Page 1

www.blickamabend.ch Mittwoch, 8. August 2012 St. Gallen, Nr. 151

Verliebt in Catwoman Barack Obama findet die Superheldin scharf.  PEOPLE 19

Rekordhalter an Olympia

Sport formte

diese Körper

HEUTE ABEND

19° MORGEN

20°

«Es gibt Leben auf dem Mars» Bestsellerautor und Blick am Abend-Kolumnist Erich von Däniken über die Nasa-Mission.

 SCHWEIZ 4/5

Schweizer Au-pair (17) stirbt in Madrid Der Vater ihrer Gastfamilie knallt mit der Metro ungebremst in einen Erdhaufen.

2.21 m Der Grösste Zhang Zhaoxu, Basketballer.

Fotos: AFP, AP, Warner Bros. Entertainment Inc., outnow.ch

 AUSLAND 8/9

218 kg Der Schwerste Ricardo Blas Jr., Judoka.

S

ie sind die alleinigen Rekordhalter in ihrem Fach: die grössten, kleinsten, dicksten und leichtesten Olympioniken. Sie gewinnen vielleicht keine Medail-

le, bekommen aber trotzdem die Aufmerksamkeit der Medien. Weniger spektakulär ist der olympische Durchschnittsmensch, den der englische «Guardian» aus den

Daten aller Teilnehmer errechnen liess. Sie ist 26 Jahre alt, 72,8 Kilo schwer und 176,9 Zentimeter gross. Sie heisst Thuraia Sobh und kommt aus Syrien.  NEWS 2/3

Sensibles Boxdrama

Heute Ab e n d im TV

«Million Dollar Baby»: Meisterwerk mit Clint Eastwood, Hillary Swank und Morgan Freeman.  KABEL 1 20.15

Anzeige

Lasershow

Samstag 11.08.2012 Zurich www.streetparade.com

Lasershow powered by


2

NEWS

Die Dicksten

→PHELPS UND SEIN MODEL

Hängt Phelps am Haken? Er ist der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten: USSchwimmer Michael Phelps (27) gewann in seiner Karriere 22 Medaillen. Doch die schönste Trophäe ist seine neue Freundin Megan Rossee. Sie ist 25 Jahre alt, arbeitete lange Zeit als Cocktail-Kellnerin in Las Vegas und Los Angeles und beschreibt sich selbst gerne als «aufstrebendes Model». Jetzt rätseln US-Medien, was die wahren Absichten der Kellnerin sind. Will sie berühmt werden? Will sie das Geld von Phelps? Es sei schliesslich nicht das erste Mal, dass sich Rossee in einen reichen Promi verliebt habe. Einmal versuchte sie es bei Zach Braff aus der Sitcom «Scrubs». Ein anderes Mal wollte sie sich einen Football-Star der Dallas Cowboys angeln – immer erfolglos. «My dreams are ruined», schrieb Rossee damals via MySpace. Nun scheint ihr langgehegter Traum in Erfüllung zu gehen: Rossee wird neben Phelps in den nächsten Monaten wohl zu einem der am häufigsten fotografierten «neuen Gesichtern» in den USA aufsteigen. wid

Verliebt Megan Rossee (25) und Michael Phelps (27).

Sie sind die

Starke Frau US-Gewichtheberin Holley Mangold (157 kg).

RekordAthleten DJ Copacetic ist Olympiasieger Traumhaftes Olympia-Debüt für USSchwimmer Tyler Clary. Der 23-Jährige gewann bei den Spielen in London die Goldmedaille über 200 Meter Rücken. Mit einer Zeit von 1:53,41 Minuten stellte Clary zudem einen neuen olympischen Rekord auf – Landsmann Ryan Lochte hatte für einmal das Nachsehen. Nach seinem Triumph wurde Clary von TV-Teams aus aller Welt bestürmt. Wie er den Erfolg nun feiern werde, wurde der neue Olympiasieger gefragt. «Ich habe keine Zeit. Ich muss zur Arbeit», antwortete der Schwimmer den verdutzten Reportern. Der Kalifornier ist nämlich nicht nur im Schwimmbecken ein Ass, sondern auch am DJ-Pult. Als «DJ Copacetic» ist er stets ein begehrter Gast in angesagten Clubs. Nur wenige Stunden nach seinem Olympiasieg heizte er als Headliner im Londoner Club Chinawhite ein. Dort soll er dann aber doch noch gefeiert haben – hinter dem Mischpult.

Swisscom verliert BERN – Im ersten Halbjahr

Würdevoll Reiter Hiroshi Hoketsu (71).

Der Älteste

Teenie im Wasser Schwimmerin Adzo Kpossi (13) aus Togo.

Die Jüngste

hat die Swisscom erneut einen Umsatzrückgang um 1,8 Prozent auf 5,621 Mrd. Fr. hinnehmen müssen.

erst am 17. August verkünden. Die drei wegen Rowdytums angeklagten Musikerinnen dürfen sich heute noch einmal zu ihrem Protestlied äussern.

Pussy-Riot-Urteil  MOSKAU – Im umstrittenen Prozess gegen die Moskauer Frauen-Band Pussy Riot will das Gericht das Urteil

Hitze-Alarm in Italien ROM – Italien leidet unter extremer Hitze, vor allem der Süden. Die Temperaturen bis 44 Grad begünsti-

→ HEUTE MITTWOCH Flucht vor Taifun PEKING – Mehr als 1,8 Millionen Chinesen fliehen vor dem tropischen Wirbelsturm «Haikui», der in der Nacht Chinas Ostküste erreichte.

www.blickamabend.ch

gen Brände und machen der Landwirtschaft zu schaffen. Die Behörden riefen für 13 Städte HitzeAlarm aus. Kim Dotcom vor Gericht WELLINGTON – MegaUpload-Gründer Kim Dotcom steht vor dem neuseeländischen Gericht. Bei der Polizeiaktion im Januar sei er


3

Mittwoch, 8. August 2012 Pfundskerl Judoka Ricardo Blas Jr. (218kg)

OLYMPIA-SPORTLER → Wer sind

Neues aus Absurdistan

eigentlich die 11 000 Menschen, die in London um Gold kämpfen?

vor. In ihrem Wettkampf wurde sie bloss Elfte von ind Sie 26 Jah- zwölf Gewichtheberinnen. Anders sieht es da bei re alt, 176,9 Zentimeter gross den Rekord-Athleten aus. und wiegen auch Nicht zu übersehen ist das noch exakt 72,8 Schwergewicht der Spiele. Kilo? Gratulati- Der Judoka Ricardo Blas on! Dann entspre- Jr. aus Guam bringt 218 chen Sie genau Kilo auf die Waage – mehr dem durchschnitt- als fünfmal so viel wie der lichen Olympia- leichteste, Yuan Cao (42 kg, Teilnehmer in Lon- China). Das weibliche Gedon. Diese Masse genstück zu Blas ist US-Gehat der britische wichtheberin Holley Man«Guardian» in der ers- gold, die mit 157 Kilo auf ten umfassenden Aus- die Matte steigt. Der «Riese» der Spiele wertung der 10 383 ist wie erwarOlympiaSportler Schwimmerin tet ein Basketballer. Chinas berechaus Togo ist mit Zhaoxu net. Zhang Fast un- 13 die Jüngste. läuft mit einer glaublich: Grösse von Es gibt nur eine einzige 2,21 Metern durchs olympiAthletin, die alle drei Mas- schen Dorf. Er überragt den se auf sich vereint. Die sy- Kleinsten, Tuvalus Gewichtrische Gewichtheberin heber Lapua Lapua (140 Thuraia Sobh verkörpert cm), um 81 Zentimeter. Das den Prototypen des durch- Küken ist Schwimmerin schnittlichen Londoner Adzo Kpossi (Togo) mit 13 Olympiasportlers. Nur mit Jahren. Da ist Reiter diesem Merkmal sticht Hiroshi Hoketsu Sobh unter den vielen (71, Japan) Sportlern überhaupt her- wahrlich ein Methusalem dagegen.  marc.ribolla @ringier.ch

Bolt bald neuer Stürmer bei Manchester United?

S

Leichtgewicht Chinas Turmspringer Cao Yuan (42 kg).

Heute Mittag beim Tierarzt:

Das Stethoskop ist affenkalt Falls es noch einen Beweis für die Ähnlichkeit von Gorilla und Mensch braucht – hier ist er: Die Mimik des neugeborenen Primaten-Babys im Zoo von Melbourne ist unmissverständlich. Das arme Tier erschrickt fürchterlich ob des kalten Stethoskops des Arztes. Nächstes Mal bitte vorwärmen, Herr Doktor!

Der Durchschnitt → TWEET DES TAGES

So ist der OlympiaSportlerThuraia Sobh (Syrien).

geschlagen und getreten worden, gab er zu Protokoll.  Tipps zum Schulanfang BERN – Der Verkehrs-Club der Schweiz VCS gibt Tipps zum sicheren Schulweg. Von «Elterntaxis» rät er ab, sie würden den Kindern die Selbständigkeit nehmen. Auch Kickboards sind für den Schulweg ungeeignet.

Die Kinder sollten den Weg mit Gspänli gehen und schon vor Schulbeginn kennen. Neue Angriffe auf Aleppo DAMASKUS – Nach der Verstärkung seiner Truppen hat Baschar al-Assad neue Angriffe auf Rebellenstellungen in Aleppo gestartet. Auch schwere Waffen werden eingesetzt.

Marius Warndorf @mwarndorf über er da unten und die da oben

Fotos: EPA (2), Reuters, AP (4), AFP, Keystone, ZVG

Der Dünnste

Sprintstar Usain Bolt hat in der Leichtathletik alles erreicht. Zeit für eine neue Herausforderung also. Warum nicht ins Old Trafford wechseln, um bei Manchester United zu spielen? Genau das stellt sich Bolt vor. Selbstbewusst sagt er der «Sun»: «Ich würde diese Herausforderung nicht angehen, wenn ich nicht daran glauben würRakete auf der de, gut genug zu sein.» Aussenbahn Bolt will Prompt reagierte Fussballer kicken. Rio Ferdinand. Er twitterte: «Wenn du dieses Probetraining willst, ruf mich an, ich spreche mit dem Chef.» Offenbar erfolgreich. Wenig später schrieb Ferdinand: «Der Boss hat gesagt, du sollst es mich wissen lassen, wenn du dich von Olympia erholt hast.» Jetzt muss Bolt seine Fähigkeiten als Fussballer beweisen. Er sagt: «Ich wäre auf jeden Fall der schnellste Spieler, kicken kann ich aber num auch.» Ob das reicht?

«Die Batterie für einen tonnenschweren Mars-Rover hält 14 Jahre, mein iPhone ist nach 3 Stunden leer. Was ist denn da los?» Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Euromillions Zahlen Wer wird Millionär? 2. Buchsbaumzünsler Schändet unsere Pflanzen Moderatorin, Sportlergattin 3. Inge Posmyk


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

«Es gibt primitives Leben auf dem Mars»

NEUGIER →

Was findet «Curiosity» auf dem Mars? Blick am Abend sprach mit dem Experten und Bestseller-Autoren Erich von Däniken über die Mission. nadine.wozny @ringier.ch

Herr von Däniken, springen dem Marsmobil «Curiosity» jetzt grüne Männchen vor die Linse?

Mit Sicherheit nicht. Es gibt keine hochentwickelten Lebensformen auf dem Roten Planeten und somit bestimmt auch keine grünen

Schreibt über Ausserirdische Erich von Däniken.

Die Handy-Gesetzeslücke ÖSI-IDEE → Müsste telefonieren auf dem Velo

verboten sein? In der Schweiz ist das Gesetz unklar.

I

n Österreich fordert die ÖVP die Gleichstellung von Auto- und Velofahrern. Fritz Aichinger, Chef der Wiener ÖVP, will ein Handyverbot und strengere Alkoholbestimmungen für Radfahrer. Die Benützung von Handys während der Fahrt sei bei Velofahrern nicht geregelt und daher gestattet. Autofahrer hingegen dürfen nur mit einer Freisprecheinrichtung telefonieren. Eine komplette Gleichstellung wäre im Sinne der allgemeinen Verkehrssicherheit, argumentiert der österreichische Politiker. Telefonierende Velofahrer sind auch hier ein gän-

giges Bild. Interessanterweise gibt es kein klares Telefonierverbot auf dem Velo. Dies bestätigt Adrian Feubli, Sprecher der Zürcher Stadtpolizei: «Die Regelung lautet, dass der Fahrer den Velolenker nicht loslassen darf – ausser die Bedienung erfordert dies; z. B. bei der Zeichengabe.» Weiter müsse sich der Fahrer mit seiner Aufmerksamkeit stets dem Verkehr und der Strasse zuwenden und dürfe sich nicht ablenken lassen. Genau dies ist der Knackpunkt. Hält ein Velofahrer den Lenker mit beiden Händen und telefoniert mit dem Knopf im Ohr, gibt es einigen Interpretationsspiel-

raum, was die Aufmerksamkeit im Strassenverkehr betrifft. Polizeisprecher Adrian Feubli: «Wird dagegen verstossen, erfolgt eine Verzeigung an die zuständige Behörde», sagt Feubli. Kosten: 20 Franken. Autofahrer bezahlen fürs Telefonieren am Steuer hundert Franken Busse. Für Silvan Granig von der Vereinigung Roadcross ist die aktuelle Regelung ausreichend. Er präzisiert jedoch: «Kommt es aufgrund eines telefonierenden Velofahrers zum Unfall mit Verletzten, können deutlich höhere Strafen fällig werden oder Versicherungen können Regress nehmen.» kmu

Gängiges Bild Mit dem Handy auf dem Velo.

Fotos: Peter Granser/laif, Keystone, Thinkstock (3), ZVG

Waren Wikinger die Ersten? Mit Photoshop schon. Die Kreativen arbeiten sich am MarsThema ab.


5

Mittwoch, 8. August 2012

Marsmännchen. Gibt es überhaupt Leben auf dem Mars?

Ja, gibt es. Ich bin überzeugt, dass primitive Lebewesen auf dem Mars leben. Auf dem Mars gibt es Wasser. Da im ganzen Universum kein steriles Wasser existiert, leben bestimmt Bakterien auf dem Mars. Was erwarten Sie für Erkenntnisse von dieser Mission?

Da kann ich nur spekulieren. Wenn der Marsrover Glück hat, findet er Spuren von Ausserirdischen. Diese waren vor Jahrtausenden von einem anderen Sonnensystem auf der Erde gelandet. Auf dem Mars haben sie vermutlich einen Zwischenstopp gemacht. Irgendwo mussten sie ihr Energiedepot auffüllen. Da-

bei müssten sie Spuren hinterlassen haben. Was bedeutet für Sie persönlich die Landung von «Curiosity» auf dem Mars?

Es ist eine sensationelle wissenschaftliche Leistung. Es zeigt, wie präzis die Wissenschaft ist und wie genau Forscher heutzutage arbeiten können. Es ist fantastisch, wie punktgenau dieses Marsmobil aus einer so grossen Distanz gelenkt auf dem Mars landen konnte. Hätten Sie bei der ersten bemannten Mondlandung gedacht, dass Sie auch erleben werden, wie der Mensch Vehikel auf den Mars schickt, die dort auch tatsächlich landen?

Ich habe damals gedacht, dass dies schon viel früher der Fall sein wird. Tech-

nisch wäre es schon vor 15 Jahren möglich gewesen. Es ist jedoch immer amGeld gescheitert. In den letzten Jahrzehnten wurden in der Raumfahrt grosse Fortschritte erzielt. Was kommt als Nächstes?

Auf dem Mars wird es noch weitere Landungen geben. Ausserdem wird auf dem Mond eine Basis eingerichtet. Dort ist die Erdanziehung viel kleiner. Somit können auch Ziele in weiterer Entfernung in Angriff genommen werden. Ausserdem braucht ein Start auf dem Mond viel weniger Energie als hier auf der Erde. Ich denke, dass in den nächsten dreissig Jahren eine europäisch/amerikanische und eine chinesische Basis auf dem Mond zustande kommt. 

Ausserirdisch Usain Bolt sprintet auf dem Mars.

Protest Unbeliebte Eroberer.

Daheim studieren liegt im Trend RUN → Alle wollen studieren. Die

Fernuniversität und Fernfachhochschule werden überrannt.

Arbeiten und studieren Fernschulen sind beliebt.

V

iele Berufstätige wollen ein Studium absolvieren, haben aber keine Zeit, an der Uni immer präsent zu sein. Also schreiben sie sich an Fachhochschulen oder an der Fernuni ein. Anstieg der Studis im Jahr 2011: rund 20 Prozent. «Besonders beliebt sind die Studiengänge Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften», sagt Nathalie Hutter von der Fernuni Schweiz. Beispielsweise ist der Studiengang der Rechtswissenschaften

für das Herbstsemester 2012 schon komplett ausgebucht. Auch die Fernfachhochschule stellt einen Zulauf fest. Renate Gerritzen: «Die Fernstudien an unseren Institutionen bestehen aus Selbst-, Online- und Präsenzstudium. Sie ermöglichen ein hohes Mass an Flexibilität, sind überwiegend orts- und zeitunabhängig.» Damit wird ein Studium ermöglicht, das der persönlichen Lebenssituation besser entspricht. kmu

Fehr fordert 5 Milliarden VBS → Hans

Artgenossen Ein Bündner Wolfsweibchen soll trächtig sein.

Ein Schweizer Wolfsrudel?

SPEKULATIONEN → Ein Bündner Jäger fotografierte im Mai einen Wolf mit auffällig dickem Bauch. Eines der Bilder zeigt das Tier in der Hocke – die typische Position für Weibchen beim Urinieren. Handelt es sich um eine schwangere Wölfin? Fest steht: Wenn es stimmt, was die «Südostschweiz» und der «Bündner Jäger» vermuten, hat die Schweiz inzwischen ihr erstes Wolfsrudel. noo

Fehr (SVP) will per Vorstoss, dass der Bundesrat das VBSBudget erhöht.

D

er Bundesrat tut mal wieder nicht, was das Parlament will, findet SVPNationalrat Hans Fehr. Er stellte darum bei der Sicherheitskommission (SiK) des Nationalrats einen Antrag für eine Motion. Darin wird der Bundesrat aufgefordert, den Bundesbeschluss von 2011 konsequent umzusetzen und das Militärbudget in der Höhe von fünf Milliarden zu bewilligen. «Entgegen dem Auftrag des Parlaments enthielt er nur eine einzige Variante für die zu-

Finanzproblem? Übung mit Leopard ll.

künftige Ausgestaltung der Armee, weshalb die SiK mehrmals Nachbesserungen verlangen musste», schreibt Fehr. Der Bundesrat versucht seit längerem, die Ausgaben weit unter die 5-Milliarden-Grenze zu drücken. Laut VBS-Spre-

cherin Silvia Steidle brauchts das Geld jedoch: «Mit diesem Betrag soll die Weiterentwicklung der Armee mit 100 000 Militärdienstpflichtigen, einer Schliessung der Ausrüstungslücken und der Beschaffung von neuen Kampfflugzeuge finanziert werden.» kmu


6

WIRTSCHAFT

www.blickamabend.ch «The Avengers» Weltweit dritterfolgreichster Film.

Geld und mehr von Wirtschafts-Experte

Werner Vontobel

Lust auf Kapitalismus

werner.vontobel@ringier.ch

Zum Rekordgewinn

dank Superhelden

GERETTET → Nach dem Filmflop

«John Carter» füllt «The Avengers» wieder die Kassen von Disney. claudia.stahel @ringier.ch

D

ie Superkräfte der «Avengers» verleihen auch der Disney-Bilanz Power. Der US-Unterhaltungsriese meldet für das dritte Quartal den höchsten Gewinn in der Firmenge-

Fotos: Gerry Nitsch, Reuters, ZVG

Was ist das Geheimnis von gutem Kapitalismus? Experten raten zu ausgiebiger Deregulierung und Flexibilisierung, gefolgt von hartem Preiswettbewerb. Wie wenig Lustgewinn dieses Sado-Regime bringt, erleben zurzeit die Griechen, Briten, Portugiesen, Spanier, Italiener etc. Dabei gibt es ein Instrument, das den Kapitalismus seit über 100 Jahren aufblühen liess – ein gutes Schuldbetreibungs- und Konkursrecht. Der Staat stellt seine Folterinstrumente nicht einseitig in den Dienst der Gläubiger, sondern sorgt für einen fairen Ausgleich zwischen Schuldner und Gläubiger und erlässt notfalls alle Schulden. So werden uneinbringliche Forderungen schnell aus dem System entfernt. Die EU-Kommission hat dies nicht begriffen. Sie macht sich zum Willensvollstrecker der Gläubiger und quält die Schuldnerstaaten mit ständig neuen Stabilitätspakten und Sparprogrammen. Dabei lässt sie sich weder von Rezessionen, noch von Arbeitslosigkeit, Elend und sozialen Unruhen beirren. Disziplin muss sein! Die Folge: Europas Finanzsystem wird inzwischen durch über 1000 Milliarden Euro uneinbringliche Forderungen belastet. Europas Politik ist zur Geisel der Banken geworden. Lustvoller Kapitalismus sieht anders aus.

Sudan in Afrika Weltweit tiefstes Wachstum.

schichte: 1,8 Milliarden Dollar. Das ist ein sattes Plus von 24 Prozent gegenüber Vorjahr. Der Konzernumsatz blieb mit 11 Milliarden Dollar allerdings etwas hinter den Erwartungen der Analysten zurück. Zum Erfolg trug vor allem

die zuletzt schwächelnde TV». «Es ist schön, wenn auf Kinosparte bei. Das Super- eine offensichtlich grosse helden-Spektakel «The Enttäuschung ein riesiger Avengers» ist der dritt- Hit folgt.» Anfang des Jaherfolgreichste Film aller res verbrannte das ambitioZeiten. Bisher nierte Marsspielte er welt- «Verlust von Abenteuer «John Carter» weit 1,46 Mil‹John Carter› mehrere Hunliarden Dollar ein. «Das hat gerächt.» dert Millionen den Verlust Dollar. Rich Ross, Chef der Kivon ‹John Carter› gerächt», sagte Disney-CEO Robert no-Sparte, warf deshalb das Iger gegenüber «Bloomberg Handtuch. 

Kau SNB deutsche Schulden? STÜTZE → Die Schweizerische Nationalbank hielt

Ende Juni viele Anleihen mit bester Bonität.

D Die SorgenLänder RANKING → Sudan, Kongo, Weissrussland, Mazedonien und Japan sind die weltweit schlimmsten Volkswirtschaften. Das schreibt «CNN» auf seiner Webseite. Sudans Wirtschaft schrumpft 2012 weltweit am stärksten. Kongo hat das tiefste ProKopf-Einkommen, Weissrussland die höchste Inflationsrate, Mazedonien die meisten Arbeitslosen und Japan den grössten Schulcst denberg.

ie Schweizerische Nationalbank (SNB) weitete ihre Devisenreserven in Euro erneut aus. Ende Juni betrug der Anteil 60 Prozent. Einen Grossteil der Devisen legt die SNB zudem in Staatsanleihen von bester Bonität an. «Es ist daher unschwer anzunehmen, dass die SNB in erheblichem Masse deutsche Schulden kauft, um die Aufwertung des Frankens zu verhindern», schreibt das «Wall Street Journal». Details zu den EuroDeals gibt die Notenbank nicht bekannt. Klar ist nur: Um den Mindestkurs zu verteidigen, hat die SNB auch im Juli intervenieren

müssen. Ihre Devisenanlagen sind um 41 Milliarden auf 406,5 Milliarden Franken geklettert. Deutsche Staatsanleihen bergen auch

Verteidigt die Franken-Untergrenze Nationalbank-Chef Thomas Jordan.

Risiken. Mit dem drohenden Euro-Aus Griechenlands wächst die Sorge, dass auch Deutschland in den Abwärtsstrudel gerät. cst


PREISKRACHER ANGEBOTE GELTEN NUR VOM 7.8. BIS 13.8.2012, SOLANGE VORRAT

pro

Stück 2.30

per kg 2.20

Solinda Mini Wassermelone Italien

Trauben Vit toria Italien

50%

8 für 6

8.–

13.2.600

Rindshack fleisch Schweiz, per kg

Alle Coca- Cola in Packungen à 8 x 1,5 Liter ar z.B. Coca- Cola Regul

statt 16.–

30% 5.– 0 statt 7.2

Grana Padano gerieben im 3er-Pack 3 x 120 g

statt 17

3 für 2 49.90 statt 74.85

Alle Pampers Windeln (ohne Megapack), gilt für 3 Produk te mit identischem Preis, z.B. Baby-Dry 3, 3 x 56 Stück Gültig bis 20.8.

Bei allen Angeboten sind M-Budget, Sélection und bereits reduzierte Artikel ausgenommen.

40% 10.20 statt 17.–

Megastar Vanille, Almond, Cappuccino, im 12er-Pack

50% 34.5.– 0 statt 69

Alle Titan Bratpfannen z.B. Titan Bratpfanne Induktion, hoch, Ø 28 cm


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch

Schweizer Au-Pair (17)

stirbt bei Metro-Crash DRAMA → Bei einem Unfall in einem Madrider

Metro-Depot kam das Mädchen gestern um. roman.neumann @ringier.ch

J

osé Manuel G. (36) will gestern Abend in Madrid seiner Familie das Metro-Depot zeigen. Er arbeitet seit mehreren Jahren für das Unternehmen, ist für den Unterhalt der Metro zuständig. Mit seiner Ehefrau (37), dem Sohn (4) und einer 17-jährigen Schweizerin, die für die Familie als AuPair arbeitet, besteigt er die Führerkabine einer Metro. Im Depot befindet sich eine mehrere hundert Meter lange Strecke, die zu Testzwecken aufgebaut ist. José Manuel G. beschleunigt auf der schnurgeraden Strecke – doch das Gefährt bremst am Schluss aus noch ungeklärten Gründen nicht ab. Heftig knallt der Zug in ei-

nen Erdhaufen, der am den. Sie werden verletzt Ende der Strecke aufge- ins Spital gebracht. häuft ist, wie die Zeitung Die 17-jährige Toch«El Pais» berichtet. Die ter eines hohen Beamten Fahrerkabine wird ein- arbeitete in El Alamo als gedrückt – mittendrin Kindermädchen für den die vier Passagiere. Als vierjährigen Buben. Die Hintergründe des die Feuerwehr gegen 20 Uhr alarmiert wird, müs- Dramas werden derzeit sen sie die vier Personen untersucht. Die Black Box aus dem des Fahrzeugs Wrack muss noch Fahrt wurde schneiden. ausgewertet vorher nicht Für die werden, beautorisiert. 17-jährige richten spaniSchweizesche Medien. rin und José Manuel G. Gemäss einem Sprecher kommt jede Hilfe zu spät. des Unternehmens dürDie Leiche der jungen fe eine Metro auf der Frau kann erst nach zwei Teststrecke nicht schnelStunden von der Feuer- ler als 20 km/h fahren. wehr befreit werden. Die Eine Fahrt mit der Metro Familie des Opfers in der müsse vorher autorisiert Schweiz wurde bereits be- werden – Familienmitglienachrichtigt. Die Ehefrau der in der Fahrerkabine und der Sohn können nach mitzunehmen, sei aber einer halben Stunden von strengstens verboten, sagt der Feuerwehr befreit wer- der Sprecher. 

Dicke Schicht Unter der Farbe fand man ein Haar.

Das rote Haar im van Gogh KUNST → Erst waren Vincent van Goghs Pfingstrosen jahrelang verschollen. Dann sagten Experten, das auf einem Estrich in Belgien gefundene Gemälde sei gefälscht. Jetzt könnte ein Haar den Besitzer zum Multimillionär machen, wie «Bild.de» schreibt. Unter einer dicken Farbschicht war eine rötliche Strähne. Finden sich DNA-Spuren von van Gogh, bringt das Bild bis 50 Mio. Euro. kko

Tödliche FaFahrt Zwei Menschen starben im Metrozug.

Gispritze für Mann mit IQ 61 TOD → Umstrittene Hinrichtung in Texas: Marvin

Wilson (†54) soll geistig behindert gewesen sein.

E

s ist bereits die siebte dürfen geistig BehinderExekution in Texas in te nicht exekutiert werdiesem Jahr. Gestern den. Der Supreme Court Abend stirbt Marvin Wil- selbst lehnte es gestern son im Gefängnis Huntsville durch die Giftspritze. In Texas gilt zwar die Todesstrafe, doch Wilsons Hinrichtung ist umstritten. Denn der 54-Jährige war möglicherweise geistig behindert. Die Anwälte von Wilson hatten geltend gemacht, dass ihr Mandant nur einen Intelligenzquotienten von 61 habe und damit eindeutig geistig zurückgeblieben sei. Nach einem GrundGeistig behindert? Marvin Wilson wurde hingerichtet. satzurteil des Obersten Gerichts der USA

aber ab, die Exekution aufzuschieben. Die Staatsanwaltschaft argumentierte, der IQ-Test von 2004 sei fehlerhaft gewesen. Wilson starb noch am selben Abend. Er war 1992 wegen der Ermordung eines Polizeispitzels zum Tode verurteilt worden. Vor gut drei Wochen sorgte bereits ein ähnlicher Fall aus Texas für Aufsehen. Damals war der 34-jährige Yokamon Hearn ebenfalls durch eine Giftspritze hingerichtet worden. Seine Anwälte konnten nach Ansicht der Richter Hearns Behinderung nicht genügend beweisen. kko/SDA


9

Mittwoch, 8. August 2012

Büsis sind echte Reptilien-Killer KITTY CAM → Herzige Kätzli

werden nachts zu den wildesten Raubtieren, zeigt eine neue Studie.

E

ine völlig neue Seite der Hauskatze zeigt eine Studie der Universität Georgia. Dafür statteten Wissenschaftler 55 Katzen mit sogenannten Kitty-Cams aus, die das Nachtleben der Büsis dokumentierten. Überraschend: «Hauskatzen töten viel

mehr kleine Reptilien, als wir bisher annahmen», sagt Kerrie Anne Loyd, eine der beteiligten Forscherinnen zu «abcnews». Weil die Stubentiger ihre Beute meist assen oder im Gebüsch versteckten, sei die Menge der erlegten Reptilien bisher unbekannt ge-

Fette Beute Büsis werden eigentlich nachts zum Tiger.

wesen. So verschmust die Katze tagsüber sein mag, in der Nacht spürt sie ihren inneren Tiger. Die Kitty-CamVideos zeigten auch, dass

männliche Katzen sehr viel aggressiver sind als weibliche. Und junge Büsis nehmen Risiken häufiger in Kauf als ältere. kko

Tante Ju aus Dübendorf ZH entdeckt Amerika OLDTIMER → Dübendorf–L.A.–New York. Das sind die wichtigsten Stationen für den OldtimerFlieger JU52 auf seiner Entdeckungsreise über den Atlantik. Die rund 75 Jahre alte Maschine muss zwischendurch zahlreiche Stopps einlegen. Für Direktflüge über diese Distanzen ist der Tank zu klein. Tante Ju, wie die Maschine auch genannt wird, soll am 20. August wieder in ihrer Heimat in Dübendorf landen. noo

Gruss an die Freiheitsstatue Die JU52 in New York.

Tucson-Killer darf leben DEAL → Amokläufer Jared Loughner bekennt sich

schuldig. Sein Opfer Gabby Giffords ist erleichtert.

Fotos: Keystone, AP (2), Reuters, Ju-Air, Thinkstock, Martin Ernst, Pro Litteris

M

it seinem Schuldeingeständnis entrinnt Jared Lee Loughner (23) dank einer gerichtlichen Absprache wohl der Todesstrafe. Stattdessen soll er zu einer lebenslangen Haft

Erleichterung Angehörige von Tucson-Opfern.

verurteilt werden. Die Opfer und Angehörigen seines Attentats 2011 in Tucson wollen mit dem Deal einen langwierigen und schmerzlichen Prozess verhindern. Die ehemalige Kongressabgeordnete Arizonas, die Demokratin Gabrielle Giffords (42), die Ziel des Attentats war und überlebte, zeigt sich erleichtert: «Der Schmerz und der Verlust, den wir durchmachen mussten, ist unermesslich. Aber lange Verhandlungen zu umgehen wird allen Beteiligten dabei helfen, zu genesen und das Kein Prozess Amokläufer Lee Jared Loughner. Geschehen zu verarbeiten.»

Das Gericht hatte Loughner zunächst als manischdepressiv eingestuft. Richter Larry Burns kam gestern aber zum Schluss, dass der Verdächtige nach monatelanger medizinischer Behandlung in der Lage sei, die Schwere der Anklagen gegen ihn zu erfassen. Er sei damit zurechnungsfähig. Loughner tötete im Januar 2011 sechs Menschen bei einer Wahlveranstaltung von Giffords und verletzte zwölf weitere schwer. Obwohl der Uni-Abbrecher Gabby Giffords mit einem Kopfschuss aus nächster Nähe traf, überlebte sie. Mit ihrer Zuversicht wurde sie für viele zum Symbol der Hoffnung. sax


10

ST. GALLEN

www.blickamabend.ch

Hochsitz wird für Radar gehalt TEMPO-FALLE → Die Autofahrer

gehen freiwillig vom Gas. Dabei schiesst hier höchstens der Jäger. St. Gallen und St. Margrethen. «Wir haben dort n der Autobahn St. Gal- kein Radargerät installen in Fahrtrichtung liert», sagt Kapo-MedienSt. Margrethen steht auf sprecher Hans Peter Eugsder Höhe Meggenhus eine ter. Er gibt Entwarnung: Holzhütte mit Radar», lau- «Bei der Verzweigung Megtet ein Eintrag genhus steht nahe an der auf der Face- Polizei findet book-Seite Autobahn ein die Attrappe «Radar-Info Hochsitz, welSG», wo über nicht schlecht. cher offenbar Blitzkästen mit einem Rainformiert wird. Auch auf dargerät verwechselt wird.» anderen Seiten macht hart- Und Markus Boschung von näckig das Gerücht die der Jagdgesellschaft MörRunde, die Polizei habe schwil sagt: «Der Hochsitz dort den Radar als Hoch- dient uns als Deckung sitz getarnt. und Witterungsschutz Fies von der Polizei, ei- bei der Jagd.» Unglücklich nen Radarkasten so zu tar- ist man bei der Polizei über nen, denken sich die Auto- die Attrappe nicht: «Wenn fahrer. Doch bei der Polizei die Autofahrer vom Gas geweiss man nichts von einem hen, dient das der Verneuen Blitzer zwischen kehrssicherheit.»  daniel.steiner @ringier.ch

A

Verzweigung Meggenhus Autofahrer gehen wegen der Holzhütte am Strassenrand vom Gas.

Anzeige

Theophil Pfister ist tot ABSCHIED → Kurz nach

seinem 70. Geburtstag ist am Montag der ehemalige St. Galler Nationalrat gestorben. er SVP-Politiker starb kurz nach seinem 70. Geburtstag an seinem Wohnort in Schwellbrunn AR, wie seine Familie heute Mittwoch in der Todesanzeige schreibt. Pfister war von 1999 bis 2011 Mitglied des Nationalrats. Theophil Pfister trat bei den eidgenössischen Wahlen im Oktober 2011 nicht mehr an. Er wollte jüngeren SVP-Leuten Platz machen. 2003 kandidierte Pfister im Kanton St. Gallen für den Ständerat, hatte aber keinen Erfolg. Von Anfang 2007 bis Anfang 2012 war der Fachlehrer und Informatiker Präsident der SVP-Senioren der Schweiz. Im Nationalrat war Pfister Mitglied der Finanzkommission und der Kommission für Bildung und Kultur. Zudem war er Präsident der Parlamentarischen Gruppe «SchweizIsrael». SDA/dst

Alt Nationalrat Theophil Pfister.

Fotos: Daniel Steiner, Keystone, ZVG

D


11

Mittwoch, 8. August 2012

Hat er Geld veruntreut?

en

TOUR DE SUISSE → Der Finanzverwalter von

Bischoffszell zeigte den eigenen Stadtammann an.

D

Polizei gibt Entwarnung Beim vermeintlichen Radargerät handelt es sich um einen Hochsitz für Jäger.

er Bischofszeller Stadtammann Josef Mattle soll 54 000 Franken veruntreut haben. Er soll das Geld im Zusammenhang mit der Tour de Suisse (TdS) an eine Firma überwiesen haben. Der Bischofszeller Finanzverwalter Julius Schulthess hat deshalb seinen eigenen Chef angezeigt. Mattle, der dem lokalen OK der Tour de Suisse vorstand, habe die Überweisung vom Postcheckkonto der Stadt getätigt. Das passte dem Finanzverwalter Julius Schulthess überhaupt nicht. «Als Finanzverwalter bin ich für die Finanzen der Stadt Bischofszell verantwortlich», erklärt Schulthess. Die besagte TdS-Überweisung hätte nicht vom städtischen Konto erfolgen dürfen. Der Finanzverwalter bestätigt

gegenüber dem «Tagblatt», dass er Strafanzeige eingereicht habe. Er könne doch nicht zuschauen, wenn er das Gefühl habe, dass Unrecht geschehe. Der Finanzverwalter ist im Moment vom Dienst suspendiert. Der Bischofszeller Stadtammann Josef Mattle sagt, er habe nichts Unrechtes getan. «Ich habe

nichts verbrochen.» Der Stadtrat bespricht nächsten Mittwoch in einer Sitzung das weitere Vorgehen. Bis dahin gibt es keine offizielle Mitteilung der Stadt. Die Tour de Suisse machte am 14. Juni in Bischofszell Halt. Laut Mattle war es ein «toller Anlass», und das OK habe die Finanzen im Griff. dst

Unter Druck Stadtammann Josef Mattle.

Anzeige

Aldi SuiSSe informiert AB donnerSTAg

09.08.

pro Stück

ZHGO 053351

TESTEX

Turbo-Akku-Staubsauger

Mikrofaser-Bettwäsche glatter, baumwollartiger Griff, besonders weich, hochwertig bedruckt, mit Reissverschluss, Masse Kissenbezug: ca. 65 x 100 cm, Masse Duvetbezug: ca. 160 x 210 cm pro Set

24.90 PASSend Zur BeTTWÄSche

hohe Feuchtigkeitsaufnahme, schnelltrocknend, glatte Oberfläche, mit verdeckt eingenähtem Rundum-Vollgummizug für bequemes Aufziehen, Masse: ca. 90 x 190 – 100 x 200 cm

59.90

STArke SAugleiSTung (110 W) durch hochleiSTungS-Akku (14,4 V, 1300 mAh)

VerSchiedene fArBen

MikrofaserSpannleintuch

• leistungsstarker Nass- und Trockensauger • Saugkopf in verschiedene Positionen klappbar • müheloses Saugen – auch an schwer erreichbaren Stellen • abnehmbares und austauschbares Akku-Pack aus 12 NiMh-Akkus • waschbarer Permanent-Filter • ideal auch für das Auto, die Werkstatt oder den Haushalt

pro Stück

ZHGO 053351

weitere Aktionen unter .ch www.aldi-suisse

pro Stück

8.99

ihr ModiScheS AcceSSoire für den SoMMer

9.99

TESTEX

VerSchiedene fArBen und MuSTer

fun-Watch analoge Armbanduhr mit Quarzuhrwerk und Kunststoffband, verschiedene Farben und Modelle

einfach Aldi.


Blick 24-Stunden-Wandern in Silvaplana. Stellen Sie sich dieser sportlichen Herausforderung und erleben Sie eine unvergessliche Erfahrung.

Auf das alles können Sie sich freuen: • Je nach Package Anzahl gewünschte Übernachtungen • Begrüssungs-Apéro • Briefing und Informationen zur 24-StundenWanderung • Nachtessen • Verpflegung, inkl. Wasser und isotonische Getränke während der Wanderung • Betreuung durch professionelle Wanderleiter • Vorträge und Produktepräsentationen • Wanderfibel • Erinnerungs-CD mit Bilder der Wanderung • Abschiedsgeschenk

Kursdatum: 30. August – 2. September 2012

ab 24 Stunden Wandern

Jetzt online buchen auf:

nur

www.blick-sporterlebnis.ch

Fr. 299.–


Mittwoch, 8. August 2012

13

HINTERGRUND

Katastrophen haben auch

ihr Gutes

Fotos: AFP (2), Reuters, Thinkstock

Lissabon Portugal Nach dem Erdbeben in er und 1755 wuchs die Stadt grösser, breit schöner aus den Trümmern.

AUS DEN TRÜMMERN → Erdbeben und Fluten

bringen Zerstörung und Tod. Und sie bieten Chancen. chim Voth die Pest für die Wurzel des europäischen ie Erdbeben in Pom- Wohlstands. Ihre Behauppeji 62 n. Chr. waren tung: Durch die vielen Toten für viele ein Segen. Etliche wurden Arbeitskräfte knapp Adlige und Reiche verlies- und die Löhne begannen zu sen Pompeji und die umlie- steigen. Kriege und schlechgenden Ortschaften, ver- te Wohnverhältnisse sorgkauften ihre Villen oder ten in den nächsten Jahren überliessen sie ihren Ver- dafür, dass die Löhne der waltern, die die Chance Überlebenden Generation nutzten und selber Her- für Generation weiter anren wurden. Auch Sklaven stiegen. Ein solches Einkomwurden freigelassen. Man- mens-Plus gilt als Voraussetche von ihnen eröffneten zung für dauerhaftes WirtGeschäfte in den Luxusbu- schaftswachstum. den ihrer ehemaligen HerIn Portugal sorgte ren. Das Erdbeben hatte die 1755 ein heftiges ErdbeStrukturen der Stadt durch- ben für einen Struktureinandergewirbelt, schreibt wandel. Dank dem weit«Bild der Wissenschaft». sichtigen WiederaufbauVon einem Happy End plan des damaligen Premizu sprechen kann zynisch erministers wuchs Lissabon wirken. Aber als Stadt mit auch wenn Pest als Wurzel prächtigen Gebäuden die einzelnen des Wohlstands und Häusern Schicksale dramatisch aus den von Europa. sind, mit viel Trümmern. Abstand betrachtet profiAber auch in der Gegentierte die Gesellschaft im- wart zeigt sich die Chance mer wieder von Katastro- von Katastrophen, zum Beiphen wie Flutwellen, Vul- spiel in Honduras. 1998 wükanausbrüchen oder Krank- tete der Hurrikan Mitch. heiten. So halten die Wirt- Die Bevölkerung verlor viel schaftswissenschaftler Nico – und ging doch gestärkt Voigtländer und Hans-Joa- aus der Krise hervor. So war andrea.trueb @ringier.ch

D

das Einkommen nach dem Hurrikan gleichmässiger verteilt als vorher und auch Frauen waren zu Grundbesitzern geworden. Die alten Strukturen und Prozesse hatten an Kraft verloren. Statt langwieriger zentralistischer Entscheidungen wurden rasch individuelle Absprachen getroffen – zum Wohl der Gesellschaft. 

Individuelle Absprachen Man hilft sich selbst.

Nach Honduras Die Bevölkerung verlor viel, als Hurrikan Mitch 1998 wütete. der Krise waren die Einkommen gleichmässiger verteilt als vorher.


14

 London, England Das ging ins Auge. Weil Hyeonwoo Kim, Ringer im griechisch-römischen Stil aus Südkorea, nichts mehr sieht, muss er in die Medaille beissen, um sicherzugehen, dass man ihm keine Fälschung angedreht hat.

www.blickamabend.ch

 Antanarivo, Madagaskar Weil die Insel im Indischen Ozean so lange isoliert war, kreuchen und fleuchen interessante Kreaturen in den Bäumen und auf den Feldern. Diese Heuschrecke war vielleicht die letzte ihrer Art auf der Welt. Chamäleons hat es noch ein paar.


15

Mittwoch, 8. August 2012

Bilder des Tages

New Delhi, Indien «Steht das Wasser wegen des Klimawandels schon so hoch bei euch?»

Hieribt e schrer d r Lese

Bildunterschrift von Kilian Camponovo zum Handshake von Indiens Präsident Mukherjee mit seinem Amtskollegen Nailatikau von den Fidschi-Inseln, via www.facebook.com/blickamabend

Fotos: Dukas (2), AFP, Getty Images

 Matlock, England Die World Hen Racing Championship gewann ein Huhn, das mit einer Spatengabel ins Ziel gelockt wurde. Zu Hause hatte es gelernt, dass nach dem Umstechen immer Würmer an die Oberfläche gelangen, die sie gerne frisst.


16

PEOPLE

www.blickamabend.ch

→ HEUTE FEIERN Vanessa Amorosi  Australische Sängerin («This Is Who I Am»), wird 31 … The Edge (David Evans), irischer U2-Gitarrist, wird 51 … Jan Josef Liefers, deutscher Schauspieler, wird 48 …

Elite Model Look Blick am Abend stellt die zwölf Finalistinnen des Elite Model Look Switzerland 2012 vor.

Bier, Schnaps und

Medikament Obama steht auf Catwoman KÄTZCHEN → Anne Hathaway bekommt Lob von

höchster Stelle für ihre Darstellung in Batman.

A

Die Gründe, weshalb Niki sich für den Elite Model Look beworben hat, sind einfach: Sie wird gerne fotografiert, mag es, sich zu präsentieren und wollte deshalb herausfinden, ob sie als Model eine Chance hat. Als Mannequin möchte sie schweizweit bekannt sein und am liebsten auch international Erfolge feiern. In ihrer Freizeit macht die 15-Jährige Akrobatik, liest Bücher und Zeitschriften oder trifft sich mit Freunden. Ihr ist es wichtig, dass die Leute in ihrem

Umfeld Humor haben und ihr gegenüber ehrlich sind. Was sie überhaupt nicht leiden kann sind Menschen, die vorgeben, etwas anderes zu sein, als sie sind. Niki hat kein bestimmtes Vorbild. Lieber lässt sie sich von Menschen inspirieren, die ehrgeizig sind und ihren eigenen Weg gehen. Später möchte die Zürcherin neben ihrem Modeljob Englisch studieren. Deshalb könnte sie es sich auch vorstellen, einmal als Englischlehrerin zu arbeiten.

Ab dem 20. August stimmen Sie online ab, welches Model Ihnen am besten gefällt. Die Gewinnerin des Votings bekommt einen der fünf Modelverträge, die während der Finalshow am 23. August vergeben werden.

Fotos: AP, API, SI Style, Getty Images, AFP, Warner Bros. Entertainment Inc.

Niki Jud (15) aus Zürich, Grösse 177 cm

nne Hathaway (29) sass Schulter an Schulter mit Barack Obama (51). Die beiden waren Teil einer Spendenaktion im US-Bundesstaat Connecticut. Der mächtigste Mann der Welt geriet bei Kätzchen Hathaway ganz schön ins Schwärmen: «Sie ist spektakulär!» In seiner Rede nahm er konkret Stellung zu «The Dark Knight Rises»: «Ich konnte Batman sehen und sie war das Beste

daran. Das ist nur meine persönliche Meinung.» Viele Filmkritiker gehen mit Obama einig, denn Hathaway wird bereits als eine der Favoritinnen für die Oscarverleihung 2013 gehandelt. Die Schauspielerin war bereits 2009 als beste Hauptdarstellerin in «Rachels Hochzeit» für den Oscar nominiert. Obwohl der Amoklauf von Aurora als dunkler Schatten über Christopher

Nolans letzter Batman-Folge liegt, lässt der Film die Kassen klingeln. Weltweit spielte er 714 Millionen Franken ein, bei einem Budget von insgesamt 316 Millionen. Hathaways Kraftaufwand, um ins sexy Dress zu passen, hat sich gelohnt, auch wenn sie am Ende froh war, wieder rauszukommen. Sie sagte gegenüber Blick am Abend: «Die Befreiung habe ich mit vier Stücken Pizza gefeiert.» sia

Anne Hathaway Überzeugt Kritiker und Obama.

Barack Obama findet Hathaway spektakulär.


17

Mittwoch, 8. August 2012

ÜBERDOSIS → Karriere und Liebe am Ende. Silvia

Seidel soll sich mit Medis das Leben genommen haben. Tragischer Tod Silvia Seidel in ihrer Rolle als Anna.

e

anna.blume @ringier.ch

D

ie umjubelte Ballerina «Anna» wollte nicht mehr leben. Schauspielerin Silvia Seidel (†42) hat sich wohl mit Tabletten umgebracht. Wie «Bild» berichtet, gilt eine Medikamenten-Überdosis als Todesursache. Die Staatsanwaltschaft schliesst ein Fremd-

Ex-Freund Der Schriftsteller Patrick McGinley.

verschulden aus, es wird ein paar Wochen, dass sie auch keine Obduktion ge- ihn nochmal angerufen hat. ben. Die Leiche lag offen- Aber er habe aufgelegt.» Andere Freunde habe es bar schon mehrere Tage in der Wohnung, bevor die keine gegeben, so die GastPolizei Seidel am Samstag ronomin. «Sie war einum 20.12 Uhr fand. sam.» Jeden Nachmittag Ist auch «Annas» letzte habe Seidel sie in der Beiz Liebe an der Tablettensucht besucht, «Bier und Schnaps» gescheitert? Die Darstelle- getrunken. «Anna» hat verrin war zusucht, ihren Kummer mit letzt mit dem «So kann deutsch-iriMedikamenten und Alkoschen Autor ich nicht hol zu betäuPatrick Mc- mehr leben.» ben. Doch am Ginley (35) zusammen. Das Glück zer- Schluss, als sie auch noch brach. Die Wirtin ihrer Geldprobleme belasteten, Stammkneipe, Maria Mu- hat sie wohl keinen Ausweg calovic (59), zu «Bunte»: mehr gesehen. «Ich habe «Mit einem Mann war sie keine Arbeit, keine Liebe», acht Jahre zusammen. soll sie geklagt haben. «So Aber als sie Depressionen kann ich nicht leben. Maria, bekommen hat, hat er sie ich will nicht mehr.» verlassen.» Die Wirtin macht sich Gemäss «Bild» soll er sie nach Silvia Seidels Tod nun auch schon benommen in Vorwürfe. «Sie hat öfter ihrer Wohnung gefunden von Selbstmordgedanhaben. Seit dem 19. Juli soll ken gesprochen. Aber er in Australien sein. Die ich habe ihr nicht geWirtin: «Silvia erzählte vor glaubt.» 

→ PEOPLE

NEWS

Slash kommt nach Zürich ZÜRICH → Gitarrengott Slash (47) macht Halt im Zürcher Volkshaus und lässt das Publikum an seiner Virtuosität teilhaben. Der Mann mit den flinken Fingern spielt am 22. Oktober exklusiv in der Schweiz. Der Vorverkauf startet am 10. August.

J.Lo verklagt Chauffeur LOS ANGELES → Superstar Jennifer Lopez (43) verklagt ihren ehemaligen Chauffeur Hakob Manukain auf satte 20 Millionen Dollar. Er war auch für die Sicherheit der Sängerin zuständig und soll laut Gerichtsunterlagen seine Vertrauensposition ausgenutzt haben. Er versuchte von J.Lo Schweigegeld in der Höhe von 2,8 Millionen Dollar zu erpressen.

Anzeige

Rock dein Geld: das Jugendkonto mit Startgage. Das Jugendkonto mit der gelben Karte ist das beste Instrument fürs Geld. Jetzt Konto eröffnen und CHF 20.– kassieren. postfinance.ch/kontoauf Konto auf, tgage drauf! CHF 20.– Star

Mehr profitieren: die Extras für junge Kunden.


19

PEOPLE

Mittwoch, 8. August 2012

Kollegen Carlos Leal posiert mit Jordan.

Fotos: WENN.com, Facebook, Twitter, Agent Provocateur Lingerie

Dream-Team Jordan Carver mit Depp-Double.

Schweizer Depp sieht Doppel-H DREH → Die Bernerin Yangzom

Brauen bringt Busenstar Jordan und Johnny Depp zusammen. anna.blume @ringier.ch

S

eine Ex Vanessa Paradis (39) war schmächtig. Jetzt hat Johnny Depp (49) wohl das Beuteschema gewechselt. Neuste Bilder zeigen den Hollywood-Star mit dem deutschen Glamourmodel und Busenwunder Jordan Carver (26, Körbchengrösse Doppel-

H). Eine Schweizerin machts möglich: Yangzom Brauen (32) hat Johnny und Jordan für ihr Regiedebüt vereint. Depp ist zwar nur ein Double, doch das tut dem Spass keinen Abbruch. Jordan ist von ihrer ersten Filmrolle in Brauens «Who killed Johnny Depp?» begeistert. Sie schwärmt auf

Neuer Job Monica Cruz für «Agent Provocateur».

Twitter vom Dreh, findet Darunter viele Schweizer den Job «so geil. Es wird so wie Carlos Leal (43), Max viel abverlangt wie küssen, Loong (32) und Melanie heulen oder schreien». Winiger (33). «Ich habe die In der Komödie gehts Chance, an der Seite von um zwei Schweizer Dreh- richtig professionellen Leubuchautoren, ten zu arbeidie ihr Glück Jordan muss ten.» Auch in Hollywood von Regisseuküssen, heulen rin Yangzom, versuchen. Als sie auf der und schreien. die am DrehStrasse eine buch mitLeiche finden, überschla- schrieb, ist sie begeistert: gen sich die Ereignisse. «Diese Rolle ist mir wie auf Und Jordan überschlägt den Leib geschneidert. sich auf «klatsch-tratsch. Yangzom setzt volles Verde» vor Lob für die Crew. trauen in mich.»

«Volles Vertrauen» Regisseurin Yangzom Brauen.

Gestern gabs einen Höhepunkt. «Ich habe Johnny geküsst!», twittert Jordan. Auch wenn es nicht der ganz grosse Depp ist. 

Papi Jacko wacht über Paris HERZIG → Bei Tochter Paris Jackson hängt ein

Meisterwerk mit Fotos des King of Pop über dem Bett.

B Cruz trägt jetzt weniger FREIZÜGIG → Im Februar flogen Penélope (38) und Monica Cruz (35) bei Charles Vögele als Markenbotschafterinnen raus. Die Promi-Schwestern waren zu kostspielig für das mit einem Millionenverlust kämpfende Schweizer Modehaus geworden. Während Penélope gerade als Prostituierte in Woody Allens «To Rome with Love» zu sehen ist, gibt es von Monica jetzt ziemlich viel mehr zu sehen. Denn die kleine Cruz hat sich einen neuen Job in der Modebranche ergattert. Mit deutlich weniger Stoff am Leib. Monica wirbt jetzt für das Dessous-Label «Agent Provocateur». zeb

eim Jackson-Clan darf es immer ein wenig mehr sein. Statt einem Bild von ihrem verstorbenen Vater Michael Jackson (†50) auf dem Nachttisch hat Paris Jackson (14) in ihrem Kinderzimmer gleich eine ganze Wand mit Fotos des King of Pop tapeziert. Seit gestern Abend hängt die Mega-Collage über Paris’ weissem Bett. «Das ist meine neue Wand», postete Jackos Tochter unter ihr Twitter-Bild. «Das Schmücken hat tatsächlich über drei verdammte Stunden gedauert», so Paris weiter.

Jetzt wacht Papa Jacko ständig über seine Tochter. Während Paris sich über ihr neues Meisterwerk freut, geht die Erinnerungswand

Papi forever Paris’ neue Michael-Jackson-Wand.

vielen Fans zu weit. Auf Twitter postete Paris nach der Kritik dann prompt: «Das ist das Mindeste, was ich tun konnte!» jut


20

SPORT

www.blickamabend.ch Liebevoll Ebeling schickt Zärtlichkeiten zur Tribüne.

And the winner is . . . ... Scott Brash (26) 60 Jahre musste Grossbritannien warten, bis es im Teamwettkampf der Springreiter an Olympia wieder Gold erobern konnte. Der erst 26-jährige Reiter Scott Brash trug mit einer starken Leistung dazu bei. Schon vor drei Jahren vollbrachte er eine grosse Heldentat und bewies Mut. «Wir waren auf dem Weg an einen Wettkampf, als wir plötzlich Rauch sahen. Als wir näher kamen, erblickten wir, dass ein ganzer Pferdestall zu brennen anfing», erzählt Brash in der «Sun». Der Reiter und seine Begleiter zögerten keinen Moment. «Wir rannten hinunter und schafften es gerade noch, das Pony zu retten. Innert Minuten stand der ganze Stall in Flammen», sagt der Olympiasieger. Schon heute kann er im Einzelspringen einen neuerlichen Coup landen und eine weitere Medaille gewinnen. Der zweite Finaldurchgang startet um 16.00 Uhr. Rettete ein Pony vor dem Tod Olympiasieger Scott Brash (26).

Küsschen für die kommende First Lady? Dressur-Pferd Rafalca Die Stute gehört Ann Romney.

and the loser is . . . ... Robert Harting (27) Ohne Akkreditierung kommt in London niemand ins olympische Dorf rein. Das gilt auch für Olympiasieger wie den deutschen Diskuswerfer Robert Harting. Nach seinem Sieg gestern Abend wurde der 27-Jährige Opfer von Dieben, wie er auf Twitter verriet. «Puh, ich wurde gerade ausgeraubt, während ich Fans eine Freude machen wollte. Ich habe meine Akkreditierung fürs olympische Dorf verloren – kein Zutritt!» Obwohl er noch seinen Pass dabeihatte und sich ausweisen konnte, liessen die Sicherheitsleute nicht mit sich reden. Nach mehreren Stunden konnte Harting eine Ersatzakkreditierung organisieren und sich heute Morgen um 8.10 Uhr endlich ins Bett fallen lassen.

Lange Nacht Olympiasieger Robert Harting.

RAFALCA →

Was läu da? Dressur-Reiter Jan Ebeling (53) schickt Mitt Romneys Gattin Küsschen. samuel.urech @ringier.ch

Fröhliches Winken Ann Romney (r.) und Ebelings Frau Amy.

Wohl kein anderes Pferd fand in den letzten Tagen so Team schaute Rang 6 hergrosse Beachtung wie Ra- aus. falca. Grund: Ann RomNach seiner Kür ney (63) ist Miteigentü- schickte Ebeling Küssmerin der Stute. Sport chen auf die Tribüne. trifft Politik: Frau Romney Dort sass seine Frau Amy wird möglicherweise bald neben Ann Romney. «Es First Lady sein. Ihr Mann war wunderbar! Rafalca ist Mitt (65) will US-Präsident so elegant», sagte Mrs. Romney, die werden. Jan Ebe- Rafalca wird selber oft im ling hatte die Sattel sitzt Ehre, die Po- zum Wahlund betont, lit-Stute zu kampf-Thema. dadurch Hilfe im Kampf gereiten. Mit seiner Leistung kam er den gen ihre MS-NervenkrankMedaillenplätzen jedoch heit zu erfahren. Die Menschen in den nicht nahe. Er klassierte sich nur auf dem 28. Platz, USA interessieren sich wemit dem amerikanischen nig für den Reitsport. Nun

aber schauen sie hin. «Dank Frau Romney berichten die Medien oft über uns», freut sich Ebeling. Auch die populäre TV-Show von Stephen Colbert (48) reitet auf der Euphorie-Welle. Der Trubel wird aufs Korn genommen, indem Bilder einer DressurKür eingespielt werden und Colbert mit Fan-Mütze und Bier in die Kamera grölt: «Rafalca! Rafalca!» Übrigens: Barack Obamas Wahlkampfhelfer lassen Rafalca durch einen Anti-Romney-Spot tänzeln. Die Botschaft: Romney und seine Pferde-Frau leben in einer Glamour-Welt. 


21

Mittwoch, 8. August 2012

War das Hürden-Drama inszeniert?

→ SPORT

NEWS

VERDACHT → Der Sturz von

Xiang Liu schockte die Sportwelt. Ein TV-Sender gerät unter Druck. hinas Held Xiang Liu (29) ging im Vorlauf über die 110 Meter Hürden zu Boden und verletzte sich. Auf einem Bein hüpfend verabschiedete sich der Weltrekordhalter (12,87 Sekunden) von der Strecke und wurde im Rollstuhl aus dem Olympia-Stadion gefahren. Zwei Stunden nach dem Liu-Schock sass Tim Hutchings (53), 1984 in L.A. Olympia-Vierter über 5000 Meter und heute Co-Kommentator für Eurosport und BBC, im Medienzentrum und diskutierte mit einem Kollegen über die jüngste Theorie: den Verdacht, der Liu-Schock sei inszeniert. «Warum hat NBC bei diesem Lauf als einzige TVEquipe ein ganzes Kamerateam an die erste Hürde Anzeige

gestellt?» «Warum trägt Liu in London mit der 1356 die gleiche Startnummer wie beim Drama in Peking?» Vor vier Jahren gab Liu auf. Sonstige Peking-Stars wie Bolt oder Isinbajewa sind hier anders «nummeriert. «Läuft er deshalb in der letzten Serie, damit sein theatralischer Abgang den Wettkampf-Verlauf nicht stört?» Der US-TV-Sender NBC hat über eine Milliarde für die Fernsehrechte gezahlt und braucht quotenträchtige Dramen. Bei der einberufenen Pressekonferenz nahm Chinas Team-Chef Feng bloss zur Startnummer von Liu Stellung: «Keine Absicht von uns, wohl ein Arrangement der Olympia-Offiziellen.» Mehr sagte Feng nicht. Der Verdacht bleibt. cs

Saisonende für Wenger

Show? Xiang Liu musste im Rollstuhl das Stadion verlassen.

Fotos: AFP, AP (4), Reuters, André Häfliger

C

SCHWINGEN → Schwingerkönig Kilian Wenger muss aufgrund seiner Ellbogen-Verletzung vom Juni (Zerrung der Seitenbänder) die Saison vorzeitig beenden und sowohl auf das Bernisch Kantonale Schwingfest als auch aufs SchwägalpSchwinget vom 19. August verzichten. Der Heilungsprozess hat sich beim Berner verzögert, weshalb der 22-Jährige entschieden hat, keine Risiken einzugehen. Ein Schwingtraining war bisher für Wenger noch nicht möglich.


Street Parade Spezialbillette online kaufen. sbb.ch/streetparade

RailAway

Ihre Reise liegt uns am Herzen: Extraz端ge zur Street Parade.


23

Mittwoch, 8. August 2012

→ ZIEL DES TAGES

Life

Sie tun sich schwer beim Experimentieren mit Früchten und Gemüse? Dann wagen Sie sich an die 100 vorgegebenen Lebensmittel des Eat it Chart! Vielleicht finden Sie ja Ihr neues Lieblingsessen. Bei riverisland.com für 15 Franken.

Süsser Racker Einem solchen Schnügel muss man fast einen Tag widmen.

Alles für die Katz Heute ist der Internationale Tag der Katze. Grund, etwas über das Lieblingshaustier der Schweizer zu erfahren. Blick am Abend hat einige spannende Zahlen und Fakten für Sie zusammengetragen. julia.fischhaber @ringier.ch

 Katzen sind gute Mani-

pulatoren. Sind sie in Futtererwartung, legen sie ihrem Miauen etwa Klänge unter, die an menschliches Babygeschrei erinnern, damit der Mensch schneller reagiert.

Fotos: istockphoto.com, AP, ZVG

 Mensch und Katze haben

identische Regionen in ihrem Gehirn, die für Gefühle zuständig sind. Daher ist das Katzenhirn dem menschlichen ähnlicher als jenem der Hunde.

 Im Durchschnitt verbringen Katzen zwei Drittel des Tages mit Schlafen. Eine neunjährige Katze war also nur gut drei Jahre ihres Lebens wach.

 Jährlich werden in Asien rund vier Millionen Katzen verspeist.

Kontakt, so wird es sich ein Leben lang nicht von ihnen zähmen lassen.

 Katzen haben nicht am

 In Wien wurde kürzlich das Café Neko eröffnet. Das Katzenkaffee nach japanischem Vorbild ermöglicht den Besuchern, mit Katzen in Kontakt zu kommen.

ganzen Körper Schweissdrüsen. Stattdessen schwitzen sie nur an den Pfoten.

 Bei der Nase der Katze ist

es ähnlich wie beim menschlichen Fingerabdruck. Die Struktur ist ein Unikat.

 Katzen haben 230 Kno-

chen in ihrem Körper – 24 mehr als der Mensch. Sie haben aber kein Schlüsselbein, weshalb sie durch jede Öffnung passen, die so gross ist wie ihr Köpfchen.

 Kommt ein Büsi nicht in

den ersten sieben Wochen mit einem Menschen in

Die vier coolsten Büsis

Cyber I Mit Karl Lagerfeld hat Choupette den bekanntesten Papi der Welt. Da musste natürlich ein Twitter-Account her. Cyber II Das Video «Surprised Kitty» hat fast 64,5 Mio. Klicks. Tolle Leistung für ein Büsi.

 Designer Karl Lagerfeld wurde von den Augen seiner grossen Liebe Choupette (rechts) zu einer ganzen Kollektion inspiriert. Das Büsi hat zudem zwei Babysitter und isst mit dem Modezar zweimal täglich am Tisch.  Die App «Cat Toy» setzt selbst den faulsten Kater in Bewegung – mit der Jagd auf eine virtuelle Maus. 

Menschliches Büsi Männertraum Daniela «Katze» Katzenberger.

Comic-Liebling Die Katze mit den menschlichen Problemen ist auf der ganzen Welt bekannt.


24

KINO

www.blickamabend.ch

Unheimliches Déjà-vu: Die Crew im Mutterschiff.

Mächtig, mutig, blutig lukas.ruettimann @ringier.ch

Ü

ber «Prometheus» schreiben heisst für mich nicht einfach über irgendeinen Film zu schreiben. Denn «Alien», das ist das Nonplusultra: Scott, Giger und O’Bannon auf dem kreativen Höhepunkt – besser geht Kino nicht. Und «Prometheus» ist die Vorgeschichte. Oder: So was in der Art. «Lost»-Schöpfer Damon Lindelof hat ein ambitioniertes Script verfasst, das zu viel will, zu wenig clever ist und sich so in die ärgerliche Auflösung seiner TV-Serie reiht. Deshalb solls hier mal gesagt sein dürfen: F@!k off, Lindelof.

Umso mehr, da der Rest den immensen Erwartungen standhält: Visuell ist «Prometheus» ein Trip – gewaltig, genial, gewagt. Trotz 250 Millionen Dollar Budget hat Ridley Scott keine Konzessionen gemacht und ein beklemmendes, blutiges und mutiges SciFi-Epos geschaffen, das endlich wieder jenen Geist von H. R. Giger atmet, der allen mehr oder weniger minoren Sequels fehlte. Vier Sterne. Und das beileibe nicht nur, damit diese Zeilen weniger Fragen aufwerfen als das Script von Herrn Lindelof. 

ER SAGT

Bewertung:



SCI-FI → «Prometheus» ist ein

geniales, gewaltiges und auch ein wenig ärgerliches Erlebnis.

SI E SAGT

Im Kino Redaktoren Ana Maria Haldimann und Lukas Rüttimann.

ana.maria.haldimann @ringier.ch

A

uf der Suche nach dem Ursprung der Menschheit trifft das Raumschiff auf den ersten H. R.-Giger-Alien. «Prometheus» ist sozusagen der Anfang allen Übels. Im Vergleich zum Kultstreifen «Alien» mit Sigourney Weaver ist sein neustes Werk ein filmisches Desaster. Während ich bei «Alien» und «Alien Resurrection» noch heute vor Schreck zusammenzucke, kann mir «Prometheus» überhaupt keine Angst einjagen. Im Gegenteil, die Geschichte ist sowas von vorhersehbar: Wie-

der ein Raumschiff, beladen mit gefährlicher AlienBrut, wieder ein ausserirdisches Monster, das in einer Frau heranwächst und wieder diese tödliche Bedrohung für die Menschheit, die abgewendet werden muss. Die Starbesetzung mit Fassbender, Theron und Rapace hilft ein wenig über meine Enttäuschung hinweg. Regisseur Ridley Scott hätte das Geld besser in eine 3D-Version von «Alien» investiert. Bleibt nur zu hoffen, dass Prometheus 2 nicht geplant ist und damit eine neue Bedrohung der Menschheit Kurs auf uns nimmt.  Bewertung:



Kurz

gefragt Wie gefällt Ihnen der Film gefallen?

«The Dark Knight Rises bleibt bis zum Schluss spannend.»

Dev (24) Hotelfachmann aus Glattbrugg ZH Der Film war gut, doch der alte hat mir besser gefallen. Beim neuen Film geht es um Monarchie und die Krise – leider ist er nicht wirklich realitätsnah.

Sirkka (16) Schülerin aus Nidfurn GL Mir gefiel diese Version viel besser. Der alte Film war mir viel zu gewalttätig. In diesem Teil hat es noch eine Frauenrolle, die nicht als Opfer agiert. Das fand ich super.

Dave (28) Koch aus Wales UK Am besten haben mir die Action-Szenen und generell alle Special Effects gefallen. Auch die Hauptrollen, unter anderem mit Morgan Freeman, waren sehr gut besetzt.

Isabelle (25) Hotelfachfrau aus Glattbrugg ZH Den alten Film habe ich nicht gesehen, aber diesen fand ich super. Toll umgesetzt war, dass man bis zum Schluss nicht wusste, wie es ausgehen wird.


25

Mittwoch, 8. August 2012

«Wir zermarterten uns das Hirn»

→ SHORTCUTS

ALTMEISTER → Wir trafen

«Alien»-Macher Ridley Scott und befragten ihn zu «Prometheus». Sir Ridley, seit «Alien» hat sich die Filmtechnik fundamental verändert. Vor- oder Nachteil für Sie?

Es ist ein Vorteil, was das Drehen angeht; aber es ist ein Nachteil, wenn es um die Story geht. Die Möglichkeiten heute sind grenzenlos, wir haben uns deshalb fast das Hirn zermartert. Sehr traditionell ist dagegen der Einsatz eines Androiden in «Prometheus».

«Prometheus» Abstract: Im Auftrag von Weyland Industries und ihrer Repräsentantin Meredith Vickers macht sich eine Forschergruppe plus Androide David auf eine Reise nach den Ursprüngen des menschlichen Lebens. Angeführt wird die Gruppe von den Forschern Elizabeth Shaw und Charlie Holloway, die davon überzeugt sind, dass die mysteriösen Zeichen, die sie weltweit entdeckt haben, zu Antworten über den Beginn der Menschheit führen. Die Expedition führt die «Prometheus» auf einen fremden Planeten. Dort erwartet sie eine schreckliche Erkenntnis.

Absolut, an diesem Androiden ist nichts Neues dran. Ausser, dass er seine Existenz begrüsst, sie nie in Frage stellt. Er freut sich, eine Art Hausmädchen auf dem Schiff zu sein. Doch das ist ja nur eine Seite von ihm. Weshalb haben Sie sich dagegen entschieden, ein

klassisches Prequel zu «Alien» zu drehen?

Weil das langweilig gewesen wäre. Wenn jeder weiss, dass «Prometheus» damit endet, dass John Hurt in den Raum mit den Alien-Eiern läuft – was wäre daran noch spannend? Ich wollte zwar zurück zum ScienceFiction-Film, aber ich wollte etwas Neues machen.

«Our Idiot Brother» Der gutherzige Trottel und ehemalige Biobauer Ned (Paul Rudd, Bild links) ist frisch aus dem Gefängnis entlassen und muss sich in einer neuen Welt zurechtfinden: Seine Freundin hat ihn verlassen, sein Hund ist weg und er muss wieder bei seiner Mutter und den drei Schwestern einziehen. – Charmante Komödie mit witzigen Dialogen, welche die nahezu inexistente Story vergessen machen. Bewertung: 

Sie haben mit «Alien» einen Filmklassiker geschaffen. Welche Werke verehren Sie selber?

Ich bleibe beim HorrorGenre und nenne Ihnen zwei Filme: «The Texas Chainsaw Massacre» und «The Exorcist». Bis heute habe ich Mühe, diese beiden Schocker zu schauen, weil sie mich jedes Mal so mitnehmen. (lacht) rtl

Zurück zu seinen Anfängen Regisseur Ridley Scott.

«Superclásico» Ein dänischer Weinhändler reist mit seinem Sohn nach Buenos Aires. Er will seine Frau zurückgewinnen, die sich in einen Fussballer verliebt hat. Während er seine Ehe retten will, muss er sich nun auch noch mit dem Kicker rumschlagen, der bereits bei seiner Frau wohnt. – Filmhybrid aus Latino-Komödie und skandinavischem Drama: Mal tiefsinnig, mal lustig, aber auch etwas unausgeglichen. Bewertung: 

Länge: 126 min. Land: USA/Grossbritannien Besetzung: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron, Idris Elba Regie: Ridley Scott

Kino Charts Zuschauer diese Woche: 58 542. Total: 61 555.

«The Dark Knight Rises» Auch auf Rang zwei: Ein Vulkan von einem Film. Zuschauer diese Woche: 34 387. Total: 123 930.

«Ice Age 4: Continental Dri (in 3D)» Rang drei bringt dem Studio erneut massig Kohle.

«Un amour de jeunesse»

Zuschauer diese Woche: 21 767. Total: 417 729.

Die 15-jährige Camille ist verliebt. Als sie erfahren muss, dass ihr Freund ein Austauschjahr plant, fällt sie in ein Loch. Die Trennung ist hart, doch das Leben geht weiter. Camille beginnt ein Studium und trifft einen neuen Mann. Als sie ihren Ex-Freund wieder trifft, merkt sie, dass sie ihn immer noch liebt. – Typisch französischer Liebesfilm mit einer starken Lola Creton als Camille. Bewertung: 

«Brave» Nur Rang vier: Schwere Schlappe für Pixar. Zuschauer diese Woche: 19 030. Total: 19 030.

«To Rome with Love» Etwas hinter den Erwartungen: Woodys Neuer. Zuschauer diese Woche: 9196. Total: 12 432.

Fotos: ZVG

Silvan (18) Konstrukteur aus Nidfurn GL Ein düsterer Film, der unvorhersehbar ist und bis zum Schluss spannend bleibt. Vor allem deswegen fand ich ihn gut. Meine Lieblingsfigur: Alfred mit seiner britischen Art.

1 2 3 4 5

«Ted» Sensationell: Ein prolliger Teddy schlägt Batman.


TV AB 16 UHR

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.40 Guetnachtgschichtli 18.00 Tagesschau 18.10 Meteo 18.15 5 gegen 5 (W) 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau/Meteo

17.10 Basketball Männer, Viertelfinal. Frankreich – Spanien. Kommentar: Claude Jaggi/Handball Männer, Viertelfinal. Spanien – Frankreich. Kommentar: Herbert Zimmermann

17.00 Tagesschau 17.05 Olympia live: Tischtennis/Reiten/Ringen 18.55 Tagesschau 18.58 Olympia live: Tischtennis/Reiten/Ringen. Moderator: Gerhard Delling

20.05 Schweizer Verbrechen im Visier Ylenias Vermächtnis – Wie weiterleben nach der Katastrophe? 20.50 Rundschau 21.40 Zahlenlotto 21.50 10 vor 10/Meteo 22.20 Kulturplatz extra 22.50 Narben der Gewalt Basler Ultras und ihre Schlägerkarrieren 23.45 Tagesschau Nacht 0.00 Jonas und Lila D Drama (CH/F 1999)

20.00 London at eight 20.15 London live Leichtathletik. Kommentatoren: Patrick Schmid, Stefan Hofmänner 22.20 London live Beachvolleyball Frauen, Final. Kommentatoren: Sascha Ruefer, Martin Laciga 22.45 London Highlights 23.15 Two and a Half Men D Mali-Buh 23.40 Der Rote Baron Action (D/GB 2008) 1.40 Two and a Half Men (W)

20.00 Tagesschau 20.15 Olympia live Leichtathletik/Taekwondo/ Beachvolleyball. Moderator: Gerhard Delling 23.00 Tagesthemen 23.15 Olympia live Moderator: Gerhard Delling 1.00 Nachtmagazin 1.20 Nur Mut, Jimmy Grimble Komödie (GB 2000) von John Hay mit Lewis McKenzie, Jane Lapotaire, Gina McKee, Ben Miller

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.40 Leute heute 18.00 Soko Wismar. Nachtzug nach Wismar 18.50 Lotto 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 Küstenwache

17.30 Olympia Studio 17.55 ZiB Flash 18.00 Olympische Sommerspiele 2012 London: Segeln/ Leichtathletik/Tischtennis 19.45 Olympia Studio

17.00 ZiB 17.05 Heute in Österreich 17.40 Sommerzeit 18.30 Konkret 18.47 Infos und Tipps 18.48 Lotto 19.00 Heute 19.22 Money Maker 19.30 ZiB 19.49 Wetter 19.55 Sport

20.15 Die Quizshow Mit Jörg Pilawa 21.45 Heute-Journal/ Wetter 22.15 Auslandsjournal Boxen statt Burka 22.45 Giftiges Licht Die dunkle Seite der Energiesparlampe 23.15 Ray C Drama (USA 2004) mit Jamie Foxx, Regina King, Kerry Washington 1.35 Heute 1.40 Ein grosses Ding 3.05 Die Quizshow (W)

19.55 Olympische Sommerspiele 2012 London B C Leichtathletik/ Wasserspringen 23.00 Chili Extra – London 2012 23.05 ZiB Flash 23.10 Olympia Studio B C 23.15 Olympische Sommerspiele 2012 London B C Beachvolleyball/ Boxen/Basketball 0.00 ZiB 24 0.20 Dexter B Sucht nach Freiheit/ Dirty Harry

20.05 Seitenblicke 20.15 Utta Danella: Schokolade im Sommer B Drama (D 2009) mit Jeanne Tremsal, Peter Sattmann 21.50 Seitenblicke Spezial 22.00 ZiB 2 22.30 Weltjournal B Die zwei Seiten des Baumwoll-Shirts 23.00 Menschen & Mächte B 23.40 Blondinen bevorzugt B Komödie (USA 1953) 1.10 Medicopter 117 – Jedes Leben zählt B

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

17.00 Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln. Nicht ohne meine Schwester 18.00 Pures Leben – Mitten in Deutschland 18.30 K11 – Kommissare im Einsatz 19.30 Push

17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Aktuell – Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

16.30 How I Met Your Mother. Jugendliebe 17.00 Taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons. Bart brütet etwas aus/Das unheimliche Mord-Transplantat 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 Zu scharf um wahr zu sein Komödie (USA 2010) von Jim Field Smith mit Alice Eve, Jay Baruchel, T.J. Miller 22.25 The Mentalist Kein einziges Wort 23.25 The Mentalist Red John 0.20 Zu scharf um wahr zu sein (W) Komödie (USA 2010) von Jim Field Smith mit Alice Eve, Jay Baruchel, T.J. Miller

20.15 Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos! Mit Alexa Iwan 21.15 Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur Totalschaden bei einem Laptop 22.15 Stern TV Maden, Blut, Fäkalien – Vom Model zur Tatortreinigerin u. a. 0.00 Nachtjournal/ Wetter 0.30 Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur (W)

20.15 Private Practice Einhornbaby 21.15 How I Met Your Mother Die Dreitageregel/Zur richtigen Zeit am richtigen Ort 22.15 How I Met Your Mother Hilfe wider Willen/ Der Absprung 23.15 How I Met Your Mother Das perfekte Paar/ Der Durchhänger 0.10 How I Met Your Mother (W) Die Dreitageregel/Zur richtigen Zeit am richtigen Ort 2.45 Private Practice (W)

TOP

Nicht verpassen

→ SWR

→ ARTE

17.00 Aktuell 17.05 Kaffee oder Tee 18.00 Aktuell 18.09 Börse 18.15 Kochkunst mit Vincent Klink 18.45 Landesschau 19.45 Aktuell 20.00 Tagesschau 20.15 Betrifft 21.00 Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise 21.45 Aktuell 21.58 Wetter 22.00 Schlaglicht 22.30 Liebe ohne Grenzen 23.00 Eine Farm in Montana. Drama (USA 1978) mit Jane Fonda 0.50 Engel der Gejagten. Western (USA 1952) mit Marlene Dietrich

16.15 (Fast) Die ganze Wahrheit. Kurzfilm (F 2012) 16.20 X:enius (W) 16.50 Scharfe Schoten, dicke Rüssel 17.35 Simon Templar 18.20 Alte Schachteln 18.25 Mythos Amazonas (3/3) (W) 19.10 Journal 19.30 Der Rhein – Von der Quelle bis zur Mündung (3/4) 20.15 Die Heimkehr 21.45 Der Weg nach innen 22.35 Wendy and Lucy. Drama (USA 2008) 23.55 Was Du nicht siehst (28/40) 0.25 Nackt (W). Kurzfilm (F 2008)

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

16.15 Die Bombe 17.45 Die Bombe 18.30 Nano spezial: Arbeitnehmer 50plus 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit kompakt 19.30 Dorfer spricht mit Christian Ludwig Attersee 20.00 Tagesschau 20.15 5 Grad plus – Wie das Klima unsere Welt verändert 21.00 Pioniere und Rebellen 21.45 Wasser, Wälder, wilde Täler: Obersteiermark 22.00 ZiB 2 22.25 Früchtchen 23.40 10 vor 10 0.10 Roche & Böhmermann

16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles. Blutsbande 21.15 The Closer. Voreilige Schlüsse 22.15 Crossing Jordan. Ausser Kontrolle/Schutzlos 0.05 Rizzoli & Isles (W). Blutsbande

18.55 How I Met Your Mother. Der ideale Drink/Denkmal/Neu ist immer besser 20.15 Criminal Minds. Der böse Zwilling/Flammen der Rache 22.05 Hawaii Five-0. Strichmännchen/Die Strassen von Honolulu 23.55 Criminal Minds (W) 1.25 Hawaii Five-0 (W)

© 2012

20.15 Uhr auf Kabel 1 Ex-Boxer Frankie Dunn (Clint Eastwood) weigert sich anfänglich, eine Frau (Hilary Swank) zu trainieren. Erst als er auf ihr grosses Talent aufmerksam wird, nimmt er sie unter seine Fittiche. – Clint Eastwood glänzt einmal mehr als Regisseur, Hauptdarsteller, Produzent und Komponist in Personalunion.

→ Schweizer Verbrechen im Visier 20.05 Uhr auf SF 1 Die sechsjährige Ylenia verschwindet auf dem Weg ins Hallenbad. Sie wurde entführt und umgebracht. – Im Film erzählt die Familie, wie sie mit dieser Tragödie umgeht. Zudem schätzt Strafrechtsprofessor Christian Schwarzenegger den Fall ein.

→ Ray 23.15 Uhr auf ZDF Ray Charles Robinson (Jamie Foxx) wächst in einem Armenviertel in Florida auf und schafft den Aufstieg vom bemitleideten blinden Mann zum König des Soul. – Eindrückliche und gelungene Biografie über den Soul-Sänger Ray Charles.

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 629 000 (MACH 2012-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

→ KABEL 1

C Dolby D Zweikanalton

→ TV-TIPPS DES ABENDS

→ Million Dollar Baby

16.45 News 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Million Dollar Baby. Drama (USA 2005) mit Clint Eastwood, Hilary Swank, Morgan Freeman 23.05 In the Line of Fire – Die zweite Chance. Thriller (USA 1993) mit Clint Eastwood, John Malkovich, Rene Russo 1.35 Million Dollar Baby (W). Drama (USA 2005)

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

c 1999 v1.1 eps

26


27

AUTO

Mittwoch, 8. August 2012

Volkswagen im Smoking SCHNITTSTELLE → Der VW CC

soll die Brücke zwischen Passat und Phaeton schlagen. rahel.ueding @ringier.ch

M

it zahlreichen technischen Finessen im Gepäck gleitet der neue VW CC (neu ohne den Zusatz «Passat») dynamisch und elegant Richtung Oberklasse. Serienmässig mit an Bord hat er Müdigkeitserkennung und City-Notbremsfunktion. Die Liste mal mehr, mal weniger nützlicher elektronischer Helfershelfer könnte endlos weitergeführt werden. Zur Wahl stehen etwa auch ein

Spurwechsel- und Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, eine dynamische Fernlichtautomatik, eine Einparkautomatik oder ein Abstandstempomat, klimatisierte Komfortsitze mit Massagefunktion oder eine Kofferraumklappe, die sich per Tritt unter die Heckschürze öffnet. Eine weitere Neuerung, die wohl das Herz so mancher Langstreckenfahrer höher schlagen lässt, ist die hervorragende Geräuschdämmung. Motoren-

und Windgeräusche werden mit Hilfe zusätzlicher Dämmmaterialien, eines veränderten Unterbodens und einer KlimakomfortFrontscheibe zum leisen Säuseln. Das Ergebnis: exzellenter Reisekomfort, den der stattliche Kofferraum (532 Liter) noch unterstreicht. Dazu gesellen sich ein angenehm ausgewogenes Fahrverhalten und die gefällige Optik des vierplätzigen «Comfort Coupés». Souverän, sicher, gediegen und schwungvoll geht es voran. Weder Lenkung noch Dämpfung noch das Doppelkupplungsgetriebe leisten sich Ausfälle.

Wer Schwächen sucht, könnte höchstens an den teilweise nicht ganz so hochwertigen Materialien im Innenraum Kritik üben. Das stimmige Paket wird abgerundet durch einen genügsamen TDI-Motor mit 5,9 l/100 km Gesamtverbrauch und einen – zumindest im Hinblick auf das Segment – akzeptablen Preis. Der beginnt nämlich unter 60 000 Franken. 

Facts

zum VW CC 2000 TDI 4Motion Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder, 170 PS/350 Nm, 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0 bis 100 km/h: 8,5 s Spitze: 220 km/h Verbrauch: 5,9 l/100 km CO2-Ausstoss: 154 g/km Preis: ab 58 200 Franken

Eleganter Gleiter Der VW CC bietet Komfort und hat Stil.

→ ZWEIRAD

Fotos: ZVG

Ein Aston auf zwei Rädern Da wäre vielleicht sogar James Bond Edles Hightech-Bike umgestiegen: Der Aston Martin One-77 Cycle Aston Martin One-77 ist als Renner auf zwei Rädern genauso schnittig wie als Coupé auf vier. «Aston Martin One-77 Cycle» wurde gemeinsam mit der Premium-Fahrradschmiede Factor Bikes entwickelt und ist auf 77 Stück limitiert. Wer eins ergattert, erhält einen rasanten Mix aus Hightech, Design und hochwertigen Materialien: Rahmen und Räder sind aus Karbon, Sattel und Leder in handvernähtes Leder gefasst. Doch auch mit zwei Reifen ist ein Aston Martin kein Schnäppchen: Ca. 36 000 Franken stehen auf dem Preisschild.

Seitenblick Mit TCS-Experte

Peter Grübler durch den Strassendschungel

AnhängerProbleme am Zoll Ich habe dauernd Diskussionen am Schweizer Zoll wegen meines Anhängers mit französischen Kontrollschildern. Ist es tatsächlich verboten, diesen Anhänger an einem Fahrzeug mit Schweizer Schildern zu fahren? Peter Weiss, Affoltern a. A.

Nein, das ist nicht verboten. Schweizerische Zugfahrzeuge dürfen ausländische Anhänger vorübergehend bei grenzüberschreitenden Beförderungen ziehen, auch ohne dass diese verzollt sein müssen. Der Anhänger muss nach der Erledigung des Transports wieder ausgeführt werden. Zur Kontrolle ist am Zoll ein «Vormerkschein» auszufüllen, der für zwei Tage gültig ist, damit die Ausfuhr des Anhängers sichergestellt ist. Fragen? Schreiben Sie an: auto@blick.ch

Der Autotester Flotte Fahrt im pfiffigen Sunnyboy Kurzum: Der Opel Astra GTC sieht nicht nur schnittig aus, man sitzt auch komfortabel im Cockpit. Dank kompakter Bauart ist man auch in der Stadt gut unterwegs. Absolut top: Der sportliche Fahrmodus gibt viel Schub. Richtig ab geht der Astra GTC auf Passstrassen, denn Kurven nimmt er absolut spurtreu. Totaler Flop: Schade ist der relativ hohe Benzinverbrauch, auch bei moderater Fahrweise. Fun: 

Flirtfaktor: 

Leserin Luzia auf der Maur (38) aus Seewen mit dem Astra GTC.

Design: 


28

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

Gesamtwert: 1500 Franken

5 × ein Gutschein von Fielmann im Wert von je 300 Franken!

Die Brille hat sich als modisches Accessoire etabliert und ist längst nicht mehr nur optisches Korrektiv. Brillen setzen kommunikative Zeichen, haben Symbolcharakter. Kaum ein Accessoire beeinflusst die Wirkung des Menschen auf die Umwelt mehr als die Brille. Eine schöne Brille, für die man Komplimente erhält, bedeutet ein Stück Lebensqualität. www.fielmann.com

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken! Nicht übertragbar, 1 Jahr gültig, keine Barauszahlung.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 9. August 2012, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Lösungswort vom 6. August: ALBINO Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausGewinner der Kw 31 (Kenwood Küchenmaschine geschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Cooking Chef KM068): Willy Megert, Bern Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

→ BRÜCKEN

3

2

4

8

3

3

3 2

3 2

2 4

4 2 1 3 1

2

leicht

3

4

3 3

1 2 4

2 3

Conceptis Puzzles

2 2 2 3 4

4 2 3

3 2 1 2 3

11010000420

mittel

2

2

4 2

3 3

3

3

4

2 1

3

3

3 2 5 4

4 1 4 2

Conceptis Puzzles

2 2 2

3 2 2 3

2 3 2 1

3 2 3 3 3

11010001996

→ BIMARU

So gehts:

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010009126

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. Brücken kreuzen nicht. www.raetsel.ch/bruecken

3

Beispiel:

1

1

3

1

4

4

4

5

1

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

3 1 2 3 3 1

3

3 3

2

1

4

1 2

4

0

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

2

1

0

5

3

2

0

3

3

2

schwierig

11010001946

Conceptis Puzzles

4

mittel

7 2 1 6 5 3 2 6 9 8 7 3 5 8 1 3 4 4 6 8 5 7 8 5 2 3

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

06010015086

1

2 3

8

5

8 6 9 4

6

9

7 7

1 1

7

3

Conceptis Puzzles

5 6 2

5

3

4 6

9 06010002607


Illustration: Alain Scherer

Mittwoch, 8. August 2012

29

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Heute von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Wenn es um lösungsorientierte Kompromisse geht, übernehmen Sie die Führung, denn Sie halten sich an Fakten. Flop: Ein zartes Pflänzchen muss ein wenig beschützt werden, damit es wachsen kann. Behalten Sie eine Idee erst mal für sich.

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: In vielerlei Hinsicht gewinnen Sie neue Perspektiven. Das befreit Sie aus Ihrem sich ständig drehenden Gedankenkarussell und schafft Platz für neue Ideen. Flop: Lassen Sie einem glücklichen Zufall sogleich die Umsetzung folgen.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Gestalten Sie Ihre Wohnung neu. Ein Hauch Luxus wirkt sich förderlich auf Ihre Gemütsverfassung aus. Flop: Der Horizont ist gar nicht so weit weg, wie Sie bisher gedacht haben. Brechen Sie auf und stecken Sie sich neue Ziele.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Es bewegt sich etwas! Ihre Visionen nehmen Flugunterricht. Sie sind bereit für das ganz grosse Abenteuer. Flop: Schauen Sie zuversichtlich wieder nach vorne und lassen Sie Vergangenes ruhen. Der zündende Funke springt bald über.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Draussen in der Natur ist Ihnen am wohlsten. Packen Sie Ihre sieben Sachen und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Lieblingsplatz, um zu relaxen. Flop: Für den Moment muss die Welt draussen ohne Sie weiterdrehen.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Fast hätten Sie sich zu Hause eingeigelt, weil Sie dachten, alle hätten Sie vergessen. Da kommen Ihre Liebsten gerade zur richtigen Zeit bei Ihnen an. Flop: Ihre Urteilsfähigkeit ist stark von Ihren Gefühlen beeinflusst. Vertagen Sie wichtige Entscheidungen!

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Unter Ihren Sehnsüchten verbergen sich wichtige Träume. Forschen Sie nach den Gefühlen, die sich da im Verborgenen regen. Flop: Es ist manchmal nicht nur notwendig, die Karten offen auf den Tisch zu legen, sondern geradezu förderlich.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Ein alter Konflikt findet ein friedliches Happy End. Zufrieden rauchen Sie gemeinsam die Friedenspfeife und schmieden dabei gleich noch neue Pläne. Flop: Anstelle von schönen Worten bleiben Sie bei der Realität.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Sie betrachten Ihr Leben nüchtern. Eine Bestandesaufnahme lässt notwendige Korrekturen sichtbar werden. Flop: Meiden Sie emotional geführte Diskussionen. Besprechen Sie das Thema erst, wenn sich die Gemüter beruhigt haben.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Aus kosmischer Sicht erhält Ihre intellektuelle Seite einen Energiestoss. Eine Weiterbildung steht an. Flop: Kehren Sie nur vor der eigenen Tür, das genügt völlig. Die anderen machen ihre Arbeit dann schon von selber.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Amor trägt Sie auf seinen Flügeln in ein Land, wo Milch und Honig fliessen. Ihnen winkt ein Tag voller Sinnlichkeit. Flop: Widmen Sie den Tag dem süssen Nichtstun. All die lästigen Alltagsdinge, die noch erledigt werden wollen, können warten.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Venus und Mond beleuchten Ihr Sternzeichen mit freundlichem Sternenlicht. Das gibt Ihnen viel Energie und wärmt Ihr Gemüt. Flop: Plagen Sie Müdigkeitserscheinungen? Nehmen Sie dieses Stoppsignal des Körpers ernst und ruhen Sie sich aus.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS Der Chef sagt zum verspäteten Mitarbeiter: «Sie kommen diese Woche schon zum vierten Mal zu spät! Was schliessen Sie daraus?» – «Es ist Donnerstag!» Ein besorgter Patient fragt den Arzt: «Wie sind denn meine Chancen bei dieser Operation?» Da antwortet der Arzt: «Ach, diese Operation habe ich jetzt schon zwanzig Mal gemacht!» Da sagt der Patient: «Na, da bin ich aber beruhigt!» Da meint der Arzt: «Eben – einmal muss sie mir ja gelingen!»


30

COMMUNITY

Die Singles des Tages Larissa sucht ...

«... einen treuen, humorvollen Mann» Alter: 19 Jahre Wohnort: Kloten Grösse: 1,60 m Beruf: Coiffeuse Sternzeichen: Waage Mein Getränk: Ice Tea.

Ist sexy: Männer mit Muskeln. Wenn ich traurig bin: Treffe ich meine Schwester Törnt ab: Mundgeruch und Bierbauch.

Mis Erdbeerli ich möcht dir danke sege das du immer hinder mir stasch und immer für mich da bisch. Friends forever! Ich lieb dich dis Popcorn :) «Sonnenbräune ist pures Schönheitsideal» - RAQUEL RÖLLIN, meld Dich doch Mal.. Wir haben in Affoltern a.A. Zusammengearbeitet. libertatin@gmail.com

Meine Musik: Hip-Hop, Reggaeton Das würde ich an mir ändern: Für einen Mann nichts. Kontakt: 0808_larissa@bsingle.ch

Stefan sucht ...

«... eine spontane, hilfsbereite und tierliebende Frau» Alter: 20 Jahre Wohnort: Bauma ZH Grösse: 1,85 m Beruf: Landwirt Sternzeichen: Jungfrau Mein Club: Blue Box in Sihlbrugg.

Hätte dich (w mit Lederjacke) gerne kennen gelernt. 07. 08. Bist aus dem 10er Bus um ca. 17:30 beim Loeb ausgestiegen. Würde mich freuen. bern10er@ gmail.com.

Schnügel nöchscht Monet isches scho es Johr, dass mer üs über dä Weg gloffe sind, bin uuu froh gits Dich! Dis Schätzi

Hallo Yves vermisss Di so schrecklich doll! Möchte so gern in Deinen starken Armen liegen Deine Krankenschwester <3

1.Aug. NY - ZH. Delta 206. Hesch en SUPERMAN Pulli ahgha. Meld di bitte! Nicole speziellesachen@hotmail.com

Mein Club: Q

I love you all

Schatzchäschtli ...

Hesch mi am 7.8 Nami bim Limmatquai mit «Hübschi Hoi» agsproche und glächlet meld di doch, mare81@ rocketmail.com

Ich verliebe mich wenn: Ich mich wohl fühlen kann.

www.blickamabend.ch

dir Bonita ich könnte es all vieles sagen, aber st ist: us m en ss wi was du ER ÜB CH ICH LIEBE DI e mir ch ns wü Ich S. LE AL t dass du das siehs

Huhu Jasi mini Maus.. Jetzt bisch au mal dine :-D.. Du Granate. Ps: This is not a toy! Knuddel freu mi wiedermal was mit dir z’unternä. Schmatzii

an und Ich lieb dich min Hoolig e ! Ich lieb r me im h dic ich wird lang in liewarte uf dich egal wie bi din Isbär <3

Hey Nanikonboy ja du bisch eifach dä best Kolleg uf derà Welt hehe ha di u mega lieb.

Belgrad FH, Zürich, Basel .31.7. Lieber Genussraucher, mit schön pigmentierten Händen. Doch noch Kaffee? Dem schicksalhaften Zufall zu liebe? atlantis2@gmx.ch Du (m) mit 3 Tagebart bisch am Mäntig 6.8. im 7ner Bus uf Abtwil (SG) nebet mir ghogged. Mer hen d üs aglächlät. I hoff mer gset sich wider! Angi :))

Du bisch dr best. Alles hät ahgfange mit FB ;) ich liebe dich über alles danke das ich dich döf liebe! Niemeh ohni dich! S+N

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Getränk: Bier. Mein Hobby: Tiere. Törnt an: Eine sexy Figur. Das will ich mal erlebt haben: Eine Reise durch Kanada. Ich verführe: Mit einem schönen Abend zu zweit. Für meine Liebste würde ich: Fast alles machen. Meinen ersten Kuss: Bekam ich mit 16. Verzeihen kann ich: Fast alles. Kontakt: 0808_stefan@bsingle.ch

Der süsse Kater Jimmy liebt es, auf dem Sofa zu chillen. Bei dieser Aufnahme könnte man fast meinen, sein Vorbild sei Homer Simpson. Ein Bild von Pascal Peter aus Wetzikon ZH. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/blickamabend.


31

Mittwoch, 8. August 2012

Abendvisite Mit Dr. med. Kathrin Zimmermann (38)

«Kann ich einer neuen, legalen Droge trauen?» Fall mit deinem Freund schlafen, sonst könntest du ihn auch anstecken. Einige Geschlechtskrankheiten sind relativ harmlos und einfach zu behandeln. Andere, wie HIV, schleppst du ein Leben lang mit dir herum. Jetzt hilft nur noch die Wahrheit, auch wenn du mit den schmerzhaften Konsequenzen leben musst. Hast du wenigstens hormonell verhütet (etwa mit der Pille)? Sonst ist auch noch ein Schwangerschaftstest nötig.

Ich bin unglaublich stolz: in den letzten Wochen habe ich fünf Kilo abgenommen. Ich wiege jetzt 50 Kilo (bin 170 cm gross) und eigentlich war das mein Zielgewicht. Doch an den Oberschenkeln hat es immer noch störende Fettpölsterchen. Was kann ich dagegen tun? Sport mache ich schon jeden Tag. Karin (17)

Wahrscheinlich wirst du dich taub stellen für meinen Ratschlag, ich versuch es aber trotzdem: Hör sofort auf, noch weiter abzunehmen und sprich dringend mit jemandem über dein Essverhalten. Du warst vor deiner Diät schon an der Grenze zum Untergewicht und bist jetzt definitiv nicht mehr im gesunden Bereich. Auch dass du dich immer noch zu dick findest, ist nicht mehr normal. Du rutschst voll in die Magersucht hinein. Im Moment gibt dir die Kontrolle über dein Gewicht und dein Bewegungsdrang einen positiven Kick, langfristig machst du dich aber kaputt und hungerst dich im schlimmsten Fall zu Tode. Lass das nicht zu und hol dir sofort Hilfe!

Ein Kollege hat aus England eine Kräutermischung mitgebracht, die ähnlich wie Cannabis wirken soll, aber völlig legal und harmlos sei. Kann ich darauf vertrauen? Jens (25)

Mit meinem Ferienflirt hatte ich einmal Sex ohne Gummi. Ich bereue es enorm, da ich meinen Freund sehr liebe. Muss ich ihm überhaupt Nathalie (18) davon erzählen?

Das lässt sich leider nicht vermeiden. Vielleicht hast du dich ja mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt. Dafür reicht ein Mal ungeschützter Sex schon aus. Lass dich beim Arzt untersuchen. Davor darfst du auf keinen

Schicken Sie Ihre Fragen zu Gesundheit und Sex per E-Mail an: doc@blickamabend.ch. Dr. med. Kathrin Zimmermann ist die medizinische Leiterin der «Gesundheit Sprechstunde» auf SF1.

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein sogenanntes Legal-High-Produkt. Künstlich hergestellte Substanzen werden mit harmlosen Kräutern vermischt, flippig verpackt und auf den Markt geworfen. Sie sind zwar legal, das aber nur, weil sie noch zu neu sind. Einige ältere Angebote sind heute schon verboten. Um verschiedene Rauschzustände zu erreichen wie z. B. totale Euphorie oder schläfrige Entspannung wird mit verschiedenen Wirkstoffen experimentiert. Dein Freund hat eine Mischung mit Cannabis-ähnlichem Inhalt gewählt. Du bist ein lebendes Labortier, wenn du die Drogen testest, da genaue Wirksamkeitsstudien fehlen. Es ist wie eine Art russisches Roulette: entweder du hast den Rausch deines Lebens oder du landest im Notfall eines Spitals.

Singleblick Nicole auf der Suche nach Mister Right

Zwei zum Verwechseln ähnlich Manchmal verwechsle ich den Norden mit dem Süden und umgekehrt. Die linke Seite von der rechten zu unterscheiden hat manchmal auch seine Tücken und die ganze «das»/«dass»-Sache kann in Momenten geistiger Umnachtung auch zu einer Herausforderung werden. Doch manchmal verwechseln wir Grundsätzliches. Liebe mit Freundschaft zum Beispiel. Wenn man länger Single ist und jemanden kennenlernt, den man wirklich mag, mit dem man völlig sich selbst sein kann und bei dem man einfach daheim ist, verliebt man sich schnell. Wochen- vielleicht sogar monatelang verwechseln wir das mit Liebe. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem wir ihm gegenübersitzen und merken, dass bei ihm wirklich alles ganz vertraut ist – wie bei einem guten Freund. Dann wird uns bewusst, dass wir Freundschaft mit Liebe verwechselt haben und sich die Freundschaft eigentlich viel besser anfühlt. Wie Kuno sagt: Itz hani di no viu lieber aus denn woni di gärn ha kah. nicole.buerki@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Was machen Sie mit Kleidern, die Sie nicht mehr brauchen?

Camilla (17) Schülerin aus Ecuador Meine Mutter hat eine Stiftung in Ecuador für Kinder in Not. Ich gebe ihr meine alten Sachen für diese Kinder, die selber nicht genug Geld haben, sich welche zu kaufen.

Marco (26) Sandstrahler aus Winterthur ZH Ich bringe meine Sachen in die Altkleidersammlung. Aber ich muss ehrlich zugeben, aus Faulheit sind einige Stücke auch schon im Abfall gelandet.

Hamid (27) Kaufmännischer Angestellter aus Effretikon ZH Kleider, die in einem guten Zustand sind, werfe ich nicht weg. Andere können sie gut gebrauchen und zudem ist alles andere schlecht für die Umwelt.

Natalie (16) Schülerin aus Winterthur ZH Meine Cousine wohnt in Thailand in ärmlichen Verhältnissen, deshalb bringe ich ihr meine Sachen, wenn ich sie besuche. Sie hat immer extrem Freude daran.


Morgen im

Das Wetter

Hündeler in Angst

Fr. 2.– am Kiosk

 30 000 Franken BLICK-Leser kassieren täglich Bares.  Peter Reber Die Musik-Legende überrascht die Fans.

BLICK unterwegs in Grenchen, wo ein Hundehasser Wurst mit Schrauben auslegt.

Freitag

MORGEN

20° Samstag

21° St. Gallen Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Sonntag

20° 15% 8h

Wassertemperaturen Bodensee Drei Weiern Walensee

21° 23° 19°

25°

Es warten Millionen G O OD

NEWS !

Glogger mailt … … Wladimir Putin Lupenreiner Diktator

Träume erfüllen Bei diesem Gewinn liegt eine Yacht drin.

LOTTERIE → Der Euro-Millions-

Rekord-Jackpot von 229 Millionen Franken ist noch zu haben.

W

er zieht das 190-Millionen-Euro-Los? Der Pot von Euro Millions wurde gestern schon wieder nicht geknackt. Es warten noch immer umgerechnet 229 Millionen Franken auf einen Glücks-

pilz. Kein Jackpot war je so prall gefüllt. Der Mega-Pot schwoll auf diese Grösse an, weil in den letzten 13 Ziehungen niemand auf die richtigen Zahlen tippte. Am Freitag findet die nächste

Ziehung in Paris statt. Der potenzielle Millionen-Gewinn bleibt aber gleich, weil er dem im Lottoreglement festgelegten Maximalbetrag entspricht. Der aktuelle Rekordgewinn liegt bei 214,5 Millionen Franken. Ein älteres Ehepaar aus Schottland sahnte ihn letzten Sommer ab. Der Schweizer Rekord liegt bei 99,1 Millionen

Franken. Er ging 2005 an einen Unbekannten im Kanton Wallis. Die Chancen auf den fetten Gewinn im aktuellen Spiel liegen bei 1 zu 116,5 Millionen. Der Glückspilz muss 5 von 50 Zahlen richtig tippen und zwei von 11 Zusatzziffern knacken. Das europäische Gewinnspiel findet zweimal pro Woche statt. sax/SDA

Anzeige

Mehr Feierabend mit der neuen Blick am Abend App. Jetzt downloaden auf www.blick-apps.ch

Caesare miscere cappa tuso bellis. cappa tuso bellis.

Werter Herr Putin Ich weiss: Für wenige, die dem russischen Gasgeschäft nahestehen, sind Sie ein «lupenreiner Demokrat» – was die drei jungen Frauen Maria Alechina (24) Nadeschda Tolokonnikowa (22) und Jekaterina Samuzewitsch (29) anders sehen. Die Musikerinnen sollen nun drei Jahre in Lagerhaft. Sie wagten es, gegen den russischen Diktator Wladimir Putin anzusingen! In einer Kirche. Und das mit einem einminütigen Punk-Gebet. Das ist – nach putinscher Lesart – «Rowdytum» und «Anstachelung zu religiösem Hass»! Kurz: Diese Majestätsbeleidigung ist so schwer, dass die drei «von der Gesellschaft isoliert» werden und es einen «echten Entzug von Freiheit» geben müsse. Stalin lässt grüssen. Helmut-Maria Glogger

Foto: istockphoto.com

Von: glh@ringier.ch An: http://eng.letters. kremlin.ru/ Betreff: Punk-Prozess

08.08.2012_SG  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you