Page 1

Stans familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 26. April 2012, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstrasse 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Connecting the Next Generation – Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch diverses

Ladys Gym – Wo Frauen hingehen Montag von 9.15 bis 10.15 Uhr: Bodypump (Caroline); von 17.00 bis 17.55 Uhr: NEU Zumba-Fitness (Susanne); von 18.00 bis 18.55 Uhr: Fatburn-Aerobic (Sandra); von 19.00 bis 19.55 Uhr: Zumba-Fitness (Susanne); von 20.00 bis 20.55 Uhr: Pilates (Maya/Beatrice). Dienstag von 9.15 bis 10.15 Uhr: Pilates (Lucia); von 18.00 bis 18.55 Uhr: Bauch/Beine/Po (Cordula); von 19.15 bis 20.10 Uhr: Bodypump (Cordula/Bettina). Mittwoch von *9.30 bis 10.30 Uhr: Kraftcircuit (Judith/ Ramona), neuer 10er-Kurs ab 25. April 2012; von *9.30 bis 10.30 Uhr: Pilates mit Fit-Chair (Carina), neuer 10er-Kurs ab 2. Mai; von 18.15 bis 19.10 Uhr: Fila Kickpower (Karin); von 19.30 bis 20.25 Uhr: Zumba-Fitness (Susanne). Donnerstag von 9.15 bis 10.15 Uhr: Bauch/Beine/Po (Sarah); von *16.00 bis 17.00 Uhr: Rückenfit (Arlette); von 18.30 bis 19.25 Uhr: Poweryoga (Ruth); 19.30 bis 20.25 Uhr: Pilates (Bea). Freitag von *9.30 bis 10.30 Uhr: Pilates-Flow (Beatrice); von 12.10 bis 13.10 Uhr: Fit über Mittag (Lucia). *Bitte voranmelden. Groupfitness: Krankenkassen bezahlen CHF 200.– bis 500.–, mit Kinderhort. Auskunft unter Telefon 041 610 70 00. Erweiterte Öffnungszeiten: www.panthera-ladysgym.ch Neue Farbkurse An den folgenden Kursen tauchen Sie in die Welt der Farben ein und lernen, wie Farben auf Ihre Persönlichkeit und Ihre Gesundheit wirken. Sie wissen, wie Sie Farben zur Unterstützung im Alltag einsetzen können. 1. Die Kraft der Farben: Die Regenbogenfarben und ihre Wirkung kennenlernen am Montag, 30. April, von 19.30 bis 22.00 Uhr oder am Donnerstag, 3. Mai, von 14.00 bis 16.30 Uhr. Voraussetzung für die weiteren Kurse ist das Wissen über «die Kraft der Farben». 2. Farben und Persönlichkeit: Über die Farben sich kennenund stärken lernen am Montag, 7. Mai 2012, von 19.30 bis 22.00 Uhr oder am Donnerstag, 10. Mai, von 14.00 bis 16.30 Uhr. 3. Farben und Gesundheit: Farben für Gesundheit und Heilung unterstützend einsetzen können am Montag, 14. Mai, von 19.30 bis 22.00 Uhr oder am Donnerstag, 24. Mai, von 14.00 bis 16.30 Uhr. Kosten: CHF 40.– / Kurs; Kleine

Gruppen (max. 8 Personen). Ich freue mich auf Sie! Weitere Infos bei Patrizia Gammeter-Blättler, dipl. Farbtherapeutin AGP, Praxisraum Ennetmooserstrasse 8, Stans, Telefon 079 303 78 09 oder www.farbbalance.ch Kleidersammlung für Osteuropa Am Samstag, 28. April sammelt der Christliche Treffpunkt Stans Kleider für Mitmenschen in Osteuropa. Gesammelt werden gute, saubere Kleider und Schuhe. Die Schuhe müssen paarweise zusammengebunden werden. Weiter gesammelt werden Wolldecken, Frotierwäsche und Leinentücher. Die Spender werden gebeten, die Kleider und Schuhe in Kehrichtsäcken oder Schachteln, sortiert und angeschrieben nach Frauen (WO), Männer (ME) und Kinderkleider (CH), abzugeben. Das Sammelgut kann am Samstag, 28. April, zwischen 10.00 und 14.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung an der Fronhofen 12 in Stans abgegeben werden. Telefon 041 620 66 37 oder 041 610 97 66 abends.

R G A m v

ausstellungen

Frey-Näpflin-Stiftung Ausstellung «Die 12 Apostel: Verborgenes entdecken» Die Cumberland-Serie von Peter Paul Rubens lässt tiefe Einblicke zu. Die Erfrischungskur von Jesus und den 12 Aposteln hat erstaunliche Tatsachen ans Licht gebracht. Einmalig sind auch die Rückseiten der Gemälde zu sehen, welche diese Erkenntnisse belegen. Im Kontext zu dieser einzigartigen Bilderserie stehen Werke von Schulen niederländischer, italienischer, französischer und schweizerischer Provenienz. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr (Auffahrt geöffnet). Weitere Infos unter www.freynaepflinstiftung.ch Chäslager Stans Ausstellung: Innerschweizer Gesichter: Noch bis am Sonntag, 29. April, jeweils am Freitag und Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr. Fotografien von Melchior Imboden aus seiner neuen Buchpublikation «Innerschweizer Gesichter» (Hrsg. Peter von Matt und Rolf Sachsse im Benteli Verlag). Die Ausstellung ist neben der regulären Öffnungszeiten auch während den Stanser Musiktage zugänglich. Die Fotografien werden in verschiedener Hinsicht zum Kontext oder Ursprung ihrer Sujets zurückgeführt, denn Melchior hat es sich zur Gewohnheit gemacht, an den Musiktagen mit seiner Kamera spezielle Momente einzufangen. Über Jahre hinweg porträtierte der Fotograf und Grafiker Melchior Imboden Innerschweizer und Innerschweizerinnen unterschiedlichster Herkunft, verschiedensten Alters und Charakters. Die feinfühligen und lebensnahen SchwarzWeiss-Bilder dokumentieren ein Leben zwischen Tradition und Zukunft, zwischen Land- und Forstwirtschaft, moderner Technik und bewährtem Handwerk. ­Melchior Imboden fotografierte nicht nur die vom Leben in der Natur geprägten Sennen, Bauern und Alphirten, sondern auch die Vertreter des digitalen Zeit­alters, die Jungen und Jüngsten. Die Bilder erzählen davon, dass Heimat heute etwas ist, das einem ständig entgleitet und das man für sich nur retten kann, wenn man es in dieser unaufhaltsamen Bewegung akzeptiert. Weitere Infos unter www.chaeslager.ch

g


e n n

Stans kirche

e r -

Reformierte Kirche Nidwalden Gemeindekreisversammlung (Kreis Stans) Am Sonntag, 29. April findet im ökumenischen Kirchgemeindehaus in Stansstad, die Gemeindekeisversammlung vom Kreis Stans statt. Versammlung beginnt um 11.00 Uhr nach dem Gottesdienst. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

, , r

Freie Evangelische Gemeinde – Gottesdienst 0 Für Kinder: Start mit Spielstrasse, Singen, Geschichten, Basteln usw. Kleinkinderbetreuung und Eltern-Kindraum mit Möglichkeit am Gottesdienst teilzunehmen.

.

Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Am Sonntag, 22. April 2012, um 9.30 Uhr im Christlichen Treffpunkt, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigtthema: Was hat «Frau» zu sagen. Für Teenager, Kinder und Kleinkinder gibt es ein altersgerechtes Programm während des Gottesdienstes (Singen, Geschichten, Spiele, Basteln).

e ,

Heimspiele BSV Stans im Eichli Samstag, 21. April, um 13.00 Uhr: FU18, SG Stans/Sarnen – STV Willisau; um 14.30 Uhr: M4, BSV Stans – TV Sarnen.

g

Gesprächsrunde für Frauen nach Brustkrebs Am Mittwoch, 25. April 2012, um 19.30 Uhr treffen sich im kath. Pfarreiheim Stans, Frauen, die von einer Brustkrebserkrankung betroffen sind. Zu diesem Austauschtreffen lädt die Selbsthilfegruppe Ob- und Nidwalden interessierte Frauen ganz herzlich ein. Auskunft erhalten Sie unter Telefon 041 620 59 33 oder 041 620 44 80.

s »

n

t r n r

n

. s

vereine

Verein für Menschenkenntnis Stans Vortrag vom Dienstag, 8. Mai 2012, um 19.30 Uhr im alten Spritzenhaus in Stans: 2012 Weltuntergang –Tatsächlich? Hier auf der Erde heisst es, seine Lebensbestimmung zu finden und seine Erfahrungen zu sammeln. Bist du bereit? Bist du vorbereitet? Oder bist du so wie 100›000 andere, die sagen: «Schauen wir mal.» Ändere deine Einstellung – beginne jetzt, mit der neuen Zeit zu arbeiten. Dieser Vortrag vermittelt den dazu notwendigen Mut. Referent: Daniel Trappitsch, Domat/Ems. www.gam-domat-ems.ch fmg stans Kinderhort: Am Montag, 23. April 2012. Sie können Ihr Kind ab 21/2 Jahren von 13.30 bis 14.00 Uhr bringen und um 16.30 Uhr abholen. Mitnehmen: Zvieri, Hausschuhe. Getränk wird abgegeben. Kleider und Schuhe der Witterung entsprechend. Kosten für fmg-Mitglieder CHF 4.– / für Nichtmitglieder CHF 6.–. Weitere Auskunft erteilt Liliana Zelger, Stans, Telefon 041 610 27 20. SKF – Jubiläumsfest im KKL Luzern: Am Samstag, 2. Juni feiert der SKF sein 100-jähriges Jubiläum im KKL Luzern. Musik, Besinnung, Grussbotschaften, u.a. der Bundesprä-

sidentin Eveline Widmer-Schlumpf, einer Gesprächsrunde unter der Leitung von Gisela Widmer mit Ständerätin Pascale Bruderer Wyss und weiteren spannenden Frauen. Ein Höhepunkt ist die Verleihung des SKF-Awards «EMILIE», auch Ortsvereine aus Nidwalden sind mit Projekten nominiert. Kosten CHF 80.– pro Person (inkl. kulinarische Köstlichkeiten). Auskunft und letzte Möglichkeit zur Anmeldung bei Anita Odermatt, Telefon 041 610 77 92, E-Mail: anita.odermatt@fmgstans.ch Begegnen und bewegen: Gemeinsam eine aktive und unterhaltsame Stunde in der Natur verbringen, frische Luft und Energie tanken und neue Kontakte knüpfen. Alle Frauen, auch Nichtmitglieder, sind herzlich willkommen. Treffpunkt: jeden Mittwoch um 9.00 Uhr ab Dorfplatz Stans, bei der Muttergotteskapelle (ohne Anmeldung). Dauer: ca. 1 Std., Kosten: keine. Kontakt: Christine Günter, Telefon 041 610 09 03 oder E-Mail: christine.guenter@fmgstans.ch Kolping Stans Lehrlingsheim-Lottomatch: Zu unserem diesjährigen Lottomatch laden wir alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Komm auch du mit Verwandten und Bekannten am Freitag, 27. April 2012, um 19.30 Uhr ins Pfarreiheim. Bitte beachten: Lottomatch beginnt halbe Stunde früher! Altkleidersammlung TEXAID: Am Samstag, 28. April 2012 treffen wir uns um 8.30 Uhr beim Gemeindeparkplatz Robert-Durrer-Strasse in Stans. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gehts teilweise nochmals auf Tour. Helfer/-innen melden sich bei Alex Sigrist, Telefon P 041 360 32 16 oder G 041 369 42 70. Der Reinerlös der Sammlung ist für das Haus für Lehrlinge (Lehrlingsheim) bestimmt.

Beckenried vereine

20 Jahre Alterswohnheim Hungacher Wir feiern das 20-jährige Jubiläum. Für Sie liebe Gäste und Besucher offerieren wir in unserer Cafeteria jeweils am 20. eines Monats unser Jubiläumsangebot: Kaffee und Tee ganzer Tag 20 Batzen (CHF 2.–); ab 14.30 Uhr hausgemachte Kuchen und Torten ebenfalls 20 Batzen (CHF 2.–). Musikalische Unterhaltung. Nächstes Mal am Freitag, 20. April. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Gemeindeführungsstab Beckenried – Einweihung neu eröffnete Zivilschutzanlage Oberstufenschulhaus Am Samstag, 28. April, von 10.00 bis 15.00 Uhr. Einsegnung mit anschliessendem Apéro um 10.00 Uhr. Gastreferenten: Xaver Stirnimann, Vorsteher Amt für Militär und Bevölkerungsschutz; Gemeinderätin Martina, Widmer Ressort Sicherheit. Der Gemeindeführungsstab Beckenried lädt die ganze Bevölkerung zur Einweihung der neu renovierten und umgebauten Zivilschutzanlage Oberstufenschulhaus ein. Pfarrer Daniel Guillet wird die Anlage einsegnen. Partnerorganisationen wie Feuerwehr, Polizei, Samariter und der Zivilschutz werden ebenfalls vor Ort sein und mitwirken. Kleine Festwirtschaft sorgt für Speis und Trank.


Buochs vereine

Schützengesellschaft Buochs Am Samstag, 21. April 2012, von 8.00 bis 12.00 Uhr findet das Cupschiessen mit dem Wehrverein Ennetbürgen in der Schiessanlage Herdern statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Schützinnen und Schützen von Buochs und Ennetbürgen Fussballspiele auf dem Seefeld Buochs Freitag, 20. April, um 20.15 Uhr: SC Buochs Vet. – Team Surental Vet. Samstag, 21. April, um 10.00 Uhr: SC Buochs Jun. Eb – Kriens Jun. Eb; um 10.00 Uhr: SC Buochs Mädchen – Erstfeld Jun. Eb; um 12.00 Uhr: SC Bochs Jun. Ea – Alpnach Jun. Ea; um 12.00 Uhr: SC Buochs Jun. Dc – Schattdorf Mädchen; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Da – Hergiswil Jun. D; um 16.00 Uhr: SC Buochs Jun. Cb – Wauwil-Egolzwil; um 17.00 Uhr: SC Buochs I – Zug 94; um 19.30 Uhr: SC Buochs II – Littau. Sonntag, 22. April, um 13.00 Uhr: SC Buochs Jun. Aa – Team Amt Entlebuch; um 15.30 Uhr: SC Buochs III – Luzern. Samariterverein Buochs Vorbereitung Erste Hilfe iheimisch, Teil III Am Mittwoch, 2. Mai findet die Monatsübung «Vorbereitung auf die iheimisch, Teil III» statt. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr im Samariterlokal (Nebeneingang Velounterstand, Schulhaus Lückertsmatt II). Wir werden uns an der nächsten Monatsübung auf die iheimisch 2012 vorbereiten. An dieser Übung werden wir Folgendes repetieren und anschauen: PECH-Schema, Kopfverletzungen, Knochenbrüche, 4-S-Regeln, Hitzschlag, Sonnenstich, Über- und Unterzucker und Funken. Die letzten zwei Vorbereitungsübungen wurden sehr gut besucht und die Teilnehmer haben sehr gut mitgemacht und profitieren können. Weiter so! Wir hoffen natürlich, dass für die letzte Vorbereitungsübung auf die iheimisch ein super Endspurt gemeinsam erreicht werden kann und wir somit parat sind als Verantwortliche für den Sanitätsposten an der iheimisch 2012. Externe Besucherinnen und Besucher sind gerne eingeladen, uns Samaritern über die Schulter zu schauen. SVKT Frauensportverein – Wanderung zum Chasseral Am Samstag, 5. Mai Abfahrt um 7.00 Uhr bei der Post Buochs. Mit unserem Extra-Bus zweieinhalbstündige Fahrt nach Les Prés d`Orvin mit Kaffeehalt vor Biel. Dann die Wanderung mit sanftem Aufstieg von Les Prés d`Orvin, Cedar de Pierrefeu – Les Collisses du Haut zum Chasseral. Wir steigen auf bis zur Krete und wandern über die Krete zum Sendeturm. Gesamtaufstieg 600 Hm, Abstieg zirka 100 Hm, Wanderzeit 4 Stund. Wanderschuhe obligatorisch, Stöcke von Vorteil. Verpflegung aus dem Rucksack, genügend zu trinken mitnehmen, auf der Krete gibts kein Wasser. Zu sehen gibt es eine wunderbare Rundsicht auf die Alpen und eine sehr eigene Fauna und Flora. Rückkehr nicht vor 19.00 Uhr. Für Frauen, die nicht wandern wollen, besteht die Möglich-

keit, mit dem Bus auf den Chasseral zu fahren und die Aussicht zu geniessen. Verpflegung im Hotel Chasseral möglich. Eingeladen mitzukommen sind Vereinsmitglieder und Sympathisantinnen. Anmeldeschluss ist am Montag, 23. April. Kosten ca. CHF 30.– bis CHF 40.–. Bei zweifelhaftem Wetter gibt Telefon 1600 Auskunft über die Durchführung am Vorabend ab 19.00 Uhr. Anmeldung bei Ira, Telefon 041 620 73 55. Treffpunkt junger Mütter/KFG Buochs Kafi Knirps: Am Freitag, 20. April 2012 ist wieder Kafi Knirps im Pfarreiheim. Von 15.00 bis 17.00 Uhr können sich hier Mütter mit Kindern von 0 bis ca. 4 Jahren bei Kaffee und Kuchen regelmässig treffen und neue Kontakte knüpfen! Die Kinder vergnügen sich in der Spielecke oder auf der Krabbeldecke. Wir freuen uns auf viele neue und vertraute Gesichter, schaut unverbindlich vorbei! Nächstes Kafi Knirps: Freitag, 4. Mai 2012. Kinderhort: Am Freitag, 27. April, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Finken oder Rutschsocken mitnehmen. Wir essen gemeinsam ein Znüni, das im Preis inbegriffen ist. Kosten: CHF 4.–. Bitte keine Esswaren oder Getränke mitnehmen. Versicherung ist Sache der Eltern. Nächster Kinderhort: Freitag, 11. Mai 2012. Kath. Frauengemeinschaft Buochs Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 25. April, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Ungezwungener Treffpunkt für Jung und Alt, Frau oder Mann. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Geniessen Sie bei Kaffee und Gipfeli einen unterhaltsamen Morgen! Für die Kinder ist eine Spielecke bereit! Mittagstisch: Am Donnerstag, 26. April im Pfarreiheim (Gemeindehaus). Beim Mittagstisch sind Familien, Schulkinder, Mütter mit Kleinkindern, Alleinstehende und alle, die das Mittagessen in Gemeinschaft geniessen möchten, herzlich willkommen. Schulkinder, die ohne Eltern am Mittagstisch teilnehmen, werden von 11.30 bis 13.30 Uhr betreut. Das Mittagessen wird um 12.00 Uhr serviert. Dieses Mal verwöhnen uns unsere Köchinnen mit Pouletgeschnetzeltem, Reis und Gemüse. Das Dessert bleibt wie immer eine Überraschung. Haben wir Sie gluschtig gemacht? Dann kommen Sie doch auch. Nach dem 7. Menü ist das 8. gratis! Anmelden können Sie sich bis Dienstag, 24. April bei Susanne Frevel, Telefon 041 620 68 24 oder bei Sibylle Barmettler, Telefon 041 620 60 65. Preisjassen: Am Montag, 30. April 2012, um 19.30 Uhr im Pfarreiheim. Ein gemütlicher Jass, viel Spass, feine Kuchen und erst noch ein schöner Preis für jede Teilnehmerin. Kosten: CHF 15.– inkl. Kaffee und Kuchen! Chum doch ai! Betonblätter giessen: Am Dienstag, 8. Mai, von 20.00 bis ca. 22.00 Uhr. Treffpunkt um 19.45 Uhr bei der Post Buochs (Mitfahrgelegenheit). Kursort: Bauernhof Riedmattberg, Ennetbürgen. Kursleiterin: Doris Huser. Kosten: CHF 30.–. Mitbringen: 1 bis 2 Rhabarberblätter mit Stiel, Schere, Pflasterkelle, weites Plastikbecken. Anmelden bei Sandra von Büren, Telefon 041 620 29 43 oder auch per E-Mail: h.s.vonbueren@bluewin.ch

P V V A T W

C R A B B

R G d


l r , m g

d

r e :

n s r .

i

m , ,

r s r ?

m n :

s

, . ,

:

Buochs

Allgemein kirche

Pfarrei Buochs, Gruppe Betreuung Voranzeige Seniorenausflug Von Vaduz und Einsiedeln am Mittwoch, 23. Mai 2012. Anmeldung bis Freitag, 18. Mai 2012 bei Silvia Camenzind, Tel. 041 620 05 86 oder Margrit Rölli,Tel. 041 620 45 23. Weitere Infos folgen. Chiläforum Gruppe Sonnenstrahl Rollstuhlausfahrten Am Mittwoch, 25. April, um 14.30 Uhr im Alterswohnheim Buochs. Anmeldungen am gleichen Tag bis um 9.00 Uhr bei Berta Blättler, Telefon 041 620 27 73. Reformierte Kirche Buochs Gottesdienst: Am Sonntag, 22. April findet um 10.00 Uhr der Gottesdienst in der reformierten Kirche Buochs statt. Leitung hat Pfarrer Hans-Ulrich Bäuler, Aesch. Anschliessend an den Gottesdienst sind Sie zum Kirchenkaffee eingeladen. Das Chiletaxi steht Ihnen für den Besuch des Gottesdienstes gratis zur Verfügung (Telefon 041 620 03 03). BiKi (BibelKiste): Am Mittwoch, 25. April 2012 findet von 14.30 bis 16.30 Uhr die BibelKiste statt. Alle Kinder von ca. 4 bis 8 Jahren treffen sich im Aa-Treff Kirche Buochs. BiKi heisst: Geschichten hören, singen und basteln. Leitung Maya Weekes, Ennetbürgen. Auskunft über Telefon 079 338 17 71. vereine

STV Damen Buochs Am Dienstag, 24. April 2012 beginnen wir mit dem Üben fürs Fit+Fun. Wir treffen uns um 19.30 Uhr auf dem roten Platz bei der Breitliturnhalle. Auch diejenigen, die nicht ans Turnfest mitkommen, sind eingeladen. Die Turnerinnen, die lieber walken, treffen sich auch dort um die gleiche Zeit. Bei Regenwetter trainieren wir in der Lückhalle. diverses

Farben und ihre Wirkungen Weitere Infos unter Gemeinde Ennetbürgen | Diverses

150 Jahre Älplergesellschaft Buochs – Jubiläum Älplerchoscht: Freitag, 20. und Samstag, 21. April 2012, um 20.00 Uhr am Seeplatz 10, Buochs. Begleitanlass zum 150-Jahr-Jubiläum: Spysgeischt-Sage mit Nina Ackermann, begleitet von Max Zumbühl. Vergangene Älplersprüche. Ein Rückblick auf über 60 Jahre. Nidwaldnerliedli mit Rita Barmettler. Kleine Festwirtschaft. Das Jubiläums-OK freut sich auf Ihren Besuch. familie

Spielgruppe Gugguisli Wir haben für folgende Gruppen noch freie Plätze: Knirpsligruppe am Donnerstagmorgen und Bauernhofspielgruppe «nur Dussä» am Donnerstagnachmittag. Weitere Infos finden Sie unter www.gugguisli.ch oder Telefon 041 620 90 06.

kirche

Kloster St. Klara – Innehalten Am Dienstag, 24. April 2012, um 20.00 Uhr Meditation und Musik zum Thema: «Weil du das Leben bist». diverses

Nidwaldner Museum Während der Stanser Musiktage vom 16. bis 21. April 2012, jeweils von 20.00 bis 24.00 Uhr ist im Garten des Winkelriedhauses «SURPRISES – EINE LICHTINSZENIERUNG» von Petra Waldingsperger zu sehen. 24. PS-Versammlung der Nidwaldner Kantonalbank Am Freitag, 27. April im Loppersaal, Hergiswil. Türöffnung, Apéro ab 17.00 Uhr, Versammlung um 18.30 Uhr, Schluss der Veranstaltung um 22.00 Uhr. Bemerkung: Nur für Inhaberinnen und Inhaber von Partizipationsscheinen der NKB. Das Spiel für ernste Leute Wenn es eine Schule gäbe, in der Frau / Mann lernt, mit Konflikten umzugehen, würden Sie diese Schule besuchen? Wenn ja, haben Sie folgende Gelegenheit: Einführungskurs in Stans am Donnerstag, 26. April, von 19.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung: Telefon 041 610 46 54, Infos: www.komm-ok2.ch natur & umwelt – Tag der Sonne Die Energiestadt Stans lädt Sie am Samstag, 12. Mai 2012, von 8.30 bis 12.00 Uhr ganz herzlich zum Apéro im Rahmen der nationalen Tage der Sonne auf den Dorfplatz ein. Dort können Sie sich von Niedermann AG Heizung – Lüftung – Klima, Stans in Sachen solare Warmwasser-Erwärmung (Warmwasserkollektoren) und Solarstrom (Fotovoltaik) kompetent beraten lassen. Als Highlight haben Sie die Möglichkeit, Stromer-Elektrobikes (www.stromer.ch) zu testen und Probefahrten zu unternehmen. Am Stand der Kommission Energiestadt können Sie StandBy-Energiesparschalter für Computer oder TVs zum Aktionspreis erwerben und erhalten Infos zum Gebäudeprogramm und Energieförderbeiträgen des Kantons. Organisation: Kommission Energiestadt Stans in Zusammenarbeit mit natur & umwelt. Patronat: Energiefachstelle Nidwalden. Nidwaldner Militärvereinigung – Füs Bat 47 / Geb S Bat 12 Am Sonntag, 29. April 2012 findet in Wolfenschiessen unsere 26. Tagung statt. Zu diesem Anlass sind alle Vereinsmitglieder eingeladen. Aber auch ehemalige Dienstkameraden, welche noch nicht Mitglieder sind, heissen wir sehr willkommen (bitte bei Josef Hofmann, Ennetbürgen, vorgängig anmelden). Tagungsprogramm: um 9.50 Uhr gemeinsamer Einzug mit der Musikgesellschaft Emmetten und den Fahnen des Füs Bat 47 und Geb S Bat 12; um 10.00 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche, anschliessend Ansprache von Ständerat Paul Niederberger, Totenehrung und Kranzniederlegung auf dem Friedhof; um 12.00 Uhr Aperitif und Mittagessen beim Schulhaus Zelgli, GV und kameradschaftlicher Ausklang.


Ennetbürgen senioren

Senioren Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 3. Mai 2012. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung fürs Essen nehmen wir gerne bis spätestens am Montag, 30. April unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Begegnungsgruppe und Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. vereine

Wehrverein Ennetbürgen Härdärä-Cupschiessen Am Samstag, 21. April 2012, von 8.00 bis 12.00 Uhr findet das Härdärä-Cupschiessen statt. Alle Schützen von Buochs und Ennetbürgen sind herzlich eingeladen. Anmeldung von 7.30 bis 9.00 Uhr. Gut Schuss wünscht der Vorstand. Chuchi am Birge Clubmitglieder treffen sich am Freitag, 27. April 2012 in der Schulküche. Ein vielversprechendes Thema hat Peter Amstutz gewählt: «Einladung zum Candle-Light-Dinner». Uns erwartet eine Anleitung, die jeder zu einem späteren Zeitpunkt zu Hause in «Zweisamkeit» anwenden sollte. Ob in der Schulküche schon im Kerzenlicht und Rosenduft gearbeitet wird, erlebst du nur, wenn du dich anmeldest bis Mittwochmorgen, 25. April 2012 mittels doodle oder unter Telefon 041 620 01 87. Spielgruppe Milchzahnd – Tag der offenen Tür und letzte freie Plätze für Spielgruppenjahr 2012/2013 Am Mittwoch, 25. April 2012, von 14.00 bis 17.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein, uns in unserer Spielgruppe, Am Bach 2 in Ennetbürgen zu besuchen. Die Kinder dürfen kneten, malen und spielen. Bei Kaffee, Sirup und Kuchen informieren wir Sie gerne über unsere Spielgruppe. Es hat noch letzte freie Plätze in der Einzelgruppe am Dienstagnachmittag (1 Mal 2 Std. pro Woche) für Kinder ab zwei Jahren von 13.30 bis 15.30 Uhr sowie in der Doppelgruppe (2 Mal 2 Std. pro Woche) für Kinder ab drei Jahren am Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen. Kontaktadresse: Karin Odermatt, Telefon 041 620 07 68. Wir freuen uns auf Gross und Klein. Die Spielgruppenleiterinnen. FMG / TRÄFF Ennetbürgen Zwärge-TRÄFF: Plaudern, spielen, Kaffee trinken und andere Mamis mit Kleinkindern (im Alter von 0 bis 4 Jahren) kennenlernen. Am Donnerstag, 26. April 2012 treffen wir uns von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim (Lift vorhanden). Jassen und Dog-Spielen: Am Dienstag, 1. Mai 2012, um 19.00 Uhr im Pfarreiheim. Vreni und der Vorstand freuen

sich auf viele Jasserinnen und Dog-Spielerinnen. Babysittervermittlungs-Nachmittag: Wie wäre es wieder einmal mit einem freien Nachmittag oder Abend? Schüler und Schülerinnen, die den Babysitterkurs absolviert haben, freuen sich, das Gelernte umzusetzen. Um diese Jugendlichen ein wenig kennenzulernen, führen wir einen Babysitter-Vermittlungsnachmittag durch. Während die Kinder von den Babysitter/-innen betreut werden, können Eltern bei Kaffee und Kuchen beisammensitzen. Dieser spezielle Nachmittag findet am Mittwoch, 9. Mai, von 14.00 bis 16.00 Uhr im Pfarreiheim Ennetbürgen statt. Eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag. Weitere Infos erhalten Sie bei Yvonne Murer unter Telefon 041 622 10 80. diverses

Rollstuhlgruppe Ennetbürgen nächster Spaziergang Der nächste Spaziergang der Rollstuhlgruppe findet am Dienstag, 24. April statt. Die Fahrerinnen und Fahrer melden sich zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, gemäss ihrer Einteilung, bei den Heimen. Der Spaziergang findet bei Regen und zweifelhafter Witterung nicht statt. Volkstümliche Unterhaltung in der Oeltrotte Am Sonntag, 29. April 2012, um 15.00 Uhr erfreut uns die Trachtengruppe Ennetbürgen in Begleitung der Kapelle Bürgenstockklänge mit einem volkstümlichen Unterhaltungsnachmittag. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist gratis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen. Farben und ihre Wirkungen Haben Sie Lust, in die Welt der Farben einzutauchen, zu spüren, wie verschieden sie wirken? Sie erhalten einen Einblick der Wirkungen durch praktische Erfahrungen. Am Samstag, 5. Mai, von 9.00 bis 17.00 Uhr. Wir machen eine Mittagspause von 60 Minuten, die ihr in der Praxis oder an einem Ort, der für euch stimmt, verbringen könnt. Das Essen kann mitgebracht werden (keine Aufwärmmöglichkeit) und in der Praxis oder bei schönem Wetter im Garten gegessen werden. Leitung: Susanne AmbauenHofstetter, Am Schüpfgraben 20, Buochs. Kosten: CHF 90.– inkl. Pausen, Kaffee/Tee, schriftliche Unterlagen. Anmeldung bis am Dienstag, 1. Mai 2012 unter Telefon 079 742 84 30 oder via Internet unter www.farbe-licht-kraft.ch

Altzellen schule

Kindergarten und Primarschule Wolfenschiessen Schulbesuchstage am Donnerstag, 3. und Freitag, 4. Mai 2012. Die Klassen halten an diesen Tagen nach ihrem üblichen Stundenplan Unterricht. Die Schulleitung und die Lehrpersonen laden nicht nur die Eltern, sondern alle Interessierten ganz herzlich zu den Besuchstagen ein.


Beckenried konzert

Feldmusik Beckenried und Young-Band Jahreskonzert 2012 Am Samstag, 28. April laden die Feldmusik Beckenried und die Young-Band zum Jahreskonzert ins Alte Schützenhaus, Beckenried ein. Das Konzert steht unter dem Motto «Nachbarn». Der Konzertabend wird um 20.00 Uhr durch die Young Band der Musikschule unter der Leitung von Jens Ullrich eröffnet. Die Mitglieder der Feldmusik Beckenried spielen bestens bekannte Melodien unserer Nachbarländer unter der Leitung von Gaby Lambrigger-Hess. Nach dem Konzert erwartet Sie eine grosse Saaltombola mit attraktiven Preisen und die Küche verwöhnt Sie gerne mit speziellen Gerichten. senioren

Seniorenturnen Nach den Osterferien starten wir wieder am Mittwoch, 25. April, um 9.30 Uhr in der Turnhalle Isenringen. Auch neue Turner/-innen sind herzlich willkommen. Auskunft gibt gerne H. Käslin, Telefon 041 620 59 78. Wir freuen uns: Daniela, Vreni, Thesi, Heidi. vereine

FMG und Zämächo Beckenried Zämächo-Nachmittag: Wir treffen uns am Montag, 23. April, von 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Spielplatz (oder bei Regen im Saal des Alten Schützenhauses) zum Spielen und Zabigessen. Kaffee, Kuchen und Spielsachen sind vorhanden. Alle Mütter, Väter, Grosseltern und Bekannte mit Kindern von 0 bis 6 Jahren sind herzlich eingeladen. Samariterverein Beckenried – Öffentlicher Arztvortrag Am Dienstag, 24. April, um 20.00 Uhr im Mehrzweckraum Alterswohnheim Hungacher. Mit Vereinsarzt Dr. med. Heinz Klauser zum Thema «Sucht». Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Schützengesellschaft Beckenried 1. Obligatorisch-Schiessen 300 m Am Samstag, 21. April, von 10.00 bis 11.30 Uhr. Anmeldeschluss um 11.15 Uhr im Schiessstand «Haltli», Nidertistr., Beckenried. Mitnehmen: Persönliche Waffe, Leistungsausweis und Schiessbüchlein, Aufgebot mit Kleber und persönlichem Ausweis. Weitere Schiessdaten: Samstag, 19. Mai, von 10.00 bis 11.30 Uhr; Mittwoch, 6. Juni und Freitag, 24. August, jeweils von 18.00 bis 19.30 Uhr. Auf viele Teilnehmer freut sich die SG Beckenried. Sport Union Beckenried Tänze aus aller Welt: Nächste Tanzstunde ist am Donnerstag, 26. April 2012. Man trifft sich um 18.30 Uhr beim Alten Schützenhaus, um gemeinsam eine Stunde mit Tanz und Musik zu verbringen. Man lernt Tänze aus aller Welt in

unterschiedlichen Formationen kennen wie Linientanz, Kreistanz, Gruppentanz usw. Wer das einmal unverbindlich probieren möchte, ist herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Vreni Christen gibt bei Fragen Auskunft, Telefon 041 620 39 65. Volleyball: Liebe Mädchen ab der 3. Klasse. Lust, eine neue Sportart – zum Beispiel Volleyball – auszuprobieren? Wenn ja, mach doch bei unserem Schnuppertraining nach den Osterferien am 23. und 30. April mit. Denn wir suchen immer neue Spielerinnen, um unser Volleyball-Team aufzustocken. Wenn du interessiert bist und Lust hast, komm doch einfach vorbei, du bist herzlich eingeladen. Das Training findet jeweils am Montag von 17.15 bis 18.40 Uhr in der Turnhalle Isenringen statt. Das Team und ich freuen uns auf dein Erscheinen. Infos bei Claudia Jacober, Telefon 079 587 22 87. Farben und ihre Wirkungen Weitere Infos siehe Gemeinde Ennetbürgen | Diverses Sport am Freytig für fussballbegeisterte Kinder Für fussballbegeisterte Kinder von der 1. bis 6. Klasse ab dem 27. April 2012 jeden Freitag bis zu den Sommerferien von 18.30 bis 20.00 Uhr «Sport am Freytig» statt. Wer die nötige Ausrüstung (Fussballschuhe, Schienbeinschoner usw.) bereits hat, darf diese gerne mitnehmen – ist aber nicht Voraussetzung. Die Teilnahme ist gratis – Anmeldung nicht notwendig. Weitere Infos: Damian Landolt, E-Mail: damian.landolt@hotmail.com oder Telefon 079 307 47 13. wölfli | pfadi

Wölfli Isenringen Wölfli-Stufenübung «Gefecht» Liebe Knappen, nachdem wir an der letzten Übung ausgebildet wurden, um echte Knappen zu sein, geht es schon richtig los mit dem Abenteuer für Ritter und Knappen. Für das Abenteuer im Wald Eitnarag treffen wir uns am Samstag, 21. April 2012, um 13.30 Uhr vor der Pfadihütte. Mitnehmen müsst ihr gute Schuhe, dem Wetter angepasste Kleider (die schmutzig werden dürfen) und gute Laune. Das Ende der Übung wird um 16.00 Uhr sein. Bis dann, eure Kreuzritter und Hofdamen von und zu Isenringen. Pfadi Isenringen – Pfadi-Stufenübung im Wald Alle Vampirjäger werden dringendst aufgerufen zu einem wichtigen Zusammentreffen, es herrscht Alarmstufe rot! Am Samstag, 28. April 2012 treffen wir uns um 11.50 Uhr bei der Post. Zieht euch wetter- und pfadigemäss an, da wir im Wald eine wichtige Mission gegen die Vampire durchführen müssen. Nehmt eure eigene gefüllte Trinkflasche mit. Um 17.00 Uhr sind wir wieder bei der Post. Wir freuen uns auf deine Hilfe gegen die Vampire! Gruss, das Leiterteam. familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 23. April, ab 13.00 Uhr im Alterswohnheim Hungacher. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.


Ennetmoos

Wolfenschiessen politik

SVP Ennetmoos – 8. Generalversammlung Wir laden alle interessierten Mitbürger/-innen und Freunde der Partei zu unserer 8. Generalversammlung am Donnerstag, 3. Mai, um 20.00 Uhr im Restaurant Gruob herzlich ein. Im Anschluss an die Versammlung wird über die Geschäfte der Frühjahrsgemeinde orientiert. vereine

Samariterverein Ennetmoos – Gefängnisbesuch Am Montag, 23. April 2012, um 19.45 Uhr führt uns Werner Barmettler durchs Gefängnis. Wir treffen uns zwecks gemeinsamer Fahrt um 19.30 Uhr beim Gemeindehaus oder vor dem Eingangstor der Polizei bei den Parkplätzen links um 19.45 Uhr. Wir freuen uns auf viele interessierte Samariter. Bogenschützen Ennetmoos Alle in Ennetmoos wohnhaften Mädchen und Knaben der Jahrgänge 1996 bis 2003 sind eingeladen, an unserem Armbrustschiessen teilzunehmen. In unserem Schiesskeller im Schulhaus Morgenstern treffen wir uns am Samstag, 21. April, von 9.00 bis 11.00 Uhr zum ersten Übungsschiessen. Die weiteren Übungsdaten sind am Samstag, 28. April und 5. Mai 2012, jeweils um 9.00 Uhr. Das Kilbischiessen findet dieses Jahr am 12. Mai 2012 statt, Beginn 8.00 Uhr. Am Sonntag, 13. Mai 2012 ist dann die Bogenschützenkilbi mit Gottesdienst um 10.00 Uhr. Anschliessend gibt es einen Apéro. Dazu sind alle Kinder und Eltern herzlich eingeladen. Das Fest mit Mittagessen und Rangverkündigung findet im Foyer der MZA St. Jakob statt. «Gut Schuss» wünscht euch der Bogeschützenleiter Peter Odermatt. Bei Fragen: Telefon 077 406 95 01. senioren

Senioren-Team / Pro Senectute Herzliche Einladung zum Preisjassen im Chiläträff am Mittwoch, 25. April 2012, um 13.45 Uhr. Die unterhaltsame Freizeitbeschäftigung «Jassen» lieben fast alle von unserer älteren Ennetmooser-Generation. Deshalb mischlen wir am Mittwoch die Karten und alle haben die Möglichkeit, die meisten Punkte zu erspielen. Das Senioren-Team hat einen erfreulichen Gabentisch zusammengestellt, wovon alle Spieler/-innen einen Preis auswählen können. Einsatzgeld pro Person CHF 10.–. Auch Nichtjasser herzlich willkommen. Für das Wohlbefinden werden Getränke und später ein Imbiss serviert. Während der Rangverkündigung knistert es vor Spannung, da die erspielten Punkte den Rang bestimmen. familie

Mütter- und Väterberatung Am Freitag, 20. April, ab 10.30 Uhr im Schulhaus St. Jakob im Raum «Chiläträff». Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

theater

Theater Wolfenschiessen – Aufführungen Chrampf im Altersheim – ein Lustspiel in drei Akten. Am Freitag, 27. April, um 20.00 Uhr, am Samstag, 28. April, um 13.30 und 20.00 Uhr, am Mittwoch, 2., Freitag, 4. und Samstag, 5. Mai, jeweils um 20.00 Uhr in der MZH Zälgli. Vorverkauf: Telefon 041 628 05 69 von Dienstag bis Donnerstag von 18.00 bis 19.00 Uhr oder auch unter www.theater-Wolfenschiessen.ch schule

Orientierungsschule Wolfenschiessen-Dallenwil Schulbesuchsabend am Donnerstag, 3. Mai. Die Klassen halten an diesem Abend von 17.30 bis 19.55 Uhr Unterricht. Die Schulleitung und die Lehrpersonen laden die Eltern der Lernenden ganz herzlich zum Besuchsabend ein. Kindergarten und Primarschule Wolfenschiessen Schulbesuchstage am Donnerstag, 3. und Freitag, 4. Mai. Die Klassen halten an diesen Tagen nach ihrem üblichen Stundenplan Unterricht. Die Schulleitung und die Lehrpersonen laden nicht nur die Eltern, sondern alle Interessierten ganz herzlich zu den Besuchstagen ein. vereine

175 Jahre SG Wolfenschiessen – Jubiläumsschiessen Am Freitag, 20. April, von 15.00 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 21. April 2012, von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr. Frauengemeinschaft Wolfenschiessen Junge Frauen / Krabbeltreff mit Mami: Am Dienstag, 24. April, von 15.00 bis 17.00 Uhr treffen wir uns wieder im Pavillon an der Aa. Wir freuen uns auf euch alle. Besonders auf neue kleine Gesichter. Zusammen spielen, lachen und Spass haben bei Kaffee und Zvieri. Keine Anmeldung erforderlich. Auskunft gibt Mengia Liem, Telefon 041 628 02 71. Tagesausflug der Frauengemeinschaft Am Mittwoch, 2. Mai reisen wir mit dem Car nach Basel. Wir werden uns führen und überraschen lassen von der ortskundigen Baslerin Denise Kölz. Abfahrt um 8.00 Uhr ab Bahnhof Wolfenschiessen (Grafenort um 7.55 Uhr), Rückkehr um ca. 19.00 Uhr. Kosten: CHF 75.–, inbegriffen sind Carfahrt, Führung und Mittagessen. Getränke gehen zu eigenen Lasten. Anmeldung bei Heidi Mathis, Telefon 041 628 20 03, Heidi Bee, Telefon 041 628 18 70 oder per E-Mail: info@fg-wolfenschiessen.ch. SCBW – Abschlussskitour Verschiebedatum Am Samstag, 21. April hoffen wir auf schönes Wetter, sodass wir eine rassige Abschlussskitour im Frühlingsschnee geniessen können. Unser Ziel wählen wir entsprechend den Verhältnissen. Auskunft und Anmeldung bei Beat Hiss, Telefon 041 628 02 85 oder 079 214 79 43.


Dallenwil schule

Orientierungsschule Wolfenschiessen-Dallenwil Schulbesuchsabend am Donnerstag, 3. Mai 2012. Die Klassen halten an diesem Abend von 17.30 bis 19.55 Uhr Unterricht. Die Schulleitung und die Lehrpersonen laden die Eltern der Lernenden ganz herzlich zum Besuchsabend ein. vereine

FMG Dallenwil Jassen: Am Donnerstag, 19. April 2012, ab 13.30 Uhr im Restaurant Alpenhof. Wir freuen uns auf viele Jasserinnen. Mittagessen: Am Donnerstag, 26. April ist ab 11.30 Uhr im Restaurant Giessenhof ein feines Mittagessen für uns bereit. Spielgruppe Sunnäschyn Dallenwil Anmeldung für das Spielgruppenjahr 2012/2013 Kinder, die zwischen 1. Juli 2007 bis 30. Juni 2009 geborgen sind, können die Spielgruppe Sunnäschyn besuchen. Miteinander werden wir spielen, lachen und viele schöne Sachen machen. Wahlweise 1 oder 2 Mal in der Woche 2 Stunden. Für nähere Auskünfte und Anmeldung melden Sie sich bei Ursi Niederberger, Telefon 041 628 19 01. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 21. April 2012. DOG-Spiel – Jubiläumsturnier in Niederrickenbach Das Stanser DOG-Turnier wird 20 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern! Der 1. Jubiläumsanlass «DOG-Spiel in den Bergen» findet am Samstag, 2. Juni im Pilgerhaus in Niederrickenbach statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter der Rubrik «Turniere» auf www.dogspiel.info Beachten Sie bitte auch die andern DOG-Spielanlässe im Rahmen des Jubiläumsprogramms: Sommeranlass «DOGSpiel auf dem See» am 28. Juli; 20. DOG-Turnier in Stans am 20. Oktober; Winteranlass «DOG-Spiel im Schnee» am 29. Dezember 2012. Armbrustschiessen Jungschützenkurs Am Mittwoch, 25. April, von 18.00 bis 20.00 Uhr findet für alle interessierten Jugendlichen mit den Jahrgängen 1992 bis 2000 ein Schnupperabend statt. Austragungsort ist der Armbrustschützenstand Oberau in Dallenwil. Der Jung­ schützenkurs findet jeweils am Mittwoch um 18.00 Uhr statt. Älplerbruderschaft Dallenwil – Älplergemeinde Am Freitag, 4. Mai, ab 20.00 Uhr im Jugendraum MZA Steini. Zur Versammlung sind alle Bruderschaftsmitglieder herzlich eingeladen. Der Älplerrat SVKT Frauensportverein Dallenwil – Der Frühling ist da! Ab dem 1. Mai «turnen» wir draussen. Wenn das Wetter es zulässt findet das Dienstags-Turnen im Freien statt. Entweder zu Fuss oder auf dem Bike. Die Bikerinnen treffen sich jeweils um 19.30 Uhr auf dem Schulhausplatz. Diejenigen, die einen flotten Marsch machen wollen, treffen sich um 20.00 Uhr bei der Turnhalle. Bei ganz schlechtem Wetter

findet die Turnstunde in der Halle statt. Wir laden auch unsere Passivmitglieder ein mitzulaufen oder zu biken. Auch alle Nichtmitglieder, die Lust haben, eine Biketour oder einen Marsch zu machen, sind ganz herzlich eingeladen, sich unserer Gruppe anzuschliessen. Auskunft gibt Mengia Liem, Telefon 041 628 02 71. politik

SVP Dallenwil-Wiesenberg – Jubiläums-GV Am Freitag, 27. April im Restaurant Giessenhof, Taverna Giessenkeller ab 19.30 Uhr Apero. 10. Generalversammlung um 20.00 Uhr. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums laden wir alle Freunde der SVP herzlich ein. Wir offerieren nach der GV einen SVP-Kaffee und Pizza. Wir danken für die Teilnahme.

Emmetten vereine

Event-Team Emmetten – Jasscup Jasscup Emmetten geht in die 2. Runde. Am Freitag, 20. April, um 20.00 Uhr im Hotel Post. Standblattausgabe ab 19.30 Uhr. Einsatz CHF 15.–. Preise: Volg-Gutscheine. Alle Jasserinnen und Jasser sind willkommen. Es freut sich auf grosse Beteiligung: Hotel Post und das Event-Team Emmetten. Beggo Zunft Beckenried – Grosses Beggo-Lotto Am Freitag, 20. April, ab 19.30 Uhr im Alten Schützenhaus in Beckenried. Die Zufahrt ist ab der Dorfstrasse signalisiert. Schöne Preise warten auf die glücklichen Gewinner: Einkaufsgutscheine, Gold, Geschenkkörbe, Fleisch, Käse etc. AHV- und IV-Vergünstigung und Gratisverlosung. Verpflegungsmöglichkeiten sind vorhanden und Sie sitzen auf bequemen Stühlen, nicht auf Bänken. Die Beggo Zunft, Zunftmeister Fredy I. und Festwirt Marco freuen sich über Ihren Besuch. FG Emmetten Line-Dance-Workshop: Am Montag, 30. April, 7., 14. und 21. Mai 2012, von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Mehrzweckhalle. Kosten CHF 10.– pro Abend. Anmelden bei Andrea Tramonti, Tel. 041 620 25 14 oder Brigitte Waser, Tel. 041 620 28 68. Maibummel: Am Freitag, 4. Mai, um 16.30 Uhr treffen wir uns beim Volg-Parkplatz (Fahrgemeinschaft). Wir fahren gemeinsam nach Flüelen. Route: Weg der Schweiz von Flüelen nach Seedorf. Das Znacht werden wir im Seerestaurant einnehmen. Jeder bezahlt sein Essen selber. Anmelden bis Montag, 30. April 2012 bei Gaby Meyer Gröbli, Telefon 041 620 62 16 oder Edith Würsch, Telefon 041 620 80 60. tourismus

Birkhahnbalzbeobachtung am Niederbauen Ein einzigartiges Erlebnis für Frühaufsteher. Unter fachkundiger Führung und mit etwas Glück beobachten Sie frühmorgens Birkhähne im Niederbauen-Gebiet. Die Führungen finden am 29. April, 5. und 12. Mai 2012 statt. Weitere Infos und Anmeldungen bei Tourismus Emmetten unter www.tourismus-emmetten.ch oder Tel. 041 620 15 64.


pro Person, Auswärtige CHF 35.– inkl. Fahrt, Führung und Imbiss. Anmeldungen bis am Montag, 7. Mai 2012 nimmt gerne entgegen: Ruth Stadler, Telefon 041 631 01 40.

Hergiswil vereine

Nichtkranzer Schwingfest Hergiswil Am Sonntag, 22. April beim Schwingplatz Schulhaus Matt. Anschwingen um 11.00 Uhr. 140 Schwinger aus Ob-, Nidwalden und Uri. Steinstossen für alle am Nachmittag. Unterhaltung in der Festwirtschaft mit dem Jodlerklub Echo vom Pilatus und der Kapelle Reto Blättler von Hergiswil. Evang.-ref. Frauenverein – Mittwoch-Treff Am Mittwoch, 25. April, um 14.00 Uhr im Pavillon bei der ref. Kirche. Wir treffen uns zu einem gemütlichen Plaudernachmittag. schule

Schulbibliothek GROBI – Welttag des Buches Besuchen Sie uns am UNESCO-Welttag des Buches am Montag, 23. April 2012. Stöbern Sie in unserem FrühlingsBücherflohmarkt oder finden Sie etwas Lustiges, Spannendes, Interessantes zum Ausleihen. Jeder GROBI-Besuch wird an diesem Tag mit einem kleinen Geschenk belohnt (solange Vorrat). Öffnungszeit: montags von 16.00 bis 17.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! kirche

Evangelisch-reformierte Kirche NW – Gottesdienst Am Sonntag, 22. April 2012, um 10.00 Uhr in der ref. Kirche Hergiswil mit Pfarrerin Beatrice Brügger. familie

Mütter- und Väterberatung NEU findet die Mütter- und Väterberatung in Hergiswil ab April 2012 jeden 2. und 4. Freitag im Monat ab 9.00 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Beraterin: Regula Seiler Schwarb. Die Mütter- und Väterberatung eine Dienstleistung der Spitex NW. Nächstes Mal am Freitag, 27. April. senioren

FRAUEN Hergiswil – Seniorenausflug Am Donnerstag, 10. Mai 2012 fahren wir mit dem Car zum Musikhaus Eichhorn in Schwyz. Bei einer Führung durch die Fabrik lernen wir Genaues über die Geschichte und Entwicklung dieses traditionellen Handwerks. Die einmalige Herstellung wird schrittweise dargestellt: vom «Stück Holz» bis zum fertigen Schwyzerörgeli mit über 3’000 Einzelteilen. Danach hat jeder individuell Zeit Schwyz selber zu erkunden. Je nach Teilnehmerzahl finden die Führungen nacheinander statt. Oberhalb von Schwyz geniessen wir einen kleinen Imbiss und die schöne Aussicht. Danach reisen wir gemütlich wieder nach Hergiswil. Die FRAUEN Hergiswil laden Sie, liebe Hergiswilerinnen und Hergiswiler ab AHV-Alter, ein und freuen sich auf einen gemütlichen Nachmittag. Abfahrt um 12.45 Uhr beim Sigristenhaus oder um 12.50 Uhr beim Feuerwehrlokal, Rückkehr ca. 18.45 Uhr. Kosten: CHF 25.–

diverses

Tennisclub Hergiswil Tenniskurs «ladies morning» Tennisgruppenunterricht für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene. Auch für Nichtmitglieder! 6 Lektionen à 50 Min. jeweils montags von 9.00 bis 9.50 Uhr oder donnerstags von 9.00 bis 9.50 Uhr. Start in der Woche vom 23. April 2012. Kosten ab CHF 100.– (Clubmitglieder). Nähere Infos unter www.tennisclubhergiswil.ch oder SPTA Kursleiter André Ruf, Telefon 079 624 60 24. Trail Dancer Stans – Country-Line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm. Wir freuen uns auf euren Besuch. Die Craniosacral-Therapie Der Begriff «cranio-sacral» setzt sich aus den beiden Worten Schädel (cranium) und Kreuzbein (sacrum) zusammen. Bei der craniosacralen Behandlung geht es darum, Blockaden im craniosacralen System aufzufinden und durch subtile Techniken zu lösen. Mit der Anregung der Selbstheilungskräfte von Körper und Seele werden nicht nur strukturelle, sondern auch emotionale Spannungen gelöst. Die Craniosacral-Therapie findet Anwendung bei: Rehabilitation nach Krankheiten und Unfällen, Rücken-, Schulter-, Nackenbeschwerden, Schleudertraumata, Kopfschmerzen, Migräne, Schlafproblemen, stressbedingten Beschwerden und Burnout, Müdigkeit und zur Unterstützung in belastenden Lebenssituationen. Begleitend zur ärztlichen Behandlung bei chronischen Schmerzen und Depressionen. Bei Kindern findet die Craniosacral-Therapie Anwendung: bei Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität und Lernschwierigkeiten. Ebenfalls ist Craniosacral-Therapie geeignet zur Schwangerschaftsbegleitung und Nachbetreuung der Mutter und des Kindes nach der Geburt oder Problemgeburt. Von Krankenkassen anerkannt (mit Zusatzversicherung). Auskünfte bei Rita Näpflin, dipl. Craniosacral-Therapeutin cranio-suisse, dipl. Pflegefrachfrau HF, St. Klara-Rain1, Stans, Telefon 041 611 08 00 oder unter www.sensing.ch

Humor «Pass auf!», ruft er seiner Frau an der Nähmaschine zu. «Stich dich nicht, langsam, dreh den Saum um. Vorsicht, die Nadel!» «Sag mal, meinst du nicht, dass ich auch ohne deine Ratschläge auskomme?» «Ich helf dir bloss so, wie du mir immer beim Autofahren hilfst!»


Stansstad kirche

Ref, Kirche «Oeki», Stansstad – Gottesdienst Am Sonntag, 22. April 2012, um 10.00 Uhr Gottesdienst. Die Predigt wird von Pfarrer Michael Dietliker gehalten zum Thema: «Vom Alltag eingeholt – eine Predigt über die Farbe Grau» (Johannes 21, 1 bis 7). Musikalische Gestaltung durch unsere Organistin Ursula Sulzer. diverses

Jugendanimation Stansstad Nach 11/2 Jahren Erfahrung mit der Jugendanimation möchte die Jugendkommission die Bevölkerung zu einem Infound Austauschabend einladen. Am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr im Oeki Stansstad. Die JUKO freut sich mit der Jugendanimation und dem Projektleiter auf Interessierte. vereine

Ski- und Alpenclub Lopper Frühlingswanderung (Achtung) Die Frühlingswanderung muss aus privaten Gründen von Samstag, 21. April auf den 5. Mai 2012 verschoben werden. DTV Stansstad – Fit for Kids Am Dienstag, 24. April 2012 findet für alle Fit-for-KidsGruppen kein Training statt (Saal ist anderweitig besetzt). Wir freuen uns, euch alle am Dienstag, 1. Mai zu sehen. Saisonstart IHC Stansstad Auf gehts… Meisterschafts-Beginn für die Inlinehockeyaner Stansstad: 4. Liga: Samstag, 21. April, um 10.00 Uhr gegen Z’Fighters Oberrüti. 1. Liga um 12.00 Uhr gegen IHC Sursee. Jeweils in der Inlinehalle Sursee. Wir danken allen Fans für ihre Unterstützung! Mütterzentrum Sunneschyn Stansstad Familien-Mittagstisch: Es kochen für uns die zwei begeisterte Köchinnen Ursi und Monika. Am Donnerstag, 26. April, um 11.45 Uhr steht Suppe, Salat, Cannelloni mit Hackfleischoder Spinatsauce sowie ein Dessert für euch im Oeki bereit. Wir freuen uns auf euch. Alle, auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Anmeldung bis Montag davor bei Daniela Christ oder im MüZe an der Infotafel. Nächster Mittagstisch am Donnerstag, 24. Mai 2012. MuKi-Musik: Möchten Sie Impulse für das Singen und Musizieren in der Familie erhalten? Dann heissen wir Sie in der MuKi-Musik herzlich willkommen. Wir singen, tanzen, musizieren und haben riesigen Spass dabei! Wir starten am Dienstag, 24. April (10 Mal), jeweils von 13.45 bis 14.30 Uhr. Teilnehmen können Kinder ab 11/2 Jahren mit einer Begleitperson. Kosten CHF 120.– pro Kurs. Auskunft und Anmeldung bis Freitag, 20. April bei der Leiterin Corinne Frunz, Telefon 079 636 34 37 oder E-Mail: corinne.frunz@hotmail.com Einsatz von Gratissoftware in der digitalen Fotografie: Tipps und Tricks für die Bildbearbeitung am Computer.

Am Donnerstag, 26. April 2012, um 14.15 Uhr bei der kath. Kirche, Mütterzentrum Sunneschyn. Mal sind es nur die roten Augen, mal ist das komplette Bild viel zu dunkel. Wer Fotos mit seiner Digitalkamera schiesst, kennt diese «Knacknüsse». Und als ob das nicht genug wäre, sorgt eine gewaltige Bilderflut für Chaos auf der Festplatte, Bilder werden versehentlich gelöscht oder man steht vor der Aufgabe, aus Sicherheitsgründen die Bilder auf einer externen Festplatte zu archivieren. Für solche und andere Nöte gibt es die tollsten Profi-Programme. Doch es müssen nicht immer teure Pixel-Stars wie Photoshop sein. Viele Aufgaben können Sie auch mit pfiffigen Gratis-Tools erledigen – oft sogar schneller und besser. Damit es noch einfacher geht, stellt Ihnen Marco Isenegger, Geschäftsführer und Gründer Bildmi GmbH, Zug ein paar kostenlose Software-Tools für Digitalfotografinnen vor. Anhand von Picasa, einer GratisSoftware von Google, zeigen wir Ihnen live wie einfach die Bedienung ist. Picasa ist nämlich ein «Rund-um-glücklichPaket» für Vielknipser. Alle Interessierten sind herzlich willkommen zu diesem öffentlichen Gratisvortrag. Ihre Kinder werden während des Vortrags im Spielzimmer betreut. Infos: Monika Cometto, Telefon 041 620 08 61.

Seelisberg vereine

Samariterverein Seelisberg Am Dienstag, 24. April 2012 treffen wir uns um 19.30 Uhr auf den Tanzplatz. Wir gehen gemeinsam zum Arztvortrag nach Beckenried, Thema: Medikamentensucht. Es sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen. FMG Seelisberg Mittagstisch: Am Freitag, 27. April 2012, um 12.00 Uhr im Restaurant Bahnhöfli. Herstellung von Halskette, Armband, Girlande oder Windlicht. Am Dienstag, 1. Mai 2012, von 19.00 bis 22.00 Uhr in der Creativ-Oase bei Sandra Würsch, Sagendorfstrasse 26, Emmetten. Kosten: CHF 25.– zuzüglich Material. Anmelden bis Montag, 23. April an Luzia Herger, Telefon 041 620 12 81. tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 21. April, von 13.30 bis 16.30 Uhr: Cupschiessen auf dem Stand in Seelisberg. Sonntag, 22. April, um 9.30 Uhr: 1.-Kommunion-Feier in der Kirche. Dienstag, 24. April, um 20.00 Uhr: offene Probe mit der Musikgesellschaft Seelisberg in der Turnhalle. Mittwoch, 25. April, um 17.00 Uhr: Übungsnachmittag für Donnerstag-Jass-Turnier mit Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren im Hotel Tell. Montag, 30. April, um 20.00 Uhr: Übungsabend für Donnerstag-Jass-Turnier für alle im Restaurant Bahnhöfli. Mittwoch, 2. Mai, um 14.00 Uhr: Figurentheater «d Chronä Liina» in der Turnhalle; um 19.30 Uhr: Donnerstag-JassAusscheidungsturnier mit Ernst Marti im Hotel Bellevue.


Allgemein vereine

Frauenbund Nidwalden SKF – Generalversammlung Am Donnerstag, 26. April, um 19.00 Uhr im «Chilezentrum», Schulhausstrasse 1, Hergiswil. Alle sind herzlich eingeladen. Schule und Elternhaus OW Konzentrations- und Mentaltraining: Mit mentaler Stärke den Alltag meistern. Referent: Patrick Berwert, Primarlehrer, Mentaltrainer, Juniorentrainer Unihockey. Am Mittwoch, 25. April 2012, um 19.30 Uhr im Dachstock Gemeindehaus, Sachseln. In diesem Vortrag lernen Sie, wie Sie mit kleinen Tricks mental gestärkt den Alltag bewältigen können. Nur wenn Sie selber ruhig und gelassen sind, können Sie das auch auf Ihre Kinder übertragen. Ebenfalls werden Sie Ideen bekommen, wie Kinder mit kleinen Ritualen zur Ruhe kommen. Eintritt frei für Mitglieder / Nichtmitglieder CHF 8.–. Anmeldung bis am Montag, 23. April an Sabine De Col-Kohler, Telefon 041 660 32 02, E-Mail: se.ow@bluewin.ch. MFM-Projekt: «Agenten auf dem Weg». Mit Elternabend: «Wenn Jungen Männer werden». Das sexualpädagogische Projekt für Jungen zwischen 10 und 13 Jahren hat das Ziel, die körperlichen Veränderungen in der Pubertät – spielerisch, spannend, anschaulich, auf neue Art – kennenzulernen. Denn: «Nur was ich schätze, kann ich schützen!» In einem Agentenspiel schlüpfen sie als Spezialagenten in die Rolle der Samenzellen und unternehmen eine Reise durch den männlichen und den weiblichen Körper. Sie besuchen ein Spezialausbildungscamp, erhalten einen Geheimauftrag und gelangen über viele Stationen ans Ende ihrer Mission. «Ich fand es toll, dass man zusammen mit anderen Buben so viel über seinen Körper erfahren konnte.» Jonas, 12 Jahre. Zum Workshop gehört vorgängig ein Elternvortrag. Hierzu sind besonders auch die Väter der Jungen recht herzlich eingeladen! Kursleiter: Roland Demel, Kursleiter MFM (Mission-For-Men)-Projekt, Psychologe und Sexualpädagoge, Familienvater, eine Tochter, Kriens. Elternvortrag: Freitag, 18. Mai, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Kurstag: Samstag, 19. Mai, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, «alter» Peterhofsaal, Sarnen. Kurskosten inkl. Elternvortrag: Mitglieder CHF 100.– / Nichtmitglieder CHF 120.–. Kosten Elternvortrag: Mitglieder Eintritt frei / Nichtmitglieder CHF 8.–. Teilnehmerzahl beschränkt (max. 16 Buben) – Nur noch wenige Plätze! Anmeldung bis Donnerstag, 10. Mai an Alice Waser-Hurschler, Telefon 041 630 03 51 oder E-Mail: se.ow@bluewin.ch. Papa sagt ja – Mama nein! ...oder umgekehrt. Müssen Eltern immer am gleichen Strick ziehen? Schaden unterschiedliche Meinungen dem Kind oder den Eltern oder allen? Gegenseitiges Vertrauen zwischen den Eltern, dass beide ihren Teil als Mama und Papa auf ihre Weise erfüllen, stärkt alle Beteiligten und die Familie als Ganzes. Referentin: Christin Hadorn, Dipl. Individualpsychologische Beraterin SGIPA, zertifizierte STEP-Kursleiterin, Lehrerin, zwei erwachsene Kinder, Rotkreuz. Datum/Ort: Donnerstag, 3. Mai 2012, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr, «alter» Peterhofsaal, Sarnen.

Kosten: freier Eintritt für Mitglieder/Nichtmitglieder: CHF 8.–. Anmeldung bis am Dienstag, 1. Mai 2012 an: Sabine De Col-Kohler, Telefon 041 660 32 02 oder E-Mail: se.ow@bluewin.ch. Weitere Infos finden Sie im Internet www.schule-elternhaus.ch 20 Jahre Stanser DOG-Turnier – 1. Jubiläumsanlass Das Stanser DOG-Turnier wird 20 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern! Der 1. Jubiläumsanlass «DOG-Spiel in den Bergen» findet am Samstag, 2. Juni im Pilgerhaus in Niederrickenbach statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter der Rubrik «Turniere» auf www.dogspiel.info Beachten Sie bitte auch die andern DOG-Spielanlässe im Rahmen des Jubiläumsprogramms: Sommeranlass «DOGSpiel auf dem See» am 28. Juli; 20. DOG-Turnier in Stans am 20. Oktober; Winteranlass «DOG-Spiel im Schnee» am 29. Dezember 2012. SAC Titlis Wandergruppe 60+/-: Am Dienstag, 24. April erwandern wir die Teufelsschlucht und den Faltenjura! Ab Hägendorf geht es durch die Teufelsschlucht zum Allerheiligenberg bis zur Belchenfluh, weiter über den Chilchzimmersattel, Rehag nach Waldenburg. Über diese Gegend gibt es viel Interessantes zu erfahren. Charakter: Schwierigkeit T2, Aufstieg 720 Hm, Abstieg 580 Hm, Zeit ca. 6 Std. Mit öV, Abfahrt Stans um 7.25 Uhr. Anmeldung an den Leiter Christoph Hochstrasser, Telefon 041 610 62 30, E-Mail: ch.hochstrasser@kfnmail.ch bis Samstag, 21. April, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Am Dienstag, 8. Mai ist die Wandergruppe 60+/- unterwegs auf einer Genusswanderung über die Weinstrasse im Lavaux. Wanderung ohne grosse Anstrengung über dem Genfersee von knapp drei Stunden mit phantastischer Aussicht, teilweise Asphalt. Besuch eines Weinkellers in Riex, wo wir viel Wissenswertes erfahren werden. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Es lohnt sich, eine Gemeindetageskarte zu organisieren. Abfahrt in Stans um 5.25 Uhr ab Gleis 2. Kurzer Kaffeehalt zu Beginn der Wanderung. Kosten: Weinprobe mit Brot, Käse und Fleisch CHF 15.– pro Person, ansonsten Verpflegung aus dem Rucksack. Anmeldung bis spätestens am Sonntag, 29. April, um 20.00 Uhr an den Leiter Karl Ott, Telefon 041 610 52 73. Nichtmitglieder sind willkommen. familiennetzwerk.ch Familienfreundliche Gemeinden im Kanton Nidwalden? Abschlussveranstaltung des Familien-Netzwerkes Nidwalden in Zusammenarbeit mit der kantonalen Gesundheitsförderung und Integration. Am Mittwoch, 2. Mai, um 20.00 Uhr, anschliessendem Apéro im Spritzenhaus, Stans. Programm: Kanton Nidwalden – Ein Wirtschaftsstandort für Familien? (Diana Hartz, Leitung Wirtschaftsförderung). Wauwil, eine kinderfreundliche Gemeinde – ein Projekt der UNICEF Schweiz (Vreni Gassmann Gemeindepräsidentin Wauwil, Kanton Luzern). Buochs wird eine kinderfreundliche Gemeinde (Bernhard Tellenbach, Sozialvorsteher der Gemeinde Buochs). Rückblick und Abschluss des Familien-Netzwerks Nidwalden (Doris Marty, Alt-Landrätin CVP).


naturiamo Kinderbergsteigen Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren erlernen die Grundlagen im Klettern. Am Sonntag, 22. April (Klettern Beeretli), Treffpunkt um 9.00 Uhr im Eichli, Stans. Am Sonntag, 13. Mai (Klettern Ibergeregg), Treffpunkt um 8.00 Uhr im Eichli, Stans. Weekend, 23. / 24. Juni 2012 (Gletscherwochenende), Treffpunkt um 8.00 Uhr im Eichli, Stans. Wettertaugliche Kleidung, gute Schuhe, Lunch, Kletterausrüstung (wenn vorhanden). Kosten gemäss Aufwand, ca. CHF 30.– pro Anlass. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Leitung/ Anmeldung: SAC Titlis, qualifizierte Betreuung. Anmeldung Sonntage bis Mittwoch vor der Tour. Anmeldung Weekend baldmöglichst, Platzzahl beschränkt. Anmeldung: Kathrin Caprez-Lussi, E-Mail: kathlussi@hotmail. com, Telefon 041 610 06 55. ElKi «basic» Klettern richtig lernen Sonntag, 6., 20. Mai, 17. Juni, Samstag, 7. Juli und 11. August, Sonntag, 19. August, Samstag, 1. September. Dauer 1 Tag. Mit unseren Kindern klettern zu lernen, ist Spass und Freude pur. Hier werden uns die Kinder immer eine Nasenlänge voraus sein, gehen sie doch unbelastet und spielerisch ans «Werk». Davon können wir Erwachsene viel übernehmen und gewisse Hemmungen und Vorurteile abbauen – Lockerheit und Freude entstehen! Auf spielerische, einfache Art erfahren wir wichtige Grundlagen, erlernen Knoten, Klettern ohne Angst, Abseilen, Sichern – und können stolz mit unseren Kindern ein richtiges «Kletterteam» sein. Kinder ab 6 Jahren. Kosten pro Anlass: Erwachsene CHF 95.– / Kinder CHF 65.– inkl. Ausrüstung. Leitung/Anmeldung: adagio alpina, Sachseln, Telefon 041 661 24 00 oder unter www.adagio-alpina.ch Mit Hexen,Trollen und Feuerschmaus Am Samstag, 5. Mai, von 10.00 bis 15.00 Uhr in Giswil. Heute gehört unser Wald den Hexen und Trollen. Möchtest du auf Hexen- und Trollspuren mehr über sie erfahren? Werden wir eine Feuerstelle finden, um unser Mittagessen kochen zu können? Halt! Mehr verraten wir nicht. Komm mit uns auf die Hexen- und Trollsuche und geniesse das feine Mittagessen vom Feuer. Treffpunkt: Lauidamm, Giwil. Für Kinder von 5 bis 8 Jahren. Kosten: CHF 20.– inkl. Mittagessen vom Feuer (dieser Anlass wird unterstützt durch die OKB). Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz (findet bei jeder Witterung statt), Znüni, Teller, Becher, Besteck, Plastiksack, evtl. Sackmesser. Leitung: Waldspielgruppe «Uissä Dussä» Caroline Imfeld (Giswil), Sylvia Dykstra (Sachseln). Organisation/Anmeldung bis am Sonntag, 29. April an natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch Lockruf des Goldes An den Wochenenden von April bis Oktober jeweils von 9.15 bis 15.15 Uhr. Die Bäche des Napfgebietes führen eines der begehrtesten Edelmetalle mit sich: GOLD. Spüren Sie

mit Goldwaschpfanne und Waschrinne die goldhaltigsten Stellen im Bach auf und lassen Sie es in Ihrer Pfanne gelb glänzen. Daten und Reservation auf Anfrage. Treffpunkt in Doppleschwand/Romoos ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Kosten: Erwachsene CHF 75.–, Jugendliche von 8 bis 16 Jahren CHF 45.–, Kinder bis 7-jährig nehmen gratis teil. Mitbringen: Gummistiefel, Verpflegung aus dem Rucksack (Feuerstelle mit Holz und Grillrost vorhanden), der Witterung entsprechende Kleider. Gummistiefel können auf Vorbestellung auch für CHF 5.– pro Paar gemietet werden. Die komplette Goldwaschausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Leitung/Anmeldung: Gold Prospector, Telefon 041 622 13 90. Weitere Infos unter www.goldsuchen.ch. naturiamo Waldspielgruppen 2012/13 Wenige freie Plätze in der Montags- und Donnerstagsgruppe. Ermöglichen Sie Ihrem 3- bis 5-jährigen Kind mit der naturiamo-Waldspielgruppe wichtige grundlegende Erfahrungen und Erlebnisse in und mit der Natur im Wald, spielerisch, entdeckend und forschend, bei jedem Wetter, mit anderen Kindern, gut betreut von zwei Waldspielgruppenleiterinnen. Im September 2012 starten wir wieder neu. Die Kinder erleben einmal pro Woche in einer Gruppe von 12 bis 14 Kindern den Hofwald bei der Talstation LDN. Kinder ab Dallenwil, Wolfenschiessen, Grafenort und Engelberg können direkt zur Talstation LDN gebracht werden, für die andern erfolgt die Anreise begleitet ab Stans mit der Zentralbahn. Angeboten werden drei Gruppen: Eine 5-Stunden-Gruppe mit Kochen über dem Feuer am Montag von 9.20 bis 14.30 Uhr (Kosten: CHF 1›500.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen), zwei 3-Stunden-Gruppen von 13.20 bis 16.30 Uhr mit einmal monatlich 5 Stunden von 9.20 bis 14.30 Uhr mit Kochen über dem Feuer am Donnerstag (Kosten CH 1›070.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen), Dienstag ausgebucht. Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Anmeldeformulare und Informationen erhalten Sie unter www.naturiamo.ch/waldspielgruppe oder ebenfalls bei natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30. Gesamtes Naturerlebnisprogramm: www.naturiamo.ch

Büren-Oberdorf diverses

9. Dorffussball-Turnier Am Samstag, 2. Juni 2012 auf dem Swissint-Areal, Oberdorf. 6 bis 8 Spieler/-innen pro Mannschaft. Anmeldeformulare werden im April 2012 in alle Haushaltungen versandt oder anfordern unter E-Mail: eggi@kfnmail.ch. Anmeldeschluss ist am Montag, 21. Mai 2012. SG Büren-Oberdorf – 1. Obligatorisches Schiessen Am Freitag, 20. April 2012 Anmeldezeit von 17.00 bis 19.00 Uhr. Schiesszeit von 17.30 bis 19.30 Uhr im Schiessstand Hostetten. Identitätskarte, Dienstbüchlein, Leistungsausweis und der persönliche Schalengehörschutz sind unbedingt mitzunehmen. Alle Angehörigen der Armee bringen das Formular «Aufforderung zur Schiesspflicht 2012» mit!


Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote: info@nw.pro-senectute.ch oder Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Informationen unter www.nw.pro-senectute.ch Alte deutsche Schrift Dieser Lesezirkel der alten deutschen Schrift richtet sich an interessierte Personen, welche die alte deutsche Schrift von der Schule her kennen. Die Interessierten bringen alte Schriftstücke, Gülten oder andere Raritäten mit, um in der Gruppe zu versuchen, diese zu entziffern. Am Donnerstag, 26. April, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1, Stans. Kosten: CHF 8.–. Leitung Edi Vieli. Keine Anmeldung. iPhone, iPad Fortsetzungskurs Nach einem absolvierten Basiskurs oder bei sicherem Umgang mit Telefonie, SMS, MMS und Einstellungen, vertiefen Sie nun Ihr Grundwissen rund um Ihr iPhone und iPad. Sie erlernen den Umgang mit iTunes, E-Mail, Kalenderfunktionen, google maps, verschiedenen Apps und dem iPod. Am Donnerstag, 10. Mai 2012, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1, Stans. Mitnehmen: Eigenes iPhone oder iPad mit aufgeladenem Akku, bei Prepaid/ Natel easy: Mindestguthaben von CHF 10.–. Leitung: SWISSCOM. Kosten CHF 45.–. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 1. Mai 2012. Pfahlbausiedlung Wauwil Fundstellen im Wauwilermoos bilden den Bestandteil des UNESCO-Welterbes «Prähistorische Pfahlbauten rund um die Alpen». Während der Führung erfahren Sie, wie sich der jungsteinzeitliche Häuserbau gewandelt hat, mit welchem technologischen Geschick und welchen Werkzeugen die Menschen damals ganze Dörfer bauten und welche Probleme dabei zu bewältigen waren. Die zahlreich von Archäologen ausgegrabenen Funde sind Zeugen des Alltags dieser Siedlungsbewohner. Mit Nachbildungen dieser Funde üben Sie sich in gewissen Handwerkstechniken der Pfahlbauer. Am Donnerstag, 3. Mai, Treffpunkt um 8.40 Uhr beim Bahnhof Stans, Fahrt mit «zb» nach Wauwil; Rückkehr um 16.03 Uhr beim Bahnhof Stans. Mitnehmen: leichte Wanderschuhe, wetterentsprechende Bekleidung, Verpflegung aus dem Rucksack oder 5 Min. bis zum Restaurant. Kosten: CHF 30.– exkl. öV und Verpflegung. Leitung: Anna Kienholz, ur.kultour. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 24. April 2012. Walderlebnis mit Seilbrückenbau Kommen Sie mit Ihrem Enkel-, Götti-, Gottenkind zum Naturerlebnis für Gross und Klein. Gemeinsam erleben und erforschen wir unter der Leitung der Naturpädagogin Manuela Berchtold die Geheimnisse des Waldes und bauen gemeinsam eine abenteuerliche Seilbrücke. Zum Zvieri gibt es Waldtee und Schlangenbrot vom Feuer. Am Mittwoch, 9. Mai (Verschiebedatum: Mittwoch 23. Mai) in Dallenwil im Hofwald. Treffpunkt: um 13.35 Uhr vor Talstation Niederri-

ckenbachbahn. Anreise individuell, Ende um 16.30 Uhr. Mitnehmen: gutes Schuhwerk, lange Hosen und Langarmoberteil als idealer Dornen- und Zeckenschutz, Sackmesser, Rucksack, Trinkwasser. Kosten: CHF 35.– pro Teilnehmer. Leitung: Manuela Berchtold, natur & umwelt ob-/nidwalden. Anmeldeschluss: Dienstag, 1. Mai 2012. Rhododendronblüte im Seleger Moor Das schön gelegene Seleger Moor steht nun in der Hochblüte von Rhododendren und Azaleen. Bei der Führung werden Sie auf spezielle Pflanzen aufmerksam gemacht. Ebenso erfahren Sie etwas zur Geschichte dieses Hochmoores und der Biografie des Gründers. Die zahlreichen Bänke laden zum Ausruhen und die Schönheit des Parks zu geniessen ein (Durchführung bei jeder Witterung). Am Freitag, 11. Mai 2012, Abfahrt 13.15 Uhr mit dem Bus der TSB nach Rifferswil (Zusteigeorte erfragen Sie bitte bei der Anmeldung), Rückkehr ca. 18.00 Uhr beim Bahnhof Stans. Mitnehmen: dem Wetter entsprechende Bekleidung, Verpflegung oder Besuch im Parkrestaurant. Kosten: CHF 55.– ohne Verpflegung. Anmeldeschluss: Dienstag, 1. Mai 2012. Erlebnisausstellung Rosengart-Museum Die Sammlung Rosengart, mit ihren Bildern der Impressionisten, verführt uns in die Moderne. Die neue Malerei überwindet die alten Prinzipien des Zeichnerischen. Die Maler entdeckten das Licht und erarbeiteten nur Gesehenes in der Natur zum Bild. Diese Bilder haben ihre eigene Sprache gefunden, sie beinhalten Aussagen in Formen und Farben. Ihre Geheimnisse liegen zwischen dem Werk und dem Betrachter. Sie fordern ein qualitatives Sehen. Das Sehen ist das eigentliche Mittel des Malers; der Betrachter erlebt das Sehen. Am Mittwoch 16. Mai, Treffpunkt um 14.10 Uhr beim Bahnhof Stans, Reise mit «zb» nach Luzern; Rückkehr um 17.33 Uhr beim Bahnhof Stans. Kosten: CHF 30.– exkl. öV. Leitung: Eduard J. Feubli, Kunstmaler. Anmeldeschluss: Montag, 7. Mai 2012. Wanderferien in Zernez Die Wanderwoche 2012 wird vom 23. bis 30. Juni 2012 in Zernez durchgeführt. Zernez ist das Tor zum Nationalpark und idealer Ausgangspunkt, um das Dreiländereck Schweiz – Italien – Österreich zu erkunden. Teilnehmenden logieren im Hotel Spöhl. Von dort aus bietet das Wanderleiterteam täglich zwei Wanderungen mit unterschiedlichen Anforderungen an. Prospekte und Anmeldeformulare sind auf der Geschäftsstelle erhältlich. Spargelplausch – in Ramsen bei Schaffhausen Frühlingszeit ist Spargelzeit. Im malerischen Städtchen Ramsen mit seinen schmucken Riegelhäusern befindet sich die Spargelfarm der Familie Sätteli. Geniessen Sie ein feines Spargelmenü à discrétion und als Dessert frische Erdbeeren vom Hof. Beim anschliessenden Rundgang auf dem Produktionsbetrieb erzählt Herr Sätteli viel Wissenswertes über den Spargel. Am Montag, 21. Mai mit Car von Koch-Reisen. Treffpunkt: um 7.55 Uhr beim Bahnhof Stans, Rückkehr am frühen Abend. Hinweis: gültige ID mitnehmen. Kosten: CHF 73.– inkl. Menü. Anmeldeschluss: Donnerstag, 10. Mai.

g


-

, . .

g . -

s

r i f , – .

i

s

n k s

; – -

k

n

n h s n

. r : .

Pro Senectute NW Anmeldung für alle Angebote: info@nw.pro-senectute.ch oder Telefon 041 610 76 09 sowie weitere Informationen unter www.nw.pro-senectute.ch Im Land der 100 Bahnen Bereits 1898 entstand die 1. Bahn, mit welcher Heubündel ins Tal befördert wurden. Damit begann die Geschichte des Seilbahnbaues in unserem Kanton. Der Nachmittag widmet sich den Pionieren und den Seil- und Materialbahnen bis in die heutige Zeit. Ein lebendiger Vortrag mit Bildern zu einem Stück Kulturgut unseres Kantons. Das gleichnamige Buch kann am Vortrag vergünstigt erworben werden. Am Donnerstag, 26. April 2012, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1, in Stans (inkl. Pause), Kosten CHF 10.–. Referent: Josef Flüeler-Martinez, Chronist. Mittagsclub Am Samstag, 28. April 2012 wird im Mittagsclub von Pro Senectute NW wieder gemeinsam zu Mittag gegessen. Gegessen wird um 12.00 Uhr im Speisesaal der Heilpädagogischen Schule NW, in Stans. Neuanmeldungen bitte 4 Tage vorher an Josy Sacchet, Telefon 041 610 13 66 oder Alice Filliger, Telefon 041 630 22 88. Herzlich willkommen! Geschenkgutscheine für Mittagsclub erhalten Sie im Büro der Pro Senectute NW. Wassergymnastik im Freiluftbad Stansstad Schätzen Sie Schwimmen und Gymnastik im Freien ebenso wie das angenehm warme Wasser? Im geheizten Pool des Schwimmbades Stansstad können Sie beides verbinden. Pro Senectute NW bietet Ihnen dazu ein abwechslungsreiches Programm mit Wassergymnastik und Schwimmen an. Der Kurs beginnt am 8. Mai 2012 und wird jeweils am Dienstagvormittag von 8.30 bis 9.30 Uhr im Strandbad Stansstad durchgeführt. Kurskosten betragen CHF 100.–. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen nimmt Pro Senectute NW bis am Freitag, 27. April 2012 entgegen. DOG-Spielnachmittage Unsere Spielnachmittage garantieren Ihnen spannende Stunden und gemütliches Beisammensein. Strategisches Denken und Taktik sind die Herausforderungen in diesem gesellschaftlichen Spiel. Egal, ob Sie schon lange Zeit begeistert oder auch nur hin und wieder DOG spielen, bei uns sind Sie goldrichtig. Wir freuen uns auf eine grosse Spielerrunde. Nächster Termin: Mittwoch, 2. Mai 2012, von 14.00 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Kosten: CHF 10.–. Mitnehmen: evtl. ein Dogspiel. Leitung: Heidi Dusi. Anmeldeschluss: Dienstag, 1. Mai 2012. Kurs zur Vorbereitung auf die Pensionierung «Lebensarbeit statt Arbeitsleben» Vieles ändert sich mit dem Austritt aus dem Erwerbsleben. Wie können wir den neuen Lebensabschnitt ins Gleichgewicht bringen und als Neubeginn erfahren? Zusammen mit der Kursleitung und verschiedenen Fachreferenten

blicken die Kursteilnehmenden auf mögliche Lebensziele und Aktivitäten für die neue Zukunft. Themen sind u.a. rechtliche und juristische Fragen, Finanzen/Vermögen, Steuern nach der Pensionierung, Sozial-versicherungen, AHV, Pensionskasse, Ernährung im Alter, Gesundheit im Alter, neuer Lebensabschnitt – Neuorientierung usw. Daten: 1., 8., 15. und 22. Mai 2012, von 13.30 bis 18.00 Uhr. Frühlingswanderung im Baselbiet Ausgangspunkt für die Wanderung der Gruppe 1 vom Dienstag, 1. oder Donnerstag, 3. Mai ist Frick. Die Anreise erfolgt mit dem Bus mit Abfahrt in Stans um 7.40 Uhr. Auf einem gut angelegten Wanderweg über den Wendehof wird die Ruine Tierstein erreicht. Von hier aus geniesst man einen herrlichen Panoramablick auf die Fricktaler Landschaft. Weiter führt die abwechslungsreiche Wanderung über den Tiersteinberg nach Buschberg und anschliessend nach Wittnau. Die Wanderzeit beträgt rund 41/2 Stunden, dabei sind ungefähr 500 Meter Auf- und Abstieg zu überwinden. Teilnehmer verpflegen sich aus dem Rucksack. Wanderleiterin ist Marianne Gander, Tel. 041 620 37 68. Teilnehmerbeitrag ist CHF 35.–. Anmeldungen nimmt Pro Senectute NW bis spätestens am Montag, 30. April entgegen. Auskunft über die Durchführung gibt das Info-Band 041 610 25 08 am Vortag ab 17.00 Uhr.

Grafenort diverses

Herrenhaus Grafenort – Feuerdrachen Am Montag, 23. April, um 19.15 Uhr kann man mit Oscar Wüest eine Expedition zu den Drachen der Zentralschweiz und zu jenen in der Fantasie machen.

Oberrickenbach schule

Kindergarten und Primarschule Wolfenschiessen Schulbesuchstage am Donnerstag, 3. und Freitag, 4. Mai 2012. Die Klassen halten an diesen Tagen nach ihrem üblichen Stundenplan Unterricht. Die Schulleitung und die Lehrpersonen laden nicht nur die Eltern, sondern alle Interessierten ganz herzlich zu den Besuchstagen ein.

Garten-Tipp Tulpen lassen in der Vase die Köpfe nicht so schnell hängen, wenn man mit einem scharfen Messer den Stiel direkt unter der Blüte ein wenig einritzt.

16-2012, Gemeindespalten  

16-2012, Gemeindespalten

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you