Page 1

Stans Vereine

Verwitweten-Treff Wir laden euch ein, Frauen und auch Männer, zu der Senioren-Fasnacht im Hotel Engel, Stans am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 14.00 Uhr. Ein lustiger Nachmittag mit der Frohsinn-Familie, begleitet durch rassige Musik und Unterhaltung. Wir erwarten euch fröhlich und hoffentlich auch maskiert oder wenigstens mit einer originellen Kopfbedeckung. Unkostenbeitrag CHF 20.– für den Eintritt und einen kleinen Imbiss. Kommt und macht mit. Zahlreiche Anmeldungen bei Alice, Telefon 041 620 52 01, freuen uns. fmg stans – Kinderkleider- und Spielwarenbörse im Pfarreiheim in Stans Achtung: Die Börse ist gleich nach den Fasnachtsferien! Annahme der Artikel am Dienstag, 15. März 2011, von 9.00 bis 10.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr; Verkauf am Mittwoch, 16. März 2011, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Volleyball TiV Stans Heimspiel Juniorinnen: Am Donnerstag, 17. Februar 2011, um 20.30 Uhr in der Turnhalle Pestalozzi: VBR Stans TIV – VBC Fortuna Bürglen 2. Volleyball TiV Stans – Heimspiel Plauschmeisterschaft Am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 20.30 Uhr in der Sporthalle Turmatt: VBR Stans TIV – STV Menzingen. BSV Stans – Heimspiele in der Sporthalle Eichli Samstag, 19. Februar, um 19.00 Uhr: Jun. MU17I, SG Stans/ Altdorf – Pfadi Winterthur. Sonntag, 20. Februar, um 12.00 Uhr: Jun. MU17, BSV Stans – TV Dagmersellen; um 14.00 Uhr: Jun. MU19I, SG Stans/ Altdorf – HS Biel; um 16.00 Uhr: Männer 2. Liga, BSV Stans – HR Hochdorf; um 18.00 Uhr: Frauen 1. Liga, BSV Stans – SG Malters/Menznau. diverses

natur und umwelt– Energieapéro «Haus und Energie» Ausstellung und Referate über energieeffiziente Neubauten und Gebäudesanierungen – für alle interessierten Hauseigentümer/-innen. Spritzenhaus Stans. Am Freitag, 25. und Samstag, 26. Februar 2011: Ausstellung von 18.00 bis 22.00 Uhr / Diverse Kurzreferate von 18.15 bis 21.30 Uhr. Am Samstag, 26. Februar 2011: Ausstellung von 10.00 bis 18.00 Uhr / Referate von 10.30 bis 16.30 Uhr. Die Referate zu den fünf Themenbereichen finden mehrmals statt: Gebäudeprogramm/Analysen/GEAK (Freitag um 18.15 Uhr / Samstag um 10.30 Uhr); Fassade/Dach/Kellerdecke (Freitag um 19.00 Uhr / Samstag um 11.15 Uhr / 14.45 Uhr); Fenster und Glastechnik (Freitag um 19.45 Uhr / Samstag um 12.00 Uhr); Finanzierungen (Freitag um 20.30 Uhr / Samstag um 13.15 und 15.30 Uhr); Solar/Photovoltaik (Freitag um 21.15 Uhr / Samstag um 14.00 und um 16.15 Uhr).

Einstieg in Ausstellung und Referate jederzeit möglich. Ein kleiner Apéro steht für Sie bereit. Beim Wettbewerb können Sie unter anderem 1 Goldvreneli gewinnen. Patronat: Energiefachstelle Kanton Nidwalden, Nidwaldner Raiffeisenbanken, Glas Trösch AG, PESCO, Energy Consulting & Solutions, Walchwil. Organisation: Flury Innen & Aussen AG Stans, Ceo-Zwei Gebäudeanalysen Buochs, Kommission Energiestadt Stans, Nidwaldner Raiffeisenbanken, natur & umwelt ob-/nidwalden. Auskünfte/Infos: Michael Wanner, natur & umwelt ob-/nidwalden, Telefon 041 610 90 30, E-Mail: natur.umwelt@bluewin.ch Caritas-Laden Stans – Achtung: Fasnachts-Virus! Falls der Virus Sie noch nicht gepackt hat – lassen Sie sich doch noch anstecken! Kein Problem: Unsere Auswahl an Kleidern und Accessoires ist nach wie vor riesig. Und montags und donnerstags wird das Sortiment jeweils wieder mit frischen Sachen ergänzt. Kommen Sie – schnuppern Sie die einmalige Atmosphäre. Auch die fröhlichste Zeit hat ein Ende: Vom 7. bis 14. März bleibt der Laden geschlossen, denn am Dienstag, 15. März, erwacht bei uns der Frühling. Wir freuen uns auch darauf! Das Caritas-Ladenteam

K A d D

F A

familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 24. Februar 2011, jeweils ab 10.00 Uhr findet die Beratung an der Ennetmooserstrasse 23 statt. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. Begegnungszentrum Paletti, Engelbergstrasse 40a Kinderhort Am Freitag, 18. Februar 2011, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren. Im Kinderhort wird gemeinsam ein Znüni eingenommen, welches im Preis inbegriffen ist. Für Auskünfte können Sie gerne Kontakt aufnehmen mit der Ressortleiterin Daniela Dittli, Telefon 041 620 88 55. acquababy Baby- und Kleinkindschwimmen Jeweils am Samstagnachmittag in Stans oder am Mittwochvormittag in Kerns. Weitere Kurse in Luzern. Babyschwimmen von 6 Monaten bis 2 Jahre. Kleinkindschwimmen für 2- bis 4-Jährige. Die Kinder werden in altershomogene Gruppen eingeteilt. Neu: Knirps 2 (für 2- bis 4-Jährige) am Samstag um 17.00 Uhr. Beim sogenannten Baby- bzw. Kleinkindschwimmen (Knirps) legen wir den Grundstein für das spätere Schwimmenlernen. In unserem Kurs wollen wir jene Bewegungsreize nutzen, die uns nur das Wasser bieten kann: Ausprägung des Gleichgewichtes, schonende Kräftigung der Bein- und Rückenmuskulatur, Vorbeugung von Haltungsschäden, motorische Entwicklungs- und Koordinationsfähigkeit, Fördern von Nachfolgebewegungen wie Krabbeln und Laufen. Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Patrizia Basler, Telefon/Fax 041 371 10 81 oder www.acquababy.ch.

S W g


.

: & n

& , ,

d s –

. h m

r . n

.

n

m e ,

n

. ) e g d , ,

,

Stans kirche

Kloster St. Klara, Stans – Innehalten Am Dienstag, 22. Februar 2011, von 20.00 bis 22.45 Uhr in der Klosterkirche Stans. Text und Musik zum Thema: Dankbarkeit, Gedächtnis des Herzens. Freie Evangelische Gemeinde – Gottesdienst Am Sonntag, 20. Februar 2011, um 9.30 Uhr, Predigt: Pastor Erwin Imfeld. Thema: «SEHNSUCHT nach SINN». Für Kinder: Start mit Spielstrasse, Singen, Geschichten, Basteln usw. Kleinkinderbetreuung und Eltern-Kindraum mit Möglichkeit am Gottesdienst teilzunehmen. Gäste sind herzlich willkommen. Christlicher Treffpunkt Stans – Gottesdienst Am Sonntag, 20. Februar 2011, um 9.30 Uhr in unseren Räumlichkeiten, Fronhofenstrasse 12 in Stans. Predigt: Heinz Röthlisberger. Thema: «Der Wert meiner lokalen Gemeinde». Altersgerechtes Programm für Kinder und Teenager: Singen, Geschichten, Basteln, Spiele. Kinderhüte für die jüngeren Kinder. Kirchenkaffee und Gemeinschaft nach dem Gottesdienst. Gäste sind herzlich willkommen! Reformierte Kirche Stans – Gottesdienst Am Sonntag, 15. Februar, um 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer R. Oppermann. Thema: «Nichts kann uns trennen von der Liebe Gottes» am Beispiel der tief berührenden Gestalt des «Erdbeerimareili» von Jeremias Gotthelf. Predigttext Römer 8, 35. Es spielen Klavier- und Celloschülerinnen der Musikschule Stans. Orgel: Sabine Lochstampfer. ausstellungen

Chäslager Stans – Finissage: Ouagadougou Eine Ausstellung mit Arbeiten von Elisabetha Günthardt, Vincent Hofmann, Melanie Kempf, Vijaya Kumar Seethappa und vielen anderen und anderem. Fotografien, Camera Obscura, Texte, Dokumentationen, Videoinstallation und Performances. Finissage am Samstag, 27. Februar 2011, um 11.00 Uhr mit Zmorge. Weitere Infos: www.chaeslager.ch senioren

Stanser Senioren-Fasnacht 2011 Wir laden alle Frauen und Männer im AHV-Alter zu einem gemütlichen und lustigen Fasnachtsnachmittag ein. Folgende Attraktionen warten auf uns: durch den Nachmittag werden wir vom Unterhaltungsduo Friedl Amstutz und Max Zumbühl und dem Handorgelduo Ernst Zimmermann und Heiri Camenzind mit Werni Michel am Bass begleitet. Dazwischen unterhalten uns Toni Wigger als Moderator und Anette Kissling mit ihrem Sketsch im Urnerdialekt. Auch dieses Jahr besuchen uns der Frohsinnvater Ruedi II. und die Frohsinnmutter Ruth mit ihrem Gefolge. Wir freuen uns, Sie am Mittwoch, 23. Februar, um 14.00 Uhr im Saal vom Hotel Engel, Stans zu einem schönen Fasnachts-

nachmittag begrüssen zu dürfen. Wir erwarten viele fasnächtliche Besucher. Es ist ein Unkostenbeitrag für Zabig und Unterhaltung von CHF 20.– zu entrichten. Anmelden kann man sich bis am Montag, 21. Februar 2011 bei Christel Niederberger, Telefon 041 610 48 26, Elsi Steiner, Telefon 041 610 30 57 oder Heidi Hug, Telefon 041 610 25 22.

Ennetmoos Vereine

Jugendraum Ennetmoos in der ZSA Schulhaus Morgenstern Am Freitag, 18. Februar ist der Jugendraum für Jugendliche ab der 6. Klasse von 20.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. senioren

Senioren-Team / Pro Senectute Lottomatch im Chiläträff Am Mittwoch, 23. Februar laden wir die ältere Generation von Ennetmoos (ab ca. 60 Jahren) herzlich ein zum Mitfiebern. Beginn um 13.45 Uhr. Fröhlichkeit und Mässigkeit sind die zwei besten Ärzte. Mit dem Kauf einer Tageskarte von CHF 10.– spielen Sie pro Gang mit drei Karten und gewinnen schöne Preise. Wer auf mehr Gewinn setzt, kann eine zweite Tageskarte für CHF 10.– dazukaufen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. politik

FDP Ennetmoos Schlitteln und Raclette in der Vollmondnacht Im Rahmen unseres Aktivitätenprogrammes treffen wir uns am Freitag, 18. Februar 2011, um 18.00 auf dem Gemeindeparkplatz zur gemeinsamen Abfahrt in die Stöckalp. Dort fassen wir die Schlitten und fahren mit der Gondelbahn auf die Melchsee-Frutt. Wir empfehlen warme Kleidung, gutes Schuhwerk, Stirnlampe und Helm. Nach der Abfahrt genehmigen wir uns im Gasthof Waldhaus vis-à-vis Talstation ein feines Raclette. Die Kosten für die Bergfahrt inkl. Schlittenmiete beträgt CHF 16.– und für den Raclette-Plausch à discrétion CHF 39.–. Aus organisatorischen Gründen nimmt Hans Barmettler gerne möglichst viele Anmeldungen entgegen unter Telefon 041 610 66 27. Schneeschuhlaufen der CVP Ennetmoos Am Samstag, 19. Februar 2011 findet unser Schneeschuhlaufen in der Winterlandschaft Wirzweli statt. Die Laufzeit beträgt etwa eine Stunde. Nach dem Schneeschuhlaufen runden wir den Abend mit einem Raclette ab. Wer über eigene Schneeschuhe und Stöcke verfügt, bitte diese mitnehmen. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Rös Barmettler, E-Mail: roes_barmettler@bluewin.ch oder Telefon 041 610 50 72, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, dich zu einem speziellen CVP-Abend einladen zu dürfen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Auf hochwinterliche Verhältnisse und zahlreiches Mitmachen hoffen wir.  Vorstand CVP Ennetmoos


Buochs theater

Theater Buochs – «Arsen und alti Spitze» Das Theater Buochs spielt noch bis am 6. März 2011 eine Komödie von Josef Kesselring. Vorverkauf läuft. Weitere Infos siehe Inserat in dieser Ausgabe oder auch unter www.theater-buochs.ch Extraaufführungen: «Arsen und alti Spitze» Am Freitag, 18., Freitag, 25., Samstag, 26. Februar und Dienstag, 1. März 2011, jeweils um 20.00 Uhr. Vorverkauf: Telefon 041 620 57 64 oder unter www.theater-buochs.ch vereine

Fussball-Trainingsspiele auf dem Seefeld Sonntag, 20. Februar, um 15.00 Uhr: SC Buochs Jun. A – SC Emmen United. Samstag, 26. Februar, um 14.00 Uhr: SC Buochs II – FC Buttisholz I; um 16.00 Uhr: SC Buochs I – FC Hergiswil I. VBC Buochs – Heimspiele Freitag, 18. Februar spielen in der Turnhalle Dallenwil um 20.30 Uhr: Damen 1 – VBC Luzern 3. Samstag, 19. Februar spielen im Breitli um 16.00 Uhr: Juniorinnen 1 – Küssnacht VBC; um 18.00 Uhr: Herren 2 – LK Zug H2 und Juniorinnen 2 – LK Zug DJ. DTV Rhönradriege Buochs Rhönrad-Jubiläumswettkampf in Buochs Am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Februar 2011 findet der 10. nationale Rhönradwettkampf in der Breitli-Turnhalle Buochs statt. Am Samstag von 13.30 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 8.30 bis 17.00 Uhr. Mit Teilnehmern der Rhönradriege Buochs. Festwirtschaft vorhanden. Treffpunkt junger Mütter/KFG Buochs Kinderhort im Pfarreiheim Am Freitag, 18. Februar 2011, von 8.30 bis 11.00 Uhr hüten wir Ihre Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren im Pfarreiheim (Gemeindehaus) Buochs. Bitte Finken oder Rutschsocken mitnehmen. Wir essen gemeinsam ein Znüni das im Preis inbegriffen ist. Kosten CHF 4.–. Bitte keine Esswaren oder Getränke mitnehmen. Versicherung ist Sache der Eltern. Nächster Kinderhort: Freitag, 18. März 2011. Kath. Frauengemeinschaft Buochs Mittagstisch: Am Dienstag, 22. Februar im Pfarreiheim (Gemeindehaus). Beim Mittagstisch sind Familien, Schulkinder, Mütter mit Kleinkindern, Alleinstehende und alle, die das Mittagessen in Gemeinschaft geniessen möchten, herzlich willkommen. Schulkinder, die ohne Eltern am Mittagstisch teilnehmen, werden von 11.30 bis 13.30 Uhr betreut. Das Mittagessen wird um 12.00 Uhr serviert. Dieses Mal verwöhnen uns unsere Köchinnen mit CurryGeschnetzeltem, Trockenreis und Fruchtspiessli. Dazu servieren wir Ihnen entweder Suppe, Salat oder ein Gemüse. Das Dessert bleibt wie immer eine Überraschung. Haben

wir Sie gluschtig gemacht? Dann kommen Sie doch auch. Nach dem 7. Menü ist das 8. gratis! Anmelden können Sie sich bis am Sonntag, 20. Februar 2011 bei Ruth Zwyssig, Telefon 041 620 57 00 oder bei Susanne Frevel, Telefon 041 620 68 24. Gottesdienst im Alterswohnheim: Am Freitag, 18. Februar, um 16.30 Uhr im Alterswohnheim. Wir laden Sie ein zum Gottesdienst der Frauengemeinschaft. In der Feier der hl. Messe bekommen wir immer wieder Kraft für den Alltag. Mit Texten und Gedichten hilft die Liturgiegruppe bei der Gestaltung dieser Gottesdienste mit, und das Chörli bereichert unser Gotteslob mit seinem Gesang. Gönnen Sie sich diese Stunde zum Innehalten und Auftanken! kirche

Ökumenischer Kleinkinder-Gottesdienst Am Samstag, 19. Februar, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Buochs «ein Apfel für alle». Anschliessend sind alle herzlich zu Sirup, Kaffee und Kuchen eingeladen. Nächste Feier am Samstag, 23. April 2011. Reformierte Kirche Buochs Gottesdienst: Am Sonntag, 20. Februar 2011, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Buochs Gottesdienst mit Pfarrer Fritz Portmann, Luzern. Für den Besuch des Gottesdienstes steht Ihnen das Chiletaxi gratis zur Verfügung. Telefon 041 620 03 03. Seniorennachmittag: Am Dienstag, 22. Februar 2011, um 14.00 Uhr spielen wir im Aa-Treff der Kirche Lotto. Alle spielfreudigen Seniorinnen und Senioren heissen wir willkommen. Anschliessend Kaffee, Tee und Gebäck. Für den Fahrdienst melden Sie sich bitte: Gemeinde Ennetbürgen, Theres Bernasconi, Telefon 041 620 48 47, übrige Gemeinden, Vreni Gerber, Telefon 041 620 44 80 oder im Sekretariat, Telefon 041 620 14 29. senioren

Fasnachtsball im Alterswohnheim Buochs Am Samstag, 26. Februar 2011 geht es im Alterswohnheim bunt und fasnächtlich zu und her. Ab 14.30 Uhr wird unter dem Motto «Nu einisch 20gi sey» getanzt, genarrt und intrigiert. Für musikalische Unterhaltung sorgen die «Alpenmusikanten». Wir laden alle Interessierten herzlich ein – ob maskiert oder nicht – in unser buntes Treiben einzutauchen und den Anlass gemeinsam mit uns zu geniessen.

Grafenort diverses

Herrenhaus Grafenort Hochwasserschutz einst und heute Am Montag, 21. Februar, um 19.15 Uhr. Geschichtlicher Rückblick mit Daniel Vischer. Aktueller Stand dargestellt am Verbauungsobjekt Engelbergeraa mit Josef Eberli.


gegen. Für die Teilnahme am Jass- und Spielnachmittag ist keine Anmeldung erforderlich. Begegnungsgruppe und Altersheim Oeltrotte, Ennetbürgen.

Ennetbürgen vereine

Sport Union Ennetbürgen – VaKi-Turnen Die Grippe ist vorbei, am Samstag, 19. Februar 2011 ist wieder VaKi-Turnen. Alle interessierten Kinder ab 3 Jahren treffen sich mit dem Papi, Götti oder Onkel von 8.45 bis 9.45 Uhr in der kleinen Turnhalle zu Spiel und Spass. Meldet euch an bei Irène Hürzeler, Telefon 041 620 27 89 oder Telefon 079 778 52 44. Samariterverein Ennetbürgen Generalversammlung Unsere Generalversammlung findet am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal statt. Wir erwarten alle Mitglieder sowie Ehrenmitglieder. Abmeldungen bis am Donnerstag, 17. Februar 2011 bitte an Patricia Scheuber. Chuchi am Birge Am Freitag, 25. Februar ist es wieder so weit. Wir treffen uns zur ersten Chochete um 18.00 Uhr in der Schulküche. Es wird im Laufe des Abends «ein Hauch Süden» über die Löffelschwinger schweben. Clubmitglieder melden sich zur Teilnahme bis Dienstagabend, 22. Februar 2011 an, wie gewohnt mittels doodle bzw. unter Telefon 041 620 01 87. STV Ennetbürgen – Super-Lotto Am Freitag, 18. und Samstag, 19. März 2011 mit attraktiven und tollen Preisen, guter Stimmung und einer leistungsfähigen Festwirtschaft. Willst du mehr erfahren, dann gehe unter www.lottoennetbuergen.ch. FMG / TRÄFF Ennetbürgen Zwärge-TRÄFF: Plaudern, spielen, Kaffee trinken und andere Mamis mit Kleinkindern (im Alter von 0 bis 4 Jahren) kennenlernen. Am Donnerstag, 24. Februar 2011 treffen wir uns von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim (Lift vorhanden). Bei Fragen: Pia Gabriel, Telefon 041 620 47 08. familie

Mütter- und Väterberatung Am Donnerstag, 24. Februar 2011, ab 10.30 Uhr im Alterswohnheim Oeltrotte, Bodenhostatt 3. Bitte telefonische Voranmeldung von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väter­ beratung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden. senioren

Senioren – Essen, Spielen und Jassen Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Altersheim Oeltrotte ein Essen für Seniorinnen und Senioren mit anschliessendem Jass- und Spielnachmittag statt. Nächster Termin ist der 3. März 2011. Um 12.00 Uhr beginnt das Mittagessen. Ihre Anmeldung für das Essen nehmen wir gerne bis spätestens am Montag, 28. Februar 2011 unter Telefon 041 624 40 30 oder persönlich im Altersheim ent-

Seniorenmittagstisch im Restaurant Sternen Der Seniorenmittagstisch findet am Dienstag, 22. Februar statt. Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Mittagsmenü für CHF 13.50 an, anschliessend gemütliches Beisammensein oder einen Jass. Bitte um telefonische Anmeldung unter 041 620 42 07. Seniorentanz im «nidair» Restaurant Flugfeld Am Donnerstag, 24. Februar 2011, von 14.00 bis 17.00 Uhr begleitet mit dem HD Betschart-Bürgler. Wer Lust hat kommt verkleidet. Motto: Ouäs isch Trumpf! Das NidairTeam und Pia Gabriel heissen alle Tanzfreudigen herzlich willkommen. Weitere Infos: Telefon 041 620 16 78.

Büren-Oberdorf vereine

Schützengesellschaft Büren-Oberdorf Ordentliche Schützengemeinde Am Dienstag, 1. März 2011 im Restaurant Schützenhaus in Oberdorf, um 19.00 Uhr Nachtessen, ca. um 20.00 Uhr Beginn der Schützengemeinde. Der Schützenrat lädt alle Mitglieder dazu ein und hofft auf eine zahlreiche Teilnahme. Spass im Wasser – Eltern- und Kind-Schwimmen Das Hallenbad in Oberdorf ist am Samstag, 19. Februar wieder zum Plausch-Schwimmen von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Planschen, spritzen oder tauchen, sich spielerisch ans Wasser gewöhnen, das können Kinder zwischen 2 und 8 Jahren unter Aufsicht von Papi, Mami, Grosi oder auch mal Gotti/Götti. Alle sind herzlich willkommen. Weiters Datum: 26. März 2011. Bei Fragen: D. und S. Daucourt, Telefon 041 610 72 81. Ausstellung von Schülerarbeiten Noch bis zum 23. März 2011 sind im Gemeindehaus verschiedene Arbeiten von Schülerinnen und Schülern ausgestellt. Die Gegenstände wurden im Unterricht für Technisches Gestalten (Handarbeit) entwickelt und hergestellt. Die Ausstellung kann während der geltenden Öffnungszeiten des Gemeindehauses besichtigt werden. senioren

Senioren-Fasnacht Oberdorf / Büren / Niederrickenbach 2011 Am Dienstag, 22. Februar 2011, um 13.30 Uhr in der Aula des Schulhauses Oberdorf. Besuch des Frohsinnpaares. Musikalische Unterhaltung und diverse Darbietungen. Kosten inkl. Zabig CHF 22.–. Alle Pensionierten unserer Gemeinde sind herzlich eingeladen. Es freut sich auf Ihren Besuch: Das Team der Senioren-Ortsgruppe. Anmeldung: Ami Troxler, Telefon 041 610 62 82 oder Pia ScheuberScheuber, Telefon 041 610 71 02.


Beckenried senioren

Alterswohnheim Hungacher 17. Beckenrieder Seniorenfasnacht Am Mittwoch, 23. Februar 2011, von 14.30 bis 17.00 Uhr unter dem Motto: Traumschiff. Musikalische Unterhaltung mit dem Duo Fratelli Bagatelli. Jede Vollmaske erhält eine kleine Überraschung. vereine

Skiclub Beckenried-Klewenalp – Weekend Von Samstag, 16. bis Sonntag, 17. April 2011 zwei Tage Schneevergnügen pur! Verbier – les 4 Vallées – Mt. Fort 3’330 m! 410 Pistenkilometer liegen uns zu Füssen. Chum doch ai! Die detaillierte Ausschreibung findest du auf der Homepage unter www.scbk.ch. Anmeldung bitte an E-Mail: maygaby@bluewin.ch oder Telefon 079 746 98 14. 2. Runde Kaiserjahresmeisterschaft Die zweite Runde der Kaiserjahresmeisterschaft wird am Freitag, 18. Februar im Restaurant Rössli in Beckenried ausgetragen. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr. Beggrieder Trachteleyt – Schneeplausch auf der Egg Dieses Jahr besuchen wir Hedy und Sepp Amstutz, uf der Egg, in Ennetbürgen. Alle A- und B-Mitglieder sind ganz herzlich eingeladen. Wir treffen uns am Samstag, 19. Februar 2011, um 17.30 Uhr beim Sternen-Parkplatz oder um 17.45 Uhr bei der «Rossignol» in Stans. Zusammen fahren wir nach Obbürgen und gehen zu Fuss über›s Ätschenried zum Vorderegg. Mit einem Raclette, offeriert vom Verein, stärken wir uns für den Rückmarsch, hoffentlich bei Vollmondschein. Anmeldung bis am Donnerstag, 17. Februar 2011 an der Probe oder bei Diana, Telefon 041 620 18 24. Sport Union Beckenried – Tänze aus aller Welt Am Donnerstag, 24. Februar 2010 treffen wir uns im Alten Schützenhaus von 18.30 bis 19.30 Uhr zum Tanzen. Wir üben Linien-, Kreis- und Gruppentänze. Das Angebot steht allen Aktivmitgliedern und solchen, die es noch werden wollen, offen. Wer gerne mal unverbindlich schnuppern möchte, ist herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen steht Vreni Christen, Telefon 041 620 39 65 gerne zur Verfügung. tourismus

Tourismus Beckenried Matrose-Zmorge ab Beckenried mit Schiff in den Urnersee: Jeden Sonntag und an allgemeinen Feiertagen geniesssen Sie eine entspannte Rundfahrt in den Urnersee mit Frühstück, wie es die Matrosen am liebsten mögen, wählbar ist ein Frühstücks-Grundangebot zu CHF 15.50 oder mit zusätzlichen Leckereien für CHF 23.50, bzw. CHF 27.– (bei Reservation zu bestellen). Dazu kommt der Schiffs-Fahrpreis mit Halbtax in 2. Klasse CHF 27.50, ohne Halbtax im Winter CHF 42.–. Sie können die Fahrt auf dem Rückweg auch

unterbrechen und noch einen kleinen Spaziergang, z.B. in Brunnen machen. Tischreservation obligatorisch bis Samstag um 10.00 Uhr auf Telefon 041 367 67 67 oder unter www.lakelucerne.ch oder gerne machen auch wir vom Tourismusbüro die Reservation für Sie. Fahrplan-Auskünfte und alle Billette können im voraus bei der Schiffstation/ Tourismusbüro Beckenried gekauft werden (auch Geschenkgutscheine). Strandbadmitarbeiterin gesucht: Weitere Informationen siehe Inserat unter Stellen in dieser Ausgabe. diverses

Kulturverein Ermitage Beckenried Filmabend: «Whale Rider» Im bisher erfolgreichsten neuseeländischen Film wirft Regisseurin Niki Caro einen bewegenden Blick auf den Kampf eines mutigen Mädchens gegen überkommene Traditionen und um Liebe und Anerkennung. Am Freitag, 18. Februar 2011, um 20.00 Uhr im Kulturraum Ermitage, Beckenried. Eintritt: CHF 13.– / CHF 8.–. wölfli | pfadi

Pfadi Isenringen Beckenried Stufenübung Tilcotil Part 2! Wir hoffen dass Sie regelmässig Ihre Medikamente (Smartolino 300 und Saraphil 300) eingenommen haben, die wir Ihnen verschrieben haben. Die Zwischenstudien zeigen weiterhin positive Resultate! Nun rufen wir Sie dazu auf, am Samstag, 19. Februar 2011, um 13.30 Uhr ins Laboratorium (Pfadihütte) zu kommen, um die neuen Medikamente mit stärkerer Dosis abzuholen. Um ca. 16.00 Uhr gilt die Abgabe als offiziell beendet, Freiwillige können jedoch gerne bleiben, um am Spiel «Werwolf» teilzunehmen. Dies steigert die Hirnaktivitäten und verstärkt somit die Wirkung der Medikamente! Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, damit die Studie zuverlässig weitergeführt werden kann! familie

Mütter- und Väterberatung Am Montag, 21. Februar, ab 13.00 Uhr im Alterswohnheim Hungacher. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

Seelisberg tourismus

Aktivitäten in Seelisberg Samstag, 19. Februar: Auftritt der Seelisberger Chatzämuisig an der GUGURI in Altdorf. Samstag, 26. Februar, um 20.00 Uhr: Winterjass-Cup im Restaurant Alpenblick, Schieber mit zugelostem Partner. Sonntag, 27. Februar, um 13.30 Uhr: Altersfasnacht im Hotel Löwen mit Unterhaltung und Auftritt der Seelisberger Chatzämuisig.


Dallenwil

Stansstad vereine

DTV Stansstad Schülerfussballturnier: Am Sonntag, 20. Februar 2011 findet das Schülerfussballturnier für alle Kinder aus Stansstad, Obbürgen und Kehrsiten in der Turnhalle statt. Die Festwirtschaft im Gemeindesaal ist für alle Fans geöffnet. Herzlich willkommen! Mütterzentrum Sunneschyn Krabbelgruppe/Babytreff: Am Donnerstag, 17. Februar. Alle Eltern mit kleineren Kindern sind herzlich willkommen, zwischen 14.00 und 17.00 Uhr spontan vorbeizukommen! Die Kleinen können erste soziale Kontakte knüpfen und die vielen altersgerechten Spielsachen ausprobieren. Parallel dazu wird die Mütter-/Väterberatung angeboten. Weitere Infos bei Angelika Schütz, Telefon 041 610 19 03 oder unter www.muetterzentrum-stansstad.ch Connecting the Next Generation – Englisch für Kinder Spielend Englisch lernen! Seit Jahren weltweit die Nr. 1. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 041 610 86 30 oder www.helendoron.ch kirche

Reformierte Kirche «Oeki», Stansstad Bibelabend «Wer ist mein Nächster?» so wurde Jesus einmal von einem Schriftgelehrten gefragt. Als Antwort auf diese Frage hat Jesus eine Geschichte erzählt: das Gleichnis vom barmherzigen Samariter. Am nächsten Bibelabend wollen wir uns mit diesem berühmten Gleichnis aus Lukas 10, 25 bis 37 befassen. Er findet am Dienstag, 22. Februar 2011, um 19.00 Uhr im «Oeki» statt und wird von Pfarrer Michael Dietliker geleitet. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen! senioren

Alterssiedlung Riedsunnä Spielnachmittag in der Riedsunnä: Am Mittwoch, 23. Februar, um 14.00 Uhr im Kaffeestübli der Riedsunnä 1. Unsere Spielnachmittagsbegleiterinnen freuen sich wieder auf viele spielfreudige Seniorinnen und Senioren. Kommen Sie vorbei! Stubete der Nidwaldner Spätlese (freies Musizieren ab 60 Jahren): Am Freitag, 25. Februar 2011, ab 14.00 Uhr in der Riedsunnä 2, Stansstad. Die Pro Senectute als Veranstalter und das Riedsunnä-Team freuen sich auf viele Zuhörer und auf einen gemütlichen Nachmittag. Senioren-Fasnacht in der Riedsunnä: Am Mittwoch, 2. März, um 14.00 Uhr in der Riedsunnä 2. Möchtet ihr eine gemütliche Zeit miteinander verbringen – Heiterkeit und Lachen miteinander teilen! Ein feines Zabig geniessen! Dann kommt vorbei – im Fasnachtsgewand mit lustigem Hut oder einfach auch so. Wir freuen uns auf das Zusammensein. Für einen Unkostenbeitrag danken wir.

vereine

Aktion Blutspenden Auch im 2011 wird in Wolfenschiessen wieder Blut gespendet. Am Donnerstag, 17. Februar 2011 organisiert der Samariterverein Wolfenschiessen / Dallenwil zusammen mit einem Team des Roten Kreuzes aus Bern die Blutentnahme. Die Türen der Aula in der Schulanlage Zälgli in Wolfenschiessen sind geöffnet von 17.00 bis 20.30 Uhr. Auch Ihre Spende hilft Leiden lindern. Wir danken Ihnen und rufen: «Komm auch DU aus Wolfenschiessen und Dallenwil zu uns ins Zälgli». Ribi-Häxä – Öffentliche Probe Am Sonntag, 20. Februar 2011, um 14.30 Uhr laden wir euch zur öffentlichen Probe mit Kaffee und Kuchen ein. Bei guter Witterung findet die Probe auf dem Dorfplatz statt, ansonsten in der MZA Steini, Dallenwil. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Emmetten schule

Schule Emmetten – Käseverkauf der 2. ORS Anfangs September 2010 war die Oberstufe Emmetten eine Woche im bernischen Langnau. Wir durften unter anderem die Käserei Emmentaler besuchen gehen und haben dort unseren eigenen Käse produziert. Diesen möchten wir am Freitag, 19. Februar 2011, von 9.00 bis 12.00 Uhr auf dem Dorfplatz Emmetten vor dem Volg verkaufen. Dazu gibt es Kuchen und heisse Getränke. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen! Oberstufe Emmetten vereine

FG Emmetten GV: Die Schatten werden kürzer, die Generalversammlung rückt immer näher. Die Einladungen sind verschickt und der Vorstand freut sich, viele Vereinsmitglieder und Gäste am Sonntag, 27. Februar 2011, um 19.00 Uhr an der GV im Hotel Engel begrüssen zu dürfen. Für unseren Yffelenkurs (Tischlampe) bitten wir um Anmeldungen bis am Montag, 7. März 2011 an Brigitte Waser, Telefon 041 620 28 68 oder Marlis Vollenweider, Telefon 041 620 45 79. Er findet statt in der Mehrzweckhalle (vorderer Teil) von 19.30 bis 22.00 Uhr von Donnerstag, 17. März bis 14. April 2011. Die Kosten betragen pro KursAbend CHF 20.– und mitzubringen sind, wenn möglich, Vorlagen, Japanmesser, Schere, Bleistift und Radiergummi. Kursleiter sind Doris und Ruedi Herger. Aufmerksam machen möchten wir auf unsere Fastenwoche, die dieses Jahr vom 20. bis zum 25. März 2011 stattfindet. Sie wird wie in den letzten Jahren geleitet von Brigitte Waser und Iren Baumgartner.


Hergiswil

Wolfenschiessen kirche

vereine

Pfarreifasnacht – Fasnachts-Party Am Freitag, 18. Februar 2011, um 20.00 Uhr im Chilezentrum Hergiswil mit DJ Richi, Auftritten von Schärbehufä, AltGnomen. Gratis Spaghetti.

Frohsinn Ortsgruppe Wolfenschiessen Am Schmutzigen Donnerstag, 3. März 2011, um 9.30 Uhr Kindereinzug mit dem Frohsinnpaar und den Ribi-Häxä (Besammlung um 9.15 Uhr beim Holzplatz).

Evangelisch-reformierte Kirche Nidwalden Gottesdienst Am Sonntag, 20. Februar, um 10.00 Uhr in der reformierten Kirche Hergiswil mit Pfarrer Ulrich Winkler. Anschliessend Kirchenkaffee.

Frauengemeinschaft Wolfenschiessen – GV Am Mittwoch, 23. Februar 2011 findet die Generalversammlung der Frauengemeinschaft statt. Die Mitglieder sind um 19.00 Uhr herzlich in die Aula Zälgli eingeladen. Nach der offiziellen Generalversammlung folgt ein Imbiss und der gemütliche Teil mit einer Überraschung. Bei Fragen: Telefon 041 628 20 03 (Präsidentin Heidi Mathis-Christen) oder per E-Mail: info@fg-wolfenschiessen.ch. Auf viele Teilnehmerinnen freut sich der Vorstand.

vereine

Evangelisch-reformierter Frauenverein – Mittwoch-Treff Am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 14.00 Uhr im Pavillon bei der reformierten Kirche. Wir wollen einen gemütlichen Spiel- und Plaudernachmittag zusammen verbringen. Bitte nehmt eure Lieblingsspiele mit. FRAUEN Hergiswil – Näh- und Zuschneidekurs für Anfängerinnen und Fortgeschrittene Zuschneiden nach Schnittmuster, Schnittmuster anpassen, eigene Ideen sind willkommen, fachkundige Anleitung durch Lisbeth Zberg, dipl. Damenschneiderin. 6 Kursabende von 18.45 bis 21.45 Uhr. Kursdaten: Donnerstag, 31. März / 7., 14. April / 12., 19., 26. Mai, mind. 6 Kursteilnehmerinnen. Kurskosten: Mitglieder CHF 200.– / Nichtmitglieder CHF 215.–. Anmeldung: Ellen Matti, Telefon 041 630 41 20 oder per E-Mail: frauen-hergiswil@gmx.ch Ludothek Hergiswil Spielabend: Am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 20.00 Uhr findet im Schulhaus Grossmatt der Spielabend statt. Die Ludothek ist vor dem Spielabend von 19.30 bis 20.00 Uhr geöffnet. 25 Jahre Ludothek: Unsere Kunden profitieren das ganze Jahr! Drehen Sie am Glücksrad und gewinnen einen tollen Preis, Neukunden bezahlen keine Jahresgebühr! diverses

AltGNOME Hergiswil – Beizentour Am Samstag, 26. Februar führen wir unsere traditionelle Beizentour durch. Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Um 8.30 Uhr im Café Lopper, um 10.00 Uhr im Hotel Brünig, um 11.00 Uhr Apéro bei der Kirchentreppe, um 12.30 Uhr im Restaurant Adler, um 15.00 Uhr im Chilezentrum, um 16.00 Uhr im Azzurro und um 17.30 Uhr im Restaurant Rössli. familie

Mütter- und Väterberatung Am Dienstag, 22. Februar 2011, ab 10.30 Uhr im Seniorenzentrum Zwyden. Telefonische Voranmeldung: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 611 19 90. Die Mütter- und Väterberatung ist eine Dienstleistung der Spitex Nidwalden.

FG Wolfenschiessen – Spielgruppe Zwärgähuis Anmeldung Spielgruppenjahr 2011/2012 Von September 2011 bis Juni 2012 bieten wir folgende Angebote: Für Kinder ab 3 Jahren mit Stichtag 31. Juli 2008: 1 Mal (Freitagmorgen) oder 2 Mal (Dienstagmorgen / Donnerstagnachmittag) pro Woche. Anmeldeschluss: 28. Februar 2011. Achtung: Es hat nur noch wenig freie Plätze. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Für Kinder ab 3 Jahren mit Stichtag 31. Januar 2009: ab Fasnachtsferien 1 Mal pro Woche, Tag noch nicht definiert. Anmeldeschluss: 31. Oktober 2011. Informationsflyer mit Anmeldeformular sind bei der Gemeindeverwaltung, im Spielgruppenlokal Pavillon an der Aa sowie unter www.fg-wolfenschiessen.ch erhältlich. Auskunft: Eveline Schuler, Telefon 041 628 23 73. SC Bannalp-Wolfenschiessen – Mondscheintour Am Freitag, 18. Februar 2011, um 18.00 Uhr Treffpunkt beim Holzplatz. Wenn vorhanden Stirnlampe mitnehmen. diverses

Aktion Blutspenden Auch im 2011 wird in Wolfenschiessen wieder Blut gespendet. Am Donnerstag, 17. Februar 2011 organisiert der Samariterverein Wolfenschiessen / Dallenwil zusammen mit einem Team des Roten Kreuzes aus Bern die Blutentnahme. Die Türen der Aula in der Schulanlage Zälgli in Wolfenschiessen sind geöffnet von 17.00 bis 20.30 Uhr. Auch Ihre Spende hilft Leiden lindern. Wir danken Ihnen und rufen: «Komm auch DU zu uns ins Zälgli».

Bauernregel Felix und Petrus (21. Februar) zeigen an, was wir vierzig Tag’ für Wetter ha’n.


Stans Pro Senectute Langlauf–Treff 2011 Die Langlaufsaison von Pro Senectute NW dauert noch bis am 1. März 2011. Es treffen sich Langlaufbegeisterte jeweils am Dienstag zum gemeinsamen Langlaufen auf Loipen der näheren Umgebung. Tagesausflüge zu etwas weiter entfernten, attraktiven Langlaufgebieten sind ebenfalls vorgesehen. Anmeldungen für die Treffs nimmt die Leiterin Myrtha Zimmermann jeweils am Vorabend zwischen 18.00 und 20.00 Uhr über Telefon 041 620 45 14 entgegen. Umsteigerkurs Windwos XP auf Windows 7 mit Office 2007 Sie arbeiten bereits mit Windows XP und Office 2003 und möchten auf das Windows Betriebssystem 7 mit Office 2007 umsteigen. Wir zeigen Ihnen, was neu oder anders ist. Kursinhalt: Mit Windows 7 arbeiten, Umgang mit Ordnern und Dateien im Windows 7, Word 2007, weitere Office 2007 Programme kennenlernen. Kurskosten: CHF 410.– (inkl. Kaffee/Tee). Kursbuch: CHF 30.–. Kursdaten: Dienstag, 22./29. März, 5./12. April 2011, von 8.30 bis 11.15 Uhr. Pokerkurs für Einsteiger Poker gilt als eines der faszinierendsten Kartenspiele. Es ist einfach zu spielen und doch braucht es Strategie und Taktik. Unsere Kursleiterin ist eine erfahrene Croupier des Grand Casino Luzern. Sie wird Ihnen mit viel Geduld und Verständnis nicht nur die Begriffe erklären, sondern auch alle Regeln des Hold’em Poker. Daten: Montag, 21. März, 28. März, 4. April, 11. April und 18. April 2011, von 14.00 bis 16.00 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Leitung: Karin Fritschy, Luzern. Kosten: CHF 170.–, mind. 7 Personen. Anmeldeschluss: Montag, 14. März 2011. Kurs Gedächtnistraining – «Geistig fit bleiben» Mit gezielten Übungen und Training wird die Konzentrations- und Merkfähigkeit verbessert. Sie lernen an 6 Montagvormittagen Ihre Sinnesorgane bewusster zu gebrauchen und steigern damit Ihre Aufmerksamkeit. Am Montag, 14., 21., 28. März, 4., 11. und 18. April 2011, von 9.00 bis 11.30 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Kosten: CHF 150.– bis CHF 190.–, je nach Teilnehmerzahl, mind. 7 Personen. Aqua Fitness In unseren Aqua Fitness Kursen hat es noch wenige freie Plätze. Rufen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne weitere Informationen. Steuererklärungsdienst von Pro Senectute für Menschen ab ca. 60 Jahren Zum Wohlbefinden und einer guten Lebensqualität im Alter gehört auch die Gewissheit, dass die administrativen und finanziellen Verpflichtungen termingerecht und kompetent erledigt werden. In nächster Zeit steht das

Ausfüllen der Steuererklärung an. Im Auftrag von Pro Senectute Nidwalden füllen Fachleute ihre Steuererklärung aus. Voraussetzung ist, dass Ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse überschaubar sind. Anmeldung und Infos bei Pro Senectute Nidwalden, St. Klara-Rain 1, Stans, Telefon 041 610 76 09. Grösste Holzverstromung der Schweiz in Stans Strom und Wärme aus Holz – keine Utopie! Heute produziert das Holzkraftwerk Nidwalden nicht nur Wärme, sondern auch Strom. Dafür wird hauptsächlich Altholz verwendet, das sehr sauber vergast. Aus Altholz wird saubere Energie in Form von Strom und Wärme gewonnen und mit modernster Technik an die Verbraucher geliefert. Gebaut worden ist das 16 Millionen Franken teure Holzkraftwerk von der Genossenkorporation Stans. Am Montag, 21. März, Besammlung vor Ort um 13.45 Uhr (Besichtigung von 14.00 bis 16.00 Uhr). Kosten: CHF 10.– pro Person. Anmeldeschluss: Dienstag, 15. März 2011. Kamelienpark Locarno Der prächtige Kamelienpark in Locarno ist ein kleiner Fleck mit grosser Bedeutung für alle Kamelienliebhaber, aber auch für jene, die auf der Suche nach ein bisschen Ruhe inmitten der Natur sind. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet. Die Besucher bewegen sich in der prächtigen Natur zwischen blühenden Pflanzen und können sich, im Gesang der Vögel und dem Rauschen des Sees verlieren. Am Donnerstag, 31. März 2011, Besammlung um 8.45 Uhr beim Bahnhof Stans; Reise: mit dem Car, Abfahrt ab Stans um 9.00 Uhr, Rückkehr nach Stans ca. 18.00 Uhr. Kosten: CHF 50.– bis CHF 75.– je nach Teilnehmerzahl (mind. 15 Personen); Verpflegung individuell. Anmeldeschluss: Freitag, 18. März 2011. Excelkurs – Tabellenkalkulation 2007 Grundlagen Die Teilnehmenden lernen die Grundbegriffe der Tabellenkalkulation an Hand von Excel kennen. Sie können einfache Problemstellungen selbständig mit Excel lösen. Für Personen, welche die Möglichkeiten der Tabellenkalkulation kennenlernen möchten und mit Excel arbeiten wollen. Kurskosten: CHF 410.–, inkl. Kaffee/Tee, Kursbuch CHF 30.–. Kursdaten: 22./29. März, 5./12. April, jeweils von 14.00 bis 16.45 Uhr inkl. Kaffeepause, mit Anmeldung. Nidwaldner Spätlese Unser nächstes Treffen ist am Freitag, 25. Februar 2011, ab 14.00 Uhr in der Alterssiedlung Riedsunnä Stansstad. Alle sind ganz herzlich eingeladen. Vorschau: Sportliche Ferienangebote 2011 Wanderwoche Urnäsch vom 25. Juni bis 1. Juli 2011; Velowoche Frauenfeld vom 22. bis 26. August 2011; 2 Tage wandern im Toggenburg am 13. und 14. September 2011. Anmeldung für alle Angebote: Telefon 041 610 76 09 oder E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch, weitere Infos unter www.nw.pro-senectute.ch


o

,

, z

n .

.

r , n l

n s m

. l

-

. . s

b e

;

r r

Pro Senectute Patience Spielnachmittag Möchten Sie Ihre Kenntnisse erweitern oder sich mit weiteren Spielenden austauschen? In einer gemütlichen Runde können Sie das Gelernte auffrischen und vertiefen. Pro Senectute NW bietet Ihnen jeden Monat einen Spielnachmittag an. Frau Margreth Blaettler unterstützt Sie mit Ratschlägen und Tipps. Nächster Spielnachmittag: Mittwoch, 23. Februar 2011, von 14.00 bis 16.00 Uhr am St. Klara-Rain 1, Stans. Kosten: CHF 8.–. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Schneeschuhwanderung Illgau Die Schneeschuhwanderung mit Pro Senectute NW wird am Donnerstag, 24. Februar auf dem Vorderoberberg durchgeführt. Die rund 31/2-stündige Wanderung führt von der Bergstation der Luftseilbahn über Chaltenbrunnen zur Sternenegg und zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour kann als leicht eingestuft werden, es sind 350 Meter Aufund Abstieg zu überwinden. Auf der herrlichen Sonnenterrasse bietet sich ein wunderbarer Panoramablick auf das Stoosgebiet. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr bei der Talstation der Luftseilbahn Ried – Illgau, erreichbar mit dem Zug mit Abfahrt in Stans um 7.34 Uhr. Tourenleiter ist Markus Ziegler. Anmeldung bitte sofort. Anmeldeschluss am Vortag um 11.00 Uhr. Auskunft über die Durchführung gibt Telefon 041 610 25 08 am Vorabend ab 17.00 Uhr. Wandersaison 2011 Das Leiterteam hat auch für 2011 wieder ein attraktives Wanderprogramm zusammengestellt. Saisonbeginn ist am 1. März mit einer Tour über den Lindenberg. Weiter werden dann monatlich jeweils zwei Wanderungen durchgeführt. Am ersten Dienstag des Monats finden mittlere bis anspruchsvollere Touren mit Wanderzeiten von drei bis vier Stunden statt. Gute, hohe Wanderschuhe sind hier eine Selbstverständlichkeit. Etwas gemütlicher sind die Touren, welche Mitte Monat stattfinden. Hier sind Teilnehmende willkommen, die einfache bis mittlere Routen mit wenig Höhendifferenz bevorzugen. Die Anreise zu den Ausgangspunkten erfolgt meist mit dem Bus. Die Teilnehmenden verpflegen sich unterwegs mit einem Picknick oder im Restaurant. Alle Touren werden zehn Tage vor der Durchführung im Nidwaldner Blitz publiziert. Das Wanderprogramm mit einer Saisonübersicht kann bei Pro Senectute NW bestellt werden. Tanzend in Bewegung Bewegen Sie sich gerne zu Musik? Möchten Sie sich inspirieren lassen von verschiedenen Musikstilen, von rassigen, lustigen, melancholischen Melodien? Schätzen Sie das Üben von Schrittabfolgen und einfachen Choreographien ebenso wie das freie Tanzen? Dann sind Sie in unserem neuen Kurs «Tanzend in Bewegung» richtig. Der Kurs unter der Leitung von Heidi Ruckstuhl richtet sich an Einzelpersonen oder Paare, Frauen und Männer ab ungefähr 60

Jahren, welche gerne tanzen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die fünf Lektionen finden jeweils am Donnerstag von 16.50 bis 17.50 Uhr im Pfarreiheim an der Allmendstrasse in Ennetbürgen statt. Das Kursgeld beträgt CHF 70.–. Anmeldungen nimmt Pro Senectute bis am Dienstg, 8. März 2011 entgegen. Gesucht werden: Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer Pro Senectute Nidwalden sucht Pensionierte für das Projekt «Senioren und Seniorinnen im Klassenzimmer». Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und stellen gerne ihre Geduld, Zeit und vor allem Lebenserfahrung zur Verfügung? Der freiwillige Einsatz im Klassenzimmer steht Pensionierten aller Berufsgruppen offen. Zur Bereicherung des Unterrichts sind Ihre individuellen Fähigkeiten gefragt. Wir informieren Sie gerne umfassend über den Einsatz im Klassenzimmer. Telefonketten: miteinander verbunden Neu bietet Pro Senectute Nidwalden «Telefonketten» an. Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die wenig Gelegenheit haben, die eigenen vier Wände zu verlassen oder die Lust haben, regelmässig Kontakt zu anderen Menschen zu pflegen. Viele alleinstehende oder nicht mehr ganz mobile Menschen vermissen ein soziales Netz. Die Idee hinter den Telefonketten ist einfach: Regelmässig zu einer vereinbarten Zeit rufen sich die Mitglieder der Kette reihum an und erkundigen sich nach dem gegenseitigen Befinden. Ein Teilnehmer der Kette, der Ketten-Kapitän, übernimmt die Verantwortung, dass alles klappt. Bleibt ein Anruf unbeantwortet, ist mit jedem Mitglied vereinbart, was in dieser Situation zu tun ist. Durch diese verbesserte soziale Integration soll das Sicherheitsbefinden der Seniorinnen und Senioren gestärkt und dadurch deren Lebensqualität verbessert werden. Einzelpersonen werden neu vernetzt. Um mitzumachen, braucht es lediglich ein Telefon (Natel oder Festnetzanschluss) sowie die Bereitschaft, die Anrufe zu den vereinbarten Zeiten zu tätigen. Melden Sie sich bei uns, wir informieren Sie gerne ausführlich über das Angebot. Sozialberatung Pro Senectute Nidwalden Kostenlose und diskrete fachliche Informationen und individuelle Beratung sowie Finanz- und Sachhilfe durch dipl. Sozialarbeiterin und Sozialarbeiter für Menschen ab ca. 60 Jahre und deren Bezugspersonen. Telefonzeiten: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter Telefon 041 610 25 24 oder 041 610 25 62. Termin für Gespräche auf der Beratungsstelle, Hausbesuche oder Gespräche in Institutionen nach Vereinbarung. Anmeldung für alle Angebote: Telefon 041 610 76 09 oder E-Mail: info@nw.pro-senectute.ch, weitere Infos unter www.nw.pro-senectute.ch

www.blitz-info.ch


Allgemein diverses

Chorprojekt Ennetbürgen – Konzerte «südamerikanische Volkslieder und Show-Tanz» Musikalische Rhythmen, welche unter die Haut gehen und ein Tanzaar mit einer Darbietung «Tango Argentino», ein Leckerbissen für Ohr und Auge! Kassaöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn – kein Vorverkauf! Am Samstag, 19. Februar, um 20.00 Uhr oder am Sonntag, 20. Februar, um 16.00 Uhr mit Barbetrieb in der MZH Ennetbürgen. Tauschtreff des Luzerner Tauschnetzes Am Dienstag, 22. Februar 2011, um 19.30 Uhr im Restaurant Melachere in Stans. Peter installiert alle Lampen in Cornelias neuer Wohnung. Cornelia gibt Silvia eine wohltuende Ganzkörpermassage. Silvia gibt Peter eine Stunde Englisch-Konversation... usw. Luzerner Tauschnetz (mehr Info unter www.tauschnetz.ch): Zeit statt Geld! Das seit mehr als 10 Jahren gut funktionierende Tauschnetz neu auch in Nidwalden und Obwalden. Einmal in zwei Monaten Stammtisch in der Melachere in Stans. Möglichkeit zur Information und Registrierung. Chinderhuis Nidwalden – Tage der offenen Türe Von Montag, 21. bis Donnerstag, 24. Februar 2011, jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr in den Tageskrippen Stans und Hergiswil. Das Tageskrippen-Team freut sich auf Sie! Weitere Termine unter: Telefon 041 610 41 10 oder E-Mail: info@chinderhuis.ch vereine

Evang.-ref. Frauenverein Nidwalden Winterspaziergang in Engelberg Der Spaziergang findet am Dienstag, 22. Februar 2011 statt. Abfahrt im Bahnhof Stans mit der Zentralbahn «zb» um 12.24 Uhr. Nach dem Spaziergang stärken wir uns mit einem Zvieri. Rückkehr nach Absprache. Bäuerinnenverein Nidwalden Schmuckkurs: Aus Perlen und verschiedenen anderen Materialien fertigen wir individuelle, schöne Schmuckstücke für uns an. Am Mittwoch, 16. März 2011, um 19.00 Uhr an der Engelbergstrasse 29, Stans. Kursleitung: Theres Christen. Kosten: Mitglieder CHF 35.– exkl. Material / Nichtmitglieder CHF 40.–. Anmeldung bis am Sonntag, 27. Februar 2011 bei Pia Barmettler, Telefon 041 610 43 65 oder E-Mail: rpbarmettler@bluewin.ch Tag zum Uiftankä: Am Donnerstag, 17. März 2011, von 9.00 bis 16.00 Uhr im Postilion, Buochs. Wie heisst es so schön: Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken! Wer weibliche und männliche Sprach– und Verhaltensmuster erkennt, kann besser mit heiklen Situationen umgehen. Wer Unterschiede versteht, kann eigene Bedürfnisse erkennen und so ohne Groll auf die Bedürfnisse des Partners eingehen. Am Nachmittag haben wir die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammen-

sein oder zu einem Besuch der nahegelegenen Ridlikapelle. Referentin: Renata Bürki, Wichtrach. Kosten: Mitglieder CHF 20.– / Nichtmitglieder CHF 30.– exkl. Mittagessen. Anmeldung bis am Freitag, 25. Februar 2011 bei Claudia Käslin, Tel. 041 620 36 72, E-Mail: claudia-urs.voketli@brunaline.ch SAC Titlis Skitour Chli Bielenhorn: Am Sonntag, 20. Februar 2011. Ab Realp auf der Sonnenseite des Urserentales an der Albertheimhütte vorbei auf den Gipfel. Schwierigkeit: WS, Aufstieg: 1’400 Hm, Zeit: 4 Std. Leitung: Toni Barmettler, Telefon 041 610 14 72, E-Mail: toni.barmettler@bluewin.ch insieme Nidwalden – Mini-Midi-Club Am Dienstag, 22. Februar 2011, von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Heilp. Schule Stans. Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit der Entlastung benützen und Ihr Kind mit einer Behinderung bis Donnerstag, 17. Februar 2011 anmelden unter Telefon 041 610 82 72 oder auch per E-Mail: insieme-nw@bluewin.ch Schweizerische Alzheimervereinigung Sektion Obwalden-Nidwalden Gesprächsgruppe für Angehörige und Bezugspersonen eines an Demenz erkrankten Menschen. Am Mittwoch, 23. Februar 2011, von 19.30 bis 21.00 Uhr im Chilezentrum Hostatt, Hergiswil. Schwerpunktthema: Bewegungsdrang – Naturerlebnis. Bewegung ist ein Grundbedürfnis, wir alle brauchen sie. Was aber, wenn Menschen mit einer Demenz in Phasen ihrer Krankheit ständig herumwandern oder weglaufen. Das Weglaufen kann lebensbedrohliche Folgen haben. Wir diskutieren, wie einer solchen Person der nötige Bewegungsspielraum gewährt und für Sicherheit gesorgt werden kann. Die Teilnahme am Treffen ist unentgeltlich. Wir freuen uns, neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüssen zu können. Telefon 041 620 29 04 oder E-Mail: alz.ow-nw@bluewin.ch ausgang

Trail Dancer Stans – Country-Line-Dance-Club Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr Club-Abend mit Tanzen. Alle Line-Dance-Begeisterten sind herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 079 740 42 46, www.gutz.ch/traildancer/traildancer.htm.

Kehrsiten Vereine

Chriesizunft Chersite – Maskenball Kehrsiten Motto: Rockerbreyt und Tefflibuebe am Samstag, 19. Februar, um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Kehrsiten. Eintritt: CHF 15.– (Vollmasken bis 22.00 Uhr: Gratiseintritt und Teilnahme an der Maskenprämierung). Transfer ab GeneralGuisan-Quai, Stansstad ab 19.45 Uhr gegen kleines Entgelt. Festwirtschaft mit Barbetrieb, Maskenprämierung, DJ Muiri, Altgnome Hergiswil. Special Guest: Marc Storace (Krokus). Freundlich lädt ein: Chriesizunft Chersite.


07-2011, Gemeindespalten  

07-2011, Gemeindespalten

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you