Issuu on Google+

ANZEIGE Dienstag, 23. August 2011

Donnerwetter

PostPay

25.–

/ Mt.

PrePay

0.–

Dein Chef kriegt keins. Für alle bis 27: Samsung Galaxy S II

99.–

Seite 2

Trau keinem über 27

Seite 2

Mc sagt Hammer!

Diese Jugend ist total fxxxxn. ORANGE O RANGE YOUNG: YOUNG:Diese Diese Jugend: telefoniert nur noch gratis, smst nur noch gratis, obendrauf gibts 1 Gigabyte zum Surfen. Mütter sind zu alt dafür, Väter können nicht mehr, und der Chef kriegt

keins, denn Orange Young gibts nur bis 27. Orange Young kostet wenig, 25 Franken pro Monat. Dazu schenken wir Orange Kunden, für die erfolgreiche Empfehlung eines Neukunden, 100 Fran-

ken Reduktion auf die Mobiltelefonrechnung. Orange-Neukunden profi profitieren tieren mit 50 Franken. Siehe orange.ch/recommend Orange Young gibt’s auch als PrePay. Seite 2 Seite 2

Orange Young. Das gestört geniale Angebot für alle bis 27


Orange Young Das gestört geniale Angebot für alle bis 27

Orange Young limitiert SPRECHEN Un Unlimitiert SMS 1 GB SURFEN

1)

25.–

Samsung Galaxy S II

99.–

* /Monat

Orange Young PrePay chen Unlimitiert spre zu Orange

0.–

Samsung E 2330

29.–

2)

Zeig uns, was du genial findest. Paperboy App runterladen, Inserat fotografieren, mitmachen und gewinnen facebook.com/OrangeCH

orange.ch/young

* Angebot gilt bei Neuabschluss eines Orange Me Abos 0 Min./0 SMS/1 GB (CHF 25.–/Mt.) für 24 Mt. Exkl. SIM-Karte CHF 40.–. Mobiltelefon ohne Preisplan CHF 799.–. Solange Vorrat. 1) Unlimitierte Anrufe ins Schweizer Orange- und Festnetz inbegriffen. CHF 0.40/Min. in alle anderen Schweizer Netze. PrePay Angebot gültig bis 23.10.2011 bei Neuabschluss von X-treme PrePay oder My PrePay, inkl. SIM-Karte (Wert CHF 10.–) und Gesprächsguthaben von CHF 10.–. SIM-Lock während der ersten 24 Monate. Solange Vorrat. Gratis-Option Orange Young erhältlich für alle bis 27. Unlimitierte Produktleistungen werden zur normalen Nutzung angeboten gemäss den Produktinformationen und AGBs. 2)


www.blickamabend.ch Dienstag, 23. August 2011 Basel, Nr. 162

Stinkreiches PowerCouple Bündchen und Brady verdienen 76 Millionen.

 PEOPLE 16

HEUTE ABEND

32° MORGEN

31°

Diktatorentreffen Ben Ali, Ali Saleh, Muammar Gaddafi, Hosni Mubarak (vordere Reihe von links) in Sirte, Libyen, 2010.

Das unendliche Warten auf den Sturz Gaddafis

Fotos: Reuters, AP

Klassenfoto

mit Überlebenskünstler D

er irre Gaddafi-Clan ist weder weg- noch totzukriegen. Dessen 42-jährige Herrschaft schien gestern beendet, da tritt heute prompt wieder der eigentlich doch verhaftete Sohn Saif siegessicher vor die Weltmedien.

Und Oberhaupt Muammar ist nicht aufzufinden. Der Wüstendiktator wird seinem Ruf als Überlebenskünstler gerecht. Seine Kollegen auf dem Klassenfoto vom afro-arabischen Gipfel im Oktober 2010 links (Ben Ali, Tunesien und Ali Sa-

leh, Jemen) und rechts von ihm (Hosni Mubarak, Ägypten) hat der Arabische Frühling weggefegt. Gaddafi ist trotz Nato-Bombardement und Rebellen-Erfolgen ärgerlicherweise immer noch nicht Geschichte.  NEWS 4/5

Anzeige

?

Werde zum Karate-Koch.

Hol‘ dir jetzt die Anna‘s Best App für iPhone und Android und überrasche deine Freunde mit deinem Koch-Video. www.annasbest.ch

inne Gew igros 10 M kkarten hen Gesc Fr. 100.– à b ewer

?

b Wett Seite 5 auf


4

NEWS

www.blickamabend.ch

Saif Gaddafi meldet sich zurück Das ewige Stehaufmännchen ZÄH → Diktator Gaddafi überlebte

bisher Mordanschläge, Bomben und aktuell den Bürgerkrieg.

M

Siegerpose Gaddafi-Sohn Saif al-Islam ist frei.

RÄTSEL → Drei Gaddafi-Söhne

wurden angeblich festgenommen. Doch zwei sind – wieder? – frei. über seine Festnahme. Er zeigte sich zuversichtlich, in Auftritt von Gaddafi- die Aufständischen zu beSohn Saif al-Islam (39) siegen: «Wir haben den Regibt Rätsel auf – und zeigt bellen das Rückgrat gebrodas Chaos in Libyen. Am chen. Es war eine Falle.» Sonntag wurde er angeb- Tripolis sei unter Gaddafilich festgenommen, ges- Kontrolle. Sein Vater befintern Nacht dann fuhr er de sich noch dort und sei in Sicherheit. triumphierend durch Nie in Ha oder Nun ist Tripolis. Jourunklar: Konnte Saif aus der nalisten im mit Hilfe Hand der ReHotel Rixos entkommen? begrüsste der bellen fliehen, Mann, der wegen Verbre- hat man ihn befreit oder bechen gegen die Menschlich- fand er sich nie in Gefankeit gesucht wird, mit ei- genschaft? Laut BBC strahlnem Victory-Zeichen. «Ich te ein TV-Sender eine Erbin gekommen, um die Lü- klärung von Saif aus, in der gen zu widerlegen», sagte dieser bestritt, gefangen geSaif; er meinte Meldungen nommen worden zu sein. britta.krauss @ringier.ch

E

6.25 Uhr, Santiago In Chile wächst die Sorge um eine 19- jährige Schüle-

gar liess US-Präsident Ronald Reagan Tripolis bombardieren. Eine Tochter von Gaddafi soll dabei ums Leben gekommen sein. Er blieb an der Macht und hatte für seine Gegner nur Hohn und Spott übrig. Gaddafi, im Westen als Irrer angesehen, geniesst bei seinen Anhängern immer noch grosse Sympathien. Im eigenen Land finanzierte er mit dem Ölreichtum eine Art Sozialstaat. Und für viele ist er schlicht ein Held: Er liess 1988 ein Pan-Am-Flugzeug abstürzen, 270 Tote. Er finanzierte islamistische Terroristen. Nach seinem verehrten Vorbild Gamal Abdel Nasser, dem legendären ägyptischen Präsidenten, wollte er die islamische Welt als Gegenpol zum verhassten Westen, vor allem den USA, aufbauen. snx

Nicht tot zu kriegen Muammar Gaddafi.

rin, die seit 35 Tagen aus Protest gegen die Bildungspolitik der Regierung im Hungerstreik ist. Sie hat schon zwölf Kilo verloren.

Mutterkuh angegriffen und verletzt. Nach einem Vorfall auf einer Alp bei Samnaun attackierte am Sonntag im Gebiet Dreibündenstein eine Kuh einen Mann und zwei Frauen.

8.37 Uhr, Domat/Ems  Zum zweiten Mal innert einer Woche wurden in Graubünden Wanderer von einer

7.48 Uhr, Kilchberg ZH Der Schokoladehersteller Lindt & Sprüngli hat im ersten Halbjahr 2011 einen

→ HEUTE DIENSTAG 4.15 Uhr, New York Nur Wochen nach der umstrittenen Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit durch Standard & Poor’s tritt Präsident Deven Sharma zurück.

Der Präsident des Übergangsrats beharrte jedoch darauf, Saif verhaftet zu haben. Man wisse nicht, wie er fliehen konnte. Beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag hatte man gestern offenbar schon mit Verhandlungen zur Auslieferung Saifs begonnen. Saifs Bruder Mohammed, ein Geschäftsmann, gelang die Flucht aus dem Hausarrest. Angeblich hätten Mohammeds Leibwächter ihn aus seinem Haus freigeschossen, sagte ein Rebellen-Anführer zu «ABC». Dabei sei ein Bewacher getötet worden. Von Gaddafis sieben Söhnen scheint derzeit also nur einer, Saadi (36), in Haft zu sein. Und von Gaddafi gibt es weiter keine Spur. Das Ende des Regimes lässt noch auf sich warten. 

uammar Gaddafi (69), ist nach 42 Jahren Blutherrschaft noch immer nicht am Ende. Im Gegensatz zu seinen Diktatorenkollegen in der Region: Tunesiens Ben Ali ist zu einer hohen Haft- und Geldstrafe verurteilt, Ägyptens Hosni Mubarak musste sich auf der Krankenbahre in den Gerichtssaal rollen lassen, und der jemenitische Diktator Ali Saleh floh nach einem Rebellenangriff schwer verletzt nach Saudi-Arabien. Wo Gaddafi ist und was er treibt, wissen nur einige Getreue. Seit er sich selber 1969 an die Macht putschte, gab es zahlreiche Versuche, ihn zu töten. Schon 1974 rätselte die Welt, ob der Tyrann entmachtet worden war. 1984 dann der nächste Putschversuch. Und 1993 noch einen. 1986

Reingewinn von 32,1 Mio. Fr. erwirtschaftet (+30%). 9.13 Uhr, Zürich Die Lärmbelastung an der Street Parade lag mit 96,5 Dezibel knapp unter dem erlaubten Wert von 100 Dezibel. 10.23 Uhr, Zürich Weil ein Auto in eine


5

Dienstag, 23. August 2011

Neues aus Absurdistan →NACHGEFRAGT Ulrich Tilgner (63) Nahost-Korrespondent

«Die Rebellen machen es sich zu leicht» Herr Tilgner, wie schätzen Sie die Überlebenschance von Muammar al-Gaddafi ein? Gleich null, natürlich. Dieser Mann ist politisch erledigt. Also alles klar, die Rebellen haben bereits gewonnen? Eben nicht! Leider. Meine Angst ist, dass sich ein Drama wie nach dem Sturz von Saddam Hussein im Irak wiederholen könnte. Was heisst das? Das heisst, dass sich ein totgesagtes Regime – man erinnere sich an die lächerliche Siegespose des damaligen US-Präsidenten Bush auf dem Flugzeugträger – viel länger halten kann, als alle hoffen.

Fotos: Keystone (3), AP, ZVG, Fotomontage: Blick am Abend

Erst melden die Rebellen, sie hätten Gaddafis Sohn Saif, dann kurvt dieser in Siegerpose durch Tripolis. Wie erklären Sie sich das? Das ist genau das, wovor ich Angst habe. Die Rebellen machen es sich offensichtlich viel zu leicht. Es ist eigentlich völlig egal, wie Saif freikam. Klar ist: Die Situation ist chaotisch. Das schadet den Rebellen.

Ufo-Alarm während TVInterview auf Channel 4 Ists ein Vogel? Ein Flugzeug? Superman? Ausserirdische? Das fragten sich die Zuschauer des englischen Senders Channel 4 News. Politiker Tom Watson gab gerade ein Interview, als hinter ihm etwas Silbernes am Londoner Himmel durchflitzte. Danach herrschte grosse Aufregung unter den Zuschauern. Selbst Flugspezialisten diskutierten angeregt mit. Das unbekannte Flugobjekt bewege sich für ein Flugzeug viel zu schnell, hiess es. Antworten darauf, was da nun geflogen kam, gabs bislang keine. adm

Geheimnisvoll Das Ufo gleitet über London.

Deutschland verliert den Humor:

Komiker Loriot (87) tot Trauer um den grössten deutschen Humoristen: Vicco von Bülow alias Loriot ist Montagnacht am Starnberger See 87-jährig an Altersschwäche gestorben. Er galt mit seinen Sketchen (unvergesslich: Die Nudel im Gesicht beim Rendez-vous oder das Jodel-Diplom) seit den 50er-Jahren als einer der vielseitigsten Komiker.

12.42 Uhr, Neuenburg Die Deutschschweizer sind von allen Europäern am zweitwenigsten verschuldet. Nur gerade 15,4 Prozent haben einen laufenden Kredit. Einzig die Holländer stehen mit 15,2 Prozent noch etwas besser da. Am stärksten verschuldet sind die Isländer.

Welches Koch-Video gibt es bei der Anna‘s Best App nicht? A) Magic India B) US Beef Jerky C) Frischer Saft Teilnahme: Sende ein SMS mit dem Keyword MIGROS, dem richtigen Lösungsbuchstaben und deiner Adresse an die Nummer 530 (CHF 1.50/SMS)

Tipp: Die Lösung findest du auf www.annasbest.ch

→ TWEET DES TAGES User @gsagt über Schawinski, der seinen Gast nicht ausreden liess:

Baugrube stürzte, war die VBZ-Tramlinie 2 heute vorübergehend blockiert.

Gewinne mit Anna‘s Best

Gratis-Teilnahme auf www.blick.ch/annasbest Teilnahmeschluss: 29.8.2011

Welche Rolle spielt Gaddafi? Jedenfalls ist er frei. Von Bedeutung ist, dass seine Söhne den Widerstand in die Hand genommen haben. Und das machen sie mit grosser Wirkung. Sie zeigen ganz klar: Die Gaddafi-Familie räumt das Feld nicht. Worauf kommt es jetzt an? Absolut wichtig ist, dass die Rebellen jetzt sehr rasch den totalen Sieg erringen. Und dann ohne Verzögerung mit dem politischen Wiederaufbau anfangen.

?

Wisst ihr, #schawinski war schon lange nicht mehr beim SF, der hat viel zu erzählen. Das merkt man auch. Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Cornelia Boesch Moderierte die «richtige» Tagesschau 2. Mister Schweiz 2002 Quizfrage: Christoph Engel 3. Schawinski SF-Talkmaster (mehr Seiten 31/32)

nen:

win Zu ge

gros n i M 10 arte k k n he Gesc r. 100.– àF


6

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Der Funk versagte – aber GROSSEINSATZ → Ein Experte

von André Blattmann, Chef der Armee

kritisiert die Berner Polizei im Fall Peter Hans Kneubühl (67). jessica.francis @ringier.ch

Kostenlose A Ausbildung

Die Turbulenzen an der Börse gehen weiter. Auch Schweizer fragen sich, ob als Folge davon ihre Arbeitsplätze oder ihre Pensionskassengelder noch sicher sind. Was das alles mit der Schweizer Armee zu tun hat? Mehr, als man denken könnte. Sie erinnern sich: Zuletzt habe ich dargelegt, dass die Marke Schweiz zieht, weil wir an Bewährtem festhalten, ohne Fortschritt und Innovation zu vernachlässigen. Denken Sie nur an die Familie Hayek und die Erfolgsstory Swatch. Der Werkplatz Schweiz braucht Sicherheit als wichtige Grundlage und kann auf die Armee als beste praktische Führungsschule des Landes zählen! Geschätzte Arbeitgeber, ermöglichen Sie Ihren jungen Mitarbeitern das Weitermachen. Sie und Ihr Unternehmen werden kostenlos (!) von der methodischen Kompetenz, den Führungsqualitäten und der sozialen Kompetenz der jungen Milizkader profitieren. Unsere Offiziere und Unteroffiziere übernehmen Verantwortung, haben Durchhaltewillen, gehen Probleme strukturiert an, sind bescheiden und loyal – und haben bereits in jungen Jahren Menschen geführt. Diese Milizkader leisten freiwillig Überdurchschnittliches für den Werkplatz Schweiz, für Land und Leute. Schreiben Sie dem Chef der Armee: befehlsausgabe @blickamabend.ch

m 8. September 2010 begann der Fall Kneubühl. Bei der Zwangsversteigerung seines Elternhauses schoss der Bieler Rentner Peter Hans Kneubühl (67) auf einen Polizisten und verletzte ihn schwer. Die Polizei fahndete mit 1000 Mann nach Kneubühl – neun Tage lang war der Rentner auf der Flucht, bis ihn ein Polizeihund schnappte. Hanspeter Uster, ExJustizdirektor des Kantons Zug, kritisiert an der Polizeiarbeit im Fall Kneubühl zwei Punkte: Die Polizei hätte vor dem Einsatz mehr Informationen über Kneubühl einholen können. So hätten sie in einem akten-

Die Wohnungsnot nimmt zu TRENDSTUDIE → Familien wohnen künig in der

Agglomeration. Gutverdiener in der Stadt.

D

er Bundesrat muss handeln. Wieder ist Johann Schneider-Ammann gefragt. Denn die Zahl der Haushalte wird bis 2030 um 27 Prozent zunehmen. Die Bevölkerung könnte auf rund 9,5 Millionen Bewohner anwachsen. Und: Die meisten Menschen bevölkern die Grossstädte. «Die Situation auf dem Wohnungsmarkt bleibt sicher bis 2020 angespannt», erklärt Armin Jans von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) heute in Bern. Er hat eine Studie im Auftrag der SP erstellt. Das Nachsehen haben Senioren und Familien. Damit sie nicht in die Agglomeration getrieben werden, muss der Bund raumplanerisch eingreifen. «Ein einzelnes Instrument genügt nicht. Es braucht eine Palette von Massnahmen, wie sie die SP in verschiedenen Vor-stössen gefordert hatte», sagte

Marina Carobbio, SP-Vizepräsidentin und Nationalrätin. «Die schnellste Lösung könnte der Bundesrat per 1. November 2011 umsetzen», so Nationalrätin Anita Thanei. Mit der Änderung der Verordnung zur Senkung des ReferenzzinssatZu nah, zu teuer Wohnungsbau in den Städten.

zes. Würde dieser von aktuell 2,75 auf 2,5 Prozent korrigiert, hätten Mieter Anspruch auf eine Zinssenkung von knapp 3 Prozent.» Diese Reduktion sollen die Mieter danach auch einfordern, «ohne Angst vor Rache des Vermieters». mli

Fotos: Peter Gerber, Kapo Bern, RDB, ZVG

Befehlsausgabe

Gute Nachrichten für die Polizei: der angeschossene Polizist ist teilzeit wieder tätig. Das Verbesserungspokundigen Vorfall von 2001 tenzizial in der Polizeiargesehen, dass Kneubühl zu beit anerkennt auch der Polizeidirektor Gewalt gegen Behörden Berner und Beamte fähig ist. Hans-Jürg Käser. Die EinDie Einsatzleitung sei satzhypothese müsse in Zuzudem zu lankunft laufend kritisch überge davon aus- Man konnte prüft und das gegangen, Rollenverdass Kneu- wissen, dass er bühl die Poli- gefährlich ist. ständnis in zei dazu brinsolchen Songen wolle, ihn zu erschies- derlagen im Polizeikomsen. Die Möglichkeit ei- mando verankert werden. ner Flucht habe man gar Peter Hans Kneubühl nicht bedacht. Dieser Um- (67) sitzt im Regionalgestand ermöglichte dem fängnis Biel. Gegen ihn läuft eine Untersuchung Rentner die Flucht. Dann gab es auch noch wegen mehrfach versuchter eine Panne: Als Kneubühl vorsätzlicher Tötung sowie einmal zu seinem Haus zu- mehrfacher Gefährdung rückkehrte, sah ihn ein Po- des Lebens. Ein Abschluss lizist – dieser konnte den der Untersuchung im Fall Kollegen aber nicht ver- Kneubühl ist laut Staatsanständigen, weil das Funk- waltschaft nicht vor Ende Jahr zu erwarten.  gerät versagte.

Fehler gemacht 1000 Polizisten brauchten neun Tage, um Kneubühl zu verhaften.

Hooligans: Da warens nur noch 12 INTERNET-PRANGER → Die Zürcher Stadtpolizei hat gestern die Fotos von 16 FCB-Hooligans ins Internet gestellt. In der Hoffnung, diese mit Hilfe der Bevölkerung identifizieren zu können. Die Aktion zeigt erste Erfolge – bis Redaktionsschluss waren der Polizei bereits die Namen von vier Hooligans bekannt. Den Männern wird Landfriedensbruch, Sachbeschädigung und Diebstahl vorgeworfen. Die Bilder stammen vom 11. Mai dieses Jahres. Damals haben Anhänger des FC Basel das Zürcher Letzigrundstadion noch vor dem Spiel gestürmt. Sie plünderten die Foodstände – stahlen Essen, Getränke und Geld. In den WCs rissen sie mehrere Lavabos aus der Wand und zerstörten Spiegel. Es ist das zweite Mal, dass die Stapo im Internet nach Randalierern fahndet. Nachdem sie die Bilder von zwölf 1.-MaiChaoten veröffentlicht hatte, konnten neun identifiziert werden. dra


7

Dienstag, 23. August 2011

nicht nur

Bussenterror am Badesee SOMMER-POSSE → Wegen des

nalpolizei Seetal informiert, dass sie dort einmal nachschaut und handeln soll», sagt Kaufmann. Er verstehe die Wut der Anwohner. Auch diejenige der Gebüssten. «Aber wir können nicht einfach ein richterliches Verbot aufheben», so Kaufmann weiter.

Zudem sei das dort eine Schutzzone. Das Strandbad, das Seerestaurant und die Anlegestelle der Schifffahrtsgesellschaft hatten dazu geführt, dass die 600 vorhandenen Parkplätze bei weitem nicht genügten. Die Automobilisten fuhren für eine kurze Strecke an einem Fahrverbot vorbei, um auf einem abgeernteten Feld zu parkieren – mit teuren Folgen. dnp

Pingelig Gemeindeammann Kurt Kaufmann.

Füllen die Staatskasse Badegäste am Hallwilersee.

Ansturms waren Parkplätze knapp. Pech für 140 Badi-Besucher.

K

Amok-Rentner Peter Hans Kneubühl (67) aus Biel.

ann man an diesen Traumtagen nicht etwas toleranter sein? Empörung, Wut, Unverständnis! Wegen des grossen Ansturms kommt 140 Automobilisten der Sonntagsausflug an den Hallwilersee bei Meisterschwanden AG teuer zu stehen. Sie müssen je 100 Franken Busse zahlen! Und das, weil Gemeindeammann Kurt Kaufmann (68, parteilos) höchstpersönlich die Polizei auf Bussenjagd schickte. Wegen Reklamationen von Anwohnern. «Als ich zurück zum Auto kam, fand ich eine 100-Franken-Busse an meiner Scheibe», regt sich ein Badegast auf. «Kann man an einem solch schönen Tag nicht einmal kulant sein?» «Ich habe die Regio-

Anzeige

Mein iPhone – meine Unabhängigkeit. Unbeschwertes Surfen und Telefonieren ohne Abo- und Monatsgebühr – mit NATEL® easy liberty uno.

iPhone 3GS 8 GB

349.–*

Mit NATEL® easy liberty uno

Geschenkt: 50.– Surf- und Gesprächsguthaben

* Bezug einer neuen SIM-Karte inkl. Registrierung notwendig. Inkl. SIM-Karte CHF 40.–. SIM-locked. Gerätepreis ohne SIM-Karte CHF 649.– TM & © 2011 Apple Inc. All rights reserved.


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

VERGEWALTIGUNGSPROZESS → Die Staatsanwaltscha lässt die Klage gegen den Ex-IWF-Chef fallen.

D

ie Hotelangestellte Nafissatou Diallo war gestern noch zu einem Gespräch bei der Staatsanwaltschaft vorgeladen. Die 32-Jährige hatte den ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Strauss-Kahn, der versuchten Vergewaltigung beschuldigt. 15 Minuten später verliessen sie und ihr Anwalt Kenneth Thompson das Büro bereits wieder. Thompson verlas eine kurze Erklärung, in der er die Staatsanwaltschaft für die Handhabung des Falls verurteilte. «Manhattans Bezirksstaatsanwalt Cyrus Vance hat einer Frau das Recht verwehrt, Gerechtigkeit in einem Vergewaltigungsprozess zu erlangen», sagte er. Vance habe nicht

nur einem «unschuldigen Opfer», sondern auch den physischen und medizinischen Beweisen den Rücken zugewandt, sagte Thompson nach dem Treffen. Diallo äusserte sich nicht vor den versammelten Journalisten. Die Staatsanwaltschaft hat offenbar das Vertrauen in Diallo verloren. Sie reichte unterdessen beim Gericht einen Antrag ein, worin sie empfiehlt, die Anklagepunkte gegen Strauss-Kahn fallen zu lassen. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt, und somit auch nicht die Beweggründe des Bezirksstaatsanwalts für diesen Schritt. Der 62-jährige Franzose hat die Vorwürfe stets zu-

Abramowitsch-Jacht zu gross fürs Mittelmeer

LUXUS → Probleme wie er haben wenige. Der russische Milliardär Roman Abramowitsch konnte gestern nicht im Hafen von Antibes an der Côte d’Azur anlegen. Seine eher an ein Kreuzfahrtschiff erinnernde Jacht «Eclipse» ist dafür zu gross. Das Boot dümpelte deshalb in der Bucht im Meer, nicht weit vom Cap d’Antibes, wo der Milliardär ein Anwesen direkt am Meer besitzt. Die «Eclipse» wurde bei einer Messe in London zur Yacht des Jahres 2011 gewählt. In der Fachpresse werden ihr Merkmale zugeschrieben, die eines James-Bond-Films würdig wären. Zudem ist sie die längste Jacht der Welt. SDA

Blockiert Die «Eclipse» konnte gestern nicht anlegen.

rückgewiesen. «Herr grosser Freude und AnteilStrauss-Kahn und seine Fa- nahme reagierte die Parteimilie sind dankbar, dass die chefin der französischen Staatsanwaltschaft unsere Sozialisten, Martine Aubry, Bedenken ernst genommen auf die angekündigte Einhat und selbst zu dem stellung des Verfahrens. Schluss gekommen ist, die- «Ich bin sehr glücklich sen Fall nicht weiter zu ver- über die Ankündigung», folgen», teilten die Anwälte sagte sie der Nachrichtenvon Strauss-Kahn mit. Sie agentur AFP. hätten von Das ZimAnbeginn auf Schaltet er sich mermädchen der Unschuld beschuldigt wieder in den ihres MandanStrauss-Kahn, Wahlkampf ein? sie am 14. Mai ten beharrt. Straussunter andeKahn muss heute noch rem zum Oralsex gezwuneinmal vor Gericht er- gen zu haben. In der Folge scheinen. Es wird erwartet, kamen jedoch Zweifel an dass der Richter sich dann der Glaubwürdigkeit Dialden Empfehlungen der los auf. Die aus Guinea Staatsanwaltschaft an- stammende Einwanderin schliesst. soll etwa bei ihrem AufentOffen ist, ob Strauss- haltsantrag für die USA unKahn sich nun wieder in ter Eid gelogen haben. Zuden Präsidentschaftswahl- dem sprach sie am Tag nach kampf in Frankreich ein- dem angeblichen Übergriff schaltet. Er galt als aus- am Telefon mit einem inhafsichtsreicher Kandidat der tierten Freund über das VerSozialistischen Partei. Mit mögen des IWF-Chefs. SDA

Fotos: Reuters (2), Action Press, AP, EPA

Ein Opfer ohne Tat – DSK kommt

Rückkehr in die Politik Ex-Präsidentschaftsanwärter Dominique Strauss-Kahn mit Gattin Anne Sinclair.

Teure Autos abgefackelt BRANDSERIE → Die deutsche Hauptstadt kommt

nicht zur Ruhe. In der Nacht brannten wieder Autos.

D

ie Berliner Polizei hatte heute Nacht alle Hände voll zu tun. Mindestens zwölf Autos waren angezündet worden. Dies bestätigt eine Polizeisprecherin. Dabei habe es sich grösstenteils um hochwertige Fahrzeuge gehandelt. Es ist bereits die achte Nacht in Folge, in der in der deutschen Hauptstadt die Autos lichterloh brennen. Die Polizei war mit insgesamt 250 Beamten und einem Helikopter im Einsatz, um Brandstiftungen zu verhindern oder aufzuklären. Erstmals waren auch rund 100 Bundespolizisten beteiligt. Die Autos brannten in den Ortsteilen Gesundbrunnen, Rudow, Schöneberg und Spandau. Laut Polizeisprecherin hat es zwar Festnahmen durch eine Brandstreife gegeben. Autobrände würden den Festgenommenen aber nicht vorgeworfen. Die Tatverdächtigen sollen ein Wahlplakat und eine Müll-

tonne in Brand gesetzt haben. Das bedeutet konkret: Diejenigen, die die Autos anzündeten, konnten unerkannt entkommen. Die politischen Gegner des amtierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) werfen ihm derweil Gelöscht Die Wagen sind total zerstört.

vor, zu lasch gegen die Brandstifter vorzugehen. «Wir können nicht die ganze Stadt überwachen. Mehr Polizei auf den Strassen hilft nicht automatisch weiter», rechtfertigt dieser sich im «Hamburger Abendblatt». dra/SDA


9

Dienstag, 23. August 2011

Der erste Hurrikan in diesem Jahr

frei

STURM → Mit 160 km/h rast

«Irene» auf die Bahamas zu. Es herrscht höchste Alarmstufe.

D

Wenig glaubwürdig Zimmermädchen Nafissatou Diallo.

er Karibik-Wirbelsturm «Irene» hat sich weiter verstärkt und droht nach Angaben der Meteorologen zum ersten mächtigen Hurrikan der Saison zu werden. Heute raste er in nordwestlicher Richtung auf die Bahamas zu. Dort wurde bereits Hurrikanalarm ausgerufen. «Irene» hat eine Windgeschwindigkeit von 160 Kilometern pro Stunde und wird als Hurrikan der Kategorie 2 eingestuft. In der Dominikanischen Republik und Haiti galt in den letzten Tagen bereits höchste Alarmstufe. An vielen Orten fiel der Strom aus. Es wurden ausserdem auch Erdrutsche in den Bergen und Über-

schwemmungen in tiefliegenden Gebieten entlang der Flüsse befürchtet. Rund 264 Notunterkünfte standen für die flüchtenden Familien bereit. «Irene» war am Wochenende über den Kleinen Antillen in der Ostkaribik entstanden und hatte sich beständig verstärkt. adm

Verwüstung «Irene» wird immer stärker.

Anzeige

5,9% – nur Verwandte leihen günstiger Geld. Aber wir machen Ihnen kein schlechtes Gewissen. Unser Online-Privatkredit für konkurrenzlose 5,9% ist schweizweit einmalig günstig. Sie erhalten ihn ganz einfach via Online-Kreditantrag auf www.migrosbank.ch/ privatkredit. Mehr Informationen auch unter der Privatkredit-Hotline 0900 845 400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif). Ein Kredit über 10 000 Franken mit effektivem Jahreszins von 5,9% ergibt für 12 Monate eine monatl. Rate von 859.50 Franken und Gesamtzinskosten von 314 Franken. Hinweis laut Gesetz: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).


10

WIRTSCHAFT

UBS streicht 3500 Stellen weltweit

→NACHGEFRAGT Denise Chervet (54) Zentralsekretärin Bankpersonalverband

«Was ist mit den Löhnen?»

ABBAU → Die

philipp.albrecht @ringier.ch

B

ereits vor einem Monat kündigte die UBS an, dass sie dringend Kosten senken müsse. Heute gab sie nun bekannt, dass weltweit 3500 Stellen gestrichen würden. Damit fällt jede zwanzigste Stelle den Sparmassnahmen bei der grössten Schweizer Bank zum Opfer. Knapp die Hälfte geht im Investmentbanking verloren. Überraschend viele Stellen streicht die Bank in

Oswald Grübel greift durch Die Grossbank streicht jede zwanzigste Stelle.

Fotos: Keystone, ZVG

Bank muss sparen. In der Schweiz stehen 400 Entlassungen bevor.

www.blickamabend.ch

der Vermögensverwaltung Schweiz deutlich mehr als 400 Stellen gestrichen wer(35 Prozent). In der Schweiz verlieren den. bis Ende 2013 bis zu 400 Betroffene Mitarbeiter Angestellte ihren Arbeits- will die Grossbank im Rahplatz bei der men eines SoUBS. Da es Zur Häle tri zialplans unsich explizit terstützen. um Kündi- es den Bereich Die Kündigungen han- Investment. gungen bedelt, ist davon treffen hauptauszugehen, dass in den sächlich Angestellte in der nächsten 16 Monaten in der Region Zürich. 

Haben Sie dieses Ausmass beim Stellenabbau erwartet? Das sind sehr viele Stellen, und dies nachdem im Mai bereits ein grosser Stellenabbau stattgefunden hat. Leider wissen wir nicht, ob auch bei den ganz hohen Löhnen gespart wird. Unsere Forderung war, dass die UBS keinen Abbau vornimmt, bevor nicht dort bei den Löhnen geschraubt wird. Kommt da noch mehr im Bankenbereich? Es haben ja bereits andere Banken einen massiven Abbau angekündigt. Wir kennen die Auswirkungen noch nicht, befürchten aber, dass noch weitere Streichungen folgen werden.

Diesmal tri es besonders viele Stellen im Bereich Vermögensverwaltung. In der Vermögensverwaltung verdient die UBS am meisten Geld, dort sollte die Bank vorsichtig sein mit Stellenabbau. In diesem Sektor steigt nun der Druck auf die Angestellten. Zum Unterschied Stellenabbau/Entlassung: Die Rede ist von 400 Entlassungen in der Schweiz. Heisst das, dass noch deutlich mehr Stellen gestrichen werden könnten? Vermutlich schon. Aber genau können wir das noch nicht sagen. Solche Unklarheiten bringen Verwirrung und verunsichern das Peralp sonal unnötig.

INE O T N MR. DA-

n

K

HF

IK TA E N

M-Live

I M R. oPni GrSU

N

.M

CA

a PR n e L L J E Y AY ME o ST EP

B a

MAR CO

L e T: C EA

M ir

AS

ÉS RT

SM

MR

LI V

o

LIVE M

C

TO R E Cee

PaP i SAN eLe TIA CT GO

ri CO S NO

DJ A

Anzeige

X

IK E

T VE D ST E X A I D

O O LI J R A C L A ND KH YS UND JAC

Mr. da-nos

DIE BESTEN DJS Nur MIT raDIo 105 DIE PARTY: 09.09.2011, x-TRA züRIch. JETzT 93.0fm höREn unD TäglIch TIckETs gEwInnEn!


LENNY KRAVITZ

ENERGY CD-TIPP

ALLE SONGS VOM NEUEN ALBUM «BLACK AND WHITE AMERICA» AUF ENERGY BERN, ENERGY ZÜRICH UND ENERGY.CH CD OUT NOW

Genüssliches Wandern Entdecken Sie mit uns wunderbare Wege. ReiseBlick am 24.08. im Blick. Lesen Sie’s im neuen ReiseBlick • Für Inselreife: Die Perlen der Karibik • Für Familien: Mit Kids auf Reisen – die besten Tipps • Für Gewinnertypen: Wir verlosen Ferien in Oberösterreich und ein Wochenende in Vevey! • Für TV-Freaks: Neue SF1-Doku-Serie mit Ferienprofis • Für TinkaBelle-Fans: Interview mit Tanja

Der Blick der Schweiz.


12

BASEL

www.blickamabend.ch

13-Jährige vermisst

Unbesiegt Im Juni gewann Barriga (links) bereits ein internationales Turnier in London.

Verschwunden Lidia Ermias (13).

GESUCHT → Seit dem 11. August wird Lidia Ermias (13) aus Basel vermisst. Sie verliess an diesem Tag gegen 13 Uhr ihr Elternhaus, um beim Dreirosenschulhaus Basketball zu spielen. Lidia ist 150 cm gross und spricht Schweizerdeutsch sowie einen eritreischen Dialekt. Hinweise an die Kapo: 061 267 55 55. rrt

«La Bol»

triumphiert in Bolivien Eigenregie nach Bolivien, um BoxChamp zu werden – mit Erfolg. thomas.roethlisberger @ringier.ch

N

adia «La Bol» Barriga vom Boxclub Basel hat zugeschlagen: Die 26-Jährige, die an der Uni Basel in Jus doktoriert, hat am Sonntag die bolivianische Amateurmeisterschaften gewonnen. Um ihren Traum wahr zu machen, ist die Baslerin mit bolivianischen Wurzeln auf eigene Faust nach Taija auf 1870 Meter über Meer

gereist. Den Kontakt zum lokalen Boxverein hatte sie zuvor in Eigenregie hergestellt und den Trip nach Bolivien auch gleich selbst finanziert. In Taija boxte sie sich am Wochenende erfolgreich bis in den Final in der Kategorie bis 54 Kilogramm. Dort besiegte sie am Sonntagabend Jennifer Torrico klar nach Punkten. Am Ring fieberten ihre Mutter und ihr Bruder sowie

Will Selbstvertrauen tanken Alex Frei spielt morgen gegen Dornach.

Club-Kameradin Dijana Bogdanovic mit. Coach Angelo Gallina, unter dem Barriga bisher alle Kämpfe ze am Montag eigens das gewann, reiste erstmals Training, um der 26-Jährinicht mit zu einem Tur- gen mit einem kollektinier. ven Jubelschrei ins Han«Sie rief mich nach dem dy zu gratulieren. Fight überglücklich an und «Dann brach die Leikonnte es tung ab», sagt noch gar nicht «Sie konnte es Gallina lachend. Am fassen», berichtet Galli- noch gar nicht Wochenende na. «Sie müs- richtig fassen.» kehrt Barriga se sich nun nach Basel zuwarm anziehen, da plötz- rück. Der Uni-Alltag wartet lich eine Kältewelle in Boli- – und der Boxclub Basel, vien eingebrochen sei.» der dem frischgebackenen Sein Boxteam unterbrach Champ einen würdigen derweil bei tropischer Hit- Empfang bereiten will. 

MATCH → Der FCB trägt am Mittwoch ein Testspiel gegen den Erstligisten SC Dornach aus, wie «fcb.ch» heute mitteilt. Spielbeginn auf der Sportanlage Gigersloch in Dornach ist um 19 Uhr. Der Erstligist steht nach zwei Niederlagen in der Meisterschaft noch ohne Punkte da – also noch schlechter als der FCB in der Super League. rrt

statt 12

→ SCHNÄPPCHEN DES TAGES

DamenHaarschnitt Lassen Sie sich von Starcoiffeur Gianni Cuzzucoli einen neuen Haarschnitt zaubern. Inkl. Waschen, Schneiden und Stylen. www.blick.ch/deindeal

Basel braucht Wohnungen BERICHT → Die Bevölkerung der Stadt wächst wie-

der an. Doch der Wohnungsmarkt hält nicht Schritt.

D

FCB testet gegen Dornach

59 F7r.Fr.

ie heute veröffentlichte Leerwohnungs-Statistik zeigt: Die Situation auf dem Basler Wohnungsmarkt verschärft sich weiter. Am 1. Juni 2011 gab es in der Stadt 522 leere Wohnungen – 261 weniger als im Jahr zuvor. In seiner Mitteilung begründet der Kanton den Wohnungsmangel mit dem Bevölkerungszuwachs. In den letzten vier Jahren hat die Stadtbevölkerung jährlich um rund 1000 Personen zugenommen. Im gleichen Zeitraum kamen pro Jahr jedoch nur 200 zusätz-

liche Wohnungen auf den Markt. Thomas Kessler, Leiter der Kantons- und Stadtentwicklung, spricht dennoch von einem «gut funktionie-

Knapp Immer weniger Leerwohnungen in Basel.

renden Wohnungsmarkt». Mit den Umbauten bei Roche und Novartis käme zudem in den nächsten Jahren neuer Wohnungsraum hinzu. rrt

Fotos: Keystone (2), Kapo BS, ZVG

FIGHTER → Baslerin (26) reiste in

Schlagkräftig Nadia Barriga (26) aus Basel reiht Sieg an Sieg.


13

HINTERGRUND

Dienstag, 23. August 2011

Bei Gefahr gibts Gebell Aber Hunde, die bellen, beissen nicht.

Foto: RDB

Noch eine Herausforderung

für Wanderer SCHUTZHUNDE → Sie lehren

geln nötig macht. Mit Plakaten, Informationstafeln und Videoclips zeigen die Organsiationen WWF, Pro Natura und Agridea darum nicht ausreichend geschützt auf, wie sich Wanderer und wurden». Sobald genü- Biker idealerweise verhalgend Herdenschutzhun- ten. de eingesetzt wurden, So sollen die Schutzgab es keine hunde weder Schäden Kauf und Unter- gestreichelt mehr. Grund noch gefütgenug fürs halt werden tert werden. Bafu Kauf subventioniert Auch Spielen und Unterist nicht angehalt von Herdenschutzhun- zeigt – Herdenschutzhunde sind keine Haustiere, sonden zu subventionieren. 250 Herdenschutzhun- dern haben einen klaren de werden in den Schwei- Auftrag. Jogger und Biker zer Alpen bereits eingesetzt sollen anhalten und lang– was neue Verhaltensre- sam an der Herde vorbei ge-

hen. Auch für Wanderer gilt: Die Herde möglichst ruhig umgehen und die Schutzhunde nicht mit Stöcken und schnellen Bewegungen provozieren. Der eigene Hund muss angeleint werden. Folgen die Schutzhunde den Wanderern, sollen diese ignoriert werden. Gut zu wissen: Trotz imposanter Grösse und tiefem Gebell: Gefährlich sind korrekt ausgebildete Herdenschutzhunde nicht. Aber auch für die Schafhalter sind die neuen vierbeinigen Mitarbeiter eine Herausforderung. Laut einem Bericht des Schweizerbauers haben in jüngster

Bären und Wölfe das Fürchten. Für Wanderer gibts Verhaltenstipps. andrea.trueb @ringier.ch

W

olf und Bär erobern die Schweiz zurück. Nicht alle freuen sich über die Rückkehr der Raubtiere. Besorgt sind nicht zuletzt Schafhalter. Laut Reinhard Schnidrig vom Bundesamt für Umwelt (Bafu) wurden in der Schweiz in dieser Saison bereits 100 Schafe und Ziegen gerissen. Alle Tiere hätten Herden angehört, die, so Schnidrig «vom Besitzer

→ SCHLAU IN

60 SEKUNDEN

Bergwandern ist die tödlichste Sportart der Schweiz.

6500 Unfälle jährlich Die meisten Unfälle in den Bergen ereignen sich nicht beim Klettern, sondern beim Wandern. In den Schweizer Voralpen und Alpen verunfallen jährlich 6500 Wanderer – 30 davon tödlich. Das macht Wandern zur Sportart, bei der in der Schweiz am meisten Menschen sterben. 20 Sek.

Zeit Wanderer Klage eingereicht, weil ihr Hund von einem Schutzhund gebissen wurde. Zudem kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch einmal ein Mensch gebissen wird. Aus diesem Grund wird zurzeit eine Checkliste erarbeitet, welche den rechtskonformen Einsatz von Herdenschutzhunden definiert. Kann ein Älpler nachweisen, dass er die nötigen Vorsichtsmassnahmen getroffen hat, soll ihm das im Schadensfall als Sicherheit dienen. Unterstützung findet er auch in dem neu gegründeten Verein «Schutzhunde Schweiz». 

Kuh-Tipps

So wandern Sie sicher

Kühe wirken friedlich – können aber aggressiv werden. Beim überqueren einer Weide genügend Abstand halten. Laute Geräusche und hektische Bewegungen vermeiden. Jungtiere dürfen nicht berührt werden. Hunde an die Leine nehmen.

 Jede Bergwanderung sorgfältig planen  Auf geeignete und vollständige Ausrüs-

15 Sek.

tung achten (rutschfeste Schuhe)

 Nie allein auf eine Bergwanderung gehen  Dritte über die Tour informieren und am

Ziel Rückmeldung geben

 Wetterentwicklung ständig im

Auge behalten (Bei Nebel auf bessere Sicht warten)  Im Zweifelsfall umkehren

25 Sek.


14

 Richmond, Virginia Da strahlt er über das ganze Piratengesicht, der 5-jährige Chase Kilpatrick, als er seine Schatztruhe auspacken darf. Er wurde zweiter beim Kostümwettbewerb. Die Truhe ist seine Belohnung.

www.blickamabend.ch

 Chiang Rai, Thailand Besser als «Bob de Boumaa» am TV schauen, wie es die Kindergärtler hierzulande machen. Diese Kinder im Norden Thailands beobachten den Kampf zweier Hirschkäfer. Sie lernen früh, dass der stärkere überleben wird.


15

Dienstag, 23. August 2011

Bilder des Tages

Fotos: Reuters (2), Dukas, AP

 Puerto San Borja, Bolivien Die Kühe gaffen, die Karawane zieht weiter auf ihrem 595-Kilometer-Marsch nach La Paz. Die Ureinwohner protestieren damit gegen eine Autobahn, die, einmal fertig gebaut, ihr geschütztes Amazonas-Territorium entzweischneiden wird.

 Ningbo, China Oh, du armes Mandrill-Äffchen! Von der Mutter verstossen, ziehen es die Pfleger im Yageer-Zoo nun mit Schoppen auf. Wenigstens hat das zwei Wochen alte Affenbaby noch seinen Begleiter aus Stoff.


16

PEOPLE

→ HEUTE FEIERN

www.blickamabend.ch

Der Reichtum der Liebe TOP → Model Gisele Bündchen und Football-Star

Gunvor Guggisberg, 

Tom Brady sind das reichste Pärchen der Welt.

B

Polster Eva Longoria.

Eva: Stopfen oder tupfen? BETUCHT → Hollywood-Star müsste man sein. «Desperate Housewife» Eva Longoria (36) hat sogar ihre eigene Nastüechli-Reicherin. Allerdings braucht die Schauspielerin die Papierfetzen eine Etage tiefer. Wofür genau, ist aber unklar. Tupft sich die heisse Latina den Schweiss weg, damit es auf dem Kleidchen keine Flecken gibt? Oder schummelt sich die nicht sehr üppig ausgestattete Eva Longoria mit den Taschentüchern zu mehr Oberweite? Einfach nur verrückt, diese Special Effects in der Traumfabrik Hollywood ...

ei so viel Glück kann man glatt neidisch werden. Topmodel Gisele Bündchen (31) und ihr Mann Tom Brady (33) haben alles: gutes Aussehen, eine glückliche Familie mit Söhnchen Benjamin (1) und Erfolg. Viel Erfolg – laut US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» sind sie das bestverdienende PromiPärchen der Welt. Laut dem Blatt sollen Bündchen und Brady zusammen im letzten Jahr 60 Millionen Franken erwirtschaftet haben. 35 Millionen Franken davon hat Topmodel Gisele nach Hause gebracht. Mit dieser Rekordsumme verweisen Mannequin Gisele Bündchen und Quarterback-Superstar Tom Brady Sängerin Beyoncé Knowles (29) und ihren Hip-HopMogul Jay-Z (41) auf Platz zwei der Topverdiener. Das Musiker-Ehepaar heimste im letzten Jahr 57 Millionen Franken ein. Ein Paar darf auf der Superliste der Schönen und Reichen natürlich nicht fehlen: Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (47). Hollywoods GlamourPärchen Nummer eins schaffte es mit Einnahmen von 39 Mio. Franken

aber lediglich auf Platz drei der Liste. Mit vier Millionen Franken weniger auf dem Bankkonto rangieren Victoria (37) und David Beckham (36) auf dem vierten Platz.

Dahinter listet «Forbes» «Twilight»-Vampir-Paar Robert Pattinson (25) und Kristen Stewart (21). Sie können zusammen Einnahmen von ca. 31 Millionen Franken verbuchen. jut 57 Millionen Jay-Z und Beyoncé Knowles.

60 Millionen Gisele Bündchen und Gatte Tom Brady.

39 Millionen Brad Pitt und Angelina Jolie.

ELD.CH I F R E T S E H .C GO TO WWWE THE PACKS SID OR LOOK IN

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.

Kein Kaufzwang. Teilnahmebedingungen auf www.chesterfield.ch. Nur für Raucher bestimmt, die mindestens 18 Jahre alt sind und in der Schweiz wohnen. Aucune obligation d‘achat. Voir conditions générales sur www.chesterfield.ch. Réservé aux fumeurs adultes de plus de 18 ans résidant en Suisse. Nessun obbligo d‘ acquisto. Vedere condizioni generali su www.chesterfield.ch. Riservato ai fumatori adulti di più di 18 anni che risiedono in Svizzera.

Anzeige

Fotos: Reuters (2), AP (4), AFP, Philippe Rossier / RDB, ZVG

Schweizer Sängerin, wird 37 … Toni Brunner, SVP-Präsident, wird 37 … Vicky Leandros, griechische Schlagersängerin, wird 62 … Susan Hoffman, USSchauspielerin («Midnight Cowboy»), wird 73.


17

Dienstag, 23. August 2011

Dankbar für die Rettung seiner Mutter Milliardär Richard Branson (links).

Schock Winslet wurde nachts vom Feuer überrascht.

→ PEOPLE

NEWS

Nick Ashford gestorben

Kate bewahrte

kühlen Kopf FERIENDRAMA → Kate Winslet

rettet Richard Bransons Mutter (90) aus einer brennenden Villa. anna.blume @ringier.ch

D

ramatische Szenen wie in einem Hollywoodfilm. Kate Winslet (35) macht mit ihren Kindern Ferien in der Karibik. Der Traumurlaub entpuppt sich als Albtraum: Nachts bricht in der Luxusvilla von Milliardär Richard Branson (61) ein Feuer aus. Bransons Sohn Sam (25) schreit Winslet, ihre

Tochter Mia (11) und Sohn Joe (7) aus dem Schlaf – gerade noch rechtzeitig. Kurze Zeit später züngeln die Flammen, die Villa fängt Feuer. «Das Haupthaus ist komplett zerstört», zitiert die Nachrichtenagentur PA Richard Branson. Er klagt, er habe tausende Fotos und private Dinge verloren, was ihn sehr traurig mache. Was jedoch wichtiger ist: Niemand wurde ver-

letzt. «Mein Sohn hat Kate, gisseur endlich «Cut» rufen ihre Kinder und 16 weitere würde. Gäste evakuieren können», Doch die Flammenhölle so Branson. steht in keinem Drehbuch Winslet wird die Hel- sondern ist bittere Realität. din der Nacht. Laut «TMZ» Tropensturm «Irene» hat hat die Oscarpreisträgerin Kate und ihre Familie in GeBransons 90-jährige Mutter fahr gebracht. Ein Gewitter Eve aus dem Haus getra- gilt als der Auslöser des Infernos. gen. «Vielen Branson: Dank an Kate Flammen Winslet, daglauben, zerstörten den «Wir für, dass sie dass das Feumeine Mutter Ferientraum. er durch einen Blitzaus dem Haupthaus und in Sicher- schlag ausgebrochen ist.» heit gebracht hat», so der Durch Sturmwinde verVirgin-Gründer. Die Schau- wandelte sich der kleine spielerin habe sich sicher Brand schnell in eine gewundert, wann ein Re- Feuerwalze.

Anzeige

Exklusive Vorpremiere!

50 x 2 Tickets für die Vorpremiere am 30.8.11 im Kino abaton in Zürich zu gewinnen! Türöffnung: 20 Uhr, Filmbeginn: 20 Uhr 30. Bon für ein Popcorn/Glacé und ein Getränk im Preis inbegriffen.

So bist du dabei: Per SMS mit Keyword FRIENDS an 920 (Fr. 1.50/SMS)

(bitte jeweils vollständigen Namen und Adresse angeben)

Per Telefon 0901 530 001 (Fr. 1.50/Anruf ab Festnetz)

Per WAP m.vpch.ch/BAA51235 (über das Handynetz, chancengleich, ohne Zusatzkosten)

Teilnahmeschluss: Do 25.8.11 um 24 Uhr. Teilnahmebedingungen: Mindestalter 16 Jahre. Keine Barauszahlung möglich. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

NEW YORK → MotownLegende Nick Ashford ist tot. Er erlag am Montag im Alter von 70 Jahren einem Kehlkopfkrebs, wie seine ehemalige Sprecherin und langjährige Freundin Liz Rosenberg sagte. In den 60erJahren war Ashford mit seiner Frau Valerie Simpson (64) berühmt geworden. Die beiden arbeiteten als Songwriter-Duo mit Künstlern wie Diana Ross, Marvin Gaye und Chaka Khan zusammen. Zu ihren bekanntesten Titeln gehörte «Ain’t No Mountain High Enough». Ashford hinterlässt zwei Töchter.

Drittes Kind für Garner LOS ANGELES → Die Spatzen pfiffen es seit längerem von den Dächern, jetzt ist es bestätigt: Jennifer Garner (39) und Ben Affleck (39) bekommen ein Baby. Das Paar sei ausser sich vor Freude, teilte ihr Sprecher gestern mit. Die beiden haben bereits die Töchter Violet (5) und Seraphina (2). Garner und Affleck sind seit 2005 verheiratet.


18

SPORT

www.blickamabend.ch

Trikot-Tausch? Mehmedi: «Nein!»

→ SPORT

NEWS

RÜCKSPIEL → FCZ-Stürmer Admir Mehmedi (20)

will heute den Bayern-Stars Robben und Ribéry zwar an die Wäsche, deren Trikots aber nicht.

riguez genau unter Beob- liess sich achtung. Im Hinspiel am Mituf die Frage, mit wel- machte der 18-Jährige Bay- tag Zürchem Bayern-Spieler ern-Star Arjen Robben das vom cher Luer heute Abend nach dem Leben schwer und erntete xus-Hotel Champions-League-Playviel Lob vom Gegner. Im Dolder Grand off-Rückspiel (20.45 Uhr, «Blick» sagt Bayern-PräsiSF zwei live) das Leibchen dent Uli Hoeness: «FCZquer durch die tauschen wolSportchef Stadt chauffieren le, antwortet Extra-Wurst für Fredy Bickel und fuhr dank einer Admir Mehhat mir den Sondergenehmigung per Bayern auf medi im InSpielerschon Car auf den Üetliberg. terview mit dem Üetliberg. vor einiger Um 13 Uhr speisten die Blick.ch troZeit ans Herz Münchner Bosse mit der cken: «Mit keinem.» Der gelegt, als wir bei einem FCZ-Delegation um PräsiFCZ-Stürmer präzisiert: Chicago-Konzert waren.» dent Canepa auf dem Zür«Schon nach dem Hinspiel Bickel bestätigt, dass er mit cher Hausberg. Canepa: habe ich mit niemandem Hoeness Gespräche über «Bei einem Essen sprechen getauscht. Ich bin Profi- den talentierten Linksfuss wir über alles Mögliche.» Fussballer und nicht da geführt habe. Die Bayern- Gut möglich, dass Rodzum Leibchentauschen.» Delegation um Hoeness riguez, von dem auch Robben und SchweinDiese Einstellung beweist das neue Selbstbesteiger schwärZürich – Bayern: men, noch vor wusstsein der jungen Die Aufstellungen Schweizer Fussballer-GeneTransferschluss am 31. August unration. Das war nicht imLeoni mer so. Als der FCZ 2008 im terschreibt. Dass Uefa Cup auf Milan traf, si- P. Koch Teixeira R. Koch Rodriguez es Züri-Gschnätzcherten sich gleich vier Zürlets gibt, hofft heucher ein Ronaldinho-Trikot te hingegen kein Nikci Aegerter Buff Djuric (Hin- und Rückspiel). EiSchweizer FussMehmedi Chermiti gentlich sei er Fan von Miball-Fan.  lan und Real, Bayern komGomez me erst an dritter Stelle, sagte Mehmedi vor dem Ribéry Müller Robben Hinspiel (0:2). So heiss ist Schweinsteiger Gustavo er also nicht auf ein Erinnerungsstück. Nebst dem U21-Vize- Lahm Badstuber Boateng Rafinha Europameister steht im Letzigrund auch U17Neuer Weltmeister Ricardo RodVon Michel Wettstein und Dominik Steinmann

YB, Sion und Thun auf SF FUSSBALL → Nachdem die Fans letzte Woche bei den Schweizer EuropaLeague-Playoff-Hinspielen in die Röhre guckten, überträgt SF2 am Donnerstag ab 19.30 Uhr YB – Braga live sowie ab 21.30 Uhr die zweite Hälfte von Sion – Celtic Glasgow direkt. Zudem gibts eine ausführliche Zusammenfassung von Stoke – Thun.

Rudakow bei Xamax weg FUSSBALL → Andrej Rudakow arbeitet ab sofort nicht mehr bei Xamax und hat sein Amt niedergelegt. Erst im Mai wurde er vom tschetschenischen Geldgeber Bulat Tschagajew als Präsident eingesetzt, doch Ende Juli zum Transferchef degradiert.

Barça zerlegt Inler/Dzemaili FUSSBALL → Barcelona putzte im Spiel um den Hans-Gamper-Cup (Schweizer Barça-Gründer) Napoli mit den Schweizern Inler und Dzemaili 5:0 weg. Die Tore schossen Fabregas, Keita, Pedro und Messi (2).

A

Als Schumis Karriere mit Lügen begann Erster Auftritt Schumacher 1991 mit dem Jordan-Ford in Belgien.

20-JAHR-JUBILÄUM → Am 23. August 1991 tauchte

Michael Schumacher erstmals in der Formel 1 auf.

N

ach der Sommerpause geht die Formel 1 am Sonntag mit dem GP Belgien in Spa weiter. Für Michael Schumacher (42, Mercedes) ein spezielles Rennen. Heute vor 20 Jahren, am 23. August 1991, setzte der Deutsche im Freitags-Training eine erste Duftmarke in der Königsklasse – Platz 11 von 29 Piloten. Dass der

spätere Rekordweltmeister (7 Titel, 91 GP-Siege) überhaupt mit dem Jordan-Ford fahren durfte, verdankte er einer glatten Lüge – und Peter Sauber. Das JordanCockpit war nur frei, weil Stammpilot Gachot nach einer Attacke auf einen Taxifahrer in London im Gefängnis sass. Schumi lügte Teamchef Eddie Jordan an, be-

hauptete, er kenne die Strecke von Spa sehr gut. Dabei war er noch nie dort gefahren. Peter Sauber bezahlte 390 000 Franken, um ihm den Start zu ermöglichen (Schumi war damals in seinem Sportwagen-Team). Das Renndebüt ging aber in die Hose. Schumi rollte schon nach 500 Metern mit Kupplungsschaden aus. rib


19

Dienstag, 23. August 2011

R- Exklusiv – so A ST UIZ sieht das neue Q SCB-Trikot aus! Wann wurde der SCB letztmals Meister? SMS A: 2010 B: 2007 C: 2005 mit SPORT A, B oder C In zwei Wochen startet die neue Eishound Adress an die 920 e ckey-Saison. Alle zwei Jahre tritt der SC (1.50 Fr./ Bern in einem neuen Trikot an. DasjeniSMS). ge für 2011/12 wird morgen ab 17 Uhr im SCB-Fanshop an der Zeughausgasse 27 offiziell vorgestellt. Im Starquiz gibt es schon jetzt exklusiv das neue Original-SCB-Trikot zu gewinnen. Es ist von Trainer Larry Huras und den neuen Spielern Byron Ritchie, Martin Höhener und Thomas Déruns signiert. Alle vier sind bei der Präsentation auch anwesend. So gewinnen Sie: Schicken Sie die richtige Antwort mit Keyword SPORT und dem Lösungsbuchstaben (z. B. SPORT A) sowie Ihrer Adresse per SMS an 920 (Fr. 1.50/SMS). Alle Einnahmen gehen an die Schweizer Sporthilfe. Teilnahmeschluss: Sonntag, 28. 8., 24 Uhr. SCB-Trikot Mit Bärentatzen. Teilnahme mobil per WAP: http://wapteilnahme-online.vpch.ch/BAA52613.

Fotos: AP (2), Keystone, imago, ZVG

Nadal (25) publiziert Biografie

Textil-Test Mehmedi und Ribéry im Hinspiel.

«Rafa – My Story» Verfasst von John Carlin.

TENNIS → Seit heute ist in den USA die 250-seitige Biografie «Rafa – My Story» von Rafael Nadal (25) zu kaufen. Der Spanier beschreibt darin seinen Aufstieg zur Nummer 1, die Duelle mit Federer und seine Krisen. Als «ohne Appetit aufs Leben» erklärt er den Moment, als Ärzte bei ihm 2005 eine Fussverletzung diagnostizierten, welche die Karriere gefährdete. si

Zusätzlich

I-BONUS % STÖCKL

5

inkäufen!

auf allen E

SINOX EDITION

mit Bindung Salomon NL 9 inkl. Steeringplate

LASER GS / SC

mit Bindung Head Power 11 SC 170 • 177 cm GS 172 • 178 cm

CHF 1’080.–

CHF 699.–

SINOX

CHF 768.–

diverse und Skischuhe 30% Helme ab

CHF 449.–

mit Bindung Salomon NL 10 inkl. Steeringplate

CHF 688.–

MORION ELITE

Marathon / All Mountain Sport verfügbare Grössen: 17” / 19” / 21”

CHF 2’390.–

CHF 1’899.– BERYLL ELITE

Hardtail Sport verfügbare Grössen: 17” / 19”

CHF 990.–

CHF 799.–

CHF 399.–

Diese und weitere Angebote finden Sie in Ihrer Filiale oder unter www.stoeckli.ch ENGELBERG | HEIMBERG | ITTIGEN/BERN | KLOTEN | NIEDERLENZ | SÖRENBERG | ST-LÉGIER S/VEVEY | WÄDENSWIL | WIL/SG | WOLHUSEN | ZUCHWIL

Angebote gültig solange Vorrat. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anzeige


echt

Ab 28. August in der «NZZ am Sonntag»: das neue Magazin «Stil». Erfahren Sie mehr über die stilvolle, gepflegte Lebensart. Neben praktischen Tipps, Neuheiten und Trends dürfen Sie sich über Hintergründiges und Geistreiches f reuen. Jetzt 10 Wochen lang f ür nur 20 Franken kennenlernen. Bestellung per SMS mit Keyword ABO18 sowie Namen und Adresse an Nr. 959 senden, 20 Rp./SMS, oder Telefon 044 258 15 30.


21

Dienstag, 23. August 2011

→ BADETUCH DES TAGES

Life

Der Sommer ist zurück. Aus Freude darob schenkt der Inhaber von Rothirsch Switzerland allen Blick am Abend-Lesern 10% Rabatt auf seine luftig-leichten Badetücher. Discount Code: BLICKAMABEND, gültig bis Ende August 2011 bei www.rothirsch.com, Summer Breeze Towel für 25 Franken.

Der Stil von Charlotte Rote Lippen, blaues Blut: Charlotte Casiraghi bezaubert in der aktuellen Ausgabe der französischen Vogue.

→ Lippensti

Der dunkle Rotton ist ein Eyecatcher und gibt dem Outfit den nötigen Sexappeal. Lippenstift «Mysterious Red» von Yves Saint Laurent für 47.90 Franken, erhältlich im Fachhandel.

→ Blazer

Eng geschnitten, lange Ärmel, gute Qualität: So sieht der perfekte Blazer aus. Wer einen für sich gefunden hat, sollte ihn am besten nie mehr hergeben, er ist Gold wert. Für 99.90 Franken erhältlich bei Mango.

→ Tanktop

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – das Tanktop passt, je nach Styling, das ganze Jahr über. Ein schöner RundhalsAusschnitt schmeichelt dem Dekolleté. Shirt für 9.90 Franken, erhältlich bei H&M.

→ Satteltasche

Gucci, Marc Jacobs, Prada: Die Satteltasche erlebt diese Saison ein Comeback. Cool zu schwarz ist ein satter Braunton; so wirkt das Ganze nicht mehr gar so düster. Für 149.90 Franken bei Mango.

Fotos: Getty Images, ZVG

→ Hose

Eine schwarze, gerade geschnittene Hose gehört in jeden Kleiderschrank. Sie rückt schlanke Beine ins rechte Licht und passt immer. Büro, Party, Lunch mit den Schwiegereltern: Die schlichte Schwarze ist ein echter Verwandlungskünstler. Modell von Tide für 98 Franken, erhältlich bei BIG.

→ Sandalen

Schicke offene High Heels machen jedes Outfit ausgehtauglich. «Tribute» Sandale von Yves Saint Laurent für 730 Franken, erhältlich über www.farfetch.com.

lea.baumgartner @ringier.ch

W

o sie auch hinkommt, zieht sie alle Blicke auf sich: Charlotte Casiraghi, die Enkeltochter der verstorbenen Grace Kelly, ist wohl das Schönste, was Monaco momentan zu bieten hat. Die 25-Jährige ist eine der besten Springreiterinnen der Welt und bekannt für ihr stilsicheres Auftreten. Ob beim Staatsempfang oder privat unterwegs mit ihrem Freund, dem britischen Galeristen Alex Dellal, Charlotte ist sehr stilbewusst. Während sie in ihrer Freizeit am liebsten Skinnyjeans trägt, hüllt sie sich bei offiziellen Anlässen gerne in schicke Designerroben. Schlichtheit und Eleganz dominieren dabei ihre Looks. Da sie den Nachnamen ihres verstorbenen Vaters trägt, hat sie keinen Adelstitel, sondern ist bloss eine Bürgerliche. In der Thronfolge ist sie hinter ihrer Mutter Caroline und den beiden Brüdern Andrea und Pierre auf Platz vier – bei uns belegt Charlotte, was Stil, Schönheit und Eleganz angeht, schon jetzt Platz eins. 

September«Vogue» Frankreich Mario Testino setzte Charlotte in Szene.


22

DIGITAL

www.blickamabend.ch

Kleinere Rechnung, mehr Spass Ohne Abo fährt man oft günstiger.

«Prepaid statt teure Abos» MOBILFUNK → Telekom-Experte

Ralf Beyeler verrät, wie man beim Handy-Telefonieren wirklich spart. thomas.benkö @ringier.ch

M

edio oder Mezzo, Flat und Flex oder Young und Me – Handy-Abos sind und bleiben ein Dschungel. Und gestern warf Sunrise gleich zehn Abos aufs Mal auf den Markt – darunter sechs mit Pauschaltarif,

drei mit Inklusive-Minuten. Selbst Experten haben die Qual der Wahl. «Ich wüsste selbst nicht, welches Abo ich heute wählen würde», sagt Ralf Beyeler, Telekom-Experte von Comparis. «Es gibt unter den aktuellen Abos für mich nichts Passendes.» Beyeler

→ DIGITALER STECKBRIEF So viele Freunde habe ich auf Facebook: Momentan sind es 171 und alles nur Personen, die ich wirklich kenne. Auf meiner Künstlerseite habe ich erst 1000; ich bin noch nicht so lange dabei. Meine Lieblingsseite im Internet, weil: Die meines Restaurants und Clubs «Supperclub» in LA und www.google.com. Ich recherchiere alles über diese Seite. Hier kaufe ich online ein: Nur bei iTunes. Betwittern lasse ich mich von: Niemandem. Ich bin nicht auf Twitter.

nutzt immer noch ein altes Sunrise-Abo aus dem Jahr 2006, das längst nicht mehr erhältlich ist: Relax Libero. «Hier zahle ich keine Grundgebühr, und für 7.50 Franken kann ich für 250 MB surfen. Pro Monat zahle ich so nur rund

zehn Franken für die HanNeustes Beispiel: Sunridyrechnung», sagt Beyeler. se. Mit «Sunrise start» kosHeutzutage machten die tet das günstigste Abo ohne Provider die Angebote nicht subventioniertes Handy für die Kunneu 15 statt den, sondern Bei CoopMobile 10 Franken pro Monat. für sich selbst. Auch die Beyeler hat gibts am meisden gefährli- ten fürs Geld. SMS-Preise chen Trend stiegen auf 15 festgestellt, dass zwar Pre- Rappen – nachdem sie paid-Tarife in den letzten schon vor einigen Monaten Jahren günstiger, Handy- von zehn auf zwölf Rappen Abos aber teurer geworden erhöht wurden. «Auch wir sind. müssen wirtschaftlich ar-

«Ein 3D-Fernseher ohne 3D-Brille ist mein Traum»

Mit diesem Gadget telefoniere ich: iPhone 4. Diese Person habe ich in meiner Kurzwahl: Meine Mutter und die engsten Freunde aus der Schweiz, Singapur und Los Angeles. Das ist seit 15 Jahren so. Auf diesem Gadget ist meine Musik gespeichert: MacBook und iPhone. Ich habe schon 13 000 Songs. Von diesem Gadget träume ich, weil: Einem 3D-Fernseher ohne 3DBrille, da ich es kaum erwarten kann, ein Videospiel darauf auszuprobieren.

Das ist der meistgespielte Song auf meinem MP3: Insgesamt betrachtet ist das «Here Comes The Sun» von den Beatles, aber aktuell höre ich «Hello (Dada Life Remix)» von Martin Solveig & Dragonette rauf und runter. In dieser Alltagssituation brauche ich meinen MP3 am meisten: Im Auto, Flugzeug und im Gym. Diese Spielkonsole steht bei mir daheim: Eine Playstation 3. Das ist mein meistbenutztes Spiel: «Grand Theft Auto 4» kenne ich in- und auswendig.

Gefragt Moderator und Schauspieler Max Loong spielt in Asien in einer Sitcom mit.


23

Dienstag, 23. August 2011

Kurz

gerechnet

So weit kommt man mit 50 Franken CoopMobile

Fotos: Getty Images, AFP, ZVG

Prepaid mit Surfoption Sprechen: 115 Minuten Nachrichten: 57 SMS Daten: 100 Megabyte.

Orange Orange My Prepay & Mobile Internet Plus (Prepaid) Sprechen: 100 Minuten Nachrichten: 50 SMS Daten: 100 Megabyte. Orange Me 90 + Mobile Internet Plus (Abo) Sprechen: 90 Minuten Nachrichten: 33 SMS Daten: 100 Megabyte.

Sunrise

Swisscom

Sunrise Go, ohne Dayflat + Surf (Prepaid) Sprechen: 89 Minuten Nachrichten: 45 SMS Daten: 250 Megabyte.

Natel Easy Liberty Uno + Datenpaket (Prepaid) Sprechen: 69 Minuten Nachrichten: 34 SMS Daten: 100 Megabyte.

Sunrise Flex S (Abo) Sprechen: 88 Minuten Nachrichten: 44 SMS Daten: 150 Megabyte.

Natel Liberty Primo (Abo) Sprechen: 52 Minuten Nachrichten: 50 SMS Daten: 250 Megabyte.

beiten», sagt dazu Sunrise zu Blick am Abend. «Ein anderer Trick ist die Taktung». sagt Beyeler. So rechnet etwa Orange Inklusivminuten «am Stück» ab. Ein Anruf von 10 Sekunden Länge zählt als ganze Minute. Entsprechend schnell kann das Guthaben leer sein. Auch die Stundentarife von Swisscom zielen laut Beyeler an den Bedürfnissen vieler Kunden vorbei.

→ DER TESTER

Wer günstig telefonieren will, hats also schwer. Für uns hat Beyeler durchgerechnet, wie weit man bei jedem Anbieter für 50 Franken pro Monat kommt (siehe oben). Kein Wunder, haben Prepaid-Angebote mit Datenoption am besten abgeschlossen. «Hier muss man zwar am Anfang auf ein verbilligtes Handy verzichten», sagt Beyeler, «doch am Ende geht die Rechnung auf.» 

Domscheit-Berg schreddert Daten WIKILEAKS → Der deutsche Ex-

Sven (16) beantwortet Leserfragen: sven@ blickamabend.ch

Gehilfe von Julian Assange löscht 3500 unveröffentlichte Dokumente.

D

reht er jetzt völlig durch? Erst musste der altehrwürdige Chaos Computer Club Daniel Domscheit-Berg ausschliessen, weil er den Ruf des Clubs für seine neue Plattform «Openleaks» ausgenutzt haben soll. Jetzt geht der Deutsche endgültig auf Konfrontationskurs mit seinem ehemaligen Chef und Wikileaks-Gründer Julian Assange. Domscheit-Berg hat laut eigenen Angaben die Daten, die er 2010 bei seinem Ausstieg von Wikileaks mitgenommen hat, gelöscht. Rund 3500 Dokumente sollen nun unwiederbringlich verloren sein. Er habe die Dateien «in den letzten Tagen geschreddert, um sicherzustellen, dass die Quellen nicht gefährdet werden», sagte DomscheitBerg dem «Spiegel». Denn Wikileaks-Gründer Assange könne keinen sicheren Umgang mit

dem Material garantieren. In dem Datenbestand befand sich unter anderem die sogenannte «No-FlyListe» der US-Regierung, auf der die Namen von Verdächtigen notiert waren, denen das Betreten eines Flugzeugs untersagt ist. Zu dem Material hätten auch Insiderinfos aus 20 rechtsextremistischen Organisationen gehört. In der Zwischenzeit reagierte Wikileaks und spielt die Rolle Domscheit-Bergs herunter: «Er kann nicht programmieren und hat nie eine einzige Zeile Code für die Organisation geschrieben.» Das geschredderte Material sei allerdings «unersetzlich». bö

Will Quellen schützen Ex-WikileaksSprecher Daniel Domscheit-Berg.

Sven erklärts Wie man zwei Google-Kontos managt Lieber Sven. Bei uns in der Firma verwenden wir statt Outlook nun Google-Apps? Alles war ok – bis Google das Apps-Konto upgradete. Nun kann ich Gmail und Apps nicht mehr im selben Browser verwende. Hilfe! Kurt S., Winterthur

Sali Kurt. Leider hast du recht. Fortschritt ist halt nicht immer gut. Wie du richtig sagst konnte man früher Google-Apps-EMail und Gmail-E-Mail im selben Browser in zwei verschiedenen Fenster offen halten. Weil Google aber nun bei beiden Kontos das gleiche Cookie benützt gehts nur noch entweder oder. Lösung: 1. Du verwendest für Apps und Gmail zwei verschiedene Browser (z.B. Chrome und Firefox). 2. Du kannst bei beiden Kontos «Multiple Sign-in» aktivieren. Da klappts wieder wie früher (jedenfalls meistens). Link: https://www.google.com/ accounts/b/0/MultipleSessions

Streifenfreie Bräune aus der Sprühdusche

Was in Hollywood längst angesagt ist, gibt es nun auch in der Schweiz: Spray Tanning ist der letzte Schrei. Für die perfekte Bräune stellen wir uns füdliblutt in eine Kabine, in welcher der Selbstbräuner maschinell aufgesprüht wird. Wählen können wir zwischen drei verschiedenen Bräunungsstufen sowie verschiedenen Duftaromen. Nach 15 Minuten ist der Spuk vorbei: Braun sind wir nicht – noch nicht! Die Bräune tritt nämlich erst vier bis sechs Stunden nach der Behandlung auf. Und siehe da, kurz danach sehen wir aus wie von der Sonne geküsst. Das Ergebnis ist toll, und die Bräune passt sich perfekt unseren Hauttypen an. Für rund 55 Franken sind wir sieben bis zehn Tage gebräunt. Wir finden, Spray Tanning ist eine super Sache für einen speziellen Anlass, für die alltägliche Anwendung jedoch zu umständlich. Bei «Tantastic Zürich», Schaffhauserstrasse 76, 8057 Zürich

55.– Vorher Lifestyle-Praktikantinnen Lea und Seraina mit Schutzhäubchen.

Nachher Vier bis sechs Stunden nach der Dusche sind die beiden knackig braun.


Das kostenlose Kleinanzeigenportal. Reinrassiger Jack Russel Welpe

Interessiert?

Region: 4450 Sissach (GR), Preis (CHF): -.Reinrassiger Jack Russel sucht liebevolles Zuhause, geimpft, entwurmt, mit allen Papieren. Inseratenummer: 869933

Einfach in der «erweiterten erweiterten Suche Suche» » auf www.anibis.ch die Inseratennummer eingeben und Sie gelangen direkt zu den Detailinformationen Ihres Wunschobjekts.

Eishockey Ausrüstung mit Tasche

Spikesmaschine für Autoreifen

Region: 4462 Rickenbach (BL), Preis (CHF): 400.-

Region: 3008 Bern (BE), Preis (CHF): 170.-

Eishockey-Ausrüstung der Marke Jova, verstellbar, gut in Schuss. Inseratenummer: 103920

Spikes-Schussautomat mit ca. 6000 Spikes für PKW und LLKW. Inseratenummer: 874727

Kieferwohnwand geölt

Foba Säulenstativ 202 cm

Region: 4123 Allschwil (BL), Preis (CHF): 450.-

Region: 3008 Bern (BE), Preis (CHF): 350.-

Zu verkaufen schöne Kiferwohnwand geölt, teilmassiv, gut erhalten, Masse B 357 x H 220 x T 50 cm. Inseratenummer: 868617

Foba Säulenstativ, einer der 3 Stopper funktioniert nicht, sonst guter Zustand, Höhe 202 cm, Arm 95 cm. Inseratenummer: 873518

WC-Container

Hallenräumung: 30-jährige Sammelleidenschaft

Region: 4410 Liestal (BL), Preis (CHF): 2’000.-

Region: 8340 Hinwil (ZH), Preis (CHF): nach Vereinbarung

WC-Container, getrennte Abteile für Frauen und Männer, Dach frisch abgedichtet, guter Zustand. Inseratenummer: 867112

Hallenräumung: diverse Oldtimer (Porsche, Alfa Romeo, Mercedes 190SL, Cobra, Jaguar, Ferrari Replika), Motorräder, Motoren, usw. Inseratenummer: 797881

JETZT NOCH EINFACHER UND SCHNELLER INSERIEREN MIT DER iAPP.

Zurück

Aktuell mit 210’569 Inseraten

17:53

41%

Fotos

Weiter


25

BÜCHER

Dienstag, 23. August 2011

Vampire und andere Katastrophen Lynsay Sands, 368 Seiten, Lyx Verlag, 16.90 Fr.

Dracula kommt an 1931 wurde Bram Stokers Roman mit dem legendären Darsteller Bela Lugosi zum ersten Mal verfilmt.

MagischMystisch, Stricken im Vampir-Stil Ursula und Elisabeth Marxer, 96 Seiten, Frech Verlag, 24.90 Fr.

Noble Blässe der Blutsauger LESEDURST → Der grosse Erfolg

von Vampiren in der Unterhaltung hält an. Drei Bücher mit Biss. rueya.tastan @ringier.ch

Der Vampir-Roman Diese Vampir-Roman-Serie verschlingen Fans im Nu. Ungeduldig warten die deutschsprachigen Leser auf die neuste Ausgabe, welche in den USA bereits erschienen ist. Autorin Lynsay Sands hat schon über elf Bände herausgegeben. Im aktuellen Band «Vampire und andere Katastrophen» befindet sich

der Vampirjäger Decker Argeneau in den Ferien, als eine Gruppe abtrünniger Vampire auftaucht und Jagd auf unschuldige Menschen macht. Argenau greift ein. Dabei rettet er die hübsche Dr. Danielle McGill und erkennt in ihr seine Seelengefährtin. Doch Danielle weiss nicht, ob sie dem Mann vertrauen kann, da er sich für einen Vampir hält. Die Roman-Serie macht süchtig!

Bestseller

bei Amazon

Fotos: Keystone, ZVG

Spar-Buch

1 2 3 4 5

Das Vampir-Strickbuch oder «Farben des HerbsLust, wieder mal die tes». Da uns letztere schon Stricknadeln hervorzu- sehr bald wieder begegnen kramen? Dann ist dieses werden, sollten wir allmähBuch das richtige für Sie. lich anfangen, ein hübsches Genauso wie Märchen Jäckchen oder wärmende sind die vorStulpen zu lisgestellten men – oder Ob Knoblauch Modelle roder lieben auch gegen das von mantisch Oma stricken und zeitlos – Lesefieber hil? zu lassen. und nicht immer nur im Vampir-Stil, Das Vampir-Fanbuch was sie leichter kombi- Ja, das musste sein! Auch nierbar macht. wenn der Hype um die Die hübschen Jäckchen, «Twilight»-Trilogie zuminSchultertücher und Stul- dest bei manchen für Kopfpen sind mit märchenhaf- schütteln sorgt: Kristen Steten Titeln versehen wie wart gehört dennoch zu etwa «Dunstschwaden» den talentiertesten Jung-

schauspielerinnen der Welt. Sie lässt sich von ihrem bombastischen Erfolg nicht beeindrucken und spielt weiterhin lieber in Independent-Filmen. Die erste deutschsprachige Biografie zeichnet detailliert den Karriereweg der Stil-Ikone nach und befasst sich eingehend mit ihrem Privatleben und ihrer turbulenten Beziehung mit dem genauso begehrten Schauspieler Robert Pattinson. O-Töne des Stars und zahlreiche Fotos runden das Porträt ab. Für Fans ein absolutes Muss. 

Warum es Weltliteratur ist «Krieg und Frieden»

So geht Geld: Richtig sparen, vorsorgen und anlegen Michael Braun, Goldmann Verlag, Taschenbuch, 2010 Die Kunst, mit meinem Geld auszukommen Hedwig Kellner, Nymphenburger Verlag, broschiert, 2006 500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen Marc Deschka/Olga Malkovskaja, Edition Xxl, gebunden, 2005 Stilvoll sparen: Mit Chic und Charme durch schwere Zeiten Marjorie Hillis/Sabine Hübner, Pendo Verlag, gebunden, 2009 Einfach Geld sparen: Der Spar-Coach für alle Lebensbereiche. Weniger ausgeben, ohne sich einschränken zu müssen Wolfgang Jüngst, Linde Verlag Wien, 2010

Hello, this is Kristen Stewart Thorsten Wortmann, 144 Seiten, Schwarzkopf, 24.90 Fr.

Leo Tolstoi Das Werk des russischen Schriftstellers erschien 1868/69 in

Moskau.

Von Leo Tolstoi

In «Krieg und Frieden» schildert Tolstoi anhand individueller Schicksale der Familien Bolkonski und Rostow das Russland während den Napoleonischen Kriegen (1792–1815). Das Werk mit über 2000 Seiten verlangt vom Leser ungeheure Ausdauer. Doch wer sich darauf einlässt, wird reich belohnt: Tolstois epische Vision bleibt bis heute unübertroffen. Er zeichnet Stimmungsbilder ganzer Städte, lässt Armeen gegeneinander antreten und fängt die Befindlichkeit einer ganzen Gesellschaft ein. Tolstoi genoss in Russland grosses Ansehen. Doch als älterer Mann verschenkte er sein Vermögen, lebte wie ein Bauer und tat seine grossen Romane als wertlos ab. Sogar den Nobelpreis für Literatur lehnte er ab. Krieg und Frieden,

Hanser Verlag, 2288 Seiten, 77.90 Franken.


26

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Gesamtwert: 1500 Franken

Wochenpreis: 2 × eine Nacht für 2 Personen inkl. Dinner im Hotel Ascot**** in Zürich im Wert von je 750 Franken! Nach einer kompletten Renovation präsentiert sich das Hotel modern, edel und dennoch mit dem gewohnt klassisch britischen Touch. Übernachten Sie in einem komfortablen Doppelzimmer im neuen Design, inklusive ChampagnerFrühstück. Ihr Dinner geniessen Sie im Restaurant Ascot. Einlösbar am Wochenende, nach vorheriger Reservierung. www.ascot.ch

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 24. August 2011, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 19. August: LEGUAN Gewinner der Kw 33 (Wäschetrockner): K. Bosshard, Oberengstringen

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

8003286

5 2 2 3 2 0 5 0 0

So gehts: Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen.

→ KAKURO leicht 4 4

0

3

2

3

2

1

5

0

7 2 3 1

4 2 6

6 8 9 6 9 5 7 3

4 2 7 4 8 3

12

Conceptis Puzzles

6 9 1

06010013646

23

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

23 20 16

11 11

12

11 3

17

12 19

7 Conceptis Puzzles

Wochenpreis: 6 × ein Gutschein von PONS im Wert von je 150 Franken! PONS – Mit Sprachen die Welt erleben. www.klett.ch/pons Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

5

6

So gehts:

16 18

Gesamtwert: 900 Franken

5 8 7

21

16

20

3

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

12 5

4

1 1

15

Teilnehmen SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 24. August 2011, 15.00 Uhr

7007700

→ SUDOKU schwierig

9 3 2 1

6 1 8

1 4 5 9

2 4

6

5 2 3

1

Conceptis Puzzles

2 6 8

4 1 7 2 06010000767


Dienstag, 23. August 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

27

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sie erledigen Ihre Aufgaben mit viel Leichtigkeit. Die Genauigkeit kommt dabei aber nicht zu kurz. Flop: Eine überraschende Ausgabe reisst ein Loch in Ihre Haushaltskasse. Nicht ärgern, schon bald ist sie wieder aufgefüllt!

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Ein Urlaubsflirt entwickelt sich behutsam weiter – die Aussichten sind günstig. Paare haben viel Spass miteinander. Flop: Bleiben Sie bei einer Diskussion einfach neutral. Einen festen Standpunkt müssen Sie immer wieder verteidigen – anstrengend!

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Sie sind zurzeit recht kreativ, auch Ihr Unternehmergeist ist angeregt. Eine günstige Phase, um eine Selbständigkeit ins Auge zu fassen. Flop: Ihre Konzentration ist allerdings nicht besonders hoch. Machen Sie sich bei wichtigen Gesprächen Notizen.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Sie sind zurzeit sehr aufgeschlossen und wissbegierig. Suchen Sie sich ein neues Hobby oder schauen Sie sich nach einer Fortbildung um. Flop: Eine kleine Spannung in Ihrer Partnerschaft löst sich schnell wieder, wenn Sie auf Rechthabereien verzichten.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Venus steht in Ihrem Partnerschaftshaus und Sie flirten, was das Zeug hält. Richtig so! Bei den Singles kann es jetzt ganz schnell «klick» machen. Flop: Lassen Sie sich durch kritische Worte nicht gleich von Ihrem Kurs abbringen.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Für alle Krebse der ideale Tag zum Flirten: Ein sanfter Augenaufschlag und ein frecher Spruch – schon haben Sie jemanden in Ihrem Netz. Flop: Mars entfacht Ihre Streitlust. Überlegen Sie aber vorher, mit wem Sie sich anlegen!

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Bei Ihren Kollegen haben Sie einen dicken Stein im Brett. Sie brauchen nicht lange zu bitten – man unterstützt Sie gerne. Flop: Der kosmische Trend in Sachen Liebe ist heute guter Durchschnitt. Wenn Sie mehr wollen, müssen Sie sich etwas ins Zeug legen.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Venus steht jetzt für Sie günstig, da können Sie mit viel Verständnis und Unterstützung von Ihrem Partner rechnen. Flop: Zwingen Sie sich nicht zu sportlichen Höchstleistungen, wenn Ihnen nicht danach ist. Hören Sie auf Ihren Körper.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Der Mond in den Zwillingen macht Sie heute besonders offen und kommunikativ. Gut für die Pflege von bestehenden Kontakten! Flop: Ihre Ideen sind weitsichtig, werfen Sie dabei aber Altbewährtes nicht voreilig über den Haufen.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Ihre positiven Gefühle und Gedanken kräftigen Ihr Immunsystem. Das ist klasse – dadurch haben Viren keine Chance! Flop: Verwenden Sie keine Energie an unausgegorene Projekte. Halten Sie sich lieber an das Machbare, da liegt jetzt Ihre Stärke.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Ihr Einfühlungsvermögen ist hoch, Sie können sich gut in andere hineindenken. Kein Wunder, dass Sie oft um Rat gefragt werden! Flop: Jemand legt Ihnen Steine in den Weg? Nicht stolpern. Tanzen Sie einfach darum herum!

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Sie punkten im Job mit Fantasie und Einfallsreichtum. Sehr knifflige Herausforderungen reizen Sie besonders. Flop: Ihr Harmoniebedürfnis ist gross, gehen Sie deswegen aber nicht,unangenehmen Situationen aus dem Weg.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ E DE S A B E N DS Wie versucht eine Blondine, einen Fisch zu töten? Sie probiert ihn zu ertränken! Ein Hahn kommt mit einem Straussenei auf seine Hühnerfarm: «Mädels, ich will ja nicht meckern, aber guckt mal, was die Konkurrenz macht!» Der Gast beschwert sich: «Herr Ober, in meiner Suppe schwimmt eine Fliege!» Gelassen antwortet dieser: «Das macht nichts. Die isst nicht viel.»


Ein Suchbegriff – 1000 Bilder. Hier der Zugang zu einem der grössten Bildarchive der Welt. Überzeugen Sie sich selbst. www.ringier-specter.ch


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

29

TV AB 16 UHR

Dienstag, 23. August 2011

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:10 Meteo 18:15 5 gegen 5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Aktuell 19:25 SF Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:15 Garfield 16:45 Die Zauberer vom Waverly Place 17:10 Zambooster 17:20 Hannah Montana 17:45 MyZambo 18:05 Best Friends 18:35 Die Simpsons 19:30 Two and a Half Men

16:00 Tagesschau 16:10 Seehund, Puma & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Grossstadtrevier 19:45 Wissen vor 8 19:50 Das Wetter 19:55 Börse

20:05 Kommissar Stolberg Vaterliebe 21:05 Kassensturz Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit 21:50 10vor10 22:15 Meteo 22:20 Club Moderation: Christine Maier 23:45 Tagesschau Nacht 00:05 Nachtwach «Ausgerechnet ich» 01:00 Kassensturz (W) Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit

20:00 Fussball: UEFA Champions League, Playoff-Rückspiel FC Zürich–FC Bayern München, Moderation: Dani Wyler 23:05 Fanboys (USA 2008) Komödie von Kyle Newman mit Sam Huntington, Dan Fogler, Jay Baruchel 00:35 Blade: Trinity E (USA 2004) Action von David S. Goyer mit Wesley Snipes, Kris Kristofferson, Dominic Purcell

20:00 Tagesschau B 20:15 Das Glück dieser Erde B Lena 21:05 In aller Freundschaft B Kopf an Kopf 21:50 Plusminus In der Schuldenfalle – Wo Europa wackelt u.a. 22:15 Tagesthemen 22:45 Alarm am Hauptbahnhof – Auf den Strassen von Stuttgart 21 00:15 Nachtmagazin 00:35 Weisser Oleander C B (USA 2002) Drama

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 Heute – in Europa 16:15 Herzflimmern 17:00 Heute – Wetter 17:15 Hallo deutschland 17:45 Leute heute 18:05 Soko Köln 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Die Rosenheim-Cops

16:45 How I Met Your Mother 17:05 Die Simpsons 17:55 ZIB Flash 18:00 Hand aufs Herz 18:25 Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Die Barbara Karlich Show 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Sommerzeit 18:30 Konkret 18:51 Infos und Tipps 19:00 Heute 19:30 Zeit im Bild 19:55 Sport

20:15 Der Heilige Krieg Die Türken vor Wien 21:00 Frontal 21 Brennende Autos in Berlin u.a. 21:45 Heute-Journal 22:15 Leben am Limit Mit Nachtarbeitern unterwegs 22:45 Markus Lanz «Esoterik», Gäste: Ingrid van Bergen, Dr. Manfred Lütz, Jutta Ditfurth, Ingo Appelt u.a. 00:00 Heute Nacht 00:15 Neu im Kino «Cowboys & Aliens»

20:00 ZIB 20 20:07 Wetter 20:15 Soko Donau B Blutsverwandte 21:05 Schnell ermittelt B 21:50 ZIB Flash 22:00 Der letzte Bulle B Klassentreffen 22:45 Direkt – das Magazin Der Wiener Arbeiterstrich u.a. 23:25 Fussball UEFA Champions League Highlights 00:00 ZIB 24 00:20 Fussball Arena 1. Liga

20:05 Seitenblicke 20:15 Universum C B Milo und die Luchse 21:05 Sommergespräche B 22:00 ZIB 2 22:25 Euromillionen 22:30 Kreuz und quer B Die Bestsellermönche 23:20 Kreuz und quer B St. Wolfgang 00:00 Das letzte Stück Himmel B (D 2007) Drama mit David Rott, Max von Pufendorf, Nora Tschirner 01:30 Seitenblicke (W)

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln 18:00 Das Sat.1-Magazin 18:30 Anna und die Liebe 19:00 K 11 – Kommissare im Einsatz

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 RTL Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

16:00 Wild Wedding – Ja ich will, aber schrill 17:00 Taff 18:00 Newstime 18:10 Die Simpsons – Hochzeit auf indisch 18:40 Die Simpsons – Der Tag der Abrechnung 19:10 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 Die Bienen Tödliche Bedrohung (D 2008) Thriller von Micheal Karen mit Janin Reinhardt, Klaus J. Behrendt, Stephan Luca 22:15 24 Stunden Currywurst war gestern – Fast Food in Deutschland 23:05 Akte 20.11 Der große AKTE-Fußballstadion-Test: Wo Wurst, Bier und Service am besten sind u.a. 01:55 Richter Alexander Hold

20:15 CSI: Miami C Im Sumpf des Verbrechens 21:15 CSI: Miami C Von Natur aus böse? 22:15 Royal Pains Hank und Goliath 23:10 Law & Order C Excalibur 00:00 RTL Nachtjournal 00:27 Das Wetter 00:30 CSI: Miami C (W) Im Sumpf des Verbrechens 01:25 CSI: Miami C (W) Von Natur aus böse? 02:15 Royal Pains (W)

20:15 Die Simpsons Frauentausch 20:40 Die Simpsons Corrida de Toro 21:15 Two and a Half Men Der Herr der Ringe/ Der Schwellkopf meines Sohnes 22:15 Die Alm Promis leben ohne Luxus 23:15 Witzig ist witzig Welche Sketche ComedyAsse zum lachen bringen 00:15 Two and a Half Men (W) Der Herr der Ringe

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:00 Aktuell 16:05 Kaffee oder Tee? 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee? 18:00 Aktuell 18:09 Stuttgarter Börse 18:15 Grünzeug 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Ausser Gefecht (D 2006) Krimi mit Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec 21:45 Aktuell 22:00 Fahr mal hin 22:30 Mama und der Millionär (D 2005) Romanze mit Johanna Christine Gehlen 00:00 Nachtcafé

16:10 Rätsel des Kosmos 16:40 Mal' mir ein Märchen! 16:50 Gottes Aquarium 17:35 X:enius 18:05 360° – Geo Reportage 19:00 Arte Journal 19:30 Auf der legendären Teeroute 20:15 Schwerpunkt: Summer of Girls 20:16 Grace of my Heart (USA 1996) Drama 22:05 Aretha Franklin – The Legendary Concertgebouw Concert – Amsterdam 1968 22:50 Foxy Brown (USA '74) Thriller von Jack Hill 00:20 Queens of Pop – Diana Ross 00:50Flüsse der Welt

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

16:50 Schatten über dem Acherli 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Die Berliner Philharmoniker in der Waldbühne 2011 22:20 Unter Verdacht (D 2002) Krimi von Friedemann Fromm mit Senta Berger 23:50 10 vor 10 00:20 Franziskas Gespür für Männer (D 2006) Krimi von Nina Grosse mit Katja Flint 01:50 Annas Heimkehr (D/A 2003) Krimi mit Veronica Ferres

16:00 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner im Schlafrock 20:00 Prominent! 20:15 In den Schuhen meiner Schwester (USA 2005) Romanze mit Cameron Diaz 22:50 Die Küchenchefs 00:10 In den Schuhen meiner Schwester (W) (USA 2005)

16:00 Meine wilden Töchter – Nichts passiert! u.a. 17:40 How I Met Your Mother – Wer den Penny ehrt u.a. 20:15 Bones – Die Knochenjägerin – Das Mädchen und die Schönheit u.a. 21:55 Body Of Proof – Die Rechtsedizinerin 22:50 Bones – Die Knochenjägerin (W) 01:15 Bones – Die Knochenjägerin (W)

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Body of Proof

16:10 What's up, Dad? – Safer Sex u.a. 16:45 News 16:55 Two and a Half Men – Kein Truthahnhals für Oma u.a. 17:50 Abenteuer Leben – täglich Wissen 19:15 Achtung Kontrolle! 20:15 Stellungswechsel: Job bekannt, fremdes Land 21:15 Achtung Messies! Deutschland räumt auf 22:15 K1 Magazin 23:15 K1 Reportage – Schmuggeln zwecklos! Zöllner filzen sich durch 00:15 Top Gear 01:17 Late News

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

21:55 Uhr auf 3+ Dr. Megan Hunt (Dana Delaney) war bis zu einem Autounfall eine erfolgreiche Neurochirurgin. Aufgrund einer irreversiblen Sensibilitätsstörung an den Händen muss sie das Fachgebiet wechseln und wird Rechtsmedizinerin – immer auf der Suche nach der Wahrheit. – Free TV Premiere einer neuen Pathologie-Serie.

→ Champions League Playoff Rückspiel 20:00 Uhr auf SF 2 Live aus dem Letzigrund: FC Zürich–FC Bayern München. Nach drei Stunden war das Stadion ausverkauft, was vom Spiel einiges erwarten lässt. Der FC Zürich kann die Hoffnung des vorjahresdritten noch vereiteln.

Impressum

Auflage: 329 418 (WEMF/SW-beglaubigt 2010) Leser: 604 000 (MACH 2011-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


30

COMMUNITY

Die Singles des Tages Nadia sucht ...

«Mein Traummann muss mich akzeptieren» Alter: 18 Jahre Wohnort: Hagneck BE Grösse: 1,60 m Beruf: Coiffeuse Sternzeichen: Skorpion Mein erster Kuss: Bekam ich im Schwimmbad. Mein Hobby: Tanzen. So verführt man mich: Mit einem romantischen Kuss. So verführe ich: Mit meinem Blick.

Baby ich lieb dich zu fest. Mit dir chan ich eifach alles durezieh. Bin immer für dich da in guete und in schlechte Zite. Te amo <3 Du m. hast mich am Mittwoch Abend am Bhf Basel ueber wältigend angelächelt. Ich w. trug ein grünliches Sommerkleid und rote Flipflops. Meld Dich: 079 718 13 18, Lg Ines

Törnt ab: Machos. Ich verliebe mich, wenn: Alles stimmt. Meine Macke: Keine richtige Macke, aber meine Körpergrösse. Kontakt: 2308_nadia@bsingle.ch

Thomas sucht ...

«Ich muss mich auf sie verlassen können» Alter: 18 Jahre Wohnort: Mellingen AG Grösse: 1,80 m Beruf: Innendekorateur Sternzeichen: Löwe Ein Star, der mich beeindruckt: Eminem.

Hey min Schatz! Ich wünsch dir alles Gueti zum B-day und en ganz schöne Tag. Schad chani hüt nöd debi si. Wird am Weekend na g`holt. Lieb dich mega & miss you

A die süessi Kioskverkäuferin mit schw. Haar vom Bhf Lyss, du verdreisch mir jede Tag de Chopf. kentsilver@hotmail.ch

MoinMoin Hamburger! Letzten Mittwochabend am Limmatplatz. Würde Dich gerne wiedersehen. 079 302 8880. Lorelei von Mainz.

Du w, Nasepircing & Tatoo mit zwei Vögl am 22.8 im Coop Letzipark hesch mich welle füre lah. robi_1990@hotmail.com

Ist sexy: Blaue Augen und ein Sixpack.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Hei min Böbüsch! Bin froh dass mers wieder guet hend. Lieb dich! Bisch die best Fründin wo mer chan ha ! Dini Alena

Mein Sound: Reggaeton.

www.blickamabend.ch

MINI HAPPY BIRTHDAY ich , ds TRÄNE :) Scha es wünsch dr alles all love st. Gueti. Bisch de Be s you so much. <3 Di ;) N HE TROTTELC

A min Beschde. Die Zite mit der sind afoch traumhaft gsi! I vermiss dich so, da muess is chäschtli cho! Je t`aime jusque je meurs meme dans le ciel <3

h sder Nikola, wie gern wür dic für ich s wa e seg h persöndlic das kei dich entfind aber han für ko sam. Muet. Tvoja, pa pogodi

Sonnenuntergangsschiff Züri-Rappi 11.8. Du m, rote Jacke, Männedorf ausgestiegen. nemo60@bluewin.ch

Wildkatze! Jeden Tag, den ich mit dir zusammen bin, ist ein Tag wie im Himmel für mich. Du bedeutest alles für mich, und ich will mein Leben nur mit dir verbringen. Grünauge, meine Seelenverwandte seit 20 Jahren. Die schönste Frau mit dem grössten Herzen überhaupt, an meiner Seite! Ich bin glücklich wie nie zuvor :-*

Mari mini Kurva, bisch eine vo de wichtigste Mensche i mim Lebe. Dank der für alles. Eus chan nüt trenne.Din Jugo Ana

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Club: Das Halli Galli. Meine Hobbys: Unihockey und Krafttraining. Ist sexy: Gut gestylte Frauen. Für meine Liebste würde ich: Alles tun. Ich verliebe mich, wenn: Alles stimmt. Das würde ich an mir ändern: Dass ich zuverlässiger werde. Ich kann nicht: Ohne meine Freunde sein. Kontakt: 2308_thomas@bsingle.ch

Was Nachbars Lumpi kann, kann Yoshi schon lange! Gekonnt apportiert er das Holzspielzeug und freut sich auf sein Belohnungs-Rüebli. Ein Bild von Noelle Arnold aus Aarberg BE. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: redaktion@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


31

Dienstag, 23. August 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Auf den Gurt gekommen

1

«Seht her!», schreien diese Gürtel förmlich. Tiere, Symbole oder wuchtige Schriftzüge zieren die auffälligen Schnallen. Besonders schön kommen sie zur Geltung, wenn man sich schlicht kleidet und auf sonstigen Schmuck verzichtet. Es gibt Läden, wo man sie selbst designen kann. So werden diese Gurtschnallen zu einem persönlichen Stück für die Ewigkeit.

Peter, Silber- und Goldschmied aus Pfaffhausen ZH

1

2

2

3

Omar, Coiffeur aus Zürich

3

Regula, Filialleiterin aus Sargans SG

4

Oli, Grafiker und Künstler aus Zürich

4

TV-Kritik Jürg Ramspeck schaut genau hin

«Schawinski» braucht eine Retusche «Schawinski» (gestern Premiere) soll die Sendung sein, die dem SF wieder mehr Gewicht verleiht. Das war für ihren ersten Talkgast, Konrad Hummler, eine Herausforderung, die an Zumutung grenzt: Wie kommt ausgerechnet ein fröhlicher Privatbankier, dessen Institut («nicht nur») deutsche Milliarden hütet, dazu, eine halbe Stunde lang gratis für die Verwesentlichung unseres Monopol-Senders zu arbeiten? Zumal ihm der Gastgeber gnadenlos vorhielt, alles, was er jetzt sagt, noch vor kurzem ganz anders gesagt zu haben, und schon 15-jährig als lautstarker Beschimpfer des Vietnam-Protestierers Roger Schawinski aufgefallen zu sein. Im Hagel der Vorwürfe, die auf ihn niederprasselten, ging da sein gewichtigstes Statement beinahe unter: «Wenn man in diesem Land ein Problem ansprechen will, hat man ein Problem.» Etwa das Problem, ergiebige Denker für ein TV-Gespräch zu rekrutieren? Es wäre vielleicht mit einer kleinen Retusche am Format einfach zu lösen: Jeden Montag moderiert jemand anderer «Schawinski». juerg.ramspeck@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, Rene Kälin

Sagt ein Bild mehr als tausend Worte?

Pascal (16) Schüler aus Zürich Finde ich nicht. Diese ganzen Bildinterpretationen und Analysen halte ich für vollkommen überbewertet. Die Künstler haben sich bei ihren Malereien weniger überlegt, als wir denken.

Jacqueline (16) Schülerin aus Zürich Ja, ich finde, ein Bild sagt mehr aus. Schliesslich zeigt ein Bild eine ganze Situation mit verschiedenen Details auf einen Blick. Diese Details würde man im Text vielleicht gar nicht erwähnen.

Sam (19) Kaufmann aus Zürich Mit Wörtern kann man viel mehr aussagen als mit einem Bild und sich so präziser ausdrücken. Zudem kann man durch Betonung den Schwerpunkt der Aussage bestimmen.

Lya (21) Treuhandsachbearbeiterin aus Zürich Wenn man ein Bild interpretiert, kann es sehr viel aussagen. Das Problem ist nur, dass eine Interpretation immer relativ und somit unendlich ist.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

 Amok-Rentner So pfuschte die Berner Kapo im Fall Kneubühl wirklich.  Linda Geiser (76) Wilder Sex mit jungem Lover. Die Beichte!

Gratis zum NatiHammer! BLICK hat noch Tickets für das EMQuali-Spiel der Spiele gegen Bulgarien! Und wir verschenken sie!

Aktuell noch mit Girls Diese junge Frau auf dem Kalenderbild mag ihren Lastwagen.

Das Wetter

Donnerstag

MORGEN

30° Freitag

26° Basel Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Samstag

31° 60% 10 h

Wassertemperaturen Rhein Doubs Aare

23° 18° 22°

21°

G O OD

NEWS !

Glogger mailt … … Dr. Konrad Hummler Privatbankier & Talk-Plauderer

Erotischer LKW-Kalender 2012 – auch mit ohne Girls ANTITHESE → Die soeben lancierte Kalender-Saison 2012 wartet mit einer Überraschung auf: Neu im Angebot ist der erotische LKW-Kalender nur mit LKWs. Markus Kohler von United-Pictures begründet das so: «Beim LKW-Kalender ohne Girls hat es wirk-

lich wie geschrieben tolle LKWs, aber einfach ohne Frauen. Es gibt Kunden, die bestellen je ein Exemplar. Welches in der Garage/Werkstatt hängt und welches zu Hause, weiss ich nicht.» Den erotischen Landmaschinenkalender 2012 gibt es leider nur mit Girls. rö

Werter Konrad Hummler Okay! Ich dachte an einen Hammergast bei der Premiere von «Schawinski». Jörg Kachelmann! Stattdessen ein knuffeliger Privatbankier und «NZZ»-VR aus St. Gallen, ein stoischer Konrad Hummler. Der Schawinskis Technik verinnerlichte: Der hört mir eh nicht zu, also brabble ich munter vor mich hin. Wie immer war Schawinski kaum vorbereitet: Hummlers 200 Mitarbeiter sind 700, er verwaltet statt 40 Milliarden nur 25. Dann Gähn-Gähn: Krise, Schulden – kurz: Privatbankier Hummler hat null Ahnung. Nur «Schawi» kann die Wirtschaft retten – in 30 Minuten. Und überhört: Hummler wäre lieber «NZZ»-Chef als Bankier. Helmut-Maria Glogger

Anzeige

O zapft is – München im Wiesn-Fieber Best Western Grand City München 3, 1 Nacht inkl. Frühstück Park Inn München Frankfurter Ring 3, 1 Nacht inkl. Frühstück Mercure Orbis 4, 1 Nacht inkl. Frühstück Park Inn 4, 1 Nacht inkl. Frühstück

ab CHF

91.– ab CHF 96.– ab CHF 127.– ab CHF 129.–

Preisbeispiele verstehen sich als tagesaktuelle Richtpreise, die sich stetig verändern. Preise pro Person im Doppelzimmer. Angebote vom 17.09.–03.10.11 – Preise vor und nach dem Oktoberfest zum Teil massiv günstiger. Vorbehalten Verfügbarkeit.

Täglich die besten Preise!

www.tui.ch oder in jedem guten Reisebüro.

Foto: ZVG

Von: glh@ringier.ch An: wegelin@wegelin.ch Betreff: Schawinski


23.08.2011_BS