Issuu on Google+

Anzeige

www.blickamabend.ch Donnerstag, 28. April 2011 Bern, Nr. 82

WOH NT R ÄU M E

Präsentiert vo ImmoScout2 n 4  SEITEN 22

/ 23

Letzte ihrer Art?

SUCH DEN OSCH MENTOS FR UND GEWINNE !

Im Bündnerland sind Missen verzweifelt gesucht  NEWS 2

Südosten der USA in Trümmern

TodesTornados

Nur die Matratze bleibt ihnen Faye Hyde mit ihren Enkeln in Concord, Alabama.

HEUTE ABEND

15° 14° MORGEN

19° 17°

Junge stehen auf alte Werte Eine exklusive Umfrage zeigt: Schweizer Singles haben das Alleinsein satt. Heiraten aber wollen nur die Jungen.  NEWS 2/3

Die SBB testen den Zug der Zukun

Fotos: AP, Ex-Press, ZVG

Wir sind heute mit der «Wankkompensation» nach Lausanne mitgefahren.

Über hundert Wirbelstürme rasten seit gestern durch die USA. 160 Leute starben. Atomkrawerke wurden abgeschaltet.

 SCHWEIZ 4/5

Heute Ab e n d im TV

Fast wie echt Als Einstimmung für morgen der Film zur Hochzeit: «William und Kate – ein Märchen wird wahr».

 BILDER 14 / 15

 SAT.1 20.15

Anzeige

Vorführgeräte

zum Schnäppchenpreis. goldentalents.ch Sony Ericsson Satio silver CHF 1.– Mit NATEL® liberty primo, 12 Mt. ohne Abo CHF 259.–

Unterstützt von


2

NEWS

www.blickamabend.ch Hochzeit ist in Die Jungen mögens traditionell.

→ SMALLTALK Mit Conny Moser (37), Leiterin Miss Südostschweiz Organisation

Gibts im Bündnerland keine schönen Frauen? Frau Moser, die diesjährige Miss-SüdostschweizWahl wurde aufgrund mangelnder Bewerbungen abgesagt. Können Sie sich erklären, warum sich nur 30 junge Frauen angemeldet haben? Die meisten der von uns direkt angesprochenen Frauen haben kein Interesse an einer Teilnahme der Wahl bekundet. Das hat einerseits mit einem viel höheren Selbstbewusstsein der jungen Generation zu tun. Andererseits ist man als Miss Südostschweiz einer doppelten Belastung ausgesetzt. Die Miss muss ihr Amtsjahr und ihren Job unter einen Hut bringen, ist jedes Wochenende unterwegs. Eine Miss Schweiz hingegen kann ihren Job während des Amts an den Nagel hängen und verdient einiges mehr. Eine Miss Schweiz verdient rund 500 000 Franken. Wie hoch ist der Verdienst einer Miss Südostschweiz? Wenn sie gewinnt, kriegt sie Preise im Wert von 45 000 Franken. Während des Amtsjahres kann sie bis zu 10 000 Franken verdienen. So gesehen ist es verständlich, dass sich die Mädchen direkt für die Miss-Schweiz-Wahl bewerben. Natürlich. Ich verstehe auch, dass sie als Glarnerinnen bei der Miss-Zürich-Wahl mitmachen. Als Gewinnerin sind sie direkt Miss-Schweiz-Kandidatin. Als Miss Südostschweiz müssen sie normal zum Casting. Kann es sein, dass Ihnen die schönen Frauen ausgehen? Linda Fäh, Miss Südostschweiz 2006, Carole Jäggi (2009) und Nadine Vinzens beweisen, dass das nicht so ist. Findet die Wahl 2012 statt? Das entscheiden wir zu einem späteren Zeitpunkt. zvr

Unter 30-Jährige wollen heiraten

«Rebellion ist bei Jungen out» HOCHZEIT → Schweizer Singles

wollen nicht allein sein – aber auch nicht heiraten. Ausser Junge. mal gewagt hat. Trotzdem: Rund 85 Prozent aller Belex Frei und Nina ha- fragten sehnen sich nach ben es heimlich getan, einer festen Beziehung. Vor den Traualtar treWilliam und Kate tun es morgen in aller Öffentlich- ten heute vor allem die 18–29-Jährikeit. Sie sagen gen. Fast jeJa. Damit lie- Die Jungen der Dritte diegen die beiden Braut- sind wieder ser Generatipaare nicht konservativer. on ist überim Trend. zeugt davon, Laut einer Umfrage der eines Tages den Bund fürs Online-Partneragentur Leben zu schliessen. «Die Parship.ch wollen über die Welle der Emanzipation Hälfte der 751 Befragten in und Rebellion ist bei den Zukunft nicht heiraten – Jungen vorbei», sagt Psyauch wenn ein Drittel da- chologin Barbara Beckenvon den Schritt bereits ein- bauer. «Ihnen sind wieder kathrin.kocher @ringier.ch

A

Die letzten Titelträgerinnen Linda Fäh (l.) und Nadine Vinzens.

→ HEUTE DONNERSTAG 00.38 Uhr, Damaskus Aus Protest traten über 230 Mitglieder aus der in Syrien regierenden Baath-Partei aus. Sie kritisierten, dass mit scharfer Munition auf Menschen geschossen wird. 01.20 Uhr, Berlin Die Deutsche Bahn hat

Zeiten in MEZ.

grosse Probleme mit der Pünktlichkeit. Zwischen Juli 2010 und Ende Februar 2011 hatte jeder dritte Fernzug Verspätung, wie die Stiftung Warentest mitteilte. 02.30 Uhr, Tokio Die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe hat der

japanischen Wirtschaft schwer zugesetzt: Die Industrieproduktion ging im März um 15,3 Prozent gegenüber dem Vormonat zurück, wie die Regierung mitteilte. 06.22 Uhr, Bern Die Neuwagen sind etwas weniger durstig. 6,62 Liter auf 100 Kilometer betrug

andere Werte wichtig. Sie sind konservativer, traditioneller – und sehr heiratsfreudig.» Je älter die Singles, umso kleiner scheint der Wunsch, Ringe zu tauschen. Bei den 30–49-Jährigen will nur rund jeder Zehnte unbedingt heiraten, immerhin jeder Vierte schliesst die Ehe nicht aus. Sind die Singles der älteren Generation heiratstechnisch etwa desillusioniert? Davon möchte Beckenbauer aber nicht sprechen. Viel mehr seien die 30+-Jährigen offener, was andere Formen langfristiger Beziehungen angeht. «Sie sind flexibler, pragmatischer und müssen sich an Patchwork-Situationen an-

2010 der durchschnittliche Benzinverbrauch. Gegenüber dem Vorjahr hat dieser um 3,5 Prozent abgenommen. 11.17 Uhr, Bern  Die Berner SP-Gemeinderätin Edith Olibet tritt bei den Stadtberner Wahlen im Herbst 2012 nicht mehr zur Wiederwahl an. Die amtie-


3

Donnerstag, 28. April 2011

Neues aus Absurdistan

Kurz

gefragt Stimmen zur Heirat

Einjähriger Fussballstar kriegt Profi-Vertrag

Juliana Jacobi von Wangelin (31) Krankenschwester, Leipzig (D) «Ich bin verheiratet und würde es wieder tun. Man muss sich aber bewusst sein, dass es dauerhaft sein sollte.»

andreas.engel @ringier.ch

Giani San Seve (33) Versicherungsangestellter aus Grassano (I) «Natürlich will ich heiraten. Ich komme aus einer grossen Familie und die Ehe ist in meiner Zukunft eingeplant.»

Das Youtube-Video eines erst einjährigen Fussballers aus den Niederlanden hat im Internet für Furore gesorgt. Zielsicher und ohne zu zögern trifft der kleine Baerke van der Meij drei Mal hintereinander mit dem Fussball in eine Kiste. Ronaldinho hätte es nicht besser gekonnt. Dabei ist die Box etwa so hoch wie der Knirps selbst. Das Supertalent in Windeln begeisterte damit Supertalent Der Einjährige nicht nur die Youtube-User. trifft jeden Ball zielsicher. Er hat sich jetzt sogar seinen ersten Vertrag bei einem Proficlub ertschuttet: Der holländische Erstligaclub VVV-Venlo ist vom Einjährigen so begeistert, dass er ihm einen Zehnjahresvertrag anbot. Auch zu einem Probetraining darf der Junge antraben. Für den Verein ist das zumindest eine gelungene Imagekampagne. Übrigens: Schon Baerkes Grossvater spielte für Venlo, meldet die niederländische Zeitung «AD». abü

Rezia Conrad (40) Osteopathin aus Zug «Ich bin getrennt und weiss nicht, ob ich noch mal heiraten würde. Dass zwei zusammen gehören, kann man auch anders ausdrücken.»

Über Nacht in «10vor10»:

Wyss: «Ich habe zu viel Geld»

passen», sagt Beckenbauer. Dennoch: «Die Singles dieser Gruppe sind eher Heiratsmuffel.» Beim Heiratsantrag mögen es die Schweizer Singles traditionell. Darf auch die Frau die Frage stellen? Lieber nicht, da sind sich fast die Hälfte der Männer und zwei Drittel der Frauen einig. Das Fest gross feiern möchte ein Drittel, ein weiteres Drittel mags lieber im kleinen Rahmen. Auf einer einsamen Insel fände es nur rund jeder Zehnte toll. 

Tobias K. (26) Jurastudent aus Bonn (D) «Später möchte ich schon heiraten und eine Familie mit Kindern haben. Mir geht es um eine starke Bindung, nicht wie bei vielen um Steuervorteile.»

Die Älteren trauen sich weniger Die Jungen liegen vorne: Rund 42 Prozent geben an, eines Tages heiraten zu wollen. Bei der mittleren Generation können sich nur 25 Prozent den Gang vor den Altar vorstellen, bei den 50+-Jährigen denken sogar nur zwölf Prozent an die Ehe.

100% 80% 60% 40%

42 % 25 %

20%

12 %

0%

29 18-

rende Sozialdirektorin will Ende nächsten Jahres politisch ins zweite Glied treten. 12.01 Uhr, Neuenburg Die ständige Bevölkerung der Schweiz ist Ende 2010 auf 7866500 Personen angewachsen. Das sind 80700 oder ein Prozent mehr als Ende 2009. Obwohl die Bevölkerungszahl in den meisten

ge

ri Jäh

30

-49

ge

ri Jäh

50

+

Kantonen stieg, gibt es grosse kantonale Unterschiede. 12.48 Uhr, Basel Im Fall des gestern ermordeten Cheflotsen Jan M. (34) im Tower des Flughafens BaselMülhausen haben die Ermittler nun einen Mann im Visier. Er steht unter dringendem Tatverdacht. Mehr dazu morgen im BLICK.

Fotos: Getty Images, AP, RDB (2), Keystone, ZVG

Bald unter der Haube Prinz William und Kate Middleton.

Sabina Gill (52) Sozialpädagogin, Zürich «Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass die Ehe nicht unbedingt der Himmel auf Erden sein muss. Ich weiss nicht, ob ich noch mal heiraten will.»

Hansjörg Wyss hat seine Firma Synthes an Johnson & Johnson verkauft – und verdient damit rund 10 Milliarden Dollar. Erfrischend ehrlich sagte er dazu im Schweizer Fernsehen: «Ich habe zu viel Geld. Das darf ich sagen. Ich habe zu viel. Es ist meine Pflicht, gemeinnützige Aktivitäten zu unterstützen. Und das mache ich von Herzen gern.»

→ TWEET DES TAGES Der rechtkonservative Wissenschafter Gary L. Mathis @mathis12 über Barack Obamas Geburtszertifikat aus dem Jahr 1961:

Alle drei Signaturen auf Obamas Zertifikat wurden mit einem Tintenroller geschrieben – aber diese Stifte existieren erst seit den 1980er Jahren. Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 7 Tage: 1. John James Audubon Berühmter Vogelfänger († 1851) 2. Playstation Network 77 Mio. Kundendaten gestohlen 3. Titanwurz Blühte über Ostern in Basel


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Testfahrt im Wankzug ÖV → Mit Vollgas durch die Kurven.

re Neuerung. Schon nach wenigen Kurven bin ich ernüchtert. Ich merke nichts, der Zug fährt wie immer. Auf den Geraden heisst denn nun Wankkom- gehts zügig voran, in den pensation? Mit dem ausge- Kurven rüttelt es immer klügelten neuen Drehge- wieder. Also eigentlich stell ist es möglich, dass die nichts Neues. «Genau das Züge in den ist das Ziel. Der Fahrgast Kurven Name ist für schneller fahsoll gar nichts merken», sagt ren können. Engländer etDer Zug neigt was anrüchig. Philipp Mäder, Leiter sich in der Kurve nicht, Flottenmanasondern steht aufrecht. Die gement des Fernverkehrs Gefahr, dass sich entgegen- bei den SBB. kommende Züge berühren, Einzige Neuerung – ist so ausgeschlossen. und das wird die Pendler Tönt irgendwie kompli- freuen: Die Züge können ziert. Ich mache es mir im bis zu 20 Kilometer pro doppelstöckigen Erstklass- Stunde schneller fahren. wagen bequem und bin ge- Damit soll sich etwa die spannt auf die revolutionä- Fahrzeit zwischen Bern und

Die SBB luden heute zur Testfahrt. Blick am Abend war dabei. markus.ehinger @ringier.ch

P

ünktlich um 9.13 Uhr verlasse ich heute Morgen zusammen mit mehreren Dutzend Journalisten den Bahnhof Bern in Richtung Lausanne. Die SBB präsentieren ihren Testzug mit Wankkompensation. Der Name sorgt für Erheiterung. «To wank»* bedeutet im Englischen nicht das, was die SBB heute zeigen wollen. «Wir sind hier im deutschen Sprachraum, und das Wort ‹wanken› gibt es auch im Duden», sagt SBB-Sprecher Christian Ginsig. Aber was

Neue Technik Blick am Abend-Redaktor Markus Ehinger vor der Wankkompensation.

Lausanne auf unter eine Stunde verkürzen. Die Journalisten fachsimpeln im Doppelstockwagen. In den anderen an den Zug gekoppelten Wagen sind statt Pendlern unzählige Sandsäcke gestapelt. Der SBB-Sprecher erklärt mir, dass die Sandsäcke auf der Testfahrt das Gewicht der Passagiere simulieren. Der Hauptwagen ist vollgestopft mit Technik. Im Kontrollzentrum überwachen Ingenieure die Testfahrt und werten die Daten aus. Bis Pendler in den Genuss von schnelleren Fahrten kommen, dauert es aber noch lange. Frühestens in neun Jahren sind die neuen Züge im Einsatz.  *Englisch für «masturbieren»

→NACHGEFRAGT Philipp Mäder (37) Leiter Flottenmanagement Fernverkehr der SBB

«Das hat nichts mit dem Wankdorf zu tun»

Überlebte den Brand nur knapp Jean-Luc Gaugaz.

System kompensieren wir diese Kraft und richten den Wagen auf. Dadurch wird der ganze Zug in den Kurven schneller.

Sie kitten damit den Röstigraben. Ja, wir bringen die Romandie näher an die Deutschschweiz heran.

an den Infrastrukturkosten und den Ausbauten.

Wie schnell wird der Zug konkret? Etwa zehn Prozent schneller als heute. Das heisst also zwischen 10 und 20 Kilometer pro Stunde.

Was kostet die Wankkompensation? Die 59 neuen Wagen kosten weniger als 100 Millionen Franken. Und wir sparen über eine Milliarde Franken

Bei der Testfahrt merkt man gar nichts von der neuen Technologie. Das ist gut so. Wir wollen in Zukunft den gleichen Komfort wie heute bieten. ehi

Testzug Der Doppelstöcker ist mit einer Stange mit einstöckigen Wagen verbunden.

«Ich habe geschrien: ‹Ich vebrenne hier drinnen›» WALDBRAND → Jean-Luc Gaugaz aus Visp wollte

seinen Betrieb retten – und kommt dabei fast um.

D

ie Feuerhölle von Visp VS hat 100 Hektar Schutzwald zerstört - und mehrere Existenzen. JeanLuc Gaugaz (50) hätte sie fast das Leben gekostet. Gaugaz hat einen Kärcherbetrieb auf dem Industriegelände in Visp, wo am Dienstag um 15.15 Uhr das verheerende Feuer ausbricht. «Als ich die ersten Flammen sah, wollte ich den Brand löschen – doch es war aussichtslos.»

Gaugaz rennt in seinen Betrieb um zu retten was zu retten ist. Dabei wird er von den Flammen eingeschlossen. «Ich bin in Panik geraten und habe mit dem Handy meine Tochter angerufen und geschrien ‹Ich verrecke hier drinnen›. Ich hatte Todesangst,» erinnert sich der 50-Jährige zitternd. Feuerwehrmänner können Jean-Luc Gaugaz in letzter Sekunde aus der Flammenhölle retten.

«Doch meine Existenz ist zerstört, was soll ich jetzt nur machen», fragt Gaugaz verzweifelt. Der 50-Jährige kann sich über seine Rettung noch gar nicht richtig freuen – zu gross ist der Schmerz über den Verlust. Das Schlimmste für Gaugaz ist: «Ich hatte meinen Oldtimer-Rennwagen, einen Ford Escort RS 2000 in der Garage geparkt. Der ist nun auch weg. Ich habe jede freie Minute an dem Wagen gebastelt.» gca/ant

Fotos: Markus Ehinger (5), Keystone, Adrian Bretscher

Herr Mäder, Wankkompensation tönt sehr komisch. Warum heisst die neue Technik so? Wankkompensation hat weder mit dem englischen Wort «to wank» noch mit dem Wankdorfstadion etwas zu tun. Ein normaler Doppelstockwagen wankt wegen der Fliehkraft nach aussen. Mit dem neuen


5

Donnerstag, 28. April 2011

Wähler lassen CVP/FDP im Stich

Kontrollzentrum Ingenieure überwachen den Test.

DEMOTIVIERT → Warum Mitte-

parteien schlecht abschneiden. Sandsäcke Sie simulieren das Gewicht der Passagiere.

I

m aktuellen SRG-Wahlbarometer schneiden die traditionellen Mitteparteien miserabel ab: Die FDP kommt auf 15,2 Prozent, die CVP gar nur noch auf 12,7 Prozent. Besonders gravierend: Die Wähler laufen nicht nur in Scharen zur Konkurrenz über – sondern viele potenzielle CVP- und FDP-Anhänger wollen gar nicht erst wählen gehen. Politologe Claude Longchamp, der das Barometer erstellt hat, sieht für diese Entwicklung mehrere Gründe. Zum einen hätten beide Parteien aufgrund ihrer Verluste, zuletzt in Zürich und Luzern, ein Verlierer-Image. «Das ist verheerend für die Mobilisierung.» Zum anderen fehle es an klaren Positionen. «Die Wähler erwarten

keinen Zank um Bundesratssitze, sondern Antworten auf wichtige Fragen wie Zuwanderung oder Atomausstieg.» Einen Hoffnungsschimmer sieht Longchamp allerdings: «Wenn dank ihren Parlamentariern und Bundesräten die Wende in der Atomdebatte gelingt, könnte dies CVP und FDP Rückenwind für die Wahlen geben.» hhs

Claude Longchamp Sieht einen Hoffnungsschimmer.

«Frage über Leben und Tod» ABTREIBUNG → Valérie Kasteler-Budde bezeichnet sich als Feministin. Dennoch ist die Co-Präsidentin der Genfer EVP gegen das Recht der Frau auf Abtreibung. Mit einem Komitee aus SVP-, CVP- und anderen EVP-Vertretern hat sie fast schon 100 000 Unterschriften für ihre Initiative gesammelt. Diese will unterbinden, dass die Krankenkasse weiterhin Abtreibungen mitfinanziert. Denn nicht jeder wolle dafür solidarisch mitzahlen. «Abtreibung ist eine Frage über Leben und Tod», sagt sie. gux Anzeige

Voller Empfang zu bequemen Tarifen. Samsung Galaxy Ace

NEU

a 3,5" AMOLED Touchscreen a Android OS a 800 MHz Prozessor

Samsung Galaxy Ace abzüglich Rabatt

299.95 – 299.95

0.–

mit M-Budget Option Plus / 24 Mt.

Nokia C7-00 a 3,5" AMOLED Touchscreen a 8-MP-Kamera a HD Video

Nokia C7-00 abzüglich Rabatt

429.95 – 429.95

0.–

mit M-Budget Option Plus / 24 Mt.

Angebot nur gültig beim Abschluss eines Neu-Abonnements, ohne SIM-Karte (Fr. 40.–). Monatliche Grundgebühr M-Budget Mobile Option Plus Fr. 19.80.

mobilezone.ch


Mehr drin für Sie – jetzt auch unterwegs. Die neuen NATEL® liberty Abos. Mit den neuen NATEL® liberty Abos surfen Sie dank inbegriffener Datenpakete sorglos im Internet, haben mit den neuen Stundentarifen die volle Freiheit beim Telefonieren in sämtliche Schweizer Netze und profitieren von Inklusiv-SMS – sogar in ausländische Netze. www.swisscom.ch/liberty NATEL® liberty Surf-Abos ab 29.–/Mt.

Weitere Informationen zu Abos, Tarifen und Roaminggebühren unter www.swisscom.ch/liberty


Verwirrung um neue Duty-Free-Regeln

Hier muss man Alk abgeben Transit-Zone im Flughafen Paris Charles de Gaulle.

CHAOS → Ab morgen gelten die

neuen Regeln für Flüssigkeit im Handgepäck – aber nicht überall. matthias.pfander @ringier.ch

D

Fotos: Keystone, ZVG

7

WIRTSCHAFT

Donnerstag, 28. April 2011

er Ärger kommt beim Umsteigen. Dabei hätten die neuen EU-Regeln für das Mitführen von Flüssigkeit im Handgepäck beim Fliegen genau hier Erleichterung bringen sollen. Ein Beispiel, wie es ab morgen läuft: Wer aus Mexi-

ko mit einer dort im Duty Free gekauften Flasche Tequila in Frankfurt für den Flug nach Zürich umsteigt, darf die Flasche behalten. Wer aber die Route mit Umsteigen in London fliegt, hat Pech und muss sie abgeben. Die neuen Regeln stammen von der EU. Aber nicht alle Länder halten sich daran.

Mit den Regeln müssen näm- Nichtsdestotrotz ist die Änlich neue, teure Scanner derung für Schweizer Pasbeim Einchecken aufgestellt sagiere ein Ärgernis. Denn werden: Sie sollen flüssigen die Situation wird völlig unSprengstoff entlarven kön- übersichtlich. Wer nichts nen. Doch gegen diesen anbrennen lassen will, hält Schritt wehsich vorläufig besser an die ren sich neben Wer trinkt, soll bekannten Grossbritannien unter ande- über Frankfurt Regeln: Nicht mehr als 100 rem auch Bel- fliegen. gien, FrankMilliliter Flüsreich und Italien. Die sigkeit pro Behälter in transSchweiz wird die neuen parente Plastikbeutel verEU-Regeln auch nicht packt. Insgesamt nicht übernehmen. mehr als 1 Liter. 

UBS-GV: Schelte für Manager BASEL → Die UBS-Führung ist voller Selbstvertrauen. Im Rückenwind der guten Quartalszahlen hat nach UBS-CEO Oswald Grübel auch VR-Präsident Kaspar Villiger vor zu scharfer Banken-Regulierung gewarnt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, als 5000 bis 6000 Aktionäre die GV besuchten, waren heute nur rund 2000 im Saal. Trotz friedlicher Stimmung am Anlass: Vor der Halle demonstrierten GreenpeaceVertreter für mehr Nachhaltigkeit bei der Bank. Und drinnen setzte es für die Führung Schelte ab. Mehrere Redner riefen zur Ablehnung des Vergütungsberichts auf. map

Schelte an der UBS-GV VR-Präsident Kaspar Villiger.

Anzeige

NEW TASTE. 8

mg*

6.50

8

mg*

CHF

Limited time

In selected shops only * Die Menge an Teer, die Sie inhalieren, variiert, je nachdem, wie Sie die Zigarette rauchen. La quantité de goudron que vous inhalez dépend de la façon dont vous fumez la cigarette. La quantità di catrame inalata varierà in base al modo di fumare la sigaretta.

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Obamas Albtraum setzt zum nächsten Schlag an

Der Herausforderer Donald Trump.

WAHLKAMPF → Republikaner Donald Trump will US-Präsident

werden. Seine Taktik: Barack Obama in den Dreck ziehen. sei ein «miserabler Student» gewesen und er könne sich nicht erkläer Republikaner Donald ren, wie der US-Präsident es an die Trump selbst hält sich für den Elitehochschulen der sogenannten grössten Albtraum von US-Präsi- «Ivy League» geschafft habe. dent Barack Obama. Er will ihm bei «Wie kommt ein schlechter Studen Wahlen 2012 seinen Posten als dent an die Columbia-Universität in New York und HarUS-Präsident streitig vard», fragte Trump, machen. «Obama war Seine Wahlkampfwie «Welt Online» Strategie: Obamas ein miserabler berichtet. Er fordert Schwächen und Feh- Student.» die Veröffentliler suchen, finden und chung von Obamas in die Welt hinausschreien. «Da Zeugnissen. sind viele unbeantwortete FraTrump, der Immobilien-Tycoon, gen über unseren Präsidenten», findet Bestätigung in Behauptunsagte Trump gegenüber der Nach- gen, die bis ins Jahr 2008 zurückrichtenagentur «AP». reichen. Das Wall Street Journal Gestern setzte der Republika- schrieb damals: «Einige Menschen ner zum neusten Schlag an – auf glauben, Obama sei bei seinem Abeiner improvisierten Pressekonfe- schluss auf Grund seiner Rasse berenz am Flughafen von New vorzugt worden.» Und der MedienHampshire. Sein Vorwurf: Obama rummel hielt an – dank Anheizerin melanie.gath @ringier.ch

D

Orly Taitz, die Königin hinter der Geburtsurkunden-Attacke gegen Obama. Diese hatte sich Trump vorher zunutzen gemacht und neues Öl ins Feuer geschüttet. Sein Vorwurf: Obama sei kein «echter» US-Bürger. Er wollte beweisen, dass der Präsident in Kenia geboren und erst später in die USA gebracht wurde. Trump gab erst Ruhe, nachdem das Weisse Haus kürzlich Obamas Geburtsurkunde veröffentlichte. Obama war gestern zusammen mit Frau Michelle in der Oprah Winfrey Show zu Gast. Er sagte, das Land stecke in finanziellen Schwierigkeiten. In diesen Zeiten sollte man doch noch nicht mit «Marktschreierei» um Aufmerksamkeit betteln. Im Weissen Haus sagte er: «Wir haben keine Zeit für derar- Der Beweis Ivalee Sinclairs mit der Geburtsurkuntige Dummheiten.»  de von Obama. Ihr Mann hat sie unterzeichnet.

Anzeige

INSELPARADIES ziel der Superlative.

Ein traumhaftes Reise-

T

ürkisfarbenes Meer, para- seln Hawaiis ist einzigartig. Ob diesische Strände, duftende auf Kauai, Oahu, Molokai, Lanai, Blüten, aktive Vulkane: Hawaii Maui oder Hawaiis Big Island: erwartet seine Besucher mit Die sagenhaften Landschaften atemberaubender Natur und und die freundlichen Menschen wundervollen Reiseerlebnissen. machen die Inselgruppe zum Rei137 Inseln und Inselchen mit- setraumziel der Superlative. ten im Pazifischen Ozean, Das gleichmässige Wetter auf uber ber 3600 Kilometer vom ame- Hawaii lockt Touristen rund ums rikanischen Festland entfernt, Jahr ins Inselparadies: Im hawaiweit weg vom Alltag und sei- ianischen Sommer (Mai bis Oknen Sorgen: Wer traumt traumt nicht tober) wird es auf Meereshöhe Durchschnitt von einem Urlaubeauf Hawaii, Gewinn eine Reiseimnach Hawaii29˚ C warm, im Inbegriff eines irdischen Para- Winter (November bis April) gut eines 25˚ C. Die Nächte bleiben angedieses? für zwei Personen oder nehm mild. So ist auf Hawaii imTatsächlich gibt es auf Hawaii von 1000 Mentos Über­ von allemraschun etwas. So besteht auf mer Reisezeit. gspaketen. Ob Sie nun kommen um Welkleinstem Raum eine Vielzahl von Klimazonen einer vielfälSendemitMENTO S 5 len zu reiten, sich in herrlichen Spa-Resorts verwöhnen zu lastigen Flora und Fauna. Aufgrund an 9889 der vulkanischen Berge und der sen, die einzigartige Natur zu CHF 0.30inpro Wetterunterschiede verschieSMS entdecken, einfach an einem der denen Höhen gibt es auf den zahllosen paradiesischen StränGratis-Teilnahme und Inseln tropische Regenwälder, den zu relaxen oder ob Sie das Wettbewerbsbedingungen auf mentos.ch. kühle alpine Regionen, Wüsten Abenteuer suchen im Hawaii Teilnahmesc hluss:–18.11. 2011 und sonnige Strände alles im Volcanoes National Park: Hawaii Umkreis von nur wenigen Kilo- begrüsst Sie mit offenen Armen. metern. Vom üppigen Regenwald Lassen Sie sich begeistern. Lasbis zu schroffen Lava-Landschaf- sen Sie sich verzaubern. ten – jede der sechs grossen In-

CH A N F HÜP II ! HAWA

VORSICHTIG → Tapfer kämpft sie sich die Treppe zum Jet hinauf. Schritt für Schritt zurück ins Leben. Die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords absolviert die letzte Strecke ihres Leidensweges und fliegt das erste Mal wieder, seitdem ihr der irre Amokläufer von Tucson im Januar in den Kopf geschossen hat. Die Ärzte gaben ihr grünes Licht für diese Reise. Sie wird im Kennedy Space Center zusammen mit Präsident Obama dem Start des Space Shuttles «Endeavour» in Houston beiwohnen. Es ist der letzte Flug der Raumfäh-

re. An Bord ihr Ehemann Mike Kelly, der den Abschiedsflug leiten wird. «Sie hat hart gearbeitet, damit sie beim Start ihres Mannes dabei sein kann. Die Ärzte habn ihr schliesslich den Flug erlaubt», sagt Kelly. Robert Goldfarb, der Neurologe von Gifford: «Sie hat jetzt die Balance, um die Treppen zu steigen. Gaby benutzt dabei die linke Hand, denn sie scheint schwächer auf der rechten Seite zu sein.» Gifford will aber die Öffentlichkeit meiden – sie sieht sich den Start ihres Mannes aus einem abgeschirmten Bereich an. adm

Nach Houston Gifford erklimmt die Gangway.

Fotos: AP (3), Reuters (2), abc NEWS.com

Aloha auf Hawaii!

Giffords scha die Gangway


9

Donnerstag, 28. April 2011 Noch ganz entspannt Barack Obama bei Oprah Winfrey zu Gast.

Wanderung der Seelen ist beendet TRAUER → Heute ist der 49. Tag

nach der Katastrophe in Japan. Ein Tag von grosser Bedeutung.

B

uddhistische Priester haben heute Zeremonien zum Gedenken an die Toten des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März abgehalten. Es ist der 49. Tag nach der Katastrophe – der Tag, an dem nach dem Glauben vieler Japaner die Seelen der Toten ihre Wanderung durch die Zwischenwelt beenden. In der Stadt Soma im Nordwesten Japans begleiteten rund 1000 Menschen die Zeremonie. Mönche in schwarz-goldenen Roben sangen, verbrannten Weihrauch und läuteten Glocken. Die Halle war überfüllt. Viele der Trauernden hielten gerahmte Fotos von umgekommenen Angehöri-

gen in den Händen und weinten. Einige klammerten sich an hölzerne Tafeln, auf denen die buddhistischen Namen der Verstorbenen standen. Sie sollen ihnen helfen, ihren Weg in die nächste Welt zu finden. gux

Ruht in Frieden In Japan gedenkt man den Toten.

Anzeige

Online einkaufen und Sporttalente fördern Dies sind drei von unzähligen MultimediaSchnäppchen aus dem Online Shop Ihres Swisscom Fachhändlers. Profitieren Sie von Tiefstpreisen und tun Sie gleichzeitig etwas Gutes. Mit jedem Einkauf unterstützen Sie Sporttalente wie die Beachvolleyballerin Tanja Goricanec:

goldentalents.ch Holen Sie sich aktuelle Hintergrundberichte, Angebote und Wettbewerbe aus der Sportwelt der Golden Talents klickfrisch auf den Bildschirm:

goldentalents.ch/magazine

Detaillierte Informationen zu den Angeboten finden Sie unter www.goldentalents.ch.

Acer Aspire One 255E-N55 CHF 79.– Mit DSL Standard ohne Abo CHF 341.–

Sony Ericsson Xperia Play black CHF 199.– Mit NATEL® liberty medio ohne Abo CHF 699.–

Sony KDL-32EX710 CHF 89.– Mit Swisscom TV plus ohne Abo CHF 617.–

Unterstützt von


Da bleibt jeder Hintern trocken Gedeckte Abstellpl채tze rund um den Bahnhof

20 Minuten gratis parkieren Tageskarte 1 Franken, Jahresabo 150 Franken Milchg채ssli, Bollwerk, Schanzenstrasse www.velostationbern.ch


BERN

Donnerstag, 28. April 2011

Fussgänger liefern Energie

11

Neue Technologie Das Gewicht drückt Bodenplatten herunter und erzeugt so Strom.

Kurve schlägt aus Fussgänger erzeugt Energie.

Test-Laufsteg Auch Brüssel prüft das System.

NEU → Was Toulouse schon hat,

soll auch in Bern funktionieren: Fussgänger produzieren Strom. markus.ehinger @ringier.ch

D

ie Idee tönt wie ein 1.April-Scherz, soll aber Wirklichkeit werden. In einem Postulat fordert Manuel C. Widmer (GFL) heute, dass Fussgänger auf dem Bahnhofplatz die Energie für die Baldachinbeleuchtung selber liefern. Wie soll

das funktionieren? Fussgänger laufen über im Boden versenkte, durchsichtige Platten, die durch das Gewicht eines Passanten einen Zentimeter nach unten gedrückt werden und dabei Strom erzeugen. Die südfranzösische Stadt Toulouse testet das System einer holländischen

Firma bereits. Die erste Bi- 150 000 Pendler über den lanz ist positiv. «Bis zu 50 Bahnhofplatz. Er könnte Watt Energieleistung kann so zu einer echten Quelle ein Fussgänger mit seiner sauberer Energie werBewegung produzieren», den.» sagt der stellvertretende Widmer fordert nun Bürgermeister vom GemeinAlexandre derat, unter Bahnhofplatz dem BaldaMarciel. Das chin einen sei genug, um als Quelle sauberer Energie. VersuchsbeStrassenlampen zum trieb zu insLeuchten zu bringen. tallieren. «Schön wäre es, Stadtrat Widmer ist wenn der Testbetrieb minvom System überzeugt: destens die Hälfte der benö«Täglich laufen rund tigten Energie liefern wür-

Mit Netzen gegen «Brückensuizide» SELBSTMORDE → Der Gemeinderat fordert über eine halbe Million

de.» Daneben sollen die Passanten auf einer Anzeigetafel sehen, wie viel Strom sie bereits produziert haben. Gute Erfahrung mit dem System hat auch eine Disco in Rotterdam gemacht. Dort erzeugen tanzende Partygäste einen Teil der Energie selbst. «Wenn der Test auf dem Bahnhofplatz erfolgreich ist, könnte das System auch an anderen Orten in Bern zum Einsatz kommen», sagt Widmer. 

139 F0 Frr.. statt 28

Franken Kredit, um die Kirchenfeld- und Kornhausbrücke zu sichern.

I

n den Jahren 2008 und 2009 nahm die Zahl der Brückensprünge von der

Fotos: MaxPPP, Markus Ehinger, ZVG

Hier ziehts Lebensmüde hin Kornhausbrücke.

Kirchenfeld- und der Kornhausbrücke zu. Verschiedentlich wurden Schüler

sowie auch andere unbeteiligte Passanten Augenzeugen dieser tragischen Vorfälle. Am 15. Oktober 2009 überwies der Stadtrat eine interfraktionelle dringliche Motion und beauftragte damit den Gemeinderat, jeweils auf der ganzen Länge der Kirchenfeld-, der Kornhaus-, der Nydegg-, der Lorraine- und der Monbijoubrücke Auffangnetze zu montieren. Als sich im Spätherbst 2009 die Zahl der Brücken-

sprünge häufte, ergriffen die Stadtbehörden bauliche Sofortmassnahmen: In den kritischen Bereichen der Kirchenfeld- und der Kornhausbrücke wurden im Dezember 2009 Sicherheitszäune montiert. Damit konnten die Fälle von Brückensuiziden stark reduziert werden. Jetzt will die Stadt dauerhaft horizontale Netze montieren. Dazu fordert der Gemeinderat vom Stadtrat einen Kredit von 525 000 Franken. bö

→ SCHNÄPPCHEN DES TAGES

Energiearbeit Finden Sie den Weg zur inneren Ruhe mit den alten chinesischen Energieübungen Qi Gong und bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang. Erhältlich unter www. blick.ch/deindeal


FRIDA GOLD

CAROLINE CHEVIN

DURAN DURAN

präsentiert:

Fashion, Lifestyle und Musik: Am Samstag, 7. Mai 2011 steigt im Hallenstadion Zürich die zweite Energy Fashion Night. Tickets gibt es nur zu gewinnen. Jetzt Energy einschalten oder FASHION an 9099 (80 Rp.) senden. Alle Infos und weitere Gewinnmöglichkeiten unter www.energy.ch


TRAUMHOCHZEIT

Donnerstag, 28. April 2011

13

Catherines letzter Tag in Freiheit

Fotos: Dana Press, Getty Images

Liebe ist ... von Catherine angestrahlt zu werden.

Hommage Kate mit schwarzem Hut à la Diana.

COUNTDOWN → An Hüten,

wollen mit dem Brautkleid die Aura einer romantischen Prinzessin verleihen.» Heute wohl mit dem Zusatz: «Und die Aura einer Und doch weiss noch kei- selbstbewussten, erwachner, was derzeit besser be- senen Frau.» wacht wird als der Schatz Obwohl alles längst geder Queen: Welches Hoch- probt ist, kommt es jetzt auf zeitskleid wird Miss Ca- jede Sekunde an: Catheritherine Middleton nun nes Frisur, ihre manikürten anziehen? Das eine von Finger, auf die Kameramändiesem Designer, das ande- ner zoomen, auf ihr Makere von jenem – oder doch up, das sofort weltweit ein das dritte von Trend wird. einem ganz Kates PanzerOb die anderen MoBraut Catheweste darf deschöpfer? rine wie schon Diana Das, was nicht auffallen. unter ihrem die jungen Modemacher David und Brautkleid eine superleichElizabeth Emanuel bei der te Panzerweste trägt? SiHochzeit von Diana mit cherheit geht vor SchönCharles sagten, kann auch heit. Vielleicht hat Catherifür Catherine gelten: «Wir ne deshalb auch in den letz-

Kleidern, Bodyguards mangelt es nicht. Vielleicht aber an Zeit. helmut-maria.glogger @ringier.ch

E

s ist 5.30 Uhr. Längst haben die rund 4500 Polizisten in Zivil ihre Posten bezogen. Bei den Royal Horse Guards und bei den Life Guards wecken Fanfaren die Husaren. Die jungen Soldaten waschen noch einmal ihre Pferde, bürsten sie, striegeln sie, reiben sie trocken, legen ihnen das königliche Zaumzeug um. Um 8.30 Uhr der letzte Appell: Die Silberhelme, die Schwerter, die Brustharnische blitzen. Die Pferde werden langsam unruhig, ahnen das grosse Fest. Anzeige

Die direkteste Versicherung der Schweiz. www.smile-direct.ch

ten Monaten noch schnell sieben Kilo abgenommen – mit einer Low-Carb-Protein-Diät. Damit die Panzerweste auch ja nicht den Gesamteindruck einer strahlend schönen Braut tangiert. Das Protokoll ist gnadenlos: Erst wenn alle Gäste in der Westminster Abbey sitzen, setzt sich der Rolls-Royce Phantom, Baujahr 1977, mit Braut Catherine in Bewegung. Ja, bei den Windsors müssen eben andere gekrönte Häupter warten. ExtraWürste für Superreiche oder Scheichs aus den Ölstaaten gibt es nicht. Wenn die Königin erscheint, ertönt traditionell die Nationalhymne. Hier

Vorbild Keine trug Hüte so elegant wie Diana.

dämmert selbst dem grössten Anti-Royalisten, was Elizabeth II. für England und den Rest der Welt bedeutet: Selbst der Erzbischof von Canterbury, wahrlich ein freier Geist, wartet, bis die Königin ihn begrüsst. Und Catherine? Sie trägt alles mit einer inneren Gelassenheit. Auch ihren Brautstrauss, in dem ein Zweig einer Myrthe steckt, die im Schlossgarten von Windsor gewachsen ist. Morgen um diese Zeit sind Catherine und William verheiratet. An das Undenkbare – ein Attentat – wollen wir nicht denken. Es soll ihr Tag des Glücks werden. Der ihnen – und auch uns – gehört. 


14

www.blickamabend.ch

 Pratt City, Alabama Ganze Strassenzüge wurden verwüstet. Ratlos stehen die Bewohner vor dem, was der Tornado von ihren Häusern übrig liess.  Concord, Alabama In einer surrealen Szenerie versuchen Helfer zu retten, was zu retten ist.


15

Donnerstag, 28. April 2011

Bilder des Tages Alabama (USA) 110 Tornados zählte der Nationale Wetterdienst der USA seit Mittwochmittag im Süden der Vereinigten Staaten. 160 Menschen haben die Stürme bisher das Leben gekostet, wie Vertreter der Rettungsdienste mitteilten. Am schlimmsten traf es den Bundesstaat Alabama im Süden der USA. Allein 128 Todesopfer sind hier zu beklagen. Die unzähmbare Wucht der Tornados riss ganze Häuser aus ihren Fundamenten, die Sturmwinde frassen sich durch die Städte, radierten ganze Strassenzüge aus und kappten ungezählte Stromleitungen. Drei Atomkraftwerke haben die Behörden Alabamas abgeschaltet – aus Sicherheitsgründen. Schwer getroffen wurden auch Arkansas, Mississippi und Missouri. In insgesamt sieben US-Bundesstaaten riefen die Gouverneure wegen der Naturkatastrophe den Notstand aus. Und US-Präsident Barack Obama tat, was US-Präsidenten in Stunden der Not immer tun: Er versprach schnelle Hilfe.

Fotos: AP

 Tuscaloosa, Alabama Bedrohlich zeichnet sich der Tornado am Himmel ab. Es gibt kein Entrinnen.

 Tuscaloosa, Alabama Lorna McCarter (l.) und ihre Tochter Susan fanden zwar ihren Hund wieder. Von ihrem Hab und Gut allerdings ist nichts übrig geblieben.


16

PEOPLE

→ HEUTE FEIERN

Vorbereitet William setzt auf Handarbeit, sie auf knackigen Teint.

Jessica Alba 

Bodycheck Dr. Adel Abdel-Latif

prüft Stars auf Herz und Nieren

Teri Hatchers eingefrorene Schulter besonders bei Zuckerkranken, Schilddrüsenund fettstoffwechselerkrankten Menschen häufiger gesehen. Die sekundäre Form, zu welcher wahrscheinlich auch Hatchers Typ gehört, wird nach Traumata, Operationen, Veränderungen der Rotatorenmanschette und Kalkeinlagerungen des sogenannten Subacromialraumes entdeckt. Die Diagnose wird multimodal durch genaue klinische Untersuchung, einem Röntgenbild, einem MRT oder auch arthroskopisch gestellt. Von Steroidinfiltrationen, arthroskopischer Verklebungslösung bis hin zur komplexen Rotatorenmanschettenoperation wird je nach Ursache die jeweilige individuelle Therapieform eingeleitet.

Fotos: AP/Mario Testino, AP, Reuters, Dukas, EPA, SRF/Oscar Alessio, ZVG

US-Schauspielerin (Sin City), wird 30 … Penélope Cruz, spanische Schauspielerin (Blow), wird 36 … Jay Leno, US-LateNight-Talker, wird 61 … Ilary Blasi, italienisches Model und Ehefrau von Francesco Totti, wird 30 …

«Desperate Housewives»Star Teri Hatcher klagte unlängst bei Dreharbeiten über zunehmende Bewegungseinschränkung ihres Schultergelenks. Diese schmerzbedingte Aufhebung der Beweglichkeit wird in der Medizin «Frozen Shoulder», also eingefrorene Schulter genannt. Dabei ist die Beweglichkeit im Gegensatz zur Blockierung in allen Bewegungsachsen eingeschränkt. Grundsätzlich wird das möglicherweise invalidisierende Krankheitsbild in eine primäre und eine sekundäre Form eingeteilt. Bei der primären Form ist arthroskopisch eine zunehmende Gelenkkapselentzündung (Capsulitis) erkennbar. Die Kapsel schrumpft und führt zur teilweise extremen Bewegungseinschränkung. Interessanterweise wird diese Form

www.blickamabend.ch

Kate heiratet

gut gebräunt ABLAUF → Gut geübt ist halb

getraut. Prinz William und Kate haben die Hauptprobe absolviert. fabian.zuercher @ringier.ch

A

lles ist für den Ernstfall vorbereitet. 90 Minuten dauerte die Generalprobe in der Westminster Abbey. Begleitet von den Trauzeugen Prinz Harry und Pippa Middleton sowie Kates Eltern Michael und Carole kriegt das Brautpaar schon mal ein Gefühl dafür wie es sein wird, sich morgen Freitag ewige Treue zu schwören.

Doch nicht nur das JaWort muss sitzen, sondern auch Outfit und Frisur. Das gilt natürlich vor allem für Kate Middleton. Sie absolvierte am Abend Anzeige

Frustriert.

eine einstündige Anziehprobe, während die Welt nach wie vor rätselt, wer denn nun für das Hochzeitskleid verantwortlich ist. Als Favoriten gelten die Designer Jasper Conran, Bruce Oldfield sowie Sarah Burton. Vieles spricht für ein schlichtes Kleid, schlicht soll auch Kates Frisur sein, mit der sie vor den Traualtar tritt: «Mein Mann muss mich erkennen», so die Prinzessin in spe zu ihrem Haarstylisten Richard Ward. Doch in einem Punkt setzt Kate MiddletonnichtaufNatürlichkeit: Eine Bräunungsdusche soll ihr einen knackigen

Herr Bucheli, warum

adel.abdel-latif@ringier.ch Facharzt FMH für Radiologie www.telerad-doc.com

METEO-MAMIS → Erst Sandra

Boner, nun Cécile Bähler. Auf dem SF-Wetterdach schlägts öers ein.

Eiskalt erwischt Teri Hatcher.

I

Meteo-Chef Thomas Bucheli.

m November brachte Wetterfee Sandra Boner (36) mit Miles Ulysse ihren zweiten Sohn zur Welt, jetzt ist Cécile Bähler (29) schwanger, wie sie gestern bekannt gab. Sie zieht sich mit der Babypause vom Leutschenbach-Wetterdach zurück, und Meteo-Chef Thomas Bucheli (49) verliert eine Mo-

deratorin. Auf die Frage, warum alle schwanger würden, er mit Witz zur Antwort: «Eigentlich habe ich schon vor Jahren ein Schwangerschaftsverbot angeordnet. Aber es sind nun mal alles Frauen im jugendlichen Alter. Die tägliche Arbeit an der frischen Luft hält halt gesund», so Bucheli. zeb


17

Donnerstag, 28. April 2011

→ PEOPLE

NEWS

Partynudel 2 Harrys Ex (?) Chelsy Davy lässt es gerne krachen.

Longoria will Kind von Cruz

Partynudel 1 Kates Schwester Pippa ist für die Feier zuständig.

LOS ANGELES → Eva Longoria (36) will mit Eduardo Cruz (26) eine Familie gründen. Die Schauspielerin ist seit einigen Monaten mit Penélope Cruz’ kleinerem Bruder zusammen; eine Ehe stehe aber nicht zur Debatte. «Sie will sesshaft werden und Kinder haben, aber eine Ehe ist ihr nicht mehr wichtig», so ein Freund in USMedien. Longoria liess sich Ende 2010 von Basketball-Star Tony Parker (28) scheiden.

Generalprobe Harry, William und Kate vor der Westminster Abbey.

Teint verleihen. Der blasse Prinz William will das nicht. «Die metrosexuellen Dinge überlasse ich lieber David Beckham», witzelte er über seinen KickerFreund. Das stimmt allerdings nicht ganz. William lässt sich die royalen Hände maniküren, weil um MilliAnzeige

Traum erfüllen.

arden Augen auf die Finger schauen, wenn er seiner Kate den Ehering ansteckt. Doch noch etwas bereitet dem Prinzen Kopfzerbrechen: der Hochzeitstanz. Obwohl William eigentlich gar nicht zwei linke Füsse besitzt, wie er gestern beim Kicken in London bewies. Zum Plausch-Match mit seinen Kumpels brauste er übrigens auf einer schnittigen Ducati. Die englischen Buchmacher sorgen sich eher um Williams Bruder Harry: Die Wetten, dass der Trau-

Anzeige

Bieber dreht mit Wahlberg LOS ANGELES → Mark Wahlberg (39) ist Fan von Justin Bieber (17). Der Schauspieler und Produzent, der momentan in «The Fighter» zu sehen ist, hält Bieber für «wirklich talentiert». Deshalb arbeitet er mit dem Sänger an einem Projekt. «Wir weden einen Film machen. Er hat schon Videos von sich geschickt», so Wahlberg zum «New York Magazine». Details wollte er aber nicht preisgeben, nur: «Ich werde nicht singen und Justin auch nicht.»

Glücklich. zeuge den Ring vergisst, stehen momentan 1:100. Ihre Favoriten, wer an der Hochzeit für Aufsehen sorgen könnte, haben sie auch schon gefunden. Entweder Prinzessin Anne in Second-Hand-Kleidern oder Harrys On-Off-Liebe Chelsy Davy mit tief ausgeschnittenem Décolleté. 

Hochzeit live Vom Weg in die Kirche bis zum Kuss auf dem Balkon – Blick.ch überträgt die Traumhochzeit von Kate & William live ab 10.30 Uhr, moderiert von Kaye Anthon.

www.blick.ch ROYALS Anzeige

werden alle Ihre Frauen schwanger? Bald Mami Cécile Bähler.

Bargeld in nur 4 Stunden. Expresskredit unter Gratisnummer 0800 40 40 42 oder credit-now.ch/express Expresskredit bis max. CHF 10’000.–; effektiver Jahreszins 13.9 %; max. Laufzeit 12 Monate, Gesamtzinskosten CHF 1’390.–. Kreditvergabe ist verboten, falls sie zu Überschuldung führt (Art. 3 UWG). CREDIT-now ist eine Produktmarke der BANK-now AG, Horgen.

Zweifache Mutter Sandra Boner.


MEINE KUNDEN SIND LIBERO.

Virginia Bill Floristin art floral, Bern

Freie Fahrt auf dem Altstadtbummel. 1 Ticket für Bahn, Bus und Tram. www.libero-tarifverbund.ch


Donnerstag, 28. April 2011

19

PEOPLE

Die Schöne und der Schnurri

Fotos: Adrian Bretscher, ZVG

Heiss Collien Fernandes.

Cool Jonathan «Jontsch» Schächter.

DUO → Jontsch und Collien

Fernandes moderieren zusammen am 7. Mai die Energy Fashion Night. fabian.zuercher @ringier.ch

E

nergy-Moderator Jonathan «Jontsch» Schächter hat Respekt vor seiner Aufgabe an der Energy Fashion Night am 7. Mai im Hallenstadion Zürich. «Das wird der schwierigste Job meines Leben, schliesslich steht die heisseste Frau der Welt neben mir auf der Bühne.» Das Männermagazin FHM verlieh Collien Fernandes 2010 diesen Titel. Jetzt moderiert sie den Musikund Mode-Event. Die exotische Beauty könnte locker mit den Laufsteg-Schönheiten Ronja Furrer (19), Julia Saner (19) oder Lejla Hodzic (16) mithalten. Konkurrenz müssen sie aber nicht fürchten. «Es ist nun auch schon ewig her, dass ich als Fotomodell gearbeitet habe», so Collien zu Blick am Abend. Die Schauspiele-

rin freut sich auf die Energy Fashion Night: «Alle haben mir vorgeschwärmt: muss ’ne dufte Veranstaltung sein.» Und in Zürich fühlt sie sich sowieso wohl: «Ich habe mir ernsthaft überlegt, nach Zürich zu ziehen, aber dazu arbeite ich momentan einfach noch zu viel in Deutschland.» 

→ VERLOSUNG

10x2 Tickets Für die Energy Fashion Night: SMS mit ENERGY, SMS mit Name, ENERGY Vorname, und Adresse Handyan 920 Nr. und E(1.50 Fr./ Mail an SMS) 920 (Fr. 1.50/SMS). WAP: m.vpch.ch/ BAA52647 (gratis übers Handynetz). Teilnahmeschluss: 1. 5., 24 Uhr.

Anzeige

Die grosse Spezial-Beilage! Am

30. April im Blick!


20

SPORT

→ SPORT

www.blickamabend.ch

Brillant mit zwei Toren Barcelonas Lionel Messi.

NEWS

Schweizer im Viertelfinal BASKETBALL → Oklahoma hat den Einzug in die zweite NBA-PlayoffRunde geschafft. Das Team mit Thabo Sefolosha gewann gegen Denver zu Hause 100:97 und beendete die AchtelfinalSerie mit 4:1 Siegen. Sefolosha zeigte mit je acht Punkten und Rebounds eine starke Leistung. In der nächsten Runde trifft sein Team auf San Antonio oder Memphis.

Weber trotz Goal draussen EISHOCKEY → Der zweite NHL-Playoff-Treffer von Yannick Weber war nutzlos. Trotz seines Goals zum 1:2 für Montreal im siebten Spiel gegen Boston verlor das Team des Schweizer Verteidigers nach Verlängerung 3:4 und ist ausgeschieden.

Mourinho – schlechter Verlierer bei Messi-Gala Nur zwei können Sarah Meier noch schlagen SPORTLERWAHL → Sarah Meier ist der Titel der

I

m Januar krönte Sarah Meier (26) mit dem letzten Auftritt ihre Karriere. An der Heim-EM in Bern explodierte die Bülacherin völlig überraschend, holte Gold. Es war ein Märchen

Sarah Meier Gewann im Januar EM-Gold. Ariella Kaeslin Sportlerin des Jahres 2010.

Nicola Spirig Triathletin mit Chancen.

mit Happy End. Sarah selber sprach vom «Tanz meines Lebens». Während die zurückgetretene Meier derzeit die Eiskunstlauf-WM am TV verfolgt, zeichnet sich ab, dass sie mit ihrem einzigen Wettkampf in diesem Jahr auch noch einen zweiten Titel gewinnen wird – nämlich die prestigeträchtige Wahl zur Sportlerin des Jahres 2011. Weil unsere Skifahrerinnen im letzten Winter keinen Blumentopf gewonnen haben und in diesem Jahr kaum wichtige Sport-Grossanlässe auf dem Programm stehen, können der Eisprinzessin wohl nur noch gerade zwei Schweizer Athletinnen den Titel streitig machen: Turnerin Ariella Kaeslin und Triathletin Nicola Spirig. Kaeslin gewann die Publikumswahl zuletzt dreimal in Folge, hat mit der

WM im Oktober noch eine Chance, sich in die Gunst der Sportfans zu turnen. Die EM-Medaille von Berlin dürfte für den Wahlsieg kaum reichen. Spirig hätte mit tollen Auftritten in der WM-Serie Chancen zur Sportlerin des Jahres, wenn auch nur minime. Blick am Abend gratulierte Meier bereits zum vorzeitigen Titelgewinn, doch davon will die EislaufQueen nichts wissen. «Ich bin nur schon stolz, wenn ich überhaupt für die Wahl nominiert werde», sagt Meier. Und weiter: «Die Wahl zur Sportlerin des Jahres hätte für mich einen enormen Stellenwert, es wäre eine Mega-Ehre. Ich will mir aber nicht zu viele Gedanken machen. Es kommt sonst immer anders, als man denkt. Das habe ich in meiner Karriere oft genug gemerkt.» zbi

Fotos: Reuters, AP, Keystone, EQ Images, EPA

neh besten Sportlerin des Jahres kaum mehr zu nehmen.


21

Donnerstag, 28. April 2011

WUT → Real-Madrid-Trainer José Mourinho tobt

nach dem 0:2 im CL-Halbfinal gegen Barça wild gegen die Uefa und wittert dort eine Verschwörung. marc.ribolla @ringier.ch

Sauer Real-Trainer José Mourinho.

D

er Platzverweis von Pepe (61.) lenkte den «Clasico» im CL-Halbfinalhinspiel endgültig in die Richtung von Barcelona. Der Real-Verteidiger hielt bei einem Befreiungsschlag von Alves das gestreckte Bein voll drauf und traf den Barcelona-Crack. Der deutsche Schiri Wolfgang Stark zückte direkt Rot. Stinksauer darüber war deswegen Real-MadridTrainer José Mourinho, der von Stark ebenfalls Rot kassierte und auf die Tribüne verbannt wurde. Von dort musste er sich den GalaAuftritt von Barcelona-Superstar Lionel Messi ansehen, der mit zwei Toren (76./87.) den Sieg sicherte. Grandios besonders das zweite Goal, als Messi nach einem 50-Meter-Solo einschoss.

Unmittelbar nach dem Barça so sympathisch finSpiel hielt sich der portugie- det, weil sie der Unicef eine sische Real-Coach verbal Plattform als Werbepartner noch zurück: «Wenn ich auf ihren Trikots geben oder zum Schiedsrichter und zur warum auch immer. Aber Uefa sagen würde, was ich Barcelona hat Macht!» Auch denke und fühle, würde Barça-Coach Guardiola meine Karriere heute en- kriegt sein Fett weg. «Es ist den.» Doch an der Presse- ein Skandal. Ich würde konferenz nach dem Spiel mich an Guardiolas Stelle legte Mourinho dann los. schämen, so zu gewinnen», «Die Schiedsrichter müs- polterte Mourinho weiter. sen dafür sorgen, dass beiDas Siegerteam will sich de Mannden Vorwurf schaften die «Warum kriegt der Begünstigung nicht gegleichen Chancen ha- Barça Refs fallen lassen. ben. Warum wie Busacca?» Auf der Webkriegen sie eisite kündigt nen de Bleeckere, einen Bu- Barcelona heute an, dass die sacca, einen Stark? Warum Rechtsabteilung die Aussakriegen wir immer eine Rote gen Mourinhos prüfen werde und allenfalls Klage bei Karte gegen Barça?» Mourinho wittert dahin- der Uefa einreichen werde. ter eine Verschwörung der Sicher ist, dass «Mou» beim Uefa. «Das war wieder ein Rückspiel am Dienstag weBeweis, dass man gegen gen seines Platzverweises Barça keine Chance hat. nicht auf der Real-Bank Ich weiss nicht, ob die Uefa Platz nehmen kann. 

«König Messi jagt Mourinho» «El Mundo» (E): Real Madrid erst vom Schiedsrichter kaputtgemacht und dann von einem genialen Messi liquidiert. «As» (E): Stark verschlingt den Klassiker. «Marca»: Warum nur? Wegen einer überzogenen Roten Karte musste Real Madrid zum vierten Mal mit zehn Mann gegen Barça spielen.» «Tuttosport» (I): König Messi jagt Mourinho aus der Champions League. «Gazzetta dello Sport» (I): Stierkampf in Madrid. Matador Messi spielt Madrid mit einem Doppelschlag an die Wand. «The Sun» (Eng): Auf dem Platz sieht Mourinhos Real wie Frankenstein aus. «L’Equipe» (F): Messi lässt Real einstürzen. «Blick»: Messi, das reale Wunder. Real und Barça zeigen ihr hässliches Gesicht. Wenigstens Messi spielt Fussball.

Anzeige

Bei uns brauchen Sie nicht zu warten, wenn Sie den Kundendienst anrufen. Denn er ruft Sie kostenlos zurück care changes with Orange

Ein Orange Service, präsentiert von Orange Mitarbeiter Simon Schor


WOHNTRÄUME BERN Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Sonnenpark Brügg

Husmatt Oberbottigen

Ort: Brügg Grösse: 111.3 m² Preis: CHF 655‘000.-

Ort: Bern Grösse: 112.3 m² Preis: CHF 555000.-

Sonnenpark, Brügg Im Herzen von Brügg geniessen Sie die schönen Seiten des Lebens. Brügg ist optimal erschlossen, bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

Husmatt Oberbottigen Wohnen im Grünen von Bern! In der Husmatt in Oberbottigen finden Sie das ländlichste Wohnparadies der Stadt Bern.

Marti Generalunternehmung AG 3000 Bern 5 Tel: 031 500 79 99

Marti Generalunternehmung AG 3000 Bern 5 Tel: 031 500 79 99 ImmoScout24-Code: 2115219

ImmoScout24-Code: 2115229

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen per 01.03.2011

Bachtelmatte Düdingen

Bel-Air Thun

Ort: Düdingen Grösse: 130.5 m² Preis: CHF 750‘000.-

Ort: Thun Grösse: 112.5 m² Preis: CHF 645‘000.-

Bachtelmatte Düdingen Wohnen Sie mit der Zeit, wohnen Sie in einer modernen Eigentumswohnung in Düdingen.

Die Wohnsiedlung Bel-Air umfasst acht Mehrfamilienhäuser mit total 54 Eigentumswohnungen und liegt mitten im Grünen und doch zentral.

Marti Generalunternehmung AG 3000 Bern 5 Tel. 031 500 79 99

Marti Generalunternehmung AG 3000 Bern Tel: 031 500 79 99 ImmoScout24-Code: 2115252

ImmoScout24-Code: 2115255

Die iPhone App von ImmoScout24 ist da! • Mit einem Touch sofort sehen, welche Immobilien es in der Nähe zu mieten oder zu kaufen gibt • Mit dem GPS-Routenplaner direkt zur Besichtigung • Schneller Zugriff auf bereits gespeicherte Suche • und vieles mehr...

Jetzt kostenlos downloaden


WOHNTRÄUME BERN Ich koste 60 Franken Info Telefon 031 744 17 40 oder info@immoscout24.ch

Zu verkaufen per 01.08.2011 Aefligen

Zu vermieten ab sofort Bern

2-Generationen-Haus

Dachwohnung mit Balkon im Breitenrainquartier

Preis: CHF 580‘000.Grösse: 141 m² Telefon: 031 991 72 54

Preis: CHF 1530.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 70 m² Telefon: 079 209 30 03

ImmoScout24-Code: 2139566

ImmoScout24-Code: 2139346

Zu verkaufen auf Anfrage Thörishaus

Zu verkaufen nach Vereinbarung Thun

Zu verkaufen auf Anfrage Unterseen

In Thörishaus die letzte 3.5-Zimmerwohnung

6 Zimmer-Einfamilienhaus

Weidhüsli

Preis: CHF 455000.Grösse: 95 m² Telefon: 079 408 69 82

Preis: CHF 595‘000.Grösse: 145 m² Telefon: 031 352 51 74

Preis: CHF 225‘000.Grösse: 64 m² Telefon: 033 822 01 21

ImmoScout24-Code: 2139347

ImmoScout24-Code: 2140398

ImmoScout24-Code

www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2139395

Zu vermieten ab sofort oder Vereinbarung

Zu vermieten per sofort oder n. V.

Zu verkaufen per 01.10.2011

Zu verkaufen neue

2 1/2-Z-Terrassen-Whg

Dachwohnung mit Galerie

Terrassenwohnungen

Einfamilienhäuser

3098 Köniz Ort: Grösse: 115 m² Preis: CHF 2790.-/Mt. (inkl. NK.)

3624 Goldiwil Ort: Grösse: 4 1/2-ZW, ca. 140 m² Preis: CHF 1810.-/Mt. (inkl. NK.)

Wohlen bei Bern Ort: Grösse: 210 m² Preis: CHF 1‘390‘000.-

Rüti b. Büren Ort: Grösse: 5.5 Zimmer Preis: CHF 672000.-

v. Fischer & Cie AG Immobilien Patricia Hubacher, 031 326 00 15 ImmoScout24-Code: 2044488

SCHUTZ Immobilien+Treuhand AG Tel. 033 225 20 76

Terimag Immobilien AG René Herren, Tel. 031 381 11 22

ImmoScout24-Code: 2045459

ImmoScout24-Code: 2091041

Terimag Immobilien AG René Herren, Tel. 031 381 11 22 ImmoScout24-Code: 2091057

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Wohnen in der Altstadt

Charmante Wohnung

Renditeobjekt!

Burgdorf Ort: Grösse: 3 1/2-Zimmer-Wohnung Preis: CHF 330‘000.00

Burgdorf Ort: Grösse: 3 1/2-Zimmer-Wohnung Preis: CHF 390‘000.00

Hasle-Rüegsau Ort: Grösse: Wohn- und Geschäftshaus Preis: CHF 2‘300‘000.00

Verkauf Vermietung Burgdorf

Solothurn

www.lubana.ch

Lubana AG Tel. 034 420 21 21 ImmoScout24-Code: 1051670

Lubana AG Tel. 034/420 21 21 ImmoScout24-Code: 2108222

Lubana AG Tel. 034 420 21 21 ImmoScout24-Code: 1220068

Die Schweiz bewegt sich Coop Gemeinde Duell vom 5.–14. Mai 2011 Bewegung für alle: von topfit bis untrainiert. 200 Gemeinden treten gegeneinander an und sammeln Bewegungsminuten ohne Leistungsdruck – welche sammelt fleissiger? Macht mit und gewinnt tolle Preise! Das Programm aller teilnehmenden Gemeinden unter www.schweizbewegt.ch Medienpartner


KATIE MELUA 14.06.2011, Zürich

JOJA WENDT 16.09.2011, Basel

50% RABATT

PRAVDA CLUB Luzern

CLUBBING

ROCK THE BALLET 03.05.2011, Basel

50% RABATT

SPITZENPLÄTZE

TICKETCORNER MEMBERCLUBS

EXKLUSIVE PRIVILEGIEN Die Ticketcorner Memberclubs bieten Ihnen zahlreiche exklusive Vorteile:

   

Exklusiver Vor-Vorverkauf Das Magazin event. 10 x pro Jahr Membereingang ins Hallenstadion Zugang zu den schönsten Skipisten dank der Membercard mit Zutrittsfunktion

Informationen und Anmeldung: www.ticketcorner.ch/memberclubs


25

Donnerstag, 28. April 2011

→ FORSCHER FORSCHT

Life

5

«Hatten Sie Sex am Abend vor dem Rennen?», wollten Wissenschaftler der Universität Oxford von den Teilnehmern am London-Marathon wissen. Ihr Ergebnis: Sexuell aktive Läufer waren im Durchschnitt 5 Minuten schneller als enthaltsame, die mit der «No Sex»-Strategie auf ein Quäntchen mehr Leistung im entscheidenden Moment hofften.

Ein Hauch Bauch Die Neunziger sind zurück und der Bauchblitzer feiert sein Comeback. Aber diesmal mit Stil. nathalie.bravaccini @ringier.ch

W

Fotos: Getty Images (2), ZVG

Casual im Alltag Zu den Schlaghosen trägt Schauspielerin Diane Kruger (35) ein knappes Oberteil. Vom Bauchnabel keine Spur. Gut so. Beim Alltagslook sollten Sie darauf achten, dass man nicht zu viel Haut sieht. Entweder Sie tragen lange Hosen, dafür obenrum weniger Stoff, oder unten einen Jupe und oben langärmlige Shirts.

Sexy auf dem roten Teppich In diesem Falle gilt: Mit den Reizen sollten Sie nicht geizen. Zum Pencil Skirt trägt «Gossip Girl»-Schauspielerin Jessica Szohr (26) ein kurzes Oberteil im gleichen Farbton. Ihre Hüften werden dadurch schön kaschiert. Deshalb sieht sie optisch schlanker aus. Bei diesem Look sind High Heels ein Must.

Bequem am See Fast alle Looks aus der Frühlingskollektion von Salvatore Ferragamo zeigen Bauch. Wobei Unterteil und Oberteil dasselbe Muster oder dieselbe Farbe haben. So auch beim Maxi-Rock. Damit das Outfit jedoch nicht langweilig wird, tragen Sie dazu einen Gürtel und fürs zusätzliche Summerfeeling einen Hut oder ein Tuch.

er hätte gedacht, dass bauchfrei wieder in ist – und Frauen dem Trend tatsächlich folgen. Es scheint, als blühen die 90er wieder auf. Egal ob jung oder alt, wer ein gesundes Selbstbewusstsein hatte, zeigte seinen Bauch. Wer erinnert sich nicht an die ersten Musikvideos von Britney Spears? Waren wir froh, als diese Zeit vorbei war. Und nun ist diese Mode wieder da – nur anders. Die Kombination kurzes Top und Bauchnabel funktioniert diesen Sommer zum guten Glück nicht. Hose oder Jupe enden nun über dem Nabel. Der Trend schmeichelt auch Frauen mit etwas mehr Kurven. Wie zum Beispiel US-Sängerin Rihanna. Frauen mit schmaler Taille und breiten Hüften – einer BirnenFigur – steht der Bauchblitzer besonders. Designer wie Salvatore Ferragamo zeigten es in ihren Kollektionen: Ob im Freizeitlook, auf dem Red Carpet, im Büro oder im Alltag: Bauch zeigen kann man überall. Vorausgesetzt, die kurzen Oberteile werden richtig kombiniert und der Bauchnabel bleibt immer verborgen. So sieht der Look modern aus und nicht trashig. Ausserdem bleiben die fiesen Pölsterchen am Unterbauch versteckt. 


26

REISEN

www.blickamabend.ch

Auf der Sonnenseite der LUGANO → Im Süden finden wir

viel Literatur, gutes Essen und ein kleines Stück Erleuchtung. ramona.schweizer @ringier.ch

Wer könnte eine bessere Einleitung über das Tessin schreiben, als einer, der 43 Jahre dort lebte und 120 Millionen Bücher verkaufte? Wohl niemand. Deshalb zitieren wir an dieser Stelle Hermann Hesse: «Im Tessin ist die Sonne intensiver und wärmer, die Berge sind röter, hier wachsen Kastanien, Trauben, Mandeln und Feigen. Die Menschen sind gut, wohlerzogen und freundlich …» Essen und Trinken Dem können wir nur zustimmen und sind überzeugt: Hätte Hesse in der «Fattoria Moncucchetto» gegessen, wäre sie in der Liebeserklärung an seine Wahlheimat auch erwähnt worden. Denn im Familienbetrieb landen wir im Gourmethimmel. Der Sternekoch verwöhnt uns mit einem 5-Gang-Menü, bei dem Kaviar und Gänseleber natürlich nicht fehlen. Genauso wenig wie der passende Wein. Eine Führung durch den Weinkeller gewährt Einblick in das traditionelle Winzerhandwerk. Ein einmaliges Erlebnis – nicht nur für den Gaumen. Das Gebäude wurde vom Tessiner Architekten Mario Botta entworfen. Einziger Wermutstropfen: Die Fattoria bietet keinen normalen Restaurant-

betrieb an, kann aber für Anlässe gemietet werden. Ausflug in die Höhe Nach dem Essen zieht es uns in die Höhe. Der Monte San Salvatore ist mit seinen 912 Metern und dem 360 Grad Panoramablick ein beliebter Aussichtspunkt. Und bequem mit der Bahn erreichbar. Von hier sieht man über die Alpen bis nach Italien und über einen Grossteil des Luganersees. Ausflug aufs Wasser Natürlich darf auch ein Bootsauflug nicht fehlen. Nach einer halben Stunde erreichen wir Morcote. Das ehemalige Fischerdörfchen überzeugt mit alten Patrizierhäusern und italienischem Charme. Nächster Anlegepunkt ist das italienische Dorf Campione. Von Luganos Seepromenade ist die italienische Exklave gut sichtbar. In der Nacht leuchtet das Casino von der anderen Seeseite.

Ihre Reiseleiterin Ramona Schweizer in Lugano.

Kultur Zum Schluss gönnen wir uns noch ein Stück Zeitgeschichte. Das «Museo d’Arte» zeigt noch bis zum 19. Juni die Bilder des USamerikanischen Fotografen Man Ray. Und bei einem letzten Espresso in der Sonne wird uns klar, weshalb Hesse seinen Erleuchtungsroman Siddharta im Tessin geschrieben hat. 

→ REISETIPPS

Hinkommen ÖV Lugano lässt sich bequem mit dem Zug erreichen. Der Vorteil: Kein Stau beim Gotthard. Ab Zürich ohne Halt bis Lugano. www.sbb.ch

bequem zu Fuss erreichbar. www.villasassa.ch

Essen Vetta San Salvatore

Gutes luganesisches Essen gibts im einzigen Restaurant auf dem San Salvatore mit Blick über den Lago di Lugano. www.montesansalvatore.ch

Schlafen Villa Sassa Hotel Das Viersterne-Hotel mit Spa-Bereich bietet Komfort auf hohem Niveau und ist vom Bahnhof aus

Ausflüge Bootstour Der Betrieb der Familie Rezzonico vermietet Pedalos und

Sicht über Villa Sassa Das Viersternehotel mit hofs. Lugano liegt in der Nähe des Bahn

bietet Bootstouren auf dem Luganersee an. Eine Tour ist meist günstiger als das Wassertaxi. www.motoscafiriuniti.ch

Trinken Fattoria Moncucchetto Nach einer Führung durch den Weinkeller wartet ein Schlemmermenü der Extraklasse. Die Fattoria ist kein Restaurant, kann aber von Firmen gemietet werden. Es wird dabei ein exquisiter Kochkurs angeboten. www.moncucchetto.ch

Casino di Campione Von Luganos Seepromenade ist das Casino gut sichtbar.


27

Donnerstag, 28. April 2011

Schweiz

→ REISENEWS

Feines auf dem See ZÜRICH → Italien-Feeling auf dem Zürich-See: Geniessen Sie von Pasta über Risotto bis Tiramisu alles, was das italienische Herz begehrt. Das Dolce-VitaSchiff sticht ab Zürich Bürkliplatz um 19.30 Uhr in See. Vom 7. 6.–27. 9., Tickets für 28 Fr. erhältlich. www.zsg.ch

Lugano

Ruhe auf der Insel SEYCHELLEN → Gönnen Sie sich Traumferien: Dank der malerischen Granitfelsen fühlt man sich auf La Digue wie auf einer Bilderbuchinsel. Im Hotel L’Océan haust man für 198 Fr./ Nacht. Zehn Minuten entfernt befinden sich schöne Sandstrände. www.travelseychelles.ch

Paris

Action in der Stadt

Blick vom Monte San Salvatore Die 55 000-Einwohner-Stadt Lugano entzieht sich dem hektischen Alltag der Deutschschweiz.

New York

Fotos: RDB, swiss-image.ch, Prisma, ZVG

LONDON → Hotels Worldwide eröffnet das 40. Hotel, das «Leicester Square». Eingebettet zwischen dem Stadtteil Soho und dem berühmten Leicester Square. Beeindruckend ist vor allem die Milchglasverkleidung, www.wlondon.co.uk die ihre Farbe wechselt.

→ SCHÖNE SCHWEIZ

Finden Sie den Weg hinaus Zwischen Martigny und St. Maurice liegt das grösste Naturlabyrinth der Welt. Nachdem man den Weg unter 18 000 Bäumen gefunden hat, wartet ein Spielplatz der Superlative am Ende: Riesenrutschbahnen von bis zu 30 Metern Länge, Kletterwände oder Trampolin. myswitzerland.com/news

Mein FerienSchnappschuss Shanghai Im Zentrum Vor dem Stadthaus einen Kaffee trinken und danach zum Shoppen gehen.

sich gut Morcote Das verträumte Dorf lässt chen. mit dem Boot, aber auch zu Fuss errei

Mumbai Meter hohen Seepromenade Blick auf den 912di Lugano. San Salvatore und über den Lago

Pedalo Am Lago di Lugano gibt es wenige Orte zum Baden, dafür viele Pedalos zu mieten.

Tierische Begegnung Nicht auf unserer Safari-Tour in Namibia, sondern im Camp waren wir hautnah in Kontakt mit Tieren. Dieses Eichhörnchen fand unser Auto sehr interessant und inspizierte jeden zugänglichen Hohlraum. Ein Bild von Helene Gurtner aus Zäziwil BE Schicken Sie Ihren Ferien-Schnappschuss hochaufgelöst zusammen mit einem kurzen Text an: magazin@blickamabend.ch


WWW.JOBSCOUT24.CH Rufen Sie uns an

031 744 21 51

d-company sucht junge

Architekten HTL

JobScout24 plus Blick am Abend – Buchen Sie das Powerkombi! www.jobscout24.ch

mit guten CAD Kenntnissen und ausgeprägtem Interesse in einem kleinen Team an der Entwicklung und Ausführung konsequent moderner Wohnbauprojekte mitzuarbeiten. Kurzes Bewerbungsschreiben genügt. d-company Pulverstrasse 8 3063 Ittigen/Bern

Herr Anatole du Fresne, 031-922 10 05, adf@d-company.ch d-company, Pulverstrasse 8, 3063 Ittigen

Für unseren Hauptsitz in Flamatt suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter/in Online-Werbung Wollen Sie Werbekampagnen von der Offertstellung bis zur Aufschaltung betreuen? monatliche Statistiken aller Werbeportale des Netzwerks erstellen und analysieren? die Kunden bezüglich Online-Werbekonzepten beraten? unsere Sales Crew betreuen und beraten? diverse administrative Arbeiten erledigen? Haben Sie eine kaufmännische Grundbildung? technische Kenntnisse? ein Organisations- und Beratungsflair? Berufserfahrung in den Bereichen Administration und Dienstleistung (insbesondere Kundenkontakt mit Werbeagenturen)? sehr gute Französischkenntnisse (von Vorteil bilingue)? sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie Photoshop? Sind Sie zuverlässig, selbstständig und zeigen Eigeninitiative? kundenorientiert? kommunikativ und teamfähig? Das vollständige Stelleninserat finden Sie unter jobscout24.ch. Interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Omnimedia AG Frau Barbara Deutsch, Human Resources Telefon 031 744 11 09 job@omnimedia.ch

Innovative Schmierstoff-Firma im Zürcher Oberland sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen Business Development Manager für den Raum Europa.

Business Development Manager Aufgaben: • Marketing- und Budget-Verantwortung für festgelegt europäische Länder • Betreuung bestehender Distributoren • Aufbau neuer Distributoren • Kontakte zu Maschinenherstellern • Einführung neuer Produkte und Konzepte Anforderungen: • abgeschlossene Berufslehre • Erfahrung im Verkauf • Reiseerfahrung von Vorteil • Englisch, Italienisch und Deutsch fliessend • Eigenständigkeit / gute Organisationseigenschaften • Erkennen von kulturellen Unterschieden • Ideal-Alter 32 - 40 Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe und gute Entlöhnung und Sozialleistungen. Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung an: Herr Patrick Lämmle, 044 956 65 65, patrick.laemmle@panolin.com PANOLIN AG, Bläsimühle, 8322 Madetswil

Schärfen Sie Ihr Profil. Mit uns kommen Sie im Job garantiert weiter. Füllen Sie jetzt unseren wissenschaftlich fundierten i-fit Fragebogen aus und wir zeigen Ihnen, wo Ihre persönlichen Stärken liegen. www.jobscout24.ch/i-fit

Jetzt

iPwaindne2n! ge


29

MUSIK

Donnerstag, 28. April 2011 Duran Duran «The Prettiest Boys In Rock» kommen ins Hallenstadion.

→ MUSIK-

NEWS

Geehrt

80er-Götter in Mode POP → Für ihr neues Werk holten

Duran Duran Erfolgsproduzent Mark Ronson an Bord. ronny.nenninger @ringier.ch

S

ie dominierten die 80er und gehörten mit Depeche Mode zu den unbestrittenen Pop-Göttern des Jahrzehnts. Mehr als 100 Millionen Tonträger haben Simon LeBon und seine Jungs verkauft. Darunter unsterbliche Hits wie «The Wild Boys» oder den Bond Titelsong «Im Angesicht des Todes». Mittlerweile sind die Briten in die Jahre gekommen – in den Läden liegt bereits ihr 13. Album: «All You Need Is Know». Am 7. Mai tritt die Band an der Energy Fashion Night in Zürich auf.

Der Bandname Ausschlaggebend war der Lieblingsclub der Jungs, «Barbarella’s» in Birmingham GB. Der Bösewicht des gleichnamigen Kultfilms «Barbarella» (1967) von Roger Vadim nennt sich «Dr. Durand Durand». Die Mode «The Prettiest Boys In Rock» galten schon in den 80ern als Mode-Ikonen. Ihre Lifestyle-Qualität haben die Briten nicht verloren: Dem Werbespot zum neuen Lippenstift «Addict» von Dior steuerten sie den Titelsong ihres aktuellen Albums bei.

Plapperteller

Die Video-Clips Die aufwendigen und provokativen Video-Clips machten Duran Duran weltberühmt und beeinflussten die MTV-Generation wesentlich. Das neue Album Nach einigen schwächeren Alben knüpfen Duran Duran mit «All You Need Is Now» an die Grosserfolge

RON N Y’S S C HOIC E!

der 80er an, ohne anzubiedern. Mark Ronson, der auch schon Welthits für Amy Winehouse zimmerte, produzierte 14 Songs, die zwar an alte Zeiten erinnern, aber trotzdem sehr frisch wirken. 

Musik für: Zeitreisende, Nostalgiker, Modefreaks. Klingt wie: … Duran Duran – so eine Band gibts nur einmal. Top-Hits: The Wild Boys, A View To A Kill, Ordinary World.

Heute mit Christopher S DJ, Produzent

Mein liebstes Kinderlied «Ds Hippigspängschtli». Als Berner bin ich natürlich doppelter Peter Reber-Fan. Dazu höre ich Musik Zum Autofahren und zum Joggen. Dabei höre ich keine Musik Beim Kochen und beim Sex. Das geht gar nicht Volksmusik. Ich bin zwar eine Frohnatur, aber diese gespielte Fröhlichkeit ist zu viel. Momentan angesagt «It’s OK» von Cee Lo Green und meine neue Single «Star». Meine Jugendsünde Modern Talking. Ich fand die Songs cool und habe mich wie sie gekleidet.

Geschlossen FLAVOR FLAV → Nach vier Monaten schliesst der ehemalige Rapper und TV-Star sein Hühnchen-Restaurant in Clinton. Er beschuldigte seinen Geschäftspartner, den Laden «nicht sauber zu führen». Ex-Mitarbeiter warten angeblich noch auf ihr Gehalt.

Gewünscht

Sie kennen Duran Duran nicht?

«Ich kleidete mich wie Modern Talking»

Fotos: Reuters, AP, RDB/Thomas Buchwalder

Radio EnergyMusikchef Ronny Nenniger.

COLDPLAY → Chris Martin und seine Bandkollegen dürfen stolz sein. Die diesjährigen «Webby Awards» ehrten die Rocker für ihre Arbeit an der Band-Website. Aus über 10 000 Einsendungen werden nur 10 Prozent mit den Web-Oscars ausgezeichnet.

Duran Duran «All You Need Is Now».

METALLICA → Die Hardrocker wünschen sich den Erfolgsproduzenten Rick Rubin zurück. Dies verriet Bassist Robert Trujillo in einem Radio-Interview. Rubin, der das letzte MetallicaAlbum «Death Magnetic» produzierte, hätte alles, was die Rocker bräuchten.

→ FÜNF SONGS FÜR DIE …

. . . Royal Wedding

1 2 3 4 5

Elton John – Kiss The Bride Der Pop-Barde ist Hochzeitsgast. Dieses Ständchen wäre angepasst. Seal & Heidi – Wedding Day Ein Song, der keiner ist. Für dieses Lied sollte das Ehepaar bestraft werden. Peabo Bryson & Roberta Flack – Tonight I Celebrate My Love Die 80er bringen Charles zum Tanzen. Proclaimers – Let’s Get Married Kein Meilenstein, kein Hit, kein Ohrwurm – aber der Titel passt. Lionel Richie & Diana Ross – Endless Love Einer der schönsten Lovesongs. Hühnerhaut garantiert.


30

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Wert: 1598 Franken

Wochenpreis: 1 × eine Lounge «Roma» von Beliani® im Wert von 1598 Franken*! Gewinnen Sie * UVP: 3590 Franken eine Sitzgruppe aus edlem Rattan von Beliani®! Die wetterfeste, schmutzabweisende und umweltfreundliche Lounge passt in jeden Garten und wird dort zum vielbewunderten Highlight. Die Versandkosten von 299 Franken sind im Preis inbegriffen. www.beliani.ch

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 29. April 2011, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 26. April: FERIEN Die Gewinner der Kw 16 werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

8003206

2 2 2 5 2 2 1 1 2

So gehts:

→ KAKURO leicht

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen.

0

5

0

3

1

2

1

0

2

8

7 2

6 7

1

4 2 9 5 4

9

Conceptis Puzzles

4

4

14

17

3

7 6

17

1

4

27

19

5 3 9

17 16 9 16 Conceptis Puzzles

Wochenpreis: 2 × eine Bügelstation LAURASTAR G7 im Wert von je 599 Franken! Mit der kleinen und handlichen LAURASTAR G7 bügelt sich ein Hemd fast von alleine – in nur 3 Minuten. www.laurastar.com

7008420

→ SUDOKU mittel

6 7

Tagespreis: 1 × 2 Benissimo-Lose! SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 29. April 2011, 15.00 Uhr

06010000687

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

15 13

Teilnehmen

5

So gehts:

13

34 6

Gesamtwert: 1198 Franken

8 4 3 8 6

9

10

6

→ SUDOKU → SUDOKU schwierig schwierig

23

23

1 2

11

3

2 3 5 7 1

3 6

8 1 8 9 3

7 2

Conceptis Puzzles

5 6 8 1 2 2

3

4 06010013566


Donnerstag, 28. April 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

31

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sind Sie in einen Jungbrunnen gefallen? Sie fühlen sich blendend und sehen natürlich auch so aus. Ihre Ausstrahlung ist positiv und sinnlich. Flop: Ihre Ideen schlagen ein, lassen sich aber nicht sofort umsetzen.

ZWILLINGE 21.5. – 21.6. Top: Wenn Sie ein wichtiges Gespräch führen oder über etwas nachdenken wollen, nutzen Sie diesen Tag! Flop: Nehmen Sie sich abends genügend Zeit für Ihre Beziehung, Ihr Schatz möchte mehr als nur Alltagsabwicklung.

WAAGE 24.9. – 23.10. Top: Sie sind bester Dinge, strahlen Charme und Lebensfreude aus. Damit wirken Sie sehr anziehend, und man begegnet Ihnen entsprechend positiv. Flop: Sie wissen nicht was Sie wollen: intensive Affäre oder ernsthafte Bindung?

SCHÜTZE 23.11. – 21.12. Top: Herzensangelegenheiten stehen unter einem guten Stern. Bauchkribbeln bei den Singles, liebevolles Miteinander bei Paaren. Flop: Auch wenn niemand ausser Ihnen die Unordnung sieht – räumen Sie mal wieder in Ihren Schubladen auf.

FISCHE 20.2. – 20.3. Top: Ihre Ausstrahlung ist positiv, und Sie sprühen vor Charme. Wenn Sie es darauf anlegen, kann Ihnen wirklich niemand widerstehen. Flop: Vertrauen Sie Ihrem gesunden Menschenverstand und hören Sie weniger auf das, was andere Ihnen raten.

KREBS 22.6. – 22.7. Top: Ein spannender Tag, gespickt mit interessanten Gesprächen. Seien Sie offen für alles, was auf Sie zukommt. Flop: Ihren Ehrgeiz in allen Ehren, aber er sollte nicht in blinden Eifer ausarten. Damit machen Sie sich höchstens unbeliebt.

SKORPION 24.10. – 22.11. Top: Positive Einflüsse von Venus und Mond versprechen heute erotische Highlights und zärtliche Momente. Flop: Sie sind emsig wie ein Eichhörnchen und schaffen eine Menge. Trotzdem nicht zufrieden? Hängen Sie Ihre Messlatte tiefer!

STEINBOCK 22.12. – 20.1. Top: Eine positive Mondstellung bietet gute Chancen, neue Kontakte herzustellen oder frischen Schwung und mehr Lebendigkeit in Ihre Beziehung zu bringen. Flop: Ihr Sportprogramm läuft auf Sparflamme? Ändern Sie das!

WIDDER 21.3. – 20.4. Top: Durch eine günstige Planetenkonstellation stehen Ihnen starke Energien zur Verfügung. Sie müssen sie nur noch auf ein klares Ziel ausrichten. Flop: Sie möchten eigenständig handeln. Ein paar Absprachen würden aber nicht schaden.

LÖWE 23.7. – 23.8. Top: Sie verfügen jetzt über genau die richtige Mischung aus Kreativität und Fleiss. Damit können Sie in diesen Tagen einige Punkte machen. Flop: Auch wenn es Ihnen sehr gut geht – schieben Sie Ihre Routinebesuche beim Arzt nicht länger auf.

STIER 21.4. – 20.5. Top: Ein schöner Tag für harmonische Zweisamkeit. Sie sind momentan sehr einfühlsam und erkennen schnell, was in Ihrem Partner vor sich geht und was er braucht. Flop: Fragen Sie sich manchmal am Monatsende, wo Ihr Geld geblieben ist?

JUNGFRAU 24.8. – 23.9. Top: Dies sind gute Tage für Gehaltsverhandlungen. Sie haben in letzter Zeit einige Erfolge eingefahren und können sich gut verkaufen! Flop: Die heutige Mondstellung macht Sie besonders offen und gutmütig. Lassen Sie sich aber nicht ausnutzen.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ DE S A B E N DS Ein Pfarrer, Jesus und Roger Federer befinden sich auf einem sinkenden Schiff. Als letzte Möglichkeit sich das Leben zu retten, schreiten sie über das Wasser. Jesus geht als Erster und kommt heil am nächstgelegenen Ufer an. Auch Roger Federer gelingt es. Der Pfarrer fürchtet sich, macht einen Schritt ins Wasser und ertrinkt. Erstaunt sagt Jesus zu Roger: «Du hättest ihm auch sagen können, wo die Steine sind, auf die er treten muss.» Darauf Roger Federer: «Welche Steine?»


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

33

TV AB 16 UHR

Donnerstag, 28. April 2011

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:00 Lena 16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:15 5 gegen 5 18:40 glanz & gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:45 Zamborium 16:55 Die Zauberer vom Waverly Place 17:20 Zambooster 17:30 Hannah Montana 17:55 my Zambo 18:05 Best Friends 18:35 Mein cooler Onkel Charlie 19:05 Simpsons

16:10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 17:50 Eiskunstlauf-WM 18:50 Das Duell im Ersten 19:45 Wissen vor 8 19:50 Das Wetter 19:55 Börse

20:05 Netz Natur Die Gehörnten 21:00 Einstein Europa wird neu verkabelt u.a. 21:50 10vor10 22:15 Meteo 22:20 Aeschbacher Bauchgefühl, Gäste: Thomas Hermanns , Diana Schwab u.a. 23:20 NZZ Format «Hightech vom Bauernhof» 23:55 Tagesschau Nacht 00:15 Geh und lebe E (F 2005) Drama mit Yaël Abecassis, Roschdy Zem

20:00 Fussball: Schweizer Cup Halbfinal Sion–Biel, Moderation: Dani Wyler 22:40 Box Office Mit Monika Schärer 23:15 Hung – Um Längen besser E Ein Schwanz und ein Traum oder: Gottes Humor 23:45 musicLAB Musicnight: Lina Button 00:15 Mando Diao Musicnight: Zermatt Unplugged 2011

20:00 Tagesschau B 20:15 Donna Leon – Das Mädchen seiner Träume C B (D 2011) Krimi mit Uwe Kockisch, Julia Jäger 21:45 Panorama Themen: Justizirrsinn u.a. 22:15 Tagesthemen 22:45 Harald Schmidt Gäste: John Malkovich u.a. 23:30 Krömer – Die internationale Show C Gäste: Dieter Landuris u.a. 00:15 Nachtmagazin

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 heute 16:15 Herzflimmern 17:00 Wetter 17:15 Hallo Deutschland 17:45 Leute heute 18:00 SOKO Stuttgart 19:00 heute 19:20 Wetter 19:25 Notruf Hafenkante

16:45 How I Met Your Mother 17:05 Simpsons 17:50 ZIB Flash 17:55 Hand aufs Herz 18:25 Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Barbara Karlich 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Frühlingszeit 18:30 Konkret 18:47 Infos und Tipps 18:48 Lotto 19:00 Bundesland heute 19:30 ZIB 19:55 Sport

20:15 Marie Brand und der Sündenfall (D 2011) TV-Krimi mit Marille Millowitsch 21:45 heute-journal 22:12 Wetter 22:15 maybrit illner Gäste: Joachim Rauch, Philip Kiril Prinz von Preußen u.a. 23:15 Markus Lanz Gäste: Marion Kracht u.a. 00:20 heute nacht 00:35 William & Kate (W) Neuer Glanz für Land und Krone (2/2)

20:00 ZIB 20 20:15 Dr. House B Wer qualifiziert sich für das vierte Gebot? 21:05 The Mentalist B Harte Zahlen 21:45 ZIB Flash 21:55 Wir sind Kaiser Deluxe B Seine schönsten Audienzen 22:40 Willkommen Österreich Mit Stermann & Grissemann B, Gäste: Udo Jürgens u.a. 23:30 Schlawiner B Die falsche Wurst 00:00 ZIB 24

20:05 Seitenblicke 20:15 Donna Leon: Das Mädchen seiner Träume C B (D 2011) Krimi mit Uwe Kockisch, Julia Jäger 21:50 Lebens(t)räume Ausgerichtet zur Sonne 22:00 ZIB 2 22:30 William & Kate B Hinter den Kulissen 23:16 €co B 23:50 Donna Leon : Das Mädchen seiner Träume C B (W) 01:15 Seitenblicke (W)

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln 17:30 Das Sat.1-Magazin 18:00 Hand aufs Herz 18:30 Anna und die Liebe 19:00K 11 – Kommissare im Einsatz

01:15 Richter Alexander Hold 16:00 Familien im Brennpunkt 15:40 Scrubs – Die Anfänger 16:05 Ghost Whisperer – Stimmen aus 17:00 Betrugsfälle 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv dem Jenseits 17:00 taff 18:00 18:45 Aktuell 19:05 Alles was zählt Funky Kitchen 18:40 Die Simpsons 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:10 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 William & Kate – Ein Märchen wird wahr (USA 2011) Romanze von Mark Rosman mit Nico Evers-Swindell, Camilla Luddington, Samantha Whittaker 22:00 Kerner Thema: William und Kate 23:20 Focus TV – William und Kate Eine Liebe im Dienste Ihrer Majestät 01:20 Forbidden TV 02:05 Richter Alexander Hold

20:15 Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei Flashback 21:15 Bones – Die Knochenjägerin Zum Schluss fängt alles an 22:15 CSI: Den Tätern auf der Spur Dr. Langston unter Feinden 23:10 CSI: Den Tätern auf der Spur Hilferufe 00:00 RTL Nachtjournal 00:27 RTL Nachtjournal – Das Wetter

20:15 Germany's next Topmodel – by Heidi Klum Catwalk-Training in Brasilien 22:30 red! Stars, Lifestyle & More Annemarie und Hadnet in London u.a. 23:30 TV total Gäste: Laetitia Hahn, Karolin Kebekus, u.a. 00:30 Quatsch Comedy Club Gäste: Bülent Ceylan, Dieter Nuhr u.a. 00:55 Energy Fashion Night

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:05 Kaffee oder Tee? 17:00 aktuell 17:05 Kaffee oder Tee? 18:00 aktuell 18:09 Stuttgarter Börse 18:15 Frieder Burda – Ein Leben für die Kunst 18:45 SWR 19:45 aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Zur Sache Baden-Würt-temberg! 21:00 Marktcheck 21:45 SWR aktuell 22:00 Odysso – Das will ich wissen! 22:30 William und Kate 23:15 Nachtkultur 23:45 Literatur im Foyer 00:15 Magie der Krone

15:40 Nürnberg – Die Prozesse (2/2) 16:40 Mit offenen Karten 16:55 Südafrika 17:40 X:enius 18:10 Mit Schirm, Charme und Melone 19:00 ARTE Journal 19:30 Manege frei! 20:15 Bubble – Eine Liebe in Tel Aviv (IL 2006) Komödie von Eytan Fox 22:10 Auf den Spuren von Easy Rider 23:05 Tracks 23:55 Global 00:25 Grüne Hölle (F 2010) Drama von Pierre Boutron mit Armelle Deutsch, Thomas Jouannet

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

16:00 Fahrten ins Ungewisse 16:45 Fahrten ins Ungewisse 17:30 Schweizer Hotelgeschichte(n) 18:00 Himmlische Aussichten 18:30 nano 19:00 heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Der Weg zur Mitte – das Labyrinth im Alltag 21:00 scobel – Abgehängt 22:00 ZIB 2 22:25 Es beginnt heute (F 1999) Drama von Bertrand Tavernier mit Philippe Torreton, Maria Piranesi 00:20 10 vor 10 00:50 Rundschau

16:05 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner im Schlafrock 20:00 Prominent! 20:15 In 80 Tagen um die Welt (D 2004) Abenteuer mit Jackie Chan 22:35 Godsend (CA 2004) Thriller mit Robert De Niro 00:30 Nachrichten

16:00 How I Met Your Mother – Ted Mosby, Architekt/Das ideale Paar u.a. 17:40 CSI – New York – Mitten ins Herz/ Spiel ohne Grenzen 19:20 Criminal Intent – Denkzettel 20:15 Bones – Die Knochenjägerin – Der Mann im Bunker/ Die Frau am Flughafen u.a. 00:35 Bones – Die Knochenjägerin (W)

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Bubble - Eine Liebe in Tel Aviv

15:30 Eine schrecklich nette Familie 16:00 What's up, Dad? 16:25 What's up, Dad? 16:50 kabel eins news 17:00 Two and a Half Men 17:30 Two and a Half Men 17:55 Abenteuer Leben – täglich Wissen 18:45 Neu für Null – Schöner Wohnen ohne Geld 19:15 Achtung Kontrolle! 20:15 Navy CIS – Seadog 21:00 ran – UEFA Europa League Halbfinal 23:00 Navy CIS – Sprung in den Tod 23:55 Navy CIS (W) 00:55 Navy CIS (W)

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

20:15 Uhr auf Arte Lulu und ihre beiden schwulen Freunde Noam und Yali leben an Tel Avivs trendiger «Shenkin Street». Noam lernt beim Militärdienst an der Grenze zu Palästina Ashraf kennen. Doch ihre Liebe ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt. – «The Bubble» ist eine persönliche Liebeserklärung an Tel Aviv und ein Plädoyer für Toleranz in allen Belangen.

→ Netz Natur 20:05 Uhr auf SF 1 Stolz blicken sie von den höchsten Gräten: Doch der europäische Steinbock stand kurz vor dem Aussterben, und mehr als hundert Jahre gab es sie nicht mehr in der Schweiz. «Netz Natur» erzählt, wie der Bund auf illegalen Pfaden wandelte, um sie zurückzuholen.

→ Godsend 22:35 Uhr auf VOX Ein junges Ehepaar verliert bei einem Autounfall den achtjährigen Sohn. Ein dubioser Arzt (Robert De Niro) bietet ihnen kurz darauf an, den Jungen als Klon wieder zum Leben zu erwecken. Doch nach seiner Rückkehr ist der Sohn verändert.

Impressum

Auflage: 329 418 (WEMF/SW-beglaubigt 2010) Leser: 604 000 (MACH 2011-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Michael Perricone Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Roland Grüter Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: a. i. Alain Lavanchy Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Danijela sucht ...

«Mein Traummann ist ein verrückter Bosnier» Alter: 18 Jahre Wohnort: Steffisburg BE Grösse: 1,69 m Beruf: Detailhandelsfachfrau Sternzeichen: Stier

Ich kann nicht: Sauer sein. Meine Hobbys: Tanzen, Zeichnen und Shoppen. So verführe ich: Auf die romantische Art. Ist sexy: Jungs mit gutem Charakter.

Kerstin<3 Milk and Jogurt. Eifach eh Fründschaaft fürs Läbe. Meh muss mehr gar nöd schriebe. Bisch es eifaach. Liebi Grüess Am 5.08.2010 hemer eus das Ja-Wort geh. Ah dem Tag bin ich die glücklichste Frau uf dere Welt worde. Besnik lieb dich über alles. Kuss dini Zwetschge

Törnt an: Grüne Augen. Mein Lieblingsgetränk: Gummibärli (roter Wodka mit Red Bull). Kontakt: 2804_danijela@bsingle.ch

Isai sucht ...

«Ich stehe auf gesunde und intelligente Frauen» Alter: 22 Jahre Wohnort: Bürglen UR Grösse: 1,70 m Beruf: Informatiker Sternzeichen: Waage Ein Star, der mich beeindruckt: 2Pac.

Cyrille sit emne halbe Jahr bini i dich verliebt. Du machsch mich glücklich und glichzitig trurig, wil ich weiss, dass du mich nid liebsch. Dis Lache, din Duft eifach Du

Mis Erdbeeri, ich gnüss die Zit mega mit dir und hoffe, dass mer no villi Momänt zäme verbringe chönd. sBlüemli

Mini Verehrerin isch schöns Gfühl zwüsse, dass du a mi dänksch u mi i dim Härze treisch. Villicht chunnsch du uf mi zue? Dis Schmunzelmändli

Ich wünsch dir einen ganz schönen Abend mit deinem Schatz und dem herzigen Häschen! Jko

Törnt ab: Solche, die es nicht ernst meinen.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Mis SchnäggiBäggi. Ich gratulier dir zum Geburtstag und ich will Dir sage: Ich liebe dich. Bist meine grosse Liebe.

Mein Lieblingssound: Hip-Hop.

www.blickamabend.ch

isse eu GDK 09/10 verm e für unglaublich. Dank hr, Ja ch sli äs rg ve das un eu. isch genial gsi mit käneu ich ss da h, fro Bin ne. Eue Schreihals

Shqipe min Schaatz, bin immer für di doh! Daaanke, dass es dich gibt, Danke für alles<3 Liab diich vo Herze. Dini Cousine

Renata, Hallo Hasan, Christina, beste das d sei Ihr n. Fakas, Era so! LAMTeam. Nur immer weiter ! BADA

Min Schnüffel! Du bisch de Einzig für mich! Bitte gib eus nöd uf. Te quiero mi vida. Besos, S.

Hoi Papi und Rosaria. Jetzt stuunsch, gäll? Ha mi nomol für gester welle bedanke und nochträglich Happy Birthday sage! Ganz liebi Grüess I hät nie echt dänkt, dass mir wieder Kontakt hei, und so viu «Zuefäu» uf einisch, si scho zimlech amüsant. Gentleman, häb Sorg zu dir!

Darling hüt vor 7 Jahr, im zarte Alter vo 16ni hani di zum 1. Mal troffä und bis ez simr untrennbar. Bisch min Grund zum Läbä! PetraD.

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Lieblingsclub: Firehouse, Weinfelden TG. Mein Lieblingsgetränk: Ice Tea. Ich verliebe mich, wenn: Ich mich bei einer Frau wohl fühle. Für meine Liebste würde ich: Alles tun. Meine Macke: Ich bin ein sehr logischer Denker. Ist sexy: Gesunde Figur. Nicht zu dünn, nicht zu dick. Törnt an: Intellekt. Kontakt: 2804_isai@bsingle.ch

Yorkshire-Terrier-Hündin Lili fühlt sich ihrem Ursprung verpflichtet und hat sich für die grosse Hochzeit heute extra hübsch frisiert. Helena Vasic aus Flawil SG. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


35

Donnerstag, 28. April 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Es grüssen die Matrosen

1

Coco Chanel, Pablo Picasso, Jean-Paul Gaultier und viele mehr trugen das blau-weiss gestreifte Marineshirt oft und machten es bereits früh zum Klassiker. Dabei geht die Geschichte des markanten Shirts viel weiter zurück, nämlich bis Ende des letzten Jahrhunderts. Damals produzierte die Manufaktur Saint James in der Normandie Kleidung für Fischer. Heutzutage gehört das Shirt zur alltäglichen Kleidung von verschiedensten Menschen: Vom Studenten über die Lehrerin bis zum Yachtbesitzer. Charmant, bequem und immer passend!

2

1

Lyn, Lebenskünstlerin aus Meilen (ZH)

3

Olaf, Internetprogrammierer aus Hamburg (D)

2

Lalla Morte, Performerin aus Paris (F)

4

Michèle, Moderedakteurin aus Zürich

3

4

Abgefahren! im Zug mit

Katja Walder

Verwirrung ums Ticket «Ou, das isch aber nöd s’richtig Billett», weist der Zugbegleiter freundlich einen Mann zurecht, der ihm das Ticket entgegenstreckt. «Das isch ja e ganz falschi Strecki!» – Der junge Mann kraust die Stirn. «Cha nöd sii», sagt er. «Das hani vorher grad am Automat useglah! Winterthur-Oerlike, eifach, 5.90 hani ineglah!» – Nun ist auch der Zugbegleiter erstaunt. «Lueged si», sagt er, und zeigt mit dem Schreibstick seines Apparätlis auf das gelöste Ticket, «das Billett isch für die ander Richtig! Winterthur-Wiifälde, retour, Priis: 26.40.» Beide schütteln intensiv den Kopf, bis sich ein Zugbegleiterkollege dazu gesellt. «Momänt», sagt der nach kurzem Faktenstudium. «Wir haben doch vorher eine Frau ohne Ticket erwischt, zwischen Winterthur und Weinfelden. Weisch no, die, die behauptet hat, sie habe ihr Ticket im Automaten in Winterthur liegen gelassen.»… «Säg nüt», sagt der Kollege. «Sie haben wohl das Ticket dieser Frau herausgefischt.» – «Und wo ist dann meines?», fragt nun der Mann verwirrt. Das liegt wohl noch einsam im Ticket-Schlitz. Und wird bei der nächsten Kontrolle für Verwirrung sorgen. TicketDomino. katja.walder@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: René Kälin, ZVG

Trauen Sie sich, vor Publikum zu sprechen?

Raphael (26) Student aus Lenzburg AG Ich spiele seit Jahren Theater und bin es gewohnt, vor Publikum zu sprechen. Man darf einfach nicht daran denken, was schiefgehen könnte, dann klappt es von ganz allein.

Angi (23) Studentin aus Luzern Eigentlich schon. Aber ich dränge mich auch nicht in den Vordergrund. Es braucht schon etwas Überwindung. Gerade an der Uni kann man es aber gut üben.

Silvan (24) Student aus Engelberg OW Absolut. Wenn man sich lange mit der Rede oder dem Thema beschäftigt hat, fällt es total leicht. Vorbereitung ist das ganze Geheimnis eines guten Vortrags!

Michelle (23) Studentin aus Zürich Ja, es fällt mir relativ leicht. Ich mache eine Ausbildung zur Primarlehrerin. Wenn ich nicht gerne vor Menschen reden würde, wäre es wohl die falsche Berufswahl.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

 Lotsen-Mord

Das Wetter

Samstag

MORGEN

19°

Kate & William

Alles über den Killer vom Euro-Airport.

 Urs Rohner

Alles über den künigen CS-Chef.

Sonntag

18°

Alles über die letzten Stunden vor der royalen Hochzeit.

Bern Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Montag

17° 70% 3�5 h

Heute vor einem Jahr:

Sonnig, 23°

19°

Im Zelt für Will und Kate CAMPER → Sie sind

in der ersten Reihe, wenn Will und Kate «Yes, I do» sagen.

Glogger mailt … … Herbert Grönemeyer Reime-Schmied

V

Von: glh@ringier.ch An: webmaster@ groenemeyer.de Betreff: Fernweh

Flagge zeigen Süsse Träume im Union Flag.

G O OD

NEWS !

Wetten dass, ..? Auf allerlei kann man Geld setzen. Aufgereiht Schlechten Schlaf für guten Platz. Einmal Prinzessin Gold und Geschmiede zieren dieses Haupt.

Lagerstimmung Quatschen bis zum Hochzeitstag.

Lieber Herbert Grönemeyer Na, jetzt sind Sie ja selbst schon ein halber Schweizer – und da freue ich mich umso mehr, Ihnen ein paar Zeilen widmen zu können. Nein. Ein Rainer Maria Rilke bin ich nicht – Sie auch nicht. Und so war ich doch leicht entsetzt über die Qualität Ihres Songs «Fernweh». Der jetzt überall läuft. Na, immerhin gibt es heute ReimeWebsites wie 2rhyme.ch. Sonst kriegt man – denke ich – einen Text wie Ihr «Fernweh» gar nicht gebacken. Was reimt sich auf «Augen zu und auf»? Dauerlauf! Was auf «aus»? Zuhaus. Was auf «Fernweh»? Stern seh. Was auf «Monotonie»? Schuss ins Knie. Wieder «Fernweh»? Leersteh. Okay. Gegen «Ba da do ri di da da» kann nur ein lyrisches «Ba di da ri ri da da ba da» folgen. Aber dann – «nach Wasserfällen»? Müssen da «Stromschnellen» kommen? Ich zitiere Sie nur: «Mir tuts im Kern weh» – «Bevor ich hier am Rad dreh.» Kann ich deshalb Ihre CD in Fachgeschäften schon zum Ramschpreis kaufen? Schade. Helmut-Maria Glogger

Fotos: AP, dapd, Reuters

or der Westminster Abbey gehts derzeit zu wie auf einem Open-Air-Festival: Zelte, Schlafmatten und -säcke, Gaskocher und Plastikflaschen und – oh, so British! – Wettstände säumen den Strassenrand. Die Fans der royalen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton nehmen Tage vor dem Ehe-Grossanlass kalten Beton und miesen Schlaf in Kauf, um die besten Zuschauerplätze für den Freitag zu ergattern. Dabei sind viele von ihnen schon in etwas reiferem Alter und waren bereits bei der Hochzeit von Diana und Prinz Charles dabei. Das sind wahre Royalisten! gux


28.04.2011_BE