Page 1

Stans kirche

Ref. Kirche Stans – Bettagsgottesdienst Am Sonntag, 15. September 2013, um 10.00 Uhr Kantonaler Bettagsgottesdienst in der reformierten Kirche Hergiswil. Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Ulrich Winkler und Pfarrer Rüdiger Oppermann. Hans-Jürgen Studer (Orgel), Anne-Martine Hofstetter (Harfe). Von 8.30 bis 10.00 Uhr Bettagsfrühstück im Glasi-Restaurant Adler, Hergiswil. aktuRel – Begegnung mit Niklaus Brantschen Was uns leben lässt – Elemente einer weltoffenen Spiritualität am Sonntag, 22. September 2013, um 17.00 Uhr in der reformierten Kirche, Stans. Niklaus Brantschen legt dar, was uns im Grunde leben lässt, aus welchen Quellen wir schöpfen, kurz: was Spiritualität meint und wie man sie praktizieren kann. Organisation: aktuRel, ref. Kirche, Verein «Kultur an historischen Stätten». Stanser Orgelmatinee in der Pfarrkirche Stans Am Samstag, 14. September 2013, von 11.00 bis 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben. Judith Gander-Brem (Orgel), Martina Vogel (Violine) und Cristina Janett (Violoncello) spielen Werke von Josef Gabriel Rheinberger. Weitere Infos: www.stanserorgelmatineen.ch Freie Evangelische Gemeinde – Der andere Ausgang Das Referat «Wir zwei sind mehr als du und ich» soll dazu inspirieren, aus dem Du und dem Ich immer wieder ein starkes Wir entstehen zu lassen. Stefan und Brigitte Gerber werden den Besuchern Hilfen zur Stärkung der Persönlichkeit, wie auch Ermutigung für die Pflege und Gestaltung einer aktiven Partnerschaft geben. Der Anlass findet am Freitag, 20. September 2013, um 19.30 Uhr in der FEG im Eichli 9 in Stans statt. Alle sind herzlich willkommen. Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 15. September, um 9.30 Uhr im Christlichen Treffpunkt, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigtthema: Israel. Der Gottesdienst wird ins Englische und Arabische übersetzt. Für Kinder und Kleinkinder gibt es in altersspezifischen Gruppen ein separates Programm mit Spielen, Geschichten, Singen, Basteln, Bibel lesen und viel Spass. Gäste sind herzlich willkommen! Vereine

fmg stans Farb- und Stilworkshop: Farben beeinflussen uns und stehen mit Gefühlen in enger Verbindung. Interessiert Sie die Reaktion auf Farbwirkung bei der Kleidung? Sie erhalten viele Tipps, wie Sie Farben und Ihren persönlichen Stil wirkungsvoll einsetzen können. Leitung: Doris Pfyl, Farb- und Stilberaterin mit eidg. Fachausweis FSFM. Kursdatum: Mittwoch, 25. September 2013. Zeit: 19.30 bis ca. 22.00 Uhr, Ort: Clubraum Büren. Kosten: CHF 18.– /

Nichtmitglieder CHF 25.–. Anmeldung: Irene Gerig, Tel. 041 620 83 16 oder E-Mail: irene.gerig@fmgstans.ch Leider ist die Zyklusshow vom Samstag, 9. November 2013 ausgebucht! Die fmg stans organisiert am 15. März 2014 die nächste Zyklusshow für Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren. In einer spannenden Show mit viel Musik und Material erfahren die Mädchen, was in ihrem Körper passiert, wenn sie eine Frau werden und warum sie einen Zyklus und eine Menstruation haben. Weitere Daten unter www.mfm-projekt.ch oder direkt bei Katrin Niess-Kissling, Kursleiterin, Telefon 041 620 65 60. Diverses

Nidwaldner Theaterkids Jugendstück «Geisterjäger» im Salzmagazin Stans: am 11., 13. und 14. September jeweils um 18.00 und 20.00 Uhr und am 15. September 2013 um 18.00 Uhr. Reservation unter Tel. 041 618 73 40 oder E-Mail: museum@nw.ch (Zuschauerzahl begrenzt). Mit den Geisterjägern im Salzmagazin auf der Jagd nach bekannten und unbekannten Nidwaldner Sagen- und Spukgeschichten. Kinder und Jugendliche spielen diese Szenen als Stationentheater durch die Ausstellung «SPUK». «Barbie und der Zinnsoldat» im Spritzenhaus in Stans am 18., 20. September um 19.00 Uhr und am 21. September um 16.00 und 18.00 Uhr. Die Theaterkids spielen das süss traurige Märchen «Der standhafte Zinnsoldat» zweimal nacheinander. Zuerst in Hans Christian Andersens originaler Fassung aus dem Jahre 1838 unter dem Titel: «Die Ballerina und der Zinnsoldat». Anschliessend in der eigenen neu entwickelten Fassung aus dem Jahre 2013 unter dem Titel: «Barbie und der Transformer». Luzerner Tauschnetz – Infotreff Am Dienstag, 17. September, um 19.30 Uhr im Restaurant Melachere, Schmiedgasse 10, Stans. Luzerner Tauschnetz: Zeit statt Geld! Das preisgekrönte, erfolgreiche und seit mehr als 10 Jahren stets sich vergrössernde Tauschnetz neu auch in Nidwalden. 1 Mal alle 2 Monate Infotreff in der Melachere in Stans. Äs funktioniärt! Mehr Info unter www.tauschnetz.ch familie

Anmeldung Muki-Turnen 2013/2014 Judihui, wir starten wieder mit dem Muki-Turnen! Wann: Mittwoch, 16. Oktober 2013, von 9.00 bis 9.55 Uhr und von 10.00 bis 10.55 Uhr, am Freitag, 18. Oktober, von 9.00 bis 9.55 Uhr und von 10.00 bis 10.55 Uhr. Mitturnen dürfen alle Mütter/Väter mit Kindern, die vor dem 1. Oktober 2010 geboren sind, bis zum 5. Lebensjahr. Informationen und Anmeldung an Anita Abry, Telefon 041 610 94 21 oder E-Mail: anita.mukistans@bluewin.ch Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 19. September 2013, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstr. 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väter­ beratung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.


Buochs Vereine

Kanu Club Nidwalden Sunset Paddeln: Erleben Sie eine unvergessliche Fahrt im Seekajak oder Kanadier! Begleitet wird die Gruppe von kompetenten Kanuleitern. Sunset-Paddeln ist sowohl für geübte Paddler, wie auch für Anfänger. Das nächste SunsetPaddeln findet am Donnerstag, 19. September 2013 statt. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr vor dem Strandbad BuochsEnnetbürgen. Kajak-Einsteigerkurs: Dieser Kurs ist die ideale Möglichkeit, an drei Abenden während jeweils 2 Std. das Kanufahren auszuprobieren und die Grundtechnik zu erlernen. Der Kurs findet am 23., 25. und 27. September, jeweils um 18.00 Uhr im Strandbad Buochs-Ennetbürgen statt. Kurskosten betragen CHF 150.– inkl. Material. Anmeldung und Infos www.kanuwelt.ch, Tel. 078 635 24 14. Männerriege Buochs – Herbstwanderung Die Herbstwanderung führt uns in die schöne Umgebung der Bündner Herrschaft, hinein in die wilde und zugleich mystische Taminaschlucht, ins Alte Bad Pfäfers. Dort, wo 36.5°C warmes Wasser aus den Felsen hervorströmt. Wir starten am Samstag, 14. September 2013, um 7.36 Uhr bei der Post Buochs mit öV. Mittagsrast: Verpflegung aus dem Rucksack auf einem Rastplatz mit Feuerstelle. Bitte beachtet die Angaben auf der Ausschreibung. Anmeldung mittels Talon an den Tourenleiter Paul Sigrist, Telefon 041 620 33 74. Die Herbstwanderung wird bei jedem Wetter durchgeführt.

Familien, Schulkinder, Alleinstehende und alle Mitmenschen, die das Mittagessen gerne in Gemeinschaft geniessen möchten, herzlich willkommen. Schulkinder, die ohne Eltern am Mittagstisch teilnehmen, werden von 11.30 bis 13.30 Uhr betreut. Das Menü dieses Mal: Pouletbrüstli mit Risotto. Anmeldung bis Dienstag, 17. September 2013 bei Sibylle Barmettler, Telefon 041 620 60 65 oder Erika von Büren, Telefon 041 620 45 77. Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 25. September 2013, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Kommen Sie doch auch zum gemütlichen, ungezwungenen Treffpunkt für Jung und Alt, Frau oder Mann. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bei Kaffee und Gipfeli wertvolle Kontakte zu knüpfen. Für die Kinder steht eine Spielecke bereit. Wir freuen uns Sie zu begrüssen! Zuger Kirschtorte: Am Montag, 21. Oktober 2013 haben wir die Gelegenheit bei der Herstellung der bekannten Zuger Kirschtorte dabei zu sein und anschliessend bei einem Kaffee auch gleich zu degustieren! Treffpunkt ist um 13.00 Uhr bei der Post Buochs (Mitfahrgelegenheit). Kosten: CHF 25.– (inkl. Fahrt, ein Kaffee und ein Stück Kirschtorte). Anmeldung: Sandra von Büren, Telefon 041 620 29 53, E-Mail: kurse@frauengemeinschaft-buochs.ch Kinderkleider-und Spielwarenbörse: Mittwoch, 16. Oktober im Pfarreiheim, Beckenriederstrasse 9. Annahme ist von 9.00 bis 11.00 Uhr, Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr. Bringen Sie uns Winterkleider, Skidress, Winterstiefel, Skischuhe, Skier, Spielwaren, Bücher, Spiele usw. Kinderkleider bis Grösse 176 max. 10 Artikel. Bitte bringen Sie nur saubere und intakte Waren! Familiäsach Buochs FSB/KFG Buochs – Kinderhort Am Freitag, 20. September, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Bitte Finken oder Rutschsocken mitnehmen. Wir essen gemeinsam ein Znüni, das im Preis inbegriffen ist. Kosten CHF 4.–. Bitte keine Esswaren oder Getränke mitnehmen. Versicherung ist Sache der Eltern. Nächster Kinderhort: Freitag, 25. Oktober 2013.

Sportclub Buochs – Würth Schweizer Cup 1/16-Final Am Samstag, 14. September 2013, um 18.00 Uhr: SC Buochs (2. Int.) – FC Aarau (SL) auf dem Seefeld Buochs. Die Tickets für das 1/16-Finalspiel im Würth Schweizer Cup sind im Vorverkauf erhältlich: Raiffeisenbank Vierwaldstättersee Süd (raiffeisen.ch) in Buochs, Ennetbürgen, Emmetten, Seelisberg (Mitglieder Vierwaldstättersee Süd erhalten eine Vergünstigung von CHF 2.– im Vorverkauf). Tickets für das Spiel in Buochs können auch direkt über Ticketcorner (ticketcorner.ch) bezogen werden. Die Anspielzeit um 18.00 Uhr wurde so gewählt, dass alle fussballinteressierten Zuschauer das Spiel in Buochs besuchen können. Wir freuen uns auf deinen Besuch auf dem Seefeld Buochs und auf einen spannenden, fairen Cupfight – Hopp Buochs!

Jassmeisterschaft im Alterswohnheim Buochs Jeweils 1 Mal im Monat findet in der Cafeteria des Alterswohnheimes das beliebte Turnierjassen statt. Das nächste Mal am Mittwoch, 18. September 2013, um 14.30 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Finale am 28. Mai 2014.

Kath. Frauengemeinschaft Buochs Gottesdienst: Am Dienstag, 17. September, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche. Wir laden Sie ein zum Gottesdienst der Fauengemeinschaft. In der Feier der hl. Messe bekommen wir immer wieder Kraft für den Alltag. Mit Texten und Gedichten hilft die Liturgiegruppe bei der Gestaltung dieser Gottesdienste mit und das Chörli bereichert unser Gotteslob mit seinem Gesang. Gönnen Sie sich diese Stunde zum Innehalten und Auftanken. Wir freuen uns auf Sie! Mittagstisch: Am Donnerstag, 19. September 2013 im Pfarreiheim, Beckenriederstrasse 9. Beim Mittagstisch sind

Buochser Frauencocktail Leichte klassische Musik, heitere Arien und Chansons und zwei originelle Kabarett-Nummern von Nina Ackermann – das sind die Affichen des prickelnden Buochser Frauencocktails! Die Aufführungen finden am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Ennetbürgen; am Freitag, 21. September, um 19.30 Uhr im Goldenen Schlüssel, Altdorf und am Sonntag, 22. September, um 18.00 Uhr im Theater am Dorfplatz Buochs statt. Eintritt CHF 20.– (Kinder bis 16 Jahre CHF 5.–). Kein Vorverkauf, Abendkasse eine Stunde vor Beginn.

diverses


Ennetbürgen Kirche

Pfarrei Ennetbürgen Pfarreiwallfahrt nach Maria Rickenbach: Am Mittwoch, 18. September 2013, um 20.00 Uhr Messfeier in der Wallfahrtskirche. Personen, die gerne nach Dallenwil mitfahren möchten, besammeln sich um 18.45 Uhr beim Gemeindehaus. Die Luftseilbahn fährt ab Dallenwil von 19.00 bis 19.30 Uhr. Rückfahrt ab Niederrickenbach von 21.45 bis 22.30 Uhr. Der Klosterladen ist bis 20.00 Uhr geöffnet. Beten Sie mit uns für die Anliegen der Pfarrei. Zu Fuss nach Maria Rickenbach pilgern: Am Mittwoch, 18. September 2013. Wir treffen uns um 15.40 Uhr bei der Post Ennetbürgen. Mit dem Postauto fahren wir nach Beckenried und anschliessend mit der Luftseilbahn auf die Klewenalp. In ca. 2 Std. wandern wir über die Bärenfalle nach Niederrickenbach. Das Nachtessen (einen feinen Bratkäse) geniessen wir oberhalb von Niederrickenbach bei der dortigen Feuerstelle. Um 20.00 Uhr besuchen wir den Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Niederrickenbach. Die Luftseilbahn bringt uns im Anschluss an den Gottesdienst nach Dallenwil hinunter. Danach werden alle Wallfahrer zurück nach Ennetbürgen gefahren. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin bezahlt CHF 20.–, die Pfarrei Ennetbürgen übernimmt die Mehrkosten. Wir bitten Sie, sich bis Montag, 16. September beim Pfarreisekretariat, Telefon 041 620 11 78 oder bei Moni Amstutz, Telefon 041 620 54 63 anzumelden. Bei unsicherer Witterung wenden Sie sich am Mittwoch, 18. September bis um 11.00 Uhr an das Pfarreisekretariat. Es gibt Auskunft über die Durchführung. Gottesdienst am Eidg. Buss-, Dank- und Bettag, anschliessend Pfarreiversammlung. Am Sonntag, 15. September 2013, um 9.30 Uhr Gottesdienst mit Diakon Elmar Rotzer; musikalische Mitgestaltung: Maryna Burch (Orgel) und Dani Häusler (Klarinette, Saxophon). Nach der Feier spielt die Jungmusik Ennetbürgen im Gemeindesaal beim Volksapéro zu einem Kurzkonzert auf. Anschliessend lädt der Kirchenrat zur Pfarreiversammlung ein. Gemeinsam mit zwei ehemaligen Kirchenratspräsidenten und dem Gemeindeleiter blicken wir auf die letzten zwanzig Jahre unserer Pfarrei zurück. diverses

EVZ Pirates Nidwalden Bist du ein leidenschaftlicher EVZ-Fan? Möchtest du die Spiele zusammen mit anderen angefressenen Nidwaldnern schauen? Dann bist du bei den EVZ Pirates Nidwalden genau richtig. Wir fiebern mit dem EVZ an den Spielen mit und feuern sie gemeinsam an. Hast du Interesse, mehr über unseren Verein zu erfahren oder beizutreten, dann melde dich bei unserer Aktuarin, E-Mail: jamei94@hotmail.com. In diesem Sinne hoffen wir, dich bald bei uns herzlich begrüssen zu dürfen und sagen: HOPP ZUG! Segelklub Ennetbürgen (SKE) – Bürgenstock Race Am Samstag, 28. September 2013 findet erstmalig eine Segelregatta mit Start und Ziel vor Ennetbürgen statt.

Rundungsbojen vor dem Nothafen Härggis und Brunnen. Diese Regatta eignet sich auch für Einsteiger und nicht SRS-registrierte Schiffe in der «offenen Klasse» (siehe www.vc-cup.ch). Nachmeldungen sind von 8.00 bis 10.00 Uhr im Restaurant Chalet Seefeld, Buochs möglich. Start ist um 10.30 Uhr, erwarteter Regattaschluss gegen 16.00 Uhr. Rangverkündigung und gemütliches Beisammensein ab ca. 17.00 Uhr im Strandbad Buochs (Badi-Beizli). Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Zuschauer. Auskunft erteilt Toni Mathis, Telefon 079 422 69 28. Kulturkommission Ennetbürgen – Alpabzug Beim Gemeindesaal in Ennetbürgen erwarten wir am Samstag, 21. September 2013, von 11.00 bis 18.00 Uhr die Älpler mit ihren schön geschmückten Senten der Ennetbürger Genossenalpen. Eine Festwirtschaft zum Verweilen, Marktstände mit Gutem aus der Region, eine Infoausstellung der Alpwirtschaften, Alphornbläser und ein Streichelzoo sind weitere interessante Attraktionen. Anschliessend musikalische Unterhaltung im Restaurant Sternen. Rollstuhlgruppe Ennetbürgen – nächster Spaziergang Der nächste Spaziergang der Rollstuhlgruppe findet am Dienstag, 17. September 2013 statt. Die Fahrerinnen und Fahrer melden sich zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, gemäss ihrer Einteilung, bei den Heimen. Der Spaziergang findet bei Regen und zweifelhafter Witterung nicht statt. Senioren

Musik und Tanz in der Oeltrotte Am Freitag, 13. September 2013, ab 15.00 Uhr spielt für uns die Nostalgie-Kleinformation Esch-Ba-Klänge bekannte Melodien aus den 50er- bis 80er-Jahren. Geniessen Sie den Nachmittag bei angenehmer Musik und schwingen Sie das Tanzbein. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist gratis. Am Samstag, 21. September 2013, ab 15.00 Uhr spielt für uns das Duo Romy und Peter bekannte Melodien, Evergreens und Swing. Geniessen Sie den Nachmittag bei angenehmer Musik und schwingen Sie das Tanzbein. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. Modenschau für Senioren Am Montag, 16. September, um 15.00 Uhr präsentiert Lisa Seniora Mode die neue Herbst- und Winterkollektion. Elegante Kleider und Deuxpièces aus hochwertigem Wollmousseline und Baumwolljersey sowie Strickwaren, Blusen, Jupes, Hosen usw. Geniessen Sie diese Modeschau bei einem Apéro offeriert vom Altersheim Oeltrotte. Jass- und Spielnachmittag in der Oeltrotte Jeden 3. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Jass- und Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren statt. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Nächster Termin ist Donnerstag, 19. September, um 13.30 Uhr. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

u K


.

e r m . b n

m e

,

d

m d s

r e n e .

r s r n n

a . m , u

d

, s

Ennetbürgen

Niederrickenbach familie

MuKi-Muisig «Durä Herbst» in der Musikschule Wir singen, musizieren und bewegen uns zur Musik. Angesprochen werden Kinder ab 3 Jahren und Mutter/Vater, Grossmutter/Grossvater, Gotti/Götti – alle, die Spass an der Musik haben. Nach den Herbstferien treffen wir uns jeweils am Donnerstag in der Musikschule. Ab dem 17. Oktober 2013 (6 Mal), jeweils von 9.00 bis 9.45 Uhr. Kurskosten: CHF 5.– pro Lektion. Anmeldung und Auskunft bei Sibylle Gabriel, Telefon 041 622 08 23, 079 732 91 44. Ich freue mich auf Klein und Gross! Vereine

mfm-projekt deutsche Schweiz «Die Zyklus-Show»: Ein Workshop für Mädchen von 10 bis 12 Jahren. In der «Zyklus-Show» lernen die Mädchen die spannenden Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen und Fruchtbarkeit kennen und verstehen. Eine Fülle von farbenfrohen Materialien und aktives Mitmachen ermöglichen das Lernen mit allen Sinnen. Elternvortrag am Freitag, 25. Oktober 2013, von 19.30 bis 21.30 Uhr: «Wenn Mädchen Frauen werden». Workshop am Samstag, 26. Oktober 2013, von 10.00 bis 17.00 Uhr: «Zyklus-Show» in Ennetbürgen. Infos und Anmeldung: Katrin Niess, Buochs, Telefon 041 620 65 60, E-Mail: k.niess@mfm-projekt.ch oder www.mfm-projekt.ch Trachtengruppe Ennetbürgen Bettagsgottesdienst Am Sonntag, 15. September 2013 besuchen wir zusammen in Tracht den Bettags-Gottesdienst. Wir treffen uns um 9.15 Uhr beim Gemeindeparkplatz. Zur Erinnerung: Sonntag, 10. November Berggottesdienst auf dem Stanserhorn. Weitere Infos: www.birger-trachten.ch FMG / TRÄFF Ennetbürgen Vortrag «Vorbeugen eines Burn-out bei Müttern»: Am Mittwoch, 25. September, um 20.00 Uhr im Pfarreiheim. Was bedeutet Mutter sein in der heutigen Zeit? Wenn eine Mutter ausgebrannt ist, hat dies Folgen für die ganze Familie. Wie kann einem Burn-out bei Müttern vorgebeugt werden? Frau Dominique Grütter zeigt in einem Referat auf, wie es zu einem Burn-out bei Müttern kommen kann und was die Symptome sind. Anschliessend geht es darum, wie einem Burn-out vorgebeugt werden kann und wie Mütter im Alltag auftanken können. Ein Vortrag auch für Väter! Referentin: Dominique Grütter, Mutter von 4 Kindern, Sozialpädagogin und Paar- und Familientherapeutin. Keine Anmeldung erforderlich. Türkollekte. Zwärge-TRÄFF: Plaudern, spielen, Kaffee trinken und andere Mamis mit Kleinkindern (im Alter von 0 bis 4 Jahren) kennenlernen. Am Donnerstag, 26. September 2013 treffen wir uns von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim (Lift vorhanden). Kontaktperson: Anke Schmitter, Telefon 041 832 29 68.

vereine

Skiclub Brisen – Herbsttreffen Am Sonntag, 15. September (Bettag) treffen wir uns zum traditionellen Herbsttreffen beim Alpboden. Um 11.30 Uhr gibt es einen Apèro! Für das Zmittag sind Fleisch, Würste, Bratkäse und Getränke organisiert. Beim Plauschwettkampf mit verschiedenen Spielen können tolle Preise gewonnen werden. Für unsere kleinen Gäste gibt es interessante Kinderspiele. Auf einen gemütlichen Tag mit euch freut sich der Vorstand! Tourismus

Passagierflug über Maria Rickenbach Still wie ein Engel übers Kloster gleiten. Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September 2013, ab 11.00 Uhr je nach Wetterlage. Infos: LDN, Telefon 041 628 17 35 oder E-Mail: info@maria-rickenbach.ch. Anmeldung erwünscht, spontanes Vorbeikommen möglich, gute Bergschuhe, Windjacke, evtl. Fotokamera. Der Start ist auf der Musenalp und gelandet wird im Engelbergertal. Kosten: CHF 120.– pro Tandemflug, Barzahlung beim Startplatz. Organisiert vom Tourismusverein Maria Rickenbach. Maria Rickenbach Brisenhaus – Glattigrat – Risetenstock Am Samstag, 14. September (evtl. Sonntag, 15. September). Lohnenswerte Bergwanderung mit prächtigem Panorama. Dauer der Wanderung ca. 6 Std. (Höhendifferenz 1’150 m). Treffpunkt um 7.45 Uhr bei der Talstation LDN (zb ab Stans um 7.24 Uhr). Wanderroute: Maria-Rickenbach – Ahorn – Brisenhaus – Glattigrat – Risetenstock – Hinterjochli – Büel – Bärenfalle – Ahorn – Maria-Rickenbach. Ausrüstung: gute Berg- oder Wanderschuhe, Sonnen- oder Regenschutz, Ersatzwäsche, gute Kondition, Trittsicherheit erforderlich. Verpflegung: Aus dem Rucksack. Kosten: Versicherung/ Bahnbillette ist Sache der Teilnehmer. Wanderleiter: Markus Ziegler, Röhrli, Beckenried, Tel. 041 620 46 71. Anmeldung: Talstation LDN oder Tourenleiter bis Freitag, 13. September. Durchführung: Nur bei sicheren Verhältnissen. Auskunft bei Talstation LDN oder Tourenleiter. Weitere Auskünfte erhalten Sie an der Talstation LDN, Telefon 041 628 17 35 oder E-Mail: info@maria-rickenbach.ch. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Wandertag in unserem herrlichen Erholungsgebiet Maria Rickenbach.

Obbürgen Vereine

Kulturkommission Stansstad – Volksmusikkonzert Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Konzerte


Beckenried vereine

Flora-Freunde Klewen – Holderli-Chilbi Am Bettag (Sonntag, 15. September 2013) treffen wir uns zur Holderli-Chilbi. Edi Käslin kocht für uns wie gewohnt ein feines Zmittag. Getränke bringt jeder selber mit. Bei schlechtem Wetter geniessen wir Gastrecht bei Diana und Judith im Naturfreundehaus Unterröten. Sport Union Beckenried 69. Generalversammlung Liebes Vereinsmitglied, wir laden dich herzlich zur GV am Mittwoch, 18. September 2013 im Alten Schützenhaus ein. Die GV beginnt um 19.00 Uhr. Wie gewohnt werden wir nach der Begrüssung einen Imbiss einnehmen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen! Der Vorstand. Samariterverein Beckenried – Monatsübung Zur gemeinsamen Übung mit dem Samariterverein Engelberg treffen wir uns am Dienstag, 17. September, um 20.00 Uhr bei der Klewenbahn beim Murer Sport und gehen gemeinsam zum Hof von Rosli und Martin Gander, Schulweg 5. Kleider der Witterung entsprechend. Kulturverein Ermitage Beckenried Schreiber vs. Schneider «vollkommen unpaarfekt»: In ihrem neuen Programm dreht sich alles um die Frage: Kennen wir uns? SvS haben doppelt so viele Antworten, forschen in den Geheimgängen des Zusammenlebens, sagen sich unverblümt die Meinung, geben sich aufs Dach, ohne dabei ihre Beziehungskiste abzubrechen und pflegen den Kürlauf der spannungsreichen Zweisamkeit voller Selbstironie. Ihre Devise heisst live und im richtigen Leben: Lieber vollkommen unpaarfekt, als perfekt unvollkommen! Freitag, 13. September, um 20.00 Uhr. Eintritt: CHF 30.–/20.–. Beggrieder Trachteleyt Heimatabig «Hit isch Fäscht» Am Samstag, 14. September 2013 laden wir um 20.00 Uhr zu unserem Heimatabig im Alten Schützenhaus ein. Grillstand und Bar-Eggä sind schon ab 19.00 Uhr für euch bereit. Die Kindertrachten Beckenried feiern ihr 20-Jahr-Jubiläum. Mitwirkende sind das Chinderjodlercheerli Brisäblick, Alphornquartett und Fahnenschwinger. Durch den Abend führen Martina Käslin und Sandra Risi. Der Eintritt ist frei, Türkollekte! Nach dem Programm gibt es Tanz mit den Adlerspitz-Buebä und eine Bar-Eggä im Schützenhaus. FMG / Zämächo Beckenried Spielabend: Am Donnerstag, 12. September, um 19.30 Uhr laden wir zum Spielabend im Restaurant Rössli ein. Es kann gejasst oder «Dog» gespielt werden. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Spielabend. Anmeldung ist keine erforderlich. Alle sind herzlich willkommen! Der Vorstand. Themenabend: Herausforderndes Verhalten im Kleinkindalter: Erkennen – Verstehen – Handeln. Tagtäglich erleben

wir die Freuden des Elternseins und stossen dabei auch an Grenzen. Wir laden alle Eltern und Interessierten ein zum Themenabend am Dienstag, 17. September, um 19.30 Uhr in die Kaffeestube des Alten Schützenhauses in Beckenried. Durch den Abend leitet Susanne Käslin, Sonderpädagogin und heilpädagogische Früherzieherin. Es erwartet uns ein spannender Abend mit theoretischen Inputs und praktischem Alltagsaustausch. Zämächo-Nachmittag: Wir treffen uns am Donnerstag, 26. September 2013, von 14.30 bis 16.30 Uhr zum Spielen und Plaudern, bei schönem Wetter auf dem Spielplatz, bei schlechtem Wetter im Saal des Alten Schützenhauses. Alle Mütter, Väter und Grosseltern mit Kindern von 0 bis 6 Jahren sind ganz herzlich eingeladen. Kaffee und Kuchen sind vorhanden. Wir freuen uns auf neue und bekannte Gesichter! Chum doch ai! Tennisclub Beckenried – Saisonabschluss Die letzten Wochen waren hervorragend zum Tennisspielen, doch langsam neigt sich die Tennissaison dem Ende zu. Wir treffen uns am Freitag, 20. September 2013, um 19.00 Uhr zum Apéro und Rangverkündigung der Clubmeisterschaften. Ab 20.00 Uhr werden wir kulinarisch verwöhnt. Mitglieder, die am Nachtessen teilnehmen, melden sich bis spätestens am Mittwoch, 18. September 2013 bei Ivo Eichmann, Telefon 041 620 03 75, E-Mail: eichmann@gmx.net an. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Turnverein Beckenried – Vereinsausflug Turnfahrt ins Rot–Blaue am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September. Treffpunkt beim Parkplatz Hotel Sternen am Samstag um 7.30 Uhr. Für Spontanentschlossene besteht noch die Möglichkeit mitzukommen. Melde dich bei Adi oder Upe. Skiclub Beckenried-Klewenalp – Herbstwanderung Der Vorstand des Skiclubs Beckenried-Klewenalp lädt zur Clubwanderung ein. Am Sonntag, 22. September 2013 gehts von der Klewenalp übers Hinterjochli zum Risetenstock und schliesslich via Glattigrat zum Brisenhaus. Besammlung um 8.00 Uhr bei der Talstation Klewenbahn. Weitere Infos unter www.scbk.ch. Der Vorstand freut sich auf einen gemütlichen und geselligen Wandertag in unserer Bergwelt. diverses

Alterswohnheim Hungacher Cafehaus-Musik mit Alois Niederberger Am Dienstag, 17. September 2013, von 15.00 bis 17.00 Uhr. Es spielt der Alleinunterhalter Alois Niederberger. Dahlienschau zum letzten Mal Im Hagnaugarten stehen auf dem Feld insgesamt 1’500 Dahlien. Die grösste Anzahl, 350 verschiedene Sorten, in der Schweiz. Der Dahliengarten wird von Erich, Annemarie und Erwin als Hobby betrieben. Eintritt frei – Kollekte. Vom 4. August bis 15. September täglich auch sonntags geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr unterhalb Altersheim Hungacher, Beckenried. Kontakt für grössere Gruppen, Telefon 079 229 69 84 oder E-Mail: trelue@gmx.ch


Ennetmoos

Beckenried Vereine

FMG Ennetmoos Erntedankgottesdienst: Am Sonntag, 15. September. Legt bitte eure Gaben (Gemüse, Obst, Eier, Brot, Konfi, Blumen usw.) am Samstag, 14. September, bis 17.30 Uhr in die Kirche. Der Vorstand wird alles arrangieren für den Gottesdienst. Dieses Jahr kommt das Wohnheim Mettenweg Stans in den Genuss eurer Gaben. Allen Spendern herzlichen Dank. Märlibiini: Wir haben Billette für am Sonntag, 3. November, um 14.00 Uhr. Es wird der Zauberer von «OZ» aufgeführt. Billette sind zu bestellen bei Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. Turnverein Ennetmoos MuKi-Turnen: Nach den Herbstferien beginnen wir wieder. Kinder ab 3 Jahren dürfen mit ihrem Mami, Papi, Grosspapi oder Grossi mitturnen. Für die Saison 2013/2014 können wir euch folgende Turntage anbieten: Montag, 14. Oktober, von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle Morgestern oder Mittwoch, 16. Oktober, von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle St. Jakob. Anmeldungen nimmt Petra Scherer, Telefon 041 610 20 19 oder E-Mail: scherer.petra@kfnmail.ch gerne entgegen. Weitere Infos unter www.tv-ennetmoos.ch. Bis bald beim Turnen, eure MuKi-Leiterinnen Moni Koller, Petra Scherer und Nathalie Hertig. Fit-Gymnastik: Sehr begeistert trainieren die Fit-GymnastikFrauen mit Lynne Harrison jeden Dienstag von 19.30 bis 20.30 Uhr oder Freitag von 8.45 bis 9.45 Uhr in der MZA St. Jakob. Lynne wird als professionelle und kompetente Fitnesstrainerin sehr geschätzt. Es werden jüngere und ältere Leute angesprochen. Ein- oder zweimal Fitness in der Woche, um die Kondition aufrechtzuhalten, warum nicht? Wir freuen uns auf dich. Die Stunden werden vom TV Ennetmoos als Halbjahreskurs durchgeführt und abgerechnet. Schau unverbindlich vorbei oder melde dich bei Lynne Harrison unter Telefon 076 464 45 08. Kids 1 (Kinderturnen): Nach den Herbstferien beginnen wir wieder mit dem Kids 1. Alle Voll- und Teilzeitkindergärtler oder Kinder, welche bis 30. Juni 2009 geboren sind, heissen wir herzlich willkommen. Wir turnen jeweils montags von 16.15 Uhr bis 17.15 Uhr in der Turnhalle Morgenstern. Anmeldung bei Sibylle Weiser, Telefon 041 610 87 73. senioren

Senioren-Team / Pro Senectute – Seniorenausflug Herzliche Einladung an die ältere Generation von Ennetmoos, am Ausflug zum Rheinfall und Küssaburg/D teilzunehmen. Wir fahren am Donnerstag, 19. September 2013 mit einem modernen Fernreisecar mit WC und Frigobar. Abfahrt um 8.00 Uhr in Ennetmoos mit Einsteigeorte Bushaltestelle St. Jakob, Post Allweg und jede weitere Haltestelle, die gewünscht wird. Kosten pro Person CHF 60.–. Anmelden bis Sonntag, 15. September an: Elisabeth Walker, Telefon 041 610 53 45 oder an Marlis Iten, Telefon 041 610 40 78. Wer weder Pass noch ID besitzt, bitte melden.

familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 16. September, ab 13.00 Uhr im Alterswohnheim Hungacher. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. tourismus

Tourismus Beckenried Wasserhundesport-Prüfung im Strandbad Beckenried Am Sonntag, 15. September 2013, ab ca. 8.00 Uhr findet die Prüfung für Wasserarbeitshunde im Strandbad Beckenried statt. Besucher und Zuschauer sind herzlich willkommen! Das Strandbadbeizli ist offen und verwöhnt Sie gerne noch dazu! Telefon Strandbad: 041 620 77 00. Genuss‘13: Vierwaldstättersee-Genuss «Das Beste der Region» täglich bis Samstag, 14. September, von 7.00 bis 24.00 Uhr. Vierwaldstättersee-Genuss – Genüsslicher Ausflug zum Ursprung der Regionalprodukte. Auf einer der schönsten Seeterrassen, direkt am Vierwaldstättersee, servieren wir Ihnen köstliche Genuss’13-Menüs. Viel Spass beim Geniessen und Entdecken! Weitere Infos: www.roessli-beckenried.ch und www.regionalprodukte.ch Genuss’13: Klewenalp mit Blick zum See «Das Beste der Region» täglich bis Sonntag, 15. September, von 09.00 bis 17.45 Uhr kulinarischer Genuss auf der Alp. Hoch über dem Vierwaldstättersee liegt die atemberaubend schöne Klewenalp. Hier servieren wir Ihnen ein köstliches Genuss’13-Menü und schicken Sie mit Wegbeschreibung auf Entdeckungsreise zum Ursprung der Regionalprodukte. Dabei lernen Sie nicht nur die lokalen Produzenten kennen, sondern erfahren gleichzeitig mehr über die Region und ihre Geschichten. Weitere Infos: www.alpstubli-klewenalp.ch

Kehrsiten familie

MuKi–Turnen Stansstad Weitere Infos finden Sie unter Stansstad | Vereine

vereine

Kulturkommission Stansstad – Volksmusikkonzert Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad | Konzerte

Chriesizunft – Chabishoblete Am Samstag, 14. September 2013, von 10.00 bis 18.00 Uhr Schifflände Stansstad. Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung und Spezialauftritten vom Handorgelclub Brittnau. Freundlich lädt ein: Chriesizunft Chersite/www. chriesizunft.ch


Dallenwil

naturiamo VEREINE

FMG Dallenwil Handarbeiten: Am Dienstag, 17. September 2013 stricken und häkeln wir ab 13.30 Uhr in der Grünau. Jassen: Am Donnerstag, 19. September 2013, ab 13.30 Uhr im Restaurant Waldegg. SVKT Frauensportverein Dallenwil KiTu und die «Schnupperstunde»: Hallo liebe Kinder vom kleinen und grossen Kindergarten. Lust auf Bewegung, Spiel, Sport und Spass? Dann komm zu uns ins KiTu. Jeweils am Montag von 15.50 bis 16.50 Uhr von Oktober bis Mai. Am Montag, 16. September 2013 kannst du ab 15.50 Uhr in der Turnhalle KiTu-Luft schnuppern. Anmeldung MuKi-Turnen: Jetzt ist es wieder so weit! Nach den Herbstferien starten wir mit dem MuKi-Turnen, jeweils am Freitag von 8.40 bis 9.35 Uhr in der Turnhalle Dallenwil. Alle Mütter mit ihren Kindern von 3 bis 5 Jahren, welche eine vergnügte Turnstunde verbringen möchten, sind eingeladen. Anmeldung bis Freitag, 20. September 2013 bei Eveline Achermann, Telefon 041 628 28 00. Achtung: Wir suchen noch MuKi-Leiterinnen! Wäre das was für dich, so melde dich bei Eveline Achermann. Spielabend: Am Dienstag, 24. September. Wir treffen uns um 20.00 Uhr im Pfadiraum bei der MZA. Bitte einen kleinen Preis im Wert von max. CHF 5.– mitnehmen. Auch unsere Passivmitglieder sind eingeladen. Nach dem Spielen wollen wir noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen beisammen sein. Wir freuen uns auf einen spielerisch, lustigen Abend! Kinderkleider- und Sportartikelbörse Bald kommt der Herbst und es ist wieder Zeit für unsere Börse! Am Freitag, 20. September 2013 findet von 13.30 bis 15.30 Uhr die Annahme der Artikel in der MZA Steini statt. Saubere, moderne und intakte Winterbekleidung vom Babyalter bis Grösse 176 werden angenommen. Aber auch Kinderwagen, Velos, Inlineskates, Autositzli, Wanderschuhe, Skier, Skischuhe und Helme, Kindertraktoren, Gesellschaftsspiele und allgemeine Spielartikel sind willkommen (max. 40 Artikel). Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Die Liste und die Kärtchen können vorgängig bei Monika Niederberger, Telefon 041 628 01 65 bezogen werden. Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Verantwortung! Verkauf der gebrachten Artikel: Am Samstag, 21. September, von 9.00 bis 10.00 Uhr. Das Geld und die nicht verkauften Artikel können gleichentags von 11.45 bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Wie immer werden 10% des Kaufpreises für gemeinnützige Zwecke abgezogen.  Das OK-Team Frühenglisch spielerisch erlernen Gratis Schnupperlektionen für Kinder nach der Methode von Helen Doron Early English. Weitere Informationen: Telefon 041 610 86 30 oder per E-Mail: marty.e@gmx.ch

ElKi «plus» Refreshing-Klettertag Am Samstag, 14. September (Dauer 1 Tag). Haben Sie bei uns bereits einen ElKi«basic»-Kurs besucht oder besitzen Sie und Ihr Kind bereits eine Grundausbildung beim Klettern? Oder möchten Sie bei uns weitere, aufbauende ElKi-Klettertage besuchen? Dann sind Sie bei diesem Kurs genau richtig (Kinder ab 8 Jahren). Treffpunkt um 8.30 Uhr beim Bahnhof Sarnen. Kosten: Erwachsene CHF 95.– / Kinder CHF 65.– inkl. Ausrüstung. Leitung/Anmeldung: adagio alpina, Sachseln, Telefon 041 661 24 00, www.adagio-alpina.ch Spiel und Spass im Herbstwald Am Samstag, 14. September 2013, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Kernwald. Tauche mit uns in die Farben und Formen des Herbstwaldes ein – werken, erforschen, Schatzsuche, Seilkonstruktionen, feines Essen auf dem Feuer kochen. Bei jeder Witterung. Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kosten: CHF 20.–. Indianer-Erlebnis im Wald Am Mittwoch, 25. September 2013, von 13.00 bis 17.20 Uhr. Abenteuerlicher Waldnachmittag wie die Indianer – Blasrohre, Schmuckperlen für Ketten und Armbänder herstellen, auf Schatzsuche gehen, Indianerzvieri und zum Andenken ein Gläschen Holundergelee mit nach Hause nehmen. Bei jeder Witterung. Kinder von 5 bis 9 Jahren. Kosten: CHF 25.– / Mitglieder CHF 20.–. Weitere Infos und Anmeldung für beide Events www.naturiamo.ch, natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch

Seelisberg Vereine

Samariterverein Seelisberg – Samariterübung Am Dienstag, 17. September 2013 Übung mit Beckenried. Wir fahren gemeinsam nach Beckenried. Wir treffen uns um 19.30 Uhr beim Tanzplatz und fahren gemeinsam nach Beckenried. tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 14. September, um 13.05 Uhr: Start zur Sticki-FanClub-Staffette mit Dreiradfahren, Schneckenrennen, Fischen… an der Treib; Unterhaltungsabend mit Barbetrieb zum Absenden im Restaurant Alpenblick; um 19.30 Uhr: Jodlermesse in der Pfarrkirche Seelisberg mit dem Jodlerclub Heimelig, Buochs. Samstag, 21. September, von 13.00 bis 16.00 Uhr: Bogenschiessen Waldfestplatz. Sonntag, 22. September, um 10.30 Uhr: Kinder- und familiengerechter Gottesdienst in der Kirche.


Wolfenschiessen Vereine

FG Wolfenschiessen Junge Frauen – Kinderanlass: Kinderdisco: Am Mittwoch, 18. September 2013 findet im Happy Day die 3. Kinderdisco statt für alle Kinder bis zur 4. Primarklasse, kleinere Kinder in Begleitung. Zeit: von 14.30 bis 17.00 Uhr. Kosten: CHF 5.– pro Kind inkl. Getränke und Zabig. Wir freuen uns auf alle tanzbegeisterten Kinder! Märli-Biini Stans: Der Zauberer von Oz. Exklusiv für Mitglieder der FG und deren Familien organisieren wir Billette für die Vorstellung am Sonntag, 20. Oktober 2013, um 14.00 Uhr. Platzvergabe nach Reservationseingang. Billette sind ab Montag, 23. September abholbereit. Eintrittspreise: CHF 15.– für Kinder bis 15 Jahre, CHF 25.– für Erwachsene. Anmeldungen bei Judith Hofstetter, Tel. 041 630 09 03 oder E-Mail: judithhofstetter@bluewin.ch Spielgruppe Zwärgähuis: Neue Gruppe ab Fasnachts­ ferien 2014. Vom 12. März bis Ende Juni 2014 jeweils am Mittwochmorgen (dinnä-dussä) für Kinder ab 3 Jahren mit Stichdatum 31. Januar 2011, kann auch als Steigerung zum bestehenden Angebot genutzt werden. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 31. Oktober 2013. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Anmeldeformulare sind bei der Gemeindeverwaltung, im Spielgruppenlokal Pavillon an der Aa oder auch unter www.fg-wolfenschiessen.ch erhältlich. Auskunft: Eveline Schuler, Telefon 041 628 23 73. fAMILIe

Mütter- und Väterberatung Die Mütter- und Väterberatung findet jeden 3. Dienstag im Monat ab 13.30 Uhr im Pfarreisaal vom Sigristenhaus am Kirchweg 1 statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Beraterin: Vreni StuderLustenberger. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. Nächster Termin am Dienstag, 17. September 2013. WÖLFLI | PFADI

Wölfli Wolfschlucht – Schnupperübung Die Sommerpause ist vorbei und wir starten mit einer Schnupperübung am Samstag, 21. September 2013 ins neue Jahr. Es sind alle herzlich eingeladen, die schon immer mal wissen wollten, was wir an einem Samstagnachmittag alles erleben! Start der Schnupperübung um 13.30 Uhr beim Pfadiheim Wolfenschiessen (Oberau). Mitnehmen: Trinkbecher, wetterentsprechende Kleider. Wir freuen uns über viele neue und bekannte Gesichter! Pfadi Wolfschlucht – Schnupperübung Die Sommerpause ist vorbei und wir starten mit einer Schnupperübung am Samstag, 21. September 2013 ins neue Jahr. Es sind alle herzlich eingeladen, die schon immer mal wissen wollten, was wir an einem Samstagnachmittag

alles erleben! Start der Schnupperübung um 13.30 Uhr beim Pfadiheim, Wolfenschiessen (Oberau). Mitnehmen: Trinkbecher, wetterentsprechende Kleider. Weitere Infos findet ihr auch unter www.wolfschlucht.ch. Wir freuen uns über viele neue und bekannte Gesichter! Kirche

Benefizkonzert in der Kirche Wolfenschiessen Am Bettag, 15. September 2013 veranstaltet der Chorleiter Thomas Gmür in der Kirche Wolfenschiessen um 20.00 Uhr ein Konzert mit Musik von J.S. Bach. Vier Gesangssolisten und acht Instrumentalisten führen zwei Kantaten auf. Die Leitung hat Th. Gmür, der auch am Cembalo begleitet und drei Orgelwerke spielen wird. Der Erlös der Kollekte wird ohne jeden Abzug der Stiftung ZOODO für die Betreuung von Waisenkindern in Burkino Faso gutgeschrieben. Der Stiftungsrat und die Musiker/-innen freuen sich auf zahlreichen Besuch.

Emmetten Vereine

Emmetten feiert ein Jubiläum: 15. Emmetter Dorfmärcht Am Samstag, 21. September 2013 ist es wieder so weit. Diverse Marktstände erwarten Sie mit vielfältigem Angebot an Kunsthandwerk, Geschenken, kulinarischen Spezialitäten und Waren aller Art. Dazu gibts Attraktionen wie Bungee-Trampolin und Ponyreiten. Unsere gesellige Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung und gluschtigem Verpflegungsangebot heisst Sie herzlich willkommen. Neu im Programm ist am Nachmittag ein Alpabzug mit Alphornklängen. Unser beliebter Dorfmärcht ist immer einen Besuch wert! Frauengemeinschaft Emmetten Teilete: Am Sonntag, 15. September findet im Anschluss an den Bettags-Gottesdienst um ca. 10.30 Uhr die traditionelle Teilete in der Mehrzweckhalle Emmetten statt. Spenden und Gaben für das Teilete-Buffet können vor dem Gottesdienst in der MZH abgegeben werden. Zum gemeinsamen Teilen und Geniessen laden wir alle herzlich ein. Jassen: Am Montag, 16. September 2013 treffen sich alle Jasserinnen um 20.00 Uhr im Restaurant Schlüssel. «Bewegen mit Schwerpunkt Rücken und Beckenboden»: Alle Interessierten sind im Kurs «Bewegen mit Schwerpunkt Rücken und Beckenboden» von Myrtha Zimmermann willkommen. Der Kurs findet am Donnerstag, 26. September und 3., 10. und 17. Oktober 2013, um 19.30 Uhr statt. Mitnehmen: Gymnastikmatte (falls vorhanden), Decke/ Frotteetuch, Socken. Kurskosten: Mitglieder CHF 20.– / Nichtmitglieder CHF 40.–. Treffpunkt: 1. Kursabend in der MZH Emmetten. Anmeldung bei Margrith Würsch, Telefon 041 620 47 39 bis Dienstag, 24. September 2013.


Stansstad vereine

Chriesizunft – Chabishoblete Am Samstag, 14. September 2013, von 10.00 bis 18.00 Uhr Schifflände Stansstad. Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung und Spezialauftritten vom Handorgelclub Brittnau. DTV Stansstad Fit for Kids: Achtung Trainingsausfall für alle Gruppen: Little Dancers, California Girls, Crazy Girls, baggyX fällt am Dienstag, 17. September aus, weil der Saal anderweitig besetzt ist. Die Herbstwanderung führt uns am Dienstag, 17. September (Verschiebedatum 19. September) auf die Marbachegg. Von dort wandern wir in 2,5 bis 3 Std. nach Kemmeribodenbad. Diese Höhenwanderung bietet einen einzigartigen Ausblick auf die imposante Bergwelt in nah und fern. Beachte die persönliche Einladung. Anmeldung bis spätestens Samstag, 14. September bei Elfie Krismer, Tel. 041 610 51 78 oder Anna Waser, Tel. 041 610 78 72. Mütterzentrum Sunneschyn Stansstad Familien-Mittagstisch: Am Donnerstag, 19. September, um 11.45 Uhr gibt es im Oeki Suppe, Salat, Cannelloni mit Spinatund Fleischfüllung sowie ein Dessert. Wir freuen uns auf euch. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldung: bis Montag davor bei Daniela Christ, Telefon 041 610 06 06 oder im MüZe an der Infotafel. Vorankündigung: Nächste Mittagstisch am 17. Oktober. Gelassen lassen – bestimmt halten! Loslassen und festhalten – ein Widerspruch. Das Kind braucht Raum, um wachsen zu können und gleichzeitig die Führung innerhalb von klaren Grenzen. Diese Gegensätze stimmig unter einen Hut zu bringen, ist die Aufgabe der Eltern. Mit Christin Hadorn führt uns am Donnerstag, 12. September, um 19.30 Uhr im Oeki bei der kath. Kirche in Stansstad eine fachlich sehr versierte Kursleiterin, u.a. dipl. Individualpsychologin, durch dieses spannende Erziehungsthema. Nach dem Vortrag ist sie gerne bereit, offene Fragen zu beantworten. Alle Interessierten sind ohne Anmeldung herzlich willkommen. Kosten: MüZe-Mitglieder CHF 10.–, Nichtmitglieder CHF 15.–. Infos bei Monika Cometto, Telefon 041 620 08 61. MuKi-Musik: In der MuKi-Musik erhalten Sie Anregungen fürs Singen und Spielen in der Familie. Sind Sie interessiert? Der nächste Kurs startet am Dienstag, 17. September 2013 und findet 10 Mal von 10.00 bis 10.45 Uhr statt. Teilnehmen können Kinder ab 1,5 Jahren mit einer Begleitperson. Kosten CHF 120.– pro Kurs. Auskunft und Anmeldung bei der Leiterin Corinne Frunz, Telefon 079 636 34 37 oder EMail: corinne.frunz@hotmail.com Kinderkleiderbörse und Babyshop Annahme: Am Freitag, 13. September 2013, von 13.30 bis 16.00 Uhr im Oeki Stansstad. Wir nehmen moderne und

saubere Winterartikel wie z.B. Kinderkleider, Skibekleidung, Skier/Skischuhe, Snowboards, Schlitten, Bébésachen, Kinderwagen, Velos, Sportartikel, Wanderschuhe, Spielzeug, CDs/DVDs, Bücher etc. entgegen. Die Annahme ist auf 60 Artikel beschränkt, eine Expressannahme bis 10 Artikel ist vorhanden. Wer die Artikel lieber vorgängig selber anschreiben möchte, kann sich bei D. Christ, Tel. 041 610 06 06 oder T. Funk, Tel. 041 610 90 31 melden und Preisetiketten/Artikellisten 14 Tage vor der Börse abholen. Verkauf: Am Samstag, 14. September 2013, von 13.00 bis 14.30 Uhr. Die nicht verkauften Gegenstände bzw. das Geld können neu von 17.00 bis 17.30 Uhr abgeholt werden. Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Verantwortung! Senioren

Alterssiedlung Riedsunnä Vortrag «Im Land der 100 Bahnen»: Am Mittwoch, 18. September, um 14.00 Uhr im Mehrzweckraum der Riedsunnä 2. In diesem Vortrag (von Josef Flüeler-Martinez) erleben Sie die Geschichte der Bahnen von Ob- und Nidwalden, die vor 130 Jahren begann. Vor 125 Jahren am 14. Juni 1888 fuhr die Brünigbahn zum ersten Mal auf der Strecke Brienz bis Alpnachstad. Viel Interessantes durch die Geschichte der Bahnen erfahren Sie an diesem Vortrag. ausstellungen

Kunstausstellung in der Sust Ems und Niklaus Troxler Das Künstlerpaar stellt seine neuesten Zeichnungen, Aquarelle, Collagen, Lithografien und Serigrafien in der Sust aus. Die Vernissage der Ausstellung unter dem Titel «Paarcoeur» ist am Samstag, 7. September 2013, um 17.00 Uhr in der Sust, am Dorfplatz Stansstad. Einführende Worte von Stefan Zollinger, Leiter des Amts für Kultur Kanton Nidwalden. Die Ausstellung dauert bis Sonntag, 29. September 2013 und ist jeweils am Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 19. September 2013, ab 13.00 Uhr im Mütterzentrum Sunneschyn (MüZe). Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. MuKi–Turnen Stansstad Ab Donnerstag, 17. Oktober 2013 starten wir wieder mit dem MuKi-Turnen. Die MuKi-Saison dauert bis Donnerstag, 17. April 2014. Wir turnen jeweils von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Oberen Turnhalle an der Kehrsitenstrasse. Wir freuen uns, Kinder zwischen 3 und 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen bei uns begrüssen zu dürfen. Die kleineren Geschwister werden während des Turnens im Kinderhort des Mütterzentrums (Müze) liebevoll betreut. Nähere Infos und Anmeldung bis spätestens am Freitag, 20. September bei Jeanine Stalder, Telefon 076 510 01 31 oder E-Mail: yoga@shanti-stalder.ch


Urkundsperson, Dorfplatz 6 (Anwaltskanzlei Furrer Durrer Britschgi), Tel. 041 619 80 60. Telefonische Voranmeldung notwendig.

Allgemein vereine

Evang.-ref. Frauenverein Nidwalden Rezepttausch Wir tauschen am Montag, 23. September, um 19.00 Uhr unsere Lieblingsrezepte aus. Einfache, köstliche, alte oder neue, raffinierte, schnell zubereitete, unkomplizierte Rezepte wollen wir einander vorstellen. Nimm dein Rezept mit, Kopierapparat ist vorhanden. Änderung Kursort: Gemeindesaal am Strandweg 2, Buochs. SAC Titlis Wandergruppe 60+/-: Höhenwanderung unter den Gadmer Dolomiten findet nun am Dienstag, 17. September statt. Ab Feldmoos an der Sustenstrasse gehts hinauf zur Alp Gschletter, am Wendenwasser vorbei auf die Alpen Wendenläger, Mettlenberg, Raflue, Alpligen zur Tällihütte. Mit der Tällibahn geht›s hinunter zum Parkplatz. Charakter T3, Aufstieg 555 Hm, Abstieg 461 Hm, Wanderzeit total 3.5 Std. Anmeldung an die Leiterin Edith Christen, Tel. 041 620 30 20, E-Mail: edithpia@bluewin.ch bis Samstag, 14. September, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Jubiläumstour Klettern: Storeggpass – Graustock. Am Samstag, 21. September. Vom Storeggpass zum Widderfeld, weiter zum Bocki-Rotisand über den Grat zum Nünalphorn, Huetstock, Hanghorn, Rotsandnollen und weiter dem Grat folgend zum Graustock. Schwierigkeit: IV, Zeit: 6 bis 7 Std. Leitung: Josef Odermatt, Tel. 041 610 59 09, E-Mail: vrewil@kfnmail.ch Wandergruppe 60+/-: Am Dienstag, 24. September auf unbekannten Wegen um die Musenalp. Von Niederrickenbach geht es über die Bärenfallen – Stutz nach Seewli, mit herrlichem Tiefblick, dann weiter zum Alpeli – Bleikigrat – Bleiki und zurück nach Niederrickenbach. Charakter: T2, Aufstieg 620 Hm, Abstieg 620 Hm, Wanderzeit ca. 4 Std. Anmeldung an Edith Christen, Telefon 041 620 30 20, E-Mali: edithpia@bluewin.ch bis Samstag, 21. September 2013, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Bewegungswelt Zwergmaus Herbstferien-Kinderschwimmen im Aquacenter Die Schwimmschule Zwergmaus bietet auch dieses Jahr vom 30. September bis 5. Oktober die heiss begehrten Intensivschwimmkurse für Kinder an! Täglich 50 Min. im Aquacenter Kerns! Wie gewohnt in höchster Qualität mit viel Spass und riesigem Lernerfolg! Für Anfänger ab 4 Jahre bis Könner von 12 Jahren. Neu im Angebot: Flossen- und Schnorchelkurse für Kinder und Erwachsene! Jetzt online anmelden und Platz sichern unter www.zwergmaus.ch diverses

Unentgeltliche Rechtsberatung des Anwaltsverbandes Unterwalden in Nidwalden Am Donnerstag, 19. September, von 14.00 bis 18.00 Uhr in Stans bei lic. iur. Florian Grendelmeier, Rechtsanwalt und

Lungenliga Unterwalden – Nichtrauchen wird belohnt Nicht anfangen ist einfacher. Nichtrauchen wird belohnt! Mit geschickter Werbung wird versucht, junge Menschen anzusprechen und als neue Konsumenten für das Rauchen zu gewinnen. An diesem Punkt setzt das nationale Projekt «Rauchfreie Lehre» an und bietet Lernenden die Möglichkeit, während eines Jahres bewusst tabakfrei zu leben. Die Jugendlichen gewinnen bei einer aktiven Teilnahme am Projekt gleich doppelt; eine gesunde Lunge und attraktive Preise. Unter www.rauchfreielehre.ch können sich Lehrlinge online für das Projektjahr 2013/2014 anmelden. «Experiment Nichtrauchen» ist ein nationaler Wettbewerb für Schüler der 6. bis 9. Schulklasse. Für die erfolgreichen Schulklassen werden Reisegutscheine der SBB zu je CHF 500.– verlost. Ab sofort können Lehrpersonen ihre Klassen unter www.experiment-nichtrauchen.ch

Büren Vereine

Jugendschiessen Büren-Oberdorf Die Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2005 sind teilnahmeberechtigt. Das Schiessen findet im Kleinkaliberstand Hostetten 50 m in Oberdorf statt. Das Wettschiessen ist am Samstag, 14. September 2013, von 9.00 bis 11.30 Uhr. Die Teilnahme ist gratis! Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Am Samstag, 12. Oktober 2013, um 13.30 Uhr findet das Absenden beim Schiessstand in Oberdorf statt. familie

MuKi-Turnen Büren Die MuKi-Zeit ist wieder da! Am Freitag, 18. Oktober 2013 treffen wir uns von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle in Büren. Zusammen springen, spielen und turnen wir, für alle gibt es Neues zu entdecken. Bist du zwischen 3 und 5 Jahren, dann komm mit deinem Mami, Papi, Grosi oder Götti ins MuKi-Turnen. Auf deine Anmeldung freut sich Hélène Odermatt-Durrer, Telefon 041 610 72 94.

natur &umwelt Gratis-Kompostkurs: Kompostieren – leicht gemacht! Am Samstag, 26. Oktober 2013, von 14.00 bis 16.30 Uhr im Weidli, Weidlistrasse 4, Stans. Lernen Sie in Theorie und Praxis, wie einfach und richtig kompostiert wird. Leitung: Michael Wanner, Kompostberater, Stans. Organisation: natur & umwelt ob-/nidwalden. Patronat: Kehrichtverwertungsverband Nidwalden. Anmeldung bis spätestens am Samstag, 19. Oktober erforderlich an: natur & umwelt ob-/nidwalden, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch Weitere Infos unter www.umwelt-info.ch/kompostkurse


Hergiswil familie

Mütter- und Väterberatung Die Mütter- und Väterberatung in Hergiswil findet jeden 2. und 4. Freitag im Monat ab 9.00 Uhr im Chilezentrum Hostatt, Schulhausstrasse 1 statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Beraterin: Regula Seiler Schwarb. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Nächstes Mal am Freitag, 13. September 2013. wölfli | pfadi

Pfadi Hergiswil – Pfadiübung Wir gehen den letzten Hinweisen von Salvatore nach, um zu erfahren, was genau geschehen ist. Die Suche wird uns in den Wald führen und dauert den ganzen Tag (Korporationsübung). Zieht dem Wetter entsprechende Kleider, Wanderschuhe mit gutem Profil und Gartenhandschuhe, falls ihr welche habt, an. Wir treffen uns um 9.00 Uhr im Schwandigaden und beenden unsere Übung um 16.30 Uhr wieder im Schwandigaden. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Mafia Don Bosc. Pfadi Hergiswil – Wölfliübung Wir treffen uns am Samstag, 14. September 2013, um 14.00 Uhr beim roten Platz in der Grossmatt. Nehmt ein Zvieri, etwas zu trinken, eure Turnkleider und unbedingt Hallenschuhe mit. Mis Bescht, euer Leitungsteam. kirche

Evang.-ref. Kirche Nidwalden Kantonaler reformierter Gottesdienst zum Bettag: Am Sonntag, 15. September, um 10.30 Uhr in der ref. Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler und Pfarrer Rüdiger Oppermann, Anne-Martin Hofstetter (Harfe) und HansJürgen Studer (Orgel). Christus sagt: «Wer meine Worte hört und sich nach ihnen richtet, ist wie ein Mensch, der sein Haus auf ein Felsenfundament baut». Vor dem Gottesdienst, ab 8.30 bis 10.00 Uhr Frühstücksbuffet im Glasi-Restaurant Adler. Kurzfristige Anmeldungen bis Freitagmittag an Barbara Merz, Sekretariat ref. Kirche Stans, Telefon 041 610 34 36 oder an Marell Kuoni, Telefon 079 507 77 70. Abendmeditation: Am Samstag, 28. September 2013, um 19.00 Uhr in der reformierten Kirche Hergiswil, mit Pfarrer Ulrich Winkler. Meditation ist Auswirkung von Wahrheit. Meditation ist Innehalten und Staunen, Gespräch und Aufbruch, Heilung und Freude. Meditation ist Verwandlung. Fiire mit de Chliine – Ökumenische Kinderfeier für Kinder bis und mit 1. Grundstufe Der Herbst ist Erntezeit, Zeit auch Danke zu sagen für das, was uns die Natur schenkt. Eingeladen sind alle Kinder bis 1. Grundstufe zusammen mit ihren Mamis und Papis, Grosseltern und Geschwistern am Samstag, 14.

September 2013, um 10.00 Uhr im Pavillon bei der reformierten Kirche in Hergiswil. Wir hören und erleben gemeinsam die Geschichte von Lisa und sPflänzli. Danach entdecken wir auf einem kleinen Weg durch den wunderschönen Garten die Gaben der Natur und sammeln sie ein. Anschliessend sind alle herzlich eingeladen, beim gemütlichen Beisammensein die geernteten Gaben zu teilen. Die Feier dauert ca. eine halbe Stunde und findet bei jedem Wetter statt. Valentina Zemp, Petra Erni, Annette Pieper und Julia Rzeznik. vereine

FC Hergiswil Spiele auf dem Sportplatz Grossmatt Samstag, 14. September, um 13.00 Uhr: Jun. Eb – FC Flüelen b; um 15.00 Uhr: 2. Liga Inter. – FC Baden (1. Liga Classic) Würth Schweizer Cup 1/16-Final; um 18.30 Uhr: Frauen – SC Steinhausen.

Buochs Kirche

Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 18. September, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Ref. Kirche Buochs Bettagsgottesdienst in Hergiswil Am Sonntag, 15. September 2013, um 10.00 Uhr Kantonaler Bettagsgottesdienst in der reformierten Kirche Hergiswil. Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Ulrich Winkler und Pfarrer Rüdiger Oppermann. Hans-Jürgen Studer (Orgel), Anne-Martine Hofstetter (Harfe). Von 8.30 bis 10.00 Uhr Bettagszmorge im Glasi-Restaurant Adler, Hergiswil. Ökumenische Kleinkinderfeier Die Tage werden kürzer, am Morgen ist es kühler, Nebelschwaden liegen über dem Land, der Herbst kommt. Dieser hat aber auch viel Schönes zu bieten. Endlich kann man die Früchte, das Korn und das Gemüse ernten. Gemeinsam wollen wir am Samstag, 14. September 2013, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Danke sagen für die Ernte und wir werden davon auch etwas probieren. Nächster Gottesdienst: Am Samstag, 16. November 2013. ausgang

Rusty Spurs Ennetbürgen Line-Dance-Abend Lust am Tanzen zu Country-Musik oder einfach nur geniessen, dann seid ihr bei uns herzlich willkommen. Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr wird bei den Rusty Spurs im Schützenhaus Ennetbürgen im 1. Stock Line-Dance getanzt. Haben wir euer Interesse geweckt? Bei Fragen: E-Mail: rustyspurs@gmx.ch oder Telefon 078 897 99 06.


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Wanderung Verzascatal Die Wanderung von Pro Senectute NW ins Verzascatal muss leider vom 1. Oktober auf den 8. / 10. Oktober verschoben werden. Die Ausschreibung dazu wird im NW Blitz vom Donnerstag, 26. September 2013 publiziert. Velofahren: Entlebucher Tour Am Dienstag, 17. oder Donnerstag, 19. September. Anmeldung bis Sonntagabend, 15. September 2013 an Margrit Kiser, Telefon 041 660 58 39. Musical «My fair Lady» Was passiert, wenn die kecke, ein urchiges Urnerdialekt sprechende Lisi einen Kurs in Hochdeutsch absolviert? Professor Higgins, der die verschiedenen Urner Dialekte kennt, hat es nicht einfach, der eigenwilligen Lisi das Hochdeutsch beizubringen. Ein lustiger Abend in Altdorf ist garantiert! Am Freitag, 27. September 2013, um 19.30 Uhr in Altdorf, Fahrt mit Bus der TSB, Abfahrt um 18.05 Uhr Bahnhof Stans; andere Zusteigeorte möglich; Kosten CHF 79.–; Anmeldeschluss: Dienstag, 16. September 2013. Tanznachmittage Mit Schwung und Fröhlichkeit durchs Jahr. Wir laden alle tanzfreudigen Seniorinnen und Senioren ein, einmal im Monat in der Schützenstube des Schiessstands Herdern in Ennetbürgen, das Tanzbein zu schwingen. Nachmittage finden jeden 3. Donnerstag des Monats von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 19. September 2013. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Handorgelduett Rolf Würth, Franz Zihlmann, Wysel Schmidig. Pro Senectute und das Schützenwirtepaar Hanny und Paul Waser freuen sich auf einen schwungvollen Nachmittag mit Ihnen! Kindergarten-Begleitung in Hergiswil Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und stellen Ihre Lebenserfahrung, Geduld und Zeit zur Verfügung? Beim Projekt «Kindergartenbegleitung» zwischen Pro Senectute und dem CHINDERHUIS NIDWALDEN steht die Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen im Vordergrund. Sie begleiten die Kinder in den Kindergarten und danach wieder zurück. Fühlen Sie sich angesprochen, wir Informieren Sie gerne über dieses Angebot. Mondholzwerkstatt Mondholz ist eine alte Tradition, die jetzt wieder gelebt wird. Im achtsamen Umgang mit Wald und Holz wird die natürliche Baumenergie im Holz erhalten. Aus diesem Holz kreierte Möbel enthalten eine Menge Energie. Bei einem Besuch in der Mondholzwerkstatt erfahren Sie

­ nter anderem, weshalb das Holz bei abnehmendem u Mond geschlagen wird und weshalb es dadurch besondere Eigenschaften hat. Am Freitag, 27. September 2013, von 14.00 bis ca.16.00 Uhr; Treffpunkt: 13.50 Uhr an der Haupt­ strasse 64 in Wolfenschiessen, Parkplätze vorhanden; ­Kosten: CHF 10.–; Leitung: Urs Jann und Franz De Baere; ­Anmeldeschluss: 20. September 2013. Singen im Chor Gemeinsames Singen stärkt das Zwerchfell, die Stimmbänder, das Selbstvertrauen und das allgemeine Wohlbefinden. Vor einigen Jahren hat sich eine Gruppe Singfreudiger zum Nidwaldner Seniorenchor zusammengefunden. Es werden verschiedenste Lieder aus der Jugendzeit, aber auch neuere, klassische und volkstümliche Gesänge eingeübt. Die Pflege der Gemeinschaft kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz. Daten 1. Semester: jeweils Montag, ab 14. Oktober 2013 bis 20. Januar 2014, von 9.00 bis 10.30 Uhr in der Evang.-ref. Kirche Stans, Buochserstrasse 16. Kosten: CHF 90.– pro Semester. Leitung: Ruth Gloor. Anmeldeschluss für Neuinteressierte ist am Dienstag, 4. Oktober. Blockflötenkurs für Anfänger In einer kleinen Gruppe erlernen Sie auf spielerische Weise die Grundlagen des Flötenspiels. Schon bald können Sie bekannte und neue Melodien alleine oder im kleinen Ensemble spielen. Probieren Sie es aus, es wird viel Spass machen. Die Blockflötenlehrerin Margrit Wyrsch fördert Sie in Ihren Anfängen und unterstützt Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend. Jeweils am Montag, ab 14. Oktober bis 20. Januar, von 9.30 bis 10.30 Uhr im Schulhaus Tellenmatt 1 in Stans. Kosten: CHF 130.–. Mitnehmen: eigene Blockflöte. Anmeldeschluss: Freitag, 4. Oktober 2013. Blockflötenkurs für Fortgeschrittene Sie können Blockflöte spielen und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Sie spielen Sopran, Alt, Tenor oder Bass und würden gerne in einer Gruppe mitspielen? Dann ergreifen Sie die Gelegenheit und kommen Sie zu uns. Die Blockflötenlehrerin Margrit Wyrsch fördert Sie in Ihrem Können und unterstützt Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend. Jeweils am Montag ab 14. Oktober bis 20. Januar, von 10.45 bis 11.45 Uhr im Schulhaus Tellenmatt 1 in Stans. Kosten: CHF 100.–. Anmeldeschluss ist am Freitag, 4. Oktober 2013. Ikebana – japanische Blumensteckkunst Ikebana ist die japanische Kunst, Blumen, Blätter und Zweige so zu arrangieren, dass sie wirkungsvoll zur Geltung kommen. Sie regt dazu an, die Schönheit und Harmonie der Natur wahrzunehmen und ihr Ausdruck zu verleihen. Lassen Sie sich von dieser Kunst inspirieren und lernen Sie, der Jahreszeit entsprechende Arrangements selber herstellen. Am Montag, 14. Oktober und 11. November, von 14.00 bis 16.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 85.– pro Kurs, zuzüglich CHF 15.– für Pflanzenmaterial pro Nachmittag. Mitnehmen: eigene Pflanzgefässe. Leitung: Maria Wey, Ikenobo-Ikebana-Lehrerin. Anmeldeschluss am Freitag, 4. Oktober 2013.


m e n ­ ; ;

r s r b r : -

e e n s e n s 1 .

e r ? u n n s 1 ,

d -

u d s , : l : s

Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 iPhone-Einsteigerkurs Sie erlernen die ersten Schritte in der Nutzung Ihres iPhones. Dabei wird hauptsächlich auf den Umgang mit Grundfunktionen wie Telefonie und Einstellungen Wert gelegt, damit Sie Ihr iPhone gut bedienen können. Am Dienstag, 15. Oktober 2013, von 9.30 bis 11.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 55.–. Mitnehmen: iPhone 3GS, 4, 4S oder 5 sowie eine SIM-Karte, geladener Akku oder Mindestguthaben von CHF 10.–. Leitung: Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Oktober. iPad-Aufbaukurs Nach dem absolvierten Grundkurs oder genügend Grundwissen im Umgang mit dem iPad, vertiefen Sie Ihr Wissen nun mit E-Mail, Kalender, Google maps, iTunes und Apps. Am Dienstag, 15. Oktober 2013, von 13.30 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 55.–. Mitnehmen: iPad mit geladenem Akku. Leitung: Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Oktober 2013. Leserunde Haben Sie Zeit und Lust einzutauchen in verschiedene Werke der Literatur? Wir treffen uns monatlich, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Am ersten Treffen nach der Sommerpause besprechen wir das Buch:«Mit dem letzten Schiff» von Eveline Hasler. Am Montag, 23. September 2013, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 10.– pro Nachmittag. Leitung: Elisabeth Claude-Degen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Sehtraining zur Stärkung der Augen Sehtraining hilft, die Augen und das Sehen auf natürliche Weise zu entspannen und zu vitalisieren. Bei vielen Augenbeschwerden kann mit einfachen Übungen, einer ganzheitlichen Betrachtungs- und Lebensweise, das Sehvermögen verbessert werden. Es wirkt auch unterstützend bei grünem und grauem Star. Monatliches Treffen, jeweils am Montag, erstmals am 16. September 2013 von 13.45 bis ca. 15.15 Uhr, im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 35.–/pro Nachmittag. Leitung: Bettina Dietrich, dipl. Sehlehrerin. Anmeldeschluss: Freitag, 12. September 2013. Philosophieren – Freude am Denken Das Nachdenken und Diskutieren über Grundfragen des Lebens ist spannend und kann sehr wohl Erkenntnisse für das tägliche Leben hervorbringen. Aber wovon reden wir eigentlich, wenn wir von Erkenntnissen sprechen? Inwieweit ist das menschliche Erkenntnisvermögen subjektiv gefärbt und welcher Zusammenhang besteht zu einem guten Leben? Spannende Nachmittage sind garantiert.

Kursdaten: Am Montag, 14., 21., 28. Oktober und 11. November, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 170.– inkl. Kursunterlagen. Leitung: Dr. phil. Josef Naef-Bächler, Philosophielehrer und Dozent für Wirtschaftsethik. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Oktober. Mittagstisch der Pro Senectute NW Am Samstag, 21. September 2013 wird um 12.00 Uhr im Speisesaal der Heilpädagogischen Schule NW in Stans wieder gemeinsam zu Mittag gegessen. Für CHF 15.– ­erhalten Sie ein 4-Gang-Menü inklusive Getränke. Beim Plaudern oder Jassen lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen. Neuanmeldungen bitte 4 Tage vorher an: Josy Sacchet, Telefon 041 610 13 66 oder Alice Filliger, Telefon 041 630 22 88. Geschenkgutscheine für den Mittagstisch erhalten Sie im Büro der Pro Senectute NW. «Der häime bliibe» Mit Beratung und Unterstützung zu Hause leben Menschen, welche an den Themen Unterstützung zu Hause, Entlastung und Beratung interessiert sind, können sich an einem Informationsanlass persönlich informieren. Die beteiligten Organisationen (Pro Senectute NW, Pro Infirmis, Spitex, SRK Unterwalden sowie Alzheimervereinigung) stellen ihre Dienstleistungen und Angebote persönlich vor. Impulsreferat: Pflegevertrag Pro Senectute. Am Donnerstag, 26. September 2013, um 19.00 Uhr im Spritzenhaus Stans, Tellenmattstr. 5. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Oberdorf Vereine

MUKI-Turnen Oberdorf Nach den Herbstferien beginnen wir wieder mit dem MukiTurnen. Alle 3- bis 4-jährigen Kinder können zusammen mit ihrem Mami/Papi abwechslungsreiche Turnstunden verbringen. Wir treffen uns jeweils am Montag von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle Oberdorf. Anmeldungen bis am Sonntag, 15. September an Vroni Stadler, Telefon 041 611 08 61 oder Conny Bösch, Telefon 041 610 43 82. Piccolo-Turnen – Schnupperlektionen Wir laden alle interessierten Kinder im Klein- und Grosskindergarten von Oberdorf und Büren jeweils am Montag, 9. und 16. September 2013 zu je einer Schnupperlektion ins Piccolo-Turnen ein. Diese Turnstunden finden immer montags von 16.45 bis 17.45 Uhr in der Turnhalle Oberdorf statt. Das Piccolo-Turnjahr beginnt am Montag, 14. Oktober und dauert bis Ostern 2014. politik

10 Jahre SVP Oberdorf Am Samstag, 14. September 2013 feiern wir ab 14.00 Uhr auf dem Landsgemeindeplatz in Oberdorf 10 Jahre SVP Ortspartei Oberdorf, Büren, Niederrickenbach. Mit Festwirtschaft, musikalischer Unterhaltung und Gumpischloss.

3713 gemeinde  

37-2013, Gemeindespalten

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you