Page 133

Hidden Heroines is an element of Pussy Galore which demonstrates our interest in recognising women’s contributions to the Art, Design and Film areas.143 Dem folgt eine Kurzbiografie, in der besonders Lotte Reinigers Arbeit in der Scherenschnitt-Animation gewürdigt wird. Pussy Galore stößt hier einen wichtigen Punkt an, denn Zuzana Lickos Erfolg und der mit der Digitalisierung verknüpften Demokratisierungsrhetorik der Neunziger zum Trotz ist die westliche Typografie und insbesondere die Schriftgestaltung zu diesem Zeitpunkt ein von weißen Männern dominiertes Feld. Weniger wortlastig und stärker piktografisch operiert die Versal-Ebene, die problematische Stereotype zusammenstellen soll. Hier wird gerade die stereotype Darstellung des weiblichen Körpers ikonisch wiederholt. Der Körper spielt auch auf der gemeinen Sonderzeichenebene eine Rolle, allerdings sind die hier gezeigten Glyphen weit weniger ikonisch zu Stereotypen verdichtet und sollen vielmehr die Dimension der persönlichen Wahlfreiheit betonen. Durch die Aktivierung von Shift verkehrt sich diese Ebene wiederum ins Negative und zeigt vulgäre, erniedrigende Begriffe, die im Vergleich zur Empowerment-Ebene starker typografischer Verzerrung ausgesetzt wurden. Die Versalebene aktiviert also insgesamt problematischen Sprachgebrauch, während die Gemeinen positiver belegt sind. Die Tastatur wird so zu einer Klaviatur der Sprachregister, wobei ähnlich wie in Move Me MM das ganze Spektrum der Schriftbildlichkeit erschlossen wird. Auch wenn der alphabetische Bezug der Tastatur dabei nicht erhalten bleibt, teilt die Schrift mit Scratched Out doch den Anspruch, durch typografische Mittel – und insbesondere deren Widerständigkeit – auf kommunikative Missstände aufmerksam zu machen. Der Versuch, Aufmerksamkeit durch den Einsatz von Störung zu verschieben, ist es, der die Schriften von FUSE zusammenhält, auch wenn die konkreten Ziele und formalen Mittel einen umfangreichen Raum erschließen. Gerade die abstrakteren Entwürfe sind dabei von Explikation zweiter Störform abhängig, die in einigen Fällen erst ihre Wahrnehmung

Störungen in der digitalen Typografie  —  129

143 Sian Cook/Liz McQuiston/

Teal Triggs: »* l.r.«, in: FUSE 12 (1994).

Profile for Björn Ganslandt

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Advertisement