Page 1

www.blickamabend.ch Dienstag, 4. Oktober 2011 St. Gallen, Nr. 192

ZU G EW IN N E N

Diva zieht weiter

!

50 Tickets fü r Nati-Spiel gegedas Montenegro. n  SPORT 22

Hakan Yakin verlässt Luzern, seinen Bruder und Ottmar Hitzfeld.  SPORT 24

HEUTE ABEND

17° MORGEN

18°

Sind wir nett, bleiben sie Ausländer kommen in die Schweiz, um wieder zu gehen. Ausser sie finden Freunde, sagt eine Studie.  SCHWEIZ 4/5

Tag der

Hundeliebe

Wie machen denn die das? Trotz Milliardenzocker Adoboli kündigt die UBS einen Quartalsgewinn an.

Fotos: Getty Images, Keystone, Outnow.ch

 WIRTSCHAFT 6

Mögen sich Pudel mit Frauchen.

H

eute ist Weihnachten und Geburtstag zusammen für Hardcore-Tierfreunde: Welttiertag! Das bedeutet ganz viel Liebe und Zuneigung für jene, die Anzeige

uns am nächsten stehen: Hund, Katze, Pferd. Welttiertag ist besser als Valentinstag, Muttertag, Namenstag. Jedenfalls für Haustierbedarf-Anbieter wie Qualipet.ch.

Am schönsten Tag des Jahres macht das Unternehmen 30 Prozent mehr Umsatz. Franz von Assisi sei gedankt. Er hat den Gewinnbringer erfunden.  NEWS 2/3

RegelVerstoss

Heute Ab e n d im TV

«Kick It Like Beckham»: Culture-Clash-Komödie mit der schönen Keira Knightley.

 SF 2 20.00


2

NEWS

www.blickamabend.ch

→ RETTUNG DES TAGES

Dank den Chirurgen Der Ehemann wird sich hintersinnt haben, als er in der Zelle des Polizeipostens in Moskau sass. Stunden zuvor hatte er versucht, seine Frau mit einem Messer zu erstechen. Der Versuch schlug zum Glück fehl, wie die russische Prawda (auf deutsch «Wahrheit», deshalb übernehmen wir die Geschichte) heute berichtet. Grund dafür sind die sehr, sehr grossen Silikon-Implantate, die sich die Frau vor fünf Jahren einsetzen liess. Die Diskussion über die Grösse der künstlichen Brüste lenkte der Ehemann damals in für ihn vorteilhafter Weise Richtung Gigantismus. Die Chirurgen taten also ihr Handwerk. Heute beurteilt der gewalttätige Gatte seinen damaligen Entscheid anders. Beim Versuch, seine Gattin zu erstechen, erreichte die Klinge nicht mal den Brustkasten. Falsche Brüste retten Leben. Für alle sicherheitsrelevanten Bereiche wie Polizei, Militär, Türsteher eine Geschichte, die in die künftige Planung einfliessen sollte. rö

Ein weiter Weg Grosses Brustimplantat.

Das Tier

mein Freund und Par

TIERLIEBE → Das heutige Datum

ist für viele Tierhalter ein Grund, ihre Schützlinge zu verwöhnen.

Liebeserklärung an ihr Büsi. Es bekommt eine Exeute ist Welttiertag. trabelohnung, verbunden Ein Festtag für Hund, mit der Hoffnung der Katze und Pferd. Der Auf- Schenkenden, dafür Zuneiwand, den Zweibeiner am gung zu ernten. ValentinsDer Weltoder Mutter- Ein Festtag für tiertag ist aber tag mit Roauch ein Festsen, Pralinés Tierfuttertag für Hausoder einem Anbieter. tierbedarffeinen Essen Anbieter. für ihre Liebsten betreiben, Qualipet.ch-Chef Peter Rogreift nun auf die Vierbei- thenbühler bestätigt: «Am Welttiertag machen wir im ner über. Am Welttiertag wol- Durchschnitt 30 Prozent len viele Tierhalter ihren mehr Umsatz.» Tierfreunde Tieren etwas Gutes tun. wollen ihren Schützlingen Machen den Tag zu einer mal etwas richtig Exklusideborah.rast @ringier.ch

H

→ HEUTE DIENSTAG 03.09 Uhr, Beirut Amnesty International berichtet, dass syrische Botschaftsmitarbeiter kritische Ausland-Syrier schikanieren und überwachen. 05.52 Uhr, Quetta Bei einem Anschlag in der südpakistanischen Stadt

Zeiten in MEZ.

Quetta halten Unbekannte einen Bus an und erschiessen zwölf Schiiten. Sechs Personen wurden verletzt. 09.58 Uhr, Niederteufen Am Sonntagabend verletzt ein Mazedonier (22) in der Strafanstalt Gmünden in Niederteufen AR einen Poli-

ves gönnen: Sie kaufen ihnen die teuersten Häppchen, das schönste Bettchen oder das lustigste T-Shirt (siehe Artikel rechts). Der Welttiertag wurde bereits 1931 in Florenz ins Leben gerufen. Richtig populär wurde der Tag aber erst in den letzten Jahren. Das Datum des Welttiertages geht auf Franz von Assisi zurück. Der Begründer des Franziskanerordens und Schutzheilige der Tiere starb am 4. Oktober. Der Legende nach konnte er mit Tieren sprechen und zähmte einen Wolf, der die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt hatte. 

zisten (33) mit einem Faustschlag am Kopf. Der Mann hätte vom Auto in die Zelle überführt werden sollen. 10.52 Uhr, Zürich Im Zwischenlager für radioaktive Abfälle in Würenlingen AG sind Anfang September 60 Kanister mittelaktiver Metalle eingelagert worden.

Wellness-Tool Die Massage-Krake.

Ruhekissen Für schlafende Hunde.

10.57 Uhr, Bubendorf BL Ein Mädchen (1) fällt in Bubendorf BL in einen Gartenteich. Verwandte retten es vor dem Ertrinken. 11.00 Uhr, Rom Beim Einsturz eines zweistöckigen Hauses im süditalienischen Barletta sterben fünf Frauen – elf Personen werden verschüttet. Warum


3

Dienstag, 4. Oktober 2011

540 Millionen für Haustiere

tner

Wellness im Stall

GESCHENKIDEEN → Vom Lecker-

li bis zur Massage-Krake.

W

as schenken, wenn der Hund und die Katze Plüschschon grossarHält el Ang tig versorgt auf en Katz sind mit Essen Trab. und Impfung? Wie die grosse Zuneigung zeigen? Qualipet.ch-Geschäftsführer Peter Rothenbühler weiss, was Tierliebhaber gerne mit nach Hause bringen: «Tierhalter kaufen Dinge, die sie sonst nicht kaufen würden – ähn-

lich wie Menschen am Valentinstag». Hundebesitzer würden gerne zu besonderen Hundeleckerli greifen. Aber nicht immer müssen die Geschenke durch den Magen gehen. Bei Katzenliebhabern steht die Katzenangel aus Plüsch hoch im Kurs. Mit diesem Spielzeug halten sie ihre Büsis auf Trab und die Zuneigung aufrecht. Hundehalter kauften beispielsweise ein neues Ruhekissen. Und Pferdefreunde bringen mit der Massage-Krake etwas Wellness in den Stall. sik

das Haus einstürzte, ist noch unklar. 11.16 Uhr, Johannesburg Der Dalai Lama sagt seinen Besuch in Südafrika ab, weil die Regierung ihm noch kein Visum ausgestellt hat. 11.21 Uhr, Bazenheid SG Ein 28-Jähriger hat sich der St.Galler Polizei gestellt. Er

Schnellste Band der Welt rockt russische Strassen

→NACHGEFRAGT Gieri Bolliger (43) Geschäftsleiter Tier im Recht (TIR)

Einzigartig sind diese drei Moskauer Jungs. Sie haben sich eine fahrende KonzertBühne gebaut! Und der Grund ist jugendlich passend: «Aus Lange- Halsbrecherisch Die Band auf drei Rädern. weile». Dem Moskauer Alexander Ishutin ist das Leben in der russischen Hauptstadt zu wenig kribbelig. Also nahm er seine beiden Freunde und baute die Bühne mal anders. Sie schnappten sich ein Motorrad und einen Seitenanhänger und schraubten eine rollende Bühne zusammen. Ab auf die Strasse. Die drei Jungs packen E-Gitarre, Schlagzeug und Verstärker auf die Konstruktion und machen Moskaus Strassen unsicher. Sie ist nun wahrlich die schnellste Band der Welt. kgq

«Tiere wollen Tiere bleiben» Heute ist Welttiertag. Was halten Sie von diesem Anlass? Der 4. Oktober wollte ursprünglich auf den Schutz der Tiere aufmerksam machen. In den letzten Jahren hat ihn die Industrie aber immer stärker kommerzialisiert. Prinzipiell ist der Tag aber schon sinnvoll, um auf die Bedürfnisse der Tiere aufmerksam zu machen. Tierhalter nehmen den Tag zum Anlass, ihre Lieblinge besonders zu verwöhnen. Eine gute Sache? Solange auf die Bedürfnisse der Tiere eingegangen wird, ja. Tierliebe kann aber auch schnell kippen. Halter etwa, die ihre Haustiere überfüttern, schaden ihren Lieblingen nur. Halsbänder aus Strass, T-Shirts für Hunde. Ist das noch ok? Dient die Kleidung dazu, den Hund zu wärmen, ist sie sinnvoll. Wird das Tier aber nur noch als Accessoire behandelt, wird es der Lächerlichkeit preisgegeben. Hunde-Shirts mit lustigen Sprüchen fallen etwa in diese Kategorie. Auch Tiere haben eine geschützte Würde. Sie möchten Tier bleiben. dra

soll in Bazenheid einen 43-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben. 11.37 Uhr, Wellington Das Aussenministerium Neuseelands teilt mit, dass die kleinen Pazifik-InselStaaten Tuvalu und Tokelau wegen Trinkwassermangels den Notstand ausgerufen haben.

Heute Mittag im Internet:

«Kein Luxus für alle» «Da hat meine Hundehütte ja mehr gekostet». Steht in krakliger Schrift auf der «gehackten» Dacia-Hompage über dem Dacia Duster. Dahinter steckt Gruppe «StatusDemo.ch – Es reicht», die stolz vermeldet die Webseite geknackt zu haben. Schliesslich soll es «keinen Luxus für alle geben». Eine witzige Werbeaktion des rumänischfranzösischen Günstig-Auto-Produzenten.

Fotos: Getty Images, Keystone (2), iStockphoto, ZVG

Ein rosa Deckli für Chouchou Der Welttiertag ist zum Verwöhnen da.

In der Schweiz werden rund 7,2 Millionen Haustiere gehalten. Am beliebtesten sind Katzen: Sie sind in jedem vierten Haushalt anzutreffen. An zweiter Stelle der Beliebtheitsskala liegen Hunde. Von ihnen gibt es in der Schweiz rund 490 000 Exemplare. Auch Nager, wie Hamster oder Meerschweinchen, Ziervögel und Fische, sind häufig in den Haushalten anzutreffen. Ihre Tierliebe lassen sich die Schweizer einiges kosten: Rund 540 Millionen Franken geben sie pro Jahr für ihre Lieblinge aus. Dazu kommen noch die Kosten für den Tierarzt. Weltweite Spitzenreiter dürften die Amerikaner sein. Sie investierten im letzten Jahr rund 50 Milliarden Dollar in das Wohlergehen ihrer tierischen Gefährten. In den USA leben 46,3 Millionen Hunde, sie sind dort somit um einiges beliebter als Katzen.

Neues aus Absurdistan

→ TWEET DES TAGES Chris Breen @BodyofBreen über den heutigen Apple-Event (S. 9):

Steve Jobs steht vor eine Lose-Lose-Situation. Kommt er, steht er Tim Cook im Licht. Kommt er nicht, spekulieren alle über seine Gesundheit. Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Nobelpreis Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die US-Astronomen Saul Perlmutter, Brian P. Schmidt und Adam G. Riess. Sie erhalten die Auszeichnung für ihre Forschungen zur Ausdehnung des Universums durch die Beobachtung entfernter Supernovae.


4

SCHWEIZ

Befehlsausgabe von André Blattmann, Chef der Armee

«LuxusArmee» ärgert mich! Sie haben es auch hier im Blick am Abend gelesen: Das Parlament sagte Ja zu einer Armee mit 100 000 Soldaten und einem Ausgabenplafond von 5 Milliarden Franken. Damit ist klar, wie wir die Weiterentwicklung unserer Milizarmee zu planen haben. Die Zahl der Soldaten wird damit praktisch halbiert; hingegen soll der Armee ab 2014 mehr Geld als heute zur Verfügung stehen. Übermütig werden wir aber nicht: Wir werden auch in Zukunft sparen müssen, und zwar noch strikter als jetzt. Insgesamt ist klar: Nationalund Ständerat haben sich für eine ehrliche Lösung entschieden: Unsere Soldaten sollen vollständig ausgerüstet und gut ausgebildet sein. Das ist im Übrigen auch das, was Bürger, Familien und Arbeitgeber zu Recht erwarten. Das feine Zeichen des Parlamentes bedeutet aber auch: Die Armee steht in der Pflicht. Wir müssen den Tatbeweis antreten, dass wir dem damit verbundenen Vertrauen gerecht werden. Allerdings gibt es auch etwas, was mich ärgert: In Kommentaren war in diesem Zusammenhang wieder der Begriff «Luxus-Armee» zu lesen. Dieses Bild ist verzerrt, so oft es auch wiederholt wird. Denn Sicherheit von Land und Leuten ist kein Luxus! Schreiben Sie dem Chef der Armee: befehlsausgabe @blickamabend.ch

www.blickamabend.ch

Sie kommen, um zu gehen – und bleiben MIGRATION → Zuwanderer sehen die Schweiz als

Etappe. Doch nach wenigen Jahren ändert sich das. längerem Land und Leute, so fällt ihm der Abschied er neu in die Schweiz schwer», erklärt Comparis. zieht, hat meist nicht ch-Geschäftsführer Richard vor, lange zu bleiben. Doch Eisler. diese Pläne ändern sich mit Die Zuwanderer gaben fortschreitender Dauer: auch Auskunft über die «Wer bereits seit längerer Gründe, warum sie in die Zeit in der Schweiz lebt, Schweiz kamen: Bei fast 90 möchte auch Prozent walänger hier Arbeitslosigren berufliche bleiben», keit als Grund, Perspektiven ausschlaggeheisst es in auszureisen. bend. der Studie. Aber Comparis. ch befragte 1085 Einwan- auch die klassischen Postderer. Jeder Dritte gab an, kartensujets, Skisport er wolle nach spätestens und Bergwelt, machen fünf Jahren wieder weiter- das Land weiterhin atziehen. Bei denjenigen, die traktiv: Knapp 80 Prozent seit vier oder fünf Jahren in nannten die Schweizer Freider Schweiz leben, ist es zeitmöglichkeiten als Benur noch jeder Vierte. weggrund, um hierher zu «Kennt ein Ausländer seit ziehen. sidonia.kuepfer @ringier.ch

W

Steht ganz links Roman Gugger (21, Grüne, Thun)

Und die Umfrage brachte auch eine erstaunliche Antwort zum Vorschein: 62 Prozent der Zuwanderer gaben an, sie würden die Schweiz wieder verlassen, wenn sie arbeitslos würden – der meist genannte Grund für eine Ausreise. Wichtige Faktoren sind auch ein besseres Job-Angebot im Ausland oder wenn die Zuwanderer hier keine Freunde finden. Die Studie kommt deshalb zum Schluss, dass die Schweiz von den Zuwanderern dreifach profitiere: Es fallen keine Ausbildungskosten an, die Zuwanderer zahlen in die Arbeitslosenkasse ein, beanspruchen diese aber nicht, wenn sie ihren Job verlieren. 

SVP-Hardlinerin Jacqueline Wunderer (47, BL).

Das sind die Radikalsten WAHLEN → Sie vertreten klare Positionen: die

Kandidaten, welche die äussersten Pole besetzen.

F

ast 3500 Kandidaten balgen sich um 200 Nationalratssitze. Eine Mehrheit von ihnen hat sich auf der Wahlplattform Vimentis.ch politisch geoutet. Blick am Abend liegt exklusiv eine Auswertung vor, wer die extremsten Positionen einnimmt. Linkster Kandidat ist der Junge Grüne Roman Gugger (21) aus Thun. Er will den Reichtum in der Schweiz radikal

umverteilen, denn «einer Gesellschaft geht es nur so gut wie ihrem schwächsten Glied». Auf der ganz anderen Seite des Spektrums steht Jacqueline Wunderer (47, Röschenz BL). Die Polizistin ist eine SVPHardlinerin, die auf eine strengere Ausländerpolitik pocht. Den liberalsten Kandidaten stellen die Grünliberalen: Martin Luchsinger (36) aus Zürich. Dies vor al-

lem, weil er für eine starke aussenpolitische Öffnung ist. Der Konservativste ist Rudolf Keller (55), Baselbieter und Präsident der Schweizer Demokraten. Genau in der Mitte liegt der Basler Jungliberale Michael Wieser (28) – und das, obwohl er für die Ausschaffungsinitiative war und eine Erbschaftssteuer befürwortet. hhs

Voll in der Mitte Der Jungliberale Michael Wieser (28, Basel).


5

Dienstag, 4. Oktober 2011

Strom von der Autobahn? ENERGIE → CVP-Chef Christophe Darbellay will

750 km Autobahn mit Solarpanels ausstatten.

D

Wer Freunde findet, geht nicht mehr Ausländer, die sich eingelebt haben, wollen hier bleiben.

ie CVP schlägt vor, dass der Bund seine Strassen- und Bahninfrastrukturen für den Bau von Fotovoltaikanlagen nutzt. Insgesamt könnten 7,7 Millionen Kilowattstunden pro Jahr gewonnen werden. «Damit könnten 2500 Haushalte versorgt werden», so der CVP-Chef. Guido Bielmann, Sprecher des Bundesamts für Strassen (Astra) steht der Idee positiv gegenüber: «Aber das Funktionieren der Autobahn dürfte durch Solaranlagen nicht beeinträchtigt werden.» Und wer bezahlts? Das Volk. «Jeder Stromkonsument bezahlt einen kleinen Aufpreis an die aktuelle Stromrechnung», erklärt David Stickelberger, Geschäftsleiter von Swissolar. Er rechnet mit einer Erhöhung von rund 5 Prozent.

Solarpanels entlang der Autobahn An der A13 bei Felsberg GR.

SVP-Nationalrat Hans Rutschmann, Mitglied der Kommission für Raumplanung, Umwelt und Energie (Urek): «Fotovoltaikanlagen in Kombination mit Lärmschutzvorrichtungen erachte ich als prüfenswert, sofern sie wirtschaftlich

realisiert werden können.» Laut Darbellay könnte ein Kilometer der neuen A9 im Wallis als Pilotprojekt sofort ausgestattet werden. «Wir müssen jetzt die Weichen stellen für eine Energiepolitik der nächsten 20 Jahre.» kmu

Anzeige

Oli meint massiv Fotos: Milan Horacek/Bilderberg, H.R. Bramaz/Helga Lade, Keystone, Herbert Schweizer, ZVG

Orange Young. Das gestört geniale Abo für alle bis 27

Orange Young imitiert* SPRECHEN Unl Unlimitiert SMS 1 GB SURFEN

Zeig uns, was du massiv findest. Paperboy App runterladen, Inserat fotografieren, mitmachen und gewinnen facebook.com/OrangeCH

25.–

Samsung Gala xy S II

99.–

/Monat Geschenkt

orange.ch/young

Angebot gilt bei Neuabschluss eines Orange Me Abos 0 Min./0 SMS/1 GB (CHF 25.–/Mt.) für 24 Mt. Exkl. SIM-Karte CHF 40.–. Mobiltelefon ohne Preisplan CHF 799.–. Solange Vorrat. Gratis-Option Orange Young erhältlich für alle bis 27. * Unlimitierte Anrufe ins Schweizer Orange- und Festnetz inbegriffen. CHF 0.40/Min. in alle anderen Schweizer Netze. Unlimitierte Produktleistungen werden zur normalen Nutzung angeboten gemäss den Produktinformationen 1) und AGBs. Gilt nicht für PrePay Kunden und Nutzer spezieller Business-Angebote. Weitere Informationen unter orange.ch/recommend

100.− für die Empfehlung eines Neukunden1)


6

WIRTSCHAFT

www.blickamabend.ch

Kweku Adoboli Riss bei der UBS ein riesiges Loch in die Kasse.

→NACHGEFRAGT Roger Degen Bankanalyst, Julius Bär

«Eher kosmetischer Natur»

POSITIV → Die

UBS erwartet für das 3. Quartal einen moderaten Gewinn. thomas.ungricht @ringier.ch

F

ür einmal hat die UBS positive Nachrichten zu vermelden. Die Grossbank erwartet für das dritte Quartal einen «modera-

ten Gewinn». Dies trotz des 2,1-Milliarden-Lochs, das Kweku Adoboli in London verursacht hatte. Dass sich die UBS dennoch in den schwarzen Zahlen halten konnte, ist massgeblich auf die Neubewertung eigener Schuldtitel zurückzuführen, die den Gewinn um rund 1,5 Mrd. Franken erhöhte. Dieser rein buchhalterische Effekt wurde durch die Ausweitung des sogenannten

Kreditspreads der Bank hatte die heutige Mitteilung hervorgerufen. einen taktischen HinterEinen weiteren positi- grund: «Der Ausweis eines ven Einfluss auf das kom- Gewinns ist eher kosmetimende Ergebnis hat darü- scher Natur. Die Schlagzeilen ‹moderaber hinaus ein Gewinn von Das wird die ter Gewinn› etwa 700 Mio. werden nach Franken aus Wogen etwas den vergandem Verkauf glätten. genen Wochen etwas von US-amerikanischen und britischen die Gemüter beruhigen. Staatsanleihen. Mehr ist das aber nicht.» Für Bankenanalyst Ro- Genaue Zahlen gibt die Bank ger Degen von Julius Bär am 25. Oktober bekannt. 

Fotos: Reuters (2), ZVG

Zahlenkosmetik

Trotz Milliardenverlust in London erwartet die UBS Gewinn – wie geht das? Hauptgrund ist ein buchhalterischer Effekt bei den eigenen Verbindlichkeiten. Nur aus dem eigentlichen Geschäft wäre man jedoch in der Verlustzone geblieben. Die Aktie verlor dennoch an Wert. Wieso? Der Gewinn aus dem eigentlichen Geschäft ist tiefer als dies erwartet wurde. Ich vermute, dass im Investment Banking weniger Geld verdient wurde und trotz Sparbemühungen die Kosten weiter hoch bleiben.

Anzeige

Küchen

Ihr Umbauspezialist mit professioneller Bauleitung!

Interessante Kombination von milder Vanille mit glänzendem Holzimitat

Nur Fr.

14 760.– vorher Fr.16 870.– Sie sparen Fr. 2110.–

dank zusätzlichem

Bonus

Unser Service: Alles aus einer Hand ✔ Beratung, Gestaltung und Gratis-Offerte durch unsere Planungsprofis ✔ Unser eigener Bauleiter organisiert alle Handwerker termingerecht ✔ Montage mit eigenen qualifizierten Schreinern ✔ Reparaturservice durch unsere Servicetechniker

Planen Sie Ihre erste Küche ‹online› Fast geschenkt! Mehr als 50 Ausstell- selber: www.fust.ch/kuechenplaner Zeigen Sie Ihre Idee küchen zum 1/2 Preis! (z.B.: Modelle Largo, Orlando, Avance, Esprit usw.)

In der Internet-Foto-Galerie unter www.kueche.fust.ch oder in allen Filialen.

anschliessend Ihrem FUST-Berater – wir belohnen Ihren Einsatz (siehe Hinweis im Internet) mit einem Gutschein von Fr. 250.–.

40 Küchen- und Bad-Ausstellungen in der ganzen Schweiz: AG: Spreitenbach, 056 418 14 20 • Suhr, 062 855 05 40 • Wohlen, 056 619 14 70 • BE: Biel, 032 344 16 04 • Bienne, 032 344 16 04 • Langnau i.E., 034 408 10 42 • Lyssach, 034 428 21 40 • Niederwangen-Bern, 031 980 11 11 • Thun, 033 225 14 44 • BL: Füllinsdorf, 061 906 95 10 • Oberwil, 061 406 90 20 • FR: Villars-sur-Glâne, 026 409 71 30 • GR: Chur, 081 257 19 50 • LU: Emmenbrücke, 041 268 64 30 • SG: Mels, 081 720 41 30 • OberbürenUzwil, 071 955 50 50 • Rapperswil-Jona, 055 225 37 10 • St.Gallen-Neudorf, 071 282 37 77 • SH: Schaffhausen, 052 633 02 80 • SO: Egerkingen, 062 389 00 66 • Zuchwil, 032 686 81 36 • TG: Frauenfeld, 052 725 01 55 • VS: Visp-Eyholz, 027 948 12 50 • ZG: Zug, 041 728 78 88 • ZH: Glattzentrum, 044 839 50 90 • Hinwil, 044 938 38 65 • Horgen, 044 718 17 67 • Volketswil, 044 908 31 51 • Winterthur, 052 269 22 69 • Zürich, 044 225 77 17 • Weitere Studios Tel. 0848 559 111 oder www.fust.ch


MGB www.migros.ch W

Nur am

5.10.

Doppelt Sticker erbeuten : Am 5.10.2011 ist 2-fach Stickertag ! Am Mittwoch, 5.10.2011, gibt es bergeweise Sticker. Denn dann erhält jeder Kunde bei einem Einkauf von Fr. 20.– nicht nur ein Sachet mit 5 Stickern, sondern gleich zwei. Gültig in allen Migros-Filialen, Do it + Garden Migros, OBI, melectronics, Micasa, SportXX inkl. Outdoor, Migros-Restaurant und pro Lilibiggs Kindermenü sowie auf LeShop.ch. Maximal 20 Sachets pro Einkauf und nur solange Vorrat.

www.mountainmania.ch


www.phoenix-visuals.ch

Ganz bequem online abonnieren! Jetzt

en! Grosse und exklusive Auswahl anklick Attraktive Preise und tolle Prämien Verschiedene Abo-Laufzeiten Laufend neue Verlosungen und Leserangebote Ferienumleitung, Lieferunterbruch und Adressänderung online eingeben

Revolutionär!

Interaktivität im Grossformat: Die neue Blick News-App fürs iPad wird Dich begeistern. Mit Sport-Live-Center, Infografiken und Breaking News. Alles in bestechender Grafik und leicht bediensetzt testen: www.blick-apps.ch


9

WIRTSCHAFT

Dienstag, 4. Oktober 2011

Widerstand gegen die Griechen Sein erster grosser Auftritt Apple-CEO Tim Cook.

Darauf hoffen die Fans «Prototyp» des iPhone5.

Das Warten hat ein Ende PANNE → Kurz vor dem

Start tauchen Details zum neuen iPhone 4S auf. thomas.benkö @ringier.ch

D

ie Spürnasen des Blogs «Electronista» stöberten im deutsche Vodaphone-Shop Details zum neuen iPhone auf – noch vor der offiziellen Lancierung heute um 19 Uhr in Cupertino. Für Fans ist die Entdeckung eine Enttäuschung. Denn statt des erwarteten iPhone 5 soll bloss eine gepimpte Version des alten Modells namens 4S auf den Markt kommen. Denn laut «Electronista» sind die

Liveblogging Wir berichten ab 19 Uhr Schweizer Zeit über die Neuheiten.

www.blick.ch IPHONE 5

Angebot gültig bis 31.10.2011

Anzeige

Schutzhüllen mit 4S beschriftet – zudem sei die Gehäuseform identisch mit dem Vorgänger. Klar ist nur: Der neue Apple-Boss Tim Cook wird heute ein Handy mit schnellem Dual-Core-Chip vorstellen. Weil Apple überraschend den Hauptsitz als Vorstellungsort wählte, hoffen Insider aber immer noch auf einen Auftritt des krebskranken Gründers Steve Jobs. Und der ist immer für Überraschungen gut. Sonst hätte Apple seine Rolle als Innova-

Jetzt NATEL easy aufladen – 10% mehr Guthaben sind geschenkt. ®

Angebot exklusiv beim Aufladen am SBB-Billettautomaten erhältlich.

tionsleader – vier Jahre nach dem ersten iPhone – an Android verloren. 

Japan startet Walfang DROHUNG → Aktivisten wollen die japanische

Fotos: Keystone (2), AP, ZVG

Walfangflotte stoppen. Trotz Begleitschutz.

D

ie Tierschützer haben nur ein Ziel: Sie wollen den Walfang verhindern. Seit mehreren Jahren greift die Organisation Sea Shepherd die Flotte an. 2010 hat sie ihr Ziel erstmals erreicht. Nach hef-

tigen Konfrontationen auf See haben die Walfänger die Jagd abgebrochen. Lange wurde darüber gemunkelt, ob die japanische Walfangflotte überhaupt ausläuft. Der japanische Minister für Fischerei,

Michihiko Kano, kündigte heute an, dass trotz Drohungen die Jagd stattfinden wird. Es würden aber Massnahmen für die Sicherheit der Walfänger getroffen. Die Flotte sticht gegen Dezember in See. kgq

Angriff auf hoher See Auch Greenpeace kämpft gegen Japans Wahlfangflotte.

AUFGESCHOBEN → Tja, die Griechen müssen sich noch gedulden, bevor sie weitere 8 Milliarden Euro bekommen. Ursprünglich sollte der Entscheid über die nächste Kreditrate von EU, IWF und EZB im September fallen, nun kann Griechenland erst im November auf neues Geld hoffen. Weil noch nicht genügend überprüft wurde, wie ernst es den Griechen mit dem Sparen wirklich ist. Den Aufschub kündigte Jean-Claude Juncker in Luxemburg nach einem Treffen der Euro-Finanzminister an. Die inoffizielle Version ist, dass kleinere EU-Mitgliedsländer wie die Slowakei den Griechen einen Tritt statt Geld nachschicken wollen. Besonders jetzt, da die Griechen ihre Sparziele für 2011 verfehlen werden. Die Slowaken werden bis spätestens 14. Oktober über die Griechen(-hilfe) abstimmen – und die EU dann auch einem kleinen Stresstest unterziehen. mik Kündigte den Aufschub an Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker.


10

AUSLAND

www.blickamabend.ch

«Wir stehen wieder ohne Antworten da» FREISPRUCH → Die Familie der toten Meredith

Enttäuscht Mutter Arline und die Geschwister des Opfers, Lyle und Stephanie Kercher (v.l.).

in Perugia (I). «Wir respektieren die Entscheidung des eit Jahren wünscht sich Gerichts und warten gedie Familie der toten spannt auf die UrteilsbeMeredith Kercher (†21) gründung.» nichts mehr, als endlich abDenn natürlich sei es für zuschliessen mit dem grau- sie schwierig, jetzt wieder samen Tod ihrer Tochter. ohne Antworten dazusteDoch das italienische hen. Stephanie Kercher, BerufungsSchwester der gericht er- Vergebung erst getöteten Stuklärte Amandentin aus da Knox (24) nach GeständLeeds: «Rudy Guede hat die und ihren Ex- nis möglich. Tat ja nicht alFreund Raffaele Sollecito (27) ges- leine begangen. Es ist enttern für unschuldig. Sie täuschend zu wissen, dass hätten Kercher nicht verge- eine oder mehrere Personen noch auf freiem Fuss waltigt und ermordet. «Wir fühlen uns auf Feld sind, die unserer Schwester eins zurückgeworfen», sagt dies angetan haben.» Das Vertrauen in die Lyle Kercher, Bruder des Opfers heute Morgen vor italienische Justiz haben der internationalen Presse die Kerchers nicht verlo-

S

ren. Aber natürlich sei es schwierig zu akzeptieren, dass ein Urteil, das so endgültig schien, jetzt überworfen wurde. Die Angehörigen von Kercher wollen wissen, wer Meredith in der Nacht auf den 2. November 2007 brutal vergewaltigt und mit mehreren Stichen in den Hals getötet hat. «Denn erst wenn wir wissen, wer es war, können wir verzeihen», sagt Bruder Lyle. Bis niemand die Tat gesteht, sei Vergebung unmöglich. Im Vorfeld des Gerichtsurteils hatte die Familie kritisiert, dass Meredith als Opfer in Vergessenheit geraten sei, weil sich im Mordprozess alles um Amanda Knox drehte. 

Fotos: Reuters (3), EPA

Kercher (†21) über das Urteil im Knox-Prozess. jessica.francis @ringier.ch

Anzeige

Ein Auto bringt Sie von hier nach dort. Der Privatkredit für 5,9% bringt Sie zum Auto. Wir möchten, dass Sie vom besten Angebot profitieren. Unser Online-Privatkredit mit konkurrenzlos tiefem Zins für 5,9% ist eine attraktive Alternative zum Autoleasing. Aber sehen und vergleichen Sie gleich selbst auf www.migrosbank.ch/leasingvergleich. Allgemeine Informationen unter der Privatkredit-Hotline 0900 845 400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif). Ein Kredit über 10 000 Franken mit effektivem Jahreszins von 5,9% ergibt für 12 Monate eine monatl. Rate von 859.50 Franken und Gesamtzinskosten von 314 Franken. Hinweis laut Gesetz: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).


11

Dienstag, 4. Oktober 2011

Das Gischlamm-Drama ROT → Ein Jahr nach der Umweltkatastrophe

kämp Ungarn noch immer mit den Folgen.

«Phantom von Mendocino» ist tot 4. Oktober 2010 Der Giftschlamm überrollte Ungarn. 4. Oktober 2011 Staub und Dreck, wo Häuser standen.

H

eute vor einem Jahr bricht in einer Aluminiumfabrik nahe Kolontar in Westungarn ein Damm. Rund eine Million Kubikmeter hochätzender Schlamm überflutet Felder, Strassen und Häuser. Die rote Flut reisst zehn Menschen aus dem Leben. Etwa 150 weitere werden

verletzt. Wohngebiete verschwinden im Schlamm. Auch ein Jahr danach erinnert noch alles an die grösste Umweltkatastrophe in der Geschichte Ungarns. Wo damals Häuser standen, liegen Staub und Dreck. Im Fluss Torna bei Kolontar lassen sich noch immer Aluminiummen-

gen messen, die für Fische hochgiftig sind. Auch im Boden seien noch Giftstoffe gefunden worden. Greenpeace-Chemiker Herwig Schuster sagt: «Um die Flüsse in funktionierende Ökosysteme zu verwandeln, wird eine langwierige Sanierung notwendig sein.» gtq

JAGD → Mehrere Wochen hat sich Aaron Bassler (35) in den Wäldern Kaliforniens versteckt. Zwei Morde wurden dem irren Killer zur Last gelegt. Am Samstag nehmen Hunde in einem aufgebrochenen Laden seine Spur auf. Drei Mitglieder einer Spezialeinheit aus der kalifornischen Hauptstadt Sacramento fangen den schwerbewaffneten Bassler im Wald ab. Er wurde mit sieben Kugeln getötet, sagte der Sheriff von Mendocino County, Thomas Allman. Die Menschen können aufatmen. «Aaron Bassler wird keine Leben mehr bedrohen», so Allman. gtq

Anzeige

Nur geschenkt ist schöner: Dein neues iPhone ab CHF 1.– Hol dir jetzt das Apple iPhone 4 oder das Apple iPhone 3GS zusammen mit einem der neuen Sunrise Mobilabos.

1.– *

CHF

mit Sunrise flex M 12 Monate Mit 100 Freiminuten in alle Schweizer Netze und 300 MB

3G

**

99.– CHF

sunflat mit Sunrise sunfl at 5 12 Monate Unlimitiert telefonieren und surfen

S

sunrise.ch oder im Sunrise center * Bei Neuabschluss mit Sunrise flex M (CHF 50.–/Monat). Statt CHF 548.– ohne Abo. ** Bei Neuabschluss mit Sunrise sunflat 5 (CHF 125.–/Monat). Statt CHF 798.– ohne Abo. Exkl. Micro SIM-Karte für CHF 40.–. Änderungen vorbehalten und nur solange Vorrat. Alle Infos und Tarife auf sunrise.ch


12

ST. GALLEN

www.blickamabend.ch

Eine Art «Madoff»Prozess in St. Gallen SCHNEEBALL-SYSTEM → Drei Männer stehen als

gabriela.battaglia @ringier.ch

D

as Brüderpaar (41 und 38) mit österreichischen Pässen und ein Schweizer (41) sollen 120 Anleger um insgesamt 50 bis 70 Millionen Franken betrogen haben. Die Privatkläger haben bei der Firma der Brüder Geld angelegt, teils als Renditeinvestition, teils als Altersvorsorge. Die Anleger hatten sich von Traumrenditen locken lassen. Die beiden Brüder, Hauptverantwortliche diverser konkursiter Firmen wie etwa die Infina GmbH, versprachen eine jährliche Rendite von maximal 40 Prozent. Bis zu 6,25 Prozent seien sogar «garantiert» und «ohne Risiko», da

ihre Produkte kapitalge- tem umverteilt haben müssen. Konkret sollen sie früschützt seien. Die einzelnen Anleger here Investoren mit dem investierten Beiträge von Geld neuer Anleger ausgeunter 10 000 Franken bis zahlt haben. Auch zwei Mozu mehreren Hunderttau- deboutiquen in St. Gallen send Franken. Weil die und St. Moritz sind in den Brüder ursprünglich aus Anlagebetrug involviert. Der Konkurs Ex-JugoslawiInfina en kommen, Viele Geprellte der GmbH triff t sind vor allem auch Versiviele ihrer sind aus ExJugoslawien. cherte der ehemaligen Fina FreizüLandsleute betroffen. gigkeitsstiftung. Sie glaubDas Brüderpaar zeigte ten, ihr Pensionskassengeld sich selber an, nachdem die sei sicher angelegt. Der Prozess findet am Hausbank ihren Firmen Mitte 2009 alle Konten ge- Donnerstag vor dem Kreissperrt hatte. Die Finanz- gericht St. Gallen statt. Den marktaufsicht Finma stellte beiden Brüdern drohen dann fest, dass die Männer sechs und vier Jahre Knast. das Geld nicht investierten, Dem angeklagten Schweisondern im Schneeballsys- zer zehn Monate bedingt.

Fotos: AP, Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

mutmassliche Millionenbetrüger vor Gericht.

Anzeige

Live Session

James Morrison

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– LIVE & EXKLUSIV: DIE ENERGY LIVE SESSION MIT JAMES MORRISON. TICKETS AUF RADIO ENERGY, ENERGY.CH UND ORANGE.CH/JAMESMORRISON. ODER SENDE LIVE (80 RP.) .) AN 9099. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– 6. OKTOBER 2011 IM KAUFLEUTEN ZÜRICH. TÜRÖFFNUNG 19.00 H, BEGINN 20.30 H (45 MIN). «THE AWAKENING», DAS NEUE ALBUM, JETZT BEI ORANGE CITYDISC. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

KAUFLEUTEN.CH


13

Dienstag, 4. Oktober 2011

Hotel statt Luxusbauten? PETITION → Anstatt Luxuswohnungen soll in

Arbon TG das Hotel Metropol gerettet werden.

D

ie Petition «Rettet das Hotel Metropol» haben 3834 Personen unterschrieben. Das Hotel an exklusiver Lage direkt am Bodensee war zuletzt unrentabel. Es ist von der Migros an die Generalunternehmung HRS Estate AG verkauft

worden. Um eine reine Überbauung mit Luxuswohnungen zu verhindern, sammelte ein überparteiliches Komitee Unterschriften zur Rettung des Hotels. Dem Komitee gehören auch Stadtparlamentarier an. Sie wollen die weitere Entwicklung auf-

merksam beobachten und allenfalls mit weiteren parlamentarischen Vorstössen auf den Gang der Dinge Einfluss nehmen. Die Petition wird am Donnerstag dem Stadtrat von Arbon und der neuen «Metropol»-Besitzerin HRS Estate AG überreicht. btg

Zug gegen Auto – hoher Sachschaden Das Unfallauto Der VW der Touristin ist kaputt.

Kriminelles Vorbild US-Mrd.-Betrüger Bernhard Madoff musste für 150 Jahre ins Gefängnis.

SCHUTZENGEL → Eine Touristin (58) aus den Arabischen Emiraten hat Riesenglück gehabt. Die Frau fuhr gestern um 20 Uhr in ihrem Auto durch Bühler AR. Beim Restaurant Sternen wollte sie über den mit einem Andreaskreuz gesicherten Bahnübergang fahren. Dabei übersah sie einen Zug der Appenzeller Bahnen. Der Lokomotivführer gab ein Pfeifsignal ab und leitete eine Schnellbremsung ein. Den Zusammenstoss mit dem Auto konnte er aber nicht verhindern. Die Lenkerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt 17 000 Franken. btg

Anzeige

GROSSE KÜRBISAUSSTELLUNG. 6. BIS 22. OKTOBER. Während den Herbstferien dreht sich in der Shopping Arena alles um die Welt der Kürbisse. Über 100 Kürbissorten, Rezepte, Kinderbastelnachmittage, Wettbewerb und vieles mehr, präsentiert von Kürbishof Rohner.

Do, 6. Oktober / Sa, 15. Oktober: Sa, 8. Oktober / Di, 18. Oktober: Di, 11. Oktober / Do, 20. Oktober: Do, 13. Oktober / Sa, 22. Oktober:

Kürbis schnitzen Kürbiskerze basteln Kürbis-Blumengesteck Kürbismonster basteln

Das Basteln dauert ca. 1 Stunde und beginnt jeweils um 14.00 und 15.00 Uhr. Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung am Infopoint oder unter Telefon 071 314 13 31 entgegen.

Willkommen im grössten Einkaufszentrum der Ostschweiz. www.shopping-arena.ch

MIT KINDEERN AK TIVITÄT


Nach einem Unfall am Arbeitsplatz leidet auch Ihr bester Freund.

Stoppen Sie bei Gefahr die Arbeit. Auch Ihren Freunden zuliebe. Keine Arbeit ist so wichtig, dass man daf端r sein Leben riskiert. Beachten Sie deshalb die lebenswichtigen Regeln der Suva zur Unfallverh端tung. Denn alle haben das Recht, nach der Arbeit gesund nach Hause zu kommen. www.suva.ch


HINTERGRUND

Dienstag, 4. Oktober 2011

15

Morgens und um Mitternacht

ist’s uns vögeliwohl

Twitter Auf Deutsch Gezwitscher.

STIMMUNGS-BAROMETER →

Forscher wissen, wir haben zwei mal am Tag positive Gefühle. thomas.benkö @ringier.ch

Foto: ZVG

V

on «Ich habe Hunger» bis «Mein Chef nervt»: Gemäss einer Studie verrät der Kurznachrichtendienst Twitter mehr über unser Gefühlsleben als angenommen. Anhand von 500 Millionen Tweets haben USForscher herausgefunden, wie sich die Tageszeit auf unsere Laune auswirkt. Die Ergebnisse veröffentlichten die Soziologen der New Yorker Cornell Universität im Fachmagazin «Science». Demnach wachen Menschen auf der ganzen Welt mit guter Laune auf – im Laufe eines Arbeitstags verdüstert sich ihre Gemütslage jedoch zusehends. Die Forscher Michael Macy und Scott Golder untersuchten zwei Jahre lang englischsprachige Kurznachrichten (Tweets) von

«Positive Ge2,4 Millionen Menschen in fühle haben zwei 84 Ländern. Dafür nutzten Höhepunkte: Früh am sie ein spezielles Textanaly- Morgen und kurz vor Mitse-Programm, das Listen ternacht», schreiben Macy von Wörtern und Wort- und Golder. Das deute darstämmen zu verschiedenen auf hin, dass die Stimmung psychologischen Kategori- tagsüber von Stress im Job en enthält. beeinflusst werde. Dem entZwar gebe es schon sprächen auch die vielen positiven einige Studien, bei denen Stimmung wird Tweets am Texte ausgeWochenenwertet wur- vom Stress im de. Job beeinflusst. den, Zwar ist schreiben die der Gute-Laubeiden. Erst Twitter erlaube ne-Rhythmus laut der Stues aber, die Untersuchung die auch am Wochenende in Echtzeit durchzuführen ähnlich. Allerdings liegt das – und ohne dass die Teil- Stimmungslevel dann stets nehmer sich durch eine Ver- höher als an Werktagen – suchsanordnung ablenken unabhängig davon, in welchem Land der Twitterer liessen. Bis zu 400 Tweets pro lebt oder aus welcher KulBenutzer wurden ausge- tur er stammt. wertet – Menschen mit weIn den Vereinten Arabiniger als 25 Nachrichten schen Emiraten stieg die wurden von den Forschern Laune beispielsweise imnicht in die Untersuchung mer freitags und samstags – aufgenommen. eine Arbeitswoche dauert

dort nämlich von Sonntag bis Donnerstag. Allgemein dagegen gilt: Am Wochenende legen die Twitterer weltweit etwa zwei Stunden später los. So lange würden Menschen erwartungsgemäss ausschlafen, wenn sie nach ihrer inneren Uhr aufwachten, erklären die Verfasser. Neben Stress im Job habe auch der Schlaf einen Einfluss auf die Stimmung.

Den beruflichen und demografischen Hintergrund der Twitterer kannten Macy und Golder allerdings nicht. Dadurch sind zahlreiche Faktoren, die die Tweets beeinflusst haben könnten, nicht erfasst, wie die Forscher selbst schreiben. Sie halten ihre Erkenntnisse dennoch für gesichert: «Die ähnlichen Verhaltensmuster, die wir in verschiedenen Kulturen beobachtet haben, geben uns die Sicherheit, dass das Mitteilen von Gefühlen eine verlässliche Grösse ist.» 

Ein Twitterer auf acht Facebooker Im Grössenvergleich der Social Networks zieht Twitter klar den Kürzeren. Während Facebook 800 Millionen User hat, sinds bei Twitter 100 Millionen. Wer jetzt aber meint, dass bei Twitter weniger los ist, täuscht sich. Denn hier sind die meisten Accounts öffentlich. Jeder kann jedem folgen und Erlebtes in 140 Zeichen in die Welt posaunen. Und da mit Promis, Politikern und Journalisten viele Meinungsmacher aktiv sind, ist die Informationsflut enorm. Allerdings sind nicht alle gleich aktiv. Eine YahooStudie fand im Frühling heraus, dass mit 0,05 Prozent einige wenige Poweruser für die Hälfte aller Tweets verantwortlich ist. bö


16

www.blickamabend.ch

 Peking, China Zum Gähnen findet dieser Papa die Ausstellung von Dinosauriern in einem Einkaufszentrum. Für die Chinesen beginnt nun die längste Ferienperiode des Jahres. Ihr Nationalfeiertag dauert eine Woche. Und der Papa muss sich zuerst vom Arbeitsstress erholen, bevor er seinem Sohn die Welt der Saurier erklären mag.


17

Dienstag, 4. Oktober 2011

Bilder des Tages

 Amsterdam, Holland Auch eine Form der Tierliebe, wenn man seine Katze in den schönsten Farben sehen will. Der Künstler Cédric Laquieze bastelte aus einem Katzenskelett und Blumen die Skulptur «Flowers».

Fotos: Dukas (2), AP, EPA

 Buenos Aires, Argentinien Was macht der Strassenkünstler, wenn die Metro plötzlich bremst? Die heimliche Bewunderung für seine Artistik wird in sich zusammenfallen wie die Büchsen auf der Cola-Flasche.

 Mailand, Italien 700 italienische Schafe warten vor dem Dom auf ihren Hirten ... Man sollte nicht immer hinter jedem Bild eine tiefere Bedeutung vermuten. Hier stehen sie für die letzte Szene des Dokumentarfilms «Der letzte Hirte» von Marco Bonfanti bereit.


FREE & VIRGIN UND GOOD NEWS PRÄSENTIEREN

18

www.blickamabend.ch

→ HEUTE FEIERN Susan Sarandon 

US-Schauspielerin («Dead Man Walking»), wird 65 … Christoph Waltz, österreichischer Schauspieler («Inglourious Basterds»), wird 55 … Lil’ Mama, US-Rapperin, wird 22 … Rezzo Schlauch, deutscher Politiker, wird 64 …

Smalltalk mit … … Maite Kelly (31) Musikerin

«Ich bin nackt um Brad Pitts Schloss gejoggt» Maite, vor Ihrem «Let’s Dance»-Sieg war es ruhig um Sie ... Stimmt. Ich finde es selbst erschreckend, wie angesagt ich bin. Ich habe echt Angst davor, dass ich den Leuten irgendwann auf den Wecker gehe. Nicht vor zu viel Stress? Meine dreijährige Tochter hat zu mir gesagt: Mama, warum arbeitest du so viel. Ich habs ernst genommen und die Arbeit runtergeschraubt.

PLUS SPECIAL GUESTS

Freitag 21.Oktober 2011,20.00 Hallenstadion Zürich www.imotorhead.com Aktuelles Album «The Wörld is Yours» im Handel erhältlich.

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

www.freeandvirgin.com www.goodnews.ch

Genau wie Ihr Gewicht ... Ich hatte vor der Show Grösse 46/48 – nun 42/44. Ich habe nicht das Ziel, in eine 38 zu passen. Wenn es jedoch passieren würde, wäre es nicht schlimm. Gibt es einen Diät-Trick? Ich mache einen Mix aus Weight Watchers und Protein-Diät. Wenn ich auf Kohlenhydrate verzichte, werde ich zickig und mit Freunden auszugehen und auf einem Salatblatt zu kauen ist nichts für mich. Ab-

Will einen Echo Maite Kelly.

der

nehmen, um besser auszusehen geht nicht. Wie stolz ist die Familie? Sehr stolz. Sie meinten, ich hätte das Familien-Image aufgebessert und wenn der Buckingham-Palast in Zukunft ein Image-Problem hat, wollen sie mich hinschicken. Eine Dicke für Prinz Harry, wäre doch toll. Wird es eigentlich eine Kelly-Zukun geben? Die Kelly Family ist langsam gestorben. Ich mache keine halben Sachen mehr, deswegen gibts jetzt auch kein Comeback. Vielleicht in ein oder zwei Jahren.

Sara Leal Zunge raus ....

Deshalb auch Ihr Solo-Album «Das volle Programm»? Wer hätte schon gedacht, dass die Dicke der Kellys erfolgreich sein würde. Und zwar so sehr, dass sie durch den Pool von Angelina Jolie und Brad Pitt paddelt und oben ohne um ihr Schloss joggt. Wie jetzt? Ich habe in Frankreich mein Album aufgenommen und das Tonstudio lag direkt neben dem Schloss. Welche Schlagzeile fänden Sie denn prima? Maite Kelly bekommt für ihr Album einen Echo. Maites Album «Das volle Programm» gibt es im Handel.

Fotos: AP, EPA, EPA , Sammy Hart/Universal Music, Dukas (2), ZVG

esther.juers @ringier.ch


19

PEOPLE

Dienstag, 4. Oktober 2011

BAD BOY → Nackte Frauen, ausschweifen-

Gute Miene zum bösen Spiel Stecken Kutcher und Moore im sechsten Ehejahr in einer Krise?

de Partys – so wild treibts Ashton Kutcher.

te» (2300 Franken pro Nacht) im Hard Rock Hotel in San Diego – orbilder sind wichtig, sogar ganz im Stil seines Serien-Vorgänfür Hollywood-Stars wie Ash- gers. Ausgeplaudert hat dies Gavin ton Kutcher (33). Bei der Wahl des Naumoff (23, ein Freund einer der Idols sollte jedoch Vorsicht ange- teilnehmenden Mädchen) in der bracht sein – nicht wie bei Ashton. englischen «Mail on Sunday». Seit er sich die Rolle von Kollege «Ashton hat mit vier Mädels Charlie Sheen (45) in «Two and a nackt im Pool auf dem Balkon Half Men» geschnappt hat, eifert seines Hotelzimmers gebadet – Kutcher Sheen auch privat nach. Alexis W., Katie B., Ashlee D. und Nachdem Ashton Sara», berichtet im letzten Jahr eine Naumoff. Nun sickern auch Affäre mit Brittney «Er badete immer mehr Details Jones (22) nachge- nackt mit vier über Kutchers Partysagt wurde (inklusive Sex-Tape von Jones), Mädchen.» Mäuschen Sara mehren sich nun die durch. Die blonde Gerüchte, er habe Ehefrau Demi Studentin soll für eine PromotionMoore (48) erneut betrogen. Die- Firma arbeiten, die dafür sorgt, ses Mal mit der knackigen Texane- dass den Stars an Partys anständig rin Sara Leal (23). was geboten wird. Und das wäre? Genau wie Charlie hat Ashton «Sex natürlich», so Naumoff. «Sara eine Vorliebe für feucht-fröhli- ist eine gute Freundin. Wenn sie che Partys und heisse Damen. mir erzählt, dass sie mit Kutcher geDeshalb vergnügte sich Kutcher in schlafen hat, glaube ich ihr das.» der besagten sechsten HochzeitsUnd was sagt Leal zur Partynacht, die er mit Demi hätte ver- Nacht mit Kutcher? Sie schweigt – bringen sollen, auch lieber mit noch. «Sara liegt ein Angebot über Hochprozentigem und vier nackten 250 000 Dollar vor, die Story zu Damen in seiner «Diamanten Sui- erzählen», sagt Gavin.  esther.juers @ringier.ch

V

Wird Kutcher

r neue Sheen?

Anzeige

Brittney Jones Nach der Affäre das Sex-Tape.

Sara Leal 2 ... und Brüste raus.

CHF

Jetzt von vielen Währungsrabatten profitieren.

25le % AFLEX

l au f a öbe l M

Halbhochbett FLEXA 502.– statt 669.– (ohne Vorhänge) Zusätzliche Preissenkungen auf viele weitere Artikel Rabatt gilt bis 31.10.2011

www.micasa.ch


20

PEOPLE

www.blickamabend.ch

Ende des Liebesliedes PREMIERE → 1. Auritt nach der Trennung.

Was bei Hertel und Mross nun anders ist.

D

as Ende des Liedes. Zumindest des Liebesliedes. Stefanie Hertel (32) und Stefan Mross (35) standen erstmals nach ihrer Trennung gemeinsam auf der Bühne. Aus aktuellem Ehe-Aus-Anlass mit angepasstem Programm. Lovesongs fliegen raus. Stattdessen eröffneten die Volksmusikanten in Glauchau (Sachsen) mit dem Lied «Es ist gut, dass es Freunde gibt.» Weiter gehts Stefanie Hertel und Stefan Mross.

Garniert mit ein paar ernsten Worten, die Hertel und Mross nach eigenen Angaben «nicht leicht fallen»: Es sei nicht alles wahr, was in der Zeitung stünde. «Wir haben nach wie vor einen guten Kontakt zueinander.» Nach fünf Jahren Ehe hatte das Musikerpaar vor zwei Wochen seine Fans mit der Trennung geschockt. Daraufhin gaben einige ihre Tickets zurück. Die Liebe ist vorbei, aber die Show geht weiter. Hertel und Mross steigen einfach auf ABBA um. Mross zu «Bild»: «Wir haben ‹Fernando› gesungen. Das ist aber kein Liebesduett. Die haben wir gar nicht gesungen.» aau

Der Ruf

der Wildnis! Will in den Dschungel Yasmine-Mélanie.

Hat schon mal die Haare wild Sänger Marc Sway.

Fotos: Sabine Wunderlin (2), Alexandra Pauli, André Häfliger, Toini Lindroos, RDB/SI/Hervé Le Cunff, Keystone (2), Splash News, Adrian Bretscher

Anzeige

Ist gerne am TV MusicStar Fabienne Louves.

Asyl im Wald? Miss-SchweizKandidatinnen.

Giftig Rapper Gimma. Waldmensch Öff Öff.

BiologieStudentin Kerstin Cook.


21

Dienstag, 4. Oktober 2011

DRINGEND GESUCHT →

Der Privatsender 3+ will Schweizer Promis ins DschungelCamp schicken. Hier schon mal ein paar geeignete Kandidaten. sein. Das Schweizer Fernine hat schon zuge- sehen hat die sagt: Schlagersängerin Show aus dem ProYasmine-Mélanie geht mor- gramm gekippt – wiegen ans Casting für das von so die Wahl nicht in den 3+ geplante Dschungel- Wald verlagern? Der BikiCamp. «Es ni-Durchreizt mich zu Wieso nicht die gang unter eierfahren, wo nem Wassermeine Gren- Missen-Wahl fall hätte was für sich. zen sind», be- im Wald? Ex-Pfahlgründet sie ihr Interesse am Ekel-TV. bauer-Star Öff Öff könnte Würmer, Schlangen, Ka- als Coach aus der Versenkerlaken – für die «Amore kung beziehungsweise fantastico»-Sängerin alles seinem Erdloch geholt kein Problem. werden. An seiner Seite Aber eine Kandidatin würde sich Sänger Marc alleine macht noch keine Sway gut machen. Als wildester Wuschelkopf der Schweiz wäre er sowieso prädestiniert für die Wildnis. Vielleicht würde mit ihm gerade noch seine «Hemmigslos liebe»Duett-Partnerin Fabienne Louves in ein Schweizer Dschungel-Camp einziehen. Schliesslich nimmt die Luzerner MusicStarSiegerin wahnsinnig gerne an TV-Shows teil. Fehlt noch die Camp-Zicke: Für Show, Yasmine-Mé- den Zoff im lanie braucht Kon- Dschungel kurrenz. Da bietet könnte der sich natürlich Kers- Bündner tin Cook an. Zeit Rüpelhätte sie, schliess- Rapper lich ist ihr Miss- GimSchweiz-Jahr vor- ma bei. Und als Biologie-Studentin interessiert sie sich dafür, was auf Gottes schöner Erde so alles kreucht und fleucht. Überhaupt könnte das DschungelRauchen ist tödlich. Fumer tue. Camp die Chance für die Missen

Malheur Was muss, das muss eben!

Stewarts SchimmelSchlamassel

fabian.zuercher @ringier.ch

E

sorgen. Der hat schon immer gerne die wortstarke Auseinandersetzung gesucht. 

TIERISCH → Da passt Frau einmal nicht auf und schon machen die Vierbeiner, was sie wollen. So passiert bei den Dreharbeiten zu Kristen Stewarts (21) neuem Film «Snow White and the Huntsman» in London. Laut Drehplan sollte Stewart als Schneewittchen auf dem majestätischen Schimmel am Strand entlang reiten. Doch das Ross hatte augenscheinlich anderes im Sinn und entleerte sich ganz ungeniert hinter Kristens Rücken. Die tierische PinkelPanne nahm Kristen dann aber mit Humor. «Ich liebe Herausforderungen», scherzte sie im Anschluss. In «Snow White and the Huntsman» spielt Stewart neben Kollegin Charlize Theron (36, böse Königin) das moderne Schneewittchen. jut

Britney dankt noch persönlich

Il fumo uccide.

SÜSS → Es war Britney Spears’ erster Auftritt in der Schweiz seit sieben Jahren. Eine lange Zeit. So lange, dass viele Leute die frühere Pop-Prinzessin vergessen haben und sich nur 6700 Zuschauer ins Hallenstadion Zürich verirrten. Doch vielen gefiels, einige teilten das Britney auf Twitter mit. Und die bedankte sich persönlich. Ihre Kommentare reichen von «Schön, dass ihr Spass hattet» über «Habe Zürich geliebt» und «so süss» bis zu einem simplen «jööööh». Britney: etwas unterkühlt auf der Bühne, herzlich im Netz. jut

Fanarbeit Britney Spears.


22

SPORT

Gewalt galt lange als jugendlicher Übermut

→ SPORT

NEWS

Nadals fertig bei Mallorca FUSSBALL → Die Familie des spanischen Tennis-Stars Rafael Nadal hat sich aus Frust über den Rücktritt von Trainer Michael Laudrup bei Real Mallorca zurückgezogen. Die Nadals hielten zehn Prozent der Aktien.

Fotos: Keystone, AP, Reuters, Imago, Kathi Bettels, ZVG

Hingis spielt in Australien TENNIS → Martina Hingis (31) greift am Australian Open in Melbourne im Januar zum Schläger. Die Ex-Weltnummer 1 ist als Zugpferd eines neuen Legenden-Turniers präsentiert worden. Gerüchte, dass Hingis auch im Mixed mit Roger Federer antreten würde, sind nicht bestätigt worden. Die Australian Open werden mit 24,7 Mio. Dollar Preisgeld das bestdotierte Turnier der Geschichte.

Forscher Sportsoziologe Thomas Busset.

Ausschreitung Aus Spiel wird Ernst.

R- 50 Tickets für A ST UIZ Hit Schweiz – Q Montenegro! Blick am Abend und der SFV verlosen diese Woche insgesamt 100 Tickets für das SMS mit SPORT EM-Quali-Spiel Schweiz – Montenegro. A , B oder C Je 50 heute und am Donnerstag. Das und Adress kapitale Spiel findet nächsten Diensan die 920 e tag, 11. Oktober, um 20.15 Uhr in Basel (1.50 Fr./ statt. Ein Sieg für die Nati ist Pflicht. SMS). Dann sollte es zumindest für Gruppenplatz zwei und die Barrage für die EM 2012 reichen. Vor dem Montenegro-Spiel spielt die Nati am Freitag noch auswärts in Wales. Dort darf sie nicht weniger Punkte machen als gleichzeitig Montenegro daheim gegen England, um im Rennen zu bleiben. So machen Sie mit: Schicken Sie ein SMS mit dem Keyword SPORT sowie Ihre Adresse an 920 (Fr. 1.50/SMS). Alle Einnahmen gehen zugunsten des Nachwuchses an die Schweizer Sporthilfe. Teilnahmeschluss: Dienstag, 4. Oktober, 24 Uhr. Gratis-Teilnahme per WAP: http://wapteilnahme-online.vpch.ch/BAA52613

Stapel Tickets für Schweiz – Montenegro.

www.blickamabend.ch

«Erinho» Derdiyok erklärt den NATI → Eren Derdiyok über seine Liebe und was

es mit dem brasilianischen Übernamen auf sich hat.

B

eim ersten Nati-Training heute Vormittag bei schönstem Wetter in Rapperswil-Jona SG fehlte Eren Derdiyok (23) verletzt. Der Nati-Stürmer regenerierte sich im Teamhotel in Feusisberg. Auch Johan Djourou konnte bei der ersten Einheit vor rund 30 Fans nicht mittun. Der Innenverteidiger laboriert an einer Fussverletzung. Derdiyok zog sich beim Spiel gegen Wolfsburg eine Verhärtung am Oberschenkel zu und musste nach 72 Minuten ausgewechselt werden. Derdiyok: «Ich denke, ich werde trotzdem gegen Wales spielen können.» Am Wochenende erzielte der Leverkusen-Söldner beim 3:1-Sieg gegen die Wölfe und Nati-Keeper Diego Benaglio ein Traumtor per Fallrückzieher. Von «Bild am Sonntag» wurde unser Nati-Stürmer geadelt: «Wie kann ein

Schweizer nur so schön treffen und so gut aussehen? Das Törli des Jahres!» Derdiyok sagt: «Ich widme den Treffer meinem Schatz Kardelen. Wir sind zwar noch nicht verlobt, aber sie ist meine Zukünftige.» Schon beim Tor gegen Liechtenstein machte Eren den Herzjubel für Kardelen, eine 19-jährige Schönheit aus Baden. Übrigens: Bei Bayer Leverkusen nennen ihn die Mitspieler «Erinho». Dieser Spitzname steht jetzt auch auf seinem Schienbeinschoner geschrieben. Derdiyok, der Brasilianer. Eren erklärt: «Bei uns in Leverkusen spielt Renato Augusto mit. Und bei den Brasilianern hört der Name ja meistens mit ‹inho› auf. Deshalb wurde mir dieser Spitzname verpasst. Das habe ich mir zu Herzen genommen und Erinho auf den Schienbeinschonern verewigt.» mk/zbi

Programm der CH-Nati Dienstag, 4. Oktober 17.00–18.30 Training in Freienbach Mittwoch, 5. Oktober 10.30–12.00 Training in Freienbach oder Rapperswil-Jona 16.55 Abflug nach Wales Donnerstag, 6. Oktober 12.00 Medienkonferenz mit Trainer Hitzfeld 18.30–19.30 Training im Liberty Stadium, Swansea Freitag, 7. Oktober 20.45 Wales – Schweiz Samstag, 8. Oktober 11.35 Abflug nach Zürich 17.30–18.45 Training in Freienbach Sonntag, 9. Oktober 10.30–12.00 Training in Rapperswil-Jona Montag, 10. Oktober 10.30 Medienkonferenz mit Trainer Hitzfeld 16.30–17.30 Training im St. Jakob-Park in Basel Dienstag, 11. Oktober 20.15 Schweiz – Montenegro.


23

Dienstag, 4. Oktober 2011

HOOLIGANS → Das Mass ist voll: Fussballclubs, Poli-

tiker und Justiz kämpfen gemeinsam gegen Gewalt. gewertet wurde. «Erst ab der Euro08 mass man der is zum nächsten gros- Entwicklung eine ernste sen Spiel in Zürich wird Bedeutung zu.» Probleme der Fussballverband bauli- mit Hooligans gebe es in che Massnahmen vorneh- der Schweiz bereits seit men. «Die Abgrenzung der Ende der 1970er-Jahre. Sektoren wird so rasch wie Heute stellt man fest, möglich umgesetzt», sagt dass die Globalisierung Alex Miescher, Generalse- dazu führt, «dass Jugendkretär des Fussballver- liche ihre Identität verbands. «Der Fussball hat ein mehrt in der Nähe suBeispielsweise neues Gesicht», so Miescher chen. weiter. Der Gewalt-Ent- beim Fussball.» Und die wicklung Fans haben muss ent- Globalisierung sich zum Teil radikalisiert, schieden entführte zum auch als Antgegengetreten werden, Phänomen. wort auf die sagte der ZürRepression. Der ursprüngliche Hoocher Stadtrat Gerold Lauber (CVP) und forderte gestern liganismus in England war eher sozial als politisch einNulltoleranz bei Pyros. Thomas Busset vom in- zuordnen. Ab Mitte der ternationalen Zentrum für 80er-Jahre begann er auch Sportstudien (CIES) stellt bei uns. Einfluss kam auch fest, dass in der Schweiz die aus Italien, wo die Fans wie Gewalt im Zusammenhang die gesamte Jugend schon mit Fussballspielen lange früh politisiert und radikaals jugendlicher Übermut lisiert wurden.  karin.mueller @ringier.ch

B

Wertvolle Marke Roger Federer.

Keiner fühlt sich zuständig Dass den Hooligans Einhalt geboten werden muss, ist allen Beteiligten klar. Doch seit 2009 wurde das Thema wie eine heisse Kartoffel hin- und hergeschoben. Zuständig waren immer die anderen. Bis zum Spiel in Zürich winkten die Fussballclubs regelmässig ab. Auch die Polizei fand, die Sicherheit in den Stadien sei Aufgabe der Veranstalter. Und die Polizei- und Justizdirektoren veranstalteten Meeting um Meeting, ohne einen klaren Beschluss zu fassen. Doch nun endlich scheint die Sache ins Rollen zu kommen. Nächste Woche geht ein Massnahmenkatalog in den Kantonsparlamenten in die Vernehmlassung. Im Idealfall könnten die strengen Richtlinien für Fans ab 2012/2013 umgesetzt werden, schweizweit.

«Federer» ist 26 Mio. wert TENNIS → Das US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» hat in seiner jüngsten Publikation die 40 wertvollsten SportMarken in den Bereichen Athleten, Business, Events und Teams erkoren. Bei den Sportlern rangiert die Marke «Roger Federer» auf Platz zwei. Der Tennisstar soll 26 Millionen US-Dollar wert sein. «Federer hat das beeindruckendste Portfolio mit zehn grossen Werbe-Deals», schreibt das Magazin. Am wertvollsten bleibt aber «Tiger Woods» mit 55 Millionen. Grösste Businessmarke ist Nike (15 Mia.), wertvollster Event der Super Bowl (425 Mio.) und wertvollstes Team die NY Yankees (340 Mio.). rib

Anzeige

speziellen Spitznamen

Spielen, chatten und sofort gewinnen jetzt auf www.bingo.ch o er Jackp Höchst ’603.35 CHF 45

Auf dem Schoner Derdiyoks Übername.

t


24

SPORT

www.blickamabend.ch

Hakan Yakin geht zu Bellinzona TRANSFER → Der 34-Jährige verlässt im Winter

Leader Luzern und seinen Bruder Murat. Haki wird im Tessin in der Challenge League weiterspielen. Von Marc Ribolla und Max Kern

H

Bald Tessiner Luzern-Star Hakan Yakin (34). Bekanntgabe Yakin heute in Luzern.

Warten auf den grossen Wind

Steckt Peter Jaks in Italien?

SEGELN → Die Titelverteidigung ist verschoben. Dreimal in Folge gewann die Blick am Abend-Crew das traditionelle ZimmerliMatch-Race auf dem Zürichsee. Die gestrige Austragung war aber ein Schlag ins Wasser. Totale Flaute. Herausforderin «Schweizer Illustrierte» kann sich erst im Frühling mit den Seriensiegern messen. Gut so, es bleibt Zeit zum Üben. rö

S

MYSTERIÖS → Die Spuren des verschwundenen

Ex-Eishockey-Stars sollen nach Süden weisen. eit Sonntagmorgen gibt es von Peter Jaks (45) kein Lebenszeichen mehr. Der ehemalige Eishockeystar von Ambri, Lugano und dem ZSC (149 Länderspiele, 13 nationale Rekorde, u.a. 487 NLA-Tore) ist an seinem Wohnort Bellinzona spurlos verschwunden. Auto und Natel sind zu Hause. Die Polizei sucht fieberhaft nach Jaks. Wie der «Corriere del Ticino» heute schreibt,

führen die Spuren von Jaks offenbar nach Italien. Er solle laut Augenzeugen am Bahnhof gesehen worden sein, wie er in einen Zug Richtung Italien einstieg und zuvor Franken in Euro gewechselt habe. Seine Familie und die Eishockeyfans hoffen, dass sich der heutige TV-Experte Jaks lediglich eine Auszeit nehmen wollte und bald wieder zurückkehrt. rib

Fotos: Reuters, freshfocus, Pius Koller, ZVG

Flaute Zimmerli-MatchRace-Boote.

eute Morgen kurz nach elf Uhr lässt der FC Luzern die Bombe platzen. Der Leader der Super League vermeldet den Abgang von Spielmacher Hakan Yakin in der Winterpause. Haki wird seinen Vertrag auflösen und zu Bellinzona in die Challenge League wechseln. Ein überraschender Transfer, nachdem erst im Sommer sein Bruder Murat bei den Luzernern Trainer wurde und bisher viel Erfolg hatte. Bei Bellinzona erhält der 34-jährige Hakan

Yakin einen Vertrag über Stierli für das Verständnis, sechs Jahre. Zudem soll er dass ich mich nochmals neu als Botschafter für den orientieren kann. Mein Dank gilt auch meinem Klub wirken. Der Transfer muss nicht Bruder und Trainer Murat zwingend das Ende der gros- Yakin, der meinem aussen Super-League-Karriere drücklichen Wunsch ebenvon Haki bedeuten. Bellin- falls vorbehaltlos zugezona kämpft um den Auf- stimmt hat.» Nati-Coach stieg. Zu Ende Hitzfeld würist aber die Na- Die Gebrüder digt den Natiti-Karriere von Rücktritt von Haki (87 Län- Yakin wieder Hakan: «Er derspiele, 20 getrennt. war ein grossTore). Er hat artiger Fussseinen Rücktritt aus dem baller, der in der Nati und in Hitzfeld-Team erklärt. Yakin seinem Verein grossartige sagt: «Ich danke dem FC Lu- Leistungen erbracht hat. Es zern und Präsident Walter ist ein guter Zeitpunkt». 

Verschollen EishockeyLegende Peter Jaks (45).

Anzeige

bis

Verschönere deinen Körper mit den neuesten Beauty-Trends.

70% Rabatt

deindeal.ch /beauty


Dienstag, 4. Oktober 2011

Life

25

→ KLIPSER DES TAGES Dieses stylische Mädel steht tatkräftig bei Mani-und Pedicüre zur Seite. Den Nagelklipser gibt es in verschiedenen Farben und Variationen. Dank einem Gummisauger lässt er sich am Spiegel anbringen. Bei www.cmx-online.com für 17 Fr.

Die Welt von

Zelda

New Yorks Partyqueen kommt selten vor 7 Uhr ins Bett. Nur: Zelda Kaplan ist 95 Jahre alt. seraina.hunziker @ringier.ch

Langschläferin Da Zelda bis zum Abwinken feiert, schläft sie bis mindestens 14 Uhr.

S

Fotos: Getty Images, ZVG

Feurig Ms. Kaplan steht auf lateinamerikanische Standardtänze und Musik.

Begehrt Stars wie Snoop Dogg reissen sich um ein Foto mit der Nachtschwärmerin. Paradiesvogel Ohne XXLSonnenbrille, Kaftan mit Ethno-Mustern und einem Turban auf dem Kopf verlässt Zelda Kaplan ihre Wohnung nie.

Schwindel Sie gesteht: «Ich fülle heimlich mein Glas mit Wasser auf, da mir die Leute ununterbrochen Drinks spendieren wollen.»

Hilfe Seit einer AfrikaReise setzt sie sich für die Frauen ein und hat eine Stiftung gegründet.

ie tanzt sich Nacht für Nacht durch die angesagtesten Clubs: New Yorks wahres It-Girl, die 95-jährige Zelda Kaplan. 1916 wird Zelda in New Jersey als älteste von vier Schwestern in eine wohl situierte jüdische Familie geboren. Sie heiratet, lässt sich scheiden, heiratet nochmals. Ihr Leben bleibt unspektakulär, denn trotz Studium arbeitet sie nicht. Ihr zweiter Mann will das nicht. Die Zeit schlägt sich Zelda mit Golfen und Turniertanzen tot. Das Paar bleibt kinderlos. Zelda lässt sich zum zweiten Mal scheiden und zieht Ende der 60er-Jahre nach New York, um als Tanzlehrerin zu arbeiten. Mit Mitte sechzig entdeckt Zelda das New Yorker Nachtleben und ist begeistert. «Die meisten meiner Freunde waren tot, da musste ich neue Leute kennenlernen», erklärt sie unverblümt. Schon bald ist die Seniorin auf allen wichtigen Gästelisten. Sie nimmt den Jungen die Angst vor dem Altern und zeigt den Alten, dass sie nicht rumsitzen und auf den Tod warten sollen. Cheers! 


26

Heute top morgen Schrott

DIGITAL

www.blickamabend.ch

Kurze Lebensdauer Verbraucher wollen neue Ware.

DEFEKT → Die Haltbarkeit

elektronischer Geräte wird immer kürzer. Und das ist kein Zufall. Diese Strategie ist nicht neu. Sie nennt sich «geeute ist es so weit: Das plante Obsoleszenz». Früher hielt eine SteiPhone5 wird präsentiert. Das Geheimnis wird reoanlage 20 Jahre. Heute gelüftet. Endlich! Aber ist die Verlässlichkeit des gleichzeitig wird auch das Druckers nach zwei Jahren iPhone 4 degradiert, vom am Ende. Dies ist kein Zuehemaligen Hype-Objekt fall. Der Dokumentarfilm zum alten Eisen. «Kaufen für die Müllhalde» Wachstum ist der Motor von Arte zeigt, wie ein Chip unseres Wirtim Drucker schaftssysDiese Strategie diesen so tems. Da versteuert, dass wundert es heisst «geplante er nach einer wenig, dass Obsoleszenz». bestimmten Hersteller imAnzahl gemer neue Produkte verkau- druckter Seiten nicht mehr fen möchten. funktioniert – es kommt Langlebigkeit bei neu- zum Papierstau. Ein Soften Produkten wie Fernse- ware-Update, das der Filher, Handys oder Dru- memacher auf einer russickern? Fehlanzeige. Die schen Internetseite findet, Hersteller planen ihre Pro- überlistet den Chip, sodass dukte so, dass sie nach ei- der Drucker wieder einner gewissen Zeit nicht wandfrei funktioniert. mehr zu gebrauchen sind. Auch neuste Studien Und dann warten neue Ver- zeigen, dass gerade in der sionen auf ihre Abnehmer. Unterhaltungselektronik mirko.hofmann @ringier.ch

H

→ STECKBRIEF

die Haltbarkeit sehr gering ist. Ein Drittel aller Laptops funktionieren gemäss dem Magazin Consumer Reports innerhalb der ersten vier Jahre nicht mehr. Apple wurde zur wertvollsten Firma der Welt. Die geplante Obsoleszenz als Produktstrategie half dabei sicher mit. Ein Akkuwechsel war beim ersten iPod beispielsweise nicht möglich, obwohl dieser nach

rund 18 Monaten nicht mehr genügend Strom lieferte. Dem unzufriedenen Musikfan blieb nichts anderes übrig, als ein neuer iPod zu kaufen. Es kam 2003 fast zu einer Klage. Seit den 50er-Jahren wird die Konsumgesellschaft von der Industrie gefördert. Gerade Apple schafft es, dank Massenhysterie und geschicktem Marketing, die ge-

plante Obsoleszenz für die eigenen Produkte überflüssig zu machen. Denn der Wunsch nach einem neuen Gadget ist bereits vorhanden, bevor es überhaupt eines gibt. Und so schaut die Welt ab heute gebannt auf die Präsentation des neusten iPhones. Alle wollen eines haben. Da kommt es natürlich gelegen, dass das alte bald den Geist aufgibt. 

«Ich träume von Ruhe aus dem Kopörer»

So viele Freunde habe ich auf Facebook: Fast 3600.

Mit diesem Gadget telefoniere ich: Mit dem iPhone 4G.

Meine Lieblingsseite im Internet: Das argentinische Tangoradio www.la2x4.com.ar – ich liebe die Musik meiner Heimat Argentinien.

Diese Person habe ich in meiner Kurzwahl: Meine Freundin Sophie.

Hier kaufe ich online ein: www.amazon.ch. Betwittern lasse ich mich von: Niemandem. Das Dümmste, das im Internet über mich zu lesen war: Dass ich gegen Schwyzerdütsch sei.

So hoch war meine Handyrechnung letzten Monat: 130 Franken.

Von diesem Gadget träume ich: Da es im Nationalratszimmer oft sehr laut ist, träume ich von einem Kopfhörer, der Ruhe bringt. Das ist der meistgespielte Song auf meinem MP3: «Ces gens-là» von Jacques Brel.

Auf diesem elektronischen Gadget sind meine Geheimnisse gespeichert: Auf meinem Computer.

In dieser Alltagssituation brauche ich meinen MP3 am meisten: Während ich Zug fahre, da nehme ich mir immer Zeit, Musik zu hören.

Auf diesem Gadget ist meine Musik gespeichert: iPhone.

Das ist mein meistbenutztes Spiel: Schach über das Internet.

Engagiert Der Genfer Antonio Hodgers ist Fraktionschef der Grünen im Nationalrat.


27

Dienstag, 4. Oktober 2011

Warum MeeGo auf dem PC ein No-Go ist UNGEWOHNT → Wir haben das

Sven (16) beantwortet Leserfragen: sven@ blickamabend.ch

Betriebssystem MeeGo auf dem Netbook «Eee PC X101» getestet. eeGo? Kaum jemand kennt es, kaum jemand nutzt es. Das Linuxbasierte Betriebssystem sollte vor allem bei Tablets, Smartphones, Handhelds und Netbooks zum Einsatz kommen. Wir testen das Betriebssystem im EeePC X101 von Asus, einem typischen Netbook mit 10-Zoll-Bildschirm. Der Desktop ist ungewohnt angeordnet, die Taskleiste befindet sich oben statt unten. Die verschiedenen Icons unterscheiden sich meist grundlegend von solchen bei gängigen Betriebssystemen. Wer beispielsweise bekannte Explorer-Symbole wie Firefox oder Explorer sucht, wird nicht fündig. Doch nach genügend Angewöhnungszeit lässt

Nokia 3310 Im Jahr 2000 hatte fast jeder eines davon, heute dürfte es dem Besitzer peinlich sein.

→ DER TESTER

iPhone 4 Gehyped vor gut einem Jahr, ab morgen nur noch alter Käse.

Sven erklärts

sich auch auf dem Netbook mit MeeGo im Internet surfen. Zu viel mehr reicht es aber nicht. Schnelle Verbindungen dank speziellen Apps zu Facebook oder Twitter sind zwar nützlich. Doch das Betriebssystem ist sehr umständlich zu bedienen. Damit fühlt sich der EeePC wie ein Tablet an, dass mit Maus und Tastatur zu steuern ist. Das Asus Netbook hat aber äusserlich einige Vorteile – weil es vom Design her schamlos beim MacBook Air abgekupfert ist. Es ist sehr dünn, teilweise nur 1,7 Zentimeter dick. Zudem ist es klein, handlich und kostet etwa bei Digitec nur 222 Franken. Dieser kleine Preis ist denn auch der einzige grosse Vorteil. mih

Hübsch, aber kompliziert Asus Netbook mit MeeGo.

Wie auch Nicht-Freunde mitlesen Lieber Sven, seit den Änderungen auf Facebook kann ich News von Leuten «abonnieren» – ohne deren Freund zu sein? Ich wollte dies auch für meine Bekannten einrichten, aber es geht nicht. Gibts das nur bei Daniel H., Zürich Promis?

Fotos: SSPL/Getty Images, ZVG

M

Lieber Daniel, keine Angst. Du musst kein Promi sein, damit auch du einen «Subscribe» bzw. «Abo»-Knopf auf seiner Facebook-Page anbieten kannst. Allerdings schaltet Facebook die neue Funktion nicht automatisch auf – sondern du musst sie «von Hand» aktivieren. So geht: Logge dich in Facebook ein und surfe auf die Page «https://www.facebook. com/about/subscribe». Hier musst du auf den grünen Knopf drücken und Voilà – die Funktion ist aktiviert. Achtung: Deine «Abonnenten» können nur Sachen lesen, die du als «Öffentlich» kennzeichnest.

Völlig losgelöst von der Erde

Freier Fall ist ein unbeschreibliches Gefühl. Falls Sie es erleben möchten, ohne sich aus einem Flugzeug zu werfen, ist Body Flying das Richtige für Sie. Ohne Fallschirm, aber ansonsten gleich ausgerüstet wie ein Springer, stürzen sich AdrenalinJunkies in den Luftstrom. Doch der Reihe nach: Wie läuft das beim «Fallschirmspringen für Feiglinge», beim freien Fall für Anfänger? Ein kurzes Video erklärt die wichtigsten Voraussetzungen (keine Gebrechen haben, nicht mehr als 95 Kilo wiegen). Danach folgen Trockenübung: Die richtige Körperhaltung im Luftstrom (bis zu 200 km/h) und beim Ausstieg. Nun wirds ernst, raus in den ohrenbetäuben-

den Windkanal. Der Instruktor winkt mich heran. Das Adrenalin steigt, ich lass mich über das Gitternetz des Propellers fallen. Und fliege mithilfe des netten Instruktors so hoch, dass ich über die gepolsterten Schutzwände auf die grünen Wiesen blicke! Die weiteren Versuche sind anstrengender. Erklärtes Ziel ist es, alleine zu schweben. Die Wangen vibrieren, der Nacken spannt, den Blick ja nicht nach unten richten. Auch nach zwei Stunden bin ich weit entfernt von den Saltos und meterhohen Kapriolen der Könner. Doch Übung macht bekanntlich den Meister – und einen Kick hatte ich schon beim ersten Mal. Bei Geschenkidee.ch, Doppellektion für 140 Franken

Nur fliegen ist schöner Lifestyle-Redaktorin Annette Frommer testet in Rümlang BodyFlying und fühlt sich dem Himmel nah.


Das kostenlose Kleinanzeigenportal. Alvar Aalto 400 Lounge Chair

Interessiert?

Region: 8046 Zürich (ZH), Preis (CHF): nach Vereinbarung Aus den 30er Jahren, komplett restauriert, Farbe sienarot, Holz handpatiniert, Sammlerstück, 1 Verbindungsbolzen ist beschädigt. Inseratenummer: 1041937

Einfach in der «erweiterten erweiterten Suche Suche» » auf www.anibis.ch die Inseratennummer eingeben und Sie gelangen direkt zu den Detailinformationen Ihres Wunschobjekts.

5-teiliges Cheminéezubehör-Set

C. Bechstein Klavier

Region: 8604 Volketswil (ZH), Preis (CHF): 60.–

Region: 8274 Gottlieben (TG), Preis (CHF): 15’000.–

5-teiliges Cheminéezubehör-Set, bestehend aus Zange, Schaufel, Haken und Besen, 70 cm hoch. Inseratenummer: 1041920

C. Bechstein Klavier Millenium 116, 2009 gekauft, selten gespielt, einwandfreier Zustand. Inseratenummer: 970817

Verschiedene Kinderbücher

Mädchenvelo

Region: 8153 Rümlang (ZH), Preis (CHF): 10.–

Region: 6353 Weggis (LU), Preis (CHF): 320.–

10 verschiedene Kinderbücher mit grosser Schrift, für Anfänger. Inseratenummer: 648541

Mädchenvelo Tigra, 15.8’’, 40 cm (3.– 6. Klasse), blau, 21 Gänge (Shimano), bester Zustand. Inseratenummer: 834439

Dynacord PA-Anlage

Lenoveo X300

Region: 9444 Diepoldsau (SG), Preis (CHF): 4’690.–

Region: 8810 Horgen (ZH), Preis (CHF): 900.–

Dynacord PA-Anlage, PowerMate 1000-2 mit 2 Boxen. Inseratenummer: 1041461

Lenovo X300, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Win 7 Pro, nagelneues Display, kaum Gebrauchsspuren, Topzustand. Inseratenummer: 1040994

LAPTOP ODER PC-KURS?

NUR EIN PAAR KLICKS WEG.

Aktuell mit 234’282 Inseraten


29

BÜCHER

Dienstag, 4. Oktober 2011

Eifersucht Catherine Millet 218 Seiten DTV 15.90 Fr.

Folgen einer unmöglichen Ménage à trois Szene aus «Eifersucht auf italienisch» aus dem Jahr 1970.

Roman ohne Eifersucht Theresa Bäuerlein 271 Seiten Krüger, Frankfurt 24.90 Fr.

Verlorene Herzen – Eifersucht Uwe Bieschke 145 Seiten Wagner Verlag 15.90 Fr.

Eifer sucht Liebe LEIDEN → Jeder kennt sie, keiner

mag sie: die Eifersucht. Drei Werke zum quälendsten aller Gefühle. rüya.tastan @ringier.ch

Memoiren Die persönliche Geschichte einer von Eifersucht geplagten Frau. Alles begann mit dem Foto einer nackten Schwangeren, das Catherine auf dem Schreibtisch ihres Mannes Jacques fand. Für Catherine ein Schlag ins Gesicht, glaubte sie doch bis anhin, eine intakte Beziehung zu führen. Nie bestand ein Verdacht,

dass ihr Mann untreu sein könnte – bis zum Fund des Fotos. Ausführlich, aber mit einer abgeklärten Distanz erzählt die Autorin, wie sie im Eifersuchtswahn Jacques’ Arbeitszimmer systematisch nach weiteren Indizien durchwühlte und diese auch tatsächlich fand. Das Buch ist das Geständnis einer Frau, deren Geschichte nicht schmerzhafter hätte sein können.

Bestseller

bei Amazon

Fotos: ddp Images, ZVG

Bücher übers «Cern»

1 2 3 4 5

Am Rand der Dimensionen: Gespräche über die Physik am CERN Rolf Landua, Suhrkamp Verlag Taschenbuch, erschienen 2008 Die Entdeckung des Unteilbaren: Quanten, Quarks und der LHC Jörg Resag, Spektrum Akademischer Verlag, Gebunden, erschienen 2010 CERN: Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire Andri Pol, Lars Müller Publishers Broschiert, erscheint Februar 2012 Present at the Creation: The Story of CERN and the Large Hadron Collider Amir D. Aczel, Crown Gebunden, erschienen 2010 Sekunde Null – Das Urknall-Experiment: Wird das Schwarze Loch von Genf die Erde verschlingen? Rolf Froböse und Vito von Eichborn, Books on Demand Taschenbuch, 2010

Roman Experiment vor, das seinem In Karens und Jonathans Ideal einer Beziehung entBeziehung ist Eifersucht spricht: freie Liebe auf Pronicht erlaubt. Die beiden be. Während sich Jonathan sind seit drei Jahren ein in seinem Paddelurlaub Paar. Für Karen ist er der ohne Karen durchschlagen Einzige, sie muss, sucht Karen Nachteilt ihn un- Ist Eifersucht gern mit anBen auf – tatsächlich die bar ein Nerd der deren Frauen. Jonathan Seele der Liebe? Extraklasse – hingegen und beginnt kennt keine Eifersucht, er eine Affäre mit ihm. Aktuelmöchte den «Fünfer und ds le Story ohne Kitsch, dafür Weggli»: eine feste Bezie- mit einem überraschenden hung mit Karen und gleich- Ende. zeitig Affären mit anderen Frauen haben. Als Jona- Krimi than alleine in die Ferien Der Postangestellte und Aufährt, schlägt ihm Karen ein tor Uwe Bieschke ist ein

Neuling in der Schriftsteller-Szene. Seine Hauptfigur, Kommissar Adolf Maya Hofer, lässt er nun zum zweiten Mal einen mysteriösen Fall lösen. In «Eifersucht» erhält Saskia eine anonyme Morddrohung per Post. Ihre Schwester Kerstin, eine Polizistin, kann jedoch wenig für sie tun, der Drohbrief ist ein Fall für die Kripo. Und so kommt Kommissar Hofer zum Einsatz. Kurz darauf schlägt der Mörder zu, findet seine ersten Opfer und hinterlässt dabei Spuren. Ein Krimi, der sich wie ein Schulaufsatz liest. 

Warum es Weltliteratur ist Per Anhalter durch die Galaxis

Douglas Adams Britischer Schriftsteller (1952–2001).

Von Douglas Adams

Douglas Adams’ «Trilogie in vier Teilen» begann 1978 als BBC-Hörspiel. Der Roman zählt zu den bekanntesten der ScienceFiction-Literatur, doch waren es der starke Humor und die hinterhältige Satire, die das Buch so berühmt machten. Es erzählt die Abenteuer des Engländers Arthur Dent, der per Anhalter durch die Galaxis reist. Unter Insidern hat vor allem «42», eine nach sieben Millionen Jahren von einem Supercomputer errechneten Antwort «nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest», Kultstatus erreicht. Die Ironie dieser Zahl: Wie die Frage zur alles erklärenden Antwort «42» genau lautet, weiss niemand. Dem Erfolgsroman folgten vier Nachfolgewerke, und die Serie wurde auch für TV, Kino und Computerspiele umgesetzt. Per Anhalter durch die Galaxis 208 Seiten, Heyne, 11.90 Fr.


30

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Wert: 1498 Franken

Wochenpreis: 1 × ein Gartenmöbelset aus Holz, Model TOSCANA, von Beliani® im Wert von 1498 Franken*! Das Set besteht aus zwei Sonnenliegen mit Rädern, 6 Dorset-Stühlen, einem Tisch (Länge von 150 bis 200 cm ausziehbar) und einem Teetisch. Die Versandkosten von 299 Franken sind im Preis inbegriffen. www.beliani.ch

* UVP: 2190 Franken

Tagespreis: 2 × 1 Gutschein von perlenbar.ch im Wert von je 50 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 5. Oktober 2011, 24.00 Uhr

Lösungswort vom 30. September: FLADEN Die Gewinner der Kw 39 (All-in-One-Sicherheitslösung) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

08010007316

2 2 0 2 4 1 1 1 4

So gehts:

→ KAKURO leicht

Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

11

3

1

3

1

2

2

4

2

1 1 9

3 5

8 4

6

9 7 5

6 4 9

8 2 6 3

Conceptis Puzzles

4

9 3

5

7

11

12

So gehts: Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

8 6

20

11 29 11

11 18

3

15 5

27

16 16

4 Conceptis Puzzles

2 Nächte im Deluxe DZ, inkl. Frühstück und einem Abendessen, im Vier-Sterne-Superior-Hotel The Cambrian in Adelboden. Gültig nach Verfügbarkeit bis September 2012. www.thecambrianadelboden.com

Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

7007730

→ SUDOKU schwierig

3 5

Teilnehmen SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 5. Oktober 2011, 15.00 Uhr

06010013676

6

4

Wochenpreis: 1 × 2 Nächte für 2 Pers. im The Cambrian im Wert von 800 Franken

7

24 12

Wert: 800 Franken

2

12

10

1

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

16

12

3 1

Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

2

6 8 1 1

2 4 5 6 7 8 5 9 4 6 7

Conceptis Puzzles

3 4 6 5

5 2 1

06010000797


Dienstag, 4. Oktober 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

31

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Ihre Leistungskurve ist steigt weiter an, da können Sie Ihr Arbeitspensum ruhig etwas erhöhen. Flop: Lassen Sie sich bei einer wichtigen Entscheidung nicht beeinflussen, schliesslich müssen Sie die Konsequenzen tragen!

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Sie haben heute ein glückliches Händchen beim Einkaufen. Gehen Sie shoppen oder stöbern Sie im Internet – Sie finden schnell das Richtige! Flop: Lassen Sie sich bei einem Problem von erfahrenen Kollegen helfen. Das geht schneller!

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Ihr Chef bemerkt genau, wie fleissig und kompetent Sie sind. Ausserdem ist er in guter Stimmung – günstig für ein Gespräch über Ihre Zukunft. Flop: Wenn Sie Ihr Vorhaben mit einer positiven Haltung angehen, lässt es sich leichter umsetzen.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Saturn beschert Ihnen viel Stabilität und ein starkes Nervenkostüm. Damit bewältigen Sie jede Herausforderung und sind für andere der Fels in der Brandung. Flop: Bleiben Sie fair und halten Sie sich an die Spielregeln.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Sie haben gerade eine erfolgreiche Schaffensphase: Viel Power, genügend Disziplin und immer zur rechten Zeit eine tolle Idee! Flop: Eine Auseinandersetzung mit Ihrem Partner ist zwar nicht angenehm, könnte aber einiges klären.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Eine Veränderung zeichnet sich an Ihrem Arbeitsplatz ab, die langfristig zu Ihrem Vorteil sein könnte. Halten Sie sich bereit! Flop: Ihr Energiehaushalt hat Defizite, strapazieren Sie ihn nicht. Gut wäre: Etwas Bewegung und viel Schlaf.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Verwöhnen Sie sich heute Abend mit Ruhe und Gemütlichkeit. Holen Sie sich ein gutes Buch und besetzen Sie die Couch. Flop: Sie sind recht feinfühlig und spüren schnell alle Unstimmigkeiten um Sie herum. Grenzen Sie sich gut dagegen ab.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Sie zeigen viel Ehrgeiz und Begeisterung für Ihre beruflichen Aufgaben. Damit sammeln Sie bei Ihren Vorgesetzen so einige Punkte. Flop: Seien Sie nicht zu grosszügig beim Einkaufen. Gehen Sie lieber etwas auf Sparkurs.

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Uranus in Ihrem Zeichen sorgt dafür, dass Sie ständig neue Einfälle haben. Da kann Ihr Umfeld nur staunen! Flop: Ihre Erwartungen sind allerdings ziemlich hoch. Sie verlangen sowohl von anderen als auch von sich selbst recht viel.

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Sie sind geistig sehr fit. Sie produzieren Ideen wie am Fliessband und finden schnell praktikable Lösungen. Flop: Sie können sich gut durchsetzen. Aber ob Sie das am Ende auch zufrieden macht, steht auf einem anderen Blatt.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Sie haben ein feines Gespür für den richtigen Moment – das kommt Ihnen sowohl beruflich als auch privat zugute. Flop: Sollten Sie sich gerade eine Erkältung eingefangen haben, sind Sie sie schnell wieder los.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Liebe geht durch den Magen. Sie müssten das gut verstehen, denn zurzeit macht es Ihnen viel Freude, mit Ihrem Schatz zusammen zu schlemmen. Flop: Mit einer guten Finanzberatung könnten Sie mehr aus Ihrem Geld machen.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ E DE S A B E N DS «Das ist so gemein!», beschwert sich der kleine Jan bei seinem Freund. «Ich bin zu Hause das jüngste von fünf Geschwistern und muss immer die alten Klamotten der anderen tragen.» «Aber das ist doch nicht so schlimm», tröstet ihn sein Freund. «Und ob das schlimm ist, ich bin doch der einzige Bub!» «Christian, du hast dieselben zehn Fehler im Diktat wie dein Tischnachbar. Wie erklärt sich das?» – «Ganz einfach, wir haben die gleiche Lehrerin!»


→ LUCKY NUMBERS

Wer zieht die richtige Lucky Number und holt

50 000 Fr ? So einfach läu�s: 1. Teilnehmen wie unten beschrieben. 2. Sie erhalten die Lucky Numbers am Telefon, per SMS, via WAP oder im Internet. Sie dürfen auch mehrere Lucky Numbers holen. 3. Vergleichen Sie die erhaltene Nummer mit der nebenstehenden Tabelle. Sie müssen Ihre Nummern nicht au�ewahren. Gewinnt eine Ihrer Lucky Numbers bis am 16. Oktober, kontaktieren wir Sie!

→ SO BEZIEHEN SIE IHRE LUCKY NUMBERS: SMS: Senden Sie NUMBERS mit Name und Adresse an 920 (Fr. 1.50/SMS). Beispiel: NUMBERS Hans Muster, Beispielstrasse 5, 8000 Musterhausen Telefon: Wählen Sie 0901 591 950 (Fr. 1.50/Anruf und Anrufversuch vom Festnetz). Erhöhen WAP: Chancengleich und ohne Zusatzkosten Sie Ihre Gew http://m.vpch.ch/BAA51249 (gratis übers Handynetz). innchancen, ind Internet: www.blick.ch/luckynumbers e

Foto: ZVG

1000 Fr gewonnen!

m Sie weitere Luck y Numbers ho len!

→ ZIEHEN SIE EINE

DIESER LUCKY NUMBERS: 948402 587282 885083 519376 370717 401225 218451 858418 998135 535388 640195 392886 907062 069479 320799 217942 280643 912383 235341 186501

50 000 Franken 10 000 Franken 10 000 Franken 10 000 Franken 5 000 Franken 5 000 Franken 5 000 Franken 5 000 Franken 5 000 Franken 2 000 Franken 2 000 Franken 2 000 Franken 1 000 Franken 1 000 Franken 500 Franken 500 Franken 100 Franken 100 Franken 100 Franken 100 Franken

In Spanien, beim Degustieren von Olivenöl, erfährt Johannes Risler(52) aus Zürich von seinem Gewinn. Im Zug zumFlughafen spielte er bei Lucky Numbers mit und ist nun um 1000 Franken reicher. «Nun geniesse ich die Kurzferien in Spanien. Was ich mit dem Geld mache, überlege ich danach», so der Tankwart.

Weitere Gewinner: 500 Franken (Lucky Number 639773) – Alija Leonita, Stein am Rhein SH 100 Franken (Lucky Number 706353) – Roland Wenger, Münchenstein BL 100 Franken (Lucky Number 617437) – Angela Scheiwiller, Rüti GL Teilnahmebedingungen Jeder Teilnehmer kann maximal 500 Lucky Numbers pro Kalendermonat beziehen. Es gibt insgesamt 1 Million Lucky Numbers. 207 davon sind Gewinner. Sie teilen sich in folgende Frankenbeträge auf: 2 x 50 000.–, 5 x 10 000.–, 10 x 5000.–, 20 x 2000.–, 30 x 1000.–, 40 x 500.– und 100 x 100.– . Die Gesamtgewinnsumme beträgt 300 000 Franken. Sind alle Lucky Numbers vor Spielende (16. Oktober) vergeben, endet das Spiel. Sind am 16. Oktober nicht alle Gewinne ausgespielt, verfallen sie. Die Gewinner werden direkt kontaktiert. Jede Nummer wird nur einmal vergeben. Mit der Teilnahme erklären Sie sich dazu bereit, bei einem Gewinn mit Foto, Name und Wohnort publiziert zu werden. Ringier-Mitarbeiter sind nicht teilnahmeberechtigt. Rechtsweg und Korrespondenz sind ausgeschlossen. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt. Dieses Spiel wird im Blick, SonntagsBlick, Blick am Abend und Blick.ch ausgeschrieben.


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

33

TV AB 16 UHR

Dienstag, 4. Oktober 2011

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:50 Herzflimmern 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:10 Meteo 18:15 5 gegen 5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:15 Cosmo und Wanda 16:45 Die Zauberer vom Waverly Place 17:10 Zambooster 17:20 Hannah Montana 17:45 myZambo 18:05 Best Friends 18:35 Simpsons 19:30 Rules of Engagement

16:00 Tagesschau 16:10 Panda, Gorilla & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Grossstadtrevier 19:45 Wissen vor 8 19:50 Wetter 19:55 Börse

20:05 Der Alte Die Maske des Bösen 21:05 Kassensturz Sparen bei Krankenkassen – Hohe Franchisen lohnen sich u.a. 21:50 10 vor 10 22:15 Meteo 22:20 Club Der schwarze Herbst 2001 – Augenzeugen blicken zurück 23:45 Tagesschau Nacht 00:05 Nachtwach Telefon-Talk zum Thema «Mann oder Frau?» 01:05 Kassensturz (W)

20:00 Kick it like Beckham E (GB/D 2002) Komödie mit Parminder Nagra, Keira Knightley, Jonathan Rhys-Meyers 22:05 Oscar 22:20 Sportaktuell 22:55 Nurse Betty (USA 2000) Komödie mit Renée Zellweger, Morgan Freeman, Chris Rock 00:50 Kick it like Beckham E (W) (GB/D 2002) Komödie 02:40 Prision Break Nichts geschieht ohne Absicht

20:00 Tagesschau B 20:15 Die Stein B Trennung mit Hindernis 21:00 In aller Freundschaft B 21:45 Fakt Krankenkassen ignorieren Pflegemängel u.a. 22:15 Tagesthemen 22:45 Menschen bei Maischberger B Triumph der Volkskrankheiten 00:00 Nachtmagazin 00:20 Der dritte Mann A (W) (GB 1949) Film Noir mit Joseph Cotten, Orson Welles

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:15 Herzflimmern 17:00 Heute – Wetter 17:15 Hallo Deutschland 17:45 Leute heute spezial 18:00 Soko Köln 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Die Rosenheim-Cops

16:50 Die Simpsons 17:35 How I Met Your Mother 17:55 ZIB Flash 18:00 How I Met Your Mother 18:25Anna und die Liebe 18:55 Scrubs 19:20 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Barbara Karlich 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Herbstzeit 18:30 Konkret18:51 Infos und Tipps 19:00 Bundesland heute 19:30 ZIB 19:49 Wetter 19:55 Sport

20:15 Supertiere (W) Die Starken 21:00 Frontal 21 Finanztransaktionssteuer u.a. 21:45 Heute-Journal Mit Claus Kleber 22:12 Wetter 22:15 Prominent – aber pleite! Stars in der Schuldenfalle 22:45 Pelzig hält sich Kabarett-Talk 23:45 Markus Lanz Talk-Show 01:00 Heute Nacht Mit Ina Bergmann

20:00 ZIB 20 20:15 Soko Donau Das schwarze Schiff 21:05 Schnell ermittelt B Viktor Zacharias 21:50 ZIB Flash 22:00 Der letzte Bulle Camping für Anfänger 22:50 Direkt – Das Magazin Hinter den Kulissen des Münchner Oktoberfests u.a. 23:25 Contra: Der Talk 00:15 ZIB 24 00:35 7 Sekunden (GB 2005) Action

20:05 Seitenblicke 20:15 Universum Leben am Fluss 21:05 Report 22:00 ZIB 2 22:25 Euromillionen 22:30 Kreuz und Quer Beziehungslos 23:25 Kreuz und Quer Gehorsam 00:00 Die Sturmflut (1/2) B (D 2005) Thriller mit Benno Fürmann, Nadja Uhl, Jan Josef Liefers 01:30 Kommissar Rex

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 17:00 Niedrig und Kuhnt 18:00 Das Sat.1-Magazin 18:30 Anna und die Liebe 19:00 Ich suche Dich 19:30 Menu Surprise

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15:30 Scrubs – Die Anfänger 16:00 Das Model und der Freak – Falling in Love 17:00 Taff 18:00 Faces TV 18:40 Die Simpsons – Der hungrige, hungrige Homer u.a. 19:10 Galileo

20:00 Sat.1 Nachrichten 20:15 Kissenschlacht (D 2011) Komödie mit Nadja Becker, Steffen Groth, Annika Blendl 22:20 Ich suche dich Dating-Show 22:45 Menu Surprise Zu Gast: Myron 23:15 Die Harald Schmidt Show Gast: Samy Deluxe 00:15 Forbidden TV 01:10 Akte 20.11 Immer Ärger mit dem Vermieter

20:15 CSI: Miami Memento Marisol 21:15 Dr. House Fehlerkultur 22:15 White Collar Es ist alles Gold, was glänzt 23:10 Monk C Mr. Monk wird versteigert 00:00 RTL Nachtjournal Moderation: Ilka Essmüller 00:27 Wetter 00:30 CSI: Miami (W) Memento Marisol 01:25 Dr. House (W) Fehlerkultur

20:15 Die Simpsons Eine Taube macht noch keinen Sommer/ Die Hexen von Springfield 21:15 Two and a Half Men Oberflächlich, eitel und seicht/ Plötzlich ein greller Blitz 22:15 The Big Bang Theory Der falsche richtige Freund/ Die animalische Amy 23:05 TV total Gäste: Tim Bendzko, Florian Schröder 00:00 Two and a Half Men (W) 00:55 The Big Bang Theory (W)

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:05 Kaffee oder Tee 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee 18:00 Aktuell 18:09 Stuttgarter Börse 18:15 Grünzeug 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Bienzle und der Sizilianer (D 2005) TV-Krimi 21:45 Aktuell 22:00 Fahr mal hin... Aktivferien in der Ortenau 22:30 Die Pferdeinsel (D 2006) Drama mit Hannes Jaenicke, Muriel Baumeister 23:55 Das Beste vom 31. Lahnsteiner Bluesfestival 01:25 Nachtkultur

16:55 Simon Templar 17:45 X:enius – Unsere Meere am Scheideweg 18:15 Auf Entdeckerreise durch Kanadas Norden 19:00 Arte Journal 19:30 Autopsie einer Dinosaurier-Mumie 20:15 Der Mensch ist, was er isst 21:05 Die Schlacht um den Teller 22:00 The Killing 23:00 The Killing 00:05 Durch die Nacht mit... Amira Casar und Robert Wilson 01:00 Global 01:30 Impunity – Straflosigkeit für Paramilitärs in Kolumbien

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

15:30 Reisezeit – Südtirol/Von Mauritius bis Sansibar/Venezuela/Von Genua bis Marseille/Madeira/Türkei u.a. 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Frühling im Herbst (CH 2009) Komödie mit Therese Affolter, Pablo Aguilar 21:45 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit 22:00 ZIB 2 22:25 Die überforderten Kinder 23:10 Nachtfragmente (D 2010) Drama 00:35 10 vor 10 01:05 Letzter Halt Sex

16:00 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 X Factor 22:10 Cover my Song 23:05 Die Küchenchefs 00:05 Vox Nachrichten 00:25 Cover my Song 01:25 Der 13. Krieger (W) (USA 1999) Action

16:00 Ladykracher 17:40 How I Met Your Mother – Irre heiss/Das bin nicht ich/Spurensicherung u.a. 20:15 Navy CIS – Ein ehrenwerter Mann/Vater und Sohn 22:05 Hawaii Five-0 23:00 Navy CIS – Auge um Auge 00:00 Navy CIS (W) 02:30 Hawaii Five-O (W)

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Kick it like Beckham

15:50 What's up, Dad? – Das tollste Mädchen der Welt/Männerwelt 16:45 News 16:55 Two and a Half Men – Vergiss Fernando/Teddy ist unser Daddy 17:50 Abenteuer Leben – täglich Wissen 19:15 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20:15 Die strengsten Eltern der Welt 22:15 K1 Magazin 23:20 K1 Reportage – Porno hat Pause! Frau Schmitt macht Urlaub 00:20 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

20:00 Uhr auf SF 2 Jess will nichts weiter als Fussball spielen. Das Problem: Sie stammt aus einer traditionsbewussten indischen Familie, die alles andere als begeistert ist, dass sie mit nackten Beinen einem Ball nachrennt. – Die erfolgsgewöhnte Regisseurin Gurinder Chadha liefert ein weiteres Feel-Good-Movie aus Grossbritannien.

→ Der Mensch ist,

was er isst

20:15 Uhr auf Arte Die Hanserts aus dem Schwarzwald und die Forichers aus Paris stehen stellvertretend für zwei Ernährungsweisen. Der Dok begleitet beide Familien und stellt die ländliche Selbstversorgung dem Leben in der Grossstadt mit Fertigprodukten gegenüber.

→ Der dritte Mann 00:20 Uhr auf ARD Wien 1948: Der Schriftsteller Holly Martins will seinen Freund Harry Lime besuchen. Doch er kommt gerade noch rechtzeitig zu Limes Begräbnis. – Thrillerklassiker mit der Zithermusik, der Flucht durch die Katakomben und dem Auftritt von Orson Welles.

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 635 000 (MACH 2011-2, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Vanessa sucht ...

«... einen gutaussehenden Typen mit coolem Style» Alter: 18 Jahre Wohnort: St. Gallen Grösse: 1,72 m Beruf: Coiffeuse Sternzeichen: Löwe Mein Sound: House. Mein Club: Das Oxa. Meinen ersten Kuss: Bekam ich mit zehn in der Schule. Ein Star, der mich beeindruckt: Lucenzo. Ich verliebe mich, wenn: Ich verführt werde.

Ej ljubavi moja<3, du weish dass i ganz fesht verliebt i di bin und du mich zur glüklichste Frau überhaupt machsch. Min Prinz, ich liebe dich!<3. As Bescht wo mer je begegnet isch: Heini, i hoffe chunsch mit de Niderlag klar im Basketball. Went wider en Siegesmoment bruchsch, bringsch d’Jass-Charte <3. Dini CM

Für meinen Liebsten würde ich: Sterben. Ich kann nicht: Betrügen. Kontakt: 0410_vanessa@bsingle.ch

Mike sucht ...

«... eine Frau, die für alles offen ist» Alter: 38 Jahre Wohnort: Gossau ZH Grösse: 1,77 m Beruf: Dachdecker Sternzeichen: Zwillinge Mein Sound: Punk und Hardrock.

Wer het mis nöie Handy gfunde am Mittwuch ir RBS vo Bern nach Urtenen? Es Samsung. Vore schwarz, hinge wiss. :-( Bitte bim RBS Schalter z’Bern abgä.

Nenad Shazz, ich lieb nur di. 25.08.2011 het mis Lebe veränderet. Wett di nie meh verlüre . Thx für aues. Dini rebi<3

Hey mi Ängel! 2.5 Jahr sind hinder eus. Meh als 100 km sind es Hindernis xsi. Jetzt hend mir alles gschafft. Liebe dich!

Siit i di s’erstmol gse ha, weiss i, dass du de Rechtiig besh ... Oxa semmr am riese ;) Lieb di mi G-staar <3

So verführt man mich: Mit einem Kuss.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Hoi min chline Hobby-Macho :-). I findes eifach nur schön und grölig mit dir :-) I love you, Baby! Kuss vo dinere Busle.

Mein Drink: Wodka.

www.blickamabend.ch

ch am Am 24.09 hani di in ZH Taxistand am HB i di an ch n de Sit gseh. serin, hübschi Palästinen or Ho ze ar hw sc de mit ... se es nüm verg

Min WaRiAt... I dank dir für dini Ehrlichkeit, will jetz chömmer i eusi Zuekunft starte:-) Vollgas!! I verzeih dir,du mir;-). Kocham cie, dini WaRiAtKa

unendGelatin, ich ha dich soo nit, was sst wü d un lieb lich fescht ! Kuss che ma ich ohni dich würd n Gelati

Ich sueche dich min Schnugy ... Was isch passiert, dass dich ned mäldisch :-( mpuq

Hoiiii Azemina ... Elenita und Almina vermisset dich au ganz fest ... Mier haltet das nöd ohni dich us mit de Chefin :( Mier hend dich ganz fescht lieb, cmokic Ich ha dich gester am Bahnhof Stadelhofe am föifi vor em Kiosk gseh . Du, blondi Haar und grüeni Hose mit ere grosse Sunnebrülle, häsch mich aglächlet. Würdi gern treffe.

Sally, I weiss ich hadr sehr weh gmacht, welli die mitem Heinz betroge ha. Glaubmr, für mich gits nur dich. Din GAW Hängst Urs

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages

Mein Getränk: Kaffee. Mein Hobby: Dart spielen. Mein bester Anmachspruch: «Du bist die Praline, ich die Füllung.» So verführt man mich: Mit einem romantischen Date und mit Ehrlichkeit. So verführe ich: Mit einem guten Essen. Törnt an: Frauen in High Heels, die für vieles offen sind. Das will ich mal erlebt haben: Eine Harley-Tour auf der Road 66. Kontakt: 0410_mike@bsingle.ch

Tigi hat ganz schön Mumm. Wenn sie könnte, würde sie heute noch abfahren und die grosse, weite Welt erkunden. Ein Bild von Daniel Baumgartner aus Winterthur-Hegi. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: redaktion@blickamabend.ch. Facebook-Schnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/ blickamabend (erscheint freitags).


35

Dienstag, 4. Oktober 2011

Streetspy

von Tina Weiss, www.youarebestdressed.blogspot.com

Promis an der Fashion Week in Paris

1

Das grösste Gerangel und Geschrei gibt es, wenn Prominente an der Fashion Week auftauchen. Zahlreiche Zaungäste warten vor den meist spektakulären Locations, wo die Shows von Lanvin, Balenciaga & Co. stattfinden. Dior etwa fand im Musée Rodin statt und wir trafen auf die sexy Schauspielerin aus Sennentuntschi Roxane Mesquida, die in transparenter Bluse ihren Auftritt genoss. Leighton Meester, bekannt aus Gossip Girl, kam im romantischen Kleid. Starstylistin Rachel Zoe und It-Girl Olivia Palermo trugen ebenfalls bodenlange Kleider. Und Multimillionär James Goldstein taucht nicht nur an fast jedem Spiel der NBA auf, sondern auch an diversen Modeschauen rund um den Globus.

2

1

3

Roxane Mesquida, Schauspielerin aus Los Angeles

2

Leighton Meester, Schauspielerin aus New York

3

Olivia Palermo, It-Girl aus New York

TV-Kritik Jürg Ramspeck schaut genau hin

Die Komik des Wahlkampfs Endlich sind Giacobbo/Müller wieder da und greifen in den Wahlkampf ein. Und ihre Analyse tut Not. Vor uns läuft ja, unter anderem äusserst ausführlich auf dem Bildschirm, ein Wahlkampf ab, der stark an Ausflüge im Autocar erinnert, auf denen die Passagiere von der ultimativen Notwendigkeit eines Heizkissens überzeugt werden. Giacobbo/Müllers Befund erhellt, dass dieser Eindruck den Sachverhalt zutreffend wiedergibt. Es sind die köstlichen Selbstdarstellungen der Kandidaten mit Plakaten, Inseraten sowie bewegten Bildern im Internet, die den Wettbewerb um die Wählergunst prägen. Scharfsichtig schliessen die Analytiker die eigentliche Politik aus ihrer Wahrnehmung aus, um sich ganz der Frage hinzugeben, wie dem Urnengang letztlich eine Landesregierung entsteigt. Hierbei gelingt es ihnen, dem Ex-Regierungsrat Markus Notter einen Satz zu entlocken, der das eidgenössische System liebevoll auf den Punkt bringt: «Es ist nicht so wichtig, wer Bundesrat ist». Hauptsache, er liefert Giacobbo/Müller Stoff. juerg.ramspeck@ringier.ch

→ DIE FRAGE

Fotos: ZVG, René Kälin

DES TAGES

Welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne einmal treffen?

Björn (16) Schüler aus Wettswil ZH Roger Federer würde ich gerne treffen. Er hat schon so viel erreicht und ist trotzdem auf dem Boden geblieben. Ich könnte mir vorstellen, dass er locker und offen auf Leute zugeht.

Barbara (63) Kaufmännische Angestellte aus Zürich Ich habe kürzlich einen Film mit Nicolas Cage gesehen und war beeindruckt. Er hat alles, was eine Frau in einem Mann sucht. Ich frage mich, wie er im echten Leben ist.

Baba (20) Pflegeassistentin aus Herrliberg ZH Bethany Hamilton, eine Surferin, die bei einem HaiAngriff ihren Arm verloren hat. Trotz Unfall hat sie weiter gemacht und ist immer optimistisch geblieben. Toll!

Peter (50) Selbständig Erwerbender aus Zürich Gerne begegnen würde ich der neuen Miss Schweiz Alina Buchschacher. Eine hübsche Frau, die mit beiden Beinen selbstsicher im Leben zu stehen scheint.


Morgen im

Das Wetter

Steve Lee †

Foto: ZVG

Fr. 2.– am Kiosk

www.blickamabend.ch Donnerstag

MORGEN

19°

Vor einem Jahr starb der Gotthard-Sänger

Freitag

 Exklusiv-Reportage von der Unfallstelle

 Exklusiv mit Gotthard in den USA unterwegs

Exklusiv

Samstag

St. Gallen Temperatur:

 Exklusiv-Interview mit dem Vater

Noch nie veröffentlichte private Bilder

18° 2% 7h

Regenrisiko: Sonne:

Badeerlebnis & Geburtstag Natürlich mit Helm und Klettergurt.

Wassertemperaturen Bodensee Drei Weiern Walensee

19° k. A. 18°

G O OD

NEWS !

Glogger mailt … … Peter Rüedi Jazz-Freund & Dürrenmatt-Biograf

Luiges Bad SCHWINDELFREI →

«Jaccuzzi»-Fans feiern einen Geburi in 137 Metern Höhe.

E

ine Party der ganz besonderen Art organisierte der Verein Jaccuzzi.ch. 50 Meter unter der Brücke «Pont de Gueuroz» im Waadtland

tauchten 24 furchtlose «Jaccusier» in ein heisses Sprudelbad. Der Grund: ein Geburtstag. Ist so etwas legal? Wahrscheinlich nicht so ganz. Die geltenden Normen für die Installationsarbeiten wurden zwar respektiert, um die Befugnis für das Projekt hat sich niemand gekümmert. Nicht zufällig gewählt wurde daher die 50-Meter-Distanz zur Brücke. «Man wollte genü-

gend weit weg sein, damit unzufriedene Beobachter unten auf der Plattform nicht hörbar wären», erklärt Gründungsmitglied Pierre Cauderay, der am Samstag seinen 31. Geburtstag feierte. Zur Beruhigung sei gesagt: Die «Jaccusier» sind keine Anfänger. Schon 181 SprudelbadProjekte wurden erfolgreich umgesetzt – eines davon auf dem Gipfel des Mont-Blanc. nsg

Lieber Peter Rüedi Es steht jedem Kolumnisten gut an, sich mal zu entschuldigen! Ich dachte nie und nimmer, dass Ihre seit 20 Jahren angedrohte Biografie über Friedrich Dürrenmatt erscheint. Bei Diogenes. Ich stürzte mich auf Ihre Fritz-Bio. Okay, die ersten fast 100 Seiten kann man sich schenken. Das ist «Peter versteht Friedrich»-Stoff. Auch den Anhang von Seite 735 bis 960 wäre als PDF im Internet besser aufgehoben. Ansonsten: Keine Biografie, Essays über Leben, Werk, Weine des Weltdenkers aus dem Emmental. Ob Mundart oder Hauskauf, Rundfunk als Rettung bis Armut, Reichtum – gefasst in leicht fassliche Abrisse. Schlicht: Lese-Genuss. Helmut-Maria Glogger

Anzeige

Mit Air Canada Nordamerika entdecken! Tampa, Flug & Hotel 3 Vancouver, Flug & Hotel 3 Los Angeles, Flug & Hotel 3 Las Vegas, Flug & Hotel 3

3 Nächte

ab CHF 1050.–

3 Nächte

ab CHF

3 Nächte

ab CHF 1095.–

3 Nächte

ab CHF

1065.– 1185.–

Preisbeispiele verstehen sich als tagesaktuelle Richtpreise, die sich stetig verändern. Flüge mit Air Canada ab/bis Zürich, inklusive Taxen. Preise pro Person im Doppelzimmer. Angebot buchbar bis 22.10.11, vorbehalten Verfügbarkeit - Änderungen jederzeit vorbehalten.

Täglich die besten Preise!

www.tui.ch oder in jedem guten Reisebüro.

Foto: jaccuzzi.ch

Von: glh@ringier.ch An: rb@diogenes.ch Betreff: Fritz

04.10.2011_SG  

Trotz Milliarden- zocker Adoboli kündigt die UBS einen Quartals- gewinn an. www.blickamabend.ch www.blickamabend.ch Sind wir nett, bleiben s...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you