Page 1

www.blickamabend.ch Freitag, 10. August 2012 St. Gallen, Nr. 153

Gaga quält Wintour Die Sängerin twitterte das «Vogue»Titelblatt. Ein Tabubruch.  PEOPLE 16/17

«Obama soll es

PornoStars beziehen Stellung

nochmals

Fotos: EXXXOTICAExpo/flickr, AP, AFP, Keystone

tun»

Politisch engagiert Pornodarstellerinnen Kristina Rose (o.) und Kimberly Kane.

Weil er sich für Schwule und Frauen einsetzt, Bin Laden getötet hat – und weil er sexy sei, wollen ihn Kayden, Kimberley und Kristina wieder wählen.  AUSLAND 8/9

Anzeige

Mehr Feierabend mit der neuen Blick am Abend App. Jetzt downloaden auf www.blick-apps.ch

HEUTE ABEND

20° MORGEN

20°

Gigi von Arosa machts jetzt gratis Neue Ideen im Kampf um Touristen: Arosa bietet Skischule inklusive, das Wallis lanciert Barry.  NEWS 2/3

Gewinnen Sie heute 229 Mio. Franken Bis heute um 19.30 Uhr können Sie den Euro-MillionsMonster-Jackpot abräumen.  SCHWEIZ 4/5

Haipa, haipa! Nznznz!

n Morge im Netz

Samstagnachmittag feiern Hunderttausende die Street Parade. Wir übertragen live.

 BLICK.CH 15.00


2

NEWS

www.blickamabend.ch

GELD → Der

Gigi

Gigi der Neuzeit Durchtrainierte Skilehrer unterrichten.

machts jetzt gratis

Kampf um die Wintergäste beginnt. Arosa verspricht Skischule inklusive. karin.mueller @ringier.ch

D

ie Tourismus-Branche leidet. Viele Gäste aus dem EU-Raum und auch die Schweizer entscheiden sich aus Kostengründen für Destinationen im Ausland. Darum muss die Wintersaison um jeden Preis erfolgreich sein. Vor allem die Deutschen und Holländer blieben aus. Die sollen zurückgewonnen werden. Macht Dampf Arosa-Chef Pascal Jenny.

Kampf um Gäste Arosa, zuhinterst im Schanfigg.

Barry muss die Steinböcke putschen KAMPF → Das Wallis buhlt mit einem treuherzigen

Bernhardiner um Gäste. Und Raiffeisen hil.

W

allis Tourismus startet am Montag eine Werbeoffensive mit über 780 TV-Spots auf Deutsch, Französisch und Italienisch. Hauptrolle spielt wiederum Maskottchen «Barry», der Bernhardiner. «Barry» ist eine klare Kampfansage an die Steinböcke des Bündnerlands.

«Er repräsentiert unsere Region zusammen mit dem Matterhorn am meisten», sagt Wallis-Direktor Urs Zenhäusern. Der Hund lebt eigentlich in Schaff hausen und wurde für die Spots gebucht. Riesigen Support erhält das Wallis von der Raiffeisenbank. Sie sponsert und

Wanderer verletzt LOCARNO – Nach einem Sturz im Gebirge bei

Zenhäusern. Bankkunden erhielten Bons, mit denen sie in einigen Hotels und auf Bahnen den halben Preis bezahlten. Die Partnerschaft läuft bis Oktober. Zenhäusern: «Auf diese Weise erreichten wir 1,6 Millionen Schweizer. Die Werbung für so viele Menschen hätten wir selbst nie bezahlen können.» Er rechnet insgesamt mit 150 000 Übernachtungen mehr. kmu

Mergoscia ist ein 74-jähriger Mann nach mehrstündiger Suche verletzt aufgefunden worden. Er ist ausser Lebensgefahr.

Jahr heftiger als erwartet. Bis Ende November dürften 12 bis 17 starke Wirbelstürme über die Region hinwegziehen, teilte die Behörde für Wetter und Ozeanographie (NOAA) mit.

Mehr Hurrikane  WASHINGTON – Die Hurrikansaison im Atlantik wird laut US-Experten in diesem

Teurere Importprodukte BERN – Vor genau einem Jahr wurden Lösungen im Kampf gegen überteuerte

→ HEUTE FREITAG Griechen-Krise ATHEN – Die Arbeitslosigkeit in Griechenland klettert auf ein Rekordhoch. Im Mai waren 23,1 Prozent der Menschen ohne Job.

produziert alle Werbespots. Kosten: Vier Millionen Franken. Darum war die Sommersaison im Wallis ein ziemlicher Erfolg. «Im Juli wurden 33 000 Logiernächte, 16 000 Bahn- und 31 000 Bergbahnbillette von Raiffeisen-Mitgliedern gebucht», sagt Urs

Maskottchen «Barry» vor dem Matterhorn (Bildmontage).

Importprodukte gesucht. Die Bilanz ist durchzogen: Bei Neuwagen kam es immerhin zu Währungsausgleichen, in anderen Segmenten, vor allem bei Kleidern oder Pflegeprodukten, tat sich wenig. Stange durchbohrt Auto  HÄRKINGEN – Ein Autofahrer hatte bei einem Unfall


3

Freitag, 10. August 2012

Typisches Dorf «Barry» bei Ernen, nahe Bellwald.

Gletscherfan «Barry» im Aletschgebiet.

auf der A1 grosses Glück. Ein von einem Lastwagen gefallenes Eisenstück durchbohrte den Kotflügel des Autos. Verletzt wurde niemand. Angst vor Schauprozess DEN HAAG – Libyen muss das Weltstrafgericht über die Haftbedingungen von Gaddafis Sohn Saif al-Islam informieren, denn vor diesem will

Neues aus Absurdistan Verkehrsstau wegen Gratis-Sex-Spielzeug

→NACHGEFRAGT Prof. Christian Lässer Universität St. Gallen

Als die New-Yorker von einer GratisAktion von Sex-Spielzeugen hören, ist kein Halten mehr: Das Angebot kostenloser Vibratoren hat die Menschen in Manhattan auf die Strasse getrieben und löste sogar Sex in the city Der Ansturm auf die einen Verkehrsstau Vibratoren ist gross. aus. Die Aktion des Kondomriesen Trojan lockte derart viele Frauen und Männer an, dass sie die Behörden unter Verweis auf eine «Beeinträchtigung des Verkehrs auf den Trottoirs und auf der Fahrbahn» unterbrechen mussten. Trojan wollte nach eigenen Angaben von Bauchläden aus, wie sie sonst Hot-Dog-Verkäufer benutzen, 10 000 vibrierende Lustobjekte gratis unter die Leute bringen – «die grösste Verteilung von Vibratoren in der Geschichte». Das Spielzeug kostet im Handel zwischen 35 und 50 Dollar. New York – die Stadt vibriert. abü

«Über den Preis funktioniert es nicht» Herr Prof. Lässer, welche TourismusStrategie ist clever? Die Schweiz wird in den nächsten Jahren sicher nie mehr über den Preis konkurrenzfähig bleiben. Deshalb muss man den Gästen einen Mehrwert bieten. Das bedeutet, dass die Wallis-Idee mit Halbpreisen gefährlich ist? Mit einem Preisnachlass von 50 Prozent sendet man ein falsches Signal in den Markt. Das heisst, dass die Gäste nicht wieder kommen, wenn sie voll bezahlen müssen. Wie lautet Ihre Empfehlung an den Tourismus? Man muss nachhaltigere Projekte entwickeln, die nicht über den Preis gehen. Wichtig ist es, den Gästen einen Mehrwert zu offerieren. Beispielsweise eine Spa-Behandlung. Insofern machts Arosa besser als das Wallis? Ja und nein. Denn auch diese Gratisleistung bezahlt ja jemand – sowohl im Wallis wie in Arosa. In Arosa bezahlen die Eltern der Skischüler in Hotels und Restaurants normale Preise. Insofern ist dies weniger ein Verlustgeschäft.

sich Gaddafi verantworten. Er befürchte sonst einen Schauprozess. Baby nach Sturz in Bach tot ST. MORITZ – Das zehn Wochen alte Mädchen, das letzten Sonntag in einen Bach gestürzt ist, starb an seinen Kopfverletzungen. Warum der Kinderwagen von der Brücke stürzte, ist unklar.

Heute Mittag vor Gericht:

Der Dieb von Goldman Sachs Fotos: Arosa Tourismus, Wallis Tourismus (3), www.skiinstructors.at, Reuters (2), AFP, Kapo SO, ZVG

Der Tourismuschef von Aro- vitäten. Pascal Jenny: «Wir sa, Pascal Jenny, bläst zum laden unsere Gäste ein und Angriff und bietet Kindern es ist uns das wert.» und Jugendlichen bis 17 JahAndré Salamin, Direktor re in der Wintersaison des 5-Sterne-Hotels «Arosa 2012/2013 gratis Skikurse Kulm» ist begeistert: «Wir an. «Grund ist, dass immer sind froh, dass die Skischule weniger Kinder heutzuta- mitmacht. Wir sind ein Genege Ski fahren. Dem wollen rationenhotel, die Skischule wir als typische Winterdesti- liegt direkt vor der Tür.» nation entgegenSalamin hofft, dass dawirken», erklärt Die Kinder durch vor alYvonne Wüthrich lem auch die von Arosa Touris- fahren heute nicht mehr Ski. Schweizer in mus. Dem Schweider Schweiz zer National-sport müsse bleiben. «Österreich hatte dringend neues Leben einge- letzten Winter einen haucht werden, findet auch Zuwachs an Schweizer GäsTourismusdirektor Jenny. Die ten von 43 Prozent.» Dabei Heimat von Ines Torellis le- gehe es nicht um die viel zigendärem «Gigi» möchte sei- tierte Freundlichkeit der Ösne jungen Gäste wieder auf terreicher, sondern nur um die Piste bringen und die den Preis. Durch den schwäFreude am Schneesport we- chelnden Euro waren Ferien cken. Jenny: «Mit zwei dort rund 25 Prozent günstiSchneesportschulen sei ger. «Wir haben zwar nicht Arosa im Bereich Kinderski- den Schmäh der Österreischulen führend in der cher. Aber punkto Freundlichkeit kann man uns nichts Schweiz.» Zwischen 60 und 70 Pro- vormachen», so der Hotelzent der Gäste sind Familien. direktor. Darum das Angebot «SkiTourismusdirektor Pascal schule inklusive». Für eine Jenny hofft, dass durch die AkWoche Skiunterricht bezah- tion auch bei Kinderlosen, die len Eltern im Schnitt 300 schon mal Gäste waren, ErinFranken. Durch die Gratis- nerungen geweckt werden.  skischule hat man mehr Geld für andere Akti-

Der Programmierer Sergey Aleynikov steht in den USA vor Gericht – schon wieder. Erst im April wurde er von oberster Stelle freigesprochen. Er wurde beschuldigt, seinem Arbeitgeber, der Bank Goldman Sachs, Software Codes gestohlen zu haben. Jetzt hat die New Yorker Staatsanwaltschaft neue Anklagepunkte gefunden.

→ TWEET DES TAGES Visu @Fanatiker_ über ein Wochenende voller Partys

«i chönt morn:a) ad streetparade mit alte schuelkolleginne b) ad streetparade mit jetzige schuelkollege c) as quartierfest mit nachbare suufe» Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Street Parade Morgen in Zürich 2. Heitere Open Air, dieses Weekend 3. Lo & Leduc Berner Hip-Hopper


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Die 229 Millionen müssen heute raus TRAUMHAFT →Bei EuroMillions

Teilnehmer mit fünf Ziffern plus einem Stern. Gewinn: 2,8 Millionen. Und 92 Teilnehmer mit vier Ziffern und zwei Sternen, Gewinn: Demnach darf der Maxi- 95 430 Franken. Und dies, malgewinn nur bis 190 Mio. ohne dass der Hauptgewinn Euro (229 Mio. Fr.) steigen. angetastet wurde. Das Nach 13 Ziehungen ohne heisst: Heute Abend Hauptgewinn gehts jetzt schenkts auch bei den nicht mehr weiter hinauf. unteren Gewinnrängen Heute Abend wird die ge- so richtig ein. samte Summe aufgeteilt! «Deswegen machen jetzt so Auch bei viele Leute mehreren Viele träumen mit», sagt HauptgewinKioskfrau nern gäbe es von ewigen Sonja Mösler. einen Riesen- Ferien. Denn: «Heute stehen die gewinn. Und wenn erneut niemand die Chancen besonders richtigen 5 Ziffern plus 2 gut.» Der bisherige RekordSterne angekreuzt hat, wird das ganze Geld auf gewinn liegt bei 214,5 Mildie unteren Gewinnränge lionen Franken, erzielt im Juli 2011 in Grossbritanniverteilt. Schon bei der Ziehung en. Teilnahmeschluss: am Dienstag gabs sieben heute Abend, 19.30 Uhr. 

schenkts heute richtig ein. Nicht nur für den Hauptgewinner. michael.scharenberg @ringier.ch

W

änn mich dänn nüme gsehsch am Mäntig, dänn han i gwunne!» Sonja Mösler vom Ringier-Kiosk an der Dufourstrasse erlebt das EuroMillions-Fieber hautnah mit. «Viele Kunden träumen davon, sofort mit dem Arbeiten aufhören zu können», erzählt sie. Oder von der Weltreise. Oder von der Traumvilla. Dass dieser Traum in Erfüllung geht, dafür stehen die Chancen heute Freitag besonders gut. Nicht nur, weil der Hauptgewinn irre hoch ist: 229 000 000 Franken. 229 Millionen! Sondern wegen des Reglements.

Endloser Luxus EuroMillions erfüllen jeden materiellen Wunsch.

Anzeige

iSale

1.– CHF

statt

199.– CHF

für kurze Zeit

Sichere dir jetzt zu deinem neuen iPhone 4S das günstige Flatrate-Paket inklusive High Speed Internet für nur CHF 45.–/Monat.

High Speed Internet

Angebot gültig bis 22.9.2012 bei Neuabschluss mit Sunrise flat 1 (CHF 45.–/Monat) für 24 Monate. iPhone 4S 16 GB statt CHF 698.– ohne Abo. Exkl. Micro-SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Alle Infos und Tarife auf sunrise.ch


5

Freitag, 10. August 2012

Sicherheitsrisiko Reisecars BEDENKLICH → Schlechte Bremsen, übermüdete

Chauffeure. Die Polizei zieht Busse aus dem Verkehr.

W

ie die «Neue Luzerner Zeitung» heute berichtet, musste in den vergangenen Monaten bei Car-Kontrollen in der Regel mindestens zwei Fahrzeugen die Weiterfahrt untersagt werden. Häufigster Mangel seien dabei ungenügend funktionierende Bremsen. Hinzu kämen Chauffeure, die vermehrt übermüdet oder gar alkoholisiert seien. «Die betreffenden Cars sind eine massive Gefahr im Strassenverkehr», sagt Andrea Rast vom Luzerner Strassenverkehrsamt. Und: Der Druck im internationalen Konkurrenzkampf habe zu einer Zunahme der Mängel geführt. Der Unterhalt wird vernachlässigt – auch bei Lastwagen. Und die Fahrer verzichten aus Zeit-Stress auf ihre obligatorischen Ruhe-

Gefahr Reisecars auf Schweizer Strassen.

Sinnvoller leben mit

Roland Diethelm, Pfarrer in Zürich

Der Du des Geldes pausen. Für die Touristen hat das unangenehme Folgen. «Kann ein Mangel am Fahrzeug repariert werden, müssen sie solange warten», sagt Urs Wigger von der Luzerner Polizei zu Blick am Abend. Wird ein Car ganz aus dem Verkehr gezogen, wird vom Reiseunternehmen oder der

Polizei ein Ersatzbus organisiert. Viel Glück hatten hingegen diese Reisegäste: Ende Juli stoppte die Polizei bei Luzern ihren Chauffeur mit 0,2 Promille im Blut. «Während er bei uns ausnüchterte, machten die Reisegäste einen ungeplanten Ausflug in die Stadt», berichtet Wigger. rrt

Fotos: Getty Images (2), Thinkstock, Polizei Waidhaus

Die Lehrer kämpfen für die gute, alte Wandtafel

Altmodisch? Tafel und Kreide in Schulzimmern.

KREIDEZEIT → In den meisten Kantonen sind die Ferien vorbei, am Montag beginnt das neue Schuljahr. Man könnte meinen, in Zeiten von Smartphones und TabletComputern hätten Kreide, Tafel und Schwamm ausgedient. Doch der grösste Schweizer Wandtafelhersteller verkauft immer noch deutlich mehr herkömmliche Tafeln als moderne elektronische Systeme, wie «drs.ch» berichtet. Dieter Schwickert, Lehrer an der Kanti Glattal, muss allerdings um die Wandtafel kämpfen, diese soll bald abmontiert werden. Die Vorteile für ihn: «Die Tafel ist magnetisch und unabhängig von der Elektronik.» abü

Deutsche Polizei stoppt Schweizer 007 PECH → Ein junger Schweizer

wird mit einem Bentley auf dem Weg nach Tschechien aufgehalten.

S

o einen weissen Bentley Continental GT sieht man nicht alle Tage. Kaufpreis über 200 000 Franken. Und dann das Nummernschild: 007, wie bei James Bond. Der Rest: geheimnisvoll. Bayrische Polizisten stoppten jüngst das Gefährt, das auf der Autobahn in Richtung tschechische Grenze unterwegs war. Hinter dem Steuer sass ein

junger Schweizer (27). Den Polizisten tischte er folgende Geschichte auf: Er solle den Bentley im Auftrag seines Eigentümers nach Prag bringen, um ihn an einen Kasachen zu übergeben. Alle Instruktionen erhalte er übers Handy. Den Eigentümer des Bentleys kenne er nicht. Für seine Kuriertätigkeit erhalte er 1000 Euro sowei den Rückflug. Die Bayern

Heiliger Bimbam

trauten der Geschichte aus Zeitmangel den Bentley nicht. Und zogen den nicht selbst überführen Wagen ein. können. Deshalb habe er Drei Tage später tauch- die Kurierfahrt in Auftrag te dann der angebliche gegeben. snx Eigentümer auf, ein 42-jähriger israelischer Banker mit Der 007-Bentley Wohnsitz in Schweizer Fahrer mit der Ukraine. Spezialauftrag. Er präsentierte als Eigentumsnachweis den ehemaligen deutschen Fahrzeugbrief und Kaufverträge. Er habe

Ich stehe vor der Studienwahl. Soll ich darauf schauen, wie viel Geld ich später verdienen kann? R. T., Dübendorf

Reichtum ist an sich nichts Schlechtes. Wohlstand ermöglicht besseres Leben. Wir wissen aber nicht, ob er gut oder schlecht zustande kam. Wenn ich eine Million verdiene, rieche ich nicht, ob ihre Herstellung andere Menschen mit einem guten Job, rechten Löhnen und gesundem Essen glücklich gemacht hat – oder ob sie mit menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen zustande kam. Genauso weiss ich nicht, ob die Million dem Planeten gut tat oder zu seiner Schändung beitrug und den nachfolgenden Generationen zur Last wird. So ist es schwierig, über Reichtum ein Urteil zu fällen. Es braucht ihn, er ist ein Gottesgeschenk und lebenswichtig für die Milliarden menschlicher Münder. Der gleiche Franken kann ein Segen oder Fluch für die Menschheit sein. Wann wird sie eine Währung einführen, die nicht mehr ethisch und ökologisch blind ist, sondern bei der man es riecht, wie sie entstand? Bis dahin sollten Sie sich nicht vom Geld allein leiten lassen. Nützt Ihr Studium der Menschheit und finden Sie eine Arbeit, die Ihnen selber auf die Länge gut tut? Helfen Sie mit, dass wir beim Geld bald einmal riechen, ob es stinkt oder duftet. info@rolanddiethelm.ch


Neu in Ihrer Migros

DEN GANZEN TAG EIN GEFÜHL WIE FRISCH GEDUSCHT, JETZT AUCH BEI LEICHTER BLASENSCHWÄCHE.

WERT FR.

Mindesteinkauf: Fr. 5.60 Gültigkeit: 10.8. – 25.8.2012

2.50

RABATT

Die neuen Always ProFresh Slipeinlagen mit einzigartigen NeutraPearls™. Erhältlich in Ihren Lieblingsgrössen: Normal und Large. Neutralis i

G ert

erüche

ABSORBIEREN IN SEKUNDEN UND NEUTRALISIEREN GERÜCHE FÜR STUNDEN.

Erhältlich in grösseren Migros-Filialen.

Jeden Tag in Bestform

always Alldays Profresh Slipeinlagen Einlösbar in allen grösseren Migros-Filialen in der Schweiz. Beim Erreichen eines Mehrfachen des Mindesteinkaufs können mehrere dieser Rabattcoupons an Zahlung gegeben werden. Nicht mit anderen Coupons kumulierbar.

always gibts in Ihrer Migros


7

WIRTSCHAFT

Freitag, 10. August 2012

PFERDELIEBE →

Milliardärspaar Urs E. Schwarzenbach mit seiner Frau Francesca.

Hinter dem Gold von Steve Guerdat steckt Milliardär Urs Schwarzenbach. thomas.ungricht @ringier.ch

D

Fotos: RDB/Dominik Baumann, Corbis, newspictures.ch, Thinkstock

ieser Mann hat teure Hobbys. Kunstsammlungen, Pferdezuchten, Luxushotels und ein eigenes englisches Dorf sind die Steckenpferde von Milliardär Urs E. Schwarzenbach. Sein grösster Erfolg: Sein Pferd Nino holte mit Reiter Steve Guerdat Gold in London. «Ich freue mich über Steve Guerdat und sein Pferd, dass sie Gold geholt haben. Und ich freue mich, dass ich auf den richten Mann und auf das richtige Pferd gesetzt habe», sagt er zum «Tages-Anzeiger». Er stelle Guerdat die Pferde und den Reitstall Rütihof im zürcherischen Küsnacht zur Verfügung, wo er trainieren könne. Schwarzenbachs Investments entwickeln sich meistens goldig. Selbst das für 480 Millionen Franken renovierte Luxushotel Dolder Grand macht im nach harzigem Start Freude: «Ich investiere immer langfristig. Wenn man an etwas

«Wenn Geld keine Rolle spielt, ...» glaubt, braucht es halt wir auch ab und zu Spitzenmanchmal Geduld und Ent- pferde gekauft. Aber wissen schlossenheit». Sie weshalb? Nicht, weil Den Wert seines Pferdes wir noch eines gebraucht Nino kenne er nicht, kaufen hätten. Nein, damit es kein wolle es nach anderer hat. Wenn das Olympia oh- «Ich investiere Geld keine nehin keiner immer Rolle spielt, mehr. Bis zu den nächsten langfristig.» kommt es auf Spielen sei es ein Pferd zu alt. Und dann äussert er mehr oder weniger nicht sich auch zu seiner Strate- an.» In England besitze er gie beim Kauf von Polo- mehr als 100 Pferde und in pferden: «Im Polo haben Australien seien es rund

Neues Versteck Wurde Schwarzgeld nach Singapur transferiert?

Goldjunge Steve Guerdat gewinnt auf Nino Gold.

200. Auf seinem Goldpferd Nino ist er allerdings noch nicht geritten: «Spitzenpferde sind wie Formel1-Rennwagen. Sie sind sehr fein eingestellt. Sie merken sofort, wenn sich ein Idiot auf sie setzt», sagt der passionierte Poloreiter. Sein von der «Bilanz» geschätztes Vermögen von rund 1,5 Milliarden Franken verdiente Schwarzenbach grössten-

teils durch Devisenspekulationen. In den 70er-Jahren gründete der Sohn eines Druckereibesitzers die Firma Intex Exchange. Mit seiner Frau, einem ehemaligen australischen Model, lebt er in St. Moritz, England und Australien. 

Facebook droht ein Kater TEUER → Deutsche Politiker fordern: Das soziale

Netzwerk soll für illegale Facebook-Partys haen.

F

Spur führt nach Singapur STEUER-CDS → Mit dem gestern bekannt gegebenen Ankauf von UBS-Daten sind die deutschen Ermittler offenbar in den Besitz von Unterlagen gekommen, die belegen sollen, wie Schweizer Banken Steuerhinterziehern helfen, ihr Vermögen in Fernost zu verstecken. «Wir haben erstmals eine Papierspur nach Singapur», sagte ein Insider der «Financial Times Deutschland». Singapur gilt bei Steuersündern als beliebt. Die UBS biete ihren Kunden «keine Unterstützung bei Handlungen, die der Umgehung ihrer Steuerpflichten dienen», hiess es. tun

acebook-Partys arten immer mal wieder zu einem chaotischen Fest aus. Jüngst passierte dies einem deutschen Lehrling, der sein Fest in einem Strandbad auf Facebook ausschrieb. 1500 meldeten sich an. Die Polizei befürchtete chaotische Zustände und erteilte ein Verbot. 150 wollten trotzdem an der illegalen Party feiern. Wenig später wurde dem Organisator eine Rechnung von umgerechnet 272 000 Franken präsentiert. Weil die Polizei wegen solcher Partys immer häufiger einschreiten muss, wollen jetzt deutsche Politiker Facebook zur Kasse beten.

Reinhold Gall, Innenminister von Baden-Württemberg will das soziale Netzwerk stärker in die Pflicht nehmen. «Eine kommerzielle Internetplattform, die so etwas ermöglicht, trägt auch ein grosses Mass an Verant-

wortung», so Gall. Rainer Wendt, Chef der deutschen Polizeigewerkschaft sagt dazu: «Die Politik muss die gesetzliche Grundlage dafür schaffen, dass Facebook sich an den Kosten beteiligen muss.» tun

Ausser Kontrolle Facebook-Party am Zürcher Bellevue.


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Barack Obama steht bei erklären, wieso sie Stellung für Präsident Barack Obama beziehen. nalen Gründen. So meinte die Kalifornierin Kristina enna Jameson ist die Rose etwa: «Ich wähle ObaPorno-Legende ma, weil er heisser ist. Die schlechthin. Und sie war Kandidaten lügen ja soauch die Erste aus ihrer wieso alle. Deshalb stimme Branche, die im Wahlkampf ich nach dem Aussehen ab.» den Mund aufmachte: Eine ähnliche Einstellung «Wenn man hat die ehereich ist, willst «Ich glaube, ich malige Eisdu einen Rebin in Michelle kunstläuferin publikaner als Dana DeArmond: «Ich Präsidenten», verliebt.» sagte sie im stimmte schon Interview mit dem Fernseh- letztes Mal für Obama. Ich bin ein grosser Fan von ihm sender «CBS». Doch mit ihrem Ein- und Michelle. Ich glaube satz für Mitt Romney sogar, ich bin in Michelle steht Jameson in ihrem verliebt», sagt sie. Sie Milieu alleine da, wie «The wünscht sich sogar, dass Daily Beast» herausfand. das Präsidentenpaar sie auf Die Mehrheit der Sex-Dar- ein Date einladen würde. stellerinnen sprechen sich Es gibt aber auch Pornoklar für Obama aus – wenn Sternchen, die sich eine difauch nicht immer aus ratio- ferenzierte Meinung gebildeborah.rast @ringier.ch

J

det haben. Dazu gehört Blondine Jessica Drake: «Obama hat ein Gesetz durchgebracht, das die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen reduziert. Ausserdem hat er durch sein Wirtschaftsprogramm viele Stellen geschaffen.» Auch Penny Pax wählt Obama wegen dessen sozialen Engagements: «Ich glaube an die Reformen im Gesundheitswesen, die Obama eingeführt hat. Ich bin dafür, dass niemand für eine Krebsvorsorge-Untersuchung zahlen soll. Obama macht dies möglich», sagt Pax. Dann gibt es auch noch die Erotik-Darstellerinnen, denen die Gleichstellung von Homo- und Heterosexullen besonders am Herzen liegt. So etwa Kayden Kross: «Obama unterstützt die Homo-Ehe. Seine politische Agenda ist gut für die Mehrheit der Amerikaner»,

meint sie. Kross hat aber auch noch irrelevantere Argumente auf Lager: «Er inhaliert, wenn er raucht. Und er folgt mir auf Twitter.» Auch Kimberley Kane wird im Herbst wieder demokratisch wählen: «Ich habe Obama bereits zu Beginn unterstützt. Seine Einstellung zu Frauenund Schwulenrechten entsprechen der meinen.» Kane hat aber auch ein sicherheitstechnisches Argument für den amtierenden Präsidenten: «Obama hat Osama Bin Laden getötet!» 

Fotos: Getty Images (2), AFP (3), Reuters (2), ZVG

WAHLKAMPF → US-Porno-Stars

«Curiosity» zeigt den Roten Planeten SPEKTAKULÄR → Grösser, weiter, bunter – die Bilder, die «Curiosity» vom Mars sendet, werden jeden Tag spektakulärer. Nachdem anfangs nur Schwarz-Weiss-Fotos in schlechter Auflösung die Erde erreichten, hat der Roboter jetzt eine erste farbige 360-Grad-Aufnahme geschickt. «Es ist wunderschön, endlich die Farben in dem Gelände zu sehen», sagte Missionsmitglied Jim Bell von der Arizona State University. Manager Mike Watkins vom Nasa Propulsion Laboratory erklärte, «Curiosity» funktioniere «im Prinzip fehlerfrei». Auch ein Farbfilm soll in den nächsten Tagen die Erde erreichen. sda

360 Grad Das ist das neuste Foto vom Mars.

Hat Brahimi mehr Erfolg als Annan? UNO → Kofi Annan gab auf. Jetzt soll Algeriens

Ex-Aussenminister Syrien-Beauragter werden.

K

Er soll es in Syrien richten Der Algerier Lakhdar Brahimi (78).

ofi Annans ausgehandelter Waffenstillstand zwischen Assads Regime und den Rebellen scheiterte. Gleichzeitig blockierten sich die ständigen Mitglieder des Uno-Sicherheitsrats im SyrienKonflikt gegenseitig. Deshalb erklärte der

Ghanaer resigniert seinen Rücktritt per Ende Monat. Nun gilt Lakhdar Brahimi als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge als Syrien-Beauftragter der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga. Der 78-Jährige war von 1991 bis 1993 algerischer Aussenminister.

Später war Brahimi im Auftrag der Uno als Vermittler in zahlreichen Krisenherden der Welt tätig. So setzte er sich etwa in Afghanistan und dem Irak für den Frieden ein. Für die Arabische Liga handelte er das Ende des Bürgerkrieges im Libanon aus. Die Wahl könnte in letzter Minute

aber auch auf jemand anders fallen, wenn wichtige Mitgliedsländer Vorbehalte anmelden sollten. Als weitere Kandidaten würden der ehemalige Nato-Generalsekretär Javier Solana und der frühere spanische Aussenminister Miguel Angel Moratinos gehandelt, wie Diplomaten in New York erklärten. Die Entscheidung werde wohl Anfang der Woche verkündet. rrt


9

Freitag, 10. August 2012

Porno-Stars hoch im Kurs Horizontale Unterstützung Barack Obama ist der Liebling der Sex-Branche.

Fieser Spot gegen Mitt Romney UNFAIR → Fiese Vorwürfe im US-Wahlkampf: In einem Spot wirft Barack Obama Mitt Romney vor, indirekt am Krebstod einer Frau beteiligt zu sein. Weil Romney ein Stahlwerk habe schliessen lassen, verloren Joe Soptic und seine Frau ihre Krankenversicherung. Wegen der Kosten sei seine Frau nicht zum Arzt gegangen, so Soptic. Als sie sich schliesslich doch untersuchen liess, sei es zu spät gewesen: Der Krebs war zu weit fortgeschritten. dra

Klagt an Wittwer Joe Soptic. Anzeige


10

ST. GALLEN

www.blickamabend.ch

Baggerfahrer stürzt 10 Meter in die Tiefe EINGEKLEMMT → Tragischer Unfall mit einem

Schienenbagger: Ein 53-jähriger Mann wird unter dem Bagger begraben und schwer verletzt. daniel.steiner @ringier.ch

D

onnerstagnachmittag an der Bahnstrecke zwischen Herisau AR und Lichtensteig SG. Ein Bauteam ist mit dem Verteilen von Schottersteinen auf dem Bahntrassee beschäftigt. Der Streckenabschnitt der Südostbahn wird während den Sommerferien umgebaut. Dabei kommt auch ein Bagger zum Einsatz, welcher mit Bahnrädern auf den Schienen fahren kann. Gegen 14 Uhr erreicht die Notrufzentrale die Meldung, dass sich auf der Südostbahn-Baustelle im Ortsteil Nünegg bei Herisau ein

schwerer Unfall ereignet Erstversorgung erfolgt habe. Sofort eilen Rettungs- durch das Rettungsteam Spitals Herisau. kräfte herbei. Aus bislang des unbekannten Gründen ist Anschliessend wird der Verein Schienenbagger umge- unfallte mit schweren Vergekippt und hat sich auf der letzungen mit einem Helisteilabfallenkopter ins den Böschung «Baggerfahrer Kantonsspital St. Gallen geüberschlaflogen. gen. Er liegt ist ausser rund zehn Lebensgefahr.» «Wir wisMeter untersen noch nicht, halb der Schienen. weshalb der Bagger aus den Der Baggerführer wird Schienen kippte», sagt Poliunter dem schweren Ge- zei-Sprecher Willi Moesch fährt eingeklemmt und zu Blick am Abend. Es wurmuss in einer schwierigen de eine Untersuchung einRettungsaktion von Kräf- geleitet. Zum Gesundheitsten der Feuerwehr Heri- zustand des Mannes sagt sau geborgen werden, wie Moesch: «Er wurde letzte die Ausserrhoder Polizei Nacht operiert und ist aumitteilt. Die medizinische sser Lebensgefahr.» 

Ins Gebüsch gestürzt Der Unfallbagger von Herisau.

Partyschiff ist auf Kurs GUT GEBUCHT → Die Sonnenkönigin vom Boden-

see scheint die Krise überstanden zu haben.

Voll in Fahrt Die MS Sonnenkönigin auf dem Bodensee.

→ DAS GEHT IN ST. GALLEN

TOP

Nicht verpass en

nsere neue Preispolitik und eine neue Strategie haben das Schiff auf Kurs gebracht», sagt Harald Ottim, Betreiber der MS Sonnenkönigin auf dem Bodensee, zum «Regionaljournal» auf

→ Just Black Freitag, 23 Uhr, Trischli Club, Brühlgasse 15 Der Düsseldorfer DJ Crack T kommt gut bepackt mit Black Music und seinem Motto «No Gaga, No Guetta, No Bullshit» nach St. Gallen. Support erhält er von DJ RonDel.

→ DP System → Das Festival

Fr & Sa, 18 Uhr, Herrenacker, Schaausen Am Freitag stehen Melanie Fiona und Keziah Jones auf der Bühne. Im Vorprogramm spielt der Schweizer Shooting-Star Bastian Baker. Am Samstag spielen Bligg, Pablopolar, Knackeboul und die Newcomer Neckless.

Samstag, 19 Uhr, Galleria, Brühlgasse 21 Das Duo Double Player System aus der Ostschweiz hat schon einige Jahre Erfahrung hinter den Decks. Ihre House-Melodien sind einzigartig und unverwechselbar.

DRS 1. Das Schiff wird nicht mehr länger als LuxusDampfer verkauft. Seither gibt es öffentliche Partys an Bord. Auch für Chartergesellschaften wurden die Preise nach unten korrigiert. Freitag, 10. 8.

18 000 Euro kostet die Miete, früher soll sie ein Vielfaches davon betragen haben. 40 Buchungen bräuchten sie, 50 hätten sie in diesem Jahr bereits, sagt der Betreiber. dst Samstag, 11. 8.

Stefanie Heinzmann * Support: DJs Hyphen, Kayou, Pop, Rock, 20.45 Uhr, MZH Widem, Gams

Muévete * DJ Hot K, Pop, Latin, R’n’B, Charts, 21 Uhr, Barrio Loco, St. Dionysstrasse 33, Jona

Cherry Beats DJ Aron Tanie, House, 21 Uhr, Cuba Club, Safrangasse 2, Schaffhausen

Simon Kempston (GB) Singer-Songwriter, Folk, Blues, 21 Uhr, Cuphub, Schäfligasse 4, Arbon

Diva Pre Parade DJs Mirkolino, Antony Gold, Die-Scorp, Gian, Flashback, House, 22 Uhr, Elephant Club, Hintere Poststr. 2

Poinz-Night DJs Marc, Brando, ab 20 Jahren, Charts, 22 Uhr, Down Town, Brühlgasse 28

Let the Sun Shine DJs Mistah Direct, Drifter, Pimp Daddy, Hip-Hop, 22 Uhr, Backstage, Bahnhofstrasse 10

The White Feelings DJs Sei B, Emotion, ab 20 Jahren, Electro, 23 Uhr, Casablanca, Unterer Graben 21

Veranstaltungen mit * wurden mit Einträge auf www.eventbooster.ch © Cinergy.ch

gebucht.

Fotos: Kapo Appenzell Ausserrhoden, Kapo TG, Keystone

U


11

Freitag, 10. August 2012

Vorsicht bei Schulkindern «TEMPO RUNTER» → Die Polizei mahnt Autolenker

zum Schulbeginn vom Gas zu gehen.

M

ehrere Tausend Kinder sind in der Ostschweiz ab nächster Woche zum ersten Mal auf dem Schulweg unterwegs. Auf der Strasse ist deshalb Vorsicht geboten. Die Kantonspolizei Thurgau hat dieses Jahr Merkblätter online gestellt, die die wichtigsten Regeln für Kinder und Autofahrende erklärt. Unter anderem sollen Autofahrer vor Fussgängerstreifen immer vollständig anhalten. Kinder lernen im Verkehrsunterricht, den Fussgängerstreifen erst zu überqueren, wenn ein Fahrzeug stillsteht. Vor allem in der unmittelbaren Umgebung von Schulhäusern und Kindergärten ist Vorsicht und erhöhte Bremsbereitschaft gefordert. Kinder sollten frühzeitig lernen, sich in

unterschiedlichen Verkehrssituationen richtig zu verhalten. Die Teilnahme am Strassenverkehr beginne zusammen mit den Eltern, schreibt die Polizei. Schwierige Situationen müssten anfangs zusammen eingeübt werden. Der Schulweg eigne sich ideal,

um richtiges Verhalten Schritt für Schritt zu trainieren. Auf Taxifahrten zur Schule soll laut Polizei wenn möglich verzichtet werden. Dies hindere die Kinder daran, die Gefahren des Strassenverkehrs kennenzulernen. dst

Kinder beim Fussgängerstreifen Die Polizei gibt Tipps ab, für Eltern und Verkehrsteilnehmer.

Anzeige

Blick Bike-Weekend in Davos. Erleben Sie ein fantastisches Bike- und Naturerlebnis auf den einzigartigen Alpine-Trails von Davos und Klosters.

Auf das alles können Sie sich freuen: • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Meierhof Davos, inkl. Halbpension • Welcome-Apéro • Gratis Funktionsshirt «Be Active Concept Piece» von CRAFT • Geführte Bike-Touren mit Bike-Guides • Gratis Bergbahntickets und Bike-Transport • Gratis Kleider-Wasch-Service • Waschplatz für Bikes • Gemeinsamer italienischer Abend mit grossem Buffet und italienischen Spezialitäten

Kursdaten: Weekend 2: 29. August bis 2. September 2012

4 Tage ab nur Fr. 499.– Jetzt online buchen auf:

www.blick-sporterlebnis.ch


sale Fr. 259.00

Fr. 103.60 TOPAZ JACKET WOMEN ivory Die wasserdichte Wanderjacke aus TEXAPORE SMOOTHLIGHT ist vielseitig einsetzbar, auch für mehrtätige Touren. Wird dank Systemreissverschluss mit zusätzlicher Innenjacke wintertauglich.

Fr. 69.90

Fr. 27.90 TUMBLEWEED MEN red shadow checks Unser leichtestes Hemd mit kurzen Ärmeln! Das karierte luftige Material SHADOW CROSS Q.M.C. hat hervorragende feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Eignet sich bestens als TRAVEL-Hemd.

30–60 %

*

9.–25. August 2012

Fr. 259.00

Fr. 64.90

Fr. 149.00 CLOUD STREAM JACKET WOMEN crimson Die wasserdichte Wanderjacke aus TEXAPORE AIR O2+ ist dynamisch atmungsaktiv: Durch Bewegung findet ein verstärkter Luftaustausch statt. Ideal für zügiges Wandern, besonders im Sommer.

Fr. 29.90 ATHENA alabaster green checks Länger geschnittene Karobluse aus feuchtigkeitsregulierenden Q.M.C.-Fasern. Die Bluse ist mit einem Belüftungsschlitz auf dem Rücken und mit kleiner in Seitennaht integrierter Tasche ausgestattet.

Fr. 339.00

ab Fr. 139.00

Fr. 135.60

ab Fr. 55.60 GIRLS | BOYS TOPAZ JACKET tango red | cobalt blue Die robuste Jacke aus wasserdichtem und sehr atmungsaktivem TEXAPORE SMOOTHLIGHT 2L überzeugt mit anatomischem Schnitt, fest verbundener Kapuze und Reflektoren.

PACIFIC CREST JACKET MEN black Eine unserer leichtesten Wanderjacken! Die 3-Lagen-Jacke aus TEXAPORE O2 COMFORT ist sehr wasserdicht, hoch atmungsaktiv, robust und langlebig, aber dennoch leicht und geschmeidig.

* 30–60 % Rabatt auf die Outdoorkollektion in allen teilnehmenden JACK WOLFSKIN STORES. Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

BASEL · Theaterstrasse | BERN · Schanzenstrasse 1 | BIEL · Bahnhofstrasse 50 | CHUR · Quaderstrasse 22 LUZERN · Weggisgasse 28 | OLTEN · Ringstrasse 15 | SOLOTHURN · Perron 1 | ST. GALLEN · Shopping Arena WINTERTHUR · Kesselhof | ZÜRICH · Bahnhofplatz 9 www.shop.jack-wolfskin.ch

BEKLEIDUNG

|

SCHUHE

|

AUSRÜSTUNG


HINTERGRUND

Freitag, 10. August 2012

13

Foto: SBB TV-Spot «Unterwegs zuhause»

Vorwände In diesem Bild aus einem aktuellen SBBWerbespot kommen Trick zwei und sieben zum Einsatz.

So bleiben Sie im ÖV allein ASOZIAL → Eine Studie der Universität Yale deckt

die kreativen Tricks von Schlitzohr-Pendlern auf. Sie tun alles dafür, dass der Sitz neben ihnen frei bleibt. bald sich der Bus füllte, begannen die zugestiegenen isstrauen gegenüber Passagiere strategisch die Fremden, der Wunsch Sitzreihen zu meiden, in nach Privatsphäre, fehlen- denen schon jemand sass. des Selbstvertrauen oder «Es wirkt seltsam, Müdigkeit. wenn man sich neben jeDie Gründe, warum manden setzt, obwohl es man lieber alleine pen- noch mehrere freie Plätze delt, sind zahlreich. So- hat», rechtfertigten Kims ziologin Esther Kim von der Mitreisende ihr Verhalten. Universität Das war Yale reiste im Es erfordert aber erst der Greyhoundihrer viel Einsatz, an- Anfang bus drei JahTaktik. Hatre lang quer dere zu meiden. ten die Reisenden erst durch die USA, um zu erforschen, einmal einen Platz ohne ergattert, was Pendler nicht alles un- Sitznachbarn ternehmen und unterlas- setzte die Mehrheit alles dasen, damit der Platz neben ran, diesen Zustand mögihnen möglichst lange leer lichst lange beizubehalten. bleibt. Die Top-Ten der belieb«Obwohl wir in einer testen Tricks sind gemäss anonymen Welt leben, er- der Soziologin: fordert es viel persönlichen Einsatz, anderen Menschen Mit einer Tasche oder der Jacke den Nachbaraus dem Weg zu gehen. Besonders wenn man im ÖV sitz blockieren. unterwegs ist», erklärt Kim im Fachblatt «Symbolic InKonzentriert auf das teraction». Handy starren. Dieser persönliche Einsatz konnte Kim schon beim Auf einem Gangplatz Einsteigen beobachten: Somit Musik im Ohr sitzen vanessa.sadecky @ringier.ch

M

1

2 3

und vorgeben, als könne man Leute nicht hören, die nach dem Fensterplatz neben einem fragen.

4 5

So tun, als ob man schlafe.

Augenkontakt mit näherkommenden Passagieren vermeiden.

6

Einen finsteren «Bleibmir-vom-Leib»-Blick aufsetzen.

7

Umständlich in einer möglichst grossen Tasche wühlen.

8

Gegen das Fenster lehnen und die Beine ausstrecken.

9

Behaupten, der Nachbarplatz sei schon besetzt.

10

Mit irrem oder leerem Blick aus dem Fenster starren.

Wenn die Reisenden merkten, dass der Buss so voll werden würde, dass sie

zwangsläufig neben jeman- schlichtweg Angst vor dem sitzen mussten, änder- Fremden. te sich ihr Ziel. Jetzt wollten «Frustrierende Ereigalle neben einer «norma- nisse sind beim übermäslen» Person reisen. sig langen ZusammenDies war für sie aber sein auf engem Raum an nicht eine Frage von Her- der Tagesordnung.» Diese kunft, Alter oder Ge- negativen Erfahrungen schlecht. Als Horrorszena- oder nur schon Berichte dario malten sie sich aus, die rüber würden die Pendler Fahrt neben einer «verrück- hemmen. ten» Person verbringen zu Die soziale Verweigemüssen. rung erfolge mutwillig. Kim bezeichnet dieses «Mittlerweile ist sie zum Benehmen als «nonsocial festen Teil einer weitvertransient behavior», also breiteten Kultur von soziaein vorübergehendes asozi- ler Isolation im öffentlichen ales Verhalten. Raum geworden.» Kim zeigt sich besorgt «Einer der Passagiere sagte, es gehe darum, den über diese Entwicklung: Trip «einfach durchzuste- «Als Soziologin bin ich dahen». Seine goldene Regel von überzeugt, dass sich die war, dicke Menschen in Leute als Sitz- Die Passagiere einer gesunden Gesellnachbarn zu meiden. Sei- setzten sich nur schaft miteinner Meinung in leere Reihen. ander benach schwitzschäftigen ten diese schneller und be- und interagieren sollten», gannen schlecht zu rie- sagte sie zum Magazin «Live chen.» Science». «Ich verstehe, dass man Die ablehnende Haltung gegenüber Mitrei- als Langzeit-Pendler das senden sei nicht diskrimi- Bedürfnis nach Ruhe hat. niernd gemeint, sondern Wenn aber solch ein egoisein Selbstschutz. «Die tisches Verhalten mit dem Motivation für dieses Alltagsleben verschmilzt, asoziale Verhalten ist könnte dies der soziale Zuder eigene Komfort.» sammenbruch der GesellViele Menschen hätten schaft bedeuten.» 


14

 Toronto, Kanada Stimmung trüb, Wetter trüb. Auf dem Rasen von Wimbledon lief es Novak Djokovic zweimal nacheinander nicht sehr gut. Er muss üben, bei allen Bedingungen. Zeigt sich darin kreativer als bei seinen letzten Matches.

www.blickamabend.ch

London, England «Wo geht es hier nach Zürich?»

Bildunterschrift von Daniel Bodmer zu diesen beiden Polizisten, die sich mit einer Pussy-Riot-Sympathisantin vor der russischen Botschaft in London unterhalten, via www.facebook.com/blickamabend

Hieribt e schrer d r Lese


15

Freitag, 10. August 2012

Bilder des Tages

Fotos: Reuters (3), AFP

 Kingston, Jamaika Der Bolt-Fan lacht und tanzt gerne, wenn das grosse Idol in London allen davonläuft. Am liebsten die ganze Nacht. Man mags ihnen gönnen.

 London, England Zwei junge Frauen, um die sich die Eltern keine Sorgen machen müssen, wenn sie nachts alleine U-Bahn fahren. Die Schwedin Sofia Mattsson (in Blau) hat die Russin Valeriia Tsolobova (in Rot) in der olympischen Ringerhalle im Griff.


16

PEOPLE

→ HEUTE FEIERN Spanischer Schauspieler, wird 52 … Oli P., deutscher Moderator, Schauspieler und Sänger, wird 34 … Justin Theroux, US-Schauspieler, wird 41 … Rosanna Arquette, US-Schauspielerin, wird 53 …

Elite Model Look Blick am Abend stellt die zwölf Finalistinnen des Elite Model Look Switzerland 2012 vor.

Fotos: Mert Alas and Marcus Piggott for Vogue, AP (2), Getty Images, SI Style, AFP (2), Dukas

Antonio Banderas 

www.blickamabend.ch

Lady Gaga beleidigt die ModeKönigin Streng & sauer Chefredakteurin Anna Wintour.

«Akte X»-Scully liebt Mulder PAAR → Wird «Akte X» zum Liebes-

dossier? Bei Gillian Anderson und David Duchovny solls knistern.

D

Jasmin Knecht (17) aus Richterswil ZH, Grösse 179 cm Von Freunden ermuntert, hat Jasmin beschlossen, sich beim Elite Model Look zu bewerben. Es ist ihre erste Modelerfahrung, aber sie ist ehrgeizig und möchte in 10 Jahren wie ihr Lieblingsmodel Adriana Lima international erfolgreich sein und sich so ihren Lebensunterhalt verdienen. In ihrer Freizeit ist Jasmin sportlich unterwegs. Rollerbladen, Velo fahren und Schwimmen halten die 17-Jährige fit. An eher ruhigen Tagen zeichnet sie gerne oder

fotografiert. Natürlich dürfen auch ihre Freunde nicht zu kurz kommen. Dabei sind ihr Eigenschaften wie Spontaneität, Offenheit oder Abenteuerlust wichtig. Ihr Vorbild ist ihre Cousine, die sie für ihre lockere Art bewundert. Eine Grafikerlehre würde der Zürcherin auch gefallen. Aber ihrem grossen Traum, einmal als Model in Amerika leben und für ihr Lieblinglabel Liu•Jo laufen zu können, ist sie durch ihre Teilnahme am Elite Model Look schon viel näher.

Ab dem 20. August stimmen Sie online ab, welches Model Ihnen am besten gefällt. Die Gewinnerin des Votings bekommt einen der fünf Modelverträge, die während der Finalshow am 23. August vergeben werden.

iese Woche verkündete Gillian Anderson (43) die Trennung von ihrem LangzeitLebensgefährten Mark Griffiths. Nach sechs Jahren Liebesglück war Schluss. Und jetzt gibts offenbar schon einen neuen Mann im Leben der Schauspielerin: Ausgerechnet «Akte X»-Co-Star David Duchovny (52). «Scully» soll mit ihren beiden Kindern sogar schon bei «Mulder» eingezogen sein. Duchovnys Sprecher dementiert, Anderson schweigt. Die Wahrheit ist irgendwo da draussen. aau

Looooos! König Carl Gustaf geht voll mit.

Endlich ein Paar? David Duchovny und Gillian Anderson.

König Carl Gustaf, der Lautsprecher FAN → Schweden-König Carl Gustaf (66) röhrt wie ein Elch, treibt seine Untertanen in der olympischen Handballhalle erbarmungslos nach vorne. Es nützt: Schweden gewinnt das Viertelfinal gegen den skandinavischen Rivalen Dänemark mit 24 zu 22. Doch am royalen Fan im flippigen Olympia-Outfit haben nicht alle Freude. Königin Silvia (68) verzieht beim Gebrüll ihres Ehemannes gequält das Gesicht, die arme Frau vor Carl Gustaf muss sich gar die Ohren zuhalten. Aber wer sagt schon einem König, dass er ruhig sein soll. zeb


17

Freitag, 10. August 2012

KRACH → Gaga hat das Cover der «Vogue» zu früh

veröffentlicht und Chefin Anna Wintour verärgert. anna.blume @ringier.ch

M

odels und Hollywoodstars reissen sich um den Job. Gaga (26) hat ihn bekommen. Sie prangt auf der «Vogue». Die Chefin der Mode-Bibel, Anna Wintour (52), hat die Sängerin auf die September-Ausgabe gehoben. Das könnte sie jetzt bereuen. Entblättert Lady Gaga lässt im Heft alle Hüllen fallen.

Streitobjekt Gaga auf dem Titel der «Vogue». Anzeige

Denn die Lady hat die Köni- die Designer die Herbst-/ gin der Glamour-Magazine Winter-Kollektion vor. Gaga trägt ein fuchsiabeleidigt. Gaga hat das Titelbild eine Woche vor dem Ver- farbenes Meerjungfrauenkaufsstart auf ihrer Fanseite Kleid von Marc Jacobs und «littlemonsters.com» publi- hat die platinblonden Haaziert. Eine Todsünde in der re auf Struwwelpeter geModewelt. «Psst, erzählt es bürstet. «So aufregend», nicht Twitter», scherzt sie schreibt sie zum Coverfoto und schiebt ein «Sorry Anna, auf Twitter – und 28 Millionen Follower aber die Unkönnen zugudergroundGaga sagt: cken. Kids verdieNachdem nen es. Küss- «Sorry, Anna chen!» nach. Wintour!» die Sängerin Ob das die das Titelbild gestellt hatte, mächtigste Frau im Mode- online business, den Teufel, der musste die Internetseite der Prada trägt, besänftigt? «Vogue» nachziehen. Die September-AusBislang war Wintour gabe ist traditionell die grosser Gaga-Fan, machte dickste und wichtigste die Musikerin schon im des Jahres. Das 120. Jubi- März diesen Jahres zum läumsheft umfasst 916 Sei- Covergirl. Der Septemberten und wiegt zwei Kilo. Titel könnte jedoch ihr Warum gerade die Nummer letzter gewesen sein. Gaga weiss wohl, dass Neun so wegweisend ist? Dann werden die Trends sie Wintour verärgert, denn der kommenden Saison ge- sie twittert: «Als nächstes setzt. Kosmetikfirmen stel- sende ich der ‹Vogue› ein len ihre neuen Düfte und paar Bagels».

→ PEOPLE

NEWS

Alf wird verfilmt LOS ANGELES → Das Fellknäuel wird aus der Kiste gekramt. 80er-Jahre TV-Kultfigur Alf soll auf die grosse Leinwand kommen. Der Film über den verfressenen Ausserirdischen mit einer Vorliebe für Katzen soll eine Mischung aus realen und am Computer animierten Szenen werden. Produzent Jordan Kerner («Die Schlümpfe») hat sich die Rechte gesichert, die Macher der Sitcom, Tom Patchett und Paul Fusco, sollen auch an Bord sein.


Mitspielen und gewinnen! Heute versteckt:

Landal steht für «Urlaub im grünen Bereich». Der Preis beinhaltet 3 Nächte für bis zu 4 Personen in einer Ferienwohnung im Ferienpark Landal Hochmontafon in Vorarlberg/Österreich. Der Park verfügt zudem über zahlreiche ServiceAngebote. www.landal.ch

Gewinner vom 6. August: P. Gustav, Ebikon / R. Winkelmann, Reinach / E. Riechers, Studen / S. Zwahlen, Altdorf / N. Sobajic, Bern

Ein Aufenthalt im Landal Ferienpark im Wert von ca. 700 Franken! TOR ZUM GLÜCK → Hinter einem der sechs Tore ist der ausgeschriebene Preis versteckt. Raten Sie, hinter welcher Nummer der begehrte Preis liegt. Haben Sie aufs richtige Türchen getippt, erfahren Sie das sofort und nehmen damit automatisch an der Verlosung teil. Viel Glück!

3

4

→ SO MACHEN SIE MIT: SMS: Schicken Sie ein SMS mit TOR und Ihrer Lösungszahl und Ihrer Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS). Bsp: TOR 2, Hans Muster, Beispielstrasse 5, 8000 Musterhausen Telefon: Wählen Sie die Nummer 0901 500 085 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) und folgen Sie den Anweisungen.

1

2

5

6

Chancengleiche WAP-Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52621 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 13. August 2012, 15.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Ringier-Mitarbeiter sind nicht teilnahmeberechtigt. Rechtsweg und Korrespondenz sind ausgeschlossen. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt. Pro Tag darf max. 200-mal teilgenommen werden.

Wählen Sie ausgezeichneten Fisch: wwf.ch/msc


19

PEOPLE

Freitag, 10. August 2012 Foto: Keystone

Die Street Parade von A–Z

MEGAPARTY → Am Samstag findet in Zürich zum 21. Mal der lea.spirig@ringier.ch

A

nkunft: Am besten mit dem ÖV: Es gibt 105 Nacht- und Extrazüge.

B

ühnen: Ums Seebecken sind sieben Bühnen verteilt.

C

harts: Das StreetParade-Album war am 8.7. eine Woche auf Platz 14.

D

K wie Kostüm Tänzerin an der Street Parade.

F G

H

L M N

I

O P

ollow your Heart: Das diesjährige Motto.

ast: Chinadrifting ist ein vollständig chinesisches Lovemobile.

eirat: Ursi Baumeler (39) und Berry Vanderbroeck (41) heirateten an der Parade 2000 auf dem Pravda-Lovemobile. Sie sind heute getrennt.

ove Mobiles: 28 Wagen fahren insgesamt mit.

J

Q

E

K

R S

okain: 6,3 Kilo von der Droge wurden letztes Jahr an der Street Parade konsumiert.

hrstöpsel: Niemand will einen Tinnitus.

olizei: Es werden 250 Polizisten mehr eingesetzt als letztes Jahr.

mbiss: 120 Essensstände säumen die Route rund ums Seebecken. oel Meier: Der 39-Jährige ist seit fünf Jahren der Präsident der Parade.

üll: 88 Tonnen waren es letztes Jahr.

achwuchs: Kinder vor Lärm und Sonne schützen.

urst: Es wird 25 Grad am Samstag. Ein halber Liter Wasser kostet 5, ein Bier 7 Franken. nergy: Der DJ starb letztes Jahr. Tatana spielt einen Tribute. 17.15 Uhr vor dem Kongresshaus.

Anzeige

grösste Techno-Event der Schweiz statt.

uatsch: Messer, Trillerpfeifen und blöde Anmache. oute: Von Utoquai bis Hafen Enge.

chuhe: Schnitt-Gefahr, keine Flip-Flops.

T

rance: Technoströmung aus den 90ern, gibts fast nur noch hier.

U V W

rgestein: DJ Gogo war an allen Paraden. olksfest: 900 000 Leute werden erwartet.

Cs: Es hat über 1000 Toiletten. So viele wie noch nie.

X

TC: Wers nicht lassen kann: Drogen-Beratungsstand auf dem Bürkliplatz. saferparty.ch

Y

oga: Wen die Parade nervt, der soll sich entspannen.

Z

ucken: Tanzen, was das Zeug hält, egal wie es aussieht.


SPORT And the winner is . . .

... Manteo Mitchell (25) Ein solcher Wille ist bemerkenswert. US-Sprinter Manteo Mitchell rannte im Vorlauf der 4 x 400-Meter-Staffel seine Runde mit einem gebrochenen linken Bein zu Ende. «Als ich die 200-m-Marke passiert hatte, habe ich gefühlt, dass es gebrochen ist. Ich konnte es hören, es tat höllisch weh», sagt der Sportler. «Ich wusste, dass wir es noch ins Finale schaffen konnten. Ich wollte meine drei Teamkollegen nicht im Stich lassen», so Mitchell. Vor drei Tagen stürzte er auf einer Treppe im olympischen Dorf. Trotz Behandlung wurde aber nicht bemerkt, dass der Knochen angeknackst war. Mit seiner Tat rettete Mitchell den USA die Teilnahme im Final. Für heute Abend (22.20 Uhr) muss aber ein Ersatzläufer nominiert werden.

www.blickamabend.ch

Streit der Sprint-Götter Hinterfragt Bolts Leistung Carl Lewis.

Lässt Frust ab Olympiasieger Usain Bolt.

Fotos: AP (3), Reuters (2), Keystone, EPA, Screenshot: SRF Sport

20

Biss auf die Zähne Manteo Mitchell (25).

ATTACKE → Superstar Usain Bolt (25) beschimp

nach seinem zweiten Goldlauf US-Legende Carl Lewis. marc.ribolla @ringier.ch

M and the loser is . . . ... die österreichische Olympia-Mannschaft Katzenjammer herrscht bei unseren Wintersport-Rivalen. Die Ösis werden erstmals seit 1964 von Sommerspielen ohne eine Medaille heimkehren. Die Schuldzuweisungen sind bereits da. Sportminister Norbert Darabos sagt im «Kurier»: Wenn ich höre, dass das ÖOC versucht, alles schönzureden, muss ich mich schon wundern.» ÖOC-Präsi Karl Stoss schlägt zurück: «So etwas ist schon sehr anmassend.» Für 2016 sollen nun mehr Gelder für die Sportförderung gesprochen werden. Denn: Ausser Österreich haben von den 27 EU-Ländern nur die Zwergstaaten Malta und Luxemburg in London kein Edelmetall gewonnen.

it dem doppelten Sprint-Double über 100 und 200 Meter an Olympia (Peking/London) hat sich Usain Bolt endgültig zur Legende gemacht. Der 25-jährige Jamaikaner sonnt sich im Glanz seines Ruhms. Bei der Pressekonferenz nach dem 200-Meter-Lauf verschwindet Bolts Lächeln aber bei einer Frage schlagartig aus seinem Gesicht. Ein Reporter will wissen, ob er eher mit Jesse Owens (viermal Gold 1936) oder Carl Lewis (viermal Gold 1984) verglichen werden möchte. «Ich werde nun etwas Kontroverses sagen. Ich habe allen Respekt vor Lewis verloren! Die Dinge, die er

über die Sprinter sagt, sind hat schliesslich noch nie wirklich abwertend. Ich eine Nation gegeben, die glaube, er sucht nur noch derart dominiert hat», Aufmerksamkeit, weil meint Lewis. Er verschweigt niemand wirklich über aber, dass er selber 1988 ihn spricht», schimpfte mit Doping erwischt worden war. Bolt. Auch an der PressekonWelche Aussagen von Lewis gehen Bolt derart auf ferenz musste Bolt einmal mehr die Fraden Wecker? ge beantwor«Es geht ihm Bolt: «Ich habe ums Doping. ten, ob die JaDas stört mich keinen Respekt maika-Sprinwirklich. Er vor Lewis.» ter sauber seisteht auf und en. «Ohne sagt einfach etwas», erklärt Zweifel, wir trainieren Bolt. Lewis lästert seit Pe- wirklich hart», sagte Bolt. king 2008 über Bolt und die Er bedankte sich in der jamaikanischen Sprinter. Nacht auf Twitter bei Fami«Wenn du in einem Jahr lie, Trainer und Fans. «Dan10,03 Sekunden und im ke an alle, die an mich glaunächsten 9,69 Sekunden ben. Ich bin nun eine lebenläufst, dann muss man das de Legende» und «ich danin einem Sport wie dem un- ke Gott für alles, was er für seren doch hinterfragen. Es mich getan hat.» 

Coe lobt Rudisha Ihr Name war Programm Ösi-Leichtathletin Beate Schrott.

OLYMPIA → Kenias David Rudisha (23, Bild) lief im 800-Meter-Rennen zu Gold und Weltrekord. Im Stadion dabei war auch der Ex-800er-Champion und OK-Boss von London 2012, Sebastian Coe (55). Der Brite ist stolz auf seinen Nachfolger. «Das war einfach eine unglaubliche Vorstellung. Ich fühle mich privilegiert, Zeuge eines der grössten olympischen Siege zu sein», sagt Coe. rib


Nicola Spirig, Olympiasiegerin Triathlon 2012

P&G und all seine Marken gratulieren Dir zur im FotoďŹ nish bei den Olympischen Spielen London 2012!

*

**

* Rasierer, Epilierer, Satin Brush. ** Halsbonbons.


22

SPORT

www.blickamabend.ch

Bobadilla macht das Lama

→ SPORT

NEWS

FLEGEL → Gegen Kalmar schiesst

Heisssporn YB-Stürmer Raul Bobadilla.

YB-Stürmer Bobadilla ein Tor und fällt mit schlechten Manieren auf.

Und zwar alles andere als positiv. aul Bobadilla (25) Nach einem kleinen durfte gestern gegen Rencontre mit Kalmar-GoaKalmar in der Euro-League- lie Etrit Berisha (23) schaut Quali für YB ran. Seit Mai Bobadilla kurz in Richtung sitzt der Argentinier in des türkischen Unparteiider Super League be- schen Ozkahya. Von diesem kanntlich eine Sechs- unbemerkt, spuckt der YBSpiele-Sperre ab – er hatte Stürmer von hinten in Richnach einem Spiel gegen Lu- tung seines Gegenspielers, zern den Linienrichter mit wie die TV-Bilder zeigen. den Worten «du bist ein Glück für YB und BoDesaster, du verdammter badilla: Der Referee hat die Szene nicht gesehen, Hurensohn!» beschimpft. Offenbar hat Bobadilla Bobadilla bleibt für seine Spuck-Attadie Denkpause aber nicht Am Sonntag cke unbestraft dazu genutzt, und schiesst kurze Zeit um bessere darf Bobadilla Manieren an- gegen FCZ ran. später das 3:0 zunehmen. für die BerDer Mann aus Buenos Aires ner. Die Konsequenzen für macht zwar in der 82. Mi- den Gaucho sind noch unnute mit einem abgefälsch- klar. Gegen den FCZ darf ten Schuss das 3:0 und da- Bobadilla am Sonntag nach mit den Sack zu. Doch kurz der Sperre erstmals wieder zuvor tritt der Heisssporn in der Super League ran.  anderweitig in Erscheinung. Auf www.blick.ch: Bobadilla im Video. wladimir.steimer @ringier.ch

R

Lange Sperre für Juve-Conte FUSSBALL → Juventus Turin mit dem Schweizer Stephan Lichtsteiner muss zehn Monate ohne seinen Trainer Antonio Conte (Bild) auskommen. Der Meister-Coach wird vom Verband wegen seiner Verwicklung in den Manipulationsskandal gesperrt. Contes Vergehen geht zurück auf seine Zeit als Trainer von Siena in der Saison 2010/2011. Der frühere Internationale soll von Resultatabsprachen in Serie-B-Partien gewusst, dies aber nicht gemeldet haben. Conte beteuerte seine Unschuld, kann diese aber schlecht beweisen.

Spuckattacke Bobadilla gegen Kalmar-Goalie Berisha.

Basel muss gegen Cluj ran

Werden sich wieder sehen Alex Frei mit Felice Piccolo (Cluj) .

PLAYOFFS → Die Rumänen sind für den FCB die

letzte Hürde für die Quali zur Champions League.

F

ür den Schweizer Meister gibt es ein Wiedersehen mit Cluj. Nach dem Duell in der Gruppenphase der Champions League im Herbst 2010 kämpfen Basel und die Rumänen nun in den CL-Playoffs gegenein-

ander. Der Sieger qualifiziert sich für die Gruppenphase 2012/13. Vor zwei Jahren verlor Basel in Cluj 1:2 und siegte im eigenen Stadion 1:0. Borussia Mönchengladbach mit dem Schweizer

Trainer Lucien Favre steht als Quali-Hürde Dynamo Kiew (mit Admir Mehmedi) bevor. Die Hinspiele finden am 21./22. August und die Rückspiele am 28./29. August statt. Der FCB spielt zuerst daheim. rib

Anzeige

LASeR Sx/cx

verfügbare Längen SX: 162/170/178 verfügbare Längen CX: 149/156/163/170/177

Mike Schmid Olympiasieger Skicross

zusätzlich 5% iStöckl S u Bon

Fahrt- ng ädigu S t e n c h t o) (öV/au Einkauf bei einem 50.– ab CHF 3

699.–

ARcteRyx

Herren-Jacke • S–L Belüftungssystem GORE-TEX® Paclite® 2L

cHF 459.–

nur cHF

299.–

moRioN

Shimano Deore Marathon / All Mountain Sport verfügbare Grössen: 17"/19"/21"

cHF 2’390.–

nur cHF

1’890.–

Atomic

Hawx 80 L: 23.0–27.0 M: 26.0–30.0

cHF 549.– nur cHF

339.–

Diese und weitere Top-Angebote finden Sie in Ihrer Filiale oder unter stoeckli.ch.

Angebote gültig solange Vorrat.

mit Bindung Salomon J L10 B80 Lightrak cHF 1’070.– nur cHF


23

Freitag, 10. August 2012

RADIO DES TAGES Ein Design, das jeder kennt und nun auch noch Musik macht. Das Boombox-Radio sieht aus wie ein Legostein und passt perfekt in jedes Kinderzimmer. In rosa und weiss erhältlich.

Life

Bei Geschenkidee.ch für 139 Franken.

80 Jahre Lego

So weit die Fantasie reicht. Auch nach 80 Jahren sind Lego noch immer einfach genial einfach.

Stein um

Stein

Cristina.Maria.Sieber @ringier.ch

 Der Name Lego entstand aus dem dänischen Wort «leg godt» was so viel heisst wie «spiel gut».  Der Lego Club hat 2,7 Millionen Mitglieder weltweit.  Es gibt 915 Millionen Möglichkeiten, 6 Legosteine zusammen zu bauen.  Durchschnittlich werden 7 Lego-Sets pro Sekunde verkauft.  Wenn man alle Legosteine, die pro Jahr verkauft werden, aneinanderreiht, reicht die Schlange 5-mal rund um die Welt.

Fotos: AFP, ZVG

Menschen aus Plastik Im Legoland von Günzburg (D) .

Anspruchsvoll Damit an Weihnachten auch Papas Augen glänzen, gibt es Lego Technics.

1

 Mehr als 400 Millionen Kinder und Erwachsene werden dieses Jahr mit Legosteinen spielen.

2

1

Girlish Anfang des Jahres kamen Lego Friends auf den Markt – extra für Mädchen. Feministinnen auf der ganzen Welt empörten sich.

2

Menschlich Das erste Legomännchen wurde erst 1974 hergestellt. Neben den klassischen «Minifigs» gibt es heute mehr als 80 Filmhelden und Prominente als Lego-Figuren.

 Alle Kinder der Erde spielen zusammen 5 Billionen Stunden mit Legosteinen pro Jahr.

3

4

Virtuell Lego Computerspiele für den PC und Spielkonsolen gab es erstmals in den 90er-Jahren. Die Spielwelten bauen natürlich auf Legosteinen auf.

4

Spacig Die «Star Wars»-Serie zählt zu den meistverkauften LegoProdukten.

 Auf jede Person weltweit entfallen 62 Legosteine.

5

 Lego produziert pro Jahr durchschnittlich 306 Millionen Legosteine.  440 Billionen Legosteine wurden seit 1949 produziert.  Legosteine werden in über 130 Ländern weltweit verkauft.

5

3

 Um den Mond zu erreichen, bräuchte man eine Reihe aus 40 000 000 000 Legosteinen.


24

MODE/BEAUTY

www.blickamabend.ch

Haut & Haar sind jetzt

ferienreif ZU HAUSE → Nach Sonne, Strand und Meer ist eine

Extraportion Feuchtigkeit gefragt. Und mit der richtigen Pflege lässt sich die Bräune bis in den Herbst hinein retten. julia.fischhaber@ringier.ch, denise.moura@ringier.ch

Body

LINDERUNG → Sonne, Hitze und Meerwasser waren gute Ferienbegleiter. Wieder daheim, offenbaren sie schnell ihre weniger charmante Seite. Die Haut ist strapaziert, ausgetrocknet und schält sich vielleicht schon. Diese Körperpflegeprodukte pflegen und beruhigen.

2

3

Face

STRAHLEN → Die Haut im Gesicht ist besonders empfindlich und braucht nach ausgedehnten Sonnenstunden oder unzähligen VespaTouren viel Feuchtigkeit. Denn gerade im Gesicht wollen wir, dass die gewonnene Sommerbräune möglichst lange anhält. Mit diesen Produkten gehts.

1

2

1

3 1

Duschgel mit Aloe Vera von Santaverde ist besonders geeignet für trockene Haut. Auf portaverde.ch, 19.90 Fr.

2

Après Lotion kühlt und beruhigt die Haut mit AvocadoÖl und verlängert die Bräune. Nivea, in Warenhäusern, 9.50 Fr.

3

Body-Balm liefert sofortige Linderung und intensive Pflege für sonnengereizte Haut. Roche Posey, Apotheken, 12 Fr.

→ DO IT YOURSELF Wer nach teuren Ferien nicht noch viel Geld für Pflegeprodukte ausgeben will, kann sie auch selber machen. Z. B. ein Zuckerpeeling. Die Sonne vergrössert unsere Poren und trocknet die Haut aus. Deshalb ist ein Peeling genau das Richtige. Alles, was Sie für dieses Peeling brauchen, ist

1 EL Quark, 1 TL Honig und 1 TL Zucker. Unter der Dusche die Masse auf die Haut einreiben. Durch den Zucker werden abgestorbene Hautschüppchen weggerubbelt und die Durchblutung angeregt. Der Honig beruhigt die Haut und sorgt für eine geschmeidige Oberfläche.

1

Lippen Hilft bei spröden Lippen, die wieder anderes küssen wollen als die Sonne. Le Petit Marseil-

lais, bei Migros für 3.95 Fr.

2

Maske Diese Gesichtsmaske spendet Feuchtigkeit und sorgt für ein ebenes, weiches Hautbild.

Bei H&M für 1.90 Fr.

3

Creme Wirkt sofort und befeuchtet intensiv. Helena Rubinstein, bei Douglas für 69.90 Fr.

→ DO IT YOURSELF Diese Gesichtsmaske wirkt kühlend und belebt beanspruchte Haut: Der perfekte Helfer für lange Tage an der Sonne. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Töpfchen Quark und Olivenöl. Mischen Sie einige Tropfen Olivenöl in den Quark und vermischen Sie die beiden Zu-

taten. Tragen Sie die Masse dick auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie eine Viertelstunde einziehen. Der Anblick dieser Gesichtsmaske erinnert zwar an die überraschte Nachbarin in schlechten Hollywood-Filmen, doch Ihre Haut wird es Ihnen bestimmt danken.

Oops Das war wohl ein bisschen zu viel des Guten.


25

Freitag, 10. August 2012

Haare

GLANZ → Cooles Beach Hair hin oder her: Gesund ist der Strandmix aus Sonnenbad, Salz- oder Chlorwasser und Wind nicht für unsere Haarpracht. Wieder zuhause sind Packungen und Haarkuren jetzt Pflicht, besonders bei langem und coloriertem Haar.

→ MODENEWS

Königlich EDEL → Der Lucent Slipper passt mit seiner rosa Farbe perfekt zu den letzten Sommertagen. Aufgrund seines speziell für nasses Wetter geeigneten Leders ist der bequeme Schuh jedoch auch für die Zwischensaison ideal. Die neuste Kollektion von Lele Pyp ist ab sofort wieder erhältlich. Von Lele PyP für 350 Fr.

2

1

Aufbauspray Sanfte Reinigung, intensive Regeneration und lang anhaltende Feuchtigkeit. Wella, beim Coiffeur

1

für 21.60 Fr.

Conditioner Nach dem Shampoo darf er nicht fehlen. Dieser Conditioner ist für strapaziertes Haar besonders

2

→ DO IT YOURSELF Mutter Natur hat auch auf trockenes und widerspenstiges Haar eine Antwort: Zerdrücken Sie eine halbe Avocado mit der Gabel und rühren Sie die Mousse mit zwei Esslöffeln Flüssighonig zu einer cremigen Masse. Tragen Sie die Maske

Füsse

ERFRISCHUNG → Sie fristen ein wenig beachtetes Dasein, haben nie Ferien und verdienen gerade deshalb besondere Aufmerksamkeit. Nach langen heissen Sommernächten in High Heels und ausgedehnten Shoppingtouren tun diese erfrischenden Produkte gut.

Federleichtes Shirt

3

CASUAL → Das Ava Shirt aus der neuen Herbst-/Winter-Kollektion von Peak Performance trägt den legendären Federprint – das einstige Designelement der Sportmarke. Grau in Grau passt dieses Shirt gut zu Jeans. Von

gut geeignet. Von Sisley, bei Douglas für 64.90 Fr.

Shampoo Perfekt bei trockenem, beanspruchtem Haar. Olive, SheaNuss und Avocado sorgen für weiches Haar. Fructis Nutri-Repair, bei Migros für 4.95 Fr.

3

grosszügig auf die untere Hälfte der Haare auf. Diese sollten dabei trocken sein. Lassen Sie die Kur 30–45 Minuten einwirken und waschen Sie Ihr Haar danach wie gewohnt mit Ihrem Lieblingsshampoo. Der hohe Fettanteil in der Avocado sorgt neben der Feuchtigkeit für einen besonderen Glanz.

PeakPerformance für 69 Franken.

Copy cat

von modereporter.ch

Ab sofort jede Woche!

Kennen wir uns nicht von irgendwoher? Doch, natürlich, aus der Vogue. Dort haben wir das Givenchy-Kleid unlängst bewundert, beim Blick auf den Preis tief durchgeatmet und dann schnell weitergeblättert. Denn wir sind die 99 Prozent. Die überwältigende Mehrheit, deren Budget nie für Designerkleider reichen wird. Deshalb stellen wir an dieser Stelle neu jede Woche ein teures Stück und sein preiswertes Double vor.

1

2

3

2

Bimsstein Entfernt lästige Hornhaut, die in den Sommermonaten

→ DO IT YOURSELF Wer sich nicht immer nur mit Cremes die Finger fettig machen will, hat hier eine einfachere und praktischere Variante. Dieser Fussspray mit Menthol ist eine wohltuende Abwechslung. Und so gehts: 10 Mentholkristalle in 70 ml

entstanden ist. Bei Lush für 8.90Fr. Cooling-Gel mit Menthol und Minze sind für Füsse und Beine eine kühlende Abwechslung.

2200.–

3

Alessandro, auf alessandro.ch für 23.90 Fr.

Basiswasser (beides aus der Drogerie) vorlösen und mit Wasser vermischen. Danach 10–15 Tropfen ätherisches Öl nach Belieben dazugeben. Alles in eine Sprühflasche füllen und fertig. Da es kein Lösungsmittel enthält, muss der Spray vor jeder Anwendung gut geschüttelt werden. Erfrischend!

Fotos: Getty Images (2), ZVG

Fussbad Aufbauende Intensivpflege für besonders strapazierte Füsse. Kneipp, bei Migros für 7.80 Fr.

1

Frech Sängerin Fergie trug das Kleid «Birds of Paradise» von Givenchy an ihrem 37. Geburtstag an einer Party in Las Vegas. Der Online-Shop Celeboutique bietet den günstigen Zwilling «Cameron Blue» an.

170.–


TV AB 16 UHR

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.40 Guetnachtgschichtli 18.00 Tagesschau 18.10 Meteo 18.15 5 gegen 5 (W) 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau 19.55 Meteo

15.50 London live: Rad BMX. Kommentator: Claude Jaggi 17.55 London live: Handball Männer Halbfinal, Ungarn – Schweden. Kommentator: Herbert Zimmermann

17.00 Tagesschau 17.05 Olympia live: Hockey/Volleyball/Rad BMX/ Basketball/Handball/Ringen. Moderator: Michael Antwerpes 18.55 Tagesschau 18.58 Olympia live

20.05 Schweiz aktuell Wiedersehen in Pfyn 20.55 Die fantastische Reise der Vögel Asien und Australien 21.50 10 vor 10 22.20 Stars live: Claudio Abbado 23.20 Tagesschau Nacht 23.40 Die Falschspielerin D Komödie (USA 1941) mit Henry Fonda, Eric Blore 1.05 Schweiz aktuell (W) 2.00 Die fantastische Reise der Vögel (W)

20.00 London at eight 20.30 London live Leichtathletik. Kommentatoren: Patrick Schmid, Stefan Hofmänner 22.00 London live Basketball Männer Halbfinal, Argentinien – USA 22.45 London Highlights 23.15 Zombieland D Komödie (USA 2009) mit Jesse Eisenberg, Emma Stone, Woody Harrelson 0.40 Blade 2 D Fantasy (D/USA 2002)

20.00 Tagesschau 20.15 Olympia live Leichtathletik/Hockey/ Taekwondo. Moderator: Michael Antwerpes 23.00 Tagesthemen 23.15 Olympia live Moderator: Michael Antwerpes 1.00 Nachtmagazin 1.20 Die Brücke von Arnheim Kriegsfilm (GB/USA 1977) von Richard Attenborough mit Sean Connery, Robert Redford, Hardy Krüger

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16.10 Die Rettungsflieger 17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 Soko Kitzbühel 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 Forsthaus Falkenau. Treibjagd

16.05 Olympische Sommerspiele 2012 London: Rhythmische Gymnastik 17.55 ZiB Flash 18.00 Olympia Studio 18.30 Olympische Sommerspiele 2012 London 19.50 Chili Extra

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute in Österreich 17.40 Sommerzeit 18.30 Konkret 18.51 Infos und Tipps 19.00 Heute 19.22 Money Maker 19.30 ZiB 19.55 Sport

20.15 Ein Fall für zwei Teuflischer Schatten 21.15 Soko Leipzig Gier 22.00 Heute-Journal/Wetter 22.30 Nicht nachmachen! Mit Bernhard Hoëcker, Wigald Boning 23.00 Aspekte 23.30 Lanz kocht 0.35 Heute Nacht 0.50 Nicht nachmachen! (W) 1.20 In der Glut der Sonne C Thriller (F 2007) mit Marthe Keller, Laura Smet

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 Olympia Studio B C 20.30 Olympische Sommerspiele 2012 London B C Leichtathletik/ Wasserspringen 22.25 ZiB Flash 22.30 Olympia Studio B C 22.35 Olympische Sommerspiele 2012 London B C Beachvolleyball/Boxen/ Basketball 0.00 ZiB 24 0.20 Fussball: Arena 1. Liga 5. Runde

20.05 Seitenblicke 20.15 Ein Fall für zwei B Teuflischer Schatten 21.15 Am Schauplatz B 22.00 ZiB 2 22.25 Euromillionen 22.30 Inspector Barnaby: Treu bis in den Tod B Krimi (GB 1998) 0.10 Tatort: Nichts mehr im Griff Krimi (A 2000) 1.40 Stockinger Das Geheimnis der Krimmler Fälle

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln 18.00 Pures Leben – Mitten in Deutschland 18.30 K11 – Kommissare im Einsatz 19.30 Push

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

16.00 How I Met Your Mother. Kennen wir uns? u. a. 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Die grosse Betrügerin/Grandpas Nieren explodieren 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 32Eins! – Die peinlichsten Promi-Momente Mit Andrea Kaiser 23.30 Two Funny – Die Sketch Comedy Mit Judith Richter, Alexander Schubert 23.50 Sechserpack Comedy-Show 0.15 Forbidden TV Erotik-Clips 1.15 Mensch Markus Mit Markus Maria Profitlich 2.35 Was guckst du?! (W)

20.15 Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Hits der Welt Mit Oliver Geissen. Gäste: Andrea Kiewel, Mel C., Motsi Mabuse, Joana Zimmer 23.00 4 Singles Sketch-Comedy 23.30 4 Singles Sketch-Comedy 0.00 Nachtjournal 0.27 Wetter 0.30 Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Hits der Welt (W)

20.15 Der WiXXer Komödie (D 2004) von Tobi Baumann mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka 22.05 Neues vom WiXXer Komödie (D 2007) von Cyrill Boss mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka 0.05 The Marksman – Zielgenau Action (USA 2005) mit Wesley Snipes, Emma Samms 1.55 Blockbuster TV – Making of: «Prometheus – Dunkle Zeichen»

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16.45 News 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Castle. Tod eines Geschworenen 21.15 Body of Proof. Nette Nachbarn 22.10 Medium – Nichts bleibt verborgen 23.10 Cold Case. Die Kadettin 0.10 Without a Trace – Spurlos verschwunden. Richtig oder falsch 1.05 Body of Proof (W). Nette Nachbarn

16.00 Aktuell 16.05 Kaffee oder Tee 17.00 Aktuell 17.05 Kaffee oder Tee 18.00 Aktuell 18.09 Börse 18.15 Mensch Leute 18.45 Landesschau 19.45 Aktuell 20.00 Tagesschau 20.15 Einfach Die Besten! Die Talentshow im Südwesten. Mit Mandolinenorchester Ettlingen, Flo&Chris, Queenz of Piano 21.45 Aktuell 22.00 Nachtcafé 23.30 Schlaflos im Südwesten: Von Paaren, Rivalen und Verbündeten

17.30 Simon Templar 18.15 Alte Schachteln (W) 18.25 Namaqualand – Der Blumengarten Afrikas (W) 19.10 Journal 19.30 Arizona – Grand Canyon Nationalpark 20.15 Auf der Suche nach ausserirdischem Leben (1/2) 21.10 Auf der Suche nach ausserirdischem Leben (2/2) 22.00 Die Könige der Nutzholzgewinnung. Komödie (D 2006) 23.35 KurzSchluss – Das Magazin 0.30 Keine Angst vor dunklen Räumen. Kurzfilm (PL 2009)

TOP

Nicht verpassen

20.15 Uhr auf Pro7 Ein Überverbrecher mit einer Totenkopfmaske treibt sein Unwesen, Inspector Very Long (Bastian Pastewka) und sein Chef Even Longer (Oliver Kalkofe) müssen ihm das Handwerk legen. – Die deutsche Comedy-Prominenz zieht die skurrilen Edgar-Wallace-Krimis durch den Kakao.

→ Auf der Suche nach ausserirdischem Leben 20.15 Uhr auf Arte Dank leistungsstarker Teleskope und Raumsonden wurden dynamische Milieus im All entdeckt, wie zum Beispiel aktive Vulkane und riesige Salzwasserozeane. Ist ausserirdisches Leben in dieser Umgebung möglich?

→ Die Brücke von Arnheim 1.20 Uhr auf ARD 1944 besetzen 35 000 alliierte Fallschirmspringer die Brücken an der deutsch-holländischen Grenze, um den Truppen den Vormarsch zu erleichtern. Doch an der Brücke von Arnheim kommt es zum Fiasko. – Preisgekröntes Kriegsdrama mit Sean Connery.

→ VOX

→ 3+

16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 CSI: Miami. Sabotage/Tödliche Reime 22.15 CSI – Den Tätern auf der Spur. Falsche Fährten/Tod in Miami 0.10 Nachrichten 0.30 CSI: Miami (W). Sabotage

16.00 Meine wilden Töchter (W) 16.50 Meine wilden Töchter 17.40 How I Met Your Mother (W) 18.05 The Big Bang Theory 18.30 How I Met Your Mother (W) 18.55 How I Met Your Mother 20.15 CSI: New York. Blutgericht 23.55 The Mentalist (W) 2.10 Castle (W)

© 2012

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 629 000 (MACH 2012-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Fabian Zürcher Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Vakant Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: salesservices@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Leiter Digital Media: Martin Fessler Leiter Publishing Service: Roland Grüter Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

Impressum

→ 3SAT

C Dolby D Zweikanalton

→ TV-TIPPS DES ABENDS

→ Der WiXXer

16.25 Bis wir uns wiedersehen. Drama (D 1952) mit Maria Schell, O. W. Fischer 17.45 History 18.30 Nano spezial: Frühkindliche Bildung im europäischen Vergleich 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit extra: Filmfestival Locarno 20.00 Tagesschau 20.15 Wir Reiseweltmeister 21.00 Makro: Chinas Autoträume 21.30 Auslandsjournal extra 22.00 ZiB 2 22.25 Eclipse. Drama (D 2002) 23.50 Extra 3 0.20 10 vor 10

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

c 1999 v1.1 eps

26


27

ESSEN

Freitag, 10. August 2012

EBIKON LU Trumpf-Buur Hier is(s)t die ganze Familie happy.

Hier sind Kids willkommen BERN

Zur Schwarzwasserbrücke 3148 Lanzenhäusern

Umgeben von hohen Brücken, Burgen und wilder Natur. Und doch die S-Bahn direkt vor dem Haus. Tipp: Das feine Fondue Chinoise.

BASEL

Ausflugsziel für

die ganze Familie

ERLEBNIS → Im Trumpf-Buur isst man währscha,

und langweilig wird es auch den Kindern nicht. christine.weber @ringier.ch

J

ööö! Schau mal die herzigen Esel», ruft Zara und hüpft vor Freude herum. Die Wirtschaft bietet nicht nur Gelegenheit, Hasen, Esel und andere Tiere aus der Nähe zu sehen. Es gibt auch einen grossen Spielplatz mit dem Drumherum, das ein Kinderherz höher schlagen lässt. Wer hier einkehrt, hat keine quengelnden Kinder am Tisch, denn für sie gibt es Spannenderes als das Essen. Zara entscheidet sich für das «Diddle-Menü», dann gibts noch eine Schoggiglace in einem witzigen Pferde-Becher. Kaum ausgeschleckt, springt Zara davon zum Spielplatz, wo

schon eine ganze Reihe Kin- alle sind rundum zufrieder spielen. So haben wir den. Die Wirtschaft TrumpfErwachsene die Musse, Buur wird seit 28 Jahren unser Essen zu geniessen. von der Familie FischlinAufgetischt werden grosse Guyon geführt. Ihr Konzept und gluschtige Portionen. hat sich all die Jahre hinSowohl das kräftige Cordon durch bewährt: Familien bleu wie das zarte Pou- kommen auf ihre Kosten, letbrüstli werden mit einem kulinarisch und stimvielseitigen Salat serviert mungsmässig. und schmecken tadellos. Von der Terrasse aus hat Das Cordon man einen bleu wurde Lässt Kinderschönen Ausmit Gorgonblick auf den zola zuberei- herzen höher Pilatus. Ein tet. Das ist schlagen. Ausflug hierzwar etwas hin lässt sich gewöhnungsbedürftig, auch tipptopp mit einer aber gibt ihm durchaus eine kleinen Wanderung oder spezielle Note. Dazu trin- Velofahrt über den Sedel ken wir einen leichten kombinieren. Das gleicht Hauswein. Zum Schluss dann die Kalorienzufuhr wird den Gästen ein Gläs- des saftigen Cordon bleus chen Schnaps offeriert und wieder aus. 

→ PIMP IT UP

Lachs à la Micha

Wirtscha Trumpf-Buur

Riedholz 6030 Ebikon Tel. 041 440 62 52

Kindermenü: Nuggets und Pommes frites, 12.50 Fr. Hauptgang: Cordon bleu, 38.50 Fr., Fitnessteller mit Pouletbrüstli, 28.50 Fr. Dessert: Lustiges Kinderglace, 7 Fr. 2 Cafés: 8.80 Fr. Wir haben bezahlt: 95.30 Fr.

 Ambiente:  Service:  Gäste:     Essen:

Rollendes Restaurant

Im Schmiedenhof 10 Das Restaurant Schmiedenhof in Basel bietet kulinarische Stadtrundfahrten im Oldtimer-Tram «Dante Schuggi» an. Jeweils ein Menü pro Fahrt.

ZÜRICH

Restaurant Rosengarten Forchstrasse 191

Pizza, Pasta und ein familiäres Ambiente, das bietet das Lokal am Zollikerberg. Special-Events für Kinder stehen ebenfalls auf dem Programm.

ST. GALLEN

Restaurant Waldegg 9053 Teufen AR

Sommerlich schön Währschafte Küche.

Spielzimmer, Spielplatz und Streichelzoo. Hier wird es den Kindern nie langweilig. Auf den Tisch kommen gute Appenzeller Spezialitäten.

Tipps vom Profi www.michaschaerer.ch

 Lachstranche mit Limettensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Fotos: Flurin Bertschinger/Ex-Press (2), ZVG

 Olivenöl in Teflonpfanne erhitzen. Lachstranche auf allen

Seiten 4 Minuten braten. Oliven und getrocknete Tomaten zum Lachs geben und mitbraten.  Lachs mit Oliven und Tomaten anrichten und mit gerösteten Pinienkernen und Dill garnieren und servieren.  Der Lachs kann auch mit etwas Olivenöl, Oliven und Tomaten in eine Alufolie gepackt und auf dem Grill gegart werden.

Wie pimpen Sie Fertigprodukte auf? Schreiben Sie an: magazin@blickamabend.ch

Mediterran Lachs mit Oliven und Tomaten.


28

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

Gesamtwert: 1500 Franken

5 × ein Gutschein von Fielmann im Wert von je 300 Franken!

Die Brille hat sich als modisches Accessoire etabliert und ist längst nicht mehr nur optisches Korrektiv. Brillen setzen kommunikative Zeichen, haben Symbolcharakter. Kaum ein Accessoire beeinflusst die Wirkung des Menschen auf die Umwelt mehr als die Brille. Eine schöne Brille, für die man Komplimente erhält, bedeutet ein Stück Lebensqualität. www.fielmann.com

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken! Nicht übertragbar, 1 Jahr gültig, keine Barauszahlung.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 12. August 2012, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Lösungswort vom 8. August: DAHEIM Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausGewinner der Kw 31 (Kenwood Küchenmaschine geschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Cooking Chef KM068): Willy Megert, Bern Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

→ BRÜCKEN

3 3 4 3 2

3

2 4

4 3

1

3 2 1

3

2 3 2 3

leicht

3 2 5 3 3

3

2

4

4

4

4

3 1

Conceptis Puzzles

4

1

3

6 2

11010000422

mittel

1

3

3 4 3 3

2 1 2

3 2 2

3

2 3 4 4

3

3

2

4 2

4 1 1

Conceptis Puzzles

2 1

1 2 3 3 2

2

So gehts:

08010009128

2

Beispiel:

3

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

2 0 1 1

1

4

2

3

1

3

5 2

13 4 9

2

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

4 3

3

3 3

1

3 3

0

4

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

3

11010001998

Conceptis Puzzles

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. Brücken kreuzen nicht. www.raetsel.ch/bruecken

3

2

→ BIMARU

So gehts:

3

1

1

2

0

6

schwierig

3

8 4

5

6 3

7 4 1 5 7 4 3 6 2 7 Conceptis Puzzles

2

mittel

11010001946

2 6 7 3 8 5 8

2

06010015088

1 6 2

2 5 9 7 3 5

2 7

8 6 3 9 4 6

1

Conceptis Puzzles

6

5 4

06010002609


Illustration: Alain Scherer

Freitag, 10. August 2012

29

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Heute von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Ihr Freundeskreis steht im Rampenlicht der Sterne. Wollten Sie nicht schon lange mal wieder etwas mit Ihrer Clique unternehmen? Flop: Am besten gehen Sie mit einem anstehenden Problem zu einem erfahrenen Arbeitskollegen.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Am späteren Abend betritt der Mond Ihr Sternzeichen und hat ein paar Schmetterlinge im Gepäck. Je nach Pflege werden diese bald gross und stark. Flop: Die rosa Brille mögen Sie nicht hergeben, denn die Welt schaut so viel freundlicher aus.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Der Himmel mag es gerade sehr verspielt und romantisch. Statt heisser Leidenschaft stehen viele verschmuste Kuscheleinheiten an erster Stelle. Flop: Wenn zwei sich streiten, sollten Sie sich schön brav heraushalten.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Der wahre Reichtum liegt in den kleinen Dingen, direkt vor unseren Füssen. Sie müssen nicht weit gehen. Was Sie brauchen, um glücklich zu sein, ist bereits da. Flop: Meckern kann jeder. Aber konstruktiv kritisieren ist schon eher eine Kunst.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Ist gerade keine Fee in Sicht, die Wünsche erfüllt? Nehmen Sie doch einfach selber den Zauberstab in die Hand. Ihre intensiven Gefühle haben geradezu magische Kraft. Flop: Tauchen Sie nicht gleich ab, wenn Sie ein Problem wittern.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Zum Feierabend brauchen Sie keinen grossen Zirkus. Sie läuten das Wochenende in gemütlicher Zweisamkeit ein. Flop: Krebs-Launen sind berühmt-berüchtigt. Sorgen Sie für Wohlfühlmomente. Das hilft, Stimmungsschwankungen zu mildern.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Holen Sie einen geheimen Plan aus Ihrer Schublade, damit Sie ihn umsetzen können. Ihr Selbstvertrauen wird kosmisch gestärkt. Flop: Um eine Kurzschlussreaktion bei Ihrem Schatz zu vermeiden, sollten Sie das Gespräch suchen.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Vereinen Sie Herz und Verstand. So kommen Sie Ihrem Ziel näher. Stabilisierende Konstellationen helfen Ihnen, auf der Karriereleiter hochzuklettern. Flop: Sich nur nicht ins Bockshorn jagen lassen. Sie können es nicht allen recht machen.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Sie sagen, was Sie denken. Nicht mehr und nicht weniger. Dank Ihrem unverblümten Humor kommen Ihre Botschaften gut an. Flop: Sie neigen dazu, sich in eine Sache zu verrennen. Packen Sie Ihre Hörner wieder ein, dieser Ärger lohnt sich nicht.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Das angesammelte Wissen reicht aus, um eine wichtige Entscheidung zu treffen und diese anschliessend direkt zu kommunizieren. Sie bauen auf stabilem Grund. Flop: Es wäre schade, den verliebten Abend mit einem Streit zu verderben.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Dank der heissen Verbindung zwischen Mond und Lilith, die beide in Ihrem Sternzeichen weilen, segeln Sie auf sinnlichem Kurs direkt ins Reich der Liebe. Flop: Zelebrieren Sie die Leichtigkeit des Seins. Tun Sie nur das, wozu Sie Lust haben.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Stille Taten liegen Ihnen mehr als grosse Worte. Liefern Sie dennoch eine nachvollziehbare Erklärung, damit die anderen Ihren Einsatz verstehen. Flop: Die Sterne bieten Ihnen vielseitige Anregungen. Picken Sie die Rosinen heraus!

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS Ein katholischer Pfarrer sagt zum anderen: «Meinst du, wir erleben es noch, dass das Zölibat abgeschafft wird?» Da sagt der andere: «Wir nicht, aber unsere Kinder bestimmt!» «Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen!» «Das kommt überhaupt nicht in Frage, Herr Stadelmann!» «Vielen Dank Chef, ich wusste, dass Sie mich nicht im Stich lassen würden.»


30

COMMUNITY

Die Singles des Tages Nadine sucht ...

«... einen sympathischen und treuen Mann» Alter: 25 Jahre Wohnort: Bülach Grösse: 1,60 m Beruf: Kauffrau Sternzeichen: Löwe Für meinen Liebsten würde ich : Ein Menü kochen.

Ist sexy: Selbstsicherheit. Das will ich mal erlebt haben: Eine Weltreise. Meine Hobbys: Nähen, Kochen, Reisen.

Mio amore vergess nie das ech dech öber alles liebe, du besch die Frau woni hürote wet und en Zuekunft ha. Ti amo! Dine Emmebrögler Du (w) bruni Hoor hesch mir am 9.8.12 um ca. 10:55 ganz tüf id Auge gluegt wod verbigloffe besch am Kiosk z’LU am BHF. Wörd di gern weder gseh.

Alex , hey min Schatz chum bitte schnell vo de Ferie zrugg ich vermiss dich =( Lieb dich über alles <3 Dini Nuria <3

Hey min Schatz! Ha dir mau einisch wöue danke sage für ALLES! Freue mich uf unseri Prinzässin u liebe dich ganz fest! Lg dis Möpsli

Hallo liebe Börni ich wünsche dir am Samschtig alles gute zum Geburtstag! P.S. Ich Liebe Dich.

Verzeihen kann ich: Niemals. Ein Star, der mich beeindruckt: Roger Federer. Meine Musik: Ländler, Rock. Kontakt: 1008_nadine@bsingle.ch

Dominik sucht ...

«... eine intelligente und sportliche Frau» Alter: 24 Jahre Wohnort: Rorschach SG Grösse: 1,90 m Beruf: Maurer Sternzeichen: Zwillinge Mein Getränk: Jack Daniel’s.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Vanessa H. min schönschte Engel wenn ich mit dir schrib isch es we eh anderi Welt. machsch mich jede Tag glücklich. <3

Wenn ich traurig bin: Lenke ich mich mit meinen Freunden ab.

www.blickamabend.ch

LITTLE BEAR :D Au wenn mir üs praktisch nüme gsehnd. Ich han dich nid vergesse! Es isch e mega schöni Ziit gsi mit dir. Danke für alles. Grossi Umarmig, H

s aller Beeboh du bisch d Beschte wo mer he weiz Iie e. ier ss pa e chön h. isc bi lie i ssi was wahr be dich lie d un e nk da Ich über alles. 7.3.12 <3

Du (w) rotes Haar, schwarze Kleidung und bunte Tasche und warst am 9.8 im Zug OltenBern im Abteil vor mir. Eis go trinkä? 0793825588

dem unIch möcht mich gern bi danke be h dlic bekannte persön arte Ch i zig her ga me eh r wo mi :) het be hri gsc us Lausanne

Knuffi du bisch der Bescht! Bin sehr glücklich mit dir, min grossä Schatz :-) Kuss din Knut

9 8. Zug richtig e’Brücke ca. 19.45 Uhr. Du (w) mit blonde Haare hesch mi immer aglächlet :) ich Maler bi z e’Brücke usgstegge. gseht mer dich wider mal? :P Du (w) hesch mi (m) mit Militär chleider, am 6.8 im Press books bedient. Du bisch ganz düränand gsi. mäld di doch be mir 0794884650 hät mega fröid

Hey Schatz du bisch di beschti Fründin uf dere Wäut. Mir si scho 2 Mönet zämä. I gniesse jedi Sekunde mit dir. Gruess di Fründ <3<3

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

-Schnügel des Tages

Mein Sound: Minimal. Mein Hobby: Kampfsport und Fitness. Mein bester Anmachspruch: «Hallo, kennen Sie Ted?» Meinen ersten Kuss: Bekam ich mit 12 beim Flaschendrehen. Törnt ab: Frauen mit Cellulite. Mein schlimmstes Date: Ich kannte sie nur vom Foto und habe sie leider nicht erkannt. Kontakt: 1008_dominik@bsingle.ch

Der kleine Jimmy hat sogar einen eigenen Facebook-Account. Und wenn ihm das Networken zu viel wird, versteckt er sich einfach in der Papiertüte. Ein Bild von Erich Fritsche aus Hombrechtikon ZH. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


31

Freitag, 10. August 2012

Streetspy spy 1

→ GENERATION-CLASH

von Laura Anahi & Rita Peter

Beach Boys Die Surferjungs unter uns brauchen diesen Sommer etwas, das sie beim Baden in unseren stillen Gewässern an den Atlantik und die brechenden Wellen erinnert. Da kommen knielange Badeshorts gerade recht. Nick aus Kalifornien weiss genau, wie es an den Surfstränden zu und her geht. Mit den knalligen Farben fallen seine Shorts sofort auf. Auch Jürg zeigt keine Knie, und hat sich für eine weisse Badehose mit grünen Neonprints entschieden. Mit einem coolen, etwas zurückhaltenderen Modell zieht der Brasilianer Adriano auf der Zürcher Chinawiese alle Blicke auf sich.

2

1

Nick, Musiker aus Kalifornien USA.

2

Jürg, Bäcker aus Zürich

3

Adriano, Messebauer aus Salvador da Bahia BR.

Schaut die Jugend überhaupt noch fern? Elder Statesman Jürg Ramspeck @ringier.ch

Liebe Joëlle, als vor knapp 60 Jahren die bewegten Bilder in unsere Wohnungen kamen, war es eine Sensation, und das Fernsehen wurde zum dominanten Medium der Wissensvermittlung und Unterhaltung. Es versammelte die Familie und lieferte ausser Haus den ultimativen täglichen Gesprächsstoff. Es war unser Blick in die Welt und zugleich unser Dorfbrunnen. Und ihr? Schaut ihr überhaupt hin, hat der Bildschirm für euch noch Bedeutung? Oder steht da einfach etwas in der Zimmerecke, das für ein bisschen Amüsement ab und zu gut ist? Young Küken Joëlle Weil @ringier.ch

Wenn ich über eine Sache auf dieser Welt tiefgehend informiert bin, dann über das TV-Programm. Ich bin das, was man als TV-Junkie bezeichnet: Egal ob RealityShows, Daily-Soaps, Dokus, Nachrichten, Talk-Shows ... Ich ziehe mir alles rein, was die Glotze zu bieten hat. Nicht immer mit derselben Aufmerksamkeit, denn meistens läuft meine XXL-Kiste nur, damits in meiner Wohnung nicht still ist. Aber sie läuft und ich sehe häufig aufmerksam hin. Dabei entspreche ich mit meinem Verhalten nicht dem Durchschnitt. Laut einer Studie des Bundesamts für Statistik verbringen junge Menschen im Alter zwischen 15 und 29 Jahren im Schnitt 83 Minuten vor dem Fernseher (ich kann das überbieten). Für Gesprächsstoff sorgt das TV auch heute noch. Doch ist Fernsehen längst kein Highlight mehr. Es ist ein immer zur Verfügung stehendes Unterhaltungsinstrument, welches passiv genossen werden kann. So passiv, dass ich täglich davor einschlafe. Doch möchte ich die Bedeutung des TVs nicht völlig entwerten. Er dient nach wie vor als eine Art «Fenster zur Welt», auch wenn der Computer diesbezüglich ein harter Konkurrent ist. Aber das Fernsehen ist noch mehr: Durch das vielseitige Angebot mutierte es zu einer Art Bibliothek. Zu jedem Thema und für jedes Bedürfnis gibt es heute eine Sendung. Wenn Sie mich also nächste Woche fragen, wie ich die «Arena» fand, was Ted Mosby so treibt und ob Tine Wittler das Messiehaus retten konnte, werde ich Ihnen mit Sicherheit eine Antwort schenken können.

3

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Wofür würden Sie töten? Debora (19) Studentin aus Eschlikon TG Töten würde ich für nichts! Aber ich würde sehr viel für ein gutes Last-Minute-Angebot machen. Am liebsten würde ich dann mit meiner Familie oder mit sehr guten Freunden verreisen.

Daniel (39) Angestellter aus Tösstal ZH Für gar nichts auf dieser Welt. Dazu gibt es keinen Grund. Auch wenn es um meine Familie gehen würde, wäre es schwer für mich, denn so würde ich Gleiches mit Gleichem vergelten.

Matteo (15) Schüler aus Zürich Meine Familie ist für mich das Wichtigste auf dieser Welt – für sie würde ich alle machen. Ob ich für meine Freunde töten würde, hinge von der Situation ab.

Elina (20) Kinderbetreuerin aus Winterthur Eigentlich für nichts, aber wenn meine Familie in Gefahr wäre, dann könnte ich töten. Und für ein Paar Nike Air Max, das sind die geilsten Schuhe dieser Welt.


Morgen im

Bündner wollen Bär töten

 Missen-Massaker Alles zur grossen Premiere in Locarno.  Andreas Aebi Der SVP-Bauer zum heissen Agrar-Herbst.

Sonntag

MORGEN

23° 25° Montag

24° 22° BLICK sagt, wer dahinter steckt.

St. Gallen Bern Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Mutige Geschwister CLEVER → Sie

20° 25° 1% 12 13 h

Bodensee Aare Thunersee Drei Weiern Murtensee Walensee

22° 17° 23° 20° 19° 23°

28° 25°

G O OD

NEWS !

sahen den TempelKiller kommen und reagierten blitzartig.

Glogger mailt … … der Bankiervereinigung Hilfloser Verein

S

ie werden in den USA als Helden gefeiert: Amanat Singh (9) und ihr Bruder Abhay (11) retteten durch ihr schnelles Handeln Menschenleben. Letzten Sonntag spielen die zwei vor den Toren des SikhTempels in Oak Creek, Wisconsin. Sie sehen, wie ein Mann vor dem Gebäude aus dem Auto steigt und hören einen Knall: «Wir dachten zuerst, dass jemand Feuerwerk zündet», sagte Amanat zum Nachrichtensender «ABC News». Doch es ist ein Schuss aus der Waffe von Attentäter Wade Michael Page (†40). «Er lief schnell auf den Parkplatz und schoss dort auf zwei Leute, die in ihr Auto stiegen», erinnert sich Abhay an die schrecklichen Szenen. Die beiden laufen in die Tempelküche, schlagen Alarm. «Ich schrie: versteckt euch, versteckt euch, da draussen ist ein Mann mit einer Waffe», erzählt Amanat. Die Kinder haben noch Schlimmeres verhindert. sax

Dienstag Wassertemperaturen

Von: glh@ringier.ch An: office@sba.ch Betreff: Steuerdaten-CDs

Gefahr erkannt Geschwister Singh mit ihrer Mutter.

Schweizer Bankiers Habt ihr keine IT-Sicherheit? Kann in Schweizer Banken jeder Krethi für deutsche Plethis Daten mit CDs brennen? Habt ihr mal wieder am Falschen gespart: statt IT-Sicherheit lieber fette Boni? Und – wer verbucht wie und wann die neun Millionen Euro? Die Oberschnüffler Peter B. vom Finanzamt Wuppertal für Diebesgut auf Scheiben zahlt? Wie zahlt der? Bar? Per Überweisung? In Euro, Pfund, Dollar oder Franken? Typisch verlogen die Politik. Warum? Die Hälfte der Millionen zahlt der deutsche Bund (also Finanzminister Schäuble, der ja angeblich gegen diesen Kauf ist), die andere die Bundesländer. Helmut-Maria Glogger

Anzeige

follow your heart! saturday . 11.08.2012 . zurich . switzerland . 13.00h TAKE CARE! Schütze dich! Protège toi! Proteggere te! Die Street Parade Prävention wird unterstützt von

avesta • an21 & max vangeli • deniz koyu • fedde le grand fritz kalkbrenner • hadouken! dj set • pendulum dj set & verse round table knights • steve angello • sultan & ned shepard • turntablerocker opening by ferry corsten

Fotos: Getty

Fr. 2.– am Kiosk

Das Wetter

10.08.2012_SG  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you