Page 11

Impulse für diese Arbeit. Konkret an der Geschichte des Magazins Emigre ausgerichtet sind »Emigre. Graphic Design into the Digital Realm«25 und Ausgabe Nr. 7026 von Emigre selbst. Auch für Ray Gun existieren mit »Ray Gun: Out of Control«27 und »The End of Print«28 zwei Rückblicke, bei denen es sich tendenziell eher um Collagen als um Analysen handelt. Auch die Reflexion von VanderLans auf die Geschichte von Emigre bleibt weitestgehend deskriptiv. Es lassen sich noch weitere Publikationen zum Editorial Design zwischen 1985 und 1995 finden, von denen allerdings die meisten reine Bildsammlungen sind. Jüngere Analysen lassen sich abseits von Poynor kaum finden, und der deutschsprachige Bereich ist noch nahezu unerforscht. Editorial Design und Typografie sind als Themen in der deutschen Designtheorie der letzten Jahre noch unterrepräsentiert. Im eher praktisch ausgerichteten Bereich finden sich dagegen zahlreiche Publikationen zur Typografie. Hier sind besonders die Arbeiten von Willberg,29 Forssman und De Jong30 prägend. Neben der praxisorientierten Theoretisierung des eigenen Gegenstands wird hier auch ein umfangreicher Bestand typografischer Nomenklatur gepflegt, der die Grundlage für das folgende Kapitel bildet.

Einleitendes  —  7

22 Emily King: »New Faces:

Type Design in the First Decade of Device-independent Digital Typesetting (19871997)«, Diss., Kingston University, 1999. 23 Besonders relevant: Michael Bierut u. a. (Hrsg.): Looking Closer 2. Critical Writing on Graphic Design, New York: Allworth Press, 1997. 24 Walter Pamminger: »Typografie des Singulären. Neuere Annäherungen des Körpers an die Schrift«, in: postscript. Zur Form von Schrift heute, hrsg. v. Martina Fineder/ Eva Kraus/Andreas Pawlik, Ostfildern-Ruit: Hatje Cantz, 2004, S. 44–61. 25 Rudy VanderLans u. a.: Emigre. Graphic Design into the Digital Realm, New York: Van Nostrand Reinhold, 1993. 26 Rudy VanderLans (Hrsg.): Emigre, Nr. 70 – The Look Back Issue: Celebrating 25 Years in Graphic Design, Berkeley, CA: Gingko Press Inc., 2009. 27 Dean Kuipers/Chris Ashworth: Ray Gun: Out of Control, London: Booth-Clibborn, 1997. 28 Lewis Blackwell/David Carson: The End of Print. The Graphic Design of David Carson, Rev. ed., San Francisco: Chronicle Books, 2000. 29 Hans Peter Willberg/ Friedrich Forssman: Lesetypographie, 3. Aufl., Mainz: Hermann Schmidt, 2005. 30 Friedrich Forssman/Ralf de Jong: Detailtypografie. Nachschlagewerk für alle Fragen zu Schrift und Satz, 3. Aufl., Mainz: Hermann Schmidt, 2004.

Profile for Björn Ganslandt

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Widerspenstige Drucksachen  

Störung und Diagrammatik in der digitalen Typografie 1985-1995

Advertisement