Page 19

GESELLSCHAFT 19

Blickpunkt | KW10 2017

Herrnbräus neue Majestät Stephanie Schweiger wurde zur Weißbierkönigin gekrönt

Stephanie Schweiger und Patricia Lutz (kk) Die neue Weißbierkönigin von Herrnbräu heißt Stephanie Schweiger und kommt aus Aufhausen bei Aichach. Sie wird künftig die Brauerei auf vielen Festen und Veranstaltung repräsentieren. In der Traditionsgaststätte Daniel übergab Vorgängerin Patricia Lutz ihrer Nachfolgerin Krone, Zepter und Schärpe. Diese wird nun für ein Jahr das Amt der Weißbierkö-

Zahlreiche Hoheiten aus ganz Bayern waren zu diesem Ereignis gekommen. nigin inne haben. Patricia Lutz schaute in ihrem langen, gut gereimten Rückblick auf ihre Amtszeit und ließ die vielen Veranstaltungen Revue passieren. „Ich möchte diese Zeit in meinem Leben nicht missen, denn es war ein Jahr voll neuer Erfahrungen“, sagte die bis dato noch amtierende Weißbierkönigin, bevor sie die Insignien an ihre Nachfolgerin übergab.

Auch die Gewinner des Herrnbräu-Fotowettbewerbs wurden geehrt. Fotos: Kajt Kastl

V.l.: Peter Eitelhuber, Gerhard Bonschab, Stephanie Schweiger, Patricia Lutz und Franz Katzenbogen

Die neue Regentin ist 19 Jahre jung und lernt Kauffrau für Bürokommunikation. In ihrer Freizeit tanzt sie in der Faschingsgesellschaft Schromlachia Schrobenhausen, geht gerne zum Reiten und ist bereits in festen Händen. Außerdem ist sie sehr musikalisch und singt in der Band ihrer Familie. Zu der Zeremonie im Gasthaus Daniel waren auch über 40

Gastköniginnen gekommen. Zum Schluss gratulierten die beiden Geschäftsführer von Herrnbräu, Gerhard Bonschab und Franz Katzenbogen, sowie Marketingchef Peter Eitelhuber ihrer neuen Majestät. Nicht fehlen durfte beim Amtsantritt natürlich die Übergabe des Weißbieres, das sich die frischgebackene neue Königin gleich schmecken ließ.

Blickpunkt KW 10 2017  

Zeitung für Ingolostadt und die Region

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you