Issuu on Google+

www.blickamabend.ch Mittwoch, 27. Juni 2012 Basel, Nr. 122

Michelle im MachoSandwich «Ich werde die schon zähmen!»  PEOPLE 17

Von der Freundin verlassen Johnny Depp betrog die schöne Vanessa Paradis.

HEUTE ABEND

26° MORGEN

30°

Whistleblower sehr aktiv

Von der Freundin verlassen Florian Ast betrog die süsse Francine Jordi.

Sieben Personen haben innert einer Woche bei der Finanzkontrolle des Bundes Betrügereien angezeigt.  SCHWEIZ 4/5

Hollandes Bodyguards sehr zerstreut

Fotos:André Häfliger, AP, Corbis, ZVG

Sie reisten mit Präsident, aber ohne Waffen an den Rio-Gipfel. Die blieben in Paris.  AUSLAND 9

Sie liebten, sie schrieben, sie vergassen zu löschen

SMS-Deppen

W

ie viele Beziehungen hat die Erfindung der SMS bereits gekostet? Von zweien wissen wir es: Florian Ast hat in den USA seine charmante

Freundin Francine Jordi betrogen, die Liebeskurzbotschaften, die er auf sein Handy erhielt, aber nicht gelöscht (Blick am Abend berichtete über die Boulevard-Enthüllung

des Jahres). Hollywood-Star Johnny Depp verhielt sich genauso doof. Was meinen unsere Leser dazu? Wie geht man professionell mit privaten SMS um?  NEWS 2/3

One-ManShow

Im ersten Halbfinal der Euro 2012 spielt Spanien gegen Portugal, das auf Superstar Ronaldo baut.  SF 2 20.45

Anzeige

Alle Wege führen ins Tessin! Verwandeln Sie Ihre Anreise in den Süden in ein unvergessliches Erlebnis. Die besten Reisetipps auf: ticino.ch/wege-ins-tessin

Wett bewe rb: Das g anze für 3 Tessin Tage

gratis !

Heute Ab e n d im TV


2

NEWS

www.blickamabend.ch

Sven (16) beantwortet Leserfragen: sven@ blickamabend.ch

Sven erklärts Wie man SMS vor Leuten verbergen kann Lieber Sven, wie kann ich Nachrichten auf meinem Natel geheim halten? F. A. aus S.

Hoi F., als Erstes gilt natürlich: Nichts machen, wofür man sich verstecken muss. Falls doch:  Verräterische SMS

sofort löschen.

 Ein Zweithandy benut-

zen (billige Nokias gibts bereits für 9 Stutz).  Eine zweite SIM-Karte benutzen (weniger auffällig als das Zweithandy).  KEINE Spuren hinterlassen. Also keine SMS schreiben, sondern nur telefonieren. Achtung: Anruf-History löschen und Rechnung mit Detailauszügen verbrennen.  Bloss von der Telefonkabine aus anrufen.  Für Smartphones gibts Apps (z. B. SMS-Safe fürs iPhone), bei denen du ausgewählte SMS verstecken kannst.

Im Schmerz

alleine TRÄNEN → Wie Francine Jordi

Yara Rossi (19) Studentin aus Zürich Ich finds voll nicht o. k. Bei Verdacht würde ich ihn sofort fragen. Es gibt ein gewisses Vertrauen, sonst wäre er nicht mein Freund.

Ralf Denkmann (49) Selbständig aus Hamburg Handykontrolle verletzt die Intimsphäre. Ich wäre sehr verstört. Aber einen Seitensprung bemerke ich, denn die Frau riecht dann anders.

(35) und Florian Ast (37) nach dem Liebes-Aus ihren Weg suchen. fabian.zuercher @ringier.ch

S

ie stehen vor den Trümmern ihrer Beziehung. «Er weiss nicht mehr, wo ihm der Kopf steht», sagt ein enger Freund von Florian Ast im heutigen «Blick». Der Rocker wohnt nun im Hotel, nachdem ihn die gedemütigte Francine Jordi

Kurz

gefragt Darf man SMS des Partners lesen?

SMS verstecken SMS-Safe fürs iPhone (1 Fr.)

aus dem gemeinsamen Haus geworfen hat. «Er will jetzt nur eins: sich um seine Musik kümmern, um sich vom Chaos in seinem Privatleben abzulenken», so der Freund. Ast habe noch gar nicht richtig realisiert, was er angerichtet hat. Er müsse jetzt in Ruhe zu sich selbst finden.

Vor 13 Monaten verliess der kam ich die traurige BestäBerner Rocker seine Frau, tigung, dass er sich in eine Visagistin Esther (37), nach andere Frau verliebt und acht Ehejahren für Francine mich betrogen hat», so die Jordi. Diese hatte ihre zehn- Sängerin. Für Francine ist jährige Ehe mit Tony Ro- eine «Welt zusammengeminger für ihn brochen». aufgegeben. Sie «Er will wieder Doch letzte braucht jetzt Woche hat sein wie früher, Zeit für sich. Florian Ast der Rocker.» «Ich muss andie Beziefangen, das hung für eine andere Frau Ganze zu verarbeiten», so in Los Angeles geopfert. das Schlagerschätzchen «Als ich nachts einige SMS heute im «Blick». «Ich muss auf seinem Handy las, be- jetzt meinen Weg neu ge-

Von elisabeth.sun @ringier.ch

3.35 Uhr, Canberra (AUS) Erneut ist vor den Weihnachtsinseln ein Flüchtlingsboot mit 150 Menschen gesunken. Wie viele Überlebende es gibt, ist unklar.

den Preis-Nachforderung in letzter Sekunde den Zusammenschluss der Zuger Rohstoff-Giganten Glencore und Xstrata im Volumen von 30 Milliarden Dollar.

gen Etappensieg errungen. Eine Richterin kam einem Antrag des iPad-Herstellers nach und erliess eine einstweilige Verfügung, die Samsung den Verkauf seines Tablets Galaxy Tab 10.1 in den USA untersagt.

6.02 Uhr, Doha/Zug Der Golfstaat Katar gefährdet mit einer überraschen-

7.21 Uhr, San Francisco  Apple hat im Patentstreit mit Samsung einen wichti-

10.28 Uhr, Beirut Bei einem Angriff auf einen regierungsnahen TV-Sen-

→ HEUTE MITTWOCH

Zeiten in MEZ.

Sarah Zarantonello (17) Praktikantin aus Zürich Ich hab mal heimlich in sein Handy geschaut, aber nichts gefunden. Mein Handy wollte ich ihm aber nicht geben, da hat er es kaputtgemacht.

der in Syrien wurden dem Staatsfernsehen zufolge drei Menschen getötet. 11.02 Uhr, Athen  Anschlag im Piero-Stil. Aber extremer. Ein Kleinbus mir drei Insassen raste heute durch die Eingangstür des griechischen MicrosoftSitzes in Athen. Die Attentäter forderten erst die


3

Mittwoch, 27. Juni 2012

hen.» Alleine – beruflich und privat. Das muss auch Florian Ast: «Er will wieder so sein wie früher, der Rocker Flöru», sagt der Freund. Und nicht immer nur der Mann an der Seite der schönen Francine. Das ist er nicht mehr, Francine und Florian sind mit ihrem Schmerz alleine. Das Liebesjahr samt der gemeinsamen CD «Lago Maggiore» endete in einem Meer von Tränen.

Lena Zortea (25) Studentin aus Zürich Seit 6 Jahren sind wir zusammen, und ich vertraue ihm. Heimlich würde ich nicht schauen, aber ich kenne den Code für Handy und Mail.

Noch so ein Liebes-Depp

Neues aus Absurdistan

AUFGEFLOGEN → Auch Johnny

Das mutmassliche Ufo hat was gegen Technik

S

Eigentlich suchten die schwedischen Taucher in der Ostsee nach Schiffwracks. Gefunden haben sie stattdessen in 80 Meter Tiefe ein mysteriöses Objekt. Es hat einen Durchmesser von 60 Metern und perlförmig angeordnete Steine an der Oberfläche. Aufnahmen eines Sonars zeigen zudem unmittelbar daneben eine Art Schleifspur. Das mysteriöse Objekt wartet mit weiUnterwasser-Fund Die teren sonderbaren PhänoHerkunft ist bisher unbekannt. menen auf: Die Unterwasserkamera und das GPS funktionieren in unmittelbarer Nähe direkt über dem Objekt nicht. Erst ab einer Entfernung von 200 Metern schalten sich die Geräte wieder von selbst an. Mit minus 1 Grad ist auch das Wasser über dem Objekt ungewöhnlich kalt und müsste eigentlich gefrieren. Die Laborergebnisse zu den Gesteinsproben stehen noch aus. Eine neue Expedition startet dieser Tage. gtb

Depp hat flirty SMS verschickt. Auch er wurde dabei erwischt. ie waren 14 Jahre lang ein Paar, galten als das Traum-Team Hollywoods. Jetzt ist alles aus zwischen Johnny Depp (48) und Vanessa Paradis (39). Das Fass zum Überlaufen soll auch hier der Beziehungskiller Nr. 1 gebracht haben: das Handy! Der «Fluch der Karibik»Star soll fremdgesimst haben. Laut einem Insider hatte Vanessa auf Depps Handy herumspioniert und vor rund 7 Monaten Flirt-SMS entdeckt – von dessen Schauspielkollegin Amber Heard (26), mit der ihm eine Affäre nachgesagt wird. Paradis soll an-

schliessend «total ausgerastet sein» und Depp aus dem Haus geschmissen haben. Wie Francine Jordi Florian Ast, nachdem sie seine verräterischen SMS gelesen hatte. «Praktisch alle Seitensprünge kommen heute per Handyspionage ans Licht», sagt Paartherapeut Klaus Heer (69). Aufkeimendes Misstrauen sei ein Überlebensreflex der Liebe. Der SMSCheck mache aber auch deutlich, dass in einer Beziehung Zweifel, Ängste und Defizite herrschten. Paradis und Depp wollen übrigens Freunde bleiben. Mithilfe von SMS? rlk

Heute Mittag am TV:

Tod der Orgasmus-Erfinderin Nora Ephron ist im Alter von 71 Jahren an Leukämie gestorben. Sie war die Schöpferin des berühmtesten Film-Orgasmus der Geschichte («Harry und Sally», Bild). Die Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin feierte weitere Erfolge mit romantischen Komödien wie «e-m@il für Dich» oder «Schlaflos in Seattle».

SMS Konnte Depp die Finger nicht von den Tasten lassen?

Martin Wasmer (26) Student aus Zürich Sie kann gerne in mein Handy schauen. Wenns jeden Tag wäre, würde mich die Eifersucht nerven. Aber das wäre kein Trennungsgrund.

Urs Giezendanner (59) Allrounder aus Zürich Handy checken? Nein. Aber ich bin ihr damals hinterhergefahren. Der Verdacht bestätigte sich, und ich habe mich dann scheiden lassen.

Wachleute auf, das Gebäude zu verlassen. Dann setzten sie den mit Benzin- und Gaskanistern gefüllten Bus in Brand. Verletzt wurde niemand.

len würden Versicherer immer häufiger sensible Patientendaten verlangen, um vermeintlich unnötige Behandlungen zu verhindern.

11.49 Uhr, Zürich Der Zürcher Datenschützer fürchtet um die Privatsphäre der Patienten und kritisiert die Krankenkassen. Mit der Einführung der Fallpauscha-

12.30 Uhr, Liestal Das Nadelöhr Liestal im NordSüd-Bahnverkehr soll mit einem Ausbau auf vier Spuren behoben werden. Kosten: 300 Millionen Franken.

Fotos: Michael Mey, AP (2), Elisabeth Sun (5), ZVG

Da war schon alles aus Francine Jordi und Florian Ast bei ihrem letzten Auftritt vergangenen Freitag in Davos.

→ TWEET DES TAGES Geronimor @real_geronimor gibt Ast den Tarif durch. Basta!

Wenn du so ne #Mieze wie Francine hast, dann betrügst du sie einfach nicht... Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Itineris EDA-Onlineportal für Auslandreisende 2. Alexander Müller Zurückgetretener SVP-Twitterer 3. Via Secura Plan für mehr Verkehrssicherheit


4

SCHWEIZ

Blick am Abend immer mobiler Liebe Leserin, lieber Leser Ab sofort ist die Blick am Abend-App noch einfacher zu bedienen und bietet mehr aktuelle News! Das Update der Version 1.2 bietet:  Neuen Service: Mit dem Splashscreen zeigen wir schon beim Öffnen die aktuellsten News  Informativen Überblick: mehr aktuelle News auf der Startseite  Einfachere Navigation  Beschleunigte Ladezeit und verstärkte Stabilität des Systems. Good News auch bei den Printausgaben. Ab 1. Juli weiten wir unser Verteilgebiet um zwölf grosse Bahnhöfe aus. So begrüssen wir herzlich die Brugger, Lenzburger, Solothurner, Surseer und Frauenfelder im Kreise unserer Leserschaft. Viel Spass mit unserer Zeitung und der rundum verbesserten App!

Bschiss-Alarm beim Bund

Alles sauber? Beschaffungswesen des Bundes im Zwielicht. (Montage: BaA)

Wärmebilder retten vor Mäh-Tod HILFE → Forscher entwickeln

Aufgespürt Drei Rehe im Wärmebild zu erkennen.

neue Systeme, um Rehkitzen das Überleben zu sichern.

R Mehr Service und News Blick am Abend-App 1.2.

Axt-Mörder vor Gericht PROZESS → Ende 2010 erschlug Sava S. (57) seine Ex-Frau Slavojka – mit elf Axt-Hieben. Heute muss er sich vor dem Bezirksgericht in Zürich verantworten. Er sagt: «Ich hatte einen Filmriss.» Erhabe sie nicht töten wollen. Staatsanwalt Ulrich Weder sagt: «Diese Tötung war geplant.» Er habe seine Frau «buchstäblich zu Tode geschlachtet». Weder verlangt eine lebenslängliche Zuchthausstrafe. Die Verteidigung fordert fünf Jahre wegen Todschlags. sas

und 2000 tote Rehkitze in nur zwei Monaten. Während der Heuernte geraten sie unter die Mähmaschinen und sterben einen grausamen Tod. Gut versteckt liegen sie in den Wiesen. Bei drohender Gefahr bleiben sie regungslos liegen. Eine neue Technologie soll Abhilfe leisten, wie der «Walliser Bote» berichtet. Mit Wärmebildkameras könnten Landwirte die Rehkitze aufspüren und ihnen so das Leben retten. Diese brauchen kein Licht, um ein scharfes Bild zu liefern, und machen auch die Umrisse gut getarnter Tiere sichtbar. Bisher waren die Geräte extrem teuer. Mittlerweile gibt es erste Modelle ab 2500 Franken. So auch im Berg- und Sportcenter in Glis. Daniel Grichting (37) hat die Wärmebildkameras von «Flir» im Sortiment und

Der Rehkitz-Retter Jäger Daniel Grichting zeigt Einsatz auf dem Feld.

nutzt sie selbst auf dem Feld. «Auf diese Weise habe ich in den letzten Wochen drei Rehkitzen das Leben retten können», sagt der Jäger der Zeitung. «Es ist nicht einfach, die Tiere zu finden», erklärt er gegenüber Blick am Abend. In den Bergen könne man sie mit einem guten Blick auf den Hang erkennen, doch in einem flachen Feld sei es deutlich schwie-

riger. Hier sieht er die Chance in anderen Technologien, die zurzeit entwickelt werden. Darunter Drohnen aus Deutschland. Dort arbeiten Forscher unter der Führung der ISA Industrieelektronik GmbH an einem sogenannten «Oktokopter». Eine fliegende Drohne mit acht Rotoren, ausgerüstet mit Infrarot und einer visuellen Kamera. Auch die Berner Fachhoch-

schule für Agrar-Wissenschaften HAFL in Zollikofen arbeitet zusammen mit der ETH Zürich an einem Fluggerät mit eingebauter Thermalbildkamera. Ende Mai haben die Forscher damit die ersten Kitze gefunden. Und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt arbeitet an Sensoren, die direkt in der Mähmaschine Alarm schlagen sollen. gtq

Fotos: Keystone, Getty Images, RDB/Christian Lanz, ZVG, Bildmontage: «Blick am Abend»

Peter Röthlisberger Chefredaktor

www.blickamabend.ch


5

Mittwoch, 27. Juni 2012

ANZEIGEN-FLUT → Auf den Skandal in der Steuer-

verwaltung könnte bald der nächste Knall folgen. peter.bruehwiler @ringier.ch

I

st der letzte Woche in der Steuerverwaltung aufgedeckte IT-Beschaffungsskandal ein Einzelfall oder nur die Spitze des Eisbergs? Neuste Zahlen der Eidgenössischen Finanzdelegation deuten auf Letzteres hin: «Wir haben in den vergangenen Tagen vermehrt Briefe oder E-Mails erhalten mit der Bitte, uns

Urs Schwaller (CVP/FR) Ständerat und Präsident der Finanzdelegation.

um dieses oder jenes Pro- wesen. Um was für Beträge jekt zu kümmern», sagt der es sich handelt, kann er Präsident der Finanzdele- nicht sagen: «In den Anzeigation, Urs Schwaller (CVP/ gen werden die Summen FR), heute im Schweizer nicht genannt.» Radio DRS. Die Finanzdelegation Die Rede hat die nicht anonymen ist von sieben Sieben Meldungen Meldungen in Meldungen in den vergangelaut Schwalnen sieben sieben Tagen. ler an die Eidgenössische Tagen – so viele, wie die Finanzdelegati- Finanzkontrolle weitergeon für gewöhnlich in einem leitet, «damit diese den halben Jahr erhält. Sachverhalt abklären Ist also schon bald mit kann». Dass die Whistleblower einem weiteren Knall in der Bundesverwaltung zu rech- ausgerechnet jetzt Schlannen? «Die Meldungen ge stehen, deutet darauf sind konkret und kom- hin, dass die Freistellung men von Leuten, die of- des Steuerchefs und seines fenbar nahe an den Pro- ranghohen Mitarbeiters jekten sind», sagt der Stän- als Weckruf wirkte. «Für derat lediglich. Die brisan- die wenigen schwarzen ten Hinweise aus verschie- Schafe wird es nun noch denen, von Schwaller nicht enger», vermutet Schwalgenannten Departementen ler. Das Dossier Insieme betreffen hauptsächlich die habe wohl dazu beigetraFührung von Informatik- gen, «die eine oder andere projekten und Verstösse Stelle noch besser zu durchgegen das Beschaffungs- leuchten». 

→NACHGEFRAGT Markus Waldvogel Chef des Deza*-Kompetenzzentrums für Verträge und Beschaffungen

«Transparenz ist entscheidend»

Wer kontrolliert beim Bund, etwa bei der Deza, dass Vergabe-Richtlinien eingehalten werden? Intern ist es die Revision des EDA. Extern prüft die Finanzdelegation der Räte jährlich die freihändigen Vergaben über dem WTOSchwellenwert. Kontrollieren können bei Bedarf auch die Finanzkontrolle und die Geschäftsprüfungskommission. Als Beamtentrick gilt die Zerstückelung grösserer Mandate in Teil- und Nachfolgeauräge. Was tun Sie dagegen? Wir sensibilisieren die Angestellten im In- und Ausland durch Ausbildung. Entwicklungsprojekte sind indes langfristig geplant. Die erste Phase wird auf «Simap.ch», der Schweizer Plattform für Beschaffungs-

wesen, ausgeschrieben, mit der Option der freihändigen Vergabe von maximal zwei Folgephasen. Alle Phasen auszuschreiben, würde unzumutbare Kosten verursachen. Wie verhindern Sie, dass Angestellte bei Vergaben ihr persönliches Umfeld berücksichtigen? Transparenz ist entscheidend, um Missbrauch zu verhindern. Die Deza hat auf ihrer Homepage eine Info-Plattform mit Listen geplanter und vergebener Aufträge. WTO-Aufträge werden extra auf «Simap. ch» publiziert. Angestellte des Bundes sind überdies verpflichtet, Vergehen den Vorgesetzten oder Behörden zu melden. rig * Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit Deza vergab 2010 Aufträge über 140 Mio. Franken.

Anzeige

Premiere an den «Waku Doki Days»

P U B L I R E P O R TAG E

Testen Sie die starken Neuheiten von Toyota

Am 29. und 30. Juni 2012 können Sie an den «Waku Doki Days» die neusten Modelle von Toyota testen. Lassen Sie sich begeistern, wie effizient moderne Mobilität sein kann.

Begeisterung, Leidenschaft und Fahrfreude: Darauf sind die neuen Modelle von Toyota konsequent ausgerichtet – und diese Werte stehen auch im Mittelpunkt der «Toyota Waku Doki Days». Am 29. und 30. Juni können Sie sich bei Ihrem Toyota Partner vom neuen Auris Hybrid, Yaris Hybrid, Prius+ Wagon oder vom sportlichen GT86 begeistern lassen. Darüber hinaus werden Sie an den «Waku Doki Days» mit viewerb len tollen Attraktionen und Wettbe ays» m u z s D Info Spezial-Angeboten überu Dok i n «Wak rascht, wie den vorteilhaften und de den Sie auf fin i.ch Cash-Prämien und einem akudok .w w w w 1,9%-Leasing. Ausserdem gibts einen Toyota iQ im Wert von 13 990 Franken zu gewinnen. Spass und Leidenschaft sind folglich garantiert.

n Gewininneen Sie e iQ

a ToyotD i! k o u Wak

Steht für Sie an den «Waku Doki Days» für eine Probefahrt bereit: Der neue Sportwagen GT86 von Toyota vermittelt nach den Regeln von «Waku Doki» Leidenschaft und Begeisterung.

Hybrid-Modelle

Mit Power auf Sparkurs Erleben Sie an den «Waku Doki Days» (29. und 30. Juni) Effizienz und Dynadie Effizienz mik der neuen Toyota Vollhybrid-Modelle. Vollhybrid-Modelle. Toyota Yaris Hybrid Der Prius+ Wagon, Auris Hybrid und Yaris Hybrid stehen für Sie für Testfahrten bereit. Mehr Infos zu den «Waku Doki Days»: www.wakudoki.ch

Toyota Prius+ Wagon

Toyota Auris Hybrid


6

WIRTSCHAFT

www.blickamabend.ch

Schlag gegen

Kreditkarten-Betrüger

Geld und mehr von Wirtschafts-Experte

Werner Vontobel

Wo Alain Berset leider irrt

werner.vontobel@ringier.ch

FBIAgenten Grosse Operation (Symbolbild).

GANGSTER-RING → Das FBI liess

weltweit Dutzende Händler von Kreditkartendaten hochgehen.

und Debitkarten abgesehen. Dank des Einsatzes konnie heissen «Josh The- te ein Schaden in der Höhe God», «zeroiq» oder von 205 Millionen Dollar «kool + kake» und sind um verhindert werden. die 20 Jahre alt. Die DrahtDie Operation mit mehr zieher hinter einem millio- als 30 Durchsuchungen war nenschweren Kreditkarten- das Ergebnis einer zweijähbetrug. rigen ErmittGestern Auf Daten von lung unter Abend gelang FBI-Führung. dem FBI laut 411 000 Karten Die Festgeeigenen Anga- abgesehen. nommenen ben der bisher hatten mit gegrösste Schlag gegen illegale stohlenen Kreditkarten Datenhändler in der Krimi- oder aus dem Netz gefischnalgeschichte. Bei der Aktion ten Kartendaten Konten abin 13 Ländern seien 24 Ver- räumen wollen. dächtige festgenommen worDazu hatten sie unterden, schreibt die US-Bundes- einander gestohlene Daten von Konten und Karten repolizei auf ihrer Website. Die Bande hatte es auf gelrecht gehandelt. Weil Daten von 411 000 Kredit- sie sich in Internetforen claudia.stahel @ringier.ch

S

austauschten, bediente sich das FBI einer List: Es eröffnete selbst ein solches Forum, auf dem die «Carder», die Kreditkartenbetrüger, mit gestohlenen Daten handeln wollten. Die länderübergreifende Aktion habe gezeigt,

«dass Hacker und Betrüger nicht damit rechnen können, ungeschoren in der Anonymität des Internets untertauchen zu können, auch nicht über Grenzen hinweg», sagte Staatsanwalt Preet Bharara. Die Hacker müssen mit bis zu 15 Jahren Gefängnis rechnen. 

Versicherung gegen Datenklau Im letzten Jahr wurden in der Schweiz rund 600 Geldautomaten manipuliert. Allianz Suisse bietet nun laut «Tages-Anzeiger» gegen das sogenannte Skimming eine Versicherung an. «Das macht keinen Sinn», sagt André Bähler von der Stiftung für Konsumentenschutz. «Wenn der Karteninhaber die Sorgfaltspflichten eingehalten hat, zahlt nach unserer Erfahrung die Bank den Schaden. Wenn er aber die Sorgfaltspflichten verletzt hat, weil er etwa den PIN-Code auf die Karte notiert hat, zahlt auch die Allianz nicht.»

Er will Wirtschasminister werden UMTRIEBIG → Italiens Ex-Premierminister Silvio

Berlusconi liebäugelt mit einem Polit-Comeback.

S Fotos: Reuters, Keystone, AP

«Die globale Arbeitsteilung führt zu grossen Wohlstandsgewinnen», schreibt Bundesrat Alain Berset im «TagesAnzeiger». Das war einmal. Die Globalisierung schuf Wohlstand, weil sie uns mit billigen Rohstoffen und Energieversorgt und die Unternehmen zwingt, die neuesten Technologien anzuwenden. Doch inzwischen überwiegen die Nachteile: Die Abhängigkeit von billigen Rohstoffen verwickelt uns in Kriege und Krisen. Moderne Technik setzt Arbeitskräfte frei – und schafft Arbeitslosigkeit. Tatsache ist, dass in den meisten Industrieländern der Durchschnittsbürger seit etlichen Jahren nicht mehr reicher, sondern ärmer wird. Mutmasslich deshalb, weil die globalisierte Wirtschaft den Aktienbesitzern und Topmanagern mehr Macht gibt. Sie können sowohl Arbeitnehmer als auch Staaten gegeneinander ausspielen. Die Globalisierung ist zum Problem geworden. Sie gehört auf den Prüfstand: Wie frei muss der Warenverkehr sein? Wie viel freier Personenverkehr ist noch sinnvoll? Wem nützt ein globalisierter Finanzmarkt? Berset wagt es nicht, diese Fragen zu stellen. Er sagt aber immerhin, dass die Globalisierung «zu tiefgreifenden strukturellen Veränderungen» führe. Für einen Bundesrat ist das schon fast mutig.

Silvio Berlusconi Der Cavaliere will zurück ins Zentrum der Macht.

ieben Monate nach seinem Rücktritt als Premier Italiens denkt Silvio Berlusconi (75) laut über eine Rückkehr in die Politik nach. Sollte der Chef seiner Mitte-Rechts-Partei Popolo della Libertà, Angelino Alfano, nächstes Jahr die Wahlen gewinnen, will der Cavaliere als Wirtschaftsminister in die neue Regierung einsteigen. Das schrieb

gestern die italienische Zeitung «Corriere della Sera». Zwar unterstützt Berlusconis Partei das Experten-Kabinett von Mario Monti. Trotzdem steht der Polit-Rentner seinem Nachfolger kritisch gegenüber. Dessen Regierung habe noch keine klare Linie zum EU-Gipfeltreffen, das morgen beginnt. Eine «absolute Unentschlossenheit»

herrsche im Kabinett, das bisher der EU keine konkreten Vorschläge zur Rettung des Euro und zur Wirtschaftsankurbelung unterbreitet habe, klagte Berlusconi. Ob der Cavaliere ein idealer Kandidat für den Ministerposten wäre, ist fraglich. Unter ihm haben die Zinsen für langjährige Staatsanleihen alarmierende sieben Prozent erreicht. cst


Für alle, die auf ihrem Smartphone lediglich ihre Mails checken wollen. NATEL® infinity XS für

59.–/Mt.

CHF

Unlimitiert

Das «Hör nie auf Mails zu checken»-Abo.

Telefonieren

SMS

Surfen

In jedem Abo.

Hör nie auf unlimitiert zu sein: Telefonieren in alle Netze, SMS und surfen. Jetzt im Swisscom Shop, unter swisscom.ch/infinity oder per SMS mit CHECK an 444

Die unlimitierten Angebote sind schweizweit gültig. Weitere Infos und Nutzungsbedingungen unter www.swisscom.ch/infinity


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Der inszenierte Abgang eines Ga BETRUG → Adrian Nastase regierte einst Rumänien.

Nicht gut. Nun täuschte er seinen Selbstmord vor. Mitteln zu verzögern. Als Polizisten den Ex-Premier it seinen Lügenge- nach seiner Verurteilung schichten versuchte aus seiner Wohnung abfühRumäniens Ex-Regierungs- ren wollten, versuchte er chef Adrian Nastase bis sich in deren Beisein mit zum Schluss alle zum Nar- einem Revolver zu erren zu halten. schiessen. Das behaupteEs begann mit 1,5 Mil- ten jedenfalls seine sozialislionen Euro. Die versuch- tischen Parteifreunde und te Nastase 2004 am Fis- seine Familie. kus vorbeizuschleusen, Immerhin: Ein Krankenum seinen Präsidentschafts- wagen fuhr vor und brachte wahlkampf zu Nastase ins finanzieren. Spital, wo er Mit SuizidDoch er flog offenbar notoperiert auf. Das versuch gegen Oberste Ge- Inhaierung. wurde. Stutzig machte richt in Bukarest verurteilte ihn deswe- jedoch, dass die vielen vor gen letzten Mittwoch zu der Wohnung wartenden zwei Jahren Haft. Nastase Journalisten keinen hatte die Vorwürfe gegen Schuss gehört hatten. ihn stets bestritten, sprach Auch in mehreren Berichten von einem «politischen Pro- der Staatsanwaltschaft war zess». Und versuchte seine von einem vorgetäuschten Inhaftierung mit allen Selbstmord die Rede. So kathrin.kocher @ringier.ch

M

Alles gespielt? Nastase im Krankenwagen.

Ex-Premier Adrian Nastase Er regierte 2000 bis 2004.

wurde Nastase gestern, nach langem bürokratischen Tauziehen zwischen Ärzten, Polizei und dem Bukarester Stadtgericht, ins Gefängnis Rahova, südlich der Hauptstadt Bukarest, gebracht, schreibt «Spiegel. de». Die rumänische Staatsanwaltschaft ermittelt derweil gegen Nastases Arzt und drei Polizisten wegen Haftverzögerung. 

Anzeige

ALDI SUISSE informiert AB DONNERSTAG

28.06.

su Disp LE 25,4 ng la D- cm vo y m Bac /1 n it kli 0'' 10 ei gh 24 ne tx6 rA 00 ufl Pi öxe l

25,4 cm / 10'' Netbook MEDION® AKOYA® E1230 (MD 98723) • Neuer Intel® Atom™ Prozessor N2600 (1,6 GHz) • Intel® Graphics Media Accelerator 3650 • Intel® Centrino® Wireless-N 130 mit integriertem Bluetooth 3.0, schnelle Wireless LAN Grosse IEEE 802.11 n-Standard-Technologie 320 GB • Masse: ca. 266 x 24,5 – 33,5 x 185 mm S-ATA • Gewicht: ca. 1250 g (inkl. Akku)

Festplatte

pro Stück

299.-

Fotofalle/Wildkamera

Alu-Rollator

• mit 3-Zonen Bewegungssensor und unsichtbarem Infrarotblitz für Nachtaufnahmen • In- und Outdoorfähig: spritzwassergeschützt nach Standard IP54 • Auslösedistanz: bis zu 20 Meter • Erfassungswinkel: 35° (zentrale Sensorzone), 100° (seitliche Sensorzonen) • Infrarotblitz: Farb-Aufnahmen bei Tag, Schwarz/Weiss-Aufnahmen bei Nacht • bis zu 6 Monate Standby-Zeit • Masse: ca. 14 x 9 x 5 cm (H x B x T)

• mit 4 Reflektoren am Hauptrahmen • inkl. Feststellbremse, Sitz zum Ausruhen, abnehmbarer Einkaufstasche mit Tragegriff und Gehstockhalterung • max. Belastbarkeit: ca. 135 kg • Faltmasse: ca. 66 x 27 x 81,5 cm (L x B x H) • Masse aufgeklappt: ca. 66 x 65 x 81,5 – 97,5 cm (L x B x H) *Medizinprodukt pro Stück

99.90

Zubehör MEDION® AKOYA® Netbook, 6-Zellen-Hochleistungsakku, externes Netzteil, Windows® 7 Starter Recovery DVD, MEDION® Application und Support DVD

SEG

pro Set

Portabler DVD-Player Twin • mit Zweitbildschirm • je LCD ca. 18 cm Bildschirmdiagonale (7'') • eingebaute Stereo-Lautsprecher • USB-Port, SD-/MMC-Speicherkartenleser • wiederaufladbarer Lithium-Hochleistungs-Akku • Betrieb über Netzteil oder Kfz-Anschlussadapter • Masse: Hauptgerät ca. 19 x 16 x 4 cm (B x H x T), Zusatzbildschirm ca. 19 x 16 x 3 cm (B x H x T)

weitere Aktionen unter .ch www.aldi-suisse

99.90 INKL. UMFANGREIcHEM ZUBEHöR

pro Stück

179.weitere Informationen und Anwendervideo unter www.aldi-suisse.ch

BIS ZU 4000 FOTOS ODER 2 STD. VIDEOAUFNAHME PRO 4 GB SD-KARTE

* Bitte unbedingt Gebrauchsanweisung und die besonderen Sicherheitsvorkehrungen genau beachten.

Einfach ALDI.


9

Mittwoch, 27. Juni 2012

uners

Bodyguards vergassen Waffenkoffer RIO-GIPFEL → Die Leibwächter

von Frankreichs Präsident Hollande stehen als Volltrottel da.

O

h là là, das hätte bös enden können: Der französische Präsident François Hollande wurde beim Uno-Umweltgipfel in Rio de Janeiro am 19. Juni von unbewaffneten Bodyguards beschützt. Es handelte sich um einen peinlichen Ausrutscher: Die Elite-Einheit GSPR, die für die Sicherheit von Hollande zuständig ist, vergass den Waffenkoffer

bei der Abreise in Paris. Die GSPR nimmt den Koffer normalerweise auf Auslandsreisen mit. Erst bei der Ankunft in Rio stellte einer der Bodyguards fest, dass der Koffer mit sechs Schusswaffen in Hollandes Büro im ElyséePalast stehen geblieben war. Das Satireblatt «Canard Enchaîné» machte die Sicherheitslücke publik

Security-Lücke Unbewaffnet nach Brasilien.

und schrieb süffisant: Hollandes Leibwächter standen in Rio mit «blossen Händen» da. Der verantwortliche Polizist ist unterdessen sei-

nen Job in der präsidialen Elite-Gruppe los. Nicht wegen seiner Vergesslichkeit. Der Polizist wollte die Verantwortung einem Kollegen in die Schuhe schieben. btg

Schweizerin stirbt bei Kutschen-Unfall auf Kanalinsel TRAGÖDIE → Für eine dreizehnköpfige Schweizer Reisetruppe endet ein Kutschen-Ausflug auf der englischen Kanalinsel Sark tragisch: Eine Frau (67) verstarb, acht sind verletzt. Der Unfall passierte gestern Nachmittag, als eine der zwei Pferdekutschen auf einem Feldweg umkippte. Dabei fielen zwei der Touristen derart unglücklich auf den Kopf, dass sie sich schwer verletzten. Alle Betroffenen wurden sofort per Schiff ins Spital nach

Guernsey, Sarks Nachbarinsel, überführt. Die Frau erlag dort kurze Zeit später ihren Verletzungen. Auf der kleinen Insel Sark, die zur Kanal-Inselgruppe zwischen Frankreich und England gehört, sind Autos verboten, es verkehren nur Traktoren und Pferdekutschen. Der Reiseveranstalter, Rolf Meier Reisen, ist seit 25 Jahren ein erfahrener Reisespezialist für Guernsey und organisierte den Tagesausflug. scl

Anzeige

Kuschelbischof tritt zurück

Fotos: AP (2), Reuters, AFP, ZVG

Irdische Gelüste Bergallo mit seiner Affäre am Strand von Cancun.

NEU

Entdecken Sie den spritzigen Sommer-Drink !

Drink responsibly

AFFÄRE → Beim Bade eiskalt erwischt: Der Bischof von Buenos Aires, Fernando Maria Bergallo, turtelte in einem Fünf-Sterne-Hotel des mexikanischen Badeortes Cancun mit einer Frau rum – und wurde dabei gefilmt. Zuerst stritt er alles ab und stellte seine Badenixe als alte Jugendfreundin vor. Dass ihm der Vatikan und Argentinien zu Recht nicht glaubten, ist seit heute Tatsache: Bergallo gab zu, eine Affäre mit der Frau zu haben. Daraufhin erklärte er seinen Rücktritt, der Vatikan hat akzeptiert. Was jedoch stimmt, ist die Version der alten Bekannten: María de las Victorias Martínez Bo (55) ist die Mutter eines Göttikindes von Bergallo (57), der Bischof somit ein langjähriger Freund der Familie. Doch Ehebruch hat er nicht Gelogen hat er nicht Bergallo provoziert, die Dame ist geschieden. scl war Bischof von Buenos Aires.


10

BASEL

www.blickamabend.ch

Scott Chipperfield unterschre VERTRAG → Der erfolgreichste Spieler der FCB-

Geschichte wechselt für ein Jahr in die 3. Liga.

ler im 3.-Liga-Team wie nem Job-Angebot. «Chipauch als dessen Assistenz- perfield wird bei einem Unternehmer im Umfeld des icht Sion mit Gattuso, trainer tätig sein. auch nicht der FCB mit Eingefädelt wurde der FCA ins Berufsleben einDiaz und Salah – der Trans- Transfer-Coup von Ex- steigen.» In welcher Funktifersieger dieses Sommers FCB-Stürmer und Chipper- on und bei welcher Firma, heisst FC Aesch. Der Basel- field-Berater Gaetano Gi- wollte er nicht verraten. bieter Dorfklub hat heute allanza. Wie Marco Streller «Für uns ist das eine Morgen mit Scott Chipper- und Alex Frei hatte auch Riesen-Kiste, wir wissen field einen Einjahresvertrag Giallanza als Junior in Aesch noch gar nicht, was uns alles erwartet», unterschrieben. gespielt. Schon in zweieinhalb Patrick sagt Götz. Er trägt die 11, Chippie beWochen nimmt der erfolg- Götz, Vizepräkommt auch reichste FCB-Profi aller Zei- sident des FC wie zu alten ten (13 Titel) auf dem Aesch, betont, FCB-Zeiten. in Aesch seine Sportplatz Löhrenacker das dass Scotty Nummer 11. Training auf. Chipperfield – nicht mehr verdient als «an- «Sollte eine Nachfrage auf55-facher australischer Na- dere Assistenztrainer auf kommen, würden wir seine tionalspieler, Teilnehmer dieser Stufe». Schmackhaft Trikots verkaufen.» an zwei Weltmeisterschaf- gemacht wurde dem AusDardania, Alkar und FC ten – wird sowohl als Spie- tralier der Wechsel mit ei- Riehen: So heissen Chipperfields neue Gegner. Aesch spielt in der Stadtgruppe. Er bleibt wegen seiner Buben Das bedeutet für Scotty: viele Eigentlich hatte Chipperfield geplant, seine Fussballkarriere Spiele im Joggeli. Allerdings in seiner Heimat Australien ausklingen zu lassen. Auf Twitter nicht im Stadion, sondern teilte er gestern seinen Fans allerdings mit, dass er wegen auf den Sportanlagen, weniseiner Familie nun doch hierbleibe und bei einem 3.-Liga-Verge Meter neben seiner alten ein in Baselland unterschreibe. Dass es sich dabei um den FC Wirkungsstätte.  Aesch handelt, ist am Abend durchgesickert. Auf Facebook Von Thomas Röthlisberger und Philipp Schrämmli

N

hat Scotty mittlerweile berichtet, wie ihn seine Söhne Liam (8) und Naven (5) zum Bleiben überredet hätten. «Ich hab die Boys gefragt, ob ich zurück nach Australien gehen kann, aber sie haben Nein gesagt», schreibt Chipperfield trocken und fügt dem Eintrag ein Smiley an. Von seiner Frau FamilienStefanie hatte bande Söhne Liam sich Chipper(links) und field im Mai, Naven mit am Tag seiPapi Scott. nes letzten FCB-Matches, scheiden lassen.

Erfolgreiche Junioren Marco Streller (l.) und Alex Frei spielten schon in Aesch.

Anzeige

Neu

z6 rplat Ar t s e s s ü s e ar f in/D

a m B fés Huguen

den Über

Ca

Mo. – Sa. 7:00 bis 20:00 Dr. Dr. U. Thomas Dr. J. Schultheiss Dr. C. Mall Dr. Dr. G. Wittwer Dr. A. Schmitt

So sieht der Sex-Grüsel von Riehen aus AUFRUF → Am Samstagmorgen stieg ein Unbekannter an der Rauracherstrasse in Riehen durch ein offenes Fenster in eine Wohnung. Dort befriedigte er sich vor einer Jugendlichen. Als er von den Eltern überrascht wurde, flüchtete er. Mittlerweile konnte von dem Sex-Grüsel ein Phantombild erstellt werden. Dieses wurde heute von der Polizei veröffentlicht. Sie hofft auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Gesucht wird ein circa 35-jähriger Mann. Der Unbekannte ist rund 1,70 Meter gross und von schlanker, schmächtiger Statur. Zur Tatzeit trug er ein rotes Hemd oder T-Shirt und eine schwarze Jeanshose. Wer Angaben zu dem Unbekannten machen kann, soll sich bei der Polizei unter der Nummer 061 267 71 11 melden. rrt

Phantombild der Polizei Wer kennt diesen Mann?

Fotos: freshfocus, Kathi Bettels, Keystone, Kapo BS, ZVG

061 226 20 00


11

Mittwoch, 27. Juni 2012

ibt beim FC Aesch Von Basel nach Aesch Chippie bleibt in der Region.

Hass-Tweets über Basler Politiker SKANDAL → Alexander Müller

(Ex-SVP) hoe darauf, dass linke Baslerinnen vergewaltigt werden.

D

ie Affäre um HassTwitterer Alexander Müller zieht immer weitere Kreise. Jetzt wurde bekannt, dass der 37-Jährige, der Mitglied im Vorstand der SVP Stadt Zürich Kreis 7/8 war, auch Basler Politiker zur Zielscheibe für seine Hasstiraden nahm. Wie der «Tages-Anzeiger» heute berichtet, äusserte sich Müller dabei zur Serie von Vergewaltigun-

Hass-Tiraden via Twitter Der Zürcher Politiker Alexander Müller (37). Die Unterschrift Heute Morgen unterzeichnete Chippie den Vertrag.

Goepfert wird nicht abgemahnt Wegen seines Auftritts beim SansPapiers-Marsch am 21. Juni wird der baselstädtische Grossratspräsident Daniel Goepfert (SP) nicht abgemahnt. Der Grosse Rat lehnte es heute mit 64 gegen 16 Stimmen ab, eine Protest-Resolution der SVP auf die Tagesordnung zu setzen. Die SP tat die Resolution als «absurd» ab. Das sei ein Angriff auf Institutionen und Freiheitsrechte und «billige Wahlkampf-Propaganda». Das Parlamentspräsidium müsse offen sein für alle Anliegen, auch wenn es sie persönlich nicht teilt. Sans-Papiers lebten hier und fänden auch miese Jobs, das Problem müsse man lösen. rrt

Nummer 11 Chipperfield kriegt seine Lieblingsnummer. (Links von ihm steht Gaetano Giallanza).

Anzeige

Mit der BASF zum Technorama

EINLADUNG

BASF unterstützt das Technorama in Winterthur mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, junge Menschen für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.

Mit dieser Exkursion bieten wir Kindern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren zusammen mit ihren Familien gratis einen spannenden Tag im Technorama. Kommen Sie mit!

Nahe dran

gen, in diesem Frühjahr in Basel. «Schade wurde noch nie eine linke Basler Lokalpolitikerin Opfer ... dann würden sich vielleicht die Missstände in Basel ändern», twitterte Müller vor einigen Wochen. In einem weiteren Beitrag überbot er diese Geschmacklosigkeit dann noch mit folgenden Worten: «Aber die sehen wahrscheinlich so hässlich aus, dass sie den Nordafrikanern zu wenig schön sind.» Wegen seinem Kristallnacht-Tweet verlor Müller bereits seinen Job. Auch aus der SVP musste er mittlerweile wegen seiner Ausfälligkeiten austreten. Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat wegen der Twitter-Beiträge zudem ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet (im Blick am Abend). rrt

Basel und die Region entdecken die BASF

e Noch freie Plä!tz n vorhande

Wann: Donnerstag, 5. Juli 2012 Zeitraum: 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr Anmeldung unter: www.basf.ch/technorama


12

HINTERGRUND

www.blickamabend.ch

Mord im Aurag des Chefs AMEISEN → Wenn der Rivale

Männchen dem Tode geweiht und werden innert kurzer Zeit von den Arbeiterinnen umgebracht. Auf diese Weise bleibt am Ende flügellosen Konkurrenten immer nur ein flügelloses zu töten. Aus diesem Grund Alpha-Tier übrig. gebe es in einem Staat letztCremers Versuche mit lich immer nur ein domi- den Ameisen zeigten, dass nantes Männchen, das die Alpha-Männer ihre nach seinem Tod von einem Konkurrenz in einem mögNachfolger abgelöst wird, lichst frühen Stadium ausschalten sagt die Biologin Sylvia Stress: Ständig wollen Cremer. (kurz nach Das amtie- wachsen neue dem Schlüpfen) rende Alpha- Rivalen heran. – aber eben männchen steht unter grossem Stress: auch nicht zu früh. Zu früh, Ständig wachsen neue Kon- also im Puppenstadium, ist kurrenten heran. Das Chef- das Risiko eines Fehlgriffs Männchen patrouilliert nämlich zu hoch. Das darum ständig durch die Alpha-Tier könnte irrtümKolonie. Findet es andere flügellose Männchen, packt er diese und markiert sie mit einem Darm-Sekret. Durch die Markierung sind die

zu stark ist, heuert das AlphaMännchen einen Killer an. andrea.trueb @ringier.ch

T

Quelle: BMC Ecology

Fotos: Getty Images, ZVG

ausende von Ameisenarten sind bekannt – die meisten davon verhalten sich innerhalb ihres Staats friedlich. Kein Wunder: Schliesslich sind Ränge und Arbeiten seit jeher klar verteilt und Kämpfe damit weitgehend unnötig. Eine Ausnahme bildet die tropische Ameisenart Cardiocondyla obscurior, wo es regelmässig zu tödlichen Konflikten kommt. Hauptaggressor ist ein einzelnes Männchen. Bei den Cardiocondyla obscurior gibt es zwei Sorten Männchen: Die eine hat Flügel und ist friedlich. Die andere ist das pure Gegenteil: Die Männchen haben keine Flügel und verhalten s sich höchst aggressiv. Sie versuchen sich mit möglichst vielen Jungköniginnen zu paaren und gleichzeitig alle

lich eine Jungkönigin töten. Dass trotz der Tötungen laufend flügellose Männchen nachproduziert werden, macht aus Sicht der Kolonie Sinn: Zum einen ist die Nachfolge des Alpha-Männchens jederzeit sichergestellt. Zum anderen dienen die getöteten Männchen den Larven als Futter. 

Äusserst aggressiv Die flügellosen Männchen der Cardiocondyla obscurior markieren ihre Feinde.

Staatsangehörige Die allermeisten Ameisenarten verhalten sich innerhalb ihres Staats friedlich – aber nicht alle.

→ SCHLAU IN

60 SEKUNDEN

Manche Ameisenarten sind selbstlos, andere duen von Grund auf nach Tod.

Todkranke Tiere verlassen das Nest Einbindige Schmalbrustameisen verlassen ihr Nest, um zu sterben. Sie vermeiden zudem den Kontakt zu Artgenossen, um diese nicht anzustecken. Bisher war nur bekannt, dass manche Ameisenarten kranke Tiere aus dem Nest tragen. Freiwilliges Verlassen war zuvor nie dokumentiert worden. 20 Sek.

Private Pilzzucht für Bau Die Ameisenart Azteca brevis integriert verschiedene Pilze in ihre Bauten. Forscher haben herausgefunden, dass die Ameisen gezielt fadenförme Pilze züchten und ihre Tunnelwände damit stabilisieren. 15 Sek.

Ich due, also lebe ich Ein bestimmter Duft schützt Ameisen davor, von ihren Kollegen für tot gehalten und abtransportiert zu werden. Die Argentinischen Ameisen haben einen Grundgeruch, der die Artgenossen zum Abtransport aus der Kolonie anregt. Lebende Ameisen übertünchen diesen Geruch mit einer chemischen Substanz und zeigen damit an, dass sie noch leben. Stirbt ein Tier, baut sich dieser «Ich-lebe-noch-Duftstoff» ab, die Ameise wird als Leiche erkannt und abtransportiert.

25 Sek.


Informieren Sie sich 端ber die Extraz端ge unter sbb.ch/brucespringsteen.

Reisen Sie am Montag, 9. Juli 2012, ohne Stau und Parkplatzsorgen zum Stadion Letzigrund in Z端rich und wieder nach Hause.

RailAway

Der Event beginnt mit der Reise.


14

 Sydney, Australien Im ersten Anlauf hat es noch nicht geklappt. Pinguin Mr. Munro landet mit seinen blauen Füssen nicht auf der Leinwand. Der Tarongo-Zoo sammelt Abdrücke all seiner 4000 Tiere. Mit dem Verkaufserlös soll ein Elefantenprojekt in Thailand unterstützt werden.

www.blickamabend.ch

Hieribt e schrer d r Lese

Atlanta, Georgia «Ein Dutzend Angestellte auf eine Bestellung. Obama schafft Arbeitsplätze.»

Bildunterschrift von Claw D’Hoe CandyNutz zum ergebnislosen Versuch von Obama, einen Hamburger zu bestellen, via www.facebook.com/blickamabend


15

Mittwoch, 27. Juni 2012

Bilder des Tages

Fotos: Reuters (2), AP (2)

 Fairview, Utah Ein Löschhelikopter fliegt über den Rauchwolken des Wood-Hollow-Feuers, das schon 500 Häuser zerstört und 1500 Bewohner vertrieben hat.

 Omaha, Nebraska Schwimmer im Freudentaumel, Ehefrau im Glück. Brendan Hansen küsst Martha innig, nachdem er das 100-Meter-Brustschwimmen an den US-Olympiaausscheidungsrennen gewonnen hat.


16

PEOPLE

→ HEUTE FEIERN

www.blickamabend.ch

Dieses Foto hat der Hacker von ihrem Computer gestohlen Selbstporträt von Scarlett Johansson.

Isabelle Adjani 

französische Schauspielerin, wird 57 … Axel Rudi Pell, deutscher HardrockGitarrist, wird 52 … Markus Kavka, deutscher Ex-MTVModerator, wird 45 … Tobey Maguire, Ex-Spider-Man, wird 37 …

Smalltalk mit … … Falk Hentschel (30) «Streetdance 2»-Star

«Mit Madonna wars schön, aber anstrengend» Falk Hentschel, eigentlich sind Sie ein Tänzer. Nun möchten Sie Schauspieler sein. Warum? Weil es mir mehr Spass macht. Eigentlich habe ich nur tanzen gelernt, um später Schauspieler zu werden. Tanzen Sie noch? Meist schaue ich lieber zu. In «Streetdance 2» konnte ich schauspielern und ein neues Element, den Paartanz, lernen. Der Tanz ist wie ein Gespräch zwischen zwei Personen, sehr sexy, leidenschaftlich. Wenn es ein Remake von «Dirty Dancing» geben sollte, würde ich sofort die Hauptrolle übernehmen! Was war der anstrengendste Part beim Dreh? Definitiv der Muskelkater. Wir tanzten so viel, dass ich abends jeweils fertig mit der Welt war. Die Choreografien haben mir ganz schön in den Arsch getreten. Was ist Ihr liebster MusikStil? Ich mag die Musik der 90erJahre. Meine Freunde fragen mich ständig, ob ich vergessen

Scarletts Bild bringt ihr viel Geld

hätte, meinen iPod zu updaten. Erinnern Sie sich an Ihren ersten Tanz? Ich war 13 und lernte den Mambo. Ziemlich untypisch für das Alter. Aber es war ein guter Kontrast zum Kampfsport, den ich sonst machte. Ausserdem sind meine Mutter und ich «Dirty Dancing»-Fans. Und sie sagte, wenn ich als Schauspieler Erfolg haben wolle, müsse ich lernen zu tanzen.

Heilige Maria vergewaltigt AFFRONT Regisseur Paul Verhoeven dreht einen

Film über Maria und Jesus – und rüttelt an Tabus.

D

er Skandal steht schon fest, bevor die erste Klappe gefallen ist. «Basic Instinct»-Regisseur Paul Verhoeven (74) wagt sich an ein heikles Thema. Sein neustes Projekt handelt von Jesu Christi Leben und stellt die Theorie auf, dass seine Geburt nicht auf eine unbefleckte Empfängnis zurückführt, sondern auf eine Vergewaltigung Marias durch

Und dann haben Sie mit Stars wie Madonna die Welt bereist ... Nach dem Mambo lernte ich Hip-Hop und wurde später Background-Tänzer bei Madonna. Das war eine schöne, aber anstrengende Zeit. Wie ist es, an der Seite von grossen Stars zu arbeiten? Sehr inspirierend. Ich habe im Film «Knight and Day» mit Tom Cruise und Cameron Diaz drehen können. Wir haben uns am Set alle sehr gut verstanden. Die beiden sind sehr diszipliniert und passioniert für die Schauspielerei.

Tanzender Schauspieler Falk Hentschel.

«Streetdance 2», jetzt im Kino

Fotos: AFP (3), AP, RTL, ZVG

kaye.anthon @ringier.ch

Plant Skandal Regisseur Paul Verhoeven. Sharon Stone Mit ihr provozierte Verhoeven im Sex-Thriller «Basic Instinct».

einen römischen Soldaten. Starker Stoff. Dass gläubige Christen von dieser Interpretation nicht gerade begeistert sein werden, liegt auf der Hand. Ausserdem will Verhoeven, der mit Sharon Stones Unten-ohneSzene für den Kinoskandal der 90er sorgte, Jesus Christus nicht als Messias, sondern als Politiker und revolutionären Denker darstellen. «Für die Römer war Jesus damals etwas, was für uns heute Terroristen sind», so Verhoeven. Der Film basiert auf dem Buch «Jesus aus Nazareth», das Verhoeven 2010 nach 20 Jahren Recherche fertiggeschrieben hat. Der historische Ansatz erinnert an «Die letzte Versuchung Christi» von Martin Scorsese (70). Ob dem Niederländer eine ähnliche Protestwelle entgegenschlägt? Zumindest hat sich der zuletzt erfolglose Verhoeven wieder ins Gespräch gebracht. gb6


17

Mittwoch, 27. Juni 2012

STRAFE → Johansson könnte den

Nacktdieb teuer zu stehen kommen. Aguilera ist dagegen billig. blanken Busen wohl nur mit 7500 Dollar besänftigt ie Aktion könnte ihn werden – weil die Bilder das letzte Hemd kos- nicht in dem Ausmass verten. Christopher Chaney breitet worden seien, wie (35) hat Nacktbilder von die von Johansson. Prominenten geklaut und Diese hatte das FBI alarverbreitet. Jetzt soll er da- miert, nachdem ihre intimen Aufnahfür zahlen. Die men um die Staatsanwalt- Dem Nacktdieb Welt gingen. Im Oktober schaft hat drohen 71 2011 nahm Summen fest- Monate Ha. die Polizei gelegt, mit Chaney fest. denen die Opfer entschädigt werden sol- Im März 2012 bekannte er len und diese dem Gericht sich schuldig, gab zu, sich vorgelegt. Und dabei gibts unerlaubten Zugang zu den weitreichende Unter- Promi-PCs verschafft zu haschiede. ben und entschuldigte sich. Schauspielerin Scarlett Das wird ihm wenig nütJohansson (28) winken zen. Die Staatsanwaltschaft demnach 66 000 Dollar. Ihre Kollegin Renee Olstead fordert 71 Monate Haft. Ab (23) soll nochmal 10 000 dem 23. Juli muss sich der Dollar mehr bekommen. Nacktdieb vor Gericht verRichtig billig ist dagegen antworten. Dann wird auch Christina Aguilera (32). das genaue Strafmass Die Sängerin wird für den verkündet.

Will ihre Jungs in den Griff kriegen Michelle Hunziker.

anna.blume @ringier.ch

D Strafe Nacktdieb Christopher Chaney hat alles zugegeben.

Preiswert Christina Aguilera kriegt wenig Entschädigung. Anzeige

«Ich bin eine Alpha-Frau» BREITE BRUST → Ab Herbst wird Michelle Hunziker (35) zwischen den zwei TV-Schwergewichten Dieter Bohlen (58) und Thomas Gottschalk (62) Supertalente beurteilen. Sie ist sicher, die beiden Machos zähmen zu können, sollten sie sich in die blonden Haare kriegen. Hunziker sagt selbstbewusst zu «Bild»: «Ich bin eine Alpha-Frau, und die ist so stark wie sechs Männer zusammen.» Die schöne Schweizerin freut sich auf den kommenden «Supertalent»-Herbst: «Ich denke, die Basis ist super. Wir haben alle Zutaten für eine Wahnsinnsshow.» Mit gleich drei Alpha-Tieren. sia


JETZT IN IHRER MIG

BEI DEN MIT +1 AUSGEZEICHNETEN ANGEBOTEN IST EINS DER PRODUKTE GRA

30% 3.90

13.60

statt 5.60

statt 20.40

Cherrytomaten am Zweig Schweiz/Niederlande, Schale à 500 g

5.90 statt 8.85

Hinterschinken im 3er-Pack, TerraSuisse 3 x 114 g

14.50 statt 21.65

Opt igal Pouletgeschnetzeltes Schweiz, 3 Schalen à 222 g

Pelican Atlantik Lachsfilets im 3er-Pack tiefgekühlt, 3 x 250 g

4.20 statt 6.30

Peppadew Spiess oder Rapelli Salsicce piccante z.B. Rapelli Salsicce piccante, Schweiz, 3 x 80 g

9.90

statt 14.90

Malbuner Landrauchschinken im 3er-Pack Schweiz, 3 x 106 g

Bei allen Angeboten sind M-Budget, Sélection und bereits reduzierte Artikel ausgenommen.

7.–

statt 10.50

Thonsalate im 3er-Pack z.B. Thonsalat Mexico, 3 x 250 g

3.60 statt 5.40

Galbani Moz zarella im 3er-Pack 3 x 150 g


GROS: +1 WOCHEN

ATIS DABEI. ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 26.6. BIS 2.7.2012, SOLANGE VORRAT.

6.40 statt 9.60

Créa d’Or Mandelplät zli, Noisette oder VanilleKipferl Biscuits im 3er-Pack z.B. Créa d’Or Mandelplätzli, 3 x 100 g

2.60 statt 5.20

St. Galler Biberli im Duo-Pack 2 x 6 Stück

3.40 statt 5.10

6.20 statt 9.30

Handy und Manella im 3er-Pack z.B. Manella Classic, 3 x 500 ml

13.50 statt 27.–

Handymatic Supreme im Duo-Pack z.B. Power Pearls Tabs Lemon, 2 x 44 Tabs

Molfi fina na Hygieneprodukte im 3er-Pack z.B. Slipeinlagen Bodyform Air, 3 x 36 Stück


20

SPORT

Maradona: «Ronaldo hat Denkmal verdient»

→ SPORT

NEWS

HALBFINAL → Cristiano Ronaldo

will heute der Welt beweisen, dass er besser ist als Lionel Messi. Simpson bleibt Nati-Trainer

Am Baltischen Meer Sara und Iker vor ein paar Tagen in Polen.

giesischen Gockel angespornt zu haben. Mit drei s ist der Kampf der Gi- Toren schoss er die Lusitaniganten: Cristiano Ro- er in den EM-Halbfinal. naldo (27) von Real Madrid Dort kommts heute vs. Lionel Messi (25) vom Abend zum iberischen GipFC Barcelona. Wer wird im fel (20.45 Uhr). Zehn spaninächsten Januar in Zürich sche Schlachtenbummler zum Weltfussballer des Jah- versuchten, Ronaldo bei der res 2012 gewählt? Ankunft im Team-Hotel in Der Hahnenkampf ist Donezk erneut aus dem Konzept zu bereits jetzt in bringen. Porvollem Gange. Weltfussballer Coach «Ich bin im wohl nur nach tugals Paulo Bento: Moment bes«Ich kann ser als Mes- dem EM-Titel. si», sagte Ronicht verstenaldo kürzlich in einem hen, dass die Namen von CNN-Interview. Dass er an Spielern gerufen werden, der Euro von den dänischen die gar nicht an der Euro Fans immer wieder mit höh- sind. Diese Sprechchöre hanischen «Messi, Messi»- ben keinen Einfluss.» Obwohl geografisch geSprechchören eingedeckt wurde, scheint den portu- trennt, befinden sich RonalVon Benedikt Widmer und Dominik Steinmann

E

Fotos: AP (2), Keystone, Kathi Bettels, ZVG

EISHOCKEY → Die Schweizer Nati wird weiterhin von Sean Simpson (52) gecoacht. Der Verband fällte diesen Entscheid nach der Analyse der letzten Saison. Der Kanadier hatte 2010 das Traineramt übernommen. Seitdem hat sich die Schweiz bei Weltmeisterschaften nicht steigern können. Ein 8., 9. und zuletzt 11.Rang waren die Ausbeute der Schweizer an den letzten drei WM. Simpsons Vorgänger Ralph Krueger soll heute übrigens als neuer Chefcoach der Edmonton Oilers in der NHL vorgestellt werden.

www.blickamabend.ch

do und Messi sportlich auf Augenhöhe: Ronaldo gewann die spanische Meisterschaft, Messi den spanischen Cup. Ronaldo schoss in 54 Spielen 60 Tore, Messi in 60 Spielen 73 Tore. Ronaldo und Messi sind Stars in ihren Klubs, als Nationalspieler haftet an ihnen jedoch bislang der Makel der Erfolglosen. Das weiss auch Diego Maradona. Der argentinische Fussball-Gott schreibt in seiner Kolumne in der «Times of India»: «In den letzten Jahren schien Ronaldo etwas frustriert und zögerlich im PortugalTrikot. Mit zwei Demonstrationen seines Könnens hat er nun seinem Land bewiesen, dass er eine Statue in Lissabon verdient hat.» Er sei der beste Spieler der Welt – neben Messi. Ronaldo braucht wohl den EM-Titel mit Portugal, um Messi vom Thron zu

stossen. «Ob zu Hause, zusammen mit Freunden oder im Stadion – morgen stehen wir alle zusammen. Força Portugal!», twitterte Ronaldo gestern. 

Dickes Lob Maradona stellt Ronaldo auf eine Stufe mit Messi.

Casillas plant nächste Attacke auf schöne Sara RÜCKHALT →

Spaniens Goalie trennen noch drei Küsse vom totalen Glück.

Ü

ber 15 000 Blick.chLeser haben gewählt: Sara Carbonero ist die schönste Spielerfrau der vier Halbfinalisten. Die Sportreporterin machte das Rennen vor Lena Gercke (Sami Khediras Herzdame) und Alena Seredova (Gigi Buffons Fang). Spätestens nach dem WM-Final 2010 wurden die Fussball-Fans auf die 28-Jährige aufmerksam. Ihr Schatz, Spaniens Goalie Iker Casillas, knutschte sie vor laufender Kamera ab. Und: Der Fänger (kann heute gegen Portugal nebst dem Final-Einzug auch als

Erster die Marke von 100 Länderspiel-Siegen erreichen) plant schon den nächsten «Übergriff» auf die Brünette. «Aber erst nach dem Final», verriet der 31-Jährige nach dem Frankreich-Match, als ihn seine Sara interviewte, aber auf Distanz blieb. Die TVFrau kuschelt auch mit der Öffentlichkeit nicht. Gegen zahlreiche Kritiker auf Twitter wehrt sie sich: «Zum Glück sind wir nicht mehr im Mittelalter, als die Hexen verbrannt wurden.» Doch statt auf den Scheiterhaufen gehts nach der Euro vor den Altar. Die Hochzeit des Vorzeige-Paares steht an. Schon vorher will der «heilige Iker» zum Kuss ansetzen: Als Captain dürfte er zum dritten Mal nach 2008 und 2010 als Erster ran an den Fussball-Pokal. ds


21

Mittwoch, 27. Juni 2012

So könnte sie aussehen Ronaldo-Statue 2010 in Lissabon.

Ronaldos Aberglaube

Grosser Tag Läuft Cristiano Ronaldo heiss?

So läuft der Hase

1. Cristiano spielt immer im langärmligen Trikot – egal ob im Verein oder der Nati. 2. Er betritt immer als Letzter den Rasen (als Portugals Captain muss er aber stets als Erster einlaufen). Zuerst setzt er immer den rechten Fuss aufs Spielfeld. 3. Ganz Kapitän: Im Flugzeug sitzt er stets in der vordersten Reihe - neben Kumpel Pepe. Im Bus nimmt er stets hinten Platz. 4. In der Garderobe jongliert er vor Anpfiff mit dem Ball. Dazu bespricht er mit seinen Mitspielern mögliche Spielzüge. 5. Er weiss immer, wo seine Nächsten im Stadion sitzen. Nach einem Treffer oder dem Spielschluss grüsst er diese . 6. Vor Anpfiff stylt er seine Haare neu - oft wiederholt er dies in der Pause. 7. Sein auffälligstes Ritual: Vor Freistössen macht er die Beine ganz breit.

Penalty-Grüsel ist Millionär PENIS-BLITZER → Ganz England suchte den Fan,

Video

blick.ch

EURO-HASE

der sein bestes Stück entblösste. Nun ist er gefunden.

D

Nur einer kommt in Final Blackham (l.) kuschelt mit Schweini.

Blackham tippt Spanien EURO-ORAKEL → Er ist schwarz wie ein spanischer Stier und bewies in der K. o.-Phase der Euro einen super Riecher. Nöldi Forrers Hase Blackham sah in der Hasenarena in Seegräben sowohl Portugals Sieg über Tschechien als auch Spaniens Erfolg gegen Frankreich voraus. Zwei Volltreffer. Im ersten Halbfinal setzt das Langohr heute wieder auf den Titelverteidiger. Tippt der Hase erneut richtig, winkt ihm das Final-Orakel. Auf «Blick.ch» werden die User den Final-Hasen wählen können. Die morgige Halbfinal-Partie Deutschland gegen Italien tippt Linda Züblins Hase Schweini. ds

as Rätsel ist gelöst, der Penis-Blitzer aus dem EM-Spiel England – Italien (Blick am Abend berichtete) ist bekannt. Und die Fans in England staunen. Denn wie die «Sun» schreibt, ist «Three Lions»Fan Tim O’Leary ein schwerreicher Geschäftsmann, der im selben Nobelquartier wie Abwehrhüne John Terry lebt – in einer sieben Millionen Franken teuren Villa. O’Leary rannte vor dem Penaltyschiessen zwischen Italien und England mit Fussballschuhen an den

Füssen durchs halbe Stadion, um sich hinter das Tor von Joe Hart zu stellen und mit heruntergelassenen Hosen die Italiener abzulenken. «Ich hatte dabei fast eine Herzattacke», sagt der 35-Jährige. «Das Ganze war ein Witz», meint O’Leary. «Ich wollte England einfach unbedingt gewinnen sehen und war bereit, alles dafür zu tun.» Leider habe es nicht geklappt. Auch seine Frau, die im achten Monat schwanger ist, habe die Aktion «sehr witzig» gefunden. Glück gehabt. ivr

Probierte alles England-Fan Tim O’Leary.

Anzeige

Ferien zum besten Preis! Dank direktem Vergleich von

he 1 Woc

ca Mall&oHrotel

Flug F 375.– ab CH


Mittwoch, 27. Juni 2012

GRAND-SLAM-SIEGE → Boris

Becker glaubt nicht, dass Nadal Roger eines Tages einholen wird.

23

SPORT Locker drauf in Wimbledon Roger Federer gestern im Training.

Nadal und Murray ins Turnier starten.» Noch immer ist Federer er Dreikampf an der Spitze des Männerten- (31) mit 16 Grand-Slamnis ist in Wimbledon so span- Siegen Rekordhalter. Ihm nend wie selten. Alle drei auf den Fersen ist mit elf SieTopstars – Djokovic, Nadal gen Rafael Nadal (26), der und Federer – können nach aber jünger ist. Wird Nadal dem Turnier Nummer eins Federer einst einholen könsein. Als dreinen? Becker: facher Wimb- «Es wird nicht so «Das wird ledon-Sieger ganz schwer. schnell jemand (1985, 1986, Es wird nicht 1989) kennt Roger erreichen.» so schnell pasBoris Becker sieren, dass den heiligen Rasen bestens. überhaupt jemand an Rogers Der 44-Jährige ist zudem Marke heranreicht. Nadal als BBC-Experte vor Ort. musste auf seinen letzten Auf einen Favoriten will Major-Sieg ein Jahr warsich Becker nicht festlegen, ten. Da wird es schon rein wie er im Interview mit rechnerisch schwierig. Dazu «Spox.com» sagt. «Die kommt, dass Federer noch Weltrangliste ist für Djoko- weiterspielen wird. Ich vic nicht so wichtig wie die traue ihm noch ein, zwei Titelverteidigung. Es wird Grand-Slam-Siege zu.»  aber nicht leicht. Es hängt Alle Resultate der Topspiele aus davon ab, wie Federer, Wimbledon gibt es auf Blick.ch. marc.ribolla @ringier.ch

D

Becker traut Federer noch grosse Siege zu

Simon bringt Girls gegen sich auf Letzte Woche wurde der Franzose Gilles Simon (ATP 13) als Vertreter in den ATP-Spielerrat gewählt, in dem auch Federer sitzt. Kaum hat er einen Sitz inne, setzt sich der 27-Jährige schon in die Nesseln. In einem Interview mit «France Info» spricht sich Simon gegen die Preisgeldgleichheit zwischen Männern und Frauen aus. So wie sie bei den vier Grand-Slam-Turnieren herrscht. «Man spricht o von Lohngleichheit. Ich denke, das ist etwas, das im Sport nicht funktioniert», sagt Simon. Die Männer seien heutzutage den Frauen voraus. Und: «Die Männer stehen doppelt so lange auf dem Platz wie die Frauen.» Simon auf die Frage, dass er sich den Zorn der Girls auf sich zieht: «Das ist mir egal!»

Fotos: Sven Thomann, Keystone, Reuters

Cancellara fährt als Tourist TRAINING → Die Tour de France dient dem Berner

als Feinschliff für London. Er wird verfrüht aufgeben.

W Sandhase Irene Pusterla landet heute in Helsinki.

Pusterla springt in Final LEICHTATHLETIK → Schon frühmorgens um 9.00 Uhr musste heute Weitspringerin Irene Pusterla in der Qualifikation an der EM in Helsinki in die Sandgrube. Die 24-jährige Tessinerin erreichte den Final der besten zwölf auf Platz acht mit einer Weite von 6,44 Metern. Damit hat sich Pusterla erstmals an einem Grossanlass für den Final qualifizieren können. In den Halbfinal schafften es aus Schweizer Sicht Kariem Hussein (400 Meter Hürden), Reto Schenkel (100 Meter) und Rolf Fongué (100 Meter). Ausgeschieden ist dagegen im Vorlauf 100-Meter-Sprinterin Mujinga Kambundji. rib

er zum achten Mal zur Tour de France startet, der wird nicht mehr nervös. «Die Tour de France bleibt speziell«, sagt Fabian Cancellara (31), «aber sie ist für mich zur Routine geworden.» Er weiss, was ihn ab nächsten Samstag erwartet: lange Transfers zwischen den Etappen, lärmige Hotelzimmer, miese Matratzen. «Wenigstens das Essen ist jeden Tag Klasse – aber nur weil wir den eigenen Koch an die dreiwöchige Rundfahrt mitnehmen.» Cancellara weiss, dass er diese Tour de France aufge-

ben wird – zum ersten Mal in seiner Karriere. Der Grund: «Weil ich mich die letzte Tour-Woche daheim auf Olympia vorbereiten will.» Doch da gibt es noch

einen wichtigeren Grund: Seine Frau Stefanie ist hochschwanger, erwartet in Kürze das zweite Kind. «Und ich will bei der Geburt dabei sein.»hph

Vorbereitung auf London Radstar Fabian Cancellara.


Blick Bike-Weekend in Davos. Erleben Sie ein fantastisches Bike- und Naturerlebnis auf den einzigartigen Alpine-Trails von Davos und Klosters.

Auf das alles können Sie sich freuen: • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Meierhof Davos, inkl. Halbpension • Welcome-Apéro • Gratis Funktionsshirt «Be Active Concept Piece» von CRAFT • Geführte Bike-Touren mit Bike-Guides • Gratis Bergbahntickets und Bike-Transport • Gratis Kleider-Wasch-Service • Waschplatz für Bikes • Gemeinsamer italienischer Abend mit grossem Buffet und italienischen Spezialitäten

Kursdaten: Weekend 1 : 2. August bis 5. August 2012 Weekend 2: 29. August bis 2. September 2012

4 Tage ab nur Fr. 499.– Jetzt online buchen auf:

www.blick-sporterlebnis.ch


25

Mittwoch, 27. Juni 2012

→ DOCKINGSTATION DES TAGES

Life

Auch ein Handy braucht seinen eigenen Thron: Der bunte Apfel von Art In The City ist aber nicht nur ein Dekoelement, er dient auch als Dockingstation und MP3-Player. Erhältlich bei Manor in Basel ab 99 Fr.

Gegensätze ziehen sich an

Wenn sie sich stilvoll ergänzen, sind Nagellack und Trend-Sandale das Traumpaar des Sommers. Doch Ton in Ton ist für Langweiler. Spannend wirds, wenn Sie mutig kombinieren. ana.maria.haldimann@ringier.ch

Nieten & Comic-Rot Schuh von Zara für 149 Fr. und das berühmte MinnieMouse-Rot von OPI, 15 ml für 23.90 Fr.

Fotos: Dukas, ZVG

Indianer-ZickZack & Gelb Sandale von Tory Burch bei Mytheresa.com für ca. 192 Fr. und Amchoor von Nars, 10 ml für 32 Fr.

Starkes Duo Minka Kelly (Schauspielerin und Tochter von Ex-Aerosmith Gitarrist Rick Dufay) mit einer Freundin.

Nude & Neon-Grün Modell von H&M für 29.90 Fr. und Lack von Store. americanapparel.ch für 14 Fr.

Neon & Taupe Sandale von Manor für 29.90 Fr. und Retro Taupe No 21 von Yves Saint Laurent, 10 ml für 37 Fr.

Blumenprint & Pastell Modell Dianette von Heine für 120 Fr. und Flower Candy Fashion Studio Lack von Astor für 3 Fr.

Mustermix & Metallic Schuh von Desigual bei Yoox.com für ca. 114 Fr. und Glitter Queen von Alessandro, 10 ml für 17.90 Fr.


26

KINO

www.blickamabend.ch

Sexy Spinner Andrew Garfield als neuer Spider-Man.

Spinne mit Sex-Appeal

«PuffmutterStimme» Emma Stone ist Spideys Freundin.

NEUSTART → Mit Andrew Gar-

field und Emma Stone hat SpiderMan eine neue Super-Power. lukas.ruettimann @ringier.ch

V

on allen Comic-Verfilmungen war «SpiderMan» für mich immer die grösste Enttäuschung. Mit Tobey Maguire und Kirsten Dunst grandios fehlbesetzt, pseudolustig, hölzern und selbst für Blockbuster-Verhältnisse spektakulär substanzlos – und das mit einer der besten Figuren aus dem Marvel-Universum. Eine Einschätzung, die offenbar sogar das Filmstudio teilt. Trotz Rekordeinnahmen wurde Spidey für Film Nr. 4 generalüberholt: Neue Schauspieler, neuer Regisseur, neue Gewichtung – und das

erweist sich als Volltreffer: Andrew Garfield, der geniale «Wardo» Savarin aus «Social Network», findet exakt die richtige Mischung aus Zerbrechlichkeit und Härte – Emma Stone mit ihrer Puffmutter-Stimme jene aus Sexyness und Spass. Dazu gibts mit Rhys Ifans einen differenzierten Schurken, der den Part nicht nur auf der Leinwand spielt. Und weil auch die ewige Story um Sühne und Verantwortung von «(500) Days of Summer»Regisseur Webb mit Tiefgang inszeniert wurde, lässt man sich von dieser Spinne noch so gerne umgarnen. Bewertung:



Verwandlung zur bösen Echse Rhys Ifans als verrückter Wissenschafter.

SI E SAGT

ER SAGT

Im Kino: Redaktoren Annette Frommer, Lukas Rüttimann.

annette.frommer @ringier.ch

S

chon wieder SpiderMan, war mein erster Gedanke. Neue Besetzung, neu in 3D. Aber sonst? Doch die Neubesetzung hat Spider-Man gutgetan – zumindest, was seine Freundin Gwen Stacy betrifft. Kirsten Dunst aus den letzten drei Filmen war nie mein Fall, Emma Stone hingegen wirkt nun tough und hat genügend Ausstrahlung für die Rolle. Andrew Garfield passt um einiges besser in die Hauptrolle als Tobey Maguire, überzeugt mich aber dennoch nicht.

«The Amazing Spider-Man» beginnt von ganz vorne, und so wiederholen sich die Ereignisse: Klein-Peter wird von seinen Eltern verlassen. Onkel Ben stirbt. Peter hat ein schlechtes Gewissen. Und verliebt sich wieder in Gwen. Hinzu kommt, dass ich über zwei Stunden dauernde Filme generell zu lang finde. Spannend wirds hingegen, als Dr. Connors (von Rhys Ifans sehr gut verkörpert) seine zwei Gesichter zeigt. Seine Mutation in eine Echse und sein Zuhause in der Kanalisation – diese Bilder sind grosses Kino. Aber sonst? Bewertung:




27

Mittwoch, 27. Juni 2012

«Da habe ich ihr was eingebrockt»

→ SHORTCUTS

NEULING → Erster Film, erster Hit.

Rupert Sanders über den Erfolg seines «Schneewittchen»-Films. Herr Sanders, «Snow White» ist Ihr erster Film – und Sie können schon mit einem Mega-Staraufgebot aufwarten.

Ich muss zugeben, dass ich Glück hatte: Chris Hemsworth etwa war zum Zeitpunkt des Castings noch kein Top-Star. Dann macht er «Thor» und – wumms! – geht die Post ab. Steht man als Neuling nicht brutal unter Druck?

Druck gibt es immer. Aber natürlich hatte ich Respekt vor den grossen Namen. Ich habe aber auch die Kehrseite gesehen: Leute wie Charlize Theron sind Vollprofis, die genau wissen, was sie am Set tun müssen. Darum war ich froh, so konnte ich mich auf andere Herausforderungen konzentrieren.

Charlize Theron haben Sie als Mischung aus Margaret Thatcher und Kate Moss beschrieben ...

Ich weiss, ich weiss, da habe ich ihr wohl was eingebrockt! (lacht) Aber der Vergleich war selbstverständlich als grosses Kompliment gemeint.

«Terraferma» Eine Familie auf der Mittelmeerinsel Lampedusa steht im Mittelpunkt von «Terraferma». Dass der Alltag von Arbeitslosigkeit und Flüchtlingsproblemen geprägt ist, versucht man zu verdrängen. Als eine Afrikanerin mit ihrem kleinen Sohn auftaucht, werden die Bewohner auf die Probe gestellt. – In Venedig ausgezeichnetes Drama, das die Problematik der illegalen Einwanderung thematisiert. Bewertung: 

Wer kam auf die Idee, die Zwerge konsequent mit Schurkendarstellern zu besetzen?

Das war eine glückliche Fügung. Wir wollten halt vieles etwas anders machen. Ich hoffe, es ist geglückt. Fehlte nur noch Vinnie «The Axe» Jones ...

Stimmt, jetzt wo Sie’s erwähnen! Mal schauen, vielleicht schafft es Vinnie in die Fortsetzung. (lacht) rtl

«Woody Allen: A Documentary» Zwei Jahre lang begleitete US-Filmer Robert B. Weide Woody Allen mit seiner Kamera. Herausgekommen ist eine Dokumentation über den wohl berühmtesten Hornbrillenträger der Welt, die oft mehr Hommage als echte Auseinandersetzung ist. Für Fans des widersprüchlichen New Yorkers ist das trotzdem spannend, denn allein die Fülle an (Archiv)-Material macht den Kinoeintritt wett. Bewertung: 

«The Amazing Spider-Man»

Länge: 136 Min. Land: USA Besetzung: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Martin Sheen Regie: Marc Webb

Erfolgreicher Start Regisseur Rupert Sanders.

Kino Charts

1 2 3 4 5

«Snow White and the Huntsman» Ist nicht von der Spitze der Charts zu verdrängen. Zuschauer diese Woche: 4095. Total: 55 461

«Street Dance 2» (3D) Für alle, die mit Fussball nichts anfangen können. Zuschauer diese Woche: 3307. Total: 23 608

«A Few Best Men» Feiert ein unerwartetes Hitparaden-Comeback.

«Les Adieux à la reine»

Zuschauer diese Woche: 3018. Total: 7039

«Les Adieux à la reine» basiert auf dem Roman von Chantal Thomas und erzählt die Französische Revolution aus der Sicht der königlichen Vorleserin Sidonie Laborde (Léa Seydoux), die Königin Marie Antoinette (Diane Krueger) sehr nahe steht. – Schöne Kostüme, tolle Sets, talentierte Schauspielerinnen: alles da. Dass der Streifen zuweilen etwas blutleer daherkommt, lässt sich verkraften. Bewertung: 

«Men in Black III» (3D) Blockbuster, der selbst die EM in Schach hält. Zuschauer diese Woche: 2775. Total: 94 805

«21 Jump Street» Hält sich wacker – bis der neue Tatum-Hit folgt. Zuschauer diese Woche: 2758. Total: 19 079

Fotos: imago, outnow.ch

Story: Peter Parker ist ein Aussenseiter, der von seinem Onkel Ben und seiner Tante May aufgezogen wird. Als Peter einen Aktenkoffer entdeckt, der seinem Vater gehört hat, fängt er an, Nachforschungen anzustellen. Seine Recherchen führen ihn ins Labor von Dr. Connors, dem ehemaligen Partner seines Vaters. Dort wird er von einer Spinne gebissen und wird zu Spider-Man. Als Held nimmt Peter den Kampf mit Connors Alter Ego The Lizard auf. Dabei muss er Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt – und wie er seine Liebe Gwen retten kann.


Date!

FLIRT!

IMMER DIENSTAGS! 1. ANMELDUNG

2. NICKNAME

Schicken Sie ein SMS mit DATE an die 530. Es werden Ihnen 6 Fragen gestellt – und schon sind Sie dabei!

DATE an 530 (Fr. 1.20/SMS)

Sie sucht Ihn FLAMME1 (41): Suche einen attraktiven, gut aussehenden, braunhaarigen Beamten. Bin 165 cm gross, schlank und sportlich.

Beispiel: NAME THOMI an 530. CORINA1 (28): Ich suche nach einem liebevollen Deckel für mein Töpfchen. Ich bin 175 cm gross und 63 kg. Mein Deckel sollte zwischen 26-35 Jahre alt sein.

Schicken Sie ein SMS mit GO, dem Nicknamen der Zielperson und Ihrem Text an die 530 (Fr. 1.80/SMS, max. 160 Zeichen). Beispiel: GO SUSI Hallo Susi, Woher bist du? LG Peter

FOTO DOWNLOADEN Um das Foto Ihres Lieblings aufs Handy zu holen, senden Sie FACE Nickname an 530 (Fr. 3.– /Foto) (Beispiel: FACE Susi an 530).

Erhöhen Sie Ihre Chancen! Senden Sie jetzt per MMS Ihr bestes Portrait-Foto an 530 (GRATIS!). Orange-Kunden: Foto per MMS an profil@mmspic.ch. Haben Sie Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter: 0901 595 099 (CHF 2.50/Minute ab Festnetz).

Er sucht Sie

SUNFLOWE6 (54): Strega, 188 cm gross. Humorvoll, intelligent, neugierig, kreativ und anspruchsvoll? Schlanke, SILLA (40): Welche liebe und coole aussergewöhnliche Frau freut sich Frau will mi kennelerne? Bin 40-j., auf dich. 183 cm gross, 76 kg, ha graublaui LAVITA (46): Attraktive, gefühlsbetonte, Auge, dunkli Haar, bin Italo-CH, lieb, jung gebliebene, mollige Löwin, an ehrlich, ha en guete Body und fünf vielem interessiert, sucht liebensTattoos. Bitte melde! Kuss werten Mann zum Verlieben, Lachen, TROIMER2 (47): Bin ein Träumer und Reden, Geniessen und Wohlfühlen. suche die Frau meiner Träume. Habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. F800R (48): Bikerin (BMW F800R), Du auch nicht ? Warte auf deine 173 cm gross, schlank, kurze Haare, Antwort. :-) sucht grossen, schlanken, vernünftigen Biker, Single, für gemeinsame BARNER42 (39): Hallo. Gits da au Touren auf der Strasse und vielleicht molligi und ehrlichi Froue, 36-55-j., auch durchs übrige Leben? Region wo gern e Beziehig hei? I bi ehrlich, AG/ZH. treu, gern ir Natur, 192 cm gross und luege uf inneri Wert. Meld di! EISVOGEL1 (27): Ich suche netten Ihn für eine Bez. Vom Kt. TG. LADYSG1 (24): I suechä ä ufgstellti Frau, wo weiss, was sie wet. Bi 24gi SEXLADY (21): Hallo zäme. Wer hät und chum us dä Ost-CH. Du setsch Luscht e 21-jährigi, blondi Frau mit zwüsched 22 und 25gi si. Freu mi uf eme Kind kennezlerne? Be lustig, Antwort. LG Mein Foto per MMS auf sympathisch, lieb und ehrlich. Also, dein Handy? Sende: FACE LADYSG1 wenn du das gwüsse Etwas häsch, Niveau, Rifi, en ehrliche Charakter und an 530 weisch, was wetsch, dänn meld di! OMAR3 (54): Attraktiver Mann wünscht Ja, genau uf dich, hübsche, sexy Ma, sich eine Begegnung mit einer attrakwarti. ;-) LG tiven Frau, die Achtung, Spirit und Tiefgang hat. Getragen von von gegenFLOR74 (48): Grosse Frau möchte seitigem Respekt, Freiraum und dem interessanten Mann kennenlernen. entsprechenden Niveau. Raum ZH. SILBER52 (48): Hallo zäme. Suech ADRIAN81 (31): Ich sueche e liebi Frau mini anderi Hälfti. Bi 48gi, treu und zum Kennelerne und gern au meh. humorvoll. Du söttisch mi zum Lache Freu mi, wenn du dich bi mir meldisch. bringe, treu, ehrlich und i mim Alter Via Send und los gahts! si und vo dä Region Züri cho. Bitte RONYZH (33): Suche spontane, offene, antworte! Danke! romantische Frau aus dem Raum ZH, ROSALIE2 (40): Hübsche, blonde um sich neu zu verlieben. Bin 175 cm CH-Frau, schlank, häuslich, treu, gross und habe eine normale Figur. naturliebend, warmherzig, sucht Freue mich auf eine Nachricht von seriösen, ehrlichen, bodenständigen, dir. LG urchigen CH-Mann, Schwingertyp,

DARLING13 (51): Suchst du, chamanter, humorvoller und schlanker Mann, 47TIME (43): Bist du 35-45ig, attraktiv, 57-j., ab 175 cm gross, eine attraktive, gross, schlank, feinfühlig und kommuaufgestellte und schlanke Partnerin mit nikativ? Dein Wunsch ist eine treue, Sinn für Romantik und naturliebend? ehrliche, liebevolle und harmonische Dann freue ich mich auf dein SMS. Beziehung, getragen von Achtung, ZH/GR/TI. Bis bald! Respekt, Wertschätzung, Zärtlichkeit BANGKOK (26): Ich, hübsche, intelliund Tiefgründigkeit? Dann freue ich gente Thailänderin, suche einen humormich auf dein Echo. vollen CH-Mann, der mit beiden BeiBIN1997766 (30): Suche einen spontanen im Leben steht. Für eine seriöse nen, offenen und romantischen Mann Beziehung. aus dem Raum ZH, um sich neu zu verlieben. Bin 168 cm gross und habe ICELEMON (56): Es wär schön, sich wieder mal neu zverliebe. Aber wo isch eine normale Figur. Wünsche mir eine de Ma dezue, wo au e schöni Beziehig Familie mit Kindern. wet? Freu mi, wenn i dich da find. KHIVA (62): Ich, Anfang 60, unkonvenBitte es SMS mit Alter! tionell, neugierig, reiselustig, leidenschaftlich, suche intelligenten, gepfleg- MASCHA2 (50): Hoi zäme. :-) Mir isch viel langwilig. I bi 50-j., blond, 176 cm ten, schlanken, jüngeren Mann für gross, langhaarig und sueche en Nähe und Distanz, um das Leben zu Single-Maa. geniessen. Vielleicht ergibt sich mehr. Freue mich auf dein SMS. LG Khiva GAYA (51): Ich bin vom Thurgau, hübsch, wandere gerne, spirituell SHAMBALA1 (45): Probiere chamers jo mol of dem Wäg. Sueche en unkom- interessiert und wünsche mir einen Partner ohne Suchtprobleme, zum plizierte, humorvolle, spontane und Kuschlen und für Zärtlichkeiten. ehrliche Maa, wo ärnsthaft interessiert esch. Kt. LU. Besch gärn ide Natur, SARA19949 (40): Ich kann vieles erdenn mäld di doch! zählen, besser du lernst mich kennen. Nach Enttäuschung habe ich es noch CREOLE (54): Romantikerin und nicht aufgegeben doch noch das Glück Geniesserin, ü 50ig, charmant und zu finden. gepflegt, sucht den Geniesser, ab 180 cm gross, nicht unter 40ig, MAUS19920 (37): Hallo. Wo sind die gepflegt, mit Niveau, eher lässiger, liebä, treuiä Schwizermanne? Oder jugendlicher Buisnesstyp, du darfst gits da nüme? Ich, 37gi, mollig, us auch etwas auf den Rippen haben, em Kt. LU, suechä en treuiä, liebä nicht zu mager, um gemeinsam Schwizermaa, 32-42gi, für ä Beziehig. den Alltag zu bereichern. Danke! Zentral-CH. zum Verlieben und um vielleicht eine NATUR7916 (29): A alli ehrliche, treue, VERLIEBE (58): I suech min Nick. Wer feste Bez. aufzubauen. Freue mich, chinderliebende, undernehmenslusch- wet das und e Partnerschaft? Wenns von dir zu hören. tige, bodeständige, sympathische ernscht meinsch und ken Spiesser STERNLI820 (41): Hallo. Ich suche Single-Manne us ZH/AG. Ich, 29gi, bisch, chasch mi gern mit eme tolle einen treuen, ehrlichen Mann für eine alleierziehends Mami, sueche dä Maa SMS mit Alter überrasche. ernste Beziehung, zwischen 40-50-j. fürs Läbe. Wenn du denksch, dass RIA93 (42): Hallo. Wo häts no en JULI2423 (27): Huhu. Wele Berner du dich vo vielne Frösch i min Prinz Tanzbär, wo zwüschädurä au wot go Boy häti nid gärn es ufgstellts Singleverwandle chasch, freu ich mich uf tanzä. Wenns au für beidi SchmetterFroueli mit Kurve, wo es mega groses SMS vo dir. ling im Buch git, dänn chan au meh ses Härz het? Wot nüme allei si. EXPLORER1 (51): Unkonventionelle, drus werdä. LG weltoffene, humorvolle, leidenschaftSICILIA1 (19): Hoi zämma. Be mega liche Frau sucht ebensolchen, schötreu, ehrlich, sehr sympathisch und nen, langhaarigen und jüngeren Mann. suech e Beziehig oder Fründschaft. Wollen wir den Sommer gemeinsam Du, au 19ni, us Basel, willsch mi geniessen? kennelerne, denn mäld di am beste! Würd mi mega freue, öpis vo dir MARIA803 (46): Gesucht: Mann mit zköhre. Bes gli, hoffi! Kuss und LG Herz!

CHANCEN MIT FOTO

3. ANTWORTEN

Um auf ein Inserat zu antworten, benötigen Sie einen Nickname. Senden Sie NAME gefolgt von dem gewünschen Nickname an 530 (Fr. 1.20/SMS, max. 6 Zeichen).

Chat!

HOMER821 (29): Hmmm. :-) Eh Frau mit em gwüsse Etwas, zwüsche 25-30-j., usem Kt. LU oder ide Nächi? :-) Bisch es vilicht gat du, wo mi mit dinere Usstrahlig und Art vom Hocker haut? Wür mi freue. :-) LG NICK124 (31): Gibt es Girls, die was Ernstes suchen? Bin 31-j., aus ZH und schlank. Du, 18-33-j.? Bis bald! NEKTAR (34): Ich heisse René, bin CH, 34-j., 170 cm gross, solo, pflägt, suber, biz korpulent, aber fit, han bruni Hoor und Auge. Sueche ä sympathischi, liebevolli und ufgstellti Frau zum Kennelerne. Wenns passt gern au meh und wennd Chemie stimmt, für ä schöni Beziehig. LG HAPE65 (50): Würde gerne eine nette Sie aus Winti kennenlernen. Vielleicht treffen wir uns am Albani? LG ZIMMER69 (42): Unkomplizierter Mann, 180 cm gross, schlank, braune Augen, sucht die Dame, bis etwa 50-j., die das Leben geniessen kann. VASCO76 (54): Überraschend, kreativ, geheimnisvoll, charismatisch! SCORPION39 (30): Sportlicher, gross gewachsener, 30-j. Single-Boy aus St. Gallen sucht unkomplizierte Frau.

Er sucht Ihn KOMZUDIR (32): Hay. Ich suechä än schlanke Typ, ca. i mim Alter, i dä Region ZH/AG/ZG. Ich hoffe, du schriebsch bald! MARK24 (52): Hallo. Suche auf diesem Weg einen jüngeren, treuen und ehrlichen Partner für eine Beziehung. Liebe Tiere, Natur und bin ein grosser Kino-Fan. Würde mich auf eine Antwort freuen. LG

HAUSLICH (39): Ich, häuslich, geschieden, Vater von einem Sohn, suche dich, kinderliebend, einfühlsam und treu. Vorzugsweise vom Kt. SO. Interessiert? Na dann, drück die Tasten und schreib FANTASIE4 (49): Hey. I, w., sueche W. mir! Bussi für Fründschaft, oder wenns passt, für TATTOO790 (42): Kuschelbär, 183 cm meh. Bi us de Ostschwiiz und sueche gross, 95 kg, suechts Gegestück, wo öpper us de Nöchi. Bitte nur lesbischi eim nimmt, weme isch unds Gliche Fraue! Freu mi. zrug git. Us em Ruum SG/TG. Meh LINDA2604 (20): Hallo, Fraue. Ich bi wenn di mäldisch. Freu mi druf. d’Linda us Basel, bi öbbe 160 cm MAUSI75 (36): Welcher Mann, zwischen TONI63 (49): Suche attraktive, untergross, 55 kg und e liebs und härzigs 40-48 Jahre alt, hat Interesse an einer nehmungslustige Frau, zwischen 35 Fräulein. :-) Sueche e schlanki, härernsten Beziehung? Raum SG/GR. und 52-j., für tanzen, essen, Konzerte zigi Sie, wo ich uf Hände träge dörf. Freue mich auf ein Lebenszeichen. etc., die komunikativ und spontan ist NICITA1 (38): Hallo. Ich bin blond, EVI1 (26): I sueche en ehrliche Singleund gerne lacht. Bin 49ig, 180 cm 160 cm gross, 38 Jahre alt und suche Boy, zwüschet 27gi bis 30gi, vom gross, 73 kg, habe braune Augen und Kt. SG. LG Eveline dich, um gemeinsam zu träumen. LG Haare und bin von ZH. LG Toni

SPEED DATING So schnell gings noch nie – erhalten Sie 5 Kontakte in 5 Minuten! Senden Sie FAST an 530 (Fr. 1.80/SMS). Achtung: Die Zeit läuft...

Sie sucht Sie

INSERATE-ALARM Holen Sie sich die neusten Inserate jeweils direkt auf Ihr Handy! Schicken Sie START ANGEBOT an 530 (Fr. 1.40 / SMS).


29

AUTO

Mittwoch, 27. Juni 2012

Der 911er bleibt sich treu IKONE → Auch die siebte Auflage

des Porsche 911 bleibt sich treu – und ist wieder eine Spur besser. rahel.ueding @ringier.ch

D

en legendären Porsche 911 zu überarbeiten, ist eine heikle Angelegenheit. Wie schnell können neue Technologien den Sportwagencharme erdrücken! Oder wie schnell minimale Veränderungen an der Linienführung die perfekten Proportionen zerstören! Porsche hat diese Aufgabe auch mit der neusten Version des 911ers tadellos

gemeistert. Bereits in der siebten Generation behauptet sich die Legende und macht immer noch und immer wieder viel Spass: 400 PS leistet der 3,8-LiterBoxer nun. Damit katapultiert er den 1415-KiloSportler innert 4,1 Sekunden auf Tempo 100. Schluss mit diesem unbändigen Vorwärtsdrang ist erst bei 302 km/h Spitze. Der neuen, nach wie vor vom Heckmotorkonzept geprägten 911er-Linie sieht

man den dezenten Grössenzuwachs nicht an. Dennoch ist der Sportler länger, breiter und flacher als der Vorgänger und somit noch aerodynamischer. Gleichzeitig wurde das adaptive Fahrwerk verbessert. Es überzeugt im Alltag wie auf der Rennstrecke, hier mit seiner komfortablen, dort mit seiner sportlichen Abstimmung. Mit Druck auf den Spassknopf passt sich neben Fahrwerk, Motor und Getriebe auch der im Labor ausgetüftelte Sound an. Mit dem optionalen Sport Chrono Paket bietet

dieser Knopf nicht nur die Sport-, sondern auch eine Sport+-Taste. Klar hat all dies auch seinen Preis. Den 911er gibt es ab 137 600 Franken. Dafür spart man an der Tanksäule: Porsche gibt einen Durchschnittsverbrauch von beeindruckenden 8,7 Litern an: Gewichtsreduktion, Leichtbau und serienmässige Stopp-StartAutomatik sei Dank. 

Facts

zum Porsche 911 Carrera S Motor: 3,8-Liter-Boxer, 400 PS, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0 bis 100 km/h: 4,1 s Spitze: 302 km/h Verbrauch: 8,7 l/100 km CO2-Ausstoss: 205 g/km Preis: ab 137 600 Franken

Genau hinsehen An den Scheinwerfern erkennt man die neue Generation des 911ers.

Fotos: Dienstabteilung Verkehr Stadt Zuerich, Baertschi Media

→ ZWEIRAD

Mehr Sicherheit für Velofahrer Im ersten Halbjahr 2012 wurden in Zürich 21 Kilometer Velowege erneuert oder neu markiert. Es wurden ein paar Lücken geschlossen und Signale und Markierungen neue Wegweiser aufgestellt. Zürich tut was für die Velofahrer. Insgesamt seien 400 der von der Zürcher Stadtregierung ausgearbeitete Sicherheitsmassnahmen bereits umgesetzt. Man werde aber noch weiter an den Verbesserungen der Infrastruktur für Velofahrer in der Innenstadt arbeiten, teilte die Stadt mit. So ist unter anderem eine doppelstöckige, überdachte Velo-Abstellanlage mit 180 Plätzen geplant, die die Parkplatznot am Hauptbahnhof lindern soll.

Seitenblick Mit TCS-Experte

Peter Grübler durch den Strassendschungel

Schäden am Mietauto Bin ich für einen Motorschaden verantwortlich, wenn ich ein Fahrzeug als Drittperson benütze und dafür noch etwas bezahle? Hans-Ueli Meister, per Mail

Wer einen Mietwagen ordnungsgemäss benützt, das heisst so fährt, dass er keine Fehlmanipulationen ausführt oder Unterlassungssünden begeht (z. B. Ölstandkontrolle, siehe Betriebsanleitung), der muss in der Regel für einen während der Mietdauer entstandenen Schaden am Motor nicht haften. Wer ein geliehenes Fahrzeug jedoch falsch bedient oder es bei einem Einsatz verwendet, für den es nicht konstruiert ist, der muss anschliessend mit den Folgekosten rechnen. Haben auch Sie Fragen? Dann schreiben Sie an: auto@blick.ch

«Der Bugatti Grand Sport Vitesse ist ein Supercar», meint ... «Alleine die nackten Zahlen sind imposant: 8-Liter-Motor mit 16 Zylindern, 1200 PS und 1500 Nm. Damit schiesst der 2,5 Millionen teure Roadster in lediglich 2,6 Sekunden auf Tempo 100 und fährt bis 410 km/h schnell. Vier Turbolader untermalen die Beschleunigung auch akustisch. Dabei lässt sich der Supersporter genauso spielend bewegen wie jeder VW Golf.»

Meilenstein der Automobilgeschichte Bugatti Veyron.

Blick am Abend ndAutoredaktor Raoul Schwinnen


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

31

TV AB 16 UHR

Mittwoch, 27. Juni 2012

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.30 Guetnachtgschichtli 17.40 Telesguard 18.00 Tagesschau 18.10 Meteo 18.15 5 gegen 5 18.40 Glanz & Gloria19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau/Meteo

13.30 Lauf der Dinge 14.00 Tennis: Wimbledon, 2. Runde Männer 16.05 Gilmore Girls. Überraschung!/Der erste Tagy 17.40 Leichtathletik: EM Helsinki 19.30 Tennis: Wimbledon

16.00 Tagesschau 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Leichtathletik-EM: Live aus Helsinki, Reporter: Wilfried Hark und Ralf Scholt 19.50 Wetter/Börse

20.05 Traders Quiz-Show, Moderation: Roman Kilchsperger 20.50 Rundschau 21.40 Zahlenlotto 21.50 10 vor 10/Meteo 22.20 Kulturplatz Kulturfestival «Origen» 22.55 Spaniens gestohlene Kinder 23.45 Tagesschau Nacht 0.00 Die Girls vom FC Bethlehem 0.50 Traders (W) 1.30 Rundschau (W)

20.00 Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal Portugal – Spanien, live aus Donezk, Moderation: Matthias Hüppi, Gast: Benjamin Huggel, mit Alain Sutter, Kommentar: Sascha Ruefer 23.15 Two and a Half Men D Potpourri und Pfefferspray 23.45 United 93 D Drama (USA 2006) von Paul Greengrass mit David Alan Basche, Liza ColónZayas, Olivia Thirlby 1.25 Two and a Half Men D (W)

20.00 Tagesschau 20.15 Sau Nummer vier. Ein Niederbayernkrimi Krimi (D 2010) mit Johanna Bittenbinder, Florian Karlheim, Stefan Betz 21.45 Plusminus 22.15 Tagesthemen/ Wetter 22.45 Anne Will – Best of Highlights aus den vergangenen Monaten 0.00 Nachtmagazin 0.20 Vorhang auf Musical (USA 1953) mit Fred Astaire, Cyd Charisse

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.40 Leute heute 18.00 Soko Wismar 18.50 Lotto 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 ZDF-EM Studio, live von der Insel Usedom

16.25 Malcolm mittendrin 16.45 Scrubs 17.10 Die Simpsons 17.55 ZiB Flash 18.00 How I Met Your Mother 18.50 The Big Bang Theory 19.15 Mein cooler Onkel Charlie 19.45 Chili

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute in Österreich 17.40 Sommerzeit 18.30 Konkret 18.47 Infos und Tipps 18.48 Lotto 19.00 Heute 19.30 ZiB 19.49 Wetter/Sport

20.45 Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal Portugal – Spanien, live aus Donezk, Kommentator: Oliver Schmidt, in der Halbzeitpause gegen 21.30 Uhr Heute-Journal 22.45 ZDF EM-Studio Live von der Insel Usedom. Mit Katrin Müller-Hohenstein, Oliver Kahn 23.30 Markus Lanz 0.45 Heute Nacht 1.00 Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal (W)

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal B C Countdown 20.35 Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal B C Portugal – Spanien, live aus Donezk, Kommentar: Oliver Polzer, Moderation: Bernhard Stöhr, Analyse: Frenkie Schinkels 21.30 ZiB Flash 22.45 Fussball EM 2012 B C Die Höhepunkte 23.10 Gernots Verlängerung

20.05 Seitenblicke 20.15 Zoogeflüster – Komm mir nicht ins Gehege! B Komödie (D 2008) von Dennis Satin mit Floriane Daniel, Jan Sosniok, Katja Woywood 21.50 Reisezeit – Kurztrip 22.00 ZiB 2 22.30 Weltjournal B 23.00 Club 2 0.15 Ein Köder für die Bestie B Thriller (USA 1962) von J. Lee Thompson mit Gregory Peck, Robert Mitchum

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

17.00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln 18.00 Pures Leben – Mitten in Deutschland 18.30 Lenssen 19.00 K11 – Kommissare im Einsatz 19.30 Push. Magazin

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Aktuell – Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15.35 How I Met Your Mother. Ente oder Kaninchen/Am Haken/Sag einfach nein 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Barts Komet/Homie der Clown 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 Barfuss Komödie (D 2005) von Til Schweiger mit Til Schweiger, Johanna Wokalek, Nadja Tiller 22.20 The Mentalist Die schönsten Jahre 23.15 The Mentalist Der blaue Topas 0.10 Barfuss (W) Komödie (D 2005) von Til Schweiger 2.15 The Mentalist (W) 3.35 Zwei bei Kallwass (W)

20.15 Die Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur Von Versicherungen beauftragte Detektive überprüfen Schadenshergänge: Kann ein Kleinkind einen Fernseher mit einer Spielzeugpistole zerstören? 22.15 Stern TV 0.00 Nachtjournal/ Wetter 0.30 Die Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur (W) 2.25 Familien im Brennpunkt

20.00 Funky Kitchen Club 20.15 How I Met Your Mother Wohltaten und Untaten/ Tue Böses, ernte Gutes/Zur richtigen Zeit am richtigen Ort/Der Absprung/Doppelgänger/Anzug aus!/Heimvorteil 23.55 How I Met Your Mother (W) Verliebt, verlobt, versagt/ Wohltaten und Untaten 0.45 Funky Kitchen Club 1.45 How I Met Your Mother (W) Der Absprung u. a.

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16.00 Landesschau 16.05 Kaffee oder Tee 17.00 Aktuell 17.05 Kaffee oder Tee 18.00 Aktuell 18.09 Börse 18.12 Wetter 18.15 Kochkunst mit Vincent Klink 18.45 Landesschau 19.45 Aktuell 19.58 Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Verführer Supermarkt 21.45 Aktuell 21.58 Wetter 22.00 Schlaglicht 22.30 Abenteuer Vierlinge 23.00 Ronin C. Action (GB/USA 1998) mit Robert De Niro, Jean Reno 0.55 Leben live

16.45 Wildes Japan (1/2) 17.25 Frankreichs mythische Orte (37/40) 17.55 X:enius (W) 18.25 Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Grossbritannien (8/10) (W) 19.10 Journal 19.30 Irlands Küsten (3/5) 20.15 Hallam Foe – Aus dem Leben eines Aussenseiters. Drama (GB 2007) 21.45 Sergiu Celibidache – Das Wesen der Musik 22.40 Bombay Beach 23.55 28 Minuten 0.25 Die Queen (W). Drama (GB 2005)

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15.30 Jenseits von Eden: Lifestyle in der Steinzeit 16.15 Die Enkel der Kopfjäger 17.00 Atlantis der Wüste 17.45 Karawane der Bücher 18.30 Nano 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Billige Brötchen 21.00 Die Tricks der Lebensmittelindustrie 22.00 ZiB 2 22.25 Der Freund von früher. Drama (D 2002) 23.55 Eco 0.25 10 vor 10 0.50 Die Seelenreise der Sora-Schamanen 1.35 Urzeit am Geistersee

16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles. Voodoo 21.05 The Closer. Ausgebootet 21.55 Crossing Jordan. Blut und Tränen/Im Kreuzfeuer 23.40 Rizzoli & Isles (W) 0.35 Nachrichten

16.00 Meine wilden Töchter (W) 16.50 Meine wilden Töchter 17.40 How I Met Your Mother (W) 18.55 How I Met Your Mother 20.15 Criminal Minds. Das weite Meer/Kampf ums Überleben 22.05 Hawaii Five0. Heilung/Die Mumie 23.55 Criminal Minds (W) 1.25 Hawaii Five-0 (W)

C Dolby D Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Fussball: Uefa Euro 2012, Halbfinal

15.50 Cold Case 16.45 News 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Harry und Sally. Komödie (USA 1989) mit Meg Ryan 22.10 Die Tochter des Präsidenten: In tödlicher Gefahr. Thriller (USA 1999) 23.50 Frankenstein. Fantasy (USA 2005) mit Parker Posey 1.30 Blockbuster TV – Making of 1.42 Late news

A S/W B Untertitel

→ TV-TIPPS DES ABENDS

© 2012

20.00 Uhr auf SF 2 Im ersten Halbfinale treffen die Portugiesen, die sich zuvor knapp gegen Tschechien durchsetzen konnten, auf Spanien, das im Viertelfinal Frankreich mit stoischer Gelassenheit 2:0 besiegte. Auf SF2 kommentiert Sascha Ruefer die Begegnung, im Studio moderiert Matthias Hüppi.

→ Verführer Supermarkt 20.15 Uhr auf SWR Mogelpackungen, Qualitätsmängel und verdeckte Preiserhöhungen: Wer im Supermarkt einkauft, muss ganz genau hinschauen. Der Dokumentarfilm zeigt, welche Mechanismen sich jenseits der Wahrnehmung des

→ Ein Köder für die Bestie 0.15 Uhr auf ORF2 Die Familie von Rechtsanwalt Sam Bowden (Gregory Peck) wird von einem Verbrecher (Robert Mitchum) subtil terrorisiert. – Klassiker voller Nervenkitzel nach dem Roman «Cape Fear» von John MacDonald.

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 629 000 (MACH 2012-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


32

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

7 × ein SKIN YOGA bioLAB Ecocert-Set von ARTDECO im Wert von je 205 Franken!

Gesamtwert: 1435 Franken

Die neuen SKIN YOGA bioLAB Ecocert-Produkte von ARTDECO garantieren mit dem Siegel «Biologische Naturkosmetik» höchste Qualität. Im Set enthalten: ein Ultra Moisture Fluid, eine Regenerating Face Cream, ein Cleansing Gel und ein Firming AntiAge Serum. www.dekora.ch

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken! Nicht übertragbar, 1 Jahr gültig, keine Barauszahlung.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 28. Juni 2012, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 25. Juni: FEIGEN Die Gewinner der Kw 25 (Gartenliege PERUGIA von Beliani®) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BRÜCKEN

2

3

5

4

2

1

4 3

1

2

1 3 3 3

leicht

2

3 2 2 1 3

1 3 2

3 3 2 6

2

3

3

5

2

2

3

Conceptis Puzzles

11010001717

mittel

2 3 4 3 3

2 3 2 3

3 2 3 1 2

1 2

2 3 3 3 3

3 2 1 3

Conceptis Puzzles

2 1 2 2

3

3 7 4 2 3

2 3 1

3 2 4 2

11010001967

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

→ BIMARU

So gehts:

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010007997

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. www.raetsel.ch/bruecken

3

Beispiel:

1

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

4 1 1 4 3 1

3

3 3

1

1

1 1

4

3

1

4

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

2

3

2 9

3

7 5 6

2

11010001946

1 3 7 2

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

7 5

8 4

8

6

1 6

3 7

Conceptis Puzzles

9 6 4 8

2

1

7

0

1

0

4

mittel

8 7 5

schwierig

1 5 2

6

3 4 5 7

06010015057

8

1

5 9 6 7

6 8 4 1 Conceptis Puzzles

3

4

4 5 1 7 9 2 06010002578


Illustration: Alain Scherer

Mittwoch, 27. Juni 2012

33

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Heute von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Dank der Betonung der Luftzeichen klappt das Knüpfen von Kontakten besonders gut. Ein Tipp: Schmetterlinge haben Flugsaison! Flop: Falls Ihr Schatz auf seinen Freiheitsanspruch pocht, haben Sie Verständnis dafür!

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Wo Sie hinkommen, fliegen Ihnen die Herzen nur so zu. Geniessen Sie den ersten Platz in den Beliebtheitscharts. Flop: Unrealistische Idealvorstellungen in Ihrer Beziehung führen zu Enttäuschungen. Danach habe Sie dafür den Durchblick.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Setzen Sie berufliche Visionen um. Saturn unterstützt Ihre Ambitionen. Eine erfahrene Person ebenfalls. Flop: Der Franken sitzt allzu locker. Die Sterne mahnen zu einem sparsameren Kurs. Behalten Sie den Kontostand im Auge!

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Das Bedürfnis nach Anerkennung ist besonders gross. Stellen Sie aber nicht zu hohe Anforderungen an Ihr Umfeld. Flop: In der Hitze des Gefechts ist schnell ein falsches Wort gesagt. Argumentieren Sie sachlich und bleiben Sie objektiv.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Punkto Fantasie und Kreativität sind Sie unschlagbar. Das hilft, wenn es um aktuelle Problemlösungen geht. Flop: Eine Absage sollte Sie nicht entmutigen. Gehen Sie davon aus, dass in der Folge etwas Passenderes auf Sie wartet.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Mit einem Ruck geht es in einer Liebesgeschichte voran. Dies dann, wenn Sie eigentlich gar nicht mehr damit gerechnet haben. Flop: Neue Entwicklungen wollen mit Vorsicht beurteilt werden, Ihre Intuition ist da ein guter Ratgeber.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Ein Projekt wird auf Herz und Nieren geprüft. Das hilft Ihnen, sich klar zu werden, was Sie wirklich wollen. Flop: Abweisendes Verhalten zerschlägt nur unnötig Geschirr. Gehen Sie Ihre eigenen Wege, bis Sie besser gelaunt sind.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Es tauchen innovative Menschen in Ihrem Umfeld auf. Darunter hat es einige Persönlichkeiten, die Ihr Interesse wecken. Flop: Irgendwie sind Sie mit dem linken Fuss aufgestanden. Launisch treten Sie der Welt entgegen. Wieso so unzufrieden?

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Wenn Sie nicht wie Don Quichotte gegen Windmühlen kämpfen wollen, setzen Sie Ihre Kräfte lieber gezielt ein. Flop: Eine graue Wolke verdunkelt zeitweise Ihre Gemütslage. Trösten Sie sich, es sieht viel trüber aus, als es wirklich ist.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Ganz Löwe, möchten Sie auf die Bühne treten und Ihre Vorzüge präsentieren. Merkur in Ihrem Sternzeichen gibt Ihnen Rückendeckung. Flop: Ehrlichkeit währt am längsten. Gestehen Sie einen gemachten Fehler ein.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Anstelle von langen Erklärungen dazu, wer Sie sind und was Sie alles können, packen Sie einfach an. Besser können Sie Ihre Kompetenzen nicht unter Beweis stellen. Flop: Machen Sie ohne Hemmungen auf Schwachstellen aufmerksam.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Die aktuellen Konstellationen mahnen dazu, überhöhte Erwartungen zu überprüfen. Da kommen Ihre Analysefähigkeit sowie Ihr Sinn fürs Kleingedruckte voll zum Tragen. Flop: Überlegen Sie sich reiflich, wem Sie vertrauen wollen.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS Bauunternehmer: «Leute, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Zuerst die schlechte: Ihr müsst 5000 Sandsäcke per Hand abfüllen. Doch nun die gute: Sand ist genug da!» Frau Müller zu dem jungen Mann: «Sie haben sich erlaubt, meiner Tochter einen Heiratsantrag zu machen. Warum haben Sie nicht erst mich gefragt?» – «Es tut mir leid, Frau Müller, ich wusste nicht, dass Sie mich auch lieben! Sonst hätte ich Sie auch gefragt!»


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Rebecca sucht ...

«... einen spontanen und aufgestellten Mann» Alter: 19 Jahre Wohnort: Zürich Grösse: 1,68 m Beruf: Fachfrau Gesundheit Sternzeichen: Fisch Mein Getränk: Bier. Mein Hobby: Velo fahren. Ich verliebe mich: Wenn er schöne Augen hat. Ist sexy: Ein gut gebauter Körper.

Liebi Jasmin, Gross & Chli vom Baganini gratuliere dir härzlech zu dire superguete LAP! Mir fröie üs mega, dass du witerhin bi üs schaffisch! Ä big Drücker! Du (w), wiises Top, graui Trainerhose, rosa Täsche bisch am Mäntig 18.50 a de Bertastraas usgstige. Chan dis lache nöd vergässä! Kafi? mrkaytm@hotmail.com

Das will ich mal erlebt haben: Eine Weltreise. Ich kann nicht: Lange böse sein. Für meinen Liebsten würde ich: Vieles tun. Kontakt: 2706_rebecca@bsingle.ch

Sven sucht ...

«... eine lustige Frau mit einem süssen Lächeln» Alter: 19 Jahre Wohnort: Riehen SG Grösse: 1,78 m Beruf: Koch Sternzeichen: Skorpion Ein Star, der mich beeindruckt: Der Schauspieler Jason Statham. Mein Getränk: Whiskey Cola. Mein Sound: Hip-Hop, Elektro und House. Meine Hobbys: Fussball, Tennis, Unihockey und mit Freunden abmachen. Das will ich mal erlebt haben: Einen Fallschirmsprung. Wenn ich traurig bin: Gehe ich zu meiner Schwester. Für meine Liebste würde ich: Alles aufgeben. Kontakt: 2706_sven@bsingle.ch

Allerliebtschi Sterly, ich schäm mi für mini Vergangeheit und d’Uswürkige. Hoffe abr du gsehsh min Isatz! Du bisch alles für mi, mini Bestimmig! Din Queño

Hei Annika! Alles Gueti zum Geburtstag! Mir hends rechtziitig is Schatzchäschtli gschafet! :) <3

Schatz bald isch es so wiit :-) denn simmer 1 Monet zemme und gönd as Motion. Lieb di min Morechopf <3 28.5.12 dis Schneggli

Du (w) bisch am Samsti in Bhf Liestel mit blaue Hose und mit nem Hund gsi. Bitte Meld dich doch? 0765290522

Meine Macke: Ich bin eine Chaotin.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Ich gratuliere gaaanz herzlich de Nadine, Lea und de Denise zu ihrne grossartig bestandene LAP :D You are the best! :-*

Mein Club: Blok in Zürich.

www.blickamabend.ch

aarige Du (w) schwarzh der LaServiertochter in am ir m st ha se as deng end verDienstag den Ab Läsüsst mit deinem .com sn m @ ep cheln :) or

29 5.2012 Janya, 25 Jahre, Single des Tages, Elektromonteurin aus Dübendorf! Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf! Bitte melde dich 0766453380

h dass ich Hey Schätzeli bin so fro vo uns eri and s wa al eg dich han nn ich de al eg r denke. Das isch mi i gel En dis <3 s alle er üb lieb di

Rahel ohni Scheiss: 5.7 a de LAP. Gratulation so öppis isch rekordverdächtig... Lg Sam

Jessi i weiss ha en mega Fehler gmacht und es tuet mer unglaublech Leid! Hoffe verzeihsch mer irgendeinisch u das üsi Fründschaft no e Chance het... Hey Flo! Au wenn dini Bäggis bis under d’Chnükehle abehänged und chum laufe chasch deswege: Ich lieb dich noch dene 3 Johr no wie am 1ste Tag! Dini Rena

Min Fuessballheld ;) Ou wenn met dine EMTipps nie is Schwarze treffsch, stots i mim Härze 1:0 för dech! Dini Wettkönigin <3

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages Mit diesem HerzensbrecherBlick könnte Lemmy glatt als der wahre gestiefelte Kater durchgehen! Seine Stiefel hat er nach einer anstrengenden Mäusejagd wohl ausgezogen, um seine Füsse hochzulegen und den Feierabend zu geniessen. Ein Bild von Ann Guenter aus Zürich. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


35

Mittwoch, 27. Juni 2012

Abendvisite Mit Dr. med. Kathrin Zimmermann (38)

«Ausdauersport hil gegen einen Bauchansatz» Ursachen, sondern ist eine reine Kopfsache. Jetzt ist der beste Moment, um eine Porno-Pause einzulegen. Konzentriere dich wieder auf die Wirklichkeit und auf das Erregende bei deiner Freundin. Du wirst entdecken, dass auch sie einiges zu bieten hat, auch wenn es vielleicht nicht so spektakulär und überzeichnet daherkommt wie in den Pornos. Die Film-Abstinenz wird deine Erektionsprobleme lösen. Wie lange es allerdings geht, bis das Gehirn wieder auf Normalreize reagiert, ist bei jedem anders.

Ich habe Panik vor heissen Sommertagen. Dann schwitze ich immer extrem stark. Das ist mir sehr peinlich. Was nützt dagegen überhaupt? Christian (23)

Du bist bei weitem nicht der Einzige, der unter übertriebenem Schwitzen leidet. Wahrscheinlich hast du schon einiges ausprobiert wie verschiedene Deos oder weite Kleidung. Meist mit mässigem Erfolg. Zum Glück bietet die Medizin vieles an gegen Schwitzen. Such dir einen spezialisierten Arzt und lass dich richtig beraten. Der Aufwand lohnt sich. Wenn du nur an bestimmten Stellen schwitzt z. B. unter den Achseln oder an den Händen, kann eine GleichstromTherapie helfen. Auch das Spritzen von Botox stoppt das Schwitzen für 4 bis 6 Monate. Wenn du am ganzen Körper schwitzt, helfen meist nur Medikamente. Diese Tabletten wirken dann aber nicht nur auf die Schweissdrüsen und haben auch unerwünschte Nebenwirkungen. Umso wichtiger ist eine gute Beratung.

Am Strand in drei Wochen möchte ich einen Bikini tragen. Dafür muss mein Bauchansatz noch weg. Wie geht das am schnellsten? Sabrina (18)

Beim Sex mit meiner Freundin wird mein Penis nicht mehr so steif. Wenn ich Pornos schaue, klappt es wunderbar mit der Erektion. Wie kann ich wieder normalen Sex haben? Reto (27)

Wenn du häufig Pornos guckst, stumpft dein Gehirn ab. Die Fantasie bleibt auf der Strecke, und die realen Bilder genügen dir nicht mehr. Was du jetzt beim Sex mit deiner Freundin bemerkst, ist eine beginnende Erektionsstörung. Zum Glück hat sie bei dir keine körperlichen

Schicken Sie Ihre Fragen zu Gesundheit und Sex per E-Mail an: doc@blickamabend.ch. Dr. med. Kathrin Zimmermann ist die medizinische Leiterin der «Gesundheit Sprechstunde» auf SF 1.

«Bauch weg» in Verbindung mit dem Wort «schnell» passt überhaupt nicht zusammen. Dieses Speicherfett geht nämlich nur mit Geduld weg. Nütze deine Motivation aus, um etwas Langfristiges zu starten. Bei einem Bauchansatz ist die Ernährung entscheidend: Streiche unnötige Kalorienbomben wie Süssigkeiten oder Weissbrot und iss bewusst mehr Eiweisse. Sit-ups alleine nützen nur wenig, die Fettpolster reagieren am besten auf HerzKreislauf-Training wie leichtes Joggen. Oder hast du schon einmal einen Langstreckenläufer mit Bauchansatz gesehen? Plane etwa drei Stunden Sport pro Woche ein. Dein Ernährungsplan sollte nicht zu radikal sein, aber angereichert mit Fisch, Eiern, Fleisch und Milchprodukten.

Singleblick Nicole auf der Suche nach Mister Right

Als Single unter den Pärchen Es gibt keinen Ort, an dem man sich als Single deplatzierter fühlt als an einem Tisch voller Pärchen. Es ist nicht das Geknutsche, das Händchenhalten oder die Gespräche über die Abstimmung der Menüs, die mich in den Wahnsinn treiben. Nein, es sind die Probleme, die gewälzt werden. Geöffnete Zahnpastatuben zum Beispiel scheinen in der Pärchenwelt ein ebenso grosses Problem zu sein wie die Ausbreitung des Ozonlochs. Tassen auf dem Spülbecken, geöffnete Schlafzimmerfenster, ungeputzte Fussballschuhe – alles Dinge, die einem das Leben anscheinend zur Hölle machen. Kurz bevor ich meine Kolleginnen von ihrem harten Los erlösen will und mich bei ihrem Partner erkundige, ob wir mal zusammen ins Kino wollen, erscheint der Kellner, nimmt die Bestellung auf und blinzelt mir verschwörerisch zu. Ich lächle zurück, und als er ausser Hörweite ist, sage ich: «Bei dem würde ich auch mal eine Bestellung aufgeben.» Abschätzig werde ich einstimmig mit «Du wirst ihn schon noch finden, deinen Prinzen!» bedacht. Na, herzlichen Dank! nicole.buerki@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Welches der Probleme auf dieser Welt macht Sie am traurigsten?

Adrian (18) Schreiner aus Beromünster LU Ich finde es schade, dass sich die Medienberichterstattung auf diese traurigen Geschehnisse in der Welt konzentriert, statt öfters über Schönes zu berichten.

Driton (19) Lehrling aus Luzern Rassismus. Menschen sollten nicht aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Sprache oder sexueller Orientierung verurteilt werden. Wir sind alle Menschen mit den gleichen Rechten.

Patricia (18) Köchin aus Römerswil LU Umweltverschmutzung. Es ist ein Thema, das uns alle betrifft, und wir müssen dringend handeln, bevor es zu spät ist. Ich möchte nicht, dass meine Kinder unter den Folgen leiden.

Sandra (17) Lehrling aus Giswil OW Ich habe den Eindruck, dass die Kinder heutzutage viel respektloser und gewaltbereiter sind, als wir es waren. Das finde ich schade. Die Welt sollte sich zum Besseren verändern.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

 Käfer-Spiel Gewinnen Sie morgen 30 000 Fr.!  Drama in Buchs Todesfahrer hatte 1,8 Promille im Blut.

www.blickamabend.ch Freitag

Forza Italia!

Das Wetter MORGEN

32° Samstag

32° Schicken die Azzurri die Deutschen morgen wieder heim?Alles über das Spiel der Spiele an der EM.

Der Micra ist jetzt noch kleiner Unfallstelle im englischen Staffordshire.

G O OD

NEWS !

Basel Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Sonntag

30° 60% 8h

Wassertemperaturen Rhein Doubs Aare

19° 16° 19°

30°

Anzeige

STRAHLENDES WETTER. DIE HAUT BLEIBT MATT.

NEU

NORMADERM TOTAL MAT Ideale Haut ist kein Traum mehr.

Erhältlich in Ihrer Apotheke.

WEGGEROLLT → Eine 20-jährige Frau handelt

blitzschnell, als ein LKW auf ihr Autodach kracht.

J

ames Bond hätte es nicht besser gekonnt: Als ein LKW auf das Dach ihres grauen Nissan Micra, stürzt, rettet sich eine junge Frau (20) mit einem Sprung aus ihrem Auto und verletzt sich dabei nur leicht an der Hand. «Hätte sie in diesem Augenblick nicht so blitzschnell reagiert, wären ihre Verletzungen viel schlim-

→ DAS LETZTE

mer, wenn nicht sogar tödlich gewesen», sagte ein Sprecher der Ambulanz vor Ort der Zeitung «Daily Mail». «Ihre Reaktionsfähigkeit hat ihr wohl das Leben gerettet.» Die Britin war gestern Morgen neben einem Camion aus einem Kreisel gefahren, als sie bemerkte, dass sein Anhänger schlenkerte und umzukippen drohte.

Geistesgegenwärtig löste die 20-Jährige den Sicherheitsgurt und rollt sich zur Beifahrerseite weg. Sekunden, bevor der tonnenschwere Anhänger ihr Autodach zermalmt. Die junge Frau wurde in eine Spezialklinik für Handverletzungen gebracht. Der Camionneur blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. sax

Von: glh@ringier.ch An: simonetta.sommaruga @gs-ejpd.admin.ch Betreff: Der Sufers-Schnitt Liebe Frau Bundesrätin 200 Asylanten sollen in zwei Armee-Gebirgsbunkern bei den Bündner Dörfern Medel und Sufers am Lukmanier einquartiert werden. Medel hat 435 Einwohner, Sufers 127. Irre Idee! 200 Nordafrikaner auf 1300 Metern. Zumal die frauenlosen Männer dort «nur übernachten». Und tagsüber? Was machen die? Besuchen die die Sufers-Ausstellung «Bündnerjagd», die Kirche St. Salvator oder als

Tumor von Bub (2) war 15 Kilo schwer

15-Kilo-Tumor Das Röntgenbild von Jesus vor dem Eingriff.

Mexikanischen Ärzten ist es gelungen, einen zweijährigen Jungen von seinem 15 Kilo schweren Tumor zu befreien. Die Geschwulst reichte von seiner Achselhöhle bis zur Hüfte. Jesus Rodriguez war mit dem gutartigen Geschwür zur Welt gekommen. Zum Zeitpunkt der Operation vor zwei Wochen wog der Bub drei Kilo weniger als sein Tumor, sagte der leitende Arzt Dr. Gustavo Hernandez lokalen Medien . Der Eingriff in einer Klinik in Mexiko City dauerte zehn Stunden und verlief ohne Komplikationen. Jesus ist nun kerngesund. Die OP ist die erste in Mexiko, bei der einem Menschen ein Tumor entfernt wurde, der sein Körpergewicht übersteigt. Das schwerste Geschwür, das jemals operativ entfernt wurde, wog über 24 Kilogramm. Er wurde 2010 einer Argentinierin (54) weggeschnitten. Es war während 18 Monaten auf seine enorme Grösse angeschwollen.

… Simonetta Sommaruga Bundesrätin und Asyl-Vorbild

zahlende Touristen den Volg? Sanieren die den «Bergweg»? Ohne Häme, einfach Ihre Worte ernst nehmend, Frau Bundesrätin: Sie fordern Solidarität. Im «Sufers-Schnitt» nehmen Sie persönlich also vier Asylanten auf. In Ihre – wie Sufers – rundum sichere Behausung. Und Ihr Mann, Bestseller-Autor Lukas Hartmann, freut sich als schreibender Moralist. Ein Thema, live erlebt. Helmut-Maria Glogger

Erfolgreiche OP Jesus Rodriguez mit seiner Mutter.

Fotos: DUKAS, Keystone

Britin hechtet dem Tod davon

Glogger mailt …


27.06.2012_BS