Page 1

www.blickamabend.ch Donnerstag, 3. November 2011 Luzern / Zug, Nr. 214

Ein Schuss, ein Treffer Justin Bieber (17) schwängerte ein Groupie. Es dauerte 30 Sekunden.  PEOPLE 16/17

Fotos: AP, Toto Marti, ZVG

Venizelos fällt Papandreou in den Rücken

HEUTE ABEND

12° MORGEN

14°

Streiten ums Referendum Finanzminister Venizelos (l.) und Ministerpräsident Papandreou.

«ΤΩΡΑ ΕΙΣΑΙ ΤΡΕΛΟΣ» *

*Tora ise trelos = Jetzt spinnst du total.

J

etzt ist Feuer im Dach! Giorgios Papandreou verärgerte das Power-Paar Merkozy mit seiner Referendumsankündigung. Und jetzt fällt ihm auch noch sein Finanzminister Evangelos Venizelos in den Rücken. Der fand

Biologisch ist Sex ineffizient Sagen Wissenschafter. Wir überlisten damit nur Würmer und Bakterien.  HINTERGRUND 13

heute Mittag, eine Befragung des griechischen Volkes komme nicht in Frage. Immer mehr Minister der sozialistischen Regierungspartei PASOK folgen seiner Argumentation. Papandreou droht der Sturz. Während er in Cannes (F)

So entkam die Weltumseglerin Ihr Freund Stefan wurde in der Südsee zerstückelt. Heike gelang die Flucht. Sie spricht erstmals darüber.  AUSLAND 8

am G20-Treffen seine Position klar machen will, fällt zuhause in Athen sein Haus auseinander. Er wollte die Vertrauensfrage erst in der Nacht auf Samstag im Parlament stellen. Jetzt überholen ihn die Ereignisse.  WIRTSCHAFT 7

Machts wie Basel! Der FC Zürich spielt heute in Rom gegen Lazio. Das Hinspiel verlief vielversprechend.

Heute Ab e n d  SF 2 18.50 im TV


2

NEWS

SF Wahlbörse

→MÄNNERTRÄUME

Und ewig lockt die Krankenschwester Sie ist die Frau, die den Mann als Erste berührt – nachdem er aus der Narkose erwacht ist. Die ihn zärtlich anschaut in seiner Hilflosigkeit. Die als Projektionsfläche seiner narkotischen Halbschlafphantasien dient. Sänger Endo Anaconda (56) schwärmt heute im «Blick» von seiner Zeit auf der Intensivstation, auf der er wegen einer Nierenkolik lag. Er bilanziert im Interview: «Mir erschienen im Traum vier Krankenschwestern, die mich nach Name, Geburtsdatum, Heimatort und Sterbedatum fragten. Da habe ich geantwortet, das müssten sie den Chef fragen. Alles war sehr realistisch, ausser, dass die Krankenschwestern schwarze Strapse trugen. Sie sahen aus wie ‹Blick›-Girls». rö

www.blickamabend.ch

Wahlstudio Claude Longchamp (r.) analysiert die Ergebnisse.

Fast so gut wie Krake Paul

WAHLPROGNOSEN → Wie genau

sind Voraussagen von Politstrategen und Forschungsbüros?

J Tagträumer Sänger und Kolumnist Endo Anaconda.

Projektionsfläche Scharfe Schwester.

eder möchte bereits im sierte vor allem, wie genau Vorfeld wissen, wie das die Schätzungen unserer Ergebnis der Wahlen ausse- Studenten sein würden», erhen wird. Gerne hätte man klärt Prof. Adrian Vatter vom IPW. eine Krake Paul, die bei Bei SVP und Denn Ziel dieser Umfragen der FussballWM 2010 BDP verschätz- sei die Meiten sich alle. treffgenau nungsbildung alle Resultate und die Motivoraussagte. ve der Wählenden vor der Doch wie genau sind Abstimmung. Die SF Wahldiese Prognosen? Das Insti- börse und Michael Hertut für Politikwissenschaft mann von Sotomo schnit(IPW) der Uni Bern hat dies ten mit ihren Voraussagen untersucht. «Uns interes- am besten ab.

→ HEUTE DONNERSTAG 0.25 Uhr, London Grossbritanniens Armee bereitet sich auf den Ernstfall vor. Sollten die USA militärisch gegen Iran vorgehen, könnten sie laut «Guardian» auf Unterstützung aus London zählen. Ein Einsatz könnte vor den US-Wahlen 2012 möglich sein.

Zeiten in MEZ.

5.33 Uhr, Moskau Russland hat die Verurteilung des Waffenhändlers Viktor Bout durch ein USGericht kritisiert und will eine baldige Überstellung seines Staatsbürgers. 7.45 Uhr, Pfungen ZH  Ein 26-jähriger Armeeange-

Einer der Gewinner Michael Hermann von Sotomo.

Prognose-Analyst Prof. Adrian Vatter, IPW Bern.

Verschätzt hatten sich die Experten und Forschungsbüros vor allem beim Ergebnis von SVP und BDP. Dies bestätigt Lukas Golder von gfs.bern: «Die letzte Umfrage ist am Wahltag 19 Tage alt. Was in der Schlussphase geschieht, kann sich nicht zuverläs-

sig abbilden. Das erklärt, weshalb die BDP etwas unterschätzt wurde.» Das Schlusslicht bilden die Resultate von Demoscope. Werner Reimann, Leiter Politikforschung von Demoscope, ist über diese Bewertung nicht glücklich: «Man kann sich darüber

höriger ist von der Militärjustiz mit 600 Franken gebüsst worden. Der Soldat hatte im vergangenen Juli im WK unbeabsichtigt durch Fehlmanipulation einen Schuss in eine Hausmauer abgegeben.

zahlungen wegen Naturkatastrophen 1,3 Milliarden Dollar Gewinn im 3. Quartal.

7.57 Uhr, Zürich Der Rückversicherer Swiss Re machte trotz Milliarden-

9.03 Uhr, New York Es ist kein Rekord, aber knapp dran: Das Gemälde «Litzlberg am Attersee» von Gustav Klimt ist für 40,4 Mio. Dollar versteigert worden. Dies teilte das Auktionshaus Sotheby’s mit.


3

Donnerstag, 3. November 2011

Neues aus Absurdistan

Bellevue-Bar Hannes Britschgi, unser Mann in Bern

Polizisten prügeln einen Mini in die Knie

Schwarm-Intelligenz und politische Geografie auf dem ersten Platz pieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Genaueste im ganzen Land? Nach den Wahlen eine legitime Frage, haben uns doch all die Prognosen vor den Eidgenössischen Wahlen ganz kribbelig gemacht. Welche hat ins Schwarze getroffen? Welche im Trüben gefischt? Diese Fragen sind geklärt. Politologe Adrian Vatter lüftete das Geheimnis, als der Rotary-Club Bern im Hotel Bellevue Palace tafelte. Resultat: Die SF-Wahlbörse und der Politgeografe Michel Hermann hatten den klarsten Blick in die Glaskugel. Ihre Schätzfehler liegen bei den sieben grössten Parteien im Lande summiert bei 6,9 Prozent, im Durchschnitt knapp unter einem Prozentpunkt pro Partei. Die schlechteste Prognose lieferte Demoscope mit 11,1 Prozent Abweichung. Durchschnittliche Fehlerquote bei fast 1,6 Prozent. Von den Umfrage-Instituten war gfs.bern das beste. Jenes, bei dem Claude Longchamp wirkt. Mit der SVP hatten die politischen Wahrsager am meisten Probleme. Sie überschätzten die Blocher-Partei durchstreiten, ob es Sinn macht, Befragungsergebnisse mit Ergebnissen anderer Methoden zu vergleichen. Fakt ist, dass wir Befragungen im Vorfeld von politischen Entscheiden nicht als Prognosen verstehen, sondern als Stimmungsbild.» Erfahrungsgemäss verändere sich dieses Bild bis zum Wahltag. Demoscopes Prognose zur SVP war als Einzige genau. Reimann: «Unsere Befragung zeigte relativ früh, dass die SVP Stimmen verlieren wird. Wir wurden deswegen zum Teil massiv angefeindet. Und heute sehen wir, dass wir recht hatten.» 

schnittlich mit fast 2,4 Prozent. Folgerichtig unterschätzten sie die BDP, die SVP-Abspaltung, mit fast 1,7 Prozent. Bei der CVP und den Grünen lagen alle einen guten Prozentpunkt zu hoch. Die ersten drei Plätze gehen an die Experten. Haben sie mehr auf der Platte als die Prognose-Institute? Nicht zwingend, denn sie können die Instituts-Werte als Basis nehmen und noch etwas feinjustieren. Bleibt die Frage: Wie das Glanzresultat der SF-Wahlbörse zu erklären ist. Manifestiert sich hier die sogenannte Schwarm-Intelligenz? Nicht nur. Die Experten, die sich auf dieser InternetPlattform gegenseitig mit Wetten jagen, konnten bis zum Wahlsonntag nachkorrigieren. Und noch etwas: Michael Hermann hätte sich als Einziger die Goldmedaille umgehängt, wäre er nicht seiner 30-Prozent-Prognose für die SVP von anfangs Jahr treu geblieben. So aber lag er bei der SVP mit 2,9 Prozenten viel zu hoch. Deshalb muss er jetzt den ersten Platz mit den Schwarm-Experten teilen.

Genauigkeit der Prognosen SF-Wahlbörse

6.9

Hermann (NZZaS 2.10.2011)

6.9

Expertenschätzung IPW Uni BE

8.8

gfs.bern Umfrage (8.10.2011)

9.1

Schätzung MA-Studierende Uni BE

9.3

Isopublic-Umfrage (23.9.2011)

9.5

KantonaleWahlbilanz (April 2011)

9.8

Demoscope-Umfrage (22.8.2011)

11.1

Der Chart zeigt die Schätzfehler in Prozentpunkten. Die Voraussagen von Michael Hermann und der SF-Wahlbörse waren am genauesten.

11.25 Uhr, San Francisco Der Gratis-SMS-Dienst WhatsApp hat die Grenze von einer Milliarde Nachrich-

Heute Mittag im TV auf «CNN»:

«SBB läu wie ein Uhrwerk»

hannes.britschgi@ringier.ch

→ NR-WAHLEN 2011

 10.11 Uhr, Biel BE Die Stadt Biel gibt sich eine Roger-Federer-Allee. Die Bieler Stadtverwaltung hat vom Manager des Schweizer Tennisstars und von Vater Federer grünes Licht erhalten.

Peinliche Polizisten in Serie. In Florida nimmt ein Polizist seinen rasenden Kollegen fest (am Montag an dieser Stelle), in Smithfield USA kauft die Stadt der Polizei neue Patrouillenautos und kürzt gleichzeitig das Benzingeld (am Dienstag an dieser Stelle). Jetzt noch das: In London haben sechs Scotland-Yard-Agenten das Auto eines Verdächtigen mit einem Baseball-Schläger und einer Axt bearbeitet. Wie Hooligans. Bis der Wagen nur noch ein Wrack war. Ihre Chefs waren gnädig: Trotz der «grossen Gewaltbereitschaft» dürfen die Polizisten ihre Arbeitsplätze behalten. Die sechs Beamten werden nur zu «einfachen Polizisten» degradiert. kgq

ten pro Tag geknackt. WhatsApp läuft auf iPhone, Android, BlackBerry, Symbian und Windows-Phone. 12.56 Uhr, Göschenen UR Ein französischer Autofahrer ist am Mittwoch im GotthardStrassentunnel eingenickt und gegen die Wand geprallt – er musste ins Spital. Sachschaden: 10 000 Franken.

Fotos: EQ-Images, Siggi Buchee, Getty IMages, Peter Gerber, Keystone, Christian Lanz, ZVG

S

Aggressive Cops Knüppel aus dem Sack.

Ehre für unsere Bahn. CNN-Moderatorin Becky Anderson ist extra in den Hauptbahnhof Zürich angereist, um der Welt zu verkünden, wie pünktlich die Schweizer Züge fahren: «Wie ein Schweizer Uhrwerk.» Allerdings kein Wort von überfüllten Zügen. Kleine Ironie: Der Beitrag wurde www.bit.ly/cnn-railways von «Russian Railways» gesponsert.

→ TWEET DES TAGES User @Bill_Gross liefert einen traurigen Fun-Fact über die Griechen:

In Griechenland sind mehr Porsche Cayennes registriert als es Bürger gibt, die über 50 000 Euro versteuern. #Hinterziehung Folge uns auf Twitter: http://twitter.com/blickamabend

Top 3 Sieger der letzten 24 Stunden: 1. Tropenhaus Frutigen Liefert Kaviar «Oona» 2. Coop Schweizer Grossverteiler 3. Swiss Indoors Momentan in Basel


4

SCHWEIZ

www.blickamabend.ch

Die Ambition der Frau zielt wieder auf den Mann TREND → Frauen definieren

Karriere neu: Sie schlafen sich hoch. Ein Rückfall in alte Zeiten? karin.mueller @ringier.ch

D

ie Trophäenjagd ist eröffnet. Klassenzugehörigkeit und Status sind wichtiger denn je. Dies beweist eine Trendstudie des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI). Vorbei die Zeiten der Egalität. Junge Frauen und Männer wollen vor allem eines erreichen: den sozialen Aufstieg. «Junge Frauen sehen beispielsweise die Karriere nicht mehr bloss darin, sich im Job zu beweisen. Eine erfolgreiche Partnerschaft ist für viele das grössere Statussymbol», sagt Karin Frick, Mitverfas-

serin der Studie. Frauen möchten laut neusten Befragungen nicht mehr zwingend mit den männlichen Berufskollegen auf Augenhöhe stehen. Für Taktikerinnen ist eine berufliche Karriere nicht der einzige Weg zum sozialen Aufstieg. Sie wissen: Viel einfacher als mit Leistung können sie den Klassenwechsel mit wichtigen Freunden oder einem angesehenen Partner schaffen. Karin Frick: «Das erotische Kapital wird viel ungenierter eingesetzt. Frauen schlafen sich wieder hoch, werden möglichst

rasch schwanger, um sich letzten Jahren. Entweder den in jeder Hinsicht poten- man teilt einen Trophäenten Mann zu sichern.» Also mann mit einer langjähriVorstellungen wie vor 30 gen Ehefrau oder eine KarJahren? «Ja genau», sagt rierefrau orientiert sich sozial gegen unten. Karin Frick. Karin Frick: «Die Ärztin Der Klassiker: Krankenschwester heiratet Chef- verliebt sich in einen Phyarzt. Ein sozialer Aufstieg siotherapeuten und beide sondergleichen. Oder der beteuern die ganze Zeit, Staranwalt, dass es keine der eine wun- Reich heiraten Rolle spielt, derschöne dass die Frau und schwanger mehr verdient Brasilianerin ehelicht, weil werden. als er.» so sein Status Wir schafzementiert wird. Die Frau fen uns so langsam wieder wird auf diese Weise zum Klassen, in denen wir uns Accessoire. Frauen in Füh- bewegen. Gut zu sehen in rungspositionen hingegen Social Media Foren. Je stehen vor einem Dilemma. grösser und exklusiver Potenzielle Partner mit so- der Freundeskreis, desto zialem Status sind meist höher steigt der Wert desverheiratet. Aus diesem jenigen, der diese wichtiGrund explodierte die gen Menschen zu seinen Zahl der Affären in den Freunden zählen kann. 

Ihre Trophäe

«Mein Mann entschied sich für eine andere» TRENNUNG →

Verliebt Ruth Genner ist Jossens Neue.

Fotos: Digital Vision, Peter Gerber, E.T. Studhalter, Kapo BL

Die Frau von Ex-Nationalrat Peter Jossen (56) will, dass alle von ihrem Ehe-Aus wissen.

W

er im Oberwallis etwas zu vermelden hat und sicher sein will, dass die Nachricht überall ankommt, der inseriert im «WB», dem «Walliser Boten», dieser Institution von einer Zeitung. Am letzten Samstag erschien in der Rubrik «Wohin man geht» ein erstaunliches Inserat im «Walliser Boten». Eine Frau teilt ihrem Bekanntenkreis mit, dass ihr Mann sich für eine andere entschieden hat (siehe Ausriss oben). Die Autorin der Nachricht heisst Tildi ZinsstagJossen (55). Sie ist nicht irgendwer, sondern eine beliebte Hausärztin aus LeukSusten. Und sie ist die Frau von Anwalt und alt SP-Nati-

Getrennt Peter Jossen (56) und Tildi Zinsstag-Jossen (55).

onalrat Peter Jossen (56), auch Präsident der Schweizer Wanderwege. Die beiden waren lange ein Vorzeigepaar im Wallis. Mit der Annonce, die laut WB-Tarif 118.60 Franken kostete, rächt sich eine Frau, mutmassen viele im Wallis. Aber so sei es nicht, sagt Tildi Zinsstag. Das Wallis ist klein, jeder kennt jeden, es gibt viel Gerede. «Ich will nicht, dass die Leute sagen, ich habe meinen Mann verlassen», sagt die Ärztin. Sie werde oft angesprochen und habe klarstellen wollen, wie es war. Das sei

Offiziell Inserat im «Walliser Boten».

wichtig, damit beide ein neues Leben anfangen könnten. Wenn «Blick» etwas schreibe, wolle sie, dass Peter einverstanden sei. «Kein Problem, es ist ja auch kein Geheimnis», sagt Peter Jossen. «Wir haben uns vor einem Jahr getrennt. Meine Frau hat einen neuen Partner, ich habe

eine neue Partnerin. Alles ist in Minne, allen geht es gut.» Eine Geschichte, wie sie wohl nur das Wallis schreiben kann. Zur Geschichte gehört auch, dass Jossens neue Partnerin keine Unbekannte ist: Es ist die alt Nationalrätin und Ex-Präsidentin der Grünen, Ruth

Genner (55). Seit 2008 ist die verwitwete Genner Mitglied der Zürcher Stadtregierung. Die grün-rote Liebe ist längst kein Geheimnis mehr: Letzte Woche war das Paar Teil einer Delegation der Stadt Zürich an der Kunst-Biennale in Venedig. Henry Habegger


5

Donnerstag, 3. November 2011 Status durch Heirat Reicher, mächtiger Mann ehelicht hübsche junge Frau – das geht oft für beide auf.

In voller Fahrt – Tram rast in Haus ENTGLEIST → Sechs Passagiere

verletzt, Tram-Strecke gesperrt.

E

in Tram auf Irrwegen: In Münchenstein BL entgleiste gestern um 23.30 Uhr ein Tram mit rund 30 Passagieren an Bord in voller Fahrt. Sechs Personen wurden leicht verletzt. Das Tram war mit Tempo 50 unterwegs. Die Wagen kippten nicht, sondern rammten einen Strommasten und ein parkiertes Auto und kamen erst an

einer Hausmauer zum Stehen. Die drei Haus-Bewohner, die daheim waren, blieben unverletzt. Die Ursache wird im Bereich der Weichen vermutet. Am Tram entstand ein Schaden von rund einer halben Million Franken. Die Strecke Bahnhof Dornach bis Basel Dreispitz bleibt wohl zwei bis drei Tage unterbrochen. sik

Voll in die Mauer Dieses Tram entgleiste gestern in Münchenstein BL.

Sein Accessoire Anzeige

Ein Auto bringt Sie von hier nach dort. Der Privatkredit für 5,9% bringt Sie zum Auto. Wir möchten, dass Sie vom besten Angebot profitieren. Unser Online-Privatkredit mit konkurrenzlos tiefem Zins für 5,9% ist eine attraktive Alternative zum Autoleasing. Aber sehen und vergleichen Sie gleich selbst auf www.migrosbank.ch/leasingvergleich. Allgemeine Informationen unter der Privatkredit-Hotline 0900 845 400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif). Ein Kredit über 10 000 Franken mit effektivem Jahreszins von 5,9% ergibt für 12 Monate eine monatl. Rate von 859.50 Franken und Gesamtzinskosten von 314 Franken. Hinweis laut Gesetz: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).


Mein Sunrise: Alle Freunde. Alle Netze. Alles inklusive. Sunrise ex: Die neuen Mobilabos mit bis zu 250 Freiminuten in alle Schweizer Netze.

Mobiles Surfen inklusive sunrise.ch/ex


WIRTSCHAFT

Donnerstag, 3. November 2011

7

Putsch gegen Papandreou EURO → Der

Streit unter Griechenlands Nummer 1 und 2 Finanzminister Venizelos verweigert Premier Papandreou (r.) die Gefolgschaft (Archivbild).

griechische Finanzminister grei seinen Premier an. Er lehnt das Referendum ab. thomas.ungricht @ringier.ch

A

us den eigenen Reihen bläst dem griechischen Ministerpräsidenten Papandreou ein eisiger Wind entgegen. Sein Finanzminister Evangelos Venizelos hat sich gegen das geplante Referendum zum Euro-Rettungspaket ausgesprochen. Griechenlands Zugehörigkeit zur EuroZone sei eine «historische Errungenschaft des griechischen Volkes», die nicht durch ein Referendum in Frage gestellt werden könne, erklärte er.

Papandreou hatte nach einem Gespräch mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy und Bundeskanzlerin Angela Merkel im südfranzösischen Cannes bekräftigt, dass bei

der Volksabstimmung über Griechenlands Verbleib in der Euro-Zone entschieden werde. Unter dem Druck der Euro-Staaten kündigte Papandreou an, dass das Refe-

rendum so bald wie möglich abgehalten werden solle, «vermutlich am 4. Dezember». Doch bevor es überhaupt zu einem Referendum kommen kann, muss Papandreou Morgen

um Mitternacht die Vertrauensfrage überstehen. Verliert er sie, kommt es wahrscheinlich zu Neuwahlen und Griechland würde bis auf weiteres kein Geld erhalten. 

Was passiert, wenn die Griechen Nein sagen? GRIECHENLAND → Fünf Szenarien, wie es

in der Euro-Krise weitergehen könnte. 1

Es kommt gar nicht zum Referendum.

Bevor die Griechen über das Sparpaket abstimmen können, muss Papandreou zuerst morgen Freitag um Mitternacht die Vertrauensfrage überstehen. Verliert er, kommt es zu Neuwahlen und das Referendum käme nicht zustande. Die Unsicherheit über die Akzeptanz des Sparpakts würde bis auf unbestimmte Zeit bleiben. Die EuroZone zerbricht vor dem Referendum

Fotos: AP, Ausriss Bild-Zeitung, ZVG

2

3

Griechen sagen Ja

4

Griechen sagen Nein

Die Griechen entscheiden sich in einer Abstimmung für das Sparpaket und damit auch für den Verbleib in der Eurozone. Dies würde die Finanzmärkte schnell stabilisieren. Europa würde alle Hilfszahlungen an Griechenland streichen. Die Pleite wäre unvermeidlich und würde innert Kürze eintreten. Ob dann Griechenland auch aus dem Euro ausgeschlossen wird, ist noch unklar. Bankrotte

5 Griechen Gewinnt Papandreou morgen werden gerettet Freitag die VertrauGriechenland lehnt das Referendum ab, ensfrage, kommt es voraussichtlich am 4. geht pleite und wird Bald Geschichte? Dezember zum Referendennoch von Europa geGriechen-Euro. dum. Weil die Unsicherrettet. Weil das Bankenheiten an den europäischen Märk- system in ganz Europa zusammenten derart gross sind, könnte die zubrechen droht, retten die EuropäLage bis dahin schon ausser Kont- er Griechenland in letzter Sekunde, rolle geraten. Es droht ein Flächen- um eine schwere Depression zu verbrand. meiden. tun

Europa entdeckt die Abstimmung DEMOKRATIE → Volksabstimmungen gehören hierzulande zur politischen Kultur. Viele Europäer kennen das Referendum nur aus dem Staatskunde-Unterricht. Mit der Euro-Krise scheint sich das zu ändern. Der griechische Ministerpräsident will eine Abtimmung zum Rettungspaket und auch die deutsche Boulevard-Zeitung «Bild» ist auf den Geschmack gekommen. Sie schlägt Bundeskanzlerin Merkel eine Volksabstimmung zu den Milliarden-Hilfen für Griechenland vor. Die Fragen sollen lauten: «Ja, schmeisst ihnen weiter Kohle hinterher!», oder «Nein, keinen Cent mehr für die Pleite-Griechen, nehmt ihnen den Euro weg!» tun


8

AUSLAND

www.blickamabend.ch MORD →Die Freundin des Welt-

Trauminsel Nuku Hiva in der Südsee.

umseglers Stefan R. (†40) spricht erstmals über das Südsee-Drama. sagte auf Französisch: ‹Va à mourir› (‹Du sollst sters hatte alles so traum- ben›). Ich starrte in den haft begonnen. Die In- Gewehrlauf, riss das Gesel Nuku Hiva scheint bei wehr hoch und rief: ‹Nein. der Ankunft des Paares wie ich sterbe nicht.›» Dann sei es zum Kampf das Paradies. Doch die Insel gekommen und Henri habe wird für sie zur Hölle. Nach dem grausamen sie gefesselt. Doch der Mord an ihrem Freund 37-Jährigen gelang es, sich Stefan R. ist Heike D. jetzt zu befreien. «Es war stockwieder in Deutschland. dunkel. Ich rannte und Mit der Zeitschrift «Bunte» rannte, verlor meine Schuhe. Dann hörspricht sie erstmals über «Es war dunkel. te ich das den 9. OktoMeer. Ich rannte aufs ber, den Ich rannte Wasser zu, schrecklichs- und rannte.» stürzte mich ten Tag ihres in die Brandung und Lebens. Gegen 15 Uhr habe schwamm zu dem einzigen Henri Haiti (31), ein ihnen Schiff, das ausser unserem bekannter Einheimischer, in der Bucht lag.» Dort zoStefan zu einem Jagdaus- gen Holländer sie aus dem flug abgeholt, sagt Heike D. Wasser und riefen die PoliAbends sei der Jäger al- zei. Heike D. war gerettet. «Ich fühle mich noch leine zurückgekommen und habe erklärt, dass immer wie in einem Film», Stefan Hilfe brauche. «Ich sagt Heike D. zu der Zeitholte eine Taschenlampe, schrift «Bunte». Sie versudann führte er mich in den che, bei ihren Eltern in SüdWald.» deutschland das Drama zu Plötzlich habe Henri sie verarbeiten. bedroht. «Er hielt mir sein Stefans Mörder ist noch Gewehr vor die Nase und immer auf der Flucht.  kathrin.kocher @ringier.ch

E

Konnte fliehen Heike D. (37) lief um ihr Leben.

Wie Heike D. dem Mörder entkam

Verstümmelt und verbrannt Stefan R. (†40).

Warum hat er das getan? Jäger Henri Haiti (31).

G-20 → Microso-Vater stellt sein

Konzept den Gipfel-Staaten vor.

A

m Gipfel in Cannes lauschen derzeit die wichtigsten Regierungschefs der Welt einem einzigen Mann. Bill Gates, Microsoft-Gründer und Wohltäter, erklärt den Gipfelstaaten, wie die künftige Finanzierung der Entwicklungshilfe aussehen könnte. Er schlägt drei verschiedene Steuern vor, um den Armen zu helfen. Die Erhöhung der Tabaksteuer sei sein persönlicher Favorit, sagt Gates gegenüber «Welt Online». Weiter fordert er Abgaben auf Flugbenzin und Schiffstreibstoff sowie auf Geschäfte an den Finanzmärkten. Die Haushalte der Europäer stünden zwar unter

Reicher Weltverbesserer Bill Gates will den Armen helfen.

enormem Druck, aber Ausgaben für die Entwicklungshilfe würden maximal 1,5 Prozent ausmachen, sagt Gates. So appelliert er an die Staatschefs: «Die aktuelle Wirtschaftskrise darf uns nicht davon abbringen, den ärmsten Ländern zu helfen.» kko

S

carlett Shawn (3) ist wieder auf den Beinen. Und das nur vier Monate, nachdem das britische Mädchen von einem Zug erfasst wurde. Es ist wie ein Wunder – und gleichzeitig das tröstliche Ende einer tragischen Geschichte. Weshalb Robert Shaw (†28) seine Tochter an jenem Tag mit auf das Geleise nahm, weiss man bis heute nicht. Der unfassbare Plan des verzweifelten Vaters war: Scarlett sollte gemeinsam mit ihm in den Tod gerissen werden. Papa Robert stirbt, seine Tochter überlebt. Ihr Arm und das linke Bein sind zertrümmert. Dreizehn Stunden lang muss Scarlett operiert werden.

Schutzengel Scarlett (3) hatte riesiges Glück.

Schon bald machte die 3-Jährige die ersten Gehversuche. Nach 45 Tagen im Kinderspital Sheffield darf Scarlett wieder nach Hause. Die Mutter, Samantha Roberts (25), ist überglücklich, ihre Tochter wieder in den Armen halten zu dürfen. «Wenn man an die Geschwindigkeit des Zuges denkt, ist es unglaublich, wie schnell sie sich erholt hat.» Mit 161 km/h raste die Lokomotive in das Mädchen. Vater Robert und Samantha lebten getrennt. Doch die Mutter macht ihrem Mann keine Vorwürfe für seine Tat. «Robert liebte Scarlett. Und auch Scarlett wird Robert immer lieben – er ist und bleibt ihr Daddy.» nsg

Fotos: Keystone, ZVG

Bill Gates’ Rezept Aber Scarlett wird leben DRAMA → Der Vater wollte mit ihr sterben. Mit 161 gegen die Armut km/h raste der Zug in das Mädchen (3). Sie überlebt.


Günstig telefonieren und daheim ins Netz.

ab

59.80 /Monat Geschenkt: Fr. 100.– Gutschein *

+ Internetzugang mit Festnetz- oder Mobiltelefonie. Surfen Sie jetzt mit M-Budget DSL im Internet mit bis zu 5 Mbit/s! Kombinieren Sie dies mit einem Festnetz- oder Handyangebot schon ab Fr. 59.80 im Monat und sparen Sie die monatlichen Kosten für den Festnetzanschluss. DSL ist auch ohne Kombiangebot für Fr. 54.80/Monat erhältlich. Keine Mindestvertragsdauer für DSL und Festnetztelefonie. * Registrieren Sie sich vor dem 31. Dezember 2011 und wir schenken Ihnen die Aktivierungskosten von Fr. 79.– sowie den WiFi-Router von Fr. 49.–. Zudem erhalten Sie einen Einkaufsgutschein im Wert von Fr. 100.– für die Verkaufsstelle, in welcher das DSL abgeschlossen wurde. Der melectronics Einkaufsgutschein wird Ihnen dabei direkt nach Hause geschickt.

MGB

M-Budget Mobile Produkte sind erhältlich bei


www.blick-sporterlebnis.ch

1. Blick Schneeschuh Camp St. Antönien Foto: Robert Boesch (Archiv Mammut)

Beim Schneeschuhlaufen macht die Alltagshektik Pause. Tauchen Sie im Prättigau in die grosse Ruhe im tiefen Schnee ein und verbringen Sie erlebnisreiche Tage mit Gleichgesinnten. Ihr Erlebnis-Programm: -

3 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie, inkl. Halbpension Führung mit Profi-Bergführern der Mammut Alpine School Willkommensapéro Briefing aktuelle Lawinensituation Ausstattung der Teilnehmer mit der notwendigen Ausrüstung Einführung in die Sicherheitsausrüstung Genussvolle und sichere Schneeschuh-Touren rund um St. Antönien Lunchpakete Gemeinsamer Hüttenabend

Camp-Daten

Donnerstag bis Samstag Donnerstag bis Samstag

08.12. - 1 1. 12.201 1 1 2.01. - 15. 01.2012

Jetzt anmelden!

4 Tage ab nur

Fr.

639.–

Inkl. 3 Übernachtungen und Halbpension

Melden Sie sich jetzt online an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme:

www.blick-sporterlebnis.ch


11

LUZERN / ZUG

Donnerstag, 3. November 2011

Bald gehts los Thomas Egli beim HermitageEisfeld.

KORREKTUR → Die Busspur am Luzerner Hirschengraben ist verwaist. Der Grund: Die Busse können am Ende nicht mehr Richtung Pilatusstrasse einbiegen, weil die Autos im Weg stehen (Blick am Abend berichtete). Das soll sich nun ändern. Stadt, Kanton und das Bundesamt für Strassen haben eine Lösung erarbeitet: Die Spur wird stadteinwärts um 100 Meter verlängert. Das Ende der Busspur wird so gestaltet, dass sich der Bus wieder in den Verkehr einreihen kann. Das führt dazu, dass das Abbiegen vom Hirschengraben in die Klosterstrasse nicht mehr möglich ist. Es ist geplant, den Busstreifen im Januar 2012 zu erstellen. dhs

In Luzern beginnt die Eiszeit WINTER → Heute wird das Eisfeld

des Hotels Hermitage eröffnet. Beim KKL ist auch eines geplant. stefan.daehler @ringier.ch

D

ie Eisfläche in Luzern wächst – beim Hotel Hermitage wird heute ein Eisfeld unter freiem Himmel eröffnet. Ab Morgen ist es öffentlich zugänglich. «Das Feld ist 220 Quadratmeter gross», sagt Hermitage-Direktor Thomas Egli. Es startet heute in sei-

ne zweite Saison. In diesem Jahr gibts aber neue Konkurrenz: Beim KKL steht über dem Wasserbecken ab dem 1. Dezember ebenfalls eine Eisbahn – organisiert von der Agentur Hofstetter Marketing aus Zürich. Hinter der Firma steht der bekannte Lichtkünstler Gery Hofstetter. Unterstützt wird er von Lu-

Strassenstrich Prostituierte wartet auf Freier.

Busspur wird bald verlängert

zern Tourismus. Der Ein- Es zeichnet sich ein grosser tritt ist, wie bei der Hermi- Erfolg ab.» Egli will die Eisbahn auch nächstes Jahr tage-Eisbahn, gratis. Fürchtet Egli die neue wieder aufstellen. Was meint man bei der Konkurrenz? «Nein, wir haben ein anderes Konzept.» alten Eisbahn in der SwissDas KKL-EisLife-Arena zur feld ist auf Be- Wird der Eisneuen Konsucher ausgekurrenz? Gerichtet. Jenes sport in Luzern schäftsführer beim Hermi- populärer? Stefan Schlattage ist nicht ter hofft laut immer öffentlich zugäng- «NLZ», dass dadurch der lich. Es kann auch für Pri- Eissport populärer wird vatanlässe gemietet wer- und so die Besucherzahlen den. «Viele Firmen und Ver- in der SwissLife-Arena läneine haben schon gebucht. gerfristig sogar steigen. 

Von Bussen verschmäht Die separate Busspur am Hirschengraben.

Steuern steigen auch in Zug BUDGET → Wegen grosser Investitionen will der

Stadtrat den Steuerfuss um fünf Prozent erhöhen.

N

Fotos: Stefan Dähler (2), Keystone (2)

Verbot wird ausgeweitet REAKTION → Der Luzerner Stadtrat setzt bei den Massnahmen gegen den Strassenstrich noch einen drauf: Weil zahlreiche Freier das am 21. Oktober in gewissen Quartieren eingeführte Nachtfahrverbot umgangen haben, wird nun auch die Durchfahrt von der Rösslimattstrasse via Bürgenstrasse hin zur Werkhofstrasse verboten. Die Luzerner Polizei hat festgestellt, dass die Werkhofstrasse weiterhin stärker als erwartet von Freiern befahren wird. Dies war möglich, weil bislang die Einfahrt in die Werkhofstrasse vom Bahnhof her erlaubt war. Damit ist nun Schluss. Das Verbot tritt schon morgen in Kraft. SDA

un trifft es auch das Steuerparadies. Einerseits sinken 2012 die Einnahmen wegen kantonalen Steuersenkungen um 15 Millionen Franken. Andererseits investiert die Stadt im kommenden Jahr rund 85 Millionen Franken in Wohnungen, Schulen und Strassen. Diese grossen Investitionen hätten eine massive Erhöhung des Fremdkapitals zur Folge. Zwischen 40 bis 50 Millionen Franken müssten fremdfinanziert werden. Es könnte sein, dass Zug dieses Geld

gar nicht auftreiben kann. Um das zu verhindern, schlägt der Stadtrat einen Steuerfusszuschlag von fünf Prozent vor. Der GrosBudgetiert Defizit Stadt Zug.

se Gemeinderat muss aber noch zustimmen. Der Zuger Stadtrat rechnet 2012 mit einem Defizit von rund einer Million Franken. dhs


Donnerstag, 3. November 2011

13

HINTERGRUND

Welchen Sinn hat

Fotos: Getty Images

Sex? Passwortwechsel Beim Sex tricksen wir unsere Parasiten aus.

WURMBEWEIS → Forscher wissen

endlich, warum wir Sex haben. Der Grund ist unromantisch.

und Rätselns haben sich die Evolutionsforscher nun auf ür den Fortbestand des eine Antwort geeinigt. Sie Lebens ist Sex nicht nö- heisst «Rote Königin-Hypotig – das zeigen viele Lebe- these» und erklärt die Sexuwesen, die sich unge- alität des Menschen sowie schlechtlich der meisten fortpflanzen. Warum tun wir anderen höLaut dem Bioheren Lebelogen Man- es nicht wie die wesen mit der fred Milinski Wasserflöhe? Bedrohung vom Maxdurch BaktePlanck-Institut in Plön (D) rien und anderer sich rasch ist Sex sogar äusserst ineffi- vermehrender Krankheitszient: «Ginge es nur um rei- erreger. Damit wir ein wirne Zahlen, Sex wäre schon kungsvolles Immunsystem lange von der Bildfläche gegen diese wandlungsfäverschwunden oder im higen Feinde entwickeln Laufe der Evolution gar können, muss Sex sein. nicht erst aufgetaucht», «Männer sind also nichts sagt der 61-Jährige in «Bild weiter als eine biologische der Wissenschaft». Krankenversicherung – Computersimulationen oder beschämender hätten gezeigt, dass beim noch, eine evolutionäre Wettstreit einer sexuellen Wurmkur», fasst Michael mit einer asexuellen Art, Miersch diese Erkenntnis die sexuelle nach nur zehn im Bild der Wissenschaft Generationen ausstirbt. Mi- zusammen. linski: «Warum machen wir Fast alle Lebewesen es nicht wie die Wasserflö- sind einem permanenten he im Sommer und vermeh- Druck durch Parasiten ausgesetzt. Viren und Bakteriren uns asexuell?» Warum also Sex? Nach en, Pilze und Würmer wolJahrzehnten des Streitens len uns besiedeln und von andrea.trueb @ringier.ch

F

unseren Ressourcen leben. University in Bloomington. Doch der Körper wehrt sich Morran gelang der Durchbruch mit einer Experimendagegen. Damit ein Bakterium ten-Serie mit einem zwittrieindringen kann, muss es gen Fadenwurm und desan gewisse Strukturen der sen Parasit. Dazu manipuZelloberfläche andocken lierte der Forscher die Fortkönnen. Oder wie Matthias pflanzungsweise des FaPlüss im «Magazin» denwurms «C. elegans» so, schreibt: «Das Bakterium dass dieser mal sexuell, muss das Passwort ken- mal selbstbefruchtend nen. Parasiten können sich und mal als eine Mischung rascher fortpflanzen als aus beidem funktionierte. Der Parasit des Fadenihre Wirte. Manche Bakterien haben eine Generati- wurms, das Bakterium onsdauer von gerade mal «Serratia marcescens», zwanzig Minuten – Men- durfte sich in einem Teil der schen brauchen 25 Jahre. Versuche mit seinem Wirt Deshalb können sich Bakte- mit entwickeln, in einem rien viel schneller verän- anderen Teil wurde er an dern und mit der Zeit kna- weiteren Evolutionsschritcken immer mehr von ih- ten gehindert. Das Ergebnis nen das Passwort. Wenn war eindeutig: Die selbstwir nun Sex haben, wer- befruchtende Population den unsere Gene ver- des Fadenwurms wurde mischt und von den Bakdurcheinan- Fadenwürmer terien, die dergewirsich entwickeln durfbelt – die Bak- bringens ans ten, schnell terien müssen Licht. zum Ausvon vorne beginnen. Sex zu haben be- sterben gebracht. Die sedeutet sinngemäss, sein xuelle Wurmpopulation Passwort zu ändern.» hingegen hielt mit den PaBewiesen wurde die rasiten Schritt. «Rote-Königin-HypotheInteressantes Detail: se» im Sommer dieses Jah- Wurden die Parasiten an ihres von US-Forscher Levi T. rer Entwicklung gehindert, Morran von der Indiana setzte sich bei den Faden-

würmern die Selbstbefruchtung durch: Die Sexualität ging verloren, weil sie – aufgrund der schwachen Parasitenlage – nicht gebraucht wurde. 

→ GUT ZU

WISSEN

Deine Gene duen so gut Tiere und Menschen können am Geruch eines potenziellen Sexualpartners feststellen, ob er Gene besitzt, die die eigene Sammlung gut ergänzen würden. Wer uns immungenetisch zu ähnlich ist, riecht dagegen schlecht für unsere Nase. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen Parfum benutzen, um ihren Eigengeruch zu betonen, nicht etwa um ihn zu überdecken. ant

Sinnvolles Beschnuppern Auch Eisbären wollen es genau wissen.


14

 Tokio, Japan Prinz Hisahito, Sohn von Prinz Akishino und Prinzessin Kiko, und gerade 5 geworden, wird offiziell in die japanische königliche Familie aufgenommen. So will es das Protokoll. Hübsch frisieren ist natürlich Teil des rituellen Aktes.

www.blickamabend.ch

 Kronotsky-Naturreservat, Russland Ein todesmutiger Fotograf, dieser Igor Guschtschin. Wegrennen wäre zwecklos. Er kann nur hoffen, dass der Jungbär keinen Hunger hat. Die Chancen stehen gut: Zur Zeit schwimmen grad die Rotlachse auf ihrem Weg zu den Laichplätzen vorbei.


15

Donnerstag, 3. November 2011

Bilder des Tages

Fotos: AP, Dukas

 Chicago, Illinois Die Welt ist geteilt in das eine Prozent Superreiche und die andern, die nun überall in den USA für gerechtere Löhne, tiefere Studiengebühren und gegen Abzocker, Polizeigewalt und jede Art von Krieg demonstrieren.

 Melbourne, Australien Vielleicht kennen sie sich noch vom Empire State Building. Jedenfalls hält die blonde Tierpflegerin King Kongs Hand, während die Tierärzte dessen Gesundheitszustand checken. Er wird in das neue Gehege im Werribee Open Range Zoo verlegt.


16

PEOPLE

→ HEUTE FEIERN

www.blickamabend.ch

Erhebt Vorwürfe Mariah mit Tristyn.

Roseanne Barr 

US-Schauspielerin, wird 59 … Dolph Lundgren, schwedischer Schauspieler, wird 54 … Adam Ant, britischer Musiker, wird 57 … Caroline Beil, deutsche TV-Moderatorin und Schauspielerin, wird 45 …

Alles ganz schnell Justin Bieber unter Verdacht.

Berlusconis wahre Liebe muss warten

Erst die Politik Sänger Silvio Berlusconi.

LALALA → Bunga-BungaAffäre und Euro-Krise waren zu viel. Italiens Premier Silvio Berlusconi verschiebt die Veröffentlichung seiner CD «Il vero Amore». Berlusconi verdiente sich sein Studium als Sänger auf Kreuzfahrtschiffen und sang auch schon für Putin, Blair und George W. Bush. zeb

Anzeige

Bald ist wieder Guetzlizeit!

Bieberli

GR

AT IS

!

Bestellen Sie jetzt auf www.butter.ch Ihre gratis Rezeptkarte inkl. dazu passendes Ausstechförmchen-Set. Nur solange der Vorrat reicht.

Mama zeigt Justins

Räkelt sich hier Hugh Gra DADDY → Ist der

frisch gebackene Vater Hugh auch frisch verliebt?

K

ind hin, Vaterrolle her, Hugh Grant (51) denkt offenbar nicht daran, sein Leben zu ändern. Kaum ist bekannt, dass der Brite Vater der Tochter von Tinglan Hong (32) wurde, turtelt er in Berlin durch die Nacht. Der Name der Dame: Elisa Schmidt, ihres Zeichens JazzSängerin und gerade Mal 21 Jahre alt. Sie meint, «wir sind nur gute Freunde, kennen uns aus London». Augenzeugen sagen: «Die beiden haben im Taxi geknutscht.» zeb

Singt auch Jazz Hugh Grants Gefährtin Elisa Schmidt.


An

17

ig ze e

SEX IM WC →

Biebers erstes Mal soll 30 Sek. gedauert haben. Aber die hatten es in sich. esther.juers @ringier.ch

Fotos: Dukas (3), AFP (2), Keystone, AP, Esther Haase

J

etzt wird es richtig peinlich für Justin Bieber (17). Mariah Yeater (20) behauptet, der nicht. Teenie-Superstar soll der Vater Er sagihres Sohns Tristyn Anthony te, es sei Markhouse sein. Und breitet im «Star»-Magazin genüsslich aus, sein erswie es zum Bieberli gekommen tes Mal und sein soll. er wolle alles Am 25. Oktober 2010 sollen fühlen.» WeiJustin und Mariah nach seinem tere Details des Konzert in Los Angeles Sex geKlo-Quickies wie habt haben – auf dem Boden ei«Justin lag auf mir und ich hatte meine ner Toilette, ohne Verhütung, Beine um ihn geschlunfür schlappe 30 Sekunden! Pikant: Es soll Biegen» und bers erstes Mal gewe«Ihm war es peinlich, dass sen sein. Doch der Kein Kondom – Reihe nach. Yeater Justin wollte der Sex nicht lange dauerte» wurde nach dem Kon- alles spüren. zert des Sängers aussagte Yeater ungewählt ihn zu trefter Eid aus. Ob Bieber einem Vaterschaftsfen – sie willigte ein. Die zwei fantest zustimmt, ist offen. den sich anziehend, verschwanAuf Twitter schreibt er: den auf der Toilette. «Auf dem «All die Gerüchte, der Weg dorthin sagte Justin, dass er Klatsch. Ich fokusSex haben will. Er begann mich siere mich auf das anzufassen», gab Yeater zu Protokoll. «Ich bat ihn, ein Kondom Positive – die überzuziehen, aber er wollte Musik.» 

nts Neue? Die Nächste? Hugh Grant und Elisa Schmidt.

Rauchen ist tödlich. Fumer tue. Il fumo uccide.

Kampf den Gerüchten Charlène und Albert.

Charlène: «Es hörte sich alles etwas wirr an» OFFEN → Diese Frage hing wie eine Wolke über dem stahlblauen Himmel, als Monacos Fürst Albert (53) seine Charlène (33) heiratete: Wollte die Braut kurz davor nach Südafrika fliehen? Der Hof dementierte. Sie schwieg. Bis jetzt. In der «Today»Show sagte die Fürstin: «Warum hätten wir uns so angestrengt, ein paar fantastische Tage zu erleben, wenn wir nicht bereit für die Hochzeit gewesen wären? Das hörte sich alles etwas wirr an.» Albert ergänzte: «Ich glaube, es gibt Leute, die eifersüchtig sind.» mfc

Samboras alte Liebe rostet nicht VERKNALLT → Die Gefühle sind zurück bei Denise Richards (40) und ihrem Ex-Lover, «Bon Jovi»-Gitarrist Richie Sambora (52). Nachdem sich die beiden Stars 2007 nach einer einjährigen Beziehung voneinander trennten, soll es nun nach einem romantischen Dinner im Sushi-Restaurant «Tatsuki» im kalifornischen Woodland Hills wieder gefunkt haben. «Sie sind wieder zusammen», enthüllt ein Freund Keep the Faith des Paares gegenüber dem OnlineRichards und Musiker Sambora. dienst «Radaronline». «Es ist ernst, aber sie wollen die Sache nicht an die grosse Glocke hängen.» Die beiden sollen nach dem Restaurant-Besuch gemeinsam die Strasse entlanggeschlendert sein, heisst es weiter. Wow! jut


Mehr Ski.

Die Ski-Alpin-App von Blick macht mehr aus deinem iPhone: Live-Ticker, alle relevanten Weltcup-News und vieles mehr. Jetzt downloaden und testen. Alle Apps auf einen Blick: www.blick-apps.ch


19

PEOPLE

Donnerstag, 3. November 2011

Laura Pausini bringt Italianità nach Zürich-Oerlikon

Fotos: ddp images, ZVG

Italo-Star Laura Pausini.

Tod durch Diätpillen Bubba Smith (r.).

BELLA ITALIA → Superstar Lenny Kravitz, die Indie-Rocker Snow Patrol, Songwriter Ed Sheeran und die süsse Brooke Fraser stehen schon fest für die neunte Ausgabe von Energy Stars For Free am 25. November im Hallenstadion Zürich. Jetzt verstärkt die italienische PopSirene Laura Pausini (37) das Line-up für den Mega-Event. Südländischer Charme für den heissesten Musik-Event des Jahres mit 13 000 begeisterten Fans. Tickets für Energy Stars For Free kann man nicht kaufen, sondern nur gewinnen.

Hightowers Tod R.I.P. → Vor drei Monaten starb «Police Academy»-

Star Bubba Smith. Die Todesursache ist geklärt.

→ VERLOSUNG

esther.juers @ringier.ch

Tickets gewinnen

er grosse Mann starb am 3. August. Ein Betreuer hatte Bubba Smith (†66) leblos in seiner Villa in Baldwin Hills, Los Angeles, aufgefunden. Jetzt, drei Monate später, ist klar, wieso der 2,01-Meter-Hüne nicht mehr lebt. «Moses

Blick am Abend verlost 5x 2 Tickets für Energy Stars For Free am 25. November. So sind Sie dabei: SMS mit Betreff ENERGY und Name, Adresse und E-Mail an 920 (Fr. 1.50/SMS). Per WAP: m.vpch. ch/BAA51255 (gratis übers Handynetz). Teilnahmeschluss: heute Mitternacht.

SMS mit ENERGY und E-Mail an 920 (1.50 Fr./ SMS).

D

Hightower» aus der KultKomödienreihe «Police Academy» starb an einer Überdosis Diät-Pillen. In Smiths Körper wurden hohe Dosen des Mittels «Phentermine» gefunden. Fatal für Charles Aaron Smith, wie Bubba mit bürgerlichem Namen hiess, weil er unter Herzproblemen

und Bluthochdruck litt. Die Gerichtsmediziner gingen erst von einer natürlichen Todesursache aus. Der Texaner war Football-Star und Super-BowlGewinner, bevor er ins Schauspielfach wechselte. Als schlagkräftiger Ex-Florist «Hightower» schaffte er 1984 den Durchbruch. 

Anzeige

Ganz gewöhnliche Typen. Ein aussergewöhnlicher Plan.

JETZT IM KINO TowerHeist.ch


20

SPORT

www.blickamabend.ch

«Wir machen Inler keinen V PECH → Nati-Captain Gökhan Inler bricht Bayern-

Star Bastian Schweinsteiger das Schlüsselbein. kenwagen ins Spital gefahren. Mit dabei auch seine er Champions-League- Freundin Sarah Brandner, Sieg von Bayern Mün- die im Stadion Zeuge des chen gegen Napoli (3:2) Dramas wird. wird vom Ausfall von BayBayern-Boss Karl-Heinz ern-Star Bastian Schwein- Rummenigge (56) schmerzt steiger(27) überschattet. Schweinsteigers Ausfall Ausgerechnet sehr. In einem Interview mit unser NatiCaptain Gök- Schweinsteiger der SID hegt han Inler (27) verpasst Hit er aber keinen setzt Schweini gegen gegen Holland. Groll Inler. «Wir für mindestens sechs machen Inler keinen Vorwurf, das kann Wochen ausser Gefecht. Was ist passiert? In der passieren. Die Champions 51. Minute stösst Inler bei League ist kein zimperlieinem Luftduell im Bayern- ches Niveau, da muss man Strafraum unglücklich mit sich durchkämpfen. Der dem Deutschen zusammen. Trainer wird das irgendwie Mit schmerzverzerrtem kompensieren», so RummeGesicht und schreiend nigge. Die Verletzung von bleibt Schweinsteiger lie- Schweinsteiger ist ein gen – Schlüsselbeinbruch. schwerer Schlag für den Schweini wird vom Feld ge- deutschen Rekordmeister, tragen und mit dem Kran- bei dem dieser im Mittelmarc.ribolla @ringier.ch

D

feld das Spiel lenkt. Hattrick-Schütze Mario Gomez sagt: «Wir sind geschockt. Er gibt den Rhythmus vor. Er macht das Spiel schnell oder langsam und ist ein unglaublich wichtiger Spieler für uns.» Noch in der Nacht um 2.00 Uhr wurde Schweinsteiger erfolgreich operiert und eine Platte in seine Schulter eingesetzt. Er muss noch bis morgen im Spital bleiben und sich anschliessend zwei Wochen lang schonen, bis wieder leichtes Lauftraining möglich ist. Das Jahr 2011 ist für ihn gelaufen. Schweinsteiger verpasst nebst Bundesliga und der Champions League auch den Länderspiel-Hit Deutschland – Holland am 15. November. 

Das Drama Inler prallt in der Luft mit Schweinsteiger zusammen. Sofort kümmert er sich um Schweini, bevor dieser vom Platz getragen wird.

Anzeige

LeserAktion

Blick Bestellen Sie jetzt den heissen Blick-Girls Kalender Diesen exklusiven Kalender für 2012 können Sie ab sofort* auf: www.geschenkidee.ch/blickkalender bestellen.

Fr.

29.90

n d k o st e n p lu s Ve rs a 9 5 7. . Fr

* Die Auslieferung erfolgt ab Mitte November 2011.


21

Donnerstag, 3. November 2011

orwurf»

DEr Nr. 1 acTIONKNallEr 120 MINuTEN aDrENalIN uND acTION pur!

hhhh

Heiko Vogel Er freute sich über Rückstand.

Ein schräger FCB-Vogel

BayernBoss Karl-Heinz Rummenigge.

FUSSBALL → Basel wurde beim 1:1 auswärts gegen Benfica Lissabon kalt geduscht, lag schon nach vier Minuten hinten. FCB-Trainer Heiko Vogel (36) sprach von einer «Erlösung», dass der Gegentreffer so früh fiel. Er sei «zufrieden» gewesen. Wie bitte? Vogel: «Ich weiss selbst, dass es blöd klingt. Aber mir kam es fast so vor, als hätte uns dieses Tor gut getan. Als wäre danach der grosse Druck etwas abgefallen. Wir haben uns nach dem frühen Treffer gefangen und befreit aufgespielt.» ho

KNALLhART & SEhENSwERT. JASoN STAThAM iST DER MANN DER STuNDE. 20min

EiN AcTioN-FEuERwERK ALTER SchuLE. Blick

Ein Tor für toten Sohn FILMREIF → Stunden nach dem Tod seines

Sohnes schiesst ein Brite ein Traumtor.

E

Fotos: Reuters (2), Keystone (2), EQ Images, pixathlon/Actionplus, ZVG

motionaler kann nicht mal Hollywood so ein Drehbuch produzieren, wie es die letzten Tage das Leben des englischen Zweitliga-Profis Billy Sharp (25) von Doncaster schrieb. Letzten Samstag starb der erst zweijährige Sohn des Stürmers. Dennoch wollte Sharp unbedingt den Match gegen Middlesbrough (1:3) am Dienstag bestreiten. Er durfte sein Team

Tribut Doncaster-Profi Billy Sharp jubelt. Vor dem Spiel applaudierten die Mitspieler.

als Captain aufs Feld führen, die Fans und Spieler zeigten ihre Anteilnahme mit einer Minute langem Applaus. Und dann: Schon nach 14 Minuten erfüllte sich Sharps grösster Wunsch. Mit einem Volley-Schuss aus 16 Metern schoss er das 1:0 für sein Team. Beim Jubel zeigte Sharp stolz sein UnterTrikot mit der Aufschrift: «Das ist für dich, Sohn!» rib

MÖGE DER BESTE MANN ÜBERLEBEN ascOT-ElITE.ch

facEbOOK.cOM/ascOTElITE

JETZT IM KINO


13 000 H채user 27 000 Wohnungen 1 Webseite

www.immoscout24.ch


WOHNTRÄUME LUZERN UND ZUG Zu vermieten per 01.02.2012 Ebikon

Zu vermieten per 01.12.2011 Luzern

TERRASSENWOHNUNG

Schöne Maisonette-Wohnung mitten in der Altstadt

Preis: CHF 2785.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 150 m²

Preis: CHF 2056.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 59 m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2280840

ImmoScout24-Code: 2285568

Zu vermieten ab sofort Nottwil

Zu vermieten nach Vereinbarung Schachen LU

Moderne 5.5 Zimmerwohnung

Wohntraum im Schulhaus

Preis: CHF 2450.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 160 m²

Preis: CHF 3190.-/Mt. (inkl. NK.) Grösse: 160 m²

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

Mehr Informationen unter: www.immoscout24.ch

ImmoScout24-Code: 2266784

ImmoScout24-Code: 2285506

Zu vermieten per 15.11.2011

5.5-Attika-Zimmer Wohnung Stadt Luzern Ort: Grösse: 138 m² Preis: CHF 3204.-/Mt. (inkl. NK.)

www.immoscout24.ch Interessiert? Mit dem ImmoScout24-Code gelangen Sie ganz einfach zu den detaillierten Informationen!

Welcome Immobilien AG Doris Lötscher, Tel. 041 289 63 77 ImmoScout24-Code: 1269484

Zu verkaufen: an ruhiger Lage

LETZTE WOHNUNG!!!

Zu verkaufen an Top Lage

Carm. Terrassen-Whg

Moderne Neubau-Whg EG

DEFH mit eigenem Pool

Beromünster Ort: Grösse: 134 m², 5.5 Zimmer Preis: CHF 595000.-

Gelfingen, See-/Bergsicht Ort: Grösse: 110 m², 4.5-Zimmer Preis: CHF 475000.- Westwohnung

Root Ort: Grösse: 189 m², 7.5-Zi Preis: CHF 1150000.-

Seetal Home AG Seppi Käppeli, Tel. 041 910 20 42 ImmoScout24-Code: 2056104 Im nebelfreien Hildisrieden

4½-Zimmer-Wohnung Hildisrieden Ort: Grösse: 91 m² Preis: Auf Anfrage

Seetal Home GmbH Seppi Kaeppeli, Tel. 041 910 20 42 ImmoScout24-Code: 1886538 Grosszügiges Landhaus

9-Zimmer-Einfamilienhaus Oberkirch Ort: Grösse: 300 m² Preis: CHF 1’580’000

Seetal Home AG Guido Baumann, Tel. 041 910 20 42 ImmoScout24-Code: 2261172 Auf der Sonnenseite des Lebens

5½-Zimmer-Wohnungen Wauwil Ort: Grösse: 154 m² Preis: CHF 680’000

6210 Sursee Telefon 041 818 77 77 6130 Willisau Telefon 041 818 75 75 6003 Luzern Telefon 041 818 78 78 6260 Reiden Telefon 041 818 76 76

www.truvag.ch

Truvag Treuhand AG Michael Schärli, Tel. 041 818 77 77 ImmoScout24-Code: 2019934

Energy Stars For Free 25.11.2011, Hallenstadion Zürich

Gewinne 2 Tickets www.facebook.com/immoscout24.ch

Truvag Treuhand AG Rolf Gisler, Tel. 041 818 77 77 ImmoScout24-Code: 2227347

Truvag Treuhand AG Michael Schärli, Tel. 041 818 77 77 ImmoScout24-Code: 2278146


WWW.JOBSCOUT24.CH – über 40’000 Jobs online

Gutschein JobScout24 plus Blick am Abend – buchen Sie das Powerkombi!

Nur für kurze Zeit – 30% Rabatt mit Code BP19-5115-CBJ0-YII8 Gültig bis am 30.11.2011

Gesucht Vertreter für „ von Tür zu Tür“ ganze Schweiz

Aussendienstmitarbeiter/in Wir bieten: • 100% Leistungseinkommen! (Selbständiges Arbeiten). Je mehr Sie verkaufen desto mehr verdienen Sie auch Prozentual • Die Produkte sind seit 10 Jahren erfolgreich auf dem Schweizer Markt! • Sie brauchen weder ein Warenlager noch müssen Sie die Produkte ausliefern! • Sie müssen beim Kunden nicht einkassieren! • Die Tätigkeit ist in der ganzen Schweiz und Liechtenstein möglich, Sie dürfen auch unsere italienischen und französischen Freunde als Kunden gewinnen • Firmenfahrzeug ab ca.110 Bestellungen im Monat • Später besteht auch die Möglichkeit zum Aufbau und führen eines Teams • 100% Kundenschutz! • 2 Millionen Hunde und Katzen hier in der Schweiz die auf Sie warten! • Als Nebenberufliche Tätigkeit erlaubt Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an unten stehende Adresse: Herr Christian Haueter, 078 829 29 11, info@tierischfein.ch, Hültschern 3, 6204 Sempach-Stadt, www.tierischfein.ch

www.jobscout24.ch | Telefon: 031 744 21 51

Wir sind ein innovatives Kleinunternehmen, fachspezialisiert auf Friedhofplanung und Exhumationen in der ganzen Schweiz.

Die Omnimedia AG mit Sitz in Flamatt ist die Vermarktungsagentur der Scout24 Schweiz AG. Wir verkaufen zielgruppengenaue Online-Werbeprodukte auf den führenden Internetmarktplätzen der Schweiz. Zur Verstärkung unseres Verkaufsteams suchen wir per sofort, engagierte

Tief-oder Bauzeichner Sie arbeiten selbständig und effizient und sind es gewohnt, Ideen professionell umzusetzen. Verantwortungsvolle Arbeit im kleinen Team.

Regional Manager Sie bearbeiten eigenverantwortlich das Ihnen zugeteilte Verkaufsgebiet und bestimmen als erfahrener Direktverkaufsprofi Ihr Salär selbst. Ein Fixanteil, Spesen und Firmenfahrzeug sind selbstverständlich. Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Foto an job@omnimedia.ch. Weitere Informationen finden Sie unter omnimedia.ch (Regional Manager)

Herr Erich Aeschlimann, Tel. 041 874 20 90, mail@linder-ag.ch Tony Linder + Partner AG, Flüelerstrasse 122, 6460 Altdorf

Omnimedia AG Barbara Deutsch, Human Resources Telefon 031 744 12 14

Unterwegs zur neuen Stelle dank der App von JobScout24! • • • •

Einfach und bequem neue Jobs finden Mit i-fit mehr über die eigenen Stärken und Schwächen herausfinden Schneller Zugriff auf die Merkliste und vieles mehr...

Jetzt kostenlos downloaden


25

Donnerstag, 3. November 2011

→ HALSKETTE DES TAGES

Life

Ob zur Schwangerschaft, Geburt oder Taufe – die Nuggi-Halskette mit edlen Swarovski-Steinen ist das perfekte Geschenk für alle stolzen Mütter oder jene, die es bald werden. www.geschenkidee.ch für Fr. 59.90

Ab in die

Wanne

Winterzeit bedeutet o Stress für Körper und Seele. So wird Ihr Badezimmer zur Wohlfühloase. corina.marquard @ringier.ch

M

it der Zeitumstellung am Wochenende wurde jedem klar: Der Winter und die Kälte sind da! Morgens begrüsst uns der feuchte Nebel, beim Nachhausekommen umgibt uns schwarze Finsternis. Das schlägt nicht nur auf die Stimmung, auch für den Körper ists nicht ohne. Kälte und Alltagsstress entziehen uns Energie, die wir wieder auftanken sollten. Das einfachste Rezept gegen den Winterblues: Gönnen Sie sich einen Verwöhnabend. Wer meint, dazu sei ein teurer Spa-Besuch nötig, irrt. Mit entsprechenden Produkten wird jede Badewanne zur Oase der Ruhe. Entspannen, verwöhnen und geniessen – pflegen Sie sich winterfit! 

2

4 6 3 Strahlend Die Gel-Maske versorgt das Gesicht mit Feuchtigkeit. Von Lancôme für 54 Franken.

Weich Pflegt die trockene Haut geschmeidig zart. Bei babor-schweiz.ch für 61.50 Franken.

Wegrubbeln Das glitzernde Peeling zaubert streichelweiche Haut. Erhältlich bei N° 2 für 59.90 Franken.

Wohltuend Mit dem natürlichen Schwamm wird Baden zum Erlebnis. Von Taboa für 22 Franken.

Harmonisch Duftkerzen tauchen das Badezimmer in warmes Kerzenlicht. Bei Taboa für 30 Franken.

Abtauchen Das Massageöl mit Lavendel und Teebaumöl entspannt. Von L’Occitane für 23 Franken.

Fotos: Jump, ZVG

1

1

2 3

4 5

6

5


26

REISEN

www.blickamabend.ch

Auf der Welle des Atla FUERTEVENTURA → Das ganze

Jahr baden in Europa? Das gibts nur auf den Kanarischen Inseln. dominik.steinmann @ringier.ch

D

as Klima ist das ganze Jahr über mild, auch im Winter herrscht T-ShirtPflicht. Völlig zu Recht gelten die Kanaren als die Inseln des ewigen Frühlings. Rund 120 Kilometer von Marokkos Westküste entfernt, liegt Fuerteventura, die flachste der sieben Inseln. Wer direkt fliegt, befindet sich nach gut vier Stunden Reisezeit in einem einzigartigen Strandparadies. Stellen Sie die Uhr um eine Stunde zurück und lassen Sie sich gehen! Hier lässt es sich leben: Im beschaulichen Küstenort El Cotillo tummeln sich Familien, Wandervögel und Surfer. Hier findet man kinderfreundliche Lagos (geschützte Buchten), zahlreiche Restaurants und Unterkünfte in ruhiger Atmosphäre. Nur verirrte Zürcher vermissen hier einen «echten Dorfkern». Wer shoppen und unter die Leute will, der geht am besten in die Touristenzentren Corralejo, Costa Calma und Morro Jable. Dafür gibts keine Worte: Missachten Sie das Schotterpisten-Verbot der Autovermieter einfach. Nur wer sich und seinen Mietwagen ganz im Süden ab Jandía noch rund 17 Kilomter über eine Schotterpiste quält,

schafft es an den wohl mystischsten Ort auf Fuerte: Cofete. Wer die Passhöhe erreicht, blickt auf einen endlos weiten Strand. In Küstennähe haben ein paar Ziegenhirten ihre Hütten aufgestellt. Etwas erhöht thront die sagenumwobene Villa Winter. Wer – eingebettet zwischen Brandung und Felsabhängen – dem fantastischen Strand entlanggeht, dessen Spuren wischt die Flut bald wieder weg. Das muss man sehen: Die Dünen bei Corralejo im Norden und die mondartigen Hügel bei La Pared ziehen den Gast in unbekannte Sphären. Im Inselinneren wartet Betancuria. Das hält man nicht aus: «Fuerteventura ist eine Oase in der Wüste der Zivilisation», brachte es der spanische Philosoph Miguel de Unamuno einst auf den Punkt. Oase? Grün ist hier wirklich nur das MojoSösschen auf den Salzkartoffeln. Wer einer der zum Teil wilden Ziegen begegnet (was fressen die hier eigentlich?), erfreut sich der Gesellschaft. Denn auf Fuerte ist es sehr ruhig. Wer hier nicht runterkommt vom Alltagsstress, ist ein hoffnungsloser Fall oder hat bereits den Kite montiert und schwebt auf Welle oder Wolke sieben. 

→ REISETIPPS

Surfen Für Anfänger und Profis Die geduldigen und hervorragend ausgebildeten Jungs von «Freshsurf» bringen jedem das Wellenreiten bei und zeigen die geeigneten Spots bei El Cotillo. Geschlecht, Alter und Niveau sind egal. Die Preise sind flexibel, Anzug und Brett inbegriffen. Die Surflehrer sprechen Deutsch. Windsurfer müssen an die Ostküste. www.freshsurf.de

Ihr Reiseleiter Dominik Steinmann Sport-Redaktor

Hinkommen

Essen

Für Frühbucher Mit Easyjet von Basel nach Gran Canaria. Dann per Kurztrip mit den Regio-Airlines Binter oder Islas nach Fuerte. Direktflüge sind teurer. www.rumbo.es

Einfach gut Typisch kanarische Küche gibts auf der ganzen Insel. Ein Muss sind die «Papas arrugadas» (Salzkartoffeln) mit «Mojo rojo» und «Mojo verde». Frischer Fisch ist Programm.

Schlafen Apartment mit Meersicht Wer nicht allzu hohe Ansprüche hat, kann für 50 Euro pro Nacht ein sauberes 2er-Apartment mieten. www.apartamentosjbenitez.com

Paradiesisch Europaweit können wohl nur die Strände der Algarve mit Fuerteventura mithalten.

Mobil sein Vorteil Mietwagen Die Busse fahren zwar pünktlich. Dennoch ist für Abenteurer ein Mietauto Pflicht. www.autoreisen.es

Wild Die raue und zerklüftete Westküste ist oft nur über Schotterpisten erreichbar.


27

Donnerstag, 3. November 2011

ntiks

→ REISENEWS

Günstig abheben SPAREN → Wochenendtrip nach Berlin, Hamburg oder Wien gefällig? Oder lieber an die Sonne Ägyptens, Fuerteventuras oder Thailands? Mit Air Berlin fliegt man diesen Herbst und Winter zu Jubelpreisen an verschiedene Destinationen in aller Welt. www.airberlin.com Spanisches Territorium Fuerte liegt nur geografisch in Afrika.

Schweizer Charme LUXUS → Das renovierte 5-Sterne-Hotel Giardino Mountain öffnet im Dezember seine Türen wieder. Das in Champfèr im Oberengadin gelegene Hotel lockt mit grosszügigen Zimmern und Suiten, feinstem Essen, luxuriösem Spa-Bereich sowie Indoor-Pool mit Blick ins Tal der Alpen. www.giardinohotelgroup.ch

In die Wärme FLIEHEN → Genug von Kälte und Nebel? Der Indische Ozean ist während den Wintermonaten ein sonniges Reiseziel. In Sri Lanka, auf Mauritius oder auf den Malediven lassen sich Badeferien geniessen. www.hotelplan.ch

→ SCHÖNE SCHWEIZ

Fotos: ZVG

Kletterfreunde Mit über 250 Routen, 17 Meter Wandhöhe und vier Hallen ist das Kletterzentrum in ZürichSchlieren eines der grössten in Europa. Das vielfältige Angebot garantiert Spass für Anfänger und Profis. www.myswitzerland.com/news

Anzeige

Swiss Cup Zürich. Weltklasse Turnen, Hallenstadion, 6. November Auto Zürich Car Show. 3. bis 6. November mit vielen Schweizer Premieren Grün. Wüstenhaft Auf der Insel gibts kaum und spürbar. Dass Afrika ganz nah ist, ist sicht-

Erholung pur. Die bekanntesten Thermalbäder und Wellness-Oasen Wettbewerb. Wählen Sie Ihr Lieblings-Angebot und gewinnen Sie den Ausflug inkl. Bahnfahrt für 2 Personen. Teilnahme am 3. November 2011 unter www.sbb.ch/wochenendtipp.

Standard Salzkartoffeln mit zwei ren. Saucen gibts überall auf den Kana

Hoch im Kurs Wer Kitesurfen will, kommt auf seine Rechnung.

RailAway-Freizeittipps für dieses Wochenende.


50% Rabatt

Buche deinen Kurztrip in die Berge! Kandersteg: Wellness, Juniorsuite, Abenteuer inkl. f端r CHF 499.- statt 1070.-

deindeal .ch/blick

55% Rabatt

Zahnprobleme? Zahnimplantat aus Titan mit Zirkonkrone, Beratung, Vor- und Nachbehandlung f端r CHF 2100.- statt 4200.-

deindeal .ch/blick


29

MUSIK

Donnerstag, 3. November 2011

→ MUSIK-

NEWS

RON N Y’S S C HOIC E!

Radio EnergyMusikchef Ronny Nenniger.

Alte Bekannte Kutti MC und Stephan Eicher (r.) zu Besuch bei Energy Zürich.

Postum UNVERGESSEN → Was Amy Winehouse zu Lebzeiten nicht vollendete, erscheint nun am 2. Dezember. Zu Weihnachten veröffentlicht Universal Music «Lioness: Hidden Treasures». Die neue Scheibe enthält bisher unveröffentlichtes Material und alternative Versionen bekannter Songs.

Schwimmer mit Anspruch AUFFALLEND → Für sein neustes

Projekt zählt Kutti MC auf renommierte Verstärkung. ronny.nenniger @ringier.ch

K

leinkunst oder Rap? Diese Frage stellt sich bei Kutti MC unweigerlich. Die Antwort ist im Grunde genommen egal. Denn der Berner ist einer der begnadetsten Lyriker des Landes und macht Musik, die das Kino im Kopf anregt. Für seine neuste CD «Freischwimmer» arbeitete Kutti MC mit Stephan Eicher zusammen. Eine ungewöhnliche Kombination, die aufhorchen lässt. Im Interview erzählen uns der Rapper und der Chansonnier, wie es zu dieser Zusammenarbeit kam.

Musik für: Leser, anspruchsvolle Ohren, Melancholiker, Künstler

keinen zweiten Kutti!

Eicher: Das erste Mal haben wir uns beim Weihnachtsshopping in Bern getroffen. Wir verstanden uns auf Anhieb. Nicht viel später sassen wir mit Mikrofon, Klavier, Gitarre zusammen. Und dann?

Kutti: Dann haben wir gejamt. Aus den Sessions entwickelten wir dann eigenständige Songs. Eigentlich konzeptlos. Wie überhaupt kam es dazu, zusammen zu musizieren?

Eicher: Kutti ist einer, der

Top-Hits: Sunne, Irgendwo, König für immer

Ab morgen im Handel «Freischwimmer» Universal Music

Bewertung: 

Visionen hat. Ich kannte ihn und seine Musik bereits von früheren Gigs her. Die Energie auf der Bühne faszinierte mich. Eigentlich ist ja Sophie Hunger verantwortlich für alles. Sophie Hunger hatte ihre Hände im Spiel?

Eicher: Ja. Eigentlich wollten wir etwas zu dritt machen. Sophie hatte jedoch einen vollen Plan. Deshalb beschränkt sich das Projekt nun lediglich auf uns zwei.

Der Titelsong des Albums heisst «Freischwimmer», ein anderer «Freiheit» – wann haben Sie sich zum letzten Mal so richtig frei gefühlt?

Kutti: Als ich kürzlich eines Nachts alleine mit Rollschuhen eine leere Strasse hinunterfuhr. Und Sie, Herr Eicher?

Eicher: An einem 17. August vor ein paar Jahren als ich zur Welt kam. (lacht) 

Heute mit Zazou Mall Sängerin

«Bei Sade kann ich runterfahren»

Fotos: Keystone, ZVG

Kritik

Klingt wie: Sorry, aber es gibt wirk lich

Erinnern Sie sich an Ihr erstes Treffen?

Plapperteller

Sie kennen Kutti MC nicht?

Meine liebste CD «Bad» von Michael Jackson. Zum Kuscheln höre ich Musik von Sade. Sonst lenkt mich Musik nur ab. Bei Sades Songs aber kann ich runterfahren. Dieser Song ist ein Abschaltfaktor Songs von Scooter gehen gar nicht. Bei Liebeskummer hil Musik, die mich aufstellt, und Songs, die vom Wieder-Zueinander-Finden handeln. Hier lasse ich mir ein Bad ein Chillig oder jazzig muss es sein. Dazu tanze ich Bei David Guettas Tracks gehts immer ab.

ÜBERRASCHEND → Pete Townshend kritisiert Apple. An einem Radiofestival liess der «The Who»-Frontmann kein gutes Haar an dem Weltkonzern. Er bezeichnete iTunes als «digitalen Vampir» und tadelte die illegalen Downloader. Diese seien moralisch fragwürdig, sagte er.

Reinhören NEU → Bereits seit 2009 freut sich die Fangemeinde der Cranberries auf ein neues Album. Nun steht fest: Das sechste Studioalbum «Roses» erscheint im Februar. Auf der Webseite der irischen Band gibt es bereits ein paar Snippets.

→ FÜNF SONGS FÜR …

… den Männertag

1 2 3 4 5

Herbert Grönemeyer – Männer Ehrlich und zynisch. Grönis Zeilen sind treffsicher. Beatles – Nowhere Man Eine ganze Menge Leere. Dennoch ein Klassiker. Bob Dylan – Mr. Tambourine Man Tröstende Worte, die Geschichte schrieben. Die Ärzte – Männer sind Schweine Auf den Punkt gebracht. Der bekannteste Hit der Punker. Elton John – Rocket Man Ein absoluter Evergreen, bei dem Mann mitsummt.


30

RÄTSEL

→ KREUZWORTRÄTSEL

www.blickamabend.ch

Wert: 1298 Franken

Wochenpreis: 1 × ein Lederbett LYON von Beliani® im Wert von 1298 Franken*! Das Bett LYON ist hochwertig verarbeitet und überzeugt mit kompromissloser Qualität und perfektem Design. Der stabile Lattenrost (180 × 200 cm) sowie die Versandkosten von 299 Franken sind im Preis inbegriffen. www.beliani.ch

* UVP: 2990 Franken

Tagespreis: 2 × 1 Gutschein von perlenbar.ch im Wert von je 50 Franken!

Teilnehmen SMS: Senden Sie folgenden Inhalt an die 920 (CHF 1.50/SMS): BAA2, Lösungswort, Name, Adresse. Telefon: Wählen Sie die 0901 591 922 (CHF 1.50/Anruf aus dem Festnetz) Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA51232

(gratis übers Handynetz)

Teilnahmeschluss: 4. November 2011, 24.00 Uhr Teilnahmebedingungen: Mitarbeitende von Ringier sowie von Voice Publishing sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt.

Lösungswort vom 1. November: HALFTER Die Gewinner der Kw 43 (Übernachtung im Hotel Ascot) werden schriftlich benachrichtigt.

→ BIMARU leicht Conceptis Puzzles

08010007338

2 0 3 3 1 3 1 2 3

So gehts: Die Zahl bei jeder Spalte oder Zeile bestimmt, wie viele Felder durch Schiffe besetzt sind. Diese dürfen sich nicht berühren und müssen vollständig von Wasser umgeben sein, sofern sie nicht an Land liegen. www.bimaru.ch

2 2

1

5

1

2

0

4

0

4

1

→ SUDOKU → SUDOKU mittel schwierig

6 6

2

3 7 4 2 7 5 3 5 9 7

3 8 7 3 6 1 3 7 4

8 9

Conceptis Puzzles

→ KAKURO leicht 16

4

11

25

4

So gehts: Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Dabei müssen zwei Regeln eingehalten werden: Die Summe in jedem Block muss der vorgegebenen Zahl entsprechen. Diese steht bei Zeilen links, bei Spalten oberhalb des Blocks. Pro Block darf jede Zahl nur ein Mal vorkommen.

17 6

7 7 17

5 22

13

7 6 4

22 12

20

4

6

12 Conceptis Puzzles

Wochenpreis: 10 × ein BINGO! Online-Spielguthaben von Swisslos im Wert von je 100 Franken! Probieren Sie’s aus. www.bingo.ch

Tagespreis: 1 × 1 Traumhaus-Los!

Teilnehmen SMS: Senden Sie SUDOKU, Ihre drei Lösungsziffern (von links nach rechts) und Ihre Adresse an 920 (CHF 1.50/SMS): SUDOKU 583, Name, Adresse Chancengleiche WAP�Teilnahme ohne Zusatzkosten: http://m.vpch.ch/BAA52491 (gratis übers Handynetz) Teilnahmeschluss: 4. November 2011, 15.00 Uhr

06010013698

12

24

5

Gesamtwert: 1000 Franken

2

8

7000602

→ SUDOKU schwierig

3 5 7 5 3 8 2 9 3 8 2 1 3 6 2 4 3 1 9 4 6 4 8 2 1 6

Conceptis Puzzles

06010001019


Donnerstag, 3. November 2011

Das 24 Stunden Horoskop

Illustration: Alain Scherer

31

UNTERHALTUNG Heute von der Astrologin Christiane Woelky

WASSERMANN 21.1.– 19.2. Top: Sie sind ausgeglichen und mit sich selbst zufrieden. Das ist fantastisch für Ihre Ausstrahlung und wirkt auf andere sehr anziehend. Flop: Schalten Sie nach einem guten Erfolg im Beruf nicht auf Automatik. Setzen Sie sich gleich ein neues Ziel!

ZWILLINGE 21.5.– 21.6. Top: Sie sind aufgeschlossen und können gut auf andere Menschen zugehen. Mit Ihrer warmherzigen Art kommen Sie auch überall bestens an. Flop: Wenn Sie auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen, sind Sie nirgendwo richtig anwesend.

WAAGE 24.9.– 23.10. Top: Genuss wird für Sie heute ganz grossgeschrieben. Kochen Sie mal wieder zusammen mit guten Freunden. Flop: Sie haben viele interessante Ideen. Belassen Sie es nicht dabei, zumindest eine davon sollte doch umsetzbar sein.

SCHÜTZE 23.11.– 21.12. Top: Sie wollten doch schon öfter mal etwas Ungewohntes ausprobieren, oder? Heute haben Sie den nötigen Mut dafür. Flop: Ihr Partner weiss nicht so recht, woran er bei Ihnen ist. Lassen Sie ihn mehr an Ihren Gedanken teilhaben.

FISCHE 20.2.– 20.3. Top: Gönnen Sie sich doch heute mal wieder etwas Kultur! Zum Beispiel einen Besuch im Theater, der Oper oder einer Kunstausstellung. Flop: Lassen Sie sich nicht von andern ausnutzen. Grenzen Sie sich deutlich ab.

KREBS 22.6.– 22.7. Top: Verschönern Sie doch mal Ihren Arbeitsplatz, zum Beispiel mit Bildern und Pflanzen. Es ist wichtig, dass Sie sich jetzt dort wohl fühlen. Flop: Sie sind etwas kribbelig. Versuchen Sie, sich geistig und körperlich mehr zu entspannen.

SKORPION 24.10.– 22.11. Top: Erotische Zärtlichkeiten sind Ihnen heute wichtiger als interessante Diskussionen. Stellen Sie die geeignete Atmosphäre dafür her, dann klappt es auch. Flop: Ihr Verhältnis zu Autoritätspersonen ist zurzeit ziemlich angespannt.

STEINBOCK 22.12.– 20.1. Top: Es klingelt in Ihrer Kasse – Rückzahlung oder Extraverdienst? Egal, gönnen Sie sich davon etwas Schönes oder machen Sie Ihrem Schatz eine Freude. Flop: Heute läuft einiges anders als gedacht. Vergessen Sie also Ihre Planung!

WIDDER 21.3.– 20.4. Top: Sie verfügen zurzeit über das gewisse Etwas, das auf das andere Geschlecht höchst anziehend wirkt. Flirten Sie los! Flop: Sie müssen sich im Job ganz schön ins Zeug legen, um an Ihr Ziel zu kommen. Der Einsatz lohnt sich aber!

LÖWE 23.7.– 23.8. Top: Sie verstehen sich bestens mit Ihrem Schatz und haben Spass daran, sich gegenseitig zu verwöhnen. Singles sollten die Initiative ergreifen! Flop: Finanziell können Sie jetzt aufatmen und bald wieder aus dem Vollen schöpfen.

STIER 21.4.– 20.5. Top: Aufgaben, die Ihnen Spass machen, gehen Ihnen heute mühelos von der Hand. Die anderen dürfen Sie ruhig eine Weile liegen lassen. Flop: Statt vor den Fernseher zu faulenzen, sollten Sie lieber mal wieder um Ihr Hobby pflegen.

JUNGFRAU 24.8.– 23.9. Top: Heute gehen Sie Ihre Aufgaben mit spielerischer Leichtigkeit an und sind trotzdem sehr konzentriert bei der Sache. So ist alles schnell erledigt. Flop: Sie haben Ihrem Schatz viel zu erzählen. Lassen Sie aber das Kuscheln nicht zu kurz kommen.

Christiane Woelky wandte sich vor 27 Jahren ganz der Astrologie zu. Sie hat eine eigene Praxis für Beratungen, Unterricht und Workshops eröffnet und ist seit zehn Jahren Astro-Autorin für Zeitungen und Magazine. Zwei psychologische Ausbildungen (Atemtherapie und NLP) unterstützen ihre Arbeit.

W I TZ E DE S A B E N DS Yves zur Mutter: «Mami, morgen haben wir keine Schule, unser Lehrer verreist!» Mutter: «Das gibt es doch nicht! Wohin verreist er denn?» Yves: «Keine Ahnung. Er hat nur gesagt: Schluss für heute, ich fahre morgen fort!» Zwei Enten liegen auf einer Waldlichtung. Fliegt ein Kampfjet am Himmel vorüber. Sagt die eine Ente: «Wow, hat die ein Tempo drauf!» Meint die andere: «Kein Wunder, ich möchte dich mal sehen, wenn dir der Po brennt.»


spinas | gemperle

Unzählige Lebewesen arbeiten hart für uns. Setz dich ein für ihren Arbeitsplatz. wwf.ch/biodiversität

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON:

Ameise

Wildbiene

Marienkäfer

Regenwurm

Rosenkäfer

Schmeissfliege

Taubenschwänzchen

Kleiner Fuchs


c 1999 v1.1 eps

Messstreifen zur Überprüfung der Druckqualität v. 290 1.2 quality&more

33

TV AB 16 UHR

Donnerstag, 3. November 2011

→ SF 1

→ SF 2

→ ARD

16:50Herzflimmern – Liebe zum Leben 17:40 Telesguard 18:00 Tagesschau 18:15 5 gegen 5 18:40 Glanz & Gloria 19:00 Schweiz aktuell 19:25 Börse 19:30 Tagesschau 19:55 Meteo

16:30 Cosmo und Wanda 16:45 Die Zauberer vom Waverly Place 17:10 Zambooster 17:20 Hannah Montana 17:45 myZambo 18:05 Best Friends 18:50 UEFA Europa League

16:10 Elefant, Tiger & Co. 17:00 Tagesschau 17:15 Brisant 18:00 Verbotene Liebe 18:50 Das Duell im Ersten 19:45 Wissen vor 8 – Werkstatt 19:50 Wetter 19:55 Börse

20:05 Kopf und Kragen für tausend Schafe Der lange Weg zurück aus der Walliser Wildnis 21:00 Einstein 21:50 10 vor 10 22:20 Bilder zum Feiertag Zum hinduistischen Diwali-Fest 22:30 Aeschbacher Was macht eigentlich... Heini Hemmi? 23:25 NZZ Format 00:05 Tagesschau Nacht 00:20 Special – Kurzfilmtage

20:55 Swiss Indoors Achtelfinal Stanislas Wawrinka, SUI– Robin Haase, NED Moderation: Stefan Bürer 22:20 Sportaktuell 22:45 Box Office Mit Monika Schärer 23:20 United States of Tara – Taras Welten E Weibliche Tricks und Triebe 23:55 MusicLAB Mit Kutti MC 00:25 Robert Plant & The Band Of Joy Avo Session Basel 2010

20:00 Tagesschau B 20:15 Laconia C B (2/2) (D/GB 2011) Drama mit Ken Duken, Franka Potente 21:45 Kontraste Umstrittene EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit u.a. 22:15 Tagesthemen 22:45 Beckmann Gäste: Harald Schmidt, Wolfgang Rademann 00:00 Nachtmagazin 00:20 Psycho III (W) (USA 1985) Thriller mit Anthony Perkins

→ ZDF

→ ORF 1

→ ORF 2

16:00 Heute 16:15 Herzflimmern 17:00 Wetter 17:15 Hallo Deutschland 17:45 Leute heute 18:00 Soko Stuttgart 19:00 Heute 19:20 Wetter 19:25 Notruf Hafenkante

16:20 Malcolm mittendrin 16:45 Die Simpsons 17:30 How I Met Your Mother 18:25 Anna und die Liebe 18:50 Scrubs – Die Anfänger 19:15 Mein cooler Onkel Charlie 19:45 Chili

16:00 Die Barbara Karlich Show 17:00 ZIB 17:05 Heute in Österreich 17:40 Herbstzeit 18:30 Konkret 18:51 Infos und Tipps 19:00 Heute 19:30 Zeit im Bild 19:55 Sport

20:15 Männer ticken, Frauen anders (D 2011) Komödie mit Julia Koschitz, Tim Bergmann 21:45 Heute-Journal 22:15 Maybrit Illner Gefährdet Demokratie unseren Wohlstand? 23:15 Markus Lanz Gäste: Christine Neubauer, Barbara Salesch, Vince Ebert 00:30 Heute Nacht 00:45 Lady Chatterley (F 2006) Drama mit Marina Hands, William Atkinson

20:00 ZIB 20 20:15 Dr. House B Verschüttete Wahrheiten 21:05 The Mentalist B Bomben 21:45 ZIB Flash 21:55 Hirn mit Ei B 22:45 Willkommen Österreich Mit Stermann & Grissemann 23:35 Ams – Mutris Welt Gregor Seberg erklärt das Leben 00:00 ZIB 24 00:20 David Guetta – Nothing but the beat

20:05 Seitenblicke 20:15 Laconia C B (2/2) (D/GB 2011) Drama mit Ken Duken, Franka Potente 21:50 Lebens(t)räume Eigenhändig 22:00 ZIB 2 22:30 Eco B Erfolgreiche Türken u.a. 23:00 Ein Fall für zwei B Schweigen ist Geld 23:55 Die Verbrecher im Haus (USA 1997) Thriller mit Bonnie Root, Veronica Hamel 01:25 Kommissar Rex B

→ SAT 1

→ RTL

→ PRO 7

16:00 Richter Alexander Hold 16:55 Sat.1 Nachrichten 17:00 Menu Surprise 17:30 Homerun 18:00 Das Sat.1-Magazin 18:30 Anna und die Liebe 18:50 UEFA Europa League

16:00 Familien im Brennpunkt 17:00 Die Schulermittler 17:30 Unter uns 18:00 Explosiv 18:30 Exclusiv 18:45 Aktuell 19:05 Alles was zählt 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten

15:30 Scrubs – Die Anfänger 16:00 Switch reloaded 16:30 Switch reloaded 17:00 Taff 18:00 Funky Kitchen Club 18:40 Die Simpsons – Die geheime Zutat 19:10 Galileo

20:45 UEFA Europa League FC Schalke 04–AEK Larnaca, live aus Gelsenkirchen, Moderation: Oliver Welke, im Anschluss die Highlights weiterer Begegnungen 23:30 Kerner Von 250 auf 130 kg abspecken/Geldwäsche mal ganz anders u.a. 00:30 Forbidden TV Erotik-Clips 01:20 Richter Alexander Hold Gerichtsshow 03:00 Richter Alexander Hold (W)

20:15 Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei Die Verschwörung 21:15 Bones – Die Knochenjägerin Die Schöne in der Schokolade 22:15 CSI: Den Tätern auf der Spur Stadt der verlorenen Kinder/Happy Slapping 00:00 RTL Nachtjournal 00:27 Wetter 00:30 White Collar Strategien

20:15 Die nervigsten Deutschen 2011 «Wer sprengte die Toleranzgrenze?» mit Carolin Kebekus, Micky Beisenherz, Sido 22:30 Flash! Der grösste Moment deines Lebens 23:30 TV Total Gäste: Thomas D, Christoph Maria Herbst, Michael Mittermeier 00:25 Comedystreet 01:25 Telekom Street Gigs Mit Jennifer Rostock

→ KABEL 1

→ SWR

→ ARTE

16:05 Kaffee oder Tee 17:00 Aktuell 17:05 Kaffee oder Tee 18:00 Aktuell 18:09 Börse 18:15 Tatjanas Tiervermittlung 18:45 Landesschau 19:45 Aktuell 20:00 Tagesschau 20:15 Zur Sache Baden-Württemberg! 21:00 Marktcheck 21:45 Aktuell 22:00 Odysso 22:30 Deutschland, deine Künstler – Katharina Thalbach 23:15 Nachtkultur 23:45 Literatur im Foyer – Umberto Eco 00:15 Jaffa – Im Namen der Orange

16:30 En Casa – Zu Hause 16:50 360° – Arabische Pferde 17:45 X:enius 18:15 Schlamm – Der Ursprung des Lebens 19:00 Journal 19:30 Steffens entdeckt... Australien, Eldorado der Natur 20:15 Schwerpunkt: NeoWestern 20:16 Brokeback Mountain (USA 2005) Drama mit Heath Ledger, Jake Gyllenhaal, Michelle Williams 22:25 Vinylmania 23:40 Tracks 00:35 Serbis (PH 2008) von Brillante Mendoza 02:00 Global

→ 3SAT

→ VOX

→ 3+

16:30 Das Gold der Ostsee – Bernstein 17:15 Norwegen – Naturgewalten im Nordmeer 18:00 Ländermagazin 18:30 Nano 19:00 Heute 19:20 Kulturzeit 20:00 Tagesschau 20:15 Judith und der Mann von Schindlers Liste 21:00 Scobel – Wege zum Glück 22:00 ZIB 2 22:25 2046 (HK 2004) Drama von Wong Kar-Wai mit Tony Leung Chiu Wai, Gong Li, Takuya Kimura 00:25 10 vor 10 00:55 Rundschau

16:00 Menschen, Tiere & Doktoren 18:00 Mieten, kaufen, wohnen 19:00 Das perfekte Dinner 20:00 Prominent! 20:15 Nachts im Museum (USA 2006) Komödie mit Ben Stiller, Carla Gugino, Robin Williams 22:20 Rambo (USA 1982) Action mit Sylvester Stallone 00:10 Nachrichten

16:00 Meine wilden Töchter – Echte Männer warten nicht/Daddy's Girl u.a. 17:40 How I Met Your Mother – Nur nichts überstürzen/Spieleabend/ Massgeschneidert u.a. 20:15 Bauer, ledig, sucht... 22:00 Adieu Heimat – Schweizer wandern aus 00:45 Bauer, ledig, sucht... (W)

C Dolby E Zweikanalton

TOP

Nicht verpassen

→ Brokeback Mountain

16:15 What's up, Dad? 16:45 News 16:55 Two and a Half Men 17:50 Abenteuer Leben – täglich Wissen 19:15 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20:15 Daredevil (USA 2003) Action von Mark Steven Johnson mit Ben Affleck, Jennifer Garner 22:10 Auf brennendem Eis (USA 1994) Action von Steven Seagal mit Steven Seagal, Michael Caine, Joan Chen 00:05 Daredevil (W) (USA 2003) Action 01:56 Late News

A S/W B Untertitel

→ TV�TIPPS DES ABENDS

© 2011

20:15 Uhr auf Arte Die in den Jahren 1963 bis 1983 angesiedelte Liebesgeschichte zweier Cowboys (Jake Gyllenhaal, Heath Ledger) spielt in der unwirtlichen Bergregion Wyomings. Sie basiert auf einer Kurzgeschichte von Annie Proulx und wurde von Ang Lee in grossartige Bilder übersetzt und mit 3 Oscars ausgezeichnet.

→ Die nervigsten

Deutschen

20:15 Uhr auf Pro 7 Deutschland wählt: Aus 70 Prominenten können die Zuschauer auswählen, wer heute mit der zweifelhaften Auszeichnung «Nervigster Deutscher» geehrt wird. Das Ergebnis wird präsentiert von Carolin Kebekus, Micky Beisenherz und Sido.

Impressum

Auflage: 321 095 (WEMF/SW-beglaubigt 2011) Leser: 635 000 (MACH 2011-2, D-CH) Verbreitung: ZH, BE, BS, SG, LU/ZG Adresse: Blick-Newsroom, Dufourstrasse 23, 8008 Zürich 044 259 62 62, redaktion@blickamabend.ch Chefredaktor: Peter Röthlisberger Blattmacher: Thomas Benkö Art Director: Stephan Kloter Chef vom Dienst: Balz Rigendinger Leitung Nachrichten: Andrea Bleicher Leitung Politik: Vakant Leitung Wirtschaft: Daniel Meier Leitung People: Dominik Hug Leitung Lifestyle: Janine Urech Leitung Sport: Felix Bingesser Leitung Foto: Tobias Gysi Leitung Layout: Emanuel Haefeli Autor: Hannes Britschgi Lokalredaktion Zürich: 044 259 62 62, zuerich@blickamabend.ch Lokalredaktion Basel: 061 261 90 20, basel@blickamabend.ch Lokalredaktion Bern: 044 259 66 80, bern@blickamabend.ch Lokalredaktion Luzern: 041 240 12 60, luzern@blickamabend.ch Lokalredaktion St. Gallen: 071 220 32 33, st.gallen@blickamabend.ch

Anzeigen-Service: Telefon: +41 44 259 60 50, Telefax: +41 44 259 68 94 Email: blickanz@ringier.ch Internet: www.go4media.ch Geschäftsführerin: Caroline Thoma Leiter Werbemarkt: Beni Esposito Leiterin Marketing: Corina Schneider Leiter Digital Media: Chris Öhlund Leiter Sales-Service: Bernt Littmann Druck: Tamedia AG Druckzentrum, Zürich, Büchler Grafino AG, Bern, Ringier Print, 6043 Adligenswil Herausgeber: Ringier AG, Brühlstrasse 5, 4800 Zofingen Beteiligungen: Addictive Productions AG, Betty Bossi Verlag AG, Energy Bern AG, Energy Schweiz Holding AG, Energy Zürich AG, ER Publishing SA, Eventim CH AG, Geschenkidee.ch GmbH, Good News Productions AG, GRUNDY Schweiz AG, Investhaus AG, JRP Ringier Kunstverlag AG, 2R MEDIA SA, Mediamat AG, media swiss ag, Original S.A., Pool Position Switzerland AG, Previon AG, Presse TV AG, Qualipet Digital AG, Rincovision AG, Rose d’Or AG, Sat.1 (Schweiz) AG, SMD Schweizer Mediendatenbank AG, SMI Schule für Medienintegration AG, Teleclub AG, The Classical Company AG, Ringier Axel Springer Media AG, Ringier France SA, Ringier Publishing GmbH, Juno Kunstverlag GmbH, Ringier (Nederland) B.V., Ringier Kiadó Kft., Népszabadság Zrt., Ringier Pacific Limited, Ringier Print (HK) Ltd., Ringier China, Ringier Vietnam Company Limited, Get Sold Corporation

c 1999 v1.1 eps


34

COMMUNITY

Die Singles des Tages Seraina sucht ...

«... einen Mann zum Pferde stehlen» Alter: 30 Jahre Wohnort: Baden AG Grösse: 1,57 m Beruf: Sachbearbeiterin Sternzeichen: Stier Mein Club: Alpenrock. Ein Star, der mich beeindruckt: Jon Bon Jovi. Hobbys: Reiten, Kochen, Lesen und Konzerte. Ich verliebe mich: Wenn es «Boom» macht.

Äneli mini Prinzessin... Han dir nur wele sege, dass du mer unglaublich viel bedütish. Jede Tag mit dir ish unvergesslich. Lieb dich Shwöshterli, dini Mari Pascal B. bald isch din Geburtstag - Du gasch mir eifach nid usem Chopf! Du bisch und blibsch min Traumma...Bitte gib üs namal e Chance! I lieb di Seline

Meine Macke: Ich bin ein bisschen durchgeknallt. Ist sexy: Schöne Augen.

Du (m) gross, churzi bruni Haare, bisch am 1.11.11 ufem Isfäld in Zug gsi. Mir hend üs immer agluet. Ich hoffe mir hend üs nid s’letscht Mal gseh. Meld dich 0793149113

Das will ich mal erlebt haben: Eine Fahrt im Transsibirien-Express. Kontakt: 0311_seraina@bsingle.ch

Javier sucht ...

«... eine reife und erfahrene Frau» Alter: 20 Jahre Wohnort: Solothurn Grösse: 1,72 m Beruf: Kaufmann Sternzeichen: Fische Mein schlimmstes Date: Das war auf einem Friedhof. Mein Hobby: Fussball. Ich verliebe mich, wenn: Die inneren Werte auch stimmen. Verzeihen kann ich: Wenn man zu seinen Fehlern steht. So verführt man mich: Einfach offen ansprechen. So verführe ich: Mit Offenheit und Charme. Ist sexy: Schöne Augen. Törnt ab: Introvertierte Frauen. Kontakt: 0311_javier@bsingle.ch

Eli und Jessi, ihr sind mini Engel uf Erde... Chönt mr es Lebe ohni eu eifach nüm vorstelle! Danke eu fur alles. Liieb eu Cicis.

Anton wollte dir nur sagen, dass ich gerade an dich denke. Hoffe du freust dich über das SMS...Lg tvoja Sandra M. (ZH)

Danke für di schö Zit mit dir u dini Unterstüzig i schwere zite...I lieb di Debi u freu mi uf witeri Johre...Midi

So verführt man mich: Mit Romantik.

I love you all

Schatzchäschtli ...

Mi Sabberschpuzzi, ibins, din betrunkne Holländer usm Planet Blaupuff! Ich liebs wennd Chuchichäschtli seisch!

Mein Sound: Rock.

www.blickamabend.ch

vom Das isch en Kuss chliini Schmusebär adi en Mus, wo jetzt grad terZug nach mier un mi wägs isch. Ti amo amore<3.

Hallo Susi Engelchen. Auf unsere erste gemeinsamen Wohnung freue ich mich sehr. Dann wache ich jeden Tag neben dir auf. Kuss Quirino

uf däm Hoi Mami, wot dir nume di ch Bis . aus für ke Wäg dan g da Beschti. Danke, das gen zzu bisch für mi. Hdl, di Bü

Schön, dass es dich git =). Du bisch de beshd Spads. Danke für alles min Goldschatz :-*. Lyly <3

Nati<3 danke viiiiu mau für die super Zit mit dir! Bi so froh, dass i di han! Bi immer für di da! Freue mi scho uf üse nechst Trip;)! Lg, love you<3 D. Zwei Blondine hend dich gestert abig, epe am 5 bide Bushaltestell Gansinge Dorfplatz gseh :). du und din Kolleg hend eus gwunke :). Bish mega herzig ;)

Hey Ivan, du bisch e hammer Menschkenneglehrt, troffe und was chund as nechschts? Du weisches, los wie i uf dis Herz <3 Pippa

Sie möchten jemanden grüssen, jemandem gratulieren, sich entschuldigen oder einfach nur was Schönes sagen, dann senden Sie ein SMS mit GRUSS und Ihrem Text an 920 (70 Rp./SMS). Beispiel: Gruss Caroline, du bist die Beste, dein Dave. Pro SMS 160 Zeichen. Die Besten werden jeden Tag im Blick am Abend abgedruckt. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Schnügel des Tages Anstatt mit Mäusen spielt Kater Simba lieber mit Vorhängen – und bekommt nie genug davon. Unermüdlich, dieser freche «König der Vorhänge» ... Ein Bild von Romana Giossi aus Pratteln. Schicken Sie ein hochauflösendes Bild von Ihrem Schnügel und einen kurzen Text an: redaktion@blickamabend.ch. FacebookSchnügel: Laden Sie das Foto auf unsere Page: www.facebook.com/blickamabend (erscheint freitags).


35

Donnerstag, 3. November 2011

Streetspy

von Laura Anahi

Gut im Strumpf

1

Shorts sind praktisch: Sie zeigen viel Bein und sind unkomplizierter zu tragen als Minijupes. Kein Wunder, möchten einige Frauen auch in kalten Jahreszeiten nicht auf die kurzen Hosen verzichten und tragen sie mit Strumpfhosen. Top-Model Nadine Strittmatter rät: «Kombinieren Sie die Shorts mit Stiefeln, einer Anzugsjacke, einem rockigen T-Shirt und einem Gürtel mit grosser Schnalle.» Shorts sind aber etwas für den Herbst, «in Kombi mit Wintermantel ist der Look wirklich ein No-Go». Ob Herbst oder Winter, wichtig ist, dass die Shorts nicht zu enganliegend sitzen.

3 2

1

Maru, Schauspielerin aus Buenos Aires

2

Angela, Kindergärtnerin aus Zürich

3

Vanessa, Marketing-Assistentin aus Zürich

Abgefahren! im Zug mit

Katja Walder

Da, der Tod! Im Speisewagen war es, ich las meine Zeitung, als plötzlich eine Frau an mir vorbeirauschte und sich an den Tisch vor mir stellte. Sie drängte sich ganz nah an die Fensterscheibe und blieb reglos stehen. Das Gesicht gegen die Wand. «Was isch los?», fragte ihr Begleiter. Sie, wie ein verstörtes Huhn: «Chumm, schnäll! Stahn zu mir ane. Bitte…!» Sie schien total erschreckt. Er irritiert. «Hallo? Was gaht ab? Chumm, mer gönd wiiter», sagte er. Sie begann zu wimmern: «Nei, bitte. La mi nöd elei. Bliib näbed mir!» Nun wurde er ungeduldig. «Was ischs Problem?» Sie flüsternd und beinahe hyperventilierend: «Lueg mal hindere.» Das tat nun nicht nur er, sondern auch ich. Und da stand er in der Wagentüre: Gevatter Tod! Schwarze Maske, lange schlohweisse Haare, einen schwarzen Mantel, eine Sense in der Hand. «Ah so!» sagte nun ihr Begleiter. Der Groschen schien gefallen zu sein: «Das isch nume e Maske. Es isch Helloween. De macht dir nüt!» Sie zitterte und wischte sich eine Träne aus dem Auge. «Aber söttsch vilicht scho mal öppis mache gäg dini Verchleidigs-Phobie, oder?» fragte er liebevoll und streichelte ihr über den Rücken. katja.walder@ringier.ch

→ DIE FRAGE

Fotos: ZVG, René Kälin

DES TAGES

Ist es unmännlich, als Mann zu Hause zu bleiben und den Haushalt zu schmeissen?

Meho (19) Mechaniker aus Fehraltorf ZH Ich finde das alles andere als unmännlich, könnte mir auch vorstellen, eine Zeit zu Hause zu bleiben. Sowohl Frau wie Mann können sich um den Haushalt kümmern.

Paloma (18) Schülerin aus Madrid ES Wenn ich einen Mann hätte, der die halbe Zeit zu Hause bleibt, würde ich das schätzen. Wir wollen schliesslich Gleichberechtigung – weshalb sollte er nicht ebenso die Kinder betreuen?

Dominik (17) Lernender aus Zürich Falls der Mann gerne den Haushalt schmeisst, sollte er das auch tun können. Manche Frauen möchten Nachwuchs und arbeiten. Ich würde nicht ablehnen, bei den Kindern zu bleiben.

Betül (18) Studentin aus Zürich Das hat nichts mit unmännlich zu tun. In der heutigen Gesellschaft wird die alte Frau-Mann-Rolle immer unwichtiger. Für meine eigene Zukunft könnte ich mir vorstellen, die Arbeit zu teilen.


Morgen im Fr. 2.– am Kiosk

Kutti MC im Foto-Interview

Das Wetter

Samstag

MORGEN

15° Sonntag

Der Berner Musiker zeigt, was er denkt. Exklusiv

 Mario Adorf Der grosse Mime im grossen Interview.  Bauern-Energie Bauern ernten jetzt Strom statt Gemüse..

15° Luzern/Zug Temperatur: Regenrisiko: Sonne:

Acht Pfoten, zwei Augen, ein Heim WAU → Der

H A P PY

blinde Hund und sein Blindenhund sind adoptiert.

Montag

14° 5% 3h

Heute vor einem Jahr:

Nebelfelder, 13°

Anzeige atupri.ch

Prämie selbst berechnen und

Prognose:

coole Preise

Günstig!

gewinnen. Jetzt auf

atupri-win.ch

Infos oder Offerten auch unter 0844 822 122

E ND !

Glogger mailt …

D

… Jörg Kachelmann Wetterfrosch & Buchautor

Blindenhund für blinden Hund Lily und Maddison wurden nun von Herrchen Anne und Len adoptiert.

Von: glh@ringier.ch An: info@meteomedia.ch Betreff: Warten auf «Kachelmann intim» Jörg Kachelmann de sich doch im LichterZusammen mit literarisch glanz der Schaufenster ein interessierten Kreisen war- «Kachelmann» gut mate ich – ja, wir alle, auf Ihr chen. Was ist los? Schreiblange angekündigtes Aufblockade? Wie einst beim klärungsbuch «Die ganze späten Hemingway! Oder Wahrheit». Oder wie imwollen gar Anwälte Ihrer mer dieser garantierte Ex-Gefährtinnen die WortBestseller heissen wird. wahl mitbestimmen? Ein Die Buchmesse ist vorbei – kurzer Zwischenbescheid kein Kachelmann als Spitvon Ihnen würde uns, Ihre zentitel bei Suhrkamp, Lesergemeinde, ungemein Rowohlt oder Lübbe. Jetzt beruhigen. naht Weihnachten. Da wür- Helmut-Maria Glogger

Zwei Lose zu gewinnen! Preise im Wert von über 42 Mio. Fr. zu vergeben Im Millionenlos 2011 werden in diesem Jahr täglich mehrere Superpreise vergeben: darunter 26 Traumautos und 14 Mal eine Million Franken Bargeld – ein neuer Rekord. Das Millionenlos gibts bis 14.1.2012 für 100 Franken an

Kiosken, Poststellen, Tankstellen und anderen offiziellen Verkaufsstellen zu kaufen. Oder per Telefon

So spielen Sie um die 2 Millionenlose Glücksfee Per Telefon: Wählen Sie die Telefonnummer Christa 0901 908 135 (Fr. 1.50/Anruf ab Festnetz). Rigozzi. Per SMS: Senden Sie das Kennwort MILLION mit Ihrer Adresse an die Zielwahlnummer 920 (Fr. 1.50/SMS). Per WAP: Spielen Sie kostenlos und chancengleich mit. http://m.vpch.ch/BAA51239 (übers Handynetz). Teilnahmeschluss: 3. November 2011, 24 Uhr. Teilnahmebedingungen: Ringier-Mitarbeiter sind an der Verlosung nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

über 0848 846 018. Oder im Internet auf www.blick.ch sowie www.millionenlos.ch.

Anzeige

Foto: Geri Born

MILLIONENLOS →

Achtung, fertig, Millionenlos! Holen Sie sich jetzt auf der Post Ihr Millionenlos.

Fotos: ZVG

ie blinde Hündin Lily und ihr Blindenhund Maddison haben jetzt ein Heim. Anne (52) und Len (53) Williams verliebten sich sofort in das unzertrennliche Hundepaar. «Wir mussten sie einfach adoptieren», sagt Len zu «Daily Mail». Bei den Wiliams in Crewe, einem Dorf im Norden Englands, werden es die beiden Waisen schön haben: Sie leben auf dem Land und lieben Spaziergänge. Das Schicksal von Lily und Maddison bewegte die ganze Welt. Als ihr Besitzer sich nicht mehr um die beiden Hunde kümmern konnte, mussten sie ins Hundeheim. kgq

13°

03.11.2011_LU  

Justin Bieber (17) schwängerte ein Groupie. Es dauerte 30 Sekunden. So entkam die Welt- umseglerin www.blickamabend.ch Sagen Wissenschaf- te...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you