterow verbringen. Veranstalter ist der Verein Pusteblume e.V. Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 03996/172668.

Tel. 03996 / 152895

Skireise Lienzer Dolomiten inkl. HP, Poolnutz., Eisstockschießen 1.2.-9.2. 519,Kururlaub Kolberg 26.1.-2.2./2.-16.2./ 16.2-2.3./2.-16.3./16.-30.3./30.3.-13.4./13.4.-27.4. ab 572,Swinemünde 16.-23.2./9.-23.3./6.-20.4./20.4.-4.5./4.-18.5./18.5.-1.6./6.-20.7./24.8.-7.9./7.-21.9. ab 563,Zauber Istriens zum Schnäppchenpreis Hot. in Porec, Ausflüge inkl. 11.-18.4./ 1.-8.10. 547,Masurenknüller m. 2 Rundfahrten, Schifffahrt, Masurische Hochzeit 19.-24.4./ 2.-7.9 450,Tulpenblüte Amsterdam HP, Stadtführung,Grachtenfahrt, Keukenhof 1.5.-4.5. 362,James Last in Berlin zum Abschlusskonzert inkl. Eintritt, Stadtrundf. 4.5. –5.5. 199,99 Donau-Melodie Passau-Linz-Melk-Wien-Bratislava-Budapest-Prag 16.5.-22.5. 655,Einkaufsf. Linken 23.2./ 16.3./6.4. 17,- Grüne Woche 24.1./26.1. 31,- Frauentag 8.3. 49,Musical „Hinterm Horizont“ 23.3. 103,- “Rocky” 27.4. PK2 125,- Friedrichstadtpalast 23.3. 72,2 Wochen Kururlaub ab 469,00 e, Winterschnäppchen schon ab 399,00 e Katalog 2013, Haustürabholung, geringe Pauschale polnische Ostseeküste, Riesengebirge, Tschechien, Kroatien Ostsee Touristik AG Rostock, Warnowallee 28, 18107 Rostock, Tel. 0381 375 6580, 0381 4904020, 0381 252 6433, Fax 26525 Email: Info@ostsee-touristik.com

Südtirol / Italien

CUP-

DOLOMITISUPERSKISAFARI Alta Badia • Kronplatz • Corvara • Plose • Sexten • Obereggen • Sellaronda

EverSki fährt Sie täglich in eines der 12 Top-Skigebiete! Hin-/Rückreise im bequemen Fernreisebus • Begrüßungsgetränk • Gala-Dinner • täglich EverSki-Aktivprogramm: Alpin-, Langlauf- & Wanderprogramm inkl. Transfer und EverSki-Begleitung oder alternatives Tagesprogramm: z.B. Auslug nach Bruneck, Schneeschuhwandern • SkipassErmäßigung • Skipass-Service • Unterhaltungs- & Animationsprogramm Reisetermin

Tage

Hotel

Ort

Inkl. Halbpension €

6p.P.3im4DZ

p.P. im DZ EZZ

01.02.-09.02.13 8 ★★★ Hotel Rosenheim Rodeneck 634 84 GmbH, Am Handelspark 12, 18184 Neuendorf, Tel. 038204 - 72 98 18

Ostseewindreisen

www.cup.de • CUP ist Reiseveranstalter seit 1979 und TÜV-zertifiziert 400


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 20. JANUAR 2013

7

TRAUMHOCHZEIT

Entspannt heiraten Bankettmitarbeiter des Hotels als Weddingplaner im Einsatz Klink/mb/pm. Für Viele ist es der schönste Tag im Leben - der Tag der Hochzeit. Dabei gibt es einiges zu beachten und so mancher Vorbereitungsstress kann die Vorfreude schon einmal trüben. Fragen zur Zeremonie, zum Tagesablauf, zur Sitzordnung, zur Speisen- und Getränkeauswahl, zum Tischschmuck, zur Musik und zum Unterhaltungsprogramm beschäftigen die zukünftigen Eheleute, die Familie und Freunde. Gut, wenn man sich bei der Planung und Organisation auf Profis verlassen kann. Der Ruf nach einem Weddingplaner ist dabei oft recht kostspielig. Dagegen kos-

tenfrei und professionell planen die Bankettmitarbeiter des Müritz Hotels den »schönsten Tag im Leben« in Klink. Das »Ja-Wort« wird sich mit wundervollem Blick auf die Müritz im Bankettrestaurant »Am kleinen Meer« gegeben. Bis zu 70 Personen können hier der Zeremonie beiwohnen. Die Location befindet sich direkt am Hotelhafen des Müritz Hotels. Ein buchstäbliches »Einlaufen in den Hafen der Ehe« ist sinnbildlich möglich. Die anschließende Feier kann dann am gleichen Ort stattfinden oder in einer anderen Räumlichkeit des Hotels durchgeführt werden. Ob im beschaulichen Rahmen mit 10 Personen oder bei einer großen Party mit

bis zu 500 Gästen, indoor oder outdoor - die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Kulinarisch verwöhnt der Küchenchef und sein Team die Hochzeitsgesellschaft. Eine hauseigene Konditorei lässt süße Träume wahr werden. Zur Unterhaltung werden Künstler engagiert, die diese Veranstaltung abrunden. Ob Liveband, Showeinlagen, DJ oder Feuershow und Feuerwerk: Das Repertoire ist fast unerschöpflich. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Floristen, Fotografen, Schifffahrtsgesellschaften, Feuerwerkern, Künstlern und vielen weiteren Partnern lassen sich auch besondere Wünsche problemlos erfüllen. Und auch für die Übernachtung der Gäste

sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden. Von der Einladung über die Anreise und die Trauung mit anschließender Feier, bis zur Abreise liegt alles in den professionellen Händen der Mitarbeiter des Müritz Hotels. Die Mitarbeiter des Müritz Hotels beraten gern in einem kostenlosen Gespräch und freuen sich, ein Angebot unterbreiten zu dürfen. Wer langfristig plant, sollte sich den 16. Oktober 2013 fest vormerken. Dann findet im Müritz Hotel in Klink bereits zum 3. Mal von 11 Uhr bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür »Feste feiern« statt, an dem nicht nur Probierhäppchen und Tischvarianten mit diversen Dekorationen bestaunt werden können.

Es wird bunt

Neuer Trend

Absolute Trendfarbe: Gelb

Zurück in vergangene Jahrhunderte

lps/Mo. Aus den großen Me- am schönsten. Auch mehrere tropolen schwappt ein neuer weiche Farben nehmen dem Trend zu uns herüber. Rüschen Voluminösen die Schwere. Ganz und Volants sind wieder da Mutige wagen sich mittlerweile und genau das richtige für ro- schon an die moderne Kombimantische Hochzeiten und das nation aus unterschiedlichen Gefühl, sich in einer anderen Grautönen heran und mischen Welt zu befinden. Aldiese mit einer Floristik in Altrosa und lein die üppige und Puder. Dazu pasoft ausladende Ansen wieder ordnung der Stoffe wirkt weich und Rosen. Eine Hochzeitsdeweiblich. Selbst schlichte Schuhe koration aus lassen sich sofort in ein Rüschen gibt einen romantisches Paar verwanhochherrschaftlideln, indem Schuhclipse mit chen Rahmen. Ganz Rüschen verwendet werden. aktuell sind RüFoto: miniata schen an den Tisch Mit Rüschen lassen sich Kindheitsträume von der decken oder an den Märchenhochzeit verwirkliStuhllehnen. Wer chen. Da die Stoffdrapierunes dezenter bevorzugt, kann aren gen allein schon für Prunk und durchsichtige Tülltischdecken Backw alter st n h Pomp sorgen, sind Pastellfarben verwenden. nac rkerku

Wir backen Ihre Hochzeitstorte nach Ihren persönlichen Wünschen!

dwe

Han

18299 Laage Hauptstraße 35 Breesener Str. 75 A 18273 Güstrow, Neue Str. 42

1

sowohl gelbe Gänseblümchen als auch gelbe Karomuster oder gelbe Bänder sein, die ihre Verwendung als Serviettenring finden können oder um Vasen geschlungen werden. Aber auch gelbe Blumensträuße werden zu fröhlichen Farbtupfern auf Tischen oder bei der Blumendekoration in der Kirche. Auch der Bräutigam kann ein kleines Blumensträußchen in Gelb am Anzug tragen. Ist eine Abendhochzeit geplant, empfiehlt sich die Kombination eines satten Zitronengelbs mit Schokoladenbraun. 



lps/Mo. In diesem Jahr gilt als Renner die fröhliche Farbe Gelb. Gelb vermittelt Wärme, Sommer, wirkt Energie geladen und dynamisch. Vorzugsweise wird sie im Sommer eingesetzt. Wer nicht allein im knallgelben Kleid erscheinen möchte, kann sein weißes Kleid auch mit gelben Accessoires schmücken wie beispielsweise mit einem gelben Gürtel. Ein Hingucker sind auch gelbe Schuhe. Findet die Hochzeit während des Tages statt, sind die Farben weiß und gelb zu wählen. Dabei können besondere Details

0

10. Hochzeitsmesse am 17. Februar, ab 12.00 Uhr in der Stadthalle Wittstock Brautkleider und Zubehör Anzüge für Herren Festkleider

Inh. Irmgard Liebenow

Tel. 0 33 94/44 16 49 16909 Wittstock/Dosse • Burgstr. 3

Melanie Balter Birkenweg 4a 0 3 84 59 - 6 77 92 18299 Wardow w w w. o s t s e e l i m o u s i n e . d e

Friseur- & Kosmetikstudio Inh. Cornelia Seemann

Taun Schultenbarg 19 • 17166 Groß Roge

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 - 20.00 Uhr Freitag 9.00 - 12.00 Uhr Samstag 17.00 - 19.00 Uhr

Tel.: 03 99 78 / 5 65 63 Mobil: 0174 / 314 34 11

Astrid Bartels Fotografenmeisterin Aktionswoche vom 22.1.-26.1.

Passbilder 10,50 € 9,- € Grüne Str. 17, 18273 Güstrow Tel.: 03843/680827, Funk: 0172/9755144 e-mail: foto-bartels@web.de Mo.-Fr. 9.30-13.00 Uhr u. 14.00-17.00 Uhr Hochzeitsaufnahmen, Passbilder, Kinderaufnahmen, Reportagen, Industrie- und Werbeaufnahmen, Freilichtaufnahmen, Ausführung sämtlicher Fotoarbeiten, Große Auswahl an Bilderrahmen

hre a J Ihre Feier in meiner Hand

Wir organisieren Ihre Hochzeits-, Geburtstags- oder sonstige Feiern in der Gartenklause oder an einem Ort Ihrer Wahl!

Für Bestellungen ab 30 Personen gewähren wir 10 % Rabatt!

( 03996/18 29 53 -Teterow- 0170 /1 62 77 83

Seidelstraße 6 • Tel. 682306 18273 Güstrow



www.blumenhof-griem.de

Nagelstudio Doreen Schmidt Stadtgarten 14a 17207 Röbel

Tel. 0173/21 48 299

Alles f ür den großen Tag

400

Ob Brautstrauß, Auto-, Tisch- und Kirchendeko wir haben die Blumen und Ideen für Ihre Hochzeit.


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

AUS UNSEREM LAND

6. BLITZ-Cup

Holocaust Gedenktag

3. März: Reizen in Schwerins Sßden

Rostock/mb. Die JĂźdische Gemeinde Rostock lädt zum Âť Tag des Gedenkens an die Opfer des NationalsozialismusÂŤ am 26. Januar, um 17.30 Uhr in den Gemeindesaal, AugustenstraĂ&#x;e 20 zu einem Gespräch ÂťBreslau-Auschwitz-LondonÂŤ mit der Holocaust - Ăœberlebenden Anita Lasker-Wallisch ein. Sie wurde 1925 in Breslau geboren, im Jahr 1943 in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert. Sie Ăźberlebte als Mitglied des Âť LagerorchestersÂŤ zusammen mit ihrer Schwester Renate. Nach dem Krieg wurde sie Cellistin im English Chamber Orchestra. Die Musikerin lebt in London.

Schwerin/sb/blitz. Auch 2013 ruft der BLITz-Verlag zum Skat Cup auf. Am 3. März, um 10 Uhr beginnt in der Kantine im BTz der Handwerkskammer Schwerin, WerkstraĂ&#x;e 600, das Turnier. Veranstaltet vom Skatverein Schwerin e.V. und präsentiert vom BLITz-Verlag kann jeder mitmachen, der die Skatregeln beherrscht. Gespielt werden zwei Runden mit zwei Serien ĂĄ 32 Spiele – die Karten stellt die Continentale Bezirksdirektion Ralf Poschmann in Schwerin. Da jede Runde separat gewertet wird, kann ein Spieler auch zwei Preise gewinnen. Prämiert wird auch die beste Skatspielerin. Das Startgeld beträgt pro Runde 12,50 Euro, also fĂźr den Tag 25 Euro. Bei 250 Spielern pro Runde gibt es folgende Preisgelder: 1. Platz 1.500 Euro; 2. Platz 1.000 Euro; 3. Platz 500 Euro; weitere Preise

gestaffelt bis alle Startgelder ausgespielt sind. Der Kartenverkauf fßr die erste Runde erfolgt ab 8.30 Uhr, fßr die zweite ab 13 Uhr. Der Kartenvorverkauf sollte genutzt werden, da die Anzahl der Mitspieler pro Runde auf 300 begrenzt ist. MÜglich ist der Kartenvorverkauf beim Skatverein Schwerin e.V., Konto: 310 076 501, BLz: 140 520 00, Sparkasse MecklenburgSchwerin. Bei Einzahlung von einem Startgeld (12,50 Euro) fßr eine Runde ist unbedingt die gewßnschte Runde – 1 oder 2 – anzugeben. Die Einzahlung des Startgeldes ist bis zum 25. Februar mÜglich. Abreizgeld: bis drei verlorene Spiele 0,50 Euro, ab vier Spiele 1 Euro. Ansprechpartner sind: Ronald Brßning, Tel. 038530 20 111 oder 0173-97 32 5 22; Friedbert Benz, Tel. 038571 11 00 oder 0173-90 12 3 66. Die Siegerehrung ist fßr etwa 18.30 Uhr vorgesehen. Mitmachen lohnt sich!

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 Wir suchen

Notare vor Ort

gastfreundliche Familien,

• Fachkundige Beratung • Lßckenlose Betreuung • Optimale GestaltungsmÜglichkeiten

die gut deutsch sprechenden 15- bis 16-jährigen russischen Schßler/-innen vom 14.4. - 22.6.2013 die MÜglichkeit geben, Land und Leute kennenzulernen, sie ihren familiären Alltag integrieren und den Schulbesuch organisieren. Weitere Informationen dazu gibt es bei Fam. Nemitz, Tel.: 038461 / 68437 www.gastschueler-in-deutschland.de

Tag der offenen Tßr am 23.01.2013 von 14.00 – 17.00 Uhr

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Notar Werner BĂźdding Markt 9 18273 GĂźstrow Telefon (03843) 72 32 0 Notarin Andrea Feilert Notarin Gunda Lindtner Lange Str. 9 18273 GĂźstrow Telefon (03843) 68 22 39

Es wird teurer Gßstrow/mb/pm. In den Jahren 2011 und 2012 wurden durch den Gesetzgeber Änderungen und Neuregelungen zum hema Energiewende in Deutschland festgelegt. Die Kosten fßr die Belieferung mit Strom im Jahr 2013 werden durch diese Entwicklungen stark beeinlusst. Unter anderem wurde 2011 und 2012 die gesetzliche Sonderumlage nach §19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung festgelegt, die EEG-Umlage erneut erhÜht und eine OfshoreHaftungsumlage durch den Gesetzgeber ins Leben gerufen. Dadurch steigen die Belastungen fßr alle Stromkunden. Alle diese Komponenten fßhren dazu, dass sich die Strompreise deutschlandweit erhÜhen. Auch auf die grundversorgten Kunden der Stadtwerke Gßstrow GmbH kommt nun eine PreiserhÜhung zu. Diese jedoch erst ab März 2013. Im Kundenservicecenter der Stadtwerke Gßstrow GmbH, Am Berge 4-5 in Gßstrow, steht man gern beratend zur Seite. Natßrlich kÜnnen die Kunden sich auch unter www.stadtwerke-guestrow.de oder unter 03843/288500 informieren

ErhÜhte Cholesterinwerte? Fßr eine herapiestudie unter ärztlicher Leitung mit einem noch nicht zugelassenen Medikament, suchen wir Patienten mit erhÜhten Cholesterinwerten und einem hohen Herzerkrankungsrisiko

Notarin Eveline Spaar Warener Str. 52 17166 Teterow Telefon (03996) 12 88 0

(z.B. HerzgefäĂ&#x;verengung, Beinarterienverengung, Diabetes, Bluthochdruck etc.).

Wenn Sie bereits mit cholesterinsenkenden Medikamenten behandelt werden, kommt eine Teilnahme evtl. in Frage. Sie erhalten eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine Ernährungsberatung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Informationen erhalten Sie unter Tel.: 0385 557740

Notar Dr. Volker Gronert MĂźritzstr. 7 17192 Waren Telefon (03991) 673 408 0

www.Patientenstudien.de $1=(,*(

1HXHVDXVGHU1DWXUPHGL]LQ

+LOIHZHQQHUÅ]XIU K´NRPPW )RUVFKHU KDEHQ QXQ HLQ QHXHV QDW UOLFKHV 3UlSDUDW LQ )RUP YRQ %UDXVHWDEOHWWHQ HQWZLFNHOW HXYLULOŠ FRQWUROZHOFKHVGDV6WHK YHUP|JHQ GHV 0DQQHV YHUGUHLID FKHQNDQQ

'LH.RQWUROOHZLHGHU JHZLQQHQ 1DKH]X MHGHU I QIWH 0DQQ LQ 'HXWVFKODQG OHLGHW XQWHU YRU]HLWL JHP6DPHQHUJXVVÄ'DPLWLVWGLH VHV7DEXWKHPDHLQQRFKYLHOJU|‰H UHV 3UREOHP DOV (UHNWLRQVVW|UXQ JHQ³VRGHUEHNDQQWH8URORJH3URI +DUWPXW3RUVWDXV+DPEXUJ 'DV PDQJHOQGH Ä6WHKYHUP|JHQ³ GHV 0DQQHV EHODVWHW PLWXQWHU YLHOH %H]LHKXQJHQ ¹ LQVEHVRQGHUH OHLGHW GLH 3DUWQHULQ GXUFK GDV YRU]HLWLJH (QGH EHLP /LHEHVVSLHO GD )UDXHQ PHLVW HLQH OlQJHUH 6WLPXODWLRQVGDXHU ELV ]XP +|KH SXQNWEHQ|WLJHQ

'LH %DVLV ELOGHW HLQ QDWÂ UOLFKHU VSH]LHOOHQWZLFNHOWHU$PLQRVlXUHQ NRPSOH[DXV/7\URVLQ/$UJLQLQ /0HWKLRQLQ XQG 1$FHW\O0H WKLRQLQVRZLHHLQHEHVWLPPWH.RQ ]HQWUDWLRQ DQ %9LWDPLQHQ 0LQH UDOVWRIIHQXQGQDWÂ UOLFKHU+RSIHQ ([WUDNW 'DV *HKHLPQLV OLHJWLQGHU:LU NXQJHLQHVDXV JHJOLFKHQHQ 6HURWRQLQ XQG +LVWDPLQVSLH JHOV 'LHVHVLQG HLQHUVHLWV IÂ U HLQH OlQJHU DQ

GDXHUQGH (UHNWLRQ EHL JOHLFK]HLWL JHU 'HVHQVLELOLVLHUXQJ GHU (PS ILQGOLFKNHLWGHUIHLQHQ3HQLVJHIl‰H YHUDQWZRUWOLFK 6RPLW N|QQHQ EH WURIIHQH 0lQQHU DE VRIRUW ,KUHQ Ä0DQQ VWHKHQ³ XQG GHU 6DPHQHU JXVVNDQQKLQDXVJH]|JHUWZHUGHQ

) UZHQLVWGDVQHXH HXYLULO© FRQWUROJHHLJQHW" +DXSWVlFKOLFK I U 0lQQHU GLH 3UREOHPH KDEHQ EHLP 6H[ OlQJHU DOVHLQH0LQXWHGXUFK]XKDOWHQ 'DVQHXHHXYLULO© FRQWURO LVWVHKU JXW YHUWUlJOLFK XQG UH]HSWIUHL LQ DOOHQ$SRWKHNHQ 3=1

RGHUGLUHNWEHLP +HUVWHOOHU XQWHU ZZZHXYLULOGH HUKlOWOLFK

Das neue Sortiment bei famila Tierwohl-Produkte kommen in allen Warenhäusern ins Sortiment Neubrandenburg/vtb. Die Firma WestfalenLand Fleischwaren GmbH aus Mßnster in Westfalen hat mit der Aktion Tierwohl ein Programm zur Verbesserung der Lebensbedingungen und des Wohlbeindens von Nutztieren gestartet. Wir wollten nicht warten, bis auf europäischer Ebene endlich ein Tierschutz-Label verabschiedet ist, sondern bieten Verbrauchern, die mehr fßr das Wohl der Tiere tun wollen, ohne auf Fleisch und Wurst zu verzichten, heute schon eine Alternative erläutert Westleisch-Vertriebsleiter Hubert Kelliger. famila arbeitet seit Jahren vertrauensvoll mit dem Lieferanten WestfalenLand zusammen und war gern bereit, diese TierwohlArtikel ins Programm aufzunehmen. Verbesserte Aufzuchtbedingungen sind nicht nur gut fßr die Tiere, sondern auch fßr die Qualität der Produkte, betont Uwe Holst, zuständig fßr den Fleischeinkauf bei famila. Die Kunden sind beim Kauf von Fleisch- und Wurstartikeln

sehr preissensibel. Tierwohl gibt es natĂźrlich nicht zum Nulltarif, aber die Produkte sind deutlich gĂźnstiger als die Bio-Alternative. Wir sind Ăźberzeugt, dass unsere Kundschat dieses wirklich gute Sortiment annimmt, so dass das Programm weiter ausgebaut werden kann.ÂŤ Der Preis fĂźr die Tierwohl-Artikel liegt um rund 8 bis 10 Prozent hĂśher als fĂźr konventionelle Produkte. Der etwas hĂśhere Preis geht fast ausschlieĂ&#x;lich an die beteiligten Landwirte, die sich fĂźr die Mitarbeit in dem anspruchsvollen Programm qualiiziert haben. Diese Betriebe sorgen dafĂźr, dass unter anderem die Haltungsbedingungen im Stall, die Wasserversorgung, die FĂźtterung, die Transportzeiten, die tierärztliche Versorgung sowie die Unterbringung der Muttertiere, gegenĂźber den derzeitigen gesetzlichen Standards weiter verbessert. Um alle diese Standards zu verbessern, sind aufwendige Mehrarbeiten und PrĂźfungen

notwendig. Die meist von Familien seit Generationen gefĂźhrten landwirtschaftlichen Betriebe verfĂźgen Ăźber die dazu notwendige GrĂśĂ&#x;e und technische Ausstattung, um dies auch wirtschatlich leisten zu kĂśnnen. Ein detaillierter Vergleich der Merkmale zwischen der Aktion Tierwohl und den gesetzlichen Anforderungen ist im Internet unter www.aktion-tierwohl.de zu inden. famila wird das neue TierwohlSortiment regelmäĂ&#x;ig intensiv bewerben und mit Flyern und Plakaten in den Märkten Ăźber das Programm auklären. ÂťFakt ist, dass sich viele Kunden einen verbesserten Umgang mit den Tieren in der Aufzucht wĂźnschen. Wir bieten mit diesem Programm von WestfalenLand eine echte AlternativeÂŤ so Uwe Holst weiter. ÂťWenn die aufgeklärten Verbraucher dieses neue Angebot wahrnehmen, sind wir in Sachen Tierschutz in der Nutztierhaltung auf jeden Fall einen groĂ&#x;en Schritt weiter.

Dia-Vortrag in Waren Japan - Land der aufgehenden Sonne Waren/mb. Die Warener Wohnungsgenossenschat eG lädt am Donnerstag, 24. Janur, um 18.30 Uhr zum Dia Vortrag von und mit Georg Kassik Japan - Land der aufgehenden Sonne ins Rote Haus der WWG ein. Japan gehÜrt zweifellos zu den faszinierendsten Ländern unserer Erde. Perfekt organisierte Metropolen wie Tokio und Osaka gehÜren genauso zum Erscheinungsbild wie Tempel, Schreine, uralte Traditionen und Verhaltensweisen der Menschen. Die Reise beginnt in Kyoto ßber Hiroshima nach Tokio. Anmeldungen sind bei der WWG, Beate Schwarz, Telefon 03991/170813 oder Christian Sperber, Telefon 03991/170819 Begleiten Sie Georg Kassik in das Land der aufgehenden Sonne. Foto: Privat mÜglich.

Tag der ofenen TĂźr Testamente rechtssicher gestalten Schwerin/sb/pm. Traditionell veranstalten die Notare in Mecklenburg-Vorpommern fĂźr alle interessierten BĂźrger auch in diesem Jahr am Mittwoch, 23. Januar, von 14 bis 17 Uhr einen ÂťTag der offenen TĂźrÂŤ. Unter dem Motto ÂťTestamente rechtssicher gestaltenÂŤ beantworten Notare vor Ort Ihre Fragen zum Erben und Vererben sowie zu den GestaltungsmĂśglichkeiten durch letztwillige VerfĂźgungen. Ist ein Testament Ăźberhaupt notwendig? Wer sind eigentlich meine Erben? Muss ich jetzt schon ein Testament errichten? Wie errichte ich ein Testament? Jeder hat einen oder mehrere Erben. Solange kein Testament oder Erbvertrag vorhanden ist, bestimmt das Gesetz, wer Erbe wird. Die Notare erleben immer wieder, dass viele Ehepaare irrtĂźmlich davon ausgehen, sie

wĂźrden sich gegenseitig allein beerben. Tatsächlich erbt der Ăźberlebende Ehegatte nach gesetzlicher Erbfolge, aber gemeinsam mit den Kindern oder den Eltern bzw. den Geschwistern des Verstorbenen. Eventuell sind sogar die GroĂ&#x;eltern erbberechtigt. Ein Testament kann privatschritlich errichtet oder notariell beurkundet werden – von Ehegatten oder eingetragenen Lebenspartnern auch als gemeinschatliches Testament. Die Erbfolge kann auch durch Erbvertrag gestaltet werden. Dieser kann auch von nicht verheirateten bzw. nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebenden Personen geschlossen werden und ist notariell zu beurkunden. Der Notar bietet eine umfassende Beratung und gewährleistet exakte Formulie-

rungen. Ein notarielles Testament macht zudem häuig den Erbschein ĂźberlĂźssig und kann somit Kosten sparen. Auch wenn der Erblasser durch letztwillige VerfĂźgung seine Erben frei bestimmt, billigt das Gesetz bestimmten Personen den sog. Plichtteil zu, der nur unter ganz eingeschränkten Voraussetzungen entzogen werden kann. Unter Umständen kĂśnnen aber MaĂ&#x;nahmen zur Reduzierung des Pflichtteils ergriffen werden. Viele weitere Informationen und Tipps zu GestaltungsmĂśglichkeiten erhalten Sie beim Tag der offenen TĂźr. Informationen Ăźber teilnehmende Notare erhalten Sie im Internet unter www.notarkammer-mv.de oder telefonisch bei der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern unter 0385-5812575. 400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. JanuaR 2013

9

REGION MÜRITZ

Deutscher Meister ermittelt

Anneliese Wagner Preis

Müritztherme wird zum Segelrevier - Segler können es nicht lassen

Neubrandenburg/mb. In diesem Jahr wird zum 22. Mal der mit 2.500 Euro dotierten Annalise-Wagner-Preis ausgeschrieben. Bewerbungen von Autoren, aber auch Vorschläge von Leserinnen und Lesern können ab sofort formlos schritlich und zusammen mit einem Exemplar des Textes eingereicht werden. Einsendeschluss ist am 15. März 2013. Alle Publikationen und Manuskripte werden zurückgegeben. Mehr Informationen: Annalise-Wagner-Stiftung c/o Regionalbibliothek Neubrandenburg, Friedrich-Engels-Ring 53, 17033 Neubrandenburg, EMail: stiftung.bibl@neubrandenburg.de, www.annalisewagner-stitung.de.

Röbel/mb/er. Guido Ecks ist der amtierende Deutsche Meister im Modellbootsegeln der AC 60 Klasse. Kleine schnittige Modellsegelboote mit 60 Zentimeter Länge und einem Gewicht von 980 Gramm. Ecks gehört zum Organisationsteam, will aber seinen Titel verteidigen. »So viel Ehrgeiz lege ich da aber nicht rein, hier geht es ausschließlich um Spaß«, sagt er. Normalerweise segelt er große Schife selber, erst im vergangenen Jahr wurde er auf der Müritz Deutscher Meister in der Seggerling-Klasse. Es ist ein wenig hektisch in der Müritz-Therme in Röbel. Erwachsene Männer stehen am Beckenrand, einen Blick für die Badegäste, die das andere Spaßbecken bevölkern, haben sie nicht. Ihre ganze Aufmerksamkeit gehört dem Sportbecken, oder besser den darauf segelnden Modellbooten. Höchste Aufmerksamkeit ist gefragt, die Miniaturboote sehen nicht so aus, als ob sie große Zusammenstöße vertragen würden. Vor der Brust haben die Modellbootsegler alle einen kleinen Kasten. Mit zwei Reglern steuern sie die Miniaturschiffe, die ziemlich schnell übers Wasser litzen. Allesamt sind es Segler, in diesem Jahr über 30. Er ist der Organisator der zweiten Deutschen Hallenmeisterschaten im Modellbootsegeln. Der erste Vorlauf geht für Ecks

Neben dem Wasser musste auch für Wind gesorgt werden. Foto:Becker

fast völlig daneben, vier Boote haben sich verkantet, kommen nur schwer von einender los. Schuld ist ein Steuerfehler und ein Windgenerator, der den Booten ordentlich Gegenwind beschert, trägt ebenfalls zum Stillstand bei. Doch letztlich haben sich alle wieder auseinander geitzt. Der erste Vorlauf ist ja noch nicht entscheidend, so der Kommentar von Ecks. Den Sieg im Vorjahr schiebt Ecks auf den Zufall. »Ich hatte mir ein Boot ausgeliehen und einfach so mitgemacht«, sagt er. In der Zwischenzeit habe er selber ein Modellboot und ist des öteren damit außerhalb der Segelsaison unterwegs. »Fingerspitzenge-

fühl, Taktik und Spaß sind die wichtigsten Eigenschaten, die man hier mitbringen sollte«, sagt der 45-jährige Serviceingenieur für Labordiagnostik. Offizielle Meisterschaften im Modellbootsegeln gibt es nicht. »Da haben wir uns gedacht, dann machen wir eben eine nicht Oizielle«, sagt Kerfers. 30 Grad in der Halle, Luftfeuchtigkeit etwa 90 Prozent und zum Autakt gibt es erst mal Glühwein. »Immerhin ist es ein Glühwein-Cup, da geht es nicht ohne«, sagt Guido Ecks. Einer der Segler trägt ein Shirt mit der Aufschrit »Wir sind anders«. »Ja, wir sind anders, Segler eben«, sind sich die meisten

einig. Frauen sucht man vergebens am Beckenrand. »Wir würden uns freuen, wenn auch Frauen dabei wären. Vielleicht trauen sie sich nicht. Ist ja eigentlich ein Männerspielzeug«, sagt Kerfers lachend. Die Boote gibt es als »Bastelsatz« zu kaufen. Rund 800 Euro kosten sie. Aber man kann auch diese kleinen Schife tunen. Beispielsweise etwas erleichtern. Damit kommt man aber bei den Meisterschaten nicht durch, es müssen genau 980 Gramm sein, die sie auf die Waage bringen. Ist das nicht der Fall, müssen kleine Bleistücke das Boot beschweren. »Es gibt schon ein Reglement, aber so ganz eng sehen wir das nicht«, sagt Organisator Kerfers. Erlaubt sind beispielsweise Berührungen mit den Bojen, die im Normalfall zur Disqualiikation führen würden. Für den ersten Platz hat es bei Guido Ecks diesmal nicht ganz gereicht. »Ich habe mich zu ot verhakelt«,sagt er nach dem Wettkampf. Ecks trägt es mit Fassung, der Wettkampf selbst habe nämlich riesigen Spaß gemacht, sagt er. Und immerhin hat es für Platz zwei gereicht. Diesjähriger Deutscher Meister ist nun Roman Stritzel aus der Nordheide. In der zweiten Bootsklasse, den IOM-Booten, die ebenfalls ihren Deutschen Meister ermittelten, siegte wie im Vorjahr der Warener HansHeinrich Francke.

GOLDANKAUF ‡ Altgold ‡ Altschmuck (auch Silber) ‡ Bruchgold / Zahngold ‡ Silberbestecke 800 ‡ Silbermünzen

Diplomatischer Besuch Fortsetzung von Seite 1. Mit ihrer Arbeit richten sich die Regionalzentren an alle demokratisch gesinnten Akteure, gleichermaßen an Bürgerinnen und Bürger sowie an staatliche und zivilgesellschaftliche Institutionen. Die Arbeit zielt auf eine Befähigung, rechtsextreme Strategien zu erkennen und eigene Möglichkeiten zur Mitarbeit in der demokratischen Gesellschaft zu entdecken und umzusetzen. Das Regionalzentrum Westmecklenburg hat seinen Sitz in Ludwigslust und ist in den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg sowie in Schwerin tätig. Das Regionalzentrum für den Landkreis Vorpommern-Greifswald hat seinen Sitz in Anklam. Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist das CJD Träger des Regionalzentrums für demokratische Kultur. Das CJD knüpft hier insbesondere an seine Kernkompetenz Politische Bildung an. Die Erziehung zu demokratischem Handeln sowie die Förderung politischer Mündigkeit und Selbstbestimmung sind grundlegende Aufträge der Arbeit im CJD. Weitere Informationen unter www.demokratie-mv. de und www.klappe-gegenrechts.de.

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Der Fuß ist längst in der Tür NPD-Verbotsverfahren - oder was kann eine Demokratie aushalten

Direkter Draht

Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Sport MV. Foto: im

Wie sinnvoll ist ein NPDVerbot für die Bekämpfung des Rechtsradikalismus? Fragen Sie Minister Lorenz Cafier am 23. Janaur von 12.30 bis 13.30 Uhr, unter Telefon 0385-64 58 48 00. 409

Info (039931) 50182 oder (03991) 668213

Die Frühlingstour 2013 Klaus & Klaus Der Protest ist da: Gegendemo zur NPD-Kundgebung auf dem Schweriner Markt im Juli. Foto: brückner

Seiten Beweise (ohne V-Leute) für die Verfassungsfeindlichkeit der NPD zusammengetragen. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht sieht gute Chancen für ein neues Verfahren und dafür, dass die Kriterien für ein Parteienverbot neu geprüt werden. Das würde Rechtssicherheit und verfassungsrechtliche Maßstäbe für küntige Parteienverbote bedeuten. Das macht irgendwie Gänsehaut! Denn gerade die hohen Hürden für ein Parteienverbot sind für Dr. Gudrun Heinrich, Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften Uni Rostock, Ausdruck einer wehrhaten Demokratie. Das Problem des Rechtsextremismus löst ein NPD-Verbot nicht. »Aber es wäre ein klares Zeichen für deren Verfassungsfeindlichkeit. Die Partei und ihre Strukturen würden aufgelöst, die Mandate gingen verloren, keine Publi-

kationen mehr und natürlich kein Geld für die Partei und Fraktionen«, erklärt Dr. Heinrich. Allein dafür, dass sie in MV mit fünf Abgeordneten im Landtag vertreten ist, bekam die NPD 2012 knapp 1,4 Millionen Euro aus Steuergeldern. Diese Finanzierung würde ihr mit einem Verbot entzogen. »Das wäre schon eine Schwächung des Rechtsextremismus, zumal dann auch sein zentrales Markenzeichen wegfallen würde«, meint Gudrun Heinrich. Doch sie gibt zu bedenken, dass sich die Szene radikalisieren könnte. Außerdem lägen die Pläne für eine Parteineugründung mit Sicherheit schon in den Schubladen. »Es besteht zudem die Gefahr, dass mit einem NPD-Verbot Rechtsextremismus aus der öfentlichen Wahrnehmung verdrängt wird, dass Opfer, Betroffene aus dem Blickfeld geraten. Wir brauchen die Auseinander-

setzung mit Rechtsextremismus insgesamt, die NPD ist nur ein Teil einer breiten Bewegung. Die Akzeptanz demokratischer Einstellungen und Verfahren muss entscheidend gestärkt werden«, so die Wissenschatlerin. »Scheitert der Antrag auf ein NPD-Verbotsverfahren, wie 2003 aus formellen Gründen, wäre dies eine Blamage für die Antragsteller«, so Dr. Heinrich. Aber auch inhaltlich könne der Antrag abgelehnt werden, wenn das Verfassungsgericht der Einschätzung der kämpferischaggressiven Grundhaltung der NPD nicht folge. »Dann heißt das jedoch keinesfalls, dass die NPD eine demokratische Partei ist. Die Gefahr besteht aber, dass die NPD versuchen wird, genau das in der Öffentlichkeit zu behaupten und das unter Umständen ihre Akzeptanz erhöht.« Rita Brückner

Moderation:

Leif Tennemann

Bernhard Brink Schwesterherz

präsentiert von:

Viel Spaß wüscht Ihnen

5. März Waren (Müritz) Bürgersaal - Beginn 16.00 Uhr .

Karten in der Waren (Müritz) Information, Telefon: 03991-747790 Weitere Infos unter Telefon: 03834-507285

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

Programmänderungen vorbehalten

Schwerin/sb. Selten sind sich die Bundesländer so einig wie bei einem neuen Antrag auf ein NPD-Verbotsverfahren. Mecklenburg-Vorpommern begrüßt das ganz besonders, denn seit sieben Jahren sitzt die NPD hier im Landtag. Der Bundesrat will Nägel mit Köpfen machen, Bundestag und -regierung sind sich noch nicht schlüssig. Die formelle Ohrfeige, mit der der erste Verbotsantrag vor 12 Jahren abgeschmettert wurde, brennt nachhaltig. Zumal der damals vom Bundesverfassungsgericht bemängelte Einsatz von V-Leuten auch kaum zur Auklärung der NSU-Morde beitrug. Den Vorwurf, auf dem rechten Auge blind zu sein, will niemand auf sich sitzen lassen. So wurde ein neues NPD-Verbotsverfahren 2012 von der Innenministerkonferenz unter Vorsitz von MVs Minister Lorenz Caier geprüft und mehr als 1.000

Heizöl


10

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

BAUEN UND WOHNEN

Erinnerungen an den Süden Mediterraner Wohnstil bringt die Sonne ins Haus

Besuchen Sie unsere Ausstellung Mo.-Fr. 9.00-16.00 Do. 9.00-18.00

DeSoTec GmbH Ernst-Thälmannstr. 9, 18273 Güstrow oder rufen Sie an 03843/ 77 37 866

Metallhandel und Containerdienst Ramm GmbH - Ankauf von Schrott & Buntmetall zu Tagespreisen - Silofolienentsorgung - Altreifenentsorgung - Baustoffentsorgung - Asbest- und Dachpappenentsorgung - Abbruch und Demontagen - Papier und Pappe - Containerdienst (3 bis 33 m3)

Gut überdacht. Terrassendächer & Wintergärten

AJuefobthzatnueboihMsnzoe

unMt2ao0gn% teakgoReskaotbesantettn!!

Naß geworden? Den nächsten Sommer im Trocknen genießen – Terrassendächer/Wintergärten individuell direkt vom Hersteller.

Metallbau GmbH AUSSTELLUNG

Am Handelspark 3, 18184 Broderstorf Tel. 038204-7 46 22 oder 0178-8 49 65 88 Goethestraße 51, 19053 Schwerin Tel. 0385-56 85 33 oder 0177-4 11 63 69 www.gartenoasen.de

- Wintergärten - Terrassendächer - Windschutz - Markisen - Balkonverglasung - Beschattungen

Über 20 Jahre Erfahrung

lps/Ww. Alte Küchenzeilen wirken ot fade. Der sie umgebende Wandbelag aus Fliesen unterstreicht ot diese Wirkung. Wer nicht gleich eine groß angelegte Renovierung starten und die alten Kacheln von den Wänden schlagen möchte, kann schickere Modelle mit einem speziellen Fliesenkleber einfach auf die vorhandenen aukleben. Der Fachhandel bietet eine breite Palette von Wandkacheln in allen erdenklichen Farben und Mustern, glatt oder mit Strukturen. Auch farblich gestaltete Reliefs mit Darstellungen von Planzen, Tieren oder Küchenutensilien sind zu haben. Die allerdings haben ihren Preis. Eine preiswertere Variante sind Fliesensticker und -aufkleber. Erstere peppen die vorhandenen Kacheln mit farbigen Mustern und Dekoren auf, letztere geben ihnen ein völlig neues Aussehen, da sie die gesamte Fliese bedecken. Die Aukleber haben Fotoqualität und lassen sich auch wieder entfernen. Man kann einzelne Fliesen oder ganze Wände auf diese Weise umgestalten.

AC H T U N G Feuchte Wände: Ihre Heizkosten explodieren! Teuer: Der Ölpreis ist 2012 um 40% gestiegen, Gas zieht nach. Auch Strom kostet 2013 deutlich spürbar mehr. Die Lösung: Wände auf Durchfeuchtung prüfen lassen und kostenlose Beratung anfrodern! Jetzt!

den Heimtextilien sind große Blumenmuster in Rot- und Gelbtönen auf weißem Grund eine Stoff gewordene Erinnerung an den Sommerurlaub. Als Stores vor den Fenstern

Weniger Wert: Feuchte Wände senken den Wert Ihrer Immobilie um 15%, steigern die Heizkosten um 20%!

Gefahr: Feuchte Wände verursachen Schimmel. Der kann Ihrer Gesundheit schweren Schaden zufügen.

Der Weg: Haus vom Ergebnis: Ohne FeuchMarktführer Ost tigkeit kein Schimmel, trockenlegen lasgesundes Leben in sen mit Erfolgsgutem Raumkontrolle! Marktführer klima. Und Jetzt nachOst mit über das handeln. haltig!

kann man mit ihnen das trübe Winterwetter draußen unsichtbar machen und eine sonnige Atmosphäre ins Zimmer holen. Soll es etwas eleganter sein, entscheidet man sich für Sand-

und Sahnetöne, die die hellen, unifarbenen Bezüge der Sitzmöbel harmonisch ergänzen. Auch hier bilden dunkle Hölzer oder Metalle einen hübschen Kontrast. Passende Accessoires sind Keramikschalen, die einen niedrigen Metalltisch mit Glasplatte dekorieren, und Bodenvasen, die mit üppigem Blumenschmuck bestückt werden. Fehlt dem Zuhause ein Fenster mit Meerblick, so lässt dieser sich mit einer Fototapete oder einer Illusionsmalerei imitieren. Ein paar Palmen als Zimmerplanzen machen die Wirkung perfekt. Im Schlafzimmer kann man den mediterranen Stil verwirklichen, indem man dem Bett ein Kleid aus einem von der Zimmerdecke herunter hängenden Moskitonetz schenkt und einen hölzernen Deckenventilator anbringt.

Mit Licht Stimmungen erzeugen Die passende Leuchte für jeden Einsatzort lps/Ww. Mit Licht kann man Stimmungen erzeugen. Deshalb werden Lichtquellen gezielt bei der Einrichtung einer Wohnung eingesetzt. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind Lichtquellen ein beliebtes Gestaltungselement in der Innenarchitektur. Dezent und gemütlich wirkt indirekte Beleuchtung: Sie wird mit Tisch- und Stehlampen, verdeckten Lichtleisten, Vitrinenbeleuchtung und Wandleuchten hervorgerufen. Klare Übersicht dagegen verspricht die direkte Beleuchtung durch Deckenstrahler und Leuchtröhren. Mit Punktstrahlern kann man einzelne Einrichtungsgegenstände hervorheben. Ein gedimmtes Nachtlicht hilt bei der Orientierung im Dunkeln. Eine Lichtquelle wird man nach ihrer Funktion auswählen. Denn jede Tätigkeit erfordert ein geeignetes Licht – sei es beim Lesen und Arbeiten am Schreibtisch, beim Essen oder Kochen, beim Putzen oder beim gemütlichen Beisammensein. Bei der Wahl der Helligkeit spielt das Alter des Bewohners eine Rolle. Während einem Zwanzigjährigen 500 Lux genügen, benötigt ein Sechzigjähriger, der über ein Viertel weniger Sehkrat verfügt, Finanzierung ab 0%

angeliefert für Monat Januar 2013!

17291 Prenzlau Stettiner Straße 79 Telefon 03984 801942 Fax 03984 719525 E-Mail: mcr-ramm@t-online.de 17268 Templin Hans-Sachs-Str. 30 Tel. 03987 209231

F&T

Essplätze laden zu gemütlicher Geselligkeit ein. Foto: Domicil

Fliesenaukleber

Mischschrott - Ankauf für

240,- €/t

lps/Ww. So mancher mag sich im Winter in sonnige Geilde wünschen. Dabei kann man mediterranes Lebensgefühl doch auch in den heimischen vier Wänden genießen. Breite, hell lasierte Holzdielen oder Cottoliesen geben dem südländischen Wohnstil die Basis. Die Wände erhalten einen Rauputz und werden weiß gestrichen. Unter der Zimmerdecke werden falsche Balken eingezogen, die dunkel lasiert werden. Bei den Sofa- und Sesselbezügen entscheidet man sich für einen Terracottaton oder ein warmes Rot. Die Sitzmöbel sind ausladend geformt und haben ein dunkles Massivholz- oder Metallgestell. Im Essbereich sind Flechtstühle aus Rattan, Hyazinthgras oder Peddigrohr angesagt. Sie erhalten dicke Stuhlkissen in einem leuchtenden Sonnengelb. Bei

Küchen Direkt e.K. Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie unser Angebot kennen! Individuelle Lösungen zum Superpreis. Katalog anfordern! Tel.: 038484 66540 oder besuchen Sie uns doch einfach

www.blitzverlag.de

ACHTUNG !

Licht zaubert Atmosphäre in den Raum. Foto: Heine

750 Lux, um im gleichen Maße sehen zu können. Vielseitig einsetzbar sind Lampen, deren Helligkeitsgrad sich regulieren lässt. Auch das Design einer Lichtquelle muss stimmen, um Zweck und Stimmung zu entsprechen. Es wird passend zum Einrichtungsstil ausgewählt. In einem Zimmer mit Landhauscharakter werden klassische Pendelleuchten über dem Esstisch »schwe-

ben« und Holzfüße Tischlampen mit Korbgelecht oder Leinen bespanntem Schirm tragen. Eine elegante Einrichtung verlangt eher nach Messing- oder Porzellanfüßen, Kristalllüstern und Kronleuchtern. Die nüchtern-sachliche Linie verträgt aufällige Lichtskulpturen und bunte Lichtflächen. Soll die Stimmung besonders romantisch sein, geht nach wie vor nichts über Kerzenschein.

P & V Wintergärten 2013 Jetzt große

z.B. 3,00 x 3,50 m jetzt

Sonderaktion! jetzt

jetzt

5.690 €

8.890 €

4.690 € alle Preise zzgl. Montagekosten

• Markisen • Fenster • Türen • Terrassendächer

Direkt vom Hersteller!

P & V Wintergartensysteme u. Metallbau GmbH Werksvertretung: V. Jelinek, v.jelinek@t-online.de, Tel. 033968/8 92 22 Maßanfertigung 16945 Krempendorf b. Parchim, Dorfring 47 0172/3 10 15 90 ohne Aufpreis.

18.000 sanierten Häusern seit 1992

☎ 0800 10 12 293 ☎

ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock | 0381 375 47 07

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de

Schimmel im Haus Beratung, Analyse und Sanierung vom Fachbetrieb für Schimmelpilzsanierung.

Batz GmbH BATZ GmbH Lagerweg 2 18273 Güstrow Bautenschutz & Abdichtung Tom Zielke

Tel. 03843/214105 www.batz-gue.de 400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

11

AUTO UND VERKEHR

Ininiti EX

Suzuki SX4 »city+« Sondermodell ab sofort im Handel

Edelhelfer von Nissan

Mb/ar/br. Ab sofort bietet Suzuki mit dem SX4 »city+« eine deutlich aufgewertete Version seines erfolgreichen C ro s s o v e r- S o n d e r m o d e l l s SX4 »city« an, das neben den bekannten Vorzügen wie Klimaautomatik, Sitzheizung vorn und Keyless-Start nun zusätzlich mit Privacy Glass, e l e k t r i s c h a n k l a p p b a re n Außenspiegeln mit integrierten Seitenblinkern und einem USB-Anschluss ausgerüstet ist. Als besonderes Highlight bietet der SX4 »city+« serienmäßig ein Bosch-Navigationssystem an mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung, einem CDPlayer sowie einer USB-Schnittstelle. Angesteuert wird das Systems über eine komfortable Lenkradfernbedienung. Neun Lautsprecher sorgen für eine eindrucksvolle Soundkulisse. Ein Hingucker ist zweifellos die neue Außenfarbe Bison Brown Metallic, aber die Metallic-Farben Cool White Pearl, Silky Silver, Galactic Grey und Cosmic Black Pearl sind ebenso erhältlich. Aktualisiert wurde das Design der Sitzpolster und der 16-Zoll-Alufelgen; das Sicherheitspaket mit sechs Airbags, ESP und Isofix-Kindersitzbefestigung gehört beim »city+« zur Serienausstattung. Das Sondermodell ist ausschließlich als 1,6-Liter-Benziner mit Frontantrieb und Schaltgetriebe erhältlich. Mit seinem 120 PS starken Motor erreicht der SX4 »city+« eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h.

lps/Cb. Seit vier Jahren bemüht sich Ininiti auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen. Die Nobel-Marke Ininiti ist ein Geschätsbereich der japanischen Nissan AG. Der als Coupé geschnittene Ininiti EX bringt dem Konzern etwa 20 Prozent des gesamten Infiniti-Absatzes in Europa. Sein auffälliges Äußeres wird von einem gut verarbeiteten Innenraum ergänzt. Die Bedienung fällt leicht. Ininiti bietet den Wagen als Benziner oder Dieselfahrzeug an. Der kraftvolle V6-Diesel mit

einem Turbolader bringt eine Leistung von 238 PS (175 kW) bei einem Drehmoment von 550 Nm. Die Siebenstufenautomatik bevorzugt eine sportlich orientierte Handhabung. Sie erkennt den individuellen Fahrstil und reagiert entsprechend mit dem Schaltprogramm. Es gibt einen manuellen Modus mit sequenziellem Gangwechsel. Der Benziner leistet 320 PS (235 kW) bei einem Drehmoment von 360 Nm. Laut Angaben des Herstellers erreicht der EX Tempo 100 in knapp 8 Sekunden.

Alleskönner

Für

17.990,–

EUR

(120 PS) mit 88 kW r to o l/100 km, m n zi s Ben erorts 5,1 ß u a , m • 1.6-Literr Testzyklu k 0 7,9 l/10 ombinierte s k rt ß ro to e s n s u in ; CO 2-A verbrauch ,2 l/100 km • Kraftstof stzyklus 6 Te r e rt ie nmäßig 7) kombin bags, serie EG 715/200 ir O A (V 6 P, m S /k E g 141 rung, llic-Lackie stem, Meta y s s n o ti a ig • Plus: Nav 1

Jetzt gibt‘s den Infiniti EX auch mit Dieselmotor. Foto: Busche

Gilt für den

+.

SX4 1.6 city

achs GmbH row Autohaus S ussee 9 • 18273 Güst aus-sachs.eu a h h to C u r e .a k w c w o Rost 2•w 43 / 21 15 0 8 3 0 : n fo le Te

Autoverwertung Klinkow GbR Zertifiziert nach Altautoverordnung § 5

Ankauf Ihres Komplett Autos

150,- Euro

bei Anlieferung im Monat Januar 2013.

Suzuki SX4 »city+«. Foto: Suzuki/auto-reporter.nEt

Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

2x in

- Ersatzteilverkauf Am Quillow 38 17291 Prenzlau, OT Klinkow Telefon: (0 39 84) 57 01, mcr-ramm@t-online.de

Ihr neues Auto?

Kfz-Meisterbetriebe

pro Stück

LF O-WU ING Gmb T Weg 29 H AU 18528Tilzower Bergen (auf Rügen)

urgklenb mern c e M om Tel.: 03838 - 8 08 20 Vorp

LF O-WU ING Gmb T U A20 - Abfahrt Tessin 19 H AGnoiener Chaussee 54, 18195 Tessin OT Vilz Tel.: 038205 - 7990

Einige Beispiele aus unserem Angebot ! KIA

Mazda

Audi

Audi

VW

Sportage 1.6 GDI Vision+++ 6 Kombi 1.8 Center-Line+

A4 Avant 2.0 TDI

A3 Sportback TDi, Xenon, Navi Sharan 2.0 TDI DSG Highline

Neu, 99 kW / 135 PS, S6-G., Eco Start/ Stop, ESP, Klimaaut., 17“ Alus, LED-TFL, Tempom., MF-LR, R/CD+MP3, BT-FSE, Parkhilfe, RegS., LichtS., BC, NSW, met. UPE: ¤ 24.790,*(7.5/8.6/6.4/149)

Neu, 88 kW/120 PS, 16“ Alu, DSC, Klimaauto., Tempom., BC, Sitzheiz., R/ CD-MP3, MF-LLR, Arml., Shv, Lwst, 4x el. FH, el. Sp., ZV+FB, Reling silber u.v.m. UPE: ¤ 27.160,- *(9.3/5.1/6.6/157)

Neu, Facelift, 105kW/143 PS, 6-Gang, Start/Stop, ESP, Xenon, 3-Zon.-Klimaaut., Sitzheiz., MF-LLR, R/CD, BT-FSE, Licht+RegS., FIS, beh. Spiegel u.v.m. UPE: ¤ 38.035,- *(5.6/4.2/4.7/124)

Neu, 77 kW / 105 PS, Start-Stop, MMIPlus, Bluetooth-FSE, Tempom., Klimaautr., 17“-Alu, Parkhilfe, RD-Kontr., BC, el. ankl. Sp., RegS., ISautom., MF-LLR, NSW, met. UPE: ¤ 35.280,*(5.1/3.8/4.2/112)

nur ¤ 18.980,-

nur ¤ 18.650,-

nur ¤ 31.490,-

nur ¤ 24.890,-

Hyundai

Hyundai

VW

Neu, 103 kW / 140 PS, Bluemotion, P.-Pilot, Leder+Alc., Navi, Tempom., 3-Z.-Klimaaut., BT-FSE, Sitzhzg., Spiegel-, Licht- u. Sichtpak., MF-LLR u.v.m. UPE: ¤ 43.376,*(6.9/5.0/5.7/149)

nur ¤ 32.880,-

VW

Opel

Veloster GDI-DCT Premium

IX 35, 1.7 CRDI Style

Passat Var. 2.0 TDI-BMT

Passat Var. 1.8 TSI Highline

Zafira Tourer Innovation+++

Neu, 103 kW / 140 PS, Benzin, ESP, 10 Airbags, Automatik, Leder, Navi, el. Sitze + Sitzhzg., RF-Kam., 18“ Alus, Tempom., LED-TFL, Klimaaut., el. Pan.-Dach u.v.m. UPE: ¤ 30.380,*(8.0/5.3/6.4/145)

Neu, 85 kW/116 PS, 6-G., ESP, TeilLeder, 10 Airb., Klimaaut., RegS., BC, 17“ Alu, Tempomat, el. klappb. Sp., R/ CD+BT-FSE, MF-LLR, el. Fh., USB UPE: ¤ 26.490,- *(6,3/4,8/5,3/139)

Neu, Mod. 2013, 103 kW / 140 PS, Bluemotion, Comfortline, Climatronic, Tempom., Sitzhzg., MFA Premium, Nebel+Kurve, R/CD, Parkpilot, MF-LLR, Alu UPE: ¤ 34.105,- *(5.6/4.0/4.6/120)

Neu, Mod. 2013, 118 kW / 160 PS, 6-G., Sportpak., Leder, Sportsitze, 17“ Alu, dkl. Scheiben, Climatronic, Tempomat, Sitzhzg., MFA Premium, NSW, Parkpilot u.v.m. UPE: ¤ 35.620,*(9.6/5.3/6.9/160)

Neu, 103 kW / 140 PS, 6-G., 5+2 Sitze, Teil-Leder, Pan.-Glasdach, Pan.FS, Navi, Xenon, 17“ Alu, Parkassist., Spiegelpak+Assist., RF-Kam., Sitzhzg., Temp., Klimaaut., met. UPE: ¤ 34.955,-

nur ¤ 19.890,-

nur ¤ 20.790,-

nur ¤ 26.890,-

Nissan

VW

VW

nur ¤ 26.980,- *(7.6/5.3/6.1/144) nur ¤ 26.280,-

VW

Ford

Qashqai 1.5 DCI Tekna

Tiguan 1.4 TSI Trend&Fun

Amarok DC 2.0 TDi Highline

Touran TSI-Highline+

Mondeo Turnier 2.0 TDCI Busi-

Neu, 81 kW / 110 PS, Diesel, 6-G., Xenon, Navi+Farbe, RF-Kamera, 2-Z.Klimaaut., Panoramad., BC, Intelli-Key, Sitzhzg., Tempom., Bose-Sound, BT UPE: ¤ 27.490,*(6.3/4.8/5.2/137)

Neu, 90 kW / 122 PS, 6-G., ESP, Start/ Stop, Komfortsitze, Klimaaut., R/CD310, Parklenkassist + Parkpilot, Sitzhzg., BC, MFA plus, LMF, Arml., LLR, met. UPE: ¤ 28.515,*(8.3/5.5/6.5/152)

Neu, 120 kW / 163 PS, 4-Motion, BC, Diff.-Sperre, Climatronic, 17“ Alu, Tempom., R/CD, NSW, 5-Sitze, Chrompak, met., el. Fh., el.Sp.beh., u.v.m. UPE: ¤ 39.616,- *(9,7/7,0/7,9/209)

Neu, 103 kW/140 PS, 6-G., 7-Sitzer, Alcantara, Spiegelpak., Fernlichtassist., Climatr., Tempom., Sitzhzg., 17“ LMF, Parkassist+Pilot, BC, MF-LLR UPE: ¤ 32.284,- *(8,9/5,6/6,8/159)

ness+, Neu, 120 kW/163 PS, 6-Gang, Klimaauto., Sitzheiz., Navi, 17“ Alu, BT-Freispr., Parkpilot, MF-Lederl., Tempom., LEDTFL, el. Sp., NSW, BC, beh. Frontsch., met, u.v.m. UPE: ¤ 36.715,- *(6,1/4,2/4,9/129)

nur ¤ 21.990,-

nur ¤ 23.890,-

nur ¤ 28.980,-

nur ¤ 24.990,-

Fiat Punto 1.2 More Neu, 51 kW / 70 PS, 3-trg., ESP, ABS, Front+Kopfairbag, Servo+City, Klima, Einparkhilfe, ZV+FB, el. Fh., el. Sp. beh., R/CD + FB, USB, BC, Shv, Lhv UPE: ¤ 14.140,- *(6,7/4,4/5,2/126)

nur ¤ 9.290,-

Toyota Avensis Lim. 1.6 valvematic Neu, 97 kW / 132 PS, 6-G., VSC, 7 Airb., 2-Z.-Klimaaut., Alu, R/CD, MFLLR, Lich+RegS., ISautom., BC, el. anklapp. Sp., el.Fh., el. Lwst, Nsw, met. UPE: ¤ 25.130,- *(8,5/5,5/6,6/152)

nur ¤ 16.980,-

www.auto-wulfing.de Weitere Fahrzeuge auf Anfrage Finanzierung/ Leasing, auch ohne Anzahlung möglich Einfach anrufen, wir beraten Sie gern ! *Information über Kraftstoffverbrauch in Liter/100 km: innerorts / außerorts / kombiniert / CO2-Emission in g/km gemäß Richtlinie 1999/94 EG

nur ¤ 23.880,-

Hyundai i30, 1.4 (neues Modell) Neu, 73 kW/100 PS, Classic Plus, 6-G., ESP, 6xAirb., Klima, R/CD+MP3, MF-LR, BT-FSE, USB, ZV+FB, LED-TFL, el.Fh., el.Sp.beh. u.v.m. UPE: ¤ 17.270,- *(7,9/4,9/6,0/139)

nur ¤ 13.990,-

KIA Venga 1.4 Comfort Neu, 66 kW / 90 PS, Klima, ESP, ABS, 6 Air, NSW, R/CD+MP3 u. Fernbed., USV, Zv + Fb, 2x el. Fh., el. Spiegel beh., Bordcomputer, Shv, Lhv, metallic u.v.m. *(7,2/5,3/6,0/140)

nur ¤ 12.990,-

Große Auswahl an Gebraucht-Kfz von 3.000 – 10.000 € . Rufen Sie uns an! 400

Kleinanzeigenannahme unter der kostenlosen Rufnummer:

0800 - 66 44 788


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG

Existenzgründerkurs Rostock anerkanntes Zertiikat, Material, Praxisbezug, erfahrene Dozenten, Stiftung Warentest: Bestnoten für 5-Tageskurs

3 Tage 05.-07.02.13 für nur 40,- € / 5 Tage 18.-22.02.13 für 78,- € Anmeldung unter 0381-5196-4850 oder www.leinenlos-mv.de

Gründermesse MV Donnerstag, 31. Januar 2013 Rostock Schmarl, Rotunde der HanseMesse

Familienaufstellungen in Rostock, 10.02.2013, 10-19 Uhr - für Anliegen zu Gesundheit, Partnerschaft, Familie & Beruf; Prüfungsvorbereitungskurs Heilpraktiker / Psychotherapie und / oder psychiatrisches Wissen für Interessierte in Rostock: Kursstart: 25.1., Informationen & Anmeldung: Tel. 01577 / 4911297 www.systemik-wachstum.de

Massageberufe in Europa BBW Beckmann & Scheller startet neues EU-Projekt

AUSBILDUNG

& STUDIUM

MACHT

INFOTAG +ATUNG

G A T O F N . N A J SA. · 26.

MAPPENBER

den! r · Bitte anmel Beginn 10 Uh

NG SIGN / WERBU + GRAFIk / DE + WEBDESIGN SIERUNG + 3D-VISUALI EI TION / MALER + ILLUSTRA LD + BÜHNENBI

Schwerin/sb/pm. Die staatlich anerkannte Schule für Masseure und medizinische Bademeister der BBW Beckmann & Scheller GmbH & Co. KG mit Niederlassungen in Schwerin und Anklam ist erneut Partner in einem durch das Leonardo da Vinci-Programm finanzierten EU-Projekt. Das Projekt mit dem Namen »MaecVET« knüpt an das 2011 abgeschlossene Projekt »MaPinE« an und vergleicht die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Ausbildungsinhalte für Masseure und Physiotherapeuten in acht EU-Ländern. Die Ergebnisse sollen den europaweiten Zugang zu und die Anerkennung von Ausbildungen für Massage- und Physiotherapieberufe erleichtern. Für Massage- und Physiotherapieberufe existiert derzeit kein allgemei-

ner Überblick über die unterschiedlichen Lehrpläne, Ausbildungsinhalte und -niveaus, sowie die Dauer der Ausbildungen in den verschiedenen europäischen Ländern. Dies führt zu Schwierigkeiten beim Vergleich der Ausbildungsprogramme und der entsprechenden Qualiizierungen und Abschlüsse. Die Mobilität von Arbeitskräten in Massage- und Physiotherapieberufen auf dem europäischen Arbeitsmarkt ist dadurch stark eingeschränkt. Das Hauptziel von »MaecVET« ist daher die einheitliche Beschreibung der Lernergebniseinheiten der Masseur- und Physiotherapeutenausbildungen in allen Partnerländern, unter Berücksichtigung der EU Konzepte Europäischer Qualiikationsrahmen (EQF) und Europäisches Leistungspunktesystem (ECVET).

Lagerstraße 26 · 18055 Rostock Telefon 03 81 | 252 29 99 info@da-designakademie.de www.da-designakademie.de kostenfreie InfoHotline

0800 | 593 77 77

InfoTag

26. Ja 1n3 U. hr Sa. 10 bis

Die Projektpartner beim Besuch einer Massageschule in Graz. Foto: BBW Beckmann & Scheller

Ausbildung plus Studium Schwerin, Stralsund Rostock-Warnemünde

» Physiotherapeut inkl. Aquafitnesstrainer

» Ergotherapeut (WFOT-anerkannt) inkl. Reittherapie » Diätassistent/ Ernährungsberater » Wellness-Kosmetikerin

Umschulungen zum/zur Teilezurichter/-in und zum/zur Konstruktionsmechaniker/-in Jetzt anmelden!

Gerne beraten wir Sie vor Ort und zeigen Ihnen nach vorheriger Absprache die Produktions- und Ausbildungsstätten.

Ansprechpartnerin: Stefanie Reitz Tel. (0381) 6006 2811 Stefanie.Reitz@liebherr.com Liebherr-Akademie Liebherrstraße 1 18147 Rostock www.liebherr.com

der Fachrichtung Schweißtechnik Die Metall verarbeitende Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern braucht Fachkräfte! Mit diesen Umschulungen machen wir Sie fit für anspruchsvolle und zukunftsträchtige Berufe.

» »

Teilezurichter/-in: 24. Juni 2013 bis 26. Sep. 2014 Konstruktionsmechaniker/-in: 1. Juli 2013 bis 28. Aug. 2015

» »

IHK-Facharbeiterabschluss

» »

Teilnahme mit Bildungsgutschein

inkl. Massagetechniken

» Masseur/ med. Bademeister inkl. Wellnessanwendungen

» Kranken- und Altenpflegehelfer » Altenpfleger

Sicherheitsmitarbeiter Sicherheitsmitarbeiter 16.07.2012 § 34a Beginn: 28.01.2013 Altenpflege Beginn: 18.07.2012 25.02.2013 www.bildung-brueckner.de

Für unsere Baustellen im In- und Ausland suchen wir (m/w)

Schlosser/Schweißer Rohrvorrichter ISO Wir bieten übertarifliche Bezahlung!

ESTAROBA Industriemontagen Bugdahnstr. 5, 22767 Hamburg Tel. 040-431 856 01 mail: info@estaroba.de

Anlagenmechaniker HKL (m/w) zur unbefristeten Einstellung gesucht! Ihr Einsatzbereich ist vorwiegend die Region Frankfurt (a. Main), Stuttgart und München. Wir bieten übertarifliche Bezahlung, Ausrüstung, Unterkunftsbeschaffung u.v.m. Für Fahrten zu den Einsatzorten stehen Firmenwagen zur Verfügung. Telefon 03834 56670-15 Dipl.-Ing. H. Sitte GmbH & Co.KG Hauptniederlassung Greifswald Lomonossowallee 58 • 17491 Greifswald nl-greifswald@sitte.de

2012 Der Weltuntergang hat nicht stattgefunden 2013 Das Leben geht weiter Deshalb suchen wir zur Erweiterung unserer Filiale in Güstrow

2 Mitarbeiterinnen (auch gerne Ü 50 ) sind Sie interessiert an leichter Bürotätigkeit mit netten Koll. bei gar. Festeinstellung ? Dann sind Sie bei uns richtig! AZ Mo.-Fr. 8.00-16.00 Uhr Kein Lotto, Zeitung oder Versicherung. Infos: SNCT GmbH, Tel. 03843-2469731

inkl. Aromatherapie

» Rettungsassistent » Sozialassistent » Erzieher

anschließende Anstellung bei Liebherr oder Partnerunternehmen

EarlyBird

Zusätzlich: Kranführerschein inklusive

Rabatt bis 28. Februar

Wir machen Fachkräfte. Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung · MCCtec Training Center

Suchen dringend Mitarbeiter f. Festeinstellung

Bewerbung & Infos:

kostenfreie InfoHotline 0800 | 593 77 77 www.ecolea.de

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Sekretariat Zur Unterstützung unseres Teams besetzen wir zum 01.02.2013 eine Teilzeitstelle (20-25 h/Woche) Ihr Profil: Ÿ Kaufmännische Ausbildung oder Berufserfahrung in vergleichbarer Position Ÿ Routinierter Umgang mit MS-Office (Word, Excel, Outlook) Ÿ Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ÿ Serviceorientiertes, souveränes Auftreten sowie gepflegtes Äußeres Ÿ Wir erwarten Teamfähigkeit, Diskretion, Loyalität und Kommunikationsstärke Ihre Aufgaben: Ÿ Terminplanung und -koordination Ÿ Bearbeitung Korrespondenz Ÿ Professionelle Büroorganisation sowie allgemeine Sekretariatsaufgaben Ÿ Empfang und Betreuung unserer Mandanten Wir haben ein hohes Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit - perspektivisch ist ein Ausbau der Arbeitszeit möglich. Der Einsatz ist in Krakow am See, vertretungsweise auch in unserer Zweigstelle in Güstrow. Daher ist Führerschein und PKW zwingend notwendig. Sie können Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens: 29.01.2013 an lange@unternehmensberatung-lange.de senden. Postalisch an:

Buchhaltungsagentur

Kathrin Lange

Alt-Sammiter Damm 13 18292 Krakow am See www.dskl-buchhaltungsagentur.de Telefon 038457 - 22961 400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

13

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Als leistungstarkes mittelständisches Bauunternehmen sind wir seit vielen Jahren erfolgreich tätig. Wir suchen für die Erfüllung unserer umfangreichen Aufgaben:

Aus der Weiterbildung in die Arbeit.

eine/n Steuersachbearbeiterin/er

Wir sind umgezogen! Unsere neue Anschrift: Fischerweg 422, 18069 Rostock

Einschaler/-innen Maurer/-innen

Demnächst starten wir mit folgenden Lehrgängen: J Weiterbildungen für Kraftfahrer nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz, ab 26.01.2013

Wenn Sie Interesse haben und über eine entsprechende Berufsausbildung und Erfahrung in dem Beruf verfügen, erwarten wir Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen.

BAUREP GmbH Neubrandenburg Weitiner Str. 5, 17033 Neubrandenburg

VIELE E ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. PARACELS

Steuerkanzlei Dr. Andreas Lipp, 17207 Röbel, Am Mühlentor 10A Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams

J Bedienberechtigung Gabelstapler, ab 28.01.2013 J Fahrschulausbildung C/CE mit unserer Partner-Fahrschule

für anspruchsvolle Aufgaben auf den Gebieten Buchführung, Jahresabschlusserstellung (auch Bilanzierung), Anfertigung von Steuererklärungen (Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer) sowie Lohnbuchführung. Erforderlich ist eine Qualifikation als Steuerfachangestellte/r, Steuerfachwirt/in oder eine Fach-/Fachhochschulausbildung mit entsprechendem Inhalt. Bewerbungen bitte schriftlich oder per email an: steuerkanzlei@drlipp.de

„Gerhard Rieck, ab 04.02.2013 Bei gegebenen Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über Bildungsgutschein möglich.

BECKMANN & SCHELLER GmbH & Co. KG

Ihre Ansprechpartnerin: Liane Schlette Tel. 0381 8112238 · Liane.Schlette@de.tuv.com www.tuv.com/akademie-rostock TÜV Rheinland Akademie GmbH Fischerweg 422 18069 Rostock

STAATLICH ANERKANNTE EINRICHTUNG DER WEITERBILDUNG

Aktuelle Qualifizierungsangebote Masseur/in u. med. Bademeister/in Beginn: 14.03.2013 Manuelle Lymphdrainage Beginn: 03.06.2013 Wir beraten Sie gern! · Ansprechpartner: Frau Stachowiak Zeppelinstr. 1 · 19061 Schwerin Tel.: 0385-67688-0 · E-Mail: schwerin@bbwkg.de · www.bbwkg.de

Staatlich anerkannte Altenplegeschule im bfw Neubrandenburg

Verkehrsakademie & Fahrschule

R. BAAßE  Umschulung Altenpleger/in (3-jährige Ausbildung) 18.02.2013 - 17.02.2016

 Umschulung Kranken- und

Altenplegehelfer/in (18 Monate)

SEMINARE & WORKSHOPS z.B. 26.0 1. 02.02. 08.02. 09.02. 16.02. 22.02.

Hawaiianische Massage Geschichte der Bach-Blüten Befund und Untersuchung Klassische Massage Fußreflexzonenmassage Kinesiologie

In Rostock: Rosa-Luxemburg-Straße 14 · Telefon: 0381 / 490 91 86 www.paracelsus.de · E-Mail: rostock@paracelsus.de

Wir sind ein mittelständiges Unternehmen in der Geflügelfleischverarbeitung und suchen zur Vervollständigung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin:

Schichtleiter Verpackung m/w Ihr Verantwortungsbereich umfaßt u. a. den reibungslosen Produktionsablauf in Ihrer Schicht und die Einstellung von Verpackungsmaschinen. Für diese Tätigkeit suchen wir einen Mitarbeiter mit Berufserfahrung im technischen Bereich. Kenntnisse der Industrieelektrik/SPS/Verpackungstechnik sowie Erfahrungen in der Personalführung wären von Vorteil.

Betriebselektriker m/w In Ihrer Verantwortung liegt der störungsfreie Betrieb aller elektrotechnischen und elektronischen Komponenten unserer Maschinen und haustechnischen Anlagen. Sie haben eine Ausbildung mit elektrotechnischem Hintergrund und mehrjährige Berufserfahrung in der Instandhaltungsabteilung eines Industriebetriebes? Dann sollten Sie sich auf diese Stelle beweben. Kenntnisse der Elektropneumatik und SPS -Technik wären von Vorteil. Eine Bereitschaft zum Arbeiten in einem Schichtsystem (Früh/Spät) wäre bei allen ausgeschriebenen Stellen erforderlich. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an Klaus GmbH & Co. KG Am Wiesengrund 1 · 18299 Laage-Kronskamp

18.02.2013 – 17.08.2014

 Plege- und Betreuungskraft (erweiterte Qualiizierung nach SGB XI § 87b)

04.03.2013, 5 Monate inkl. Plege- u. Betreuungspraktikum

 Fortbildung „Zertiizierte

Medizinische Schreibkraft“ 08.04.2013, (min. 680 Std., max. 1280 Std. je nach Vorqualiikation zuzügl. Praktikum)

Informationsveranstaltungen am 22.01.2013, 29.01.2013, 05.02.2013 jeweils 9.00 Uhr Möglich über Bildungsgutschein oder sonstige Förderzusage. Wir beraten Sie gern: Altenplegeschule maxQ. – im Berufsfortbildungswerk Nonnenhofer Str. 6, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395/5841024; E-mail: neubrandenburg@maxq.net

Unternehmensberatung Lange GmbH • Existenzgründungsberatungen • Betriebswirtschaftliche Beratungen • Restrukturierungsberatungen • Fördermittel- und Finanzierungsbeschaffung Nutzen Sie Beratungszuschüsse! Informationen erhalten Sie bei uns.

Kostenloses Erstgespräch! Web: www.unternehmensberatung-lange.info E-Mail: lange@unternehmensberatung-lange.de

Telefon: 03843/776507

UG (haftungsbeschränkt)

Mit Ausbildung zum beruflichen Erfolg!

Aus - & Weiterbildung im Personen- und Güterverkehr  Führerschein aller Klassen  Führerschein Klassen C1/C1E, C/CE und D  beschleunigte Grundqualifizierung  Citylogistiker (FS. Klasse B)  Agrarlogistik (FS. Klasse T)  Staplerausbildung  Kranausbildung  Pflichtweiterbildung Berufskraftfahrer  Ladungssicherungsseminar (VDI 2700a)

Laufender Einstieg möglich

Güstrow:

 Pflichtweiterbildung Berufskraftfahrer: 21.01. - 25.01.2013, 28.01. - 01.02.2013, 04.02. - 08.02.2013  Führerschein Kl. A und Kl. B: 21.01.2013  ADR - Gefahrgutschulung: 26.02. - 28.02.2013 Alle Ausbildungsmaßnahmen können bei Eignung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, WeGebAU und BfD gefördert werden. Bei Fragen und individueller Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Berufskraftfahrer - ein interessanter Job Am Gewerbegrund 04, 18273 Güstrow Tel. 03843/72 88 48 - 1 www.fahrschule-baasse.de info@fahrschule-baasse.de

Zweigstelle 17192 Waren

Warendorfer Tel. 03991 // 1796190 Warendorfer Str. Str. 11 18 •· Tel. 150218 • Weiterbildung für Berufskraftfahrer • Führerscheinausbildung aller Klassen • Baumaschinen- u. Kranausbildung weitere Informationen unter 03991/1796190, Frau Justen

NiederlŠndische SteuererklŠrung 0031 - 485 - 522 205 www.steuerausgleichholland.de Haben Sie zwischen dem 1. Januar 2008 und dem 31. Dezember 2012 in den Niederlanden gearbeitet und noch keine Einkommenssteuererklärung eingereicht? Lassen Sie dies dann bald von Auxilium einreichen, denn in den meisten Fällen erhalten Sie vom niederländischen Finanzamt Geld zurück.

– hier beginnt Deine Zukunft! Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten: 18279 Wattmannshagen, roggow und umland 17217 Marihn, groß Flotow, lukow, Puchow

18246 Jürgenshagen und umland 17217 Kraase und umland

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Lothar Haase Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Eisenbahnstraße 3, 18273 Güstrow, eine E-Mail an lothar.haase@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 03843 7270-321. 20.1.2013

Wir zählen mit über 1.450 Filialen zu den bedeutenden Handelsunternehmen im Lebensmitteldiscount. Wir bilden aus zum/zur:

Verkäufer/Verkäuferin Ausbildungsdauer: 2 Jahre

In Deiner abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildungszeit erlernst Du alle wesentlichen Einzelhandelsprozesse in Theorie und Praxis.

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

Ausbildungsdauer: 3 Jahre Während Deiner umfangreichen Ausbildung bei NORMA wird Dir betriebswirtschaftliches und verwaltungstechnisches Fachwissen vermittelt.

Was wir von Dir erwarten: • Ein Zeugnis der mittleren Reife oder überzeugendes Hauptschulzeugnis • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist

Was wir Dir bieten:

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Ausbildungsvergütung:

Alter

Telefon

1. Ausbildungsjahr: 2. Ausbildungsjahr: 3. Ausbildungsjahr:

E-Mail 400

• Sehr gute Ausbildungsvergütung • Hervorragende fachliche Ausbildung • Aussicht auf Übernahme bei konstant guten Leistungen 800,– Euro 900,– Euro 1.050,– Euro

n in Für unsere Filiale rpommern Mecklenburg-Vo olstein und Schleswig-H

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an: NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, z. Hd. Herrn Wolfgramm, Loitzer Landstraße 23a, 17109 Demmin


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

KLEINANZEIGEN

Azubis aufgepasst Ofene Türen in Güstrow-Bockhorst Güstrow/mb. Am Sonnabend, dem 26. Januar lädt die Berufliche Schule in Güstrow-Bockhorst von 10 Uhr bis 12 Uhr Uhr zuküntige Auszubildende/ Schüler und ihre Eltern zu einem Tag der ofenen Tür in die Schule ein. Die Schulleitung informiert über Ausbildungsmöglichkeiten zum neuen Schuljahr 2013/2014 und steht für Gespräche und Anfragen zur Verfügung. Die Schwerpunkte der Angebote liegen im Bereich der Ausbildung am Fachgymnasium, an der Fachoberschule, der Höheren Berufsfachschule und der Fachschule. Im Bereich der Vollzeitausbildung wird informiert über: • Fachgymnasium Sozialpädagogik, Ziel: Allgemeine

Hochschulreife/Abitur mit den Einzugsbereichen Landkreis Rostock und der Hansestadt Rostock • Fachoberschule, Ziel: Fachhochschulreife im Bereich Wirtschat mit den Einzugsbereichen Landkreis Rostock und der Hansestadt Rostock • Höhere Berufsfachschule, Ziel: Sozialassistent/-in mit dem Einzugsbereich Landkreis Rostock • Fachschule, Ziel: Erzieher/in mit dem Einzugsbereich Landkreis Rostock, Hei lerziehungspf leger/-in mit dem Einzugsbereich Landkreis Rostock und der Hansestadt Rostock Im Bereich der Teilzeitausbildung wird informiert über: Ausbildung zum Landwirt, Ziel:

Landwirt/-in mit Fachhochschulreife mit dem Einzugsbereich M-V Jugendliche und junge Erwachsene können an diesem Tag mit Lehrern und Schülern sprechen und sich über Anforderungen und Bewerbungsmodalitäten informieren. Außerdem ist es möglich, sich einem Rundgang auf dem Schulgelände anzuschließen und so etwas über die Lern- und Lebensbedingungen an der Beruflichen Schule in Güstrow zu erfahren. Anfragen richten Sie bitte an: Beruliche Schule Güstrow, Telefon: 03843 264-100/103, E-Mail : info@bs-guestrow.de Der Bewerbungstermin für die schulischen Angebote ist der 28. Februar 2013.

SUCHE Biete Mitfahrgelegenheit WarenParchim-Waren 22.01.-19.2.13 werktäglich Tel. 01794880791

Die Auszubildenden waren sich schnell einig, wer die Spende erhalten soll. Foto: privat

Güstrow/mb. Die Weihnachtszeit ist die Zeit der guten Werke, so auch am KMG-Klinikum und seinen berulichen Schulen in Güstrow. Die Auszubildenden und Schüler der beruflichen Schule am KMG-Klinikum und der Schule für Operationstechnische Assistenten (OTA) des KMG-Klinikums Güstrow sammelten zusammen mit ihren Lehrern beim alljährlichen Weihnachtsmarkt reichlich Geld

FAHRZEUGE

für einen guten Zweck. Durch Kuchenverkauf und Spenden kamen so 400 Euro zusammen. Die Summe kam über die NDR-Benefizaktion »Hand in Hand für Norddeutschland« der Deutschen Kinderkrebsstitung zugute. Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stimmten die Güstrower KMG-Ausbildungsklassen darüber ab, für wen sie Geld sammeln. Vor allem kranken Kaufe Pkw + Transporter aller Art Zustand egal. Tel. 0151/63414503 Kaufe jedes Auto für 60 €, Zustand egal.  0162-5171008

PKW-Anhänger, 2x1,10 m, m. Hochplane, 350 €,  0172-3960147 Suche D EU TZ, gern M o t o r - o G e t r i e b e s c h a d e n u n d F rontlader, alles anbieten. Tel: 0152 59617628

KAUFEN ALLE FAHRZEUGE auch am Wochenende sowie Fahrzeuge mit Getriebe- und Motorschaden, auch neuere Modelle

Tel. 0381/ 8087600 o. 0174/ 3157888

Wir kaufen Ihren

AH Smolengo

gebrauchten PKW od. Transporter.

Schnäppchen der Woche

Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Funk 0171 5341864 Lupo, Modell 99, 92 Tkm, grün, 1600 €, 0172-3960147 MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Mitsub. Space Star, TÜV 09/141800,Peugeot 206 Diesel, TÜV 06/141800,T4 Multivan, TÜV 05/13 1800,Mazda 626, TÜV neu 2500,Mazda, TÜV neu 3300,-

Alle Fahrzeuge unter: www.mobile.de/Autohaus-Smolengo 17036 Küssow · Zum Gutshof 3

Tel./Fax (0395) 70 72 974 Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Autoankauf Tel. 039927/769815 Auch Alt- und Unfallautos! Citroen Saxo, Bj. 02, schw., 60 PS, eFH, CD, met., AHV, 2 J. TÜV und neue WR, 1250 €.  0151-28050955 Citroën Saxo, Bj. 99, 5-trg., SV, ZV, TÜV 1/15, 890 €.  0172-4297708

Kaufe alle gebr. Auto’s Tel.: GÜ 0173/7075180 tgl. Kaufe ihr Auto  0162-8830327

Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824

autorisierter Partner

Werkstattersatzwagen 17,- ¤/Tag

Neubrandenburger Str. 11 a 18055 Rostock, Tel.: 03 81 / 7 00 68 36 Funk: 01 63 / 4 78 21 39 www.jhudec.de

Suche dringend ei nen MINIBAGGER und kleinen Radlader. Tel.03939/ 981444 Verk. Tiguan Track&Field Silver Leav Met. 4Motion Allrad 1,4L 150PS Benzin Bj. 2009 66700 Km, AHK, Klima, Sitzhzg.Tempomat, Standhzg. Park Pilot uvm. TÜV 3/14 VB 15590 Tsd. Tel.:0173 9906164 VW Passat, Bj. 93, TÜV 04/13, VHB 700 €.  0173-1700974

WASSERSPORT Ruderboot ANKA, 0175/8627755 Su. AB-Motor 0177/4621742

WOHNWAGEN

Gesuche

Verk. Schneefräse Fuxtec, 5,5 PS, für 350 €.  038859-66950 Verk. Waschmaschine-Bauknecht, 250€, Eckcouch nebst Tisch, 200€, diverse Kleinmöbel für Küche, Bad, Arbeitszimmer etc. 0172/3832559

Avon Kosmetik 0173 9710256

Mü n z e n ,Briefmarken ges.T. 01723990992 Su. Garag e z. Miete in Krakow o. Umgeb. Tel. 01731633482 Su. Rübenschneider aus DDR-Güterproduktion.  03843-82659 Su.NVA-Uhr u.Dolch (bis 150,-€) DDR-Indianer, Autos, Schallplatten (Rock, Beat, Jazz, Blues)u.a.Tel. 015125088570 Suche AWO Touren motorrad oder Teile, Bitte alles anbieten, gute Bezahlung. Telefonnummer: 0173 239 21 30

Suchen junge Leute! Ab sofort! M/W ab 18 J. für leicht erlernbare Tätigkeit. Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. Festeinstellung möglich. Info unter 0176/58626253 Etabliertes Unternehmen sucht selbständige Mitarbeiter/innen für Qualitätssicherung! Abgeschl. Beruf Fach Metall von Vorteil. Führerschein, PKW und Bereitschaft zur Weiterbildung Voraussetzung. Bewerbung und Lebenslauf bitte schrftl. an: Fa. Mertens ZfP, Städtleweg 6, 89165 Dietenheim Ausbildung als Nageldesignerin im staatlich anerkannten Nagelstudio. Tel. 038459/67672

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480€ die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

VERKAUFE

Nette Familie sucht Ein-/Zweifamilienhaus zum Kauf Tel. 03334 237422 www.pueschel-immobilien.de Junge Familie sucht Haus mit Garten in Teterow zum Kauf.  01723069517

Angebote

Auszubildende spenden für Kinderkrebsstitung Menschen wollen sie helfen. »Da sie in ihrer Ausbildung mit alten und auch jungen kranken Menschen arbeiten, ist es für unsere Auszubildenden eine Selbstverständlichkeit, einen kleinen Beitrag für ein angenehmes Weihnachtsfest dieser Menschen zu leisten«, berichtet Christiane Langer, Leiterin der Berulichen Schule am Güstrower KMG-Klinikum. »Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Wahl auf die Deutsche Kinderkrebsstiftung fiel, schließlich setzt sich die Stitung dafür ein, die Heilungschancen, Behandlungsmethoden und die Lebensqualität krebskranker Kinder zu verbessern.« Mit von der Partie bei der Spendensammelaktion waren auch Dominique Neufeldt und Christin Dube, beides Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenplege im zweiten Ausbildungsjahr. »Unsere Summe ist zwar nicht groß, aber viele kleine Spenden helfen ja am Ende auch. Besonders freut uns dabei, dass das Geld direkt krebskranken Kinder zugute kommt«, so die beiden Azubis.

IMMOBILIEN

Verk. scheunengelagertes Heu u. Stroh.  03843-82659

STELLEN

Suche Simson S51 T.01729176921

Für den guten Zweck

Verk. Doppelbettcouch. Nach 19 Uh r  039971-30299

Sie wollen verkaufen oder vermieten? Ramona Boeckmann Immobilien Tel. 038454/ 33 81 0 Su. Haus m. 2 Whg. + Gewerbe zum Mietkauf in Güstrow, Teterow u. Umgebung.  0170-6266650 Suche Acker-Grünland-Wald zu kaufen. Zur Kapitalanlage. Zahle Höchstpreise! Gern verpachtet.Auch Erbanteile.Tel.03847-435431 Suche dringend Garage in Güstrow! Tel.0173/3814174 Suche Haus zum Kauf in Güstrow. Bitte alles anbieten. Tel. 03843/728714

Vermieten oder Verkaufen? BUSCH-IMMOBILIEN, Hageböcker Straße 112 Telefon 03843 4668560

IMMOBILIEN Angebote

BRENNSTOFFHANDEL WAREN-MALCHOW-TETEROW-GÜSTROW

AKTIONSWOCHE · Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

TEL. 03 98 26-1 30 66 Billige Baustoffe aus Polen Porenbetonsteine ab 9,79 ¤/m² Dachpfannen 0,81 ¤ Styropor 68 ¤/m³ Verblendsteine Leihgerüst 7 ¤/m² Dielenbretter Dachstühle Holz/Kunststofffenster auch mit Sprossen Kiefernholz-Innentüren einschl. Zarge 131 ¤ Haustüren nach Maß Kleiner Gartenbungalow 4.760 ¤ Fertighaus 59.000 ¤ Tel.: 0048 / 691 712 251

Dauerbrandofen 55Lx33Tx103H, Kacheln, 240 kg, Kochfläche 42x20, Rost, Preis:VB,  039959/18972 ab 20 Uhr

FENSTER & TÜREN Kunststoff & Alu, T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

Umbauen, Neubauen, Ausbauen, Renovieren oder Umschulden

SOFORT-DARLEHEN von wüstenrot z.B. 10.000

monatliche Rate ab 30,00

Zins ab 1,8 % nom. ab 1,98 % eff. p.a. Darlehen ab 5.000,- möglich Auszahlung 100% bis 30.000 auch ohne GRUNDSCHULD möglich. Verkaufsleiterin Brigitte Täfler: Tel. 038452/20853, Funk 0172/3864037 Büro: Tel. 03843/683111, Fax 07141/16732606 Bezirksleiterin Heike Utecht: Tel. 03843/842132, Funk 0173/8659047

Fitness-Trainer/in ab sofort zur Einstellung in Vollzeit gesucht. Bewerbungen unter Chiffre-Nr. 313 an den Mecklenburger-Blitz Verlag Eisenbahnstraße 3 18273 Güstrow

Fenster (3fach verglast, wärmeisoliert, einbruchssicher) Türen und Rolläden in weiß u. farbig, super billig, auch mit Einbau

Tel. 0172/3836231

Gesucht (m/w): Lokführer, Wagenmeister, Kundenbetreuer im Nahverkehr (Zugschaffner) zum sofortigen Einsatz nach Weiterbildung. 100 % Vermittlung derzeit! Jetzt anmelden! Tel.: 0341 2414-0/ -121 / weiterbildung@awv-leipzig.de; www. awv-leipzig.de

Gewerberäume in Güstrow, zentrale Lage direkt auf dem Markt, 4-Räume, 140 m², schöner Altbau, kleine Küche, KM 900,00 € zuzügl. NK und MwSt. Tel.: 03843 / 69 29 1 Güstrow: EFH 90m² Wfl.; 2 Etagen, helle Räume, moderne Ausst., 2 KZ; gr. SZ; Bad m. Du./Wanne, behagliche Küche mit Essecke auf 650 m² Grdst. für nur 125.000,- € bzw. 468,- € mietähnl. Monatsrate zu verkaufen. Krüger Massivhaus GmbH & Co. KG Tel. 038203/778510

L age r h alle in Bützow zu verm., ca. 500 m², Rolltor, Elektro-Wasseranschl., VHB,  0170-3242628

Grundausbildung Betreuungskraft Hartan Kombi Kinderwagen 100 €, Römer Kindersitz 9-18 kg 35 €, PuckyLaufrad 15 €, Buggy 40 €.  01729767534

HOLZFENSTER UND -TÜREN, günstig! T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

Kindersitz Roller Berlin/Wiesel/Troll neu (Original) 149,00€, 0171/8294070 Klavier "A-Lehmann", guter Zust., hellbraun, 950 €.  0177-8862824 Kühlkombi 80 €, E-Herd 4 Pl. 50 €.  0170-6266650 ROLLLÄDEN ZU SCHMUNZELPREISEN T. 0800-72 58 250 kostenlos, s-mb.de

nach §87b, Startgarantie: 31.01.2013 Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter. Kostenlose Beratung unter 0800-8811889 / www.date-up.com

Kraftfahrer für 15-40 t LKW nationalen Verteiler- und Fernverkehr gesucht! Tel. 038464/ 20101

Physiotherapeutin gesucht für Praxis in der Nähe von Rostock.(MLD, MT wäre schön)  Meckl. Blitz Verlag, Fr.Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1627 Suche Buchhalter/in m. Erf. für Schwangerschaftsvertretung ab 01.04.2013 für 30 Std. Bewerbung an: Junge & Steinberg GmbH, Braunsberg 16, 18276 Zehna, OT Braunsberg.

Scheitholzkessel SL18K 14,6k w inkl.Pufferspeicher1000ltr. 2400,00€ (NEU) Tel.015229255997

Suche Hausmeister für Obj. in Teterow, Chiffre 0314, Mecklenburger Blitz Verlag, Eisenbahnstr. 3, 18273 Güstrow

Verkaufe Schlachtschweine Telefon: 03 99 77/3 05 62

Suche MELKER, ab sofort, Vollzeit, Gehalt, 3-Schichtsystem, in 18516 Bretwisch, Wohnung vorhanden, Tel.:01717225970 Tischler/Monteur für Objekteinrichtung, Kü&Möbelmont, in/ab Plau ges. Bed. Führesch., Berufserf, Flexibel. mslplau@freenet.de, oder 01732496180

Schneefräse, Wolf-Garten, 61 cm Aufnahmebr., 5-Gang-Getr., 2 Rückwärtsg., 15 m Wurfhöhe, Seilzugstarter, 1 J. alt, noch Garantie, FP 600 €.  0152-28835710 Schneeschiebeschild Fortschritt E930/931 neu (Original) ca. 1,00x0,40m, 248,00€, 0171/8294070 V erk. 2x Belarus 50 z. Neuaufbau od. als E-Teile, diverse E-Teile, Tulpe T157 u. kleinen Scharpflug.  015227161493 Verk. 6 Armlehnstühle, Buche natur, Bezug blau gemustert, 150 €.  038859-66950 Verk. antiken Küchenschrank, Bj. 1920, Bleiverglasung + Anrichtplatte, 350 €  039932-14298 V erk. Imbissverkaufswagen " Garmo", Bj. 91, L/B/H 5,10 x 2,30 x 2,90, 3 Verkaufsklappen, Warmwasseranl., K ü h lsch r., Gefrierschr., neue A chse, neue Bereifung, FP 2500 €.  015228835710

STELLEN

RÖBEL Wir bieten Ihnen schöne und preiswerte Immobilien an der Müritz Röbel • Kirchplatz 7 • 039931/52404 www.immobilienschubert.de

Vermiete Gewerberäume in Laage, 0160/96823047

WOHNUNGEN Angebote

2-R-Whg. in Güstrow, 72 qm, 1. og, laminat, 4,90 €/qm, Km + nK, provsionsfrei. tel. 0162/7124820 ab 18.00 uhr

1-Raum, Güstrow, Markt, 58,00 m², EBK, Wannenbad, begehbarer Kleiderschrank, schöner Altbau, KM 290,00 € zuzügl. NK, Tel.: 03843 / 69 29 1

1-Raum-Whg. in Lohmen bei Gü., 31 m², KM 160,- € + 80 € NK zu vermieten, Tel. 0173/6166855 2-R-Whg. in Zehna, von privat zu vermieten. 46 m² mit neuer EBK, Stellplatz, KM 220,-€ + 100 € NK, Tel. 0173/6166855

Gesuche Dachdecker u. Trockenbauer sucht Arbeit!  0172-4617180 Express-Kurierfahrer in ungekündigter S tel l u n g s u c h t n eu en W irkungskreis. Fahrerkarte vorhanden. Auslandskenntnisse in DK, S, Fin vorhanden. Tel.: 0174-6852042 Jg. Mann, 44 , in ungek. Stellung sucht Arbeit als Fahrer bis 3,5 to, Raum Güstrow, Tag- o. Nachttätigkeit,  0173-7408729

Familienfreundliche Wohnung 3 + 4-Raum-Whg. von privat in FINKENTHAL, ebenerdig, mit Wohnküche, Terrasse und Garten Tel. 039971/14537 ab Mo. 400


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

15

KLEINANZEIGEN 3-R.Whg., 64m², 17168 Klenz, saniert, gedämmt, v.priv., 0€ Kaution, Kalt 275€+NK, 0172-3643772 GÜ, 3-RW, 67qm, Ulrichstr.5, I.OG, Balk, WM € 475, 0172/4354747 Gü . v e r m . 3-R.-Whg., 60 m², 3 Etg., san.  0162-6414822 Krakow, 2-R.-Whg., EBK, Bad, Du., Balk., 62 m², ruh. Lage.  015256370868 Schöne, 4-Zimmer Whg., 68 m² mit EBK und massivem Schuppen in Glasewitz ab sofort zu vermieten. Kaltemiete 295,- € KM zzgl. BK

Telefon: 0173 / 6411850 Gü, 3-R-Whg., san. Altbau, 66 m², 325,-- + NK, 016091779741

Charmante 3-Zi.-DG-Wohnung Güstrow-Bützower Str., Vollbad mit Fenster, Dielenboden, ca. 73 m², Miete: 375,- D + NK

Die Treue! I c h bin 32 Jahre alt, 1,74 cm groß. Ich suche einen Partner (bis 50 J) Treue, Offenheit, Ehrlichkeit, Liebe da sein wichtig sind. Ich bin klein und manchmal groß, bin stark, aber auch verletzlich, bin offen und ehrlich, für NICHTS und NIEMANDEN verbiege ich mich, bin aber kein Typ Mensch, der meint, das Recht gepachtet zu haben... . Ich bin eindeutig zu jung für mein Alter, ;-), denn ich bin einfach ein lebendiges und fröhlich, flippiges ETWAS und das ist gut so-) Ich suche einen Partner, mit dem ich dieses bunte Leben teilen und genießen kann, der spontan und witzig ist, dennoch den Ernst des Lebens im Auge hat. Einen Partner, mit dem man Pferde stehlen kann, mit dem man dann aber auch gemeinsam den "Mist" wieder wegräumt. Einen Mann mit Humor und einem aufrichtigen Herzen, der Nähe, Treue, Vertrautheit und Partnerschaft zu schätzen und zu genießen weiß! katy.flocke@gmail.com  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1649

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788 GÜ/Ringstraße, mod. 3-R.-Whg. 58 m², ruhig gelegen, Süd-Balkon m. Blick auf den Inselsee, Vollbad, € 239,- zzgl. NK/ Kaution, ab Montag, Tel. 0162-9379346. Güstrow, große familienfreundliche 4Zimmer-Wohnung, mit Garten, Spielplatz, Stellplatz, z. verm., Miete VB. Eigenleistungen gewünscht/Verrechnung oder mietfrei, Tel. 0176/41193407 ab Montag.

Gü., Schöne, helle, kleine 3-Raum Whg. 59 m², Dachgeschoss, Einbauküche, Duschbad ab 01.02.2013 zu vermieten. 295,- € KM zzgl. BK

Er, 49/178, adretter Witwer vom Land im Raum Gü, berufstätig, ehrlich suche liebevolle, schlk. Sie Tel.01627158969

Er, HSA, 67, 1,70, schl. a. HGW m. Haus, su. lb., niveauv. Frau b. 65.  0176-25352722

Waren, helle 3-RW, DG, 84 m², ren., KM 420 €, 0176-78355369 Teterow, 3-R-Wg., san. Albau, 53 m², 260,-- + NK, 016091779741

Nah & Fern Rüdiger Güstrow

• Möbelliftvermietung • Haushaltsauflösung 03843/ • Lagerung 21 11 78 • Seniorenumzüge Vermiete Wohnung, 94 m², in Laage; Tel. 0160/96823047

2-Raum-Wohnung (auch als Büro nutzbar) im Geschätshaus Am Schwarzen See 1 in Teterow ab 01.02.2013 zu vermieten. 75 qm, 2 Zimmer, 1 Kammer, Küche mit EBK, Diele, DU/WA-WC, PKW-Stellplatz, Preis nach Vereinbarung Infos unter Tel. 03996/120877 03996/172139 o. 0172/8088174

NACHMIETER NM für 3-RWhg in TET, Tel:016094824027 T E T , 2 R W im EG, 59qm, Parkett, EBK, Wannenbad, PKW-Stellpl. auf gr. Hof, WM 495,- EUR, 03996/1210039

WOHNUNGEN Gesuche

Suche 3 Ra um Whg., 70-80 qm m.EBK, mgl.m.Stpl. dringend in Röbel, Warmmiete bis 700 €, per mail an: uschko98@t-online.de

Zimmer Unterkünfte f. Handwerker Monteure, Urlauber ges.0391-55721400

PARTNERSCHAFT Alleinerziehender Vater sucht neue Patnerschaft. Aber nur ernst gemeinte Anfragen. 01624906165 Er 38 sucht Sie od. Paar,  015204445471

Wir machen Sie glücklich!

Tel. 0381-455705 www. ataxa-pv.de 400

Andrea, 47 Jahre, vollbusig, mit vorzeigbarer Figur, erwachsene Kinder außer Haus. Arbeite als Altenplegerin im 2 Schicht-System, habe einen eigenen PKW und würde auch zum Partner ziehen. Suche netten Mann mit Verständnis für meinen Beruf. Tel.: (03843) 219306 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Schweriner Str. 84, 18273 Güstrow; Nr. 450634. Doris, 72 Jahre, Krankenschwester in Rente, verw., humorvoll, rüstig, suche netten Herrn. Es wäre schön nicht mehr allein zu sein, sondern die Zeit mit einem netten Herrn gemütlich zu verbringen. Vielleicht mit Ihnen? Rufen Sie einfach an. Tel.: (03843) 219306 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Schweriner Str. 84, 18273 Güstrow; Nr. 722313. Mirko, 34/185, sehr gutaussehend, arbeitet als Elektriker in einer bekannten Firma, ist leißig, zuverlässig und fühlt sich sehr einsam. Mirko reist gerne, liebt ein gemütliches Zuhause, hat viel Platz in seinem Herzen und dem wunderschönen EFH für eine nette Partnerin, gern auch mit Kinder. Tel.: (03843) 219306 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Schweriner Str. 84, 18273 Güstrow; Nr. 902737. Ulrich, 61/180, selbstständiger Juwelier, ein ruhiger, ausgeglichener und liebevoller Mann, wünscht sich für die kommenden Jahre ein Leben in harmonischer Zweisamkeit. Er ist inanziell bestens abgesichert, fährt gern Auto, liebt Reisen und Unternehmungen in der Natur. Was ihm fehlt ist eine liebenswerte Frau mit Humor und Sinn für alles Schöne. Tel.: (03843) 219306 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Schweriner Str. 84, 18273 Güstrow; Nr. 691698. Junger Mann 48/1,65 möchte auf diesem Wege einfache, nette Frau zum Aufbau einer festen Beziehung kennenlernen. Meine Hobbys sind Kochen, Garten und am See mit dem eigenen Boot fahren u.v.m.  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2283 Junger Mann, 48 J., gepflegt u. mobil sucht tolerante Frau für gelegentliche Treffen. SMS an 0175-8895185 Sie ab:25J z.kennlern./mehr gesucht 0151- 27515863 Er 33J. Sie, 59, 1,60 m, berufstät., optimistisch, kultiviert, vorzeigbar, wünscht sich charm. und lebensklugen Partner an ihrer Seite.  0152-27181741

Eilkredit – 0800 1016985

auch schufafrei bis 10.000 € verm. N-R-K 030-64832182 www.spree-kredit.de BAR-Auszahlung! auch ohne Schufa möglich, Verm. Moltz & Partner Auszahlung unter: Tel. 03621/7375701-7375702

Eroszauber.de

0152-28086593

KG36*75D-OW

Holz- & Dachbau Kleinitz Zimmerer- u. Dachdeckerbetrieb

Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe – ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

Dacheindeckungen, Holzkonstruktionen

Hose auf & los! 040-76129101 Bella 25 J. und Emily 26 J. BÜZ, TET, GÜ, MÜR, DM, H+H Massage 1h 50 ¤ k. SMS 01775615522 Auto u. Lkw, Begleit- u. HostessService 24 h. ( 0174/7176874

Tel.: 03844/8909377 E-Mail: NKleinitz@aol.com www.holzbau-kleinitz.de

Malergeselle übernimmt Malerarbeiten aller Art im und rund ums Haus. Noch Termine frei. Tel. 0172 - 60 64 543 Tel. 038723-889730, Fax 038723-889731

Rita (38) & Evi (19) 07231-4459003 Gü., Er für Sie! Tel. 0162/6133400

Sextreffs gratis 0176-52502212

Treppen aus Polen!

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de

Willige Ehefrau verwöhnt total o.f.I. Pv 0175-5804856

Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Türen & Fenster

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048695649489

➡ www.handwerk.com.pl

Sinnl. Massagen, 0176 88 30 27 61

Trockenbau& Spachtelarbeiten

Neu, in Sn Polin, 0176 88 78 91 87

0175 / 242 75 29 o. 03843 / 334 001

URLAUB

GÜSTROW

Neu Jenny 21 J. u. Kiki 23 J., a. Brasilien, Brenda OW 95DD, tgl. Tag + Nacht, 01520 - 3 72 6070, 0174 - 7 82 60 38 www.jenny.rotlicht-mv.de www.kiki.rotlicht-mv.de

Rügen – Göhren/Lobbe

Das kleine Hotel m. besond. Ambiente!

DZ Ü/F • FEWO Strand 100 m • Tel. 038308/34123

Un g arn , schönes FH direkt am Balaton, von privat zu vermieten. 4 Pers. ab 30 €/Tag.  09091-2360

Straps Luder Lady Jane, Gr. OW 85C, geiler knacki Po, spitzen Service u. super heiß. tgl. 8–24 Uhr. Tel. 0176 88261395, www.jane.rotlichtmv.de

SONSTIGES

Erholsamer Harz Schwimmbad, Sauna, Solarium, Lift Do. bis So. 129,- € Frü. + Massage 5ÜB/frü. 190,- € HP. möglich. Kinderermäßigung, Familienzimmer, Appartements, Hund Bad Grund Harz ( 05327 2828 www.Harz-Hotel-Jaegerstieg.de

Winterangebot Karlshagen/Usedom komf. FEWO’s, 5 ÜN/6 Tage 2 Pers. 200,- € inkl. Endrein.

BARS & CLUBS

Neu, in Waren

www.sonnenstrand-moenchgut.de

Erteile Nachhilfe in Mathe, Kl. 1-13 u. Studium, auch in Laage u. Bützow, 03843/332330

Große Geizparty z. Spartarif Samstag, 2. Februar 2013 www.ostseeoase.eu Tel. 0162-9285454, Mo., Fr., Sa ab 21 Uhr

Nachtclub „Dreams“ Röbeler Ch. Ÿ 1-2 Röbel/Dambeck ( 039922/38974

Oldtimerfreund sucht AWO & EMW. (auch Defekt oder Teile) 01724383987

Bar: tägl. 20.00 bis mind. 04.00 Uhr

V erk.PKW zum fahren mit Mopedschein Tel.:01704128887

+ Wäsche, 2 Min. z. Strand Tel. 038371/2640 o. 030/3658959

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

www.ferienhaus-wilms.de

www.blitzverlag.de

TIERMARKT

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer 12jähr. Zuchtstute, braun, AraconitContender, bis M** im Sport, sehr gute Nachzucht, 3.500,00 €, Tel. 0173/ 7703766 3jähr. Stute, Quinchy-Leonce zu verkaufen, 2.500,00 €, Tel. 0173/7703766 5jähriger Stute, braun, 168 cm, Quidams Rubin-Landfriese zu verkaufen. 3.500,00 €, Tel.: 0173/7703766

0800-66 44 788

© Andreas Morlok/pixelio.de

IHRE KLEINANZEIGE

(kostenfrei) pro Zeile 1,70 e

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden. 1

Alte Holsteiner Zuchtstute, braun, Calypso IV-Capitano, Hengstmutter zu verkaufen, 1.500,00 €, Tel.: 0173/ 7703766 Beagle Welpen zu verkaufen 03834/ 507611 BGS-Welpen abzugeben, o . Pap., E lt ernt . w erd . jagdl. g eh alt .,  01717710534 Höckergänse, New H ampshire, Pommern/Russengans, Tel. 0171/1636174

Kaufe Schlachtpferde Frank Latzkow Tel. 0171-7794525

2 3 4 5 6 7 8

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

e

Die Anzeige soll erscheinen am: Norw. Waldkatzen zu  038371-21277 od. 08445362

verk. 0152-

in den Gebieten: Chiffre – zzgl. 4,- €

Verk. 1,1 Bronzeputen von 05/12 zus. 90 €, Naturbrut  0395-4225283

Sonstiges

Stralsund Rostock

Verkauf e aufgeweckte, liebevolle Hundewelpen 150 €, Tel. 03981207283

1

Fahrzeugmarkt

3

2

Greifswald Wismar

Güstrow

6

Nachmietersuche (priv.)

Verkaufe

Tiermarkt (privat)

Suche

5

DIENSTLEISTUNGEN

GELDMARKT Barkredite für ehrliche Rückzahler,

Jil*29 Exklusiv in Güstrow Deutsch-SUPER BODY Erstklassiker Service

KONTAKTE

!

Er 59, 1,80, sportl., spontan u. berufst., finanz. unabh., Int.: Haus, Wassersp. u. f. alles Schöne, sucht nette, symp. SIE zw. gemeins. Zukunft, Raum Güstrow,  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/ 2279

I c h b i n 4 6 / 1 ,8 5 m und suche eine nette, ehrliche Frau bis 45 Jahre für die Liebe, Treue und Achtung keine FremdwörTelefon: 0173 / 6411850 ter sind. Suche eine Partnerin für eine feste u. harmonische Beziehung. Sehr schöne 4-Zi.-Whg., Güstrow  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2288

Rövertannen, ca. 87 m², Garage möglich; T. 0173/2030240

Firma übernimmt Whg.-Auflösung incl. Renov., ggf. MobiliarVerrechng., sep. Kleintransporte möglich. Tel. 0381 / 37565814

Schwerin

4

Neubrandenburg

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

7

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

Haushaltsauflösungen, Antik u. gebr. Möbel, Möbelaufarbeitung. „Frau Geyer“, Sabel Nr. 20, 0177/2415459 o. 0384-5432075

Kreditinstitut:

____________________________

____________________________

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Friedrich-Engels-Ring 7a 17033 Neubrandenburg Telefon:

Konto.Nr.:

____________________________

Unterschrift: ____________________________

0800-66 44 788

BLZ:

____________________________

Name:

____________________________

Straße:

____________________________

PLZ/Ort:

Betrag von meinem Konto abbuchen:

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 20. Januar 2013

ANZEIGE

www.autohaus-eschengrund.de Baumwallsweg 6b, 17034 Neubrandenburg Tel.: 0395 42391-0, Fax: 0395 42391-21

gbar!

e verfü g u e z r h a F 0 0 Über 1

Subaru Legacy Kombi 2.0 Symmetrical AWD EZ: 17.08.2007, 112.000 km, 121 kW (165 PS), Allrad, Xenon, Leder, Sitzheizung, Schiebedach, Klimaautomatik, 17“ LM, Armlehne, Tempomat, NSW, Memory, Lederlenkrad, 1.Hand

10.990,– ¤

Volvo V50 1.8 Kombi EZ: 17.02.2006, 70.900 km, 92 kW (125 PS), Benzin, Klima, LM, el. Fensterh. & Außenspiegel, ZV+FB, Metallic, 1. Hand, ESP, Außentemperaturanzeige

9.590,– ¤

Superb Combi 2.0 TDI Family

Fabia 1.2 TSI Monte Carlo

EZ: 30.05.2011, 20.000 km, 103 kW (140 PS), Standheizung, Xenon, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, 17“ LM, Parksensoren hi., Armlehne, Lendenwirbelstützen, Licht- & Regensensor, Dachreling silber, NSW, Tagfahrlicht, autom. abblendender Innenspiegel

EZ: 29.03.2012, 8.500 km, 77 kW (105 PS), Sportsitze, 17’ LM, Mittelarmlehne, Lederlenkrad,Sportfahrwerk, Bordcomputer, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Tagfahrlicht usw.

22.780,– ¤*

15.488,– ¤*

Audi Q5 2.0 TDI quattro

VW New Beetle 1.4 Miami

EZ: 18.02.2010, 42.000 km, 125 kW (170 PS), Allrad, Leder, Xenon, Navi, Parksensoren, Sitzheizung, Tempomat, Dachreling, Bordcomputer, Berganfahrassistent, 18“ LMF, Klimaautomatik, Multifuntionslederlenkrad

EZ: 07.06.2006, 57.300 km, 55 kW (75 PS), Klima, Leichtmetallfelgen, CDRadio, ZV+FB, el. Fensterh. & Außenspiegel, Armlehne, höhenverst. Sitze, Metallic , ABS, ESP, Außentemperaturanzeige

31.990,– ¤

8.490,– ¤

Volvo S40 1.8 F Flexi Fuel Kinetic EZ: 20.03.2008, 70.700 km, 92 kW (125 PS), Benzin, Klima, Klimaautomatik, Armlehne v+h, Lendenwirbelstützen, el. Fensterheber & Außenspiegel, Lederlenkrad, Parksensoren hi., LM, ZV+FB, Außentemperaturanzeige, 1. Hand

10.790,– ¤

Touareg 3.0 V6 TDI 4motion EZ: 27.07.2009, 75.090 km, 176 kW (239 PS), Garantie, Luftfederung, Radio-Navi Farbbildschirm, Bordcomputer, MFLederlenkrad, Side Assist, Klimaautomatik, Leder, Sitzheizung, Xenon, Schiebedach, Tempomat, Einparkhilfe, Allrad, AHK, Frontscheibenheizung, 20“ LMF

29.990,– ¤

Volkswagen CC 2.0 TDI DSG BlueMotion EZ: 15.02.2012, 17.000 km, 103 kW (140 PS), Leder, Sitzhzg, Xenon, Navi RNS 510, 18’ LM, Tempomat, Glasdach, Handyvorb., Lichtassistent, Spurassistent, Massagesitz, Multifunktionslederlenkrad, Parksensoren, LED-Tagfahrlicht

32.990,– ¤*

BMW 3er Limousine 320 si

Ford Focus 1.6 TDCI Trend

Renault Modus 1.5 dCi

EZ: 19.9.2006, 93.400 km, 127 kW (173 PS), M-Sportpaket + Sportsitze, LichtRegensensor, Tempomat, Sportfahrwerk, Bordcomputer, Kurvenlicht, Klimaaut., Sitzhzg., Skisack, Leder/ Alcantara, Xenon, Parksensoren, NSW, LM-Felgen 19“

EZ: 31.05.2011, 26.000 km, 85 kW (116 PS), Navi, Sitzheizung, NSW, Tempomat, 16“ LM, Parksensoren hi., Multifktlederlenkrad, Klima, Bordcomputer, Armlehne, el. Fensterh. & Spiegel

EZ: 22.10.2007, 89.000 km, 63 kW (86 PS), Diesel, Sitzheizung, Klima, CD-Radio, ZV+FB, el. Fensterheber & Außenspiegel, Servo, Bordcomputer, 1. Hand

13.990,– ¤

14.990,– ¤

6.990,– ¤

Octavia Combi RS 2.0 TFSI DSG EZ: 20.07.2012, 6.000 km, 147 kW (200 PS), Xenon, Navi, Sportsitze, Tempomat, Sitzheizung, Soundsystem, Bordcomp., 18’LM schwarz, Licht- & Regensensor, Multifktlederlenkrad , Klimaautomatik, Armlehne, autom. abblendender Innenspiegel, LED-TFL

27.949,– ¤*

Passat 1.9 TDI DPF Trendline

VW Passat 2.0 TDI Highline

EZ: 04.10.2007, 121.000 km, 77 kW (105 PS), Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, Handyvorbereitung, AHK abnehmbar, Parksensoren v + h, Bordcomputer, NSW

EZ: 11.02.2011, 7.787 km, 103 kW (140 PS), Distanzregelung, Spurassistent, LED, Xenon, Navi RNS 510, Rückfahrkamera, Dynaudio, Leder, Sitzhzg., 17’LM, Parkassist, Tempomat, Handyvorb.

8.990,– ¤

25.990,– ¤*

Passat 1.8 TSI DSG Highline

Fabia 1.2 TSI Family Comfort

Roomster 1.9 TDI DPF Style

EZ: 15.09.2011, 12.000 km, 118 kW (160 PS), Bi-Xenon, LED Tagfahrl., Navi RNS 315, autom. Distanzregelung, Lane-Assist, Dynamic Light Assist, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, Alcantara, Verkehrszeichenerkennung, Klimaautomatik, 18“ LMF, Parksensoren, LED-Tagfahrlicht

EZ: 29.03.2012, 16.000 km, 63 kW (86 PS), Comfort-Paket, Tempomat, Parksensoren, Sitzheizung, CD-Radio, Klimaautomatik, Bordcomputer, Leichtmetallfelgen

EZ: 25.08.2008, 109.000 km, 77 kW (105 PS), Sitzheizung, ZV+FB, el. Fensterh., el. Spiegel, Klimaautomatik, LM, Armlehne, Bordcomputer, Dieselpartikelfilter, Leichtmetallfelgen, ABS, ESP, Airbags, Metallic

12.949,– ¤*

9.950,– ¤

24.990,– ¤* SIMPLY CLEVER

Skoda Octavia 1.4 TSI Family EZ: 29.03.2012, 3.000 km, 90 kW (122 PS), Bordcomputer, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Leichtmetallfelgen, AHK-Vorbereitung, Parksensoren hi., Mittelarmlehne, Sitzhöhenverstellung, Lendenwirbelstützen

17.980,– ¤*

Skoda Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 EZ: 19.06.2012, 6.000 km, 103 kW (140 PS), Ambition Plus Edition, Allrad, Climatronic, Sitzheizung, Tempomat, Parkpilot hi., 17’ LM, NSW, Licht-/ Regensensor, Lederlenkrad , ESP, Armlehne, Lendenwirbelstützen, autom. abblendender Innenspiegel, Tagfahrlicht

25.488,– ¤*

Passat Comfortline 2.0 TDI DSG EZ: 28.09.2006, 61.000 km, 103 kW (140 PS), Navi, Multifktlederlenkrad, Climatronic, Sitzheizung, Tempomat, Winterpaket, Licht-/Regensensor, Handyvorbereitung, NSW

11.990,– ¤

Jetzt schlägt‘s 13 bei Eschengrund 4x ŠKODA Rapid, z.B. Elegance 1.2 TSI, 77 kW (105 PS), 4.000 km, EZ 11/12, UPE1 21.700,– €

8x ŠKODA Fabia, z.B. Ambiente 1.2 TSI, 63 kW (86 PS), 17.800 km, EZ 04/11, Sitzhzg., UPE1 16.700,– €

9x ŠKODA Citigo, z.B. Active 1.2, 44 kW (60 PS), 6.000 km, EZ 09/12, Klima, UPE1 10.800,– €

*MwSt. ausweisbar

Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

r e t n u s o f n I d n u e Mehr Fahrzeug e d . d n u r g n e h c s www.autohaus-e

nur 17.950,– €2

nur 10.490,– €2

nur 8.450,– €2

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. ² Inklusive Überführung, Abbildungen zeigen Sonderausstattung.

Autohaus Eschengrund GmbH Baumwallsweg 6b, 17034 Neubrandenburg Tel.: 0395 42391-0, Fax: 0395 42391-21 www.autohaus-eschengrund.de

Ihr ŠKODA Vertragshändler in Neubrandenburg

409

vom 20.01.2013