Issuu on Google+

www.blickamabend.ch Donnerstag, 6. Dezember 2012 Bern, Nr. 237

Michelle wie Kate? Die Zeichen stehen auf Schwangerscha.  PEOPLE 16

HEUTE ABEND

-2° MORGEN

Sieht Licht am Horizont Abfahrer Beat Feuz an der Pressekonferenz im Inselspital Bern heute Morgen.

Wort des Jahres ist gekürt «Shitstorm» hat die Jury ausgewählt. Dazu «Va a bordo, cazzo» als Satz des Jahres.

 NEWS 2/3

Fotos: Daniel Teuscher/EQ Images, Stephan Pick/Roba Press, ARTE

Hoffnung für eine geschundene Skination

Feuz wieder auf den Beinen!

L

eider ist es für den grossen Jubel noch zu früh. Andererseits sind wir so gierig nach Erfolgsmeldungen im bisher katastrophal verlaufenen WM-Skiwin-

ter, dass wir uns an jeden Strohhalm klammern. Immerhin ist das vorzeitige Ende der Karriere von Abfahrtscrack Beat Feuz (25) verschoben, hoffentlich ganz abge-

wendet. Man möchte nach Osten rufen: «Warm anziehen, Österreicher! Wir sind wieder da.» Aber das überfordert selbst die fröhlichsten Optimisten.  SPORT 20/21

Herzogin Kate aus dem Spital entlassen Die schwere SchwangerschasÜbelkeit ist verflogen.  PEOPLE 17

Auch au f blick.tv

Risiken & Nebenwirkungen «Botox – ein Gift macht Karriere»: Es glättet die Falten und heilt die Muskeln.

Anzeige

Nur heisse Luft? Schützen Sie unser Klima! www.myclimate.org – Spendenkonto: PC 87-500648-6 Das Engagement dieser Zeitung ermöglichte dieses Inserat.

 ARTE 22.10


2

NEWS

www.blickamabend.ch

«Shitstorm» ist das Wort des Jahres ENTSCHEID → Eine sechsköpfige

Jury hat das Wort, das Unwort und den Satz des Jahres gekürt.

Durchschnittsschweizer aufzeigen. Es sei ein Wort, s ist der Nachfolger von das «sich 2012 im Schweizerdeutschen «Ausverankerte schaffung» Mammut war und «Euro-Raund sowohl batt»: «Shit- Opfer eines für die Macht storm» ist das «Shitstorms». als auch für Schweizer die Gefahren Wort des Jahres 2012. Eine von sozialen Medien steht», Jury kürte den Begriff aus teilt das «SRF» mit. Hunderten von VorschläMit «Shitstorm» ist eine Welle der Entrüsgen, die online eingingen. Zum Kreise der Auser- tung gemeint, bei welcher wählten, die über das Wort User ihrer Empörung via des Jahres entschieden, ge- soziale Medien kundtun. hörten Autor Bänz Friedli, Ein mehr oder weniger Slam-Poetin Lara Stoll, Au- prominentes Opfer eines tor Gion-Matthias Cavelty, solchen «Shitstorms» war «Literaturclub»-Gesprächs- der Zürcher SVP-Politiker leiter Stefan Zweifel, Daniel Alexander Müller. Dieser Quader, Co-Autor des hatte via Twitter über eine Buches «Wörter des Jahres» «Kristallnacht für Moscheund die «DRS3»-Redaktorin en» nachgedacht. Die ReakUrsula Schubiger. tionen im Netz waren Mit der Wahl von «Shit- enorm. Die Folge: Müller storm» wollte die Jury den verlor seinen Job und verEinfluss von sozialen Me- liess die SVP. dien wie Facebook oder Im letzten Jahr ging ein Twitter auf den Alltag der «Shitstorm» auf die Out-

E

Fotos: Keystone, AP, Philippe Rossier, DRS 3, ZVG

deborah.rast @ringier.ch

Am eigenen Leib erfahren Über den Kristallnacht-Twitterer Alexander Müller ging ein Shitstorm los.

door-Firma Mammut innerhalb von 24 Stunden nieder. Grund dafür war, dass Mammut sich zur Kampagne von Economiesuisse gegen das neue CO2-Gesetz bekannt hatte. Mammut gab dem öffentlichen Druck nach und zog ihre Unterstützung für die Kampagne zurück. Die Jury kürte auch das Unwort, das Jugendwort und den Satz des Jahres. Das Unwort ist «Bio». Es werde inzwischen inflationär und von den Detailhändlern im Kampf um den Kunden missbraucht, argumentiert die Jury. So werde die Bevölkerung des Begriffes überdrüssig. Auf die Spitze getrieben haben Die Jury Friedli, Stoll, Cavelty, Quader, Schubiger, Zweifel (von links). dürfte es wohl

→ WAS SONST NOCH LIEF Mehr Spenden für Syrien GENF – Bei der Glückskette sind mehr als 9,1 Millionen Franken Spendengelder für die Opfer des Konflikts in Syrien eingegangen. Damit hat sich der Betrag von 2,2 Millionen Franken Spendenzusagen verdreifacht. Die Glückskette unterstützt be-

reits zwölf laufende Hilfsprojekte und kann nun im Hinblick auf den Winter acht weitere mitfinanzieren. Ständerat hat schon wieder falsch gezählt  BERN – Bei der Abstimmung ums Einfuhrverbot für Schlangenleder hat der

Coop mit seinem «Bio Bio»Werbesong. Satz des Jahres ist «Va a bordo, cazzo». Dieser ging nach dem Untergang des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia um die Welt und heisst übersetzt: «Gehen Sie verdammt noch mal zurück an Bord.» Ein Mitarbeiter der italienischen Küstenwache hatte dies zu Kapitän Francesco Schettino gesagt, nachdem er frühzeitig das Schiff verlassen hatte. Die Jury findet, der Satz entspreche dem Zeitgeist: Die Chefs gingen, die Angestellten müssten alles ausbaden. «Shaz» ist das Jugendwort des Jahres. Es ist nichts anderes als eine Kurzform des klassischen Kosewortes «Schatz». Dies zeige die Lust, Flexibilität und Kreativität Jugendlicher im Umgang mit der Sprache, findet die Jury. 

Ständerat falsch gezählt (wir berichteten). Heute wurde die Abstimmung wiederholt – und ging laut den Politbloggern von «Politnetz.ch» wieder in die Hose. Nicht 21, sondern mindestens 22 Ständeräte lehnten es ab. Am Resultat ändert sich zwar nichts – aber es wirft erneut ein schiefes Licht auf die kleine Kammer.

Die Österreicher Auch die Österreicher haben heute ihr Wort des Jahres gekürt. In unserem Nachbarland schaffte es – mit grossem Abstand – «Rettungsgasse» auf den obersten Podestplatz. Wie bitte? Die «Rettungsgasse» wurde in Österreich Anfang 2012 eingeführt und verpflichtet Autofahrer, bei Unfällen an den Rand der Strasse auszuweichen, um den Ret-

Buspersonal am Limit  ZÜRICH – Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals fordert, dass die Schichten von Busfahrern höchstens zehn Stunden dauern. Heute seien bis zu 13 Stunden üblich. Mehr Arbeitslose BERN – Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz hat im November den fünften Monat


3

Donnerstag, 6. Dezember 2012

→NACHGEFRAGT Bänz Friedli (47) Jurymitglied, Hausmann und Autor

«Noch nie war Empörung so einfach» Warum haben Sie «Shitstorm» zum Wort des Jahres gewählt? Der Begriff passt zu einer Zeit der überhitzten Scheinaufregungen im Web. Nie waren Protest und Empörung so einfach: per Mausklick! Weshalb kein deutsches Wort? Wir wollten auch ein Zeichen setzen: Sprache ist im Wandel, sie ist weltoffen, international. Anglizismen sind dort doof, wo es ein treffendes deutsches Wort gäbe, etwa bei Meeting. Welcher Shitstorm ist Ihnen in Erinnerung geblieben? Der um die deutsche Grüne Claudia Roth, der vor lauter virtueller Streicheleinheiten zum «Candystorm» wurde. Und warum ist «Bio» jetzt schlecht? Bio ist nicht schlecht, aber der Tugendterror, der damit einhergeht, nervt manche Konsumenten. Vor allem, weil hinter den Bio-Kampagnen knallharte kapitalistische Interessen stehen.

Satz des Jahres «Va a bordo, cazzo» war an Kapitän Schettino (rechts) gerichtet.

Gibt es Wörter, die Sie aus Ihrem Wortschatz gestrichen haben? Nein, ich mag den spielerischen Umgang mit Sprache. Deshalb muss ich eher aufpassen, die Ausdrücke meiner Kinder wie «hobbylos» oder das neue Jugendwort «shaz» nicht in meinen Wortschatz aufzunehmen. bau

finden die «Rettungsgasse» «leider geil» tungskräften Platz zu machen. Das sorgte dort offenbar für «Verwirrung und Diskussionen», wie die Jury in ihrer Begründung erklärte. Eher exotisch ist auch das österreichische Unwort des Jahres 2012. Es heisst «Unschuldsvermuteter». Die Bezeichnung deutet in Medienberichten an, dass sich das jeweilige Medium von den Anschuldigungen gegen eine Person distanziert. Zum Jugendwort des Jahres wählten die Österreicher

«leider geil». Der Ausdruck stammt aus einem Song der Band Deichkind, der auch hierzulande ziemlich populär ist. Wort und Unwort des Jahres 2012 noch nicht bestimmt haben die Deutschen. Im letzten Jahr schafften es «Stresstest» und «Döner-Morde» auf den jeweils ersten Platz. Das Jugendwort 2012 in Deutschland heisst «Yolo». Die Abkürzung von «You only live once» fordert laut der Jury dazu auf, «eine Chance zu nutzen». bau

in Folge zugenommen. Die Arbeitslosenquote stieg von 2,9 Prozent im Oktober auf 3,1 Prozent. In absoluten Zahlen sind das 132 067 Arbeitslose, 6531 mehr als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit in der Schweiz gar um 9 Prozen. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 1,3 Prozent.

Neues aus Absurdistan Vorsicht, Hund am Steuer Porter, Ginnie und Montie können schalten, Gas geben und bremsen. Die drei Strassenhunde haben in nur acht Wochen die Grundlagen des Autofahrens gelernt. In einem eigens konstruierten Holzauto machten sie ihre ersten Fahrversuche. Gefahr auf vier Pfoten? Dann fuhren sie einen Porter lernt Autofahren. umgebauten Mini – mit Erfolg. Dank einer Verlängerunsvorrichtung an Brems- und Gaspedal konnten die Vierbeiner aufrecht im Auto sitzen und fahren. Neuseeländische Tierschützer wollen damit beweisen, wie talentiert die Hunde sind. Sie hoffen, dass jemand so beeindruckt ist, dass er die Strassenhunde bei sich aufnimmt. kab

→ TWEET DES TAGES Dee Kay @deekaymtk über die Ereignisse am Nil:

Der Ägyptische Präsident sollte jetzt lieber singen: Mursi denn, Mursi denn zum Städtele hinaus, Städtele hinaus ... Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Anzeige

BESSERE FOTOS, SCHNELLER GETEILT. Immer mit Freunden über 3G verbunden sein, atemberaubende Fotos schiessen und noch im gleichen Moment an seine Liebsten senden. Mit der neuen Samsung Galaxy Camera mit 21x Zoom und 4,8” HD Display.

galaxycamera.samsung.ch


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Wenn der Pöstler mit der Tanne chen aller Art. Dann begannen sie, die Westschweiz zu ber 3000 Tännchen beliefern. Doch schon im stehen in Cottens VD ersten Jahr war die Nachbereit. Ihr Auftrag: Sich frage nach den Öko-Weihschmücken lassen als Weih- nachtsbäumen in der nachtsbaum und freudige Westschweiz so gross, Atmosphäre verbreiten in dass sich die beiden Hilfe Wohnzimmern. organisieren und das VerDrei Westschweizer mietungs-Business weiter Jungunternehmer im Al- professionalisieren mussten. 2011 ter zwischen 24 und 30 Jah- Ökoidee – Weih- lieferten sie ren heckten rund 700 die Idee eines nachtsbaum Bäume aus. ökologischen zur Miete. «Nun sind Weihnachtsbereits 2650 baums aus und gründeten Bäume reserviert», erklärt die Firma «Ecosapin». Sie Sprecher Sebastian Bugwollten verhindern, dass non. Tausende von vertrockneErstmals beliefern sie ten Tännchen nach den Fei- nun die deutsche Schweiz. ertagen in der Grünabfuhr Die Chefs von «Ecosapin» sind happy: «Wir erhielten landen. 2009 bepflanzten sie 70 vor allem Bestellungen aus Hektaren Land mit Tänn- der Region Nordwest-

schweiz, Zürich, Bern und ein Baum geht sogar nach Appenzell.» Zur Auswahl stehen Rottannen, Nordmanntannen mit ihrem intensiven Grün und die Blautanne mit ihrem bläulichen Schimmer. Grösse: zwischen 160 und 190 cm. Kurz vor Weihnachten werden sie in einen Topf gepflanzt und kommen per Bahn und Post zu ihren Mietern. Diese müssen die Pflegeanleitung beachten, damit das Tännchen die Feiertage gut übersteht. Herumschnippeln verboten. Nach den Fesstagen werden sie wieder abgeholt und zurück in die Erde gepflanzt. «Wir versuchen, den ganzen Prozess so ökologisch wie möglich zu gestalten», erklärt Tannenvermieter Haag. Die Preise variieren zwischen 99 und 149 Franken. 

SVP goes Heavy-Metal

Dieser Zug ist ein Bus

von «Ecosapin» vermieten Tannen und holen sie wieder ab. karin.mueller @ringier.ch

Ü

HARTE TÖNE → Steht SVP-Nationalrätin Sylvia Flückiger auf den bösen Kultrocker Lemmy? Jedenfalls hat sie sich den Motörhead-Frontmann als Hintergrundbild auf den PC geladen. «Das Bild ziert den Bildschirm, weil neben ihm meine beiden Söhne Daniel und Matthias posieren», erklärt sie. Mit The Vibes spielten diese letztes Jahr im Hallenstadion im Vorprogramm ihrer grossen Idole. Aber auch die 60-Jährige mag harte Töne: Auf dem Weg zur Session rocken in ihrem Auto jeweils The Vibes. per/vuc

Eingetopfter Christbaum Erst wachsen sie auf der Plantage (oben rechts), bevor sie der Pöstler an die Haustüre bringt.

LESERHILFE → Das Rätsel um den «Geisterzug» ist

gelöst: Es handelt sich um den Bus «ExcuiCity 24».

B Geknipst Der «ExcuiCity 24» auf der A2.

lick am Abend wollte gestern wissen, ob jemand mehr über den «Geisterzug» auf der Autobahn A2 bei Luzern wisse. Die Resonanz war gross. Rund 30 Mails gingen auf der Redaktion ein. Deren Absender waren sich einig: Bei dem Gefährt handle es sich um das Busmodell «Excui-

City 24» des belgischen Herstellers «Van Hool». Christian Zumsteg, Leiter Rollmaterial bei den VBL bestätigt, dass der Hybrid-Bus am Dienstag in Luzern unterwegs war: «Wir haben das Modell im Rahmen der Beschaffung von neuen DoppelgelenkTrolleybussen getestet.» dra

Anzeige

Die 2. Million geht raus! Mercedes SLK 200 (1 x)

Fr. 1000.– (100 x) Alle Angaben ohne Gewähr

6. Dezember: Tagespreise

Im Millionenlos 2012 regnet es jeden Tag viele Hammerpreise. Darunter 14-mal eine Million bar auf die Hand und 26 Traumautos. Falls auch Sie mitrubbeln möchten: Das Los gibts bis 12. 1.2013 für 100 Franken an allen offiziellen Verkaufsstellen (u. a. Kioske, Poststellen und Tankstellen) zu kaufen. Oder per Telefon 0848 846 018 respektive www.millionenlos.ch

Im siebten Himmel? Wenn Sie heute die Wolke aufrubbeln, garantiert! Denn diese ist Anzeige eine ganze Million Franken wert. Und auch Klee und Curling haben Holen Sie sich jetzt auf der es in sich: ein Post Ihr Millionenlos. Mercedes SLK 200 und 100 x 1000 Franken liegen bereit.

Symbole sind heute viel Geld oder ein Traumauto wert.

Foto: Geri Born

1 Million (1 x)

KALENDERSPIEL → Diese

1‘000‘000!

postshop.ch

Fotos: Peter Brühwiler, Blick, Leserfoto, ZVG

BAUM IM GLÜCK → Die Macher


5

Donnerstag, 6. Dezember 2012

klingelt

Tote Goldfische sind schuld PROZESS → Heute steht der «Ziegelwerfer von

Basel» vor Gericht und erklärt seinen Ausraster.

I

ch hatte einen schlechten Tag. Meine drei Goldfische sind gestorben.» So erklärte der Ziegelwerfer von Basel, Jonas S., seine Tat heute vor dem Richter. Am 16. Mai 2011 tickte er komplett aus. Der psychisch kranke Mann stieg auf das Dach seines Hauses an der Bruderholzstrasse mitten in Basel. Der Schweizer schimpfte, gestikulierte, riss Ziegel aus der Verankerung und warf sie auf die Strasse. Erst 50 Stunden später gelang es der Polizei, den erschöpften Mann vom Dach zu holen. Jonas S. wurde schweizweit als «Ziegelwerfer von Basel» bekannt. Doch nicht nur der Tod seiner Fische trieb den damals 30-Jährigen zu seinem Ausraster. Laut Ankla-

geschrift quälte Jonas S. auch «Weltschmerz». Der Angeklagte bestätigte heute vor Gericht: «Ein Freund hat mich auch noch blöd angemacht und gefragt, ob sie mich noch nicht in der Psychi eingesperrt hätten.» Ein psychiatrisches Gutachten ergab,

dass Jonas S. schuldunfähig ist. «Der Mann ist psychisch krank. Aber er nimmt seine Medikamente nicht. Er muss stationär behandelt werden», sagte der Gutachter vor Gericht. Das Urteil wurde bis Redaktionsschluss noch nicht gefällt. woz

50 Stunden auf dem Dach Jonas S. im Mai 2011.

Anzeige

Nimm dir, was du brauchst. Orange Me SPRECHEN

1.–

Samsung Galaxy S III

SMS SURFEN Schnelles In te

rnet

für alle!

Egal, wie d

ein Abo au

ssieht.

Bei Orange Me musst du dich nicht festlegen, wie du dein Datenguthaben nutzt. Ob für Facebook, E-Mails, YouTube oder mobiles Fernsehen, mit Orange Me bist du mit allen Abos genau gleich schnell unterwegs.

Jetzt bestellen: 0800 078 078

orange.ch/orangeme

Angebot gilt bei Neuabschluss eines Orange Me Abos unlim. Min./unlim. SMS/1 GB (CHF 95.–/Mt.) für 24 Monate. Ohne Abo CHF 799.–. SIM-Karte CHF 40.–. Unlimitierte Produktleistungen zur normalen Nutzung gemäss AGB.


Wer mit Swisscom surft, sieht gratis fern. Entscheiden Sie sich jetzt für Swisscom Internet und erhalten Sie Swisscom TV light geschenkt. Im Abo mit Swisscom Internet

Swisscom TV light

CHF

0.–

*

<wm>10CAsNsjY0MDQw1TUwsDA2NgUAu4yINQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ4CMQwEX-Rodx1jHynRdacrEH0aRM3_KwgdxWia0RzHiIYft_187PdBEGFAuceIrKZLjZIaeg5SKVBXlHq4b_HXG-EVwFyNkaacadKyM_pWnNSazO_AEe39fH0AcSOFqoMAAAA=</wm>

Jetzt im Swisscom Shop, Fachhandel oder unter swisscom.ch/internet

*Swisscom TV light setzt einen Festnetzanschluss (z.B. EconomyLINE CHF 25.35/Mt.) und einen Internetzugang ab DSL mini (CHF 34.–/Mt.) von Swisscom voraus. Der Empfang von Swisscom TV und HD-Sendern ist abhängig von der Leistungsfähigkeit Ihres Anschlusses. Prüfen Sie die Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort unter www.swisscom.ch/checker


7

WIRTSCHAFT

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Studieren zahlt sich aus LOHNTÜTE →

Erstmals überhaupt sinken die Einstiegslöhne von Lehrabgängern.

Top-Einstieg Uni-Absolventen verdienen in der Pharmabranche beim Einstieg bis zu 108 000 Franken.

Über den Berg EU-Währungschef Olli Rehn macht Mut.

Ende der Euro-Krise in Sicht

thomas.ungricht @ringier.ch

H

ochschulabsolventen erhalten in diesem Jahr fast durchwegs einen höheren Einstiegslohn als vor einem Jahr. Anders sieht es hingegen bei den Anfangslöhnen von Lehrabgängern aus. So sanken beispielsweise die Einstiegssaläre in der Indus- ten. Dies belegt die Gehaltstrie für Lehrabgänger von studie des Beratungsunternehmens To57 100 auf wers Watson, 56 600 Fran- 108 000 Fr. wie die «Hanken. Dies pasdelszeitung» sierte zuguns- für einen Unischreibt. ten der Be- Absolventen. rufseinsteiger In allen mit Uni-Abschluss, die hö- Branchen verdienen Unihere Einstiegslöhne erhal- Absolventen mehr als Lehr-

abgänger. In der Pharmabranche und der Medizin verdienen Lehrabgänger 60 000 bis 71 000 Franken. Hochschulabsolventen dagegen 75 000 bis 108 000 Franken. In der Industrie beträgt der Lohn für Nichtakademiker beim Berufseinstieg

56 000 bis 670 000 Franken, für Akademiker 72 000 bis 106 000 Franken. In der Hightech-Sparte erhalten Leute mit Lehrabschluss 54 000 bis 61 000 Franken. Jene mit einem Diplom einer Hochschule werden mit 69 000 bis 102 000 Franken vergütet. 

HOFFNUNG → In der Euro-Krise ist der Wendepunkt geschafft, sagt EUWährungschef Olli Rehn. «Der letzte Krisenhöhepunkt war im Juni rund um die Wahl in Griechenland. Nun haben wir den umgekehrten Trend», sagte er zur «Financial Times Deutschland». Als Beispiel für erfolgreiche Sparpolitik nannte der finnische Politiker den Abbau der Defizite. Nach den Sparübungen soll sich die Politik nun um die Wettbewerbsfähigkeit und um Strukturfragen kümmern.

TOP TEN → Alljährlich kürt das amerikanische Magazin Forbes die mächtigsten Menschen der Welt. Wenig überraschend steht US-Präsident Barack Obama zuoberst. Gefolgt von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin. Grösster Verlierer ist Mark Zuckerberg. Nach dem Debakel an der Börse stürzte der Facebook-Gründer von Rang neun auf Rang 25 ab. tun

Bellevue-Bar Hannes Britschgi, unser Mann in Bern

Fotos: istockphoto, EPA, AP

Sind wir grosse Egoisten geworden?

Widerspruch! Ich behaupte, der Charakter der Menschen hat sich gegenüber früher nicht wesentlich verändert. Wir sind heute – entgegen den Aussagen von Sozialminister Alain Berset gestern Abend in Zürich – nicht egoistischer geworden. Was sich aber dramatisch ändert, ist die Lebenserwartung. Wir werden immer älter. Der Lebensabend verlängert sich so stark, dass er in den kommenden Jahrzehnten einen Drittel der Lebenszeit ausmachen wird. Das ist ein historischer Mo-

ment in der Menschheitsgeschichte. Hier liegt der wahre Unterschied zu früher. Wir müssen und dürfen eine dritte Lebensphase neu denken und planen. Dabei sind wir nicht nur individuell gefordert, sondern gesellschaftlich. Neben der Frage nach dem Sinn und Glück in diesem Drittel stellen sich andere: Was für Ansprüche haben die Best Agers? Wie organisieren wir Pflege und Medizin in der absehbaren Grössenordnung? Wer zahlt? Die Alterspyramide steht kopf, wird zum Trichter. Der braucht neue Ideen, nicht nur in der Altersvorsorge. Planet Erde als fliegende Alterssiedlung im Weltraum. Houston, we have a problem.

Für die Adventsbescherung. Angebot gültig solange Vorrat. * Jeweils zwischen 11.00 und 13.30 Uhr.

Obama ist der mächtigste Mann

49/2012

Anzeige

Zu jedem Mittagsmenü ein kleines Geschenk vom 3. bis 24. Dezember 2012*

Jeden Montag

Jeden Dienstag

Jeden Mittwoch

Jeden Donnerstag

Jeden Freitag

Jeden Samstag

Im Coop Restaurant gibt es schon vor Weihnachten kleine Geschenke: jeweils über Mittag erhalten Sie zu jedem Menü ein kleines kulinarisches Extra.

Für mein Bauchgefühl.


8

AUSLAND

EPISCH → Er prägte die Architek-

tur der Welt: Der Brasilianer Oscar Niemeyer starb mit 104 Jahren. terói in Rio de Janeiro oder der Zentrale der kommuas mich reizt sind nistischen Partei Frankfreie und sinnliche reichs in Paris. Von ihm ist Kurven. Die Kurven, die wir auch das weltbekannte in den Bergen, den Wellen Sambódromo, durch das des Meeres und im Körper die Samba-Schulen defilieder Frau, die wir lieben, fin- ren und das auch an den den.» So schrieb es Star- Olympischen Spielen 2016 Architekt Oscar Niemeyer in Rio genutzt werden soll. Sein in seinen Megrösstes moiren. Der Inspiration Brasilianer Werk ist jestarb gestern holte er sich doch die Geim Spital, bei den Frauen. staltung der zehn Tage vor Regierungsseinem 105. Geburtstag an bauten in Brasília. Diese einer Infektion der Atem- aus dem Boden gestampfte wege. Stadt prägte Niemeyer Niemeyer liebte Kur- 1960 mit seiner Vision. Er ven. «Rechte Winkel rei- schuf elegante Betonkonstzen mich nicht», sagte er. ruktionen, die der SchwerDas ist seinen Werken, die kraft zu trotzen scheinen. auf der ganzen Welt stehen, Der Nationalkongress ist auch anzusehen: Zum Bei- noch heute Ziel begeisspiel dem Museum für Zeit- terter Architekturstudengenössische Kunst in Ni- ten: Ein Doppelhochhaus, roman.neumann @ringier.ch

W

daneben eine Schale und eine Kuppel. Oder die Kathedrale: Eleganz aus Stahl und Glas, einem Blütenkelch gleich. Sein Lehrmeister war niemand Geringerer als der Schweizer Le Corbusier – und er ist wie dieser einer der bekanntesten Vertreter der modernen Architektur. Auch in der Schweiz, am Ufer des St. Moritzersees, steht ein Gebäude von Oscar Niemeyer. Staatspräsidentin Dilma Rousseff schrieb in einem Beileidsbrief: «Brasilien hat heute ein Genie verloren. Niemeyer war ein Revolutionär.» Der Gouverneur von Rio de Janeiro ordnete noch in der Nacht eine dreitägige Staatstrauer an. 

Fotos: Arcaid Images, AFP, AP, ZVG

Abschied eines Kurvenstars

www.blickamabend.ch

Parallelen Kurvige Brasilianerinnen und geschwungene Gebäude.

Polizei schnappt McAfee in Guatemala

In Gewahrsam McAfee auf dem Polizeiposten.

ERWISCHT → Das Katz-und-Maus-Spiel hat ein Ende. Rund drei Wochen lang jagte die Polizei des mittelamerikanischen Landes Belize dem Software-Millionär John McAfee hinterher. Sie wollte ihn zum Mord an seinem Nachbarn Gregory Faull befragen. Doch McAfee haute ab und meldete sich immer wieder von seiner Flucht. Gestern reiste er ins Nachbarland Guatemala und beantragte dort politisches Asyl. Er fürchte, ermordet zu wer-

Anzeige

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2sLQ0NQQAqy5Gxg8AAAA=</wm>

<wm>10CE2Muw7CQAwEv8in9Stn4xKli1IgejeImv-vyFEh7VQ7u8dRPvDjvp_P_VEMNiNFpnP5jCFbFGcMEy8WmIDldlkQXc2fTgwNB3opdAXWSUk6W2X6ZtEs66LXHD4-r_cX6tXRVIEAAAA=</wm>

Egal, ob Mantel, Anzug, Hose, Hemd oder Pulli: Wählen Sie 3, bezahlen Sie 2! Denn bis Weihnachten schenkt Ihnen PKZ beim Kauf von drei Kleidungsstücken das günstigste. Gültig auf das gesamte Herbst-/Wintersortiment. Zum Beispiel: Jacke 298.–, Hose 169.–, Pullover 98.– GESCHENKT. Gültig in allen 35 PKZ-Filialen, ausser Teilliquidationen PKZ Bahnhofstrasse Zürich und PKZ Spitalgasse Bern.

den, weil er die von ihm als korrupt bezeichnete Regierung von Belize nicht länger finanziell unterstützen wolle. Doch er erhielt kein Asyl, sondern wurde verhaftet, als er sich in einem Hotel in einer vornehmen Gegend der Hauptstadt Guatemala-Stadt aufhielt. Dem Gründer der Computersicherheitsfirma McAfee wird vorgeworfen, das Land illegal betreten zu haben. McAfee bestreitet vehement, mit dem Mord an Faull zu tun zu haben. SDA


9

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Steinbrück des Tages

Dein WeihnachtsiPaket mit Musik-Flat. Hol dir jetzt dein neues iPhone 5 mit der Komplett-Flat für die Schweiz und die Welt und erhalte 1 Jahr Musik-Flat geschenkt.

Noch drei Tage bis zur

Kandidatenkür

Der Mann fürs Volk

Caesare miscere cappa tuso bellis. cappa tuso bellis. Bis ins hohe Alter aktiv Oscar Niemeyer.

Wenn der Steinbrück dereinst an deutschen Haustüren klingelt, dann hat er’s geschafft. Dann wurde er am Parteitag vom Sonntag zum SPD-Kanzlerkandidaten gekürt. Seine Partei plant nämlich eine Million Hausbesuche bis zur Bundestagswahl. Eine interessante Vorstellung: PeitschenPeer steht in der Tür, will hineingebeten werden und droht mit der Kavallerie, wenn ihm der Zugang zur Stube verweigert wird. So lässt sich natürlich auch Wahlkampf machen. A propos: Übermorgen zeigt sich Steinbrück – ein Politiker, so volkstümlich wie Moritz Leuenberger – am Weihnachtsmarkt von Hannover. Seine Affinität zu Glühwein und Street-Talk ist neu. Hoch zu Ross wäre passender. rö

1.– CHF

In Kairo fahren nach Blut-Nacht Panzer auf KRAWALLE → Bei Strassenschlachten

zwischen Anhängern und Gegnern der ägyptischen Regierung gab es Tote.

B

is in die frühen Morgenstunden flogen vor dem Präsidentenpalast in Kairo Steine und Brandsätze. Bei Zusammenstössen zwischen Anhängern und Gegnern des islamistischen Staatsoberhaupts Mohammed Mursi kamen mindestens fünf Menschen ums Leben. Über 400 wurden verletzt. Nach Sonnenaufgang fuhr die Armee mit Panzern auf und dräng-

Schweres Geschütz Panzer in Kairo.

te die Mursi-Gegner zurück. «Keine Diktatur», riefen die Oppositionellen an den Ausschreitungen. «Mursi verteidigen heisst, den Islam verteidigen», riefen Mursis Anhänger. Auch in anderen Teilen Ägyptens kam es zu gewaltsamen Protesten. Mursi will offenbar auf die Gewalt reagieren: Er kündigte eine Rede an das Volk an. Der Konflikt zwischen den regierenden Islamisten und der Opposition schwelt schon seit Monaten. Zur Eskalation kam es schliesslich, nachdem Mursi seine Machtbefugnisse auf Kosten der Justiz ausgeweitet hatte. noo

Flat Telefonie Schweiz und die Welt Flat SMS / MMS Flat Musik High Speed Internet

Gültig bis 5.1.2013 bei Neuabschluss mit Sunrise flat 6 (CHF 120.– / Monat) für 24 Monate. Komplett-Flat in viele Länder Europas, die USA und nach Kanada. iPhone 5 16 GB statt CHF 748.– ohne Abo. Exkl. Nano-SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Alle Infos und Tarife auf sunrise.ch


10 DURCHSUCHT → Die Berner Poli-

zei fuhr gestern Abend am Lagerweg 12 grosses Geschütz auf.

tern 42 Prostituierte und fünf Freier kontrolliert. s war gerade Hauptver- «Eine Frau und ein Mann kehrszeit, als die Poli- wurden festgenommen», zei gestern Abend um 20 sagte Michael Fichter, SpreUhr beim Lagerweg 12 mit cher der Kantonspolizei. mehreren Kastenwagen, ei- «Der Mann wurde in Ausnem mobilen Labor und ei- schaffungshaft versetzt, die nem Grossaufgebot an Frau nach Aushändigung Männern vorfuhr, wie An- einer Grenzkarte entlaswohner berichten. sen.» Heisst übersetzt: Die Ausgerechnet bei der Frau muss ausreisen und Adresse also, die diese das an der Grenze bestätigten lassen. Woche im Fokus der Öf- Zwei Personen Doch der fentlichkeit Eifer der Berner Polizisten stand. Am wurden stehe nicht in Dienstag tra- verhaet. ten Sexarbeieinem Zuterinnen an die Öffentlich- sammenhang mit der Bekeit. Sie befürchten keine richterstattung der letzten neuen Zimmer zu finden, Tage. «Die Razzia war wenn das Bordell im Febru- schon lange geplant», sagt ar schliesst. Dabei machten Fichter. «Wir haben stehts sie auch publik, dass bis zu ein Auge auf dieses Ge100 Frauen am Lagerweg werbe. Dabei geht es auch 12 tätig sind darum den MenschenhanBei der mehrstündigen del zu bekämpfen. Das ist Durchsuchung wurden ges- für uns eine Priorität.»  roger.baur @ringier.ch

E

Anzeige

BERN

www.blickamabend.ch

Grossrazia

im Grossbordell

Kontrolliert Om, eine der Frauen vom Lagerweg.


11

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Ab auf die Gurten-Piste →

So früh wie selten eröffnet der Gurten seine Skipiste. Auch andere machen sich bereit. SCHNEE

Trendgetränk Bei Migros gibts bald NYtea.

Fotos: Roger Baur, Willi Schweizer, ZVG

Bald bubbelt der Tee auch in Bern ERÖFFNUNG → Eine Schnapszahl für Tee: Am 12. 12. eröffnet im Westside die erste Berner Filiale von NYtea. Die internationale Kette wurde von Migros in die Schweiz geholt und verkauft süssen Tee mit «Bubbles». Die platzen im Mund und sorgen so für mehr Geschmack. Doch so süss das Getränk, so gesalzen die Preise: Ein grosser Tee kostet in der ersten «NYtea»-Filiale in Zürich 6.50 Franken. rba

Macht sich schön Die Gurtenpiste heute Morgen.

D

amit hatte man nicht gerechnet. Die Arbeiter auf dem Gurten waren noch dabei, die Terrasse zu sanieren, als der grosse Schnee kam – und jetzt nicht mehr weg will. «Es ist einfach nur herrlich», schwärmt Willi Schweizer vom Gurtenpark. «Heute Morgen haben wir 40 Zentimeter gemessen.» Doch Zeit zum Geniessen blieb für die Verantwortlichen heute früh nicht. Der erst dieses Jahr angeschaff te «Snowcat» machte die Piste parat für die schneehungrigen Kinder, die nach der Schule auf den Gurten pilgern. «Trotz

starkem Schneefall kamen schon gestern Nachmittag über 1000 Personen», sagt Schweizer. Ab heute dürfte der blaue Himmel den Ansturm noch massiv anfachen. Doch nicht nur in der Stadt, auch ausserhalb freut man sich über das hartnäckige Weiss. Viele Skigebiete, wie etwa das Wirihorn im Diemtigtal, zo-

gen sogar den Saisonstart vor. Und auch in Adelboden-Lenk wird an den letzten Pistenmetern gefeilt, damit man ab Samstag bereit ist für die neue Saison. Damit die auch kuschlig startet, hat der Gurten direkt neben dem Skilift wieder heissen Gratis-Tee bereit gestellt. Denn die Aussichten sind auch weiterhin: kalt und weiss. rba

Anzeige

«So spare ich am liebsten Energie.»

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwtbSwNAcA12misg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXKIQ6AMBBE0RO1mdmy6ZaVpagGAYQTEDT3VxAM4ouX_N5dI75qW_a2OgFogBYr2dUYCfEBFmnF-UJAGZk0YUgm_t-hTmFDnoEDjPd5PZSgJI1dAAAA</wm>

Oscars

EnergiesparAngebot: «Regeln Sie die Heiztemperatur automatisch!»

Machen Sie es wie Oscar. Sparen Sie Energie und Geld im Schlaf. Schliessen Sie nachts Fenster, Läden und Vorhänge und reduzieren Sie die Raumtemperatur auf maximal 18 Grad. Pro 1 Grad Reduktion sparen Sie rund 6% Heizkosten. Weitere Energiespar-Tipps, Wettbewerbe und Sonderangebote finden Sie auf www.bkw-fmb.ch


12

HINTERGRUND

www.blickamabend.ch

Klinikpersonal im Stress Keine Zeit mehr für Patienten.

Fotos: Getty Images (2). ZVG

Patienten in Gefahr

BIZARR → Aufwendige Patienten rentieren zu

wenig. Also entlässt man sie zu früh aus Kliniken. karin.mueller @ringier.ch

D

ie Pflegewissenschafterin Maria MüllerStaub schlägt Alarm: Sie machte heute am 9. Forum des Bildungszentrums Pflege in Bern auf die Gefahren der Ökonomisierung von Krankheit aufmerksam. Dabei präsentierte sie Zahlen aus einer deutschen Studie. Denn in Deutschland ging seit Einführung der Fallpauschalen (Swiss DRG) die pflegerische Unterstützung bei der Körperpflege um 21 Prozent zurück, die Hilfe beim Essen hat um 24 Prozent abgenommen und die Beratung der Patienten verringerte sich um 77 Prozent. Zeit kostet Geld und genau daran wird nun gespart. «Hier in der Schweiz beobachten wir ähnliche Tendenzen seit der Einführung von DRG vor einem Jahr», sagt Prof. Maria Müller Staub zu Blick am Abend. Ärzte und Pflegende kla-

gen, dass kaum mehr Zeit sierung in Spitälern Schlägt Alarm Prof. Maria Müller-Staub, für Zuwendung, Zuhören ist eine Gefahr für die Pflegewissenschafterin. und Trost spenden vorhan- Patienten. Politik den sei.  und Gesellschaft Die direkten Auswir- müssen anerkennen, kungen auf die verkürzte dass jede Person ein Recht genannten Kurzliegern. Pflegezeit von Spital-Pati- hat, den Umfang an Pflege Diese Patienten sind zu enten sind gemäss Studien zu erhalten, der nötig ist, wenig lang im Spital, um um Leiden zu lukrativ zu sein. Da in vieenorm. «Oft werden gera- Hilfe beim lindern und len Fällen erst nach einer de alte Menzu bestimmten MindestaufEssen liegt bald Sicherheit gewähren.» enthaltsdauer die ganze schen nach einer Opera- nicht mehr drin. Aus der Fallpauschale ausgeschüttion sehr früh Sicht von Spi- tet wird, die hohen Kosten nach Hause geschickt. Sie tälern zeigt das System für den Eingriff aber meist fühlen sich noch wacklig Swiss DRG noch in einem schon am ersten Tag anfalauf den Beinen und kom- andern Punkt Schwächen: len, besteht betriebswirtmen kurze Zeit später wie- die medizinische Realität schaftlich der Anreiz, die der ins Spital zurück», er- kostengetreu abzubilden. Patienten länger als nötig zählt die Pflegewissen- Beispielsweise bei den so- im Haus zu behalten.  schafterin. Müller- Staub spricht von einem grossen Nach OP heim, dann im Notfall Schattenbereich. «Das TheTragischer Fall aufgrund der Ökonomisierung: Eine 82-jährima wird tabuisiert», sagt ge Frau wird wegen Gallensteinen operiert. Ihre Erholungssie. phase dauert länger als erwartet, trotzdem wird sie aus dem Aus der Sicht der PfleSpital entlassen. Als Folge der Narkose ist sie vergesslicher geverbände ist klar, dass als vor der Operation. Die Frau bekundet Mühe, sich selbst DRG die Gesundheitskosanzuziehen und vergisst, zu essen. Die Folge: Sie wird ten nicht senken. Die Anschwächer, ihr ist vermehrt schwindlig und sie stürzt in ihrer sprüche werden lediglich Wohnung. Wegen Schenkelhalsbruchs kommt sie in den auf andere Kostenstellen Notfall. Dort wird sie als Neuzugang erfasst – nicht als Folge umgewälzt. Für die Fachder vorherigen Operation und der fehlenden Betreuung frau ist klar: «Die Ökonomiwährend der Erholungsphase.

→ GUT ZU

WISSEN

Was ist DRG? SwissDRG (Swiss Diagnosis Related Groups) ist das neue Tarifsystem für stationäre Spitalleistungen, das gemäss der letzten Revision des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) die Vergütung der stationären Spitalleistungen nach Fallpauschalen regelt. Dabei wird jeder Spitalaufenthalt anhand von bestimmten Kriterien wie Hauptdiagnose, Nebendiagnose, Behandlungen und weiteren Faktoren einer Fallgruppe zugeordnet und pauschal vergütet.

Wieder im Spital Ältere Frau wurde zu früh entlassen.


999.– Vorher

1499.– 1499

Integr. WLAN

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2sDSxMAQAtcMwew8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMoQ7DMBBDvyiR7bs0lx2cyqqBqTxkGt7_o6VjA7bBe_JxZKv45b4_zv2ZBN2LYXgwW4-qLTKkCu9JagjUjRLduvU_vxAWDZiXU8iiMVdzLD5NNERM6npZI6DVz-v9BVFEtSqEAAAA</wm>

TV Cam HD (Skype)

Integr. Skype-App, WLAN, funktioniert mit jedem TV mit HDMI-Anschluss, Fernbedienung, Fr. 279.– / 7709.165

6 11

cm

/L

ED

tzt e J

Jetzt

444.–

Vorher

890.–

LED-Fernseher UE-46ES6530

Integr. DVB-T/C/S2 (HD)/CI+ Tuner, Konverter von 2D auf 3D, USB Recording, Web Browser, Skype ready, Samsung SMART TV, 3 x HDMI, 3 x USB / 7702.781

Inkl. gratis Stabmixer *

50%

+

Küchenmaschine KM816 Major

Leistung 800 W, stufenlose elektron. Geschwindigkeitsregelung und Impulsfunktion, Planetargetriebe, Chromstahlschüssel mit 6,7 l Inhalt, inkl. Mixerglas und div. Zubehör / 7173.799 * Nur solange Vorrat

Die Angebote gelten vom 4.12. bis 10.12.2012 oder solange Vorrat. Diese und viele andere Produkte finden Sie in melectronics- und grösseren Migros-Filialen.

MGB

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Szenenbilder verwendet aus der DVD «Merida» © 2012 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Jetzt Jetzt


14

 Tripolis, Libyen Diese Frau demonstriert für Meinungsfreiheit, grössere Transparenz und eine Stärkung des Justizapparates. Das Land hat noch eine grosse Wegstrecke vor sich.

www.blickamabend.ch

Hieribt e c s hrer d r Lese

Union Beach, New Jersey «Jetzt noch mit dem Pickup drunter, fertig ist das Wohnmobil.»

Manuela Klaus über ein Haus, das von Hurrikan Sandy zerstört worden ist, via www.facebook.com/blickamabend


15

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Bilder des Tages

Fotos: AP, AFP, Dukas (2)

 Erdkugel Eine aufschlussreiche Übersicht über den Wohlstand auf der Welt. Wo Licht ist, ist Industrialisierung, ist Entwicklung und Fortschitt. Auffällig ist das Nord-Süd-Gefälle, die Dunkelheit über der Sahara, dem Amazonas, dem Himalaya – und über Nordkorea.

 Jilin City, China Ganz dünn auf den Ästen liegt so zerbrechlich eine Eisesschicht, Gräser, dunkle Bäume, gläsern filigran, im hellen Wintersonnenlicht. Es ist, als wollten sie mir sagen: Bitte störe meine Ruh’ jetzt nicht – werd’ sonst nicht erblicken, des Frühlings erstes, wärmend Angesicht! «Die Eiskönigin» von Reinhard Blohm.


16

PEOPLE

Stacheln und ein

→ HEUTE FEIERN Gina Wild 

Deutsche Porno-Legende (bürgerlich Michaela Schaffrath), wird 42 … Don King, US-Box-Promotoren-Legende, wird 81 … Nick Park, britischer Trickfilmer («Wallace & Gromit»), wird 54 … Evelyn, Ex-TEARsSängerin, wird 32 …

WILDPINKLER → Hollywood-Star

Emile Hirsch liess vor einem Club kurzerhand die Sau raus.

D

prüft Stars auf Herz und Nieren

Kates Besorgnis erregende Übelkeit ziehung auswirken. Kate Middleton leidet unter einer extremen Form dieser Übelkeit (Hyperemesis gravidarum). Wahrscheinlich kann sie weder feste noch flüssige Nahrung aufnehmen und musste darum hospitalisiert werden. Bei extremer Übelkeit und fehlender ärztlicher Behandlung kann die Gesundheit des Babys beeinträchtigt sein. Eine Überwachung mit Nahrungsund Flüssigkeitsersatz kann, wie im Falle von Kate, notwendig sein. Gerade Frauen, die mit Zwillingen schwanger sind, leiden aufgrund des dadurch erhöhten Schwangerschaftshormonhaushalts verstärkt unter der Übelkeit. Also doppelte Freude bei Kate und William?

Erwischt Emile Hirsch beim Agaven-Giessen.

«Michelle ist schwanger»

adel.abdel-latif@ringier.ch Facharzt FMH für Radiologie www.premiumlocum.ch

Baby an Bord? Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi.

PSST → «Ein Kind mit Tomaso ist mein grösster Traum», verriet Moderatorin Michelle Hunziker (35) kürzlich. Jetzt wird der Traum offenbar wahr. Freunde des italienischen Mode-Erben behaupten in der Zeitschrift «Bunte»: «Michelle ist schwanger.» Tomaso Trussardi (29) platze vor Stolz. Und es bahnt sich noch ein Höhepunkt an: «Tomaso möchte unbedingt heiraten, bevor sein erstes Kind zur Welt kommt», so der Insider. Michelle, Mutter der 16-jährigen Aurora, hatte letzten Monat mit «Oggi» über ihre Nachwuchspläne gesprochen und angekündigt: «Ich werde euch alle überraschen.» Die Überraschung wäre gelungen. aau

Fotos: Dukas, Splash News, Socialite Life, Reuters, Jan Northoff/vanit.de/Roba Press, AFP (2), Getty Images

Dr. Adel Abdel-Latif

Explosiv auftretendes Erbrechen Kate leidet.

Paparazzi. Ebenfalls Pech hatte Ryan er «Savages»-Schau- Gosling (32). Der «Drive»spieler stand wohl Schauspieler hatte die glornicht auf der Gästeliste. reiche Idee, sich selbst ein Das Warten in der Schlange Tattoo zu stechen. Geplant vor dem «Bootsy Bellow»- war die Pfote eines MonsClub dauerte Emile Hirsch ters, das Resultat ein küm(27) zu lange. So spendete merlicher Kaktus. Andere Stars fanden eier einer Agave vor dem Eingang etwas Feuchtigkeit. nen fruchtbareren Weg, um Hirsch tat etwas gegen den mit der stachligen Pflanze Druck auf der Blase, der umzugehen. Die psychedeFotograf drückte ab. Und lischen Rocker Grateful Dead schrieso steht ben grosse Hirsch mit KalorienTeile ihres verdutztem Killer, Droge Werks auf Gesichtsausdruck und al- oder Toilette. Meskalin, das len Händen aus dem voll zu tun jetzt als der Peyote-Kaktus gewonnen Dumme da. wird. Auch The Doors-SänVielleicht rächte sich ger Jim Morrison (†27) Sauniggel Hirsch mit sei- schwörte auf die Wirkung nem Bannstrahl auch für der halluzinogenen Droge. seine Schauspiel-Kollegin Angelina Jolie soll Lindsay Lohan (26). Denn Kakteen als KalorienProminente und Kakteen Killer eingesetzt haben. haben ein ambivalentes Der afrikanischen KakteenVerhältnis zueinander. Art «Hoodia» wird eine apDie Skandalnudel petithemmende Eigenstürzte vor zwei Jahren im schaft nachgesagt. Nach Vollrausch in eine ziemlich der radikalen Diät soll die grosse Version der Wüsten- Schauspielerin nur noch 42 pflanze. Schuld waren ih- Kilo gewogen haben. Und Emile Hirsch fand rer Meinung nach allerdings nicht Kokain und Al- im Kaktus spätabends halt kohol, sondern die einfach ein Klo.  benedikt.lachenmeier @ringier.ch

Bodycheck

Herzogin Kate musste aufgrund einer starken Übelkeit in einer englischen Spezialklinik überwacht und monitorisiert werden. Die Schwangerschaftsübelkeit (Hyperemesis) macht sich bei rund acht von zehn schwangeren Frauen mehr oder minder stark bemerkbar. Rund die Hälfte muss sich teilweise mehrmals täglich übergeben. Von einem flauen Gefühl im Magen, einer Aversion gegen bestimmte Gerüche bis hin zu starkem, teilweise explosiv auftretendem Erbrechen sind alle Formen vertreten. Viele schwangere Frauen leiden derart unter den Übelkeitsattacken, dass es unmöglich ist, einer Tätigkeit nachzugehen. Gerade dieses Gefühl, sich «hundeelend und krank» zu fühlen, kann sich durchaus auf die Be-

www.blickamabend.ch


17

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Schwein

Kate ist wieder das blühende Leben

→ VERLOSUNG

KIND → Die schwangere Herzogin

kann das Spital verlassen. Mit Prinz William und Blumenstrauss.

V

Schlechter Sitzplatz Lindsay Lohan im Kaktus.

Unfreiwillig Ryan Goslings Kaktus-Tattoo.

ier Tage lang war er fast rund um die Uhr an ihrem Krankenbett, jetzt holt Prinz William (30) seine schwangere Frau Kate (30) nach Hause. «Es geht mir schon viel besser, danke», sagte die Herzogin zu den umstehenden Fotografen und Journalisten. Die mit schlimmer Schwangerschaftsübelkeit kämpfende Kate ist wieder das blühende Leben, als sie strahlend schön das King Edward VII-Spital in London verliess. Auch William war die Erleichterung anzusehen, dass seine Herzensdame

wieder auf den Beinen ist. Mit einem Strauss gelber Rosen hatte er sie überrascht. Die beiden dankten der Belegschaft des Spitals für «die Pflege und Behandlung» während der schwierigen Zeit, als Kate am Tropf hing. «Die Herzogin wurde aus dem Spital entlassen und begibt sich nun in den Kensington Palast, um Ruhe zu finden», so ein Sprecher der Royals. Die wird sie finden, schliesslich weiss sie mit dem fürsorglichen Prinz William den besten Pfleger an ihrer Seite. zeb

Gratis zu Manson/Zombie Böse BescheSMS mit rung: KONZERT und Adresse Am an 920 kom(1.50 Fr./ menSMS) den Dienstag, 11. Dezember, treten in der Basler St. Jakobshalle Schockrocker Marilyn Manson und Rocklegende Rob Zombie auf. Blick am Abend verlost 25x 2 Tickets für das Konzert-Highlight mit den Twins of Evil für Hartgesottene. Sie können dabei sein, wenn Sie wissen, in welcher Band Rob Zombie spielte: A) Ghostface Killah oder B) White Zombie Senden Sie ein SMS mit Keyword EVIL und Antwort A oder B, Name und Adresse an die Nummer 920 (1.50 Fr./SMS). Per WAP:http://m.vpch.ch/ BAA51242 (gratis übers Handynetz). Teilnahmeschluss: Heute, 6. Dezember, 23.59 Uhr.

Sie darf nach Hause William holt Kate ab.

Anzeige

Welche Idee verbirgt sich schmack. Ist der Geschmack hinter KENT iSWITCH nach dem klicken der Kapsel RICH TASTE? Wir möchten besser? Nein, beide sind grossartig. Es sind einfach Konsumenten die Möglichkeit geben, zwischen zwei verschiedene Tabakgeschmäcker - dementsprechend ist es Tabakgeschmäckern zu wählen - und das in einer nur eine Frage des persönZigarette, ohne dafür zwei lichen Geschmacks und der verschiedene Päckchen individuellen Stimmungslage kaufen zu müssen. Man muss für welchen Sie sich wann KLICK FÜR MEHR einfach nur auf die Kapsel entscheiden. im Filter klicken und kann Welche Zielgruppe wollen dann von demGESCHMACK ausgewogenen wir mit KENT iSWITCH KENT Geschmack zu einem RICH TASTE ansprechen? volleren Geschmackserlebnis Die Zielgruppe sind erwachwechseln. Warum ist KENT sene Raucher, die ihren iSWITCH RICH TASTE eine Zigarettengeschmack selbst besondere Zigarette? Die bestimmen möchten: wann neue KENT iSWITCH RICH und wo sie wollen. TASTE ist die erste KapselziWelche Idee verbirgt sich garette ohne Menthol (7mg). hinter KENT iSWITCH Sie bietet die Wahl zwischen RICH TASTE? Wir möchten zwei Tabakgeschmäckern in Konsumenten die Möglicheiner Zigarette: geniessen keit geben, zwischen zwei Sie entweder den ausgewoTabakgeschmäckern zu genen KENT-Geschmack wählen - und das in einer oder klicken Sie die Kapsel Zigarette, ohne dafür zwei für einen volleren Tabakgeverschiedene Päckchen KENT iSWITCH RICH TASTE

kaufen zu müssen. Man muss einfach nur auf die Kapsel im Filter klicken und kann dann von dem ausgewogenen KENT Geschmack zu einem volleren Geschmackserlebnis wechseln. Warum ist KENT iSWITCH RICH TASTE eine besondere Zigarette? Die neue KENT iSWITCH RICH TASTE ist die erste Kapselzigarette ohne Menthol (7mg). Sie bietet die Wahl zwischen zwei Tabakgeschmäckern in einer Zigarette: geniessen Sie entweder den ausgewogenen KENT-Geschmack oder klicken Sie die Kapsel für einen volleren Tabakgeschmack. Ist der Geschmack nach dem klicken der Kapsel besser? Nein, beide sind grossartig. Es sind einfach verschiedene Tabakgeschmäcker - dementsprechend ist es nur eine Frage des persönlichen Geschmacks und der individuellen Stimmungslage

für welchen Sie sich wann entscheiden. Welche Zielgruppe wollen wir mit KENT iSWITCH RICH TASTE ansprechen? Die Zielgruppe sind erwachsene Raucher, die ihren Zigarettengeschmack selbst bestimmen möchten: wann und wo sie wollen. Welche Idee verbirgt sich hinter KENT iSWITCH RICH TASTE? Wir möchten Konsumenten die Möglichkeit geben, zwischen zwei Tabakgeschmäckern zu wählen PROBIEREN: - und das in einer JETZT Zigarette, ohne dafür zwei CODE SCANNEN UND EIN verschiedene Päckchen GRATIS-PÄCKCHEN ERHALTEN* kaufen zu müssen. Man muss einfach nur auf die Kapsel im Filter klicken und kann dann von dem ausgewogenen KENT Geschmack zu einem volleren Geschmackserlebnis wechseln. Warum ist KENT iSWITCH RICH TASTE eine besondere Zigarette? Die NUR FÜR ERWACHSENE

neue KENT iSWITCH RICH TASTE ist die erste Kapselzigarette ohne Menthol (7mg). Sie bietet die Wahl zwischen zwei Tabakgeschmäckern in einer Zigarette: geniessen Sie entweder den ausgewogenen KENT-Geschmack oder klicken Sie die Kapsel für einen volleren Tabakgeschmack. Ist der Geschmack nach dem klicken der Kapsel besser? Nein, beide sind grossartig. Es sind einfach verschiedene Tabakgeschmäcker - dementsprechend ist es nur eine Frage des persönlichen Geschmacks und der individuellen Stimmungslage für welchen Sie sich wann entscheiden. Welche Zielgruppe wollen wir mit KENT iSWITCH RICH TASTE ansprechen? Die Zielgruppe sind erwachsene Raucher, die ihren Zigarettengeschmack selbst bestimmen möchten: wann

* SOLANGE VORRAT (LÄNGSTENS BIS 31.12.2012)

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


STRESS

04.01.2013, BASEL

ION CHAMP BIG BANG 12

SHIP 20

12

WORLD FLOORBALL

31.12.2012, BASEL

02.12. - 09.12.2012, BERN | ZÜRICH

AL, MUSIC ZERT N I E S L MEHR A EIN ROCK-KON LS MEHR A 2. AB 07.1 AUF K R E V R O IM V

BASEL TATTOO 2013

19.07. - 27.07.2013, BASEL

WE WILL ROCK YOU

14.12.2012 - 24.03.2013, BASEL

RGAST MIT STA REWS D JÜRGEN

CINDERELLA

16.03., ZÜRICH | 17.03.2013, BASEL

LOLLIPOPPARTY

21.12.2012, ZÜRICH

NUSSKNACKER ON ICE 13.01.2013, ZUG

TOP EVENTS AUF EINEN BLICK Verpassen Sie keinen Event mehr!

Neu können Sie Tickets jederzeit und überall über die Ticketcorner App buchen. www.ticketcorner.ch/mobile


Der Bachelor hat die Zähne schön

Für ein strahlendes Lachen Andreas Galli richtet die Zähne von Lorenzo Leutenegger.

Fotos: Andreas Galli, P. Bischoff/1428

19

PEOPLE

Donnerstag, 6. Dezember 2012

KORREKTUR → Lorenzo Leuten-

egger lässt sich das Gebiss richten. mehrere Leute ihre Zähne damit richten lassen. Diese ein Körper? Makellos. durchsichtigen Schienen Sein Charme? Umwer- fallen gar nicht auf.» Lorenfend. Doch bei genauerem zo wird die Spange rund Hinsehen hat auch Bache- sechs bis neun Monate tralor Lorenzo Leutenegger gen müssen. (29) mit kleinen SchönDer Bachelor weiss: «Es heitsfehlern zu kämpfen. ist nie zu spät, um etwas «Ich wurde im Ausgang an sich zu verbessern.» mal attackiert. Das Resul- Und er will auch in Zukunft tat war ein abgebroche- mit einem strahlenden Läner Zahn», so Lorenzo zu cheln aufwarten. Gesagt, Blick am Abend. «Ausser- getan. Vor kurzem nahm dem habe ich eine leicht Lorenzo bei seinem Zahnschiefe Kauebene und zwei arzt Andreas Galli Platz und leichte Engliess Abdrücke anfertistände.» Doch «Die Zähne ein echter «Ich hofsind mir schon gen. Herzensbrefe, dass mir cher muss sehr wichtig.» Andy für die Spange Zähne zeigen können. Der Zürcher macht schliesslich einen Freundsich darum fürs grosse Fi- schaftspreis macht», nale der Kuppel-Show scherzt Lorenzo. Stört sie beim Küssen? (Dienstag, 20.15 Uhr, 3+) «Das weiss ich noch nicht.» die Zähne schön. Lorenzo lässt sich eine Die verbliebenen Kandidadurchsichtige Zahnspan- tinnen Rachele und Cam ge anfertigen. «In meinem werden noch mit schiefer Freundeskreis haben sich Kauleiste geknutscht.  esther.juers @ringier.ch

S

Anzeige

„Spektakulär und märchenhaft“

«Wie ein Ritterschlag» Al Walser.

Grammy für Al Walser? PARTY → Riesenehre für den Schweiz-

Liechtensteiner Musik-Produzenten.

M

ichael Jackson (†50) tanzt im Himmel den Moonwalk vor Freude. Sein langjähriger Freund Al Walser (34) ist für einen Grammy nominiert. Mit «I Can’t Live Without You» tritt der Schweiz-Liechtensteiner in der Kategorie «Best Dance Recording» gegen die Swedish House Mafia, Skrillex, Calvin Harris und Avicii an. «Ich kann es immer noch nicht fassen», sagt Walser zu Blick am Abend. «Die Nominierung ist wie ein Ritterschlag.» Am 10. Februar werden in Los Angeles die wichtigsten Musikpreise der Welt verliehen,

«aber jetzt wird erstmal gefeiert», freut sich der Musik-Produzent. Wieso er nominiert wurde? «Ich weiss es nicht wirklich, aber bei der Academy kommen Künstler, die von der Produktion bis zum Gesang alles selbst machen, gut an.» Al wäre nach dem Harfisten Andreas Vollenweider (59) erst der zweite Schweizer Grammy-Gewinner. Frank Ocean ist sechsmal, Jay-Z und Kanye West sind viermal als Duo sowie zweimal als Solokünstler nominiert. Auch Rihanna und Taylor Swift dürfen auf mehrere Auszeichnungen hoffen. zeb

IM KINO IN 3D AUCH IN 2D

– Tierwelt


20

SPORT

www.blickamabend.ch HOFFNUNG →

→ SPORT

Der verletzte Ski-Star reist jetzt für die Reha zu seiner Freundin Katrin nach Österreich.

NEWS

Von Marc Ribolla und Simon Häring

D

Bryant stellt Rekord auf BASKETBALL → Kobe Bryant (34) hat als fünfter Spieler der NBA-Geschichte mindestens 30 000 Punkte in seiner Karriere erzielt. Der Superstar der LA Lakers steuerte zum 103:87-Sieg bei New Orleans 29 Zähler bei und schaffte als jüngster Spieler die Aufnahme in den illustren Kreis. An der Spitze steht Legende Kareem Abdul-Jabbar mit 38 387 Punkten.

Ski Challenge läu wieder SKI → Auch in diesem Winter können die Fans zeigen, was sie auf den virtuellen Ski-Pisten dieser Welt (Gröden, Bormio, Wengen, Kitzbühel, Schladming) drauf haben. Auf «skichallenge. ch» gibt es jetzt das Spiel zum gratis downloaden.

Liebesdoping für Beat Feuz

An Krücken Ski-Star Beat Feuz.

Starkes Paar Trost gibt es von seiner Freundin.

ie Schweizer Skifans mussten in den letzten Wochen gleich doppelt leiden. Nebst den schlechten Resultaten in den MännerWeltcup-Rennen wurde auch um die Gesundheit von Beat Feuz (25) gezittert. Ein neues «Knie der Nation» machte grosse Sorgen. Seit fünf Wochen lag Feuz im Spital und musste am 19. November sogar ins Berner Inselspital verlegt werden. Nun gibt es endlich bessere Nachrichten vom Schweizer. Letzten Samstag konnte Feuz nach Hause zurückkehren. Der Emmentaler geht aber weiterhin an Krücken. Nach seiner Entlassung aus dem Spital wird er nun nach Innsbruck zu seiner Freundin Katrin Triendl (25) reisen – Liebesdoping in der Rehabilitation. Zudem wird sich Feuz weiter ambulant behandeln lassen und zum gegebenen Zeitpunkt mit der Physiotherapie anfangen.

RIESIG → Xherdan Shaqiri (21)

zeigt in der CL ein Riesenspiel. Der Bayern-Star tri sogar per Kopf.

E

in Zauberzwerg wächst über sich hinaus. Unser Bayern-Export Xherdan Shaqiri nutzte gestern die Gunst der Stunde in der Champions-League für einen Super-Auftritt. Bayern ist schon vor Anpfiff für die Achtelfinals qualifiziert. Trainer Heynckes schont mehrere Stammspieler. Dafür darf der 21-jährige «Shaq» gegen Borissow von Anfang an wirbeln. Beim 4:1 bucht er einen Assist und krönt seine starke Leistung mit dem ersten

Tor in der Königsklasse. Gomez flankt in den Strafraum, wo sich der kleine Shaqiri (169 cm) gegen Bordachev (190 cm) durchsetzt – per Kopf (!). Die «Süddeutsche» überhäuft ihn heute mit Lob: «So einen Wusler wünscht sich jede Mannschaft», und für «Bild.de» war der Schweizer sogar «bester Mann auf dem Platz». Im ZDF sagt Shaqiri zu seiner Tor-Premiere: «Es war mein erstes Kopftor und dann gleich in der

Champions League.» Darf man Ihnen nach diesem Tor jetzt auch Kopfballmonster sagen? Shaq lacht: «Ja, ich denke, das dürfen Sie.» Auch einen Wunschgegner fürs Achtelfinale hat der Schweizer schon auf der Liste. Shaqiri: «Für uns wäre sicher Celtic Glasgow ein guter Gegner.» Die Auslosung der ersten K.o.-Runde, die im Februar und März über den Rasen geht, findet am 20. Dezember in Nyon statt. Als Gruppensieger trifft Bayern entweder auf Porto, Arsenal, Milan, Real Madrid, Donezk, Celtic Glasgow oder Galatasaray. ivr

21 cm Unterschied Shaqiri nickt zum 3:0 ein.

Fotos: Keystone (2), Sven Thomann, Wolfgang Stuetzle/Expa/freshfocus, AP, Reuters

Ein Zauberzwerg wird zum Kopallmonster


21

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Heute trat der Gesamt- eine körperliche Betätiweltcup-Zweite des letzten gung oder ans Skifahren ist Winters im Berner Inselspi- momentan nicht zu dental erstmals seit Oktober ken.  «Richtiges Aufbauwieder öffentlich auf. Wie training ist noch weit steht es um Feuz? Die Ent- weg», sagt Zumstein. zündungswerte im Blut haWeil das linke Knie von ben sich fast Feuz schon stark länormalisiert «Die härtesten oft und sein lindiert war und kes Kniege- Wochen meines operiert werlenk ist nicht Lebens.» den musste, mehr gewill der Arzt schwollen. keine Prognose über die weiSein behandelnder tere Ski-Karriere abgeben. Arzt, Dr. Matthias ZumBeat Feuz erzählt über stein, sagt: «Die Situation die bangen Momente in ist gut und stabil, aber wir letzter Zeit: «Es waren die sind nicht über den Berg.» härtesten fünf Wochen in Das würden sowohl die Ärz- meinem Leben. Mein Plan te wie auch Beat Feuz wis- war eigentlich, dass ich hier sen. Im Zentrum des Ge- eine Woche behandelt wersundheitszustands des Ski- de und es dann vorwärts Stars stehen gemäss Zum- geht.» Das Drama nahm stein drei Probleme: eine seinen Anfang kurz vor Entzündung, eine Schwel- dem Rennen in Sölden im lung in der Kniekapsel und Oktober. Beim Fahren auf eine Bluterkrankung. An dem Gletscher litt er unter

starken Schmerzen und verzichtete auf den Start. Die Saison musste er rasch abschreiben. «Mein Ziel ist es, dass ich meine Karriere fortsetzen kann. Dann kommt es auf diesen Winter nicht mehr drauf an.» Wann eine Rückkehr in den Ski-Weltcup denkbar ist, lässt Feuz offen. «Ideal wäre, wenn ich nächsten Sommer wieder einsteigen kann. Wird es aber nicht mehr gut, würde ich die Karriere beenden. Natürlich kommen einem solche Gedanken auf. Wenn man sich über Jahre hinweg quält, ist das nicht gut für den Körper», sagt der Emmentaler. 

Jetzt im Video Der Auftritt von Patient Feuz im Berner Inselspital.

www.blick.ch FEUZ

Didier Cuche kehrt in den Ski-Zirkus zurück Ist das ein erster Schritt aus der Krise bei den Männern? Der im Frühling zurückgetretene Didier Cuche (38) kehrt als Berater zu Swiss Ski zurück. Der Neuenburger wird sich bei ausgewählten Rennen auf und neben der Piste im Einsatz engagieren und so sein Know-how weitergeben. Ein Fokus gilt den jüngeren Fahrern. Cuche wird vor allem an den Trainingstagen vor den Rennen tätig sein. Dann ist die grosse Erfahrung bezüglich Linienwahl und Abstimmung des Weltmeisters besonders gefragt. Cuche sagt: «Ich freue mich, dass ich auf diesem Weg meine grosse Erfahrung den Athleten im Europa- und Weltcup weitergeben kann.» Cuche wird erstmals bei den Rennen in Val Gardena nächste Woche vor Ort sein. Da-

nach sind Einsätze im Januar am Lauberhorn und in Kitzbühel und im März beim Weltcupfinal auf der Lenzerheide geplant. rib

Hilft in der Krise Ex-Skistar Didier Cuche.

Anzeige

önnte k , 6 2 , . Melanie all-Nanny sein eiz. w tf Ihre No treut im Eltern Club Sch Rundum

gut be

tung ittlung, den-Bera nny-Verm 24-Stun a e -N h ll c a li tf n Persö wie No ervices Family-S e lfinder h h ic a e ben w fs Hilfr Berufsle der Beru o ck e Familie, h -C m y u il d m n a F ices ru ne-Serv he Onli Praktisc mavita, en von A eit 50 Frank 2 und Freiz r e b ü ert von ine im W en Gutsche olkswag V , Stöckli Fujifilm,

eiz.ch

bschw u l c n r e lt

www.e Hauptpartner:

Medienpartner:

Jetzt teilnehmen und profitieren.

058 261 61 61 Promotionspartner:

Entwarnung bei verletztem Messi PRELLUNG → Barça-Star düre seine Rekordjagd fortsetzen können.

S

uperstar Lionel Messi liess gestern beim CLSpiel mit Barcelona gegen Benfica Lissabon (0:0) den Fans den Atem stocken. Fünf Minuten vor Schluss verletzte sich der Argentinier in einem Zweikampf mit Benfica-Keeper Moraes. Mit schmerzverzerrtem Gesicht musste Messi das Feld auf der Bahre verlassen. Gerüchte um einen Kreuzbandriss machten schnell die Runde. Doch Messi scheint nochmals Glück im Unglück gehabt zu haben und um einen monatelangen Ausfall herumzukommen. Verletzt Lionel Messi musste gestern vom Feld.

In der Nacht gibt Barcelona via Twitter eine vorsichtige Entwarnung. Der Weltfussballer hat offenbar nur eine Knieprellung erlitten. Weitere Untersuchungen sollen im Verlauf des Tages Klarheit bringen. Kann der 25-jährige Lionel Messi in diesem Jahr nochmals auf dem Rasen auflaufen (Barça hat noch vier Spiele im Kalender), hat er weiter die Chance, den Jahrestorrekord von Gerd Müller (85 Treffer im Jahr 1972) zu brechen. Bisher hat Messi in diesem Jahr schon 84-mal ins Netz getroffen. rib


Angebote gültig bis 24.12. 2012, solange Vorrat.

Contour Plus 2 · Weitwinkelobjektiv: 170° · Livevideostreaming auf Mobile Geräte, · GPS Empfänger, · Inkl. wasserdichtes Gehäuse · Seitenbefestigung, Drehhalterung für ebene Flächen · Kamera-/Befestigungsgurt Art.-Nr.: 5250431

20% 499.–

399.–

GoPro Hero3 Silver Edition · 11 MPixel HD Kamera mit einstellbarem Aufnahmewinkel · Full HD Videos mit Aufnahmewinkel von bis zu 150° bei 1080p · Videos mit bis zu 120 Bilder/Sek. möglich · Bis zu 60 m Wasserdichtes Kameragehäuse aus Polycarbonat · 10 Bilder pro Sekunde im Fotomodus · Inkl. diversem Befestigungszubehör Art.-Nr.: 5211081

399.– BAAR, BASEL, BUSSIGNY, CHUR, COLLOMBEY, CONTHEY, DIETIKON, DIETLIKON, EMMEN, GENÈVE, HEIMBERG, HINWIL, LAUSANNE-FLON, PAZZALLO, PFÄFFIKON, S. ANTONINO, SCHAFFHAUSEN, ST. GALLEN, SUHR, VILLARS-SUR-GLÂNE, WANKDORF, WINTERTHUR, YVERDON, ZÜRICH www.athleticum.ch


23

Donnerstag, 6. Dezember 2012

→ ADVENTS-REZEPT

Life 1

Gritibänz à la Micha 600 g Zopfmehl mit 1 TL Salz, 85 g Zucker und 120 g Butter vermischen. 4 dl Milch mit 2 Beuteln Trockenhefe beigeben. Den Teig 2 Stunden aufgehen lassen. Gritibänz formen, Kopf mit Rosinen und Zwetschgen garnieren. Mit Eigelb bestreichen, im Ofen bei 200 °C Heissluft 35 Minuten backen.

Kochprofi Micha Schärer Stellt an diesem Platz bis zu Weihnachten jeden Tag ein MiniRezept für die Adventszeit vor.

Nur für dich! Was ist etwas vom Schönsten an Weihnachten? Schenken natürlich! Mit Namen oder Gravur ist es besonders persönlich und bereitet viel Freude. christina.denzler@ringier.ch

I

2

3

ch wünsch mir ein Geschenk, an das ich immer denk. Doch es gibt ja dich, das ist schon genug für mich.» Was aber, wenn die Liebsten nicht immer in der Nähe sind? Oder Wünsche

4

nicht persönlich überbracht werden können? Dann helfen personalisierte Geschenke, Grüsse zu übermitteln. So spricht zum Beispiel der Teddybär die Worte des Göttis nach, oder das Grosi schickt Biber-Bube Max mit Weihnachtsgrüssen. Geschenke, die sich individuell gestalten lassen, findet man im Internet. Sollte die Lieferung nicht rechtzeitig eintreffen, hilft in vielen Fällen ein Gutschein. 

6

5 Kuschlig Der Teddybär mit integriertem Recorder dient als Nachrichtenübermittler.

1

Fotos: Getty Images, ZVG

sowaswillichauch.ch, 37.95 Fr.

Schützend Individuell gestaltete Umschläge für Bücher.

2

meinbuchumschlag.de, ab 30 Fr.

Edel Der Kofferanhänger von Harlex für Reisefüdlis. etsy.com, ab 40 Fr.

3

Süss Die Grüsse auf dem Biber lassen sich personalisieren. spruengli.ch, 35 Fr.

4

Kreativ Kochbuch, das Gäste und Freunde beim Besuch mitgestalten und erweitern können. books.ch, 23.90 Fr.

5

Hölzern Die Hülle gibts aus verschiedenem Holz und mit persönlicher Gravur.

6

idryad.com, 129 Fr.


WOHNTRÄUME BERN

Jordi Liegenschaften Jordi Liegenschaften Bern AG Jordi Treuhand AG Mülinenstrasse 23 • 3006 Bern Tel. 031 357 05 05 • Fax 031 357 05 06 www.jordi-liegenschaften.ch

DRINGEND GESUCHT: IMMOBILIEN!

zu verkaufen 5½-Zi-Maisonette-Wohnung

zu verkaufen 5½-Zi-Maisonette-Wohnung

zu vermieten

WOHNUNG IM SKIPARADIES

EXKLUSIVER WOHNTRAUM

STEUERGÜNSTIG - MODERN

Grindelwald Ort: Grösse: 140 m² + Balkon + Sitzplatz Preis: CHF 1’390’000.-

Gümligen Ort: Grösse: 147 m² plus 78 m² Terrasse Preis: CHF 1’690’000.-

Ittigen Ort: Grösse: 3½- bis 4-Zimmer-Wohnungen Preis: ab CHF 1’850.- exkl. HK/NK

Jordi Liegenschaften Bern AG Monika Röthlisberger, 031 357 05 58

Jordi Liegenschaften Monika Röthlisberger, 031 357 05 58

ImmoScout24-Code: 2550425

ImmoScout24-Code: 2330062

Jordi Liegenschaften Bern AG Merita Selmani, Tel. 031 357 05 00 ImmoScout24-Code: 2500545

Zu verkaufen: 6.5 Zimmer Dachwohnung

Zu verkaufen: 5.5 Zimmer Wohnung

Zu verkaufen: 4.5 Zimmer Einfamilienhaus

SAGENHAFT RUHIG

ALLES NEU

HEIM FÜR HEIMWERKER

Brenzikofen Ort: Grösse: 156 m² Preis: CHF 590’000.-

Flamatt Ort: Grösse: 146 m² Preis: CHF 680’000.-

Herzogenbuchsee Ort: Grösse: 110 m² Preis: CHF 450’000.-

031 318 19 19 bernimmobil.ch Bern Immobil AG Tel. 031 318 19 19

Bern Immobil AG Tel. 031 318 19 19

Bern Immobil AG Tel. 031 318 19 19

ImmoScout24-Code: 2609765

ImmoScout24-Code: 2555240

ImmoScout24-Code: 2535585

Zu vermieten nach Vereinbarung

Zu vermieten nach Vereinbarung

Zu vermieten nach Vereinbarung

Bern-Weissenbühl

Stadtersatz in Kehrsatz!

Zwischen Himmel und Erde!

3007 Bern Ort: Grösse: 3.5-Zimmer-Wohnung, 70 m² Preis: mtl. CHF 1’495.00 (inkl. HK/NK)

3122 Kehrsatz Ort: Grösse: 3.5-Zimmer-Wohnung, 62 m² Preis: mtl. CHF 1’270.00 (inkl. HK/NK)

3084 Wabern Ort: Grösse: 3-Zimmer-Wohnung, 80 m² Preis: mtl. CHF 1’590.00 (inkl. HK/NK)

burriplus immobilien-treuhand Tel. 031 351 56 37

burriplus immobilien-treuhand Tel. 031 351 56 37

burriplus immobilien-treuhand Tel. 031 351 56 37

Jubiläumsstrasse 18 Postfach 22 3000 Bern 6 Telefon 031 351 56 37 Fax 031 351 56 38 E-Mail info@burriplus.ch

Immobilien-Treuhand mit Verstand

ImmoScout24-Code: 2563791

www.immoscout24.ch

Umzugsfirma in Ihrer Nähe gesucht? Jetzt unter www.immoscout24.ch/umzug-easy kostenlose Offerten anfordern

ImmoScout24-Code: 2579352

ImmoScout24-Code: 2571699


26

REISEN

www.blickamabend.ch Winterwunderland Verschneiter Central Park.

Fotos: Getty Images, Julienne Schaer, Roland Grüter, Joan Marcus, ZVG

Lugano

Jordanien

Weit weg von stille Nacht

York NEW YORK → Vor Weihnachten zeigt sichNew der Big

Apple trotz Kerzenlichter von seiner dunklen Seite. roland.grueter @ringier.ch

V

on wegen weiss: In New York beginnt die Weihnachtszeit tiefschwarz. Denn nach Thanksgiving folgt sogleich der Black Friday und der Sturm auf all die Schnäppchen der Kaufhäuser und Boutiquen, die nur an diesem Tag so billig sind.

→ REISETIPPS

Hinkommen

Verwöhnpaket Flüge gehen fast im Viertelstundentakt ab Zürich (ab 580 Fr.). Kuoni bietet neu ein Total-Arrangement an: mit exklusiven Führungen und vielen Extras. www.kuoni.ch/sehnsuchtsorte.com

Schlafen

Trendsetter Wer dem Touristen-Trubel am Time-Square entkom-

Der Black Friday gilt als umsatzstärkster Tag des amerikanischen Detailhandels, auch in New York ist er entsprechend wichtig. Macy’s öffnete seine Türen zum Sprintmarathon bereits um Mitternacht. 11 000 Menschen warteten vor den Türen – die Sorgen über Sandy waren vergessen.

Weihnachten sorgen in Manhatten überall für schwarze Umsatzzahlen, auch am Südzipfel des Central Parks. Dort ist diese Farbe seit 150 Jahren mit dem Fest der Freude shoppingtechnisch eng verknüpft. Selbst grosse Kinder lassen den nahen Apple-Store links liegen, um bei FAO Schwarz glücklich zu

men will und Design liebt, dem ist das Hotel Americano in Chelsea zu empfehlen. Zimmer ab 190 Dollar.

Papaya, u.a. am Broadway. Und: Im Café Select wird sogar Fondue serviert.

www.hotel-americano.com

Essen

Rundum-Service Ein Schaulaufen der New Yorker Nightclubber und prima Fusion-Food gibts bei Buddakan (75 9th Avenue); den besten Espresso und frischen Fisch im Chelsea Market (ebenfalls 75 9th Avenue) und die heissesten Hot Dogs bei Gray’s

Shanghai

Ausflüge

Insider-Tipps Lust auf eine Tour durch Sohos angesagteste Galerien? Private Führungen organisiert Artigotours.com. Wer sich aufbretzeln lassen will: In der The DryBar werden die Haare bei einem Champagnerglas schön gemacht. Und in der Brandy Library gibts Cognac-Degus in Luxusatmosphäre.

Mumbai

Ihr Reiseleiter Roland Grüter, Redaktor Newsroom

werden. Im legendären Spielwarengeschäft der Stadt, in dem die teuerste Barbie so viel kostet wie ein Mittelklasse-Auto, werden Kunden morgens um 10.30 Uhr vom warmen Applaus des spalierstehenden Personals empfangen. Spätestens hier erinnern sich Power-Shopper an das Plakat eines lokalen Immobilienhändlers, das überall in der Stadt aushängt. Dieser fragt auf der Affiche, was man in New York brauche, um glücklich zu werden und liefert die Antwort gleich mit: «Einen Traum und eine Million Dollar.» Das mit der Million stimmt, den Traum kann man sich sparen. Ob in Soho, Williamsburg oder im Meatpacking District: Stoff zum Träumen finden Besucher in New York überall – gerade vor Weihnachten, wenn die Stadt durch Hunderttausende LED-Kerzen leuchtet (Rund 30 000

Stück leuchten allein vom Weihnachtsbaum im Rockefeller-Center). Bald werden am Westufer Manhattans ein paar Kerzen dazukommen. In der Schmuddelecke wird das neuste Giga-Projekt in Angriff genommen, eine Stadt in der Stadt: Midtown Manhatten mit einer 70 000 Quadratmeter grossen Mall als Herzstück. Trendnase und Bretzelkönig Simon Oren hat dort bereits eine Filiale eröffnet. «All I Want For Christmas Is You» von Mariah Carey ertönt nonstop ab Band. Da wird es mir definitiv gleich schwarz vor Augen. 


27

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Echte Kerzen verboten Postcard from New York Designerin Nina Egli erzählt jede Woche eine kleine Geschichte aus der grossen Stadt.

Hotel Americano Der Hotspot in Chelsea – die Dachterrasse ist atemberaubend schön.

York rund Gray’s Papaya Hier werden in New iert. um die Uhr die besten Hot Dogs serv

legendär, DJ Oli Stumm Sein Café Select ist Brooklyn. nun expandiert der Schweizer nach

Jersey Boys Begeistern zurzeit mit dem Musical «The Four Seasons».

In New York fiel der Weihnachtszeit-Startschuss vor einer Woche, als Mariah Carey bei der Einweihung des Rockefeller Center Weihnachtsbaums «All I want for Christmas» – Amerikas liebstes Weihnachtslied – sang. Tausende New Yorker hielten den Atem an, als die 30 000 Lämpchen am 30 Meter hohen Tannenbaum aufleuchteten. Diese Tradition fand dieses Jahr zum 80. Mal statt. Ab sofort gilt nonstop Weihnachtsstimmung. Der Christbaum wird entweder auf einer Baum-Farm in Long Island gekau oder an einer New Yorker Strassenecke, wo sich die duenden Tannenbäume in Netze verpackt reihen. Echte Baumkerzen aus Wachs sind in New York wegen Brandgefahr verboten. So leuchten die Bäume sowie Fenster, Strassen und Treppen in Lichterketten verpackt. Weisse Weihnachtsbäume (aus Plastik) sind auch sehr beliebt, sie werden Ton in Ton in Weiss dekoriert und die Stube wird in ein «Winterwonderland» verwandelt. Weihnachtszeit in New York ist nicht besinnlich, aber grosszügig, voll glitzernder Weihnachtswünsche, bergweise rotverpackten Geschenken und einem Santa Claus, der in seinem Schlitten, von Rentieren gezogen, laut lachend durch den Nachthimmel New Yorks fliegt.

Anzeige

Y O UR

P R E S IC E TO A CTIV S A CHO

* Price per Pack / While stock lasts.

TE


MEHR RAUM FÜR JOB UND SCHULE – NUTZEN SIE DIE TAGESKARTE. Lunch, Meeting und abends zur Weiterbildung? Fahren Sie frei durch Ihre Zonen. www.ichbinlibero.ch


29

MUSIK

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Diese Frauen sind ein Hit FRISCH → Mit «I Love It» schufen

W

Das ist aber nicht eure erste US-Tour.

ürde man Aino Caroline: Nein, wir Jawo (26) und waren schon mal Caroline Hjelt (25) da. Die Amis steauf der Strasse behen auf unsere gegnen, würde man Musik. Jetzt besich kaum umdrekommen wir hen. Denn die zwei die Chance, als Schwedinnen seSupporting Act hen nicht aus von Marina & wie Popstars. The Diamonds RON N Y’S Aber sie gehönochmals über C HOIC E! ren zu den den grossen Blick am Ab grossen HoffTeich zu reie n d Musikexpe rte nungen der sen. Wer kann Ronny schwedischen da schon Nein Nenniger. Popwelt. sagen? Mit «I Love It» landeten sie dieses Jahr als Stimmt es, dass ihr euch Duo Icona Pop einen heimli- nur kennengelernt habt, chen Sommerhit. Electro- weil Aino gezwungen wurpop im Vorwärtsgang mit de, auf eine Party zu gewummerndem Bass und ei- hen? ner Prise 80er – am Radio, in Aino: Stimmt. Ich wurde Clubs und an vielen Mode- damals sitzengelassen. schauen ist der Track ein Eine Freundin schleppte Renner. Der Song könnte so- mich an die Party von Carogar der Anfang einer ganz line, obwohl ich überhaupt grossen Karriere sein. nicht in Feierlaune war. Vor zwei Jahren habt ihr Icona Pop gegründet. Heute schon zählt ihr zu Schwedens Top-Acts. Das ist doch crazy, nicht?

Aino: Unglaublich! Wir kommen kaum zur Ruhe. Im Keller haben wir unsere ersten Songs geschrieben. Seither reisen wir in der Welt umher, spielen Konzerte und schreiben Songs. Bald gehts in die Vereinigten Staaten.

Und es hat gleich gefunkt?

Caroline: Mir ging es damals auch unglaublich schlecht. Ich hatte eine Lebenskrise. Aino und ich fühlten von Anfang an diese Verbindung und gaben uns gegenseitig Energie. Am nächsten Tag trafen wir uns nochmals und schrieben die ersten Song. Das war die Geburt von Icona Pop. 

Plapperteller

Alt und neu SMOOTH → Vergessen Sie Till Brönner, das «XFactor»-Jurymitglied. Denn der Trompeter steht hauptsächlich für guten Jazz. Sein neuster Wurf «Till Brönner» markiert den Zenit. Die Scheibe ist mal modern, dann wieder cool. Aber vor allem unglaublich gut. Bewertung:     Schwedisches Power-Duo Aino Jawo und Caroline Hjelt (r.).

Ohne Substanz

Sie kennen Icona Pop nicht? Musik für: Clubgänger, Freigeister,

Partytiger

Klingt wie: Ein Tête-à-tête zwischen den

Bangles und Calvin Harris

Top-Hits: I Love It, We Got The World,

Manners

Bewertung:   

Heute mit Loreen, Sängerin, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2012

«Musik ohne Herz geht gar nicht»

Fotos: Fredrik Etoall, Jimmy Backius, ZVG

Mit Niveau FRISCH → «Guten Tag» ist Paul Kalkbrenners neustes Werk. Dass der Berliner DJ und Produzent nicht mehr um Erfolg buhlen muss, hört man seiner Scheibe an. Kalkbrenner setzt auf Understatement. Minimaler Techno trifft auf Melodien. Bewertung:    

Icona Pop einen Gassenhauer. Das war hoffentlich nur der Anfang. ronny.nenniger @ringier.ch

→ CD-NEWS

Mein absoluter Evergreen «Live With Me» von Massive Attack zusammen mit Terry Callier. Einfach unglaublich! Wenn ich relaxe, höre ich Gar keine Musik. Dann brauche ich vor allem Ruhe. Rotiert heiss auf meinem iPod «Zodiac Shit» von Flying Lotus entführt mich in fremde Welten. Top. Diesen Song hätte ich gerne selber geschrieben Coldplays «Clocks» ist einer meiner absoluten Favoriten. Zeitlos und schön. Das geht gar nicht Musik ohne Herz ist für mich ein grosses No-Go.

Icona Pop Icona Pop, Warner Music

SCHWACH → Mit «Warrior» kehrt Kesha zurück. Für den Zweitling griffen der Popgöre namhafte Produzenten wie etwa Max Martin oder Dr. Luke unter die Arme. Das Ergebnis: Belangloser und vorhersehbarer Pop nach Schema. Völlig austauschbar. Bewertung:   

→ FÜNF SONGS FÜR …

... den Samichlaus

1 2 3 4 5

Bruce Springsteen – «Santa Claus Is Coming To Town» Der Boss macht den Klassiker zum Erlebnis. Macy Gray – «Santa Baby» Eine Wucht! Weihnächtlicher Swing mit Kante. The Killers – «Don’t Shoot Me Santa» Bittersüss und alles andere als festlich. Dennoch gut. Ringo Starr – «I Wanna Be Santa Claus» Leicht schräge Nummer des Ex-Beatle. Witzig. Bob Dylan – «Here Comes Santa Claus» Passt so gar nicht zu Dylan.


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

31

TV AB 16 UHR

Donnerstag, 6. Dezember 2012

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

17.30 Guetnachtgschichtli 17.40 Telesguard 18.00 Tagesschau 18.15 Myriam und die Meisterbäcker 18.40 Glanz & Gloria 19.00 Schweiz aktuell 19.25 Börse 19.30 Tagesschau/Meteo

16.25 Unihockey: WM Männer, Viertelfinal 18.50 Fussball: Uefa Europa League. BSC Young Boys – Anzhi Makhachkala. Kommentar: Patrick Schmid

16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn, Zebra & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor 8 – Werkstatt 19.50 Wetter/Börse

20.05 Der rechte Weg Eine Bestandsaufnahme: 20 Jahre nach dem EWR-Nein 21.00 Einstein Perfekte Landung auf dem Mars 21.50 10 vor 10/Meteo 22.20 Aeschbacher Bittersüss 23.20 NZZ Format 0.00 Tagesschau Nacht 0.15 Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada Drama (F/USA 2005)

21.00 Fussball: Uefa Europa League, 6. Spieltag KRC Genk – FC Basel, live aus Genk (B). Moderator: Rainer M. Salzgeber. Kommentator: Dani Wyler. Experte: Andy Egli 23.15 Die Tür Krimi (D 2009) von Anno Saul mit Mads Mikkelsen, Jessica Schwarz, Valeria Eisenbart, Suzan Anbeh, Heike Makatsch 0.55 MusicLab The Well, Elijah & Rykka

20.00 Tagesschau 20.15 Alles ausser Liebe C Komödie (D/A 2012) mit Gila von Weitershausen, Fritz Wepper, Ernst Stankovski 21.45 Panorama Tod in der Fabrik 22.15 Tagesthemen/ Wetter 22.45 Beckmann Das Jahr 2012 – was bewegte Deutschland? 0.00 Nachtmagazin 0.20 Alles ausser Liebe C (W) Komödie (D/A 2012)

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16.00 Heute – in Europa 16.10 Die Rettungsflieger 17.00 Heute 17.10 Hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 Soko Stuttgart 19.00 Heute 19.20 Wetter 19.25 Notruf Hafenkante

16.20 ZiB Flash 16.25 Scrubs 17.10 Die Simpsons 17.55 ZiB Flash 18.00 How I Met Your Mother 18.50 The Big Bang Theory 19.15 Mein cooler Onkel Charlie 19.45 Chili

16.00 Barbara Karlich 17.00 ZiB 17.05 Heute Österreich 17.30 Heute leben 18.30 Heute konkret 18.51 Heute Infos & Tipps 19.00 Heute 19.30 ZiB 19.49 Wetter 19.55 Sport

20.15 Die schönsten Weihnachts-Hits Mit Carmen Nebel. Gäste: Andy Borg, Thomas Anders, David Garrett 22.00 Heute-Journal/ Wetter 22.30 Maybrit Illner Das Jahr der Skandale – Müssen Politiker Heilige sein? 23.30 Markus Lanz 0.45 Heute Nacht 1.00 Magnum Blick in die Vergangenheit/ Augenzeugen

20.00 ZiB 20/ Wetter 20.15 Fussball: Uefa Europa League 6.Spieltag B C Der Countdown 20.55 Fussball: Uefa Europa League 6.Spieltag B C Rapid Wien – Metalist Kharkiv, live aus Wien. Moderator: Oliver Polzer. Kommentator: Thomas König. Experte: Herbert Prohaska 23.05 Fussball Uefa Europa League 6.Spieltag B C Die Analyse/Highlights 0.00 ZiB 24

20.05 Seitenblicke 20.15 Alles ausser Liebe B Komödie (A/D 2012) mit Fritz Wepper, Gila von Weitershausen 21.50 Lebens(t)räume 22.00 ZiB 2 B 22.30 €co B 23.00 Ein Fall für zwei B Der zweite Mann 23.55 Defenders 2 – Die Macht des Bösen Krimi (USA 1997) 1.25 Frühstück mit dem Killer Krimi (F/D 1968)

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16.00 Familien-Fälle 17.00 Menu Surprise 17.30 Homerun 18.00 Nachbar gegen Nachbar 18.30 K11. Schönheitskönigin gesucht/Geschäfte mit dem Tod 19.30 K11. Terror am Gartenzaun

16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Aktuell/Wetter 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

16.30 How I Met Your Mother. Wir sind nicht von hier 17.00 Taff 18.00 Funky Kitchen Club 18.15 Die Simpsons. Wir fahr’n nach ... Vegas/Allgemeine Ausgangssperre 19.05 Galileo

20.00 Nachrichten 20.15 Criminal Minds Der Duft der Vergangenheit 21.15 Criminal Minds Alles nur für Dich 22.15 Unforgettable Der goldene Vogel 23.10 Navy CIS Verraten 0.10 Forbidden TV Erotikclips 1.00 Criminal Minds (W) Alles nur für Dich 1.50 Unforgettable (W)

20.15 Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei Im Aus 21.15 Transporter – Die Serie Blutdiamanten 22.15 Person of Interest Löwen und Lämmer/ Zeit der Maulwürfe 0.00 Nachtjournal/ Wetter 0.30 Transporter – Die Serie Tod dem Fortschritt! 1.25 Person of Interest Ein Quantum Gerechtigkeit 2.15 Person of Interest Grundübel

20.15 Die grosse Quatsch Variety Show Mit Thomas Hermanns. Gäste: Bülent Ceylan, Matze Knop, Olaf Schubert, Johann König, Dave Davis 22.30 Red! Stars, Lifestyle & More Mit Annemarie Warnkross 23.35 TV total Mit Stefan Raab 0.35 Comedystreet Mit Simon Gosejohann 1.35 Die grosse Quatsch Variety Show (W)

→ KABEL 1

→ VOX

→ ARTE

16.50 Navy CIS. Mord im Taxi 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Abenteuer Leben Spezial 19.30 Achtung Kontrolle 20.30 Abenteuer Leben XXL 22.30 Abenteuer Leben 0.00 Abenteuer Auto 1.03 Late News (W) 1.05 Apokalypse X 2.00 Late News 2.05 Mein Revier – Ordnungshüter räumen auf (W) 3.40 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken (W) 4.40 Abenteuer Leben – täglich neu entdecken (W)

16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 18.00 Mieten, Kaufen, Wohnen 19.00 Das perfekte Dinner – Das Weihnachtsmenü 20.00 Prominent! 20.15 Australia. Abenteuer (AUS/USA 2008) mit Nicole Kidman, Hugh Jackman, David Wenham 23.20 Fire Down Below. Action (USA 1997) 1.20 Nachrichten 1.40 Australia (W). Abenteuer (AUS/ USA 2008) mit Nicole Kidman

16.20 X:enius (W) 16.45 Barbier – Friseur 16.55 Nächster Halt – Peking (4/5) 17.20 Auf den Spuren des Britischen Weltreichs (2/3) 18.20 Silex and the City 18.25 Naturparadiese in Lateinamerika (4/5) (W) 19.10 Journal 19.30 Die Küsten der Ostsee (4/5) 20.15 Gefährliche Seilschaften (17+18/20) 22.10 Botox – Ein Gift macht Karriere 23.05 Freizeit-Machos 0.00 28 Minuten 0.40 Spieglein an der Wand (W). Fantasy (F 2012)

Nicht verpassen

20.15 Uhr auf Vox Während in Europa schon der Zweite Weltkrieg tobt, versucht eine Britin (Nicole Kidman) ihre australische Farm zu retten. Dabei verliebt sie sich in einen rauen Viehtreiber (Hugh Jackman) und schützt einen Aborigines-Jungen vor der rassistischen Politik der australischen Behörden. – Visuell opulentes Epos.

→ Fussball: Uefa Europa League 18.50 Uhr auf SF 2 Die Young Boys und der FCB können sich heute für die Finalphase qualifizieren: Bern empfängt um 19 Uhr Anzhi Makhachkala, Basel spielt ab 21.05 Uhr in Genk. Auf SF 2 kommentiert die erste Begegnung Patrick Schmid (Bild), die zweite Dani Wyler.

→ Three Burials 0.15 Uhr auf SF 1 Im Grenzgebiet zwischen Mexiko und Texas wird der illegale Gastarbeiter Melquiades Estrada tot aufgefunden. Weil die Behörden der Ermordung nicht nachgehen, rächt sein Freund Pete den Erschossenen. – Perfides Gesellschaftsporträt von und mit Tommy Lee Jones.

Impressum

→ 3SAT

→ 3+

→ 4+

16.35 Meine wilden Töchter 17.05 Hot In Cleveland 17.35 How I Met Your Mother (W) 18.55 How I Met Your Mother. Ich liebe New Jersey u. a. 20.15 Bauer, ledig, sucht ... 22.05 Notruf 23.25 Bones – Die Knochenjägerin 1.05 Bones – Die Knochenjägerin (W)

16.30 CSI – New York (W) 17.15 CSI – Las Vegas (W) 18.00 CSI – New York 19.30 CSI – Las Vegas. Die Guten, die Bösen und die Domina 20.15 Castle. Für immer/In Handschellen 21.45 Castle. Bis dass der Tod uns scheidet/B für Bürgermeister 23.15 Castle (W) 0.45 Sofortpartner

C Dolby D Zweikanalton

TOP

→ Australia

16.10 Reisen ins Land der Yanomami-Indianer 17.05 Maria Bethânia 18.00 Quilombolas in Brasilien 18.30 Nano 19.00 Heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Dinge, die man tun kann, wenn man tot ist 21.00 Scobel – «Schöner Sterben» 22.00 ZiB 2 22.25 Das Lächeln. Drama (F 1994) 23.50 10 vor 10 0.20 Rundschau 1.05 Curry, Chaos und Cash 1.30 Hessenreporter. Thunfisch, Lamm und gute Nerven

A S/W B Untertitel

→ TV-TIPPS DES ABENDS

© 2012

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 633 000 (MACH Basic 2012-2, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Urs Helbling Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Jürg Auf der Maur Leitung Wirtschaft: Vakant Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 88, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: salesservices@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Stv. Geschäftsführer: Frank Eimer Leiter Verkauf Print: Jano Berni Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Leiter Digital Media: Martin Fessler Leiter Publishing Service: Roland Grüter Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: AIO Group AG, Betty Bossi AG, cash zweiplus ag, Energy Schweiz Holding AG, Energy Bern AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, EVENTIM CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Goodshine AG, Infront Ringier Sports & Entertainment Switzerland AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Original S.A., Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Ringier Africa AG, Ringier Digital AG, Ringier Studios AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA (Frankreich), Ringier Publishing GmbH (Deutschland), Juno Kunstverlag GmbH (Deutschland), Ringier (Nederland) B.V. (Holland), Ringier Kiadó Kft. (Ungarn), Népszabadság Zrt. (Ungarn), Ringier Pacific Limited (Hongkong), Ringier China (China), Ringier Vietnam Company Limited (Vietnam), Get Sold Corporation (Philippinen)

c 1999 v1.1 eps


32

RÄTSEL

www.blickamabend.ch Gesamtwert: 1350 Franken

Wochenpreis:

→ KREUZWORTRÄTSEL

3 × ein Electrolux-Besenakkusauger UltraPower ZB5012 im Wert von je 450 Franken! Der stärkste Besenakkusauger mit 25.2 V Lithium Power bietet eine einzigartige Kombination von kraftvoller Saugleistung und einer Laufzeit bis zu 60 Minuten. Die integrierte Klinge, BRUSHROLLCLEAN TECHNOLOGY, schneidet die Haare und Fasern auf Knopfdruck klein und saugt sie vollständig ein. www.electrolux.ch

Tagespreis: Ein Gutschein von weekend4two im Wert von 100 Franken! Kurzurlaube für Verliebte und Freunde.

Teilnehmen

SMS: Sende Sie folgenden Inhalt an die 920

(CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse.

Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922

(CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz)

Chancengleiche WAP-Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232 (gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 7. Dezember 2012, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 4. Dezember: SCHULE Gewinner der Kw 48 (2 Nächte im FerienvereinHotel): David Koch, Zürich und Rita Hasler, Zürich

→ BRÜCKEN

3 3

4 2

6

3

4

3

6

7

6

4

1

3

3 1

leicht

1

2 1 3

5

2 1

2

1

Conceptis Puzzles

2 3

2 4

2

3

2

2 3 3 3

11010001906

mittel

3 5 4 2 3

3 2 3 2

1 2

2

3 4

2

3

3

2

4 4 2

Conceptis Puzzles

4 2 3

2 4 1 3

3 2 1

4 4

11010002682

Conceptis Puzzles

So gehts:

08010011312

Jede Insel ist durch mind. eine Brücke mit einer anderen Insel verbunden. Die Zahl in der Insel zeigt, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind horizontal oder vertikal – nie diagonal. Inseln haben einfache oder doppelte Brücken. Am Schluss sind alle Inseln miteinander verbunden. Brücken kreuzen nicht. www.raetsel.ch/bruecken

1

Beispiel:

0

1

3

1

4

4

4

5

1 2

2

3 3 8

3 2 1

3 2 5

2

2 3 1 4

1

2

3

6

3

5 2 3

4

0

1

4

9

3

2

11010001946

6 1 8

5 6

9

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

0

3

3 3

2

3 2 → →6SUDOKU SUDOKU schwierig 2 3 2

2 2

→ BIMARU

So gehts:

1

2

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

8

2 4 5

7 6 9 2

Conceptis Puzzles

7

5

1

2

2

3

3

mittel

5

5 9 6 4

0

3 2

1

5 06010016372

schwierig

8

4

2

3

9

6 7 6 4 7 3 5 6 9 1 5 2 9 1 6 4 9 4 8 Conceptis Puzzles

06010002693


Illustration: Alain Scherer

Donnerstag, 6. Dezember 2012

33

UNTERHALTUNG

Das 24 Stunden Horoskop

Von Pascale Portmann, dipl. psych. Astrologin FIA/SAB.

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Vom Dachboden bis zum Keller gibt es einiges zu entrümpeln. Nutzen Sie Ihre Energie und schaffen Sie Platz für die kommende Bescherung. Flop: Ein falsches Wort oder ein schiefer Blick werden leicht missverstanden. Ziehen Sie Samthandschuhe an!

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Nicht nur im Samichlaussack befinden sich Überraschungen. Auch die Sterne halten einiges für Sie bereit. Vielleicht ist die grosse Liebe dabei. Flop: Überlegen Sie sich genau, wem Sie was versprechen. Legen Sie sich erst fest, wenn Sie sicher sind.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Dem Flirt sollten Taten folgen. Gehen Sie in die Offensive und sprechen Sie Ihr Gegenüber an. Dieses ist genauso scheu wie Sie. Flop: Ihr Talent im Umgang mit schwierigen Situationen macht Sie zum Vermittler zwischen zwei uneinigen Parteien.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: An einer Sitzung rauchen Köpfe. Das spornt Sie zu Höchstleistungen an. Dank Ihren Bemühungen bleiben die Gespräche konstruktiv. Flop: Emotional sind Sie irritierbar. Vielleicht weil Sie Ihren Gefühlen vor lauter Stress zu wenig Beachtung schenken?

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Die Sterne giessen Wasser auf die Mühlen Ihrer Sehnsüchte. Der Wunsch nach zärtlicher Verschmelzung erwacht. Single-Fische werden zu Verführungskünstlern. Flop: Schenken Sie sich freie Zeit, anstatt mehr Überstunden anzusammeln.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Sie schwelgen in nostalgischer Stimmung. Sie besinnen sich auf Ihre Traditionen und lassen diese aufleben. Flop: Mit einem Achselzucken gehen Sie über die Unzulänglichkeiten Ihrer Mitmenschen hinweg und ernten dafür Sympathien.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Ihre Liebessterne verbreiten einen zauberhaften Lichterschimmer. Verbringen Sie romantische Winterabendstunden zu zweit. Flop: Auch wenn Sie es gut meinen – respektieren Sie es, wenn jemand ein Geheimnis für sich behalten will.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Der Mond aktiviert Mars in Ihrem Sternzeichen. Es fliesst Liebesenergie durch Ihre Adern, Ihre Gefühle sprudeln. Gehen Sie auf Schatzsuche! Flop: Es herrscht ein emotionales Auf und Ab. Bleiben Sie gelassen und verstricken sich nicht in Machtkämpfe.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Uranus weckt das Bedürfnis nach Anerkennung. Legen Sie einen glanzvollen Auftritt hin! Am besten am Abend in Ihrer Lieblingsbar. Flop: Am liebsten würden Sie Verpflichtungen aus dem Weg gehen. Grenzen Ihrer Freiheit ertragen Sie schlecht.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Sorry, liebe Löwen, heute gehört die Bühne einem Mann mit Bart. Aber Präsente als Zeichen Ihrer Zuneigung dürfen Sie verteilen. Flop: Am Arbeitsplatz wartet eine harte Nuss. Mit Spielfreude knacken Sie das Problem.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Der Tag beginnt unruhig. Ziehen Sie sich zurück, wenn Ihnen der Trubel zu anstrengend wird. Backen Sie doch einen Grittibänz, das entspannt! Flop: Planänderungen lassen sich nicht vermeiden. Was Ihnen wichtig ist, sollten Sie aber durchziehen.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Mars und Pluto stehen in Kontakt mit dem Mond. Zwischen Mandarinenduft und Nüssligenuss knistert sinnliche Leidenschaft. Flop: Es soll sich niemand einfallen lassen, Ihnen zu nahe zu treten. Auf einen Angriff reagieren Sie mit Abwehr.

Die diplomierte Astrologin Pascale Portmann lebt und arbeitet in Zürich. Nebst ihrer publizistischen Arbeit ist sie als ganzheitlich orientierte psychologisch-astrologische Beraterin und Seminarleiterin in eigener Praxis tätig: www.astro-resource.ch

W I TZ E DE S A B E N DS «Du kommst ja schon wieder zu spät zum Training!» brüllt der Trainer den Abfahrer an. «An deiner Stelle wäre ich überhaupt nicht mehr gekommen!» – «Du vielleicht», meint der Skifahrer missbilligend, «aber unsereins hat eben noch Pflichtbewusstsein!». Der Boxer ist sauer: «Das ist aber wieder ein langer Weg von der Umkleidekabine bis zum Ring!» Sein Trainer tröstet ihn: «Mach dir nichts draus, zurück wirst du ja eh wieder getragen.»


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Anuschka sucht ...

«... einen stämmigen Mann, der bodenständig ist» Alter: 24 Jahre Wohnort: Allschwil BL Grösse: 1,65 m Beruf: Fleischfachfrau Sternzeichen: Löwe Mein Sound: Von Rock bis Ländler.

Verzeihen kann ich: Fast alles. So verführt man mich: Mit grossen, starken Männerhänden.

Pupsi es tuet mer so leid! Ich lieb dich über alles und will niemeh ohni dich si! Sei il migliore baby! Gib mer nomal e Chance ... Din Bubu. Amore <3 Du hesch es hüt au na zu de Grosse gschaft. Alles Gueti Spatz, wünsch der nume s’Beste. Und am Samstig wird gfiret, de lömmers krache :-) Hab dich lieb <3 Dis Böndli ;-)

Törnt ab: Spargeltarzan. Das will ich mal erlebt haben: Eine eigene Familie zu haben. Kontakt: 0612_anuschka@bsingle.ch

Michel sucht ...

«... eine schöne, blonde und schlanke Frau» Alter: 19 Jahre Wohnort: Windisch AG Grösse: 1,61 m Beruf: Fachmann Betriebsunterhalt Sternzeichen: Skorpion Mein Hobby: Allgemein Sport. Bester Anmachspruch: «Glaubsch a d’Liebi uf dä erst Blick, oder mues ich nomol vorbi laufe?» Mein erster Kuss: Mit 13 Jahren im Heim. So verführe ich: Mit einem Augenzwinkern. Törnt ab: Fette Frauen. Törnt an: Eine Frau mit 90-60-90-Massen. Wenn ich traurig bin: Höre ich Musik. Ich kann nicht: Gelangweilt zu Hause bleiben. Kontakt: 0612_michel@bsingle.ch

Cara Elena vo Riehen, ha dir eifach mau wöue säge bisch e mega Schatz und mini chlini Zwätschge ...Blieb so wie du bisch ..:-):-):-) ti voglio tanto bene. Bacio dini Conny.

Sabe, du bisch mis ein & alles. Ich liebe dech vo Tag zu Tag immer meh & meh. Es git ke shöneri Momente als mit der. Kuss Albii.

Ramona us Luzern: Schatz ohne dich ist alles leer. Deine Berührungen, Küsse, Blicke faszinieren mich so. Liebe nur dich, din Schatz Emra.

NOA, für d’Welt bish eppert aber für mich bish DU d’Welt...:* Du weish, lieb dich überalles! <3 Dini chlini Bohne <3.

Meine Macke: Schuhe nach Augenmass kaufen.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Wieso quälen sich Menschen, die sich so sehr lieben? Wünsch mir Frieden & Kraft, das Band wieder zu knüpfen. Liebe kennt keine Furcht!

Meine Hobbys: Shoppen, Schwingfeste besuchen, Ausgang.

www.blickamabend.ch

a4» Hallo Brigitte «bab che ich lieb eusi tägli altig & Whats app-Unterh am 15. ch di a freu mi meg bs Lie e. ff rä z’t ich endl ». 78 hin elp Grüessli «d

Mami, o wes im Moment zwüsche üs geng chli kracht, i ha di ungloublech gärn u ig bider für aus dankbar wod für mi duesh. Du bisch di Beshdi.

gschafft Pirat endlich hend mirs ch mega mi ue Fre <3 ieh zäme z’z sch die Be . Zyt uf eusi gmeinsam te. lim Vo t. Besch

Timmy B. Ich will, dass es wieder wie letztes Jahr ist & ich will dich ... Bitte meld dich bei mir! Ich verzweifle ... S.

Silvio vo RH, ich wot dir wieder mal sege, dass ich dich überalles liebe! Mit dir wot ich durch dick & dünn gah! Du bisch der allerbesht! 26.02.2012 het eusi Liebi agfange! :) Mein Hasi. Am 6.12.02 warst du mein Samichlaus. Nun feiern wir heute schon unser 10jähriges. Freue mich schon auf die nächsten 10 Jahre mit dir. Dein Mausi.

HansjörgFritzliRuedi Vreneli ich wüssti ned was ohni dich mache! Zuviel hemmer mitenand erlebt :`) DANKE für alles <33 Din MOF(li).

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages Brownie hat wohl seinen Einsatz als Helfershund vom Samichlaus verpasst. Die Arbeitskleidung aber sitzt. Ein Bild von Marcello Carriero aus Aarau. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Oder machen Sie mit beim Facebook-Schnügel (erscheint jeden Freitag): Laden Sie das Foto Ihres Schnügels auf unsere Seite: www.facebook.com/ blickamabend.


35

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Streetspy spy

von Laura Anahi & Rita Peter

Farbe bekennen

1

Rot-schwarz ist eine klassische Kombination, die praktisch jeder Frau steht. Schwarz signalisiert Individualität und Coolness. Ganz für sich verleiht die Farbe der Trägerin allerdings auch etwas Unnahbares. Rote Farbtupfer lassen das Outfit frisch wirken und sind erst noch ein Blickfang. Die Farbenlehre besagt: Rot steht für Kraft und Dominanz. Damit assoziiert man aber auch Verführung. Lässt man sich all diese Attribute nochmals durch den Kopf gehen, stellt man fest: Diese Kombi ist ideal für starke Frauen, die gerne auffallen.

2

1

3

Christine, aus Frankfurt (D)

2

Buqe, Model aus Zürich

3

Tatjana, Hairstylistin aus Zürich

Abgefahren! im Zug mit

Katja Walder

KreuzwortChallenge Zum Glück gibt es Sandra. Sandra ist Pendlerin wie ihr und ich. Sandra pendelt sogar dieselbe Strecke wie ich und könnte an dieser Stelle locker meine Vertretung übernehmen. Denn Sandra macht das einzig Richtige: Sie beobachtet ihre Mitpendler aufmerksam, während die in ihre Gratiszeitungen stieren. «Falls du mal bei einer 20 min/BaAKreuzworträtsel-Challenge mit einem unschuldigen Pendler antreten willst, geh morgens auf die S-Bahn X um xx.xx Uhr von A nach B*», schreibt sie. Da sitze nämlich immer im vordersten Wagen ein Mann («Typ gestresster Versicherungsvertreter mit Glatze») der total verkrampft das Kreuzworträtsel löse und dabei einen Gesichtsausdruck drauf habe, als ob er totale Angst davor hätte, das Rätsel nicht vollständig lösen zu können. Ab und zu, schreibt Sandra weiter, setze sie sich vis-à-vis von ihm, nehme auch ihr Kreuzworträtsel hervor und versuche heimlich, zuerst fertig zu sein. Ich kann mir Sandras Gesichtsausdruck lebhaft vorstellen, wenn sie die inoffizielle KreuzwortChallenge gewinnt. * S-Bahn und Abfahrtszeiten der Redaktion bekannt.

katja.walder@ringier.ch

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: ZVG, René Kälin

Was hil Ihnen, wenn Sie Entscheidungen treffen?

Alexander (69) Verkaufsingenieur aus Küsnacht ZH Weniger wichtige Entscheidungen treffe ich intuitiv aus dem Bauch heraus. Bei solchen mit weitreichenden Konsequenzen überlege ich aber schon länger.

Ria (13) Schülerin aus Zollikon ZH Ich hole mir gerne Rat bei Eltern, Lehrern oder Freunden. Wichtig ist, dass es Leute sind, die eine andere Perspektive haben und mich gut einschätzen können.

Deana (13) Schülerin aus Küsnacht ZH Schwierige Entscheidungen müssen wohlüberlegt sein. Da mache ich auch mal eine Pro- und Kontraliste. Ansonsten höre ich aber auf jeden Fall auch auf mein Bauchgefühl.

Mathias (33) Kernphysiker aus Baden AG Als Naturwissenschaftler treffe ich meine Entscheidungen immer nur mit dem Kopf. Ich überlege rational. Dann kommt das eigentlich meistens gut.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

Obdachlos mit 81!

u 30 000 Fr! Mitraten und reich ins Wochenende! u Sina & Sway Ihr erstes Duett rührt die Fans.

BLICK-Leser helfen Anton Huser und seiner Frau! Aber was macht die Gemeinde Kriens LU?

Das Wetter

Samstag

MORGEN

0° Sonntag

-4° Bern Temperatur: Schnee: Sonne:

Montag

0° 100% 0h

Schneehöhen Adelboden Grindelwald Gstaad

50/120 60/112 80/230

Stolz Chef Eduard Winter mit seinem ehrlichen Mitarbeiter Wolfang R. (links).

Glogger mailt …

G O OD

N E WS !

… Angela Merkel 98-Prozent-Machtfrau

390 000 Euro gefunden EHRLICH → Dank

eines Chauffeurs hat eine Wiener Oma ihr Erspartes zurück.

B

ei einem Kontrollgang durch den Bus entdeckte der Wiener Buschauffeur Wolgang R. eine liegengelassene Tasche. Aus Sicher-

heitsgründen öffnete er sie. Überrascht stellte er fest, dass sie mit Geld gefüllt war. «Zuerst dachte ich, es sind Einkäufe oder Medikamente drin. Aber es waren 500-Euro-Scheine!», sagte er zur «Krone-Zeitung». Sofort verständigte er die Polizei und die Betriebsleitung der «Wiener Linien». Beim Sicherstellen des Fundstücks zählte die Polizei unglaubli-

che 390 000 Euro (etwa 473 000 Franken). Schliesslich wurde die Besitzerin, eine ältere Dame, gefunden. Diese war heilfroh, denn bei dem Geld handelte es sich um ihre gesamten Ersparnisse! Finderlohn hat Wolfgang R. noch keinen erhalten. Dafür aber ein grosses Lob von seinem Chef Eduard Winter: «Wir sind stolz, solch aufrichtige Mitarbeiter zu haben.» pkd

Fotos: Wiener Linien / Johannes Zinner

Von: glh@ringier.ch An: info@cdu.de Betreff: Maximal-Ergebnis Werte Angela Merkel Jetzt spielen Sie also in der Liga von Mao, Castro, Breschnew, Honecker und Kim Jong Un – mit ihrer 98-Prozent-Zustimmung am CDU-Parteitag! Wobei Sie als Dank die Gefühlsregung eines Kaltwasser-Seeigels zeigten. Mit einem gehauchten «So, So» schicken Sie Kritiker in den Orkus des Vergessens – oder in die politische Einsamkeit. Ein Lächeln ziert nur selten ihre nach unten gezogenen Mundwinkel. Höhepunkt ihrer Theatralik ist die Berührung ihrer zehn Finger vor dem zu engen Hosenanzug. Dagegen sind Eveline WidmerSchlumpfs Augenbrauen ein Vulkan der Lebensfreude. Oder ist Macht wirklich körperlos? Helmut-Maria Glogger

Anzeige

n e p o e r e yes, w ’

First lwald d ab Grinde chenende un ffnet. o W e lich g ö g Dieses ä t r e e mb hen ännlic 15. Dez egg- M täglich id e h c S de Kleine ch en en em Wo s ie d b A et . geöffn

Grindelwald-Wengen First · Kleine Scheidegg-Männlichen

Skipass & Infos: jungfrau.ch


06.12.2012_BE