Issuu on Google+

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Auf Ihren Besuch freut sich das Ludo-Team.

Stans vereine

Verwitweten-Treff Am Freitag, 25. September 2009 geht es in die Berge, ­genauer auf die Fürenalp. Mit dem Postauto ab Beckenried um 8.59 Uhr, ab Bahnhof Stans um 9.35 Uhr. Ankunft in Engelberg um 10.12 Uhr. Ab Bahnhof Engelberg fährt ein Bus zur Talstation Fürenalp. Auf der Alp gibt es ein Beizli, da kehren wir ein und geniessen das Mittagessen. Wer mitkommen will, ruft Alice, Telefon 041 620 52 01 an. Bitte rechtzeitig. Kolpingfamilie Stans Wanderung von der Obermatt nach Engelberg Am Sonntag, 27. September 2009 treffen wir uns um 13.15 Uhr beim Bahnhof Stans. Mit dem Zug (Abfahrt 13.35 Uhr) fahren wir bis zur Obermatt. Von dort wandern wir auf dem neugestalteten Wander- und Bikeweg durch die Aaschlucht mit interessanten Hängebrücken nach Engelberg. Die Route eignet sich für jung und alt und dauert bei gemütlichem Tempo ca. 2 Stunden. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Keine Anmeldung erforderlich. Jeder löst seine Fahrkarte selber und nimmt Getränke und eventuelle Zwischenverpflegung mit. Weitere Auskünfte bei Luzia Agner, Telefon 041 610 81 35. fmg stans Jasskurs für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen: Haben Sie auch schon Lust verspürt, am «Nationalsport Jassen» aktiv teilzunehmen – sich aber nicht getraut! In lockerer Runde führt uns Jost Barmettler, Beckenried in die Geheimnisse des Jassens ein. Kursdaten: Freitag, 16. und 23. Oktober 2009, jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr im Clubraum der Kirche Büren. Kosten: Mitglieder CHF 15.–, Nichtmitglieder CHF 20.–. Auskunft und Anmeldung: Esther Flury, Niderbergstrasse 3, Stans, Telefon 041 610 68 94, E-Mail: esther.flury@fmgstans.ch Guetzli-Backkurs: Feine Guetzlikreationen selber machen zu Weihnachten oder das ganze Jahr über, zum Verschenken oder natürlich zum Selbernaschen. Wir lernen Kniffe und Tricks, damit uns anspruchsvolle Sorten wie gefüllte Makrönchen, Spritzgebäck, schwarz-weiss Sablé oder auch schöne Glasuren gelingen. Am Samstag, 14. November, von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr in der Schulküche Oberdorf. Anmeldung an Anita Odermatt, Telefon 041 610 77 92 oder E-Mail: anita.odermatt@fmgstans.ch Kontakte – Voranzeige: Besichtigung der Holzstrom­ versorgung am Dienstag, 20. Oktober 09, um 14.00 Uhr; Curling in Engelberg mit Kurt Niederberger am Montag, 26. Oktober 2009, um 19.00 Uhr. Weitere Infos folgen. Ludothek Stans In den Herbstferien nur mittwochs geöffnet Während der Herbstferien ist die Ludo nur am Mittwoch, 30. September und Mittwoch, 7. Oktober 2009 geöffnet. Ab Montag, 12. Oktober 2009 gelten wieder normale

TiV Stans Anmeldung Oktopus Kids 2009/2010 Neu für die Kinder im Kleinkindergarten. Wir starten am Donnerstag, 15. Oktober 2009, von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Turmatt-Turnhalle. Anmeldung und Information bei Andrea Bolliger, Telefon 041 610 93 24. Schützengesellschaft Stans Zentralschweizerischer Ständematch: Samstag, 26. September, von 13.00 bis 17.30 Uhr in Stans. Eidg. Jungschützengruppen-Final: Samstag, 26. September in Zürich. Volleyball TiV Stans Meisterschaftsspiel in der Turnhalle Pestalozzi Am Donnerstag, 24. September 2009, um 20.30 Uhr in der Turnhalle Pestalozzi. Volleyballmeisterschaft Juniorinnen A3A: Stans VBR TiV – Bürglen VBC Fortuna. ARMC Velo-Club Stans – Hock Am Donnerstag, 1. Oktober 2009, um 20.00 Uhr. Im Schlüssel z’Büre zämä sitzä zumänä gmiätlichä Schwatz bi Spiess und Trank, mier hend fir alli Platz. Chum doch ai, mier freyd eys. Bis bald. Verein für Menschenkenntnis, Stans Vortrag: Die Sprache der Augen Am Dienstag, 13. Oktober 2009, um 19.30 Uhr im alten Spritzenhaus in Stans. Wer das Lesen der nonverbalen Signale beherrscht, die mit den Augen gesendet werden, kann buchstäblich «Gedanken lesen». Sie lernen auf einfache und sichere Weise die Augensprache der anderen zu verstehen und richtig zu deuten. Eine unschlagbare Hilfe bei jeder Interaktion zwischen den Menschen. Das Geheimnis des Erfolges. Referent: Paul Reinmann, Basel. fmg stans / TaM Treff aktiver Mütter Aufruf zum 4. Adventsfenster Liebe Advents-Freunde, wie schnell doch die Zeit vergeht! Während sich der Herbst langsam ankündigt, gelangen wir schon mit weihnächtlichen Gedanken an Sie. Mit Ihrer Hilfe hat der Treff aktiver Mütter (TaM) den Stanser Adventskalender in Form von Weihnachtsfenstern ins Leben gerufen. Die Freude, ein Fenster mit Herzblut und Enthusiasmus zu gestalten, war wiederum gross! Das Adventsfenster ist ein fester Bestandteil des Dorfkerns geworden, was uns sehr freut! Damit dies so bleibt, brauchen wir Ihre Unterstützung! Haben Sie Freude am Basteln, Schneiden und Gestalten, oder wohnen Sie im Dorfkern und möchten ein Fenster zum Schmücken zur Verfügung stellen, dann melden Sie sich bis Samstag, 3. Oktober bei Helen Zurfluh, Telefon 041 610 11 72, E-Mail: helen.zurfluh@fmgstans.ch. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie! TaM – Treff aktiver Mütter.


Anmeldung erforderlich. Auch Nichtmitglieder der fmg stans sind herzlich willkommen. Bei Fragen: Ursi Schaffer, Telefon 041 610 90 33.

Allgemein vereine

Bäuerinnenverband Nidwalden Lauftreff: Wandern oder Walking für uns Frauen am ­Donnerstag, 1. Oktober 2009. Treffpunkt beim Restaurant Schützenhaus, Oberdorf um 8.30 Uhr. Auskunft bei Margrit Odermatt, Telefon 041 610 69 18. Computerkurs: Donnerstag, 22. Oktober bis ca. 10. ­Februar 10, jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr. Wer möchte gerne den Computer neu oder besser kennenlernen? Kursordner wird abgegeben (13 Abende). Voraussetzung – Zugriff auf einen PC oder ein Notebook (zum Üben), Windows XP oder Vista / MS Office 2003 oder 2007. Kursleitung: Dave Kesseli, Buochs. Kursort: Stans oder Stansstad. Kosten: Mitglieder CHF 450.– / Nichtmitglieder CHF 500.–, Kursmaterial CHF 90.–. Anmeldung bis Montag, 28. September an Theres Flühler, Telefon 041 610 81 07. Pilates: Dienstag, 20. Oktober bis 24. November, jeweils von 10.05 bis 11.00 Uhr im Aamätteli, Buochs (Kleinkaliberstand, hinter der Migros Buochs). Dieses ganzheitliche Training ist eine Kombination aus Atemübungen, Rückenund Beckenbodenkräftigung. Mit Pilates wird der Körper beweglicher, kräftiger und straffer. Bei regelmässigem Training stellt sich ein neues Körpergefühl ein, das man mit in den Alltag nimmt. Pilates ist für alle Altersklassen geeignet, da jede Kursteilnehmerin in ihrem Level trainiert und lernt, auf ihren Körper zu hören (5 Mal). Kursleitung: Ruth Keiser, Stans. Kosten: Mitglieder CHF 70.– / Nichtmitglieder CHF 80.–. Anmeldungen bis Dienstag, 29. September an Pia Barmettler, Telefon 041 610 43 65. Milchprodukte aus eigener Milch: Am Montag, 12. und Dienstag, 13. Oktober, jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr in der Käserei Bauernschule Seedorf. Wir stellen an zwei Abenden aus der eigenen Milch Produkte her wie Joghurt, Quark, Butter, Rahm, Ziger, Formaggini, Mascarpone, evtl. Ricotta, pasteuriesiren. Kursleitung: Frieda Steffen, landwirtschaftliche Beraterin aus Uri. Kosten: CHF 60.–. Anmeldung bis Sonntag, 4. Oktober an Theres Flühler, Telefon 041 610 81 07. Herbstausflug mit Kindern in den Tierpark Goldau: Am Dienstag, 29. September. Wir werden einen Streifzug durch den Tierpark Goldau machen und dabei auch dem Bären und dem Wolf begegnen. Es besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Bräteln, Grillplatz vorhanden. Besammlung um 9.30 Uhr beim Parkplatz Postillon, Buochs. Eintritt: Erwachsene CHF 16.– / Eintritt Kinder wird von der Verbandskasse übernommen Für Auskunft und Mitfahrgelegenheit: Rita Niederberger, Telefon 041 628 09 71 oder auch per E-Mail: rita-dani.obfuhr@gmx.ch fmg stans 2. fmg Generationen-Jassen: Plausch-Jassnachmittag für alle am Mittwoch, 23. September 2009 im Pfarreiheim Stans; Mütter und Kinder, Grosis und Enkel und alle, die einen unterhaltsamen Nachmittag beim Kartenspiel verbringen möchten. Kaffee und Kuchen werden offeriert. Keine

Nidwaldner Wanderwege Am Samstag, 26. September führt der Verein Nidwaldner Wanderwege eine Wanderung auf die Alp Obsaum durch. Willkommen im Schächental Uri. Treffpunkt um 8.30 Uhr in Unterschächen (Schulhausplatz). Anreise mit Bahn und Post Luzern ab 6.16 Uhr mit umsteigen in Arth-Goldau ab 6.52 Uhr, Flüelen an 7.15 Uhr. Flüelen Postauto ab 7.30 Uhr, Unterschächen an 8.12 Uhr oder mit Privatautos ab Beckenried (Schiffländi) 7.00 Uhr. Wanderroute: Unterschächen (999 m) – Brunnialp (1’395 m) – Sittlisalp (1’650 m) – Alp Obsaum (1’710 m). Rückweg nach Vorder Boden (1’617 m) – mit der Seilbahn hinab ins Brunnital (1’090 m) und in ca. 30 Min. zum Ausgangspunkt Unterschächen. Wanderzeit: 41/2 Std. Gute Wanderschuhe und Regenschutz, Verpflegung aus dem Rucksack. Durch das abwechslungsreiche Brunnital – die gewaltige Nordwand der Windgälle vor uns – wandern wir zur Brunnialp. Hier beginnt der Aufstieg (255 Hm.) auf gutem Bergweg auf die Sittlisalp. Ohne grosse Steigung gelangen wir auf die Alp Obsaum und geniessen den wunderbaren Ausblick über das ganze Schächental. Anmeldung bis am Freitag, 25. September an den Wanderleiter Walter Trösch, Telefon 041 620 32 25. Auskunft über die Durchführung gibt am Vorabend ab 18.00 Uhr Telefon 1600. Schafzuchtverein Unterwalden (SVU) – Beständeschau Am Sonntag, 27. September findet unsere Beständeschau (mit Festwirtschaft und Tombola) bei der Forsthütte in Ennetmoos statt. Züchter aus Nidwalden und Obwalden zeigen ihre Schafe. Die Rassen WAS (Weisses Alpenschaf) und BFS (Braunköpfiges Fleischschaf) sind vertreten. Programm: von 7.00 bis 8.00 Uhr: Auffuhr der Tiere; von 8.30 bis 10.45 Uhr: Bewertung der Tiere durch zwei Experten; von 11.00 bis 12.00 Uhr: Messe (mit musikalischer Begleitung); von 12.00 bis 13.15 Uhr: Mittagessen (anschliessend an die Messe); ab 13.15 Uhr: Wahl Miss / Mister; ab ca. 15.00 Uhr: Abfuhr der Tiere. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Trachtenkommission Keilrahmen-Malkurs mit Irene Odermatt Wir treffen uns am Mittwoch, 14. Oktober 09, evtl. noch Mittwoch, 21. Oktober 2009 im Bastellädeli «jojo» an der Ennerbergstr. 1 in Buochs. Von 19.30 bis 22.00 Uhr können wir unsere Kreativität walten lassen! Mit verschiedenen Materialien und Farben entstehen wunderbare, persönliche Kunstwerke! Weitere Informationen und Anmeldung bis Samstag, 26. September 09 an Agnes Ambauen, Telefon 041 620 15 86 oder E-Mail: ag_pe_ambauen@hotmail.com SAC Titlis – Klettern an der Sonne Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Oktober 09. Zusammen die Herbstsonne erleben und warme Felsen geniessen im Süden oder wo es dann schön ist, so dass alle auf ihre Kosten kommen. Leitung/ Anmeldung: Thomas Waser, Telefon 041 628 00 43 bis am Freitag, 25. September 09.


Stans Familie

The Fun Factory – Spielgruppe für Fremdsprachige Kinder/Eltern in Deutsch Am Mittwochvormittag ab 14. Oktober. Fremdsprachige Kinder und Eltern treffen sich, um Schweizer Lieder und Reime zu singen, spielen, basteln und gemeinsam Znüni zu essen. Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die in Zukunft in eine Schweizer Schule gehen möchten. Ihnen wird spielerisch die deutsche Sprache näher gebracht und dadurch die Integration erleichtert. Weitere Infos unter www.thefunfactory.ch oder Telefon 076 479 53 13. Begegnungszentrum Paletti, Engelbergstrasse 40a Kinderhort: Am Freitag, 25. September 2009, von 9.00 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren. Im Kinderhort wird gemeinsam ein «Znüni» eingenommen, welches im Preis inbegriffen ist. Auskunft bei Alexandra Zimmermann, Telefon 041 610 00 27. Pfüditreff: Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat findet gleichzeitig zur Mütterberatung der Pfüditreff statt. Zwischen 13.30 und 17.00 Uhr können Eltern mit ihren Kindern gemütlich beisammen sitzen und sich bei einem Kaffee und Zvieri austauschen. Für die Kleinen stehen interessante Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Nächstes Treffen am Donnerstag, 24. September 2009. kurse | Vorträge

Halbtages-Seminar Trommelreise zu Krafttieren: Eine alte schamanische Trancetechnik, um dein persönliches Krafttier zu finden. Mithilfe des Krafttiers ist es möglich, dich mit der Quelle deiner Kraft zu verbinden. Krafttiere unterstützen uns in unseren Stärken und unserer Gesundheit. Sie können wunderbare Ratgeber sein. Daten: 17. oder 25. Oktober 09, von 10.00 bis 13.30 Uhr; oder 9. Oktober 09, von 18.00 bis 21.30 Uhr. Tages-Seminar: Schamanisches Heilen (Basisseminar). Eine Persönlichkeitsentwicklung. Durch Wissen und Rituale alte Schmerz- und Glaubensmuster sowie Abhängigkeiten auflösen und neue Wege ausprobieren. Aus der Opferrolle aussteigen und in die Rolle des Bestimmers, über uns und unser Leben, treten. Daten: 7. oder 18. Oktober 2009 von 10.00 bis 17.00 Uhr. Vollmond-Wunschritual: Richtig wünschen! Warum funktionieren die einen Wünsche wie von selbst und andere nicht? Um Neues empfangen zu können, muss Altes zuerst losgelassen werden. Dies geschieht nach einer Anleitung bei einem Feuerritual. Mit der Kraft des Vollmondes geben wir unsere Herzenswünsche bekannt und lernen sie, ohne Zweifel, zuzulassen. Daten: 4. Oktober, von 17.30 bis 20.30 Uhr oder 2. November, von 18.30 bis 21.30 Uhr oder 2. Dezember 2009, von 18.30 bis 21.30 Uhr. Trommeln, tanzen, meditieren, malen: Der Klang der Trommel berührt uns in tiefen Schichten. Ihre Schwingung führt uns dorthin, wo unsere Seele wohnt. So begleitet

sie uns bei wichtigen Übergängen und Phasen in unserem Leben. Durch Tanzen erleben wir eine Dynamik von Veränderungen. Wenn wir uns in alten Verhaltensmustern, Beziehungen oder Situationen gefangen fühlen, werden wir Kraft gewinnen, um durch diese Einschränkungen und Verhaftungen hindurch zu gehen. Befreie dein kreatives inneres Wesen, das voller Lebendigkeit, Fröhlichkeit, Lachen, voller unglaublicher Ideen und Visionen ist. Lass los, transformiere und programmiere deine Zellebene neu! Daten: Montag, Dienstag oder Mittwoch (2 Mal im Monat) jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Leitung: Phönix Vera Flury, Ennetbürgen, Telefon 041 620 53 15 / 079 540 38 10. Weitere Informationen unter: www.phoenix-erwacht.com vereine

BSV Stans – Heimspiele Am Samstag, 26. September 09 in der Sporthalle Eichli, Stans um 9.00 Uhr: Jun. MU15, BSV Stans 2 – Handball Emmen 1; um 10.15 Uhr: Jun. FU15, SG Stans/Sarnen – BSV BORBA Luzern 1; um 11.30 Uhr: Jun. MU15, BSV Stans 1 – Handball Emmen 2; um 12.45 Uhr: Jun. MU17, BSV Stans – HC Fides Ruswil; um 14.00 Uhr: Herren 4. Liga, BSV Stans – SG Rothenburg/Nottwil; um 15.30 Uhr: Herren 2. Liga, BSV Stans - KTV Muotathal; um 17.00 Uhr: Frauen 2. Liga, BSV Stans – HSG Mythen-Shooters/Muotathal; um 19.00 Uhr: Herren NLB, BSV Stans – SG Kadetten Espoirs GS SH. 75 Jahre Schwingersektion Nidwalden Jubiläums-Abschluss-Schwinget Am Samstag, 3. Oktober 2009 in der Reithalle Feld, Büren. Aus aktuellem Anlass findet das diesjährige Abschlussschwinget in der Reithalle des Reitzentrums Nidwalden im Feld in Büren statt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Eintritt frei! Ab 16.00 Uhr treten Schwinger der Sektionen Beckenried, Hergiswil, Engelberg und Nidwalden in den Kategorien A (Jahrgänge 95 und ältere Nichtkranzer) und B (Jahrgänge 96 und Jüngere) an. Anmeldung eine halbe Stunde vor dem Anschwingen. Um 18.00 Uhr sind alle aktiven und ehemaligen Schwinger sowie alle Funktionäre, Sponsoren und Freunde der Schwingersektion Nidwalden ganz herzlich zum Jubiläumsapéro eingeladen. Für Unterhaltung und Verpflegung ist gesorgt. Es spielen die HahnenÖrgeler. Die Schwingerfreunde treffen sich in der Festwirtschaft oder an der Bar! kirche

Freie Evangelische Gemeinde – Gottesdienst Am Sonntag, 27. September 2009, um 9.30 Uhr, Predigt Lander DaSilva. Für Kinder: Start mit Spielstrasse, Singen, Geschichten, Basteln usw. Kleinkinderbetreuung und Eltern-Kindraum mit Möglichkeit am Gottesdienst teilzunehmen. Gäste sind herzlich willkommen. Montag, 8.00 Uhr

Redaktionsschluss der Gemeindespalte


Jasser/-innen ab Donnerstag, 8. Oktober 2009 bis Ostern jeden Donnerstag von 13.30 bis 17.00 Uhr im Pfarreiheim, Beckenriederstrasse 9 zu begrüssen.

Buochs vereine

SVKT Frauensportverband Buochs KiTu-Turnen Wir haben noch Plätze frei! Kurs 1, Frühkindergarten: Donnerstag, 15.50 bis 16.50 Uhr in der Lückertsmatt-Turnhalle Buochs, Kosten CHF 50.–, Beginn am Donnerstag, 15. Oktober 2009. Kurs 3, 1. und 2. Klasse: Freitag, 15.20 bis 16.50 Uhr in der Breitli-Turnhalle Buochs, Kosten CHF 80.–, Beginn Freitag, 16. Oktober 2009. Kurs 4, 3. und 4. Klasse: Freitag, 15.20 bis 16.50 Uhr in der Breitli-Turnhalle Buochs, Kosten CHF 80.–, Beginn Freitag, 16. ­Oktober. Anmeldungen nimmt Barbara Achermann unter Telefon 041 620 21 92 gerne entgegen.. STV Buochs am Oktoberfest Am Freitag/Samstag, 25./26. September 09 werden viele Mitglieder des STV Buochs am Oktoberfest in Ennetbürgen im Kaffeegädeli helfen und das beste Kafi der ganzen Region servieren! Wir freuen uns auf viele Tester! vereine

Schützengesellschaft Buochs Kilbischiessen 2009 Am Samstag, 26. September, von 9.00 bis 11.00 Uhr in der Schiessanlage Herdern. Teilnahmeberechtigt sind: Alle Aund B-Mitglieder, Jungschützen und alle Schützenfreunde, die in der Gemeinde Buochs wohnhaft sind. Bastel-Lädeli Jo-Jo Kursprogramm für Herbst und Winter Viele neue Kursangebote stehen für Sie bereit. Interessante Kurse wie Keilrahmen, Schmuckideen, Elfen und Feen aus Filzwolle, Karten für Weihnachten, Krippenfiguren u. a. bieten wir an. Holen Sie sich das neue Kursprogramm im Bastel-Lädeli Jo-Jo, Ennerbergstrasse 1, Buochs. kirche

Pfarrei St. Martin, Buochs Feldgottesdienst auf dem Ennerberg Was gibt es Schöneres, als eine Messfeier in Gottes freier Natur mit feierlichen Alphornklängen. Gerne laden wir alle Pfarreiangehörigen ein zum Feldgottesdienst am Sonntag, 27. September, um 10.00 Uhr auf dem Ennerberg mit Pfarrer Willy Gasser. Anschliessend lädt das Ennerbergteam zu einem Apéro ein. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche statt. Zum Zeichen der Durchführung läutet um 8.00 Uhr die grosse Glocke. Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl – Rollstuhlausfahrten: Am Montag, 28. September, jeweils um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Gruppe Betreuung – Jassen: Ich freue mich, Sie liebe

familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 28. September, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Bitte Windel oder Badetuch als Unterlage mitnehmen. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. Kurse

Neu! – «WELL-FIT» im Fit am Fluss in Buochs Weitere Infos siehe Gemeinde Beckenried | Kurse

Dallenwil vereine

FMG Dallenwil Mittagstisch: Zum Mittagstisch im Restaurant Bahnhöfli sind am ­Donnerstag, 24. September 09, ab 11.30 Uhr alle herzlich eingeladen. Jassen in der Grünau: Zum Jassnachmittag in der Grünau sind alle herzlich eingeladen. Am Donnerstag, 1. Oktober, ab 13.30 Uhr liegen die Jasskarten bereit. Samichlausverein Dallenwil Generalversammlung 2009 Am Freitag, 25. September 09, um 20.00 Uhr beginnt die 11. Generalversammlung des Samichlausvereins ­Dallenwil im Suppenlokal des Schulhauses Dallenwil. Es sind alle Mitglieder und werdende Mitglieder zu dieser GV herzlich eingeladen. Nach der GV gibt es einen kleinen Imbiss. Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Präsidenten Othmar Barmettler, Telefon 079 431 58 13. Zur Kleidervermietung erhalten Sie Auskunft bei Andreas Niederberger, Telefon 079 590 43 04. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich der Samichlausverein Dallenwil. Schützengesellschaft Dallenwil – Ausschiessen 300 m Herzlich willkommen zum Ausschiessen der 300-mSchützen Dallenwil im Schiessstand in Wolfenschiessen. Am Samstag, 26. September 2009, von 9.30 bis 11.30 Uhr und am Samstag, 3. Oktober 2009, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Das öffentliche Chilbischiessen ist für alle Dallenwilerinnen und Dallenwiler. Sie werden durch aktive Schützen unterstützt. Leihwaffen sind vorhanden. Der Vorstand Skiclub Dallenwil – Ski-Fit Ab Donnerstag, 15. Oktober findet wieder das wöchentliche Ski-Fit statt. Treffpunkt ist jeweils um 19.15 Uhr in der Turnhalle. Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination werden zu Musik trainiert. Alle Skiclubmitglieder sind zu dieser abwechslungsreichen Stunde eingeladen. Nichtclubmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 3.–. Fragen: Telefon 041 628 27 35.


Ennetbürgen senioren

Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit ­anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 1. Oktober. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir gerne bis spätestens Montag, 28. September 09 unter Tel. 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Begegnungsgruppe und Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. diverses

Aerobic für Sie und Ihn Vom 12. Oktober 2009 bis 5. April 2009. Jeweils montags von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Turnhalle 1 in Ennetbürgen (kein Aerobic während der Schulferien). Dich erwartet ein abwechslungsreiches Training mit Kraft und Ausdauer, eine familiäre Atmosphäre und viel Spass. Deine Vorteile sind günstige Preise, keine Vereinsverpflichtung und GratisBenützung von Hanteln und Thera-Band. Einstieg jederzeit möglich. Mehr Infos unter www.stvennetbuergen.ch oder per Mail: r_friedli@hotmail.com Samstagsbrunch in der Oeltrotte Am Samstag, 3. Oktober 09, von 8.30 bis 11.00 Uhr können Sie bei uns in der Cafeteria brunchen. Für CHF 14.– steht Ihnen ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. Geniessen Sie mit Ihrer Familie, mit Freundinnen und Freunden einen gemütlichen Samstagmorgen in unserer gepflegten Cafeteria. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum Freitag, 2. Oktober unter Telefon 041 624 40 30 entgegen. Achtung: Die Platzzahl ist beschränkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Altersheim Oeltrotte Ennetbürgen. vereine

Wehrverein Ennetbürgen Kilbischiessen 09: Am Samstag, 26. September, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Schiessstand Herdern. Schiessberechtigt sind alle Mitglieder des Wehrvereins Ennetbürgen und alle Schützenfreunde, welche in der Gemeinde Ennetbürgen wohnhaft sind. Nähere Einzelheiten können dem Flugblatt entnommen werden. Absenden mit Schützentanz: Am Samstag, 24. Oktober in der Herdern. Wir laden alle recht herzlich ein. FMG / TRÄFF Ennetbürgen «Trychler-Hemd»-Nähkurs: Am Donnerstag, 15. sowie am 22. Oktober 2009, jeweils von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr im Pfarreiheim Ennetbürgen. Unter fachkundiger Anleitung von Hilde von Flüe nähen wir an diesen zwei Abenden ein Trychler-Hemd. Achtung: Nähmaschinen stehen nicht zur Verfügung und müssen selbst mitgebracht werden. Kosten: ca. CHF 35.– ohne Material. Gerne erteilt Ihnen

Monika Nager weitere Auskünfte und nimmt Ihre Anmeldungen bis spätestens Freitag, 9. Oktober 09 unter Telefon 041 620 06 38 (abends) gerne entgegen. Märli-Biini: «Jim Knopf». Am Freitag, 16. Oktober 2009, um 20.00 Uhr im Theater an der Mürg in Stans. Lassen Sie sich von dieser fantastischen Geschichte von Michael Ende begeistern und erleben Sie viel Spass und Spannung mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer. Exklusiv für unsere Mitglieder und ihre Familien haben wir einige Tickets reserviert. Anmeldungen bis Dienstag, 6. Oktober an Isabelle Krummenacher, Telefon 041 620 45 60.

Wolfenschiessen vereine

Langlaufgruppe Wolfenschiessen/Bannalp Wolfenschiesser Cup 2009/2010 Das 4. Rennen findet mit dem Berglauf Wandflue am Sonntag, 27. September 2009, um 9.30 Uhr statt. Start: Holzplatz (Loch). Alle sind herzlich eingeladen. FG Wolfenschiessen Spielgruppe Zwärgähuis, neue Gruppe ab März 2010 Von März bis Juni 2010 jeweils freitags von 9.00 bis 11.00 Uhr. Für Kinder ab 3 Jahren mit Geburtsdatum 31. Januar 2007. Infobroschüre mit Anmeldeformular ist bei der Gemeinde-­ verwaltung oder direkt im Spielgruppenlokal (Pavillon) erhältlich. Anmeldefrist: Samstag, 31. Oktober. Auskunft: Eveline Schuler, Telefon 041 628 23 73. senioren

Senioren-Mittagessen Das Seniorenmittagessen wird am Donnertag, 1. Oktober im Restaurant Post in Oberrickenbach serviert. Hinfahrt mit dem Postauto ab Bahnhof um 11.46 Uhr. Rückfahrt um 15.25, 16.25 und 17.25 Uhr (immer stündlich). Bei Fragen: Telefon 041 628 10 30. Diverses

Tag der offenen Tür – Pavillon, Gewerbe an der Aa Am Samstag, 26. September 2009 stehen die Türen des Pavillons und des alten Aa-Schulhauses für alle Interessierten offen. Die Spielgruppe Zwärgähuis begrüsst Sie gemeinsam mit der Pneuservice Zumbühl GmbH und PETRA-GLAS von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Oberrickenbach Vereine

SC Bannalp-Wolfenschiessen – Lottomatch Für den Lottomatch vom 2. und 3. Oktober 2009 werden wir eine Fahrgelegenheit anbieten von Oberrickenbach zur Zelgli-Halle und nach dem Lottomatch wieder zurück. Interessenten melden sich bitte bei Gaby Schmitter, Telefon 079 664 54 85.


Beckenried vereine

Adler-Samschtig-Stamm – Video-Filmabend Am Donnerstag, 24. September 2009 zeigt uns Gerd ­Niendorf Videofilme von den Nauenfahrten (mit «Muck») und den legendären Alpenröslizeiten (mit Urs Zumbühl). Dies ab 18.00 Uhr mit Wiederholungen. Selbstverständlich sind auch Nicht-Stamm-Gäste herzlich willkommen. Ausschreibung und Anmeldung JO Skiclub Beckenried-Klewenalp Die JO des Skiclubs Beckenried-Klewenalp bildet junge SkirennfahrerInnen, Snowboarder/-innen und Langläufer/innen aus und bietet schneesportbegeisterten Jugendlichen ein ideales Betätigungsfeld ihren Sport auszuüben. Wir bieten eine rennsportorientierte Renngruppe für JOSwiss-Ski-Punktefahrer/-innen und Animationsfahrer/innen, welche den Rossignol-Achermann-Jugend-Cup und weitere Animationsrennen bestreiten. Eine Nachwuchsgruppe JO-Junior-Racing-Team für das Skifahren in Gruppen. Eine Snowboardgruppe, eine Langlaufgruppe für Animation sowie Rennläufer. Weitere Informationen unter www.scbk.ch oder E-Mail: jo-sckb@bluewin.ch oder Caroline Denier, Telefon 041 620 59 60. Schützengesellschaft Beckenried Kilbischiessen 2009, 300 m An alle Beckenriederinnen und Beckenrieder, auch dieses Jahr führt die SG Beckenried das bekannte Kilbischiessen durch. Dieses findet am Samstag, 26. September 09, von 10.00 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr und am Sonntag, 27. September 2009, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Schiessstand Haltli statt. Neben dem bekannten Ehrengabenstich sind viele andere Stiche möglich zu schiessen. Auch werden Waffen vor Ort vorhanden sein. Auf viele Teilnehmer freut sich der Vorstand. Voranzeige: Absenden am Samstag, 10. Oktober 2009 mit musikalischer Unterhaltung. Frauengemeinschaft Beckenried Herbstarbeiten im Garten Theo von Büren gibt nützliche Tipps rund ums Haus: Wie schneide ich Rosen und Stauden richtig? Wie schütze ich empfindliche Pflanzen vor Frost? Was kann ich gegen Moos tun? usw. Bringen Sie Ihre Fragen mit, auch in Form von Pflanzen oder Zweigen. Theo von Büren beantwortet Ihre Fragen am Freitag, 23. Oktober 09, von 13.30 bis 16.30 Uhr. Kosten: CHF 20.– Mitglieder / CHF 25.– Nichtmitglieder. Anmeldung: Regina Murer, Telefon 041 620 57 89 bis am Donnerstag, 15. Oktober 09, Teilnehmerzahl beschränkt. Sport Union Beckenried Mini-Fit: Am Donnerstag, 15. Oktober 2009 bis zu den Osterferien starten wir wieder das wöchentliche Turnen für alle interessierten 1.- und 2.-Klässler. Jeweils ab 16.00 bis 17.00 Uhr verbringen wir in der Turnhalle Allmend eine

Stunde mit diversen Spielen, Stafetten und auch mal mit Übungen an Grossgeräten. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter! Anmeldung und weitere Infos bis 2. Oktober 2009 bei: Heidi Hürlimann, Telefon 041 620 05 63. Blutspendeaktion in Beckenried Am Freitag, 2. Oktober 09, von 17.30 bis 20.00 Uhr findet im Alten Schützenhaus in Beckenried eine Blutspendeaktion statt. Der Samariterverein und der Blutspendedienst Bern freuen sich auf viele Spender. Auch Erstspender ab 18 Jahren sind herzlich willkommen! pfadi | wölfli

Wölfli und Pfadi Isenringen Diaabend mit Bilder aus dem vergangen Jahr Am Freitag, 25. September 2009 führen wir im Alten Schützenhaus um 19.30 Uhr unseren Diaabend durch. Dabei werden wir das vergangene Pfadijahr mit Bildern aus den beiden Sommerlagern abschliessen und gleichzeitig ins neue Pfadijahr starten. Fitness und Spiel (TVB) Voranzeige: Turnen nach den Herbstferien Nach den Herbstferien am Donnerstag, 15. Oktober 2009 wieder jeden Donnerstag Training um 20.00 Uhr in der Turnhalle Isenringen. «Mach mit, bleyb fit» kurse

Neu! – «WELL-FIT» im Fit am Fluss in Buochs «WELL-FIT» ist ein Programm mit sanften Elementen aus Pilates, Beckenboden- und Rückentraining sowie Stretching. Ein Kurs für Frau und Mann – die es etwas ruhiger angehen wollen. Lass dich überraschen und geniesse ein gutes Körpergefühl! Ort: Fit am Fluss, Aamättli, Kleinkaliberschützenstand, Buochs. Datum: 10 Mal am Montag, ab 5. Oktober, jeweils von 20.00 bis 21.00 Uhr. Teilnehmerzahl ist beschränkt! Anmeldefrist bis Samstag, 26. September 09. Kontakt / Anmeldung: Ruth Keiser-Mathis, Kohlgraben 5, Stans, Telefon 041 612 19 44 / Mobile 079 572 77 08 oder per E-Mail: ruth_keiser@bluewin.ch

Obbürgen diverses

Handorgelklub Obbürgen – Jahreskonzert Unter dem Motto «Girls» führt der Handorgelklub Obbürgen am Samstag, 10. Oktober 2009 sein Jahreskonzert in der MZH Obbürgen durch. Wie der Titel bereits verrät, dreht sich dabei alles um Frauen... Mitgestaltet wird das Konzert vom Akkordeon-Ensemble der Musikschule Stansstad, den Akkorduris sowie einer Kleinformation aus dem Handorgelklub Obbürgen. Eintritt: CHF 12.–. Ab 17.30 Uhr servieren wir Ihnen einen Apéro mit anschliessendem Nachtessen für CHF 40.– (inkl. Eintritt). Anmeldungen für das Nachtessen werden bis Montag, 5. Oktober 2009 entgegengenommen unter Telefon 041 610 34 03 oder EMail: reservation@handorgelklub.ch


Ennetmoos

Hergiswil politik

FDP Ennetmoos Besichtigung des Länderparks in Stans Im Rahmen des FDP Aktivitätenprogrammes besichtigen wir am Donnerstag, 1. Oktober 2009 den Länderpark. Wir treffen uns um 18.15 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz zur gemeinsamen Fahrt nach Stans. Um 18.30 Uhr gibt es eine ca. 20-minütige Einführung und einen ca. 50-minütigen Rundgang auf der Baustelle. Anschliessend Apéro und gemütliches Beisammensein. Vereine

TV Ennetmoos – Kids 1 (vormals Kinderturnen) Nach den Herbstferien beginnen wir wieder mit dem Kids 1. Alle Voll- und Teilzeitkindergärtler oder Kinder, welche bis 30. Juni 2005 geboren sind, heissen wir herzlich willkommen. Wir turnen jeweils montags von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Turnhalle Morgenstern. Anmeldungen nimmt Manuela von Holzen unter Telefon 041 612 25 21 entgegen. FMG Ennetmoos Kinder verkaufen für Kinder: Am Mittwoch, 14. Oktober 09 im Chiletreff und Foyer MZH St. Jakob. Alle Kinder sind eingeladen, ihre Spielsachen, die noch ganz sind und nicht mehr gebraucht werden, mitzubringen. Nehmt eine Decke mit, damit ihr euren eigenen Stand gestalten könnt. Schreibt die Preise schon zu Hause drauf. Zum Einrichten kommt um 13.30 Uhr und wer nur den Markt besuchen will ist ab 14.00 Uhr herzlich willkommen. Ab 15.00 Uhr wird wieder aufgeräumt. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen. Deal or no Deal: Wir besuchen das Fernsehstudio und anschliessend sind wir life dabei in der Sendung «Deal or no Deal». Abfahrt 15.00 Uhr auf dem MZH-Parkplatz. Mit dem Reisecar fahren wir nach Zürich. Es hat noch Plätze frei! Kosten: Mitglieder CHF 40.– / Nichtmitglieder CHF 45.–. Anmeldung: sofort an Daniela Odermatt, Tel. 041 610 53 39. Senioren-Team / Pro Senectute Halbtags-Ausflug der älteren Generation nach Sarnen Am Donnerstag, 1. Oktober 09. Treffpunkt um 13.00 Uhr (Parkplatz St. Jakob). Die Damen und Herren der älteren Generation sind herzlich eingeladen. Wir fahren mit den Privatautos nach Sarnen zum Benediktinerinnen-Kloster St. Andreas. Hier werden wir von Schwester Ruth-Maria in der Kirche vom Sarner-Jesuskind empfangen. Durch sie erhalten wir Einblick in das Klosterleben. Anschliessend stärken wir uns in der Senioren-Residenz «Am Schärme» bei einem kleinen Imbiss. Kosten: Imbiss und Getränke CHF 15.–. Wir hoffen, dass wir bei den Angesprochenen auf grosses Interesse stossen. Telefonische Anmeldung bis am Montag, 28. September 09 an Rosly Liem, Telefon 041 610 23 54 oder Elisabeth Walker, Telefon 041 610 53 45.

kirche

Evangelisch-Reformierte Kirche Nidwalden Abendmeditation am Samstag, 26. September 2009, um 19.00 Uhr in der reformierten Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler und der Organistin Johanna Kern. diverses

Hergiswiler Chilbi Samstag, 26. September, ab 14.00 Uhr Chilbibetrieb, Chasperlitheater, Präsentation Pfadi, Kirchenparcours, diverse Spiele, Glücksfischen, Feins vom Grill, Bratchäs, Kuchenbuffet, Livemusik mit dem Löffelerclub Hergiswil. Sonntag, 27. September: Absenden der Jungschützen, Live-­ musik mit den Fräki Örgelern, Schinken und Kartoffelgratin. vereine

DTV Hergiswil – VaKi-Turnen Es ist wieder so weit. Wir beginnen schon bald mit dem VaKi-Turnen. Alle mind. 21/2- bis ca. 4-jährigen Kinder in Begleitung eines Erwachsenen sind herzlich eingeladen mitzumachen. Das Turnen findet jeweils samstags am 24. Oktober, 21. November, 19. Dezember 2009, 16. Januar, 27. Februar, 27. März, 24. April und 22. Mai 2010, von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr in der Grossmatt-Turnhalle statt. Der Kostenbeitrag pro Kind beträgt CHF 5.–. Ich freue mich auf eine sportliche, spannende und lustige Turnstunde. Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte stehe ich jedoch gerne zur Verfügung: Vreni Leuthold, Telefon 041 630 41 46. Kinderkleiderbörse im Loppersaal/Grossmatt Am Mittwoch, 14. Oktober 2009, von 13.30 bis 15.00 Uhr im Loppersaal/Grossmatt, Hergiswil. Annahme: von 9.00 bis 10.30 Uhr. Verkauf: von 13.30 bis 15.00 Uhr. Abholen der nicht verkauften Artikel: von 17.30 bis 18.00 Uhr. Saubere und ganze Kleider, Spiele, Spielgeräte, Kinderwagen, Skis, Snowboards, usw. (max. 40 Artikel). Die Cafeteria ist morgens und nachmittags geöffnet. Die Ludothek und eine Spielecke sind am Nachmittag offen. Gleichzeitig bietet die Grobi-Schulbibliothek günstig ausgemusterte Bücher an. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Entsprechende Kärtchen, Kleber zum Anschreiben sind erhältlich bei: ­Isabelle Bissig, Telefon 041 630 43 01, Misri Tan, Telefon 041 630 43 52 oder Ruth Purtschert, Telefon 041 630 05 87. Ludothek: Montag und Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr. Im Verkaufsraum sind keine Kinderwagen, grossen Taschen und Rucksäcke zugelassen. Beim Eingang erhalten Sie von uns eine Einkaufstasche. Bitte benützen Sie diese für Ihren Einkauf. Beim Bezahlen werden die Taschen zurückgenommen. Besten Dank für Ihr Verständnis.  Frauen Hergiswil

www.blitz-info.ch


Stansstad senioren

Gratis Brillen-Service in der Alterssiedlung Riedsunnä 2 Am Mittwoch, 30. September 09, von 16.00 bis 16.30 Uhr richten, reinigen und passen wir Ihre Brillen gratis an. Alle Senioren sind herzlich willkommen! Offeriert von Amrhein Optik, Stans. familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 1. Oktober 2009, ab 13.00 Uhr im Mütterzentrum unter der Kirche. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. kirche

Reformierte Kirche «Oeki», Stansstad Gottesdienst mit Pfarrer Fritz Portmann Am Sonntag, 27. September 2009, um 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Fritz Portmann, Luzern. An der Orgel spielt Ursula Sulzer. vreine

Samariterverein Stansstad – Monatsübung Am Dienstag, 6. Oktober, um 20.00 Uhr im Samariterlokal mit dem Thema: Anatomie. FMG Stansstad/Kehrsiten Computerkurs «Umsteigen auf MS-Word 2007»: Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Peter Gossweiler Stans, lernen Anwenderinnen und Anwender an zwei Abenden, die Word kennen und von einer älteren Version (XP oder 2003) auf Word 07 wechseln wollen, wichtige Neuerungen kennen. Am Mittwoch, 21. und 28. Oktober, von 19.00 bis 21.30 Uhr im Multimediaraum im 1. OG des Oberstufenschulhauses, Dorfstrasse 6, 6362 Stansstad. Kosten CHF 60.– bis CHF 100.–, je nach Teilnehmerzahl plus Kursunterlagen CHF 10.–. Anmeldung bis Montag, 12. Oktober 2009 an Christa Schaufelberger, Telefon 041 610 34 35 oder Conny Kesseli, Telefon 041 610 04 19. Selbstverteidigungskurs für Mädchen ab 10 Jahren: Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Ruth Kiser, ­Sarnen erhalten die Mädchen ab 10 Jahren Instruktionen, wie man Gefahren erkennen, Grenzen setzen, eigene Stärken spüren und sich erfolgreich behaupten kann. Ab Mittwoch, 14. Oktober 2009 5 Mal, von 13.30 bis 15.00 Uhr im Oeki Stansstad, Saal. Kosten: Mitglieder CHF 50.– / Nichtmitglieder CHF 55.–. Anmeldung bis Montag, 12. ­Oktober 09 an Christa Schaufelberger, Tel. 041 610 34 35 oder Conny Kesseli, Tel. 041 610 04 19. Gottesdienst: Am Donnerstag, 24. September 2009, um 19.30 Uhr im Oeki. Viele Dinge sammeln sich im Verlauf unseres Lebens an. Schon als Kinder sammeln wir verschiedene Dinge: Steine, Muscheln, Bilder unserer Idole.

Später sammeln wir Fotos oder Briefmarken und Kaffeerahmdeckeli. Das Sammeln macht vielen Menschen Freude. Wenn sich aber vieles ungewollt angesammelt hat, behindert es uns, macht uns unfrei. Darüber wollen wir uns in diesem Gottesdienst ein paar Gedanken machen. Im Anschluss sind Sie ganz herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Mütterzentrum Stansstad Herbstferien: Das MüZe bleibt während den Herbstferien vom 26. September bis am 11. Oktober 09 geschlossen. Vortrag: Durch Kreativität wachsen! Ganzheitliches Werden und Wachsen. Am Donnerstag, 24. September 2009, von 14.15 bis ca. 15.15 Uhr bei der kath. Kirche, Mütterzentrum Sunneschyn. Während Worte zuerst vom Hirn verarbeitet werden, sprechen Bilder direkt das Herz und die Gefühle an. Was uns Menschen wirklich bewegt – uns handeln und entscheiden lässt, das sind vor allem Empfindungen, Gefühle sowie Bilder. Deshalb ist das Malen eine sinnvolle Zusatzmöglichkeit – positive Erfahrungen zu sammeln. Sich selber zu spüren und Selbstvertrauen zu gewinnen. Oder Gefühle zu verarbeiten wie Ängste, Unsicherheiten oder Aggressionen. Frau Bernadette Wyss-Süess, Spielgruppenleiterin, Mal- und Gestaltungstherapeutin erzählt uns über die vielen Vorteile Ihres Angebotes. Weitere Fragen werden fachlich kompetent beantwortet. Interessierte sind herzlich willkommen zu diesem öffentlichen Gratisvortrag. Ihre Kinder werden während des Vortrags im Spielzimmer betreut. Infos: Judith Duft, Telefon 041 611 13 77. DTV Stansstad Herbstwanderung: Am Freitag, 2. Oktober 09 Treffpunkt um 8.15 Uhr am Bahnhof Stansstad. Mit Zug und Postauto Fahrt bis Sand (Kerns). Von dort wandern wir in den Ranft (ca. 2 Std) und nach der Mittagsrast an der «Melchaa» (Verpflegung aus dem Rucksack, Bräteln möglich) erreichen wir nach kurzem Aufstieg Flüeli Ranft und laufen auf dem «Visionenweg» nach Sachseln. Mit dem Zug treffen wir spätestens um 18.00 Uhr wieder in Stansstad ein. Anmeldung bei Edith Koch, Telefon 041 610 25 79 oder E-Mail: edith. koch@kfnmail.ch Oktopus: Am Dienstag, 13. Oktober 09 findet für Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2005 um 16.05 Uhr in der grossen Turnhalle und für Kinder der Jahrgänge 1999 bis 2003 in der oberen Turnhalle um 17.30 Uhr das erste OktopusTraining (Schnupperstunde) statt. Anschliessend an das erste Training können sich die Kinder definitiv anmelden. Alle Kinder, die sich gerne bewegen und viele neue Spiele kennenlernen wollen, sind herzlichst eingeldaden. Badmintonclub Stansstad – Heimspiele Freitag, 25. September, um 20.00 Uhr: 3. Liga, Stansstad 4 – City Luzern 1. Samstag, 26. September, um 14.00 Uhr: 3. und 5. Liga, Stansstad 3 – Altdorf 2 und Stansstad 5 – Reussbühl 4; um 17.00 Uhr werden die 2.-Liga-Partien Stansstad 1 – Zug 3 und Stansstad 2 – Rudolfstetten 1 gespielt. Alle Spiele finden im Sportcenter Rex in Stans statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!


Pro Senectute

Seelisberg vereine

FG Seelisberg – Mittagstisch Am Freitag, 25. September 09, um 12.00 Uhr im Hotel Tell. Skiclub Seelisberg – Crosslauf Am Sonntag, 27. September 2009 findet der Crosslauf für die Saison 2009/2010 im Tannwald statt. Start ist um 17.00 Uhr bei der Kantonsbaracke. Damen und Herren 2 Runden (3.4 km) und die JO 1 Runde (1.7 km). Nach dem Rennen kann auf dem Spielplatz noch grilliert werden (Verpflegung muss jedoch jeder selber mitbringen). Info zur Durchführung unter Telefon 079 593 66 92. Auf ein schönes Rennen freut sich der Vorstand des SC-Seelisberg. Geburtstagsständchen der Musikgesellschaft Seelisberg Wie jedes Jahr lädt die Musikgesellschaft Seelisberg alle Gemeindeseniorinnen und -Senioren mit einem runden Geburtstag ab 80 Jahren zum Geburtstagsständchen ein. Der Anlass findet am Samstag, 26. September 2009, um 14.00 Uhr in der Turnhalle Seelisberg statt. Es freut uns, nebst den Jubilaren auch Verwandte, Bekannte und alle anderen Einwohner von Seelisberg einzuladen. Die Musikgesellschaft freut sich, an diesem Nachmittag alle Zuhörer mit Musik und offeriertem Kaffee und Kuchen zu verwöhnen. Herzlich willkommen. tourismus

Land und Lyt vo Seelisberg Am Sonntag, 27. September 2009 werden beim Parkplatz vom Restaurant Alpenblick in Seelisberg Land und Lyt vorgestellt. In Marktständen präsentieren ab 11.00 Uhr vom Zimmermeister bis zur Töpferin alle ihre verschiedenen Produkte. Die Trachtenstickerin zeigt, wie das Brauchtum in Seelisberg gepflegt wird. Verschiedene Vieharten ergänzen die Gewerbeschau. Für die Kinder gibt es einen Streichelzoo und Ponyreiten. Zur Unterhaltung spielt von 11.00 bis 17.00 Uhr die Ländlerkapelle «Echo vom Eierschwand» und ab 19.00 Uhr Jost Käslin und Franz Barmettler. Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 26. September, um 13.00 Uhr: Ausflug des Frauenvereins zur Kürbisausstellung Bürlimoos in Rothenburg; um 14.00 Uhr: Geburtstagsständchen der Musikgesellschaft Selisberg in der Turnhalle. Sonntag, 27. September, ab 11.00 Uhr: «Land und Lyt» vo Seelisberg mit Unterhaltung, Festwirtschaft, Ausstellung und grosser Tombola beim Restaurant Alpenblick. Samstag, 3. Oktober, von 15.00 bis 18.00 Uhr: Chilbischiessen; ab 18.00 Uhr: Bänzächilbi mit Schafffleisch-Spezialitäten und Unterhaltung im Restaurant Alpenblick. Sonntag, 4. Oktober, um 9.00 Uhr: Chilbigottesdienst mit Begleitung der Trachtälyt vo Seelisbärg; ab 11.00 Uhr: Chilbibetrieb mit Spiel, Spass und Festwirtschaft beim Tanzplatz sowie Darbietungen der Trachtälyt vo Seelisbärg.

Wanderung Strada alta Die Wanderung von Pro Senectute NW führt mit beiden Gruppen am Dienstag, 6. oder Donnerstag, 8. Oktoberüber einen Teil der Strada alta im oberen Teil der Leventina. Der Bus mit Abfahrt in Stans um 8.30 Uhr bringt die Teilnehmenden ins Tessin. Die Gruppe 1 wandert ab Airolo in ungefähr 41/2 Stunden zum Laghetto Audan bei Varenzo. Die Gruppe 2 startet in der Nähe von Altanca zur 21/2-stündigen Wanderung mit gleichem Ziel. Beide Gruppen überwinden einen sanften Abstieg von rund 300 Metern. Die Teilnehmenden verpflegen sich aus dem Rucksack. Verantwortliche Leiterin ist Trudi Christen, Telefon 041 610 32 87. Der Teilnehmerbeitrag ist CHF 37.–. Anmeldungen nimmt Pro Senectute Nidwalden in der Vorwoche, spätestens bis Montag, 5. Oktober 2009, um 10.00 Uhr über Telefon 041 610 76 09 entgegen. Über die Durchführung gibt Tel. 041 610 25 08 am Vorabend ab 16.00 Uhr Auskunft. www.nw.pro-senectute.ch Qi Gong: Gleichgewicht – Entspannung - Wohlbefinden Qi Gong (sprich Tschi Gong) bedeutet Arbeit mit der Lebens­ energie. Qi-Gong-Übungen verstärken die innere Kraft, erden, beruhigen, wärmen, unterstützen die Geschmeidigkeit und Beweglichkeit. Die langsamen, fliessenden Bewegungen sind einfach zu erlernen und wirkungsvoll für unsere Gesundheit. Regelmässiges Üben führt zu geistiger Klarheit, schenkt körperliche Vitalität und verhilft zu einer angenehmen inneren Wärme und Ausgeglichenheit. Ein Kurs, um sich mit Körper, Seele und Geist wohl zu fühlen. Pro Senectute Nidwalden führt unter der Leitung von Susanna Lerch ab Mittwoch, 21. Oktober 2009 einen weiteren Kurs durch. Willkommen sind Personen mit QiGong-Erfahrung, aber auch Anfängerinnen und Anfänger ab ungefähr 60 Jahren. Die acht einstündigen Lektionen bis zum 9. Dezember 2009 finden jeweils um 15.45 Uhr in der Turnhalle St. Klara in Stans statt. Mitzubringen sind Trainer oder bequeme Kleidung sowie leichte Turn-/Geräteschuhe oder rutschfeste Socken. Die Kurskosten betragen CHF 160.–. Anmeldungen nimmt Pro Senectute NW bis 9. Oktober 09 über Telefon 041 610 76 09 entgegen.

natur &umwelt voranzeige

Gratiskurs Kompostieren leicht gemacht Am Samstag, 7. November 2009, von 9.00 bis 11.30 Uhr im Behindertenwohnheim Nidwalden, Weidlistrasse 2, Stans. Lernen Sie in Theorie und Praxis, wie einfach und richtig kompostiert wird. Leitung: Michael Wanner, Kompost­ berater. Organisation: natur & umwelt ob-/nidwalden. Patronat: Kehrichtverwertungsverband NW. Anmeldung an: natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch, www.umwelt-info.ch


Emmetten

Büren-Oberdorf kirche

Konzert in der Pfarrkirche Am Samstag, 26. September 2009, um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Emmetten: Konzert mit dem Trio ORPHIA (Jörg Frei Panflöte, Sebastian Müller Vibraphon und Schlagzeug, Ursula Meyer Orgel). Es erklingen Werke aus Folklore, Klassik, Evergreens und Pop. Eintritt frei. tourismus

Tourismus Emmetten Bike fun auf dem Funparcours: Du lernst den Funparcours der bike-arena mit viel Geschicklichkeit und Spass zu absolvieren. Am Samstag, 26. September, von 14.00 bis 16.00 Uhr für Kinder von 12 bis 15 Jahre. Kosten: CHF 25.– inkl. Bike- und Helmmiete, Getränk, Süssigkeit. Anmeldung am Vortag um 13.30 Uhr beim Tourismusbüro Emmetten, Tel. 041 620 15 64 oder E-Mail: office@tourismus-emmetten.ch Geführte Wildbeobachtung: Am Samstag, 3. Oktober 09 auf der Pirsch mit dem Wildhüter, ein einzigartiges Erlebnis für Frühaufsteher! Beobachten Sie unter fachkundiger Führung und mit etwas Glück frühmorgens Steinwild, Birkhähne und andere Tiere im Gebiet Niederbauen. Weitere Informationen und Anmeldungen: Telefon 041 620 15 64 oder E-Mail: office@tourismus-emmetten 1. Emmetter Jass-Cup Am Samstag, 26. September im Restaurant Schlüssel, organisiert vom Event-Team-Emmetten; am Samstag, 31. Oktober im Hotel Engel (Schlussjass), organisiert vom Feuerwehrverein. 3 der 4 Jassabende zählen zum Jasscup (1 Streichresultat), Standblattausgabe ab 19.30 Uhr, Jassbeginn um 20.00 Uhr, Schieber mit zugelostem Partner. Keine Anmeldung nötig, Einsatz: CHF 15.-. Weitere Infos unter E-Mail: upo@bluewin.ch oder Telefon 079 376 97 89. Älplerchilbi Emmetten Am Sonntag, 11. Oktober 2009, lädt die Älplergesellschaft Emmetten zur Älplerchilbi ein. Um 9.00 Uhr: Festgottesdienst/Jodlermesse mit Klara Niederberger und der Jodlergruppe Titlis. Um 11.00 Uhr: Volksapéro auf dem Dorfplatz. Um 14.15 Uhr: urchiger Umzug durch das Dorf. Ab 14.50 Uhr: Dorfchlage und Auftritte der Jodlergruppe Titlis, Aplhornbläser, Fahnenschwinger und der Musikgesellschaft Emmetten und diverse Kinderanimationen. Um 20.30 Uhr: Beginn des öffentlichen Abendprogramms mit Älplerchlage in der MZH. Für Stimmung sorgt das Trio SaBruSa bis 03.00 Uhr tourismus

Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Gratiswerbung in der Bibliothek. Führen Sie Workshops, Weiterbildungen, Seminare durch? Die Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried legt gerne Ihre Infos, Flyer etc. auf. Bitte senden Sie uns Ihr Material an folgende Adresse: Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried, Schulweg 11.

vereine

Bauernverein Büren-Oberdorf – Erntedankfest Am Sonntag, 27. September 09 in der Bruderklausenkirche Büren. Um 9.00 Uhr Jodlermesse mit dem Jodlercheerli Brisäblick, Oberdorf. Anschliessend offeriert der Bauernverein «Moscht, Chäs und Brot» auf dem Kirchenplatz. diverses

Craniosacral-Therapie für Babys und Kinder Der Name Craniosacral-Therapie setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen. Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit rhythmisch pulsiert. Ver­änderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen. Menschen jeden Alters, vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen können mit Craniosacral-Therapie behandelt werden. Die Kinderbehandlung ist eine Spezialisierung der Craniosacral-Therapie. In dieser Therapie begleiten die Craniosacral-Praktizierenden mit sanfter, einfühlsamer Körperarbeit den gesamten Organismus. Es entsteht eine nonverbale Kommunikation zwischen dem Baby oder dem Kind und der Therapeutin. Mit der Anregung der Selbstheilungskräfte von Körper und Seele werden auch emotionale Spannungen gelöst. Therapeutisch Tätige in der Craniosacral-Therapie, welche Kinderbehandlungen anbieten, weisen neben der Ausbildung in Craniosacral-Therapie zusätzliche Fortbildungen zur kinderspezifischen Craniosacral-Therapie aus. Zudem verfügen diese Personen über ausreichende Erfahrung im Umgang mit Kindern und deren Eltern. Die CraniosacralTherapie bei Babys und Kleinkindern findet Anwendung bei: Nachbetreuung der Mutter und des Kindes nach der Geburt oder Problemgeburt, Schreikindern, Saugproblemen, Schlafproblemen, Bauchkrämpfen, Unterstützung bei Behandlung von Schädelasymmetrien, Schiefhals, unklaren Entwicklungsstörungen, Nachbehandlung nach Unfällen oder schweren Krankheiten, häufigen Ohrenentzündungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Ängsten, autistischem Verhalten und Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulationen. Eine Liste spezialisierten Personen finden Sie unter www.craniosuisse.ch. Weitere Auskünfte bei Rita Näpflin, dipl. Pflegefachfrau HF, dipl. Craniosacral-Therapeutin, St. Klara-Rain 1, Stans, Telefon 041 611 08 00 oder www.sensing.ch

Humor Der Lehrer fragt die Klasse: «Wer kann mir ein Streichinstrument nennen?» «Geige», antwortet Sina. Timo ruft: «Cello». Darauf meldet sich Mario und sagt: «Pinsel!»


Allgemein ausgang

Konzert im Chäslager Stans Claudia Muff – Passion d’Accordéon: Akkordeon-Musik in Perfektion – getragen von wahrer Leidenschaft zu diesem vielseitigen Instrument! Am Samstag, 26. September 09, um 20.30 Uhr im Chäslager Stans. Ticket-Reservation im TRIASS Buch- und Spielladen, Telefon 041 610 62 60. Die Akkordeonistin Claudia Muff und ihre aus der Luzerner Jazzszene stammenden Musikkollegen Peter Gossweiler am Kontrabass, Gitarrist Felix Brühwiler und Schlagzeuger Julian Dillier bilden seit 2008 das Quartett Claudia Muff. Eigenkompositionen stehen genauso auf dem Programm wie swingende Valses Musettes und Jazz-Standards aus der Zeit des Hot-Club de France und Volksmusik verschiedener Länder. Nebst Auftritten in Konzertlokalen der Kleinkunstszene wurde das noch junge Quartett im Sommer 2008 als Vertretung der Schweiz nach Moskau ans EBU-Festival (European Broadcoast Union) eingeladen. El Ritschi und Coal: Innerschweiz vom Feinsten am Freitag, 25. September, um 21.00 Uhr,Türöffnung um 20.00 Uhr. Ticket-Reservation: TRIASS Buch- und Spielladen, Telefon 041 610 62 60 oder per E-Mail: hello@triass.ch. Die beiden Innerschweizer Singer und Songwriter COAL und ELRITSCHI aus dem schönen Engelbergertal sitzen gemeinsam auf der Chäslagerbühne. Zwei Stühle, zwei Gitarren, zwei Stimmen – that’s it. Keine Boxen, keine Verstärker, keine Mikrophone, nur zwei Sänger, die mit Leidenschaft ihre eigenen Songs gänzlich unverstärkt vortragen werden. Tanzen lernen mit der renommierten Tanzschule Häcki in Buochs Anfängerkurs – Salsa, Bachata, Cha Cha: von 17.30 bis 18.30, CHF 160.– pro Paar. Anfängerkurs – Fox, Walzer, Jive, Disco-Fox, Ländler (auch für Hochzeitspaare geeignet): von 18.30 bis 20.00 Uhr, CHF 110.- pro Person. Disco-Fox Spezial (mit Vorkenntnissen): von 20.00 bis 21.00 Uhr, CHF 160.– pro Paar. Jive/Rock’n’Roll (mit Jive Vorkenntnis): von 21.00 bis 22.00 Uhr, CHF 160.– pro Paar. 4 Mal ab Sonntag, 18. Oktober im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Anmeldung täglich ab 14.00 Uhr, Telefon 041 310 77 54. Weitere Infos: www.tanzschule-haecki.ch diverses

Neueröffnung in Emmetten BellaDorma – Schlafen und Ambiente Von Donnerstag bis Samstag, 24. bis 26. September 2009, von 9.00 bis 19.00 Uhr zeigen wir Ihnen in Emmetten, Dorfstrasse 15 die Neuigkeiten des altbewährten HüslerNest (neue Naturholzarten, neue Varianten des Bett­ systems), Führung durch unseren Showroom mit unverbindlicher Beratung und dem Experten Dominik Hüsler. 10% Eröffnungsrabatt auf das ganze Sortiment (auch auf naturreine Schafschurwoll-, Kamelhaar- und Cashmere-

Zudecken, auf edle Schweizer Bettwäsche und schöne Accessoires und Lampen). Erfahrungsaustausch und Z­ämecho bei Chafi, Gipfeli, Cüpli und Häppli in der kleinen Festwirtschaft gegenüber. Schauen Sie bei uns rein, wir freuen uns auf Sie! Monika und Pietro Brand tourismus

Tourismusverein Melchsee-Frutt, Melchtal, Kerns Samstag, 26. September: Auf dem historischen Bruderklausenweg. Oberhalb des Dorfplatzes, rechts vom Winkelrieddenkmal steigen wir die Knirigasse hinauf bis zur Knirikapelle. Über saftige Wiesen erreichen wir Murmatt. Von da wählen wir einen Wiesenpfad und erreichen dann den Rastplatz Rohrnerberg. Gestärkt wandern wir dann auf der Waldstrasse bis zum Rütimattli. Dem Hang entlang geht es weiter zur St. Antonikapelle. Besonders schön ist dann die Wanderung über die Egg nach St. Niklausen, wo wir eine wunderbare Aussicht geniessen. Von St. Niklausen geht es in den Ranft, wo Bruder Klaus 19 Jahre lang in der Einsiedelei lebte. Dann geht es wieder hinauf nach Flüeli-Ranft, wo das Geburtsund Wohnhaus von Bruder Klaus sind. Fahrt mit dem Postauto nach Sachseln und Weiterfahrt mit der Bahn in Richtung Luzern. Treffpunkt um 9.15 Uhr am Bahnhof Stans. Kontakt: Peter Rohrer, Telefon 041 660 61 72. Mittwoch, 30. September: Jubi-Jahresprogramm, Konzert des Waldhorn-Quartetts. Bei Klängen des Waldhorn-Quartetts, unter der Leitung von Peter Kathriner, geniessen Sie ein feines Wildmenü aus der Rosenküche. Kontakt: Gasthaus Rose, Telefon 041 660 17 02. Märli-Spaziergang in freier Natur: Die Märli-Spaziergänge finden auf Melchsee-Frutt für Kinder und Erwachsene statt. Bei einem gemütlichen Spaziergang zum Blausee können von der Märlierzählerin Ursula Beck-Gilgen wunderschöne Märli gehört werden. Anschliessend wird ein Halt beim Spielplatz gemacht, um einen feinen Märlitee zu geniessen. Treffpunkt um 13.00 Uhr beim Kinderspielplatz Vogelbüel. Unkostenbeitrag: CHF 10.– pro Familie. Kontakt: Tourismusverein Melchsee-Frutt, Melchtal, Kerns, Telefon 041 660 70 70. ausstellung

SKULPTURSCHWEIZ in Ennetbürgen Letzte Führung in diesem Jahr Die Skulpturen-Ausstellung der Stiftung SKULPTURSCHWEIZ in Ennetbürgen-Luzern besteht aus 50 Gross-Skulpturen. Die Werke sind im Dorfkern, vor allem jedoch am renaturierten Scheidgraben und auf der Allmend aufgebaut. Regelmässige Führungen werden durch einen Teil der Skulpturen-Ausstellung durchgeführt, dabei wird den Besuchern – neben den von nationalen und internationalen Künstlern geschaffenen Skulpturen – auch die Idee der Stiftung Skulptur Urschweiz und deren Zweck näher vorgestellt. In diesem Jahr findet die letzte öffentliche Führung am Sonntag, 4. Oktober 2009 statt und dauert ca. 11/2 bis 2 Stunden. Interessierte Personen treffen sich um 10.00 Uhr beim Restaurant Nidair/Flugfeld (Stanserstr.) in Ennetbürgen. Weitere Infos: Telefon 041 982 08 80 oder unter www.skulpturschweiz.ch


Allgemein

naturiamo familie

Stark durch Erziehung Erziehung ist... – Freiraum geben: Durch Kreativität wachsen! Ganzheitliches Werden und Wachsen. Vortrag zum Thema Malen als sinnvolle Möglichkeit, positive Erfahrungen zu sammeln, sich zu spüren usw. mit Bernadette Wyss-Süess, Spielgruppenleiterin, Mal- und Gestaltungstherapeutin. Kinderbetreuung vorhanden. Am Donnerstag, 24. September, von 14.15 bis ca. 15.15 Uhr im Mütterzentrum Sunneschyn (bei der kath. Kirche), Stansstad. Kostenlos. Organisation: Mütterzentrum Sunneschyn, Judith Duft, Tel. 041 611 13 77. Erziehung ist...: Mädchen – Frauen – Meine Tage (MFM). Ein sexualpädagogisches Projekt. Workshop mit Katrin Niess-Kissling, Kursleiterin MFM-Projekt, für Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren mit vorangehendem Elternabend. Ziel: körperliche Veränderungen in der Pubertät spielerisch, liebevoll, anschaulich, auf neue Art kennenlernen. Kosten: CHF 100.–. Elternabend: Am Dienstag, 13. Oktober 09, von 19.30 bis 21.00 Uhr im alten Peterhofsaal, Sarnen. Workshop für Mädchen: Am Samstag, 17. Oktober 09, von 10.00 bis 17.00 Uhr im alten Peterhofsaal, Sarnen. Anmeldung/Organisation: Schule und Elternhaus Obwalden, Sandra Bucher, Telefon 041 660 45 21. Erziehung ist...: Liebe schenken – Ein Baby möchte getragen werden. Vortrag zum Thema Körperkontakt zwischen Eltern und Kind mit Franz Renggli, Basel, Autor, Babyund Familientherapeut, Körperpsychotherapeut. Kosten: CHF 25.–. Am Samstag, 3. Oktober 2009, von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Sust, Dorfstr. 1, Stansstad. Organisation/ Anmeldung: Dolcino GmbH, Telefon 041 611 02 01, E-Mail: info@dolcino.ch Begegnungszentrum Paletti, Engelbergstrasse 40a Noch freie Plätze in der Mittwochnachmittags-Krabbelgruppe! Hallo Mamis! Hast du Lust mit deinem Kleinkind (von ca. 6 Monaten bis 2 Jahren) in unserer Mittwochnachmittags-Krabbelgruppe mitzumachen? Wir spielen, plaudern und «käfelen» in den schönen Räumlichkeiten des Palettis. Start ist am Mittwoch, 21. Oktober. Wir treffen uns 2 Mal monatlich. Ich freue mich auf deinen Anruf: Daniela Dittli, Telefon 041 620 88 55. Zwärgähort: Das Paletti, Engelbergstrasse 40a in Stans bietet jeweils am Montagmorgen einen professionellen Halbtages-Kinderhort an. Dieser Kinderhort mit einer festen Kindergruppe wird von zwei konstanten Betreuerinnen geführt. Er wird auch in den Schulferien angeboten und ist daher sehr gut geeignet für Eltern, die in dieser Zeit ihre Berufstätigkeit ausführen wollen. Oder gönnen Sie sich einen Morgen für Sport, Einkauf oder sonst etwas, was ohne Kinder leichter fällt. Es sind Kinder im Alter von 2 Monaten bis zum Kindergarteneintritt willkommen. Für weitere Auskünfte können Sie gerne Kontakt aufnehmen mit Sandra Trutmann, Telefon 079 383 48 07 / 041 610 73 74 oder Monika Del Conte, Telefon 041 610 85 41 / 079 246 06 57.

naturiamo-Naturerlebnisse Lama-Trekking: Am Sonntag, 18. Oktober, von 13.30 bis 16.30 Uhr in Giswil. Ausgangspunkt ist der Hof Bünten in Giswil. Nach dem Rundgang durch den Hof mit Rindern, Schafen, Hund, Katzen und dem Kennenlernen der Lamas Pedro, Babo, Diego, Lolita, Loris, Bablo, Lusitano und Santos starten wir zum Lama-Trekking und wandern mit den Lamas durch die schönste Streusiedlung der Schweiz und erleben die Vielfalt der Natur. Zum Zvieri geniessen wir am Lagerfeuer eine feine Wurst. Kinder ab 5 Jahren nur in Begleitung von Eltern, Gottis, Kinder ohne Begleitung ab 6 Jahren. Kosten: Erwachsene CHF 40.– / Kinder CHF 20.– inkl. Zvieri / Mitglieder CHF 35.– / Kinder CHF 15.–. Leitung: Rita und Fredy Abächerli-Odermatt, Schrotenmatt 6, Giswil. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob-/ nidwalden, Stansstader. 26, Stans, Tel. 041 610 90 30, EMail: naturiamo@bluewin.ch Walderlebnis mit Seilbrückenbau: Am Samstag, 17. Oktober, von 13.30 bis 16.30 Uhr in Giswil. Komm mit uns in den Wald und baue mit uns eine abenteuerliche Seilbrücke. Zum Zvieri gibt es Waldtee und Schlangenbrot vom Feuer. Findet bei jeder Witterung statt. Für Kinder von 5 bis 8 Jahren. Kosten: CHF 20.– / Mitglieder CHF 15.–. Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz, Sackmesser, Zvieri. Leitung: Waldspielgruppe «Uissä Dussä!» Caroline Imfeld, Sylvia Dykstra. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch. Gesamtes Programm unter www.naturiamo.ch Kindergeburtstag im Wald Möchten Sie Ihrem Kind, Grosskind, Patenkind (4- bis 10-jährig) ein besonderes Geburtstagsfest schenken? Mit Spiel und Spass im Wald, einer Entdeckungsreise in der Natur und einem Zvieri am Feuer wird Ihr Kind und seine Gäste ein spannendes und erlebnisreiches Geburtstagsfest erleben. Mit einem selbst gewählten Thema (Zwerge, Indianer, kleine Hexen, Wurzeljonny, Baumkönig, Räuberwald mit Schatzsuche, Feenzauber ...) wird der Geburtstag im Wald gefeiert. Die Kindergruppe wird durch den Wald begleitet, Holz gesammelt, Feuer gemacht und im Waldrestaurant gibt’s Schlangenbrot, einen Geburtstagsdrink und gebratene Apfelringli. Kosten: Gruppe mit 5 bis 7 Kindern CHF 180.– , Gruppe mit 8 bis 12 Kindern CHF 260.– (2 Leiterinnen). Detailinfos/Buchungen bei natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30 oder per E-Mail: naturiamo@bluewin.ch, www.naturiamo.ch

Bauernregel Um Michaeli (29. September), in der Tat, gedeiht die beste Wintersaat.


39-2009, Gemeindespalten