Page 1

Stans vereine

fmg stans Sonntagstreff: Eine Insel im Alltag für Frauen und Männer. Einmal im Monat öffnen wir das Corazon für Menschen, die den Sonntagnachmittag gemeinsam verbringen möchten. Plaudern, Spiel und Spass, ein Spaziergang oder Museumsbesuch, was immer Freude macht. Gerne können Sie Ihre Ideen einbringen. Wir freuen uns auf Interessierte jeden Alters. Keine Anmeldung erforderlich. Kleiner Unkostenbeitrag. Der nächste Sonntagstreff findet am 28. April 2013 in Stans statt. Von 13.00 bis 14.00 Uhr: Kaffee und Tee im Corazon (altes Sigristenhaus, Dorfplatz Stans); von 14.00 bis 17.00 Uhr: Ausflug oder gemeinsame Aktivität vor Ort. Kontakt: fmg stans, Anna Lussi, Telefon 041 610 39 26. ARMC Velo-Club Stans – Monatshock Am Donnerstag, 2. Mai, um 19.30 Uhr treffen wir uns zu unserem monatlichen Hock im Restaurant Allmendhuisli. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Kolping Stans Lehrlingsheim-Lottomatch: Wir laden alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Komm auch du mit Verwandten und Bekannten am Freitag, 26. April 2013, um 19.30 Uhr ins Pfarreiheim Stans. Altkleidersammlung Texaid: Am Samstag, 27. April 2013 treffen wir uns um 8.30 Uhr beim Gemeindeparkplatz Robert-Durrer-Strasse in Stans. Bis zum gemeinsamen Mittagessen ist meistens alles eingesammelt. Helfer/ -innen melden sich bei Alex Sigrist, Tel. P 041 360 32 16 oder G 041 369 42 70. Der Reinerlös der Sammlung ist für das Haus für Lehrlinge (Lehrlingsheim) bestimmt. Schützengesellschaft Stans Training am Mittwoch, 1. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans. Einzelwettschiessen 300 m Feld D am Samstag, 4. Mai, von 8.00 bis 10.30 Uhr; Feld A von 9.30 bis 11.50 Uhr in Ennetbürgen. Gruppenmeisterschaft 2. Runde vom 4. bis 20. Mai auf dem Heimstand. OP-Jungschützenkurs am Mittwoch, 8. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans. Training am Freitag, 10. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans. Feldschiessen / Vorschiessen am Samstag, 18. Mai, von 13.30 bis 17.30 Uhr in Beckenried. Jungschützenkurs / Training am Mittwoch, 15. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans. 90. Feldmeisterschaft 300 m am Mittwoch, 15. Mai, von 17.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag, 18. Mai, von 13.30 bis 17.30 Uhr in Ennetmoos. Training am Mittwoch, 22. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans. Gruppenmeisterschaft 3. Runde, Feld D am Samstag, 25. Mai,

von 8.00 bis 10.00 Uhr und Feld A von 10.00 bis 12.00 Uhr in Beckenried. Training | Sektionsmeisterschaft am Freitag, 31. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in Stans (zählt zur Vereinsmeisterschaft). Feldschiessen am Freitag, 31. Mai, von 16.00 bis 20.00 Uhr in Beckenried (zählt zur Vereinsmeisterschaft). Historischer Verein NW – 300 Jahre Dorfplatz Stans Am Montag, 29. April 2013 hält der Historische Verein Nidwalden seine Jahresversammlung in der Aula des Kollegiums Stans ab (Beginn um 20.00 Uhr). Vor den statutarischen Geschäften hält Architekt Claus Niederberger, pensionierter Denkmalpfleger im Kanton Luzern, einen Vortrag, der den Titel trägt: 300 Jahre Stanser Dorfplatz – Planung und Städtebau in der historischen Entwicklung. Der Referent geht darin den Veränderungen nach, welchen der Stanser Dorfkern im Verlaufe seiner langen Geschichte bis heute unterworfen war. Gleichzeitig macht der Referent mit Bild und Text auf Zusammenhänge und Chancen aufmerksam, die dabei in jeder Generation entstanden sind. Der Anlass ist öffentlich. Alle Interessierten sind willkommen und dazu herzlich eingeladen. ausgang

Chäslager Stans Begegnung mit Afrika: Noch bis am Sonntag, 5. Mai 2013. Im Sommer 2010 fährt Nathanael Bosshard mit dem Fahrrad von der Schweiz aus Richtung Afrika. Sein Ziel ist, den afrikanischen Kontinent, seine Kultur und seine Musik kennenzulernen. Ohne Fotoapparat unterwegs, hält er seine Eindrücke in einem Skizzenheft fest. Wieder in der Schweiz entstehen daraus Tuschezeichnungen, die auch sein Reisetagebuch Begegnung mit Afrika illustrieren. Das Buch wurde im Dezember 2012 im eigenen Verlag veröffentlicht. Man sieht nur, was man weiss: Am Samstag, 4. Mai 2013, von 20.00 bis 22.00 Uhr. Kosten: CHF 30.–. Eine Kirchen-RaumInszenierung von Ueli Blum für das Festival Sagenhaft der Albert-Köchlin-Stiftung. Ein spannendes Wechelspiel der Perspektiven über Glaube und Liebe mit stimmungsvoller Musik und poetischen Bildern. Im sinnlichen Raum der Kapuzinerkirche in Stans zeigen die vier Schauspieler vom NiNA-Theater einen Dialog zwischen den Zeiten, verschiedene Lebensentwürfe und die Kunst des Barock, der virtuos ausgeführten Perspektivenmalerei des Meisters Josef Ignaz Weiss. Die Kapuzinerkirche in Stans als Veranstaltungspartner bietet ein aussergewöhnliches kulturelles Erlebnis. Nachlese Rathaus-Wettbewerb: Am Mittwoch, 15. Mai 2013, von 19.30 bis 20.30 Uhr, gratis. Vortrag im Rahmen des Stanser Projekts. In Stans hätte 1992 ein neues Verwaltungsgebäude am Dorfplatz gebaut werden sollen. Es wurde ein Studienauftrag durchgeführt, der aber zu keinem Resultat führte. Die Verfasser des damaligen Siegerprojektes, Samuel Bünzli und Simon Courvoisier, waren zum Zeitpunkt des Projektwettbewerbes 1992 noch Architekturstudenten der ETH Zürich. Samuel Bünzli präsentiert nun auf Einladung der Denkmalpflege Nidwalden in Stans, was aus den beiden seit 1992 geworden ist. Weitere Infos für alle Events unter www.chaeslager.ch


terinnen des Zaubärgartä freuen sich auf deinen Besuch. Vorführungen um 13.30 und um 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std.). Kosten: CHF 6.– pro Person.

Stans kirche

Ökumenische Kleinkinderfeier «Der Herr kennt seine Schafe». Alle kleinen und grossen «Schäfchen» sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern. Am Samstag, 27. April 2013, von 10.00 bis 10.30 Uhr in der reformierten Kirche Stans. Das Vorbereitungsteam freut sich auf dich! aktuRel und FKS Freundeskreis Kloster St. Klara – Vortrag Johann Heinrich Pestalozzis Zeit im Kapuzinerkloster in Stans. Am Mittwoch, 8. Mai 2013, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Pfarreiheim Stans. Vortrag von Marita Haller-Dirr, Historikerin, Dr. phil. «Die grösste Herzlichkeit für mein Werk fand ich bei den Kapuzinern und Klosterfrauen», soll Pestalozzi gesagt haben. So lautet denn auch der Titel zum Vortrag. Nicht einmal sechs Monate – vom 7. Dezember 1798 bis zum 8. Juni 1799 – hat Pestalozzi in Stans gewirkt. Sein Einsatz hat hohe Wellen geschlagen. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wird überall von Pestalozzis Einsatz in Stans gesprochen – nur kaum in Nidwalden. Marita Haller-Dirr wird in ihrem Vortrag die Gründe für diesen «Mythos Stans» beleuchten. Sie hat für ihren Vortrag im Bundesarchiv in Bern, im Pestalozzianum in Zürich, im Staatsarchiv in Nidwalden und im Klosterarchiv recherchiert und so auch bisher Unbekanntes entdeckt. Der Vortrag ist öffentlich. Eintritt frei, Kollekte. Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 28. April, um 9.30 Uhr im Christlichen Treffpunkt, Fronhofenstr. 12 in Stans. Das Predigtthema lautet: «Ich evangelisiere so wie ich bin». Die Gottesdienste werden ins Englische und Arabische übersetzt. Für Kinder und Kleinkinder gibt es in alterspezifischen Gruppen ein seperates Programm mit Spielen, Geschichten, Singen, Basteln, Bibel lesen und viel Spass. Gäste sind herzlich willkommen.

schule

Schule Stans Stans sucht den Superhelden Im Schulzentrum Turmatt findet eine Casting-Show der besonderen Art statt. Gesucht wird der Superheld, die Superheldin. Wer wird wohl obenaus schwingen? Eine illustre Auswahl an Kandidaten und Kandidatinnen steht bereit und stellt die Jury vor eine schwierige Entscheidung. Die Beginnersband der Musikschule Stans sorgt bei der Suche für die musikalische Untermalung. Wer wird der Stanser Superheld oder die Stanser Superheldin? Diese spannende Frage beantworten die Kinder des Schulzentrums Turmatt im Laufe von abwechslungsreichen und farbenfrohen Szenen. Unter der Regie von Walti Mathis stehen alle Kinder einmal im Rampenlicht und jedes Kind wird sicherlich einen Schimmer des Heldenglanzes abbekommen. Vorstellungen: Freitag, 3. Mai, um 19.00 Uhr, Samstag, 4. Mai 2013, um 10.00 und 14.30 Uhr. diverses

Energiestadt Stans – Tage der Sonne: Besichtigung der Solaranlage Länderpark Stans Energiestadt Stans lädt in Zusammenarbeit mit natur & umwelt ob- nidwalden im Rahmen der europäischen Tage der Sonne am Donnerstag, 2. Mai 2013, von 18.30 bis 19.45 Uhr alle Interessierten zur Besichtigung der grössten zentralschweizerischen Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach des Länderparks (Führung durch EWN) und der übrigen Energieanlagen wie Kälteanlage, Abwärmenutzung und Grundwassernutzung (Führung durch Centermanagement Migros Luzern) ein. Dauer ca. 1 Stunde. Anmeldung erforderlich bis am Donnerstag, 25. April 2013 per E-Mail an natur.umwelt@bluewin.ch, telefonisch unter 041 610 90 30 oder online unter www.umwelt-info.ch/gv2013. Treffpunkt um 18.25 Uhr beim Kundendienst Migros-Supermarkt. Organisation: natur & umwelt ob-/nidwalden im Auftrag von Energiestadt Stans

familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 2. Mai 2013, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstr. 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Spielgruppe Zaubärgartä, Turmatthof, Stans Märlisamstag mit Jolanda Steiner in der Spielgruppe Zaubärgartä, Robert-Durrer-Strasse, Turmatthof, Stans. Am Samstag, 4. Mai 2013 erzählt Jolanda Steiner ein stimmungsvolles Märchen über einen Zaubervogel. Alle Kinder ab 3 Jahren sind herzlich dazu eingeladen. Auch Erwachsene sind willkommen, mit uns in die Märliwelt einzutauchen. Platzreservierungen sind keine möglich. Frühzeitiges Erscheinen wird darum empfohlen. Die Spielgruppenlei-

Büren Politik

Orientierungsversammlung der CVP, Grüne, FDP und SVP Am Mittwoch, 8. Mai 2013, um 19.30 Uhr laden die Ortsparteien zu einer Orientierungsversammlung im Restaurant Schützenhaus in Oberdorf ein. Während dieser Informationsveranstaltung erläutern Schulrat und Gemeinderat die traktandierten Geschäfte der ordentlichen Frühlingsgemeindeversammlung vom 22. Mai 2013. Nach der Versammlung werden in separaten Räumlichkeiten die Parolen gefasst und die Parteiversammlungen abgehalten. Alle sind freundlich eingeladen.


Buochs kirche

Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 1. Mai, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Reformierte Kirche Buochs Gottesdienst: Am Sonntag, 28. April, um 10.00 Uhr findet in der ref. Kirche Buochs ein Gottesdienst mit Pfarrer Jacques Dal Molin statt. Anschliessend an den Gottesdienst sind Sie herzlich zu einem kleinen Apéro eingeladen. Anschliessend findet die Gemeindekreisversammlung statt. Die Kirchenpflege mit Pfarrer. Jacques Dal Molin lädt Sie ganz herzlich zur Gemeindekreisversammlung ein. Singen mit den Aa-Singers: Am Donnerstag, 2. Mai, treffen sich die Aa-Singers zum gemeinsamen Singen in der ref. Kirche Buochs, von 18.00 bis 19.30 Uhr. «Ubi caritas», «Laudate omnes gentes», ab und zu ein Kanon oder ein Kirchenlied gehören zum Repertoire. Melodien, die eingängig und leicht singbar sind. Die Aa-Singers freuen sich auf Verstärkung. Leitung und Auskunft: M. Brand, Telefon 041 620 52 50. diverses

Referat von Regierungsrat Res Schmid Am Dienstag, 30. April 2013, um 19.30 Uhr im Restaurant Sternen, Buochs hält Regierungsrat Res Schmid ein Referat zur Bildungspolitik in Nidwalden. vereine

Fussballspiele auf dem Seefeld Freitag, 26. April, um 20.15 Uhr: SC Buochs Vet. – Altdorf Vet. Samstag, 27. April, um 10.00 Uhr: SC Buochs Jun. Db – Alpnach Jun. Da; um 12.00 Uhr: SC Buochs Jun. Da – SC OG Jun. Da; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ec – Ebikon Jun. Eb; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ed – Hergiswil Jun. Eb; um 16.00 Uhr: SC Buochs Jun. C – Knutwil Jun. C; um 16.00 Uhr: SC Buochs Sen. – Perly-Certoux; um 19.00 Uhr: SC Buochs III (4. Liga) – Baar a. Sonntag, 28. April, um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ba – Meggen Jun. B. Kanu Club Nidwalden Sunset-Paddeln: Diesen Sommer/Herbst findet jeden zweiten Donnerstag ein Sunset-Paddeln in Buochs statt. Bei dieser Kanufahrt nach Feierabend können die Teilnehmer den Sonnenuntergang über dem Vierwaldstättersee geniessen und eine unvergessliche Kanufahrt im Seekajak oder Kanadier erleben. Begleitet wird die Gruppe von kompetenten Kanuleitern. Das Sunset-Paddeln ist sowohl für geübte Paddler, wie auch für Anfänger. Das nächste Sunset-Paddeln findet am Donnerstag, 2. Mai statt. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr vor dem Strandbad Buochs-Ennetbürgen. Anmeldung unter www.kanuwelt.ch/sunset oder Telefon 078 635 24 14.

Kajak-Schnupperstunde: Am Dienstag, 30. April 2013, um 17.30 und am Samstag, 4. Mai 2013, um 10.00 Uhr führt der Kanuclub NW im Strandbad Buochs Kajak-Schnupperstunden durch. Für alle Kajak-Fans und die, die es werden wollen. Kanu-Material wird zur Verfügung gestellt. Sportliche Bekleidung (dem Wetter angepasst) und Schuhe, die nass werden dürfen, mitbringen. Anmeldung ist keine notwendig. Weitere Infos unter www.kcnw.ch

Ennetmoos Politik

SVP Ennetmoos 9. Generalversammlung Wir laden alle interessierten Mitbürger/-innen und Freunde der Partei herzlich ein zu unserer 9. Generalversammlung am Donnerstag, 2. Mai 2013, um 20.00 Uhr im Restaurant Gruob. Im Anschluss an die Versammlung wird über die Geschäfte der Frühjahrsgemeinde orientiert. Wir vom Vorstand freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen. schule

Jahreskonzert der Musikschüler/-innen aus Ennetmoos Am Freitag, 26. April 2013, um 19.30 Uhr in der MZH St. Jakob. Die Musikschüler/-innen verzaubern Sie mit Frühlingsmelodien. Sie sind herzlich eingeladen. vereine

Bogenschützen Ennetmoos Letztes Übungsschiessen Am Samstag, 27. April 2013 findet das letzte Übungsschiessen statt. Alle Kinder der Jahrgänge 1997 bis 2004 und wohnhaft in Ennetmoos, sind dazu herzlich eingeladen. Am Samstag, 4. Mai 2013 findet das Kilbischiessen von 8.00 bis 12.00 Uhr statt, es gibt tolle Preise zu gewinnen! Wer nicht dabei ist, verpasst etwas! Am Sonntag, 5. Mai 2013 ist die Bogenschützenkilbi mit Gottesdienst um 10.00 Uhr. Danach Apèro und gemeinsames Mittagessen und Rangverkündigung. Dazu sind alle Kinder mit Eltern herzlich eingeladen. Das Fest findet im Foyer der MZA St. Jakob statt. Bogenschützenleiter Martin Odermatt. FMG Ennetmoos Maiandacht: Am Dienstag, 7. Mai 2013, um 19.30 Uhr in der Rohrenkapelle. Treffpunkt bei Bushaltestelle St. Jakob um 19.10 Uhr, von dort gehen wir gemeinsam in die Rohrenkapelle und feiern dort Maiandacht. Anschliessend Bräteln beim Unterstand Rohren. Tagesausflug Spargeln stechen: Am Donnerstag, 23. Mai Abfahrt um 8.00 Uhr in Ennetmoos. Im Berner Seeland verbringen wir einen schönen Tag. In Seeberg bei Fam. Grütter werden wir Spargeln stechen und zu Mittag essen. Nach einem Kaffeehalt in Burgdorf sind wir ca. um 19.00 Uhr zurück in Ennetmoos. Kosten CHF 78.–. Anmelden bis am Montag, 6. Mai 2013 bei Anya Gander, Telefon 041 610 86 10.


Ennetbürgen diverses

Volkstümliche Unterhaltung in der Oeltrotte Am Sonntag, 28. April 2013, um 15.00 Uhr erfreut uns die Trachtengruppe Ennetbürgen in Begleitung der Kapelle Bürgenstock-Klänge mit einem volkstümlichen Unterhaltungsnachmittag. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist gratis. Samstagsbrunch in der Oeltrotte Am Samstag, 4. Mai 2013, von 8.30 bis 11.00 Uhr können Sie bei uns in der Cafeteria brunchen. Für CHF 16.– steht Ihnen ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. Geniessen Sie mit Ihrer Familie, mit Freundinnen und Freunden einen gemütlichen Samstagmorgen in unserer Cafeteria. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis am Freitag, 3. Mai 2013 unter Telefon 041 624 40 30 entgegen. Achtung: Die Platzzahl ist beschränkt. Rollstuhlgruppe Ennetbürgen – Nächster Spaziergang Der nächste Spaziergang der Rollstuhlgruppe findet am Dienstag, 30. April 2013 statt. Die Fahrerinnen und Fahrer melden sich zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, gemäss ihrer Einteilung, bei den Heimen. Der Spaziergang findet bei Regen und zweifelhafter Witterung nicht statt. vereine

Fasnachtszunft Ennetbürgen Music-Night im Zunfthaus Herdern Am Freitag, 3. Mai 2013, ab 21.00 Uhr. DJ Muiri heizt mit 60-, 70-, 80-Hits, Charts, Rock, Reggae, Schlager usw. ein. Eintritt frei. Wir freuen uns auf viele musikbegeisterte, tanzfreudige Gäste. Auch Nichtzünftler sind herzlich willkommen. Chuchi am Birge Die nächste Chochete findet am Freitag, 26. April 2013, ab 18.00 Uhr in der Schulküche statt. Clubmitglieder melden sich bitte bis Mittwoch, 24. April 2013 mittels doodle an bzw. ab. Unsere beiden «JuFa-Mitglieder» Cyrill Cadruvi und Marcel Niederberger planen ein urchiges LändlermusikEssen, gespickt mit Geschmacks-Explosionen. Ihr Wunsch ist, dass wir uns entsprechend dem Motto kleiden. Also einfach «URCHIG». FMG / TRÄFF Ennetbürgen Gottesdienst: Am Mittwoch, 1. Mai 2013, um 9.00 Uhr im Altersheim Oeltrotte. Jassen und Dog-Spielen: Am Dienstag, 7. Mai 2013, um 19.00 Uhr im Pfarreiheim. Wir freuen uns auf viele Jasserinnen und Dog-Spiel-Gruppen. Tagesausflug: Gemeinsam mit der Frauengemeinschaft Buochs reisen wir am Dienstag, 28. Mai 2013 mit dem Car auf die Blumeninsel Mainau und lassen uns dort bei einer Führung einen Teil der Blumen und Pflanzenpracht dieser Insel zeigen. Die Rückreise führt uns dann nach Rapperswil, wo wir Zeit für einen kleinen Bummel haben, bevor wir via Sattel wieder um ca. 19.30 Uhr zurück in Ennetbürgen

sind. Abfahrt: 7.15 Uhr Kreuzparkplatz Ennetbürgen. Kosten pro Person: CHF 85.– für Kaffeehalt, Eintritt, Führung und Mittagessen auf der Insel Mainau. Anmeldung bis spätestens am Sonntag, 5. Mai 2013 bei Susanne Frey, Telefon 041 535 70 61 oder Lisbeth Oberer, Telefon 041 620 28 51 oder per E-Mail: susanne-frey@ins-online.net Samariterverein Ennetbürgen – Sportverletzungen Zum Thema Sportverletzungen treffen wir uns am Mittwoch, 1. Mai 2013, um 20.00 Uhr im Pfarreiheim Ennetbürgen. Wir lernen zwei, drei Massagegriffe kennen, um stark beanspruchte Muskulatur zu lockern. Haltet eure «Wädli» bereit, damit wir uns gegenseitig behandeln und üben können. Zudem dehnen wir unsere Muskeln der unteren Extremitäten. Weitere Themen sind das «PECH»-Schema, Verbände, um lädierte Gelenke zu stabilisieren und das richtige Gehen an Stöcken (Krücken). Die Übung ist für Postendienstleistende am Gigathlon besonders empfehlenswert. Wir freuen uns auf viele Samariter und alle, die sich durch das Thema angesprochen fühlen. Ein unverbindlicher Übungsbesuch ist jederzeit möglich. Samariter, bitte Agenda mitbringen! pfarrei

Pfarrei Ennetbürgen Einsegnung Feldkreuz / Flur- und Hofsegnung: Die diesjährige Flur- und Hofsegnung findet ausnahmsweise am Sonntag, 28. April 2013 statt. Sie wird mit der Einsegnung des renovierten Feldkreuzes zusammengelegt. Das Programm sieht wie folgt aus: um 18.30 Uhr Andacht in der Pfarrkirche, anschliessend Prozession zu Fuss zum Feldkreuz; um 19.00 Uhr: Einsegnung des renovierten Kreuzes mit Alphornklängen, anschliessend Prozession zu Fuss auf St. Jost; um 20.00 Uhr: Flur- und Hofsegnung mit Jodel in der St. Jost-Kapelle. Kleinkinderfeier Den nächsten Kleinkindergottesdienst feiern wir am Samstag, 4. Mai 2013, um 10.00 Uhr im Pfarreiheim (Mehrzweckanlage). Bei unseren Eltern fühlen wir uns wohl und geborgen. Sie schenken uns ein heimeliges Zuhause, kochen, schauen, dass wir saubere Kleider zum Anziehen haben, trösten uns, wenn wir traurig sind… Dafür und für vieles mehr möchten wir danke sagen.Wir laden euch Kinder mit euren Eltern oder Grosseltern ein, mit uns die Geschichte von Papa Bär anzuhören, gemeinsam zu singen und zu beten und ein Dankeschön zu werken. senioren

Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 2. Mai 2013. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir gerne bis spätestens am Montag, 29. April 2013 unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Beckenried vereine

Genossenkorporation Beckenried Ordentliche Frühjahrsgenossengemeinde Am Donnerstag, 2. Mai, um 20.00 Uhr im Alten Schützenhaus Beckenried. Die Unterlagen zu den einzelnen Traktanden liegen ab Mittwoch, 10. April bei der Gemeinde­kanzlei zur Einsichtnahme auf. Die stimmberechtigten Genossenbürgerinnen und Genossenbürger sind freundlich eingeladen, an der Genossengemeinde teilzunehmen. Anschliessend wird den Anwesenden ein Apéro offeriert. Feldmusik und Young-Band Beckenried Am Samstag, 27. April 2013 laden die Feldmusik Beckenried und die Young-Band zum Jahreskonzert ins Alte Schützenhaus, Beckenried ein. Das Konzert steht unter dem Motto «Märchenhaft». Der Konzertabend wird um 20.00 Uhr durch die Young-Band der Musikschule unter der Leitung von Jens Ullrich eröffnet. Rapunzel, Alice im Wunderland, Aladin, Rumpelstilz von Polo Hofer und weitere märchenhafte Melodien spielen die Mitglieder der Feldmusik Beckenried unter der Leitung von Gaby Lambrigger-Hess. Als Erzählerin wird Jolanda Näpflin-Dinkel durchs Programm führen. Nach dem Konzert erwartet Sie eine grosse Saaltombola mit attraktiven Preisen und die Küche verwöhnt Sie gerne mit speziellen Gerichten. Zämächo Besichtigung Geburtshaus Stans: Wie sieht eigentlich das Geburtshaus Stans aus? Wer führt das Haus, wer sind die Hebammen? Vielleicht sind das Fragen, die Sie sich auch schon gestellt haben oder es gibt andere, die Sie interessieren würden. Auch ohne schwanger zu sein oder es werden zu wollen. Wir haben die Möglichkeit, gemeinsam das Geburtshaus Stans zu besichtigen. Elisabeth Käslin, Leiterin Hauswirtschaft, und eine Hebamme werden uns durchs Haus führen. Anschliessend bleibt Zeit, Fragen zu stellen. Treffpunkt am Freitag, 26.April 2013, um 18.45 Uhr beim Parkplatz Sternen. Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren mit Privatautos nach Stans. Anmelden bei Martina Würsch bis Donnerstag, 25. April unter Tel. 079 330 86 43. Zämächo-Olympiade «schweiz.bewegt»: Wir machen mit! Wir treffen uns am Montag, 6. Mai auf dem Spielplatz zu einem bewegten Nachmittag für Klein und Gross. Von 14.40 bis 16.30 Uhr bei verschiedenen Posten kann für Beckenried Punkte gesammeln werden. Es gibt Kaffee und Kuchen! diverses

«schweiz.bewegt» in Beckenried Beckenried macht dieses Jahr zum ersten Mal beim «Coop Gemeindeduell von schweiz.bewegt» mit. Vom 1. bis 8. Mai gilt es, im sportlichen Duell mit der Aargauer Gemeinde Gipf-Oberfrick möglichst viele Bewegungsminuten zu sammeln. Auf Initiative der Impulskommission der Gemeinde hat das Organisationskomitee in Zusammenarbeit mit den Dorfvereinen, der Schule und Privaten ein

attraktives Angebot zusammengestellt. Alle Einwohnerinnen und Einwohner – ob Jung oder Alt – sind eingeladen, während einer Woche Bewegungsminuten für Beckenried zu sammeln. Ausführliches Programm und Informationen unter www.schweizbewegt.ch/de/6375/Beckenried Besuchsdienst Vergissmeinnicht Am Donnerstag, 2. Mai 2013, um 14.00 Uhr findet im Alterswohnheim Hungacher ein Seniorenpreisjassen statt. Der Besuchsdienst Vergissmeinnicht lädt alle Seniorinnen und Senioren von Beckenried zum gemütlichen Jassen ein. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. wölfli | pfadi

Pfadi Schweiz bewegt Wir von der Pfadi machen am Gemeinde Duell Schweiz bewegt mit. Zu diesem Anlass treffen wir uns am Samstag, 4. Mai 2013, um 13.30 Uhr beim Alten Schützenhaus in Beckenried. Mitnehmen müsst ihr euer Pfadihemd mit Krawatte, etwas zu trinken, ein Gummientchen und wetterangepasste Sportkleidung. Die Übung wird um ca. 16.00 Uhr zu Ende sein. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. pfarrei

Pfarramt Beckenried Wallfahrt nach Büren: Am Donnerstag, 2. Mai 2013. Da die Wallfahrt in die Woche von «schweiz.bewegt» fällt, besteht die Möglichkeit, zu Fuss vom Ridli nach Büren zu wandern: Abmarsch für die Lauffreudigen in einem gemütlichen Tempo beim Ridli um 16.45 Uhr. Für die anderen wie gehabt Abfahrt beim Hotel Sternen um 18.15 Uhr. Allgemeiner Treffpunkt bei der Brücke an der Wilgasse um 18.30 Uhr. Messe in Büren um 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! Bei Fragen: Regina Murer, Telefon 041 620 57 89.

natur &umwelt Besichtigung Solaranlage auf dem Dach im Länderpark Stans und GV 2013 Herzlich lädt natur & umwelt ob- und nidwalden in Zusammenarbeit mit Energiestadt Stans am Donnerstag, 2. Mai 2013 abends zur Generalversammlung 2013 und anschliessenden geführten Besichtigungen der Energieanlagen des Einkaufszentrums Länderpark mit Apéro ein. Programm: von 17.30 bis 18.15 Uhr Generalversammlung natur & umwelt ob-/nidwalden im Migros-Restaurant Länderpark Stans (OVE); von 18.30 bis 19.45 Uhr geführte Besichtigung Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach vom Länderpark mit Elektrizitätswerk Nidwalden im Wechseln mit geführten Besichtigung Kälteanlage, Abwärmenutzung und Grundwassernutzung Länderpark mit Centermanagement Migros Luzern. Treffpunkt um 18.25 Uhr Kundendienst Migros Supermarkt (MVE). Anschliessend Apéro. Anmeldung erforderlich bis spätestens am Sonntag, 28. April per E-Mail an natur.umwelt@bluewin.ch oder telefonisch unter 041 610 90 30 oder direkt online unter www.umwelt-info.ch/gv2013anmeldung.


Wolfenschiessen

Oberdorf wölfli | pfadi

Pfadi Wolfschlucht Pfadi Wolfschlucht am Dorfturnier Wir werden am Samstag, 27. April 2013 die DorfturnierCrew tatkräftig mit unserer Hilfe unterstützen. Kommt doch vorbei und geniesst die gemütliche Atmosphäre rund um das Plauschturnier. Sehr empfehlenswert ist auch die Festwirtschaft mit all ihren kulinarischen Angeboten! Check-In um 8.30 Uhr beim Aawassercupplatz. Check-Out: je nach Schicht (siehe Informationsmail). schule

Schülerrat Primarschule Wolfenschiessen (SCHÜRA) Spielimärcht Sie haben Interesse an Gesellschafts- und Lernspielen? Dann besuchen Sie unseren «Spielimärcht» am Samstag, 27. April 2013, von 9.00 bis 11.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums Zälgli Wolfenschiessen. Genauere Infos finden Sie unter www.schuera.ch senioren

Senioren-Mittagessen Das Mittagessen findet am Mittwoch, 1. Mai 2013 im Restaurant Happy Day statt. familie

FG Wolfenschiessen – Krabbeltreff 2012/2013 Der Treffpunkt für die ganz Kleinen (bis ca. 3-jährig) mit ihren Mamis am Dienstag, 30. April 2013, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon an der Aa. Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter. Weitere Infos: Fränzi Arnold-Schilt, Telefon 041 628 04 28.  Das Krabbeltreff-Team Frühenglisch spielerisch erlernen Gratis Schnupperlektionen für Kinder nach der Methode von Helen Doron Early English. Weitere Informationen: Telefon 041 610 86 30 oder per E-Mail: marty.e@gmx.ch diverses

lichtblick.ch Ruhe finden: Kurs für Kinder von 7 bis 9 Jahren. Entspannungs- und Körperübungen führen zu einer Verbesserung der Konzentration und zum Abbau von Stress und Ängsten. Die Kinder lernen leichte Übungen, die sie im Alltag selbstständig anwenden können. Jeweils montags, alle 2 Wochen am 22. April, 13., 27. Mai, 10., 24. Juni 2013, von 17.00 bis 18.00 Uhr. Kosten CHF 75.–. Im Dialog mit dem Körper: Wir nutzen die Kraft der Visualisation und versorgen den Körper mit Hilfe von Gedankenreisen mit frischer Energie. Auftanken und geniessen! Am Sonntag, 28. April 2013, von 9.00 bis 16.00 Uhr inkl. Mittagspause. Kosten CHF 120.–. Weitere Infos unter www.liächt-blick.ch, L. Imboden, Telefon 079 466 13 30, E-Mail: liaecht-blick@kfnmail.ch oder F. von Ballmoos, Telefon 079 691 59 58, E-Mail: licht-blick@bluewin.ch

diverses

Nidwaldnerlauf Am Samstag, 4. Mai 2013 findet in Oberdorf bei der Kaserne der traditionelle Nidwaldnerlauf statt. Auf der schönen Laufstrecke, der Engelberger-Aa entlang wird in 20 verschiedenen Kategorien um schnelle Zeiten gelaufen. Um 13.00 Uhr eröffnen die Männer, Frauen und Junioren über die Distanz von 6.64 km den Wettkampf. Anschliessend wird die Walking/Nordic Walking Kategorie gefolgt von den verschiedenen Schülerkategorien auf die Strecke geschickt. Den Abschluss machen um 16.15 Uhr die Jugendkategorien und um 16.45 Uhr der Familienlauf. Ausschreibung mit Programm ist unter www.nidwaldnerlauf.ch abrufbar. schule

Schule Oberdorf – Theaterprojekt der ORS Die ORS Oberdorf führt im Dreijahresrhythmus ein Theaterprojekt durch. In den zwei Wochen nach den Osterferien wird «Das Gespenst von Canterville» einstudiert, eine Kriminalkomödie nach einer Erzählung von Oscar Wilde. Zusätzlich werden Musik, Tanzelemente und freie Szenen eingebaut, sodass viele Schülerinnen und Schüler auf der Bühne mitwirken dürfen. Doch auch hinter und neben der Bühne gibt es einiges zu tun: Kostüme, Bühnenbau, Beleuchtung... Die passend zum Stück dekorierte Theaterbeiz lädt zum Verweilen ein. Regie führt Maria Gallati und für das Bühnenbild ist der einheimische Künstler Rochus Lussi verantwortlich. Aufführungen: Freitag, 26. und Samstag, 27. April, um 20.00 Uhr; Sonntag, 28. April 2013, um 16.00 Uhr jeweils in der Aula, Schulhaus Oberdorf. Eintritt frei – Kollekte. Muttertagskonzert und Jahreskonzert der Musikschule Oberdorf Der diesjährige Muttertag ist drei Tage nach Auffahrt. Viele Musikantinnen und Musikanten sowie ihre Eltern nutzen diese Brücke für einen Kurzurlaub. So haben wir beschlossen, das traditionelle Muttertagskonzert eine Woche früher durchzuführen. 80 junge Musikantinnen und Musikanten freuen sich darauf, Ihnen einen bunten Querschnitt durch das vielseitige Schaffen an unserer Musikschule zu zeigen. Gerne begrüssen wir Sie am Freitag, 3. Mai 2013, um 20.00 Uhr in der Aula, Schulhaus Oberdorf. Erleben Sie mit uns einen eindrucksvollen Abend mit anschliessendem Apéro. Musikschüler/-innen und Musiklehrer/-innen der Musikschule Oberdorf und Stans, Schulrat Oberdorf.

Obbürgen ausstellungen

Kulturkommission Stansstad Kunstausstellung Guschti Meyer «Räume der Farben» Weitere Infos unter Gemeinde Stansstad


Hergiswil

Emmetten kirche

Evang.-ref. Kirche Nidwalden Abendmeditation Am Samstag, 27. April 2013, um 19.00 Uhr in der ref. Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler. «Meditation ist das Betreten des Raumes der Wahrheit.» diverses

Mütter- und Väterberatung Die Mütter- und Väterberatung in Hergiswil findet jeden 2. und 4. Freitag im Monat ab 9.00 Uhr im Chilezentrum Hostatt, Schulhausstr. 1 statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Beraterin: Regula Seiler Schwarb. Nächstes Mal am Freitag, 26. April 2013. Familienträff Hergiswil – Krabbeltreff Am Freitag, 26. April 2013 treffen sich interessierte Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern zwischen 9.30 und 11.00 Uhr im Chilezentrum zum Kennenlernen, Austauschen und Entdecken. Hast du Lust und Zeit? Komm doch auch! Wir freuen uns auf euch! vereine

FRAUEN Hergiswil bewegt... «Hergiswil bewegt» am Montag, 6. Mai 2013, um 19.00 Uhr. Wir helfen mit, Kilometer für Hergiswil zu sammeln! Treffpunkt beim Mattschulhaus zum gemeinsamen Walken mit und ohne Stöcke. DTV Hergiswil Der Damenturnverein bittet um rege Teilnahme bei «schweiz bewegt»! Vom 1. bis 8. Mai 2013 werden Aktivitäten von Mitgliedern und Nichtmitgliedern in folgenden Riegen registriert: Donnerstag, 2. Mai: Puls plus von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Turnhalle Grossmatt; Volleyball von 20.15 bis 21.30 Uhr im Loppersaal; MuKi-Turnen (2,5 bis 3 Jahre) von 10.00 bis 11.00 Uhr in der Turnhalle Grossmatt. Freitag, 3. Mai: Kindersport (7 bis 10 Jahre) von 16.45 bis 18.15 Uhr in der Turnhalle Grossmatt. Samstag, 4. Mai: VaKi-Turnen (2,5 bis 3 Jahre) von 10.00 bis 11.00 Uhr in der Turnhalle Grossmatt. Montag, 6. Mai: Joyrobic von 8.45 bis 9.45 Uhr im Loppersaal; Füfi-Turnen von 17.00 bis 18.00 Uhr und Gym-50-plus von 20.15 bis 21.15 Uhr jeweils in der Turnhalle Matt; JazzDance (1. bis 3. Klasse) von 16.30 bis 17.15 Uhr; ab 4. Klasse von 17.15 bis 18.00 Uhr; ab 1. ORS von 18.00 bis 19.00 Uhr jeweils im Gymnastikraum Loppersaal. Dienstag, 7. Mai: Slow-fit von 8.45 bis 9.45 Uhr im Gymnastikraum Loppersaal; Gym-fit von 20.00 bis 21.15 Uhr und Kindersport (5 bis 6 / 7 bis 10 Jahre) von 16.30 bis 18.00 Uhr jeweils in der Turnhalle Grossmatt. Wir freuen uns auf gemeinsame Stunden mit viel Bewegung und Spass!

familie

Mütter- und Väterberatung Am Mittwoch, 1. Mai 2013, ab 13.00 Uhr im Schulhaus 3, Hugenstrasse im Spielgruppenraum. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. vereine

Frauengemeinschaft Emmetten Line-Dance Kurs: Alle, die Lust haben, Line-Dance kennenzulernen oder alte Tanzkenntnisse aufzufrischen, sind willkommen. Leitung: Andrea Tramonti. Kosten pro Abend CHF 10.–. Kursdaten: Montag, 29. April und 6., 13., 27. Mai 2013, von 20.00 bis 21.30 Uhr in der MZH Emmetten. Anmeldung bei Katrin Winkler, Telefon 041 370 40 88. Kinderprogramm: Wir backen Tierli auf dem Bauernhof. Am 1. Mai bieten wir einen spannenden Mittwochnachmittag für unsere Kleinsten auf dem Bauernhof von Hanni Würsch an. Mit wetterfesten Kleidern und einer Kartonschachtel ausgerüstet treffen sich Kinder (unter 5 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen) auf dem Hof Fedi 1, um aus feinem Teig schöne Bauernhoftiere zu formen und backen. In der Backpause ist Zeit, den Stall (Schachtel) zu gestalten und die Bauernhoftiere zu besuchen. Kosten pro Kind CHF 6.–. Wir treffen uns am Mittwoch, 1. Mai, von 13.30 bis um 16.00 Uhr. Anmeldung bis Montag, 29. April bei Edith Würsch, Telefon 041 620 80 60. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt. Offenes Singen im Länderhuis Offenes Singen im Länderhuis unter der Leitung von Monika Brand nach dem Motto: Wo man singt, da lass dich ruhig nieder! Am Mittwoch, 1. Mai 2013, um 15.00 Uhr. Monika Brand begleitet das Singen auf ihrer Gitarre.

Stansstad ausstellungen

Kulturkommission Stansstad Kunstausstellung Guschti Meyer «Räume der Farben» Noch bis 12. Mai 2013 in der SUST am Dorfplatz Stansstad. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr / Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Infos finden Sie unter www.stansstad.ch, www.farbenkunst.ch familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 2. Mai, ab 13.00 Uhr im Mütterzentrum Sunneschyn (MüZe). Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.


Allgemein familie

Bewegungswelt Zwergmaus Babyschwimmen: Frühlingskurs vom 30. April bis am 2. Juli im warmen Wellnessbad im Aqua-Center Kerns. In altershomogenen Gruppen wird gesungen, geschwommen, gespielt, geübt, gelacht, gespritzt, getaucht und genossen. Jetzt anmelden unter www.zwergmaus.ch oder Telefon 041 210 20 25. Kleinkindschwimmen 2.5- bis 5-Jährige in Begleitung einer Bezugsperson: Frühlingskurs vom 30. April bis am 2. Juli 2013 im Aqua-Center Kerns. Die optimale Vorbereitung auf den Kinderschwimmkurs! Da wird gelacht, gesprudelt, gezaubert und geschwommen. Kurs mit Victoria Paniz jeweils am Dienstagvormittag im warmen Wellnessbad. Von den meisten Krankenkassen anerkannt! Jetzt anmelden unter www.zwergmaus.ch oder Telefon 041 210 20 25. vereine

Evang.-ref. Frauenverein Nidwalden – Straussenfarm Wir besichtigen am Dienstag, 7. Mai 2013, um 14.00 Uhr die Straussenfarm in Ennetmoos. Seit 2006 hat Familie Barmettler mit der Aufzucht von Straussen begonnen und sie sind fasziniert von diesen Tieren. Gerne zeigen sie uns ihren Betrieb und im hofeigenen Laden kann eingekauft werden. Treffpunkt: Reformierte Kirche Stans um 13.45 Uhr. Anmeldung und Info über Mitfahrgelegenheit bei Erika Gabathuler, Telefon 041 620 45 89 bis Freitag, 3. Mai 2013. Kosten: CHF 13.– (für Führung und Apéro). LA Nidwalden – 17. Nidwaldner Lauf Am ersten Samstag im Monat Mai bei der Kaserne. Für alle Schüler ist dieser Start gratis. Es ist eine gute Gelegenheit, um die Ausdauer mit den Kameraden auf der 1,76 km langen Strecke zu messen. Es dürfen mehrere Kinder aus der gleichen Familie starten, es muss mindestens eine verwandte erwachsene Person mitlaufen. Über die lange Distanz (6.64 km) wird der letztjährige Juniorensieger, Florian Lussi, wieder versuchen, den Tagessieg zu verteidigen. Bei den Damen wird dieses Jahr Lucia Mayer-Hofmann um den Sieg mitkämpfen. Die Stanserin gewann letztes Jahr den Stanserhornlauf und wurde vor ein paar Wochen am Züri-Marathon Schweizer Vize-Meisterin. Anmeldeschluss: Samstag, 27. April. Es gibt die Möglichkeit, sich noch am Samstag, 4. Mai auf dem Wettkampfplatz nachzumelden. Weitere Informationen unter www.nidwaldnerlauf.ch hinterlegt. SAC Titlis Skitour Bärenzähn Pt. 2932: Am Sonntag, 28. April 2013 ab Gorezmettlen im Meiental zu den Bärenzähn. Aufstieg über Wyssgand, Rotgand zum Punkt 2932. Abfahrt über den Rossfirn. Die Besteigung erfordert absolut sichere Lawinenverhältnisse. Schwierigkeit: SS-, Aufstieg: 1’350 Hm, Zeit: 5 Std. Leitung: Erny Niederberger, Telefon 041 410 21 52, E-Mail: erny.niederberger@bluewin.ch. Besuch der Sonderausstellung 150 Jahre SAC im Alpinen

Museum Bern: Am Samstag, 4. Mai. Das Alpine Museum widmet eine Sonderausstellung dem 150-Jahr-Jubiläum des SAC Schweiz. Wir vom SAC Titlis besuchen diese Ausstellung und lassen uns von einem Führer das Museum zeigen, welches in eine zweistöckige Berghütte verwandelt ist. Anreise mit ÖV ab Stans um 8.25 Uhr. Anmeldungen bis Dienstag, 30. April 2013 an Heinz Odermatt, Telefon 041 610 28 58, E-Mail: heinzodermatt@bluewin.ch Skitour Zwächten: Am Sonntag, 5. Mai. Ab Gorezmettlen im Meiental auf den Zwächten. Schwierigkeit: S, Aufstieg: 1’450 Hm, Zeit: 4.5 Std. Leitung: Martin Trutmann, Telefon 041 310 28 40, E-Mail: martin.trutmann@gmx.ch. Biketour zum Arnisee: Am Sonntag, 5. Mai. Von Seedorf über Gurtnellen auf guten Strassen zum Arnisee. Abfahrt über einen etwas ruppigen Alpweg nach Intschi und zurück nach Seedorf. Schwierigkeit: L/M, Aufstieg: 1’200 Hm, ca. 90 km. Leitung: Hans Rudolf Leu, Telefon 041 610 50 36, E–Mail: hansrudolf.leu@nw.ch. diverses

Treffpunkt KMU – Kurse «Mitarbeiter: Mitdenker – Mitgestalter»: Start ist am Donnerstag, 6. Juni 2013. Für Mitarbeiter aller Altersklassen und Berufe mit Freude an ihrer Tätigkeit. Auch als Einstieg in die Weiterbildung geeignet. Wer die eigene Rolle im Betrieb besser versteht, bringt seine Ideen vermehrt aktiv ein. Zusätzliche Motivation führt zu mehr Erfolg und Spass bei der Arbeit. Die Mitarbeiter zu fördern, lohnt sich – sie sind das Aushängeschild und höchstes Gut jeder KMU. Auskünfte: www.hf-buergenstock.ch, Tel 041 619 89 89.

Seelisberg vereine

FG Seelisberg – Mittagstisch Am Freitag, 26. April 2013, um 12.00 Uhr im Restaurant Bahnhöfli. tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Freitag, 26. und Samstag, 27. April, jeweils um 20.15 Uhr: Gemeinschaftskonzert der Musikgesellschaft Seelisberg mit dem Musikverein Dallenwil in Dallenwil. Samstag, 27. April: Rütlirapport-Gedenkschiessen von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 18.00 Uhr; um 20.30 Uhr: Gandharva-Veda-Konzert mit Sarod und Tabla im Hotel Sonnenberg mit indischen Musikern von internationalem Ruf. Sonntag, 28. April, um 10.30 Uhr: Morgen-Raga mit Sarod und Tabla im Hotel Sonnenberg. Mittwoch, 1. Mai, von 18.30 bis 20.30 Uhr: ObligatorischSchiessen. Freitag, 3. Mai, um 19.30 Uhr: Generalversammlung vom Skiclub Seelisberg im Hotel Montana; Tellen-Wallfahrt zur Tellskapelle am See mit Schiff um 19.30 Uhr ab Flüelen. Samstag, 4. Mai: Kinder basteln mit Filz für den Muttertag. Anmeldung bei der Frauengemeinschaft Seelisberg.


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Spargelplausch im Markgräfler-Land Am Montag, 27. Mai 2013, um 7.55 Uhr ab Bahnhof Stans. Führung auf der Spargelfarm und Spargelessen mit Dessert (Kosten: CHF 76.–). Gültige ID oder Reisepass mitnehmen. Anmeldungen ab sofort bei Pro Senectute NW, nur noch wenige Plätze frei. Blumenfahrt nach Ettenbühl Am Montag 24. Juni 2013, um 7.25 Uhr ab Bahnhof Stans. Führung durch die blühenden Gärten und Mittagessen (Kosten: CHF 82.–). Gültige ID oder Reisepass mitnehmen. Anmeldungen ab sofort bei Pro Senectute NW, nur noch wenige Plätze frei. Wanderung Ballenbühl Am Dienstag, 7. Mai 2013 (kein Verschiebedatum) steht für Gruppe 1 von Pro Senectute NW eine weitere Wanderung auf dem Programm. Die Anreise erfolgt mit dem Bus mit Abfahrt in Stans um 7.15 Uhr und bringt die Teilnehmenden über den Brünig nach Rubigen. Die Wanderroute führt nach Oberholz – Trimstein – Herolfingen durch den Hürnbergwald nach Ballenbühl, wo Mittagsrast ist. Die Teilnehmenden verpflegen sich aus dem Rucksack. Hier ist der höchste Punkt erreicht. Nach dem Mittagshalt geht es weiter nach Ursellen – Tägertschi – Münsingen. Für die 4,5-stündige Wanderung sind ca. 350 Meter Auf- und Abstieg zu bewältigen. Weitere Auskünfte gibt der Wanderleiter Hugo Birchmeier, Telefon 041 610 53 38. Der Teilnehmerbeitrag beträgt CHF 45.–. Telefon 041 610 25 08 gibt am Vortag Auskunft über die Durchführung. Velowoche in Tägerwilen Die Velowoche von Pro Senectute NW führt vom 26. bis 30. August 2013 in eine für Velofahrende paradiesische Gegend am Bodensee. Das Hotel Trompeterschlössle in Tägerwilen in der Nähe von Kreuzlingen ist idealer Ausgangspunkt für wunderschöne, fast eben angelegte Radtouren. Jeden Tag wird eine andere Route unter die Räder genommen. Hin- und Rückreise erfolgen bequem im Bus mit Veloanhänger. Die Velowoche wird geleitet von Ignaz Arpagaus und Margrith Kiser, dem bewährten Leiterteam. Prospekte und Anmeldeformulare können auf der Geschäftsstelle bezogen werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldeschluss ist am Montag, 1. Juli 2013. Birkhahnbalz am Niederbauen Haben Sie schon einmal das Kullern von Birkhähnen gehört oder die eindrücklichen Balztänze beobachtet? Unter fachkundiger Führung erhalten Sie frühmorgens die Gelegenheit dazu und erfahren gleichzeitig viel Spannendes aus dem Leben dieser selten gewordenen Tiere im Nieder-

bauen-Gebiet. Bei einer gemächlichen Wanderung von ca. 1 Std. über den Äbnet zum Hunds-Chopf zeigt Ihnen der Alt-Wildhüter zudem Plätze, an denen man mit etwas Glück auch Steinböcke beobachten kann. Am Mittwoch, 15. Mai. Treffpunkt bei der Talstation Niederbauenbahn um 7.00 Uhr, Rückkehr ca. 11.30 Uhr. Mitnehmen: wetterfeste Kleider und gutes Schuhwerk (Wanderschuhe), Rucksackpicknick, Getränk, wenn möglich Feldstecher. Kosten: CHF 20.– inkl. Führung, ohne Billette. Leitung: Hans Hug, Alt-Wildhüter. Telefon 041 610 25 08 gibt am Vortag ab 12.00 Uhr Auskunft über die Durchführung, da bei Regen oder Nebel kein Ausflug stattfindet. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 8. Mai 2013. Wassergymnastik im Freiluftbad Stansstad Schätzen Sie Schwimmen und Gymnastik im Freien ebenso wie das angenehm warme Wasser? Im geheizten Pool des Schwimmbades Stansstad können Sie beides verbinden. Pro Senectute NW bietet Ihnen dazu ein abwechslungsreiches Programm mit Wassergymnastik und Schwimmen an. Der Kurs beginnt am 14. Mai und wird bis am 2. Juli 2013 jeweils am Dienstag von 8.30 bis 9.30 Uhr im Strandbad Stansstad durchgeführt. Kurskosten CHF 90.–. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldungen nimmt Pro Senectute NW bis am Dienstag, 30. April 2013 entgegen. Kindergarten-Begleitung in Hergiswil Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und stellen ihre Lebenserfahrung, Geduld und Zeit zur Verfügung? Beim Projekt «Kindergartenbegleitung» zwischen Pro Senectute und dem CHINDERHUIS NIDWALDEN steht die Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen im Vordergrund. Sie begleiten die Kinder in den Kindergarten und danach wieder zurück. Wir informieren Sie gerne. Gesucht: Seniorinnen und Senioren Haben Sie Interesse, an einem neuen und spannenden Projekt mitzuarbeiten? Der Verein «Der Natur und Kultur auf der Spur» hat zum Ziel, Generationen zusammenzuführen. Dafür suchen wir Seniorinnen und Senioren, welche junge Menschen, Familien und weitere Interessierte im Rahmen von halb- bis mehrtägigen Exkursionen in die Natur und Kultur von Nidwalden begleiten und ihnen dabei die Berg- und Pflanzenwelt, Kulturdenkmäler, die bewegte und bewegende Geschichte, die natürlichen Ressourcen wie Wasser und Energie, das Leben in der Bergwelt, den Wandel bezüglich Leben und Lebensgewohnheiten näher bringen. Zudem suchen wir Interessierte, welche für die bereits ausgearbeiteten Exkursionen die entsprechenden Lehrmittel ausarbeiten. Dabei werden Sie von den Vereinsmitgliedern unterstützt und begleitet. Ihr Interesse freut uns sehr. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Pro Senectute NW.

Text direkt und einfach erfassen unter:

gemeindespalte@blitz-info.ch


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Kunstausstellung «Räume der Farben» in der Sust Der Obwaldner Künstler Guschti Meyer stellt in der Sust Stansstad seine Werke aus. Anlässlich einer Führung für Pro Senectute erläutert er anhand einiger seiner Acryl­ bilder, Holzschnitte und Tonskulpturen den Werdegang und die Techniken dieser Werke. Gemeinsam mit den Teilnehmenden ergründet er auch deren tiefere Aussagen. Am Freitag, 3. Mai 2013, von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Sust, Stansstad. Treffpunkt um 14.50 Uhr vor der Sust. Kosten CHF 10.–. Leitung: Guschti Meyer, Kunstmaler. Anmeldeschluss ist am Montag, 29. April 2013. Mittagsclub Am Samstag, 4. und 18. Mai 2013 wird im Mittagsclub von Pro Senectute NW wieder gemeinsam zu Mittag gegessen. Gegessen wird um 12.00 Uhr im Speisesaal der Heilpädagogischen Schule NW in Stans. Für CHF 15.– erhalten Sie ein 4-Gang-Menü inklusive Wein, Wasser und Kaffee. Neuanmeldungen bitte 4 Tage vorher an: Josy Sacchet, Telefon 041 610 13 66 oder Alice Filliger, Telefon 041 630 22 88. Geschenkgutscheine für den Mittagsclub erhalten Sie im Büro der Pro Senectute NW. Computeria Nächstes Treffen am Mittwoch, 1. Mai 2013, von 14.00 bis 16.00 Uhr. Thema an diesem Nachmittag: Word 2007 und 2010 auffrischen und vertiefen (Grafiken, Tabellen, Bilder, WordArt usw.). An diesem Treffpunkt wird auch Wert darauf gelegt, dass der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. Ort: Computeria Nidwalden, Riedstrasse 2, Stansstad. Kosten: CHF 5.– pro Nachmittag (keine Anmeldung erforderlich). iPad Grundkurs Sie lernen und üben praxisorientiert die ersten Schritte in der Nutzung des iPad. Grundfunktionen wie Einstellungen, Kontakte, Internet und Fotos. Zudem erhalten Sie eine Demo, wie man beim E-Mail-Einrichten vorgeht. Am Mittwoch, 8. Mai 2013, von 13.30 bis 15.30 Uhr im St. KlaraRain 1 in Stans. Kosten: CHF 50.– inkl. Unterlagen. Mitnehmen: eigenes iPad mit aufgeladenem Akku, bei Prepaid/ Natel easy: Mindestguthaben von CHF 10.–. Leitung Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 30. April 2013. iPad Aufbaukurs Nach dem absolvierten Grundkurs vertiefen Sie das Grundwissen rund um Ihr iPad und erlernen den Umgang mit E-Mail, Kalender, Fotos, Google maps, iTunes und verschiedenen Apps. Am Mittwoch, 22. Mai, von 13.30 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 50.– inkl. Unterlagen. Mitnehmen: eigenes iPad mit aufgela-

denem Akku, bei Prepaid/Natel easy (Mindestguthaben von CHF 10.–). Leitung Madlen Stöckli, SWISSCOM. Anmeldeschluss ist am Montag, 13. Mai 2013. Leserunde Bücher zu Hause lesen, in der Gruppe diskutieren und dabei Neues entdecken. Die Gruppe trifft sich monatlich, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bis zum nächsten Mal lesen wir das Buch «Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert» 2011 bis 2011 von Christa Wolf (Suhrkamp Verlag). Nächstes Treffen: Montag, 6. Mai, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 (Kosten: CHF 10.– pro Nachmittag). Keine Anmeldung erforderlich.

Dallenwil vereine

Musikverein Dallenwil Jahreskonzert 2013 in der MZA Steini Das Jahreskonzert findet am Freitag, 26. und Samstag, 27. April 2013, jeweils um 20.15 Uhr in der MZA Steini, Dallenwil statt. Zweiter Teil gemeinsam mit der Musik­ gesellschaft Seelisberg – Türkollekte. Die Musikanten heissen Sie herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.musikvereindallenwil.ch FGM Dallenwil Mittagessen: Am Donnerstag, 25. April 2013 ist für uns ab 11.30 Uhr im Restaurant Giessenhof ein feines Mittagessen vorbereitet. Der Skiclub Dallenwil feiert seine Weltmeister Die beiden Athleten des Skiclubs Dallenwil, Kilian Weibel und Reto Niederberger, gewannen diesen Winter in ihren Disziplinen den Weltmeistertitel. Dies wird am Mittwoch, 1. Mai 2013, um 19.30 Uhr in der MZA Steini Dallenwil gefeiert. Nach einem Einzug in die MZA Steini, werden beide Athleten vorgestellt und deren Medaillengewinn gefeiert. Ennetbürger Blockflöten-Ensemble in der Bergkapelle Wirzweli Der ökumenische Gottesdienst in der Bergkapelle Wirzweli am Samstag, 4. Mai, um 16.30 Uhr wird vom Ennetbürger Blockflöten-Ensemble unter der Leitung von Frau Ruth Würsch musikalisch begleitet. Dazu sind Sie alle recht herzlich eingeladen. schule

Musikschule Dallenwil We’re in Concert 2013 Die Musikschule Dallenwil musiziert für Sie und Ihre Kinder am Freitag, 3. Mai 2013 in der MZA Steini, Dallenwil. Ab 19.00 Uhr: Grundschule, Früherziehung, Blockflöten und Xylophone; ab 19.30 Uhr: Kinderchor, Beginnersband, Schlagzeugensemble, Gitarrenensemble und Jungmusik. Dazu gibt es eine kleine Festwirtschaft, Gumpischloss und Spiele. Ende des Anlasses ca. um 21.00 Uhr.


17-2013, Gemeindespalten  

17-2013, Gemeindespalten

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you