Issuu on Google+

www.blickamabend.ch Freitag, 17. Juni 2011 Zürich, Nr. 116

Putin, der Schlingel Den Stahlkörper des russischen Premiers fotografiert ab sofort dieses Model.  AUSLAND 7

HEUTE ABEND

20° MORGEN

17°

Der richtige Frauenkampf-Tag

SaudiFrauen

Recht aufs Steuer *Wir können es tun. Wir fahren!

ans Steuer!

Hilfe für einen Komiker in Ha Giacobbo reiste heute zum burmesischen Konsul, damit sein Berufskollege endlich freikommt.  SCHWEIZ 4/5

Terrorchef kennt die Schweiz Ayman al-Zawahiri (59), neuer Chef der Al Kaida, besuchte zwischen 1980 und 1990 mehrmals Genf und Zürich.

Fotos: Getty Images, AP, Fabrice Praz, ZVG

 SCHWEIZ 4

D

ie Frauen in Saudi-Arabien haben ein Anliegen, um das es sich mit aller Kraft zu kämpfen lohnt. Für westliches Empfinden unglaublich: Die

Frauen im Königreich dürfen noch immer nicht ans Steuer. Aber heute ist Grosskampftag! Obwohl ihnen Gefängnis droht, wagen die Saudi-Frauen heute in Riad den

Aufstand und fahren Auto. Manal al-Sharif (32) ging Mitte Mai voraus und wurde prompt verhaftet und für neun Tage ins Gefängnis gesteckt.  NEWS 2/3

Schnell und irr

Heute Ab e n d im TV

«The Fast and the Furious – Tokyo Drift». AutorennenActionfilm. Teil 5 läuft derzeit im Kino.  RTL 2 20.15


2

NEWS Heldin der Saudi-Frauen Manal al-Sharif auf einem Familienfoto, das sie auf ihre inzwischen gesperrte Facebook-Seite stellte.

→ACHTUNG!

Politisches Engagement Elke Wilhelm (43).

Fotos: AFP, dpa Picture-Alliance, Keystone, Matthias Willi, AP, ZVG

1. Deutsche in MalleRegierung Mallorca wurde bisher immer nur spasseshalber als 17. deutsches Bundesland bezeichnet. Aber jetzt gilt es ernst. Der erste Schritt zur Einverleibung der Ferieninsel ins deutsche Territorium ist eingeleitet. Folgendes trug sich auf dem Teutonengrill zu: Elke Wilhelm (43) aus dem hessischen Gross-Gerau kandidierte für die Sozialisten und wurde prompt in den Gemeinderat von Calvià gewählt, wie das «Mallorca Magazin» berichtet. Sie sagt, sie sehe sich als Vertreterin der EU-Ausländer: «Ich bin hier längst zu Hause, mich kennt hier im Ort jeder». In Calvià, im Westen der Insel, wohnen mehr als 4000 Deutsche und 5700 Engländer. Sie stellen 20 Prozent der Bevölkerung. Der Ort ist weder fremden- noch innovationsfeindlich. Bereits 2003 gaben die Malloquiner einer Ausländerin die Chance auf die grosse politische Karriere: Kate Mentink aus Schottland sass damals im Gemeinderat. Die Tessiner sind gewarnt und verfolgen die Entwicklung auf der spanischen Insel mit Argwohn. rö

Sie bringt die Frauen in Riad

ans Steuerrad PROTESTTAG → Die Welt fiebert

mit, wie eine mutige Saudi-Frau das Recht aufs Autofahren erkämp. michael.spillmann @ringier.ch

Alles begann mit der Festnahme der 32-jährigen Manal al-Sharif Mitte Mai. Die Frau musste tagelang in einer Gefängniszelle schmoren, nur weil sie Auto fuhr. In Saudi Arabien ist das den Frauen streng verboten. Manal hatte sich aus Protest dem Verbot widersetzt. Die Polizei kam der Frau auf die Spur, nachdem ein Video der verbotenen

→ HEUTE FREITAG 2.55 Uhr, Washington Mehr als drei Jahrzehnte nach dem Ende des Vietnamkriegs beginnen Vietnam und die USA nun gemeinsam mit der Beseitigung der Umweltschäden durch das Entlaubungsmittel Agent Orange. In einem ersten Schritt sollen Orte

www.blickamabend.ch

Zeiten in MEZ

saniert werden, an denen damals das Gift lagerte. 4.43 Uhr, Sydney  Australische Politiker und Manager haben dem kalten Winter im Land getrotzt und für einen guten Zweck eine Nacht im Freien verbracht. Die Chefs solidari-

Fahrt im Internet aufgetaucht war. Sogar Manals Bruder, der auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, nahmen die Polizisten fest. Wie die Behörden verlauten liessen, habe die Frau durch die Veröffentlichung des Videos «die öffentliche Meinung aufgestachelt.» Im Internet erhielt Manal al-Sharif danach breite Unterstützung für ihre Spritztour. Für viele ist sie der «Che Guevara von Saudi-Arabien».

Saudi-Arabien war bis heute Zum nationalen «Fahrtag» das einzige Land weltweit, der saudiarabischen Frauwo nur die Männer Auto fuh- en gehen auf Facebook Soren. Doch heute wehren sich lidaritätsbekundungen aus die Frauen: Sie wollen end- der ganzen Welt ein. «Feel lich hinters Steuer. Für den the wheel» (Spür das Rad) symbolträchtigen Freitag schreibt ein Deutscher. Auwurde zu einer nationalen tofahrer in Paris wurden Protestaktion über das Ingegen das Ver- Sie erhalten ternet aufgebot aufgerurufen, aus Sofen. Und tat- Unterstützung lidarität mit sächlich: Vie- aus aller Welt. den saudiarabischen Fraule mutige Frauen widersetzten, sich en beim Eiffel-Turm zu hustiegen ins Auto. Wie Akti- pen. Und ein Däne fuhr «zur visten berichteten, fuhr eine Unterstützung» ausnahmsFrau bereits vor Sonnenauf- weise mit dem Auto zur Argang durch die Strassen der beit, statt den öffentlichen Hauptstadt Riad – unbehel- Verkehr zu nutzen. Echt ligt! grossartig. 

sierten sich mit der Aktion mit Obdachlosen. Aussenminister Kevin Rudd etwa sammelte 7438 Dollar. «Es ist kalt und es ist einsam», fasste er seine Erlebnisse zusammen. 8.57 Uhr, Bern Der Schienenkorridor Basel– Chiasso soll im Hinblick auf die Eröffnung des Gotthard-

Basistunnels 2016/2017 durchgängig für den Transport von Lastwagen mit 4 Metern Eckhöhe ausgebaut werden. Dies verlangen National- und Ständerat. 9.02 Uhr, Bern Preisüberwacher Stefan Meierhans kritisiert teure Hörgeräte. In der Schweiz zahle man dafür viel zu viel.


3

Freitag, 17. Juni 2011

Neues aus Absurdistan →NACHGEFRAGT Leila Straumann (44)

Gleichstellungsbeauftragte (BS)

«Ich würde mich auch ins Auto setzen» Frau am Steuer Ihre freche Youtube-Videofahrt brachte sie hinter Gitter.

Echte Frauensolidarität FREIZÜGIG → Die Ukrainerinnen der Frauenorganisation Femen sind für ihren «Oben-ohne»-Protest längst weltberühmt. Nun solidarisieren sie sich auch mit den saudiarabischen Frauen, die sich heute dem Fahrverbot widersetzt haben. In der ukrainischen Hauptstadt Kiew haben 15 Frauen in ihrer berüchtigten Art und Weise vor der saudischen Botschaft demonstriert. msp

Frau Straumann, als Kämpferin für die Gleichstellung von Mann und Frau unterstützen Sie die saudischen Frauen, oder? Sicher! Wir begrüssen es, wenn Frauen für ihre Rechte kämpfen und sich für mehr Eigenständigkeit, Bewegungsfreiheit und Selbstbestimmung einsetzen. Am nationalen «Fahrtag» würden Sie also auch mitmachen? Ja, ich würde mich auf jeden Fall auch hinters Steuer setzen. Ukrainerinnen solidarisieren sich «oben ohne» mit den Frauen in Saudi-Arabien. Bringt das etwas? Der freizügige Protest der Ukrainerinnen erscheint als pointierte Gegenstimme. Insbesondere darum, weil sich die Frauen in Saudi-Arabien verhüllen müssen. Ob es etwas bringt, ist schwer einzuschätzen.

Protest in Kiev Auf dem Höschen der Frau im Fond steht «Vortritt».

 10.13 Uhr, Athen Im Kampf gegen die Staatspleite wechselt Ministerpräsident Giorgos Papandreou den Finanzminister aus. Verteidigungsminister Evangelos Venizelos (Foto) übernimmt das Schlüsselressort von Giorgos Papakonstantinou. 11.51 Uhr, Luzern Die Suva schliesst das Jahr

Können Sie denn etwas für die Sache der saudischen Autofahrerinnen tun? Eine individuelle Unterstützung wäre möglich. Kantonale Fachstellen für Gleichstellung sind aber nicht international aktiv.

2010 mit einem Gewinn von 244,4 Mio. Franken ab und senkt die Prämien um 7 %. 12.42 Uhr, Biberist SO Unbekannte Vandalen haben in der Nacht auf Freitag die «Culturarena» Biberist SO verwüstet. Die SVP feiert im Lokal am Freitagabend ihr 20-Jahr-Jubiläum mit Gastredner Christoph Blocher.

500 Dollar Busse für illegalen «Sirupstand»! Die Umsetzung von Gesetzen treibt in den USA seltsame Blüten. Das ist bekannt. Der neueste Gipfel der Idiotie: Im Montgomery County (Maryland) wurden Illegal in USA Die Kids beim ein paar Kinder zu einer Verkaufen der Limonade. 500-Dollar-Busse verdonnert, weil sie vor dem Gelände des U.S. Golf Open, das in diesen Tagen stattfindet, einen «unerlaubten» Limonadenstand betrieben. Das Beste? Die Kids wollten die Einnahmen aus ihrer Limonaden-Aktion einer Wohltätigkeits-Institution spenden, die sich für die Bekämpfung von Krebs bei Kindern einsetzt. Das Allerbeste? Jene Einfamilienhäuschen-Besitzer, die ihre Vorgärten zu völlig überteuerten Preisen als Parkplätze für Besucher des Golf-Spektakels vermieten, kommen ungeschoren davon. Die spinnen, die Amis! pp

Heute Mittag im Internet:

«Elefanten» müssen nach Zürich Die Parlamentarier ärgern sich: Die SRG plant für die Wahlen im Oktober kein Wahlstudio in Bern. Die Parteipräsidenten müssen für die sogenannte Elefantenrunde ins TV-Studio am Leutschenbach nach Zürich reisen. Laut SF werde man am 23. Oktober von 12 bis 24 Uhr zwölf Stunden live über die Wahlen berichten.

→ TWEET DES TAGES TV-Komiker @ViktorGiacobbo über die Amnesty-Kampagne (S. 4/5):

Journalisten haben bei AI angefragt, ob ich für diese Kampagne bezahlt sei. Ja, sie haben mir soeben einen Kaffee spendiert. #transparenz Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Heidi Biven Freundin von Anistons Lover 2. 100km Lauf Biel 16.-18. Juni 3. Stand up Paddle Neuer Trend-Wassersport


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Viktor Giacobbo im Einsatz für Zarganar heute nach Genf. Er will einen Kollegen aus dem Gefängnis holen. michael.scharenberg @ringier.ch

S

ein Verbrechen: Er hatte die Militärdiktatoren von Myanmar (Burma) kritisiert, sie würden ihr eigenes Volk nach dem tödlichen Wirbelsturm Nargis 2008 im Stich lassen. Und Hilfsgüter nicht weiterleiten. Seine Strafe: 35 Jahre Gefängnis. Die Rede ist von Zarganar, dem mutigsten Komiker des südostasiatischen Landes. Rund 8000 Kilometer entfernt klopfte heute sein Kollege Viktor Giacobbo (59), der schärfste Satiriker der Schweiz, bei der diplomatischen Vertretung von Myanmar an. Mit Daniel Graf von Amnesty International Schweiz deponierte er in Genf eine Petition, welche die Freilassung von Zarganar fordert.

Blick am Abend bekam Viktor Giacobbo ans Handy, als dieser heute Morgen im Zug nach Genf sass.

Aber kann es Ihrem Kollegen nicht schaden, wenn in der Schweiz Druck gemacht wird?

Im Gegenteil, denn nichts fürchten undemokratische Machthaber mehr als öffentliche Kritik.

In der Schweiz hat Amnesty mit Giacobbo eine Kampagne für die Freilassung von Zarganar lanciert. HöheWir arbeiten in der gleichen punkt ist ein TV-Spot mit Branche. Ich aber praktisch Giacobbo als politischem ohne politiHäftling: «Ich sches Risiko. «Ich kriege nur han e kei Ahnig, woni da Da fühle ich bin. Sie händ eine Ver- Drohungen, böse Mails.» pflichtung, mir d’Auge mich für den verbunde und Kollegen zu engagieren. händ mi da anä bracht. Ich bi zu 35 Jahr Haft verurteilt Was erleben Sie selbst an worde, will ich Witz über dä Bundesrat gmacht han», negativen Reaktionen? «Ich kriege nur Drohungen sagt der Satiriker mit trüund böse Mails. Und das ge- bem Blick in die Kamera. Die Kampagne ist ein hört einfach zum Geschäft. Wer austeilt, muss halt auch Hit. Auf Youtube wurde das einstecken können. Versu- Video schon über 60 000che, mich per Gericht mal angeschaut. 25 000 mundtot zu machen, habe Personen unterschrieben ich aber noch nicht erlebt. die Petition.  Warum setzen Sie sich für einen Komiker ein, den hier niemand kennt?

Was der Al Kaida-Boss bei uns alles trieb TERROR → Ayman al-Zawahiri ist der neue Chef der Al-Kaida. Der ägyptische Arzt, der

kommende Woche 60 Jahre alt wird, gilt als streitsüchtiger Fanatiker, als «arrogant, bösartig und extrem in all seinen Ansichten», wie ehemalige Weggefährten sagen. Auch gegen die Schweiz hat al-Zawahiri schon gegeifert. Etwa, als die Minarett-Initiative angenommen wurde. Dabei kennt er die Schweiz bestens. Al-Zawahiri lebte in den 1980er- und 1990er-Jahren abwechselnd in Genf und in Zürich. 1989 wurde in seinem Namen ein Konto bei einer Genfer Bank eröffnet. Wieso auch nicht: Auch die Familie von Osama Bin Laden hatte ein Konto bei der UBS. Al-Zawahiri soll laut Geheimdienstinformationen sogar einen gefälschten Schweizer Pass besitzen. Name: «Amin Othman». 1991 organisierte der mittlerweile meistgesuchte Mann der Welt in Genf eine Konferenz in einer Moschee. Möglicherweise plante er in Genf auch ein Attentat auf einen ägyptischen Diplomaten. Dieser wurde 1995 in einer Tiefgarage in Genf erschossen. gux Terrorist & Schweizer Uhr «Mit mir knallts dann zur richtigen Zeit». Karikatur aus «Le Matin».

Illustration: Ben/Le Matin; Fotos: Fabrice Praz, Stefan Bohrer, Michel Bachar/Grenzwache Genf, Philippe Rossier, ZVG

PETITION → Der Satiriker fuhr

Über 25 000 Unterschirften Giacobbo heute Morgen in Genf.

Wegen Witz im Knast So startete die Kampagne.

Eltern sind zu 96 Prozent glücklich BAROMETER → Trotz Glücks-

gefühl kritisieren die Eltern die Schweiz als familienunfreundlich.

W

er eine Familie hat, kommt immer wieder an Grenzen. Das heute veröffentlichte «Familienbarometer» der Eltern-Zeitschrift «Fritz+Fränzi» zeigt nun aber Überaschendes: «96 Prozent der Eltern fühlen sich mit ihrer Familie glücklich oder sogar sehr glücklich», sagt Chefredaktorin Eveline von Arx. Trotz dem Wohlgefühl gibts aber auch Kritik. Über die Hälfte aller befragten Eltern zweifeln an der Familienfreundlichkeit der Schweiz. Sie verlangen bessere Betreuungsangebote, höhere Kinderzulagen oder Steuervorteile. Mies steht es um

das Image der Teilzeit arbeitenden Väter: Fast jeder zweite meint, dass ein Vater, der weniger als 80 Prozent arbeitet, in der Gesellschaft nicht wirklich ernst genommen wird. Und: Nur vier Prozent der 1000 Befragten legen Wert auf Familienfeste wie Weihnachten oder Geburtstage. hcq Für Familien Eveline von Arx, «Fritz + Fränzi».


5

Freitag, 17. Juni 2011

Aufstand gegen die Plüschvagina AUFKLÄRUNG → Politiker der CVP, SVP und EDU sind gegen eine

«Sexualisierung».

D

ie Idee, Kinder und Jugendliche mit Holzpenissen und Plüschvaginas aufzuklären, treibt konservative Politiker auf die Barrikaden. Sie lancieren jetzt eine Petition gegen eine «Sexualisierung der Volksschule». «Die Aufklärung ist Sache der Eltern, ein obligatorischer Sexualunterricht geht zu weit», sagte der Thurgauer FDP-Nationalrat Werner Messmer heute an einer Medienkonferenz. «Im Sexualkunde-Unterricht an der Volksschule dürfen keine Anregungen zu Sexspielen propagiert werden», verlangt der Zürcher SVP-Nationalrat Ulrich Schlüer. Die konservativen Politiker fordern, dass sich Kinder jederzeit vom SexualkundeUnterricht dispensieren können. Zudem verlangen sie, dass keine Einflussnahme auf die sexuelle Orientierung von Kindern und Jugendlichen ausgeübt wird. Auch an Pornografie grenzende Illustrationen sollen genauso wie «sexuel-

Anzeige

Einfach unschlagbar.

Aufklärungs-Utensilien Holzenis, Plüschvagina.

Einfach ALDI.

le Vulgärsprache» verboten werden. Mit Pius Segmüller (CVP) und Schlüer kämpft auch der Berner EDU-Nationalrat Andreas Brönnimann für die Petition. Zurzeit werden im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) Unterrichtsprogramme und Lehrmittel für die Altersstufen von 4 bis 15 Jahren erarbeitet. Aufklärung ist seit Jahren Teil der VolksschulLehrpläne, heisst es bei den kantonalen Erziehungsdirektoren. hcq

Gegen Vulgärsprache Ulrich Schlüer (SVP).

Gegen Anregungungen zum Sex Werner Messmer (FDP).

Raffinierte Diebe klauen mit Alu-Jacken

Gefüttert Die präparierten Alu-Jacken.

TRICK-DIEBE → Mit präparierten Jacken überlisten Diebesbanden die Sicherheitssysteme in Geschäften. Der Trick: Die Täter vergrössern mit einer Schere die Innentaschen normaler Jacken, den Platz füllen sie mit Alu-Folie aus und formen eine Halterung, in die eine Flasche passt. Die Magnet-Sicherheitssysteme in den Läden schlagen so keinen Alarm.

Wie «Le Matin» berichtet, schnappten die Polizei und die Grenzwacht unlängst ein diebisches Quartett. Mit dem Trick hatten die Chinesen und Mongolen Whiskey, Wodka und teures Parfüm entwendet. Die Experten zeigten sich ob der SpezialJacke erstaunt. Bislang schlugen die Ladendiebe in der Regel mit präparierten Plastiksäcken zu. msp

Anzeige

THINK BIG. GRILL BIG.

Jetzt kannst du richtig amerik amerikanisch grillieren. Freu dich auf ein herzhaftes US-American Style Barbecue. En Guete! Oder besser: Enjoy!

Du bist der Grillchef.


Test bestanden: Laut Schülern sind * wir Klassenbester. *Schüler haben für den

«KzeahnsEnsergeynDrisntksubrlinzd»

ergy En n e d d n U . 1) .1 .6 4 (1 t geteste em Drink von Denner zu ekinürt ! der beiden Sieger ge

www.denner.ch


7

AUSLAND

Freitag, 17. Juni 2011

Kriegswerkzeug Vergewaltigung

Dominique Strauss-Kahn Der Ex-IWF-Chef vor Gericht.

UNRUHEN → Clinton prangert die

Gewalt gegen Frauen in Libyen an.

Fotos: AP (2), Reuters, ZVG

S

Ein arroganter, verwirrter Mann

DREIST → Details zu seiner Fest-

sich nicht wie gewöhnlich hinter dem Rücken fesseln lassen wollte, sondern vor dem Bauch. Und später habe er sich beschwert: So habe der 62-Jährige bei «Die Handschellen sind der Festnahme gesagt: «Ich zu eng.» So habe er mehrhabe politische Immuni- mals verwirrt nachgefragt, tät.» Einen Beweis konnte worum es eigentlich gehe. er nicht liefern. Der IWF er- «Sind sie da, um mir mein klärte, dass Handy zu Strauss-Kahns «Die Handbringen?», politische Imfragte er die munität be- schellen sind Polizisten. grenzt und zu eng.» Dieses hatte er im Hotel nicht auf diesen Fall anwendbar sei. liegen lassen. Dann bestand Aus den Unterlagen er darauf, Kanzlerin Merkel ging auch hervor, dass er anrufen zu dürfen. 

nahme: Er gaukelte den Polizisten «diplomatische Immunität» vor. melanie.gath @ringier.ch

D

ie VergewaltigungsVorwürfe gegen ihn sind erdrückend. Und als die Beamten Dominique Strauss-Kahn im Flugzeug abfingen, fehlte es ihm nicht an Arroganz. So versuchte er sich mit allen Mitteln, den Handschellen zu entziehen. Die Staatsanwaltschaft in New York gab jetzt entsprechende Details preis.

charfe Kritik an angesichts des Ausdie Adresse von masses der VergeGaddafi: US-Aussenwaltigungen in Liministerin Clinton byen. Es gebe Bewirft ihm Kriegsverrichte von Hunderbrechen und schwere ten betroffener MenschenrechtsverFrauen im Land. «Besorgt» letzungen vor. Die Re- Hillary Clinton «Es gibt Vergewaltigierungstruppen würgung, physische den Vergewaltigungen und Einschüchterung, sexuelle Gewalt gegen Frauen als Bedrohung und so genann«Kriegswerkzeuge» einset- te Jungfräulichkeitstest in zen. Sie sei «tief besorgt» der Region», sagte sie. adm

Putin und seine Models

RUSSLAND → Wladimir Putin (58) kann es nicht lassen. Nach anderen hübschen Damen angelt sich der verheiratete Macho das Ex-Model Jana Lapikowa (25) und stellt sie als persönliche Fotografin ein. Die Schöne stand 2008 im Finale zur «Miss Moskau» und wird nun Prakadm tikantin in einem dreiköpfigen Fotografen-Team.

Prächtiger Putin, hübsche Fotografin Der Präsident holt die 25-Jährige in seinen Kommunikationsstab.

Anzeige

100 JAHRE CHEVROLET. 1%

SPARK 1200

ab CHF 16’990.–*

JUBILÄUMSLEASING: CHF 100.–/MONAT*

• 1.2 l Motor, Energieeffizienzkategorie A** • Klimaanlage • 6 Airbags

• 5 Türen, 5 Plätze • Nebelscheinwerfer • Chevrolet – die Automarke mit Schweizer Wurzeln

www.chevrolet.ch *Spark 1200 LS, 5-türig, 1206 ccm, 60 kW/81 PS, Verbrauch gesamt 5,1 l/100 km, CO 2 119 g/km, CHF 16’990.–, Leasingrate CHF 100.– pro Monat. Effektiver Jahreszins 1.0%, Laufzeit 48 Monate, 10’000 km/Jahr, Sonderzahlung CHF 5’450.–, obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. GMAC Suisse SA schliesst keine Leasingverträge ab, falls diese zur Überschuldung des Konsumenten führen können. **Durchschnittliche CO 2 -Emission aller in der Schweiz angebotenen Neuwagen: 188 g/km. Abb.: Spark 1200 LT.


Schön gespart! Jetzt Jetzt

239.–

40%

Vorher

Jetzt

99.90

399.–

Vorher

Inkl. Reinigungsstation

169.–

40%

+ Rasierer Series 5 – 550 cc

Akku-/Netzbetrieb, 3-fach Schersystem, flexibler Scherkopf, Display, inkl. Reiseetui / 7178.735

Inkl. Braun MobileShave M-60 b im W ert von Fr. 43.–

Schallzahnbürste HX6511/50 Sonicare Easy Clean 31000 Bürstenkopfbewegungen/Min., 2 Reinigungsstufen, 4 x 30 Sek. Timer, Akkuanzeige, Multispannungs-Ladegerät / 7178.733

Reise-Rasierer, batteriebetrieben, abwaschbar

Jetzt Jetzt

49.90

Jetzt

99.90 Vorher

Vorher

149.–

79.90

Wet & Dry

Haarglätter ST30E

Platten aus Nano-Titanium-Keramik, Temperatur bis 230 °C, 5 Temperatureinstellungen, LED-Display/ 7178.507

Epilierer Silk-épil 5 Xelle Legs 5185

40 Pinzetten, 2 Geschwindigkeitsstufen, aktive Massagerollen, Smartlight, inkl. Effizienz Pro-Aufsatz und Etui / 7178.734

Die Angebote gelten vom 14.6. bis 27.6.2011 oder solange Vorrat. Diese und viele andere Produkte finden Sie in melectronics- und grösseren Migros-Filialen.

MGB

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.


9

WIRTSCHAFT

Freitag, 17. Juni 2011

Sexy Konfi und Chili-Snack

Beherbergt bald eine Schule Ospels Basler Villa.

MIGIPEDIA → Im Herbst bringt Migros die ersten

von Kunden kreierten Produkte auf den Markt. ausgewertet. Rund 20 werden hergestellt und dann von Kunden getestet. Ab

claudia.gnehm @ringier.ch

B

Wohnt heute in Wollerau SZ Ex-UBS-Chef Marcel Ospel.

Ospel-Villa schon bald Kindergarten VIEL PLATZ → Das ehemalige

Ospel-Anwesen wird zur Kita.

D Fotos: Keystone, ZVG

lévita-Kracker mit Chili oder mit Fruchtgeschmack. Es gibt nichts, was es unter den 681 Ideen der Migros-Kunden nicht gibt. «Das Sieger-Blévita kommt ab Herbst in die Migros-Regale», sagt Migros-Sprecherin Olivia Luginbühl. Zeitgleich mit der letzten und ersten Kundenkreation der Migros. Resultat des letzten Ideenwettbewerbs von Anfang Jahr auf www.migipedia.ch sind die Konfitüren Erdbeermund (Erdbeeren und Vanille) sowie Herbstsünde (Brombeeren, Himbeeeren, Passionsfrucht und Schoggi). Die Blévita-Ideen werden im nächsten Schritt

Juli gibt es eine Internetbewertung der besten fünf. Der Sieger erhält keinen Preis, sondern leistet gratis Arbeit. Laut Luginbühl spart die Migros damit keine Entwicklungskosten ein. Im Gegenteil, die Auswertung bedeute Mehraufwand. 

Kundenwünsche Erdbeermund-Konfi und Chili-Blévita.

ie Luxusvilla mit Gästehaus und 7500 Quadratmetern Land in Basel liess Ex-UBS-Chef Marcel Ospel (61) vor elf Jahren für seine Familie bauen. Letztes Jahr wurde die Villa von der Immobilienfirma Sitex übernommen, welche

von Ospels Frau Adriana Ospel präsidiert wird. Nun will die Kindertagesstätte Bilingual Kids Academy in die Villa einziehen, wie die «Bilanz» berichtet. Die zweisprachige Schule habe bereits ein Baugesuch eingereicht. cgn

Anzeige

Jede Flasche zählt!

Bring deine leere PET-Flasche zurück, damit wir daraus neue Flaschen, Taschen und Kleider herstellen können. PET-Recycling ist 50% umweltfreundlicher als die Entsorgung im Abfall und schont das Klima sowie die Ressourcen. petrecycling.ch


10

ZÜRICH

www.blickamabend.ch RÜCKZUG → Die SP-Nationalrätin

Anita Thanei erklärt, warum sie auf ihre zweite Chance verzichtet. grosse Empörung gesorgt, worauf die Parteileitung etzt ist es raus. Die Zür- nach einer Kampagne des cher SP-Politikerin Ani- «Tages-Anzeigers» anbot, ta Thanei wirft das Hand- Thanei dürfe sich ein zweituch und kandidiert doch tes Mal der DV stellen. nicht noch einmal für den Die Aussichten: Ein Nationalrat (NR). Platz weit hinten auf der «Über Pfingsten habe Kandidaten-Liste. Sie hätich mir einige Gedanken ge- te also gleich zwei Hürden bewältigen macht. Die Entscheidung «Das habe ich müssen: Zweiist mir nicht drittel der DVleicht gefal- nicht nötig und Stimmen erlen. Aber da will ich nicht.» halten und als Letzte der Lisich bei der nächsten Delegiertenver- te Wahlkampf führen. sammlung bestenfalls den «Nach 16-jähriger Täletzten Listenplatz belegen tigkeit habe ich das nicht werde, lehne eine erneute nötig und möchte ich das Kandidatur ab», sagt Tha- auch nicht», erklärt sie. «Ich nei zu «Radio1». Die 56-Jäh- hoffe, dass sich mit meiner rige will keine zweite Chan- Entscheidung die Situation ce. Die Gefahr nochmals zu beruhigt. Jetzt kann die Paverlieren ist zu gross. «Die- tei weitermachen.» Auch se zweite Chance ist für Thanei selbst atmet auf. mich keine echte Chan- «Schlaflose Nächte habe ich ce», sagt sie zu Blick am seit dem 14. Mai, jetzt hat Abend. «Einen Wahlkampf das ganze Hin und Her ein zu führen, von dem man im Ende. Ich bin nicht auf der Vornherein weiss, dass er Liste. Fertig. Punkt.» Wie nicht ans Ziel führt, bringt geht es jetzt weiter? Thanichts.» nei: «Mit meinen Aufgaben Bei der Delegiertenver- als Präsidentin des Mietersammlung (DV) am 14. Mai verbands und als Anwältin hatte sie das 2/3-Quorum habe ich genug zu tun.» nicht erreicht, dass die SP Der Stadtzürcher SPvor kurzem für Parlamenta- Präsident Stefan Feldmann rier mit mehr als zwölf dankt Thanei für die Arbeit: Amtsjahren eingeführt hat- «Wir respektieren Frau te. Thaneis Abwahl hatte Thaneis Entscheid. Das Kainnerhalb der Partei für pitel ist abgeschlossen.»  kathrin.kocher @ringier.ch

J

«Ich habe seit 14. Mai schlaflose Nächte» Hat im Herbst ihre letzte Session Anita Thanei in Bern. Anzeige

Einsatzbereit? Dann melde dich. Polizeischule 2012

Im Februar/September 2012 starten die Ausbildungslehrgänge an der Interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch (www.iph-hitzkirch.ch). Bist du initiativ, Schweizer oder Schweizerin, teamfähig, kommunikativ, geistig beweglich und körperlich in Topform? Suchst du einen Beruf, der dich fordert? Einen Beruf am Puls der Gesellschaft? Dann melde dich sofort an: Telefon: 062 835 81 81 oder www.polizei-ag.ch


11

Freitag, 17. Juni 2011

Fieser Hartmann IM ORF → Ex-Schauspielhaus-

Neuer Bhf. Hardbrücke gross & hell

Die Zukunft So soll der Bahnhof 2020 aussehen.

Direktor macht Zürich schlecht.

D

er jetzige Leiter des Wiener Burgtheaters hatte gestern einen Auftritt in der ORF1-Sendung «Willkommen Österreich». Hier liess Matthias Hartmann kein gutes Haar an seiner Zeit als Direktor des Zürcher Schauspielhauses (2005–09). «In Zürich zahlen sie un-

→ DAS GEHT IN ZÜRICH

Fotos: Yoshiko Kusano/freshfocus, Lilli Strauss/dapd, Visualisierung: raumgleiter

NEUBAU → Pendler wirds freuen: Der düstere Schmuddel-Bahnhof muss weichen. Reisende sollen ab etwa 2020 in einem hellen, übersichtlichen und grosszügigen Bahnhof Hardbrücke ein-, aus- und umsteigen. Der Spatenstich zum Siegerprojekt «Change» vom Team Gigon Guyer, Walt + Galmarini ist 2015/16 geplant. SDA

glaublich viel Geld fürs Theater – wollen damit aber eigentlich in Ruhe gelassen werden», erklärte er dem Kultmoderatoren-Duo Stermann & Grissemann. Und: «Die Zürcher klatschen leiser.» Er sei froh, wieder in Wien zu sein, «wo sogar die Taxifahrer ins Theater gehen.» bö

TOP Nicht

verpasse n

→ Thirtylicious * Freitag, 22 Uhr, Salzhaus, Untere Vogelsangstrasse 6, Winterthur Zur letzten Thirtylicious dieser Saison gibts ein Special für Frisch-30er. Alle Personen, die genau 30 Jahre alt sind, erhalten freien Eintritt.

→ Zürcher

Festspiele

→ Play

Samstag, 23 Uhr, Hive Club, Geroldstrasse 5 Vive la France! Diese Play-Edition steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt und mit dOP (Bild) und Masomenos sind gleich zwei der hippsten Acts von tout Paris im Hive am Werk.

17.6. bis 10.7.2011, diverse Locations Die einzigartige Kombination von Oper, Konzert, Tanz und Theater präsentiert die Vielfalt der Kulturinstitute Zürichs.

Freitag, 17.6.

Samstag, 18.6.

Scratch Headz DJs Stylewarz, Bensai, Hip-Hop, Mash Up, 23 Uhr, Moods, Schiffbaustrasse 6

27. Chräen Openair Marc Sway, Steff la Cheffe, Nashville Rebels, Pop, Rock, 13 Uhr, Neftenbach

Borderline Apéro DJs Sonik, Rotman, Flavio Briatore, Rock, 23 Uhr, Gonzo, Langstrasse 135

Eröffnungsfest Zürcher Festspiele Die Sterne (D), Devotchka (USA), 20.30 Uhr, Theaterhaus Gessnerallee, Gessnerallee 8

We Are Zurich DJs Gloria Viagra, Jan Fischer, Jack Chang, Disco, House, 23 Uhr, Exil, Hardstrasse 245 Danish Viking Night DJs Mathias Mesteño (DK), Mhm One (DK), Electro, 24 Uhr, Zukunft, Dienerstrasse 33

Zurich Pride Party * DJs Alan Joe, Angel O., live: Freemasons (GB), Electro, 22 Uhr, Maag EventHall, Hardstrasse 219 3 Years Diabolika Zurich * DJs Henry Pass, Simone LP, Joe Ferretti, Techno, 23 Uhr, Oxa, Andreasstr. 70

Veranstaltungen mit * wurden mit Einträge auf www.eventbooster.ch © Cinergy.ch

gebucht.

Anzeige

matura-jetzt.ch Mit 1½ Tagen pro Woche Unterricht in 7 Semestern zur schweizerisch anerkannten Maturität. Mit hausinterner Matura-Prüfung. Nächste Starts: Anfang August 2011

Die AKAD für gymnasiale Maturität, Passerelle und Vorbereitungskurse für Hochschulen. Effizient. Sicher. Individuell.


Wegweisende Technik.

Nokia N8

1.–

*

Mit dem neuen Nokia N8 und den integrierten Ovi Maps sind Sie mit einem vollwertigen Navigationssystem unterwegs. Egal ob zu Fuss oder im Auto. www.swisscom.ch/n8

Bestes Netz gemäss Fachzeitschrift connect

* Bei Abschluss eines neuen Swisscom Abos NATEL® liberty largo (CHF 75.–/Monat). Mindestvertragsdauer 24 Monate. Preis des Gerätes ohne Abo CHF 699.–. Exkl. SIM-Karte CHF 40.–.


Freitag, 17. Juni 2011

13

WISSEN

Fotos: Masterfile, ZVG

Ein Mädchen wird ausgelacht Gelotophobie-Betroffene bilden sich dies nur ein, leiden aber genauso.

Die lachen schon wieder über mich PHOBIE → Wer

Institut der Universität Zürich. «An Gästen vorbeizugehen und sie lachen zu hören, ist für Gelotophobiker schlimm», sagt die Psychologin. Ständig überprüfen sie sich. Schauen, ob sie den Pulli falsch herum angezogen haben – nur um sicherzugehen, dass man keinen britta.krauss @ringier.ch Die Psychologin Spott auf sich zieht. Jennifer Hofmann (26) forscht. ür Katrin (Name geänSo wie Katrin gehe es dert) klingt ein Lachen etwa sechs Prozent aller nicht nach Freude. Für die eines weiss sie: Ein norma- Schweizer, schätzt Hof30-Jährige ist Lachen bitte- ler Alltag ist schwer. mann – darunter Männer rer Ernst. Jedes Mal ist es Selbst das unschuldigste und Frauen jeden Alters. das Gleiche: Kaum hört sie Lächeln kann für die Seit 2009 arbeitet sie mit an jemanden nur kichern, ver- 30-Jährige zur Qual wer- einem Forschungsprojekt krampft sich ihr Körper, ihr den, ein Angriff auf ihr zum Thema Gelotophobie. Schon rund 200 Schweiwird heiss. «Die lachen über Selbstwertgefühl. mich», ist sie überzeugt. Die Betroffenen fangen zer haben an der Studie Dann kommt der Fluchtre- in solchen Momenten an zu teilgenommen. Hofmann flex. Wenn es gut läuft, zittern, erröten oder schwit- braucht noch mehr: «Mit zwingt Katrin zen. Sie ha- den Ergebnissen wollen wir sich, nicht weg- Schlimm ist es ben Angst, Betroffenen helfen und eine zulaufen. «Du schämen Methode zur Behandlung sich. In ext- entwickeln», sagt sie. musst ruhig im Zug oder im bleiben», redet Restaurant. remen FälTatsächlich weiss man len ziehen bislang nicht viel über das sie sich ein. «Entspanne dich.» sie sich zurück oder vermei- Phänomen. Die Forschung Katrin leidet unter Ge- den bestimmte Situationen. steckt noch in den Kinderlotophobie – der Angst, aus- Zum Beispiel das Zugfahren schuhen. Auch die Ursagelacht zu werden. Wann oder den Besuch im Restau- chen sind unklar: «Mandas angefangen hat, daran rant, sagt Jennifer Hofmann che berichten von Erleberinnert sie sich nicht. Nur (26) vom Psychologischen nissen aus ihrer Kindheit

Angst hat, ausgelacht zu werden, leidet. Eine Studie soll helfen.

F

und Jugend, bei denen sie gehänselt, verspottet und ausgelacht wurden», sagt Hofmann. «Sie haben Lachen und Humor nicht als etwas Positives erlebt, sondern etwas, das man nutzen kann, um zu verletzen.» Als «Entdecker» des Phänomens gilt der deutsche Psychotherapeut Michael Titze. Er gab ihm 1995 seinen Namen. Abgeleitet hat er den Begriff von den griechischen Wörtern

für «Lachen» (gelos) und «Angst» (phobos). Weil Gelotophobie heute noch wenig bekannt ist, hat Katrin erst im Internet erfahren, dass sie damit nicht alleine ist. «Es gibt noch zu wenig zu dem Thema», musste sie feststellen. «Ich hoffe, dass es bald Möglichkeiten gibt, um etwas dagegen zu tun.» Bislang traut sie sich nur, mit engen Vertrauten darüber zu sprechen. Sonst, so fürchtet Katrin, könnte man sie ja auslachen. 

→ MITMACHEN

Teilnehmer für Studie gesucht Machen Sie sich oft Gedanken darüber, ob Sie bei der Arbeit oder bei privaten Anlässen auf andere lächerlich gewirkt haben? Im Umgang mit anderen fühlen Sie sich ungeschickt, und es fällt Ihnen schwer, ungezwungen zu reden? Sagen Sie oft Einladungen ab, weil Sie befürchten, Sie könnten ausgelacht oder schikaniert werden? Möchten Sie nicht das Ziel von Witzen und Spott sein? Wer mehrere dieser Fragen mit «Ja» beantwortet und mindestens 18 Jahre alt ist, kann an der Studie der Universität Zürich teilnehmen. Jeder, der mitmacht, hilft damit langfristig anderen. Am Anfang steht eine kurze anonyme Online-Befragung. Wer will, kann dann noch für eine Sitzung an die Universität kommen. Den Fragebogen und mehr Infos gibt es unter dem Link: http://www.surveymonkey.com/s/Gelo3


14

 San Diego, Kalifornien Der karibische Flamingo füttert im weltbekannten Vergnügungspark Sea World sein fünf Tage altes Küken.

www.blickamabend.ch

 Santiago, Chile Dieser Student verkleidete sich als Captain Jack Sparrow, um gegen das staatliche Erziehungs- und Ausbildungswesen zu demonstrieren. Was will er uns damit sagen? Was sollen chilenische Schüler nach seiner Ansicht lernen?


15

Freitag, 17. Juni 2011

Bilder des Tages

Fotos: Reuters (2), AFP, AP

 San Carlos de Bariloche, Argentinien Sie waten mit den Füssen im Wasser, mit den Oberschenkeln in einer dicken Ascheschicht. Die Taucher der argentinischen Armee inspizieren den Rio Limay, um in die Hauptstadt zu melden, was der chilenische PuyehueVulkan mit den Gewässern anstellt.

 Karlsruhe, Deutschland Das Werk des renommierten österreichischen Architekten und Designers Hans Hollein heisst «Car Building». Es wirbt für die Ausstellung «Car Culture. Medien der Mobilität», die morgen beginnt.


16

PEOPLE

www.blickamabend.ch

Porno-Protz will Pe

→ HEUTE FEIERN Venus Williams, 

REIZVOLL → Cybersex-Fotos und

Tennisspielerin, wird 31 … Willi Herren, deutscher Schauspieler, wird 36 … Mike Shiva, Schweizer Hellseher, wird 47 … Joachim Król, deutscher Schauspieler, wird 54 … Barry Manilow, US-Sänger, wird 68 …

Jobverlust – trotzdem winkt Anthony Weiner eine Karriere. anna.blume @ringier.ch

D

en Job als US-Abgeordneter ist er los. Sorgen um seine Einkünfte muss sich Anthony Weiner (46) jedoch keine machen. Er hat nun ein lukratives – wenn auch leicht schmuddeliges – Angebot erhalten.

Smalltalk mit …

Pornoverleger Larry Flynt (68) will ihm eine Stelle freiräumen. Der Gründer des Männermagazins «Hustler» stellte dem gefallenen Politiker in einem Brief ein Spitzengehalt in Aussicht. «Wir würden Ihnen 20 Prozent mehr zahlen, als sie im

Repräsentantenhaus verdient haben», schreibt er auf der Promi-Webseite «TMZ». Die Umzugskosten nach Kalifornien würden extra bezahlt. Das Ganze sei «kein Scherz», betont Flint. Anthony Weiner hatte diese Woche seine politischen Ämter niedergelegt und sich für die «persönlichen Fehler» und die «peinliche Lage» entschuldigt, in die er seine Wähler und sei-

… Kevin Bacon (53) Schauspieler

«Grossen Respekt vor der deutschen Sprache» lukas.ruettimann @ringier.ch

Kevin Bacon, Sie mussten für «X-Men: First Class» Deutsch lernen. Können wir Deutsch sprechen? Sorry, keine Chance. So gut ist mein Deutsch leider nicht. Aber ich musste die Sprache schon so lernen, dass ich wusste, was ich da von mir gebe. War es schwierig? Sehr. Es war viel schwieriger, als Russisch zu lernen. Es gibt Laute, die wir Amerikaner nicht haben. Ich habe nun grossen Respekt vor der deutschen Sprache. In Amerika wird Deutsch als sehr harsche Sprache angesehen. Aber wenn man sie spricht, entdeckt man ihre Feinheiten. Sie haben diesen grossen Part erstaunlich gut hingekriegt ... Oh, vielen Dank. ... obwohl Sie wahrscheinlich fast überall synchronisiert werden. Oh Mist. Ich verstehe das nicht. Wir in den USA würden nie einen fremdsprachigen Film synchronisieren. Das ist einfach dumm. Zumal der gleiche Sprecher offenbar verschiedene Schauspieler vertont.

Sie haben viele Szenen mit January Jones. Und sie ist dabei meistens in Unterwäsche. Ja, sie ist auffallend konservativ gekleidet in diesem Film (lacht). Sicher eine willkommende Abwechslung zu all den Nerds am Set. Ach, wissen Sie, am Set hatte es kaum ComicNerds. Die warteten dafür vor dem Studio auf mich. Ich bin froh, dass sie mich in dieser wichtigen Rolle akzeptieren. Obwohl ich ja ganz anders aussehe als in der Comic-Vorlage. Spielen Sie im Remake von «Footlose» mit? Nein. Sie haben mir zwar eine Rolle angeboten, aber ich hatte keine Lust. Aber der Film ist fertig, ich bin sehr gespannt darauf. Wie fühlt sich das an? Es ist schon sehr speziell. Ein Remake eines Films, indem ich mitspiele? Wow, das ist irgendwie ein Meilenstein. Da fühlt man sich doch gleich sehr viel jünger (grinst). «X-Men: First Class» läuft jetzt in den Schweizer Kinos.

Spielt einen Superhelden Kevin Bacon.

Hustler-Chef Verleger Larry Flint will Weiner ins Internet-Team holen.

Cybersex Dieses Foto von seinem besten Stück kostete Weiner den Job.

Hefners Braut weint im TV VORWÜRFE → Crystal Harris sagt, sie sei nicht Hugh

Hefners einzige Frau gewesen. Alles Kalkül?

D

as Drama ist perfekt. Fünf Tage vor der Hochzeit gab Crystal Harris (25) dem Playboy-Boss den Laufpass. Für Hugh Hefner (85) eine grosse Enttäuschung, hatte sich dieser so auf das gemeinsame Leben mit der schönen Blondine gefreut. Alles leere Versprechungen, findet sie. «Ich war nicht Hefs einzige Frau», erzählte Harris jetzt im Interview mit «Entertainment Tonight» unter Tränen. Eine Ehe sei eine Sache zwischen zwei Liebenden. Mit Hugh sei das unmöglich. «Er hat immer viele Frauen um sich», klagte Harris. Diese Tatsache entspreche nicht ihren Vorstellungen. Alles Kalkül, behauptet jedoch ein Insider in der «New York Post». «Crystal hatte vor, Hef direkt vor dem Altar stehen zu lassen. Ihr Plan war, den Gang entlangzulaufen und zu sagen, sie könne das alles nicht. Ihre Hochzeit wäre

für ein TV-Special gefilmt worden und ihr Nein wäre eine Sensation gewesen.» Dieses Nein wollte Crystal zu Geld machen und 500 000 Dollar für ein Exklusiv-Interview einkassieren. Ihr Manager sagt, dass «sei seines Wissens nicht wahr». Hugh versteht die Welt nicht mehr. Ein Glück, dass ihm wenigstens seine Häschen zur Seite stehen. «An meiner Schulter kann er

sich jederzeit ausweinen», sagt Ex-Freundin Kendra Wilkinson (26) dem «US Magazine». Den grössten Support erfahre er derzeit von Harris’ bester Freundin Anna, lässt Hefner über Twitter verlauten. Nicht mal sie habe von Harris Trennungsplänen gewusst. Zur Ablenkung organisierte Anna gestern acht Frauen, die sich an Hefs Seite den Film «50 erste Dates» angesehen haben. zvr

Bittere Tränen Hugh Hefners Ex-Verlobte Crystal Harris.


17

Freitag, 17. Juni 2011

nis-Politiker beschäigen

NEWS

Rammstein bald in Zürich

Rücktritt Anthony Weiner gestern Abend.

ZÜRICH → Im Rahmen ihrer Best-of-Tour machen Rammstein Halt in Zürich. Am 12. Dezember spielt die Band im Hallenstadion Zürich. Der Vorverkauf startet am Freitag, den 24. Juni. Tickets ab 85 Franken gibt es unter www.ticketcorner.ch.

Harry zurück im Krieg Fotos: Reuters, Keystone, Getty Images, AP, ZVG

ne schwangere Frau gebracht habe. Er gab zu, erotische Online-Kontakte mit mehreren Frauen gepflegt sowie Nackt- und Halbnackt-Fotos von sich im Netz verbreitet zu haben. Die Affäre war Ende Mai ins Rollen gekommen, als Weiner eine Nahaufnahme seiner Unterhose mit eindeutiger Ausbeulung «versehentlich» via Twitter verbreitet hatte. Flint hat nun Mitleid. Weiners Rücktritt sei «das beste Beispiel für grundlosen politischen Druck und die Heuchelei, die in unsere Demokratie in Washington eingedrungen ist». Anthony Weiner galt als Shootingstar der Demokraten. Ihm schwebte eine Zukunft als Bürgermeister von New York vor. Daraus wird nach dem Cybersex-Skandal nun nichts. Bei Larry Flint könnte Weiner im Internet-Team anfangen. 

→ PEOPLE

AFGHANISTAN → Prinz Harry will wieder an die Kriegsfront. Der 26-Jährige wünscht sich einen erneuten Einsatz in Afghanistan. Dort will er als Pilot Kampfeinsätze fliegen. Laut «Sun» haben die britische Armee sowie Königin Elizabeth II. (85) Harrys Wunsch bereits gutgeheissen. Die definitive Entscheidung steht jedoch noch aus.

Anzeige

JETZT ODER NIE! Limited Edition

399.–

llautomat De’Longhi Vo m zu ESAM 3200S is re P t e g d u M-B

ANGEBOT GILT VOM 14.6. BIS 27.6.2011, SOLANGE VORRAT. ERHÄLTLICH IN GRÖSSEREN MIGROS-FILIALEN UND BEI MELECTRONICS.

Energiesparmodus, Cappuccino-System, frontal bedienbar, Kegelmahlwerk, autom. Entkalkungs- und Reinigungsprogramm, beheizte Tassenabstellfläche, Masse (H x B x T): 35,5 x 28 x 33,5 cm


Online sparen, live jubeln: raiffeisen.ch/memberplus

t bis i m s t e k c i T att b a R % 0 5 zu


19

PEOPLE

Freitag, 17. Juni 2011

PLAN → Was kommt nach «Wetten,

Begehrt Thomas Gottschalk hat die Qual der Wahl.

dass..?». Die ARD will Thommy vor der «Tagesschau» platzieren.

Prominent platziert, direkt vor der «Tagesschau». Gottschalk könnte aber m Samstag moderiert Thomas Gottschalk auch beim ZDF bleiben. Der (61) seine letzte Sommer- Mainzer Sender will ihm ausgabe von «Wetten, eine wöchentliche Talkdass..?». Im Herbst folgen show auf den Leib schneinoch drei Shows aus der dern. Halle, am 3. Dezember ist Wer im Sender-TauzieSchluss. Und dann? Wie hen das Rennen macht, «Bild» berichist unklar. tet, könnte Thommy freut Gottschalk freut sich auf der Talkmaster bald täg- sich auf seine alles, was lich im Fern- Bonusrunde. kommt, sagt: sehen zu se«Das, was hen sein. folgt, ist die Bonusrunde.» Die ARD hat Thommy Er kündigte an, sich in den ein Angebot gemacht. Er Sommerferien mit seinen soll von Montag bis Freitag Lieben zu beraten. Sollte er um 19.25 Uhr vom Bild- zum Täglich-Talk «Ja» saschirm grüssen, sich in sei- gen, müsste die Familie ner neuen Show mit Tages- nämlich von Malibu nach aktuellem beschäftigen. Deutschland umziehen.  anna.blume @ringier.ch

A

Fotos: dapd, Dukas

Gottschalk

täglich im TV?

Beim nächsten Mann wird alles schöner BEAUTY & BIEST → Was macht Frau, wenn sie wieder auf dem Singlemarkt ist? Sie feilt am Aussehen. So auch Maria Shriver (55). Die Noch-Ehefrau von Arnold Schwarzenegger (63) erinnert auf dem Bild zwar eher an eine Vogelscheuche, ist hier aber auf frischer Verschönerungs-Tat ertappt worden. Die braunen Strähnen sind auf Lockenwickler aufgetürmt, die Nägel gerade in der Maniküre, ein Lächeln huscht über ihr Gesicht. Kleine Auszeit

vom Schmuddel-Skandal. Die vierfache Mutter lenkt sich bei der Beauty-Behandlung von den Negativ-Schlagzeilen über ihre Ehe ab. Ex-Gouverneur Schwarzenegger hatte zugegeben, mit seiner Haushälterin ein Kind, Joseph (13), gezeugt zu haben. Für Maria ein Schlag in die Magengrube. Doch Shriver schaut nach vorne, ordnet nicht nur die Haare, sondern auch ihr Leben neu – und hofft, dass beim aau nächsten Mann alles schöner wird.

Entspannung Maria Shriver im Schönheitssalon.

Anzeige

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


20 → SPORT

NEWS

Roger vs Rafa: Kein Final TENNIS → Roger Federer (29) wurde in Wimbledon in die obere TableauHälfte mit Rafael Nadal (25) eingeteilt. Ein FinalDuell ist somit ausgeschlossen, die beiden Tennis-Cracks könnten im Halbfinal aufeinandertreffen. In der ersten Runde misst sich Roger Federer mit dem 23-jährigen Russen Kukushkin.

Verteidiger Lang zu GC FUSSBALL → Michael Lang (20) verlässt den abgestiegenen FC St. Gallen und wechselt zu den Grasshoppers. Der Verteidiger hat einen bis Sommer 2015 gültigen Vertrag unterschrieben.

Ballack lehnt Abschied ab FUSSBALL → Michael Ballack (34) war jahrelang der Leitwolf der deutschen Nationalmannschaft. Doch Jogi Löw plant nicht mehr mit ihm. Der DFB wollte Ballack am 10. August im Spiel gegen Brasilien würdig verabschieden. Doch Ballack hat abgelehnt.

SPORT

www.blickamabend.ch

Shaqiri und die offene KEIN PASS → Xherdan Shaqiri (19)

ist heiss auf die Weissrussen. Weil er 2009 am Zoll hängenblieb.

Die anderen reisten weiter und verloren ohne das orgen triff t die Supertalent mit 1:2. Heute Schweizer U21-Nati lacht Tami nur darüber. an der EM auf WeissrussMorgen können also land (20.45 SF zwei live). Tami und Shaqiri ihre perXherdan Shaqiri und Pier- sönlichen offenen Rechluigi Tami (49) haben nungen begleichen – mit eischlechte Erinnerungen an nem Sieg gegen Weissrussdiesen Gegner. Der U21- land. Tamis Rezept für den Coach erinnert sich noch dritten Sieg im dritten EMgenau an seine letzte Be- Gruppenspiel: «Vertrauen gegnung mit einer weiss- ins eigene Spiel, Geduld russischen Nationalmann- und Mut.» schaft. Auch Shaqiri will nicht Es war der zu rechnen 27. Mai 2009, Hitzfeld: beginnen (sieTami war dahe Box): «Wir mals Trainer «Shaqiri soll in kennen die unserer U18- Basel bleiben.» Ausgangslage Auswahl. Für zwar, aber wir ein Freundschaftsspiel reis- wollen nicht überlegen, te die Schweizer Delegation was passieren würde, wenn nach Minsk. dieses oder jenes Resultat Tami erzählt: «Ich weiss eintrifft. Mit einem Sieg stenoch genau, wir flogen via hen wir als Gruppensieger Wien nach Minsk, doch im Halbfinal.» schon in Österreich war Das wäre wohl im Sinne für Xherdan Shaqiri End- aller Fussball-Fans. Nur station. Er hatte seinen drei Shaq-Auftritte in DäPass verloren.» So musste nemark – das wäre doch der damals 17-jährige schade! Ottmar Hitzfeld Shaqiri, der zu jener Zeit als sagt im «Blick»: «Er ist eine linker Stürmer in der U18- Bereicherung für das ganze Turnier.» Nati spielte, umkehren.

Xherdan Shaqiri Vor zwei Jahren durfte er nicht nach Weissrussland reisen.

Von Benny Epstein aus Aalborg

M

Traum-Hochzeit Buffon und Seredova sagten Ja!

Läufts nach Hitzfelds Wunsch, dann sehen wir Shaqiri auch in der nächsten Saison noch aus der Nähe. Der A-Nati-Coach rät Shaqiri: «Es bringt nichts, zu einem mittelgrossen

Verein zu wechseln, wenn er in der Schweiz bei einem Spitzenklub spielen kann. Ich würde mich freuen, wenn er beim FC Basel bleiben würde.» Was aber, wenn Shaqiri

Nuzzolo geht gratis zu YB WAHNSINN → Was ist mit den Tschetschenen los?

Xamax stösst seine besten Spieler ab. YB sagt Danke.

A

Buffons schönster Fang UNTER DER HAUBE → Vor sechs Jahren verliebte sich Italiens National-Goalie Gianluigi Buffon (33) in das tschechische Topmodel Alena Seredova (33). Mittlerweile haben sie zwei Söhne: Louis Thomas (3) und David Lee (1). In der Prager «St. Peter und Paul-Kirche» folgte nun das Jawort. Gianluigis Mama führte ihren «Bambino» zum Altar. Nach der Trauung wurde das hübsche Paar traditionell mit Reis beworfen und verschwand rassig in einer Limousine. Wo geflittert wird, ist nicht bekannt. sau

lles ging sehr schnell. Am Mittwoch erhielt Xamax-Captain Raphaël Nuzzolo (28) einen Brief von der Neuenburger Klubleitung. «Darin stand, dass ich per sofort freigestellt sei und mir einen neuen Klub suchen könne», erzählt Nuzzolo im «Blick». Verrückt: Die tschetschenischen Klubbosse lassen den gebürtigen Bieler ablösefrei ziehen! Dabei hatte er einen Vertrag bis 2015 und war in der abgelaufenen Saison bester Xamax-Torschütze

Raphaël Nuzzolo Für YB ein Glücksgriff.

(7 Tore, 11 Assists). Nuzzolo, der fast elf Jahre lang in Neuenburg spielte, ist froh, nicht mehr gegen den Abstieg zu kämpfen, sagt aber: «Ex-Präsident Bernasconi hätte mich nie gehen lassen.» Auch YB-Boss Ilja Kaenzig ist glücklich über den Express-Transfer: «Nuzzolo ist ein vielseitiger Spieler.» Mit dem Kameruner und Bald-Schweizer Freddy Mveng (19) holt YB einen weiteren Xamaxien. ma/bh


21

Freitag, 17. Juni 2011

Rechnung

Halbfinal oder Heimreise? Ein Punkt im Spiel gegen Weissrussland morgen und die U21-Nati steht im EM-Halbfinal. Aber: Verliert die Schweiz morgen mit 0:1 und gewinnen die Dänen ihr Spiel gegen Island, ist die Schweiz ausgeschieden. Verliert die Schweiz aber 2:3, 3:4 oder 4:5 usw., sind die Dänen draussen. Kompliziert wirds, wenn die U21-Nati 1:2 verliert. Dann wären die Weissrussen weiter und die Tordifferenz käme zur Anwendung. Siegen die Dänen aber mit 2:0 gegen Island, entscheidet der Uefa-Koeffizient als nächstes Kriterium. Weil die Schweiz aber denselben hat wie Dänemark, ist die FairplayWertung massgebend. Herrscht auch hier Gleichstand, kommts zum Losentscheid.

uns in Dänemark zum U21EM-Titel zaubert? Dann ist er für den FCB kaum mehr zu halten. Viele Experten meinen darum: Shaqiri spielt vielleicht noch die Gruppenphase der ChamAnzeige

pions League mit Basel und ist spätestens im Winter weg. Bevor dies eintrifft, soll er uns morgen in Aarhus gegen die Weissrussen in den EM-Halbfinal ballern! 

«Plötzlich krachte es hinter mir!» DRAMA → Mauricio Soler (28) stürzte gestern bei der sechsten Etappe der Tour de Suisse schwer. Fabian Cancellara erlebte den Unfall hautnah mit: «Soler fuhr direkt an meinem Hinterrad. Plötzlich krachte es.» Der Kolumbianer stürzte in eine Betonmauer. Cancellara: «Sofort kamen mir Gedanken an meinen verstorbenen Teamkollegen Wouter Weylandt.» Soler wurde ins künstliche Koma versetzt, liegt im Kantonsspital St. Gallen. Er erlitt eine Schädelfraktur mit Gehirnverletzung und brach sich ein Sprunggelenk. hph

Fabian Cancellara fuhr direkt vor Mauricio Soler.

→ AUS DEM FAMILIENALBUM

Golf-Ikone Bobby Jones schlägt beim US Open 1930 ab.

1930 – Jones krönt sich an US Open zum Golf-Tiger Seit gestern und noch bis Sonntag spielen die weltbesten Golf-Profis beim US Open in Bethesda um die Krone beim zweiten Major-Turnier des Jahres. Der hochtalentierte, erst 22 Jahre alte Nordire Rory McIrloy zeigte zum Auftakt eine Runde, wie sie auf dem äusserst schwierigen Par-71-Kurs im US-Bundesstaat Maryland kaum für möglich gehalten wurde. Mit sechs Birdies und ohne ein einziges Bogey legte er eine 65 hin, distanzierte die Konkurrenz des US Open um drei und mehr Schläge. Schreibt McIrloy Geschichte und gewinnt seinen ersten Majortitel?

Zu den grössten Figuren jenes Turniers zählt Rekordsieger Robert «Bobby» Jones, der das Turnier 1923, 1926, 1929 und 1930 gewann. Jones hat einen US-Open-Sieg mehr als beispielsweise Tiger Woods und hatte in den 1920er-Jahren den heutigen Stellenwert des «Tigers» inne. Der US-Amerikaner schockte aber die Golfwelt 1930 mit dem Rücktritt im Alter von 28 Jahren, als er sich einen Monat nach dem GrandSlam-Erfolg zurückzog. Neben dem US Open gewann er dreimal die British Open. Die Jones-Biographie wurde 2004 von Hollywood verfilmt.


Mitspielen und gewinnen! Heute versteckt:

Der Roboter Rasenmäher von Robomow mäht ihren Rasen vollkommen selbständig und zur von Ihnen gewünschten Zeit. www.robomow.ch

Gewinner vom 10. Juni: J. Ritter, Wolhusen

Ein Rasenmäher von Robomow im Wert von 1990 Franken! TOR ZUM GLÜCK → Hinter einem der sechs Tore ist der ausgeschriebene Preis versteckt. Raten Sie, hinter welcher Nummer das begehrte Gadget liegt. Haben Sie aufs richtige Türchen getippt, erfahren Sie das sofort und nehmen damit automatisch an der Verlosung teil. Viel Glück!

3

4

→ SO MACHEN SIE MIT: SMS: Schicken Sie ein SMS mit TOR und Ihrer Lösungszahl und Ihrer Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS). Bsp: TOR 2, Hans Muster, Beispielstrasse 5, 8000 Musterhausen Telefon: Wählen Sie die Nummer 0901 500 085 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) und folgen Sie den Anweisungen.

1

2

5

6

Chancengleiche WAP-Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52621 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 20. Juni 2011, 15.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Ringier-Mitarbeiter sind nicht teilnahmeberechtigt. Rechtsweg und Korrespondenz sind ausgeschlossen. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt. Pro Tag darf max. 200-mal teilgenommen werden.

Blick am Abend Maman – die Riesenspinne

LeserAktion

Eine Kunstexpertin macht Sie mit der neuen Bewohnerin von Zürich bekannt: morgen Samstag, um 11 Uhr, live vor der Riesenskulptur am Bürkliplatz.

Gratis! Einführung

Da staunt Gross und Klein! Seit letzter Woche steht am Bürkliplatz eine über zehn Meter hohe Riesenspinne. Die New Yorker Künstlerin Louise Bourgeois (1911-2010) hat die Skulptur geschaffen: Und «Maman» fasziniert oder erschreckt alle, die vor ihr stehen. Garantiert!

Samstag, 18. Juni 2011 um 11 Uhr.

Samstag, 18. Juni 2011, 11 Uhr Kostenlose Einführung durch eine Kunstexpertin der Fondation Beyeler Die Einführung dauert ca. 30 Minuten Treffpunkt direkt bei «Maman» am Bürkliplatz in Zürich Keine Anmeldung erforderlich – alle sind willkommen

Louise Bourgeois (1911–2010) war eine der bedeutendsten und einflussreichsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit. Am 25. Dezember 2011 hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert. Die Fondation Beyeler zeigt aus diesem Anlass vom 3. September 2011 bis 8. Januar 2012 eine Ausstellung mit einer konzentrierten Auswahl aus ihrem Werk.

Foto: Mark Niedermann

-

Louise Bourgeois, Maman auf dem Bürkliplatz in Zürich. ©2011, Louise Bourgeois Trust / Pro Litteris, Zürich

Nutzen Sie unser kostenloses Leser-Angebot und lernen Sie «Maman» näher kennen:


www.blick-sporterlebnis.ch

8. SonntagsBlick Nordic-Walking-Plausch Davos. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Wandertage, viel Natur und unvergessliche Kameradschaft.

Diese Leistungen sind im Preis inbegriffen: -

4 Übernachtungen im Mittelklassehotel inkl. Halbpension Coaching durch ausgebildete Nordic Walking-Instruktoren Abgestufte Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene Gratis-Testmaterial von Exel (Stöcke) und Adidas (Schuhe) Begrüssungs- und Abschiedsgeschenk Gratis-Benützung des Hallen- und Erlebnisbades Eau-là-là Freie Fahrt mit den Davoser Verkehrsbetrieben sowie der Rhätischen Bahn zwischen Klosters Dorf und Filisur - Gratis-Fahrten mit allen geöffneten Davoser und Klosterser Bergbahnen (tagsüber)

Kursdaten:

1. Kurs Samstag - Mittwoch 2.Kurs Mittwoch -Sonntag

20. 08. - 24.08.2011 24. 08. - 28.08.2011

5 Tage ab Fr. 499.– Einzelzimmerzuschlag Fr. 90.–

Melden Sie sich jetzt online an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme:

www.blick-sporterlebnis.ch


Live Session

Caro Emerald –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– LIVE & EXKLUSIV: DIE ENERGY LIVE SESSION MIT CARO EMERALD. TICKETS AUF RADIO ENERGY, ENERGY.CH UND ORANGE.CH/CAROEMERALD. ODER SENDE LIVE (80 RP.) AN 9099. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– 21. JUNI 2011 IM MOODS ZÜRICH. TÜRÖFFNUNG 19.00 H, BEGINN 20.30 H (45 MIN).«DELETED SCENES FROM THE CUTTING ROOM FLOOR», DAS NEUE ALBUM, JETZT BEI ORANGE CITYDISC. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


25

Freitag, 17. Juni 2011

→ FORSCHER FORSCHT

Life

Diesen Samstag ist es so weit: Der Paradiesvogel des deutschen Fernsehens moderiert zum letzten Mal die Erfolgsshow «Wetten, dass…?».

Showtalent Auch im schrägsten Outfit wahrt er Haltung.

194

Am 14. Februar 1981 strahlten SF, ORF und ZDF das erste Mal «Wetten, dass...?» aus. Vor der Kamera stand bei den ersten 39 Sendungen Frank Elstner, der Erfinder der Fernsehshow. Danach übernahm Thomas Gottschalk (mit einjährigem Unterbruch) die Moderation. Bisher wurden 194 Sendungen ausgestrahlt.

Der schräge Stil von Thomas alice.massen @ringier.ch

W

→ Zirkusdirektor

Fotos: ddp images, Keystone (4)

Zugegeben, die 80er-Jahre machten es uns allen schwer. Doch im roten Blouson mit Pumphose sieht er aus als wäre er geradewegs aus der Zirkusmanege entflohen.

→ Bauerntrampel

Stets verbunden mit der Heimat. Um für Aufregung zu sorgen, macht er selbst vor der typisch bayrischen Tracht nicht Halt.

→ Fast ein Cowboy

Selbst die coolen CowboyBoots halfen nicht. Schon damals fand das Publikum dieses Outfit eher zum Lachen als zum Staunen. Sorry, Thommy!

→ Schottischer Lord

Als wäre der Schottenrock nicht schon genug. Das Goldlöckchen des deutschen Fernsehens kombiniert auch noch einen Glitzerblazer dazu.

etten, dass ...» Morgen wird Thomas Gottschalk zum letzten Mal diese berühmten Worte in den Mund nehmen. Der Showmaster moderiert seine letzte Sommer-Sendung. Mit seinem Abgang von der grossen Bühne endet eine Ära des schlechten Geschmacks. Sein schräger Stil wurde über die Jahre legendär. Seit 24 Jahren schreitet der Entertainer in den skurrilsten Outfits auf die «Wetten, dass…?»-Bühne, schockt sein Publikum immer wieder. Ob in bayrischer Tracht, Glitzer-Blazer oder Blumenanzug – der blonde Showmaster hat keine modische Grausamkeit ausgelassen. Was ihm anfangs Spott und Hohn einbrachte, wurde zu seinem Markenzeichen. Der inzwischen 61-Jährige ist gerade dank seiner Extravaganz einer der bekanntesten und erfolgreichsten Entertainer Europas. Heute gilt er als TV-Ikone, wurde Anfang Jahr gar mit dem GrimmePreis ausgezeichnet. Nach über 145 Sendungen, mehr als 1000 Gästen und rund 900 Wetten ist nun aber Schluss. Wir werden den Paradiesvogel und seine Modesünden vermissen. 


26

MODE/BEAUTY

www.blickamabend.ch

Gegensätze ziehen sich LACK & GLOSS → Es darf knallen: Der neue

Beauty-Codex erlaubt Kombinationen, die früher miteinander auf Kriegsfuss standen. Rot leuchtet mit Pink um die Wette. Türkis tri auf Orange. ana.maria.haldimann@ringier.ch

1

Pink & Rot

WEM STEHTS: Brünette und Rothaarige können sich mit dieser leuchtenden Kombination wunderbar in Szene setzen. Während Frauen mit dunklem Teint ihn tagsüber tragen können, wählen Rothaarige ihn abends für die Party. SO GEHTS: Wer die Lippen pink betont, lässt das Augen-Make-up dazu dezent ausfallen. Rothaarige wählen Bronzetöne, Brünette tuschen bloss die Wimpern. DAZU PASSTS: Besonders schön sieht diese Farbkombination zu nudefarbigen Kleidern aus. 2

3

Für den grossen Auftritt Die PinkRot-Union steht Rothaarigen vor allem abends für die Party.

1 2

3 5

6

4

Super Strawberry Lippenstift in Farbstift-Form von Clinique für 27 Fr.

1

Pure Pink Lipstick_von Tom Ford Privat Blend Collection für 68 Fr.

2 3

Velvet Red Nagellack von Alessandro für 17.90 Fr.

Pure Red Nagellack aus der Pure Color Linie von Estée Lauder für 34 Fr.

4 5

Nr. 24 Nagellack von Art Deco, bei Douglas für 17 Fr.

Fresh Fuchsia Gloss Glam Shine 6h Fresh von L’Oréal Paris für 21.90 Fr.

6

Türkis & Orange 1


27

Freitag, 17. Juni 2011

an

→ BEAUTYENEWS

Traditionell zum Ersten

1

SHOPERÖFFNUNG → Das Schweizer Label Alprausch gibts schon seit 10 Jahren und ist längst Kult. Mit ihrer Street- und Snowear zeigen sie, wie zeitgemäss Schweizer Tradition sein kann. Nachdem die Stücke in Zürich, St. Moritz, Flims/Laax und Saas Fee erhältlich sind, eröffnet diesen Samstag nun auch in Interlaken ein neuer Shop.

3

Traditionell zum Zweiten 2 4

6 5

2

Dark & Nude

WEM STEHTS:

Fotos: F1 online (2), ddp images, ZVG

«Blondinen sind für nudefarbige Lippen in Kombination mit dunklen Nagellacken die idealen Typen», sagt Kim Petri (29), Geschäftsführerin Schminkbar, Zürich. Besonders schön wirkt die Kombi an zierlichen Frauen.

SO GEHTS: Hier darf dick aufgetragen werden. Die passende Ergänzung zum Look sind Smokey Eyes und klar, dieses Make-up ist für den Abend gedacht. DAZU PASSTS: Leo-Print, Safarifarben und

Jeans sehen toll dazu aus. Wer will, trägt Goldschmuck dazu, das bringt alles zum Leuchten. Von Silberschmuck und Weiss lieber die Finger lassen!

4

6

Precious Beige Lippenstift Color Sensational von Maybelline für 16.90 Fr.

1

Chocolate Nagellack aus der Pure Color Linie von Estée Lauder für 34 Fr.

2

Naked Star Gloss Color Sensational von Maybelline für 14.90 Fr.

4

Nr. 677 Nagellack von MNY für 3.55 Fr.

Blush Nude Tom Ford Private Blend Lipstick für 68 Fr.

5

Baccara Rose Nagellack von Alessandro für 17.90 Fr.

6

WEM STEHTS:

SO GEHTS:

Der helle Typ betont die Augen ebenfalls in Türkis, der dunkle hält sich mit dem restlichen Make-up zurück.

Nail Polish Nagellack der Kollektion Manhattan meets Buffalo. Erhältlich für 5.90 Fr.

1

Blossom Lip Gloss von Annemarie Börlind für 21.50 Fr.

2 3

Nr 657 Nagellack von MNY in Metallic Türkis für 3.55 Fr.

5 Acqua Lychee Gloss Glam Shine Fresh von L’Oréal für 17.90 Fr.

4

Utopian Turquoise Nagellack von Yves Saint Laurent für 38 Fr.

5

Candide Tangerine Leuchtend oranger Lipgloss von Givenchy für 38 Fr.

6

Zeig mal her

3

Diese Strand-Farben sehen an Frauen mit dunklen Haaren gut aus (ihnen stehen alle Knallfarben), aber an Hellhäutigen mit roten Mähnen ebenso.

3

BALLY FOR ART BASEL → Letztes Jahr präsentierte das Traditionshaus Bally seine erste «Bally Love»-Kollektion im Rahmen der Art Basel. Jetzt ist es wieder so weit und die Tore des Basler Messezentrums sind geöffnet. Vom 15. bis 19. Juni kann man unter anderem die zweite «Bally Love»-Kollektion begutachten. Diese umfasst Schuhe, Accessoires und Ready-to-Wear, entworfen vom Künstler Olaf Breuning in Zusammenarbeit mit den Bally Kreativdirektoren Michael Herz und Graeme Fidler. Die Kollektion steht im Namen von Liebe und Leidenschaft für Mode, Kunst und Kreativität.

DAZU PASSTS:

Wer diese Farballianz den Achtzigern entsprechend stylen will, der trägt dazu Jeans und Weiss. Wer das Strandfeeling vorzieht, ergänzt den Look mit Marine-Streifen. Um es nicht zu bunt zu treiben, bitte keine zusätzlichen Leuchtfarben einsetzen.

29.90

Auf Streife Michelle hat ein Sommerkleid ergattert.

Michelle (18) hat eingekau … … ein Kleid. Ich gehe an das Radio Argovia Fest, dafür brauchte ich noch was zum Anziehen. Der Schnitt und die Farbe dieses H&M-Kleids haben mir besonders gut gefallen. Zum Glück bin ich mit meiner Freundin shoppen gegangen.


�. CHECK IN

auf ���.ch die Traumdestination auf der Weltkarte auswählen

�. BOARDING PASS

��� hören und den Boarding Pass sichern

�. TAKE OFF

Jede Woche Traumferien im Wert von CHF ������* gewinnen

WWW.���.CH

*ALLE WETTBEWERBSREGELN AUF ���.CH, LAUFZEIT ��� HOLIDAYS ��.��. � ��.��.���� RADIO ��� EMPFÄNGST DU IM KABELNETZ IN DER GANZEN DEUTSCHSCHWEIZ: Z.B. BS ���.�, BE ���.�, LU ���.�, SG ���.�, ZH ���.� ODER AUF UKW ��.� FM


29

ESSEN

Freitag, 17. Juni 2011

Die besten Glaces der Stadt

BERN Gelataios Michael und Hansmartin Amrein in ihrer Gelateria di Berna.

LUZERN

Dieci Gelati & Caffè Rathausquai 7

Die kleine, aber feine Gelateria liegt direkt an der Reuss mit Blick auf die Kappelbrücke. Jede der 24 Sorten schmeckt wie in Italien.

Kurz-Ferien in

Berns Italien Italiener. Ausser die Herren von der Gelateria di Berna.

D

ie Sonne brennt, wir lechzen nach einer Abkühlung. In Frage kommen ein Sprung in die Aare oder ein Besuch im Reisebüro. Wie wäre es mit Ferien in Italien, wo es die besten Gelati gibt? Ach, warum in die Ferne, wenn das Gute so nahe liegt? Herrliche Glace gibt es nämlich im Berner Länggassquartier in der Gelateria di Berna. Hinter der Vitrine mit 24 verschiedenen Sorten steht Michael Amrein. Zusammen mit seinem Bruder Hansmartin hat er die Eisdiele im letzten Herbst eröffnet. «Ich habe das Hand-

werk in Italien gelernt», er direkt aus Sizilien. Auch sagt Michael Amrein. «Itali- die Haselnüsse stammen ener haben das grösste aus Italien, genauer aus Know-how, wenn es um dem Piemont. «Die Haselnüsse haben einen hohen Gelato geht.» Also wollen wir jetzt Ölanteil», erklärt Amrein. eine leckere Wir orAbkühlung. «Wir wollen die dern den Wir haben die nächsten BeBundesstadt Qual der cher. Vanille Wahl. Im ers- versüssen.» und Schokoten Becher lade soll es testen wir die Pistache- diesmal sein – der Klassiker. Kreation. Sie sieht anders Selten haben wir so eine als gewohnt aus, gar nicht gute Vanille-Glace geso giftig grün, sondern schleckt. eher beige-bräunlich. Zum Schluss genehKein Wunder. Es handelt migen wir uns noch einen sich um frisch zubereitete exotischen Glace-Becher Pistache-Glace, «ohne Farb- mit Mango, Waldbeere und stoffe», betont der Chef. Die Mandarine mit Safran. Vor Pistache-Nüsse importiert allem die Mandarinen-Kre-

→ PIMP IT UP

Glatscharia Rosshofgasse

Gelateria di Berna

GELATI → Niemand macht bessere Glace als die

markus.ehinger @ringier.ch

BASEL

Mittelstrasse 15a 3012 Bern Tel. 076 340 37 82 Erster Test: Kleiner Becher mit Pistache und Haselnuss, 3.50 Fr. Zweiter Test: Kleiner Becher mit Schokolade und Vanille, 3.50 Fr. Dritter Test: Grosser Becher mit Waldbeeren, Mandarine und Mandarine-Safran, 5 Fr. Café crème: 4 Fr. Wir haben bezahlt: 20 Fr.

 Ambiente:  Service:  Gäste:     Essen:

ation können wir sehr empfehlen. Wer hätte gedacht, dass Safran in Kombination mit Glace so gut schmecken könnte! 

ST. GALLEN

Eiscafé Gekko

Augustinergasse 20/22 Liegt etwas versteckt in der St. Galler Innenstadt, doch wer das Lokal findet, wird mit einem Sortiment von «Spaghettieis» bis zum «Freundschaftsbecher» belohnt.

ZÜRICH

Globus

Theaterstrasse 12 Keine Gelateria im klassischen Sinn, aber die besten Glace gibts trotzdem hier. Sie stammen von Salvati Gelati, sind so gut wie sie aussehen und jede Kalorie wert.

Jakobsmuscheln an Tomatencreme

 Tiefgekühlte Jakobsmuscheln (pro Person 3 Stück) aufFotos: Ex-Press/Lucian Hunziker, Micha Schärer

Glatscharia steht für Biomilch und das Bündner Etwas. Neben den Klassikern wie Vanille gibt es Exoten wie Honig mit Ingwer Prosecco. Romanischer Genuss für Basel.

tauen und mit Fischsalz und Pfeffer würzen.  Beidseitig 1 Minute in heissem Olivenöl anbraten.  100 g Tomatensauce aufkochen, mit Tabasco, Salz und

Zucker abschmecken und mit 50 g Doppelrahm verfeinern.  Tomatencreme in tiefe Pastateller füllen und Jakobsmuscheln darauf anrichten.  Mit geriebenem Sbrinz bestreuen und im Ofen bei 200 °C unter Grillfunktion 4 Minuten gratinieren und danach mit einer gebratenen Crevette garnieren. Wie pimpen Sie Fertigprodukte auf? Schreiben Sie an: magazin@blickamabend.ch

Kochprofi Micha Schaerer verrät seine Tipps.


30

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Gesamtwert: 1600 Franken

Wochenpreis: 20 × ein NIVEA�Set im Wert von je 80 Franken!

Im Set enthalten sind: 1 Hair Care Long Repair Shampoo, 1 Hair Care Long Repair Express-PflegeSpray, 1 Douche Freetime, 1 VISAGE Aqua Sensation Tagescreme, 1 Creme Dose, 1 Make-Up Pure Diamond Eye Shadow Prismatic Purples, 1 Make-Up Max Volume Grandiose Mascara. www.NIVEA.ch

Tagespreis: Ein Zenith Pack von DAKINE im Wert von 89 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 19. Juni 2011, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 15. Juni: ARNIKA Die Gewinner der Kw 23 (Rattan Gartenmöbelset von Beliani) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

8003240

4 0 0 1 2 0 4 3 2

So gehts:

→ KAKURO leicht

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen.

7

2

2

1

2

1

2

2

1

12

4

29 12

8 3 9 5 1 2

5 4 3 2 5 1 1 9 7 1 8 4

29

17

Conceptis Puzzles

06010013600

7 6 3

24

10

11

23

18 16

25

16 16

8 Conceptis Puzzles

Gesamtwert: 1014 Franken Wochenpreis: 6 × ein Girls Overunder von DAKINE im Wert von je 169 Franken! www.dakine.ch Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 20. Juni 2011, 15.00 Uhr

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

13

7008204

→ SUDOKU schwierig

4 8

Teilnehmen

9 7 4 8 3 6

So gehts:

8 11

3

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

8

13

4 4

18

9

2 3 5 4 5 7 3 6

8

5

7 6 4 3

9 1 6 7

Conceptis Puzzles

9

1 2

06010000721


Freitag, 17. Juni 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

31

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Eine Konkurrenzsituation am Arbeitsplatz spornt Ihren Ehrgeiz an. Am Ende kommt für alle Beteiligten etwas Interessantes heraus. Flop: Oft ist es für Sie schwierig, Gefühl und Verstand unter einen Hut zu bringen. Geben Sie heute dem Gefühl den Vorzug.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Venus macht Lust auf sinnliche Genüsse. Heizen Sie die Erotik mal wieder an oder zaubern Sie etwas Kulinarisches in Ihrer Küche. Flop: Richten Sie Ihre Energien auf ein klar definiertes Ziel. Mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten verzetteln Sie sich.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Uranus in Ihrem Partnerschaftshaus bringt Ihnen jetzt immer mal wieder Kontakte zu interessanten und auch ungewöhnlichen Menschen! Flop: Eine neue Aufgabe erfordert Ihre ganze Konzentration. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit dafür.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Sie sind geistig momentan sehr rege und wendig. Suchen Sie sich im Job ruhig die schwierigen Aufgaben oder Gespräche heraus. Flop: Ein finanzieller Engpass sollte Ihnen nicht die Stimmung verderben. Die Situation entspannt sich schnell wieder.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Dank Merkur ist Ihre Auffassungsgabe sehr hoch. Eine gute Gelegenheit, etwas Neues zu lernen. Flop: Etwas unzufrieden? Lassen Sie erst gar keine negativen Gedanken aufkommen – konzentrieren Sie sich auf das Positive!

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Viel Harmonie in den wichtigsten Lebensbereichen: Mit Ihren Kollegen verstehen Sie sich gut, und auch zu Hause läuft alles bestens. Flop: Überschätzen Sie nicht Ihre körperlichen Kräfte, Ihr Immunsystem ist etwas schwach.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Ihre gute Stimmung ist wunderbar ansteckend. Singles wirken wie Magneten, Liierte bringen damit frischen Schwung in ihre Beziehung. Flop: Prüfen Sie genau, wem Sie ein Geheimnis anvertrauen! Nicht jeder ist so anständig wie Sie.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Tolles Privatleben: Aufregende Begegnungen und sinnliche Stunden! Für Sie ist heute alles drin, lassen Sie sich darauf ein! Flop: Ihr Stress-Niveau liegt aber etwas hoch. Probieren Sie doch mal Atemübungen aus, um sich schnell zu entspannen.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Venus verleiht Ihnen heute besonders viel Charme. So können Sie Ihre Wünsche durchsetzen, ohne dass jemand sauer auf Sie ist. Flop: Der gewohnte Alltag erscheint Ihnen heute eintönig. Sorgen Sie für etwas interessante Abwechslung.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Glückliche Löwen: Spass und Entspanntheit in allen Beziehungen. Probleme müsste man schon mit der Lupe suchen. Flop: Wenn Sie Aufgaben delegieren können, sollten Sie das auch tun. Aber suchen Sie sich die Richtigen dafür aus.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Es gelingt Ihnen wunderbar, Spass und Pflicht zu verbinden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Flop: Sie haben schon einige Ideen, wie Sie Ihren Beziehungsalltag aufpeppen könnten. Allerdings hapert es noch an der Umsetzung!

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Der Mond sorgt für ein gutes Zusammenspiel zwischen Kopf und Bauch. Dadurch sind Sie ganz in Ihrer Mitte. Flop: Ihre Energiekurve hat grosse Ausschläge. Mal haben Sie Kraft für zwei, mal geht gar nichts. Zwingen Sie sich zu nichts.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ E DE S A B E N DS Morgens um sieben Uhr: Die Frau stellt ihrem Mann, der als Beamter arbeitet, das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas. Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster. Da sagt die Frau: «Sag mal, Schatz, musst du heute gar nicht ins Büro fahren?» Er springt total erschrocken auf: «Mist, ich dachte, da wäre ich längst.»


Mehr Sport.

Mit den Blick Sport-Apps bist du immer auf der Siegerstrasse! Ob Fussball, Eishockey, Tennis oder Ski, die Blick Sport-Apps bieten dir Resultate, Tabellen, Spielpl채ne, Teams, Steckbriefe deiner Stars, Toralarm und vieles mehr. Jetzt downloaden auf www.blick-apps.ch


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

33

TV AB 16 UHR

Freitag, 17. Juni 2011

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:00 Lena 16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:10 Meteo 18:15 5gegen5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Aktuell 19:25 SF Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:45 Zamborium 16:55 Die Zauberer vom Waverly Place 17:20 Zambooster 17:30 Hannah Montana 17:55 MyZambo 18:05 Best Friends 18:35 Tour de Suisse 19:05 Die Simpsons

16:10 Nashorn, Zebra & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Das Duell im Ersten 19:45 Wissen vor 8 19:50 Das Wetter 19:52 Nia trifft.... 19:55 Börse

20:05 SF bi de Lüt Über Stock und Stein 21:00 «Grüezi Deutschland» Frank Baumanns Expedition zu den Deutschen 21:50 10vor10 22:15 Meteo 22:20 Arena Bundesanwalt abgewählt 23:50 Tagesschau Nacht 00:10 The Insider (USA 1999) Drama von Michael Mann mit Al Pacino, Russell Crowe, Christopher Plummer

20:00 Drillbit Taylor – Ein Mann für alle Unfälle E (USA 2008) Komödie mit Owen Wilson, Leslie Mann 21:50 American Dad E 22:20 Sportaktuell 22:45 Layer Cake – Hierarchie der Gewalt E (GB 2004) Thriller mit Daniel Craig, Colm Meaney 00:35 Ein Duke kommt selten allein E (USA 2005) Action mit Seann William Scott, Johnny Knoxville, Jessica Simpson

20:00 Tagesschau B 20:15 Die Schäferin B (D 2011) Drama mit Stefanie Stappenbeck, Katja Studt 21:45 Tatort: ... es wird Trauer sein und Schmerz B (D 2009) Krimi mit Maria Furtwängler, Ingo Naujoks 23:15 Tagesthemen 23:28 Das Wetter im Ersten 23:30 Kinder des Sturms B (W) (D 2009) Drama mit Felicitas Woll, Wotan Wilke Möhring, Magali Greif 01:00 Nachtmagazin

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 Heute 16:15 Herzflimmern 17:00 Wetter 17:15 Hallo Deutschland – mondän 17:45 Leute Heute 18:05 Soko Wien 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Der Landarzt

16:45 How I Met Your Mother 17:05 Die Simpsons 17:50 ZIB Flash 17:55 Hand aufs Herz 18:25 Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Die Barbara Karlich Show 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Sommerzeit 18:30 Konkret 18:51 Infos und Tipps 19:00 Heute 19:30 Zeit im Bild 19:49 Wetter 19:55 Sport

20:15 Der Kriminalist (W) Ein ideales Opfer 21:15 Soko Leipzig (W) Konkurrenten 22:00 Heute-Journal Mit Marietta Slomka 22:27 Wetter 22:30 Heute-Show – Best of Nachrichtensatire 23:00 Aspekte Kulturmagazin 23:30 Lanz kocht Haudünne Verführung 00:35 Heute nacht 00:50 Heute-Show – Best of (W)

20:00 ZIB 20 20:15 Österreich wählt – den grössten Austropop Hit Mit Gildo Horn 22:15 ZIB Flash 22:25 Was gibt es Neues? «90 Jahre Burgenland» 23:10 Novotny und Maroudi B Sugardaddy 23:35 MA 2412 B Aussendienst 00:00 ZIB 24 00:20 Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei Die Hütte am See

20:05 Seitenblicke 20:15 Der Alte B Kaltes Grab (D/A 2010) Krimi mit Walter Kreye 21:20 Sommernachtsgala C Live aus Grafenegg, Gäste: Sol Gebatta, Sabine Meyer u.a. 22:55 ZIB 23:05 Euromillionen 23:15 Inspector Barnaby – Morden, wenn die Blätter fallen (GB 2001) mit John Nettles 00:55 Stockinger Todesnacht in Gastein

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt 17:30 Das Sat.1-Magazin 18:00 Hand aufs Herz 18:30 Anna und die Liebe 19:00 K 11 – Kommissare im Einsatz

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 RTL Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

14:55 Germany's next Top-Model – Die 25 unvergesslichsten Kandidatinnen 17:00 Taff 18:00 Newstime 18:10 Die Simpsons – Das Kreuz mit den Worträtseln u.a. 19:05 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 Mein Mann kann Spielshow – Frauen pokern um ihre Männer 22:15 Die Wochenshow Comedy-Show mit Ingolf Lück, Dave Davis u.a. 23:10 Das Büro «Termin beim Chef», Mit Ingolf Lück, Peer Kusmagk 23:40 Das Büro «Die Betriebsärztin kommt», Mit Ingolf Lück, Peer Kusmagk 01:30 Die dreisten Drei Die Comedy-WG

20:15 Die 10 schrägsten TV-Gesichter Ranking-Show, Moderation: Sonja Zietlow 21:15 Willkommen bei Mario Barth Comedy-Show 22:30 Atze live! Mutterschutz Comedy-Show mit Atze Schröder 00:00 RTL Nachtjournal 00:27 RTL Nachtjournal – Das Wetter 00:30 Extra – Das RTL Magazin 01:40 Familien im Brennpunkt

20:00 Faces TV 20:15 Ein Mann für alle Unfälle (USA 2008) Komödie von Steven Brill mit Owen Wilson, Alex Frost 23:50 Wrong Turn 2 – Dead End (USA 2007) Horror von Joe Lynch mit Erica Leerhsen, Henry Rollins, Texas Battle 01:40 Blockbuster TV Making of: X-Men – Die Entscheidung 01:50 The Contract (USA 2006) Thriller mit John Cusack, Morgan Freeman

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:00 Aktuell 16:05 Kaffee oder Tee? 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee? 18:00 Aktuell 18:09 Wirtschaftsinformationen von der Stuttgarter Börse 18:15 Mensch Leute 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 SWR auf Tour – Strassenfest Sindelfingen 21:45 Aktuell 22:00 Nachtcafé 23:30 Stuttgarter Kabarettfestival 2011 00:00 SWR3latenight 00:30 SWR3latenight – Extra 01:15 Dasding.tv

16:10 Zu Tisch in ... Der Toskana 16:35 Taiwan – Baseball Boys 17:35 X:enius 18:10 Leben mit den Bären 18:55 Die letzte Überfahrt 19:00 Arte Journal 19:30 Die Küsten der Ostsee 20:15 Hangtime (D 2009) Drama von Wolfgang Groos mit Max Kid, Misel Maticevic 21:40 Wunder Mensch 22:25 David Wants to Fly 00:00 KurzSchluss – Das Magazin 00:55 Global 01:20 2 Tage Paris (F 2007) Liebesfilm)

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15:40 Dunja (A 1955) Drama mit Eva Bartok 17:15 Kunst & Krempel 17:45 ZDF-History 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Betreut und betrogen? 21:00 Auslandsjournal extra 21:30 Makro: Musterschüler Chile 22:00 Gut gelandet – Deutsche in Österreich 22:25 Offside – Frauen im Abseits (IR 2006) Komödie mit Sima Mobarak-Shahi 23:50 Verborgene Stimmen 00:05 10 vor 10

15:55 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 CSI:NY – Relikt 21:15 The Closer – Blutrache 23:00 Law & Order – Die Studentenverbindung 23:50 Nachrichten 00:10 CSI:NY (W) 01:05 The Closer (W)

16:00 Scrubs – Mein grosser Bruder u.a. 16:50 How I Met Your Mother – Erste Male/Säulen der Menschheit u.a. 19:20 CSI – Las Vegas – Inferno, Fegefeuer... Paradies?20:15 The Mentalist – Code Red u.a. 22:55 Hawaii Five-0 – Die Strassen von Honolulu 23:50 The Mentalist (W) 00:35 The Mentalist (W)

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Layer Cake

15:30 Eine schrecklich nette Familie 16:00 What's up, Dad? – Date mit Dad u.a. 16:50 News 17:00 Two and a Half Men – Leck nicht an der Haarbürste/Entweihnacht 17:55 Abenteuer Leben 18:45 Neu für Null 19:15 Achtung Kontrolle! 20:15 Castle – Vampir Wochenende 21:15 Cold Case – Kubaner/Die SugarBoys 23:15 Good Wife – Künstlerische Freiheit 00:10 Without a Trace – Leben oder Tod 01:10 Castle (W)

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

22:45 Uhr auf SF 2 Ein Kokain-Dealer will sich nach langer Zeit im Geschäft zur Ruhe setzen, doch vom Ruhestand trennen ihn nur noch zwei Jobs. Dass sich diese als schwieriger erweisen als erwartet, versteht sich von selbst. – Der Gangster-Thriller basiert auf dem Roman von J.J. Connolly und zeigt Daniel Craig als knallharten Dealer.

→ David Wants to Fly 22:25 Uhr auf Arte Der Berliner Regisseur David Sieveking versucht, seine Schaffenskrise durch Meditation zu überwinden. Auf der Suche nach der Erleuchtung begegnet er einem doppelgesichtigen Guru und entzaubert David Lynch. – Ein stimmiger, sehr persönlicher Film.

Impressum

Auflage: 329 418 (WEMF/SW-beglaubigt 2010) Leser: 604 000 (MACH 2011-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Michael Perricone Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: a. i. Alain Lavanchy Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Heidi sucht ...

«Ich will mal Sex im Knast erleben» Alter: 21 Jahre Wohnort: Seewen SZ Grösse: 1.74 m Beruf: Serviertochter Sternzeichen: Widder Mein Getränk: Tequila.

Mein Hobby: Schlafen. Bester Anmachspruch: Wotsch äs Schaaf? Das würde ich an mir ändern: Nichts. Für mich bin ich perfekt. So verführe ich: Mit meinem Blick.

Hey mis liebe Apey. Hüt vor 6 Johr händ mer öis zuefällig troffe in Nin-Zaton. Ich lieb dich für jede Tag wo mer sithär zäme sind! Küssli vo dim Bimmi Höt, es esch wörklich wohr, hed Jaci Gebori ond werd 30 Johr. Wönsch der vel Glöck ond nor s Beschte! Chome denn zo der cho feschte. Grüessli Irene

Das will ich mal erlebt haben: Sex im Knast. Ich kann nicht: Ohne Sex. Kontakt: 1706_heidi@bsingle.ch

Robin sucht ...

«Meine Frau muss gross sein und tolle, lange Haare haben» Alter: 21 Jahre Wohnort: Dietikon ZH Grösse: 1.80 m Beruf: Maler Sternzeichen: Waage

Du, Praktikant im Migros Höschgass, hesch am Mittwuch ah de Kasse mit mer gredet. Meld di doch mal wenn Lust hesch. migro_ seefeld@hotmail.com

Daddle du hesh en Bewies wölle, ob ich dich würkli lieb. Do hesch ihn! Ich dank dir für jede luschtigi Dunnstig. A. =D

Manu merci viu mau, dass du i mis Läbä bisch platzt :-)! Hät nid dänkt widrmau für öper so viu chöne z empfindä. Liebe di überaues. Chrigu

Mi amor... Lieb di emer wi me! Merci för all di schöne Moment. Du besch min Traumma! Te amo. Besitos

Für meinen liebsten würde ich: Durchs Feuer gehen.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Schatz bin geparkt, repariert, aber nicht abgeschleppt! Starte rostfrei zum nächsten Ziel. Sehnsucht habe ich nach dir! Küssli D.

Mein Sound: Tolle Ländlermusik.

www.blickamabend.ch

stah: I muess dir öpis ge ir u m Es isch so, dass du Ig h. sc bi tig ch wi mega viu merke, dass ig di rn ha: ge e m nu s au meh . M D. Lg . Ig liebe di

Schatz ich bi so froh, dass ich di ha döffe kennelerne. Obwohl mir erst 4 Mönet zämme sind, will ich nit wüsse wies ohni di wär. Du gisch mer so viel Kraft.

denn Spatzi etzt kennemer ois d un d sin r me bald 2 Jahr und e! inn lleg Ko ti sch be ed blib <3 Bacione

Odeon, gestern Nacht: Schöne Pulp Fiction Lady, wagst du nach dem letzten Blick ein Mail? qfo@gmx.ch

Schatz au wenns amigs nöd so lauft im Moment.. Ich lieb dich unglaublich fescht! Die 2 Wuchenend schaffemer mit links und d Ferie au. Ich lieb dich Schasch Zemer, mir sind fast 3 Jahr ghürate . Sit em 13.6 hämmer eusi Krise. Bitte blib bi mir! Bald simmer z 3te. Bitte loqki, te dua. Nusja jote te don. Puci

Mätschguk mini Liebi! Äs isch so schad, züglisch wäg! Itz womr üs ändlech widr hätte gseh! I wirde di vermisse! Müntschi Ninuk

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

-Schnügel des Tages

Das will ich mal erlebt haben: Einen Hummer fahren. Mein Sound: Die Musik von Bob Marley und Usher. Hobbys: Fussball, Tanzen und die Drums. So verführe ich: Mit einem Spaziergang, gefolgt von einem tollen Essen. Für meine Liebste würde ich: Wirklich alles tun. Ist sexy: Schlanke, sportliche Frauen. Wenn ich traurig bin: Höre ich laut Musik oder lese ein Buch. Kontakt: 1706_robin@bsingle.ch

Zwischen Frühstück und Powernap legt Büsi-Baby Neo eine kurze Session Frühgymnastik ein. Ein Bild von Valérie Rouiller. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


35

Freitag, 17. Juni 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Kunstvoll gekleidet

Bleibt eine moderne Frau ihrem Namen treu?

1

Elder Statesman Jürg Ramspeck

Wie bereits berichtet, treffen sich diese Woche in Basel an der Art Kunstinteressierte aus der ganzen Welt. Kunst wird jedoch nicht nur gerne angesehen, sondern auch immer wieder am Körper getragen. Sei es in dezenter Form, wie es die Dame mit Schuhen und Tasche im Stil von Mondrian trägt, oder mit dem Abbild seines Lieblingskünstlers oder Künstlerin auf dem Shirt. Sehr beliebte Sujets sind auch die Drucke von Pop-Art-Künstlern wie Andy Warhol oder Roy Lichtenstein. Wenn man sich die Kunst also nicht leisten kann, dann trägt man sie wenigstens auf der Kleidung. So gehört man zumindest ein bisschen zur Elite der Kunstwelt und kann sich nebenbei noch als Kunstfan outen.

rmj@ringier.ch

Solltest du eines Tages heiraten, wirst du deinen Namen behalten? In einer intakten patriarchalischen Welt aufgewachsen, verfolge ich deren Auflösung nicht ohne Interesse. Nachdem bis jetzt erst ein Viertel aller Schweizerinnen von der Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, bei Verheiratung ihrer nominalen Herkun die Treue zu halten, kommt mir das Fortschreiten der Emanzipation diesbezüglich als schleppend vor. Ist dir dein Name überhaupt wichtig? Meine Frage ist natürlich kein Verhör, sondern, mit Blick auf die Vorgänge einfach eine Stichprobe. Young Kücken Joëlle Weil

3

2

1

→ GENERATION-CLASH

Imram, Elektromonteur aus Basel

2

Alisha, Verkäuferin aus Luzern

we6@ringier.ch

3

Elisabeth, Künstlerin aus Zürich

Vielleicht hole ich etwas weit aus, wenn ich behaupte: Mein Familienname ist Teil der Schweizer Geschichte. Mein Grossvater Robert Weil stellte einst die Uniformen der Swissair her. Meinen Namen trage ich mit Stolz. Und in Anbetracht der Tatsache, dass ich zwei Schwestern habe, muss mindestens eine von uns ihren Nachnamen behalten, sodass er nicht ausstirbt. Für mich prinzipiell eine Option. Wobei ich die Vorstellung, einmal den Namen meines Mannes anzunehmen, als sehr romantisch empfinde. Der Ehemann. Der Beschützer. Der Ernährer. Ist etwas altmodisch, ich weiss. Die Vorstellung aber, einen starken Mann zu haben, gefällt mir trotzdem. Ich bin aber keinesfalls konservativ. Ich werde immer arbeiten wollen. Möchte, dass auch er kochen kann. Zumal ich die Kunst am Herd keinesfalls beherrsche. Aber Emanzipation hat mit der Wahl des Nachnamens nichts zu tun. Ich sehe in diesem neuen Recht lediglich eine weitere Hürde für angehende Paare. Es gilt, sich zu entscheiden. Nicht nur bei der eigenen Namensgebung, sondern auch bei deren der Kinder. Ich finde das irgendwie verwirrend. Dann heissen die Kinder wie der eine Elternteil, der andere aber steht allein da? Steht dann an Haustüren in Zukunft «Willkommen bei Familie Müller.... UND Herr Meier»? Eine Familie bedeutet: Einen Namen. Sowie eine Fussballmannschaft ein Trikot trägt. Und sollte eine Ehe bereits bei dieser Diskussion ins Schwanken geraten, sollte man sich grundsätzlich überlegen, ob man grössere Herausforderungen als Paar meistern kann.

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: René Kälin, ZVG

Was würden Sie niemals anziehen? Schumi (25) Schreiner aus Bern Socken in Sandalen! Das ist fast so schlimm wie Socken, die beim Sex nicht ausgezogen werden. Diese Kombination würde ich nie und nimmer tragen, das geht einfach gar nicht.

Maja (21) Praktikantin aus Zürich Hochgeschlossene, biedere Kleidung finde ich schrecklich. Ich würde niemals so spiessig herumlaufen. Ich habe dann immer das Gefühl, dass ich nicht mehr atmen kann.

Farhan (25) Student aus Pakistan In Pakistan gibt es eine Art Wickelkleid für Männer, den «Dhoti». Auch wenn dies ein traditionell pakistanisches Gewand ist, würde ich es niemals tragen. Darin wirkt man wie ein alter Mann.

Linus (15) Schüler aus Illnau ZH Jeans mit aufgesetzten Glitzersteinen! Weder an Männern, noch an Frauen sieht das gut aus. Ich finde solche Jeans wirken total billig. Ich mag es lieber leger und nicht so auffällig.


Morgen im

www.blickamabend.ch Sonntag

Das Wetter MORGEN

 Gewinnen! Im BLICK gehts am Samstag um 34 500 Fr.  Kathrin Rüegg Das passiert jetzt mit ihrem Vermögen.

Montag

23°

Der traurige Abschied von ihrem Hund Macho. Exklusiv

Zürich Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Potter geht weiter mehr als 40 000 ZaubereiFans bewegen sich auf «Twitter» nahe am Delirium. Ein Sprecher der Autorin sagte, es gehe weder um ein neues Buch, noch um den letzten Film. Rowling bleibt die Königin der Spannung. «Coming soon» steht auf der bescheiden gehaltenen Homepage «pottermore.com» zwi-

Erhältlich in Ihrer Apotheke

Glogger mailt …

G O OD

Fotos: Alessia Pierdomenico/Reuters, Toini Lindroos

… Rudolf Matter TV-Direktor & Casting-Chef namisch, ahnungslos) einVon: glh@ringier.ch getauscht werden. Also An: sf@sf.tv weitere gesichtslose SmarBetreff: Quoten-Fall ties mit Designerbrille, deWerter Rudolf Matter nen du in ihren ahnungsloVorweg: Aus der Verantsen Gesichtern ansiehst: wortung als Radio- und Ich verstehe doch auch TV-Direktor können Sie nicht, was ich da vom Telesich nicht wegschleichen! prompter abstottere?! Ich Schon bevor Sie Ihren war doch auch noch nie in Dienst als SRF-Boss angeJapan, Syrien, Libyen! Hab treten haben, regierten Sie doch null Auslandserfahvia Schattenkabinett. Und rung! War noch nie Reporjetzt? Jetzt brechen Ihnen ter! Bin doch auch erst die Quoten von «Tagesdank dem MSDM-Casting schau», «10 vor 10», «Kas(Matter-Sucht-Den-Modesensturz» & «Rundschau» rator) in die Glotze gekomweg – Richtung Keller. Zu men. Merke: jung, smart Recht! Die paar Gesichter und Designerbrille mawie Katja Stauber, die eine chen noch keine KompeNews-Sendung mit Wissen tenz aus – und geben kei& Kompetenz tragen, solner Sendung ein Gesicht. len gegen JDAs (jung, dyHelmut-Maria Glogger

Pendeln mit dem «latent Irren» LESER → Nathalie Dieckmann (25)

pendelt vom Bündnerland nach Zürich – dem Wein und dem Freund zuliebe.

«

«Bewegtes» Leben Hotelfachfrau Nathalie Dieckmann.

26°

Capital Soleil

NEWS !

→ HIN UND HER

20° 21° 20°

Einzigartige Texturen, die Lust auf Sonnenschutz machen!

schen zwei Eulen. Ein Klick auf einen der beiden Nachtvögel führt nur auf einen Link des Online-Portals Youtube, auf dem die Zeit heruntergezählt wird. Am nächsten Donnerstag, 23. Juni um 13 Uhr (Schweizer Zeit) soll das Geheimnis dann endlich gelüftet werden. Der Countdown läuft. pp

Star-Autorin Rowling bei der Präsentation ihres letzten Buches in London.

17° 90% 0�2 h

E ND !

Autorin Rowling. Worauf weist ihr Countdown hin? tarautorin Joanne K. Rowling ist eine Meisterin der PR. Ihr neuester Coup: Auf einer mysteriösen Homepage werden Tage, Stunden, Minuten und Sekunden heruntergezählt, bis die Erfinderin von Harry Potter das nächste Geheimnis lüftet. Die Potterianer sind schon ganz aus dem Häuschen –

Dienstag Wasser: Zürichsee: Pfäffikersee: Greifensee:

H A P PY

MYSTERIUM → Neues Geheimnis um Potter-

S

19°

Vera Dillier Foto: RDB

Fr. 2.– am Kiosk

Ich schätze Mobilität und ein ‹bewegtes› Leben ist mir nicht fremd. Ursprünglich komme ich aus Frankfurt in Deutschland. In meinem Beruf als Hotelfachfrau ist

es ganz normal, dass sich hin und wieder der Lebensmittelpunkt verändert und man daher viel unterwegs ist. Seit rund einem Jahr pendle ich regelmässig zwischen Bad Ragaz und Arosa

von und zur Arbeit. Daneben besuche ich nicht nur meinen Freund in Zürich, sondern auch einen Kurs an der Académie du Vin. Die Zugfahrten kann ich gut zum Lernen nutzen. Zur Entspannung lese ich auch gern, höre Musik oder hole Schlaf nach. Nur das Umsteigen stört mich dabei. Jeweils dienstags nach dem

Kurs auf dem Heimweg treffe ich auf denselben ‹latent Irren› im Zug, der durch aggressive Selbstgespräche auffällt. Offenbar ist er dadurch auch bereits den Zugbegleitern bekannt: Er wird schon gar nicht mehr nach seinem Billett gefragt.

»

Die Pendlerporträts von Katja Imme erscheinen in loser Folge.


17.06.2011_ZH