Page 1

www.blickamabend.ch Mittwoch, 22. Juni 2011 Luzern/Zug, Nr. 119

Doch ein Paar! Pippa und Harry haben eine heisse Affäre.  PEOPLE 17

HEUTE ABEND

18° MORGEN

18°

Auf dieser Weltrangliste ist er die Nummer 1.  SPORT 18/19

Zigi-Kampagne sackhart

«Mister Wimbledon»-Wahl

Federer ist der

Abgefaulte Füsse, Lungen als Aschenbecher. Wann kommen die Schocker-Zigarettenpäckchen zu uns?  NEWS 2/3

Schönste Fotos: AFP, Keystone, Reuters (2), ZVG

Streit mit Mutter seiner Zwillinge

Yakin gibt Kindergeld nicht weiter

 SPORT 21

«Ich bereue nichts» Peter Kneubühl, der AmokRentner von Biel, spricht erstmals über seine Tat.

 SCHWEIZ 4/5

Sieg der Liebe

Heute Ab e n d im TV

«Bruder Beno im 7. Himmel»: Der Mönch verliebte sich vor zwei Jahren in Seraina. Das Herz siegte.  SF 1 22.20


2 → REAL LIFE

Drinks und Tränen Jackass («Volldepp») Ryan Dunn darf nicht in Frieden ruhen. Fans der Brachialst-TV-Reihe «Jackass» pilgern zum Unfallort, auf der Suche nach Wrackteilen des Porsches 911, den der Serienstar mit mindestens drei Bier und drei Shots intus und mit 210 Kilometern pro Stunde in die Bäume katapultierte. Man kann die auf Ebay versteigern. Dunn war der Mann, der nur mit Flipflops und Unterhose bekleidet in einer Kläranlage tauchte, der sich den Hodensack mit Bostitch an den Oberschenkel heftete, der sich ein Spielzeug-Auto rektal einführte und der auf der Jagd nach blauen Flecken mit allen möglichen Gefährten gegen alle möglichen Hindernisse krachte, stets begleitet von Jackass Bam Margera, eine Art HodensackFreund, «ein Bruder». Nach Dunns Tod flog Bam Margera sechs Stunden lang weinend zum Unfallort und ergab sich dort vor laufender FoxNews-Kamera seinen Heulkrämpfen. Manchen offenbart sich das Leben nur in Form des Todes. rig

Brüder Ryan Dunn († 34) und Bam Margera (33).

Kurz

www.blickamabend.ch

gefragt Zigi-PäckliBilder: Ein Schock? Von kathrin.kocher @ringier.ch

Hans Maliha (61) Typograf aus Uerikon Die Bilder schocken mich nicht mehr. Anfangs werden sie beachtet, dann gewöhnt man sich daran. Junge würden sie aber abschrecken.

Andrea Altun (53) Sachbearbeiterin aus Zürich Nein. Jeder, der raucht, weiss, worauf er sich einlässt. Solche Bilder haben keine grosse Präventionswirkung.

Beat Stucki (44) Kaufmann aus Winterthur Natürlich. Durch die Konfrontation mit solchen Bildern macht man sich Gedanken. Auf den Zigi-Päckli sind sie aber falsch platziert.

USA schocken mit Zigi-Päckli WARNHINWEISE → Krasse

Fotos sollen die Amerikaner vom Rauchen abschrecken. Vorbild für die SchockKampagne sind Regein vom Krebs zerfresse- lungen in Ländern wie ner Mund, Leichen, die Australien, Venezuela Nahaufnahme einer geteer- oder Neuseeland. Dort ten Lunge: An solche Bilder kann es schon vorkommen, müssen sich Raucher in dass einem abgefaulte ZeAmerika bald gewöhnen. hen oder eine Fehlgeburt Denn spätestens ab Sep- auf dem Zigi-Päckli ins tember 2012 werden diese Auge springen. Teilweise auf sämtlichen Zigaretten- ist gar die ganze Rückseite Packungen zu sehen sein. mit der aus Bild und Text Die zuständige Behör- kombinierten Warnung zude verdonnert die Tabak- gepflastert. industrie zu WarnhinweiDie neuen Hinweise in sen, welche jene in der den USA müssen insgesamt Schweiz üblidie Hälfte der Packungschen an Dras- Warnhinweise oberfläche tik deutlich überdecken bedecken. überbieten. halbes Päckli. Neben Das Design dem Horrordes MarkenFoto soll ein erklärender Logos verkommt so richText den Menschen die Lust tiggehend zur Nebensaam Rauchen nehmen. Die che. Auch bei der Werbung Telefonnummer einer sind die Warnungen Pflicht. Rauch-Stopp-Hotline soll Dort muss ein Fünftel der ihnen einen Ausweg aus der Fläche damit bedeckt Sucht aufzeigen. sein. Von Georg Nopper und Kathrin Kocher

E

→ HEUTE MITTWOCH 2.33 Uhr, Washington Die USA wollen ihren Rückzug aus Afghanistan mit dem Abzug von rund 5000 Soldaten einleiten. Dies sei Kern der Pläne, die US-Präsident Barack Obama heute in einer Rede vorstellen werde, sagten Mitglieder der Regierung.

NEWS

Zeiten in MEZ.

3.19 Uhr, New York  Ban Ki Moon wurde von der Vollversammlung als UnoGeneralsekretär für eine zweite Amtszeit gewählt. 6.43 Uhr, Sydney Die Aschewolke zieht nach Neuseeland. 40 000 Passagiere in Australien gestrandet.

Drastisch Anti-RaucherKampagnen in Brasilien (l.) und Australien (r.).

International zeichnet sich bereits der nächste Trend ab. In Australien gibt es Pläne, nur noch Einheitspäckchen zu erlauben. Die Marke wird dann lediglich irgendwo am Rand und in neutraler Schrift zu lesen sein. Zwar hat das Parlament die Vorlage in Australien bis jetzt noch nicht gutgeheissen. Es wird jedoch erwartet, dass die Verschärfung im Januar 2012 in Kraft treten kann. 

8.10 Uhr, Moskau Einen Tag nach dem Absturz der Tupolew Tu-134 im Nordwesten Russlands ist ein zehnjähriger Junge an seinen schweren Verletzungen gestorben. Damit stieg die Zahl der Toten auf 45. 9.22 Uhr, Sydney Mit 122 Jahren Verspätung ist eine ausgeliehene Erst-

ausgabe eines Charles-Darwin-Buches in die Bibliothek zurückgebracht worden. Auf die Zahlung der Strafgebühr von 35 000 australischen Dollar verzichtete der Gemeinderat. 10.39 Uhr, Mailand  Donatella Versace präsentiert in Mailand am eigenen Leib ihre H&M-Kollektion:


3

Mittwoch, 22. Juni 2011

Neues aus Absurdistan Mann überfällt Bank – für Arzttermin im Gefängnis

→NACHGEFRAGT Tanja Aidan (26) Modeberaterin aus Schmerikon Schrecklich! Raucher werden sie aber kaum zum Aufhören bewegen. Ein Versuch in der Schweiz wäre es dennoch wert.

Nicolas Salvisberg (20) Physiklaborant, Winterthur Schon heftig. Mit Rauchen aufhören würde ich deswegen nicht. Die Schweizer Bilder sind aber sicher zu harmlos.

Ursula Koch (34) Co-Leiterin Nationale Präventionsprogramme beim Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Alles tut James Verone (59) weh: die Brust, die Bandscheiben, der Fuss. Doch der Arbeitslose aus North Carolina (USA) hat keine Krankenversicherung. Er sieht nur noch einen Ausweg: ins Gefängnis. Dort werden Häftlinge medizinisch versorgt. Und so läuft Verone unbewaffnet zur RBC Bank in Gaston County, legt einen Zettel auf den Friedlich James Verone Tresen. «Dies ist ein überlistet das System. Banküberfall. Bitte geben Sie mir nur einen Dollar.» Dann sagt er: «Ich werde mich dort drüben hinsetzen und auf die Polizei warten.» Die kommt und nimmt ihn fest. Verones Fall zeigt die Mängel des maroden US-Gesundheitssystems. Er selbst hofft jetzt auf drei Jahre Knast. Aber: Da er unbewaffnet war, könnte seine Tat nur als Diebstahl bewertet werden. Damit käme er früher aus dem Knast. Zu früh für ihn. num

«Wichtig, dass Bilder wechseln» In den USA gibt es eine Verschärfung der Gesundheitswarnungen auf Zigi-Päckli. Zieht die Schweiz nach? Die kombinierten Warnhinweise auf Schweizer Tabakprodukten bestehen jeweils aus einem Text, einem Bild und dem Hinweis auf die Rauchstopplinie 0848 000 181. Momentan sind wir noch bei der ersten von drei Bildserien, die bereits festgelegt und langfristig geplant wurden. Die zweite ist für 2012/2013 vorgesehen.

In Australien gibt es Pläne für neutrale ZigiPäckli. Gibt es solche Überlegungen auch in der Schweiz? Die bereits geplanten drei Bildserien reichen bis 2015, und im Jahr 2016 würde dann voraussichtlich wieder die erste Serie eingesetzt. Weiter ist in der Schweiz nichts in Planung.

Abstossend So sehen US-Zigipäckchen ab Herbst 2012 aus.

ein schwarzes, mit goldenen Metallnieten verziertes Lederkleid. Am 17. November wird die Linie, die 40 Teile für Frauen und 20 Teile für Männer umfasst, weltweit in 300 Läden kommen. Bekannte Namen sind nötig. Heute gab H&M bekannt, dass der Gewinn im ersten Halbjahr auf 911 Millionen Franken geschrumpft sei (–23,2 %).

Nato verliert Drohne in Libyen Fotos: Ministério da Saúde, Department of health and ageing (2), Reuters (3), AP (2), Keystone, ZVG

Wie sieht diese aus? Sind die Fotos abschreckender als bei der ersten Serie? Nein. Wichtig ist, dass die Bilder gewechselt werden. Welches Bild wie wahrgenommen wird, ist sehr individuell. Die Warnhinweise illustrieren die Realität des Tabakkonsums und verbessern die Konsumenteninformation über Sprachgrenzen hinweg.

Heute Morgen auf der Fotoagentur: Gestern jubelten Gaddafis Truppen, sie hätten einen Apache-Kampfhelikopter abgeschossen. Nun meldet die Nato, dass es sich stattdessen um eine helikopterähnliche, unbemannte Drohne der Amerikaner gehandelt habe. «Wir haben keinen Angriffshelikopter verloren», sagt Nato-Sprecher Mike Bracken in Brüssel.

→ TWEET DES TAGES Radiomoderator @StefanBuesser über das Cablecom-Nein zu «Joiz»:

Liebe Cablecom. Mein Internet war jetzt 2 Tage tot. Aber schön dass ihr euch um die Qualität bei anderen sorgt! #joiz #zerschbisichselberluege

12.22 Uhr, Bern Der Kanton Bern muss das knappe Resultat der Abstimmung vom 13. Februar über die Motorfahrzeugsteuern nachzählen.

Top 3

12.43 Uhr, Zürich Das Zürich Openair 2012 ist noch nicht gesichert. Der Kanton hat als Landeigentümer sein Veto eingelegt.

Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Asperger-Syndrom War Thema im «Club» 2. Sonisphere Basel Am 23./24. Juni 3. Vjosa Jusufi Mutter von Yakins Zwillingen

Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend


4

SCHWEIZ

«Sie wurden von der Polizei gefoltert und haben mich verkau»

WIRR → Amok-Rentner Peter

Kneubühl gibt Antworten – und Einblick in seine verwirrte Seele. meinsames Schicksal: Der Staat hat ihr Leben zerer Amok-Rentner Pe- stört.» Kneubühl schoss ter Kneubühl hielt auf einen Polizisten, verletzten September tagelang letzte diesen schwer. Er Biel in Atem (siehe Box). sagt: «Ich bereue meine Tat Jetzt sitzt er im Gefängnis, nicht, ganz im Gegenteil. schreibt lange Briefe an die Wenn ich anders gehandelt Behörden, sieht sich noch hätte, wäre ich jetzt tot.» Er immer als Opfer. habe keinen EntschuldiDas Leben gungs-Brief im Gefängnis «Ich entschulgeschrieben. sei «natürlich dige mich nicht «Hunderte nicht angevon bewaffnebei Gangstern.» ten Polizisten nehm», schreibt Peter wollten mich Kneubühl auf schriftlich töten. Ich entschuldige eingereichte Fragen von mich nicht bei Gangstern.» «Le Matin». Aber es unterKneubühl vergleicht scheide sich nicht gross seine Situation mit dem vom Leben auf der Aussen- Fall Kachelmann. Auch er seite der Mauern. Er schi- sei Opfer der Feministinnen cke Briefe an die Behörden, und einer Psycho-Therapie, doch alle blieben unbeant- die aus jeder Frau ein Opfer wortet. Noch immer sexueller Gewalt mache. scheint Kneubühl davon Groll hegt er vor allem geüberzeugt, dass sich die gen seine Schwester. «Ein ganze Welt gegen ihn ver- Anruf von ihr genügt, um schworen hat. «Verschie- mich in die psychiatrische dene Verwandte, Freunde Klinik zu stecken!» Auch und Nachbarn haben mich das erinnere wieder an die an die Polizei verkauft», sagt Situation von Kachelmann. er. «Andere wurden von Zum Schluss wird er nachdenklich. Er sagt: «Die Welt der Polizei gefoltert.» Mit seinen Mithäftlin- wird immer komplizierter. gen verstehe er sich gut. Wut und Hass sind Energie«Die Insassen teilen ein ge- verschwendung.» num roman.neumann @ringier.ch

Wegen der drohenden Zwangsversteigerung seines Hauses hatte sich Kneubühl letzten September in seinem Heim in Biel verbarrikadiert. Er schoss einem Polizisten in den Kopf, verletzte diesen schwer. Nach seiner Flucht suchte ein riesiges Polizeiaufgebot tagelang vergeblich nach ihm. Erst neun Tage nach dem Schuss auf den Polizisten konnte Kneubühl bei Biel verhaftet werden. Eine Passantin hatte ihn erkannt. Seither befindet sich der 68-Jährige in Haft.

Fotos: Peter Gerber, Keystone, Reuters, iStockphoto, SWISS CASINO GRUPPE, ZVG

D

Der Fall Kneubühl

www.blickamabend.ch

Furcht vor der Schildkröte

FREMDLING → Die Westschweiz staunt: Wenn

diese Schildkröte zuschnappt, ist der Finger weg.

S Gefährlich Ein Unbekannter hat die fleischfressende Schildkröte in einem Teich ausgesetzt.

chon zum zweiten Mal sorgt in einem Biotop in Renens VD eine Schildkröte für grosse Aufregung. Eine Spaziergängerin entdeckte am Sonntag dort ein exotisches Tier und alarmierte die Polizei. Michel Ansermet, Direktor des Vivariums

in Lausanne: «Die Schildkröte hatte keine Algen oder Kratzer auf dem Panzer. Darum bin ich sicher, dass sie noch vor kurzer Zeit in einem Aquarium lebte.» Offenbar hat ein Unbekannter die Schildkröte einfach in die Freiheit entlassen, vermutet Ansermet heute in «Le Matin». Die nordamerikanische Schnappschild-

kröte ist gefährlich. Sie ernährt sich von kleinen Tieren. Sie kann ihren Hals stark verrenken und sogar 20 Zentimeter hinter ihrem Rücken zuschnappen. Jetzt lebt das Tier im Vivarium in Lausanne und ist schon fast ein Star geworden. Dem Unbekannten droht laut Waadtländer Kantonstierarzt eine Strafe. ehi


5

Mittwoch, 22. Juni 2011

Zürich erhält ein Grand Casino

SPIELBANK → Die Swiss Casinos

Gruppe gewinnt den Lizenz-Poker.

F

Verbittert Peter Kneubühl sieht sich als Opfer.

aites vos jeux! Die grösste Schweizer Stadt erzählt ihre erstes «richtiges» Spielcasino. Bundesrätin Simonetta Sommaruga gab heute bekannt, dass die Swiss Casinos Gruppe den Poker um die Spielbanken-Lizenz gewonnen und vier Konkurrenten ausgestochen hat. Sie eröffnet voraussichtlich nächsten Herbst ein Grand Casino in der Innenstadt im ehemaligen Haus Ober an der Sihl.

Jetzt ist dort ein grosser Athleticum-Sportartikelladen drin. Bisher mussten spielwillige Zürcher in andere Kantone ausweichen, wenn sie im Casino um Geld spiele wollte. Etwa in den Aargau nach Baden. Das neue Casino strich der Stadt in seiner Bewerbung Honig um den Mund. Man wolle Zürich Tourismus pro Jahr 1,3 Millionen Franken überweisen, las man dort. bö

Picasso-Bild für 25 Millionen versteigert BEYELER-AUKTION → Die sitzende Dame war viermal so teuer wie erwartet: Rund 25 Millionen Franken war einem Käufer das Picasso-Bild «Femme assise, robe bleue» aus dem Jahr 1939 wert. Neben dem Porträt der Künstlerin Dora Maar standen noch 39 weitere Werke aus der aufgelösten Sammlung des verstorbenen Basler Kunstsammlers Ernst Beyeler im Londoner Christie’s zum Verkauf. Insgesamt erzielten sie bei der kra Auktion rund 61 Millionen Franken.

Projekt-Skizze Casino Gessnerallee im Haus Ober.

Happy End für Rikschas

ENDLICH → Ab Juli dürfen Velo-Rikschas auch

in der Schweiz wirtschalich fahren.

D

Verschanzt Aus diesem Haus kämpfte er gegen die Polizei.

er Amtsschimmel ist geschlachtet. Jetzt dürfen die Velorikschas auch bei uns auf vernünftiger Basis verkehren – wie in über 40 anderen Ländern auf der Welt. Eine entsprechende Weisung des Bundesamts für Strassen mit Erleichterungen bei der Technik und

den Fahrausweisen ist in Arbeit. Auch dürfen die Rikschas jetzt auf Radwegen und in den Innenstädten fahren – dort, wo der Markt für Rikschas ist. Bisher wären teure Bewilligungen und Taxi-Lizenzen nötig gewesen (Blick am Abend berichtete). Der Rikscha-Konkurs

wurde im letzten Moment abgewendet. Die Rikschas sind ab 1. Juli in Zürich und Basel unterwegs. Am Hauptsitz Bern startet die Saison am 3. Juli, anlässlich des autofreien Sonntags mit Gratisfahrten für alle. pp

Rikscha-Pionier aus Bern Pascal Nydegger (l.) und sein Team auf dem Bundesplatz.

ALPINA

DEUTER

CHF 119.–

CHF 139.–

Firebird mit Schild 52–57cm / 57–62cm

33% CHF 79.–

STÖCKLI XC

Shimano SLX verfügbare Grössen: 17“ / 19“ / 21“

CHF 2´190.–

CHF 1’599.– 27%

ODLO

38%

Regen-/Outdoorjacke • WS 10‘000 atmungsaktiv • wind- und wasserdicht Damen-Jacke: S–XL • Herren-Jacke: M–XL

CHF 290.–

WEITERE DIESE UND EN BOTE FIND TOP-ANGE . LE A LI FI R E SIE IN IHR

Futura 28 blue 28 l

CHF 89.–

36%

SALOMON

31%

Highland GTX 6.5–12.5

CHF 230.–

CHF 159.–

Angebote gültig solange Vorrat. Alle Angaben ohne Gewähr. Spezifikations- und Preisänderungen vorbehalten.

Anzeige

CHF 179.–

ENGELBERG | HEIMBERG | ITTIGEN/BERN | KLOTEN | NIEDERLENZ | SÖRENBERG | ST-LÉGIER S/VEVEY | WÄDENSWIL | WIL/SG | WOLHUSEN | ZUCHWIL


JETZT PROFITIEREN! ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 21.6. BIS 27.6.2011 ODER SOLANGE VORRAT

500 g

per kg

1.95

3.90

Peperoni gemischt Niederlande

Aprikosen Frankreich/Italien

33%

3.20 statt 4.80

Schweinsfilet mariniert, Schweiz/ Österreich, per 100 g

40%

9.50 statt 15.90

Alle Total Waschmittel z. B. Total Classic Pulver, 2,475 kg Gültig bis 4.7.

9 Stück

3.10

Eier Schweiz, Freilandhaltung, 9 Stück à 53 g+

40%

10.20 statt 17.–

Twist Haushaltpapier in Mehrfachpackungen z. B. Twist Recycling, llen CO2-Champion, 16 Ro

Bei allen Angeboten sind M-Budget, Sélection und bereits reduzierte Artikel ausgenommen. *Erhältlich in grösseren Migros-Filialen.

50%

8.50 statt 17.–

Megastar Almond, Vanille oder Cappuccino im 12er-Pack z. B. Megastar Almond, 12 x 90 g

50%

2.30 statt 4.60

Petit Beurre Chocolat au Lait im Duo-Pack 2 x 150 g

MGB www.migros.ch W

PREISKRACHER


7

WIRTSCHAFT

Fotos: Reuters, ZVG

Mittwoch, 22. Juni 2011

Grillieren für alle Hat Johannes Mainusch den Durchblick auf Xing verloren?

Rolls-Royce legt 85 Millionen hin

TRIEBWERKE → Fluggesellscha

Qantas sagt Ja zu einem Vergleich.

D

Spott

für Xing-Chef PANNE →

Grillparty für elf Millionen XingNutzer gepostet. ulrich.rotzinger @ringier.ch

T

ausende Internet-User lachen heute über Xing-Manager Johannes Mainusch. Auf dem «Facebook für Anzugträger» lud er zu einer vielversprechen-

den Grillparty am heutigen das Business-Network in Abend. Das Motto: «Grill neuem Kleid. Übersichtlithe beast – before sleep cher sollte die Website wersausage barbecue». Doch den – und einfacher bedienanstatt sie nur seinen Freun- bar. Liest man sich durch den zu schicken, machte Community-Foren, ist ofMainusch die fenbar das GeEinladung öf- Viele ärgern genteil der fentlich – für Fall. Ob Xingsich über das alle elf MillioAnhänger ihnen Xing-Nut- neue Xing. rem Ärger zer! Der Xingpersönlich Netzwerker giesst damit Luft machen? Eine Adresse ungewollt Öl ins Feuer. Seit für die Grillparty gibts jewenigen Wochen erscheint denfalls – auf Xing. 

ie australische Fluggesellschaft Qantas hat heute Vergleichszahlungen von Rolls-Royce bekannt gegeben. Alan Joyce, Chef der Fluglinie, sagte, man habe ein Angebot von 85 Mio. Franken des Triebwerkherstellers angenommen. Vorausgegangen war

Explodiertes Triebwerk Aufnahme vom 4. November 2010.

Anzeige

in, e s u z rend T t sten. h g c i i d N n e m tr a h e t s i

www.sinalco.ch

ein Streit: Im November explodierte ein Rolls-Royce-Triebwerk an einem A380 Superjumbo von Qantas kurz nach dem Start. Daraufhin stellte Qantas den Betrieb seiner A380-Flotte vorübergehend ein. Der Schaden ging in die Millionen. uro


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch Aufgebrachtes Volk Griechen protestieren gegen die Regierung.

Geld und mehr von Wirtschafts-Experte Werner Vontobel

Zusammenhänge sehen Wir haben die Wahl: Griechen beschimpfen oder Zusammenhänge sehen. Hier sind sie: Bevor Ende 1998 die Euro-Wechselkurse für immer fixiert wurden, waren die Handelsbilanzen der EuroLänder in etwa ausgeglichen, Deutschland und Griechenland beide leicht im Minus. Seither sind Deutschlands Löhne 20 Prozent langsamer gestiegen. Die Differenz zu Griechenland beträgt 30 Prozent. Dies brachte Deutschland einen Exportüberschuss von weit über 1000 Milliarden Euro. Die übrigen Euro-

Länder häufen Defizite und Schulden an. Logisch, dass das zu einer Finanzkrise führt – die beim schwächsten Euro-Land zuerst ausbricht. Logisch auch, dass am Schluss der Staat dafür herhalten muss. Ja, Griechenland hat Fehler gemacht. Den schlimmsten aber macht die EU-Kommission, weil sie die Symptome bekämpft und das Grundübel verschärft. Solange in Deutschland die Kaufkraft der Massen langsamer wächst als die Produktion, rollt die Schuldenlawine weiter.

«Papandreou

an den Galgen»

werner.vontobel@ringier.ch

Anzeige

Mein Sunrise: Nur diese Woche unglaubliche Aktionsangebote. Jetzt Sunrise flat basic surf für nur 12 Monate abschliessen und das Samsung Nexus S oder das HTC Desire Z zum Aktionspreis erhalten.

1.– CHF

statt CHF 429.– mit Sunrise flat basic surf

1.– CHF

statt CHF 249.– mit Sunrise flat basic surf

Samsung Nexus S

HTC Desire Z

12 Monate mit Sunrise fl flat at basic surf, ohne Abo CHF 548.–

12 Monate mit Sunrise flat basic surf, ohne Abo CHF 548.–

– 5,0-Megapixel-Kamera inkl. Autofokus und LED-Blitzlicht – Curved 4,0 4,0"-Super-Clear-LCD-Display mit 480 x 800 Pixel Aufl ösung Auflösung – Android™-Betriebssystem, 16 GB interner Speicher – Quadband, HSDPA 7,2 Mbps, A-GPS, WLAN

– 5,0-Megapixel-Kamera inkl. Autofokus – Kapazitives, grosses und leuchtendes 3,7"-Display – Quadband, HSPA, A-GPS, WLAN – Android™ 2.2 mit HTC-Sense™

Nur im Sunrise center. Bei Neuabschluss mit Sunrise flat flat basic surf (CHF 35.–/Monat). Angebot gültig bis 25.6.2011. Tarifdetails unter sunrise.ch Änderungen vorbehalten. Solange Vorrat.


9

Mittwoch, 22. Juni 2011

KRISE → Giorgios Papandreou hat gewonnen. Das

Volk hasst den griechischen Präsidenten trotzdem. Platz vor dem Parlament demonstrierten mehrere er Schlamassel ist tausend aufgebrachte Grienoch nicht beseitigt. chen. Bereits seit dem Zwar hat der griechische 25. Mai campieren sie auf Präsident Giorgios Pa- dem Platz. Laut der Nachpandreou die Vertrauens- richtenagentur Reuters siabstimmung im Kampf ge- gnalisierten sie in Worten gen den drohenden Staats- und Gesten Verachtung für bankrott gewonnen. Damit die politische Führung. nimmt die griechische Die Demonstranten Regierung eine erste Hür- stellten etwa einen Galde auf dem Weg zu neuer gen auf, an dem mehrere Schlingen baumelten. Die finanzieller Hilfe der EU. Eine neue Kraftprobe Protestierenden wünschen für Papandresich Giorgios ou steht aber «Griechenland Papandreou bereits nächsin einer date Woche be- sollte insolvent von. Die in vor. Dann gehen.» grosser Zahl angerückten muss das Parlament das rigorose Spar- Polizisten blendeten die und Privatisierungspro- Demonstranten mit grügramm absegnen. Und erst nen Laserlampen. dann können die EU-MilEtliche Griechen wünliarden fliessen. schen sich fast schon den Im Volk brodelt es Bankrott. Die 22-jährige weiter, es ist gegen den ge- Studentin Efi Koloverou planten Sparkurs. Auf dem forderte an der Demo: markus.ehinger @ringier.ch

Peitschen-Peer Der Blick am Abend-Lieblingspolitiker referierte auch schon im Ringier-Pressehaus.

UNI → «Professor» Peer

Steinbrück hielt eine Vorlesung.

P

eitschen-Peer macht Karriere. Nachdem sich der frühere deutsche Finanzminister Peer Steinbrück aus der Politik zurückzog, hat er jetzt an der Uni Duisburg eine Vorlesung als Gastprofessor gehalten. Mit Voten wie «Ich werde Ihnen nie versprechen, dass ich die Steuern senken werde!» erntete er Applaus. Ob er bei den nächsten Wahlen Kanz-

lerin Angela Merkel beerben wolle, fragte ein Journalist. Steinbrück wich aus und antwortete laut «Spiegel online» nur: «Ich habe die Frage akustisch nicht verstanden.» Steinbrück sorgte vor drei Jahren in der Schweiz für Unmut. Er verglich die Schweizer mit Indianern und wollte die Kavallerie losschicken. ehi

Anzeige

ALDI SUISSE informiert AB MITTWOCH

22.06.

Entertainment-Notebook 43.9 cm (17.3") MEDION® AKOYA® E 7218 (MD98680)

Portabler DVD-Player mit DVB-T • LCD-Bildschirm ca. 18 cm (7") Masse: ca. 21 x 5 x 18 cm (B x H x T)

M BILDSCHIR BIS ZU 180° AR KB EN W SCH

integrierte 1.3 MP Webcam und Mikrofon

(1 9 c 7.3 m ")

W ein ide er scr HD ee -A n-L ufl ED ös -B un ac g v kli on ght 1.6 -Di 00 sp x 9 lay 00 mi Pix t el

pro Stück

43 .

Fotos: EPA, Reuters, Philippe Rossier

D

«Ich finde, wir sollten insolvent gehen und das Ganze hinter uns bringen.» Das Volk wehrt sich vor allem gegen die Sparpläne. «Diese Massnahmen bringen uns langsam um. Wir wollen, dass kompetente Leute das Ruder übernehmen.» Auch die 39-jährige Arbeitslose Glykeria Madaraki traut der Politik keine Lösung zu und fordert Wahlen: «Diese Leute werden uns nie und nimmer aus der Krise führen. Ich sehe, wie mein Land verkauft wird.» Ähnlich klang die Opposition im Parlament. «Das ist kein Programm zur Rettung der Wirtschaft!», schimpfte in der Debatte der Chef der Koalition der Linken, Alexis Tsipras. «Das ist ein Programm zur Plünderung vor dem Bankrott.» 

Zuerst Professor, dann Kanzler?

Top-Design Top p-Design in HochglanzHo ochgla O Opti Optik

99.90

USB 3.0 der Datenturbo – übertragen Sie Daten deutlich schneller als mit USB 2.0

DVB-T TUNER FÜR DIGITALEN TV-EMPFANG

MP3-WIEDERGABE

Radiorecorder

Überall fernsehen

USB DVB-T TV-Tuner Mini-Adapter inkl. Fernbedienung

e Angebote Mehr günstig r neuen ALDI de in e Si n ten, finde rem Briefkas Woche in Ih sten ALDI-Filiale ch nä r de in oder unter ch uisse. www.aldi-s

pro Stück

749.-

USB-PORT IN WEISS ODER SCHWARZ

pro Stück

47.90

ALDI WOCHEN-SPECIAL


WWW.JOBSCOUT24.CH

Gutschein JobScout24 plus Blick am Abend – buchen Sie das Powerkombi!

Nur für kurze Zeit – 30% Rabatt mit Code BP19-5115-CBJ0-YII8 Gültig bis am 30.09.2011

www.jobscout24.ch | Telefon: 031 744 21 51

Ein Tipp aus unserem Job Ratgeber: Auf Jobsuche mit dem Personalvermittler Sie suchen einen neuen Job und möchten sich an einen Personalvermittler wenden? Wie Sie bei der Auswahl des richtigen Personalvermittlungsbüros vorgehen.

Wir sind ein innovatives, erfolgreiches Kleinunternehmen. Wir verkaufen und beliefern anspruchsvolle Kunden aus den Bereichen Handwerk und Industrie mit Werkzeugen und Maschinen.

Wir suchen Sachbearbeiter Voraussetzungen: - Einkaufs-, Verkaus- und Lagererfahrung im Eisenwarenhandel - Selbstständiges Arbeiten - Gute PC-Anwendungskenntnisse - Einsatzfreude - Teamgeist - Verhandlungsgeschick - Abschlusssicher Wir bieten: - Abwechslungsreiches Arbeiten im Büro und Lager - angenehmes Arbeitsklima Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, welche den oben erwähnten Anforderungen entsprechen. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbungsunterlagen mit Foto an:

Bei Vermittlungsbüros unterscheidet man zwischen grossen, breit aufgestellten Personalvermittlern und kleinen, spezialisierten Firmen. Letztere legen sich auf bestimmte Bereiche fest. Wer bei der Jobsuche über ein Vermittlerbüro gehen möchte, sollte sich Zeit für die Auswahl nehmen: Recherchieren Sie, wo sich der Hauptsitz befindet und über welche Kontakte das Vermittlerbüro verfügt. Ein Personalvermittler, der in Zürich sitzt, wird wahrscheinlich über wenige Anlaufstellen in Bern verfügen. Recherchieren Sie, welche Kontakte der Personalvermittler hat, indem Sie z.B. prüfen, von welchen Unternehmen er Stellen anbietet. Mehr Tipps rund um Job und Bewerbung unter:

www.jobscout24.ch

Herr Stephan Iten, Tel. +44 273 44 00, st.iten@gsteimer.ch G. Steimer Werkzeuge & Chem.-Techn. Produkte Kyburgstrasse 27, Postfach, 8037 Zürich

Schärfen Sie Ihr Profil.

Mit uns kommen Sie im Job garantiert weiter. Füllen Sie jetzt unseren wissenschaftlich fundierten i-fit Fragebogen aus und wir zeigen Ihnen, wo Ihre persönlichen Stärken liegen. www.jobscout24.ch/i-fit


11

LUZERN / ZUG

Mittwoch, 22. Juni 2011

Alte Frau wird fies ausgetrickst

Holzhaus in Holzhäusern Das neue Asylheim bietet Platz für 20 Leute.

Eröffnung nach langem Hickhack GESCHAFFT → In Holzhäusern

wurde heute ein neues Asylheim mit 20 Plätzen eingeweiht. ist zu viel.» Und weiter: «Niemand will solche Unrsprünglich plante der terkünfte in seiner unmitKanton ein Heim mit telbaren Nähe haben.» 50 Plätzen. Doch das kam Dass das Asylheim heubei den Anwohnern in Holz- te doch noch eröffnet werhäusern (Gemeinde Risch- den konnte, ist einem KomRotkreuz) gar promiss zu nicht gut an. Zwei kleine verdanken. Auch die Ge«Der Kanton meinde stell- Heime statt redimensiote sich gegen ein grosses. nierte das Projekt, im das Projekt. Albert Dönni, damaliger Gegenzug erklärte sich die Gemeinderat, sagte im Feb- Gemeinde bereit, in einem ruar 2010 in der «Zuger anderen Ortsteil eine zweiZeitung»: «50 Plätze – das te, ähnlich grosse Unterstefan.daehler @ringier.ch

U

→ NEW IN TOWN

KONSUMT I PP S

Mail an: m ag @blickamab azin end.ch

Fotos: Baudirektion Kanton Zug, Zuger Polizei (2), ZVG

Schicken Sie uns Ihre Tipps.

kunft zu erstellen», sagt Regierungsrätin Manuela Weichelt. Die Gemeinden im Kanton Zug sind nämlich verpflichtet, eine gewisse Anzahl an Asylbewerbern aufzunehmen. Risch hat heute aber erst einen Teil seiner Verpflichtung erfüllt. Denn seit 2008 gab es in der Gemeinde kein Asylheim

Zug spürt den arabischen Frühling. Seit Anfang Jahr wurden laut Weichelt 30 zusätzliche Asylbewerber aufgenommen. Bei einem Gesamtbestand von rund 600 Personen ist das zwar nicht viel. Da sich der Bestand seit 2009 nur unwesentlich verändert habe, fallen die 30 Personen trotzdem auf. 11 davon stammen aus Nordafrika, 14 weitere aus Eritrea und Somalia. Davon hielten sich viele zuvor als innerafrikanische Flüchtlinge in Nordafrika auf.

→ Grosse Bike-

Liquidation

Sport Outlet, Industriestrasse 10/12, Kriens Ob Mountainbike, City-, Cross oder Trekking-Velo – beim Sport Outlet werden über 300 Velos zu Schleuderpreisen angeboten. Die Aktion gilt bis 23. Juli.

für Matratzen

Hotel Montana, Adligenswilerstrasse 22, Luzern Das Art Deco Hotel Montana weiht heute seine neue Terrasse ein. Von dort aus geniesst man eine herrliche Aussicht über die Stadt Luzern und den See. Und die Terrasse ist auch bei Regen ein gemütlicher Ort.

mehr. Gemeindepräsident Peter Hausherr: «Wir haben uns bereit erklärt, eine weitere Unterkunft an der Buonaserstrasse zu erstellen.» Die kleineren Heime stossen in der Bevölkerung auf viel weniger Widerstand. Darum kann Weichelt verkünden: «Auch das andere Projekt in Risch ist bald bezugsbereit.» 

Zunahme wegen Nordafrika

→ Tiefe Preise → Neue Terrasse im Hotel Montana

Fand Kompromiss Regierungsrätin Manuela Weichelt.

DIEBSTAHL → Diese junge Trick-Diebin hat ein gutes Gedächtnis. Gestern um ca. 14 Uhr beobachtete sie ihr 67-jähriges Opfer im Neudorf-Einkaufszentrum in Cham. Dabei konnte sie wahrscheinlich den Bankkarten-Geheimcode beim Bezahlen an der Kasse ablesen. In der Tiefgarage schlug sie dann zu: Sie sprach das Opfer an, fragte nach Wechselgeld. Die 67-Jährige schöpfte keinen Verdacht und ging darauf ein. Dabei gelang es der unbekannten Täterin, unbemerkt die Bankkarte aus dem Portemonnaie zu stehlen. Nur wenige Minuten später bezog eine mit auffälligem Hut und Sonnenbrille bekleidete junge Frau an einem Bankomaten in Cham mehrere Tausend Franken. Die Zuger Polizei sucht nun nach der Frau mit dem Hut. Angaben an die Telefon-Nummer 041 728 41 41. dhs

Sirona, Langsägestrasse 15, Kriens Bis 30. Juni sind diverse Produkte günstiger. Die Matratze «Soft Pocket» beispielsweise ist um 50 Prozent herabgesetzt.

Bei der Tat gefilmt Die Polizei sucht diese Frau.

→ DAS GEHT IN LUZERN Mittwoch, 22.6. Summer Sound James Blunt (GB), Sunrise Avenue (FIN) u.a., Pop, Rock, 19 Uhr, Zirkusplatz, St.-Urban-Strasse, Sursee Austra (CAN) Support: Sutja Gutíerrez (E), New Wave, Electro, 20 Uhr, Treibhaus, Spelteriniweg 4 Rock Night DJs Susi Bu, Sandro L., Rock, The Bruch Brothers, Baselstrasse 7 Just 90s DJs Dvice, Laslow, 90s, 23 Uhr, Casineum, Haldenstr. 6

Donnerstag, 23.6. Shantel & Bucovina Club Orkestar Balkan Beats, Gypsy, 20.30 Uhr, Schüür, Tribschenstrasse 1 Dorfplatz DJ Silly Boy, Indie, Rock, Electro, 21 Uhr, Bar 59, Industriestrasse 5 Hype DJ Johnny Roxx, Disco, Hip-Hop, Electro, 22 Uhr, Rok, Seidenhofstrasse 5 Sommerhaus * DJ Lu K., House, 22 Uhr, Strichpunkt Club, Löwengraben 18

Veranstaltungen mit * wurden mit Einträge auf www.eventbooster.ch © Cinergy.ch

gebucht.


12

 Hefei, China Entspricht nicht den Schweizer Hygienevorschriften, wie dieser Töfflifahrer seine Schweinehälfte nach Hause schafft. Die Preise für Schweinefleisch sind in den letzten beiden Wochen geradezu explodiert in China, wie das Handelsministerium heute mitteilt.

www.blickamabend.ch

 Belfast, Nordirland Das hatte die Welt doch eigentlich zur Genüge gesehen. Krawallanten, die Brandbomben schmeissen. Aber leider gehen sie nun wieder aufeinander los, die Katholiken und die Protestanten. Ein Kampf der Kulturen mitten in Europa.


13

Mittwoch, 22. Juni 2011

Bilder des Tages

Fotos: AP (2), Reuters (2)

 Rock Port, Missouri National-Guard-Soldat Joshua Graham lehnt sich auf gegen die widrigen Umstände. Ein Blackhawk-Helikopter liefert Sandsäcke ins Überschwemmungsgebiet.

 Prag, Tschechien Mama Maruska begleitet ihr Baby auf dem Zoorundgang. Es wurde vor 13 Tagen geboren.


14

www.blickamabend.ch

Das zweite Baby

präsentiert

ist da

Fr

8.7.

Bligg Gentleman

Sa

9.7.

Sting Symphonicity

Special Guest

Seine grössten Hits mit Orchester und Band, unter der Leitung von Sarah Hicks.

So 10.7.

Santana Zucchero Kate Nash Joe Cocker / Gianna Nannini Special Guest

Di 12.7.

Do 14.7.

Roxette

Fr 15.7.

Amy Winehouse ABGESAGT!

Special Guest

Cesare Cremonini

Freude Roman mit Nikol und Tochter Mila Ana.

Ein Ersatzkünstler wird baldmöglichst bekannt gegeben. Alle Informationen: www.moonandstars.ch

Smalltalk mit …

Sa 16.7.

Bryan Adams

So 17.7.

Jack Johnson The Wailers

David Coverdale (59) Sänger von Whitesnake

Special Guest

Alain Clark Special Guest

Piazza Grande Locarno 20.30 Uhr

«Das Leben meinte es gut» dominik.hug @ringier.ch

Sie werden im September 60 Jahre alt. Gut oder schlecht? Ist unglaublich, dass ich so lange durchgehalten habe. Man nennt mich den letzten noch lebenden grossen Rockstar. Wie wahr! Ich war kürzlich beim Arzt wegen meiner Lebensversicherung. Der hat gestaunt, wie fit ich noch bin.

www.moonandstars.ch HAUPTPARTNER PARTNER

MEDIENPARTNER

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

www.goodnews.ch

Wie halten Sie sich in Form? Ich bin Frühaufsteher. Um 5 Uhr gehts los. Ich habe zu Hause einen eigenen Fitnessraum. Dann schwimme ich ein paar Runden im Pool. Nach der Schinderei lasse ich mich eine halbe Stunde massieren. Dazu kommen zweimal täglich je 20 Minuten Meditation. Sind Sie eitel? Ja, klar. Aber das ist doch jeder in diesem Geschäft. Wer etwas anderes behauptet, der lügt. Mir wäre es

peinlich, als 200-Kilo-Sack allabendlich vor Zehntausenden von Fans auftreten zu müssen. 40 Jahre Hardrock, erst mit Deep Purple, dann mit Whitesnake. Was ist geblieben? Alles beim Alten. Sogar meine Haare sind noch da. Ansonsten: Hey, mittlerweile bin ich sogar Grossvater. Kürzlich ging ich mit meinem jüngsten Sohn ins Kino. Er sagte: Papa, du bist der coolste alte Sack, den ich kenne. Was will ich mehr? Das Leben meinte es gut mit mir. Das Schlechte am Alter? Man verliert mehr Menschen, die man gerne hatte. Ronnie James Dio ist tot, Gary Moore ebenfalls. Steve Lee von Gotthard verunglückte tödlich ... Je älter man ist, desto einsamer wirds auf der Welt. Aber that’s life. Coverdale tritt mit Whitesnake am Donnerstag am SonisphereFestival auf.

Spielt am Sonisphere David Coverdale.

Fotos: Thomas Buchwalder, Keystone, ZVG

Mo 11.7.


Mittwoch, 22. Juni 2011

15

PEOPLE

EIN JUNGE → Hit-Produzent

→ PEOPLE

Roman Camenzind ist zum zweiten Mal Papa geworden. ne Nikol Töchterchen Mila Ana. Noch im Kreissaal as SMS trudelte ges- machte er ihr bei Milas tern Nachmittag kurz erstem Schrei einen Heinach 14 Uhr ein: «Wo Liebe ratsantrag. Vergangenen ist, ist Leben», schrieb Nikol Juli gab sich das Paar vor Camenzind (28) und fügte 140 geladenen Gästen auf an: «Seit heute Morgen ist der kroatischen Insel Cres unser Ivo Teo da! Uns al- das kirchliche Jawort. len geht es super und wir Gleichzeitig liessen sie dasind überüberüberglück- mals auch ihre Kleine taufen. «Dass wir lich, stolz und dank- Camenzinds einander gebar!» Als funden haBub heisst ben, ist das SMS-Gruss grösste Geschrieb sie Ivo Teo. schenk auf «Knutsch, euer Ivo, Mila, Roman und der Welt», sagte das TraumNiki – die Camenzinds.» paar unlängst in einem InSöhnchen Ivo Teo ist terview. Für beide war es das zweite gemeinsame Liebe auf den ersten Blick, Kind für den Hit-Produzen- als sie sich im August 2008 ten (Baschi, Adrian Stern) über den Weg liefen. «Ich und das Model. «Mein Le- wusste schon sehr früh, ben könnte nicht perfekter dass wir zusammenpassen. sein», sagte Songwriter Ro- Mit Nikol will ich alt werman Camenzind (35) kürz- den, das steht fest», so Rolich. Denn schon im Okto- man. Denn für ihn ist seine ber 2009 schenkte ihm sei- Frau sein grösster Hit. 

NEWS

Superstars gegen Bohlen

martina.abaecherli @ringier.ch

D

In Wien Arnold Schwarzenegger.

Österreich bleibt er treu SCHAM → Es sei seit langem der schönste Morgen für ihn gewesen, sagt Arnold Schwarzenegger (63). Seit dem Skandal um das uneheliche Kind Joseph (13), das er mit seiner Ex-Haushälterin Patty Banea (47) zeugte, steht der Ex-Gouverneur in seiner Wahlheimat Los Angeles unter Beschuss. Jetzt hat der «Sperminator» seine Heimat Österreich besucht, sagt zur «Bild»-Zeitung: «Ich g’frei mi, bei meinen Wurzeln zu sein.» Doch auf seine Ehe angesprochen, sinkt sein Blick zu Boden. Kein Kommentar zum privaten Dilemma. Wie es ihm geht? «Guat, geht halt ... you know.» Die Österreicher aber halten zu ihrem Star. Deswegen bedauert Arnie, dass er Ende Wozvr che bereits wieder in die USA reist.

KÖLN → Pop-Titan Dieter Bohlen (57) muss sich im Herbst warm anziehen. Seine «Supertalent»Show bekommt Konkurrenz. Auf ProSieben startet fast zeitgleich die Casting-Sendung «The Voice of Germany». Und in der Jury sitzen Superstars wie Xavier Naidoo (39) und Nena (51).

50 Cent wird Buchautor LOS ANGELES → Harte Schale, weicher Kern – das trifft auch auf 50 Cent zu. Der Rapper hat ein Buch über Mobbing («Playground») geschrieben. Damit will er Teenies positiv beeinflussen. Er habe früher andere Kids schikaniert, sagt er zu MTV. «Das Buch wäre für mich hilfreich gewesen, als ich aufwuchs.»

Anzeige

EN G R O M B A IM KINO! cher.ch

dTea www.Ba


plus acheté ee n

Das neue Total 1 for all. Ein Waschmittel für jede Wäsche.

Der unkomplizierte Alleskönner bietet volle Waschkraft und optimalen Schutz für alle Gewebearten und Farben. Ideal für eine schnelle und unkomplizierte Wäsche.

a rc

is

ta

La

m

ta

in S

stDie mei te gekauf ittelWaschm r de marke z Schwei

v i z ze r a

a ive l ess el

e iss Su

La ma rqu ed

MGB www.migros.ch

TOTAL ! H C S I PRAKT

ad

i d e te rs i v i p i ù a c

qu


Mittwoch, 22. Juni 2011

PEOPLE Knister Pippa Middleton hat Harrys Herz erobert.

Hello Captain

BLINDTEXT → hier steht ein lan-

ger Blindtext. Untertitel hier steht ein langer Blindtext. Untertitel.

Fotos: picture alliance/dpa, Keystone

Hello Commando

Da läu

doch mehr HEIMLICH → Zwischen Prinz Harry und

Kates Schwester wirds ernst. Sie treffen sich öers, rufen sich beim Kosenamen. Loudon (30) getrennt. Kurz danach gabs Gerüchte, sie sei mit Graf ie royale Romanze zwischen George Percy (27) liiert. Ein Insider Prinz Harry (26) und Pippa zur «Sunday Times»: «Sie träumt Middleton (27) hat einen neuen davon, in den Adel einzuheiraHöhepunkt erreicht. Erst war nur ten.» Harry hat den Grafen nun ofvon harmlosen Afternoon-Tea- fenbar abgehängt. Pippa hat sogar Dates die Rede. Inzwischen lodert schon einen Kosenamen für den Mann ihres Herzens. die Liebesflamme «Sie nennt Harry ihheftiger. Wie «Gra- Für Prinz ren ‹Captain› und er zia» von einem Insider weiss, hat der Harry ist Pippa ruft sie ‹CommanPrinz mit Pippa eine perfekt. do›.» heimliche Affäre. Der Rotschopf «Sie hat ihn nach der Trennung war schon vor der königlichen Heimit Chelsy Davy getröstet», so der rat hin und weg von GrossbritanniBekannte. Dabei seien sie sich nä- ens schönstem Hintern und allem, her gekommen. «Pippa kann mit was dazugehört. «Er lässt sich dauHarry über alles reden, sie telefo- ernd darüber aus, wie perfekt Pipnieren, wann immer sie können.» pa sei und was für eine tolle Figur Pippa ist frisch von Ex-Freund Alex sie habe», so ein Insider.  anna.blume @ringier.ch

D

RYAN PHILLIPPE

Herman: Schlappe vor Gericht URTEIL → Eva Herman (52) hat den Rechtsstreit mit der Axel Springer AG vor dem Bundesgerichtshof verloren. Die TV-Frau hatte gegen das «Hamburger Abendblatt» geklagt, weil sie sich falsch zitiert fühlte. In einem Artikel der Zeitung stand, Herman habe die «Wertschätzung der Mutter» im Dritten Reich als «sehr gut» dargestellt. Das Gericht wies Hermans Klage zurück, entschied, die Zeitung habe die Äusserungen «weder unrichtig noch verfälscht oder jut Verlor ihren Prozess Eva Herman. entstellt wiedergegeben».

NACH DEM BESTSELLER «DER MANDANT» VON MICHAEL CONNELLY

ascot-elite.ch facebook.com/ascotelite


18

SPORT

www.blickamabend.ch

Roger ist der schönste Spieler aller Zeiten seinem «Wohnzimmer» alle in den Schatten – sogar Björn Borg. marc.ribolla @ringier.ch

R

oger Federer hat seinen ersten Wimbledon-Titel 2011 auf sicher. Allein mit seinem Aussehen weist er die Konkurrenz in die Schranken. In der Online-Umfrage auf der offiziellen Wimbledon-Webseite wählte ihn die Mehrheit der Teilnehmer mit grossem Vorsprung zum «bestaussehendsten Spieler aller Zeiten». Mehr als jeder Dritte – 35 Prozent der Teilnehmer – votierte für den 29-jährigen Schweizer, der dieses Jahr seinen siebten Triumph auf dem heili-

gen Rasen anstrebt. Sein ärgster Rivale folgt mit gebührendem Rückstand: Der Spanier Rafael Nadal (25), die aktuelle Weltnummer eins, kommt auf 25 Prozent aller Stimmen. Weit abgeschlagen folgt der grosse Rest der Wimbledon-Beaus. Aufs Podest schafft es mit 9 Prozent auch der Russe Marat Safin. Der mittlerweile zurückgetretene 31-Jährige spielte in seiner Karriere zehn Mal am Traditionsturnier, erreichte 2008 den Halbfinal. Nicht ganz in die Kränze reicht es zwei Legenden, die zu ihrer Zeit als Schön-

linge die weiblichen Ten- Der Schwede erreicht als nisfans entzückten. Mit Vierter mit seinen ebenfalls Langhaarmähne verpasst langen blonden Haaren imder Wimbledon-Champ von merhin 6 Prozent der Fan1992, Andre Agassi, den Stimmen. Borg war der ersSprung unter die ersten te Frauenschwarm der modrei (7 Prodernen Tennis-Ära, liess zent der Stim- Agassi und die Herzen men). Der der Frauen heute 41-jäh- Borg trumpfen bei seinen rige US-Ame- mit Langhaar. Spielen in rikaner war für eine ganze Generati- London höher schlagen. Noch bis heute Abend on von Mädchen ein Schwarm. Am Ende der läuft auf «hsbc.wimbledon. Karriere blieb für ihn aber org» die Wahl der schönskein Model übrig, sondern ten Wimbledon-Spielerin eine Tennisspielerin. Agas- aller Zeiten. Mit dabei in si heiratete zur Überra- der Auswahl sind unter anschung aller die Deutsche derem Martina Hingis, StefSteffi Graf. fi Graf, Gabriela Sabatini, Ein noch grösserer Chris Evert oder Jennifer Schwarm als Agassi war Capriati. Später entscheiBjörn Borg (55), der von det sich auch noch, wer der 1976 bis 1980 fünf Mal in grösste Wimbledon-Star Folge Wimbledon gewann. seit 1877 ist. 

Platz zwei Rafael Nadal (Spanien). WimbledonSieger 2008 und 2010.

Fotos: foto-net/Paul Zimmer, Keystone, AFP, Sven Thomann (2)

WIMBLEDON → Federer stellt in

Platz vier Andre Agassi (USA). Wimbledon-Sieger 1992.

Anzeige

Anzeige

empfiehlt:

Die Zahnbürsten für die Schweiz – von Oral-B. Entdecken Sie jetzt, wie Sie mit elektrischen Zahnbürsten von Oral-B mehr für Ihr strahlendes Lächeln tun können. SANFT & GRÜNDLICH: DIE ORAL-B PROFESSIONAL CARE 1000. Dank der einzigartigen Oral-B 3D-Reinigungstechnologie entfernt die Professional Care 1000 bis zu 2-mal so viel Plaque wie eine herkömmliche Handzahnbürste. Außerdem zeigt Ihnen die visuelle Andruckkontrolle durch ein Aufleuchten an, wenn Sie beim Putzen zu stark aufdrücken – für effektiveres Zähneputzen insbesondere bei sensiblen Zähnen und empfindlichem Zahnfleisch.

SCHALLTECHNOLOGIE IM SCHLANKEN DESIGN: DIE ORAL-B PULSONIC SLIM. Mit ultraschnellen Bewegungen des Bürstenkopfes reinigt sie nicht nur gründlicher als eine Handzahnbürste, sondern hellt auch die Zähne natürlich auf, indem sie Oberflächenverfärbungen sanft entfernt. Dabei ist sie besonders leicht und macht die Anwendung dank ihrem schlanken, modernen Design noch angenehmer.

Jetzt zum Aktionspreis testen – mit Geld-zurück-Garantie!

Eine Kooperation zwischen Oral-B und


19

Mittwoch, 22. Juni 2011

Sieger Roger Federer (Schweiz). Wimbledon-Sieger 2003–2007, 2009.

Platz drei Marat Safin (Russland). WimbledonHalbfinalist 2008.

Platz fünf Björn Borg (Schweden). WimbledonSieger 1976–1980.

Anzeige

LUST AUF EIN ADRENALIN GELADENES ABENTEUER ? DER LETZTE WIDERSTAND DER ERDE

Zum Kinostart des Action-Event-Blockbusters

in spektakulärem 3D

schicken

Blick am Abend

und

Radio Energy

dich und deine Begleitung auf einen Abenteuerurlaub nach Orlando Florida. Während des 8-tägigen Aufenthalts wirst du folgendes erleben:

• Du bist in Cape Canaveral live dabei, wenn • Du verwandelst dich in einen Sky-Diver und eine Rakete in den Weltraum abhebt.

• Als VIP blickst du hinter die Kulissen des

Kennedy Space Center Visitors Complex und wirst dabei von einem Astronauten geführt. • Du besuchst ein privates halbtägiges Astronauten-Training und erlebst in einem Raketensimulator, wie es sich anfühlt, in den Weltraum katapultiert zu werden.

erlebst einen atemberaubenden Tandemsprung aus 5500m Höhe. • Eine 6-stündige private Abenteuer Off-Road Fahrt mit dem legendären Hummer H2 wartet auch auf dich. • Nur für dich und deine Begleitung: eine 4 1/2 stündige Safari mit einem Airboat in den Everglades Sümpfen.

Ausserdem inbegriffen sind: 7 Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel, Mietauto und Flüge Zürich-Orlando. Nicht inbegriffen sind Kosten für Visa und Reiseversicherung.

Sende ein SMS mit dem Keyword FLORIDA an 920 (Fr. 1.50/SMS) gefolgt von deinem Namen und Adresse, oder per Telefon auf 0901 909 028 (Fr. 1.50/Anruf ab Festnetz) oder chancengleich und ohne Zusatzkosten per WAP: m.vpch.ch/BAA52654 (übers Handynetz)

AB 30. JUNI IN

3D IM KINO

AUCH IN 2D

Teilnahmebedingungen: Die Reise kann zwischen 1.November 2011 und 30. Juni 2012 angetreten werden. Die Reise muss ein Wochenende beinhalten. Wunschreisedaten nach Verfügbarkeit und abhängig von einem Raketen Start. Programmänderungen vorbehalten. Die Teilnahme an Aktivitäten geschieht auf eigenes Risiko. Alle nicht erwähnten Kosten

Teilnahmeschluss: Freitag, 24. Juni 2011 um 24 Uhr

Ab 30. Juni im Kino

zu Lasten des Teilnehmers. Der Gewinner muss eine Email Adresse besitzen. Die Reise kann weder umgebucht, übertragen noch bar ausbezahlt werden. Muss die Reise infolge höherer Gewalt (z.B. Naturereignisse) verschoben, abgesagt oder vorzeitig abgebrochen werden, besteht kein Anrecht auf Ersatz. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über

TransformersMovie.ch

18 Jahre. Mindestalter für Fahrer: 21. Der Teilnehmer bestätigt, dass er über für die USA gültige Reisedokumente verfügt. MitarbeiterInnen und deren Angehörige sämtlicher beteiligten Firmen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Die Auslosung findet unter allen Einsendern statt. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Jetzt können Sie gleichzeitig E.T. schauen und nach Hause telefonieren.

HTC Sensation

99.–

*

Mit dem neuen HTC Sensation mit grossem qHD-Display und Swisscom TV air empfangen Sie über 50 Sender und können exklusive Live Sport Events schauen – ohne zusätzliche Kosten für die Datenübertragung. www.swisscom.ch/sensation

Bestes Netz gemäss Fachzeitschrift connect

* Bei Abschluss eines neuen Swisscom Abos NATEL® liberty largo (CHF 75.–/Monat). Mindestvertragsdauer 24 Monate. Preis des Gerätes ohne Abo CHF 799.–. Exkl. SIM-Karte CHF 40.–. Swisscom TV air: Live TV CHF 9.–/Monat. Live Sport Events CHF 5.–/Spiel.


21

SPORT

Mittwoch, 22. Juni 2011

→ SPORT

Der Vater FCL-Star Hakan Yakin.

NEWS

Die Kinder Aron (r.) und Derian Jon (3).

FCB holt zwei Koreaner FUSSBALL → Schweizer Meister Basel verstärkt sich auf die neue Saison hin mit dem Südkoreaner Park Joo-Ho (24). Der Linksverteidiger kommt vom japanischen Verein Jubilo Iwata. Vom FC Wil wechselt zudem das nordkoreanische Stürmertalent Pak Kwang Ryong (18) an den Rhein. Das berichtet Blick.ch heute exklusiv.

Papi, schaufle mal das

Geld rüber PAPI → Ärger für Hakan Yakin. Er soll der Mutter

seiner Zwillinge die Kinderzulagen nicht weitergeben. Von Andreas Böni und Max Kern

U21-Affolter fällt aus

Fotos: freshfocus, Reuters, AP, ZVG

FUSSBALL → Die Young Boys müssen sich auf die Suche nach einem neuen Innenverteidiger machen. François Affolter (20) hat sich im Training an der U21-EM einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt sechs bis acht Wochen aus. Affolter wird trotz dieses negativen MRI-Resultats in Dänemark bleiben und das Team-Camp nicht verlassen. In der U21 verlor Affolter seinen Platz an Timm Klose.

A

m 21. August werden Derian Jon und Aron drei Jahre alt. Es sind die Söhnchen von Hakan Yakin (34), Mutter ist Vjosa Jusufi (26). Wie der «Blick» erfuhr, gibt es Streit zwischen Vjosa Jusufi und Haki. Yakin kassiert Kinderzulagen. Diese betragen 200 Franken pro Monat und Kind. Für die Zwillinge bekommt Yakin also 400 Franken von der Ausgleichskasse Luzern, die ihm vom Klub ausbezahlt werden. FCL-Medienchef Stefan Bucher sagt:

«Wir hatten vor drei Wochen Alimenten aus? «Darüber die Revision im Haus. Bei möchte ich keine Auskunft uns läuft alles korrekt.» Be- geben.» deutet: Der FCL überweist Laut Facebook studiert die Summe monatlich an Ya- die Mutter in Zürich, wohnt kin. Nur: Dieses Geld geht of- in Basel. Klar, dass die Stufenbar nicht dentin die an die Mutter Der FCL zahlt Kinderzulader Zwillinge, gut braudie Zulagen an gen welche die chen könnte. Kinder gross- Hakan Yakin. Der «Blick» wollte Yakin zieht. Im Normalfall kassiert der besser mit den Vorwürfen konfronverdienende Elternteil die tieren. Er war für eine StelKinderzulagen – das ist lo- lungnahme nicht zu erreigischerweise Hakan Yakin. chen. Neben dem Platz neuHat Vjosa Jusufi die Zulagen er Ärger – und auf dem erhalten? «Nein», sagt sie. Feld? Beim TrainingsaufUnd wie sieht es mit den takt wirkte Hakan durch-

Die Mutter Studentin Vjosa Jusufi.

trainiert. Es scheint, als wolle er unter Bruder Murat als Trainer nochmals zeigen, wie genial er ist. Auf dem Platz. 

Neues Selbstbewusstsein im Schweizer Fussball U21-EM-HALBFINAL → Kommt es

heute gegen die Tschechen zum Elfmeter-Krimi, sind wir parat.

U

m 21 Uhr (SF 2, live) ist es so weit: Die Schweizer U21-Nati kämpft an der EM in Dänemark gegen Tschechien um den Final-Einzug. Der Sieger des Halbfinals ist auch für Olympia 2012 qualifiziert. Der selbstbewusste Auftritt der Mannschaft macht Freude. Ein Beispiel: Als Coach Pierluigi Tami vor dem Match gegen Weissrussland fragte, wer schiessen möchte, falls die Schweiz einen Penalty

kriegt, streckten sofort alle Spieler auf. Keine Schisshasen, keine nervösen Zungenspiele beim Anlaufen wie Marco Streller mit der ANati im Nuller-Schiessen an der WM 2006. Die Jungs sind mental bereit, sollte das Spiel heute nach 120 Minuten noch unentschieden stehen. Blick am Abend ist exklusiv dabei, als Trainer Tami im Training Penaltyschiessen üben lässt. Alle 22 Feldspie-

Sommer Koch Rossini

Klose

Berardi

Lustenberger Shaqiri Frei Hochstrasser Emeghara Mehmedi Kozak Kovarik

Moravek

Vacha

Dokal

Gecov Lecjaks

Mazuch

Suchy Celustka

Vaclik

ler treten an. 19 Schützen hauen den Ball rein. Klar, im Spiel ist alles ein wenig anders, doch diese Erfolgserlebnisse im Training sind Gold wert. be

Sicherer Schütze Admir Mehmedi traf gegen Weissrussland. Marco Streller (kl. Bild) versagte 2006 an der WM.


WOHNTRÄUME LUZERN UND ZUG Zu vermieten per 01.11.2011 Baar

Zu verkaufen nach Vereinbarung Rotkreuz

Sonnige 4 1/2-Zi-DachMaisonette-Wohnung

Zu verkaufen: 4 1/2-ZimmerWohnung

Info Telefon 031 744 17 40 oder info@immoscout24.ch

Preis: CHF 3400.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 125 m²

Preis: CHF 850’000.Grösse: k.A. m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2162899

ImmoScout24-Code: 2180902

Zu vermieten nach Vereinbarung Rotkreuz

Zu vermieten per 01.07.2011 Zug

Zu vermieten nach Vereinbarung Zug

Herrliche Attika-Wohnung

Sonnige Wohnung am See

Neue Attikawohnungen mit grossen Terrassen

Preis: CHF 2950.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 147 m²

Preis: CHF 2205.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 80 m²

Preis: CHF 4600.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 200 m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2180922

ImmoScout24-Code: 2166879

ImmoScout24-Code: 2158860

Ich koste 30 Franken

ImmoScout24-Code

www.immoscout24.ch

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen per 01.07.2011

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Top-Wohnung im Dorfkern!

Wohnpark „Sonnrain“

Wohn- und Gewerbehaus!

Sonnige 3 1/2-Zi.-Wohnung

Insone Ort: Grösse: 170 m² Preis: CHF 788000.-

Menziken Ort: Grösse: 150 m² Preis: CHF 720‘000.-

Schöftland Ort: Grösse: k.A. m² Preis: CHF 1250000.-

Unterkulm Ort: Grösse: 85 m² Preis: CHF 364000.-

www.immoparadies.ch F. Estermann 079/334 85 49

www.immoparadies.ch S. Bissegger 079/744 99 40

ImmoScout24-Code: 2166635

ImmoScout24-Code: 1825571

www.immoparadies.ch H. Meyer 079/657 57 83 ImmoScout24-Code: 1985561

www.immoparadies.ch H. Meyer 079/657 57 83 ImmoScout24-Code: 2081466

Zu vermieten per sofort

Zu vermieten per 01.10.2011

Zu vermieten per 01.10.2011

4 1/2 Zimmer-Wohnung

4 Zimmer-Wohnung

4 1/2 Zimmer-Wohnung

Buchrain Ort: Grösse: 102 m² Preis: CHF 1800.- inkl. NK

Emmenbrücke Ort: Grösse: 101 m² Preis: CHF 1740.- inkl. NK

Stans Ort: Grösse: 87 m² Preis: CHF 1680.- inkl. NK

Luzerner Pensionskasse Zentralstrasse 7 6002 Luzern E-Mail: info@lupk.ch Internet: www.lupk.ch

Luzerner Pensionskasse Stöckli Philipp, Tel. 041 228 76 43 ImmoScout24-Code: 1997195

Luzerner Pensionskasse Bürgi Lea, Tel. 041 228 76 45 ImmoScout24-Code: 2171469

Luzerner Pensionskasse Stöckli Philipp, Tel. 041 228 76 43 ImmoScout24-Code: 2176050

Sie sehen Ihr Traumobjekt? Details dazu erhalten Sie mit dem ImmoScout24-Code via iPhone-App oder auf www.immoscout24.ch


WOHNTRÄUME LUZERN UND ZUG Zu verkaufen an der Luzernerstrasse

Zu verkaufen neues, helles

Zu verkaufen nahe Bahnhof Sursee

Zu verkaufen an zentraler Lage

in grosser Einstellhalle

Ladenlokal an Top Lage

Einstellhallen-Parkplätze

Hobbyräume „Haselwart“

6014 Luzern Ort: Grösse: Einzelparkplätze Preis: Auf Anfrage

6014 Luzern Ort: Grösse: 110m2 Preis: CHF 340000.-

6210 Sursee / Oberkirch Ort: Grösse: Einzel- oder Doppelparkplätze Preis: Auf Anfrage

6210 Sursee / Oberkirch Ort: Grösse: 10 - 14m² Preis: ab CHF 10‘000.-

Gewal Immobilien-Treuhand AG Tel. 041 310 40 30

Gewal Immobilien-Treuhand AG Tel. 041 310 40 30

ImmoScout24-Code: 1840193

ImmoScout24-Code: 1872599

Gewal Immobilien-Treuhand AG Tel. 041 310 40 30 ImmoScout24-Code: 1840199

Gewal Immobilien-Treuhand AG Tel. 041 310 40 30 ImmoScout24-Code: 1840199

Zu vermieten nach Vereinbarung

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Zu vermieten ab 1. Oktober 2011

4½-Zimmer-Maisonettewhg

Baulandparzellen für EFH

4½-Zimmer-Wohnung

Sursee Ort: Grösse: 134 m² Preis: CHF 2`770 exkl. NK

Wikon Ort: Grösse: ab ca. 570 m² Preis: auf Anfrage

Winikon Ort: Grösse: Grosszügiger Grundrissplan Preis: CHF 1`330 inkl. NK

6210 Sursee Telefon 041 818 77 77 6130 Willisau Telefon 041 818 75 75 6003 Luzern Telefon 041 818 78 78 6260 Reiden Telefon 041 818 76 76

www.truvag.ch

Truvag Treuhand AG Sandra Egli, Tel. 041 818 77 77 ImmoScout24-Code: 2098146

Truvag Treuhand AG Pascal Arnold, Tel. 041 818 76 20 ImmoScout24-Code: 2131771

Truvag Treuhand AG Sandra Egli, Tel. 041 818 77 77 ImmoScout24-Code: 2172937

Modern; exklusiver Ausbau; letzte

„Loftartiges Wohnzimmer“; mit Seesicht

Komplett renoviertes: WELLNESS

Liebhaber Bijou: „ eine Oase mittten in der

SONNIGE 3 1/2 Zi. - ATTIKA

5 1/2 Zi.-Terrassen-Haus

6 1/2 Zi. - Terrassen-Haus

Stadt Zürich“; Eckhaus

6232 Geuensee (Südlage) Ort: Grösse: 85m²/28m2 Sitzplatz/Balkon Preis: CHF 580‘000.- (Minergie Stand)

6214 Schenkon/Tannberg Ort: Grösse: 150 m² / PP / Sauna / renoviert Preis: CHF 1‘195‘000.-, inkl. PP in EH

Schenkon / Tannberg Ort: Grösse: 200 m²/gr.Terrass. mit Whirlpool Preis: CHF 1‘280‘000.- / z.T. Seesicht

Zürich (Schwimmteich Ort: mit Rosengarten) Grösse: 182 m² Preis: CHF 1‘390‘000.-

www.immowunsch.com Mike Benz, Tel. 079 779 22 33

www.immowunsch.com Mike Benz, Tel. 079 779 22 33

www.immowunsch.com Mike Benz, Tel. 079 779 22 33

ImmoScout24-Code: 1936714

ImmoScout24-Code: 2072906

www.immoscout24.ch/ neubauprojekte

Attraktive Erstvermietungen und neue Kaufobjekte in Ihrer Region

ImmoScout24-Code: 1658891

www.immowunsch.com Mike Benz, Tel. 079 779 22 33 ImmoScout24-Code: 2028454


WOHNTRÄUME LUZERN UND ZUG

www.immoscout24.ch/fertighaus

NEU – Fertighäuser auf ImmoScout24

BADEWELL AG 6210 SURSEE www.badewell.ch

www.kurtfischer.ch

Hauptsitz Unterlachenstrasse 32 CH-6005 Luzern

Niederlassung Luzern Obergrundstrasse 46 CH-6003 Luzern

Niederlassung Baar Bahnhof-Park 5 CH-6340 Baar

Niederlassung Zürich Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich

Tel Fax

Tel Fax

Tel Fax

Tel Fax

041 317 20 30 041 317 20 49

041 240 08 64 041 240 08 20

041 761 41 61 041 760 42 92

044 240 55 25 044 240 55 26

Hält ewig! Für die Stabilität des Bauwerks Ihres Juniors können wir leider keine Garantie abgeben. Für die Qualität unserer Böden jedoch schon. • • • •

Renovationen/Umbauten Private Neubauten Oberflächenbehandlungen Parkett, Teppiche, Bodenbeläge

Albert Fäh GmbH, Imfangstrasse 11, 6005 Luzern, Tel. 041 360 58 50, www.faeh-parkett.ch

Ihr Profi für perfekte Böden.


25

Mittwoch, 22. Juni 2011

→ FORSCHER FORSCHT

2500

Die Brasilianischen Wanderspinne gehören nebt einigen Echten Witwen und der Sydney-Trichternetzspinne zu den wenigen Spinnenarten, die einen erwachsenen Menschen töten können. Die hochgiftige Art erreicht eine Spannweite von bis zu 13 cm und zeugt bis zu 2500 Jungtiere.

Life

Grosis

Retro-Look Der Stil von früher ist unvergessen.

Boudoir

Ob Tiegel, Fläschchen oder Flacon: Der neue Trend in Sachen Kosmetikverpackung steht ganz im Zeichen der Nostalgie. 6 seraina.hunziker @ringier.ch

A

ch, früher war alles besser!» – Auf den Inhalt mag das vielleicht nicht zutreffen, auf das «Drumherum» aber umso mehr: Viele Verpackungen scheinen den 20er- und 30er-Jahren entsprungen zu sein. Der zeitlose Stil und die Eleganz dieser Epochen beflügeln die Designer und lassen sie wahre Schmuckstücke – oder eben Puderdosen – entwerfen. Nachdem die letzten Jahre punkto Einrichtung ganz im Zeichen des Purismus gestanden sind, bringen diese Beauty-Artikel Abwechslung ins Badezimmer. Sie schaffen eine feminine, verspielte Atmosphäre und lassen uns träumen von den alten Zeiten, in denen doch alles besser war. 

1

3 2 5 Body Butter Schmeichelt der Haut und duftet nach Milch und Honig. Von Kiehl’s für ca. 72 Fr., Kiehl’s Shop in Zürich und Zug.

Lippenbalsam Pflegt die Lippen mit «Minted Rose» weich. Von Smith’s Rosebud Perfume für 19.90 Fr., Marionnaud.

Eau de Cologne Vereint Wachholderbeere mit Majoran. Von Acqua Colonia, 150 ml für 48 Fr., im Fachhandel.

Nivea Creme Die wohl berümteste blaue Dose mal in einem anderen Kleid. Von Nivea für 3.90 Fr., im Detailhandel.

1

Fotos: ddp Images, ZVG

2

Duschgel Hat den klingenden Namen «New York Cheesecake with an Edge» und riecht nach Vanille & Erdbeere. Von Body America für 9.90 Fr., Globus.

3

4

4 5

Puder Der «Poudre Canelle» zaubert jeder Frau Pfirsichhaut. Von T. Le Clerc für 59 Fr., im Fachhandel.

6


26

KINO

www.blickamabend.ch

Sixpack mit Niveau KRIMI → Als «Lincoln Lawyer» kann

Matthew McConaughey endlich zeigen, was er drauat. lukas.ruettimann @ringier.ch

L

ang genug hats gedauert. Aber jetzt kann ich es McConaughey endlich heimzahlen. Der Mann ist für Frauen ja eine Art Franz Beckenbauer Hollywoods: eine Lichtgestalt, die alles kann. Der strahlende Hippie-Superdad mit den süssen Kids, der toll aussieht, super kochen kann, nicht dumm ist – und ein Sixpack schwingt, das ich auch mit Metabolic-Diät auf Lebzeiten nie erreichen werde. Aber seine Filme, die sind Mist. Man kann halt nicht alles haben im Leben. Dachte ich. Das Problem ist nur: «The Lincoln Lawyer»

ist gut. Nicht nur gut «für einen Film mit McConaughey», sondern richtig gut. Charmant, tough und mit Tiefgang in den Momenten des Gewissenskonflikts – endlich zeigt der Mann mal wieder, warum man damals nach «A Time To Kill» dachte, er werde der neue Cary Grant. Kommt dazu, dass ihm die Rolle des Anwalts ganz offenbar auf den Luxus-Leib geschnitten ist. Ich sags ungern: «The Lincoln Lawyer» beweist, dass McConaughey auch ein toller Schauspieler ist. Vielleicht ist ja meine Arrabiata-Sauce besser.

ER SAGT

Bewertung:



SI E SAGT

Im Kino Redaktoren Barbara Lienhard, Lukas Rüttimann.

barbara.lienhard @ringier.ch

P

ünktlich zum 20. Frauenstreiktag kommt ein Film in die Kinos, der zeigt, wie gleichberechtigt unsere Gesellschaft schon ist. Wir Frauen verdienen zwar noch immer weniger, aber immerhin haben schöne Männer mit den gleichen Vorurteilen zu kämpfen wie Frauen: Wer so gut aussieht wie Matthew McConaughey und seinen Körper am liebsten oben ohne präsentiert, der kann kein guter Schauspieler sein. Falsch. Als Winkeladvokat Mick Haller überzeugt McConaughey in jeder Ein-

stellung. Sein Lincoln-Wagen ist sein Büro, das Kennzeichen NTGUILTY (unschuldig). Haller ist zwielichtiger als manche seiner Klienten, sein Profit ist ihm wichtiger als Recht und Gerechtigkeit. Doch dann gibt es auch die Szenen mit seiner Tochter oder seiner Ex-Frau, die den anderen Mick Haller zeigen, der den versoffenen Anwalt selbst verachtet. Diese kurzen Momente der Zerrissenheit machen den Charakter spannend – eine Herausforderung, der McConaughey locker gewachsen ist. Und dafür muss er nicht mal sein Shirt ausziehen. Bewertung:



Kurz

gefragt Wie hat Ihnen der Film gefallen?

Kinobesucher über «Kung Fu Panda 2».

Igor (11) Schüler aus Adliswil ZH Der Film hat mir total gefallen! Er ist sehr lustig und es gibt viel coole 3D-Effekte. Der Kampf am Schluss des Filmes war am allerbesten! Ich empfehle den Film auf jeden Fall meinen Freunden.

Gabriel (9) Schüler aus Venezuela Der Film war sehr lustig. Die 3D-Effekte und die Szene, wo die furiosen Fünf die Burg zerstören, haben mir besonders gut gefallen. Panda Po ist meine Lieblingsfigur.

Sandro (23) Student aus Frümsen SG Der Film ist super und ganz anders als der erste Teil. Der zweite Teil ist tiefgründiger, erzählt von der Kindheit von Po. Die Macher haben sich wirklich etwas überlegt.

Elena (23) Studentin aus Richterswil ZH Die 3D-Effekte sind super. Auch die Story ist gut und lässt auf einen dritten Teil hoffen. Nur die dummen Sprüche, wie sie im ersten Teil vorkommen, haben mir ein bisschen gefehlt.


27

Mittwoch, 22. Juni 2011 Paraderolle: McConaughey als aalglatter Anwalt.

Diese Rollergirls lassen es krachen

→ SHORTCUTS

FRAUENFILM → Der Regie-Erst-

ling von Drew Barrymore bietet geballte Girl-Power – auf Rädern.

E

«The Lincoln Lawyer» Abstract: Mickey Haller ist Anwalt in Los Angeles, der seine Geschäfte vom Rücksitz seines Lincoln aus organisiert. Seine Karriere hat der gewiefte Winkeladvokat damit verbracht, Kleinkriminelle zu verteidigen. Eines Tages stösst er auf den Fall seines Lebens: die Verteidigung von Louis, einem reichen Playboy, der beschuldigt wird, eine Frau ermordet zu haben. Doch der Fall wird für Haller zu einem Spiel um Leben und Tod, das ihn in ein Netz aus Lügen verstrickt. Seine einzige Chance ist, seine Arbeitsmethoden für die andere Seite einzusetzen.

rstaunlich, dass das so lange gedauert hat: In den USA wurde «Whip it» schon vor fast zwei Jahren im Kino gezeigt und abgefeiert, hierzulande hats der Film aber erst jetzt auf die Leinwand geschafft. Vielleicht weil Filme mit Menschen auf Rollschuhen oft eine eher heikle Sache sind. Das Remake des 70erJahre-Klassikers «Rollerball» 2005 etwa war einer der grössten Flops der jüngeren Kinogeschichte. Ein solcher ist das Regiedebüt von Drew Barrymore nicht geworden. Im Gegenteil: «Whip it» ist ein witziger, temporeicher und berührender Film über Selbstverwirklichung und Identitätsfindung. Im Zentrum steht Bliss (Ellen Paige), eine junge

Frau, die die Nase voll hat von den Schönheitswettbewerben in ihrem texanischen Kaff. Sie schliesst sich einer Gruppe Rollergirls an und erlebt die Zeit ihres Lebens. Doch als sich herausstellt, dass sie für den Sport eigentlich zu jung ist, beginnen die Probleme. Vor allem weil die Eltern nichts von der Leidenschaft ihrer zarten Tochter wissen. Knieschoner, Ellbogenchecks, Netzstrümpfe – «Whip it» ist ein zwar sexy Actionfilm mit gross auftrumpfenden Riot-Girrrls wie Juliette Lewis und Zoe Bell. Doch seine wahre Kraft entwickelt der Film in den leisen Momenten. Denn echte Girl-Power, so lehrt uns «Whip it», heisst, an seine Träume zu glauben. 

«Bad Teacher» Nach «Bad Santa» nun «Bad Teacher»: Als solche liefert Cameron Diaz eine echte Tour-de-Force-Leistung – und klamaukt sich gekonnt durch 90 Minuten Film. Sie säuft, kifft und schert sich einen Dreck um ihre Schüler, bis sie von ihrem Verlobten verlassen wird. Dann muss Plan B her, der in einem typischen Hollywood-Finale endet. Amüsant, aber nicht ganz so «bad», wie es hätte sein dürfen. Bewertung: 



«Honey 2»

Länge: 118 min. Land: USA

Regie: Brad Furman

Fotos: ZVG

Besetzung: Matthew McConaughey, Ryan Phillippe, William H. Macy, Michael Paré, Marisa Tomei

Der Tanzfilm «Honey» war einer der Gründe, weshalb Jessica Alba zu einem Star wurde. Das Sequel «Honey 2» wird höchstens dafür sorgen, dass seine Darsteller (darunter Katerina Graham, Bild) schnell vergessen werden. Und das ist gar nicht mal schlecht für sie, denn trotz gelungenen Tanzszenen strotz dieses Teeniedrama mit der emotionalen Tiefe eines Lippenstifts vor Klischees. Bewertung: 

Vier Räder für ein Halleluja Szene aus «Whip it».

Kino Charts

Mirella (48) Hausfrau aus Genf Er hat mir sehr gut gefallen. Der Humor und die Effekte ganz besonders. Ich würde den Film auf jeden Fall weiterempfehlen und zwar nicht nur Kindern.

1 2 3 4 5

«Kung Fu Panda 2: The Kaboom of Doom»Jack Black macht den Panda – so gut, dass der zweite Film locker die Spitze der Kinocharts erobert hat. «The Hangover, Part Two» Die Chaoten-Truppe um Bradley Cooper und Co. treibt ihr Unwesen in Bangkok – und die Fans strömen ins Kino. «Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides (in 3D)» Wo ist Johnny? Der mittlerweile berühmteste Pirat der Welt ist auf Platz drei gestrandet. «Rien à déclarer» Grenzen abschaffen wäre eigentlich gar keine so schlechte Idee. Wer den neuen Film von Danny Boon gesehen hat, weiss das. «Something Borrowed» Hollywood-RomCom (Romantic Comedy) ab der Stange, mit einer verzweifelten Kate Hudson auf der Jagd nach Gags.

«Werner – eiskalt» Acht Jahre hatte sie Pause, jetzt ist die norddeutsche Kultfigur mit der frechen Schnauze wieder da. Im Zentrum von «Werner – eiskalt» steht die Rivalität von Werner und Holgi, die sich schon mit ihren Kinderwagen Rennen lieferten. Wie schon ganz zu Beginn der Kinoserie ein Mix aus Animations- und Realfilm – etwas abgestanden, aber für Fans noch immer mit genügend hohem Rülps-Faktor. Bewertung: 


MEETING POINT.

Anzeige

NeWS.

Open Air Tickets zu gewinnen

Magic Ticket Beach Soccer Junior Days Mit den Profis lernen, wie man Strandfussball spielt: Ab Juni finden in der ganzen Schweiz Sandfussball-Turniere statt. Wer zwischen 6 und 16 Jahre als ist, kann als Spieler mit dabei sein. Am besten gleich anmelden unter

www.magicticket.ch

SBB Historic: Jubi-Rundfahrt Am 16. Juli bietet SBB Historic eine einzigartige Fahrt mit der grössten Schweizer Dampflok «Elefant». Abfahrt ist um 8.15 Uhr in Olten. Von Delémont nach Coindez kommt zudem die kleine Dampflok «Zephir» zum Einsatz. www.sbbhistoric.ch AUSGANGSTIPP

St. Gallen Einen Drink geniessen in der Altstadt unter der Abendsonne, stylish dinieren in der Lokremise und abtanzen im Trischli. Das ist der Tipp von Daniela M. Jetzt über den besten Sommertipp abstimmen unter

www.sbb.ch/sparbillette

INformATIoNeN. Informationen zu den aktuellen SBB Angeboten gibt es an allen Bahnhöfen und telefonisch beim Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz). Und per Mausklick www.sbb.ch

Dank SBB RailAway lässt sich der Festivalsommer günstiger geniessen.

Bequem und günstiger in den Festivalsommer Wer mit der SBB an sein Lieblingsfestival reist, geniesst viele Vorteile – z.B. eine schnelle Anreise und ermässigte KombiTickets. SBB RailAway führt erneut die grösste Auswahl an Festivaltickets zu Sonderkonditionen – darunter Kleinode wie das Open Sky Festival in Huttwil oder umjubelte Happenings wie das StimmenFestival in Lörrach. Mit dabei

sind alle Bühnen, die den Musikfans quer durch verschiedene Musiksparten lieb sind. Das zeigen einige Beispiele aus dem breiten Angebot: Touch the Air, JazzAscona, Sonisphere Festival, Open Air St. Gallen, Montreux Jazz Festival, Stimmen-Festival, Open Air Frauenfeld, Live at Sunset, Gurtenfestival, Paléo Festival Nyon, Reeds Festival, Das Festival, Winterthurer Musikfestwochen, Open Air Gampel, SummerDays Festival Arbon, Open Sky Festival.

Mit dem öffentlichen Verkehr an ein Festival zu reisen, bietet viele Vorteile: Die Fans fahren mit günstigen Kombi-Tickets (Bahn, Eintritt und allfälligen Zusatzleistungen) besser, als die Leistungen einzeln zu buchen. Die staufreie, schnelle Anreise stimmt bequem auf die feurigen Konzerte ein. Übrigens: Jetzt kann man unter www.sbb.ch/lumnezia 2x2 Festivalpässe fürs Open Air Lumnezia inkl. Bahnfahrt in der 2. Klasse gewinnen. www.sbb.ch/festivals

Neuer Glanz für die Neigezüge der SBB Fast schien es, als sei bei den ICN-Zügen der Lack ab gewesen. Dank eines neuen Schutzüberzugs erscheinen die 44 SBB Neigezüge wieder ganz in weiss. Sie war recht auffällig, die bräunliche Oberfläche der Intercity-Neigezüge (ICN). Sie erweckte den Eindruck, als seien die Züge dauernd schmutzig. Doch das täuschte: Die ICN wurden wie alle anderen Züge wöchentlich gereinigt. Mit der intensiven

Reinigung über die letzten Jahre hat allerdings der Lack gelitten. Die Oberfläche wurde rau, weshalb sich Partikel hartnäckig festsetzten. Heute nun erscheinen die 44 ICN-Fahrzeuge in neuem Glanz. Der Trick: Die SBB hat sie in einem aufwendigen Spezialverfahren von Grund auf gereinigt und mit einem Schutzüberzug versehen. Dadurch haben die Züge ihre ursprüngliche Glätte zurück erhalten. Nach jeder Wochenreinigung strahlen sie wieder so weiss, als wären sie neu. www.sbb.ch

Seit gut einem Jahr ist SBB RailAway auf Facebook präsent und bietet seinen Fans dort zahlreiche Zusatzservices, Informationen, Ausflugstipps und Wettbewerbe. Mit Blick auf den Festivalsommer profitieren Fans von SBB RailAway auf Facebook von einer speziellen Verlosung: Zu gewinnen gibt es jetzt je 2x2 Mehrtagespässe für das Gurtenfestival sowie die Open-Air-Festivals in St. Gallen, Frauenfeld und Gampel. Mitmachen ist easy: einfach auf der FacebookSeite von SBB RailAway auf «Gefällt mir» klicken und den WettbewerbsButton bei einem der zahlreichen Festivals anwählen. Die Auswahl der Gewinner erfolgt zufällig und wird wiederum auf Facebook bekanntgegeben. Hier geht es direkt zur Seite:

www.facebook.com/ sbbrailaway

«Gefällt mir.»

Alle können profitieren Wer kein Glück hat beim Wettbewerb auf der Fanseite von SBB RailAway auf Facebook, kann sein Festival-Ticket auch an jedem Bahnschalter lösen. Wer sich für ein KombiBillett entscheidet, reist günstiger, bequem, schnell und ohne mühsame Parkplatzsuche zum Festival. Festivalpässe und Bahnbillette von SBB RailAway sind am Bahnhof oder telefonisch beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) erhältlich. Weitere Infos unter

Wie neu, ganz in weiss: SBB Neigezug mit Lackschutz.

www.sbb.ch/festivals


29

AUTO

Mittwoch, 22. Juni 2011

Ein Sieger kehrt zurück ERINNERUNG → Mit dem

Sondermodell «55 Le Mans» erinnert Mazda an eine Sensation. mathias.wohlfeld @ringier.ch

N

ormalerweise kosten Sondermodelle deutlich mehr als die gewöhnlichen Basismodelle. Besonders wenn die Serienversionen ohnehin gefragt und erfolgreich sind. Nicht so bei Mazda: Die jüngste Sonderkreation des weltweit meistverkauften Roadsters Mazda MX-5 heisst «55 Le Mans» und kostet knapp 6000 Franken weniger als der japanische Flitzer von

der Stange. Dabei setzt er mit 17-Zöllern, knackigen Dekorstreifen und RecaroSitzen optisch deutlich sportlichere Akzente als normale MX-5er. Generell lässt die dritte Generation des beliebten Japan-Roadsters den Kunden die Wahl zwischen einem weichen Stoff- oder einem harten Kunststoffdeckel. Der macht aus dem Roadster innert zwölf Sekunden ein Coupé. Der «55 Le Mans» setzt aber auf

die klassische Stoff kapuze. Schliesslich verdankt er sein Dasein dem Sieg des Mazda 787B beim 24-Stunden-Klassiker in Le Mans anno 1991. Als Underdog gestartet, liess der japanische Gruppe-C-Rennwagen mit der Startnummer 55 die Konkurrenz vor 20 Jahren gnadenlos hinter sich. Aus seinem 4-Scheiben-Wankelmotor mit 2,6 Litern Kammervolumen feuerte er 700 PS. Aufgrund eines darauffolgenden Verbots für Wankelmotoren in der Sportwagen-WM blieb der legendäre Mazda-Sieg einmalig.

Einmalig könnte auch der Verkaufserfolg des MX-5 werden. Ein wenig gewachsen, aber deutlich bulliger als seine Vorgänger, doch immer noch agil, flink und handlich, huldigt der limitierte «55 Le Mans» dem sportlichen Erbe des 787B – mit 160 PS, der bekannt knackigen 6-Gang-Handschaltung sowie Heckantrieb, Klimaanlage und Bordcomputer. 

Facts

zum Mazda MX-5 «55 Le Mans» Motor: 2,0-Liter, 4-Zylinder-Benziner, 6-Gang-Handschaltung, Heckantrieb Leistung: 160 PS CO2-Ausstoss: 181 g/km 0 bis 100 km/h: 7,6 s Spitze: 213 km/h Verbrauch: 7,8 /100 km Energieeffizienz: F Preis: 34 600 Franken

Werde Sie Testen r

und fahre 1. bis 4. Ju n Sie vom li «55 Le Ma diesen MX-5 ns». Anme ldung: Bis 24.06. mit Adresse, Te Namen, Alter, l. un mathias.w d Bild an: ohlf @ringier. eld ch

Sondermodell Eine Le-MansPlakette mit Seriennummer im Cockpit erinnert an den historischen Sieg.

→ ZWEIRAD

Fotos: ZVG

Harley zu gewinnen

SMS mit HARLEY und Adresse an 920 (1.50 Fr./ SMS)

Schlummert in Ihnen ein Easy Rider und träumen Sie schon lange von einer Harley Davidson? Blick am Abend erfüllt einem Leser diesen Wunsch und verlost eine neue Blackline aus der Softail-Familie für drei Monate im Wert von 23 500 Franken. Mitmachen können alle mit einem Fahrausweis der Kategorie A. Und so sind Sie dabei: SMS mit Keyword HARLEY an 920 (1.50 Fr./ SMS) oder per Telefon 0901 500 089 (1.50 Fr./Anruf v. Festnetz) oder kostenlos per WAP m.vpch.ch/BAA51235. Die Verlosung endet Die Freiheit ruft heute Mittwoch um Die «Blackline» gibts erst seit Februar. Mitternacht.

Seitenblick Mit TCS-Experte

Peter Grübler durch den Strassendschungel

Brandloch durch eine Zigarette Ich parkierte mein Cabrio mit offenem Dach und geschlossenen Seitenfenstern. Bei meiner Rückkehr bemerkte ich ein Brandloch durch eine weggeworfene Zigarette. Zahlt die Versicherung? Martina Giuliani, Kreuzlingen

Ein Brandloch durch eine Zigarette bezeichnet man als «Sengschaden». Der ist versicherungstechnisch kein Brandfall durch Feuer und daher durch die Teilkasko nicht gedeckt. Auch ist ein Sengschaden kein ParkschadenEreignis. Deshalb ist er in der Regel nicht versichert, ausser er wird explizit in den Versicherungsbedingungen erwähnt. Daher rate ich beim nächsten Mal: Das Verdeck schliessen! Fragen? Schreiben Sie an: auto@blick.ch

Die Autotesterin Honda Jazz – ein tolles Panorama Kurzum: Der Honda Jazz Hybrid macht sparsames Fahren zum Spiel. Mitfahrer können derweil durch das grosse Dachfenster den Hobbymeteorologen mimen. Absolut top: Das Konzept mit variablem Fond bietet viele Lade-Möglichkeiten. Dank angenehmem Handling macht das Fahren viel Spass. Totaler Flop: Die Beschleunigung zollt der Ökologie Tribut. Der Hybrid ist kein Renner. Fun: 

Larissa Farei ist vom grünen Hybrid begeistert.

Charme: 

Design: 


30

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Gesamtwert: 1500 Fraken

Wochenpreis: 3 × 2 Nächte für 2 Pers. im DZ inkl. HP im Swiss Quality Seehotel Kastanienbaum**** im Wert von je 500 Franken! Das Seehotel Kastanienbaum**** ist eine Oase der Ruhe am Puls der Stadt Luzern. Das Hotel bietet 42 neu renovierte Zimmer und liegt idyllisch auf der Horwer Halbinsel mit Blick auf den Vierwaldstättersee. www.SwissQualityHotels.com

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 23. Juni 2011, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 20. Juni: RABATT Die Gewinner der Kw 24 (NIVEA-Set) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

8003243

2 0 1 2 1 2 0 4 1

So gehts:

→ KAKURO leicht

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen.

7 2

3

3

0

2

1

2

1

4

2

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

8 5 1 3 2

5 7 6 4 1 1 3 5 3

9

8

8 6 4 9 3 2 7 Conceptis Puzzles

11

12

3

23

18

9

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

16 32

4

17 9 9

19 20

7

24 16

8

24

15

10 Conceptis Puzzles

7008207

→ SUDOKU schwierig

4

8

Inkl. Halbpension und unbeschränktem Eintritt ins Solbad. Crans-Montana, Wengen, Arosa, Sils-Maria. Infos: www.ferienverein.ch

4 3

Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

Teilnehmen SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 23. Juni 2011, 15.00 Uhr

So gehts:

7

10

Wochenpreis: 2 × 2 Nächte für 2 Pers. in einem Schweizer Ferienverein-Hotel im Wert von je ca. 500 Franken!

06010013603

10 9

16

Gesamtwert: 1000 Franken

1 2 9 7 6

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

7 1 2 6

6

6 1 9

1 8

1 5

Conceptis Puzzles

9 2 6 5

7

3 1

8 06010000724


Mittwoch, 22. Juni 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

31

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sie wollen heute etwas erleben, am liebsten zusammen mit Ihrem Schatz. Singles sollten ruhig alleine losziehen! Flop: Fordern Sie sich im Job jetzt keine Höchstleistungen ab. Nehmen Sie sich lieber die Routineaufgaben vor.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Uranus stärkt Ihr Bedürfnis nach Abwechslung. Gehen Sie raus und knüpfen Sie neue Kontakte. Flop: Hektik und Stress am Arbeitsplatz können Ihnen leicht auf den Magen schlagen. Grenzen Sie sich rechtzeitig ab.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Sie sind sehr feinfühlig und gehen behutsam mit Ihren Mitmenschen um. Kein Wunder, dass Ihre Nähe und Ihr Rat gesucht werden. Flop: Stopp! Wenn Sie ständig Pläne für die Zukunft machen, verlieren Sie das Hier und Jetzt ganz aus dem Auge.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Ihre Finanzen sind stabil, und Sie können es sich leisten, mal wieder ausgiebig zu shoppen. Flop: Sie sind körperlich nicht wirklich gut drauf. Wetterumschwung, Schlafmangel, Kater? Sorgen Sie heute gut für sich.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Sie strahlen viel Wärme aus. Kein Wunder, dass Ihnen sowohl im Job als auch privat die Sympathien nur so zufliegen. Flop: Etwas mehr Risikofreude darf es schon sein. Sonst kommen Sie nie vom Fleck, und Ihre Träume bleiben Schäume.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Der Mond in den Fischen macht Sie heute besonders offen. Dadurch haben Sie einen noch tieferen Zugang zu Ihren Gefühlen. Flop: Verzichten Sie heute auf anstrengendes Fitnesstraining. Entspannung ist heute das Beste, was Sie für sich tun können.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Der Mond steht heute im befreundeten Zeichen Fische, da sollte Ihr Gefühlsbarometer ein ordentliches Stück in die Höhe klettern. Flop: Legen Sie sich nicht fest und planen Sie nicht zu viel. Vieles kommt doch anders, lassen Sie die Dinge laufen.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Sie haben heute besonders starke Nerven. Klären Sie Unstimmigkeiten, die viel Konzentration erfordern. Flop: Wenn Sie ein kleines Wehwehchen plagt, greifen Sie lieber zu altbewährten Hausmitteln als Chemiebomben.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Sie sind spontan und verfügen über einen gesunden Menschenverstand. So schätzen Sie jede Situation richtig ein. Flop: Die heutige Mondstellung drückt Ihnen aufs Gemüt. Lassen Sie den kleinen Absacker ruhig zu, dann verzieht er sich schnell.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Ihre optimistische Sichtweise wirkt sich positiv auf Ihr körperliches Befinden aus. Dadurch ist Ihr Energiedepot prall gefüllt. Flop: Achten Sie sowohl im Job als auch privat gut darauf, was Sie sagen. Ihre Worte haben mehr Gewicht, als Sie glauben.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Sie können Ihre Stärken und Schwächen im Job realistisch einschätzen. Das hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf eine neue Aufgabe! Flop: Überraschen Sie Ihren Partner doch mal mit einem Geschenk oder einer Einladung.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Mit Ihrer hohen Leistungsbereitschaft machen Sie sich am Arbeitsplatz mal wieder ziemlich unentbehrlich. Flop: Sie wünschen sich mehr Nähe? Seien Sie nicht zu stolz, den ersten Schritt zu tun, um an das Ziel Ihrer Sehnsüchte zu kommen.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ DE S A B E N DS Daniel und Stefan stehen vor einem wilden Bären und haben unglaubliche Angst. Als Daniel anfängt, langsam seine Schuhe auszuziehen, fragt Stefan: «Warum ziehst du deine Schuhe aus?» – «Damit ich schneller rennen kann.» Antwortet Daniel: «Aber du bist doch auch ohne Schuhe nicht schneller als der Bär!» – «Ich muss auch nicht schneller sein als der Bär. Ich muss schneller sein als du!»


→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

15:55 Tierärztin Dr. Mertens 16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:15 5 gegen 5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 SF Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

15:40 Zamborium 17:20 Zambooster 17:55 myZambo 18:05 Best Friends 18:35 Die Simpsons 19:05 Die Simpsons 19:30 Mein cooler Onkel Charlie

16:10 Nashorn, Zebra & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Das Duell 19:45 Wissen vor 8 19:50 Wetter 19:52 Nia trifft... 19:55 Börse

20:05 20:50 21:40 21:50 22:20

20:00 Fussball UEFA Euro U21 Endrunde Halbfinal Schweiz–Tschechien, live aus dem Herning-Stadion/ Dänemark, Moderation: Dani Kern, Gast: Alain Sutter 23:15 CSI: Miami E Ein Netz voller Spinnen 00:05 Taken E Grosse Hoffnungen 01:35 Arrivederci amore, ciao (I/F 2006) Thriller mit Alessio Boni, Carlo Cecchi, Alina Nadelea

20:00 Tagesschau B 20:15 Zu schön für mich B (W) (D 2007) Liebesfilm mit Katharina Böhm, Kristian Kiehling, Anja Franke 21:45 Hart aber Fair B Der Doktor und das liebe Geld 23:00 Tagesthemen 23:28 Wetter 23:30 Der Pakt mit dem Panda B Was uns der WWF verschweigt 00:15 Nachtmagazin 00:35 Lone Star (W) (USA 1996) Thriller

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 Heute – in Europa 16:15 Herzflimmern 17:00 Heute – Wetter 17:15 Hallo Deutschland 17:45 Leute heute 18:05 Soko Wismar 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Küstenwache

16:45 How I Met Your Mother 17:05 Die Simpsons 17:50 ZIB Flash 17:55 Hand aufs Herz 18:25 Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Barbara Karlich 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Sommerzeit 18:30 Konkret 18:48 Lotto 19:00 Bundesland heute 19:30 ZIB 19:49 Wetter 19:55 Sport

20:15 Rette die Million! Das Quiz mit Jörg Pilawa 21:45 Heute-Journal 22:12 Wetter 22:15 Auslandsjournal Gefangen im Drogensumpf 22:45 Das Recht des Stärkeren 23:30 Markus Lanz Gäste: Günter Wallraff, Prof. Rüdiger Knaup u.a. 00:35 Heute Nacht 00:50 Lotto 00:55 Albert & Charlene Eine Fürstin für Monaco (W) 01:40 Rette die Million! (W)

20:00 ZIB 20 20:07 Wetter 20:15 Königreich der Himmel C B (USA 2005) Abenteuer von Ridley Scott mit Orlando Bloom, Liam Neeson 22:25 ZIB Flash 22:30 CSI – Den Tätern auf der Spur B Wer zuletzt lacht/ Tod in der Wüste 00:05 ZIB 24 00:25 Eiskalte Engel 2 (USA 2000) Thriller mit Robby Dunne, Amy Adams

20:05 Seitenblicke 20:15 Zu schön für mich B (D 2006) Drama mit Anja Franke, Katharina Böhm 21:46 Programmvorschau 21:50 Lebens(t)räume Wohnen mit allen Sinnen 22:00 ZIB 2 22:30 Eva Zacharias B (D 2006) Drama mit Christine Neubauer, Dominic Raacke 00:00 Extrablatt B (USA 1974) Comedy von Billy Wilder mit Jack Lemmon, Walter Matthau

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt 17:30 Das Sat.1-Magazin 18:00 Hand aufs Herz 18:30 Anna und die Liebe 19:00 K 11 – Kommissare im Einsatz 19:30 Menu Surprise

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15:05 Scrubs – Mein Date aus der Röhre/Meine zweite Chance 16:00 Das Model und der Freak 17:00 Taff 18:00 Newstime 18:10 Die Simpsons 18:40 Die Simpsons 19:10 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 Crocodile Dundee II (USA 1988) Abenteuer mit Paul Hogan, Linda Kozlowski 22:20 Ermittlungsakte Schwer verletzt an der Autobahn/Skrupelloser Bombenbastler/Der Feuerteufel und drei Tote u.a. 23:15 24 Stunden Jetzt wird gezahlt! Die Gerichtsvollzieher kommen 00:05 Forbidden TV 01:00 Ermittlungsakte (W) 02:00 Alexander Hold (W)

20:15 Helena Fürst – Die Anwältin der Armen 21:15 Einspruch – Die Show der Rechtsirrtümer Mit Andrea Kiewel und Prof. Dr. Ralf Höcker 22:15 Stern TV Sonnenschutzmittel im Test u.a. 00:00 Nachtjournal Moderation: Christof Lang 00:27 Wetter 00:30 Helena Fürst – Die Anwältin der Armen (W) 01:30 Familien im Brennpunkt (W)

20:00 Funky Kitchen Club Mit René Schudel 20:15 Greys Anatomy Die jungen Ärzte 21:20 Private Practice Trauer 22:20 Cougar Town Die Abschlussfeier 22:45 Cougar Town Wer sagt es Bobby? 23:15 Red!@the city Miami 00:10 Cougar Town (W) 01:00 Funky Kitchen Club (W) 01:15 Das Model und der Freak (W)

22:50

c 1999 v1.1 eps

23:45 00:05

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

01:25

Traders Rundschau Zahlenlotto 10 vor 10 Reporter Bruder Beno im 7. Himmel – Ein Mönch steigt aus Kulturplatz Pierre Keller, Direktor der Ecole cantonale d'art u.a. Tagesschau Nacht Zum Abschied Mozart Jugend zwischen Spontanität und Spiritualität Traders (W)

33

TV AB 16 UHR

Mittwoch, 22. Juni 2011

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:05 Kaffee oder Tee? 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee? 18:00 Aktuell 18:09 Börse 18:15 Koch-Kunst mit Vincent Klink 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Utta Danella – Eine Liebe in Venedig (D 2005) Liebesfilm mit Gedeon Burkhard 21:45 Aktuell 22:00 Im Tal des Schweigens (D 2004) Drama mit Christine Neubauer, Sascha Hehn 23:30 Sag die Wahrheit 02:00 Lachgeschichten: Missfits

16:15 Palettes: Das Modell mit der schwarzen Katze 16:50 Aufbruch im Nordmeer 17:35 X:enius 18:05 360° – Geo Reportage 19:00 Journal 19:30 Afrikas Rift Valley – Der Grosse Graben 20:15 Der letzte Zeuge 21:00 Rom – Der gestohlene Adler/Wie Titus Pullo die Republik stürzte u.a. 23:20 Shortbus (USA 2006) Komödie mit Raphael Barker, Rachael C. Smith, Peter Stickles 01:00 Ein Zimmer in Kambodscha 01:55 Global

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15:30 Kreuzfahrt mit Odysseus 17:00 Marathon – Der lange Lauf nach Athen 17:45 Das Delphi Syndikat 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Der Atem der Erde 21:00 Geliebt und gejagt – die Tiere Tobagos 21:30 Bauerfeind 22:00 ZIB 2 22:25 Reconstruction (DN 2003) Drama mit Nikolaj Lie Kaas 23:50 ZDFzoom: Tatort Urlaubsparadies 00:20 10 vor 10 00:50 37 Grad: Ich ohne dich

15:55 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 Law & Order21:15 Lie to me 22:10 Criminal Intent – Mord auf Bestellung/Eiskalt 00:00 Law & Order 00:55 Nachrichten 01:15 Lie to me (W)

16:00 Scrubs – Mein Monster/Mein Monster u.a. 17:40 How I Met Your Mother – Das bin nicht ich/ Spurensicherung/Glück und Glas u.a. 20:15 Criminal Minds – Das Rudel/Kinder der Dunkelheit/Sieben Sekunden u.a. 23:50 Criminal Minds (W) 02:50 Ice Road Truckers

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ UEFA Euro U21 – Schweiz–Tschechien

15:55 What's up, Dad? 16:50 News 17:00 Two and a Half Men 17:55 Abenteuer Leben – täglich Wissen 18:45 Die Promi-Heimwerker 19:15 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20:15 The Sixth Sense (USA 1999) Thriller von M. Night Shyamalan mit Bruce Willis, Haley Joel Osment 22:10 The Others (USA 2001) Thriller mit Nicole Kidman 00:00 Warnings – Die Zeichen sind da (USA 2003) Sci-Fi mit Stephen Baldwin

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

20:00 Uhr auf SF 2 Nach der makellosen Vorrunde – drei Siege in drei Spiele, kein einziges Gegentor – trifft die Schweizer U21-Mannschaft im Halbfinale der EM nun auf die Tschechen, die sich im letzten Spiel mit einem Sieg gegen England für das Halbfinal qualifizierten. – SF2 überträgt live. Anpfiff ist um 21 Uhr, es kommentiert Dani Kern.

→ Rom 21:00 Uhr auf Arte Das detailreiche inszenierte Historien-Spektakel «Rom» ist eine der teuersten Serie überhaupt. Arte wiederholt die epochale Sandalen-Serie und zeigt mittwochs jeweils drei Folgen. Zum Auftakt sieht sich Julius Cäsar nach dem Sieg über die Gallier mit neuen Problemen konfrontiert.

→ The Others 22:10 Uhr auf Kabel 1 Grace (Nicole Kidman) lebt allein mit ihren Kindern Anne und Nicholas in einem viktorianischen Anwesen. Die Kinder leiden an einer seltenen Krankheit: Sie dürfen sich keinem direktem Sonnenlicht aussetzen. Doch mit den neuen Bediensteten wird die rigide Ordnung erschüttert.

Impressum

Auflage: 329 418 (WEMF/SW-beglaubigt 2010) Leser: 604 000 (MACH 2011-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Michael Perricone Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: a. i. Alain Lavanchy Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Stefanie sucht ...

«Mein Traummann muss eines sein: einzigartig» Alter: 19 Jahre Wohnort: Hochdorf LU Grösse: 1,68 m Beruf: Köchin Sternzeichen: Zwillinge Mein schlimmstes Date: Bleibt unvergesslich.

Ist sexy: Ein braungebrannter Körper. Törnt ab: Ein Bierbauch. Meine Macke: Ich bin total verrückt nach Körperschmuck.

Vermiss di so. Gosch mer eifach nem usem Chopf. Hoff so das zwische uns alles weder guet chunt. Ohni di het Liebi für mi kei Bedütig me. Kuss, love you! Azemine, los mer mal uf andri Art zue: Ich wott dir sege, dassi di immer no liebe, au wends mer nöd glaubsch. Aze Schatz, te dua shumm. Glaub mers doch, pls! Din Besir

Sui, du bisch en Engel und hesch au es wunderschönes Lache vomene Engel. Wenn du das liesisch , isch das en Iladig. Din E

Mr Jones, ich bin so froh, dass ich dich han. Du wirsch de bescht Papi werde ;) De bescht Ma bisch ja scho ;) Love you my darling.

Hey schöne Ma. Ha gest dini Nochricht do gseh kah, leider hets ka Nummere oder Adresse ka. Würd di gern kennelerne.

Verzeihen kann ich: Nur meiner besten Freundin. Wenn ich traurig bin: Esse ich ganz viel Schokolade. Ich kann nicht: Ernst bleiben. Kontakt: 2206_stefanie@bsingle.ch

Raphael sucht ...

«Sie muss sympathisch und sportlich daherkommen» Alter: 21 Jahre Wohnort: Meiringen BE Grösse: 1,70 m Beruf: Forstwart Sternzeichen: Fisch Mein erster Kuss: Beim Abtanzen in der Disco.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Du (m) mit de zämebundnige Afrohaar, woni jede Mändig im Gibz-Zug gseh. Wür di gern kännelerne: gibz-zug@hotmail.com

Ich verliebe mich, wenn: Er schöne Augen hat.

www.blickamabend.ch

Mami u Pappy, wett mi bedanke, dass dir zu mir sit gstandä und das dir fur mi dah sit gsi, merci . Danke vielmal. Dir sit die beste Eutere u Bruttschfamilie. Hab euch lieb, Sandy :)

ich Ramis, vergiss m zart, nicht, so klingt es ht ec ist in se n se verges mich, hart, denk du an rgeswie ich an dich, ve ht! nic e id be s sen wir un

M (17), roti Haar, gester mit mir und Kollege im Irchelpark go Grilliere: ha din Name vergässe. Träffemer eus mal wider uf e Rundi mtp bim Trex?

7ni in Du w, bisch am 4tel vor T-shirt ts Ro e. ieg gst i Gossau SG Wür di . che Täs und mitere brune 8 297 30 92 07 h. gse r wid gern

Jvan (Gäbu), habe nie verstanden was Freundschaft ist und bedeutet. Dann kammst du! Danke das du da bist!

Liebe Josaira ! Vor 2026 Tagen bist du unerwartet in unser Leben gepurzelt. Dafür danken wir dir und möchten keine Sekunde davon missen! Dein Öpi und deine Ömi! Du (w) gestern im Zug von Bern nach Thun. Laut deinem Tel.-Gespräch warst du im Beach und heisst Anita! Lust auf ein Treffen? christian12345meier@gmail.com

M, gross und wunderschön. Hesch immer es blaus T-shirt a, mit de Ufschrifft AGI. Getrau mich nie dich azspreche. Dini Verehrerin :)

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Hobby: Eishockey spielen. Verzeihen kann ich: Eine kleine Lüge. Das würde ich an mir ändern: Meine leeren Versprechungen. Ist sexy: Mein eigener Körper. So verführt man mich: Wenn man mich direkt anspricht. Törnt mich an: Eine offene und ehrliche Art.

Schnügel Jay-Jay steht auf morgendliches Jogging auf dem Feld. Da geniesst er mit Herrchen gelegentlich den Sonnenaufgang.

Ich verliebe mich, wenn: Sie mir sympathisch ist.

Ein Bild von Vinzenz van den Berg aus Pfaffnau LU.

Kontakt: 2206_raphael@bsingle.ch

Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


35

Mittwoch, 22. Juni 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Hose mit Talent

1

In den Achtzigerjahren waren die Karottenhosen schon mal angesagt, unsere Mütter oder wir selber haben sie bereits schon mal getragen. Jetzt sind sie wieder da, und man sieht sie als Alltagshose überall. Oben herum erinnert sie etwas an eine Chinohose für Männer, dank den Falten ist sie etwas weiter im Schnitt, läuft aber unten schmal zusammen und lässt den Blick auf den Knöchel frei. Ausser man kombiniert sie mit Stiefeln, in denen die Hose auch praktisch verschwindet. Trotz oder gerade wegen des bequemen, etwas burschikosen Schnitts ist sie eine beliebte Hose für Frauen. Sie passt ins Büro, kann aber auch direkt zum Afterwork-Apéro getragen werden.

2

1

Stoja, Modedesignerin aus Zürich

3

Tiffany, Kauffrau aus Zürich

2

Sarah, Schülerin aus Bern

4

Martina, Hüttenwartin aus Zürich

3

4

Modeblick Barbara weiss, wem was steht

Blümchenkleid trotz Widerwillen Bei Blümchenkleidern denke ich unweigerlich an Frauen, die nicht erwachsen werden wollen. Dafür wecken sie in Männern erfolgreich den Beschützerinstinkt, haben ganz lange Haare, in denen sie mit den Fingern spielen, trinken Jasmintee und hören den lieben langen Tag französische Chansons. Sie halten sich für superunkompliziert, sind aber anstrengender als eine Pollenallergie. Diese Blumenfrauen sehen so aus, wie ich nie sein wollte. Weil: Wie soll ich in so einem Fummel gefährlich aussehen? Lässig? Niemals! Cool? Vielleicht, wenn ich meine Haare ungekämmt lasse. Meine Freundin will mich aber jetzt in so ein Blumenteil stecken. «Das wird hübsch», flötet sie, während ich überlege, wie ich es schaffe, nicht wie fünf auszusehen. Was tatsächlich nicht passiert. Das Kleid und ich sehen süss aus. Süss und erwachsen. Wie schön. Unbedingt machen: Richtige Schuhe dazu tragen, z. B. Ankle Boots. Und am besten das Jackett vom Mann dazu anziehen. Wenn ers nicht rausrücken will: Rehaugen machen. barbara.kallenberg@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Wünschen Sie sich Kinder? Daniel (23) Filmemacher aus Mexiko In etwa zehn Jahren beginne ich mit der Familienplanung. Vier Kinder wären toll! Zuerst will ich aber im Beruf durchstarten und viel Geld verdienen.

Valdete (18) Dentalassisstentin aus Kilchberg ZH Ich bin gerade Tante eines kleinen Jungen geworden und möchte unbedingt irgendwann Mutter werden. Am liebsten hätte ich einen Bub und ein Mädchen.

Juan (24) Student aus Mexiko Wenn die Zeit reif ist und ich beruflich gefestigt bin, wünsche ich mir mindestens einen Sohn, mit dem ich dann Fussball spielen kann.

Mariella (16) Dentalassisstentin aus Winterthur ZH Bevor ich Kinder in die Welt setze, will ich meine Karriere verfolgen und eine finanzielle Grundlage schaffen, um ihnen etwas bieten zu können.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

 Spar-Hammer Was auf Griechen noch alles zukommt.  Kurt Felix Verdiente Ehrung für die TV-Legende.

Das Wetter MORGEN

Samstag

Büsi «Speedy» stiehlt, was ihm vor die Schnauze kommt. Die Staun-Bilder

22° Luzern/Zug Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

26°

Christa Rigozzi! facebook.com/leukerbadfan

A L B I N E N – I N D E N – VA R E N

Glogger mailt …

G O OD

Foto: FUNAI

NEWS !

… Serena Williams Tennis- und Mode-Queen Von: glh@ringier.ch An: charl@mercurycommunicationsgroup.com Betreff: Showspielen Liebe Serena Williams Sieg über die Französin AraEndlich sind Sie zurück. In vane Rezai – aus Freude, endlich wieder im Tenniszirneckisch-weissem Kleidkus dabei zu sein. Nachdem chen auf dem heiligen, Sie in einem Münchner Resnoch grünen Rasen von Wimbledon. Endlich kehrt taurant in eine Glasscherbe mit Ihnen Mode, Farbe und getreten sind, nachdem Sie die Prise Showbusiness im 20 Wochen ein Gipsbein hatten, nachdem Sie eine LunDamentennis ein, die wir genembolie überstanden ein Jahr so schmerzlich haben – endlich wieder vermisst haben. Dagegen sind die Stöhn-Maschinen Schaulaufen mit unglaubliaus dem Osten Stachano- chen Outfits. Diesmal mit vas, die charmefrei auf die Pferdeschwanz, nur die Ringfinger ohne roten Nagelben Filzkugeln dreschen. Gestern brachen Sie gellack. Welcome, Serena! in Tränen aus, nach ihrem Helmut-Maria Glogger

Anzeige

KATERINA GRAHAM

AB MORGEN M KINO IM Honey2Movie.ch

19° 18° 20°

efoto Zeig uns dein schrillstes Bad mit rty epa Bad eine und gewinne

Kontakt zur Aussenwelt, wie die staatliche Nationale Indio-Stiftung (Funai) in der Nacht auf heute mitteilte. Funai schätzt, dass etwa 200 Leute im kleinen Dorf leben. Bis heute hat die Stiftung bereits mindestens 14 solcher bisher unbekannter Stämme entdeckt. ehi

Unbekannter Stamm Das Dorf in Brasilien beherbergt etwa 200 Indigene.

18° 70% 1�3 h

LEUKERBAD.CH

Südamerika hatte noch nie Kontakt zur Aussenwelt. spürt. Auf mehreren Lichtungen im brasilianischen Javari-Tal haben die Wissenschaftler nach einem Überflug vier grosse Hütten entdeckt. Bei den Bewohnern handelt es sich um ein Indio-Volk nahe der Grenze zu Peru. Die Menschen hatten bisher noch nie

Sonntag Wasser: Reuss (Luzern): Urnersee: Zugersee:

Anzeige

AUFGESPÜRT → Ein bisher fremdes Indio-Volk in

s gibt sie noch: Menschen, die noch nie Kontakt zur Zivilisation hatten. Menschen, die über Hunderte von Jahren abgeschottet im Dschungel leben. Forscher haben jetzt dank Satellitenbilder ein ebensolches Volk im Amazonasgebiet aufge-

20°

KlauKatze

Volk entdeckt E

Freitag

22062011_LU  

Zigi-Kampagne sackhart Sieg der Liebe Pippa und Harry haben eine heisse Affäre. Pippa und Harry haben eine heisse Affäre. www.blickamabend.ch...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you