Issuu on Google+

Stans VEREINE

Verwitweten Treff Nun ist es schon wieder Herbst und somit Jagdzeit. Wie wäre es mit Pfefferessen? Unser Treff ist am Donnerstag, 30. September 2010. Abfahrt in Beckenried mit dem Bus um 10.59 Uhr, in Stans mit der «zb» um 11.35 Uhr nach Wolfenschiessen, wo es weiter nach Oberrickenbach geht. Baldige Anmeldung an Alice, Telefon 041 620 52 01. BSV Stans – Heimspiele in der Sporthalle Eichli Samstag, 25. September, um 13.30 Uhr: Jun. FU15, BSV Stans – TV Sarnen; um 15.00 Uhr: Jun. MU15-2, BSV Stans – SG Brunnen/Schwyz; um 17.00 Uhr: Männer NLB, BSV Stans – TV Endingen; um 19.00 Uhr: Frauen 3. Liga, BSV Stans – BSV RW Sursee. 150 Jahre Männerchor Stans Freitag, 24. September, um 20.00 Uhr und am Samstag, 25. September, um 17.00 Uhr im Theatersaal Kollegium Stans: Festkonzert gemeinsam mit dem Orchesterverein NW. Festbankett: Samstag, 25. September im Turmattsaal Stans (im Anschluss an das Festkonzert im Kollegi und den gemeinsamen Festumzug in die Turmatt). In das Festbankett ist auch das Nidwaldner Sängertreffen eingebaut. Männerchor Stans (Leitung Joseph Bachmann), Orchesterverein NW (Leitung Tobias von Arb), Solisten: Markus Würsch und Joseph Bachmann (Trompete). Fischerverein Hampuss – Monatshöck Am Donnerstag, 30. September 2010, um 20.00 Uhr im Restaurant St. Jakob, Ennetmoos. Infoabend Weekend Eisee / Rothorn von Samstag, 2. bis Sonntag, 3. Oktober 2010. Ludothek Stans Während der Herbstferien ist die Ludothek Stans nur mittwochs geöffnet: am 29. September und 6. Oktober. Unsere normalen Öffnungszeiten sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Informationen unter www.ludo-stans.ch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. fmg stans / Kontakte Betriebsbesichtigung der Firma Oswald: Am Dienstag, 19. Oktober 2010 Besichtigung der Produktentwicklung, Qualitätssicherung, Produktion, Abfüllerei, Hochregallager und Spedition, Produktinformationen. Dauer der Führung ca. 2 Std. Anschliessend gibt es eine kleine Degustation von Oswald-Produkten und Einkaufsmöglichkeit der Produkte im Direktverkaufsladen. Kosten pro Person ca. CHF 20.–. Wir treffen uns um 12.45 Uhr in Stans auf dem Gemeindeparkplatz. Fahrt mit dem Car nach Steinhausen. Anmeldung bis am Montag, 12. Oktober bei Doris Hurschler, Telefon 041 610 61 70 oder E-Mail: doris.hurschler@fmgstans oder Christine Günter, Telefon 041 610 09 03, E-Mail: rudolf.guenter@bluewin.ch

Kinderhort: Am Montag, 27. September 2010. Bringen von 13.30 bis 14.00 Uhr, abholen um 16.30 Uhr. Für Kinder ab 21/2 bis 6 Jahren. Mitnehmen: Zvieri und Finken. Tee wird abgegeben. Kleider und Schuhe der Witterung entsprechend. Kosten für fmg-Mitglieder CHF 4.– / für Nichtmitglieder CHF 6.–. Weitere Auskunft erteilt Liliana Zelger, Stans, Telefon 041 610 27 20. Mental-Workshop: Lerne in einem Basiskurs mentale Werkzeuge kennen. Sie schenken dir Kraft, Gelassenheit, die Möglichkeit, dein Lebensgefühl selber zu bestimmen, Lebensfreude und Selbstvertrauen. Am Montag, 18. und 25. Oktober und 8. und 15. November 2010, von 19.00 bis 21.30 Uhr im Pfarreiheim Stans. Kosten: CHF 190.– / Mitglieder CHF 170.–. Kursleiterin: L. Achermann, Dipl. Mental-Coach VSMIT. Anmeldung an D. Keller, Telefon 041 611 08 67 oder Telefon 079 702 58 06 sowie auch per E-Mail: denise.keller@fmgstans.ch Kirche

Kapuzinerinnenkloster Stans – Innehalten Text und Musik zum Thema: Wo ist meine Perle in der Klosterkirche am Dienstag, 28. September, von 20.00 bis 20.45 Uhr. Reformierte Kirche Stans – Gottesdienst Am Sonntag, 26. September, um 11.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst an der Bergchilbi Wirzweli in der Kapelle, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Kapelle Wirzweli, mit Pfarrer Toni Wenger und Pfarrer Rüdiger Oppermann. Es singen die Bärgjodler Entlebuch. Dabei sind die Kindertrachtengruppe und die Fändler aus Buochs und Alphornbläser. Busdienst ab Stansstad um 10.00 Uhr, Stans um 10.15 Uhr zur Seilbahnstation Dallenwil. Rückfahrt: Ab Seilbahnstation Dallenwil nach Stans – Stansstad um 13.00 Uhr. Christlicher Treffpunkt Stans Gottesdienst: Am Sonntag, 26. September 2010, um 9.30 Uhr in unseren Räumlichkeiten, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigt: Heinz Röthlisberger. Thema: «3 Dinge, die uns gut tun» (Micha 6, 8). Altersgerechtes Programm für Kinder: Singen, Geschichten, Basteln, Spiele. Kinderhüte für die jüngeren Kinder. Kirchenkaffee und Gemeinschaft nach dem Gottesdienst. Gäste sind herzlich willkommen! Seminar: Leben in Fülle entdecken!: Wenn Sie nach einem tieferen Sinn und einem Durchbruch zur echten Veränderung fragen, ist dieses Seminar das Richtige für Sie. Es verbindet unsere entscheidenden Lebensfragen mit den Aussagen der Bibel. Folgende Themen werden aufgegriffen: Wie können wir glücklich werden? Wieso lässt Gott das zu? Was ist der Sinn des Lebens? Das Geschenk Gottes entdecken. Leben in neuen Dimensionen. Das Seminar findet an 5 Dienstagabenden (26. Oktober / 2., 9., 16. und 23. November 2010) im Stanserhof in Stans statt. Die Abende dauern von 20.00 bis 22.00 Uhr. Das Seminar ist kostenlos. Die Teilnehmer bezahlen die Konsumation selbst. Anmeldung und Informationen bei Daniel Schiess, E-Mail: dai@ct-stans.ch. Organisiert wird der Kurs vom Christlichen Treffpunkt Stans. Infos: www.life-seminar.ch


b

-

,

e , , d

. n

r , , .

m

m

r .

:

s

s r d

,

h

Stans diverses

Märli Biini Stans Am Samstag, 25. September 2010, um 20.00 Uhr feiern wir Première mit «Pünktchen und Anton» von Judith Stadlin nach Erich Kästner. Spielzeit: 25. September bis 21. November 2010. Es gibt noch wenige Tickets im Angebot. In den kommenden 2 Wochen (Herbstferien) hat es noch am meisten Auswahl. Wenn Sie noch nicht reserviert haben und im Moment Ihr gewünschtes Datum schon ausgebucht ist, schauen Sie trotzdem immer wieder auf die Webseite der Märli Biini. Es gibt gelegentlich immer wieder Rückgaben, welche Sie dann wieder Online buchen können. Weitere Informationen: www.maerli-biini.ch. Allen Besucher/-innen von Pünktchen und Anton wünschen wir spannende, kurzweilige Momente und ein unvergessliches Theatererlebnis! Vorstand Märli Biini, Stans. Neues im Caritasladen Gefältelt? Gehäkelt? Gestrickt? Interessante Seiden-Foulards sind angekommen! Dazu Schmuck mit feiner Häkelverzierung. Der Fantasie unserer südostasiatischen Partner/-innen scheinen keine Grenzen gesetzt. Neben Beerenfarben ist diesmal auch eine breite Palette von Blautönen dabei. Schauen Sie sich um – Sie werden überrascht sein (... wie wir auch). Und alles passt wunderbar zu frischen und bewährten «Hanteli». Im 1. Stock wartet wie gewohnt in diesen Wochen noch viel Herbstmode auf Sie. Auch wenn das Einkaufen im Secondhand-Bereich zusehends schwieriger wird, ist die Auswahl bei uns gross, weil viele Kundinnen uns immer wieder ihre noch guten Kleidungsstücke bringen. Einmal mehr ein grosses Dankeschön!  Ihr Caritasladen-Team Kurs «Perlenkette knüpfen» Die Tage werden wieder länger und man verspürt wieder vermehrt Lust, sich kreativ zu betätigen. Perlen unterstreichen die Persönlichkeit einer Frau wie kein anderes Schmuckstück. Vor allem, wenn sie in einer selbst geknüpften Perlenkette schimmern. Sie passen sich jeder Garderobe an – ob sportlich oder elegant – und bereichern mit ihrem Glanz und ihrer Schönheit die Ausstrahlung der Trägerin. Wer sich insgeheim ein kostbares Collier wünscht, bekommt jetzt die Gelegenheit, den Traum zu erfüllen. An einem Tageskurs lernt man, den Verschluss fachgerecht zu montieren und selber eine Kette zu knüpfen. Zudem erfährt man allerlei Wissenswertes über die «Kinder des Meeres». Sie lernen, wie man echte von unechten Perlen unterscheidet und welche Kriterien bei der Wahl von Perlen zu beachten sind. Es steht eine grosse Auswahl von Süsswasserzucht-Perlen in allen Formen, Farben und Feinheiten zur Verfügung. Auch die Verschlüsse können ganz nach individuellem Geschmack ausgesucht werden. Das ist die Gelegenheit, sich professionell ein persönliches Schmuckstück anzufertigen. Der Kurs findet am Samstag, 23. Oktober, von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr (mit

gemeinsamem Mittagessen) im Wohnheim Nägeligasse in Stans statt. Info / Anmeldung bei Anneliese Weber, Telefon 062 723 76 02, E-Mail: perlen@sunrise.ch oder www.perlenkurse.ch. Wünschen Sie einen Geschenkgutschein? Das ist die gute Idee. Fehlt Ihnen die Zeit für einen Kursbesuch? Die Perlenfachfrau erledigt auch massgeknüpfte Neuaufträge, Reparaturen und Änderungswünsche. Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Termine für Vereine, Organisationen oder private Gruppen von mindestens neun Personen zu reservieren. familie

acquababy Baby-und Kleinkindschwimmen: NEU in Stans am Samstag um 17.00 Uhr Knirps für die 2- bis 4-jährigen Kinder. Babyschwimmen in Stans, Kerns und Luzern. Die Kurse finden im 34 Grad warmen Wasser statt. Babys bzw. Kleinkinder ab ca. 6 Monaten bis 4 Jahre in altershomogenen Gruppen. 12 Lektionen inkl. Eintritt für 1 Erwachsenen und 1 Baby CHF 230.– (bzw. Kerns CHF 255.–), von den Krankenkassen anerkannt. Anmeldung unter Telefon 041 371 10 81 oder unter www.acquababy.ch Spielgruppe Zaubärgartä, Turmatthof, Stans, Schuljahr 2010/2011 – ACHTUNG nur noch wenige noch Plätze frei in der Zwärgligruppe! Zwärgli: Eintrittsalter ab 2 Jahre, Spielgruppenbeginn: Anfang Januar 2011 bis Ende Juni 2011. 2 Plätze am Donnerstag- / 1 Platz am Freitagnachmittag. Die Spielgruppe findet jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr statt. Auskünfte und Anmeldungen bei Frau Jutta Mathys, Telefon 041 610 70 12 oder Telefon 079 702 28 76. Weitere Infos/Anmeldeformulare: www.schule-stans.ch/content/ dienstleistungen/zaubergarte.asp?navid=128 Begegnungszentrum Paletti, Engelbergstrasse 40a Kinderhort: Paletti-Hort bereits ab 8.30 Uhr geöffnet! Wir hüten auch gerne die Geschwister von MuKi-Turner/ -innen! Am Freitag, 24. September, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren. Es wird ein gemeinsames Znüni eingenommen, welches im Preis inbegriffen ist. Für Auskünfte können Sie gerne Kontakt aufnehmen mit der Ressortleiterin Daniela Dittli, Telefon 041 620 88 55. Voranzeige: Am Donnerstag, 14. Oktober, von 19.00 bis 22.30 Uhr basteln wir eine «Schale aus Zeitungen und Seidenpapier». Kosten: CHF 20.–. Anmeldung an D. Dittli, Telefon 041 620 88 55. Was fördert eine günstige Geschwisterbeziehung? Am Montag, 25. Oktober, von 20.00 bis 22.00 Uhr. Kosten: CHF 15.–. Anmeldung bis am Mittwoch, 20. Oktober 2010 an Daniela Dittli, Tel. 041 620 88 55. Dominique GrütterWichser, Familientherapeutin und Mutter von 4 Kindern spricht in ihrem Referat über die Rolle des Kindes in der Geschwisterreihe. Auch Einzelkinder haben eine bestimmte Rolle! Sie zeigt Ihnen Möglichkeiten, zur Lösung von Geschwisterstreit beizutragen. Geschwisterstreit ist eine Chance, gewisse Kommunikationsregeln zu lernen. Nach dem Referat: Frage- und Diskussionsrunde.


Buochs diverse

Jo-Jo Buochs / Basteln und Wolle Das neue Kursprogramm liegt im Geschäft bereit: Schmuck / Karten / Krippenfiguren / Keilrahmen… Während der Herbstferien (28. September bis 9. Oktober) von 9.00 bis 11.00 Uhr geöffnet. Voranzeige: Kreativtag am Samstag, 23. Oktober 2010. Weitere Infos unter Telefon 041 620 33 08. familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 27. September 2010, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. Bitte telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden kirche

Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 29. September, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Reformierte Kirche Buochs Gottesdienst: Am Sonntag, 26. September 2010, um 10.00 Uhr Gottesdienst in der reformierten Kirche Buochs. Leitung: Pfarrer Walter Anhorn, Neuhausen am Rheinfall. Das Kirchentaxi steht Ihnen für den Besuch des Gottesdienstes gratis zur Verfügung. Seniorennachmittag: Am Dienstag, 28. September 2010, um 14.00 Uhr im Aa-Treff der reformierten Kirche Buochs. Professor David Senn, Beckenried zeigt wunderschöne Bilder zum Thema: Wunder des Lebens auf unserem Planeten Erde. Für den Fahrdienst melden Sie sich: Gemeinde Ennetbürgen bei Theres Bernasconi, Telefon 041 620 48 47, übrige Gemeinden im Sekretariat, Telefon 041 620 14 29. vereine

Trachtenkommission Buochs – Filzen Filzen, ein altes Handwerk, wo schöne und auch moderne Sachen entstehen! Blumentopfüberzug, Gschwelltisäckli oder eine Halskette! Am Mittwoch, 20. und Donnerstag, 21. Oktober im «Buntes Handwerk» an der Engelbergstr. 29 in Stans. Kursleitung: Frau Theres Christen, Kurskosten: CHF 35.– pro Abend plus Matrial. Zeit: von 18.30 bis 22.00 Uhr. Anmelden bitte bis am Mittwoch, 13. Oktober an Agnes Ambauen, Telefon 041 620 15 86. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen! Fussballspiele auf dem Seefeld Samstag, 25. September, um 10.00 Uhr: SC Buochs Jun. Cb – Horw Jun. Cb; um 10.00 Uhr: SC Buochs Mädchen – Alpnach Mädchen; um 12.00 Uhr: SC Buochs Jun. Db –

Stans Jun. Dc; um 12.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ea – Kickers Luzern Ea; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Dc – Kriens Jun. De; um 16.00 Uhr: SC Buochs Juniorinnen B – Sempach Juniorinnen B; um 17.00 Uhr: SC Buochs I – Baden; um 19.30 Uhr: SC Buochs II – Ebikon. Sonntag, 26. September, um 16.00 Uhr: SG Buochs-Stans Jun. B – Goldau Jun. B. VBC Buochs – Heimspiele Am Samstag, 25. September 2010 in der Breitli-Turnhalle, Buochs um 13.30 Uhr: Junioren – Mutschellen Volley; um 16.00 Uhr: Juniorinnen 1 – Obwalden Volleya 3; um 18.00 Uhr: Juniorinnen 2 – VBR Stans TIV.

Wiesenberg kirche

30 Jahre ökumenische Bergkapelle Wirzweli Festgottesdienst am Sonntag, 26. September 2010, um 11.00 Uhr. In den 60er- und 70er-Jahren entstand auf dem Wirzweli ein Feriendorf. Die Bewohner wurden zu einer kleinen Gemeinschaft und wünschten sich einen Ort für religiöse Anlässe. Da nur Behelfsräume zur Verfügung standen, bildete sich am 10. Februar 1979 unter dem Namen «Vereinigung Bergkapelle Wirzweli» ein Verein als Trägerschaft. Zweck dieser Vereinigung war der Bau einer Bergkapelle. Am 14. September 1980 ging der Wunsch in Erfüllung. Die Bergkapelle wurde mit einem ökumenischen Gottesdienst feierlich eingeweiht. 30 Jahre steht nun die schlichte Kapelle in der prächtigen Berglandschaft auf dem Wirzweli. Viele Wanderer und Besucher halten Einkehr und tanken Kraft für den Alltag. Es werden sporadisch Gottesdienste gefeiert, ab und zu umrahmt mit Musik und Jodelgesang. In der Weihnachtszeit findet ein Weihnachtskonzert statt. Die Kapelle ist auch ein Ort für Hochzeiten oder Taufen. Am Sonntag, 26. September feiern wir das 30-jährige Jubiläum wiederum mit einem ökumenischen Gottesdienst, welcher von den beiden Pfarrherren Rüdiger Oppermann und Anton Wenger gehalten wird. Er beginnt um 11.00 Uhr und findet bei schönem Wetter im Freien statt. Musikalisch wird der Gottesdienst von den Bärgjodlern Entlebuch und Alphornbläsern umrahmt. Wir freuen uns auf eine grosse Teilnahme und laden alle dazu ein. Vorstand «Vereinigung Bergkapelle Wirzweli»

Büren-Oberdorf vereine

Bauernverein Büren-Oberdorf Erntedankfest in der Bruderklausenkirche Am Sonntag, 26. September 2010 in der Bruderklausenkirche Büren um 9.00 Uhr Jodlermesse mit den Stanser Jodlerbuebe. Anschliessend offeriert der Bauernverein «Moscht, Chäs und Brot» auf dem Kirchenplatz.


Ennetbürgen diverses

Samstagsbrunch in der Oeltrotte Am Samstag, 2. Oktober, von 8.30 bis 11.00 Uhr können Sie bei uns in der Cafeteria brunchen. Für CHF 16.– steht Ihnen ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. Geniessen Sie mit Ihrer Familie, mit Freundinnen und Freunden einen gemütlichen Samstagmorgen in unserer gepflegten Cafeteria. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis am Freitag, 1. Oktober unter Telefon 041 624 40 30 entgegen. Achtung: Die Platzzahl ist beschränkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. vereine

FMG / TRÄFF Ennetbürgen Voranzeige: Am Samstag, 30. Oktober Sportartikelbörse für Gross und Klein im Pfarreiheim Ennetbürgen. Reservieren Sie sich schon jetzt dieses Datum! Genaue Angaben folgen später. Chuchi am Birge Am Freitag, 24. September 2010, um 18.00 Uhr treffen sich die Vereinsmitglieder zum Kochen in der Schulküche. Im September liegt die Verantwortung für gutes Gelingen in den Händen von Hans Meier. Er hat ein Menü zusammengestellt mit dem Thema: «Buntes aus aller Welt». Einmal mehr lassen wir uns überraschen. Eine Anmeldung ist erforderlich mittels doodle bzw. Telefon 041 620 01 87 bis Dienstagabend, 21. September 2010. Älplergesellschaft Ennetbürgen – Älplerchilbi Am Sonntag, 3. Oktober, um 9.00 Uhr: Festgottesdienst mit der Jodlergruppe Alpegruess, Ennetbürgen. Festpredigt Herr Pfarrer Daniel Guillet, Beckenried. Am Mittag und am Abend Verpflegungsmöglichkeiten in der Mehrzweckhalle; um 15.00 Uhr: Älplerspruch auf dem Schulhausplatz, Festwirtschaft und musikalische Unterhaltung mit dem Echo vom Birgäbärg; um 20. 00 Uhr: Älplertanz in der Mehrzweckhalle mit dem Schwyzerörgeliduo TurboÖrgeler, Dübendorf. Bar und grosse Tombola. Eintritt frei. Wir heissen alle herzlich willkommen. Älplergesellschaft Ennetbürgen Connecting the Next Generation Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch Senioren

Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 7. Oktober 2010. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir

gerne bis spätestens am Montag, 4. Oktober 2010 unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Begegnungsgruppe und Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. Seniorenmittagstisch im Restaurant Sternen Am Dienstag, 28. September 2010 findet der Seniorenmittagstisch im Restaurant Sternen statt. Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Mittagsmenü für CHF 13.50, anschliessend gemütliches Beisammensein. Bitte telefonische Anmeldung unter 041 620 42 07. Seniorentanz im Restaurant Sternen, Ennetbürgen Am Donnerstag, 23. September, von 14.00 bis 17.00 Uhr mit Hermann Loosli. Spass mit gesunden Nebenwirkungen, auch für Männer! Infos: Pia Gabriel, Telefon 041 620 16 78.

Ennetmoos diverses

Gemeindeverwaltung Ennetmoos Geschäftsausflug Infolge Geschäftsausflug bleibt die Gemeindeverwaltung Ennetmoos am Dienstag, 28. September 2010, ab 12.00 Uhr geschlossen. Ab Mittwoch, 29. September 2010, um 8.00 Uhr sind wir wieder für Sie da. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Gemeindeverwaltung Ennetmoos vereine

Turnverein Ennetmoos – MuKi-Turnen Juhui, bald ist es wieder so weit. Nach den Herbstferien beginnen wir wieder mit unserem MuKi-Turnen. Kinder ab 3 Jahren dürfen mit Ihrem Mami, Papi, Grosspapi oder Grossi mitturnen. Für die Saison 2010/2011 können wir euch folgende Turntage anbieten: Montag, 11. Oktober, von 13.45 bis 14.45 Uhr in der Turnhalle Morgenstern oder Mittwoch, 13. Oktober 2010, von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle St. Jakob. Anmeldungen nimmt Petra Scherer, Tel. 041 610 20 19 oder per E-Mail: scherer.petra@kfnmail.ch gerne entgegen. Für einen kleinen Vorgeschmack verweisen wir gerne auf die Homepage des Turnvereins Ennetmoos www.tv-ennetmoos.ch FMG Ennetmoos – Märlibiini Stans Dieses Jahr spielen sie das Stück «Pünktchen und Anton» nach Erich Kästner. Wir haben wieder Billette für die Vorstellung am Sonntag, 7. November 2010, um 14.00 Uhr. Bitte bestellt die Billette bei Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. Jugendraum Ennetmoos Der Jugendraum Ennetmoos in der ZSA Schulhaus Morgenstern ist am Freitag, 24. September 2010 von 20.00 bis 23.00 Uhr für Jugendliche ab der 6. Klasse geöffnet.


Beckenried senioren

Frauengemeinschaft Beckenried – Voranzeige Der Seniorennachmittag 2010 findet dieses Jahr am Samstag, 23. Oktober 2010, um 13.30 Uhr im Alten Schützenhaus statt. Einladung folgt. vereine

Burger Beckenried – Familienpicknick Einladung zum Familienpicknick und gemütlichen Beisammensein für alle Burger von Buochs, Emmetten und Beckenried auf der Steinstössi. Wir treffen uns am Sonntag, 26. September 2010, ab 11.00 Uhr. Zufahrt mit dem Auto bis Schwändi, ca. 10 Minuten zu Fuss oder via Klewenalp – Tannibüel bis Steinstössi. Das Grillgut und Zulagen nimmt jeder selber mit. Getränke können vor Ort gekauft werden. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Wir freuen uns, möglichst viele begrüssen zu dürfen. Ganz speziell heissen wir auch Neumitglieder willkommen! Wir hoffen, mit Ihnen ein paar gemütliche Stunden in ungezwungener Atmosphäre zu verbringen. Der Burgerrat Sport Union Beckenried Tanzen: Am Donnerstag, 30. September ist kein offizielles Tanzen. Es wird für die Revue geprobt. Im Oktober tanzen wir dafür 2 Mal, am Donnerstag, 21. und 28. Oktober 2010, jeweils von 18.30 bis 19.30 Uhr im Alten Schützenhaus. Volleyball-Heimspiel: Am Donnerstag, 30. September 2010, um 20.30 Uhr in der Turnhalle Isenringen: Sport Union Beckenried – VBC Luzern 3. Wir freuen uns über Zuschauer. Samariterverein – Blutspendeaktion in Beckenried Am Freitag, 1. Oktober, von 17.30 bis 20.00 Uhr findet im Alten Schützenhaus in Beckenried eine Blutspendeaktion statt. Der Samariterverein und der Blutspendedienst Bern freuen sich auf viele Spender. Auch Erstspender ab 18 Jahren sind herzlich willkommen! Schützengesellschaft Beckenried Kilbischiessen 300 m Alle Beckenrieder/-innen laden wir zur Teilnahme am Kilbischiessen herzlich ein. Gewehre für Nichtschützen sind vorhanden. Das Kilbischiessen 2010 findet an folgenden Daten statt: Am Samstag, 25. September, von 10.00 bis 11.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr und am Sonntag, 26. September 2010, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Das Absenden findet am Samstag, 2. Oktober 2010, um 19.30 Uhr in der Schützenstube statt. Guet Schuss: Der Schützenrat. ZÄMÄCHO Beckenried Muki-Singen: «Wir bauen eine Haus-Turm-Brücke», das ist unser Thema im Muki-Singen. Am Freitag, 15., 22., 29. Oktober und 5. November 2010 treffen wir uns von 13.30 bis 14.30 Uhr in der Ermitage Beckenried. Bei grosser Nachfrage findet eine 2. Gruppe von 14.30 bis 15.30 Uhr

statt. Jolanda Näpflin wird mit Kindern in Begleitung von Mami, Dädi, Grosseltern oder Gotti/Götti wunderschöne Musikstunden verbringen. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Die Kosten betragen pro Kind CHF 50.–. Anmeldung bis am Sonntag, 26. September 2010 bei Sibylle Käslin unter Telefon 041 610 80 77. vereine

Buchstart in der Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Am Mittwoch, 13. Oktober 2010, um 15.00 Uhr sind Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern zum Singen und Tanzen eingeladen. Während rund einer Stunde dreht sich alles um den Zwergenwald, dabei besteht natürlich auch die Möglichkeit im vielfältigen Sortiment der Bibliothek zu stöbern. Corinne Frunz leitet den musikalischen Teil. Dieser Anlass ist Teil des nationalen Buchstartprojektes, dessen Ziel die frühkindliche Sprachförderung ist. Anmeldung für diese kostenlose Veranstaltung sind an Antonia Heimler-Waser, Telefon 041 610 51 67 zu richten. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

naturiamo Walderlebnis mit Seilbrückenbau Am Samstag, 23. Oktober 2010, von 13.30 bis 16.30 Uhr neu im Kernwald. Komm mit uns in den Wald und baue mit uns eine abenteuerliche Seilbrücke. Zum Zvieri gibt es Waldtee und Schlangenbrot vom Feuer. Treffpunkt: Postautohaltestelle Kernwald / St. Jakob, ca. 100 m nach Tierheim Paradiesli. Für Kinder von 5 bis 8 Jahren. Kosten: CHF 10.– (wird unterstützt von der OKB). Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz, Sackmesser, Zvieri. Leitung: Waldspielgruppe «Uissä Dussä» Caroline Imfeld (Giswil), Sylvia Dykstra (Sachseln). Dieser Anlass wird unterstützt durch die Obwaldner Kantonalbank. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstr. 26, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch. Gesamtes Naturerlebnisprogramm unter www.naturiamo.ch Lama-Trekking Am Sonntag, 17. Oktober 2010, von 13.30 bis 16.30 Uhr in Giswil. Ausgangspunkt ist der Hof Bünten in Giswil. Nach dem Rundgang durch den Hof mit Rindern, Schafen, Hund, Katzen und dem Kennenlernen der Lamas starten wir zum Lama-Trekking und wandern mit den Lamas durch die schönste Streusiedlung der Schweiz und erleben die Vielfalt der Natur. Zum Zvieri geniessen wir am Lagerfeuer eine feine Wurst. Kinder ab 5 Jahren nur in Begleitung von Eltern, Gottis, Kinder ohne Begleitung ab 6 Jahren. Kosten: Erwachsene CHF 40.– / Kinder CHF 20.– inkl. Zvieri / Mitglieder CHF 35.– / 15.–. Leitung: Rita und Fredy Abächerli-Odermatt, Giswil. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch


Emmetten

Wolfenschiessen vereine

FG Emmetten Pilzsuche: Am Donnerstag, 30. September 2010 werden wir uns zum Pilzkurs treffen. Wir fahren um 13.00 Uhr mit der Niederbauen-Bahn nach oben und werden über Scheidegg ins Choltal hinunterwandern. Dieser Ausflug ist nur bei gutem Wetter möglich. Kosten pro Person CHF 5.– plus Bahnfahrt. Anmelden kann man sich bei H. Hoffmann, Telefon 041 620 53 14 oder M. Vollenweider, Telefon 041 620 45 79 bis am Sonntag, 26. September. Wir freuen uns über viele Mitwanderer. Blaskapelle Beckenried und Musikgesellschaft Emmetten Am Sonntag, 26. September 2010, von 11.00 bis 14.30 Uhr werden die beiden Musikformationen beim Bergrestaurant Stockhütte für Musik und Unterhaltung sorgen. Neben böhmischer Blasmusik werden auch moderne Melodien für Jung und Alt zu hören sein. Erleben Sie einen unvergesslichen «Muisig-Sunntig» bei schönster Blasmusik in der herrlichen Alpenwelt. Feuerwehr und Feuerwehrverein Emmetten Tag der offenen Tür im Feuerwehrlokal Emmetten am Samstag, 2. Oktober, ab 11.00 Uhr mit Showprogramm unserer Partnerorganisationen: Kantonspolizei, Kantonsspital, Feuerwehr Beckenried, Seelisberg und Stans und Helikopterunternehmen Alpin Lift. Weitere Attraktionen: Löschdemo mit Kleinlöschgeräten, aktives Mitlöschen der Zuschauer, Verkaufsstand der Firma Primus, Filmvorführungen. Festwirtschaft offen ab 11.00 Uhr; ab 18.00 Uhr musikalische Unterhaltung; ab 20.00 Uhr: Barbetrieb. Eintritt frei. diverses

NEU in Emmetten Malkurs speziell für Anfänger Am Montag von 13.30 bis 15.30 Uhr und am Mittwoch von 19.00 bis 21.00 Uhr. Kursbeginn am Montag, 4. bzw. Mittwoch, 6. Oktober 2010. Kurskosten ohne Material für 15 Lektionen CHF 390.–. Im Atelier von Anita Kurmann, Panoramaweg 4, Emmetten, Telefon 041 630 31 52. Tag der offenen Tür im BellaDorma in Emmetten Wir feiern den ersten Geburtstag mit Ihnen am Freitag, 24. und Samstag, 25. September, von 10.00 bis 17.00 Uhr bei Kaffee und Gipfeli und viel Wissenswertem rund um gesunden Schlaf und ein wohliges Bettklima. Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Gratiswerbung in der Bibliothek. Führen Sie Workshops, Weiterbildungen, Seminare durch? Die Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried legt gerne Ihre Infos, Flyer etc. auf. Bitte senden Sie uns Ihr Material an folgende Adresse: Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried, Schulweg 11.

vereine

Kolping Wolfenschiessen Spiel und Spass mit Dog für alle Am Donnerstag, 23. September 2010, um 19.30 Uhr im Gesellenlokal. Die Kolpingfamilie lädt alle Interessierten ein zum «Dogen» und Spass haben. Ein interessantes Brettspiel, das viel Spass und Spannung verspricht. FG Wolfenschiessen Spielgruppe Zwärgähuis, neue Gruppe ab März 2011: Von März bis Juni 2011 jeweils am Donnerstag von 9.00 bis 11.00 Uhr für Kinder ab 3 Jahren mit Stichdatum 31. Januar 2008, kann auch als Steigerung zum bestehenden Spielgruppenangebot genutzt werden. Infobroschüre mit Anmeldeformular ist bei der Gemeindeverwaltung oder direkt im Spielgruppenlokal (Pavillon) erhältlich. Die Anmeldefrist läuft am Sonntag, 31. Oktober 2010 ab. Auskunft: Eveline Schuler, Telefon 041 628 23 73. Langlaufgruppe Bannalp-Wolfenschiessen Wolfenschiesser-Cub 2010/2011 Der Berglauf Holzplatz-Wandflue findet am Sonntag, 3. Oktober 2010, um 9.30 Uhr statt. Anmeldung ab 9.00 Uhr Holzplatz (Niederrickenbach). Auf ein grosses Läufer-/ -innenfeld freut sich die Langlaufgruppe Wolfenschiessen. Skiclub Bannalp-Wolfenschiessen – Herbstwanderung Am Sonntag, 26. September Besammlung um 9.30 Uhr beim Bahnhofplatz. Alle Clubmitglieder mit Angehörigen sind herzlichst eingeladen zur Herbstwanderung. Die Tour führt zum Wellenberg – Eggligrat – Oberrickenbach und zurück nach Wolfenschiessen. Dauer ca. 3 bis 4 Std. Verpflegung aus dem Rucksack. Keine Anmeldung nötig. Auskunft bei zweifelhaftem Wetter: SCBW-Präsident Sebi, Telefon 041 687 54 58.

Stansstad vereine

Samariterverein Stansstad – Monatsübung Am Dienstag, 5. Oktober, um 20.00 Uhr im Samariterlokal. Thema: Gönner-Aktion / Vereinsplanung. familie

Mütterzentrum Sunneschyn Krabbelgruppe / Babytreff: Am Donnerstag, 23. September, von 14.00 bis 17.00 Uhr findet eine zusätzliche Krabbelgruppe / Babytreff statt. Die Kleinen können erste soziale Kontakte knüpfen und altersgerechten Spielsachen ausprobieren. Es sind alle Eltern mit kleineren Kindern herzlich willkommen spontan vorbeizukommen! Weitere Infos bei Angelika Schütz, Telefon 041 610 19 03 oder unter www.muetterzentrum-stansstad.ch


Hergiswil kirche

Evang.-Ref. Kirche Nidwalden – Abendmeditation Am Samstag, 25. September 2010, um 19.00 Uhr in der reformierten Kirche Hergiswil. Zu den Worten von Pfarrer Ulrich Winkler spielt die Organistin Johanna Kern. familie

Mütter- und Väterberatung Am Dienstag, 28. September, ab 10.30 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. diverses

Kinderkleiderbörse im Loppersaal/Grossmatt Am Mittwoch, 20. Oktober 2010 Annahme von 9.00 bis 10.30 Uhr und Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr. Abholen des Geldes und der nicht verkauften Artikel von 17.30 bis 18.00 Uhr. Wir nehmen gerne saubere und ganze Kleider, Spiele, Spielgeräte, Kinderwagen, Skier, Snowboards usw. entgegen (max. 40 Artikel). Die Cafeteria ist morgens und nachmittags geöffnet, die Ludothek und eine Spielecke sind am Nachmittag offen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Entsprechende Kärtchen und Kleber zum Anschreiben sind erhältlich bei Isabelle Bissig, Telefon 041 630 43 01, Ruth Purtschert, Telefon 041 630 05 87 oder Misri Tan, Telefon 041 630 43 52. Ludothek am Montag und Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr. Im Verkaufsraum der Börse sind keine Kinderwagen, grosse Taschen und Rucksäcke zugelassen. Beim Eingang erhalten Sie von uns eine Einkaufstasche. Danke für ihr Verständnis. Hergiswiler Chilbi Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. September 2010. Samstag ab 14.00 Uhr Chilbibetrieb, Chasperlitheater, Diashow der Pfadi, Büchsenschiessen, Glücksfischen und vieles mehr. Musikalische Unterhaltung am Nachmittag mit verschiedenen Gruppen der Musikschule Hergiswil und am Samstagabend ab 19.30 Uhr mit der Kapelle Reto Blättler. Gerne nehmen wir auch dieses Jahr Selbstgebackenes für unseren Kuchenstand oder Päckli für unseren Fischlistand entgegen. Es laden Sie ein: Frauen Hergiswil, Samichlausvereinigung, Pfadi und Juma. vereine

Familientreff Hergiswil Sichere Eltern – starke Kinder «Reibung erzeugt Wärme», Grenzen setzen, konsequent sein. Gesprächsrunde von Eltern für Eltern. Am Mittwoch, 13. Oktober, von 20.00 bis 22.00 Uhr im Chilezentrum Hergiswil. Eltern tauschen sich über die Praxis der Erziehung aus, lernen voneinander und gewinnen Sicherheit in der Erziehung. So dürfen wir im Alltag gelassener und sicherer

mit den erzieherischen Herausforderungen umgehen. Wir stärken unsere Kontakte untereinander, unterstützen uns und erhalten Infos zu Bildungs- und Beratungsangeboten. Eine ausgebildete Moderatorin leitet und unterstützt den Erfahrungsaustausch. Moderationsleiterin: Daniela Alder, Heilpädagogin und Schulmediation. Kosten: keine. Anmeldung bis Freitag, 8. Oktober 2010 an: Brigitte Arnold-Langensand, E-Mail: brigitte.langensand@gmx.ch, Telefon 041 630 40 82. Älplergesellschaft Hergiswil 2010 bis 2012 Alle zwei Jahre findet in Hergiswil die Älplerchilbi statt. In diesem Jahr ist es wieder so weit. Das Motto lautet: «Hüt und jetz läbä und s›Bruichtum pflägä». Am Sonntag, 17. Oktober 2010 steht der Festgottesdienst am Morgen und die Älplersprüche am Nachmittag im Mittelpunkt. Am Montag, 18. Oktober 2010 wird neben Festgottesdienst und urchigem Treiben der Älplertanz am Abend für ein traditionelles Ambiente sorgen. Der Älplertanz am Montag beginnt um 18.00 Uhr mit einem Apéro, anschliessend Festbankett. Bankett-Karten können im Vorverkauf bei Christen Optik, Dorfplatz 12, Hergiswil zum Preis von CHF 45.– gekauft werden. Im Weiteren können an verschiedenen Standorten ein Älpler-Müesli (CHF 9.–) und ein Hergiswiler Kunstkalender (CHF 25.–), mit Bildern des bekannten Hergiswiler Künstlers Peter Lengweiler, erworben werden: bei Christen Optik, Praxis Dr. med. Alex Suter, Axa-Winterthur, Ivo Gasseling Physio Zwyden und Raiffeisenbank, alle in Hergiswil. Die Älplergesellschaft freut sich, die Bevölkerung zur Älplerchilbi einzuladen! Weitere Informationen auf www.aelpler.ch

Seelisberg vereine

Geburtstagsständchen der Musikgesellschaft Seelisberg Wie jedes Jahr lädt die Musikgesellschaft Seelisberg alle Gemeindeseniorinnen und -Senioren mit einem runden Geburtstag ab 80 Jahren zum Geburtstagsständchen ein. Der Anlass findet am Samstag, 2. Oktober 2010, um 14.00 Uhr in der Turnhalle Seelisberg statt. Es freut uns, nebst den Jubilaren auch Verwandte, Bekannte und alle anderen Einwohner von Seelisberg begrüssen zu können. Alle Zuhörer werden an diesem Nachmittag mit Musik und offeriertem Kaffee und Kuchen verwöhnt. Herzlich willkommen. Frauengemeinschaft Seelisberg – Mittagstisch Der nächste Mittagstisch findet am Freitag, 24. September, um 12.00 Uhr im Restaurant Alpenblick statt. Skiclub Seelisberg – Crosslauf Am Sonntag, 3. Oktober 2010 findet der Crosslauf des SC-Seelisberg statt. Gestartet wird um 17.00 Uhr bei der Kantonsbaracke. JO eine Runde und die Erwachsenen 2 Runden. Infos unter Telefon 079 593 66 92.


Pro Senectute Wanderung Napf Die Wanderung von Pro Senectute NW für die Gruppe 1 führt am Dienstag, 5. oder Donnerstag, 7. Oktober 2010 über den Panoramaweg am Napf. Der Bus mit Abfahrt in Stans um 7.35 Uhr bringt die Teilnehmenden nach Bramboden. Die rund 41/2-stündige Wanderung mit 360 m Auf- und 330 m Abstieg führt via Stächelegg auf den Napf und nach der Mittagspause bei Picknick oder im Restaurant über Goldsitenegg hinunter nach Holzwegen. Auf der Tour bieten sich herrliche Ausblicke in die markante Napflandschaft mit ihren Eggen und Gräben sowie auf das Alpenpanorama von Säntis bis Jura. Wanderleiter ist Walter Trösch. Die Kosten betragen CHF 30.–. Anmeldungen nimmt Pro Senectute in der Vorwoche, spätestens aber bis Montag, 4. Oktober entgegen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Förderung des Gleichgewichts Der Gleichgewichtssinn ist ganz wichtig für die Sicherheit im Alltag. Ein regelmässiges Training stärkt nicht nur die körperlichen Fähigkeiten, sondern auch das Selbstbewusstsein. Der Kurs «Gleichgewichtstraining» von Pro Senectute NW unterstützt Sie dabei. Mit einem abwechslungsreichen Programm zu jeweils 90 Minuten werden Gleichgewicht, Koordination und Kraft gefördert. Willkommen sind Frauen und Männer ab ungefähr 60 Jahren. Der nächste Kurs mit neun Lektionen unter der bewährten Leitung von Ulrike Modl beginnt am 19. Oktober und dauert bis zum 14. Dezember, jeweils am Dienstag von 10.00 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle St. Klara in Stans. Die Kurskosten betragen CHF 90.–. Anmeldeschluss: Dienstag, 12. Oktober 2010. Tanzerlebnis Bewegen Sie sich gerne zu Musik? Möchten Sie sich inspirieren lassen von verschiedenen Musikstilen, von rassigen, lustigen, melancholischen Melodien und sich dazu bewegen wie es Spass macht? Dann ist unser Angebot das Richtige für Sie. Die Leiterin Esther Wyss, dipl. Tanztherapeutin, führt Sie mit Anregungen ins freie Tanzen ein. Der Kurs richtet sich an Männer und Frauen, die sich gerne zur Musik bewegen und sich auf eine neue Erfahrung einlassen möchten. Die 5 Lektionen zu 60 Min. finden ab 22. Oktober alle 14 Tage bis zum 17. Dezember jeweils am Freitag um 9.30 Uhr in der Turnhalle St. Klara in Stans statt. Kurskosten: CHF 95.–. Anmeldeschluss: Dienstag, 12. Oktober 2010. Kunstbetrachtung – Herbstkurs 2010 Durch das Erlernen der Bildsprache und das Kennenlernen der grundlegenden Elemente der Grafik und der Malerei können Sie einen Zugang zu den tieferen Bedeutungen finden. Anhand von Dias und Originalwerken der Kunst wird der Zusammenhang von Farben, Formen, Gliederung und Bildaussage untersucht. Ein lebendiges, spielerisches Lernen soll das eigene Sehen und Urteilen fördern.

Es werden nach je Möglichkeiten auch Museumsbesuche mit einbezogen. Leitung: Guschti Meyer-Stockmann, Kunstmaler, Kunsterzieher. Daten: Jeweils am Donnerstag ab 14. Oktober bis 16. Dezember 2010 (16 Lektionen), von 13.45 bis 15.45 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Kosten: CHF 175.– bis CHF 225.– je nach Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss: Montag, 4. Oktober 2010. jetzt anmelden

Computerkurse – Einsteigerkurs Hebst 2010 Daten: Mittwoch, 13., 20., 27. Oktober und 3. November, jeweils von 8.30 bis 11.15 Uhr. Kosten: CHF 410.–. Dauer: 10 Lektionen pro Kursteil. Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss: Montag, 4. Oktober 2010. Excelkurs/Tabellenkalkulation Grundkurs 2007 Daten: Dienstag, 12., 19., 26. Oktober und 2. November, jeweils von 14.00 bis 16.45 Uhr. Kosten: CHF 410.–. Dauer: 10 Lektionen. Pro Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss: Montag, 4. Oktober 2010. Singen im Chor Daten: Jeweils am Montag, vom 11. Oktober bis am 13. Dezember, von 9.00 bis 10.30 Uhr in der evang.-ref. Kirche, Stans. Kosten: CHF 90.– bis CHF 100.– je nach Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss: Freitag, 1. Oktober 2010. Blockflötenkurs auffrischen und vertiefen Daten: Jeweils am Montag vom 11. Oktober bis 13. Dezember, von 10.45 bis 11.45 Uhr im Schulhaus Tellenmatt 1, Stans. Kosten: CHF 95.– bis 100.– je nach Teilnehmerzahl (mind. 6 Personen). Anmeldeschluss: Freitag, 1. Oktober 2010. Gemeinsam musizieren! Sind Sie Hobby-Musikantin oder Hobby-Musikant und möchten gerne in einer Gruppe gemeinsam musizieren? Dann kommen Sie doch einfach mit Ihrem Instrument an unsere Treffen am 20. Oktober, 19. November, 14. Dezember, um 14.00 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Gedächtnistraining – Kurs «Geistig fit bleiben» Daten: Am Montag, 18., 25. Oktober, 15., 29. November, 6. und 13. Dezember 2010, jeweils von 9.00 bis 11.30 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Kosten: CHF 150.– bis 190.– je nach Teilnehmerzahl (mind. 7 Personen). Anmeldeschluss: Freitag, 8. Oktober 2010. Mundharmonikakurs Daten: Dienstag, 19., 26. Oktober, 2., 9., 16., 23., 30. November, 11., 18., 25. Januar, 1., 8., 15. und 22. Februar 2011, jeweils von 18.00 bis 18.45 Uhr in Büren, Office Kirchensaal. Leitung: Paul Wyrsch, Büren. Kosten: CHF 160.– pro Person. Anmeldeschluss: Montag, 11. Oktober. Anmeldung für alle Angebote: Telefon 041 610 76 09 oder E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch, weitere Infos unter www.nw.pro-senectute.ch


Allgemein vereine

Bäuerinnenverband Nidwalden Herbstausflug mit Kindern zur Regabasis-Station Erstfeld. Am Mittwoch, 6. Oktober 2010. Den rot-weissen Helikopter kennen wohl alle. Nun werden wir einmal seine «Garage», die medizinische Ausrüstung und – wenn kein Einsatz ansteht – sogar den Helikopter näher betrachten. Kurs­ leitung: Rolf Liniger. Besammlung um 13.00 Uhr beim Parkplatz Robert-Durrer-Strasse in Stans. Kosten: Kinder CHF 5.–. Anmeldung bis Montag, 27. September 2010 bei Claudia Käslin, Telefon 041 620 36 72 oder auch per E-Mail: claudia-urs.voketli@brunaline.ch Lauftreff Wandern oder Walking für uns Frauen: Jeweils am ersten Dienstag oder Donnerstag jeden Monats findet in einer Gemeinde von Nidwalden ein gemeinsames Laufen statt. Dabei können wir jedes Mal eine andere Gemeinde erkunden (ca. 2 Stunden). Nächster Lauftreff: am Dienstag, 5. Oktober 2010 in Obbürgen. Treffpunkt um 8.30 Uhr beim Dorfplatz. Infos: Vreny Joller, Telefon 041 610 12 14. Metallengel: Am Montag, 25. Oktober 2010, um 19.00 Uhr in der Spenglerei Odermatt, Dallenwil. Nach einer Vorlage werden wir 2 unterschiedlich grosse Engel mit der Spenglertechnik anfertigen. Kursleitung: Roger Berner, Engelberg. Kosten: Mitglieder CHF 70.–, Nichtmitglieder CHF 80.–. Anmeldung bis Sonntag, 10. Oktober bei Pia Barmettler, Telefon 041 610 43 65, E-Mail: rpbarmettler@bluewin.ch SAC Titlis Klettersteig im Engelbergertal: Am Freitag, 1. Oktober 2010 werden wir einen der schönen Klettersteige im Engelbertal besteigen. Leitung / Anmeldung: Josef Odermatt, Telefon 041 610 59 09, E-Mail: vrewil@kfnmail.ch Melchtalerberge: Am Sonntag, 3. Oktober 2010 wandern wir je nach Wetter und Verhältnissen auf einen der schönen Melchtalerberge. Charakter: L / Hm Aufstieg: 1’500 m / Zeit: 4 bis 5 Stunden. Leitung / Anmeldung: Sepp Kaiser, Telefon 041 630 26 09, E-Mail: sepp.k@bluewin.ch diverses

Krone Kerns – Events Am Freitag, 1. Oktober 2010 Spittel Band. Die legendäre Band feiert 50 Jahre. Am Freitag, 15. Oktober 2010 IC-Red (I see red). «Rot» steht für «Party, Panik, Power and Love». Weitere Infos unter Telefon 041 660 88 00 oder www.kronekerns.ch Historische Verkehrsdrehscheibe Zentralschweiz Das neue Erlebnismagazin von Kulturwege Schweiz nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf stimmungsvolle Herbstwanderungen durch die Zentralschweiz. Die Hauptrolle spielen historische Wege in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Zug. Die Region um den Vierwaldstättersee ist eine historische Verkehrsdrehscheibe. Vier nationale Kulturwege kreuzen

sich hier auf engstem Raum: die ViaCook, die ViaGottardo, die ViaJacobi und die ViaSbrinz. Im Erlebnismagazin sind auch zu regionalen Kulturwegen spannende Hintergründe und praktische Wanderinformationen zu finden: zur ViaRegio Suworow, zur ViaRegio Felsenweg Bürgenstock, zur ViaRegio Pilatus, zur ViaRegio Biosphäre Entlebuch, zur ViaRegio Alte Ruswiler Landstrasse und zur ViaRegio Industriepfad Lorze. Das Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Zentralschweiz kann auf Deutsch und Französisch für CHF 8.– zuzüglich Versandkosten bezogen werden bei: ViaStoria, Kulturwege Schweiz, Kapellenstrasse 5, Bern, Telefon 031 300 70 60, E-Mail: info@kulturwege-schweiz.ch oder unter www.kulturwege-schweiz.ch 5. Integrationsfest Bingo in Buochs Am Samstag, 23. Oktober 2010 findet in der Turnhalle Lückertsmatt in Buochs zum fünften Mal das «Integrationsfest Bingo» statt. Das Fest, welches von der Gruppe Acceptus organisiert wird, beginnt um 16.30 Uhr. Verschiedenste kulturelle Darbietungen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Kulinarische Leckerbissen aus verschiedenen Ländern sorgen für das leibliche Wohl und beim Bingo-Spiel gibt es viele tolle Preise zu gewinnen.

8 u

VIA CORDIS-Haus St. Dorothea, Flüeli-Ranft SUCHEN – SICH FINDEN LASSEN. Kunstausstellung von Alois Spichtig und Hugo Zoller. Skizzen vom Jakobsweg, Skulpturen von Nikolaus von Flüe und andere Bilder. Eine Idee will sich bildhaft ausdrücken und sucht ihre Form. Das geschieht in einem Prozess, und ein solcher Weg ist verbunden mit Mühen und Überraschungen. Ausstellung noch bis am 21. Oktober. Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Infos unter www.viacordis.ch

Stans diverses

Lady’s Gym – Wo Frauen hingehen Montag von 9.15 bis 10.10 Uhr: Bodypump (Caroline); von 18.00 bis 18.55 Uhr: Fatburn Aerobic (Sandra); 18.55 bis 19.50 Uhr: Tanz dich fit (Miriam); von 19.50 bis 20.45 Uhr: Pilates (Irené). Dienstag von 9.15 bis 10.10 Uhr: Pilates (Lucia); von 18.00 bis 18.55 Uhr: Bauch, Beine Po (Cordula); von 19.15 bis 20.10 Uhr, Bodypump (Cordula). Mittwoch von 9.30 bis 10.25 Uhr: Kraftcircuittraining (Urs, Claudia, Miriam); von 18.15 bis 19.10 Uhr: Fila Kickpower (Claudia und Karine); von 19.30 bis 20.25 Uhr: Pilates (spez. für Einsteiger), Anuschka. Donnerstag von 9.30 bis 10.25 Uhr: BBP/Step (Claudia B.); 16.00 bis 16.55 Uhr: Rückenfit (Arlette); von 18.30 bis 19.25 Uhr: Poweryoga (Ruth A.); von 19.30 bis 20.25 Uhr: Pilates. Freitag: von 9.30 bis 10.25 Uhr: Pilates (Martina); von 12.10 bis 13.05 Uhr: Fit über Mittag (Lucia). Panthera Lady’s Gym, Mühlebachstrasse 5, Stans. Weitere Infos unter www.fitness-panthera.ch

k 0


, d

r , ,

e h : , h

e e

n l

n , e .

n

n

:

0

,

s

; :

e

Dallenwil

Allgemein familie

Bewegungswelt Zwergmaus Herbstferien-Kinderschwimmkurse: Vom 4. bis 9. Oktober bietet die Schwimmschule ZWERGMAUS (mit aQualityLabel) die begehrten Kinder-Schwimmkurse an. 6 Mal 50 Min. jeweils am Vormittag im Aqua-Center, Kerns. Das Zwergmaus-Schwimm-Team freut sich schon jetzt ganz riesig, eure Kinder bald im Wasser begrüssen zu dürfen. Jetzt anmelden unter www.zwergmaus.ch oder telefonisch jeweils am Montag von 8.00 bis 11.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Freitag von 8.00 bis 9.00 Uhr unter Telefon 041 210 20 25. Babyschwimmen ab 3 Monate (10 Lektionen à 30 Minuten) von Dezember 2010 bis Fasnachtsferien 2011 (ausgenommen Weihnachtsferien und Feiertage). Kurse für Babys in altershomogenen Gruppen ab 3 bis 30 Monate. Kurse am Dienstagmorgen und -nachmittag, Mittwochabend, Donnerstagmorgen und -nachmittag sowie am Samstagmorgen und Nachmittag. Jetzt anmelden und sich einen Kursplatz sichern! Kleinkindschwimmen für 21/2- bis 4-Jährige von Dezember bis Fasnachtsferien 2011 (ausgenommen Weihnachtsferien und Feiertage). Kurse am Dienstagmorgen und -nachmittag, Mittwochabend, Donnerstagmorgen und -nachmittag sowie Samstagmorgen und -nachmittag. 10 Lektionen inkl. Eintritte für Mami, Papi und Kleinkind inkl. Schwimmabzeichen! Die Kurse der aQualitiy-zertifizierten Schwimmschule ZWERGMAUS sind von den meisten Krankenkassen anerkannt und werden mit bis zu 50% des Kursgeldes bis Schuleintrittsalter unterstützt. Jetzt anmelden unter www.zwergmaus.ch oder telefonisch jeweils am Montag von 8.00 bis 11.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 8.00 bis 9.00 Uhr unter 041 210 20 25. Begegnungszentrum Paletti, Engelbergstrasse 40a Zwärgähort: Das Begegnungszentrum Paletti bietet am Mittwoch von 8.00 bis 12.00 Uhr einen professionellen Halbtages-Kinderhort an. Dieser Kinderhort mit einer festen Kindergruppe wird von zwei konstanten Betreuerinnen geführt. Er wird auch in den Schulferien angeboten und ist daher sehr gut geeignet für Eltern, die in dieser Zeit ihre Berufstätigkeit ausführen wollen. Oder gönnen Sie sich einen Morgen für Sport, Einkauf oder sonst etwas, was ohne Kinder leichter fällt. Es sind Kinder im Alter von 2 Monaten bis zum Kindergarteneintritt willkommen. Momentan sind im Zwärgähort mehrere Plätze frei. Für weitere Auskünfte können Sie gerne Kontakt aufnehmen mit Monika Del Conte, Telefon 041 610 85 41. ausgang

Trail Dancer Stans – Country-Line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm

vereine

FMG Dallenwil Mittagessen: Am Donnerstag, 23. September 2010 ist ab 11.30 Uhr im Restaurant Bahnhöfli der Tisch gedeckt. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein. Preisjassen: Am Donnerstag, 14. Oktober 2010. Wir treffen uns um 13.30 Uhr im Restaurant Gummenalp. Jede Teilnehmerin nimmt einen Preis im Wert von ca. CHF 10.– mit. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend. Samichlausverein Dallenwil Generalversammlung 2010 Am Freitag, 24. September 2010, um 20.00 Uhr beginnt die 12. GV des Samichlausvereins Dallenwil im Suppenlokal Schulhaus Dallenwil. Es sind alle Mitglieder und werdende Mitglieder zu dieser GV herzlich eingeladen. Nach der GV gibt es einen kleinen Imbiss. Bei Fragen melden Sie sich beim Präsidenten Othmar Barmettler, Telefon 079 431 58 13. Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich der Samichlausverein Dallenwil. familie

Mütter- und Väterberatung Achtung: Die Beratung am Dienstag, 5. Oktober fällt aus. Stattdessen wurde sie auf den Donnerstag, 30. September, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim Grünau vorverschoben. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. kirche

Gottesdienst in der Holzwangkapelle Während des ganzen Jahres besuchen viele Menschen die Holzwangkapelle, seien es Wanderer auf dem Weg vom Stanserhorn zum Wirzweli oder Menschen, denen die schöne Aussicht etwas bedeutet. Vor allem aber auch Menschen, welche die Stille des Kapellenraums schätzen, um zu beten, zu bitten, nachzudenken oder einfach zur Ruhe zu kommen. Am Samstag, 25. September 2010, am Fest des hl. Bruder Klaus, wird um 10.00 Uhr in der Holzwangkapelle ein Gottesdienst für die Wohltäter der Kapelle gefeiert.

Engelberg kirche

Benediktiner Kloster Engelberg Hl. Bruder Klaus Am Samstag, 25. September, um 9.30 Uhr Konvertmesse in der Klosterkirche. Liedkantate «Mein Herr und mein Gott» von Carl Rütti mit dem Stiftschor Engelberg und dem Stiftsorchester.


38-2010, Gemeindespalten