Page 1

Stans konzerte

Krommer-Bläserensemble – Konzert in der Kapuzinerkirche Stans Am Sonntag, 28. März, um 19.00 Uhr findet das Konzert des Krommer-Bläserensembles in der Kapuzinerkirche Stans (Mürgstrasse 18) statt. Es werden Werke für Bläseroktett von Franz Krommer, Gotthard Odermatt und Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Eintritt frei, Kollekte. kirche

aktuRel Oberdorf Elternkursabend zu Passion und Ostern Am Dienstag, 23. März 2010, um 20 Uhr im Pfarreiheim, Stans. Ostern – das Fest der Hasen und der Eier – sonst nichts? Oft kommt es uns so vor, als hätten wir zu den Kirchenfesten noch den Rahmen. Im Rahmen aber fehlt das passende Bild. Der Abend will das Bild zum Karfreitag und zu Ostern nachzeichnen helfen. Die Strafe der Geisselung und der Kreuzigung. Ist Judas ein eiskalter Verräter? Haben die Juden Jesus getötet? Musste Jesus wegen unserer Sünden am Kreuze sterben? Drei Evangeliumsberichte über die Auferstehung – welcher stimmt nun? Ist die Osterbotschaft wahr? Mit Annemarie Schwegler, Kath. Arbeitsstelle Nidwalden. Christlicher Treffpunkt Stans Jugendgottesdienst: Moderner Gottesdienst für junge Menschen im Spritzenhaus Stans am Samstag, 20. März, ab 19.30 Uhr. Zum Programm gehören Singen von Liedern, Hören eines Inputs, Videoclips, Theater und gemütliche Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen nach dem Gottesdienst. Alle Jugendlichen sind ganz herzlich eingeladen! Gottesdienst: Am Sonntag, 21. März, um 9.30 Uhr in unseren Räumlichkeiten, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigt: Heinz Röthlisberger. Thema: «Der Traum von Gerechtigkeit». Altersgerechtes Programm für Kinder (Singen, Geschichten, Basteln, Spiele) und Teenager. Kinderhüte für die jüngeren Kinder. Kirchenkaffee und Gemeinschaft nach dem Gottesdienst. Gäste sind herzlich willkommen! Reformierte Kirche Stans Gottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Oppermann Am Sonntag, 21. März 2010, um 10.00 Uhr zum Thema: «Ein grosses Herz». Wir feiern einen lebendigen Gottesdienst in der Fastenzeit. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrer Rüdiger Oppermann, den Katechetinnen Rita Schindelholz und Maria Oppermann und Konfirmandinnen und Konfirmanden. Musikalische Gestaltung durch Manuela von Büren, Trompete und Ursula Sulzer, Orgel. Jugendliche und Erwachsene führen ein Rollenspiel auf, in dem die Geschichte der Arbeiter im Weinberg dargestellt wird. (Matthäusevangelium 20, 1 bis 16). Es ist auch das Thema der kurzen Predigt. Am Ausgang gibt es verschiedene Produkte aus gerechtem Handel, von denen sich alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher ein

kleines Säckchen füllen dürfen. Im Anschluss an den Gottesdienst findet wieder die Fastensuppe im Pfarreiheim Stans statt. Zum Gottesdienst und zur Fastensuppe sind alle Kinder und Erwachsenen herzlich eingeladen. familie

Spielgruppe Zaubärgartä Turmatthof Stans, Schuljahr 2010/2011 – Achtung: Nur noch wenige Plätze! Die Spielgruppe «Zaubärgartä» ermöglicht Ihrem Kind den frühzeitigen Kontakt zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen. In einer konstanten Gruppe bieten wir Ihrem Kind viel Raum und Zeit zum Spielen, Wirken und Werken. Verschiedene Materialien dienen zur Anregung seiner Fantasie und Kreativität. Das gemeinsame Tun mit Gleich­altrigen eröffnet Ihrem Kind viele neue Aspekte des sozialen Lernens. Durch die Chance, Konflikte mit Gleichaltrigen selbst lösen zu können, kann es Kompetenz zur Konfliktbewältigung entwickeln und einüben. Die zusätzliche Gelegenheit im Freien zu spielen, geben ihm die vielfältige Möglichkeit, die Welt und sich selber zu entdecken. Den Eltern bietet die Spielgruppe die Chance zu Kontakt und Austausch mit Menschen in ähnlicher Situation. In unserer Spielgruppe sind alle Kinder willkommen, auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Durch das Konzept, das wir mit unserer Spielgruppe verfolgen, bekommen die Kinder Anregungen und Erfahrungen, die für die emotionale, psychomotorische und kognitive Entwicklung günstig sind. Leitung: durch eine pädagogisch ausgebildete, kompetente Spielgruppen­ leiterin, die diese Aufgabe unter Einbezug und Mitwirkung der Eltern übernimmt. Spielgruppenangebot Dinnä und Dinnä-Dussä: Eintrittsalter ab 3 Jahre bis Kindergarteneintritt, ab Anfang September 2010 bis Ende Juni 2011. Spielgruppenangebot Zwärgli: Eintrittsalter ab 2 Jahre. Ab Angang Januar 2011 bis und Ende Juni 2011. Auskünfte und Anmeldungen bei Frau Jutta Mathys, Tel. 041 610 70 12 oder 079 702 28 76. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Infos und Anmeldeformulare unter www.schule-stans.ch/ content/dienstleistungen/zaubergarte Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 25. März 2010, ab 10.30 Uhr findet die Beratung im Paletti an der Engelbergstrasse 40a statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 618 20 31. Bitte Windel oder Badetuch als Unterlage mitnehmen. Die Mütterund Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex NW. Hilfsaktion «Kinder helfen Kindern» Jeden Sonntag bis am 2. Mai 2010, von 10.00 bis 17.00 Uhr betreuen Jugendliche, die einen Babysitterkurs absolviert haben, Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren im grössten Indoor-Spielplatz der Region, im «kinderfit» in Stans. Der Reinerlös geht an insieme Stans, welche Kinder mit einer Behinderung unterstützen. Eintritt: CHF 19.– für Spielplatzbenützung von 10.00 bis 17.00 Uhr, inkl. Betreuung durch Erwachsene und ausgebildete Jugendliche. Mehr dazu unter www.kinderfit.ch oder Telefon 041 610 04 44.

P E D g d N a P l T v

B S H

3 A i d s B E t g a l J P s S p

H G A z D K

M A S S A

K W G

V A


m d

m .

Stans vereine

Pistolenschützen Stans Einladung zur Generalversammlung 2010 Der Vorstand der Pistolenschützen Stans lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung vom Freitag, 26. März in der Schützenstube Schwybogen ein. Um 19.00 Uhr: Nachtessen; um 20.00 Uhr: Generalversammlung mit anschliessendem Absenden der Jahresmeisterschaft Pistole und Luftpistole. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, der Vorstand freut sich auf eine grosse Beteiligung. Trainingsbeginn Freiluft: 25/50 m am Montag, 22. März, von 17.30 bis 19.45 Uhr (nur KK).

. n

BSV Stans – Heimspiel Samstag, 20. März, um 19.30 Uhr: Herren NLB, BSV Stans – HC GS Stäfa in der Sporthalle Eichli, Stans.

n e

37. Handball-Schülerturnier des BSV Stans Am Wochenende vom 19. bis am 21. März 2010 findet in der Stanser Eichlihalle bereits die 37. Austragung des beliebten Handball-Schülerturniers des BSV Stans statt. Aufgrund des Meldeergebnisses werden über 800 Buben und Mädchen aus dem ganzen Kanton erwartet. Eine tolle Stimmung im Eichli ist damit wiederum garantiert. Gruppenspiele am Freitag, 19. und Samstag, 20. März ganzer Tag, Rang- und Finalspiele am Sonntag, 21. März, ab 11.00 Uhr; Rangverkündigung um 16.45 Uhr. Für das leibliche Wohl steht eine Festwirtschaft bereit. Der grösste Jugendsport-Anlass im Kanton steht erneut unter dem Patronat von Ski & Sport Achermann AG, Stans (Turniersponsor) sowie Gebr. Kuster AG, Stans (Fairnesspreis). Spielplan und weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.bsvstans.ch

e

d

.

. /

e . n l .

r

r

g r

Handwerkstube in Stans Gemeinsam statt einsam Alle handarbeitsbegeisterten Frauen und Männer sind zum gemeinsamen Hobbynachmittag eingeladen am Dienstag, 23. März, von 13.30 bis 16.30 Uhr im Pfarreiheim, Knirigasse 4, Stans. Männerturnverein Stans – Jassen / Kegeln Am Freitag, 26. März 2010, um 19.00 Uhr im Restaurant Schützenhaus, Oberdorf. Wir kämpfen um Punkte und Speckseiten. Gut Schuss und Jass wünscht der Vorstand. Auskünfte Fritz Heusser, Telefon 079 508 59 57. Kolping Stans – Palmbäume binden Wir treffen uns am Samstag, 27. März, um 13.30 Uhr im Gesellenhaus. Agnès freut sich auf viele Helfer/-innen! Verwitweten-Treff – Der Frühling erwacht Auch uns zieht es am Sonntag, 28. März an die Sonne. Der Ausflug geht nach Engelberg / Ristis, wo wir das Mittagessen einehmen bei musikalischer Unterhaltung mit dem

Jodlerclub Wiesenberg. Abfahrt in Beckenried um 7.59 Uhr, in Stans um 8.35 Uhr (Achtung: Sommerzeit). Bitte anmelden bis am Donnerstag, 25. März bei Alice, Telefon 041 620 52 01 (Gruppentageskarte). Wir freuen uns. fmg stans Metallkurs «Schmetterling»: Nach Vorlage wird ein Schmetterling in der Spenglertechnik angefertigt. Kursleitung: Roger Berner, Engelberg. Am Montag, 29. März in der Spenglerei Odermatt, Dallenwil. Kosten: CHF 80.– inkl. Material / Nichtmitglieder CHF 90.–. Anmeldung: Denise Keller, Tel. 041 611 08 67, E-Mail: denise.keller@fmgstans.ch Powerpoint-Kurs: Mit dem Präsentationsprogramm Powerpoint lernen Sie unter fachkundiger Leitung von Frau Rosmarie Giotas Folien zu gestalten. Sie beschäftigen sich mit Animationen, Tabellen, Diagrammen, Organigrammen, Bildern sowie dem Folienmaster. Am Montag, 26. April / 3. /10. und 17. Mai, von 18.30 bis 21.00 Uhr im Kollegi Stans. Anmeldung an Anita Odermatt, Telefon 041 610 77 92 oder E-Mail: anita.odermatt@fmgstans.ch Kinderhort: Am Montag, 22. März. Bringen von 13.30 bis 14.00 Uhr, abholen um 16.30 Uhr. Für Kinder ab 21/2 bis 6 Jahren. Mitnehmen: Zvieri und Finken. Tee wird abgegeben. Kleider und Schuhe der Witterung entsprechend. Kosten für fmg-Mitglieder CHF 4.– / für Nichtmitglieder CHF 6.–. Weitere Auskunft erteilt Liliana Zelger, Stans, Telefon 041 610 27 20. Kontakte – Vortrag: Am Montag, 22. März, um 19.30 Uhr im Pfarreiheim Stans: Vortrag von der ausgebildeten Naturheilpraktikerin Eva Landau über die Naturheilpraxis. Die Selbstheilungskräfte zu aktivieren über Reflexzonen an Händen, Füssen und Ohren sowie durch die BachblütenTherapie bilden den Schwerpunkt in diesem Vortrag. Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: CHF 8.– pro Person. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. TaM Treff aktiver Mütter – Osternachmittag: Am Mittwoch, 31. März treffen wir uns um 14.00 Uhr im Pfarreiheim Stans und erleben einen schönen Osternachmittag. Aus einer Konservendose basteln wir ein lustiges Huhn zum Aufhängen. Alter ab 3 Jahren (mit Begleitung). Bastel­ materialkosten CHF 5.–. Anmelden bis Freitag, 26. März bei Simona Segessenmann, Telefon 041 612 20 74. Nach dem Basteln gibt es in unserem Bastelstübli Sirup, Kaffee und Kuchen. Komm doch auch! Wir freuen uns auf dich.

Emmetten vereine

Emmetter-Jass-Cup 2010 – 1. Jassrunde Am Freitag, 26. März, um 20.00 Uhr im Hotel Post, Emmetten. Standblattausgabe ab 19.30 Uhr. Neu im 2010: wir veranstalten 5 Jassrunden, 4 zählen zum Cup (1 Streichresultat), Schieber mit zugelostem Partner. Alle sind herzlich eingeladen. Organisation: Event-Team Emmetten. Auskunft: Ueli Odermatt, Telefon 041 620 69 42.


,

n

n

n .

h , / .

s

.

,

. n .

, m s

z

.

n

: n

Stans diverses

natur und umwelt Velobörse Stans 2010 Am Samstag, 27. März 2010, von 9.00 bis 16.00 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz/Schulzentrum Turmatt Stans. Programm: Veloannahme von 9.00 bis 11.30 Uhr; Besichtigung von 13.00 bis 13.30 Uhr; Auslosung um 13.30 Uhr; Verkauf von 13.30 bis 15.00 Uhr; Auszahlung/Rückgabe von 15.00 bis 16.00 Uhr. Angebot: Annahme und Verkauf von Velos, Anhänger und Zubehör durch WWF Unterwalden. Verkauf von Velo-Vignetten durch VCS Ob-/Nidwalden. Altvelosammlung durch Caritas Luzern. Imbissecke durch Pro Velo Unterwalden. Pflanzenverkauf durch Gander Gartenbau. Organisation/Info: WWF Unterwalden, Tel. 041 417 07 23 oder E-Mail: info@wwf-uw.ch Lady’s Gym – Wo Frauen hingehen Groupfitness: 10er-Abo (NEU: 4 Monate gültig) oder Jahresabo inkl. Sauna und Dampfbad. Kinderhort vorhanden. Qualitop anerkannt. Krankenkassen bezahlen bis CHF 500.–. Montag: Body-Pump von 9.15 bis 10.15 Uhr; Step & Toning von 18.00 bis 19.00 Uhr; Bauch, Beine, Po von 19.00 bis 19.45 Uhr; Pilates von 19.45 bis 20.45 Uhr. Dienstag: Pilates von 9.15 bis 10.15 Uhr; Fila-Kickpower von 18.15 bis 19.15 Uhr; Fatburn-Aerobic von 19.15 bis 20.15 Uhr. Mittwoch: Kraft-Circuit-Training von 9.30 bis 10.30 Uhr; Bauch, Beine, Po von 18.00 bis 19.00 Uhr; Body-Pump von 19.15 bis 20.15 Uhr. Donnerstag: BBP / Step von 8.30 bis 9.30 Uhr; Winterfit von 9.30 bis 10.30 Uhr; Rückenfit ab 50 von 16.00 bis 17.00 Uhr; Power-Yoga von 18.30 bis 19.30 Uhr; Pilates von 19.30 bis 20.30 Uhr. Freitag: Pilates von 9.30 bis 10.30 Uhr; Fit über Mittag von 12.10 bis 13.10 Uhr. Änderungen vorbehalten, alle Lektionen auch für Einsteiger geeignet. Alle Angebote bis 2. Juli 2010 gültig. NEU können Sie das 10er-Abo im Ladys Gym innerhalb von vier Monaten einlösen, nicht wie bisher innerhalb von 10 Wochen. Sie müssen sich nicht mehr für die Kurse anmelden. Profitieren Sie von unserem vielseitigen Angebot. Es gibt Zweijahres-, Jahres- oder Halbjahres-Kombiabos, hier ist das gesamte Fitness- und Groupfitnessangebot inbegriffen. Neueinsteigerinnen sind willkommen, wir bitten bei Neueinsteigerinnen um eine Voranmeldung. Wenn Sie noch uneingelöste Eintritte aus früheren Groupfitnesskursen haben, melden Sie sich an der Rezeption. Weitere Infos unter www.fitness-panthera.ch, Telefon 041 610 70 00. Mut zur Veränderung Kurs mit praktischen Übungen und Meditation mit folgenden Themen: 1. Bis jetzt hast du geträumt. 2. Du hast die Freiheit dein Leben zu ändern. 3. Glaube an dich und lebe bewusst dein Leben. In diesem Kurs lernst du das Tor des Universums in dir zu öffnen. Bei «dir selbst» anzukommen und angekommen zu leben. Fortwährend

leben aus «der Einen Kraft» und somit angeschlossen zu sein an das kosmische Energiefeld. Du nimmst die fantastischen Chancen und Fähigkeiten deiner Gedankenkraft in Besitz und fängst an, dich in dieser Energie ständig aufzuhalten. Am Donnerstag, 18., 25. März sowie 8. April, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr oder am Freitag, 19., 26. März sowie 9. April 2010, jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr. Leitung und weitere Infos: Phönix Vera Flury, Hofurlistrasse 17, Ennetbürgen, Telefon 041 620 53 15 / 079-540 38 10, E-Mail: ver.flury@bluewin.ch / www.phoenix-erwacht.com Caritas-Laden Stans Fröhlich bunter Caritasladen Auch nach der Fasnacht treibt es unser Laden bunt. Diesmal ist wunderbar weiches Rindsleder unser Favorit. Aus Indien ist eine ganze Reihe exklusiver Taschen und passender Portemonnaies angekommen. Bis zum 3. April können wir Ihnen die ganze Auswahl zeigen. Freuen Sie sich mit uns über die gelungenen Formen und Nuancen. Lustige Hühner und kecke Stoffhasen aus Bulgarien können Ostern kaum erwarten. Von den ConSol Recycling-Trinkgläsern ist ein breites Sortiment da. Kommen Sie schnuppern und lassen Sie sich überraschen. Wir haben übrigens ab sofort vormittags bis 12.00 Uhr offen, also Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.30 Uhr; Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr. Das Caritasladen-Team Perlen Zauber – Zauber Perlen Kein funkelnder Edelstein hat die Menschheit seit Jahrtausenden so fasziniert und bezaubert wie die sanft schimmernde Perle. Sie ist ein vollendetes Juwel der Natur und bedarf keiner Veredelung. Die Perle unterscheidet sich dadurch von allen anderen Edelsteinen. Jede Perle ist ein Wunder der Natur. Es ist keine Kunst, den Verschluss fachgerecht zu montieren und selbst eine Kette zu knüpfen. An einem Kurs verrät Ihnen die Perlenfachfrau Anneliese Weber die Technik und viel Wissenswertes über die Entstehung und Pflege der «Kinder des Meeres». Sie lernen echte von unechten Perlen unterscheiden und welche Kriterien bei der Wahl von Perlen zu beachten sind. Eine grosse Auswahl von Süsswasserzucht-Perlen in allen Formen, Farben und Feinheiten steht Ihnen zur Verfügung. Auch die Verschlüsse können nach individuellem Geschmack ausgewählt werden. Das ist die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung ein persönliches Collier anzufertigen. Gönnen Sie sich einen unbeschwerten, kreativen Tag und reservieren Sie sich rechtzeitig einen Platz. Am Samstag, 24. April (1 Tag mit gemeinsamem Mittagessen), von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr im Wohnheim Nägeligasse, Stans. Info/Anmeldung: Anneliese Weber, Telefon 062 723 76 02 oder per E-Mail: perlen@sunrise.ch oder www.perlenkurse.ch. Wünschen Sie einen Geschenkgutschein? Das ist die gute Idee. Fehlt Ihnen die Zeit für einen Kursbesuch? Die Perlenfachfrau erledigt auch massgeknüpfte Neuaufträge, Reparaturen und Änderungswünsche. Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Termine für Vereine, Organisationen oder private Gruppen von mindestens neun Personen zu reservieren.


Buochs kirche

Reformierte Kirche Buochs Ökumenischer Gottesdienst Am Sonntag, 21. März, um 9.30 Uhr in der katholischen Kirche Buochs. Gottesdienst mit Pastoralassistent Wendelin Fleischli und Pfarrer Jacques Dal Molin. Anschliessend FairnEsstag im katholischen Pfarreiheim, Beckenriederstrasse 9, Buochs. Pfarrei St. Martin, Buochs Emmausgang Ostermontag: Zuerst der Eindruck «Jetzt ist alles aus», dann die Erfahrung «nein, dem ist gar nicht so»: dieser umwälzenden Erfahrung der Jünger von Emmaus gehen wir nach. Vielleicht entdecken wir auf unserem Emmausgang, dass wir im eigenen Leben solche Erfahrungen auch schon gemacht haben. Am Ostermontag, 5. April 2010, um 9.00 Uhr Treffpunkt in der Pfarrkirche – Fahrt mit dem Auto nach Kerns – Gang von Kerns nach Flüeli-Ranft (ca. 1 Stunde Gehzeit) – Mittagessen im Haus Dorothea (Kosten CHF 17.–, Dessert und Kaffee aus der Pfarreikasse) – Rückkehr zu Fuss nach Kerns. Anmeldung bis am Montag, 22. März bei Wendelin Fleischli, Telefon 041 620 54 81 oder E-Mail: wendelin.fleischli@kath.ch. Der Emmausgang findet bei jeder Witterung statt. Wer bietet eine Mitfahrgelegenheit an? Alle Pfarreiangehörigen sind herzlich eingeladen. Ökumenischer FairnEss-Tag: Der FairnEss-Tag in der Fastenzeit vom Sonntag, 21. März 2010 gibt uns Gelegenheit, die Gemeinschaft hier bei uns im Dorf und mit den Menschen in Peru zu pflegen. Wir beginnen mit dem ökum. Gottesdienst um 9.30 Uhr in der katholischen Kirche mit Musik aus Südamerika, gespielt von der Gruppe «Curmi de Bolivia»; von 11.00 bis 14.30 Uhr gibt es im Pfarreiheim feine Spaghetti. Alle sind herzlich eingeladen. Gruppe Firenand und Seelsorgerinnen und Seelsorger der ref. und katholischen Kirchen Buochs. vereine

SVKT Frauensportverein Buochs 52. Generalversammlung: Am Mittwoch, 24. März laden wir euch zur 52. GV im Hotel Postillon ein. Beginn 19.30 Uhr. Über zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand. Schützengesellschaft Buochs Jungschützenkurs 2010 Die SG Buochs führt auch in diesem Jahr einen Jungschützenkurs durch. Teilnnehmen können die Jahrgänge 1990 bis 1993. Unentschlossene können sich noch am Theorieabend, Freitag, 19. März, um 19.00 Uhr in der Schiessanlage Herdern nachmelden.  Die Jungschützenleiter Männerriege Buochs Wintererlebnis auf Melchsee-Frutt Am Freitag, 19. März 2010 treffen wir uns um 7.45 Uhr bei der Post Buochs. Anschliessend Abfahrt mit Privatauto zur

Stöckalp. Zu diesem Wintererlebnis sind alle Mitglieder und ihre Angehörigen recht herzlich eingeladen. Verpflegung um 12.30 Uhr im Bergrestaurant Distelboden. Anmeldung mittels Talon an Arthur Amrhein. Durchführung bei zweifelhafter Witterung: Auskunft ab Donnerstag, 18. März, um 14.00 Uhr, Telefon 041 620 47 91. Bitte beachtet die detaillierten Angaben auf der Einladung. Der Vorstand freut sich auf eine grosse Beteiligung und wünscht allen einen schönen und gemütlichen Tag. Kath. Frauengemeinschaft Treffpunkt Kaffee: Am Mittwoch, 31. März, von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim. Kommen Sie doch auch und geniessen Sie bei Kaffee und Gipfeli nette Gespräche! Für die Kinder gibt es eine Spielecke! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! VBC Buochs – Heimspiele Am Samstag, 20. März in der Turnhalle Breitli Buochs um 16.00 Uhr: Junioren – BTV Aarau. Fussball auf dem Seefeld Freitag, 19. März, um 20.30 Uhr: SC Buochs Sen. – Malters Sen. Samstag, 20. März, um 9.45 Uhr: SC Buochs Jun. Eb – Buochs Jun. Ec; um 11.00 Uhr: SG Buochs/Stans Jun. C – Knutwil Jun. Ca; um 13.00 Uhr: SG Buochs/Stans Jun. D – Rothenburg Jun. Da; um 14.00 Uhr: SC Buochs Jun. Cb – Rothenburg Jun. Cb; um 16.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ca – Altdorf Jun. Ca; um 17.00 Uhr: SC Buochs II – Ebikon; um 18.00 Uhr: SC Buochs III – Baar. Sonntag, 21. März, um 11.00 Uhr: SC Buochs Juniorinnen B – Schönenwerd; um 13.00 Uhr: SC Buochs Jun. Cb – Biel-Benken Jun. C; um 15.00 Uhr: SC Buochs Jun. A – Altdorf Jun. A; um 17.00 Uhr: SC Buochs Jun. Ba – LSC Jun. B. familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 22. März, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Die Mütterund Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. TRAGER® – Mehr als nur Berührung Das Konzept der TRAGER®-Arbeit besteht in der fragenden, wertfreien Haltung, mit der ich Ihnen begegne. Durch sanfte Wellenbewegungen, die den ganzen Körper in Schwingung versetzen, erhalten Sie ein Gefühl von Leichtigkeit und tiefer Entspannung. Ihr Körper wird auf passive Weise im schmerzfreien Bereich bewegt, gedehnt und massiert. Jede Berührung sendet Impulse an unser Hirn. Je mehr angenehme Gefühlserfahrungen und Entspannung erfahren werden, desto schneller wird das negative Bewegungsmuster oder der Schmerz sozusagen überschrieben. TRAGER® wird auch an der Rehaclinic in Bad Zurzach an­ geboten und ist von vielen Krankenkassen anerkannt (EMR-Registrierung). Anmeldung und Auskunft erhalten Sie bei Monika Hame Buholzer, Kapellgasse 19, 6004 Luzern, Tel. 078 858 95 54 oder www.trager-bodywork.jimdo.com


Ennetbürgen senioren

Modeschau für Seniorinnen Am Dienstag, 23. März 2010, um 15.00 Uhr präsentiert die Seniorenmode Zürich die neue Frühlings- und Sommerkollektion. Elegante Kleider und Deuxpièces aus hochwertigem Wollmousseline und Baumwolljersey sowie Strickwaren, Blusen, Jupes, Hosen usw. Geniessen Sie diese Modeschau bei einem Apéro offeriert vom Altersheim Oeltrotte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Seniorentanz im Restaurant Sternen, Ennetbürgen Am Donnerstag, 25. März 2010, von 14.00 bis 17.00 Uhr mit dem Handorgelduo Edy von Euw / Edy Schnüriger. Weitere Infos bei Pia Gabriel, Telefon 041 620 16 78. Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 1. April 2010. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir gerne bis spätestens am Montag, 29. März 2010 unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim entgegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Seniorenmittagstisch im Restaurant Sternen Am Dienstag, 23. März 2010 reichhaltiges Mittagessen zum Preis von CHF 13.50, anschlissend gemütliches Beisammensein oder einen Jass klopfen. Anmeldung unter Telefon 041 620 42 07. vereine

Samariterverein – Monatsübung Wir treffen uns am Mittwoch, 24. März, um 20.00 Uhr im Pfarreiheim zur Monatsübung. Thema: Postendienst! Wir haben die Gelegenheit, den Postenwagen einzurichten und alle Geräte neu oder auch genauer kennenzulernen. Das praktische Üben von möglichen Postendienstsituationen (Notfälle) rundet den interessanten Abend ab. Bitte unbedingt Agenda mitnehmen. Wir freuen uns euch. Chuchi am Birge Am Freitag, 26. März 2010 treffen wir uns zum Löffelschwingen um 18.00 Uhr in der Schulküche. Unter der Leitung von Ramon Baumgartner braten wir «Gutes vom Schwein». Belohnen wir Ramons Vorarbeiten durch aktives Mitmachen. Anmeldung / Abmeldung der Clubmitglieder via E-Mail (doodle) bzw. unter Telefon 041 620 01 87. FMG / TRÄFF Ennetbürgen Vortrag Schüssler-Salze: Am Dienstag, 23. März, um 19.30 Uhr im Pfarreiheim. Möchten Sie mehr über das Konzept von Dr. Schüssler und die Wirkungsweise seiner 12 Mineralsalze erfahren? Dann besuchen Sie unseren Vortrag, durchge-

führt von der Viva Drogerie Krummenacher, Buochs. Wir freuen uns, viele Interessierte zu diesem informativen Abend im Pfarreiheim zu begrüssen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Zwärge-TRÄFF: Plaudern, spielen, Kaffee trinken und andere Mamis mit Kleinkindern (im Alter von 0 bis 4 Jahren) kennenlernen. Am Donnerstag, 25. März 2010 treffen wir uns von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim (Lift vorhanden). Bei Fragen: Pia Gabriel, Telefon 041 620 47 08. Sport Union Ennetbürgen – VaKi-Turnen Es ist wieder VaKi-Turnen. Das letzte Mal in dieser Saison treffen wir uns am 27. März 2010, von 8.45 bis 9.45 Uhr in der Turnhalle 1 zu Spiel und Spass. Vergesst nicht, euch mit Däddi, Onkel oder Götti anzumelden bei Irène Hürzeler, Tel. 041 620 27 89 oder 079 778 52 44. Ich frey mich druif. familie

Spielgruppe Milchzahnd – Tag der offenen Tür Am Mittwoch, 24. März 2010, von 14.00 bis 17.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein, uns in unserer Spielgruppe, Am Bach 2, zu besuchen. Die Kinder dürfen kneten, malen und spielen. Bei Kaffee, Sirup und Kuchen informieren wir Sie gern über die neuen Spielgruppenzeiten. Einzelgruppen für Kinder ab zwei Jahren bieten wir an am Montagmorgen, Dienstagnachmittag, Mittwoch- und Donnerstagmorgen. Die Kinder ab drei Jahren, welche Doppelgruppen besuchen, spielen Montagnachmittag und Dienstagmorgen bzw. Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen. Kontaktadresse: Karin Odermatt, Telefon 041 620 07 68. Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 25. März 2010, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim Oeltrotte, Bodenhostatt 3. Telefonische Voranmeldung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 618 20 31. Die Mütter- und Väter­ beratung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. schule

Informationsveranstaltung «Sind gute Schüler auch gute Lehrlinge?» Am Mittwoch, 24. März, um 19.30 Uhr findet im Gemeindesaal in Ennetbürgen eine öffentliche Informationsver­ anstaltung zum Thema «Sind gute Schüler auch gute Lehrlinge?» statt. Damit der Wechsel von der Schule ins Berufsleben gelingt, brauchen die Jugendlichen günstige Voraussetzungen. Referenten sind die SchulpräsidiumsKandidatin Doris Vollenweider und der bekannte FDPNationalrat und Bildungspolitiker Otto Ineichen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Besuchstage an der Schule Ennetbürgen Am Donnerstag, 25. März 2010, von 8.00 bis 11.30 Uhr und von 13.15 bis 16.00 Uhr sowie am Freitagmorgen, 26. März lädt die Schule zu den Frühlingsbesuchstagen ein. Der Unterricht findet nach Stundenplan statt. Die Schulleitung führt während dieser Zeit ein Bistro als Elterntreffpunkt auf der Bühne MZA. Dort befindet sich auch der Hort für Kleinkinder. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Beckenried vereine

Beggo-Jass 2010 im Restaurant Adler bei Lulu Am Freitag, 26. März 2010, um 20.15 Uhr. Einmal mehr jassen wir um den guten Speck von der Dorfmetzg Roten, dies in vier Durchgängen. Es gibt Preise für jeden Jasser. Einsatz CHF 15.–. Letzte/Letzter werden lohnt sich wie immer. Ob Frau, Zünftler oder einfach Jassfan, alle sind herzlich willkommen. Im Namen der Beggo-Zunft und Zunftmeister Mathias I. mit Susanne. Das Jass-OK mit Res, Gery, Bebo, Kathy und Uwe. Männerriege Beckenried – Curling Spiel in Engelberg Am Montag, 22. März 2010 treffen wir uns um 19.00 Uhr beim Parkplatz Seehotel Sternen. Tennisclub Beckenried Tennisgruppenkurse für alle Altersstufen Ab Jahrgang 1994 bis 2004 (evtl. jünger), Bambini / J+S Kids / J+S Anfänger – Fortgeschritten – Lizenziert. Möglichkeit für private Lektionen! Anmeldungen bis Freitag, 26. März an Idamia Herger, Telefon 041 620 56 32. Sport Union Beckenried – VaKi-Turnen Wir treffen uns am Samstag, 27. März 2010 zum letzten VaKi-Turnen. Kommt bitte nur mit den angemeldeten Kindern! Vielen Dank, Kathrin und Andrea. Landwirtschaftsverein Beckenried– GV Am Mittwoch, 31. März 2010, um 19.30 Uhr laden wir alle Mitglieder und die es noch werden möchten im Restaurant Rössli, Beckenried zur 2. Generalversammlung ein. Im Anschluss an die GV wird uns Sepp Odermatt, Betriebsleiter BKB, über die Zukunftsvisionen der Klewenbahn/ Klewenalp informieren. Auf einen interessanten Abend. Skiclub Beckenried-Klewenalp – Clubrennen Das Clubrennen und das JO-Rennen Alpin und Snowboard finden am Samstag, 3. April 2010 auf der Klewenalp statt. Von 9.00 bis 9.45 Uhr: Startnummernausgabe bei der Schneebar; um 10.00 Uhr: Start zum 1. Lauf Riesenslalom am Ergglen, anschliessend Start zum 2. Lauf; um 14.30 Uhr: Rangverkündigung Clubrennen, je nach Wetter, bei der Schneebar oder beim Panoramahotel. Alle JO sind gemäss Rennplanung automatisch angemeldet. Abmeldungen an Caroline Denier. JO Snowboard via homepage anmelden. Die komplette Ausschreibung findet ihr auf unserer Homepage. Anmeldung bitte bis am Montag, 29. März auf www.scbk.ch familie

Spielgruppe Zwärgäheysli – Anmeldung für 2010 / 2011 Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2007 (Stichtag Dussä: 30. Juni 2007) können jetzt für das neue Spielgruppenjahr angemeldet werden. Ihr Kind kann im Zwärgäheysli 1 Mal oder 2 Mal in der Woche 2 Stunden mit Gleichaltrigen

spielen, basteln, malen, singen, lachen und Geschichten hören oder im Dinnä-Dussä je einen Halbtag in der Spielgruppe und im Wald verbringen. Anmeldeformulare und Auskunft erhalten Sie in der Spielgruppe, bei Kathrin Tanner, Telefon 041 620 14 49 oder bei Karin Schindelholz, Telefon 041 610 39 18 (Dinnä-Dussä). pfadi | Wölfli

Wölfli Isenringen – Piratenausflug Ahoi an alle Piraten da draussen. Nach unserer grossen Überfahrt gibt es wieder eine Menge Abenteuer, welche nur darauf warten, von uns erlebt zu werden. Was uns zum Beispiel der alte Kapitän Schwarzbart hinterlassen hat werdet ihr schon bald sehen. Wir treffen uns am Samstag, 20. März 2010, um 13.30 Uhr bei der Pfadihütte. Mitnehmen müsst ihr Wanderschuhe, warme Kleider und falls vorhanden Piratenutensilien. Zurück sind wir um ca. 16.30 Uhr. ausgang

Kulturraum Ermitage Beckenried Filmabend «WAKING NED DEVINE» (1998) In der kleinen irischen Ortschaft Tullymore gewinnt einer der Einwohner den Jackpot im wöchentlichen Lotto. Auf der Suche nach dem glücklichen Gewinner stossen die beiden Freunde Jackie O’Shea und Michael Sullivan auf einen Toten, auf Dorfbewohner, die in ein Geheimnis eingeweiht werden müssen und auf andere Schwierigkeiten. Eine Komödie, die mit wunderbaren Charakteren und britischem Humor besticht. Am Freitag, 26. März, um 20.00 Uhr. Eintritt: Erwachsene CHF 13.– / Lehrlinge / Studenten CFH 8.–. Bitte reservieren Sie unter Telefon 041 620 31 70 oder www.kulturverein-ermitage.ch 19. Rockabilly-Night in Beckenried Im Alten Schützenhaus in Beckenried findet am Samstag, 27. März zum 19. Mal die Rockabilly-Night statt. Erstmals wurden drei Bands verpflichtet. Eröffnet wird mit einem Kurz-Konzert der Band «Members of the Five» mit ihren akustischen Gitarren. Die «Members» sind sozusagen die Nachfolge-Band der aufgelösten Rockabilly Five. Wie die Gattung der Reptilien steht der Rockabilly/Rock’n’Roll für etwas Altes und Ursprüngliches. Lieder möglichst gut nachzuspielen ist nicht das Ding der Reptiles. Sie schreiben alle Songs selber und versuchen auf diesem Weg, einen eigenen, authentischen Stil zu kreieren. Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und die wohl angesagteste Big Band dieser Tage stammt aus dem Norden Deutschlands! Ende der vierziger und Anfang der fünfziger Jahre entstand in den USA eine Musik, die das Land in eine Tanzwut stürzte. Rhythm & Blues oder Jump Blues nannte sich der swingende Vorläufer des Rock’n’Roll. Ein halbes Jahrhundert später begeistert nun der «Ray Collins’ Hot-Club» mit diesem einmaligen Sound. High quality Rythm’n’Blues mit solidem Beat ist ihr Rezept zum weltweiten Erfolg. Nicht grundlos wurde die Band dazu auserwählt, die Titelmelodie zu Til Schweigers Filmhit «Barfuss» zu komponieren und im Film live zu spielen! Türöffnung ist um 19.00 Uhr / Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr.


Dallenwil

Büren-Oberdorf vereine

SVKT Dallenwil Dienstagsgruppe: Überraschungswanderung Am Dienstag, 23. März 2010 Treffpunkt um 19.30 Uhr beim Dorfplatz Dallenwil. Gute Beleuchtung mitnehmen sowie wetterfest anziehen. Abendwanderung findet bei jeder Witterung statt. Mittwochsgruppe und PassivMitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen mitzuwandern. Weitere Fragen an Yvonne, Telefon 041 628 21 40/41. FMG Dallenwil Strick- und Handarbeitsnachmittag: Am Dienstag, 23. März, ab 13.30 Uhr treffen wir uns in der Grünau zum gemeinsamen Stricken, Häkeln etc. Bitte eigene Handarbeit mitbringen. TEK-training emotionaler Kompetenzen – Lebensqualität dank SELBST-BEWUSST-SEIN am Mittwoch, 24. März 2010, um 19.30 Uhr im Feuerwehrlokal. TEK ist eine neue, von der Universität Bern entwickelte Methode, die Ihnen aufzeigt, wie Sie mit Stress und negativen Gefühlen besser umgehen können. Damit stärken Sie Ihre Lernfähigkeit und Konzentration, erweitern Ihre Intelligenz und die Folge davon ist ein starkes Gedächtnis in jedem Alter. Das gleichzeitig vertiefte gute Wertgefühl macht mutig, lässt neue Talente und Ressourcen entdecken; der Glaube an sich selbst wächst und drängt geradezu nach neuen Taten! Das wirkliche SICH-SELBST-SEIN dürfen durch die neuen reflektierten Erfahrungen bringt viel Lebenszufriedenheit. Mit einer eigenen gewinnenden Ausstrahlung werden Sie in jeder Beziehung souveräner auftreten! Frau Annelies Ambauen, Erwachsenenbildnerin und Gestalttherapeutin Fürigen, wird Sie mit Theorie und Anleitung zum praktischen Umsetzen durch den Abend führen. Organisiert durch FG Wolfenschiessen und FMG Dallenwil. Eintritt CHF 10.–. TAF Dallenwil Mach mit bei der grossen Osternestli-Suche! Wir laden die Dallenwiler, Wiesenberger und WirzweliKinder in Begleitung eines Erwachsenen ganz herzlich zur diesjährigen Osternestli-Suche ein. Wie in den Vorjahren gilt, ein mit Süssigkeiten gefülltes Oschternäschtli im Wald zu finden. Anschliessend wird am grossen Feuer gebrätelt und der Durst mit Punsch gelöscht. (OsternestliSuche findet bei jeder Witterung statt!) Am Mittwoch, 31. März 2010, Treffpunkt um 14.00 Uhr beim Holzplatz (oberer Waldspielgruppenplatz) oberhalb Parkplatz Niederrickenbachbahn. Parkplätze bei der Niederrickenbachbahn benützen oder einen Spaziergang machen. Anmeldungen bis am Freitag, 26. März an Conny Dénervaud, Telefon 041 628 02 18, E-Mail: alcode2000@bluewin.ch oder bei Jeanine Pellaton, Telefon 041 628 01 77, E-Mail: jeanine.pellaton@gmx.ch. Kosten pro Kind CHF 5.–. Wurst oder Schlangenbrot bitte selber mitbringen. Getränke wie Punsch und Tee werden zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

familie

Spass im Wasser – Eltern- und Kind-Schwimmen Das Hallenbad in Oberdorf ist am Samstag, 27. März 2010 wieder zum Plausch-Schwimmen von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Planschen, spritzen oder tauchen, sich spielerisch ans Wasser gewöhnen, das können Kinder zwischen 2 und 8 Jahren unter Aufsicht von Papi, Mami, Grosi oder auch mal Gotti/Götti. Alle sind herzlich willkommen. Die Daten der Saison 10/11 werden im Nidwaldner Blitz und auf der Website der Gemeinde Oberdorf und der Schule veröffentlicht. Bei Fragen: D. und S. Daucourt, Telefon 041 610 72 81. familie

Schule Oberdorf – Schulbesuchstage Damit Eltern und alle an der Schule Interessierten einen Einblick in unseren Schulbetrieb erhalten können, finden die Schulbesuchstage an folgenden Daten statt: von Mittwoch, 24. bis Freitag, 26. März 2010. Alle Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen freuen sich, Sie in ihren Schulzimmern begrüssen zu dürfen. Der Unterricht wird stundenplanmässig durchgeführt. Damit ein normaler Unterricht gewährleistet werden kann bitten wir, die Schülerinnen und Schüler nicht durch störende Einflussnahme vom Unterricht abzulenken. Diese Besuchstage gelten auch für Handarbeit und Hauswirtschaft sowie für die Musikschule. familie

Skiclub Büren-Oberdorf – Clubrennen Am Samstag, 20. März, Start um 10.30 Uhr. Anmeldung vor Ort bis 10.00 Uhr möglich. Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Beteiligung.

Seelisberg vereine

Musikgesellschaft Seelisberg – Generalversammlung Am Samstag, 20. März 2010, um 19.30 Uhr findet im Hotel Montana die Generalversammlung der Musikgesellschaft Seelisberg statt. Alle Aktiv- und Ehrenmitglieder sind herzlich eingeladen. Aktivitäten in Seelisberg Freitag, 19. März (Josefstag), um 10.30 Uhr: Heilige Messe zum Josefs-Tag in der Kirche; um 20.00 Uhr: Schnupf-Hock vom Schnupfklub Emmetten-Seelisberg im Hotel Bellevue. Dienstag, 23. März (statt Mittwoch), um 10.15 Uhr: Badefahrt mit dem TSB-Bus ins Thermalbad Zurzach. Samstag, 27. März, um 20.00 Uhr: Winterjass-Cup im Restaurant Volligen, Finale mit Absenden. Sonntag, 28. März, um 11.30 Uhr: Fastenspaghetti für alle im Schulhaus.


Hergiswil vereine

Turnverein Hergiswil Schneesporttag: Am Sonntag, 21. März treffen wir uns um 7.30 Uhr beim Gemeindehaus und fahren mit Privatautos zur Talstation. Jedermann ist herzlich willkommen, mit Partner/-in, Kind und Kegel. Weitere Infos: www.tvh.ch.tf FMG Stansstad / Kehrsiten Nähkurs mit Menga Betschart Genäht wird was gefällt. In diesem Nähkurs können Sie unter fachkundiger Leitung Ihre Garderobe ergänzen oder neu gestalten, aber auch angefangene Sachen zum Fertigmachen mitbringen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen. Am Mittwoch, 30. März 2010 oder Dienstag, 31. März 2010 (8 Mal), jeweils von 19.30 bis 22.00 Uhr in der Orientierungsschule Stansstad. Auskunft und Anmeldung: Menga Betschart, Telefon 041 610 65 80. Ludothek Hergiswil Am Mittwoch, 24. März 2010 ist die Ludothek während der Kinderkleiderbörse von 13.30 bis 15.00 Uhr geöffnet. Gleichzeitig verkaufen wir ausgemusterte Spiele! Am Mittwoch, 31. März 2010, um 20.00 Uhr findet, vis-à-vis der Ludothek im Schulhaus Grossmatt, der Spielabend statt. Alle, die gerne spielen sind herzlich eingeladen mitzumachen. Wir spielen Cities, Numeri u.a. Ab 19.30 Uhr ist die Ludothek geöffnet. Turnverein Hergiswil – Jugend-Riege Am Freitag, 26. März 2010 treffen wir uns wiederum um 18.15 Uhr in der Grossmatt-Turnhalle. Diesmal stehen Minitramp und Spiele auf dem Programm. Somit unbedingt dabei sein und, wenn immer möglich, einen Kollegen zum Schnuppern mitnehmen. Jeder Jugend-Riegler, der ein neues Mitglied werben kann, erhält einen Ex-LibrisGutschein von CHF 20.–. Also, es lohnt sich. FRAUEN Hergiswil Nähkurs Nidwaldner Wärchtigstracht: Möchten Sie an der nächsten Älplerchilbi Ihre eigene Nidwaldner Wärchtigstracht tragen? In unserem Nähkurs können Sie Ihre Tracht selber nähen. Kursleiterin: Vreni Keiser. 5 Kursabende von 18.45 bis 21.45 Uhr. Am Mittwoch, 21., 28. April, 5., 19. und 26. Mai mit mind. 5 bis 7 Kursteilnehmerinnen. Kurskosten: Mitglieder CHF 60.– / Nichtmitglieder CHF 70.–. Material: Bestellen Sie mind. einen Monat vor Kursbeginn den Stoff im Trachtenstübli bei Frau Rutschmann, Tel. 041 610 89 12. Die handgewobenen Stoffe erhalten Sie auf Ihre Masse zugeschnitten. Die Materialkosten sind ca. CHF 800.– bis CHF 900.–. Anmeldung: Ellen Rüegg-Matti, Tel 041 630 41 20 oder per E-Mail: frauen-hergiswil@gmx.ch Näh- und Zuschneidekurs für Anfängerinnen und Fortgeschrittene mit Lisbeth Zberg, dipl. Damenschneiderin. 6 Kursabende von 18.45 bis 21.45 Uhr. Am Donnerstag, 22. und 29. April, 6., 20. und 27. Mai sowie 10. Juni 2010 mit

mind. 6 Kursteilnehmerinnen. Kurskosten: Mitglieder CHF 200.– / Nichtmitglieder CHF 215.–. Anmeldung: Ellen Rüegg-Matti, Telefon 041 630 41 20 oder per E-Mail: frauen-hergiswil@gmx.ch familie

Mütter- und Väterberatung Am Dienstag, 23. März, ab 10.30 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 618 20 31. Bitte Windel oder Badetuch als Unterlage mitnehmen. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Spielgruppe Bärähüsli - Schnuppertag Es ist wieder so weit. Die Anmeldungen für das neue Spielgruppenjahr laufen. Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein die beiden Leiterinnen am Schnuppernachmittag, Mittwoch, 24. März 2010, von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Spielgruppe, Schulhaus Dorf, Zimmer 1, zu besuchen. Die Spielgruppe kann von Kindern besucht werden, die zwischen 3 und 4 Jahre alt sind. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind direkt am Schnuppernachmittag anzumelden. Nähere Auskunft erhalten Sie bei Irene Allgäuer, Telefon 041 630 45 28. Connecting the Next Generation Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch kirche

Ökumenischer Fastensonntag Am Sonntag, 21. März 2010 laden wir Jung und Alt zum ökumenischen Fasten-Sonntag ein. Um 10.00 Uhr feiern wir einen ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Ulrich Winkler und Pfarrer Urs Zihlmann. Anschliessend – ca. 11.30 Uhr – ist Gelegenheit zum gemeinsamen Essen im Chilezentrum. Wir offerieren auch Kaffee und Kuchen. Kuchenbäckerinnen gesucht: Gerne nehmen wir Ihre selbstgebackenen Kuchen für das Fastenzmittag am Sonntag, 21. März 2010, ab 9.30 Uhr im Chilezentrum (Küche) entgegen. Herzlichen Dank! ausgang

Jodlerkonzert «Echo vom Pilatus» Am Samstag, 20. März 2010, um 20.00 Uhr treten folgende Formationen im Loppersaal auf: Jodlerklub «Luegisland», Ebnet/Entlebuch, Jodelduett Kiser-Hodel, Ebikon/­ Küssnacht SZ, Alphorntrio «Bärgfrindä», Sarnen/Kerns, Fahnenschwinger Pirmin von Deschwanden, Kerns, Kapelle «Reto Blättler», Hergiswil, Jodlerklub «Echo vom Pilatus», Hergiswil. Ansage: Chantal und David Blättler, Hergiswil. Bankett für CHF 28.–. Menü: Frühlingssalat, Rieslingsuppe mit Cassisnectar, Rindfleisch-Stroganoff mit Reis, gebrannte Crème. Platzreservation nur für Nachtessen: Telefon 041 630 11 46. Eintritt: CHF 12.-. Chemid zue-n-is, sind willkomme!


Stansstad vereine

FMG Stansstad / Kehrsiten Pflege der Haut in der Pubertät: Gesichtspflege für Teenager so heisst der diesjährige Kurs, in welchem du unter fachmännischer Anleitung von Tamara Imfeld-Krüsi viele nützliche Tipps und Tricks über deine Haut erfahren und lernen kannst. Am Mittwoch, 24. März 2010, von 14.00 bis 17.00 Uhr im Oeki Stansstad. Kosten: Mitglieder CHF 20.– / Nichtmitglieder CHF 25.– inkl. Unterlagen. Anmeldung bis am Montag, 22. März 2010 an Conny Kesseli, Telefon 041 610 04 19. Frauenzmorge: Am Mittwoch, 24. März, um 8.45 Uhr in der Riedsunnä 2. Vortrag um 9.30 Uhr mit Frau Annelis Würsch-Burkart, professionelle Kinesiologin, dipl. BIK. Nach einem reichhaltigen Zmorgebuffet wird uns Frau Annelis Würsch die Kinesiologie erklären sowie deren Wirkungsweise. Ebenfalls wird sie uns die Weiterentwicklung der Kinesiologie, die Applied Physiology, erklären. Diese verbindet die Erkenntnisse der westlich orientierten Medizin und der Traditionellen Chinesischen Medizin mit dem Meridiansystem und der Fünf-Elemente-Lehre. Anmeldung bis Montag, 22. März 2010 an Regina Schaller, Tel. 041 610 10 81 oder Yvonne Kunz, Tel. 041 610 63 41. Kosten für Zmorgebuffet CHF 8.– für Mitglieder / CHF 10.– für Nichtmitglieder. Herzlich lädt ein: das FMG Team. Metallkurs Sonnenblume: Der Metallkurs Sonnenblume stösst auf grosses Interesse, deshalb führen wir dieses Jahr einen zweiten Kurs durch Er findet unter der Leitung von Herrn Roger Berner am Montag, 22. März 2010, von 19.00 bis 23.00 Uhr in der Spenglerei Odermatt, Dallenwil statt. Kosten: Mitglieder CHF 80.– / Nichtmitglieder CHF 90.–. Anmeldung bis Montag, 22. März 2010 an Conny Kesseli, Telefon 041 610 04 19. SVP Stansstad Generalversammlung Am Freitag, 26. März, um 20.00 Uhr im Hotel Fürigen, Fürigen. Anschliessend sind alle eingeladen zu einem SVP–Kaffee. Freundlich lädt ein die SVP Stansstad / Obbürgen / Kehrsiten. Mütterzentrum Sunneschyn Krabbelgruppe: Jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat treffen wir uns zur Krabbelgruppe im MüZe unter der Kirche. Sie findet parallel zur Mütter-/Väterberatung statt und wir freuen uns immer wieder über neue oder bekannte Gesichter. Bei Kaffee und Kuchen plaudern wir und lassen unsere Kinder im Spielzimmer gemeinsam erste Kontakte knüpfen. Die nächste Krabbelgruppe findet am Donnerstag, 18. März zwischen 14.00 und 17.00 Uhr statt. Es sind alle Eltern mit kleineren Kindern herzlich willkommen spontan vorbeizukommen! Weitere Infos: Angelika Schütz, Telefon 041 610 19 03 oder auch unter www.muetterzentrum-stansstad.ch Kinderhort im Mütterzentrum (unter der Kirche in Stansstad):

Am Dienstag, 30. März ist Backtag im Kinderhort. Wir werden während der Hortzeit von 8.45 bis 11.00 Uhr neben Spielen und Malen mit den Kindern einen Osterhasen backen. Für das Backen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung bis am Freitag, 26. März 2010 direkt im Hort oder bei B. Bark , Telefon 041 610 85 26. Ostereier suchen und Kleinkinderfeier: Am Donnerstag, 25. März 2010 im MüZe und Oeki Stansstad. Programm ab 14.00 Uhr: Ostereier suchen; um 15.30 Uhr: Kleinkinderfeier im Oeki. Alle kleinen Kinder sind in Begleitung vom Mami, Papi, Gotti, Götti oder Grosseltern herzlich eingeladen, sich beim Ostereiersuchen und anschliessend mit der Kleinkinderfeier auf Ostern einzustimmen. Wir freuen uns auf euch! Herzlich laden ein: MüZe-Team und Anna, Andrea, Carmen und Judith. Vamos Kasperlitheater – Achtung: Datum beachten! Tra-tra-trallalla... de Chaschperli isch daa! Kasperli besucht Stansstad und lädt Klein und Gross herzlich ein zum kunterbunten Kasperlitheater mit allerlei brenzligen Situationen. Chum cho luege! Achtung: Am Mittwoch, 24. März 2010. NEU um 14.00 und 15.00 Uhr im Oeki Stansstad, 1. OG. Mitnehmen: gute Kasperlilaune. Verpflegung: ein kleines Theater-Zvieri wird offeriert. Kosten: CHF 3.– pro Kind. Anmeldung bis 2 Tage vor Anlass bei Christina Abry, Telefon 041 610 64 76.

Wolfenschiessen FMG Wolfenschiessen TEK-training emotionaler Kompetenzen Siehe Gemeinde Dallenwil | Vereine

vereine

Kaiserjahresmeisterschaft – 3. Runde Die Kaiserjahresmeisterschaft geht am Freitag, 26. März in die 3. Runde. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr im Restaurant Eintracht in Wolfenschiessen. Das OK freut sich auf rege Beteiligung. Frauengemeinschaft Wolfenschiessen Junge Frauen – Krabbeltreff mit Mami: Am Dienstag, 30. März treffen wir uns wieder von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon an der Aa zum Spielen und Lachen bei Kaffee und Tee. Wir freuen uns auf viele Kinder mit ihren Mamis. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auskunft gibt Mengia Liem, Telefon 041 628 02 71. Junge Frauen – Osterhasen backen: Am Mittwoch, 31. März backen wir zusammen mit unseren Kindern (bis ca. 6 Jahre) Zopf-Osterhasen beim Bäcker Marcel Auchli. Während die Teighasen im Ofen schön braun werden, gehen wir auf Eiersuche auf dem Spielplatz oder im Pavillon (abhängig vom Wetter). Wir freuen uns auf einen lustigen Nachmittag! Kosten pro Kind: 7.00 Fr. Treffpunkt «Eysä Dorfladä», 1. Gruppe: 13.45 Uhr, 2. Gruppe: 14.15 Uhr. Anmeldung erforderlich bis Montag, 29. März 2010 bei Judith Hofstetter, Telefon 041 630 09 03.


Allgemein konzerte

18. Nidwaldner Ländlerabig Am Samstag, 27. März, um 20.00 Uhr in der MZA Steini, Dallenwil. Mitwirkende: Kapelle Echo vom Stanserhorn (Oberdorf), Kapelle Remy Näpflin (Beckenried), Huismuisig Chaschbi Gander / Dolfi Rogenmoser (Beckenried) und dem Handorgelduett Müller-Schärli (Buochs), Ländlertrio Wilti-Gruess mit Elisabeth Enderlin (Ennetmoos) und dem Ländlertrio Bucher-Liem-Odermatt (Ennetmoos), Trio «ANO» (Obbürgen). 2 Jungformationen: Schwyzerörgelitrio Trischtä-Örgeler (Dallenwil), Schwyzerörgelitrio Träichiäupler (Wiesenberg), Solojodlerin Monika Frank (Ennetbürgen), Liedersängerin Rita Barmettler (Buochs). Festwirtschaft: Skiclub Dallenwil, Präsentation: Thedy Christen. Eintritt: CHF 10.–. Warme Küche ab 18.30 Uhr. Nach dem Konzert Tanz mit verschiedenen Formationen bis 2.00 Uhr. Chäslager Stans RÄMSCHFÄDRA – Musik mit Wurzeln und Flügeln Am Sonntag, 21. März, von 17.00 bis 20.00 Uhr, Eintritt CHF 20.– / CHF 15.–. Die eigenwillige, fröhliche Band mit dem Markenzeichen der Vielseitigkeit. Rämschfädra vereint fünf Musiker/-innen mit sehr verschiedenen Hintergründen, Wesenszügen und Ideen, mit unterschiedlichen musikalischen Vorlieben und Abneigungen. Fünf Individualisten, die sich immer mal wieder zusammenraufen müssen, sich aber dank ihrer Verschiedenheit gegenseitig anspornen und inspirieren. Die Chemie stimmt! In intensiven Proben wird ausprobiert und verworfen, kombiniert und dividiert, diskutiert, gerungen, fabuliert, werden tausend Ideen gesammelt, gebündelt und zu einer Musik konzentriert, die sich auf Traditionen stützt – nicht nur volksmusikalischen – und immer wieder Neues sucht und findet. Biht’nik – Dreh auf für die Songs vom neuen Album «kein zurück»! Am Freitag, 19. März 2010, um 20.00 Uhr Türöffnung / Konzertbeginn um 21.00 Uhr. Ticket-Reservation: TRIASS Buch- und Spielladen, Telefon 041 610 62 60. Wir sind (bih’tnik), fünf Musiker, Baf, Mu, Knack, Fizz und Pete. Wir kommen von überall und treffen uns beim Hip Hop – aber wir machen keinen. Unser Sound bebt, fragt, ist schlagkräftig und handgemacht. Dreh auf! Plastic creatures – Beat und Rock & Roll Am Samstag, 20. März, um 20.00 Uhr. Ticket-Reservation: TRIASS Buch- und Spielladen, Telefon 041 610 62 60. Die älteste, noch aktive Rock & Roll-Band in der Geschichte des Oberwallis gastiert am Samstag, 20. März 2010 im Chäslädeli in Stans. Seit dem Jahre 1967 sind sie dem musikalischen Spektrum, angefangen bei Elvis, Ray Charles, Chuck Berry, über Beatles, Rolling Stones, Eric Clapton, Led Zeppelin, The Who, Santana, Animals, Moody Blues, Fleetwood Mac usw. treu geblieben. Wir dürfen

gespannt sein, mit welchen Klassikern die Plastic Creatures hier in Stans auftreten werden. Eine musikalische Reise in die Zeit von Beat & Woodstock ist garantiert. Mitwirkende: William Derendinger (git/voc), Gilbert Clausen (git. voc.), Philipp Berchtold (b), Viktor Schnyder (keyb/harp) und Sebastian Werner (drums/perc). familie

Insieme NW – Mini-Midi-Club Am Mittwoch, 24. März, von 13.30 bis 17.30 Uhr in der Heilp. Schule Stans. Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit der Entlastung benützen und Ihr Kind mit einer Behinderung bis Donnerstag, 18. März anmelden (Telefon 041 610 82 72) oder unter E-Mail: insieme-nw@bluewin.ch Triple-P-Elternkurs Für alle Mütter und Väter von Kindern im Alter von 2 bis 10 Jahren Elternsein ist eine schöne, aber anspruchsvolle Aufgabe. Wie können Kinder zu zufriedenen, verantwortungsvollen Menschen erzogen werden? Sind unsere Erwartungen altersgerecht? Wie durchbrechen wir negative Verhaltensmuster? Wie gehen wir mit Wutausbrüchen oder anderem destruktiven Verhalten bei Kindern um? Wie bringen wir verschiedene Bedürfnisse unter einen Hut? Solche und ähnliche Fragen werden in diesem Kurs diskutiert. Die Teilnehmenden lernen konkrete Erziehungsstrategien kennen und probieren sie zwischen den Kurseinheiten zu Hause aus. In diesem erprobten Elterntraining lernen die Eltern wie sie die kindliche Entwicklung fördern und eine liebevolle Eltern-Kind-Beziehung aufbauen können. Es werden Lösungen für verfahrene Situationen gesucht und neues Verhalten kann eingeübt werden. Der Triple-P KIDS-Kurs beinhaltet vier Kurseinheiten sowie vier telefonische Beratungen nach dem Kurs, um das Gelernte im Alltag zu verankern und bei Stolpersteinen Unterstützung zu erhalten. Nächster «KIDS-Kurs» ab Donnerstag, 22. April 2010. Es hat noch Plätze frei. Anmeldung, Kursdaten und Auskünfte: Elternbildung / -beratung, Ruedi Berchtold, Hergiswil, Telefon 041 630 41 40 oder www.triplep.ch kirche

Kloster St. Klara, Stans – Innehalten Am Dienstag, 23. März 2010, von 20.00 bis 20.45 Uhr. Text und Musik zum Thema «Zum Leben aufbrechen» in der Klosterkirche St. Klara in Stans. ausgang

Dancegem Luzern – Salsoteca Am Freitag, 19. März 2010, von 22.00 bis 2.30 Uhr mit DJ Caliche (Cali-Colombia). Bachata, Cumbia, Merengue, Mambo, Son, Salsa in der DANCEGEM, Arsenalstrasse 4, Luzern. Eintritt frei. Trail Dancer Stans – Country-Line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm

S u l r w


: , d

.

g

s e e n

s n g e

, » . /

r

, ,

Allgemein diverses

Alzheimervereinigung Sektion OW/NW Angehörigengruppe: Das nächste Treffen für Angehörige, Begleitende und Betreuende von Demenzkranken findet am Mittwoch, 24. März, um 19.30 Uhr im Chilezentrum Hostatt in Hergiswil statt. Der Abend dient dem Meinungsund Erfahrungsaustausch von Betreuenden. Als Hauptthema besprechen wir speziell die Wortfindungsstörung. Das Leitungsteam freut sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auf Fragen gibt Josef Würsch Auskunft: Telefon 041 620 29 04. Zur Jahresverammlung am Montag, 22. März 2010 laden wir alle Mitglieder, Gönner, Freunde und Interessierte herzlich ein. Die Versammlung findet um 19.30 Uhr im Saal der evang.-ref. Kirche in Stans statt. Anschliessend an die Versammlung werden uns die drei Maturandinnen Esther Blätter und Sabine Gürber aus Nidwalden und Celestine Seger aus Obwalden ihre interessanten MaturaArbeiten zum Thema «Demenz» vorstellen. Beim anschliessenden Apéro gibt es Gelegenheit Gedanken, Wünsche und Anregungen auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Verband Schweizer Volksmusik, Sektion Unterwalden Jungmusikanten-Treffen in Alpnach Am Sonntag, 28. März gehört die Bühne des Pfarreisaals Alpnach den Jungmusikanten aus Nid- und Obwalden. Eine gute Gelegenheit, vor interessiertem Publikum aufzuspielen. Um 12.00 Uhr wird eine feine Gratissuppe serviert und um 13.00 Uhr starten die Formationen mit ihren Vorträgen. Alle uns bekannten Jungformationen haben ein Anmeldeformular erhalten. Zusätzliche Formulare können bezogen werden bei Beat Stöckli, Gotthardlistr. 2, Ennetmoos, Telefon 079 762 62 90. Er nimmt auch die Anmeldungen entgegen. Wir freuen uns auf viele Formationen und natürlich auch auf eine grosse Zuhörerschar. Ergebnis Altkleidersammlung 2009 aus CONTEX-Containern zugunsten Chinderhuis NW Im vergangenen Jahr sind in den gelben CONTEX-Altkleidercontainern beim Chinderhuis NW an der Nägeligasse 23 in Stans wiederum eine beachtliche Menge an Altkleidern und Gebrauchtschuhen entsorgt worden, wie die Recyclingfirma CONTEX mitteilt. Der aus der Aktion resultierende gemeinnützige Erlösanteil von CHF 217.–kommt wiederum vollumfänglich dem Verein Chinderhuis NW zugute. CONTEX sowie der Verein Chinderhuis NW bedanken sich ganz herzlich bei der Bevölkerung und hoffen auf eine weiterhin rege Benutzung dieser ökologisch wie sozial sinnvollen Entsorgungsmöglichkeit. natur und umwelt Energieapéro «Haus & Energie» Referate und Begleitausstellung über Förderbeiträge, Gebäudeprogramm und Gebäudesanierung – für alle

interessierten Hauseigentümer/-innen im Spritzenhaus, Stans. Am Freitag, 26. März: Ausstellung von 17.00 bis 22.00 Uhr; Referate von 19.00 bis 22.00 Uhr. Am Samstag, 27. März: Ausstellung von 9.00 bis 17.00 Uhr; Referate von 9.45 bis 16.45 Uhr. Referate zu den fünf Themenbereichen finden mehrmals statt: Förder-und Gebäudeprogramm / Analyse/GEAK (Freitag um 19.00 Uhr, Samstag um 10.30 Uhr); Gebäudehülle / Dach / Kellerdecke (Freitag um 19.45 Uhr, Samstag um 11.15 Uhr); Fenster und Glastechnik (Freitag um 20.30 Uhr, Samstag um 14.00 Uhr); Minergie bei Sanierungen (Freitag um 21.15 Uhr, Samstag um 15.00 Uhr; Gebäudetechnik / Solar / Photovoltaik (Samstag um 9.45, 13.00 und 16.00 Uhr). Einstieg in Ausstellung und Referate jederzeit möglich. Ein kleiner Apéro steht für Sie bereit. Patronat: Energiefachstelle Kanton NW, Raiffeisenbank Region Stans, Glas Trösch AG. Organisation: Kommission Energiestadt Stans, Flury Innen & Aussen AG Stans, Ceo-Zwei Gebäudeanalysen Buochs, natur & umwelt ob-/nidwalden. Auskünfte und Infos: Michael Wanner, natur & umwelt ob-/nidwalden, Tel. 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch oder www.umwelt-info.ch vereine

SAC Titlis Skitour Seestock: am Samstag, 20. März. Landschaftlich grossartige Tour im Schächental. Mit anschliessender Abfahrt ins Muotathal. (Abfahrt 1’800 m) Charakter: S / Hm Aufstieg: 900 m / Zeit: 3 Std. Anmeldung / Leitung: Noldy Barmettler, Telefon 041 670 18 23 oder per E-Mail: n.barmettler@bluewin.ch Skitour Wasserbergfirst: Am Sonntag, 28. März. Vom Gasthaus Schwarzenbach über Gigenbach, Stägen, Alp Gigen, ober Träsmeren zum Gipfel. Charakter: SS-/Hm Aufstieg: 1’400 m / Zeit: 4.5 Std. Anmeldung / Leitung: Thomas Waser, Telefon 041 628 00 43, E-Mail: th_waser@bluewin.ch Rückengymnastik und Haltungsschulung in Stans Ab Mittwoch, 31. März, jeweils von 19.00 bis 20.00 Uhr und von 20.00 bis 21.00 Uhr im Gymnastikraum, Kollegium St. Fidelis, Stans. NEU: Donnerstag, 1. April 2010, von 9.00 bis 10.00 Uhr im Gymnastikraum, Paracelsusweg 3, Stans. Die Stunden sind von den meisten Krankenkassen (mit entsprechender Zusatzversicherung) anerkannt. Schnupperstunden sind möglich. Anmeldung und weitere Informationen bei Gerda van Winden, Telefon 041 611 16 59. ausstellungen

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus Stans (Engelbergstrasse 54a) Ausstellung «Gertrud Guyer Wyrsch – 70 Jahre künstlerisch unterwegs» noch bis am 16. Mai 2010. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr. Für ausserordentliche Öffnungen und Führungen können Sie sich an die Verwaltung des Nidwaldner Museums, Telefon 041 618 73 40 oder E-Mail: museum@nw.ch wenden. Weitere Infos unter www.nidwaldner-museum.ch


natur &umwelt Fledermäuse hautnah Am Mittwoch, 31. März 2010, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Kollegium St. Fidelis, Stans. Auf einem FledermausParcours mit Spielen wird viel über diese nachtaktiven Säugetiere erfahren und können Fledermaus-Pfleglinge beim Essen beobachtet werden. Der Parcours ist ab 18.00 Uhr geöffnet, späterer Einstieg möglich. Am Ende wird, je nach Witterung, ein Fledermaus-Pflegling in die «freie Wildbahn» entlassen. Für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche, Erwachsene. Teilnahme kostenlos, ohne Anmeldung. Leitung: Alex Theiler, Oberdorf; Naturpädagoginnen Franziska Waser und Madlen Wyrsch. Generalversammlung: Anschliessend sind Sie herzlich zum Apéro und Generalversammlung von natur & umwelt ob-/nidwalden eingeladen. Anmeldung für Apéro und Generalversammlung bis am Montag, 22. März 2010 an natur & umwelt ob-/nidwalden, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch Osterkreationen aus dem Feuer Am Mittwoch, 24. März, von 13.30 bis 16.30 Uhr. Findet bei jeder Witterung statt. Das Feuer steht im Zentrum unseres Waldnachmittags. Wir lernen Feuer machen und hören eine Geschichte zum Thema Feuer. Aus Draht gestalten wir eine Huhn- oder eine Osterhasenfigur, welche im Feuer ausgebrannt wird und du als originelle Osterdekoration mit nach Hause nehmen kannst. Das Feuer liefert uns die Wärme für einen Feuerzaubertee und warme Glut für ein feines Schlangenbrot zum Zvieri. Treffpunkt: 13.30 Bahnhof Stans. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kosten: CHF 20.– inkl. Bahn, Tee und Schlangenbrot / Mitglieder CHF 15.–. Ausrüstung: gute Schuhe, wettertaugliche Bekleidung, Regenschutz, Getränk, Becher, Zvieri. Leitung: Manuela Berchtold, Mutter, Naturpädagogin; Claudia Amstutz, Spielgruppenleiterin. Organisation/Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch. Fleissig wie die Bienen Am Samstag, 20. März, von 9.00 bis 15.30 Uhr. Durchführung bei jeder Witterung. Nach dem Beobachten und Kennenlernen von Honigbienen in einem Bienenhaus können sich die Teilnehmer ein eigenes Wildbienenhotel zusammenbauen und mit nach Hause nehmen. Treff: Bienenhaus am Hubelweg in Sarnen, 7 Min. vom Bahnhof (Nähe Werkhof Autobahn). Für Familien, Einzelpersonen, Jugendliche. Kosten CHF 20.– (für Material). Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Leitung: K. Vogler / Werkstatt95. Anmeldung: WWF Unterwalden, E-Mail: info@wwf-uw.ch oder Telefon 041 417 07 23. Kurs: Blüten- und Wildkräuterküche Am Samstag, 24. April 2010, von 10.00 bis 16.00 Uhr in Oberdorf. Wir lassen uns verführen von den Köstlichkeiten der Natur. Gemeinsam kochen wir ein mehrgängiges Menü

mit einheimischen Blüten und Wildkräutern, die wir zuerst sammeln, pflücken und zubereiten. Kosten: CHF 110.– (Mitglieder natur & umwelt CHF 100.–). Leitung: Melanie Küpfer, Eschholzmatt. Organisation/ Anmeldung: natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch oder www.umwelt-info.ch Das neue Naturerlebnis-Programm naturiamo Frühling-Sommer ist da Im neuen naturiamo-Programm Frühling-Sommer 2010 werden über 20 Naturerlebnisse angeboten. Das Detailprogramm finden Sie auf unter www.naturiamo.ch. Dort können Sie sich auch gleich online für die Anlässe anmelden. Frühzeitige Anmeldung empfohlen. Organisation naturiamoNaturerlebnisprogramm: natur & umwelt ob-/nidwalden, Stansstaderstr. 26, Stans, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: naturiamo@bluewin.ch

Niederrickenbach tourismus

Maria-Rickenbach (Stille, Natur) Abend-Schneeschuhtour zum Brisenhaus: Am Samstag, 27. März Treffpunkt um 15.50 Uhr bei der Talstation der Luftseilbahn Niederrickenbach. Kosten: Bahnfahrt, Nachtessen, Extrafahrt und Führung ca. CHF 40.–. Anmeldung bis Donnerstag, 25. März bei der Talstation der LDN, Telefon 041 628 17 35 oder Telefon 076 339 58 82. Achtung: Beschränkte Teilnehmerzahl. Auskunft über Durchführung ab 26. März 2010, um 15.00 Uhr, Telefon 041 628 17 35 oder Telefon 076 339 58 82. Schneeschuhe können bei der LDN gemietet werden. Mittelschwere Schneeschuhwanderung (aufs Regenflüeli, Eigental LU) – WT 2 bis WT 3 – in voralpinem Gelände; auf dem Gipfel des Regenflüeli herrliches Panorama zur Pilatuskette und ins Mittelland. Die Wanderung bietet keine technischen Schwierigkeiten, erfordert aber eine gute Kondition. Am Samstag, 20. März (evtl. Sonntag, 21. März). Anreise mit dem PW, Treffpunkt um 8.00 Uhr beim Bahnhof Stans. Wanderroute: Eigental (984 m) – Buechsteg (1’006 m) – Ober Honegg (1’184 m) – Gumm (1’405 m) – Regenflüeli (1’582 m) – Ober Pfyfferswald (1’372 m) – Unter Lauelen (1’063 m) – Eigental (984 m). Die Route wird den aktuellen Schneeverhältnissen angepasst. Wanderzeit: ca. 41/2 Std. Verpflegung: Picknick. Einkehr auf dem Rückweg in der Unter Lauelen. Ausrüstung: Fester Wanderschuh/Bergschuh, Rucksack, Wärme- und Regenschutz, Handschuhe, Reservewäsche, Mütze, Sonnenbrille, Stöcke, Schneeschuhe. Schneeschuhe können bei der LDN gemietet werden. Bestellung bitte bei der Anmeldung. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Anmeldung bis am Freitag, 19. März bei der LDN, Telefon 041 628 17 35. Wanderleiter: Markus Ziegler, Telefon 041 620 46 71. Durchführung: Bei zweifelhafter Witterung erhalten Sie Auskunft bei der LDN, Telefon 041 628 17 35. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Tourismus Maria-Rickenbach und Luftseilbahn Dallenwil-Niederrickenbach.


Pro Senectute Computer Kurse der Pro Senectute Nidwalden Internet- / E-Mail-Kurs: Der nächste Internet- / E-Mail-Kurs mit Internet Explorer 8 und Outlook 2007 wird im RUAGBusiness-Training-Center, Stans durchgeführt. Dieser Kurs führt Sie in die Welt des Internets ein und Sie erlernen den richtigen Umgang mit der elektronischen Post. Einführung in die Praxis des Internets, lernen Grundbegriffe und Grundregeln kennen, Texte und Bilder aus dem Internet in ein Word Dokument einfügen, Microsoft Outlook kennen­lernen, Adressbuch erstellen, die persönlichen Termine im Kalender eintragen, E-Mails senden und empfangen etc. Daten: Freitag, 16./ 23./ 30. April und 7. Mai 2010, von 8.30 bis 11.15 Uhr. Kosten: für 10 Lektionen CHF 410.– plus Kursbuch. Anmeldeschluss: Freitag, 9. April. Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements Sie erfahren, was digitale Bilder sind und wie diese mit dem Programm Photoshop nachträglich bearbeitet werden können. Daten: Dienstag, 20. / 27. April, 4. / 11. Mai, von 14.00 bis 16.45 Uhr im RUAG-Business-Training-Center, Stans. Kosten: für 10 Lektionen CHF 410.– inkl. Kaffee/Tee und Gebäck. Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss: Montag, 12. April. Umsteigerkurs Windows Vista Office 2007 Sie arbeiten bereits mit Windows XP und Office 2003 oder möchten auf das Betriebssystem Vista und Office 2007 umsteigen. Wir zeigen Ihnen, was neu oder anders ist! Am Dienstag, 20. / 27. April, 4. / 11. Mai 2010, von 8.30 bis 11.15 Uhr im RUAG-Business-Training-Center, Stans. Kosten für 10 Lektionen CHF 410.– inkl. Kaffee und Gebäck. Kursbuch CHF 30.–. Anmeldeschluss: Montag, 12. April. Kunst mit der Pro Senectute Nidwalden Die Sammlung Bührle im Kunsthaus Zürich Die Sammlung Bührle ist in Zürich und weit darüber hinaus eine bekannte Unbekannte. Als vor zwei Jahren vier kapitale Kunstwerke in einem dreisten Raubüberfall gestohlen wurden, war die stille Sammlung plötzlich in aller Munde. Dabei gehört die einzigartige Kollektion von rund 180 Bildern und Plastiken, die in einer Stiftung zusammengefasst sind, zu den bedeutendsten Privatsammlungen weltweit. Es ergibt sich eine einzigartige Gelegenheit, die Meisterwerke des französischen Impressionismus von Manet, Cézanne, Monet und van Gogh bis Picasso und viele überraschende Entdeckungen in ihrer ganzen Fülle zu sehen. Am Dienstag, 20. April, Treffpunkt am Bahnhof Stans um 11.45 Uhr. Kosten für Bahn, Transfer, Eintritt und private Führung CHF 65.– pro Teilnehmer, mind. 10 Personen. Anmeldeschluss: Dienstag, 13. April. Anmeldung für alle Angebote: Telefon 041 610 76 09 oder E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch. Weitere Infos unter www.nw.pro-senectute.ch

Ennetmoos vereine

Jugendraum in der ZSA Schulhaus Morgenstern Am Freitag, 19. März (Seppitag) bleibt der Jugendraum geschlossen! FMG Ennetmoos Osternestli suchen im Holzwurm Ennetmoos: Am Mittwoch, 31. März 2010, von 14.00 bis 16.00 Uhr. Jedes Kind darf dort ein Osternestli suchen. Danach gibt es Kaffee, Sirup und Kuchen für alle. Der Osterhase freut sich auf viele Kinder mit Ihren Mamis. Kosten: Mitglieder CHF 6.– / Nichtmitglieder CHF 8.–. Anmeldung bis am Samstag, 27. März an Daniela Odermatt, Telefon 041 610 53 39. Anmeldung für die Spielgruppe Zwärgästübli Für das Spielgruppenjahr 2010/2011 nehmen wir Kinder, geboren zwischen dem 1. Juli 2005 und 30. Juni 2007 in unsere Gruppe auf. Die Spielgruppe findet an 2 Halbtagen pro Woche im Spielgruppenraum Zwärgästübli im Schulhaus Morgenstern statt. Kosten: Jährlich CHF 800.–. Interessierte melden sich bei Heidi Gamma-Gisler, Telefon 041 610 85 92. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 1. April 2010. Junges Ennetmoos 15. Generalversammlung: Am Donnerstag, 18. März 2010 laden wir alle Mitglieder herzlich zu unserer 15. Generalversammlung ein. Wir treffen uns um 19.20 Uhr vor dem Schulhaus St. Jakob, zusammen ziehen wir in die Kirche ein. Danach gibt es ein feines Abendessen und anschliessend begrüssen wir euch zu unserer GV. Der Vorstand freut sich auf viele Mitglieder. Helferabend: Am Samstag, 27. März 2010 laden wir alle fleissigen Helfer, die von der Generalversamlung 2009 bis 2010 geholfen haben, herzlich zum Abendessen im Allmendhuisli ein. Wir treffen uns in St. Jakob um 18.50 Uhr und im Allweg um 19.00 Uhr. Genauere Details findet ihr auf der Einladung.

Grafenort Vereine

Veranstaltungen im Herrenhaus Grafenort Am Montag, 22. März 2010, um 19.15 Uhr im Herrenhaus. Unsere Alpenflora wird geprägt durch viele natürliche und kulturbedingte Faktoren. Referat von Dr. Walter Dietl, Wiesenökologe. Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried Gratiswerbung in der Bibliothek. Führen Sie Workshops, Weiterbildungen, Seminare durch? Die Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried legt gerne Ihre Infos, Flyer etc. auf. Bitte senden Sie uns Ihr Material an folgende Adresse: Schul- und Gemeindebibliothek Beckenried, Schulweg 11.

11-2010, Gemeindespalten  

11-2010, Gemeindespalten