Issuu on Google+

www.blickamabend.ch Donnerstag, 17. November 2011 Basel, Nr. 224

Jung, wild, Studentin Wählen Sie das Campus-Girl 2011. Die komplette Auswahl.  WISSEN 15

HEUTE ABEND

6° 8°

MORGEN

Schlange stehen wegen Donatella Leopardenprint und Medusa: Seit heute Morgen verkauft der Kleiderriese H&M die VersaceKollektion.  NEWS 2/3

Bradley Cooper Das «People»-Magazin findet ihn scharf.

Man spricht deutsch

Fotos: Cinetext, usgang.ch/Adrian Bitzi, SRF/Miramax Films

CDU-Fraktionsvorsitzender Volker Kauder provoziert die Briten. Die zeigen sich ebenso unzimperlich.

Das ist jetzt also der

Sexiest Man Alive ...

M

anchmal sehe ich schrecklich aus», klagt Bradley Cooper (36). Völlig einverstanden. Wir erinnern uns gerne an seine Rollen in den

wirklich sehr witzigen «Hangover»Filmen. Er spielt sich selbst, er spielt uns, wie wir Männer gerne manchmal wären. Ein Held des Authentischen. Aber schön? Oder

sexy? Die Frauenjury des «People»Magazins hat ihn entmannt, ihn zum «Sexiest Man Alive 2011» gekürt. Und uns damit ein Idol genommen.  PEOPLE 18/19

 AUSLAND 10/11

Frische Romanze

Heute Ab e n d im TV

«Jersey Girl»: Karriere oder Liebe? Komödie mit Ben Affleck, Jennifer Lopez, Liv Tyler.

 SF 2 20.00

Anzeige

Vorführ-Handys mit 12 Monaten Garantie! Jetzt nur auf goldentalents.ch

Unterstützt von


2

NEWS

→ KARRIERESCHUB

Noch 5-mal schlafen Seine Lieder tragen Namen, die der mediterrane Wind sanft säuselnd durch die Pinien an einen romantischen Strand bei Sonnenuntergang trägt, durch den eine Wiedergeburt von Sofia Loren in durchsichtigem Blüsli auf einem Schimmel reitet: «Ein weiterer Tag mit Wind und Regen, eine weitere Nacht ohne Dich» oder «Bleib und lass Dein Herz bei mir». Italiens abgetretener Premierminister Silvio Berlusconi (75) komponierte zusammen mit Mariano Apicella elf Liebeslieder für sein fünftes Album «Il vero amore» («Die wahre Liebe»). Die CD erscheint am 22. November. Die neue Karriere des Cavaliere ist also aufgegleist. Allerdings hatte sich Berlusconi schon 2006 mit einer Gesangseinlage nur zwischenzeitlich von der Macht verabschiedet. «Lasst uns gehen, verlassen wir die Zeitungen, das Fernsehen, die Parteien. Lassen wir die allein, die mich nicht mehr wollen», schmetterte der Ministerpräsident damals vor seinen Fans. Die Befürchtung bleibt: They always come back. rö

Musiker-Duo Berlusconi, Apicella.

Grosser Run auf «Versace for H&M» Anstehen in der Früh Schlange vor der H&M-Filiale an der Zürcher Bahnhofstrasse.

FASHION → Trotz Bändeli-System

war heute Morgen für Fashionistas frühes Aufstehen Pflicht.

zehn Minuten. So kann das grosse Gedränge vor und is jetzt wurden die Stü- im Laden vermieden wercke der «Versace for den. Trotzdem war heute für H&M»-Kollektion nur in den Modemagazinen ge- viele modebegeisterte Frauzeigt. Seit en frühes Aufheute Morgen Wer erst um 9 stehen angesind die teilsagt. In Bern weise sehr Uhr kam, krieg- standen Fafarbenpräch- te kein Bändeli. shionistas tigen Kleider bereits um in Bern und Zürich auch für 4.45 Uhr vor der H&M-Filiale. In Zürich wurden die alle zu haben. Zwar arbeitet H&M Bändeli ab 6 Uhr verteilt. seit drei Jahren mit einem «Ich bin in Landquart extra Bändeli-System: Es darf auf den frühesten Zug um 5 nur rein, wer ein solches Uhr gegangen, um rechtzeihat. Und auch das nur für tig hier in Zürich zu sein», Deborah Rast (Zürich) und Markus Ehinger (Bern)

B

→ HEUTE DONNERSTAG 01.57 Uhr, Los Angeles US-Fahnder haben an der Grenze zu Mexiko einen grossen DrogenschmugglerTunnel entdeckt – 360 Meter lang. 04.50 Uhr, Rock Hill Im Südosten der USA sind mindestens vier Menschen

www.blickamabend.ch

Zeiten in MEZ.

bei heftigen Stürmen ums Leben gekommen. Am stärksten betroffen war der Bundesstaat South Carolina. 05.30 Uhr, Lausanne Zwischen Lausanne und Genf fährt ein betrunkener Autolenker einen Strassenarbeiter (24) um. Der junge

sagt Gisela Bühler (31). Ähnlich machte es Nadia Nalesso (30) aus St. Gallen: «Ich war schon immer totaler Versace-Fan. Deshalb war es für mich klar, dass ich so früh wie möglich hier sein muss.» Die meisten der Frühaufsteherinnen wussten schon genau, was sie haben wollten: «Ich habe mir die Kollektion natürlich im Internet schon genau angeschaut», sagt Sabrina Altoe (27). Kurz vor Ladenöffnung um 9 Uhr waren alle Bändeli weg. Da gab es einige enttäuschte

Gesichter, etwa von Nicole Rüegger (21): «Ohne Bändeli durfte ich nur in die Herrenabteilung. Da habe ich etwas für meinen Freund gekauft.» Dafür strahlten diejenigen umso mehr, die rechtzeitig vor den Läden waren. «Ich habe alles gefunden, was ich wollte. Es war angenehm, nicht so ein riesiges Gedränge», freut sich Lara Büchler (22). 

Mann stirbt noch an der Unfallstelle.

09.12 Uhr, London Amy Winehouse hat vor ihrem Tod alle Titel für ihr drittes Album fertiggestellt. Wann und ob das Album veröffentlicht wird, ist noch unklar.

 08.40 Uhr, Onami Wegen erhöhter Strahlungswerte hat Japan zum ersten Mal den Verkauf von Reis aus einem Ort in der Region Fukushima verboten. Die Regierung wies den Gouverneur der Provinz an, den Verkauf von Reis einzustellen.

Interview mit Donatella Versace Seite 28/29.

10.22 Uhr, Athen  Aus Angst vor Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen das Sparprogramm der


3

Donnerstag, 17. November 2011

Anstehen für Versace

Neues aus Absurdistan

ENTHUSIASTISCH → Modefans von weit her

reisten heute Morgen nach Zürich oder Bern. Nadia Nalesso (30) St. Gallen Die Versace-Kollektion ist wunderschön. Die schwarzen Kleider sind der Hammer, die musste ich unbedingt haben. Deshalb bin ich extra von St. Gallen nach Zürich gekommen.

Benedikt Weibel lässt im Zug wieder rauchen

Nicole Rüegger (21) Schaausen Ich bin von Schaffhausen gekommen, bekam aber leider kein Bändeli mehr. Deshalb habe ich halt für meinen Freund VersaceBoxershorts gekauft.

Am 10. Dezember 2005 wurde die letzte Zigarette in einem SBB-Zug ausgedrückt. Der damalige Generaldirektor Benedikt Weibel hatte das Rauchverbot durchgeboxt. Was er damals in der Schweiz verbot, erlaubt er jetzt in Österreich wieder. Die private Westbahn, bei der Weibel Verwaltungsratspräsident ist, plant auf den Betriebsstart am 11. Dezember ein Revival des RaucherGegen den Trend Westabteils. Weibel ist nicht der bahn-VR-Präsident Weibel. Einzige, der eine Rolle rückwärts macht. Stefan Wehinger, Geschäftsführer der «Westbahn», führte 2007 als Vorstandsdirektor bei der ÖBB das Rauchverbot in Österreichs Zügen ein. Ob die Raucherabteile legal sind, ist jedoch umstritten. «Das Gesundheitsministerium geht davon aus, dass in allen Zügen ein generelles Rauchverbot gilt», sagt eine Sprecherin des Ministeriums zur «Kronen-Zeitung».

Heidi und Peter Steiner (67 + 75) Biel Wir sind für unseren Sohn angestanden. Wir haben ihm Shirts und kleinere Acessoires gekauft. Uns gefällt auch die Einkaufstasche, sie ist schon fast das Geld wert. Sabrina Altoe (27) Bösingen FR Ich war als Allererste hier vor dem H&M und zwar schon um 4.45 Uhr. Ich werde mir ein Gilet, ein Kleid und Accessoires kaufen. Ich habe natürlich schon im Internet geschaut, was ich haben will. Gisela Bühler (31) Landquart GR Ich habe für diese Aktion meine fünf Kinder bei Bekannten untergebracht. Versace gefällt mir schon seit 20 Jahren. Es ist das erste Mal, dass ich eine Designer-Kollektion von H&M kaufe.

Regierung hat die griechische Polizei am Donnerstag ein grosses Sicherheitsaufgebot im Zentrum von Athen zusammengezogen. Rund 7000 Polizisten seien im Einsatz. 11.30 Uhr, Beerscheva Aus Wut über die verhasste Schuluniform haben vier Teenager im Süden Israels

ihre Schule in Brand gesetzt. Israelische Schüler müssen seit zwei Jahren eine einheitliche Kleidung tragen. 12.28 Uhr, London Die britische Regierung verkauft die in der Finanzkrise vor fast vier Jahren verstaatlichte Bank Northern Rock. Käufer ist die Finanzsparte des Virgin-Konzerns.

Heute Mittag im Internet:

Gondeln zu ersteigern Weihnachtliche Vorfreude für alle Seilbahn-Liebhaber. Ab nächster Woche können die beiden Diavolezza-Gondeln von Pontresina GR auf Ricardo und Ebay ersteigert werden. Das Mindestgebot liegt bei nur einem Franken. Aber die Gebote sollten schon etwas höher ausfallen, denn der Erlös geht an die Schweizer Ski-Talente. Fotos: Claudio Meier (5), Keystone, AP, Reuters (2), Markus Ehinger (2), RDB, ZVG

Lara Büchler (22) Balterswil TG Ich habe extra bei einer Freundin in Winterthur übernachtet, um früh in Zürich zu sein. Trotzdem bin ich schon um 4 Uhr aufgestanden. Ich habe zudem auf die eine oder andere Shoppingtour verzichtet, um mir die Kleider leisten zu können.

→ TWEET DES TAGES Christian alias @fip_traveler über Pendlergesetze:

Der Zug ist immer dann pünktlich wenn ich etwas zu spät dran bin. Irgend ein ungeschriebenes Gesetz spielt gegen mich. Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Panaschieren kumulieren Macht man bei Wahlen 2. Die Insel Lief gestern auf SF2 3. Spotify Schweiz Startete gestern


4

Hannes Britschgi, unser Mann in Bern

Schreiend komisch Politik kann spannend sein. Das beweist alt Nationalrat Andrea Hämmerle mit seinem neuen Buch über die Abwahl Christoph Blochers. Politik kann aber auch lustig sein, ja sogar schreiend komisch. Ein schönes Beispiel dafür gibt heute Roger Köppel mit seinem Editorial in der Weltwoche. Er erheitert uns mit einem abenteuerlichen Vorschlag zu den Bundesratswahlen: «SVP-Vizepräsident Blocher müsste Spuhlers Stadler Rail aufkaufen.» Der «befreite» Unternehmer Spuhler dann Eveline Widmer-Schlumpf aus dem Amt jagen. Dass die SVP-Parteispitze seinen Vorschlag nicht ernsthaft prüft, findet Köppel einen «Fehler». Und so redet er Spuhler und der Partei ins Gewissen: «Spuhler muss antreten. Das Vaterland ruft.» Das lustigste an Köppels Vorschlag – er meint es ernst! Klar: die SVP hat einen legitimen Anspruch auf einen zweiten Bundesratssitz, denn die Regierung muss entsprechend der Parteistärken zusammengesetzt sein. Das kann Mitte-Links durchsetzen. Sie hat genug Sitze, um die richtige Balance wieder herzustellen: Sie kann einen FDP-Bundesrat mit einem SVP-Vertreter ersetzen. Resultat: Drei Sitze Mitte-Rechts, drei Mitte-Links. Und Eveline Widmer-Schlumpf: mal hier – Einwanderung – und dann wieder dort – Atomausstieg. hannes.britschgi@ringier.ch

www.blickamabend.ch

Marschhalt für Nacktwanderer WEGWEISEND → Das Bundesgericht bestätigt die

Busse gegen Nacktwanderer Peter G. (47). mit der delikaten Thematik. Erst sprach das Kanchlechte Nachrichten tonsgericht Appenzell Ausfür die Schweizer serrhoden Peter G. 2010 Nacktwanderer-Gilde. Das vom Vorwurf des «unanBundesgericht hat die Bus- ständigen Benehmens» frei. se gegen ihren Kollegen Pe- Doch die Staatsanwaltter G. bestätigt. Das Urteil schaft gab nicht auf und befiel mit zwei kam schliessgegen drei Zwei Richter lich vom Stimmen Obergericht für, drei gegen Recht, das G. denkbar knapp aus. Nacktwandern. letztes Jahr Gleichzeitig zu einer Buslässt das oberste Gericht se von 100 Franken verurmit dem Grundsatzurteil teilte. zu, dass Kantone das Dagegen wiederum erNacktwandern verbieten hob der Betroffene Bedürfen. schwerde ans BundesgeDamit geht ein langer richt. Die Strafrechtliche Weg durch die Instanzen zu Abteilung beriet und entEnde. Begonnen hatte alles schied heute, in aller Öfim Oktober 2009. Peter G. fentlichkeit. Zu Sitzungen wanderte wie Gott ihn schuf dieser Art kommt es nur, im Gebiet Nieschberg bei wenn sich die fünf Richter Herisau AR. Nachdem er an nicht einig sind. einer Familie mit KleinkinDer Nacktwanderer dern vorbeigelaufen war, wurde vom Anwalt Daniel stellte ihn eine resolute Pas- Kettiger vertreten. Dieser santin zur Rede – und er- argumentierte, dass der stattete Anzeige. Bundesgesetzgeber das Seither beschäftigten schlichte, also nicht mit eisich schon drei Gerichte ner sexuellen Absicht versascha.schmid @ringier.ch

S

November 2011 auf Rekordkurs NOCH WÄRMER → Der November ist viel zu warm. Laut SF Meteo liegen die Temperaturen in der ersten Novemberhälfte 3 bis 7 Grad über den Durchschnittswerten. Wenn es so weiter geht – und danach sieht es aus – könnte es den wärmsten November seit Messbeginn im Jahr 1864 geben. Dazu ist in gewissen Gebieten seit vier Wochen kein Regentropfen und schon gar keine Schneeflocke gefallen. Die Bergbahnen werden langsam nervös. «Würde sich ein Tief ankündigen, wäre das sehr beruhigend», sagt Titlis-CEO Norbert Patt. SDA/sas

bundene Nacktsein bewusst nicht unter Strafe gestellt habe. Das fragliche Verbot greife zudem in unverhältnismässiger Weise in die persönliche Freiheit von Nacktwanderern ein. Das Bundesgericht entschied nun anders. Der Fall Peter G. ist damit erledigt. Die Diskussion ums Nacktwandern wird weitergehen – auf kantonaler Ebene. 

Wehrhaft Peter G. kämpft für das Recht auf Nacktwandern.

Über dem Nebel Sonnig und warm, wie auf der Rigi. Fotos: Ex-Press, Michele Limina, Reuters (2), Jupiterimages, EQ Images, ZVG

BellevueBar

SCHWEIZ


5

Donnerstag, 17. November 2011

Die Briten erfinden unser Armee-Velo neu – zum Spass VERRÜCKT → Dieses Fahrrad soll so vielseitig

werden wie der Klassiker, das «Swiss Army Knife».

A

«Persönliche Freiheit» Nacktwanderer G. in Aktion.

m Dienstag stellte James May, Präsentator der BBC-Sendung «Man Lab», dem Publikum seine neue kreative Schöpfung vor: das Swiss Army Bike. «Das Fahrrad hat bisher nur eine einzige Funktion gehabt. Das gehe doch besser», sagte May und hielt stolz ein Schweizer Armeemesser in die Kamera. Wie ein Taschenmesser müsse auch das Fahrrad vielseitiger werden. Somit schuf man im Studio ein Velo der ganz besonderen Art. Neben – mit Pedalkraft angetriebenen – Funktionen wie Messerschleifen überzeugt das Swiss Army Bike mit idealen Ausstattungen für die

Wo sind die 870 Mio. hin?

Kreativ James May präsentiert das Velo mit gewissen Vorzügen.

Heimarbeit. Die Lenkgriffe sind in Wirklichkeit Schraubenzieher, die Sattelstange wird im Nu zum Teleskop. Wer kräftig in die Pedale tritt, profitiert von einem angeschlossenen Bohrer und einem Kurbeltrieb am Hinterrad. Mit diesem wird

Luft in eine Sprühflasche gepumpt – ideal, um Farbe und Pestizide zu sprayen. Wer nach getaner Arbeit eine Stärkung braucht, kann sich mit dem dynamo-betriebenen Mixer kurzerhand einen reichhaltigen MilchShake hinzaubern. nsg

Mehr Schutz Kinder profitieren von der Neuregelung.

FRANKENSTÄRKE → Der Bund hat das Geld

überwiesen. Profitiert hat noch keiner davon.

W

ir erinnern uns: Aus dem einstigen Milliardenpaket ist ein Päckli in der Höhe von 870 Millionen geworden. Doch wer hat bereits von der Finanzspritze profitiert? Bisher keiner. Das Finanzdepartement hat die Summe zwar überwiesen. Doch der Beamtenschimmel stellt sich in den Weg. 500 Mio. flossen in die Arbeitslosenkasse. Sobald es zu Kurzarbeit kommt, wird dieses Geld eingesetzt. 100 Mio. gingen an die Schweizer Gesellschaft für Hotelkredite (SGH). Sprecher Philippe Pasche: «Wir erarbei-

ten nun einen Plan zuhanden des Seco.» Grundsätzlich gelte diese Förderungsmassnahme zur Prävention. Anfragen von Hotelketten zur finanziellen Unterstützung oder Tourismusorten liegen nicht vor. 100 Mio. gingen an die Kommission für Technologie und Innovation (KTI). Mit diesem Guter Dinge Wirtschaftsminister SchneiderAmmann.

Geld sollen vielversprechende Start-ups gefördert werden. Unter den zahlreichen Gesuchstellern ist beispielsweise das Bieler Unternehmen Posalux, Hersteller industrieller Hochleistungsmaschinen. Oder die Unternehmerin Annette Douglas. Die Textilfachfrau entwickelte schallabsorbierende Akustikvorhänge. Weitere bekannte Nutzniesser: die ETH Zürich und Lausanne, das Paul Scherrer-Institut und der Schweizerische Nationalfonds. Bis jedoch ein Unternehmen reell vom Bundeskredit profitiert, dauert es noch mehrere Wochen. kmu

Kind soll unter Zivilstand der Eltern nicht leiden SORGERECHT → Eltern sollen künftig automatisch das gemeinsame Sorgerecht haben. Einzig wenn die Interessen des Kindes geschützt werden müssen, soll die elterliche Sorge einem Elternteil vorenthalten werden. Dies hat der Bundesrat entschieden. Der Bundesrat verabschiedete die Botschaft zu einer entsprechenden Revision des Zivilgesetzbuches, wie das Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) heute mitteilte. Die Revision betrifft ausschliesslich das Sorgerecht. Das Unterhaltsrecht unverheirateter und geschiedener Eltern will der Bundesrat nächstes Jahr neu regeln. Das geltende Recht missachtet laut EJPD die Gleichstellung von Mann und Frau. SDA


Jetzt Jetzt

699.– * Vorher

1299.–

Inter net TV

45%

HDMI-Kabel

Vergoldete Stecker, 1,5 m, Fr. 24.90 statt Fr. 49.90 / 7707.588

50%

Auch erhältlich mit 3 m, Fr. 29.90 statt Fr. 59.90 / 7707.589

3 cm

tzt e J

Jetzt

64.50 Vorher

129.–

Leistung 2000 W

2 10

cm

/L

ED

LED-Fernseher UE-40D6320 200 Hz CMR, DVB-T/C/S (HD) CI+, USBRecording, Smart TV (Internet@TV mit Apps wie SkypeTM, Twitter, Videothek), WLAN ready, DLNA, 4 x HDMI, 3 x USB / 7702.720

50%

* Preis inklusive Fr. 200.– Cumulusund Fr. 400.– Bar-Rabatt

Staubsauger Silverado

Aktionsradius 7,5 m, HEPA-Filter waschbar, stufenlose Saugkraftregulierung, inkl. Zubehörfach für die Zusatzdüsen / 7171.418 Optional erhältlich: Staubbeutel MI26, Fr. 8.60 / 7171.208

Die Angebote gelten vom 15.11. bis 21.11.2011 oder solange Vorrat. Diese und viele andere Produkte finden Sie in melectronics- und grösseren Migros-Filialen.

MGB

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.


7

WIRTSCHAFT

Donnerstag, 17. November 2011

Denner wird jetzt ganz schick

Fotos: Philippe Rossier, ZVG

Neuer Chef, neues Design Mario Irmingers Filiale in Thalwil ZH.

FRISCH → Heute öffnet in Thalwil

die erste Filiale im neuen Design – ab 2013 folgen die anderen Läden.

ken, sondern auch nicht mehr bis an die Decke mit nsere Kundinnen Paletten und Aktionswaund Kunden sol- re vollgestellt werden. len spüren, wie einfach Nach den Tests in ausgeund angenehm es ist, wählten Filialen und einem bei Denner einzukau- Fine-Tuning soll das Farb-, fen. Darum moderni- Licht- und Designkonzept sieren wir das Design dann ab 2013 in allen 440 unserer Filialen», sagt Läden und 320 Satelliten Denner-Sprecherin schweizweit umgesetzt Grazia Grassi heute im werden. «Blick». Der Discounter Für die meisten Konsustellt das Ladendesign um – menten gehört das auffalaufgeräumt, grosszügige lende Denner-Rot zum LeGänge, hell, und alles in de- bensmitteldiscounter wie die Butter zentem Rot. aufs Brot. Heute öffnete Heller, in Thalwil am Nach über 40 Zürichsee die geräumiger Jahren bleibt erste Filiale. und dezent rot. mit dem neuLetzten en Design nur Sommer vernoch wenig abschiedete die Denner Ge- von der Pionier-Zeit des Karl schäftsleitung unter dem Denner-Gründers neuen Chef Mario Irminger Schweri übrig. Die erste ein neues Design-Konzept. Testfiliale hat mit dem Die Läden sollen nicht nur «Gnuusch» aus alten Zeiten heller und frischer wir- abgeschlossen.  thomas.ungricht @ringier.ch

U

Anzeige

Vorführgeräte mit

12 Monaten Garantie! ts Kinoestictelluke + je 2sten ngen! 30 B

Zum Beispiel:

1.–*

BlackBerry 9800 Torch Mit NATEL® liberty medio, 12 Mt.* Ohne Abo CHF 319.–

CHF

CHF

für die er

1.–*

Nokia N8-00 Mit NATEL® liberty primo, 12 Mt.* Ohne Abo CHF 229.–

Jetzt nur auf

goldentalents.ch * Bei Abschluss eines neuen Swisscom Abos NATEL® liberty primo CHF 29.–/Mt., NATEL® liberty medio CHF 45.–/Mt. Mindestvertragsdauer 12 Monate. Exkl. SIM-Karte CHF 40.–.

Unterstützt von


8

WIRTSCHAFT

www.blickamabend.ch

Eine CD mit 1000 Sündern STEUERSTREIT → Deutschland

will schon wieder Daten kaufen.

schen Finanzministeriums sagte: «Es gehört zum laurst im September fenden Geschäft, angeboschloss die Schweiz ein tene CDs zu prüfen.» Ob Steuerabkommen mit dies derzeit der Fall ist, Deutschland ab. Doch das wollte sie nicht sagen. scheint Steuerfahnder des Nordrhein-Westfalen hatte deutschen Bundeslandes zuletzt eine CD mit Daten Nordrhein-Westfalen nicht von rund 3000 Bankkundaran zu hinden in Luxemdern, den burg gekauft. Kauf einer Steuer-CDs Zuvor erworweiteren CD füllten bene Dateien mit Bankda- Staatskassen. mit Daten aus ten aus der Liechtenstein Schweiz zu und der prüfen. Es gehe nur noch Schweiz haben Hunderte um die Kaufsumme, be- Millionen Euro in die Staatsrichtet die «Financial Times kassen gespült. Es wäre der erste Kauf Deutschland». Laut dem Bericht sollen rund 1000 einer CD nach der Unterdeutsche Kunden der Pri- zeichnung des Steuerabvatbank Coutts, einer Toch- kommens. Dieses regelt, ter der britischen Royal wie Schwarzgeld besteuert Bank of Scotland (RBS), be- werden soll und welche troffen sein. Eine Spreche- Zahlungen Steuerhinterzierin des nordrhein- westfäli- her leisten müssen.  thomas.ungricht @ringier.ch

Fotos: Keystone (3), Reuters, Ausriss: Le Matin

E

Lagert hier deutsches Schwarzgeld? Schweizer CouttsNiederlassung, Zürcher Filiale.

Elmer kämp um seine Ehre Teurer Wechsel Wer in eine neue Wohnung zieht, zahlt oft mehr als der Vorgänger.

PROZESS →

Der Ex-Banker fechtet heute seine Verurteilung an.

D

Treue Mieter zahlen weniger WOHNUNG → Vermieter nutzen den Mieterwechsel

für Mieterhöhungen. O sind diese ungerechtfertigt.

S

ind Sie bereit, auch 200 Franken mehr für die Wohnung zu zahlen? Wir haben im übrigen ganz viele Bewerber», so lautete die Antwort an den Wohnungsbewerber U. Er hatte keine Wahl und nahm die Wohnun zum höheren Mietzins. Sein Fall steht stellvertretend für eine Entwicklung in der Schweiz, die massgeblich die Mieten in die

Höhe treibt. Wohnungswechsel sind ein wesentlicher Grund für steigende Mieten in der Schweiz. Zu diesem Schluss kommt das Zürcher Immobilienberatungsunternehmen Iazi nach Durchführung einer schweizweiten Mietzins-Erhebung. Es sei offensichtlich, dass Vermieter Wohnungswechsel zur Anpassung der Mieten an das ver-

änderte lokale Marktniveau nutzten. «Wer beim Wohnungswechsel von einer Mietzinserhöhung betroffen ist, kann diese anfechten», sagt Walter Angst vom Mieterverband Zürich. Wurde die Miete um über 10 Prozent erhöht, kann der Mieter innert 30 Tagen nach Mietbeginn diese anfechten. Oft mit Erfolg. tun

er Prozess gegen den Ex-Banker Rudolf Elmer am Zürcher Obergericht hat heute mit einer Überraschung begonnen: Elmer verzichtet auf eine Strafverfolgung gegen die Bank Julius Bär. Er hatte seinen ehemaligen Arbeitgeber angezeigt, weil dieser ihn observiert haben soll. Das Bundesgericht hatte Elmer im März diesen Jahres noch Recht gegeben und den Fall zurück nach Zürich geschickt. Die Staatsanwaltschaft musste die Angelegenheit deshalb neu aufrollen. Ob die Bank ihm für den Rückzug Geld gegeben hat, wollte Elmer beim Prozess vor dem Zürcher Obergericht nicht sagen. Die Überwa-

chung sei «Psychoterror» gewesen. Die «schwarzen Männer» seien seiner Familie sogar in die Ferien gefolgt. «Beinahe ist es ihnen gelungen, mich fertigzumachen.» Dass er nun selber auf eine Anzeige verzichtet, ist nicht die einzige Widersprüchlichkeit: So kann Elmer sich nicht erklären, weshalb der Entwurf eines Droh-Faxes auf seinem Laptop gefunden wurde. Elmer wurde im Januar vom Zürcher Bezirksgericht zu einer bedingten Geldstrafe von 240 Tagessätzen zu je 30 Franken verurteilt. Die Probezeit beträgt zwei Jahre. Sowohl Elmer als auch die Staatsanwaltschaft zogen das Urteil ans Obergericht weiter. SDA


9

AUSLAND

Donnerstag, 17. November 2011

«Ich war Gaddafis Haremsmädchen» SKLAVIN → Eine Libyerin (22)

spricht über den Horror-Sex.

die anderen Sexsklavinnen soll sie einfach brav sein s beginnt, als Gaddafi und Gaddafi Tag und Nacht die Schule der damals für intimitäten zur Verfü15-jährigen Samira* be- gung stehen. Im Bett mit sucht. Das Staatsoberhaupt Gadaffi erlebt sie nur Gefindet Gefallen an der jun- walt. Oft trägt sie blaue gen Frau, Flecken und Kratzer danimmt sie mit Sein Harem einmal zur Jagd. wurde streng von, Schliesslich reisst er brumuss sie ihm bewacht. tal an ihrer in seinen HaBrust. Doch rem folgen. Dort leben wei- das reicht dem Diktator tere zwanzig Mädchen, nicht. Samira erzählt, Gadstreng bewacht von drei dafi zwingt sie zu rauchen, zu trinken und zu koksen. brutalen Matronen. Jeglicher Kontakt zu Er sei ein Liebhaber dieser den Familien ist verboten. Substanzen gewesen. EbenNicht einmal Briefe sind er- so soll der Tyrann regelmäslaubt. Samira verbringt ihre sig Sexorgien genossen haZeit vor dem Fernseher, ben, bei denen er «seine schreibt «Le Matin». Wie Mädchen» gerne auch an kathrin.kocher @ringier.ch

E

Sie wurde ihrer Jugend beraubt Samira (22) erlebte bei Gaddafi rohe Gewalt.

Freunden weiterreicht. Samira gelingt es 2009 zu fliehen. Zukunftsperspektiven hat sie wenig. Doch wie viele andere bedauert sie den

Tod Gaddafis, weil er für seine Taten nicht mehr vor Gericht büssen muss.

Wird nicht mehr gebüsst Muammar Gaddafi (†69).

Anzeige

Jeder 1000ste Teilnehmer gewinnt seinen w Einkaufsbetrag Eink zurück! z

Sachpreise im Gesamtwert von über 100'000 Franken

Hauptpreis 1 Million Franken in bar

Für Glückskäufer: r: Jetzt Jet mitspielen! Spieldauer: 31.10. bis 3.12.2011

Neues Spiel, neues Glück: Ihr Kassenbon ab einem Einkaufsbetrag von 20 Franken ist erneut ein Glückslos. Kennwort MIO und den Glückscode (Bsp. MIO 189611VDmE) per SMS an die Nummer 2667 (CHF –.20/SMS) schicken oder unter www.coop.ch eingeben. Gratisteilnahme an jeder Superbox möglich. Jetzt mitmachen und gewinnen. Weitere Infos unter www.coop.ch


10

AUSLAND

www.blickamabend.ch

«Jetzt wird in Europa Deutsch gesprochen» KRITIK → Der deutsche CDU-Politiker Kauder

bereit sein, sich auch einzubringen – das kann ie sind sauer – und die nicht die Botschaft sein, Wut der Briten hat ei- die wir den Briten durchnen Namen: Volker Kauder. gehen lassen», sagte KauDer Vorsitzende der Uni- der. Und er setzte noch eionsfraktion im Bundestag nen drauf: «Jetzt auf einging beim CDU-Parteitag in mal wird in Europa Deutsch Leipzig hart mit den Briten gesprochen», zitiert «Spieund ihrer Abgel Online». Die Reaklehnung der «Das ist EngBesteuerung tionen aus lands goldene England sind von Transaktionen ins Ge- Chance.» eindeutig. Der richt. Sie seibritische Euen zwar nicht Mitglied der rokritiker Philip Hollobone Währungsunion, aber Mit- sagte laut «Dailymail»: «Die glied der EU, sagte er. Da- Briten sind entsetzt, was mit trügen sie auch eine sich in Europa abspielt.» Verantwortung für das Ge- Deutschland versuche, eilingen von Europa. «Nur nen geschlossenen wirtden eigenen Vorteil su- schaftlichen und politichen zu wollen und nicht schen Block zu schaffen. melanie.gath @ringier.ch

S

«Das ist Englands goldene Chance, sich aus dem europäischem Sumpf zu befreien.» Stephen Glover, Kolumnist der Zeitung, schrieb einen Kommentar mit dem Titel: «Wir brauchen uns nicht länger vor dem Kampfstiefel fürchten, aber vor der deutschen Rechthaberei.» Daniel Knowles, Politikreporter des «Telegraph», sagt: «Es ist nicht England, das Europa an den Rand des wirtschaftlichen Armageddons bringt. Es ist Deutschland.» Morgen reist Premier David Cameron nach Berlin. Kanzlerin Angela Merkel will klare Forderungen stellen. 

Fotos: Reuters (2), Keystone, ZVG

entfacht Streit zwischen England und Deutschland.

Auf ihm sitzt die Wut Volker Kauder (CDU).

Anzeige

5,9% – nur Verwandte leihen günstiger Geld. Aber wir machen Ihnen kein schlechtes Gewissen. Unser Online-Privatkredit für konkurrenzlose 5,9% ist schweizweit einmalig günstig. Sie erhalten ihn ganz einfach via Online-Kreditantrag auf www.migrosbank.ch/ privatkredit. Mehr Informationen auch unter der Privatkredit-Hotline 0900 845 400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif). Ein Kredit über 10 000 Franken mit effektivem Jahreszins von 5,9% ergibt für 12 Monate eine monatl. Rate von 859.50 Franken und Gesamtzinskosten von 314 Franken. Hinweis laut Gesetz: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).


11

Donnerstag, 17. November 2011

Papst-Kuss zurückgezogen SCHMATZ →

So macht sich England Luft Auszüge aus englischen Medien.

Diese WerbeProvokation ging zu weit. Das sieht jetzt sogar Benneton ein.

Hernandez Kranker Hass gegen das Weisse Haus.

Was hat er gegen Obama?

E

in Kuss gegen den Hass. Das war die Idee der neuen Werbekampagne von Benetton. Das Ziel: viel, viel Wirbel wegen den Küssenden. Auf einem Bild sieht man, wie Imam Ahmed Mohamed el-Tayeb den Papst auf den Mund küsst. Natürlich folgte sofort der Aufschrei im Vatikan. Die Kampagne zeige «einen schweren Mangel an Respekt gegenüber dem Papst», zitierte «Spiegel Online» den Vatikansprecher Federico Lombardi. Das Bildnis des Heiligen Vaters werde für kommerziel-

Anstössig Das Papst-Kussbild von Benetton.

le Zwecke ausgenutzt. Das «Hamburger Abendblatt» schrieb, für den Vatikan sei das «eine inakzeptable Provokation». Die kirchliche Jugendorganisation «Papaboys» rief sogar zu einem Boykott von Benetton-Kleidung auf. Auch Luca Borgomeo, Chef des katholischen Fernsehverbandes in Italien, forderte, dass dieses Bild zurückge-

zogen wird. Benetton – bei früheren Schock-Kampagnen eher unbeugsam – hatte jetzt ein Einsehen und entfernte das KussBild. Die Kampagne trägt den Namen «Unhate». «Durch Liebe allein kann Hass überwunden werden», so die Modekette. In Rom, Tel Aviv und Mailand waren die Kussbilder gestern aufgehängt worden. gtq/kgq

ANSCHLAG → Es fielen Schüsse in der Nähe des Weissen Hauses am vergangenen Freitag. Ein geplanter Anschlag auf Präsident Obama? Der war zu diesem Zeitpunkt jedoch in Australien. Der Secret Service fand eine Patrone im Sicherheitsglas des Weissen Hauses. Eine weitere im Park davor. Und jetzt auch einen Verdächtigen. Gestern nahm der Secret Service Oscar Hernandez (21) fest. Er ist mehrfach vorbestraft und soll psychische Probleme haben. SDA

Gratis telefonieren! Von yallo zu yallo bis Ende Jahr!*

Auch ohne Handy erhältlich!

Samsung C3300 CHF

39.90 Full Touchscreen Quad-Band 1.3-MP-Kamera MP3-Player FM-Radio

www.yallo.ch

Anzeige

½ Prepaid SIM-Karte Preis CHF

9.90 statt 19.90

Inkl. CHF 20.– Gesprächsguthaben. Angebot gültig bis 30.11.2011.

Inkl. yallo SIM-Karte mit CHF 5.– Gesprächsguthaben. Solange Vorrat, SIM-Lock 24 Monate.

SIM-Karten und Handys sind hier erhältlich:

* Bei Anmeldung vom 24.10. bis 30.11.2011 telefonieren yallo Neukunden in der Schweiz bis Ende Dezember 2011 gratis von yallo zu yallo. Bestehende Prepaid-Kunden profitieren bei einer Mindestaufladung ab CHF 30.– ebenfalls von dieser Aktion. Weitere Infos und alle Tarife unter www.yallo.ch


e

ea

l ät

B

ze

k

Werbung k e ei n n ei

rk

e

k

e

e ein

ung kein

Arbeitsp

cht Ve

äu

fe

keine Um

sä t

z

Werbung hat die Kraft, Arbeitsplätze in allen Branchen zu schaffen und ist ein wichtiger Teil des Wirtschaftskreislaufs. Erfahren Sie mehr über den individuellen und gesellschaftlichen Nutzen der Werbung auf bsw.ch/werbung


13

BASEL

Donnerstag, 17. November 2011

CASTING → Viet Dang (32) steht

Lässig posen können sie beide Profi-Tänzer Viet Dang aus Basel und Superstar Rihanna

heute mit «Riri» auf der Bühne. Er hat 500 Bewerber ausgeschaltet. aufgenommen hatte. Vor seinem Rihanna-Coup Millionen Menschen tanzte er bereits mit Muse schauen Viet Dang an den Grammy-Awards, (32) heute zu, wenn er mit hatte Auftritte mit Sängerin Rihanna (23) die Hüften Kesha und drehte mit Mick schwingt. Der Basler hat in Jagger ein Video. Zudem der US-Ausgabe der Cas- unterrichtet er in einer ting-Show «X Factor» einen Tanzschule in «L.A.». Für seinen Traum hat er Fernsehauftritt mit dem Superstar aus sein eigenes Barbados. Das Vortanzen Tanzstudio im Gegen Gundeli auf500 Mitbe- dauerte gut gegeben. Und seine Familie werber muss- neun Stunden. zurückgelaste sich Dang durchsetzen, um einen der sen. Er setze im Moment 20 Plätze neben Rihanna zu halt voll auf die Karriere. Dass er einmal mit Riergattern. Das Vortanzen dauerte gut neun Stunden. hanna performt, hat sich Mit diesem Engage- Dang vor wenigen Monaten ment ist Dang definitiv in selber noch nicht vorstellen Hollywood angekom- können. «Sie würde mich men. Anfang Jahr wander- nie in ihrer Gruppe wollen. te der Basler mit vietname- Sie sucht grosse, schwarze sischen Wurzeln nach Los Tänzer», sagte er in der «BaAngeles aus, nachdem ihn sellandschaftlichen Zeieine Agentur, die Tänzer tung». Da hat sich Dang ofvermittelt, in ihre Kartei fensichtlich getäuscht. 

philipp.schraemmli @ringier.ch

11

Dieser Basler tanzt mit Rihanna Anzeige

Räben und Dreiecke leuchteten UMZUG → «Räbeliechtli, Räbeliechtli, kömmed alli Kind» – getreu dem bekannten Kinderlied versammelten sich gestern Abend rund 1500 Kindergärtner, Primarschüler und deren Eltern auf dem Münsterplatz, um von dort den 21. Räbeliechtli-Umzug zu begehen. Via Freie Strasse marschierten sie auf den Marktplatz, wo die Migros als Organisatorin allen Teilnehmern heissen Tee anbot. Die Räben wurden eigens für den Umzug im Berner Seeland angepflanzt. ps

FDP will Schäfli aus der Partei schmeissen

BERN

Die AKAD für Wirtschaft und Informatik. Effizient. Sicher. Individuell.

L AUSANNE LUZERN ZÜRICH

RAUS → Die Landratsfraktion hat heute

Check-in für die Business Class: Infoanlass am 24. November in Basel

D

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW

einen entsprechenden Antrag gestellt.

Fotos: DUKAS, ZVG

BASEL

ie Tage von Patrick Schläfli (Bild) bei der FDP sind gezählt. Die Partei will den umstrittenen Landrat loswerden. Der Vorstand der Fraktion hat heute seinen Ausschluss beantragt. Schäfli werde an der Fraktionssitzung am 1. Dezember das rechtliche Gehör gewährt. Danach werde die Fraktion über den Antrag beschliessen. Über die Hin-

tergründe dieses Schritts machte die FDP heute keine Angaben. Schäfli sorgte schon oft für Wirbel, jüngst nach den eidgenössischen Wahlen, bei der die FDP Wähler verlor: In einem Mail kritisierte er die Parteileitung scharf. Schäfli selber erhielt bei den Nationalratswahlen von den sieben FDP-Kandidaten nur am fünftmeisten Stimmen. ps

Studiengänge mit eidg. und/oder AKAD Abschlüssen: > Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen > Management und Leadership > Human Resources

Details unter www.akad.ch/business BU BS Info03 4C

AKAD Business – ein Unternehmen der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz


Nur noch 2 Tage 11% auf 574 Sofas.

14.11. –19.11.

11% auf alle Sofas.

Abtwil, Dübendorf, Emmenbrücke, Pratteln, Schönbühl, Spreitenbach


15

HINTERGRUND

Donnerstag, 17. November 2011

Die haben auch was im Kopf Nina Tshomba (23), Zürich Wirtschaftswissenschaften

Karin Schoppe (25), Rüti Biologie

Cai Yen Duong (27), Zofingen Wirtschaftsinformatik

Wanda Sivolella (21), Amriswil Psychologie

Vera Frei (21), Luzern Wirtschaftspsychologie

Alessia Rütsch (24), Zürich Betriebswirtschaft

Stimmen

Sie ab!

Fotos: Adrian Bitzi/usgang.ch (Girls), Arman Öztürk/usgang.ch (Boys). Locations: Plaza Klub Zürich (Boys), Asiaspa (Girls)

www.students.ch Lena Zwickl (24), Winterthur Veterinärmedizin

Vanessa Mueller (20), Schaffhausen Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Ruta Laumelyte (21), Pensier Philosophie

Shamiran Stefanos (24), Mellingen Pädagogik

Tamara Maritz (20), Emmenbrücke Pharmazie

Steven Epprecht (23), Schwerzenbach Wirtschaft

Claudio Lüthy (22), Ebmatingen Jura

Nishanth Shanmugarasah (19), Zürich Informatik

Estefan Justo (22), St. Gallen Marketing

Michael Lussambo (25), Winterthur Dolmetscher

Anthony Castillo (23), Bern Betriebswirtschaft

Alexandre Grognuz (23), Poliez-Pittet Visuelle Kommunikation

Gabriel Gigli (21), Zürich Maturand

Marc Luginbühl (20), Thun Chemie und Molekulare Wissenschaften

Jonas Wälti (23), Biel Betriebsökonomie

Roberto Antelo (25), Trimbach Sport

Albert Morina (24), Oberwil Chemie

SCHÖNHEITSKONKURRENZ →

Wählen Sie das schönste Campusgirl und den schönsten Uniboy. andrea.trueb @ringier.ch

W

elches Campusgirl ist das Schönste? Welcher Uniboy gefällt am besten? Seit fünf Jahren werden jeweils im Herbstsemester die schönsten Studierenden der Schweiz gesucht.

Die Schönsten kommen in den Campusgirl-Kalender, beziehungsweise den Uniboy-Kalender 2012. Die Kalender werden am 9. Dezember im Plaza Klub in Zürich präsentiert und können auf «students.ch» gekauft werden. Nach

einem Online-Voting fand der Scout Model Agentur – im Oktober das Casting zu überzeugen suchten. Für statt, wo rund 100 Studie- die Auserwählten standen rende die prominente Jury – anschliessend die Shootings unter anderen auf dem ProMister gramm: AndWer studiert Schweiz Luca reas GemperRuch, Karina schweizweit le, Inhaber Berger, Mit- am schönsten? von «photoOrganisatorin workers.ch», und Pressesprecherin der hat die Campusgirls im BoMiss-Schweiz-Wahlen, Ra- tanischen Garten Zürich quel Marquard und Bettina und die Uniboys auf einem Schaefer, Geschäftsführerin Schrottplatz abgelichtet.

Wer gefällt Ihnen am besten? «Students.ch» sucht mit Blick am Abend das schönste Campusgirl und den schönsten Uniboy. Ins beste Licht gerückt mit vier Fotos und einem kurzen Porträt-Film kämpfen die Kandidaten auf «students. ch» um den Titel der schönsten Studentin und des schönsten Studenten. Abgestimmt werden kann ab sofort! 


16

 Canberra, Australien Schon als Barack Obama aus dem Flugzeug stieg, ohne Michelle, war der Empfang durch Australiens Premier Julia Gillard auffällig herzlich. Was wird sie ihrer besten Freundin am Telefon sagen? Vielleicht: «Ich habe dem mächtigsten Mann der Welt an den Po gefasst?»

www.blickamabend.ch

 Long Beach, Kalifornien Aus dieser Nähe Pfefferspray einsetzen ist wirklich primitiv. Dabei demonstrieren diese Studenten nur gegen eine neunprozentige Erhöhung der Studiengebühren.


17

Donnerstag, 17. November 2011

Bilder des Tages

Fotos: AP, Reuters (2), Dukas

 London, England Da freut sich die Queen und vor allem der anglikanische Bischof, als das kleine Mädchen Martha ein Sträusschen übergibt. Gefeiert wurde der 400. Geburtstag der King-James-Bibel in der Westminster Abbey.

 London, England Es stellen sich einige Fragen: Wie hält das Kleid? Was geschieht, wenn der Wind weht? Weshalb ziehen sich Sternchen wie Lauren Pope, die in «The Twilight Saga, Breaking Dawn» gar keine Rolle spielt, aber trotzdem an der Premiere erschien, immer so offensiv an? Verhält sich die Grösse des Schlitzes im Kleid umgekehrt proportional zur Wichtigkeit der Trägerin?


Alles, was du brauchst. Für weniger, als du denkst. Für entspannte CHF 50.– im Monat mit dem neuen iPhone 4 jede Menge sprechen, surfen und profitieren. Das neue iPhone 4 8 GB

1.–

*

CHF

Für CHF 50.– mtl. 100 Min. sprechen 300 MB surfen

18

www.blickamabend.ch

→ HEUTE FEIERN Sophie Marceau 

Französische Schauspielerin («La Boum»), wird 45 … Martin Scorsese, US-Regisseur («Taxi Driver»), wird 69 … Danny DeVito, US-Schauspieler («Twins»), wird 67 … Roland Joffé, britischer Regisseur («The Killing Fields»), wird 66 …

Soundtrack meines Lebens … DJ Tatana (35) Musiker

«Der Song war wie Liebe auf den ersten Blick» Dieses Lied geht immer Voodaag, «Zwischen Himmel & Hölle». Eine wunderschöne Kombination zwischen Rap und Gesang. Ein Titel, welcher nachdenklich und trotzdem frei stimmt sowie Hoffnung macht. Dieser Song geht gar nicht Olaf Henning, «Komm hol das Lasso raus». Kann man nur gut finden, wenn man schon ein, zwei Gläser Wein getrunken hat. Mein erstes Lieblingslied Pink Floyd, «Wish you were here». Dieser Titel erinnert mich an meine Jugend. Ausserdem hat mir diese Liebe mein Bruder gezeigt und als kleine Schwester hört man ja gerne auf den älteren Bruder … Dieses Lied lief bei meinem ersten Kuss Massive Attack, «Unfinished Sympathy». Es war mit meiner ersten Pausenplatzliebe vor meiner Wohnungstür. Und genau in diesem Moment sind meine Eltern aufgekreuzt.

sunrise.ch oder im Sunrise center * Bei Neuabschluss mit Sunrise flex M (CHF 50.–/Monat) für 24 Monate. Statt CHF 548.– ohne Abo. Exkl. Micro-SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Alle Infos und Tarife auf sunrise.ch

schrieben, dennoch berührt mich die weite und tiefe Melodie immer wieder. Das höre ich bei Liebeskummer «Sing» von Travis macht mich glücklich und lenkt meine Aufmerksamkeit auf die erfreulichen Sachen. Am liebsten tanze ich zu … We Love Machines. Wer dieses DJDuo schon mal live gesehen hat, weiss, wovon ich spreche. Live sind die einfach nur der Wahnsinn. Dieses Lied lief bei uns auf den Klassen-Feten rauf und runter The Eagles, «Hotel California». Ein Klassiker. Auf diesen Song bin ich stolz «Words». Mein grösster Hit. Und DIE Trance-Hymne im 20. Jahrhundert. Noch heute wird der Titel regelmässig gespielt und kommt auch noch gut an in den Clubs. Diesen Track hätte ich gerne selbst geschrieben «Insomnia» von Faithless ist ein genialer Song. Einfache, aber prägende Melodie. Die Produktion war für dazumal extrem fortgeschritten.

Bei diesem Lied weine ich Sting, «Shape of My Heart». Der Text gefällt mir sehr gut. Das Lied ist eigentlich für einen Schrieb DIE TranceMann Hymne geDJ Tatana.

Dieser Song soll auf meiner Beerdigung gespielt werden Saltwater, «Chicane». Der Song war wie Liebe auf den ersten Blick.

Spotify Hören Sie exklusiv die neue CD «Heart» von DJ Tatana.

www.blick.ch BLICKSOUNDS


19

PEOPLE

Donnerstag, 17. November 2011

SIEG → Bradley Cooper ist der

«Sexiest Man Alive». Das wundert ihn und freut seine Mama.

Platz zwei für Miley Cyrus’ Freund Liam Hemsworth.

Dritter Schauspieler Idris Elba.

Fotos: Philippe Rossier, AP, Reuters, ZVG

Letztes Jahr durfte sich Schauspieler Ryan Reypieglein, Spieglein an nolds (35) mit dem Titel der Wand. Er ist der schmücken. Im Jahr davor Schönste im ganzen Land. Johnny Depp (48). Beide Das «People»-Magazin hat Beaus tauchen dieses Jahr Bradley Cooper (36) zum gar nicht in den Top Ten «Sexiest Man Alive» 2011 auf. ernannt. Alkohol macht Hinter Bradley landet Menschen eben schöner: Schauspieler und Miley CyDer Star aus rus’ Schatz «Hangover» Liam Hems«Manchmal worth (21) sagt, dass sein Sieg eine Frau sehe ich auf Platz zwei. furchtbar aus.» Ihm auf den besonders stolz machen Fersen: Kollewird: Mama Gloria. ge Idris Elba (39, «Thor»). Sein erster Gedanke Jennifer Anistons Freund nach der Wahl sei gewesen: Justin Theroux (40) sichert «Meine Mutter wird so sich Platz vier, Chris Evans glücklich sein.» Er selbst (30, «Captain America») wundert sich: «Es ist richtig den fünften und Faith Hills cool, dass ein Mann, der Ehemann Tim McGraw nicht wie ein Model aus- (44) den sechsten Platz. «The Good Wife»-Star sieht, diesen Titel haben kann», so der Schöne. Sein Josh Charles (39), Jason Äusseres bezeichnet er als Momoa (32, «Conan der «ordentlich». Cooper sieht Barbar») und Ryan Gosling das so: «Manchmal kann (31) belegen die Plätze sieich grossartig aussehen, ben bis zehn. Letzterer hat sich mit Eva Mendes eine manchmal schrecklich.» Das «People»-Magazin der erotischsten Hollyist anderer Meinung. Brad- wood-Ladys geschnappt. ley Coopers «unbestreitbar Gewinner Bradley gutes Aussehen» und seine Cooper war zwei Jahre mit Filmerfolge sprächen für Renée Zellweger liiert. Vor sich. Die Redaktion findet kurzem soll er heftig mit es erotisch, dass er fliessend Jennifer Lopez geflirtet französisch spricht – und haben. «People» gegenüber hat sich in die «babyblauen betont er aber, er sei erstens Augen» und das «umwer- kein Frauenheld und zweifende Lächeln» verliebt. tens glücklicher Single.  anna.blume @ringier.ch

Heiss und begehrt Bradley Cooper.

Mit Hangover zum

Titel futsch Vorjahressieger Ryan Reynolds.

Sexsymbol

Vorgänger Johnny Depp siegte 2003 und 2009.

S

Anzeige

Your moment, your taste. SPECIAL PRICE

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


20

PEOPLE

www.blickamabend.ch

Courtney Love teilt aus

Gibt alles Kurt Cobains Ex-Frau Courtney Love.

FEMME FATALE → Was für eine

Woche für die Nirvana-Witwe (47): Sie strippte, dann wurde sie frech. stehlen. «Wenn ein Mann Geld von meinem Kind lle Mann in Deckung, nimmt, f*** ihn. Er hat Courtney Love (47) ist nicht eine Note von einem im Motz-Wahn! Beim «Mu- Nirvana-Song geschriesic and Arts Festival» in Bra- ben. Mir gehört Nirvana, zusilien legte die Rockerin zu- sammen mit meiner Tochter. erst einen Strip hin, dann Und wegen der Steuergesetliess sie verbal Dampf ab. ze muss ich Kurts Schwester Zielscheibe war der Kim und seiner Mutter Wenehemalige Bandkollege dy Geld geben.» von Kurt Cobain († 27), Und da Love gerade so Dave Grohl (42). Love for- schön in Fahrt war, legte sie derte unter Androhung des noch einen drauf. «Dave Konzert-Abverdient fünf Millionen pro bruchs ihre Fans auf, «Die «Die Foo Show, er Foo Fighters Fighters sind braucht keine sind schwul» Kohle. Warschwul.» zu gröhlen. um hat er also Nach dem eine Nirvana Skandal-Auftritt stänkerte Inc. Kreditkarte, mit der er die Blondine weiter. Sie be- letzte Woche einen Aston schuldigte Grohl, Geld aus Martin gekauft hat, und ich dem Erbe von Cobain zu nicht?»  esther.juers @ringier.ch

A

Zeilscheibe Ex-Nirvana- und Foo-FightersRocker Dave Grohl.

Anzeige

Ein scharfer Blick für eine scharfe Sicht zu einem sehr scharfen Preis! FOCUS ZONE bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige Augenlaser-Behandlung mit den neusten Techniken. Besuchen Sie uns in unserer Klinik in Zürich und überzeugen Sie sich selbst bei einer KOSTENLOSEN und UNVERBINDLICHEN Voruntersuchung. Profitieren Sie jetzt!

Professionelle

AugenlaserBehandlung Jetzt nur

CHF 2’475.-

statt CHF 4’125.gültig bis 31. Dezember 2011

Tel.: 0800 88 00 44 gebührenfrei!

Bahnhofplatz 2, 8001 Zürich inden Sie uns auf acebook!

www.focuszone.ch/blick

Sheen ist jetzt dick im Geschä RUND → Früher rank und

schlank, zeichnet sich unter Charlie Sheens Shirt ein Bäuchlein ab.

I

ch hätte ein bisschen besser aufpassen sollen», sagt Charlie Sheen (46) über seine Drogen-Eskapaden vom Frühjahr. Das gilt auch für das, was sich neuerdings unter seinem Shirt abzeichnet. Am Set von «A Gimpse Inside the Minde of Charlie Swan III» zeigt sich der Ex-«Two and a Half Men»-Star mit Bauch. Ein solcher ist allerdings nicht untypisch nach einem Drogen-Entzug. Die Rundung könnte auch Anzeichen für die Einnahme von Anti-Depressiva sein. Oder er hat einfach ein wenig über die Stränge geschlagen – beim Essen. mfc

Fühlt sich rundum wohl Charlie Sheen hat ein bisschen mehr auf den Hüften als noch vor ein paar Monaten (links).

Fotos: Dukas, Keystone, ZVG

Alles ist schöner ohne Brille...


52% Rabatt

F체r Wintersportler: 2 N채chte im ATLAS Grand Hotel Hotel, Garmisch-Partenkirchen, Deutschlands Wintersportort Nr. 1!

CHF 289.- statt 599.-

deindeal.ch/blick1

67% Rabatt

Rennfeeling pur: Formel Renault fahren auf dem Hockenheimring f체r CHF 548.- statt 1678.-

deindeal.ch/blick2


22

SPORT Niederreiter (19) Stürmer. Fotos: Benjamin Soland (2), AP, EPA, ZVG

→ SPORT

NEWS

www.blickamabend.ch Streit (33) Verteidiger und Captain.

«Nino wird ein grosser Star in dieser Liga.» «Mark Streit hat alle Zutaten, die es braucht.»

Website von Sion gehackt FUSSBALL → Giftgrün steht auf der Website des FC Sion heute Mittag geschrieben: «Game over!» Es handelt sich wohl um einen Hacker-Angriff. Zumal weiter zu lesen ist: «!!Powned by Ichelm Latinip!!». Powned ist Internet-Slang für «dominiert». Wenn man die Buchstaben von «Ichelm Latinip» in eine andere Reihenfolge bringt, landet man beim französischen Uefa-Präsidenten Michel Platini (Bild).

Kwiatkowski/ Vermin out EISHOCKEY → Der SC Bern muss mehrere Wochen ohne Verteidiger Joel Kwiatkowski und Stürmer Joël Vermin auskommen. Kwiatkowksi erlitt mit der Ausländer-Auswahl gegen die Schweiz einen Mittelhandknochenbruch. Vermin brach sich gegen die ZSC Lions den Mittelfussknochen.

NHL-Check – so gut sind Niederreiter und Streit LOB → Bei Streit und Niederreiter

geraten in New York die IslandersInsider ins Schwärmen. Von Nicole Vandenbrouck aus New York

D

er Stolz in der HockeySchweiz ist riesig: Unser Söldner Mark Streit (33) ist in der NHL Captain der New York Islanders. Und Nino Niederreiter (19) wird als Versprechen für die Zukunft angesehen. Was aber sagen aktuelle Teamkollegen und Islan-

ders-Legenden zu ihrem Schweizer Teamcaptain und dem Youngster? Blick am Abend hat bei John Tavares (21), aktueller Topskorer der Islanders sowie Stürmer Michael Grabner (A, 24) nachgefragt. Beide sehen in Mark Streit eine Führungspersönlichkeit, die das Herz am rechten Fleck hat und in Nino Nie-

auf das nächste Level führt.» Und zu Nino sagt Snow: «Er ist ein grossartiger Junge, hat einen guten Körperbau und macht starke Checks. Er hat grosse Skorerqualitäten.» Ed Westfall (71), 1972 der erste Captain der Islanders, sagt, welche Stärken einen Captain ausmachen. «Mark hat alle Zutaten, die es braucht. Du musst Persönlichkeit und Führungsqualitäten haben, sowohl auf wie neben dem Eis.  Alle Interviews im Video auf Blick.ch

Keiner will im HSV-Sarg ruhen

Kalt erwischt SEXY → Das ist die finnische Eiskunstläuferin Kiira Korpi. Die 23-Jährige aus Tampere wird nächste Woche beim GP in Moskau wieder übers Eis flitzen. «Ich weiss, was ich will», sagt Korpi. Hier hat sie ein Fotograf wohl gerade bei einem Kostümwechsel erwischt. Korpi – nicht verlegen – reagierte blitzschnell, hielt ihre Hände vor die Brüste und schenkte dem Fotografen das entwaffnendste Lachen. Kein Wunder, sorgen Bilder von ihr immer wieder für Aufsehen in der Männerwelt. fiq

derreiter das unbestrittene Talent schlummern. Tavares: «Mark ist der richtige Mann, um unser Captain zu sein. Er begegnet den Leuten mit Respekt.» Grabner meint zu Nino: «Er ist ein junger, talentierter Spieler und wird sicher einmal ein grosser Star in dieser Liga.» Voll des Lobes ist auch Islanders-Boss Garth Snow (42). «Streit ist ein grosser Leader und ein erstklassiger Spieler in dieser Liga. Wir erwarten, dass er das Team

FANS → Beerdigungen im Vereins-

Scharfe Kufen Eiskunstläuferin Kiira Korpi.

Sarg finden wenig Anklang.

D

er Rummel war gross, als im September 2008 der HSV-Friedhof eröffnet wurde. Doch jetzt nutzt ihn praktisch keiner. Der Bundesligist bleibt auf den leeren Gräbern sitzen. Lediglich fünf HSV-Gräber auf dem Hamburger Hauptfriedhof sind belegt. Wieso so wenig Interesse? «Gott sei Dank sterben unsere Mitglieder und Anhänger nicht so schnell», sagt Vorstand Oliver Scheel bei «Bild. de». Es sei den Initiatoren von Beginn an klar gewesen,

«dass es eine längere Zeit der Heranführung braucht». Für 2350 Euro gibts eine Bestattung im Spezialsarg. Eine Urne kostet zwischen 295 und 390 Euro. yap

Nicht beliebt Bestattung in den Farben des Hamburger SV.


24

SPORT

www.blickamabend.ch

R- Exklusive TomA ST UIZ Lüthi-Tissot-Uhr Q zu gewinnen!

Begehrt Basel-Star Xherdan Shaqiri (20).

Fotos: Benjamin Soland, EQ Images, ZVG

Geht Shaqiri für 8 Mio. zu Atlético?

Wann wurde Tom Lüthi Weltmeister? SMS A: 2005 B: 2009 C: 2011 mit SPORT Töff-Star und Tissot-Botschafter Tom A, B oder C Lüthi wird am Samstag, 26. 11., von und Adress an die 920 e 15.30–17.00 Uhr im Einkaufszentrum (1.50 Fr./ Glatt in Wallisellen bei der Bijouterie SMS). Kurz seine Fans mit Autogrammen beglücken. Blick am Abend verlost heute exklusiv eine «Tissot T-Race Tom Lüthi» mit den Farben seiner Rennmaschine. Sie ist limitiert auf 999 Stück und kostet 795 Franken. Schicken Sie die Antwort mit dem Keyword SPORT und dem Lösungsbuchstaben (z. B. SPORT A) sowie Ihre Adresse per SMS an die 920 (Fr. 1.50/SMS). Alle Einnahmen gehen an die Sporthilfe. Teilnahmeschluss: Tissot T-Race Sonntag, Limitierte Edition 20. Novemvon Tom Lüthi. ber, 24 Uhr. Gratis-Teilnahme per WAP: http://m. vpch.ch/BAA52613

GERÜCHT → Spanische Medien vermelden bereits

einen Wechsel von FCB-Star Shaqiri nach Madrid.

X

herdan Shaqiri (20) hat sich für einen Transfer zu Atlético Madrid entschieden, zumindest laut der renommierten spanischen Zeitung «Marca». Die Spanier beziehen sich auf das Webportal «Tuttomercato». Der

FCB-Star soll für 8 Millionen Euro wechseln. Der Deal solle in den nächsten Wochen abgeschlossen werden, schreibt «Marca». Auf das Gerücht angesprochen, schmunzelt FCB-Sportkoordinator Georg Heitz: «Wir

kommentieren nicht mehr jedes Gerücht. Sonst hätten wir bei Shaqiri ja alle Hände voll zu tun!» Im Sommer gab es zwei Angebote für ihn, von Atlético und vom HSV. Doch es passte jeweils für alle drei Parteien nicht. ho

Anzeige

EXK LU REIS SIVE E ZU GEW INNE N

SENSITIVE HYDRO GESICHTSGEL GEHÖRT EINFACH DAZU. WWW.ER-MACHTS.CH

WAS MÄNNER WOLLEN


LOLLIPOP PARTY 18.11.2011, ZÜRICH

MACHINE HEAD

21.11.2011, ZÜRICH

MUMMENSCHANZ

AB 27.12.2011, DIV. ORTE

GASUS FEAT. PE RUPPE RG ALS VO

PALAZZO COLOMBINO

26.11.2011 - 15.1.2012, BASEL

IAM (FR)

4.12.2011, ZÜRICH

THE SISTERS OF MERCY 23.11.2011, ZÜRICH

DURAN DURAN (ALTITUDE FESTIVAL) 21.1.2012, KLOSTERS

VOICES OF GOSPEL

ÄHREND -TOUR W AUF CH DVENTS-ZEIT DER A

1. - 18.12.2011, DIV. ORTE

TOP EVENTS AUF EINEN BLICK Verpassen Sie keinen Event mehr!

Neu können Sie Tickets jederzeit und überall über die Ticketcorner App buchen. www.ticketcorner.ch/mobile


27

Donnerstag, 17. November 2011

→ STEMPEL DES TAGES

Life

In der virtuellen Welt kann man schon lange alles kennzeichnen, das man mag, oder eben nicht. Jetzt geht das mit dem «Like»- und «Dislike»Stempel auch in der wirklichen Welt. geschenkidee.ch für 24.90 Fr.

1

2

5 3

4

Schön kariert

Kaum geht es auf die Wintersaison zu, meldet sich ein Klassiker zurück: Das Karomuster kommt.

Gemütlich SchottenChic für zu Hause mit dem Edimbourg Kissen von Chiccham.com für 26 Fr.

1

kathrin.steinegger @ringier.ch

D

Schlafenszeit Man kann sehr stilbewusst träumen. Pyjama-Hose und -Hemd bei Globus für 159 Fr.

2

Landliebe Schlafen wie im Winter-Chalet mit dem karierten Duvetbezug. Bei Manor für 39.90 Fr.

3

Frech Den Minirock kombiniert man am besten mit Schwarz und Beige. Bei Mango für 49.90 Fr.

4

Girlie Gleich mehreren Kleidungsstücken hat Tommy Hilfiger Quadrate verpasst. Kleid von Tommy Hilfiger für 119 Fr. Fotos: Getty Images, Inge Jurt, ZVG

5

Holzfäller Die Jacke von Levi’s ist warm gefüttert. Perfekt für kalte Tage. Bei zalando.ch für 289.90 Fr.

6

Hip Mit diesem Schuh setzt man Akzente. Aus Wildleder und Filz von Paul Smith. Bei asos.de für ca. 200 Fr.

7

7 6

ie Schotten haben Stil, und das seit 500 Jahren: Sie tragen Karo. Im 16. Jahrhundert wurde jedem Highland-Clan ein bestimmtes Tartanmuster zugeordnet, das sich von den anderen in Farbe und Grösse der Quadrate unterschied. Karos zu mixen war tabu. Heute haben wir die freie Wahl. Solange der Stoff kariert ist, kann man nichts falsch machen. Mutige tragen den AllOver-Look, weniger gewagt sind einzelne Stücke wie Schals oder Pullis, kombiniert mit Beige. Oder man holt den Schotten zu sich nach Hause: als Kissen und Deckenbezug, versteht sich. 


28

MODE/BEAUTY

www.blickamabend.ch

Donatella im Sixpack Models im Look der Designerin an der Modeschau in New York.

Eine Hommage an Gi GLAMOURÖS → Ab heute gibts

Versace zu H&M-Preisen. Wir haben mit Donatella Versace über ihre Kollektion gesprochen. barbara.lienhard @ringier.ch

E

s ist, als hätte die Modewelt nach jahrelangem Wassertrinken die Lust an bunten Cocktails wieder entdeckt. Vielleicht soll da-

Interview in NYC Donatella Versace (r.), Barbara Lienhard.

mit die Krise runtergespült werden – die Jahre des Understatements sind jedenfalls vorbei. Farbig, fröhlich und auch ein bisschen gefährlich heisst die Rezeptur der Stunde. So erstaunt es nicht, dass sich das schwedische Modehaus H&M für ihre zehnte Designer-Kooperation mit Versace zusammengetan hat. Das italienische Label ist der Inbegriff des glamourösen Jetset-Schicks. Oder anders gesagt: Unter allen bunten De-

signer-Drinks ist Versace der mit Schirmchen und Cocktailkirsche – und garantiert dem grössten Kater bei übermässigem Konsum. Letzte Woche wurde die Kollektion in New York an einer grossen Party vorgestellt. Blick am Abend traf Donatella Versace zum Interview im 12. Stock des Dreamhotels im Meatpacking District. Sie sieht genau so aus, wie man sie von Bildern kennt: Sehr blond, sehr braun und sehr straff.

Donatella Versace, waren Sie schon einmal in einem H&M-Geschäft? Natürlich, ich habe da auch schon schlichte weisse

Shirts für meine beiden Kinder eingekauft.

wartet, dass H&M mich endlich stoppt, doch das ist nie passiert! So sind die 43 Teile entstanden.

Ihre Kollektion ist ein Best-Of-Versace. Ich habe mich von alten Ihr Lieblingsstück? Entwürfen inspirieren las- Als Mutter liebe ich natürsen. Dabei habe ich die lich alle meine Babys! Die Kollektion ist Energie meifantastisch. nes Bruders Gianni deut- «Ich habe auf Gute Mode lich gespürt. ein Nein von kann so günsEntstanden tig sein. Was ist eine Hom- H&M gewartet.» für eine ermage an ihn. schreckende Ich habe alles reingepackt, Erkenntnis! (lacht) was Versace ausmacht. Wie fühlt sich eine H&MUnd das wäre? Kundin, die Versace Nieten, Leo-Prints, die Mia- trägt? mi-Blumen, die Medusa ... Glamourös und sexy. Das Ich habe immer darauf ge- ist die DNA unserer Marke.


29

Donnerstag, 17. November 2011

Viel Donatella für wenig Geld

→ BEAUTYNEWS

Gut riechen PARFUM → Zum 40-jährigen Jubiläum der Aromatics-Elixir-Linie von Clinique gibt es ein Weihnachtsset. In einem schönen, goldigen Täschchen verpackt bekommt man den Perfume Spray, den Body Snoother, und als Geschenk gibt es einen Solid Push Pop.

AUSWAHL → Blick am

Abend hat die besten Stücke herausgepickt.

Von Clinique im Fachhandel für 89 Fr.

KLEID → Gute Laune zum Anziehen? Klar, dieses zitronengelbe Kleid mit Nieten vertreibt den November-Blues garantiert. Dazu gilt: keine Strümpfe und Killer-Heels, wie Donatella sie immer trägt! 299 Franken

Schön altern ANTI AGING → Das schöne Geschenkböxli von Origins beinhaltet ein Peeling auf Reisbasis, eine korrigierende Pflegecreme mit Mimose und ein Serum. Das Trio verbessert das Hautbild und bekämpft die Zeichen der Hautalterung.

LEGGINS → Wer nicht in Miami überwintern kann, trägt diese Leggins mit einem dicken Strickpulli, Lederjacke und Schnürboots. Fr. 49.90

«Age Erasing Trio» von Origins, im Fachhandel für 79 Fr.

Süsser Raumdu

SEIDENTUCH → Versace For Beginners: Farben, barocke Muster, Leo-Print – alles, was das Label ausmacht, auf einem Tuch vereint. Ist auch an eine Tasche geknüpft hübsch. Fr. 49.90

DUFTKERZE → Die Signature Holiday Sojawachskerze sorgt für ein süsslich-würziges Aroma. Die Kerze aus biologischen ätherischen Ölen gibt es in einer schönen Geschenkbox. Von Aveda bei Marc & Arnold Luzern für 50 Fr.

Zeig mal her

SMOKINGJACKETT → Wer sich ein VersaceStück ergattern möchte, aber nicht auf den Jetset-Chic steht, schleicht sich in die Männerabteilung. Das schlichte Herren-Sakko passt immer. 249 Franken.

Was reizte Sie an der Zusammenarbeit mit dem preiswerten Label? Uns erschliesst sich eine völlig neue Kundschaft: die Jugend. Ich freue mich, zu sehen, wie sie die VersaceStücke kombinieren. Ihre Kollektion enthält viele Lederstücke. Was halten Sie von der H&MQualität? Sie haben es an der Modeschau doch selber erlebt, auf drei Meter Distanz kann niemand erkennen, ob es H&M oder original Versace ist. Deshalb mache ich nie mehr eine solche Kollektion. Sonst kauft niemand mehr meine Kleider! (lacht)

BRACELET → Glamour ist die Essenz von Versace – und die streifen wir uns mit diesem Armband über. Ein Goldstück auch fürs kleine Schwarze. Fr. 39.90

1.95

Das Modehaus Versace Gianni Versace startete seine Karriere Anfang der 70erJahre als Modedesigner für verschiedene italienische Marken. 1978 gründete er in Mailand sein eigenes Label. Er wählte die griechische Mythenfigur Medusa zu seinem Markensymbol, weil er als Kind am liebsten in den griechischen Ruinen seiner Heimat Kalabrien spielte. Seine Kollektionen sorgten von Anfang an für Aufsehen, sie waren bunt, opulent und sexy – oder auch vulgär, wie einige Kritiker fanden. 1997 wurde er im Alter von 51 Jahren in Miami von dem Callboy und Serienmörder Andrew Phillip Cunanan erschossen. Gianni Versace vermachte 50 Prozent seines Unternehmens seiner Nichte Allegra, der Tochter seiner Schwester Donatella. Donatella, die von Anfang an als Muse und Werbeverantwortliche bei ihm mitgearbeitet hatte, erbte 20 Prozent und übernahm den Job als Chefdesignerin. Letztes Jahr machte das Unternehmen einen Umsatz von 350 Millionen Franken.

Schnäppchen findet man auch jetzt noch in den Läden.

Fotos: Sandra Bauknecht, Getty Images, ZVG

anni

Angela (28) hat eingekau … … ein Sommerkleid. In meiner Arbeitspause bummelte ich zufällig am New Yorker vorbei und entdeckte dieses Schnäppchen. Bei dem Preis konnte ich nicht Nein sagen und musste zugreifen! Ich gehe bald in die Ferien auf die Malediven, um vor der hiesigen Kälte zu flüchten. Dieses Kleid ist perfekt für die warmen Temperaturen. Ich werde es am Strand über dem Bikini tragen.


Gewinnen Sie Millionen! Nutzen Sie Ihre Chance! Jetzt das Millionenlos holen und Blick und SonntagsBlick abonnieren. So entgeht Ihnen im Dezember kein Gewinnsymbol.

36x Blick oder 10x SonntagsBlick für nur Fr.

20.–

Internet: www.online-kiosk.ch Mail: aboservice@ringier.ch Gratistelefon: 0800 855 955 Erhältlich an allen üblichen Los-Verkaufsstellen.

Angebot gilt nur für Neuabonnenten in der Schweiz.


31

MUSIK

Donnerstag, 17. November 2011

Laura pausierte SAMTWEICH → Ihre neusten

Schmachtfetzen stellt Laura Pausini bald den Schweizern vor.

→ MUSIK-

NEWS

Weltstar Laura Pausini hat über 50 Millionen Tonträger verkauft.

11.11.11 veröffentlicht haben.

ronny.nenninger @ringier.ch

W

ürde man den Jemand hat mir geItalienern Lausagt, die Elf sei eine ra Pausini wegnehGlückszahl. Ich men, stünde eine hoffe, dass sie mir lange Staatstrauer Glück bringen RON N Y’S an. Seit ihrem wird. S C HOIC E! Gassenhauer Radio Energy«Strani Amori» ist Sie gehören zu Musikchef die Schmusesänden Top Shots Ronny Nenniger. gerin aus dem eheder italienischen maligen römischen Popkultur. Braucht Reich nicht mehr weges da überhaupt noch zudenken. Das Goldkehl- Glück? chen gehört zur A-Klasse Jedes Album erzählt eine der italienischen Pop-Ex- neue Geschichte. Kein porte wie etwa Eros Ramaz- Künstler kann sich seines zotti oder Zucchero und Erfolgs sicher sein. Ich bin verkaufte weltweit rund 50 bei jeder Veröffentlichung Millionen Tonträger. Auch nervös. ihr neuster Wurf «Inedito» dürfte viele Abnehmer fin- Ihre neuen Songs werden den. Sie am 25. November am Laura, Sie verschwanden drei Jahre von der Bildfläche. Man munkelt, Sie seien Mutter geworden.

Ein für alle Mal: Ich habe kein Kind geboren. Ganz Italien dichtet mir ein Kind an. Dem ist nicht so. Ich nahm eine Auszeit. Wünschen Sie sich denn keine Kinder?

Doch. Aber im Moment bin ich mit meinem Leben zufrieden, wie es ist. «Inedito» ist das ele Studioalbum, das Sie am

Adventlich BRANDNEU → Oh du fröhliche ...! Über drei Jahre war es ruhig um Bryan Adams. Schön zum Weihnachtsgeschäft hin veröffentlicht der Kanadier nun «Merry Christmas». Die Single findet sich weder auf einem Album, noch gibt es einen Clip dazu.

Trennung TOTAL GAGA → Lady Gaga und ihre langjährige Kreativchefin Laurieanne Gibson gehen getrennte Wege. Laut einer Gossip-Seite ging der Trennung ein unschöner Streit voraus. Gibson gab in letzter Zeit öfters Madonna als Inspirationsquelle Gagas an. Dies gefiel der Diva gar nicht.

Energy Stars For Free im Hallenstadion zum ersten Mal live spielen. Dürfen die Besucher mit einem balladesken Feuerwerk rechnen?

Mein neues Album vermischt Balladen genauso wie energetische Songs. «Benvenuto» zum Beispiel ist eine sehr optimistische Single. Lenny Kravitz wird auch mit von der Partie sein …

Mit Lenny würde ich gerne arbeiten. Aber er ist sehr beschäftigt. Ein Treffen mit ihm ist fast unmöglich. 

Plapperteller

Schwarz Sie kennen Laura Pausini nicht? Musik für: Verliebte Pizzabäcker, Italienreisende, Kuschelbären. Klingt wie: Giorgia, Gianna Nannini, Elisa. Top-Hits: Strani Amori, La Mia Banda Suona Il Rock, Io Canto.

Bewertung: 

Heute mit der Produzentin und DJane Tanja La Croix

Seit dem 11.11.11 im Handel: Das Album «Inedito» (Warner Music)

HARD ROCK → Erstmals seit 33 Jahren planen Black Sabbath ein neues Album. Die MetalLegenden wollen in Originalbesetzung ins Studio gehen. Mit dabei: Ozzy Osbourne. Sogar eine Tour sei geplant. Produziert würde das Album von Erfolgsproduzent Rick Rubin.

→ FÜNF SONGS FÜR …

«Bei Katzenklo hört der Spass auf» … Weltkindertag

Fotos: Warner Music Group, ZVG

Diese Scheibe gebe ich nie mehr: «Shakedown,

At Night» von Junior Jack & Kid Crime – ein Must in meiner Sammlung. Erst gerade gekauft: «Slumdog Superstar» von Kean Sanders Tube & Berger. Zu diesen Klängen habe ich Sex: Die Compilation «Kontor Sunset Chill 2010» regt meine Sinne an. Heisser gehts nicht. Dieser Song ist ein Abschaltfaktor: Bei Helge Schneiders «Katzenklo» verstehe ich keinen Spass. Den Herbst geniesse ich bei : Chilliger Jazzmusik. Mehr Worte wären an dieser Stelle überflüssig. Mein absoluter Evergreen: «What’s Up» von 4 Non Blondes. Könnte ich immer wieder hören.

1 2 3 4 5

MGMT – Kids Electro-Pop für die Ewigkeit. Regt das Tanzbein an. Herbert Grönemeyer – Kinder an die Macht «Armeen aus Gummibärchen, Panzer aus Marzipan» – schön. Robert Miles – Children Poppige House-Nummer, welche die 90erCharts beherrschte. White Lion – When The Children Cry Softe Töne von schweren Jungs. Mehr Pathos geht nicht. Robbie Williams & Kylie Minogue – Kids Dieses Duett verkaufte sich alleine im UK über 200 000-mal.


WWW.JOBSCOUT24.CH – über 40’000 Jobs online

Unterwegs zur neuen Stelle dank der App von JobScout24!

Mit einer Arbeit bei Scout24 sind Sie am Puls der Zeit. Dank innovativen Technologien und Dienstleistungen gehört Scout24 zu den führenden Internetunternehmen der Schweiz. Machen Sie unsere Erfolgsgeschichte zu Ihrer eigenen und verstärken Sie Ihr neues Team mit Ihren Fähigkeiten.

www.scout24.ch

• Einfach und bequem neue Jobs finden • Mit i-fit mehr über die eigenen Stärken und Schwächen herausfinden • Schneller Zugriff auf die Merkliste • und vieles mehr...

Jetzt kostenlos downloaden

Aqua Emotion AG, Leader im Schweizer Schwimmbadmarkt, sucht für Geschäftsstelle Egerkingen

Direktionssekretärin D/F Verantwortlich für Organisation und Planung, Personalwesen, Stellvertretung Geschäftsleitung, Für unsere abwechslungsreiche Tätigkeit in der Schwimmbadbranche stellen wir uns folgende Persönlichkeit vor : Sie sind zwischen 25 und 40 Jahre, verfügen über perfekte französische Kenntnisse. Sie sind kommunikativ, kundenorientiert und durchsetzungsfähig und lieben abwechslungsreiche Aufgaben und freuen sich in einem lebhaften Betrieb mitzuwirken. Sie haben minimal KV Abschluss und 5 jahre Berufserfahrung. Stellenantritt : 1. März 2012 oder nach Vereinbarung.

Für ImmoScout24 suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Mitarbeiter/in Telefonverkauf 50% Als Telefonverkaufsprofi akquirieren Sie Neukunden und verkaufen Kampagnen für Einzelprodukte sowie Neulancierungen. Wir bieten Ihnen sehr flexible Arbeitszeiten und überlassen Ihnen die Entscheidung, wo Sie Ihren Arbeitsplatz einrichten möchten: bei Ihnen zuhause oder bei uns in Flamatt. Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an job@scout24.ch. Weitere Informationen finden Sie unter scout24.ch (Karriere)

Gesucht Vertreter für „ von Tür zu Tür“ ganze Schweiz

Aussendienstmitarbeiter Wir bieten: • 100% Leistungseinkommen! (Selbständiges Arbeiten). Je mehr Sie verkaufen desto mehr verdienen Sie auch Prozentual • Die Produkte sind seit 10 Jahren erfolgreich auf dem Schweizer Markt! • Sie brauchen weder ein Warenlager noch müssen Sie die Produkte ausliefern! • Sie müssen beim Kunden nicht einkassieren! • Die Tätigkeit ist in der ganzen Schweiz und Liechtenstein möglich, Sie dürfen auch unsere italienischen und französischen Freunde als Kunden gewinnen • Firmenfahrzeug ab ca.110 Bestellungen im Monat • Später besteht auch die Möglichkeit zum Aufbau und führen eines Teams • 100% Kundenschutz! • 2 Millionen Hunde und Katzen hier in der Schweiz die auf Sie warten! • Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an unten stehende Adresse:

s.leuenberger@aqua-emotion.ch Aqua Emotion AG, Kreuzackerstrasse 3, 4622 Egerkingen

Herr Christian Haueter, 078 829 29 11, info@tierischfein.ch Tierischfein.ch, Hültschern 3, 6204 Sempach-Stadt

Family residing in the canton of Schwyz is lookingto employ a part-time (2,5 days) Nanny/Tutorfor their 3 year old girl who is brought up multilingual. Summer Splash ist mit jährlich 15‘000 Teilnehmern die grösste Event Maturareise in Österreich. Das wollen wir unseren Schweizer Mittelschulabsolventen nicht vorenthalten und deshalb bringen wir 2012 „DIE MATURAABSCHLUSSREISE“ auch in die Schweiz!

Nebenjob gesucht? Wir brauchen DICH! •Du bist zwischen 18 und 25 Jahren jung •Du sprichst fliessend Schweizer- und Hochdeutsch •Du hast die Matura bereits abgeschlossen •Du bist eine aufgeschlossene Persönlichkeit und kannst problemlos auf Deine Mitmenschen zugehen •Kommunizieren gehört sicherlich zu Deinen Stärken

Seeking English Nanny/Tutor parttime Applicant should be : • Native English speaking (prerequisite ! ) • approx. 3 times a week teaching the child English • This task should be accomplished with age appropriate activities such as reading, playing and also focusing on general manners. • Non smoker Interested applicants (only native English speakers please) shouldapply with the customary CV and references.

Nutze diese einmalige Chance! Besuche eines unserer letzten Castings und werde Summer Splash Schweiz Promoter! Aline Dittli, +41 44 250 99 55, aline@splashline.ch Splashline GmbH, Predigerplatz 2, 8001 Zürich

Frau Christina Heitkamp, 0798623718, webergt@hotmail.com Privathaushalt, Hauptstrasse 73, 8832 Wollerau


WOHNTRÄUME BASEL Ich koste 40 Franken

Zu verkaufen nach Vereinbarung

Per sofort zu vermieten

4½ Z’WHG mit Terrasse

Mitten in Basel-City

4233 Meltingen Ort: Grösse: 107 m² WF, 142 m² NF Preis: CHF 370’000.- (inkl. AEHP)

St. Alban-Anlage 25, Basel Ort: Grösse: 4.5 Zimmerwhg. mit 123 m² Preis: CHF 3100.-/Mt. (inkl. NK.)

www.immoscout24.ch

Info Telefon 031 744 17 40 oder info@immoscout24.ch

Interessiert? Mit dem ImmoScout24-Code gelangen Sie ganz einfach zu den detaillierten Informationen!

Zu vermieten nach Vereinbarung Basel

1 Zimmer-Wohnung Preis: CHF 750.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 25 m² Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2304420

Ponimmobilien Daniel Poni, Tel. 079 320 31 06 ImmoScout24-Code: 2277639

Helvetia Versicherungen S. Grüninger, Tel. 058 280 22 06 ImmoScout24-Code: 2205158

Zu vermieten per 01.01.2012 Basel

Zu vermieten ab 01.01.2012 Basel

Zu verkaufen nach Vereinbarung Frenkendorf

Zu vermieten nach Vereinbarung Grellingen

4½ Zimmer-Wohnung mit grandioser Aussicht!

Helle 4½-Zimmerwohnung in der Nähe vom Rhein

4½ Zimmer-StockwerkEigentumswohnung im EG

Individuelles 5 Zimmer- EFH

Preis: CHF 2’121.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 87 m²

Preis: CHF 2’200.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 114 m²

Preis: CHF 675’000.Grösse: 105 m²

Preis: CHF 2’400.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 125 m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2304767

ImmoScout24-Code: 2303117

ImmoScout24-Code: 2302191

ImmoScout24-Code: 2302184

Zu vermieten nach Vereinbarung Lausen

Zu vermieten per 01.12.2011 Liestal

Zu vermieten ab sofort Oberdorf

Zu vermieten ab sofort oberwil

4½ Zimmer-Einfamilienhaus

3½ Zimmer-Wohnung an der Oristalstrasse

3-Zimmer-Wohnung

5 Zimmer-MaisonetteWohnung

Preis: CHF 1’960.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 90 m²

Preis: CHF 1’600.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 80 m²

Preis: CHF 1’098.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 75 m²

Preis: CHF 2’650.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 130 m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2304837

ImmoScout24-Code: 2304785

ImmoScout24-Code: 2274952

ImmoScout24-Code: 2237296

Energy Stars For Free 25.11.2011, Hallenstadion Zürich

Gewinne 2 Tickets www.facebook.com/immoscout24.ch

Die Magie von Weihnachten erleben 17.11.2011– 31.12.2011 | Zürich-Oerlikon | Offene Rennbahn

www.swisschristmas.com Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren & Partner

Medienpartner

Vorverkauf


WOHNTRÄUME BASEL IMMO FAMILY AG

Der Makler an Ihrer Seite

Zu verkaufen

Zu verkaufen

Zu verkaufen

5.5 Z’Doppeleinfamilienhaus

9 Z’Doppeleinfamilienhaus

6.5 Z’Einfamilienhaus

Aesch Ort: Grösse: Ca. 91 m² Preis: CHF 620000.-

Bettingen Ort: Grösse: Ca. 180 m² Preis: CHF 1090000.-

Nunningen Ort: Grösse: Ca. 164 m² Preis: CHF 790000.-

www.immofamily.ch T: + 41 (0)61 753 78 78 F: + 41 (0)61 753 78 80 Hauptstrasse 63 4147 Aesch

Wir sind von Morgens bis Abends für Sie da.

IMMO FAMILY AG Jan Winteler, Tel. 061 753 78 78 ImmoScout24-Code: 2294359

IMMO FAMILY AG Inge Birkel, Tel. 061 753 78 78 ImmoScout24-Code: 2303758

IMMO FAMILY AG Jan Winteler, Tel. 061 753 78 78 ImmoScout24-Code: 2286899

Zu verkaufen - Eigentumswohnungen

Zu verkaufen

Zu verkaufen

3.5 bis 5.5- Zimmerwhg.

4.5 - Zi.- Attikawohnung

4.5-Zimmerwohnung

Bottmingen /BL Ort: Grösse: 147 - 177 m² Preis: ab CHF 1’289’000.-

Pratteln Ort: Grösse: 103 m² Preis: CHF 695’000.-

Riehen /BS Ort: Grösse: 119 m² + 14 m² Hobbyraum Preis: CHF 949’000.-

In allen ImmobilienAngelegenheiten: 061 690 40 40 gribi theurillat Vermarktung AG Tel. 061 690 40 48 ImmoScout24-Code: 2304104

Raum zum Leben.

Bewirtschaftung Verkauf Stockwerkeigentum Consulting

gribi theurillat Vermarktung AG Tel. 061 690 40 47 ImmoScout24-Code: 2303169

gribi theurillat Vermarktung AG Tel. 061 690 40 48 ImmoScout24-Code: 2095954

Zu vermieten nach Vereinbarung

Zu vermieten per 16.01.2012

Zu vermieten nach Vereinbarung

Charmante 4.5-ZWG

Grosszügige 5,5-ZWG

helle u. ruhige 2-ZWG im DG

Holestrasse 107, Basel Ort: Grösse: 155 m² Preis: CHF 3300.-/Mt. (inkl. NK.)

Waldweg 10, Magden Ort: Grösse: 184 m² Preis: CHF 3600.-/Mt. (inkl. NK.)

Stellimattweg 7, Riehen Ort: Grösse: 45 m² Preis: CHF 1150.-/Mt. (inkl. NK.)

professionell und individuell

trimag Treuhand-Immobilien AG Postfach | CH-4009 Basel | www.trimag.ch

trimag Treuhand-Immobilien AG Frau A. Neumann Tel. 061 225 50 77 ImmoScout24-Code: 2252527

trimag Treuhand-Immobilien AG Frau N. Helmy Tel. 061 225 50 64 ImmoScout24-Code: 2264304

trimag Treuhand-Immobilien AG Frau D. Famelis Tel. 061 225 50 46 ImmoScout24-Code: 2227080

Sie sehen Ihr Traumobjekt? Details dazu erhalten Sie mit dem ImmoScout24-Code via iPhone-App oder auf m.immoscout24.ch


Mehr Feierabend.

Die Blick am Abend-App macht mehr aus deinem iPhone: Top News, Single des Tages, Ă–V-Informationen, TV- und Kino-Guide, Events, Blick am Abend als PDF und vieles mehr. Jetzt downloaden auf www.blick-apps.ch


Würden Sie mir noch die daumen drücKen, Wenn ich hiV-poSitiV WÄre? GEGEN AIDS. FÜR DIE BETROFFENEN.

Didier Cuche unterstützt Menschen mit HIV. Helfen Sie mit: PC-Konto 30-10900-5 , www.aids.ch

LeserAktion

Blick Bestellen Sie jetzt den heissen Blick-Girls Kalender Diesen exklusiven Kalender für 2012 können Sie ab sofort* auf: www.geschenkidee.ch/blickkalender bestellen.

Fr.

29.90

n d k o st e n p lu s Ve rs a 9 5 7. . Fr

* Die Auslieferung erfolgt ab Mitte November 2011.


chweizer Das grĂśsste S n-Magazin. io sh a F & y it r Celeb

e. h c i l t n e s e W s r Der Blick fĂź


TV AB 16 UHR

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:15 5 gegen 5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:45 Die Zauberer vom Waverly Place 17:10 Zambooster 17:20 Hannah Montana 17:45 MyZambo 18:05 Best Friends 18:35 Die Simpsons 19:30 Rules of Engagement

16:10 Elefant, Tiger & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Heiter bis tödlich – Henker & Richter 19:45 Wissen vor 8 19:50 Wetter 19:55 Börse

20:05 Netz Natur Vom Kuh-Sein 21:00 Einstein Der Kreislauf des Goldes/ Fair-Trade Gold u.a. 21:50 10 vor 10 22:20 Aeschbacher Schnittig 23:25 NZZ Format Das Fernsehmagazin der Neuen Zürcher Zeitung 00:00 Tagesschau Nacht 00:20 The Fall – Im Reich der Phantasie (USA/IN 2006) Abenteuer

20:00 Jersey Girl E (USA 2004) Komödie mit Ben Affleck, Liv Tyler, Raquel Castro 21:45 American Dad E 22:20 Sportaktuell 22:45 Box Office Mit Monika Schärer 23:20 United States of Tara – Taras Welten E Feuer unterm Dach 23:50 MusicLAB Mit Al Pride 00:25 Joe Jackson Avo Session Basel 2010

20:00 Tagesschau B 20:15 Das Mädchen aus dem Regenwald C B (D 2011) Drama mit Christine Neubauer 21:45 Panorama Nazi-Terror: Was wusste der Verfassungsschutz? 22:15 Tagesthemen 22:43 Wetter 22:45 Beckmann 00:00 Nachtmagazin 00:20 Das Gesetz bin ich B (W) (USA 1974) Action mit Charles Bronson

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 Heute – in Europa 16:15 Herzflimmern 17:00 Heute – Wetter 17:15 Hallo Deutschland 17:45 Leute heute 18:00 Soko Stuttgart 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Notruf Hafenkante

16:45 Die Simpsons 17:30 How I Met Your Mother 17:55 ZIB Flash 18:00 How I Met Your Mother 18:25 Anna und die Liebe 18:50 Scrubs 19:15 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Barbara Karlich 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Herbstzeit 18:30 Konkret 18:51 Infos und Tipps 19:00 Bundesland heute 19:30 ZIB 19:49 Wetter 19:55 Sport

20:15 Verschollen am Kap (D 2011) Thriller mit Heino Ferch, Barbara Auer, Nadja Bobyleva (2/2) 21:45 Maybrit Illner Die oder wir? Der brutale Kampf um Rohstoffe 22:45 Heute-Journal 23:12 Wetter 23:15 Das Blut der Welt Öl der Zukunft 00:00 Heute Nacht 00:15 Angst über der Stadt (F 1975) Thriller mit Jean-Paul Belmondo, Charles Denner

20:00 ZIB 20 20:07 Wetter 20:15 Dr. House B Schneller als die Moral 21:05 The Mentalist B Code Red 21:45 ZIB Flash 21:55 Hirn mit Ei B 22:45 Willkommen Österreich Mit Stermann & Grissemann 23:35 Ams – Mutris Welt 00:00 ZIB 24 00:20 Die Fremde B (AT 1999) Krimi mit Goya Toledo, Hary Prinz, Nina Proll

20:05 Seitenblicke 20:15 Die Rosenheim-Cops B Jo unter Verdacht 21:00 Menschen & Mächte B Kriegsgefangenschaft – Der goldene Westen? (2/4) 22:00 ZIB 2 22:30 Eco B 23:00 Ein Fall für zwei B Tödliches Erbe 23:55 Dead by Sunset (USA 1995) Thriller mit Ken Olin, Lindsay Frost, Annette O'Toole, John Terry 02:50 Seitenblicke (W)

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Alexander Hold 17:00 Menu Surprise 17:30 Niedrig & Kuhnt 18:00 Das Sat.1-Magazin 18:30 Anna und die Liebe 19:00 K 11 – Kommissare im Einsatz

17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Spendenmarathon18:30 Exclusiv 18:45 Aktuell 19:05 Spendenmarathon 19:10 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15:25 Scrubs – Mein Brusthaar 15:50 Switch reloaded 16:25 Strom-berg 17:00 Taff 18:00 Funky Kitchen Club 18:40 Die Simpsons – Bart hat zwei Mütter u.a. 19:10 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 Navy CIS: L.A. Ein letzter Test 21:15 Navy CIS: L.A. Plan B 22:15 Kerner Ohne Scham und Scheu/ Führerschein auffrischen/ Boxring statt Barbie u.a. 23:50 Navy CIS: L.A. (W) Ein letzter Test 00:40 Forbidden TV Erotik-Clips 01:35 Alexander Hold (W) 03:10 Barbara Salesch (W)

20:00 Spendenmarathon 2011 20:15 Wer wird Millionär? – Prominentenspecial Moderation: Günther Jauch Gäste: Gaby Köster, Maite Kelly, Michael Mittermeier und Manuel Neuer 23:15 Spendenmarathon 2011 – Die Hilfe der Stars 00:00 RTL Nachtjournal 00:27 Wetter 00:30 Spendenmarathon 2011 00:40 Stars im Einsatz – Die SpendenmarathonReportage (W)

20:15 High School Musical 3: Senior Year (USA 2008) Musical mit Vanessa Hudgens, Zac Efron, Ashley Tisdale 22:25 Red! Stars, Lifestyle & More 23:25 TV total Gäste: Samy Deluxe, Poker-Gewinner Pius, Filmhund Pepper 00:25 Comedystreet 01:20 Quatsch Comedy Club Mit Thomas Hermanns 02:25 Talk, Talk, Talk

TOP

Nicht verpassen

→ SWR

→ ARTE

16:00 Aktuell 16:05 Kaffee oder Tee 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee 18:00 Aktuell 18:09 Stuttgarter Börse 18:15 Tatjanas Tiervermittlung 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Zur Sache Baden-Württemberg! 21:00 Marktcheck 21:45 Aktuell 22:00 Odysso – Das will ich wissen! 22:30 Liebe an der Macht – Carla und Nicolas Sarkozy 23:15 Nachtkultur 23:45 Literatur im Foyer 00:15 Farbe des Herzens

15:40 Polanski über Polanski 16:35 Ich bin's Helmut (CH 2009) Kurzfilm von Nicolas Steiner 16:50 360° – Geo Reportage 17:45 X:enius – Krebsfrüherkennung 18:15 Im Höllenloch der Schöpfung – Die Danakil-Wüste 19:00 Journal 19:30 Leben am Limit 20:15 Im Angesicht des Verbrechens – Der Verrat u.a. 23:35 Tracks 00:25 Out of the Blue (USA 1980) Drama von Dennis Hopper mit Linda Manz, Dennis Hopper, Sharon Farrell

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15:45 Die Bombe 17:15 Mord in Paris 18:00 Ländermagazin 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Homevideo (D 2010) Drama mit Jonas Nay, Wotan Wilke Möhring, Nicole Marischka 21:45 Ägypten 22:00 ZIB 2 22:25 Der verlorene Sohn (D 2011) Drama von Nina Grosse mit Katja Flint, Kostja Ullmann, Ben Unterkofler 23:55 Das erste Mal 00:10 10 vor 10 00:40 Rundschau 01:25 Eco

16:00 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 Die Herzogin (F 2008) Drama mit Keira Knightley, Ralph Fiennes, Charlotte Rampling 22:20 Rambo III (USA 1988) Action mit Sylvester Stallone 00:10 Nachrichten

16:00 Meine wilden Töchter – Wilde Zeiten/Ich ruf dich an! u.a. 17:40 How I Met Your Mother – Das bin nicht ich/Spurensicherung u.a. 20:15 Bauer, ledig, sucht... 22:00 Adieu Heimat – Schweizer wandern aus 23:20 Bauer, ledig, sucht... 00:50 Criminal Intent – Feine Freunde

© 2011

20:15 Uhr auf VOX Die junge Georgina Spencer (Keira Knightley) wird mit dem Duke of Devonshire (Ralph Fiennes) verheiratet. Die Ehe erweist sich jedoch bald als goldener Kerker, aus dem Georgina nun auszubrechen versucht – Routinierter Film mit oscarprämierten Kostümen und herausragenden Schauspielleistungen.

→ Wer wird Millionär? – Prominentenspecial 20:15 Uhr auf RTL Prominente im Quizfieber bei Günther Jauch: Gaby Köster, Maite Kelly, Michael Mittermeier und Manuel Neuer treten an und spielen um eine Million Euro, die sie dann für einen guten Zweck spenden

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 635 000 (MACH 2011-2, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

→ KABEL 1

C Dolby E Zweikanalton

→ TV�TIPPS DES ABENDS

→ Die Herzogin

15:50 What's up, Dad? 16:45 News 16:55 Two and a Half Men 17:50 Abenteuer Leben – täglich Wissen 19:15 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20:15 Die Glücksritter (USA 1983) Komödie mit Dan Aykroyd, Eddie Murphy, John Landis, Denholm Elliott 22:40 8 MM 2 (USA 2005) Thriller mit Johnathon Schaech, Lori Heuring 00:40 Die Glücksritter (W) (USA 1983) Komödie 02:44 Late News

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

c 1999 v1.1 eps

38


39

RÄTSEL

Donnerstag, 17. November 2011

→ KREUZWORTRÄTSEL

Gesamtwert: 1500 Franken

Wochenpreis: 2 × zwei Nächte für 2 Personen im Verwöhnhotel Kristall im Wert von je 750 Franken! Das familiär geführte Verwöhnhotel liegt am sonnigsten Platz von Pertisau mit Panoramablick auf Rofan und Karwendel. In einer der schönsten Regionen Österreichs, im Naturparadies Achensee, sorgt Familie Rieser für perfekten Urlaub mit Herzlichkeit, Verwöhnküche und wunderbaren, neuen 1000 m2 Spa & Wellness. Weitere Infos unter: www.kristall-pertisau.at

Tagespreis: 2 × 1 Gutschein von perlenbar.ch im Wert von je 50 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 18. November 2011, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 15. November: EHERING Die Gewinner der Kw 45 (Wokpfannen-Set von Electrolux) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

08010007348

4 3 3 0 2 2 1 4 0

So gehts: Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

→ KAKURO leicht 4

1

0

5

1

4

0

6

0

3 2 7

5 9 8

6 2 1 6 5 7

4

1 8 7 7 8 2

Conceptis Puzzles

16

9

14 19 4 6

8

4

3

28 10

17 11

13 16

7 Conceptis Puzzles

Wochenpreis: 6 × ein Gutschein von PONS im Wert von je 150 Franken! PONS – Mit Sprachen die Welt erleben. www.klett.ch/pons

Teilnehmen

06010014108

10

21

Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

6 1 3

30

7

28

Gesamtwert: 900 Franken

5 1 9

3 10

1

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

6

16

1 2

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 18. November 2011, 15.00 Uhr

So gehts: Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

7000612

→ SUDOKU schwierig

1 3 4 2 9 3 5

6 4 8 2 5

6

7

5 4 6 8 9

3 2 4 8 7 1

Conceptis Puzzles

06010001029


IMMER DONNERSTAGS!

FLIRT!

Date!

Chat! 1. ANMELDUNG

2. NICKNAME

Schicken Sie ein SMS mit DATE an die 530. Es werden Ihnen 6 Fragen gestellt – und schon sind Sie dabei!

DATE an 530 (Fr. 1.20/SMS)

Sie sucht Ihn

Um auf ein Inserat zu antworten, benötigen Sie einen Nickname. Senden Sie NAME gefolgt von dem gewünschen Nickname an 530 (Fr. 1.20/SMS, max. 6 Zeichen). Beispiel: NAME THOMI an 530.

ZAUBER (47): DU: 45 bis 52-j., ehrlich, respektvoll, gepflegt, sympathisch, humorvoll. ICH: schenke dir mein Herz für immer. WIR: füreinander, miteinander, eine Harmonie. Bitte mit Ort.

CHANCEN MIT FOTO

3. ANTWORTEN Schicken Sie ein SMS mit GO, dem Nicknamen der Zielperson und Ihrem Text an die 530 (Fr. 1.80/SMS, max. 160 Zeichen). Beispiel: GO SUSI Hallo Susi, Woher bist du? LG Peter

STARNDL9 (43): Wenn din Wunsch ä treui und ehrlichi Partnerschaft isch, du usäm TG und chli romantisch bisch, denn meld di doch mol bi mir! Bi keis Fotomodel, aber ha ä grosses Herz.

Erhöhen Sie Ihre Chancen! Senden Sie jetzt per MMS Ihr bestes Portrait-Foto an 530 (GRATIS!). Orange-Kunden: Foto per MMS an profil@mmspic.ch. Haben Sie Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter: 0901 595 099 (CHF 2.50/Minute ab Festnetz).

Er sucht Sie

MRHIDE (25): Küss die Hand, schöne Frau. :-) Ich bin Student us de Nöchi vo St. Galle und lern immer gern neui Lüt kenne. Wenn du lieb, intelligent, romantisch und humorvoll bisch, genau weisch, was du wotsch und ned nur uf de Suechi noch emene kurze Abentür bisch, wör ich mich sehr über e Nochricht vo dir freue. :-)

KRABSLI (37): Hallo. Wet gärn es Schätzeli ha, natürlich, härzig u lieb. Us de Region Basel oder chli wieter. Freu mi MILA90 (19): I sueche en bodeständige sehr. Mein Foto per MMS auf dein Hanund sympathische Ma. Schrieb mir doch! dy? Sende: FACE KRABSLI an 530 SHYBOY2 (23): Bin 23 Jahre alt und HEXE717 (50): Kleine, dicke, blonde komme aus dem Kt. GR. Bist du zwiHexe :-) wünscht sich fröhlichen schen 21-23-j., dann melde dich doch! SLEIMLI (18): Salü. Bin uf da Suachi Millionär. :-) nach öper, wo au nid gern allei isch. JON89 (23): Hoi. Ich, vo de Region ZH, ZASA (44): Suche einen grossen ZHUs de Region Oste. LG en ufgstellte, schlanke Maa, sueche e Mann, der gepflegt, geistreich und achtsam ist. Hast du Lust auf Zweisam- herzigi, ufgstellti, liäbevolli, jungi Frau DUBAI69 (40): Sehr attraktiver, sowie für was Ernstes. Freu mich uf dini nicht alltäglicher Mann mit Stil und keit und Nähe? Grosse und schlanke Antwort. LG Niveau, sucht die nicht alltägliche MaFrau freut sich auf dich. nagerlady um was nicht Alltägliches FIVEY (45): Wanted: Netter, jung geblie- MATT8474 (35): Bi 35-j., us SG und zusammen aufzubauen. Mein Foto per sueche e humorvolli Frau, wo naturverbener Mann, ab 185 cm gross, welbunde isch und Luscht hät, mol uf dem MMS auf dein Handy? Sende: FACE cher wenig oder keine Chat-Erfahrung DUBAI69 an 530 Weg öppert kennezlerne. Bis bald! hat. Mittelschlanke, aufgestellte Frau NATURMAN1 (45): Wenn du lange MARACUJA (28): Servus die Damen. wartet auf dich. Haare bei Männern und ein einfaches, Bin ein netter, nicht schlanker Mann, NINA27187 (39): Gina, 39-j., sucht sehr naturverbundenes Leben liebst, der wieder mal alles, was zu einer humorvollen, ehrlichen Mann bis ca. dann melde dich doch! Bin ein sportliBeziehung gehört, erleben will. Meld 47-j. Bin aufgestellt, offen, mollig, aus di doch für liebe, romantische Abende cher, romantischer Typ, NR, und suche SG, Zwecks Bez. Freue mich auf dich! mit einem guten Gespräch. Sie, 30-40-j., Region BE/SO. SUNSHINE10 (26): Hallo zäme. Wür SIMI89 (22): Sueche e ehrlichi und DELOS (40): Gets no ä Frou, wo ledig gern Lüt kännelerne für Freizit und treui Frau im Kt. AG/ZH zum Verliebe. u ohni Chind isch u än Maa suecht? evtl. au meh, wänns passt. Bi normal baut, 180 cm gross und ha Wettisch o mau no hürate u evtl. Chind? bruni Hoor und Auge. I warte uf di. ;-) MIRANA (55): Du hast Sonne im Hesch gärn Grecce u Rockmusig, 60erHerzen, bist sympathisch, aufgestellt, LIESTAL7 (38): Ich suche in der 80er, de freu ig mich uf dis Echo. Be humorvoll, sportlich, wie ich, dann 40-j., 180 cm gross u schlank. Bis Nordwest-CH eine Bez. Bist du evtl. würde ich mich über deine Nachricht bald! GLG auch im Gastgewerbe tätig? Bin NR. freuen. Hobbys: Velo, Ski, Kino, etc. Bitte melden! Danke! Mein Foto per MMS auf LILIE (30): Suche Partner fürs Leben, dein Handy? Sende: FACE LIESTAL7 mit oder ohne Kids. Habe selber zwei an 530 Jungs. Bist du intelligent, attraktiv, ADI1979 (32): Liebe ist, wenn zwei SeeBALOU132 (52): Ich, von der Region kongruent, ehrlich, reflektiert, selbstlen miteinander singen. Wünsche mir Bern und sehbehindert, suche eine ständig, hast gute Werte, bist trotzeinen Mann mit grösserem Beziehungsruhige, aufgestellte Wegbegleiterin von wunsch als Angst davor. Drogen- und dem nicht 0815 und nicht älter als 37-j.? Freue ich mich von dir zu lesen. der Region Bern. Freu mich auf deine rauchfrei dein grosses Plus! Bin in ZH/ Antwort. Bis bald! LG BE. Lass uns gemeinsam singen… ;-) FISCHLI41 (55): Ich würde gerne jemanden kennenlernen, für den Ver- GIN3 (39): Ich, 39-j., Millionär, 178 cm GIGS (28): Hey. Ich bin 28gi, wohne ide gross, schlank und sportlich, suche trauen und Treue kein Fremdwort ist. Stadt ZH und finde, dass en gsunde eine junge, schlanke und intelligente Alter ca. 50-65-j. Am liebsten von Geist in en gsunde Körper ghört. Wer Schweizerin für eine ernsthafte Bezie- wets Läbe szweite gnüsse? BS/BL. LG hung. Und wenn du noch keine Kinder BLOODANG (28): Hallöö. I, as bitz hast, freue ich mich auf dein SMS. mollig, pierct, tätowiert, treu, ufgstellt, BIN1997705 (42): Hallo. I bi 42gi, suach min Traumprinz. Umgebig GR. 190 cm gross, breit baut. Mis HauptJOY05 (38): Hallo Sie. Bin 38 Jahre Freu mi! hobby isch Sportschiesse. Mini andere jung, schlank und freue mich auf ein LUNA31 (31): Ich bin unternehmungsHobbys: Wandere, Natur, Choche. Wenn SMS von dir. lustig, herzlich und suche einen netten du ou dis Hobby Sportschiesse hesch KA29 (29): Suche geduldige, schlanke Mann. und en treue und ehrliche Ma wotsch, und bodenständige Frau aus dem de mäud di! Bis bald! Mein Foto per LOWIN21 (21): Ich bi 21gi, schlank, Kt. Bern, zum Flirten und mehr. Bin MMS auf dein Handy? Sende: FACE pflegt und e liebevolli Person. Da ich sportlich und tierlieb. Du bist offen, BIN1997705 an 530 diese Weise einen lieben, ehrlichen WOLKE (44): Wolke, 44-j., möchte nicht e 3-fachi Muetter bin, suech ich en kreativ und über 36-j.? liebevolle und chinderfründliche Maa. ORNI (32): Hallo. Bin m., 180 cm gross, Nichtraucher aus der Umgebung von alleine durch den Herbst ziehn. Suche SUESSE2 (24): Suche Sie, hübsch, sportlich. Und du eine attraktive Basel kennenzulernen. Bitte mit Alters- dich, bis 48-j. Bist du naturverbunden, Meld di doch, wennd vom TG oder Schmusekatze? Schreib mal! GLG kinderlieb, schlank, für etwas Festes. SG bisch! Wür mi freue. humorvoll u ehrlich, dann melde dich! angabe. Danke! Bis gli!

ENGADIN (47): Sich zerscht kennelärne, luege obs passt, «zbeschnuppere». Du bisch mit beidne Bei ufem MOLLY2411 (37): Bin vom Kt. ZH, ha Bode, häsch Charakter, Astand und Rückrad, bisch über 178 cm gross und blaui Auge, bruni Haar, bi 170 cm gross und mollig. Die kalte Wintertäg stöhnd usem Kt. BE? Zu mir: bi 47gi, 170 cm vor dä Tür und die wür i gern 2te gross, 72 kg, d’Auge schwanket zwüverbringe. Bisch du zw. 35 und 40gi, sche blau und grüen, je nach Luune, bodäständig, guet baut, treu und blondi, langi Hoore, Bündnerin und ehrlich? Dänn mäld di bi mir! LG HCD-Fän. Meld dich, wenn meh wotsch wüsse. HERZ2015 (27): I be 27gi, vom AG, und wünsche mer nüt meh, als endlich HERZ704 (50): Hey, wo sind diä Manmin Maa fürs Läbe zfinde, mit gmeinnä? Solo, ehrlich, i mim Alter? Bitte samer Zukunft. Suchsch du das au? kei SMS vo Typä meh, wo jünger und Bisch zwösche 29 bis 37gi? Vom AG altmodisch sind! oder Umgebig? Gsehsch biz guet us? ZWIERBEL5 (46): Ich bin nicht so gross. De meld di doch! Wörd mi freue. Bitte Du schon? Bin schlank. Du auch? Kannst nur ernst gmeinti SMS. du mit schwierigen Arbeitszeiten umgehen und willst eine ernste Beziehung? ILI9 (18): Hey, sali zemme. I be 18ni, us Baselland und suech e ernsthafti Ich ja. Dann melde dich! Danke! Beziehig. Du au, denn meld di doch! STEVE841 (27): Hallo. I, 27-j., etwas Würd mi mega freue. I hoffe, bis gli. mollig, Buretochter us Fr., ha gärn I wart jetzt grad. Tier und Natur. I sueche ä ärnsthafti TROYA (53): Hallo. Du, gross, mit Herz Beziehig, evtl. Bauer us de Region. und Humor, mit beidne Beine uf äm Mein Foto per MMS auf dein Handy? Bode. Äs Echo vo dir wür mi freue. Sende: FACE STEVE841 an 530 Region Ost-CH. KAFFEE (52): Bin 52-j., blaue Augen, DIDL (36): Ich würde gerne jemanden schlank, 164 cm gross, aus Basel u kennenlernen, für den Vertrauen und suche treue, ehrliche, liebe Bez. mit Treue kein Fremdwort ist. Raum CH-Mann, 48 bis 57-j., ohne Tiere (Tierhaarallergie), mobil, spontan, ohne SG/GR/GL. Alter 38-45-j. LG Schnauz u Bart. Hobbys: reisen, spa- MARIELLE (46): Charmante Sie sucht zieren, kochen. BS/BL/AG. LG Uschi die Liebe, die mit Körper, Geist und Seele umrandet sein muss. Willst du ALOE (52): Suche auf diesem Weg meine grosse Liebe. Bin 52-j., 178 cm die kalten Wintermonate mit mir in gross, aus LU, schlank, leicht sportlich, Einklang bringen? Kein Abenteuer! harmonisch veranlagt und gerne in CARA71 (40): Ciao. I wünsche mir än Gesellschaft. Ich mag gute Gespräche, Maa, wo mit beide Beine im Läbe die Natur, spirituelles, romantisches steit. Du bisch ehrlich, treu, liebevoll Kochen, feines Essen, Ausflüge u.v.m. u hesch Humor, ä mega Usstrahlig Freue mich auf dein SMS! u chunnsch vo Bärn? De freu i mi uf dini Nachricht. Grüssli Cara71 LENE64 (46): Attraktiver Mann, der gut tanzen kann, wünsche ich hier SIRI (47): Bin sinnlich, sehr kurvig, zu finden. Ab 178 cm gross, ca. 35 Mutter eines Sohnes, lebe mit Hund bis 45-j., nicht dick, mit Humor und und Katze, stehe auf intelligente, Bildung. Ich biete das Selbe. Bin grosse Männer, welche mit meinen mit Junior, 6-j., im Berner Seeland Provokationen umgehen können. zuhause. Grazie, ci sentiamo! Kt. ZH/GL/TG/BL. CANDIDA (56): I sueche en bodestän- ENGELI881 (23): Hey. I bi 23-j. Ja, na dige Ma zum Ufbau vonere schöne jung, aber wot e Liebi mit Zuekunft. Partnerschaft. Du, ehrlich, lieb und ab Ischs en Fehler do? Ja, cha si, aber 45gi? Freu mi uf es SMS. mir egal. Wer glaubt, er chunnt mit minere Art zschlag, de meld di! ALASKA67 (44): Letzter Versuch auf

FOTO DOWNLOADEN Um das Foto Ihres Lieblings aufs Handy zu holen, senden Sie FACE Nickname an 530 (Fr. 3.– /Foto) (Beispiel: FACE Susi an 530).

SPEED DATING So schnell gings noch nie – erhalten Sie 5 Kontakte in 5 Minuten! Senden Sie FAST an 530 (Fr. 1.80/SMS). Achtung: Die Zeit läuft...

Er sucht Ihn

Sie sucht Sie

INSERATE-ALARM Holen Sie sich die neusten Inserate jeweils direkt auf Ihr Handy! Schicken Sie START ANGEBOT an 530 (Fr. 1.40 / SMS).


Donnerstag, 17. November 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

41

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sie haben viel Energie. Genau der richtige Tag, um mal die Fesseln des gleichförmigen Alltags zu sprengen. Flop: Nehmen Sie die Gefühle anderer genauso ernst wie Ihre eigenen. Singles sollten von Anfang an mit offenen Karten spielen.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Sie haben Lust auf Feiern – nur zu! Gehen Sie aus, oder organisieren Sie zu Hause eine Spontanparty. Flop: Der Löwe-Mond macht Sie beschwingt und fröhlich. Passen Sie aber auf, dass Sie die Dinge nicht allzu locker nehmen!

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Ein harmonischer Merkur verleiht Ihnen viel Klarheit im Denken. Das hilft Ihnen bei schwierigen Gesprächen oder komplizierten Aufgaben! Flop: Wenn Veränderungen anstehen, stellen Sie sich ihnen nicht entgegen.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Uranus steht günstig und präsentiert Ihnen immer mal wieder interessante Angebote und Gelegenheiten. Heute ist ein Tag zum Zugreifen! Flop: Sie haben zurzeit die Spendierhosen an. Übertreiben Sie es aber nicht.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Sie haben gute Laune und kommen überall bestens an. Singles machen sich mit viel Elan an die Partnersuche. Flop: Sie dürfen heute Ihrem Vorgesetzten ruhig mal die Zähne zeigen. Und damit ist nicht Ihr Lächeln gemeint!

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Ein Projekt entwickelt sich in die richtige Richtung. Sie brauchen gar nicht viel zu tun, das meiste regelt sich von allein. Flop: Kopf und Bauch gehen mal wieder getrennte Wege. Da fällt es Ihnen schwer, Ihre Gefühlsregungen zu verstehen.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Sie sind körperlich gut in Form und brauchen Bewegung. Toben Sie sich beim Sport so richtig aus. Als Single knüpfen Sie dabei leicht neue Kontakte. Flop: Ein schwieriger Mondeinfluss bringt Ihre Gefühle schnell zum Kochen.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Viel Harmonie in Ihrer Beziehung! Kein Wunder – Sie sind momentan sehr einfühlsam und erkennen schnell, was in Ihrem Partner vor sich geht. Flop: Laden Sie sich nicht so viele Verpflichtungen auf, dass Sie selbst darüber zu kurz kommen.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Ihre Stimmung ist klasse, und Ihr Humor hebt das Betriebsklima. Trotzdem erledigen Sie alle Aufgaben sehr pflichtbewusst und sorgfältig. Flop: Bei Ihnen passiert so viel, dass Sie kaum zur Ruhe kommen.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Ein Stimmungshoch jagt das nächste: Sie strahlen Lebensfreude und Herzlichkeit aus. Da möchte natürlich jeder gern mit Ihnen zusammensein. Flop: Teamwork ist heute nicht so Ihr Ding. Sie brauchen viel Freiraum.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Sie brauchen keine grossen Erfolge, um sich glücklich zu fühlen. Sie geniessen die kleinen Dinge des Alltags. Flop: Begegnen Sie Ihrem Schatz heute Abend besonders liebevoll, und stellen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse etwas zurück.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Sie sind geistig sehr fit und verfügen über eine sehr schnelle Auffassungsgabe. Warum nicht mal wieder etwas Neues lernen? Flop: Heute gehen Ihnen alle Emotionen sehr unter die Haut – vor allem die unangenehmen.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ E DE S A B E N DS Fragt Oliver seine Frau: «Kannst du mir etwas sagen, was mich glücklich und traurig zugleich macht?» Antwortet sie: «Von all deinen Freunden hast du den Grössten!» Der Lehrling rettet seinen Chef vor dem Ertrinken. Sagt der Chef: «Dafür hast du einen Wunsch frei! Was wünschst du dir am meisten?» Überlegt der Lehrling eine Weile und sagt schliesslich: «Erzählen Sie in der Fabrik bitte niemandem, dass ich es war, der Sie gerettet hat.»


42

COMMUNITY

Die Singles des Tages Rahel sucht ...

«... einen Traummann, der mir treu ist» Alter: 18 Jahre Wohnort: Oekingen SO Grösse: 1,71 m Beruf: Detailhandelsfachfrau Sternzeichen: Waage

Mein Drink: Malibu Orange. Meine Hobbys: Reiten. Meinen ersten Kuss: Bekam ich mit 12 Jahren in der Primarschule. Verzeihen kann ich: Niemals!

Du bruni Haar (m) und en mega Style. Hesch mi am Mäntig bim Bellevue usem 9ni Tram so sweet agsmilet. Meld di doch :). aperfectstyle@gmx.ch Schatz ich weiss, dass du das grat lisisch. Du bisch mini Welt. Ich würd jede Pris zahle dich eimol meh chönne i mini Arme z`näh. Ich lieb di mi Engel

Wenn ich traurig bin: Dann weine ich. Ich kann nicht: Zu allen Menschen nett sein. Kontakt: 1711_rahel@bsingle.ch

Marco sucht ...

«... eine ehrliche, humorvolle und interessante Frau» Alter: 32 Jahre Wohnort: Schübelbach SZ Grösse: 1,81 m Beruf: Landschaftsgärtner Sternzeichen: Wassermann Ich verliebe mich, wenn: Die Chemie stimmt. Verzeihen kann ich: Wenn die Entschuldigung von Herzen kommt. So verführt man mich: Mit Süssigkeiten, Charme und Humor. Ist sexy: Ein süsses Lächeln. Törnt an: Ehrlichkeit, Sympathie und Humor. Wenn ich traurig bin: Steige ich in meinen VW Käfer und höre Musik. Ich kann nicht: Ohne Musik sein. Kontakt: 1711_marco@bsingle.ch

Dani Schnuggl... Han der doch gseid, dass mers au mal is Schatzchäschdli schaffed!! Bisch eifach s’Beschde, wo mir hed chöne passiere.. Küsschen, din Globi

Gugus mis Müsli, ich lieb di ganz toll und darum wot i di froge, ob du mich wotsch hürote !!! Dis Ängeli

Am Samschtig ufde Autobahn im Stau - mir im Fürwehrauto, du im schwarze Volvo! Meld dich doch: smzh15@hotmail. ch

Bääääris<3, han eu all lieb- au mis Schätzli wo mit mir immer uf Züri mitm Zug uf Luzern chund. Mäsi T.

So verführe ich: Mit meinen Blicken.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Hey min Schatz ;-), höt esch üse Tag. Ech säge nur 16.11.07 -> 4 Jahr. Ech liebe dech vo ganzäm Härze. Kiss :-*, dini Serä

Mein Club: Das Oxa. Oxa, Baby, Oxa!

www.blickamabend.ch

ch Du w, blond luegs r im pe jede Tag ob dir öp . ibt hr sc i stl hä Schatzc und beHüt hesch Glück Grüesschunsch es liebs urst iw m m li vo de Gu

Juveso Schüeler vor Klass D! Lustegi Sach so öbis! ;P Nätu & Yänu & Nick ah öich o äs Grüessli & bis am Samstig uf dä Schlöf! ;-) :* Stephii ^^

rst imRian mein Schatz. Du wa gste hti wic d un e zig ein mer der dich e lieb Ich Mensch für mich. gel Ku ine de ss, Ku . lles übera

Jeffrey Schatz, «6.8.11», wel nieme ohni di. Du hesh mir mis Herz gstole, riese Knuddl... Besh de Best.

Linda min Schatz, du bisch alles für mich. Ich bin dir so dankbar für alles und ich wott, dass du das weisch. Ich chönt niemals ohni dich. Küssli, dini Fabi. Hey Rättli, 07.05.2011 isch unser Datum <3. Bi dir so dankbar, dass du de ersti Schritt gmacht hesch!! Bisch s’Beschte uf dere Welt! Lieb di fescht! Dis Müssli

Schatz, i weiss du hesch es im Moment nöd eifach, aber zemme shaffemer das! I lieb dich über alles, Tanja din Skumper:-)<3

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages Erwischt! Sonst sind Kaninchen Bohumil und Wellensittich Pepicek immer streitlustig, aber kaum passt Herrchen einmal nicht auf, fangen sie an zu schmüselen. Ein Bild von Jessi Andras aus Winterthur. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: redaktion@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


43

Donnerstag, 17. November 2011

Streetspy

von Laura Anahi

Falscher Pelz, echte Gefühle

1

Diese Mäntel sehen zwar aus, als wären sie echt, sie sind es aber nicht! Bei den drei Modellen im Retro-Stil könnte es sich natürlich auch um Erbstücke vom Grosi handeln, – was moralisch nicht so verwerflich wäre – doch auch das ist nicht der Fall: alles Fake-Furs. Die neuen «Falschen» sind besonders schön, weil sie an Katharine Hepburn oder Rita Hayworth erinnern. In Filmen wie «Leoparden küsst man nicht» oder «Gilda» tragen die Hollywood-Stars aus den Vierzigern ebensolche Schnitte. City-Ladys von heute interpretieren den Look neu und kombinieren die Mäntel zu Jeans oder Leggings.

2

1

3

Angela, Mutter aus Zürich

2

Nina, Geschäftsführerin aus Zürich

3

Mary, Ladeninhaberin aus Zürich

Abgefahren! im Zug mit

Katja Walder

Dickmacher Mit einer grossen Tüte Marroni sass sie im 1.-Klass-Wagen. Der Grauhaarige, der nun zustieg, fixierte die MarroniFrau und fragte entgeistert: «Händ Sie de Film nöd xeh?» Sie war irritiert. «Wele Film?» – «De Film über Marroni! Die mached wahnsinnig dick!» Ups. «Sitt ich es Chind bin chauf ich Marroni, wänns chalt isch dusse», sagte die Marroni-Frau leicht genervt. «Und überhaupt: Das gaht Sie gar nüt aa!» Und ob es ihn etwas anging. Er lieferte nun eine Aufzählung sämtlicher Inhaltsstoffe der Marroni, mit besonderem Hinweis auf die viele Stärke, die im Körper schnell zu Zucker umgewandelt wird. Die Stimmung verfinsterte sich. Doch dann sagte er den rettenden Satz: «Wüssed Sie, ich ha Marroni doch au so gern! Wänns doch nume nöd so dick würded mache!» Nun war das Eis gebrochen. Während 15 Minuten fachsimpelten sie über die besten Marronis der Stadt, verglichen deren Schälbarkeit und Grösse sowie die Freundlichkeit der Marroniverkäufer. Eine einzige Marroni-Eintracht. Stärke hin oder her. In einem aber blieb Frau Marroni konsequent: Sie bot ihm bis zum Schluss keines ihrer Marroni an. Selber schuld. Beide. katja.walder@ringier.ch

→ DIE FRAGE

Fotos: ZVG, René Kälin

DES TAGES

Mit welchem verstorbenen Menschen würden Sie gerne einen Tag verbringen?

Luzia (23) Studentin aus Zürich Astrid Lindgren, da ich von klein auf ihre Bücher liebte. Ich würde sie gerne fragen, woher sie die guten Ideen hatte und ob sie überhaupt erwachsen wurde oder immer ein Kind blieb.

Thibault (19) Schüler aus Zürich Mit dem kreativen französischen Filmschauspieler Serge Gainsbourg würde ich gerne bei einem Drink über das Leben philosophieren. Seine schöne Tochter dürfte er auch gleich mitnehmen.

Angel (18) Studentin aus Zürich Mit Steve McQueen würde ich gerne einen Tag verbringen. Er war der Schwarm jeder Frau, authentisch und stilsicher. Dazu hat er das Leben jeden Tag bis aufs Letzte ausgekostet.

Nikolai (21) Student aus Zürich Ich würde gerne den legendären Wilhelm Tell treffen, da dieser für seine Rechte einstand. Gemeinsam mit Wilhelm würde ich gegen den Zwang der Wehrpflicht ankämpfen.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

 Dirnen-Mord Anklage gegen jungen Aargauer.  Salto Natale Die Bilder der grossen Premiere.

Das Wetter

Samstag

MORGEN

9° 6°

Mit BLICK zu ManU! Gewinnen Sie morgen Tickets für den CL-Hit des FC Basel am 7. Dezember im St.-Jakob-Park!

Sonntag

8° 9° Basel Zürich Bern Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Montag

8° 7° 0% 34 3h

Heute vor einem Jahr:

bedeckt, 4° 5° 7° stark bewölkt,

8° 7°

Weiches Räuberherz MITLEID → Ein Dieb

H A P PY

kehrt um, weil er keine kleinen Kinder ausrauben kann.

E ND !

Glogger mailt … … Nolde Banziger Maler & Traumverwirklicher

E

Von: glh@ringier.ch An: info@noldebanziger.com Betreff: Bilder für Brasilien

Kinderblick macht Räuber lieb Wie bei «Kevin, allein zu Haus».

Foto: Imago

r versteckt sein Gesicht unter einer Sturmhaube und ist mit einer Pistole bewaffnet. Die Babysitterin öffnet ihm leichtsinnig die Tür zum Einfamilienhaus in Schwanewede, einem Ort in Niedersachsen, Deutschland. Einen gewaltvollen Einbruch kann er sich sparen. Alles läuft wie geschmiert. Doch dann das: Die Kinder laufen los und sammeln ihr Erspartes zusammen, wie «Welt Online» berichtet. Als sie es dem Räuber übergeben wollen, vergisst er seinen heimtückischen Plan. Den Kleinen ihr Geld wegnehmen – das bringt er nicht übers Herz. Die Kinder schlagen ihn mit ihrer liebenswürdigen Art in die Flucht. Ohne Worte steckt er seine Pistole wieder ein und flieht zu Fuss. Dieser Einbruch brachte ihm keine Beute. Doch es wird ihm eine Lehre sein: Leg dich besser nicht mit Kindern an. gtq

Lieber Nolde Banziger Und? Heute schon gelebt? Den Vorwurf, ein wildes Leben versäumt zu haben, kann sich der Schweizer Maler Nolde Banziger nicht machen: Als braver Bürger verkaufte er TV-Geräte, managte In-Clubs, bevor er erst Surrealist, dann Fotorealist wurde: mit der Spritzpistole. Er malt in New York, ist Bildhauer in Pietrasanta, dem Marmordorf bei Carrara. Wo Henry Moore beim Espresso sass. Jetzt kehrt Banziger nach Zürich zurück. Stellt in der Galerie Alte Tankstelle aus. Von jedem verkauften Werk gehen 35 Prozent an den Hilfsverein RecifEscola in Brasilien. Damit Kinder dort ihre Träume leben können. Wie er selbst. Helmut-Maria Glogger

Zwei Lose zu gewinnen! Preise im Wert von über 42 Mio. Fr. zu vergeben Im Millionenlos 2011 werden in diesem Jahr täglich mehrere Superpreise vergeben: darunter 26 Traumautos und 14 Mal eine Million Franken Bargeld – ein neuer Rekord. Das Millionenlos gibts bis 14.1.2012 für 100 Franken an

Kiosken, Poststellen, Tankstellen und anderen offiziellen Verkaufsstellen zu kaufen. Oder per Telefon

So spielen Sie um die 2 Millionenlose Glücksfee Per Telefon: Wählen Sie die Telefonnummer Christa 0901 908 135 (Fr. 1.50/Anruf ab Festnetz). Rigozzi. Per SMS: Senden Sie das Kennwort MILLION mit Ihrer Adresse an die Zielwahlnummer 920 (Fr. 1.50/SMS). Per WAP: Spielen Sie kostenlos und chancengleich mit. http://m.vpch.ch/BAA51239 (übers Handynetz). Teilnahmeschluss: 17. November 2011, 24 Uhr. Teilnahmebedingungen: Ringier-Mitarbeiter sind an der Verlosung nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

über 0848 846 018. Oder im Internet auf www.blick.ch sowie www.millionenlos.ch.

Anzeige

Foto: Geri Born

MILLIONENLOS →

Neue Millionen, neues Glück! Holen Sie sich jetzt auf der Post Ihr Millionenlos.


17.11.2011_BS