Issuu on Google+

www.blickamabend.ch

Vorteil Maria

Montag, 22. Oktober 2012 Zürich, Nr. 204

Scharapowa und ihre MastersKolleginnen in Abendkleidern.  SPORT 16

HEUTE ABEND

11° MORGEN

12°

Twitter macht Regierungsrätin

Abgestürzt Hello-VR-Präsident Moritz Suter.

Susanne Hochuli (Grüne/AG) setzt auf Social-Media statt auf Standaktionen und gewinnt die Wahl.  SCHWEIZ 5

Vorsicht vor dem Hütehund Im Wallis wird ein deutscher Tourist hartnäckig von den Tieren verfolgt – schlecht für den Tourismus.

Airline-Gründer Moritz Suter erlebt sein zweites Grounding

 SCHWEIZ 4/5

Fotos: Reuters, Getty Images, ZVG

Bye-bye

Hello

Z

wei Grosskunden pleite, Kerosin immer teurer, ehemaliger Finanzchef ein Schwindler: Der Basler Chartergesellschaft Hello ging über Nacht

das Geld aus. Tausende von Reisenden sind betroffen. 140 Angestellte verlieren den Job, prominente Wirtschaftsgrössen Millionen von Franken. Unter ihnen die Familie

Blocher – angeblich aus einem Gegengeschäft mit dem «Basler Zeitung»-Deal. Für Hello-Gründer Moritz Suter (69) ist es bereits das zweite Grounding.  NEWS 2/3

Katz und Maus

Auch au f blick.tv

Harrison Ford ist als Dr. Kimble «Auf der Flucht» vor Tommy Lee Jones.

 4+ 20.15

Anzeige

Blick TV – Ihr TV-Programm, immer und überall! Mit gratis Replay-Funktion für Web, iPhone und iPad. Ohne Abo-Gebühren! Jetzt gratis registrieren auf www.blick.tv


2

NEWS

www.blickamabend.ch

Das zweite Grounding von Moritz Suter PLEITE → Moritz Suters Charter-Gesellscha Hello

ist am Boden. Tausende Urlauber sind betroffen!

Gründer Moritz Suter besass bis vor zwei Jahren die AktienMehrheit von Hello.

Moderne Flotte Hello hatte anfänglich bis zu Boeing MD-90 (o.). 2010 wurden diese durch sechs Flugzeuge des Typs vier Airbusse A320 (u.) ersetzt.

Von Claudia Stahel und Roger Baur

E

in schwarzer Tag für die Schweizer Luftfahrt. Elf Jahre nach dem Grounding von Swissair ging wieder einer Airline das Geld aus: Hello stellte den Betrieb am späten Sonntagabend ein! Hunderte konnten heute nicht wie geplant aus ihrem Strandurlaub zurückfliegen. Tausende bangen um ihre Ferien, die in den nächsten Tagen beginnen. Die Reiseveranstalter suchen mit Hochdruck Ersatzlösungen. So konnte

Für Moritz Suter (69) ist es zeugen. 2007 lag der Umbereits das zweite Ground- satz bei 100 Mio. Franken. ing, war er doch im Herbst Neben Touristen trans2001 in den Fall der Swiss- portierte Hello auch imair verwickelt: als Crossair- mer wieder abgewiesene AsylbewerGründer und -Präsident sober in ihre wie als Kurzzeit Auch Familie Heimat CEO der Swiss- Blocher verliert zurück. air. 2010 war 2004 hob Millionen. ein katastroder Basler erphales Jahr: neut ab – wieder ab Basel, Die Hello musste rekapitalidieses Mal ganz im Charter- siert werden. Dem Aktionaund Wet-Lease-Geschäft riat der Hello gehören pro(Vermietung von ganzen minente Wirtschaftsgrössen Flugzeugen samt Personal). an – so Franke-Besitzer MiIm besten Jahr flog die Hel- chael Pieper (66), Medtechlo mit sechs MD-90-Flug- Unternehmer Hugo Mathys

(57), Ex-Bankchef Peter E. Merian (61) und in irgendeiner Form die Familie von Christoph Blocher (72). Sie alle haben mit Hello mindestens die 22,1 Millionen Franken Aktienkapital verloren. Wer könnte von der Pleite profitieren? Etwa die Skywork von Rolex-Erbe Daniel Borer (46). Skywork-CEO Tomislav Lang: «Wir sind grundsätzlich an allen Destinationen von Hello interessiert. Unsere Homebase bleibt Bern. Aber für ein Engagement auf anderen Flughäfen sind wir offen.» 

der Piratenangriffe ist weltweit auf den niedrigsten Stand seit 2009 zurückgegangen. Vor allem vor der Küste Somalias gingen die Angriffe deutlich zurück.

ten haben versucht, das Parlament und den Regierungssitz der Kosovo-Regierung in Pristina zu stürmen. Sie wollen verhindern, dass die Kosovo-Regierung Verhandlungen mit Serbien aufnimmt.

Wochen nach ihrer umstrittenen Verurteilung sind zwei Frauen der Kreml-kritischen russischen Frauenband Pussy Riot in Straflager verlegt worden.

Demos im Kosovo  PRISTINA – Mehrere Hundert albanische Nationalis-

Pussy Riot verlegt MOSKAU – Weit weg von ihren Familien: Knapp zwei

TUI seine Passagiere, die heute in die Türkei nach Antalya flogen, durch Air Berlin transportieren lassen. Bei Hotelplan sind bis Ende Oktober 2500 Kunden betroffen. «Allfällige Zusatzkosten für Passagiere werden übernommen», erklärt Sprecherin Prisca Huguenin-dit-Lenoir. Bei Kuoni sind heute wegen der Hello-Pleite in Basel und Zürich 20 Kunden gestrandet. Hello sei für Kuoni insbesondere für den Raum Basel ein sehr wichtiger Anbieter von Charterflügen gewesen.

→ HEUTE MONTAG Brutaler Raubüberfall GENF – Vier Maskierte überfielen heute kurz vor acht Uhr eine Tankstelle in Thônex GE. Nach dem Verbrechen flüchteten die Männer in Richtung Frankreich. Piratenboom vorbei KUALA LUMPUR – Die Zahl

IKRK-Chef in Mali BERN – Der Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Peter Maurer, besucht Niger


Montag, 22. Oktober 2012

3

2010 in Rom. Alex Frei (M.) und Yann Sommer.

Neues aus Absurdistan Schuss auf verkleidetes «Stinktier»-Mädchen

Hello mit FCB-Logo Valentin Stocker (l.) und Marco Streller jassen.

Tragischer Unfall an einer Halloweenparty im US-Bundesstaat Pennsylvania: Ein Mann schoss auf ein Mädchen – weil er es für ein Stinktier hielt! Die Neunjährige kleidete sich für die Party am Samstagabend mit schwarzem Kostüm, Hut und weisser Quaste. Als sie sich auf einem Hügel aufhielt, geschah die fatale Verwechslung. Der Mann, der mit dem Mädchen verwandt Stinktier Die Ähnlichkeit war ist, meinte, ein Stinktier vor für eine Neunjährige tragisch. sich zu haben. Flugs griff er zur Flinte und traf seine «Beute» mehrmals. Er schoss das Mädchen in Arm, Schulter und Rücken. Es wurde in eine Klinik nach Pittsburgh gebracht. Über seinen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Ob der Schütze für seine Tat angezeigt wird, ist noch nicht entschieden. Halloween ist erst in neun Tagen. Bis dahin gilt: Den Finger am Abzug nicht zu schnell ziehen. whk

Der FCB verliert auch das Flugi CARRIER → Der FC Basel hat nicht nur auf dem Rasen, sondern auch in der Luft Probleme. Hello war ein Premium Partner. Am Mittwoch hätte Hello den FCB ans EuropaLegue-Spiel nach Ungarn fliegen sollen. Und jetzt? «Wir werden ganz sicher eine Lösung finden», sagt Sprecher Josef Zindel.

BITTER → Die

Karriere des Basler Flugpioniers geht mit einer Bruchlandung zu Ende!

E

r hat in der Schweizer Luftfahrt vieles bewegt – und ist letztlich immer gescheitert! In den 70er-Jahren gründete der ehemalige Swissair-Pilot Moritz Suter (69) die Crossair. Die Regionalfluggesellschaft wuchs extrem rasch. 1988 musste ihr die Swissair zu Hilfe eilen – in einer Geheimaktion, bei der

1995 Die von Suter gegründeten Business FlyersBasel heissen längst Crossair.

Suter Kasse machte. 2001 war Suter kurz Chef der taumelnden Swissair – nach 44 Tagen warf er entnervt hin. Keine Chance hatte der populäre Suter 2002, als es darum ging, den ersten Präsidenten der Swiss zu wählen. Er war den Geldgebern, speziell den Banken, nicht genehm. Eine zwiespältige Figur hinterliess Suter 2010/11 als angeblicher Besitzer der «Basler Zeitung».

2001 Beim JumbolinoAbsturz in Bassersdorf ZH sterben 24 Personen.

2010 Suter wird als vermeintlicher Retter neuer Besitzer und Präsident der «Basler Zeitung».

und Mali. Maurer will sich ein Bild der angespannten humanitären Situation machen. Er besucht die Städte Niamey und Agadez im Niger, Mopti und Bamako in Mali. Bois Mörder angeklagt BADEN – Der heute 19-jährige Kris V. tötete die Lehrtochter Boi Ngoc Nguyen (17) im Jahr 2009. Jetzt wird er

wegen Mordes angeklagt. Die Anklage fordert vier Jahre Knast und die Unterbringung in einer geschlossenen Anstalt. Landquart spart mit LED LANDQUART – Seit einem Jahr werden in Landquart die Strassen mit LED-Lampen beleuchtet. Der Stromverbrauch hat sich halbiert.

Fotos: Reuters,SI/Hervé Le Cunff,Key (3), Getty,RDB/Dominik Baumann, RDB/Kurt Reichenbach,foto-net,Toto Marti(2), ZVG

Populärer als erfolgreich

Heute Mittag in Genf

Armstrong ist alle TdF-Siege los Der Rad-Weltsportverband UCI ist dem Antrag der US-Doping-Behörde USADA gefolgt und aberkennt Lance Armstrong (41) alle seine sieben Tour-de-France-Siege. Dieses Urteil verkündete UCI-Boss McQuaid in Genf. Die Tour de France hat nun eine «Schwarze Ära» in ihrer Geschichte. Die Tour-Siege 1999 bis 2005 werden nicht neu vergeben.

→ TWEET DES TAGES Peach Weber @PeachWeber über das Bye-bye der Airline Hello

«Moritz Suter gibt nicht auf! Nach Crossair und HelloGrounding jetzt mit neuer Fluggesellschaft: ‹Tschüssair›». Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Album-Hitparade 12. bis 19. Oktober: 1. Bushido AMYF 2. 77 Bombay Street Oko Town 3. Muse The 2nd Law


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Hütehunde jagen Wanderer KangalHund Sollen Schafe vor Wölfen schützen.

Die Gefahr von Pöbeleien im Netz

Vorbei der Herbsttraum Die Temperaturen fallen.

SCHLUSS → Pro Juventute setzt

sich gegen Cyber-Mobbing ein.

D

as Fertigmachen von Schwächeren verlagert sich vom Pausenplatz ins Internet. Demütigungen im Internet seien verbreitet, jeder fünfte Schweizer Teenager wurde schon zum Opfer, schreibt Pro Juventute heute. Cyber-

Mobbing kann zu Schlafstörungen und Depressionen und sogar bis zum Suizid führen. Internationale Studien zeigen, dass die Zahl der Selbstmordversuche bei im Netz gemobbten Jugendlichen doppelt so hoch ist wie bei Jugendlichen, die noch nie auf sozialen Plattformen oder Ähnlichem fertiggemacht wurden. Nur gerade jeder zweite Schweizer weiss, was Cyber-Mobbing ist. Dies zeigt eine repräsentative Online-Umfrage von Pro Juventute. 69,9 Prozent haben zudem keine Ahnung, wo sie Hilfe bekommen, falls sie Opfer von Verunglimpfungen im Internet werden. Aus diesem Grund lanciert Pro Juventute eine nationale Kampagne, die auf das Phänomen aufmerksam macht. sda/kmu

So schön ist das Wetter jetzt nur noch in den Bergen ABKÜHLUNG → Der Oktober zeigte sich am Wochenende noch von seiner goldenen Seite. Damit ists nun aber vorbei. Heute bedeckte eine graue Nebelsuppe die Schweiz. Meteorologe Damian Zurmühle von MeteoNews: «Der Nebel hält sich in den nächsten Tagen ziemlich hartnäckig.» Nur in den Bergen sei noch Sonne zu finden. Ab Freitag müssen die Män-

tel aus dem Schrank geholt werden. Ein Temperatursturz lässt die Schweiz frösteln. Am Wochenende fallen die Temperaturen bis auf 4 Grad. Im schlimmsten Fall fällt sogar bis ins Mittelland Schnee. Meteorologe Zurmühle: «Zusätzlich kommt Bise auf, es wird also sehr herbstlich.» Kommt der goldene Herbst nochmal zurück? «Unwahrscheinlich.» num

Fotos: Keystone (5), blickwinkel, ZVG

Hinweis-Tafeln Weisen auf Hütehunde hin.


5

HÜTEHUNDE → Ein deutscher Tourist wurde im Wallis

von drei Kangal-Hunden massiv bedrängt. gabriela.battaglia @ringier.ch

A

uf den Alpen häufen sich die Probleme mit Herdenschutzhunden. Der jüngste Fall: Ein deutscher Feriengast wurde am 10. Oktober in der Region Obergoms massiv von drei Kangal-Hunden belästigt. Die Hunde verfolgten den Mann minutenlang in einem Abstand von einem Meter, schreibt heute der «Walliser Der Bote». deutsche Touristbeschwerte sich nachher schriftlich bei der Gemeinde Obergoms und dem Kanton Wallis. «Auch wenn mich die Hunde nicht gebissen haben, so ist ein Erlebnis dieser Art doch et-

was, das jeden Menschen ei- Hunde», sagt François Meyer nem Schlaganfall nahe vom Verein Herdenschutzbringt», schreibt der Ferien- hunde Schweiz. Beim Verein gast. «Für den Tourismus ist sind insgesamt 208 Hütehundies nicht gerade förderlich.» de registriert. «Kangal-Hunde Er sei zudem froh gewe- gehören nicht dazu und wersen, dass er an diesem Tag sei- den vom Bund nicht als Herden-Schutznen eigenen Hund nicht da- «Nicht gerade hunde unterbei hatte. «Es ist stützt», betont gut für den nicht Meyer. Tourismus.» auszudenken, Trotzdem: was passiert Die Anwesenwäre, wenn mein Hund zu- heit von Herdenschutzhunrückgebellt hätte.» den wirkt sich negativ auf den Die Befürchtung ist be- Tourismus aus. In einigen gründet: Ende August musste Regionen versucht man beim Berner Oberland ein reits Gegensteuer zu geHund eingeschläfert wer- ben: Um Probleme zu miniden, nachdem er von zwei mieren, werden Teile des eingeHerdenschutzhunden atta- Wanderwegnetzes ckiert worden war. Die Besit- zäunt. «Bei Begegnungen mit zerin des Retrievermischlings Schutzhunden gelten vier wurde zwar selber nicht gebis- Verhaltensregeln», sagt Fransen, doch der Schock und die çois Meyer. «Abstand zur HerTrauer sitzen bis heute tief. de halten, neben dem Velo geDie Geschehnisse im hen, nicht laufen, sondern ruWallis und im Berner Ober- hig gehen und den eigenen land sind keine Einzelfälle. Hund an der Leine führen.» «Im laufenden Jahr gab es bisEine Garantie gibt es her 15 Vorfälle mit Schutz- nicht. Wanderer mit Hunden hunden, zehn davon betreffen meiden deshalb Gebiete mit Menschen und fünf davon Hütehunden besser ganz.

Wahl auf Twitter gewonnen VIRTUELL → Die Grüne Susanne Hochuli setzte bei

den Wahlen auf Twitter statt auf Standaktionen.

D

ie Gesundheitsdirektorin des Kantons Aargau ist der Bevölkerung bestens bekannt. Mit einem guten Resultat wurde Susanne Hochuli gestern als Regierungsrätin bestätigt.

Social Media Plakate mit Tweets von Hochuli.

Dabei hatte sie auf Standaktionen und Flyer-Versände verzichtet. «Sie wollte den Kanton nicht zupflastern. Stattdessen führte Susanne Hochuli erstmals einen eigentlichen Twitter-Wahlkampf und gewann», erklärt ihr wann» Sprecher Balz Bruder gegenüber Blick am Abend. Abend Lediglich Plakate wurden für offizielle Stellen – etwa an Bahnhöfen – gedruckt. Bruder: «De-

ren Ästhetik war bewusst im Twitter-Look gehalten.» Auf diese Weise sollten Wähler erreicht werden, die mit SocialMedia-Kanälen nicht so vertraut sind. «Wir verwendeten unterschiedliche Kernbotschaften, die wir als Tweets absetzten.» Hochuli hatte prominente Unterstützung von der Mundartlegende Tinu Heiniger, der im Aargau wohnt. Tinu schenkte ihr den Song «Ungerwäx», der bestens zum «Aargauer Tagebuch» passte, das Hochuli als CD-Booklet produzierte. Die Regierungsrätin hatte im Sommer den Kanton umwandert und dokumentierte ihre Erlebnisse auf Facebook und Twitter. kmu

FÜR ALLE UNTER 26

GIF ME MORE HOL DIR JETZT DEIN SONY XPERIA S MIT GRATIS KOPFHÖRER UND MTV MOBILE NEXT FÜR NUR CHF 1.–

R ER Ö H F -KOP F 129.– S I T H GRAERT VON C IM W FE N , R I S E R U S N U SU IERT I M IT ND Z U UNL EN S / M M FO N I E R S M S ELE I LE T MOB

CH

12

T O NA M / – G RTR A F 29.

S -V NAT - MO

FB.COM/MTVMOBILECH

E

Bei Neuabschluss mit MTV mobile next für 12 Monate statt CHF 548.– ohne Abo. Exkl. Micro-SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Tarifdetails auf mtvmobile.ch

Montag, 22. Oktober 2012


Herzlichen Dank f端rs Mitmachen! sbb.ch/entsorgen

<wm>10CAsNsjY0MDQw1TUwMDc0MAAAz-8oNQ8AAAA=</wm>

<wm>10CEWLsQ6AIAwFv4jmtQVK7Ig4EQc1foFx9v8nDYvDLZe73j0RBrWtR9ucwUgBMMbnrZBkU_UiQoimeQQClomTRFGT4v8R6hx28AKcYHqu-wVuXU5RYQAAAA==</wm>

Beat Schlatter, Komiker


7

WIRTSCHAFT

Montag, 22. Oktober 2012 Fotos: AP, AFP, Reuters, CNET

Gibts das iPad mini ab 329 Dollar? Verleiht Bücher auf Kindle AmazonChef Jeff Bezos.

Bibliothek für E-Books SKEPTISCH → Verlage zittern vor

einem digitalen Buchverleih. claudia.stahel @ringier.ch

W

as bei Filmen schon gang und gäbe ist, kommt nun auch bei den Büchern: E-Books können künftig ausgeliehen werden. Amazon eröffnet «in den nächsten Tagen» in

Deutschland eine digitale Bibliothek, so das Versandhaus zu Blick am Abend. Der E-Book-Verleih ist bereits letztes Jahr erfolgreich in den USA gestartet. Deshalb ist auch der Grossteil der 200 000 angebotenen Titel auf Englisch,

nur 8500 sind auf Deutsch. lerdings funktioniert der Zugriff auf die Biblio- Verleih nur mit den Kindlethek haben vorerst nur Lesegeräten. Keine Freude «Amazon Prime»-Kunden. am neuen Geschäft haben Prime kostet 29 die Verlage. Euro im Jahr. 200 000 Titel, Viele fürchDie Mitglieder ten, der Verdavon 8500 können jeden leih könnte Monat gratis auf Deutsch. den Verkauf von E-Books ein E-Book für unbeschränkte Zeit auslei- kannibalisieren und ihr hen. Der Dienst steht auch wichtigstes WachstumsSchweizer Kunden offen. Al- geschäft zerstören. 

Anzeige

Mitmachen und gewinnen! www.cash.ch/quiz

Gewinnen Sie eine Luxus-Reise im Wert von CHF 14 000 oder weitere attraktive Preise im Gesamtwert von CHF 30 000.

Viel Glück auf www.cash.ch/quiz

APPLE-EVENT → Wenn sich alle Gerüchte wieder mal als wahr erweisen, stellt Apple morgen Dienstag das neue iPad mini vor. Die kleine Version des erfolgreichen Apple-Tablets. Die Frage, die sich alle stellen, lautet hier: Wieso brauchts ein kleines iPad, wenns doch das iPhone gibt? Blick am Abend ist morgen live vor Ort in San Jose, um das rauszufinden. Laut «9to5mac.com» starten die iPad-mini-Preise bei 329 Dollar – 170 Dollar unter dem iPad. bö

Vergleich Grosses und kleines iPad.


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Ex-Marine richtet Massaker im Beauty-Salon an

Rachefeldzug Radcliff Haughton wollte seine Frau töten.

Beauty Salon bei Milwaukee Hier richtete Haughton ein Blutbad an.

Am Tatort Polizisten zeigen ein Bild des Amok-Schützen.

in den USA drei Frauen – er hatte es auf seine Ehefrau abgesehen. thomas.roethlisberger @ringier.ch

A

m Sonntagmorgen (Ortszeit) stürmt Radcliff Haughton in den Azana Salon & Spa in Brookfield bei Milwaukee, Wisconsin (USA). Kurz darauf legt er im Gang Feuer und macht Jagd auf Besucherinnen. Drei Frauen sterben im Kugelhagel des Ex-Marines,

vier entkommen mit Schussverletzungen. Eine Augenzeugin berichtet dem «Milwaukee Journal Sentinel» von einer jungen Frau, die barfuss aus dem Gebäude rannte. «Sie weinte, war völlig hysterisch. ‹Meine Mutter wurde erschossen›, schrie sie immer wieder.» Später findet ein Swat-Team der

Polizei im Gebäude die Lei- Vor zwei Wochen schlitzte che des 45-Jährigen. Er hat- Haughton die Reifen an ihte die Waffe gegen sich rem Auto auf. Per richterliselbst gerichtet. cher Verfügung war es Hintergrund der Bluttat ihm seither verboten, sich scheint eine familiäre Tra- seiner Frau zu nähern. gödie zu sein. Haughton Gemäss einer lokalen Radiostation wollte offenbar seine Frau Unklar, ob er befindet sie Zina erschiessich unter den sen. Die auch seine Opfern. Die Frau erschoss. Polizei wollte 42-jährige dies jedoch Angestellte des Salons hatte sich kürz- noch nicht bestätigen. Die Verletzten sind derlich von ihm getrennt. Wohl wegen häuslicher Gewalt, weil ausser Lebensgefahr. wie US-Medien berichten. Vor der Tat habe Haughton

«Schön, Schirüchigen die Hände zu schütteln» Lügen-Kapitän Francesco Schettino gab am Wochenende ein exklusives TV-Interview.

HAVARIE → Die Beweisaufnahme zum Unglück der Costa Concordia vor der italienischen Insel Giglio ist beendet. Für den Staatsanwalt ist klar: Die Verantwortung des Kapitäns Francesco Schettino wiegt so schwer «wie ein Grabstein». Schettino sagt in einem exklusiven TVInterview, es wäre nicht zu einer Kollision mit dem Felsen gekommen, hätte er den Anker geworfen. Er habe am Gericht die Hände von Schiffbrüchigen geschüttelt, sagt er ausserdem. «Das war ein sehr schönes Gefühl.» noo

ein Bild von sich ins Internet gestellt, auf welchem er eine Pistole gegen die Kamera richtet. «Ich muss raus aus Wisconsin, HILFE», so einer der letzten Einträge in seinem Facebook-Profil. Der US-Bundesstaat wird dieses Jahr bereits zum zweiten Mal von einem Amoklauf erschüttert. Im August hatte ein Ex-Soldat in einem SikhTempel südlich von Milwaukee sechs Menschen getötet, bevor er sich selbst das Leben nahm. 

Konflikt In Beirut ist die Situation angespannt.

Syrienkrieg im Libanon

GEWALT → Pro- und antisyrische Gruppen bekämp-

fen sich mit schweren Waffen. Ein Mädchen (9) stirbt.

D

ie Beisetzung des getöteten Polizeigeheimdienstchefs Wissam al-Hassan hat im Libanon zu heftigen Kämpfen zwischen pro- und antisyrischen Gruppierungen geführt. In der Hafenstadt Tripoli starben drei Menschen bei den Schiessereien. Da-

runter auch ein neunjähriges Mädchen. Im Süden Beiruts schossen die Gegner mit Panzerfäusten aufeinander. Die antisyrische Bewegung ist überzeugt, dass Syriens Diktator Assad der Drahtzieher hinter dem Anschlag auf den Geheimdienstchef ist. Er

werde vom libanesischen Regierungschef Nadschib Mikati gedeckt. Deshalb versuchten Hunderte Demonstranten, den Regierungssitz in Beirut zu stürmen. Heute Morgen kam es zwischen Sunniten und der Armee zu einem Feuergefecht. wkh/SDA

Fotos: AP (2), Reuters, AFP, Dukas

AMOK → Ein 45-Jähriger erschoss


Montag, 22. Oktober 2012

Illustre Gäste

Fotos: Michele Limina, Sabine Wunderlin

am Kispi-Ball

BALL → Schaden Paradiesvögel

wie die Bellers oder «Mörtel» Lugner dem Ansehen des Kispi-Balls? Frau Simone am Kispi-Ball war. Allerdings fand Richund 550 Gäste ström- terich es schade, dass das ten vergangenen Kinderspital nicht stärker Samstag ins Hotel Baur au im Zentrum des Anlasses Lac, um am 8. Kispi-Ball gestanden habe. «Ich hätte teilzunehmen. Im Zentrum mir noch mehr Informatides Medieninteresses stan- onen darüber gewünscht, den dabei drei Personen: wofür wir genau spender schillernde Bauunter- den.» Er betont jedoch: «Es nehmer Walwar ein gelunter Beller mit Hauptsache, gener Event.» Insgesamt seiner russi550 000 Franschen Frau die Leute Irina sowie spenden. ken für den Kauf eines dessen österreichisches Pendant Ri- Analysegeräts kamen am chard «Mörtel» Lugner. diesjährigen Kispi-Ball zuDie drei hätten den An- sammen – ein langjähriger lass dominiert, ihr Auftritt Mittelwert. Auch beim Kinsei «ordinär» und «pein- derspital sieht man keinen lich» gewesen, war zu le- Grund zur Klage. Sprecher sen. Wirklich? Fragt man Marco Stücheli: «Der Ball bei den Gästen nach, tönt es hat sich zu einem unglaubetwas anders. «Ich habe lichen Anlass entwickelt. diese Leute gar nicht richtig Ein paar Paradiesvögel wahrgenommen», sagt der schaden da nicht. HauptsaPR-Unternehmer Christoph che, die Leute sind bereit zu Richterich, der mit seiner spenden.»  oliver.baumann @ringier.ch

R

Stilvoll? Irina und Walter Beller im Hotel Baur au Lac. Kleines Bild: Richard Lugner mit seiner Tochter.

Anzeige

9

ZÜRICH


ZÜRICH

Kantonsräte wollen Klärung

www.blickamabend.ch

Sturz – Töfffahrer schwer verletzt

ÜBERMÜTIG → Nach einem eher

riskanten Überholmanöver stürzte gestern ein Motorradfahrer.

D

as tolle Herbstwetter lockte auch zahlreiche Motorradfahrer auf die Strassen. Dies birgt meistens Gefahren. So zog sich bei einem Selbstunfall in Männedorf gestern Nach-

Abflug Es geht auch ohne Pistenverlängerung.

KONZEPT → Neue Runde in der Fluglärm-Debatte.

Verlangt wird eine Lösung ohne Pistenverlängerung.

F

ür viele Zürcher Kantonsräte ist nicht geklärt, ob es für die Umsetzung des Fluglärm-Staatsvertrags mit Deutschland Pistenverlängerungen braucht oder nicht. Der Rat erklärte heute ein Postulat für dringlich, das vom Regierungsrat ein Konzept ohne Verlänge-

rung erwartet. Für die Dringlichkeit stimmten 94 Kantonsratsmitglieder, in erster Linie von linker und grüner Seite. Der Regierungsrat muss nun innerhalb von vier Wochen Auskunft darüber geben, welche Auswirkungen der Vertrag hätte, wenn die Pisten nicht ausgebaut wür-

den. Ein Pistenausbau wird im Staatsvertrag mit Deutschland nicht explizit verlangt. Für den Flughafen Zürich und für den Bund ist aber klar, dass die heutige Kapazität nur dann aufrechterhalten werden kann, wenn die Pisten verlängert werden. sda/kmu

Zerstört Das Unfall-Motorrad.

mittag ein Töfffahrer schwere Verletzungen zu. Der 41-Jährige musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. Der Zweiradlenker war auf der abfallenden Bergstrasse in Richtung Männedorf unterwegs. Nachdem er einen Personenwagen überholt hatte, verlor er in der folgenden Linkskurve die Herrschaft. Er stürzte eine Böschung hinunter und wurde unter seiner schweren Maschine begraben. Die Kantonspolizei sucht jetzt den Automobilisten, der kurz vor dem Unfall vom Töfflenker überholt wurde. Infos an Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10. kmu

Anzeige

SinoQi: Die führenden TCM Institute in der Stadt Zürich Nacken- Rückenschmerzen? Verdauungsstörungen? Übergewicht? Allergien? Schlafstörung? Burn-out? Depressionen? Erschöpfungszustände? Hautproblemen? Wechseljahrbeschwerden? Frauenleiden? Blasenleiden? Die Chinesische TCM-Ärzte von SinoQi-Zentren bieten Ihnen fachkundige Hilfe an!

Akupunktur und TCM Die Natur verleiht dem menschlichen Körper umfangreiche Selbstheilungskräfte. Die Akupunktur ist ein typisches Beispiel, wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) diese Selbstheilungskraft zur Bekämpfung der Krankheiten gezielt mobilisiert….

Einladung zu einem persönlichen Kennenlern-Angebot: eine 45-minütige Probebehandlung mit individueller TCM-Beratung, Akupunktur und Tuina Massage für nur CHF 30.- (statt CHF 120.-) . Anmeldung unter Tel. 044 210 22 22 oder email: info@sinoqi.ch

Ihre SinoQi TCM-Praxis in Ihrer Nähe: Zürich-HB/Bahnhofplatz • Zürich-Wollishofen • Zürich-Römerhof • Zürich-Albisrieden • Zürich-Schwamendingen • Zürich-Neumarkt Oerlikon • Meilen • Wädenswil mehr Details unter: www.sinoqi.ch

Fotos: Keystone, Kapo ZH

10


Montag, 22. Oktober 2012

11

HINTERGRUND

Verstehen Sie «Singlish»?

Fotos: AP, ZVG

Typisch Singlish Restaurant auf der Insel Ubin bei Singapur.

INSIDER → Singapurer sind stolz

auf ihren eigenen Englisch-Dialekt. Sehr zum Ärger der Regierung. schen Sprachen. So stammt das Wort «Alamak» etwa lamak! You siow or aus Malaysia und bedeutet what?», ruft der Ver- «Oh mein Gott». «Siow» dagegen ist aus käufer im Elektroladen in Singapur. Mein Feilsch-An- dem chinesischen Dialekt gebot ist wohl etwas zu Hokkien und heisst «verniedrig geraten. Denn der rückt». Touristen aus dem Wesgebürtige Singapurer hat mich gerade in feinstem ten werden generell als Singlish ge«Ang Moh» fragt, ob ich bezeichnet. Der Ausdruck bitteschön Ein «Ang Moh verrückt sei. «Lah» ist bei Pai» hingegen ist ein SingaViele Tou- Touris Kult. purer chinesiristen in Singapur haben den Eindruck, scher Abstammung, der die Singapurer würden nur lieber englisch spricht als gebrochen Englisch spre- chinesisch. Ein Singapurer chen, weil sie immer wieder aber, der nur Englisch fremde Wörter in die Sätze sprechen kann, ist eine mischen. Was den Besu- «banana» – aussen gelb, chern nicht klar ist: Die Sin- innen weiss. gapurer sind auf ihren Finden Singapurer etlokalen Englisch-Dialekt – was toll, so ist es «shiok». Ist Singlish genannt – ausge- jemand besonders neugiesprochen stolz. rig oder ein Wichtigtuer, ist Er enthält viele Wörter er «kaypoh». aus dem Chinesischen, Schon lange Kult unter Malaysischen, Tamilischen Singapur-Reisenden ist das und aus anderen asiati- Wort «lah». Es wird an das andrea.schmits @ringier.ch

A

So gehts richtig Teil der Kampagne, die eine korrekte Sprache propagiert.

Satzende angehängt, um eine Aussage zu betonen. In Souvenirläden gibt es sogar T-Shirts und Magnete mit diesem Ausruf zu kaufen. Das letzte Mal, als ich nach Singapur flog, hörte ich das Wörtchen schon vor dem Abflug in Zürich: Ein kleiner Junge fragte seine Mutter: «Why don’t we fly

business class lah?» – und schon war ich auf die Ferien eingestimmt. Übrigens: Die Regierung ist über die Beliebtheit des Singlish nicht allzu be-

geistert. Regelmässig lanciert sie «Speak good English»-Kampagnen. Diese sollen die Singapurer dazu animieren, «richtiges» Englisch zu sprechen. 

→ GUT ZU WISSEN

Eine Stadt – vier Sprachen Obwohl der Stadtstaat Singapur nur 1,2-mal so gross ist wie der Genfersee, gibt es vier Amtssprachen: Englisch, Chinesisch, Tamil und Malaysisch. Der Grund: Singapur ist ein Land von Einwanderern. Als der erste Premierminister Lee Kuan Yew Singapur 1965 in die Unabhängigkeit führte, verstand keine Bevölkerungsgruppe die andere. Also führte Lee zusätzlich Englisch ein, damit niemand einen Vorteil hatte.


12

www.blickamabend.ch

Hieribt e schrer d r Lese  San Francisco, Kalifornien Die Einsamkeit des Maskottchens während des Spiels. Seehund Lou vom BaseballTeam der San Francisco Giants wartet alleine auf seinen Einsatz. Pausenclown zu sein, ist auch nicht immer lustig.

Beverly Hills, Kalifornien «Und ich kann dabei sogar Sylvester Stallone imitieren!»

Bildunterschrift von Angela Hoppmann zum Auftritt von George Clooney mit Musiklegende Neil Diamond, via www.facebook.com/blickamabend


13

Montag, 22. Oktober 2012

Bilder des Tages

Fotos: Getty Images, AP (2), EPA

 Minsk, Weissrussland Körperspannung und -beherrschung in Perfektion. Dieses weissrussische Eichhörnchen bringt gute Voraussetzungen mit, um der indischen Armee beizutreten.

 Allahabad, Indien Marschieren im Gleichschritt ist für Anfänger. Die indische Armee setzt mit dem Sport Mallakhamb in Sachen Synchronität neue Massstäbe. Die wehrhaften Männer der menschlichen Pyramide könnten mit ihren Fackeln fast den Gripen vom Himmel holen. Oder der Mann im Vordergrund mit seinem bunten Outfit zumindest den Piloten ablenken.


14

PEOPLE

Reporter. Nun erklärt der Rapper seinen Ausraster vor TV-Kameras. kann ja nichts für ihren Sohn. Gewalt ist Schrott. ildes Wortgefecht, Wenn ich mich ungerecht Schlägerei, ein ge- behandelt fühle, raste ich feuerter Rapper und ein ab einem bestimmten gedemütigter Society-Re- Punkt aus, bin schwer porter – so die Bilanz des runterzubringen.» Aufeinandertreffens von Das ORF feuerte den Rapper Sido (31) und dem Musiker. Sido: «Mir ist klar, österreichidass der Senschen Mode- Nach dem der Gewalt akzeprator Dominic Schlag kam die nicht Heinzl (47) tieren kann.» Freitagabend Kündigung. Seit zwei bei der ORFJahren haben Show «Die grosse Chan- Sido und Österreichs bestce». verdienender TV-Mann Sido geriet nach der Heinzl – als «Chili»-ModeLive-Show mit Heinzl anei- rator mit gewöhnungsbenander. Der Rapper hatte dürftigem Kleiderstil quasi Heinzl als «Dominic Hampl» das Pendant zu Annina Frey bezeichnet. Nach der Sen- von «glanz&gloria» – Zoff. dung will Heinzl ein Inter- «Heinzl packte mich daview mit Sido. Die Stim- mals am Kragen, wollte ein mung kippt. Sido und Interview. Ich meinte: ‹So Heinzl liefern sich ein Wort- fasst mich keiner an, geh gefecht. Sido nennt Heinzls mir aus dem Weg.›» Die Mami «Hure», schreit: «Ich Warnung hätte Heinzl besf*** deine Mutter!» Dann ser ernst genommen.  folgt Sidos Hammerschlag und Heinzls Knock-out. Drei Tage nach dem Kampf begründet der Rapper den Ausraster in «Bild»: «Nach der Show schrie mich Heinzl an: ‹Sido, du Depp, lass uns das unter Männern klären!› Ich habe ihm über meine Sicherheitsleute hinweg eine gegeben. Mit der Hand, nicht mit der Faust. Bei mir sind die Sicherungen durchgebrannt.» Teilweise tuts ihm leid. Knock-out Der österreichiZumindest für Heinzls Mut- sche Moderator Heinzl nach ter. Sido sagt Sorry: «Sie dem Streit mit Sido am Boden.

Schlagfertig Sido verursachte einen Eklat.

People Picture/Jens Hartmann, Reuters (2), AP, Screenshot ORF, ZVG

RÜPEL → Sido schlägt einen Ösi-

www.blickamabend.ch

esther.juers @ringier.ch

W

Für die Mama

Extravagant Dominic Heinzl, Österreichs Annina Frey.

Pippa über die Kehrseite des Ruhms

Ehrlich Pippa hat Probleme mit ihrer Rolle.

Schlagartig berühmt Pippa an der Royal Wedding.

SELTSAM → Die Hochzeit von Kate (30) und William (30) katapultierte Pippa und ihren Po ins Rampenlicht. Jetzt sagt die 29-Jährige, wie schwierig sie es finde, «Her Royal Hotness» zu sein. «Es ist erschreckend, wenn du vor dem 30. Geburtstag nur wegen deiner Schwester, deines Schwagers und deines Hinterns weltweit bekannt wirst», so die Britin. Sie hoffe, eines Tages würde alles einen Sinn ergeben. «So lange kann ich sagen, dass es seine guten und seine schlechten Seiten hat», findet Pippa in ihrem Partyplaner-Buch. Sie habe dadurch Chancen, von denen viele nur träumen könnten, findet die Umstände aber mitunter «seltsam». Sie sei auch nur ein normales Mädchen in den 20ern. aau

Wagt das Abenteuer ESC Songwriter Pele Loriano findet: «Mein Lied ist ein Ohrwurm.»

Fotos: Getty Images (2), Dukas,

tuts Sido leid

Me


15

Montag, 22. Oktober 2012

Rock hoch an der Hochzeit PARTY → Justin Timberlake heiratet Jessica Biel,

und die Hochzeitsgäste fallen aus dem Rahmen.

V

om Brautpaar gibts kein Foto. Justin Timberlake (31) und Jessica Biel (30) haben in Italien geheiratet. Unter grösster Geheimhaltung. Das Schloss in Fasano war hermetisch abgeriegelt. Dafür waren die Hochzeitsgäste umso offenherziger. Als die Festgemeinde einen Bus besteigt, streckt eine Frau den Fotografen frech ihr Hinterteil entgegen. Die anderen lachen und applaudieren. Im Bus herrscht Bombenstimmung. Die geladenen Gäste sind bester Laune –

Mann und Frau Justin Timberlake und Jessica Biel fanden die Zeremonie «wundervoll».

Runder Abgang Diese Frau zeigt sich den Paparazzi von ihrer «schönsten» Seite.

sie haben die letzten drei Tage aber auch viel geboten bekommen. Laut «Radaronline» feierten die Hollywoodstars die teuerste Promi-Trauung aller Zeiten. 6,5 Millionen Dollar gaben Biel und Timberlake aus. Das toppt Kim Kardashians 6-Mio.-Hochzeit und die 3,5 Millionen-Sause, die Katie Holmes und Tom Cruise veranstalteten. Fürs Geld gabs ein Feuerwerk am Strand, einen Höhlen-Ausflug mit 150 Leuten und die Feier in der 5-Sterne-Herberge. aau

Anzeige

JETZT PROBIEREN: CODE SCANNEN UND EIN GRATISPÄCKCHEN ERHALTEN* NUR FÜR ERWACHSENE

KLICK FÜR MEHR GESCHMACK 10

SPEZIELLES ANGEBOT ANSTATT CHF 7.90

* SOLANGE VORRAT (LÄNGSTENS BIS 31.12.2012)

KENT iSWITCH RICH TASTE

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.

hr Erfolg ohne von der Heide?

ESC → Pele Loriano hielt sich bislang als Musiker im

Hintergrund. Jetzt will er für die Schweiz zum ESC.

E

r hat Eurovision-SongContest-Erfahrung. Michael von der Heides Beitrag «Il pleut de l’or» stammt aus der Feder von Pele Loriano (43). Der scheiterte 2010 in Oslo. Jetzt will Loriano wieder ran – dieses Mal macht er es selbst. Der Schweizer Songwriter und Studiomusiker, der auch Hits für Fabienne Louves oder Sina schrieb,

zu Blick am Abend: «Bislang stand ich im Schatten der Stars. Jetzt wage ich das Abenteuer ESC.» Sein Song heisst «Getting Closer To You». Den Text hat er mit dem Iren Brendan Wade verfasst. «Vielleicht bringt mir das Stimmen aus Irland ein», scherzt er. Doch bis es so weit ist, muss er die Konkurrenz aus dem Rennen werfen. Und die ist stark. The Slimbuddies, die Heils-

armee und Jesse Ritch sieht er als seine grössten Widersacher an. Loriano hat Hoffnung, dass Lieder wie seines beim ESC derzeit gefragt sind. «Es ist schön, wenn es unter den ganz Verrückten auch normale Popsongs gibt. Der Siegerhit aus Schweden letztes Jahr zeigt: Es gibt Popsongs beim ESC, und sie bringen es weit. Es ist nicht mehr nur eine Freakshow.» aau

→ HEUTE FEIERN Shaggy, 

jamaikanischer Musiker, wird 44 … Stefan Kurt, Schweizer Schauspieler, wird 53 … Catherine Deneuve, französische Schauspielerin («Indochine»), wird 69 … Jeff Goldblum, US-Filmstar («Die Fliege»), wird 60 … Helmut Lotti, belgischer Sänger, wird 43 …


16

SPORT

www.blickamabend.ch

Drehen jetzt in der Liga alle durch?

→ SPORT

NEWS

WILDWEST → Traumtore, ein packendes Finale und

zum Schluss wilde Tumulte – das Spiel zwischen Leader GC und YB sorgt für mächtig Gesprächsstoff. Acht Punkte – Thabo ist fit Fotos: Keystone (3), Reuters, Manuel Geisser, Getty Images, Screenshot SRF

BASKETBALL → Thabo Sefolosha hat seine Prellung am linken Oberschenkel endgültig auskuriert. Er griff im fünften NBA-Vorbereitungsspiel der Oklahoma City Thunder erstmals aktiv ein. Der Romand stand beim 108:101-Heimsieg über die Denver Nuggets genau 20 Minuten im Einsatz und liess sich dabei 8 Punkte und 4 Rebounds gutschreiben. Als Nächstes folgt am Dienstag ein Gastspiel bei den Chicago Bulls. Die NBASaison startet am Dienstag, 30. Oktober.

ten später wieder putzmunter unterwegs. Nach dem wischen GC und YB Spiel der nächste Eklat: YB(3:2) gehts am Sonntag Bobadilla dreht vor der GCdrunter und drüber. Am Kurve eine Runde. Dann beEnde wirds richtig turbu- ginnt er mit einer abschätlent. Nach dem Anschluss- zigen Geste die Hopperstreffer durch Ex-Hopper Fankurve zu beleidigen. Raul Bobadilla (25) klam- Am Schluss packt er vor dem mert sich GC-Goalie Bürki Kabinen-Eingang noch eian den Ball. nen AbschranZeitspiel ist Raul Bobadilla kungspfosten angesagt. Es und wirft ihn kommt zu beleidigt die weg. Für spewilden Tu- GC-Fankurve. zielle Jubelmulten. Bobaszenen sorgen dilla (wird von GC-Captain die GC-Torschützen. Izet HaSalatic geschubst), geht auf jrovic (21) feiert mit einer YB-Leihspieler Bürki los. ungewohnten Geste. Er erDieser spielt den toten klärt: «Das machen die RapMann, ist aber wenige Minu- per in Amerika.» Zuber Von Simon Häring und Micha Zbinden

Z

macht nach seinem Treffer hinter dem Tor mit einem Mikrofon Kleinholz. Drehen jetzt alle durch? 

Nicht zu bändigen Bobadilla provoziert mit seiner Geste die GC-Fans.

Beni, der Bartli der Nation UNRASIERT →

Beni Thurnheer zeigt Stoppeln im Gesicht.

D

a staunen die Fernsehzuschauer: SF-Legende Beni Thurnheer (63) trägt Tennisstars im Abendkleid Li Na (China), Angelique Kerber (Deutschland), Petra Kvitova (Tschechien), Victoria Azarenka (Weissrussland), Maria Scharapowa (Russland), Serena Williams (USA), Agnieszka Radwanska (Polen) und Sara Errani (Italien) (v.l.).

Neben dem Platz sind die Röcke länger TENNIS → Die besten acht Tennisspielerinnen kämpfen diese Woche in Istanbul um den WTA-Championship-Titel. Bei der Auslosung und fürs offizielle Gruppenbild posieren die Stars für einmal im Abendkleid und präsentieren sich von ihrer besten Seite. Am auffälligsten einmal mehr Maria Scharapowa. Die Russin und Nummer zwei der Welt zeigt am meisten Bein und hat das kürzeste Röckchen von allen. Mit einem langen Kleid tauchen nur Kerber (Deutschland), die Polin Radwanska und Errani (Italien) auf. Das Masters beginnt morgen mit den ersten drei Round-Robin-Spielen. rib

Neuer Look Beni Thurnheer überraschte gestern im «Sportpanorama».

neuerdings einen wilden Dreitagebart. In der Sendung «Sportpanorama» präsentierte sich «Beni National» gestern Abend erstmals mit neuem Look. Ausserdem ungewohnt: Statt mit Krawatte und Anzug kommentierte Thurnheer im legeren dunkelblauen Pullover. Janine Urech, Chefin Lifestyle der Blick-Gruppe, ist begeistert: «Beni sieht mit Dreitagebart besser aus als sonst. Der Bart macht ihn jünger.» Thurnheer wirke mit dem neuen Look relaxt und sportlich. «Der SF-Mann zeigt, dass ein Dreitagebart auch bei Männern über 60 toll aussieht», meint Urech. wid

Anzeige

Euer Herz wird voll Freude sein, und diese Freude kann euch niemand mehr nehmen. Die Bibel: Johannes 16,22

Agentur C®


17

Montag, 22. Oktober 2012

Wann fliegt SCB-Törmänen? «FRAUENHOCKEY» → Die SCB-Fans haben die Nase

voll von der Dauerkrise und verhöhnen ihr Team.

N

Irrer Torjubel GC-Zuber schlägt auf ein Mikro ein.

Tumulte Rangelei zwischen GC-Bürki und YB-Spielern.

ach der 2:3-Pleite gegen die ZSC Lions am Samstag quittierten die SCBern-Fans die Leistungen ihrer Lieblinge mit einem gellenden Pfeifkonzert. Einer polterte sogar: «Das ist Frauenhockey!» Und ein anderer wetterte: «Das ist eine Frechheit am zahlenden Zuschauer!» Nur einem hat der Auftritt gefallen: SCB-Coach Antti Törmänen. «Es war ein grosser Hockey-Abend», sagt der Finne, ehe er den verpassten Chancen nachtrauert. Der 42-Jährige, der in dieser Saison einmal die schlechte Eisqualität, dann den Spielplan und schliesslich die Schiris für den dürftigen Auftritt seiner Truppe verantwortlich machte, ist überfordert. Die Eingliederung der NHL-Stars Streit, Josi und Tavares ist ihm bis heute

nicht gelungen. Auf die Frage eines Journalisten, ob das Coaching im Vergleich zur letzten Saison nun schwieriger sei, überlegt er lange. Dann sagt er: «Ich weiss es nicht.» Obwohl Sportchef Sven Leuenberger eine Truppe eingekauft hat, die an der Tabellenspitze mitspielen könnte, ist Bern nur noch biederer Durchschnitt. «Einige Spieler haben Ladehemmungen. Das liegt nicht am Trainer», sagt Leuenberger. Und was macht

im

O

Nu

kt r ob er

Anzeige

Angebot gültig bis zum 31. Oktober 2012 in allen McDonald’s® Restaurants der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

CEO Marc Lüthi? Er kneift und will nicht reden. Spätestens wenn die Fans ausbleiben, wird Lüthi reagieren – und Törmänen fliegen. ar

Überfordert SCB-Coach Antti Törmänen.


DAS SCHWEIZER AUTO DES JAHRES 2013. Ihre Stimme zählt: Wählen Sie das «Lieblingsauto der Schweizer» und gewinnen Sie mit etwas Glück tolle Preise!

NEN!

D GEWIN N U N E H C MA

MIT

UF: IE JETZT oA-des-jahres.ch S N E L H Ä W eizer-aut www.schw

MITMACHEN UND GEWINNEN: Wählen Sie Ihr «Lieblingsauto der Schweizer» bis spätestens 7. November 2012. Per Internet: Wählen Sie auf www.schweizer-auto-des-jahres.ch Ihren Favoriten. Per Telefon: Tel. 0901 909 054 (CHF 1.– /Anruf). Per SMS: an 530, Keyword Kandidat 1–42, (CHF 1.– /SMS). Bsp. «Kandidat 25» an 530 Bilder aller wählbaren Autos finden Sie auf der oben genannten Webseite.

1. Preis:

Gewinnen Sie einen MercedesBenz A-Klasse in Südseeblau Metallic im Gesamtwert von 48’675 Franken! Der A 200 BlueEfficiency mit 156 PS ist mit flottem AMG Sport-Paket ausgestattet, das PanoramaSchiebedach lässt viel Licht ins schicke Interieur und der aktive Parkassistent hilft Ihnen beim Parkieren.

Wert Fr. 48’675.–

powered by

2. Preis:

3. – 5. Preis:

Mit dem Velo ohne Schweissausbruch locker den Berg hinauf oder zur Arbeit? Gewinnen Sie das smart ebike im Wert von 3’450 Franken.

Gewinnen Sie eines von drei Land-Rover-Winterfahrttrainings und übernachten Sie im 5-Sterne-Grand-Hotel Park in Gstaad. Wert je 1’600 Franken.

14. – 15. Preis:

10. – 13. Preis: Finden Sie in Zukunft immer den richtigen Weg und gewinnen Sie eines von vier Garmin-nüvi 3590LMT-Navigationsgeräten im Wert von je 369 Franken. Powered by brack.ch

Steigende Spritpreise? Kein Problem: Gewinnen Sie einen von zwei Shell-Tankgutscheinen im Wert von je 100 Franken.

Medienpartner

6. – 8. Preis:

Gewinnen Sie je einen von drei Sätzen Sommer- oder Winterreifen von Pirelli im Wert von je 1’500 Franken.

16. – 20. Preis: Sind Sie gerüstet für Schnee und Eis? Gewinnen Sie einen von fünf TCS Winter-Tests für ihr Fahrzeug im Wert von je 60 Franken.

9. Preis:

Gewinnen Sie zwei Übernachtungen im Hotel Schweizerhof Lenzerheide für 2 Personen. Wert: 1’500 Franken.


19

Montag, 22. Oktober 2012

→ RING DES TAGES

Life

Nie wieder etwas vergessen – mit diesem praktischen Notiz-Ring klappt das problemlos. Einfach anstecken und oberhalb, auf der weissen Fläche, mit Bleistift die Memo festhalten. Auf monkeybusiness.co.il für ca. 11 Fr.

Die Welt von

Gia

Sie ist das jüngste Talent des berühmten Hollywood-Clans. Gia Coppola macht ihrem Namen alle Ehre. denise.moura @ringier.ch

D

Fotos: Getty Images, AFP, Thinkstock (3), ZVG

Gia Coppola Sie spielte schon mit drei Jahren in Francis Ford Coppolas Film «Der Pate III» mit.

ie Coppolas scheinen es einfach in den Genen zu haben. Gias Grossvater ist niemand Geringeres als der Regisseur des Mafia-Meisterwerks «Der Pate», Francis Ford CopMake-up trägt sie selten, aber pola. Ihre Tante? Die berühmihr Mascara von Hobby Nach dem Studium wollte die Chanel darf trotz- te Regisseurin Sofia Coppola. Produzentin nur noch privat fotografieren. dem nicht fehlen. Nicolas Cage alias «Ghost Rider» darf sich Gias Cousin nenInspiration nen, wie übrigens Jason Gia schreibt Schwartzman auch. Mit so eigerne Drehbücher. In Las ner DNA ist es nicht verwunVegas arbeiderlich, dass die Jüngste des tet sie am Hollywood-Clans zur gefragliebsten. ten Werbevideo-Produzentin avancierte. Sie ist, so Modedesigner Zac Posen, «die nächste Coppola, mit der ernsthaft gerechnet werden muss». Nach ihrem Fotografie-Studium in New York bekam die 25-Jährige die Möglichkeit, für die Designerin Wendy Mullin ein Mode-Werbevideo zu drehen. Gleich darauf engagierten auch bekannte Labels wie Rodarte oder Diane von Fürstenberg die zierliche Amerikanerin. Gia schätzt sich selbst als schüchtern ein, ihre Shopping Obwohl die ModeArbeiten sind allerdings laut, liebhaberin als Muse der Designer gilt, kauft sie nur online ein. farbig und provokativ. 

Vorbild Ihr Grossvater Francis Ford Coppola begeisterte Gia für die Filmwelt.

Kohlenhydrate Genau wie ihre Katze isst Gia am liebsten Pizza oder Cream Cake.


20

WOHNEN

www.blickamabend.ch

Heiss auf Patina INDUSTRIAL CHIC → Diese Möbel

und Accessoires altern in Würde und werden immer wertvoller.

kommt, sollten die jeweiligen Objekte genügend ines haben Industrial- Platz haben. «Ein puristiDesign-Objekte ge- scher Loft eignet sich namein: Sie unterliegen kei- türlich am besten. Doch nem Trend, sondern haben auch mit Häusern einen ausgelöst. Florian aus den 40erSchellenberg, Designer Jahren haben von Das-Objekt.ch, erklärt wir gute Erfahden Hype wie folgt: «Je rungen gemehr diese Objekte ge- macht», sagt braucht und gelebt wer- der Designer. den, desto wertvoller Objekte, die jesind sie», sagt der Profi. weils eine Epoche erlebt Sie unterliegen auch kaum haben und mit traditioneleinem zeitlichen Wertever- lem Handwerk gefertigt lust. Ein spannender Kont- wurden, sollten gekonnt in rapunkt in unserer Weg- Szene gesetzt werden. werfgesellschaft. «Wichtig ist, dass die Ob«Das iPhone 5 zum Bei- jekte mit Bestehendem spiel wird kombiniert spätestens in werden. Die Nur echte Möbel und einem Jahr nicht mehr Materialien Accessoires aktuell sein», sind zeitlos. sollten ausagt Schelthentisch lenberg. Patina ist beim sein. Das heisst, sie sollten Handy unerwünscht, Krat- keine Materialien vortäuzer machen es nahezu wert- schen», sagt Schellenberg. los. Trotzdem: Es scheint, Das gilt zum Beispiel für als brauche der Mensch in die Kreationen von Le Coreiner schnelllebigen Zeit busier, einen Kühlschrank aus den 60ern oder ein etwas Bleibendes. Damit der Industrial Sofa von de Sede oder Rolf Chic auch gut zur Geltung Benz.  ana.maria.haldimann @ringier.ch

Gut kombiniert Zu Holz, Kuhfell oder Accessoires in Gelb.

Schrank von Manor für 669 Fr., solange Vorrat.

E

Designer Florian Schellenberg.

6

7

→ SO MÖCHTEN WIR WOHNEN

Wir basteln uns ein bunt-fröhliches Zuhause

Minimalismus ade – unter diesem Motto hat Selina Lake ihr neustes Buch «Mein Zuhause bunt & selbstgemacht» (DVA Verlag) veröffentlicht. Der dritte Band der britischen Interior-Stylistin steht neben dem für sie typischen Flohmi-Chic auch ganz im Zeichen des Selbermachen-Trends. Entstanden ist eine bunte Bibel für alle, die lieber ein Kissen selber nähen, als es im nächsten Wohngeschä zu kaufen. Selina Lake gibt Tipps, wie Altes schön recycelt werden kann, wie verschiedene Materialien und Farben am besten gemixt werden und sich so jede Wohnung in ein unverwechselbares Zuhause verwandeln lässt.

Mix In einer Landhaus-Küche wären die Tapeten und Teppiche zu viel des Guten. Doch zum Mobiliar im Industriestil bilden sie einen spannenden Kontrast. Wandverzierung Re2 trotapeten sind eine gute Alternative zu Plättli. Hinter Glas können sie auch in Herdnähe eingesetzt werden. Auf Ebay & Co. finden sich preiswerte 70er-Jahre-Stücke. Toaster Das Dualit3 Stück im 50er-Stil rundet den Look perfekt ab.

1

6

3

2 4

1

5


21

Montag, 22. Oktober 2012

1

Lampe Die Cubelamp steht auf dem Nachttischchen oder Sideboard.

Kommode Der MiniContainer sieht einfach in jedem Zimmer gut aus.

6

Über schellenberg-benz.ch ab 458 Fr.

Interio für 599 Fr.

Bett Passt zum Landhaus-Stil wie auch zum Chalet-Flair. Von Manor ab 590 Fr.

Couchtisch Lässt sich immer an den gewünschten Ort rollen.

2

solange Vorrat.

→ WOHN-NEWS

7

maisondumonde.com für zirka 483 Fr.

Hocker Gern gesehen im Badezimmer, rund um den Esstisch oder in der Küche. schellenberg-benz.ch

3

Nachhaltig

ab 197 Fr.

Gestell auf Rollen Hier können Bücher, Geschirr, aber auch Kleider eingeräumt werden. www.woodfactory.ch

HOLZIG → Für jeden gefällten Baum werden zwei neue gepflanzt. Das ist auch das Credo der serbischen Designerin Vesna Kosoric. Form, Mass und Holzart können individuell den Wünschen der Kunden angepasst werden. Produziert wird in Serbien.

4

1

für 890 Fr.

Schreibtisch Es muss nicht immer einer von Louis XVI. sein, oder? mai-

5

sondumonde.com für zirka 835 Fr.

2

Bau Lab, Marktgasse 34, 4600 Olten, www.moebel-lab.ch

Fernweh

4

EXOTISCH → Lotos Furniture & More bieten eine breitgefächerte Auswahl an fernöstlichen Möbeln und Wohnaccessoires. Die Stücke stammen aus Indien, Bali, Sansibar und Marokko und werden mit viel Sorgfalt ausgesucht.

3

5

Lotos Furniture & More, Seestrasse 112, 8803 Rüschlikon, www.lotos.ch

→ GUT ZU

WISSEN

Industrial Chic im Netz

4

Farben Als verbinden-

des Element wurde an diesem Arbeitsplatz Pink eingesetzt. Damit sich ein so kräftiger Ton entfalten kann, ist eine ruhige Hintergrundfarbe wie Weiss wichtig. Praktisch 5 Teppich und schön zugleich. Der Teppich ist aus Kunststoff, hier darf also ruhig auch mit Farbe hantiert werden. Bilder, Postkar6 Wand ten und Metallbuchstaben sorgen für einen Atelier-Stil.

Eine stolze WohnGiraffe aus Holz Sie möchten ein wenig Safari-Feeling in Ihr Zuhause bringen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Heute suchen wir ein Plätzchen für unsere handgeschnitzte Holzgiraffe mit wunderschönen Verzierungen an beiden Seiten. Giraffen können bis zu 6 Meter gross werden, und ihr Lieblingsessen sind die Blätter der Akazienbäume. Unsere Statue ist dagegen knapp einen Meter gross, und Ihre Pflanzen wird sie bestimmt nicht auffressen. Interessiert? Oder kennen Sie jemanden, der ein geeignetes Plätzchen für unsere Giraffe hat? Wenn ja, schreiben Sie uns ein Mail an: magazin@blickamabend.ch Wir wünschen viel Glück!

Fotos: Schellenberg & Benz, Manor, Random House

Plätzchen gesucht

Hierzulande findet man auf dem Flohmarkt kaum solche Möbel. Fündig wird man eher im Internet, wo sich Anbieter darauf spezialisiert haben. Neben Unikaten gibt es auch Serienmodelle in verschiedenen Farben.  jielde.com (Lampen seit über 50 Jahren)  ebolicht.de (Lampen, wie sie in diversen Filmen vorkommen)  tolix.fr (Stühle seit 1934)  das-unikat.ch (Retro im Fotobereich, Polaroid)  vmetalandwoods.com (Laden in Frankreich).


22

DVD / GAMES

www.blickamabend.ch → SHORT-

CUTS

Fischers Fritz

Dennoch stark «The Artist», ein Film ganz ohne 3D!

Stille

Fotos: ZVG

Schönheit

GROSSES KINO → Der Oscar-Abräumer «The Artist»

«The Artist»/ jPraesens

gehört zu den besten Filmen der letzten Jahre. ronny.nenniger @ringier.ch

3

D – das grosse Thema. Hollywood überbietet sich stets mit noch raffinierteren Blockbustern. Den Wendungen in Drehbüchern sind keine Grenzen gesetzt. Die Masse giert nach unbekannten Plots. Der Markt braucht zunehmend originellere Ideen, um die schwindenden Besucherzahlen aufzufangen. Fast möchte man meinen, traditionelle Konzepte hätten keinen Platz mehr. Weit

→ TOP 3 GAMES

1

gefehlt – «The Artist», ein in der Gegenwart gedrehter Stummfilm, begeisterte weltweit Millionen von Kinofans. Dabei erzählt der Schwarz-Weiss-Film eigentlich nichts Weltbewegendes, sondern einfach eine Liebesgeschichte in den Wirren der 20erJahre: Der Stummfilm befindet sich auf dem absteigenden Ast. Die Revolution: der Tonfilm. Während der gefeierte Stummfilmstar George Valentin (Jean

Sie das Bildformat 16:9. Mit einer detailverliebten Inszenierung im 4:3-Format landet Michel Hazanavicius («Les Infidèles») eine Charme-Attacke sondergleichen. Weniger ist mehr – Gesten, ein Lächeln, der passende Soundtrack, Licht, Schatten, witzige Einfälle und spielfreudige Schauspieler machen das mit unzähligen Preisen überhäufte Werk zu einem einzigartigen Filmerlebnis. Und das ganz ohne 3D.  Bewertung:

Kinder Um Kinder zu haben, braucht es keine feste Beziehung. Schon gar keine Liebe. Diese These vertreten die langjährigen Freunde Julie (Jennifer Westfeldt) und Adam (Adam Scott) in «Friends With Kids». So zeugen die beiden ein Kind. Alles verläuft zunächst nach Plan, verkompliziert sich «Friends With Kids» aber zunehmend. Mässi- Impuls Home Entertainge Romanze. ment Bewertung:

Tanzen, schiessen und viele Pokémons züchten

In «Dance Central 3» können Discogänger das Tanzbein auch zu Hause schwingen. Wer die gezeigten Moves und Schritte genauer nachahmt, erhält mehr Punkte. Das Spiel beurteilt die Bewegungen mit Hilfe des Kinect-Sensors. Unter den «Dance 45 Songs sind Klassiker Central 3» für Xbox von Gloria Gaynor, aber 360, ab auch aktuelle Hits von 12 Jahren, Usher und Co. zu finden. 59 Franken.

ronny.nenninger@ringier.ch

Dujardin) seinem Karriereende entgegensieht, geht Peppy Millers (Bérénice Bejo) Stern langsam auf. Ein herber Schlag für den Hollywood-Liebling und keine perfekte Ausgangslage für eine glückliche Beziehung. «The Artist» ist nicht nur anders, sondern auch ein kleiner Befreiungsschlag. Die Liebeserklärung ans Kino zeigt, dass kleine Effekte völlig reichen, um etwas Grosses zu schaffen. Vergessen Sie die Farbe, vergessen

Eine Lachszucht im arabischen Staat Jemen? Diese Schnapsidee soll der britische Fischereiexperte Dr. Jones (Ewan McGregor) in «Salmon Fishing In The Yemen» realisieren. Ein jemenitischer Scheich will dies so. Jones sträubt sich. Die britische Regierung übt aber Druck auf den Experten aus. «Salmon Fishing In Seltsame, The Yemen» aber romanti- Ascot Elite Group sche Satire. Bewertung:

2

Das erste «Doom» gehörte 1993 zu den ganz frühen Shootern auf dem PC. Daraus entwickelte sich eine der populärsten Game-Serien. In der «Doom 3 – BFG Edition» sind nun sämtliche Teile inklusive Erweiterung des letzten «Doom 3 – Spiels zu finden. Zudem BFG Edition» für PC, sind acht neue AbPS3, X360, schnitte für «Doom 3» ab 18, ab dazugekommen. 39 Franken.

3

Weil Nintendo offenbar langsam die Farben ausgehen, ist je eine zweite Version der schwarzen und weissen Ausgabe der Pokémon-Spiele herausgekommen. Neben den bekannten Elementen wie Pokémons einfan«Pokémon gen und trainieren schwarz / weiss 2» kann man im neuen für DS, ab Spiel auch einen Film 3 Jahren, mit ihnen drehen. 55 Franken.


     " '$  #(#   $    "

   & 

    &" $   $   $ #

"         %       ! ! #   #            !   



%             

        

        

                


Millionenlos 2012

Die grösste Chance auf eine Million 8 A

b sofort macht uns selbst die Gratis-Millionenlose gewinnen. schlechteste Nachricht keine Und falls Sie im Feld «Live gewinschlechte Laune mehr. Denn heu- nen» eine Telefonnummer finden: te startet der Verkauf des Millio- Sofort anrufen und sich für das Zunenloses 2012 – und wir können satzspiel registrieren lassen. Mit wieder munter rubbeln, hoffen etwas Glück können Sie so an der und vor allem abkassieren. TV-Gala «Swiss Award» vom Schliesslich warten 12. Januar 2013 live wieder unzählige Gewinne im eine Million gewinHammerpreise auf nen. Wert von über Spiel 2: Vom 1. bis uns. Die Preis-Rallye 42 Mio. Franken 24. Dezember dreht ist lanciert. In den kommendas Gewinnkarussell den Monaten schüttet das Millio- auf Hochtouren. Im Kalenderspiel nenlos Preise im Gesamtwert von warten wartenjedenTagmind.100 jeden Tag mind. 100 x 1000 über 42 Millionen Franken aus. Franken Bargeld und ein Auto von Darunter täglich Traumautos der Mercedes, Volvo oder Mini auf Sie. Marken Volvo, Mercedes und Mini, Darunter: Acht Mal eine Million jede Menge Bargeldgewinne oder Franken auf einen Schlag! Mehr die Chance auf die Teilnahme an geht wirklich nicht. der TV-Gala «Swiss Award». Und, Spiel 3: An der TV-Gala «Swiss nomen est omen: Zu gewinnen Award» vom 12. Januar 2013 gibts 14 Mal eine Million Franken werden zusätzliche sechs Milliobar auf die Hand! Mit keinen ausgeschüttet, darunter die nem anderen Los werden Live-Million aus Spiel 1. Stimmt so viele Millionäre gedie Glücksnummer auf Ihrem macht. Los mit einer der in der TV-Gala gezogenen NumMehrere Gewinnmern überein, sind Sie chancen mit Millionär! einem Los Ihr Weg zum Glück: Das Wie gewohnt bietet ein einMillionenlos gibt es bis 12. Jaziges Millionuar 2013 an offi offiziellen ziellen Vernenlos gleich kaufsstellen für 100 mehrere GeleFranken. Oder ebengenheiten aufs falls unter der Beganz grosse stell-Nr. 0848 Geld! So spie846 018 und auf www.millionenlos. len Sie mit: ch. Viel Erfolg beim Spiel 1: Ab heuMitspielen!  te können Sie in diesem Spiel eines von zwei Traumautos, 10 000 Franken Bargeld oder jede Menge

Dieser rote Flitzer könnte bald Ihrer sein. 6-Gang-Powershift-Automatik, 150 PS und einer der derzeit moderns ten und effizientesten Motoren: der300 Volvo V60 (im Bild) im Wert von 48 der Franken verspricht ein Fahrerlebnis n: Extra-Klasse. Ausserdem zu gewinne der XC60 sowie der V40.

heisse Volvo im Wert von 334 900 Fr.

14x

eine Million bar auf die Hand

8

edle Mercedes im Wert von 379 275 Fr.

seiner Auch Mercedes schickt wieder fünf n: So etwa Top-Modelle ins Millionenlos-Renne326 Fr. den neuen GLK200 im Wert von 53 itsaus(im Bild) mit umfangreicher Sicherhe . Ausserstattung und geringem CO2-Ausstoss drei A180, dem stehen für alle Mitspieler noch 200 mit ein C180 Coupé, zwei schicke SLKparat. Glasdach und ein E200 Cabriolet


fü r Exklusiv d-Leser n e b -A Blick-am

5

SE NENLnO – MILLIgO e ewinn zu

5 Millionenlose zu gewinnen

jetzt en! h mitmac

Wir wollen Sie reich und glücklich machen: Mit etwas Glück gehört Ihnen schon bald eines unserer fünf Millionenlose.

A

ufgepasst, wir wollen Ihnen den Schlüssel zum grossen Glück in die Hand legen – und verlosen zum Startschuss des Millionenloses 2012 fünf der beliebten Glückslose. Beantworten Sie folgende Frage und nehmen Sie an unserer Verlosung teil: Dattteln schmecken...? A: sauer B: süss Per Telefon: Rufen Sie die Tel.-Nr. 0901 908 135 (1.50 Fr./Anruf ab Festnetz) an und folgen Sie den Anweisungen ab Band. Per SMS: Senden Sie das Kennwort MILLION gefolgt vom richtigen Antwortbuchstaben (z. B. MIL-

10

LION A) und Ihrer Adresse an die Kurznummer 920 (1.50 Fr./SMS). Beispiel: MILLION A Hans Muster Musterstrasse1 8000 Zürich Per WAP: Nehmen Sie kostenlos und chancengleich per WAP unter http://m.vpch.ch/BAA51239 teil (gratis übers Handynetz). Teilnahmeschluss: Heute, 24 Uhr. Teilnahmebedingungen: Die Gewinner werden ausgelost. Mit der Teilnahme erklären Sie sich bereit, bei einem Gewinn mit Name und Wohnort im Blick am Abend veröffentlicht zu werden. Ringier-Mitarbeiter sind an der Verlosung nicht teilnahmeberechtigt. 

In der diesjährigen Millionenlos-R unde verstecken sich insgesamt zehn Traumautos von Mini. Nebe man» (im Bild) mit seinem optionale n dem «Mini CountryWert von 32 710 Franken warten der n ALL4-Allradantrieb im sowie der «Mini Roadster» mit cool klassische «Mini Cooper» Mini-Gokart-Feeling darauf, in Ihre em Softtop und typischem Garage zu rollen.

Fotos: Geri Born, istockphoto (2), Paul Seewer/Fotomontage, ZVG (3)

schicke Minis im Wert von 320 510 Fr.


«Ich drücke allen fest die Daumen» Glücksfee und Millionenlos-Botschafterin Christa Rigozzi (29) verrät, weshalb ihr das Glückslos ein Kribbeln im Bauch verleiht.

→ ALLES ZUM LOS

Was Sie darüber wissen müssen! Hier gibt es Millionenlose: Das Millionenlos gibt es bis 12. Januar 2013 für 100 Franken an allen offiziellen Losverkaufsstellen zu kaufen: u. a. an Kiosken, Tankstellen, Poststellen, in ausgewählten Fachgeschäften, Restaurants und Cafés. Oder über die Bestell-Nummer: 0848 846 018. Oder über www.millionenlos.ch.

Christa Rigozzi, Sie sind zum dritten Mal Botscha�erin des Millionenloses: Weshalb? Christa Rigozzi: Weil kein anderes Los den Menschen derart grosse Freude macht. «Für mich gehört das Am «Swiss Award 2011» Millionenlos zur wurde das Weihnachtszeit dazu. mir wieder Ein Riesenspass!» klar. Ich konnte einer Gewinnerin die Million überreichen, die Emotionen waren überwältigend. Ausserdem gehört für mich das Los zur Weihnachtszeit einfach mit dazu.

So lösen Sie die Gewinne ein: Gratislose, welche in Spiel 1 vergeben werden, können Sie sofort an jeder offiziellen Losverkaufsstelle beziehen. Gewinne bis 50 Franken können dort ab 24. Dezember 2012 eingelöst werden. Bei höheren Gewinnen (inkl. Autos) gilt: Fotokopieren Sie Ihren Gewinnlosabschnitt – und senden Sie das Original mit Ihrem Absender versehen an: Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Postfach 6000, 4002 Basel.

Bei Ihnen zu Hause liegt also auch ein Los auf dem Tisch? Natürlich, seit Jahren. Das Tolle ist ja, dass man gleich mehrere Monate etwas davon hat. Und ich liebe die Spannung beim Millionenlos. Finde ich das richtige Symbol oder nicht? Ein super Kribbeln im Bauch!

Gut zu wissen: Das Los kann nicht ins Ausland bestellt werden. Sie müssen zwingend eine Wohnadresse in der Schweiz haben.

Was würden Sie denn gerne gewinnen – einen der schicken Flitzer? Weshalb nicht? Viel noch lieber würde ich eine der vielen Millionen gewinnen. (Schmunzelt) Wofür würden Sie das Geld ausgeben? Unser Haus ist noch immer nicht ganz fertig. Vor allem Möbel fehlen noch. Da könnte ich sicher was Schönes shoppen. Was möchten Sie als Glücksfee den Mitspielern auf den Weg geben? Dass der Spass im Vordergrund steht und dass sie positiv bleiben sollen. Das ist auch mein Motto!

Foto: Geri Born

Sie geben also nie die Hoffnung auf? Nie, nie, nie! Und dieses Jahr habe ich besonders Hoffnung. Endlich hat das Los meine Lieblingsfarbe: Grün! Das muss Glück bringen.

Den genauen Spielbeschrieb sowie allgemeine Auskünfte zum Millionenlos erhalten Sie bei der Telefon-Hotline unter: 0848 880 300 oder online unter www.blick.ch respektive www.millionenlos.ch. Anzeige

3, 2, 1 Million! Holen Sie sich jetzt auf der Post Ihr Millionenlos.

postshop.ch


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

27

TV AB 16 UHR

Montag, 22. Oktober 2012

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.30 Guetnachtgschichtli 17.40 Telesguard 18.00 Tagesschau 18.15 Schwiizer Chuchi 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau 19.55 Meteo

15.55 Grey’s Anatomy. Das Geschenk 16.45 Emergency Room. Frag nichts, sag nichts 17.35 Chuck. Chuck gegen die Maske 18.25 Tennis: Swiss Indoors, 1. Runde

16.00 Tagesschau 16.10 Verrückt nach Meer 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Grossstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 – Zukunft 19.50 Wetter 19.55 Börse

20.05 1 gegen 100 21.05 Puls Betablocker u. a. 21.50 10 vor 10/Meteo 22.20 Eco Abgeltungssteuer u. a. 22.55 Schawinski 23.30 Tagesschau Nacht 23.45 Borgen – Gefährliche Seilschaften D Drama (DK 2010) 0.50 Swing Vote – Die beste Wahl D Komödie (USA 2008) mit Kevin Costner

20.00 Grey’s Anatomy D Der grosse Tag 20.50 Dr. House D Henry und die Frauen 21.40 Dani Santino – Spiel des Lebens D Gewohnheiten 22.25 Sportlounge 23.15 Two and a Half Men D Ein Opossum auf Chemo 23.45 Focus Gast: Carmen Zander, Tiger-Dompteuse 0.15 Grey’s Anatomy D Der grosse Tag

20.00 Tagesschau 20.15 Wildes Deutschland C Der Bayerische Wald 21.00 Hart aber fair Zu fremd, zu fern – macht uns Europa heimatlos? 22.15 Tagesthemen/ Wetter 22.45 Die zerrissenen Staaten von Amerika Der erbitterte Kampf ums Weisse Haus 23.30 Geheimnisvolle Orte 0.15 Nachtmagazin 0.35 Tatort: Tote Erde C Krimi (D 2012)

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16.00 Heute – in Europa 16.10 Die Rettungsflieger 17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 Soko 5113 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 Wiso

16.20 ZiB Flash 16.25 Scrubs 17.10 Die Simpsons 17.55 ZiB Flash 18.00 How I Met Your Mother 18.50 The Big Bang Theory 19.15 Mein cooler Onkel Charlie 19.45 Chili

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute Österreich 17.30 Heute leben 18.30 Heute konkret 18.51 Heute Infos & Tipps 19.00 Heute 19.30 ZiB/Wetter 19.55 Sport

20.15 Herzversagen Krimi (D 2012) von Dagmar Hirtz mit Maria Simon, Jörg Hartmann, Caroline Ebner 21.45 Heute-Journal/ Wetter 22.15 Kommissar Winter: Rotes Meer Krimi (S 2010) mit Magnus Krepper, Peter Andersson 0.05 Heute Nacht 0.20 Altiplano: Die Welt aus erster Hand Drama (B/D 2009) mit Jasmin Tabatabai, Magaly Solier, Olivier Gourmet

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 Der Cop und der Snob B Spinnenkuss 21.05 Der Cop und der Snob B Die Clique 21.50 ZiB Flash 22.00 Grey’s Anatomy B Einsamkeit 22.45 Dr. House B Plötzlich Familie! 23.35 Cougar Town B König Andy 23.55 Hot In Cleveland Höllenscharfer Blümchensex 0.15 ZiB 24

20.05 Seitenblicke 20.15 Die Promi-Millionenshow Gäste: Reinfried Herbst, Steffen Hofmann, Thomas Geierspichler u. a. 22.40 ZiB 2 B 23.10 Kulturmontag B James Bond: Skyfall u. a. 0.00 Die Nacht der Avantgarde – Filme anders sehen Mit Virgil Widrich 2.00 Kulturmontag (W) B 2.50 Seitenblicke (W) 2.55 Frisch gekocht mit Andi und Alex (W) B

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

17.00 Pures Leben 17.30 Die Holiday-Checker 18.00 Nachbar gegen Nachbar 18.30 K11 – Kommissare im Einsatz 19.00 Menu Surprise 19.30 K11 – Kommissare im Einsatz

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Aktuell – Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15.00 Die Legende von Aang (W). Action (USA 2010) 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Marge und der Frauen-Club/Ein perfekter Gentleman 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 Der Cop und der Snob Spinnenkuss 21.15 Der Cop und der Snob Die Clique 22.15 Planetopia Tot geboren und kein Mensch? u. a. 23.00 Plan G 23.30 Es kommt noch dicker Ein magischer Tag 0.25 24 Stunden (W) Vernarrt in St. Pauli 0.30 Forbidden TV Erotik-Clips

20.15 Wer wird Millionär? Mit Günther Jauch 21.15 Bauer sucht Frau Mit Inka Bause 22.15 Extra – Das Magazin Medikament oder Droge?/ Peinlich oder romantisch? 23.30 Future Trend Reportage Auf die harte Tour – SurvivalTrip durch Deutschland 0.00 Nachtjournal/ Wetter 0.30 10 vor 11 Kosmisches Raubtier 0.55 Extra – Das Magazin (W) Mit Birgit Schrowange

20.15 Die Simpsons Der Stoff, aus dem die Träume sind 20.45 Die Simpsons Donnie Fatso 21.15 ProSiebens 1001 Nacht Die Karawane der verfluchten Jungfrau 22.10 Switch reloaded Comedy 22.40 Old Ass Bastards 23.10 Comedystreet 0.10 Stromberg Gernot/Die Rückkehr 1.25 Spoons

→ KABEL 1

→ VOX

→ ARTE

16.45 Navy CIS. Typisch Montag 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Toto & Harry – Die Zwei vom Polizeirevier 19.30 Achtung Kontrolle – Die Topstories der Ordnungshüter 20.15 Ritter aus Leidenschaft. Abenteuer (USA 2001) mit Heath Ledger, Mark Addy, Roger Ashton-Griffiths 22.55 Rob Roy. Drama (USA 1995) 1.35 Ritter aus Leidenschaft (W). Abenteuer (USA 2001)

16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi? 20.00 Prominent! 20.15 CSI: NY. Schamlos 21.15 Leverage. Lebendig begraben 22.10 Burn Notice. Killerlady 23.00 Life C. Alte Rechnungen 23.55 Nachrichten 0.15 CSI: NY (W). Schamlos 1.15 Leverage (W). Lebendig begraben 2.00 Burn Notice (W). Killerlady 2.45 Life (W) C. Alte Rechnungen

16.45 Ich bin’s Helmut (W). Kurzfilm (D 2009) 17.00 Ein Moped auf Reisen (36/40) 17.25 Ghasem – Einsamer Hirtenjunge 18.20 Silex and The City 18.25 Das Glück liegt auf dem Teller (1/5) (W) 19.10 Journal 19.30 Australiens Nationalparks (1/5) 20.15 Taza, der Sohn des Cochise. Western (USA 1954) mit Rock Hudson 21.30 Yorkshire Killer 1983. Drama (GB 2009) 23.10 Ravioli – Träume in Dosen 0.30 Metropolis (W)

Nicht verpassen

20.15 Uhr auf Kabel 1 Der Knappe William (Heath Ledger) vertritt während eines Turniers seinen verstorbenen Herrn. Nachdem er sich achtbar schlug, kämpft er fortan als Edelmann. Seine Siege und die Gunst des Burgfräuleins (Shanyn Sossamon) wecken aber auch Neid. So will Count Adhemar den tapferen Ritter stürzen.

→ Die Natur des Bösen 20.15 Uhr auf 3sat Früher galt das Böse als Inkarnation Luzifers, heute erschreckt uns die Banalität, das Chaotische des Bösen. Die Dokumentation wirft einen Blick in menschliche Abgründe und stellt die Frage, was gut oder böse ist.

→ Swing Vote – Die beste Wahl 0.50 Uhr auf SF 1 Als bei den US-Wahlen eine Pattsituation entsteht und bekannt wird, dass die Stimme des Losers Bud (Kevin Costner) nicht richtig gezählt wurde, kann Bud plötzlich über den nächsten Präsidenten entscheiden. – Wahlkampfkomödie.

Impressum

→ 3SAT

→ 3+

→ 4+

16.35 Meine wilden Töchter. Morgens um sieben u. a. 18.30 How I Met Your Mother. Drei Tage Schnee u. a. 20.15 The Mentalist. Die rote Wolke 21.10 Navy CIS. Der Schatz des Piraten 22.05 CSI – New York. Offenes Grab 23.00 CSI – Las Vegas. Gloria 23.55 The Mentalist (W) 0.40 Navy CIS (W)

16.30 CSI – New York (W) 17.15 CSI – Las Vegas (W) 18.00 CSI – New York. Flambiert/Kofferleiche 19.30 CSI – Las Vegas. Hass verjährt nie 20.15 Auf der Flucht. Thriller (USA 1993) mit Harrison Ford 22.30 Rambo. Action (USA 1982) 0.15 Auf der Flucht (W). Thriller (USA 1993)

C Dolby D Zweikanalton

TOP

→ Ritter aus Leidenschaft

16.00 Der Prater – Eine wilde Geschichte 16.45 Wiener Gstettn 17.30 Blaue Donau 18.15 Rund um den Ring 18.30 Nano 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Die Natur des Bösen 21.00 Jekyll und Hyde 21.45 Menschen töten 22.30 Tödlicher Wahn 23.00 Bei lebendigem Leibe – Folteropfer erzählen 23.25 Der Kriegsreporter 23.50 10 vor 10 0.20 Pixelmacher 0.50 Seitenblicke – Revue

A S/W B Untertitel

→ TV-TIPPS DES ABENDS

© 2012

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 633 000 (MACH Basic 2012-2, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Fabian Zürcher Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Jürg Auf der Maur Leitung Wirtschaft: Vakant Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 88, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: salesservices@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Leiter Digital Media: Martin Fessler Leiter Publishing Service: Roland Grüter Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: AIO Group AG, Betty Bossi AG, cash zweiplus ag, Energy Schweiz Holding AG, Energy Bern AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, EVENTIM CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Goodshine AG, Infront Ringier Sports & Entertainment Switzerland AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Original S.A., Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Ringier Africa AG, Ringier Digital AG, Ringier Studios AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA (Frankreich), Ringier Publishing GmbH (Deutschland), Juno Kunstverlag GmbH (Deutschland), Ringier (Nederland) B.V. (Holland), Ringier Kiadó Kft. (Ungarn), Népszabadság Zrt. (Ungarn), Ringier Pacific Limited (Hongkong), Ringier China (China), Ringier Vietnam Company Limited (Vietnam), Get Sold Corporation (Philippinen)

c 1999 v1.1 eps


28

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

Wert: 1289 Franken

1 × ein Lederbett, Modell Paris, von Beliani® im Wert von 1289 Franken*!

* UVP: 3590 Franken

Das Bett «Paris» ist hochwertig verarbeitet und überzeugt mit Qualität und perfektem Design. Der Lattenrost in der Grösse von 180 × 200 cm und die Versandkosten von 299 Franken sind im Preis inbegriffen. Mehr Infos unter: www.beliani.ch

Tagespreis: Ein Gutschein von weekend4two im Wert von 100 Franken! Kurzurlaube für Verliebte und Freunde.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 23. Oktober 2012, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 18. Oktober: BEEREN Die Gewinner der Kw 41 (Gutschein von Fielmann) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BRÜCKEN

3 3 5

2

2

3 2

2

2 5

5

3 6

3 3

4 1 1 3

4

2 4 2

3 2 3 1

6

3

3

2

3

leicht

Conceptis Puzzles

2 5 2 3

11010002523

mittel

2 2 3 3 2

2 3 3 4 3

3 3 1

4 2 4 1

3

5 2 2 2

1 2

Conceptis Puzzles

4 2 3

3 1 2 3

3 3 1 2

3 3

11010000499

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010009179

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. Brücken kreuzen nicht. www.raetsel.ch/bruecken

1

Beispiel:

1

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

3 2 4 2

1

2

83 2

3

5 9 3 5

2

0 1 2

4

2

0

4

11010001946

3

9

1

4

6 7

1 4

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

1

3

3 3

5

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

3 2

→ BIMARU

So gehts:

7

6

9

Conceptis Puzzles

9

4

0

5

0

4

0

3

mittel

7 5

schwierig

7

4

2 6

2

4 4 3

06010016339

6

9 2 4

5 7

3

3 9

5

2 8

7 9

1 2

Conceptis Puzzles

4

1 7

5

06010002660


Illustration: Alain Scherer

Montag, 22. Oktober 2012

29

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Heute von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Wochenanfang hin oder her. Mit dem Mond in Ihrem Sternzeichen sollten Sie der Liebe vor allem anderen den Vortritt gewähren. Flop: Also wenn Sie sich Respekt verschaffen wollen, sollten Sie lieber nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus fallen.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Geben Sie dem Bedürfnis nach einem Tapetenwechsel nach, selbst wenn es ein wenig verrückt erscheint. Flop: Wenn Sie sich schon ein unverblümtes Urteil über jemanden erlauben, sollten Sie auch bereit sein, dasselbe einzustecken.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Das Vergnügen spielt heute die Hauptrolle. Gönnen Sie sich irgend etwas Reizvolles, was Ihren Alltagstrott unterbricht. Flop: Wahrscheinlich müssen Sie einen Plan fallen lassen. Seien Sie deswegen nicht verängstigt, es geschieht zu Ihrem Besten.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Gerne eilen Sie als Fahnenträger voraus, für eine Sache die Ihnen am Herzen liegt. Andere, die gleich denken wie Sie, werden Ihnen gerne folgen. Flop: Drücken Sie sich nicht mehr länger um eine ausstehende Aussprache.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Sie erkennen, dass es in einer bestimmten Angelegenheit nur Verlierer auf beiden Seiten gibt, wenn niemand Gegensteuer gibt. Ihr Feingefühl ist gefragt! Flop: Lassen Sie Selbstzweifel, die helfen Ihnen nicht weiter.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Lebensweisheit ist unabhängig vom Alter. Vielmehr sind es die gesammelten Erfahrungen, welche den Wert dieses Wissens und Sie als Person ausmachen. Flop: Verkriechen Sie sich nicht in Ihrem Krebspanzer. Was Sie zu sagen haben, interessiert die Leute!

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Ein beruflicher Schritt muss umsichtig geplant werden. Erzwingen Sie daher keine grossen Veränderungen. Flop: Behalten Sie einen spannenden Input erst mal noch für sich. Ende Woche ist immer noch früh genug, damit rauszurücken.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Die überraschende Begegnung mit einem aussergewöhnlichen Menschen bringt Sie auf Ihrem Weg ein grosses Stück weiter. Flop: In letzter Zeit waren Sie zu streng mit sich. Unterscheiden Sie zwischen gesunder Selbstkritik und Selbstkasteiung.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Und ganz plötzlich befällt sie Ihr Herz – die Liebe! Widerstand ist zwecklos, wäre ja auch schade um all die leuchtenden Momente der Verliebtheit. Flop: Auf eine Anschuldigung wären Gegenargumente wirkungsvoller als gesenkte Hörner!

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Das Powerteam Mond und Uranus lassen Glückshormone durch Ihre Adern pulsieren. Flop: Mit Protzen verderben Sie sich den Gang über den roten Teppich – es ist nämlich niemand mehr da, der Zuschauer spielen mag.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Eine kleiner Schritt weg von Ihren eingeschliffenen Gewohnheiten hat einen positiven Effekt: Sie finden eine neue, saftige Weide. Flop: Keine Lust zum Arbeiten? Setzen Sie sich ein realistisches Tagesziel und eine Belohnung, wenn Sie es erreicht haben.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Ein ehrlich gemeintes Kompliment versetzt Sie in beschwingte Hochstimmung. Eine belebende Energiedusche für Ihr Ego. Flop: Ihr Selbstschutz weist ein paar Löcher auf. Schaffen Sie Abhilfe und grenzen Sie sich unmissverständlich gegen Kritik ab.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS Kommt eine Frau zum Psychiater. «Herr Doktor, Herr Doktor, ich glaube, mein Mann ist verrückt! Jeden Morgen beim Frühstück isst er die Kaffeetasse auf und lässt nur den Henkel übrig. Sagt der Arzt: «So ein Irrer, wo der Henkel doch das Beste ist!» Der Truckfahrer fragt den Polizisten: «Gibt es 1,60 m grosse Pinguine?» Der Polizist antwortet: «Nicht dass ich wüsste!» Truckfahrer: «Oops, dann hab ich soeben eine Nonne überfahren.»


30

COMMUNITY

Die Singles des Tages Aida sucht ...

«... einen sympathischen und humorvollen Mann» Alter: 19 Jahre Wohnort: Aarau Grösse: 1,65 m Beruf: Studentin Sternzeichen: Schütze Ein Star, der mich beeindruckt: Beyoncé. Verzeihen kann ich: Fast immer. Für meinen Liebsten würde ich: In eine andere Stadt ziehen. Törnt ab: Arrogante Männer.

Du (w), 18.10 bim Serj Tankian im Komplex ZH, vorne links, hesch was grüen-wiis gstraifts trait. Meld di doch: komplexserjtankian@gmail.com. Dini Auge sind wie Stärne wo vom Himmel gfalle. Giulia bitte gib mir en Platz i dim Läbe. Ich verlür suscht no dä Verstand. Mach en Neubeginn mit mir..

Das will ich mal erlebt haben: Eine Weltreise. Ich kann nicht: Ohne Spass leben. Kontakt: 2210_aida@bsingle.ch

Cyrill sucht ...

«... eine Frau, die offen und ehrlich ist» Alter: 27 Jahre Wohnort: Oetwil am See ZH Grösse: 1,70 m Beruf: Hauswart Sternzeichen: Krebs

Hey Shanice K. Ich weiss ich han en meega Fehler gmacht! Aber ich wills wieder guet ha, du bisch mer no uh wichtig. Wet dich ned verlüre! Ich liäb dich<3 Jana K.

Beby es tuet mir mega leid was in dä letschte paar Täg passiert isch! Ich hoff du verzeisch mir! Te dua zemer <3.

Hey ihr zwei hübsche Single des Tages vom Fritig 19. Oktober passed super zeme, mit euem Rede! Ich wünsch eu vil Spass!

Silvano Gurtner: Hei, mir gratuliere jetzt scho zum Geburi u wünsche nume z’Beschta. Love you, Mam u Päpu

Wenn ich traurig bin: Höre ich Musik.

I love you all

Schatzchäschtli ...

R , esch eifach super gsi am Fr Abig! Has echt gnosse met der en wunderschöne Abig in LU z`verbringe! ;) Liebe Gruess :* L..

Mein Getränk: Tequila.

www.blickamabend.ch

im An die Härzigi wo schafft Blackout Pratteln m lift hend uns troffe bi ge. tie ich bin im EG usgs e? da. äff Tr es uf ht sc Lu ail.ch. hermann@hotm

Hey mini Hübshi du bish eifach die wo mich jede Tag mega happy macht. Lieb dich eifach Patty du bisch min Engel. lg dini Ziege, haha eu te amo <3...

am Du (w) bisch am Sunntig . Hesch gsi s olli /M els ff Nä Bahnhof uf cht Lus ka. a zerfetzti Jeans a . 52 40 85 63 07 ? i ff as Ka «man in orange» wo mir am Donschti 2 mau übere Wäg gloffe isch, hoffe üsi Wäge krüze sich widr ;).

Gestern, 19:00h im Zug vo Bern nach Luzern. Du (w) besch am SHLWeinkarte lernen gsi. Bin im Abteil gegenüber gesessen. Lust uf en Drink? up4adrink@gmx.ch. Renato Bruder, best Brüeder wo mer chan ha. Mir sind immer für enander da egal was passiert.! OneNation! 1 Familie und 1 Nation! Love u Brother.!! <3<3 .

Hallo mis liebe Engeli us Rothrist. Für mich bisch du s`wichtigs & wertvollsti uf dä ganze Welt. Ich lieb dich vo ganzem Herze.lg Lucas.

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Club: Beach Club ZH. Meine Hobbys: Feuerwehr, Töff fahren, mit dem Hund spazieren gehen. Bester Anmachspruch: «Du siehst gut aus!» Ich verliebe mich, wenn: Alles passt. Verzeihen kann ich: Bei einem Hundeblick. So verführt man mich: Mit viel Romantik. Ist sexy: Tattoos und Piercings. Das will ich mal erlebt haben: Die Malediven. Kontakt: 2210_cyrill@bsingle.ch

Wenn es Karotten und Erdnüsse gibt, darf man uns auch fotografieren! Ein Bild von Bruno Ringgenberg aus Zürich Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


31

Montag, 22. Oktober 2012

Streetspy spy

von Laura Anahi & Rita Peter

Die Mönchskapuze

1

Im Mittelalter war es in den Gemäuern meist kalt. Mönche studierten bis nachts Bücher bei flackerndem Kerzenschein. Dabei trugen sie die Gugel – eine Art Kapuze, die bis über die Schultern reichte und sie warm hielt. Aus demselben Grund trugen in den 1930er-Jahren vor allem Arbeiter im Tiefkühllager warme Kapuzenjacken. Obwohl heute in den Innenräumen meist geheizt wird, ist der Hoodie mit oder ohne Zipper nicht mehr wegzudenken. Dass man über den Kopf am meisten Wärme verliert, ist zwar ein Ammenmärchen. Gemütlich ist die Kapuze aber allemal. Und wenn es regnet, schützt sie sogar für kurze Zeit vor dem kalten Nass.

2

1

3

Silke, Studentin aus Fribourg

2

Salome, Studentin aus Klingnau AG

3

Annika, Schülerin aus Frankfurt (D)

Abgefahren! im Zug mit

Katja Walder

Die Pendlerin ist jetzt auch Psychologin Ich bin Pendlerin, Lauscherin, heimliche Beobachterin und – Spannungspause – THERAPEUTIN! Ist so. Das zumindest attestiert mir Johannes, dessen Zeilen mit dem impulsiven Satz «Das muss einfach mal gesagt sein» beginnen und sich auf meine Schilderungen des dauertelefonierenden Pendlervolkes beziehen. «Sie helfen allen Nicht-Handy-Usern psychotherapeutisch, diesen lärmend/ labernden Unsinn als Cabaret zu betrachten. Herzlichen Dank dafür!», schreibt er. «Meines Erachtens bewirken Sie mit Ihren zwei wöchentlichen Kolumnen eine nachhaltige und unverzichtbare Nacherziehung ignoranter Mitreisender. Sie sind sicherlich weit erfolgreicher als irgendein Handyfummler- und KabelquasslerKnigge-Kurs. Ist sowieso fraglich, ob solche verhaltensauffälligen, irrläuferischen Egofreaks des öffentlichen Raumes sich selbst in Entzugstherapien einliefern lassen würden.» 1. Vielen Dank! 2. Ich bin nicht sicher, ob ich mich selbst einliefern lassen würde. Zuerst muss ich sowieso noch, bevor wir in Winterthur ankommen, auf meinem Handy diese Kolumne fertig tippen … katja.walder@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Planen Sie schon Skiferien? Manuela (21) Balletttänzerin aus Brasilien Dieses Jahr gehe ich zum ersten Mal mit meinen Eltern in die Skiferien. Wenn wir nicht hier in der Schweiz bleiben, dann fahren wir nach Italien.

Davide (16) Schüler aus Zürich Wir machen einen Ski-Trip mit der ganzen Klasse nach Obersaxen. Ich freue mich schon jetzt darauf!

Lauren (20) Balletttänzerin aus Chicago (USA) Die Gefahr, dass ich mir beim Skifahren ein Bein breche, ist für mich als Balletttänzerin zu gross. Deshalb lasse ich das lieber.

Roman (15) Schüler aus Zürich Wie jedes Jahr gehe ich mit meinen Freunden nach Flums in ein kleines Hotel. Ich freue mich auf Ferien ohne meine Eltern.


80 000

Franken

Fr. 2.– am Kiosk

www.blickamabend.ch Mittwoch

Das Wetter MORGEN

12° Donnerstag

Mitspielen und jubeln!

Alle Preise im WIN�Spiel ver 4 facht!

12° Zürich Temperatur: Regenrisiko: Sonne: Sonn

Castro quietschfidel GESUND → Von we-

gen tot: Der Máximo Líder stra alle Gerüchte Lügen.

Lang ists her Fidel Castro zeigt sich öffentlich.

Freitag

12° 0% 0h

Heute vor einem Jahr:

NEWS !

Glogger mailt … … Gigi Oeri Ex-Seele des FC Basel

I

Von: glh@ringier.ch An: info@fcb.ch Betreff: Hausmannskost

Der Tahrir-Platz verliert seine Unschuld

Vor laufender Kamera Sonia Dridi wird begrapscht.

11°

G O OD

n schöner Regelmässigkeit tauchen Gerüchte über Fidel Castros Tod auf – und werden in ebenso schöner Regelmässigkeit widerlegt. Da Castro seit März nicht mehr in der Öffentlichkeit erschienen war und es zudem versäumt hatte, Venezuelas Wahlsieger Hugo Chávez zu gratulieren, schossen erneut die Botschaften über seinen Tod ins Kraut. So liess sich der einstige kubanische Revolutionsführer dazu nötigen, öffentlich aufzutreten – mit Strohhut. Castro brachte am Samstag den ehemaligen venezolanischen Vizepräsidenten Elías Jaua zum Hotel Nacionál in Havanna. Dort unterhielt er sich nach Auskunft der Direktorin eine halbe Stunde mit Angestellten. Fotografen zeigte der 86-Jährige ausserdem eine Ausgabe einer Zeitung vom 19. Oktober. Trotzdem: Fidel Castro ist krank – was ihn vor sechs Jahren zum Rücktritt bewogen hat. Die nächsten Gerüchte dürften deshalb nur eine Frage der Zeit sein. num

→ DAS LETZTE

Nebel, 8°

Der Tahrir-Platz in Kairo gilt als symbolträchtiges Zentrum der Revolution in Ägypten – vermehrt aber auch als Ort, den Frauen besser meiden sollten, wie der Fall der Journalistin Sonia Dridi zeigt. Während einer TV-Liveschaltung für France 24 am vergangenen Freitag wurde die Französin minutenlang von einer Gruppe junger Männer begrapscht. Sie hat nun Anzeige gegen Unbekannt eingereicht. Bereits als der verhasste Machthaber Hosni Mubarak am 11. Februar 2011 seinen Rücktritt bekannt gab, kam es zu einem ähnlichen Vorfall. Lara Logan, Korrespondentin des US-Senders CBS, wurde auf dem Platz von mehreren Hundert Männern eingekreist und unsittlich angegangen. Im November 2011 riss ein Mob einer Reporterin von France 3 hier die Kleider vom Leib und schlug auf sie ein. Auch eine ägyptische Journalistin war zuvor auf dem Tahrir-Platz Opfer von sexueller Gewalt geworden. rrt

Liebe Gigi Oeri Sie waren das Herz, das Hirn und die Kasse des FC Basel. Sie haben sich – leider, leider – zurückgezogen. Dabei könnten Sie mit Ihren Chemie-Milliarden locker die Schulden von Real Madrid tilgen oder von Manchester United übernehmen. Okay, da sind Trainer von Weltruf am Werk, wie José Mourinho und Sir Alex Ferguson. Da würde ein Herr Vogel aus dem bayerischen Warngau nicht mal die Schülertruppe trainieren, auch nicht ein Murat Yakin. Der seine Lizenz zum Trainieren bei so weltweit bekannten Teams wie Concordia Basel, dem FC Frauenfeld, Thun und Luzern erwarb. Mit Ihnen, Frau Oeri, zog internationales Flair in die Kabine – mit dem von Schweizer Journalisten hochgejazzten Murat Yakin setzt man am Rheinknie auch nach der Ära Vogel auf Hausmannskost. Als gäbe es keine Trainer mit internationaler Erfahrung und Flair. Gigi Oeri wusste noch: Wer in Europa mitspielen will, braucht neben einer gefüllten Kasse auch internationale Klasse! Bei Trainer und Spielern. Helmut-Maria Glogger

Fotos: Keystone, AFP

Morgen im 32


22.10.2012_ZH