Page 1

DAS Nidwaldner Informations-Magazin

Beilage «Aktuelles auf 2 Rädern» Neues und Wissenswertes rund um das 2-Rad. Nr. 11, 14. März 2013, Jahrgang 40, Tel. 041 629 79 79, Fax 041 629 79 97, inserate@blitz-info.ch, www.blitz-info.ch

Samstag, 23. März 2013 Sonntag, 24. März 2013

Frühlingsausstellung

AUTO NIDWALDEN

Talstrasse 4, 6372 Ennetmoos Tel. 041 612 03 03, www.vm-cars.ch

Wir präsentieren Ihnen die gesamte Peugeot- und Subaru-Palette.

AUSSTELLUNG 23./24. Mär z 2013, 10.00 – 16.00 Uhr Herzlich willkommen in unserem Betrieb. WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

Sepp macht für Sie ein schönes Parkett! Herzlich willkommen ı Tel. 041 622 40 22 ı www.schnyder-parkett.ch


9^ZchiV\!&.# B~go'%&(

?dhZ[hiV\ d[[Zckdc.W^h&-/(%J]g lll#e^aVijhbVg`i#X]


GOLDSCHMIEDE UND UHRMACHEREI Stansstaderstrasse 8 CH - 6370 Stans 041 610 24 37 www.hfachermann.ch


Jo Blättler • Seestrasse 45 • 6052 Hergiswil • Phone 041 630 29 14 • Mobile 079 606 62 75


ald g at

Haghütte

Bannalp

Oberfeld

11. - 23. März 2013

Das Engelbergertal von seiner schönsten Seite Für einmal beginnen die Ausflüge ins Engelbergertal im Länderpark, wo sich verschiedene Seilbahnen präsentieren und Lust auf einen Besuch in dieser wunderbaren Landschaft machen. Hauptattraktion der Ausstellung ist eine 110m2 grosse, begehbare Luftaufnahme der Region. Im Mittelpunkt steht die Gegend um die bekannten Höhenwanderungen «Benediktusweg» und «Walenpfad», die zu den schönsten Wanderungen der Schweiz zählen.

und 51 Geschäfte · www.laenderpark.ch

Bahnen Mit den nnalp bahn Ba Luftseil il e S n Brändle ni AG n ru B rg Engelbe rat n-Haldig Alpbode ch k ic enba Niederr il w n e Dall ktiver und attra ng u s Verlo


Knochendichte-Messung Krankenkassen Apotheke von 4. bis Samstag, 21.März April 2013 vonMittwoch, Sa. 16. März – Mo. 25.

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8:00 -12:00, 13:30 -18:30 Uhr, Samstag 8:00 -16:00 Uhr durchgehend.

Impressum Verlag und Inserate-Annahme: Verlagsgesellschaft Nidwaldner Blitz AG Dorfplatz 2, 6383 Dallenwil Tel. 041 629 79 79, Fax 041 629 79 97 E-Mail: inserate@blitz-info.ch, Internet: www.blitz-info.ch Kundenbetreuung Aussendienst: Adrian Näpflin, 078 607 89 48 Druck: Druckerei Odermatt AG, 6383 Dallenwil Redaktionelle Beiträge: redaktion@blitz-info.ch / Annahmeschluss: Montag, 8.00 Uhr Auflage: 21’500 Exemplare

Stans , Telefon

0 41 610 12 10

Inserate-Annahmeschluss: Je Dienstagmittag 12.00 Uhr. Änderungen und Abbestellungen der laufenden Inserate müssen bis spätestens am Freitagmorgen 8.00 Uhr der Verlagsgesellschaft Nidwaldner Blitz AG gemeldet werden. Annahmeschluss Gemeindespalten: Schriftlich bis spätestens Montag, 8.00 Uhr E-Mail: gemeindespalte@blitz-info.ch

Die Baugesuche sind keine öffentlichen Bekanntmachungen im Sinne von Art. 221 des Baugesetzes vom 24. April 1988. Die in dieser Ausgabe abgedruckten Informationen sind ohne Gewähr und nicht rechtsgültig.

Notfall-Dienste SANITÄTSNOTRUF 24-Stunden-Sanitätsnotruf über Telefon 144 ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST IM KANTON NIDWALDEN Wenn der Hausarzt nicht erreichbar ist, finden Sie den Notfallarzt über Telefon 041 610 81 61. ZAHNARZT-NOTFALLDIENST IM KANTON NIDWALDEN An Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen 17.00 und 18.00 Uhr. Auskunft über den diensttuenden Zahnarzt gibt Telefon 1811. SPUNTAN Notaufnahme (NOA) für Jugendliche, Telefon 079 452 06 68 HOTLINE FÜR SUCHTFRAGEN Tel.-Beratung für Alkohol- und andere Suchtfragen (auch anonym mögl.) Telefon 041 618 76 03 BESTATTUNGSINSTITUT Flury GmbH, Täglich 24 Std., Telefon 041 610 56 39, 079 641 96 06 TIERÄRZTE-NOTFALLDIENST IM KANTON NIDWALDEN Gemeinsamer Notfalldienst der Klein- und Grosstierpraxen (24-Stunden-Service) Dr. K. Odermatt, Stansstaderstrasse 22, Stans, Telefon 041 610 45 51; Dr. M. Wallimann, Hofstrasse 8, Buochs, Telefon 041 620 12 06; Dr. M. Niederberger, Buochserstrassse 41, Stans, Telefon 041 610 41 44 Samstag / Sonntag 16./17. März 2013 Dienstag (Seppitag) 19. März 2013 Donnerstag ab 8.00 Uhr 21. März 2013

Dr. K. Odermatt, Stans, Telefon 041 610 45 51

Kleintier- und Pferdepraxis Seeblick, Rotzbergstrasse 7, Stansstad, Telefon 041 619 77 22, 24-Stunden-Notfalldienst TIERAMBULANZ Täglich 24 Std. für Tiere in Notsituationen (Frau M. Ackermann) Telefon 0800 55 70 10 KANT. TIERKÖRPERSAMMELSTELLE WERKHOF STANS Die Sammelstelle ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 9.00 und von 14.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Notfälle nur nach telefonischer Vereinbarung mit der Kantonspolizei Nidwalden, Telefon 041 618 44 66 HELIKOPTEREINSÄTZE Alpinlift Helikopter AG, Telefon 041 620 49 49


Velobörse • Altvelosammlung • Velohelme • Verpflegung • Pflanzen

Samstag 23. März 2013 www.wwf-uw.ch

Gemeindep arkplatz, Stans Robert-Durrer-Str.

Veloannahme: 09.00 – 11.30 Uhr Besichtigung: 12.30 – 13.30 Uhr Auslosung: 13.30 Uhr Verkauf: 13.30 – 14.45 Uhr Auszahlung/Rückgabe: 14.45 – 15.30 Uhr Partner:

Neuer Jungtambourenkurs startet im August 2013 Auf das neue Schuljahr starten wir einen neuen Jungtambourenkurs in Ennetbürgen. Für Interessierte besteht am Samstag, 16. März 2013 ab 10.00 Uhr am Instrumentenparcour der Musikschule Ennetbürgen die Möglichkeit, mehr über die Ausbildung und unsere Instrumente zu erfahren. Besuchen Sie uns im Werkraum in der MZA. Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie unsere Internetseite:

www.tambouren-ennetbuergen.ch

© WerbeTypoGrafik · Fürigen

• Annahme und Verkauf von – Velos – Anhänger – Zubehör – Trottinetts – Kickboards – Skateboards


ÂŤDu hast Dir die volle Power verdient.Âť Fabian Cancellara

ck i u Q AL outer DTE R N A IS WL e Abo GRA t All-in-On 013 mi ig bis 30.4.2 gĂźlt

Schnelleres Surfen gabs noch nie. Gratis-TV inklusive. ProďŹ tieren Sie jetzt von den Vorteilen Ihres lokalen Kabelnetzes! t*OUFSOFUCJT.CJUToTDIOFMMFSHFIUTOJDIU t"MMJO0OFNJU*OUFSOFU 'FTUOFU[VOE.PCJM5FMFGPOJFTPXJF)%57 tEJHJUBMF574FOEFSHSBUJTJN,BCFMBOTDIMVTTEBCFJ EBWPOJO)% t4FOEFS [FJUWFSTFU[UFT57 VNGBOHSFJDIF7JEFPUIFLVOE EBTHSĂšTTUF)%"OHFCPU t&JO"OCJFUFS HĂ OTUJHTUF1SFJTFVOEQFSTĂšOMJDIFS4FSWJDFWPS0SU

www.quickline.com


EINRICHTUNGEN SCHÖN WOHNEN MACHT GLÜCKLICH! Innenarchitektur • Wohnberatung und Planung • Inneneinrichtung für jeden Stil, • modern bis klassisch • Farb- und Materialkonzepte • Umbauten und Renovationen • Eigenes Polster- und Vorhangatelier

Inspiration und Information Wer Neues entdecken will, ist bei uns herzlich willkommen. Eine unerschöpfliche Vielfalt an Farben, Formen und Materialien, Oberflächen und Funktionen wartet auf Sie in unseren harmonisch präsentierten WohnerlebnisAusstellungen in Ennetbürgen und Stans. Guter Rat ist nicht teuer, aber immer wertvoll. Bei einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne über alle Einrichtungsthemen.

Werner Scheuber AG. Ihr Einrichtungshaus / www.scheuberag.ch RAUMGESTALTUNG ENNETBÜRGEN. Buochserstrasse 5 / 6373 Ennetbürgen / Tel. 041 624 90 00 ABITARE STANS. Stansstaderstrasse 37 / 6370 Stans / Tel. 041 618 33 00


Steuererklärung ein Problem?

Ich lÜse es gerne fßr Sie. Auch ßber Tag mÜglich. Ab CHF 75.– T. Lßthi, Telefon 041 620 24 51

+ Kurier / 24 Std. 041 610 18 18 • 0800 888 776 Zu verkaufen

Brenn- und CheminÊeholz 3 Jahre gelagert, trockenes Hartholz, Masse und Menge nach Kundenwunsch. Kann selber abgeholt werden oder Hauslieferdienst. Mehr Infos unter Telefon 079 373 59 79 (bitte abends) Ursi, die Tanzfreudige, LU Ursi, 58 Jahre, 1.72 m, ist sehr sympathisch, offen, ehrlich und gefßhlsbetont, grosszßgig, mit kastanienbraunen Haaren und mittelschlanker Statur. Beruich im Pegebereich tätig. Ihre Interessen: Natur, Wanderungen, Velo- und Skifahren, Reisen, Tanzen, Musik, Kino und Kochen. Ursi sehnt sich nach einem frÜhlichen und warmherzigen Partner an ihrer Seite fßr ein harmonisches Leben zu zweit! Wagen Sie den zweiten Schritt zur Zweisamkeit! Duett – Tel. 041 783 15 35* – www.duettliebe.ch PersÜnliche Partnervermittlung (kein Institut)

Karten und Numerologie ist Vertrauenssache

Vera

SeriĂśse Beratung fĂźr Zukunft, Job, Finanzen, Partner, GlĂźck, Hilfe bei Krisen, Problemen, Sorgen. Telefon 0901 154 888 (Fr. 1.85/Min.) ab Festnetz, auch Tag und Nacht, 7 Tage

Auto-Export Kaufe alle Marken, fast alle Jahrgänge. Gesucht PKW, SUV, LKW, Busse, spez. japanische Fahrzeuge. Telefon 076 344 44 99 / kesser_samer@hotmail.com Samer Auto–Export (Ich spreche Schweizerdeutsch) Ich repariere noch

mech. Stand- und Wanduhren sowie Pendulen Kostenvoranschlag gratis, Abhol- und Lieferservice. Alfonso Durandi, Telefon 079 644 50 50

www.mondholzbett.ch Tip-Top clean – Lambertz Reinigungen

Spezialisiert auf Zßgelwohnungen, Bßros usw. Fairer Preis mit Abgabegarantie. Telefon 076 775 63 44 ¡ www.tiptopclean.ch

                 

Auto-Ankauf uf

Gebrauchtwagen, Busse, Lieferwagen en n und Pick-ups (mit jedem Jahrgang und Kilometer) gegen Barzahlung Telefon 076 508 66 81, 7.00 bis 22.00 00 0 Uhr


Montag bis Kriens Freitag Sirona 9 – 12 Uhr / 13 – 18.30 Uhr

Langsägestr. 15, 6010 Kriens Samstag 9 – 16 310 Uhr 03 89 041 www.sirona.ch Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr / 13 – 18.30 Uhr Samstag 9 – 16 Uhr www.sirona.ch

muss

ngsu l l e t Auss e l l a auf

ngsu l l e t s s u A e l auf al Preise in Fr. inkl. MwSt. gültig bis 31.3.2013 (sofern nicht anders angegeben). Das Angebot auf Ausstellungsmatratzen beschränkt sich auf das Format 90 × 200 cm und das Angebot auf Ausstellungsbetten auf 180 × 200 cm.


Vorschau

STANSER BRANDNACHT Am nächsten Samstag, 16. März findet auf dem Dorfplatz Stans und in der Pfarrkirche die musikalische Inszenierung «Stanser Brandnacht» statt – in Erinnerung an den Dorfbrand vor genau 300 Jahren. Also liebe Nidwaldnerinnen und Nidwaldner: Kommt am kommenden Samstagabend um 22.30 Uhr auf den Dorfplatz von Stans, um zu dieser späten Stunde ein einmaliges Erlebnis für Augen und Ohren zu geniessen! Am 17. März 1713 sind zwei Drittel des Stanser Dorfes einem Grossbrand zum Opfer gefallen. Die Gemeinde Stans erinnert nun mit verschiedenen Aktivitäten an die Katastrophe und ihre prägenden Auswirkungen bis zum heutigen Tag. Eröffnet wird das «Fiir»-Jahr mit einem tonalen Ereignis. In der Brandnacht am 16. März erwartet die Bevölkerung von Stans und Umgebung ein einmaliges Spektakel, für welches das Musikerpaar Rene Coal Burrell und Sarah Bowman verantwortlich zeichnen. Der Dorfbrand wird mit musikalischen und visuellen Mitteln nochmals in Szene gesetzt. Alle Stücke der Band sind eigens für diesen Abend komponiert worden. Mehr als hundert Leute werden auf zwei verschiedenen Bühnen auftreten – neben der BrandnachtBand unter anderem auch die Stanser Jodlerbuebe, ein Bläserensemble und ein Ad-hoc-Chor.

begleitete Zug in die Kirche erinnert an die damalige wundersame Bewahrung der Pfarrkirche.

Der BranD hat Das Dorf geprägt

Der Dorfbrand fegte beinahe den ganzen Gebäudebestand von der Pfarrkirche ostwärts weg. Ein Grossteil der Bevölkerung verlor ihre Wohnung, die meisten Handwerker ihre Werkstätten. Um die unsägliche Not abzuwehren, fasste die Obrigkeit innert kürzester Frist den Plan zum Wiederaufbau. Aus Sicherheitsüberlegungen wurde die Neubebauung von der Pfarrkirche weg-

Stans vor dem Dorfbrand von 1713

Der BranD von 1713

Für die einmalige Aufführung des Werkes wurde die Nacht vom 16. auf den 17. März gewählt, fast auf die Stunde genau 300 Jahre nach dem Ausbruch des verheerenden Brandes. In der Samstagnacht um 22.30 Uhr wird der 2-UhrStundenschlag vorgezogen, um die Zeit des Brandausbruchs zu suggerieren. Mit der Bewegung des Chores und der Brassband aus den Gassen hin zum Dorfplatz wird die Ausbreitung des Feuers («Fiir») nachempfunden, gesteigert bis zum krachenden Lärm. Lösch- und Rettungsversuche, Verzweiflung und Resignation sind die musikalisch übersetzten Inhalte der Brandnacht-Band. Der abschliessende, von der Orgel

Der Dorfplatz 300 Jahre später

gerückt und so der Dorfplatz geschaffen, der heute als einer der schönsten in der Schweiz gilt. Sämtliche Häuser rund um den Platz sollten von stattlicher Grösse und barocker Würde sein. Die neu angelegten Strassenzüge gaben dem Flecken das Erscheinungsbild einer Kleinstadt. In den Grundzügen ist der Plan von 1713 heute noch Wirklichkeit – dies auch dank dem Denkmalschutz, wie er vor 50 Jahren über das Stanser Zentrum verfügt worden ist. Paul Vonarburg


         

           

   $ "6#!$!6# &, &"9 !$,! 2$, #!2 3  -&"!,"-  :) :).0#5) 6 --) (!29$+6"!22

  %  !$,6-!,6$

& , :):: '4):: * '3)3: ')::   :%):: '4):: &,$#"6$ ,87$-2

     

 7,$  ," 3 /:3. &&2

"&$ :'  ' %:  !$&8& 26,$)   

$NWXHOO9HUVFKLHGHQH$XVVWHOOXQJVWžUHQ]XDWWUDNWLYHQ3UHLVHQ

Einladung

Tage

TĂźr

der offenen

Samstag, 16. März 09.00 – 17.00 Uhr Samstag, 23. März 09.00 – 17.00 Uhr Sonntag, 17. März 10.00 – 17.00 Uhr Sonntag, 24. März 10.00 – 17.00 Uhr An diesen Tagen erhalten Sie auf das gesamte Sortiment

10%

ausgenommen bereits reduzierte/netto Modelle.

Zusätzlich: Wßrfeln Sie Ihren Jubiläumsrabatt (2 bis 6%) vom 16. März bis 13. April 2013 Attinghauserstr. 49/51, 6460 Altdorf, MÜbel Center Bär www.moebelbaer.ch, info@moebelbaer.ch, Tel 041 870 05 05, Fax 041 870 05 08


Ĩ¾üıŁ ıäĬ ˆıŐñüƄŐ ñıü ¾üŁƜ ǃüığüŐ ŋŠäĬƜüŴĩ

ŠäĬƜüŐ §ıü ŠüĬƄüƄıŐ ŜñüƄ ŠüĬƄüƄ ƻüƄñüŐź ^‚á ²½Ŏ ĢÕ½Ę½Ę ^ŵŎ®

#Ŏ½ùţ‚ᯠŮŮļƍŨļŮƍĬŨ¯ ƍÅļƍƍ Ë ĬŨļƍƍ¯ R)~ X¤óƁƄƉ¯ ~‚ƄŔţŎ‚ŔŔ½ ÞŮ¯ $Ģĉ²‚ű

,ĘÔĢŎēù½Ŏ½Ę Xù½ Ŕù¤ó űĘţ½Ŏ® ƁƁƁļĵóŔƉļ¤ó wùŎ –½Ŏ‚ţ½Ę Xù½ á½ŎĘ½ ĵ½ŎŔĦĘĉù¤ó® ƍÞĬ ÅÚĝ ƍÚ ĝƍ Ģ²½Ŏ ùĘÔĢ“ĵóŔƉļ¤ó

Jodlerklub «Echo vom Pilatus» Hergiswil am See www.echovompilatus.ch

JODLERKONZERT

Samstag, 23. März 2013, 20.00 Uhr Loppersaal Grossmatt, Hergiswil Es wirken mit: Jodlerklub Wattwil, Jodlerquartett «Gmüetlech» usem Äntlibuech Handorgelduo Dani und Thedy Christen, Ennetbürgen Jodlerklub «Echo vom Pilatus» Hergiswil Ansage: Chantal und David Blättler, Hergiswil Eintritt Fr. 12.– Bankett 17.30 Uhr für Fr. 28.–, Saalöffnung: 16.45 Uhr Anmeldung für Bankett: 041 620 71 32 oder awuersch@hotmail.com / ab 1. bis 18. März 2013

Tanz mit dem Handorgelduo Dani und Thedy Christen, Ennetbürgen

Menü Griess-Suppe mit Lauchjulienne Frühlingssalat garniert Schnitzel, Marsala-, Eierschwämmlisauce Spätzli, Bohnenbündeli Himbeer Mascarpone-Crème

S€¬{ïĵïĆŬĀ¸ *ĵĀŬĀơĖ¸ YĀƳƶƼ w{ƶŬƈŦ{ŬŬ¸ æƙ *ĄżæĿǀ %ĵĖ¬{ơ ƳƳƳŔōĀŬƼŔĀ


MIT ABSTAND KLASSENBESTER. DER NEUE TOYOTA AURIS HYBRID.

BIS Fr. 4’500.– KUNDENVORTEIL UND 3,9% LEASING Toyota Auris Hybrid Ab Fr. 31’000.–* (inkl. Fr. 3’Ĺ˜&DVK%RQXVXQG)U’Ĺ˜(LQWDXVFKSUÂŁPLH  Mit 3,9% Leasing: Fr. 324.– pro Monat*. ONPJNP&2Ĺą(QHUJLHHĆŹ   ]LHQ].DWHJRULH$

toyota-hybrid.ch

$XWR%XFKHU$*

Auto Bucher AG FadenbrĂźcke 8 6374 Buochs T +41 (0)41 624 50 20 marcel.bucher@auto-bucher.ch )DGHQEUÂťFNH%XRFKV7HO www.auto-bucher.ch

,KU7R\RWD&HQWHULQ1LGZDOGHQ LQIR#DXWREXFKHUFKZZZDXWREXFKHUFK FrĂźhlingsausstellung:

Samstag/Sonntag, 23./24. März 2013, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr *Empfohlener Netto-Verkaufspreis nach Abzug von Cash Bonus und Eintauschprämie, inkl. MwSt. Auris Hybrid/XQDb997L+\EULG6\QHUJ\'ULYHp bN: b36 7ÂťUHU)UbĹ›Ĺ˜DE]JO&DVK%RQXVYRQ)UbĹ›Ĺ˜XQG(LQWDXVFKSUÂŁPLHYRQ)UbĹ›Ĺ˜ )UbĹ›Ĺ˜/HDVLQJ]LQV)Ub— 9HUEUDXFK b O NP — &2Ĺą(PLVVLRQHQ b JNP (QHUJLHHĆŹ   ]LHQ].DWHJRULH $ — &2Ĺą(PLVVLRQHQ DOOHU LQ GHU 6FKZHL] LPPDWULNXOLHUWHQ )DKU]HXJPRGHOOHbJNP$EJHELOGHWHV)DKU]HXJAuris Hybrid6ROb997L+\EULG6\QHUJ\'ULYHpbN: b36 7ÂťUHU)UbĹ›Ĺ˜DE]JO &DVK%RQXVYRQ)UbĹ›Ĺ˜XQG(LQWDXVFKSUÂŁPLHYRQ)UbĹ›Ĺ˜ )UbĹ›Ĺ˜/HDVLQJ]LQV)UbLeasingkonditionen:HĆŠ HNWLYHU-DKUHV]LQV 9ROONDVNRYHUVLFKHUXQJ REOLJDWRULVFK 6RQGHU]DKOXQJ  .DXWLRQ YRP )LQDQ]LHUXQJVEHWUDJ  PLQGHVWHQV )Ub Ĺ›Ĺ˜  /DXI]HLW  0RQDWH XQG Ĺ›NP-DKU(LQH/HDVLQJYHUJDEHZLUGQLFKWJHZÂŁKUWIDOOVVLH]XU›EHUVFKXOGXQJIÂťKUW'LH9HUNDXIVDNWLRQHQVLQGJÂťOWLJIÂťU9HUWUDJVDEVFKOÂťVVH PLW,QYHUNHKUVHW]XQJELV-XQLRGHUELVDXI:LGHUUXI1XUEHLGHQWHLOQHKPHQGHQ7R\RWD3DUWQHUQ %HL(LQWDXVFK,KUHVDNWXHOOHQ)DKU]HXJV 3: GXUFKGHQ7R\RWD3DUWQHUXQG.DXIHLQHVQHXHQ$XULV+\EULG'LH(LQWDXVFKSUÂŁPLHZLUGYRP9HUNDXIVSUHLVGHV$XULV+\EULG Neuwagens abgezogen.




.XUV-RRPODH6KRS 

0LW -RRPOD N|QQHQ 6LH YRP SHUV|QOLFKHQ :HEEORJ ELV KLQ ]XU NRPSOH[HQ 8QWHU QHKPHQV:HEVHLWH DOO ,KUH 9RUVWHOOXQJHQ UHDOLVLHUHQ 1LFKW QXU GLH .RPSRQHQWH 9LUWXH0DUW VRQGHUQ DXFK 6LPSOH&DGG\ HUP|JOLFKHQ SURIHVVLRQHOOH XQG  NRVWHQ JÂ QVWLJHH6KRS/|VXQJHQ-HGHU7HLOQHKPHU HUVWHOOW VHLQHQ HLJHQHQ 6KRS VRZRKO PLW 9LUWXH0DUW ZLH DXFK PLW 6LPSOH&DGG\ :LU VWHOOHQ ,KQHQ IÂ U  -DKU HLQ -RRPOD+RVWLQJ ]XU 9HUIÂ JXQJ GDPLW 6LH DXFK QDFK GHP .XUVQRFKZHLWHUWHVWHQN|QQHQ /X]HUQ6DPVWDJ0lU] 9RUDXVVHW]XQJ-RRPOD.HQQWQLVVH .RVWHQLQNO.XUVXQWHUODJHQ&+) $QPHOGXQJ 7HO

ZZZZHEEHUU\FK_ LQIR#ZHEEHUU\FK

NICOLE, 46 J., strahl. Augen, sehr hßbsch mit Wuschelmähne, schÜne Figur, gefßhlvoll und zärtlich. Ich suche keinen Supermann, sondern Liebe und Geborgenheit. Fßr mich zählt, dass du es ehrlich meinst, dann bin ich bereit, mit dir durch dick und dßnn zu gehen. Hast du auch Sehnsucht nach Liebe-Lachen-Kuscheln, dann melde dich einfach. Telefon 041 711 28 00, Fa. Treffpunkt

+DXVKDOW XQG *DUWHQVHUYLFH*PE+ 0|FKWHQ6LHGHQ NRPPHQGHQ )UÂ KOLQJ LQ YROOHQ=Â JHQ JHQLHVVHQ" :LUXQWHUVWÂ W]HQ6LHJHUQH GDEHLÂŤ

)UÂ KOLQJVSXW] DOOJ+DXVKDOWV XQG 5HLQLJXQJVDUEHLWHQ (QGUHLQLJXQJHQ OHLFKWHUH *DUWHQDUEHLWHQHWF .RQWDNWLHUHQ6LH XQV XQYHUELQGOLFK 3HWUD (Q]     ZZZKDXVKDOWJDUWHQVHUYLFHFK


Einfühlsame Beratung nach Brustoperationen Wir laden Sie zum alljährlichen

Mode-Apéro ganz herzlich ein.

Montag, 25. März 2013 ab 16.00 bis 20.00 Uhr in unseren Geschäftsräumlichkeiten Stansstaderstrasse 14, 6370 Stans. Drei Models präsentieren Ihnen unter anderem die neusten Badekollektionen mit Tipps und Tricks zum Pareobinden! Anmeldung erwünscht bis am 20. März 2013, Telefon 041 610 65 85. Wir freuen uns auf Sie. Mit freundlichen Grüssen Irène Sigrist und Team

Irène Sigrist, Stansstaderstrasse 14, 6370 Stans Telefon 041 610 65 85, Fax 041 610 69 65 www.asthesis.ch, info@asthesis.ch


Neue Webseite challer.ch w w w.moebels

Gartenmรถbel jetzt bestellen 6232 Geuensee Telefon 041 925 60 90 www.moebelschaller.ch

Donnerstag Abendverkauf bis 20 Uhr


Grosse Fr체hlingsausstellung

Weltmeisterlicher Audi Top Service

Ausstellungszeiten: Freitag 22. M채rz 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr Samstag 23. M채rz 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Sonntag 24. M채rz 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nutzfahrzeuge


Waldspielgruppe naturiamo 2013/14 Ab September 2013 erleben Drei- bis Fünfjährige in einer Gruppe von 12-14 Kindern mit zwei Waldspielgruppenleiterinnen Wald und Natur beim Waldspielgruppenplatz in Dallenwil. Anreise ab Stans mit Bahn.

„ Montagsgruppe 9.20-14.30 Uhr mit Kochen „ Dienstagsgruppe: 13.20-16.30 Uhr, 1x im Monat 5 Stunden von 9.20-14.30 Uhr mit Kochen „ Donnerstagsgruppe: 13.20-16.30 Uhr, 1x im Monat 5 Stunden von 9.20-14.30 Uhr mit Kochen „ Anmeldung bis spätestens 1. April 2013 natur & umwelt ob- nidwalden y Stansstaderstr. 26 y 6370 Stans 041 610 90 30 y naturiamo@bluewin.ch y www.naturiamo.ch/waldspielgruppe

www.sofadirect.ch

POLSTERMÖBEL DIREKT AB FABRIK Unsere Qualität und unsere Preise bleiben unerreicht! Marken-Polstergruppe aus Italien – Ein Blickfang für jedes Wohnzimmer! Wie immer zu unseren bekannten Tiefpreisen. POLSTERGARNITUREN ECKGARNITUREN RELAXSESSEL Immer am Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr offen

Gewerbe Untere Säge – Stansstad – Telefon 041 630 34 34


Stellen

stille, natur

Willkommen im Herzen von Nidwalden Wir suchen per 1. Juli 2013 oder nach Vereinbarung einen/eine

Geschäftsleiter/-in (40 – 60%) für die

Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach (LDN) Sie übernehmen die Verantwortung für: – Personalführung – Werbung und Öffentlichkeitsarbeit – Preiskalkulation für Billette und Veranstaltungen – Zusammenarbeit mit anderen Unternehmungen und Verbänden – Betriebsüberwachung und auch Bahndienst – Mitarbeit im Tourismus Niederrickenbach Wir erwarten: – Flexible Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Eignung zur Personalführung – Freude am Kontakt mit Menschen, gepflegtes Erscheinungsbild – Erfahrung in der Tourismusbranche und gute EDV-Kenntnisse – Lösungsorientiertes, unternehmerisches Denken und Handeln Wir bieten: – Kaderstelle mit flexibler Arbeitszeitgestaltung – Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet – Zusammenarbeit mit kleinem motiviertem Team – Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen Sind Sie interessiert? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Passfoto an: Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach Josef Niederberger, Talstation LDN 1, 6383 Dallenwil Wir erwarten Ihre Unterlagen bis 30. März 2013. Persönliche Kontaktaufnahme unter Telefon 041 610 44 60.


Stellen

Die Miafon AG, ein innovatives Call-Center im Bereich Dialogmarketing, welches seit Jahren erfolgreich für Non-Profit Organisationen tätig ist, sucht per sofort oder nach Vereinbarung, topmotivierte, kontaktfreudige und kommunikative

Call-Center Agenten (m/w) Temporär auf Abruf oder Teilzeit ab 30 % (Festanstellung) Möchten Sie einer spannenden und sinnvollen Tätigkeit nachkommen, die Ihnen die Möglichkeit bietet, Teilzeit oder temporär auf Abruf zu arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig! Aufgaben: • Sie informieren Spender von verschiedenen Non-Profit-Organisationen über aktuelle Projekte • Spenderbetreuung und Neuspendergewinnung • Kundenbefragungen, Umfragen oder Bedarfsabklärungen Anforderungen: • Gute Umgangsformen und Verhandlungsgeschick • Freude am Telefonieren (Erfahrung im Telefonmarketing von Vorteil) • Sie sprechen (akzentfreies) Schweizerdeutsch (Italienisch und Französisch ist ein Plus) • PC-Grundkenntnisse • Arbeitseinsätze Montag bis Freitag in Schichten à 4 oder 7½ Std. zwischen 8:00 und 20:30 Uhr sowie Samstagvormittag Wir bieten: • Attraktive Anstellungsbedingungen • Sichere und moderne Arbeitsplätze • Interne Aus- und Weiterbildung im Telefonmarketing • Fixer Stundenlohn (keine Provision) • Fixes Pensum bei Festanstellung Ist Ihr Interesse geweckt? Ergreifen Sie Ihre Chance und rufen Sie uns an: Margrit Steffen, Telefon 041 349 16 15 oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@miafon.ch Miafon AG Allmendstrasse 18 6048 Horw

VMWXVIXXSGL

Stellen mit Heimvorteil

Temporär- und Dauerstellen


Stellen

SIE sind ein weltoffener Hotelprofi? Und suchen einen lebendigen Job in einer internationalen Branche? WIR sind verantwortlich für den Hotelbetrieb auf 26 topmodernen, luxuriösen Flusskreuzfahrtschiffen und freuen uns im Head Office Luzern auf Verstärkung:

HR ASSISTANT (m/w) ab April 2013 oder nach Vereinbarung Mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und Arbeitspraxis sowie Erfahrung in Hotellerie/Gastronomie/Tourismus. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Rekrutierung und Betreuung unserer Crew auf den Schiffen.

ASSISTANT OPERATIONS MANAGER (m/w) ab Mai 2013 oder nach Vereinbarung Mit Ausbildung in Hotellerie/Controlling/F&B und administrativer Arbeitserfahrung. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die tägliche operative Betreuung der Schiffe sowie generelle administrative Arbeiten. Für beide Positionen sind stilsichere Sprachkenntnisse in DE und EN erforderlich. Ausführliche Informationen zu den Stellen finden Sie auf unserer Homepage www.gsellundpartner.ch Ihr Profil deckt sich mit unseren Anforderungen? Frau Tina Wolfinger, Assistentin Geschäftsleitung, freut sich auf Ihre Bewerbung per E-Mail an tina.wolfinger@gsellundpartner.ch


Stellen Gesucht

Arbeit ca. 80 %

im Gartenbereich oder ähnliches auf Mai oder nach Vereinbarung Raum OW/NW/LU Werner Halter Telefon 079 580 03 93

ĂƒĂŠÂ“Ă•ĂƒĂƒĂŠÂŤ>ĂƒĂƒiÂ˜Â°ĂŠ 7ÂˆĂ€ĂŠÂŽi˜˜iÂ˜ĂŠ`iÂ˜ĂŠ Ă€i…°

Ă&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;Ă&#x192;iĂ&#x20AC;iĂ&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x2DC;Ă&#x160;`iĂ&#x20AC;Ă&#x160;<iÂ&#x2DC;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>Â?Ă&#x192;VÂ&#x2026;Ă&#x153;iÂ&#x2C6;âĂ&#x160;Ă&#x192;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Ă&#x153;Â&#x2C6;Ă&#x20AC;Ă&#x160; >Â&#x17D;Ă&#x152;Ă&#x2022;iÂ?Â?Ă&#x160;vĂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;/iÂ&#x201C;ÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;BĂ&#x20AC;Â&#x2021;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`Ă&#x160;iĂ&#x192;Ă&#x152;>Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ?Â?Ă&#x2022;Â&#x2DC;}iÂ&#x2DC;Ă&#x160;­Â&#x201C;Ă&#x2030;Ă&#x153;ÂŽ\ iĂ&#x20AC;BĂ&#x152;iÂ&#x201C;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x152;iĂ&#x2022;Ă&#x20AC;i Ă&#x153;Â&#x2C6;Ă&#x20AC;Ă&#x160;Ă&#x192;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;}iÂ?iĂ&#x20AC;Â&#x2DC;Ă&#x152;iĂ&#x160;*Â&#x153;Â?Ă&#x17E;Â&#x201C;iVÂ&#x2026;>Â&#x2DC;Â&#x2C6;Â&#x17D;iĂ&#x20AC;]Ă&#x160; Â?iÂ&#x17D;Ă&#x152;Ă&#x20AC;Â&#x153;Â&#x201C;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x152;iĂ&#x2022;Ă&#x20AC;iĂ&#x160;Â&#x153;`iĂ&#x20AC;Ă&#x160;Ă&#x2022;Ă&#x152;Â&#x153;Â&#x201C;>Ă&#x152;Â&#x2C6;Â&#x17D;iĂ&#x20AC;Ă&#x160;vĂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;iĂ&#x160; Â?>Â&#x2DC;}vĂ&#x20AC;Â&#x2C6;Ă&#x192;Ă&#x152;Â&#x2C6;}iĂ&#x160;Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ?Â?Ă&#x2022;Â&#x2DC;}Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x201C;Ă&#x160;>Â&#x2DC;Ă&#x152;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x160;<Ă&#x2022;} Â&#x153;}Â&#x2C6;Ă&#x192;Ă&#x152;Â&#x2C6;Â&#x17D;iĂ&#x20AC;Ă&#x160; < >LĂ&#x160;Ă&#x192;Â&#x153;vÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;Ă&#x160;vĂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;iĂ&#x160;iĂ&#x192;Ă&#x152;>Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ?Â?Ă&#x2022;Â&#x2DC;}Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x2DC;Ă&#x160; >>Ă&#x20AC; `i>Â?>Â?Ă&#x152;iĂ&#x20AC;\Ă&#x160;Ă&#x201C;äÂ&#x2021;Ă&#x17D;äĂ&#x160;>Â&#x2026;Ă&#x20AC;i >Ă&#x192;VÂ&#x2026;Â&#x2C6;Â&#x2DC;iÂ&#x2DC;Li`Â&#x2C6;iÂ&#x2DC;iĂ&#x20AC; âĂ&#x153;Â&#x2C6;Â&#x2DC;}iÂ&#x2DC;`Ă&#x160;Â&#x201C;Â&#x2C6;Ă&#x152;Ă&#x160; Â&#x2021; Ă&#x20AC;v>Â&#x2026;Ă&#x20AC;Ă&#x2022;Â&#x2DC;}Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;` iĂ&#x20AC;iÂ&#x2C6;Ă&#x152;Ă&#x192;VÂ&#x2026;>vĂ&#x152;Ă&#x160;vĂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;-VÂ&#x2026;Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x152;>Ă&#x20AC;LiÂ&#x2C6;Ă&#x152;

Als

Servicemonteur Haustechnik erledigen Sie selbständig Reparatur- und Installationsarbeiten und ßbernehmen den Unterhalt und die Wartung von haustechnischen Anlagen fßr unsere Kundschaft. Sie bringen eine Grundausbildung als Heizungs-, Sanitär- oder Lßftungsmonteur mit und haben zumindest auf einem zusätzlichen Gebiet Erfahrungen gesammelt. Sie sind bereit, sich spezifisch weiterzubilden, sind teamorientiert und eigeninitiativ. Die Bereitschaft fßr einige Wochen Pikettdienst pro Jahr ist Voraussetzung. Idealalter zwischen 30 und 45 Jahren. Wir bieten Ihnen grosse Selbständigkeit, vielseitige und interessante Arbeit, modernste Arbeitsmittel und ein gut ausgerßstetes Servicefahrzeug. Unser Backoffice, welches Sie in den täglichen Arbeiten tatkräftig unterstßtzt, und ein kollegiales Arbeitsumfeld sind Garant fßr Ihr Wohlbefinden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Herren Ruedi Schläpfer (041 259 50 90) oder Silvano Assirati (041 259 50 10) freuen sich auf Ihre Bewerbung.

Herzog Haustechnik AG

Luzernerstrasse 86, 6014 Luzern www.herzoooog.ch haustechnik@herzoooog.ch

Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}iÂ&#x201C;Â&#x2C6;Ă&#x152;>Ă&#x20AC;LiÂ&#x2C6;Ă&#x152;iĂ&#x20AC; vĂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x160;`Â&#x2C6;iĂ&#x160;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}iĂ&#x160;Ă&#x203A;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x160;iÂ?iÂ&#x17D;Ă&#x152;Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Ă&#x192;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`Ă&#x160; Â&#x201C;iVÂ&#x2026;>Â&#x2DC;Â&#x2C6;Ă&#x192;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160; >Ă&#x2022;}Ă&#x20AC;Ă&#x2022;ÂŤÂŤiÂ&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x2DC;>VÂ&#x2026;Ă&#x160;*Â?>Â&#x2DC; Â?iVÂ&#x2026;LÂ&#x2C6;i}iĂ&#x20AC;Ă&#x160; Â&#x2C6;Â&#x201C;Ă&#x160;Ă&#x201C;Â&#x2021;-VÂ&#x2026;Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x152;LiĂ&#x152;Ă&#x20AC;Â&#x2C6;iL 7Â&#x2C6;Ă&#x20AC;]Ă&#x160; >Ă&#x20AC;Â&#x201C;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;BÂ&#x2026;Ă&#x160;EĂ&#x160;Â&#x2DC;`Ă&#x20AC;i>Ă&#x192;Ă&#x160;<}Ă&#x20AC;>}}iÂ&#x2DC;]Ă&#x160;vĂ&#x20AC;iĂ&#x2022;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x160; >Ă&#x2022;vĂ&#x160;Â&#x2026;Ă&#x20AC;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x2022;vĂ&#x160;Â&#x153;`iĂ&#x20AC;Ă&#x160;Â&#x2026;Ă&#x20AC;iĂ&#x160; iĂ&#x153;iĂ&#x20AC;LĂ&#x2022;Â&#x2DC;}Ă&#x192;Ă&#x2022;Â&#x2DC;Ă&#x152;iĂ&#x20AC;Â?>}iÂ&#x2DC;°Ă&#x160; <iÂ&#x2DC;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>Â?Ă&#x192;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>Ă&#x192;Ă&#x192;iĂ&#x160;ÂŁ{>]Ă&#x160;Ă&#x2C6;äĂ&#x17D;ÂŁĂ&#x160; LÂ&#x2C6;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2DC; ä{ÂŁĂ&#x160;{{xĂ&#x160;Ă&#x2021;äĂ&#x160;Ă&#x2021;Ă&#x2021; iLÂ&#x2C6;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2DC;JâiÂ&#x2DC;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>°VÂ&#x2026;Ă&#x160;Ă&#x2030;Ă&#x160;Ă&#x153;Ă&#x153;Ă&#x153;°âiÂ&#x2DC;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>°VÂ&#x2026;

Wir suchen

flinke, flexible u. aufgestellte

Service-Mitarbeiter/in fßr unseren lebhaften Landgasthof in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Unser junges Team und unsere Gäste freuen sich auf Sie!

Gasthaus Engel Hasle

Familie Hunkeler, 6166 Hasle LU Tel. 041 480 13 68 www.engel-hasle.ch


Stellen Ă&#x17D; Ă&#x17D; Ă&#x17D; Ă&#x17D; Ă&#x17D; 7IRĂ&#x17D;SINDĂ&#x17D;EINEĂ&#x17D;REGIONALĂ&#x17D;TŠTIGEĂ&#x17D;(OLZBAUUNTERNEHMUNGĂ&#x17D;IMĂ&#x17D;3ARNERAATALĂ&#x17D;MITĂ&#x17D;RUNDĂ&#x17D;Ă&#x17D;-ITARBEI TENDENĂ&#x17D; :URĂ&#x17D; 6ERSTŠRKUNGĂ&#x17D; UNSERESĂ&#x17D; 4EAMSĂ&#x17D; SUCHENĂ&#x17D; WIRĂ&#x17D; PERĂ&#x17D; SOFORTĂ&#x17D; ODERĂ&#x17D; NACHĂ&#x17D; 6EREINBARUNGĂ&#x17D; EINENĂ&#x17D;INITIATIVENĂ&#x17D;UNDĂ&#x17D;TEAMFŠHIGENĂ&#x17D;Ă&#x17D;

(OLZBAU (OLZBAU 6ORARBEITERĂ&#x17D;ODERĂ&#x17D;Ă&#x17D; (OLZBAU (OLZBAU 0OLIER Ă&#x17D;0ENSUMĂ&#x17D; Ă&#x17D; )NĂ&#x17D;DIESERĂ&#x17D;&UNKTIONĂ&#x17D;SETZENĂ&#x17D;3IEĂ&#x17D;MITĂ&#x17D;EINEMĂ&#x17D;KLEINENĂ&#x17D;4EAMĂ&#x17D;SELBSTŠNDIGĂ&#x17D;!UFTRŠGEĂ&#x17D;IMĂ&#x17D;(OLZ Ă&#x17D;UNDĂ&#x17D; )NNENAUSBAUĂ&#x17D; UMĂ&#x17D; UNDĂ&#x17D; BEGLEITENĂ&#x17D; DIEĂ&#x17D; !RBEITENĂ&#x17D; VOMĂ&#x17D; !BBUND Ă&#x17D; DERĂ&#x17D; %LEMENTPRODUKTIONĂ&#x17D; UNDĂ&#x17D; -ONTAGEĂ&#x17D; BISĂ&#x17D; ZUMĂ&#x17D; !USMASSĂ&#x17D;"EIĂ&#x17D; AUSGEWŠHLTENĂ&#x17D; 0ROJEKTENĂ&#x17D; Â&#x201D;BERNEHMENĂ&#x17D; 3IEĂ&#x17D;AUCHĂ&#x17D;-ASSAUF NAHMEN Ă&#x17D;$ETAILABKLŠRUNGEN Ă&#x17D;SOWIEĂ&#x17D;DASĂ&#x17D;%RSTELLENĂ&#x17D;VONĂ&#x17D;7ERKPLŠNENĂ&#x17D;UNDĂ&#x17D;3TÂ&#x201D;CKLISTENĂ&#x17D; 3IEĂ&#x17D; VERFÂ&#x201D;GENĂ&#x17D; Â&#x201D;BERĂ&#x17D; EINEĂ&#x17D; ABGESCHLOSSENEĂ&#x17D; ,EHREĂ&#x17D; ALSĂ&#x17D; :IMMERMANNĂ&#x17D; UNDĂ&#x17D; EINEĂ&#x17D; 7EITERBILDUNGĂ&#x17D; ZUMĂ&#x17D;(OLZBAU 6ORARBEITERĂ&#x17D;ODERĂ&#x17D;(OLZBAU 0OLIER Ă&#x17D;BRINGENĂ&#x17D;%$6Ă&#x17D;UNDĂ&#x17D;#!$ 'RUNDKENNTNISSEĂ&#x17D;MITĂ&#x17D; ODERĂ&#x17D;3IEĂ&#x17D;SINDĂ&#x17D;BEREIT Ă&#x17D;SICHĂ&#x17D;DIESEĂ&#x17D;ANZUEIGNENĂ&#x17D; %SĂ&#x17D; ERWARTETĂ&#x17D; 3IEĂ&#x17D; EINEĂ&#x17D; INTERESSANTEĂ&#x17D; UNDĂ&#x17D; VIELSEITIGEĂ&#x17D; 4ŠTIGKEITĂ&#x17D; MITĂ&#x17D; EINERĂ&#x17D; ZEITGEMŠSSENĂ&#x17D; )NFRA STRUKTURĂ&#x17D; UNDĂ&#x17D; EIGENEMĂ&#x17D; #!$ !RBEITSPLATZĂ&#x17D; )HNENĂ&#x17D; ALSĂ&#x17D; HOLZBEGEISTERTEĂ&#x17D; 0ERSÂ&#x2122;NLICHKEITĂ&#x17D; BIETETĂ&#x17D; SICHĂ&#x17D;DIEĂ&#x17D;-Â&#x2122;GLICHKEITĂ&#x17D;ZUMĂ&#x17D;%INSTIEGĂ&#x17D;INĂ&#x17D;DIEĂ&#x17D;!RBEITSVORBEREITUNGĂ&#x17D;MITĂ&#x17D;DERĂ&#x17D;!UFSTIEGSCHANCEĂ&#x17D;ZUMĂ&#x17D; SELBSTŠNDIGENĂ&#x17D;0ROJEKTLEITERĂ&#x17D; 7ENNĂ&#x17D; DIESEĂ&#x17D; SPANNENDEĂ&#x17D; !UFGABEĂ&#x17D; 3IEĂ&#x17D; ANSPRICHT Ă&#x17D; FREUENĂ&#x17D; WIRĂ&#x17D; UNSĂ&#x17D; AUFĂ&#x17D; )HREĂ&#x17D; "EWERBUNGĂ&#x17D; &Â&#x201D;RĂ&#x17D; WEITEREĂ&#x17D;)NFORMATIONENĂ&#x17D;STEHTĂ&#x17D;)HNENĂ&#x17D;#HRISTIANĂ&#x17D;2OHRERĂ&#x17D;GERNEĂ&#x17D;ZURĂ&#x17D;6ERFÂ&#x201D;GUNGĂ&#x17D;

*OSEFĂ&#x17D;2OHRERĂ&#x17D;!'Ă&#x17D; *OSEFĂ&#x17D;2OHRERĂ&#x17D;!'Ă&#x17D; ,ENGACHERĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;ÍŽĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&LÂ&#x201D;ELI 2ANFTĂ&#x17D;Ă&#x17D; ,ENGACHERĂ&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&LÂ&#x201D;ELI Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&LÂ&#x201D;ELI 2ANFT 4ELĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;ÍŽĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&AXĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; 4ELĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&AXĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;&AXĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D; INFO ROHREXCHĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;ÍŽĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; ROHREXCHĂ&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D; Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;WWWROHREXCH Ă&#x17D;Ă&#x17D;Ă&#x17D;WWWROHREXCHĂ&#x17D; Wo sindindie Top-Leute? Stellen Luzern, Agglomeration, Zug

â&#x20AC;˘

kaufmännische (auch gute Dauerstellen sindtechnische) offen fĂźr Dauerstellen â&#x20AC;˘ Buchhalter/in/Treuhänder/in, FA, gut E â&#x20AC;˘ Sachb. Verkauf/Export/Auftragsabw., Sekr./Assistentin - Sachb. fĂźrE/F â&#x20AC;˘ junger Anwalt (w/m) in- Buchhaltung/Finanz Finanzbranche, Luzern Versich./KK â&#x20AC;˘ Sekretärin/Ass./Allrounder, teilw., Sprachen Export - Immobilien etc.m. etc. â&#x20AC;˘ Sachb. Versich./K.-Kassen, div. Abteilungen, u.a. F g-sg Sprachkenntnisse sind auch stets gefragt â&#x20AC;˘ Immobilien-Fachleute, (Verw. u.a.) mit Erfahrung

PNP

Pia Nussbaumer Nussbaumer Pia Personalberatung Personalberatung Telefon 041 041 210 21088 8877 77 Telefon Winkelriedstrasse 6003 Luzern Luzern Winkelriedstrasse 36, 6003

Ă&#x17D;

Ă&#x17D;

Ă&#x17D;ZZZKRO]EDXSOXVFK

Unser Club, TC Horw, sucht per Mitte April eine/n

Wirt/Wirtin fßr das Clubrestaurant. Haben Sie Freude, selbstständig ein Clublokal zu fßhren, abwechslungsreich und gesund zu kochen und unsere Clubmitglieder zu verwÜhnen? Der Tennisbetrieb ist jeweils von April bis Oktober. Wir bieten eine gute Infrastruktur, zu interessanten Bedingungen. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte unter Tel. 079 622 86 60.


Stellen

Wir suchen qualifizierte & motivierte

Bauspengler/ Schreiner Sanitärmonteur Elektromonteur Polier Hochbau Landschaftsgärtner Wir sind eine leistungsstarke und zukunftsgerichtete Bauunternehmung, die seit 65 Jahren erfolgreich in der Zentralschweiz tätig ist. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen aufgestellten und fachlich versierten

für Temporär & Dauerstellen in der Zentralschweiz Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Polier / Vorarbeiter Hochbau und / oder Tiefbau

Ihre Aufgabe Sie sind der Motor auf der Baustelle und sind verantwortlich für die termingerechte Ausführung der Arbeiten sowie die Führung Ihrer Gruppe. Sie bestellen das Material, erledigen das Rapportwesen und arbeiten eng mit Bauführer und Bauleiter zusammen. Aufträge erledigen Sie selbständig und eigenverantwortlich und in der geforderten Qualität.

Neustadtstrasse 7 | 6003 Luzern Tel 041 512 22 25 | Fax 041 512 22 26 www.imperialscouts.ch|info@imperialscouts.ch

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUwMjC3NAcAtfnH9Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFVMuwoDMQz7ogTJjrFzHstt4YbSPUvp3P-fmtxWkEBCjzHSKm4-zut1PpOgeIHAuyfDK8LTgpWQhK4U1IPa0CTir17EpDkwd6VggXMJ7YU2e9gy-2DuMaR-358fHSV9oH8AAAA=</wm>

Ihr Profil Bauen ist Ihre Leidenschaft! Motiviert und zielgerichtet packen Sie die Aufgaben an und erledigen diese mit Ihrem Team. Sie überzeugen durch Ihre menschliche und vertrauenswürdige, loyale Persönlichkeit. Sie sind dipl. Polier oder dipl. Vorarbeiter und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen Eine herausfordernde Tätigkeit in einem soliden Unternehmen mit langfristig abgesicherten Aufträgen und Perspektiven. Eine moderne technische Ausrüstung und ein motiviertes Mitarbeiterteam stehen zur Verfügung. Attraktive Anstellungsbedingungen mit entsprechender Entlöhnung runden unser Angebot ab.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung in der Zentralschweiz einen motivierten Mitarbeiter mit Fähigkeitszeugnis.

Landschaftsgärtner für Gartenneuanlagen und –umänderungen sowie Gartenunterhalt. Führerausweis Kat. B erforderlich. Fühlen Sie sich angesprochen, dann rufen Sie uns an und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Spricht Sie diese Stelle an? Dann geben Sie Ihrer Laufbahn den nächsten Impuls! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Bewerbungsunterlagen. René Affentranger, Geschäftsführer, Telefon 041 660 65 65, E-Mail: r.affentranger@eberli-sarnen.ch

Eberli Bau AG Feldstrasse 2 CH-6060 Sarnen

Telefon 041 660 65 65 www.eberli-sarnen.ch

www.blaettler-gartenbau.ch info@blaettler-gartenbau.ch


Stellen Unsere Auftraggeberin in der Agglomeration Luzern ist ein erfolgreiches, aufwärtsstrebendes Handelsunternehmen. Ihre Produkte und Speziallösungen sind auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt und werden im Markt als innovativ wahrgenommen. Im Auftrag suchen wir eine ca. 25- bis 35-jährige, selbstständig und kundenorientiert arbeitende Persönlichkeit (w/m).

Sachbearbeiter/Kundenberater Sanitär Via Verkauf Innendienst in die Kundenbetreuung im Aussendienst

Während des ersten Jahres leisten Sie Support im Verkauf Innendienst. Sie erstellen Offerten, beraten Kunden am Telefon und erarbeiten kontinuierlich die fachliche Fitness, um in der zweiten Phase Aufgaben im Verkauf Aussendienst (ca. 50%) wahrzunehmen. Dabei stehen Sie oft mit Architekten und mit Planern sowie Installateuren in der Sanitärbranche in Kontakt. Voraussetzungen: Ausbildung als Sanitärinstallateur, Haustechnikplaner Sanitär oder bauhandwerkliche Ausbildung. Kaufmännische Weiterbildung oder Sie stehen kurz vor Abschluss. Vorzugsweise Erfahrung im Verkauf Innendienst oder im technischen Kundendienst. Gewandt im mündlichen und schriftlichen Ausdruck der deutschen Sprache (Französischkenntnisse sind von Vorteil). Dienstleistungs- sowie teamorientierte Persönlichkeit mit sicherem und gewinnendem Auftreten. Gespannt erwarten wir Ihre Bewerbung mit Angabe von Referenz 220.hcc60_3 via E-Mail oder Post zur vertraulichen Einsichtnahme. Ihr Ansprechpartner ist Ernst Felder.

seit 1987 Zentralstrasse 14a 6031 Ebikon Tel. 041 445 70 70 eMail: ebikon@hcconline.ch www.hcconline.ch

«Sie haben uns sehr zuvorkommend bedient – Danke!» Ab sofort suchen wir kommunikative/n

Servicefach-Mitarbeiterin oder -Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihren telefonischen Kontakt!


Stellen

Wir sind ein zukunftsorientiertes und erfolgreiches Unternehmen im Anlagenbau. Unser Team braucht Verstärkung und sucht Sie als

AVOR / ProjektleiterIn Starten Sie mit uns in den Frühling als

fallführende Mitarbeiterin im Bereich

Hauswirtschaft und Betreuung (80%) Vorzugsweise mit Ausbildung als Hauswirtschafterin/ Hauspflegerin/FaBe Gebiete Littau – Musegg – Würzenbach Arbeitszeit: Montag bis Freitag, 7. 30 bis 17.00 Uhr Die Spitex Stadt Luzern ist mit rund 230 Mitarbeitenden in Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung, Administration und Logistik die grösste Spitex-Organisation im Kanton Luzern. Sie bietet monatlich nahezu 1000 Klient(inn)en ihre Dienstleistungen an – rund um die Uhr. Ihr Aufgabenbereich In der anspruchsvollen Funktion klären Sie den Bedarf unserer Klient(inn)en aller Altersgruppen ab, sind hauswirtschaftlich sowie betreuerisch tätig und unterstützen die Klientel in ihren Lebensgewohnheiten im Rahmen von Gesundheitsförderung und Prävention. Ihr Profil Sie haben eine Ausbildung im Fachbereich Hauswirtschaft, sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten und bringen idealerweise Pflegeerfahrung mit. Hauswirtschaftliche Tätigkeiten verrichten Sie mit grosser Freude, koordinieren und organisieren diese in Absprache mit Klient(inn)en und deren Angehörigen. Ihr empathisches Wesen lässt Sie auf unterschiedlichste Menschen eingehen. Darüber hinaus besitzen Sie einen Führerschein und sind mit ihrem eigenen Fahrzeug unterwegs (Auto oder Roller). Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer herzlichen Betriebskultur. Sie werden in Ihrem Arbeitsbereich von Ihrer Vorgesetzten unterstützt und tauschen sich regelmässig im Team aus. Ein breites Weiterbildungsangebot und interessante Zusatzleistungen stehen Ihnen zur Verfügung. Ihre Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an: Spitex Stadt Luzern, Personalabteilung, Brünigstrasse 20, 6005 Luzern Ihre Fragen beantwortet gerne Jolanda Stalder, Leiterin Team Rigi, bzw. Brigitte Bättig, Stv. Telefon 041 429 30 70 Ihr neuer Arbeitgeber? www.spitex-luzern.ch

Ihre Aufgaben: - Auftragsabwicklung, Produktionsplanung - Termin- und Montageüberwachung - Materialbeschaffung und Koordination Sie bringen mit: - eine technische Grundausbildung - gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) - Teamfähigkeit, Selbständigkeit Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit modernen Anstellungsbedingungen. Sind Sie bereit in unserem jungen und kollegialen Team eine zentrale Rolle zu übernehmen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Bewerbungsunterlagen. AZI Anlagenbau AG z.Hd. Klaus Imholz Kornmattstrasse 7, 6460 Altdorf Telefon 041-870 15 56 www.azi-anlagenbau.ch E-Mail mail@azi-anlagenbau.ch

HOTEL MONTANA DORFSTRASSE 77, 6377 SEELISBERG Wir suchen für die Sommersaison 2013 (Mai bis Oktober)

1 Koch (m/w) 1 Servicemitarbeiterin Bewerbungen bitte an: Yvonne Truttmann Hotel Montana 6377 Seelisberg Telefon 041 820 12 68 www.montana-waldegg.ch


Stellen

+DQGZHUN7HFKQLN

 .DXIPlQQLVFK



6LFKHUKHLWVPRQWHXUZP

6LHLQVWDOOLHUHQSURJUDPPLHUHQXQGXQWHUKDOWHQ6LFKHUKHLWV 6HNUHWlUZP V\VWHPH%UDQG(LQEUXFKXQG9LGHRDQODJHQLQNO5DSSRUW 6HOEVWVWlQGLJH XQG HIIL]LHQWH 6HNUHWDULDWVIKUXQJ ± 7HUPLQ ZHVHQ ± ,KU 3OXV (OHNWURPRQWHXU PLW 3UD[LV LP %HUHLFK SODQXQJ±RUJDQLVLHUHQYRQ0HHWLQJVXQG9HUDQVWDOWXQJHQ± hEHUZDFKXQJVDQODJHQ±OHUQIUHXGLJXNXQGHQRULHQWLHUW SURWRNROOLHUHQ YRQ 6LW]XQJHQ ± 9HUWUDJVZHVHQ ± ,KU 3OXV BBBBBBBBBBB 3UD[LVHUIDKUXQJLQ6HNUHWDULDWVIKUXQJ±VHKUJXWH'HXWVFK 0LWDUEHLWHU6HUYLFHXQG*DUDQWLHZP NHQQWQLVVH±YHUVLHUWLP062IILFH6$3XQG'U7D[ /LFKWDQODJHQ SURJUDPPLHUHQ *DUDQWLHDQVSUFKH NOlUHQ X BBBBBBBBBBB DEZLFNHOQ WHFKQLVFKH  9HUNDXIVXQWHUVWW]XQJ 5DSSRUWZH $OOHLQEXFKKDOWHUP VHQXVZ±,KU3OXV(OHNWURPRQWHXUPLW(UIDKUXQJ±JXWH,7 *HVDPWEXFKKDOWXQJ LQNO =DKOXQJVYHUNHKU ± 0DKQZHVHQ .HQQWQLVVH6DFKEHDUEHLWHUSUD[LV±O|VXQJVRULHQWLHUW 0Z6W X /RKQEXFKK ± $QDO\VHQ X 6WDWLVWLNHQ ± ,KU 3OXV BBBBBBBBBBB ELODQ]VLFKHU±HLGJ)$±3UD[LVHUIDKUXQJ±VHOEVWVWlQGLJ 6DFKEHDUEHLWHU9,'.OLPD.lOWHZP BBBBBBBBBBB 7HFKQLVFKH%HUDWXQJ9HUNDXI2IIHUWHQ$XIWUDJVDEZLFNOXQJ 9HUNDXIVOHLWHUPZ YRQ .OLPD XQG .lOWHJHUlWHQ XQG ,QVWDOODWLRQHQ ± ,KU 3OXV $NWLYHU 9HUNDXI YRQ *HZHUEH XQG ,QGXVWULHSURGXNWHQ ± %HUXIOHKUH LP %HUHLFK +/.6 X NDXIP :HLWHUELOGXQJ PLW .XQGHQEHWUHXXQJ ± .RQ]HSWHUVWHOOXQJ ± UHSUlVHQWLHUW GLH JXWHQ,7.HQQWQLVVHQ±,QWHUHVVHDQ:HLWHUELOGXQJ )LUPD LQ 9HUHLQHQ XQG &OXEV ± ,KU 3OXV HLGJ )$ ± JXWHV BBBBBBBBBBB 9HUKDQGOXQJVJHVFKLFN ± UHJLRQDOHV 1HW]ZHUN ± )KUXQJV :HUNVWDWWOHLWHU6WHOOYHUWUHWHU SHUV|QOLFKNHLW±LQQRYDWLYXQGPRWLYLHUW .RPSOHWWH $EZLFNOXQJ GHU :HUNVWDWWDXIWUlJH PLW DNWLYHU BBBBBBBBBBB 0LWDUEHLWX/HKUOLQJVDXVELOGXQJIU3:XOHLFKWH1)=±,KU 6DFKEHDUEHLWHU([SRUWPZ 3OXV $XWRPRELO0HFKDWURQLNHU RGHU $XWRPHFKDQLNHU PLW ([SRUWYHUDQWZRUWOLFKLQNODOOHQ)RUPDOLWlWHQ±9HUKDQGOXQJHQ IXQGLHUWHU:HUNVWDWWSUD[LV±&KDQFH]XP:HUNVWDWWOHLWHU PLW %HK|UGHQ XQG 6SHGLWHXUHQ ± ,KU 3OXV :HLWHUELOGXQJ LP BBBBBBBBBBB ([SRUW±YHUVLHUWH3&)UDQ]|VLVFKXQG(QJOLVFK.HQQWQLVVH 9HUNDXIVEHUDWHU$'&+ 0HFKDQLNHU  ±NRPPXQLNDWLYEHODVWEDUXQGVHOEVWVWlQGLJ .XQGHQEHWUHXHQXEHUDWHQVRZLH1HXNXQGHQJHZLQQHQLP BBBBBBBBBBB %HUHLFK :HUN]HXJH IU GLH =HUVSDQXQJVWHFKQLN ± ,KU 3OXV 7UHXKDQG$VVLVWHQWPZ &1&0HFKDQLNHU :HUN]HXJPDFKHU PLW HUVWHU 9HUNDXIVHU $GPLQLVWUDWLYH 8QWHUVWW]XQJ GHU 7UHXKlQGHU ± 7HOHIRQ XQG IDKUXQJLP$'±LQLWLDWLYDEVFKOXVVVWDUNXQGHQJDJLHUW (PSIDQJ±9HUWUlJHXQG3URWRNROOH±'UHKVFKHLEHQIXQNWLRQ± BBBBBBBBBBB ,KU3OXV%HUXIVHUIDKUXQJLQGHU7UHXKDQGEUDQFKH±YHUVLHUWH )DKU]HXJPHFKDQLNHU &RPSXWHUNHQQWQLVVH±VHOEVWVWlQGLJXQGPRWLYLHUW .XQGHQVHUYLFH5HSDUDWXUX0RQWDJHYRQ+HEHX)|UGHU BBBBBBBBBBB JHUlWHQ PLW :HUNVWDWWYHUDQWZRUWXQJ LQNO 5DSSRUWZHVHQ X $VVLVWHQWGHU*/PZ (UVDW]WHLOEHVFKDIIXQJ±,KU3OXV/HKUHDOV$XWR/DQGRG 6HNUHWDULDWVIKUXQJ ± 4XDOLWlWVPDQDJHPHQW ± *HElXGH %DXPDVFKLQHQPHFKDQLNHU±KRKH(LJHQYHUDQWZRUWXQJ PDQDJHPHQW ± 3URMHNWDUEHLW ± 2UJDQLVDWLRQ YRQ 0HHWLQJV BBBBBBBBBBB XQG *HVFKlIWVUHLVHQ ± ,KU 3OXV 3UD[LVHUIDKUXQJ ± YHUVLHUWH 7HFKQLVFKHU6XSSRUWHU9HUNDXIZP 062IILFH)UDQ]|VLVFKXQG(QJOLVFKNHQQWQLVVH 7HFKQLVFKH %HUDWXQJ PLW 2IIHUWHQ ± YHUNDXIHQ HLQNDXIHQ BBBBBBBBBBB GLVSRQLHUHQ ± ,KU 3OXV /HKUH DOV $XWRPDWLNHU RGHU DQYHU 3HUVRQDO9HUDQWZRUWOLFKHUZP ZDQGWPLWNDXIP:%±:LVVHQLP%HUHLFK,QGXVWULHHOHNWUR /RKQ XQG 3HUVRQDODGPLQLVWUDWLRQ ± 8QWHUVWW]XQJ XQG QLN±LQWHUHVVLHUWRIIHQIUIDFKVSH]LILVFKH:% %HUDWXQJ GHU )KUXQJVNUlIWH ± 3HUVRQDOHQWZLFNOXQJ ± ,KU BBBBBBBBBBB 3OXV:HLWHUELOGXQJLP+5±%HUXIVSUD[LV±YHUVLHUWLP6$3 %DXOHLWHQGHU6DQLWlUPRQWHXUZP XQG062IILFH±NRPPXQLNDWLYXQGO|VXQJVRULHQWLHUW %DXOHLWHQGH )XQNWLRQ LP %HUHLFK 1HXEDX X 5HQRYDWLRQHQ !.RQWDNWSHUVRQ8UV2GHUPDWW VRZLH =XVDW]DXIJDEHQ LP 6HUYLFH PLW 7HDPIKUXQJ X 5DSSRUWZHVHQ±,KU3OXV&+/HKUHPLWJXWHU%HUXISUD[LV   XRGHUPDWW#GDJSHUVRQDOFK 



























 



!.RQWDNWSHUVRQ:HUQHU/LVFKHU

ZOLVFKHU#GDJSHUVRQDOFK


Stellen

Sind Sie unsere neue Teilzeitmitarbeiterin für Mittwoch und Donnerstag à je 6 Stunden pro Tag?

Staplerfahrer für Palettenumschlag, Produktionsarbeiter

Erfahrung im Offertwesen, NeukundenBearbeitung sowie Pflege der bestehenden Kunden erwünscht. Arbeitsbeginn nach Vereinbarung, Arbeitsort Buochs.

Talent im Umgang mit Maschinen oder ein wenig Diesel im Blut? Wir sind ein in der Holzbranche schweizweit tätiger Familienbetrieb.

Schreiben Sie uns ein kurzes Brieflein an: Chiffre 8344, Nidwaldner Blitz Dorfplatz 2, 6383 Dallenwil

Alois Amschwand AG Sägerei / Palettenwerk 6064 Kerns / Tel. 041 661 00 84

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere lebhafte Zahnarztpraxis (15 Autominuten von Luzern) eine

Dentalassistentin für ein Pensum von ca. 80 – 100% Sie arbeiten selbstständig, übernehmen Verantwortung und haben schon etwas Erfahrung in diesem Beruf gesammelt. Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben! Der Stellenantritt ist nach Vereinbarung. Chiffre 8343, Nidwaldner Blitz AG, Dorfplatz 2, 6383 Dallenwil


Stellen

Als langjähriger Spezialist in der Fahrzeug-Elektronik suchen wir fßr unseren Hauptsitz in Kriens per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

Mechatroniker(in) / Fahrzeugelektriker(in) 100% Ihre Aufgaben: Â&#x2021; QDFKUÂ VWHQUHSDULHUHQXQGXPEDXHQYRQGLYHUVHQHOHNWULVFKHQ=XVDW]DXVUÂ VWXQJHQDQ)DKU]HXJHQ  DOOHU$UWYRQ5DGLRV7HPSRPDWHQÂ EHU7D[LVELVKLQ]XNRPSOHWWHQ%ODXOLFKWIDKU]HXJHQ Â&#x2021; )HKOHUVXFKHDQHOHNWULVFKHQ(LQULFKWXQJHQDQ2OGWLPHUQXQGDXFKDQ1HXIDKU]HXJHQ Wir bieten: Â&#x2021; (LQDUEHLWXQJLQGLH7lWLJNHLWVIHOGHUGHU$XWR0HWHU$* Â&#x2021;$XIJHVWHOOWHVMXQJHV7HDP Â&#x2021; $EZHFKVOXQJVUHLFKHXQGVHOEVWVWlQGLJH7lWLJNHLW Â&#x2021;*OHLWHQGH$UEHLWV]HLW Â&#x2021; 0RGHUQHLQJHULFKWHWHU$UEHLWVSODW] Â&#x2021;.RVWHQORVHU3DUNSODW] Haben wir Ihr Interesse geweckt? 8QVHU/HLWHU:HUNVWDWW+HUU0DUNXV6FKlUOLVWHKW,KQHQIÂ UZHLWHUH$XVNÂ QIWHJHUQH]XU9HUIÂ JXQJ 7HO  %LWWHVHQGHQ6LH,KUHYROOVWlQGLJHQ%HZHUEXQJVXQWHUODJHQ LQNO)RWR DQ $8720(7(5$*+HUU0DUNXV6FKlUOL*UDEHQKRIVWU.ULHQV (0DLOPDUNXVVFKDHUOL#DXWRPHWHUFK

Seit ßber 80 Jahren sind wir ein fßhrendes Unternehmen im Bßrofachhandel. Zur Verstärkung des Verkaufsteams in unserer Papeterie in Luzern suchen wir eine

gelernte Papeteristin

In dieser anspruchsvollen Position betreuen und beraten Sie aktiv unsere Kunden im Verkaufsladen. Sie arbeiten selbstständig, sind verantwortlich fĂźr ein Rayon, helfen mit beim Einkauf sowie der Schaufensterdekoration. Sie haben eine abgeschlossene Lehre als Papeteristin, sind ďŹ&#x201A;exibel, haben Freude am Verkauf und arbeiten gerne in einem kleinen Team. Sie ďŹ nden bei uns eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung an: Patrick Spaeti, Spaeti BĂźro AG Staldenhof 18, 6014 Luzern Telefon 041 259 61 61 E-Mail: p.spaeti@spaeti-buero.ch www.spaeti-buero.ch / www.spaeti-papeterie.ch


Stellen Seit über 50 Jahren unterstützt Manpower Schweiz Unternehmen mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot bei der regulären und saisonbedingten Personalbeschaffung. Von der Temporärrekrutierung über die Feststellenvermittlung bis zur administrativen Verwaltung Ihrer Mitarbeiter.

RS vorbei und noch keine Arbeitsstelle? Manpower unterstützt Sie in allen Belangen des Personalmanagements mit umfassenden und innovativen Dienstleistungen. Wir unterstützen RS-Abgänger bei der Suche für eine geeignete Festanstellung oder für eine temporäre Stelle mit der Möglichkeit für eine spätere Festanstellung im Try und Hire. Wir sind in den Bereichen Bau, Industrie / Technik wie auch kaufmännisches Personal zuständig. Suchst du eine neue Herausforderung nach deiner Ausbildung? Hast du Interesse, in einem tollen Team zu arbeiten? Dann melde dich umgehend bei uns in der Filiale Stans. Wir bieten dir eine gute Entlöhnung und eine professionelle und kompetente Betreuung. Interessiert? Dann melde dich noch heute bei uns. Manpower AG Bitzistrasse 5 6370 Stans stans@manpower.ch www.manpower.ch

Das EWA ist das führende Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen für elektrische Energie im Kanton Uri. Zur Ergänzung unseres Teams im Bereich Installation suchen wir einen / eine

Elektroinstallateur/-in

für die Geschäftsstelle Seelisberg-Emmetten Das Aufgabengebiet beinhaltet vorwiegend das Ausführen von Stark- und Schwachstrominstallationen in Neu- und Umbauten von Wohnhäusern, Industrie und Gewerbe. Zudem erfassen und erstellen Sie Ausmass, führen Reparaturen und Serviceaufträge aus und helfen mit beim Pikett- und Störungsdienst. Sie bringen eine abgeschlossene Berufslehre als Elektroinstallateur/-in mit und sind interessiert an Aus- und Weiterbildung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Installationsbereich gesammelt. Ihre selbstständige und speditive Arbeitsweise rundet das Anforderungsprofil ab. Wir bieten Ihnen eine fordernde Aufgabe in einem modernen Unternehmen mit interessanten Arbeitsbedingungen und der Möglichkeit, sich zum stellvertretenden Leiter der Geschäftsstelle Seelisberg-Emmetten weiterzuentwickeln. Herr Marco Aschwanden, Leiter Geschäftsstelle Seelisberg-Emmetten, Tel. 041 820 12 92, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Personalabteilung oder an personal@ewa.ch. Herrengasse 1, 6460 Altdorf, Telefon 041 875 0 875 Fax 041 875 0 975, personal@ewa.ch, www.ewa.ch


Stellen

Die Zimgroup Holding ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Entsorgung, Recycling und Transport. Unsere Betriebe in Obwalden, Nidwalden und Uri sind aktiv am Puls des Marktes und bieten standardisierte und individualisierte Entsorgungsund Recyclinglösungen für Wertstoffe. Zum weiteren Ausbau des Geschäftsfeldes Entsorgung und Recycling suchen wir eine Persönlichkeit als

Bereichsleiter Verkauf/Handel (m/w) Aufgabengebiet Aktiver Verkauf von Produkten und Dienstleistungen aus dem Segment Recycling. Erstellung von Entsorgungskonzepten für Gewerbe und Industrie. Beratung und Betreuung der Kunden in Fragen der Entsorgung sowie die Sicherstellung der Abnahmekanäle für Recycling-Produkte. Anforderungen Für diese verantwortungsvolle Aufgabe ist eine mehrjährige Verkaufserfahrung sowie eine kaufmännische Grundausbildung Voraussetzung. Gutes und sicheres Auftreten sowie Freude an persönlichen Kundenkontakten zeichnen Sie aus. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse im Bereich Recycling, Roh- und Wertstoffe oder im Baugewerbe mit. Perspektiven Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Als Bereichsleiter Verkauf/Handel sind Sie Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung und bestimmen die Strategie und Ausrichtung der Unternehmung mit. Fühlen Sie sich angesprochen und sind an einer langfristigen Herausforderung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Zimgroup Holding AG Reto Zimmermann Faden 3 6374 Buochs Kontakt

o 041 624 46 46 I www.zimgroup.ch I info@zimgroup.ch

www.facebook.com/zimgroup.ch


Stellen

Ins_CF_Stellen_70x49mm

TANK AG Beckenried Revisionen, Demontagen, Beschichtungen

14.1.2013

12:16 Uhr

S

Call Agent Outbound (w/m) im Bereich Terminierung

Mitarbeiterin

April bis Ende September 2013 mit guten Englisch-Kenntnissen 100% Anstellung Photostudio Titlis Tony Camenzind, Engelbergerstrasse 80 6390 Engelberg, Tel. 041 638 00 85 info@phototitlis.ch, www.phototitlis.ch

Nebenverdienst

Meine zwei kleinen Hundeli (8 und 7 Jahre) suchen jemanden zum Betreuen (auch ältere Person) am Mo/Di/Fr stundenweise gegen Bezahlung. Eine Person aus Seelisberg, Emmetten Richtung Stans wäre toll. Tel. 041 620 09 06 oder 079 707 77 28

Ich freue mich auf Ihren Anruf. Tel. 076 592 26 93

Magst du das Alleinsein auch nicht mehr ertragen. Franziska, 30 (Köchin). Würde ja so gerne einen Mann an meiner Seite haben, der mit mir gemeinsam die Natur u. die Berge durchwandern würde. Wenn dich dieses Inserat anspricht, dann ruf an 078 737 86 53.

www

Gesucht junge

(spanische Muttersprache) mit guter Referenz, sucht per sofort oder nach Vereinbarung seriöse Arbeitsstelle in der Zentralschweiz.

Ihr Stelleninserat im Nidwaldner Blitz erscheint zusätzlich kostenlos im Internet.

Mühlebachstrasse 3 6375 Beckenried Tel. 041 620 32 13, www.tankag.ch

Dipl. Coiffeuse und Naildesignerin

jobs-zentralschweiz.ch

Telefon 041 620 32 13 Sie haben ein/ Fax technisches Flair für neue Aufgaben, sind körperlich robust, zuverlässig und gewohnt exakt zu arbeiten, dann freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme.

Jede Woche auch im Internet unter:

Mitarbeiter 80%

Sie arbeiten gerne selbstständig von zu Hause? Wir bieten Ihnen: - Gute Entlöhnung - Sorgfältige Einschulung, flexible Arbeitszeit Aufgabe: - Terminvereinbarung für Aussendienst Anforderungen: - Klare, schweizer-deutsche Aussprache am Telefon - Freude am Telefonieren, Erfahrung beim Vereinbaren von Terminen oder Outbound-Erfahrung Bewerben Sie sich per E-Mail bei: info@publiportal.ch

STELLEN

Seit 1974 sind wir im Bereich Bau und Unterhalt von Tankanlagen sowie Kunststoffbeschichtungen in GFK tätig. Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir einen CH


Stellen Sie sind unser Gewinn!

Mitarbeiter Reception 100 % (m/w) In dieser selbstständigen Position repräsentieren Sie das Grand Casino Luzern durch erstklassige Gästebetreuung. Sie führen die Eingangs- und Ausweiskontrollen durch, erklären unseren Gästen die Zutrittsparameter und informieren über Events im Casino. Interessiert ? Detaillierte Informationen finden Sie unter www.grandcasinoluzern.ch Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an: Grand Casino Luzern AG – Personalabteilung – Haldenstrasse 6 – Postfach – 6002 Luzern

www.grandcasinoluzern.ch

Gesucht

Zwäge Leiter Finanzen/Contr. (FA), bis ca. 35-jährig, sehr g. E, Top-Arbeitgeber (Treuhand), Stadt Luzern

PNP

Pia Nussbaumer, Personalberatung Telefon 041 210 88 77 Winkelriedstrasse 36, 6003 Luzern

Wir suchen Verstärkung

Wir sind ein erfolgreiches Familienunternehmen und suchen sympathische, teamfähige, aufgestellte Personen. Wenn Sie Teil unseres Erfolgsteams sein möchten und interessiert sind in den Bereichen Vitalität, Schönheit, und/oder Sport, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. www.job-chance.ch

Heime Die Heime Kriens suchen für das Haus Zunacher 2 per 1. Mai 2013 oder nach Vereinbarung eine

diplomierte Pflegefachperson für den Nachtdienst (4 – 5 Nächte, evtl. auch bis 8 Nächte pro Monat möglich)

Im Nachtdienst betreuen Sie zusammen mit einer Pflegemitarbeiterin unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner unter Anwendung des Schlafhygiene-Konzeptes. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Kriens unter:

www.kriens.ch › Wohnen + Arbeiten › Stellenmarkt


Stellen Â?Â&#x192;Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x2021; Â&#x201D;òÂ&#x160;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2039;Â?Â?Â&#x2021;Â?Â&#x2014;Â?Â&#x2020; Â&#x201D;òÂ&#x160;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;ÇŁ

:ROOHQ6LH,KUH%U|WFKHQJHPHLQVDPPLWXQVEDFNHQ" Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x2039;Â?Â&#x2020;Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;ÂĄÂ&#x2026;Â?Â&#x2021;Â&#x201D;ÇŚÂ&#x2018;Â?Â&#x2020;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x2018;Â&#x201D;Č&#x2039;Â&#x2122;Č&#x20AC;Â?Č&#x152;ÇĄÂ&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201E;Â&#x2021;Â? Â&#x160;Â&#x201D;Â&#x2021;Â?Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2014;Â?Â&#x2020;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x160;Â&#x2021;Â?Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x2021;Â&#x2C6;Â&#x201D;òÂ&#x160;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2C6;ÇŤÂ&#x2039;Â&#x2021;Â&#x2122;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x2021;Â?

Â&#x160;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2122;Â&#x2014;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â?Â&#x2039;Â&#x2013; Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2014;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x2020;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x201E;Â&#x201D;Â&#x2039;Â?Â&#x2030;Â&#x2021;Â?Â&#x2014;Â?Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x2021;Â?Â&#x2039;Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x192;Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â? Â&#x2018;Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2022;òÂ&#x201E;Â&#x2021;Â?ÇŤ Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x2014;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2C6;Â&#x2039;Â&#x153;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2013;Â&#x2021;Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x2021;Â&#x160;Â?Â&#x2014;Â?Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x2026;Â?Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2122;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2013;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x2013;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2022;Â?Â&#x192;Â&#x2013;òÂ&#x201D;Â&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â?Â&#x2018;Â&#x160;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2018;Â&#x2C6;Â&#x2C6;Â&#x2021;Â?Â&#x2039;Â? Â&#x160;Â&#x192;Â?Â&#x2020;Â&#x2122;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x201D;Â&#x2018;Â&#x2020;Â&#x2014;Â?Â&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2018;Â?Â&#x201C;Â&#x2014;Â&#x192;Â&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2DC;Â&#x160;Â&#x2018;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x160;Â&#x2021;Â?Â&#x2020;Â&#x2021;ÇĄÂ?Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x2014;Â&#x201D;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x192;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2021;Â?Â&#x2021; Â&#x2021;Â&#x201E;ÂĄÂ&#x2026;Â?Â&#x2021;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;Ǥ Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x153;Â&#x2013;Â&#x201E;Â&#x201D;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2013;Â&#x2014;Â?Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x201D; Â&#x2021;Â&#x192;Â?Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2022;Â&#x2013;ÂĄÂ&#x201D;Â?Â&#x2014;Â?Â&#x2030;Â&#x2014;Â?Â&#x2020;Â&#x2122;Â&#x2039;Â&#x201D;Â&#x2022;Â&#x2014;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â?Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x160;Â&#x192;Â&#x17D;Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x201E;Â&#x2022;Â&#x2018;Â&#x2C6;Â&#x2018;Â&#x201D;Â&#x2013;Â&#x2018;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x192;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x201D;Â&#x2014;Â?Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x2021;Â?Â?Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2DC;Â&#x2021;Â? 

%lFNHU.RQGLWRU3URIL

Â?Â&#x192;Â&#x201E;Â&#x2122;Â&#x2021;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2022;Â&#x17D;Â&#x2014;Â?Â&#x2030;Â&#x2022;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â&#x201D;ÂĄÂ&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2030;Â?Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2014;Â&#x2021;Â?Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x192;Â&#x17D;Â&#x2022; Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2022;Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x201E;Â&#x2039;Â&#x17D;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x2021; Â&#x192;Â&#x2026;Â&#x160;Â?Â&#x201D;Â&#x192;Â&#x2C6;Â&#x2013;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2014;Â?Â&#x2022;Â&#x192;Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x2021; Â&#x201D;Â&#x2018;Â&#x2020;Â&#x2014;Â?Â&#x2013;Â&#x2039;Â&#x2018;Â?Â&#x2022;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Ǥ Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x2021;Â&#x2C6;òÂ&#x160;Â&#x201D;Â&#x2021;Â?Â&#x2122;Â&#x2039;Â&#x201D;Â&#x2022;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2039;

Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2039;Â?Â&#x2014;Â?Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2013;Â&#x201D;Â&#x192;Â&#x2030;Â&#x2022;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x192;Â&#x201D;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x2014;Â?Â&#x2030; Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Ǥ

,QWHUHVVLHUW"0DUFR%HUZHUW *HQLHVVHQ6LHJHUQHQDWÂ UOLFK")Â U6LHEDFNHQZLUPLW(:21DWXUVWURP

Ich bin eine Schweizerin im mittleren Alter, die eine neue Herausforderung sucht. Brauchen Sie UnterstĂźtzung im Haushalt, in der Reinigung, eine Pflegehilfe oder Allrounderin? Dann melden Sie sich bei mir telefonisch nach 16.00 Uhr, 079 367 18 77

Arbeiten am schĂśnsten Ort der Welt! Wir suchen per 1. April 2013

â&#x20AC;˘ Rezeptionist/-in â&#x20AC;˘ Restaurationsfachmann/-frau â&#x20AC;˘ Serviceaushilfen (auch Studenten) Senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an: Nathalie Hoffmann Seehotel Baumgarten Baumgartenstrasse 4 6365 Kehrsiten www.seehotel-baumgarten.com seehotel.baumgarten@bluewin.ch Telefon 041 610 77 02

Ich suche Arbeit

allgemeine Reinigungsarbeiten, Wäsche waschen und bĂźgeln, nur in Privat-Haushalt. Ich freue mich sehr, wenn ich fĂźr eine nette Familie arbeiten kann und sich die Arbeitsstelle in der Nähe von Stans beďŹ ndet. Ich freue mich auf Ihre Antworten. Tel. 079 762 51 57

Sie sind ein Morgenmensch und sind gerne kĂśrperlich aktiv? Dann sind Sie unsere neue

EINPACKERIN An 3 â&#x20AC;&#x201C;4 Tagen die Woche packen Sie unsere Gross- und Kleinbrote genau und liebevoll fĂźr unsere Kunden ein. Die Arbeitszeiten sind 3.00 â&#x20AC;&#x201C; 7.30 Uhr und 2.00 â&#x20AC;&#x201C; 8.00 Uhr am Wochenende. Sie besitzen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Der Eintritt ist per sofort oder nach Ă&#x153;bereinkunft. Kontakt: Thomas Christen, Aamättli 4, 6374 Buochs

DDD05?6@A2;/20805


Stellen

>ĞŚƌƐƚĞůůĞ<ĂƵīƌĂƵͬ<ĂƵĨŵĂŶŶϮϬϭϯ SuchstĚƵĂƵĨƵŐƵƐƚϮϬϭϯĞŝŶĞ>ĞŚƌƐƚĞůůĞĂůƐ<ĂƵīƌĂƵͬ<ĂƵĨŵĂŶŶ;WƌŽĮůͬDͿƵŶĚ ďŝƐƚŵŽƟǀŝĞƌƚ͕ŝŶĞŝŶĞŵŝŶƚĞƌŶĂƟŽŶĂůƚćƟŐĞŶĞƚƌŝĞďĚĞŝŶĞ>ĞŚƌĞnjƵĂďƐŽůǀŝĞƌĞŶ͍ ĂŶŶďŝƐƚĚƵďĞŝƵŶƐŐĞŶĂƵƌŝĐŚƟŐ͊tŝƌďŝĞƚĞŶĚŝƌĞŝŶĞǀŝĞůƐĞŝƟŐĞƵŶĚĂďǁĞĐŚƐůƵŶŐƐƌĞŝĐŚĞƵƐďŝůĚƵŶŐŝŶĞŝŶĞŵƐĞŚƌůĞďŚĂŌĞŶĞƚƌŝĞď͕ǁĞůĐŚĞƌƐĞŝƚϭϵϴϱĞƌĨŽůŐƌĞŝĐŚ ǁĂƐƐĞƌĂŶŐĞƚƌŝĞďĞŶĞZĞŝŶŝŐƵŶŐƐǁĞƌŬnjĞƵŐĞŝŵ,ŽĐŚͲďnjǁ͘,ƂĐŚƐƚĚƌƵĐŬďĞƌĞŝĐŚ ĞŶƚǁŝĐŬĞůƚ͕ƉƌŽĚƵnjŝĞƌƚƵŶĚǀĞƌƚƌĞŝďƚ͘ hŶƐĞƌĞŶĨŽƌĚĞƌƵŶŐĞŶĂŶĚŝĐŚ͗  ͲďŐĞƐĐŚůŽƐƐĞŶĞ^ĞŬƵŶĚĂƌƐĐŚƵůĂƵƐďŝůĚƵŶŐ  Ͳ'ƵƚĞĞƵƚƐĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞŝŶtŽƌƚƵŶĚ^ĐŚƌŝŌ  Ͳ&ůĂŝƌĨƺƌ&ƌĞŵĚƐƉƌĂĐŚĞŶ;ŶŐůŝƐĐŚƵŶĚ&ƌĂŶnjƂƐŝƐĐŚͿ  ͲƵďŝƐƚůĞƌŶĨƌĞƵĚŝŐ͕ǀĞƌĂŶƚǁŽƌƚƵŶŐƐďĞǁƵƐƐƚƵŶĚnjƵǀĞƌůćƐƐŝŐ  ͲdĞĂŵƉůĂLJĞƌŵŝƚĞŝŶĞƌďĞŐĞŝƐƚĞƌƵŶŐƐĨćŚŝŐĞŶWĞƌƐƂŶůŝĐŚŬĞŝƚ ,ĂďĞŶǁŝƌĚĞŝŶ/ŶƚĞƌĞƐƐĞŐĞǁĞĐŬƚ͍ĂŶŶƐĐŚŝĐŬĞĚĞŝŶĞǀŽůůƐƚćŶĚŝŐĞŶĞǁĞƌďƵŶŐƐͲ ƵŶƚĞƌůĂŐĞŶƐĐŚƌŝŌůŝĐŚĂŶ&ƌĂƵDĂƌŝĞůůĂŶnjŽĚĞƌĞůĞŬƚƌŽŶŝƐĐŚĂŶŵĞŶΛĞŶnj͘ĐŽŵ͘ tŝƌĨƌĞƵĞŶƵŶƐĂƵĨĚĞŝŶĞĞǁĞƌďƵŶŐ͘

 7URFNHQEDXHU%UDQGVFKXW] :LUVXFKHQLP%HUHLFK%UDQGVFKXW]HLQHQHUIDKUHQHQ0RQWHXU ,QGXVWULHODFNLHUHU ± 6LH DUEHLWHQ VHOEVWVWlQGLJ WUDJHQ JHUQH 9HUDQWZRUWXQJ X *UXQGLHUHQ XQG /DFNLHUHQ YRQ /HLFKWPHWDOONRPSRQHQWHQ PLW KDEHQHLQHQJOWLJHQ)KUHUDXVZHLV.DW%±UXIHQ6LHDQ GHU6SULW]SLVWROHQDFKWHFKQLVFKHQ=HLFKQXQJHQ±N|USHUOLFKILW BBBBBBBBBBB  XQGEHUHLW6FKLFKWDUEHLW]XOHLVWHQGDQQUXIHQ6LHXQVDQ 3RO\EDXHU'DFKGHFNHU BBBBBBBBBBBB 6LHDUEHLWHQDXIGHP6WHLOXQG)ODFKGDFK±5HSDUDWXUHQXQG  .XQGHQPDXUHU 1HXEDXWHQ ± %LWXPHQ VFKZHLVVHQ 7RQ]LHJHO DXVZHFKVHOQ $OV HUIDKUHQHU 0DXUHU ZHUGHQ 6LH EHL XQVHUHP .XQGHQ IU XVZ±ZLUIUHXHQXQV6LHNHQQHQ]XOHUQHQ BBBBBBBBBB *HElXGHXQWHUKDOWVDUEHLWHQ DQ SULYDWHQ /LHJHQVFKDIWHQ  HLQJHVHW]W±(LQVDW]DEVRIRUWP|JOLFK 6DQLWlULQVWDOODWHXU  1HX8PEDXXQG5HQRYDWLRQYRQNODVVLVFKHQ6DQLWlULQVWDOOD !.RQWDNWSHUVRQHQ -XGLWK7VFKXSSHUW WLRQHQ XQG 6HUYLFHDUEHLWHQ )KUHUDXVZHLV .DW % ± WRS MWVFKXSSHUW#GDJSHUVRQDOFK  %HWULHELQGHU5HJLRQELHWHW,KQHQHLQHODQJIULVWLJH$QVWHOOXQJ 5RJHU&DWWRPLR ±JHUQHLQIRUPLHUHQZLU6LH UFDWWRPLR#GDJSHUVRQDOFK BBBBBBBBBBB 





(OHNWURPRQWHXU

6LH ZHUGHQ IU ,QVWDOODWLRQHQ XQG 5HSDUDWXUHQ LP *HZHUEH RGHU,QGXVWULHHLQJHVHW]W±DUEHLWHQDP6WDUNXQG6FKZDFK VWURP±WU\ KLUH&KDQFHLP.W1LGZDOGHQ



         


Beckenried DiVerSeS

alterswohnheim Hungacher Cafehaus-musik Am Dienstag, 19. März 2013, von 15.00 bis 17.00 Uhr spielen für Sie 2 Formationen der Nidwaldner Spätlese. SCHule

musikschule – instrumentenparcours Am Samstag, 16. März, um 10.00 Uhr im Dachgeschoss ORS Beckenried. Die Schülerinnen/Schüler und deren Eltern erhalten einen umfassenden Einblick in die Welt der Musikinstrumente. Der Parcours soll dazu beitragen, den Kindern die Wahl zu erleichtern, welches Instrument sie künftig lernen wollen. Um 10.00 Uhr Konzert. Wie klingen welche Instrumente? Die Instrumente werden in Form eines Konzertes vorgestellt. Um 11.00 Uhr Parcours. Die Instrumente können ausprobiert werden, und die anwesenden Lehrpersonen beraten Sie und Ihre Kinder bezüglich Eignung und geben Auskunft über InstrumentKauf-Miete etc. Alle sind dazu herzlich eingeladen. lese- und Sprachförderung der Schule Beckenried Das Projekt Lese- und Sprachförderung der Schule Beckenried ist in der Presse. Gerne nehmen wir die Gelegenheit wahr und informieren alle Interessierten und Eltern über das Konzept. Was machen wir?Weshalb machen wir Sprachund Leseförderung? Ihre Fragen, Anregungen oder Bedenken interessieren uns. Kommen Sie am Montag, 18. März 2013 zum Info- und Diskussionsabend. Um 19.00 Uhr beginnt der Anlass im Dachgeschoss des Oberstufenschulhauses Beckenried. KirCHe

Pfarramt Beckenried Orgel-feuerwerk mit 4 Händen und 4 füssen Orgelkonzert Duo Lenz am Sonntag, 24. März 2013, um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche in Beckenried. Abwechslungsreiches und angenehm zu hörendes Programm, kurze und teilweise humorvolle Informationen zur gespielten Musik mit Schwerpunkt 19. Jahrhundert und sinfonischer Musik sowie die Möglichkeit, den Organisten beim Spielen zuzuschauen (Videoübertragung Orgelspielanlage auf eine Leinwand im Kirchenraum). Eintritt frei, Türkollekte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. WÖlfli | PfaDi

Pfadi isenringen Beckenried Präsident Olamas Zoo Wie einige von euch beim Skifahren vielleicht schon gesehen haben, befindet sich unser Zoo im Chälen schon in der Bauphase. Deswegen wird es Zeit einige der Tiere, die wir unseren Besuchern zeigen möchten, einzufangen. Dazu treffen wir uns am Samstag, 23. März 2013, um 12.45 Uhr bei der Talstation Klewenalp. Mitnehmen müsst ihr wasser-

dichte Wanderschuhe, Regenhose, Regenjacke, Klewenabo, Füdlibob oder Plastiksack, kleine Zwischenverpflegung und einen Rucksack in dem alles Platz hat. Da unsere Tiere auf der ganzen Welt verteilt sind, durchstreifen wir viele Gebiete in denen ihr auch schmutzig werden könntet. Bitte kleidet euch dementsprchend. Um ca. 16.30 Uhr endet die Übung wieder bei der Talstation. Auf euer kommen freut sicher der Zoodirektor und seine Angestellten. TOuriSmuS

Gemeinde-Ga-Tageskarten im Tourismusbüro Beckenried erhältlich Für CHF 40.– einen ganzen Tag reisen in der Schweiz! Die politische Gemeinde Beckenried stellt ihren Einwohnern zwei «Tageskarten Gemeinde» à je CHF 40.– pro Tag zur Verfügung. Mit diesen Karten nutzen Sie den gesamten öffentlichen Verkehr (Bus, SBB, Schiff und sogar einige Bergbahnen) in der Schweiz einen ganzen Tag lang. Die Bestellung kann online unter www.beckenried.ch «Direktzugriff GA-Tageskarten» oder beim Tourismusbüro-Schalter oder Telefon 041 620 31 70 (Telefon-Beantworter, wenn Büro nicht besetzt, wir rufen zurück, wenn Sie Ihre Nummer hinterlassen) erfolgen. Eine Reservation ist verbindlich und die Tageskarten müssen beim Tourismusbüro und Schiffstation abgeholt und BAR bezahlt werden. Nutzen auch Sie dieses tolle Angebot, sei es für eine schöne Reise durch die Schweiz oder zu einem Sitzungstermin ohne Stress im Stau. Wir wünschen einen schönen Reisetag! Dampferpass Beckenried – letzte Gelegenheit! Mit dem Dampferpass der Gemeinde Beckenried können Beckenrieder/-innen für CHF 20.– zu zweit an einem Tag auf den fahrplanmässigen DAMPFSCHIFFEN auf dem Vierwaldstättersee fahren. Der Dampferpass ist nur noch bis am Dienstag, 16. April 2013 gültig. Ab Karfreitag, 29. März gibt es wieder täglich ein Dampfschiff Beckenried ab 12.27 Uhr Richtung Flüelen, retour um 15.31 Uhr. An Sonn- und Feiertagen zusätzlich auch 10.27 Uhr Richtung Flülen. Reservieren Sie sich noch zum letzten Mal den Dampferpass im Tourismusbüro/Schiffstation, Telefon 041 620 31 70, E-Mail: info@tourismus-beckenried.ch. Dr Gschneller isch dr Gschwinder. regionale Winter-Tageskarte ab Beckenried NEU bieten wir Ihnen eine regionale Wintertageskarte mit Gutschein zu CHF 10.– an. Fahren Sie einen ganzen Tag mit dem Schiff zwischen Beckenried und Brunnen, mit dem Postauto zwischen Beckenried (Haltestelle Postillon) und Seelisberg sowie mit der Treib-Seelisberg-Bahn und erhalten dazu noch einen Gutschein im Wert von CHF 10.–, einlösbar in vielen Restaurants und Geschäften (Liste auf dem Prospekt) in den Orten Beckenried, Emmetten, Seelisberg. Die regionale Wintertageskarte kostet für Inhaber von Halbtax-Abos CHF 25.–, ohne Halbtax-Abo CHF 40.–. Die Tageskarte eignet sich auch sehr gut als Geschenk, da sie erst am Nutzungstag entwertet wird und bis Winter 2015 gültig ist. Sie können im Voraus im Tourismusbüro und Schiffstation Beckenried gekauft werden. Weitere Infos unter www.tourismus-beckenried.ch


FIAT Punto 1.2-16 V GO Modell 2002, blau, 3-türig, 92’000 km

FIAT Punto 1.2-16 V HLX Modell 2002, hellblau, 3-türig, 139’000 km

FIAT Punto 1.2 ELX Jünger aussehen in nur 28 Tagen

Anti-Aging ist mehr als nur ein Modebegriff. Wir leben in einer Zeit, in der die Lebenserwartung steigt und die Haut stärkeren schädlichen Einwirkungen durch Sonnenlicht und Luft ausgesetzt ist als auch schon. Dessen ungeachtet wollen wir auf unsere Umgebung einen jugendlichen Eindruck machen. Wenn es gelingt, hebt das unser Wohlgefühl und Selbstbewusstsein. Für ein strahlend frisches Aussehen braucht die Haut Pflege mit Wirkstoffen, die in die Tiefe gehen und längerfristig für Zellnahrung und Straffung der Haut sorgen. SwissCare bietet ein neues Anti-Aging-Programm als kosmetische Komplettlösung. Das erste Produkt ist das Anti-Falten-Serum BEAUTYTOX. Es ersetzt eine unangenehme Botox-Spritzenbehandlung, die zudem zu ungewollten Veränderungen der Gesichtszüge führen kann. BEAUTYTOX enthält eine Formel mit reichhaltigen Pflege- und wirksamen Inhaltsstoffen, welche die Bildung von Collagen, Elastin und Hyaluronsäure anregt. Durch die Polypeptide im Serum bilden sich vorhandene Falten und feine Mimiklinien stark zurück. BEAUTYTOX enthält einen einzigartigen Stoff zur Hautpenetration. Dadurch dringen die Wirkstoffe rasch auch in die tiefsten Hautschichten vor. Die Qualität des Serums macht es möglich, dass bereits nach einigen Tagen der Behandlung deutlich spürbare Erfolge vorliegen, die auch lange anhalten. Anwendung morgens und abends auf gereinigter, trockener Haut. BEAUTYTOX ist im Fachhandel erhältlich. Weitere Infos unter www.swisscareproducts.com

Modell 2002, schwarz, 3-türig, 150’000 km Alle mit Klimaanlage, Radio-/ CD-Player, ab grossem Service, Zahnriemen ersetzt, Bremsen neu, ab MFK 1. März 2013. Ab CHF 3’490.–, Teilzahlung Telefon 079 641 33 35

22.

ALLE REINIGUNGSARBEITEN & UMZÜGE Das günstige und ÀH[LEOH5HLQLJXQJVWHDP Nat. 078 935 95 57

ight.ch billy-n rocka

Team Eintracht presents:

Sa, 16. März 2013

C

Altes Schützenhaus, Beckenried Türöffnung 19.00 Konzertbeginn 20.00

FF Bar B B R R f oof s s r r e e b b m m e e M M eerrossD k c k o c R o R n i n a i t a n t Moouu n Fo FFooggggyy M Miss M ar t h e R a g t i m y Ann & e Wr a ng le DJ rs Ban3 L i v DS ve

r Co

ne

r

S

Dieser unvergessliche Anlass ist ein Muss für alle Jungen und Junggebliebenen, denen die guten alten Fünfzigerjahre noch im Ohr und in den Hüften liegen.

rockabilly-night.ch


R端ckblick

ImpressIonen hIll jam 5 Weitere Bilder, Rangliste etc. auf www.hilljam.ch


Oberflächen- und Lackiertechnik Zentrum Dallenwil Für alle Marken-Spritzgeräte und Pistolen Achermann Oberflächentechnik GmbH St. Schuchter Lackiertechnik www.oberflaechentechnik-achermann.ch Tel. 041 628 17 91 • Fax 041 628 20 31 • Natel 079 208 81 78 • h.m.achermann@bluewin.ch

Servicestelle in 6383 Dallenwil / Dienstleistungen: Beratung und Betreuung Vorführraum Kostenvoranschläge Qualitätsprodukte Absauganlagen Direktverkauf Neugeräte

Vorführgeräte Garantie Div. Spritzzubehör Farbspritzschulung (kostenlos) Abholservice Unterhalt und Reparaturen

Reinigung Leihspritzgeräte Mietspritzgeräte Occasionsgeräte Ersatzteile Verschleissteile für Spritzgeräte

0313

wivisions.ch

Sparen Sie Zeit und Geld mit den optimal auf Ihren Betrieb ausgerichteten Spritzsystemen

Sneaker in frischen Frühlingsfarben!

*

*In diversen trendigen Farben erhältlich!


Stansstad DiVerSeS

Babysitterkurs in Stansstad Für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 2000 und älter. Hast du gerne Kinder und möchtest ein paar Tipps erfahren wie man Kleinkinder betreut? Der Babysitterkurs findet am 29. April, 2., 6. und 7. Mai 2013, jeweils 17.30 bis 20.00 Uhr im Oeki Stansstad statt. Informationen werden im März in den Klassen verteilt. Es können sich auch Jugendliche anderer Gemeinden anmelden. Informationen zum Kurs unter Telefon 079 391 77 63. einladung zum Tag der offenen Tür in der Wärmezentrale Stansstad Am Freitag, 22. März 2013, von 16.00 bis 21.00 Uhr an der Kanalstrasse, Stansstad. Die EBM hat in Stansstad zusammen mit der Ürtekorporation einen Wärmeverbund realisiert, der umweltfreundliche Wärme aus dem Abwasser der Kläranlage Rotzwinkel nutzt. Die EBM Wärme AG bietet jetzt der Bevölkerung die Möglichkeit, die Energiezentrale zu besuchen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Die EBM-Fachleute zeigen Ihnen die Anlage gerne im Detail. Verköstigen Sie sich im Anschluss in unserem Festzelt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! auSSTellunGen

Kulturkommission Stansstad Kunstausstellung in der Sust, Karl imfeld Der Künstler aus Lungern stellt seine neuesten Skulpturen und Objekte in der Sust aus. ausstellung dauer bis Montag, 1. April 2013 und ist jeweils am Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag, Seppitag, Karfreitag und Ostermontag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Künstler und die Kulturkommission Stansstad freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Karl Imfeld ist während der Öffnungszeiten anwesend. SCHule

instrumentenparcours der musikschule Stansstad Am Samstag, 16. März 2013 stehen die Lehrkräfte der Musikschule Stansstad zur alljährlichen Instrumentenberatung zur Verfügung. Gerne erwarten wir alle jungen, musikbegeisterten Primarschüler zusammen mit ihren Eltern ab 10.00 Uhr im OEKI, wo verschiedene Musikwelten kreativ erlebt werden können. Es findet auch ein Wettbewerb statt, an dem drei Preise verlost werden. Die Lehrerschaft der Musikschule freut sich auf Ihren Besuch. Vereine

mütterzentrum Sunneschyn Stansstad familien-mittagstisch «fastensuppe»: Es kochen für uns Mario Borsch und Ursi König. Am Donnerstag, 21. März, um 11.45 Uhr stehen Suppe, Salat, verschiedene Risottos sowie ein kleines Dessert zum Verzehr im Oeki Stansstad bereit. Der Erlös geht ans Fastenopfer. Wir freuen uns auf

euch. Alle, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldungen bis am Montag davor bei Daniela Christ, Telefon 041 610 06 06 oder im MüZe an der Infotafel. Vorankündigung: Der nächste Mittagstisch findet am Donnerstag, 25. April 2013 statt. Osterbasteln: Wir stimmen uns auf die Osterzeit ein und basteln daher am Donnerstag, 14. März, von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr im MüZe etwas Passendes für den Osterhasen! Na, neugierig? Dann komm doch vorbei und mach mit! Es sind alle Kinder mit ihren Mamis, Papis und Grosseltern (auch Nichtmitglieder) herzlich dazu eingeladen. Kleiner Unkostenbeitrag! Für das leibliche Wohl haben wir Kaffee, Kuchen und Sirup für die Kleinen. Wir freuen uns auf viele kleine Bastler/-innen! mädchen in die Pubertät begleiten: Mädchenworkshop «Die Zyklus-Show». Ein spannendes, sexualpädagogisches Präventionsprojekt. Der Tagesworkshop vom Samstag, 1. Juni 2013 ist auf 10- bis 12-jährige Mädchen ausgerichtet. Der dazugehörende Elternvortrag findet vorgängig am Dienstag, 28. Mai 2013 statt. Kosten für Workshop inkl. Elternvortrag CHF 120.–. Anmeldungen bitte bis am Freitag, 21. Mai 2013 an Monika Cometto, Telefon 041 620 08 61 oder 079 206 86 91, die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Weitere Infos finden Sie unter www.mfm-projekt.ch familie

mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 21. März, ab 13.00 Uhr im Mütterzentrum Sunneschyn (MüZe). Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. KirCHe

reformierte Kirche Oeki, Stansstad Bibelabend Am Dienstag, 19. März findet der nächste Bibelabend zur Offenbarung des Johannes im Oeki statt. Er dauert von 19.00 bis 20.00 Uhr und wird von Pfarrer Michael Dietliker geleitet. Thema ist Offb 16: «Die sieben Schalen II». Zu diesem Bibelgespräch sind alle Interessierten herzlich eingeladen! SeniOren

alterssiedlung riedsunnä Bücher-Tausch-Treff Am Freitag, 22. März 2013, ab 14.00 Uhr im Essraum der Riedsunnä 2. Haben Sie ein interessantes oder spannendes Buch gelesen und möchten dies an jemanden weitergeben. Kommen Sie an unseren Bücher-Tausch-Treff. Wir freuen uns auf viele Leseratten und einen regen Gedankenaustausch. Das Riedsunnä- und Senioren-Team!

www.blitz-info.ch


Fahrzeug

Jg.

Toyota iQ 1.0

08.2009

41â&#x20AC;&#x2122;200

km

CHF

Preis 9â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Aygo 1.0 Cool

07.2008

49â&#x20AC;&#x2122;400

CHF

8â&#x20AC;&#x2122;200.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Aygo 1.0 Cool

01.2010

9â&#x20AC;&#x2122;700

CHF 10â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Aygo 1.0 Luna

08.2012

3â&#x20AC;&#x2122;000

Toyota Yaris 1.5 TS

08.2001

129â&#x20AC;&#x2122;400

CHF

CHF 13â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C; 5â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Yaris 1.3 Luna

03.2007

44â&#x20AC;&#x2122;200

CHF

9â&#x20AC;&#x2122;750.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Yaris 1.33 Luna

08.2009

50â&#x20AC;&#x2122;800

CHF 11â&#x20AC;&#x2122;000.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Corolla Verso 1.8

05.2007

60â&#x20AC;&#x2122;000

CHF 16â&#x20AC;&#x2122;200.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Auris 1.8 Sol Hybrid

12.2010

9â&#x20AC;&#x2122;500

CHF 22â&#x20AC;&#x2122;890.â&#x20AC;&#x201C;

Toyota Avensis 2.2 Wagon

04.2006

84â&#x20AC;&#x2122;000

CHF 16â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C;

Mercedes A160

08.2009

24â&#x20AC;&#x2122;800

CHF 17â&#x20AC;&#x2122;800.â&#x20AC;&#x201C;

Fiat Panda 1.2 Climbing 4x4

11.2006

46â&#x20AC;&#x2122;400

CHF

8â&#x20AC;&#x2122;800.â&#x20AC;&#x201C;

$XWR%XFKHU$* 7R\RWD6X]XNL'DLKDWVX )DGHQEUÂťFNH%XRFKV7HO LQIR#DXWREXFKHUFKZZZDXWREXFKHUFK

Fit am Fluss Spezialkurse 2013 RĂźckengerechtes Sitzen und Trainieren mit dem Balance-Kissen

***Tanzen lernen mit Schwung und Niveau***

fit am Fluss

Zur Schulung des Gleichgewichts, der Feinmotorik, Stärkung des Beckenbodens und Kräftigung der RĂźckenmuskulatur 1 Lektion, inkl. Balance-Kissen CHF 30.â&#x20AC;&#x201C; Dienstag, 26. März 10.05 â&#x20AC;&#x201C; 11.00 Uhr Montag, 8. April 19.50 â&#x20AC;&#x201C; 20.50 Uhr

Pilates mit dem Sitzball Pilates mit dem Sitzball ist sehr anspruchsvoll, vierdimensional, genial! 1 Lektion, inkl. Sitzball CHF 40.â&#x20AC;&#x201C; Mittwoch, 10. April 18.45 â&#x20AC;&#x201C; 19.45 Uhr

Pilates fĂźr Einsteiger: 5er-Kurs / CHF 70.â&#x20AC;&#x201C; Montag: 19.50 â&#x20AC;&#x201C; 20.45 Uhr Kursdaten: 15. / 22. / 29. April, 6. / 13. Mai 2013

Anmeldung / Infos: Ruth Keiser ¡ 079 572 77 08 ¡ keiser_ruth@bluewin.ch Kursort: Aamättli 2, Buochs

4x ab Sonntag, 14. April 2013 Mehrzweckraum Aamättli, Buochs

Disco-Fox-Figuren (mit Vorkenntnissen) 18.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.55 Uhr, CHF 180.â&#x20AC;&#x201C; pro Paar Allg. Grundkurs fĂźr Anfänger Auch fĂźr Hochzeitspaare und ihre Gäste Fox, Walzer, Jive, Disco-Fox, Ländler etc. 19.00 â&#x20AC;&#x201C; 20.25 Uhr, CHF 125.â&#x20AC;&#x201C; pro Person Weitere Kurse Kriens ab Montag, 15. April und 10. Juni Auch Kurse fĂźr Vereine und Privatstunden Anmeldung täglich ab 14.00 Uhr

041 310 77 54 www.tanzschule-haecki.ch ÂŤDonâ&#x20AC;&#x2122;t worry â&#x20AC;&#x201C; be happy, Tanz mit HäckiÂť


notaBENE …

Suggestiv-Fragen zum Flugplatz

Bis zum 31.3.2013 sollen selektiv Geladene, die kürzlich am runden Tisch des Flugplatzausschusses des Regierungsrats teilnehmen durften, fünf Fragen schriftlich beantworten. Fragen, die suggestiv lenkend sind. Es fehlen für deren fundierte Beantwortung unter anderem die längst fälligen Business- und Investitionspläne. Ausserdem wurde verschwiegen, dass bald eine Revision des Luftfahrtgesetzes mit gewichtigen Auswirkungen auch auf das Flugfeld Buochs ansteht. Die Fragen und unsere Antworten: 1. Soll der Flugplatz auch in Zukunft bestehen (maximal 20’000 Flugbewegungen)? Ja, als Flugfeld ohne Zulassungszwang für jedermann (10’000 Motor-Flugbewegungen reichen für den Bedarf der Werkbetriebe vollauf)! 2. Soll der Flugplatz weiterhin zivil genutzt werden? Ja, mit deutlich reduziertem Flugfeldperimeter von weniger als 60 Hektaren und Flugbetrieb zu den ordentlichen Büro- / Geschäftszeiten. 3. Soll der Flugplatz selbsttragend sein? Ja, ohne staatliche Subventionen und nicht querfinanziert aus Erträgen von Spektakel-Events aller Art zulasten der Wohn- / Erholungsqualität. 4. Soll das Grundlagenpapier als Basis für das zu erarbeitende Konzept Flugplatz Nidwalden gelten? Nein, das Papier ist mangelhaft sowie mehrere “Nummern” zu gross. Es zielt zweifelsfrei auf einen Regionalflugplatz. Nein, danke! 5. Welche Rolle soll der Regierungsrat/Kanton in den künftigen Verhandlungen bzw. als Halter/ Betreiber/Finanzierer spielen? Es ist weder Aufgabe noch Auftrag des Kantons, als Halter (Aktionär) oder als Betreiber des zivilen Flugfelds Buochs aufzutreten und die Privatsowie Hobbyfliegerei SBFB zu subventionieren.

SCHUTZVERBAND DER BEVÖLKERUNG UM DEN FLUGPLATZ BUOCHS SBFB I Postfach 560 I 6371 Stans I www.sbfb.ch

«S’gid neyd besser’s!» Seit 1952 mit Herzblut dabei.

24h-Kanalservice 041 660 20 20

H. Jakober Transporte & Kanalservice AG Veronika-Gut-Weg 10 CH-6370 Stans

Helga Däubler

dipl. Naturheilpraktikerin AcidoseLymphMassage Polarity Ernährungsberatung Naturheilkundliche Begleitung Ischenstr. 11b • 6376 Emmetten Telefon 041 620 22 86 oder 079 338 92 19 E-Mail: heda_108@yahoo.de

Wir kaufen Ihr Auto! Besonders Toyota, Honda, Mitsubishi, Nissan, Mazda, VW, BMW, Mercedes, Audi und Opel Autos, Busse, Lieferwagen, Geländewagen und Motorräder. Kilometer und Zustand egal. Guter Preis, wird bar bezahlt und auf Wunsch abgeholt. Erreichbar von 7.00 bis 24.00 Uhr

Tel. 079 432 82 31 / 076 417 57 57 auch Samstag/Sonntag


Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG Wolfenschiessen Geschäftsleitung: Poststrasse 3 6391 Engelberg Telefon 041 639 50 50 Fax 041 639 50 60 www.titlis.ch / titlis@titlis.ch

Valor 830 550 (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment SIX Local Caps)

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Freitag, 12. April 2013, um 16.00 Uhr im Sportingpark Engelberg (Türöffnung: 15.00 Uhr) Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates: Begrüssung und Feststellungen zur Generalversammlung 1. Jahresbericht und Jahresrechnung der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG und konsolidierte Jahresrechnung 2011/12 sowie Kenntnisnahme der Berichte der Revisionsstelle Antrag des Verwaltungsrates: Der Jahresbericht, die Jahresrechnung der Bergbahnen Engelberg-TrübseeTitlis AG und die konsolidierte Jahresrechnung sei für das Geschäftsjahr 2011/12 zu genehmigen und die Berichte der Revisionsstelle seien zur Kenntnis zu nehmen. 2. Entlastung des Verwaltungsrates und der mit der Geschäftsführung betrauten Personen Antrag des Verwaltungsrates: Die Entlastung für das Geschäftsjahr 2011/12 sei zu erteilen. 3. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes 2011/12 Antrag des Verwaltungsrates: Der zur Verfügung stehende Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2011/12 sei wie folgt zu verwenden: Gewinnvortrag am 1.11.2011 TCHF 26’083 Jahresergebnis 2011/12 TCHF 9’438 Zur Verfügung stehender Bilanzgewinn TCHF 35’521 Dividende CHF 83.20 pro bisherige Aktie TCHF -3’290 Gewinnvortrag auf neue Rechnung TCHF 32’231 Die Ausrichtung der Dividende erfolgt als Sachdividende in Form einer handelbaren Kaufoption (CallOption), welche unter Berücksichtigung der Verrechnungssteuer zum Bezug von bestehenden Aktien unserer Unternehmung berechtigt. Die definitiven Optionsparameter werden rechtzeitig bekannt gegeben. Auf eigene Aktien wird keine Dividende ausgerichtet. Der entsprechende Betrag wird dem Gewinnvortrag auf neue Rechnung zugewiesen. 4. Beschlussfassung über Kapitalherabsetzung und Nennwertrückzahlung Antrag des Verwaltungsrates: Herabsetzung des ordentlichen Aktienkapitals von CHF 840’000.– um CHF 705’600.– auf neu CHF 134’400.– durch Reduktion des Nennwerts der 42’000 Namenaktien von CHF 20.– auf CHF 3.20 und somit die Kapitalrückzahlung von CHF 16.80 pro bisherige Aktie an die Aktionärinnen und Aktionäre bzw. entsprechende Reservezuweisung bezüglich der eigenen Aktien. Aufgrund des gemäss Art. 732 Abs. 2 OR von der BDO AG erstellten Prüfungsberichtes ist festzustellen, dass die Forderungen der Gläubiger nach der vorgenannten Kapitalherabsetzung vollständig gedeckt sind. 5. Beschlussfassung über Aktiensplit Antrag des Verwaltungsrates: Durchführung eines Aktiensplits im Verhältnis 1:16.


6. Teilrevision der Statuten 6.1 Statutenänderung aufgrund der Beschlüsse 4 und 5 Antrag des Verwaltungsrates: Anpassung der Statuten wie folgt: Änderung von Art. 3 Abs. 1 der Statuten auf den Zeitpunkt der Eintragung der Kapitalherabsetzung in das Handelsregister gemäss nachfolgendem Wortlaut: «Das Aktienkapital beträgt CHF 134’400.– (hundertvierunddreissigtausendvierhundert Franken) und ist voll liberiert. Es ist eingeteilt in 672’000 Namenaktien zu je CHF 0.20 Nennwert.» 6.2 Weitere Statutenänderungen Antrag des Verwaltungsrates: Anpassung der Statuten wie folgt: Ersetzen von Art. 3 Abs. 3 der Statuten durch: «Die Namenaktien der Gesellschaft werden vorbehältlich des nachfolgenden Absatzes als Werterechte (im Sinne des Obligationenrechts) und Bucheffekten (im Sinne des Bucheffektengesetzes) ausgestaltet. Verfügungen über die Namenaktien, insbesondere deren Übertragung und die Bestellung von Sicherheiten oder eine Nutzniessung, können in diesem Fall nur nach den Vorschriften des Bucheffektengesetzes erfolgen. Die obligationenrechtliche Abtretung von Bucheffekten ist ausgeschlossen.» Ersetzen von Art. 3 Abs. 4 der Statuten durch: «Die Aktionärin bzw. der Aktionär kann, nachdem sie/ er im Aktienbuch eingetragen wurde, von der Gesellschaft jederzeit die Ausstellung einer Bescheinigung über ihre/seine Namenaktien verlangen; sie/er hat jedoch keinen Anspruch auf Druck und Auslieferung von Urkunden. Die Gesellschaft kann demgegenüber jederzeit Urkunden (Einzelurkunden, Zertifikate oder Globalurkunden) für Namenaktien drucken und ausliefern. Sie kann als Bucheffekten ausgestaltete Namenaktien aus dem entsprechenden Verwahrungssystem zurückziehen. Mit der Zustimmung der Aktionärin/des Aktionärs kann die Gesellschaft ausgegebene Urkunden, die bei ihr eingeliefert werden, ersatzlos annullieren.» Die obige Statutenanpassung betrifft alle ausgegebenen Namenaktien der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG. Für Sie als Aktionärin bzw. Aktionär bedeutet dies, dass keine physischen Aktienzertifikate mehr geliefert werden. 6.3 Aktionär Eugenio Rüegger, Poststrasse 3, 6390 Engelberg beantragt mit Schreiben vom 30. November 2012, welches fristgerecht eingegangen ist, eine Amtszeitbeschränkung. Diese umfasst eine Statutenänderung. Antrag des Verwaltungsrates: Ablehnung des Antrags des Aktionärs Rüegger. Bisher

Gemäss Antrag Rüegger

Art. 14 Zusammensetzung Wahl, Konstituierung Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Scheidet ein Mitglied vor Ablauf seiner Amtsdauer aus, so tritt das an seiner Stelle gewählte Mitglied in dessen Amtsdauerperiode ein.

Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Wiederwahlen für drei weitere Amtsdauern sind zulässig. Scheidet ein Mitglied vor Ablauf seiner Amtsdauer aus, so tritt das an seiner Stelle gewählte Mitglied in dessen Amtsdauerperiode ein.

Wiederwahlen sind zulässig. Die Wählbarkeit erlischt mit dem Zurücklegen des 70. Altersjahres. Die Amtsausübung endet nach Durchführung der auf die Vollendung des 70. Altersjahres folgenden Generalversammlung.

Wiederwahlen sind zulässig. Die Wählbarkeit erlischt mit dem Zurücklegen des 70. Altersjahres, beziehungsweise nach einer Amtsdauer von 16 Jahren. Die Amtsausübung endet nach Durchführung der auf die Vollendung des 70. Altersjahres folgenden, beziehungsweise auf die dem 16. Amtsjahr folgende Generalversammlung.

Neue Ziffer VII Übergangslösung Mitglieder des Verwaltungsrates, die zum Zeitpunkt der Einführung der geänderten Bestimmungen unter Artikel 14 (Generalversammlung 2013) bereits 16 Amtsjahre zurückgelegt haben, können bis zum Ende der Amtsdauer im Amt bleiben, für die sie gewählt wurden.


7. Kurzorientierung über den aktuellen Geschäftsverlauf; Ausblick in die Zukunft 8. Verschiedenes und Umfrage

Unterlagen und Zutrittskarten Die Zutritts- sowie die Stimmkarten und Traktandenliste mit den Aktionärsvergünstigungen (Billettgutscheine) werden den Aktionären gemäss Aktienregister direkt zugestellt. Das Aktienregister wird vom 5. April 2013, um 16.00 Uhr bis zur Generalversammlung für Einträge geschlossen. Während dieser Zeit werden keine Eintragungen im Aktienregister vorgenommen. Der Geschäftsbericht kann am Sitz der Gesellschaft, Poststrasse 3, 6391 Engelberg, bestellt oder auf http://www.titlis.ch/de/skigebiet/service/unternehmen/investor_relations heruntergeladen werden. Teilnahmeberechtigung, Vollmachten Aktionäre, die nicht an der Generalversammlung teilnehmen, können sich durch eine andere Person, durch die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG (Organvertreter) oder durch einen unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten lassen. Die Vollmachtserteilung ist nur möglich mit der Zutrittskarte, die vom Aktionär mit vollständig ausgefüllter Vollmachtserklärung dem Vertreter zu überlassen ist. Zum unabhängigen Stimmrechtsvertreter im Sinne von Art. 689c OR haben wir Frau Martha Bächler, Engelbergerstrasse 44, CH-6390 Engelberg bezeichnet. Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der TITLIS Bergbahnen laden wir Sie anschliessend zu einem Abendessen mit musikalischer Begleitung in den Räumlichkeiten der Generalversammlung ein. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular wird den Aktionären direkt zugestellt. Der Verwaltungsrat freut sich, Sie in Engelberg willkommen heissen zu dürfen.

BERGBAHNEN ENGELBERG-TRÜBSEE-TITLIS AG Dr. Hans Hess Norbert Patt Präsident des Verwaltungsrates Geschäftsführer


PR

Raumgestaltung scheubeR lädt mit sfeRa zu neuen schlafsphäRen ein Der Schwerpunkt wird zum Schwebepunkt. Scheuber Ennetbürgen präsentiert als Neuheit die Rückenmatratze Sfera mit dem Kugelfedersystem «TouchPoint» für ein entspannendes Liegegefühl mit massageähnlichem Effekt. In enger Zusammenarbeit mit der Wissen­ schaft und dem Schlaflabor hat riposa Swiss Sleep in Bilten ein völlig neues Schlafsystem entwickelt: Sfera, wo man sich in einer anderen Sphäre fühlt.

In der Rückenmatratze riposa Sfera sorgt erstmals ein Kugelfedersystem für punktgenaues Entlasten und Stützen. Es vermittelt ein druckpunktfreies, völ­ lig entspannendes Liegegefühl. Schon bei kleinsten Bewegungen auf der Ma­ tratze stellt sich zudem ein massage­ ähnlicher Effekt ein. Sfera eignet sich sowohl für Bauch­, Seiten­ wie auch Rückenschläfer. Der easy­Air­Matratzen­ bezug sichert hohe Luftdurchlässigkeit und Feuchtigkeitsregulierung.

Das Kugelfeder-System besteht aus einer Anord- nung von Kugeln, die sich bewegen, sich nach Bedarf anpassen und bei Bedarf auch stützen.

Raumgestaltung Scheuber in Ennetbürgen präsentiert das neue Schlafvergnügen Sfera von riposa an den Sternstunden. Pressedienst Werner Scheuber AG Buochserstrasse 5 6373 Ennetbürgen, Tel. 041 624 90 00 www.scheuberag.ch

Das Schlafkomfort-Modell Sfera ermöglicht druckpunktfreies und rückenkonformes Liegen und Schlafen.

Satire

blitzgedanken Als in Stans 1976 auf dem Brunnen zwi­ schen Rathaus und Winkelrieddenkmal das Mädchen und der Tod aufgestellt wurde, gab es heftige Kritik. Die scham­ lose Darstellung eines nackten, weibli­ chen Körpers kam nicht nur gut an. So ein «blutter» Busen verursachte zehn­ mal schneller helle Aufregung als ein Bienenschwarm in einem Kindergarten. Und das ist heute nicht anders als 1976. Beim neusten corpus delicti geht es aber nicht mehr nur um die Darstellung einer entblössten, weiblichen Brust, sondern auch um deren Grösse und den Standort dieser Aufregung.

Dass es sich bei der Figur um ein Fabel­ wesen handelt, nämlich eine Meerjung­ frau, spielt keine Rolle. Schliesslich ist zumindest der Oberkörper einer solchen Meerjungfrau sehr menschlich. Der Stand­ ort, das Aawassereck, ist ein von Kindern stark frequentierter Ort. Nun hat der Künstler aus Holz eine Meerjungfrau geschaffen, die sehnsüchtig auf den See hinausblickt. Scheinbar ist jetzt die Oberweite dieses Geschöpfes doch etwas zu üppig geraten, sodass der Künstler darum gebeten wurde, diese etwas zu verkleinern, in der Hoffnung, die Aufregung möchte auch etwas nied­ licher ausfallen.

Ob Kinderaugen der Unterschied auf­ fällt glaube ich nicht. Sie sehen auf dem Sockel so oder so eine Meerjungfrau, die auf den See hinausblickt. Mittlerweile verstehe ich die Protestbe­ wegungen von Frauen mit nacktem Oberkörper. Scheinbar reicht das aus, um sich der Aufmerksamkeit gewiss zu sein. Männer würden bei einer solchen Akti­ on nicht mal beachtet. Die Frage ist nur, wie lange es noch dauert, bis das bei Frauen auch der Fall ist. Guido Hühnerbrust


Rundreisen Sizilien... Königin der Inseln im Mittelmeer Kreuzfahrterlebnis und Insel-Flair 25. Mai – 2. Juni 2013 Fr. 1790.–

Malerische Amalküste mit Capri Hotel an einer der schönsten Badebuchten 8. – 15. Juni 2013 Fr. 1495.–

Königstour... Nordkap – Lofoten Atemberaubende Nordlandreise 10. – 26. Juli 2013 Fr. 4190.– Weitere Reisen nden Sie in unserem Reisekatalog oder auf unserer Homepage ...

Ihrä Switcher-Ladä! Es freut uns sehr, dass wir mit der Firma Switcher eine Lösung gefunden haben, die es uns erlaubt, diese Marke weiterzuführen. Die Marke, deren wichtigste Botschaft auch die unsere ist:

-Rücksicht-

Rücksicht hinsichtlich der Arbeitsbedingungen und der -beschränkten- natürlichen Ressourcen, Rücksicht auf Sie als Konsument/in und Ihre berechtigten Forderungen nach Transparenz und Rückverfolgbarkeit vom Baumwollfeld bis zu uns ins Geschäft! Wir achten darauf, dass wir auch weiterhin ein grosses Sortiment an Switcher-OutletArtikeln zu günstigen Preisen am Lager haben. Sie erhalten weiterhin 40% Liquidationsrabatt auf das gesamte übrige Sortiment, ausgenommen bereits stärker reduzierte Artikel und Gutscheine.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen, wenn Sie uns weiterhin die Treue halten. Doris Egloff, Irène Odermatt und Ursula Widmer Modisches für Gross und Klein • Röhrli 21 • 6375 Beckenried • Telefon 041 620 03 02 • www.gallerybeckenried.ch


Hergiswil KirCHe

evang.-ref. Kirche nW – Gottesdienst Am Sonntag, 17. März 2013, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler. SCHule

3. Vortragskonzert der musikschule Hergiswil Am Dienstag, 26. März 2013, um 19.00 Uhr in der Aula Grossmatt in Hergiswil. Es spielen Schülerinnen und Schüler der Blockflöten-, Saxophon-, Akkordeon-, E-Gitarren-, Klavier-, Klarinetten- und Violinenklassen. Der Eintritt ist frei. Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten. Vereine

frauen Hergiswil – frauezmorge Am Dienstag, 26. März, um 8.45 Uhr findet im Chilezentrum das Frauezmorge statt. Nach einem gemütlichen Morgenessen haben wir die Möglichkeit, selber ein Ostergesteck zu gestalten. Blumen, Grünzeug und Steckmoos warten darauf verarbeitet zu werden. Jede Frau bringt eine Schale, Korb oder Gefäss und Osterdekomaterial selber mit. Wir freuen uns auf viele Frauen. Unkostenbeitrag mit Blumen CHF 12.– bis CHF 15.–. Anmeldungen bis Sonntag, 24. März bei Bea Zumstein, Telefon 041 630 09 93 oder E-Mail: frauenhergiswil@bluewin.ch. frauen Hergiswil Kinderkleiderbörse im loppersaal/Grossmatt Am Mittwoch, 17. April 2013: Annahme von 9.00 bis 10.30 Uhr; Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr; Abholen des Geldes und der nicht verkauften Artikel von 17.30 bis 18.00 Uhr. Wir nehmen gerne saubere und ganze Kleider, Spiele, Spielgeräte, Kinderwagen, Velos, Inline-Skates usw. entgegen (max. 40 Artikel). Die Cafeteria ist morgens und nachmittags geöffnet. Die Ludothek und eine Spielecke sind am Nachmittag offen. Gleichzeitig bietet die Ludothek ausgemusterte Spiele an. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, schreibt jede Kundin ihre Artikel zum Verkauf selber an. Entsprechende Kärtchen und Kleber zum Anschreiben sind erhältlich bei: Isabelle Bissig, Telefon 041 630 43 01, Ruth Purtschert, Telefon 041 630 05 87 und Misri Tan, Telefon 041 630 43 52. ludothek: Montag und Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr. Im Verkaufsraum der Börse sind keine Kinderwagen, grosse Taschen und Rucksäcke zugelassen. Beim Eingang erhalten Sie von uns eine Einkaufstasche. Danke für ihr Verständnis und wir freuen uns auf ihren Besuch. POliTiK

CVP Hergiswil neaT Baustellenbesichtigung Wir gehen die NEAT Baustelle in Erstfeld besichtigen am Samstag, 25. Mai, um so einen Einblick in den GotthardBasistunnel zu bekommen. In einem spannenden Referat

erfahren wir mehr über das Projekt und den Endausbau. Mit Helm und Sicherheitskleidung ausgerüstet steigen wir in Kleinbusse, welche uns dann zum Zugangsstollen Amsteg bis weit in den Gotthard zum Basistunnel bringen. Wir schnuppern bei einem Rundgang die kühle Tunnelluft und lassen uns erneut von einem Besucherführer in die vielfältigen Arbeitsschritte des Tunnelbaus einführen. Danach gibt es für die Gruppe 1 (24 Personen) das Mittagessen in Erstfeld und die Gruppe 2 (24 Personen) startet nach dem Mittagessen mit der Führung. Haben wir dich/ Sie ein bisschen «gluschtig» gemacht, dann solltest du/ sollten Sie diesen Anlass nicht verpassen, welcher normalerweise eben nur in grösseren Gruppen machbar ist. Bitte beachten: Kinder unter 12 Jahren sind zu diesem Besuch leider nicht zugelassen. Ebenfalls wird nach der Anmeldung noch ein Fragebogen zugesandt, damit man die rechtlichen Folgen abgesichert hat. Dies ist Vorschrift von der Alp Transit Gotthard AG. Die Kosten belaufen sich für CVP Parteimitglieder (subventioniert) auf CHF 50.– / für Interessenten und Nichtmitglieder auf CHF 80.–. Bitte Anmeldung bis Montag, 22. April 2013 wie folgt per SMS / Anmeldetalon / E-Mail oder direkt an der Parteiversammlung unter Philipp Niederberger, Bergstr. 20, Hergiswil, Telefon 079 824 23 86, E-Mail: philipp.niederberger@fmc-ag.com KOnZerT

Jodlerklub «echo vom Pilatus» lädt zum Jodlerkonzert Nicht vergessen! Am Samstag, 23. März 2013, um 20.00 Uhr im Loppersaal Grossmatt, Hergiswil. Folgende Formationen wirken mit: Jodlerklub Wattwil (Leitung: Ruedi Roth, Bächli), Jodlerquartett «Gmüetlech» usem Äntlibuech, Handorgelduo Dani und Thedy Christen (Ennetbürgen), Jodlerklub «Echo vom Pilatus» (Hergiswil, Leitung: Franz von Holzen, Ennetmoos). Programmansage: Chantal und David Blättler (Hergiswil). Feines Bankettmenü! Grosse Tombola mit schönen Preisen. Chemid zue-n-is, sind willkomme!

Seelisberg SCHule

musikschule – instrumentenparcours Weitere Infos unter Gemeinde Beckenried | Vereine

TOuriSmuS

aktivitäten in Seelisberg Sonntag, 17. märz, um 10.30 Uhr: Gottesdienst mit Krankensalbung in der Pfarrkirche. Dienstag, 19. märz (feiertag), um 10.30 Uhr: Gottesdienst zum Seppi-Tag in der Pfarrkirche. Samstag, 23. märz, um 19.30 Uhr: Generalversammlung der Musikgesellschaft Seelisberg. Sonntag, 24. märz, um 10.30 Uhr: Familien- und kindergerechter Gottesdienst in der Kirche; um 11.30 Uhr: FastenopferSpaghettiplausch im Schulhaus.


Coop

Hergiswil

ERÖFFNUNG Für alle, die mitfeiern wollen:

Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. März 2013

10% Eröffnungsrabatt* *Nicht gültig für: Internetshop, eingemietete Shops, Tchibo-Sortiment, Kiosk, Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, Depotgebühren, Geschenkkarten, Reka-Checks, vorgezogene Recycling-Gebühren, Vignetten, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke, Gebührenmarken, Telefonkarten, Gesprächsguthaben, Lose, Lotto/Toto, Textilreinigung, Zeitungen/ Zeitschriften, Mietgeschäfte, Hauslieferdienste, Reparaturen, Dienst-/Serviceleistungen, Coop Restaurant, Coop Take-it und Coop Bau+Hobby.

 Gratis Ballone für Kinder  Wurst vom Grill mit Brot für

Fr. 2.–

Coop Hergiswil, Bahnhofstrasse 2, 6052 Hergiswil Öffnungszeiten: Mo–Fr: 7.30 –20 Uhr, Sa: 7.30 –18 Uhr


Aktuell

Der NiDwalDNer NorDisch KombiNierer seppi hurschler tritt zurücK Mit dem Team-Wettkampf an den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Val di Fiemme tritt der 30-Jährige Nordisch Kombinierer vom Spitzensport zurück. Seppi gehört seit 1996 im Schweizerischen Skiverband (Swiss Ski) dem Kader an. Im Jahre 2003 startete Seppi erstmals in Val di Fiemme an einer WM und jetzt, zehn Jahre später, beendete er die Spitzensportkarriere an gleicher Stätte. Leider endete der letzte Wettkampf an der Weltmeisterschaft, im Team-Sprint für den Athleten des Skiclubs BannalpWolfenschiessen etwas bitter, denn sie wurden nach der Überrundung aus dem Rennen genommen. Seppi gab bereits vor dem Rennen bekannt, dass er zurücktritt und die Rennen in Lathi und Oslo nicht mehr bestreiten wird. Der heute in Einsiedeln wohnhafte und am Altzellerberg aufgewachsene Seppi Hurschler gab sein internationales Debüt

im Jahr 2000. Ab 2001 startete er im BWeltcup der Nordischen Kombination. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2002 in Schonach erreichte er im Einzelwettkampf den 8. Platz und mit dem Team den 10. Platz. Im Jahre 2002, mit 19 Jahren, durfte er in Salt Lake City zusammen mit seinem Bruder Andreas erstmals an Olympischen Spielen dabei sein und erreichte im Sprint den 31. Platz. Nach den Spielen startete er am 1. März 2002 erstmals in Lathi im Weltcup. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2003 im schwedischen Solleftea verpasste er mit dem Team sowie im Sprint mit jeweils dem vierten Platz die Medaillenränge nur ganz knapp. In Val di Fiemme 2003 absolvierte der damals 20-Jährige die ersten Weltmeisterschaften bei den Grossen, wo er im Sprint den 35. Rang belegte. Insgesamt nahm Seppi Hurschler an fünf Weltmeisterschaften teil, und zwar 2003 (Val di Fiemme), 2007 (Sap-

poro), 2009 (Liberec), 2011 (Oslo) und 2013 wieder in Val di Fiemme. Im Weiteren auch an drei Olympischen Spielen: 2002 in Salt Lake City, 2006 in Turin und 2010 in Vancouver. Im Weltcup kam Seppi insgesamt neunmal in die Top Ten, wobei der vierte Rang in Seefeld (2010) sowie der fünfte Rang in Lilehammer (2011) zu den Bestresultaten gehören. Neben diesen internationalen Erfolgen verzeichnete der für den Skiclub BannalpWolfenschiessen an den Start gehende Kombinierer auch nationale Erfolge. So gewann er an den Kombinierer Schweizer Meisterschaften mehrere Medaillen und mit dem Langlauf-Staffel-Team des Skiclubs Bannalp-Wolfenschiessen reichte es auch noch zu Titeln und Medaillen. Franz Hess

Mit grossem Einsatz kämpfte Seppi Hurschler auch in Val di Fiemme auf den Langlaufski um jede Sekunde

Nach dem Team-Springen stand Seppi Der Vater, Sepp Hurschler, unterstütze seinen Sohn Seppi aktiv bei der Spitzensportler-Karriere

Hurschler letztmals an Grossanlässen zum Interview


&-#B~go

montag g

dienstag g

&.#B~go!?dhZ[hiV\

HX]lZgejc`iZHdcciV\$9^ZchiV\/AVcYiZX]c^`jcYBdidg\Zg~iZ# HX]lZgejc`iZHdcciV\ HX]lZgejc`iZ HdcciV\ $ 9^ZchiV\/AVcYiZX]c^`jcYBdidg\Zg~iZ# 9^ZchiV\ AVcYiZX]c^` cY Bdidg\Zg~iZ HX]lZgejc`iZBdciV\/ XXVhh^dch"KZg`Vj[hiV\hdl^Z@dbbjcVaiZX]c^`jcY HX]lZgejc`iZBdciV ciV\/ D DXXVhh^dch"KZg`Vj[hiV\hdl^Z@dbbjcVaiZX]c^`jcY Cjio[V]goZj\Z#

Kdc.#(%W^h&,J]goZ^\Zcl^g>]cZc^cYZg6jhhiZaajc\^cDWZgYdg[Y^Z\ZhVbiZEgdYj`iZeVaaZiiZVjhYZc 7ZgZ^X]Zc/AVcYiZX]c^`!@dbbjcVabVhX]^cZc!Cjio[V]goZj\ZjcYBdidg\Zg~iZ#CZj]Z^iZcl^Z6:7> IE)'%!6:7>KI)*%KVg^d!CZl=daaVcYI)$I*$I+!>K:8DHigVa^h»IgjX`d[i]ZnZVg'%&(¼jhl!hdl^Zk^ZaZ 6`i^dcZcjcYZ^cbVa^\Z<ZaZ\Zc]Z^iZc#(IV\ZYVhkdaaZEgd\gVbbÄl^aa`dbbZclll#hX]VaaWZg\Zg#X]

&,#B~go

Sonntag

Einladung zu offenen Türen & Toren

A Au u s s to t e ba l l hn u n -A g i us n fa O b hr e r t do St r an f s- N W Sü , d


statt 3.35

2.65

Italien, kg

-34%

fines herbes, 125 g

Le Tartare

statt 2.25

1.65

ag, 16.3.13 st m a S is b . 1 1 , g ta Mon

Spanien, Stück

Eisbergsalat

n i o t k Vo l g A div. Sorten, z.B. 250 g

Züger Mascarpone

statt 3.60

2.80

Telefon 041 610 41 10 www.chinderhuis.ch

Sanguinelli Blutorangen

1.20

2 x 60 g

Agri Natura Knackerli

statt 2.70

2.10

6370 Stans

Frische-Aktionen

Ab Mittwoch

100 g

Agri Natura Schweinskoteletts

statt 2.45

1.60

-34% Verein für familienergänzende Kinderbetreuung

2.20

div. Sorten, z.B. Älplermakronen, 350 g

Hilcona Fertigmenu

statt 5.60

4.20

-25%

WIEDER AB APRIL! NEU AB APRIL! Abenteuer im Wald!

Jeden Freitag, Freitag, 13.45 8.30 ––11.30 Jeden 16.45 Uhr, Uhr, bei jeder Witterung! Im Wald spielen, klettern, bauen, singen, kochen. Ab 3 Jahren! Auch für Nicht-Krippenkinder!

Infos unter: unter: Tel. Tel. 041 041 630 630 11 70 Infos


statt 2.70

2.25

nur

2.95

statt 8.60

7.20 statt 2.85

2.40

2 x 75 ml

div. Sorten, z.B. Limone Nachfüllpack, 2 x 10 ml

GLADE ONE TOUCH

(Jahrgangsänderung vorbehalten)

75 cl, 2008

ROSSO DI VALTELLINA DOC

75 cl

statt 7.80

5.90

statt 9.90

7.90

statt 11.90

9.50

-25%

div. Sorten, z.B. Care for Delicates, flüssig, 2 x 1,5 l

Perwoll

statt 23.90

17.90

6 x 1,5 l

Ramseier Apfel-Schorle

statt 16.20

12.90

-26%

CAFÉ DE PARIS LITCHI

Meridol Zahnpasta

statt 11.80

9.40

div. Sorten, z.B. extra vergine, 1 l

Bertolli Olivenöl

statt 15.50

12.30

In kleineren Volg-Verkaufsstellen evtl. nicht erhältlich

div. Sorten, z.B. Pfirsiche halbe, 480 g

FRUCHTKONSERVEN

div. Sorten, z.B. Huhn, Beutel, 3 x (4 x 85 g)

Purina ONE Katzennahrung

statt 15.60

10.40

-33%

div. Sorten, z.B. Spargelcreme, 65 g

Knorr Suppen

statt 1.95

1.55

div. Sorten, z.B. Spaghetti Nr. 5, 500 g

Barilla Teigwaren

Alle Ladenstandorte und Öffnungszeiten finden Sie unter www.volg.ch. Dort können Sie auch unseren wöchentlichen Aktions-Newsletter abonnieren. Versand jeden Sonntag per E-Mail.

1 kg

VOLG RISOTTO REIS

div. Sorten, z.B. Korn-Mix 8 plus 2 gratis, 185 g

BALISTO RIEGEL

div. Sorten, z.B. Butterfly, 2 x 100 g

KAMBLY BISCUITS

10 x 33 cl

Feldschlösschen Original

statt 12.80

10.20

div. Sorten, z.B. Schoko Cake, 485 g

Dr. Oetker Backmischung

statt 6.50

5.20

div. Sorten, z.B. Happy Cola, 1 kg

Haribo Fruchtgummi

statt 13.50

8.90

ECKBANK

CENTER

Eckbank nach Mass • Tische • Stühle • Kleinmöbel Gewerbestrasse 7 • 6330 Cham • Telefon 041 741 12 60 www.eckbank-center.ch Dienstag–Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr durchgehend Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr durchgehend

BIERI

Betriebsferien 18. – 25. März 2013


3o Jahr Stefan

Liäbä Dädi, liäbä Schatz

sprachaufenthalte weltweit

Miär gratulierid Dier vo ganzem Härze zu Deym runde Geburtstag. Viu Glick und Gsundheit ufem weitärä Läbäsweg.

BOA LINGUA LUZERN, TELEFON 041 220 11 11 PROSPEKTE UND INFORMATIONEN: WWW.BOALINGUA.CH

Miär hend Dich fest gärn. Levin, Loris und Nadia

TIEFPREISGARANTIE 100 %

WISP MEDICAL COSMETIC Sonnenbergstrasse 11 â&#x20AC;˘ 6052 Hergiswil Telefon 041 611 19 80* â&#x20AC;˘ www.wispmedical.ch

FĂźhlen Sie sich wohl in Ihrer Haut? Sorgen- und Zornesfalten, Augenfalten, Lippenfältchen, erschlaffte GesichtszĂźge und herabgezogene Mundwinkel machen Ihr Gesicht älter. Ein guter Zeitpunkt, sich von uns Ăźber die vielfältigen BehandlungsmĂśglichkeiten umfassend beraten zu lassen. Die Zukunft Ihrer Haut beginnt schon heute. Ă&#x153;berlassen Sie Ihre SchĂśnheit nicht dem Zufall.

Saison 2013: 19. Januar â&#x20AC;&#x201C; 23. März Vorverkauf: www.theaterstans.ch

Kaufe Autos ab Platz

Â&#x2021;9RUDOOHP7R\RWD+RQGD0HUFHGHV%0:9:0D]GD Â&#x2021;2SHO%XV/LHIHUZDJHQ-HHSÂ&#x2021;.LORPHWHUXQG=XVWDQGHJDO Â&#x2021;ELV8KUHUUHLFKEDUDXFK6D6R

Wieso gleich entsorgen? Aus alt wird neu...

â&#x153;&#x201A;

Telefon 079 331 20 00

Polster- und Bezugsarbeiten vorher

Reservieren Sie sich telefonisch eine GRATIS-Beratungsstunde

nachher

FĂźr Ihre StĂźhle, Eckbank, Polstergruppe, StilmĂśbel usw. Gratis Heimberatung und Offerte. Innendekorationen Guilgot, Kastanienbaumstrasse 74 6048 Horw, Telefon 041 340 46 55 innendekorationen.guilgot@bluewin.ch


• 10%* Hausrabatt

Kulinarische & musikalische Highlights

• Gratis Beratung, Lieferung,

als zusätzliches Jubiläumsgeschenk

werbeteam.ch

+ 5%

Exklusiv: Pflanzen und Gestaltungsideen auf dem ulrich-Areal

* ausgenommen einige Marken-, Aktions-, Netto- und reduzierte Artikel. Auf Vorhänge und Boutique-Artikel nur 5% Jubiläumsgeschenk. Bis 31.12.2013

Montage und Entsorgung

durch freundliches Fachpersonal

ulrich feiert Jubiläum Öffnungszeiten Donnerstag 14.3.2013 9–20 Uhr Freitag 15.3.2013 9–20 Uhr Samstag 16.3.2013 9–16 Uhr

Sonntag, 17. März offen von 10–17 Uhr JAHRE

Kottenstrasse 2 – 6210 Sursee Infotel 041 925 86 86 www.ulrichwohnen.ch


20 Jahre Samuel

nä grossä Täg im Gäll Samuel, zu eim vo dey härzlichi Gratulation Läbä isch doch sicher ä nid der näbä . gstellt und froh, Bleyb wiä dui bisch, uif htä ä so! de ich ha dich am liäbsc Deys Gotti

Für

Velos die Sie nicht mehr fahren, auch defekte, zahle ich bis zu CHF 10.–

Tel. 079 215 65 31

DER NEUE

RENAULT CLIO GRANDTOUR LEIDENSCHAFTLICH GROSSZÜGIG.

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNzKwNAMAmNx3Zg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ4CMRADX7TReDdLAinRdacrEH0aRM3_Ky50SLbkYsb7PrLw6307nttjCEijOdfLqHhJhz5qRGnoXITkKG7yPIP-FPP02mAuxAiTptwSizp7z6lYB3PJRPm83l_QRdbtgwAAAA==</wm>

Entdecken Sie den Neuen Clio Grandtour sowie weitere Modelle mit attraktiven Angeboten an unserer Ausstellung: Garage Blättler vom 16. bis 17. März. Auto Baumann vom 23. bis 24. März.

Sachseln Sarnen

Auto Baumann AG, Brünigstrasse 95 Garage Blättler AG, Kernserstrasse 29

041 660 44 33 041 660 66 03


Instrumentenparcours Samstag, 16. März 2013, 10.00 Uhr Dachgeschoss ORS Beckenried

Frühlingsneuheiten

Die Schülerinnen / Schüler und deren Eltern erhalten einen umfassenden Einblick in die Welt der Musikinstrumente. Der Parcours soll dazu beitragen, den Kindern die Wahl zu erleichtern, welches Instrument sie künftig lernen wollen.

10.00 Uhr Konzert Wie klingen welche Instrumente? Die Instrumente werden in Form eines Konzertes vorgestellt. 11.00 Uhr Parcours Die Instrumente können ausprobiert werden, und die anwesenden Lehrpersonen beraten Sie und Ihre Kinder bezüglich Eignung und geben Auskunft über Kauf / Miete der Instrumente etc. Alle sind dazu herzlich eingeladen MUSIKSCHULE BECKENRIED Schulweg 11 • Tel. 041 624 50 75 • Fax 041 624 50 95 E-Mail: Musikschule@schule-beckenried.ch

10ab% att

LU, Mann, 49 J., 178 cm, möchte eine CH Frau bis 50 J. kennenlernen, die treu, humorvoll, unkompliziert und nicht mollig ist. Interessiert? So sende eine SMS an 079 151 71 86

R

bei Ihrem nächsten Einkauf. (gültig bis 15. April 2013)

art by sam – Sandra Enderli atelier | galerie – schmiedgasse 46

malen mit acryl ĚƵĞdžƉĞƌŝŵĞŶƟĞƌƐƚŝŶĞŝŶĞŵŝŶƐƉŝƌŝĞƌĞŶĚĞŶƵŵĨĞůĚ ŵŝƚǀĞƌƐĐŚŝĞĚĞŶĞŶŵĂƚĞƌŝĂůŝĞŶ͕ĨĂƌďĞŶƵŶĚĨŽƌŵĞŶ und lernst dabei verschiedene maltechniken kennen

Edelweiss, Pronto Moda, Stansstaderstrasse 20 6370 Stans, Telefon 041 612 14 90 Parkplätze vor dem Laden vorhanden

ũĞǁĞŝůƐŵŽŶƚĂŐƐǀŽŶϭϴ͘ϯϬʹϮϬ͘ϯϬhŚƌ ŬůĞŝŶĞŐƌƵƉƉĞŶ;ŵĂdž͘ϰƉĞƌƐŽŶĞŶͿ ϭϬĞƌͲĂďŽ͗ĐŚĨϰϵϬ͘ʹͮϱĞƌͲĂďŽ͗ĐŚĨϮϲϬ͘ʹ ƐćŵƚůŝĐŚĞƐŵĂƚĞƌŝĂůŝŶďĞŐƌŝīĞŶ;ĂƵƐƐĞƌůĞŝŶǁćŶĚĞͿ

www.artbysam.ch | 079 316 66 68


Frühlings-Abo so schön - so nah

TOP OT ANGEB

Dienstag, 19. März bis Montag, 1. April 2013 Erwachsene Senioren / Jugendliche Kinder Familien

CHF 69.00 CHF 59.00 CHF 39.00 CHF149.00

Tageskarten Erwachsene/Senioren/ Jugendliche Kinder

CHF 20.00 CHF 14.00

Top Schneeverhältnisse!

GRATIS

Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG, 6375 Beckenried | info@klewenalp.ch | www.klewenalp.ch Klewenalp Tel. +41 41 624 66 00 | Stockhütte Tel. +41 41 620 30 30 | Autom. Infos +41 41 624 66 11


PR

Tage der offenen Türe im möbel CenTer bär An den kommenden Wochenenden vom 16. und 17. sowie 23. und 24. März 2013 lädt das grösste Einrichtungshaus der Innerschweiz erneut zu den Tagen der offenen Türe ein.

Das Möbel Center Bär bietet Ihnen auf rund 5’000 m2 Ausstellfläche ein breites Sortiment in jeder Preislage und für jedes Budget an. Besonders interessant sind die aktuellen Wohntrends in verschiedensten Variationen und Farben. Ob massiv, traditionell, innovativ, Junges Wohnen oder Probeliegen auf unserer Matratzenlandschaft, lassen Sie sich bei uns aufs Neue inspirieren. An diesen Tagen offerieren wir Ihnen 10 % Rabattvorzug plus zusätzliches Rabattwürfeln (2 – 6 %). Wir freuen uns auf Ihren Be-

such jeweils am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Möbel Center bär

Attinghauserstrasse 49/51 Telefon +41 (0)41 870 05 05 www.moebelbaer.ch Pressedienst

Rückblick

Jeder ein Sieger – Jo-SkikurS und SChülerSkirennen buoChS/enneTbürgen Das Schülerskirennen am 9. März war mit 170 Rennfahrer/-innen ein voller Erfolg. Kinder ab 4 Jahren durften Ihre Startnummern mit Stolz durch den Riesenslalom ins Ziel fahren. Viele freudige sowie auch einige traurige Gesichter traf man bei der Rangverkündigung an. Diese verschwanden jedoch schnell, als allen Kindern eine Medaille überreicht wurde. So durften alle mit

fröhlichen Gesichtern und einem Pizzastück im Bauch den Heimweg antreten. Das Schülerskirennen war nicht nur für die Kinder und Eltern ein spannendes Erlebnis, auch die über 30 eingesetzten JO-Leiter konnten mit einem Lächeln im Gesicht die riesigen Fortschritte ihrer Schützlinge bewundern. 35 Kinder konnten nach dem Skirennen im Buochser Skihaus verweilen und am JO-Weekend

teilnehmen. Nach einem reichhaltigen Nachtessen, einer Fackelwanderung und einem Spielparcours fielen die meisten müde ins Bett. Am zweitenTag konnten alle den Schnee und das tolle Wetter geniessen. Der Skiclub Buochs organisierte in diesem Winter für insgesamt über 140 Jugendliche sieben tolle und lehrreiche Ski- und Snowboardhalbtage. Das Angebot umfasste für jede Stufe etwas, vom Anfänger bis zum Könner. Die besonders ehrgeizigen und talentierten «JO’ler» trafen sich regelmässig mit der Renngruppe zum Skitraining.

Infos und ranglIsten www.skiclub-buochs.ch

Andrea Niederberger-Fässler


WOCHENENDKRACHER GÜLTIG VOM 14.3. BIS 16.3.2013, SOLANGE VORRAT

S DONNERSTAG BIS

33% 1.–

30% 3.25

statt 1.50

Kohlrabi aus Italien pro Stück

statt 4.70

Rindshohrücken h Schweizer Fleisc per 100 g

30% 2.70 statt 3.90

Luzerner Birnweggen 400 g

Genossenschaft Migros Luzern www.migrosluzern.ch

AMSTAG


Frühlingsgefühle! Wir vermitteln Singles und Senioren fair und günstig! Verlangen Sie unsere kostenlose Fotoauswahl von Partnersuchenden. Telefon 079 209 14 68

Medium · Kartenlegen · Hellsehen · Magie Kontaktaufnahme ins Jenseits, garantiere Hilfe in Liebe, Beruf, Gesundheit, Finanzen und Blockieren von Schwarzer Magie. Rufen Sie jetzt an, ich löse Ihr Problem.

Ertragen Sie die Wahrheit? www.onecard4you.com, Tel. 0901 003500 nur CHF 2.50/Min. ab Festnetz, 0.00 – 24.00 Uhr

New Korando – CHF 27’900.– 2.0 i Diesel, 4x4, 6-Gang, 6.2 l / 100 km

easing 2.9%usLchprämie Einta 1’000.– CHF

PREMIUM 4×4

Neu: Jetzt auch mit Automatikgetriebe, Frühlingsausstellung 00 Uhr 23./24 . März, 10.00 – 16. mit 2’400 kg Anhängelast. 5 JAHRE GARANTIE

5 Jahre Werksgarantie bzw. 100’000 km. 5 Jahre EuroAssistance, 6 Jahre gegen Durchrostung. Korando Sapphire: Treibstoff-Normverbrauch gesamt: 6.4 l/100 km, CO2-Ausstoss gesamt: 169 g/km. Durchschnitt aller angebotenen Fahrzeugmodelle: 159 g/km. Energieeffizienz-Kategorie B.

Eintausch – Teilzahlung – Leasing Stans Süd, Telefon 041 610 69 69, www.amstutz-garage.ch


Die neue Stimme des Soul-Jazz!

Martin Lechner Dave Feusi saxes

Oliver Keller guitar

Roland Köppel keys

Patrick Sommer bass

Andy Schnyder drums

Martin Lechner vocals

Ball Saal Hotel Bellevue-Terminus Engelberg Sonntag 24. März 2013 20.00 Uhr

Gentlemen are hard to find

presented by

Eintritt: CHF 25.– Türöffnung: 19.00 Uhr Sitzplätze, Clubbestuhlung & Stehplätze

Reservationen im Saalplan reservieren: www.bellevue-terminus.ch/martinlechner welcome@bellevue-terminus.ch Tel: 041 639 68 68

In Zusammenarbeit mit: Migros Kulturprozent Kulturverein Engelberg Engelberg-Titlis Tourismus AXA Winterthur, Reto Schleiss


Gutschein

für ein Käse-Trio auf Holzbrett für CHF 16.– statt CHF 23.–

Gültig am Wochenende der Gewerbeausstellung (oder spätestens bis 30. November 2013 )

Wir haben

365 Tage der offenen Tür und freuen uns auf Ihren Besuch.

Täglich geöffnet. Eintritt frei. Telefon 041 638 08 88 www.schaukaeserei-engelberg.ch

Fahrzeugvermietung / Carreisen 041 872 11 72 / 079 695 98 80 / admin@zgraggen-car.ch CH-6467 Schattdorf

Europapark Rust

DO 21en

MÄRZ AB 19. UHR 00

Sushi

à discrétion

CHF 50.00 inkl. 1 Glas Wein à la maison

Reservation unter:

info@cafesued.ch

T 041 618 05 15

www.suedbynight.ch Riedenmatt 1 | Stans Facebook.com/SuedByNight

3., 5., 10. und 11. April 2013 Preis: Erwachsene Fr. Jugendliche bis 16 J. Fr. Fahrt inkl. Eintritt Europapark

85.– 75.–


   



*URVVH0^]G^

DXVVWHOOXQJ '(VLJQLQVSLULHUWGXUFKEHZHJXQJ

0^]G^OHLGHQVFKDIWOLFKDQGHUV

Samstag, 23. März 2013 & Sonntag, 24. März 2013 Garage Frunz AG

Kreuzstrasse 33, 6056 Kägiswil Tel. 041 660 65 00 Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr

Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr

Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr

Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr


Stans KirCHe

freundeskreis Kloster St. Klara (fKS) mitgliederversammlung Am Mittwoch, 20. März 2013, um 20.00 Uhr findet im Pestalozzisaal in Stans die 2. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Freundeskreis Kloster St. Klara (FKS) statt. Nebst der Behandlung der Traktanden Jahresbericht und Jahresrechnung wird an diesem Abend auch über das FKS-Jahresprogramm 2013 sowie über den aktuellen Stand der geplanten Projekte zum Jubiläum 2015 «400 Jahre Kloster St. Klara» informiert. Nach der Versammlung sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Apéro und gemütlichem Zusammensein eingeladen. akturel – 50 Jahre 2. Vatikanisches Konzil Frühlingsaufbruch in der kath. Kirche. Das 2. Vatikanische Konzil – 50 Jahre danach. Vortrag von Dr. theol. Rolf Weibel am Montag, 18. März 2013, um 19.30 Uhr im Pfarreiheim, Stans. Das Zweite Vatikanische Konzil war das grösste Ereignis der Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts. Es hat wesentlich dazu beigetragen, dass die römisch-katholische Kirche ihre gottesdienstlichen Formen erneuern und mit Andersgläubigen und Andersdenkenden ins Gespräch kommen konnte. Mehr Information: www.akturel.ch evangelisch-reformiertes Pfarramt meditationstag in Stans: Ruhig werden und Stille finden. Am Samstag, 16. März 2013 findet in der ref. Kirche der Meditationstag statt. Von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.00 Uhr, Mittagspause von 12.00 bis 13.00 Uhr, es wird eine Suppe mit Brot und Tee gereicht. Unkostenbeitrag: Ganzer Tag CHF 15.–, halber Tag CHF 10.–. Der Meditationstag ist geprägt durch achtsames Sitzen und Gehen in der Stille, kurze Texte und Deutungen. Bequeme Kleider und warme Socken sind hilfreich. Leitung: Yvonne Good und Pfarrer Rüdiger Oppermann. Gottesdienst: Am Sonntag, 17. März 2013, um 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Oppermann. Thema: «Verlust und Gewinn» Matthäusevangelium 7.24 bis 28. Musikalische Gestaltung: Ursula Sulzer (Orgel), Denise Kohler (Kantorendienst/Gesang). Anschliessend sind Sie herzlich zur Fastensuppe ins Pfarreiheim Stans eingeladen. meditation, einfaches Sitzen und Gehen in der Stille: Am Donnerstag, 21. März 2013, von 18.45 bis 19.45 Uhr treffen wir uns in den Räumen der reformierten Kirche in Stans zur Meditation. Vorkenntnisse und Erfahrungen sind nicht erforderlich. Hilfreich sind bequeme Kleider und dicke Socken. Auskunft bei Pfarrer Rüdiger Oppermann, Tel. 041 610 21 16. freie evangelische Gemeinde naturkatastrophen – Was kommt auf uns zu? In den letzten Jahren nahmen Naturkatastrophen in Häufigkeit und Stärke zu, z.B. der Tsunami in Asien 2004 und das verheerende Erdbeben in Fukushima 2011. Gibt es Erklärungen dafür? Wie wird es weitergehen? In den Medien

wird in diesem Zusammenhang immer lauter über die Existenz Gottes diskutiert. Gibt es Gott? Und wenn ja, warum lässt er das zu? Welches Verständnis haben die Geowissenschaften von diesen Naturereignissen und was sagt die Bibel dazu? Der Referent Dr. Martin Ernst – DiplomGeologe aus Freiburg i/B. – wird dieses brisante und topaktuelle Thema sowohl aus wissenschaftlicher, als auch aus menschlicher Sicht beleuchten. Zu diesem anderen Ausgang mit Apéro, Vortrag und etwas Süssem danach sind alle am Freitag, 22. März 2013, um 19.30 Uhr in der Freien Evangelischen Gemeinde, im Eichli 9 in Stans eingeladen. Eintritt frei – Kollekte. Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 17. März, um 9.30 Uhr im Christlichen Treffpunkt, Fronhofenstr. 12 in Stans. Predigtthema: «Königskinder: Erlösung neu verstehen». Für Kinder und Kleinkinder gibt es ein altersgerechtes Programm während des Gottesdienstes (Singen, Geschichten, Spiele, Basteln...). Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Gäste willkommen!

Niederrickenbach Vereine

Skiclub Brisen – Clubrennen Am Dienstag, 19. März 2013 (Seppitag) findet das Clubrennen auf der Klewenalp statt. Startnummernausgabe ist um 10.15 Uhr beim Start «Ergglen-Hang». Start zum Clubrennen ist um 10.30 Uhr. Ort und Zeit der Rangverkündigung wird am Rennen bekannt gegeben. Anmeldung bis Samstag, 16. März 2013 an Ady, Telefon 041 610 64 50 oder E-Mail: brigitta.huba@bluewin.ch. Das Clubrennen findet bei jeder Witterung statt (kein Verschiebedatum). TOuriSmuS

maria rickenbach – Schneeschuhwanderung Umgää sii, so voll Stilli und Ruä, nur s’Ruischä vom Bach und s’Singe vo dä Vegu gheert dr’zuä, s’Wunder vo dä Natuir gniässä, d’Sorgä vom Outag eifach la uisäfliässä. Anreise mit der «zb» ab Stans am Samstag, 16. März (evtl. Sonntag, 17. März) um 8.23 Uhr oder mit dem PW. Treffpunkt um 8.45 Uhr bei der Talstation der LDN. Wanderroute: Mit dem Auto nach Steinstössi – Bärenfalle –Niederrickenbach. Wanderzeit: ca. 2.5 bis 3 Std. Verpflegung: Picknick und zu Trinken (evtl. Einkehr). Billette: Alle lösen selber. Ausrüstung: Fester Wanderschuh/Bergschuh, Rucksack, Ersatzkleider, Sonnencreme, Brille, Handschuhe, Mütze, Schneeschuhe können gemietet werden. Rückfahrt: ca. 14.00 Uhr mit der LDN. Anmeldung bis Freitag, 15. März, um 18.00 Uhr bei Talstation LDN, Tel. 041 628 17 35 oder beim Tourenleiter Sepp Fluri, Tel. 041 610 43 18. Durchführung: Bei zweifelhafter Witterung erhalten Sie Auskunft am Vorabend bei der LDN oder beim Tourenleiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Tourismus Maria Rickenbach und Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach.


Wecken Sie Ihre

Frühlingsgefühle mit einem

Dessert von Bergamin.

MÄRZ 2013 theater: JOHNNY BURN –

02.03 ONE MAN BOY GROUP. SA 20:00

DER ENTENTRAINER AUS SÜDOSTMALTERS – ABENDFÜLLEND, FRISCH UND UNERHÖRT KOMISCH. TICKET-RESERVATION

– STADT ODER DORF? 06.03 STANS WOHIN SOLL DIE ENTWICKLUNG GEHEN? EINE MI 19:00

07.03 DO 20:00

Im Coop Center Buochs Telefon 041 620 02 34 Auch sonntags von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet

Erfahrener, diplomierter Musiker erteilt Klavierunterricht – von Frühbegabung bis Spätberufung oder Wiedereinstieg - alle Stilarten (von Klassik bis Pop / Rock ) - mit oder ohne Noten bzw. Improvisation - tagsüber, abends oder am Weekend - E-Piano oder Klavier Infos und Termine unter Telefon 079 333 98 23

film: UN CUENTO CHINO

DAS FFO PRÄSENTIERT DEN ARGENTINISCHEN FILM VON SEBASTIAN BORENSZTEIN.

ROTARY-MUSIKPREISVERGABE 08.03 konzert: NACHWUCHSBANDS DER SPARTEN JAZZ, ROCK UND SA 17:00

KLAVIER ?

VERANSTALTUNGSREIHE DER STANSER PARTEIEN.

09.03 SA 20:00

POP. GENAUE ANFANGSZEIT WIRD NOCH PUBLIZIERT

theater: TAPETENWECHSEL

WILLKOMMEN IN ABSURDISTAN. COMPAGNIE 3. AUGUST MIT EINEM SCHAUSPIELER MIT DOWN SYNDROM. TICKET-RES.

performance: ZENTRALDADA AUS

16.03 ZÜRICH DADABEND NO. 5 – HIGH FIVE! – SA 20:00 5 ARTISTINNEN. TICKET-RESERVATION

SISTER 21.03 film: DAS FFO PRÄSENTIERT DEN SCHWEIZER FILM VON DO 20:00

URSULA MEIER.

GV 23.03 CHÄSLAGER DIE JÄHRLICHE GENERALVERSAMMLUNG. SA 17:00

23.03

theatersport: OHNEWIEDERHOLUNG

RASANT, SPEKTAKULÄR, VOLLER HERZ UND HUMOR!.

SA 20:00

WWW.CHAESLAGER.CH

ALTER POSTPLATZ 3|6370 STANS|TICKET-RES.: TRIASS T 041 610 62 60


Kurs zum Thema: Die soziale Absicherung der Bäuerin • Versicherungen allgemein (auch 1. Säule) • Krankenkasse inkl. Taggeldversicherungen (Mutterschaft) • Absicherung bei Invalidität/Todesfall • Erwerbseinkommensaufteilung • Stellung der Bäuerin bei der Hofübernahme/Hofübergabe • Stellung der Bäuerin bei Tod des Ehegatten oder bei Scheidung • Fallbeispiele, Fragerunde Zu diesen wichtigen Themen werden Susanne Kilchenmann (Agro Treuhand) und Markus Odermatt (Agrisano) kompetent Auskunft geben. Datum: 27. März 2013 Zeit: 20.00 Uhr

Kursort: Eintracht, Oberdorf Kosten: CHF 30.–

Anmeldung bis 25. März 2013 bei Rita Niederberger, Tel. 041 628 09 71 oder rita-dani.obfuhr@gmx.ch

Sofortige Barzahlung für Ihr Fahrzeug! Ich freue mich auf Ihren Anruf und zahle für alle Marken und Jahrgänge von Autos, Bussen, Pick-Ups, Jeeps und Lieferwagen einen guten Preis. Gratis Abholdienst. CH-Unternehmen Natel 079 777 97 79 (auch Sa/So)

Cinja

0901 000 327 Fr. 2.50/Min. ab Festnetz Hellsehen, Kartenlegen, Pendeln, Schamanin, Reikimeisterin, PAREF-Coach, bekannt durch hohe Trefferquote, auch Privatsitzungen.

Willst du… EINLADUNG zum Informations- und Diskussionsabend Leseförderung Sprachförderung im Kindergarten Leseförderung in der Primarschule

…dir und deiner Seele etwas Gutes tun? …dich vom Alltag und Stress erholen? …neue Seiten an dir kennenlernen? SEELENTRAUM Laufend Meditationen, Mantra-Singen, Seminare und Workshops zu Quantenheilung und Schamanismus usw.

Konzept-Vorstellung: Was machen wir? Weshalb machen wir es? Diskussion: Gerne gehen wir auf Ihre Fragen, Anregungen oder Bedenken ein. Montag, 18. März 2013, um 19.00 Uhr im Dachgeschoss Oberstufenschulhaus, Beckenried Schule Beckenried

Infos und Jahresprogramm unter: www.seelentraum.ch Heidi Risi, 079 399 82 11


Damen-FIS-Rennen Ski Alpin, Slalom Klewenalp / Beckenried, 14./15. März 2013 Donnerstag / Freitag 09.30 Uhr Start Slalom 1. Lauf 12.00 Uhr Start Slalom 2. Lauf Sponsoren / Gönner Nidwaldner Skiverband


Wolfenschiessen

Ennetmoos WÖlfli | PfaDi

mütter- und Väterberatung achtung: Beratung am mittwoch Die Mütter- und Väterberatung findet wegen dem SeppiTag am Mittwoch, 20. März 2013, ab 13.30 Uhr im Pfarreisaal vom Sigristenhaus am Kirchweg 1 statt. Telefonische Voranmeldung und Beratung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Beraterin: Vreni Studer-Lustenberger. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. Vereine

frauengemeinschaft Wolfenschiessen Osterhasen backen: Am Mittwoch, 27. März 2013 backen wir zusammen mit unseren Kindern (bis ca. 6 Jahre) ZopfOsterhasen beim Bäcker Marcel Auchli. Während die Teighasen im Ofen schön braun werden, gehen wir auf Eiersuche auf dem Schulhausareal. Achtung: Wir sind bei jedem Wetter im Freien! Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Nachmittag. Kosten pro Kind: CHF 7.–. Treffpunkt: «Eysä Dorfladä», 1. Gruppe: 13.45 Uhr, 2. Gruppe: 14.15 Uhr. Anmeldung erforderlich bis Mittwoch, 20. März bei: Judith Hofstetter, Telefon 041 630 09 03 oder per E-Mail an: judithhofstetter@bluewin.ch WÖlfli | PfaDi

Pfadi Wolfschlucht – Pfadi-Weekend Das nächste Abenteuer führt uns nach Wolfenschiessen. Dort ist kürzlich eine geheimnisvolle, verlassene Höhle entdeckt worden. Angeblich weisen dort gefundene Indizien auf eine schon längst vergessene Hochkultur hin. Die TKKG-Bande fand zwei grosse Holztafeln, welche sie vor ein Rätsel stellen. Sie brauchen schnell unsere Hilfe, bevor die Zeichen noch ganz verschwinden. Check-in am Samstag, 16 März 2013, um 13.00 Uhr beim Bahnhof Wolfenschiessen. Check-Out am Sonntag, 17. März 2013, um 14.00 Uhr beim Bahnhof Wolfenschiessen. Weitere sinnvolle Tipps für das Gepäck findet ihr auf der Einladung der TKKG. Es grüsst die TKKG-Bande! Wölfli Wolfschlucht Gemeinsam mit der erfolgreichen Detektivbande TKKG machen wir uns auf den Weg nach Übersee. Schon länger verhärten sich die wilden Spekulationen über den Verbleib des verschollen geglaubten Schatzes der Mayas. Mit Hilfe von Tim, Karl, Klösschen und Gabi wollen wir das Geheimnis der Mayas lüften. Seid mit dabei! Check-in am Samstag, 16. März 2013, um 13.30 Uhr beim Bahnhof Wolfenschiessen. Check-Out um 16.00 Uhr beim Bahnhof Wolfenschiessen. Mitnehmen: Bordingcard, wetterentsprechende Kleider, Trinken. Bis bald, eure TKKG-Bande.

familie

mütter- und Väterberatung Am Freitag, 15. März, ab 10.30 Uhr im Schulhaus St. Jakob im Raum «Chiläträff». Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Spielgruppe Zwärgästübli – anmeldung Für das Spielgruppenjahr 2013/2014 nehmen wir Kinder, geboren zwischen dem 1. Juli 2008 und 30. Juni 2010, in unsere Spielgruppe auf. Die Spielgruppe findet an 2 Halbtagen pro Woche im Spielgruppenraum Zwärgästübli im Schulhaus Morgenstern statt. Interessierte Familien melden sich bei Heidi Gamma, Tel. 041 610 85 92. Anmeldeschluss am Donnerstag, 28. März 2013. Vereine

Junges ennetmoos – Generalversammlung Am Montag, 18. März 2013 findet wie gewöhnlich die GV des Jungen Ennetmoos statt. Um 19.20 Uhr treffen wir uns vor der Kirche St. Jakob und halten einen Gottesdienst. Anschliessend findet die GV im Foyer statt. fmG ennetmoos Osternestli suchen im Waldkindergarten St. Jakob Am Mittwoch, 27. März 2013. Der Osterhase kommt in den Wald und versteckt für jedes Kind ein Nestli. Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr. Für die Erwachsenen steht Kaffee und Kuchen bereit. Kosten pro Kind CHF 6.– / Nichtmitglieder CHF 8.–. Anmelden bis Montag, 25. März 2013 bei Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. Jäger ennetmoos – Öffentliche Trophäenschau am freitag 15. märz 2013, ab 18.00 Uhr findet in der MZA St. Jakob die öffentliche Trophäenschau statt. Um 20.00 Uhr hat Romano Cuonz einen Vortrag mit Tonbildschau über den Schweizerischen Nationalpark, Grossraubwild und Fuchsfelle. Zur Unterhaltung spielen die Stöckli-Buebe. Für Verplegung ist gesorgt. am Samstag 16. märz 2013, von 14.00 bis 18.00 Uhr, ist wiederum öffentliche Trophäenschau mit Festwirschaft.

Oberdorf 40. Jassmeisterschaft Büren-Oberdorf Weitere Infos unter Gemeinde Büren | Kirche

KirCHe

WÖlfli | PfaDi

Wölfli Büren-Oberdorf – Wölfli-Übung Weitere Infos unter Gemeinde Büren | Wölfli


Wir vom OK hill jam wollen uns bei den HauptSponsoren: Lawil Gerüstbau, Raiffeisen, K2, Druckerei Odermatt und Getränke Lussi – bei allen Silbersponsoren: Arena-Sport, BDO, Bergamont, Ehrler Fahrschule, Gasser Felstechnik, Reisebüro Hauger, Jlge-Bar, KleinLaut, Die Mobiliar, Movevent, Nidair, Nordica, One Training-Center, Pfistern.Up Alpnach, Zumbühl Zelte – bei unseren Medienpartnern: Neue Nidwaldner Zeitung, NW-Blitz, twoleftfeet.ch, raiders.ch und shots.tv bedanken! Ein fettes Dankeschön geht auch an: 3Sixty, Airport Buochs AG, Gemeinde Buochs! Zudem danken wir allen Blachen- und LEDSponsoren, Promostreet-Ausstellern, Gönnern, sämtlichen Helfern, unseren Eltern, allen Fahrern und Besuchern sowie den Anwohnern für Ihr Verständnis. Bilder, Rangliste etc. unter: www.hilljam.ch

Kaufe Autos Lieferwagen, Busse, Busse und Lieferwagen, JeepsJeeps. usw. Alle Marken und km und und Zustand Zustand egal. egal. Sofort Gute Barzahlung. Jahrgänge, km Barzahlung und gratis Abholdienst. Immer erreichbar – auchImmer Sa/So.erreichbar auch Sa/So.

Telefon 079 613 79 50

Steuererklärung 2012

Ich erledige Ihre Steuererklärung zuverlässig, kompetent und vertraulich zu günstigen Konditionen. Rufen Sie mich an. Telefon 041 610 35 29 / 076 427 37 22

FRÜHLINGSAUSSTELLUNG S ie a m H e r d r ü f h c li n ö s r Pe

R e n é S u t e r h lm a n u fa k t u r. ta a u s d e r E d e ls

Samstag, 16. März 2013, 10.00 – 18.00 Uhr Sonntag, 17. März 2013, 10.00 – 17.00 Uhr

Demo: Bora Dunstabsaugen MKC-Beizli Gumpischloss für Kinder

Wassergrabe 3 I 6210 Sursee I Telefon 041 928 07 00 I www.mega-kuechen.ch


Entdecken Sie die Vielfalt der Marke Siehe Homepage!

Marie-Theres Bosshard Seestrasse 16, bei der Kirche, 6375 Beckenried Telefon 041 620 16 72 www.schuhgeschaeft-stalder.ch schuhgeschaeft.stalder@bluewin.ch

Orangen-Cheese-Cake für 1 Springform von 26 cm Ø

Öffnungszeiten: Do + Fr 14.00-18.00 Uhr | Sa 9.00-16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Einladung zum Tag der offenen Tür in der Wärmezentrale Stansstad

mit Festzelt

Freitag, 22. März 2013, 16 bis 21 Uhr Kanalstrasse, Stansstad

150 g Löffelbiskuits 100 g Butter 50 g Schokolade schwarz 8 Bl. Gelatine 3 Orangen 500 g Frischkäse, z.B. Philadelphia 360 g Joghurt nature 150 g Puderzucker 1 Orange und Zitronenmelisse für Garnitur

Zubereitung Springformboden mit Backpapier belegen, mit Rand fixieren. Löffelbiskuits in Plastikbeutel mit Wallholz fein zerbröseln, in Schüssel geben. Butter erhitzen, Schokolade zerbröckeln, darin schmelzen. Mit Bröseln mischen. In Springform verteilen und mit Löffel festdrücken. In Kühlschrank stellen. 6 Gelatineblätter in viel kaltem Wasser einweichen. Orangen heiss waschen, Schale fein abreiben. Orangen auspressen. Orangenschale, Frischkäse, Joghurt und Puderzucker gut verrühren. 1 dl Orangensaft erhitzen, Gelatine gut ausdrücken, darin auflösen. Etwas Joghurtmasse dazurühren und durch Sieb zur restlichen Joghurtmasse rühren. Masse in Springform füllen, im Kühlschrank zugedeckt 6 Std. fest werden lassen. Restliche Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. 2 dl Orangensaft erhitzen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Flüssigkeit absieben, leicht auskühlen lassen. Auf Torte giessen und 1 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Cake mit filetierter Orange und Melisse garnieren. Die Rezepte dazu finden Sie unter www.volg.ch in der Rezept-Datenbank. Zubereitung: ca. 40 Minuten und 7 Std. kühlen

«Öisi Chuchi» auf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jeweils am Donnerstag um 8.40 Uhr. Oder jederzeit im Internet unter www.öisichuchi.ch

www.volg.ch


Jetzt

10%

auf alle GartenmĂśbel GĂźltig bei Kauf/Bestellung vom 25.2. â&#x20AC;&#x201C; 23.3.2013. PreisHITâ&#x20AC;&#x2DC;s und bereits reduzierte Artikel ausgenommen. Nicht mit anderen Rabatten und VergĂźnstigungen kumulierbar.

nur 169.statt 294.-

BĂźrostuhl, RĂźcken Netz, Fusskreuz Alu 6540121.. solange Vorrat

NUR!diese Woche

Preis!HIT

Diesen Samstag, 16. März - .Ă&#x2018;CFMQçFHF4QF[JBM Fachspezialisten zeigen Ihnen, wie MĂśbel und GartenmĂśbel richtig HFQĂŚFHUVOEEJFEJWFSTFO.BUFSJBMJFOGBDINžOOJTDICFIBOEFMUXFSEFO MĂ&#x2013;BEL EGGER, Luzernstrasse 101, 6274 Eschenbach/LU, Tel. 041 449 40 40, www.moebelegger.ch


Aktuell

Rockabilly-Night zum 22. male eiN highlight Der in Oberdorf ansässige Verein «Team Eintracht» organisiert am kommenden Samstag, 16. März 2013 im Alten Schützenhaus in Beckenried die 22. RockabillyNight. Dieser Anlass hat sich in den letzten Jahren zu einem in der ganzen Schweiz bekannten und nicht nur von der Rockabilly-Szene geschätzten Anlass entwickelt. Den Abend eröffnen wird die Nidwaldner Band «Members of RBF». Mit den «Foggy Mountain Rockers» aus Bonn und mit «Miss Mary Ann & The Ragtime Wranglers» aus Rotterdam kommt das Publikum in den Genuss einer feinen Mischung aus modernem Rockabilly, authentischem Rockabilly und Teddyboy-Rockabilly.

Wirtshaus trafen. Dazumal gab es keine Handys. In der heutigen Zeit scheint es unmöglich zu sein, dass sich eine Gruppe junger Leute zur selben Zeit am gleichen Ort trifft, ohne dass vorher eine Menge SMS verschickt worden sind. Am Freitagabend ging man damals einfach in die Eintracht und traf seine Kollegen dort, so einfach war das. Schon bald nach der Vereinsgründung kamen die

Mitglieder des Teams Eintracht auf die Idee, ein Rockabilly-Konzert zu organisieren. Einige Vereinsmitglieder hatten mit Thomi Ott, dem Sänger der legendären «Rockabilly Five», nämlich die Schulbank gedrückt. Nicht nur deshalb ist es leicht nachvollziehbar, dass sich die «Einträchtler» für Rockabilly begeistern konnten. Franz Hess

Die «Members of RBF», die von ehemaligen Mitgliedern der Nidwaldner Band «Rockabilly Five» gegründet wurden, werden mit einem Kurzkonzert den Abend eröffnen. Dabei werden zwei Generationen auf einer Bühne modernen Rockabilly vom Feinsten spielen.

Team einTrachT / am anfang war die idee

Blenden wir einige Jahre zurück: 1992 wurde das «Team Eintracht» von 14 Männern Mitte zwanzig aus dem Raum Oberdorf, Nidwalden ins Leben gerufen. Man gründete den Verein, augenzwinkernd, mit dem Ziel, dass die gute Kameradschaft auch dann weiter gepflegt werden soll, wenn später der Bund der Ehe geschlossen werde. An FussballGrümpelturnieren spielte man unter dem Namen «Team Eintracht», weil sich die Mitglieder oft im gleichnamigen

Mit der Frontfrau Miss Mary Ann an der Spitze spielen die «Ragtime Wranglers» aus Rotterdam einen authentischen Rockabilly. Liebhaber von musikalischen Höhenflügen zwischen Hillbilly und Rhythm and Blues kommen hier mit Sicherheit auf ihre Kosten.

22. rockabilly-nighT in beckenried 16. März 2013, Altes Schützenhaus Türöffnung: 19.00 Uhr Konzertbeginn: 20.00 Uhr Für die Live-Konzerte beträgt der Eintritt CHF 28.–. Der Eintritt in die traditionelle «ONE-Bar» mit DJ ist kostenlos.

Die Foggy Mountain Rockers haben etwas zu feiern: Seit 20 Jahren touren Sie durch ganz

Europa und verwandelten in dieser Zeit schon manchen Konzertsaal in einen Hexenkessel. Eine tolle Stimmung ist bei diesem Sextett aus Bonn nicht zu verhindern!


(ausser Wein + Getränke)

O. Brunner Stans AG Veronika-Gut-Weg 2 6370 Stans neben Länder Park

www.brunnerteppi.ch

Tel: 041 610 76 33 Fax: 041 610 69 44 stans@brunnerteppi.ch Mo-Do 9-12, 13-18.30 Uhr Fr bis 20 Uhr Sa 9-17 Uhr

Wir suchen neue Ladenlokalität - Info bitte an 079 427 90 63

Bodenbeläge, Teppiche, Parkett, Betten, Duvets, Bettwäsche, Vorhänge und vieles mehr!

20% Rabatt

Auf alle Lagerartikel Liquidationspreise

Räumungsverkauf

Wegen Neubau müssen wir nach 27 Jahren schliessen


Lyric erfüllt den Traum vom unsichtbaren Hörgerät.

Lyric ist das erste Hörgerät der Welt, das in allen Alltagssituationen komfortabel und unsichtbar getragen werden kann: Beim Telefonieren. Beim Schlafen. Beim Sport und sogar beim Duschen. Und all das bis zu 4 Monate lang. Finden Sie jetzt heraus, wie Lyric Ihr Leben verändert – ohne Risiko. Lassen Sie sich kostenlos von unseren speziell ausgebildeten Hörgeräteakustikern beraten.

Amplifon AG Hirschmattstrasse 28 6003 Luzern Telefon 041 410 22 43 luzern@amplifon.com www.amplifon.ch

Sonnenstoren und -schirme Lamellenstoren Rollladen/Faltrollladen WintergartenBeschattung Innenbeschattungen Reparatur-Service

Patrick Lussmann 6375 Beckenried Tel./Fax 041 620 21 12 Natel 079 655 88 24


ICH BIN GIULIETTA.

TESTE MICH.

ODER VERSUCHE, MIR ZU WIDERSTEHEN.

ALFA GIULIETTA VELOCE AB CHF

28 000.–*. KUNDENVORTEIL CHF 2000.–*

INKLUSIVE PARKSENSOREN, KLIMAAUTOMATIK, 16”-ALUFELGEN, BLUE&ME™ UND VIELEM MEHR

2+1(+(5=:b5(1:,51850$6&+,1(1

www.alfaromeo.ch

* Basierend auf Alfa Giulietta Veloce, 1.4 Turbo 120 PS, Katalogpreis CHF 28 000.– inkl. MwSt., abzüglich Cash-Bonus CHF 2000.– = Endpreis CHF 26 000.–. Unverbindliche Preisempfehlung. Treibstoffverbrauch kombiniert: 6,4 l/100 km, CO2-Ausstoss: 149 g/km. Der Mittelwert aller immatrikulierten Neuwagen in der Schweiz beträgt 153 g/km. EnergieeffizienzKategorie D.

J. Windlin AG Sternmatt 10, 6010 Kriens 041 318 01 01, www.windlin.ch

Einladung zur Frühlingsausstellung Samstag, 16. März 2013, 9–17 Uhr Sonntag, 17. März 2013, 10–17 Uhr


Dampfduschen

Dusch-Trennwände 6210 Sursee

s

info@badewell.ch

Telefon 041 925 00 00 s

Entdecken Sie die Freude am Duschen neu!

www.badewell.ch

e!

ot

n

-A

p To

b ge

J A H R E S K O N Z E R T 2 013

¡ E S PA Ñ A ! DIREK TION: EMIL WALLIM ANN F R E I TA G , 15 . M Ä R Z , 2 0 U H R | S A M S TA G , 16 . M Ä R Z , 2 0 U H R S O N N TA G , 17. M Ä R Z , 14 U H R MEHR Z WECKHALLE ENNETBÜRGEN Türöffnung: 45 Minuten vor Konzertbeginn | Keine Platzreservation möglich


eventlokal.net

t

esen r p r e g ä j i mschel

i L e H c S m ä G D g jA Gä

E C A R I K S E FRE 3 1 0 2 z r ä M . 23 JAGD-GEENGBELBIEERTG JOCHPASS –

RTY AB UNG & PA

11 UHR

PASS H C O J S I ÄRGHU H

KRÖN

B

.C INFOS: ARENASPORT


AMICI ODERMATT SIERRA K NSTLERGESPR CH MIT MARIE – THERES AMICI SO, 17. M RZ, 16 UHR

PAVILLON & WINKELRIEDHAUS STANS 27. 1. – 24. 3. 2013

KANDER, STEIN UN UND ND ZUCKER – DREI REISEN


$%$( ",)(+2!* ///#) )$$%#

               

 

     

  

 



'LH)UKMDKUVNROOHNWLRQLVWHLQJHWURIIHQ 'LH)UKMDKUVNROOHNWLRQLVWHLQJHWURIIHQ  'LH)UKMDKUVNROOHNWLRQLVWHLQJHWURIIHQ

( ((*()( .($( /$ ( (.()1

 

,-$,

( % ($%((

$) (!#($1(+2#22( $ %) (!'#($1(+2#22( $ ) (!&#($1(!#22( $ $) (++#($1(+2#22( $ %) (+*#($1(+2#22( $

$.$ ,(  0($( (2!(''2(+2(*+





/DVVHQ6LHVLFKEHUUDVFKHQ /DVVHQ6LHVLFKEHUUDVFKHQ





  





 






Einladung zur 25. Versammlung der Inhaber von Partizipationsscheinen der Nidwaldner Kantonalbank vom Freitag, 19. April 2013 im Sport- und Freizeitcenter REX in Stans

TĂźrĂśffnung

17.30 Uhr

Versammlung Ansprache des Bankpräsidenten y Bericht ßber das Geschäftsjahr 2012 y Diverses / Beantworten von Fragen y

18.30 Uhr

)M!NSCHLUSSANDENOFĂ&#x2020;ZIELLEN4EILOFFERIERENWIR Ihnen ein Nachtessen. Schluss der Veranstaltung

Wir freuen uns ßber Ihre Anmeldung bis spätestens -ONTAG -­RZ

Nidwaldner Kantonalbank Stansstaderstrasse 54 6370 Stans 041 619 22 22 www.nkb.ch/psv info@nkb.ch

22.00 Uhr


www.marmobisa.ch www.sanitaer-center.ch

r tner fü r a P r Ih ik , Keram e in e t s Natur aterial! M r ä it n und Sa

Frühlingsgefühle... Aussenplatten aus Naturstein und Feinzeug in Split verlegt.

<wm>10CAsNsjY0MLQ01rUwNLewsAAAe8IERw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWLsQ4CMQxDvyiVnaSXhozottMNiL0LYub_J8ptSLaHp-fjqN5w9b6fz_1RBNNkMMYY5dhahJYmW25ZMISCdqOvRVL_fNGuHsD8OYKVmHQBhDZNfa6PXQxEb5_X-wuH8qQZgAAAAA==</wm>

Besuchen Sie eine der grössten Badund Plattenausstellung der Schweiz. Öffnungszeiten Mo – Fr

07.30 – 12.00 Uhr 13.15 – 17.30 Uhr

Sa

09.00 – 14.00 Uhr (durchgehend)

Gewerbehaus Mühle, Ebersecken LU

Gemeinsam gegen Lücken!

1

9

7

4

3

6

1

3

2 8

Zahnhaus

3

4 Quelle: www.sudoku-aktuell.de

6

Evangelos Patellis, Zahnarzt

1 8

1

2

9

2

7

2

8

3

9

Der kompetente Partner in der Region, wenn es um Ihre Zähne geht!

5

4

Erwin Kreit, Zahntechniker Schulhausstr. 10, 6370 Oberdorf Telefon 041 610 30 80 www.zahnhaus.ch 3

4

5

6

2

8

1

9

7

2

7

8

5

1

9

3

6

4

1 7 6 9

9

5 8 4

9 1 8 5 2 6 3

6 2 4 3 9 1 7

7 3 9 4 1 2 8

3 6 7 8 4 5 9

4 5 1 2 7 3 6

8 9 2 7 6 4 5

5 4 3 1 8 7 2

Lösung letzte Woche

2 8 5 6 3 9 1


›Ž’•’Œ‘œ™’Ž•

›ȱ›ŠŒ‘§œŒ‘•Ž’Ž›ȱȮȱ Ž’—Žȱ Š‘›Žȱ§› ˜Ȭ›˜ž”’˜— Ž›Ž’—ȱ’—œ’Ž–Žȱ’ Š•Ž—ȱž—ȱȱ ‘ŽŠŽ›ŽœŽ••œŒ‘ŠȱŠ••Ž— ’O  ‘ŽŠŽ›ŽœŽ Ž••œŒ‘Šȱ Š••Ž— ’O

HUOHEQLV U H W D H K 7 H U H 'DVEHVRQG

W H Q II U| H I X D UN H UY R 9 U H G W $EVRIRUWLV RPPHQ  606ZHUGHQQLFKWDQJHQ

8KU LV6RQQWDJYRQELV JE QWD 0R      ULWW)U¤

(LQW

RQOLQHXQWHUZZZWKHDWHUGDOOHQZLOFK ™’Ž•ŠŽ—DZȱ

ȱ

Ž›œŒ‘’Ž‹ŽŠž–DZȱ

Š–œŠȱ Şǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ˜——Šȱ şǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ›Ž’Šȱ ŗŚǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ Š–œŠȱ ŗśǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ˜——Šȱ ŗŜǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ

ŘŖǯŖŖȱ‘›ȱ ŗŝǯŖŖȱ‘›ȱ ŘŖǯŖŖȱ‘›ȱ ŘŖǯŖŖȱ‘›ȱ ŗŝǯŖŖȱ‘›ȱ

˜—Šȱ ŗŖǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ’Ž—œŠȱ ŗŗǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ˜—Šȱ ŗŝǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ’Ž—œŠȱ ŗŞǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ ’Ĵ ˜Œ‘ȱ ŗşǯȱ ž—’ȱŘŖŗřȱ

ZZZLQVLHPHQZFK

ZZZVDJHQKDIWFK

ŘŖǯŖŖȱ‘› ŘŖǯŖŖȱ‘› ŘŖǯŖŖȱ‘› ŘŖǯŖŖȱ‘› ŘŖǯŖŖȱ‘›


YOGA Frühlingskurs ab 19. März 2013 Auch für Anfänger! DI: Alpnach 17.45 & 19.30h MI: Sarnen 9.30h & 17.45h & 19.30h & Kinder 16.30h – 17.30h DO: Stans 19.30h Div. Einzelkurse & Seminare Andrea Arnold Dipl. Yogalehrerin YS / EYU / SVEB 041 670 02 87 / 079 341 59 67 andrea.arnold@(www)yoga-shakti.ch

EINLADUNG ZUM FRÜHLINGS-APÉRO

 TÄGLICH NEUHEITEN  LAUFEND AKTIONEN Lassen Sie sich überraschen!

Am 18./19./20./21./22./23. März 2013

10 %

RABATT AUF UNSER GESAMTES ANGEBOT! (Montag bis Samstag)

Bei uns werden Sie gut

beraten und immer freundli ch bedient

hr D a s g a n ze Ja

reduzietri tk ee l Markenar

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN AB 1. APRIL 2013

Mo bis Do: Freitag: Samstag: Sonntag:

08.30 08.30 09.00 09.30

– – – –

23.00 Uhr 00.00 Uhr 00.30 Uhr 18.00 Uhr

SOMMERBETRIEBSFERIEN 2013 Mo, 15. Juli bis Di, 13. August

HORW/ZOFINGEN/BREMGARTEN Beim Dorfplatz vis à vis Coop Kantonsstrasse 96, Telefon 041 340 64 20

Telefon 041 610 96 19 www.sportcenterrex.ch info@sportcenterrex.ch


#!!3!#!

&! !/9=8/4

0#'! #!!3 "1 .!&! !" !#& #!!,

&!"!#.*!"$-!#::-><?:!"$

&!""#.! &!""## !/9=8/4/ %"""#%!/;=8/4

&!"#. &!"#& &!"&! &&"!!  &- ". *!!"&"&"*#!&!"$2!#::2><?:!"$ 8<9@@<@8A82)))/(*3#"/25(*3#"/

Kinderkleider- und SpielwarenbĂśrse Alpnach 6D0lU] 3IDUUHLVDDO$OSQDFK BĂśrsenzeiten Annahme Verkauf RĂźckgabe & Auszahlung

Freitag Samstag Samstag

17.00 bis 19.30 Uhr 09.00 bis 11.00 Uhr 15.00 bis 16.00 Uhr

Fragen / Etikettierung Wir verwenden einheitliche Preisschilder. Diese mßssen Sie vorbeziehen, um die Artikel vorgängig zu etikettieren. Weitere Infos auf: www.boerse-alpnach.com oder 079 880 83 54 Die nächste BÜrse: HerbstbÜrse am: Sa, 14. September 2013 unser Sponsor:


Rückblick

«Licht und Schatten» – auSSteLLung von KarL imfeLd in der SuSt StanSStad «Der Künstler wird zum Schöpfer an Geschöpfen.» Diese Worte von Romano Cuonz, welche er am vergangenen Samstag während seiner Laudatio an die zahlreich erschienenen VernissageBesucher in der Sust richtete, zeigen sehr schön, worum es dem Lungerer Bildhauer Karl Imfeld bei seiner Kunst geht: um das Auffinden von naturgeschaffenen Gegenständen, in erster Linie aus Stein und Holz, und deren künstlerische Umformung. Viele der in Stansstad gezeigten Kunstwerke sind eine Synthese aus bearbeiteten Steinen aus Alpenkalk, dem wunderbar geäderten Obwaldner Marmor, und Bildhauerarbeiten aus Holz. Licht und Schatten oder, wie es Romano Cuonz ausdrückt, Stillstand und Schönheit. Stillstand für die zur Ruhe gekommenen Steine im Flussbett, Schönheit für die klaren Formen der ausgestellten Objekte.

Öffnungszeiten Jeden Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr Jeden Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr Seppitag (19. März) von 11.00 bis 17.00 Uhr

Aus einem Stück

Karfreitag (29. März) von 11.00 bis 17.00 Uhr Ostermontag (1. April/Finissage) von 11.00 bis 17.00 Uhr Der Künstler ist während der Öffnungszeiten anwesend

V.l.n.r.: Karl Imfeld, Laudator Romano Cuonz,

der Obwaldner Landamman Franz Enderli mit Gemahlin Barbara

Heureka

Auch das andere Standbein des Künstlers, das inzwischen patentierte Möbelprogramm «Imfeldcubi», ist in Stansstad zu sehen. Die aus Würfeln und Rautenformen bestehenden Möbelstücke, zuweilen in leuchtenden Farben bemalt, ermöglichen zahlreiche Kombinationen, die nach Lust und Laune vom Kunden zusammengestellt werden können. Romano Cuonz war zufälligerweise bei der Ideenfindung zum Programm im Atelier von Karl Imfeld dabei und zeigte die Modelle, die damals vom Künstler in einem ersten Gestaltungsschritt geschaffen worden waren. Witzig der Schluss der Laudatio: Wie Archimedes von Syrakus bei der Entdeckung des nach ihm benannten Archimedischen Prinzips «Heureka!» (Ich hab’s gefunden!) gerufen haben soll, so hätte auch Karl Imfeld bei der Idee der neuen Möbel gerufen haben können. Der nächste Entdeckungsschritt gehört dem Vernissagebesucher. Rafael Schneuwly, Kulturkommission Stansstad

Die Gestaltung ist dem Käufer überlassen

Auch an einem kubisch verformten Tisch lässt es sich gut sitzen

Eine Synthese aus Holz und Stein


Samstag/Sonntag, 16./17. März 2013

Frühlings-Ausstellung Samstag, 10 bis 18 Uhr / Sonntag, 10 bis 17 Uhr im Wassergrabe Sursee/Industrie Nord, Sursee

Tauchen Sie auf rund 2000 m2 Ausstellungsfläche in die Badewelten von Badewell ein! Zahlreiche Attraktionen für Gross und Klein, grosser Wettbewerb, Hüpfburg und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen! Im Wellness-Beizli wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt, um die grosse Ausstellung frisch gestärkt weiterhin zu geniessen! Gastaussteller mit Schwimm-Spa-Vorführungen!


Gültig bis Mittwoch!

Programm von Donnerstag, 14. März bis Mittwoch, 20. März 2013

MAXX 1 Seetalplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min. www.kitag.com

MAXX 2 Seetalplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min. www.kitag.com

14.45 Uhr

7. Wo. | D | ab 6 J.

FÜNF FREUNDE 2 Die legendären Jugendhelden von Enid Blyton kehren zurück auf die Leinwand! 17.45, 20.45 Uhr, Fr/Sa 23.30 Uhr 3. Wo. | D | ab 14 J.

MAXX 6 Seetalplatz

Do–Di 14.15 Uhr, Do–Mi 17.15 Uhr Jeremy Renner, Gemma Arterton in

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

HÄNSEL & GRETEL: HEXENJÄGER (3D)

www.kitag.com

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

20.15 Uhr, Fr/Sa 23 Uhr

Bewegt und ohne Effekthascherei verfilmte die Regisseurin von «Wüstenblume» das schreckliche Schicksal von Natascha Kampusch.

JACK AND THE GIANTS (3D) ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

★★ VORPREMIERE ★★

14.30, 17.30 Uhr

Mi 14.15 Uhr

1. Wo. | D | ab 12 J.

JACK AND THE GIANTS (3D) 3. Wo. | D | ab 16 J.

★★ VORPREMIERE ★★

MAXX 7 Seetalplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

So haben Sie Hänsel und Gretel noch nie gesehen!

www.kitag.com

www.kitag.com

MAXX 4 Seetalplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min. www.kitag.com

MAXX 5 Seetalplatz

14, 17, 20 Uhr, Fr/Sa 23.15 Uhr

1. Wo. | D | ab 12 J.

IMMER ÄRGER MIT 40 ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14, 20.45 Uhr, Fr/Sa 23.30 Uhr

VORPREMIERE

★★

D | ab 8 J.

VORPREMIERE

★★

VORPREMIERE

★★

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14.30, 20.30 Uhr, Fr/Sa 23.30 Uhr

1. Wo. | D | 10 J.

RUBINROT ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

KOKOWÄÄH 2 MAXX 8 Seetalplatz

Wer hat gesagt, dass Patchwork einfach ist? 14.30, 17.30 Uhr 3. Wo. | D | ab 12 J. Naomi Watts, Ewan McGregor in

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

THE IMPOSSIBLE

www.kitag.com

2. Wo. | D | ab 12 J.

SAFE HAVEN – WIE EIN LICHT IN DER NACHT Filmadaption von Lasse Hallström («Salmon Fishing...») des gleichnamigen Nicholas-Sparks-Romans. 17 Uhr 9. Wo. | D | ab 16 J. Tarantinos neustes Meisterwerk!

★★

17.30 Uhr 6. Wo. | D | ab 8 J. Der neue Film von und mit Til Schweiger

Programm gültig bis Mittwoch! ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

VORPREMIERE

1. Wo. | D | ab 12 J.

DIE CROODS (3D)

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

HÄNSEL & GRETEL: HEXENJÄGER (3D)

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

So haben Sie Hänsel und Gretel noch nie gesehen!

3096 TAGE

20.30 Uhr, Fr/Sa 23.15 Uhr Jeremy Renner, Gemma Arterton in

MAXX 3 Seetalplatz

3. Wo. | D | ab 16 J.

Ein packendes Drama einer Familie, die den Tsunami im Jahr 2004 überlebte. 20.30 Uhr, Fr/Sa 23.30 Uhr 2. Wo. | D | ab 16 J. Sylvester Stallone in

SHOOTOUT – KEINE GNADE MODERNE Pilatusstrasse 21

Er ist ein Auftragsmörder, hart wie Stahl und seinen Feinden gegenüber erbarmungslos! Do–Di 14 Uhr 8. Wo. | E/d,f | ab 14 J.

DJANGO UNCHAINED

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

LINCOLN

Gewinner von 2 GOLDEN GLOBES: Bester Nebendarsteller, Bestes Drehbuch. 14.15, 17.15 Uhr 2. Wo. | D | ab 8 J.

www.kitag.com

Mit OSCAR-Gewinner Daniel Day-Lewis (Bester Darsteller). 17.15 Uhr 19. Wo. | E/d,f | ab 14 J. Der Film von und mit Ben Affleck

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ (3D)

www.kitag.com

James Franco, Mila Kunis und Rachel Weisz in einem atemberaubenden 3D-Spektakel von Sam Raimi. 20.15 Uhr 5. Wo. | D | ab 16 J. Bruce Willis in

A GOOD DAY TO DIE HARD Wo Polizist John McClane auch auftaucht, Ärger ist vorprogrammiert. 23 Uhr 4. Wo. | D | ab 14 J.

WARM BODIES Schwarzhumorige Romanze, in der sich Zombie «R» in eine Menschenfrau verliebt.

ARGO Ein packender Politthriller mit der rechten Mischung aus Spannung und humorvollen Zwischentönen. 20.15 Uhr 4. Wo. | E/d,f | ab 12 J.

LES MISERABLES Die Musical-Sensation mit Hugh Jackman, Anne Hathaway und Russell Crowe! ★★

SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★

Mi 14.30 Uhr BIM BAM BINO

D | ab 6 J.

DER LORAX ★★

SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★ SPECIAL! ★★


Gültig bis Mittwoch!

Programm von Donnerstag, 14. März bis Mittwoch, 20. März 2013

CAPITOL 1 Bundesplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min. www.kitag.com

CAPITOL 2 Bundesplatz 0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min. www.kitag.com

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14.15, 17.15, 20.15 Uhr

1. Wo. | D | ab 12 J.

IMMER ÄRGER MIT 40 ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14.30, 17.30 Uhr

HITCHOCK ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

2. Wo. | D | ab 12 J.

Filmadaption von Lasse Hallström («Salmon Fishing...») des gleichnamigen Nicholas-Sparks-Romans.

www.kitag.com

14.30, 20.30 Uhr

041 660 44 22 041 660 44 11 www.kinoseefeld.ch

1. Wo. | D | ab 10 J.

2. Wo. | D | ab 14 J.

Cinema Engelberg Bahnhofstrasse 17

041 637 37 37

Billettvorverkauf ab 20 Uhr

1. Wo. | E/d,f | ab 10 J.

CAPITOL 6 Bundesplatz

★★ VORPREMIERE ★★

VORPREMIERE

★★

VORPREMIERE

★★

DigitalKino Seefeld präsentiert : Do–Sa/Mo/Mi 20.15 Uhr, So 17 Uhr

D

MAKING OF JESUS CHRIST von Luke Gasser. Di 20.15 Uhr Erlebte Schweiz und Kulturförderung Kanton Obwalden zeigen:

D

Filme zur Schweiz und ihrer Armee. Do 18 Uhr

D

SILVER LININGS PLAYBOOK Do 20.30 Uhr, Fr–So 18 Uhr

D

NACHTZUG NACH LISSABON D D

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BÄREN

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

Fr–So 20.30 Uhr

E/d,f

SAFE HAVEN Mo 20.30 Uhr

Wer hat gesagt, dass Patchwork einfach ist?

www.kitag.com

DIE CROODS (3D)

Fr–So 16 Uhr

KOKOWÄÄH 2

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

★★

D | ab 8 J.

OZ (3D)

SONG FOR MARION

Di 20.30 Uhr

1. Wo. | D | ab 12 J.

JACK AN THE GIANTS (3D)

Mi 20.30 Uhr

stattkino Löwenplatz 11

HÄNSEL & GRETEL: HEXENJÄGER (3D)

www.stattkino.ch

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ (3D)

www.kitag.com

James Franco, Mila Kunis und Rachel Weisz in einem atemberaubenden 3D-Spektakel von Sam Raimi. 20 Uhr 9. Wo | E/d,f | ab 16 J. Tarantinos neustes Meisterwerk!

DJANGO UNCHAINED Gewinner von 2 GOLDEN GLOBES: Bester Nebendarsteller, Bestes Drehbuch.

D

KOKOWÄÄH 2

20 Uhr 3. Wo. | D | ab 16 J. Jeremy Renner, Gemma Arterton in

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

D

DJANGO UNCHAINED

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

So haben Sie Hänsel und Gretel noch nie gesehen! Do–Di 14 Uhr, Do–Mi 17 Uhr 2. Wo. | D | ab 8 J.

D

THE IMPOSSIBLE

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14, 17 Uhr

VORPREMIERE

Fr–So 14 Uhr

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

17.30 Uhr 6. Wo. | D | ab 8 J. Der neue Film von und mit Til Schweiger

CAPITOL 5 Bundesplatz

★★

FELDGRAU, VIERFRUCHT, BLAUHELM

Faszinierende und fesselnde Bestsellerverfilmung mit Jeremy Irons, Charlotte Rampling, Lena Olin, Martina Gedeck und Bruno Ganz.

www.kitag.com

SEEFELD Sarnen

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

14.30, 20.30 Uhr

VORPREMIERE

Mi 14 Uhr

Film APP !

RUBINROT

NACHTZUG NACH LISSABON

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

★★ VORPREMIERE ★★

Topaktuell und jederzeit griffbereit. Gratis-Download aus dem App Store.

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

17.30 Uhr

CAPITOL 4 Bundesplatz

www.kitag.com

1. Wo. | E/d,f | ab 14 J.

SAFE HAVEN – WIE EIN LICHT IN DER NACHT

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

0900 556 789 1.50 pro Anruf/Min.

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

20.30 Uhr

CAPITOL 3 Bundesplatz

CAPITOL 6 Bundesplatz

041 410 30 60

Do–Sa 19 Uhr

INTERNATIONALES TANZFILMFESTIVAL # 2 – 2013 Do–Sa 21 Uhr, So–Mi 20.45 Uhr

Japanisch/d

LIKE SOMEONE IN LOVE Abbas Kiarostami, F/Japan 2012 | 109 Min. So 15 Uhr

Vorpremiere | Ov/d,f

ARGERICH Stéphanie Argerich, CH 2012 | 95 Min. Anschliessend Gespräch mit Martha Argerich und Stéphanie Argerich. So–Mi 18.30 Uhr

VERLIEBTE FEINDE Werner Schweizer, CH 2012 | 112 Min.

Ov/d


Gültig bis Mittwoch!

Programm von Donnerstag, 14. März bis Mittwoch, 20. März 2013

16, 18.15, 20.30 Uhr, Sa/So 13.45 Uhr 2. Wo. | E/d,f | ab 14 J. Jeremy Irons, Martina Gedeck, Bruno Ganz

BOURBAKI 1 Löwenplatz 11 041 419 99 99 www.kinoluzern.ch

NACHTZUG NACH LISSABON Pascal Merciers Weltbestseller von Bille August («Goodbye Bafana») fesselnd verfilmt Fr 23 Uhr 2. Wo. | E/d,f | ab 10 J.

BOURBAKI 3 Löwenplatz 11 041 419 99 99 www.kinoluzern.ch

FRANKENWEENIE (3D)

Fr 23 Uhr

10. Wo | D | ab 12 J.

OH BOY Die melancholisch-witzige Grossstadt-Ballade mit Tom Schilling. «Eine stilistisch eigenwillige Komödie, raffiniert inszeniert, entspannt und witzig» TAZ So 11.30 Uhr 17. Wo. | Dialekt | ab 6 J.

MEIN ERSTER BERG – EIN RIGIFILM

Die neuste Schauermär von Tim Burton. Exklusiv im Bourbaki und in 3D!

BOURBAKI 4 Löwenplatz 11 041 419 99 99 www.kinoluzern.ch

Saison 2013: 19. Januar – 23. März

Neuer Film von Erich Langjahr («Das Erbe der Bergler»). 16.15 Uhr, So 11.45 Uhr (BB1) 21. Wo. | Dialekt/e,d | ab 6 J.

MORE THAN HONEY von Markus Imhoof. Jenseits von Blüte und Honig: Spektakuläre Aufnahmen und brisante Erkenntnisse aus der Welt der Bienen. ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

18.30 Uhr

Vorverkauf: www.theaterstans.ch

1. Wo. | E/d,f | ab 16 J.

DETACHMENT ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

BOURBAKI 2 Löwenplatz 11 041 419 99 99 www.kinoluzern.ch

★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

20.45 Uhr

16, 18.15, 20.30 Uhr

THÉRÈSE DESQUEYROUX

1. Wo. | E/d,f | ab 10 J.

Starkes Emanzipationsdrama von Claude Miller um eine arrangierte Ehe in den 20er-Jahren.

SONG FOR MARION ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★ PREMIERE ★★

Fr 22.45 Uhr

Fr 23 Uhr

3. Wo. | E/d | ab 16 J.

Die durchgeknallte Saga über die Väter des Techno. Sa/So 13.30 Uhr

Hart aber herzig! Liebe kann tödlich sein – buchstäblich. Rabenschwarze britische Komödie von Ben Wheatley Sa/So 14 Uhr 8. Wo. | E/d,f | ab 10 J. Maggie Smith, Billy Connolly, Michael Gambon

Ein bärenstarker Film für die ganze Familie! So 11.30 Uhr

★★

VORPREMIERE

★★

Dialekt | ab 12 J.

APPASSIONATA anschl. Publikumsgespräch mit Regisseur und Protagonistin ★★ VORPREMIERE ★★

BOURBAKI 3 Löwenplatz 11

VORPREMIERE

15.45 Uhr, Sa/So 13.30 Uhr

★★

VORPREMIERE

17. Wo. | Ov/d | ab 6 J.

SAGRADA – EL MISTERI DE LA CREACIÓ

Das vergnüglich-charmante Regiedebüt von Dustin Hoffman. VORPREMIERE

3. Wo. | D | ab 8 J.

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BÄREN

QUARTET

Sa/So 11.45 Uhr

3. Wo. | D | ab 12 J.

FRAKTUS

SIGHTSEERS

★★ VORPREMIERE ★★

2. Wo. | F/d | ab 14 J.

★★

7. Wo. | D | ab 10 J.

Verkehrshaus Filmtheater 0900 333 456 1.50 pro Anruf/Min. www.filmtheater.ch

Do/Fr/So–Mi 13/16 Uhr

Sa 13 Uhr

Neu | Neu | Neu

FLIGHT OF THE BUTTERFLIES (3D) Do/Sa/Di 11/14 Uhr

D/f,i,e

Fr/So/Mo/Mi 14 Uhr

ROCKY MOUNTAIN EXPRESS

D/f,i,e

Do–Mi 15 Uhr

041 419 99 99

VERGISS MEIN NICHT

www.kinoluzern.ch

Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu kennenlernte... 18 Uhr 12. Wo. | E/d,f | ab 12 J.

Do–Mi 12 Uhr

LIFE OF PI

Fr/So/Mo/Mi 11 Uhr

Eine abenteuerliche, wundersame Reise. Ang Lee («Brokeback Mountain») verfilmt den Bestseller «Schiffbruch mit Tiger». 20.45 Uhr 7. Wo. | Dän./d,f | ab 16 J.

ALASKA

JAGTEN

FRANCESCA DA RIMINI (Zandonai)

Eine Lüge verbreitet sich. Von Thomas Vinterberg (Festen), mit Mads Mikkelsen – Darstellerpreis Cannes 2012.

Reservation: www.filmtheater.ch, Tel. 0900 333 456

ERDMÄNNCHEN (3D) WILD SAFARI (3D)

D/f,i,e

D/f,i,e

D/f,i,e Sa 17 Uhr Verschobene Startzeit Opera live in HD aus der Met in New York

Programmänderungen vorbehalten!


l

ück

ebe

Li

G und

Klarheit – Erfolg

mediales Hellsehen, Karten, Pendeln! Hilfe in allen Lebensbereichen!

Meggi 0901 222 113

Sonntag, um 9:30 Uhr Zeit, gut investiert

Fr. 2.80/Min. ab Festnetz 365 Tage erreichbar

Wohlbefinden für Sie & Ihn

Intim- und Körper-Enthaarungen mit Wachs diverse Gesichtsbehandlungen Öl-/Wellness- und Tantra-Massagen Tel. 079 286 34 03 • Dorfplatz 2 • 6374 Buochs di-cosmetics.com

Zu verkaufen Renault Scenic 1.4 16V

silber met, 24’200 km, 5 Türen, 5 Sitze, 8-fach bereift, Anhängerkupplung, 8 Mt. Garantie, ab MFK. Preis CHF 15’000.– Telefon 077 425 51 20

feg-stans.ch Für Kinder: Start mit Spielstrasse, Singen, Geschichten, Basteln Kleinkinderbetreuung und Eltern-Kindraum

im Eichli 9, Stans

Zu verkaufen Holzboot/Fischerboot Waser V 480, 5 Personen, Länge 4.30 m, Motor Yamaha 8 PS, 4 Takt. Zubehör: 4 Ruder, Blachen, Schwimmwesten etc. Vorgeführt, in sehr gutem Zustand. Bootsplatz in Wilen am Sarnersee vorhanden. Mietvertrag kann übernommen werden. Kontakt: 079 571 33 93

Kaufe fast alle Autos ab Platz Zustand plus km egal. Barbezahlung. Wird abgeholt, ganze Woche, auch Sa/So. Telefon 076 701 75 75


Ennetbürgen KirCHe

Pfarrei ennetbürgen fasten-Spaghetti-essen: Am Freitag, 15. März 2013, von 11.15 bis 13.00 Uhr in der MZH Ennetbürgen. Mit dem Erlös dieser Fastenaktion unterstützen wir die ökumenischen Projekte von Fastenopfer und Brot für alle, die sich für die Schwachen und Notleidenden dieser Welt einsetzen. Zum Makkaroni-Essen ist die ganze Bevölkerung eingeladen. Tourismusverein Buochs-ennetbürgen Weitere Infos unter Buochs | Tourismus

TOuriSmuS

DiVerSeS

Kulturkommission ennetbürgen Kleinkunst «frölein Da Capo» Die Kulturkommission Ennetbürgen präsentiert «Frölein Da Capo» am Donnerstag, 21. März 2013, um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Ennetbürgen. Türöffnung ist um 19.30 Uhr. Eintritt: CHF 20.– (inkl. Pausengetränke). Vorverkauf bei der Gemeindeverwaltung Ennetbürgen (bitte Vorverkauf benützen, keine Sitzplatzreservierung möglich). SeniOren

Seniorenmittagstisch im restaurant Sternen Der Seniorenmittagstisch findet am Dienstag, 19. März statt. Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Mittagsmenü für CHF 14.– an, anschliessend gemütliches Beisammensein oder einen Jass. Bitte um telefonische Anmeldung unter 041 620 42 07. modeschau für Seniorinnen Am Mittwoch, 20. März, um 15.00 Uhr präsentiert die Lisa Seniora Mode, Glattbrugg die neue Frühlings- und Sommerkollektion. Elegante Kleider und Deuxpièces aus hochwertigem Wollmousseline und Baumwolljersey sowie Strickwaren, Blusen, Jupes, Hosen usw. Geniessen Sie diese Modeschau bei einem Apéro offeriert vom Altersheim Oeltrotte. Jass- und Spielnachmittag in der Oeltrotte Jeden 3. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Jass- und Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren statt. Alle Interessierten sind dazu herzlichst eingeladen. Nächster Termin ist am 21. März 2013, um 13.30 Uhr. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Vereine

fmG / TrÄff ennetbürgen mini-TrÄff: Am Donnerstag, 14. März 2013, von 9.00 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim. Wir spielen, malen und kneten. Im Preis von CHF 3.– ist auch ein kleines Znüni inbegriffen. Bei Fragen wenden Sie sich an Yvonne Murer, Telefon 041 622 10 80. Babysitterkurs: Auch dieses Jahr hat die FMG in Zusammen-

arbeit mit dem Schweiz. Roten Kreuz wiederum einen Babysitterkurs für Jugendliche ab dem 13. Altersjahr (Jg. 2000 oder älter) organisiert. Unter fachkundiger Leitung von Frau Irène Bäbi wird den Kursteilnehmern das nötige Wissen über die Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern vermittelt. Kursdaten: Mittwoch, 17. April, von 14.00 bis 16.30 Uhr; Donnerstag, 18. April, von 17.30 bis 20.00 Uhr; Mittwoch, 24. April, von 14.00 bis 16.30 Uhr; Donnerstag, 25. April, von 17.30 bis 20.00 Uhr. Kursort: Pfarreiheim Ennetbürgen. Kurskosten: CHF 100.– / Geschwister CHF 190.–. Anmeldung und Auskunft bis am Montag, 25. März 2013 an Yvonne Murer, Telefon 041 622 10 80. Sport union ennetbürgen – VaKi-Turnen Am Samstag, 23. März 2013 ist wieder VaKi-Turnen. Alle interessierten Kinder ab 3 Jahren treffen sich mit Papi, Grosspapi, Götti oder Onkel von 8.45 bis 9.45 Uhr in der kleinen Turnhalle 3A zu Spiel und Spass. Meldet euch an bei Irene Hürzeler, Telefon 079 778 52 44. Club Chuchi am Birge Am Freitag, 22. März 2013, um 18.00 Uhr treffen sich die Löffelschwinger vom Club Chuchi am Birge einmal mehr in der Schulküche. Werner Schnellmann bereitet mit uns «Guets us der Landmannächuchi» zu. Ob es ein Test-Kochen/ -Essen für die zukünftige SRF-bi-de-Lüt-Sendung ist, wird die Zukunft dann zeigen. Anmelden für Clubmitglieder mittels doodle bis Mittwoch, 20. März oder Tel. 041 620 01 87.

Dallenwil Vereine

fmG Dallenwil Jassen: Am Donnerstag, 14. März 2013, ab 13.30 Uhr im Restaurant Waldegg. Chum doch ai! Handarbieten: Am Dienstag, 26. März 2013, ab 13.30 Uhr in der Grünau. KirCHe

Kleinkindergottesdienst feyre mit de Chleyne Am Samstag, 16. März 2013, um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Dallenwil. Thema: «Ai ich cha ä Samariter sey!» Wir hören die Geschichte vom Barmherzigen Samariter und wir machen uns Gedanken, wie jeder von uns anderen helfen kann. Wir freuen uns auf euch! Francesca, Rita und Irene. familie

Spielgruppe Sunnäschyn Dallenwil Anmeldung für das Spielgruppenjahr 2013/2014. Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2008 und dem 30. Juni 2010 geboren sind, können die Spielgruppe Sunnäschyn besuchen. Miteinander werden wir spielen, basteln, herumtollen, lachen und viele schöne Sachen machen, wahlweise 1 oder 2 Mal in der Woche à 2 Std. Für nähere Auskunft und Anmeldung melden Sie sich bei Ursi Niederberger, Telefon 041 628 19 01. Schnuppern ist möglich jeweils am Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr. Anmeldeschluss ist am Samstag, 20. April 2013.


Gäste kochen für Gäste! Am Freitag, 22. März 2013 ab 19.30 Uhr kocht Fredy Wallimann für Gäste Es gibt:

Suppe ***

Gemischten Rindsbraten ***

Gemüsegarnitur ***

Kartoffelstock ***

Dessert Sie werden unterhalten mit dem Jodelduett «Schüpferi Meitli», Buochs Anmeldung erwünscht! Sternen Ennetbürgen · Buochserstrasse 1 · 6373 Ennetbürgen · Telefon 041 620 42 07

Der neue CR-V 4x4 ab CHF 29’900.–

Frühlingsausstellungr 00 Uh

23./24 . März, 10.00 – 16.

2.2i Diesel 4WD 6-Gang ø 5,6l/100 km Energieeffizienz Kat. B – CHF 33’900.–

Eintausch – Teilzahlung – Leasing Stans Süd, Telefon 041 610 69 69, www.amstutz-garage.ch


Rückblick

STANS – STADT ODER DORF ? Am Mittwoch, 6. März 2013 fand im Chäslager Stans ein Podiumsgespräch als vorläufig letzte Veranstaltung der Stanser Parteien über die Entwicklung von Stans statt. Dieser Diskussionsabend wurde von der CVP und von der SP organisiert und hatte das Thema: «Grossraum Stans: Wohin soll die Entwicklung gehen?». Viele Stanser Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der Parteien und besuchten diesen regionalpolitischen Anlass.

Wortmeldungen aus dem Publikum

Die Stimmen aus dem Saal äusserten sich nicht in erster Linie zum Thema Stadt oder Dorf. Es wurden im Beisein von verschiedenen Politikern mehr allgemeine Probleme aufgeworfen. Im Zentrum standen der Langsamverkehr und die Velowege, die vielen Autos auf dem Dorfplatz, die mangelnden Pläne bei der Siedlungsentwicklung und die leise Forderung nach einem Tiefbahn-

hof, der das durch die Bahn geteilte Stans wiedervereinen könnte. Es war schade, dass fast alle Wortmeldungen nur aus einem politischen Lager kamen. Durch gegensätzliche Meinungen wäre die Diskussion interessanter und auch brisanter geworden, aber eben, die Exponenten aus den nicht organisierenden Parteien fehlten leider! Paul Vonarburg

Serge Odermatt vom Vorstand der SP Nidwalden stellte nach einer kurzen Begrüssung die Personen vor, die auf der Bühne unter der Leitung von Moderator Norbert Furrer diskutierten: Anna Balbi, eine Stanserin, die sich seit Jahren vor allem mit Kultur und Jugend befasst, Jürg Wobmann, seit letztem Jahr Kommandant der Nidwaldner Kantonspolizei und Hanspeter Odermatt, Stanser Architekt.

Was schätze ich – Was stört mich an stans?

Die drei Gesprächsteilnehmer/-innen äusserten sich nun vorerst zur Frage, was ihnen am Nidwaldner Hauptort besonders gefällt oder missfällt. Hier eine Zusammenfassung der Voten: Sie schätzen die Qualität des Ortes, die schöne Landschaft mit See und Bergen in unmittelbarer Nähe, dass man die Leute meist noch kennt, das breite kulturelle Angebot und die Zentrumsfunktion des Ortes. Weniger gefällt ihnen der oft verwaiste und mit Autos gefüllte Dorfplatz, der zunehmende Stau rund um Stans und dass die ehrenamtlichen Tätigkeiten oft zu wenig geschätzt werden.

Das Podium mit dem Moderator v.l.n.r.: Hanspeter Odermatt, Norbert Furrer, Anna Balbi, Jürg Wobmann

stadt oder dorf?

Die drei Diskutierenden waren sich nicht ganz einig, ob sich Stans zu einer Stadt entwickeln sollte, da dies natürlich Vor- und Nachteile mit sich bringt. So würde der Wohnraum noch teurer und rarer und der Ort noch anonymer. Die Quartiere müssten dann unbedingt mehr Eigenleben entwickeln. Andererseits könne man sich der Zukunft nicht verschliessen und vom Akademiker bis zum Asylanten sollten hier alle ihren Platz finden.

Der Stanser Dorfplatz im März 2013


Ku

g n a f n a s g n i l h linarischer Fr체 Spargeln ... .. . B 채rlauch , M o

rcheln ,

Reservation & Information: Europ채ischer Hof Hotel Europe, CH-6390 Engelberg Telefon +41 41(0) 639 7575 info@hoteleurope.ch, www.hoteleurope.ch


Stans Buochs TOuriSmuS

Tourismusverein Buochs-ennetbürgen Die Generalversammlung findet am Montag, 18. März 2013, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Ennetbürgen statt. Der Vorstand freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen. KirCHe

reformierte Kirche Buochs Gottesdienst: Am Sonntag, 17. März 2013 findet in der ref. Kirche Buochs um 10.00 Uhr ein Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Stucki statt. Anschliessend an den Gottesdienst sind Sie herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen. Für den Besuch des Gottesdienstes steht Ihnen das Chiletaxi gratis zur Verfügung. Telefon 041 620 03 03. Singen mit den aa-Singers: Am Donnerstag, 21. März 2013 treffen sich die Aa-Singers zum gemeinsamen Singen in der ref. Kirche Buochs von 18.00 bis 19.30 Uhr. «Ubi caritas», «Laudate omnes gentes», ab und zu ein Kanon oder ein Kirchenlied gehören zum Repertoire. Melodien, die eingängig und leicht singbar sind. Die Aa-Singers freuen sich auf Verstärkung. Leitung/Auskunft: M. Brand, Tel. 041 620 52 50. Vereine

SVKT Buochs fit in den frühling: Wir treffen uns jeweils mittwochs um 20.00 Uhr in der Turnhalle Breitli. Mit viel Bewegung, gezielten Kräftigungs- und Koordinationsübungen bringen wir dich fit in den Frühling (CHF 5.– für Nicht-Mitglieder). Generalversammlung: Am Mittwoch, 27. März, um 19.30 Uhr im Hotel Restaurant Postillon findet die 55. ordentliche Generalversammlung statt. Die GV ist mit Verpflegung. Volleyballclub Buochs Heimspiele Herren (match) Am Samstag, 16. März in der Breitli-Halle Buochs, um 13.30 Uhr: Junioren – SG Obwalden 1; um 18.00 Uhr: Herren 2 (3. Liga) – VBC Luzern 17. Weitere Infos unter www.vbcbuochs.ch fussballspiele auf dem Seefeld freitag, 15. märz, um 20.15 Uhr: SC Buochs Sen. – SG Stans/ Hergiswil. Samstag, 16. märz, um 13.00 Uhr: SC Buochs Jun. Bb – B-Jugend Riegeler SC; um 15.00 Uhr: SC Buochs Jun. A – Hochdorf Jun. A; um 17.00 Uhr: SC Buochs II (4. Liga) – Ebikon; um 19.00 Uhr: SC Buochs IV (5. Liga) – Engelberger SC. Sonntag, 17. märz, um 10.30 Uhr: SC Buochs Jun. Da – Hergiswil Jun. D; um 15.00 Uhr: SC Buochs III (4. Liga) – Schötz II. männerriege Buochs Wintererlebnis auf der Klewenalp Am Dienstag, 19. März 2013 (Seppitag) treffen wir uns um 9.00 Uhr in Beckenried bei der Talstation Klewenalp. Zu diesem Wintererlebnis sind alle Mitglieder und ihre An-

gehörigen recht herzlich eingeladen. Freie Fahrt für Skifahrer, wandern und geniessen für Fussgänger. Verpflegung ab 12.00 Uhr im Restaurant Stockhütte. Bei schlechtem Wetter wird ein Jass- und Spiel-Nachmittag im Restaurant Stockhütte durchgeführt. Anmeldung mittels Talon an den Leiter Franz Achermann. Der Vorstand freut sich auf eine grosse Beteiligung und wünscht allen einen schönen und gemütlichen Tag. Der Treffpunkt junger mütter hat den namen geändert Wir heissen neu familiäsach Buochs! Kafi Knirps: Am Freitag, 15. März 2013, von 15.00 bis 17.00 Uhr. Im Pfarreiheim können sich Mütter mit Kindern von 0 bis ca. 4 Jahren bei Kaffee und Kuchen regelmässig treffen und neue Kontakte knüpfen! Die Kinder vergnügen sich in der Spielecke oder auf der Krabbeldecke. Wir freuen uns auf viele neue und vertraute Gesichter, schaut unverbindlich vorbei! Nächstes Kafi Knirps: Freitag, 24. Mai 2013. Tischtennis-Plauschturnier – Breitlicup Am Sonntag, 24. März 2013 in der Breitli-Halle in Buochs. Kategorien: Damen, Herren, Schüler Unter- und Oberstufe, Doppel, Rundlauf. Attraktive Gewinne. Anmeldung und Details finden Sie unter www.ttcbuochs.ch

Büren WÖlfli | PfaDi

Wölfli Büren-Oberdorf – Wölfli-Übung Am Samstag, 16. März 2013 findet eine Übung statt. Wir treffen uns um 13.30 Uhr beim Feuerwehrlokal in Oberdorf. Bitte nehmt einenen Becher und ein Damenstrumpf mit. Die Übung endet um 16.00 Uhr. An alle Jungwölfe, ihr bekommt euer Wölflihemd, bitte wenn möglich alle erscheinen. Wer nicht teilnehmen kann, meldet sich bitte bei Sara ab. Vereine

40. Jassmeisterschaft Büren-Oberdorf mit Jubiläumsüberraschung! Am Freitag, 22. März 2012, um 20.00 Uhr im Kirchensaal. Einsatz: CHF 12.–, Gewinne: 50% Naturalpreise / 50% GratisKaffee nach Wahl. Einzelmeisterschaft, Stifter 1. Preis: Kapellgemeinde Büren. Bestimmungen Einzelmeisterschaft: Es werden 4 Runden gespielt (ein Streichresultat). Total der drei Runden bestimmt den Rang. Stifter 1. Preis Familienjass: Kapellgemeinde Büren. Wanderpreis Familienjass, Stifter: Monika und Emil Lörtscher. Bestimmungen Familienjass: Eine Gruppe besteht aus drei Familienangehörigen. Die drei Mitglieder dieser Gruppe müssen vor dem Jassen angemeldet werden. Der Familienkreis darf nicht zu weit ausgedehnt werden. Jedes einzelne Resultat der Gruppe wird zusammengezählt und das Total bestimmt den Rang. Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 21. März 2012 an Patrik Rohrer, Ürtistrasse 8, Büren, Telefon 041 610 89 84 (ab 18.30 Uhr) oder per E-Mail: P.Rohrer@archbau.ch


www.gewerbe-buochs-ennetbuergen.ch ES STELLT SICH VOR: Dor fschreinerei Odermatt Flurhofstrasse 3 · 6374 Buochs Telefon 0 41 620 60 80 Telefax 0 41 620 60 88

Dorfschreinerei

Odermatt

www.nidair.ch

10 Jahre Nidair Wir feiern am Samstag, 8. Juni 2013 ab 18.00 Uhr ELEKTRO MARKUS ODERMATT GMBH STATIONSSTRASSE 4

CH-6373 ENNETBÜRGEN

TEL. 041 622 14 33

Unterhaltung mit der Swiss Power Brass, anschliessend startet die Cover-Party-Band FreeXone durch. Im Kaffeewagen heben wir mit der Ländlermusik Beggriedergruäss ab.

Reise-Tipp

Dorfleuteweg 14, 6374 Buochs, 041 620 44 87

Geburtstage, Jubiläum, Taufe, Hochzeit oder FirmenEvent; fliegen Sie mit uns, wie haben genügend Plätze und Ideen!

Flugstopp

Wir renovieren unsere Küche. Ab 17. Juni bis anfangs September 2013 bleibt das Restaurant Nidair geschlossen. LANDMASCHINEN & GARTENGERÄTE FLURHOFSTRASSE 11 I CH-6374 BUOCHS TEL. 041 620 44 64 I WWW.BAB-TECHNIK.CH

Captain Edy und seine Crew


Gewerbe Buochs â&#x20AC;&#x201C; EnnetbĂźrgen Walti NäpďŹ&#x201A;in Malergeschäft ¡ EnnetbĂźrgen fachmännisch und zuverlässig Daniel Baumann, Inhaber AumĂźhlestr. 14, 6373 EnnetbĂźrgen Telefon 079 411 40 04 daniel-malerei@bluewin.ch viva drogerie - fĂźr mehr Lebensqualität!

drogerie Krummenacher Coop Center 6374 Buochs Gesundheit â&#x20AC;˘ SchĂśnheit â&#x20AC;˘ Wohlbefinden

EnnetbĂźrgen/Beckenried Telefon 041 620 14 14

Tel. 041 620 14 61

www.parkett-vogel.ch

www.reinhardt-gartenbau.ch Mobile 076 302 01 43

Das Video auf unserer Homepage verrät mehr ßber uns!

Hauptagentur Remigi Murer

EnnetbĂźrgerstrasse 44, 6374 Buochs, Telefon 041 624 46 10

ECOMATIC AG GETRĂ&#x201E;NKE-AUTOMATEN-SERVICE 6373 EnnetbĂźrgen Fon 041 620 41 21 www.ecomatic.ch

ecomatic ag

IHR IMMOBILIENPARTNER IN NIDWALDEN mit dem kompletten Dienstleistungsangebot.

Bruno Murer 6374 Buochs B. Murer 

  

Beckenriederstrasse 8 Telefon 041 622 11 50 Bautreuhand   & Immobilien         

7 Tage in der Woche abheben! www.nidair.ch

Bootswinterlager

Telefon 041 620 35 60 â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Allgemeine Maurerarbeiten Umbauten Trockenbau Diamantkernbohrungen Spitzarbeiten/Demontagen

Michael Hollenweger | 6373 EnnetbĂźrgen | 079 353 67 12

PFAFF-NĂ&#x201E;H-SHOP

¡ Nähmaschinen Verkauf und Service ¡ Textilreinigung ¡ Vorhänge und Stoffe Hilda Zimmermann, 6374 Buochs, Telefon 041 620 67 54


Gewerbe Buochs â&#x20AC;&#x201C; EnnetbĂźrgen

Ihr Nidwaldner Elektrounternehmen

$XWR%XFKHU$*

Neu auch Ihr Partner fĂźr Sonnenstrom!

7R\RWD6X]XNL'DLKDWVX )DGHQEUÂťFNH%XRFKV7HO LQIR#DXWREXFKHUFKZZZDXWREXFKHUFK

Wir sind in Ihrer Nähe. Kompetent und lokal verankert.

Marcel Berwert Ihr Versicherungsund Vorsorgeberater in Buochs

Agentur Nidwalden Riedenmatt 2, 6370 Stans Telefon 041 610 77 77 Telefax 041 610 04 77 stans@mobi.ch www.mobinidwalden.ch

Beckenriederstr. 8 | 6374 Buochs | Tel. 041 622 00 60 Fax 041 622 00 66 | E-Mail: info@wildbarmettler.ch

Ăźber e hr 3 5 Ja

Autospenglerei KUSTER Flurhofstrasse 13, 6374 Buochs Telefon 041 620 44 88 â&#x20AC;˘ Telefax 041 620 60 84 www.autospenglerei-kuster.ch â&#x20AC;˘ info@autospenglerei-kuster.ch


Gewerbe Buochs â&#x20AC;&#x201C; EnnetbĂźrgen

Wir machen Sie sicherer.

Kantonsagentur NW Stansstaderstr. 14 6370 Stans Tel. 058 285 23 51

Edith BĂźchi 6374 Buochs Tel. 041 620 69 00

ES STELLT SICH VOR:

Das ReisebĂźro mit der persĂśnlichen Beratung. www.portair.ch Telefon 041 624 64 64

Schweizer und Thai-Spezialitäten Restaurant Boden Ischenstrasse 5 6376 Emmetten Telefon 041 620 37 40

www.boden-emmetten.ch Walti NäpďŹ&#x201A;in Malergeschäft â&#x20AC;˘ EnnetbĂźrgen Inhaber Daniel Baumann Telefon 079 411 40 04 daniel-malerei@bluewin.ch

Walti NäpďŹ&#x201A;in betreibt sein 29 Jahren sein erfolgreiches Malergeschäft in EnnetbĂźrgen. Er freut sich, in Daniel Baumann, Hergiswil, einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben. Walti NäpďŹ&#x201A;in bedankt sich bei allen Kunden fĂźr Ihr Vertrauen. Daniel Baumann fĂźhrt den Betrieb ab dem 1. April 2013 in gewohnter Weise weiter und freut sich, die Kundschaft fachmännisch, prompt und zuverlässig zu bedienen.

*DUDJH$FKHUPDQQ$* *DUDJH$FKHUPDQQ$* $*  0D]GD9HUWUHWXQJ )OXUKRIVWUDVVH %XRFKV 7HO  ZZZJDUDJHDFKHUPDQQFK

ZURICH, Generalagentur Marcel Arnold Stansstaderstrasse 90 Ihre 6370 Stans Ansprechpartner Josef WĂźrsch Marcel Arnold 041 618 21 11

7 JAHRE WERKSGARANTIE

Hochdruckreiniger Bodenreinigungsmaschinen Nass- und Trocken-Sauger Zuverlässiger Service Eigene Reparaturwerkstatt

X[h]]Wij^e\$Y^

KIA-Center / www.autoheller.ch

Herdern 5 6373 EnnetbĂźrgen erzi.ag@bluewin.ch T: 041 620 47 00 F: 041 620 47 45

DDD05?6@A2;/20805 Erscheinungsdaten: 17. Januar | 14. Februar | 14. März | 11. April | 9. Mai | 6. Juni | 4. Juli 2013 Infos: Nidwaldner Blitz, Adrian NäpďŹ&#x201A;in, Telefon 041 629 79 79, Mobil 078 607 89 48


JV VW D W P D Q 6 |I I H JH

1HX©*HQQLXVª3HUJROD%HVFKDWWXQJHQ (LQHQHXH'LPHQVLRQGHV2XWGRRUOHEHQV HLQ/LIHVW\OH.RQ]HSWLQ3HUIHNWLRQ 'DVQHXHXQGYROOVWlQGLJPRGXODUH6\VWHPIUGHQ6RQQHQ5HJHQXQG:HWWHU VFKXW]ZHOFKHVGHQ&KDUPHXQGGLH(OHJDQ]HLQHU3HUJRODPLWPRGHUQVWHU7HFKQR ORJLHXQGK|FKVWHU=XYHUOlVVLJNHLWLQXQ]lKOLJHQ9DULDWLRQHQYHUELQGHW

.(6725$7(;$* .UHX]PDWWHD‡&+5HLGHQ/8 7HO‡)D[ $XVVWHOOXQJ‡5|VVOLZHJD‡&+5RWKULVW$* 1LHGHUODVVXQJHQXQG)DFKKDQGHOVSDUWQHULQGHUJDQ]HQ6FKZHL]


FWf_[hiWcc[bZWj[d Chp ?\i^`jn`c =i\`kX^#))%D€iq)'(*

Ihr Partner für

ƒ Steuererklärungen

Privatpersonen und KMU. Auf Wunsch mit Finanzanalyse. Auch Support vor Ort möglich Allround-Service für Handwerksbetriebe/KMU:

UMConsulting Ulrich Müller eidg. dipl. Bankfachmann Sonnenbergstrasse 26 6052 Hergiswil Telefon 041 630 18 12 www.umconsulting.ch

N\`k\i\@e]fidXk`fe\e1 8Y]XccX^\e[X)'(*

nnn%bmmen%Z_

«mehr als cool…» …Bäder von Niederberger

ENGLISCH JETZT in Luzern Egal, ob mit oder ohne Vorkenntnisse –wir haben den richtigen Kurs für Sie! KEIN Grammatik-Drill! Reden!

Touristkurs

alles für Ihre Ferien; an 12 Abenden lernen Sie genug, um durchzukommen.

Allgemein Englisch

Anfänger bis Fortgeschrittene (Kleingruppen); auch Seniorenklassen. In Tages- od. Abendkursen mit erfahrenen dipl. Lehrpersonen entspannt Englisch lernen. Rufen Sie an oder mailen Sie uns. Info und Anmeldung: LearnEnglishSchool Lucerne, Ms E. Schuermann Telefon 079 601 69 66*, E-Mail: english.whatelse@gmail.com

Stettlistrasse 37 • 6383 Dallenwil Telefon 041 628 17 73 • Fax 041 628 17 53 info@niederberger.biz • www.niederberger.biz

www.trops.ch

ƒ Buchhaltungen ƒ Lohnwesen ƒ Administration


Musikschule Stans mit Partnergemeinden Ennetmoos,Oberdorf und Wolfenschiessen

Instrumentenvorstellung Information Beratung Samstag, 23. März 2013, 9.00 - 11.45 Uhr PROGRAMM Konzert: Musikschüler/-innen spielen verschiedene Instrumente vor Die Kinder lernen viele Instrumente kennen und hören, wie diese tönen. Das erleichtert die Instrumentenwahl. Wir empfehlen deshalb den Besuch des Konzertes sehr. Anschauen, ausprobieren und fragen Lehrpersonen stehen in verschiedenen Räumen fürs Ausprobieren sowie für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Am Ende des Eröffnungskonzertes erhalten Sie einen Plan, wo was zu finden ist. Um die Instrumentenwahl zu erleichtern, besteht auch die Möglichkeit, bei Unterrichtsstunden zuzuschauen.

9.00 Uhr Pestalozzisaal

10.15 - 11.45 Uhr Schulhäuser Tellenmatt 1 + 2

Alles über unser Angebot finden Sie unter: www.schule-stans.ch (Rubrik Musikschule) Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen für Ihr Interesse. Urban Diener, Musikschulleiter und Team


PR

gEsundhEitsbErufE bEi dEr Zigg ErlEbEn Am Samstag, 16. März 2013 öffnet die ZIGG die Türen. Alle Besucher/-innen erhalten zwischen 10.00 bis 16.00 Uhr einen Einblick in die Welt der attraktiven Gesundheitsberufe. Seit zehn Jahren vertritt die ZIGG die Interessen der Arbeitgeber im Gesundheitswesen. Dieses Jubiläum ist Anlass für den Tag der offenen Tür in Alpnach. Wer die Gesundheitsberufe erleben möchte, ist herzlich eingeladen.

Gesundheitsbetriebe brauchen FachkräFte

Die Bevölkerung wird immer älter. Auch die Häufigkeit von chronischen Krankheiten nimmt stetig zu. Dadurch verzeichnen die Spitäler/Kliniken, Altersund Pflegezentren sowie die Spitex einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Damit die Besucher/-innen einen Einblick in die Gesundheitsberufe erhalten, gibt es unterschiedliche Aktivitäten im ZIGG Bildungszentrum. So kann mit dem Age-Simulator ausprobiert werden, wie betagte Menschen die Umwelt mit

eingeschränkten Sinnesorganen wahrnehmen. Auch der Blutdruck und der Blutzuckerspiegel können gemessen werden.

Ort der beGeGnunG

1’700 Auszubildende der Berufe Fachfrau/ -mann Gesundheit (FaGe), Assistent/-in Gesundheit und Soziales (AGS) und Pflegefachfrau/-mann HF besuchen die überbetriebliche Ausbildung bei der ZIGG. Am Tag der offenen Tür sind einige Auszubildende und ausgebildete Fachkräfte vor Ort, um die Gesundheitsberufe vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Marion Stirnimann, dipl. Pflegefachfrau HF, misst den Blutzucker.

iPad zu Gewinnen

Neben dem Einblick in die Welt der Gesundheitsberufe steht auch ein kulinarisches Angebot bereit. Zudem gibt es beim Tag der offenen Tür zehn Wettbewerbspreise zu gewinnen: 1. Preis: iPad4 32GB 2.+3. Preis: iPad mini 16GB 4.-10. Preis: iPod shuffle 2GB Pressedienst

Besucher/-innen am Tag der offenen Tür können beim Wettbewerb ein iPad4 gewinnen.

PR

Eckbank-cEntEr biEri spEndEt für bErghilfE Am Montag, 25. Februar 2013 fand im Eckbank-Center Bieri in Cham die feierliche Übergabe eines Schecks an die Schweizer Berghilfe statt. Zum zehnjährigen Bestehen ihrer Firma haben sich Hans-Peter und Cornelia Bieri 2012 etwas urchig Schweizerisches ausgedacht. Von jedem erwirtschafteten Auftrag sollte im Jubiläumsjahr ein Pro-

zent an die Stiftung Schweizer Berghilfe gespendet werden. Stattliche 8’000 Franken kamen so zusammen. Nun überreichten die Inhaber des EckbankCenters Bieri im Rahmen einer kleinen Feier den Scheck an Rudolf Streuli von der Stiftung Schweizer Berghilfe. Seit zehn Jahren hat sich das EckbankCenter Bieri in Cham erfolgreich eine Nische im Möbelmarkt erobert. In Zusam-

menarbeit mit regionalen Schreinern werden auf Kundenwunsch traditionelle oder moderne Eckbänke gefertigt und vertrieben. «Mit unserer Aktion wollten wir den Bergbauern ein Stück von unserem Erfolg weitergeben», so die strahlende Cornelia Bieri. Eckbank-Center Bieri, Cham www.eckbank-center.ch Pressedienst

Hanspeter und Cornelia Bieri überreichen

Rudolf Streuli (Mitte) von der Stiftung Schweizer Berghilfe einen Scheck von CHF 8’000.–.


Die Erlebnis-Messe für Freizeit, Erholung und Mobilität

rei!

Eintritt f

Öffnungszeiten:

Freitag 10 - 21 Uhr Samstag & Sonntag 10 –18 Uhr

Gepflegtes Messe-Restaurant mit Albin‘s Fischknusperli! Grösste Grill-Show der Schweiz

Am Freitag 15. März mit „Grill-Ueli“

Alpenquai 11, 6005 Luzern www.sng.ch

Kasernenplatz 3+4, 6007 Luzern www.vonmoos-luzern.ch

Arsenalstrasse 27, 6010 Kriens www.epper.ch


   #     $"        ""  &!  "  % 

%& &*% &&)" (0"0)%&

  "  

!*/.)"' (+'0) * &

  "  

!%&*% &&) (0',) &

!)0")+" ))))!*%!$&#))...#*%!$&#) &*  *!&!*%!)Â&#x161;)%% *-)Â&#x161;) %&&- %*& .&)Â&#x161;)*/&-*/!*%!)Â&#x161;) --*% *

Saisonschluss Winter 12/13 Sonntag, 17. März 13 Liebe Gäste Wir danken Ihnen herzlich fßr Ihre Treue und freuen uns, Sie auch im nächsten Winter oder natßrlich auch in der Sommer-/Herbstsaison, wieder bei uns auf dem Wirzweli begrßssen zu dßrfen.

Revision

der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli (reduzierter Fahrplan) ab Dienstag, 2. April 2013 bis und mit Freitag, 26. April 2013.

Copyright Christian Perret

ab inuten

Luzern

In 20 M

Autobahn A2 Richtung Luzern - Gotthard, Ausfahrt Stans, Engelbergertal, Dallenwil Erlebnisluftseilbahn Dallenwil-Wirzweli, CH-6383 Dallenwil Tel. 041 628 23 94


Mitsubishi SHOW DOPPELPREMIERE All-New Space Star Mehr Auto für die City. Ab CHF 13’999.–

All-New Outlander mit innovativen Assistenzsystemen. Ab CHF 29’999.–

Kriens: 16./17.03.2013 Kerns: 23./24.03.2013

Stanserstrasse 113, 6064 KERNS, Telefon 041 666 01 01, kerns@windlin.ch Sternmatt 10, 6010 KRIENS, Telefon 041 318 01 01, kriens@windlin.ch www.windlin.ch

www.mitsubishi-motors.ch


Rahmen Bucher     

   



Einrahmungen nach Mass BrĂźnigstrasse 92, 6072 Sachseln Telefon 041 660 55 40

Alleinunterhalter

Chäbu Ming

              

"    #    # #        ## $"%! 9&63&!5;-,53-*9625-0'9*(66593525#,>,5&<(>15 39&,5(59,32,5 2)659,5*33,5(53(&5;-,525-0'5 ,!23629)69259,52530>(**,536<(263&!65:2>9#, 5+5 *6>6,5 &25<252539&29!+23&5:2<*6(#,1

 !" /71??/41??5&25 9336**9,#5#.!!,6 &+(66#35

,6-,3'2900,'90 58?1??5&25    5+(6525 0**55 5 5 $&-5;-+5 -(<(6*%5+(65625=+,, 5 5 25&!2'2!!5!:25 9,#59,5*65935 & 5 5 9,52,52,&69,#3+.#*(&)(615 (;235 2)6!&225 !!<#,5+(659&#*#,&(65 36<(263&!65-+-*1

 !" ?1??/"17?5&25 9336**9,#5#.!!,6 /?1??5&255

(33'59,5 (362<&*,55 5 5      (;235 2)6!&225 !!<#,5+(659&#*#,&(655 36<(263&!65+(65&!530>(*(66,5-+-*1

www.rahmenbucher.ch

werkstatt und atelier

FĂźr jede Party: ob Festzelt, Turnhalle, Saal oder WaldhĂźtte

â&#x17E;¤ mit Humor und Showeinlagen â&#x17E;¤ Firmenanlässe 30% WIR â&#x17E;¤ Bestellen Sie die â&#x20AC;ŚSchacher Seppeli neue CD bis Joe Cocker Info: Natel 079 209 22 13 â&#x20AC;˘ www.chaebu.ch

Praxis Liwina J. Andres, Kriens

â&#x20AC;˘ Dipl. Inkarnations- und HeilrĂźckreisetherapie â&#x20AC;˘ Dipl. Klassische Massage â&#x20AC;˘ Dipl. Fussreflexzonentherapie, Meditation und Familienstellen â&#x20AC;˘ Krankenkassenanerkannt (Massage) Jetzt neu: â&#x20AC;˘ mediale Trauerbegleitung St.-Niklausen-Gasse 7 â&#x20AC;˘ 6010 Kriens Natel 079 714 33 93*

Nichts muss so bleiben wie es ist ! werden Sie endlich

Nichtraucher durch Hypnose Marc Raffler - Hypnosetherapie & Hypnosetherapie

Dorfplatz 14 - 6052 Hergiswil NW - 079 872 00 61 - www.hypnose-heilen.ch


Mey 80. Geburtstag isch verbey. Es isch scheen gsi!

Dr Gescht und Gratulantä härzliche Dank! Klara us Ämmätte Zu verkaufen

Nissan X-Trail 2.2 TD Elegance Manuell-Diesel, Inverkehrs. 27.08.2002, ab MFK, 170 000 km, Serviceheft komplett, bordeauxrot, Topzustand, Anhängervorrichtung inkl. 4 Sommerpneus, Preis (Barzahlung) Fr. 6 900.– Telefon 079 371 60 18

Fit am Fluss Let’s go Bikini

fit am Fluss

Lasst uns in den Frühling starten! Bodyfit und Pilates-Kurs mit HerzkreislaufTraining und Kräftigung von Bauch, Beine und Po. Mittwoch: 19.55 – 20.55 Uhr 10er-Kurs: Start, 17. April 2013 Freitag: 08.50 – 09.50 Uhr Fortlaufender Kurs, Einstieg ab sofort möglich!

Infos und Anmeldung Ruth Keiser, Telefon 079 572 77 08 E-Mail: keiser_ruth@bluewin.ch Kursort: Aamättli 2, Buochs

Computer-Service Nidwalden – Soft- und Hardwarelösungen – Rundum-PC- und Mac-Service – iPhone, Android, Tablet flexibel, kundennah, günstig Melden Sie sich jetzt unter: Tel. 078 973 28 96 E-Mail: martens.berti@gmail.com

SCHULDEN – VERLUSTSCHEINE? GESCHÄFTLICHER NEUBEGINN GÜNSTIG UND PROBLEMLOS MÖGLICH.

GRÜNDUNG ODER ÜBERNAHME EINER AG, GMBH ODER STIFTUNG INFO: TEL. 079 125 12 12

Pendel-Kurs

SARNEN 19./26. April 3./10. Mai – 4 Lektionen Kurszeit: 19.30 Uhr Anmeldung: Meinrad Mehlin Telefon 041 467 34 48 Kursort: Kursdaten:

www.meinradmehlin.ch


OpelADAM Ab

CHF 14’950.– Der neue OPEL ADAM

adam&you. Ein Auto. Tausend Möglichkeiten.

Schweizer Leserwahl. Kategorie Kleinwagen. Goldenes Lenkrad 2012.

www.opel.ch

Preisbeispiel: Opel ADAM 1.2 ecoFLEX mit Start/Stop, 1229 cm3, 51 kW (70 PS), 3 Türer, 5-Gang manuell, Basispreis CHF 15’450.–, Kundenvorteil CHF 500.–, neuer Verkaufspreis CHF 14’950.–. 119 g/km CO2-Ausstoss, Verbrauch gesamt 5.1 l/100 km, Energieeffizienzklasse B. Abb.: Opel ADAM SLAM 1.4 ecoFLEX mit Start/Stop, 1398 cm3, 64 kW (87 PS), 3 Türer, 5-Gang manuell, Basispreis inkl. Optionen CHF 22’850.–, Kundenvorteil CHF 500.–, neuer Verkaufspreis CHF 22’350.–, unverbindliche Preisempfehlungen. 120 g/km CO2-Ausstoss, Verbrauch gesamt 5.1 l/100 km, Energieeffizienzklasse B. CO2-Emission 153 g/km: Ø aller verkauften PW’s in der CH.

Steuererklärungen: CHF 120.– mit Liegenschaft/Vermögen CHF 150.– Telefon 079 468 07 95, Albert Derungs

Kaufe Autos ab Platz

Alle Marken und Jahrgänge. Km und Zustand egal! Gegen gute Barzahlung und gratis Abholdienst. Telefon 079 795 79 04 (auch Sa und So)

Mit Wonne in die Wanne.

Unsere Umbauten habens in sich. Nach einer sorgfältigen Konzeption und Planung machen wir aus Ihrem Badezimmer im Nu eine Oase, die man nur ungern wieder verlässt.

sanitärtechnikchristenmarcel Handwerk mit Hintergrund.

Obermattstrasse 7 • 6383 Dallenwil • Mobil 076 390 90 19 Fax 041 622 12 87 • E-Mail: sanitech@sunrise.ch


35 JAHRE KURSE IM KĂ&#x153;NSTLERATELIER KUNSTOBJEKTE AUS PAPIERMĂ&#x201A;CHĂ&#x2030; / Grundkurs 4 Nachmittage von 13.30 â&#x20AC;&#x201C;17.30 Uhr im idyllischen Ambiente Ăźber dem Urnersee Kurs 1: Kurs 2:

Donnerstag, 4. / 11. / 18. / 25. April Samstag, 6. / 13. / 20. / 27. April

Rosmarie Glenz â&#x20AC;&#x201C; SchlĂśsschen Beroldingen â&#x20AC;&#x201C; 6377 Seelisberg 041 820 48 58 â&#x20AC;&#x201C; r.glenz@kunstobjekte.ch â&#x20AC;&#x201C; www.kunstobjekte.ch

.XUKDXVDP6DUQHUVHHÂą GLH4XHOOHGHU.UDIW

*HQLHVVHQ 6LH GHQ 2VWHUVRQQWDJ LP .UHLVH ,KUHU )DPLOLH RGHU PLW )UHXQGHQ LQ XQVHUHP3DQRUDPD5HVWDXUDQWPLWVFK|QVWHU6LFKWDXIGHQ6DUQHUVHH

2VWHUVRQQWDJ0lU]  5HLFKKDOWLJHV9RUVSHLVHQEXIIHW 5LQGVNUDIWEUÂ KHPLW*HPÂ VHSHUOHQ 'XHWWYRP2VWHUJL]LXQG.DOEVVWHDN DQ0RUFKHOUDKPVDXFH 1HXH%UDWNDUWRIIHOQXQG*HPÂ VHJDUQLWXU 6Â VVHhEHUUDVFKXQJHQYRP%XIIHW &+)SUR3HUVRQ ,KUH7LVFKUHVHUYDWLRQQHKPHQZLUJHUQHHQWJHJHQXQWHURGHU LQIR#NXUKDXVDPVDUQHUVHHFK:LOHUVWUDVVH:LOHQ6DUQHQ VH   :LOHQ6DUQHQ

Ç Ç Ç Í&#x2DC;ĹŹĆľĆ&#x152;Ĺ&#x161;Ä&#x201A;ĆľĆ?ͲÄ&#x201A;žͲĆ?Ä&#x201A;Ć&#x152;ĹśÄ&#x17E;Ć&#x152;Ć?Ä&#x17E;Ä&#x17E;Í&#x2DC;Ä?Ĺ&#x161;


Pro Senectute NW anmeldung für alle angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5 Steuererklärungsdienst von Pro Senectute für menschen ab ca. 60 Jahren In nächster Zeit steht das Ausfüllen der Steuererklärung an. Im Auftrag von Pro Senectute NW füllen Fachleute Ihre Steuererklärung aus. Anmeldung und Informationen bei Pro Senectute NW. Singen in einer Playback-Show Träume werden wahr. Selber einmal Opernarien vortragen oder alte und neue Schlager jeglicher Gattung. Die Musik ist von Profi-Sängern auf der CD aufgezeichnet. Der Erfolg ist sicher. Ein kleines Konzert mit grosser Wirkung. Fühlen Sie sich angesprochen? Auskunft erhalten Sie bei Pro Senectute NW, Telefon 041 610 76 09 und Toni Wigger, Telefon 041 620 30 67, E-Mail: toni@wigger.li. mittagsclub Am Samstag, 9. und 23. März 2013 wird im Mittagsclub von Pro Senectute NW wieder gemeinsam zu Mittag gegessen. Gegessen wird um 12.00 Uhr im Speisesaal der Heilpädagogischen Schule NW in Stans. Für CHF 15.– erhalten Sie ein 4-Gang-Menü inklusive Wein, Wasser und Kaffee. Neuanmeldungen bitte 4 Tage vorher an: Josy Sacchet, Telefon 041 610 13 66 oder Alice Filliger, Telefon 041 630 22 88. Herzlich willkommen! Geschenkgutscheine für den Mittagsclub erhalten Sie im Büro der Pro Senectute NW. Betriebsbesichtigung Bettermann aG WOlfO Technics aG Besuch bei der Firma Bettermann AG in Wolfenschiessen, welche 1986 von Ulrich L. Bettermann gegründet wurde und perfekte Lösungen für alle Bereiche der Elektroinstallation anbietet. In diesem innovativen und modernen Unternehmen werden über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Sie besichtigen den Betrieb und sehen die verschiedenen Abteilungen vom Büro bis zur Produktion der WOLFO Technics AG, welche ebenfalls der Unternehmensgruppe OBO Bettermann angehört. Am Dienstag, 26. März, von 14.00 bis 15.30 Uhr; Treffpunkt: 13.50 Uhr bei der Fa. Bettermann AG in Wolfenschiessen; Kosten: CHF 10.–; Leitung: Thomas Bettermann; Anmeldeschluss ist am Freitag, 15. März 2013. internet/Outlook: mit Outlook 2010 und explorer 9 Voraussetzung sind gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Der Kurs führt Sie in die Welt des Internets ein und Sie lernen den richtigen Umgang mit der elektronischen Post, z.B. Surfen, Fahrpläne ausdrucken, Telefonnummern suchen, Bilder herunterladen, Adressbuch erstellen, E-Mails senden und empfangen usw. Am Donnerstag, 18./25. April und 2./16. Mai 2013, von 14.00 bis 16.45 Uhr in der Berufs-

fachschule Stans. Kosten: CHF 425.– inkl. Kursbuch; Leitung: Primus Kayser. Anmeldeschluss am Montag, 25. März 2013. Begleitete ferien in Paradiso vom 15. bis 20. april 2013 Wir bieten diesmal Ferien im wunderbaren Paradiso an. Erleben Sie gemeinsam mit einer Nidwaldner Seniorengruppe unvergessliche Ferientage. Mit dem Ferienangebot «Begleitete Ferien» sprechen wir Damen und Herren ab 60 Jahre – Alleinstehende und Paare – an, die noch selbstständig sind, aber nicht mehr alleine Ferien machen können respektive wollen. Die Ferienwoche wird von zwei Begleiterinnen mit Ausbildung und Erfahrung in der Betreuung von Seniorengruppen geleitet. Sie sorgen sich, wo notwendig und erwünscht, um das Wohl der Feriengäste. Kommen Sie mit uns ins Tessin und erleben Sie schöne, entspannte Tage in unserer Sonnenstube. Auskünfte und Anmeldung bei Pro Senectute Nidwalden. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 14. März 2013. Tanznachmittage Mit Schwung und Fröhlichkeit durchs Jahr. Wir laden alle tanzfreudigen Seniorinnen und Senioren ein, einmal im Monat in der Schützenstube des Schiessstands Herdern in Ennetbürgen das Tanzbein zu schwingen. Diese Nachmittage finden jeden 3. Donnerstag des Monats von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Das nächste Treffen ist am 21. März 2013. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Handorgelduett Michel / Kiser. Pro Senectute NW und das Schützenwirtepaar Hanny und Paul Waser freuen sich auf einen schwungvollen Nachmittag mit Ihnen! mahlzeitendienst Eine ausgewogene Ernährung trägt viel zum Wohlbefinden und zur Gesundheit bei. Besonders wichtig ist dies für Menschen, denen es nicht möglich ist, selbst zu kochen. Deshalb richtet sich unser Angebot an Menschen ab 60 Jahren und Menschen mit einer Behinderung, ebenso an Wöchnerinnen und Langzeitpatienten. Für CHF 15.– erhalten Sie ein feines Menü. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen Voll- oder Leichtkost, Diabetes und Vegetarisch. Die Zustellung dieser fixfertigen Menüs erfolgt durch unsere Helferinnen und Helfer. Rufen Sie uns bei Fragen oder für Bestellungen an. Gerne nehmen wir uns für Sie Zeit (Telefon 041 610 76 09). Preisjassen / final frühlingsmeisterschaft Nur für Qualifizierte am Donnerstag, 21. März 2013, von 13.30 bis 16.00 Uhr im St. Klara-Rain 1, Stans. Es ist keine Anmeldung erforderlich. leserunde Bücher zu Hause lesen, in der Gruppe diskutieren und dabei Neues entdecken. Die Gruppe trifft sich monatlich, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bis zum nächsten Mal lesen wir das Buch «Bruder Kemal» von Jakob Arjouni vom Diogenes Verlag. Nächstes Treffen: Montag, 25. März 2013, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1. Kosten: CHF 10.– pro Nachmittag (keine Anmeldung erforderlich).


anmeldung für alle angebote unter Telefon 041 610 76 09 info@nw.pro-senectute.ch sowie weitere Info unter www. nw.pro-senectute.ch. Spendenkonto: PC-Konto 60-18762-5

das Erlernte in den Alltag integrieren können. Das Gehen wird zur neuen Erfahrung! Am Mittwoch, 17., 24. April und 8. Mai, von 14.00 bis 15.30 Uhr im St. Klara-Rain 1 in Stans. Bewegungsfreundliche Kleidung und rutschfeste Socken von Vorteil, Kosten CHF 105.–. Leitung: Susanne Ringeisen, dipl. Physiotherapeutin, Fachkraft Spiraldynamik® Level Advanced. Anmeldeschluss: Freitag, 5. April 2013.

Selbstbestimmt vorsorgen! – Docupass Mit den neuen DOCUPASS-Dokumenten von Pro Senectute können Sie Ihre persönliche Vorsorge umsichtig in die Hand nehmen. Am 1. Januar 2013 ist das neue Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten. Pro Senectute hat, in Zusammenarbeit mit Experten aus Medizin, Recht und Ethik, entsprechend der veränderten Gesetzesgrundlage, ein modular aufgebautes Vorsorgedossier erarbeitet. Der DOCUPASS mit den vier Elementen Patientenverfügung, Anordnungen für den Todesfall, Vorsorgeauftrag und Anleitung zur Errichtung eines Testaments bietet eine umfassende Gesamtlösung für die Regelung der persönlichen Angelegenheiten. Gerne geben wir Ihnen darüber Auskunft.

Kurs ikebana – japanische Blumensteckkunst Ikebana ist die japanische Kunst, Blumen, Zweige und Blätter so zu arrangieren, dass sie wirkungsvoll zur Geltung kommen. Sie regt dazu an, die Schönheit und Harmonie der Natur wahrzunehmen und ihr im Arrangement Ausdruck zu verleihen. Lassen Sie sich im Kurs von dieser Kunst inspirieren und lernen sie, der Jahreszeit entsprechende Arrangements selber herzustellen. Am Montag, 15. April und 13. Mai, von 14.00 bis 16.30 im St. Klara-Rain 1, Stans. Leitung: Maria Wey, Buchrain, Ikenobo-Ikebana-Lehrerin. Kosten: CHF 85.– / plus CHF 15.– Pflanzenmaterial pro Nachmittag (eigene Gefässe mitbringen). Anmeldeschluss: Donnerstag, 4. April 2013.

Gedächtniskurs – Bleiben Sie am Ball Fitness für das Gedächtnis ist kurzweilig und macht Spass. Das ganzheitliche Gedächtnistraining umfasst Übungen für die Konzentration, das Wahrnehmen über die Sinne, die Merkfähigkeit, das logische Denken sowie den kreativen Umgang mit der Sprache. Das Training dient der generellen Reaktivierung der Gehirnleistung und fördert die geistige Beweglichkeit. Im Kurs üben Sie ohne Druck in lockerer Atmosphäre. Sie erlenen Methoden und erhalten Tipps, die das Gedächtnis unterstützen. Am Montag, 22./29. April und 6./13. Mai 2013, von 14.00 bis 16.15 Uhr im St. KlaraRain 1 in Stans. Kosten: CHF 130.–; Leitung: Inge Wild. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 16. April 2013.

iPhone Grundkurs Mit einem iPhone haben Sie tausende von Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen, wie man sich in dieser dynamischen und faszinierenden Welt bewegt. Erfahren Sie praxisorientiert alles rund um die Grundfunktionen wie Einstellungen, Telefonie, SMS, MMS, Internet und Fotos. Am Dienstag, 16. April 2013, von 13.30 bis 15.30 Uhr im KAN in Stans. Mitnehmen: Eigenes iPhone IOS6 mit aufgeladenem Akku; bei Prepaid/Natel easy: Mindestguthaben von CHF 10.–. Kosten: CHF 50.– inkl. Unterlagen. Leitung: SWISSCOM, Madlen Stöckli. Anmeldeschluss: Montag, 8. April 2013.

Pro Senectute NW

filmCafé FilmCafé, ein neues Projekt in Zusammenarbeit mit Seniorinnen und Senioren von Pro Senectute NW und der Kantonsbibliothek Nidwalden. Das FilmCafé findet jeden 2. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr in der Kantonsbibliothek an der Engelbergstrasse 34 in Stans statt. Nach der Filmvorführung können Sie sich bei einem Kaffee mit andern Menschen über den Film austauschen. Am Donnerstag, 14. März wird der Film «Das Beste kommt zum Schluss» gezeigt. Balsam für die füsse Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Füssen etwas Gutes zu tun. Lebendige, warme Füsse tragen viel zu unserem Wohlbefinden bei. Viele Menschen gehen mit Knick-, Senk-, Spreizfüssen oder Hallux valgus durchs Leben. Dies kann Beschwerden verursachen, sodass Gehen keine Freude mehr macht. Im Kurs erlernen Sie Fussübungen zur Kräftigung der Fussmuskulatur und eine optimale Belastung der Füsse kennen. Sie erfahren etwas über die Anatomie des Fusses und welchen Zusammenhang die Füsse mit dem ganzen Körper haben: beispielsweise das Zusammenspiel von Becken und Füssen. Sie erhalten Tipps, wie Sie

Tagesausflüge in Zusammenarbeit mit Koch-reisen Spargelplausch im markgräfler-land: Am Montag, 27. Mai, um 7.55 Uhr ab Bahnhof Stans. Führung auf der Spargelfarm und Spargelessen mit Dessert. Kosten: CHF 76.–. Blumenfahrt nach ettenbühl: Am Montag, 24. Juni 2013, um 7.25 Uhr ab Bahnhof Stans. Führung durch die blühenden Gärten und Mittagessen. Kosten: CHF 82.–. Für beide Anlässe gültige ID oder Reisepass mitnehmen, Anmeldungen ab sofort. Gymnastik/Turnen Wer sich regelmässig bewegt, fühlt sich auch besser. Die Gymnastik-/Turnangebote von Pro Senectute NW können Sie dabei unterstützen. Die wöchentlichen Lektionen werden in den meisten Gemeinden angeboten. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen. Der Teilnehmerbeitrag ist CHF 4.– pro Lektion. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen über Durchführungsorte und verantwortliche Leiterinnen sind auf der Geschäftsstelle von Pro Senectute NW erhältlich.

www.blitz-info.ch


Stans familie

mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 21. März 2013, ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstr. 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Vereine

armC Velo-Club Stans achtung: Terminverschiebung beim Kegeln Das Kegeln wird vom Freitag, 22. März auf Freitag, 5. April verschoben. Anmeldung bis am Sonntag, 31. März erforderlich unter Telefon 041 610 36 53. 40. Handball-Schülerturnier des BSV Stans Am Wochenende vom 16. und 17. März findet in der Stanser Eichli- und Turmatthalle bereits die 40. Austragung des beliebten Handball-Schülerturniers des BSV Stans statt. Aufgrund des Meldeergebnisses werden ca. 700 Buben und Mädchen aus dem ganzen Kanton erwartet. Eine tolle Stimmung im Eichli ist damit wiederum garantiert. Gruppenspiele am Samstag, 16. März (ganzer Tag); Rangund Finalspiele am Sonntag, 17. März 2013, ab 12.00 Uhr; Rangverkündigung um 16.45 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt unsere Festwirtschaft. Der grösste JugendsportAnlass im Kanton steht unter dem Patronat von Ski und Sport Achermann AG, Stans (Turniersponsor), Treuhandlung, Stans (Jubiläumssponsor) und Gebr. Kuster AG, Stans (Fairnesspreis). Spielplan und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.bsvstans.ch Kolping Stans 82. Generalversammlung: Am Freitag, 22. März 2013 treffen wir uns um 19.30 Uhr im Gesellenhaus zum Apéro. Die GV beginnt um 20.00 Uhr. Das Team Kolping freut sich, viele Mitglieder zu begrüssen. Palmbäume binden: Seit Jahren binden wir die Palmbäume für die Pfarrkirche Stans und die Kapelle im Wohnheim Nägeligasse. Wir treffen uns am Samstag, 23. März 2013, um 13.30 Uhr im Gesellenhaus. Agnès freut sich auf viele Helfer/-innen! fmg stans Sonntagstreff: Eine Insel im Alltag für Frauen und Männer. Einmal im Monat öffnen wir das Corazon für Menschen, die den Sonntagnachmittag gemeinsam verbringen möchten. Plaudern, Spiel und Spass, ein Spaziergang oder Museumsbesuch, was immer Freude macht. Gerne können Sie Ihre Ideen einbringen. Wir freuen uns auf Interessierte jeden Alters. Keine Anmeldung erforderlich. Kleiner Unkostenbeitrag. Der nächste Sonntagstreff findet am 24. März 2013 in Stans statt. Von 13.00 bis 14.00 Uhr: Kaffee und Tee im Corazon (altes Sigristenhaus, Dorfplatz Stans); von 14.00 bis 17.00 Uhr: Ausflug oder gemeinsame Aktivität vor Ort.

Kontakt: fmg stans, Anna Lussi, Tel. 041 610 39 26. Nähere Infos unter www.fmgstans.ch Tam-Treff aktiver mütter – Osternestli-Suche: Am Mittwoch, 27. März 2013 laden wir alle Kinder in Begleitung eines Erwachsenen herzlich zur Osternestli-Suche in Stans ein. Es gilt ein mit Süssigkeiten gefülltes Osternestli zu finden. Wer Lust hat, kann eine Wurst oder ein Schlangenbrot mitnehmen und es auf dem Grill brätlen. Getränke wie Wasser und Sirup werden gratis ausgeschenkt. Treffpunkt ab 14.00 Uhr bei der Kollegi-Wald-Feuerstelle. Der Weg ist ab dem Kollegi mit Ballons signalisiert. Kosten pro Kind CHF 6.–. Anmeldungen bis Sonntag, 24. März an Ramona Schelbert, Telefon 041 610 41 76. Die Osternestli-Suche findet bei jeder Witterung statt. Wir freuen uns auf dich! TaM-Treff aktiver Mütter, Stans. Volleyball TiV Stans – Heimspiele Juniorinnen Donnerstag, 14. märz, um 20.30 Uhr in der Turnhalle Pestalozzi: VBR Stans TiV – Volley KTV Muotathal 2. Skiclub Stans – Wanderung mit Ski, Schneeschuhen und evtl. Snowboard am rücken Los geht es am Dienstag, 19. März 2013, um 8.00 Uhr. Treffpunkt auf dem Dorfplatz Stans. Gemeinsame Fahrt zur Brändlenbahn und auf geht es gegen das Haldi. Wanderzeit ca. 2 bis 2.5 Std. (das Haldi kann via Rickenbach / Alpboden auch erreicht werden). Treff im Haldi um ca. 11.00 Uhr und nun hoffen wir auf eine frisch verschneite Landschaft, die uns traumhafte Abfahrten schenkt. Verein für menschenkenntnis, Stans – Vortrag Am Dienstag, 26. März, um 19.30 Uhr im alten Spritzenhaus in Stans. Körpersprache – die Welt der non-verbalen Kommunikation erkennen und richtig deuten – beruflich und privat. Das Gesicht und der Körper eines Menschen sprechen sehr deutlich. Niemand kann sich dieser Sprache entziehen. Es ist die erste Sprache, die wir sprechen, doch verstehen wir sie auch? Sind wir uns der vielen Signale bewusst? Wie deuten wir die Mimik und Körpersprache richtig? Welche Fehlerquellen und Stolperfallen gibt es? Wie entscheidend sind non-verbale Zeichen im zwischenmenschlichen Alltag? Welche körpersprachlichen Signale senden Sie? Wie wirken Sie auf andere? Welche Rolle spielt das Umfeld? Zahlreiche praktische Beispiele aus dem Leben verdeutlichen die Zusammenhänge der Körpersprache mit Situationen des Alltags. Gestalten Sie Ihre alltägliche Kommunikation erfolgreicher – beruflich und privat. Eine spannende Reise in die grosse Welt der Kommunikation. Kommen Sie mit? Referent: Marc Grewohl, Physiognomiker, Wunstorf/Hannover, www.menschenerkennen.de. Einzelberatungen am Nachmittag möglich. Weitere Informationen unter Telefon 041 620 51 38. Trail Dancer Stans – Country-line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm. Wir freuen uns auf euren Besuch.


SATELLIT

W. Bösch

Fleischvögel Salami Panino Äpfel «Cripps Pink» Fenchel Dr. Oetker Pizza

kg 650 g kg kg Stück

6375 Beckenried Dorfstrasse 87 Telefon 041 620 14 13

CHF CHF CHF CHF CHF

19.90 9.95 1.45 2.35 4.45

Frühlingsblumen: Stiefmütterchen, Primula…


Allgemein Vereine

Verband Schweizer Volksmusik, Sektion unterwalden – Jungmusikanten-Treffen in Obbürgen Am Sonntag, 24. März 2013 gehört die Bühne der MZA in Obbürgen den Jungmusikanten aus Nid- und Obwalden. Eine gute Gelegenheit, vor interessiertem Publikum aufzuspielen. Um 11.00 Uhr Beginn Musikvorträge, um 12.00 Uhr wird eine feine Gratissuppe serviert und um 13.00 Uhr geht es weiter mit Vorträgen. Alle uns bekannten Jungformationen haben ein Anmeldeformular erhalten. Zusätzliche Formulare können bei Beat Stöckli, Gotthardlistr. 2, Ennetmoos, Telefon 079 762 62 90 bezogen werden, er nimmt auch die Anmeldungen entgegen. SaC Titlis Skitour Brunnistock vom Grosstal (isenthal): Am Sonntag, 17. März 2013. Nahe gelegene und rassige Skitour in der Zentralschweiz mit teilweise hochalpinem Charakter. Der Brunnistock thront weit über dem Reussdelta und bietet bei optimalen Verhältnissen Tief- und Weitblicke der Extraklasse. Schwierigkeit: SS, Aufstieg: 1’980 Hm, Zeit: 5 bis 6.5 Std. Leitung: Alain de Brot, Tel. 079 654 42 45, E-Mail: debrot@gmx.ch Wandergruppe 60+/-: Gemütliche Schneeschuhwanderung am Seppitag, 19. März. Route: Melchsee-Frutt – Tannalp – Erzegggrat – Melchsee-Frutt. Schwierigkeit: L, Auf- und Abstieg je 200 Hm, Wanderzeit ca. 3 Std. Anmeldung an die Leiterin E. Schwegler, E-Mail: timonamigo@bluewin.ch, Tel. 041 937 18 87 oder 079 245 25 42 bis Samstag, 16. März, um 20.00 Uhr. Nichtmitglieder sind willkommen. Skitour Tälligrat von realp: Am Samstag, 23. März 2013. Eine lohnende Alternative zum stark frequentierten Stotzig Firsten ist der Tälligrat, wenn es die Verhältnisse erlauben (Start in Realp). Über Ober-Chäseren zum Stelliboden und zum Tälligrat. Schwierigkeit: WS, Aufstieg: 1’200 Hm, Zeit: 4 Std. Leitung: Sepp Kaiser, Telefon 041 630 26 09, E-Mail: sepp.k@bluewin.ch 2-Tages-rundtour im rugghubel-Gebiet: Karfreitag, 29. und Samstag, 30. März «Best of Rugghubel». 1. Tag: Bannalp – Rotgrätli – Wissigstock (2’887 m ü. M.) mit Abfahrt zur Rugghubelhütte (2’290 m ü. M.). 2. Tag: Rugghubelhütte – Brunnistock (2’952 m). Abfahrt ins Isenthal, dann mit Bahn auf Gitschenen. Aufstieg zur Sinsgäuer-Schonegg. Abfahrt nach Oberrickenbach (Total 3’000 Hm Abfahrt). Anforderung: Gute Skitechnik. Tour findet mit 60+ zusammen statt. Schwierigkeit: ZS+, Aufstieg: 1’200 Hm, Abfahrt: 3’000 Hm, Zeit: 4.5 bis 5 Std. Leitung: Emil Keller, Telefon 041 620 11 65, E-Mail: keller_emil@gmx.ch Bewegungswelt Zwergmaus Kleinkinderschwimmen: Frühlingskurs vom 30. April bis 2. Juli 2013 im Aqua-Center Kerns. Für 2.5- bis 5-jährige Kinder in Begleitung einer Bezugsperson. Die optimale Vorbereitung auf den Kinderschwimmkurs! Da wird gelacht, gesprudelt, gezaubert und geschwommen. Kurs mit Victoria

Paniz jeweils am Dienstagvormittag im warmen Wellnessbad. Von den meisten Krankenkassen anerkannt! Babyschwimmen: Frühlingskurs vom 30. April bis 2. Juli 2013 im warmen Wellnessbad im Aqua-Center Kerns. In altershomogenen Gruppen wird gesungen, geschwommen, gespielt, geübt, gelacht, gespritzt, getaucht und genossen. ferienschwimmkurse (Kerns: In den Osterferien vom 8. bis 13. April täglich 50 Min. Intensivkurs im Aqua-Center Kerns. Testliabzeichen Krebs bis Krokodil. ferienschwimmkurse (mooshüsli emmen) vom 1. bis 6. April. Alle Kurse jetzt anmelden unter www.zwergmaus.ch oder Telefon 041 210 20 25. DiVerSeS

nidwaldner Trachtenkommission Werktagstrachten-nähkurs! Jeweils am Donnerstag, 18. und 25. April, 2., 16. und 23. Mai, von 19.00 bis 22.00 Uhr in der Schule Beckenried. Nähere Infos und Anmeldung an Vreni Kaiser, Tel. 041 630 25 18. unentgeltliche rechtsberatung des anwaltsverbandes unterwalden in nidwalden Am Donnerstag, 21. März 2013, von 14.00 bis 18.00 Uhr in Stans bei lic. iur. Marcel Amstutz, Rechtsanwalt und Urkundsperson, Dorfplatz 9, Tel. 041 630 41 31. Telefonische Voranmeldung notwendig. Treffpunkt Kmu «feng-Shui und raumgestaltung»: Start am Donnerstag, 11. Juli 2013. Für alle, die ihr Flair für Gestaltung entwickeln möchten und offen für Austausch und Reflexion in der Gruppe sind. Feng-Shui bietet vielfältige Inputs in der Raumgestaltung. Im Fokus stehen die Anwendung, das Gestalten mit Farben, Formen und Materialien für die Behaglichkeit Ihrer Kunden, die sich wohlfühlen wollen. «Kunden führen als Verkaufsstrategie»: Start am Mittwoch, 28. August 2013. Für Unternehmer und Mitarbeiter mit regelmässigem Kundenkontakt und Akquisitionsaufgaben. Gestärkte Kundenbindungen steigern Ihre Dienstleistungsqualität und Attraktivität. Bestehende Kunden nachhaltig pflegen ist lukrativer als neue akquirieren. Hier lernen Sie, mit Kunden gewinnbringend umzugehen. Die Kurse finden in der Höheren Fachschule Bürgenstock Treffpunkt KMU, Ober Trogen 3 statt. Weitere Auskünfte: www.hf-buergenstock.ch, Telefon 041 619 89 89. sanpool – intensiv-nothelferkurs für führerscheinerwerbende in ennetbürgen Am Freitag, 22. März 2013, von 18.30 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 23. März 2013, von 9.00 bis 17.00 Uhr. Dieser Kurs richtet sich an alle, welche den Führerschein für die Roller- oder Autoprüfung beantragen möchten. In aufgestellter, lockerer Atmosphäre soll dieser Kurs allen Teilnehmern Sicherheit vermitteln, in einem Notfall richtig handeln zu können. Mit vielen praktischen Übungen lernen Sie die lebensrettenden Sofortmassnahmen und werden von Stunde zu Stunde sicherer. Preis: CHF 130.– inkl. Ausweis und Unterlagen. Infos und Anmeldung im Internet unter www.nothelfer-unterwalden.ch.


Eltern-Kind-Trommeln

MUSIKSCHULE Tellenmattstrasse 5, 6370 Stans www.schule-stans.ch musikschule@schule-stans.ch Telefon 041 619 02 05

Wir spielen einfache Rhythmen auf Trommeln und anderen Rhythmusinstrumenten. Leitung: Daten: Ort: Teilnehmer/-innen: Kosten: Durchführung: Anmeldung und Auskunft:

Rita Stalder Jeweils Mittwoch von 17.00 bis 18.00 Uhr an folgenden vier Daten: 24. April / 1. Mai / 8. Mai / 15. Mai 2013 Singsaal Pestalozzi, Stans Mütter/Väter mit je 1 bis 2 Kindern ab 6 Jahren CHF 80.– pro Elternteil mit einem Kind. Zweites Kind zusätzlich CHF 40.– Ab drei Erwachsenen Bis 6. April 2013 bei: Rita Stalder, Brisenstrasse 7, 6020 Emmenbrücke Telefon 041 620 63 51 / 079 526 19 61, rita.stalder@schule-stans.ch

Flickstube

Römerhof 4, Alpnach

Wir brauchen Platz für Frühjahr + Sommer Second Hand.

Alle Kleider zum halben Preis! Ab 4. April 2013 können Second Hand Kleider abgeholt werden. Das Flickstube-Team Flickstube I Römerhof 4 I 6055 Alpnach I Tel. 041 670 39 91 I www.flickstube-alpnach.ch Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08.00 – 11.30 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag

09.00 – 12.00 Uhr

Das Schwarze Nidwalden bedankt sich herzlichst für die Unterstützung am Rock’n’Lotto Dankä tuisig de Band Chouch Pilots für de tolli Isatz! Bsundrigä Dank as Senkel-Team, wo selber voller Liedeschaft mitgsungä hed ;) Und natürlich eysi Sponsore! Ohni diä wärs nid meglich gsi: Herbert Henseler AG, www.komfort-wohnen.ch, Coiffeur Raphaelis, Flippi Shop Stans, Länderpark, Tchibo Länderpark, Dosenbach Länderpark, Sportcenter Rex, Stanserhorn Bahn, Klewenalp Bahn, Zentralbahn, Blumen Kuster AG www.schwarzes-nidwalden.ch


PR

UraUfführUng an den 7. emmetter theatertagen im april 2013 Gits ä so eppis? Än Uruiffiährig z’Ämmättä? Grells Blitzgwitter, Scharä vo Reporter, ä rotä Teppich mit grossem Star-Uifgebot und kreischendi Fäns . . . Blubb! Ja, scheen wär’s! Unweigerlich platzt die Traumblase und wir fallen unsanft auf den Boden der Tatsachen. Zugegeben, ganz so glamourös wie die Oscar-Verleihungen in Hollywood sind die 7. Emmetter Theatertage im April 2013 nicht. Aber mit einer Uraufführung kann die Theatergruppe Emmetten trotzdem aufwarten. Mit «Scheen wär’s!», einem Schwank in 3 Akten, geschrieben von Daniela Gröbli, begeben sich die Emmetter Schauspieler in die Welt der Hexer, Wahrsager und Hellseher.

Aus dem InhAlt vom schwAnk «scheen wär’s!»

Was unternimmt eine Frau, wenn der Mann nicht mehr ihrer Vorstellung entspricht? Wenn der Glanz der Ehe nach all den Jahren ermattet? Die Frau erstellt eine Traummann-Wunschliste, engagiert den Hexer Emanuel (Hanspeter Näpflin), räuchert mit ihren Freundinnen das Wohnzimmer ein, schickt den imaginären Wunsch-Traummann ins Universum und hofft auf ein Wunder. Was unternimmt ein Mann, wenn seine Frau nicht hinter seine nächtlichen Ausschweifungen kommen soll? Der Mann erfindet einen Kochkurs, der jeden Dienstag stattfindet und geht stattdessen in die Animierbar PIK-DAME. Derselbe flirtet mit den Bardamen Estell (Corina Würsch) und Elvira (Tamara Tramonti) und betet, dass seine Frau nie dahinter kommt. Was unternimmt das Publikum, wenn eines Abends die Bardamen Estell und Elvira bei Hugo (Adrian Würsch), Robi (Stefan Näpflin) und Willy (Theo Würsch) auftauchen und das geschuldete Geld zurückfordern? Oder, wenn der universelle Lieferdienst an Heidi (Daniela Gröbli), Liisa (Doris Herger) und

Berta (Annamarie Nardi) alles andere als ihre Traummänner liefert? In diesem Augenblick vergisst das Publikum sämtliche Alltagssorgen und lacht herzhaft über die Missgeschicke von Heidi, Liisa, Berta, Hugo, Robi und Willy.

ZusätZlIche Aufführung Am freItAg, 12. AprIl 2013

Aufgrund der immer steigenden Beliebtheit erweitert die Theatergruppe Emmetten im April 2013 von 3 auf 4 Theater-Aufführungen. Nebst den zwei Samstagen, 6. und 13. April 2013 sowie dem Sonntag, 7. April 2013 werden die Lachmuskeln neu auch am Freitag,

12. April 2013 strapaziert. Reservieren Sie Ihre Plätze frühzeitig unter Telefon 079 405 98 90 (Montag bis Freitag von 20.00 bis 22.00 Uhr) oder online via www.theater.emmetten.ch. Wir freuen uns, auch Sie an den 7. Emmetter Theatertagen 2013 begrüssen zu dürfen.

theAter-Aufführungen

Samstag, 6. April 2013, ab 20.00 Uhr Sonntag, 7. April 2013, ab 14.00 Uhr Freitag, 12. April 2013, ab 20.00 Uhr Samstag, 13. April 2013, ab 20.00 Uhr (ausverkauft) Pressedienst


AUCH WIR KÖNNTEN IHN AUF EINER VERSCHNEITEN BERGSTRASSE ZEIGEN. MÜSSEN WIR ABER NICHT.

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNzI0NAAAkpkPRg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMsQ7CQAxDvygn20l6LRlRt4oBdb8FMfP_Ez02Bku29J6Po7Lhl_v-OPdnEUAaukhUkA0KVri3DmItOCnQb_RMbVzwp5hS0YExGYMbOa6SYdDQtl5jPoxpQ-3zen8BqnvwIIMAAAA=</wm>

www.dacia.ch

Besuchen Sie unsere grosse Ausstellung am 16. und 17. März von 9 bis 16 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sarnen

Garage Blättler AG, Kernserstrasse 29

MB-Reinigungen & Hauswartdienst mit der grossen Erfahrung

Zügelwohnungen mit Abgabegarantie • Um-/Neubauten • Fenster • Storen • Teppiche • Büros • Praxis • Treppenhäuser • Böden • Wintergarten • Frühlingsputz E-Mail: mbuzhala@bluewin.ch Natel 079 306 99 77 Faire Preise

041 660 66 03

Kaufe Autos ab Platz für Export Kilometer und Zustand egal

Besonders: Toyota, Mercedes, Honda, Nissan, BMW, Mazda, VW, Mitsubishi, Opel. (Achtung: Busse, Camion, Jeep und alle Lieferwagen, «Japaner» ab Jahrgang 1978). Barzahlung – fairer Preis, seriös! Werden schnell abgeholt.

Natel 079 434 39 49 24 Stunden, auch Samstag/Sonntag


Beckenried Vereine

Beggo-Zunft – Beggo-Jass 2013 Am Freitag, 15. März 2013, um 20.15 Uhr im Restaurant Adler in Beckenried. Einsatz CHF 13.00, Speckpreise für alle. Wir heissen alle herzlich willkommen. Schwingersektion Beckenried Das Preisjassen der Schwingersektion findet am Freitag, 22. März 2013, um 20.00 Uhr im Hotel Rössli in Beckenried statt. Alle sind willkommen, es warten schöne Preise! Beggrieder Trachteleyt – Vereinsjassen Die Jasskarten werden am Montag, 18. März 2013 (vor dem Seppitag), um 20.00 Uhr im Schiessstand Haltli verteilt. Mit einem Einsatz von CHF 10.– kannst du auch einen Preis gewinnen. Zu diesem gemütlichen Abend sind alle Freunde, Gönner und Mitglieder ganz herzlich eingeladen. Guäti Chartä winschid Madlen und Margit. Tontaubenschützen rütenen, Beckenried neu: Training jeweils am mittwoch Ab Mittwoch, 3. April bis Mittwoch, 7. August 2013, Beginn ab 18.30 Uhr, sind alle interessierten Jagdschützen zum wöchentlichen Training eingeladen. Skiclub Beckenried-Klewenalp Das Clubrennen findet am Samstag, 30. März 2013 auf der Klewenalp statt. Von 9.00 bis 9.45 Uhr Startnummernausgabe bei der Materialhütte Ergglen; um 10.00 Uhr Start zum 1. Lauf, anschliessend 2. Lauf; ca. um 15.00 Uhr Rangverkündigung bei der Schneebar. Anmeldung und Info auf www.scbk.ch. Der Vorstand freut sich auf einen erlebnisreichen und gemütlichen Clubtag. Weekend: Los gehts am Samstag, 13. April, um 5.30 Uhr beim Parkplatz der Klewenbahn. Von dort fahren wir gemeinsam nach Verbier. 410 km Pisten von les 4 Vallées – Mt. Fort (3’330 m ü.M.) liegen uns zu Füssen. Let’s Fetz! Detaillierte Ausschreibung auf: www.scbk.ch. Anmeldung an E-Mail: sekretariat@scbk.ch. Der Vorstand freut sich auf zwei Tage Schneevergnügen mit euch. frauengemeinschaft/Zämächo Beckenried Spielabend: Am Donnerstag, 14. März 2013, um 19.30 Uhr laden wir zum Spielabend im Restaurant Rössli ein. Es kann gejasst oder «Dog» gespielt werden. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Spielabend. Anmeldung ist keine erforderlich. Alle sind herzlich willkommen! Der Vorstand 2. Kreativabend: Am Donnerstag, 21. März, von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pfarreihaus Beckenried. In gemütlicher Runde gemeinsam seinem Hobby nachgehen, statt einsam zu Hause. Dies ist das Motto dieser Abende. Jeder, der etwas Kreatives macht, egal was, ist herzlich willkommen. Du bringst dein Material selber mit und kannst in kreativer Atmosphäre werkeln und dich mit Gleichgesinnten unterhalten. Oder du kommst einfach vorbei und lässt dich

von den Zeitschriften und Büchern für den kommenden Frühling inspirieren und nimmst das nächste Mal dein Material mit. Anmeldung bitte an Giuanna Barmettler, Telefon 041 620 85 60. erinnerung an den mosaikkurs : Näheres auf Homepage www.fg-beckenried.ch TC Beckenried – anmeldungen Jetzt anmelden für Kursangebote jeder Altersstufe, Gruppenkurse für Bambini, J&S Kids, J&S (Anfänger, Fortgeschrittene) und lizenzierte Spieler. Möglichkeit auch für private Lektionen. Neben Spiel und Spass erlernen Kinder in alters- und spielgerechten Gruppen ihre koordinativen Fähigkeiten zu erweitern. Anmeldeformulare und detaillierte Infosüber die Angebote finden Sie unter www.tcbeckenried.ch oder Auskünfte bei Caroline Sandionigi, Telefon 041 620 29 66. Bitte beachten: begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 28. März 2013. Vorschau Tennisbörse: Verkauf und Kauf von Tenniszubehör und Rackets am Montag, 15. April 2013, um 17.00 Uhr im Clubhaus. auSGanG

22. rockabilly-night Am Samstag, 16. März 2013, um 20.00 Uhr findet die 22. Rockabilly-Night im Alten Schützenhaus in Beckenried statt. Der Anlass hat sich in den letzten Jahren zu einem in der ganzen Schweiz bekannten und nicht nur von der Rockabilly-Szene geschätzten Anlass entwickelt. Den Abend eröffnen wird die Nidwaldner Band Members of RBF. Mit den Foggy Mountain Rockers aus Bonn und mit Miss Mary Ann & The Ragtime Wranglers aus Rotterdam kommt das Publikum in den Genuss einer feinen Mischung aus modernem Rockabilly, authentischem Rockabilly und Teddyboy-Rockabilly. Traditionell ist auch die Bar ONE mit DJ in Betrieb. Der Eintritt in die Bar ist kostenlos . Für die Live-Konzerte beträgt der Eintritt CHF 28.–. Türöffnung ist um 19.00 Uhr. familie

mütter- und Väterberatung Am Montag, 18. März 2013, ab 13.00 Uhr im Alterswohnheim Hungacher. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. auSSTellunGen

Kulturverein ermitage Beckenried – «Together in Harmonie», ausstellung anna-Trix Zraggen Ihre Werke sind eine Art Verbindung von Kulturen, nach Harmonie angelegt. Die Urner Künstlerin sucht einen Weg, einen Platz, um mit ihren Empfindungen zur Harmonie beizutragen. Die Globalisierung in der Wirtschaft und die Politik führen dazu, dass die Individualität immer weniger Platz einnimmt, verdeckt und schliesslich sogar vergessen wird. Am Samstag/Sonntag, 16./17. März. Samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr, sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr. finissage: Sonntag, 17. März 2013,um 17.00 Uhr.


Meditationstag

Evangelisch-Reformierte Kirche Nidwalden

Samstag, 16. März 2013 Reformierte Kirche Stans 10.00 bis 12.00 Uhr 12.00 bis 13.00 Uhr 13.00 bis 15.00 Uhr

Meditation Mittagspause mit Suppe, Brot und Tee Meditation

Unkostenbeitrag:

ganzer Tag CHF 15.– halber Tag CHF 10.–

Leitung:

Yvonne Good und Pfarrer Rüdiger Oppermann

Der Meditationstag ist geprägt durch achtsames Sitzen und Gehen in der Stille, kurze Texte und Deutungen. In der Mittagspause wird das Schweigen aufgehoben.

Willkommen sind Geübte und Ungeübte. Wir sitzen auf Meditationsbänkchen oder Meditationskissen. Wer nicht so tief sitzen kann oder will, kann auf einem Hocker in normaler Sitzhöhe Platz nehmen. Alle Sitzgelegenheiten stehen auf weichen Matten. Als Ausrüstung sind bequeme Kleider und warme Socken hilfreich.

Es ist auch möglich, nur am Vormittag oder nur am Nachmittag teilzunehmen.

Ruhig werden und Stille finden – danach sehnen wir uns, das brauchen wir. Das Sitzen und langsame Gehen in der Stille führt uns zur Ruhe. Es ist ein spiritueller Weg der Achtsamkeit. Ein Weg, der uns zu mehr Anwesenheit im Hier und Jetzt führt, zu achtsamem Umgang mit uns selbst.

Mit Vignette 2013 Termin für Tankrevision

• Tankrevisionen und Sanierungen • Demontagen und Entsorgungen • Tankraumauskleidungen • Neuanlagen und Umbauten

Telefon / Fax 041 620 32 13 • www.tankag.ch


Immobilien Zu vermieten per 1. Juni 2013 oder nach Vereinbarung in Wolfenschiessen eine grosszügige, 2006 renovierte

Zu vermieten ab 1. Juni 2013

Die Wohnung ist auf 2 Etagen, zentrale Holzheizung, durch den Mieter zu bedienen. Dusche/WC, sep. WC, W/T, Schwedenofen, Gartensitzplatz zum Mitbenutzen. Preis inkl. HK/NK/PP CHF 1’800.– Telefon 079 613 96 03

in älterem Zweifamilienhaus in Buochs.

4V-ZimmerWohnung

Telefon 041 610 59 98 ab 19.00 Uhr

Tel. 079 733 09 43

In Ennetmoos, Allweg neu renovierte

51/2-Zimmer-Wohnung

im Hochparterre auf 1. Juli zu vermieten.

1 Zimmer davon ist ausserhalb der Wohnung für Büro,Fitness oder Hobbyraum.

Mit Cheminée, Steamer, Mikrowelle, grossem Keller, Terrasse, Gartensitzplatz, Aussenparkplatz, Velounterstand, zum öV zwei Gehminuten,mit Aussicht auf Pilatus und Stanserhorn. Mietzins inkl. Nebenkosten CHF 2’250.–

Telefon 041 611 18 03

Bogenschützen Nidwalden mit Sitz in Emmetten suchen

Vereinslokal im Kanton Nidwalden Leere Scheune, Halle oder Ähnliches, mind. 180 m2 und ca. 2,5 m Raumhöhe, gute Beleuchtung und beheizt. Evtl. Anbindung an sanitäre Anlagen. Infrastruktur und Sicherheitsnetze werden vom Verein gestellt. Angebote unter 079 345 62 93 oder 079 365 52 04

Stans

Umzüge

Kriens

Möbellager – Möbellift – Entsorgung günstig und sorgfältig schweizweit Heinz Liem Arnet & Co. 041 630 30 32 / 079 630 68 08 / umzuegeplus@bluewin.ch

www

Weitere Informationen unter: Tel. 041 340 12 42 • E-Mail: www.refina.ch

2-stöckig, 60 m2, einfacher Ausbau Mtl. CHF 500.– exkl. NK, Tel. 079 316 66 68

Ihr Immobilieninserat im Nidwaldner Blitz erscheint zusätzlich kostenlos im Internet.

Ruhige Lage, viel Privatsphäre, Aussicht auf See und Pilatus, Bad/WC, Dusche/WC, Sitzplatz mit Rasenfläche, Parkettböden, Cheminée. Miete/Mt. CHF 3’150.–

Atelierhäuschen

immo-zentralschweiz.ch

41/2-Zimmer-Wohnung

Zu vermieten an der Schmiedgasse in Stans

Jede Woche auch im Internet unter:

Zu vermieten in Hergiswil/NW schöne

Miete CHF 1’200.– inkl. NK, kein Parkplatz vorhanden.

IMMOBILIEN

4-Zimmer-Wohnung

3-ZimmerWohnung

Buochs Zu vermieten


Immobilien Zu vermieten in Fürigen, neu renovierte

3½-Zimmer-Wohnung mit Balkon/Seesicht Die Wohnung ist sehr ruhig gelegen, sonnig, mit wunderschöner Aussicht auf den See und die Berge. Rund 90 m², mit moderner Wohnküche, Wohnzimmer, Schlaf- und Kinderzimmer, Bad mit Badewanne und sepratem Gäste-WC und Keller. Miete Fr. 2’170.–, HK/NK Akonto Fr. 190.–, 1 Aussenabstellplatz Fr. 50.–. Telefon 079 215 69 06

In Stansstad zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung im Zentrum, Nähe See und Bahnhof, sehr sonnige, ruhige

4-Zimmer-Wohnung

Geeignet für 2 erwachsene Personen, NR, keine Haustiere, 2 Balkone, ohne Lift, 2. OG. Mietzins inkl. NK CHF 1’734.– Abstellplatz vorhanden. Auskunft und Besichtigung unter Telefon 079 669 22 56

Zu vermieten in Stansstad, Gewerbe untere Säge, an bester Verkehrslage

Lagerraum / Werkstatt

100 / 190 m2 mit Anlieferrampe und Hallenkran

grosse, isolierte Garage 45 m2, Höhe ca. 5 m, mit Falttor

offene und gedeckte Abstellplätze

für LKWs, Anhänger, Busse, PKWs, Container, Boote, Bootsanhänger, Wohnmobile, Wohnwagen, Lager Interessenten melden sich bei: Walter Durrer AG Gewerbe untere Säge, Marcel Durrer unter Sagi 1, 6362 Stansstad, Tel. 078 642 80 12 E-Mail: durrer.marcel@bluewin.ch

Überbauung Müliboden, Kerns Attraktive Mietwohnungen mit einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis.

Erstvermietung ab April 2013

31/2-Zimmer-Wohnungen ab CHF 1’550.– plus NK Akonto CHF 230.–

Hoher Ausbaustandard. Wohnbereich mit Plattenoder Parkettboden, Zimmer Parkettboden. Bad/WC und sep. Dusche/WC. Küche mit Granitabdeckung, Glaskeramikkochfeld, Geschirrspüler, Holzdecken abgeschrägt. Jede Wohnung mit eigenem Waschküchenabteil mit Waschmaschine und Tumbler sowie sep. Kellerraum. Tiefgarage mit direktem Hauszugang und Lift. Ökologische Holzheizung mit Pellets.

Mehr Infos und Pläne: www.domino-verwaltung.ch

Domino Verwaltungs AG, 6052 Hergiswil Tel. 041 630 33 16, Fax. 041 630 33 27

Stans – An zentraler Lage

zu vermieten nach Vereinbarung

Büro/Atelier, 35 m2 im EG, sanitäre Anlagen vorhanden Miete CHF 770.– pauschal inkl. NK Auskunft: Telefon 041 620 50 60

Zu vermieten in Hergiswil am See auf 1. April 2013 oder nach Übereinkunft

Grossstudio, 2 Etagen, ca. 95 m

2

in 6-Familien-Haus, spezieller Innenausbau, Steinplatten, Schwedenofen, aller Komfort, eigene Waschmaschine Tiefgarage (1 Platz CHF 120.–) Miete CHF 1’720.–, NK CHF 180.–

Chernen AG, Hofstatt 6, 6467 Schattdorf Telefon 041 870 69 41

Zu vermieten in Andermatt, per 1. Juni 2013, an leicht erhöhter, bestbesonnter Lage

Zu vermieten Fischmattstr. 12, Buochs

neu renovierte 1 3 ⁄2-Zimmer-Wohnung

ruhige, zentrumsnahe Altbauwohnung, renoviert, 2 Nasszellen. In 6-Fam.-Haus, 2. + 3. OG, mit Balkon. Mietzins ab CHF 1’600.–, NK CHF 180.–, Garage CHF 110.– / Bezug ab 1. März 2013

ca. 90 m2 / grosser Balkon / Bad mit Dusche und Wanne / Keller / Einstellhalle kann dazu gemietet werden, ab Fr. 1700.– inkl. NK. Telefon 041 630 30 09 / 079 361 97 94

41/ 2-Zimmer-Wohnung

Auskunft und Vermietung: Telefon 041 610 03 17

treu hand lung 6370 Stans Fon 041 610 03 17 toengi@treuhandlung.ch


Immobilien Für unseren Mitarbeiter suchen wir im schönen Stans vom 1. April – 30. November 2013

ein möbliertes Zimmer

mit Dusche und WC (Blick aufs Stanserhorn ist nicht zwingend). Stanserhorn-Bahn, Stans Margrit Birrer, Tel. 041 618 80 41

Zu vermieten per 1. Mai 2013 in Beckenried, Ridlistrasse 21

1V-Zimmer-Wohnung

in Mehrfamilienhaus, ruhige, sonnige Lage. Mietzins inkl. Nebenkosten und Aussenparkplatz CHF 700.–

Auskunft unter Tel. 041 620 57 89

Zu vermieten

In Stansstad zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung schöne grosse

in Ennetbürgen, Panoramastrasse 8 auf den 1. April 2013 oder nach Vereinbarung. In 4-Familienhaus, 1. OG, sehr sonnig, Süd-Balkon mit Sicht auf Dorf, See und Berge, Wohnzimmer mit Essplatz, Platten- und Laminatböden, Bodenheizung, Kellerabteil, Einzelgarage mit Parkplatz, an Nichtraucher, keine Haustiere.

3V-Zimmer-Wohnung

3V-Zimmer-Wohnung

CHF 1’700.–, NK Akonto CHF 250.–/Monat Für unverbindliche Besichtigung Tel. 041 620 45 90 (mittags oder abends)

sehr zentral gelegen.

Miete CHF 1’550.– plus NK CHF 200.– Parkplatz könnte dazugemietet werden. Interessenten melden sich unter Telefon 079 289 60 58

Ab sofort zu vermieten in Ennetbürgen an ruhiger Lage mit Blick auf See und Berge

4-Zimmer-Wohnung in Altbau teilweise niedrige Räume. Miete CHF 1’300.– inkl. NK und Autoabstellplatz Telefon 079 585 61 46

Am Bach 5, Ennetbürgen – Zu vermieten an sonniger, ruhiger Lage mitten im Dorf

31/2-Zimmer-Attikawohnung mit grosser Terrasse Bezug: Per 1. Mai 2013 oder nach Vereinbarung Miete: CHF 2’200.– plus CHF 210.– NK Akonto und CHF 150.– ESTH Details unter: www.agra-bau.ch Kontakt: Tel.041 620 35 32 / info@agra-bau.ch

_ Vermietung ab 1. April 2013 in 3-Familienhaus _ 4½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss _ Lift _ ruhige, sonnige Wohnlage _ gedeckter Balkon _ grosse Fenster _ unverbaubare Aussicht in die Berge _ hochwertiger Ausbau _ alle Räume mit Eichenparkett _ zwei Nasszellen _ grosszügige Küche _ grosse Garage _ eigene Waschküche _ Keller _ ökologische Heizung (Grundwasserwärmepumpe)

Vermietung neue 4½-Zimmer-Wohnung Wohnen am Müliplatz 8 in Büren Preis auf Anfrage. Für weitere Informationen oder eine Besichtigung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Telefon 041 611 10 41


Immobilien I N FORMATION

AUS

N I DWALDN ER

GEMEI N DEN

Baugesuche vom 6. März 2013 Öffentliche Bekanntmachung im Sinne von Art. 221 des Baugesetzes vom 24. April 1988. Die Gesuchsunterlagen liegen während 20 Tagen zur öffentlichen Einsicht bei den Gemeindekanzleien auf. Während dieser Auflagefrist sind öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen mit Begründung schriftlich und im Doppel beim Gemeinderat einzureichen (Art. 222 Abs. 1 Baugesetz).

Gemeinde Emmetten BHR/GST: POV: BOB: BHR/GST: POV: BOB:

Röthlin-Gröbli Anton und Myrtha, Schwandweg 5, Emmetten Jost Niederberger Bauplanung GmbH, Industrie Hofwald 1, Büren Ersatzbau Remise, Parzelle Nr. 160, Schwandweg 5, Emmetten (ausserhalb Bauzone) Barbara Bitzi und Christoph Felder, Stanserstrasse 23, Ennetbürgen BHC Holzbau AG, Thomas Bitzi, Gewerbestr. 6, 6314 Unterägeri Neubau Einfamilienhaus, Parzelle Nr. 1074, Haltistrasse 4, Emmetten

BHR/GST/POV: Bissig-Durrer Beat und Denise, Panoramaweg 8, Emmetten BOB: Anbau Abstellraum und Erstellung Sichtschutzwände auf der Parzelle Nr. 922, Panoramaweg 8, Emmetten

Gemeinde Stansstad BOB: GST:

BOB: GST: BOB: GST:

Abbruch (Neuplatzierung) Wetterstation Bürgenstock Resort, Bürgenstock, Parzelle 281 Bürgenstock Hotels AG, v.d.Dr. German Grüniger, Baur Hürlimann AG, Bahnhofplatz 9, 8021 Zürich Hüllen- und Klimaoptimierung Hochregallager FMC, Rotzbergstrasse 1, Stansstad, Parzelle 437 Fresenius AG, Medical Care (Schweiz) AG, Aawasserstrasse 2, Oberdorf Projektänderung Vordacherweiterung, Mettlenstrasse 3, Fürigen, Parz. 1165 Kneubühler-Felder Doris, Mettlenstrasse 12, Fürigen Kneubühler Beat, Mettlenstrasse 12, Fürigen

Gemeinde Beckenried BOB: GST/POV:

Einbau Dachlukarne beim Ferienhaus auf Parzelle 1164, Sunnigrain 23 Diana Käslin-Murer, Dorfstrasse 69, Beckenried

Gemeinde Ennetmoos BOB: GST:

Ersatzneubau Wohnhaus, Wisserli, Ennetmoos, Parzelle 12, Wisserli (ausserhalb Bauzone) Niederberger-Bucher Rudolf, Wisserli, Ennetmoos

Gemeinde Wolfenschiessen BHR: BOB:

Hans Peter Niederberger-Marti, Münchmatt 1, Grafenort Umbau Rindviehstall, Parz. 707, Münchmatt, Grafenort (ausserhalb Bauzone)

Gemeinde Buochs BOB: GST: BOB: GST:

Vergrösserung Fenster auf Nordseite, Allmendstrasse 1, Buochs, Parzelle 525 Wespi-Villiger Isabelle, Allmendstr. 1, Buochs Windschutzverglasung im 3. OG auf Balkon Süd, Stanserstrasse 42, Buochs, Parzelle 1132 Risi Bruno, via Cantonale 1, 6523 Preonzo

Gemeinde Stans BHR/GST/GET: Beat Ettlin, Rotzhalde 17, Stans POV: Odermatt + Sicher AG, Langmattring 42, Stans BVO: Photovoltaikanlage auf bestehendes Flachdach, Rotzhalde 17, Parz. 873 BHR/GST/GET: Philipp Meier und Martina Lüthi Meier, Waltersbergstrasse 7, Oberdorf POV: Walter Küng AG, Chilcherlistr. 7, 6055 Alpnach BVO: Projektänderung Um- und Neubau Wohn- und Geschäftshaus (Anpassungen Eingangsbereich und Balkon gemäss Auflagen Baubewilligung, Anpassungen Fenster/Dachfenster, Nutzungsverschiebung innerhalb der Geschosse, Anpassungen Dachgeschoss, Lift (bedingt rollstuhlgängig), Tellenmattstrasse 2, Parz. 1254

Gemeinde Ennetbürgen BOB: BHR/GST:

BOB: BHR/GST:

Neuplatzierung Wetterstation, Bürgenstock, Parzelle 163 Bürgenstock Hotels AG, v.d.Dr. German Grüniger, Baur Hürlimann AG, Bahnhofplatz 9, Postfach 1867, 8021 Zürich Umbau und Erweiterung Restaurant Nidair, Stanserstrasse 81, Parzelle 550 Erwin und Trudy Gabriel, Flugfeld 1, Ennetbürgen

Gemeinde Oberdorf BOB: GST:

Erweiterung Rindviehstall, Engelbergstr. 98, Hostatt, Oberdorf, Parz. 311 (ausserhalb Bauzone) Josef Lussi-Scheuber, Engelbergstrasse 98, Hostatt, Oberdorf

POV = Projektverfasser | BVO = Bauvorhaben | BOB = Bauobjekt | BHR = Bauherr | GST = Gesuchsteller | GET = Grundeigentümer


Immobilien Zu vermieten in Dallenwil ab 31. März

1-ZimmerWohnung

Zu verkaufen in Hergiswil Renggstrasse 32 4ďż˝ â &#x201E;2-Zi.-Terrassenwohnung im 1. OG 1

Kaufpreis inkl. Garage: Fr. 1â&#x20AC;&#x2DC;150â&#x20AC;&#x2DC;000.-140.7ďż˝m2 NWF | Terrasse 59.6ďż˝m2

Ganze Wohnung Plattenboden | offene KĂźche Bad/WC/Sauna | Dusche/WC mit eigener WM/TU Wintergarten | Aussenreduit | Keller zu verkaufen per 01. Mai 2013 oder n.V.

ALEX FĂ&#x2013;LLMI AG Sonnenbergstrasse 20 6052 Hergiswil Telefon 041 632 55 20 verwaltung@gebau.ch

HIER BIN ICH ZUHAUSE.

Interessiert? www.gebau.ch

Stans



4½-ZimmerWohnungen

      

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung   Â?  Â?Â?Â?Â?        Â?Â?Â?­Â&#x20AC; Â&#x201A;   Â&#x192;Â?  Â&#x201E;Â? Â?Â&#x2026;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2C6;  Â&#x2026;Â&#x2030;Â&#x192;Â&#x160;

Zu vermieten in EnnetbĂźrgen, Hofurlistrasse 2, nach Vereinbarung, besondere

4½-Zimmer-MaisonetteWohnung mit Traumaussicht und doch im Dorf SchÜne Räume mit hochwer tigen Materialien, neue Bäder und Kßche, grosse Terrasse und Sitzplatz. Wohnen wie im Einfamilienhaus. Mietzins CHF 2850.00 inkl. Nebenkosten und 2 Abstellplätzen.

K. Bucher Immobilien Treuhand AG Oberdor f NW, Tel 041 620 44 44, w w w.kbucher.ch

w tg.ch

 Â&#x2026;Â? Â&#x2021; Â&#x2039;Â&#x152;Â&#x17D; Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x2039; Â&#x160;Â&#x160;Â&#x160;Â&#x2018;Â&#x2019;Â?Â&#x2018;Â&#x20AC; Â Â?Â&#x2018;Â?Â&#x201C;Â&#x2019;Â?Â&#x2018;Â&#x20AC;

Macht mehr draus.

mit sep. Zugang, Kochnische, eigene WM/TU, Dusche/WC, Tel./TV. Miete pro Monat inkl. Nebenkosten CHF 660.â&#x20AC;&#x201C;, PP CHF 50.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 041 628 11 65 oder 079 452 10 88

Einstellhallenplatz CHF 150.â&#x20AC;&#x201C; / mtl. in der Einstellhalle Hansmatt 2 â&#x20AC;&#x201C; 18, 6370 Stans.

Redinvest Immobilien AG Riedenmatt 2, 6371 Stans Telefon 041 632 53 53 www.redinvest.ch

Seit 66 Jahren Qualität www.malereischmid.ch An sehr ruhiger und sonniger Quartierlage in Ennetbßrgen, Hangstrasse 2, im obersten Stock, per 1. Juni 2013 zu vermieten

41/2-Zimmer-Wohnung

mit schĂśnem Innenausbau, neuer KĂźche, Bad und sep. WC, Balkon, Keller und Estrich. Miete inkl. Hallenplatz CHF 1â&#x20AC;&#x2122;510.â&#x20AC;&#x201C; pro Monat, sep. HZ und NK Akonto CHF 180.â&#x20AC;&#x201C;/Mt. Baugenossenschaft Soplan, EnnetbĂźrgen Auskunft und Besichtigung: Tel. 041 620 68 07


Immobilien

Erstvermietung Rösslimatte in Stalden OW An wunderschöner, ländlicher Lage in Stalden ob Sarnen entstehen 2 moderne Mehr familienhäuser mit 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen.

Prak tische Grundrisse mit sonnigen und gut möblierbaren Zimmern mit Panorama bergsicht und hohem Ausbaustandard sorgen für Ihr Wohlbefinden. Bezugsbereit ab sofort. Nehmen Sie Kontak t mit uns auf. Wir geben gerne Auskünf te oder senden Ihnen eine Vermietungsdokumentation. Wir freuen uns auf Sie. Macht mehr draus.

Immobilien Treuhand K. Bucher Immobilien Treuhand AG 6370 Oberdor f NW, Telefon 041 620 44 44, www.kbucher.ch

ERSTVERMIETUNG IN STANS 2.5- bis 5.5-Zimmer-Wohnungen ab CHF 1200.– / 125.– NK

SCHÖNES WOHNEN. ZENTRAL & MODERN

BITZISTRASSE

Bezug ab Nov. 2013 • moderne, helle Wohnung • grosszügige Grundrisse • Minergie mit Komfortlüftung <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUwMjA3NQcAubZyWQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDX2SDlCWricYgW9ChyK4l6Nz_T7WzBThOPPI4wirubPv73D9BULxA4OahZIVoyKtXWZZAGy3YVipNGjsefhETdSCnUzBgUssAlm492eZDzjWk_q7vH1CcBmGAAAAA</wm>

• Riemenparkett in Eiche verlegt • Reduit mit eigenem Waschturm • sonnige Loggias • attraktiver Innenhof • vis-à-vis vom Länderpark VERMARKTUNG UND BERATUNG City Immobilien Management AG Pilatusstrasse 50 CH-6052 Hergiswil Tel. 041 632 40 80 info@city-immobilien.ch www.city-immobilien.ch


Immobilien Freie Seesicht - herrliche Besonnung ! Zu verkaufen in Wilen, im steuergünstigen Obwalden, mit unverbaubarer Sicht auf den Sarnersee und die Bergwelt

Exklusive Attikawohnung Baujahr 2013, 5.5 Zimmer, BWF 176m², Minergie zertifiziert, moderner Ausbaustandard, direkte Lifterschliessung, Loggia, grosse Sonnenterrasse

Günstig zu verkaufen in typischem Tessiner Dorf, 7 km vor Bellinzona:

FERIENHÄUSCHEN, 50 m2 3 Zimmer, im Dorfkern, Zentralheizung, ruhigste Lage. Telefon 079 706 61 21

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUwMjIwNAQAhgg7ew8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMuw6EQAwDvygr56XNkhLRIYrT9WkQ9f1_dSwdkqfy2Pue3vCwbsd3-ySDpRNEwJw8opl4skaLEQlF3IUuCHNWdn_5JC7WgZoO4U4UgsxItKSPYp0PNdeQ9juvP6YHA3-AAAAA</wm>

Tel. 041 418 08 08

Zu vermieten ab 1. April 2013 oder nach Vereinbarung in 3-Familienhaus, Milchbrunnenstrasse 1, Stans

3V-Zimmer-Dachwohnung mit Cheminée, schönem Balkon, Estrich, Keller und Garage. Miete inkl. Nebenkosten CHF 1’900.– Telefon 041 610 30 56 Zu vermieten per sofort an zentraler Lage in Hergiswil

grosszügige 5V-ZimmerWohnung im 2. OG Wohnküche, modernes Bad und sep. WC, mit grossem sonnigem Balkon, Lift (teilweise frisch renoviert). Miete CHF 2’250.– exkl. NK CHF 250.–, Tiefgaragenplatz CHF 120.–, Aussenparkplatz CHF 80.– Auskunft und Besichtigung Hubert Schürch, Telefon 079 414 12 12

Kaufen. Verkaufen. Wir wissen wie!

Für unsere Kundschaft suchen wir Eigentumswohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Pferdeanlagen und Liegenschaften aller Art bis hin zum Traumhaus. Gerne begleiten und unterstützen wir Sie beim Verkauf Ihrer Liegenschaft. Immostema AG Josef Bucher 078 635 37 94* / 044 740 00 88* bucher@immostema.ch

Einfache 3-Zimmer-Wohnung in Buochs

zu vermieten! Die Wohnung ist geräumig, jedoch nur teilrenoviert. Mietzins aktuell CHF 1’160.– inkl. Akonto Nebenkosten. Verfügbar ab 1. April oder nach Vereinbarung. Auskunft: Tel. 041 620 84 00 (Telefonbeantworter) Zu vermieten in Hergiswil, Feldweg 3, per sofort oder nach Vereinbarung

3V-Zimmer-Wohnung, 2. OG

mit Blick auf See und Berge, Balkon, Garage, Keller, Estrich. Miete inkl. Garage CHF 1’400.– (zzgl. NK CHF 250.–) Interessiert? Tel. 079 208 81 51

Gebäudereinigung

Susanne Briggs Gräbli 8

076 376 81 62 6370 Stans

Nachmieter gesucht per 1. Mai 2013 für helle 3V-Zimmer-Wohnung in Buochs

Zentrale Lage, Nähe Bus und Einkaufsmöglichkeit. Grosse Essküche mit Zugang zu Balkon, teilweise gedeckt. Miete inkl. NK und Parkplatz CHF 1’500.– Telefon 079 573 64 99 Zu mieten gesucht:

Stall, Scheune, Baracke usw. oder sonst freistehende Räume für Kleintierhaltung

(Volieren) ab ca. 50 m2, Raum muss nicht beheizt werden können, jedoch sollte Strom und Wasser vorhanden sein. Ich freue mich auf euren Anruf. Tel. 079 263 03 32

Baureinigung Endreinigung Hauswartung

Sonniges Studio in Stansstad FREI per 1. April

Wunderschöne Aussicht auf Berge. See und Bahnhof in der Nähe, Kochnische, Glaskeramik. Miete CHF 890.– Besichtigung: Fr., 15.3. und Sa., 16.3., jeweils 14.00 – 16.00 Uhr. Telefon 041 610 26 28

Gesucht in NW für Fahrzeug und Material

abschliessbarer Schopf, Garage oder Raum mind. 4 m breit, 3.5 m hoch und 10 m lang Tel. 079 201 06 99


Immobilien Zu vermieten per 15. April oder nach Vereinbarung an Nichtraucher in Wolfenschiessen, ruhige Lage, in Dorfnähe

3V-Zimmer-Wohnung Küche mit Granitabdeckung und Geschirrspüler, Keller und Estrichanteil Mietzins mtl. CHF 980.– exkl. NK Garage mtl. CHF 100.– Telefon 076 455 61 66 (ab 14.00 Uhr) Zu vermieten im Galgenried 4, Stans: Helles, freundliches, möbliertes 1-Zimmer-Studio im 2. Stock, Bodenheizung, sep. WC/Dusche, Küche, eigene Waschmaschine, mtl. CHF 690.– plus NK CHF 70.– und evtl. Autoabstellplatz.

Helles, freundliches Atelier

im 1. Stock, mit Parkettböden, Bodenheizung, 6 grosse Fenster, gem. WC, ca. 58 m2 / mtl. CHF 590.– plus NK CHF 60.– und evtl. Autoabstellplatz

Gewerberaum mit grossem Garagentor

ca. 90 m2, ebenerdig, 4.2 Meter Höhe im EG, dazu Büro mit Einbauküche und Einbau-Ordnerschränken, Lager und WC im 1. OG, ca. 85 m2 (beheizt), inkl. 50 m2 Vorplatz (vor Tor-Einfahrt), mtl. CHF 2’650.– plus NK CHF 250.– Interessenten melden sich unter info@jakoberstans.ch oder Telefon 041 612 11 88 / 079 340 45 41

Zu vermieten in Buochs, Mühlemattweg 7, tadellos renovierte

3-Zimmer-Dachwohnung im 4. OG, 70 m2, ohne Lift, mit Balkon, grosse Essküche mit Dachfenstern, Plattenboden, Zimmer mit Dachschräge und -Fenstern. Mietzins CHF 1’550.– inkl. Nebenkosten AP CHF 45.– / Garage CHF 120.– Auskunft und Vermietung: Telefon 041 610 03 17

treu hand lung 6370 Stans Fon 041 610 03 17 toengi@treuhandlung.ch

Zu vermieten per 1. April 2013 oder nach Vereinbarung Obere Spichermatt 6, 6370 Stans

4V-Zimmer-Wohnung • • • • • • •

Baujahr 2005 / BGF 125 m2 Grosser Aussensitzplatz gegen Süden Moderne, offene Küche mit Bar-Theke Platten- und Parkettbeläge Badewanne/WC und Dusche/WC Sep. Waschmaschine und Tumbler in Whg. Gute Lage, Nähe öffentlicher Verkehr, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten (Migros Länderpark)

Mietzins CHF 1’950.– / NK CHF 280.– / EHP CHF 120.– Mägert & Co. Real Estate www.m-immo.ch / Tel. 033 672 40 00 info@m-immo.ch Nachmieter gesucht per 1. Mai für heimelige 4-Zimmer-Altbauwohnung (60 m2) in Dallenwil, 3. OG mit gediegener Aussicht, Gartensitzplatz und Partyhäuschen-Mitbenützung, Estrich und Kellerabteil. 10 Min. zum Bahnhof. Ideal für Singles oder WG. Miete CHF 1’440.– inkl. NK und AP Telefon 079 938 60 24, ab 19.00 Uhr

Zu verkaufen oder vermieten in Bürglen, Schützenhausmatte

NEUES 612-ZIMMERREIHENEINFAMILIENHAUS – sehr sonnige, familienfreundliche Lage – Nettowohnäche 150 m2 – Kindergarten und Schule ca. 200 m – grosser Wohn-/Essbereich – gedeckter Gartensitzplatz im EG – gedeckter Balkon im DG – Einzelgarage und 3 Parkplätze – grosse Kellerräume und Veloabstellraum – Innenausbau kann mitbestimmt werden – Heizung: Erdsondenwärmepumpe – elektrische Storen – Waschmaschine/Tumbler – Bezug ab 01. April 2013 oder nach Vereinbarung Auskunft und Besichtigung: Gislerbau GmbH, Kirchenrütti 6, 6463 Bürglen Tel. 041 871 26 36 / Mail: b.gislerbau@bluewin.ch


Immobilien BUOCHS Nach Vereinbarung vermieten wir an der Hofstrasse 26

3½-Zimmer-Wohnung, 2. OG Mietzins CHF 1’300.–, NK CHF 220.– Helle, freundliche Wohnung in kleinem MFH Wohnzimmer mit Cheminée, grossem Balkon Parkplatz kann dazugemietet werden Tibag AG, Vorstatt 35, 6244 Nebikon Tel. 062 748 40 60 / www.tibag-immobilien.ch Erstvermietung in Neubau per sofort oder nach Vereinbarung im Zentrum von Dallenwil an der Stettlistrasse, top Minergie-Standard mit Wärmepumpenheizung und moderner Bauweise

4V-Zimmer-Wohnung (Hochparterre)

Moderne Wohnküche mit Reduit, Dusche/WC, Bad/WC, Parkettboden, automatische Wohnungslüftung, grosse Balkonloggia, Einstellhallenplatz, Keller usw. Mietzins: CHF 1’990.– / HK/NK-Akonto CHF 180.–. Zusätzliche Einstellhallenplätze/ Aussenparkplätze Mietzins: CHF 100.–/50.– pro Monat. Mehr Infos unter: www.jhag.ch oder unter Telefon 041 781 57 50

Zu verkaufen:

5V-Zimmer-Terrassenwohnung

140 m2, in Stans-Oberdorf, NW.

Die Wohnung befindet sich in bevorzugter, unverbaubarer sowie sonniger Westlage inmitten eines ruhigen Quartiers. Preis CHF 845’000.– Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung! Telefon 079 456 89 19

Zu vermieten

BOOTSPLATZ

Gedecktes Bootshaus für 1 Boot mit Handaufzug. Bootsmasse: ca. 2.50 m x 5.50 m Standort: Gde. Emmetten NW Erreichbar über Volligen (Treib/ Seelisberg). Miete: CHF 2’000.– / Jahr Infos: Telefon 078 772 57 74

41/2-Zi-Ferienwohnung im Südtessin zur Dauermiete. 3 Zimmer, 6 – 8 Schlafplätze, grosser Garten, Balkon, Wohnküche mit Schwedenofen. Miete CHF 1’100.– Infos: www.casa-isabella.jimdo.com oder Telefon 079 811 34 66

Stans – An zentraler Lage

zu vermieten nach Vereinbarung

Ladenlokal/ Therapie/Büro, 65 m2 Schaufenster, sanitäre Anlagen auf Wunsch Parkplätze und Lager Miete CHF 1’430.– pauschal inkl. NK Auskunft: Telefon 041 620 50 60

Emmetten – Zu vermieten per 1. April 2013 helle

2V-Zimmer-Wohnung

Balkon, PP im Freien, Miete inkl. NK CHF 980.– Telefon 079 677 48 51

Zu vermieten ab sofort in Hergiswil / NW

Werkstatt / Gewerberaum 50 / 150 m2 geheizt, mit WC und Parkplatz. Preis auf Anfrage Telefon 041 630 26 47 Wir suchen per 1. Juli 2013 helle

4V-Zimmer-Wohnung mit Balkon oder

Terrasse im Kanton Nidwalden. Miete inkl. NK und Parkplatz oder Garage bis max. CHF 1’900.–. Wir und unsere Katze würden uns freuen über ein Angebot unter Telefon 079 342 11 58.

Zu vermieten an der Schmiedgasse in Stans

Atelierhäuschen

2-stöckig, 60 m2, einfacher Ausbau Mtl. CHF 500.– exkl. NK, Tel. 079 316 66 68

Zu vermieten 4V-Zimmer-Maisonette-Wohnung per 1. April 2013 in Buochs (nur CH) Telefon 079 424 11 13

UMZUGSREINIGUNG Pauschalpreise mit Abgabegarantie 078 633 51 51 / admin@swisshousesitting.ch Swiss Housesitting I Hansmatt 11 I 6370 Stans


Immobilien

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUwMjQyNAQABnMKag8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ6EMBADX5TIdrKE3JYnOkSB6LdB1Py_glx3kqfy2OvqlvHju2zHsjtBtQRRpFcyQ9U1T1m9OwpMYPmga2bjpD8_yVQbEMNJeGOBnt6-KgwKlvEQYw3l-7we9oiagoAAAAA=</wm>

Eigenheim-Messe Luzern

FR – SA | 15. – 16. März 2013 | Halle 4 – A 414 Allmend Wir stellen Ihnen vor: ■ 2½ – 6½ Zimmer Eigentumswohnungen ■ Ebikon, Hergiswil, Kriens, Luzern, Mauensee, Oberkirch und Wilen Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Redinvest Immobilien AG | www.redinvest.ch Luzern | Stans | Sursee | Schötz | Willisau


Stans

Emmetten DiVerSeS

SCHule

Jassen im Coop in Stans Am Donnerstag, 14. März 2013 von 14.30 bis 17.00 Uhr im Coop Stans.

musikschule – instrumentenparcours Weitere Infos unter Gemeinde Beckenried | Vereine

Geb. Kuster, Bahnhofplatz 1 – Kurs Osterfloristik Am Mittwoch, 20. März, von 14.00 bis 17.00 Uhr, Gebrüder Kuster AG in Stans. Kosten: CHF 20.– exkl. Material, Anmeldung/Infos: Telefon 041 619 20 80.

frauengemeinschaft emmetten fastenwoche: Vom Sonntag, 17. bis Freitag 22. März im Pfarrsäli Emmetten und in der kleinen Turnhalle. Infos und Anmeldung bitte bis am Freitag, 15. März 2013 an das Pfarramt Emmetten, Telefon 04 620 12 01

OK 300 Jahre Dorfbrand – anlässe im märz 2013 Samstag, 16. märz, um 22.30 Uhr auf dem Dorfplatz und in der Pfarrkirche Stans: «Brandnacht». Musikalische Inszenierung in Erinnerung an den Dorfbrand von 1713 mit Kompositionen von Rene COAL Burrell und Sarah Bowman. freitag, 22. und Samstag, 23. märz im Hotel Engel, Stans: Jahrestagung des Arbeitskreises Denkmalpflege Schweiz. Am Sonntag um 15.00 Uhr: Treffpunkt Winkelried-Denkmal, Stans. Thematische Dorfführung mit Klara Niederberger und Peter Imboden. Velobörse WWf in Stans Am Samstag, 23. März 2013 auf dem Gemeindeparkplatz in Stans (Robert-Durrer-Strasse). Veloannahme: von 9.00 bis 11.30 Uhr; Besichtigung: von 12.30 bis 13.30 Uhr; Auslosung bei mehreren Interessierten pro Velo um 13.30 Uhr; Verkauf: von 13.30 bis 14.45 Uhr, Auszahlung/Rückgabe: von 14.45 bis 15.30 Uhr. Annahme und Verkauf von Velos, Anhängern, Zubehör, Trottinetts, Kickboards, Skateboards. Altvelosammlung durch Caritas Luzern, Verkauf Velohelme durch Pro Integral, Verein für Hirnverletzte, kleine Festwirtschaft durch Pro Velo Unterwalden, Pflanzenverkauf durch Gander Gartenbau. Infos: WWF Unterwalden, Tel. 041 417 07 23 oder E-Mail: info@wwf-uw.ch. Weitere Infos finden Sie unter www.wwf-uw.ch Caritas-laden Stans Nach kalten und grauen Wochen hat der langersehnte Frühling Einzug gehalten. Die Secondhand-Boutique (für Damen und Herren) präsentiert sich ansprechend, vielfarbig und gut sortiert (Kleider, Schuhe, Taschen und Accessoires). Nehmen Sie sich Zeit für einen Entdeckungs-Rundgang. Auch das Fairtrade-Accessoire-Angebot (Schmuck und Schals) ist mit Frühlingshaftem ergänzt worden und wird Ihr Outfit abrunden. Filz-Häsli und -Hühner aus Bulgarien und andere Dekor-Artikel eignen sich zum Verschenken oder Schmücken des vorösterlichen Heims. Im Lebensmittel-Gestell hat es feine Saucen, Tees, Honig, Kaffees und vieles mehr, nebst neuen Schokoladen-Sorten (Zotter / Claro.Fairtrade). Auch in der Trödelecke hat es Neues zu sehen, viele Kinderbücher warten auf kleine Leseratten und Spiele für Neugierige. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.30 Uhr, Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Caritas-Laden-Team.

Vereine

Zämächo – Babysitterkurs Beckenried Mädchen und Knaben ab Jahrgang 2000 können an 4 Abenden, 16., 18., 23. und 25. April 2013, von 17.00 bis 19.30 Uhr den Babysitterkurs vom Schweizerischen Roten Kreuz absolvieren. In diesem Kurs lernen die Jugendliche wie man einen Säugling oder ein Kleinkind fachgerecht und verantwortungsbewusst betreut. Anmeldungen bis Montag, 25. März 2013 und Auskunft bei Melanie Käslin, Telefon 041 620 33 92 event-Team emmetten Jasscup 2013: Der Emmetter Jasscup startet am Freitag, 22. März 2013, um 20.00 Uhr im Hotel Engel, Emmetten. Standblattausgabe ab 19.30 Uhr. Einsatz CHF 15.–. Neue Jasserinnen und Jasser sind herzlich willkommen. Jeder Jassabend wird einzeln gewertet, man muss also nicht zwingend am Jasscup teilnehmen. Bei Fragen gibt der Jassleiter Ueli Odermatt, Telefon 041 620 69 42 gerne Auskunft. Es lädt ein: Hotel Engel/Event-Team Emmetten. 5. emmetter Spielnacht: Das lange Warten für Spielfans hat ein Ende. Das Event-Team Emmetten veranstaltet am Samstag, 23. März, ab 19.00 Uhr in der MZH die 5. Emmetter Spielnacht. Wir heissen dazu alle Spielbegeisterten und Interessierten ab 14 Jahren herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Spielnacht heisst, gemeinsam in geselliger und ungezwungener Stimmung neue Spiele zu entdecken oder bewährte Klassiker aufleben zu lassen. Ob bei Glücksoder Strategiespiel, die Emotionen können ganz schön hoch gehen und schon manch Auge blieb vor Lachen nicht mehr trocken. Dazu kann getrost das Zeitgefühl vergessen werden, denn der Anlass ist «open-end». Für die Verpflegung und Stärkung zwischendurch werden in unserer Imbiss-Ecke Getränke und Snacks angeboten. auSSTellunGen

ausstellung im Winkelriedhaus und Pavillon in Stans «Kander, Stein und Zucker – drei Reisen» von Marie-Theres Amici, Josef Maria Odermatt, Francisco Sierra noch bis am Sonntag, 24. März 2013. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr. Künstlergespräch: Am Sonntag, 17. März 2013, um 16.00 Uhr. Marie-Theres Amici im Dialog mit Nadine Wietlisbach.


DANCE-FITNESS

Koordination • Muskelaufbau • Beweglichkeit

Das Drei-Phasen-Programm mit neusten Musikhits ist der ideale, gesundheitsfördernde Ausgleich zum Alltag jeder Frau. Teil 1: Warm up und Koordinationsteil mit abwechslungsreichen Tanzschritten (30 Min.) Teil 2: Muskelkräftigung und Körperstabilitätstraining (20 Min.) Teil 3: Beweglichkeitsförderung und Entspannungsübung (10 Min.) Dienstag Donnerstag

20.00 bis 21.00 Uhr 19.30 bis 20.30 Uhr

Turnhalle Schulhaus Büren Turnhalle Heilpädagogische Schule Stans

Schnupperstunden sofort möglich. Teilnahme ab 18 Jahren. Pro Lektion CHF 10.00. Anmelden bei Franziska Achermann, Rotzring 5, 6370 Stans, Natel 079 346 44 28

Monatshit April

für Guetli-Karten Inhaber/innen Sie erhalten bei Abgabe Ihres Monatshit-Gutscheins 1 Wochenpin der Stanser Musiktage 2013 für CHF 20.00 statt CHF 40.00!

Sie sparen CHF 20.00

Guetli hat‘s...

Die Vorteile für Guetli-Karten Inhaber/innen Bestellen Sie jetzt Ihre Karte unter www.gutstans.ch!

ZAHNPROTHETISCHES LABOR Beat Zürcher Nägeligasse 6 6370 Stans

Reparaturen innert 2 – 3 Stunden Sprechstunden nach Vereinbarung

Telefon 041/ 610 52 69


Aktuell

¡España! JahrEskonzErt 2013 – MusikgEsEllschaft EnnEtbürgEn Spanische Musik, das heisst Lebensfreude, Emotionen, Fröhlichkeit, Tanz etc. Alle spanischen Werke, die dieses Jahr auf dem Programm stehen, sprühen vor Lebhaftigkeit und spanischem Feuer. Eingebettet in diese aufheiternde Musik ist das Werk «A Symphonic Requiem» von Thomas Trachsel. Dieses Werk wird die MGE zusammen mit der HM Kerns im Juli am Internationalen Wettbewerb in Kerkrade als Selbstwahlstück der Jury vortragen. Trachsel hat dieses Werk extra für diesen Anlass für Harmoniemusik erweitert und bearbeitet. Dieses Werk

bildet einen Gegenpol zu den spanischen Stücken. Hier geht es um den Tod und die damit verbundenen Schmerzen und Emotionen, die Trauer und den Verlust. So erwartet Sie, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, ein Konzert mit den unterschiedlichsten Emotionen und Gefühlen.

Allgemeine infos

Eintritt: Freitag und Samstag CHF 15.–; Sonntag CHF 10.–, keine Platzreservation möglich. Türöffnung: 45 Min. vor Konzertbeginn. Alle AHV-Berechtigten laden wir zum

Gratisbesuch der Nachmittagsaufführung vom 17. März ein. Vor und nach den Konzerten bedienen wir Sie gerne an unserer Muisig-Bar im Foyer. Anschliessend an die Abendaufführungen bieten wir warme Mahlzeiten an. An der Nachmittagsaufführung gibt es ein Kuchenbuffet. Pressedienst

JAhreskonzert 2013

Freitag, 15. März 2013, um 20.00 Uhr Samstag, 16. März 2013, um 20.00 Uhr Sonntag, 17. März 2013, um 14.00 Uhr Jeweils in der MZH Ennetbürgen.

Weitere Auftritte

Montag, 17. Juni 2013: Öffentliche Gesamtprobe in der MZA in Ennetbürgen. Donnerstag, 20. Juni 2013: Öffentliche Gesamtprobe in der Aula Cher in Sarnen. Freitag, 21. Juni 2013, um 19.30 Uhr: Sommerkonzert in der Dossenhalle in Kerns. Sonntag, 23. Juni 2013, um 7.00 Uhr: Sommerkonzert in der MZA in Ennetbürgen.

PR

otto’s sport – top-MarkEn zu top-prEisEn OTTO’S baut sein Sortiment im Bereich Sport weiter aus. Dabei konzentriert sich das Familienunternehmen aus Sur-

Auch FCL-Spieler Adrian Winter steht auf OTTO’S.

see mit schweizweit über 100 Filialen auf Topmarken aus aller Welt. Die ersten Tests mit dem erweiterten Sortiment fielen äusserst positiv aus. «Wenn ich hier Sportartikel 30 bis 50 Prozent günstiger einkaufen kann als im Fachhandel, brauche ich in Zukunft nicht mehr nach Deutschland zu fahren», sagte kürzlich ein Kunde in der Filiale Sursee. Der Multifunktionsschuh «Mammut Redburn Gore-Tex» für CHF 139.– (Konkurrenzvergleich: CHF 200.–), der Runningschuh «Asics Gel Blackhawk» für CHF 69.– (KVG: CHF 169.–) oder die Velojacke «Odlo Tornado» für CHF 89.– (KVG: CHF

150.–) sind nur drei Beispiele für die qualitativ wie auch preislich attraktive Sortimentserweiterung.

Wie ist dAs möglich?

Bei den neuen Produkten handelt es sich um einwandfreie Originalware der bekanntesten Sportartikelhersteller. Da sämtliche Produkte im Ausland bezogen werden, erzielt OTTO’S einen beträchtlichen Preisvorteil, der direkt an die Kunden weitergegeben wird. Ausserdem kommen wöchentlich neue Topartikel hinzu. Pressedienst


wtg .ch

iv e t a t i m pa r t y l u D i e rh a s e n Os te Ostersonntag , 31. März 2013

live in concert: Ling ua Loca (Rap, Funk/DE) Türöffnung Party: 22.0 0h Konzert: 23.0 0h Ticket reservat ion: w w w.yucatan .ch Eint ritt CH F 15.– für Osterhasen grat is! anschliessend Party mit DJ Lambeau Nur ab 20 Jahre!


Kunstrasen – «echt natürlich» Ideal für den Innen- und Aussenbereich. Nie mehr Rasenmähen. Sieht echt und natürlich aus. Ist immer grün. Belastet die Umwelt nicht (Wasserverbrauch, Dünger, Schadstoffe). Hygienisch und leicht zu reinigen. Lange Lebensdauer. Preisgünstig. Informieren Sie sich jetzt bei uns! www.kunstrasencenter.ch

Sitzplatzüberdachung.ch

Telefon 041 484 13 60 info@tanner-metallbau.ch



Von Herzen  

Ist eine glückliche und erfüllte Partnerschaft auch Ihr Herzenswunsch? So informiere ich Sie gerne, wie Sie auf seriösem und kostengünstigem Weg die/den richtige/n Partner/in für das gemeinsame Glück finden! (Kein Institut!) Fr. Schmid, Natel 079 761 80 60

Zu verkaufen:

Mofas diverser Marken mit Garantie! Sehr grosse Auswahl! Ab CHF 800.–. Mofas können geliefert werden! Keiser Manfred, Büren, Telefon 079 488 18 73


<@#/^`WZ !

;3<C 3AA3< B@7<93< in Nidwalden

5C3BA D=673

BH

Einheimische che sin nd Spitze Spitze Produkte sind

 07 ng :

<3C3<B2319B 19B

i N eG id as w tr al oz de e n itu

37;

Wie Gutes von on hier hier er auf den Tellerr kommt kom o mt m

Ăźr

AB3 u 1 â&#x20AC;&#x201C; E f d = M en

16 <m

Ins rechte Bild ld ge ggerĂźckt: rĂź Ăźck ckt: t t: Fuischtbroott

16

<72E/:23<'!C6@ <''!CC6@


naturiamo fledermäuse hautnah Am Mittwoch, 27. März, von 18.00 bis 19.30 Uhr lernt ihr auf einem Fledermaus-Parcours mit Spielen die nachtaktiven Säugetiere kennen und könnt Fledermaus-Pfleglinge beim Essen beobachten. Der Parcours ist ab 18.00 Uhr geöffnet, späterer Einstieg möglich. Je nach Witterung werden am Ende der Veranstaltung Fledermaus-Pfleglinge in die «freie Wildbahn» entlassen. Für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Teilnahme ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich. Altes Gymnasium, Brünigstrasse 179, Sarnen. Leitung: Alex Theiler, Dallenwil; Manuela Berchtold, Naturpädagogin, naturiamo. Organisation: Fledermausschutzgruppe OW/NW und natur & umwelt ob- nidwalden. Gruppe Waldfuchs An zehn Mittwochnachmittagen ab September 2013 durchstreifen wir in einer festen Gruppe von max. 16 Kindern den Kernwald. Zwei Waldspielgruppenleiterinnen führen und begleiten uns. Der Fuchs ist schlau und neugierig, mit seinen Ohren hört er Aussergewöhnliches, seinen Augen entgeht wenig, seine Nase verrät ihm manches Geheimnis. Dauer: 10 Mittwochnachmittage einmal im Monat ab September bis Juni 2014 (ohne Schulferien). Treffpunkt für nidwalden: Parkplatz der NKB, Stansstaderstr. 54 in Stans. Wir fahren mit dem Postauto zum Kernwald. Treffpunkt für Obwalden: Postautohaltestelle Kernwald. Kosten: CHF 320.– für 10 Waldnachmittage (inkl. Postautofahrt). Leitung: Rita Odermatt-Schmid und Maria Minutella (zwei erfahrene Waldspielgruppenleiterinnen). Infos und Anmeldungen: natur & umwelt, ob-/nidwalden, Stans, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch. Weitere Infos unter www.naturiamo.ch/waldfuchs Waldspielgruppen 2013/14 – jetzt anmelden! Lassen Sie Ihr Kind grundlegende Erfahrungen mit Gruppe, Wald und Natur in der Waldspielgruppe machen. Ab September 2013 erleben die Drei- bis Fünfjährigen in der Gruppe mit 12 bis 14 Kindern, betreut von zwei Waldspielgruppenleiterinnen, bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit die Natur beim Waldspielgruppenplatz in Dallenwil. Anreise ab Stans mit der Bahn. Im September 2013 starten wir wieder neu mit unseren naturiamo Waldspielgruppen. Aufnahme finden 3 bis 5-jährige Kinder. Die Kinder erleben einmal pro Woche in einer Gruppe von 12 bis 14 Kindern unter der Betreuung von zwei Waldspielgruppenleiterinnen den Wald und die Natur im Hofwald bei der Talstation Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach. Die Anreise erfolgt begleitet ab Stans mit der Zentralbahn. Angeboten werden drei Gruppen: Eine 5-Stunden-Gruppe mit Mittagessen am Feuer am Montag von 9.20 bis 14.30 Uhr (Kosten CHF 1’500.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen), zwei 3-StundenGruppen von 13.20 bis 16.30 Uhr mit 1 Mal monatlich 5 Stunden von 9.20 bis 14.30 Uhr mit Mittagessen am Dienstag und Donnerstag (Kosten CH 1’070.– inkl. Bahnfahrt, Mittagessen). Anmeldungen für die naturiamo-

Waldspielgruppen müssen schriftlich bis spätestens am Montag, 1. April 2013 erfolgen. Anmeldeformulare und Infos erhältlich unter www.naturiamo.ch/waldspielgruppe oder bei natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch Ostererlebnis im Wald Am Mittwoch, 20. März 2013, von 12.50 bis 17.20 Uhr im Kernwald. Verbringe einen lustigen Nachmittag im Wald und gestalte dein eigenes Osterei auf ganz natürliche Weise. Wir färben mit Zwiebelschalen, bringen schöne Muster mit Pflanzen und Blüten auf das Ei und lernen lustige Spiele und Osterbräuche wie Eiertütschen kennen. Zum Zvieri gibt es feinen Frühlingstee, Schlangenbrot und sicher wird auch das eine oder andere Ei verspeist. Zum Schluss gibt es eine spannende Ostergeschichte. Findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt für nidwalden: um 12.50 Uhr beim Bahnhof Stans (wir fahren mit dem Postauto zum Kernwald). Treffpunkt für Obwalden: um 13.20 Uhr bei der Postautohaltestelle Kernwald. Für Kinder ab 6 Jahren, jüngere Kinder in Begleitung willkommen. Kosten: CHF 25.– / Mitglieder CHF 20.– inkl. Postautofahrt. Leitung: Waldspielgruppenleiterin Stefanie Michel, Wolfenschiessen. Organisation/ Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch.

Büren WÖlfli | PfaDi

Wölfli Büren-Oberdorf – Wölfli-Übung Am Samstag, 16. März 2013 findet eine Übung statt. Wir treffen uns um 13.30 Uhr beim Feuerwehrlokal in Oberdorf. Bitte nehmt einenen Becher und ein Damenstrumpf mit. Die Übung endet um 16.00 Uhr. An alle Jungwölfe, ihr bekommt euer Wölflihemd, bitte alle erscheinen. Wer nicht teilnehmen kann, meldet sich bitte bei Sara ab. Vereine

40. Jassmeisterschaft Büren-Oberdorf mit Jubiläumsüberraschung! Am Freitag, 22. März 2012, um 20.00 Uhr im Kirchensaal. Einsatz: CHF 12.–, Gewinne: 50% Naturalpreise / 50% GratisKaffee nach Wahl. Einzelmeisterschaft, Stifter 1. Preis: Kapellgemeinde Büren. Bestimmungen Einzelmeisterschaft: Es werden 4 Runden gespielt (ein Streichresultat). Total der drei Runden bestimmt den Rang. Stifter 1. Preis Familienjass: Kapellgemeinde Büren. Wanderpreis Familienjass, Stifter: Monika und Emil Lörtscher. Bestimmungen Familienjass: Eine Gruppe besteht aus drei Familienangehörigen. Die drei Mitglieder dieser Gruppe müssen vor dem Jassen angemeldet werden. Der Familienkreis darf nicht zu weit ausgedehnt werden. Jedes einzelne Resultat der Gruppe wird zusammengezählt und das Total bestimmt den Rang. Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 21. März 2012 an Patrik Rohrer, Ürtistrasse 8, Büren, Telefon 041 610 89 84 (ab 18.30 Uhr) oder per E-Mail: P.Rohrer@archbau.ch


Aktuelles auf 2 R채dern Neues und Wissenswertes rund um das 2-Rad DAS Nidwaldner Informations-Magazin


Aktuelles auf 2 Rädern 2-RAD-NEUHEITEN BEI BIKE WINDLIN IN SARNEN Am Wochenende vom 23./24. März 2013 präsentiert Bike Windlin die 2-Rad-Neuheiten für die ganze Familie auf über 800 m2. Von den best bestückten Bikes, Rennvelos zu den Komfort-, Alltags- und Tourenvelos, E-Bikes, Kindervelo und -Anhänger. Auch nach dem Kauf wird die Betreuung des Kunden gross geschrieben. Ausgebildete Zweiradmechaniker wirken in der Reparatur-Werkstatt, fachkundige Beratung ist garantiert. Die Schuh-, Bekleidungs- und Helmkollektion in neuen trendigen Farben ist eingetroffen. Ab 18. März beginnt die bfu-Helmaktion. Sie sparen CHF 20.– beim Kauf eines Velohelms. Für jedes Kind, Mann und Frau den passenden Helm mit der korrekten Einstellung, ganz nach dem Motto: «Kluge Köpfe schützen sich» und zwar richtig!

Alter von 11 – 15 Jahren eine Jugend-Biketour angeboten, Start 10.00 Uhr.

Downhill-Experte und Chef der Lüfte, Nicolo Hofer, ist persönlich vor Ort.

Informieren Sie sich über die nächsten Bikeferien bei «adagio alpina». Windlins Aktivferien-Partner unter der Leitung von Rolf Sägesser berät Sie jeweils am Nachmittag über Ferien mit dem Bike oder andere individuelle Angebote. Bike Windlin ist für die Ausrüstung – adagio alpina für das Erlebnis zuständig.

Ab April werden wieder Kurse und Touren angeboten. Auf der Homepage www.bikewindlin.ch finden Sie nebst dem Kurs- und Tourenprogramm stetig News und Angebote.

Bike Windlin, Sarnen

Zum Saisonstart bietet Bike Windlin am Ausstellungswochenende gratis Biketouren an. Tourenguides wie Lukas Stöckli und Co. werden je nach Witterung über Stock und Stein oder Asphalt führen. Es werden Gruppen in verschiedenen Stärkeklassen gebildet. Start am Samstag und Sonntag jeweils um 10.30 Uhr und 14.00 Uhr. Am Samstag wird zusätzlich für Jugendliche im

FRÜHLINGSAUSSTELLUNG BEI VELO FRANK Wir sind bereit und freuen uns, Ihnen die Neuheiten 2013 an unserer Frühlingsausstellung vom 23. und 24. März zu präsentieren. Unser Sortiment reicht vom Topbike, Comfortbike, Elektrobike, City-/Tourenbike zum Kindervelo und Kinderanhänger. Gerne beraten wir Sie bei der richtigen Auswahl. Eine Testfahrt gibt zudem Sicherheit und ein gutes Gefühl bei einem Neukauf. Auch im Bereich Zubehör, Bekleidung und Helme sind alle Neuheiten eingetroffen und können bei uns probiert werden. Die BFU Helm-Aktion startet am 18. März. Wir stellen Ihnen den Helm perfekt ein und Sie sparen CHF 20.–. Wir freuen uns, Sie an unserer Frühlingsausstellung zu begrüssen.

Velo Frank, Buochs


Aktuelles auf 2 Rädern

DIE NEUEN FARBEN & MODELLE SIND DA! VELOHELM-AKTION 2013 AB 18. MÄRZ (SOLANGE VORRAT)

FR. 20.– RABATT BEIM KAUF EINES VELOHELMS (BFU AKTION)

FRÜHJAHRS-AUSSTELLUNG

23./24. MÄRZ 2013 MIT GEFÜHRTEN BIKETOUREN FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

bikewindlin BIKE WINDLIN, MILITÄRSTR. 12, GEWERBEZENTRUM, 6060 SARNEN, SERVICE@BIKEWINDLIN.CH MOUNTAINBIKES, RENNVELOS, CITYBIKES UND ELEKTROBIKES FÜR DIE GANZE FAMILIE

Grosse 2-Rad-Ausstellung am 23. und 24. März 2013 Gerne begrüssen wir Sie an unserer Frühlings-Ausstellung und in unserem Festbeizli. Samstag, 23. März 2013, 10.00 – 18.00 Uhr Sonntag, 24. März 2013, 10.00 – 17.00 Uhr

Profitieren Sie von unserem Fachwissen. Ihr Velo-Frank-Team. Velo Frank Seefeldstrasse 2, 6374 Buochs, Telefon 041 620 31 71, Fax 041 620 17 36, www.velo-frank.ch, info@velo-frank.ch


Aktuelles auf 2 Rädern MotoCenter Seetal 6275 Ballwil

motocenter-seetal.ch

Freude am Fahren

FÜR WINTERMÜDE. DER BMW BIKE’MOTIONDAY 2013

DIE NEUE BMW R 1200 GS ABS UND WEITERE PREMIEREN.

Der Winterschlaf ist vorbei, die Motorrad-Saison 2013 geht los! Jetzt alle Neuheiten entdecken und Probe fahren: die Enduro-Ikone R 1200 GS ABS, die F 800 GS ABS und F 700 GS ABS, die K 1300 S ABS, die F 800 GT ABS oder einen coolen Maxi-Scooter. Und beim Wettbewerb eine Reise ans GP-Finale in Valencia gewinnen.

WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH AM SAMSTAG, 16. MÄRZ 2013, 9–17 UHR SONNTAG, 17. MÄRZ 2013, 10–16 UHR MotoCenter Seetal AG, Hochdorfstrasse 9, 6275 Ballwil Tel. 041 448 33 63, www.motocenter-seetal.ch

Honda NC700S • Einziges Motorrad mit Helmfach • ABS Serienmässig • sehr sparsamer 2 Zylinder Motor Testbereit bei: Neupreis Fr. 7'820.–

Moto Burch, Sarnen 041 660 49 24


Aktuelles auf 2 R채dern


Aktuelles auf 2 Rädern NEUES FAHRGEFÜHL MIT 29-ZOLL-BIKES Die 29-Zoll-Bikes gelten in den USA als Mega-Hype, in Europa sind sie im Moment noch ein Nischenprodukt, werden aber auch hier nicht aufzuhalten sein!

Agendad2013 März Sa/So 30./31. Fahrtechnik Know-how 1 +2 – Lukas Stöckli April So 07. Sa/So 19./20. Fr 26. Sa 27. So 28.

Fahrtechnik Know-how 1 +2 – Lukas Stöckli Fahrtechnik Know-how 1 +2 – Lukas Stöckli Fahrtechnik Know-how 1 – Lukas Stöckli Fahrtechnik Know-how 1 +2 – Lukas Stöckli Fahrtechnik Know-how 2 – Lukas Stöckli

Mai Sa 18. Sa/So 18./19. So 19.–20. Sa/So 25./26.

Saisoneröffnung bike arena Fahrtechnik 1 +2 Giro del Ticino 2 x 4500 m – Lukas Stöckli Fahrtechnik 1 +2

Juni Sa/So 01./02. Sa 08. Sa/So 08./09. Sa 15. Fr 21.–23. Fr 28. Sa 29.

Fahrtechnik 1 +2 Flyer-Tour mit Käsereibesichtigung Fahrtechnik 1 +2 Ladies only Bike & Lake Sunset & Music Tour Ladies only

Juli Fr Mo Sa Mo Fr Sa

12. 15.–19. 20. 22.–26. 26.–28. 29.

Ferienpass Nidwalden Kid’s Bike Week Flyer-Tour mit Käsereibesichtigung Kid’s Bike Week Bike & Lake Flyer-Tour mit Käsereibesichtigung

August Sa 03. Mo 05.–09. Fr 09.– 11. Fr 16. So 18.

Flyer-Tour mit Käsereibesichtigung Kid’s Bike Week Bike & Lake Ferienpass Nidwalden Kulinarische Biketour

September So 15. Fr 27.–29.

Kulinarische Biketour Bike & Lake

Oktober Mo 07.– 11. Sa 12. Mo 14.– 18. So 20. Sa 26.–27.

Kid’s Bike Week Flyer-Tour mit Käsereibesichtigung Kid’s Bike Week Kulinarische Biketour Saisonabschluss

Phone 041 620 15 64 // 079 764 21 45 www.bikearena-emmetten.ch // ride@bikearena-emmetten.ch

Man sitzt mehr im als auf dem Rad. Das heisst: Das Bike vermittelt einfach ein besseres Feeling. Die Räder rollen besser über Hindernisse und bleiben nicht an kleinen Löchern hängen. Man hat durch die längere Aufstandfläche der Reifen mehr Traktion und daher einen gleichmässigen Tritt. Grössere Räder halten ihr Tempo länger und sind dadurch klar gesehen schneller. Dazu kommen ein ruhigeres Fahrverhalten und mehr Kontrolle bergab. Testen Sie das 29-Zoll-Bike und erleben Sie den Unterschied. Molk Rennvelo- und Bikecenter, Stans

29ER-VORTEILE Klettert besser, bäumt sich nicht auf. Höhere Traktion durch optimierte Reifenauflagefläche. Subjektiv bessere Kraftübertragung. Laufräder halten Tempo länger, entspannteres Fahren, weil insgesamt ruhigeres Fahrverhalten. Grosse Reifen rollen leichter (geringerer Rollwiderstand). Ruhigeres Handling bergauf, toleranter bei der Linienwahl. Mehr Seitenhalt in Kurven, mehr Stabilität bei Speed, sichereres Fahrgefühl bergab. Reifen schwimmen auf losem oder matschigem Untergrund, sinken nicht so tief ein. Mehr Spurstabilität, besseres Abrollverhalten. Räder rollen über Hindernisse/Stufen drüber.


Aktuelles auf 2 Rädern Rennvelo- und Bikecenter, Radsport, Rahmenbau Stansstaderstrasse 16, 6370 Stans Telefon 041 610 11 14, www.molkradsport.ch

NEU: Mountainbike 29 Zoll E-Bike-Testvelos stehen für Sie bereit.

Rennvelos

Top-Angebot: Voll-Carbon ab CHF 2’599.–

Velos • Mofas • E-Bikes • Forst- und Gartengeräte

Neuheiten-Präsentation 2013 Seestrasse 2, Ennetbürgen Freitag, 15. März 2013 Samstag, 16. März 2013 Sonntag, 17. März 2013

15.00 – 19.00 Uhr 9.00 – 18.00 Uhr 9.30 – 17.00 Uhr

r Forst und NEU : Produk te fü AR Gar ten von DOLM

Testen Sie unsere Elektro-Bikes mit dem komplett neuen Panasonic-Mittelmotor. 30% mehr Power und trotzdem bis 150 km Reichweite pro Akku-Ladung. Ebenfalls können Sie bei uns den Bosch-Mittelmotor sowie den Go SwissDrive-Nabenmotor testen und Probe fahren. Noch Occasions-Mofas am Lager.

Wir laden unsere Kunden, Freunde, Bekannten und Nachbarn herzlich zu Kaffee und Kuchen ein!

Mathis & Joller GmbH | Seestrasse 2 | 6373 Ennetbürgen | Telefon elefon 041 612 33 13


Aktuelles auf 2 Rädern DAS PARADIES FÜR BIKER UND VELOFAHRER Im gemütlichen Roland Leiser Interbike-Shop spüren Kunden sofort – hier sind wir willkommen!

Zudem steht eine grosse Farbauswahl kostenlos zur Verfügung.

Ein Besuch im Roland Leiser InterbikeDer Zweimannbetrieb spricht Biker, Shop an der Bireggstrasse 35 lohnt sich Rennvelofahrer, Tourenfahrer sowie immer. den normalen Velofahrer an. Kundenbetreuung, erstklassiger Service und Interbike-Shop, Luzern fachkompetente Beratung sind für das sympathische und humorvolle Team (Dario und Roli) selbstverständlich. Reparaturen aller Marken werden so schnell wie möglich erledigt. Die Kundschaft findet im Interbike-Shop Modelle der Marken Interbike, Bergamont, Norco und Transition. Auf Wunsch sind auch andere Marken erhältlich. Die neue Saison startet der InterbikeShop mit den neuen, leichten E-Bikes von Interbike. Die E-Bikes sind ein keinen Motorradführerschein besitzen und «Swiss-Made»-Produkt und werden in In zu werden. Buchrain montiert. Durch die lokale Montage können somit Kundenwünsche schnell und ohne grossen Kostenaufwand durchgeführt werden.

ETER MOTORRAD SCHNUPPERKURS

pro Teilnehmer, im Voraus zahlbar

VON PROFIS GELEITETER MOTORRAD SCHNUPPERKURS

www.blitz-info.ch

12, 08.00 – 12.00 Uhr Teilnehmer 12, 08.00 – 12.00 Personen, Uhr welche keinen Motorradführerschein besitzen und Ausschliesslich interessiert sind, MotorradfahrerIn zu werden. ) Kosten Unkostenbeitrag von CHF 50.– pro Teilnehmer, im Voraus zahlbar

4_23

Schnupperkurs rzeug-Knowhow, Fahrzeugangewöhnung Datum ahren Kurs 1 Samstag, 31. März 2012, 08.00 – 12.00 Uhr

Ausschliesslich Personen, welche besitzen und Kurs 2 Samstag, 28. April 2012,keinen 08.00Motorradführerschein – 12.00 Uhr interessiert sind,Witterung Motorradfahrer/-in zu werden. (Findet bei jeder statt) Kosten

Unkostenbeitrag von CHF 50.– pro Teilnehmer, im Voraus zahlbar

Programm ed 10, 6370 Stans Teil 1 Theorie, techn. Fahrzeug-Knowhow, Fahrzeugangewöhnung

Kurs 1 Samstag, 23. März 2013 von 8.00 bis 12.00 Uhr Teil 2 – Motorrad fahren Kurs 2 Praxis Samstag, 27. April 2013 von 8.00 bis 12.00 Uhr Findet bei jeder Witterung statt, bei grosser Nachfrage auch nachmittags. Ort

m Nidwalden MoTec 10, 6370 Stans 10, 6370 Stans Ort Zweirad GmbH, MoTec Galgenried Zweirad GmbH, Galgenried Fahrlehrer Fahrlehrer Profis aus dem Fahrschulzentrum Nidwalden Profis aus dem Fahrschulzentrum Nidwalden

MoTec stellt pro Teilnehmer Helm, Jacke, Handschuhe und Stiefel zur Verfügung; Lange Hosen obligatorisch m, Jacke, Ausrüstung Handschuhe und Stiefel zur Verfügung; Lange Hosen obligatorisch Ausrüstung Anmeldung und weitere Infos direkt bei MoTec MoTec stellt pro Teilnehmer Helm, Jacke, Handschuhe und Stiefel zur Verfügung; Lange Hosen obligatorisch

GALGENRIED 10 6370 STANS TEL. 041 610 01 66 und weitere Infos direkt bei MoTec www.kawa.ch direktAnmeldung bei MoTec Tel. 041 610 01 66 • info@kawa.ch • www.kawa.ch info@kawa.ch

os awa.ch • www.kawa.ch

WARM-UP TRAINING 2012

G 2012Teilnehmer Wer es nach einer längeren Pause langsam angehen oder sich gezielt weiterbilden möchte, ist


Aktuelles auf 2 R채dern


Aktuelles auf 2 Rädern

Herzlich willkommen zur FrühlingsAusstellung A u sstel

Velo-, Bikeund Roller-

Ausstellung Samstag und Sonntag 23. und 24. März 2013 10.00 bis 17.00 Uhr

www.facebook.com/nidwaldner.blitz

Erscheinungsdaten: 14. März 2013 | 28. März 2013 Infos: Nidwaldner Blitz, Adrian Näpflin, Telefon 041 629 79 79, Mobil 078 607 89 48


Herzlich willkommen zur

Sarner

Freitag, 15. März 2013 18.00 – 22.00 Uhr

beim Dorfplatz Sarnen Telefon 041 678 00 24

www.gwandlade.ch

Sarnen, Dorfplatz 9, Tel. 041 660 20 60 www.amrhein-optik.ch

Poststrasse 2, 6060 Sarnen Tel. 041 660 03 13

Dorfplatz 1, 6060 Sarnen Tel. 041 660 30 04

Dorfplatz 12, 6060 Sarnen

www.modemarcon.ch

mode für frauen & männer

6060 Sarnen, www.optik-ott.ch Lindenhof, Fon 041 660 77 22 Lindenstr. 2, Fon 041 660 77 15

à 4

FTUF

)RENE$URRER\0OSTSTRASSE\3ARNEN

ǀĞ^ƟĚŽ'͕WŽƐƚƐƚƌĂƐƐĞϱ ϲϬϲϬ^ĂƌŶĞŶ͕dĞů͗ϬϰϭϲϲϬϯϬϲϲ ŝŶĨŽΛǀĞƐƟĚŽ͘ĐŚ͕ǁǁǁ͘ǀĞƐƟĚŽ͘ĐŚ

hen Wir wünsc afte frühlingsh e in e n e n Ih t... Modenach


Erscheinung 1 Tag sp채ter! (wegen Seppitag, Woche 12)

Freitag, 22. M채rz 2013 Inserate-Annahmeschluss: Mittwoch, 20. M채rz 2013, 12.00 Uhr


CHF 1'700.--

CHF 3'878.--

CHF 5'900.--

CHF 1'100.--

EXKLUSIVE BADMÖBEL für gehobene Ansprüche

Preise inklusive: - CAD-Planung - Installationspläne

Über 50 verschiedene FrontfarbenKombinationen möglich!

exklusive: - MwSt - Lieferung und Montage

Repräsentative Küchen- und BadmöbelAusstellung auf über 800 m2. Beratung und Verkauf von Einbau- und Hausgeräten aller führenden Hersteller zu vorteilhaften Konditionen.

KBM Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 09.00 - 18.30 Uhr Samstag 09.00 - 14.00 Uhr Montag geschlossen www.kbmag.ch

CHF 4'350.--

KÜCHEN & BÄDERMARKT AG 4800 ZOFINGEN

Untere Brühlstrasse 21

Tel. 062 751 05 05 Fax 062 751 09 66


Suche Dich!

Zu verkaufen

VW Golf 1.4 TSI Comfort Kombi

schwarz, Automat, 32’500 km, 8-fach bereift, CHF 16’500.–, Inverkehrsetzung 12.2010 Telefon 079 33 44 600

Unternehmer KMU, 55/165/77, sucht für Freizeit/Partnerschaft schwarzhaarige Dame, gerne auch exotischer Natur. Einfach zusammen geniessen!

Suche Kaffeemaschinenvollautomaten

Freue mich auf eine SMS unter 076 244 97 75

Gratis, auch defekte, werden abgeholt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Natel 076 225 00 25

Schule für Geistiges Heilen und Spiritualität

Reinigung & Umzug Telefon 079 658 99 10

1 Jahr berufsbegleitend

imphega

2 antike Karussellpferde aus Holz und 1 Karussell Schwein, pro Stück Fr. 850.–

Zentrum für Lebensberatung, Spiritualität und Schulung Informationen: www.imphega.ch Telefon 041 832 15 85, Hildegard Di Francesco

GmbH

SWISS EXPRESS KREDIT

von Privat zu verkaufen 079 752 62 75

Mannessestrasse 10 8003 Zürich Tel. 043 243 97 15

Wir ersetzen Ihre Badewanne zum Pauschalpreis Fr. 1390.– inkl. MwSt.! Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne. Telefon 041 925 00 00 6210 Sursee

Schneller Kredit für Angestellte. Für CH und Ausländer, mit B, C, L! Kredit Aufstockung und Ablösung dur tieferen Zinsen. www.swissexpresskredit.ch Hinweis laut Gesetz: Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt. (Art. 3 UWG)

Verrechnung über Ihren Konzessionär

möbel

Hausmesse 201 Fr. 15. / Sa. 16. März

Wir feiern die neue Kollektion 2013 mit sensationellen Messepreisen auf das gesamte Sortiment. Feiern Sie mit! 15% Barzahlungsrabatt +5% Messe-Rabatt Gratis Lieferung und Montage.

I d’diga muesch higa!

6032 Emmen/LU

Emmen-Süd (Hasliring)

Tel. 0


13.

041 268 84 84

Der

Kundengipser

in Ihrer Nähe

Urs W

elling er

seit 1999

Gipsergeschäft Urs Wellinger 6370 Stans Tel. 041 610 13 37

- Um- und Neubauten - Renovationen - Stukkaturen - Alu-Paneelen Aemättlihof 113 - Trockenbau Natel 079 691 74 45 __Wir freuen uns auf Ihren Anruf__

Achtung! Gutachter kauft zu fairen Preisen Pelzmode, Zinn, Silberbesteck (auch versilbert), Perlen-/Mode-/Silber-/ Gold-Schmuck, Münzen komplette Sammlungen, Schreib-/Nähmaschinen, antike Möbel, alles aus Grossmami’s Zeiten, Teppiche. Absolut diskret • Nachlass • Ankauf Zahle bar und fair Herr Braun, Gutachter seit 1981 Firma MCP GmbH Terminvergabe: Montag bis Sonntag Bitte alles unverbindlich anbieten

Telefon 041 360 08 24

Eigene Firma gründen? Und keine Ahnung wie vorgehen? Seminar «Das ABC der Selbständigkeit» (6 – 10 Teilnehmer): 18./19. April 2013 06./13./17./27. Mai 2013 14./21. Juni 2013 01./02. Juli 2013

Luzern: 2 Tage Luzern: 4 Abende Luzern: 2 Tage Luzern: 2 Tage

Infos: www.startup-college.ch oder Tel. 041 370 97 50 startup college - die Zentralschweizer Gründerschule

Einmalige Chance!

www.diga.ch


Aktuell

Bereit für ostern? einfache osterBasteleien küken aus eierpappe

Das Osterfest ist in knapp 3 Wochen, und das ist genug Zeit, um noch ein paar schöne Osterdekorationen zu basteln. Sie verschönern das Heim und steigern so die Vorfreude aufs Fest. Während der einfachen Arbeiten kann man sich gedanklich aufs Fest vorbereiten oder seinen Kindern – die natürlich mitbasteln können – die Ostergeschichte erzählen. Man kann die liebevoll gebastelten Kleinigkeiten natürlich auch gut verschenken. Hier ein paar Ideen.

Viele tolle Sachen kann man auch aus Eierpappen machen! Eine davon ist dieses Küken, das nicht nur lustig als Deko auf dem Tisch aussieht, sondern auch be­ füllt werden kann – sei es mit dem Frühstücks­Ei oder kleinen Ostersüssig­ keiten. Sie brauchen: Eierkarton, gelbe Farbe, gelbe und orange Tonpappe, schwarzen Stift, etwas Tape Anleitung: Aus Eierpappe 2 Vertiefun­ gen ausschneiden. Zusammenkleben sodass es einen Klapp­Effekt gibt. Alles gelb anmalen. Während die Farbe trock­ net, Flügel, Füsse und Schnabel aus Ton­ pappe ausschneiden. An den entspre­ chenden Stellen anbringen. Augen anmalen, fertig!

kerzen in eierschalen

Eine Variante für Osterkerzen sind Kerzen in echten Eierschalen! Sie brauchen: Leere, gut gespülte Eier­ schalen (auch farbige, müssen mindes­ tens bis zur Hälfte ganz sein), Wachs/ Kerzenreste, Docht und Zahnstocher Anleitung: Die Wachsreste im Wasser­ bad (z.B. in einer Konservendose) erwär­ men. In den Boden der Schale ein Loch stechen und Docht durchziehen. Unter der Schale verknoten. Oberen Teil des Dochts auf Zahnstocher knoten und diesen quer auf die Schale legen, so dass der Docht gestreckt ist. Eierschale in Eierbecher/Eierpappe und Wachs ein­ giessen. Alles aushärten lassen, Docht stutzen (unten und oben), in wärmebe­ ständiges Gefäss stellen und anzünden.

Das ganze Material, das man für diese Basteleien braucht, finden Sie bei: Migros Do It, Coop Bau & Hobby oder in lokalen Bastelläden

Osterkerzen basteln

Sie brauchen: Kerze, Serviette, Servietten­ lack, Pinsel Anleitung: Reissen Sie aus einer schö­ nen Serviette ein Motiv heraus – das gibt weicherere Übergänge als beim Schneiden. Pinsel in Serviettenlack tau­ chen und Kerze damit bestreichen. Das ausgerissene Motiv (die obere Servietten­ lage reicht) auf die bestrichene Kerze

legen und von der Mitte nach aussen mit Serviettenlack bestreichen. Wieder­ holen bis die Kerze bedeckt ist, dann alles gut trocknen lassen. Achtung! Diese Technik kann man ge­ nauso gut z. B. auf schönen Steinen oder Blumentöpfen anwenden!  AndreaFenske


Frühlingserwachen auf allen Ebenen!

Secondhand-Mode, Fairtrade, Trödel Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 9.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 18.30 Uhr Samstag, 9.00 – 16.00 Uhr

Therapeutisches Malen, wenn Worte nicht genügen

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Schwerpunkte: Konzentrationsprobleme – Schulstress – Überforderung – Angststörungen – Depressionen – Burnout – Mobbing – verminderte Selbstwertgefühle – Suchtverhalten – Essstörungen – chron. Schmerzen – Unterstützung bei Entscheidungsfindungen Begleitetes Malen als Selbsterfahrung und als Krisenintervention. Keine malerischen Fähigkeiten erforderlich! Zita Barmettler, dipl. Mal- und Kunsttherapeutin Hofweg 2, 6374 Buochs, Telefon 079 566 57 26 www.matelier-barmettler.ch (krankenkassenzulässig)


STEUERERKLÄRUNG 2012 ausfüllen, versandbereit ausgedruckt. Kompetent, rasch und zuverlässig durch: A. Fanger Telefon 041 610 76 67 Natel 079 415 65 07 E-Mail: fanger@bluewin.ch

Heiler Karl Emmenegger, Littau

Seit 30 Jahren behandelt Karl Emmenegger in seiner Littauer Praxis Krankheiten aller Art. 5 Bücher schrieb er über sein Wirken als Heiler. Er berichtet auch darüber, was eine Geistheilung ist und wie sie funktioniert. Karl Emmenegger sagt: «Über Erfolg und Misserfolg entscheidet nur die göttliche Kraft. Meine schönste Belohnung ist, wenn es mir gelingt, zu helfen.» Weitere Infos: www.karl-emmenegger.ch – Tel. 041 250 45 85

Reinmat–Reinigung Reinigt für Sie: Zügelwohnungen Neu- + Umbauten Fenster + Lamellen mit Abgabe-Garantie Elisabeth Mathis Schinhaltenstr. 15 6370 Oberdorf

Tel. 079 640 08 31 Fax 041 610 57 41

Alkoholtester

(analog Polizeimessgerät) keinFührerausweisentzugmöglich Infos unter: www.cb-versand.ch oder 079 333 47 56

Kartenlegen/Astrologie mit Selene: Täglich von 9–21 Uhr, privat oder am Telefon, auch zu pädagogischen Fragen. Telefon 041 262 17 21*

Autoexport

Kaufe fast alle Autos und Busse für Export. Kilometer und Zustand egal. Barzahlung, wird abgeholt. Natel 079 705 76 53 Suche laufend LPs und Singles 50er-, 60er-, 70er- und 80er-Jahre (Rock, Pop, Blues, Beat, Jazz, Funk, Reggae, New-Wave, Punk und Heavy Metal etc.) sowie zum Basteln alte Mofas und Motorräder. Tel. 079 689 92 57 CLAUDIA, 56 J., bezaubernde, hübsche Witwe mit

strahlenden Augen, sehr gepflegtes Äusseres, warmherzig, ehrlich und liebevoll. Ich mag Spaziergänge, koche gern und gut für zwei und suche jetzt einen ehrlichen Partner mit Herzenswärme für einen Neuanfang. Wie wärs mit einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Ruf einfach an. Telefon 041 711 28 00, Fa. Treffpunkt

Ein Blick auf deinen Lebensweg

Hellsehen Kartenlegen 0901 577 977 Fr. 2.50/Min. D+I ab Festnetz

w w w. s t u d i o m e r l i n . c h

Wir kaufen Ihr Auto ab Platz!

Wir kaufen alle Marken, Kilometer und Zustand egal, auch Bus, Liefer-/Lastwagen, Jeep und Unfallautos, auch mit Motorschaden, Roller. Guter Preis, bar bezahlt und sofort abgeholt. 079 551 50 10, 078 733 08 83 (bis 22 Uhr erreichbar, auch Sa. und So.)

Neue Kurse ab 1. April 2013!

Infos/Anmeldung: Telefon 041 280 98 50 oder unter

www.salsamania.ch


SEPPITAG 19. MÄRZ offen von 9 bis 18.30 Uhr

ÜBER 80 TOP-GESCHÄFTE

Shopping erleben ÖFFNUNGSZEITEN: MO/DI/DO 9 – 18.30 Uhr MI/FR 9 – 21 UhrsSA 8 –16 Uhrswww.emmencenter.ch

11-2013, Nidwaldner Blitz  

11-2013, Nidwaldner Blitz

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you