Page 1

5 Sterne Gebrauchtwagen ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Jeep Compass Limited 4x2 Klimaanlage, Navigationssystem, Sitzheizung, Leichtmetallräder, Tempomat, Zentralverriegelung, Fensterheber elektrisch, Leder schwarz, Antiblockiersystem, Elektronische Wegfahrsperre, 1. Hand, Airbag für Fahrer u. Beifahrer, elektronisches-Stabilitäts-Programm, Modelljahr 2012, Seitenairbag GFZ-Nr.: 145130 Barpreis

19.990,- €

Mwst. ausweisbar

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) nach Richtlinie 80/1268/EWG: innerorts/außerorts/kombiniert 10,2/6,1/7,6; CO2-Emission (g/km): kombiniert 175 g/km

115 kW (158 PS), EZ 01/13, 50 km, Benzin, Farbe: black clear coat

www.brinkmannbleimann.de

Kostenfreie Hotline: 0800/23 45 999 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr) Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service in Waren (Müritz), Parchim, ... DENN IHR AUTO VERTRAUT UNS

Stavenhagen, Güstrow, Neubrandenburg, Bremen und Geesthacht. Für Druckfehler keine Haftung. Irrtum/Zwischenverkauf vorbehalten.

www.kammergruber-caruso.de

MECKLENBURGSTRELITZ

am SONNTAG

13. Januar 2013 Unfall Malchin/vtb. Am 10.01. ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der L 202 zwischen Malchin und Faulenrost ein Verkehrsunfall. Der Fahrer blieb unverletzt aber es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro.

Wanderausstellung Neustrelitz/vtb. Welche Persönlichkeiten fallen Ihnen spontan ein, wenn Sie an Mecklenburg-Vorpommern denken? Die Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit ihrer Ausstellung „Frauen, die Mecklenburg-Vorpommern bewegen“ vorgenommen, Frauen aus dem 19. bis 21. Jahrhundert ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Eröffnet wird die erfolgreiche Wanderausstellung am Sonntag, dem 13. Januar 2013 um 11.30 Uhr in der Neustrelitzer Alten Kachelofenfabrik, Sandberg 3a.

Hoher Besuch Neustrelitz/vtb. Der CDUFraktionsvorsitzende im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Vincent Kokert, wird gemeinsam mit dem Innenminister des Landes MecklenburgVorpommern, Lorenz Caffier, am Montag, 14.01.2013, um 09.30 Uhr dem Polizeihauptrevier Neustrelitz einen Besuch abstatten. Geplant ist ein Informationsgespräch mit dem Leiter des Polizeihauptreviers, Herrn Detlef Zinter. »Gemeinsam mit dem Innenminister möchte ich in ungezwungener Atmosphäre mit der diensthabenden Schicht und dem Leiter des Hauptreviers, Detlef Zinter, ein Gespräch führen, damit wir uns ein Bild über die Arbeit im Zuständigkeitsbereich der Polizei Neustrelitz machen können. Ich nutze diesen Besuch, um den Beamten auch Dank für ihre Arbeit zu sagen und eventuelle Probleme mit nach Schwerin zu nehmen«, so Vincent Kokert.

Nr. 2/24. Jahrgang

»Eiszeit« hatte erneut unzählige Fans Die Stadtwerke sorgten für jede Menge Action auf dem Neubrandenburger Marktplatz Neubrandenburg/vtb/gö. Winterspass in Mecklenburg-Vorpommern? Wer jetzt lacht, ist selber schuld. Freunde von Eis und Schnee kommen nicht nur in den Bergen, sondern kamen auch mitten in der Stadt Neubrandenburg voll auf ihre Kosten – und das nicht nur wenn die »Schneekönigin« mitspielte. Am 6. Januar endete leider für die Neubrandenburger die Eiszeit auf dem Marktplatz. Am letzten Tag war bei ice4fun noch einmal viel los. Mit einer Abschlussparty verabschiedeten sich die Stadtwerke bei den vielen Fans der Kufen. Ab 18 Uhr spielten auf der Bühne auf dem Eis »THE JUKEBOYS« auf. Kurz nach 20 Uhr faszinierte eine Lasershow die Besucher im Eiszelt. Zuvor gab es für Reiko Hagelstein ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Er ist der Gewinner der fitflat Weihnachtsaktion und kann nun mit dem SMART TV fantastische Bilder aus dem Kabelfernsehnetz in HD bzw. 3D sehen. Die Stadtwerke blicken auf eine

erfolgzurück. - und

reiche Eissaison peratur. It´s cool Man am 29. das bei jeder die EisAußentem-

Vom Eröffnungstag November bot fläche im Zelt nahezu 17.000 Freunden der

Kufen eiren Kick. Schult e n

nen besondeNe b e n 3 0 klassen nutzauch

ebenso viele Unternehmen das Eislaufzelt für ihre Weihnachtsfeiern. »Termine d a f ü r

Mit Live-Musik ging letzten Sonntag die »Eiszeit« zu Ende. Foto: Petra Göring

Es stehen 86.000 Euro zur Verfügung Anträge für Fördermittel jetzt einreichen Neustrelitz/msb/pm. Die Region Mecklenburg-Strelitz (ehemailger Landkreis) erhält in diesem Jahr letztmalig vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 86.000 Euro zur Förderung von demokratischen Prozessen. Sie stehen für Projekte zur Verfügung, die darauf ausgerichtet sind, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus zu begegnen und demokratisches Handeln, zivilgesellschaftliches Engagement, und den Einsatz für Vielfalt und Toleranz zu fördern. In den letzten zwei Jahren wurden somit mehr als

40 Projekte im gesamten Landkreis unterstützt. Auf der Grundlage des Bundesprogramms »Toleranz fördern – Kompetenz stärken« war ein sogenannter Lokaler Aktionsplan für den ehemailgen Landkreis MecklenburgStrelitz entwickelt worden. Kommunen, Vereine und Verbände in Mecklenburg-Strelitz hatten sich daran beteiligt. Wie Sibylle Rönnfeld, Sachgebietsleiterin Personenstandrecht/ Ausländerwesen in der Kreisverwaltung sagte, können mit den Fördermitteln Einzelprojekte, die der Umsetzung der Ziele des Aktionsplanes die-

nen, mit bis zu 20.000 Euro pro Förderjahr unterstützt werden. »Ich rufe alle gemeinnützigen Träger und Organisationen auf, sich jetzt für die erste Förderphase 2013 mit Projekten zu bewerben«, so Sibylle Rönnfeld. »Termin für die Abgabe ist der 25. Januar 2013. Eine zweite Abgabefrist für Anträge endet am 06. März 2013«, erklärte sie. Desweiteren stehen 4.000 Euro zusätzliche Bundesmittel für eine dezentrale Beteiligung an der bundesweit Aktion unter dem Motto »Lange Nacht der Toleranz« zur Verfügung. Die Veranstaltungen, die im Mai

2013 geplant sind, sollen ein deutliches Signal für Demokratie, Toleranz und Vielfalt setzen; in ihrer Gesamtheit symbolisieren sie darüber hinaus den »Schulterschluss« von Politik und Zivilgesellschaft in ihrem gemeinsamen Engagement für Demokratie. Projektideen dafür können ebenfalls eingereicht werden. In der Kreisverwaltung ist eine Koordinierungsstelle eingerichtet worden. Alle weiteren Informationen, wie die Ziele des Lokalen Aktionsplans, die Förderrichtlinien und Antragsformulare sind auf der Internetseite www.lap-mst.de zu finden.

wurden bei uns schon sehr früh angefragt«, berichtet neu. sw Pressesprecherin Anja Hünemörder. Die Eislauffreunde haben im letzten Jahr auch in Schlittschuhe investiert, beweist die geführte Statistik. Haben sich 2011 noch 54 Prozent der Besucher Schlittschuhe ausgeliehen, ist die Zahl der diesjährigen Saison mit 47 Prozent leicht rückläufig. Ein besonderes Erlebnis war der Besuch bei ice4fun auch für die 80 Kinder der Landesschule für Körperbehinderte. »Wenn es nach uns geht, starten wir zum Jahresende in eine neue Eissaison. Die Mitarbeiter von neu.sw waren alle mit dem Herzen dabei. Wir finden es eine so tolle Sache, mit Kunden ins Gespräch zu kommen und die Begeisterung der Besucher auf der Eisfläche zu erleben. Ich wurde oft von fünf Kindern gleichzeitig umlagert. Aber ich denke nicht nur an das eiskalte Vergnügen, sondern auch an die Gaumenfreuden von Sodexo und dem Angebot des Flüssig-Caterings«, schwärmt Anja Hünemörder.

Seite

4 Der Blitzfrühstück mit Klaus-Dieter Gralow

Seite

9/10 Ratgeber: Fit und Gesund

Seite

15 Veranstaltungstipps


2

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

www.blitzverlag.de

LESERMEINUNGEN

Achtung Kartenklau Kauhäuser beliebtester Tatort

Fleisch, Wurst und Mehr FLEISCHEREI HAUSWALD mit Produkten aus eigenem Handwerksbetrieb Angebot vom 14.1.13 - 19.1.13 SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Kotelett im Stück und Scheiben 5,15 e/kg Kasselerkotelett im Stk. / Sch. 5,15 e/kg Rippenbraten

4,20 e/kg

Hintereisbein

2,95 e/kg

Wiener Würstchen

0,85 e/100 g

Br,. Mettwurst grob

0,85 e/100 g

Kräuterfleischsalat

1,00 e/100 g

Wir nehmen auch gern Ihre Bestellungen für Wurst- und Käseplatten entgegen.

SIE FINDEN UNS IN:

Frankfurt. Laut Statistiken der EURO Kartensysteme fanden in den ersten neun Monaten des Jahres fast 20 Prozent der gemeldeten Diebstähle von girocards in Kauhäusern und Geschäten statt. Otmals kam es bereits kurz nach der Tat zu unberechtigten Abbuchungen mit den gestohlenen Karten. Das bedeutet, dass die Kriminellen auch die Geheimnummern kannten. Leider bewahren immer noch viele Karteninhaber ihre PIN zusammen mit der Karte auf, zum Beispiel als getarnte Notiz im Geldbeutel. Das kann für den Karteninhaber ärgerlich werden, wenn der Schaden wegen grober Fahrlässigkeit nicht ersetzt wird. Der beste Schutz für Ihr Konto: Geheimnummer am besten gar nicht notieren, sondern auswendig lernen. Bei Kartendiebstahl wählen Sie 116 116 oder 0 18 05/021 021

3x Neubrandenburg Lindetal-Center Ihlenfelder Str. u. Kaufhof Süd

(kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz; ** 14 ct./min – inklusive USt. – aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct./ min – inklusive USt. –; abweichende Gebühren aus dem Ausland), um Ihre girocard telefonisch sperren zu lassen. Die Notrufzentralen sind 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag erreichbar. Einen SOS-Infopass mit allen wichtigen Sperrnummern gibt es unter www.kartensicherheit.de als kostenlosen Download. Weitere Tipps zum richtigen Umgang mit Karte und PIN hat die EURO Kartensysteme GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kreditwirtschat im Internetportal www.kartensicherheit.de zusammengestellt. Hier inden Verbraucher viele interessante Informationen zu bargeldlosen Zahlungsmitteln. Euro Kartensysteme Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

www.blitzverlag.de

0800 - 66 44 788

AC H T U N G Feuchte Wände: Ihre Heizkosten explodieren! Teuer: Der Ölpreis ist 2012 um 40% gestiegen, Gas zieht nach. Auch Strom kostet 2013 deutlich spürbar mehr.

Weniger Wert: Feuchte Wände senken den Wert Ihrer Immobilie um 15%, steigern die Heizkosten um 20%!

Die Lösung: Wände auf Durchfeuchtung prüfen lassen und kostenlose Beratung anfrodern! Jetzt!

Gefahr: Feuchte Wände verursachen Schimmel. Der kann Ihrer Gesundheit schweren Schaden zufügen.

Der Weg: Haus vom Ergebnis: Ohne FeuchMarktführer Ost tigkeit kein Schimmel, trockenlegen lasgesundes Leben in sen mit Erfolgsgutem Raumkontrolle! Marktführer klima. Und Jetzt nachOst mit über das handeln. haltig!

18.000 sanierten Häusern seit 1992

☎ 0800 10 12 293 ☎

ATG GmbH | Borwinstr. 34 | 18057 Rostock | 0381 375 47 07

www.atg-mauerwerks-trockenlegung.de IMPRESSUM Erscheinungsweise: Der Blitz in seinen Regionalausgaben wird in Teilen des Landkreises »Mecklenburgische Seenplatte« (ehem. kreisfreie Stadt Neubrandenburg, Altkreis Mecklenburg-Strelitz) sowie in Teilen des Landkreises »Vorpommern-Greifswald« (Altkreis Uecker-Randow) an alle erreichbaren Haushalte kostenlos verteilt. Herausgeber: Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Friedrich-Engels-Ring 7 a, 17033 Neubrandenburg Telefon: 03 95/ 56 32-199, Fax: 03 95/ 56 32-100 E-Mail: vtb@blitzverlag.de Internet: http://www.blitzverlag.de Verlagsleiterin: Petra Göring Anzeigenberater: Hanjo Arent, Robert Latendorf, Berthold Riwaldt, Marion Sell Redaktion: Danilo Vitense (dv), E-Mail: danilo.vitense@blitzverlag.de Vertrieb: Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Friedrich-Engels-Ring 7a, 17033 Neubrandenburg. Uwe Fiedler, E-Mail: uwe.iedler@blitzzustellung.de Herstellung und Druck: Tribseer Damm 2, 18437 Stralsund Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH, Fehmarnstraße 1, 24782 Büdelsdorf Geprüfte Druckauflage II. Quartal 2012: 124.027 Exemplare Gültig z. Z. Preisliste Nr. 30 vom 1. Januar 2013 Annahmeschluss für Geschäftsanzeigen: Donnerstag 12 Uhr

Aktuelle Teilauflagen: Vier Tore Blitz Mecklenburg-Strelitz-Blitz Uecker-Randow-Blitz

58.952 Exemplare 27.614 Exemplare 37.461 Exemplare

Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Sie sollten nicht länger als 25 Zeilen sein. Die Redaktion behält sich das Recht der sinnwahrenden Kürzung vor. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr; bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

Ein Teil unserer heutigen Auflage enthält Beilagen von:

Autohaus Eschengrund Autohaus Kopischke B1 Baudiscount Dänisches Bettenlager EDEKA EGN Baumarkt Extra Baumarkt Famila Getränkeland Hammer Max Bahr Maxx Gym Netto Marken Discount NETTO Supermarkt Norma Praktiker REPO Roller Thomas Philipps Toom Baumarkt Woolworth

Wut über Abwasserentsorgung in Gärten Fast wöchentlich serviert uns die Presse Horrorszenarien über die Durchsetzung der Abwasserentsorgung in Kleingartenanlagen. Dieses Gartenbundesgesetz wurde bei der Wiedervereinigung infolge gravierender ökologischer Umweltprobleme in den neuen Ländern sozialverträglich und schrittweise umgesetzt. Das hat dazu geführt, dass unsere Gewässer, Flüsse und die gesamte Umwelt sauberer geworden sind. Die Wasserqualität ist in den Seen und Flüssen ständig gestiegen. Gleichzeitig wurde Bestandsschutz für vor 1989 errichtete, nicht dem Stand der Technik entsprechende Umweltanlagen bis 2013 eingeräumt. Im Gegensatz zu den alten Bundesländern, wo die Gartenordnung auf die Erzeugung von Obst und Gemüse und eventuell einer Hütte ohne Wasseranschluss ausgelegt war, waren in den neuen Kleingartenanlagen der neuen Länder andere Prämissen maßgebend. Unter anderem war es selbstverständlich, dass Wasserzapfstellen in der Laube – Überdachungen – nach Genehmigungen durch den Gartenvorstand installiert werden durten. Die Mehrzahl der Kleingärtner fanden dieses Kleingartengesetz zeitgemäßer und moderner. Es musste aber das fast mittelalterliche, bundesdeutsche Kleingartengesetz übernommen werden. Im Folgendem möchte ich speziell auf die Abwasserentsorgung eingehen, wo durch die örtlichen, zum Teil unsachgemäße Presse bei den Kleingärtnern für Angst und Unsicherheit sorgte. Von Seiten des Kleingartenverbandes wurde ebenfalls nicht wesentlich zur Orientierung beigetragen, sondern ausschließlich auf den Einbau von Plastetanks orientiert, obwohl bekannt ist, dass von nahezu ca. 15.500 Kleingärtner, die in 154 Kleingartenanlagen vereint sind, aufgrund von Grundwasser speziischen Bodenverhältnissen nur ein Bruchteil eingebaut werden können. Von Seiten des Agrarministeriums in MV wird an die Städte und Gemeinden appeliert, mit Augenmaß die Entsorgung der Abwasser zu gestalten. Von der Unteren Wasserbehörde sind die gesetzlichen Vorgaben im Städtischen Anzeigen, August 2012, geregelt. Darin sind neben ablusslosen Gruben auch biologisch-arbeitende Einstreuund Trenntoilettensysteme zugelassen. Diese Toilettensysteme sind die umweltfreundlichsten, da kein Wasser und Chemikalie nötig sind und einen hohen hygienischen Standard aufweisen. Derartige Toitlettensysteme sind eine echte Alternative zum Einbau von ablusslosen Sammelgruben, weil auf Grund bautechnischer Eignung des Bodenuntergrundes nach DIN 18196, wie Grundwasserverhältnisse, Sickerfähigkeit, beachtet werden müssen. ing. F. Buda, rostock (Beitrag gekürzt)

Leider, leider

trag) die gerechte Bezahlung der Medien je nach Nutzung nicht erreichen. Der Medienverbraucher muß den Rundfunkbeitrag weiterhin zwangsweise zahlen. Das ist zutiefst ungerecht. Der Medienverbraucher berauscht sich aber nicht nur an Rundfunk und Fernsehen. Spätestens hier kommt eine Hilfe für Minister Brodkorb SPD; er sollte sich dafür einsetzen einen Anteil von diesem Rundfunkbeitrag auch für die heater zu nutzen. (Das ist besser als im Fernsehen wichtig zu sprechen ohne den Problemen näher zu kommen.) Ebenso gilt dies auch für die Printmedien und die privaten Sender. Das würde zumindest auf der Verteilungsseite mehr Gerechtigkeit schafen. Die wichtigste Forderung ist aber bereits vor der Erhebung der Gebühren einzuführen und heute aus technischer Sicht eigentlich nicht mehr erwähnenswert: durch entsprechende technische Ausrüstung zahlt der Nutzer nur das was er auch tatsächlich nutzt. Das ist heute völlig problemlos realisierbar, wie z. B. bei der Telefonrechnung oder den privaten Bezahlsendern. Da muß man auch nicht anderer Leute Gespräche mitbezahlen. Beim Einkauf bezahlt man auch nicht anderer Leute Ware mit; das ist deren Bier... usw. Mediale Kreationen der unnützen Art müssten nicht mehr auf »Verdacht« produziert werden, nur um den Ressourcenverbrauch zu rechtfertigen. Mit der neuen Gebührenordnung soll die nötige Anpassung an die Erfordernisse des technischen Fortschritts erreicht werden! Diesen Zusammenhang kann ich nicht erkennen. Es wird also der vorgeschobene eigene Anspruch nicht umgesetzt. In der Gesamtdeutschen Verfassung fand ich keinen Hinweis zur Rechtmäßigkeit dieser Zwangsmaßnahme. Wilfried Hannig, grubenhagen

Ohne Ausreden

Mehrere Einbrüche Neubrandenburg/vtb/pm. Am 9. Januar 2013 wurden der Polizei in Neubrandenburg mehrere Einbrüche in Kosmetikstudios und Friseursalons gemeldet. Bislang unbekannte Täter verschaten sich in der Nacht vom 8. Januar 013 (nach 20 Uhr) zum 9. Januar 2013 (ca. 05:30 Uhr) in mehrere Studios in der Voßstraße, Jahnstraße, Südbahnstraße und in der Schwedenstraße gewaltsam Zutritt und entwendeten Bargeld. Die konkrete Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich bei der Polizei unter 0395 5582 2224 oder www.polizei.mvnet. de zu melden.

Blitzservice Kassenärztlicher Notdienst Tel. 01805-868222-300 (Neubrandenburg); -303 Friedland; -302 Burg Stargard; -304 Altentreptow.

Wichtige Rufnummern Polizei: Feuerwehr: Rettungsdienst:

110 112 112

Notruffax für Hör-/ 0395-5663112 Sprachbehinderte Notruf bei Vergiftungen Telefon

0361-730730

Anmeldung Krankentransport Telefon

0395-19222

Notruf zur Sperrung der EC-/ Maestro- sowie Kreditkarten Telefon

116 116

Blutspendetermine 15.01.2013 - Neubrandenburg, Institut »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 16.01.2013 - Neubrandenburg, Zollamt, Dienstort NB 8. Etage, Ihlenfelder Str. 112-114, 8.00-11.00 Uhr; Neustrelitz, DRK-Kreisverband, Lessingstr. 70, 14.30-18.30 Uhr, Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, John-Schehr-Str. 1, 8.00-11.00 Uhr 17.01.2013 - Neubrandenburg, Institut »An der Marienkirche«, 13.00-19.00 Uhr 1 7 . 0 1 . 2 0 1 3 - N e u b r a n d e n b u rg , Institut »An der Marienkirche«, 7.00-13.00 Uhr; Berufliche Schule Neubrandenburg,Ihlenfelder Straße, 7.30-12.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst Altkreis Altentreptow 12./13.01.2013 von 9.00-11.00 Uhr Dr. U. Markefsky, Brandenburger Str. 14, Altentreptow, Tel. 03961-212530 19./20.01.2013 von 9.00-11.00 Uhr - Dr. D. Markefsky, Demminer Str. 50, Altentreptow, Tel. 03961-212530

Zahnärztlicher Notdienst

Ohne Ausreden kann der 1 . FCN 04 auch seib diesjähriges schlechtes Abschneiden beim Knabenturnier nicht rechtfertigen. Mit der nötigen Objektivität und den Lehren aus den vergangenen Jahren ist ein besseres Abschneiden möglich! Doch sachdienliche Kritik wird beim 1. FCN 04 negiert und Kritiker werden aus den Reihen gedrängt. Doch ohne die nötige Objektivität wird es keine Veränderungen geben. Wie kann ein Trainer objektiv sein, der viele Spieler schon seit mehr als sechs Jahren trainiert? Wie kann ein Trainer aus dem Kinderbereich, auch eine Leistungsmannschat trainieren? Ein Trainer, der den Nachwuchs von Bundesligisten ärgern möchte, hat die fehlende Einstellung und transferiert dieses auf die ihm anvertrauten Kinder. Fehlende Aggressivität, Athletik, Ballsicherheit, Kreativität, technische Mängel, ... waren ofensichtlich, obwohl viele das Neubrandenburger Sportgymnasium besuchen. Wer erfolgreichen Neubrandenburger Fußball sehen möchte, kann nur auf eine Stadt- bzw. Kreisauswahl hofen. Doch der Veranstalter negiert dies seit Jahren. Die Verantwortlichen vom 1 .FC Neubrandenburg 04 haben ja auch nicht mit Konsequenzen zu rechnen, wobei der 6. Platz aus dem Jahr 2012 nur auf ein schlechteres Teilnehmerfeld zurück zu führen ist.

Die meisten Wähler wollen mehr Gerechtigkeit in Deutschland. Deshalb haben sie die Ihnen dafür am besten geeigneten Politiker gewählt. Leider konnten diese aber bei der Schaffung der neuen Gebührenordnung (Rundfunkbei- Siegfried mehler, neubrandenburg

Bereich Neubrandenburg, Burg Stargard, Groß Nemerow 13.01.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Frau Kerschke, Torfsteg. 11 (Oberbachzentrum), NB, Tel. 0395 5441771, priv. 0395 5441771 14.01.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Jäckle, Robert-Koch-Str. 11, NB, Tel. 0395 7072938, priv. 039603 21539 15.01.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Frau Dr. Quitenski, Kranichstr. 41, NB, Tel. 0395 4226677, priv. 0395 4226679 16.01.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Dr. Kersten, Adlerstr. 28, NB, Tel. 0395 4691756, priv. 0171 4241202 17.01.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - Herr Khalifeh, Schwedenstr. 2, NB, Tel. 0395 5708080, priv. 0395 5708080 18.01.2013, 18.00 - 20.00 Uhr - FFrau Dr. Kramer, Bachstr. 10, Burg Stargard, Tel. 039603 20568, priv. 0152 55135418 19.01.2013, 8.00 - 11.00 u. 18.00 20.00 Uhr - Herr Jäckle, Robert-Koch-Str. 11, NB, Tel. 0395 7072938, priv. 039603 21539

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Stadt Neubrandenburg 13.01.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - DM Matschke, An der Marienkirche 2, NB, Tel. 5823707 18.01.2013, 16.00-18.00 Uhr - DM Dopperphul, Helmut-Just-Str. 6, NB, Tel. 7073749 19.01.2013, 9.00-12.00 und 16.0018.00 Uhr - Dr. Kragl, Krnichstr. 38a, NB, Tel. 4225780 Außerhalb der Sprechstunden ist der diensthabende Kinderarzt zu den unten angegebenen Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0180 58 68 222 306 erreichbar: Mo., Di., Do., von 19.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Mi., von 13.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Fr., von 16.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages; Sa., So., feiertags von 07.00 bis 07.00 Uhr des Folgetages.

Apotheken-Notdienst Neubrandenburg 12./13.01.2013 - Kranich-Apotheke, Kranichstraße 41a, NB, Tel. 0395-4229264 19./20.01.2013 - Urania-Apotheke, Burgholzstraße 11, NB, Tel. 0395-4691686

Telefonseelsorge Telefon 0800 1110111 bzw. 0800 1110222

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

3

AUS UNSERER REGION

MV-Ticker Besucherstark Stralsund/vpb. Mit 964.250 Gästen knackte das Deutsche Meeresmuseum im vergangenen Jahr fast die magische Millionengrenze. Seinen besucherstärksten Tag konnte das Meersmuseum an seinen vier Standorten am 6. August 2012 verzeichnen. 13.235 Gäste ließen sich an diesem Tag die interessanten Ausstellung rund ums Thema Meer nicht entgehen.

Landesprognose Schwerin/mb. Die Landesregierung hat die 4. Landesprognose zur Bevölkerungsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern bis 2030 als Planungsgrundlage aktualisiert. Danach werden im Jahr 2030 noch rund 1,47 Millionen Einwohner im Land leben. Das sind ca. zehn Prozent weniger als heute und 1,7 Prozent mehr als in der vorhergehenden Prognose angenommen worden waren.

Verkehrsunfall in Penzlin

Urlaub für Kinder

Penzin/vtb/pm. Gegen 6.30 Uhr ereignete sich am 08. Januar 2013 in Penzlin ein Verkehrsunfall. Die 57-Jährige Fahrerin eines Pkw missachtete an einer Kreuzung (B192/B193) am Ortseingang Penzlin aus Richtung Waren kommend die Vorfahrt und kollidierte mit einem Bus. Dabei erlitt die Fahrerin des Pkw leichte Verletzungen und wurde zunächst durch Rettungskräte in das Klinikum Neubrandenburg gebracht. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Winterferienfahrt ins Erzgebirge

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

0800 - 66 44 788

Neubrandenburg/vtb. Die SJD - Die Falken im Kreisverband Bad Doberan führen vom 10. bis 16. Februar eine Winterferienfahrt für alle interessierten Kinder und Jugendlichen durch. Diesmal geht es in das Erzgebirge nach Eibenstock inmitten des Naturparks Erzgebirge/Vogtland. Die Teilnehmer sind in einem Jugendgästehaus untergebracht, dass sich in unmittelbarer Nähe des Touristenzentrums »Am Adlerfelsen« mit Allwetterbobbahn und Skilit beindet. Schneeballschlacht oder Rodeln, Schneemannbauen oder Langlauf-Skivergnügen, ist hier in der Woche angesagt. Einige

Besichtigungen verschiedener Museen stehen hier auch auf dem Programm und eine Wanderung zum Blauentalerwasserfall. Weiterhin ist der Besuch eines Erlebnisbades geplant. Im Haus kann Minigolf, Tischtennis, Basketball und Fußballkicker gespielt werden. An den Abenden werden Spiele gespielt, Filme angeschaut und eine Discoveranstaltung durchgeführt. Wer also Interesse an der Mitfahrt hat, melde sich bei den SJD - Die Falken im Kreisverband Bad Doberan bei Frau Reincke, Telefon: 038203-17410 abends ab 18 Uhr oder per eMail unter buero@sjd-falken.de.

www.blitzverlag.de

Premiere auf dem Sofa 23. Bürgerempfang zum Stadtgeburtstag

Ab sofort unter www Schwerin/sb/lum. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, können sich Interessierte ab sofort unter www.stiftung-naturschutz-mv.de über die Arbeit der Stiftung Umweltund Naturschutz MecklenburgVorpommern und ihre Projekte informieren.

Anzeige

Wir kaufen Münzen Gold, Silber und Münzsammlungen

Rostocker gewählt Rostock/rb. Prof. Dr. Peter Langer, Lehrstuhl für Organische Chemie am Institut für Chemie der Universität Rostock, ist im Dezember zum Mitglied der Akademie der Wissenschaften Pakistans gewählt worden. Die Ernennung wurde anlässlich des Besuches des Präsidenten der Akademie der Wissenschaften Pakistans, Prof. Dr. Atta-Ur-Rahman an der Universität Rostock und am Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT) ausgesprochen.

Exportwachstum Westmecklenburg/wb. Das Exportwachstum Deutschlands betrug 2012 rund vier Prozent. Auch die Unternehmen in Westmecklenburg sind auf einem guten Weg. Hauptexportziele sind die Länder der Europäischen Union, aber auch Drittstaaten rücken weiter in den Fokus. Unternehmen planen ihre Beziehungen nach Kasachstan, Russland, China, Länder des Nahen Ostens, Vietnam, Weißrussland, Mexiko und Südamerika auszubauen.

phanTECHNIKUM Wismar/wb. Im neu eröffneten Ausstellungshaus des Technischen Landesmuseums in Wismar wird anschaulich Technik und die Technikgeschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern präsentiert. Es gibt eine Reihe von Experimentierstationen. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr . 200

Auf dem Blauen Sofa konnten die Gäste des Bürgerempfangs den Neubrandenburgern in die Augen schauen, die für ihr ehrenamtliches Engagement von prominenten historischen Stadtvertretern gewürdigt wurden. Foto: Helmut Borth

Neubrandenburg/vtb. DAS!, die Fernsehsemdung mit dem Roten Sofa, informiert täglich über täglich über das, was im Norden Gesprächsthema ist. Zeitgleich nimmt immer ein prominenter Gast auf dem wohl kultigsten Möbelstück des NDR Platz. Zum 23. Bürgerempfang der Viertorestadt, der an ihrem Stadtgeburtstag am 4. Januar in der Konzertkirche stattfand, gab es in Neubrandenburg die Premiere des Blauen Sofas und das war noch am gleichen Abend im Fernsehen zu sehen. Neubrandenburgs Blaues Sofa schaffte es zwar nicht in die Sendung mit dem Roten Sofa, das hätte zeitlich nicht mehr gepasst, aber im Nordmagazin war zu sehen, dass auf dem Blauen Sofa nicht nur ein prominenter Gast, sondern fünf Bürger Platz genommen hatten, die aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements an diesem Abend geehrt wurden. Christel Breitschuch, Kurt Kadow, Eva Winter, Fred Wilke und Marion Westermann zur Seite saßen mit Dodo Freiherr von Innhausen und zu Knyphausen alias Harald Klenz, Mudder Finksch und Müller Bernhard alias Gudrun und Manfred Smolinski, Baronin von Kimsky alias Heike Blümel und Mudder Schulten alias Erika Pirwitz prominente Vertreter aus der Neubrandenburger Stadtgeschichte, die die Laudationen auf die zu würdigenden Ehrenamtler hielten. Neben dem Blauen Sofa war

das der weite charmante Einfall des Abends, an dem auch die 40-jährige Städtepartnerschat mit dem französischen Nervers gefeiert wurde. Am 5. Januar 1973 war die Patenschat durch vertraglich vereinbart worden, eine Patenschat, die, wie Oberbürgermeister Dr. Paul Krüger in seiner Neujahransprache hervorhob, erst nach der friedlichen Revolution 1989 aufblühen und die Rathausebene verlassen konnte und heute auf festen Füßen steht. Das drückte sich auch im kulturellen Programm des Abends aus. Neben der Tanzaktion gestalteten diesmal mit Marie, Justine, Romain und Mathilde vier junge Franzosen das kulturelle Abendprogramm. Mit Mathilde Biard saß auch die Tochter von Isabelle Perasso-Biard, Verantwortliche für Internationale Arbeit und Städtepartnerschat in Nevers, auf der Bühne. Während die Neubrandenburger dort in ihrem Tanz die Adorantinnen des Stargarder und Neuen Tores zum Leben erweckten – das hat Tradition auf den Bürgerempfängen – nahmen die Gäste aus der Partnerstadt die Besucher mit in eine bislang auf Bürgerempfängen unbekannte Klangwelt. Sie ließen neben einem Stück von Glenn Miller vor allem traditionelle volkstümliche Musik erklingen, teilweise auf aus dem Mittelalter bekannten Instrumenten. Vielleicht erklingen die wieder wenn, spätestens im Herbst dieses Jahres, das Museum der Stadt an seinem neuen Standort, dem

mittelalterlichen Franziskanerkloster, öfnet. Dieses Ereignis nannte Oberbürgermeister Paul Krüger als ein Beispiel für die Höhepunkte des neuen Jahres, in dessen Mittelpunkt für Neubrandenburg vor allem die Sanierung des Stadthaushaltes steht. Diese Aufgabe, so Krüger, sei, trotzdem Neubrandenburg die höchsten Steuereinnahmen im ganzen Land aufweise, allein nicht zu lösen. Das Finanzausgleichgesetz sorge dafür, dass Neubrandenburg die geringsten Zuweisungen erhält. Das machte er am Vergleich mit Stralsund deutlich. Während die Stralsunder mit 232 Euro je Einwohner planen könnten, wären es in Neubrandenburg nur 40 Euro. »Das Land lässt uns im Regen stehen«, so Krüger, der auch auf den Baubeginn für die Regionale Schule in der Oststadt, den (hoffentlichen) Baubeginn für die Ortsumgehung oder den Start für das neue innerstädtische Wohngebiet Krämerstraße/Fischerstraße 2013 verwies. Übrigens, auch das war eine Premiere: Stadtpräsident Günter Rühs, mit dem Oberbürgermeister Gastgeber des Bürgerempfangs, fehlte auf seiner Veranstaltung. Er ließ sich vom OB entschuldigen. Sein stets auf den Tag des Bürgerempfangs fallender Geburtstag, sonst kein Grund fürs Fernbleiben, hielt ihn diesmal von der Teilnahme ab. Er nullte und wollte aus diesem Grund seine Gäste diesmal nicht allein lassen. Herzlichen Helmut Borth Glückwunsch!

Sie haben geerbt oder beim Aufräumen noch alte Münzen gefunden? Oder Sie sind Numismatiker und wollen Ihre Sammlung veräußern? Dann fragen Sie uns, wir bieten Höchstpreise. Besonders gefragt sind derzeit Münzen und Medaillen, Göde, MDM, BTN, DDR, DM, Euro, Silber- und Goldmünzen und auch komplette Münzsammlungen.

Gern nehmen wir auch Silberbesteck. Die Firma AV-VD in Stralsund, Lübecker Allee 47 gibt Ihnen die Möglichkeit alles zu fairen Konditionen jeden Mo.-Fr. 16-18 Uhr aufzukaufen. Nach Sichtung und Ankauf erfolgt sofortige Barauszahlung. Auf Wunsch wird die Ware auch kostenlos bei Ihnen abgeholt. Telefonisch erreichen Sie uns Mo.-Fr. von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 03831/443100.


4

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

FRĂœHSTĂœCK

Ideen noch fĂźr 120 Jahre

Theaterwoche So., 13.01., 11 Uhr Orangerie Neustrelitz / Eintritt 5 Euro MATINEE: Madame Pompadour Mehr zur nächsten Musiktheater-Premiere mit dem Regieteam und Solisten (Premiere der Operette von Leo Fall am 19.1.2013) So., 13.01., 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz, GroĂ&#x;es Haus 5. Philharmonisches Konzert Julius Rietz: Klarinettenkonzert g-Moll op. 29 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur Neubrandenburger Philharmonie Solist: Wenzel Fuchs, Klarinette Dirigent: Jochem Hochstenbach Do., 17.01., 19 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Soiree zu ÂťDas Jahrmarktsfest zu PlundersweilernÂŤ Mehr zur nächsten Schauspiel-Premiere mit dem Regieteam und Darstellern (Premiere des Schauspiels von Peter Hacks am 26.1.2013) Fr., 18.01., 19.30 Uhr Landestheater Neustrelitz GroĂ&#x;es Haus / C-Ring + FV Die Olsenbande dreht durch KomĂśdie von Peter Dehler (Kooperation Vorpommersche LandesbĂźhne Anklam) Fr., 18.01., 19.30 Uhr Kleine KomĂśdie im Schauspielhaus Neubrandenburg, Saal Das Haus in Montevideo KomĂśdie von Curt Goetz Sa., 19.01. und. So. 20.01., 10 bis 17 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg Jugend musiziert Regionalwettbewerb Sa., 19.01., 15 Uhr MärchenKammer, Schauspielhaus Neubrandenburg, ProbebĂźhne Rotkäppchen Ein Schauspiel mit Puppen fĂźr die ganze Familie (ab 4 Jahre), (Kooperation mit dem THEATER MASKOTTE) Sa., 19.01., 19 Uhr Schauspielhaus Neubrandenburg ProbebĂźhne Ronja Räubertochter nach Astrid Lindgren (K)ammerteure e.V. Neubrandenburg Sa., 19.01., 19.30 Uhr Premiere, Landestheater Neustrelitz, GroĂ&#x;es Haus / Abo + FV Madame Pompadour Operette von Leo Fall

www.blitzverlag.de

... hat Archäologe und Museologe Klaus-Dieter Gralow auf dem Zettel Bad Kleinen/wb. Sie sind ständig zwischen Afrika und Deutschland unterwegs. Was reizt Sie so sehr an Namibia? Das Land ist zweieinhalb Mal so groĂ&#x; wie die Bundesrepublik und dort leben gerade mal knapp zwei Millionen Menschen. Es gibt Regionen, da war noch nie ein Wissenschaftler. Dabei stĂśĂ&#x;t man dort Ăźberall auf Zeugnisse der Vergangenheit. Die älteste Kunst Afrikas kommt aus Namibia. Wie haben Sie das Land fĂźr sich entdeckt? Das war 1990, Namibia war gerade unabhängig und suchte Wissenschatler fĂźr den Aubau eines Museums in der Missionsstation Sambiu an der Grenze zu Angola. Pater Hartmann hatte dort Ăźber Jahrzehnte Artefakte und Ethnologika gesammelt, ganze Schuppen voll. Das waren gut drei Jahre Arbeit fĂźr uns. Dann bin ich da irgendwie kleben geblieben. Und haben hier Ihren Posten als Dezernent im Landesamt fĂźr Bodendenkmalplege MV aufgegeben? Schon als Kind wollte ich Archäologe werden. Die letzten Jahre war ich aber nur noch Verwaltungsarchäologe. Das ist nicht mein Lebensinhalt. Erinnern Sie sich an Ihren ersten Fund? Das war mit 12 Jahren. Beim Baden in der Uecker habe ich mir den FuĂ&#x; gestoĂ&#x;en und wollte wissen, was das war. Ich bin da-

immer von Aufträgen abhängig. Ideen habe ich ganz viele, da mßsste ich 120 werden, um alle zu verwirklichen. Was gibt es bei Ihnen zum Frßhstßck? Wenn ich in Afrika bin, gibt es English Breakfast mit gebratenen Eiern und Speck. Aber nur dort, das schmeckt hier nicht so gut. Zu Hause gibt es Eier, Wurst, Käse und Honig. Kerstin Vogt

Zur Person Wenn er ßber seine Projekte berichtet, kommt Klaus-Dieter Gralow ins Schwärmen. Foto: Vogt

nach getaucht und hatte dann einen eingeschlickerten Pott in den Händen. Der sieht aber alt aus, dachte ich und hab ihn meinem Geschichtslehrer gezeigt. Er war auch ganz begeistert. Von da an stand mein Berufswunsch fest. Heute weiĂ&#x; ich, dass es ein slawisches TongefäĂ&#x; aus dem 7. Jahrhundert war, Feldberger Typ mit Kammstrichverzierung. Heute sind Sie berulich aber auch nicht nur als Archäologe tätig. Sie sind Autor, Verleger, machen Dokumentationen fĂźr den NDR und ARTE, halten Vorträge und machen Projekte mit Kindern. 2005 war ich zum Beispiel mit SchĂźlern vom Europagymnasium Neukloster in Namibia zur Anti-Aids-Auklärung unterwegs. Gerade fertig geworden

ATG-TROCKENES-MAUERWERK

ist ein Filmprojekt mit Schßlern aus Bad Doberan zum hema Auf den Spuren des Kolonialismus in Bad Doberan. Am 14. Januar ist im Friderico-Francisceum die Aufßhrung, um 14 Uhr in der Aula. Wann geht es wieder runter? Im Februar, wir drehen fßr den NDR ein Hanseblick Spezial. Die Dokumentation Mecklenburger unter dem Kreuz des Sßdens ist Ostern zu sehen. Haben Sie jemals daran gedacht, sich ganz in Namibia niederzulassen? Mit 60 vielleicht, dann kÜnnte ich mir schon vorstellen, fßr ein paar Jahre nochmal als Archäologe oder im Museum tätig zu sein. Bis dahin versuche ich soviel Zeit wie mÜglich dort zu verbringen. Das ist natßrlich

Klaus-Dieter Gralow, geboren am 30. Juni 1955, aufgewachsen in der Nähe von Prenzlau, hat Maurer mit Abitur gelernt, Museologie und Archäologie studiert. Verheiratet mit Rita, drei Kinder. Nach 19 Jahren Arbeit im Üfentlichen Dienst hat er sich 1996 fßr ein Leben als Freiberuler entschieden. Er lebt und arbeitet abwechselnd im mecklenburgischen Bad Kleinen und im namibischen Windhoek. Publikationen: Ewald Schuldt – Archäologische Expeditionen im eigenen Land (2005), Unterwegs mit heodolit und Ochsenwagen – Landvermesser Hugo Voss in Sßdwestafrika (2010) Filme: Die Ossis von Namibia (2007), Verborgen in der Wßste – Die älteste Kunst Afrikas (2008), Vom Klassenzimmer in die Kalahari (2008) u.a.

Kooperation heater Stettin und Oper kooperieren

Was? Wann? Wo? Finden Sie in den Anzeigen unserer Inserenten!

TOTAL HeizÜl von A – Z wie Qualität

Q

Bis 14.02.2013 Premium-HeizÜl zum Preis von Standard-HeizÜl Einfach anrufen und das Stichwort Qualitätsoffensive angeben: 03831-70 06 87 (* Eine Kombination mit anderen Aktionen ist ausgeschlossen.)

www.heizoel.total.de TOTAL MineralÜl GmbH ¡ Kundenzentrum Stralsund Telefon: 03831 - 70 06 87 oder gebßhrenfrei: 0800 - 11 34 110

X+,  N* #/ *+ O/ # / (  [+/ +

Q/ ,/ #++ 9Q.:

!+. X#/ +/ *"

CK/ M#, 9R:

+(  K/ ,++ Œ0 

(  X#* 0-/ ++‘

+/ #(  Y/  N# , O,#!

 N+#/ "% 0CZE

Bowling & Speisen zu gĂźnstigen Preisen

A/ ") + Y+/ 

@+/ %( 

- täglich ab 10:00 Uhr - open End - Sport fĂźr Fitness der SpaĂ&#x; macht - leckere MenĂźs im Restaurant auch Familienfeiern & Partys

0395 70 74 306 Voranmeldung erwĂźnscht $+/ #(  M

+ [## O+N+ */ + ,+

Q( / % 

#( / ##

TEL: 0395 7074306

+/ (  O/ 

L+/ M */ #( / "/ "#+ ),"

Z+  X+/ + 

.0/ % # @( / %+

Y+++/ / %

/ N#%+/ ( ] )/ O/ + # # > +/ 

+/ (  J"#

Y ++/ + 9+#.:

J0  ,. LL@ 9Q.:

J/ %+" D+#+  R',/ *0ΠM+/  + 9J*".:

 + B + C,#

F+ >>F /

Greifswald/pb. Das Theater Vorpommern und die Opera na Zamku Szczecin werden kĂźntig grenzĂźberschreitend zusammenwirken. Intendant Dirk LĂśschner und Direktorin Angelika Rabizo unterzeichneten am 9. Januar die Kooperationsvereinbarung. Anlässlich des Festaktes waren der Vizemarschall der Wojewodschaft Westpommern, Wojciech Drozdz sowie der Direktor der Abteilung fĂźr Kultur, Wissenschat und nationales Erbe der Wojewodschat Westpommern, Jacek Jekiel angereist. Auch die OberbĂźrgermeister von Greifswald und Stralsund, Dr. Arthur KĂśnig und Dr. Alexander Badrow, sowie der Beigeordnete fĂźr den Landkreis VorpommernRĂźgen, Manfred Gerth, waren anwesend. ÂťWir wollen ab der nächsten Spielzeit Potentiale im Bereich der Oper, des Balletts und der klassischen Musik bĂźndeln und die beteiligten Städte Stettin, Stralsund, Greifswald und Putbus stärker vernetzen. uf diese Weise kĂśnnen wir eine neue kĂźnstlerische Vielfalt in der Region erreichenÂŤ, sagte Dirk LĂśschner anlässlich der Unterzeichnung. ÂťTrotz unserer begrenzten inanziellen Mittel kĂśnnen wir auf diese Weise grĂśĂ&#x;ere Projekte umsetzen.ÂŤ Angelika Rabizo von der Stettiner Oper ergänzte: ÂťWir haben sofort verstanden, dass wir viel voneinander lernen kĂśnnen und die Kooperation brauchen.ÂŤ Als erstes gemeinsames Pro-

jekt wird zu Beginn der neuen Spielzeit Gustav Mahlers 2. Sinfonie in Greifswald, Stettin und Stralsund aufgefĂźhrt, kĂźndigte Generalmusikdirektor Golo Berg an. ÂťSie stellt besondere Anforderungen an die AusfĂźhrenden und ich bin sehr stolz, dass wir dieses Werk gemeinsam auf die BĂźhne bringen.ÂŤ An der Sinfonie werden nicht nur die Orchester beider Häuser mitwirken, sondern auch die ChĂśre gemeinsam mit dem Greifswalder Universitätschor. AuĂ&#x;erdem werde es durch die Kooperation mĂśglich sein, anlässlich des 200. Geburtstages von Richard Wagner die groĂ&#x;e Choroper ÂťLohengrinÂŤ umzusetzen, freute sich Dirk LĂśschner. ÂťDamit sind wir das einzige heater in Mecklenburg-Vorpommern, das eine groĂ&#x;e Choroper Wagners stemmen wird.ÂŤ Diese Oper wird auch in Stettin laufen. DarĂźber hinaus ist eine Workshop-Reihe fĂźr die Solisten beider Häuser geplant. Auch der Austausch von Inszenierungen und die Ăœbernahme von Ausstattungen ist Teil der Kooperation. So erhofen sich beide Seiten wirtschatliche Vorteile durch die Zusammenarbeit der Werkstätten. ÂťDie Fachleute ergänzen sich gutÂŤ, schätzte Dirk LĂśschner ein. ÂťAuf diese Weise kĂśnnten Kapazitätsengpässe besser ausgeglichen werden. Das macht uns wirtschatlich stärker und ermĂśglicht Projekte, die ohne die Zusammenarbeit nicht mĂśglich wären.ÂŤ

Wochenhoroskop 13. bis 19. Januar 2013 Widder 21.3. - 20.4. Auch in dieser Woche ist es leider nicht immer mĂśglich, andere Menschen zu ändern. Wenn Sie das endlich einmal eingesehen haben, lernen Sie jemanden sehr zu schätzen, der es tatsächlich verdient. Aufmerksamkeit zahlt sich dabei ebenfalls aus und bringt zusätzlich so manchen SpaĂ&#x; auf der Party am nächsten Wochenende. Stier 21.4. - 21.5. Eine neue Idee kann Sie jetzt in dieser Woche begeistern. Der Einstieg setzt jedoch gewisse Grundkenntnisse voraus, die bei Ihnen nicht noch vorhanden sind. Das kĂśnnen Sie aber durch Weiterbildung ändern. Am besten wäre es, wenn Sie sich gleich am Wochenanfang die entsprechenden Seminarprogramme heraussuchen wĂźrden. Zwillinge 22.5. - 21.6. Eine bestimmte Angelegenheit an Ihrem Arbeitsplatz benĂśtigt jetzt ein wenig Verhandlungsgeschick. Wenn Sie sich gut vorbereiten und mit einer gewissen Souveränität vorgehen, holen Sie sich gleich in der zweiten Woche des neuen Jahres alle TrĂźmpfe. In der Liebe dĂźrfen Sie mit reichlich Zärtlichkeit vom Partner rechnen. Krebs 22.6. - 22.7. Ihre Flirtchancen stehen in dieser Woche Ăźberaus gut. Leider sind Sie oft zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, so dass mancher Charme an Ihnen abprallt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit fĂźr ein nettes Abenteurer. Vielleicht wird am Ende noch was Festes daraus. Liierte sollten nur mit dem eigenen Partner schäkern. LĂśwe 23.7. - 23.8. Berulich hat sich viel bei Ihnen getan. Bei angepasstem Verhalten naht Ihnen diese Woche ein rascher Aufstieg und Sie kĂśnnen bald die Ernte fĂźr Ihre MĂźhen einfahren. ZurĂźckhaltung ist in der Liebe angesagt. Lassen Sie Ihrem Partner jetzt ein bisschen mehr Freiraum, damit er sich nicht zu weit von Ihnen entfernt. Jungfrau 24.8. - 23.9. Da Sie Ihren Beruf mit Leib und Seele ausĂźben, haben Sie schon eine Menge erreicht, inklusive einer GehaltserhĂśhung. Finanziell dĂźrfen Sie sich deshalb jetzt groĂ&#x;zĂźgig zeigen. Wenn Sie einen Einkaufsbummel machen, kĂśnnten Sie nicht nur fĂźr Ihre Lieben, sondern auch fĂźr sich das Richtige inden. Schlagen Sie zu! Waage 24.9. - 23.10. Das alte Jahr wurde von Ihnen grĂźndlich verabschiedet, das Neue haben Sie ausgiebig begrĂźĂ&#x;t. Sie dĂźrfen sich jetzt gelassen auf einige Veränderungen vorbereiten, die zur Festigung Ihrer Partnerschaft beitragen werden. Nutzen Sie diese phantastische Phase. Am kommenden Wochenende verhilft Ihnen die Wahrheit zum Sieg. Skorpion 24.10. - 22.11. Weil Sie alles immer so verbissen sehen, sind Sie ganz schĂśn angespannt, was sich in Ihrer Umgebung bemerkbar macht. Achten Sie darauf, dass Sie selbst mit heiler Haut aus dieser Krisensituation wieder herauskommen. Wie wäre es, wenn Sie einige Ihrer Vorsätze fĂźr das neue Jahr auch tatsächlich mal in die Tat umsetzen? SchĂźtze 23.11. - 21.12. Eine Hoffnung fällt jetzt leider zusammen wie ein Kartenhaus. Es wäre nun aber zu einfach, jemand anderem alleine die Schuld zuzuschieben. Haben Sie Ihren eigenen Beitrag dazu denn schon geleistet? ReiĂ&#x;en Sie sich zusammen, krempeln Sie die Ă„rmel hoch und machen Sie sich daran, neue Wege fĂźr Ihre Planungen zu inden! Steinbock 22.12. - 20.1. Single aufgepasst. Was am Wochenanfang so viel versprechend und hoffnungsvoll beginnt, bleibt im Endergebnis offen oder zumindest etwas zwiespältig. Seien Sie deshalb in den nächsten Tagen auf der Hut vor Ăœberraschungen. Aus den Sektperlen von letzter Woche kĂśnnen jetzt nämlich ganz leicht Kieselsteine werden. Wassermann 21.1. - 19.2. Differenzen in der Partnerschaft lassen sich mit etwas FingerspitzengefĂźhl unter dem derzeitigen Sterneneinfluss sehr gut ausmerzen. Wenn Sie sich jetzt berulich verändern mĂśchten, sollten Sie das unbedingt mit Ihrem Partner absprechen. Die daraus resultierenden Veränderungen betreffen Sie nämlich alle beide. Fische 20.2. - 20.3. Sie haben etwas auf dem Herzen, das fĂźr Sie von besonderer Wichtigkeit ist. Warten Sie aber nicht zu lange den richtigen Zeitpunkt ab, ehe Sie damit an entsprechender Stelle herausrĂźcken, sonst ist der Zug vielleicht schon abgefahren. Seien Sie also mal mutiger als sonst und gehen Sie auf Ihren Ansprechpartner zu.

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

5

Region MecklenbuRg-StRelitz

Was ist bei TAVUS los?

Bildungberatung online

CITROËN wieder in Neubrandenburg

»Wegweiser Bildung & Beratung« sofort verfügbar

Neubrandenburg/vtb. Nachdem BLITZ bereits im Herbst 2012 über Pläne zur Einführung der Marke CITROËN beim Autohaus TAVUS GmbH in der Warliner Straße 4 informiert hat, gibt es jetzt einige weitere Informationen zu den Vorhaben.Seit dem 1. November 2012 können CITROËN-Kunden ihre Fahrzeuge zur Wartung bringen. Kleine technische Schwierigkeiten wurden inzwischen überwunden, so dass jetzt alle Werkzeuge und Geräte vorhanden sind und nun auch Garantiereparaturen erledigt werden können. Das ist ein wichtiger Punkt in der Kundenzufriedenheit, denn es spart lange Wege zur

nächsten Fachwerkstatt und bei der Mobilität wird sofort mit einem Ersatzwagen geholfen. Die außerordentliche Modellvielfallt bei der Marke CITROËN, vom C1 über C3 und C4, der Picassoserie sowie C4 Aircross bis zur Kombilimousine C5 stellen auch an das Personal neue Herausforderung. Doch viel wichtiger ist, dass der Kunde jetzt beim Autohaus TAVUS Alternativen bei der Fahrzeugauswahl geboten bekommt. Nicht zuletzt sei hier auch noch das CITROËN Nutzfahrzeugprogramm erwähnt. Jetzt heißt es lernen. Die Mechaniker werden zu CITROËN – Servicetechniker und der Werkstattmeister zum CIT-

ROËN – Serviceberater ausgebildet. Die Verkäufer nehmen an den Produktschulungen für alle Modelle teil. Auch an dem Autohaus selbst werden jetzt Veränderungen vorgenommen, so dass man im Frühjahr sieht, hier ist der neuer Standort der Marke CITROËN in Neubrandenburg. Aber auch die treue Stammkundschaft wird weiter in der Warliner Straße betreut. Schließlich haben viele Kunden bald 23 Jahre lang dem Autohaus TAVUS GmbH mit der Marke NISSAN und SUZUKI die Treue gehalten. Sie werden auch weiterhin den gesamten Service für ihr Fahrzeug bekommen.

Neustrelitz/msb/pm. Erstmalig hat der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Rahmen des Projektes „Lernen vor Ort“ eine Publikation über Angebote der Bildungsberatung in der Müritzregion erstellt. Auf 72 Seiten inden Bürgerinnen und Bürger mehr als 100 Beratungsangebote, die Orientierung und Entscheidungshilfe bei der Wahl des passenden Bildungs- und Weiterbildungsangebot sein sollen. Mit der Publikation will der Landkreis helfen, die Beratungsangebote insbesondere an den Übergängen im Bildungssystem (Kita-Schule-Ausbildung-Beruf) und bei der Integration in

Spenden sind immer willkommen Sparkasse Mecklenburg-Strelitz unterstützt Neustrelitzer Tafel

im borwinheim informierte sich Andrea binkowski, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse MecklenburgStrelitz (2.v.r.), über die Arbeit der tafel und übergab eine Spende für den kauf von kühlboxen. Foto: Carola Biermann

Neustrelitz/msb. »Ich wollte, dass keine Lebensmittel weggeworfen werden, solange es Menschen gibt, die davon satt werden können.«, sagt Hannelore Hildebrandt, die Mitbe-

gründerin der 1997 ins Leben gerufenen Neustrelitzer Tafel. Weil der Bedarf ständig gestiegen ist, gibt es inzwischen auch Ausgabestellen in Mirow, Wesenberg und Feldberg. Da aber

die Märkte immer knapper kalkulieren müssen, sinkt die Anzahl der gespendeten Nahrung. 78.000 Kilogramm Lebensmittel erhielt die Tafel im letzten Jahr. Das waren 7000 Kilogramm

weniger, als noch im Jahr zuvor. Darüber hinaus steigen die technischen Anforderungen an die Transporte. So wird ein Fahrzeug benötigt, das statt der bisherigen passiven Kühlung in Kühlbehältern über eine aktive strombetriebene Kühlung verfügt. Hilfe kam von der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, die den Kauf der Kühlboxen mit einer Spende unterstützte. Allein im vergangenen Jahr nutzten 22.600 Besucher, darunter 6.100 Kinder, das Angebot. Von Montags bis Freitags gibt es eine warme Mahlzeit. Zweimal wöchentlich kommen zusätzlich Verplegungsbeutel hinzu. Die Lebensmittelspenden werden von Märkten, Einzelhändlern, Bäckereien und Großküchen aus dem Raum Neustrelitz, Wesenberg, Mirow, Feldberg und Templin abgeholt. Im Jahr legt das Tafelauto rund 37.500 Kilometer zurück. Da sich die Tafel über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, ist jede Hilfe ausdrücklich willkommen. Wer sich hier engagieren möchte, kann das direkt über den Verein im Neustrelitzer Borwinheim in der Bruchstraße 15, Telefon 03981 – 44 31 29, tun oder mit einer Spende auf das Konto der Tafel bei der Sparkasse MecklenburgStrelitz, BLZ 150 517 32, KT 35 00 80 58 seinen Mitmenschen in Not helfen.

218

deutschland laut Bundesagentur für Arbeit bei sechs Prozent, in Ostdeutschland dagegen bei 11,3 Prozent. Das durchschnittliche Jahreseinkommen West betrug 30.268 Euro, im Osten lediglich 26.484 Euro. Auch der zunehmende Trend zu Teilzeitbeschäftigungen und Minijobs fordert seinen Tribut – besonders in Ostdeutschland. »Je kleiner der inanzielle Spielraum, desto geringer die Motivation, etwas zur Seite zu legen, um für die Zukunt zu sparen – ein Teufelskreis«, so Stefan Weinert. Denn gerade die Niedrigverdienenden sind ohne private Vorsorge besonders von Altersarmut bedroht.« Postbank

Arbeitsunfall

Radio von Kinderhand

Neustrelitz/Brusorf/msb. Am 08. Januar 2013, gegen 16.25 Uhr, informierte die Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte das Polizeihauptrevier Neustrelitz über einen Arbeitsunfall an der der B 193 zwischen Neustrelitz und Brustorf. Ein 60-jähriger LKWFahrer führte auf dem dortigen Kiesgrubengelände Transportarbeiten durch und berührte hierbei mit seinem LKW eine 20 KV- Überlandstromleitung. Nachdem die Stromleitung vom Netz getrennt wurde, konnten die Einsatzkräte der Freiwilligen Feuerwehr Neustrelitz sowie des Rettungsdienstes den Kratfahrer bergen. Dieser erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Neustrelitz/msb/pm. Das Familienzentrum Neustrelitz e. V. informiert: Innerhalb von fünf Tagen entsteht von Kinderhand ein Hörspiel mit eigenem Titel und Inhalt. Die Kinder erfahren dabei viel Wissenswertes rund um das Mischpult. Ob die vielen Knöpfe auch viel Spaß bieten? CUT – wie schneidet man eine Sendung? Sie werden mit dem Mikrofon als rasende Reporter auf Stimmenfang gehen. Unter der Leitung von David Tripphahn, Medienpädagoge, Medientrecker Radio M indet vom Montag, 04.02.2013 bis Freitag, 08.02.2013, 9.00-12.00 Uhr dieser Winterferienkurs statt.

Heizöl

Info (03981) 400447 oder (039832) 26497

Wir suchen zuverlässige zeitungszusteller Ein einfacher Job nebenbei in den Gebieten:

Altersarmut droht - Privat vorsorgen ist wichtig Prozent der Befragten im Osten gehen sogar ausdrücklich davon aus, dass sie im Ruhestand kein Geld aus einer privaten Altersvorsorge erhalten werden. Im Westen befürchten dies 30 Prozent. Dennoch wollen laut Umfrage 43 Prozent der Ostdeutschen ihre Investitionen nicht ausbauen. In den westlichen Bundesländern liegt der Wert mit 41 Prozent etwas niedriger. »Hier spiegeln sich die nach wie vor höhere Arbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern und die Einkommensunterschiede zwischen Ost und West wider«, erklärt Stefan Weinert von der Postbank. So lag 2011 die Arbeitslosenquote in West-

freizeit und von den Schulen und Hochschulen bis hin zu Angeboten für Senioren. Die Publikation beinhaltet darüber hinaus Angebote, die Kreativität, die Gemeinschat und bürgerschatliches Engagement fördern sollen. Eine Vielzahl der Beratungsangebote ist kostenfrei. Der Wegweiser ist in den Jobcentern, Schulen sowie an den Verwaltungsstandorten und bei Vereinen erhältlich. Eine digitale Version ist auf der Website www.bildungsarchitektur-mueritz.de und www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de unter Bürgerinformationen abrubar. Der Wegweiser hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Carola Biermann

Der Osten hat Auholbedarf Neubrandenburg/vtb. Während die Menschen im Westen, die privat für ihre Rente vorsorgen, durchschnittlich 196 Euro im Monat dafür investieren, sind es im Osten nur 141 Euro. Deutlich höher ist der monatliche Beitrag für die private Vorsorge, den die Befragten selbst für nötig halten, um im Alter gut leben zu können. Hier geben die Berufstätigen in Ostdeutschland 255 Euro pro Monat an und die im Westen 272 Euro. Das Soll liegt in den neuen Bundesländern damit um mehr als die Hälte über den faktischen Aufwendungen. Im alten Bundesgebiet beträgt die Diferenz zwischen »Ist« und »Soll« hingegen »nur« knapp ein Drittel. 38

den Arbeitsmarkt, transparent zu machen. Die Wissens- und Informationsgesellschat verbunden mit ständig steigenden Anforderungen im berulichen wie auch im privaten Alltag machen lebenslanges Lernen unverzichtbar. Für die Bürger ist es ot schwierig, sich über die tatsächlich bestehenden Angebote zu informieren und für sich die passende Auswahl zu trefen. Der neue Wegweiser ist ein Baustein auf dem Weg zu einem Gesamtsystem Bildung im Landkreis und bündelt Beratungsangebote der Müritzregion von der frühkindlichen Bildung über die Elternberatung bis zur Jugend-

17235 neustrelitz 17349 golm, groß Miltzow, holzendorf, lindow, schönbeck 17349/ voigtsdorf, rattey, 17335 charolttenhof, schönhausen,

Poggendorf, schwarzensee, lauenhagen 17348/ groß Daberkow, 17349 Klein Daberkow, Kreckow, Badresch, helpt

Senden Sie den ausgefüllten Coupon an Herrn Uwe Fiedler Mecklenburger Blitz Zustellgesellschaft mbH, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 Neubrandenburg, eine E-Mail an uwe.fiedler@blitzzustellung.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5632-116. 13.1.2013

www.blitzverlag.de

Name

Vorname

Straße

Hausnummer

PLZ

Ort

Alter

Telefon

E-Mail


6

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

RAT VOM FACHMANN

Lissabon erleben entziehen können. Auf den Hügeln des nördlichen Tejo leuchtet das Häusermeer der „Weißen Stadt“. Prächtige Paläste, verwinkelte Gassen und lauschige Plätze verzaubern jeden Besucher. Erleben Sie das einmalige Nebeneinander und begleiten Sie uns in die portugiesische Hauptstadt.

Sylva Schimpf. Foto: Arent

Lassen Sie sich von Lissabon, der charmanten Hauptstadt Portugals verzaubern. Das goldene Zeitalter der portugiesischen Entdeckungen ist allgegenwärtig. Lissabon ist reich an Sehenswürdigkeiten. Historisches und Modernes bilden eine harmonische Einheit. Sie werden sich weder dem morbiden Charme dieser »alten Dame« noch der unbändigen Lebensfreude Lissabons

Auf einer ausführlichen Stadtführung durch die portugiesische Metropole besuchen Sie u.a. die Burg Sao Jorge. Von hier bietet sich ein wunderschöner Blick auf die ganze Stadt. Durch gewundene Gassen gelangen Sie in das Altstadtviertel Alfama. Im Belém-Viertel besichtigen Sie das Hieronymuskloster, welches eines der bemerkenswertesten Sakralbauten der Welt ist

PORTAS - Alles aus einer Hand

des. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die mondänen Seebäder Cascais und Estoril. Das TUI ReiseCenter sorgt dafür, dass Ihre Reise genau geplant und perfekt organisiert ist. Kultur, Menschen und Genuss werden Sie mit professionellen Reiseleitern ganz nach Ihren Wünschen erleben. Unterwegs und mittendrin. Diese Gruppenreise wird durch das TUI ReiseCenter begleitet (vorbehaltlich Mindestteilnehmerzahl). Besuchen Sie das Team vom TUI Reisecenter in Neubrandenburg und buchen Sie Ihre ganz persönliche Erlebnisreise. Übrigens, Sie können im Lindetalcenter kostenlos parken.

Auf einem Tagesauslug fahren Sie zunächst nach Sintra, der ehemals königlichen Sommerresidenz des Adels. Danach fahren Sie zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlan-

Geschäftsführer Otto Zeh. Foto: Riwaldt

Zehn gute Gründe, mit PORTAS zu renovieren und zu modernisieren: - Kein Rausreißen von Türen, Treppen, Fenster; - Die preiswerte Alternative zum Neukauf von Türen, Treppen usw.; - Renovierung an nur einem Tag - Hochwertige PORTAS -Materialien für innen und außen; - Perfekter Service - alles aus einer Hand wie Türen, Treppen, Möbel, Decken;

- Großes Programm in allen Renovierungsbereichen; - Schonung der Umwelt und Ihres Geldbeutels; - Immer pünktliche und fachgerechte Montage; - Wir erfüllen ganz individuelle Kundenwünsche; - Wir renovieren handwerklich perfekt – auf Wunsch auch neu nach Maß. Gutes erhalten - Neues gestalten! Türen nie mehr streichen, unter diesem Motto arbeitet PORTAS jetzt schon über 33 Jahre im Interesse der Kunden und Ihres Geldbeutels. Der große Vorteil ist, keine Baustelle im Haus, das erspart Schmutz und Lärm auch Ärger! Morgens werden die Türen abgeholt und abends werden die Türen renoviert zum Kunden zurückgebracht. Aus alt wird neu! Wir Renovieren Ihre Treppe mit dem Stufe auf StufeSystem nach Ihren Wünschen und Forderungen, nach Sicherheit an meist einem Tag, egal ob Laminat, Furnier oder Massivholz.

Kein Rausreißen der alten Treppe, kein streichen oder bekleben mit Teppichboden oder PVC. PORTAS - Decken nach Maß. Sie sind es Leid, immer wieder Ihre Decke zu streichen? Diese Lösung wird Sie überraschen. Wir montieren an nur einem Tag eine Decke unter die vorhandene! Schranklösungen nach Maß. Mehr Platz und Ordnung durch optimale Raumnutzung! In jeder Höhe, Breite, Tiefe, Schräge und Oberläche. PORTAS Gleittüren passen sich jeder Wand an. Fordern Sie unsere Unterlagen oder Beratung an. Besuchen Sie unsere ständige Ausstellung, jeden Dienstag von 10 – 18 Uhr. PORTAS - Alles aus einer Hand. Fordern Sie uns, wir sind für Sie da. Alleinverarbeiter für UeckerRandow und Teile von Meckl.Strelitz Uckermark, Portas-Fachbetrieb Otto Zeh, Mühlenfeldstr. 1A, 17375 Liepgarten, Tel. 039771/22404, 0173-3422243 www.portas.de

Finden heißt nicht wissen

Kur- und Wellnessurlaub

Jahren vor einem Besuch in der Zahnarztpraxis. Das hilft dem Zahnarzt in vielen Fällen, wenn er berät oder mit dem Patienten gemeinsam die Therapie abstimmt. Das Problem: Einige Internemutzer vertrauen nur ihren eigenen Recherchen über Google oder ähnlichen Suchmaschinenanbietern. Das birgt jedoch eine große Gefahr, denn das Internet ist zwar eine unerschöpfliche Quelle für Informationen, leitet diese jedoch oftmals ungefiltert an den Nutzer weiter.

Freien. Swinemünde mit seinen 44 Inseln ganz im Westen ist sicherlich als Juwel zu bezeichnen. Spricht man von Kolberg, dem alten mondänen Seebad, so spricht man von der Perle der Ostsee. Und in der Tat, stellt sich die Polnische Ostseeküste mit seinen vielfältigen Landschaten, endlosen Sandstränden, umspült von den Wellen des Meeres seinem Besucher als wahres Schmuckkästchen vor. Entspannung suchende Urlauber können vielfältige Möglichkeiten der Insel nutzen, einen Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit im Büro oder einem turbulenten Familienleben zu schafen. Bewegung kann helfen, körperliche Verspannungen zu lösen und den Stress des Alltags efektiv abzubauen. Das angenehme Ostsee-Klima lädt dazu ein, auf ausgedehnten Radtouren, Wanderungen oder beim Schwimmen frische Lut zu tanken und die Seele baumeln zu lassen. Gerne möchte ich ihnen hier ein paar persönliche geben:

Zahntechnikermeister Heiko Schäfer. Foto: privat

Neustrelitzer Zahntechnikermeister: »Google ersetzt keinen Zahnarztbesuch« „Die Zeiten ändern sich.«... „Früher war alles besser.«... „Das hätte es damals nicht gegeben.« Jede Generation verwendet gerne solche Sätze. Doch auch Zahnärzte sind von solchen Entwicklungen betroffen. Denn mit dem Siegeszug des Internets informiert sich der Patient bereits seit

Im Zeitalter des modernen Web scheint die beliebte Suchmaschine das Informationsgespräch mit dem Zahnarzt immer öfter zu ersetzen. Doch meistens landet man nach einer Suchanfrage auf obskuren Foren, die alles andere als fachlich kompetente Ratschläge vermitteln. Dies kann unter Umständen zu riskanten Fehlinformationen fuhren, da die meisten Nutzer dieser Foren eben kein Fachwissen be-

sitzen, sondern lediglich ihre eigenen Erfahrungen weitergeben. Im schlimmsten Fall kann der Internetnutzer seiner Gesundheit schweren Schaden zufügen, wenn er auf Grund der Online-Lektüre auf einen dringend notwendigen Zahnarztbesuch verzichtet. Jeder Patient ist einzigartig und sein Leiden individuell. Die daraus folgende Behandlung muss von einem ausgebildeten Zahnarzt nach einer persönlichen Untersuchung ermittelt werden. Viel zu oft passiert es aber, dass Patienten die Informationen und Ratschläge, die sie in besagten Internetforen entdeckt haben, für bare Münze nehmen und explizit eine der dort gelesenen Behandlungen verlangen. Dieses unkritische Vertrauen in Internetforen kann fatale Folgen haben, wenn dadurch die fachlich fundierte, vom Zahnarzt vorgeschlagene Therapie in Frage gestellt oder gar vollständig abgelehnt wird. Quelle: Pro Dente

Christine Engel, Mitarbeiterin von Strelitz-Reisen Foto: M. Sell

Das Wichtigste, das wir besitzen, ist unsere Gesundheit. Mit unserem Katalog „Urlaub & Kuren in Polen“ bieten wir Ihnen ein facettenreiches Programm voller Verwöhnmomente und individueller Anwendungen, die optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Die Polnische Ostseeküste - ein Schmuckkästchen der Natur bietet mit ihren langen Badestränden und der abwechslungsreichen Landschaft ideale Bedingungen für verschiedene Aktivitäten im

Mein Tipp! 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Sand. Bereits ab 44,00 EUR pro Person. Nutzen Sie zu Ihrer Erholung die wunderbare Wellness-Oase des 4 Sterne -Hotels

Mein Tipp: Eine Woche Kururlaub im neuen Kurhotel Interferie Medical Spa bereits ab 259,00 EUR mit schönem Hallenbad und Sauna incl.

INTERFERIE MEDICAL SPA Hotel****, Swinemünde / Polen Das neue moderne und exklusive Hotel beindet sich im neuen attraktiven Kurviertel. Die hervorragende Lage in der Nähe der Promenade und 300 m vom schönsten Sandstranden bietet beste Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub. Dieses in diesem Jahr neuerrichtet Haus besticht durch seine modernen Kur- und Wellness anlagen. SAND **** Hotel – Kolberg / Polen Das Hotel verbindet geschmackvolles Design mit Komfort. Nur 150m von der Ostsee und noch näher von dem Stadtzentrum entfernt. Das Hotel verbindet geschmackvolles Design mit Komfort. Über 150 Anwendungen im Beauty- und Wellnessbereich. Mit Strelitz Reisen können Sie sich das ganze Jahr über it und ausgeglichen fühlen – vielleicht inden Sie ja schon heute Ihren Urlaub in unserem aktuellen Katalog.

Fordern Sie unseren Kur- und Wellness Katalog an! Strelitz Reisen GmbH T. 03981 23930 www.strelitzreisen.de

200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

7

BAUEN UND WOHNEN

Neueröfnung »Atelier Doro«

Schätzchen brennt

Hochzeits- und Galamoden für jeden Anlass

Nachweis-Plicht für häusliche Feuerstätten

Neubrandenburg/pb. Am vergangenen Donnerstag eröfnete Dorota Lehmann mit ihr »Atelier Doro« eine neue Filiale am Friedrich-Engels-Ring 55 in Neubrandenburg. Um 10 Uhr gingen die Türen auf, die Gäste wurden mit Sekt und kleinen Snacks begrüßt. Einige Besucher brachten Präsente zum Neueröfnung mit. Glanzvoll präsentiert sich hier die neue Kollektion 2013 an Brautkleidern und Galamode. Direkt zentrumsnah gelegen, bietet das Atelier Doro eine große Auswahl an hochwertiger Bekleidung für festliche Anlässe, natürlich stets mit freundlicher und kompetenter

Dorota Lehmann (Inhaberin) v.l. und ihr Team sowie Torsten Weinberg hi.l. und Dennis Weinberg von der Firma Bau- und Montageservice aus Neustrelitz. Foto: marion Sell

Beratung durch die Inhaberin persönlich und ihr Team. Es locken tolle Eröffnungsangebote für die schönsten Momente des Lebens. Einen besonderen Dank richtet die Inhaberin an die Firma Bau- und Montageservice

Torsten Weinberg, die ServiceCompany Rolf, die Elektroinstallation Bernd Heller, als auch die Firma Heizung und Sanitär Enrico Bruder für den schnelle und reibungslosen Umbau. Ein Besuch der sich lohnt.

Nachhaltiges Heizen Holz als moderner Brennstof lps/Cb. Wer mit Holz heizt, heizt seiner Wohnung ein, belastet aber nicht das Klima. Als nachwachsender Rohstof macht Holz unabhängiger von fossilen Energieträgern. Holzheizungen und Kaminöfen tragen dazu bei, die Emission von fossilem Kohlendioxid zu verringern und den Treibhausefekt aufzuhalten. Holz ist eine regenerative Energiequelle. Bei der Verbrennung von Holz wird nur soviel Kohlendioxid freigesetzt, wie das Holz vorher aufgenommen hat. Die gleiche Menge würde auch bei Gut aufgeschichtet am Infostand der natürlichen Verrottung im der Holzwirtschaft. Foto: Busche

Wald freigesetzt werden. Frisch geschlagenes Holz soll lange genug gelagert werden. Der richtige Trocknungsgrad wird durch eine gedeckte, lutige Lagerung im Freien erreicht. Zur besseren Trocknung empiehlt es sich, Stämme zu spalten. Holz verbrennt besser auf dem Boden eines ausschamottierten Feuerraums. Nur wenn das Holz im eigenen Glutbett liegt, werden die hohen Temperaturen erreicht, die für einen schadstofarmen Betrieb bei gleichzeitig optimaler Energieausnutzung notwendig sind.

Neubrandenburg/vtb/pm. Das Jahr 2013 wird für viele Kaminofenbesitzer ein besonderes Jahr. Dann müssen sie ihrem Schornsteinfeger gegenüber den Nachweis erbringen, dass ihre Feuerstätte die Anforderungen der Ersten BundesImmissionsschutz-Verordnung, kurz 1.BImSchV, erfüllt. Sollte die Typprüfung für ihr »Schätzchen« 1975 oder früher erfolgt sein, könnte es jetzt ernst werden. Denn solche alten Öfen halten vielfach nicht die Emissionsgrenzen für Feinstaub und Kohlenmonoxid ein. Deshalb droht ihnen ein Jahr später, also Ende 2014, das verdiente »Aus«. Für alle anderen Betreiber eines Kaminofens, Kachelofens oder Heizkamins gilt: Bei der Feuerstätten-Schau 2013 muss das Jahr der Typprüfung ermittelt werden. Danach richtet sich, bis wann auch sie die 1. BImSchVKriterien erfüllen müssen. 2017 enden die Fristen für Feuerungsanlagen der Jahrgänge bis 1984. Drei Jahre später folgen die Geräte mit Typprüfungen bis 1994. Und 2024 schließlich dann all jene Öfen, die vom 1. Januar 1995 bis zum 21. März 2010 in Betrieb gegangen sind. Daran erinnert der HKI Industrieverband Haus-, Heizund Küchentechnik e.V., der die Hersteller moderner Feuerstätten vertritt, wozu auch Pellet-Einzelöfen und Gas-Kamine zählen. Die neue Kleinfeuerungsanlagenverordnung schreibt erstmals vor, dass von Geräten, die vor Inkrattreten

Kaminofenbesitzer müssen dieses Jahr belegen, dass ihre Feuerstätte die Anforderungen der 1.BImSchV erfüllt. Foto: HKi industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

der Verordnung bereits installiert waren, maximal 0,15 g/m3 Staub und 4 g/m3 CO emittiert werden dürfen. »Wenn ein Kaminofen schon 40 Jahre oder länger in Betrieb ist«, so Dipl.-Ing. Frank Kienle, Geschätsführer des HKI, »sollte ohnehin über einen Austausch nachgedacht werden. Denn die Verbrennungstechnik hat in der Zwischenzeit große Fortschritte erzielt: Nicht nur das Emissionsverhalten, auch der Wirkungsgrad der Feuerstätten – und somit ihr Brennstofverbrauch – haben sich seitdem deutlich verbessert. Wer also sein altes

Heizgerät in den wohl verdienten ‚Ruhestand‘ schickt, hilft nicht nur dem Klima und der Umwelt. Er entlastet auch dauerhat seine Haushaltskasse.« Dem Schornsteinfeger gegenüber den erforderlichen Nachweis zu erbringen ist im Übrigen nicht schwer. Hierfür hat der HKI gemeinsam mit den Herstellern eine Online-Datenbank aufgebaut, die auf dem Verbraucher-Portal www.ratgeber-ofen. de einsehbar ist. Dort lässt sich über eine Suchfunktion für jedes einzelne Modell leicht ermitteln, ob es den Anforderungen der 1.BImSchV entspricht.

Anzeige

Sektempfang am 18. und 19. Januar bei PORTAS Renovierungsschau bei PORTAS in Neubrandenburg Der PORTAS-Fachbetrieb Heinrich in Neubrandenburg, Johannesstraße 3 öfnet am kommenden Wochenende seine Türen und lädt zum Sektempfang ein. Am Freitag, 18.01. von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag, 19.01. von 10:00 bis 17:00 kann man die vielfältigen Renovierungsmöglichkeiten bestaunen. In der 21-jährigen Firmengeschichte des PORTAS-Fachbe-

eiten: Neuh ken Viele d n ec . Span

ecken Szp.Bannudnd TAenS ung lösR nkO vSochnraP

triebes von Olaf Heinrich ist es zur Tradition geworden, dass neue Jahr mit allen Kunden und Interessenten und einem Glas Sekt zu begrüßen. Die gesamten PORTAS-Dienstleistungen sind immer vom Kunden her gedacht. Für ihn entstehen weder Belastungen durch eine geräuschintensive Baustelle im eigenen Haus noch ungeplante Zusatzkosten durch Stemm-,

Besuchen Sie unseren Tag der offenen Tür und Sie werden begeistert sein. Unsere vielfältigen Renovierungslösungen erfüllen Ihre Wohnwünsche und sind die preiswerte Alternative zum Neukauf, Streichen oder Rausreißen! Unser perfekter Service hat bereits über 1 Million Kunden von PORTAS überzeugt! Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

Freitag, 18.01. 10 bis 19 Uhr Samstag, 19.01. 10 bis 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Coupon für Ihr Überraschungs-Präsent!

in Neubrandenburg Johannesstraße 3 Tel. 0395 422 62 02

Bitte ausschneiden und mitbringen oder an PORTAS senden! Name Straße PLZ / Ort 218

Beiputz- und Tapezierarbeiten. Bereits am Abend erstrahlen Haus oder Wohnung wieder in frischem Glanz. „Unsere individuellen Renovierungslösungen nach Maß verbinden die Vorteile soliden Handwerks mit modernsten Herstellungsund Produktionsverfahren“ beschreibt Olaf Heinrich die Leistungen seines Betriebs. Das Besondere an den PORTASRenovierungslösungen ist, dass es für jeden Bereich ein speziell entwickeltes Verfahren gibt. Im Ausstellungsraum können die Besucher an originalen VorherNachher-Modellen sehen, wie aus alten Türen, Haustüren, Küchen, Treppen und Fenstern wieder richtige Schmuckstücke werden können. Badmöbel und Heizkörperverkleidungen gehö- Türenrenovierung im Vorher -Nachher-Vergleich. Fotos: Portas ren ebenso zum Programm wie Schranklösungen mit Gleittüren und Deckenlösungen nach Maß. Ganz gleich, ob es sich um plegeleichte Kunststoffe, Massivholz, Laminat oder Aluminium handelt, Europas Renovierer Nr. 1 garantiert immer erstklassige Qualität. Wer sich gerade mit Renovierungsplänen beschäftigt, eine Alternative zum Neukauf sucht oder einfach mal das umfangreiche Angebot kennen lernen möchte, sollte sich das große Schau-Wochenende beim PORTAS-Fachbetrieb Heinrich am kommenden Wochenende auf keinen Fall entgehen lassen! Das PORTAS-Team freut sich Deckenrenovierung in Kombination mit Gleittüren nach Maß (Vorher / Nachher). Fotos: Portas auf Ihren Besuch.


8

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

ARBEITSMARKT UND BILDUNG Staatlich anerkannte Schule fĂźr Altenplege im Bildungsinstitut fĂźr Umweltschutz und Wasserwirtschaft Neubrandenburg e. V. Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung Zertiiziert nach AZWV

Ausbildungs– und Qualiizierungsoffensive in der Altenplege 2012 - 2015 Wir bieten an: Umschulungen mit staatlicher PrĂźfung zum/zur: ⇒ Altenpleger / Altenplegerin ⇒ Kranken– und Altenplegehelfer/in Beginn: 04.03.2013 Ort: 17036 Neubrandenburg, An der HochstraĂ&#x;e 5

Beratungsgespräche im BUW am 15.01.2013 und 17.01.2013 von 13:00 - 17:00 Uhr Schulleiterin: Carola Klitzsch An der HochstraĂ&#x;e 3 - 5, 17036 Neubrandenburg mail@buw-nb-ev.de / www.buw-nb-ev.de Tel.: 0395 76931-39 oder 0395 76931-25 FĂźr unseren Betrieb bei MĂźnchen und fĂźr Messemontagen suchen wir

Schreiner / Monteur (m/w)

Rappenglitz Messebau

Bewerbung nur schriftlich oder per E-mail an Herrn Rappenglitz Max Rappenglitz GmbH Palsweiser Str. 50 82216 Gernlinden-Ost Email: info@rappenglitz.de Wohnung kann vermittelt werden!

Ĺ?ůĚƾŜĹ?Ä¨ĆşĆŒƚĞÄ?ŚŜĹ?Ć?Ä?ŚĞÄžĆŒĆľÄ¨ÄžĆ?ÄžĹ?ĆšϭϾϴϰ

x x x x x x x

LIGSHEX

$XVELOGXQJ]XP 6HUYLFHWHFKQLNHU:LQGHQHUJLH,+. PZ  IÂ U2Q2IIVKRUH &DVWLQJDP-DQXDU /HKUJDQJVEHJLQQDP)HEUXDU $XVELOGXQJVGDXHU0RQDWHPLW,+.$EVFKOXVV 6LFKHUKHLWVWUDLQLQJ2IIVKRUHÂą7UDLQLQJ $XVELOGXQJ]XU(OHNWURIDFKNUDIW %*9$  0LW$UEHLWVSODW]]XVDJH .RVWHQÂ EHUQDKPHGXUFK$UEHLWVDJHQWXU-REFHQWHU %)'P|JOLFK

KHFRGDW*PE+/ EHFN(LQVLHGHOVWUD‰H 7HOHIRQ0DLOLQIR#KHFRGDWGHZZZKHFRGDWGH

Finanzdienstleister, Verkäufer aus allen Branchen! • unzufrieden, keine Perspektive? • unregelmäĂ&#x;ige Abrechnung? • Einzelkämpfer?

Immer ein sicherer Halt

Bekanntes seriĂśses Versicherungsunternehmen mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung stellt fĂźr die Betreuung und den Ausbau eines vorhandenen Kundenbestandes fĂźr die GroĂ&#x;räume Neubrandenburg Uecker-Randow Kundenbestandes fĂźr die GroĂ&#x;räume Stralsund und RĂźgen

1 Vertriebsleiter und je 2 Gebietsleiter je 2 Gebietsleiter zum 01.11.2012 01.02.2013ein. ein.

Wir bieten:

ab 2500 â‚Ź mtl.

– Festeinkommen mit Erfolgsbeteiligung – kostenlose Ausbildung mit anerkanntem Abschluss – neutralen Firmen-Pkw, auch zur privaten Nutzung – soziale Absicherung durch das Unternehmen – berufliche Zukunft in einem ausgeglichenen Team – fest vereinbarte Kunden-Beratungstermine von 9 bis 18 Uhr

Unser Unternehmenskonzept wird Sie Ăźberzeugen.

Bonus zahlen Rostock/rb. Die Schlichtungsstelle Energie e.V. hat ihre erste Schlichtungsempfehlung verĂśffentlicht. Danach fordert der Ombudsmann einen Energielieferanten dazu auf, den versprochenen Bonus zu zahlen. Zudem hat der Versorger die Fallpauschale von 350 Euro zu zahlen. Eine zum Ablauf des ersten Belieferungsjahres wirksam werdende KĂźndigung fĂźhrt nicht zum Verlust der versprochenen Bonuszahlung, heiĂ&#x;t es in der BegrĂźndung. Obwohl der Energielieferant nicht ausdrĂźcklich genannt ist, weisen die verĂśfentlichten Fakten eindeutig auf das Unternehmen FlexStrom hin. Der Schlichtungsspruch ist eine freudige Botschat fĂźr zahlreiche Verbraucher, so die Neue Verbraucherzentrale. Hatte doch beispielsweise der Versorger FlexStrom mit einem einmaligen Bonus von bis zu 160 Euro Neukunden gelockt. Dieser Bonus sollte mit der ersten Jahresabrechnung verrechnet werden. KĂźndigte ein Verbraucher seinen Vertrag mit dem Energieversorger fristgerecht zum Ende der Mindestlaufzeit von einem Jahr, weigerte sich jedoch das Unternehmen, den bei Vertragsabschluss versprochenen Bonus auszuzahlen und verwies auf eine Regelung in den Allgemeinen Geschätsbedingungen. Die Schlichtungsstelle hat nun ausfĂźhrlich juristisch begrĂźndet, dass die strittige Klausel in den AGB unwirksam ist. Sie bezieht sich unter anderem auf ein Urteil des Landgerichts Heidelberg. In diesem wird im Zusammenhang mit der Bonusregelung bei FlexStrom von Âťversuchter BauernfängereiÂŤ und auch von ÂťAugenwischereiÂŤ gesprochen. Zwar handelt es sich bei der Entscheidung der Schlichtungsstelle nur um eine Empfehlung, aber die juristische Argumentation ist so fundiert und Ăźberzeugend, dass nach Aufassung der Neuen Verbraucherzentrale der Energieversorger nicht umhinkommt, auch allen anderen betrofenen Kunden den Bonus auszuzahlen.

Neustart in diesem Jahr Wieder dreijährige FÜrderung der Altenplegeausbildung Neubrandenburg/vtb/pm. Nur kurz hatte die Information in den Medien die Runde gemacht, dass am 13. Dezember 2012 die Ausbildungs- und Qualifizierungsofensive Altenplege bestätigt und unterzeichnet wurde. Besonders hervorzuheben ist die Festlegung, dass alle dreijährigen Ausbildungen zur / zum Altenpleger/in, die in 2013 bis 2015 beginnen, wieder ßber die Agentur fßr Arbeit bzw. Jobcenter gefÜrdert werden sollen. Diese Besonderheit erleichtert natßrlich den Zugang zu dieser Ausbildung, setzt aber auch weiterhin die Eignung fßr diesen sozialen Beruf voraus. Ein spezi-

elles Augenmerk wird neben der Erstausbildung von Schulabgängern auf die verkĂźrzte Weiterbildung von Plegehelfern zu Fachkräten gelegt. Diese MĂśglichkeit kĂśnnen und sollten vor allem auch Plegeeinrichtungen zur eigenen Personalentwicklung mit Hilfe des Arbeitgeberservices der Arbeitsagentur nutzen. Der Sicherung des weiter anwachsenden Bedarfs an Plegekräten soll mit verschiedenen MaĂ&#x;nahmen Rechnung getragen werden, auch mit einer verbesserten Tarifpolitik. ÂťMit dem Abschluss als Altenpleger/in stehen Ihnen alle TĂźren in der Plege ofen. So wie Sie sich wĂźnschen, im

Casting Sicherer Job mit der Windenergie LĂźbeck/wb/pm. Die Rotoren brummen, die Windenergiebranche boomt und Hersteller sowie Betreiber von Windrädern suchen händeringend gut ausgebildete Servicetechniker fĂźr die Wartung und Reparatur der Anlagen. Arbeitsuchenden bietet der Wind sichere Berufschancen an. FĂźhlt man sich aber auch sicher, wenn man in groĂ&#x;er HĂśhe an elektrischen Anlagen arbeitet? ÂťEin Windrad ist schon ein besonderer ArbeitsplatzÂŤ, sagt Bernd-Joachim Heering, GeschätsfĂźhrer der Gesellschat fĂźr berufliche Weiterbildung hecodat. ÂťDamit die Leute wissen, was es bedeutet, da oben zu arbeiten, veranstalten wir wieder ein Casting.ÂŤ Wer sich fĂźr eine

Ausbildung als Servicetechniker interessiert, aber noch nie auf einem Windrad war, bekommt am 29. Januar in LĂźbeck die Gelegenheit, bis ganz nach oben zu klettern. Der nächste Lehrgang von hecodat startet am 25. Februar 2013. In den ersten sechs Monaten der Weiterbildung werden die Kursteilnehmer alles erlernen, was man wissen muss, um Windräder zu warten und reparieren. Dem Unterricht schlieĂ&#x;t sich ein zweimonatiges Betriebspraktikum bei Herstellern oder Betreibern von Windrädern an. Am Ende winkt den Kursbesuchern das angesehene IHK-Zertiikat. Die MaĂ&#x;nahme kann durch Arbeitsagenturen und Jobcenter gefĂśrdert werden. Noch sind Plätze frei.

Bitte 1616 Uhr telefonischen Bittenehmen nehmenSie Sieam amMontag, Montag,22.10.2012, 14.01.2013,von von9 9Uhr Uhrbis bis Uhr telefonisch Kontakt unter der Rufnummer 0381-46126524 auf und vereinbaren Sie einen Termin fßr ein individuelles persÜnliches Gespräch.

Staatlich anerkannte Altenplegeschule im bfw Neubrandenburg

ďƒ˜ Umschulung Altenpleger/in (3-jährige Ausbildung wieder vollständig gefĂśrdert) 18.02.2013 - 17.02.2016

ďƒ˜ Umschulung Kranken- und

Altenplegehelfer/in (18 Monate) 18.02.2013 – 17.08.2014

ďƒ˜ Plege- und Betreuungskraft

Ein guter Vorsatz fßr´s neue Jahr!

ď‚&#x; Kälte-/Klimaspezialist m/w • abgeschlossene Berufsausbildung im Kälte- und/oder Klimabereich • Berufserfahrung

ď‚&#x; Chefsekretär/in

• Erfahrungen als Vorzimmerdame/-herr oder Chefassistent/-in

ď‚&#x; Vertriebsmitarbeiter im AuĂ&#x;endienst m/w

• Betriebswirtschaftliche Ausbildung oder Studium • Verkaufstalent • Reisebereitschaft (M-V, Brandenburg)

Seit 30 Jahren erfolgreiche Personalarbeit!

Personaldienstleistungen GmbH Fr.-Engels-Ring 52a, 17033 Neubrandenburg, Tel.: 03 95 / 5 70 83 20

(erweiterte Qualiizierung nach SGB XI § 87b)

Informationsveranstaltung

Altenplegeschule maxQ. – im Berufsfortbildungswerk Nonnenhofer Str. 6, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395/5841024; E-mail: neubrandenburg@maxq.net

Wir sind einer der weltgrĂśĂ&#x;ten Hersteller von Segel- und Motoryachten in Europa, ein Unternehmen, das modernste Technik und traditionellen Yachtbau kombiniert. Kurze Entwicklungszyklen, innovative Produkte sowie beste Qualität und Design, verbunden mit Dynamik, Leistungswillen und Begeisterungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sind bis heute die Basis unseres Erfolgs.

GGT - Hamburg/Berlin/Essen

Tel.: (040) 54 73 67- 0 service@ggt-gluehtechnik.de

FĂźr unseren Standort in Greifswald suchen wir einen erfahrenen

Technischer Zeichner / Produktdesigner (m/w) in der Entwicklungsabteilung Ihre Aufgaben: ¡ Erstellung von Modellen, Zeichnungen und Stßcklisten, Änderungsdienst ¡ Erstellung von Technischen Dokumentationen und Arbeitsanweisungen ¡ Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktion, Arbeitsvorbereitung, Einkauf Ihr Profil: ¡ mehrjährige Berufspraxis (mit Ausbildungszeiten) in den Bereichen Schiffbau, Maschinen- oder Anlagenbau ¡ mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit 3D-CAD-Systemen (vorzugsweise CATIA V5, wßnschenswert aber nicht Bedingung) ¡ Erfahrung im Umgang mit CAD-Datenbanksystem, vorzugsweise SMARTEAM ¡ Grundkenntnisse AutoCAD, Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen ¡ gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ¡ Bereitschaft und Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Handeln ¡ zuverlässige und genaue Arbeitsweise

Dringend fĂźr Vermittlung gesucht!

ď‚&#x; Elektroniker m/w

• Erfahrungen in den Bereichen Einbau, -Installation-u. Wartung von Klimacomputern

Seit 30 Jahren erfolgreiche Personalarbeit!

Personaldienstleistungen GmbH Lange StraĂ&#x;e 9, 17192 Waren MĂźritz Telefon 03991 67340-0

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen herausfordernde, verantwortungsvolle Aufgaben mit Perspektive und die UnterstĂźtzung eines qualifizierten, motivierten Teams.

am 15.01.2013, 22.01.2013, 29.01.2013, 05.02.2013 jeweils 9.00 Uhr Wir beraten Sie gern:

lps/Ww. Die Bewohner eines Hauses haben ot unterschiedliches Wärmeempinden. Während der Eine bereits schwitzt, muss sich der Andere in warme Decken hĂźllen, um bei derselben Raumtemperatur nicht zu frieren. Entscheidend fĂźr die gefĂźhlte Raumtemperatur ist nicht nur die Luttemperatur, sondern auch die der Wände. Je kälter die Wandoberfläche, desto hĂśher muss die Luttemperatur sein, um ein gemĂźtliches Wohnklima zu erzeugen. Heizkosten kann man also sparen, indem man die AuĂ&#x;enwände eines Hauses dämmt. Auch Infrarotwärmequellen sorgen fĂźr warme Oberlächen, denn sie heizen nicht die Lut, sondern die Gegenstände und Wände. Bei aller GemĂźtlichkeit muss man aber doch kalte Lut in den Raum hineinlassen, um Sauerstof ins Zimmer zu bringen und verbrauchte Lut und Feuchtigkeit hinaus zu befĂśrdern.

Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer. Ihre Aufgaben bearbeiten Sie selbständig, und auch am Ende eines turbulenten Arbeitstages sind Sie noch neugierig auf die nächsten Projekte. Wenn Sie ein längerfristiges Engagement in einem innovativen Unternehmen suchen, dann nehmen wir Sie gern an Bord.

04.03.2013, 5 Monate inkl. Plege- u. Betreuungspraktikum

MĂśglich Ăźber Bildungsgutschein oder sonstige FĂśrderzusage.

Frischlut

Wir fĂźhren Wärmebehandlung von SchweiĂ&#x;nähten durch und suchen ab sofort Mitarbeiter/ -innen fĂźr Fernmontage im Schichtbetrieb. FĂźhrerschein Klasse 3 oder B sowie eigenes KFZ sind Voraussetzung. Motivation und Interesse an einer neuen Aufgabe setzen wir voraus, eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung ist von Vorteil.

Fahrer im internationalen Fernverkehr fĂźr Lebensmittel-Tanktransporte gesucht. Spedition Buck GmbH, Telefon ab Montag, den 14.01.13, 8.00 Uhr: 0176-19917700, 0716-19917701.

HENKEL KG, Landesdirektion M-V, WielandstraĂ&#x;e 8, 18055 Rostock

Alter gut versorgt und geplegt zu werden, wßnschen wir uns, dass die Interessenten fßr diese Ausbildung, diesen Beruf mehr als nur eine Beschätigung ansehen, sondern ihn vor allem auch und mit Begeisterung erlernen und ausßben mÜchten, berichtet Bildungsstättenleiterin Ilka Mßller. In den Informationsveranstaltungen der Altenplegeschule max Q. im bfw Neubrandenburg, Nonnenhofer Str. 6, Tel. 0395 5941024, am 15.01.13, 22.01.13, 29.01.2013 und 05.02.2013 erfahren Sie alles was Sie ßber die AusbildungsmÜglichkeiten, Wege und Inhalte wissen sollten.

Wir stellen ein fßr 2013 Maler/Lackierer und Wärmedämmer m/w unbefr. Arbeitsvertrag

Interessiert? Dann mÜchten wir Sie kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen – gern per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfßgbarkeit. HanseYachts AG Salinenstr. 22 | 17489 Greifswald www.hansegroup.com 200


www.blitzverlag.de

BLITZ AM SONNTAG - 13. JANUAR 2013

9

FIT UND GESUND

Spuren im Schnee Skilanglauf stärkt Körper und Geist

Gefährliche Atemaussetzer

Buchtipp Leseerlebnis für nasse dunkle Tage

Schnarchen ist nicht immer harmlos lps/Ww. Viele Menschen haben nächtliche Atemaussetzer - häufig ohne es zu merken. Die Gefahren für die Gesundheit sind erheblich. Wer regelmäßig nachts »Wälder absägt« lebt gefährlich – nicht nur, wenn der Bettnachbar dem Schnarchen mit Rütteln und Knuffen ein Ende setzen will. Denn »Dauerschnarcher« haben oft unbemerkt Erstickungsanfälle – so genannte Apnoen , bei denen die Atmung bis zu zwei Minuten lang aussetzen kann. Das kann tödlich enden. Beim Luftholen verengt sich beim krankhaften SchnarGemeinsam in der Gruppe eine Langlauftour zu unternehmen, kann chen der Rachen so stark, dass zu sportlichen Erfolgen motivieren und zudem noch Spaß machen. Foto: Rainer Sturm /pixelio.de

lps/Pb. Mit schwingenden Bewegungen gleiten die Langläufer durch die Landschaft. Fast lautlos ziehen sie entlang der Loipen ihre Spur durch den Schnee. Nicht ohne Grund sind sich Experten einig, dass dieser Sport gesundheitsfördernd ist, da er den Kreislauf fit hält und gleich mehrere Muskelregionen trainiert, ohne zu stark zu belasten. Fachleute sagen, dass etwa 95 Prozent der Muskeln beansprucht werden und damit der ganze Körper in Bewegung ist. Hobbysportler sollten einen Ausflug allerdings nicht zu schnell angehen. Plant man einen längeren Ski-Urlaub, sollte die Kondition vorher gestärkt werden. Empfohlen werden drei Monate Vorbereitung für Neulinge. Nordic Walking eignet sich dafür besonders gut, da hier ähnliche Bewegungen wie beim Ski-Langlauf durchgeführt werden. Ebenso kann man Mountainbike fahren oder sich auf dem Hometrainer in Form bringen. Schließlich hält sich auch das Verletzungsrisiko

in Grenzen, wenn der Ausdauersport optimal trainiert wird. Denn wer hat schon Lust darauf, gerade erst mit dem Skifahren anzufangen und dann wegen einer falschen Bewegung den Rest des Urlaubs mit einem Bänderriss zu verbringen. Deshalb empfiehlt es sich ebenso, vor dem Loslaufen noch an Ort und Stelle eine leichte Dehnungsgymnastik durchzuführen. Die ersten Kilometer sollten dann in einem gemächlichen Tempo absolviert werden, damit die Körpertemperatur langsam »hochfährt«. Des Weiteren ist es für Anfänger gesünder, sich bei den ersten Touren nicht gleich völlig auszupowern. Stressfrei und ohne Druck sollte hier die Devise sein, damit das Laufen Freude macht und nicht anschließend der Muskelkater den Spaß verdirbt. Gleichermaßen sollte die Strecke nicht zu schwierig gewählt werden. Nach der Tour ist ein warmes Bad wie Balsam für den Körper und die Entspannung ist Erholung pur.

Im Fluss mit Qi Gong Alternative Therapien lps/Ww. Mit einer Meditationsform aus China lassen sich Energiereserven des Körpers freisetzen. Qi Gong wurde vor mehr als 2000 Jahren als ganzheitliches Mittel entwickelt, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Dabei werden sowohl das vegetative Nervensystem angesprochen, als auch Energieblockaden gelöst, die körperliche Störungen verursachen können. Anders als viele andere Meditationsweisen wird Qi Gong nicht in statischer Haltung ausgeübt, sondern in sanften, aufeinander folgenden Bewegungen. Damit der Körper dabei möglichst viel Energie spendenden Sauerstoff aufnehmen kann, werden die Übungen vornehmlich im Freien ausgeübt. Qi Gong besteht aus einer Abfolge von Bewegungs-, Atemund Konzentrationsübungen. Entwickelt wurde es aus Einflüssen der Traditionellen Chi218

nesischen Medizin (TCM), aus dem Buddhismus, dem Taoismus und aus asiatischen Kampfkünsten. Die Lebensenergie, das »Qi«, soll durch die fließenden Bewegungen durch die Meridiane im Körper gelenkt werden und ihn dadurch in Balance bringen. Unterstützend wirken dabei spezielle Atemübungen. Die einfachen Bewegungsmuster werden mit der Vorstellungskraft verbunden, die an die Bewegungsabläufe von Tiger, Kranich, Hirsch, Affe und Bär – als Verkörperung der fünf Elemente aus der TCM – erinnern sollen. Sie können sowohl im Sitzen oder Liegen, als auch im Stehen ausgeübt werden. So können die Übungen auch von Kranken und Bettlägerigen ausgeführt werden. Ziel des Qi Gong ist es, den Körper gesund zu erhalten, zu entspannen, sein Bewusstsein zu schulen und seine Persönlichkeit zu entfalten.

kaum mehr Luft in die Lungen gelangt. Dieses Schnarchen ist laut und unregelmäßig. Nicht immer wacht der Betroffene davon auf. Ein Zeichen für das obstruktive SchlafabnoeSyndrom – kurz: OSAS – ist es, wenn der Schnarcher am Folgetag trotz vermeintlicher Nachtruhe außergewöhnlich müde und unkonzentriert ist. In einem Schlaflabor kann man dem gefährlichen Leiden auf die Spur kommen. Gegen OSAS hilft das nächtliche Tragen einer Atemmaske, mit der eine Überdruckatmung verursacht wird. Erholsamer Schlaf ist das Resultat.

Neustrelitz/msb. Es ist die bewegende Geschichte dreier Kinder in einer süddeutschen Kleinstadt. Die Geschichte der Mädchen Seri und Aja und des Jungen Karl. Die beiden Mädchen wachsen ohne Vater auf, Karl hat seinen jüngeren Bruder verloren, der in ein fremdes Auto eingestiegen ist und nie mehr zurück kam. Es sind die Mütter, die die Kinder durch die zahllosen Strömungen der Kindheit lotsen und die ihnen beibringen, keine Angst vor dem Leben zu haben. Die Zeit ihres Studiums in Rom bringt sie an einen Wendepunkt ihrer Lebenswege, bis hin zur Zerreißprobe ihrer

Freundschaft. Erschienen im Fischer Verlag. ISBN: 978-3-596-18437-8

»Fressfallen« erkennen und umgehen Bewusste Ernährung hilft beim Abnehmen und schmeckt lecker lps/Ww. Der Diäten gibt es viele: Trennkost, Atkins, FdH, Appetit hemmende Pülverchen und Abnehmen nach Punktesystem oder Kalorienzählen. Die Freude ist groß, wenn die Pfunde purzeln. In den ersten Tagen verliert man erfahrungsgemäß recht schnell an Gewicht, denn der Körper verliert zuerst ungenutzte Flüssigkeit. Danach kommt man mit dem Abnehmen etwas langsamer voran, nach einer gewissen Zeit gerät man damit sogar ins Stocken, auch wenn man sich strickt an den Diätplan hält. Wer jedoch durchhält, wird mit seinem Wohlfühlgewicht belohnt. Leider hält dieser Effekt nur solange an, wie man die Diät verfolgt. Ver-fällt man wieder in sein früheres Ess-Muster, sammeln sich die Kilos schnell wieder an – meistens kommen sogar noch mehr als zuvor zu-

Gemüse, Salat und mageres Fleisch gehören auf den gesunden Speiseplan. Foto: Maro/Pausnhof

sammen, weil der Körper weiteren »Hungersnöten« vorbeugen will. Das nennt man den JojoEffekt. Nur wer seine Ernährung komplett umstellt, kann sein Wunschgewicht auch halten. Wichtig dabei ist, seine eigenen Ernährungsgewohnheiten zu

erkennen und »Fressfallen« auszuweichen: Der Eine greift aus Langeweile in die Chipstüte, der Andere versucht, seine Einsamkeit mit Eiscreme zu betäuben. Wieder andere betätigen sich als »Restevernichter« und essen neben ihrer eigenen Mahlzeit

auch noch das, was die anderen Familienmitglieder auf dem Teller lassen – frei nach dem anerzogenen Motto: »Nur nichts umkommen lassen«. Kennt man aber seine Schwächen, lassen sie sich bewusst umgehen und neue, gesündere Ernährungsmuster erlernen. Wer seine Nahrung nach der so genannten Ernährungspyramide zusammenstellt – das bedeutet: viel Obst und vor allem Gemüse, wenig Kohlenhydrate und Fett, Verzicht auf Zucker und Alkohol, gepaart mit regelmäßiger sportlicher Betätigung – bleibt auf Dauer schlank. Auf dem Weg dorthin stellt man Vergleiche an: Wie sieht die eigene Ernährungspyramide aus und wie die ideale? Anschließend passt man die Essgewohnheiten dieser idealen Ernährungsvorgabe nach und nach an. Und bleibt dabei.

Anzeige

2013 - Gesund, erfolgreich und glücklich durch Hypnose und Coaching Ziele erreichen - in Balance kommen – sich selbst verwirklichen lungskräte stärken. Zum Jahresanfang hat wohl fast jeder den einen oder anderen guten Vorsatz, um gesünder zu leben. „Hypnose hilt, auch wenn alles andere versagt.“ (James Braid) Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen. Medizinische Hypnose ist übrigens wissenschatlich als herapieverfahren anerkannt. Grit Richardt, Hypnosetherapeut, Hypnosecoach, Management- Ziele stehen nicht für die Ewigtrainer, Yogalehrer. Foto: Lichthof keit fest, sie können und dürfen sich verändern – das Leben ist Fotostudio

Ich will meinen Stress bewältigen oder vermeiden, mein Gewicht reduzieren und mich endlich richtig ernähren , nicht mehr rauchen, weniger Alkohol trinken - oder meine Ängste überwinden - meine Selbsthei-

Veränderung. Darum sollte der Kurs im Leben regelmäßig überprüt und neu ausgerichtet werden. Ansonsten ist keine Entwicklung möglich und es bleibt beim berühmten Treten auf der Stelle (Stagnation, Trott) oder dem

„Laufen im Hamsterrad.“ 2013 - Was ist Ihr Ziel in diesem Jahr – privat und / oder berulich? Sie wollen etwas ganz bestimmtes ändern oder erreichen?! Wir helfen Ihnen Ihre Ziele zu erkennen und zu deinieren – Wege dorthin zu inden und auch zu gehen! Zielfindung und Konfliktlösung - Was will ich (wirklich!) und was nicht (mehr) …Vor der Veränderung ist es wichtig die wahren Gründe für den ot notwendigen und unumgänglichen Wandel zu erkennen und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Dann erst können Problemlösungen konsequent umgesetzt und die Ziele erreicht werden – mit uns kön-

nen Sie die gewünschten und anstehenden Veränderungen in Ihrem Leben angehen und erfolgreich umsetzen. Coaching ist ein begleitender Prozess. Sie sind der Akteur in Ihrem Leben. Diese 3 Buchstaben können alles für Sie verändern: T U N! Gehen Sie den ersten Schritt – ab dem zweiten gehen wir gemeinsam! Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns unter: Tel.: 039824 – 21 90 45 Internet: www.natuerlich-vital. eu , www.mindshapers.de oder e-mail: kontakt@natuerlichvital.eu , info@mindshapers.de Natürlich vital! Institut für gesundes Leben & mindshapers – Seminare und Coaching


10

BLITZ AM SONNTAG - 13. JANUAR 2013

www.blitzverlag.de

FIT UND GESUND

Stark vor Ort sein

Mammut oder Müsli?

»Tag der offenen Tür« im neuen Servicecenter

Adipositas- Ein schwergewichtiges Problem

Pasewalk/urb/pm. Ende vergangenen Jahres ist das Servicecenter der IKK Nord in Pasewalk ist umgezogen und befindet sich nun am Neuen Markt 26. Mit diesen modernen und freundlichen Räumlichkeiten in zentraler Lage verbessern sich nicht nur die Beratungsund Betreuungsmöglichkeiten für die über 700 IKK-Arbeitgeber, fast 5000 IKK-Mitglieder und 1200 Familienversicherten in Pasewalk und Umgebung, sondern auch die Arbeitsbedingungen der IKK-Mitarbeiter vor Ort. Die citynahe Niederlassung

im neuen ChIKK wird von den Kunden überaus positiv angenommen. Mit dem Start in das neue Jahr lädt die IKK Nord am Dienstag, dem 15. Januar, ab 11 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür im neuen Servicecenter am Neuen Markt 26 ein, um bei einem informativen, bunten Eröffnungsprogramm die neugestalteten Geschäftsräume, die Ansprechpartner vor Ort und das umfangreiche Leistungsspektrum vorzustellen. Die offizielle Einweihung des neuen Servicecenters wird von einem Handwer-

kermarkt umrahmt, bei dem sich Drechslermeisterin Karina Ihlenburg aus Eggesin, Bäckermeister Jörg Reichau und die Bauerngarten-Manufaktur aus Ferdinandshof auf recht viele Besucher freuen. Die IKK Nord profiliert sich zunehmend als leistungsstarker, handwerksorientierter Regionalversicherer im Norden und hat aktuell 240.000 Versicherte, die von fast 60 Serviceund Beratungsstellen in den beiden Ländern Mecklenburg- Heilpraktiker Niels Forberger. Vorpommern und Schleswig- Foto: privat Holstein betreut werden. Neubrandenburg. Übergewicht und Fettleibigkeit gehören zu den häufigsten Krankheitserscheinungen in den modernen lps/Ww. Heizungsluft und Kälte Überflussgesellschaften und hamachen der Haut zu schaffen. ben derart stark zugenommen, Sie entziehen ihr Feuchtigkeit dass die Weltgesundheitsorgaund trocknen sie aus. So wird nisation WHO bereits von eifeinen Fältchen Vorschub geleis- ner Pandemie spricht. Allein in tet. Auch heiße Wannen- oder Deutschland haben nach jüngsDuschbäder mit schäumenden ter Studie des Robert-Koch-InZusätzen wirken austrocknend. stituts mehr als 23 Prozent der Mit der Zeit wird die Haut rissig, Bevölkerung einen Body-massschuppt und wird rau. Beson- Index (BMI) von über 30, woders an den Ellenbogen und den mit jeder vierte Deutsche adipös Knien macht sich das bemerkbar, ist. Adipositas darf nicht nur als denn dort wird die Haut zusätz- Ballast für den Einzelnen oder lich von scheuernden Kleidungs- als ein rein optisches bzw. kosstücken strapaziert. Mit der metisches Problem betrachtet richtigen Pflege aber bleibt sie werden. Krankhaftes Übergezart und weich. Die Talgdrüsen wicht hat sich zu einer bedrohverringern ihre Fettproduktion lichen Gesundheitsstörung in und verursachen damit einen unserer Wohlstandsgesellschaft Mangel an einem Schutzfilm. entwickelt und geht mit einem Deshalb sollte man im Winter stark erhöhten Risiko einher, die Durchblutung anregen. schwerwiegende Folgeerkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Diabetes mellitus nach sich zu ziehen. Aktuell leiden 7,2 Prozent der Erwachsenen an einer Stoffwechselerkrankung, was einer Zunahme von zwei Prozent innerhalb der letzten vier Jahre entspricht. Falsche Ernährung und Bewegungsmangel sind meist die Ursache für die bekannten Zivilisationskrank-

Zarte Haut

Neuigkeiten aus dem Yogalot in der Vierrademühle: Für Kurzentschlossene: dienstags um 19:40 Uhr YOGA – Beginner

15.01. bis 05.03.2013 / 8 Stunden

Schnupperkurse: YOGA „Stressbewältigung“ geeignet bei Stress und Burnout montags um 15:30 Uhr,

22.01. bis 12.02.2013 / 4 Std.

und weiterführend vom

19.02. bis 12.03.2013 / 4 Std.

YOGA: „Mit Leichtigkeit Verspannungen lösen und schmerzfrei werden“! dienstags um 15:30 Uhr, und weiterführend vom

21.01. bis 11.02.2013 18.02. bis 11.03.2013

Alle weiteren Infos gibt es unter www.yogalot-nb.de

Yogalot Neubrandenburg CREATIV GbR, Jahnstr. 3 c, 17033 Neubrandenburg Solveig Atzl, Yogalehrerin BDY/EYU Email:

solveig.atzl@yahoo.de

Handy: 01 72 / 910 77 87

IKK Nord – Neuer Markt 26 in Pasewalk

heiten. Kann es sein, dass die Technologie- und Dienstleistungsgesellschaft den heutigen Büromenschen in ein Ernährungskorsett zwängt, dem die Gene entgegenstehen? Die Evolution hat den Menschen seit jeher darauf geeicht, dass er sich bewegen muss, um an seine Nahrung zu kommen. Täglich 20 bis 30 Kilometer waren die steinzeitlichen Jäger und Sammler dafür zu Fuß unterwegs, was reichlich Energie kostete. Durch entsprechendes Essen – vor allem Fleisch, Fisch und wenig Früchte, Wurzeln, Gemüse und Pilze – füllten die Urzeitmenschen ihre Reserven wieder auf. Die Nahrung setzte sich vor allem aus Eiweiß und Fett zusammen und stammte nur zu rund einem Fünftel aus Kohlenhydraten. Die Kohlenhydrate, die als Zucker verstoffwechselt werden, waren damals aber besonders wertvoll, da sie sehr viel Energie lieferten. 120.000 Generationen (99,5 Prozent der Menschheitsgeschichte) waren wir Jäger und Sammler, seit 500 Generationen leben wir mit Ackerbau, zehn Generationen nach der industriellen Revolution und eine Generation in der Computerwelt, aber unsere Gene haben sich seit 60.000 Jahren nicht verändert. Die Menschen der heutigen »sitzenden Bürogesellschaft« bewegen sich im Durchschnitt nur 600 Schritte am Tag – statt der empfohlenen 3000. Meist geht es nur vom Bett ein paar Schritte ins Bad, zum Frühstückstisch, ins Auto oder zu Bus und Bahn und dann ins Büro, wo acht Stunden sitzende Tätigkeit verrichtet wird. Abends wird dieser Weg zurück angetreten, manch einer geht vielleicht noch mit dem Hund oder in den Sportverein. Dennoch, der Steinzeitmensch hat sich 98 Prozent mehr bewegt, als die Menschen das heute tun.

Und: Sie ernähren sich hauptsächlich von Kohlenhydraten (Brot, Pasta oder Mehlspeisen), eine Ernährungsweise, die die Gene dazu veranlassen, die uralten Signale an den Körper zu übermitteln: Er soll mit Einlagerung und Speicherung für »schlechte« Zeiten reagieren. Fazit: Der Stoffwechsel und die Verdauung ticken noch immer nach der Steinzeituhr. Die heutige Ernährungsweise macht nur einen Zeitrahmen von 0,5 Prozent der Menschheitsgeschichte aus. Genforscher errechneten, dass es bis zu 100.000 Jahre dauern dürfte, bis sich die Evolution das Steinzeit-Stoff wechselprogramm an die modernen Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten angepasst hat. Bisher hat sie auf den Mix aus wenig Bewegung bei gleichzeitiger Zufuhr von enorm viel Energie nur eine Antwort gefunden: Übergewicht! Doch wie kann der moderne Mensch dem entgegensteuern? Pauschal mit einer fleischreichen und kohlenhydratarmen Steinzeit-Diät für alle? Sicher nicht. Wichtig und richtig ist eine dauerhafte Umstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise, wie sie von Metabolic Balance empfohlen wird. Eine Änderung des eigenen Lebensstils mit dauerhafter Umstellung von Ess- und Bewegungsverhalten nach dem Ernährungskonzept metabolic balance ist die einzig wirksame, nicht invasive Behandlungsmethode bei Übergewicht. Anmeldung zu den kostenfreien metabolic balance-Infoabenden: Praxis für Naturheilmedizin, Tel.: 0395/45459994 oder mail@forberger-heilpraktiker. de. Heilpraktiker Nils Forberger www.forberger-heilpraktiker.de

Besuchen Sie uns am

r ü T n e n e f f o r e d Tag

b 11 Uhr a , 3 1 0 2 r a u n a J . 5 1 ervicecenter in unserem neuen S arkt der rm e rk e w d n a H m e in mit kle , Grambin - Bäckerei Jörg Reichau lenburg, Eggesin Ih K. h. In , se Ro ei er sl - Drech tur Ferdinandshof ak uf an -M en rt ga rn ue - Ba

Die Krankenkasse für den Norden.

IKK Nord Neuer Markt 26 17309 Pasewalk Telefon: 03973 225101-0

Alles aus einer Hand Zahnimplantate und Prothetik bei Dr. Andreas Voigt Die Implantologie ist heute aus der Zahnheilkunde nicht mehr wegzudenken, da sie in vielen Fällen ideale Lösungen bereithält. Sichtbare Zahnlücken oder Prothesen, die künstlich aussehen, sind nicht schön und können das Selbstbewusstsein der Betroffenen stark beeinträchtigen. Herkömmliche Brücken und Teilprothesen galten und gelten auch heute noch als Standardtherapie. Offensichtliche Nachteile sind ihr meist unnatürliches Aussehen und die Tatsache, dass in der Regel benachbarte Zähne abgeschliffen, d.h. beschädigt werden müssen. Diese Nachteile können bei einer Versorgung mit Zahnimplantaten umgangen werden. Oft sind an einer Implantatversorgung mehrere Bereiche beteiligt, zunächst der Implantologe, der die Implantate in den Knochen einbringt, der Prothetiker, der die Kronen, Prothesen oder Brücken einsetzt und das Zahnlabor, dass die Arbeiten anfertigt. Es gibt also drei Schnittstellen, die zum Informationsverlust und damit zu Fehlern führen

können, die die Qualität der Versorgung beeinträchtigen können. Optimal ist die Versorgung der Patienten aus einer Hand. Das minimiert den Informationsverlust und optimiert die Qualität der Versorgung, da der Behandler genau weiß, wie die prothetische Versorgung erfolgen soll und wie demzufolge die Implantate platziert werden müssen. Wünschenswert ist es, dass die Implantate so stehen, wie es die geplante prothetische Arbeit erfordert und nicht, dass die Arbeit der Stellung der Implantate angepasst werden muss. Für die Patienten ergibt sich daraus der Vorteil, sich nach dem Einsetzen der Arbeit im Bedarfsfalle auch nur an einen Ansprechpartner wenden zu müssen.

Terminvereinbarungen bei Dr. Andreas Voigt können für

Kassen- und Privatpatienten in der Morgenlandstraße 3 in 17033 Neubrandenburg oder unter 0395/5666700 erfolgen.

Fachzentrum für Ästhetische Medizin und Implantologie Morgenlandstraße 3 • 17033 Neubrandenburg • Tel. 0395 5666700 • www.ideal-igur.de 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

11

GEBRAUCHTE VW Golf VI 1.6 TDI Diesel „Team“

Citroën C-Crosser

Opel Astra Caravan 1,6

Opel Astra 1.6 Edition Stufenheck

BMW 3er Limousine 320 si

VW Polo 9N silber 1.2

Shadow Blue Metallic, EZ: 07.07.2011, km: 16153, 77 kW / (105 PS), Multifunktions-Lederlenkrad, Park Assist inkl. ParkPilot, 7-Gang-DSG, Sitzheizung, Fernlichtregulierung „Light Assist“, Klimaanlage „Climatronic“, u.v.m.

EZ 09/2008, 108.870 km, 4x4, Diesel, 115 kW, 7 Sitzplätze, ABS/ESP, Xenon, Allrad, LMRäder, Lederausstattung, Navi, Tempomat, Klimaautomatik, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, u.v.m. 14.850 ¤

EZ 11.09.2006, kW 77 /105 PS, 62050 km, Klima,Hängerzug,Tempomat, Regensensor, Autom. Fahrlicht, Radio /CD MP3, ZV mit FB., elektr. Spiegel+Fensterheber

EZ: 11/2008, km: 94000, Einparkhilfe, El. FH, Klimaautomatik, Servol, Sitzheizung,Tempomat,ZV, Garantie, Scheckheftgepflegt, ABS, Airbags, ESP, El. WFS, u.s.w. 7.990 ¤

EZ: 19.9.2006, 93.400 km, 127 kW / (173 PS), Airbags, M-Sportpaket + Sportsitze, Licht-Regensensor, Tempomat, Sportfahrwerk, Bordcomputer, Kurvenlicht, Klimaaut., Sitzhzg., Skisack, höhenverst. Lenkrad, Leder/Alcantara, Xenon, Parksensoren, NSW, LM-Felgen 19“

EZ: 11/2003, km: 104754, 47 kW / (64 PS), Klima, ABS, Servo, Radio, Alu, Reserverad, metallic

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

AH Fiebrich OHG Hellfelder Straße 3, 17039 Trollenhagen Telefon 0395 429090

Autohaus Lindenberg GmbH Neustrelitzer Str. 124, 17033 Neubrandenburg

Telefon 0395 / 3670026

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

Autohaus Eschengrund GmbH, Tel. 0395423910 Baumwallsweg 6 B, 17034 Neubrandenburg www.autohaus-eschengrund.de

Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

VW Caddy Kasten 1.6 TDI

VW Polo 6R 1.2

Honda Crossrunner mit ABS

Honda CBF 600 NA mit ABS

VW Golf Plus 1.6 FSI

VW Passat Variant 1.9 TDI

Candy weiß, EZ: 23.12.2011, km: 8244, 55 kW / (75 PS), Radiovorbereitung, elektrische Fensterheber, verstell- und beheizbare Außenspiegel, Trennwand mit Fenster, Parkpilot, u.v.m.

EZ: 08/2009, km: 62742, 44 kW / (60 PS), Klima, Radio-CD 210 MP3, ZV, ESP, el. FH, Isofix

KM Stand : 9650 km Erstzul. : 07.2011, 800 cm3, 102 PS

schöner Umbau Scheinwerfer, Lenker KM Stand : 22900 km Erstzul. : 07.2009, 600 cm3, 78 PS

EZ: 07/2006, km: 93525, 85 kW / (115 PS), Climatronic, Sitzheizung, Radio-CD 300, metallic

EZ: 04/2006, km: 66192, 77 kW / (105 PS), Klima, Sitzheizung, Parkpilot, Tempomat, Telefonv., metallic, 0,9% Finanzierung

15.980 ¤

6.970 ¤

7.950 ¤

11.850 ¤

18.950 ¤

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

VW Golf VI 1.4 Trendline

Deep Black Perleffekt, EZ: 07.07.2011, km: 14891, 59 kW / (80 PS), Benzin, Radio RCD 210, Mittelarmlehne, Tagfahrlicht, Bordcomputer, Klimaautomatik, Ganzjahresreifen, elektrische Fensterheber, u.v.m.

13.590 ¤

7.530 ¤

7.900 ¤

Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

Biker Center Pasewalk Torgelower Straße 21, 17309 Pasewalk

Tel. 03973 229587 www.motorrad-assmann.de

Tel. 03973 229587 www.motorrad-assmann.de

Honda NC700 X mit ABS

Kawasaki ER6N mit ABS

Erstzul.: 03.2012, km-Stand 3600, 700 cm3, 48 PS

5.390 ¤

KM Stand : 4.690 km Erstzul. : 02.2009 650 cm3, 72 PS

4.690 ¤

4.500 ¤

Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

VW Caddy Kasten 1.6 TDI

VW Scirocco 1.4 TSI

Seat Leon 1.6 TDI

Candy weiß, EZ: 17.06.2011, km: 23645, 55 kW / (75 PS), Nebelscheinwerfer, Heckflügeltüren, Radio RCD 210 mit CD, u.v.m.

EZ: 11/2009, km: 48005, 118 kW / (160 PS), Climatronic, Sitzheizung, Radio-CD 310, metallic, Licht und Sicht, Alu

14.980 ¤

14.700 ¤

Magico schwarz, EZ: 08.05.2010, km: 85700, 77 kW / (105 PS), 1598 ccm, Klimaautomatik, Leichtmetallräder, Bordcomputer, Tempomat, Sitzheizung, Audiosystem mit CD/MP3, Regensensor, Spiegel elektrisch, 5 Türen, u.s.w.

11.990 ¤

Tel. 03973 229587 www.motorrad-assmann.de

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

Autohaus Hoppe H.-Beimler-Str. 4+9,17367 Eggesin Tel. 039779 22441, Fax 039779 22440

Opel Corsa 1.4 Automatik

Opel Corsa 1.2 16V ecoFLEX Edition

Opel Antara 2.2 CDTI 4x4

VW Touareg 3.0 V6 TDI

Ford Focus Turnier

EZ: 26.07.2012, km: 1494, 74 kW / (100 PS), Klima, Sitz und Lenkradheizung, Spiegel elektr. Fensterheber, elektr. ZV, Radio/CD MP3, ESP, ABS, Tagfahrlicht, Automatikgetriebe, u.s.w. 13.930 ¤

EZ: 12/2010, km: 9800, 51 kW / (69 PS), Silber, Klimaanlage, Servolenkung, Tempomat, Zentralverriegelung, Scheckheftgepflegt, ABS, ESP, u.s.w.

EZ 11/2011, 23.500 km, Diesel, 135 kW (184 PS), Einparkhilfe,El. FH, Klimaautomatik, Navigationssystem, Servo, Sitzheizung,Tempomat, ZV,AHK, LM,ABS, Airbags Allradantrieb 24.850 ¤

EZ: 27.07.2009, 75.090 km, 176 kW / (239 PS), Garantie, Luftfederung, Airbags, Radio-Navi Farbbildschirm, Bordcomputer, MF-Lederlenkrad, Side Assist, Klimaautomatik, Leder, Sitzheizung, Xenon, Schiebedach, Tempomat, Einparkhilfe, Allrad, AHK, Frontscheibenheizung, 20“ LMF

EZ: 01.03.2010, km: 9691, 74 kW / (101 PS), 2-Zonen-Klimaautomatik, Tempomat, Radio-CD, ZV-Fernb., FH, Nebelscheinwerfer, Verglasung getönt, u.s.w.

Autohaus Lindenberg GmbH

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

Autohaus Eschengrund GmbH, Tel. 0395423910 Baumwallsweg 6 B, 17034 Neubrandenburg www.autohaus-eschengrund.de

City Autohaus Steffen Bahnhofstraße 15A,17309 Pasewalk Tel. 03973 431330

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

Biker Center Pasewalk Torgelower Straße 21, 17309 Pasewalk

Biker Center Pasewalk Torgelower Straße 21, 17309 Pasewalk

Tel. 03973 229587 www.motorrad-assmann.de

VW Golf VI 1.2 TSI Trendline

EZ: 13.09.2011, km: 18079, 77 kW / (105 PS), Benzin, „Climatronic“, Ganzjahresreifen, Nebelscheinwerfer, 4-türig, 7-Gang-DSG, elektrische Fensterheber vorn, Radio RCD 210 mit CD, u.v.m.

17.250 ¤

3.900 ¤

Biker Center Pasewalk Torgelower Straße 21, 17309 Pasewalk

13.990 ¤

8.990 ¤

29.990 ¤

11.590 ¤

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

Neustrelitzer Str. 124, 17033 Neubrandenburg

Telefon 0395 / 3670026

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

VW Golf Cabriolet 1.2 TSI

Mitsubishi Outlander 2.0

Opel Corsa 1.2 16V Enjoy

Skoda Octavia 1.4 TSI Family

Seat Leon 2.0 FSI Stylance

Mitsubishi Colt 1.1 Motion

EZ: 17.06.2011, 77 kW (105 PS) km: 12.511, Navi RNS 315, ParkPilot, Climatronic, Winterpaket, Multifunktionslederlenkrad, Mobiltelefonvorbereitung, Leder/Alcantara-Sitze u.v.m.

EZ 04/2010, 96.100 km, 4x4, Diesel, ABS/ ESP, LM-Räder, Allradantrieb, Tempomat, Klimaautomatik, El.FH, Dachreling, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, ZV mit FB u.v.m.

EZ: 02/2007, km: 73.400, 59 kW / 80 PS, ABS, Servo, Klimaautomatik, ZV mit Funk, elektr. Fensterheber- und Spiegel, LM-Felgel, Colorverglsung, CD-MP3-Radio uvm.

EZ: 29.03.2012, 3.000 km, 90 kW (122 PS), Bordcomputer, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Leichtmetallfelgen, AHK-Vorbereitung, Parksensoren hi. 18.388 ¤

Rubi rot metallic, EZ: 15.06.2006, km: 84900, 110 kW / (150 PS), Leichtmetallräder 17 Zoll, Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung, Regensensor, Tempomat, Audiosystem CD/MP3, Bordcomputer, Kop-Airbag-System, u.s.w.

EZ: 30.05.2006, km: 74355, 55 kW / (70 PS), Klimaautomatik, Radio-CD-MP3, FH, ZV + Fernb., LM-Räder, Nebelscheinwerfer, u.s.w.

31.177 ¤

22.490 ¤

16.850 ¤

6.690 ¤

8.990 ¤

4.590 ¤

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

AH Fiebrich OHG Hellfelder Straße 3, 17039 Trollenhagen Telefon 0395 429090

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

Autohaus Eschengrund GmbH, Tel. 0395423910 Baumwallsweg 6 B, 17034 Neubrandenburg www.autohaus-eschengrund.de

Autohaus Hoppe H.-Beimler-Str. 4+9,17367 Eggesin Tel. 039779 22441, Fax 039779 22440

City Autohaus Steffen Bahnhofstraße 15A,17309 Pasewalk Tel. 03973 431330

VW Golf Plus „Style“ 1.4 Benzin

Opel Astra 1.4 eco FLEX

Opel Combo Start/Stop

VW Passat 2.0 TDI Highline

VW T5 Multivan 2,5TDI

Nissan Primera 1.8

United Grey Metallic, EZ: 26.01.2012, km: 12358, 59 kW / (80 PS), Park Assist inkl. ParkPilot, Climatronic, AHK abnehmbar, Navi RNS 310, Regensensor, Multifunktionslenkrad, Winterpaket, u.v.m.

EZ: 02/2011, km: 21816, Metallic, ZV mit FB, Klimaanlage, Tempomat, Tagfahrlicht, Multifunktionslenkrad, Colorverglasung, ESP, u.s.w.

EZ: 02/2012, Diesel, km: 14000, 77 kW / (105 PS), Klimaautomatik, CD-Radio, Parkpilot hinten, Tempomat, LM-Felgen, elektr. Spiegel und Fensterheber, Dachreling, Lederlenkrad, u.s.w. 15.850 ¤

EZ: 11.02.2011, 7.787 km, 103 kW (140 PS), Distanzregelung, Spurassistent, LED, Xenon, Navi RNS 510, Rückfahrkamera, Dynaudio, Leder, Sitzhzg., 17’LM, Parkassist, Tempomat, Handyvorb., 25.990 ¤

EZ: 24.05.2006, km: 92200, 128 kW / (174 PS), grau metallic, Klimaautomatik, CD Soundsystem, LM, Tempomat, Kopf Airbag System, el. Fh, el. WFS, Schiebetüren, Einparkhilfe usw. 23.990 ¤

EZ: 31.03.2003, km: 84831, 85 kW / (116 PS), Klimaautomatik, Rückfahrkamera, Sitzheitzung, 4 x FH, ZV + Fernb., Radio-CD Nebelscheinwerfer, u.s.w.

16.990 ¤

11.850 ¤

4.590 ¤

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

Autohaus Fiebrich OHG Hellfelder Str. 3, 17039 Trollenhagen Tel. 0395 429090

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

AH Eschengrund GmbH, Tel. 0395 423910 Baumwallsweg 6 B, 17034 Neubrandenburg www.autohaus-eschengrund.de

Autohaus Hoppe H.-Beimler-Str. 4+9, 17367 Eggesin Tel. 039779 22441, Fax 039779 22440

City Autohaus Steffen Bahnhofstraße 15A,17309 Pasewalk Tel. 03973 431330

VW Passat CC 2.0 TDI BMT

Mitsubishi Colt CZ3 1.3 Sun

Opel Astra GTC 1.4 Turbo

Skoda Fabia 1.2 TSI Monte Carlo

SEAT Ibiza SC 1,4 Sport

Mitsubishi Outlander 2.0

EZ: 09.02.2012, km: 8000, 125 kW / (170 PS), 6-Gang-DSG, elektr. Leder-Sportsitze vorne inkl. Massagefunktion, Klimapaket, Fahrerassistenz-Paket „Plus“, Navi RNS 510, Sitzhzg. vo.+hi., u.v.m. 39.950 ¤

EZ 05/2008, 23.340 KM, Klimaanlage, Metallic, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, ABS, Leichtmetall-Felgen, Servo, el. WFS, el. Schiebedach, CD-Radio u.v.m.

EZ 05/2012, 100 km, 103 kW (140 PS), ABS, ESP, Sportfahrwerk, AFL+ -Xenon-Kurvenlicht, Klimaautomatik, CD-MP 3- Radio, elektr. FH- und Spiegel, Tempomat, Parkpilot hinten uvm. 19.850 ¤

EZ: 29.03.2012, 8.500 km, 77 kW (105 PS), Sportsitze, 17’ LM, Mittelarmlehne, Lederlenkrad,Sportfahrwerk, Bordcomputer, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Tagfahrlicht usw. 15.488 ¤

EZ: 18.09.2008, km: 31800, 63 kW / (85 PS), Citrus gelb metallic, Klimaanlage, Audiosystem mit CD, LM, Servolenkung/ABS, LM, NSW mit Abbiegelicht, Sportsitze, 6x Airbag, 3Türen usw. 8.990 ¤

EZ: 12.02.2009, km: 42674, 103 kW / (140 PS), Diesel, Allrad, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, ZV + Fernbe., 4 x FH, Radio-CD-MP3, LM-Räder, u.s.w.

Autohaus Grützner GmbH Birnenstr. 1, 17033 Neubrandenburg Tel. 0395 36777-0

AH Fiebrich OHG Hellfelder Straße 3, 17039 Trollenhagen Telefon 0395 429090

Autohaus Aßmann Ueckermünder Straße 36, 17367 Eggesin Tel. 039779 2690, Fax 039779 26924

Autohaus Eschengrund GmbH, Tel. 0395423910 Baumwallsweg 6 B, 17034 Neubrandenburg www.autohaus-eschengrund.de

Autohaus Hoppe H.-Beimler-Str. 4+9, 17367 Eggesin Tel. 039779 22441, Fax 039779 22440

City Autohaus Steffen Bahnhofstraße 15A,17309 Pasewalk Tel. 03973 431330

200

7.250 ¤

16.590 ¤


12

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

pti01-355

REISEN UND FREIZEIT

Winterfreizeit auf dem Reiterhof erleben

A u s u n s e r e m a k t u e l l e n A n g e b o t 2 0 13

MS „ R IGOL E T TO “ Ihr Kreuzfahrtschiff ist das 4-Sterne-Schiff MS „Rigoletto“, das eine ansprechende Einrichtung besitzt, die durch Holz, Messing und eine harmonische Farbgestaltung geprägt ist. Die großen Panoramafenster in der Bar, im Salon sowie in den Kabinen erlauben wundervolle Ausblicke auf die vorbeiziehenden Landschaften. Die ca. 12 m² großen Außenkabinen sind mit 2 getrennt stehenden Betten, die tagsüber zur Sitzcouch umgebaut werden, ausgestattet. Außerdem verfügt jede Kabine über ein Bad mit Dusche/WC und Waschbecken, Fön, Safe, eine Heizung bzw. Klimaanlage, Telefon, Radio und Sat.-TV. Auf dem Schiff befinden sich eine Rezeption, Lobby, Bar, Salon, das Restaurant, eine kleine Bord-Boutique sowie eine Bibliothek. Auf dem Sonnendeck laden Liegestühle, Tische und Stühle zum Verweilen ein.

Diese Leistungen gelten für alle Angebote mit der MS „Rigoletto“:

Noch freie Plätze in der Jugendherberge Barth

• An- und Abreise im modernen Reisebus • Ü an Bord in 2-Bett-Kabine, außen • volle Verpflegung an Bord: - reichhaltiges Frühstücksbüfett - Kaffee/Tee am Vormittag - 4-Gang-Mittagessen, inkl. Salatbüfett - Kaffee/Tee & Gebäck am Nachmittag - 5-Gang-Abendessen, 2 Hauptgerichte zur Wahl - Mitternachtssnack ab ca. 23 Uhr • Begrüßungscocktail • Happy Hour • Kapitänsdinner • Unterhaltungsabende, täglich Live-Musik im Salon • PTI-Reiseleitung an Bord

Neubrandenburg/Barth/vtb. Die Jugendherberge Barth am Tor zur Halbinsel FischlandDarß-Zingst mit eigenem Ponyund Reiterhof lädt alle Ferienkinder von 6 bis 14 Jahren zu einer Reiterwoche in den Winterferien im Februar ein. Vom 3. bis 9. Februar 2013 heißt es reiten, füttern und striegeln für 215 Euro pro Kind. Ein- bis zweimal täglich indet Reitunterricht für alle Kids statt – bei schlechtem Wetter in der großen modernen Reithalle. Ein Tagesauslug ist mit dabei, z.B. in das Experimentarium nach Zingst oder nach Stralsund. Noch gibt es freie Plätze! Die Kinder haben viel Spaß und erleben eine ereignisreiche Woche auf dem Reiterhof. Erfahrenes Betreuungspersonal kümmert sich rund um die Uhr um das Wohlergehen der Kinder. Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es im Service-Center unter Tel. 0381/776670 oder per E-Mail an service-mv@jugendherberge.de. Ein Online-Anmeldeformular sowie Informationen zu allen Feriencamps 2013 der Jugendherbergen in MecklenburgVorpommern gibt es auf www. jugendherbergen-mv.de/feriencamps. Telefonische Auskunt im Service-Center unter Tel. Die große Reithalle garantiert Pferde-Spaß auch bei schlechtem Wetter. Foto: Deutsches Jugendherbergswerk 0381 776670.

mit BAR BIBLIOTHEK

KREUZFAHRT

9 TAGE

AB

1-BETT-KABINE

KREUZFAHRT

1198 €

9 TAGE

AB

1218 €

MS „ R IGOL E T TO “ Donau – Kreuzfahrt

Rhein – Kreuzfahrt

Passau – Wachau – Wien – Bratislava Budapest – Prag

Amsterdam – Köln – Koblenz – Rüdesheim – Speyer – Strasbourg – Basel

• • • • •

Für Sie bereits inklusive

Für Sie bereits inklusive

1 Ü/HP in Prag mit Stadtführung Kreuzf. Passau – Budapest bzw. umgek. 7 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt Besuch Benediktinerstift Melk

• 1 Ü/HP bei Anreise im Raum Goch/ Gronau bzw. im Raum Worms • Kreuzf. Amsterdam – Basel bzw. umgek. • 7 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt • Stadtführung Amsterdam mit Grachtenfahrt bzw. Worms

Kreuzfahrt – Route

Termine

11.06. - 19.06.13 17.06. - 25.06.13 25.06. - 03.07.13

Passau – Budapest Budapest – Passau Passau – Budapest

2-Bett-Kabine Reisepreis p.P. - Hauptdeck B: 1198,- € - Hauptdeck A: 1298,- € - Promenadendeck: 1398,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1858,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (5 Ausflüge): 94,- € Blick auf Passau

Kreuzfahrt – Route

Termine

18.05. - 26.05.13fPfingsten Amsterdam – Basel 25.05. - 02.06.13 Basel – Amsterdam 2-Bett-Kabine Reisepreis p.P. - Hauptdeck B: 1218,- € - Hauptdeck A: 1318,- € - Promenadendeck: 1418,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1878,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (6 Ausflüge): 115,- € Strasbourg – Gerberviertel

KREUZFAHRT

8 TAGE

AB

KREUZFAHRT

1118 €

8 TAGE

AB

1178 €

Kreuzf. Rhein • Mosel • Saar

Düsseldorf – Antwerpen – Rotterdam Amsterdam – IJsselmeeer – Kampen Zutphen – Arnheim

Köln – Koblenz – Bernkastel – Remich/ Luxembourg – Siercker Land/Frankreich Saarschleife – Trier – Cochem – Köln

Für Sie bereits inklusive

Für Sie bereits inklusive

• Kreuzfahrt Düsseldorf – Arnheim • 7 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt

• Kreuzfahrt Köln – Köln • 7 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt

Termin: 25.08. - 01.09.13

Termin: 18.08. - 25.08.13

2-Bett-Kabine Reisepreis p.P. - Hauptdeck B: 1118,- € - Hauptdeck A: 1218,- € - Promenadendeck: 1318,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1748,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (6 Ausflüge): 120,- €

2-Bett-Kabine Reisepreis p.P. - Hauptdeck B: 1178,- € - Hauptdeck A: 1278,- € - Promenadendeck: 1378,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 1808,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (7 Ausflüge): 125,- €

Apeldoorn - Paleis Het Loo

Moselschleife bei Kröv

(NBTC)

KREUZFAHRT

AB

MS „ R IGOL E T TO “

Kataloganforderung, Buchung & Beratung

Köln – Loreley – Rüdesheim – Würzburg – Bamberg – Nürnberg – Regensburg – Passau

Für Sie bereits inklusive • Kreuzfahrt Nijmegen – Passau bzw. Passau – Amsterdam • 9 Ü an Bord der MS „Rigoletto“ 02.06. - 11.06.13 09.07. - 18.07.13

(D. Ketz/Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)

1448 €

Kreuzfahrt Rhein-MainDonau-Wasserstraße

Termine

lps/Cb. Was ist überhaupt eine Kneipe? Nach landläuigem Dafürhalten ist eine Kneipe eine Schankwirtschat, in der hauptsächlich Bier, aber auch andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke ausgeschenkt werden. Die Bezeichnung ist eine Verkürzung des Wortes Kneipschenke, das bereits seit rund dreihundert Jahren existiert. Dabei ging es um meist enge Räumlichkeiten, in denen die Gäste sehr eng zusammengerückt saßen. Das Verb »kneipen« (hochdeutsch kneifen) beschreibt die Situation plastisch. Der Gegensatz zur Speisewirtschaft (Restaurant) ist häufig nicht mehr zu erkennen, weil in Kneipen ot auch kleine Speisen angeboten werden. Früher

� 0800 1013011

Liepgartener Str. 16 b, 17373 Ueckermünde

(Mo-Fr 8-19, Sa 9-12.30 Uhr)

Tel. 039771/53390

Kreuzfahrt-Route

Nijmegen – Passau Passau – Amsterdam

2-Bett-Kabine Reisepreis p.P. - Hauptdeck B: 1448,- € - Hauptdeck A: 1548,- € - Promenadendeck: 1648,- € 1-Bett-Kab.-Promenadendeck: 2208,- € Zuschlag für 2-Bett-Kabine bei Einzelnutzung: 50 % Ausflugspaket (7 Ausflüge): 160,- €

Mehr tagesfahr ten unter

www.pti.de

oder in jedem

Reisebüro mit Panoramica-Agentur

Würzburg

Fordern Sie unseren aktuellen Katalog 2013 an !

· 12 Tg Traumküsten

14.-25.03.2013

p.P. 895,- €

u.a. San Remo, Monaco, Cannes, St. Tropez, Barcelona

· 2 Tg Hamburg

28.-29.03.2013

p.P. 199,- €

02.-10.04.2013

p.P. 735,- €

Musical »Tarzan«

· 9 Tg Oberital. Seen

u.a. Garda-, Comer-, Lugano-und Lago Maggiore

· 5 Tg Wien/Wachau

20.-24.04.2013

p.P. 395,- €

13.-17.05.2013

p.P. 435,- €

21.-24.05.2013

p.P. 370,- €

u.a. Schifff., Weinviertel, Melk, Wien

· 5 Tg Rapsblüte Schlesw./Holst. u.a. Friedrichstadt, Schlei, Fehmarn

· 4 Tg Lüneburger Heide

u.a. Lüneburg, Wilsede, Vogelpark Walsrode

· 11 Tg Baltikum/Russland

(Bayern Tourismus Marketing GmbH)

24.06.-04.07.2013 p.P. 1230,- €

u.a. St. Petersburg, Tallin, Riga, Villnius, K. Nährung

Tagesfahr t

· Holiday On Ice Berlin Vorstellung 15 Uhr, PK 1 Veranstalter: PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3 · 18184 Roggentin

Neubrandenburg/vtb. Das Kinder- und Jugendcamp Naundorf (Sachsen), organisiert erlebnisreiche Sommer-Ferien-Abenteuer für Mädchen und Jungen von 6 bis 16 Jahren. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen u.a. ein Auslug ins Erlebnisbad, Lagerfeuer, Grillabende, Freibadbesuche, Neptunfest, ein Tagesauslug in den Sonnenlandpark, Nachtwanderung, Disco, Bowling, Fußball, Spiel & Spaß und vieles mehr. Die Übernachtung erfolgt in gemütlichen Bungalows mit Doppelstockbetten. Vier Termine stehen zu Auswahl: 13.07. - 20.07.2013; 20.07. - 27.07.2013; 27.07. - 03.08.2013; 03.08. - 10.08.2013; 10.08. - 17.08.2013. Infos und Anmeldungen unter Tel. 0 37 31 - 21 56 89 oder www.ferien-abenteuer.de. (Kinder- und Jugendcamp Naundorf, Dorfstr. 60, 09627 Bobritzsch OT Naundorf)

den Gäste ot auch sitzen können. Im Gastraum inden sich je nach Größe der Gaststätte weitere Tische und Stühle. In vielen solchen Kneipen gibt es auch Spielgeräte wie Billardund Snookertische, Kicker, Dartscheiben, Flipper, gelegentlich auch moderne Computerspiele und Spielautomaten. Viele Kneipen haben moderne Flachbildschirme, auf denen Fußballspiele gezeigt werden, ot von Bezahlsendern, die nicht alle Gäste zu Hause haben. Der Betreiber einer Kneipe ist der Wirt, ot werden noch Tresenkräte und Kellner beschäftigt. Aussterbende Spezies Kneipe? Foto: Busche Durch das Rauchverbot und auch wegen des veränderten bestanden in den unterschied- und Konzession. Als typisch für Publikumsgeschmacks geht die lichen deutschen Ländern Kneipen gilt der Ausschank von Zahl der Kneipen immer weiter strenge Regeln der Abgrenzung gezaptem Bier am Tresen, um zurück.

unter der kostenfreien Hotline

vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf

10 TAGE

Sommer-FerienAbenteuer Naundorf

Wer oder was kneipt da?

MS „ R IGOL E T TO “ Kreuzf. Holland • Belgien

Neubrandenburg/vtb. Am 24. Januar um 18 Uhr indet die Abendveranstaltung »Oh disse Lüd« statt. Dr. Behrend Böckmann aus Kirch-Rosin erzählt uns plattdeutsche Geschichten aus dem Leben. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Gibt es noch die kleine Kneipe?

P. Eckert Fotodesign Reise- u. Touristikfotografie

Passau Tourismus e.V.

Plattdeutsch

Mi. 06.03.2013

p.P. 69,- €

Zauberhates Alice Eis-Wunderland Karls Eisiguren-Show in Rövershagen Ueckermünde/urb/ Nationen arbeiteten pm. Unter dem bereits viele Wochen Motto »Komm ins vor der Eröfnung. Erdbeer WunderEine Führung, leckeland« wird auf 2000 res Essen, Lichtefqm mit einer Busfekte, Musik und eine fahrt am 11. Februar tolle Eislaufbahn in eine schimmernde, Karls Erlebnishof erfarbenprächtige und leben Sie außerdem fantasievolle Welt mit dem Pommern aus Schnee und Eis graik: Karls-Erdbeer- Tourist BusunternehIhnen zu Füßen ge- hof rövershagen men in den Winterfelegt ,die es so kein rien. zweites Mal gibt. Jeder kann Also, nichts wie los! Auskunt sich, wie Alice m Wunderland und Buchung unter Telefon fühlen. Weltbeste Künstler vieler 039771-22865 . 200


www.blitzverlag.de

13

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

REISEN UND VERANSTALTUNGEN

Kriminalkomödie

In die Berge

»As Phönix ut de Asch«

Auf den Spuren von Heidi

Bollewick/mb. Mit »As Phönix ut de Asch« - einer Kriminalkomödie in drei Akten - stellt die Niederdeutsche Bühne der Stadt Neubrandenburg e.V. am Sonntag, 20. Januar um 15 Uhr, in der Scheune Bollewick ihr neuestes Stück dem Publikum vor. In der

Kriminalkomödie von Rolf A. Becker (Übersetzung Jan Harrjes) geht es um Michael und Regina, deren unbeschwerte Tage ein jähes Ende inden, als Michaels Erbschat aufgebraucht ist, Infos unter Telefon 039931 52009.

Es ist wieder soweit! Jeden Mittwoch Sushi satt

lps/Mo. Die Bergwelt fasziniert, kommt man sich doch so klein und winzig vor, wenn man nach oben schaut. Egal, mit welchem Verkehrsmittel angereist wird, die Landschat begeistert nicht nur die Erwachsenen. Selbst den Jüngeren fallen schon die anders aussehenden Kühe auf – samtig braun und große Glocken um den Hals. Die Bergwelt bietet so viele unterschiedliche Freizeitangebote an, dass alle auf ihre Kosten kommen. Beim Wandern können Kinder die Natur spielerisch entdecken. Natürlich schafen sie noch nicht so große Wegstrecken wie ihre Eltern, doch bei vielen ausgedehnten Pausen kann man die unterschiedlichsten Bergblumen und -gräser kennen lernen. An einem Bach lässt sich mit Steinen und Ästen ein kleiner

Staudamm bauen und mit viel Glück können die Kinder die verschiedensten Insekten entdecken und beobachten. Spannend sind Walderlebnispfade, die Stationen für die Kleinen und Großen bereithalten. Beispielsweise kann man in einer Blockhütte die Wände versetzen oder mit Holzklöppeln auf große und kleine Hölzer schlagen oder sogar an einem Seil über einen Bach schwingen, um anschließend einem Weg zu folgen, der hinter einem Wasserfall entlangführt. Ein besonderes Erlebnis ist für Kinder eine Hüttenwanderung. Mit der Gondel geht es hinauf und jedes Kind versucht den anderen zu übertönen, was es alles von oben erkennen kann. Mit möglichst wenig Gepäck geht die Wanderung los.

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Restaurant »Kontraste«. Foto: Kontraste

Neubrandenburg/vtb/pm. Sich vom Geschmack und der Optik der hausgemachten kulinarischen Meisterwerke verführen lassen: probieren und genießen der japanischen Köstlichkeiten – soviel man mag.

Am besten gleich einen Tisch im Restaurant »Kontraste«, Am Güterbahnhof in Neubrandenburg, reservieren lassen. Online unter www.kontrastenb.de oder per Telefon 0395 Gemeinsam über Wiesen zu rennen, macht immer Spaß. Foto: techniker Krankenkasse 3511228.

GFB-Reisen Blumenriviera & Côte d’Azur

8 Tage

Nizza – Monaco – San Remo – Genua Reiseverlauf 1. Tag: Anreise nach Süddeutschland 2. Tag: Luganer See Weiterfahrt durch die Schweiz mit einem Zwischenstopp am Luganer See. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel an der italienischen Riviera, zwischen San Remo und Varazze. 3. Tag: Land von Imperia Am späten Vormittag erkunden Sie das Hinterland von Imperia mit seinen terrassenförmigen Olivenhainen. Entlang der Täler des Impero reihen sich Bilderbuchörtchen wie Pontedassio, Pieve di Teco und Ortovero. Sehen Sie jahrhundertealte Ölmühlen und verkosten Sie die Öle. 4. Tag: Nizza & Côte d’Azur Eine der schönsten Küsten Südfrankreichs und die Städte Antibes und Nizza erwarten Sie. Antibes, eine der ältesten Städte an der Côte d’Azur ist die einzige Stadt am Mittelmeer, die mit einem Wall umgeben ist. In Nizza werden Sie während der Stadtrundfahrt u. a. die „Promenade des Anglais“, altertümliche Paläste, die Russische Kirche und den Hafen sehen. Bummeln Sie anschließend über den Blumenmarkt. 5. Tag: San Remo Am Vormittag können Sie Ihren Urlaubsort erkunden. Nachmittags fahren Sie entlang der Riviera nach San Remo. In der unumstrittenen Hauptstadt der Blumenriviera unternehmen Sie einen Rundgang durch die Innenstadt. Anschließend besuchen Sie das ligurische Hinterland. Sie fahren nach Dolceaqua, dessen mittelalterlichen Ortsteil Sie über eine 33 m lange Brücke erreichen. In einem typischen Lokal werden Sie zu einem Spezialitätenessen mit Weinprobe erwartet.

6. Tag: Fürstentum Monaco Heute besuchen Sie den zweitkleinsten europäischen Staat, das Fürstentum Monaco. Durch die mittelalterlichen Gässchen der Altstadt erreichen Sie die Kathedrale Saint Nicolas und den Fürstenpalast, wo Sie auch einer Wachablösung beiwohnen können. Die Fahrt in Richtung Monte Carlo erfolgt auf einem Teil der Rennstrecke des Großen Preises von Monaco. 7. Tag: Genua In Genua, der stolzen See- und Handelsstadt, machen Sie einen Zwischenstopp. Hier finden Sie u. a. einen der größten Mittelmeerhäfen, der 1992 von einem Stararchitekten eine komplett neue Gestaltung erhielt. Nach einem Aufenthalt geht die Fahrt weiter durch die Schweizer Bergwelt zur Übernachtung in Süddeutschland. 8. Tag: Heimreise Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung 2 Zwischenübernachtungen 5 Übernachtungen an der Blumenriviera 7 x erweitertes Frühstück 6 x Abendessen (3-Gang-Menü) 1 x Spezialitätenessen mit Weinprobe Olivenölverkostung Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag alle Ausflüge laut Reiseverlauf Termin (Sonntag - Sonntag) 28.04. – 05.05.2013 15.09. – 22.09.2013

699 €

Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag:

Italienische Frühlingsträume

Die 4 Sterne Schlager Party Erleben Sie eine einmalige musikalische Reise Neubrandenburg/vtb. THOMANN Management aus dem fränkischen Burgebrach wird mit der Tour 2013 »Die grossen 4 des dt. Schlagers« einen farbenreichen Fächer voller Glanzlichter ankündigen und ein einzigartiges musikalisches Feuer entzünden. Franz Griesbacher, Bandleader der beliebten Paldauer, wird mit seinen österreichischen Charme, viel Herzblut und Humor und ganz sicher voller Leidenschat durch das Programm führen. Charly Brunner, über zwei Jahrzehnte erfolgreich mit dem Duo »Brunner & Brunner« tritt erstmals bei dieser Tour als Solointerpret auf. Neben den alten Hits präsentiert der Frauenschwarm mit seiner markanten Stimme auch Kostproben aus seinem neuen Album »Ich glaub‘ an die Ewigkeit«. Internationale Beachtung fand die Sängerin »Mary Roos« mit

Charly Brunner. Foto: manfred Esser

dem Grand Prix Siegertitel »Arizona Man« und schate es bis auf den 2. Platz der deutschen Verkaufscharts. Mary Roos versteht es, den Liedern ihren Stempel aufzudrücken und gewinnt damit eine eigene Identität. Seit über 30 Jahren eine feste Größe im Schlagergeschät ist der im Sternzeichen des Krebs gebo-

rene »G.G.Anderson«. Gerd, millionenfach verkaute Alben, Komponist für Roland Kaiser, Semino Rossi u.v.a., könnte alleine mit seinen Stimmungshits jede Halle zum »Kochen« bringen und pure Lebensfreude versprühen. Eine Augen- und Ohrenweide sind die sympathischen Jungs der »PALDAUER«.

Seit über 40 Jahren sind die Paldauer ihrem typischen Paldauer Sound und Schlager treu geblieben. Wunderschöne Melodien werden sich die Schlagerfreunde nicht mehr ruhig auf den Plätzen halten können. Dann heißt es den Gefühlen zu folgen und aufstehen, mittanzen, mitsingen, träumen, einfach den Alltag entliehen und die gute Stimmung und Laune zu genießen. Als Special Guest konnte der Weltstar »Tony Christie« gewonnen werden. Tony Christie, ein britischer Gentleman, ein Weltstar mit Welthits Platz 1 in Europa mit dem Song »Is this the way to Amarillo«! Wer kennt denn nicht die Evergreens wie »I did what I did for Maria« »Sweet September«, etc. Eine grandiose Stimme, ein charmanter Entertainer par excellance. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit den Grossen Stars der Schlagerwelt am 20. Januar um 16 Uhr in der Stadthalle Neubrandenburg.

120 €

7 Tage

Gardasee – Venedig – Padua – Adria Reiseverlauf 1. Tag: Anreise nach Südtirol 2. Tag: Gardasee Weiter geht es in Richtung Süden zum Gardasee. In dem malerischen Ort Malcesine haben Sie Zeit für einen kleinen Bummel, bevor es weiter an die Adriaküste nach Lido di Jesolo geht. 3. Tag: Venedig Mit dem Schiff erreichen Sie von Punta Sabbioni aus die Lagunenstadt Venedig. Ihr Guide bringt Ihnen abseits der üblichen Touristenpfade das Venedig der Venezianer näher. Im Anschluss haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 4. Tag: Padua & Euganeische Hügel Die alte Universitätsstadt Padua darf sich einer glorreichen Vergangenheit rühmen und ist zudem weltweit als Stadt des heiligen Antonius bekannt. Die Basilika des Heiligen Antonius spiegelt den byzantinischen Einfluss wider und ist ein beliebter Wallfahrtsort. Am Nachmittag fahren Sie in die Euganeischen Hügel, einst das beliebte Ferienziel der venezianischen Patrizier, die hier ihre Sommervillen errichteten. Eine Weinverkostung rundet das Tageserlebnis ab. 5. Tag: San Daniele & Udine Willkommen in der Schinkenstadt

San Daniele, die nicht nur für ihren luftgetrockneten Schinken bekannt ist, sondern auch eine bezaubernde Altstadt hat. Eine Verkostung des Schinkens wird natürlich nicht fehlen. Dann geht es weiter nach Udine. Hier sehen Sie den Dom mit den Fresken von Tiepolo, den alten Marktplatz und genießen die heitere Atmosphäre der Universitätsstadt. 6. Tag: Rückfahrt nach Süddeutschland 7. Tag: Frühstück und Heimreise Leistungen Fahrt im modernen Reisebus Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt Reisebegleitung 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet 6 x Abendessen (3-Gang-Menü) Stadtführung in Venedig Schifffahrt Punta Sabbioni - Venedig Zentrum und zurück ganztägige Reiseleitung am 4. und 5. Tag Weinverkostung, Schinkenprobe alle Ausflüge laut Reiseverlauf Termin (Sonntag – Sonnabend) 21.04. – 27.04.2013

649 €

Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag:

120 €

GFB-Tagesfahrten DER PREISHAMMER ! Grüne Woche Berlin

nur 26 €

täglich vom 19.01. - 26.01.2013 Busfahrt, Eintritt

Frauentag Schloß Boitzenburg

46 €

08.03.2013 (Fr) Busfahrt, Sektempfang, Mittag, Schloßführung, Musik & Tanz, Kaffee & Kuchen

Frauentag in Rövershagen

UNSER WINTER - SCHNÄPPCHEN!! KARLS 10.EISZEIT am 11.Febr.13 !! ALICE im Erdbeer Eiswunderland & Bauernmarkt !!

Busfahrt/Eintritt/Führung nur 29.-€ HAMBURG individuell am 23.März 13 Nur noch 12 Plätze !! Busfahrt nur 30.-€ Abf. Ue´de, Egges,Torgl.,Ferdh., Ducher,Ankl.Liepen !!!! Buchungsende 30. Jan. 13 !!!! 23 Jahre Pommern Tourist Busunternehmen Ueckermünde Tel. 039771 - 22865 200

37 €

08.03.2013 (Fr) Busfahrt, Mittagsbuffet, Kaffee & Kuchen, Musik & Tanz, Erlebniseinkauf & Verkostung

Holiday on Ice Berlin PK1 = 67 € / PK 2 = 62 € 16.03.2013 (Sa.) Busfahrt, Eintritt bei Tagesfahrten kein Taxiservice · Abfahrsorte: Neubrandenburg, Neustrelitz + weitere auf Anfrage Hin- und Rückfahrt per Taxi von Ihrer Haustür aus dem gesamten Land Mecklenburg/Vorpommern Buchungen in Ihrem Reisebüro, den GFB-Reisebüros am Bahnhof + Marktplatz-Center (neben Media Markt) in Neubrandenburg, Kiefernheide in Neustrelitz sowie bei:

GFB-Reisen, Am Bahnhof 3, 17033 Neubrandenburg

Tel. 0395 5661822 · www.gfb-reisen.de


14

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

BAUEN UND WOHNEN

Haustier vor die Linse bringen und gewinnen Zwei Sonderpreise vergeben - jetzt teilnehmen Rostock/mb/pm. Kaum war er bekannt, da sind die Postkästen der ATG bereits übergelaufen. Der Grund: Sie haben sich kräftig am Fotowettbewerb des Mauerwerkstrockenlegers beteiligt und viele Fotos eingeschickt. Und das ist genau richtig. Gefragt sind nämlich Aufnahmen vom liebsten Haustier. Ob nun Hund, Katze, Fisch, Schildkröte oder Igel - jedes Foto hat die Chance auf einen der Monatssiege oder gar auf den Gesamtsieg. Zwei Sonderpreise hat die Jury Das Hund-Mensch-Team hat Der Katze von Ralf B. tropft der inzwischen vergeben. Für das Christian P. eingeschickt und Zahn. Auch dafür gibt es nun 750 Euro. Hund-Mensch-Team und das gewinnt 750 Euro. Fotos: privat

Ist Ihre Ferienwohnung urlaubsreif?

Denken S

ie auch a

Machen Sie den Wintercheck! Wir sind der Spezialist für die Reinigung Ihrer     

n

Ihr zu Ha use!

Teppiche, Sauberläufe Auslegeware, Treppenstufen Couch, Sofa, Sessel, Stühle, Sitzecken Matratzen Ledermöbel

Der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt ... für neuen Glanz sorgen wir!

Wo die Unterhaltsreinigung endet, kommen wir ins Spiel. Sonnenmilch und Sand gehören an den Strand!

TEPPICH- & POLSTERREINIGUNG Nadolny GbR Ihr Ansprechpartner für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald

Tel.: 03969/ 55 68 07

Handy: 0176/ 216 79 579

DIE SAUBERE LÖSUNG www.teppichreinigung-nadolny.de

SIMANKOW Möbelfachgeschäft, Küchen- und Bäderstudio, Tischlerei

70% Frank Jäger, Inhaber Plameco Decken. Foto: privat Möchten Sie demnächst Ihre Raumdecke neu gestalten, weil sie Risse oder Flecken aufweist oder weil sie nicht mehr zur Einrichtung passt? Dann kommen Sie zur Firma Plameco-Decken in Burow. Hier

Fjords Couchgarnitur mit 2 Sesseln und 5 Relaxfunktionen 4265.-

2498 . ***

Rundecke inkl. Sessel

Fliesenaukleber Neue Optik für alte Wandbeläge lps/Ww. Alte Küchenzeilen wirken ot fade. Der sie umgebende Wandbelag aus Fliesen unterstreicht ot diese Wirkung. Wer nicht gleich eine groß angelegte Renovierung starten und die alten Kacheln von den Wänden schlagen möchte, kann schickere Modelle mit einem speziellen Fliesenkleber einfach auf die vorhandenen aukleben. Der Fachhandel bietet eine breite Palette von Wandkacheln in allen erdenklichen Farben und Mustern, glatt oder mit Strukturen. Auch farblich gestaltete Reliefs

mit Darstellungen von Planzen, Tieren oder Küchenutensilien sind zu haben. Die allerdings haben ihren Preis. Eine preiswertere Variante sind Fliesensticker und -aufkleber. Erstere peppen die vorhandenen Kacheln mit farbigen Mustern und Dekoren auf, letztere geben ihnen ein völlig neues Aussehen, da sie die gesamte Fliese bedecken. Die Aukleber haben Fotoqualität und lassen sich auch wieder entfernen. Man kann einzelne Fliesen oder ganze Wände auf diese Weise umgestalten.

Deckenschau bei der Firma Plameco-Decken in Burow

Diesen Sonntag Schautag Polstermöbel reduziert bis zu

Kopien, Collagen oder Montagen. Kleben Sie die Bilder nicht auf, markieren Sie nichts auf den Motiven, und schicken Sie der Jury keine kompletten Alben zur Sichtung. Alle eingesandten Fotos werden archiviert, alle Gewinner von der ATG schriftlich informiert. Schicken Sie Ihre Fotos an: ATG GmbH, Stichwort »Mein liebstes Haustier«, Borwinstr. 34, 18057 Rostock. Via E-Mail gehen die Fotos an: supercapillarsp@aol.com. Und nun: Viel Glück und ein gutes Auge für gelungene Motive.

Neue Decke an einem Tag

IN FRIEDLAND · MOLKEREISTRASSE 11-15 ·  03 96 01 - 2 08 33 · E-mail: info@simankow.de

von 13-16 Uhr**

schmachtende Kätzchen bei Tische gab es jeweils 750 Euro Prämie. Und jetzt sind Sie dran, denn der Fotowettbewerb geht in seine nächste Runde. Teilnehmen darf jeder, der in einem der ostdeutschen Bundesländer leben, Kinder mit Genehmigung der Eltern. Und hier noch ein paar wichtige Informationen zum Fotowettbewerb: Sie dürfen Bilder wie Sie möchten als Datenformat JPG, TIF oder PDF einsenden sowie Abzüge auf Papier. Es empiehlt sich, Originale zu reproduzieren. Bitte vermeiden Sie aber

wird nach dem Plameco-System gearbeitet. Dieses System, mit über 30 jähriger Erfahrung bietet eine neuartige Decke, die es auf Wunsch mit integrierter Beleuchtung gibt. Sie verleiht jedem Raum eine völlig neue Ausstrahlung. Die Decke kann innerhalb eines Tages montiert werden, ohne dass das Zimmer ausgeräumt werden muss. Eine Plameco Decke ist aus hochwertigen Kunststoff und in rund 100 Farben und Varianten mit oder ohne Verzierung erhältlich, passend zu jedem Wohnstil, ob klassisch oder super modern. Stimmungsvolle Akzente setzt eine nach Ihren Wünschen installierte Beleuchtung. Alle Leistungen gibt es komplett und aus einer Hand! Weitere Vorteile dieser Designerdecke liegen in der Beschafenheit des Materials,

denn Plameco-Decken sind plegeleicht, hygienisch, staubdicht und antistatisch. Als besonders wichtig für den Einsatz in Küche oder Badezimmer erweist sich, dass jede Decke auch schimmel-, algen- und bakterienabweisend ist. Weiterhin ist das Material unempindlich gegenüber Hitze, Kälte, Feuchtigkeit oder Trockenheit. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Plameco-Decke sind die ideale und langlebige Lösung für jede Zimmerdecke. Frank Jäger lädt am Wochenende 19. und 20. Januar von 10 - 16 Uhr zu einem Besuch in seine Ausstellungsräume in die Seltzer Straße 1a in Burow ein. Während der Deckenschau können Sie sich von 10 - 16 Uhr ausführlich über dieses, seit über 30 Jahren bewährte System informieren.

698 . ***

1998.-

Polsterecke mit Schlaffunktion

898 . ***

1498.-

Einladung zum

Sektempfang in Burow Samstag, 19.1.2013 und Sonntag, 20.1.2013 von 10.00 - 16.00 Uhr

Elektroheizkamine

2 Heizstufen, in unterschiedlichen Farben, Materialien und Größen

Unser Highlight: Besichtigung der Musterwohnung!

798 .

***

ab

Polstergruppe 3-Sitzer und 2 Sessel mit Relaxfunktion

3998.-

1598 . ***

*Ein Angebot der Creditplus-Bank 63067 Offenbach, Strahlenberger Straße 110-112 ** Keine Beratung, kein Verkauf. *** alles Abholpreise

www.simankow.de

Seltzer Straße 1a 17089 Burow (bei Altentreptow) Tel. 03965-2 57 98 37 www.plamencodecken.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr, Do. 9.00-18.30 Uhr, Sa. 9.30-13.00 Uhr 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

15

VERANSTALTUNGEN

Karitativer Heiltag kann helfen

Franz Griesbacher präsentiert:

Kinder aus sozial schwachen Familien eingeladen Neubrandenburg/vtb. Die Heilergruppe um die Neubrandenburgerin Rita Meitzner startet das Jahr 2013 mit einem karitativen Heiltag für Kinder von 0-16 Jahre am 19. Januar in der Neubrandenburger Turmstraße 3. Die Behandlung ist kostenfrei, als energetischen Ausgleich wird um eine freiwillige Spende gebeten. »Kinder sind unsere Zukunt. Kinder sind das Herzstück der Familie. Wir wünschen uns, dass es unseren Kindern gut geht, dass sie körperlich und seelisch gesund sind. Aber auch Kinder sind genau wie die Erwachsenen betrofen, von Stress, Hektik und körperlichen und seelischen Be-

Die Heilergruppe um Rita Meitzner: (v. l. n. r.) Rita Meitzner, Ulrike Panster Neubrandenburg, Andrea Papke Ueckermüne, Annegret Hafenstein Heinrichswalde, Heidi Niemann Kühlungsborn und Lena. Foto: privat

einträchtigungen«, begründet auch bei Kindern schon erste Rita Meitzner ihre Initiative. Alarmsignale: Kopfschmerzen, Nicht selten zeige der Körper Abgeschlagenheit, Gelenk- und

Auf zur Demo Jetzt etwas unternehmen Neubrandenburg/vtb/bund. Am 19. Januar 2013 indet in Berlin auch in diesem Jahr die bundesweite Demonstration gegen Agrarindustrie und für eine nachhaltige Landwirtschat statt. Die Demo startet mit der Autaktkundgebung 11 Uhr am Berliner Hauptbahnhof und endet 12 Uhr mit einer Kundgebung am Kanzleramt. Zehntausende Menschen und ein breites Bündnis aus Umweltverbänden, Landwirtschat und

200

Verbraucherschutzorganisationen werden sich versammeln um die Bundesregierung erneut zur Wende in der Agrarpolitik aufzufordern. Der BUND und Bündnis 90/ Die Grünen organisieren eine gemeinsame Busfahrt zur Demo und zurück. Die Abfahrt ist am 19. Januar um 8.30 Uhr, Busbahnhof Neubrandenburg bzw. 9 Uhr, Bahnhofsvorplatz in Neustrelitz. Anmeldung und weitere Infos unter 0395 5666 512.

Rückenprobleme, Schlaflosigkeit und tieftraurige oder hyperaktive Phasen. »Kinder sind ebenso wie ihre Eltern im Becken schief, in den Beinlängen unterschiedlich. Die Geistige Aufrichtung® ist ein spiritueller Vorgang, der das Gleichgewicht bei emotionalen, seelischen und körperlichen hemen herstellt und damit einen starken Impuls zur Selbstheilung auf allen Ebenen auslöst« erzählt Rita Meitzner. Anmeldungen bis zum 16. Januar unter Telefon 03953598304, permail: info@heilernb.de oder persönlich Dienstag und Donnertstag von 09.30 bis 12.00 Uhr. www.heiler-nb.de.

präsentiert:

Die Paldauer G.G. Anderson Mary Roos Charly Brunner und Weltstar

Tony Christie

Sa. 20.01. Neubrandenburg Stadthalle B: 16 Uhr, E: 15 Uhr Karten: Ticket-Service, Stargarder Str.17, Tel. 0395-

5595127 oder 0180-3457533, Nordkurier-Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29 und im Nordkurier-Servicepunkt im Marktplatz-Center www.THOMANN-Management.de | Burgebrach


16

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

KLEINANZEIGEN

Diskussion ist notwendig Neubrandenburger Suchtwoche 2013 des Suchtkrankenhilfesystems vorzustellen und die Vernetzung der vorhandenen Angebote zu unterstützen. Partner der Veranstaltung sind das Gesundheitsamt des Landkreises, die Stadt Neubrandenburg, das Haus der Begegnung in Neubrandenburg und die Caritas MecklenburgStrelitz. An der Vorbereitung der diesjährigen Suchtwoche und der Durchführung der Veranstaltungen können sich alle Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Vereine und Verbände, Betriebe, Heime, Kliniken, Sozialstationen und andere Einrichtungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte beteiligen. Angebote sind bis zum 01. März 2013 bei Antje Stang vom »Haus der Begegnung«, Ihlenfelder Straße 103, 17034 Neubrandenburg, Tel. 0395 425640, E-Mail: antje.stang@shz-nb.de, einzureichen.

Neubrandenburg/vtb/pm. Vom 29. April bis 03. Mai 2013 findet die Neubrandenburger Suchtwoche unter der Schirmherrschaft des Landrates des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Heiko Kärger statt. Das Thema der Suchtwoche 2013 ist »Sucht im Alter«. »Ältere Menschen im höheren Lebensalter sind eine Risikogruppe beim Missbrauch von Medikamenten und Alkohol« heißt es im Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2012. Die Ursachen sind verschiedene lebensgeschichtliche Ereignisse, wie der Übergang von der täglichen Arbeit in den Ruhestand, der Verlust von Lebenspartnern und anderen vertrauten Menschen, Vereinsamung, Krankheiten und ähnlichem. Ziel der Suchtwoche ist es, das hema »Sucht im Alter« in die Öfentlichkeit und in Diskussion zu bringen, Angebote

Ankauf! PKW, Kleinbus, Transp. TÜV u. km egal Tel. 0163/7396808

Einbruch im Autohaus

Autoankauf • Höchster Preis – Wir kaufen PKW, Bus, Jeep aller Art –

Neubrandenburg/vtb/pm. Am 8. Januar 2013 stellte gegen 6.45 Uhr ein Mitarbeiter des KIA-Autohauses in der Warliner Straße einen Einbruch in das Autohaus fest. Unbekannte verschaten sich in der vergangenen Nacht gewaltsam Zutritt zum Autohaus und durchsuchten dieses nach Bargeld. Der Gesamtschaden wird derzeit auf 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, ihre Beobachtungen mitzuteilen und sich unter 0395 5582 2224 zu melden.

Zustand egal, auch ohne TÜV, Selbstabholung, 24 h erreichbar (auch So.).

Tel. 0173/ 163 83 59 Ford Mondeo Kombi Bj. 99 173tkm Tüv bis 12/2014 Klimaanlage, 2 x Airbag, Preis 1200€ Tel. 0151/16545165 Kaufe ihr Auto  0162-8830327 Kaufe Ihr Auto.  0174-9409824 Kaufe jedes Auto für 60 €, Zustand egal.  0162-5171008

NEUBRANDENBURG-NEUSTRELITZ PASEWALK-FRIEDLAND

www.blitzverlag.de

AKTIONSWOCHE · Union ab 8,85 E · Rekord ab 10,45 E · Holz ab 3,95 E

gesackt oder lose

DIENSTLEISTUNGEN

TEL. 03 98 26-7 65 77 Brennstoffhandel WOLDEGK

Briketts supergünstig Holz gratis

Wir liefern überall hin! Wir kaufen Ihren gebrauchten PKW od. Transporter. Motorschäden, Unfälle, viele km, Zustand egal.

Badsanierung Munser alles aus einer Hand, Sanitär, Heizung, Trockenbau, Innenausbau, Fliesen, 0151/16542574

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr Tel. 0 39 63/21 14 84

Funk 0171 5341864 Büromöbel/Büroeinrichtung, Preis nach Besichtigung, Tel. 0175 1647006

FAHRZEUGE

MB SLK C ab ri o E Z 01/ 2001 Facelift Schwarz Leder 6 Gang Klima Airbaig 8 Fach Bereifung 165 TKM € 5.300 VB Tel. 017623993444 Audi A3 Sportback m. VIEL Fahrspaß (200 PS), VIEL Sicherheit (Allrad) und VIEL Ausstattung, umständehalber günstig zu verk., VB 15.500 €. Mehr Details unter www.autoscout24.de (A3 in 17034) oder audi_fan@online.de

VW Golf IV 1.4 Special Autogas

EZ: 03/2002, km: 104142, 55 kW / (75 PS), Autogasanlage, Klima, Alu, metallic

4.400 ¤ Autohaus Woldegk GmbH Tel. 03963 25620

Kleinanzeigen im Blitz aufgeben unter:

IHRE KLEINANZEIGE

Motorradankauf 0173-4144773 MPU Probleme? Tel. 0172 - 4 12 56 11

Peugeot 407, Kombi HDI, D i e s e l , sp ars., sup er A usstatt., inkl. abnehmb. AHK, Bj. 07, Top gepfl., 7.500 € VB  03965-2579072 od. 01776052838 Sie b es it z en alte Motorräder? Altfahrzeuge Vorkrieg? DDR-Zeit? Oder nur Ersatzteile oder Schrott aus dieser Zeit? Wir kaufen gerne 0160/ 94698444

(kostenfrei) pro Zeile 1,70 e

Lassen Sie bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei und beachten Sie, dass für den Abdruck der Chiffre-Nr. und weiterer notwendiger Angaben zusätzlich 14 Zeichen berechnet werden. 1

FORTUNA BRENNSTOFFHANDEL Neustrelitz + Anklam

Aktionspreise!

Briketts

1200,1800,1600,1800,1800,-

Su.Reifen 7.50-20; 01625979974 Suche dringend einen MINIBAGGER und k lei nen R adlader. T el.03939/ 981444 Suche Simson KR50, alles anbieten, Tel.01724839480 Verk. Fiat Ducato maxi, Kasten, weiß, AHK, Klima, 120 PS, 17 m³ Ladev., Holzboden, 155 Tkm, Preis: VHB 9900 €.  0170-8307831 Verk. Ford Fiesta, Bj. 96, TÜV 4/13, fahrber., zur Ers.-Teilgewinn., 300 €,  0171-1723428

3

Baugesellschaft Zühlke & Zühlke, 17348 Woldegk

Küchen & Möbel vom Discounter? (z.B. Roller, Renners-Optimal, IKEA usw.) Montage u. Lieferung - NEU UMZÜGE - preisgünstig von Fachfirma Tel. 0170-8307831

LIDER Treppen aus Polen! Direkt vom Produzenten! z. B. Buche ¼ gewendelt, 15 Stufen, gedrechselte Pfosten, und Stäbe

Einbauschränke, Küchen & Garderoben

Für Sie vor Ort in Torgelow.

inkl. Vermessung, nur 1.950 e Transport u. Montage

Telefon 0048667708612

➡ www.handwerk.com.pl

Maler u. Trockenbauarbeiten.  0152-51798692 Malerarbeiten u.v.m.  017663001424

Heizöl Diesel Schmierstoffe Brikett Erdgas

SANITÄR U. HEIZUNGSARBEITEN Termine frei. Auch Klein- und Kleinstaufträge.

Tel. 0151-51671313

Telefon 03976 23570

Kaminholz&Brennholz+Lieferung Raum MST & Vorpommern-Greifswald  : 0162/2371067

Verk. VW BORA Kombi TDI, Diesel, EZ 2000, TÜV 8/2013, 85 kw, 250TKm, läuft sehr gut, Automatik, dunkelblau, VHB 2950,-€ VHB 01729580070

2

oder Sammelgruben, Dichtheitsprüfung Tel. 03963-25640

 0 39 81 / 44 53 16

Schnäppchen der Woche VW Passat Kombi, TÜV neu Peugeot 206, TÜV 2014 Mazda 121, TÜV neu Mazda Demio, TÜV 11/13 Mitsub. Space Star, TÜV 4/14

Kleinkläranlagen

W IR L IEFERN ÜB ERAL L .

AH Smolengo

Tel./Fax (0395) 70 72 974

oder unter unserer neuen Hotline-Nummer

0800-66 44 788

Biologische

Alle Fahrzeuge unter: www.mobile.de/Autohaus-Smolengo 17036 Küssow · Zum Gutshof 3

www.blitzverlag.de © Andreas Morlok/pixelio.de

(gern auch japanische Fahrzeuge)

BRENNSTOFFHANDEL

Fr.-Engels-Ring 1 · 17033 NB · Fax 4229060

IMMOBILIEN Angebote

4 Kfz.-Handel kauft PKW, Jeeps, LKW zu fairen Preisen!

5 6

IMMOBILIEN

Tel.: 01 01 71/937 71/937 97 Tel.: 97 74 74

Gesuche

7

WOHNWAGEN

8

x Zeilenpreis 1,70 e x Anzahl der Gebiete

Ihr Preis: Anzahl der Zeilen

=

Die Anzeige soll erscheinen am:

QUALITÄT AUS LUXEMBURG GROSSER L AGERBESTAND

in den Gebieten:

Tel. 039778/ 29212 od. 29310

e

Sonstiges

Su. Wohnw. ab 93, 0162/8646415 Fahrzeugmarkt

Verk Garage Vogelv.,  01525-5920770

Verkaufe

Verk. BigSofa XL, f. 350 €, NP 550 €, 0173-2321586

Stralsund

1

3

2

Greifswald Wismar

Güstrow

6

Nachmietersuche (priv.) Tiermarkt (privat)

Suche

5 Schwerin

4

Neubrandenburg

Wassersport

Wohnungssuche

Urlaubssuche

Immobiliensuche

Stellensuche

Partnerschaft

WASSERSPORT

7

Lieber Inserent für private Kleinanzeigen! Sie haben die Möglichkeit, Ihre private Kleinanzeige im gesamten Land MecklenburgVorpommern (das sind 824.350 Exemplare für rund 2 Millionen Leser) zu verbreiten. Eine Zeile kostet pro Ausgabe nur 1,70 €, für alle sieben Ausgaben 11,90 €. Zusätzlich zu den von Ihnen gewählten Ausgaben erscheint Ihr Angebot auch im Internet unter www.blitzanzeigen.de

Straße:

____________________________

PLZ/Ort:

____________________________

Mecklenburger Blitz Verlag und Werbeagentur GmbH & Co. KG Friedrich-Engels-Ring 7a 17033 Neubrandenburg Telefon:

Unterschrift: ____________________________

0800-66 44 788

Name:

____________________________

Bei Gefallen Baranzahlung. Suche Bauernhöfe EFH u. Acker zum Selbstankauf bzw. Vermittlung. Immobilien-Teske. Täglich. 039997 12745, 0160 / 99 70 21 78

17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof)

Chiffre – zzgl. 4,- €

Rostock

Trapezblech - Angebot des Monats 40.250/4 DW verz. - 2,25 m - 3,98 m² netto

Betrag von meinem Konto abbuchen: Kreditinstitut:

____________________________

Konto.Nr.:

____________________________

BLZ:

____________________________

Über diesen Coupon können keine Anzeigen folgender Rubriken entgegengenommen werden: Tiere, Immobilienangebote, Wohnungsangebote, Urlaubsangebote, Dienstleistungen oder Stellenangebote sowie andere gewerbliche Anzeigen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verlag – Telefon 0800-66 44 788 (kostenfrei).

Nächster Fischereischeinlehrgang in Neubrandenburg am 15. Februar 2013 — Der Angler 0395 4309031 — Kaufe Boote, Motoren, Trailer Bootshandel Krukow, 0160/1581490

S.Boot, AB-4takt, 01716424844

Ve rk . gr. U-Couch,  039829-20287

v.

Preis

VB.

Verk. Hochbett, Kiefer massiv, H 205, T 101, B 213 f. 100,00 €, Selbstabholung, Tel. 039771/22403 Verk.gut erhaltene Eckcouch(m.Schlaffunkt.)VHB85€, Anrichte-grau VHB40€, Fernsehunterschrankgrau VHB 20€, Couchtisch 15€, Lattenrost-neu 1,40m VHB25€, verschenke Küchenschränke u.Billy-Regal  017661090885 Verk.Spielzeug 1€-10€, Couch, Tisch, Lampen usw.Tel.01626544868

VERKAUFE

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir suchen Ein-/Zweifamilienhäuser für unsere Kunden, Tel. 03334 237422 www.pueschel-immobilien.de Su. Baugrdst. für wohnwirtschaftl. Bebauung, EFH bzw. MFH, in NB, bitte alles anbieten  0177-2196702 Suche Wald, Acker (evtl. Gehöft) zahle Höchstpreis  0172-7865202

WOHNUNGEN Angebote 3-RWE in Neubrandenburg

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer: 4 x W.-Reifen 215/75R16C, 4x S.-Reifen 195/R14C. 039608-26078

P.

Bootsschuppenbox zu verkaufen, in 17255 Priepert, 7mx2m, neu aufgebaut, E-Anschluss, Preis VB, Tel: 0170/ 20800003

0800 - 66 44 788

Ml.-Boleslav-Str. ab sofort zu vermieten 62 m² Wfl., 270,00 € KM + 150,00 € NK im 4. OG Tel. tagsüber 038731/23571, ab 18.00 Uhr 038735/46284 200


www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

17

KLEINANZEIGEN Sammler kauft Armband.-u.Taschenuhren, auch defekt, a.DDR-Zeiten u.früher.Tel. 03829412416 Su. Haushaltshilfe in NZ für wöchtl. 4 Stunden. Lohn richtet sich nach Leistung von 6 - 10,50 €  039814979630

Attr. polnische Frauen aus Stettin 25-70 J. su. ehrl. Partner Ag. Tel.036840/80053

Jana, schlank, große OW, leidenschaftlich, nur H+H Tel. 01 74/1 74 72 81

Devotpassiver Er sucht Melkmeis t er ab 55J. Chiffre 3356 an Schweriner Blitz, Werderstraße 139, 19055 Schwerin

Julia (19J.) 07231-4459001

STELLEN

Su. Sirokkoheizung., 220 V DDR, 015115442015

Er 40 J. 1,84 m, berufst., zuverl. u. ehrl., su. liebev. schlk. SIE 017639941087

Gesuche

Suche gebrauchte Betonmasten mit einer Länge von 9 - 11 Metern. Handy 0160 91700671 Suche Lanz Bulldog zum restaurieren Zustand egal. 0172/8075036

Angebote

0800 - 66 44 788

Anklam/Siedlung, verm. 2-R.-Whg., 46 m², m. Garten,  0172-1777392 Courtagefrei zu vermieten, 3-R-Whg. mit Balkon o. Terrasse, 72 m², 388 € KM+NK+Stellplatz, ruh. Lage, Heidestr. 3c, Eggesin, Immobilien Möller OHG, Tel. 03871-602966

Exclusive Dachgeschosswohnung im 3-Familienhaus in Pragsdorf 3-Rwg. ca. 114 m², auf 2 Ebenen, inkl. Küche, Bad mit Dusche u. Eckbadewanne, Laminat, 2 Stellplätze und Terrasse

KM: 399 € zzgl. Nebenkosten GMG GebäudeManagement GmbH 0395 4216210 Ntz: San. 1-R-Whg. zu verm. 294 € warm, 041319271350 o. 075771901242 abends.

Provisionsfreie Vermietung

in Waren Zentrum, geräumige 2 RW m. EBK, Wannenbad, KM: 391,- e, Garage, Besichtigung Tel. 03991-673457

Schloss Peckatel vermietet 2-Raum-Wohnung 72 m² KM E 396,00 hochwertige EBK und Stellplatz sowie Nutzung des Gutsparkes Telefon: 039824-20752. Verm. 2 RWG, 52 m², R.-Breitsch.-Str. 14a, ATW, 230 € kalt + Kaut.  01741747022

Verm. in Uede 1-R-Whg. 30 m², 150 KM + 68 € NK Riebe-Immobilien 039771/53463 Verm. in Uede 3-R-Whg. 65 m², 260 KM + 146 € NK Riebe-Immobilien 039771/53463

Vermiete in der Wohnanlage Alte-Post Pasewalk Senioren Wohnungen (Fahrstuhl vorhanden) 2 Raum Whg. 45 m² inkl. Küche & Fußbodenbeläge. Bei Bedarf auch Betreuung möglich. Riebe-Immobilien 039771/ 53463

2-RW, Neustrelitz Altstrelitz ca. 49 m², 2.OG, Blk, FH ab 245 ¤ (Nettokaltmiete) 2-RW, Neustrelitz Kiefernheide ca. 46 m², 1.OG, FH ab 230 ¤ (Nettokaltmiete) 3-RW, Neustrelitz Kiefernheide ca. 68 m², 3.OG, Blk, FH ab 340 ¤ (Nettokaltmiete)

03981/ 4583-0 www.mwg-eg.de

2-R.-Whg. in Mölschow auf Usedom, Nähe Wlg.-Zinnowitz, m. Balk., 270 € KM.  0160-99867828 2Ra u m - Wh g . K a t h a r i e n e n v i e r t e l ( 55m²), Balkon, Küche m. Fenster, Bad m.Wanne, 5OG, WM380€, ab 01.02.2013,  017649454423 od.01741753450 2-R-Whg. san. Altb. EG in AT zu verm.! 53 qm, 390 € WM, EBK, Keller, Fahrzeugstellpl. zu erfr. 0162/7691967 3-R.-Whg. in Nbg. Südstadt, 53 m², parterre, kein Hochhaus, Küche mit Fenster, zum 1. 2. 13, Kaufhof Süd.  0160-5545003 AT Z e n t r u m N a c h m i e t e r p e r s o f o r t g e sucht. S ehr schöne, preislich interessante 2-Raumwohnung 73,23 qm mit E i n b a u k ü c h e , B a d , D i e l e , Abstellraum und Dachterrasse. Sep. Wasch-u. Trockenraum, 1. Etage.Auskunft: 039612299888 NM 2 -R.DG-WOHNUNG, EGGESIN, mod. A ltbau 70m², PKW-Stellplatz, KM 320€ + NK, 0170-2837799

0800 - 66 44 788

WOHNUNGEN Gesuche 3 Rau mwoh n u n g in Altentreptow dringend gesucht, Angestellt. öff. Dienst mit Kind. Tel. 015776813412

Freuen Sie sich auf Ihr neue s Zuhause! 4-RW in Neub randenburg, Oststadt, Sem melweisstr. 7, 3. Etage im ge pflegten Hau s, 76 m² Wohnfl äche mit Balk on, monatl. Kaltm iete 350 E zz gl. NK., kurze Wege zu m Einkaufen und zur Erho lung ins Lind etal. Sie er reichen un

Telefon 0 ser Vermietungsteam: 395 4553 222

2 RW in Teterow/Zentr., EBK, Balk. ab sofort  0174-3640458 200

Suche für eine Essenausgabe in Nbg., Ausgabekraft m/w bis 3Std. tägl.(auf Zuverdienstbasis).  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1619

URLAUB N orw . W a ld k atz e n zu  038371-21277 od. 08445362

Rügen – Göhren/Lobbe

Das kleine Hotel m. besond. Ambiente!

DZ Ü/F • FEWO Strand 100 m • Tel. 038308/34123

www.sonnenstrand-moenchgut.de

Su. NM ab Feb. für. möbil. 2-R.-Whg. m. allem Komfort in NZ. 550 € KM, 52 m². 03981-4979630

Schwimmbad, Sauna, Solarium, Lift

Su. NM f. 3 RW, NB/Innenstadt, 97 m², Kü. m. Fe., 2. OG, WM ca. 830 €  0177-2196702 Su. NM f. RH in Eggesin, Mühlenweg 6, 120 m² Wfl., m. Garten, KM 560 € + 2 MM Kaut.,  039779-22473

Do. bis So. 129,- € Frü. + Massage 5ÜB/frü. 190,- € HP. möglich. Kinderermäßigung, Familienzimmer, Appartements, Hund Bad Grund Harz ( 05327 2828 www.Harz-Hotel-Jaegerstieg.de

GELDMARKT

!

Suche NM 2 R-Whg EG ca. 70 q m , EBK, Nähe AT Gartennutz. ruhige Lage KM 280, NK 170 €, KT 500 € , 01636927831

STELLEN Angebote

12 - 17€/Std. + Spesen. suchen m/w: Maler/Dämmer, Elektriker, Schweißer MAG, MIG, WIG, UP, Schlosser, Heizung- u. Sanitär, Zerspaner CNC, Kunststoffformgeber. Tel: 05221-282095 w w w. D I G O - P e r s o n a l . d e

Bis 3.000 Euro schnelle finanzielle Hilfe

I.K. Hofmann GmbH, Brüssower Allee 91, 17291 Prenzlau, bitte per Mail: Petra.Wilke@hofmann.info

Auftrag408871, KdNr.1038094, Mechaniker / Mechatroniker für StichwortCallenteragent, FarbenTechden Wassersportbereich gesucht. nikSetzerRNA Jentzsch 0162-9270108VertreterOlaf info@marina-wesen Größe berg.de(SPxMM)1x17 Woche2/2013 Ausgaben470 Produktionsmitarbeiter (m/w) unbefristet in Prenzlau sucht:

Info unter 0162/2887150 Herr Guehler

BAR-Auszahlung! auch ohne Schufa möglich, Verm. Moltz & Partner Auszahlung unter: Tel. 03621/7375701-7375702

Eilkredit – 0800 1016985 Bargeld von 500 € bis 500 T € Trotz neg. Schufa möglich Kostenlose Unterlagen anfordern für Kredite, Hypotheken, Umschuldung www.kapital-direkt.de Finanzierungen – Schuldenregulierungen

SUCHE Acker, Grünland u. Wald zu kaufen ges.  0172-4125370

I.K. Hofmann GmbH, Brüssower Allee 91, 17291 Prenzlau, bitte per Mail: Petra.Wilke@hofmann.info

Auftrag408874, KdNr.1038094, Alltags-, Einkaufshilfe für Senioren StichwortProduktiondmitarbeiter, bis 16,-€/ Std, freie Zeiteinteilg., FarbenTechnikSetzerRNA Vertreteselbst. Bas., Info: 01520-4797195 rOlaf Jentzsch Größe (SPxMM)1x17 Woche2/2013 Ausgaben470 Sie haben einen PC? Wir haben Arbeit für Sie! Guter Verdienst bei selbst. Verwaltungstätigkeit. Bitte Tel.-Nr. angeben. silke.mathaus@googlemail.com

Zur sofortigen Beschäftigung: - Mathematiklehrer für die Klassenstufen 5 - 10 auf Honorarbasis oder Teilzeit Intensivpädagogisch-therapeutisches Kinder-, Jugend- und Elternzentrum „Schönhof“ UG -GeschäftsstelleDemminer Straße 44 17034 Neubrandenburg

E-Mail: info@schoenhof-salow.de Internet: www.schoenhof-salow.de

Suchen junge Leute! Ab sofort! M/W ab 18 J. für leicht erlernbare Tätigkeit. Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. Festeinstellung möglich. Info unter 0176/58626253

Süsse Pekinesen-Welpen. 350,- € Tel. 03831 340027 V erk. 2 süsse Malteser-Bolonka Welpen (R) ab 13.01.2013. Tel.017696181830. Vk geschla. Schweine nach 20 Uhr.  039825-20139

SONSTIGES

NVA UHR D O L C H b i s 150 € , O r d e n , M ü n z e n D D R B R D , E-bahnen j ede Spur , Autos 1:87 , Indianer - Bastelbögen - Spielzeug DDR , Bitte alles anbieten - DANKE 03996 140874 Orden Abzeichen W impel DDR & NVA Uhr Dolch DF EDF 7x40 NB 01715833517 Danke

Er su. gepfl. Sie zw. 60-65 J., max. 170 cm u. +/- 70 kg, frei u. nicht ortsgeb., f. ein gem. Leben a. Usedom.  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2276

Gute Band s u cht Keyboarder/-in und Sängerin.Rock u. Pop von 80 - heute..  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1621 Kaufe Orden, Ehrenzeichen u. Urkunden 1.+2.Weltkrieg und DDR Tel.03829412416 Oldtimerfreund sucht AWO & EMW. (auch Defekt oder Teile) 01724383987 Verk.PKW zum fahren mit Mopedschein Tel.:01704128887

Er bläst gern. SMS 0163 7464842

Er sucht sü sse S ie ab 18 sms an 01578/2832832 Er, 45 J., sucht netten Ihn v. 18-35 J., f. gem. Freizeitb. Sauna, Massage u. v. m., Spinner zweckl.  0151-11612260 Ernsthafte Beziehung! H allo , b in 44/ 173/ 73. I ch suche einen Partner bis 60 J. Kurz über mich, ich trinke kein Alkohol, mache sehr gerne Sport und zwar jeden Tag, da mir meine Gesundheit sehr wichtig ist.Ich suche einen ehrlichen und treuen Menschen.Denn Ehrlichkeit, Treue und vor allem Liebe ist das aller wichtigste in einer Beziehung meiner Meinung nach.Und genau diese drei Sachen erwarte ich von einem Mann. Ich suche eine ernsthafte Beziehung. Ich suche keine ONS! lunarecat@ gmail.com  Meckl. Blitz Verlag, Fr.Engels-Ring 7a, 17033 NB, Chiffre 777/1625

www.blitzverlag.de Jg. Mann, 38, sucht jg. Frau zw. 30 und 45 J. f. feste Beziehung  015259309204

Liederliches Weib will heißen Sex o.f.I. Pv 0171-7600073 Lisa*27 Exklusiv in Neustrelitz Zärtliches Schmusekätzchen Franz.Pur & Küssen

Eroszauber.de

SEXY

0152-22140063

Er sucht Sie für schöne Stunden zu Zweit. Mach`auch Hausbesuche. Tel. 0152-27327958

Monika macht Haus- und Hotelbesuche, Tel. 0175/3545977 Monic, 1x in Waren, Natur Busen, Gr. OW 90D, Gr. Nippel zum..., Super Service von A bis Z, 0176 76451301 www.monic.rotlicht-mv.de

Mann, 65, 170, vital, mag Kultur, Reisen. Sie darf älter sein, muss ehrlich, humorvoll, einfach eine Frau mit Gefühl sein.  Meckl. Blitz Verlag, Fr.-EngelsRing 7a, 17033 NB, Chiffre 002/2272

Neu in NB! Asia-Girl verwöhnt Ihn. Sonntag-Freitag v. 9 bis 21 Uhr, Tel. 0152/38486015

KONTAKTE

Zwei Lady´s nur H + H, Tel. 0152 07993862 Paar bietet tabulose Spielchen ! Tel. 0173 2497710

Š

– ohne Einkommensnachweise – auch an Rentner, Selbständige, Arbeitslose etc. – keine Vorkosten, Versicherungen o.ä. – keine Negativ-Schufa

ARBEITSLOS ??? Wieso das ??? Wir stellen zu SOFORT ein!!! Mitarbeiter/in ab 18 Jahre für leicht erlernbare Tätigkeiten in versch. Bereichen, auch ungel. Firma stellt in Probezeit Unterk. und Starthilfe. Wir bieten ca. 480€ die Wo. bei Vollzeiteinsatz. Bewerbung tägl. 9-18 Uhr 0800/3639336

verk. 0152-

Erholsamer Harz

Suche Nachmieter 2-Raum Whg.vollsaniert ohne Balkon Oststadt Tel.01702025479 Suche Nette Single Mitbewohnerin für WG, alter 25 - 35 Jahre vorhandene Möbel und Geräte können selbst verständlich mitbenutzt werden Tel 0176 34976806

Suche Minibagger und Radlader auch alt oder defekt. 0172/8075036

TIERMARKT

Wenn Sie Gurken und Hechte, Radfahren und Kahnfahren mögen: Urlaub im Spreewald! Kastanienhof/Lübben: Komf. Ferienwohnungen für 2-4 Urlauber. Direkt an der Spree. Tel.+ Fax.040/69793509; www.kastanienhof-luebben.de

Tel.: 0395 – 37 999 304 Fax: 0395 – 37 999 305

NACHMIETER

Heimarbeit

Penzlin: Nachmieter für helle Dachwohnung: 55 m² Wfl. 2 Zimmer Kochecke mit Einbauküche, weiß, Bad mit Dusche und Fenster, gemütliche Dachschrägen, gut gedämmt, ab 1.2.2013 frei. Miete 264 € + 78 € NK-Pauschale einschl. Heizung.  0171 - 49 333 86

CallCenterAgent (m/w) unbefristet in Neubrandenburg sucht:

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

Rentner sucht 01758539550

Er 50 su. net. Sie 03977429177

Pornos ab 3€ Videothek Leopoldshagen 2 nette Mädels, 35 und 30, große OW, schlank, verwöhnen Dich. H + H Tel. 0151 - 21 41 24 62

PARTNERSCHAFT Wir machen Sie glücklich!

Tel. 0381-455705 www. ataxa-pv.de Junge Witwe und außergewöhnliche Traumfrau, Corinna, 41/170, lange Haare und tolle Figur, aufgeweckt, spontan und kreativ. Als Krankenschwester fehlt ot die Zeit der Partnersuche, dabei hat sie große Sehnsucht nach Dir (kein Mr. Perfekt) sondern der normal gebliebene Mann mit Charisma und Humor. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 692146. Ruth, 75 J., ohne Anhang, bin noch nicht lange verwitwet – aber halte das Alleinsein einfach nicht mehr aus, grüble den ganzen Tag und habe an nichts mehr Freude. Dies möchte ich gerne ändern. Ich hofe mit dieser Anzeige einen netten Mann zu inden, gern auch älter, der auch nicht mehr allein sein möchte. Mir ist egal, ob Sie schlank oder kräftig sind, auch eine kleine Behinderung würde mich nicht stören, für mich sind die inneren Werte entscheidend. Ich bin sauber und geplegt, aber schminke mich nicht, bin keine eingebildete Dame, sondern herzlich und natürlich, koche und backe lieber, als ins heater zu gehen, fahre lieber mit meinem kleinen Auto in die Natur, als in ferne Länder zu liegen. Bin gesund und inanziell versorgt, aber trotzdem traurig und verzweifelt, denn mir fehlt ein lieber Mann, der mich braucht und den ich versorgen kann, wäre auch bereit, zu Ihnen zu ziehen. Bitte fassen Sie sich ein Herz und rufen Sie mich über Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende an oder schreiben Sie mir an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 719744. Sympathischer Polizeibeamter Sebastian, 33/185. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben und bin auf der Suche nach dem großen Glück. Bin treu, ehrlich, nett, naturverbunden, ohne Altlasten, kinder- und tierlieb. Wenn Du noch einen Platz in Deinem Herzen frei hast, dann rufe bitte gleich an! Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 722690. Rolf, 62/178, Polizei Pensionär, positiv denkend, hilfsbereit, ehrlich, sucht eine unternehmungslustige, spontane und reiselustige Frau, ohne Vertrautes aufzugeben. Tel.: (0395) 45 83 80 20 auch am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Eichenstr. 20, 17033 NB; Nr. 692039.

AnklAm! Sarah, madleen, maxi, mel

Sara*27 Exklusiv in NB *TOP BODY*

Mo-Fr 9 - 20 Uhr, Telefon: 01 74 / 780 27 07

B. Ankl. Vicki, 40 J. sexy, gr. OW. verwöhnt Dich. Ha-Bes. 0160-99489040

Begleitung mit Happy End Er wird Sie verwöhnen 0151/63429184

SUPER HEIß

WOHNUNGEN

Kleinanzeigenannahme unter kostenloser Rufnummer:

SEXY

SPITZEN-SERVICE

Eroszauber.de 0163-7679612 SCHANA*

in NB

FRANZ.TOTAL

Belausch mich! 040-76129102

Dominant v. A-Z Eroszauber.de

0176-94194758 Sextreffs gratis 0176-52502212 Sexy Hexy. 28J., Tel. 01742544630 Sie Sucht Sex 01724684253

BARS & CLUBS Er für Ihn in NB 0175/4887185

Er für Sie 48 / 1,85m / 75kg, H+H Tel. 015205267132

SEXY

MODELLE AUF

Eros

zauber.de Mo.-Fr. 17-05 Uhr Pestalozzistr. 26, HGW

Sa. 20-07 Uhr So. 20-04 Uhr

Tel. 03834 775144 Große Geizparty Samstag, 2. Februar 2013 zum Spartarif www.ostseeoase.eu

Neu in Waren. Heidi. Verwöhnt von zart bis hart, hart, auch auchininLack Lackund undLeder. Leder. Extrem Extremgeil geilund undHeiß, Heiß,Top TopService, Service, Tägl. 8.00–23.00 Uhr, 0176-88261395 Tägl. 8.00–23.00 Uhr, 017686775973 www.heidi.rotlich-mv.de www.heidi.rotlich-mv.de

Tina´s Massage in Friedland zarte Hände verwöhnen Dich im gepflegtem Ambiente:

0162-8773335 MO.-FR. 10-18 Uhr


18

www.blitzverlag.de

Blitz am Sonntag - 13. Januar 2013

ANZEIGE

200

vom 13.01.2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you