Issuu on Google+

www.blickamabend.ch Mittwoch, 13. Juni 2012 Basel, Nr. 112

Surfergirl Lindsay Für Kunstvideoclip steigt das Skandal-Bunny aufs Brett.  PEOPLE 18

HEUTE ABEND

16° MORGEN

22°

Fotos: Reuters, Courtesy Gagosian Gallery/Richard Phillips, Prokino Filmverleih GmbH, AP

Vor dem Anpfiff Polizisten verhaften vor dem Stadion in Warschau einen Hooligan.

EM-Partie Polen – Russland

Mieses Vorspiel

S

elbsterfüllende Prophezeiungen sind doch einfach ein Mist. Alle Welt hat mit Ausschreitungen zwischen polnischen und russischen Fans aufgrund ihrer Erbfeindschaft gerechnet, und tatsächlich wurde vor und

Neue NatelFlatrate Nur wer mehr zahlt, sur schneller.  SCHWEIZ 4/5

nach dem Spiel der Gruppe A an der Euro kräftig geprügelt und gepöbelt. Für die russischen Fans, viele mit Frau und Kindern unterwegs, war der Gang zum Stadion an ihrem Nationalfeiertag ein Spiessrutenlaufen. Noch vor dem

Hollandes Krampf mit den Frauen Seine Ex Royal will ins Parlament einziehen. Seine aktuelle Partnerin Trierweiler twittert dagegen.  AUSLAND 10

Anpfiff mussten 15 Verletzte ins Spital eingeliefert werden. Nur die britische Boulevardzeitung «Daily Mail» konnte den Ausschreitungen etwas Positives abgewinnen: «Für einmal waren die Hooligans keine Engländer.»  NEWS 2/3

BestsellerVerfilmung «Schmetterling und Taucherglocke»: Das Leben des «Elle»-Chefs nach seinem Hirnschlag.  ARTE 20.15

Heute Ab e n d im TV


2

NEWS

www.blickamabend.ch

Erster Schatten über dem Fussb GEWALT →

Polen gegen Russland: Schläger sorgen in Warschau für wüste Szenen.

Russe im Polenhagel Szene vor dem gestrigen Spiel.

roman.neumann @ringier.ch

D

as friedliche Gesicht der Euro 2012 hat einen hässlichen Kratzer erlitten: Die gefürchteten polnischen Hooligans haben in Warschau erstmals für Krawall gesorgt. Die aufgeladene Stimmung entlädt sich am Nachmittag: Als sich russische Fans in einem Café niederlassen, werden sie von 50 polnischen vermummten Hooligans angegriffen. Rauchbomben und Steine fliegen. Als die Russen sich zur Wehr setzen, flüchten die Krawallmacher. Dann wirds richtig brenzlig: 6000 Russen marschieren in Richtung Stadion, abgeschirmt durch Polizeikräfte. Die Mehrheit von ihnen ist friedlich, darunter haben sich aber vermummte Schläger gemischt. Sie grölen auf dem Gut beobachtete Verhaftung Die MeMarsch zum russi- dien haben Ausschreitungen erwartet. schen Nationalfeiertag für nationa- listiunsere Frauen vergewaltigt sche Parolen. Von aussen und gelacht. Jetzt sollen antworten polnische Chao- wir uns das wieder bieten ten mit Gewalt. «Sie sind lassen?», zitiert «Spiegel hier schon vor 60 Jahren Online» einen der Chaoten. durchmarschiert, haben Flaschen fliegen, Blut

→ HEUTE MITTWOCH 5.35 Uhr, Washington Knapp fünf Monate vor der US-Präsidentenwahl ist Amtsinhaber Barack Obama auf den schlechtesten Umfrage-Wert (47 %) seit Januar gerutscht. 6.23 Uhr, Parchman (USA) Der wegen vierfachen Mor-

Zeiten in MEZ

des verurteilte Jan Brawner (37) ist im US-Staat Mississippi per Giftspritze hingerichtet worden. 7.55 Uhr, Rangun  Die burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist heute zu ihrer Europareise aufgebrochen, die

fliesst. Die Polizei gibt Auch nach dem Spiel geWarnschüsse ab, ver- hen die Ausschreitungen sucht mit Wasserwer- vereinzelt weiter. Die traufern, Tränengas und Gum- rige Bilanz: Über 180 Permischrot die sonen werden festgeChaoten zu Marsch der stoppen. Die nommen, Chaoten wen- Russen macht 156 davon den sich jetzt Polen aggressiv. sind Polen, gar gegen die 24 sind RusPolizei. Eine Hundertschaft sen. 20 Verletzte müssen in greift die Sicherheitskräfte Spitälern behandelt wermit Verkehrsschildern und den. Darunter zehn PoliSteinen an. zisten. 

sie auch in die Schweiz nach Bern und Genf bringen wird. In Oslo will sie 23 Jahre nach der Verleihung des Friedensnobelpreises die Auszeichnung persönlich entgegennehmen. 10.18 Uhr, Mailand Italien ist nach Ansicht der Industrieländerorganisation OECD zu Unrecht im Visier

der Finanzmärkte. «Es gibt keine Veränderung der Fundamentaldaten des Landes, die eine Attacke auf Italien rechtfertigen könnten», sagte der OECD-Chefökonom Pier Carlo Padoan der Zeitung «Il Messagero». 11.29 Uhr, Gurtnellen  Damit in Gurtnellen nicht neue Felsstürze die Gott-


3

Mittwoch, 13. Juni 2012

allfest

Neues aus Absurdistan

→ GUT ZU WISSEN

Eine ganze Serie von Konflikten

Soware-Fehler löst Kaufrausch aus

SPANNUNGEN → Darum ist das

Verhältnis zwischen Polen und Russland so vergiet.

Wegen eines SoftwareIrrtums griffen Schnäppchenjäger auf dem französischen Online-Versandportal 3Suisses wie wild zu. Die Bestellmengen explodierten. Das ganze Sortiment wurde fälschlicherweise für die Hälfte des normalen Preises angeboten. Ursprünglich war ein Rabatt von 20 Prozent für ausgewählte Kunden auf bestimmte Artikel geplant. Der Fehler versetzte Scharen von EinkaufsAlles nicht wahr wütigen in einen totalen Technische Panne. Kaufrausch. Das Unternehmen mit Sitz im französischen Croix kündigt auf ihrer Facebook-Seite an: «Die Information über den Fehler im Computerprogramm hat sich in sozialen Netzwerken herumgesprochen und führte zu ungewöhnlich hohen Bestellmengen – vor allem bei Produkten, die normalerweise nie reduziert werden.» Doch die Shopping-Victims machen jetzt lange Gesichter: Wegen des technischen Fehlers gehen sie nämlich leer aus. Bye bye, fette Beute. sue

Absturz 2010 in Smolensk Misslungener Versuch der Versöhnung.

D

hardbahn bedrohen, müssen 2500 Kubikmeter Gestein weggesprengt werden. Die Sprengung findet am Montagmittag statt. Aus Sicherheitsgründen wird das Gebiet inklusive Autobahn A2 weiträumig abgesperrt. 12.02 Uhr, Lugano Der Tessiner Medienmarkt schrumpft. Die Gratis-

Wochenzeitung «10 minuti» der rechtspopulistischen Partei Lega dei Ticinesi ist heute nach 77 Ausgaben zum letzten Mal erschienen. 13.15 Uhr, Tunis Der tunesische Ex-Präsident Ben Ali ist im Verfahren um die Tötung von vier Demonstranten Anfang 2011 zu 20 Jahren Haft verurteilt worden.

Heute Mittag im Internet:

Träumerei vs. Realität Ein Schwarzenführer ist nicht gleich ein schwarzer Führer. Martin Luther King träumte in seiner berühmten «I Have a Dream»-Rede am 8. August 1963 in Washington von Freiheit und Arbeit für die afroamerikanische Bevölkerung. Knapp 50 Jahre später träumt Obama, Herr über die Predator-Drohnen, von einem Krieg ohne US-Opfer.

Fotos: EPA (2), Reuters, AP (2), freshfocus, RDB (2), ZVG

Ende der Party Zwei der 180 Festgenommenen.

er erste Konflikt in westrussischen Region der jüngeren Ge- Katyn und an weiteren Orschichte ist der polnisch- ten 22 000 Polen erschossowjetische Krieg von sen. Noch heute belastet 1920. Die rote Armee rollt das Massaker das bilaterain grosser Überle Verhältnis der zahl auf Warbeiden Länder. schau zu. Erst Dass sich Mosdas «Wunder an kau erst 1990 zu der Weichsel» der Verantworwendet die Nietung bekannte, derlage ab und trug nicht zur sichert Polens Versöhnung bei. Unabhängigkeit. Hinzu kommt Hitler Mit Stalin 19 Jahre später der Flugzeuggegen Polen. greifen die RuCrash vor zwei ssen wieder an. Jahren. Zum 70. Gedenktag Im «Hitler-Stades Massenlin-Pakt» einigen sich Deutschmords fliegt der land und die Sopolnische Präsiwjetunion, Podent Lech Kaczynski in Belen unter sich gleitung hochaufzuteilen. Am rangiger Politi1. September Stalin Der Polen marschieren die ker nach Katyn – ärgster Feind. Deutschen in Pound stürzt im len ein und nehmen den russischen Smolensk ab. Westen Polens ein, zwei Der Absturz ist vermutlich Wochen später besetzen ein Unfall, doch viele Podie Sowjets den Osten Po- len glauben, dass ihr Prälens. 1,5 Millionen Polen sident einem Mordkomwerden deportiert. Im Ap- plott der Russen zum Opril 1940 werden in der fer gefallen ist. num/sas

→ TWEET DES TAGES Startwitterer @GerryReinhardt über den Showdown heute Abend:

Das Verhältnis Deutschland – Holland ist ja noch verknorzter als Deutschland – Schweiz. Dabei ist es ja nur ein Fussballspiel. Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Express in die Hölle Lief gestern auf SF2 2. Ski WM 2017 St. Moritz Noch über 1600 mal schlafen 3. Hochwasser Schwappt über die Schweiz


4

SCHWEIZ

Weniger Unfälle auf den Strassen BILANZ → 2011 gab es 18 990 Unfälle auf den Strassen. Das sind 619 weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Verkehrstoten ging von 327 auf 320 zurück. Die Zahlen der schwer- und leicht verletzten Personen veränderte sich nur minimal. Betroffen sind nebst den Autofahrern (11 599) vor allem Velofahrer (3442), Töfffahrer (2448) und Fussgänger (2447). Die Zahl der auf Fussgängerstreifen Getöteten stieg 2011 auf 28 – 8 Personen mehr als 2010. Übrigens: Nur knapp 13 Prozent der Unfälle mit verunfallten Fussgängern auf Zebrastreifen waren auf das Fehlverhalten der Fussgänger zurückzuführen. Übrigens: Der Anteil der schwerverletzten und getöteten Velofahrer lag für EBiker bei 35 Prozent, für normale Velos bei 26 Prozent. So die Info des Bundesamtes für Strassen. kmu

www.blickamabend.ch

Swisscom bringt die Komplett-Flatrate

«Aktuelle Tarife haben ausgedient» Swisscom-Chef Carsten Schloter rechnet nach Tempo ab.

Anzeige

Schon einmal ein Kaninchen mit Brille gesehen?

Blasröhrchen gesucht FERIEN → Ab Juli brauchen auch Schweizer

Augenlaserbehandlung CHF 2’475.-

statt CHF 4’125.-*

Fakt ist, dass Kaninchen keine Brillen tragen. Doch mit Karotten wirst du deine Brille nicht los. FOCUSZONE bietet

W

er diesen Sommer über Frankreichs Strassen brettert, muss mindestens ein Plastikröhrchen einpacken: Ab dem 1. Juli wird jeder Auto- und Motorradfahrer mit 11 Euro gebüsst, der keinen Instant-Alkoholtest dabei hat – unbenutzt. Diese Neuerung gilt auch für Ausländer und soll präventiv wirken. Am günstigsten bekommt man die Tests bei uns in einer TCS-Sektion: Als Mitglied in der Einzelpackung für 1.80

dir eine hochwertige Augenlaserbehandlung zu einem sehr scharfen Preis. Ruf uns an und vereinbare noch heute einen Termin für eine KOSTENLOSE und UNVERBINDLICHE Voruntersuchung.

0800 88 00 44 gebührenfrei

Infos und Bedingungen:

www.focuszone.ch/blick

Bahnhofplatz 2, 8001 Zürich

Prävention Wer durch Frankreich fährt braucht bald einen Alkoholtest.

Franken und als Nicht-Mitglied für 3.20 Franken. Auch die grösste ApothekenKette der Schweiz, «Amavita», führt zwei der anerkannten Tests im Sortiment. «Redline Ethylo Flash» ist im Zweierpack für 8.50 Franken erhältlich. «Contracelo» für 3.80 Franken. In der grössten OnlineApotheke «zur Rose» sind die Tests bis jetzt erst per Telefon oder E-Mail bestellbar, im Doppelpack zum Preis von 8.70 Franken. Der Einwegtest besteht aus einem Rohr und einem Plastikbeutel. Der Fahrer bläst, und nach kurzer Zeit erscheint das Ergebnis auf dem Röhrchen. Auch in der Grande Nation liegt die Alkohol-Promillegrenze für Autofahrer bei 0,5. Achtung: Mehrfach-Messgeräte sind oft ungenau. Neben einem Alkoholtestgerät muss man bei unseren Nachbarn auch eine reflektierende Warnweste dabei haben. Ist dies nicht der Fall, droht eine Busse von 90 Euro. In der Schweiz gibt es bisher keine Bestrebungen, eine Röhrchenpflicht einzuführen. sax

Fotos: Christian Schnur/Keystone, Martin Rüetschi, Keystone, Lukas Lehmann/Keystone, ZVG

auf Frankreichs Strassen einen Alk-Test.


5

Mittwoch, 13. Juni 2012

NATEL → Tschüss Stundentarife – die neuen Infinity-

Abos unterscheiden sich jetzt durch das Surempo. thomas.benkö @ringier.ch

D

ie aktuellen Tarife haben ausgedient», verkündete Swisscom-Chef Carsten Schloter heute an der Pressekonferenz im Zürcher Prime Tower. Nachdem Swisscom vor Jahren von den Minutenauf die Stundentarife gewechselt hat, wird nun wieder alles anders. Mit den Infinity-Abos bringt Swisscom ab 25. Juni die Komplett-Flatrate: Alle Anrufe in alle Schweizer Netze, alle SMS und alle Daten – alles inbegriffen.

Und dies egal, ob das Han- dard LTE da ist. Daten sind dy-Abo 59 oder 169 Fran- für Schloter die neue Herken pro Monat kostet. ausforderung. «Wir rechDer Hauptunterschied nen in den nächsten sieliegt neu in der Geschwin- ben Jahren mit einer Steidigkeit beim Surfen. Wäh- gerung um Faktor 100.» Comparis-Telekom-Exrend die 0,2 Megabit pro Sekunde beim günstigen perte Ralf Beyeler findet Abo «Infinity die neue AboXS» knapp «Keine böse struktur interzum Mailen essant: «Der und Twittern Überraschung Kunde weiss, reichten, sur- für Kunden.» was er erhält. fen User mit Böse Überradem teuren «Infinity XL» schungen am Monatsende mit 100 MBit/s sogar sind ausgeschlossen.» Aber schneller als zu Hause mit er sagt auch: «Wenignutzer VDSL. Allerdings erst, wenn fahren auch künftig mit der neue Mobilfunkstan- Prepaid günstiger.» 

Die neuen Natel-Infinity Abos im Überblick Abo-Typ

Infinity XS

Infinity S

Infinity M

Infinity L

Infinity XL

Preis

59 Fr.

75 Fr.

99 Fr.

129 Fr.

169 Fr.

Anrufe/ SMS/Daten Surf-Tempo (Down-/Upload)

Alle Anrufe/SMS/Daten in CH-Netze unlimitiert inbegriffen  0,2 MBit/s  0,1 MBit/s

Schweizer Seen laufen über

 1 MBit/s  0,5 MBit/s

 7,2 MBit/s  1 MBit/s

 21 MBit/s  2 MBit/s

 100 MBit/s  10 MBit/s

Am Greifensee Stege und Fusswege unter Wasser.

NASS → Die Woche fiel ins Wasser. Speziell mit den Niederschlägen gestern stiegen in der Schweiz die Wasserpegel. Heute könnten Schauer die Lage noch verschärfen. Am Greifensee sind Stege überschwemmt. Am Bodensee besteht laut Bundesamt für Umwelt erhebliche Hochwassergefahr. gtq

Fordern härtere Gangart Philipp Müller (FDP), Heinz Brand (SVP).

Gehässige Debatte ums Asylgesetz VERSCHÄRFUNG → Was passiert,

wenn Asylanten nur noch Nothilfe kriegen? Erstmals gibt es Streit.

D

ie Vertreter der bürgerlichen Parteien plädierten für drastische Verschärfungen, die Vertreter der Linken warnten vor einer Aushöhlung des Asylrechts. Angriffig zeigte sich FDP-Präsident Philipp Müller: «Die Flüchtlingshilfswerke sind kräftig am Lobbyieren hier im Saal.» Es sei «verlogen», wie die «Empörungs-Fraktion» die Auswirkungen der Revision übertreibe. Nothilfe führe nicht dazu, dass Asylbewerber um ihr Essen betteln

müssten. Laut Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist die Landesregierung gegen die Verschärfungsanträge der SVP, wie Internierungslager für straffällige Asylbewerber und die Verschärfung beim Familienasyl. Nachhaltige Lösungen seien mit Scheinlösungen oder verfassungswidrigen Bestimmungen nicht zu lösen. Bei Redaktionsschluss dauerte die Debatte noch an. Mit Beschlüssen ist wohl erst heute Abend oder morgen zu rechnen. kmu

CVP fährt harten Rechtskurs Im Asylthema geben bei der CVP die Hardliner den Ton an. Christophe Darbellay und Urs Schwaller blitzten ab. Eine deutliche Mehrheit der Partei folgte Gerhard Pfisters Vorschlag pro Nothilfe. Pfister auf Radio DRS: «Man scheut manchmal die Auseinandersetzung. Und man unterschätzt den Unmut der Bevölkerung.» Ständerätin Brigitte Häberli meinte, die Nothilfe sei völkerrechtskonform: «Die Stimmung des Volkes kann nicht einfach ignoriert werden.» kmu

Anzeige

Freie Arztwahl verlieren? 17. Juni 2012

www.nein-zur-managed-care-vorlage.ch Komitee «NEIN zur Managed-Care-Vorlage», Postfach 55, 3000 Bern 15

GED- ! A N A M ZUR -VORLAGE CARE


PREISKRACHER ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 12.6. BIS 18.6.2012, SOLANGE VORRAT

40%

3.20

4.40

Rispentomaten Schweiz / Niederlande, per kg

statt 7.40

Nektarinen Spanien, per kg

30% 3.–

statt 4.35

Alfredo Mozzarella im 3er-Pack 3 x 150 g

40% 5.850 statt 9.8

Gesamtes John Adams und Nick Tyler Herren TagwäscheSortiment z.B. John Adams Shorts

50% 3.300 statt 6.6

Cervelas, TerraSuisse Schweiz, 3 x 2 Stück, 600 g

50% 7.95

statt 15.95

Alle Milette Windeln inkl. Naturals und Pants (ohne Swimpants), z.B. Junior 5, 44 Stück

Bei allen Angeboten sind M-Budget, Sélection und bereits reduzierte Artikel ausgenommen.

40% 6.85

statt 11.45

M- Classic Pouletgeschnetzeltes im Duo-Pack tiefgekühlt, 2 x 350 g

1.555 statt 1.9

Alle Agnesi und Garofalo Teigwaren beim Kauf ab 2 Packungen, jede –.4 0 günst iger z.B. Agnesi Spaghetti, 500 g


WIRTSCHAFT

Mittwoch, 13. Juni 2012

SynthesMilliardär

Hansjörg Wyss Er verkaufte sein Lebenswerk.

DEAL → Jetzt ist der Weg frei für

die Milliarden-Übernahme des Lebenswerks von Hansjörg Wyss. kauf gegen 9 Milliarden Franken zu. Er tat bereits ine Ära geht zu Ende: zuvor viel Gutes mit seinem Die letzte Hürde bei der Geld. In seiner Wahlheimat Übernahme von Synthes ist USA kaufte er ein 12 Milliogenommen. Das Lebens- nen Hektaren grosses werk des Patrons Hansjörg Grundstück und stellte es Wyss (77) verschwindet nun für die Einrichtung eines im US-Konzern Johnson & Nationalparks zur VerfüJohnson. 21 Milliarden gung. In der Schweiz unDollar floss ossen bei die- terstützt er unter andesem Deal – es ist die rem die Furkabahn, die grösste Übernahme Fondation Beyeler und in deren Firmenge- das Kunstmuseum Bern. schichte. Die USLetzte Woche weilte Handelsaufsicht FTC Wyss in Interlaken am Swiss hat die Freigabe für den Economic Forum, wo er seiMilliardenkauf gestern nen Zuhörern Einblicke in erteilt. seine SchulDie Aktien Wyss begann zeugnisse am von Synthes Berner Gymer werden heute mit schlechten gab: «Promozum letzten Noten. tion gefährMal an der det», «PromoBörse gehandelt. Danach tion unsicher», «ungenüwird der Handel ausgesetzt gender Leistungen wegen – am Montag wird der Titel verwarnt», stand da. Sozudekotiert. Patron Hansjörg sagen die Basis seines einWyss fliessen durch den Ver- zigartigen Erfolgs.  matthias.pfander @ringier.ch

E

Foto: AP

Wyss ist am Ziel

Anzeige

Deine Freiheit. Orange Me Doppelt so viel telefonieren für 3 Monate

1.–

Sony

Xperia S

Bei Orange ist alles einfach: Jede Gesprächsminute und jedes SMS gilt für alle Schweizer Netze sowie ins Ausland. Und das mit jedem Abo. Und individuell: Du gestaltest dein persönliches Abo nach deinen Bedürfnissen. Und fair: Du bezahlst nur, was du wirklich brauchst. Und attraktiv: Jetzt Abo abschliessen oder Vertrag verlängern und wir schenken dir 3 Monate doppelte Gesprächsminuten.

facebook.com/OrangeCH

7

orange.ch/orangeme

Angebot und Sonderangebot gelten bei Neuabschluss oder Verlängerung eines Orange Me Abos mit 90 Min. / 0 SMS / 1 GB (CHF 50.−/Mt.) für 24 Mt. (SIM-Karte CHF 40.−). Solange Vorrat. Mobiltelefon ohne Abo CHF 599.−. Gilt für Anrufe auf alle Schweizer Fest- und Mobilfunknetze und ins Ausland: Zonen 1 und 2 gemäss orange.ch/orangeme. Verdoppelte inbegriffene Gesprächsminuten für 3 Monate ab Aktivierungsdatum bzw. ab Vertragsverlängerung. SMS bei Aktivierung, Verzögerung von 3 Tagen möglich.


WIRTSCHAFT

Migros

Geld und mehr

hat die beste

Wirtschafts-Experte

Werner Vontobel

Banken verstaatlichen Die Meldung hat Seiten gefüllt: Die EU rettet Spaniens Banken mit dem Geld der Steuerzahler. Doch ein wichtiges Detail wurde uns verschwiegen: Wie genau? Bei einem normalen Konkurs mit Fortführung der Firma werden die alten Aktien wertlos und die Gläubiger verzichten auf einen so hohen Teil ihrer Forderungen wie nötig ist, um das Unternehmen zu retten. Im konkreten Fall würde das heissen: Der spanische Staat übernimmt die notleidenden Banken und auch die Besitzer der Obligationen müssen Abstriche hinnehmen. Bei den spanischen Banken gelten diese kapitalistischen

www.blickamabend.ch

Regeln unter anderem deshalb nicht, weil man sonst praktisch alle europäischen Banken verstaatlichen müsste. Faktisch hängen sie schon heute am Tropf des Staates. Ohne Garantien der Europäischen Zentralbank und des Internationalen Währungsfonds wäre Europas Finanzsystem längst zusammengebrochen. Stattdessen spricht man davon, die Bankenaufsicht zu verschärfen. Das hatten wir schon mal. Faktisch ist aber die Macht der maroden Banken immer nur noch grösser geworden. Mit den Folgen, die man kennt. werner.vontobel@ringier.ch

Kapsel

BLINDTEST → In einer «Kassensturz» -Degustation

stellt die Billig-Kapsel das Original in den Schatten. matthias.pfander @ringier.ch

D

ie neuen Konkurrenten von Nespresso setzen Dampf auf: Sie graben dem Marktführer in der eigenen Maschine das Wasser ab. Auch in Sachen Genuss wird es eng für Nespresso. In einer Degustation der Sendung «Kassensturz» landeten die Kaffeekapseln

des Originals nur auf dem zweiten Platz. Der Sieger: Die neue billige MigrosKapsel, Café Royal. Eine Portion kostet 38 Rappen, statt mindestens 50 Rappen wie bei Nespresso. Nicht richtig punkten konnten die Kapseln von Denner (Platz 3) und Fust (Platz 4). Beim Kaffee aus den Fust-Kapseln, gegen die

Anzeige

ino

K ni im

Ju . 4 b1

Degustiert Ueli Schmezer im «Kassensturz» gestern Abend.

a

TODSICHER Von den Machern von 'Inglourious Basterds' und 'Kill Bill'

im Moment ein Verkaufsverbot besteht, wurde fehlendes Schäumchen und rauer Geschmack kritisiert. Am Kassensturz-Test nahmen 130 Personen teil. Sie bewerteten Aussehen und Geschmack und tranken den Kaffee so, wie sie ihn normalerweise zu sich nehmen. Also mit Rahm, Zucker oder schwarz. 

Fotos: Muzaffar Salman/AP, Screenshot SF, istockphoto

8


Putin gibt Assad Helis SKRUPELLOS →

Moskau sendet Syrien Kampfhelikopter. Clinton fürchtet eine Eskalation im Bürgerkrieg.

D

Nachschub Syrischer Heli über Damaskus.

Konflikt ziemlich dramatisch eskalieren lassen werde». In einer Rede forderte Clinton Russland auf, stattdessen mit den USA an einer politischen Lösung zu arbeiten. Ein ranghoher Uno-Vertreter bezeichnete den Konflikt gestern erstmals als Bürgerkrieg. «Uns

Fitness macht Sie 9 % reicher US-STUDIE → Ein Besuch im Fitnesscenter zahlt sich aus. Sportliche Menschen, die pro Woche mindestens drei Stunden trainieren, verdienen laut dem «Journal of Labor Research» durchschnittlich 9 Prozent mehr Lohn als unsportliche. Als Grund vermuten die Forscher die grosse Selbstdisziplin von Menschen, die sich freiwillig im Fitnesscenter quälen. Andere Studien belegen die Kehrseite: Dicke verdienen durchschnittlich weniger als Normalgewichtige. sue

melanie.gath @ringier.ch

er Aufstand in Syrien dauert bereits 15 Monate an. 14 000 Menschen sind schon ums Leben gekommen, darunter fast 1200 Kinder. Und der Konflikt weitet sich aus. Gestern zeigte sich Hillary Clinton in Washington sehr besorgt. Nach «neustem Informationsstand» unterstütze Moskau Syrien mit Kampfhelikoptern, sagte die Aussenministerin. Die USA seien besorgt, dass diese Lieferung an Präsident Baschar Assad «den

9

AUSLAND

Mittwoch, 13. Juni 2012

liegen bestätigte Berichte sekretär Hervé Ladsous. In vor, dass nicht nur Panzer zahlreichen Stadtgebieten und Artillerie habe die Reim Einsatz Die Regierung gierung die Kontrolle an sind, sondern auch Kampf- sucht Kontrolle die Oppositimit Gewalt. hubschrauon verloren ber», sagte der und versuche für Blauhelmeinsätze zu- nun, diese Viertel mit Geständige Uno-Untergeneral- walt zurückzuerobern. 

Studie belegt Mehr Gehalt dank Sport.

Anzeige

Sunrise TV ab a CHF 16.–/Monat. at. Neu: Noch No mehr HD-Send HD-Sender un noch mehr und ComeBack Back TV TV.

Jetzt im Sunrise center testen.

sunrise.ch/TV

Voraussetzung für Sunrise TV sind ein Festnetzanschluss und schnelles Internet von Sunrise, ohne TV z. B. als click&call 15000+ erhältlich für CHF 79.–/Mt., im Set mit TV z. B. als Sunrise TV Set start für CHF 95.–/Mt. Erweiterung ComeBack TV auf 80 Sender inkl. 10 HD-Sender im Juni 2012. Sunrise TV Set start: 32 HD-Sender und 5 Sendungen/Monat ComeBack TV, bei Mehrnutzung CHF 10.–/Mt. Sunrise TV Set comfort: 40 HD-Sender und unbeschränkte Nutzung ComeBack TV für CHF 125.–/Mt.


10

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Im Sandwich Präsident François Hollande. Will ins Parlament Ségolène Royal, die Ex.

Hollande verliert die Kontrolle ZICKENKRIEG → Die Partnerin

von Frankreichs Präsident demütigt dessen Ex öffentlich. gabriela.battaglia @ringier.ch

D

ie Franzosen reiben sich die Augen: Kaum ist François Hollande im Amt, bröckelt das Bild seiner harmonischen Patch-

work-Familie. Hollandes Lebensgefährtin Valérie Trierweiler (47) brüskierte dessen Ex-Partnerin Ségolène Royal (58) offen. Die Première Dame, die weiter als Journalistin arbeitet,

Kugel in der Brust Skelett des unbekannten Opfers.

unterstützt den Gegenkandidaten von Royal. «Nur Mut, Olivier Falorni», twitterte Trierweiler. Partei-Ikone «Ségo» kämpft um ihr politisches Überleben. Royal kandidiert in der westfranzösischen Stadt La Rochelle für einen Parlamentssitz. In der ersten Runde kam sie nur auf wenige Pro-

zentpunkte mehr als Fa- drücklich die Unterstütlorni. Beide treten in einer zung zu. Stichwahl am 17. Juni geDas Verhältnis beider geneinander Hollandean. Das Verhältnis Frauen gilt Royal war seit Jahren als 30 Jahre lang der Frauen ist völlig zerrütdie Frau an arg zerrüttet. tet. Hollande begann 2005 Hollandes Seite und ist die Mutter sei- eine Affäre mit Trierweiler. ner vier Kinder. Hollande 2007 trennte sich Royal von selbst sagte seiner Ex aus- Hollande. 

Neuer Job für Hildebrand WECHSEL → Bei der Vermögensverwaltungsfirma

verdient er sicher mehr als bei der Nationalbank.

D

Sieg und Tod in Waterloo SENSATIONELL → Archäologen finden fast 200 Jahre nach der Schlacht von Waterloo (1815) ein gut erhaltenes Skelett eines Soldaten. Zwischen seinen Rippen steckt noch die wohl tödliche Kugel einer Muskete. Neben dem Skelett lag ein Stück Holz mit den Initialen CB. Experten vermuten, es handle sich um einen 20-jährigen Briten. Er verlor das Leben, als seine Armee Napoleon besiegte. sue

as ging ruckzuck: Gerade einmal ein halbes Jahr nach seinem Rücktritt als Nationalbank-Chef hat Philipp Hildebrand einen neuen Full-Time-Job. Er übernimmt beim weltgrössten Vermögensverwalter Blackrock einen Spitzenjob. Vom künftigen Chef erhält der gestrauchelte Nationalbank-Chef viele Vorschusslorbeeren: «Wenige Spitzenmanager geniessen so viel Respekt wegen ihrer Fachkenntnis, ihres Urteilsvermögens und ihrer Integrität wie Philipp

Philipp Hildebrand Neuer Job, viel mehr Lohn.

Hildebrand», sagt Blackrock-Chef Laurence «Larry» Fink.

Finanziell wird sich der Wechsel für Hildebrand sicher auszahlen: Bei der Nationalbank lag der letzte bekannte Lohn für 2011 bei 1,05 Millionen Franken. Bei Blackrock sind zwar die Fixlöhne tief, dafür gibt es saftige Boni obendrauf. Chef Fink, dem Hildebrand direkt unterstellt ist, kam letztes Jahr auf 19,55 Millionen Dollar. Und die Nummer zwei im Management, Robert Kapito, erhielt 14,9 Millionen. Da werden auch für Hildebrand zig Millionen drinliegen. map

Fotos: AP (2), Reuters, Keystone, ZVG, Bildmontage: «Blick am Abend»

Warnt vor der Ex Valérie Trierweiler, die aktuelle Partnerin.


11

BASEL

Mittwoch, 13. Juni 2012

Musik und Kultur statt Striptease Kritische Grenze überschritten Der Rhein führte zu viel Wasser.

Rheinpegel zu hoch RHEIN → Für Schifffahrt und Fähr-

Notrufe aus Gemeinden des Doch nun soll es laut MeteOberbaselbiets eingegan- orologen wieder besser gen, wie die Polizei mitteilt. werden. «Der Pegel-HöchstAm stärksten betroffen stand ist wohl überschritwar Gelterkinden, wo die ten», sagt auch Nina HochFeuerwehr innert Kürze strasser. Gemäss der Vorsiebenmal hersage des ausrücken Wasser-Alarm Bundesamts und wegen für Umwelt auch im oberen sei nicht daüberBaselbiet. schwemmter mit zu rechund schlammnen, dass das verschmutzter Strassen Wasser im Rhein in den auch Sandsäcke platzieren nächsten Tagen nochmals musste. derart ansteige. 

betrieb wars heute zu gefährlich – aber das Schlimmste ist vorbei. thomas.roethlisberger @ringier.ch

Fotos: ZVG

D

ie heftigen Regengüsse der vergangenen Tage setzten der Region zu. Der Rhein musste gestern ab 21 Uhr für die Schifffahrt in Basel gesperrt werden. Der Pegel erreichte in der Nacht bis zu 8,10 Meter.

«Wir geben den Rhein nur bis 7,90 Meter frei», erklärt Nina Hochstrasser von den Rheinhäfen die Sperre. Diese konnte bis Redaktionsschluss am Mittag noch nicht aufgehoben werden. Wasseralarm auch im Baselbiet: Zwischen 17.17 und 18 Uhr seien rund 20

ERÖFFNUNG → Heute um 19 Uhr öffnet die Zwischennutzung in der ehemaligen «Ladybar» an der Feldbergstrasse erstmals ihre Tore. Als eine Kulturbeiz mit französischer Küche, Quartiertreffpunkt und Feierabendbar umschreiben die Betreiber des Vereins «Unterdessen» das dreijährige Projekt. In den oberen Stockwerken wurden Asyl-Wohnungen eingerichtet (im Blick am Abend). rrt

Zwischennutzung Haus an der Feldbergstrasse 47.

Anzeige

ALDI SUISSE informiert AB DonnErStAg

14.06. ZHGO 053351

TESTEX

MY nIgHt StYLE

Mako-SatinBettwäsche

aus 100 % Baumwolle, mit farblich abgestimmtem Reissverschluss verdeckt eingenäht, pflegeleicht, edle Satin-Qualität, seidiger Glanz, hochwertige Verarbeitung, Masse Duvetbezug: ca. 160 x 210 cm, Masse Kissenbezug: ca. 65 x 100 cm

ZHGO 053351

TESTEX

60 °

Badeimer aus rostfreiem Edelstahl, mit herausnehmbarem Kunststoff-Inneneimer und rutschfestem Bodenring, Inhalt: ca. 5 l pro Stück

MY nIgHt StYLE

Sommer-Steppdecke pro Set

34.90

19.99

9.99

angenehm leicht, perfektes Feuchtigkeitsmanagement durch 4-Lochfaserfüllung und Topcool-Gewebe, pflegeleicht, für Hausstauballergiker geeignet, Masse: ca. 160 x 210 cm

Badezimmer-Set aus Bambus, 4-teilig

WC-Bürsten-Set bestehend aus WC-Bürsten-Halter und WC-Reinigungsbürste mit Randreinigungsbürste, verschiedene Modelle

dekorativ, aus Bambus und Keramik • Seifenspender, • Zahnbürstenhalter, • Zahnputzbecher und • Ablageschale

MIt SCHWErEM BoDEntEIL – für EInE HoHE StAnDSICHErHEIt

pro Set

weitere Aktionen unter .ch www.aldi-suisse

pro Stück

Zeichen für verantwortungsvolle Waldwirtschaft fSC® n001545 www.fsc.org

14.99

pro Set

2.99 Einfach ALDI.


12

BASEL

www.blickamabend.ch

«Wenn Brad Pitt es sieht, ist es weg» ART BASEL →

Radio-Moderator Dominique Heller will an der Messe ein ganz spezielles Bild verhökern. thomas.roethlisberger @ringier.ch

M

it Pinsel, Farbe und Leinwand bewaffnet ging der «Energy. Mein Morgen»-Moderator gestern auf Passanten los. Sein Ziel: Baslerinnen und Basler sollen gemeinsam ein Bild malen, das sich später an der Art verkaufen lässt. «Total strukturiert, chaotisch, aber mit sehr viel Tiefe», beschreibt Heller nun das beim Bahnhof

Beim Bahnhof SBB Eine Passantin greift zum Pinsel.

SBB entstandene Kunstwerk. Das Gemälde beweise eindrücklich, dass Basel die Kunsthauptstadt der Schweiz sei. Beteiligt haben sich vom kleinen Schulknirps bis zur betagten Seniorin alle. «Da ist viel Gefühl drin», meinte eine Spontan-Malerin. Heute Nachmittag will Heller das Werk an einen

«Da ist viel Gefühl drin» Fachsimpeln unter Kunstschaffenden.

Galeristen an der Art verkaufen – für satte 1000 Franken. Den Preis bestimmten die Energy-Hörer. Heller hat keinen Zweifel, dass er die Basler Strassenkunst einem Galeristen andrehen wird. «Ich sag einfach: Schlagt jetzt zu. Denn wenn Brad Pitt es sieht, ist es weg!» Der Erlös werde dann gespendet. 

Das Werk

Ist so etwas 1000 Franken wert?

Anzeige

Fernsehen immer und überall!

Mit ratis 31 Tage g on. nkti Replay-Fu Jetzt n! registriere

Blick TV – dein Programm immer und überall! Mit Blick TV bestimmst du das TV-Programm: Wähle aus 47 Sendern und sichere dir dank gratis Replay-Funktion jederzeit Zugriff auf deine Lieblingssendung der letzten 31 Tage. Und das alles ohne Abo-Gebühren. Jetzt auch via iPhone oder iPad. Einfach registrieren und nie mehr etwas verpassen. Mehr dazu auf www.blick.tv


13

Mittwoch, 13. Juni 2012

Bank Sarasin nimmt Stellung zu Vorwürfen

Was ist das? Radio Energy-Moderator Dominique Heller interviewt einen Nachwuchskünstler.

061 226 20 00 Neu

am

den Über

6 lat z serp esAr ts s ü f D Bar nin/

C afé

gue s Hu

KISPI-AREAL → Kunden der

Bank erhielten keine Vorzugsrechte für die Wohnungen. Es werde lediglich eine Liste mit Interessenten geführt.

Fotos: Pascal Mora, ZVG

I

n einer Interpellation an die Regierung hat Grossrat Lorenz Nägelin (SVP) der Bank Sarasin vorgeworfen, die Wohnungen auf dem ehemaligen Kispi-Areal am Rhein «unter der Hand» an «gut betuchte Kunden» der Bank zu vergeben (im Blick am Abend). Eine Anlagestiftung der Sarasin ist Investor der geplanten Objekte. «Es sind bis heute keine Zusagen oder Zuteilungen erfolgt», schreibt Sarasin-Sprecher Benedikt Gratzl nun in einer Stel-

Mo. – Sa. 7:00 bis 20:00 Dr. Dr. U. Thomas Dr. J. Schultheiss Dr. C. Mall Dr. Dr. G. Wittwer Dr. A. Schmitt

lungnahme. Das Zuteilverfahren sowie Preise und Grundrisse würden erst nach den Sommerferien auf einer offiziellen Homepage veröffentlicht. Tatsächlich gäbe es bereits Interessenten, die sich bei der Bank gemeldet haben. Diese würden auf einer Liste eingetragen. Sie müssten aber «ebenfalls am offiziellen Verfahren, das mit der Homepage allen Interessenten gleichzeitig zugänglich gemacht wird, teilnehmen», so Gratzl weiter. rrt

Keine Vorzugsrechte Die Bank Sarasin in Basel.

Anzeige

«Endlich: Nie wieder für SMS extra zahlen.» Ab sofort alles drin. Die neuen Sunrise flats.

1.– CHF

Flat Telefonie Flat Internet 500 MB Neu: Flat SMS Das neue

Nokia Lumia 900

Bei Neuabschluss mit Sunrise flat 1 mit unlimitierten Anrufen zu Sunrise Mobile (CHF 45.–/Monat) für 24 Monate. Statt CHF 648.– ohne Abo. Exkl. Micro-SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Alle Infos und Tarife auf sunrise.ch/flat


Diese Preise macht uns keiner nach. tzteJ

Jetzt

222.– Szenenbilder verwendet aus der DVD «Verblendung» © 2011 Columbia Pictures Industries, Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved

Vorher

399.–

USBMediaplayer z. B. LED-Fernseher TL-26LE970W

DVB-T-Tuner, dig. Rauschreduktion, EPG, Sleep-Timer, Kindersicherung, Ausschalt-Timer, HDMI, USB / 7702.746 Gerät in schwarz: TL-26LE970B Fr. 222.– statt Fr. 399.– / 7702.745

44%

auf alle Fernseher

66

ED

tzteJ

Jetzt

399.– Vorher

cm

/L

499.–

4 GB RAM 500 GB HD

tzteJ

Jetzt

C 17,3 ry " st H al D ™ + D Cin is e pl ay

444.– Vorher

20%

555.–

4 GB RAM 750 GB HD

auf alle Note- und Netb

ooks

z. B. Notebook Aspire 7250-E304G50Mikk

AMD Dual-Core™ E-300 Prozessor (1,3 GHz), ATI Radeon™ HD 6310 Grafikchip, Webcam, Cardreader, Nummernblock, 3 x USB 2.0 / 7977.375

z. B. Notebook Aspire 5750Z-B964G75Mnkk

Intel® Pentium® DC B-960 Prozessor (2,2 GHz), Intel® HD Graphics 3000 Grafikchip, DVD-Brenner, Webcam, Multi-in-1 Cardreader / 7977.468

Die Angebote gelten vom 12.6. bis 18.6.2012 oder solange Vorrat. Diese und viele andere Produkte finden Sie in melectronics- und grösseren Migros-Filialen.

MGB

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

C 15, r y 6" st A al T c M er D Ci is n pl e ay


15

HINTERGRUND

Mittwoch, 13. Juni 2012 Super-Papi Das Engagement lohnt sich.

Fotos: Minden Pictures, Thinkstock

Baby als Statussymbol BERBERAFFEN →Männchen

mit Kind sind beliebte Kumpels. Aber nicht alle sind gute Nannys. andrea.trueb @ringier.ch

M

ännliche Berberaffen sind Baby-Fans. Oft nehmen sie der Mutter das Kind schon wenige Tage nach der Geburt weg und tragen es herum. Forscher vermuteten zuerst, dass sich die Männchen damit bei den Müttern beliebt machen wollen – im Hinblick auf die nächste Paarungssaison. Diese Vermutung konnte aber laut der Primatenforscherin Julia Fischer nicht bestätigt werden. Wahrscheinlicher ist, dass die Kinder für die Männ-

→ SCHLAU IN

60 SEKUNDEN

Kleine Berberaffen sind Meister der Erpressung.

chen eine Art Statussymbol darstellen. Trägt ein Männchen ein Jungtier mit sich herum, kann es sich seinen Geschlechtsgenossen viel einfacher annähern und mit ihnen Fellund Beziehungspflege treiben. Das Kumpel-Ritual mutet eigenartig an. So sitzen die Männchen zusammen, halten ein Baby in die Höhe, beschmatzen und inspizieren es, klappern mit den Zähnen und geben

Grummellaute von sich. Manchmal bleiben sie danach entspannt nebeneinander sitzen. Oder aber einer der Affen greift sich das Kind und läuft damit zu einem anderen Männchen, um dasselbe Ritual zu vollziehen. Je mehr Zeit die Männchen mit einem Jungtier verbringen, desto wichtiger sind sie im Beziehungsgeflecht der Männchen. Gleichzeitig ist diese Betreuung für die

Schlafen bei Mami Halbjährige Berberaffen machen jeden Abend Radau, weil sie bei der Mutter schlafen möchten, aber nicht mehr dürfen. Also kreischen und lärmen sie, bis die Mutter – aus Angst vor Raubtieren – nachgibt und die Kleinen in ihrem Arm einschlafen lässt. Bei der Geburt des nächsten Kindes ist aber endgültig Schluss. 20 Sek.

Affenmännchen Stress. mit ihrem Nachwuchs – vor Eine Studie zeigte, dass ihr allem beim ersten Kind. Stresshormonspiegel umso Primatenforscherin Fischer höher war, je öfter und län- beobachtete einmal, wie ger sie ein Baby betreuten. eine Teenager-BerberaffenAllerdings sind nicht Mutter ihr Neugeborenes alle Männchen gleichermas- schlicht falsch herum trug. Schliesslich sen begabt als Nanny. trug sie es Sie trug ihr Souveräne mehr schlecht Betreuer brin- Baby falsch als recht mit gen das Kind herum. sich herum, zur Mutter liess es zwizurück, wenn es Hunger schendurch aber auch oder Durst hat und anfängt einfach liegen. Als es anzu protestieren. Weniger fing zu schreien, lief sie auf souveräne Betreuer halten das Baby zu und wollte mit ein Kind auch mal über ihm spielen. GlücklicherStunden am Fussgelenk fest weise war das Kind robust, – vom jämmerlichen Ge- und nach einigen Tagen schrei völlig unbeein- hatte die Mutter den Bogen raus.  druckt. Aber auch Weibchen «Affengesellscha» von Julia können sich schwertun Fischer, Verlag Suhrkamp.

Drama bei Entwöhnung Während der Entwöhnung von der Brust spielen sich dramatische Szenen ab. Manche Kinder erpressen ihre Mütter regelrecht: Sie stürzen sich vom Baum, schlagen Saltos und wälzen sich im Staub. 15 Sek.

Keine festen Paare Die weiblichen Berberaffen paaren sich mit fast allen Männchen ihrer Gruppe und nehmen dabei eine höchst aktive Rolle ein. Forscher beobachteten, wie ein Weibchen einem Männchen ihr Hinterteil mit rosafarbener Sexualschwellung mitten ins Gesicht drückte. Ein anderes Weibchen zog das Männchen seiner Wahl kräftig am Penis. Die Weibchen lassen die Männchen im Unklaren über eine etwaige Vaterschaft und sichern 25 Sek. sich so vielfältige Unterstützung.


16

www.blickamabend.ch

Seoul, Südkorea «Bereits MC Hammer versuchte den Männern die Frauenrechte näherzubringen: ‹Yo, man I told you, you can’t touch this. Why you standin’ there, man? YOU CAN’T TOUCH THIS!›»

Hieribt e schrer d r Lese

Bildunterschrift von Marcel Völki zu dieser Frau, die mit ihrer eindeutigen Botschaft am SlutWalk teilnimmt, um für Frauenrechte zu demonstrieren, via www.facebook.com/blickamabend

 Atlantik, vor Lissabon Die achte Etappe des Volvo Ocean Race von Lissabon nach Lorient in Frankreich ist etwas für wetterfeste Typen. Für Neuseeländer wie Tony Mutter und Brad Jackson (r.) etwa.


17

Mittwoch, 13. Juni 2012

Bilder des Tages

Fotos: Reuters, Getty Images

 Zhari, Afghanistan Der Hund, der treue Freund und Helfer, begleitet die Infanteristen auf ihrem Kontrollgang durch Kandahar. Tötet ihn eine Mine, wird er auf dem Hundefriedhof von Hartsdale, New York, beigesetzt.

 Kapstadt, Südafrika «No sports», sagte schon Winston Churchill. Solche Bilder stützen seinen Entscheid. Bei den Junioren-Rugbyweltmeisterschaften fing sich der Engländer Josh Bassett ein blaues Auge ein.


18

PEOPLE

www.blickamabend.ch

Wieso ist plötzlich

→ HEUTE FEIERN Steve-O 

US-«Jackass»-Star, wird 38 … Mary-Kate und Ashley Olsen, US-Schauspielzwillinge, werden 26 … Sarah Connor, deutsche Sängerin, wird 32 … Stellan Skarsgård, schwedischer Schauspieler («Dogville»), wird 61 …

Smalltalk mit …

alles violett?

… Fred Durst (41) Sänger Limp Bizkit

«Mein Sohn bedient auf Tour den Teleprompter» Sie haben sich die Konterfeis von Elvis Presley und Kurt Cobain auf die Brust tätowieren lassen. Wie kommts? Sie bedeuten mir viel. Beide hatten einen sehr grossen Einfluss auf mich als Musiker. Gibt es ein Tattoo, das Sie bereuen? Vermutlich das Spice-GirlsTattoo auf meinem Penis. Nein, eigentlich keins. Auch wenn ich aus meiner Jugend ein paar schlechte habe. Doch da hatte ich auch kein Geld für richtig gute Tattoos. Stimmt es, dass Sie gleich zwei neue Alben aufnehmen? Yeah, wir sind ständig am Songsschreiben. Und dann entscheiden wir gleich, in welchen Korb ein Song am besten passt, in «The Unquestionable Truth Part 2» oder in «Stampede of the Disco Elephants». Was ist der Unterschied? Das erste ist vom Sound her etwas aggressiver, mehr Underground.

Für unsere treusten HeavyFans. Und das andere eher fürs breite Publikum. Was darf man bei eurem Konzert in der Schweiz erwarten, den ersten oder zweiten Korb? Das entscheiden wir immer gleich vor Ort, je nachdem, wie das Publikum drauf ist. Wir legen unsere Setlist immer erst fünf Minuten, bevor wir auf die Bühne gehen, fest. Manchmal ändern wir das Set auch mitten im Konzert.

Farbtupfer Das «g&g»-Studio hinter Sara Hildebrand.

Ritt So sieht man Lindsay Lohan im Film.

Wie o sehen Sie ihre Kinder, wenn Sie auf Tour sind? Meinen Sohn Dallas nehme ich mit. Er bedient hinter der Bühne den Teleprompter. Es wäre sonst definitiv zu viel Text zum Auswendiglernen. Sind Sie ein strenger Dad? Ich frage Dallas gleich mal selbst, er ist hier bei mir. Er findet, ich sei ein strenger und ein easy Vater. In jeder Situation, was es gerade braucht.

Guter Vater Fred Durst.

Der perfekte Vater quasi ... Wünschen Sie sich weitere Kinder? Ja, ich liebe Kinder. Ich bin einfach sehr gerne Vater. Limp Bizkit, Greenfield Festival Interlaken, 15. bis 17. Juni

LiLo schlägt in Basel Wellen

KUNST → Lindsay Lohan taucht an der Art Basel auf.

Nicht live, aber in Farbe: Sie sur im Kurzfilm mit.

L

indsay Lohan (25) zieht wieder Rollen an Land. Ein Job führt die Skandalnudel an die Art Basel. LiLo wird ab morgen an der Kunstmesse zu sehen sein. Nicht persönlich, aber als Hauptdarstellerin im SurfFilm. Künstler Richard Phillips (50) hat die Skan-

dalnudel für «First Point» verpflichtet. Darin gleitet Lindsay auf dem Brett über die Wellen, liegt im Bikini am Strand, wird von Paparazzi verfolgt. Eine Sprechrolle ist es nicht, aber LiLo hat überzeugt. «Sie war sehr athletisch, hatte grosse Lust aufs Surfen», so Phil-

lips. Seine Erwartungen seien übertroffen worden. Nach einer beruflichen Durststrecke hat Lindsay wieder Oberwasser. Sie steht in Los Angeles gerade als Liz Taylor vor der Kamera. Und unterschrieb für die Bret Easton Ellis-Verfilmung «The Canyon». aau

Fotos: SRF (3), Courtesy Gagosian Gallery/Richard Phillips, Adrian Bretscher, Universal Music, AP

tom.wyss @ringier.ch


19

Mittwoch, 13. Juni 2012

Uefa-konform Das SF-EM-Studio.

FRUCHTIG → Das Schweizer Fernsehen scheint

seinen favorisierten Farbton gefunden zu haben. fabian.zuercher @ringier.ch

D

er Leutschenbach hat Farbe bekommen. Oder besser gesagt eine ganz bestimmte Farbe. «Glanz&Gloria» erscheint schon immer in Kaugumminote, doch nun sitzt man beim Schweizer Fernsehen auch während der Europameisterschaft in einem Stu-

Schon wieder? «Cover Me»-Logo.

Fussball- und Farbenfan Rainer Maria Salzgeber.

dio im Fuchsia-Look. Und sehen folgte beim Look leauch das Logo zur am 5. diglich Vorgaben. «Wir mussten uns an Juli startenden SommerSendung «Cover Me» be- die Corporate-Identitywegt sich irgendwo zwi- Richtlinien der Uefa halten», erklärt Kaech. «Diese schen violett und rosa. Setzt SF in Sachen De- schreibt in ihren offiziellen sign nun konsequent auf Vorgaben vor, dass mit der pretty in pink? Nein, heisst Farbe Blackberry gearbeitet es beim Schweizer Fernse- werden muss. So hat man hen. «Das ist das bestehenreiner Zufall. Fuchsia, pink de Sportstudio mit entVon einem neuen Farb- oder violett? sprechenden Brombeer! Dekor-Elekonzept kann keine menten den angeRede sein», sagt SF-Spre- Uefa-Richtlinien cherin Manuela Kaech ge- passt.» genüber Blick am Abend. Die Fussball-Bosse Ausserdem könnten die sorgen also für FarbtupFarbtöne von «Cover Me» fer im Schweizer Fernseund «Glanz&Gloria» nicht hen – genau wie auf allen wirklich miteinander ver- anderen TV-Sendern, die glichen werden. die Europameisterschaften Und beim EM-Studio zeigen. Und so strahlt der achtete man nicht etwa da- Kontinent während der EM rauf, dass Moderator Rai- in Blackberry, also Bromner Maria Salzgeber mit beer. Das Auge isst bekanntseiner traditionell bunten lich mit. Deswegen setzt Garderobe besser ins Bild auch Blick am Abend beim passt. Das Schweizer Fern- Layout auf diese Farbe.

Anzeige

y o ur

P r e S ic e to A ctiv S A cho

te

→ PEOPLE

NEWS

Ann Rutherford ist tot LOS ANGELES → Schauspielerin Ann Rutherford ist am Montagabend im Alter von 94 Jahren in Beverly Hills gestorben. Rutherford wurde durch den Klassiker «Vom Winde verweht» bekannt. Sie spielte die kleine Schwester von Scarlett O’Hara.

Rocco & Kim trennen sich BERLIN → Die Dschungel-Liebe ist erloschen. Uwe Ochsenknechts Sohn Rocco Stark (26) und Ex-«DSDS»-Kandidatin Kim Gloss (19) haben sich getrennt. «Es hat einfach nicht gepasst», so der Schauspieler. Die beiden waren die Turteltauben im diesjährigen Dschungelcamp. Rocco soll sogar schon Eheringe ausgesucht haben.


Mein Plus zum Abo. 400 000 Member profitieren bereits. Registrieren auch Sie sich auf sbb.ch/mobilbonus.


21

PEOPLE

Mittwoch, 13. Juni 2012

STUNK → Bill und Tom von

«Tokio Hotel» verpassen Papa Jörg gerichtlich einen Maulkorb.

Der Haussegen hängt schief Söhne Bill und Tom Kaulitz.

«Ich werde gegen den Gerichtsbeschluss ankämprama bei Familie Kau- fen.» Darum wird es auch litz: Die Brüder Bill zur Verhandlung kommen. und Tom Kaulitz (22) von Nach ihrem Umzug nach «Tokio Hotel» bringen ihren Los Angeles 2010 hatten eigenen Vater die Brüder Jörg (44) vor «Ich werde den Kontakt Gericht. In zu ihrem VaHamburg er- dagegen ter abgebrowirkten sie ankämpfen.» chen. Er hatte per Eilverfahsich daraufren eine einstweilige Verfü- hin öffentlich Sorgen gegung gegen ihn. Das Resul- macht und munter über tat: Der Lastwagenfahrer ihre Jugend geplaudert.  darf sich nicht mehr öffentlich über seinen prominenten Nachwuchs äussern. Falls er es doch tut, drohen ihm eine Geld- oder sogar eine Haftstrafe. Der Vater kann es nicht fassen, sagt zu «Bild»: «Ich bin masslos enttäuscht von Bill und Tom. So geht man doch nicht mit dem eigenen Vater um. Sie hätten nur einmal anrufen müssen.» Doch die Stars schickten offenbar bloss ihre Anwälte vor. Das will Jörg Kaulitz Vater Jörg Laut «Bild»-Zeitung nicht auf sich sitzen lassen: «masslos enttäuscht». katharina.rilling @ringier.ch

D

Tokio-Zwillinge klagen ihren

ihren Vater

ein

Fotos: Universal Music, Dukas, Ausriss BILD

Es kommt doch auf die Länge an

Scheich schlägt Oligarch Prinz al-Walids Prunkstück.

In der Welt der Superreichen zählt vor allem eines: Wer hat die längste und üppigste Yacht auf dem Meer. Noch belegt der russische Milliardär Roman Abramowitsch (46) Platz 1 mit seiner 162,5 m langen «Eclipse». Das Megaschiff ist in Hamburg stationiert und wird auf über 400 Millionen Franken geschätzt. Es bietet Extras wie U-Boot und Raketenabwehrsystem an Bord. Doch bald zieht der Chelsea-Besitzer mit seiner «Eclipse» den Kürzeren. Die grösste geplante Privatyacht der Welt soll 180 Meter lang werden. Die schwimmende Insel wird gerade bei der Schiffswerft Lürssen in Bremen gebaut. Auftraggeber soll der saudische Prinz al-Walid ibn Talal Al Saud (55) sein, ein Verwandter des saudischen Königs. Kostenpunkt für den längsten Kahn der Welt: satte 500 Millionen. Für den 18 Milliarden schweren Araber allerdings ein Schnäppchen. zeb

Anzeige

www.KENT.ch

KENT Switch now in

7.-

Limited Edition Two Tastes. One Cigarette.

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


22

SPORT

www.blickamabend.ch

→ SPORT

NEWS

Rochade bei Holland? Huntelaar könnte Van Persie auf die Bank drängen.

Andy Schleck nicht an Tour RAD → Bittere News für das Team RadioshackNissan von Fabian Cancellara: Der luxemburgische Gewinner von 2010, Andy Schleck (27), wird die diesjährige Tour de France nicht fahren können. Dies berichtet das luxemburgische Radio RTL. Schon bei der Dauphiné-Libéré-Rundfahrt hatte der Bruder von Franck Schleck Probleme bekundet. Jetzt ist klar, dass er sich das Kreuzbein, den zweituntersten Wirbel, gebrochen hat und damit für die Tour (Start 2. Juli) ausfällt.

HASS-DUELL →

Holland muss die Deutschen schlagen. Das EM-Out droht.

Alle fordern F

dominik.steinmann @ringier.ch

Huntelaar

So läuft der Hase

Stoppt YB-Däne Ronaldo? SILBERBAUER → Holland-Bezwinger Dänemark

blick.ch

EURO-HASE

Linda Züblin Schweinis Gotti in der Arena.

Hasenstreik wegen Regen ORAKEL → Bei diesem Sauwetter schickt man keinen Hund nach draussen – und schon gar keine Hasen. Weil es gestern in Seegräben ZH in Strömen regnete, rief Hasenchef Schweini zum Streik auf. Die Schönwetterhasen beschlossen, mal nicht zu orakeln. Stattdessen chillten sie im warmen Hasenstall. Heute aber, versprach Schweini hoch und heilig, wollen sie wieder hoppeln. Die Hasen haben auch ein offenes Ohr für Sie: Richten Sie auf «Blick.ch» Anregungen, Lob oder Kritik an unsere Langohren. Antworten gibt es dann, wenn die Tiere nicht gerade am Essen, Schlafen – oder eben am Orakeln sind. zbi

könnte heute eine Super-League-Waffe einsetzen.

F

ür Cristiano Ronaldo und Portugal gehts nach der Deutschland-Pleite im anderen Spiel der Gruppe B in Lemberg (18 Uhr) gegen die Dänen um alles oder nichts. Die Chancen auf den ersten Einsatz des einzigen Super-LeagueAkteurs an der EM stehen

Kein Durchkommen YB-Silberbauer im Duell mit CR7.

gut. Denn YB-Abräumer Michael Silberbauer (beim 1:0 gegen Holland nur Ersatz) meldete Superstar Ronaldo schon

beim 2:1-Sieg in der EMQuali ab. Der 30-Jährige, der als Rucksack glänzte, erklärte das Erfolgsrezept so: «Wir haben ihn immer gedoppelt.» Es war das Highlight des Jahres für Silberbauer. Der Däne bezeichnet hinter vorgehaltener Hand seine Saison als die schlechteste seiner Karriere. Wird dafür die Euro gut? ds

Fotos: Kathi Bettels/BlickSport (2), Reuters (2), Keystone (3), dpa Picture-Alliance

Video

ans und Experten sind sich einig: BundesligaTopskorer Klaas-Jan Huntelaar (28) muss heute gegen Deutschland spielen (20.45 Uhr in Charkiw).


23

Mittwoch, 13. Juni 2012

Versagt er auch heute wieder? Arjen Robben.

Qual der Wahl Bringt Jogi Löw Gomez oder Klose?

Obszön Ronald Koeman wischte sich 1988 mit dem deutschen Trikot den Hintern. Setzt auf Gomez Experte Andy Egli.

«Wenn man einen Stürmer mit solcher Klasse hat, muss er in der Startelf stehen», schreibt HSVCoach Thorsten Fink in der heutigen «Blick»-Kolumne. Und sein Trainer bei Schalke, Landsmann Huub Stevens, sagt in der «Bild»: «Ich würde mit van Persie und Huntelaar zentral in der Spitze spielen. Du hast den englischen und den deutschen Torschützenkönig. Das hätte man nutzen müssen! Aber es wurde

vielleicht auch verpasst, das auszuprobieren.» 95 Prozent der Leser der holländischen Zeitung «Telegraaf» fordern zudem Huntelaars Einsatz. Die ganze Nation wünscht sich ein Szenario wie 1988. Nach der Startpleite gegen Russland ersetzte Marco Van Basten im Sturm Bosman. Holland wurde Europameister, Van Bastens Stern ging auf. Den schönsten Sieg feierte Oranje damals im Halbfinal gegen

Gastgeber Deutschland – in rio Gomez oder Miroslav skandalöser Manier. Ver- Klose von Anfang an spieteidiger Ronald Koeman len. Coach Jogi Löw sagt wischte sich mit dem ge- über Klose: «Er ist so weit, tauschten Trikot von Olaf dass er von Anfang an spieThon auf dem len kann.» Platz symbo- Andy Egli: Für Fussballlisch den HinAndy «Löw muss auf Experte tern ab. Der Egli ist der Gomez setzen.» Fall klar: Deutsche «Löw würde lehnt bis heute eine Versöhnung ab. einen Fehler machen, wenn Heute könnten aber die er Gomez nicht bringt.» Er Deutschen mit einem Sieg traut auch Bayern-Buhdie EM-Träume der Elftal mann Arjen Robben etwas beenden. Offen ist, ob Ma- zu: «Er ist heisser denn je.

Die Kritik geht ihm am Arsch vorbei.» Von seinen Bayern-Klubkollegen darf er keine Geschenke erwarten. Gomez: «In diesem Spiel werden wir keine Freunde sein.» Robben kontert: «Wir sind besser.»  GRUPPE B Dienstag, 9. Juni Holland - Dänemark Deutschland - Portugal

0:1 1:0

Mittwoch, 13. Juni Dänemark - Portugal Holland - Deutschland

18.00 20.45

NIVEA MAN JETZT Anzeige

P U B L I R E P O R TAG E

uli forte (38) sucht den

Fotos: Geri Born

NIVEA MAN 2012. Stell Dich zur grossen Wahl und gewinne für Dich und Deine Mannschaft 10 000 Franken!

Uli Forte «Der NIVEA MAN muss die Fähigkeit mitbringen, andere für ein Ziel zu begeistern.»

Bist Du ein Leadertyp mit einer gehörigen Portion Leidenschaft und Einfühlungsvermögen? Dann aufgepasst! GC-Trainer Uli Forte (38) sucht genau einen solchen Sportsmann mit Kampfgeist: den NIVEA MAN 2012. Stelle auch Du Dich zur Wahl und hole für Dich und Dein Team 10 000 Franken in die Mannschaftskasse! Egal, ob Du Fussball spielst, schwingst oder schwimmst: Melde Dich noch heute auf www.blick.ch/niveaman zur Wahl an. Deine Fans und Dein Team können Dich auf dem Weg zum NIVEA MAN 2012 kräftig unterstützen. Im grossen Online-Voting gilt: Je mehr Stimmen Du sammelst, umso grösser sind Deine Chancen auf den Titel und das Geld. Genaue Infos zur «NIVEA MAN»findest Wahl fi ndest Du auf www. blick.ch/niveaman.

BEWERBEN! wir sponsern dein team mit chf

10 000 www.blick.ch/niveaman

NIVEA FOR MEN hat fünf neue Stars im Team: Gib Dir einen Frischekick! Mit dem NIVEA FOR MEN Sport Rasiergel, After Shave Lotion, Shampoo, Duschgel und Deodorant.


24

SPORT

Italo-Star ätzt gegen Schwule

NBA-Final: Sefolosha holt 1. Sieg TOP → Oklahoma City gewann zu Hause das erste Spiel der NBA-Final-Serie (Best of 7) gegen die Miami Heat mit 105:94. Thabo Sefolosha stand wie erwartet in der Startformation. Der Waadtländer, der zwei von fünf Würfen aus dem Feld sowie fünf von sechs Freiwürfen traf, kam auf neun Punkte. Er stand während 28:30 Minuten auf dem Parkett.

Enfant terrible Italiens Cassano sorgt für Wirbel.

FETTNAPF → Italiens Stürmer

Cassano läu ins verbale Offside. wladimir.steimer @ringier.ch

B

ad Boy Antonio Cassano (29) schiesst an der Pressekonferenz ein Eigentor: «Ob es schwule Spieler in unserer Umkleidekabine gibt? Ich hoffe

nicht! Und wenn, ist das ihr Problem und hat nichts mit mir zu tun.» Im Italienischen benutzte der Milan-Stürmer aber nicht das Wort «Schwule», sondern eher das Wort «Schwuchteln». Hinter-

grund: Cassano wurde auf Äusserungen des TV-Moderators Alessandro Cecchi Paone (50) angesprochen, der in einem Radio-Interview behauptet hatte, dass es bei den Italienern zwei homosexuelle und einen bisexuellen Spieler gebe. Cecchi Paone ist selber homosexuell und behauptet,

selber schon zwei Beziehungen zu italienischen Profis gehabt zu haben. «Schockierend!», nannte die Gazzetta dello Sport die Aussagen von Cassano. Der krebst jetzt zurück: «Es tut mir aufrichtig leid. Ich wollte niemanden beleidigen. Schwulenfeindlichkeit ist mir absolut fremd.» 

HDK

Anzeige

6 Anlageexperten – 1 Depot. Vermögensverwaltung bereits ab einer Einlage von 100 Franken monatlich!

Die Vermögensverwaltung für Individualisten. Sie wählen einen der sechs erstklassigen Anlageexperten. Und wechseln diesen, wann immer es Ihnen passt. www.cash.ch/vermoegen

Fotos: AP, Reuters

Vorwärtsdrang DefenseKünstler Sefolosha beim Korbwurf.

www.blickamabend.ch


25

Mittwoch, 13. Juni 2012

→ SPEAKER DES TAGES

Life

Dieser süsse Kerl ist ein MiniLautsprecher, der überall dabei ist. Aufgeladen wird er über den Computer per USB Kabel. Da er ausserdem modisch ist, hat er zwei verschiedene Beanies. Urbanoutfitters.com für 30 Fr.

Martin Margiela

Die Welt von Architektur Jeder Shop von Margiela ist schon fast Kunst. Der Store in London.

Avantgarde Typisch Margiela: Die Gesichter der Models werden oft verhüllt.

Cooler Coup von H&M: Das Label Maison Martin Margiela entwir eine Kollektion für die Schweden. janine.urech @ringier.ch

M

Fotos: AFP, Getty Images, ZVG

Asymmetrie So cool sieht ein MargielaSchnitt aus. Look aus der Herbst/Winter-Kollektion.

Inspiration Man Ray, der bedeutende Surrealist und Dadaist, ist Margielas grosses Vorbild. Haus Mitten in Paris werden die Kollektionen von Maison Martin Margiela entworfen.

artin Margiela ist ein Phantom. Sein Gesicht kennt kaum jemand. Denn der berühmte Modedesigner Team Das Haus Martin Margiela ist ein hat sich bis heute noch nie Kollektiv. Auch die Mitarbeiter sind anonym, tragen oft weisse Arbeitskittel. fotografieren lassen. Interviews gibt er nur per Fax. Wenn überhaupt. Trotzdem ist der scheue Belgier einer der berühmtesten Modedesigner der Welt. Seit über 20 Jahren steht sein Label für avantgardistische Mode. Seine Kollektionen sind unverkennbar. Radikal. Grafisch. Asymmetrisch. Seine Lieblingsfarbe ist Weiss. 1957 im belgischen Leuven geboren, absolvierte Margiela die Royal Academy of Art in Antwerpen, zog nach Paris, assistierte bei Jean Paul Gaultier und gründete 1988 sein eigenes Label. «Diesel»-Boss Renzo Rosso kaufte 2002 das einflussreiche Modehaus. Heute steht Margiela neben Rei Kawakubo von Comme des Garçons für die Schnittstelle zwischen Mode und moderner Kunst. Die Kollektion gibts klassische Mode Margiela nimmt auseinander ab 15. November in 230 rn ide Kle Strukturen von n. me H&M-Stores weltweit. am zus und setzt sie neu


28

KINO

www.blickamabend.ch

Auch rocken will er können Cruise macht den Axl.

Rock für Helmträger MUSICAL → «Rock of Ages» möchte Nikki Sixx

sein, ist aber nur Justin Bieber geworden. lukas.ruettimann @ringier.ch

G

eschrei gabs bei «Rock of Ages» schon im Vorfeld: Coole Idee fanden die einen, Verrat am (L.A.)Rock andere. Ein schmaler Grat, zumal Bands wie Def Leppard zuerst laut fluchten, ihre Songs für die Kinoversion des Musicals aber trotzdem – schliesslich gibts viel Kohle – freigaben. Für alle, die den 80erHaarspray-Rock schon immer als Gipfel des Hedonismus betrachteten, kriegt die Szene ohnehin nur, was sie verdient: ein kitschiges Musical mit Klischees bis zum Overkill. Dass Tom Cruise darin den Axl macht,

setzte dem Frevel für viele noch die Krone auf. Doch siehe da: Tom singt, Tom rockt, Tom fickt – und das alles erstaunlich gut. Dass man den Film trotzdem nur mit einer Familienpackung Downer aushält, liegt am Gute-Laune-Faktor, der wie das penetrante Auto-Tuning keine Pause kennt: Sex, Drugs, Rock’ n’ Roll – alles da, aber bitte jugendfrei. Der Film hat so viel Rock’ n’ Roll wie ein Velohelm und ist mehr Justin Bieber als Niki Sixx. Wer das gut findet, kann bei «Rock of Ages» tatsächlich «Nothin’ but a good Time» haben.

ER SAGT

Bewertung:



SI E SAGT

Im Kino: Redaktoren Barbara Lienhard, Lukas Rüttimann.

barbara.lienhard @ringier.ch

A

ls Tom Cruise das letzte Mal das Highlight eines Filmes war, spielte er den Kampfpiloten Maverick – damals waren F/A-18 auch noch moderne Kampfjets. Seither ist Cruise vor allem gefloppt oder hat einem Film bestenfalls nicht geschadet (Mission Impossible). Und nun kommt er als Axl-Rose-Persiflage ins Kino – und ist toll. Cruise spielt den abgehalfterten Rockstar Stacee Jaxx mit der richtigen Mischung aus Ironie und Sexappeal. Dabei erinnert nicht nur das Haarband an den Guns

N’ Roses-Sänger. Die erste Szene mit Stacee ist eine einzige Hommage an den Roses-Song «Welcome to the Jungle». Passend zum Titel «Rock of Ages» sind es die Alten, die diesen Film rocken. Toll: Alec Baldwin als Clubbesitzer und Catherine ZetaJones als Republikanerin. Doch leider verliessen sich die Filmemacher nicht nur auf diese Hollywood«Golden Agers», sondern griffen auch noch mächtig in die Teenie-RomanzenKiste. Und das passt nicht recht zusammen. Axl Rose hört schliesslich auch nicht Kuschelrock. Bewertung:



Kurz

gefragt Wie hat Ihnen 21 Jump Street gefallen?

«Das war der lustigste Film, den ich seit langem gesehen habe!»

Andrej (19) Lastwagenmechaniker aus Höri ZH Der Film ist wirklich super. Es gibt so viele lustige Szenen, dass ich die ganze Zeit lachen musste. Ich würde den Film auf jeden Fall weiterempfehlen.

Dina (16) Praktikantin aus Binz ZH Das war der lustigste Film, den ich seit langem gesehen habe. Ich werde ihn sicher auf DVD kaufen! Von den Schauspielern gefiel mir Channing Tatum am besten. Er überzeugt in seiner Rolle.

Ny (29) Prozess-Coach aus Zürich Der Film hat nicht viel Tiefgang, ist aber unterhaltsam. Mir gefiel, dass aus dem Serien-Original noch zwei Schauspieler dabei waren. In der deutschen Fassung verliert er leider etwas an Humor.

Mike (29) Jungunternehmer aus Winterthur ZH Eine gelungene Komödie! Ich fand den Film wirklich sehr lustig. Schön, dass auch Johnny Depp wieder dabei war. Nur schade, bekam er keine grössere Rolle.


29

Mittwoch, 13. Juni 2012

«Es war einfach ein Riesenspass»

→ SHORTCUTS

HINGUCKER → Malin Akerman

über Stimm- und Körpereinsatz. Frau Akerman, freie Liebe in «Wanderlust», jetzt ein Reporter-Groupie in «Rock of Ages» – woher kommt Ihre Liebe für erotische Rollen?

Wie war denn Ihre wilde Sexszene mit Tom Cruise in «Rock of Ages»?

Ich war ein Hippie in der High School, das muss wohl damit zu tun haben. (lacht)

Einfach ein Riesenspass! Wir mussten oft üben, wegen der vielen Choreografien. Trotzdem ist es gelungen, dass das Ganze völlig crazy und lustig blieb.

Sie zeigen sich auffallend gerne nackt.

Seit wann können Sie so gut singen?

Solange es nicht voyeuristisch, sondern für einen guten Lacher ist, habe ich keine Mühe mit nackter Haut.

«Rock of Ages» Abstract: Musiker Drew und Landei Sherrie lernen sich 1987 auf dem legendären Sunset Strip in Los Angeles kennen und verknallen sich. Beide träumen von der Bühne und wollen ihr Glück als Sänger versuchen, um irgendwann so berühmt wie ihr Idol Stacee Jaxx zu werden. Doch das ist nicht ganz einfach, zumal eine Elternorganisation versucht, den Strip und ihre berühmten Rockclubs aufzulösen. Auch in ihrer Beziehung läuft es nicht gut, denn der Rock ’n’ Roll scheint von den Verliebten seinen Preis einzufordern.

Hat Ihre schwedische Erziehung damit zu tun?

Ich bin halb Schwedin, aufgewachsen in Kanada. Meine Eltern haben mir das Gefühl vermittelt, dass es nichts Schlimmes ist, nackt zu sein. In den USA steht man damit oft alleine da.

«Safe» Neuer Monat, neuer Actioner von Jason Statham: In «Safe» spielt der UK-Haudraufheld einen Fighter, der nach einem fingierten Kampf ins Visier der Russenmafia gerät: Der Mob killt jeden, der ihm nahe steht. Als er auf ein schutzloses Mädchen trifft, kehrt er den Spiess um. – Hart, brutal, vorhersehbar: «Safe» betreibt keinen Etikettenschwindel und wird Fans von «The Stath» entzücken. Bewertung: 

Ich war in einer Band, bin auch in Clubs aufgetreten. Mein Mann spielt Schlagzeug, ich singe. Für «Rock of Ages» hatte ich aber einen Vocalcoach. Haben Sie weitere Pläne als Sängerin?

Für einen Film über den Punkclub «CBGB’s» spiele ich Debbie Harry – es bleibt also beim Kino. rtl

Liebt sexy Rollen Kanada-Schwedin Malin Akerman.

«Barbara»

Länge: 122 min. Land: USA

Fotos: AFP, ZVG

Besetzung: Diego Boneta, Julianne Hough, Tom Cruise, Russell Brand, Alec Baldwin, Paul Giamatti, Malin Akerman Regie: Adam Shankman

1980 in der DDR: Ärztin Barbara (Nina Hoss, Bild) wird von Berlin in ein Provinzkrankenhaus strafversetzt. Deshalb ist sie entschlossen, das Land zu verlassen. Mit Hilfe ihres Geliebten aus dem Westen will sie über die Ostsee flüchten. Doch während sie auf die günstige Gelegenheit wartet, kommt sie einem Kollegen näher. – Menschlichkeit statt Nostalgie, ein kleiner Film mit grossen Gefühlen. Bewertung: 

Kino Charts

Suleica (49) Bankerin aus Zürich Der Film war unglaublich lustig, sehr sarkastisch und voller Action – genau das, was ich mag! Project X und American Pie-Fans aufgepasst: Diesen Film könnte man sich zehn Mal anschauen.

1 2 3 4 5

«Snow White and the Huntsman» Grosserfolg für das Action-Schneewittchen. Zuschauer diese Woche: 15 071. Total: 41 546

«Men in Black III (in 3D)» Auch die Herren in Schwarz halten sich sehr gut. Zuschauer diese Woche: 14 103. Total: 84 479

«Street Dance 2 (in 3D)» Tolle Körper und atemberaubende Tanzszenen.

«Machine Gun Preacher»

Zuschauer diese Woche: 11 977. Total: 12 018

Mark Forsters Film über das Leben von Sam Childers enttäuschte an den US-Kassen. Dabei hat die Geschichte des drogensüchtigen Rockers (Gerard Butler), der zu Jesus findet und danach im Sudan gegen die LRA kämpft, alles, was Forsters sensibler Erzählweise entspricht. Dennoch lässt einem der Film erstaunlich kalt – zumal Butler es nie richtig gelingt, seiner Figur echte Tiefe zu verleihen. Bewertung: 

«The Dictator» Brutalo-Komiker Sacha Baron Cohen in Topform. Zuschauer diese Woche: 11 584. Total: 157 107

«21 Jump Street» Tatum und Hill kommen nicht ganz an Depp ran. Zuschauer diese Woche: 10 333. Total: 10 333


TV AB 16 UHR

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.30 Guetnachtgschichtli 17.40 Telesguard 18.00 Tagesschau 18.15 5 gegen 5 (W) 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau 19.55 Meteo

13.25 Rosamunde Pilcher: Das Haus an der Küste. Romanze (D 1996) 15.00 McLeods Töchter 15.45 Rad: Tour de Suisse 17.40 Fussball: Uefa Euro 2012, Dänemark – Portugal

17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich – Hubert und Staller. Puzzlespiele 19.45 Wissen vor 8 19.50 Wetter 19.55 Börse

20.05 Traders 20.50 Classe Politique Im Gespräch mit der Bundespräsidentin 21.40 Zahlenlotto 21.50 10 vor 10 22.20 Kulturplatz Eva Wannenmacher bei der «Design Miami Basel» 22.55 Leben nach dem Massaker Die Opfer von Utöya 23.55 Tagesschau Nacht 0.05 Hidden Heart B 1.35 Traders (W)

20.05 Fussball: Uefa Euro 2012 Magazin 20.20 Fussball: Uefa Euro 2012 Vorrunde Gruppe B Niederlande – Deutschland, Moderator: Rainer M. Salzgeber. Kommentator: Bernard Thurnheer. Experte: Waldemar Hartmann 23.15 Two and a Half Men D 23.40 66/67 – Fairplay war gestern Drama (D 2009) mit Fabian Hinrichs, Christoph Bach 1.35 Two and a Half Men (W)

20.00 Tagesschau 20.15 Gottes mächtige Dienerin (1/2) Biographie (D 2011) mit Christine Neubauer, Remo Girone 21.45 Gottes mächtige Dienerin (2/2) C Biographie (D 2011) mit Christine Neubauer, Remo Girone 23.15 Tagesthemen/ Wetter 23.45 Meine Familie, die Nazis und ich 1.05 Tagesschau

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16.00 Heute – in Europa 16.15 EMStudio – Live vom Fussballstrand 18.00 Fussball: Uefa Euro 2012, Vorrunde Gruppe B, Dänemark – Portugal, live aus Lemberg

16.20 Malcolm mittendrin 16.40 Scrubs 17.05 Die Simpsons. Barts Blick in die Zukunft 17.30 Fussball: Uefa Euro 2012, Vorrunde Gruppe B, Dänemark – Portugal

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute in Österreich 17.40 Sommerzeit 18.30 Konkret 18.48 Lotto 19.00 Bundesland heute 19.30 ZiB 19.49 Wetter

20.15 EM-Studio C Mit Oliver Kahn, Katrin Müller-Hohenstein 20.45 Fussball: Uefa Euro2012 Vorrunde Gruppe B C Niederlande – Deutschland, live aus Charkiw. Kommentator: Béla Réthy 22.45 EM-Studio C 23.30 Markus Lanz Gäste: Eike Immel, Andrea Kaiser, Heribert Fassbender, Oliver Pocher u. a. 0.45 Heute Nacht 1.00 Lotto

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 Fussball: Uefa Euro 2012 Countdown 20.35 Fussball: Uefa Euro 2012 Vorrunde Gruppe B B C Niederlande – Deutschland, live aus Charkiw. Kommentator: Oliver Polzer. Moderator: Rainer Pariasek 22.45 Fussball: Uefa Euro 2012 Highlights 23.20 Flashpoint – Das Spezialkommando B Der Samariter 0.00 ZiB 24

20.05 Seitenblicke 20.15 Ausgerechnet Afrika B Abenteuer (D 2009) von Axel Barth mit Alexander Sternberg, Jasmin Gerat, Miguel Herz-Kestranek 21.40 Weissblaue Geschichten Herta 22.00 ZiB 2 22.30 Weltjournal B 23.00 Club 2 0.15 Jakobowsky und der Oberst B Komödie (USA 1958) von Peter Glenville

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

17.00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln 18.00 Pures Leben – Mitten in Deutschland 18.30 Lenssen 19.00 K11 – Kommissare im Einsatz 19.30 Push – das SAT.1 Magazin

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15.35 How I Met Your Mother. Alles muss raus u. a. 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Die Fahrt zur Hölle/Die rebellischen Weiber 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 Wo ist Fred? Komödie (D 2006) von Anno Saul mit Til Schweiger, Jürgen Vogel, Alexandra Maria Lara 22.25 The Mentalist Ernie und Bert 23.20 The Mentalist Grüsse von Red John 0.15 Wo ist Fred? (W) Komödie (D 2006) von Anno Saul mit Til Schweiger, Jürgen Vogel, Alexandra Maria Lara

20.15 Typisch Frau – Typisch Mann Mit Dieter Nuhr, Gäste: Petra Gerster, Fernanda Brandao, Götz Otto, Steffen Henssler 21.15 Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur 22.15 Stern TV Der lange Weg zum Leichtgewicht u. a. 0.00 Nachtjournal 0.27 Wetter 0.30 Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur

20.00 Funky Kitchen Club Mit René Schudel 20.15 How I Met Your Mother Schlag auf Schlag 21.35 How I Met Your Mother Nackter Mann/Im Exil/ Der Robin-Grundkurs/ Jenkins/Glitter 23.50 How I Met Your Mother (W) Schlag auf Schlag 1.05 Funky Kitchen Club (W) How I Met Your Mother (W) 1.15 Nackter Mann/Im Exil/ Der Robin-Grundkurs/ Jenkins/Glitter

TOP

Nicht verpassen

→ SWR

→ ARTE

16.00 Aktuell 16.05 Kaffee oder Tee 17.00 Aktuell 17.05 Kaffee oder Tee 18.00 Aktuell 18.09 Börse 18.12 Wetter 18.15 Kochkunst mit Vincent Klink 18.45 Landesschau 19.45 Aktuell 19.58 Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Betrifft 21.45 Aktuell 21.58 Wetter 22.00 Schlaglicht 22.30 Abenteuer Vierlinge 23.00 Wie ein wilder Stier. Drama (USA 1980) mit Robert De Niro, Cathy Moriarty 1.00 Leben live

16.30 Eine afrikanische Reise mit Jonathan Dimbleby (3/3) 17.30 Frankreichs mythische Orte (27/40) 17.55 X:enius (W) 18.25 Kontinente in Bewegung (W) 19.10 Journal 19.30 Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Grossbritannien 20.15 Schmetterling und Taucherglocke. Drama (F 2007) mit Mathieu Amalric 22.00 Die documenta 13 22.55 In einem Jahr mit 13 Monden. Drama (D 1978) 0.55 28 Minuten

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15.30 Zu Fuss durch den Krüger Nationalpark 16.15 Madagaskar – In den Wäldern der Lemuren 16.55 Weisse Löwen und Champagner 17.45 Mare TV – Reportage: Die Shetland-Inseln 18.30 Nano 19.00 Heute 19.10 Steinzeithöhlen im Süden Frankreichs 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Der junge Graf und seine Schwestern 21.05 Die guten Albaner 22.00 ZiB 2 22.25 Codename Hunter 0.25 Eco

15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles. Wundmale 21.10 The Closer. Herzlos 22.00 Crossing Jordan. Die Knochenjäger 23.50 Rizzoli & Isles (W) 0.55 Nachrichten

16.50 Meine wilden Töchter. Das schärfste Ding auf Erden u. a. 17.40 How I Met Your Mother (W) 18.55 How I Met Your Mother. Das grosse Aufräumen u. a. 20.15 Criminal Minds. Der Babysitter-Mörder u. a. 22.05 Hawaii Five-0 23.55 Criminal Minds (W) 1.25 Hawaii Five-0 (W)

© 2012

20.15 Uhr auf Kabel1 Der Diplomat Justin Quayle (Ralph Fiennes) sagt seiner Frau Tessa (Rachel Weisz) Lebewohl. Tage später wird sie tot aufgefunden. Die Behörden gehen von einem Beziehungsdelikt aus. Quayle recherchiert die Umstände und kommt einem Komplott auf die Spur. – Spannender Thriller.

→ Die guten Albaner 21.05 Uhr auf 3 sat Die Albaner sind die zweitgrösste Ausländergemeinschaft der Schweiz – und haben unter einem miserablen Ruf zu leiden. Der Film porträtiert vier erfolgreiche Kosovo-Albaner, die diesem Klischee widersprechen.

→ Wie ein wilderStier 23.00 Uhr auf SWR Jake LaMotta (Robert De Niro) will es als Boxer wissen, aber auf die ehrliche Tour. Dadurch beginnt seine Karriere erst einmal mit Niederschlägen. – Legendärer Boxfilm von Martin Scorsese, für den De Niro den Oscar erhielt.

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 629 000 (MACH 2012-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

→ KABEL 1

C Dolby D Zweikanalton

→ TV-TIPPS DES ABENDS

→ Der ewige Gärtner

16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Der ewige Gärtner. Thriller (GB/USA 2005) mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz 22.30 The Quest – Die Herausforderung. Action (USA 1996) mit Roger Moore, Jean-Claude Van Damme 0.15 Fortress – Die Festung (W). Action (USA 1992) mit Christopher Lambert

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

c 1999 v1.1 eps

30


31

AUTO

Mittwoch, 13. Juni 2012

Zwei Tonnen Gefühl WUCHT → Der neue Chevrolet

Camaro hält wie schon sein Urahn nichts von Zurückhaltung.

Z

um 100. Geburtstag schenkt Chevrolet sich und allen Fans amerikanischer Muscle-Cars den neuen Camaro. Als Coupé oder Cabrio zieht auch die muskelbepackte Neuauflage – wie vor 45 Jahren der Urahn – die Blicke auf sich. Die lange Motorhaube, das kurze Heck und die hohe Gürtellinie signalisieren überlegene Kraft, das finster wirkende Ge-

sicht flösst dem Vordermann im Rückspiegel Respekt ein. Zu Recht. Der imposante 6,2-Liter-V8 leistet zusammen mit der 6-GangAutomatik 405 PS und 556 Nm Drehmoment. Dies reicht, um den zwei Tonnen schweren Ami in weniger als sechs Sekunden auf Tempo 100 zu wuchten. Immerhin wurde der brummende V8 punkto Verbrauch für den europäischen Markt zivilisiert (rein

Viel PS fürs Geld Ungewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

→ ZWEIRAD

Voll punkten kann der Camaro aber als löbliche Ausnahme unter Sportwagen dafür beim Preis und der Serienausstattung. Im Grundpreis von 48 490 Franken (Coupé) bzw. 54 490 Franken (Cabrio) sind etwa Headup-Display, Ledersitze und ein Parkassistent mit Monitor inbegriffen. 

Seitenblick Mit Peter Förtsch durch den Strassendschungel

Darf ein Velo rechts vorfahren?

Facts

Muss ich im Auto in einer Kolonne auf einer Strasse ohne Radstreifen rechts genügend Platz lassen, damit z. B. Velofahrer vorfahren können?

zum Chevrolet Camaro Motor: 6,2-Liter-V8, 405 PS, 6-Gang-Automatik CO2-Ausstoss: 304 g/km 0 bis 100 km/h: 5,6 s Spitze: 250 km/h Verbrauch: 13,1 l/100 km Preis: ab 48 490 Franken

Hanspeter Pfeiffer, Jegenstorf

Fotos: Lorenz Keller, Ferrari S.p.A.

rahel.ueding @ringier.ch

akustisch vielleicht gar etwas zu sehr) und mit einer Zylinderabschaltung versehen. So ist der neue Camaro als 4-, 6- oder 8-Zylinder unterwegs und verbraucht im Schnitt gemäss Werk 13,1 Liter. Das Fahrwerk wirkt erstaunlich straff. Die Lenkung ist jedoch zu schwammig, um enge Kehren in flotterem Tempo präzise zu meistern. Dafür klappt typisch amerikanisches Cruisen mit der neu aufgelegten Legende umso besser. Und ein verspielter Gasfuss entlockt dem gezähmten V8 doch das eine oder andere tiefe Donnergrollen.

Monströses Show-Bike Im ersten Gang auf Tempo 200.

12 Zylinder auf zwei Rädern Der Deutsche Frank Ohle hat ein Faible für Motorräder. Eines seiner Bikes hat es besonders in sich: Das Triebwerk stammt aus einem Aston Martin DB7 und leistet 430 PS! Der Bastler setzte es in den Rahmen einer alten Boss Hoss ein, der allerdings zu klein war für das 85 Zentimeter breite Ungetüm. Also begann er, das Motorrad um den Motor herum zu bauen. Von der Boss Hoss sind nur noch Lenkkopf und die hintere Schwinge übrig. «Dass das Motorrad so gross wurde, hat mich doch etwas erschrocken», gesteht Ohle. Sein Bike ist nun drei Meter lang und 700 Kilo schwer.

Der Ferrari SP 12 EC ist Eric Claptons Traum-Auto Stars träumen nicht von Wunschautos, sie lassen es sich bauen. Wie Eric Clapton, der sich ein Ferrari-Unikat anfertigen liess: den SP 12 EC. Der erste Ferrari des bekennenden Fans war ein 365er, später besass der 67-Jährige nicht weniger als drei 512er. Auf Basis des 458 Italia baute Pininfarina dem Rockidol nun eine schicke Karosse mit Stilelementen eines 512ers.

Ferrari-Unikat «Mister Slow Hand» Eric Capton besitzt eines.

Ja. Aus den Regeln des Strassenverkehrsgesetzes (Art. 44) und der Verkehrsregelnverordnung (Art. 8) geht hervor, dass Radfahrer rechts neben einer Motorfahrzeugkolonne vorbeifahren dürfen. Aber nur, wenn genügend Raum vorhanden ist. Dabei sind Motorfahrzeuglenker angehalten, innerhalb der Spur links zu fahren. Die Radfahrer hingegen sollen sich möglichst rechts halten. Ein Autofahrer darf folglich bei genügend Platz auf der Fahrspur den Velofahrer beim rechts Vorbeifahren nicht behindern. Fragen? Schreiben Sie an: auto@blick.ch


32

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

Wert: 1447 Franken

1 × ein Set mit Glastisch und 2 Stühlen von gaga & design im Wert von 1447 Franken! Gewinnen Sie ein Set, bestehend aus dem Glastisch «Frame» sowie zwei handgefertigten Stühlen «Two Rings» in grau, für drinnen oder draussen, aus der aktuellen Kollektion des angesagten Labels gaga & design. www.gagaanddesign.ch

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken! Nicht übertragbar, 1 Jahr gültig, keine Barauszahlung.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 14. Juni 2012, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 11. Juni: GITTER Die Gewinner der Kw 23 (2 Nächte im Ferienverein-Hotel) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BRÜCKEN

2 5 6 2

2 1

3 3

3

3

5

leicht

3

3

3

3

3

3

2

2

4 4 2 3

3 1 2

1 4 2

5

3 4 3 3

5

2

Conceptis Puzzles

11010001707

mittel

2 3

1

3 2

3

3

3

1

3

2

2

3 2 1 4

3 1 2 1 2

Conceptis Puzzles

2

3

1

6 4 3 3

2 3

2 1 1

1 3 3 3 11010001957

→ BIMARU

So gehts:

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010007987

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. www.raetsel.ch/bruecken

1

Beispiel:

2

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

1 2 2 4 1 3

3

3 3

2

1

2 2

4

0

3

4

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

2

3

3

4 2 7

6 4

8

2

11010001946

9

2

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

6 8 1 3

4 1

5 8

8 2 6 1

Conceptis Puzzles

0

7

3

0

6

1

3

mittel

5

8

2

9 3 9

6 4 06010015047

schwierig

4 8

2 6 9

1 5

5 6 5 9 7

7

6 9 2 9

3

Conceptis Puzzles

3 2 8 4 2

4 1 06010002568


Mittwoch, 13. Juni 2012

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

33

UNTERHALTUNG Heute von der dipl. psych. Astrologin FIA/SAB Pascale Portmann

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Zwar reissen Sie die Aufgaben am Arbeitplatz nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hin. Aber Sie können trotzdem locker alles erledigen. Flop: Ganz allein stehen Sie ja nicht da. Bilden Sie ein Team und delegieren Sie gewisse Aufgaben.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Mit Humor und Fingerspitzengefühl können Sie jemandem von Ihrer Meinung überzeugen. Sie müssen dann aber auch Leistungen erbringen. Flop: Leeres Geschwätz bekäme Ihnen nicht gut. Argumentieren Sie clever und recherchieren Sie gut.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Eine Verschönerung Ihrer vier Wände steht buchstäblich unter guten Sternen. Erfrischendes Urlaubsfeeling zu Hause. Flop: Die Arbeit läuft nicht weg. Gönnen Sie sich ohne Reue einen pflichtbefreiten Tag. Das lädt Ihre Batterien wieder auf.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Im Kontakt mit spannenden Menschen kommen Sie zu erstaunlichen Einsichten über sich selbst. Diese wertvollen Erkenntnisse können Sie nutzen. Flop: Halten Sie keine Informationen zurück. Es macht Ihnen niemand den Platz streitig.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Heute tragen Sie das Herz auf der Zunge. Ein Gespräch mit einem verständnisvollen Menschen bringt Klarheit über Ihre Gefühle. Flop: Fische sind von Natur aus geheimnisvoll und schwierig zu fassen. Es wäre jedoch zbesser, Farbe zu bekennen.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Sientdecken auf einmal Ihre ganz eigene Verführungskraft. Ihr Gegenüber drückt offenbar die richtigen Knöpfe bei Ihnen. Flop: Sie möchten auf der Sonnenseite des Lebens stehen? Dann müssen Sie mutiger aus dem Schatten heraustreten.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Ehe Sie sichs versehen, hat Sie eine äusserst verführerische Person um den Finger gewickelt. Dieser Rollentausch gefällt Ihnen. Flop: Vertagen Sie wichtige Gespräche auf später. Es kann heute leicht zu Missverständnissen kommen.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Ein wichtiges Konzept steht vor seiner Vollendung, Sie sind bereits auf der Zielgeraden. Der Aufwand lohnt sich. Flop: Auch wenn Ihre Agenda randvoll ist mit Terminen, sollte Entspannung nicht zu kurz kommen. Planen Sie Pausen ein.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Setzen Sie Ihre Prioritäten nach dem Lustprinzip. Was Spass macht, setzen Sie zuoberst auf die Liste. Das nennt sich Selbstmotivation – und es wirkt! Flop: Langsame Mitmenschen nerven Sie. Lassen Sie beim Sport Dampf ab, anstatt an anderen.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Lust auf Abwechslung? Die Sterne unterstützen Löwe-Singles. Aus einem Flirt entsteht schnell ein heisses Abenteuer. Flop: Nur weil in der Beziehung gerade Flaute herrscht, sollten Sie ja nicht gleich nach einer neuen Ausschau halten.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Ganz schön verführerisch, Ihre Blicke! Entsprechend beissen schon bald mehrere Prachtsexemplare an. Flop: Loslassen ist nicht gerade Ihre Stärke. Dennoch sind Sie im Job aufgefordert, mutig über Ihren Schatten zu springen.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Für Sie müsste der Tag mindestens doppelt so lang dauern. Manchmal müssen auch in positiven Angelegenheiten Prioritäten gesetzt werden. Flop: Vor lauter Arbeit kam in letzter Zeit die Liebe zu kurz. Höchste Zeit, Gegensteuer zu geben.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte, psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS «Du liebst Fussball mehr als mich!» – «Ja, mein Schatz, aber dafür liebe ich dich mehr als Leichtathletik, Eiskunstlaufen und Gewichtheben!» Martina schreckt plötzlich vom Liebesspiel auf, weil das Telefon klingelt. Sie nimmt ab. Nach einer Weile sagt sie beruhigend zu ihrem Liebhaber: «Du Alexander, alles klar! Mein Mann rief gerade an und sagte, dass er heute Abend erst spät nach Hause kommt, weil er mit dir noch ein Bier trinken geht.»


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Sabine sucht ...

«... eine Traumfrau zum Pferde stehlen» Alter: 26 Jahre Wohnort: Basel Grösse: 1,72 m Beruf: Perückenmacherin Sternzeichen: Stier Mein Club: Das Redrocks in Basel.

Mein Sound: Rock’n’Roll. Mein bester Anmachspruch: «I like boys with sexy sisters.»

Hey mini Best! 5 johr a minere Site. Du wirsch immer mini Besti Fründin blibe und ich möcht dir eifach mol Danke für alles sege! Ich lieb dich! L Dear Dylan, nachdem mir eus richtig kenneglernt hend het sich das entwicklet zumene unvergässliche Erlebniss a das ich mich i 50 Jahr no wird erinnere. Love O

Würml sit meh als 3 jahr machsh du jede Tag perfekt. Sorry für alles Babj. Lieb dich sitem erste Tag! Din Wurm <3

Ich verliebe mich: Wenn sie sich so gibt, wie sie ist. Ist sexy: Tattoos. Ich kann nicht: Ohne Meret leben. Kontakt: 1306_sabine@bsinglech

Dan sucht ...

«... eine hübsche und sympathische Traumfrau» Alter: 24 Jahre Wohnort: Gränichen AG Grösse: 1,74 m Beruf: Elektriker Sternzeichen: Krebs Mein bester Anmachspruch: «Hesch scho z’Nacht gha?»

Du (m) mit grüenem Jack Jones Pulli. hend dich in Höngg am Meierhofplatz am 12.6 interviewt. Bish eus im Chopf blibe, meld dich bitte :D jackygruen@hotmail.com

Wir standen am Ärzte Konzert nebeneinander. Du trägst dein Arm ist in einer Schlaufe. Melde dich 0792927743

Mio amore e cuore «ROCCO» tanto ti amo a te oggi e per sempre in mia vita!!! Un grande bacci per te. La tua fidanzata Madeleine <3

Törnt ab: Mundgeruch. Törnt an: Ein süsses Lächeln.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Du (w) blond, schwarzi leggins, Adidas täsche am 12.Jun, 10:53 Zug vo BE-NE. Kaffi? Meld di doch pbf07@ gmx.ch

Mein Getränk: Batida de Coco.

www.blickamabend.ch

n der Amanda <3 ich ha lle danmal ganz fest we Es isch ke sege für alles. r !! Und de it immer toll m mer da im n bi h isc we du für dich !! Ly J

Du (w) bisch Mittwoch Bahnhof St.Galle gsi hesch Roti Hose a ka. Mir hend Blickkontakt ka. Ha Schmetterling im Buch. 0763854052

Hei hei du sympatischi er (BE) Verkäuferin usem Denn mir h fsc (Wissebüeu) verkou :) tig Zis am pis öp wider

Nasebär ig wünscheder z Beschte zum Geburtstag! Mit dir fätzts eifach immer! Bisch eifach toll. NaanDüf

Elira mini lieb. Du weisch mer chönd zäme eifach alles schaffe. Schweri Ziite gön au vrbi. Du und ich blibed zäme starch. Je t`aime comme rien d`autre <3 An Buschauffoir von SG schöni Wienachte und guets Neus. Weisch no? Du gosch mir nüme usem Chopf. Du gfallsch mir unheimlich. Kiss frohi Ostere ich und Chind.

Euses Datum 28.05.2012 lieb di überalles und wot di nie verlüre und la di nieme la gah min Herzchäfer <3 Kuss din Knuddelbär.

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Sound: House. Meine Hobbys: Sport und Autos. Das würde ich an mir ändern: Meinen Style. Ich verführe mit: Meinem Lächeln. Wenn ich traurig bin: Gehe ich joggen. Ich kann nicht: Lügen, ohne dass meine Ohren rot werden. Meinen ersten Kuss: Bekam ich im Kindergarten. Kontakt: 1306_dan@bsingle.ch

Hässliches Entlein? Aber gar nicht. Das süsse Küken wird bald ein wunderschöner weisser Schwan. Ein Bild von Thomas Märki aus Luzern. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


35

Mittwoch, 13. Juni 2012

Abendvisite Mit Dr. med. Kathrin Zimmermann (38)

Singleblick

«Schaden Kopälle meinem Hirn?» Balls, der Geschwindigkeit und vom Abnahmewinkel ab. Bist du untrainiert, kann ein Kopfball gefährlich werden und Verletzungen an der Halswirbelsäule bis hin zu einer Hirnerschütterung zur Folge haben. Stärke gezielt deine Nacken- und Rumpfmuskulatur und arbeite an deiner Kopfballtechnik. So schützt du dich am besten. Zum Glück konnten bei Fussballern noch keine Langzeitschäden am Gehirn nachgewiesen werden, wie das bei Boxern der Fall ist.

Ich habe o Fressattacken und kann mich überhaupt nicht mehr zurückhalten. Was kann ich tun? Nele (19)

Fressattacken sind ein Zeichen für eine Ess-Störung. Es gibt nicht nur die Magersucht oder die Ess-Brech-Sucht. Viele normalgewichtige Menschen leiden unter unkontrollierten Fressattacken wie du. Es ist wichtig, dass du dich mit deinem Verhalten auseinandersetzt. Was löst bei dir eine Fressattacke aus? Kannst du deine Bedürfnisse in der Familie oder in der Schule richtig äussern? Denkst du ständig über deine Figur nach? Wichtig ist, dass du zwischen den Anfällen am Tisch genug isst. Verbiete dir auch keine Lebensmittel; dies führt nur dazu, dass es erst recht zum Kontrollverlust kommt. Oft hilft ein Tagebuch. Schreibe auf, wann und wieso es zu einer Fressattacke kommt. Daraus ergeben sich schon erste Lösungsansätze. Wenn dein Leidensdruck immer grösser wird, sprich mit deiner Familie oder deinen Freunden darüber. Sucht zusammen einen geeigneten Therapeuten und nimm dein schwieriges Essverhalten ernst. Sonst quält es dich dein Leben lang.

Meine Freundin spritzt beim Orgasmus Flüssigkeit ab. Ist das Urin? Pablo (25)

Schaden mir Kopälle beim Fussball? Marius (29)

Die Wucht, mit dem der Fussball den Kopf trifft, ist mit einem Faustschlag vergleichbar. Die Gehirnzellen reagieren besonders empfindlich auf Erschütterungen. Blutgefässe im Schädel können einreissen. Wie stark der Aufprall ist, hängt vom Gewicht des

Schicken Sie Ihre Fragen zu Gesundheit und Sex per E-Mail an: doc@blickamabend.ch. Dr. med. Kathrin Zimmermann ist die medizinische Leiterin der «Gesundheit Sprechstunde» auf SF1.

Da sind sich selbst die Wissenschaftler noch nicht ganz einig. Eine neue Studie hat den weiblichen Erguss untersucht und zwei verschiedene Arten gefunden. Spritzt eine Frau reichlich klare Flüssigkeit ab, handelt es sich um das sogenannte «Squirting». Die Laboranalyse ergab, dass es sich dabei um sehr stark verdünnten Urin handelt. Das zweite Sekret, welches die Frau beim Orgasmus absondern kann, ist deutlich dickflüssiger, weisslich und in viel geringeren Mengen vorhanden. Es stammt aus Drüsen neben der Harnröhre. Dieses dickere Sekret nennt man den weiblichen Erguss. Woraus auch immer die Flüssigkeit bei deiner Freundin besteht, der weibliche Erguss ist ein Zeichen von grosser Lust. Nicht jede Frau kennt dieses Gefühl. Geniesst es also am besten einfach.

Nicole auf der Suche nach Mister Right

Regen macht schön – oder doch nicht? Ich mag Regen! Wenn ich könnte, würde ich an regnerischen Tagen jeweils stundenlang im Pyjama am Fenster sitzen, Tee trinken und mit der Stimme Bon Ivers im Ohr zuschauen, wie sich die Regentropfen Wettrennen an der Scheibe liefern. Paradoxerweise zieht es mich bei Regen immer nach draussen. Einerseits empfinde ich die Welt da draussen dann als reiner und sauberer, andererseits gebe ich zu, dass dies auch etwas mit meinen stylischen Festival-Gummistiefeln zu tun hat – und mit meiner grünen Regenjacke, die «very British» aussieht. Wenn ich so leicht verträumt durch den Regen stapfe, fühle ich mich immer irgendwie sexyer als üblich. Das nasse Haar, das leicht verschmierte Make-up und die hie und da von der Musik und der Nostalgie in die Augen getriebene Träne: Die Heldinnen in Hollywood-Filmen treffen doch meist so auf ihren Prinzen, oder? Vor dem Spiegel wird dann klar: Der Regen schmeichelt Filmheldinnen um einiges mehr als mir. Und sowieso: Langsam habe selbst ich den Regen satt – und Sandalen wären auch toller als Gummistiefel. nicole.buerki@ringier.ch

→ DIE FRAGE

Fotos: ZVG, René Kälin

DES TAGES

Wenn Sie auf einer einsamen Insel strandeten, wie würden Sie sich die Zeit vertreiben?

Martin (25) Elektromonteur aus Luzern Als Erstes würde ich Trinkwasser suchen, und dann neben der Quelle mein Lager aufschlagen. Das würde ich gegen Moskitos sichern. Danach würde ich etwas Essbares suchen.

Michaela (23) Primarlehrerin aus Höri ZH Ich würde versuchen, die Sprache der Tiere zu lernen. Wenn ich dann wieder zu Hause wäre, hätte ich als Tierflüsterin meine eigene Fernseh-Show und wäre reich und berühmt.

Salim (19) Manager aus Dänikon ZH Wahrscheinlich würde ich lernen, wie man mit einem Speer Fische fängt und mich wie Tarzan von Liane zu Liane schwingen. Dann würde ich ein Buch über meine Zeit auf der Insel schreiben.

Inna (27) Studentin aus Zürich Ich würde die Sprache der Delfine lernen, und sie würden mir beibringen, richtig gut zu schwimmen. Sie würden dann meine Freunde werden und mich nach Hause führen.


Morgen im

Das Wetter

Freitag

MORGEN

Fr. 2.– am Kiosk

 Töff-Drama Bojan (20) starb auf seiner ersten Fahrt.  Asyl-Schlacht Peter Arbenz über die heutige Politik.

27°

Art Basel

Samstag

Warum die Kunstausstellung für Leute wie Isabelle Bscher so wichtig ist.

27° Basel Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Liebe in XXXL

Sonntag

22° 5% 9h

Wassertemperaturen Rhein Doubs Aare

27°

Anzeige

STRAHLENDES WETTER. DIE HAUT BLEIBT MATT.

NEU

NORMADERM TOTAL MAT

G O OD

NEWS !

Es ist Liebe Riese Sultan im Glück.

15° 12° 15°

Ideale Haut ist kein Traum mehr.

Erhältlich in Ihrer Apotheke.

Foto: Keystone

Glogger mailt …

HERZKLOPFEN → Der grösste Mann der Welt (2,51 m)

hat eine Freundin. Seine Liebe ist 1,75 m gross.

E

r wirkt so sanftmütig. Und die ganze Welt kennt den 29-Jährigen. Denn Sultan Kösen ist der liebenswerteste Riese unserer Zeit. Seine grösste Sehnsucht scheint sich nun endlich erfüllt zu haben. Das Liebesglück kam im Frühling. Im März dieses Jahres brachten US-Mediziner Kösens Wachstum zum Stillstand. Der junge Türke war wegen eines Tumors in der Hirnanhangdrüse un-

aufhörlich gewachsen. Etwa zur selben Zeit fand der Riese aus dem Südosten der Türkei endlich auch sein privates Glück. Er habe seit kurzem eine Freundin, bestätigte er gestern im deutschen Vreden glücklich. «Wir haben uns per Zufall kennengelernt und sind jetzt ein Paar», erzählte er bei seinem ersten Besuch in Deutschland. Dort liess er sich bei einem ÜbergrössenSchuhmacher Massanferti-

gungen schustern. Sultan trägt Schuhgrösse 62. Seine türkische Partnerin ist mit gerade einmal 1,75 Metern mehrere Köpfe kleiner als er. Das stört den Hünen jedoch überhaupt nicht. Und was sagt sein Herz? Möchte er heiraten? «Wenn es klappt, warum nicht? Das wird die Zeit zeigen.» Mehr wollte er nicht verraten. Zwei Herzen schlagen nun im Liebestakt. Wir gönnen ihm sein Glück von Herzen. kmu

… Hansjörg Schneider Autor und Hunkeler-Erfinder

Von: glh@ringier.ch An: rg@diogenes.ch Betreff: Seele statt Fussball Lieber Hansjörg Schneider In Zeiten wie diesen ist es gut, dass es noch einen wie ihren Kommissär Hunkeler gibt – die Romanfigur aus Basel, die Sie in ihren Krimis erfunden haben. Ob ihr Hunkeler der Basler Bruder in Gestalt und Geist vom Pariser Kommissar Maigret ist? Egal. Ihr Tagebuch «Nilpferde unter dem Haus» (DiogenesVerlag) nimmt einen mit auf die Reise in ihr Leben: den Tod ihrer Frau Astrid, ihre Schreibklause in

Todtnauberg, frühe Reisen, Rotweinnächte, Essen, Elsass, ihre Träumereien, ihre kauzige Arroganz (Thomas Mann), die schleichende Vereinsamung. Kurz: ein kurzes Buch voll Poesie, garniert mit feinen und gemeinen Anekdoten. Ein Schweizer Seelenstriptease, sehr persönlich – idealer Ausgleich zum Fussballwahn. Schneider lesen heisst, Pause nehmen, entschleunigt leben. Das braucht der EuroMensch 2012. Helmut-Maria Glogger

Anzeige

Ferien zum besten Preis! Dank direktem Vergleich von

he 1 Woc

ca Mall&oHrotel

Flug F 375.– ab CH


13.06.2012_BS