Page 140

158 Abbildung 7.36: Titelstory zur Band »Too much Joy« in Ray Gun Nr. 1.

Schuhen kein Unfall, sondern gestalterische Absicht. Hier wird sehr offensiv die Grenze zwischen Störung und Zer-störung symbolisch-lexikalischer Schrift erkundet – anders als in FUSE allerdings nicht im Kontext von Mikro-, sondern in der Makrotypografie. Der mehrfach überlagerte

136  —  Störungen in der digitalen Typografie

158 Aus: Anita Sarko: »Too

Much Joy«, in: Ray Gun 1 (1992), S. 20.

Profile for Björn Ganslandt

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Advertisement