Issuu on Google+

www.blickamabend.ch

Larissa Kirchhofer

Mittwoch, 22. August 2012 Luzern / Zug, Nr. 161

Das schöne, wilde Jahr des EliteModels aus Solothurn.

HEUTE ABEND

25°

 PEOPLE 19

MORGEN

27°

Partyprinz Harry Sein blaues Blut wallt derzeit in Las Vegas.

Nackt! kt!

Fotos: Dukas, David Biedert/tilllate.com, ZVG

Prinz Harry

O

b diesen Bildern ist das britische Königshaus ganz und gar nicht amüsiert. Partyprinz Harry verliert beim Strip-Billard in Las Vegas alle Kleider und alle Hemmungen. Dass er dabei mit einer nackten

Wegen FacebookBeleidigung Abrechnung im Teenager-Milieu: Polly (16) lässt Joyce (15, Foto) von Jinhua (14) erstechen.

 NEWS 2/3

Frau fotografiert wird und die Bilder dem amerikanischen Klatschportal «tmz.com» zur Veröffentlichung übergeben wurden, ist Saupech. Seit heute Morgen dominiert der nackte Prinz das World Wide Web. Die königliche Familie verzich-

tet vorläufig darauf, die inkriminierenden Fotos zu kommentieren. Sehen Sie sich den nur noch mit den eigenen Händen verdeckten Prinzenkörper selbst an. Was Lady Di zum Betragen ihres Sohnen sagen würde?  PEOPLE 16/17

1. Klasse ist nur der Preis

Rache für die toten Sportler

SBB setzen auf den Paradestrecken S-Bahn-Wagen ein.

«München»: Thriller von Steven Spielberg. Mit Daniel Heute Craig, Eric Bana. Ab e n d im TV  ORF 1 20.15

 SCHWEIZ 4/5


2

NEWS

www.blickamabend.ch Der Tatort Joyce wird in Arnheim erstochen.

Digitaler Streit – realer plötzlich kalte Füsse kriegt, droht das Pärchen ihm mit dem Tod. Sie geben vor, Kontakte zur chinesischen Mafia zu haben. Jinhua wilZusammen mit ihrem ligt ein und fährt am 14. JaFreund Wesley (17) heckt nuar zum Haus von Joyce. sie einen Plan aus. Das Er klingelt, ein Messer in Pärchen setzt den 14-jähri- der Hand. Das Mädchen gen Jinhua K. unter Druck, öffnet dem 14-Jährigen, tragen ihm auf, Joyce zu tö- den sie noch nie zuvor geten. Jinhua ist ein Bewun- sehen hatte, die Tür. derer des älteren Wesleys, Jinhua sticht zu, trifft versucht, ihn zu beeindru- den Teenager in Hals und cken. Wesley Gesicht. Sie bricht blutbezeichnet Der Killer war Jinhua verüberströmt zusammen. ächtlich auch damals erst Ihr Vater Hau als sein 14 Jahre alt. «Hündchen». Chun Nam Für ihre Zwecke kommt der eilt hinzu, wird von Jinhua Junge aber gelegen. Das ins Gesicht gestochen. Die Pärchen verspricht, Jin- Narbe unter seinem Auge hua für den Mord 100 ist noch heute zu sehen. Euro zu geben. Über Wo- Joyce überlebt die Attacke chen diskutieren sie die De- nicht, stirbt später im Spitails des Plans. Als Jinhua tal. Der Täter und damit

PROZESS → In Holland endet ein

Streit auf Facebook zwischen zwei Freundinnen tödlich. roman.neumann @ringier.ch

P

olly K. (16) und Joyce Winsie Hau (†15) aus Arnheim, Niederlande, sind Freundinnen. Die Freundschaft zerbricht jäh, als sich Joyce auf Facebook abfällig über die sexuellen Eskapaden von Polly auslässt – öffentlich einsehbar für ihr Netzwerk. Es hätte ein beinahe alltäglicher Zwist unter Teenager-Mädchen bleiben können. Doch der Streit eskaliert – nicht nur online – und setzt sich über Wochen fort. Polly ist so in Rage, dass sie einen grauenhaften Plan fasst: Die 15-jährige Joyce muss sterben.

→ HEUTE MITTWOCH Wieder Familiendrama BERLIN – In einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Gatow hat ein Vater (69) seine Frau (28) und seine beiden Söhne (3 und 6 Jahre) getötet. Anschliessend richtete er sich selbst. Zuvor gab er aber noch seine Tochter (1) in der Babyklappe eines

Spitals ab. Sie überlebte das Familiendrama als einzige. Krebsgi im Bubble-Tea  AACHEN – Forscher der Technischen Hochschule Aachen haben laut «RP online» aus einem Mönchengladbacher Bubble-TeaGeschäft neun Proben der

auch seine Auftraggeber werden schnell gefasst. Killer Jinhua K. und die Auftraggeber Polly und Wesley stehen in dieser Woche vor Gericht in Arnheim. Der Fall findet grosse Aufmerksamkeit in Holland, da die Richterin entschieden hat, den Fall öffentlich zu verhandeln. Die Gesellschaft solle erfahren, welche Rolle Facebook in dem Fall spielte, so die Meinung des Gerichts. Der Vater von Joyce ist noch immer fassungslos. «Jeden Tag frage ich mich, wie diese Leute fähig waren, Joyce wegen eines Streits zu töten.» Hau Chun Nam hofft, dass der Fall auf die Gefahren von sozialen Medien aufmerksam macht. «Kleine Dinge können im Internet schnell ausser Kontrolle geraten. Ich

hoffe, dieser Fall rüttelt die Leute wach.» Die Staatsanwaltschaft hat für Jinhua die Maximalstrafe gefordert. Sie liegt bei einem Jahr Jugendhaft und anschliessendem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik – maximal sieben Jahre lang. Ob Polly und ihr Freund Wesley nach Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht verurteilt werden, ist noch unklar. Das Urteil fällt Anfang September. Jinhua sagte gestern vor Gericht, das Geschehene tue ihm «äusserst leid». Die Mutter von Joyce hofft trotzdem auf eine hohe Strafe. «Im Spital konnte ich spüren, wie das Herz von Joyce immer schwächer wurde, bis es schliesslich aufhörte zu schlagen. Ich starb mit ihr.» 

bunten Kugeln untersucht. «Wir haben in allen Proben PCB-ähnliche Stoffe nachgewiesen, die das Risiko, an Krebs zu erkranken, stark erhöhen», sagte ein Forscher. In den aus Taiwan importierten Kugeln stecke «jede Menge Dreck drin».

brecher ist gestern vor der Polizei in ein Maisfeld geflüchtet. Der 35-jährige Mann aus Serbien Montenegro wurde von einem Polizeihund in kurzer Zeit aufgespürt.

Einbrecher im Maisfeld RUPPERSWIL AG – Ein Ein-

Kritik an Tuareg-Treffen  BAMAKO – Eine Aktivistengruppe im unruhigen Norden Malis hat die Schweizer


3

Mittwoch, 22. August 2012

Neues aus Absurdistan Er tut gut daran, den Elysée-Palast zu meiden

→NACHGEFRAGT Isabel Willemse (29) Medienpsychologin ZHAW

Frankreichs Präsident François Hollande wird wirklich gut beschützt. Als er im Juni an den Rio-Gipfel reiste, vergassen seine Bodyguards ihre Waffen zu Hause in Frankreich. Als nun der Elysée-Palast mit Glasfaserkabeln ausgestattet werden sollte, damit der Präsident den Anschluss an die Neuzeit nicht verpasst, geschah der nächste Fauxpas: Aus dem Auto des UnternehHome alone Der Präsident mers, der mit den Aufrüsnächtigt lieber privat. tungsarbeiten betraut war, sind die Pläne des Elysées gestohlen worden. Der Präsident der Republik hat deshalb beschlossen, weiterhin in seiner Wohnung im fünfzehnten Arrondissement zu wohnen. Was ihm die Gelegenheit gibt, seine Familie vor Medien und Öffentlichkeit abzuschirmen. Gefährlicher als Terroristen sind für François Hollande nämlich alleweil twitternde Familienangehörige. rö

«Umgang mit neuen Medien lernen»

Mord Wer online beleidigt, blecht Cybermobbing C.S. (19) schrieb «Seckel» und wurde bestraft.

Beleidigungen auf Facebook können teuer werden: Präzedenzfall ist derjenige einer St. Gallerin, die einen Mann als «Seckel» beschimp hatte. Sie wurde zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt. Als eine Frau ein erotisches Foto einer ihr bekannten Sexworkerin auf ihr eigenes Profil postete und darunter «fette Nutte» schrieb, musste sie eine Geldstrafe von 450 Franken sowie 1500 Franken Entschädigung zahlen. Und ein Westschweizer, der einen Mann auf dem Profil einer Bekannten mit «Scheisskerl» bezeichnet hatte, wurde zu 150 Franken Geldstrafe und 1000 Franken Entschädigung verurteilt.

Hilfe bei der Organisation eines Treffens von Tuareg-Rebellen kritisiert. Bern trete dadurch «seine legendäre Neutralität mit Füssen». Sorry für Walhai-Tod SEOUL – Das Aquarium «Aqua Planet» in Südkorea hat sich für den Tod eines in Gefangenschaft gehaltenen Walhais entschuldigt. Ein

Und wenn ein peinliches Bild von mir online veröffentlicht wird? Sinnvoll ist, als Beweis einen Screenshot zu machen. Danach sollte man das Bild löschen lassen. Wenn möglich von der Person, die es verbreitet hat oder aber über den offiziellen Weg beim Anbieter. Welche Folgen hat Cyber-Mobbing für die Opfer und die Täter? Cyber-Mobbing kann sehr gravierend sein: Verlust von Selbstvertrauen, Depressionen bis hin zu Suizidgedanken. Die Täter sehen die Schwere ihrer Tat oft nicht ein und leiden weniger darunter – ausser es ist zu einer Anklage gekommen. Eltern und Kinder sollten einen bewussten Umgang mit neuen Medien lernen. num

zweiter Walhai solle nach dem Vorfall in Freiheit entlassen werden. Zweitwohnungs-Initiative erst ab 2013 in Kra BERN – Der Bundesrat setzt die Zweitwohnungs-Initiative erst 1.1.2013 in Kraft. Bis dahin keine Beschränkungen für Bewilligungen. Danach müssen «warme Betten» entstehen.

Heute Mittag im Internet:

Amateurin ruinierte Fresko Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht. So wollte sich eine ältere Spanierin laut «El Pais» nicht mit dem Zerfall dieses Jesus-Freskos in der Kirche Santuario de Misericordia bei Saragossa abfinden – und restaurierte das Gemälde «Ecce Homo» kurzerhand selbst. Das Resultat (rechts) würde keinem Kindergärtler zur Ehre gereichen.

Fotos: Keystone, Reuters, AFP, Philippe Rossier, ZVG

Das Opfer und ihr Vater Joyce und Chun Nam Hau.

Wie sollte ich reagieren, wenn ich auf Facebook beleidigt oder angeschwärzt werde? Es ist davon abzuraten, auf derselben Plattform zu antworten. In der Öffentlichkeit ausgetragene Konflikte könnten die Situation noch verschlimmern. Wichtig ist für Teenager, dass sie sich einer Bezugsperson anvertrauen.

FAX

DES TAGES

Leserin Ruth Bloch über den Auftritt von Julian Assange:

«Assange ist vor ecuadorianischen Gardinen aufgetreten, damit er nicht hinter schwedischen Gardinen abtreten muss.» Dieser «Tweet» erreichte uns via Fax, weil der PC von Frau Bloch bockte.

Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Kassensturz Jeder sechste Cervelat verdorben 2. Chavannes-le-Chêne Waadtländer Gemeinde 3. Seeüberquerung Zürich Findet heute statt


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Mehr zahlen für weniger Platz

Bequem 1. Klasse im Intercity.

Eng 1. Klasse in der S-Bahn.

Neue Visapflicht für Roma? ASYLWESEN → Die CVP will die Visabefreiung für

Staaten im Westbalkan rückgängig machen.

Delikatesse Die Raupen wurden vernichtet.

estern machte das Bundesamt für Migration (BfM) klar: Asylgesuche von Roma aus BosnienHerzegowina, Mazedonien und Serbien sind so gut wie chancenlos. Das BfM will deshalb Asylentscheide innerhalb von 48 Stunden fällen. Doch das reicht der CVP nicht. Alexandra Perina, Generalsekretärin ad interim, möchte die Visabefreiung für die WestbalkanStaaten rückgängig ma-

chen. «Seit für diese Länder kein Visazwang mehr herrscht, häufen sich die Asylgesuche massiv, und das, obwohl alle drei Länder als sicher gelten.» Die Visabefreiung für die Staaten im Westbalkan sei Teil der EU-Bemühungen für eine bessere Integration, sagt Gaby Szöllösy, Kommunikationschefin beim BfM. Die Schweiz habe da als Schengen-Mitglied mitgemacht. Falls die

Eidgenossenschaft die Visabefreiung für einzelne Staaten aufheben wollte, «müsste sie die Schengen-Mitgliedschaft aufgeben», sagt Szöllösy zu Blick am Abend. vuc

Dschungelcamp am Basler Flughafenzoll SCHMUGGEL → Die Zöllner am Basler Flughafen EuroAirport haben einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Sie entdeckten 15,5 Kilogramm Raupen im Gepäck eines Passagiers aus Togo. Die Insekten waren aber nicht etwa als Tierfutter gedacht, sondern als Delikatesse für Menschen. Bei der Zollkontrolle waren die Tierchen bereits tot. «Der Geruch war entsprechend penetrant», sagt Dienstchef Martin Leuenberger zur «Basler Zeitung». Der Reisende wollte seine «Leckereien» jedoch nicht einfach am Zoll zurücklassen. «So viele Raupen wie möglich verspeiste er an Ort und Stelle», so Leuenberger. woz

Asylgesuche Aus dem Balkan oft chancenlos.

Alexandra Perina Will keine Visabefreiung für den Westbalkan.

Fotos: Keystone (3), Schweizer Zoll Basel, AFP, Screenshot SRF

G


5

Mittwoch, 22. August 2012

ENG → SBB-Kunden erhalten neu auch auf langen

Strecken nur den bescheidenen S-Bahn-Standard. Chur. Letztere ist mit eineinhalb Stunden Fahrzeit n der S-Bahn sitzen die die längste Fahrt im SZugpassagiere beson- Bahn-Standard. ders eng. Die Beinfreiheit Dass gleichzeitig die Bilist deutlich geringer als in lette teurer werden, sorgt Interregio- oder Intercity- für zusätzlichen Ärger. «Ein absoluter Zügen. Am Rückschritt krassesten ist «Die 1. Klasse der Unterin Sachen ist im Vergleich Komfort. schied in der Vor 1. Klasse. In viel zu teuer.» allem der einer Reihe Preisunterstehen dort nicht drei brei- schied zwischen der 1. und te Sitze, sondern vier sch- der 2. Klasse, der fast zwei male. Drittel beträgt, ist nicht Bislang mussten die mehr gerechtfertigt», sagt SBB-Kunden diese engen der St. Galler TCS-Präsident Platzverhältnisse nur auf Luigi Rossi zu «10vor10». den relativ kurzen S-BahnFür Bahnexperte WalStrecken ertragen. ter von Andrian sind SDoch das wird bald an- Bahnzüge auf längeren ders sein. Denn die SBB set- Strecken eine reine Sparzen künftig auch auf länge- massnahme: «Die SBB haren Distanzen S-Bahn-Züge ben viel zu lange gewartet mit dem Kauf von neuem ein. Betroffen sind die Rollmaterial. Jetzt müssen Strecken Zürich–Schaff- sie investieren und sparen hausen, Bern–Biel, Olten– an allen Ecken und Enden.» Wettingen, Genf–LauDem widersprechen die sanne und St. Gallen– SBB. So komfortable Wasascha.schmid @ringier.ch

I

SBB-Netz Auf diesen Langstrecken kommen S-Bahn-Züge zum Einsatz.

gen wie die alten seien auf überregionalen Strecken aus Kapazitätsgründen einfach nicht mehr möglich. SBB-Chef Andreas Meyer erklärt: «Es ist ein Abwägen zwischen mehr Sitzplätzen und mehr Platz. Auf gewissen Strecken schreien die Leute nach mehr Kapazität, und das ist die Antwort darauf.» 

SBB kühlen maximal 5 ° C Die Hitzewelle dringt bis in die klimatisierten Züge. Laut SBB sind die Klimaanlagen so eingestellt, dass sie 5 Grad herunterkühlen. Bei 33 Grad macht das immer noch 28 Grad. «Selbst mir war es gestern zu heiss im Zug», sagt SBB-Sprecher Reto Korman. Reklamationen und technische Ausfälle hätten sich aber im Rahmen der Vorjahre gehalten.

Crawford entwir für C&A MODE → Das amerikanische Supermodel der 90erJahre wechselt die Seite: Für den Bekleidungsriesen C&A entwirft Cindy Crawford eine Kollektion. Sie hofft, damit den Frauen den Alltag ein bisschen zu erleichtern: «Mein Ziel ist, bequeme Mode entwerfen, die man im täglichen Leben tragen kann und dabei gut aussieht.» Als berufstätige Mutter weiss sie, wovon sie spricht. Die «Cindy Crawford Collection @ C&A» ist ab dem 3. September in allen Schweizer Filialen erhältlich.

Anzeige

Telefonieren und SMS unlimitiert plus 1 GB surfen

Orange Young

25.–

/ Mt.

1.–

HTC One S

Hol dir die Freiheit

Orange Young. Das günstige Angebot auf dem besten Datennetz für Smartphones

OrangeCH

orange.ch/young

Angebot gilt bei Neuabschluss eines Orange Me Abos 0 Min. / 0 SMS / 1 GB (CHF 25.–/Mt.) für 24 Monate mit Orange Young Option für alle bis 27 (unlimitierte Anrufe ins Schweizer Orange- und Festnetz inbegriffen, CHF 0.40 / Min. in alle anderen Schweizer Netze). Ohne Abo CHF 549.–. SIM-Karte CHF 40.–. Unlimitierte Produktleistungen zur normalen Nutzung gemäss AGB. «connect»-Netztest 1/ 2012.


PREISKRACHER ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 21.8. BIS 27.8.2012, SOLANGE VORRAT

40%

33%

2.100

2.200

statt 3.5

Kartoffeln festkochend Schweiz, Tragtasche à 2,5 kg

statt 3.3

Trauben Vit toria Italien, per kg

30% 9.–

statt 13.10

Don Pollo Poulet-Cordon-bleu Natur form hergestellt in der Schweiz mit Fleisch aus Brasilien/Argentinien, 4 x 150 g

40% 1.95

statt 3.30

Alle Joghurts im 6er-Pack z.B. Birchermüesli/ Kokos/Haselnuss, 6 x 180 g

50% 9.90.80 statt 19

Frey Napolitains assort ier t im 1-kg-Beutel

20% 11.50 statt 14.40

Alle Rivella im 6er-Pack z.B. Rivella rot, 6 x 1,5 Liter

50% 3 für 2 31.90 statt 47.85

Milet te Windeln mini bis large sowie Pants und Naturals (ohne Swimpants), z.B. Ma xi 4+, 3 x 46 Stück Gültig bis 3.9.

Bei allen Angeboten sind M-Budget, Sélection und bereits reduzierte Artikel ausgenommen.

19.9.800 statt 39

Cucina & Tavola Gastro und Antares Kochgeschirr und Deckel z.B. Gastro Bratpfanne, Ø 28 cm Gültig bis 3.9.


7

WIRTSCHAFT

Mittwoch, 22. August 2012

Mädchen-Ei

sorgt für Empörung

Geld und mehr von Wirtschafts-Experte

VERSEXT → Nach Lego und

Werner Vontobel

Themenwechsel!

Playmobil geht Ferrero mit Spielzeug in Pink auf Mädchenfang. Abend: «Wir prüfen derzeit eine Einfuhr.» Ferrero ist nicht das eineit August ist das rosa Mädchen-Ei von Kin- zige Unternehmen, welches der Überraschung auf dem mit Pink Kasse machen will. Markt – und sorgt bereits für Anfang Jahr sorgte Lego mit «Lego rote Köpfe. Die erste Ei- «Die Puppen Friends» für er-Serie des itaDer haben sexuali- Unmut. lienischen SüssSpielzeugwarenkonzerns siertes Image» Gigant verFerrero enthält sucht mit Püppchen der US-Zeichen- Bausteinen in Rosa und trickserie «Winx-Club». Das Minifiguren mit Röckli, die stösst auf Kritik. «Die Pup- Mädchen für Lego zu bepen haben ein total sexua- geistern. Auch Playmobil lisiertes Image», sagt Gen- und Duplo führen spezielle derforscherin Stevie Mädchen-Spielzeuge.  Schmiedel gegenüber der «Süddeutschen Zeitung». Zeitung» Mit solchen Frauenbildern dränge man Mädchen in altbekannte Rollen und erziehe sie zu kleinen Konsumentinnen. In der Schweiz sind die Mädchen-Eier über die offiziellen Verkaufskanäle noch nicht erhältlich. Aller«Lego Friends» dings sagt KioskLego-Produktelinie betreiberin Valofür Mädchen. ra zu Blick am claudia.stahel @ringier.ch

S

Miniatur-Fee Sie steckt im neuen Mädchen-Ei.

Der tiefe Fall der Dotcom-Millionärin ABSTURZ → Am Schluss soll Sultan

mit Schmerzmedis gedealt haben. or Jahren hatte die heute 38-jährige Amerikanerin die zündende Geschäftsidee. Mit ihrem Unternehmen «Live Online» übertrug Jennifer Sultan Modeshows per Livestream im Internet. Im Januar 2000 verkaufte sie ihre Firma für 70 Millionen Dollar an ein anderes Internet-Unternehmen. Sultan lebte auf grossem Fuss und verprasste Millionen, unter anderem für ein Luxusappartment. Doch dann platzte

ein paar Monate später die Dotcom-Blase: Nur 5,25 Millionen Dollar des 70-Millionen-Deals bestanden aus Bargeld, wie die Zeitung «Die Welt» schreibt. Der Rest waren wertlose Aktien. Trotzdem lebte Jennifer Sultan weiter über ihre Verhältnisse – 2010 war sie bankrott. Nun steht sie in New York vor Gericht. Sie soll rezeptpflichtige Schmerzmittel zum Kauf angeboten haben. Ihr drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis. cst

Jennifer Sultan Ihr drohen bis zu 15 Jahre Haft.

Fotos: ZVG

V

Was dürfen Behörden und Banken tun, um fremde Staaten bei der Verfolgung ihrer Steuerflüchtlinge zu helfen? Diese Frage füllt das Sommerloch fast im Alleingang. Doch was tun unsere Behörden gegen die eigenen Steuerbetrüger? Das wollte SPNationalrätin Margret Kiener Nellen wissen. Wenig bis nichts: So hat Bern etwa ein Angebot Berlins abgelehnt, Daten über Schweizer Steuerflüchtlinge zu liefern. Nicht einmal eine Schätzung über das Ausmass des Steuerbetrugs liegt vor. Es gibt bloss eine zehn Jahre alte Studie. Demnach wurden 1995 rund 23 Prozent aller Einkommen nicht deklariert. Kiener Nellen errechnet daraus eine aktuelle Steuereinbusse von 18 Milliarden – mehr als der Bund für soziale Sicherheit ausgibt. Doch 1995 war Steuersparen durch Wohnsitzoptimierung noch kein Volkssport. Bundesrat Hans-Rudolf Merz hatte noch kein Gesetz durchgetrickst, das 700 Milliarden Franken Kapitaleinkommen von der Steuer befreit. Der Steuerzahler durfte noch glauben, dass auch alle anderen ihrer Steuerpflicht nachkommen. Genau von diesem Glauben hängt gemäss Studie die Steuermoral ab. Statt 23 werden heute vielleicht schon 30 Prozent der Einkommen hinterzogen. Höchste Zeit für einen Themenwechsel. werner.vontobel@ringier.ch


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Ferienfoto kostete den Kaiman-Pfleger das Leben

BRUTAL → Für einen spektakulären Schnappschuss rückte Toké

Dicko ganz nahe zu seinen Kaimanen. Tödlich nahe.

Jetzt ist Dicko tot. Zerfleischt von seinen eigenen Kaimaakaber und traurig nen. «Es passierte, als ein Tousei es gewesen, be- rist ihn um ein Foto bat», sagrichtet ein Augen- te Yamoussoukros Gouverzeuge über das neur Augustin Thiam zur schreckliche Drama. Mit Nachrichtenagentur AFP. Auf seinen freilebenWunsch des Touristen ging den Kaimanen Dicko hätte ist der See von näher als seinen Job bald Dicko Yamoussoukro, sonst zu seinen Schützlingen. der Hauptstadt übergeben. der ElfenbeinZu nahe. Die küste, ein echter Touristen- Tiere fielen ihren Hüter an, töMagnet. Berühmt nicht zu- teten ihn und schleiften ihn letzt wegen Toké Dicko, ins Wasser. Alles vor den Audem Kaimanen- gen der Touristengruppe. flüsterer. Er wag- Dicko sei von den Kaimanen te sich immer wie- eigentlich «wie ein Familiender in die Grube der Tiere am mitglied» anerkannt worden, See, um Neugierigen die Rie- sagte Thiam. Der etwa 60-Jähsen-Echsen zu zeigen. rige galt als unangefochtener kathrin.kocher @ringier.ch

Fotos: Thinkstock, AP, ZVG

M

Wird bis zu sieben Meter lang Kaiman. Anzeige

Blick Bike-Woche in Lenzerheide. Nutzen Sie das vielfältige Bike-Angebot mit unzähligen Routen und geniessen Sie die grossartige Landschaft.

Auf das alles können Sie sich freuen: • 3, 5 oder 7 Übernachtungen im 3-Sterne BikeHotel Alpina oder Collina, inkl. Halbpension • Welcome-Apéro • Gratis Funktionsshirt «Be Active Concept Piece» von CRAFT • Geführte Touren und Fahrtechnik-Kurse mit der Bikeschule Lenzerheide • Gondeltouren, inkl. Bergbahntickets • Kleider-Wasch-Service • Waschplatz für Bikes • Geschlossene Werkstatt und Abstellplatz • Besuch der Trail Trophy, welche vom 15. – 16. September 2012 stattfindet

Kursdatum: 9. September bis 16. September 2012

4 Tage ab nur Fr. 415.– Jetzt online buchen auf:

www.blick-sporterlebnis.ch


9

Mittwoch, 22. August 2012

Keine Abtreibung – auch bei Vergewaltigungen

RICHTLINIEN → Die Republikaner haben sich für

Arme Tiere Den Pferden geht das Futter aus.

ein generelles Abtreibungsverbot ausgesprochen.

D

Tragisch Kaimane zerfleischten Dicko.

Meister der Echsen und war in seiner Heimat berühmt. «Die Leiche haben sie bisher nicht gefunden», sagte jemand aus der Gegend. Der Gouverneur kündigte an, die Stadt werde per sofort Sicherheitsmassnahmen ergreifen. Um solch grausame Vorfälle zwischen Mensch und Kaimanen zu vermeiden. «Wir werden verbieten, dass weitere Dompteure in die Kaimanengrube steigen. Touristen sollten sie auch nicht darum bitten», sagte Thiam. Nach 36 Jahren als Kaimanenhüter wollte Dicko seine Aufgabe bald an seinen Sohn und einen anderen Pfleger übergeben. Dafür trainierten beide bereits bei Dicko. 

ie US-Republikaner wollen ein vollständiges Abtreibungsverbot in ihren politischen Leitlinien für die kommenden vier Jahre festschreiben. Das bedeutet: Auch bei Vergewaltigungen oder Inzest darf nicht mehr abgetrieben werden. Eine Kommission aus 110 Mitgliedern fasste heute den entsprechenden Beschluss. Die Leitlinien sollen nächste Woche vom Wahlparteitag für Präsidentschaftskandidat Mitt Romney verabschiedet werden. Zu der neuen Entscheidung für die politischen Leitlinien teilte Obamas Lager mit, die Republikaner nähmen damit «den Akin-Zusatz» in ihr Parteiprogramm auf.

Senatskandidat Todd Akin hatte die Republikaner mit seiner bizarren Äusserung bereits in die Bredouille gebracht. Er sagte in einem Interview, dass Schwangerschaften nach Vergewaltigungen «eher selten»

Präsidentschaftskandidat Der Republikaner Mitt Romney.

seien, weil sich der Körper einer Frau nach einer «wirklichen Vergewaltigung» gegen eine Schwangerschaft wehre. Romney forderte ihn daraufhin auf, seine Kandidatur für einen Senatssitz im Bundesstaat Missouri zurückzuziehen. Der Parteichef der Republikaner, Reince Priebus, verlangte zudem, dass Akin nicht zum Parteitag der Republikaner in der kommenden Woche kommen solle. Die politischen Leitlinien haben keinen verbindlichen Charakter. SDA/dra

Die Pferde in den USA hungern NOT → Die anhaltende Dürre und die Waldbrände treiben in den USA die Heupreise in die Höhe – sehr zum Leidwesen der Pferdehalter. Viele können sich ihr Tier nicht mehr leisten und versuchen, es im Tierheim abzugeben. Oder noch schlimmer: Sie setzen das Rössli einfach aus. Dies bestätigt auch die Besitzerin einer Farm für Pferde in Not: «Ich bekomme pro Woche drei bis vier Anrufe von Leuten, die mir ihr Pferd geben wollen», sagt sie. dra

Anzeige

Der 1234 in der Stadt erspart den Preisvergleich. Fielmann zeigt Ihnen die ganze Welt der Brillenmode – zum garantiert günstigsten Preis. Denn er gibt Ihnen die Geldzurück-Garantie. Sehen Sie ein bei Fielmann gekauftes Produkt noch 6 Wochen nach dem Kauf anderswo günstiger, nimmt Fielmann die Ware zurück und erstattet den Kaufpreis.

Moderne Komplettbrille

mit Einstärkengläsern, 3 Jahre Garantie.

CHF

4750

CHF

5750

Sonnenbrille in Ihrer Stärke

Metall oder Kunststoff, Einstärkengläser, 3 Jahre Garantie.

aller Jetzt kostenlos Contactlinsen en grossen Marken Probe trag ! Brille: Fielmann. Internationale Brillenmode in Riesenauswahl zum garantiert günstigsten Preis. Mehr als 600x in Europa. 29x in der Schweiz. Auch in Ihrer Nähe: Luzern, Weggisgasse 36–38, Tel.: 041/417 44 50; Zug, Bahnhofstrasse 32, Tel.: 041/ 728 07 50. Mehr unter www.fielmann.com


10

LUZERN / ZUG

Ex-FCLSpieler wird SP-Sekretär

«Habe die

Entlassung

WECHSEL → Die sportliche Karriere von Benedikt Koller (22) ist vorbei. Dafür gehts in der Politik vorwärts. Der Ex-FCL-Spieler wird laut «lu-wahlen.ch» der neue Sekretär der SP Kanton Luzern. Koller, der derzeit als Matrose arbeitet und bald ein Studium beginnt, war während der Saison 2010/2011 Teil der ersten Mannschaft. Der Mittelfeldspieler kam aber kaum zum Einsatz und trat nach jener Saison zurück. Auch, weil er die Mechanismen des Fussballbusiness als zu primitiv empfand und anderen Interessen nicht nachgehen konnte. Am damaligen Trainer Rolf Fringer übte Koller harte Kritik. dhs

Spielte in der Mitte, politisiert links Benedikt Koller.

www.blickamabend.ch

nicht erwartet» Letzter starker Auftritt Yakin beim Spiel gegen den FCB.

Nachdenklich Zuletzt wirkte der Trainer ratlos.

Anzeige

Die individuelle Freiheit des Rauchens soll ihre Grenze da haben, wo andere arbeiten. Thomas Tschümperlin, Rechtsanwalt und Notar

Startschuss für zwei Festivals MUSIKALISCH →

Heute beginnt das Jazz Festival Willisau. Und das Lucerne Festival geht raus.

E

am 23. SEPTEmBER 2012

JA zum Schutz vor Passivrauchen für alle www.rauchfrei-ja.ch

s läuft was in der Region. Heute um 20 Uhr eröffnet der Berner Oberländer Dimitri Grimm mit dem Schlagzeuger Julian Sartorius das Jazz Festival Willisau. Grimm arbeitet mit Elektronik und hat sich so international einen Namen gemacht. Allgemein wagt das Festival laut «Tages-Anzeiger» einen Schritt Richtung Moderne – Elektronik- und Rock-Elemente spielen eine grössere Rolle als früher. Auch in Luzerns Strassen gibts Musik. Im Rahmen des

Beginn des Strassen-Festivals Pullup Orchestra gestern vor dem KKL.

Lucerne Festivals treten zwischen 18 und 22 Uhr internationale Musikgruppen beim Jesuitenplatz, Kornmarkt, Mühlenplatz und Kapellplatz auf. Anschliessend gibts im Sentitreff noch ein Konzert bis

1 Uhr. Am Sonntag spielen alle Künstler nochmals auf der Seepromenade, bevor um 16 Uhr beim KKL das Abschlussfest beginnt. Auch das Jazz Festival dauert noch bis Sonntag. dhs


11

DIE GANZE SCHWEIZ FÜR FR. 44.–.

PLEITE → Ex-FCL-Trainer Murat Yakin

ist sich sicher, dass er das Team noch aus dem Tabellenkeller geführt hätte.

Tabellenkeller geführt. Darum ist es für mich eine Überraschung, etzt redet Murat Yakin. Am dass ich nach nur sechs Spielen Telefon erzählt er «Blick», entlassen wurde. Das habe ich wie er seine Entlassung erlebt nicht erwartet.» Fühlt sich Yakin hat: «Am Montagmorgen bat ich mei- «Mir wird es als Verlierer im Machtkampf mit nen Boss Mike Hauschon nicht Sportchef Heinz ser per SMS um eiHermann? Offennen Gesprächster- langweilig.» kundig war das min. Normalerweise meldet sich der Präsi Verhältnis zwischen Muri und rasch bei mir.» Diesmal nicht. Hermann nicht sehr harmoAm Nachmittag spürt Muri: nisch. Yakin: «Dazu äussere ich «Da könnte et- mich nicht. Nur so viel: Wir stanwas im Busch den am Ende der letzten Saison sein.» Kurz nach auf Rang zwei und erreichten 16 Uhr ist er sei- den Cupfinal. Die letzten drei nen Job beim FCL Monate bewerte ich jetzt nicht los – Ryszard Ko- mehr.» mornicki überWas ist schiefgelaufen? Yakin nimmt. meint lachend: «Das würde ich Was wollte auch gerne wissen.» Hat er Angst Muri seinem Präsi- vor der Langeweile? Yakin: «Um denten mitteilen? mich muss sich niemand SorYakin zu «Blick»: gen machen. Ich habe genug «Ich wollte ihm Ideen, um meinen Tag zu gevorschlagen, dass stalten.» Die «Neue Luzerner Zeitung» wir alle unsere Kräfte bündeln, schrieb letzte Woche, Muri könndamit wir wieder te seinem Bruder Hakan zur AC in die Erfolgsspur Bellinzona folgen. «Das war nur kommen. Ich bin Spekulation», sagt Murat Yakin. sicher, ich hätte «Ich werde meine neue Situation das Team aus dem jetzt erst sacken lassen.» 

MGB www.migros.ch W

Mittwoch, 22. August 2012

michael.wettstein @ringier.ch

J

SPEZIALTAGESKARTE *

AB JETZT

UND BIS AM 10 .9.2012 AUCH OHNE HALBTAX

arte: Die Spezialtagesk freie Fahrt. Einen Tag lang Auch ohne Halbtax.

toute ière spéciale: La carte journal libre parcours. une journée de demi-tarif. Également sans

liera speciale: La carta giorna un giorno intero. via libera per metà-prezzo. Anche senza

2. KLASSE / 2 2A CLASSE

E

CLASSE

44.–

CHF

18.07.12 08:21

dd 1

Vorlage_Migros_Off.in

Parade zum 175-Jahre-Jubiläum

Fotos: Keystone, ZVG, Peter Fischli/Lucerne Festival, Blicksport/Melanie Duchene

HAPPY BIRTHDAY → Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees wird 175 Jahre alt. Darum findet am Samstag eine Parade mit fünf Dampf- und elf Motorschiffen statt. Sie starten ab 18 Uhr von verschiedenen Standorten und versammeln sich dann im Küssnachter Becken um den Katamaran «Cirrus», auf dem Polo Hofer ein Konzert gibt. SDA

Holen Sie sich jetzt die Spezialtageskarte am Kundendienst Ihrer Migros-Filiale und reisen Sie vom 21.8. bis am 30.11.2012 durch die Schweiz. *Die Spezialtageskarte gilt nur für Reisen vom 21.8. bis 30.11.2012, Mo–Fr ab 9 Uhr, Sa/So ohne zeitliche Einschränkung. Keine Erstattung, kein Umtausch bei Nichtbenutzung innerhalb dieses Zeitrahmens. Das Billett ist auf dem GA-Bereichsstreckennetz gültig (egal ob mit oder ohne Halbtax), gültig für die 2. Klasse und für jeweils 1 Person. Das Billett ist in allen Migros-Filialen vom 21.8. bis 10.9.2012 erhältlich. Nur solange Vorrat.

Am Samstag wirds noch pompöser Die Unterwalden an einer Parade 2009.

Ein Teil von

Mit der Unterstützung des ÖV engagieren wir uns für die Generation von morgen.


12

SOMMERQUIZ

www.blickamabend.ch

Holen Sie sich das Cabrio! LETZTE CHANCE → Haben Sie noch nicht mitgemacht

beim grossen Sommerspiel von SonntagsBlick? Dann nix wie los! Dieses Cabrio können Sie bis Mitternacht holen!. n letzten Sonntagen hat SonntagsBlick im grossen Gewinnspiel eine wahres Preis-Feuerwerk gezündet. Bis heute Mitternacht läuft die fünfte und letzte Runde. Die letzte Gelegenheit, sich den Hauptpreis zu sichern: ein Cabrio Mazda MX-5 Havana! Diese Preise warten sonst noch auf Sie:  Zwei Flüge nach Prag an Bord einer Swiss-Ma-

schine plus Übernachtung in einem schönen Hotel.  Drei Flachbildschirme von LG im Wert von je 1250 Franken – für das perfekte TV-Vergnügen.  Zweimal 1000 Franken in bar.  2 Gutscheine für Porsche-Weekends sowie viele weitere tolle Preise! Unter sämtlichen Teilnehmern verlosen wir den Hauptpreis – den begehrten Mazda-Flitzer. Je öfter

is Hauptpre avana

Sie mitmachen, desto grösser ist Ihre Chance auf den Hauptpreis! Die Teilnahme ist ganz einfach: Lösen Sie das Quiz, notieren Sie das Lösungswort – und schicken Sie uns dieses zu. Viel Glück!

Der Mazda MX-5 Hrüstung mit exklusiver Aus0 Franken im Wert von 32 64

Und so gehts zum Cabrio Beantworten Sie unsere fünf Quizfragen. Die richtigen Anfangsbuchstaben ergeben ein Lösungswort. Teilen Sie es uns mit: l Per Telefon 0901 560 006 (Fr. 1.50 / Anruf ab Festnetz) l Per SMS mit Keyword SOMMERQUIZ gefolgt von Lösungswort, Name und Adresse an Kurznummer 920 (Fr. 1.50 / SMS) l Per WAP unter http://m.vpch.ch/SBL12338 (gratis übers Handynetz). Teilnahmeschluss: Heute Mittwoch, 23.59 Uhr.

Testen Sie Ihr Tschechien-Wissen mit diesen 5 Fragen – und holen Sie einen Preis 1. BUCHSTABE

Welches tschechische Bier ist weltberühmt? K = Pilsner S = Guinness I = Hürlimann

2. BUCHSTABE

Wie heisst der Fluss, der durch die tschechische Hauptstadt Prag fliesst? B = Mississippi A = Moldau E = Mekong g

3. BUCHSTABE

Wie heisst tschechische Automarke, die heute zum VW-Konzern gehört? N = Peugeot T = Chevrolet F = Skoda

4. BUCHSTABE

An welche Länder grenzt Tschechien? K = Deutschland und Polen S = Russland und Italien A = Finnland und Luxemburg

5. BUCHSTABE

In welcher Sportart wurde Tschechien 2010 letztmals Weltmeister? C = Hornussen A = Eishockey G = Armdrücken

Anzeige

Grösse moralischen Fortschritt Tiere behandelt. Die

und den

Gestaltung: www.vollmer-stockach.de

einer Nation kann man

daran messen, wie sie die

Mahatma Gandhi

Bleibt abzuwarten, wieviel Grösse wir zeigen, wenn es um seine Zukunft geht: geliebt oder geschunden?

ANIMAL TRUST RESPEKT FÜR TIERE * Die Spende ist steuerabzugsfähig.

Animal Trust | Beethovenstrasse 7 | CH-8002 Zürich www.animaltrust.ch Credit Suisse: IBAN CH59 0483 5181 9189 9100 0 Postcheck: 85-176289-5 Wir freuen uns über Ihre Spende*. In der Animal Trust Stiftung sind u. a. mit dabei: Kurt Aeschbacher | Viktor Giacobbo | Erich Gysling | Ted Scapa

Ringier-Mitarbeiter sind nicht teilnahmeberechtigt

A


13

HINTERGRUND

Mittwoch, 22. August 2012

Auf Nimmerwiedersehen

AUSGESTORBEN → Die Wander-

taube etwa war billiges Fleisch. Wie eine Art verschwindet.

Zielscheiben für Sportschützen. ie Wandertaube ist die Lange Zeit schienen die häufigste Vogelart der Bestände unerschöpflich. Welt – allerdings nur in den Aber: Die gewaltige Zahl der Museen, in den Sammlungen Wandertauben gaukelte eine ausgestorbener Tiere. Von Sicherheit vor, die es nicht keiner anderen verlorenen gab. So waren die WanderTierart gibt es so viele Über- tauben für das Überleben in reste – nämlich über 1500 Fe- riesigen Schwärmen ausgederkleider, Skelette und Prä- richtet. Für solche Arten gilt: parate. Die allerletzte Wan- Fällt die Anzahl Tiere unter dertaube hiess Martha. Sie eine bestimmte Grösse, wirwar benannt nach Martha Wa- ken sich viele Faktoren plötzshington, der ersten First Lady lich dramatisch aus. Beispielsder USA. Sie verschied am 1. Die allerletzte weise bot der September 1914 riesige Schwarm um 12.45 Uhr Wandertaube Schutz vor anim Alter von 29 hiess Martha. greifenden HaJahren. bichten. In kleiHundert Jahre zuvor war neren Schwärmen wurden die die Wandertaube noch der am Tauben viel schneller zur Beuhäufigsten vorkommende Vo- te. Zudem brauchten die Tiegel Nordamerikas, wahr- re grosse Schwärme, um überscheinlich sogar der ganzen haupt in BrutWelt, schreibt Lothar Frenz in stimmung zu seinem Buch «Das Verschwin- geraten. den der Arten». Schätzungen Mit der zufolge zogen damals fünf Zeit wurde es Milliarden Wandertauben für die letzten über den amerikanischen wildlebenden ExKontinent. Wie konnte ein emplare immer derart weit verbreiteter Vo- schwerer, Partner gel aussterben? zu finden, nicht zuletzt Milliarden von Wander- durch die Angewohnheit tauben starben durch Men- der Wandertauben, noschenhand. Zuerst – um 1800 madisch und unregelmäs– reicherten örtliche Siedler sig durchs Land zu streifen. ihren Speiseplan mit den Vö- Irgendwann sank die Geburgeln an. Mit der Zeit wurde der tenrate über eine lange Zeit Vertrieb immer professionel- unter die Sterberate – das war ler und die Transportwege das Ende der Wandertaube. weiter. Die heute ausgestorbeGeorge oder das Verschwinnen Tiere waren beliebt: Als Lonesome den der Arten, von Lother Frenz, billiges Fleisch und lebende Rowohlt Verlag. andrea.trueb @ringier.ch

D

→ SCHLAU IN

Fotos: NPL / Arco Images GmbH, ZVG

60 SEKUNDEN

Warum manche Tiere zweimal aussterben und der Kondor lausfrei fliegt.

Gleich zweimal ausgestorben Der Bucardo oder Pyrenäen-Steinbock starb zwei Mal aus. Am 6. Januar 2000 wurde die letzte Geiss der Art (sie hiess Celia) von einem Baum erschlagen. Neun Jahre später brachte die Wissenschaft Celias Klon zur Welt. Das Zicklein starb sieben Minuten später bereits wieder. 20 Sek.

Iowa, um 1850 Nach Sonnenuntergang ging das grosse Schiessen los.

Last Lady Kollegin von «Martha». Die echte wird der Öffentlichkeit seit 1999 aus Konservierungs-Gründen nicht mehr gezeigt.

Ausgelaust Kaum offiziell entdeckt, war die kleine Laus (Colpocephalum californici) auch schon wieder ausgestorben. Die KondorLaus ging mit ihrem Wirt, dem Kalifornischen Kondor, unter. Der Vogel konnte wieder ausgewildert werden – aber ohne Laus. 15 Sek.

Weggefressen Der Victoriasee war das artenreichste Gewässer der Welt – bis Menschen nach 1950 den Nilbarsch aussetzten. Der Riesenfisch frass den See innert kürzester Zeit leer: Noch nie hatte es in der Geschichte in diesem Umfang und in einer so kurzen Zeitspanne ein so massenhaftes Aussterben von Wirbeltierarten gegeben. Die während 12 bis 15 000 Jahren entstandene differenzierte Fischgesellschaft war quasi über Nacht auf wenige 25 Sek. Arten reduziert worden.


14

Hieribt e c s hrer d r Lese

www.blickamabend.ch

Brisbane, Australien «Damit wäre mal wieder bewiesen, dass Rockstars die längsten haben.»

Bildunterschrift von Bastian Taube zu Guns N’Roses-Slash, Tierbändiger Bob Irwin und ihren Haustieren, via www.facebook.com/blickamabend

 Tel Aviv, Israel Ein arabischer Israeli badet mit seinem Ross im Meer. Er hat frei, die muslimische Welt feiert den dritten Tag von Eid al-Fitr.


15

Mittwoch, 22. August 2012

Bilder des Tages

Fotos: Reuters, AP (2), AFP

 Flüelen, Uri Bauer Kari Gisler bestaunt neben seinem Unterstand die Aussicht auf den Urnersee nach einem langen, harten Arbeitstag. Er gehört zu den Wildheuern, die zwischen Juli und September die stotzigsten Abhänge mähen.

 Manila, Philippinen Der Panzer ist aus Karton, aber die Wut der Ureinwohner ist echt. Sie demonstrieren gegen Präsident Benigno Aquino III., der weder ihr Leben noch ihre Rechte schütze.


16

www.blickamabend.ch

Harrys kleiner

→ HEUTE FEIERN Tori Amos 

VIVA LAS VEGAS → Party-Prinz Harry,

US-Sängerin, wird 49 … Mats Wilander, schwedischer Ex-Tennisspieler, wird 48 … GZA, US-Rapper («Wu Tang Clan»), wird 46 … Herbert Norman Schwarzkopf junior, US-General («Desert Storm»), wird 78 …

wie man ihn noch nie gesehen hat. Beim Strip-Billard im Spieler-Paradies.

gewährte am Freitagabend auch seinem kleinen Prinzen Auser Prinz macht in Las Vegas gang. Das Kronjuwelen-Hallo auf Dirty Harry. Neuste wird nur durch Harrys Hände verhindert. Partybilder zeigen den 27-Jährigen Harry nackt, Berichten zufolge hatte der bei der wildesten der Hof hält Queen-Enkel diNacht, die er wohl verse hübsche seit langem ge- sich bedeckt. habt hat. Auf den Mädchen in seine Schnappschüssen, die das Pro- VIP-Suite eingeladen, nachdem miportal «TMZ» verbreitet, er sie auf einer Feier kennengekann ab sofort die ganze Welt lernt hatte. Im Hotelzimmer anHarrys royales Hinterteil be- gekommen, spielt die Gruppe wundern. Besser noch: Harry dann eine Runde Strip-Billard. esther.juers @ringier.ch

D

Smalltalk mit … … Danny O’Reilly (30) Sänger «The Coronas»

«Nach ordentlich viel Bier wussten wir nicht mehr, wo unser Hotel ist» Danny O’Reilly, Sie sind mit Ihrer Band «The Coronas» gerade durch Europa getourt. Wie war es? Grossartig. In Irland kennt man uns mittlerweile überall und wir spielen auf den grossen Bühnen. In Zürich beispielsweise war die Atmosphäre sehr familiär, da es ein kleinerer Club war. Da bekommst du auf der Bühne ein ganz anderes Gefühl. Sie haben Pink auf ihrer letzten UK-Tour unterstützt. Wie ist Pink so? Sie ist eine sehr coole, taffe Lady! Und ihr Publikum ist sehr durchmischt und hat gut auf unsere Musik reagiert. Pink ist wie ein guter Kumpel und hat überhaupt keine Starallüren. Obwohl sie ja echt ein riesiger Star ist! Auf dem Tourblog erwähnen Sie, dass Sie sich in fremden Städten manchmal verlieren. Oh ja, zum Beispiel das letzte Mal in Köln. Da haben wir in einer Bar einen Fussball-Match geschaut und gleichzeitig ordentlich Bier getrunken. Irgendwann hatten wir keine Ah-

nung mehr, wo unser Hotel ist oder wie es heisst. Unsere Handys waren alle tot – so sind wir halt weitergezogen. Irgendwann konnten wir ein Handy bei einer Kellnerin aufladen und landeten so früh morgens wieder im richtigen Hotel. Trotz Kater: Die Show am Tag darauf wurde super. Sie haben Ihre Band als 15-Jähriger gegründet. Hätten Sie damals gedacht, dass Sie heute noch zusammen sind? Nein, niemals. Ich und meine Bandkollegen erachten es wirklich als ganz besonders, dass wir gemeinsam erwachsen werden durften. Das ist überhaupt nicht selbstverständlich. Ich glaube, unser Publikum merkt bei einer Show, dass wir nicht nur Bandkollegen, sondern beste Freunde und Familie in einem sind. Das gibt ein ganz anderes Gefühl als bei Musikern, die gerade frisch zusammengewürfelt wurden. Haben Sie ein musikalisches Vorbild? In unserem ersten Bandraum lief ganz viel BeatlesSound. Das prägt uns bis heute.

Trinkfreudig Danny O’Reilly.

Die neue Single «Mark My Words» von «The Coronas» ist ab Freitag, 24. August im Handel erhältlich.

Fotos: Christof Kalt, Reuters, Dara Munnis, Dukas (2), ZVG

cinzia.venafro @ringier.ch

Anzeige

Nach Ehefrau K Schmal Das Liebes-Aus setzt Tom zu.

Alles geregelt Katie Holmes hat das Sorgerecht für Tochter Suri.


Mittwoch, 22. August 2012

17

PEOPLE

Prinz Glück im Spiel schien der Prinz in dieser Nacht nicht gehabt zu haben, dafür beim schönen Geschlecht. Harry setzt auf Brünett – wer die Nackte an seiner Seite ist, ist bislang nicht bekannt. Nicht viel mehr, was die königliche Familie zu den Bildern von Prinz Sexy sagt. «Zu diesem Zeitpunkt gibt es keinen Kommentar zu den Fotos», hält sich ein Sprecher gegenüber «TMZ» bedeckt. Prinz Harry kennt und liebt Las Vegas, seit er dort im Vorjahr auf einem US-Militärstützpunkt ein Kampfpiloten-Training absolvierte. Jetzt übt er in der Wüstenstadt den Nahkampf mit nackten Damen. 

Versteckspiel Harry bedeckt seine Kronjuwelen.

Grosis letzter Wunsch: Philipp als Mister Schweiz SORGE → Mister-Kandidat Philipp Wyss hat

Angst, dass seine Oma die Wahl nicht erlebt.

S

eine Mutter Catherine hat Philipp Wyss (23) vor zwei Jahren an den Krebs verloren. Jetzt bangt er zwei Tage vor der Mister-Schweiz-Wahl um sein Lieblings-Grosi Käthi (88). Philipp musste seine altersschwache Oma ins Pflegeheim Oberkirch (LU) bringen. Letzte Woche hatte sich die Familie schon endgültig von Käthi verabschiedet. «Es brach mir das Herz, mein Groseli so zu sehen. Ständig musste sie erbrechen», so Philipp.

atie sind jetzt auch die Kilos weg

ERLEDIGT → Tom Cruise (50) und Katie Holmes (33) sind geschiedene Leute. Ein Richter in New York hat die Papiere unterschrieben. Damit ist die Ehe des Hollywoodpaares endgültig vorbei. Katie bekam das hauptsächliche Sorgerecht für Tochter Suri (6), Tom ein umfangreiches Betreuungs- und Besuchsrecht. Das Liebes-Aus schlägt Tom auf die Stimmung – und aufs Körpergewicht. Sechs Kilo hat der Filmstar im letzten Monat verloren. «Die Kleider hängen an ihm», so ein besorgter Freund zu «Grazia». aau

Innige Beziehung Philipp besucht Oma Käthi häufig.

Käthi hat nur noch einen Wunsch: «Ich möchte meinen Enkel am Samstag noch als frisch gekürten Mister Schweiz über den TV-Bildschirm flimmern sehen. Ich befürchte aber, dass ich es nicht mehr schaffe», seufzt sie. Bis vor einem halben Jahr war Philipps Grosi noch rüstig unterwegs und kurvte mit dem Fahrrad durchs Quartier. Jetzt kann sie sich nur noch mit Gehhilfe fortbewegen. «Ich habe Philipp versprochen, seinem Mami im Himmel einen lieben Gruss zu sagen, wenn ich jetzt sterben sollte», sagt Käthi. gab


Mittwoch, 22. August 2012

19

PEOPLE

Durchstarterin Elite-Model Larissa Kirchhofer.

Charmantes Treffen Filmstar Jean-Paul Belmondo macht Larissa in Cannes Komplimente.

BE THE

FIRST

Zu lange Beine für Armani

BILANZ → Morgen wird das neue Elite-Model gekürt. Vor-

jahressiegerin Larissa Kirchhofer über ihr Wahnsinnsjahr. flavia.schlittler @ringier.ch

D

er Sieg beim Elite Model Look Switzerland 2011 hat ihr Leben auf den Kopf gestellt. Larissa Kirchhofer (17) blickt auf ein spannendes Jahr zurück. Gerade defilierte sie für Dolce & Gabbana und Missoni. «Es war so aufregend. Ich war für fünf Tage in Sizilien, schlief im 5-Sterne-Hotel. An der Show begegnete ich Scarlett Johansson, Naomi Campbell und Claudia Schiffer.» Die Solothurnerin mit den langen Haaren und den noch längeren Beinen (92 Zentimeter) hat durch ihre Körpermas-

se nicht nur Vorteile. «Ich hat- in Cannes. «Er war sehr charte in Mailand ein Casting für mant, machte mir KomplimenArmani. Die fanden mich sehr te, lobte meine Proportionen. toll, wollten mich buchen. Als Belmondo meinte, ich sei ein ich aber ihre neuen Jeans an- hübsches Mädchen und hätte probierte, war offensichtlich, sehr schöne Augen.» dass meine BeiDie ehemaline, die sonst Geld für ein ge KV-Stiftin mein grosser setzt weiterhin Auto und die Vorteil sind, viel auf eine Modelzu lang sind», Malediven. Karriere. «Ich sagt sie lachend. habe diesen Weg Larissas hoch geschos- keinen Moment bereut. Spansener (183 cm) und graziler nende Jobs, coole Leute und Körper ist auch der französi- dabei noch Geld verdienen – schen Film-Legende Jean- ist doch super», sagt sie. Und Paul Belmondo (79) ins Auge verrät, wofür sie die Gagen zur gestochen. Sie begegnete ihm Seite legt. «Für ein Auto und kürzlich während ihrer Ferien Ferien auf den Malediven.» 

Fotos: Peter Do, Larissa Kirchhofer, AFP

Jetzt tritt «Twilight»-Vampir Ashley ins Rampenlicht

Aushängeschild Ashley profitiert vom Chaos.

HALLO → Ashley Greene (25) profitiert von der tränenreichen Trennung ihrer «Twilight»-Kollegen Kristen Stewart (20) und Robert Pattinson (26). Die sagen PromoTermine ab, weigern sich, miteinander zu reden. Greene springt ein, setzt sich in Szene. Das Ex-Pärchen liefert Betrugsschlagzeilen, Ashley liefert im August ein «Cosmopolitan»-Cover. Stewart und Pattinson sagen die Fantreffen ab. Ashley nimmt teil. Auch in der TV-Show von Jimmy Kimmel steht sie dem Moderatoren Rede und Antwort zu Privatleben und der Vampir-Saga. «Ich bin sehr auf meine Karriere fokussiert», so Ashley einst. Jetzt sia schlägt ihre Stunde.

NUR FÜR ERWACHSENE

DIE ERSTE KAPSELZIGARETTE OHNE MENTHOL

JETZT PROBIEREN CODE SCANNEN UND EIN GRATIS-PÄCKCHEN ERHALTEN*

* SOLANGE VORRAT (LÄNGSTENS BIS 31.12.2012)

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


20

SPORT

www.blickamabend.ch

Dragovic und Frei im roten Bereich

→ SPORT

NEWS

DUNKELGELB → Basel verliert in den Champions-

League-Playoffs gegen Cluj mit 1:2. Beim Schweizer Meister liegen nach der Pleite die Nerven blank. Adriano kehrt zurück

2. WM-Pleite für U20-Girls FUSSBALL → Die Schweizer U20-Nati der Frauen hat heute in Japan auch ihr zweites WMGruppenspiel verloren. Die Girls unterlagen Mexiko mit 0:2 und stehen vor dem WM-Aus. Am Sonntag gehts noch gegen Japan (12.20 Uhr, Eurosport 2, live).

S

Fotos: EQ Images, Reuters, AP (3), freshfocus, foto-net/Teamfoto

FUSSBALL → Ex-InterStar und «Enfant terrible» Adriano (30, Bild) kehrt in die Heimat zu Flamengo zurück und unterschreibt einen Vertrag bis zum Jahresende. Gemäss den Flamengo-Bossen, bei denen der Brasilianer bereits zweimal unter Vertrag stand, wird er nach Anzahl Spiele bezahlt. Der Stürmer war seit 2011 nach einem Achillessehnen-Riss ausser Gefecht gesetzt.

benedikt.widmer @ringier.ch

t. Jakob-Park, 93. Minute: Basel-Heisssporn Aleksandar Dragovic (21) gewinnt einen Zweikampf gegen Cluj-Doppeltorschütze Modou Sougou. Der Senegalese setzt nach, zupft am Trikot und zieht Dragovic zu Boden. Da brennen beim FCBÖsi die Sicherungen durch. Dragovic tritt heftig gegen das Schienbein – Sougou windet sich am Boden. Schiri Eriksson schläft, er sieht nichts. Grosses Glück für Drago, hatte er doch bereits zuvor Gelb wegen eines Fouls gesehen. Stürmer Alex Frei (33) eilt herbei, mit rotem Kopf will er Sougou zum Aufstehen bewegen. Frei sieht Gelb. Als sich auch ClujSpieler Rafael Bastos einmischt, dreht Frei definitiv im roten Bereich. Der Basler fasst Bastos am Hinterkopf und schimpft wie ein

Rohrspatz. Schliesslich man auf diesem Niveau greift Torschütze Marco nicht machen. Jetzt sind Streller ein und verhindert wir in einer Woche geSchlimmeres. zwungen, das Spiel zu maBeim FCB liegen nach chen. Es wird ein schwieridem unglücklichen 1:2 im ges Rückspiel.» Captain Champions-League-Playoff Streller bleibt optimistisch. gegen Cluj die Nerven «Wenn es einen Fussballblank. Die Champions gott gibt, werden wir in Cluj League ist in weite Ferne ge- weiterkommen.» Die Hoffnung stirbt in rückt. Der FC Basel braucht Marco Streller Basel zuletzt in der kom– es wäre die menden Wo- ho auf den dritte Chamche in Rumä- Fussballgott. pionsLeague-Teilnien mindestens zwei Tore und einen nahme in Folge.  Sieg. Streller hadert nach dem Schlusspfiff: «Es war 60 Minuten lang ein Super-Match von uns. Dann war es 5 Minuten lang eine Katastrophe.» Was der Basler meint: Bis zur 66. Minute hatte der FCB dank eines Traumtors von Streller 1:0 geführt. Innerhalb von nur 5 Minuten drehten die Rumänen das Spiel – der K.o.-Schlag für den FCB. Rohrspatz Alex Frei Trainer Heiko Vogel: «Sol- Gelber Karton wegen Meckerns. che Fehler darf

Shaqiri ru nach

Xhaka leistet sich teuren Fehlpass FUSSBALL → Borussia Mönchengladbach verliert das Playoff-Hinspiel zur Champions League gegen Dynamo Kiew mit 1:3. Der Traum von der Königsklasse ist damit für die «Fohlen» wohl bereits vorbei. Nicht ganz unschuldig daran ist Granit Xhaka. Bei einer ansonsten ordentlichen Leistung unterläuft ihm vor dem 1:2 ein Fehlpass im Mittelfeld. Borussia-Coach Lucien Favre zu dieser Szene: «Es war ein dummes Tor.» Und ein Fehler mit möglicherweise teuren Folgen: Gladbach würden bei einem Ausscheiden Einnahmen in der Höhe von mindestens 15 Millionen Euro entgehen. Pech auch für Kiew-Stürmer Admir Mehmedi: Er kommt erst in der 92. Minute zum Einsatz. ivr

SO LEBT ER →

Der Bruder sagt, wie es Shaqiri in München geht.

D

Dummes Tor Xhakas Fehler könnte Millionen kosten.

er Pflichtspieleinstand von Xherdan Shaqiri (20) bei Bayern München ist dem wirbligen Schweizer gelungen. Mit seinem Traumtor und zwei Assists im DFB-Pokal löste «Shaq» einen grossen Rummel um seine Person aus (Blick am Abend berichtete). Gemanagt wird er von seinem älteren Bruder Erdin (22). Im «Blick» erzählt dieser heute, wie er den Bayern-Wahnsinn um Xherdan erlebt. Überrascht vom starken Auftritt zeigt er sich


21

Mittwoch, 22. August 2012

Schiri unter Mordverdacht US OPEN → Eine angesehene Tennis-Schiedsrichterin

wird vor dem New Yorker Grand-Slam-Turnier verhaet.

I

n Handschellen und noch in Bekleidung der US-Open-Schiedsrichter führt die New Yorker Polizei Lois Ann Goodman um acht Uhr morgens aus ihrem Hotel in Manhattan ab. Anstatt sich aufs GrandSlam-Turnier vorzubereiten, sieht sich die 70-jährige, Top-Schiedsrichterin vor dem Haftrichter wieder. Goodman steht unter Verdacht,

jedem Spiel das Mami an

In bayerischer Tracht Xherdan Shaqiri.

David Storaker: «Es hatte unglaublich viel Blut überall und gibt keine Anzeichen eines gewaltsamen Eindringens.» Das passe nicht zur Sturzversion und mache Lois Goodman zu einer Verdächtigen. Wie ihr Anwalt erklärt, wehrt sich die TennisSchiedsrichterin nicht gegen die Überführung nach Kalifornien, wo die Untersuchung läuft. rib Mordwaffe Kaffeetasse? Tennis-Ref Lois Ann Goodman.

Voll drauf Dragovic im Infight mit Sougou.

nicht: «Wir wussten von Anfang an, dass er sich bei Bayern durchsetzen wird. Er ist auf einem Level mit seinen Konkurrenten Arjen Robben und Franck Ribéry.» Xherdan ist ein grosser Familienmensch, sein anderer Bruder Arianit wohnt mit ihm in München zusammen. «Er ist das Bindeglied zwischen München und Kaiseraugst AG. Sie spielen zu Hause viel Pingpong. Im Winter dann wieder Playstation», sagt Erdin. Nach jedem Spiel ruft «Shaq» auch seine Familie an. Das Mami wolle ihn dann jeweils sprechen. «Sie will aber nichts Sportliches wissen, sondern hören, dass es ihm gut

ihren Ehemann Alan (80) im April in ihrem Haus in Kalifornien mit einer Kaffeetasse erschlagen zu haben. Alan starb nach ersten Angaben nach einem Treppensturz. Gemäss der Polizei wurden aber Blutspuren im Schlafzimmer, im Treppenhaus und im ganzen Haus gefunden. Polizeisprecher

geht», erzählt Erdin. Schwierig bei einem Umzug in eine Stadt wie München sei es, sich an das Neue abseits des Rasens zu gewöhnen. «Dass du weisst, was du wo einkaufen musst. Wo du den Abfall hinbringen kannst, wie du recyceln musst», präzisiert Shaqs Bruder. Unterstützung bekommt der Schweizer Zauberzwerg nebst der Familie auch vom Franzosen Franck Ribéry, der in München sein Nachbar ist. «Sie kommen gut miteinander aus. Ich finde es auch wichtig, dass er einen Nachbarn hat, dem er vertraut. Wenn dir zu Hause etwas fehlt, dann hast du einen, der dir hilft», sagt Erdin. abö

Ausgelaufen Sprint-Star Justin Gatlin.

Gatlin muss Lausanne und Saison sausen lassen LEICHTATHLETIK → US-Sprinter Justin Gatlin (30) muss morgen auf einen Start an der Athletissima in Lausanne (20.00 Uhr, SF zwei, live) verzichten. Der OlympiaBronzemedaillen-Gewinner von London über 100 Meter und Olympiasieger von 2004 beendet die Saison krankheitshalber vorzeitig. Gatlin wurde zu Beginn dieser Woche vor dem Meeting in Linz (A) mit Brustschmerzen und Fieber ins Spital eingeliefert. Sein Gesundheitszustand hat sich seither nicht verbessert, weshalb Gatlin in seine Heimat zurückkehrt. rib/si


«Scary Movie war geStern. Jetzt koMMt DaS MiSSen MaSSaker» Blick

SOMMERQUIZ «einen Solchen FilM hat Man in Der Schweiz noch nie geSehen»

«killing theM SoFtly: Michael Steiner geht Der Schönheit an Die gurgel»

Olivier Père, DirektOr FilmFestival lOcarnO

cineman.ch

EIN FILM VON

Heute:

usive VorEpxrkelm in 26 Kinieorsen .

Michael Steiner

A B 23. AU G U S T I M K I N O

Nicht verpassen! Heute exklusive Vorpremieren in folgenden Orten:

Altdorf: kino leuzinger, 20.15 AArAu: kino ideal, 20.30 BAsel: Pathé küchlin, 20.30 / rex 2, 20.30 Bern: alhambra, 20.30 / Pathé westside, 20.30 BülAch: kino aBc, 20.45 Burgdorf: kino rex, 20.30 dietlikon: Pathé Dietlikon, 20.30 gstAAd: ciné theater, 20.30 liestAl: kino oris, 20.15 luzern: maxx 6, 20.30 oftringen: youcinema, 20.30 olten:youcinema, 20.30 rApperswil: kino leuzinger, 20.15 solothurn: kino canva, 20.15 st.gAllen: cinedome 8, 20.00 spiez: Movieworld, 20.30 weinfelden: liberty cinema, 20.00 wil: cinewil, 20.30 winterthur: kiwi center, 20.30 / maxx 6, 20.30 wohlen: kino rex, 20.15 zug/BAAr: kino lux, 20.15 zürich: abaton a, 20.30 / arena cinemas 7, 20.45

www.missenmassaker.ch

S

W

I

T

Z

E

R

L

A

N

D


23

Mittwoch, 22. August 2012

→ HALSKETTE DES TAGES

Life

Wer gerne neuen Schmuck im alten Stil mag, wird diese «Vintage»Kette lieben. Sie besteht aus hochwertigen Strass-Steinen und aus massivem Messing. Ein glamouröser Auftritt ist garantiert. Bei avinasjewelry.com für 120.-

Die Eulen

sind los Auf den Philippinen wurden zehn unbekannte Eulen-Arten entdeckt. Und auch bei uns gibts neue Uhus.

fabienne.fryba @ringier.ch

Fotos: Getty Images, ZVG

D

ie Eule ist majestätisch, und mysteriös. Ein faszinierender Waldbewohner und nicht nur für das britische Luxuslabel Burberry interessant. Die Eule ist als Motiv in ihrer aktuellen Kollektion (Bild links) zu sehen – gedruckt auf auf simple Shirts und Kaschmirpullis.

Luxus Burberrys neue EulenKollektion.

Bei Harry Potter bringen die Eulen ihren Zauberlehrlingen die Post nach Hogwarts. Aber auch schon die grössten Märchenerzähler aller Zeiten – die Gebrüder Grimm – rückten sie ins Zentrum. In ihrem Werk «Die Eule» hielten die unwissenden Menschen die Nachtgeschöpfe für Ungeheuer, wollten sie gar brutal verbrennen.

6 Doch genauso wie der Vogel Angst einflösste, faszinierte er auch immer und galt als Symbol der Weisheit. Heute zieren die kleinen Tierchen mit den runden Augen unzählige Produkte. Ob auf Wohnaccessoires, Kleidungsstücken, Schmuck oder als kitschige Deko – das Federviech landet in der kommenden Saison überall und äugt uns bald von jedem Regal an.

2

4

1 Praktisch Einem guten Start in den Tag steht mit der Eulentasse nichts im Weg.

1

Manor, 9.90 Franken

2

Geschmeidig Lippenbalsam in lustiger Eulenbox.

enjoymedia.ch, 9.95 Franken

Weich Kissen in Eulenform. Damit kann man sich zu Hause an die Eule kuscheln. Ars Longa, 29.80 Franken

3

Bedruckt T-Shirt mit Eulenprint. Ein etwas günstere Variante als das BurberryOriginal. dorothyperkins.com. ca.

4

26 Franken

Wärmend Foulard in Seventies-Farben mit kleinen Eulen. Manor, 29.90 Franken

5

Edel Vergoldete Halskette mit Eulenanhänger von Gorjana. shopbob.com, 109 Franken

6

3

5


24

KINO

www.blickamabend.ch

Ein Massaker, das Spass macht HIRNLOSER FUN → «Das Missen Massaker»

sorgt kaum für Horror. Für Lacher umso mehr. lukas.ruettimann @ringier.ch

H

orror-Parodien sind für mich das überflüssigste Filmgenre überhaupt, es kickt etwa in der Liga von Bands, die lustig sein wollen. Muss nun wirklich eine Schweizer Version her? Zu meinem Erstaunen habe ich das mit einem klaren «und ob!» beantworten müssen. Denn «Das Missen Massaker» ist ein grossartiger Spass, dessen oft spektakulär hirnlose Gags deshalb so gut funktionieren, weil das Team um Michael Steiner beim Dreh auf Thailand offenbar tatsächlich im Land des Lächelns gelandet ist.

Die gelöste Stimmung ist auf der Leinwand spürbar – und so laufen die vielen Film-Debütantinnen zu grosser Form auf. Selten habe ich so herzhaft lachen müssen wie bei Nadine Vinzens’ Parodie auf Anita Buri. Dazu ist Meryl Valerie nicht nur schön, sondern auch talentiert. Kurzum: Michi Steiner bleibt der Punkrocker unter hiesigen Filmschaffenden. Sein «Missen Massaker» ist das Äquivalent zum Bubblegum-Punk der Ramones. Sozusagen das «Blitzkrieg Bop» des CH-Films. Oder frei nach Anita: ¡Ay, Caramba!

claudia.mueller @ringier.ch

W

ER SAGT

Bewertung:



er schön ist, kann gleichzeitig nicht auch noch intelligent sein. Ein altbekanntes Klischee, das sich für Schönheitsköniginnen nur so anbietet. Komödienstoff findet der Schweizer Regisseur Steiner und dreht mit «Missen Massaker» einen einfallslosen Klamauk. Denn die Missen sind dumm oder so versessen auf den Titel, wie man sich das eben vorstellt. Wo bleibt die witzige Überraschung? Ach ja, Miss Züri (Meryl Valerie), die Intelligente, die wegen ihrer geisteskranken Mutter (Sabina

SI E SAGT

Im Kino: Filmexperte Lukas Rüttimann, Redaktorin Claudia Müller.

Schneebeli) Miss werden will. Die Mutter hat bei einer Miss-Schweiz-Wahl den Verstand verloren und darum muss jetzt die Tochter das Trauma überwinden, indem sie ebenfalls um ein Krönchen kämpft. Das ist so überraschend wie das Zehn-Negerlein-Prinzip auf der Insel, wo Miss nach Miss unspektakulär wegstirbt. Das Vibrieren meines Handys hat mich mehr zusammenzucken lassen als jeder vorhersehbare Mord. Eine Horrorkomödie à la «Scary Movie» soll es sein. Meine Güte, wie hochgestapelt, Mister Steiner! Bewertung:

gefragt Wie hat Ihnen der Film gefallen?

«What to Expect when You’re Expecting» – typischer Frauenfilm

Anita (47) Familienfrau aus Zumikon, ZH Ein schnulzig schöner Film für Frauen. Die Männerclique war besonders lustig und unterhaltsam. Durch sie wurde die Situation umgekehrt. Ein Film zum Weiterempfehlen.

Ramy (31) Finanzberater aus Zürich Ich bin nur meiner Freundin zuliebe mit ins Kino gekommen. Der Streifen ist o.k., aber ein sehr typischer Frauenfilm. Ein zweites Mal würde ich ihn keinesfalls schauen.

Ludnila (37) Zurzeit im Mutterschasurlaub, Zürich Ich finde, nur eine Darstellerin thematisiert auch die negativen Seiten einer Schwangerschaft. Aber der Film an sich war lustig.

Annlies (56) Selbständige aus Zürich Für Frauen, die sich mit ihren Freundinnen einen lustigen Frauenabend im Kino machen möchten, ist die Komödie perfekt. Wie immer gefiel mir Cameron Diaz am besten.

Fotos: Fimcoopi Zürich, Ascot Elite Entertainment Group, ZVG

Kurz


25

Mittwoch, 22. August 2012

Schöne Aussicht Das Missen-Team im Tanga-Atoll.

«Das Missen Massaker» Abstract: Um eine dunkle Familienschuld zu begleichen, nimmt die attraktive Jasmin an den MissSchweiz-Wahlen teil. Zusammen mit ihren Konkurrentinnen fährt sie für eine Woche auf ein Inselparadies im Tanga-Atoll. Unter einem prächtigen Sternenhimmel begegnet sie am Strand nicht nur ihrer ersten Liebe – sondern auch einem Serien-Killer. Innert kurzer Zeit fallen ihm mehrere Miss-Kandidatinnen zum Opfer. Wer verbirgt sich hinter dem wahnsinnigen Killer mit den vielen Horror-Masken? Alle sind verdächtig. Länge: 98 min. Land: Schweiz Besetzung: Meryl Valerie, Lisa Maria Bärenbold, Patrick Rapold, Mike Müller, Martin Rapold, Nadine Vinzens, Anouschka Renzi Regie: Michael Steiner

«Showgirls» mit Channing Tatum STRIPPER →

Viel nackte Haut: Channing Tatum (r.) als Starstripper.

«Magic Mike» bietet etwas fürs Auge – und ersetzt einen Besuch bei den «Chippendales».

N

ach «Total Recall» kommt mit «Magic Mike» gleich noch ein zweites Remake eines Paul-Verhoeven-Films in unsere Kinos. Ein Scherz natürlich: «Magic Mike» nimmt für sich in Anspruch, ein Original zu sein, das auf den Erfahrungen von Channing Tatum als Stripper basiert. Dennoch sind die Parallelen offensichtlich: Wie in «Showgirls» geht es um ein Landei (Alex Pettyfer), der einen Stripper kennenlernt (Tatum), in einem Striplokal Karriere macht, den Versuchungen nicht widerstehen kann – und am Ende den Preis bezahlt.

Höchst unterschiedlich indes die Reaktionen auf die beiden Filme: Während «Showgirls» von Kritikern als kapitaler Flop zerrissen wurde und in den frühen Neunzigern fast Verhoevens Karriere ruinierte, konnte Tatum durchaus wohlwollende Reviews ent-

gegen nehmen. Grund dafür dürfte sein, dass bei «Magic Mike» anstelle des Haudrauf-Holländers Verhoeven Indiefilm-Liebling Steven Soderbergh hinter der Kamera stand. Der muss lediglich ein paar stylishe Filter über seine Bilder legen und schon ju-

belt seine Fangemeinde von einem neuen Jahrhundertwerk. Das ist «Magic Mike» mit Sicherheit nicht. Ein passabler Spass für Damen, die sich den Besuch bei den Chippendales sparen wollen hingegen schon. rtl Bewertung: 

Anzeige

ALDI SUISSE ^c[dgb^Zgi 67 DONNERSTAG

23.08.

egd Hi“X`

449.-

ZHGO 053351

TESTEX

Damen-/Herren-Laufhose Vibjc\hV`i^k! [ZjX]i^\`Z^ihgZ\ja^ZgZcY! hX]cZaaigdX`cZcY! aZ^X]i jcY `db[dgiVWZa ™ weite Form: b^i WgZ^iZb 7“cYX]Zc jcY ^ccZca^Z\ZcYZg HX]a“hhZaiVhX]Z dYZg ™ enge Form: b^i ZaVhi^hX]Zb <jbb^WjcY jcY ^ccZca^Z\ZcYZb @dgYZaoj\ 9VbZc/ <g# (+ · )'! =ZggZc/ <g# )- · *)

No-Frost Gefrierschrank ™ )"HiZgcZ"<Z[g^ZgiZ^a ™ Cd";gdhi IZX]cdad\^Z · VjidbVi^hX]Z 6WiVjjc\ ™ I“gVchX]aV\ lZX]hZaWVg ™ ' ]Ž]ZckZghiZaaWVgZ ;“hhZ Vc YZg ;gdci ™ ) <Z[g^ZghX]jWaVYZc jcY ' ;~X]Zg b^i @aVeeZ ™ <ZhVbikdajbZc! cZiid/ &-+ a ™ <Z[g^ZgkZgbŽ\Zc/ &+ `\$') HiY# ™ BVhhZ/ &*(!* m *.!* m +% Xb = m 7 m I ™ 7gjiid\Zl^X]i/ XV# *+ `\

Heimlieferung

ZHGO 053351

egd Hi“X`

schweizweit:

Kostenlose * Heimlieferung Ar tikels

VERSCHIEDENE IEDENE FARBEN UND MODELLE

eses beim Kauf di 8.12 vom 23.0 bis 05.09.12

19.99 VERSCHIEDENE FARBEN

Damen-/Herren-Laufjacke

 9^Z `dhiZcadhZ A^Z[Zgjc\ Zg[da\i ^c ( W^h - LZg`iV\Zc VW 7ZhiZaajc\hZ^c\Vc\#

weitere Aktionen unter .ch www.aldi-suisse

TESTEX

d]cZ >c]Vai

\Zg^c\Z ;ZjX]i^\`Z^ihVj[cV]bZ! hX]cZaaigdX`cZcY! DWZghid[[/ Vibjc\hV`i^k! l^cY" jcY lVhhZgVW" lZ^hZcY! b^i CZioZ^ch~ioZc Vb G“X`Zc! Vc YZc HZ^iZc hdl^Z Vb @gV\Zc! b^i gZÅZ`i^ZgZcYZc 9ZiV^ah! kZga~c\ZgiZb G“X`iZ^a jcY HX]a“hhZaiVhX]Z! 9VbZc/ <g# (+ · )'! =ZggZc/ <g# )- · *)

egd Hi“X`

12.99

Einfach ALDI.


→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16.55 myZambo 17.30 Guetnachtgschichtli 17.40 Telesguard 18.00 Tagesschau 18.15 Weniger ist mehr 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau

16.25 Emergency Room – Die Notaufnahme 17.15 My Name Is Earl. Haare stören, wo sie nicht hingehören u. a. 18.05 Top Gear 18.55 Box Office 19.30 Technikwelten

16.10 Elefant, Tiger & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich – Hubert und Staller 19.45 Wissen vor 8 – Werkstatt 19.50 Wetter/Börse

20.05 Traders Mit Roman Kilchsperger 20.50 Rundschau 21.40 Zahlenlotto 21.50 10 vor 10/Meteo 22.20 Kulturplatz Mit Eva Wannenmacher vom Zürcher Theaterspektakel 22.55 Herbstgold Senioren-Weltmeisterschaft 23.55 Tagesschau Nacht 0.10 Bon Vent Claude Goretta 1.10 Traders (W) 1.50 Rundschau (W)

20.00 Robin Hood – König der Diebe D Abenteuer (USA 2008) mit Kevin Costner, Morgan Freeman, Christian Slater 22.35 Sportaktuell 23.10 Two and a Half Men D Fangen wir mit der Katze an 23.35 Shoot 'Em Up D Action (USA 2007) mit Clive Owen, Monica Bellucci, Paul Giamatti 0.55 Two and a Half Men (W)D Fangen wir mit der Katze an 1.20 Rules of Engagement (W)

20.00 Tagesschau 20.15 Riskante Patienten Komödie (D 2012) mit Devid Striesow, Joanna Kitzl, Mateo Wansing Lorrio 21.45 Plusminus Teure Dispo-Zinsen 22.15 Tagesthemen/ Wetter 22.45 Deutschland, deine Künstler Markus Lüpertz 0.15 Nachtmagazin 0.35 Wiedersehen mit Loriot (1) Mit Vicco von Bülow 1.00 Wiedersehen mit Loriot (2)

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16.10 Die Rettungsflieger 17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.40 Leute heute 18.00 Soko Wismar 18.50 Lotto 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 Küstenwache. Alte Wunden

16.20 ZiB Flash 16.25 Scrubs 17.10 Die Simpsons 17.55 ZiB Flash 18.00 How I Met Your Mother 18.50 The Big Bang Theory 19.15 Mein cooler Onkel Charlie 19.45 Chili

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute in Österreich 17.40 Sommerzeit 18.30 Konkret 18.47 Infos und Tipps 18.48 Lotto 19.00 Heute 19.22 Money Maker 19.30 ZiB 19.55 Sport

20.15 Vater aus heiterem Himmel Komödie (D 2010) von Ulli Baumann mit Fritz Wepper, Olga von Luckwald, Gudrun Landgrebe 21.45 Heute-Journal/ Wetter 22.15 Auslandsjournal Mit Theo Koll 22.45 Dritte Halbzeit Randale Fangewalt im Fussball 23.15 Markus Lanz 0.30 Heute Nacht 0.45 Wiso-Duell: Ist Bio besser?

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 München B C Thriller (USA 2005) von Steven Spielberg mit Eric Bana, Daniel Craig, Geoffrey Rush, Valeria Bruni Tedeschi 22.45 ZiB Flash 22.55 Terror bei Olympia: München 72 – Die wahre Geschichte 23.45 Without a Trace – Spurlos verschwunden Richtig oder falsch 0.25 ZiB 24 0.45 Dexter B

20.05 Seitenblicke 20.15 Lilly Schönauer: Paulas Traum B 21.45 Lebens(t)räume 22.00 ZiB 2 22.30 Menschen & Mächte B 0.05 Leise flüstern die Pistolen Komödie (USA 1966) mit Dean Martin, Stella Stevens, Daliah Lavi 1.45 Medicopter 117 – Jedes Leben zählt B Tödliches Wissen 2.30 Seitenblicke (W)

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt 17.30 Schicksale – und plötzlich ist alles anders 18.00 Nachbar gegen Nachbar 18.30 K11 – Kommissare im Einsatz 19.30 Push

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

16.00 How I Met Your Mother. Der Absprung/Zuckerbrot und Peitsche/ Doppelgänger 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Der Kampf um Marge u. a. 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel Komödie (USA 2010) von Mark Steven Johnson mit Alexis Dziena, Kristen Bell, Josh Duhamel 22.15 The Mentalist Die schöne Witwe 23.15 The Mentalist Beste Freundinnen 0.10 When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel (W) Komödie (USA 2010) 1.50 The Mentalist (W)

20.15 Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos! Mit Alexa Iwan 21.15 Wir retten Ihren Urlaub – Einsatz für den Ferienreporter 22.15 Stern TV Was ist noch wirksam, was hochgiftig? u. a. 0.00 Nachtjournal/ Wetter 0.30 Wir retten Ihren Urlaub – Einsatz für den Ferienreporter (W) 1.30 Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos! (W)

20.15 Desperate Housewives Showdown 21.15 Desperate Housewives Der grosse Krach 22.15 Desperate Housewives Das Souvenir 23.15 Desperate Housewives Die Bombe 0.15 Desperate Housewives Partytime Desperate Housewives (W) 1.15 Showdown 2.05 Desperate Housewives (W) Der grosse Krach 3.30 Spätnachrichten

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

15.45 Cold Case 16.45 News 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Kuck' mal, wer da spricht. Komödie (USA 1990) mit John Travolta, Kirstie Alley 22.10 Exorzist – Der Anfang. Fantasy (USA 2004) mit Stellan Skarsgård, Izabella Scorupco 0.25 Vampire Bats. Horror (USA 2005) mit Lucy Lawless, Dylan Neal

16.05 Kaffee oder Tee 17.00 Aktuell 17.05 Kaffee oder Tee 18.00 Aktuell 18.09 Börse 18.15 Kochkunst mit Vincent Klink 18.45 Landesschau 19.45 Aktuell 20.00 Tagesschau 20.15 Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise 21.00 Betrifft 21.45 Aktuell 21.58 Wetter 22.00 Bauer testet ... 23.00 Der letzte Bandit. Western (USA 1953) mit Robert Taylor 0.30 Revolverhelden von Wyoming. Western (USA 1963)

16.20 X:enius (W) 16.50 Adlerholz 17.35 Mit dem Zug in ... (W) 18.20 Alte Schachteln 18.25 Die schönsten Küsten Frankreichs (3/10) 19.10 Journal 19.30 Afrikas Rift Valley – Der Grosse Graben (3/3) 20.15 Der Tag, der alles veränderte. Drama (F 2007) 21.45 Simone de Beauvoir 22.35 Der Ausreisser. Abenteuer (F 2009) 0.05 Was Du nicht siehst (36/40) 0.30 Die Seilbahn (W). Kurzfilm (CH 2008) 0.45 Abgedreht!

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner im Schlafrock 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles. Explosiv 21.15 The Closer. Tödliches Date 22.15 Crossing Jordan. Superman/Das Waisenkind 0.05 Rizzoli & Isles (W)

16.50 Meine wilden Töchter 17.40 How I Met Your Mother (W) 18.55 How I Met Your Mother 20.15 Criminal Minds. Spiegelbild der Sehnsucht 21.10 The Mentalist. Hoffen und lügen 22.05 Hawaii Five-0 23.55 Criminal Minds (W) 0.40 The Mentalist (W). Hoffen und lügen

C Dolby D Zweikanalton

→ TV-TIPPS DES ABENDS

© 2012

TOP

Nicht verpassen

→ When in Rome – Fünf Männer sind vier zu viel 20.15 Uhr auf Sat.1 Nach einer Hochzeit entwendet Beth (Kristen Bell) aus einem magischen Brunnen in Rom Münzen. Die Männer, die die Münzen in den Brunnen geworfen haben, verlieben sich nun durch einen Zauber in Beth und verfolgen sie. – Romantische Komödie.

→ Simone de Beauvoir 21.45 Uhr auf Arte Der Film wurde zu Simone de Beauvoirs hundertstem Geburtstag 2008 gedreht. Er setzt sich sowohl mit ihrem schriftstellerischen Werk, als auch ihrem Engagement als politischer Aktivistin und Feministin auseinander.

→ Shoot ’Em Up 23.35 Uhr auf SF 2 Mister Smith (Clive Owen) ist so cool wie heissblütig und so jähzornig wie hartgesotten. Selbst dass er während eines Feuergefechts unvermittelt den Geburtshelfer spielen muss, bringt ihn nicht aus der Ruhe. – Rasante Action-Groteske.

Impressum

16.20 Der beste Knoblauch unter der Sonne 17.00 Äquator – Die Macht der Sonne 17.45 Afrikas Wunderbaum 18.30 Nano 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Der Kanzlersturz – Die Wende von 1982 21.00 Die Suche nach Sky 21.50 Notizen aus dem Ausland 22.00 ZiB 2 22.25 Bilder mit Handschrift 22.55 Königspatience – Intrige im Parlament. Thriller (SE 2004) 0.35 10 vor 10 1.05 Roche & Böhmermann

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 629 000 (MACH 2012-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Fabian Zürcher Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Vakant Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: salesservices@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Leiter Digital Media: Martin Fessler Leiter Publishing Service: Roland Grüter Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

TV AB 16 UHR

c 1999 v1.1 eps

26


27

AUTO

Mittwoch, 22. August 2012

Kanten für den Kult-SL FLUNDER → Mit wuchtigem

Design und viel Hightech setzt Mercedes die SL-Geschichte fort. Von Lorenz Keller

S

eit 1957 ist SL (für Super Leicht) der Inbegriff für sportlich-luxuriöse Coupés und Cabrios von Mercedes. Vor allem ältere Modelle sind bei Sammlern begehrt. Ob die neuste Generation der flachen Flunder in ein paar Jahrzehnten ebenfalls zum Klassiker wird, muss sich aber erst noch weisen. Denn mit seinen vielen Ecken und Kanten polarisiert das Design des SL 500

doch gewaltig. Vielleicht ist das Coupé-Cabrio nicht mehr so ausgewogen gestylt wie seine Vorgänger – aber mindestens fällt es auf und beeindruckt – vor allem in der schicken Mattlackierung. Die wuchtigere Optik verspricht nicht zu viel. Wer den Startknopf drückt, wird mit dem Brabbeln des 4,6-Liter-V8 belohnt. Damit lässt sich hervorragend durch die Stadt gleiten und das edle, top verarbeitete Interieur geniessen. Doch

der SL kann auch anders: Man braucht nur das Fahrwerk von «Komfort» auf «Sport» zu stellen und die 435 PS ausreizen, und schon sind die über zwei Tonnen Gewicht vergessen. Zumindest auf Geraden und in lang gezogenen Kurven. 4,6 s von 0 auf 100 km/h sind ein beachtlicher Wert. Richtig innovativ sind aber die Extras. Wobei es die Scheibenwischer, die das Putzwasser direkt auf die Scheibe bringen, statt bei offenem Dach in den Innenraum zu spritzen, gar serienmässig gibt. Für andere dagegen muss man extra zahlen: Das «Magic Sky

Der Mercedes SL Fällt vor allem matt lackiert auf.

Control»-Glasdach, das sich auf Knopfdruck verdunkelt (3835 Fr.). Der Kofferraum, der sich per Fusskick unter die Stossstange öffnet und schliesst (2355 Fr.). Oder das Bang&Olufsen-Soundsystem (7440 Fr.), das dank im Fussraum eingebauter Boxen so wuchtig tönt, wie der SL aussieht. 

Facts

zum Mercedes SL 500 Motor: 14,6-Liter-V8-Ben-

ziner, 435 PS, 7-Gang-Automatik

0 bis 100 km/h: 4,6 s Spitze: 250 km/h Verbrauch: 9,2 l/100 km CO2-Ausstoss: 214 g/km Preis: ab 156 100 Franken

Seitenblick Mit TCS-Experte Bernhard Schwab durch den Strassendschungel

Wo sitzt der Hund im Smart? Wie muss ich meinen Chihuahua im Smart transportieren? Gehört der kleine Hund in den Kofferraum? Stefan Rast, per Mail

Allgemeine Richtlinien, die das Mitführen von Hunden im Auto regeln, existieren nicht. Laut Strassenverkehrsgesetz muss der Fahrzeugführer dafür sorgen, dass er weder durch die Ladung noch auf andere Weise behindert wird. Ferner muss er seine Aufmerksamkeit der Strasse und dem Verkehr zuwenden und darf dabei nicht gestört werden. Es ist also grundsätzlich zulässig, den Chihuahua auf dem Schoss eines Passagiers mitzuführen, wenn dieser in der Lage ist, das Tier so zu kontrollieren, dass der Fahrer nicht gestört wird.

Fotos: Lorenz Keller, Adrian Bretscher, Messe Friedrichshafen/Eurobike/eurobike-show.de

Fragen? Schreiben Sie an: auto@blick.ch

Z WEIRAD

Eurobike 2012 Velofreaks aufgepasst: Die Eurobike in Friedrichshafen (D) öffnet vom 29. August bis 1. September wieder ihre Tore. Es geht rund Die Eurobike im deutschen Friedrichshafen. Für die Öffentlichkeit ist die Zweirad-Show nur am Samstag, 1. September zugänglich. Die Besucher kommen dann u. a. in den Genuss der Eurobike-Fashion-Show, können einen E-Bike-, einen MTB- und einen BMX-Parcours ausprobieren und die Gewinner des Eurobike-Awards bestaunen. Die Messehallen sind von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Tickets kosten an der Tageskasse 14 Euro (im Vorverkauf 12 Euro). Kinder (bis 6 Jahre) haben freien Eintritt.

«Der Mazda Takeri ist ein Supercar», findet ... «Markante LED-Leuchten, geschwungene Chromspange im Kühler, das Design ist eine Wucht! Auch die Technik unter dem schicken Blech des 4,85 m langen Takeri begeistert. Er verfügt als erstes Auto über ein regeneratives Bremssystem mit Kondensator. So schafft der sparsame 175-PS-Diesel mit einem Tank 1500 km. Besonders cool: Vieles davon gibts auch im künftigen Mazda6.»

Mazda Takeri Atemberaubende Formen.

Blick-Autoredaktor Jürg A. Stettler


28

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

Wert: 1497 Franken

1 × ein Rattan Gartenmöbelset, Modell VENETO, von Beliani® im Wert von 1497 Franken*!

* UVP: 2689 Franken

Das Set besteht aus einem 2-er Sofa, zwei Sesseln und einem Teetisch, inkl. Sitzkissen, Glasplatte und Regenschutzhülle. Die Versandkosten von 299 Franken sind im Preis inbegriffen. www.beliani.ch

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken! Nicht übertragbar, 1 Jahr gültig, keine Barauszahlung.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 23. August 2012, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 20. August: SPIRALE Gewinner der Kw 33 (Electrolux Standgefrierschrank SG 214 N): J. Spühler, Engwilen

→ BRÜCKEN

2 3 4 2

4

4 3 2 3

2 4

3 5

3 3

5

2

2

leicht

3 1 3

2 3 3

Conceptis Puzzles

4 2 2

1 3 6

3 2 3 2 1

3 1 2 11010000430

mittel

2

2

3

5

6

4

2

4 2

2

4

5 4

2

1

3

2 3

1

3

3

Conceptis Puzzles

3 3

4 2 2

2 2 3 2 1

1 3 3 3 3

11010000456

→ BIMARU

So gehts:

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010009136

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. Brücken kreuzen nicht. www.raetsel.ch/bruecken

4

Beispiel:

2

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

2 2 0 3 2 2

3

3 3

1

1

2 5

4

0

2

4

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

2

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

63 3 29 1 3 2 8 6

5

11010001946

7 5 4 1 5 6 7

8

0

1

1

2

1

6

mittel

7 9 8 4 1

3

9 4 6 3 5 1

Conceptis Puzzles

2

06010015096

schwierig

7

1 4 6 8 5 1 7 8 2 5 1

2

4 9 8 5 3 4 8 4 2 3 3 9

Conceptis Puzzles

06010002617


Illustration: Alain Scherer

Mittwoch, 22. August 2012

29

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Heute von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sie brauchen Abstand, um sich einen Überblick zu verschaffen. Etwas Aussergewöhnliches reift in Ihrem Innern heran. Flop: Es steht ausser Frage, Sie sind ein Multitalent. Das hilft Ihnen aber nur, wenn Sie Ihre Fähigkeiten besser bündeln.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Eine ganz bestimmte Person wird erfreut sein, wenn Sie ihr ein ehrliches Kompliment machen. Was Sie aussenden, strahlt doppelt so schön zu Ihnen zurück. Flop: Es ist unsinnig, sich stets alle Türen offen zu halten, das gibt nur Durchzug.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: In einer umkämpften Angelegenheit bleiben Sie eisern standfest. Es ist bald ausgestanden, und Sie bekommen den obersten Platz auf dem Siegertreppchen. Flop: Eine Aufregung am Morgen entpuppt sich als Sturm im Wasserglas.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Jemand bringt Sie ziemlich ins Schwärmen. Ans Landen denken Sie noch lange nicht. Geniessen Sie den Höhenflug. Flop: Sorgen Sie bei der Arbeit für eine straffe Organisation. Interessante Anrufe sorgen für einen ziemlich turbulenten Tag.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Ihre tiefen Gefühle für jemanden übernehmen die Regie. Wagen Sie mutig den ersten Schritt. Flop: Rationale Erklärungen alleine reichen Ihnen nicht. Auch wenn es unbequem ist, Sie wollen die ganze Wahrheit erfahren.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Greifen Sie getrost nach den Sternen! Es läuft prima. Voller Vertrauen wagen Sie sich auf unbekanntes Terrain. Flop: Man setzt voll auf Sie und betraut Sie mit Akten, die das Kennzeichen geheim tragen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe!

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Gleich nach der Znünipause wechselt der Mond in Ihr Sternzeichen und nimmt mit Neptun Kontakt auf. Ein alter Wunschtraum taucht plötzlich wieder auf. Flop: Beziehen Sie Ihre Gefühle mit ein, anstatt sich mit aller Kraft dagegen zu wehren.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Ihnen steht der Sinn nicht nach einem Abenteuer. Ein One-Night-Stand kommt für Sie nicht in Frage. Sie schreiben Treue gross. Flop: Smalltalk ist wie Fast Food, und das können Sie nicht leiden. Sorgen Sie einfach selber für den nötigen Tiefgang.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Sie erkennen, wo Sie an falschen Vorstellungen festhalten. Das versetzt Sie in Hochstimmung. Loslassen geht manchmal ganz einfach. Flop: Ein Freund braucht Sie. Geben Sie ihm Rückendeckung. Er würde dasselbe für Sie tun.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Merkur, Venus und Jupiter legen Ihnen die Lösung eines Problems in die Hand. Das Geheimnis liegt im aktiven Zuhören, dem herzliches Handeln folgt. Flop: Es gibt keinen plausiblen Grund, mit einer verletzenden Äusserung zu reagieren.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Bezüglich erotischer Ausstrahlung sind Sie konkurrenzlos. Entsprechend stehen diejenigen, welche auf Ihre Signale reagieren, Schlange. Flop: Wer Sie angreift, ist selber schuld. Sie sehen in jeder Kritik ein rotes Tuch und preschen in die Kampfarena.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Heute Abend wechselt die Sonne in Ihr Sternzeichen. Das himmlische Scheinwerferlicht richtet sich auf Sie. Zeigen Sie, was alles in Ihnen steckt! Flop: Es steht ein anstrengender Arbeitstag bevor. Setzen Sie sich eine Belohnung für den Abend aus.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS Eine Blondine gibt ihrem Mann das Geld zurück, das ihr dieser für die Briefmarken gegeben hat: «Ich habe die Briefe einfach ohne Marken eingeworfen, als niemand hingeschaut hat!» Das Telefon klingelt, die Frau steht vom Sofa auf und lässt ihren Geliebten da sitzen. Er: «Wer war das?» Sie: «Mein Mann!» Er: «Wo ist er gerade? Ich werde besser gehen!» Sie: «Machs dir nur gemütlich! Er ist gerade in einer Bar Karten spielen – mit dir!»


30

COMMUNITY

Die Singles des Tages Daria sucht ...

«... einen charmanten Mann, der älter ist als ich» Alter: 20 Jahre Wohnort: Chur Grösse: 1.70 m Beruf: Fachfrau Kinderbetreuung Sternzeichen: Krebs Mein Hobby: Billiard. Ich verliebe mich, wenn: Sein Charakter und Aussehen stimmen. Verzeihen kann ich: Das kommt darauf an. So verführt man mich: Mit einer guten Massage.

Hei schöner Österreicher ausm Coop Hobby. Ich krieg dich nich ausm Kopf, hätte dich net einfach fahren lassen sollen... Selbe Zeit, selber Ort?! :* Du (m) fascht jede Tag im 200Bus hesch hüt wisses Shirt agha und schwarzi Hose, dünns silbrigs Halskätli. I kurzi blondi Hoor. Meld di doch :) gfallsch mer! <3

Das will ich mal erlebt haben: Eine Weltreise. Mein Drink: Eistee. Kontakt: 2208_daria@bsingle.ch

Sali sucht ...

«... eine Frau mit schönen Augen und nettem Lächeln» Alter: 20 Jahre Wohnort: Chur Grösse: 1.65 m Beruf: Informatiker Sternzeichen: Krebs Ein Star, der mich beeindruckt: Nicolas Cage

Wichtige Zugsdurchsage: Di sympatischi Frou vom RBS Zug am 6 Morge vo Graferied, du gfauschmer! S’isch jede Morge e Freud di z gseh :) Meld di doch! 0795209493

Aya macht er dich glücklich, bin ich es auch. Verlässt er dich, bin ich für dich da! Für immer Schatz, din Simi

Du, Rothoorigi Schönheit vo de Badi Gossau. Hesch mer id Auge glueget, han verträumt dich ahzspreche. Wie find i di? Lg. Papi

Hei mis Bebi, bi glücklich das ich dich ha Schatz! Die schönste 3 Johr mit dir. <3..23.12.09 <3 Ti amo! Di Knuddel

Ist sexy: Muskulöser Körperbau und Bart.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Chrübi es isch eifach so cool & läss gsi mit dier in Kopehaage! Vermiss die Ziit mega! Du bisch eifach die Best! Löv you! Din Trübi

Mein Sound: Latino

www.blickamabend.ch

ERCY PINKAN! Chliny M die bisch mit mir dur Dy ah schweri Zyd! Ohni d ne s tti mire Site hä wungschafft! Bisch e ck Ni :-* !! ou derbari Fr

Mir kenned eus zwar nanig so lang aber du bisch en super Mensch und ich han dich mega lieb. Hoffe mir werded eus no lang kenne! Kuss

he dir Micha Schatz ig wünsc la Las . 16e zum aues Guete ga u verkrachä!!!! Ig liebe di me misse di dini Lisa <3

Badi TB Züri, hübscher blonder. Er: sprich mich doch bitte an:-) Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

Albert! Ich dank dir, dasi di derf kennelerne & de chli Schnuggi im Doppelpack :) merci fürs viele telle & die Zit wo du dir nimsch! Vo Tag zu Tag freuts mi meh! Dini E <3 4.8.12 Schatz a dem Tag hesch mi zum glücklichste Mensch gmacht<3 danke viel mol für alles mit dir. Will di nie verlüre <3 lieb di überalles :*** din Suchti :P

Habibi du bisch de beschd BF womer sich cha wünsche ich wüsst ned was ich ohni dich wür mache! Du bisch mini dümmeri Helfti. Ld!

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Sound: ElectroHouse Meine Hobbies: Basketball, Fussball. Bester Anmachspruch: Darf ich in deine Tasche schauen, denn ich glaube, du hast mein Herz gestohlen. Mein schlimmstes Date: War mit zwei Frauen, die sich nur füreinander interessierten. Das würde ich an mir ändern: Meine Nettigkeit. Kontakt: 2208_sali@bsingle.ch

Die drei herzigen Ponys Ramona, Linda und Bella geniessen die Weide in vollen Zügen. Kein Wunder bei dem schönen Wetter. Ein Bild von Christine Ackeret aus Seuzach ZH. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


31

Mittwoch, 22. August 2012

Abendvisite Mit Dr. med. Kathrin Zimmermann (38)

«Mein Freund soll einen Keuschheitsgürtel tragen» nauen Regeln, wie ein solcher Abschied ablaufen soll. Lass dich nicht drängen und nimm dir Zeit, soviel du brauchst. Wichtig ist, dass du nicht alles in dich hineinfrisst, sondern Personen findest, mit denen du über deine Gefühle reden kannst. Oft ist es nicht angesagt, über ernstere Themen zu sprechen. Ein guter Freund, jemand aus deiner Familie oder auch ein Vertrauenslehrer haben aber sicher ein offenes Ohr für dich. Diese Gespräche werden dir auch helfen, neue und ähnlich tiefe Kontakte einzugehen wie mit deinem verstorbenen Freund.

Ich möchte an einem Plausch-Halbmarathon teilnehmen. Mir ist aber nicht wohl dabei wegen der Hitze. Absagen möchte ich aber auch nicht. Raul (29)

Eine sportliche Höchstleistung bei diesen Temperaturen ist eine Belastung für den Körper. Es kommt darauf an, wie gut du trainiert bist und wie du mit der Hitze umgehst. Wenn Amateursportler aus übersteigertem Ehrgeiz über ihre Grenzen gehen, ist das gefährlich. Ein Hitzekollaps kann die Folge sein. Um Wärme abzugeben, erweitern sich die Blutgefässe in Armen und Beinen. Dadurch versackt das Blut und du wirst ohnmächtig. Gefährlicher ist der Hitzschlag. Wenn die Sonne direkt auf deinen Kopf scheint, kann es im schlimmsten Fall zu einer tödlichen Hirnschwellung kommen. Hast du einen Flüssigkeitsmangel, krampfen deine Muskeln. Starte am besten nur am Morgen oder spät am Abend. Die Strecke sollte im Schatten liegen. Mit Spitzenzeiten kannst du sicher nicht rechnen, da die Leistungsfähigkeit durch die Hitze eingeschränkt ist.

Ich möchte, dass mein Freund einen Keuschheitsgürtel trägt, da ich ihm nicht ganz traue. Er sagt, das sei gefährlich. Stimmt das? Melanie (28)

Mein bester Freund ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Es ist jetzt ein halbes Jahr her und ich vermisse ihn immer noch. Meine Kollegen sagen ständig, ich soll doch wieder Spass haben, aber es geht einfach nicht. Vince (19)

Jeder geht anders mit seiner Trauer um. Einige stecken den Verlust scheinbar mühelos weg, andere überkommt der Schmerz auch nach Jahren wieder. Es gibt keine ge-

Schicken Sie Ihre Fragen zu Gesundheit und Sex per E-Mail an: doc@blickamabend.ch. Dr. med. Kathrin Zimmermann ist die medizinische Leiterin der «Gesundheit Sprechstunde» auf SF1.

Ein Keuschheitsgürtel schränkt immer die Bewegungsfreiheit der Geschlechtsteile ein. Das ist ja der Sinn der Sache. Wichtig ist eine gute Passform und dass ihr auf sorgfältige Hygiene achtet. Gefährlich wird es dann, wenn der Penis steif wird und nicht genügend Platz hat. Im schlimmsten Fall kann es zu bleibenden Erektionsstörungen kommen oder auch zu einem Harnstau, wenn die Harnröhre abgeknickt wird. Du solltest deshalb den Keuschheitsgürtel nur für Sexspiele verwenden und nicht von deinem Freund verlangen, dass er damit den ganzen Tag herumläuft. Für den Notfall halte den Schlüssel immer bereit.

Singleblick Nicole auf der Suche nach Mister Right

Die Schritte auf dem Dach Ich habe mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt und verbringe einige Wochen mit einer Freundin in Argentinien. Unsere Wohnung hier in Buenos Aires ist klein, aber fein. Wir haben warmes Wasser, einen Backofen und einen kleinen Heizkörper, der Wärme für die kalten Nächte spendet. Zwar ist alles anders, aber mit ein wenig Anpassungsfähigkeit und Humor gewöhnt man sich schnell an Überraschungen. Darum bin ich auch nicht besorgt, wenn ich nachts Schritte auf unserem Flachdach höre; im Gegenteil: Vielleicht fallen hier die Traummänner ja sogar vom Himmel – oder vom Dach? Als meine Freundin und ich uns über sein Aussehen immer noch nicht einig waren (sie plädiert für einen Latino, ich eher einen Nachfahren schwedischer Einwanderer), entschlossen wir uns, dem Exemplar aufzulauern. Er liess auch nicht lange auf sich warten. Bald sahen wir uns Auge in Auge – mit einem Deutschen Schäferhund. Tja, hier ist zwar vieles anders, aber die Traummänner, die fallen auch hier nicht vom Himmel. nicole.buerki@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Wie wichtig ist Ihnen, was andere über Sie denken?

Lisa (16) Dentalassistentin aus Wetzikon ZH Im Grunde lege ich nur Wert darauf, was meine Kollegen über mich denken. Bei der Kleiderwahl hat die Meinung anderer aber schon einen Einfluss.

Aika (18) Schülerin aus Zürich Mir ist schon wichtig, dass Leute gut über mich reden, vor allem Leute, die mich kennen. In der Öffentlichkeit versuche ich zurückhaltend und nicht übertrieben auffällig zu sein.

Michael (28) Versicherungsberater aus Klagenfurt (A) Was andere über mich denken, ist mir überhaupt nicht wichtig. Ich ziehe immer mein Ding durch und komme damit eigentlich auch gut an.

José (21) Detailhandelsfachmann aus Zürich Ich bin so wie ich bin und will mich für andere nicht verändern. Man kann über mich denken, was man will. Urteilen darf man aber erst, wenn man mich kennt.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

Gewinnen Sie den

Gölä-

Das Wetter

Freitag

MORGEN

28° Samstag

Amarok BLICK und VW verlosen einen Amarok Gölä Trendline 2.0 l BiTDI im Wert von bis zu 47 800 Franken. In Schwarz oder Weiss. Mitspielen lohnt sich gleich dreifach: Neben dem Amarok gibts Tickets fürs praktisch ausverkau�e Gölä-Konzert im Hallenstadion und signierte Gölä-CDs zu gewinnen.

22° Luzern/Zug Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Sonntag

27° 60% 6h

Wassertemperaturen Vierwaldstättersee 25° Sempachersee 25° Zugersee 26°

19°

Geniale Paralympics REDE → Wissen-

schaler Stephen Hawking eröffnet das Sport-Spektakel.

Glogger mailt …

G O OD

NEWS !

… Lucien Favre CH-Fussball-Philosoph

S

→ DAS LETZTE

Von: glh@ringier.ch An: info@borussia.de Betreff: Niederlage

Astrophysiker Stephen Hawking macht Behinderten Mut.

Den «Simpsons» auf den Leim gegangen Die US-Post dürfte sich gelb ärgern: sie ist auf sage und schreibe 682 Millionen Briefmarken mit den Konterfeis der «Simpsons» sitzen geblieben. Die Sondermarken waren zum 20. Geburtstag der amerikanischen Kultserie im Jahr 2009 herausgebracht worden. Von der Auflage von einer Milliarde Marken mit den Köpfen von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie wurden am Ende nur 318 Millionen verkauft. Die unverkauften Marken der gelben Zeichentrick-Familie wurden eingestampft. Und das war nicht der einzige Patzer der Staatspost: Von 500 Millionen gedruckten Briefmarken mit Flaggenmotiven wurden sogar nur 120 Millionen verkauft. Insgesamt wanderte in den Geschäftsjahren 2009 und 2010 jede dritte Sondermarke in den Schredder. Die Post-Aufseher Nein! Die Briefmarke von monieren, dass durch die Überproduktion der «Simpsons»Homer & Co. ist ein Flop. Marken Kosten von 1,2 Mio. Dollar entstanden. SDA

Fotos: Dukas, Keystone

tephen Hawking (70) ist der wohl bekannteste Wissenschaftler der Welt. Jetzt wird der britische Professor an der Eröffnungszeremonie der Paralympics in London auftreten. Der an einer degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems leidende Astrophysiker kann nur mit Hilfe eines Sprachcomputers kommunizieren. Es ist noch unklar, ob er im Olympiastadion erscheinen wird, oder ob seine Rede auf einem Grossbildschirm übertragen wird. Fest steht: Andere Protagonisten der Eröffnungszeremonie haben seine unverwechselbare Stimme bei den Proben gehört und bestätigt, dass er eine Rolle spielen wird bei dem Spektakel. Mit 2,2 Millionen verkauften Tickets werden London 2012 die erfolgreichsten Paralympics. Allein für die Eröffnungszeremonie werden 3000 Erwachsene und Kinder sowie ein Zirkus mit 50 behinderten Artisten auf der Bühne stehen. Der Startschuss fällt am kommenden Mittwoch um Punkt 8.30 Uhr. noo

Lieber Lucien Favre Es sei an alte Sepp Herberger-Fussball-Weisheiten erinnert: Der Ball ist rund oder das Runde muss ins Eckige oder ein Spiel dauert 90 Minuten – und am Ende gewinnt eine deutsche Mannschaft. Das war mal. Wie auch die Gladbacher «Fohlenelf» mit Blutgrätscher Bertie Vogts, Schuhgrösse 47 Günter Netzer und Tor-Knipser Jupp Heynckes längst Vergangenheit am Gladbacher Böckelberg sind. Sie, verehrter Meister der technischen Analyse, mussten gestern erfahren, dass die Fussballwelt ausserhalb Deutschlands wesentlich weiter ist. Da sind filigrane Techniker genauso am Werk wie taktisch höchst disziplinierte AllroundKicker. Und so brachen Sie gestern grandios mit Borussia Mönchengladbach und ihrem Millionärs-Sturm um Luuk de Jong (14 Millionen Euro teuer von FC Twente) ein. Mit 1:3 gegen Dynamo Kiew in der Quali zur Champions League. War das in Ihrer Zeit beim FC Zürich etwa anders? Nein! Glück auf, Maestro Favre! Helmut-Maria Glogger


22.08.2012_LU