Issuu on Google+

Stans ausstellungen

Chäslager Stans Srebrenica Vernissage: Am Samstag, 17. September, um 17.00 Uhr. Fotoausstellung bis am Freitag, 30. September 2011 von Conny Kipfer. Weitere Infos: www.chaeslager.ch Ausstellung – Bilder in Pastellkreide von Greth Röösli Vernissage: Am Donnerstag, 8. September, von 17.30 bis 20.00 Uhr in der Garage Pargger AG, Riedenmatt 5, Stans (Autobahnausfahrt Stans-Süd). Ausstellung vom 8. September 2011 bis 15. Februar 2012, jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr. Für weitere Auskünfte oder persönliche Anwesenheit während der Ausstellung bitte Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail: Greth Röösli, Dorfstrasse 19, Engelberg, Telefon 041 637 31 55 oder E-Mail: greth54@hotmail.com Einladung zur Vernissage von Annemarie von Matt «Ich bin nicht verrückt, sondern nur zu stark gesegnet». Installation von Zettel-Texten nach einer Idee von Otto Odermatt gestaltet und ausgeführt von Heini Gut. Am Freitag, 16. September 2011, um 19.00 Uhr am Hans von Matt Weg, Stans. Es spricht Dr. Klaus von Matt, Zwischenspiel: Elsbeth de Graaff, Apéro. Literaturhinweis: Annemarie von Matt, Tagebuch der Liebe und des Zorns, Passagen und Gedichte aus dem Briefwerk, mit einem Nachwort herausgegeben von Beatrice von Matt, Verlag Das Fünfte Tier, Stans 2008, ISBN 978-3-9522982-6-8 kirche

Ökumenische Kleinkinderfeier Mit dem neuen Schuljahr geht es auch wieder los mit den beliebten ökumenischen Kleinkinderfeiern. Diesmal werden wir die kleine Maus Pippo kennenlernen. Im Bilderbuch «Pippo fliegt zum Regenbogen» erfährt er, dass Freundschaft nicht mit Geschenken zu erkaufen ist. Begleite Pippo auf seiner Reise… Die Feier findet am Samstag, 17. September, um 10.00 Uhr im Oberen Beinhaus statt. Anschliessend laden wir alle, die Zeit und Lust haben, zum gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Znüni ein. Alle Kinder im Vorschulalter sind mit ihren Mamis und Papis, Grosseltern, Gottis und Göttis ganz herzlich willkommen! Das Vorbereitungsteam Stanser Orgelmatinee Am Samstag, 10. September 2011, von 11.00 bis 11.30 Uhr in der Pfarrkirche Stans. Eintritt frei – Kollekte. «Les Cornets Noirs». An der Chororgel (1646): Johannes Strobl, Gebhard David und Bork-Frithjof Smith, Zink. Werke von Ludovica Grossi da Viadana, Giuseppe Scarani, Giovanni Maria Trabaci, Andrea Falconieri, Girolamo Frescobaldi, Maurizio Cazzati, Giovanni Paolo Cima und Nicolò Corradini. Es handelt sich dieses Mal um eine sehr spezielle Matinee: Hochkarätige,

international tätige, auf alte Musik spezialisierte Musiker werden in der Stanser Pfarrkirche musizieren. An der historischen Chororgel (vom Alpnacher Orgelbauer Nicolaus Schönenbüel 1646 erbaut) wird Johannes Strobl (Kirchenmusiker an der Klosterkirche in Muri/AG) spielen. Gebhard David und Bork-Frithjof Smith werden dazu Zinken blasen, die in der Stimmung exakt auf die Stanser Chororgel passen. Der Zink ist ein gebogenes Blasinstrument und wird ähnlich wie eine Flöte gespielt. Gespielt werden italienische Werke aus dem 16. und frühen 17. Jahrhundert. Das genaue Programm sehen Sie unter www.stanserorgelmatineen.ch Freie Evangelische Gemeinde Der andere Ausgang – «Medien – (wie) lasse ich mich beeinflussen?». Um Beziehungen zu Stärken und gemeinsam einen guten Abend zu verbringen, findet «der andere Ausgang» statt. Der Abend ist vor allem für Ehepaare gedacht. Er wird am Freitag, 9. September 2011 in der Freien Evangelischen Gemeinde im Eichli 9, Stans um 19.30 Uhr durchgeführt. Der Empfang wird mit einem Apéro sein und anschliessend wird es einen Input geben zum Thema «Medien – (wie) lasse ich mich beeinflussen?». Wie werden wir von den Medien beeinflusst und was für Auswirkungen hat dies auf unser Leben? Der Referent Dick Leuvenink (Pastor in Basel, aufgewachsen in Holland, theologische Ausbildung in Deutschland, verheiratet, Vater von vier Kindern) wird über das Thema sprechen. Anschliessend an das Referat kann man sich noch bei Kaffee und Dessert austauschen und den Abend ausklingen lassen. Der Anlass kann mit einem freiwilligen Unkostenbeitrag unterstützt werden, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wolfenschiessen vereine

Frauengemeinschaft Wolfenschiessen Kinderdisco (Kinderanlass) Vor drei Jahren stiess die Kinderdisco auf grossen Anklang. Es ist also höchste Zeit, erneut das Tanzbein zu schwingen. Wann: Mittwoch, 21. September 2011, Zeit: 14.30 bis 17.00 Uhr. Wo: Happy Day Wolfenschiessen mit DJ Seppi. Wer: Kinder bis zur 4. Primarklasse (kleinere Kinder in Begleitung). Kosten: CHF 5.– pro Kind inkl. Getränk und Zabig. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Infos unter Telefon 041 630 09 03. Samariterverein Wolfenschiessen / Dallenwil 1. Herbstübung 2011 Zur ersten Herbstübung laden wir alle Samariter/-innen von Wolfenschiessen und Dallenwil ein am Dienstag, 13. September 2011 nach Dallenwil. Die Übung beginnt um 20.00 Uhr in der MZA Steini, Dallenwil. Wie die AlarmOrganisation bei grösseren Ereignissen funktionieren sollte und was wir Samariter wo und wie mithelfen sollen, führt uns der Gemeindeführungsstab in seiner Organisation vor Augen. Willst du die Details kennen und wissen, was wann zu tun ist? Dann bist du im Steini dabei. Vielen Dank für dein Interesse.

f A t a u s K T K I


s

d , . h e

m e

n r

n n k e r

r g

. .

r . e .

n ,

r n r

Stans vereine

fmg stans Abendjass in Büren: Die Sommerpause ist vorbei – wir treffen uns wieder zum Abendjass im Clubraum Büren am Donnerstag, 8. September, um 19.30 Uhr. Wir freuen uns über neue jassfreudige Frauen, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Unkostenbeitrag CHF 3.–. Keine Anmeldung erforderlich. Auskunft: Rosmarie Kiser, Telefon 041 610 48 68. Kinderhort: Am Montag, 12. September 2011. Sie können Ihr Kind ab 21/2 Jahren von 13.30 bis 14.00 Uhr bringen und um 16.30 Uhr abholen. Mitnehmen: Zvieri, Hausschuhe. Getränk wird abgegeben. Kleider/Schuhe der Witterung entsprechend. Kosten: fmg-Mitglieder CHF 4.– / Nichtmitglieder CHF 6.–. Auskunft: Liliana Zelger, Tel. 041 610 27 20. Operettenbesuch: Nach längerer Pause haben wir wieder einen Leckerbissen für euch vorbereitet. Am Freitagabend, 28. Oktober 2011 besuchen wir die Operette im Entlebuch. Es wird das berühmte Stück «Im weissen Rössel» gespielt. Kommt und geniesst den Abend. Vor der Aufführung lassen wir uns im Restaurant Bahnhöfli kulinarisch verwöhnen. Die Kosten für Carfahrt, Nachtessen und Eintritt betragen CHF 90.–. Bitte beachtet, dass die Platzzahl beschränkt ist. Nach erfolgter Anmeldung werdet ihr die Unterlagen mit Einzahlungsschein und den Tickets zugestellt erhalten. Anmeldung bei Doris Hurschler, Tel. 041 610 61 70 (abends), E-Mail: doris.hurschler@fmgstans.ch oder Christine Günter, Telefon 041 610 09 03 (abends) oder auch per E-Mail: christine.guenter@fmgstans.ch Kinderkleider- und Spielwarenbörse im Pfarreiheim in Stans: Die Herbst- und Winterbörse findet am Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. September 2011 statt. Sie können bei uns modische, gut erhaltene und saubere Baby- und Kinderkleider bis Grösse 176 sowie Spiel- und Sportartikel zum Verkauf anbieten. Wir nehmen auch Schuhe, Kinderwagen, BabyPhone, Laufgitter, Huckepack, Velositzli, Autositzli, Skier, Snowboards… etc. entgegen. Annahme: Dienstag, 20. September, von 9.00 bis 10.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr. Den Verkaufspreis der Ware können Sie selbst bestimmen. Bitte Artikel gut vorbereiten: Schuhe zusammenbinden, Spiele mit losen Teilen kann man ebenfalls zusammenbinden oder in durchsichtigen Sack packen. Puzzle z.B. können schön präsentiert werden, wenn sie zusammengelegt auf Karton in Sichtmäppli «verlustsicher» eingepackt sind. Mit diesen Vorbereitungen können Sie die Wartezeit der nächsten Kunden verkürzen. PS: Der Mindestverkaufspreis ist jeweils CHF 3.– und wir schreiben nur ganze Frankenbeträge an. Verkauf der Artikel: Mittwoch, 21. September 2011, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Abholen des Geldes und der allenfalls nicht verkauften Sachen am Donnerstag, 22. September 2011, von 9.00 bis 10.00 Uhr. Von den verkauften Artikeln werden wir 10% vom Verkaufspreis abziehen. Für die nicht verkauften Artikel werden pro Stück 20 Rappen verrechnet. Der Reinerlös der

Börse kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute. Auskunft bei Fragen: Monika Lussy, Telefon 041 610 39 67. Zyklusshow: «Wenn Mädchen Frauen werden», ein Workshop für 10- bis 12-jährige Mädchen. Ein neuartiger Blick auf den weiblichen Zyklus, erste Menstruation und Pubertät. Der Kurs findet im Pfarreiheim Stans unter der Leitung von Katrin Niess-Kissling statt. Elternvortrag: Am Montag, 17. Oktober, 2011 von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr. Workshop für die Mädchen: Am Samstag, 22. Oktober, von 10.00 bis 17.00 Uhr. Anmeldung: Katrin Niess-Kissling, Tel. 041 620 65 60. Weitere Infos: www.mfm-projekt.ch Thaikochkurs: Willst du die Vielfalt und Raffinesse der thailändischen Küche kennen lernen? Curry, Zitronengras, Ingwer, Koriander, Kokosmilch... Der Kurs findet in der Schulküche des Schulhauses in Oberdorf statt. Am Mittwoch, 19. Oktober 2011, von 19.00 bis ca. 22.30 Uhr. Anmeldung: Anita Odermatt, Telefon 041 610 77 92 oder per E-Mail: anita.odermatt@fmgstans.ch Verein für Menschenkenntnis Stans Am Dienstag, 13. September 2011, um 19.30 Uhr im alten Spritzenhaus in Stans. Immer mehr Menschen stellen Fragen nach Ursprung, Sinn und Ziel ihres Lebens und ob es ein Weiterleben nach dem Tod gibt. An diesem Abend erleben Sie, wie an einzelne Teilnehmende aus dem Publikum Botschaften verstorbener Verwandter oder Freunde übermittelt werden und dass diese weiterhin in Liebe mit uns verbunden sind. Auch für nicht angesprochene Zuhörer ist es immer wieder beeindruckend, diese Durchgaben bestätigt zu finden. Mit Barbara Rigert, Beinwil am See. www.cangleska.ch TiV Stans – Anmeldung Muki-Turnen 2011 / 2012 Judihui, wir starten wieder mit dem MuKi-Turnen! Wann: Mittwoch, 19. Oktober, von 9.00 bis 9.55 und von 10.00 bis 10.55 Uhr. Am Freitag, 21. Oktober, von 9.00 bis 9.55 und von 10.00 bis 10.55 Uhr. Mitturnen dürfen alle Mütter/Väter mit ihren Kindern, die vor dem 1. Oktober 2008 geboren sind, bis zum 5. Lebensjahr. Infos und Anmeldung an Spagi Barmettler, Tel. 041 610 14 72 oder E-Mail: spagi@bluewin.ch Schützengesellschaft Stans – Monat September 2011 Familienbrunch: Am Sonntag, 18. September, ab 10.00 Uhr im Schützenhaus Schwybogen, Stans. Kosten: Erwachsene CHF 20.–, Kinder (6 bis 12 Jahre) CHF 10.– / jünger gratis. Reservationen sind bis am Mittwoch, 14. September 2011 zu richten an Frau Hedy Zumbühl, Telefon 041 610 47 31, E-Mail: hedy.zumbuehl@gmx.ch oder info@sg-stans.ch. Zentralschweizer Jungschützenwettkampf in Obwalden am Samstag, 17. September. Rütli-Generalversammlung in Buochs am Donnerstag, 22. September. Zentralschweizerischer Ständematch in Luzern am Samtag, 24. September. Eidg. Jungschützengruppen-Final in Zürich am Samstag, 24. September. Heiligkreuzschiessen Traning in Ennetmoos am Freitag, 30. September, von 17.00 bis 19.00 Uhr.


r d r

, ,

r , r , : :

n n

e e e m

:

i

r

.

, . n

,

,

,

,

Stans familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 15. September, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstrasse 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. acquababy Baby- und Kleinkindschwimmen Jeweils am Samstagnachmittag in Stans oder am Mittwochvormittag in Kerns. Weitere Kurse in Luzern. Babyschwimmen von 6 Monaten bis 2 Jahre. Kleinkindschwimmen für 2- bis 4-Jährige. Die Kinder werden in altershomogene Gruppen eingeteilt. Neu: Knirps 2 (für 2- bis 4-Jährige) am Samstag um 17.00 Uhr. Beim sogenannten Baby- bzw. Kleinkindschwimmen (Knirps) legen wir den Grundstein für das spätere Schwimmenlernen. In unserem Kurs wollen wir jene Bewegungsreize nutzen, die uns nur das Wasser bieten kann: Ausprägung des Gleichgewichtes, schonende Kräftigung der Bein- und Rückenmuskulatur, Vorbeugung von Haltungsschäden, motorische Entwicklungs- und Koordinationsfähigkeit, Fördern von Nachfolgebewegungen wie Krabbeln und Laufen. Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Patrizia Basler, Telefon/Fax 041 371 10 81 oder www.acquababy.ch. diverses

Bürger/-innen-Café Das Bürger/-innen-Café ist das «offene Ohr» der Stanser Behörden. Dieses Jahr lassen sich die Gemeinderäte am Samstag, 10. September, von 9.00 bis 12.00 Uhr auf dem Dorfplatz antreffen. Für einen feinen Café oder ein Glas Wein sorgt wiederum eine Klasse der Stanser Orientierungsstufe. Allen gilt ein herzliches Willkommen! Bistro Interculturel Am Samstag, 10. September 2011, von 14.30 bis 17.00 Uhr im Spritzenhaus. Welt-Volkstanz mit Miklosh Vertesy. Weitere Infos unter www.welttanzvolk.ch. Tanzen Sie mit uns Tänze der Völker aus aller Welt! Bringen Sie auch Ihre Musik und Tänze mit. Wir freuen uns auf Sie! Die Kraft der Farben für das Lernen nutzen Werden Farben im Alltag eingesetzt, unterstützen diese unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit. Mit dem Wissen über die Kraft der Farben können Eltern auf einfache Art und Weise ihr Kind im Lernalltag unterstützen. Während zwei Stunden erfahren Sie, wie Farben wirken und Sie diese für das Lernen zuhause und in der Schule unterstützend einsetzten können. In einer kleinen Gruppe (max. 10 Personen) tauchen Sie in die spannende Welt der Farben ein! Am Montag, 19. September 2011, von 13.30 bis 15.30 Uhr oder am Dienstag, 20. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr oder am am Mittwoch, 21. September 2011, von

8.30 bis 10.30 Uhr. Kosten: CHF 40.– mit Manuskript. Weitere Infos unter www. farbbalance.ch oder Patrizia GammeterBlättler, dipl. Farbtherapeutin AGP / Primarlehrerin, Telefon 079 303 78 09. Ich freue mich auf Sie! Eltern-Kind-Singen an der Musikschule Stans Neue Kurse ab 20. September 2011: Mit den Zwergen und deren Freunden starten wir ins Schuljahr 2011/12. Genaue Angaben zum Eltern-Kind-Singen finden Sie auf der Homepage der Musikschule Stans. Sie können sich auch direkt an die Leiterinnen wenden. Frau Corinne Frunz für Ennetmoos: Telefon 079 636 34 37 oder E-Mail: corinne.frunz@ hotmail.com oder Frau Nelly Bossard für Stans: Telefon 041 610 83 93 oder E-Mail: nc.bossard@bluewin.ch Ladys Gym – Wo Frauen hingehen Groupfitness ab 29. August 2011 (klimatisierte Räume), mit Kinderhort. Auskunft unter Telefon 041 610 70 20 00. Montag: Body-Pump von 9.15 bis 10.15 Uhr (Caroline); Fatburn-Aerobic von 18.00 bis 18.55 Uhr (Sandra); *Neu: Zumba-Fitness von 19.00 bis 19.55 Uhr (Malvina); Pilates von 20.00 bis 20.55 Uhr (Arlette). Dienstag: Pilates von 9.15 bis 10.15 Uhr (Lucia); *Neuer Kurs ab 30. August: Zumba-Fitness von 12.10 bis 13.10 Uhr (Michela); Bauch, Beine, Po von 18.00 bis 18.55 Uhr (Cordula); Body-Pump von 19.15 bis 20.10 Uhr (Cordula). Mittwoch: *Neuer Kurs ab 31. August: Kraftcircuit von 9.30 bis 10.30 Uhr (Anja/Ramona); *Pilates mit Fit-Chair von 9.30 bis 10.30 Uhr (Carina); Fila Kickpower von 18.15 bis 19.10 Uhr (Karin). *Neuer Kurs ab 31. August: Pilates für Einsteiger von 19.30 bis 20.25 Uhr (Anuschka). Donnerstag: Bauch, Beine, Po-Step von 9.15 bis 10.15 Uhr (Claudia B.); *Neuer Kurs ab 1. September: Rückenfit von 16.00 bis 17.00 Uhr (Arlette); Poweryoga von 18.30 bis 19.25 Uhr (Ruth); Pilates von 19.30 bis 20.25 Uhr (Bea). Freitag: Pilates Flow von 9.30 bis 10.30 Uhr (Beatrice); *Neuer Kurs ab 2. September: Fit über Mittag von 12.10 bis 13.10 Uhr (Lucia). * Diese Lektionen bitte vorreservieren. Weitere Infos: Telefon 041 610 70 00 oder www.fitness-panthera.ch Heimspiele BSV Stans im Eichli Samstag, 10. September, um 15.30 Uhr: FU 13 BSV Stans – TV Sarnen; um 17.30 Uhr: MU17I SG Stans/Altdorf – TV Birsfelden. Sonntag, 11. September, um 16.30 Uhr: MNLB BSV Stans – CS Chênois Genève. vereine

SC Stans – 17. Ehrenmitglieder- und Senioren-Ausflug Am Mittwoch, 14. September (bei jeder Witterung) Ausflug zum Skihaus Gummenmattli, Wiesenberg. Besammlung um 10.00 Uhr bei der Bahnhofstr. 7, Stans (beim GanderSepp). Bitte Anmeldung (auch mit Begleitperson) bis Montag, 12. September an Josef Odermatt «Gumper», Buochserstr. 6, Stans, Telefon 079 476 63 65. Die Organisatoren «Gumper» und der Hüttenchef Sepp Fluri.


Buochs kirche

Reformierte Kirche Buochs – Gottesdienst Am Sonntag, 11. September 2011, um 10.00 Uhr feiern wir in der reformierten Kirche Buochs einen Gottesdienst mit Pfarrer Hans-Ulrich Bäumler, Aesch. Für den Besuch des Gottesdienstes steht Ihnen das Chiletaxi gratis zur Ver­ fügung (Telefon 041 620 03 03). Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 14. September, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Sunntigsfiir für 1.- und 2.-Klässler Post vom lieben Gott Liebe 1.- und 2.-Klässler, wir laden euch herzlich zur 1. Sunntigsfiir im neuen Schuljahr ein. Seid ihr gespannt, welche Post euch der liebe Gott schickt? Dann treffen wir uns am Freitag, 9. September 2011, um 19.00 Uhr in der katholischen Kirche. Wir freuen uns auf euch! familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 12. September, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Die Mütterund Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. vereine

Mittags-Club – Mittagessen Am Dienstag, 13. September, um 12.00 Uhr im Restaurant Sternen, Buochs. Wir freuen uns, wenn Sie bei diesem gemeinsamen Mittagessen dabei sind. An- und Abmeldungen bitte an Frau Rosmarie Keller, Telefon 041 620 17 56 oder an Frau Helen Wyrsch, Telefon 041 620 08 66. Treffpunkt junger Mütter/KFG Buochs – Kinderhort Am Freitag, 16. September, von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Bitte Finken oder Rutschsocken mitnehmen. Wir essen gemeinsam ein Znüni, das im Preis inbegriffen ist. Kosten: CHF 4.–. Bitte keine Esswaren oder Getränke mitnehmen. Versicherung ist Sache der Eltern. Nächster Kinderhort ist am Freitag, 30. September. Kath. Frauengemeinschaft Buochs Gottesdienst: Am Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche. Wir laden Sie ein zum Gottesdienst der Frauengemeinschaft. In der Feier der hl. Messe bekommen wir immer wieder Kraft für den Alltag. Mit Texten und Gedichten hilft die Liturgiegruppe bei der Gestaltung dieser Gottesdienste mit und das Chörli bereichert unser Gotteslob mit seinem Gesang. Gönnen Sie sich diese

Stunde zum Innehalten und Auftanken! Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 21. September 2011, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Kommen Sie und geniessen bei Kaffee und Gipfeli angenehme Gespräche mit anderen Frauen! Für die Kinder hat es eine Spielecke! senioren

Jassmeisterschaft im Alterswohnheim Buochs Jeweils monatlich 1 Mal findet in der Cafeteria des Alterswohnheimes das beliebte Turnierjassen statt. Das nächste Mal am Mittwoch, 14. September 2011, um 14.30 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Es gibt jedes Mal kleine Preise zu gewinnen und am Ende der Spielsaison, im Sommer 2012, wird die Jasskönigin bzw. der Jasskönig auserkoren. Weitere Daten: 12. Oktober, 16. November, 11. Januar, 8. Februar, 14. März, 18. April und das Final am 13. Juni 2012.

Dallenwil Samariterverein Wolfenschiessen / Dallenwil Weitere Infos unter Wolfenschiessen | Vereine

vereine

FMG Dallenwil Stricken oder Handarbeiten: Am Dienstag, 20. September, ab 13.30 Uhr in der Grünau. Bitte eigene Handarbeit mitnehmen. Wir freuen uns auch auf neue Gesichter! Kinderkleider- und Sportartikelbörse: Bald kommt der Herbst und es ist wieder Zeit für unsere Börse! Am Freitag, 16. September findet von 13.30 bis 15.30 Uhr die Annahme der Artikel in der MZA Steini statt. Saubere, moderne und intakte Winterbekleidung vom Babyalter bis Grösse 176 werden angenommen. Aber auch Kinderwagen, Velos, Inlineskates, Autositzli, Wanderschuhe, Kindertraktoren, Ski, Skischuhe und Helme, Gesellschaftsspiele und allgemeine Spielartikel sind herzlich willkommen (max. 40 Artikel). Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Die Liste und die Kärtchen können vorgängig bei Monika Niederberger, Telefon 041 628 01 65 bezogen werden. Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Verantwortung! Verkauf der gebrachten Artikel ist am Samstag, 17. September, von 9.00 bis 10.00 Uhr. Geld und die nicht verkauften Artikel können gleichentags von 11.45 bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Wie immer werden 10% des Kaufpreises für gemeinnützige Zwecke abgezogen. Das OK-Team wölfli | Pfadi

Schnupperübung Pfadi Dallenwil Interessiert an der Natur? Freude daran spannendes und neues zu erleben? Unvergessliche Erlebnisse warten auf dich! Komm doch vorbei und lass dich vom Pfadigeist anstecken! Wir treffen uns am Samstag, 10. September, um 13.30 Uhr bei der Post Dallenwil. Mitnehmen: Wetterangepasste, sportliche Kleider. Wir freuen uns auf dein Erscheinen!


Ennetbürgen diverses

Musik und Tanz in der Oeltrotte Am Freitag, 9. September 2011, ab 15.00 Uhr spielt für uns die Nostalgie-Kleinformation Esch-Ba-Klänge bekannte Melodien aus den 50er- bis 80er-Jahren. Eintritt ist gratis. Rollstuhlgruppe Ennetbürgen – nächster Spaziergang Der nächste Spaziergang der Rollstuhlgruppe findet am Mittwoch, 14. September statt. Die Fahrerinnen und Fahrer melden sich zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, gemäss ihrer Einteilung, bei den Heimen. Der Spaziergang findet bei Regen und zweifelhafter Witterung nicht statt. 1. Ennetbürger Alpabzug Beim Gemeindesaal erwarten wir die Älpler mit ihren schön geschmückten Senten der Ennetbürger Genossenalpen. Eine Festwirtschaft zum Verweilen, Marktstände mit Gutem aus der Region, eine Infoausstellung der Alpwirtschaften und ein Streichelzoo sind weitere interessante Attraktionen. Am Samstag, 24. September, von 11.00 bis 17.00 Uhr beim Gemeindesaal, Schulareal, Ennetbürgen. Herzlich laden ein zum 1. öffentlichen Alpabzug die Kulturkommission, Korporation und Bauernverein Ennetbürgen. Dorf ohne Grenzen Am Sonntag, 18. September, von 9.30 bis 16.00 Uhr im Dorf Ennetbürgen. Am Bettagssonntag, 18. September laden die Politische Gemeinde, die Schule und Pfarrei Ennetbürgen zum Familienanlass «Dorf ohne Grenzen» ein, der von über 20 Vereinen mitgestaltet wird. Im Zentrum dieses Festes stehen Begegnungen mit Jung und Alt, die durch viele verschiedene Vereinsaktivitäten im Rahmen von Spiel, Bewegung und Spass ermöglicht werden. Um 9.30 Uhr Bettagsgottesdienst in der Pfarrkirche mit Mitwirkung der Musikgesellschaft Ennetbürgen, anschliessend Geburtstagsständli mit Volksapéro, Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Festgelände. Gratis Spielpass, Zauberer, Schiffsparcours, Dorfquiz, Begehen des Lebensweges, verschiedene Spiele, Gesang und Tanz. Alle sind herzlich eingeladen, «Dorf ohne Grenzen» am Bettag als grosse Dorffamilie spielerisch, bewegend und mit viel Spass zu erleben. senioren

Jass- und Spielnachmittag in der Oeltrotte Jeden 3. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Jass- und Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren statt. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Nächster Termin ist der 15. September 2011, um 13.30 Uhr. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wandergruppe 60plus Wir treffen uns mit frischem Elan am Dienstag, 13. September, um 9.00 Uhr an der Aumühlestrasse 1. Mit Privatautos

fahren wir nach Spiringen zur Talstation der Ratzibahn. Das Postauto bringt uns hinauf zum Klausenpass, untere Balm. Von dort wandern wir auf dem Schächentaler Höhenweg in mittelschwerem Auf und Ab, begleitet vom einmaligen Blick auf die umliegenden Berggipfel. Die Verpflegung geniessen wir aus dem Rucksack, evtl. an einer Feuerstelle. Mit der Ratzibahn schweben wir zum Ausgangspunkt. Wanderstöcke nicht vergessen! Auf zahlreiche und frühzeitige Anmeldungen bis Montagmittag, 12. September freut Pia Gabriel, Telefon 041 620 16 78. vereine

Zunft Ennetbürgen – Tag des offenen Zunfthauses Wir stellen unsere Zunft und unser Zunfthaus der Bevölkerung vor. Auch noch nicht Mitglieder sind herzlich willkommen! Am Samstag, 10. September, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Zunfthaus Herdern beim Schiessstand, Ennetbürgen. Wir freuen uns auf deinen Besuch! Sportunion Ennetbürgen Turnstunden um 20.15 Uhr im September: Es gibt eine Änderung auf dem Turnplan. Am 12., 19. und 26. September wird uns Corinne mit Aerobic und Kraft zum Schwitzen bringen und nicht wie vorgesehen Carmen. Kinderturnen nach den Herbstferien: Kinder mit den Jahrgängen 2005, 2006 und bis Juni 2007 sind bei uns herzlich willkommen mitzuturnen. Wir turnen jeweils am Dienstag von 16.00 bis 17.00 Uhr in der MZA. Das erste Turnen findet am 18. Oktober 2011 statt. Dauer: Nach den Herbstferien bis zu den Osterferien. Anmeldung und Auskünfte über Kosten bei Petra Fischer, Tel. 041 620 02 08. Anmeldeschluss: Freitag, 30. September. MuKi-Turnen: Nach den Herbstferien sind alle 3- bis 4-jährigen Kinder herzlich eingeladen, in Begleitung von Mami, Grosi oder Gotti am MuKi-Turnen teilzunehmen. Bis zu den Osterferien treffen wir uns alle zwei Wochen in der Turnhalle 3A (alte Halle). Wir starten am Montag, 24. Oktober 2011, von 16.00 bis 17.00 Uhr. Anmeldungen nimmt gerne Erika Christen, Telefon 041 620 83 35 bis am Freitag, 30. September 2011 entgegen.

Büren-Oberdorf

FMG / TRÄFF Ennetbürgen Wasserwelten Göschenen: Am Mittwoch, 28. September treffen wir uns um 13.30 Uhr beim Gemeindeparkplatz und fahren mit Privat-Autos nach Göschenen. Dort besichtigen wir den Staudamm auf der Göscheneralp. Wir steigen im 155 Meter hohen Staudamm über 300 Stufen zu den Drosselklappen hinab, queren den Staudamm und gelangen zum Grundablass. Eine Standseilbahn bringt uns zum Ausgangspunkt zurück. Ein eindrücklicher Rundgang im Innern der nur mit Naturmaterialien aufgeschütteten Talsperre! Es sind unbedingt Wanderschuhe oder feste Turnschuhe, warme Kleidung und ein guter Regenschutz erforderlich, da wir auf 1’800 Meter über Meer sind. Die Kosten pro Person betragen CHF 35.– für Führung, Kaffee und Kuchen sowie Mitfahrt im Privat-Auto (Betrag wird bei der Abfahrt eingesammelt). Anmeldung bis spätestens Freitag, 23. September 2011 bei Elisabeth Kamber, Telefon 041 620 23 62 oder Lisbeth Oberer, Telefon 041 620 28 51.


Beckenried vereine

Älplergemeinde Beckenried Die Älplergesellschaft und die Bruderschaft laden zum zahlreichen Besuch der Älplergemeinde vom Sonntag, 11. September 2011, um 10.30 Uhr im Hotel Rössli ein. Flora Freunde Klewen – Holderlichilbi Am Sonntag, 18. September 2011 (Bettag) treffen wir uns zur traditionellen Chilbi im Holderli. Edy Käslin kocht für uns ein feines Zmittag. Getränke bringt jeder selber mit. Bei schlechtem Wetter geniessen wir Gastrecht bei Diana und Martina im Naturfreundehaus Unterröten – auch dort wird uns Edy etwas Feines kochen. Getränke können im Unterröten gekauft werden. Telefon 1600 (RegioInfo: Rubrik 3 «Vereine») gibt am Samstag, 17. September 2011, ab 18.00 Uhr Auskunft über den Ort der Durchführung. ZÄMÄCHO Herbst-/Winterkleiderbörse: Am Montag, 5. September findet die Herbst-/Winterkleiderbörse im Alten Schützenhaus in Beckenried statt. Es werden der Zeit angepasste und gut erhaltene Herbst-/Winterkleider (ab Grösse 56), Ski, Schlitten, Spielsachen, Schuhe etc. (max. 40 Stücke) gerne angenommen. Annahmen werden auf Sauberkeit und Vollständigkeit überprüft. Grosser Parkpatz, kurze Wartezeiten! Annahme von 8.00 bis 10.00 Uhr, Verkauf von 13.30 bis 14.30 Uhr, Rückgabe um 16.30 Uhr. Der Erlös von 10% und 20 Rp. für jeden nicht verkauften Artikel kommt dem ZÄMÄCHO zu Gute. Es werden keine Kinderwagen, grosse Taschen und Rucksäcke zugelassen. Beim Eingang erhalten Sie eine Einkaufstasche. Beim Bezahlen werden die Taschen zurückgenommen. Bei Fragen gibt Dora Odermatt, Telefon 041 620 36 45 gerne Auskunft. Girlanden aus Pilz und Pelz: Hast du Lust Girlanden aus Filz und Perlen fürs Fenster zu basteln? Der Kurs dazu findet wie folgt statt: Am Dienstag, 20. September 2011, um 19.00 Uhr in der Kaffeestube des Alten Schützenhauses. Die Kosten für das Material werden je nach Grösse der Girlande berechnet. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bis am Samstag, 17. September 2011 bei Melanie Käslin, Telefon 041 620 33 92 an. Zämächo-Nachmittag: Wir treffen uns am Donnerstag, 15. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr zum Spielen und Zabigessen. Bei schönem Wetter sind wir auf dem Spielplatz, bei Regen im Saal des Alten Schützenhauses. Kaffee, Kuchen und Spielsachen sind vorhanden. Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter! Chumm doch ai! Sport Union Beckenried Generalversammlung 2011: Liebe Vereinsmitglieder wir, laden euch herzlich zur 67. Generalversammlung am Mittwoch, 21. September 2011 im Seehotel Sternen ein. Die GV beginnt um 19.00 Uhr, wie gewohnt werden wir nach der Begrüssung einen kleinen Imbiss einnehmen. Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand!

Sportfest Workshop!: Nächstes Jahr wird die Sport Union Beckenried am Schweizerischen Sportfest in Gossau teilnehmen. Aus diesem Grund organisieren wir zwei WorkshopAbende. Jeweils am Montag, 12. und 19. September, um 20.00 Uhr in der Turnhalle Isenringen. An diesem Workshop werden die verschiedenen Disziplinen, welche man turnen kann, vorgestellt und man kann sie auch ausprobieren. Mitnehmen: Turnkleider. Also, wenn du Lust hast, an einem Sportfest mitzumachen, schau doch vorbei. Bei Fragen melde dich bei Barbara Ambauen, Telefon 078 736 28 30. diverses

Blutspendeaktion in Beckenried Am Freitag, 9. September, von 17.30 bis 20.00 Uhr findet im Alten Schützenhaus in Beckenried eine Blutspendeaktion statt. Der Samariterverein und der Blutspendedienst Bern freuen sich auf viele Spender. Auch Erstspender ab 18 Jahren sind herzlich willkommen! Jugendtreff Lieli, Beckenried Am Freitag, 9. September 2011 ist der Jugendtreff Lieli, Beckenried ab 19.00 Uhr wieder geöffnet. DVD-Abend – bringt eure DVD mit. Weitere Infos: Telefon 079 628 31 83. Kulturverein Ermitage Beckenried «Das aktuelle ungewöhnliche Denkmal» Architektur im Gespräch: Zum Tag des Denkmals vom 10. und 11. September zum Thema «ungewöhnliche Denkmale» wird an der Veranstaltung «Das aktuelle ungewöhnliche Denkmal» ausgeleuchtet. Am Donnerstag, 8. September 2011, um 20.00 Uhr. Eintritt: Erwachsene CHF 10.–, Lehrlinge/ Studenten CHF 5.–. Tickets: info@kulturverein-ermitage.ch und Telefon 041 620 31 70 oder Abendkasse. «Swiss Crime Ladies» Lesung: Am Freitag, 16. September, um 20.00 Uhr in der Ermitage morden die vier Swiss Crime Ladies literarisch lustvoll. Entwickeln durchtriebene Charaktere, sichern Spuren zwischen Buchdeckeln, schnappen Mörder und lassen sie auch mal laufen..., verbringen Sie mit den Autorinnen Petra Ivanov, Susy Schmid, Jutta Motz und Mitra Devi einen spannenden und unterhaltsamen Krimi-Abend. Klewenalp-Kapelle Am Sonntag, 11. September 2011 Gottesdienst mit dem Duo «Harfonika». Luzia Käslin-Zimmermann, Beckenried und Walter Stöckli, Luzern spielen mit Harfe und Harmonika alpenländische Volksmusik. Herzlich willkommen um 11.00 Uhr zum Wortgottesdienst mit Kommunionsfeier unter der Leitung von Klara Niederberger. Naturfreundehaus Röthen – Spezielle Nachtessen Auf Unterröthen, Klewenalp, gibt es ganz spezielle Nachtessen. Am Samstag, 10. September kocht Blauweiss Moni ihre legendären Rahmschnitzel und am Samstag, 17. September bejodelt Fredy Wallimann sein Lieblingsmenü, einen gespickten Rindsbraten. Retourbillett Klewenbahn ab 16.00 Uhr kostet CHF 10.–, Nachtessen (um 18.00 Uhr) mit Suppe, Salat und Dessert kostet CHF 30.–, Talfahrt um 22.05 Uhr. Auskunft und Anmeldung bei Martina und Diana, Telefon 041 620 15 96.


Büren-Oberdorf

Beckenried familie

MuKi-Turnen in Oberdorf Es ist wieder so weit! Nach den Herbstferien beginnen wir mit unseren MuKi-Stunden. Alle 3- bis 4-jährigen Kinder können zusammen mit ihren Mamis abwechslungsreiche Turnstunden verbringen. Wir treffen uns jeweils am Montag von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Turnhalle Oberdorf. Anmeldungen bitte bis am Sonntag, 18. September 2011 an Vroni Stadler, Telefon 041 611 08 61 und an Conny Bösch, Telefon 041 610 43 82. Piccolo-Turnen – Schnupperlektionen Wir laden alle interessierten 5- und 6-jährigen Kinder von Oberdorf und Büren jeweils am Montag, 5. und 12. September zu je einer Schnupperlektion ins PiccoloTurnen ein. Diese Turnstunden finden immer montags von 16.45 bis 17.45 Uhr in der Turnhalle Oberdorf statt. Das Piccolo-Turnjahr beginnt am Montag, 17. Oktober 2011 und dauert bis Ostern 2012. Unser Motto: Bewegung, Geschicklichkeit, miteinander Kräfte messen, Spiel und Spass erleben. Kinderturnen/ Jugend und Sport in Büren Jeden Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr findet in der Turnhalle Büren ein vielseitiges Turnen für Mädchen und Knaben von 10 bis 15 Jahren statt. Das Programm reicht von Leichtathletik über Geräteturnen zu Ballspielen und vielen weiteren spielerischen Bewegungsformen. Die Teilnahme kostenlos. Agi und Walter freuen sich auf motivierte Bürer und Oberdorfer Kinder. Fragen: Tel. 041 610 59 49, abends. vereine

Skiclub Büren-Oberdorf Betriebsbesichtigung Helfenstein Metallbau AG Metall ist edel! Am Freitag, 9. September 2011 findet die Betriebsbesichtigung bei unserem JO-Renngruppen-Sponsor Helfenstein Metallbau AG, Technikumstrasse 8 in Horw statt. Unser Skiclubmitglied und Inhaber der Helfenstein Metallbau AG, Edi Odermatt zeigt uns, welche anspruchsvollen Metallarbeitern er mit seinem Team für seine Kunden ausführt. Treffpunkt für die Besichtigung ist um 18.30 Uhr in Horw. Nach der Besichtigung werden wir einen gemütlichen Grill-Abend in den Räumlichkeiten der Helfenstein Metallbau AG miteinander verbringen. Anmeldungen bitte an E-Mail: cadlini@bluewin.ch oder Telefon 079 249 81 74. Jugendschiessen Büren-Oberdorf Die Schüler der Jahrgänge 1995 bis 2003 sind teilnahmeberechtigt. Das Schiessen findet im Kleinkaliberstand Hostetten 50 m in Oberdorf statt. Das Wettschiessen ist am Samstag, 10. September 2011, von 9.00 bis 11.30 Uhr. Die Teilnahme ist gratis! Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Absenden: Am Samstag, 15. Oktober 2011, um 13.30 Uhr im Schiessstand in Oberdorf.  Jugendschiessleiter Egon Amacher

senioren

FG Beckenried – Voranzeige: Seniorennachmittag Am Samstag, 22. Oktober findet um 13.30 Uhr im Alten Schützenhaus der Seniorennachmittag statt. Einladung von der Frauengemeinschaft Beckenried folgt. Senioren-Treff An jedem 2. Mittwoch findet der Senioren-Treff, wie gewohnt, im Alterswohnheim Hungacher statt. Alle Interessierten treffen sich um 11.45 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen und anschliessendem gemütlichen Beisammensein. Die Anmeldungen zum Mittagessen nimmt der Hungacher unter Telefon 041 624 95 95 bis am Vorabend 17.00 Uhr entgegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Pro Senectute, Pfarrei und Alterswohnheim Hungacher. Nächster Treff am Mittwoch, 14. September 2011. politik

FDP Beckenried Familienausflug in den Tierpark Goldau Am Samstag, 10. September 2011 lädt die FDP alle Beckenrieder/-innen und und besonders Familien mit Kindern zu einem Besuch des Tierparks Goldau ein. Ein wirkliches Erlebnis für Jung und Alt im wildromantischen Naturpark. Die Eintrittskosten übernimmt der Organisator. Treffpunkt um 13.30 Uhr auf dem unteren Parkplatz der Klewenbahn. Rückkehr nach Absprache zwischen 17.30 und 19.00 Uhr. Wir fahren mit Privatautos nach Goldau. Anmeldung bis Donnerstag, 8. September an Anita Baumann, Telefon 041 620 18 87 oder E-Mail: fabaum@bluewin.ch Tourismus Beckenried – Matrose-Zmorge mit dem Schiff Geniessen Sie das Sonntags-Zmorge einmal auf ganz spezielle Art: Frühstück auf dem See, wie es die Matrosen am liebsten mögen. Abfahrt Schiffstation Beckenried 9.27 Uhr, zurück um 12.30 Uhr (oder Fahrt unterbrechen auf dem Rückweg, z.B. in Brunnen und spätere Heimkehr). Fahrpreise in 2. Klasse mit Halbtax-Abo CHF 27.50, ohne Abo CHF 55.– / in 1. Klasse mit Abo CHF 41.50, ohne Abo CHF 83.– plus Matrosen-Zmorge, je nach gewähltem Angebot CHF 15.50 / CHF 23.50/ CHF 27.– pro Person (Detailauskünfte beim Tourismusbüro). Tickets können im Voraus bei der Schiffsstation/Tourismusbüro Beckenried gekauft werden, es sind auch Geschenkgutscheine erhältlich. Tischreservation vor Samstag 9.00 Uhr ist obligatorisch! Das Tourismusbüro macht sie gerne für Sie oder direkt Telefon 041 367 67 67 (SGV) oder per E-Mail: reservation@lakelucerne.ch

Bauernregel Wie sich’s Wetter an Mariä Geburt (8. September) verhält, so ist’s noch weiter vier Wochen bestellt.


Ennetmoos politik

SVP Ennetmoos – Öffentlicher Anlass Wir laden alle interessierten Mitbürger/-innen und Freunde der Partei am Freitag, 9. September 2011, um 19.30 Uhr im Foyer der MZH St. Jakob zur Tour de NIDWALDEN ein. Lernen Sie unsere Kandidatin / unseren Kandidaten für den Nationalrat kennen! Gastreferentin ist Frau Nationalrätin Dr. med. Yvette Estermann (SVP Luzern). Durch das Programm begleitet Sie die Schiltflueh-Musik, ein Mix aus Politik und Blasmusik. Nach der Veranstaltung offeriert die Ortspartei allen Gästen einen kleinen Imbiss. vereine

Jugendraum Ennetmoos in der ZSA Schulhaus Morgenstern Der Jugendraum Ennetmoos ist am Freitag, 9. September, von 20.00 bis 23.00 Uhr für Jugendliche ab der 6. Klasse geöffnet. FMG Ennetmoos – Erntedankgottesdienst Am Sonntag, 18. September 2011, um 10.00 Uhr in der Kirche Ennetmoos mit anschliessendem Apéro. Bringt bitte eure Gaben (Gemüse, Früchte, Konfi, Eier, etc.) am Samstag, 17. September 2011, bis 16.00 Uhr vor oder in die Kirche. Wir werden dann die Kirche damit schmücken und am Sonntag den Erntedankgottesdienst feiern. Wir danken jetzt schon allen für die Gaben. Wir werden sie dem Wohnheim Weidli spenden. Bei Fragen: Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. Eltern-Kind-Singen an der Musikschule Stans Neue Kurse ab 20. September: Mit den Zwergen und deren Freunden starten wir ins Schuljahr 2011/12. Genaue Angaben zum Eltern-Kind-Singen finden Sie auf der Homepage der Musikschule Stans. Sie können sich auch direkt an die Leiterinnen wenden. Frau Corinne Frunz für Ennetmoos: Tel. 079 636 34 37 oder E-Mail: corinne.frunz@hotmail.com oder Frau Nelly Bossard für Stans: Tel. 041 610 83 93 oder E-Mail: nc.bossard@bluewin.ch FTV Ennetmoos – Brotsegnung Der Bäckermeisterverband Ob- und Nidwalden lanciert ein neues Brot, das Unterwaldnerbrot. Brotsegnung durch Pater Adolf Schmitter am Sonntag, 18. September 2011, um 11.00 Uhr beim Gruobli auf dem Mueterschwandenberg. Im Holzofen werden vor Ort die feinen Brote gebacken und an die Anwesenden verschenkt. Zum Zmittag gibt es Flammkuchen und Getränke und zu guter Letzt einen Brombeertraum aus Ennetmoos. Die Bäcker freuen sich auf viele Besucher. diverses

Steli’s Holzofen-Erlebnis Biker-Bäizli O-Tour – Achtung neuer Standort Ab diesem Jahr dürfen die Biker an einem neuen Ort

angefeuert werden. Das Biker-Bäizli ist neu eingangs Kernwald (beim Start des Chärwaldräuberweges). Zu Gunsten des Fanclubs Martin Fanger werden Sie von Fanclub-Mitgliedern mit kulinarischen Höhenflügen verwöhnt, während Martin am Rennen sein Bestes gibt. Ab 10.00 Uhr bedienen wir Sie sehr gerne. Steli’s HolzofenErlebnis und Fanclub Martin Fanger. Connecting the Next Generation – Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Gratiswerbung in der Bibliothek. Führen Sie Workshops, Weiterbildungen, Seminare durch? Die Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried legt gerne Ihre Infos, Flyer etc. auf. Bitte senden Sie uns Ihr Material an folgende Adresse: Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried, Schulweg 11.

natur &umwelt Diverses

Hol-Bring-Markt in Stans Am Samstag, 3. September 2011, von 9.00 bis 14.00 Uhr. Neu: Bringen nur von 9.00 bis 12.00 Uhr und holen von 9.00 bis 14.00 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz beim Schulzentrum Turmatt Stans. Wichtig: Die Gegenstände müssen gut erhalten, sauber und funktionstüchtig sein! Das dürfen Sie bringen: Geschirr, Spielsachen, Kleinmöbel, Kinderartikel, Elektro- und Elektronikgeräte, Lampen, Sportgeräte (keine alten Skis!), Instrumente, CDs, Bücher, Büroartikel, Kleider, Taschen. Das dürfen Sie nicht bringen: Abfall, keine defekten oder schmutzigen Gegenstände, keine grossen Möbel/Polstermöbel, keine grossen Haushaltgeräte (Kühlschränke, Kochherde), keine Luftbefeuchter, keine Computer-Röhrenbildschirme, keine alten Skis und Skischuhe. Holen: Fast alles gratis. Für Elektround Elektronikgeräte und weitere wertvolle Gegenstände werden kleine Beiträge zur Deckung der Unkosten verlangt. Verpflegung: Ein Imbissstand lädt zum Verweilen ein. Patronat: Gemeinde Stans, KehrichtverwertungsVerband Nidwalden, JOB-VISION Nidwalden mit Brockenhaus Nidwalden. Organisation, Durchführung und Infos: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch. Weitere Infos unter: www.umwelt-info.ch

Humor Neue Urlaubspläne bei Familie Knäusel. «Wohin fahren Sie den dieses Jahr?» «Wir fahren nach Sicht.» «Wo liegt denn das ?» «Keine Ahnung! Aber im Radio sagen Sie immer: Schönes Wetter in Sicht!»


Hergiswil vereine

Babysittervermittlung Möchten Sie in aller Ruhe Einkäufe machen oder mit Ihrem Partner ausgehen? Oberstufenschüler/-innen haben 10 Lektionen des Babysitterkurses vom Schweiz. Roten Kreuz besucht. Sie lernten, wie man einen Säugling oder ein Kleinkind fachgerecht und verantwortungsbewusst betreut. Nun möchten sie das Gelernte anwenden und wären bereit, an einem freien Nachmittag oder Abend zu hüten. Auskunft und Vermittlung bei Agnes Müller, Tel. 041 630 20 63. Damenturnverein Ab Montg, 12. September 2011 starten wir auch wieder mit unseren Kinderriegen. Montag: Jazztanz ab 16.15 Uhr; Dienstag: J+S Kids I und II ab 16.30 Uhr; Freitag: Oktopus Mini, Einrad und Volleyball plus ab 16.00 Uhr. Geturnt wird in der Turnhalle Grossmatt, bzw. getanzt im Gymnastikraum vom Loppersaal. Für nähere Infos erreichen Sie Alessandra Coletta unter Telefon 078 778 79 74. Damenturnverein Hergiswil Volleyball, Einrad Anfänger und Fortgeschrittene Wir suchen sportbegeisterte Boys und Girls!! Beschäftigst du dich gerne mit dem Ball und möchtest Volleyball spielen lernen? Ab Freitag, 16. September, jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr in der Grossmatt Turnhalle Hergiswil. Hast du ein Einrad und möchtest über den Winter dein Geschick im Einradfahren verbessern! Ab Freitag, 16. September, von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Grossmatt-Turnhalle, Hergiswil. Du hast schon Bühnenerfahrung im Einradfahren und möchtest in der 4er-Formation trainieren? Ab Freitag, 16. September, von 18.30 bis 19.30 Uhr in der GrossmattTurnhalle, Hergiswil. Weitere Infos bei Vreni Polett, Telefon 041 630 44 53 oder E-Mail: pomade@gmx.ch Achtung: Am Montag, 12. September findet KEIN Jazztanz statt! Start für diese Riege ist der 19. September 2011! Frauen Hergiswil Nähkurs: Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene, Zuschneiden nach Schnittmuster mit anpassen, Ihre Ideen werden unter fachkundiger Anleitung Wirklichkeit. Mit Lisbeth Zberg, dipl. Damenschneiderin. 6 Kursabende von 18.45 bis 21.45 Uhr. Am Donnerstag, 15./22./29. September, 20./27. Oktober und 3. November. Mind. 6 Kursteilnehmerinnen. Kosten: Mitglieder CHF 200.– / Nichtmitglieder CHF 215.–. Anmeldung: Ellen Matti, Telefon 041 630 41 20 oder Lisbeth Zberg, Telefon 041 630 15 38. Vereinsausflug: Am Dienstag, 13. September machen wir uns auf Richtung Sensorium im Rüttihubelbad in Walkringen. Auf dem Weg machen wir Halt bei der Kambly, Trubschachen, wo wir feine Guetzli degustieren können. Anschliessend begeben wir uns auf eine fakultative Wanderung entlang der Ilfis (ca. 1 Std.) nach Bärau, wo wir ein feines Zmittag einnehmen werden. Am Nachmittag lassen wir das Sensorium auf uns wirken. Abfahrt: 8.00 Uhr beim Sigris-

tenhaus oder 8.10 Uhr beim Feuerwehrlokal Allmendli. Rückkehr ca. 18.30 Uhr. Kosten: CHF 60.– pro Person, inbegriffen sind Fahrt, Mittagessen und Eintritt inkl. Führung. Bitte unbedingt die Raiffeisen Maestro-, Master- oder Visakarte mitnehmen (Gratiseintritt ins Museum). Anmeldungen bis Donnerstag, 8. September an Ruth Stadler, Telefon 041 631 01 40 oder Beatrice Zumstein, Telefon 041 630 09 93. Samariterverein Hergiswil Die Übung am Dienstag, 13. September 2011 findet mit Stansstad in Gurtnellen statt. Abfahrt in Hergiswil um 18.45 Uhr beim Schulhaus Dorf oder/und um 19.00 Uhr in Stansstad beim Samariterlokal. Der Übungsbeginn in Gurtnellen ist um 19.45 Uhr. familie

Mütter- und Väterberatung Am Dienstag, 13. September 2011, ab 10.45 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. kirche

Evangelisch-Reformierte Kirche Nidwalden Gottesdienst: Am Sonntag, 11. September, 10.00 Uhr in der ref. Kirche Hergiswil. Die Predigt hält Pfarrer Ulrich Winkler. Morgenbesinnung: Am Mittwoch, 14. September, um 9.00 Uhr im Pavillon der evang.-ref. Kirche. tourismus

Tourismus Hergiswil Wie gut kennen Sie die Umgebung Ihres Wohnortes? Vielleicht möchten Sie Ihren Freunden die einmalige Landschaft zeigen oder mit Bekannten die Zentralschweiz erkunden? Bis am 31. Oktober bietet sich die ideale Gelegenheit dazu: geniessen Sie den goldenen Herbst mit dem Spezialangebot Tell-Pass 7 Tage (2 für 1) auf dem See und den umliegenden Bergen. Infos und Billette erhalten Sie im Tourismusbüro Hergiswil, Seestrasse 24, Tel. 041 630 12 58 von Montag bis Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.30 bis 18.00 Uhr, am Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Seelisberg tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 10. und Sonntag, 11. September: Seelisberg ist zu Gast am Dorffest von Illnau. Vom 15. bis 19. September: Seelisberger Trachtengruppe und Trychler sind zu Gast in Belgien. Samstag, 17. September, von 14.00 bis 18.00 Uhr: ChilbiSchiessen auf dem Stand in Seelisberg. Sonntag, 18. September, um 10.30 Uhr: Wortgottesdienst mit dem Bläserquintett OMSG in der Kirche; um 19.00 Uhr: Kirchenkonzert mit dem Akkordeon-Orchester AME Lyss, Eintritt frei.


Stansstad diverses

Alterssiedlung Riedsunnä Spaghetti-Plausch in der Riedsunnä 2 Am Samstag, 10. September 2011, ab 12.00 Uhr. Geniessen Sie unsere feinen Spaghetti mit diversen Saucen und unser Dessert-Buffet mit musikalischer Unterhaltung! Jedermann ist herzlich willkommen. kirche

Reformierte Kirche «Oeki», Stansstad Gottesdienst für Gross und Klein: Am Sonntag, 11. September, um 10.00 Uhr sind kleine und grosse Leute herzlich zum Gottesdienst in der reformierten Kirche im «Oeki» eingeladen! Er wird von den Katechetinnen Denise Kohler und Rita Schindelholz zusammen mit Pfarrer Michael Dietliker gestaltet. Organistin ist Ursula Sulzer. Die Kinder, die an der Kinder-Kirchen-Nacht teilgenommen haben, wirken im Gottesdienst mit. Ausserdem wird das neue Tischtuch für den Abendmahlstisch offiziell eingeweiht. Es freut uns, wenn auch Sie dabei sein können! Bibelabend: Am Dienstag, 13. September, um 19.00 Uhr findet im «Oeki» der zweite Bibelabend zur Offenbarung des Johannes statt. Er wird von Pfarrer Michael Dietliker geleitet. Thema: «Auf der Seite des Siegers» (Offb. 1, 4 bis 8). Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen! Ökumenische Gruppe – Kinderkleiderbörse Stansstad Kinderkleiderbörse und Babyshop im Oeki am 16. und 17. September 2011. Moderne und saubere Winterartikel nehmen wir am Freitag 16. September 2011, von 13.30 bis 16.00 Uhr an: Kinderkleider, Skibekleidung, Skischuhe, Skis, Snowboards, Schlitten, Bébésachen, Kinderwagen, Velos, Sportartikel, Wanderschuhe, Spielzeug, CDs, DVDs, Bücher usw. (keine Videokassetten!). Aus administrativen Gründen ist die Annahme auf 30 Artikel beschränkt. Verkauf: Samstag, 17. September, von 13.00 bis 14.30 Uhr. Gleichentags können die nicht verkauften Gegenstände bzw. das Geld von 16.30 bis 17.00 Uhr abgeholt werden. Caféteria mit Platznummern und integriertem Kinderhort sorgen am Freitag für entspanntes Warten. Bitte beachten Sie, dass sich Kleider (besonders Hosen) ab Grösse 164 eher schlecht verkaufen lassen. Expressannahme bis 10 Artikel. Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Verantwortung! Ökumenische Gruppe, Stansstad, S. Buob, Tel. 041 610 73 87. Vereine

DTV Stansstad – Herbstwanderung Am Dienstag, 13. (Verschiebedatum 20. September 2011) nehmen wir den Schwyzer Panoramaweg «Rund um die Mythen» von Ibergeregg nach Mostelberg unter die Füsse. Eine 4-stündige Wanderung mit sanften Auf- und Abstiegen, mit einzigartigen Ausblicken auf die Urner Alpen, die Schwyzer Berge, den Talkessel von Schwyz, den See und die stolze Rigi. Nach 30 Minuten werden wir im Restaurant Zwäcken bereits Kaffeehalt machen. Treffpunkt um 7.35 Uhr

beim Bahnhof Stansstad. Abfahrt 7.47 Uhr mit «zb» Rückkehr um 17.30 Uhr. Mitnehmen Halbtax oder GA. Mittagshalt auf Haggenegg im Restaurant oder auf dem Picknickplatz. Ausrüstung: Wanderschuhe und Wanderbekleidung inkl. Sonnen- und Regenschutz. Kosten: CHF 25.60 mit Halbtax, CHF 51.20 ohne Halbtax und CHF 6.– mit GA. Es ist ein SBB-Rail-Away-Angebot und deshalb muss ich die Billette vorher kaufen. Eine Anmeldung ist also nötig bis Samstag, 10. September an Elfie Krismer, Telefon 041 610 51 78 oder E-Mail: elfie.krismer@datacomm.ch Mütterzentrum Sunneschyn, Stansstad MuKi-Musik: Möchten Sie Impulse für das Singen und Musizieren in der Familie erhalten? Dann heissen wir Sie in der MuKi-Musik herzlich willkommen. Wir singen, tanzen, musizieren und sind mit den Zwergen Zipf, Zapf, Zepf und Zipfelwitz unterwegs! Wir starten am Dienstag, 20. September 2011. 10 Mal jeweils von 14.00 bis 14.45 Uhr. Teilnehmen können Kinder ab 11/2 Jahren mit einer Begleitperson. Kosten CHF 120.– pro Kurs. Auskunft und Anmeldung bis am Freitag, 16. September 2011 bei der Leiterin Corinne Frunz, Telefon 079 636 34 37 oder unter E-Mail: corinne.frunz@hotmail.com Der Kinderhort im Mütterzentrum ist jeweils am Dienstag von 8.45 bis 12.00 Uhr und am Freitag von 8.45 bis 11.00 Uhr geöffnet. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag werden die Kinder im Spielzimmer liebevoll und kompetent betreut und natürlich gibt es auch ein gesundes Znüni. Bitte Finkli mitbringen. Das Mütterzentrum (MüZe) befindet sich bei der Kirche in Stansstad und ist für alle offen, auch aus anderen Gemeinden. Für den Hort braucht es keine Voranmeldung, man kann einfach spontan vorbeikommen! Weitere Infos bei Belita Bark, Telefon 041 610 85 26 oder auch unter www.muetterzentrum-stansstad.ch familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 15. September, ab 13.00 Uhr im Mütterzentrum Sunneschyn (MüZe). Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

Ennetbürgen Diverses

Konzertreihe Rita Barmettler Die Kulturkommission Ennetbürgen lädt Sie ein zum dritten und letzten Konzertabend der Konzertreihe mit der jungen Buochser Liedersängerin Rita Barmettler. Am Donnerstag, 22. September 2011 findet das letzte Konzert statt: Rita Barmettler mit Joseph Bachmann Soirée surprise! Chansons aus Frankreich, Südamerika und der Schweiz. Eintritt: Frei (Türkollekte), Konzertbeginn: 19.30 Uhr, Konzertort: Gemeindesaal Ennetbürgen, Türöffnung: um 18.30 Uhr, Reservation: über die Gemeindeverwaltung Ennetbürgen, Telefon 041 624 40 10.


Emmetten senioren

Nächster Senioren-Mittagstisch Am Mittwoch, 14. September 2011, um 11.30 Uhr im Hotel Engel. Bitte 2 Tage voraus anmelden! Telefon 041 620 13 54. diverses

Atelier Anita Kurmann – Malkurs in kleinen Gruppen 15 Lektionen ab Mittwoch, 7. September 2011, jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr bzw. von 13.30 bis 15.30 Uhr. Kurskosten CHF 390.– (ohne Material). Weitere Infos bei Anita Kurmann, Panoramaweg 4, Emmetten, Telefon 041 630 31 52. vereine

Event-Team Emmetten 13. Emmetter Dorfmärcht: Am Samstag, 10. September 2011 findet wiederum auf dem Dorfplatz von 10.00 bis 17.00 Uhr der beliebte Emmetter Dorfmarkt statt. Dazu heissen wir Sie und Ihre Familie herzlich willkommen. Es warten auf Sie köstliche, selbst gemachte Produkte aus unserer Region. Hier finden Sie kunsthandwerkliches Schaffen, ebenso kreative und originelle Dekorations- und Geschenkarbeiten. Entdecken Sie an diversen Marktständen eine bunte Auswahl Waren aller Art. Lassen Sie sich überraschen. Für das leibliche Wohl wird in unserer Märchtbeiz gesorgt. Musikalische Unterhaltung durch Auftritte der Musikgesellschaft Emmetten und Ländlermusik in der Märchtbeiz. Verschiedene Kinderattraktionen wie Ponyreiten, Hüpfburg und Kinderparcours machen den Markt auch für die Kleinen zum schönen und kurzweiligen Ereignis. Ebenfalls dabei ist ein Bungy-Trampolin, für alle, die bis zu 6 m hohe Sprünge machen wollen. Als spezielle Attraktion kann man einen Holzbildhauer mit Motorsäge bei seinem Schaffen erleben. Auf Ihren Besuch freuen wir uns. Emmetter Jasscup: Der nächste Jass findet am Samstag, 17. September auf der Stockhütte statt. Jassbeginn um 14.00 Uhr. Standblattausgabe ab 13.00 bis 13.45 Uhr bei der Talstation der Gondelbahn. Spezialbillette für die Gondelbahn werden ebenfalls bei der Standblattausgabe abgegeben. Auf zahlreiche Jasserinnen und Jasser. Frauengemeinschaft Emmetten Morgenkaffee: Am Donnerstag, 8. September 2011, um 9.00 Uhr ist es wieder so weit – es ist Morgenkaffeezeit im Länderhuis. Teilete: Am Sonntag, 18. September 2011 laden wir Sie zur Teilete ein, jeder bringt das mit; was er essen mag. Nach dem Gottesdienst um ca. 10.30 Uhr werden die mitgebrachten Speisen zu einem Büffet angerichtet und jeder kann sich das nehmen was er möchte. Jahresausflug Insel Mainau: Am Donnerstag, 29. September, um 7.45 Uhr treffen wir uns beim Volgparkplatz, dann geht es los Richtung Ostschweiz, zur Insel Mainau. Den Kaffeehalt machen wir im Restaurant Katzensee in Regensdorf. Das Mittagessen werden wir auf der Insel einnehmen. Frisch gestärkt geniessen wir die Führung

durch die blühende Insel. Danach ist bis ca. 16.15 Uhr Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend geht es wieder los Richtung Zentralschweiz. Wir werden das Znacht in Seewen im Restaurant Sonnenberg einnehmen. Um ca. 20.30 Uhr sind wir wieder in Emmetten. Kosten inkl. Führung, Carfahrt und Mittagessen CHF 65.– (Nicht­ mitglieder CHF 85.–). Euro und Identitätskarte bitte nicht vergessen. Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. September 2011 bei Gaby Meyer Gröbli, Telefon 041 620 62 16 oder Brigitte Waser, Telefon 041 620 28 68.

Allgemein diverses

Weltalzheimertag Einladung zur öffentlichen Veranstaltung am Mittwoch, 21. September 2011, um 19.00 Uhr in der Seniorenresidenz Zwyden, Hergiswil. Übergabe Fokuspreis 2011, Leben mit dem Vergessen. Erste Veranstaltung im Zyklus: Demenz (be)trifft uns alle. Referat mit Herrn Thomas Schuhmann, Leitender Arzt Gerontopsychiatrie Luzerner Psychiatrie. Gerne laden wir Sie anschliessend zu einem Apéro ein und möchten dabei die Gelegenheit nutzen, uns mit Ihnen auszutauschen. Schweizerische Alzheimervereinigung, Sektion Obwalden-Nidwalden, Tel. 041 661 24 42, E-Mail: alz.ow-nw@bluewin.ch oder wwww.alz.ch/ow-nw Starke Mütter – starke Kinder Tipps und Tricks wie du zu deiner Kraft findest und so dein Kind durch die Herausforderungen des Alltags begleiten kannst. Am Dienstag, 13. und 20. September 2011, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Kosten: CHF 80.–. Systemische Aufstellungen: «Du fehlst mir!» Wenn ein Elternteil seinen Platz nicht einnehmen konnte oder wollte, kann uns das ein Leben lang beeinträchtigen. Mit Aufstellungen kann man diese fehlende Energie zum Fliessen bringen. Am Samstag, 24. September 2011, von 9.00 bis 16.00 Uhr. Kosten: CHF 150.–. Raus aus den alten Schuhen! Räume auf mit alten Mustern, die dich belasten und behindern. Entdecke deine Stärken und bestimme, wie du weitergehen willst. Am Mittwoch, 19. und 26. Oktober sowie Donnerstag, 3. November, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Kosten: CHF 120.–. Weitere Infos unter www.liächt-blick.ch oder Tel. 079 466 13 30 (L. Imboden), Tel. 079 691 59 58 (F. von Ballmoos).

Niederrickenbach vereine

Skiclub Brisen – Herbsttreffen Am Bettag, 18. September 2011 treffen wir uns zum alljährlichen Herbsttreffen auf dem Alpboden. Wir vom Vorstand freuen uns auf einen gemütlichen Tag mit euch, wo Spiel und Spass nicht zu kurz kommen! Bis gley!


naturiamo Herbstzauber Am Samstag, 17. September 2011, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Kernwald. Tauche mit uns in die Farben und Formen des Herbstwaldes ein – du kannst mit Waldmaterial werken und experimentieren – geniesse mit uns Spiel und Spass – wir kreieren zusammen auf dem Feuer farbenfrohe Köstlichkeiten. Findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt: Postautohaltestelle Kernwald / St. Jakob, ca. 100 m nach Tierheim Paradiesli. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kosten: CHF 20.–. Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz, Sackmesser, Getränk, Wurst zum Bräteln. Leitung: Naturpädagoginnen Helen Kiefer, Kerns; Käthi Riebli, Sarnen. Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Tel.041 610 90 30, naturiamo@bluewin.ch Mosten hautnah erleben Am Samstag, 10. September 2011, von 9.00 bis 11.00 Uhr, Ober Hinterbach, Ennetmoos. Gemeinsam ernten wir ­Äpfel, verarbeiten diese zu Süssmost und probieren «unseren» Most. Wir dürfen auch alle Tiere auf dem Hof besuchen. Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren, Kinder ohne Begleitung ab 6 Jahren. Ausrüstung: alte Kleider, gutes Schuhwerk, leere PET-Flasche mit Deckel für Most. Kosten: keine, ein Unkostenbeitrag ist herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich, die Platzzahl ist beschränkt. ­Leitung: Familie Elsbeth und Ernst Amrhein, Ober Hinterbach, Ennetmoos. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob- nidwalden, Stansstaderstrasse 26, 6370 Stans, Tel. 041 610 90 30, naturiamo@bluewin.ch. Gesamtes Naturerlebnisprogramm unter www.naturiamo.ch Gruppe Waldkauz – Anmeldung noch möglich 10 Waldnachmittage für 5- bis 9-Jährige Die Waldkäuze erleben die Jahreszeiten bei jeder Witterung und lernen damit umzugehen. Sie üben sich auch in unwegsamem Gelände zurechtzufinden und zahlreiche grosse und kleine Herausforderungen zu meistern. Die erfolgreiche Bewältigung unterschiedlichster Herausforderungen gibt dem Kind Selbstvertrauen. Feste Gruppe mit max. 15 bis 16 Kindern. Dauer: 10 Mittwochnachmittage, einmal im Monat, vom 31. August 2011 bis Juni 2012 (ohne Schulferien) im Hofwald, Dallenwil, Niederrickenbach Station (Anreise mit «zb» ab Stans). Kosten: CHF 300.– für 10 Waldnachmittage inkl. Bahnreise. Leitung: Claudia Amstutz, Spielgruppenleiterin, Waldspielgruppenleiterin i.A., Stans und Anna Taisch, Familienfrau. Organisation/Infos und Anmeldungen: natur & umwelt ob-/nidwalden, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch, www.naturiamo.ch Gruppe Waldfuchs 10 Waldnachmittage für 5- bis 8-Jährige Wir durchstreifen in einer festen Gruppe von maximal 16 Kindern den Kernwald. Uns führen und begleiten zwei erfahrene Waldspielgruppenleiterinnen. Wir wollen wie Füchse mit allen Sinnen in den Wald eintauchen. Dauer:

Von September 2011 bis Juni 2012 (ohne Schulferien) an einem Mittwochnachmittag. Start: 14. September 2011. Treffpunkt: Parkplatz der Nidwaldner Kantonalbank, Stansstaderstr. 54 in Stans. Wir fahren mit dem Postauto zum Kernwald. Kosten: CHF 300.– für 10 Waldnachmittage (inkl. Postautofahrt). Leitung: Rita Odermatt-Schmid, Maria Minutella (erfahrene Waldspielgruppenleiterinnen). Infos und Anmeldungen: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch, www.naturiamo.ch Familienwaldnachmittag mit Frederik Am Samstag, 24. September, von 13.30 bis 17.00 Uhr im Kernwald. Mit Frederik und den andern Mäusen durchstreifen wir den Kernwald und halten die Augen offen, ob was Brauchbares zu finden ist. Beim Sammeln, Spielen und Basteln sind Klein und Gross gefordert – zusammen sind wir stark! Nach vielen Erlebnissen im Herbstwald gibt es ein Mäusezvieri und Tee vom Feuer. Treffpunkt: Postautohaltestelle Kernwald / St. Jakob, ca. 100 m nach Tierheim Paradiesli. Für Kinder von 4 bis 8 Jahren in Begleitung von Mami, Papi, Grosseltern, Gotti, Götti. Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung. Findet bei jeder Witterung statt. Teilnahme kostenlos. Dieser Anlass wird unterstützt durch die Nidwaldner Kantonalbank. Leitung: Naturpädagoginnen Madlen Wyrsch, Ennetbürgen und Ursi Zihlmann, Hünenberg. Anmeldung: natur & umwelt, ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch Waldspielgruppen 2011/12 – Anmeldungen noch möglich! Möchten Sie Ihr Kind im Wald spielen lassen? Bei jedem Wetter? Mit anderen Kindern? Gut betreut? Eine Waldspielgruppe kann Ihrem Kind diese grundlegenden Erfahrungen und Erlebnisse in der Natur ermöglichen. Im September 2011 starten wir wieder neu mit unseren Waldspielgruppen. Aufnahme finden 3- bis 5-jährige Kinder. Die Kinder erleben einmal pro Woche in einer Gruppe von 12 bis 14 Kindern unter der Betreuung von zwei Waldspielgruppenleiterinnen den Wald und die Natur im Hofwald bei der Talstation Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach. Die Anreise erfolgt begleitet ab Stans mit der Zentralbahn. Angeboten werden drei Gruppen: Eine 5-Stunden-Gruppe mit Mittagessen am Feuer am Montag von 9.20 bis 14.30 Uhr, Kosten: CHF 1’500.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen, eine 3-StundenGruppe von 13.20 bis 16.30 Uhr mit 1 Mal monatlich 5 Stunden (9.20 bis 14.30 Uhr) mit Mittagessen am Dienstag, Kosten: CHF 1’070.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen und eine 3-Stunden-Gruppe am Donnerstag von 13.20 bis 16.30 Uhr, Kosten: CHF 900.– inkl. Bahnfahrt. Anmeldungen und Infos für die naturiamo-Waldspielgruppen unter www.naturiamo.ch oder natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch Gesamtes Naturerlebnisprogramm: www.naturiamo.ch

www.blitz-info.ch


Pro Senectute Anmeldung für alle Angebote: info@nw.pro-senectute.ch oder Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Informationen unter www.nw.pro-senectute.ch Arthrose Behandlungsmöglichkeiten auch ohne Operation Arthrose ist eine Abnützungserkrankung vom Gelenk. Sie schreitet langsam voran und verursacht in der Regel zunehmend Schmerzen. Verschiedene einfache Massnahmen helfen, Symptome zu lindern. Die Bewegungstherapie spielt mitunter eine wesentliche Rolle. Oft bleibt einem die Operation dank solcher konservativer Massnahmen lange erspart. Der Spezialist in orthopädischer Chirurgie Dr. Stähelin berichtet über bewährte Behandlungsmöglichkeiten. Datum: Dienstag, 13. September 2011, von 16.00 bis 18.00 Uhr im St. Klara-Rain 1, in Stans. Kosten CHF 10.–. Leitung: Dr. med. Thomas Stähelin, Facharzt für orthopädische Chirurgie und Sport-Traumatologie FMH, Stans. Anmeldeschluss: Freitag, 2. September 2011. Fassaden erzählen Geschichten Fassaden erzählen faszinierende Geschichten von Brauchtum, Festen, Berufen der Bewohner oder Ereignissen in der Familie. Gemeinsam schreiten wir mit wachem Auge die Häuser entlang und erfahren die Hintergründe über Herkunft der Malerei, der Maler und der Hausbesitzer. Fassadenmalereien aus Freude an Dekoration und Farbigkeit, als Repräsentation oder Mäzenatentum finden wir bereits in einer Chronik von 1513. Kommen Sie mit, lassen Sie sich begeistern und entdecken Sie Luzern neu! Datum: Montag, 19. September 2011, Treffpunkt um 13.10 Uhr beim Bahnhof Stans. An- und Rückreise mit der Zentralbahn. Kosten: CHF 25.– inkl. Führung, exkl. öV. Rückkehr um 17.03 Uhr beim Bahnhof Stans. Anmeldeschluss: Freitag, 9. September. Qi Gong – Energiebalance Mit dem neuen Programm «Energiebalance» ersetzt Pro Senectute NW den bisherigen Qi-Gong-Kurs. Die Leiterin Josephine Rompen, diplomierte Physio-therapeutin und AEK Therapeutin führt mit Übungen aus Qi Gong, Tai-Chi, Akupressur und der Atemarbeit auf eine ganzheitliche Energiebalance hin. Über die 18 Gesundheitsübungen (Shibashi) können Energie getankt und Blockaden gelöst werden. Sie halten fit, beweglich und kräftig. Das Gleichgewicht wird trainiert, die Aktivität der Organe wir angeregt. Die 13 Lektionen werden ab 7. September bis 14. Dezember, jeweils am Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Turnhalle St. Klara in Stans durchgeführt. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Kurskosten betragen CHF 230.–. Anmeldeschluss: sofort. Wanderung Flumserberge Die Wanderung der Gruppe 2 wird am Dienstag, 20. oder Donnerstag, 22. September auf den Flumserbergen durchgeführt, einem herrlichen Wandergebiet mit wunder-

barem Ausblick. Der Bus mit Abfahrt in Stans um 7.40 Uhr bringt die Teilnehmenden nach Tannenboden. Mit der Gondelbahn geht es dann hinauf zum Maschgenkamm. Hier beginnt die knapp dreistündige leichte Wanderung mit 200 Metern Auf- und Abstieg. Nach Ankunft im Prodkamm erleichtern der Sessellift und die Gondelbahn die Rückkehr ins Tal. Ungefähr um 15.30 Uhr beginnt die Heimreise mit dem Bus. Die Teilnehmenden verpflegen sich mit einem Picknick oder im Restaurant. Mit Halbtaxabo ist der Teilnehmerbeitrag CHF 55.–. Wanderleiterin: Trudi Christen, Tel. 041 610 32 87. Anmeldungen nimmt Pro Senectute NW in der Vorwoche, spätestens bis am Vortag der Tour entgegen. Telefon 041 610 25 08 gibt am Vorabend Auskunft über die Durchführung. Planungs-Team für Weihnachts- und Fasnachtsanlass in Stans gesucht Wir suchen 3 bis 5 Personen, welche Lust und Zeit haben, die Weihnachtsfeier und den Fasnachtsnachmittag in Stans der Pro Senectute NW für Seniorinnen und Senioren zu organisieren. Nach 18 Jahren, in denen unser Team diese Anlässe mit viel Freude und Kreativität geplant und mit grossem Erfolg durchgeführt hat, möchte es diese Arbeit nun in andere Hände übergeben. Auf Wunsch stehen sie einem neuen Team gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, wenn Sie sich angesprochen fühlen und diese ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen. Die vielen Seniorinnen und Senioren, welche diese Anlässe immer besuchten, werden es Ihnen ebenfalls von Herzen danken. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Sie näher informieren können. Tanzerlebnis Bewegen Sie sich gerne zu Musik? Möchten Sie sich inspirieren lassen von verschiedenen Musikstilen, von rassigen, lustigen, melancholischen Melodien? Schätzen Sie das Üben von Schrittabfolgen und einfachen Choreographien ebenso wie das freie Tanzen? Dann sind Sie in unserem neuen Kurs «Tanzerlebnis» richtig. Der Kurs unter der Leitung von Michela Zwimpfer richtet sich an Einzel­ personen oder Paare, Frauen und Männer ab ungefähr 60 Jahren, welche gerne tanzen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die vier Lektionen finden ab 8. September jeweils am Donnerstag von 16.00 bis 17.15 Uhr im Pfarreiheim an der Allmendstrasse in Ennetbürgen statt. Das Kursgeld beträgt CHF 80.–. Anmeldungen an Pro Senectute NW . Natürlich schön und gepflegt Natürlich schön und gepflegt zu sein, ist der Wunsch jeder Frau. Lebenserfahrung, Freude, Ärger und die Einstellung zum Leben, prägen mit den Jahren unser Aussehen. Die Lachfältchen gehören zu uns und wir möchten sie nicht missen. Unerwünschte Härchen oder Pigmentflecken schon eher. In gemütlicher Atmosphäre erleben Sie, wie es möglich ist, mit wenig Aufwand diese Natürlichkeit zu unterstreichen und Ihr Äusseres erstrahlen zu lassen. Datum: Donnerstag, 22. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Atelier «natürlich schön» in Stans, Treffpunkt um 13.15 Uhr beim Bahnhof Stans. Kosten: CHF 20.–, Leitung: Helen Fluri. Anmeldeschluss: Mittwoch, 14. September 2011.


r

. g

-

r , W

, s u

e

e n

t .

m r ­

e r

d

g

e

.

r

Pro Senectute Anmeldung für alle Angebote E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch oder unter Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Informationen finden Sie unter www.nw.pro-senectute.ch Achtung – Richtigstellung des Termins «Schnell und einfach zum ÖV-Billett der Zentralbahn» Nicht wie in der Gemeindeinfo «Stans» irrtümlich publiziert am 17. September, sondern am 17. Oktober 2011 finden die Kurse am Bahnhof Stans statt. Bitte um Kenntnisnahme! Lust auf herbstlichen Kochgenuss? Herbstzeit ist Erntezeit… Die Natur liefert uns eine Fülle an sonnengereiften Nahrungsmitteln. Es wird gemeinsam ein einfaches Menü mit frischen, saisonalen Gemüsen, Früchten und Kräutern zubereitet. Lassen Sie sich überraschen! Datum: Mittwoch, 21. September 2011, von 15.00 bis ca. 18.00 Uhr in der Schulküche in Ennetbürgen. Kosten: CHF 60.– (Kochschürze mitbringen). Leitung: Daniela Schorno-Röösli, Hauswirtschaftslehrerin und Gesundheitsberaterin. Anmeldeschluss: Montag, 12. September. Gymnasitk /Turnen Wer sich regelmässig bewegt, fühlt sich auch besser. Die Gymnastik-/Turnangebote von Pro Senectute NW können Sie dabei unterstützen. Nach den Sommerferien beginnen die wöchentlichen Lektionen wieder in allen Gemeinden ab Kalenderwoche 34. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen. Der Teilnehmerbeitrag ist CHF 4.– pro Lektion. Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos über Durchführungsorte und verantwortliche Leiterinnen sind auf der Geschäftsstelle von Pro Senectute NW erhältlich. Gesunde Ernährung in der zweiten Lebenshälfte Für eine gesunde Ernährung bedankt sich unser Körper mit vermehrter Lebenslust, Vitalität und Wohlbefinden. Folgende Themen werden besprochen: Die Lebensmittelpyramide, altersspezifische Besonderheiten im Zusammenhang mit der Ernährung, Osteoporose und Ernährung, mediterrane Diät. Daneben bleibt Zeit verschiedene Fragen rund um die Ernährung zu beantworten. Datum: Dienstag, 20. September, von 14.00 bis ca. 15.00 Uhr im St. KlaraRain 1, Stans. Kosten: CHF 20.–. Leitung: Elisabeth Odermatt Niederberger, eidg. dipl. Apothekerin mit Nachdiplomstudium Humanernährung ETH Zürich. Anmeldeschluss: Donnerstag, 8. September 2011. Das grosse Stricken Auch in diesem Jahr wird die Benefiz-Aktion «Das grosse Stricken» wieder durchgeführt. Wir laden alle strickfreudigen Menschen ein, diese Aktion zu unterstützen. Die gestrickten, kleinen Mützchen werden Smoothie-Flaschen von innocent aufgesetzt und flächendeckend in rund 600 Coop-Filialen

verkauft. Pro Senectute erhält pro verkauften Smoothie 50 Rappen. Dieses Geld fliesst in den Einzelhilfefond und kommt so direkt älteren Menschen mit finanziellen Nöten zugute. Gemeinsam stricken wir am Montag, 26. September und am Donnerstag, 20. Oktober, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain, Stans. Mitnehmen: Wollreste, 2 kleine Stricknadeln, 1 Wollnähnadel, Schere; Strickanleitungen und Muster sind vorhanden. Bitte bringen Sie auch bereits gefertigte Mützchen mit. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 20. September 2011. Volkstänze aus aller Welt Mögen Sie Musik und Tänze aus aller Welt? In der Volkstanzgruppe von Pro Senectute NW lernen Sie Volkstänze aus verschiedenen Kulturkreisen kennen. Mit dem Einüben der verschiedenen Choreographien verbessern Sie zudem Beweglichkeit, Koordination und Gedächtnis. Ab Montag, 22. August finden die Lektionen zu 120 Minuten wieder jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr im katholischen Pfarreiheim in Stans statt. Neu interessierte Personen sind jederzeit herzlich zu einer Schnupperlektion eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag ist CHF 8.–. Einbruchdiebstahl Einbruchdiebstähle sind für die meisten Menschen eine Schock auslösende Erfahrung. Neben dem rein materiellen Verlust bedeutet gerade ein Einbruch eine erhebliche Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls. Die früh einsetzende Dämmerung wird von Einbrechern genutzt, um ihrer Tätigkeit ungestört nachzugehen. Doch dagegen haben wir etwas einzuwenden: Die Kantonspolizei Nidwalden zeigt Ihnen auf, wie Täter vorgehen und wie man sich vor ungebetenen Besuchern mit einfachen Massnahmen schützen kann. Datum: Donnerstag, 29. September 2011, von 14.00 bis 15.00 Uhr bei der Kantonspolizei NW, Kreuzstrasse 1, Treffpunkt: um 13.50 Uhr. Anreise individuell, Parkplätze vorhanden. Kosten: CHF 10.–. Leitung: J. Wobmann, LDA Kriminalpolizei, Kantonspolizei Nidwalden. Anmeldeschluss: Dienstag, 20. September 2011. Patience Spielnachmittage Unsere gemütlichen Spielnachmittage bieten Ihnen die Gelegenheit, Ihre Patiencekenntnisse zu erweitern oder sich mit anderen Spielenden auszutauschen. Frau Margret Blaettler steht Ihnen mit Tipps und Ratschlägen zur Seite. Erstes Datum: Mittwoch, 28. September, von 14.00 bis 16.00 Uhr im Kloster St. Klara-Rain 1. Kosten: CHF 8.– pro Nachmittag; keine Anmeldung erforderlich. Leserunde Bücher zu Hause lesen, in der Gruppe diskutieren und dabei Neues entdecken. Wir starten unsere Leserunde mit dem Buch «Und werde immer Ihr Freund sein», von Eveline Hasler, aus dem Nagel und Kimche Verlag. Die Gruppe trifft sich monatlich, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Erstes Treffen: am Montag, 19. September 2011, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1. Kosten: CHF 10.– pro Nachmittag. Anmeldeschluss für Neuinteressierte: Freitag, 16. September 2011.


Allgemein VEREINE

Nidwaldner Wanderwege Die Wanderung über den Sunnigtäler Höhenweg im Erstfeldertal findet am Sonntag, 18. September 2011 statt. Mit Privatautos fahren wir nach Erstfeld. Von dort geht es mit der Seilbahn hinauf nach Wilerli (1’085 m). Nun nehmen wir den Aufstieg nach Bogli (1’444 m) unter unsere Füsse. Schon bald erblicken wir den Krönten und, nun einmal von der anderen Seite, den Gross Spannort. Weiter geht es über Alp Matt (1’654 m), Hoch Biel (1’815 m) auf den Gründen (1’652 m), vorbei am Fulensee (1’706 m) zur Kröntenhütte (1’903 m). Nach Kaffee und Kuchen steigen wir ab nach Bodenberge (1’000 m). Von da fahren wir mit dem Alpentaxi wieder zurück nach Erstfeld. Der Aufstieg beträgt 1’035 Meter und der Abstieg 1’117 Meter. Die reine Marschzeit beträgt 7 bis 71/2 Std. Die Wanderung ist anspruchsvoll und gute Trittsicherheit und eine gute Kondition ist unerlässlich. Wir verpflegen uns aus dem Rucksack. Zur Ausrüstung gehören gute Wanderschuhe, Sonnen-, Kälteund Regenschutz. Wir treffen uns um 6.30 Uhr beim Gemeindeparkplatz Stans. Die Rückkehr ist um ca. 18.00 Uhr. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Freitag, 16. September erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Auskunft und Anmeldung bei Barbara Odermatt, Telefon 041 628 22 23 oder 079 257 55 99. Bitte um Angabe, ob ein Fahrzeug zur Verfügung steht. Auskunft über die Durchführung gibt am Vorabend ab 18.00 Uhr Telefon 1600 (NW, Vereine). Evang.-Ref. Frauenverein Nidwalden – Badeplausch Am Donnerstag, 15. September, um 19.00 Uhr. Speziell für Wasserfans: Badeplausch im Felsenbad Eienwäldli in Engelberg. Eintritt: CHF 8.–. Treffpunkt: um 18.30 Uhr bei der reformierte Kirche Stans. Infos und Anmeldung bei Theres Bernasconi, Telefon 041 620 48 47. SAC Titlis Hochtour Gross Muttenhorn: Am Samstag, 17. September. Hochtour vom Furkapass über den Muttengletscher zum Gipfel. Schwierigkeit: WS, Zeit: 3 bis 4 Std. Leitung: Thomas Flück, Telefon 041 610 62 89, E-Mail: tflueck@bluewin.ch Klettern Melchsee-Frutt: Am Sonntag, 18. September. Bei über 120 Routen wird jeder von uns Routen in seinem Niveau antreffen. Geniessen wir den schönen Kalkfelsen an der warmen Sonne! Schwierigkeit: L. Leitung: Ursi Zimmermann, Telefon 079 288 70 79, E-Mail: ursi.zimmermann@gmx.ch Rundtour neben den Mythen mit toller Aussicht: Am Dienstag, 13. September 2011 mit der Wandegruppe 60+/SAC Titlis. Ibergeregg – Brünnelistock – Furggelenstock – Furggelen – Brunni – Holzegg mit der Seilbahn – Musliegg – Ibergeregg. Tolle Aussichtspunkte: Mythen (W), Zürichsee (N), Glärnisch (O), Clariden/Tödi (S). Schwierigkeit T1/T2, Auf-/Abstieg 250/450 Hm, Zeit ca. 41/2 Std. Anmeldung an den Wanderleiter Hans Aschwanden, Telefon 041 820 30 40, E-Mail: h.aschwanden@seelisberger.ch bis

Samstag, 10. September, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Hochtour Widderfeldstock am Sonntag, 25. September. Der Widderfeldstock hat viele schöne Auf- und Abstiege. Wir werden uns für einen entscheiden. Schwierigkeit: WS, Zeit: 3 bis 4 Std. Leitung: Sepp Kaiser, Telefon 041 630 26 09, E-Mail: sepp.k@bluewin.ch Tourismus

Tourismus Beckenried Tell-Pass-Aktion 2 für 1: Tell-Pass, der Reisepass für die Zentralschweiz. 7 Tage gültig, davon 2 Tage komplett umsonst auf Bergbahnen, Bus, Schiff, SBB und 5 Tage zum halben Preis. Normalpreis pro Person CHF 180.– und vom 1. September bis 31. Oktober 2011 erhalten Sie gratis den 2. Tellpass dazu (gleiche Laufzeit, d.h. Sie reisen zu zweit und bezahlen nur einen Tellpass). Profitieren Sie von diesem einmaligen Angebot. Die Aktion ist speziell auch für Einheimische sehr lohnenswert! Zum Beispiel für Ausflüge während der Herbstferien, Pilatus, Rigi, Stanserhorn, Klewenalp, Gemsstock... Gerne beraten wir Sie an unserem Schalter. Tourismusbüro und Schiffstation Beckenried, Telefon 041 620 31 70. Öffnungszeiten ab September: täglich von 8.50 bis 12.30 und 13.15 bis 15.30 Uhr (bei sehr schlechtem Wetter am Nachmittag geschlossen). Minigolf Beckenried: 16-Loch-Anlage Öffnungszeiten bei gutem Spielwetter: Mittwoch/Samstag/Sonntag von 13.30 bis 18.00 Uhr. In den Herbstschulferien im Oktober täglich offen von 13.30 bis 18.00 Uhr. Für Gruppen ab 8 Personen ist das Spielen auf Voranmeldung auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Bei unsicherem Wetter oder für Anmeldungen: Frau Erika Amstad, Telefon 079 339 36 59. Nur noch zwei Sonntage Dampfer-Sinfonie – nicht verpassen! Das einzigartige Dampfschiff-Erlebnis ab Beckenried. Noch möglich am Sonntag, 11. September 2011. Rundfahrt ab Beckenried ins Luzerner Seebecken mit Parallelfahrten und Kreuzung mit anderen Dampfschiffen und auf der Rückfahrt untermalt mit klassischer Musik. Abfahrt ab Beckenried um 11.35 Uhr, zurück um 14.31 Uhr. RundfahrtPreise ab Beckenried in 2. Klasse mit Halbtax CHF 24.–, ohne Halbtax CHF 48.– / in 1. Klasse: mit Halbtax CHF 36.50, ohne Halbtax CHF 73.–. Feine kulinarische Angebote an Bord (Tischreservation unter Telefon 041 367 67 67). Billette und Infos beim Tourismusbüro, der Schiffstation Beckenried, Telefon 041 620 31 70 oder www.tourismus-beckenried.ch AUSSTELLUNGEN

Foto Ausstellung «Bella Italia» und Naturbilder von Claudia Scheuber Die Ausstellung findet noch bis am 30. Oktober 2011 im Gasthaus Grafenort statt. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 11.00 bis 21.00 Uhr. Weitere Infos im Gasthaus Grafenort, Telefon 041 639 60 90. Bilder-Ausstellung «Italia» Esther Odermatt-von Moos, Stans, lädt von Juni bis Oktober 2011, in der Pizzeria Da Gianni, Bitzistrasse 5, Stans zur Bilder-Ausstellung «Italia». Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 8.00 bis 22.00 Uhr.


36-2011, Gemeindespalten