Page 1

www.blickamabend.ch Mittwoch, 6. April 2011 St. Gallen, Nr. 68

Lieber Titanic als Elysée Nackt ist Kate Winslet mehr wert als Carla Bruni.  PEOPLE 20

HEUTE ABEND

17° MORGEN

22°

Endlich ein wenig Hoffnung in Japan Die Kinder von Fukushima gehen wieder zur Schule. – Und das Atomleck ist wenigstens teilweise gestopft.  AUSLAND 14

Hakan soll es stemmen

Fotos: EPA/Davide Giulio Caglio, Reuters, SRF

Die Nati steht ohne Sturm da. Kann uns wirklich nur ein 34-jähriger Stehfussballer retten?  SPORT 24/25

Sex-Prozess vertagt

Unfassbarer Berlusconi

S

ilvio Berlusconi ist ein Entziehungskünstler. Die Liste seiner möglichen Verstösse gegen Recht und Ordnung ist unfassbar lang: Beziehungen zur Ma-

fia, Korruptionsvorwürfe, Richterbestechung. Nie wurde er verurteilt. Auch der Monsterprozess heute Morgen vor einem Mailänder Gericht wurde nach fünf Minuten

auf Ende Mai verschoben. Der Premier soll an seinen Bunga-BungaPartys Sex mit Ruby (17) gehabt und in der Folge Amtsmissbrauch begangen haben.  NEWS 2/3

Heute Ab e n d im TV

Glauben Sie, was sie wollen

«Reporter»: Unterwegs an der grössten Esoterikmesse der Schweiz.

 SF 1 22.20 Uhr

Anzeige

25% auf viele

Gartenmöbel-Auflagen nur noch

diese Woche

Jahre in der Schweiz!


2

NEWS

www.blickamabend.ch

Zufriedener Verteidiger am Morgen vor dem Mailänder Gericht 1:0 für den Premier, den Anwalt Giogio Perrone vertritt.

→ TIERWELT

Gefahr für den Frieden

M

an mag eigentlich nur die Weissen. Sie stehen für Weltfrieden, Versöhnung, auch für kitschige Schlager. Die grauen und braunen Tauben dagegen haben ein schlechteres Image als Berlusconi: Die Ratten der Lüfte sind Träger von Bakterien, Parasiten und Pilzen und verkoten Parkbänke und Autodächer. Hier nun die alarmierende Nachricht, heute von «welt.de» verbreitet: Die weisse Taube stirbt aus. Ihr Immunsystem ist schwächer als das der dunklen Kollegen. Französische Forscher fanden bei den weissen Tauben mehr Parasiten im Blut. Sie sind deshalb weniger widerstandsfähig gegen Infektionen. Was aber, wenn nur noch die grauen Stadttauben überleben? Lässt die an Hochzeiten auch jemand fliegen? Darüber müssen wir gelegentlich mit JeanClaude Fazan sprechen. Er ist bei der Vereinigung Rassetauben Schweiz für schweizerische und ausländische Rassetauben zuständig. rö

Friedenssymbol Die weisse Taube.

Der Premier kam nicht SEX-PROZESS → Geht es ihm an

den Kragen, grei der italienische Premier tief in die Trickkiste. Von Myrte Müller und Georg Nopper

D

as Gerichtsgebäude in Mailand wurde zum Auftakt im Sex-Prozess gegen den italienischen Ministerpräsidenten extra aufpoliert. Unter grossem Medienrummel startete heute die Gerichtsverhandlung um die angebliche Affäre von Silvio Berlusconi (74) mit der seinerzeit minderjährigen Prostituierten Ruby (heute 18). Hatte der «Cavaliere» Sex mit der jungen Marokkanerin? Missbrauchte er seine Macht, um die Angele-

05.12 Uhr, New York Apple ist einer Strafe von 625 Mio. Dollar entgangen.

rens sollen 132 Zeugen angehört werden. 32 davon sind Damen, die vom Sex auf Berlusconis Bunga-Bunga-Partys berichten sollen. Der Prozess erregt wegen prominenter Zeugen zusätzliches Aufsehen. Neben der mittlerweile weltweit bekannten Ruby sind auch der US-Schauspieler George Clooney und seine italienische Ex Elisabetta Canalis geladen. Ruby behauptete, das Promi-Paar auf einer Berlusconi-Party gesehen zu haben. Doch Clooney war nie in Berlusconis Villa. Er soll die Lolita für die Verteidigung zur Lügnerin stempeln. Heute waren weder die Promis, noch Berlusconi oder Zeugin Ruby im Saal. 

seiner Heimatstadt eine Skulptur enthüllt.

die Motion von Edi Engelberg (FDP/NW).

Geklagt hatte die Softwarefirma Mirror Worlds wegen Ideenklau. Ein USBundesrichter hob das Urteil aus erster Instanz auf.

09.13 Uhr, Bern Jeder Schweizer hat im vergangenen Jahr über ein Kilo Fleisch pro Woche verputzt!

06.16 Uhr, Aberdeen ≤ Denkmal für Nirvana-Sänger Kurt Cobain († 1994): Zum 17. Todestag wurde in

09.43 Uhr, Bern Zivildienstgesuche sollen vor der Rekrutenschule eingereicht werden, verlangt

08.23 Uhr, Cherbourg ≤ Ein Regenschirm gegen Nässe, Sturm und Wurfgeschosse. Zwei Kilo wiegt das Ding und wurde jetzt als «Sarkozy-Schirm» vorgestellt. Mit dem Schirm lassen sich auch Hunde abwehren.

→ HEUTE MITTWOCH 00.18 Uhr, Schwyz Vincenzo Pedrazzini will für die FDP Schwyz in den Ständerat. Er tritt gegen Bruno Frick (CVP) und Alex Kuprecht (SVP) an.

fassungsgericht sagen, wer zuständig ist. Das gibt Berlusconi Zeit – die entsprechenden Abklärungen könnten Monate dauern. Wird Berlusconi seinen genheit zu vertuschen? Schon vor Prozessbeginn Hals wie bereits in früheum 9.30 Uhr war Berlusco- ren Rechtsfällen aus der ni 1:0 in Führung gegan- Schlinge ziehen? Sollten gen. Gestern Abend stimm- all seine Bemühungen nicht te das Parlament in Rom fruchten, drohen ihm bei mit einer einer VerurZwölf-Stimteilung bis zu Wird der men-Mehr15 Jahre Prozess für heit für den Haft. Antrag der ungültig erklärt? Der Prozess begann BerlusconiPartei PDL, das Gericht in heute trotz allem ordnungsMailand im Fall Ruby als gemäss. Doch nach fünf Minicht zuständig zu erklä- nuten war dann auch schon ren. Der Prozess könnte we- Schluss. Die Verhandlungen dieser Finte nachträg- gen werden erst am 31. lich für ungültig erklärt Mai wieder aufgenomwerden. Jetzt muss das Ver- men. Im Laufe des Verfah-

Zeiten in MEZ.


3

Mittwoch, 6. April 2011

→NACHGEFRAGT

Neues aus Absurdistan

Nicole Minetti (26) Abgeordnete, Bunga-Bunga-Mutter

«Wir sind vereint wie nie»

Support für die Justiz Heute Morgen in Mailand

Sie verdankt Silvio Berlusconi eine erstaunliche Karriere. Nicole Minetti, ExZahnhygienikerin und TV-Tänzerin, wurde von Berlusconi als Abgeordnete ins lombardische Regionalparlament gesetzt. Doch ihre Aufgabe beschränkt sich nicht auf die Politik. Sie verwaltet die Bunga-Bunga-Mädchen, verschafft ihnen Wohnungen, bezahlt sie. Wie fühlen Sie sich? Ich bin gelassen. Na ja, gelassen ... Doch, doch. Ich bin gelassen.

Protest «Er kauft die Richter, oder er ändert die Gesetze.»

Weil Sie heute nicht angeklagt sind? Weil ich grosses Vertrauen in die Justiz habe. Ich rechne fest mit einem positiven Ausgang und bin

Lloyd Bank Group entlässt Facebook-Lästerin sicher, dass die Unschuld von Präsident Berlusconi bewiesen wird. Was machen Sie heute? Es ist ein Tag wie jeder andere. Ich werde mich um 14.30 bei der Gesundheitskommission präsentieren. In den Telefonaten, die abgehört wurden, schien es, dass Ihr Verhältnis zu Berlusconi abgekühlt sei. Haben Sie ihn noch gesprochen? Natürlich habe ich ihn gehört. Und wie ist es? Wir sind vereint wie nie. Und die anderen Mädchen? Haben Sie von Ihnen was gehört? Von einigen schon, von anderen nicht. Interview: Corriere della Sera

Ferrari-Chef for President NACHFOLGE → Di Montezemolo ist Berlusconi auf

den Fersen. Er schielt auf dessen Posten.

Fotos: AP, Reuters, EPA, ZVG

E

r steht schon in den Startlöchern. Der Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo schaute heute besonders interessiert nach Mailand, zum Prozess gegen den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Er hat seine Nachfolge, das einflussreichste Amt im italienischen Staat, im Visier. «Wenn sich die politische Situation weiterhin verschlechtert, wächst wahrlich die Versuchung, sich selbst einzumischen», sagte er laut Medi-

enberichten bei einer Gewerkschaftsveranstaltung für Polizisten in Neapel. Berlusconi führe eine Regierung der «Staatskontrolle und des Neoprotektionis-

11.02 Uhr, Zürich Schweizer Internet-Provider beschweren sich bei der Weko gegen die halbstaatli-

Heute Mittag am TV:

Österreichischer Konditor Konditormeister Manfred Klaschka aus Moedling (A) sagt: «Ich mache eben, was Kunden verlangen.» Auf seiner Homepage fanden sich Nazitorten. Auf einer reckt ein Baby seinen rechten Arm zum Hitlergruss. Auf der andern steht der Wahlspruch der SS. Seltsame Kunden hat der Meister.

mus». Nicht zum ersten Mal erwägt der 63-Jährige den Schritt in die Politik. Di Montezemolo sagt, so könne es mit Italien nicht weitergehen. gtq

Er ist bereit Di Montezemolo.

10.31 Uhr, Lampedusa Nach dem Schiffbruch eines Bootes vor der italienischen Insel Lampedusa befürchten die Retter mehr als 100 Tote. Am Morgen wurden schon 20 Leichen geborgen.

Für einen Stundenlohn von sieben Pfund arbeitet die Engländerin Stephanie Bon (37) als HR-Assistentin bei der englischen halbstaatlichen Lloyd Bank Group. In den Nachrichten erfährt sie zufällig, wie viel ihr Boss verdient. Stephanie loggt sich bei Facebook ein und aktualisiert ihren Status: «LGB’s neuer CEO verdient 4000 Pfund die Stunde. Ich sieben Pfund. Das ist fair.» Dieser Vergleich kommt bei ihrem Boss nicht gut an: Sie wird sofort entlassen, ihr Vorgesetzter ist enttäuscht über die Facebook-Lästerei der 37-Jährigen. Stephanie aber fühlt sich ungerecht behandelt. Schliesslich sei der Lohn ihres CEO nicht vertraulich gewesen. Gemäss der Lloyd Bank hat die Kündigung von Stephanie Bon nichts mit dem Fall zu tun: Der Arbeitsvertrag der befristeten Angestellten sei einfach ausgelaufen. fr Ungleiche Löhne Stephanie Bon, ihr CEO (l).

che Stiftung Switch. Diese vergibt in der Schweiz Internet-Adressen. Vorwurf: Switch missbrauche ihre Marktmacht. 12.41 Uhr, Bern Keine Todesstrafe für Berner Hunde: Das Dorf Reconvillier darf die Tiere nicht einschläfern, wenn die Besitzer die Hundesteuer nicht zahlen.

→ TWEET DES TAGES Sarah@deljla über den Doppelrücktriit in der Nati

«Streller und Frei sind raus aus der Nati. (Danke Alex für die tolle Zeit. Mögen deine Nachfolger auch den Rooney anspucken!)» Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Bootsy Collins Der Funk-Bassist bei TV Total 2. Alex Frei Beim FCB top, in der Nati ein Flop 3. Paléo 2011 Das Mega-Festival nennt seine Stars


DAS GIBT’S NICHT ALLE TAGE!

NUR 7.

DONNERSTAG

APRIL

AUS DER TV-W ERBUNG

30% Alle Spielwaren Nur gültig am 7.4.2011

en Sie «OSTERN» Osterhits per SMS: Send st). an 8080 (gratis SMS-Dien

MGB www.migros.ch W

JETZT PROFITIEREN! ANGEBOT GILT NUR AM ANGEGEBENEN DATUM, IN HAUSHALTSÜBLICHEN MENGEN UND NUR SOLANGE VORRAT


5

HINTERGRUND

Mittwoch, 6. April 2011

→ GUT ZU

WISSEN

Berlusconis «Puffmutter» Ruby Sie war 17, als er mit ihr Sex gehabt haben soll.

Nadia Macri Angeblich zweimal Sex für 10000 €.

Patrizia D’Addario CallGirl mit Berlu-Vergangenheit.

Für die «Bunga Bunga»Partys in seiner Villa hatte Silvio Berlusconi ein OK-Team. Im Zentrum stehen dabei gemäss der Mailänder Staatsanwaltschaft der Chefredakteur der Tagesschau TG 4, Emilio Fede, Politikerin Nicole Minetti und Casting-Agent Lele Mora. Sie werden der Beihilfe zur Prostitution beschuldigt. Lele Mora, der auch als «Puffmutter» Berlusconis bezeichnet wird, ist eine der zentralen Figuren im Rubygate-Prozess. Er soll die bezahlten Damen geladen haben und ist ein sehr enger Freund von Berlusconi. Ansonsten hat Mora ein Faible für Benito Mussolini, hat eine Wohnung und zwei Bankkonten in Lugano. Er überlegt sich, ganz in die Schweiz zu ziehen – weil alles viel diskreter sei.

Noemi Letizia Sie nannte ihn Papi – harmlos?

Mamma mia! Für seine Girls bezahlte Berlusconi Millionen.

Abrechnung mit Papi BUNGA BUNGA → Ruby und

anhaben. Jedes Mal wand sich Berlusconi geschickt heraus. Er zog die Verfahren in die Länge, bis die Taten verjährt waren oder es gab kürzlich schwere Anschuldi- Freisprüche mangels Beweigungen gegen ihn ins Lä- sen. 2008 drückte er cherliche – einmal mehr. schliesslich das «Lodo AlfaBerlusconi fuhr mit einem no» durch, das ihn unantastGrinsen dabar machte. von, die ihm Es gab Geld, Das Verauflauernden fassungsgeSchmuck und Journalisten richt setzte lachten amü- Wohnungen. das Immunisiert. Was hat tätsgesetz in der 74-jährige Cavaliere der Zwischenzeit aber teilschon zu befürchten? Bisher weise wieder ausser Kraft konnten ihm weder angebliund mehrere einche Beziehungen zur Mafia, gestellte VerKorruptionsvorwürfe oder fahren können Richterbestechungen etwas wieder eröffnet

weitere Frauen bringen Berlusconi (nochmal) ernstha ins Schwitzen.

F

olgender Witz wurde nicht von irgendeinem Komiker erzählt, sondern von Italiens einflussreichstem Politiker: Silvio Berlusconi. «Haben Sie die neueste Umfrage von heute Morgen schon gehört? Sie haben junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren gefragt, ob sie mit Berlusconi Liebe machen wollen. 33 Prozent haben mit ‹Ja› geantwortet. 67 Prozent haben ‹Was, noch einmal?› geantwortet.» Mit dem Scherz zog Berlusconi

werden. Zum Verhängnis könnte dem Ministerpräsidenten und Medienmogul mit dem heute gestarteten Prozess nun aber seine grösste Leidenschaft werden: die Frauen. Unter den 190 beim Schnellverfahren in Mailand vorgeladenen Personen werden über 30 junge, schöne Frauen erwartet – Silvio Berlusconis «Papi-Girls». Sie sollen laut den Ermittlern an Partys in Berlusconis Villa San Martino in Arcore teilgenommen haben. Die Papi-Girls brachten Schwung in Berlusconis «Bunga Bunga»-Feste. Es ist

von lesbischen Spielen zur Erregung des Gastgebers die Rede. Die «Bunga Bunga»-Girls seien mit Geld, Schmuck und Wohnungen belohnt worden. Hauptperson des Prozesses ist «Ruby Rubacuori» («Herzensdiebin»). Die heute 18-jährige Karima elMahroug hat als Minderjährige mehrfach an den Partys teilgenommen – und Berlusconi soll für Sex mit ihr bezahlt haben. Ebenso schwerwiegend: Berlusconi soll die Minderjährige später mit einem Telefonat aus Polizeigewahrsam geholt haben. Das wäre Amtsmissbrauch. ges

Fotos: AP, Dukas, Reuters, Keystone, ZVG

→ AUS DEM LEBEN DES CAVALIERE

1994 Mediengigant Berlusconi gründet die Partei «Forza Italia» und wird im selben Jahr Ministerpräsident von Italien.

2009 Ein Ex-Mafioso belastet ihn: Berlusconi soll sich kurz vor dem Einstieg in die Politik mit den Verbrechern verbündet haben.

13. 12. 2009 Nach einer Wahlveranstaltung wirft ein Mann ihm einen Gegenstand an den Kopf. Berlusconi bleibt vier Tage im Spital.

1986 bis 2004 Im Januar 1986 kauft er die Aktienmehrheit des AC Milan und bringt die Mannschaft als Vorsitzender auf Erfolgskurs.

1972 bis heute Berlusconi braucht nie um die Gunst der Medien zu buhlen – ihm gehören viele der wichtigsten Medien.

2009 «Basta!», sagte Berlusconis zweite Frau Veronica Lario. Sie akzeptierte seine Schwäche für junge Frauen nicht mehr.


6

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Zornige jetzt gut

Harte Zeiten Schnyder läufts sportlich nicht.

WUT → Patty Schny-

der verliert nach den BetreibungsEnthüllungen in Amerika die Nerven. christian.buerge @ringier.ch

D

ie Erstrunden-Niederlage in Charleston (USA) gegen Chanelle Scheepers (27) brachte das Fass zum Überlaufen. Gegen die um 40 Positionen schlechter klassierte Südafrikanerin setzte es eine klare Pleite in zwei Sätzen. Kein Wunder, ist Patty Schnyder (32) nicht zum Spassen zumute. Denn nachdem «Blick» enthüllte, dass gegen sie und ihren Mann Betreibungsbegehren über mehrere hunderttausend Franken eingegangen sind, läufts auch sportlich nicht mehr. Ihre Wut traf einen amerikanischen Journalisten. Der hat-

«Milosevic wollte mir immer die Hand geben» Feindin aller Verbrecher. Jetzt fühlt sich Carla Del Ponte frei. christian.bischoff @ringier.ch

W

issen Sie, ich kann auch lachen!» Carla Del Ponte (64) versucht im Interview mit «Le Matin» das Bild der knallharten Verbrecherjägerin aufzuweichen. Vor einem Monat hat sie ihren Posten als Schweizer Botschafterin in Argentinien abgegeben, vor rund dreieinhalb Jahren trat sie als Chefanklägerin des internationalen Strafgerichts in Den Haag zurück. «Jetzt muss ich erst mal wieder Autofahren lernen – nach 25 Jahren mit einem Chauffeur», sagt die Tessinerin der Westschweizer Zeitung. Obwohl sie bei Veranstaltungen immer noch von einem Bodyguard begleitet wird, habe sie jetzt endlich ihre Freiheit zurückgewonnen. Die Freiheit, die ihr genommen wurde, als sie Des-

poten wie den ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Milosevic wegen seiner Kriegsverbrechen vor dem Den Haager Gericht anklagen musste: «Er wollte mir immer die Hand geben», erinnert sich Del Ponte. «Ich konnte nicht ablehnen.» Doch nach dem Handschlag mit dem Despoten sei sie immer auf die Toilette gerannt. Um sich die Hände zu waschen, «wie ein Chirurg». Der Tod Milosevics in Haft, bevor es zu einer Verurteilung kam, habe sie damals wütend gemacht. Der Mann habe Privilegien gehabt wie kein anderer Häftling auf der ganzen Welt: einen Arzt, einen Pflegedienst. «Und er ist ruhig in seinem Bett gestorben. Wo ist er, der liebe Gott? Gibts eine Gerechtigkeit?» Carla Del Ponte musste als Anklägerin die schlimms-

ten Gräueltaten aufklären. Massenmorde in Ruanda und in Ex-Jugoslawien. Doch all die Gräber, all die Leichen, die sie gesehen

habe, liessen sie nie schlecht träumen. Am schlimmsten seien immer die Leiden der Überlebenden gewesen. Als etwa die

Anwälte eines Kriegsverbrechers eine Frau der Lüge bezichtigten, die ein Dutzend Mal von Milizen vergewaltigt wurde.  Rückblick Carla Del Ponte hatte nie Albträume.

Fotos: 13photo, Keystone, Reuters, Ti-Press/Gabriele Putzu, ZVG

ANKLÄGERIN → Sie war die


7

Mittwoch, 6. April 2011

Patty erteilt e Ratschläge te sie in Charleston gefragt, ob es das Schweizer Fed-Cup-Team an, schwierig sei, sich derzeit aufs Ten- das in Lugano gegen Schweden um nis zu konzentrieren. Schnyder: den Aufstieg in die Weltgruppe II «Ja, es ist hart. Und ich gebe Ihnen kämpft. Ein letztes Ausrufezeichen den Rat, nichts darüber zu schrei- könnte sie auch in Stuttgart, Madben, was in der Schweiz geschrie- rid, Rom oder Roland Garros setben wird. Oder Sie ruinieren Ihre zen. Übrigens: Ein alter Bekannter Zeitung. Das ist alles, was ich glaubt, Patty zurück an die Tennisdazu sage.» Auf ihren Rücktritt Spitze führen zu könangesprochen, gab sie «Gebe Ihnen nen. Vor 12 Jahren ein klares Signal. «Ich kam Schnyder webin nächstes Jahr in den Rat, nichts gen der obskuren Charleston sicher zu schreiben» Verbindung zum Heinicht mehr als Spieleler Rainer Harnecker rin am Start. Ja, ich denke, ich in die Negativ-Schlagzeilen. Ausgewerde bald zurücktreten. Ich rechnet dieser Mann glaubt heute weiss aber noch nicht wann.» noch, ihr helfen zu können. HarneKeine künstliche Verlängerung der cker im «SonntagsBlick»: «Patty Karriere also, um mögliche finanzi- und ich waren ein Superteam. Es elle Löcher mit Preisgeldern zu wäre wichtig, dass sie den Mist einstopfen. fach mal vergessen und sich auf ihr In diesem Frühling könnte Tennis konzentrieren kann. Ich Schnyder immerhin noch einige könnte sie in die Top 10 zurücksportliche Highlights schaffen. bringen, gar kein Thema. Die FraDenn am 16. und 17. April führt sie ge ist nur: Will ich das?» 

Schoggihoppler Originalhase (M.) und seine Kopien.

Viel Streit um den Goldhasen KOPIE → Er ist der Star unter den Schoggi-Hasen weltweit und der österliche Goldesel von Lindt & Sprüngli. Das süsse Langohr im güldenen Gewand weckt aber auch bei der Konkurrenz Appetit. Kein Wunder, allein für 2011 hat der Chocolatier laut «Le Matin» 107 Millionen Exemplare produziert, 6 Millionen mehr als vor einem Jahr. In zahlreichen Prozessen versucht Lindt, den Hasen-

Falschmünzern das Handwerk zu legen. Die haben aber die OriginalVorgabe jeweils minim verändert. Aldi liefert seine Version mit blauer Fliege statt dem Glöckchen am roten Band. Migros verzichtet beim Alugewand sogar ganz auf die goldene Farbe, während der österreichische Hersteller Hauswirth seinen Goldhasen mit einer Schlaufe in den Landesfarben bih schmückt.

Anzeige

Autoelektriker Karim flüchtete ohne Gepäck.

Maschinenschlosser Achref flüchtete aus Tunis.

Flucht in die Schweiz kostete 3000 Franken

Für Glückskäufer: Letzte Gelegenheit!

ASYLGESUCH → Anträge von Tunesiern

haben sich verdreifacht. Auch Karim und Achref haben es bis ins Tessin gescha.

K

arim (23) verliess Tunesien am 16. März. Auf einem vollbepackten Kahn Richtung Lampedusa (I). «Geschlafen haben wir auf dem Fussboden.» Ein Schiff bringt den Tunesier auf den Kontinent. Der Autoelektriker schlägt sich durch. Neapel, Rom, schliesslich die Schweizer Grenze. Hier wird er geschnappt. Im Asylantenheim von Chiasso trifft er Lands-

mann Achraf (24). «Wir wollen in der Schweiz arbeiten, um unsere Familien zu ernähren», sagt der Maschinenschlosser. Beide haben den Schleppern je 3000 Franken bezahlt. Piergiorgio Fornera von der Grenzwacht: «70 Tunesier haben wir in der letzten Woche abgefangen. Alle wollen Asyl. Aber ihre Chancen stehen schlecht.» mqy

Nur noch bis zum 9.4.2011.

Ihr Kassenbon ab einem Einkaufsbetrag von 20 Franken ist ein Glückslos. Schicken Sie das Kennwort MIO und den Glückscode per SMS an die Nummer 2667 (CHF –.20/SMS) oder geben Sie ihn im Internet unter www.coop.ch ein. Jetzt mitmachen und gewinnen.


Mach deinen Burger selber:

snesr BeurgrerÂť Geinreo ige

erb Wettbeomw/bellfan

ÂŤM

facebook

NEU:

urger auch Pouletb e M atballs und Poulet

Beefburger mit Speck

Pouletburger

Poulet Meatballs

Mehr zum Wettbewerb, zum Sortiment und leckere Rezepte gibts auf www.bell.ch

.c


Mittwoch, 6. April 2011

9

SCHWEIZ

«Bundesrat? Keine Chance» GRÜNLIBERALE → Parteichef

Die GLP ist ja im Grunde immer noch eine Nischenpartei. In vielen Kantonen stehen wir erst am Anfang, das stimmt. Unsere nationalen Ziele bleiben deshalb gleich: Wir wollen nach den Parlamentswahlen im Herbst sechs bis acht Nationalräte stellen.

Martin Bäumle widerspricht nach dem Wahlsieg seinen Kritikern. was verpflichtet Sie der historische Wahlsieg? Wird Martin Bäumle, wie Er verpflichtet uns, besser vom Blick am Abend zu werden. Die aktuellen thematisiert, der nächste Ereignisse, auch jene in JaBundesrat? pan, haben uns Schub gegeIch weiss, wie ben. Wir müssen den Wahlder Erfolg bei «Der Angriff den Zürcher erfolg jetzt Wahlen zu geht nicht spur- konsolidieren werten ist. los vorbei.» und Leute in Jetzt wollen den Bezirken alle etwas von mir wissen, und an der Basis nachziein zwei Monaten werden hen. wir Mühe haben, zu einem Sachthema angehört zu Müsste Ihre grösste Verwerden. Schaut man es re- pflichtung nicht lauten, alistisch an, muss man sa- den Ausstieg aus der gen: Wir haben im Herbst Atomkraft zu bewerkstelkeine Chance auf einen ligen? Das ziehen wir durch. Wir Bundesratssitz. sind die einzige Partei, die Sie steigerten sich in Zü- ihre Position seit Fukushirich von 5,8 auf 10,7 Pro- ma nicht verändern musszent Stimmenanteil. Zu te. Wir haben immer den

Foto: Toini Lindroos

hannes.britschgi @ringier.ch

Stapelt tief GLP-Chef Martin Bäumle.

schrittweisen Ausstieg verlangt. Es wird aber länger dauern, als mir lieb ist, weil die alternativen Technologien noch nicht so weit sind. Vor allem müssen wir

dafür eine Mehrheit in Bern zusammenbringen. Dazu müssten Sie auch gesamtschweizerisch stärker gehört werden.

Der Politgeograf Michael Hermann sieht ausgerechnet in Ihrer Person ein Hindernis für die aufstrebende GLP. Er hält Sie für nicht sympathisch genug. Die Zürcher Wahlen haben offensichtlich gezeigt, dass mich die Leute nicht sympathisch finden... im Ernst: Dieser Angriff geht nicht spurlos an mir vorbei. Aber mir wird immer wieder attestiert, dass ich authentisch bin. Und ich kann Ihnen versichern: Ich kenne meine Grenzen. 

Anzeige

Kleiner Preis, grosse Wirkung. Brille: 1234. Fielmann zeigt Ihnen die ganze Welt der Brillenmode – zum garantiert günstigsten Preis. Denn er gibt Ihnen die Geldzurück-Garantie. Sehen Sie ein bei Fielmann gekauftes Produkt noch 6 Wochen nach dem Kauf anderswo günstiger, nimmt Fielmann die Ware zurück und erstattet den Kaufpreis.

Moderne Komplettbrille

mit Einstärkengläsern, 3 Jahre Garantie.

CHF

4750

CHF

5750

Sonnenbrille in Ihrer Stärke

Metall oder Kunststoff, Einstärkengläser, 3 Jahre Garantie.

aller Jetzt kostenlos Contactlinsen en grossen Marken Probe trag ! Brille: Fielmann. Internationale Brillenmode in Riesenauswahl zum garantiert günstigsten Preis. Mehr als 600x in Europa. 28x in der Schweiz. Auch in Ihrer Nähe: Buchs, Bahnhofstr. 39, Tel.: 081/750 52 52; Frauenfeld, Zürcherstr. 173, Tel: 052/72218 60; St. Gallen, Multergasse 8, Tel.: 071/220 89 20; Wil, Obere Bahnhofstr. 50, Tel.: 071/ 910 26 06. Mehr unter www.fielmann.com


10

WIRTSCHAFT

www.blickamabend.ch

In Turbulenzen Gategourmet wurde unbemerkt ausgeweidet.

Geld und mehr

Nimmt den Hut CEO Guy Dubois.

von Wirtschafts-Experte

Werner Vontobel

Zarte Winke

werner.vontobel@ringier.ch

Präsident Andreas Schmid.

Der Chef kannte Jacobsen zu gut

BETRUG → Der Gate-Group-Chef

Laut Gate-Group-Präsident Andreas Schmid (53) wusste Dubois nichts vom Betrug. Aber: «Wegen seiner familiären Verbindung zur geflogen. Die Dänin hatte es beschuldigten Mitarbeitemit gefälschrin tritt er zurück.» ten Dokumen- Mit dem Geld Noch ten geschafft, als Leiterin kaue sie Villen 2004 soll Duder Region und Ferraris. bois Jacobsens RückNordeuropa 22 Millionen Franken aus tritt gefordert haben, der Firmenkasse zu verun- nachdem bekannt gewortreuen. Mit dem Geld hat den war, dass sie eine Stripsie unter anderem Ferraris Party organisiert hatte. und Villen gekauft. Doch am Ende wurde sie

tritt ab. Er war mit der Schwindlerin Amanda Jacobsen eng befreundet. daniel.meier @ringier.ch

G

uy Dubois (52) übernimmt die Verantwortung für den spektakulären Betrugsfall beim Schweizer Bordverpfleger Gate Group. Er trat gestern Abend als Konzernchef zurück. Der Fall um die Ex-Managerin Amanda Jacobsen (43) war Ende Februar auf-

Transocean spendet Boni ÖLKATASTROPHE → Nach massiven Protesten

verzichten die Manager – aber nur ein bisschen.

T

ransocean verteilt für 2010 hohe Boni – unter anderem mit der Begründung: «Bei der Sicherheit haben wird das beste Jahr in der Firmengeschichte verzeichnet.» Dabei ist der Konzern mitschuld an der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Die Erklärung: Transocean bezieht sich nur auf die Sicherheitsstatistik – und die war trotz des Debakels gut. Nach massiver Kritik reagieren die Manager jetzt und werden «die Sicherheits-Boni freiwillig spenden», teilt Transocean mit.

Konzernchef Steven Newman und vier weitere Manager überweisen zusammen 250 000 Dollar an einen Fonds für die Opfer des Unglücks. Die Boni der MaDeepwater Horizon Sicherheit sieht anders aus.

nager liegen deutlich höher. Ihre Spende beschränkt sich auf jenen Teil, den sie für die Erreichung der Jahresziele im Bereich Sicherheit erhalten haben. dme

Täterin Amanda Jacobson.

nur verwarnt. Danach freundeten sich die Familien Dubois und Jacobsen an. Unter anderem soll Dubois’ Frau bei der Betreuung von Jacobsens autistischem Sohn geholfen haben. Diese enge Verbindung wurde Dubois nun zum Verhängnis. Amanda Jacobsen wurde am 11. März in Kopenhagen festgenommen. Sie ist geständig. Während sie in U-Haft sass, beging ihr Mann Selbstmord. Die beiden haben zwei Söhne. 

Ringier hat 2010 gut gearbeitet BILANZ → Ringier hat im letzten Jahr ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt und den Gewinn gegenüber 2009 auf 61,8 Mio. Franken mehr als verdreifacht. Der Konzernumsatz stabilisierte sich mit 1264 Mio. annähernd auf Vorjahresniveau, trotz Sondereffekten wie dem starken Schweizer Franken und der speziellen Konsolidierungssituation durch das Joint Venture mit Axel Springer. Ringier Schweiz (mit Blick am Abend) hat mit einem Umsatzsprung von über 60 Mio. am deutlichsten zugelegt.

Fotos: Keystone, ZVG, Reuters

Die Saison der Geschäftsberichte neigt sich dem Ende zu. Fassen wir also zusammen: Der Betriebsgewinn ist gestiegen, der Kerngewinn ebenso. Auch über höhere Ebit-Margen, Konzerngewinne, Cashflow, Gewinn pro Aktie, Dividenden und Eigenkapitalrenditen haben wir viel Erfreuliches erfahren. Doch haben unsere Unternehmen auch etwas produziert, was man braucht? Kann sein, hat aber niemanden interessiert. Doch halt: Der sinkende Absatz von Tamilflu, liess Analysten und Journalisten gleichermassen am Gewinnpotential von Roche zweifeln. Neue Epidemien müssen her. Durften die Kunden von sinkenden Preisen profitieren? Das konnte zum Glück verhindert werden. Zitat NZZ: «Erfreulich ist das Bild der Erträge, das Margensteigerungen (sprich Preiserhöhungen) auf allen Ebenen erkennen lässt.» Haben unsere Unternehmen anständige Löhne bezahlt und nebst dem Profit auch die Lohnsumme erhöht? Auch dazu erfahren wir nichts – nichts ausser zarten Winken mit dem Zaunpfahl. «Das Effizienzsteigerungsprogramm ‹Operation Excellency›, das jährliche Kostenkürzungen von 2,4 Milliarden bringen soll, wird die Ertragslage weiter verbessern.» Schon richtig. Bald können sich eh nur noch Aktionäre Zeitungen leisten.


799.– USB 3.0

Full HD Display

NEU

Notebook EASYNOTE TS11-HR-514CH

Notebook Vaio EB4X1E/BQ

Intel® Core™ i5 Prozessor 2410M, 4 GB RAM, 500 GB HD, NVIDIA® GeForce® GT 540M mit 1 GB RAM (dediziert), 5-in-1 Cardreader, HDMI-Anschluss / 7977.269

Intel® CoreTM i5-480M Prozessor, 4 GB DDR3-RAM, 500 GB HD, ATI Mobility RadeonTM HD 5650 Grafikchip mit 1 GB RAM (dediziert), Blu-ray-Combo-Laufwerk, Bluetooth®, HDMI-Ausgang / 7977.243

Jetzt

Jetzt

199.–

89.90 Vorher

119.–

Vorher

Full HDVideo

Fotodruck

Kompaktkamera IXUS 115 grau Drucker/Scanner/Kopierer Photosmart AiO

3,7 cm Display mit Touchframe, 4 Einzelpatronen, Randlosdruck bis A4, s/w 30 ppm, farbig 28 ppm / 7972.559

12,1 Mio. Pixel, 3" Display, 4-fach opt. Zoom (28 – 112 mm), opt. Bildstabilisator / 7933.497, pink / 7933.498

Die Angebote gelten vom 5.4. bis 18.4.2011 oder solange Vorrat. Diese und viele andere Produkte finden Sie in melectronics- und grösseren Migros-Filialen.

MGB

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

219.–

ht i g ay kl pl ac is -B w D ED Vie "L d ,6 n 15 amo Di

D lH y ul la " F isp ,5 D 15 ED L

1199.–


12

www.blickamabend.ch

«Rücktritt kom

KRIEG → Die Elfen-

zicht auf. «Laurent Gbagbo muss zurücktreten, dies ist der einzige Weg aus der derzeitigen Krise», hiess es in einer kurzen Erklärung, die die EU-Aussenbeauftragte Catherine Ashton und EU-Kommissionspräsident Jean Ping gestern Abend nach einem Treffen in Brüsie Situation in der Elfenbein- sel veröffentlichten. Gbagbo will seine Macht nicht küste bleibt angespannt. Auch in der Nacht auf heute ist es zu abgeben und befindet sich offenbar blutigen Kämpfen gekommen. nach wie vor in der Elfenbeinküste. Der abgewählte Präsident Laurent Nach Angaben von KorrespondenGbagbo weigert sich nach wie vor, ten habe er sich heute Morgen in eidie Macht an nem Bunker seiner Residenz seinen Rivalen Eingekesselt in der WirtschaftsmetropoAlassane Ouatle Abidjan verschanzt – eingekesselt von Truppen seitara abzuge- im Bunker ben. In einem verschanzt. nes Gegners Ouattara. Telefon-InterGbagbo liess Meldungen zuview des französischen Senders LCI rückweisen, er verhandle mit seierklärte Gbagbo am Dienstagabend: nem Rivalen über einen Rückzug. «Ich denke nicht daran, wie von Derweil verliert er aber vermehrt mir verlangt, Ouattaras Wahlsieg die Unterstützung seiner eigenen Miliz. Die Soldaten legen immer schriftlich anzuerkennen.» Damit geht er nicht auf die For- häufiger die Waffen nieder. Auderung der EU und der Afrikani- genzeugen berichteten, dass Soldaschen Union (AU) ein. Diese forder- ten aus Gbagbos Einheiten in der ten den langjährigen Präsidenten Nacht auf heute in eine Kirche in der Elfenbeinküste zum Machtver- Abidjan gegangen und dort Unifor-

beinküste kommt nicht zur Ruhe. Der abgewählte Präsident gibt nicht auf.

D

Am 5. und 6. April 2011 gibt es bei ebookers.ch jede 100. Buchung zum unglaublichen Preis von Fr. 1.–. Dieses Angebot gilt für alle online gebuchten Flüge, Hotels, Mietwagen, Kombi-Reisen und Badeferien. Buchen Sie bis am 6. April um Mitternacht und mit etwas Glück kommen Sie für nur Fr. 1.– weg. Jetzt buchen auf www.ebookers.ch

ebookers.ch – Die Teilnahmebedingungen der Aktion “Reise für nur Fr. 1.–” finden Sie unter www.ebookers-travel.ch/reise-1fr

Unterwegs schon unterwegs: Die Mobile Webseite von ebookers.ch

Jung und dynamisch Neuer FDP-Chef Philipp Rösler (38), hier mit Gattin Wiebke.

Rösler lässt die Puppen sprechen

EXOT → Bauchredner Philipp Rösler soll

die deutsche FDP wieder auf Kurs bringen.

E

r ist in Deutschland der erste Migrant in einer Bundesregierung. Er ist jung, seine Lieblingsworte sind «cool» und «toll» – und er ist ein talentierter Bauchredner. Philipp Rösler ist 1973 in Vietnam geboren. Er war ein Kind ohne Namen, kam ins Waisenhaus. Neun Monate später adoptierte ihn das Ehepaar Rösler aus Niedersachsen. Seit Herbst 2009 ist der studierte Arzt Gesundheitsminister. Jetzt erklimmt der dynamische Rösler eine weitere Stufe auf seiner politischen Karriereleiter und wird neuer deut-

scher FDP-Chef. Er soll Guido Westerwelle ablösen und die Partei aus dem Tal der Tränen bringen. Der 38-Jährige ist nicht nur optisch ein Exot, sondern pflegt mit Bauchreden auch ein exotisches Hobby. Er lässt gerne seine Puppe namens «Willi» für ihn sprechen. Allerdings ist damit vorerst Schluss; Rösler konzentriert sich jetzt auf die Politik. Er sagt jedoch, dass er sich mit 45 Jahren aus der Politik verabschieden will. Spätestens dann kommt «Willi» wieder vermehrt zum Einsatz. ehi

Fotos: Breuel, Reuters, AP

Ihre nächste Nur am April: . 6 d n Reise 5. uJede 1n0g0f.ür Buchu .– Fr. 1 kostet nur Fr. 1.–


13

AUSLAND

Mittwoch, 6. April 2011

mt nicht in Frage» men ausgezogen und die Gewehre abgelegt hätten. Nach Uno-Angaben forderten zudem drei ranghohe Generäle des abgewählten Präsidenten die eigenen Milizionäre auf, das Feuer einzustellen. Kämpfer des international anerkannten Wahlsiegers Ouattara hatten nach Berichten von Diplomaten am Dienstag die Präsidentenresidenz in Abidjan eingenommen. Ausgebrochen ist der Bürgerkrieg, nachdem Gbagbo bei den Wahlen im November 2010 gegen Ouattara verloren hatte. Der Verlierer will diese Niederlage aber nicht akzeptieren und verweigert die Amtsübergabe. Wahlsieger Ouattara und seine Truppen haben Gbagbo und seine letzten Getreuen inzwischen nach blutigen Kämpfen in der Präsidentenresidenz in Abdijan vollständig eingekesselt. SDA/ehi

Auf der Flucht Das Land steht am Abgrund.

Rechtmässiger Sieger Alassane Ouattara.

Tritt nicht ab Laurent Gbagbo.

Bürgerkrieg Strassenszene in Abidjan.

Anzeige

Bereits über 133 Filialen – wir feiern mit Ihnen weiter! Butterzopf

Viola Ampelpflanze 7 Pflanzen im weissen Ampeltopf. Kompakter Wuchs. Verschiedene Farben.

per Packun

g

-33 %

ltig

m

vo

.A is 9

7. b

Hackfleisch gemischt

4.99

Aus Schweizer Schweine- und Rindfleisch. 2 x 250 g In der Tiefkühlung

b

e ng

A

gü ote

pro Stück

auf Tagespreis

l pri

pro Packung

pro Packung

pro 100 g

1.

33

2.

99

Feuerspiess Poulet-Jägersteak P oulet-J -Jä äger

Gewürzt. Gewü ü Ca. 500 g In der Kühlung CHF 13.30/kg 13.

Pfeffer-Paprika 320 g In der Kühlung

Angebote ngebote gültig ng ig g solange Vor Vorrat. Abgabe e nur n in Hausha Haushaltsmengen. haltsm Alle Preise sind in der Währung CHF angegeben. Satz- und Druckfehler vorbehalten. ©20 ©2011 ALDI SSUISSE SS AG G

5.99


14

AUSLAND

Endlich wieder zur Schule gehen

www.blickamabend.ch Alltag Neue Schule, neue Freunde, neues Leben.

NEUANFANG → Die Kinder in Fuku-

an Kindern an den noch erhalten gebliebenen Schulen wurden jetzt mehr Lehrkräfte eingestellt. Lehrerin Yasuko SuzuAlltag. In der Katastrophen- ki sagt gegenüber einem region können die Kinder Reporterteam von Reuendlich wieder zur Schule ters: «Ich versuche alles, gehen. In der Stadt Fuku- damit die Kinder wieder shima in der gleichnamigen Spass haben.» Das GescheProvinz, wo auch das hava- hen in Fukushima themarierte Kernkraftwerk steht, tisiere sie gar nicht. Sie erzähle ihren Kinwurden heute mehrere Kinder aus der dern, dass sie Evakuiein der neuen «Ich will, dass rungszone in Schule viele für sie neue sie wieder neue Freunde finden Grundschulen Spass haben.» geschickt. Sie können. wohnten ursprünglich inDie Schule ist eine willnerhalb der 20-Kilometer- kommene Abwechslung. Sperrzone, nahe der Atom- Mit anderen Kindern lerruine Fukushima 1. nen, spielen – und vor alÜber 70 Schulen haben lem für Momente vergesden Unterricht wieder auf- sen, was sie in den letzten genommen. Wegen der vier Wochen erlebt haplötzlich gestiegenen Zahl ben. 

shima feiern nicht nur den Schulstart. Auch den in ein neues Leben. melanie.gath @ringier.ch

K

inderlachen in Japan. Sie haben sich hübsch gemacht – grinsen bis über beide Ohren. Die Kinder in der japanischen Katastrophenregion feiern heute ihren ersten Schultag – und damit den ersten Schritt in Richtung Alltag. Seit fast einem Monat leben sie in Notunterkünften. Der Tsunami hat ihnen und ihren Familien alles genommen. Die Angst vor der atomaren Verstrahlung trieb sie aus ihrer Heimat. Die Menschen sehnen sich nach Normalität. Jetzt ein erster Schritt in Richtung Anzeige

Das Leck an Reaktor 2 scheint gestop GESCHAFFT → Die Freude ist verhalten. Das

Atomleck ist zu, doch das Wasser fliesst weiter.

en ach itm reise m t P Jetz äglich n! t e d n n n i u gew

Butter-Osterquiz mit Sarina und Renzo! Gewinne mit etwas Glück einen der 3 333 tollen Tagespreise und nimm an der Verlosung von 3 Notebooks teil. Mitspielen unter www.butter.ch

ine Schreckensmeldung jagt die andere – seit fast einem Monat. Doch heute ein erstes leises Aufatmen aus Fukushima. Um 5.38 Uhr war es geschafft. Das Leck in Reaktor 2 w gestopft. «Die Arbeiter haben bestätigt, dass kein Wasser aus dem Graben mehr ausläuft», erklärte Betreiber Tepco in Tokio. Mit Flüssigglas ist die Abdichtung gelungen. Durch die Zufuhr von 1500 Liter Natriumsilicaten konnte der Riss in der Leitung von Reaktor 2 gestopft werden. Seit dem Wochenende versuchten die Einsatzkräfte das Leck zu verschliessen. Beton, Kunstharz, Sägespäne, sogar Zeitungspapier kamen zum Einsatz. Doch nichts half. Durch den Riss waren bereits seit dem Wochenende grosse Mengen radioaktiv verseuchten Wassers ins Meer gelaufen. Das Wasser stammte von den Kühlarbeiten am Reaktordruckbehälter, das sich im Untergeschoss des Turbinengebäudes gesammelt hatte. Doch die Freude über den Erfolg bleibt verhalten – durch die Gewissheit, dass weiterhin radioaktiv

verseuchtes Wasser ins Meer fliesst. Unabhängig vom Leck hatte Tepco bereits am Montag damit begonnen, 11500 Tonnen schwach radioaktives Wasser in den Pazifik zu leiten. Die Massnahme sei erforderlich, um Platz für stärker radioaktiv verseuchtes Wasser zu schaffen, hiess es. gtq Fotobeweis Hier fliesst kein verseuchtes Wasser mehr.

Fotos: EPA, Reuters

E


Live Session

Milow

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– LIVE & EXKLUSIV: DIE UNPLUGGED ENERGY LIVE SESSION MIT MILOW. TICKETS AUF RADIO ENERGY, Y, ENERGY.CH UND ORANGE.CH/LIVEEVENTS. ODER SENDE LIVE (80 RP.) AN 9099. –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– 18. APRIL 2011 IM LIQUID BERN. TÜRÖFFNUNG 19.00 H, BEGINN 20.30 H (45 MIN). «NORTH AND SOUTH», DAS NEUE ALBUM, JETZT BEI ORANGE CITYDISC.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Gewinner vom 30. März: D. Haemmerli, Kriens

Mitspielen und gewinnen!

Wo liegt das GALAXY Tab heute? TOR ZUM GLÜCK → Hinter einem der sechs Tore ist ein Samsung GALAXY Tab 16 GB (Color: Chic White) im Wert von 799 Franken versteckt. Raten Sie, hinter welchem Tor das begehrte Gadget liegt. Haben Sie aufs richtige Türchen getippt, erfahren Sie das sofort – und nehmen damit automatisch an der Verlosung teil. Viel Glück!

1

2

3

4

5

6

→ SO MACHEN SIE MIT: SMS: Schicken Sie ein SMS mit TOR und Ihrer Lösungszahl und Ihrer Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS). Bsp: TOR 2, Hans Muster, Beispielstrasse 5, 8000 Musterhausen Telefon: Wählen Sie die Nummer 0901 500 085 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) und folgen Sie den Anweisungen.

Chancengleiche WAP-Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52621 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 7. April 2011, 15.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Ringier-Mitarbeiter sind nicht teilnahmeberechtigt. Rechtsweg und Korrespondenz sind ausgeschlossen. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt. Pro Tag darf max. 200-mal teilgenommen werden.


16

ST. GALLEN

Notfallarzt fürs kaputte iPhone

www.blickamabend.ch Vorher Das Glas ist zertrümmert.

EILTEMPO → Die iPhone-Klinik in

«und schon gar nicht wochenlang auf eine Reparatur warten». Laut eigenen Angaben sind in der iPhone-Klinik 95 Prozent der Smartphones vor. «Am häu- Reparaturen innerhalb von figsten reparieren wir zer- 30 Minuten erledigt. trümmerte Glasabdeckun- Schwierige Fälle können gen. Dann folgen Wasser- aber schon mal bis zu 24 schäden. In jedem dritten Stunden in Anspruch nehWasserschaden-Fall ha- men. Dieser Service hat seiben die Kunden ihr iPhone ins WC fallen lassen», nen Preis. 170 Franken so Mariampillai. zahlt man zum Beispiel für Das Geein neues Glas schäftsmodell «Kunden beim iPhone funktioniert 3GS. Dies sei offenbar. «Die warten nicht immer noch wochenlang.» offiziellen billiger als in Shops schladen offizielgen den Kunden oft vor, das len Shops. Die iKlinik in Mobiltelefon für einen sat- St. Gallen wird dienstags ten Preis auszutauschen, bis freitags von 12 bis 19 obwohl man das Gerät noch Uhr und samstags von 12 bis 18 Uhr geöffnet sein. reparieren könnte.» Laut Mariampillai wol- Anlässlich der Eröffnung len die meisten Kunden findet am 18. April eine Veraber nicht auf die Daten auf losung von iPhones, iPads ihrem Handy verzichten, und Zubehör statt. 

St. Gallen repariert kaputte Geräte in einer halben Stunde. daniel.steiner @ringier.ch

W

er kennt das nicht. Einen kurzen Moment nicht aufgepasst und schon fällt das Handy auf den Boden. Jonathan Mariampillai (26) hat daraus ein Geschäft gemacht. Er repariert kaputte iPhones. Am 18. April eröffnet der Jungunternehmer an der Langgasse 30 in St. Gallen die erste iPhone-Klinik in. Es ist nach Zürich und Bern bereits seine dritte Filiale in der Schweiz. «Der Bedarf nach einem Laden in St. Gallen ist da. Wir haben in Zürich viele Kunden aus der Ostschweiz», sagt Jonathan Mariampillai. Der 26-Jährige nimmt chirurgische Eingriffe an Apple-

«Calatrava-Halle kommt nach Teufen»

«Calatrava» in Teufen AR Fotomontage der «Tüüfner Poscht».

→ NEW IN TOWN

iPhone-Doktor Jonathan Mariampillai flickt defekte iPhones.

SCHERZ → Die Calatrava-Halle auf dem Marktplatz in St. Gallen muss wegen der Umgestaltung des Platzes verschwinden. Die «Tüüfner Poscht» hat bereits einen neuen Standort für das Bauwerk gefunden. «Calatrava kommt definitiv nach Teufen» schreibt die Dorfzeitung in ihrer neusten Ausgabe. Die Mehrheit der Leser hat gemerkt, dass es sich dabei um einen 1.-April-Scherz handelt. «Trotzdem ist eine Handvoll Leute erschienen, nachdem wir im Artikel zur Projekt-Vorstellung und einem Apéro eingeladen haben», sagt Redaktionsleiter Erich Gmünder. Das Komitee, welches sich für den Erhalt der Calatrava-Halle auf dem Marktplatz einsetzt, findet den Scherz nicht lustig: «Die Teufener werden die Calatrava-Halle nicht bekommen», heisst es dort. dst

KONSUMT I PP S

Mail an: m @blickamabagazin end.ch Sei es Ihr ne uer

Ihr Restauran Vintage-Laden, tm oder eine Sp it Trüffelwoche ezialbehand lung in Ihrem Spa: Schi uns, was Sie cken Sie haben und wissen.

→ Backstage Club

mit Web-App

www.backstageclub.ch Als nach eigenen Angaben erster Club der Ostschweiz präsentiert das Backstage eine Web-App. Alle Bilder, Infos und Events des St. Galler Clubs können also in Zukunft auch übers Handy abgerufen werden.

→ Brillen und Aldi → Aus Savannah wird Kraftstoff41

Krastoff41, Spisergasse 41, 9000 St. Gallen St. Gallen hat eine neue Event Location. Die ehemalige Savannah Bar heisst nun Kraftstoff41. Inhaber Patrick Weber will das St. Galler Nachtleben künftig mit Live-Konzerten von Schlager bis Rock bereichern.

Westcenter, Herisauer Strasse 5, St. Gallen Neues aus dem Westcenter in St. Gallen. Vor kurzem hat dort OpticMaster, ein Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen, eröffnet. Morgen macht zudem eine neue Aldi-Filiale auf.

→ DAS GEHT IN ST. GALLEN Mittwoch, 6. 4.

Donnerstag, 7. 4.

Vom Wildhuhn zur Hochleistungshenne Vortrag von Dr. Jürg Paul Müller, 19 Uhr, Naturmuseum, Museumstr. 32

Städtebilder Malerei und Skulpturen von Claire Guanella & Roland Rüegg, ab 15 Uhr, Galerie Werkart, Teufenerstrasse 75

Warm Up DJ T.O.B., House, Electro, 19 Uhr, Galleria, Brühlgasse 21

Powerpoint-Karaoke Rhetorisches ImproSpektakel, 20 Uhr, Kugl, Güterbahnhofstrasse 4

Party DJs Elkaphone, Gregorylla, 19 Uhr, Die Box, Brühlgasse 44

Let’s Dance DJ Babalou, dance animation by Downtown Dancers, 21 Uhr, Down Town, Brühlgasse 28

The Grande Mothers Re:invented Rock, 21 Uhr, Grabenhalle, Unterer Graben 17

Pipes and Pints * Irish Folk, Punk, 21 Uhr, Birreria, Brühlgasse 45

Veranstaltungen mit * wurden mit Einträge auf www.eventbooster.ch © Cinergy.ch

gebucht.


17

Mittwoch, 6. April 2011

Nachher Das iPhone ist wieder geheilt.

Fremde sprechen Kinder an SCHULWEG → St. Galler Eltern haben Angst um ihre

Kinder. Nun gibt es Verhaltens-Tipps der Polizei.

D

ie Kantonspolizei St. Gallen erhält immer wieder Anrufe von besorgten Eltern, weil ihre Kinder zum Beispiel auf dem Schulweg von Fremden angesprochen wurden. Damit sie in Zukunft wissen, wie sie reagieren sollen, hat die Polizei zusammen mit dem Kinderschutz einen Leitfaden erarbeitet. Grund zur Angst bestehe nicht, betonte Polizeisprecher Hanspeter Krüsi gleich zu Beginn der Medienkonferenz von heute. Die Polizei erhalte zwar hin und wieder Meldungen über Unbekannte, die Kinder auf dem Schulweg ansprechen. Meist handle es sich aber um Personen, die ohne böse Absicht ein Kind nach dem Weg fragten. «Trotzdem ist es wichtig, solche Fälle rasch zu melden und Ruhe zu bewahren», empfehlen Polizei und Kinderschutzzentrum. Mit

Busse können Leben retten HERZANFALL → Seit heute haben alle Kreuzlinger

Auf dem Schulweg Unbekannte haben mehrfach Kinder angesprochen.

dem neuen Leitfaden wollen sie präventiv wirken. Wichtig sei für die Kinder zu wissen, dass sie nie zu einer fremden Person ins Auto steigen dürfen. Erwachsene werden im Leitfaden darauf hingewie-

sen, dass sie nicht unbedingt Kinder auf der Strasse um Rat fragen sollen, da diese eingeschüchtert werden könnten. Die Infos sind auf der Homepage der Kantonspolizei sowie des Kinderschutzes abrufbar. SDA

Fast fertig Das Bühnenbild der Bregenzer Festspiele.

Stadtbusse einen Defibrillator an Bord.

Fotos: Markus Ehinger (3), Keystone, Dieter Mathis, Fotomontage Tüüfner Post, ZVG

M

it speziellen Geräten, die in allen acht Kreuzlinger Stadtbussen platziert werden, sollen auch Laien bei Herzanfällen Leben retten können. Heute wurden die Defibrillatoren in den Fahrzeugen installiert. Die Stadt Kreuzlingen investierte in die «fahrenden Lebensretter» rund 22 000 Franken. «Wir verbessern damit die Ers-

te Hilfe bei Herzrhythmusstörungen. Mit den Geräten steigt die Überlebenschance auf 75 Prozent», sagt Stadtrat David Blatter. Alle Chauffeure wurden im Umgang mit den Defibrillatoren geschult. «Diese Ausbildung war ausserordentlich lehrreich», sagt Martin Kühne, Betriebsleiter Eurobus Kreuzlingen.

Trotz der einfachen Handhabung der Geräte, hätten die Chauffeure während des Kurses Unsicherheit un eine gewisse Skepsis ablegen und gleichzeitig Sicherheit in der Anwendung erlangen können. Die Beschaffung der lebensrettenden Geräte hat Gemeinderat Jost Rüegg angeregt. Er hat den Vorschlag vor drei Jahren eingebracht. dst

Hilfe an Ort und Stelle Stadtrat David Blatter (rechts) übergibt Patrick Nussbaumer, Regionalleiter Eurobus Kreuzlingen einen der acht Defibrillatoren.

Gigantischer Schädel für die Bregenzer Festspiele 25 METER HOCH → Die Vollendung des Bühnenbildes der Bregenzer Festspiele zur Oper «André Chénier» ist nahezu vollbracht. Ein Teil des überdimensionalen Kopfes, der die Seebühne dominiert, fehlt zwar noch ebenso wie der Anstrich. «Aber bis zum Beginn der Proben Anfang Juni werden alle Details fertig sein», sagen die Verantwortlichen heute. Der höchste Punkt der Kulisse befindet sich fast 25 Meter über dem Wasser. Die Opernkulisse hat das bekannte Bild «Der Tod des Marat» von Jacques Louis David zur Vorlage. Es zeigt den ermordeten Marat zur Zeit der Französischen Revolution in der Badewanne, heisst es. Premiere für die Oper auf dem Bodensee ist am 20. Juli 2011. Alljährlich strömen in den Sommermonaten mehr als 200 000 Besucher an den Bodensee, um in unvergleichlicher Atmosphäre Musiktheater dst unter freiem Himmel zu erleben.


18

 New York, USA Ganz links läuft Schauspieler Brian Cox, ein echter Schotte. Komiker Jim Caffigan im Roten Kilt ist Amerikaner; er hält sich an einem Bier fest. Daneben Chris Noth, bekannt aus «Sex and the City»; er zeigte dem Publikum kurz nach dieser Aufnahme seinen Hintern. Ganz rechts stolziert Schauspieler Kiefer Sutherland. Sie feiern die Mode Schottlands. Die ist gerade ziemlich im Trend. Ein Rock macht Männer.

www.blickamabend.ch

 Osnabrück, Deutschland Nachwuchs-Pflege bei den Mantelpavianen. Ein Mann macht Pause. Papa sagt: «Nimm du den Kleinen.» Mama sagt: «Okay, schieb rüber.» Baby sagt: «Schieb bitte lieb».


19

Mittwoch, 6. April 2011

Bilder des Tages

Fotos: AFP, AP, DPA

 London Läufer Noel Bresland rennt einen Marathon auf diesem Laufrad, das eigens dafür im berühmten London Eye installiert wurde. Ein Mann macht sich die Welt zum Hamsterrad.

 Indianapolis, USA Gary Blair trainiert das Frauen-Basketballteam Texas A&M. Gestern gewann er mit seinen Damen das Meisterschaftsfinale. Er packte eine Schere, stieg auf eine Leiter, zwängte sich in den Korb und durchschnitt das Netz, wie er es immer tut, wenn er gesiegt hat. Der Mann hängt sich voll rein.


20

PEOPLE

www.blickamabend.ch

Rock’n’Roll an der T

→ HEUTE FEIERN Bobbi Starr 

US-Pornostar und Oboe-Spielerin, wird 28 … Zach Braff, US-Schauspieler (Scrubs), wird 36 … Barry Levinson, US-Regisseur (Rain Man), wird 69 … Oliver Korittke, deutscher Schauspieler (Handyman), wird 43 …

Wilde Vergangenheit Elton John.

Saubermann Cliff Richard.

Smalltalk mit … … Sharon Janny den Adel (36) Sängerin «Within Temptation»

maja.zivadinovic @ringier.ch

Du lebst in Holland. Da denken wir Schweizer stets an Sex und Gras. Das verstehe ich. Sex und Gras ist ja auch ziemlich aufregend. Warst du schon mal in Amsterdam? Klar. Ich fands super. Ich hoffe, dass du nicht im Krankenhaus gelandet bist. Das passiert vielen Touristen. Die werden ganz übermütig. Meine Freunde, die kiffen, sind ganz anders. Weil der Konsum legal ist, haben die einen vernünftigen Umgang mit Gras. Für dich ist kiffen zurzeit tabu. Richtig. Ich bin im sechsten Monat schwanger. Das wars dann mit der Jugend. Ein gutes Stichwort. Du warst Anfang der 90er- Jahre Teenager. Erinnerst du dich gerne daran zurück? Und wie. Damals habe ich stundenlang Nirvana gehört. Das tue ich heute übrigens immer noch. Überhaupt bin ich der Nicht jugendfrei Sharon Janny den Adel.

Traumpaar Prinz William und Kate Middleton.

Meinung, dass diese Zeit ein Comeback feiert. Schulterpolster und Dauerwelle, autsch! Ich weiss, nicht alles war toll. Aber denk mal an die Musik. Die war so geil, dass wir sogar Elemente daraus in unserem Album «The Unforgiving» haben einfliessen lassen. Du bist die einzige Frau in eurer Band. Tragen dich die Männer auf Händen? Denkste, die behandeln mich wie einen Kerl. Welche Frau findest du musikalisch gut? Madonna ist die ungeschlagene Pop-Queen. Und Lady Gaga macht geile Bühnenshows. Von der könnte ich echt noch etwas lernen. Was könnte Lady Gaga von euch lernen? Sie sollte sich unsere Kurzfilme ansehen, die wir im Rahmen unseres neuen Albums gemacht haben. Aber da muss sie Nerven wie Drahtseile haben. Da gibt es viel Blut zu sehen. Jetzt stelle ich mir harte SplatterFilmchen vor.Ich sags dir so: Jugendfrei sind die definitiv nicht. Das Album «The Unforgiving» ist ab sofort erhältlich.

Pilzkopf Paul McCartney.

Nackte Kate teurer als Carla AUKTION → Ein Bild von Kate Winslet ohne Kleider

ist mehr wert als Carla Bruni hüllenlos im Bett.

S

ie ist Frankreichs Première Dame. Im Vergleich mit Kate Winslet (35) muss sich Carla Bruni (43) aber mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Denn die Britin hat die Französin in Sachen Nacktfotos jetzt locker überholt. Ein Porträt der hüllenlosen Schauspielerin hat in einer Auktion 14 700 Franken eingebracht. Es zeigt die Oscargewinnerin im Kino-Hit «Titanic». Kate

alias Rose trägt darauf nichts ausser der berühmten Diamant-Halskette und liegt wie hingegossen auf dem Sofa. Wie «Radaronline» berichtet, hat Regisseur James Cameron (56) das Bild gemacht. «Premiere Props», ein Anbieter für Filmrequisiten, freut sich über den Erlös und betont: «Dies ist ein wunderbares Erinnerungsstück aus einem der umsatzstärksten Filme aller Zeiten.»

Carla Bruni sieht dagegen alt aus. Das letzte Aktbild, das von der Musikerin und Politikergattin im Umlauf war, wechselte 2009 für müde 7800 Franken den Besitzer. Und das, obwohl ältere Nacktfotos von Bruni (u.a. vom Schweizer Michel Comte) zuvor auch mal 83000 Franken beziehungsweise 17000 Franken in die Kassen von Auktionshäusern spülten. Die First Lady hat also drastisch an Wert verloren. aau

Kate Winslet Hüllenlos ein Topseller. Carla Bruni Nackt zuletzt ein Schnäppchen.

Fotos: Dukas (2), Reuters (2), Getty Images (2), AP/dapd (2), Babiradpicture, ZVG

«Sex und Gras ist ziemlich aufregend»


21

Mittwoch, 6. April 2011

raumhochzeit der Royals Geläutert Mick Jagger.

NEWS

SEX&DRUGS → Wenn sich Kate und William das

Jawort geben, sind keine Chorknaben in der Kirche. Tadel sind sie alle nicht. Sir Elton John, der Lady Di enn am 29. April in (†38) nach ihrem tragider Westminster Ab- schen Unfall das Lied «Canbey Prinz William (28) sei- dle in the Wind» widmete, ne Braut Kate Middleton hatte lange Jahre mit Dro(29) küssen darf, wischen genproblemen zu kämpfen. sich in den Kirchenbänken Doch der «Rocket Man» Männer Tränchen aus den sieht das entspannt, meint Augen, die beileibe keine dazu: «Ich habe mich Kinder von Traurigkeit wa- mehr dafür geschämt, die ren. Auf der Gästeliste Waschmaschine nicht beder Traumhochzeit ste- dienen zu können als für hen Rocklegenden wie meine Sucht.» Rolling Stone Mick JagDem notorischen Woger (67), Exmanizer und zweimal geBeatle Paul Im BuckingMcCartney schiedenen ham Palast (68) oder ElMick Jagger ton John geki? ist das Sakrament der Ehe (64). Sie wurden zwar mitt- nicht eben heilig, und dass lerweile alle von Queen er mit Keith Richards masElizabeth II (84) zu Rittern siv über die Stränge schlug, geschlagen, doch ohne ist ebenfalls bekannt. Der Furcht und vor allem ohne Rolling Stone wurde mehrfabian.zuercher @ringier.ch

W

Bitte lächeln Mick Jaggers Polizeifoto.

→ PEOPLE

mals verhaftet, unter anderem wegen Drogen. Paul McCartney soll mit seinen Beatles sogar auf der Toilette des Buckingham Palasts gekifft haben. Er dementierte diese Behauptung John Lennons später allerdings, meinte, es habe sich bloss um eine selbstgedrehte Zigarette gehandelt. Trotzdem: die Ehrengäste bei Kate und Williams Traumhochzeit haben Sex, Drugs and Rock’n’Roll gelebt. Über eine weisse Weste verfügt dagegen Cliff Richard (70), der ebenfalls an der Trauung teilnimmt. Der Popstar ist tiefgläubig, veröffentlichte bereits ein Buch mit 50 Bibelgeschichten für Kinder und meint. «Sex ist nicht die treibende Kraft für mich.» Amen. 

«Drombusch»Star Pohl tot HAMBURG → Witta Pohl ist tot. Die 73-Jährige, die durch die Serie «Diese Drombuschs» bekannt wurde, starb am Montagvormittag. Sie litt an akutem Blutkrebs.

«Twilight»Paar getrennt LOS ANGELES → Robert Pattinson (24) lässt Kristen Stewart (20) sitzen. Grund für das Aus: zu volle Terminkalender. «Kristen hofft noch auf ein Liebescomeback», so eine Quelle zu «Mirror».

Anzeige

Für günstiges Surfen und Telefonieren.

5.–

.– CHF HF 15 C t t s ta

SIM-Karte

CHF 5.– statt 15.–

oder für 500 Superpunkte

inkl. Gesprächsguthaben von CHF 15.–.

o

bo hne A

+ 3 Monate gratis surfen Jetzt informieren: www.coop.ch/coopmobile

Aktion gültig vom 29.3. bis 23.4.11. Solange Vorrat. Die SIM-Karte ist mit allen Handymodellen kompatibel (Ausnahme: iPhone 4), sofern das Handy nicht SIM-locked ist. NEU: CoopMobile Kunden können via CoopMobile Hotline 0800 780 782 für ihr iPhone 4 (ohne SIM-Lock) oder iPad eine Micro-SIM beziehen. Maximal 2 Registrierungen pro Person. CoopMobile: Garantiert günstige Prepaid-Tarife – erhältlich bei:


Mittwoch, 6. April 2011

23

PEOPLE

TERRA MATER Unsere Erde begreifen

Miley-Puppe

ausverkau Zweifelhafte Ehre Alle sind verrückt nach Miley.

BEGEHRT → Mit Kaugummi-Pop stürmt

Teenie-Star Miley Cyrus die Charts – und auch ihre Gummipuppe ist der Renner. kostet die Tyranno-Cyrus Sex. Doch nach dem ersten Verkaufs-Höheie hat Erfolg mit Musik, Filmen punkt droht Ärger im Paradies. Bisund TV-Serien. Und kaum her habe sich noch niemand aus volljährig, erobert Miley Cyrus Mileys Umfeld gemeldet, aber «wir eine weitere Nische. Ein Erotik- rechnen jeden Moment mit einer anbieter mit dem sinnigen Namen Klage», so Johnson. «Pipedream ProducDenn im Vertions» hat dem «Wir rechnen gleich zur GummiTeenage-Superstar Version ist die echte eine Sex-Puppe nach- jeden Moment Miley Cyrus weitaus temperamentvoller empfunden und unter mit Klagen.» und kann sauer werdem leicht abgewandelten Namen «Finally Mylie» auf den. Weitere «Stars» im Sortiden Markt gebracht. Mit durch- ment der «Pipedream Producschlagendem Erfolg. «Die Puppen tions» sind Christina Aguilera, waren in weniger als 48 Stunden Paris Hilton, Jennifer Lopez, Parestlos ausverkauft», so Kevin John- mela Anderson, oder Lindsay Loson vom Hersteller. 27.95 Dollar han. 

S

Fotos: Dukas, Babiradpicture, Keystone, ZVG

Schöne liebt Biest ROMANZE → Sie ist bildschön und blutjung. Er ist Deutschlands Schockrocker. Sophia Thomalla (21) und Rammstein-Sänger Till Lindemann (48) sind ein ungleiches, aber frisch verliebtes Paar. Das bestätigt das Management der Schauspielerin gegenüber «Bild». Ein Freund ergänzt: «Sophia ist kein Fan der Musik, aber es passt zwischen den beiden.» Der Altersunterschied spiele keine Rolle. Tillmann und Thomalla sollen schon seit Monaten zusammen sein, waren sogar gemeinsam in den Ferien. aau

Bezaubernd TV-Star Sophia Thomalla.

© by Timothy Allen, Kieran Doherty & Abbie Trayler Smith. BBC

fabian.zuercher @ringier.ch

Heute, 20:15 Uhr

Fischer über dem Mekong

TERRA MATER präsentiert bildgewaltige Dokumentationen über Natur, Wissenschaft und Geschichte. Zum Start: Planet der Menschen. Die achtteilige BBC-Serie über das Leben unter extremsten Bedingungen. ServusTV ist über Kabel Digital (Cablecom, Thurcom u.v.m.) und IPTV (Swisscom) frei empfangbar. Weitere Informationen unter 0800 100 30 70 oder www.servustv.com.

Wir wünschen Ihnen bessere Unterhaltung.

Schockrocker Till Lindemann von Rammstein.


24

SPORT

www.blickamabend.ch

Setzt Hitzfeld wieder

auf Haki?

Ziegler Stocker

Grichting Schwegler

Benaglio

Derdiyok Dzemaili

Inler

Lichtsteiner

Fotos: Toto Marti, EPA, Keystone

Djourou

Barnetta Die neue Nati fürs England-Spiel Mit dieser Elf könnte die Schweiz im Wembley auflaufen.

NATI-KNALL → Frei und Streller

sind weg. Die Sturm-Diskussion in der Schweizer Nati ist eröffnet. micha.zbinden @ringier.ch

D

er gestrige Nati-Knall ist auch heute noch gewaltig zu hören – und sorgt am Arbeitsplatz, in der Beiz oder im Zug für gehörig Diskussionsstoff unter den Schweizer Fussballfans. Fakt ist, dass der bisherige Sturm mit Rekordtorschütze Alex Frei (42 Tore in 84 Länderspielen) und Marco Streller (12 Treffer in 37 Spielen) unserem Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld per sofort nicht mehr zur Verfügung steht. Im Spiel der allerletzten Chance in

England wird die SFV-Auswahl in der Offensive ein neues Gesicht erhalten. Im Wembley wird Hitzfeld am 4. Juni wohl sein System ändern, lässt statt einem 4-4-1-1 ein 4-2-3-1 spielen. Mit Eren Derdiyok als einziger Sturmspitze – und einer spielstarken Nummer 10 dahinter! Die Frage stellt sich: Setzt Hitzfeld gegen die physisch starken Engländer wieder auf Oldie Hakan Yakin (34)? Hakis grosses Plus: An einem guten Tag könnte er mit seinen stehenden Bällen

noch immer für viel Ge- bissigen Blerim fahr sorgen. Auch gegen Dzemaili orchesdie favorisierten Englän- triert wird. der. Möglich ist aber Die Chance, dass der auch, dass sich die SturmAlt-Star noch einmal ein Frage schon bald in Luft grosses Comeback in der auflösen wird. Schon vor Nati geben wird, ist trotz- seiner Nicht-Berücksichtidem eher gegung beim ring. Läufe- Rücktritte 0:0 in Bulgarisch genügt rien schob er den An- Frei und Streller nicht Haki wegen mehr in der Nati. Ein sprüchen seiner Jokerguter Entscheid? von Hitzfeld Rolle in der schon lange Nati reichlich nicht mehr. Frust. Ja 85% Nein 15% WahrscheinliEs würde cher ist daher, wenig überradass Gökhan schen, wenn Inler und Pir- Abstimmung auf Blick.ch nach Streller 32 300 Teilnehmer min Schwegler und Frei auch im defensiven Mittelfeld Yakin noch vor dem Engauflaufen werden und hin- land-Spiel seinen Rücktritt ter Derdiyok das Spiel vom erklärt. 

Yakin Stehende Bälle sind sein grosses Plus.


25

Mittwoch, 6. April 2011

«Nuyens eine Nullnummer» WIRBEL → Fabian Cancellara tritt nach der

Flandern-Rundfahrt verbal gegen den Sieger nach.

D

ass Fabian Cancellara (30) kein Blatt vor den Mund nimmt, ist bekannt. Nach seiner Niederlage an der Flandern-Rundfahrt schockt der Berner aus Ittigen jedoch mit einer Aussage. In der «Sportlounge» auf SF sagte Cancellara am Montag: «Für mich ist Nuyens kein Gewinner, sondern eine Nullnummer.» Starker Tobak! Was steckt dahinter? Cancellara musste sich in Belgien mit dem dritten Platz begnügen, obwohl er dem traditionsreichen Rennen den Stempel aufdrückte. Der Belgier Nick Nuyens (30) staubte ab und liess sich als Sieger feiern. Sein Triumph ist sicher eine Überraschung, auch für die 800 000 Rad-Fans an der Strecke. Aber ist der Cancellara-Bezwinger deswegen eine Nullnummer? Im

«Blick» relativiert Cancellara und geht auf Schmusekurs: «Im Vorfeld hat keiner von Nick gesprochen. Aber ich hätte gescheiter Aussenseiter gesagt – so

habe ich es gemeint.» Er habe Nuyens auf keinen Fall beleidigen wollen. Fäbu: «Das ist ein todlieber Kerl, mit dem ich mich sehr gut verstehe.» H.-P.H./sme

Samuel Walser Der KV-Stift patzt in der Overtime.

Geschlagen Nuyens im Ziel vor Cancellara.

KV-Sti groundet Flyers SCHULDIG → Samuel Walser ist die tragische Figur in der Final-Serie zwischen Kloten und Davos. Der erst 18-jährige KV-Lehrling spielt eine starke Playoff-Serie. Er durfte gestern gar in der zweiten Linie der Flyers ran. Auch in seinem 33. NLA-Einsatz überzeugt der Youngster – bis in die Overtime! Ausgerechnet Walser war es, der in der Verlängerung mit seinem Fehler Marc Wiesers Siegestor zum 1:0 verschuldete. Kloten liegt nun 0:3 hinten. Im vierten Spiel am Donnerstag wird Walser seinen Fehler wieder gutmachen können. Wegen der Personalknappheit hat er seinen Platz auf sicher. af

Anzeige

GE Money Bank

Sensationell:

300 .– Bonus

CHF

zu jedem Kredit.*

Aktion

nur bis

011n: 2 l i r p A 29. antragen und profitiere e Jet z t b 807 7 0 8 0 080moneybank.ch ge

Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Wünsche mit einem Barkredit von GE Money Bank, wir schenken Ihnen bis am 29. April 2011 einen Bonus von 300 Franken. Kostenlose Beratung unter 0800 807 807 oder in einer unserer 25 Filialen in der gesamten Schweiz. www.gemoneybank.ch

GE imagination at work

*Die Promotion gilt nur für neue Kreditverträge (Barkredit, Barkredit Plus) über mindestens 10 000.–, die bis am 29.4.2011 abgeschlossen werden. Der Bonus in der Höhe von CHF 300.– CHF 10000.–, wird mit dem Kreditbetrag ausbezahlt. Ausgeschlossen sind Kreditverträge, die von Agenten vermittelt werden, sowie Kunden mit einem laufenden Kreditvertrag bei der GE Money Bank AG. 10 000.–. Ein effektiver effektiver Jahreszins zwischen 9,95% 9,95 % und 14,5% 14,5 % Berechnungsbeispiel: Kredit CHF 10000.–. ergibt Gesamtkosten für 12 Monate zwischen CHF 523.– und CHF 753.–. Kreditgeberin ist die GE Money Bank AG mit Sitz in Zürich. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt.


MEETING POINT. neWS.

Biomarkt in der RailCity Luzern Ab morgen herrscht im Untergeschoss von SBB RailCity Luzern jeden Donnerstag von 11 bis 19 Uhr ein buntes Markttreiben. Biobauern aus der Region verkaufen Gemüse, Wurstwaren, Käse, Joghurt, Eier, Milch und vieles mehr. www.sbb.ch/railcity

Reisegeld vom SBB Change Ab in den Frühling – mit Reisegeld vom SBB Change. An über 200 SBB Bahnhöfen gibt es 90 Fremdwährungen, mit dem GA sogar gebührenfrei. Übrigens ist auch die Rückerstattung der ausländischen Mehrwertsteuer möglich. www.sbb.ch/change

GeSUCHt

Begleiterin für Sergio Gesucht wird eine charmante Freizeit-Begleiterin für Sergio. Jetzt mitmachen und einen Auftritt im SBB TV-Spot gewinnen unter

Anzeige

Die drei Freizeittester im Frühlingsrausch Hurra, der Lenz ist da! Kein Wunder, haben sich die drei Freizeittester via Bahnhof auf den Weg an den Busen der Natur gemacht. Mit dem Frühlingserwachen kommen die Frühlingsgefühle. Auch der gute Sergio hätte gerne eine nette Dame an seiner Seite. Um auf andere Gedanken zu kommen, wollte Sergio seinen Freunden unbedingt sein persönliches Paradies im Tessin zeigen – die Aussichtsplattform Cimetta, die, wie Beat umgehend belehrte, auf 1670 Meter über Meer liegt. Die Freizeittester haben die Aussicht auf den tiefsten und höchsten Punkt sowie den besten Espresso der Schweiz genossen. Danach sind sie wie die Schuljungen,

Angebote im April 50% günstiger

allen voran Benoît, durch die Wiesen gehüpft und schon bald im Gras eingeschlafen. Das Summen der Bienen, der Geruch des Frühlings, das Schnarchen Sergios: einfach unbeschreiblich! Wer wie die drei Freizeittester schwelgen will, schaut am besten deren Testbericht auf www.sbb.ch an. Dort finden sich auch alle anderen Testberichte und viele wertvolle FreizeitTipps. Und wer jetzt beim grossen SMS-Wettbewerb mitmacht, gewinnt mit etwas Glück einen von drei unvergesslichen Preisen für zwei Personen in der Sonnenstube der Schweiz.

ness-Eintritt und Galadinner im Wert von CHF 560.–

1. Preis Im eleganten 4-SterneSuperior-Hotel Esplanade Resort und Spa in Locarno-Minusio residieren inkl. Well-

Welcher freizeittester spürt den frühling?

2. Preis Sich im Swiss Diamond Hotel in Vico Morcote direkt am Luganersee mit einer Wellness-Massage verwöhnen lassen. Wert: CHF 230.– 3. Preis In der Jugendherberge Locarno, einem zentral gelegenen Palazzo, übernachten inkl. Frühstück und Abendessen. Wert: CHF 150.– Wettbewerb: folgende frage beantworten und die Lösung mit dem Keyword SBB senden an Zielnummer 9234 (SmS –.20).

a Sergio B Benoît C Beat

www.sbb.ch

Gotthard Süd Velotour: Bahnfahrt, Tagesmiete für Velo, Rücktransport (30%), Gratis-Ausleihe von SUVA-Helmen.

Legionärspfad Windisch: Bahnfahrt und Eintritt zum Legionärspfad (30%) inkl. Audioguide.

Informationen zu den aktuellen SBB Angeboten gibt es an allen Bahnhöfen und telefonisch beim Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz). Und per Mausklick www.sbb.ch

Monte San Salvatore: Bahnfahrt und Drahtseilbahn nach San Salvatore retour (30%). Natur- und Tierpark Goldau: Bahnfahrt, Eintritt (30%).

SBB RailAway gratuliert dem Mister Schweiz camp erfolgte beispielsweise «de Luxe» in einem Spezialwagen, in dem normalerweise Staatsgäste unterwegs sind. Beim alljährlichen Ausflug der Kandidaten machte SBB RailAway die zwölf schönsten Schweizer dann im Heidi Museum in Maienfeld mit der nationalen Kultfrau bekannt. Auch der neue Mister Schweiz, Luca Ruch, wird das ganze Jahr mit SBB RailAway unterwegs sein und verschiedene vielseitige Angebote von SBB RailAway testen.

www.sbb.ch/railaway

Olympisches Museum, Lausanne: Bahnfahrt/Transfer und Eintritt (30%). Schlösser Lenzburg und Hallwyl: Bahnfahrt/Transfer, Eintritt Schloss Lenzburg oder Schloss Hallwyl oder Eintritt Schloss Hallwyl inkl. Schifffahrt Hallwilersee (30%). © lautundspitz.ch

Seit Jahren setzt die MisterSchweiz-Organisation mit dem Partner SBB RailAway auf den Öffentlichen Verkehr. Deshalb schlossen auch die diesjährigen Kandidaten schon Bekanntschaft mit der Freizeittochter der SBB: Die Anreise ins Ausbildungs-

Bis zu 30% günstiger

Isole di Brissago: Bahnfahrt (30%), ermässigte Schifftageskarte Lago Maggiore (Schweizer Becken), Eintritt (30%).

informationen.

Der neue Mister Schweiz ist bekannt: SBB RailAway freut sich, dass Luca Ruch aus Frauenfeld viel mit der Bahn unterwegs sein wird.

Aussicht von Cimetta

Herzroute Emmental: Bahnfahrt, Tagesmiete für E-Bike inkl. Rücktransport (30%), Routenführer.

Einsendeschluss: 30.4.2011. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeitende der SBB sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

www.sbb.ch/sergio

Cardada/Cimetta: Bahnfahrt, Standseilbahn bis Orselina, Gondelbahn bis Cardada und Seselbahn bis Cimetta (50%).

Mit SBB RailAway unterwegs: Mister Schweiz Luca Ruch.

Zoo Basel: Bahnfahrt, Eintritt (30%).

www.sbb.ch

SBB Railaway Kombi-Angebote gültig 1. – 30.4.2011


27

Mittwoch, 6. April 2011

→ FORSCHER FORSCHT

Life

32

Im Vergleich zu seinen Eltern wird Prinz William eher eine kleine Hochzeit feiern: Zur Zeremonie in der Westminster Abbey wurden «nur» 1900 Gäste geladen – man will in diesen Zeiten eher kleckern statt klotzen. Viel Klotz macht dafür der britische TV-Sender BBC: Seine Hochzeits-Produktion hat er bereits an 32 andere Sender verkauft.

Royal Gadgets

1

Haben Sie genug vom Hochzeitsrummel um William und Kate? Wir zeigen Ihnen sechs Gadgets, die Sie das Ganze mit Humor nehmen lassen. Redaktion: lara.weitzel@ringier.ch

2

4

3

6 5

Unterhose Dieses Höschen hilft Ihnen, Ihren Prinzen zu finden. Bei Topshop für 6 Franken.

Püppchen «Knit Your Own Royal Wedding». Die Strickanleitung gibts bei amazon.co.uk für 10 Franken.

Ring Must-Mitbringsel aus England! Eine Kopie von Kates Verlobungsring gibts bei Prime Market für 3 Franken. Leider nicht in der Schweiz erhältlich.

Kochbuch Königliche Rezepte von Christine Bergmayer, der Zuckerbäckerin von Harrods. Bei books.ch für 38 Franken.

1

Fotos: Dukas, ZVG

2

Queen Die Königin winkt durch Solarenergie. Bei Arslonga für 24 Franken.

3

4 5

Pez William und Kate als Pez-Spender sind Unikate und werden auf «eBay for Charity» versteigert.

6


28

KINO

www.blickamabend.ch

Ein Vogel lernt fliegen Papagei Blu am Zuckerhut.

Samba und Karneval 3D-HIT → Der Animationsfilm «Rio» ist mehr Disney

als Disney selbst. Und wirkt wie eine Woche Ferien am Zuckerhut. lukas.ruettimann @ringier.ch

I

ch muss zugeben: Es ist verdammt schwierig, «Rio» nicht zu mögen. Dabei finde ich singende Tiere grauenhaft, Samba geht mir auf den Keks, von Karneval bin ich auch Wochen nach meinem Abstecher in die Ostschweiz immer noch nachhaltig traumatisiert – und sogar im Fussball bin ich eher für Argentinien. «Rio» aber beginnt mit singenden Vögeln, spielt am Karneval in Rio und feiert jedes brasilianische Klischee hemmungslos ab. Trotzdem hat mich der Film mehr begeistert als alle Übersteiger von Robinho

zusammen. Denn gegen diese Farben, die atemberaubende 3D-Technik und die Konsequenz, Spass zu verbreiten, kann man sich kaum wehren. Ja, «Rio» wirkt wie Ferien an der Copa – sogar Flirt-Tipps liefern die animierten Vögel. Zu nörgeln gibts nur etwas: Favelas, Strassenkinder und soziale Probleme werden so geschönt, dass selbst Walt Disney vor Scham rot anlaufen würde. Aber was solls – in den Ferien blendet man Realitäten ja gern mal aus. Und Pingeligkeit ist schliesslich eine rein weibliche Eigenschaft.

ER SAGT

Bewertung:



SI E SAGT

Im Kino Redaktoren Lukas Rüttimann, Barbara Lienhard.

barbara.lienhard @ringier.ch

W

issen Sie noch nicht, wohin Sie dieses Jahr in die Ferien sollen? Dann gehen Sie ins Kino. Nach der Animationskomödie «Rio» wollen Sie nur noch nach Südamerika. Denn der neuste Film der «Ice Age»-Macher ist ein 90-minütiger Werbespot für Brasilien. Und ein Persönlichkeitstest zugleich: Wer bei der Anfangszene im tropischen Regenwald nicht mindestens mit dem Fuss mitwippt, hat a) null Rhythmus im Blut, b) die 3D–Brille nicht auf oder c) einfach kein Herz.

Denn «Rio» ist mit so viel Liebe und Leidenschaft fürs Detail gemacht, dass er wirkt wie Prozac in 3D. Im Gegensatz zu Bambi haben Papagei Blu und seine Kumpels auch noch Humor. Und somit ihren realen Berufskollegen einiges voraus. Während Hollywood-Komödien mit Adam Sandler und Co. höchstens für Schenkelklopfer sorgen, verblüffen animierte Filme immer wieder mit erfrischendem Witz und Biss. Natürlich wühlen auch die Rio-Macher tief in der Klischee-Kiste. Aber das tun Männer doch immer. Oder Lukas? Bewertung:



Kurz

gefragt Wie hat Ihnen der Film gefallen?

So hat den Besuchern der Film Sucker Punch gefallen.

Caspar (19) Hilfskoch aus Opfikon ZH Die Story ist total lahm. Ich habe sie nicht wirklich kapiert. Die Effekte und die Musik hingegen sind gut. Ich würde den Film aber nicht weiterempfehlen.

Alexandra (32) Stylistin aus Zürich Ein fantastisches Trash-Fantasy-Action-Jungs-Märchen! Die wahnwitzige Mischung aus Videogame, Musikclip, Comic und Filmzitat hat alles, was es für einen perfekten Selbstbefreiungskampf braucht.

Manfred (21) Detailhandelsfachmann aus Spreitenbach AG Meine Freundin hat mich gezwungen, den Film mit ihr anzusehen. Für mich ist er ein bisschen zu girlie. Mädchen in Miniröcken, die herumballern – nicht mein Ding.

Noemi (22) Kosmetikerin aus Zofingen AG Der Film war am Anfang sehr verwirrend. Die Kampfszenen sind zwar spektakulär, oft aber übertrieben. Mir persönlich gefallen die Darstellerinnen sehr.


29

Mittwoch, 6. April 2011

Bradley Cooper auf «Super-Koks»

→ SHORTCUTS

KASSENHIT → In «Limitless» wird

«Hangover»-Star Bradley Cooper dank einer Pille zum Supermann.

K

«Rio» Abstract: Blu wohnt bei seiner Besitzerin in Minnesota. Er ist der letzte männliche Papagei seiner Art. Deshalb will Vogelforscher Tulio ihn nach Rio holen, denn dort haust das letzte weibliche Exemplar. Zusammen mit Blus Besitzerin machen sie sich auf an den Zuckerhut. Doch Jewel, so der Name der Papageiendame, ist ganz anders als Sofahocker Blu – spontan, mutig und lebenslustig. Sie weiss, dass ihre Rasse vom Aussterben bedroht ist, und geniesst ihre Freiheit. Wie schaffen es Linda und Tulio bloss, die Vögel füreinander zu begeistern? Als die Papageien auch noch entführt werden, beginnt ein genauso gefährliches wie spassiges Abenteuer.

ennen Sie das: Man sitzt vor dem PC, sollte etwas schreiben – doch im Kopf herrscht nur gähnende Leere? Schreibstau nennen das Autoren, und genau das passiert Bradley Cooper in «Limitless». Rettung naht, als dem frustrierten Schreiber zufällig sein Ex-Schwager begegnet und ihm eine neue Wunderpille anbietet: NZT – eine Droge, die unendlich kreativ, supersmart und selbstsicher macht; und aus einem Loser wird innert Augenblicken ein Supermann, dem alles gelingt. Selbstverständlich kommt der Segen nicht gänzlich ohne Nebenwirkungen. Doch als unser Held das merkt, steckt er schon mitten in der Abhängigkeit. Klar, man braucht keine Wunderdroge, um die Par-

allelen von NZT zu Kokain zu sehen. Vor allem zu Beginn, wo «Limitless» wie eine Highspeed-Version von «Wall Street» daherkommt, wirkt der Film wie ein stylisher Werbespot für Super-Koks. Zusammen mit seinen Scientology-artigen Sprüchen («Wir nutzen nur fünf Prozent unseres Gehirns») eine einigermassen brisante Mischung. Doch «Limitless» wäre in den moralsensiblen USA kaum zum grossen Kassenhit geworden, wenn er nicht auch den Mahnfinger heben würde. Und mit Robert De Niro als Abzocker einen noch passenderen Buhmann präsentierte. Immerhin: Das Finale überrascht – und macht «Limitless» zu einem unerwartet coolen Action-High! rtl

«Potiche» Frankreich 1977: Fabrikantengattin Suzanne (Catherine Deneuve) führt ein normales Hausfrauenleben, fühlt sich als «Potiche» (Schaustück). Als ihr Mann ins Krankenhaus eingeliefert wird, überstürzen sich die Dinge. – Zusammen mit seinem Starensemble (u. a. Gérard Depardieu) ist Kultfilmer François Ozon erneut eine mit vielen ironischen Seitenhieben gespickte Satire gelungen. Bewertung: 

Fotos: ZVG

Land: USA

Regie: Carlos Saldanha

Ganove Frankie wird zu Unrecht verurteilt. So flieht er vor der Polizei, nimmt ein frisch geschiedenes Paar als Geisel. Verfolgt wird Frankie von einer Polizistin, die sich in ihren Chef verliebt hat. Dieser hat ein Verhältnis mit einem Minister, der von Frankie auch als Geisel genommen wird. – Deutsche Krimikomödie mit markigen Sprüchen, viel Theater-Flair und einer Prise Möchtegern-Tarantino. Bewertung: 



Länge: 92 min. Stimmen: Jesse Eisenberg, Anne Hathaway

«Unter Strom»

Auf Drogen gehts besser Cooper (r.) und Abbie Cornish.

Kino Charts

Tanya (19) Berufsmatura-Absolventin aus Derendingen SO Ich fand den Film sehr spannend. Die Schauspielerinnen sind hübsch, die Outfits toll. Ein bisschen zu viel Fantasy, aber die Geschichte war interessant.

1 2 3 4 5

«The King’s Speech» Oscar-überhäuftes britisches Historiendrama um den stotternden König George VI. Mit Colin Firth und Geoffrey Rush. «Sucker Punch» Bildgewaltiges Fantasy-Spektakel von «300»-Regisseur Zack Snyder. Mit Abigail Cornish, Vanessa Hudgens und Emily Browning. «Just Go With It» Amerikanische Beziehungskomödie mit Vieldreher und Superstar Adam Sandler als Eheschwindler. Mit Jennifer Aniston. «The Fighter» Tolles Boxer-Drama von David O. Russell mit Mark Wahlberg, Christian Bale und Melissa Leo. Mit zwei Oscars ausgezeichnet. «Hall Pass» Was passiert, wenn sich Paare von allen Regeln entbinden, um der Beziehungsroutine zu entfliehen? Owen Wilson und Co. wissen es.

«Pina» Lange schon wollte Wim Wenders mit Pina Bausch einen gemeinsamen Film drehen. Mit dem Aufkommen der 3DTechnik schien ihre Idee, Tanztheater auf der Leinwand fühlbar zu machen, realisierbar. Doch kurz nach den ersten Probeaufnahmen verstarb die Choreografin. «Pina» ist so zur berührenden Hommage an eine der wichtigsten Figuren des Tanztheaters geworden. (CH-Start: 14.4.) Bewertung: 


TV AB 16 UHR

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:00 Lena 16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:10 Meteo 18:15 5 gegen 5 18:40 glanz & gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:45 Zamborium 16:55 Zauberer vom Waverly Place 17:20 Zambooster 17:30 Hannah Montana 17:55 myZambo 18:05 Best Friends 18:35 Mein cooler Onkel Charlie 19:05 Simpsons

16:10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:25 Marienhof 18:50 Das Duell 19:45 Wissen vor 8 19:50 Wetter 19:55 Börse

20:05 Traders Wissens-Quiz 20:50 Rundschau Rebellion in Syrien/ Start ins Wahljahr u.a. 21:40 Zahlenlotto 21:50 10vor10 22:15 Meteo 22:20 Reporter Auf der Esoterikmesse 22:55 Kulturplatz Kunst am Kühlturm 23:45 Tagesschau Nacht 00:05 Bruno Manser – Laki Penan 01:40 Traders

20:00 Fussball: UEFA Champions League Viertelfinal-Hinspiel Barcelona–Shakhtar Donetsk, Moderation: Dani Kern 23:05 Flashpoint – Das Spezialkommando E Allein unter Wölfen 23:55 Fringe – Grenzfälle des FBI E Wechselspiel 00:40 Octalus – Der Tod aus der Tiefe (USA 1997) Horror

20:00 Tagesschau B 20:15 Lisas Fluch C B (D 2011) Thriller mit Lavinia Wilson, Ken Duken 21:45 Hart aber fair B Wer führt Deutschland aus der Atomkrise? 23:00 Tagesthemen 23:30 Hitlers Polizei Ordnung und Vernichtung (2) 00:15 Nachtmagazin 00:35 Lili Marleen B (W) (D 1980) Drama von Rainer Werner Fassbinder 02:30 Tagesschau

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 heute 16:15 Herzflimmern 17:00 Wetter 17:15 hallo deutschland 17:45 Leute heute 18:00 SOKO Wismar 18:50 LOTTO 19:00 heute 19:20 Wetter 19:25 Küstenwache

16:45 How I Met Your Mother 17:05 Simpsons 17:50 ZIB Flash 17:55 Hand aufs Herz 18:25 Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Barbara Karlich 17:00 ZIB 17:05 Heute 17:40 Frühlingszeit 18:30 Konkret18:47 Infos und Tipps 18:48 Lotto 19:00 heute 19:30 ZIB 19:49 Wetter 19:55 Sport

20:15 Rette die Million! Das Quiz mit Jörg Pilawa 21:45 heute-journal 22:12 Wetter 22:15 Abenteuer Wissen Plastik – die neue Monsterwelle 22:45 auslandsjournal Mit Theo Koll 23:15 Markus Lanz Mirja Boes: Comedy-Star 00:20 heute nacht 00:35 Patenschaft für schwere Jungs Intensivtäter unter Daueraufsicht

20:00 ZIB 20 20:15 UEFA Champions League Der Countdown 20:35 UEFA Champions League Viertelfinale B Chelsea FC–Manchester United 21:45 ZIB Flash 22:45 UEFA Champions League Highlights 23:20 Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen B Zeugenschutz 00:05 ZIB 24 00:25 Die Vergessenen C B (USA 2004) Thriller

20:05 Seitenblicke 20:15 Der Bergdoktor B Familienprobleme 21:05 Der Bergdoktor B Auf Liebe und Tod 22:00 ZIB 2 22:30 Weltjournal B Libyen – Die Rebellen von Bengasi 23:00 CLUB 2 00:15 Fremde, wenn wir uns begegnen (USA 1959) Drama von Richard Quine mit Kirk Douglas, Kim Novak

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt 17:30 Magazin 18:00 Hand aufs Herz 18:30 Anna und die Liebe 19:00 K 11 – Kommissare im Einsatz 19:30 Menu Surprise

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Betrugsfälle 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 RTL Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15:40 Scrubs – Die Anfänger 16:05 Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits 17:00 taff 18:00 Newstime 18:10 Die Simpsons 18:40 Die Simpsons 19:10 Galileo

20:00 SAT.1 Nachrichten 20:15 Die Bienen – Tödliche Bedrohung (D 2008) TV-Thriller mit Janin Reinhardt 22:10 ErmittlungsAkte – Spurensuche Mit Ulrich Meyer 23:10 24 Stunden – Blaulicht im Rotlicht Tatort: Frankfurt Hauptbahnhof 00:00 Forbidden TV 00:55 Akte Spezial 20.11 01:45 Richter Alexander Hold

20:15 Let's Dance Moderation: Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich Jury: Roman Frieling, Harald Glööckler u.a. (inkl. Entscheidung) 22:30 stern TV Mit Steffen Hallaschka, Bionik: Der Roboter-Vogel/ Was die Sprache über den Täter verrät/Gütesiegel 00:00 RTL Nachtjournal 00:30 Extra – Das RTL Magazin (W) Mit Birgit Schrowange 01:40 CSI: Miami

20:15 Grey's Anatomy – Die jungen Ärzte Freaks 21:20 Private Practice Der Gott-Komplex 22:15 How I Met Your Mother Die Stinsons 22:45 How I Met Your Mother Hosenlos 23:10 TV total Comedy-Talk mit Stefan Raab, Gäste: Peter Kraus, Claus Strunz 00:10 Das PokerStars.de Ass 01:05 How I Met Your Mother (W)

TOP

Nicht verpassen

→ SWR

→ ARTE

16:05 Kaffee oder Tee? 17:00 aktuell 17:05 Kaffee oder Tee? 18:00 aktuell 18:09 Börse 18:15 Rezeptsucher in Bitburg 18:45 Landesschau 19:45 aktuell 19:58 20:00 Tagesschau 20:15 betrifft 21:00 weitweitweg – Al Andalus 21:45 aktuell 22:00 Schlaglicht 22:30 Der Bauernhoftester 23:00 Es geht um mein Leben 23:30 Shoppen (D 2007) Komödie mit Anna Böger, Sebastian Weber 01:00 Leben live

16:20 Mal' mir ein Märchen! 16:35 China – Shakespeare auswendig! 17:30 X:enius 18:00 Was tun? 18:10 Mit Schirm, Charme und Melone 19:00 Journal 19:30 Die Letzten ihrer Art 20:15 Das Geschäft mit dem Artenschutz 21:45 Better Things (D 2006) Drama von Duane Hopkins mit Liam Mcllfatrick, Che Corr 23:15 Die wundersame Reise der unnützen Dinge 00:15 Global 00:45 Mit offenen Karten

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15:30 Auswandererträume in Neuseeland 16:20 Der Weg der Diamanten 18:30 nano 19:00 heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Der Kachelmann-Prozess 21:05 Crash am Bosporus. Mit dem Tanker durch Istanbul 21:30 Bauerfeind 22:00 ZIB 2 22:25 Emmas Glück (D 2006) Drama mit Jürgen Vogel, Hinnerk Schönemann 00:00 10 vor 10 00:30 37 Grad: Meine Eltern sind bankrott

16:05 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 Law & Order 21:15 Lie to me 22:10 Crossing Jordan – Pathologin mit Profil 00:00 Law & Order: Special Victims Unit 00:55 nachrichten 01:15 Lie to me

16:00 How I Met Your Mother 16:50 How I Met Your Mother 17:40 CSI – New York 18:30 CSI – New York 19:20 Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits 20:15 Criminal Minds 22:00 Criminal Minds 23:50 Criminal Minds 00:35 Criminal Minds 01:20 Criminal Minds

© 2011

20:15 Uhr auf Kabel 1 Um seinen Lehrmeister zu rächen, begibt sich der legendäre Schwertkämpfer Li Mu Bai auf eine letzte Mission und trifft dabei auf die rebellische Jen. –a Ang Lee präsentiert einen ungewöhnlichen Kampfkunst-Film zwischen langsamen, meditativen Dialogen und explosiven Kampfszenen.

→ Plastik – die neue

Monsterwelle

22:15 Uhr auf ZDF Die Verschmutzung der Ozeane durch Plastikabfall nimmt immer weiter zu. «Abenteuer Wissen» begleitet die Plastikfahnder der «Antinea Foundation» auf ihrer zehnjährigen Mission zur Erforschung der Weltmeere.

→ Shoppen 23:30 Uhr auf SWR Neun Frauen, neun Männer, neunmal fünf Minuten. Im Schnelldurchgang wird versucht, den passenden Partner unter den Großstadt-Singles ausfindig zu machen. Meist witzig, oft auch ernst. – Ein bemerkenswerter Spielfilmerstling mit Drive.

Impressum

Auflage: 329 418 (WEMF/SW-beglaubigt 2010) Leser: 604 000 (MACH 2011-1, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Michael Perricone Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Roland Grüter Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: a. i. Alain Lavanchy Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps

→ KABEL 1

C Dolby E Zweikanalton

→ TV�TIPPS DES ABENDS

→ Tiger & Dragon

15:55 What's up, Dad? 16:50 kabel eins news 17:00 Two and a Half Men 17:55 Abenteuer Leben – täglich Wissen 19:00 Die Super-Heimwerker 19:30 Achtung Kontrolle! 20:15 Tiger & Dragon (USA 2000) Action von Ang Lee mit Chow YunFat, Michelle Yeoh, Zhang Ziyi 22:35 House of Flying Daggers (HK 2004) Action von Yimou Zhang mit Takeshi Kaneshiro, Zhang Ziyi 01:00 Tiger & Dragon (W) (USA 2000) Action

A S/W B Untertitel

www.blickamabend.ch

c 1999 v1.1 eps

30


31

AUTO

Mittwoch, 6. April 2011

Ein V12 ist nicht genug EXKLUSIV → Die britische

Edel-Manufaktur Aston Martin bringt einen weiteren V12. mathias.wohlfeld @ringier.ch

M

it dem fabrikneuen Aston Martin Virage schliesst die englische Sportwagenschmiede die Lücke zwischen den 12-ZylinderModellen Aston Martin DB9 und Daniel Craigs Bond-Car DB S. Auch im Virage, der als klassischer Gran Turismo konzipiert ist, übernehmen ein 6-Liter-V12 sowie ein Automatik-Getriebe äusserst souverän die Antriebsarbeit.

Via Schaltwippen können die Gangwechsel auch selber in die Hand genommen werden. Auf kurvigen Strecken ist das besonders zu empfehlen. Denn der V12Motor ist drehfreudig und das Fahrwerk angenehm sportlich-straff. Dazu ist der Virage durch seine ausbalancierte Gewichtsverteilung auf Vorder- und Hinterachse sehr agil. Zusammen mit den angenehm kurzen und direkten Schaltzeiten des Automatikgetrie-

bes plus den präzise abrufbaren 497 PS garantiert dies Fahrspass pur – und das in seiner exklusivsten Form. Neben hohem Reisekomfort bietet der grosse GT aber auch ein ausreichendes Mass an Alltagstauglichkeit. Das Gepäckabteil ist für ein 4,70 Meter langes Coupé zwar recht klein. Aber für seidene Unterwäsche eines Bond-Girls, Zahnbürsten und eine Kreditkarte reicht es allemal. Seine elegant nach oben schwenkenden «swan doors» sind zusätzliche Eyecatcher und vermeiden zudem Randsteinrempler.

Virage Sieht edel aus und geht übel ab.

Der Virage ist mit 1,28 Metern nur wenig höher als ein Lamborghini. Doch fällt der Einstieg in die betörende Sportskanone relativ leicht. Bewundernswert ist natürlich die Verarbeitung. Kein Wunder, bei 200 Arbeitsstunden Handarbeit. Die haben aber ihren Preis: beim Virage mindestens 258 400 Franken. 

Facts

zum Aston Martin Virage Motor: 6-Liter V12Benziner, 6-GangAutomatik, Heckantrieb Leistung: 497 PS 0 bis 100 km/h: 4,6 s Spitze: 299 km/h Verbrauch: 15,5 l/100 km Preis: ab 258 400 Franken

Seitenblick Fahrlehrer Willi fährt mit

Bahnübergang mit Blinklicht? Was genau bedeutet an einem Bahnübergang das Wechselblinklicht? Darf ich da noch fahren oder muss ich schon anhalten? Dino Kellermann, per Mail

Das Wechselblinklicht kommt dem Rotlicht gleich. Beginnt es zu blinken, muss ich sofort anhalten, wenn das gefahrlos möglich ist. Ich darf erst weiterfahren, wenn es nicht mehr blinkt. Losfahren, während es noch blinkt, kostet laut Ordungsbussenverordnung (OBV) 200 Franken. Leider schliessen im Stau immer wieder Autofahrer nahe zum Vordermann auf und fahren dabei mitten auf die Bahngleise. Wenn dann das Wechselblinklicht zu leuchten beginnt und sich die Barriere schliesst, wird es sehr gefährlich! Fragen? Schreiben Sie an: auto@blick.ch

→ ZWEIRAD

Fotos: Keystone, ZVG

Rund um die Uhr Velos mieten Während es Mietfahrräder weltweit besonders in grösRent a Bike seren Städten schon lange Auch in der gibt, soll das Prinzip «Rent Schweiz bald a Bike» nun auch in der möglich. Schweiz etabliert werden. Die gleichnamige Schweizer Firma will gemeinsam mit der Post sowie den SBB dafür noch vor dem Sommer etwa 200 Velos auf die Strasse bringen, E-Bikes inklusive. An 20 Bahnhöfen grösserer Städte will man beginnen. Das Prinzip gleicht dem des Car-Sharings. 24 Stunden am Tag können die Velos gemietet werden. Alles funktioniert via Selbstbedienung. Die Tarife sind noch unbekannt.

«Der Mazda RX-8 ist ein Supercar», meint ... Der RX-8 ist der coole Exot fürs schmale Budget: kleine Zusatztüren für den Fond – und der Wankelmotor, der 231 PS aus nur 1,3 Litern holt. Null Durchzug? Egal, er dreht seidig bis über 9000/min. Mich fasziniert der 2003 bis 2010 verkaufte Sportler im Test – trotz Durst von 12 l/100 km. Irgendwann werde ich mir den Wagen leisten – zumal es Occasionen schon ab 14 000 Franken gibt.

Blick-Autoredaktor Timothy Pfannkuchen

Mazda RX-8 Hier rackert ein Wankelmotor.


32

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Gesamtwert: 2000 Franken

Wochenpreis: 2 × zwei Nächte für 2 Personen im Verwöhnhotel Kristall im Wert von je 1000 Franken! Am sonnigsten Platz von Pertisau, in einer der schönsten Regionen Österreichs, im Naturparadies rund um den Achensee und mit herrlichem Blick auf Rofan- und Karwendelgebirge liegt dieses familiär geführte Verwöhnhotel. Im Preis inkl. sind Frühstück, Znüni, ein 5-Gang-Dinner und ein Romeo & Julia-Privat Spa Package. Infos unter: www.kristall-pertisau.at

Tagespreis: Ein Reisegutschein vom Türkeispezialisten im Wert von 100 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA1, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 921 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51231

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 7. April 2011, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 4. April: NISCHE Gewinner der Kw 13 (LONG BEACH Lounge-Set von Teakland.ch): Hanspeter Bigler, Thun BE

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

08010002492

6 2 3 1 1 0 1 1 4

So gehts:

→ KAKURO leicht

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen.

6

0

5

0

3

2

0

1

5

4

7 9 1

7 8 4 1 2 1 9

4 6 8

3 2 9 5 3 4 4

12

21 10

11 16

23 22

17

10

3

11 17

7 Conceptis Puzzles

7008406

→ SUDOKU mittel

1

4

Teilnehmen

06010000673

23

27 17

Tagespreis: 1 × 2 Benissimo-Lose!

2

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

11 17

Wochenpreis: 7 × ein Bike-Rucksack «AMP 18L» von DAKINE im Wert von je 139 Franken! www.dakine.ch

1

So gehts:

19 17

Gesamtwert: 973 Franken

6

28

29

SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 7. April 2011, 15.00 Uhr

Conceptis Puzzles

9 24

1

→ SUDOKU → SUDOKU schwierig schwierig

20

4

1 3

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

5

6

1

2 3 5 9 7 4 7 9

8

6 2 7 1 9 4

Conceptis Puzzles

3

2

4

7

6 06010013552


Mittwoch, 6. April 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

33

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Überraschungen liegen in der Luft. Vielleicht erhalten Sie einen unerwarteten Anruf oder Brief. Möglicherweise klappt auch etwas leichter als erwartet. Flop: Eine harmlose Diskussion kann sich zu einem grossen Streit ausweiten.

ZWILLINGE 21.5. – 21.6. Top: Offenheit, Lebendigkeit, Einfallsreichtum – damit nehmen Sie Ihre Mitmenschen heute im Handumdrehen für sich ein. Machen Sie weiter so. Flop: Ihr Engagement ist klasse, aber wenn Sie drei Dinge auf einmal machen, sind Sie schnell überfordert.

WAAGE 24.9. – 23.10. Top: Sie gehen wohlwollend, offen und interessiert auf Ihre Mitmenschen zu. Ihre Umgebung freut sich darüber und gibt Ihnen einiges zurück. Flop: Spielen Sie Ihrem Partner keine Stärke vor, wenn Sie sich mal schwach fühlen.

SCHÜTZE 23.11. – 21.12. Top: Sie haben es einfach drauf, andere um den kleinen Finger zu wickeln. Sie sprühen vor Charme, und Ihnen fallen immer die richtigen Worte ein. Flop: Seien Sie in finanziellen Angelegenheiten nicht zu gutgläubig.

FISCHE 20.2. – 20.3. Top: Der heutige Tag ist wie geschaffen für ein klärendes Gespräch mit dem Menschen, der Ihnen wirklich wichtig ist. Flop: Schenken Sie den Signalen Ihres Körpers viel Aufmerksamkeit und nehmen Sie auch ein kleines Wehwehchen ernst.

KREBS 22.6. – 22.7. Top: Sie haben zurzeit einen guten Sinn für Ordnung. Perfekt für Ihren Job oder um Ihre Wohnung mal wieder zu entrümpeln. Flop: Verfolgen Sie weiter zielstrebig Ihren eigenen Weg und orientieren Sie sich nicht an den Vorstellungen anderer.

SKORPION 24.10. – 22.11. Top: Ihre sinnliche Ausstrahlung weckt leidenschaftliche Gefühle. Es knistert nur so vor erotischer Spannung. Flop: Sie möchten sich unbedingt gegenüber jemandem durchsetzen? Probieren Sie es zunächst mal auf die freundliche Tour.

STEINBOCK 22.12. – 20.1. Top: Probieren Sie ruhig ab und zu mal etwas Neues aus! Eine andere Frisur, ein modernes Outfit? Oder buchen Sie einen Kurs, um sich weiterzubilden. Flop: Ihre Einsatzbereitschaft für Routineaufgaben im Job hält sich in überschaubaren Grenzen.

WIDDER 21.3. – 20.4. Top: Ihr Schwung reicht aus, um gleich zwei Sprossen auf Ihrer Karriereleiter hochzuklettern. Glücksplanet Jupiter hält Ihnen alle Türen weit auf. Flop: Entschuldigungen reichen nicht, lassen Sie sich mehr einfallen, um wieder Harmonie herzustellen.

LÖWE 23.7. – 23.8. Top: Sie sind spritzig und wortgewandt. Kein Wunder, dass Ihnen die Sympathien nur so zufliegen. Wer in festen Händen ist, sollte sich etwas vorsehen! Flop: Lassen Sie eine Unstimmigkeit nicht lange ungeklärt. Sprechen Sie offen darüber!

STIER 21.4. – 20.5. Top: Sie brauchen Abwechslung. Machen Sie doch heute einfach mal alles etwas anders. Mal sehen, was daraus entsteht. Flop: Weit entfernt von der gewünschten Frühlingsfigur? Lassen Sie sich nicht das Essen vermiesen – bewegen Sie sich mehr!

JUNGFRAU 24.8. – 23.9. Top: Sie haben zurzeit besonders feine Antennen für Ihre Umgebung. Oft wissen Sie schon vorher, was jemand sagen will, bevor er es ausspricht. Flop: Die Frühjahrsmüdigkeit hat Sie erwischt? Treiben Sie etwas Sport!

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ DE S A B E N DS Die Polizei hält einen Fahrer auf und gratuliert zu 10 000 Franken Gewinn. «Glückwunsch, Sie sind der 100. Fahrer, der die Grenze passiert. Was wollen Sie denn mit dem Geld machen?» – «Ach, ich werde wohl davon den Fahrausweis finanzieren.» Da sagt seine Frau auf dem Beifahrersitz: «Hören Sie nicht auf ihn, der redet immer so einen Scheiss, wenn er besoffen ist.» Darauf sagt der Opa auf dem Rücksitz: «Verdammt, ich wusste, dass wir mit dem geklauten Benz nicht weit kommen!»


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Angie sucht ...

«Mein Traummann muss sexy sein» Alter: 18 Jahre Wohnort: Basel Grösse: 1,57 m Beruf: Fachperson Betreuung Sternzeichen: Jungfrau

Ich kann nicht: Am Wochenende zu Hause bleiben. Ein Star, der mich beeindruckt: Vin Diesel. Mein Lieblingssound: Hip-Hop.

So mi Schatz, jetzt sis 2 Jahr. I hoff mer hei gnue glehrt vonand zum jetzt de Rest vo üsem Läbe zäme verbringe! Kuss dis Büsi Hey min Turbofrosch, du hesch trotz dim Töffunfall din Humor und dini Lebensfreud nöd verlore, genau das macht dich so liebenswert, gueti Besserig.

Baby wenn die Nachricht erschint, weiss ich was ich ds tüe ha. Ich ha mis Herz gfunge u vermisse dich. I love you

Hey Maria du bisch eifach e super Frou, die best Kollegin, ohni di wer i mängisch scho verlore gsi. Merci für aues, dini Maria

Süessi Flaviamaus. Du bisch min Engel und blibsches eifach immer! Mini Gedanke sind vo dir bessesse. Liebe dich

Meine Hobbys: Ausgang, Schlafen, Singen und Gamen. Verzeihen kann ich: Nur einmal. Mein Lieblingsgetränk: Tequila. Kontakt: 0604_angie@bsingle.ch

Dani sucht ...

«Meine Partnerin muss für mich da sein» Alter: 27 Jahre Wohnort: Nürensdorf ZH Grösse: 1,76 m Beruf: Verkäufer Sternzeichen: Jungfrau Ein Star, der mich beeindruckt: Wayne Rooney.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Hey mis Zuckerschnäuzli. Zwei Mol hets üs usenand grisse, doch jetzt simmer unzertrendlich. Lieb dich. Dis Miislii.

Mein erster Kuss: Erlebte ich im Kindergarten auf dem Spielplatz.

www.blickamabend.ch

Hey Mummy. Ich danke dir vo Herze för alles, wo du för mech machsch! Ich ha dich mega feschd gern und freu mi uf de 20. u üse gmeinsame ferie. Your Sunshine

sege Maus, möcht nur lieb. wie fescht ich dich ich wo es all h ac aif Bisch s nid. bruch, vergiss da hr mit Jo s da uf i m Freu dir.

Sweetheart Wurm. Ich ha dir nume wele sege das du mir jedes Mal es Lächle is Gsicht zaubere chasch. Ich Vogel. Miss you

gs. Will Hey mini Mädels und Jun sind s, alle für e seg nke eu nur Da vergässlidi Beste. Hoffe uf en un b eu che Summer mit eu. Lie Unbekannte, Danke für dein Lächeln am Morgen! Du gehst auf den 32er und winkst mir vorne im 11 er zu!

Happy B-Day Wuschel! Danke dass du mi sit bald 6 Jahr zum glücklichste Mensch ever machsch. Lieb di wahnsinig. Ganz dicke Kuss, din Guapo He min hübsche Holger es tuet ma leid was passiert isch, vegess nie du bisch ma mega wichtig. Han di gant fest gern. Danke für die schö n Ziet mit dir. Kuss

Liebs Uschi, bin glücklich gsi vo dir zghöre! Wür gern wiedr mal mit dir und dä Meli än Abig verbringe, mit Modeberatig vo dir! B.

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Ich kann nicht: Gut tanzen. Mein Lieblingsgetränk: Rivella Rot. Meine Hobbys: Unihockey, Fussball, Skifahren und Kino. Das würde ich an mir ändern: Konsequenter sein. Meine Macke: Ich trete gern ins Fettnäpfchen. Ist sexy: Megan Fox. Törnt ab: Uriella.

Beste Freunde für immer und ewig! Die beiden Büsi Mali und Soleil sind unzertrennlich und können – wie man sieht – gar nicht mehr ohne einander sein.

Wenn ich traurig bin: Höre ich Musik.

Ein Bild von Corinne Seiler aus Ehrendingen AG.

Kontakt: 0604_dani@bsingle.ch

Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: schnuegel@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


35

Mittwoch, 6. April 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Holzfäller-Charme

1

Dem Karohemd kann man zurzeit gar nicht entgehen. Was für ein Glück – denn die Hemden verströmen Coolness im Quadrat. Sie erscheinen in allen möglichen Farbvariationen und erinnern immer etwas an Holzfäller. Ursprünglich waren sie aus rustikalem Flanell. In den 90ern bekleidete das Karohemd Grunge-Ikonen wie Kurt Cobain. Noch heute gehört es zur Grundausrüstung jedes Country-Stars. Für Städter gibt es leichtere Varianten aus Baumwollstoff, die je nach Kombination casual, preppy oder very Seventies aussehen.

2

3

1

Anka, Künstlerin aus Zürich.

3

Marcel, Designer aus München.

2

Joag, Grafikdesigner aus Kapstadt.

4

Peyman, Security aus Zürich.

4

Modeblick Barbara weiss, wem was steht

Ich sehe Rot fürs erste Date Sie haben ein Date und wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Versuchen Sies mit einer roten Lederhose. Ernsthaft. Schmal als Bikerpants oder elegant mit Schleifen. Sie werden brillieren. Natürlich braucht es dazu etwas Mut. Denn bei Rot kann man viel falsch machen. Oder hat schon mal jemand rote Unterwäsche gesehen, die nicht billig aussah? Etwas mit Rüschen, das nicht sofort an eine Flamenco-Tänzerin erinnert hätte? Letztens hatte Heidi Klum einen tomatenfarbenen Dreiteiler an und sah aus wie eine Cocktailkellnerin aus Las Vegas. Aber: Eine rote Lederhose mit Schwarz kombiniert ist ein modischer Hingucker und sehr sexy. Ebenso mit den Farben Nude und Weiss. Einzige Voraussetzung für diesen Trend: Sie haben schlanke Beine. Nie machen: Zu viel Schnickschnack zu Rot kombinieren. So viel Farbe braucht keine weiteren Ausschmückungen. Unbedingt machen: Im Frühling trägt man zu Rot leuchtendes Blau und Grün. Sagt wer? Ralf Simons von Jil Sander. Nicht vergessen: Das beste Accessoire dazu: eine Clutch.

→ DIE FRAGE

DES TAGES

Fotos: René Kaelin, ZVG

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Alex (28) Augenoptikerin aus München Meine Yoga-Matte zur Entspannung. Unbedingt ein gutes Buch gegen die Langeweile und meine beste Freundin zum Quatschen und Spass haben.

Samad (29) Servicemitarbeiter aus Zürich Viel Trinkwasser, mein Fotoapparat und natürlich mein iPhone. Ohne ein bisschen Kontakt zur Aussenwelt könnte ich nicht überleben.

Pana (15) Schülerin aus Zürich Weil dort die ganze Zeit die Sonne scheint, wäre für mich das Wichtigste: Meine Sonnenbrille, eine grosse Flasche Sonnencreme und die Badesachen.

Lorena (26) Optikerin aus Zürich Da ich ohne Musik nicht leben könnte: meinen iPod. Eine grosse gemütliche Hängematte und eine gute Flasche Rum für den richtigen Moment zum Feiern wären auch dabei.


Morgen im

www.blickamabend.ch Freitag

Das Wetter MORGEN

Fr. 2.– am Kiosk

18° Samstag

Exklusiv

Unser Bub, der Neonazi

 Eier-Spiel Die TausenderJagd geht weiter!  Nati, wie weiter? Was Hitzfeld jetzt wirklich plant.

Schweizer Eltern klagen an: Die Behörden lassen uns im Stich.

17° Sonntag

St. Gallen Temperatur:

22° Regenrisiko: 0% Sonne: 11�13 h

Heute vor einem Jahr:

wolkenlos, 13°

17°

Tief, Richard, geh tiefer! U-BOOT → Das All ist

ihm nicht genug. Milliardär Branson will jetzt in die Tiefe.

E

inen privaten «Space-Hafen» in den USA hat er schon. Ab 2012 sollen dort Weltraum-Touris ins All befördert werden. Doch Richard Branson (60) tüftelt bereits an neuen Abenteuer-Ideen. Statt hoch hinaus, will er diesmal in die Tiefen des Ozeans vordringen. Mit seinem einsitzigen U-Boot will er noch dieses Jahr die fünf tiefsten Punkte der Weltmeere erreichen. Diese liegen rund 10 000 Meter unter der Meeresoberfläche. Der Weltrekord wäre ihm damit sicher. «Man sagte mir, es sei unmöglich. Doch das Wort existiert für mich nicht», sagt der britische Milliardär. Das «Virgin Oceanic» gleicht mit seinem Cockpit und den Stummelflügeln einem Flugzeug. Ursprünglich wollte Abenteurer Steve Fossett das U-Boot bauen lassen, nach dessen Tod 2007 übernahm Branson die Kosten. 17 Millionen Dollar investierte der Chef von Virgin in das Projekt. Branson: «Das ist die letzte Herausforderung für die Menschen.» kko

G O OD

NEWS !

Glogger mailt … … Silvio Berlusconi Lebemann

Von: glh@ringier.ch An: dir.comunicazione@ fininvest.it Betreff: Bunga Bunga Lieber Silvio Berlusconi Eigentlich sind Sie der Casanova der Gegenwart. Euch beide verbindet ein Stückchen Geratrie, ein leicht gestörtes Verhältnis zur Wahrheit, Naschen an Jungfrauen, Willigen, nicht Billigen. Plus gelebte Polygamie. Sie haben als Cavaliere die Damen fein bewirtet, Sex und Spaghetti. Sie waren gastfreundlich: Bunga-Bunga allein, muss nicht sein. Mit Casanova möchte ich nicht tauschen. Mit Ihnen hingegen? Milliardär ohne Sorgen, dazu Villen mit unverbaubarer Sicht aufs Mittelmeer. Das hat was! Helmut-Maria Glogger

Nach Attacke wieder fit – und vogelfrei!

Steinkauz in Freiheit Der Vogel gehört zur Familie der Eulen.

Mit blutendem Kopf und verletztem Auge liegt die kleine Eule auf dem Boden. Von Krähen attackiert, kann sich das Tierchen nicht mehr auf den Beinen halten. Zum Glück eilt ein Arbeiter herbei, rettet die Eule und bringt sie ins Vogelcenter in Genthod GE. Das war vor einem Jahr. Heute ist der junge Steinkauz wieder wohlauf. Im Vogelcenter wurde er aufgepäppelt, pro Tag viermal mit Mäusen gefüttert und wiegt heute stolze 54 Gramm, und das bei einer Grösse von nur 18 Zentimetern. Steinkäuze sind kleine, kurzschwanzige Eulen, die ihre Nahrung hauptsächlich auf dem Boden jagen. Speziell ist, dass diese Eulenart auch am Tag auf Nahrungssuche geht. Wird der gesundgepflegte Steinkauz in Freiheit überhaupt überleben? «Mit hundertprozentiger Sicherheit», sagt Patrick Jacob vom Vogelcenter. Zwei Minuten blieb der Vogel auf seiner Handfläche sitzen, dann flog er zurück in die Freiheit. kko

Fotos: AP, iStockphoto

→ DAS LETZTE

Wie ein Flugzeug Bransons U-Boot ist sechs Meter lang.

06.04.2011_SG  

Gartenmöbel-Auflagen Endlich ein wenig Hoffnung in Japan Glauben Sie, was sie wollen Die Nati steht ohne Sturm da. Kann uns wirklich nur ein 3...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you