Issuu on Google+

Stans kirche

aktuRel Begegnung mit Niklaus Brantschen Was uns leben lässt – Elemente einer weltoffenen Spiritualität am Sonntag, 22. September 2013, um 17.00 Uhr in der reformierten Kirche, Stans. Niklaus Brantschen legt dar, was uns im Grunde leben lässt, aus welchen Quellen wir schöpfen, kurz: was Spiritualität meint und wie man sie praktizieren kann. Organisation: aktuRel, ref. Kirche, Verein «Kultur an historischen Stätten». Freie Evangelische Gemeinde Der andere Ausgang: Das Referat «Wir zwei sind mehr als du und ich» soll dazu inspirieren, aus dem Du und dem Ich immer wieder ein starkes Wir entstehen zu lassen. Stefan und Brigitte Gerber werden den Besuchern Hilfen zur Stärkung der Persönlichkeit, wie auch Ermutigung für die Pflege und Gestaltung einer aktiven Partnerschaft geben. Der Anlass findet am Freitag, 20. September 2013, um 19.30 Uhr in der FEG im Eichli 9 in Stans statt. Gottesdienst: Am Sonntag, 22. September, um 9.30 Uhr – Predigt: Andreas Maag, Jugendpastor. Spezielles Programm für Kinder mit Singen, Geschichten, Basteln usw. Kleinkinderbetreuung und Eltern-Kindraum mit Möglichkeit am Gottesdienst teilzunehmen. Gäste sind herzlich willkommen. Vortrag über Israel: Am Dienstag, 24. September 2013, um 20.00 Uhr mit Jacob Damkani, Tel Aviv. Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 22. September, um 9.30 Uhr im Christlichen Treffpunkt, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigtthema: Mach Schritte im Glauben. Der Gottesdienst wird bei Bedarf ins Englische und Arabische übersetzt. Für Kinder und Kleinkinder gibt es in altersspezifischen Gruppen ein separates Programm mit Spielen, Geschichten, Singen, Basteln, Bibel lesen und viel Spass. Vereine

fmg stans Leider ist die Zyklusshow vom Samstag, 9. November 2013 ausgebucht! Die fmg stans organisiert am 15. März 2014 die nächste Zyklusshow für Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren. In einer spannenden Show mit viel Musik und Material erfahren die Mädchen, was in ihrem Körper passiert, wenn sie eine Frau werden und warum sie einen Zyklus und eine Menstruation haben. Weitere Daten unter www.mfm-projekt.ch oder direkt bei Katrin Niess-Kissling, Kursleiterin, Telefon 041 620 65 60. Zeit schenken – von Frauen für Frauen: Wir unterstützen Sie beim Einkaufen, philosophieren mit Ihnen über Gott und die Welt, lesen aus der Zeitung vor oder besuchen Sie zum «Gspröchle und Lachen». Ein kurzer Besuch bringt Freude in Ihren Alltag – Generationen verbindend, ehrenamtlich. Unsere Zeit-Geschenke sind individuell verschieden, fragen Sie nach, wir geben Auskunft: Doris Hellmüller,

Telefon 041 610 35 14. Kinderhort: Am Montag, 23. September 2013 für 2.5- bis 6-jährige Kinder im Pfarreiheim Stans von 13.30 bis 16.30 Uhr. Auskunft erteilt Liliane Schweizer, Telefon 041 610 57 81. Winterzeit – Wickelzeit: Heilende und wohltuende Wickel und Kompressen für den Hausgebrauch. An diesem Abend lernen Sie durch praktisches Anwenden der Wickel eine schonende Behandlungsmethode bei Erkältungen kennen. Lassen Sie sich einwickeln! Leitung: Sandra Hürlimann, dipl. Naturheilpraktikerin TEN, Drogistin. Kursdatum: Donnerstag, 24. Oktober 2013, von 19.00 bis 21.00 Uhr im Clubraum Büren. Kosten: CHF 15.– / Nichtmitglieder CHF 25.– inkl. Rohwollekissen. Anmeldung: Irene Gerig, Telefon 041 620 83 16 oder E-Mail: irene.gerig@fmgstans.ch diverses

Leben wie zuvor Gesprächstreffen für Frauen mit Brustkrebs Am Mittwoch, 25. September, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarreiheim, Nägeligasse, Stans. Frauen mit einer Brustkrebserkrankung aus Ob- und Nidwalden treffen sich zu einem persönlichen Gesprächsabend. Interessierte Frauen sind herzlich willkommen. Auskunft für Nidwalden über Telefon 041 620 59 33 oder 041 620 44 80, für Obwalden Telefon 041 660 85 30. natur & umwelt Gratis-Kompostkurs: Kompostieren – leicht gemacht! Am Samstag, 26. Oktober 2013, von 14.00 bis 16.30 Uhr, Stiftung Weidli, Wohnhaus, Weidlistrasse 4, Stans. Lernen Sie in Theorie und Praxis, wie einfach und richtig kompostiert wird. Leitung: Michael Wanner, Kompostberater, Stans. Organisation: natur & umwelt ob-/nidwalden. Patronat: Kehrichtverwertungsverband Nidwalden. Anmeldung bis spätestens Samstag, 19. Oktober 2013 erforderlich an: natur & umwelt ob- nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch, www.umwelt-info.ch/kompostkurse. schule

Musikschule Stans – Eltern-Kind-Trommeln Vom 23. Oktober bis 4. Dezember findet ein weiteres Eltern-Kind-Trommeln statt. Unter der Leitung von Rita Stalder werden einfache Rhythmen auf Trommeln und anderen Rhythmusinstrumenten gespielt. Die Stunden finden insgesamt 4 Mal jeweils am frühen Mittwochabend statt. Teilnehmen können Mütter und Väter mit je 1 bis 2 Kindern ab 6 Jahren. Die Kosten betragen CHF 80.– pro Elternteil mit einem Kind und CHF 40.– für das zweite Kind. Auskunft und Anmeldung: Rita Stalder, Brisenstrasse 7, Emmenbrücke, Telefon 041 620 63 51 oder 079 526 19 61, E-Mail: rita.stalder@schule-stans.ch. Weitere Infos unter www.schule-stans.ch/Musikschule

Text direkt und einfach erfassen unter:

gemeindespalte@blitz-info.ch


Stans

Büren familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 26. September 2013, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstrasse 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Tel. 041 611 19 90. Die Mütter- und Väter­ beratung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. Spielgruppe Zaubärgartä Für das laufende Spielgruppenjahr haben wir noch einzelne Plätze frei. Infos und Anmeldung: Erica Rohrer-Waser, Tel. 041 535 70 25 oder 079 360 18 12. konzert

Konzert in der Klosterkirche St. Klara Vogelwelten in Musik und Dichtung So wie unsere Vögel zwitschern, tirillieren, trällern und flöten, so werden auch die ausgewählten Musikstücke von Mozart, Vivaldi, Rameau, Daquin, Britten und anderen, gespielt auf Flöten und Akkordeon, echte Vogelgesänge herzaubern. Zusammen mit Felix Stöcklis Poesie ergibt dies eine erlebnisreiche Darbietung, welche die Seele beflügelt und zum Abheben einlädt. Mitwirkende: Marlène Wirthner (Sprache), Rudolf Zemp (Flöten), Joseph Bachmann (Akkordeon). Am Samstag, 28. September 2013, um 19.00 Uhr. Eintritt frei – Kollekte.

familie

MuKi-Turnen Büren Die MuKi-Zeit ist wieder da! Am Freitag, 18. Oktober 2013 treffen wir uns von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle in Büren. Zusammen springen, spielen und turnen wir, für alle gibt es Neues zu entdecken. Bist du zwischen 3 und 5 Jahren, dann komm mit deinem Mami, Papi, Grosi oder Götti ins MuKi-Turnen. Auf deine Anmeldung freut sich Hélène Odermatt-Durrer, Telefon 041 610 72 94. vereine

Schützengesellschaft Büren-Oberdorf Ausschiessen: Am Samstag, 28. September, von 9.45 bis 11.45 und von 13.00 bis 17.00 Uhr im Schiessstand Hostetten in Oberdorf. Teilnahmeberechtigt sind alle Gesellschaftsmitglieder sowie Schützenfreunde der Politischen Gemeinde Oberdorf inkl. Junioren mit Jahrgang 1993 bis 1996. Absenden mit Nachtessen und Schützentanz: Am Samstag, 26. Oktober, um 19.00 Uhr im Hotel Restaurant Eintracht in Oberdorf statt. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer. Bauernverein Büren-Oberdorf – Erntedankfest Am Sonntag, 22. September 2013, um 9.00 Uhr Jodlermesse mit dem Jodlercheerli Brisäblick Oberdorf in der Bruderklausenkirche Büren. Anschliessend offeriert der Bauernverein «Moscht, Chäs und Brot» auf dem Kirchenplatz.

ausstellungen

Nidwaldner Museum, Salzmagazin, Stansstaderstrasse 23 in Stans Ausstellung «Spuk. Geister, Sagen, Gänsehaut» noch bis am 20. Oktober 2013 geöffnet. Öffungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr und Samstag / Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr. Freitag, 18. Oktober, um 19.00 Uhr: Podiumsgespräch zur Ausstellung «Spuk. Geister, Sagen, Gänsehaut» im Höfli, Alter Postplatz 3, Stans. Weitere Infos unter www.nidwaldner-museum.ch Ausstellung «Arnold Odermatt – Das Dorf als Welt» Vom 22. September bis am 15. Dezember 2013 findet die Ausstellung im Winkelriedhaus und Pavillon, Engelbergstrasse 54a in Stans statt. Vernissage am Samstag, 21. September, um 17.00 Uhr. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr und Samstag und Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr. Öffentliche Führungen: Samstag, 5., 19. Oktober sowie 14. Dezember 2013, um 16.00 Uhr. diverses

Trail Dancer Stans – Country-Line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm.

Oberdorf vereine

Schützengesellschaft Büren-Oberdorf – Ausschiessen Weitere Infos unter Gemeinde Büren | Vereine Bauernverein Büren-Oberdorf – Erntedankfest Weitere Infos unter Gemeinde Büren | Vereine

familie

Mütter- und Väterberatung Die Mütter- und Väterberatung findet am Dienstag, 24. September 2013, ab 13.30 Uhr im Beratungsraum Stans an der Ennetmooserstrasse 23 statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90.

Obbürgen Vereine

Kulturkommission Stansstad – Volksmusikkonzert Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Konzerte


Buochs Vereine

Kanu Club Nidwalden Kajak-Einsteigerkurs: Dieser Kurs ist die ideale Möglichkeit, an drei Abenden während jeweils 2 Std. das Kanufahren auszuprobieren und die Grundtechnik zu erlernen. Der Kurs findet am 23., 25. und 27. September, jeweils um 18.00 Uhr im Strandbad Buochs-Ennetbürgen statt. Kurskosten betragen CHF 150.– inkl. Material. Anmeldung und Infos www.kanuwelt.ch, Tel. 078 635 24 14. Schützengesellschaft Buochs – Kilbischiessen Am Samstag, 21. September, von 8.00 bis 12.00 Uhr und am Samstag, 28. September 2013, von 9.00 bis 11.00 Uhr auf der Schiessanlage Herdern. Teilnahmeberechtigt ist jedermann, Sportgeräte sind vorhanden. Familiäsach Buochs FSB/KFG Buochs Kinderhort: Am Freitag, 20. September, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Bitte Finken oderRutsch­ socken mitnehmen. Wir essen gemeinsam ein Znüni, das im Preis inbegriffen ist. Kosten CHF 4.–. Bitte keine Esswaren oder Getränke mitnehmen. Versicherung ist Sache der Eltern. Nächster Kinderhort: Freitag, 25. Oktober 2013. Kafi Knirps: Am Freitag, 27. September, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pfarreiheim. Hier können sich Mütter mit Kindern von 0 bis ca. 4 Jahren bei Kaffee und Kuchen regelmässig treffen und neue Kontakte knüpfen! Die Kinder vergnügen sich in der Spielecke oder auf der Krabbeldecke. Wir freuen uns auf neue und vertraute Gesichter, schaut unverbindlich vorbei! Nächstes Kafi Knirps: Freitag, 18. Oktober 2013. Fussball auf dem Seefeld Buochs Freitag, 20. September, um 20.15 Uhr: SC Buochs Vet. – Ibach Vet. Samstag, 21. September, um 10.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ec – Schattdorf Jun. Ec; um 12.00 Uhr: SC Buochs Jun. Db – Alpnach Jun. Da; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. C – Littau Jun. Cb; um 17.00 Uhr: SC Buochs 2. Int. – Sarnen; um 19.30 Uhr: SC Buochs 3. Liga – Rothenburg; um 20.00 Uhr: SC Buochs 4. Liga – Alpnach. Sonntag, 22. September, um 13.30 Uhr: SG Buochs-Stans Jun. B – Cham Jun. B; um 16.00 Uhr: SC Buochs Jun. Bb – Schwyz Jun. B. Kath. Frauengemeinschaft Buochs Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 25. September 2013, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Kommen Sie doch auch zum gemütlichen, ungezwungenen Treffpunkt für Jung und Alt, Frau oder Mann. Für Kinder steht eine Spielecke bereit. Zuger Kirschtorte: Am Montag, 21. Oktober 2013 haben wir die Gelegenheit bei der Herstellung der bekannten Zuger Kirschtorte dabei zu sein und anschliessend bei einem Kaffee auch gleich zu degustieren! Treffpunkt ist um 13.00 Uhr bei der Post Buochs (Mitfahrgelegenheit). Kosten:

CHF 25.– (inkl. Fahrt, ein Kaffee und ein Stück Kirschtorte). Anmeldung: Sandra von Büren, Telefon 041 620 29 43, E-Mail: kurse@frauengemeinschaft-buochs.ch Kinderkleider-und Spielwarenbörse: Mittwoch, 16. Oktober im Pfarreiheim, Beckenriederstrasse 9. Annahme ist von 9.00 bis 11.00 Uhr, Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr. Bringen Sie uns Winterkleider, Skidress, Winterstiefel, Skischuhe, Skier, Spielwaren, Bücher, Spiele usw. Kinderkleider bis Grösse 176 max. 10 Artikel. Bitte bringen Sie nur saubere und intakte Waren! Dog-Spielabend: Am Donnerstag, 17. Oktober. Treffpunkt um 19.30 Uhr in der Pizzeria Picadilly! Anmeldung: Erika von Büren, Telefon 041 620 45 77 oder E-Mail: anlaesse@ frauengemeinschaft-buochs.ch familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 23. September 2013, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. ­Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Tel. 041 611 19 90. kirche

Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 25. September, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Reformierte Kirche Buochs Singen: Am Donnerstag, 19. September, um 18.00 Uhr treffen sich die Aa-Singers in der ref. Kirche Buochs. «Wo man singt, da lass dich ruhig nieder…» «Ubi caritas», «Laudate omnes gentes», ab und zu ein Kanon oder ein Kirchenlied gehören zum Repertoire. Melodien, die eingängig und leicht singbar sind. Auskunft/Leitung Moni Brand, Telefon 041 620 52 50. Gottesdienst: Am Sonntag, 22. September 2013 feiern wir in der ref. Kirche Buochs um 10.00 Uhr einen Gottesdienst mit Pfarrer Hans-Ulrich Bäumler, Aesch. Das Kirchentaxi steht Ihnen für den Besuch des Gottesdienstes gratis zur Verfügung, Telefon 041 620 03 03. Seniorennachmittag: Am Dienstag, 24. September 2013, um 14.00 Uhr im Aa-Treff der Kirche Buochs heisst es wieder: Schüttle, schüttle – Lotto. Alle spielbegeisterten Seniorinnen und Senioren heissen wir herzlich willkommen.

Ennetbürgen kirche

Pfarrei Ennetbürgen Buchvernissage und Ausstellung Vernissage «Äs Wort vom Birgä» von Elmar Rotzer mit Bildern von Moni Amstutz. Laudatio: Jörg Nick, musikalische Umrahmung: Andreas Scheuber. Am Freitag, 20. September, um 19.00 Uhr in der St. Jost-Kapelle, Ennetbürgen. Ausstellung und Buchverkauf: Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September 2013, von 10.00 bis 17.00 Uhr.


Ennetbürgen diverses

Kulturkommission Ennetbürgen – Alpabzug Beim Gemeindesaal in Ennetbürgen erwarten wir am Samstag, 21. September 2013, von 11.00 bis 18.00 Uhr die Älpler mit ihren schön geschmückten Senten der Ennetbürger Genossenalpen. Eine Festwirtschaft zum Verweilen, Marktstände mit Gutem aus der Region, eine Infoausstellung der Alpwirtschaften, Alphornbläser und ein Streichelzoo sind weitere interessante Attraktionen. Anschliessend musikalische Unterhaltung im Restaurant Sternen. Senioren

Musik und Tanz in der Oeltrotte Am Samstag, 21. September 2013, ab 15.00 Uhr spielt für uns das Duo Romy und Peter bekannte Melodien, Evergreens und Swing. Geniessen Sie den Nachmittag bei angenehmer Musik und schwingen Sie das Tanzbein. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 3. Oktober 2013. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir gerne bis spätestens am Montag, 30. September unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Seniorenmittagstisch im Restaurant Sternen Der Seniorenmittagstisch findet am Dienstag, 24. September statt. Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Mittagsmenü für CHF 14.– an, anschliessend gemütliches Beisammensein oder einen Jass. Bitte um telefonische Anmeldung unter 041 620 42 07. vereine

Chuchi am Birge Unser Kochleiter Remo Niess sinniert wohl asiatischen Erinnerungen nach. Sein Thema an der nächsten Chochete vom Freitag, 27. September 2013 lautet: «Memories of Asia». Die asiatische Küche lebt durch eine Vielfalt an Aromen und nutzt Gemüse- und Obstsorten, die wir exotisch nennen, weil sie bei uns nicht wachsen. Lassen wir uns von dem «Unbekannten» überraschen. Melde dich an/ab bis Mittwoch, 25. September 2013 (mittags) mittels doodle. Sport Union Ennetbürgen MuKi-Turnen: Nach den Herbstferien sind alle 3- bis 4-jährigen Kinder herzlich eingeladen, in Begleitung vom Mami, Grosi oder Gotti am MuKi-Turnen teilzunehmen. Bis zu den Osterferien treffen wir uns alle zwei Wochen in der MZA Ennetbürgen. Wir starten am Montag, 21. Oktober, von 16.00 bis 17.00 Uhr. Anmeldungen bitte an Erika

Christen, Telefon 041 620 83 35 bis Freitag, 27. September. Kinderturnen: Ab Dienstag, 15. Oktober bis zu den Osterferien 2014 dürfen alle Kinder, die das Kindergartenalter erreicht haben, ab 16.00 bis 17.00 Uhr in der Mehrzweckanlage Ennetbürgen mit uns turnen, springen, singen und Neues entdecken. Kosten pro Kind CHF 70.–. Anmeldung bei Petra Fischer, Telefon 041 620 02 08. Wir freuen uns auf dich, Corinne Murer und Petra Fischer. FMG / TRÄFF Ennetbürgen Vortrag «Vorbeugen eines Burn-out bei Müttern»: Am Mittwoch, 25. September, um 20.00 Uhr im Pfarreiheim. Was bedeutet Mutter sein in der heutigen Zeit? Wenn eine Mutter ausgebrannt ist, hat dies Folgen für die ganze Familie. Wie kann einem Burn-out bei Müttern vorgebeugt werden? Frau Dominique Grütter zeigt in einem Referat auf, wie es zu einem Burn-out bei Müttern kommen kann und was die Symptome sind. Anschliessend geht es darum, wie einem Burn-out vorgebeugt werden kann und wie Mütter im Alltag auftanken können. Ein Vortrag auch für Väter! Referentin: Dominique Grütter, Mutter von 4 Kindern, Sozialpädagogin und Paar- und Familientherapeutin. Keine Anmeldung erforderlich. Türkollekte. Zwärge-TRÄFF: Plaudern, spielen, Kaffee trinken und andere Mamis mit Kleinkindern (im Alter von 0 bis 4 Jahren) kennenlernen. Am Donnerstag, 26. September 2013 treffen wir uns von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim (Lift vorhanden). Kontaktperson: Anke Schmitter, Telefon 041 832 29 68. Wehrverein Ennetbürgen Kilbischiessen 2013: Am Samstag, 21. September, von 8.00 bis 12.00 Uhr und am Samstag 28. September, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Schiessstand Herdern. Schiessberechtigt sind alle Mitglieder des Wehrvereins Ennetbürgen und alle Schützenfreunde, welche in der Gemeinde Ennetbürgen wohnhaft sind. Nähere Einzelheiten können dem Flugblatt entnommen werden. Absenden mit Schützentanz am Samstag, 26. Oktober in der Herdern. Wir laden alle recht herzlich ein und wünschen gut Schuss.  Der Vorstand familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 26. September 2013, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim Oeltrotte, Bodenhostatt 3. Telefonische Voranmeldung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. MuKi-Muisig – «Durä Herbst» in der Musikschule Wir singen, musizieren und bewegen uns zur Musik. Angesprochen werden Kinder ab 3 Jahren und Mutter/Vater, Grossmutter/Grossvater, Gotti/Götti – alle, die Spass an der Musik haben. Nach den Herbstferien treffen wir uns jeweils am Donnerstag in der Musikschule. Ab dem 17. Oktober 2013 (6 Mal), jeweils von 9.00 bis 9.45 Uhr. Kurskosten: CHF 5.– pro Lektion. Anmeldung und Auskunft bei Sibylle Gabriel, Telefon 041 622 08 23, 079 732 91 44. Ich freue mich auf Klein und Gross!


Beckenried wölfli | pfadi

Wölfli Isenringen – Safari Sehr verehrte Abenteurer. Sie sind jung, dynamisch und voller Energie? Dann sind Sie genau die richtige Person für unsere Safaritour! Ihr Ausrüstungs-Equipment besteht aus Wanderschuhen, wetterangepassten Kleidern, einem Rucksack mit Lunch und Wasser wie auch einem Velohelm. Wir treffen uns um 10.00 Uhr beim Hotel Sternen in Beckenried. Freuen Sie sich auf die sagenhafte KalahariWüste und die Ostafrikanische Seenlandschaft! vereine

Skiclub Beckenried-Klewenalp Herbstwanderung Klewenalp – Brisenhaus Der Vorstand des Skiclubs Beckenried-Klewenalp lädt zur Clubwanderung ein. Am Sonntag, 22. September 2013 gehts von der Klewenalp übers Hinterjochli zum Risetenstock und schliesslich via Glattigrat zum Brisenhaus. Besammlung um 8.00 Uhr bei der Talstation Klewenbahn. Weitere Infos unter www.scbk.ch. Der Vorstand freut sich auf einen gemütlichen und geselligen Wandertag in unserer Bergwelt. Schützengesellschaft Beckenried – Kilbischiessen 2013 Alle Beckenrieder/-innen laden wir zur Teilnahme am ein (Gewehre für Nichtschützen sind vorhanden). Kilbischiessen: Am Samstag, 28. September, von 10.00 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr sowie am Sonntag, 29. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Absenden mit musikalischer Unterhaltung findet am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schützenstube statt. Guet Schuss, der Schützenrat. Blaskapelle Beckenried und Musikgesellschaft Emmetten Am Sonntag, 22. September 2013, von 11.00 bis 15.00 Uhr werden die beiden Musikformationen beim Bergrestaurant Stockhütte für Musik und Unterhaltung sorgen. Neben böhmischer Blasmusik werden auch moderne Melodien für Jung und Alt zu hören sein. Erleben Sie einen unvergesslichen «Muisig-Sunntig» bei schönster Blasmusik in der herrlichen Alpenwelt. FMG / Zämächo Beckenried Zämächo-Nachmittag: Wir treffen uns am Donnerstag, 26. September 2013, von 14.30 bis 16.30 Uhr zum Spielen und Plaudern, bei schönem Wetter auf dem Spielplatz, bei schlechtem Wetter im Saal des Alten Schützenhauses. Alle Mütter, Väter und Grosseltern mit Kindern von 0 bis 6 Jahren sind ganz herzlich eingeladen. Kaffee und Kuchen sind vorhanden. Wir freuen uns auf neue und bekannte Gesichter! Chum doch ai! Tennisclub Beckenried – Saisonabschluss Die letzten Wochen waren hervorragend zum Tennisspielen, doch langsam neigt sich die Tennissaison dem Ende zu.

Wir treffen uns am Freitag, 20. September 2013, um 19.00 Uhr zum Apéro und Rangverkündigung der Clubmeisterschaften. Ab 20.00 Uhr werden wir kulinarisch verwöhnt. Mitglieder, die am Nachtessen teilnehmen, melden sich bis spätestens am Mittwoch, 18. September 2013 bei Ivo Eichmann, Telefon 041 620 03 75, E-Mail: eichmann@gmx.net an. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Dallenwil VEREINE

FMG Dallenwil Jassen: Am Donnerstag, 19. September 2013, ab 13.30 Uhr im Restaurant Waldegg. Mittagessen: Am Donnerstag, 26. September 2013 ist ab 11.30 Uhr für uns im Restaurant Schlüssel ein feines Mittagessen gekocht. Schützengesellschaft Dallenwil Ausschiessen: Am Samstag, 28. September, ab 13.00 Uhr findet das alljährliche Ausschiessen der SG Dallenwil statt. Jeder Schiessbegeisterte ist dazu recht herzlich eingeladen. Es warten interessante preiswerte Stiche auf dich. Für Verhinderte findet ein Vorschiessen am Dienstag, 24. September 2013, von 16.30 bis 19.00 Uhr statt. Geschossen wird im Hüslenmoos in Emmen. Weitere Infos unter www.dallenwil.ch SVKT Frauensportverein Dallenwil – Spielabend: Am Dienstag, 24. September. Wir treffen uns um 20.00 Uhr im Pfadiraum bei der MZA. Bitte einen kleinen Preis im Wert von max. CHF 5.– mitnehmen. Auch unsere Passivmitglieder sind eingeladen. Nach dem Spielen wollen wir noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen beisammen sein. Wir freuen uns auf einen spielerisch, lustigen Abend! Kinderkleider- und Sportartikelbörse in der MZA Steini Bald kommt der Herbst und es ist wieder Zeit für unsere Börse! Am Freitag, 20. September 2013 findet von 13.30 bis 15.30 Uhr die Annahme der Artikel in der MZA Steini statt. Saubere, moderne und intakte Winterbekleidung vom Babyalter bis Grösse 176 werden angenommen. Aber auch Kinderwagen, Velos, Inlineskates, Autositzli, Wanderschuhe, Skier, Skischuhe und Helme, Kindertraktoren, Gesellschaftsspiele und allgemeine Spielartikel sind willkommen (max. 40 Artikel). Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Die Liste und die Kärtchen können vorgängig bei Monika Niederberger, Telefon 041 628 01 65 bezogen werden. Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Verantwortung! Verkauf der gebrachten Artikel: Am Samstag, 21. September, von 9.00 bis 10.00 Uhr. Das Geld und die nicht verkauften Artikel können gleichentags von 11.45 bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Wie immer werden 10% des Kaufpreises für gemeinnützige Zwecke abgezogen.  Das OK-Team


Wolfenschiessen

Emmetten WÖLFLI | PFADI

Wölfli Wolfschlucht – Schnupperübung Die Sommerpause ist vorbei und wir starten mit einer Schnupperübung am Samstag, 21. September 2013 ins neue Jahr. Es sind alle herzlich eingeladen, die schon immer mal wissen wollten, was wir an einem Samstagnachmittag alles erleben! Start der Schnupperübung um 13.30 Uhr beim Pfadiheim Wolfenschiessen (Oberau). Mitnehmen: Trinkbecher, wetterentsprechende Kleider. Wir freuen uns über viele neue und bekannte Gesichter! Pfadi Wolfschlucht – Schnupperübung Die Sommerpause ist vorbei und wir starten mit einer Schnupperübung am Samstag, 21. September 2013 ins neue Jahr. Es sind alle herzlich eingeladen, die schon immer mal wissen wollten, was wir an einem Samstagnachmittag alles erleben! Start der Schnupperübung um 13.30 Uhr beim Pfadiheim, Wolfenschiessen (Oberau). Mitnehmen: Trinkbecher, wetterentsprechende Kleider. Weitere Infos findet ihr auch unter www.wolfschlucht.ch. Wir freuen uns über viele neue und bekannte Gesichter! familie

FG Wolfenschiessen – Krabbeltreff Der Treffpunkt für die ganz Kleinen und ihre Geschwister mit ihren Mamis. Am Mittwoch, 25. September 2013, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pavillon an der Aa. Wir spielen, plaudern und sitzen gemütlich zusammen. Weitere Infos: Fränzi Arnold-Schilt, Telefon 041 628 04 28. Wir freuen uns auf euch.  Das Krabbeltreff-Team senioren

FG Wolfenschiessen – Seniorenausflug 2013 Am Montag, 23. September 2013 findet der Seniorenausflug statt. Wir besuchen das Mineralienmuseum in Seedorf. Wir bestaunen die Kleinode aus den Bergen und nehmen an einer halbstündigen Führung teil. Anschliessend nehmen wir im Schlossrestaurant A Pro unser bewährtes Zvieriplättli ein. Kosten: CHF 20.–, Getränke gehen zu eigenen Lasten. Abfahrt Grafenort: um 12.50 Uhr, Rückkehr: ca. 18.00 Uhr. Anmeldung an: Heidi Bee, Tel. 041 628 18 70 oder Heidi Mathis, Tel. 041 628 20 03 oder www.fg-wolfenschiessen.ch. Der Vorstand hofft auf viele Anmeldungen und freut sich auf einen herrlichen Nachmittag mit unseren Seniorinnen und Senioren. vereine

Schützengesellschaft Wolfenschiessen Wyberschiessen Luftgewehr 10 m: Am Freitag, 27. September, von 20.00 bis 22.00 Uhr im Schützenhaus. Ämtlischiessen 300 m: Am Freitag, 27. September, von 15.30 bis 17.30 Uhr und am Samstag, 28. September 2013, von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr. Absenden Gruppenwettkampf: Am Samstag, 28. September, ca. 18.30 Uhr im Schützenhaus.

Vereine

Blaskapelle Beckenried / Musikgesellschaft Emmetten Weitere Infos unter Gemeinde Beckenried | Diverses

Emmetten feiert ein Jubiläum: 15. Emmetter Dorfmärcht Am Samstag, 21. September 2013 ist es wieder so weit. Diverse Marktstände erwarten Sie mit vielfältigem Angebot an Kunsthandwerk, Geschenken, kulinarischen Spezialitäten und Waren aller Art. Dazu gibts Attraktionen wie Bungee-Trampolin und Ponyreiten. Unsere gesellige Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung und gluschtigem Verpflegungsangebot heisst Sie herzlich willkommen. Neu im Programm ist am Nachmittag ein Alpabzug mit Alphornklängen. Unser beliebter Dorfmärcht ist immer einen Besuch wert! Event-Team Emmetten – Emmetter Jasscup Der nächste Jass findet am Samstag, 28. September 2013, um 14.00 Uhr auf der Stockhütte statt. Spezialbillett- und Standblattausgabe bei der Talstation der Gondelbahn von 13.00 bis 13.45 Uhr. Einsatz CHF 15.– (ohne Billett). Preise: Volg-Gutscheine. Auf viele Jasserinnen und Jasser freuen sich Marlies und Geri Krättli und das Event-Team Emmetten.

Ennetmoos Vereine

FMG Ennetmoos Märlibiini: Wir haben Billette für am Sonntag, 3. Novembert, um 14.00 Uhr. Es wird der Zauberer von «OZ» aufgeführt. Billette sind zu bestellen bei Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. familie

Mütter- und Väterberatung Am Freitag, 20. September, ab 10.30 Uhr im Schulhaus St. Jakob im Raum «Chiläträff». Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

naturiamo Indianer-Erlebnis im Wald Am Mittwoch, 25. September 2013, von 13.00 bis 17.20 Uhr. Abenteuerlicher Waldnachmittag wie die Indianer – Blasrohre, Schmuckperlen für Ketten und Armbänder herstellen, auf Schatzsuche gehen, Indianerzvieri und zum Andenken ein Gläschen Holundergelee mit nach Hause nehmen. Bei jeder Witterung. Kinder von 5 bis 9 Jahren. Kosten: CHF 25.– / Mitglieder CHF 20.–.


Stansstad diverses

Kulturkommission Stansstad Volksmusikkonzert InterFolk Am Samstag, 28. September 2013, um 20.00 Uhr im Oeki in Stansstad. Wir von der Kulturkommission Stansstad laden Sie herzlich zum diesjährigen Volksmusikkonzert mit InterFolk im Oeki in Stansstad ein. Maria Gehrig, Andrea Ulrich und Marion Sutter sind drei Berufsmusikerinnen, die mit Volksmusik aufgewachsen sind und nun mit Vorliebe ein breites Repertoire an traditioneller, innovativer und vor allem eigener grenzenloser Volksmusik sehr gekonnt präsentieren. Gastmusikerin: Johanna Schaub. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Kollekte. kirche

Reformierte Kirche/Oeki Stansstad «Gottes Regenbogen, seht!» Am Sonntag, 22. September 2013, um 10.00 Uhr sind Sie herzlich zum Familiengottesdienst ins Oeki in Stansstad eingeladen! In diesem vielfältigen und im wahrsten Sinne des Wortes «farbigen» Gottesdienst wird unsere langjährige Katechetin Denise Kohler offiziell verabschiedet. Ausserdem wirken die Katechetinnen Rita Schindelholz und Brigitte Scheuber, die Organistin Ursula Sulzer sowie Victor Kohler und Pfarrer Michael Dietliker mit. Im Anschluss an den Gottesdienst wird ein Apéro angeboten. politik

CVP Stansstad Besichtigung ARA Rotzwinkel Einladung zu einer geführten Besichtigung der ARA Rotzwinkel, Stans/Stansstad am Freitag, 20. September, von 18.00 bis 20.00 Uhr mit anschliesendem Apéro. Anmeldung unter E-Mail: peter.lussy@bluewin.ch oder Telefon 079 625 39 33. vereine

Mütterzentrum Sunneschyn Stansstad Krabbelgruppe/Babytreff: Am Donnerstag, 19. September! Alle Eltern mit kleineren Kindern sind herzlich willkommen, zwischen 14.00 und 17.00 Uhr spontan vorbeizukommen! Die Kleinen können erste soziale Kontakte knüpfen und die vielen altersgerechten Spielsachen ausprobieren. Die Erwachsenen können sich bei Kaffee und Kuchen mit anderen Eltern austauschen. Parallel dazu wird die Mütter-/ Väterberatung angeboten. Weitere Infos bei Marietta Walker, Tel. 041 610 95 46 oder www.muetterzentrum-stansstad.ch Shonishin – Bringt Ihr Kind zum Lächeln: Ist Ihr Kind oft ohne Grund quengelig, kränklich, leidet es an Allergien, Hauterkrankungen, Verdauungs- oder Schlafstörungen? Dann sollten Sie die sanfte und behutsame Behandlungsmethode aus Japan kennenlernen. Silvia Rominger-Grindler, Naturheilpraktikerin und Spezialistin für Säuglings- und Kinderheilkunde stellt Ihnen diese sanfte Heilmethode am Donnerstag, 26. September, von 14.00 bis 15.00 Uhr

im MüZe Stansstad vor. Alle Interessierten sind zu diesem öffentlichen Gratisvortrag herzlich willkommen. Ihre Kinder werden während des Vortrags im Spielzimmer betreut. Shonishin wurde speziell für das empfindliche System von Säuglingen und (Klein-) Kindern entwickelt. Es unterstützt das Kind nachhaltig in seiner gesamten körperlichen und seelischen Entwicklung, fördert sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Die meisten Kinder lieben es mit Shonishin behandelt zu werden, denn die Behandlungen sind kurz und schmerzlos und bringen Ihr Kind zum Lächeln. KAB Stansstad – Jassabend für alle Am Freitag, 20. September 2013, um 19.30 Uhr im Oeki Stansstad. Türöffnung ist um 19.00 Uhr. Partnerjass mit 4 Durchgängen. Jasseinsatz: CHF 10.–. Die besten 5 Spieler erhalten einen Preis. Kleines Imbiss- und Getränkeangebot. Sie sind herzlich eingeladen von KAB Nidwalden und Sektion KAB Stansstad. ausstellungen

Kunstausstellung in der Sust Ems und Niklaus Troxler Das Künstlerpaar stellt seine neuesten Zeichnungen, Aquarelle, Collagen, Lithografien und Serigrafien in der Sust aus. Die Vernissage der Ausstellung unter dem Titel «Paarcoeur» ist am Samstag, 7. September 2013, um 17.00 Uhr in der Sust, am Dorfplatz Stansstad. Einführende Worte von Stefan Zollinger, Leiter des Amts für Kultur Kanton Nidwalden. Die Ausstellung dauert bis Sonntag, 29. September 2013 und ist jeweils am Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Künstler und die Kulturkommission Stansstad freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Seelisberg tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 21. September, von 13.00 bis 16.00 Uhr: Bogenschiessen für Kinder beim Waldfestplatz. Sonntag, 22. September, um 10.30 Uhr: Kinder- und Familiengerechter Gottesdienst in der Kirche, anschliessend Apéro. Samstag, 28. August, um 14.00 Uhr: Geburtstagsständchen der Musikgesellschaft Seelisberg; von 14.00 bis 17.00 Uhr: Dorf- und Grümpelschiessen Seelisberg. Sonntag, 29. September, um 10.30 Uhr: Patrozinium, Kirche; um 11.00 Uhr «Land und Lyt». Herbstfest beim Restaurant Alpenblick, Unterhaltung, Markt, Festwirtschaft.

Kehrsiten vereine

Kulturkommission Stansstad – Volksmusikkonzert Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Konzerte


Hergiswil kirche

Evang.-ref. Kirche NW – Gottesdienst Am Sonntag, 22. September 2013, um 10.00 Uhr in der ref. Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler. Fiire mit de Chliine – Ökumenische Kinderfeier für Kinder bis und mit 1. Grundstufe Der Herbst ist Erntezeit, Zeit auch Danke zu sagen für das, was uns die Natur schenkt. Eingeladen sind alle Kinder bis 1. Grundstufe zusammen mit ihren Mamis und Papis, Grosseltern und Geschwistern am Samstag, 14. September 2013, um 10.00 Uhr im Pavillon bei der reformierten Kirche in Hergiswil. Wir hören und erleben gemeinsam die Geschichte von Lisa und sPflänzli. Danach entdecken wir auf einem kleinen Weg durch den wunderschönen Garten die Gaben der Natur und sammeln sie ein. Anschliessend sind alle herzlich eingeladen, beim gemütlichen Beisammensein die geernteten Gaben zu teilen. Die Feier dauert ca. eine halbe Stunde und findet bei jedem Wetter statt. Valentina Zemp, Petra Erni, Annette Pieper und Julia Rzeznik. tourismus

Tourismus Hergiswil Wasserflug-Treffen im Seehotel Pilatus Vom 20. bis 22. September 2013 beherbergen wir ein Treffen Schweizer Wasserflugpiloten. Es werden einige wenige Wasserflugzeuge auf dem Vierwaldstättersee zwischen Hergiswil und Stansstad landen und beim Seehotel Pilatus anlegen. Alle notwendigen Bewilligungen wurden eingeholt und erteilt. Da die An- und Wegflüge über die Seemitte erfolgen, wird die Lärmbelästigung minimal sein. Wir bitten allfällige Bootfahrer, sich von den beim Hotelsteg manövrierenden Flugzeugen fernzuhalten.  Familie Fuchs vereine

Evangelisch-reformierter Frauenverein Mittwoch-Treff Wir treffen uns zu einem gemütlichen Spiel- und Plaudernachmittag. Wer ein Spiel mitbringen will, möge das tun. Am Mittwoch, 25. September 2013, um 14.00 Uhr im Pavillon bei der reformierten Kirche. FRAUEN HERGISWIL Kinderkleiderbörse im Loppersaal/Grossmatt: Am Mittwoch, 24. Oktober: Annahme von 9.00 bis 10.30 Uhr, Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr, Abholen des Geldes und der nicht verkauften Artikel von 17.30 bis 18.00 Uhr. Wir nehmen gerne saubere und ganze Kleider, Spiele, Spielgeräte, Kinderwagen, Skier, Snowboards usw. entgegen (max. 40 Artikel). Die Cafeteria ist morgens und nachmittags geöffnet. Die Ludothek und eine Spielecke sind am Nachmittag offen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Entsprechende Kärtchen und Kleber zum Anschreiben sind erhältlich bei Isabelle

Bissig, Tel. 041 630 43 01, Ruth Purtschert, Tel. 041 630 05 87, Misri Tan, Tel. 041 630 43 52. Ludothek: Montag und Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr. Im Verkaufsraum der Börse sind keine Kinderwagen, grosse Taschen und Rucksäcke zugelassen. Beim Eingang erhalten Sie von uns eine Einkaufstasche. Danke für Ihr Verständnis und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Handarbeitsstand am Chilbisonntag: Unsere Frauen haben fleissig gearbeitet und Neues hergestellt. Lassen Sie sich überraschen! Kuchenstand am Chilbisonntag, 22. September: Wir freuen uns, wenn unsere treuen und fleissigen Kuchenbäckerinnen wieder für uns backen. Vor dem Gottesdienst nehmen wir die Kuchen im Chilezentrum gerne entgegen. Wir sagen jetzt schon allen herzlich DANKE.

Obbürgen Vereine

Kulturkommission Stansstad – Volksmusikkonzert Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Konzerte

natur &umwelt Gratis-Kompostkurs: Kompostieren – leicht gemacht! Am Samstag, 26. Oktober 2013, von 14.00 bis 16.30 Uhr im Weidli, Weidlistrasse 4, Stans. Lernen Sie in Theorie und Praxis, wie einfach und richtig kompostiert wird. Leitung: Michael Wanner, Kompostberater, Stans. Organisation: natur & umwelt ob-/nidwalden. Patronat: Kehrichtverwertungsverband Nidwalden. Anmeldung bis spätestens am Samstag, 19. Oktober erforderlich an: natur & umwelt ob-/nidwalden, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch Weitere Infos unter www.umwelt-info.ch/kompostkurse

Seelisberg tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 21. September, von 13.00 bis 16.00 Uhr: Bogenschiessen für Kinder beim Waldfestplatz. Sonntag, 22. September, um 10.30 Uhr: Kinder- und familiengerechter Gottesdienst in der Kirche, anschliessend Apéro. Samstag, 28. August, um 14.00 Uhr: Geburtstagsständchen der Musikgesellschaft Seelisberg; von 14.00 bis 17.00 Uhr: Dorf- und Grümpelschiessen Seelisberg. Sonntag, 29. September, um 10.30 Uhr: Patrozinium, Kirche; um 11.00 Uhr «Land und Lyt». Herbstfest beim Restaurant Alpenblick, Unterhaltung, Markt, Festwirtschaft.


Allgemein vereine

KAB Stansstad – Jassabend für Alle Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Vereine

SAC Titlis Wandergruppe 60+/-: Am Dienstag, 24. September auf unbekannten Wegen um die Musenalp. Von Niederrickenbach geht es über die Bärenfallen – Stutz nach Seewli, mit herrlichem Tiefblick, dann weiter zum Alpeli – Bleikigrat – Bleiki und zurück nach Niederrickenbach. Charakter: T2, Aufstieg 620 Hm, Abstieg 620 Hm, Wanderzeit ca. 4 Std. Anmeldung an Edith Christen, Telefon 041 620 30 20, E-Mali: edithpia@bluewin.ch bis Samstag, 21. September 2013, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Wandergruppe 60+/-: Am Dienstag, 1. Oktober 2013 sind wir hinter den Mythen unterwegs! Von Alpthal geht durch den wilden Vogelwaldtobel auf einen waldurchsetzten Grat und über den Näbikenfirst zur Haggenegg. Unter den Mythenwänden führt der Weg zur Holzegg und hinunter ins Brunni. Charakter T2, Aufstieg 800 Hm, Abstieg 500 Hm, Wanderzeit ca. 4.5 Std. Anmeldung an die Leiterin Sonja Knecht, E-Mail: sonja.knecht@bluewin.ch, Telefon 041 320 17 22 bis am Samstag, 28. September 2013, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Nidwaldner Wanderwege Wanderung über den Mueterschwandenberg Am Sonntag, 29. September 2013 führen die NWW eine Wanderung über den Mueterschwandenberg durch. Vom Bahnhof Stans (450 m) geht es in Richtung Allweg und weiter durchs Drachenried zum Zingel (859 m). Nach dem Picknick wandern wir Richtung St. Jakob. Bei Aegerten biegen wir nach Stans ab. Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke, Sonnen- und Regenschutz und Verpflegung. Treffpunkt beim Bahnhof Stans um 9.35 Uhr. Wanderzeit: 4.5 Std. Leitung: Ruth Odermatt, Telefon 041 610 16 27. Auskunft über die Durchführung gibt Telefon 1600 am Vorabend ab 18.00 Uhr. familie

Bewegungswelt Zwergmaus Herbstferien-Schwimmkurse: Auch dieses Jahr vom 30. September bis am 5. Oktober 2013 bieten wir die heiss begehrten Intensivschwimmkurse für Kinder an! Täglich 50 Minuten im Aquacenter Kerns! Wie gewohnt in höchster Qualität mit viel Spass und riesigem Lernerfolg! Für Anfänger ab 4 Jahre bis Könner von 12 Jahren. Neu im Angebot: Flossen- und Schnorchelkurse für Kinder und Erwachsene! Jetzt online anmelden und Platz sichern unter www.zwergmaus.ch tourismus

Tourismus Beckenried UR(CH)iger Handwerksmarkt (bei jedem Wetter) im Dorf Isenthal. Treffen Sie im Dorf auf uraltes Handwerk und schauen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu, eine

Faszination für Jung und Alt. Schindlämacher, Heugarnmacher, Trychlämacher, Trychläriämästicker, Korber, Sägessedängeler, Schmid, Holzschuhmacher, Schnitzer, Stuidägarbämacher. Betruf, musikalische Unterhaltung im Ort sowie urige Spezialitäten in den Restaurants. Verpflegungsstände und Infostand über die Angebote der Region. Älplertanz am Samstagabend im Hotel Urirotstock. Geführte Wanderung bei schönem Wetter ab Klewenalp. SpezialBus-Verbindungen ab Seelisberg, Emmetten, Beckenried und Isleten ins Isenthal und zurück. Schiff-Verbindungen von Beckenried nach Isleten und mit Bus ins Isenthal. Weitere Infos Tourismusbüro und Schiffstation Beckenried, Telefon 041 620 31 70. diverses

Lungenliga Unterwalden Nichtrauchen wird belohnt Nicht anfangen ist einfacher. Nichtrauchen wird belohnt! Mit geschickter Werbung wird versucht, junge Menschen anzusprechen und als neue Konsumenten für das Rauchen zu gewinnen. An diesem Punkt setzt das nationale Projekt «Rauchfreie Lehre» an und bietet Lernenden die Möglichkeit, während eines Jahres bewusst tabakfrei zu leben. Die Jugendlichen gewinnen bei einer aktiven Teilnahme am Projekt gleich doppelt; eine gesunde Lunge und attraktive Preise. Unter www.rauchfreielehre.ch können sich Lehrlinge online für das Projektjahr 2013/2014 anmelden. «Experiment Nichtrauchen» ist ein nationaler Wettbewerb für Schüler der 6. bis 9. Schulklasse. Für die erfolgreichen Schulklassen werden Reisegutscheine der SBB zu je CHF 500.– verlost. Ab sofort können Lehrpersonen ihre Klassen unter www.experiment-nichtrauchen.ch sanpool Letzte Plätze für Intensiv-Nothelferkurs Dieser Nothelferkurs ist für alle, welche den Führerschein erwerben möchten, obligatorisch. Am Freitag, 20. September, von 19.00 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 21. September, von 8.30 bis 17.00 Uhr. Kosten: CHF 130.–. Infos und Anmeldung: Telefon 078 762 53 97 oder auch im Internet unter www.nothelfer-unterwalden.ch IG Haubenmeise Vogelzug: Neue Erkenntnisse aus der Forschung Am Freitag, 20. September, um 20.00 Uhr im Pfarreisaal Hotel Peterfhof, Sarnen. Jeden Herbst ziehen rund um die Erde Milliarden von Vögeln aus ihren Brutgebieten in ihre Winterquartiere und wieder zurück. Dabei überqueren Sie unwirtliche Gebirge, ausgedehnte Wüsten und grosse Meere. Mit Dr. Felix Liechti, Leiter Vogelzugforschung der Vogelwarte Sempach, konnte die IG Haubenmeise einen ausgewiesenen und begeisterten Fachmann für einen Vortrag zu den neuen Erkenntnissen rund um den Vogelzug nach Sarnen holen.

www.blitz-info.ch


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Musical «My fair Lady» Was passiert, wenn die kecke, ein urchiges Urnerdialekt sprechende Lisi einen Kurs in Hochdeutsch absolviert? Professor Higgins, der die verschiedenen Urner Dialekte kennt, hat es nicht einfach, der eigenwilligen Lisi das Hochdeutsch beizubringen. Ein lustiger Abend in Altdorf ist garantiert! Am Freitag, 27. September 2013, um 19.30 Uhr in Altdorf, Fahrt mit Bus der TSB, Abfahrt um 18.05 Uhr Bahnhof Stans; andere Zusteigeorte möglich; Kosten CHF 79.–; Anmeldeschluss: Dienstag, 19. September 2013. Kindergarten-Begleitung in Hergiswil Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und stellen Ihre Lebenserfahrung, Geduld und Zeit zur Verfügung? Beim Projekt «Kindergartenbegleitung» zwischen Pro Senectute und dem CHINDERHUIS NIDWALDEN steht die Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen im Vordergrund. Sie begleiten die Kinder in den Kindergarten und danach wieder zurück. Fühlen Sie sich angesprochen, wir Informieren Sie gerne über dieses Angebot. Leserunde Haben Sie Zeit und Lust einzutauchen in verschiedene Werke der Literatur? Wir treffen uns monatlich, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Am ersten Treffen nach der Sommerpause besprechen wir das Buch:«Mit dem letzten Schiff» von Eveline Hasler. Am Montag, 23. September 2013, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 10.– pro Nachmittag. Leitung: Elisabeth Claude-Degen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Mondholzwerkstatt Mondholz ist eine alte Tradition, die jetzt wieder gelebt wird. Im achtsamen Umgang mit Wald und Holz wird die natürliche Baumenergie im Holz erhalten. Aus diesem Holz kreierte Möbel enthalten eine Menge Energie. Bei einem Besuch in der Mondholzwerkstatt erfahren Sie ­unter anderem, weshalb das Holz bei abnehmendem Mond geschlagen wird und weshalb es dadurch besondere Eigenschaften hat. Am Freitag, 27. September 2013, von 14.00 bis ca.16.00 Uhr; Treffpunkt: 13.50 Uhr an der Haupt­ strasse 64 in Wolfenschiessen, Parkplätze vorhanden; ­Kosten: CHF 10.–; Leitung: Urs Jann und Franz De Baere; ­Anmeldeschluss: 20. September 2013. Singen im Chor Gemeinsames Singen stärkt das Zwerchfell, die Stimmbänder, das Selbstvertrauen und das allgemeine Wohlbefinden. Vor einigen Jahren hat sich eine Gruppe Singfreudiger zum Nidwaldner Seniorenchor zusammengefunden. Es

werden verschiedenste Lieder aus der Jugendzeit, aber auch neuere, klassische und volkstümliche Gesänge eingeübt. Die Pflege der Gemeinschaft kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz. Daten 1. Semester: jeweils Montag, ab 14. Oktober 2013 bis 20. Januar 2014, von 9.00 bis 10.30 Uhr in der Evang.-ref. Kirche Stans, Buochserstrasse 16. Kosten: CHF 90.– pro Semester. Leitung: Ruth Gloor. Anmeldeschluss für Neuinteressierte ist am Dienstag, 4. Oktober. Blockflötenkurs für Anfänger In einer kleinen Gruppe erlernen Sie auf spielerische Weise die Grundlagen des Flötenspiels. Schon bald können Sie bekannte und neue Melodien alleine oder im kleinen Ensemble spielen. Probieren Sie es aus, es wird viel Spass machen. Die Blockflötenlehrerin Margrit Wyrsch fördert Sie in Ihren Anfängen und unterstützt Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend. Jeweils am Montag, ab 14. Oktober bis 20. Januar, von 9.30 bis 10.30 Uhr im Schulhaus Tellenmatt 1 in Stans. Kosten: CHF 130.–. Mitnehmen: eigene Blockflöte. Anmeldeschluss: Freitag, 4. Oktober 2013. Blockflötenkurs für Fortgeschrittene Sie können Blockflöte spielen und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Sie spielen Sopran, Alt, Tenor oder Bass und würden gerne in einer Gruppe mitspielen? Dann ergreifen Sie die Gelegenheit und kommen Sie zu uns. Die Blockflötenlehrerin Margrit Wyrsch fördert Sie in Ihrem Können und unterstützt Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend. Jeweils am Montag ab 14. Oktober bis 20. Januar, von 10.45 bis 11.45 Uhr im Schulhaus Tellenmatt 1 in Stans. Kosten: CHF 100.–. Anmeldeschluss ist am Freitag, 4. Oktober 2013. Sehtraining zur Stärkung der Augen Sehtraining hilft, die Augen und das Sehen auf natürliche Weise zu entspannen und zu vitalisieren. Bei vielen Augenbeschwerden kann mit einfachen Übungen, einer ganzheitlichen Betrachtungs- und Lebensweise, das Sehvermögen verbessert werden. Es wirkt auch unterstützend bei grünem und grauem Star. Monatliches Treffen, jeweils am Montag, erstmals am 16. September 2013 von 13.45 bis ca. 15.15 Uhr, im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 35.–/pro Nachmittag. Leitung: Bettina Dietrich, dipl. Sehlehrerin. Anmeldeschluss: Freitag, 12. September 2013. Entspannte, aufrechte Haltung Langes Sitzen in gekrümmter Haltung führt über Jahre hinweg zu Schulter- und Nackenverspannungen. Diese entstehen durch ein Ungleichgewicht der Muskulatur. Mit Übungen zur Aktivierung der Brustwirbelsäule bekommt der Nacken wieder mehr Länge, der Kopf ruht auf einer stabilen Halswirbelsäule und die Schultern werden breiter und freier beweglich. Ein völlig neues Lebensgefühl entsteht! Ab Mittwoch, 23. Oktober bis 27. November 2013 im St. Klara-Rain 1 in Stans von 13.30 bis 15.00 Uhr. Mitnehmen: Bequeme Turnkleidung, rutschfeste Socken, Badetuch. Kosten: CHF 175.–. Leitung: Susanne Ringeisen, dipl. Physiotherapeutin, Fachkraft Spiraldynamik. Anmeldeschluss: Montag, 7. Oktober 2013.


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 «Der häime bliibe» Mit Beratung und Unterstützung zu Hause leben Menschen, welche an den Themen Unterstützung zu Hause, Entlastung und Beratung interessiert sind, können sich an einem Informationsanlass persönlich informieren. Die beteiligten Organisationen (Pro Senectute NW, Pro Infirmis, Spitex, SRK Unterwalden sowie Alzheimervereinigung) stellen ihre Dienstleistungen und Angebote persönlich vor. Impulsreferat: Pflegevertrag Pro Senectute. Am Donnerstag, 26. September 2013, um 19.00 Uhr im Spritzenhaus Stans, Tellenmattstr. 5. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wanderung Verzascatal Die Wanderung von Pro Senectute NW ins Verzascatal muss leider vom 1. Oktober auf den 8. / 10. Oktober verschoben werden. Die Ausschreibung dazu wird im NW Blitz vom Donnerstag, 26. September 2013 publiziert. Ikebana – japanische Blumensteckkunst Ikebana ist die japanische Kunst, Blumen, Blätter und Zweige so zu arrangieren, dass sie wirkungsvoll zur Geltung kommen. Sie regt dazu an, die Schönheit und Harmonie der Natur wahrzunehmen und ihr Ausdruck zu verleihen. Lassen Sie sich von dieser Kunst inspirieren und lernen Sie, der Jahreszeit entsprechende Arrangements selber herstellen. Am Montag, 14. Oktober und 11. November, von 14.00 bis 16.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 85.– pro Kurs, zuzüglich CHF 15.– für Pflanzenmaterial pro Nachmittag. Mitnehmen: eigene Pflanzgefässe. Leitung: Maria Wey, Ikenobo-Ikebana-Lehrerin. Anmeldeschluss am Freitag, 4. Oktober 2013. Sicher ans Ziel mit GPS In diesem Kurs lernen Sie theoretisch und auch praktisch den Umgang mit dem Navigationssystems bei Fahrten mit dem Auto. Der Kurs ist in drei Teile untergliedert und setzt sich zusammen aus: Kennenlernen der gesetzlichen Bestimmungen, Erlernen der Bedienung des Navigationssystem unter Anleitung und schliesslich selbstständiges Bedienen und Fahren nach Navigation. Am Dienstag, 15. Oktober, von 8.30 bis 11.30 Uhr im Fahrschulzentrum NW AG. Treffpunkt um 8.20 Uhr beim Fahrschulzentrum Rieden 1, Stans (Parkplatz vorhanden). Geübt wird mit den Autos der Fahrschule. Kosten: CHF 128.–. Leitung: Roland Schmidlin, Fahrlehrer. Anmeldeschluss: Dienstag, 8. Oktober 2013. Computeria Das 1. Treffen nach der Sommerpause findet am Mittwoch, 2. Oktober 2013, von 14.00 bis 16.00 Uhr statt und beginnt mit einer Fragerunde. An diesem Treffpunkt wird auch

Wert darauf gelegt, dass der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. Ort: Computeria Nidwalden, Riedstr. 2, Stansstad. Kosten: CHF 5.– pro Nachmittag. Keine Anmeldung. iPhone Grundkurs Nach dem Einsteigerkurs oder bei sicherer Handhabung mit Telefonie und Einstellungen, erlernen Sie nun praxisorientiert Nachrichten verfassen mit SMS/MMS und den Umgang mit Internet und Kalender. Ebenso wird bei genügend Zeit noch der Umgang mit Fotos erlernt. Am Montag, 21. Oktober 2013, von 13.30 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 55.–. Mitnehmen: iPhone 3GS, 4, 4S, 5 sowie eine SIM-Karte, geladenen Akku oder Mindestguthaben von CHF 10.–. Leitung: Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss: Montag, 7. Oktober 2013. iPhone-Einsteigerkurs Sie erlernen die ersten Schritte in der Nutzung Ihres iPhones. Dabei wird hauptsächlich auf den Umgang mit Grundfunktionen wie Telefonie und Einstellungen Wert gelegt, damit Sie Ihr iPhone gut bedienen können. Am Dienstag, 15. Oktober 2013, von 9.30 bis 11.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 55.–. Mitnehmen: iPhone 3GS, 4, 4S oder 5 sowie eine SIM-Karte, geladener Akku oder Mindestguthaben von CHF 10.–. Leitung: Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Oktober. Smartphone-, Android-Einsteigerkurs Im Android-Grundkurs werden Ihnen die relevanten Funktionen des Geräts vermittelt. Also Grundfunktionen wie Telefonie und Einstellungen. Mit Hilfe praxisorientierter Beispiele lernen Sie Ihr Gerät kennen, sodass Sie es nach dem Kurs grundlegend bedienen können. Die Übungen sind einfach und verständlich, sodass Sie diese zu Hause nochmals repetieren können. Am Montag, 21. Oktober 2013, von 9.30 bis 11.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 55.–. Mitnehmen: Smartphone der Marke Samsung Galaxy SIII und SIII 4 G, Sony Xeria und HTC ohne Windows, mit aufgeladenem Akku oder Mindestguthaben von CHF 5.–. Leitung: Madlen Stöckli, SWISSCOM, Anmeldeschluss: Montag, 7. Oktober 2013. Philosophieren – Freude am Denken Das Nachdenken und Diskutieren über Grundfragen des Lebens ist spannend und kann sehr wohl Erkenntnisse für das tägliche Leben hervorbringen. Aber wovon reden wir eigentlich, wenn wir von Erkenntnissen sprechen? Inwieweit ist das menschliche Erkenntnisvermögen subjektiv gefärbt und welcher Zusammenhang besteht zu einem guten Leben? Spannende Nachmittage sind garantiert. Kursdaten: Am Montag, 14., 21., 28. Oktober und 11. November, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 170.– inkl. Kursunterlagen. Leitung: Dr. phil. Josef Naef-Bächler, Philosophielehrer und Dozent für Wirtschaftsethik. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Oktober.


3813 gemeinde