Issuu on Google+

Stans vereine

ARMC Velo-Club Stans – Monatshock ACHTUNG! Am Donnerstag, 5. August treffen wir uns um 19.30 Uhr. NEU im Restaurant Schlüssel in Büren zu Speis, Trank und Schwatz. Ebenfalls heissen wir Neugierige herzlich willkommen... kinderfit – Turnen und Spielen im grössten Indoor-Spielplatz der Zentralschweiz Kursangebot am Montag von 9.15 bis 10.00 Uhr: Fit Babys (6 bis 18 Monate); von 10.15 bis 11.00 Uhr: Fit Runners (11/2 bis 3 Jahre); von 16.00 bis 16.55 Uhr: Kunstturnen (4 bis 5 Jahre); von 17.00 bis 18.00 Uhr: Geräte-Kunstturnen (5 bis 8 Jahre). Kursangebot am Dienstag von 9.15 bis 10.05 Uhr: Fit Runners (2 bis 4 Jahre); von 16.15 bis 17.15 Uhr: Fit Explorers (5 bis 8 Jahre); von 17.20 bis 18.05 Uhr: Jazz Dance (5 bis 8 Jahre). Kursangebot am Mittwoch von 9.15 bis 10.10 Uhr: Fit Runners (4 bis 5 Jahre); von 10.15 bis 11.05 Uhr: Fit Runners (2 bis 5 Jahre); von 16.30 bis 17.30 Uhr: Fit Explorers (8 bis 10 Jahre). Kursangebot am Donnerstag von 9.15 bis 10.05 Uhr: Fit Runners (3 bis 4 Jahre); von 10.15 bis 11.00 Uhr: Fit Babys (10 bis 20 Monate); von 15.40 bis 16.40 Uhr: Fit Explorers (4 bis 7 Jahre). «Selbstsicherheit ist lernbar» Workshop für Kinder (4 bis 6 Jahre) am 3., 10. und 17. September 2010, von 14.00 bis 16.00 Uhr. Kosten pro Kind mit Eltern CHF 110.–. Anmeldung erforderlich. Freies Spielen im Indoor-Spielplatz auch an den Sonntagen: ab dem 5. September wieder jeden Sonntag geöffnet für Kinder ab 6 Monaten bis 12 Jahre. Mehr Infos finden Sie unter www.kinderfit.ch oder über Telefon 041 610 04 44 oder E-Mail: nadia@kinderfit.ch Mit Schwung in den Alltag durch Rückengymnastik und Haltungsschulung Beginn: Mittwoch, 18. August 2010 im Gymnastikraum, Kollegium St. Fidelis, Stans jeweils von 19.00 bis 20.00 Uhr und von 20.00 bis 21.00 Uhr; Donnerstag, 19. August 2010 im Gymnastikraum, Paracelsusweg 3, Stans jeweils von 9.00 bis 10.00 Uhr. Anmeldung: Gerda van Winden, dipl. Bewgungspädagogin BGB und dipl. Masseurin, Nägeligasse 15, Stans, Telefon 041 611 16 59. Der Kurs ist von den meisten Krankenkassen (mit entsprechender Zusatzversicherung) anerkannt. Schnupperstunden sind möglich. aktuRel – Väter-Kinder-Wochenende Einmal nur mit dem Papi / Dädi unterwegs sein macht Spass! Herzlich eingeladen sind Väter mit ihren Kindern im Alter von ca. 3 bis 13 Jahren ein besonderes Wochenende zu geniessen. Wir unternehmen eine Zeitreise in die Steinzeit. Das Buch «Tschipo in der Steinzeit» von Franz Hohler wird unser Reiseführer sein. Erlebnisreiche Stunden werden wir im Museum für Urgeschichte in Zug und am Lagerfeuer erleben. Zu späterer Stunde werden wir bei einem Glas Wein über unsere Väterrollen ins Gespräch

kommen und einen Blick in die Geschichte werfen. Ort: Jugendherberge Zug, Zeit: Samstag, 11. September 2010, von 9.00 Uhr bis Sonntag, 12. September 2010, ca. 16.00 Uhr, Kosten: Vater inkl. Kinder CHF 160.– bis CHF 190.– (Wahlpreis). Im Preis eingeschlossen ist die Anreise mit dem Zug, die Übernachtung im Mehrbettzimmer, alle Mahlzeiten und ein Buch «Tschipo in der Steinzeit»! Es freut sich das ­Leitungsteam: Thomas Z’Rotz, Claudio Cesa, Delf Bucher und Markus ­Elsener. Anmeldung bis spätestens 21. August an: Markus Elsener, Knirigasse 2, Stans, Telefon 041 610 66 07, E-Mail: markus.elsener@pfarrei-stans.ch, www.akturel.ch. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt! arco Geburtshaus und Hebammenpraxis Informationsveranstaltung Am Freitag, 6. August 2010 findet von 18.00 bis 19.30 Uhr eine unverbindliche Informationsveranstaltung im arco Geburtshaus und Hebammenpraxis, Rosenweg 3 in Stans statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. UHC Stans – Cup 1/32-Final KF – David gegen Goliath Samstag, 7. August 2010 um 18.00 Uhr im Eichli Stans. UHC Stans (4. Liga) – UHC KTV Muotathal (1. Liga / höchste Liga KF). Eintritt frei. Festwirtschaft. Kirche

Zyt näh – Zyt gäh in der evangelisch-reformierten Kirche Stans Am Samstag, 7. August, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Foyer der reformierten Kirche Stans. Miteinander reden, Kaffee trinken, über Erlebtes berichten, einfach zusammen sein. Alle Frauen sind herzlich eingeladen. Leitung: Dora Zweifel. Reformierte Kirche Stans – Gottesdienst Am Sonntag, 8. August 2010, um 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Oppermann. Thema: Tu Gutes und sprich darüber? Predigttext: Mattäusevangelium 6, 1 bis 4; Ursula Sulzer (Orgel). Während des Gottesdienstes und im Pfarrgarten spielt die Gruppe «Echo vom Hiähnerstall». Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem Apéro im Foyer der Kirche und zum anschliessenden Sommertreff im Pfarrgarten willkommen. Spiele, Musik, gemeinsames Singen, Quiz und feines Essen vom Grill und vom Salatbuffet, Kaffee und Kuchen. Kirchenbus Stansstad ab 9.45 Uhr, Rückfahrt um 11.20 und 13.30 Uhr. Es laden ein: Kirchenpflege Stans, Pfarrer R. Oppermann und Vorbereitungsteam. Reformierte Kirche Stans – Meditation Am Donnerstag, 5. und 19. August, von 18.45 bis 19.45 Uhr Meditation in den Räumen der reformierten Kirche Stans mit Pfarrer Rüdiger Oppermann. Achtsames Gehen und Sitzen in der Stille. Keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen erforderlich. Hilfreich: bequeme Kleider, dicke Socken. Stanser Orgelmatinée in der Pfarrkirche Stans Am Samstag, 7. August 2010, von 11.00 bis 11.30 Uhr. ­Martin Heini, Horw (Orgel). Eintritt frei – Kollekte. Weitere Infos unter www.stanserorgelmatineen.ch


: , , . e d s

, .

o s

.

r e . .

; m . r m s ,

0 r

s d

. e

Stans

Emmetten Familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 12. August 2010, ab 10.30 Uhr findet die Beratung im Paletti an der Engelbergstrasse 40a statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Diverses

Muisigplausch Am Freitag, 6. August 2010, von 20.00 bis 24.00 Uhr im Restaurant Schlüssel, Stans, musikalische Unterhaltung mit dem Handorgel Duo «Ruedi und Beatrixe». Betriebsferien vom Montag, 16. bis Dienstag, 31. August 2010. Öffentlicher ARTig-Treff für Künstler und Kunstinteressierte! Obwohl eigentlich «Sommerferien» wären, Kreativität und Kunst ruhen nicht und sind genauso aktiv – an heissen wie auch in nassen Tagen! Am Samstag, 7. August 2010, um 20.00 Uhr halten die ARTig-Künstler ihren 120. Treff ab! Wie fast immer findet dieser im Restaurant «Drei Könige» (Melachere) in der Schmiedgasse, Stans, statt. Dieser Treff ist sowohl für die Künstler als selbst für Nicht-Künstler sehr interessant, da es jedes Mal (selbst bei Künstlern!) allerhand wichtiges zu planen und zu besprechen gibt. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen, auch an diesem «artigen» Treffen teilzunehmen.

Buochs Kirche

Reformierte Kirche Buochs – Gottesdienst Am Sonntag, 8. August, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Buochs, Gottesdienst mit Pfarrer Jacques Dal Molin. Das Chiletaxi steht Ihnen für den Besuch des Gottesdienstes gratis zur Verfügung. Telefon 041 620 03 03. Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Montag, 9. August 2010, jeweils um 14.30 Uhr im ­Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 9. August 2010, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütterund Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

Tourismus

Tourismus Emmetten – Bike Fun auf Funparcours Du lernst den Funparcours der bike arena Emmetten mit viel Geschicklichkeit und Spass zu absolvieren. Der Kurs findet am Dienstag, 17. und Samstag, 28. August 2010 statt, von 14.00 bis 16.00 Uhr für Kinder 12 bis 15 Jahre alt CHF 25.– inkl. Bike-/Helmmiete, Getränke, Süssigkeit. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Tourismus Emmetten. E-Mail: office@tourismus-emmetten.ch oder Telefon 041 620 15 64. Senioren

Nächster Senioren-Mittagstisch Am Mittwoch, 11. August 2010, um 11.30 Uhr im Hotel Engel. Bitte 2 Tage voraus anmelden! Telefon 041 620 13 54.

Hergiswil Familie

Mütter- und Väterberatung Am Dienstag, 10. August 2010, ab 10.30 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Kirche

Kirchenchor Hergiswil Im 2. Halbjahr 2010 prägen folgende Anlässe das Vereinsleben: Älplerchilbi am Montag, 18. Oktober 2010, Ländlermesse Pax Montana zusammen mit Reto Blättler; Adventskonzert am Sonntag, 28. November 2010: Adventlich fröhliche Lieder, Texte und Instrumentalmusik; Mitternachtsmesse am Freitag, 24. Dezember 2010: Hirtenmesse von Ryba. Für diese Anlässe suchen wir Verstärkung durch Personen mit Freude am Gesang, die sich im Moment aber nicht längerfristig an einen Chor binden wollen oder können. Die Proben finden ab 19. August jeweils am Donnerstag um 20.00 Uhr im «Chilezentrum» Hergiswil statt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Charles Hodel gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter Telefon 041 630 09 94 oder 079 647 78 21. Diverses

Voranzeige zum Saisonschluss in der Hergiswiler Badi 2010 Die Hergiswiler Badi gehört sicher zu einer der schöneren im Kanton. Nebst der gepflegten, kinder- und familienfreundlichen Umgebung, bietet das gemeindeeigene Badi-Restaurant (unter der Führung von Hans Zibung) auch Besonderes für den grossen und den kleinen Hunger an. Wer die Badesaison etwas ungewöhnlicher beenden will, hat dazu an drei «leckeren» Daten Gelegenheit. Mehr dazu im Inserat in der nächsten Blitz-Nummer.


Buochs Diverses

Zauber der Stille Die Stille ist das Tor zur Transformation. Durch Innehalten und durch bewusste Ausrichtung der Aufmerksamkeit zur Stille kommen und in ihr verweilen. 5 Meditationsabende jeweils am Mittwoch vom 18. August bis 15. September 2010 mit Kirstof Eördögh, Kronenpark 1, Buochs. Kosten: CHF 100.–. Anmeldung: Telefon 041 620 37 84. Vereine

Schützengesellschaft Buochs 52. Ebnetschiessen auf der Liegenschaft Ebnet in Buochs Schiesszeiten: Am Freitag, 13. August 2010, von 16.30 bis 19.30 Uhr; am Samstag, 14. August 2010, von 13.30 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, 15. August 2010, von 9.30 bis 11.45 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr. Einzel- und Gruppenwettkampf, Festwirtschaft und Tombola. Die Schützengesellschaft wünscht allen gut Schuss und den Nichtschützen einen unvergesslichen Aufenthalt auf der herrlichen Aussichtsterrasse. Kath. Frauengemeinschaft Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 18. August 2010, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Kommen Sie doch auch und geniessen nach den langen Sommerferien einen ­Kaffeeplausch mit anderen Frauen. Für die Kinder hat es eine Spielecke. Wir freuen uns auf Sie! Führung durch Stans: Am Donnerstag, 26. August 2010 können wir an einer Dorfführung durch Stans viel ­Spannendes aus Vergangenheit und Gegenwart erfahren. Die Führung dauert ca. 1 1/2 Stunden. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Stans (Velo, Postauto um 13.36 ab Buochs). Kosten: CHF 10.– pro Person. Anmeldungen bis am Mittwoch, 18. August 2010 bei Susanne Frevel, ­Telefon 041 620 68 24 (Platzzahl ist beschränkt!). Wir freuen uns mit vielen Frauen einen interessanten Nachmittag zu verbringen! Ganztagsausflug ins Tessin: Am Donnerstag, 2. September reisen wir gemeinsam mit der FMG Ennetbürgen via Gotthardpass ins Tessin nach Locarno. Dort fahren wir mit der Standseilbahn zur Wallfahrtskirche «Madonna del Sasso» hinauf und geniessen den wunderbaren Ausblick über Locarno und den Lago Maggiore. Die Wallfahrtskirche ist wegen Renovierungsarbeiten bis 2011 leider geschlossen. Hinunter laufen wir den Weg Via Crucis, die Route der Pilger. Fakultativ besteht in dieser Zeit auch die Möglichkeit sich Locarno rund um die Piazza für ca. eine Stunde anzuschauen. Um 12.00 Uhr fahren wir mit dem Car weiter nach Golino, wo wir zusammen in dem typischen Tessiner Grotto «Brunoni» ein feines Mittagessen ­einnehmen. Anschliessend fahren wir nach Losone zur Besichtigung der Weinkellerei «Delea» und degustieren köstliche Tessiner Weine. Abfahrt ist um 6.55 Uhr bei der Raiffeisenbank Buochs. Die Rückkehr ist um ca. 19.30 Uhr. Im Preis von CHF 90.– ist enthalten: Carfahrt, Kaffee-Gipfeli-

Halt, Auffahrt mit der Standseilbahn nach Madonna del Sasso, Mittagessen (ohne Getränke) und Führung Weinkellerei mit Degustation. Anmeldungen bis spätestens am Freitag, 13. August 2010 an Susanne Frevel, Telefon 041 620 68 24. Wir freuen uns auf viele Reiselustige und einen erlebnisreichen Ausflug! Samariterverein Buochs Anmeldung Samariterpicknick Am Sonntag, 29. August 2010 findet wiederum das ­gemütliche Samariterpicknick statt. Anmeldungen können direkt an Mathias Gisler, Telefon 041 620 56 15 erfolgen. Bitte bis spätestens am Sonntag, 22. August anmelden. Wer gerne etwas dazu beitragen möchte, sei es einen ­leckeren Kuchen backen oder einen feinen Salat mitbringen, kann das ebenfalls bei der Anmeldung mitteilen. Mitfahrgelegenheit können jederzeit organisiert werden. Wir freuen uns auf einen wunderschönen Sommertag. Fussballspiele auf dem Seefeld in Buochs Am Samstag, 7. August 2010, um 18.00 Uhr: 1. Meisterschaftsspiel der 1. Liga zwischen dem SC Buochs – Eschen /  Mauren (Liechtenstein). Fit am Fluss Aamättli, Buochs Neue Herbstkurse: Pilates für Einsteiger, 5er Kurs, Montag, 23. und 30. August, 6., 13., und 20. September 2010; 19.50 bis 20.45 Uhr. Wellfit – Pilates & Balance, 10er Kurs, Montag, 4., 11., 18. und 25. Oktober, 15., 22. und 29. November, 6., 13. und 20. Dezember 2010; 19.50 bis 20.50 Uhr mit Alexa & Ruth. Bitte bald anmelden, Teilnehmerzahl ist limitiert. Wochenprogramm ab 17. August 2010: Dienstags: PilaFitMix, 8.50 bis 9.50 Uhr. Mittwochs: Pilates, 18.45 bis 19.40 Uhr; PilaFitMix, 20.00 bis 21.00 Uhr. Freitags: PilaFitMix, 8.50 bis 9.50 Uhr; Pilates, 10.05 bis 11.00 Uhr. Anmeldung / Infos: Ruth Keiser, Telefon 079 572 77 08, E-Mail: ruth_keiser@bluewin.ch Unihockey Cup Nach zwei knappen Siegen trifft der Buochser Unihockey Club in der 3. Runde auf SV Waldenburg Eagels (2. Liga GF) in der Eichli-Halle Stans am Sonntag, 8. August 2010, um 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Unihockeyfans. Frauengemeinschaft Buochs Tanzkurse vom Latino für Anfänger bis Disco Fox Spezial. Am Sonntag, 29. August, 5., 12. und 19. September 2010 im Pfarreiheim Buochs. Kursanbieter: Tanzschule Häcki, Kriens. Auskunft und Anmeldung bei der Tanzschule Häcki, ­Telefon 041 310 77 36 (ab 14.00 Uhr). «Zyklus-Show»: Ein Workshop für 10- bis 12-jährige junge Frauen. 1. Kursteil: Elternvortrag «Wenn Mädchen Frauen werden» am Freitag, 10. September 2010, von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr. 2. Kursteil: Workshop «Die Zyklus-Show» am Samstag, 11. September 2010, von 10.00 bis 17.00 Uhr; ab 16.00 Uhr: Frauenrunde für alle Frauen deiner Familie. ­Elternvortrag und Workshop im Pfarreiheim Buochs. Auskunft & Anmeldung bei Kathrin Niess, Telefon 041 620 65 60.


Ennetbürgen diverses

Samstagsbrunch in der Oeltrotte Am Samstag, 7. August, von 8.30 bis 11.00 Uhr, können Sie bei uns in der Cafeteria brunchen. Für CHF 16.– steht Ihnen ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. Geniessen Sie mit Ihrer Familie, mit Freundinnen und Freunden einen gemütlichen Samstagmorgen in unserer gepflegten Cafeteria. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum Freitag, 6. August 2010 unter Telefon 041 624 40 30 entgegen. Achtung: Die Platzzahl ist beschränkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. Senioren

Jass- und Spielnachmittag in der Oeltrotte Jeden 3. Donnerstag im Monat findet im Altersheim ­Oeltrotte ein Jass- und Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren statt. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Nächster Termin ist der 19. August 2010, um 13.30 Uhr. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Begegnungsgruppe und Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. Begegnungsgruppe Ennetbürgen – Senioren-Ausflug Die Begegnungsgruppe Ennetbürgen organisiert einen Senioren-Ausflug. Die Reise führt uns an den Zuger- und Lauerzersee. Das Mittagessen nehmen wir auf der Insel Schwanau, im Lauerzersee, zu uns. Die Rückreise führt über Steinen (SZ). Dort haben wir ca. 11/2 Stunden Aufenthalt. Dank der Unterstützung der Altersstiftung Ennetbürgen kostet der Ausflug inkl. Mittagessen (ohne Getränke) nur CHF 30.–. Am Donnerstag, 9. September 2010. Der Ausflug wird bei jeder Witterung durchgeführt. Abfahrt um 10.00 Uhr beim Gemeindehaus Ennetbürgen, Rückkehr um 17.00 Uhr. Die Platzzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden nach Eingang aufgenommen. Ennetbürgerinnen und Ennetbürger haben den Vorrang. Sollte es noch freie Plätze haben, sind auch Senioren aus den Nachbargemeinden herzlich eingeladen, am Ausflug teilzunehmen. Anmeldungen bitte bis am Freitag, den 3. September 2010 im Altersheim Oeltrotte, ­Telefon 041 624 40 30. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Vereine

FMG / TRÄFF Ennetbürgen Nicht verpassen! Ganztagesausflug ins «Tessin»: Am Donnerstag, 2. September 2010 reisen wir gemeinsam mit der Frauengemeinschaft Buochs via Gotthardpass ins Tessin nach Locarno. Dort fahren wir mit der Standseilbahn zur Wallfahrtskirche «Madonna del Sasso» hinauf und geniessen den wunderbaren Ausblick über Locarno und den Lago Maggiore. Die Wallfahrtskirche ist wegen Renovierungsarbeiten bis 2011 leider geschlossen. Hinunter laufen wir den Weg Via Crucis, die Route der Pilger. ­Fakultativ besteht in dieser Zeit auch die Möglichkeit sich

L­ ocarno rund um die Piazza für ca. 1 Stunde anzuschauen. Um 12.00 Uhr fahren wir mit dem Car weiter nach Golino, wo wir zusammen in dem typischen Tessiner Grotto «Brunoni» ein feines Mittagessen einnehmen. Anschliessend fahren wir nach Losone zur Besichtigung der Weinkellerei «Delea» und degustieren köstliche Tessiner Weine. Abfahrt morgens ab Ennetbürgen: Kreuz-Parkplatz um 6.45 Uhr und ab Buochs: Raiffeisen-Bank um 6.55 Uhr. Die Rückkehr ist um ca. 19.30 Uhr. Im Preis von CHF 90.– ist enthalten: Carfahrt, Kaffee-Gipfeli-Halt, Auffahrt mit der Standseilbahn nach Madonna del Sasso, Mittagessen (ohne Getränke) und Führung Weinkellerei mit Degustation. Anmeldungen bis am Freitag, 13. August 2010 an Susanne Frey, Telefon 041 535 70 61 oder Monika Nager, Telefon 041 620 06 38 (abends). Wir freuen uns auf viele Reiselustige und einen erlebnisreichen Ausflug! Feuerwehrverein Ennetbürgen Familienpicknick Am Sonntag, 8. August, ab 10.00 Uhr. Bei schönem Wetter auf dem Honegg-Parkplatz, bei schlechter Witterung im FW-Lokal, Auskunft erteilt Telefon 079 241 46 69 (Josef). Für Verpflegung (Risotto) und Unterhaltung ist gesorgt. Das OK freut sich, auch dich begrüssen zu dürfen. Gym-Fit Sommeranlass in der Badi Wir treffen uns am Dienstag, 10. August 2010, um 18.30 Uhr zum Nachtessen und gemütlichen Beisammensein in der Badi. Abmarsch ab Post Ennetbürgen um 18.15 Uhr. Nicht vergessen: Turnfahrt Anmeldung durch Einzahlung bis am Sonntag, 15. August 2010. Familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 12. August 2010, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim Oeltrotte, Bodenhostatt 3. Telefonische Voranmeldung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väter­ beratung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Schule

Schule Ennetbürgen – Schulanfang Am Montag, 16. August 2010 beginnt das neue Schuljahr. Alle ORS-Klassen treffen sich um 8.00 Uhr im Gemeindesaal zur besinnlichen Eröffnungsfeier. Die 2. bis 6. Primarklassen beginnen um 8.00 Uhr in ihren Klassenzimmern. Die 1. Primarklassen treffen sich um 9.00 Uhr beim Eingang Schulhaus 2. Um 9.00 Uhr findet eine besinnliche Er­ öffnungsfeier für die 4. bis 6. Primarklassen in der Kirche statt. Die Eltern sind zu den beiden besinnlichen Feiern auch herzlich eingeladen. Um 10.00 Uhr starten die 5. und 6. Klassen sowie alle ORS-Klassen in der Mehrzweckhalle im Schulhaus 5 zum «Musikjahr 2010/11». Kindergartenkinder können freiwillig mit ihren Eltern ab 11.00 Uhr auch dabei sein. Die Kindergartenstufe trifft sich zum Schulbeginn um 13.15 Uhr beim Eingang Schulhaus 1. Die 1. bis 4. Primarklassen starten um 13.15 Uhr in der Mehrzweckhalle ebenfalls zum «Musikjahr 2010/11».


Beckenried

Wolfenschiessen diverses

Voranzeige: Neuzuzügerbegrüssung Am Samstag, 4. September, von 9.00 bis 12.00 Uhr findet die Neuzuzügerbegrüssung statt. Wir entführen Sie auf den Vierwaldstättersee, von wo aus Sie nicht nur Beckenried, sondern auch das gesamte Alpenpanorama bewundern können. Dabei erhalten Sie Infos über die verschiedenen Körperschaften der Gemeinde Beckenried. Die Politische Gemeinde lädt alle Neuzuzüger (Zuzugsdatum: 1. August 2009 bis 31. Juli 2010) herzlich ein, an dieser Begrüssung teilzunehmen. Die persönliche Einladung wird im August verschickt. Bitte reservieren Sie bereits heute dieses Datum. Dahlienschau Hagnau Beckenried Unterhalb Altersheim Hungacher in Beckenried stehen auf dem Feld 1’500 Dahlien. 300 verschiedene Sorten. Wenn jede 5 Blüten hat, ergibt das ein Blütenmeer von 7’500 Blumen. Der Dahliengarten wird als Hobby betrieben. Der Eintritt ist frei und kann bis am Montag, 13. September, von 10.00 bis 18.00 Uhr frei besichtigt werden. Vereine

Sport Union Beckenried – Seniorenturnen Wir starten wieder nach den Sommerferien mit dem ­Seniorenturnen. Achtung, neue Zeit: Mittwoch, 18. August, von 9.45 bis 10.45 Uhr. Auch «neue Turner/-innen» sind herzlich willkommen. Auskunft gibt gerne H. Käslin, Telefon 041 620 59 78. Wir freuen uns: Vrony, Daniela, Vreni, Thesi und Heidi.

Ennetmoos

vereine

Schützengesellschaft Wolfenschiessen Nachzüglertag: Am Samstag, 31. Juli 2010, von 9.30 bis 11.30 Uhr. Güggel-Training: Am Freitag, 6. August 2010, von 17.30 bis 19.30 Uhr auf der Anlage Riedboden. Grenzlaufschiessen auf Urnerboden: Am Sonntag, 8. August (für die Fahrt ist jeder selber verantwortlich). STV Wolfenschiessen / Korbball Damen Korbball NLA Schweizermeisterschaft 2010 Am Sonntag, 15. August 2010 findet in Pieterlen BE (Sportwiese Primarschule), die vierte Runde der KorbballSchweizermeisterschaft 2010 statt. Spielplan um 10.45 Uhr: Wolfenschiessen – Krauchthal BE; um 12.15 Uhr Wettingen AG – Wolfenschiessen; um 14.30 Uhr: Pieterlen BE – Wolfenschiessen. Weitere Infos, Resultate und Tabellen gibts unter www.stv-fsg.ch, Rubrik Korbball. Über die Durchführung des Anlasses gibt RegioInfo 1600 am Vorabend Auskunft. Wir freuen uns auf jede Unterstützung! Kirche

Berggottesdienst auf der Alp Winterhalten Am Sonntag, 15. August 2010, um 11.30 Uhr. Jodlermesse mit Stanser Jodlerbuäbä.

Büren-Oberdorf ausstellung

vereine

FMG Ennetmoos Am Mittwoch, 11. August 2010 gehen wir im Kernwald auf Räubersuche. Wir treffen uns um 11.00 Uhr beim Parkplatz ob dem Tierheim beim Start vom Räuberweg. Von dort aus werden wir den Räuberweg unter die Füsse nehmen. Beim Rastplatz Zubersrüti machen wir Mittagsrast. Danach geht es weiter bis wir jeden Räuber gefunden haben. Rückkehr ca. um 17.00 Uhr. Mitnehmen: etwas zum Bräteln und gute Räuberlaune! Schule

Schule Ennetmoos – Schulbeginn Das Schuljahr 2010/11 beginnt am Montag, 16. August 2010. Der Start findet für die 3. bis 6. Klassen gemäss Stundenplan um 7.50 Uhr und für die beiden Kindergartenklassen um 8.40 Uhr in den Klassenzimmern im Schulhaus ­Morgenstern statt. Die 1. und 2. Klassen treffen sich um 8.10 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Jakob. Anschliessend starten die Schülerinnen und Schüler in den Klassen im Schulhaus St. Jakob.

Kunstausstellung Josef Amstutz, Büren im Gemeindehaus Oberdorf Alte Ansichtskarten über Verkehr Nidwalden, Querschnitt durch Oberdorf, Maria Rickenbach mit buntem und fröhlichem aus alten Zeiten. Ein Blick in die Sammlung lohnt sich, sie kann zum schmunzeln anregen. Die Ausstellung dauert bis am 25. November 2010. Vereine

Team Eintracht 8. Dorffussballturnier auf dem Areal der Swissint Am Samstag, 14. August 2010 findet das beliebte Dorffussballturnier auf dem Areal der Swissint in Oberdorf statt. Neben der sportlichen Leistung steht vor allem der Plausch und das gesellige Zusammensein der Dorfgemeinschaft im Vordergrund. Die Gruppenspiele beginnen um 12.45 Uhr. Es wird auch ein unterhaltsames Rahmen­ programm mit Hüpfburg und Festwirtschaft geboten. Ab 13.00 Uhr fährt Rebecca Lussi mit Pony und Wagen Rundtouren. Am Abend wird DJ Edi im Festzelt für Stimmung sorgen. Das Team Eintracht freut sich auf fairen, unfallfreien Fussballsport.


Stansstad

Seelisberg vereine

Mütterzentrum Sunneschyn MuKi-Musik: Möchten Sie Impulse für das Singen und Musizieren in der Familie erhalten? Dann heisse ich Sie in der MuKi-Musik herzlich willkommen. Wir singen, tanzen, musizieren und haben einen riesen Spass dabei. Die MuKiMusik startet in Stansstad wieder am Dienstag, 14. September 2010 mit dem passenden Thema «Ab in den herbstlichen Zwergenwald». Es finden 10 Lektionen statt, jeden Dienstag ausser in den Herbstferien, jeweils von 14.00 bis 14.45 Uhr. Es können Kinder ab ca. 11/2 Jahren mit einer Begleitperson teilnehmen. Kosten CHF 120.– (10 Mal). Auskunft und Anmeldung bis am Dienstag, 7. September bei der Leiterin Corinne Frunz, Telefon 079 636 34 37. Diverses

Bistro Interculturel Am Samstag, 7. August 2010, von 14.00 bis 16.30 Uhr im ökumenischen Kirchgemeindehaus (Öki). Erlebnisparcour, verschiedene Posten je nach Wetter drinnen oder draussen. Lustiges spielerisches miteinander Unterwegssein. Gemeinsam etwas gestalten und formen. Gemeinsam etwas ­Leckeres zubereiten und geniessen. Menschen aller Farben und Nationen herzlich willkommen! Julia Rzeznik, Telefon 079 514 96 80 und Karl Grunder. Im Bistro Interculturel begegnen sich Einheimische und Zugezogene aus verschiedenen Kulturen.

Dallenwil vereine

Jäger Dallenwil – Jagdwaffen einschiessen Am Samstag, 7. August 2010, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Hächlisberg «Jägerhüttli». Bitte gelbe Schiesskarte mitnehmen. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Auf zahlreiche Beteiligung freut sich der Ortsdelegierte Richard Schön. SVKT Dallenwil Herbstwanderung über den Surenenpass Am Samstag, 21. August 2010 wandern wir! Treffpunkt 7.30 Uhr am Bahnhof Dallenwil. Kaffee und Gipfeli gibts auf der Fürenalp. Danach geht’s gestärkt über den Surenen­ pass. Verpflegung aus dem Rucksack. Wir freuen uns auf viele wanderfreudige Turnerinnen. Auch unsere Passivmitglieder sind herzlich eingeladen mitzukommen. Anmeldung und Infos bei Ingrid Mathis, Telefon 079 676 11 59. Montag, 8.00 Uhr

Redaktionsschluss der Gemeindespalte

vereine

FMG Seelisberg Beckenbodenkurs mit Silvia Arnold-Föhn Ab Donnerstag, 19. August, von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Turnhalle Seelisberg. Kursleitung Silvia Arnold-Föhn. Mehr Infos und Anmeldung bis am Samstag, 14. August bei Greth Aschwanden, Telefon 041 820 68 73 / 079 314 22 16. Organisiert durch Frauengemeinschaft Seelisberg. Schützenverein Seelisberg Dorfschiessen Hospental: Am Samstag, 7. August 2010, von 14.30 bis 18.00 Uhr in Hospental. 51. Grenzlaufschiessen Urnerboden: Am Sonntag, 8. August, von 8.30 bis 12.00 Uhr auf Urnerboden. Aktivitäten in Seelisberg Freitag, 6. August, um 9.30 Uhr: Besichtigung und Degustation in der Bergkäserei. Reservation: Telefon 041 820 15 63; um 20.00 Uhr: «Lulu’s Pack in Town – Rocker-Billy und Countrymusik am Bergsee», Eintritt frei (Verschiebedatum: Freitag, 13. August); um 16.25 Uhr: Busfahrt zu den Freilichtspielen in Andermatt. Sonntag, 8. August, um 11.00 Uhr: Messe in der Laurentiuskapelle Beroldingen, anschliessend Apero; um 11.00 Uhr: Musikalischer Sonntag im Restaurant Volligen mit dem bestbekannten Trio Joe Wiget. Festwirtschaft, Eintritt frei. Dienstag, 10. August, 17.00 Uhr: Märchenerzähltage. Erzählnachmittag für Kinder ab 6 Jahre am Bergseeli. Eintritt frei. Donnerstag, 12. August, um 20.00 Uhr: Märchenerzähltage. Erzählabend für Erwachsene in der Waldhütte beim Waldfestplatz. Kollekte. Freitag, 13. August, um 9.30 Uhr: Käsereibesichtigung mit Degustation in der Bergkäserei Aschwanden. Reservation: Telefon 041 820 15 63. Samstag, 14. August, um 16.25 Uhr: Busfahrt ab Seelisberg zu den Freilichtspielen Suworow nach Andermatt. Sonntag, 15. August, um 9.00 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst bei der Marienkapelle Sonnenberg; um 14.00 Uhr: Wallfahrtsfeier bei der Marienkapelle Sonnenberg. Diverses

Connecting the Next Generation Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Gratiswerbung in der Bibliothek. Führen Sie Workshops, Weiterbildungen, Seminare durch? Die Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried legt gerne Ihre Informationen, Flyer etc. auf. Bitte senden Sie uns Ihr Material an folgende Adresse: Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried, Schulweg 11.


Pro Senectute Ausflug Oeschinensee Einen Ausflug von besonderer Schönheit führt Pro Senectute am Dienstag, 10. oder Donnerstag, 12. August durch, an den Oeschinensee bei Kandersteg. Willkommen sind Personen, welche einen kurzen Spaziergang oder eine Wanderung von ungefähr 21/2 Std. unternehmen und das atemberaubende Bergpanorama geniessen möchten. Die Anreise nach Kandersteg erfolgt mit dem Bus mit Abfahrt in Stans um 8.05 Uhr. Mit der Gondelbahn gehts gemütlich hinauf nach Oeschinen, wo die Wanderung zum Oeschinensee entlang des Skulpturenweges beginnt. Unterwegs besteht die Möglichkeit zu einem Mittagspicknick oder einem Mittagessen im Restaurant. Der sanfte Abstieg von 400 Metern nach Kandersteg kann zu Fuss oder wiederum mit der Gondelbahn zurückgelegt werden. Die Rückkehr nach Nidwalden ist für ungefähr 17.00 Uhr vorgesehen. Der Teilnehmerbeitrag ist ungefähr CHF 55.–. Anmeldeschluss: Montag, 9. August. Weitere Infos sind bei der Leiterin Ursula Kühni über Telefon 041 620 10 80 erhältlich. Auskunft über die Durchführung gibt Telefon 041 610 25 08 am Vorabend ab 17.00 Uhr. Wanderung Grimselgebiet / Bächlitalhütte Ziel der Zusatzwanderung vom Dienstag, 17. oder Donnerstag, 19. August 2010 ist das Grimselgebiet. Die Anreise erfolgt mit dem Bus mit Abfahrt in Stans um 7.35 Uhr. Die Wanderung der Gruppe 1 führt vom Räterichsbodensee via Stauseemauer auf abwechslungsreichem Weg steil über viele Stufen hinauf zum Bächlisboden, wo sich ein herrlicher Ausblick in die Bergwelt eröffnet. Nach einem weiteren steilen Aufstieg wird die Bächlitalhütte erreicht. Auf der rund 41/2-stündigen Wanderung sind 620 Meter Auf- und Abstieg zu bewältigen. Die Gruppe 2 wandert auf dem bekannten Kristallweg von Handegg bis zum Räterichsbodensee. Nach der Busfahrt zum Grimsel Hospiz führt der zweite Teil der Wanderung zurück zum See. Die Wanderung dauert ungefähr 21/2 Stunden, dabei sind 200 Meter Auf- und 400 Meter Abstieg zu bewältigen. Beide Gruppen verpflegen sich aus dem Rucksack. Weitere Informationen bei Josef Lang, Telefon 041 620 26 61. Der Teilnehmerbeitrag ist ungefähr CHF 40.–, je nach Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss ist am Montag, 16. August 2010. Auskunft über die Durchführung gibt Telefon 041 610 25 08 am Vorabend ab 17.00 Uhr. Gemeinsam musizieren! Sind Sie Hobby-Musikantin oder Hobby-Musikant und möchten gerne in einer Gruppe gemeinsam musizieren? Dann müssen Sie unbedingt von unserem neuesten Angebot «Gemeinsam musizieren» Gebrauch machen. Pro Senectute Nidwalden wünscht und hofft, dass sich dabei ältere Hobby-Musikanten kennenlernen und in Formationen gemeinsam musizieren können. Egal was Sie spielen, ­Akkordeon, Klarinette, Querflöte, Gitarre usw. und auch welche Stilrichtung Sie bevorzugen, kommen Sie doch

einfach mit Ihrem Instrument an unser erstes Treffen am Dienstag, 17. August 2010, um 14.00 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns über eine grosse «Schnuppergruppe» am Dienstag, 17. August und über eine breite Instrumentenvielfalt. Schnitzeljagd durch Luzern Seniorinnen und Senioren begleiten Jugendliche aus dem Kanton Nidwalden. Bei einer unterhaltsamen Schnitzeljagd durch die Stadt Luzern lernt man am Samstag, 11. September 2010 die schönsten Ecken Luzerns kennen. Auf dieser abwechslungsreichen Tour mit kniffigen Postenarbeiten begegnen sich Seniorinnen und Senioren und Jugendliche aus dem Kanton Nidwalden, um gemeinsam die Aufgaben des Foxtrails humorvoll und generationenübergreifend zu lösen. Treffpunkt: 13.00 Uhr beim Bahnhof Stans, Fahrt mit dem Zug nach Luzern. Dauer: ca. bis 18.00 Uhr (zurück in Stans). Anmeldeschluss: Mittwoch, 1. September 2010. Kosten: CHF 43.– (Foxtrail und Zugfahrt). Telefonketten: miteinander verbunden Neu bietet Pro Senectute NW «Telefonketten» an. Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die wenig Gelegenheit haben, die eigenen vier Wände zu verlassen, oder die Lust haben, regelmässig Kontakt zu anderen Menschen zu pflegen. Viele alleinstehende oder nicht mehr ganz mobile Menschen vermissen ein soziales Netz. Die Idee hinter den Telefonketten ist einfach: Regelmässig zu einer vereinbarten Zeit rufen sich die Mitglieder der Kette reihum an und erkundigen sich nach dem ­gegenseitigen Befinden. Ein Teilnehmer der Kette, der Ketten-Kapitän, übernimmt die Verantwortung, dass alles klappt. Bleibt ein Anruf unbeantwortet, ist mit jedem Mitglied vereinbart, was in dieser Situation zu tun ist. Durch diese verbesserte soziale Integration soll das Sicherheitsbefinden der Seniorinnen und Senioren gestärkt und dadurch deren Lebensqualität verbessert werden. Einzelpersonen werden neu vernetzt. Um mitzumachen, braucht es lediglich ein Telefon (Natel oder Festnetzanschluss) sowie die Bereitschaft, die Anrufe zu den vereinbarten Zeiten zu tätigen. Melden Sie sich bei uns, wir ­informieren Sie gerne ausführlich über das Angebot. Umsteigerkurs Windows XP auf Windows 7 mit Office 2007 Sie arbeiten bereits mit Windows XP und Office 2003 und möchten auf das Windows Betriebssystem 7 mit Office 2007 umsteigen. Wir zeigen Ihnen, was neu oder anders ist. Kursdaten: Mittwoch, 1./ 8./ 15. und 22. September 2010. Kursdauer: 10 Lektionen jeweils von 14.00 bis 16.45 Uhr. Kurskosten: CHF 410.–, Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss am Freitag, 20. August 2010. Computerkurs Internet / Outlook mit Explorer 8 Dieser Kurs führt Sie in die Welt des Internets ein und Sie erlernen den richtigen Umgang mit der elektronischen Post. Kursdaten: Mittwoch, 1./ 8./ 15. und 22. September 2010. Kursdauer: 10 Lektionen von 8.30 bis 11.15 Uhr. Kurskosten: CHF 410.–, Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss am Freitag, 20. August 2010.


Pro Senectute

Allgemein Vereine

Geniekameraden Nidwalden – Grillabend Am Samstag, 7. August treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Waldhütte Teifrüti in Oberdorf zum traditionellen Grill­ abend. Die Grilladen müssen selber mitgebracht werden. Für Getränke und Kaffee ist gesorgt. Für die Fahrbewilligung bitte beim Präsidenten melden. Telefon 041 610 88 84. UHC Stans – Cup 1/32-Final KF – David gegen Goliath Samstag, 7. August 2010 um 18.00 Uhr im Eichli Stans. UHC Stans (4. Liga) – UHC KTV Muotathal (1. Liga / höchste Liga KF). Eintritt frei. Festwirtschaft. Der UHC Stans freut sich auf eure Unterstützung! tourismus

SAC Titlis Wildstrubel: Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. August 2010 leichte Hochtour. Am Samstag von Sunnbüel zur Lämmerenhütte, am Sonntag auf den Wildstrubel. Charakter: L / Hm Aufstieg: 600 / 800 m / Zeit: 4 Std. / 3 Std. Leitung / Anmeldung: Sepp Kaiser, Telefon 041 630 26 09, E-Mail: sepp.k@bluewin.ch Mondschein Wanderung: Am Freitag, 20. August 2010. Nach einer Arbeitswoche werden wir das Wochenende mit einer Mondscheinwanderung starten. Detail über Anreise und Zeitplan gibt es bei der Anmeldung. Anmelde­ schluss ist am Samstag, 14. August. Charakter: T3 / Hm Aufstieg: 1’000 m / Zeit: 5 Std. Leitung / Anmeldung: Daniel Fellmann, Telefon 079 732 63 17. Gross Düssi: Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. August 2010. Es gibt viele schöne Aufstiege zum Gipfel, und ein paar kleine Hütten, welche rund um den Gipfel verteilt sind. Je nach Teilnehmer werde ich entscheiden, welchen Aufstieg wir wählen. Charakter: WS-ZS / Zeit: 4 bis 5 Std. Leitung /  Anmeldung: Toni Zimmermann, Telefon 041 620 33 33, E-Mail: anton.zimmermann@zimtech.ch Walenstöcke: Am Montag, 9. August 2010. Über den Wisstritt zum Walenstock und über den Rigidalstock nach ­Engelberg. Charakter: WS / Hm Aufstieg: 1’000 m / Zeit: 6 Std. Leitung / Anmeldung: Thomas Waser, Telefon 041 628 00 43, E-Mail: th_waser@bluewin.ch Ausstellung

VIA CORDIS-Haus St. Dorothea, Flüeli-Ranft SUCHEN – SICH FINDEN LASSEN. Kunstausstellung von Alois Spichtig und Hugo Zoller. Skizzen vom Jakobsweg, Skulpturen von Nikolaus von Flüe und andere Bilder. Eine Idee will sich bildhaft ausdrücken und sucht ihre Form. Das geschieht in einem Prozess, und ein solcher Weg ist verbunden mit Mühen und Überraschungen, Enttäuschungen und Freuden. Ausstellung noch bis am 21. Oktober im VIA CORDIS– Haus, Flüeli-Ranft. Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Infos unter www.viacordis.ch

Freilichttheater «General Suworow» in Andermatt Am Samstag, 14. August 2010 haben Sie Gelegenheit, die Suworow Festspiele in Andermatt zu besuchen. Kosten: CHF 77.– pro Person, Fahrt mit dem Bus inkl. Eintritt (gedeckte Bühne). Abfahrt: Stans Bahnhof ab 17.10 Uhr. Anmeldeschluss: Dienstag, 10. August 2010. Pilze sammeln und bestimmen Kommen Sie mit uns am Samstagnachmittag, 4. September oder 11. September 2010 (Verschiebedatum) auf einen Pilzlehrpfad! Pilze suchen und bestimmen und zugleich einen Wanderspaziergang machen. Der anerkannte und ausgewiesene Pilzkontrolleur Herr Paul Arnold, Dallenwil führt Sie auf dem Rundgang von Wolfenschiessen Zelgli aus mit der Luftseilbahn nach Brändlen und weiter zu Fuss nach Plitschgen. Was sind Pilze? Pilze sind weder Pflanzen noch Tiere. Sie bilden in der Biologie ein eigenes Reich und sind den Tieren, durch ihre Ernährungsart näher verwandt als den Pflanzen. Sie bilden einen unverzichtbaren Bestandteil des biologischen Gleichgewichtes. Der Rundgang dauert max. 3 Stunden. Kosten: CHF 28.– (inkl. Luftseilbahn), Anmeldeschluss: Dienstag, 31. August 2010. Auskunft über die Durchführung gibt Telefon 041 610 25 08 am Vortag ab 12.00 Uhr. Ausstellung Hodler, Amiet, Giacometti Ferdinand Hodler, Cuno Amiet und Giovanni Giacometti bilden zusammen das grosse Dreigestirn am Schweizer Kunsthimmel des beginnenden 20. Jahrhunderts. Es kommt einer Überraschung gleich, dass es gelungen ist, aus Innerschweizer Sammlungen eine Reihe von weiteren bedeutenden Werken der Künstler zusammenzuführen, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Besuchen Sie mit uns die Ausstellung in Luzern am Dienstagnachmittag, 14. September. Kosten: CHF 30.– bis CHF 40.– je nach Anzahl der Teilnehmenden (Eintritt, private Führung) plus Bahnbillett. Anmeldeschluss am Dienstag, 8. September 2010. Neue Sprachkurse – Freie Plätze bei den Kursen Spanisch: Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse; Französisch: Anfängerkurs und Konversation; Italienisch: Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse; Englisch: Anfängerkurs und Konversation. Anmeldung für alle Angebote: Telefon 041 610 76 09 oder E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch, weitere Infos unter www.nw.pro-senectute.ch

Bauernregel Bringt der Juli heisse Glut, so gerät der September gut.


naturiamo Auf der Pirsch mit dem Wildhüter Wildbeobachtungen Niederbauen jeweils am Samstag, 7. August, 25. September und 2. Oktober, von 7.00 bis 11.00 Uhr. Einzigartiges Erlebnis für Frühaufsteher. Unter fachkundiger Führung und mit etwas Glück beobachten wir frühmorgens Steinwild, Birkhähne und andere Tiere im Gebiet Niederbauen. Als Abschluss geniessen wir gemeinsam mit dem Wildhüter ein Znüni mit Nidwaldner Naturprodukten aus der nahen Umgebung. Der erste und einzigartige. Wildbeobachtungspfad der Schweiz lädt Gross und Klein zu Entdeckungen ein. Ausrüstung: Fernglas, gutes Schuhwerk (Wanderschuhe), wetterfeste Kleidung. Für Familien, Einzelpersonen, Jugendliche, Kinder ohne Begleitung ab 6 Jahren. Kosten: Erwachsene CHF 35.–, Kinder von 6 bis 16 Jahre CHF 25.–, ab 10 Personen CHF 32.– / CHF 23.– inkl. Bahnfahrt, Führung, Wildbe­ obachtungsbroschüre und Znüni mit Nidwaldner Produkten. Anmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag bei Tourismus Emmetten, Telefon 041 620 15 64, oder auch per E-Mail: office@tourismus-emmetten.ch. Infos zur Durchführung unter www.tourismus-emmetten.ch ElKi – Gletschererlebnis Oberaar Am Freitag, 13. und Samstag, 14. August 2010. 11/2 Tage im Banne des Gletschers, seines Umfeldes und der Umwelt! Schon seit jeher übte der Gletscher eine anziehende und faszinierende Wirkung auf den Menschen aus. Am Nachmittag des Vortages steht eine eindrückliche Überraschung für alle bereit! Nach der Übernachtung im Hotel begeben wir uns ins Gebiet des Gletschers und sein Vorfeld. Hier erfahren wir etwas über seine grosse Entwicklung, das Klima, Pionierpflanzen und Tiere. Danach, endlich dürfen wir auf den Gletscher und unternehmen eine kleine Wanderung – ja, sich sogar in eine Gletscherspalte abseilen lassen ist möglich! Für Familien, Kinder ab 9 Jahren. Kosten: Erwachsene CHF 260.– / Kinder CHF 150.– inkl. Ausrüstung. Leitung/Anmeldung: adagio alpina, Sachseln, Telefon 041 661 24 00. Weitere Infos unter www.adagio-alpina.ch Gruppe Waldfuchs: 10 Waldnachmittage Noch wenige freie Plätze in der Zusatzgruppe! Da sich bereits weitere Kinder für die ausgebuchte Gruppe Waldfuchs angemeldet haben, lancieren wir eine zweite Waldfuchsgruppe. Somit suchen wir noch 5- bis 8-jährige Kinder, für diese 10 Waldnachmittage. Am Mittwochnachmittag ab September 2010 durchstreifen wir in einer festen Gruppe von max. 16 Kindern den Kernwald. Uns führen und begleiten zwei erfahrene Waldspielgruppenleiterinnen. Der Fuchs führt ein verborgenes Leben. Er ist schlau und neugierig, mit seinen Ohren hört er Aussergewöhnliches, seinen Augen entgeht wenig, seine Nase verrät ihm ­manches Geheimnis und auf seinen Pfoten kann er lautlos schleichen. Wir wollen wie Füchse mit allen Sinnen in den Wald eintauchen. Dauer: von September 2010 bis

Juni 2011 (ohne Schulferien) an einem Mittwochnachmittag. Treffpunkt: Parkplatz der Nidwaldner Kantonalbank, Stansstaderstr. 54 in Stans. Wir fahren mit dem Postauto zum Kernwald. Kosten: CHF 300.– für 10 Waldnachmittage (inkl. Postautofahrt). Leitung: Rita Odermatt-Schmid, ­Maria Minutella (erfahrene Waldspielgruppenleiterinnen). Organisation / Information und Anmeldungen: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, ­Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch oder unter www.naturiamo.ch Gruppe Waldkauz: 10 Waldnachmittage für 5- bis 9-jährige Nur noch 1 Platz frei. Die Waldkäuze erleben die Jahreszeiten bei jeder Witterung und lernen, damit umzugehen. Sie üben, sich auch in unwegsamem Gelände zurechtzufinden und zahlreiche grosse und kleine Herausforderungen zu meistern. Die erfolgreiche Bewältigung unterschiedlichster Herausforderungen gibt dem Kind Selbstvertrauen. Die Waldkäuze entdecken Interessantes und Spannendes, das zum Spielen und Bauen verwendet werden kann. Die natürliche Bewegungsfreude darf gelebt werden. Feste Gruppe mit max. 15 Kindern. Dauer: 10 Mittwochnachmittage einmal im Monat ab 1. September 2010 bis Juni 2011 (ohne Schulferien) im Hofwald / Dallenwil Nieder­ rickenbach Station (Anreise mit «zb» ab Stans). Kosten: CHF 300.– für 10 Waldnachmittage inkl. Bahnreise. ­Leitung: Claudia Amstutz, Spielgruppenleiterin, Waldspielgruppenleiterin i.A., Stans und Anna Taisch, Familienfrau. Organisation / Information und Anmeldungen: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, ­Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch oder unter www.naturiamo.ch Das neue Naturerlebnis-Programm naturiamo Herbst-Winter ist da. Im neuen naturiamo-Programm Herbst-Winter 2010 werden über 20 Naturerlebnisse angeboten. Detailprogramm finden Sie auf unserer Website www.naturiamo.ch. Dort können Sie sich auch gleich online für die Anlässe anmelden. Frühzeitige Anmeldung empfohlen. Das Programm erscheint zudem in der Woche 33 im Nidwaldner Blitz und aktuell OW. Organisation naturiamo-Natur­ erlebnisprogramm: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstrasse 26, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch

Humor Kommt eine Kundin in den Laden. «Ich würde gerne das Kleid da im Schaufenster anprobieren!» Darauf die Verkäuferin: «Wie Sie wünschen. Aber wir haben auch Kabinen!»


31-2010, Gemeindespalten