__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 113

allerdings auf der Strecke. Auch diese Verschiebung verweist wieder auf die Dynamik von Störung und Transparenz, die die gestalterischen Vorstöße von Licko und VanderLans zu einem Stil verdichtet, der angesichts seiner Vervielfältigung das störende Potenzial einbüßt:

What once upset the status quo have become run-of-the-mill solutions. One bankruptcy replaces the next.79 [I]t [the work] has lost its ability to do what it was meant to do: draw attention and engage readers.80 Wo Licko und VanderLans mittels Störung die Register der Erst- und Zweitheit in der Schrift stärken konnten, zeigt sich nun wieder der Zug in Richtung Symbol und Legizeichen, der die Bezüge zu Materialität und Persönlichkeit in der Gestaltung abschleift und nurmehr einen stilistischen Verweis zurücklässt.

7.3 FUSE Emigre zeigt, wie aus einem Magazin ein Schrift-Label wächst – FUSE entspringt der umgekehrten Bewegung. Vor FUSE steht der 1989 gegründete FontShop, über den Erik und Joan Spiekermann von Berlin aus digitale Schriften vertreiben. Neben digitalisierten Foto- und Bleisatzschriften von Industriegrößen wie Mono- und Linotype – letztere kooperieren zu diesem Zeitpunkt bereits mit Adobe – umfasst das Portfolio des FontShops auch Schriften von Emigre, die so zum ersten Mal direkt in Deutschland zu beziehen sind. Emigre als Magazin findet erst 1991 im Grafikversand Vera Kopp (inzwischen koppmedien) einen deutschen Vertrieb. Wie Emigre in den USA bedient der FontShop einen neuen Markt von De­si­ gnern, die nun direkt mit digitalen Schriften arbeiten und somit verstärkt

Störungen in der digitalen Typografie  —  109

79 Rudy VanderLans: »Intro

spection«, in: Emigre 45 (1998), S. 1. 80 Ebd.

Profile for Björn Ganslandt

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded